Informationen für Mitglieder des IVD Mitte (Hessen & Thüringen) Ausgabe Januar 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Informationen für Mitglieder des IVD Mitte (Hessen & Thüringen) Ausgabe Januar 2014"

Transkript

1 Informationen für Mitglieder des IVD Mitte (Hessen & Thüringen) Ausgabe Januar 2014 Bitte beachten Sie auch unseren Hinweis am Ende des Newsletters sowie weitere beigefügte Anlagen. Der IVD Mitte wünscht allen Mitgliedern einen guten Start ins Jahr 2014, viel Glück, Erfolg und Gesundheit. Aktuelles Profitreffen IVD Mitte Regionalvertretung Nordhessen 2014 ist gestartet und die IVD Regionalvertretung Nordhessen möchte ab diesem Jahr wieder regelmäßig das IVD Profitreffen stattfinden lassen. Vorsitzender und Regionalvorstand Alexander Alter lädt die IVD Mitglieder sowie interessierte Kolleginnen und Kollegen zum 1. IVD Profitreffen im neuen Jahr ein: Donnerstag, , Uhr Brauhaus Zum Rammelsberg Kassel Bad Wilhelmshöhe, Rammelsbergstr. 4 Das IVD Profi-Treffen wird zukünftig alle zwei Monate am letzten Donnerstag im Monat stattfinden. Die Mitglieder in der Region werden hierzu jeweils eine gesonderte Einladung erhalten. Sollte das Treffen in den Zeitraum der Ferien fallen, kann es sein, dass sich der Termin um einen Monat verschiebt, damit Ihre Teilnahme gewährleistet ist. Bitte melden Sie sich per oder telefonisch in der IVD Geschäftstelle Tel: an. Achtung Terminänderung: Das Seminar Aufbau eines Maklerbüros, Raum Frankfurt, mit Referent Stephan Schlocker wurde vom auf den verlegt! Seite 1 von 4

2 Geplante Neuregelungen der Makler-Provision! - Stand Januar 2014 Da in den letzten Wochen zahlreiche Anfragen bezüglich der Neuregelung der Maklercourtage in der Geschäftsstelle eingingen, hier nochmals die entsprechende Vereinbarung aus dem Koalitionsvertrag: Für Maklerleistungen wollen wir klare bundeseinheitliche Rahmenbedingungen und ebenso Qualitätssicherung erreichen. Vermieter und Mieter sollen weiter als Auftraggeber auftreten können. Dabei gilt das marktwirtschaftliche Prinzip: wer bestellt, der bezahlt. Wir wollen im Maklerrecht Anreize für eine bessere Beratung des Verbrauchers beim Immobilienerwerb schaffen. Hierzu streben wir als weitere Option des Verbrauchers eine erfolgsunabhängige Honorierung entsprechend dem Beratungsaufwand an. Zudem wollen wir einen Sachkundenachweis einführen und Standards aus anderen Beratungsberufen auf das Maklergewerbe übertragen. Wir werden berufliche Mindestanforderungen und Pflichtversicherungen für Wohnungsverwalter und Immobilienmakler verankern. (Quelle: Deutschlands Zukunft gestalten, Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD, S. 115/116, 18. Legislaturperiode, ) Bis auf Weiteres bleiben zunächst die bisherigen Regelungen zur Maklerprovision bei der Wohnungsvermietung bestehen. Bei den angedachten Änderungen handelt es sich bislang nur um Wünsche und Absichtserklärungen der Regierung. Erst wenn es entsprechende Gesetzesentwürfe gibt und diese auch als Gesetz rechtskräftig verabschiedet sind, gelten abweichende Regelungen. Sobald es gesetzliche Änderungen gibt, werden Sie über den IVD Bundesverband auf den aktuellen Stand gebracht. Gerne können Sie diese Seite auch ausdrucken und Ihren Kunden bei Nachfragen aushändigen oder vorzeigen. Veranstaltungen Der Hessische Immobilientag des IVD Mitte in Frankfurt am steht in diesem Jahr unter dem Motto: Immobilien Immobilienwirtschaft im Wandel. Wie auch im vergangenen Jahr findet an diesem Tag zusätzlich eine Sonderveranstaltung für Existenzgründer statt. Die Einladungen zum Immobilientag erhalten die Mitglieder voraussichtlich Mitte Februar, die Teilnahme ist für Sie als Mitglied und Fachbesucher kostenlos. Zu den Referenten auf der diesjährigen Fachtagung für die Immobilienwirtschaft zählt, bekannt aus Funk und Fernsehen, Joey Kelly. Seite 2 von 4

3 Heute schon vormerken: Die Mitgliederversammlung des IVD Mitte Hessen/Thüringen findet am im Kurhaus in Wiesbaden statt. Seminare Seminare im Januar 2014: Im 1. Seminar des neuen Jahres am (geändertes Datum), Uhr, Raum Frankfurt, referiert Stephan Schlocker, Sachverständiger und Dozent an der Südwestdeutschen Fachakademie, über den Aufbau eines Maklerbüros. Er gibt einen kurzen Abriss über den Konjunkturzyklus des Immobilienmarktes, führt in rechtliche Grundlagen ein, nach dem Punkt Objektakquise geht er auf Makler- und Alleinauftrag ein und gibt im Anschluss Tipps zur Sicherung von Provisionsansprüchen. Seminare im Februar 2014: Heiz-und Betriebskosten aktuell, RA Peter Geißler, FFM, 10:00-17:00 Uhr Die rechtssichere Abrechnung von Betriebskosten, RA Stephan Scharlach, Erfurt, Uhr Der Makler im Netz, Gudrun Hackenberg, FFM, 10:00-17:00 Uhr Objekteinkauf leicht gemacht - Marketing Maßnahmen und Strategien, Bernhard Hoffmann, FFM, 10:00-17:00 Uhr Risiken beim Immobilieneinkauf und Beratungspflichten des Maklers, RA Andreas Haupt, FFM, 10:00-17:00 Uhr Die rechtssichere WEG-Jahresabrechnung, RA Stephan Scharlach, Erfurt, Uhr Neumitglieder Herzlich willkommen im IVD Mitte: Frau Cornelia Bechhofer, Cornelia Bechhofer Immobilien, An der Bergwiese 1, Dreieich, Ordentliches Mitglied Seite 3 von 4

4 Land Thüringen Der IVD Mitte veranstaltet in diesem Jahr den Thüringer Immobilientag in Erfurt am 05. November 2014 im Comcenter, Mainzerhofstraße, im Erfurter Brühl. Bitte notieren Sie sich diesen Termin schon jetzt. Stellenbörse Wie bereits in unseren letzten Ausgaben berichtet, haben wir eine Stellenbörse unter auf unserer Homepage. Wir freuen uns, dass diese Börse rege genutzt wird. Bitte verwenden Sie als IVD-Mitglied bei Ihrer Werbung und in Ihren Unterlagen das IVD-Logo und weisen Sie auf Ihre IVD-Mitgliedschaft hin! Gleichzeitig möchten wir auf die auf der Bundesmitgliederversammlung beschlossene Fortbildungsresolution hinweisen. Nutzen Sie das Seminarangebot Ihres Berufsverbandes, um sich immer auf dem laufenden Stand zu halten. Es ist auch in Ihrem Interesse, sich im schwieriger werdenden Wettbewerb besser behaupten zu können und den vermehrten Anforderungen des Marktes zu entsprechen und gerecht zu werden! Hinweis: Dieser Newsletter dient rein zur internen Berichterstattung der angeschlossenen IVD-Mitglieder und ist wegen des Inhalts von teilweise vertraulichen Informationen nicht zur Weiterleitung an Nichtmitglieder des IVD-Mitte bzw. Dritte bestimmt. Verwalter und Sachverständigen, Zeil 46, Frankfurt am Main Tel: Fax: Internet: Vereinsregister: AG Frankfurt, VR Seite 4 von 4

5 Terminkalender 2014 Stand Januar Vorstandssitzung Frankfurt Seminar: Aufbau eines Maklerbüros (vorher ) Raum Frankfurt Februar Seminar: Heiz- und Betriebskosten aktuell Raum Frankfurt 11./ GF-Sitzung Stuttgart Seminar: Der Makler im Netz Raum Frankfurt Seminar: Objekteinkauf leicht gemacht/marketing-maßnahmen und Strategien Raum Frankfurt Bundesvorstandssitzung Berlin Seminar: Risiken beim Immobilieneinkauf und Beratungspflichten des Maklers Raum Frankfurt März Vorstandssitzung, Vorbereitung Immobilientag Frankfurt Seminar: Die Hessische Bauordnung Raum Frankfurt Seminar: Einführung in die Immobilienbewertung Raum Kassel Seminar: Chancen für Makler in der Zwangsversteigerung Raum Frankfurt April Parlamentarischer Abend der AWI Hessen Wiesbaden Hessischer Immobilientag Frankfurt Seminar: Der Kaufvertrag - Inhalt, Gestaltung und Abwicklung Raum Frankfurt Bundesvorstandssitzung Berlin Seminar: Maklerrecht - Grundlagen Raum Frankfurt (Vorstandssitzung Frankfurt, unter Vorbehalt) Mai Rechnungsprüfung Frankfurt Seminar: Profitables Immobilieninvestment - Erfolg & Reich durch die richtige Strategie Raum Frankfurt Mitgliederversammlung, anschl. Vorstandssitzung, Kurhaus Wiesbaden Seminar: Grundlagen Dialogmarketing mit Zielgruppen-Analyse! "So tickt das menschliche Gehirn bei Briefwerbung" Raum Frankfurt 20./ GF-Sitzung Frankfurt Seminar: Die neue EnEV - Einfluss auf die Sanierung u. Auswirkung auf dem Raum Frankfurt Immobilienmarkt Juni Seminar: Maklermarketing - Verkaufsrhetorik und der sichere Kundenumgang Raum Frankfurt 12./ Deutscher Immobilientag des IVD Leipzig Seminar: Immobilien und Steuern - Die steuerliche Auswirkung bei Ankauf, Ver- Erfurt mietung und Finanzierung einer Immobilie Juli Seminar: Personality-PR - setzen Sie Ihre Persönlichkeit gekonnt in Szene Raum Frankfurt Vorstandssitzung Frankfurt Seminar: Preisverhandlung professionell führen Raum Frankfurt Seminar: Inhalt und Gestaltung eines Wohnmietvertrages - Grundschulung Raum Frankfurt August September Bundesvorstandssitzung Berlin Vorstandssitzung Frankfurt Seminar: Einführung in die Immobilien-Wertermittlung Raum Frankfurt 23./ GF-Sitzung Regionalverband Berlin Seminar: Immobilienmarketing - Wie vermarkte ich Immobilien erfolgreich Raum Frankfurt

6 Oktober Seminar: Das Texter-Seminar: "So formulieren Sie Briefe, die verkaufen." Raum Frankfurt Seminar: Maklermarketing - Verkaufsrhetorik und der sichere Kundenumgang Raum Kassel Seminar: Typische Gebäudekonstruktionen in Altbauten und Hinweise Raum Frankfurt zur Sanierung November Immobilientag Thüringen Erfurt Seminar: Sonderwerte von Immobilien bewerten - Verkaufswertdefinition Raum Frankfurt 11./ Bundesvorstandssitzung Berlin 25./ GF-Sitzung Köln Seminar: Mietrecht: Aktuelle Urteile 2014 Raum Frankfurt Vorstandssitzung/Gänseessen Frankfurt Dezember Seminar: Aktuelle Rechtssprechung Maklerrecht 2014 Raum Frankfurt Seminar: Aktuelle Rechtssprechung WEG Raum Frankfurt Seminar: Immobilien und Steuern Raum Frankfurt

XV. Immobilientag Thüringen

XV. Immobilientag Thüringen XV. Immobilientag Thüringen Immobilienwirtschaft im Wandel 05. November 2014 8.30-16.15 Uhr im comcenter Brühl, Erfurt Die Fachtagung für die Immobilienwirtschaft Erfolgreich inserieren in Zeitung und

Mehr

Seminarprogramm 2014. Immobilienverband Deutschland Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Mitte e.v.

Seminarprogramm 2014. Immobilienverband Deutschland Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Mitte e.v. Seminarprogramm 2014 Immobilienverband Deutschland Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Mitte e.v. Seminarprogramm 2014 VORWORT Liebe Mitglieder des IVD Mitte,

Mehr

IVD Stellungnahme. zum Koalitionsvertrag von Union. 11. Dezember 2013. Immobilienverband IVD

IVD Stellungnahme. zum Koalitionsvertrag von Union. 11. Dezember 2013. Immobilienverband IVD Immobilienverband IVD IVD Stellungnahme zum Koalitionsvertrag von Union und SPD vom 27. November 2013 11. Dezember 2013 Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter

Mehr

6. Berlin-Brandenburger Immobilientage

6. Berlin-Brandenburger Immobilientage 25./26. Oktober 2007 Radisson SAS Hotel Berlin 6. Berlin-Brandenburger Immobilientage Kommunikation Marketing Immobilien-Einkauf Wertermittlung Energieausweis Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen

Mehr

1. Halbjahr. Alle Expertenseminare für Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständige auf einen Blick.

1. Halbjahr. Alle Expertenseminare für Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständige auf einen Blick. SEMINARPROGRAMM 2012 1. Halbjahr Alle Expertenseminare für Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständige auf einen Blick. Marktkenntnis. Erfahrung. Sicherheit. Netzwerk. Immobilienverband Deutschland

Mehr

Seminarprogramm 2015. Immobilienverband Deutschland Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Mitte e.v.

Seminarprogramm 2015. Immobilienverband Deutschland Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Mitte e.v. Seminarprogramm 2015 Immobilienverband Deutschland Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Mitte e.v. Geschäftsstelle Florian Glaab Sonderkonditionen für Mitglieder

Mehr

Seminarprogramm 2012

Seminarprogramm 2012 Seminarprogramm 2012 Immobilienverband Deutschland Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Mitte e.v. VORWORT Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen, wir sind

Mehr

IVD: Erschwinglichkeit von Wohneigentum höher als jemals zuvor

IVD: Erschwinglichkeit von Wohneigentum höher als jemals zuvor PRESSEMITTEILUNG IVD: Erschwinglichkeit von Wohneigentum höher als jemals zuvor Niedrige Zinsen und steigende Einkommen gleichen Preisanstiege aus Immobilien im Berliner Osten am erschwinglichsten Interessenten

Mehr

2. Halbjahr. Alle Expertenseminare für Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständige auf einen Blick.

2. Halbjahr. Alle Expertenseminare für Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständige auf einen Blick. SEMINARPROGRAMM 2012 2. Halbjahr Alle Expertenseminare für Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständige auf einen Blick. Marktkenntnis. Erfahrung. Sicherheit. Netzwerk. Immobilienverband Deutschland

Mehr

Wir nehmen Stellung zu dem mit Schreiben vom 15.07.2015 übermittelten Referentenentwurf.

Wir nehmen Stellung zu dem mit Schreiben vom 15.07.2015 übermittelten Referentenentwurf. BVFI e.v. Hanauer Landstr. 204 60314 Frankfurt An Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Frau RD in Kristina Glückert Tel.: +49 (0) 69-24 74 84 80 Fax: +49 (0) 69-24 74 84-899 email: info@bvfi.de

Mehr

IWS News aktuell 1/2015

IWS News aktuell 1/2015 IWS News aktuell 1/2015 Liebe Mitglieder, die Zeit schreitet unaufhaltsam fort. Auch im 1. Quartal des Jahres 2015 waren im Vorstand des IWS wichtige Entscheidungen zu treffen, Termine wahrzunehmen und

Mehr

Der Immobilienmakler

Der Immobilienmakler Der Immobilienmakler Grundlagen Strategien Entwicklungspotentiale von Dipl.-Volksw. Erwin Sailer 3., überarbeitete Auflage Der Immobilienmakler Sailer schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

Jahresbericht Nordhessen und Jahresausblick 2015

Jahresbericht Nordhessen und Jahresausblick 2015 Pressemitteilung Jahresbericht Nordhessen und Jahresausblick 2015 Wohneigentum aufgrund der historisch günstigen Zinsen erschwinglicher als je zuvor Anstieg der Mieten und der Kaufpreise in den Ballungsräumen

Mehr

Neutralität ist das oberste Gebot des Ombudsmannes Immobilien im IVD!

Neutralität ist das oberste Gebot des Ombudsmannes Immobilien im IVD! Lesertelefonaktion Ombudsmann Immobilien vom 26.2.2009 / Nachbericht Neutralität ist das oberste Gebot des Ombudsmannes Immobilien im IVD! Wer bislang Ärger mit Immobilienmaklern, Sachverständigen oder

Mehr

IVD: Leicht steigende Zinsen führen zu sinkender Erschwinglichkeit von Wohneigentum

IVD: Leicht steigende Zinsen führen zu sinkender Erschwinglichkeit von Wohneigentum PRESSEMITTEILUNG IVD: Leicht steigende Zinsen führen zu sinkender Erschwinglichkeit von Wohneigentum Erschwinglichkeit bleibt dennoch weiter auf hohem Niveau Regional sehr große Unterschiede Ausblick weiterhin

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines Diese Geschäftsbedingungen berücksichtigen die Bestimmungen des Maklergesetzes 1996, der Immobilienmaklerverordnung 1996, Änderung der Immobilienmaklerverordnung

Mehr

Unser Sachverstand für Ihre Sicherheit

Unser Sachverstand für Ihre Sicherheit DEISEN IMMOBILIENBEWERTUNG Martinsstraße 13 55116 Mainz T 06131 240409-0 F 06131 240409-9 info@deisen.com www.deisen.com Inhaber MRICS, Dipl.-Ing. (FH) Dirk Deisen Unser Sachverstand für Ihre Sicherheit

Mehr

Einladung zur Frühjahrstagung des Netzwerk Compliance e.v.

Einladung zur Frühjahrstagung des Netzwerk Compliance e.v. Einladung zur Frühjahrstagung des Netzwerk Compliance e.v. "Die neue ISO 19600 Compliance Management Systeme und ihre Bedeutung für die Compliance German Graduate School of Management & Law (GGS), Heilbronn

Mehr

zur diesjährigen Jahresversammlung des VDB-Regionalverbandes Südwest lade ich Sie am

zur diesjährigen Jahresversammlung des VDB-Regionalverbandes Südwest lade ich Sie am An die Mitglieder des Regionalverbands Südwest des Vereins Deutscher Bibliothekare Verein Deutscher Bibliothekare Die Vorsitzende Prof. Heidrun Wiesenmüller M.A. Hochschule der Medien Wolframstraße 32

Mehr

Seite 1 von 7. Formblatt: Zulassung_Kompetenzmatrix_v.1 Erstellungsdatum: 20.05.2010; Aa Freigabedatum: 20.0.2010, Aa

Seite 1 von 7. Formblatt: Zulassung_Kompetenzmatrix_v.1 Erstellungsdatum: 20.05.2010; Aa Freigabedatum: 20.0.2010, Aa Kernkompetenzen Der Immobilienmakler muss über wesentliche Kenntnisse der unten aufgelisteten Themen Wohnimmobilieimmobilieimmobilien Gewerbe- Anlage- gemäß seines Tätigkeitsprofils verfügen. Immobilienmarkt,

Mehr

Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE. am 21. Mai 2015 in München

Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE. am 21. Mai 2015 in München Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE am 21. Mai 2015 in München Sehr geehrte Damen und Herren, die wertorientierte Steuerung von Immobilienbeständen ist eine große Herausforderung für Immobilienmanager.

Mehr

Handlungsempfehlungen aus Vorträgen der VIA-Roadshow 2013

Handlungsempfehlungen aus Vorträgen der VIA-Roadshow 2013 Handlungsempfehlungen aus Vorträgen der VIA-Roadshow 2013 Programm VIA-Roadshow 2013 09.30 Uhr Der digitale Wandel oder die neue Realität Antje Reich / Volker Wohlfarth 09.45 Uhr Das VIA-Prinzip Roland

Mehr

4. Nachweis der Vermietungsabsicht nur durch Einschaltung eines Maklers. 6. Existenzgründerwochen: Tipps und Informationen zur Selbstständigkeit

4. Nachweis der Vermietungsabsicht nur durch Einschaltung eines Maklers. 6. Existenzgründerwochen: Tipps und Informationen zur Selbstständigkeit 17. Januar 2013 - Inhalt 1. Aus EnEV 2012 wird EnEV 2014 2. Teilentwarnung beim Geldwäschegesetz 3. SPD-Vorstoß zum Mietrecht 4. Nachweis der Vermietungsabsicht nur durch Einschaltung eines Maklers 5.

Mehr

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier. Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier. Einladung zu den kommenden Veranstaltungen Werte Mitglieder, nunmehr laufen schon die Planungen für den September bei uns auf Hochtouren!

Mehr

Mobilitätsketten & Elektromobilität

Mobilitätsketten & Elektromobilität Mobilitätsketten & Elektromobilität Mittwoch, 25.05.2011 ab 09.15 Uhr Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe, Kassel Ökostrom Umwelt Innovation Stromtankstellen E-Busse Netzausbau Ladeinfrastruktur Klimaschutz

Mehr

Weihnachten steht vor der Tür! Und auch wir möchten Ihnen ein kleines Geschenk zukommen lassen:

Weihnachten steht vor der Tür! Und auch wir möchten Ihnen ein kleines Geschenk zukommen lassen: 1 von 6 15.12.2015 11:26 INHALT» Insolvenzverfahren aus Gläubigersicht» Risikomanagement» Usability» Erfolgreiche Kommunikation mit säumigen Kunden per Brief und Telefon» Projektstandsbewertung» Professionelles

Mehr

GS G A R A N HERMANN IMMOBILIEN. Das Bestellerprinzip. Wir vermieten Ihre Immobilie zum Festpreis. Mitglied im IVD e. V.

GS G A R A N HERMANN IMMOBILIEN. Das Bestellerprinzip. Wir vermieten Ihre Immobilie zum Festpreis. Mitglied im IVD e. V. IMM T UN IMMOBILIEN Das Bestellerprinzip Mitglied im IVD e. V. IEN N GS G A R A N HERMANN Wir vermieten Ihre Immobilie zum Festpreis. MAN OBIL IE LEIS HER T Unsere Leistungsgarantie Mehr als ein Versprechen

Mehr

Programm 1. Semester 2015

Programm 1. Semester 2015 Programm 1. Semester 2015 Liebe Tagespflegefamilien, Freunde und Förderer unseres Vereins! Das Jahr 2015 ist ein ganz besonderes für den Tages und Pflegemutter e.v. Leonberg der Verein kommt ins Schwabenalter

Mehr

Seminarprogramm 2016. Immobilienverband Deutschland Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Mitte e.v.

Seminarprogramm 2016. Immobilienverband Deutschland Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Mitte e.v. Seminarprogramm 2016 Immobilienverband Deutschland Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Mitte e.v. Ähhh... wie geht das? EDit Unser gebündeltes Fachwissen für Ihre

Mehr

MAKLERRECHT DER MAKLER UND DAS NEUE VERBRAUCHERRECHT 2014

MAKLERRECHT DER MAKLER UND DAS NEUE VERBRAUCHERRECHT 2014 MAKLERRECHT DER MAKLER UND DAS NEUE VERBRAUCHERRECHT 2014 AGENDA I. Der Makler und das neue Verbraucherrecht 2014 (13.06.2014) II. Typische Fallkonstellationen III. Das gesetzliche Widerrufsrecht IV. Vorzeitiges

Mehr

Immobilienerwerb und Finanzierung in Norwegen. Deutsch Nordische Juristenvereinigung 15.10.06 - Advokat (H) Stein Hegdal

Immobilienerwerb und Finanzierung in Norwegen. Deutsch Nordische Juristenvereinigung 15.10.06 - Advokat (H) Stein Hegdal Immobilienerwerb und Finanzierung in Norwegen Deutsch Nordische Juristenvereinigung 15.10.06 - Advokat (H) Stein Hegdal Immobilienerwerb Aus der Sicht des Investors Etwas über den Markt Praktischer Vorgang

Mehr

7. Mainzer Immobilienmesse am Samstag, 31.10.2009, 10 bis 17 Uhr im Hyatt Regency Hotel, Mainz

7. Mainzer Immobilienmesse am Samstag, 31.10.2009, 10 bis 17 Uhr im Hyatt Regency Hotel, Mainz IVD-Immobilientag Rheinland-Pfalz am Freitag, 30.10.2009, 10 bis 18 Uhr im Hyatt Regency Hotel, Mainz 7. Mainzer Immobilienmesse am Samstag, 31.10.2009, 10 bis 17 Uhr im Hyatt Regency Hotel, Mainz Grußwort

Mehr

Seminar Versandhandels recht im Internet

Seminar Versandhandels recht im Internet Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.v. Seminar Versandhandels recht im Internet bvh Praktikerseminar behandelt typische Rechtsprobleme im Internet Sehr geehrte Damen und Herren, bereits bei der

Mehr

Mietrecht: Best Practice

Mietrecht: Best Practice Mietrecht: Best Practice (Wiederholung vom Juli 2015) Donnerstag, 11. Februar 2016 Park Hyatt, Zürich Sachbearbeiterkurse mit SVIT-Zertifikat Lehrgang Immobilienbewirtschaftung mit eidg. Fachausweis Lehrgang

Mehr

Aufteiler (Beklagte) Eigentümer

Aufteiler (Beklagte) Eigentümer Aktuelle Rechtsprechung aus dem Miet- und Maklerrecht RA Jürgen Sattler Fall 1: Maklerrecht Angebot zum Kauf Makler (Klägerin) Verkaufsauftrag Mehrfamilienhaus Aufteiler (Beklagte) Absprache: Beklagte

Mehr

Eigentumswohnungen. Deegfelder Weg in Nordhorn Zuhause in Deegfeld - Ein Stück Heimat

Eigentumswohnungen. Deegfelder Weg in Nordhorn Zuhause in Deegfeld - Ein Stück Heimat Eigentumswohnungen Deegfelder Weg in Nordhorn Zuhause in Deegfeld - Ein Stück Heimat Straßenkarte Hier wird das Wir-Gefühl groß geschrieben Deegfeld ist einer der jungen Stadtteile Nordhorns. Auch heute

Mehr

Best Practice im Umgang mit dem Maklerrecht

Best Practice im Umgang mit dem Maklerrecht Best Practice im Umgang mit dem Maklerrecht Optimales Vorgehen beim Immobilienhandel Dienstag, 14. Juni 2016 Hotel Marriott, Zürich Sachbearbeiterkurse mit SVIT-Zertifikat Lehrgang Immobilienbewirtschaftung

Mehr

IVD - Geschäftsgebräuche für Gemeinschaftsgeschäfte unter Maklern

IVD - Geschäftsgebräuche für Gemeinschaftsgeschäfte unter Maklern IVD - Geschäftsgebräuche für Gemeinschaftsgeschäfte unter Maklern In der Fassung des Beschlusses der IVD-Mitgliederversammlung am 11. Juni 2010 in Mainz. Präambel Vereinbaren Immobilienmakler, die auf

Mehr

Einladung zum VBS-Fortbildungsseminar

Einladung zum VBS-Fortbildungsseminar Einladung zum VBS-Fortbildungsseminar Köln, den 11.09.2015 Sehr geehrte Damen und Herren, im Auftrag des 1. Vorsitzenden, Herrn Detlev Löll, lade ich Sie herzlich zur Teilnahme am VBS-Fortbildungsseminar

Mehr

Reglement Generalsekretariat SDM

Reglement Generalsekretariat SDM Reglement Generalsekretariat SDM Gestützt auf Artikel 15 Abs. 3 und Artikel 18 der Statuten erlässt der Vorstand das nachfolgende Reglement: Inhaltsverzeichnis I. Grundsatz 2 Art. 1 Grundsätze 2 II. Aufgaben

Mehr

IVD Mitte-Ost. Foto: Rawpixel - Fotolia.com. IVD Fachtagung. Frühjahr 2015. 26. März 2015 Neue Leipziger Messe Messehaus.

IVD Mitte-Ost. Foto: Rawpixel - Fotolia.com. IVD Fachtagung. Frühjahr 2015. 26. März 2015 Neue Leipziger Messe Messehaus. IVD Mitte-Ost Foto: Rawpixel - Fotolia.com IVD Fachtagung Frühjahr 2015 26. März 2015 Neue Leipziger Messe Messehaus Fachkunde Netzwerk 6 Impulse & Trends Die Mietkautionsbürgschaft von kautionsfrei.de

Mehr

Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e.v. Einladung. 15. März 2016 H4 Hotel Hannover Messe Würzburger Straße 21 30880 Laatzen

Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e.v. Einladung. 15. März 2016 H4 Hotel Hannover Messe Würzburger Straße 21 30880 Laatzen Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e.v. Einladung WEG- VERWALTER- FORUM HANNOVER 2016 15. März 2016 H4 Hotel Hannover Messe Würzburger Straße 21 30880 Laatzen Willkommen Sehr geehrte

Mehr

Bürgschaften am Bau rechtssichere Anwendung im Alltag

Bürgschaften am Bau rechtssichere Anwendung im Alltag BVMB Kaiserplatz 3 53113 Bonn Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.v. Kaiserplatz 3 53113 Bonn Tel.: 0228 91185-0 Fax: 0228 91185-22 www.bvmb.de info@bvmb.de Vereinsregister Bonn Nr. 3079

Mehr

Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis

Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis Einstiegskurse Lehrgang Basiskompetenz Vertiefungslehrgang Immobilienbewirtschaftung mit eidg. Fachausweis Vertiefungslehrgang Immobilienbewertung

Mehr

Grundlagenseminar II für Immobilienmakler/-innen

Grundlagenseminar II für Immobilienmakler/-innen Fachseminar Grundlagenseminar II für Immobilienmakler/-innen Kooperationsseminar mit der IVD-Institut - Gesellschaft für Immobilienmarktforschung und Berufsbildung mbh, München Veranstaltungslink Programminhalt

Mehr

Die wichtigsten Tipps zur Auswahl eines Immobilienmaklers. Wie finde ich den richtigen Makler? Ein Bericht von Wolfgang Link, Link Immobilien

Die wichtigsten Tipps zur Auswahl eines Immobilienmaklers. Wie finde ich den richtigen Makler? Ein Bericht von Wolfgang Link, Link Immobilien Die wichtigsten Tipps zur Auswahl eines Immobilienmaklers Wie finde ich den richtigen Makler? Ein Bericht von Wolfgang Link, Link Immobilien Stuttgart, im Mai 2014 Bei der Auswahl eines Maklers sollten

Mehr

1. Geldwäschegesetz: Kontrollen durch die Behörden nehmen zu. 2. Bundestag beschließt neues Mietrecht. 3. Sanierungs-AfA ist gescheitert

1. Geldwäschegesetz: Kontrollen durch die Behörden nehmen zu. 2. Bundestag beschließt neues Mietrecht. 3. Sanierungs-AfA ist gescheitert 21. Dezember 2012 - Inhalt 1. Geldwäschegesetz: Kontrollen durch die Behörden nehmen zu 2. Bundestag beschließt neues Mietrecht 3. Sanierungs-AfA ist gescheitert 4. Vorsicht vor Verjährung von Ansprüchen

Mehr

DGCS unterwegs Risikomanagement und Personalcontrolling

DGCS unterwegs Risikomanagement und Personalcontrolling Themen: Innovatives Finanzierungsmodell für neue Wohnformen - Konzept zum Aufbau einer Bürger-stiften-Zukunft gag gewinnt Ideenpreis Immobilien für eine alternde Gesellschaft Ferdinand Schäffler, Evangelische

Mehr

CHECKLISTE BETRIEBSÜBERGABE

CHECKLISTE BETRIEBSÜBERGABE CHECKLISTE BETRIEBSÜBERGABE 2 3 CHECKLISTE FÜR BETRIEBSÜBERGABE Haben Sie Ihr Unternehmen schon für die Nachfolge vorbereitet? Delegation von Führungsaufgaben Die Orientierungsphase Investitionen in zukunftsorientierte

Mehr

VERMIETUNG BERATUNG VERKAUF

VERMIETUNG BERATUNG VERKAUF Kurzexposé Nr. 9089 Objekt: Baugrundstück zu verkaufen Anschrift: Gundelandstraße / An den drei Hohen 60435 Frankfurt/Main Lage: Frankfurt/Main Preungesheim Anbindung: Bus Haltestelle "Gundelandstraße"

Mehr

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen.

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Professionell beraten und vermitteln Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Für Käufer: Anlageobjekte aus den Big Standorten in Deutschland Herzlich Willkommen bei uns - bei IMMPerfect Immobilien Wir

Mehr

IHK zu Köln und RIB e.v. Bestellerprinzip und Widerrufsrecht

IHK zu Köln und RIB e.v. Bestellerprinzip und Widerrufsrecht IHK zu Köln und RIB e.v. Bestellerprinzip und Widerrufsrecht Änderungen im Maklerrecht durch das Mietrechtsnovellierungsgesetz und Update zum Fernabsatzrecht Rudolf Koch IVD Vizepräsident Agenda Der Makler

Mehr

IfKb Sachverständigen- und Gutachterwesen

IfKb Sachverständigen- und Gutachterwesen IfKb Sachverständigen- und Gutachterwesen Anwenderseminar zur Sachwertrichtlinie (SW-RL + NHK 2010) zum Umgang mit 13 Ungereimtheiten u.a.m Seit dem 18.10.2012 ist die somit nicht mehr ganz neue Richtlinie

Mehr

Immobilien bewegen. Nur wenige Dinge im Leben bewegen uns mehr als der Raum, in dem wir leben und arbeiten.

Immobilien bewegen. Nur wenige Dinge im Leben bewegen uns mehr als der Raum, in dem wir leben und arbeiten. Immobilien bewegen Immobilien bewegen Nur wenige Dinge im Leben bewegen uns mehr als der Raum, in dem wir leben und arbeiten. Der Kauf oder die Anmietung neuer Wohnund Arbeitsräume ist immer mit Emotionen

Mehr

forum vergabe e.v. Monatsinfo 03/2014 Anlage - 5 - VergabeFIT Vergaberecht vertieft aktuell praxisgerecht

forum vergabe e.v. Monatsinfo 03/2014 Anlage - 5 - VergabeFIT Vergaberecht vertieft aktuell praxisgerecht forum vergabe e.v. Monatsinfo 03/2014 Anlage - 5 - VergabeFIT Vergaberecht vertieft aktuell praxisgerecht des forum vergabe e.v. vom 25. bis 27. Juni 2014 in Kassel Das Vergaberecht bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten

Mehr

LEISTUNGEN. Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung. Rainer Maria Löckener Dipl.-Betriebswirt (FH)

LEISTUNGEN. Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung. Rainer Maria Löckener Dipl.-Betriebswirt (FH) Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung LEISTUNGEN Rainer Maria Löckener Dipl.-Betriebswirt (FH) Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Immobilienbewertung Nordbayern Wittelsbacherstraße

Mehr

XVI. Immobilientag Thüringen

XVI. Immobilientag Thüringen XVI. Immobilientag Thüringen Immobilienmarkt - mit Kompetenz in die Zukunft 05. November 2015 9.00-17.00 Uhr Messe Erfurt CongressCenter Die Fachtagung für die Immobilienwirtschaft Premiumpartner VORSPRUNG

Mehr

Steuern sparen mit Immobilien? DWAZ Wirtschaftskanzlei Klaus Büchsenschütz Wirtschaftsprüfer - Steuerberater

Steuern sparen mit Immobilien? DWAZ Wirtschaftskanzlei Klaus Büchsenschütz Wirtschaftsprüfer - Steuerberater Steuern sparen mit Immobilien? DWAZ Wirtschaftskanzlei Klaus Büchsenschütz Wirtschaftsprüfer - Steuerberater Warum Immobilien Seite 2 Warum Immobilien Substanzwert Immobilien in guter Lage bieten die Chance,

Mehr

Immobilienverband IVD. Hier ist Immobilienkompetenz zu Hause

Immobilienverband IVD. Hier ist Immobilienkompetenz zu Hause Immobilienverband IVD Hier ist Immobilienkompetenz zu Hause Immobilienkompetenz, die ansteckt. Die Kompetenz von rund 6.000 Mitgliedern im Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater,

Mehr

Wir machen neue Politik für Baden-Württemberg

Wir machen neue Politik für Baden-Württemberg Wir machen neue Politik für Baden-Württemberg Am 27. März 2011 haben die Menschen in Baden-Württemberg gewählt. Sie wollten eine andere Politik als vorher. Die Menschen haben die GRÜNEN und die SPD in

Mehr

NEWSLETTER. Oktober 2012. Sehr geehrte Damen und Herren, Inhalt dieser Ausgabe. Herzlichst, Ihr Hans Pfeifer

NEWSLETTER. Oktober 2012. Sehr geehrte Damen und Herren, Inhalt dieser Ausgabe. Herzlichst, Ihr Hans Pfeifer NEWSLETTER Sehr geehrte Damen und Herren, die Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung kann bislang auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken. In diesem Newsletter möchte ich deshalb die vergangenen

Mehr

Immobilienverwalter- & Sachverständigentag

Immobilienverwalter- & Sachverständigentag Hier ist Immobilienkompetenz zu Hause Immobilienverwalter- & Sachverständigentag Samstag, 22.11.2014 9.00 bis 17.00 Uhr Hotel Barceló City Center Habsburgerring 9-13, 50674 Köln Rheinauhafen, Köln Contracting

Mehr

www.immobilienscout24.de Makler-Umfrage Mietpreisbremse/Bestellerprinzip/ Marktregulierung Berlin 14.11.2014

www.immobilienscout24.de Makler-Umfrage Mietpreisbremse/Bestellerprinzip/ Marktregulierung Berlin 14.11.2014 www.immobilienscout24.de Makler-Umfrage Mietpreisbremse/Bestellerprinzip/ Marktregulierung Berlin 14.11.2014 Studiensteckbrief Seite 2 Mietpreisbremse/Bestellerprinzip/Marktregulierung Studiensteckbrief

Mehr

Kontakt. Telefon 0043-(0)5356-73747 Mobil 0043-(0)699-199 66 383 info@immobilien-hoefinger.at www.immobilien-hoefinger.at

Kontakt. Telefon 0043-(0)5356-73747 Mobil 0043-(0)699-199 66 383 info@immobilien-hoefinger.at www.immobilien-hoefinger.at Kontakt Immobilien Höfinger-Schmid GmbH Untere Gänsbachgasse 7 6370 Kitzbühel Telefon 0043-(0)5356-73747 Mobil 0043-(0)699-199 66 383 info@immobilien-hoefinger.at www.immobilien-hoefinger.at Es gelten

Mehr

IHR IMMOBILIENSPEZIALIST für Betreuung, Vermittlung, Marketing.

IHR IMMOBILIENSPEZIALIST für Betreuung, Vermittlung, Marketing. IHR IMMOBILIENSPEZIALIST für Betreuung, Vermittlung, Marketing. WIR SETZEN IHRE IMMOBILIE INS BESTE LICHT! + SIE SUCHEN einen kompetenten Partner für die Betreuung oder Vermarktung Ihrer hochwertigen Wohnimmobilie?

Mehr

IBEDA AKADEMIE. Marktorientierung und Vertrieb Maklertätigkeit. für Gepr. Immobilienfachwirte/innen

IBEDA AKADEMIE. Marktorientierung und Vertrieb Maklertätigkeit. für Gepr. Immobilienfachwirte/innen IBEDA AKADEMIE Marktorientierung und Vertrieb Maklertätigkeit für Gepr. Immobilienfachwirte/innen Vorstellung Werner Berghaus Herausgeber IMMOBILIEN PROFI seit 1997 Geschäftsführer inmedia Verlag seit

Mehr

Rechtssicher im Internet unterwegs: Abmahnsicheres Vermarkten & Provisionssicherung

Rechtssicher im Internet unterwegs: Abmahnsicheres Vermarkten & Provisionssicherung Rechtssicher im Internet unterwegs: Abmahnsicheres Vermarkten & Provisionssicherung VIA-Roadshow 2013 Referent RA Thomas Kasper www.krause-creutzburg.de Schwerpunkte Rechtliche Grundlagen Besonderheiten

Mehr

PRESSEMITTEILUNG IVD:

PRESSEMITTEILUNG IVD: PRESSEMITTEILUNG IVD: Gute Konjunktur lässt Büromieten moderat steigen Mieten steigen trotz sinkendem Flächenumsatz Büroleerstand geht weiter zurück Berlin, 08.10.2013 Die anhaltend gute konjunkturelle

Mehr

Sie möchten Ihre Immobilie vermieten oder verkaufen? Unsere Leistungen... sind Ihr Vorteil!!!

Sie möchten Ihre Immobilie vermieten oder verkaufen? Unsere Leistungen... sind Ihr Vorteil!!! Herzlich Willkommen Sie möchten Ihre Immobilie vermieten oder verkaufen?... Sie möchten die Freiheit haben, trotz Makler auch selber tätig zu werden?... das Ganze für Sie kostenlos und unver bindlich?...

Mehr

Der Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft soll nach Berechnungen des Ministeriums jährlich 19,3 Millionen Euro betragen.

Der Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft soll nach Berechnungen des Ministeriums jährlich 19,3 Millionen Euro betragen. Sach- und Fachkundenachweis für Immobilienmakler und -verwalter Kurzstellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienmakler und WEG-Verwalter

Mehr

IVD-Online-Newsletter

IVD-Online-Newsletter IVD-Online-Newsletter 27.01.2011 Ausgabe 01/2011 Sehr geehrte Damen und Herren, 2011 ist knapp vier Wochen alt. Nicht wirklich Zeit für ein Zwischenfazit aber gerade noch rechtzeitig, um Ihnen alles Gute

Mehr

16. VERWALTERFORUM HAMBURG 2016

16. VERWALTERFORUM HAMBURG 2016 Verband der Immobilienverwalter Schleswig-Holstein/Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern e. V. Einladung 16. VERWALTERFORUM HAMBURG 2016 16. Juni 2016 Handwerkskammer Hamburg Holstenwall 12 20355 Hamburg WILLKOMMEN

Mehr

ALS Seminare Arbeitsrecht - Lohnsteuer - Sozialversicherung

ALS Seminare Arbeitsrecht - Lohnsteuer - Sozialversicherung ALS Seminare Arbeitsrecht - Lohnsteuer - Sozialversicherung Ihr kompetenter Seminarpartner für Zweifelsfragen aus der Lohn- und Gehaltsabrechnung Das Komplettangebot ( all inclusive ) Update 2014/2015

Mehr

DStV-Terminplaner. Die wichtigsten Veranstaltungen im Verbands- und Kammerbereich. Stand 14. November 2013. = neue Termine = geänderte Termine

DStV-Terminplaner. Die wichtigsten Veranstaltungen im Verbands- und Kammerbereich. Stand 14. November 2013. = neue Termine = geänderte Termine 2013 DStV-Terminplaner Die wichtigsten Veranstaltungen im Verbands- und Kammerbereich Stand 14. November 2013 = neue Termine = geänderte Termine November 14. Stuttgart, Deutsches Steuerberaterinstitut

Mehr

Die sechs häufigsten Fehler

Die sechs häufigsten Fehler Die sechs häufigsten Fehler Broschüre 06 ... hätte ich das gewusst, hätte ich es anders gemacht! Gerade zum Anfang des Verkaufsprozesses passieren die meisten Fehler. Das wollen Sie bestimmt nicht irgendwann

Mehr

IVD: Büromieten wachsen in 100.000-200.000 Einwohner-Städten am stärksten

IVD: Büromieten wachsen in 100.000-200.000 Einwohner-Städten am stärksten PRESSEMITTEILUNG IVD: Büromieten wachsen in 100.000-200.000 Einwohner-Städten am stärksten Frankfurt und München mit Spitzenmieten von 37,33 und 34,30 Euro pro Quadratmeter weit vorn Düsseldorf und Frankfurt

Mehr

Fachverband Friedhofsgärtner Sachsen-Anhalt

Fachverband Friedhofsgärtner Sachsen-Anhalt Fachverband Friedhofsgärtner Sachsen-Anhalt Mitglied im Landesverband Gartenbau Sachsen-Anhalt e.v. Maxim-Gorki-Str. 13 39108 Magdeburg PF 320151 39040 Magdeburg Tel.: (0391) 731 80 34 Fax: (0391) 732

Mehr

Der Kauf eines gebrauchten Hauses

Der Kauf eines gebrauchten Hauses Notar Wilfried Schwarzer Tegernsee Kauf eines gebrauchten Hauses Rathausplatz 5 83684 Tegernsee Telefon (08022)7052-0 Telefax (08022) 705252 Mail: info@notariat-tegernsee.de Der Kauf eines gebrauchten

Mehr

Die neuen Regelungen des Fernabsatzgesetzes und des Widerrufsrechts

Die neuen Regelungen des Fernabsatzgesetzes und des Widerrufsrechts Dieser Artikel wurde verfasst von Herrn Helge Norbert Ziegler, Dipl. Wirtschaftsjurist (FH) und Vorstand des BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft, Hanauer Landstr. 204, 60314 Frankfurt, Telefon:

Mehr

Marketingplan Immobilienverkauf. Erfahren Sie alles über die besondere Art, wie ich Immobilien verkaufe. www.niedermeyer-immobilien.

Marketingplan Immobilienverkauf. Erfahren Sie alles über die besondere Art, wie ich Immobilien verkaufe. www.niedermeyer-immobilien. Marketingplan Immobilienverkauf Erfahren Sie alles über die besondere Art, wie ich Immobilien verkaufe www.niedermeyer-immobilien.de Der sichere Weg zum Verkauf mit meinem bewährten Marketingplan Sie wollen

Mehr

Helle 3-Zimmer Wohnung in ruhiger Wohnlage von Gröbenzell zu verkaufen.

Helle 3-Zimmer Wohnung in ruhiger Wohnlage von Gröbenzell zu verkaufen. Helle 3-Zimmer Wohnung in ruhiger Wohnlage von Gröbenzell zu verkaufen. Objektdaten: Kaufpreis Wohnung: 179.000,00 Kaufpreis Stellplatz: 6.500,00 Wohnfläche gesamt: ca. 72 m² Zimmer gesamt: 3 Baujahr:

Mehr

Sehr geehrter Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Sehr geehrte. Damen und Herren! Auf die besondere Bedeutung der Wohnungs- und

Sehr geehrter Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Sehr geehrte. Damen und Herren! Auf die besondere Bedeutung der Wohnungs- und Rede Michael Groß, MdB Plenum, Donnerstag, 25. Februar 2010, 9.00 Uhr BT - Drucksache 16/ 13325 Bericht über die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Deutschland Michael Groß (SPD): Sehr geehrter Herr

Mehr

Unsere Stärken. Motivation

Unsere Stärken. Motivation PARTNER Herzlich Willkommen bei m2 Immobilien Begrüßung und Vorstellung Unsere Stärken Der Markt für die Vermittlung von Wohnimmobilien ist stark umkämpft. Einzelkämpfer haben es oft schwer. Eine Partnerschaft

Mehr

1 08.10.2013 ID 168515

1 08.10.2013 ID 168515 1 Ansprechpartner/-innen: Abrechnung: Jürgen van Deenen 02541/803-409 vandeenen@kolping-ms.de Inhaltliche Gestaltung von Familienveranstaltungen Carolin Olbrich 02541/803-443 olbrich@kolping-ms.de Inhaltliche

Mehr

Kompakt-Seminar-Datenschutz: Die Novellierung des BDSG 2009/2010

Kompakt-Seminar-Datenschutz: Die Novellierung des BDSG 2009/2010 Kompakt-Seminar-Datenschutz: Die Novellierung des BDSG 2009/2010 Gesetzliche Änderungen Handlungsbedarf im Unternehmen 3 Termine: Hannover, Köln, Stattgart Nach einer Serie von Datenskandalen hat der deutsche

Mehr

Expose. Objekt 2457. 2-3 Zi. ETW in bester Zentrumslage in Aidenbach

Expose. Objekt 2457. 2-3 Zi. ETW in bester Zentrumslage in Aidenbach Kampfl Immobilien seit 1985 Immobilien Gutachten Photovoltaik Expose Objekt 2457 2-3 Zi. ETW in bester Zentrumslage in Aidenbach ab 39.000,- uro Der Verkäufer möchte keine unangemeldeten Besichtigungen

Mehr

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen.

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Professionell beraten und vermitteln Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Für Verkäufer: Unternehmens-Vermittlung - für Ihre erwünschte Nachfolge Herzlich Willkommen bei uns - bei IMMPerfect Immobilien

Mehr

GESCHÄFTSBERICHT. Verwaltung Facility Management Vertrieb Software DOMIZIL

GESCHÄFTSBERICHT. Verwaltung Facility Management Vertrieb Software DOMIZIL GESCHÄFTSBERICHT 2009 Verwaltung Facility Management Vertrieb Software DOMIZIL das Unternehmen Unternehmen Seit 1995 ist meine Firma als Immobilienverwaltung und Maklerbüro am Münchner Immobilienmarkt

Mehr

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten - Basisseminar

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten - Basisseminar Das Know- how. REFA-Hessen e.v. Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten - Basisseminar Ihre Qualifizierung bei REFA Hessen e.v. Stand: 09.01.2016 Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten - Basisseminar Mit dem Aufstieg

Mehr

Vermieten ohne Kaution kann so sicher sein...

Vermieten ohne Kaution kann so sicher sein... Die Mietkaution für mehr Freiheit Vermieten ohne Kaution kann so sicher sein... der starke Mietpartner Die Kautionsbürgschaft von EuroKaution bietet privaten und gewerblichen Mietern und Ihnen als Vermieter

Mehr

RV DOS Regionalverband Dahme-Oder-Spree

RV DOS Regionalverband Dahme-Oder-Spree RV DOS Regionalverband Dahme-Oder-Spree Protokoll Vorstandssitzung RV-DOS Datum: 6.6.2012 Beginn der Sitzung: 21:00 Uhr Ort / Streaming: Online auf Mumble-Server: mumble.piratenbrandenburg.de Pad: https://revo_dos.piratenpad.de/3

Mehr

Social Networking für Finanzvertriebe

Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking IHK zu Essen, 8. November 2011 Agenda 1. Social Media Grundlagen 2. Individuelle Ziele 3. Zeitmanagement 4. Relevante Portale, in denen man gefunden

Mehr

www.immobilien-heidenheim.de www.immobilien-aalen.de Ein Immobilienverkauf gehört in sichere Hände

www.immobilien-heidenheim.de www.immobilien-aalen.de Ein Immobilienverkauf gehört in sichere Hände www.immobilien-heidenheim.de www.immobilien-aalen.de Ein Immobilienverkauf gehört in sichere Hände Beste Qualität bei Dienstleistung und Beratung Sie merken es vom ersten Moment an: Bei uns gibt es keine

Mehr

VDB-Regionalverband Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen

VDB-Regionalverband Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen VDB-Regionalverband Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen Liebe Mitglieder, lieber Kolleginnen und Kollegen, 5. Oktober 2004 ganz herzlich möchte ich Sie zu unserer nächsten Studienfahrt einladen. Sie führt

Mehr

Lehrgang B Projektmanagement Schimmelpilzsanierung 07. - 09. Oktober 2015 im Gut Moierhof in Walting im Altmühltal (bei Eichstätt)

Lehrgang B Projektmanagement Schimmelpilzsanierung 07. - 09. Oktober 2015 im Gut Moierhof in Walting im Altmühltal (bei Eichstätt) Lehrgang B Projektmanagement Schimmelpilzsanierung 07. - 09. Oktober 2015 im Gut Moierhof in Walting im Altmühltal (bei Eichstätt) Das Foto vom Veranstaltungsort wurde uns freundlicherweise vom Hotel zur

Mehr

9. ImmobIlIentag der Hansestadt rostock. 12. und 13. april 2011. Errichten, vermarkten, bewirtschaften. die Immobilienbranche im Wandel

9. ImmobIlIentag der Hansestadt rostock. 12. und 13. april 2011. Errichten, vermarkten, bewirtschaften. die Immobilienbranche im Wandel 9. ImmobIlIentag der Hansestadt rostock 12. und 13. april 2011 Errichten, vermarkten, bewirtschaften die Immobilienbranche im Wandel einladung HERZLICH WILLKOMMEN ZUM 9. IMMOBILIENTAG DER HANSESTADT ROSTOCK

Mehr

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Kommunikation. Was? Wann? Wohin? Jugend. Baden-Württemberg

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Kommunikation. Was? Wann? Wohin? Jugend. Baden-Württemberg Kommunikation Was? Wann? Wohin? Jugend Baden-Württemberg Kommunikation Was? Wann? Wohin? Einleitung Die Kommunikation während einer Tarifrunde ist eine der wichtigsten Gebiete. Durch effektive interne

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2014 Insolvenz und die Familie des Schuldners ; 17.11.2014 4. Kölner Bankrechtstag Kölner Anwaltverein Service GmbH; 8 Stunden; 14.03.2014-15.03.2014 Einzelkanzlei und (trotzdem) erfolgreich?

Mehr

Versicherungsleistungen öffentlicher Auftraggeber 17. September 2013 in Frankfurt am Main

Versicherungsleistungen öffentlicher Auftraggeber 17. September 2013 in Frankfurt am Main Vergabe von von Versicherungsdienstleistungen Versicherungsleistungen öffentlicher Auftraggeber 17. September 2013 in Frankfurt am Main Vergabe von Versicherungsdienstleistungen öffentlicher Auftraggeber

Mehr

Einkaufsführer Hausverwaltung Was Sie bei Suche und Auswahl Ihres passenden Verwalters beachten sollten

Einkaufsführer Hausverwaltung Was Sie bei Suche und Auswahl Ihres passenden Verwalters beachten sollten Sie suchen einen Verwalter für Ihre Immobilie: Egal ob Eigentümergemeinschaft einzelne Eigentumswohnung Miet- oder Gewerbeobjekt oder vielleicht nur eine einzelne Dienstleistung Was Sie dabei wissen und

Mehr