Hattingen hat Ausbildungsplätze.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hattingen hat Ausbildungsplätze."

Transkript

1

2 Herausgeber: Stadt Hattingen - Die Bürgermeisterin - FB11 Gestaltung: Stadt Hattingen, R01 Druck: Stadt Hattingen, Stadtdruckerei, FB10 Alle Angaben ohne Gewähr August 2014, 50 Exemplare

3 Diese Broschüre gibt Ihnen einen Überblick über die Verwaltungsberufe, in denen die Stadt Hattingen regelmäßig ausbildet. Allerdings werden nicht in allen angegebenen Berufen jedes Jahr Ausbildungsstellen angeboten. Achten Sie deshalb auf die Ausschreibung jeweils im Herbst eines Jahres für das kommende Ausbildungsjahr. Die Ausschreibung erfolgt in der örtlichen Presse sowie auf der Homepage der Stadt Hattingen, Außerdem können Sie sich gern an die für die Ausbildung bei der Stadt Hattingen zuständigen Stelle wenden: Stadt Hattingen Fachbereich Personal, Organisation und Datenverarbeitung Abteilung Personalwirtschaft Christine Fladerich Ausbildungsleiterin Rathausplatz Hattingen Tel.: ( ) Fax.: ( ) Internet: Hattingen hat Ausbildungsplätze. 3

4 Bachelor of Laws Für die Einstellung einer Stadtinspektoranwärterin/eines Stadtinspektoranwärters ist das Abitur oder die uneingeschränkte Fachhochschulreife Voraussetzung, ebenso wie die EU-Staatsangehörigkeit. Das Höchstalter von 36 Jahren darf bei der Einstellung nicht überschritten sein. Die Bewerberinnen und Bewerber sollten über geistige Beweglichkeit, logisches Denkvermögen, Entscheidungsfreude, Organisationstalent sowie Kontaktfreudigkeit verfügen. Die dreijährige Ausbildung im allgemeinen gehobenen Verwaltungsdienst (Beamtenlaufbahn) bei der Kommunalverwaltung ist zweistufig aufgebaut: Praktika in der Stadtverwaltung Die praktische Ausbildung erfolgt in fünf Praxismodulen in verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung, Für jede Anwärterin/jeden Anwärter wird ein Ausbildungsplan erstellt, der die Ausbildung in verschiedene Abschnitte gliedert. Studium an der Fachhochschule für öffentlicheverwaltung Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Abteilung Gelsenkirchen, Studienort Hagen, und umfasst 4 Studienabschnitte sowie eine Projektphase. Neben sozialen (z.b. Verwaltungspsychologie) und betriebswirtschaftlichen (z.b. Volkswirtschaft, Finanzwirtschaft) Fächern liegt der Schwerpunkt der Ausbildung bei den juristischen (z.b. Staatsrecht, juristische Methodik usw.) Fächern. Während der Ausbildung werden die Anwärterinnen und Anwärter an die Erledigung der vielfältigen Aufgaben der Kommunalverwaltung herangeführt. Es soll ihnen möglich sein, auch umfangreiche und schwierige rechtliche Sachverhalte (z.b. Erlass von Ordnungsverfügungen, Entscheidungen über die Gewährung von Sozialhil- 4

5 Bachelor of Laws Hattingen hat Ausbildungsplätze. fe, gutachtliche Stellungnahmen im Gewerberecht usw.) selbständig zu erfassen und zu entscheiden. Die Ausbildung endet mit der Bachelorprüfung und ist so angelegt, dass eine spätere Beschäftigung in allen Bereichen der allgemeinen Verwaltung im Beamtenverhältnis des gehobenen nichttechnischen Dienstes erfolgen kann. Für die Ausübung des Berufs der Stadtinspektorin/des Stadtinspektors ist ein bürger- bzw. kundenorientiertes Denken und Handeln besonders wichtig. Es müssen unterschiedliche Interessenlagen und soziale Beziehungen erkannt werden und es muss darauf angemessen kommunikativ reagiert werden. Dabei sind eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise sowie gute DeutschkenntnisseVoraussetzung. 5

6 Verwaltungsfachangestellte/r Der Ausbildungsberuf der/des Verwaltungsfachangestellten ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf des mittleren allgemeinen Verwaltungsdienstes in den Gemeinden und Gemeindeverbänden des Landes NW. Einstellungsvoraussetzung ist die Fachoberschulreife mit Qualifikation. Zu den Aufgabengebieten einer/eines Verwaltungsfachangestellten gehören die Rechtsanwendung in unterschiedlichen Arbeitsbereichen, z.b. Finanzwesen, Personalwesen, Organisation, allgemeines und besonderesverwaltungsrecht. Sie sind Ansprechpartner für Organisationen und Rat suchende Bürgerinnen und Bürger und berücksichtigen deren besondere Situation und Interessen. Zur Wahrnehmung dieser Aufgaben erwerben die Auszubildenden die Handlungskompetenz, die für eine sachgerechte, verantwortliche und engagierte Berufs- und Lebensgestaltung erforderlich ist. Die dreijährige Ausbildung ist dreistufig aufgebaut: PraktischeAusbildung in derverwaltung Die praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung, z.b. Finanzwesen; Bürgerservice, Rechtsund Ordnungsangelegenheiten; Jugend, Schule und Sport. Für jede Auszubildende/jeden Auszubildenden wird ein Ausbildungsplan erstellt, der die Ausbildung in verschiedene Abschnitte gliedert. Dienstbegleitende Unterweisung im Westfälisch-Märkischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung Dortmund, Zweigstelle Bochum Zur Ergänzung und Vertiefung der Berufsausbildung wird eine dienstbegleitende Unterweisung durchgeführt. Diese findet einmal wöchentlich bei Studieninstitut in Bochum statt. Unterrichtet wird in praxisbezogenen Bereichen, z.b.verwaltungsbetriebslehre, fallbezogene Rechtsanwendung. 6

7 Verwaltungsfachangestellte/r TheoretischeAusbildung in der Berufsschule Die zuständige Berufsschule ist die Kfm. Schule 2 - Berufskolleg der Stadt Bochum in Bochum-Wattenscheid. Der Berufsschulunterricht wird in Blöcken (Unter-, Mittel- und Oberstufe) von jeweils ca. 3 Monaten erteilt. Die Abschlussprüfung findet beim Studieninstitut in Bochum statt. Dabei ist die Ausbildung so angelegt, dass eine spätere Beschäftigung in allen Bereichen der allgemeinenverwaltung erfolgen kann. Für die Ausübung des Berufes der/des Verwaltungsfachangestellten ist ein bürger- bzw. kundenorientiertes Denken und Handeln besonders wichtig. Es müssen unterschiedliche Interessenlagen und soziale Beziehungen erkannt werden und es muss darauf angemessen kommunikativ reagiert werden. Dabei sind eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise sowie gute DeutschkenntnisseVoraussetzung. Geeignete Verwaltungsfachangestellte haben nach ihrer Ausbildung durch die Teilnahme an einem Lehrgang (Angestellten- Lehrgang II) die Möglichkeit, in den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst aufzusteigen. 7

8 Der Ausbildungsberuf der Kauffrau/des Kaufmanns für Büromanagement ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Hier sind die ehemaligen Berufe der Kauffrau/des Kaufmanns für Bürokommunikation, der Bürokauffrau/des Bürokaufmanns und der/des Fachangestellten für Bürokommunikation im öffentlichen Dienst zu einem neuen Berufsbild zusammengefasst worden. Einstellungsvoraussetzung ist die Fachoberschulreife. Neben integrativen Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten (Themen des Ausbildungsbetriebs wie z.b. Gesundheits- und Arbeitsschutz; Arbeitsorganisation; Information, Kommunikation, Kooperation) werden in der Ausbildung Büro- und Geschäftsprozesse erlernt und gestaltet (Pflichtqualifikation). Aus dem Feld der Wahlqualifikation können die Auszubildenden der Stadt Hattingen unter vier Themenfeldern auswählen: Personalwirtschaft; Assistenz und Sekretariat; Verwaltung und Recht; Öffentliche Finanzwirtschaft. Die dreijährige Ausbildung ist dreistufig aufgebaut: PraktischeAusbildung in der Stadtverwaltung Die praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung, z.b. Finanzwesen; Bürgerservice, Rechts- und Ordnungsangelegenheiten; Jugend, Schule und Sport. Für jede Auszubildende/jeden Auszubildenden wird ein Ausbildungsplan erstellt, der die Ausbildung in verschiedene Abschnitte gliedert. Dienstbegleitende Unterweisung im Westfälisch-Märkischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung Dortmund, Zweigstelle Bochum Zur Ergänzung und Vertiefung der Berufsausbildung wird eine dienstbegleitende Unterweisung durchgeführt. Diese findet ein- 8 Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement

9 Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement mal wöchentlich bei Studieninstitut in Bochum statt. Unterrichtet wird in praxisbezogenen Bereichen, z.b.verwaltungsbetriebslehre, fallbezogene Rechtsanwendung. Theoretische Unterweisung in der Berufsschule Die zuständige Berufsschule ist voraussichtlich das Berufskolleg in Dortmund. Der Berufsschulunterricht wird zweimal wöchentlich erteilt. Dabei ist die Ausbildung so angelegt, dass eine spätere Beschäftigung in allen Bereichen der Stadtverwaltung erfolgen kann. Bei entsprechendem Bedarf werden sog. Mischarbeitsplätze übertragen. Hier werden neben Schreibtätigkeiten auch sachbearbeitende Aufgaben wahrgenommen, z. B. im Bürgerbüro oder bei der Volkshochschule. 9

10

Verordnung. vom 11. Dezember 2013 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 72 vom 17. Dezember 2013)

Verordnung. vom 11. Dezember 2013 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 72 vom 17. Dezember 2013) über die Berufsausbildung zum Kaufmann für Büromanagement / zur Kauffrau für Büromanagement (Büromanagementkaufleute-Ausbildungsverordnung BüroMKfAusbV) vom 11. Dezember 2013 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt

Mehr

Verordnung über die Berufsausbildung zum Kaufmann für Büromanagement und zur Kauffrau für Büromanagement BüroMKfAusbV

Verordnung über die Berufsausbildung zum Kaufmann für Büromanagement und zur Kauffrau für Büromanagement BüroMKfAusbV Verordnung über die Berufsausbildung zum Kaufmann für Büromanagement und zur Kauffrau für Büromanagement BüroMKfAusbV Büromanagementkaufleute-Ausbildungsverordnung vom 11. Dezember 2013 (BGBl. I S. 4125),

Mehr

Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PIA)

Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PIA) Ilea Philipp Teamwork. Bei uns spielt man sich gegenseitig den Ball zu! Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PIA) Crailsheim. Alles, was Stadt braucht. Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur

Mehr

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Gliederung 1. Mitarbeiter der zuständigen Stelle 2. Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Rechtsgrundlagen Zuständigkeiten Dauer der Berufsausbildung Struktur der Berufsausbildung

Mehr

Informationen zum neuen Ausbildungsberuf Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Informationen zum neuen Ausbildungsberuf Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement Informationen zum neuen Ausbildungsberuf Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement im Rahmen des Ausbilder/-innen-Treffens der Staatlichen Berufsschule Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck, 20. November 2014 Aus

Mehr

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Start: 1. August 2014

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Start: 1. August 2014 Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Start: 1. August 2014 1 IHK in Zahlen (Stand 31.12.2012) 144.715 Mitgliedsunternehmen 22.053 eingetragene Ausbildungsverhältnisse 8.783 neu eingetragene Berufsausbildungsverträge

Mehr

Ausbildung + Fach-Abi. Chancen, Voraussetzungen und Organisatorisches zusammengestellt von Anke Leiser

Ausbildung + Fach-Abi. Chancen, Voraussetzungen und Organisatorisches zusammengestellt von Anke Leiser Ausbildung + Fach-Abi Chancen, Voraussetzungen und Organisatorisches zusammengestellt von Anke Leiser Doppelqualifikation mit Ausbildung + Fach-Abi: Berufsausbildung + Fachhochschulreife Ausbildung + Fach-Abi:

Mehr

Übersicht zu Möglichkeiten des Aufstiegs und der Weiterqualifizierung im Bundesverwaltungsamt

Übersicht zu Möglichkeiten des Aufstiegs und der Weiterqualifizierung im Bundesverwaltungsamt Bei Übersicht zu Möglichkeiten des Aufstiegs der Weiterqualifizierung im Besverwaltungsamt 1. Aufstieg vom mittleren nichttechnischen in den gehobenen nichttechnischen Dienst a. Präsenzstudium an der HS

Mehr

Kaufmann und Kauffrau für Büromanagement - Der neue Büroberuf

Kaufmann und Kauffrau für Büromanagement - Der neue Büroberuf Kaufmann und Kauffrau für Büromanagement - Der neue Büroberuf Das Kuratorium der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung Koordinierungsstelle der Wirtschaft Das Kuratorium der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung

Mehr

OSZ Bürowirtschaft und Dienstleistungen, Berlin 2. Lernkonferenz: Kompetenzorientierung in der beruflichen Bildung

OSZ Bürowirtschaft und Dienstleistungen, Berlin 2. Lernkonferenz: Kompetenzorientierung in der beruflichen Bildung Konsequenzen der für den Neuordnungsprozess von kaufmännischen Berufen Beispiel: Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (KfBM) 1 Agenda Kurze Vorstellung Neuordnungsverfahren beim KfBM Struktur des neuen

Mehr

Kaufmännische Berufskollegs. Bildungswege für SchülerInnen mit mittlerem Bildungsabschluss

Kaufmännische Berufskollegs. Bildungswege für SchülerInnen mit mittlerem Bildungsabschluss Kaufmännische Berufskollegs Bildungswege für SchülerInnen mit mittlerem Bildungsabschluss Ihren Neigungen und Befähigungen entsprechend können wir Ihnen vier Kaufmännische Berufskollegs anbieten: Das Kaufmännische

Mehr

Neuordnung der Büroberufe. Informationen zum Novellierungsverfahren und zum neuen Ausbildungsberuf

Neuordnung der Büroberufe. Informationen zum Novellierungsverfahren und zum neuen Ausbildungsberuf Neuordnung der Büroberufe Informationen zum Novellierungsverfahren und zum neuen Ausbildungsberuf DIHK 2013 Historie 1989/92: 3 Büroberufe entstanden: Bürokaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation

Mehr

Verordnung. über die Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

Verordnung. über die Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel über die Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel vom 14. Februar 2006 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 9 vom 28. Februar 2006) Auf Grund des 4 Abs. 1 in Verbindung

Mehr

Neuordnung der Berufsausbildung. Kaufmann für Büromanagement und Kauffrau für Büromanagement

Neuordnung der Berufsausbildung. Kaufmann für Büromanagement und Kauffrau für Büromanagement Neuordnung der Berufsausbildung Kaufmann für Büromanagement und Kauffrau für Büromanagement Kaufmann/Kauffrau für Bürokommunikation (3 Jahre) Konzept Büroberufe bisher Bürokaufmann/Bürokauffrau (3 Jahre)

Mehr

Vorstellung der Ausbildung: Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Vorstellung der Ausbildung: Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement Vorstellung der Ausbildung: Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement Schwerpunkte: Recht und Verwaltung sowie Öffentliche Finanzwirtschaft Welche Eigenschaften sollte man mitbringen? Gefragt sind: Sehr gute

Mehr

Ausbildung bei der KBS

Ausbildung bei der KBS ausbildung / studium Ausbildung bei der KBS Ausbildungsberufe in einem modernen Unternehmen 2014 Die Knappschaft ist als ursprüngliche bergmännische Selbstorganisation die älteste Sozialversicherung der

Mehr

Kaufmännische Schulen Hausach

Kaufmännische Schulen Hausach Kaufmännische Schulen Hausach Gustav-Rivinus-Platz 1 77756 Hausach Telefon 07831 96920-0 Telefax 07831 96920-20 e-mail ks.hausach@ortenaukreis.de home-page www.ks-hausach.de Vollzeitschule Dreijähriges

Mehr

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Basisinformationen der Brandenburgischen Kommunalakademie zur Neuordnung der Berufsausbildung Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement 1 Ihre Ansprechpartner Marco Paßberg Telefon: 0331 23028 20 Telefax: 0331

Mehr

Verordnung über die Berufsausbildung in dem Ausbildungsberuf Verkäufer/Verkäuferin

Verordnung über die Berufsausbildung in dem Ausbildungsberuf Verkäufer/Verkäuferin Verordnung über die Berufsausbildung in dem Ausbildungsberuf Verkäufer/Verkäuferin Vom 16. Juli 2004 Auf Grund des 25 Abs. 1 in Verbindung mit Abs. 2 Satz 1 des Berufsbildungsgesetzes vom 14. August 1969

Mehr

Start IN deine Zukunft! Berufsausbildung bei der Stadtverwaltung Ingolstadt. www.ingolstadt.de

Start IN deine Zukunft! Berufsausbildung bei der Stadtverwaltung Ingolstadt. www.ingolstadt.de Start IN deine Zukunft! Berufsausbildung bei der Stadtverwaltung Ingolstadt www.ingolstadt.de Die Stadt Ingolstadt versteht sich als moderner und bürgernaher Dienstleister. Zur Bewältigung der Aufgaben

Mehr

Ich bin Zukunft. Zukunft ist SWM. Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau für Büromanagement. Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September.

Ich bin Zukunft. Zukunft ist SWM. Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau für Büromanagement. Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September. Fakten Ausbildungsbeginn: 1. September Ich bin Zukunft. Ausbildungsdauer: Berufsschule: 2 ½ Jahre Staatliche Berufsschule, Dachau Vergütung: Gem. Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD).

Mehr

Berufskolleg Deutzer Freiheit. Herzlich willkommen!

Berufskolleg Deutzer Freiheit. Herzlich willkommen! Berufskolleg Deutzer Freiheit Herzlich willkommen! Gleich geht s los Inhalt der Präsentation Bildungsgänge am Berufskolleg Deutzer Freiheit Abschlüsse Fachrichtungen Aufnahmevoraussetzungen Betriebspraktika

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Bachelor of Arts, Public Management... 3. Verwaltungsfachangestellte/r... 4. Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement...

Inhaltsverzeichnis. Bachelor of Arts, Public Management... 3. Verwaltungsfachangestellte/r... 4. Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement... Inhaltsverzeichnis Bachelor of Arts, Public Management... 3 Verwaltungsfachangestellte/r... 4 Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement... 5 Informatikkauffrau/Informatikkaufmann... 6 Bauzeichner/in (Schwerpunkt

Mehr

Automobilkaufmann/Automobilkauffrau

Automobilkaufmann/Automobilkauffrau Automobilkaufmann/Automobilkauffrau /15 26.11.2014 28.04.2015 /16 24.11.2015 03.05.2016 /2017 23.11.2016 Abschlussprüfung Sommer 2017 10.05.2017 Buchhändler/-in 25.11./26.11.2014 28.04./29.04.2015 24.11./25.11.2015

Mehr

Ausstellerliste. Firma Angebote Schulabschluss Stand Nr. Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r (PKA) Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel

Ausstellerliste. Firma Angebote Schulabschluss Stand Nr. Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r (PKA) Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel Bist du kontaktfreudig und möchtest gerne mit Menschen arbeiten? Apothekerkammer Westfalen-Lippe Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r (PKA) 1 49 Apotheker/in 5 49 Autohaus Wicke GmbH Automobilkauffrau/-mann

Mehr

Wirtschaftsförderung LÜBECK

Wirtschaftsförderung LÜBECK Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufleute für Bürokommunikation erledigen innerbetrieblich Sekretariats- sowie Assistenzaufgaben und übernehmen bereichsbezogene kaufmännisch-verwaltende

Mehr

Verordnung über die Berufsausbildung zum Industriekaufmann/zur Industriekauffrau

Verordnung über die Berufsausbildung zum Industriekaufmann/zur Industriekauffrau Verordnung über die Berufsausbildung zum Industriekaufmann/zur Industriekauffrau Vom 23. Juli 2002(abgedruckt im Bundesgesetzblatt Teil I S. 2764 vom 26. Juli 2002) Auf Grund des 25 Abs. 1 in Verbindung

Mehr

Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement

Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement Die wer wir sind Als Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland betrachten wir die Banken- und Finanzwelt aus einer anderen Perspektive. Wir gestalten

Mehr

D. Bildungswege am Paul-Spiegel-Berufskolleg des Kreises Warendorf - Europaschule - in Warendorf

D. Bildungswege am Paul-Spiegel-Berufskolleg des Kreises Warendorf - Europaschule - in Warendorf D. Bildungswege am Paul-Spiegel-Berufskolleg des Kreises Warendorf - Europaschule - in Warendorf Schulleiter: Oberstudiendirektor Ulrich Rehbock, Tel.: 02581/925-0 FAX: 02581/925-24 E-mail: info@paul-spiegel-berufskolleg.eu

Mehr

Neuordnung der Büroberufe Informationen zum Novellierungsverfahren und zum neuen Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Büromanagement

Neuordnung der Büroberufe Informationen zum Novellierungsverfahren und zum neuen Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Büromanagement Neuordnung der Büroberufe Informationen zum Novellierungsverfahren und zum neuen Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Büromanagement Historie 1989/92: 3 Büroberufe: Bürokaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für

Mehr

Durchführungshinweise zur Ausbildung im Ausbildungsberuf. Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement. in der öffentlichen Verwaltung in Hessen

Durchführungshinweise zur Ausbildung im Ausbildungsberuf. Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement. in der öffentlichen Verwaltung in Hessen Durchführungshinweise zur Ausbildung im Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement in der öffentlichen Verwaltung in Hessen Zur Durchführung der Verordnung über die Berufsausbildung zum/zur

Mehr

Neuordnung Kaufmann/-frau für Büromanagement

Neuordnung Kaufmann/-frau für Büromanagement Neuordnung Kaufmann/-frau für Büromanagement Seite 2 Seite 3 Seite 4 Ausbildungsrahmenplan Integrative Fertigkeiten, Kenntnisse u. Fähigkeiten Während der gesamten Ausbildung zu vermitteln: 1. Ausbildungsbetrieb,

Mehr

Verordnung. über die Berufsausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung / zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung

Verordnung. über die Berufsausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung / zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung über die Berufsausbildung zum Kaufmann für Spedition und / zur Kauffrau für Spedition und vom 26. Juni 2004 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I S. 1902 vom 28. Juni 2004) Auf Grund des 25 Abs.

Mehr

Stellenangebot. Interamt Angebots-ID 288013. Kennung für Bewerbungen 61/15. Anzahl Stellen 4

Stellenangebot. Interamt Angebots-ID 288013. Kennung für Bewerbungen 61/15. Anzahl Stellen 4 Stellenangebot Interamt Angebots-ID 288013 Kennung für Bewerbungen 61/15 Anzahl Stellen 4 Stellenbezeichnung Behörde Homepage Inspektoranwärterin / Inspektoranwärter (Bachelor- Studiengang) ab 01.09.2016

Mehr

Oberbergischer Kreis Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Oberbergischer Kreis Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement Oberbergischer Kreis Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement 10_B-1140702-5-kfb Ausbildungsinfo OBERBERGISCHER KREIS DER LANDRAT Impressum Herausgeber: Oberbergischer Kreis Der Landrat Moltkestraße 42 51643

Mehr

bei der Stadt Gummersbach zur / zum

bei der Stadt Gummersbach zur / zum bei der Stadt Gummersbach zur / zum Verwaltungswirt/in (Stadtsekretäranwärter/in) Inhaltsverzeichnis: 1. Informationen über die Stadt Gummersbach 2. Informationen zur Ausbildung 2.1 Allgemeines 2.2 Verlauf

Mehr

UNSERE SCHULE IHRE CHANCE

UNSERE SCHULE IHRE CHANCE UNSERE SCHULE IHRE CHANCE Berufsschule & Vollzeitschulen Berufsschule Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung Einjährige Berufsfachschule für Wirtschaft Zweijährige Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung

Mehr

Studieren für die Rente

Studieren für die Rente Studium Die gesetzliche Rente ist und bleibt der wichtigste Baustein für die Alterssicherung. Kompetenter Partner in Sachen Altersvorsorge ist die Deutsche Rentenversicherung. Sie betreut 52 Millionen

Mehr

Verordnung. über die Berufsausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit. vom 21. Mai 2008

Verordnung. über die Berufsausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit. vom 21. Mai 2008 über die Berufsausbildung zur vom 21. Mai 2008 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 21 vom 31. Mai 2008) Auf Grund des 4 Abs. 1 in Verbindung mit 5 des Berufsbildungsgesetzes vom 23. März 2005

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

Du liebst das Geschäftsleben?

Du liebst das Geschäftsleben? Du liebst das Geschäftsleben? Make great things happen Perspektiven für Schüler die kaufmännischen Berufe Willkommen bei Merck Du interessierst dich für eine Ausbildung bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

Neuordnung der Büroberufe. Bereich Aus- und Weiterbildung Folie 1

Neuordnung der Büroberufe. Bereich Aus- und Weiterbildung Folie 1 Neuordnung der Büroberufe Bereich Aus- und Weiterbildung Folie 1 Neuordnung der Büroberufe Informationen zum Novellierungsverfahren und zum neuen Ausbildungsberuf: Kaufmann/-frau für Büromanagement Bereich

Mehr

Staatlich anerkannte Erzieherin Staatlich anerkannter Erzieher mit Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur)

Staatlich anerkannte Erzieherin Staatlich anerkannter Erzieher mit Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) Staatlich anerkannte Erzieherin Staatlich anerkannter Erzieher mit Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) Information zum Beruflichen Gymnasium Gehen Sie den ersten Schritt mit uns an unserem Berufskolleg

Mehr

Brühl. Ausbildungsbetriebe, Schulen sowie Ausbildungsinstitute aus der Region stellen sich vor. Fußgängerzone Innenstadt

Brühl. Ausbildungsbetriebe, Schulen sowie Ausbildungsinstitute aus der Region stellen sich vor. Fußgängerzone Innenstadt Brühl Ausbildungsbetriebe, Schulen sowie Ausbildungsinstitute aus der Region stellen sich vor Fußgängerzone Innenstadt Schule aus! Was nun? Bald ist es soweit und Du hast noch keinen Schimmer, wie es weitergeht

Mehr

IGM-FACHDIALOG. Teamassistenz, Sekretariat, Sachbearbeitung Wo geht die Reise hin? Antworten aus Sicht der Neuordnung der Büroberufe

IGM-FACHDIALOG. Teamassistenz, Sekretariat, Sachbearbeitung Wo geht die Reise hin? Antworten aus Sicht der Neuordnung der Büroberufe IGM-FACHDIALOG Teamassistenz, Sekretariat, Sachbearbeitung Wo geht die Reise hin? Antworten aus Sicht der Neuordnung der Büroberufe Prof. Dr. Vera G. Meister Stuttgart, 24.01.2013 2 Überblick 10 Jahre

Mehr

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg Ausbildung bei der Volksbank Westliche Saar plus eg Schule fertig und dann? þ Sie sind dynamisch! þ Sie gehen auf Menschen zu! þ Sie finden Lösungen! Dann ist der Ausbildungsberuf Bankkauffrau / Bankkaufmann

Mehr

IT-System-Elektroniker/-in

IT-System-Elektroniker/-in IT-System-Elektroniker/-in Schwerpunkte in der Praxis Planen und Installieren von IT-Systemen und Netzwerken einschließlich deren Stromversorgung Service und Support für interne und externe Kunden Anpassen

Mehr

Kreis sucht innovative Köpfe

Kreis sucht innovative Köpfe Ausbildungsberufe Ausbildungsberufe beim Kreis Nordfriesland beim Kreis Nordfriesland Kreis sucht innovative Köpfe Aktuelle Infos unter azubi.nordfriesland.de Schulabschuss und nun? Schulabschuss und nun?

Mehr

Verordnung über die Berufsausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel/zur Kauffrau im Einzelhandel

Verordnung über die Berufsausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel/zur Kauffrau im Einzelhandel Verordnung über die Berufsausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel/zur Kauffrau im Einzelhandel vom 14. Januar 1987 (BGBI. I S. 153 vom 22. Januar 1987) Aufgrund des 25 des Berufsbildungsgesetzes vom 14.

Mehr

Neuordnung der Büroberufe

Neuordnung der Büroberufe Neuordnung der Büroberufe Informationen zum Novellierungsverfahren und zum neuen Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Büromanagement Gliederung Inhalt 1. Hintergründe 2. Struktur des Ausbildungsberufes

Mehr

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Großhandel

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Großhandel Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Großhandel Schwerpunkte in der Praxis Waren verkaufen, Service- und Kundendienstleistungen Verkaufspreise kalkulieren Qualitätsstandards sichern Markt

Mehr

Kaufmann/-frau für Büromanagement Informationen zum neuen Berufsbild. Ausbildungsberatung Handwerkskammer zu Köln Alfred Koller

Kaufmann/-frau für Büromanagement Informationen zum neuen Berufsbild. Ausbildungsberatung Handwerkskammer zu Köln Alfred Koller Kaufmann/-frau für Büromanagement Informationen zum neuen Berufsbild Ausbildungsberatung Handwerkskammer zu Köln Alfred Koller Eckdaten zum neuen Beruf - Inkrafttreten zum 1. August 2014 - Nachfolgeberuf

Mehr

Führungskräfteentwicklungsprogramm Michael Brücken kaufpark. 1. Stufe Qualifizierung zur Erstverkäuferin / zum Erstverkäufer

Führungskräfteentwicklungsprogramm Michael Brücken kaufpark. 1. Stufe Qualifizierung zur Erstverkäuferin / zum Erstverkäufer Führungskräfteentwicklungsprogramm Michael Brücken kaufpark 1. Stufe Qualifizierung zur Erstverkäuferin / zum Erstverkäufer 12 Monate Ausbildung im Markt sowie berufsbegleitende Seminare in der Zentrale,

Mehr

Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen

Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen Stephan Hannig, Personalmarketingbeauftragter der HV in Hessen Unser Angebot für Sie Die Bundesbank bietet

Mehr

dspace bildet aus! Ausbildung zum Industriekaufmann (w/m)

dspace bildet aus! Ausbildung zum Industriekaufmann (w/m) dspace bildet aus! Ausbildung zum Industriekaufmann (w/m) Unser Ausbildungsangebot Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, mit der erfolgreichen Beendigung der Schullaufbahn haben Sie den ersten großen Meilenstein

Mehr

Verordnung. 1 Struktur und Gegenstand der Erprobung

Verordnung. 1 Struktur und Gegenstand der Erprobung über die Erprobung abweichender Ausbildungs- und Prüfungsbestimmungen in der Berufsausbildung im Einzelhandel in dem Ausbildungsberuf Kaufmann im Einzelhandel Kauffrau im Einzelhandel (EzHdlAusbErprV)

Mehr

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Industriekaufmann (m/w)

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Industriekaufmann (m/w) Start up Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als Industriekaufmann (m/w) Wer ist die GTÜ? Qualität und Servicebereitschaft haben uns in nur zwei Jahrzehnten zur bekanntesten Überwachungsorganisation

Mehr

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT WER SICH NICHT BEWEGT, BEWEGT NICHTS. DESHALB GESTALTE ICH MEINE ZUKUNFT AKTIV MIT. UNSER MOTTO: WIR LEBEN IMMOBILIEN Immobilien sind mehr als vier Wände mit Dach. Sie stellen

Mehr

Hotel- und Gastronomieschule

Hotel- und Gastronomieschule Weltweit Qualität und Service Ihre Ansprechpartner Die Gastronomie bietet ein breites und abwechslungsreiches Aufgabengebiet. So gehören die Betreuung und Beratung von Gästen sowie Koordination und Organisation

Mehr

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Basisinformationen zum neuen Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Stand: August 2013 1 von 17 Inhaltsverzeichnis Vorab in Kürze... 3 Auf einen Blick: Der neue Kaufmann/die neue Kauffrau

Mehr

Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement

Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement Berufsausbildung in der Bundesverwaltung Ausbildungsberuf Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement Die gemeinsame Ausbildungsordnung für Wirtschaft und Verwaltung Einführung in das Ausbildungsund Prüfungskonzept

Mehr

Duales Studium. Ausbildung zum bachelor of science Informatik

Duales Studium. Ausbildung zum bachelor of science Informatik Duales Studium Ausbildung zum bachelor of science Informatik Merkblatt über das duale Informatik-Studium zum Bakkalaureus der Wissenschaften/Bachelor of Science (B.Sc.) Das duale Informatik-Studium wird

Mehr

ZEITPLAN FÜR DIE KBS-PRÜFUNG WINTER 2015

ZEITPLAN FÜR DIE KBS-PRÜFUNG WINTER 2015 waltereuckengymnasium und Kaufmännische Schulen I Bildungsregion Freiburg Freiburg, 08.10.2015 ZEITPLAN FÜR DIE KBS-PRÜFUNG WINTER 2015 1. Bankkauffrau / -mann Allgemeine Wirtschaftslehre / Wirtschafts-

Mehr

Berufskolleg am Wilhelmsplatz. Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand

Berufskolleg am Wilhelmsplatz. Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand Berufskolleg am Wilhelmsplatz Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand Berufskolleg am Wilhelmsplatz Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand Inhalt Berufsfachschule...5 Höhere Berufsfachschule...7 Berufliches

Mehr

Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement

Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement Berufsausbildung in der Bundesverwaltung Ausbildungsberuf Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement Die gemeinsame Ausbildungsordnung für Wirtschaft und Verwaltung Erläuterungen zu den Entwürfen des Ausbildungs-

Mehr

Staatliche Berufsschule II Memmingen. Die Umsetzung der Neuordnung der Büroberufe in der Berufsschule

Staatliche Berufsschule II Memmingen. Die Umsetzung der Neuordnung der Büroberufe in der Berufsschule Staatliche Berufsschule II Memmingen Die Umsetzung der Neuordnung der Büroberufe in der Berufsschule 1 Gliederung 1. Gründe für eine Neuordnung 2. Wesentliche Änderungen 3. Entwicklung des Rahmenlehrplans

Mehr

Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Nr. 15/2012 vom 15. Februar 2012

Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Nr. 15/2012 vom 15. Februar 2012 Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Nr. 15/2012 vom 15. Februar 2012 Studienordnung des Bachelor-Fernstudiengangs Öffentliche Verwaltung (ÖV-FS) des Fachbereichs Allgemeine

Mehr

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN WIRTSCHAFT DU WILLST EINE ERSTKLASSIGE AUSBILDUNG? DANN FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG! Bitte bewirb dich online unter www.entdecke.currenta.de. Gerne beantworten wir deine Fragen und geben dir weitere

Mehr

Ausbildungs- und Studienangebote der Stadtverwaltung Rhede. Wir bilden aus

Ausbildungs- und Studienangebote der Stadtverwaltung Rhede. Wir bilden aus Ausbildungs- und Studienangebote der Stadtverwaltung Rhede Wir bilden aus Informationen zu den bei der Stadt Rhede angebotenen Ausbildungsstellen und Studienmöglichkeiten. (Stand: 01. März 2015) Auskünfte

Mehr

Erwerb der Fachhochschulreife. Anerkennung in anderen Bundesländern

Erwerb der Fachhochschulreife. Anerkennung in anderen Bundesländern Anerkennung in anderen Besländern 1 Kultusministerium Abteilung Berufliche Schulen Dezember 2006 (Änderungen gegenüber der Vorausgabe sind in blauer Schriftfarbe eingefügt) Inhalt: Seite I. Einleitung

Mehr

Verordnung über die Berufsausbildung in dem Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel

Verordnung über die Berufsausbildung in dem Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel Verordnung über die Berufsausbildung in dem Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel Vom 16. Juli 2004 Auf Grund des 25 Abs. 1 in Verbindung mit Abs. 2 Satz 1 des Berufsbildungsgesetzes vom 14.

Mehr

Herzlich willkommen. im Haus der Handelskammer Bremen

Herzlich willkommen. im Haus der Handelskammer Bremen 1 Herzlich willkommen im Haus der Handelskammer Bremen 2 Tagesordnung 1. Kurze Einführung in das Berufsbild 2. Wahlqualifikationen 3. Prüfungswesen 4. Beschulung 5. Verschiedenes / Austausch Ende der Veranstaltung

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Prüfungsvorbereitungskurse für Ihre Auszubildenden Schulabschlusskurse Prüfungsvorbereitung Unsere Prüfungsvorbereitungskurse

Mehr

Berufsbegleitendes Bachelorstudium Public Management mit staatlich anerkanntem Hochschulabschluss Informationen Hinweise

Berufsbegleitendes Bachelorstudium Public Management mit staatlich anerkanntem Hochschulabschluss Informationen Hinweise Public Management mit staatlich anerkanntem Informationen Hinweise Der geforderte Wandel im öffentlichen Sektor verlangt nach neuen Kompetenzen und stellt die Mitarbeiter vor neue Herausforderungen. Um

Mehr

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung mit ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei Ausbildungsberufen des Handwerks) Berufseinstiegsjahr Freiwilligendienste: FSJ, FÖJ, BFD FWD* 2-jährige Berufsfachschule

Mehr

Verordnung. ab 01. Oktober 2007 bis 31. Juli 2012 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I S. 2270 vom 04. September 2007)

Verordnung. ab 01. Oktober 2007 bis 31. Juli 2012 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I S. 2270 vom 04. September 2007) über die Erprobung abweichender Ausbildungs- und Prüfungsbestimmungen in der Berufsausbildung im Einzelhandel in dem Ausbildungsberuf Kaufmann im Einzelhandel Kauffrau im Einzelhandel (EzHdlAusbErprV)

Mehr

Merkblatt zur Berufsausbildung im Beruf Pferdewirt/Pferdewirtin, insbesondere zum Abschluss von Berufsausbildungsverträgen

Merkblatt zur Berufsausbildung im Beruf Pferdewirt/Pferdewirtin, insbesondere zum Abschluss von Berufsausbildungsverträgen Geschäftsbereich 4 Berufsbildung, Fachschulen Stand: Januar 2015 Merkblatt zur Berufsausbildung im Beruf Pferdewirt/Pferdewirtin, insbesondere zum Abschluss von Berufsausbildungsverträgen Die Landwirtschaftskammer

Mehr

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt.

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. Stand: Februar 2013 Inhaltverzeichnis Techem im Profil Deine Ausbildung bei Techem Die Ausbildungsberufe Die Welt der Techem Azubis

Mehr

Das Reutlinger Modell

Das Reutlinger Modell Das Reutlinger Modell Mechatroniker und Bachelor of Engineering V 13_02_01 Das Reutlinger Modell Zwei vollwertige Abschlüsse: Facharbeiterbrief Mechatroniker + Bachelor of Engineering (Weiterqualifizierung

Mehr

Verordnungüber die Berufsausbildung zum Hauswirtschafter/zur Hauswirtschafterin

Verordnungüber die Berufsausbildung zum Hauswirtschafter/zur Hauswirtschafterin Verordnungüber die Berufsausbildung zum Hauswirtschafter/zur Hauswirtschafterin Vom 30. Juni 1999 Auf Grund des 25 Abs. 1 in Verbindung mit Abs.2des Berufsbildungsgesetzes vom 14. August 1969 (BGBl. I.

Mehr

Antrag zur Ausbildung im Ausbildungsberuf Kaufmann/frau für Büromanagement

Antrag zur Ausbildung im Ausbildungsberuf Kaufmann/frau für Büromanagement Antrag zur Ausbildung im Ausbildungsberuf Kaufmann/frau für Büromanagement Handwerkskammer für München und Oberbayern Referat Ausbildungsberatung Max-Joseph-Straße 4 80333 München Sehr geehrte Damen und

Mehr

I n h a l t s ü b e r s i c h t

I n h a l t s ü b e r s i c h t über die Berufsausbildung zum Verkäufer / Verkäuferin und zum Kaufmann im Einzelhandel / zur Kauffrau Im Einzelhandel 1 vom 16. Juli 2004 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 38 vom 26. Juli

Mehr

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Martin Petzsche Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Studienzentrum der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) an der Wilhelm-Knapp-Schule (WKS) 0 Agenda

Mehr

Verordnung. über die Berufsausbildung. zum Buchhändler und zur Buchhändlerin. vom 15. März 2011

Verordnung. über die Berufsausbildung. zum Buchhändler und zur Buchhändlerin. vom 15. März 2011 über die Berufsausbildung zum Buchhändler und zur Buchhändlerin vom 15. März 2011 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 11 vom 21. März 2011) Auf Grund des 4 Absatz 1 in Verbindung mit 5 des

Mehr

Kommen Sie ins Team. Willkommen in der Familie..de

Kommen Sie ins Team. Willkommen in der Familie..de Wir sind miteinanderstark! Kommen Sie ins Team. Willkommen in der Familie.de Kaufmann für Büromanagement (m/w) Die Voraussetzung Die Dauer Der Ort Ab mittlerer Reife 3 Jahre Berufsschule und Zentrale in

Mehr

Weiterführende Schulen und Berufskollegs

Weiterführende Schulen und Berufskollegs Weiterführende Schulen und Berufskollegs informieren Letzte Aktualisierung: 9. Januar 2004, 19:45 Uhr AACHEN. Die weiterführenden Schulen laden in den kommenden Wochen zu Informationsveranstaltungen für

Mehr

Berufsintegrierte Ausbildung Staatlich geprüfte Erzieherin Staatlich geprüfter Erzieher. Information zum dreijährigen Ausbildungsgang

Berufsintegrierte Ausbildung Staatlich geprüfte Erzieherin Staatlich geprüfter Erzieher. Information zum dreijährigen Ausbildungsgang BeTa-Artworks - fotolia.com Berufsintegrierte Ausbildung Staatlich geprüfte Erzieherin Staatlich geprüfter Erzieher Information zum dreijährigen Ausbildungsgang Gehen Sie neue Schritte mit uns. An unserem

Mehr

Anbieter. Witt. Schulungszentr. um GmbH. Angebot-Nr. 00815729. Angebot-Nr. Bereich. Umschulung. Preis

Anbieter. Witt. Schulungszentr. um GmbH. Angebot-Nr. 00815729. Angebot-Nr. Bereich. Umschulung. Preis Kaufmann/-frau für Büromanagement (IHK) - verkürzte Arbeitszeit im Praktikum in Plauen Angebot-Nr. 00815729 Bereich Angebot-Nr. 00815729 Anbieter Umschulung Preis Dieses Angebot ist zur Förderung mit Bildungsgutschein

Mehr

Kauffrau für Groß- und Außenhandel, Romina Rathmann. Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?

Kauffrau für Groß- und Außenhandel, Romina Rathmann. Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? Kauffrau für Groß- und Außenhandel, Romina Rathmann Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? Als Auszubildende des Berufes Groß- und Außenhandelskauffrau ist diese Frage nicht so einfach zu beantworten.

Mehr

Bildung schafft Chancen. Bildungsangebote der Schule des Zweiten Bildungsweges Heinrich von Kleist. Landeshauptstadt Potsdam.

Bildung schafft Chancen. Bildungsangebote der Schule des Zweiten Bildungsweges Heinrich von Kleist. Landeshauptstadt Potsdam. Bildung schafft Chancen Bildungsangebote der Schule des Zweiten Bildungsweges Heinrich von Kleist Herausgeber: Landeshauptstadt Potsdam Der Oberbürgermeister Verantwortlich: Geschäftsbereich Bildung, Kultur

Mehr

Frauen und Männer am Arbeits- und Ausbildungsmarkt

Frauen und Männer am Arbeits- und Ausbildungsmarkt Ausgabe 2015 Frauen und Männer am Arbeits- und Ausbildungsmarkt Agentur für Arbeit Gießen Chancengleichheit am Arbeitsmarkt LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, diese Datenbroschüre bietet Ihnen interessante Daten

Mehr

Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfte Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK)

Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfte Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfte Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK) - Inklusive Ausbildereignungsprüfung - Lehrgangsort: Bielefeld Berufsprofil und berufliche

Mehr

Ausbildung im Gesundheitswesen: Chancen und Perspektiven für die Zukunft

Ausbildung im Gesundheitswesen: Chancen und Perspektiven für die Zukunft Ausbildung im Gesundheitswesen: Chancen und Perspektiven für die Zukunft DRK Krankenhaus GmbH Saarland Vaubanstraße 25 66740 Saarlouis Tel. (0 68 31) 171-0 Fax (0 68 31) 171-352 www.drk-kliniken-saar.de

Mehr

Fachakademie für Wirtschaft Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/-in - Vollzeit

Fachakademie für Wirtschaft Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/-in - Vollzeit - Vollzeit Zielgruppe: Kaufmännische Angestellte aus Wirtschaft und Verwaltung. Zielsetzung: Das Studium zum staatlich geprüften Betriebswirt ermöglicht unter Einbeziehung bereits erworbener Abschlüsse

Mehr

Bachelor of Arts (BA)

Bachelor of Arts (BA) Wir bilden aus Warum ist eine Berufsausbildung bei der Stadt Überlingen für dich eine gute Entscheidung? Die Stadt Überlingen ist eine malerische, traditionsreiche, sehr lebendige und dynamische Stadt

Mehr