WochenBlatt. Bramfeld, Steilshoop. n Neujahrs-gewinnspiel. Komödie mit Herbert Knaup: Jetzt Tickets gewinnen! Shopping-Sonntag

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WochenBlatt. Bramfeld, Steilshoop. n Neujahrs-gewinnspiel. Komödie mit Herbert Knaup: Jetzt Tickets gewinnen! Shopping-Sonntag"

Transkript

1 HAMBURGER Nr. 1 WochenBlatt Wohin Silvester? 39. Jahrgang 30. Dezember 2014 Kleinanzeigen 040/ Gänge-Menü EUR 35, p. Pers. Bramfeld, Steilshoop Telefon (040) n prozess n Neujahrs-gewinnspiel n Sprachbrücke Bramfelder bei Unfall getötet: Unglücksfahrer vor Gericht Komödie mit Herbert Knaup: Jetzt Tickets gewinnen! Neuer Verein bietet Gesprächsrunden für Migranten Seite 3 Seite 3 Seite 8 Scheidung? Wir helfen Ihnen. Frohes Neues Jahr Rechtsanwälte Scharf & Wolter Kompetenz Service Recht Fuhlsbüttler Straße min. vom Bahnhof Tel. 040 / Mo. bis Fr. 9 bis 19 Uhr, Sa. 9 bis 13 Uhr Wir kämpfen für Ihre Rechte Zum Beispiel bei Sorgerecht, Umgang und Zugewinn aber auch bei Kündigungen und Abfindungen sowie Ermittlungs- und Strafverfahren Verlag und Redaktion des Hamburger Wochenblattes freuen sich, auch 2015 für Leser und Kunden da zu sein Der geplante Baustart für den Campus Steilshoop, die weitere Entwicklung der Projekte Bramfelder Dreieck und Kulturinsel, die Brakula-Sanierung: Das sind nur einige der Themen, die 2015 in Steilshoop und Bramfeld auf der Agenda stehen. Das Hamburger Wochenblatt, Ihre kostenlose Stadtteilzeitung, bleibt für Sie dran am Geschehen Jürgen Matthes Schülersprachreisen nach England seit über 30 Jahren Beratung für Mieter Bramfeld/SteilSHoop Der SPD-Bürgerschaftsgeordnete für Farmsen-Berne, Bramfeld und Steilshoop, Lars Pochnicht, lädt am Dienstag, 20. Januar 2015, zu einer Bürgersprechstunde mit Mieterberatung ein. Interessierte Bürger, die mit Lars Pochnicht sowohl über Themen aus dem Stadtteil als auch über Themen der Hamburgischen Landespolitik diskutieren möchten, sind herz- lich willkommen. Während der Bürgersprechstunde wird Herr Lehmpfuhl vom Mieterverein Hamburg e.v. zu Gast sein. Der Fachjurist beantwortet im Rahmen einer kostenlosen Beratung Fragen rund um das Thema Wohnen und Miete. Die Bürgersprechstunde findet am 20. Januar 2015 im SPD-Wahlkreisbüro, Bramfelder Chaussee 312, statt und beginnt um 18 Uhr. (wb) NEU in Bramfeld! Shopping-Sonntag mit Olympia-Flair HamBurg Nach Weihnachten ist vor dem Shoppen: Am 4. Januar können die Hamburger beim ersten verkaufsoffenen Sonntag des neuen Jahres nach Herzenslust stöbern und kaufen. Neben der Hamburger Meile ( Neujahrsmeile ). dem Rahlstedt-Center und dem Wandsbeker Quarree ist vor allem in der Innenstadt Einkaufen möglich. Ob in der Mönckeberg- oder Spitalerstraße, am Jungfernstieg oder in den Colonnaden, im ABCViertel oder im Überseequartier, in den Kaufhäusern oder den zahlreichen CityPassagen: In der gesamten Innenstadt kann man an diesem Sonntag von 13 bis 18 Uhr nach Herzenslust bummeln und einkaufen. Das City Management gestaltet das Rahmenprogramm unter dem Motto Feuer und Flamme für Olympia. Um Uhr startet der Lichterlauf von der Mönckebergstraße zum Jungfernstieg, begleitet durch die Marchingband Men in Blech. Um Uhr startet an der Binnenalster das Bühnenprogramm, u.a. mit Lotto King Karl und einer Lichtinszenierung von Michael Batz mit Abschlussfeuerwerk. Für Kleine gibt s von 14 bis 17 Uhr bereits Laternebasteln in der Europapassage. (wb) Prospekt und DVD kostenlos unter VERKAUFSOFFENER5 01 r! SONNTAG! AG! Avomn 1304bi.0s1.182Uh Gültig am Bei Vorlage dieses Coupons erhalten Sie einmalig RABA RA RABATT BATT BATT ab einem Einkaufswert von mind. 25,- Euro! EURO Keine Barauszahlung möglich. Ausgenommen Sonderangebote, bereits reduzierte Ware, Lebendtiere, Bücher und Artikel aus dem aktuellen DAS FUTTERHAUS-Katalog. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Pro Person und Einkauf nur ein Coupon einlösbar. Gültig am in den unten aufgeführten DAS FUTTERHAUS-Märkten. Gültig am Bei Vorlage dieses Coupons erhalten Sie einmalig 20% RABA RA RABATT BATT BA auf alle vorrätigen n Hundekissen und -bette er! äus elh vog ter Win und Ausgenommen Sonderangebote, bereits reduzierte Ware, Lebendtiere, Bücher und Artikel aus dem aktuellen DAS FUTTERHAUS-Katalog. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Pro Person und Einkauf nur ein Coupon einlösbar. Gültig am in den unten aufgeführten DAS FUTTERHAUS-Märkten HH-Bergedorf Curslacker Neuer Deich HH-Harburg HH-Harbur Seeveplatz 1 (im Marktkaufcenter) HH-Barmbek Von-Essen-Str mmen Sie HH-Bramfeld amfeld Bramfelder Chaussee Ko amf HH-Alsterdorf Alsterdorf Hindenburgstr. 173 Alster vorbei HH-Schnelsen hnelsen Holsteiner Chaussee 303 lohnt sich! es HH-Stellingen telling llingen Kieler Str HH-Lokstedt HH-Lokst Offakamp HH-Lurup Am Eckhoffsplatz HH-Altona Ottenser Hauptstr. 10

2 2 Aus dem Stadtteil Nr. 1 Baugruppenprojekt StadtFinken Moderne Stadthäuser auf der Finkenau BEERDIGUNGSINSTITUTE Feuerbestattung ab 9,- zzgl. Gebühren u. Auslagen Seebestattung anonyminkl.gebühren 1.7,- zzgl. Auslagen (Urkunden u. Arztkosten) bestattungen.de bestattungen.de preiswert - solide - erfahren ChristianWulf Tel Tag und Nacht Fuhlsbüttler Str Hamburg Emil Loß &Sohn BESTATTUNGEN Erd-, Feuer- und Seebestattungen Ausführungen in allen Preislagen Überführungen im In- und Ausland Wenige Schritte vom Eilbekkanal entfernt baut die Baugruppe StadtFinken ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. Die vielfältige Architektur, der hohe ökologische Standard (Effizienzhaus Plus Bauweise) und die Idee des gemeinschaftlichen Wohnens kennzeichnen das Projekt, welches sich an Menschen jeden Alters richtet. Das Grundstück liegt zwischen den U-Bahnhöfen Mundsburg und Hamburger Straße. Neben einer Tiefgarage und einem Gemeinschaftsraum sind individuelle und gemeinschaftliche Gartenflächen geplant. Die von Conplan betreute Baugruppe sucht noch weitere Bauherren für freie Einheiten von80bis 205 qm. IhrAnsprechpartner Jim Ulrici, Tel Erledigung aller Formalitäten Vorsorge-Verträge für Ihre Bestattung Bramfelder Chaussee Hamburg-Bramfeld www. loss-bestattungen.de Tag- und Nachtruf Grüne Welle für Linie 109 Auf der Busstrecke fahren nur Fahrzeuge mit umweltfreundlichen Antrieben Hamburg Die Zukunft auf einer Linie kurz vor Weihnachten fiel der Startschuss für die sogenannte Innovationslinie 109 in Hamburg. Zum ersten Mal geht damit in Deutschland eine Bus-Linie in den Fahrgastbetrieb, die ausschließlich durch Busse mit innovativen Antriebstechnologien bedient wird. Verschiedene Antriebstypen, unter anderem Hochvolt-Batterie, diesel-elektrischer Hybrid, Brennstoffzelle (Wasserstoff), können unter identischen Rahmenbedingungen getestet, verglichen und wissenschaftlich bewertet werden. Grünes Licht gaben Olaf Scholz, Erster Bürgermeister, Verkehrssenator Frank Horch, Hochbahn-Chef Günter Elste sowie Vertreter des Bundesverkehrsministeriums, des Bundesumweltministeriums und der Fahrzeugindustrie.(wb) barmbek Drei am Drücker: Der Erste Bürgermeister, Olaf Scholz (r.), eröffnet die neue Buslinie mit Verkehrssenator Frank Horch (l.) und Günter Elste, dem Chef der Hochbahn SteilSHoop polizei-report bramfeld ohlsdorf foto: wb KÖSTER Bestattungen Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Vorsorgeberatung, Ihr erfahrener Begleiter in schweren Stunden. Bramfelder Ch HH Tag- und Nachtruf BESTATTUNGSINSTITUT St. Anschar von 1913 Trittauer Amtsweg Hamburg Telefon Erd-, Feuer-, See- und anonyme Bestattungen Bestattungsvorsorge-Verträge und Versicherungen " Scharf auf Parfüm Ganzdreist verhielten sichzwei Ladendiebinnen, die in einer Parfümerie in der Hamburger Meile auftauchten. Die beiden Täterinnen ließen diverse Parfumflaschen eines bekannten französischen Herstellers in ihren Taschen verschwinden. Im Wert von Euro, wie sich herausstellte, denn der Detektiv hatte aufgepasst. Der 38-Jährige stoppte die beiden Täterinnenund übergab sie der Polizei. Die aus Asien stammenden Frauen, die kein Deutsch sprachen und deren Identität zunächst nicht mit letzter Sicherheit geklärt werden konnte, wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung einem Haftrichter vorgeführt.(th) Dieb in Arztpraxis Nach einer ärztlichen Behandlung in einer Praxis in der Gründgensstraße kehrte ein Patient ins Wartezimmer zurück, um seine am Kleiderständer zurückgelassene Jacke zu holen. Doch das teure Stück war verschwunden. Wie sich herausstellte, hatte ein anderer Patient die Jacke gestohlen und sich von der am Empfang sitzenden Arzthelferin sogar noch eine Tüte für seine Beute geben lassen. Beamte der hinzugezogenen Polizei trafen den Dieb vorseiner Wohnung an. Die Jacke hatte der 23-Jährige inzwischen angezogen. Zu seiner Tat befragt, sagte der Mann, dass er gerne einmal etwas Neues tragen wolle. (th) Taxifahrer bedroht Vor einer Kneipe in der Bramfelder Chaussee sammelte ein Taxifahrer gegen 20 Uhr einen stark alkoholisierten Mann auf, der kaum, dass er im Wagen saß, den 57-Jährigen anpöbelte und bedrohte. Als dieser daraufhin nach wenigen Hundert Metern an der Bushaltestelle Bramfelder Dorfplatz stoppte, versuchte ihn der Gast zu schlagen. Der Fahrer flüchtete aus seiner Taxe auf die andere Straßenseite. Die alarmierte Polizei konnte den 56 Jahre alten Täter, der 2,08 Promille getankt hatte und inzwischen in einen Bus gestiegen war, vorläufig festnehmen. Ihn erwartet eine Anzeige wegen versuchter Körperverletzung.(th) Audi-Dieb rast auf Autobesitzer zu Das klingt doch sowie der V8- Motor meines Audi, dachte ein junger Mann, der sich gegen Uhr gerade auf dem Weg zum Parkplatz Sommerkamp befand, wo er seinen Wagen abgestellt hatte. Und tatsächlich: Eine fremde Person hatte seinen erst zwei Monate zuvor für über Euro gekauften Wagen gestartet und war gerade im Begriff auszuparken. Der 23-Jährige lief wild gestikulierend auf sein Auto zu. Der Dieb gab Vollgas, so dass sich der Eigentümer mit einem Sprung zur Seite retten musste. Eine Fahndung der Polizei verlief negativ. (th) Dacharbeiten Branchenspiegel Glasereien Rolladen/Markisen Fernsehdienst Radio Höglmüller Inh. Günter Barthels Meisterbetrieb mit eigener Werkstatt Gebäudereinigung Dachdecker -Klempnertechnik Ivo-Hauptmann-Ring 13, Hamburg Tel.: 040/ Fernsehen Video Elektr. Hausgeräte Hellbrookstr Hamburg Tel Saubere Büroräume, glänzende Fassaden und hygienisch einwandfreie Umgebungen... Sofortkontakt: Glasreparaturen Spiegel Wärmeschutzglas Wir sorgen für Ihren Durchblick! Tel Fax Pezolddamm 105, Meisterbetrieb Duschkabinen, Fenster, Türen, Insektenschutz Küchen Markisen JAGOW GMBH Haldesdorfer Str Hamburg Tel. (040) Maimoorweg 60 c Hamburg Tel Markisen Terrassendächer Sonnensegel eigene Näherei Stofferneuerung Insektenschutz Sicherheitsrollläden von Atzert aus eigener Produktion 2014 bis jetzt Einbrüche Schützen Sie Ihr Hab +Gut Beim Kauf eines Sicherheitsrollladen, 100, Ersparnis auf den Motor! Ahrensburger Str. 66 Tel. 040/ Fax: 040/ Sanitärinstallation Wir beraten Sie gerne: Tel Ihr Klempner Notdienst Reparaturen Badsanierung Installation Rohrreinigung Flachdach Rollläden Markisen Sonnenschutz Sicherheits-Wochen Beste Badideen deenen super Service & super Service Günther Siemund Sanitärtechnik HH-Bramfeld Tel. 040 / Fax 040 / GmbH

3 Nr. 1 Aus dem Stadtteil 3 Gymnasium lädt ein bramfeld Das Gymnasium Osterbek lädt am 10. Januar Eltern und Schüler der vierten Klassen zu einem Kennenlerntag in die Klassenräume der Bramfelder Schule. Für die Besucher werden ab dem Mittag alle Türen geöffnet. Schüler Neujahrs- Gewinnspiel Tickets für Komödie mit Knaup Jim rakete foto: können in den Fachräumen experimentieren, sich über Schulprojekte informieren oder den neuen Happy-Film der Schule anschauen. (wb) u 10. Januar, 12 bis Uhr, Gymnasium Osterbek, Turnierstieg 24, t HambUrG Nach dem guten Rutsch ins neue Jahr geht 2015 für Wochenblatt-Leser gleich richtig gut los: Hier werden Tickets für eine besonders heitere Komödie im St. Pauli Theater verlost! Es klingt eigentlich ganz harmlos: Der 60-jährige Michel (Herbert Knaup) möchte nur Eine Stunde Ruhe, um ein lang ersehntes Musikalbum zu hören. Doch sie ist ihm nicht vergönnt. Im Gegenteil. Es tauchen störend auf: sein Freund Paul, seine Frau, ihre beste Freundin die gleichzeitig Michels Geliebte ist -, sein Sohn, ein Nachbar und ein Klempner. Letzterer gibt sich als Pole aus, ist aber aus Portugal und hat von gutem Handwerk keine Ahnung. - In Eine Stunde Ruhe hat Autor Florian Zeller sein Erfolgsstück Die Wahrheit weitergesponnen. Eine Farce in bester französischer Tradition, verspricht Regisseur Ulrich Waller für die deutschsprachige Erstaufführung im St. Pauli-Theater. An der Seite von Herbert Knaup spielen weitere Top-Darsteller wie Thomas Heinze, Leslie Malton und Johanna Christine Gehlen. Gewinnspiel Verlost werden 3 x 2 Tickets für die Vorstellung am 20. Januar um 20 Uhr. Einfach anrufen bis 6. Januar 2015 anrufen unter Telefon (pro Anruf 50 Ct., mobil mehr, Mitarbeiter der Funke Mediengruppe dürfen nicht mitspielen). Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Viel Glück! Doppelte Tragik vor Gericht Sie liegt im Sterben. Vater rast zur kranken Tochter und fährt Bramfelder tot Wandsbek/bramfeld Ein Unfall wie aus einem Horrorfilm: Der weiße Mercedes schießt auf die Kreuzung Wandsbeker Marktstraße/ Wandsbeker Allee zu, Fahrtrichtung stadteinwärts. Es ist der 2. Mai diesesjahres, Uhr. Es herrscht starker Verkehr. Die Ampel, auf die der Mercedeszurast, zeigt Rotlicht. Einige Fahrzeuge halten bereits vor der Ampel. Der weiße Mercedes aber bremst nicht ab. Um an den wartenden Autos und der Ampel vorbeizukommen, fährt er auf die Gegenfahrbahn. Ein Bus und mehrere Autos müssen scharf bremsen, um einen Unfall zu vermeiden. Nur Fußgänger Ralf- Dieter B. (56) aus Bramfeld, der gerade bei Grün den Zebrastreifen überquert, hat keine Chance. Er wird frontal von dem Mercedes erfasst. Der Fußgänger wird über das Dach des Mercedes geschleudert und fliegt 21 Meter durch die Die Verteidigung fordert einen Freispruch wegen Schuldunfähigkeit Symbolfoto: Thinkstock Luft. Ralf-Dieter B. erleidet schwerste Kopfverletzungen, Frakturen und innere Verletzungen, von denener sich nicht mehr erholt. Er stirbt 18 Tage nach dem Unfall. Unfallfahrer flüchtet Rudolf K. (24) ist der Fahrer des Autos. Er bleibt nach dem Unfall kurz stehen, gibt dann aber Gas und fährt mit dem cremeweißen Geländewagen weiter in die Claudiusstraße. Aus seinem Mercedes ML 63 AMG (ein Auto mit 557 PS) ruft er um Uhr die Polizei an und gibt sich als Unfallfahrer zu erkennen. Als die Polizisten ihn finden, steht der junge Mann unter Schock. Er erklärt: Meine Tochter liegt im Sterben. Ich weiß nicht mehr, was ich gemacht habe. Gehirn war ausgeschaltet Jetzt begann der Prozess gegen den Fahrer vor dem Wandsbeker Amtsgericht. Die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft gegen den Angeklagten: Fahrlässige Tötung, Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubtes Entfernen vom Unfallort. Delikte, für die es normalerweise eine schwere Strafe geben würde. Doch möglicherweise geht der Angeklagte straffrei aus. Zur Zeit des Unfalls war sein Gehirn ausgeschaltet, sagt seine Psychotherapeutin Dr. Eleonora W. (64). Kurz vor dem Unfall hatte Rudolf K. während des Besuches bei einem Freund telefonisch erfahren, dass seine kleine Tochter mit akutem Nierenversagen ins UKE gebracht würde. Es bestand Lebensgefahr für das Kind. Nachdiesem Anruf war er wie von Sinnen, sagt sein Freund Martin A. (25).: Er schlug sich selbst mit den Händen gegen den Kopf, stürzte zu seinem Auto und fuhr davon. Psychotherapeutin Dr. Eleonora W. erklärt: Durch die Angst um sein Kind war er in einer akuten Belastungssituation. Stresshormone haben dann das Gehirn ausgeschaltet, eine Funktion des Gehirns, um sich selbstzuschützen. Zeugen unter schock Aus den Gesprächen mit dem Angeklagten habe sie erfahren, dass er kein Erinnerungsvermögen an den Unfall habe. Er könne sich nur an ein lautes Geräusch erinnern und an Augen, die ihn plötzlich anstarrten. Die Therapeutin: Wäre das Kind tatsächlich gestorben, hätte er eine Langzeittherapie haben müssen! Viele Menschen, die Augenzeugen des Unfalls wurden, können den grausigen Anblick nicht vergessen. Fahrlehrer Arne E. (28), der mit seinem Auto vor der roten Ampel stand: Viele Leute, die das gesehen hatten, schrien und weinten, einige brachen zusammen. Zeuge Rick M., der als Passagier im Bus saß: Das war wirklich schlimm. Die Bilder bin ich bis heute nicht losgeworden. Nach diesem Verhandlungstag war es dem jungen Richter nicht möglich, ein Urteil zu fällen. Ein gerichtlich beauftragter Gutachter soll zuvor ein weiteres Gutachten über Rudolf K. erstellen. Der Anwalt des Angeklagten erklärte: Dieser Fall hat eine besondere Tragik. Ein schuldhaftes Verhalten liegt jedoch nicht vor. Der Richter wird in den nächsten Tagen entscheiden.(je) HEIZUNGS-KUNDENDIENST Notdienst Heizung Lüftung Sanitär Klimatechnik Installation von Neuanlagen V&SHAUSTECHNIK HH-Bramfeld Bauernrosenweg 12 S Englisch für Oldies - jetzt anmelden Am Mittwoch, 7. Januar, startet im AWO-Seniorentreff Bramfeld von 11 bis 12:30 Uhr einen neuer Sprachkurs für mutige Anfänger/innen in der Königsberger Straße 25. Zwölf Termine kosten 78 Euro. Jeder ist herzlich willkommen und das Gratisschnuppern ist jederzeit möglich! Anmeldung und Information bei der AWO Aktiv inhamburg ggmbh unter Telefon Die AWO Aktiv in Hamburg ggmbh führt Anzeige dieses Sprachkursangebot in Kooperation mit dem AWO-Seniorentreff Bramfeld durch. Die Gesellschaft ist eine Tochter der AWOHamburg. rabatt-coupon Ausschneiden! Mitbringen! Sparen! 20% 1) auf alle möbel, matratzen und rahmen 01 1) Aktion nur gültig gegen Vorlage dieses Coupons am verkaufsoffenen Sonntag 4. Januar 2015 in den ROLLER-Märkten Hamburg und Harburg. Ausgenommen sind die als reduziert gekennzeichneten Waren, sowie alle als Gibt s doch gar nicht gekennzeichneten Artikel. Die Aktion ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar..de Sonntags-Verkauf 4. Januar Uhr 50% Küchen-RABATT 0 % Zins %** 0für 36 Monate * 02/ GESCHÄFTSERÖFFNUNG GEPLANT? Wir beraten Sie gern. t 040 / , Fax 040 / Hamburg (Hummelsbüttel) Poppenbütteler Weg / Mo-Sa: Uhr Hamburg- Harburg (Gewerbepark Neuland) Großmoorbogen 6 040/ Mo-Sa: Uhr *Auf alle freigeplanten Küchen. Die Aktion ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. ** Laufzeit 6-36 Monatsraten mit 0% effektivem Jahreszins auf alle Möbel. Schon ab Kauf. Mindestrate 9.-. Vermittlung erfolgt ausschließlich für die Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, München, Aktionen nur gültig am 04. Januar 2015 roller gmbh &Co. Kg, Willy-Brandt-Allee 72, D Gelsenkirchen-Buer,

4 Verkaufsoffener Sonntag Farmsen. Am 4. Januar ist es wieder soweit. Gerade nach Weihnachten, wenn die Geschenke ausgepackt sind und wieder Ruhe einkehrt nach einer turbulenten Zeit, können Familien sich auf gemeinsames Shoppen im EKT Farmsen freuen. Von 13 bis 18 Uhr heißt es Einkaufen auf zwei Etagen bei einer großen Auswahl unterschiedlichster Produkte. Klar, dass da auch schon wieder einige Rabatte zum Winterende locken. Wer also das Jahr gleich mit einer Schnäppchenjagd mit der ganzen Familie starten will, der sollte sich schon jetzt den 4. Januar im Kalender eintragen. Wir wünschen unseren Kunden ein glückliches 2015! Wolfgang Wagner vom Tee und Gewürze Geschäft ist seit 15 Jahren im EKT Farmsen und vor sechs Jahren vom Untergeschoss in die erste Etage umgezogen. Vor ein paar Monaten hat der Spezialist für über 200 Teesorten eine komplett neue Laden-Front bekommen und erhält dafür nur positive Resonanz von den Kunden. Den Besuchern im EKT Farmsen wünsche ich ein gesundes Neues Jahr und viel Erfolg, so Wagner, der viele Stammkunden in seinem Laden mit Namen kennt. Michael Lotze arbeitet beim DER Deutschen Reisebüro und kennt den Trend für 2015 schon jetzt. Es geht für viele auf Kreuzfahrttour, so der langjährige Mitarbeiter. Was früher unerschwinglich war, ist heute zu günstigen Preisen erhältlich und das sogar mit absolut exotischen Reise-Zielen. Für die treuen Stammkunden wünscht sich Lotze, dass viele Reise- Abenteuer in Erfüllung gehen. Reisen sei einfach Lebensqualität und erhöhe den Wohlfühl-Faktor im Leben. Seit 34 Jahren gibt es bereits den Saftladen im EKT Farmsen und schon 23 Jahre lang führt ihn Bärbel Köhler. Mit frischen vitaminhaltigen Säften will sie auch 2015 ihre vielen Kunden weiter bei Laune halten. Vitamine beugen nämlich nicht nur Krankheiten vor, sondern erfrischen auch und bringen neue Energie im stressigen Alltag. Den Kunden wünscht Bärbel Köhler vor Allem gute Gesundheit für das kommende Jahr. Ein guter Wein hat Stil und gehört zu einem leckeren Menü dazu, das weiß Remi Henrion vom Weinshop im EKT Farmsen. Er ist nicht nur der Spezialist für den guten Tropfen in Farmsen, sondern auch Treffpunkt für alle, die im EKT Farmsen einkaufen gehen. Wie in jedem Jahr hofft er auf eine gute Weinernte für 2015, damit er weiterhin den Laden füllen kann. Der Juwelier Janke hat durchweg positive Resonanz für den neu gestalteten Laden bekommen. Unsere Kunden sind begeistert, weiß Firmenchefin Dagmar Janke. Besonders geschätzt werden hier nach wie vor die gute Beratung und der Service. Warum immer gleich alles wegwerfen, wenn man auch reparieren kann? ergänzt Janke, die einen perfekten Reparaturservice im Laden anbietet. Für 2015 wünscht sie den Kunden, dass alle persönlichen Träume sich erfüllen mögen. (Texte und Fotos: kg)

5 Gültig bis KW 01 Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und nur solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten. Für Satz- und Druckfehler keine Haftung. famila-handelsmarkt Kiel GmbH & Co. KG. Alte Weide 7 13 Kiel Guten Gute Gu ten te n Rutsch Ruts Ru tsch ts ch inss Neue in Neue Jahr! Jahr Ja hr!! hr Silvester bis 16 Uhr geöffnet! Spanien Saftorangen Navelinas Kl. I (1kg = 1.33 ) Fondue- oder Raclette Fleisch 100 g 0. classic Kasseler, Schwein, Pute oder Hähnchenfilet Hähnchenfilet anteilsmäßig gemischt 1. Block House Rinderhüfte 100 g 1,5-kg-Beutel 1.79 funny-frisch Chipsfrisch Hela Gewürz-Ketchup 175 g, versch. Sorten oder verschiedene Sorten 800 ml Riffels 150 g Naturell oder Chili & Paprika Beutel je (1 Liter = 1.86 ) (100 g = 0.74/0.86 ) Riches Monts la Raclette französischer halbfester Schnittkäse 48% Fett i. Tr. Frisch Fisch! 100 g im Stück Berliner Packung Flasche je (100 g = 0.75 ) Stück 240 g Stück 0.59 Bacardi Superior, Black, Gold 37,5% vol., Oakheart 35% vol., Grant s Scotch Whisky 40% vol. oder Jim Beam Whisey 40% vol. 0,7 Liter HeilbuttGoldstücke An der Ostsee geräuchert. 100 g Coca-Cola*, Fanta, Sprite oder Mezzo Mix* *koffeinhaltig verschiedene Sorten 12 PET-Flaschen à 1 Liter zzgl Pfand Flasche je (1 Liter = 0.67 ) (1 Liter = )...nur an Ihrem Frisch-Fisch-Verwöhntresen 1. spar 35% 9. Kiste je 7. Holsten Edel oder Astra verschiedene Sorten 27 Flaschen à 0,33 Liter Kiste je (1 Liter = 1.01 ) zzgl Pfand Großer Feuerwerksverkauf vom Space Cowboy* 13 Raketen das Multi-Power-Sortiment: 4 XXL-Raketen mit Crackling-Effekt, 6 Sternwolken-Raketen mit Crackling-Effekt, 1 Sternstaub-Rakete, 2 Knallstern-Raketen 13 Raketen ca. 90 m Steighöhe 14. Ruhestörer* Lautstarke Feuerwerksbatterie mit 100 Heulpfeifen. 100 Schuss, Effekthöhe ca. 40 m, feuert ca. 45 sec., Kaliber bis ca. 8 mm *Kein Verkauf an Jugendliche unter 18 Jahren! Mo. bis Sa. von 7 bis 22 Uhr: Hamburg Ohlsdorf, Eichenlohweg spar 18% Schuss 4.

6 Hamburgs größte Silvesterparty Partyflächen im Quarree und Cinemaxx Kino Wandsbek. Zum stilechten Start ins neue Jahr gehört die Silvesterparty in Wandsbek auf drei Partyflächen im Quarree Wandsbek und im Cinemaxx Kino. Präsentiert vom Quarree wird nach nun mittlerweile 20 Jahren des Erfolges und zauberhafter Silvesterpartys erneut Hamburgs größte Silvesterparty gefeiert. Lichtshows, Star-DJs und viele Dancefloors Wer die Nacht der Nächte in stimmungsvoller Umgebung feiern möchte, dem bietet das Quarree Wandsbek einen passenden Rahmen. Live-DJ s, gigantische Lichtshow, riesige Getränkeauswahl und FoodGastronomie machen diese Veranstaltung zu einer der besten Partys die Hamburg zu bieten hat! Auf dem Mainfloor heizt wie immer DJ Rodney der als Vollker Racho bekannt geworden Willkommen 2015 auf drei Dancefloors mit ultimativer Lightshow ist mit dem besten Partymix, den Tanzwütigen ein. DJ Seven X lässt auf dem 2. Floor mit feinsten Beats aus Black & Dance-Classics die Tanzrakete steigen. Auch wieder in diesem Jahr: der 3. Floor. Hier kann man zu heißen Radio Hamburg Clubsounds abtanzen. Original Roger Hunt Remixe, gepaart mit feinsten Elektro-Beats, werden die Beine zum Zappeln bringen. Karten gibt es im Vorverkauf für 23 Euro (zzgl. VVK-Gebühren) im Radio Hamburg Ticketcenter in der Wandelhalle, Hamburger Abendblatt Ticketshop im Quarree, online auf oder an der Abendkasse für 26 Euro. (sdo) Alle weiteren Informationen auf oder unter Da ist Musik drin Viel Aktion im Quarree am verkaufsoffenen Sonntag 50% P warenverkauf und auf dem Marktplatz ist der letzte Tag des Wandsbeker Winterzaubers. Hier kann man entweder die Weihnachtszeit gebührend verabschieden oder das neue Jahr standesgemäß begrüßen. Schwungvoller Start ins Jahr 2015 beginnt gleich mit dem Verkaufsoffener Sonntag am 4.1. mit Live-Musik WIR TREFFEN UNS IM QUARREE SO IST NNT DR MU AG IN! SI K bis zu Einladung zum Umtrunk Wandsbek. Am 4. Januar steht das Quarree ganz unter dem Motto Da ist Musik drin. Verschiedenste Künstler, unter anderem die Gruppe Billy Buritto, treten an verschiedenen Stellen im Quarree auf und unterhalten die Kunden. Auf der Aktionsfläche startet WMF seinen traditionellen Haushalts- Ohne Strom, dafür mit umso mehr Kreativität die Gruppe Billy Buritto musiziert auf Schneebesen und Klobürsten richtigen Auftakt: dem verkaufsoffenen Sonntag (13-18 Uhr) im Quarree am 4. Januar. Für einen besonders schwungvollen Shopping-Start ins neue Jahr sorgen die mitreißenden Auftritte der musikalischen Gäste. Zum Beispiel: die Gruppe Billy Burrito vier Vollblut-Musiker, die mit Saxophon, Tuba, Schneebesen und Klobürste für gute Laune sorgen. Ohne Strom, dafür umso spannender, wandert man mit ihrer Musik beschwingt durch das ganze Quarree. Denn vom 4. bis 17. Januar lädt der WMF Haushaltsmarkt zum Stöbern und Shoppen ein; hier kann man sich von einer großen Auswahl an Haushaltsgeräten dazu inspirieren zu lassen, den persönlichen Hausstand aufzufrischen oder zu vervollständigen. So gut fängt ein Jahr selten an wie das Jahr 2015 im Quarree. (sdo) Traditioneller WMF-Haushaltswarenverkauf Wer zum neuen Jahr auch an die Erneuerung oder Ergänzung der Küchenausrüstung denkt, ist im Quarree genau richtig. Beim traditionellen WMF-Haushaltswarenverkauf lassen sich schöne und praktische Dinge entdecken Fotos: wb

7 Nr Stellenmarkt / Kleinanzeigen Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter oder online unter STELLENANGEBOTE JETZT BEWERBEN! Am Akku2 Exam. nach 87b SGB XI Weiterbildung zum: (m/w), (m/w), (m/w) Praxisanleiter (m/w), Wundmanager (m/w), Wachkoma Experte (m/w), (m/w) Tel.: (040) Genius, der nette Pflegedienst sucht für seine netten Kunden nette Mitarbeiter. 20 h Haushaltshilfe mit eigenem PKW und med./pfleger. ausgebildete Pflegekräfte h. Tel Uhr Kaufm. Ausbildg., Erfahrg. im Bereich Buchhaltung und Computer. Gute Deutsch- u. Englischkenntn., FS erforderl. T. 0152/ sucht (m/w,aüg): Heizungsbauer Gas-/Wasserinstallateur Tischler Elektriker Maler Metallbauer Telefon 040/ Mehr Jobs unter: Wandsbeker Allee 62,22041 HH 500 EUR Prämie netto* *ungekündigt nach Ablauf der Probezeit Friseure / Friseurmeister w/m fürunsere neuensalons gesucht JoCo Friseure GmbH / NEUERÖFFNUNGEN in Hamburg u. Bad Segeberg STELLENANGEBOTE 5BUS Fahrer/in GESUCHT mit und ohne Führerschein! Ausbildung möglich! Finanzierung über Jobcenter möglich! LKW Fahrer/in GESUCHT mit und ohne Führerschein! Ausbildung möglich! Finanzierung über Jobcenter möglich! Aral Tankstelle sucht Verkäufer/in mit Kassiertätigkeit, in Voll-/Teilzeit, nur für Nachtschicht. Bewerbung mit Lichtbild an: Aral Tankstelle M. Schröder, Schimmelmannstr. 97, HH Gabelstaplerausb. Gabelstaplerausbildung ab. Jetzt in einem neuen Job durchstarten! oder Pflegedienst in Horn su. GPA, Pflegehelfer/in mit Pflegeerfahrung, TZ/VZ, ab sofort, 040/ Aushilfskraft m/w gesucht für Schrottplatz 040/ Gabelstaplerfahrer gesucht sowie Helfer m/w. Tel. 040/ STELLENGESUCHE Fahrlehrer Gesucht für die Klassen A,B oder C/CE,D/ DE...VBZ-GmbH Hamburg. infos unter oder Festanstellung! VERSCHIEDENES TV-Produktion sucht interessante Locations für ein TV-Format 3-5 Zi.-Whg., Häuser, Bars, Restaurants, Clubs, Arztpraxen und Büros. Wenn Sie sich vorstellen können, uns Ihre Location gegen eine Aufwandsentschädigung zur Verfügung zu stellen, dann schreiben Sie uns eine kurze oder rufen Sie uns an: Tel weilnichtseinkann, dassnichtseindarf Du(23j,w, Wi-JuraFH?,HH-Pop.Büt.?)fl.1Mon9/92 DeltaAirl.(1WoSeattle)Ichwillmit DirdieSchrittez.uns.Glückgehen Am Neumarkt 38 HH-Wandsbek Entrümp. besenrein Haus, WHG, Keller, Dach, Garage, Räumg. aller Art z. F.preis, kostenl. Besichtig. HH u. Umg. FA picobello , 0176/ Lilly-Umzüge, 3Mann 5Std. 229,-, 4M.6Std. 329,-, 4M.8Std. 550,-, Montage o. Festpreis, handwerkl. Hilfen, 040/ Express-Umzüge, günstige Preise Tg. Pauschale 4 Mn+Lkw 8 Std., ab 529, keine Anfrt-kosten od. 3 Packer m. Lkw 5 Std. ab 239 kostnl. Beratung 040/ Haushaltsauflösung/Räumung besenrein, Festpreis, kostl. Besichtig. Herr Mewes, 040/ oder. 0152/ Haushaltsauflösung Fa. Engel, kl. Preise, Wertanrechnung, kostenlose Besichtigung. 0174/ Umzüge + Kleintransp. Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T: HEIRATEN&BEKANNT. Unbeschwert facettenr. emotionale Nähe genießen. Hingabevoll auf einander eingehen und Lebenslust mit viels. Unternehmungen stärken. Dafür sucht gepfl., sportl. M 56/1,74/80 eine schl., natürl., humorv. 65+ Dame. BmB K38550 City-Singlekreis jed. Sa Uhr im Cafe Campus, Grindelallee 18, ohne Altersgrenzen, Beitrag 1,-. GELDMARKT Sofortkredite für ehrliche Rückzahler. DWN-Finanz T BAUEN U. WOHNEN Malermeisterbetrieb Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise Malermeister kommt sofort Leerwhg. Sonderpreis, Zimmer tapez. ab 150. Tel FA Holzböden & Treppen schleifen, umweltfr. versieg., Laminat verlegt Fa. Kaestner. T./Fax 040/ Malermeister malt/tap./verl. u. reinigt Tepp.bö., helfe beim Möbelrücken, Angeb. kostenl Malen + Tapezieren, zuverlässig, sauber. Fa. Kathert, Tel SPORT AMRUM/SURFEN Haus Dünensand+Exkl Fe- Wo+Norddorf+Kite-surfen und meer...www.amrum.net/unterkuenfte/duenensand tel IMMOBILIEN MIETANGEBOTE Möbliertes EFH in Hamburg-Wandsbek Nähe Gartenstadt von Privat, gern längerfristig ab sofort zu vermieten, Wfl. ca. 85 m², 3Zimmer, Wohnküche, Balkon, 900,- Warmmiete inkl. aller Nebenkosten, Tel AUTOMARKT AUTOANKAUF Wir kaufen Autos,Boote und Motorräder von 1,- bis ,- alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! R. &B.Automobile Luruper Hauptstr. 200, HH AUTOANKAUF PKW-Verwertung ab 50,- für Ihr Altfahrzeug Halskestr HH WOHNMOBILE PERSONALSUCHE IN IHREM STADTTEIL Der Stellenmarkt im WochenBlatt t 040 / Fax 040 / Impressum WBV Wochenblatt Verlag GmbH Pappelallee Hamburg Geschäftsführer: Clemens Braun, Frank Mahlberg, Manfred Braun, Thomas Ziegler V.i.S.d.P. /General Manager: Christian Schmidt Chefredaktion: Silvia Stammer Anzeigenleiter lokale Kunden: Ralf Exner Anzeigenleiterin Key-Account: Karin Roschkowski Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich geschützt. Der Verlag hat die alleinigen Nutzungsrechte für die von ihm erstellten Anzeigen, Wort- und Bildbeiträge. Übernahme nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung. Aus unaufgeforderter Zusendung von Manuskripten entstehen weder Honorarverpflichtungen noch Haftung. Gültige Preisliste: Nr. 40 vom Druck: Kieler Zeitung Offset Druck KG Verteilung: WBV Direktzustell GmbH Hamburger Wochenblatt Gesamt Kombination: Trägerauflage Ex. Anzeigen Kleinanzeigen: Geschäftsanzeigen: Zustellung /Reklamation Tel ANKAUF Suche Pelz, Damenhandtaschen und Uhren, zahle sehr gut und bar. 0157/ Fotoapparate, Musikinstrumente, Schallplatten, CD-Sammlungen, Hi-Fi-Geräte kauft: 040/ VERKAUF GESUNDHEIT Bespr. Rose, Warze, Haut, KONTAKTE Sextreffs kostenlos TIERMARKT Labradorwelpen, schwarz, 700 zu verkaufen. 0176/ UNTERRICHT Gitarrenunterricht v. erf. Musiker m. pädagog. Ausbildung, kostenlose Probesunde 0176/ GESCHÄFTL. EMPF. Feuerbestattung ohne Feier kpl , Erledigung aller Formalitäten T. 040/ Feuerbest. ohne Feier kpl ,-. Erledigung aller Formalitäten. Best. Pietät T. 040/ JÜRGEN, 65 Jahre, PENSIONÄR, verw., ist e. attraktiver, gepfl. Mann mit guten Umgangsformen und Charakter, zärtlich, verantwortungsbewusst und modern eingestellt. Finanz. völlig ohne Sorgen, aber auch oft einsam, da die Kinder aus dem Haus sind. Ich bin sportl., mag das Theater, lange Spaziergänge und es wäre schön, wenn Sie die Natur genauso lieben. Ehrlichkeit, Toleranz und Verständnis sollten Basis unserer Partnerschaft sein. Anruf ü. LYDIA, 42 J. und... schon WITWE, eine attraktive, einfühlsame und vor allem natürliche Frau mit schöner weibl. Figur. Das Schicksal meinte es nicht gut mit mir, aber nun schaue ich wieder nach vorn u. möchte mit einem liebenswerten, ordentlichen u. charmanten Mann (gern älter) das Leben wieder genießen. Finanz. bin ich versorgt, bin flexibel und nicht ortsgeb. und würde mich über e. baldiges Kennenlernen freuen! Rufen Sie an über Junggebl. WITWE, CHRISTIANE, 55 J., ist e. sehr attrakt. Frau mit schöner weibl. Figur u. herzensgutem Wesen. Finanz. durch kl. Vermögen u. Witwenrente unabhg. Ich suche für e. beständige Zweisamkeit e. charmanten u. aufrichtigen Mann (Alter egal). Würde Sie gern schon am Wochenende treffen! Rufen Sie bitte gleich an über Herz zu Herz MAIKE, 36 Jahre, Kauffrau, e. attraktive und gebildete jg. Frau mit atemberaubender Figur & samtweicher Haut. Aus Angst vor Zurückweisung bin ich eher schüchtern. Mein Wunsch ist es DICH zu treffen u. dabei ist es egal, wo Du wohnst, denn Liebe kennt keine Grenzen. Dein Aussehen und Alter sind unwichtig - Liebe, Treue u. Zuneigung wünsche ich mir. Erfüllst Du mit diese Wünsche und rufst an über GLÜCK & LIEBE... in 2015 wünscht sich KERSTIN, 48 J., alleinstehend. Kerstin ist e. sehr einfühlsame, zärtl. und herzensgute Frau, die gerne wieder für e. liebevollen und ehrl. Mann da sein würde. Finanziell geht es ihr durch ihren Beruf und Eigentum gut, ist aber trotzdem nicht ortsgebunden und bereit bei Liebe umzuziehen. Melden Sie sich einfach! Anruf ins Glück jetzt über Bildhübsche Witwe ILSE, 66 J., e. natürliche Frau, zärtlich sowie sehr ehrlich und warmherzig, eine gute Köchin, Hausfrau und Hobby-Gärtnerin. Ich lebe allein und da ich keine Kinder habe, fühle ich mich sehr einsam. Welcher humorv., naturverbundene Mann braucht mich? Besitze zwei fleißige Hände u. ein treues Herz. Für ein Kennenlernen rufen Sie einfach an über Eine liebevolle Frau ist GERTRUD, 60 J., jugendl., mit schöner Figur, viel Herzenswärme, ehrlich u. hilfsbereit. Ich liebe Blumen, die Natur, Haus- u. Gartenarbeit. Ich bin sehr häuslich, ich kann für Sie kochen, den Haushalt führen u. Sie zärtlich umsorgen. Wir können gern was schönes unternehmen u. uns näher kennenlernen? Ein Auto für uns zwei ist da. Anruf bitte über WILHELM, 70 Jahre, alleinstehend und leider ohne Kinder geblieben. Ein attraktiver WIT- WER, der sein Alleinsein durch beruflichen Erfolg und Einsatz zu vergessen suchte. Ich habe all meine Ziele erreicht, bin finanz. bestens gestellt u. habe viel zu bieten. Ich würde so einiges für ein Glück zu zweit geben. Sind Sie einfach natürlich u. möchten, wie ich, nochmal e. Neuanfang wagen? Anruf ü. Liebe "Sie" mit ganz viel Herz u. Feingefühl. Lotti ist e. bescheidene Witwe, 72 J., gute Hausfrau und Köchin. Silvester u. Neujahr möchte sie nicht allein verbringen und würde Sie - guter Mann zw. 74 & 85 J. gern mit e. selbstgekochten Essen verwöhnen. Ich warte auf Ihren Anruf über PV SASKIA, 040/ , tgl. v h, auch Neujahr. Flotte Witwe, Anf. 60, attrakt., häusl., natürl., warmh., gepfl., nicht ortsgeb., topfit m. Pkw, naturverb., gute Köchin sucht netten Ihn, Alter egal. Senioren PV, Tel / j. MARIE... Erzieherin, eine natürliche u. hübsche junge Frau mit einer schönen, weiblichen Figur u. viel Phantasie und Zärtlichkeit, kein Diskotyp. Ich möchte nicht länger allein bleiben u. wünsche mit von ganzem Herzen einen ehrlichen u. liebevollen Mann. Ich kann es kaum erwarten Dich kennenzulernen, darum melde Dich gleich über Suche Traumfrau... für einen glücklichen Neuanfang in 2015! Mein Name ist JÖRG, bin 59 J., beruflich als Bautechniker erfolgreich, doch leider allein. Ich lebe in e. schönen Haus am Stadtrand, gehe gern aus und reise gern, doch vermisse die Zweisamkeit in meinem Leben! Bitte melden Sie sich, 2015 könnte zu unserem Jahr werden! Anruf über KLEINANZEIGEN-ANNAHME t 040 / Fax 040 / Beim Walzer möchte Sie dieser geübte Tänzer gern Silvester führen! Robert ist Witwer, Mitte 70 J., ein gepfl. Kavalier der alten Schule. Wenn der Funke überspringt und wir ein schönen Abendverbrachthaben, solltenwir uns unbedingt wiedersehen und das neue Jahr gemeinsam planen. PV SASKIA, 040/ , tgl. v h, auch Neujahr.

8 8 Hamburg engagiert Gehen Sie regelmäßig zum Zahnarzt? Haben Sie trotzdem Zahnfleischbluten? Haben Sie trotzdem lockere und bewegliche Zähne? Haben Sie trotzdem Mundgeruch? Nr. 1 Einfach mal drüber reden Ein neuer Verein bietet Gesprächs(lern)runden für Migranten t r e i g a g en Hoffmann, Sörensen und Köser Zahnärzte in Wandsbek seit Termine nach Vereinbarung Wandsbeker Marktstraße 169 Telefon 040/68 69 Auszeichnung für das Miteinander der Bürgerstiftung unter www. buergerstiftung-hamburg.de Im vergangenen Jahr wurde der Preis an Projekt in Hamburger Wohnunterkünften für Flüchtlinge und Wohnungslose vom Hamburger Landesverband des Deutschen Kinderschutzbundes vergeben. Dort werden Eltern und Kinder vor Ort mit niedrigschwelligen Angeboten aus den Bereichen Frühe Hilfen, Sprachförderung, Gewaltprävention und Stärkung der Erziehungskompetenz unterstützt. (wb) Wer gibt mir ein Zuhause? Immer wieder landen Tiere im Tierheim und suchen ein neues Zuhause. Hopsy braucht liebevolle Pflege Das Leopardgecko-Männchen Hopsy wurde in einer Box ausgesetzt. Hopsy wurde im Laufe dieses Jahres geboren, war arg verletzt, als er ins Tierheim gebracht wurde und ist für seine Art sehr scheu und bewegt sich sehr wenig. Hopsy muss Schlimmes erlebt haben, denn Leopardgeckos sind eigentlich sehr zutrauliche und niedliche Tiere, gelten allgemein als sehr robust, reagieren aber doch sehr sensibel auf zu viel Lärm, grelles Licht und Erschütterungen. Bei artgerechter Pflege können sie 20 Jahre alt werden. (wb) u Hamburger Tierschutzverein, t Von Christa Möller Hamburg Was haben ein Ghanaer, ein Engländer, ein Afghane, ein Ägypter und ein deutscher Maschinenbauingenieur im Ruhestand gemeinsam? Die Sprache! Einmal in der Woche trifft Albrecht Ott, 65, aus Wellingsbüttel und letzter in der Aufzählung Menschen unterschiedlichen Alters mit Migrationshintergrund. Seine Gäste lernen Deutsch, in einer Gesprächsrunde der Sprachbrücke-Hamburg bei der Arbeiterwohlfahrt in Wandsbek. Dabei geht es jedoch nur um das Sprechen weder ums Schreiben noch um Grammatik oder Interpunktion. Die Teilnehmer bekommen kein Zertifikat, betont der 65-Jährige. Alle eint der Spaß am Sprechen und am Kontakt zu anderen Menschen, so verlieren sie die Scheu, in der fremden Sprache zu reden. Einen Monat lang war beispielsweise Internationale Küche Thema seiner Gesprächsrunde, wobei unter anderem Maße und Gewichte, Preise und das Einkaufen eine Rolle spielten. Lieblingsgerichte, wer hat welche Kochgeräte zuhause, wie sind die Tischsitten der verschiedenen Kulturen in der Runde lernen alle viel von den anderen auchalbrechtott,derjetzt die Zubereitung von englischem Plum Pudding kennt. Die anschließende Exkursion führte in einen Supermarkt. Zur Zeit beschäftigen sie sich mit Festen, deutschen und internationalen. Man lernt immer dazu, sagt Ott, der schon mal die Kärtchen des Bilder-Memorys seiner Kinder zu Hilfe nimmt, um Begriffe zu illustrieren. Einige seiner Teilnehmer sind erst seit Kurzem in Deutschland, andere leben seit Jahren hier, blieben aber unter sich und müssen, etwa wegen beruflicher Veränderung, besser deutsch lernen. EL! % BIS ZU! NUR BIS ZUM 4. JANUAR HERSTELLER RABATT TOP-MARKEN: Samstag Sonntag VERKAUFSOFFENER SONNTAG, 3 4 HAMBURG, HALSTENBEK 2 T & NORDERSTED Freitag Januar UN D VIE LE WE ITE RE Antje Blaas unterstützt den Verein im organisatorischen Bereich. Die 49-Jährige ist offen für anderekulturenundanderemenschen. Das Ehrenamt gibt einem die Chance, etwas zu tun, was man immer schon mal machen wollte, sagt Albrecht Ott, einer von etwa 50 Ehrenamtlichen, die sich für die Sprachbrücke engagieren. Der vor gut einem Jahr gegründete Verein, mit Sitz in Hamm, startete im April 2014 ein erfolgreiches Pilotprojekt mit sechs Sprachgruppen für InterAntje Blaas (l.), Albrecht Ott und Krimhild Grüttner engagieren sich vielfältig bei der Sprachbrücke-Hamburg Foto: cm AUF ALLE SOFAS & SESS % NEUJAHRSAKTIONS + RABATT Die Flyer entstanden mit Unterstützung der Sozialbehörde Foto: Christa Möller/wb Januar Januar Ausgenommen sind Werbe- und Aktionspreise. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig vom 02. bis Nur gültig für Neuaufträge. Herausgeber: Kabs PolsterWelt GmbH Gertrudenstraße Hamburg Hamburg Die Bürgerstiftung Hamburg vergibt im kommenden Jahr zum zehnten Mal ihren Preis Menschen verbinden Zukunft stiften. Bis zum 31. Januar 2015 können sich Hamburger Projekte und Initiativen bewerben, die sich um ein besseres Miteinander in der Hansestadt kümmern. Die Auszeichnung ist mit Euro dotiert und soll vorbildhafte Projekte in Hamburg bekannter machen und würdigen. Die Bewerbungsunterlagen stehen im Internet auf der Homepage Zum Thema Hafen und Schiffe passte ein Ausflug an die Elbe Foto: Sprachbrücke essierte in Wandsbek, Barmbek und Altona. Die Sprachbrücke verfügt über ein Büro, hat aber keine eigenen Unterrichtsräume, arbeitet mit Kooperationspartnern in den Stadtteilen zusammen. Die Gruppen haben maximal zehn Teilnehmer. Jeder soll zu Wort kommen, sagt die 2. Vorsitzende Krimhild Grüttner, 66, ehemalige Leiterin der Hamburger Bücherhallen. Kosten entstehen den Teilnehmern nicht, und auch die acht Vereinsmitglieder müssen keine Beiträge zahlen. Die Sozialbehörde hat uns sehr unterstützt, sie druckt unsere Flyer und hat uns die Türen bei Kooperationspartnerngeöffnet,erklärt Grüttner. Geld bekommt der Verein von der Behörde jedoch nicht: Wir finanzieren uns durch Spenden. Die sind jederzeit willkommen. Kontakt unter t (wb) MEHR UNTER ODER IN UNSEREN FILIALEN! Hamburg-Harburg Großmoorbogen 9 Mo-Sa: Hamburg-Wandsbek Walddörferstraße 140 Mo-Sa: Halstenbek Gärtnerstraße Mo-Sa: Lübeck Bei der Lohmühle 24 Mo-Sa: Norderstedt Berliner Allee 12 Mo-Sa: Bequemer geht s nicht.

WochenBlatt. Barmbek, Dulsberg, Ohlsdorf. n Neujahrs-gewinnspiel. Komödie mit Herbert Knaup: Jetzt Tickets gewinnen!

WochenBlatt. Barmbek, Dulsberg, Ohlsdorf. n Neujahrs-gewinnspiel. Komödie mit Herbert Knaup: Jetzt Tickets gewinnen! WochenBlatt HAMBURGER Nr. 1 39. Jahrgang 30. Dezember 2014 Kleinanzeigen 040/347 282 03 www.hamburger-wochenblatt.de Barmbek, Dulsberg, Ohlsdorf n Friedenslicht n Neujahrs-gewinnspiel Pfadfinder holten

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Die Straße ist kein guter Ort zum Tanzen - zu viel Verkehr, kein guter Sound, klar? Aber ich habe auf der Straße einen echten Tanz hingelegt

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Neue Wohnformen in aller Munde

Neue Wohnformen in aller Munde Neue Wohnformen in aller Munde Drei Dinge braucht ein Eine gemeinsame Idee Wohnprojekt... Eine gute Architektur barrierefrei, beteiligungsoffen und begegnungsfördernd mit sicherem Rückzug und mit ökologischem

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

Schritte 4 international C4 8

Schritte 4 international C4 8 Schritte 4 international C4 8 An schnelle Paare können Sie die Karten unten austeilen. Die Partner schreiben auf die leeren Karten jeweils eigene Vorschläge, über die sie anschließend sprechen. Zusätzlich

Mehr

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer?

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Wie lange lernen Sie schon Deutsch? Wo haben Sie Deutsch gelernt? Mit welchen Büchern haben Sie Deutsch

Mehr

Unterrichtsbeispiel Familie Konsumentos

Unterrichtsbeispiel Familie Konsumentos Unterrichtsbeispiel Familie Konsumentos zum Rahmenplan für das Wahlpflichtfach der fachdidaktischen Kommission Wirtschaft und Verwaltung Klassenstufe 7 Unterrichtsbeispiel WuV 7: Familie Konsumentos WuV

Mehr

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015.

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. Im Pfister-Center Suhr gibt es immer Spannendes zu entdecken! Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Albtraum Einbruch! Und dann? Wie sich Opfer von Einbrüchen fühlen

Albtraum Einbruch! Und dann? Wie sich Opfer von Einbrüchen fühlen Albtraum Einbruch! Und dann? Wie sich Opfer von Einbrüchen fühlen Ich kann hier nicht wohnen bleiben! Mein erster Blick geht immer zur Terrassentür Sie müssen sich vorstellen, es geht jemand in meine Wohnung,

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

Forscher Polizeieinsatz

Forscher Polizeieinsatz Ratgeber: Recht aus Karlsruhe Sendung vom: 20. April 2013, 17.03 Uhr im Ersten Forscher Polizeieinsatz Zur Beachtung! Dieses Manuskript ist urheberrechtlich geschützt. Der vorliegende Abdruck ist nur zum

Mehr

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben Willkommen Herzlich Willkommen Guten Tag / Grüß Gott (Süddeutsch) / Begrüßung Guten Morgen / Guten Tag / Guten Abend / Gute Nacht / Auf Wiedersehen / Hallo (informell) / Tschüss (informell) Gesprächsbeginn

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Mit einem Klick gibt s mehr Info, viel Spaß! 03.03.2007 Patenschaftsprojekt für Jugendliche

Mit einem Klick gibt s mehr Info, viel Spaß! 03.03.2007 Patenschaftsprojekt für Jugendliche Plan haben Mit einem Klick gibt s mehr Info, viel Spaß! Die Idee Erstmalig in Deutschland ist dieses Projekt in Norderstedt aufgegriffen worden, um sich um Jugendliche zu kümmern, die in verschiedenen

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Rechte und Pflichten in der Berufsausbildung

Rechte und Pflichten in der Berufsausbildung Schullogo Name: Rechte und Pflichten in der Berufsausbildung Klasse Datum: In den kommenden Jahren (und Jahrzehnten!) werden Sie während Ihrer Berufstätigkeit immer wieder Situationen erleben, die Sie

Mehr

Ihr Ort der Begleitung

Ihr Ort der Begleitung Ihr Ort der Begleitung Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr, dass Sie in diesem Moment unsere Broschüre in den Händen halten besonders weil wir wissen, dass vielen Menschen der Umgang mit

Mehr

Wortschatz zum Thema: Wohnen

Wortschatz zum Thema: Wohnen 1 Wortschatz zum Thema: Wohnen Rzeczowniki: das Haus, die Häuser das Wohnhaus das Hochhaus das Doppelhaus die Doppelhaushälfte, -n das Mietshaus das Bauernhaus / das Landhaus das Mehrfamilienhaus das Sommerhaus

Mehr

Wir geben Zeit. Bis zu 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause

Wir geben Zeit. Bis zu 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause Wir geben Zeit Bis zu 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause Wir geben Zeit 2 bis zu 24 Stunden Sie fühlen sich zu Hause in Ihren vertrauten vier Wänden am wohlsten, benötigen aber eine helfende Hand

Mehr

Thema Taschengeld Lest die Texte und beantwortet die Fragen.

Thema Taschengeld Lest die Texte und beantwortet die Fragen. Taschengeld wie viel, wofür? 1 Woran denkst du beim Thema Taschengeld? 2 Thema Taschengeld Lest die Texte und beantwortet die Fragen. Wer ist unzufrieden? bekommt auch etwas Taschengeld von den Großeltern?

Mehr

WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE. Heim ggmbh. für uns. 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000

WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE. Heim ggmbh. für uns. 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000 WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE Zeit Heim ggmbh für uns 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000 Sehr geehrte Mieterinnen, sehr geehrte Mieter, mit dem Projekt Wohnen mit Sicherheit und Service bietet die GGG

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen.

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen. 1 M O D A L V E R B E N 1. M ö g l i c h k e i t Bedeutung: Infinitiv: können Ich beherrsche es. Ich habe die Gelegenheit. Ich habe Zeit Es ist erlaubt. Es ist erlaubt. 2.) A b s i c h t Ich habe immer

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu.

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu. Kosten für ein Girokonto vergleichen 1. Was passt? Ordnen Sie zu. a. die Buchung, -en b. die Auszahlung, -en c. der Dauerauftrag, - e d. die Überweisung, -en e. die Filiale, -n f. der Kontoauszug, - e

Mehr

Schule für Uganda e.v.

Schule für Uganda e.v. Februar 2015 Liebe Paten, liebe Spender, liebe Mitglieder und liebe Freunde, Heute wollen wir Euch mal wieder über die Entwicklungen unserer Projekte in Uganda informieren. Nachdem wir ja schon im November

Mehr

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten Kopiervorlage 1 zur Verhaltensbeobachtung (Eltern) en und Hobbys Beobachtung: Nennen Sie bitte die Lieblingsaktivitäten Ihres Kindes, abgesehen von Computerspielen (z. B. Sportarten, Gesellschaftsspiele,

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

Fragebogen - Pflege zu Hause SB Seniorenbetreuung 24h

Fragebogen - Pflege zu Hause SB Seniorenbetreuung 24h Fragebogen - Pflege zu Hause SB Seniorenbetreuung 24h Dienstleistungsvermittlung Sabina Braun Bitte Beachten Das Ausfüllen des Fragebogens ist für Sie unverbindlich und verpflichtet Sie zu keinem Vertragsabschluss

Mehr

die Altbauwohnung, -en: Wohnung in einem Haus, das vor dem ersten Weltkrieg gebaut wurde

die Altbauwohnung, -en: Wohnung in einem Haus, das vor dem ersten Weltkrieg gebaut wurde WORTSCHATZ WOHNUNGSSUCHE die Ablöse (meist nur Singular): In Deutschland gehört die Küche normalerweise nicht dem Vermieter, sondern dem Mieter. Manchmal muss man als Mieter die Küche in der Wohnung kaufen,

Mehr

Für Ihre Freiräume im Alltag!

Für Ihre Freiräume im Alltag! Für Ihre Freiräume im Alltag! Wer sich heute freuen kann, sollte nicht bis morgen warten. (Deutsches Sprichwort) 2 Mit unserem Angebot können Sie sich freuen. Auf Entlastung im Alltag und mehr Zeit für

Mehr

Richtiges Verhalten am Unfallort. Wissen auffrischen rettet Leben: mit dem zweiten Erste-Hilfe-Kurs

Richtiges Verhalten am Unfallort. Wissen auffrischen rettet Leben: mit dem zweiten Erste-Hilfe-Kurs Richtiges Verhalten am Unfallort Wissen auffrischen rettet Leben: mit dem zweiten Erste-Hilfe-Kurs Liebe Mitlebende! Von Herzen unterstütze ich die Initiative des Bundesverkehrsministeriums und des DVR

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf.

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Als Geschenk: EUR 50, Thalia Geschenkkarte zu jedem StudentenKonto. 1) Bei diesem StudentenKonto haben Sie alles im Griff. 1) Die Aktion ist bis 31.3. 2015 für

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Unser Engagement für das Kinderhaus

Unser Engagement für das Kinderhaus Unser Engagement für das Kinderhaus Die Berlin Hyp und das Kinderhaus Berlin Eine Großstadt wie Berlin ist von einer hohen Arbeitslosigkeit und einer Vielzahl sozialer Brennpunkte gekennzeichnet. Gerade

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

Ein Schätzspiel, um den Umgang mit den festen Kosten in den Griff zu bekommen.

Ein Schätzspiel, um den Umgang mit den festen Kosten in den Griff zu bekommen. Cool! Die erste eigene Wohnung und jetzt mal überlegen, was das alles kostet... Ein Schätzspiel, um den Umgang mit den festen Kosten in den Griff zu bekommen. Ein Beitrag zur Schuldenprävention der Landesarbeitsgemeinschaft

Mehr

Die Prinzen. Kopiervorlagen. Millionär. www.dieprinzen.de. 2006 Goethe-Institut San Francisco

Die Prinzen. Kopiervorlagen. Millionär. www.dieprinzen.de. 2006 Goethe-Institut San Francisco Step into German Musik im Unterricht www.dieprinzen.de Kopiervorlagen Der Liedtext Geld. Geld. Geld... Ich hab kein Geld, hab keine Ahnung doch ich hab n großes Maul! Bin weder Doktor noch Professor, aber

Mehr

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt.

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. LSW Hausschutz Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. 24-stunden soforthilfe 05361 189-289 LSW Hausschutz Hermannstraße 3 33602 Bielefeld E-Mail: hausschutz@lsw.de Web:

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

«Wir sagen danke!» Ausstellungsrabatte

«Wir sagen danke!» Ausstellungsrabatte Einladung_A5_RZ_4.9._Layout 1 04.09.14 14:48 Seite 2 «Wir sagen danke!» Einladung zum 50-jährigen Jubiläum der Garage Bosshardt. Grosses Oktoberfest, Samstag und Sonntag, 4./5. Oktober 2014. Es erwartet

Mehr

Beschreibungen. Topic 2 - Persönliche. Geschichte 1: Das intelligente Mädchen. 2.1 Das intelligente Mädchen. New Vocabulary. Name: Date: Class:

Beschreibungen. Topic 2 - Persönliche. Geschichte 1: Das intelligente Mädchen. 2.1 Das intelligente Mädchen. New Vocabulary. Name: Date: Class: Topic 2 - Persönliche Beschreibungen Geschichte 1: Das intelligente Mädchen TPR words: rennt gibt schreit Cognates: der / ein Polizist der Mann intelligent die Bank New Vocabulary 2.1 Das intelligente

Mehr

Herr Müller möchte anderen Menschen helfen. Er bekommt kein Geld für diese Arbeit. Aber die Arbeit macht ihm Freude.

Herr Müller möchte anderen Menschen helfen. Er bekommt kein Geld für diese Arbeit. Aber die Arbeit macht ihm Freude. 26 Und wie finde ich ein freiwilliges Engagement? Leichte Sprache Herr Müller möchte etwas Gutes für andere Menschen tun. Weil es ihm Spaß macht. Herr Müller möchte anderen Menschen helfen. Er bekommt

Mehr

Abenteuer erste Wohnung studi home präsentiert: Tipps für Wohnstarter. www.tag-studihome.de

Abenteuer erste Wohnung studi home präsentiert: Tipps für Wohnstarter. www.tag-studihome.de Abenteuer erste Wohnung studi home präsentiert: Tipps für Wohnstarter www.tag-studihome.de studi home die junge Adresse in Erfurt Beispiel aus Erfurt Süd Beispiel aus Erfurt Nord Erfurt Nord Erfurt Süd

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Exklusiv für Sie: 24 Vorteils-Coupons, eine Glückslotterie und ein attraktives Gewinnspiel

Exklusiv für Sie: 24 Vorteils-Coupons, eine Glückslotterie und ein attraktives Gewinnspiel Exklusiv für Sie: 24 Vorteils-Coupons, eine Glückslotterie und ein attraktives Gewinnspiel Adventskalender Entdecken Sie 24 weihnachtliche Überraschungen und weitere Aktionen zum Fest! Sparen Sie in allen

Mehr

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr:

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr: Gastuniversität: Université Joseph Fourier Name: Email Adresse: andreasstoeckle@yahoo.de Studiengang: Wirtschaftsmathematik Studienjahr: 5 Studienland und -ort: Frankreich, Grenoble 1 Als erstes mal, was

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

Nachfolgend aktuelle Hilfeangebotsliste für unsere Mitglieder Geisenheim Marienthal Johannisberg Stephanshausen

Nachfolgend aktuelle Hilfeangebotsliste für unsere Mitglieder Geisenheim Marienthal Johannisberg Stephanshausen Nachfolgend aktuelle Hilfeangebotsliste für unsere Mitglieder Geisenheim Marienthal Johannisberg Stephanshausen Geisenheim Besuchen, Betreuen, Begleiten Besuche gerne ältere Menschen, höre zu Besuche Sie

Mehr

Unabhängig und frei sein mit der Mopedversicherung.

Unabhängig und frei sein mit der Mopedversicherung. Unabhängig und frei sein mit der Mopedversicherung. Rabatt fürs erste Auto oder Motorrad sichern! Holen Sie sich das neue Moped- Kennzeichen! Wüstenrot & Württembergische Der Vorsorge-Spezialist Die Moped-Versicherung

Mehr

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Bindung macht stark! Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Vorwort Liebe Eltern, Von Paderbornern für Paderborner eine sichere Bindung Ihres Kindes ist der

Mehr

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu!

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Beschluss der 33. Bundes-Delegierten-Konferenz von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Leichte Sprache 1 Warum Leichte Sprache? Vom 25. bis 27. November 2011 war in

Mehr

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel.

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel. Zwischentest, Lektion 1 3 Name: 1 Ergänzen Sie die Verben. machen kommst heißen ist bist komme 1. Ich aus Frankreich. 4. Wie Sie? 2. Mein Name Sergej. 5. Wer du? 3. Woher du? 6. Was Sie beruflich? 2 Finden

Mehr

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Modul: Soziale Kompetenz Vier Ohren Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Teilnehmer: 3-20 Personen (Die Übung kann mit einer Gruppe von 3-6 Personen oder bis zu max. vier Gruppen realisiert werden) Material:

Mehr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr Aktuelles Immobilienangebot: Attraktives 3-Familienhaus in ruhiger Lage von Saarn 45481 Mülheim-Saarn, Mehrfamilienhaus, Baujahr 1964 Ihr Ansprechpartner FDL-Team Telefax: 0208 3005-360 Anbieter S-Finanzdienstleistungs-GmbH

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Um Ihre Kunden fit zu hallten würde ich einen Song GRATIS auf Ihrer Hompage zum downloaden sponsoren.

Um Ihre Kunden fit zu hallten würde ich einen Song GRATIS auf Ihrer Hompage zum downloaden sponsoren. Pressemitteilung DJ-Chart mit neuem Album. Sehr geehrte Damen und Herren, Der St. Galler Musik-Tüftler hat eine Sport & Dance Edition veröffentlicht. Bitte hören Sie doch mal rein oder schauen Sie sich

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden...

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Teste deinen Alkoholkonsum! Mit dem Test auf Seite 6 Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Ein Leben ohne Alkohol? Darum geht es hier gar nicht. Denn es kann durchaus Spaß machen, Alkohol

Mehr

Digitale Pressemappe

Digitale Pressemappe Digitale Pressemappe Das verrückte Hotel Tartüff Die neue Indoor-Attraktion 2012 im Phantasialand Gestatten Sie... Die schräge Welt von Das verrückte Hotel Tartüff Die neue Indoor-Attraktion 2012 im Phantasialand

Mehr

Moderne Büroräume in City-Lage!! 3 Räume + Empfang // AUFZUG // 2 Toiletten // PROVISIONSFREI

Moderne Büroräume in City-Lage!! 3 Räume + Empfang // AUFZUG // 2 Toiletten // PROVISIONSFREI Moderne Büroräume in City-Lage!! 3 Räume + Empfang // AUFZUG // 2 Toiletten // Scout-ID: 69421545 Objekt-Nr.: BN-Burg69-GE1 (1/2596) Ihr Ansprechpartner: WERTGRUND IMMOBILIEN GMBH Timothy Le Blond Nebenkosten:

Mehr

www.eu-fit.de 2009 2012

www.eu-fit.de 2009 2012 Neue Perspektiven schaffen! EU fit! Ich mach mit! www.eu-fit.de 2009 2012 Drei Monate in Irland bei einer irischen Gastfamilie, Sprachunterricht an der Universität, Praktika in irischen Betrieben, sozialpädagogische

Mehr

Rechtsschutz. für Privatpersonen. Neu RECHT AN IHRER SEITE. Internet- und Steuerrecht. Rechtsberatungs-Bonus. Extra

Rechtsschutz. für Privatpersonen. Neu RECHT AN IHRER SEITE. Internet- und Steuerrecht. Rechtsberatungs-Bonus. Extra Rechtsschutz für Privatpersonen Neu Internet- und Steuerrecht Extra Rechtsberatungs-Bonus RECHT AN IHRER SEITE Das Recht auf Ihrer Seite dank DAS Als Verkehrsteilnehmer, Arbeitnehmer, Kon sument, Mieter

Mehr

ProVita-Getuschel Pflegedienst-Zeitung

ProVita-Getuschel Pflegedienst-Zeitung ProVita-Getuschel Pflegedienst-Zeitung 2. Ausgabe Februar 2013 Liebe Leser! Wir hoffen, Sie hatten einen schönen Start in das neue Jahr 2013, für das wir Ihnen alles Gute und viel Gesundheit wünschen.

Mehr

Caravans 2015 NEU. Sie lieben es noch komfortabler? Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten (Spaß aber nicht!)

Caravans 2015 NEU. Sie lieben es noch komfortabler? Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten (Spaß aber nicht!) 12 1 Das große JUBELäum! NEU Sie lieben es noch komfortabler? Für Ihre persönlichen Komfortwünsche stehen Ihnen fair kalkulierte Sonderausstattungen zur Verfügung. Weitere Informationen können Sie unserer

Mehr

Bewerbungshinweise Au Pair Bewerbung USA (Agentur A) Checkliste

Bewerbungshinweise Au Pair Bewerbung USA (Agentur A) Checkliste Bewerbungshinweise Au Pair Bewerbung USA (Agentur A) Checkliste Die folgenden Unterlagen werden für deine vollständige Bewerbung benötigt: Bewerbungsbogen am PC ausgefüllt! Wir können keine handschriftlich

Mehr

WochenBlatt. Eppendorf, Harvestehude, Groß Borstel. n Neujahrs-Gewinnspiel. Komödie mit Herbert Knaup: Jetzt Tickets gewinnen!

WochenBlatt. Eppendorf, Harvestehude, Groß Borstel. n Neujahrs-Gewinnspiel. Komödie mit Herbert Knaup: Jetzt Tickets gewinnen! WochenBlatt HAMBURGER Nr. 1 39. Jahrgang 30. Dezember 2014 Kleinanzeigen 040/347 282 03 Eppendorf, Harvestehude, Groß Borstel n Jüdische Bibliothek n Neujahrs-Gewinnspiel 13.000 jüdische Schriften und

Mehr

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit.

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Und einen 70-Euro- Einkaufsgutschein. 1) 1) Aktion gültig bis 30. 11. 2015 bei erstmaliger Eröffnung eines StudentenKontos, sofern mind. 1 Jahr davor ein Wohnsitz

Mehr

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Die Verwendung des richtigen Kasus (Falles) kann immer wieder Probleme bereiten. Lernen Sie hier die gängigsten Stolpersteine kennen, um auf darauf vorbereitet

Mehr