Beratung und Qualifizierung rund um die Schiene 2015/2016

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Beratung und Qualifizierung rund um die Schiene 2015/2016"

Transkript

1 Beratung und Qualifizierung rund um die Schiene 2015/2016 DB Training, Learning & Consulting Für Menschen. Für Märkte. Für morgen. Zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem durch:

2 2

3 Vorwort Legen Sie Aufgaben, die nicht zu Ihrem Kerngeschäft gehören, in die Hände eines Partners, dem Sie vertrauen, damit Sie sich auf Ihr Tagesgeschäft konzentrieren können. Rolf Wagner Liebe Kundin, lieber Kunde, sehr geehrte Interessenten, DB Training unterstützt seine Kunden sowohl bei der Erfüllung nationaler als auch europäischer gesetzlicher Anforderungen. Aktuell besteht die Herausforderung für Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVUs) in der Liberalisierung des europäischen Schienenverkehrs. Es gilt, die gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien zu erfüllen bzw. sicher mit ihnen umzugehen und unter dem Einfluss der Liberalisierung handlungssicher, geschäfts- und wettbewerbsfähig zu bleiben. Diese neuen, zumeist strengeren Anforderungen der EU beziehen sich u. a. auf die Fahrzeuginstandhaltung, auf den Bahnbetrieb oder auf das Sicherheits- und Risikomanagement der EVUs. Doch nicht nur Technik, Fahrzeuge und Systeme sind davon betroffen, sondern v. a. die Mitarbeiter der EVUs, die für die Erfüllung und Umsetzung der EU-Vorgaben Sorge tragen. Darüber hinaus ergeben sich zusätzliche Herausforderungen: Die Mitarbeiter müssen z. B. mit der verstärkten Wettbewerbssituation am Markt umgehen können (Vertrieb), sich auf grenzüberschreitenden europäischen Personenverkehr einstellen (Fremdsprachenkenntnisse) oder professionell mit älteren oder behinderten Fahrgästen umgehen. Für die Unternehmen erfordern die veränderten Rahmenbedingungen eine kontinuierliche Pflege und Überprüfung der Mitarbeiterkompetenzen, wie z. B. der technischen und praktischen Handlungskompetenzen, betriebswirtschaftlichen Kompetenzen und Soft Skills sowie Management-, Sozial- und Sprachkompetenzen. Die Auseinandersetzung mit Vorschriften kann komplex und zeitraubend sein. Darüber hinaus kann ein Verstoß gegen Spezifikationen oder Anforderungen hohe Risiken mit sich bringen. Im vorliegenden Branchenkatalog 2015/2016 zeigen wir Ihnen, welche Beratungsleistungen und Qualifizierungen DB Training anbieten kann, um Sie bei dieser Auseinandersetzung zu unterstützen. Wir beraten Sie jederzeit gerne und freuen uns auf Ihre Anfragen. Mit herzlichen Grüßen Heiko Scholz Leiter Kundenmanagement 3

4 4 Hinweis Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird in diesem Katalog auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personen- und Berufsbezeichnungen gelten gleichwohl für beide Geschlechter.

5 Inhalt Inhalt 9 Sicherheit im Bahnbetrieb 19 Professionelle Instandhaltung 31 Fundierte Aus- und Weiterbildung 47 Erfolgreicher Vertrieb 54 Allgemeine Geschäftsbedingungen 5

6 Kontakt Beratung und Buchung Sie wünschen eine individuelle Beratung oder eine auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnittene Qualifizierung? Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre und beraten Sie gerne. Sie möchten sich anmelden oder haben noch Fragen? Nutzen Sie den freundlichen und kompetenten Service unseres Servicemanagements. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen zu folgenden Themen gerne zur Verfügung: Erstkontakt für Fragen, Anregungen und Kritik Anmeldung, Teilnahmebestätigung und Anfahrtsbeschreibung Umbuchung und Stornierung Zertifikate und Urkunden Teilnahmegebühren und Abrechnung Tel.: Fax: Montag bis Freitag, 8.00 bis Uhr Übrigens: Die Seminare finden in den Trainingszentren von DB Training, bei Ihnen im Haus oder in ausgesuchten Hotels statt. Bei mehrtägigen Seminaren sind die anfallenden Übernachtungskosten nicht im Preis enthalten. Individuelle Beratung: Rolf Wagner Tel.:

7 Event 12. Fachkongress für Eisenbahnbetriebsleiter und Sicherheitsmanager November 2015, Leipzig Zusammenarbeit von Eisenbahnverkehrs- und Infrastrukturunternehmen effektiv und sicher gestalten! Diskutieren Sie auf dem 12. EBL-Kongress aktuelle rechtliche und sicherheitsrelevante Themen! Sie erfahren, welche Neuerungen im Betriebsregelwerk auf Sie zukommen und wie diese für Ihre Arbeit zu bewerten sind. Referenten aus Eisenbahnverkehrsund Infrastrukturunternehmen sowie Wissenschaft und Behörden informieren Sie kompakt. Nehmen Sie am dritten, optional buchbaren Workshop-Tag zum Thema Sicherheitsmanagementsysteme von morgen Auswirkungen der Arbeit 4.0 teil! Sie erarbeiten hier konkrete Fallbeispiele aus der Praxis. Folgende Themen erwarten Sie auf unserer Veranstaltung: Betriebsregelwerk für Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) Änderungen bewerten und umsetzen Gefahr der Ablenkung Erarbeiten Sie Ablenkungsquellen und Lösungen für den Umgang damit CSM-Monitoring Vorgaben verstehen Vier gute Argumente für Ihre Teilnahme: Kompakt: Erhalten Sie die wichtigsten aktuellen Informationen zum Thema Vernetzt: Treffen Sie Kollegen und knüpfen Sie wertvolle neue Kontakte Praxisnah und praxisrelevant: Nutzen Sie die Erfahrungen der Referenten für Ihr eigenes Unternehmen Interaktiv: Nutzen Sie unsere Sessions, um gezielt Erfahrungen zu speziellen Fachthemen auszutauschen Bitte notieren Sie sich folgende Termine: November 2015: Kongress 13. November 2015: optionaler Workshop-Tag zum Thema Sicherheitsmanagementsysteme Das Kongressprogramm finden Sie im Internet unter: 7

8 8

9 Sicherheit im Bahnbetrieb Mit System zu mehr Effizienz und Erfolg Sicherheitsmanagement, Risikomanagement und CSM-Monitoring sind die Stichworte, wenn es um einen sicheren Betrieb Ihrer Schienenfahrzeuge geht. Managementsysteme und qualifizierte Mitarbeiter bilden hier die Bausteine für einen langfristigen Unternehmenserfolg. Das von der EU-Richtlinie 2004/49/EG vorgeschriebene, unternehmensinterne Sicherheitsmanagement, das für jedes Eisenbahnverkehrsunternehmen in Deutschland verbindlich ist, stellt die Eisenbahnunternehmen vor deutliche Herausforderungen. Neben einer entsprechenden Sicherheitsordnung sind zahlreiche Verfahren zur Einhaltung der geltenden Normen, die Durchführung von Risikobewertungen, Schulungsprogramme für das Personal etc. vorzunehmen. Im Rahmen dieser Richtlinie bieten wir Ihren Mitarbeitern eine breite Palette an sicherheitsrelevanten Qualifizierungsmöglichkeiten: von Zertifizierungsprogrammen über Gefährdungsanalysen bis hin zum Stressmanagement. 9

10 Sicherheit im Bahnbetrieb Qualifizierungsprogramm Safety-, Qualitätsund Risikomanagement Bereiten Sie sich gezielt auf rechtliche Anforderungen vor! Angesichts technischer Innovationen und des steigenden Drucks durch Wettbewerb und Regulierung sind Sie gefordert, die Qualität Ihrer Produkte und Dienstleistungen weiterzuentwickeln. Qualitätsprobleme können Ihr Unternehmensergebnis negativ beeinflussen. Wir unterstützen Sie dabei, komplexe Aufgaben im Qualitätsmanagement professionell und nachhaltig zu meistern. Sie erfahren an praktischen Beispielen, wie Sie Qualitätsmanagement aufbauen, Qualität planen, auditieren und verbessern. Sichern Sie sich so einen Wettbewerbsvorteil und den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens! Risiken können der Zielerreichung Ihres Unternehmens im Weg stehen. Mit einem Risikomanagement können Sie Risiken und deren Systemzusammenhänge ganzheitlich beurteilen. Mit DB Training erlernen Sie die wichtigsten Methoden kennen, die Risiken in Ihrem Unternehmen professionell zu managen. Sie lernen intensiv an praktischen Beispielen, wie Sie ein Risikomanagementsystem aufbauen. Die veränderten nationalen und europäischen Vorgaben haben weitreichende Folgen für Ihr Sicherheitsmanagementsystem (SMS), das Sie kontinuierlich entwickeln müssen. Beim Thema Sicherheit spielen das Management, die Technik, die Sicherheitskultur und der Faktor Mensch eine wichtige Rolle. In unserem Qualifizierungsprogramm lernen Sie, wie Sie Ihre Handlungsoptionen prüfen und geeignete Maßnahmen für Ihr SMS beschreiben. Sie lernen, Systemaudits des SMS durchzuführen und Sicherheitskultur zu bewerten. Durch systematische Analyse von Beinahe-Unfällen können Sie die Risiken für Ihr Unternehmen kontrollieren. Um all diese Herausforderungen zu meistern, nutzen Sie unser Qualifizierungsprogramm zu den drei Fachrichtungen Safety-, Qualitäts- und Risikomanagement! Sie können sich in unterschiedlichen Kompetenzstufen qualifizieren (Beauftragter Manager Auditor). Erlangen Sie im Anschluss ein anerkanntes Zertifikat. Wie Sie sich optimal auf veränderte rechtliche Rahmenbedingungen vorbereiten: Lernen Sie, welche Rollen und Verantwortungen Sie in einer Beauftragtenorganisation haben Anforderungen aus Gesetzen und Normen an die Managementsysteme verstehen Anerkannte Methoden anwenden Wie Sie Audits erfolgreich planen und durchführen Erlangen Sie ein Grundverständnis für Projekt- und Wissensmanagement und die Begleitung von Veränderungsprozessen Erkennen Sie die Bedeutung von Soft Skills, wie Moderations-, Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten, für Ihre Aufgaben 10

11 Sicherheit im Bahnbetrieb 11

12 Sicherheit im Bahnbetrieb Den Bahnbetrieb sicher durchführen Simulationstraining im Eisenbahnbetriebsfeld Darmstadt (EBD) Erleben Sie das Eisenbahnwesen in seiner ganzen Komplexität! Das Eisenbahnbetriebsfeld Darmstadt bietet Ihnen eine realistische Simulation des Bahnbetriebes auf ca. 500 Quadratmetern Fläche. Mithilfe von originalen bzw. originalgetreu nachgebildeten Stellwerken können Sie die Betriebsabläufe auf der Modellanlage steuern. Machen Sie sich fit, um im echten Betrieb sicher zu handeln! Sie haben im Eisenbahnbetriebsfeld die Möglichkeit, völlig gefahrlos Störungen zu simulieren. Im Regelbetrieb selten vorkommende Ereignisse können Sie ebenfalls darstellen. Üben Sie die einzelnen Handlungsschritte ein und testen Sie Handlungsoptionen aus ganz ohne Gefahr, mit wenig Aufwand und sehr realitätsnah! Nutzen Sie das Eisenbahnbetriebsfeld für die praxisnahe Qualifikation Ihrer Mitarbeiter! Die Miniatur-Realität im Eisenbahnbetriebsfeld Darmstadt ermöglicht Ihnen, praxisnah aus- und weiterzubilden ob im Bahnbetrieb, seiner Steuerung oder der Disposition. Unser Tipp: Grundlagen-Seminar Bahnbetrieb im Eisenbahnbetriebsfeld (EBD) (Vc5001) Praktischer Bahnbetrieb Grundlagen Zugmeldebetrieb und Zugleitbetrieb im Eisenbahnbetriebsfeld Darmstadt (EBD) (Vc5020) Oder besichtigen Sie das Eisenbahnbetriebsfeld mit Ihrer kompletten Abteilung! Weitere Informationen zum Eisenbahnbetriebsfeld finden Sie im Internet unter: (Suchbegriff EBD ) 12

13 Sicherheit im Bahnbetrieb Praktischer Bahnbetrieb Grundlagen Zugmeldebetrieb und Zugleitbetrieb im EBD Verschaffen Sie sich in diesem Seminar einen Überblick der Grundlagen des Zugmeldebetriebes und des Zugleitbetriebes (ZLB). In einer guten Mischung aus Theorie und Praxis lernen Sie diese kennen. Mit praktischen Übungen u. a. im Eisenbahnbetriebsfeld (EBD) können Sie gelernte Theorie in die Praxis umsetzen. Personen, die sich auf die Prüfung zum Eisenbahnbetriebsleiter vorbereiten, sowie Fach- und Führungskräfte, die Grundlagen der Eisenbahnsicherheit und des Betriebes erlernen wollen Es sind Grundkenntnisse im Bahnbetrieb erforderlich. Folgende Themen werden behandelt: Sicherheitsanforderungen an die Betriebsführung kennenlernen Praxis: Wenden Sie theoretisches Wissen im Betriebsfeld an Lernen Sie die Grundlagen des Zugleitbetriebs verstehen Praktische Übungen am Zugleitbetrieb-Simulator (ZLB) durchführen Nach dem Seminarbesuch können Ihre Mitarbeiter den Bahnbetrieb auf Strecken mit Zugleitbetrieb sicher und effektiv durchführen. Dies unterstützt Ihre sicherheitsrelevanten und wirtschaftlichen Zielvorgaben. Seminarnummer: Vc5020 / Dauer: 2 Tage Detaillierte Informationen zum Seminarangebot erhalten Sie unter:

14 Sicherheit im Bahnbetrieb Erfolgreich mit belastenden Ereignissen am Arbeitsplatz umgehen psychische Erste Hilfe im Betrieb Unternehmen in sicherheitsrelevanten Bereichen erleben es immer wieder, dass für ihre Mitarbeiter belastende Situationen entstehen, die außerhalb des normalen Arbeitsalltages stehen. Das sind z. B. Personenunfälle im Gleisbereich, verbale Übergriffe durch Kunden oder Arbeitsunfälle in der Werkstatt. Unterstützen Sie die betroffenen Mitarbeiter dabei, das Geschehene zu verarbeiten und gesund zu bleiben! Psychische Erste Hilfe kann jeder jeder, der gut darauf vorbereitet ist! Unsere Angebote bereiten Sie und Ihre Mitarbeiter gezielt darauf vor, psychische Erste Hilfe leisten zu können. Das betrifft die Gespräche mit betroffenen Mitarbeitern, aber auch mit Angehörigen. Erweitern Sie Ihre Prozesse des Krisenmanagements um die psychosozialen Aspekte Etablieren Sie beispielsweise ein Betreuungskonzept! Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete! Unser Angebot für Sie ist umfassend von präventiven Schulungen für Ihre Risikoberufsgruppen über Seminare für Notdienste und kollegiale Laienhelfer. Darüber hinaus bieten wir auch Coachings für Führungskräfte an. Sie lernen, wie Sie heikle Mitarbeiter- oder Angehörigengespräche kompetent führen. Bereiten Sie sich und Ihre Mitarbeiter vor! 14

15 Sicherheit im Bahnbetrieb Professionelle Begleitung bei der Gefährdungsanalyse psychischer Belastungen am Arbeitsplatz Lassen Sie sich bei der Gefährdungsanalyse psychischer Belastungen professionell und methodisch kompetent begleiten! Mit fünf Trainings- und Beratungsmodulen zur Gefährdungsanalyse erhalten Sie alle relevanten Informationen. Sie lernen, mit unserer Unterstützung Analysen durchzuführen und auszuwerten. Mitglieder des Bewertungsteams, z. B. Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte, Mitglieder der Interessenvertretung keine Folgende Themen werden behandelt: Baustein 1: Informationsveranstaltung Erhalten Sie einen Überblick über das Instrument zur Erfassung psychischer Belastungen bei Gefährdungsbeurteilungen (VDV-Verfahren) Lernen Sie Ziele, Möglichkeiten und Grenzen des Verfahrens kennen Baustein 2: Verfahrensschulung Erhöhen Sie Ihre Handlungssicherheit bei der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung Üben Sie die Erfassung und Beurteilung psychischer Belastungen an einem praktischen Beispiel Baustein 3: Konsensrunde Führen Sie die individuellen Bewertungen zusammen Verabschieden Sie eine gemeinsame Bewertung als Ergebnis der Gefährdungsermittlung Leiten Sie Maßnahmen ab und dokumentieren Sie diese nachhaltig Baustein 4: Monitoring-Workshop Monitoren Sie die veranlassten Maßnahmen Nachhaltigkeit schaffen: Leiten Sie weitere belastungsreduzierende und gesundheitsförderliche Maßnahmen ab Baustein 5: Beratungsleistung Unser Angebot: Wir beraten Sie individuell Nutzen Sie unsere flankierende Unterstützung, z. B. bei der Zusammensetzung des Teams, der Auswahl der Arbeitsplätze, der Ergänzung der Checkliste und bei Interviewtrainings Vermeiden Sie durch die Gefährdungsanalyse gesundheitliche Beeinträchtigungen Ihrer Mitarbeiter! So können Sie Maßnahmen ableiten, um Fehlbelastungen zu reduzieren und Wertschöpfung sowie Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Buchungshinweise: Die Bausteine erhalten Sie einzeln buchbar als exklusive Veranstaltungen für Ihr Unternehmen. Bitte buchen Sie die Bausteine in numerischer Reihenfolge, da diese inhaltlich aufeinander aufbauen! Seminarnummer Titel Dauer Detaillierte Informationen zum Seminarangebot erhalten Sie unter: Wa5412 Informationsveranstaltung 1 Tag Wa5413 Verfahrensschulung 1 Tag Wa5414 Konsensrunde 1 Tag Wa5415 Monitoring-Workshop 1 Tag Wa5416 Beratungsleistung tageweise 15

16 Sicherheit im Bahnbetrieb Erfolgreiches Stressmanagement für Fach- und Führungskräfte Resilienz Die innere Widerstandskraft stärken In diesem Seminar beschäftigen Sie sich mit den Ursachen Ihres Stresserlebens und lernen effektive Bewältigungsstrategien kennen. Neben theoretischen Grundlagen erlernen Sie zahlreiche Techniken, Ihre Stressauslöser zu erkennen und den Stress zu reduzieren. Insbesondere bearbeiten Sie stressauslösende Situationen aus dem beruflichen Kontext, um Ihre Leistungsfähigkeit langfristig zu erhalten. Fach- und Führungskräfte aller Ebenen, die effektives Stressmanagement erlernen möchten keine Folgende Themen werden behandelt: Setzen Sie sich mit den Hintergründen zur Entstehung von Stress auseinander Kommen Sie dem Stress auf die Spur und erkennen Sie Ihre persönlichen Stressauslöser Machen Sie sich mit Stressbewältigungsstrategien vertraut Gewinnen Sie einen Einblick in Mentaltraining und die Rolle der Gedanken: wie Sie stressauslösende Gedanken verändern können Erlernen Sie den richtigen Einsatz von Entspannungsmethoden Ihre Mitarbeiter optimieren ihre Fähigkeiten, Leistungsfähigkeit sowie Wohlbefinden langfristig zu verbessern. Verringern Sie so das Risiko stressinduzierter Erkrankungen. Sie senken Ihren Krankenstand und stärken damit Ihre Wirtschaftlichkeit! Sie erlernen mentale und praktische Bewältigungsstrategien, um mit schwierigen Situationen noch besser umzugehen. Lernen Sie das Konzept der Resilienz kennen! Identifizieren Sie Ihre persönlichen Resilienz-Faktoren, um Ihre innere Widerstandskraft zu erhöhen! Auf diese Weise machen Sie einen wichtigen Schritt, um Ihre Selbstfürsorge und Eigenverantwortung zu steigern. Mitarbeiter und Führungskräfte, die besonderen Herausforderungen im Arbeitsalltag begegnen keine Folgende Themen werden behandelt: Erfahren Sie mehr über Stress und Stressverstärker sowie mögliche Stressbewältigungsstrategien Lernen Sie das Konzept der Resilienz der inneren Widerstandskraft kennen Erfahren Sie mehr zum Thema psychische Gesundheit und wie Sie widerstandsfähiger werden Erlernen Sie Stressbewältigungsstrategien und erarbeiten Sie Ihren eigenen Anti-Stress-Fahrplan Tipps und Tricks, wie Sie Ihre eigene Belastbarkeit stärken Stärken Sie Ihre Mitarbeiter im Umgang mit schwierigen Situationen und Stress im Berufsalltag! Sie steigern so die Arbeitseffizienz und die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter. Langfristig wirkt sich dies auch positiv auf die Motivation und Gesundheit Ihrer Mitarbeiter aus. Seminarnummer: Wa5330 / Dauer: 2 Tage Detaillierte Informationen zum Seminarangebot erhalten Sie unter: Seminarnummer: Wa5340 / Dauer: 1 Tag Detaillierte Informationen zum Seminarangebot erhalten Sie unter: 16

17 Sicherheit im Bahnbetrieb Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz Sie erfahren, wie Sie sensibel und verantwortungsvoll mit psychisch erkrankten oder vorübergehend leistungsgeminderten Mitarbeitern umgehen. Ihr Vorteil: Sie können rechtzeitig eingreifen. Sichern Sie Ihrem Unternehmen die Erfahrung und das Know-how! Sie erhalten gezielte Handlungshilfen für Ihren Führungsalltag. Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Personaler. keine Folgende Themen werden behandelt: Sensibilisieren Sie sich für die Bedeutung der psychischen Gesundheit von Mitarbeitern und Führungskräften Erfahren Sie, wie Sie mit sensiblen Themen wie psychische Erkrankungen und betroffenen Mitarbeitern verantwortungsvoll umgehen Praxistauglich: wie Sie die Förderung der psychischen Gesundheit in den operativen Führungsalltag integrieren Minimieren Sie personelle und wirtschaftliche Auswirkungen psychischer Erkrankungen in Ihrem Unternehmen! Tragen Sie durch eine gesundheitsgerechte Führung zu einem gesundheitsförderlichen Betriebsklima bei! Stress erfolgreich meistern Unfälle bewältigen für Triebfahrzeugführer Bereiten Sie sich in diesem Seminar auf potenziell belastende Ereignisse wie z. B. Schienensuizid in Ihrem Berufsalltag vor! Sie erfahren mehr über typische physische und psychische Reaktionen nach einer belastenden Situation. Sie lernen Bewältigungsstrategien und Unterstützungsangebote kennen. Analysieren Sie Ihre eigenen Stressbewältigungsstrategien und lernen Sie neue Formen des Umgangs kennen! So sorgen Sie für einen stressfreien Alltag und bleiben gesund! Das Seminar richtet sich an Triebfahrzeugführer. keine Folgende Themen werden behandelt: Setzen Sie sich mit den Ursachen und Wirkungen von Stress auseinander Erkennen Sie, welche Stressfaktoren Ihr Arbeitsfeld kennzeichnen Machen Sie sich mit typischen physischen und psychischen Reaktionen nach einem belastenden Ereignis vertraut Analysieren Sie Ihre eigenen Bewältigungsstrategien und lernen Sie weitere Methoden der Stressbewältigung, wie z. B. Entspannungstechniken, kennen Verschaffen Sie sich einen Überblick der Unterstützungsmöglichkeiten nach einem traumatischen Erlebnis In diesem Seminar erlernen Ihre Mitarbeiter Möglichkeiten, um psychisch belastende Ereignisse zu bewältigen, sowie effektive Strategien zur Stressbewältigung. So reduzieren Sie das Risiko stressbedingter Erkrankungen und krankheitsbedingter Ausfälle in Ihrem Unternehmen. Seminarnummer: Wa1560 / Dauer: 1 Tag Detaillierte Informationen zum Seminarangebot erhalten Sie unter: Seminarnummer: Wa5104 / Dauer: 2 Tage Detaillierte Informationen zum Seminarangebot erhalten Sie unter: 17

18 18

19 Professionelle Instandhaltung Veränderungen qualifiziert begegnen Damit ein zuverlässiger und störungsfreier Betrieb der Schienenfahrzeuge gewährleistet werden kann, bedarf es einer fachgerechten Instandhaltung und Wartung. Wichtig ist hierbei die stetige Anpassung an sich verändernde Rahmenbedingungen, Neuerungen in den entsprechenden Richtlinien und selbstverständlich an den neuesten Stand der Technik. Um die Anforderungen der in Europa eingeführten, für die Instandhaltung zuständigen Stelle Entity in Charge of Maintenance (ECM) zu erfüllen, ist hochqualifiziertes Personal notwendig. DB Training bietet Ihnen eine professionelle Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter nach Herstellervorgaben. Diese erfolgt durch unsere langjährig erfahrenen, kompetenten Trainer, die den Teilnehmern durch praktische Trainings an originalen Fahrzeugeinrichtungen einen direkten Transfer des Gelernten in den Arbeitsalltag ermöglichen. Machen Sie Ihr Personal mit unseren Schulungen sicher im Umgang mit ECM und erreichen Sie mit uns als Ihrem Qualifizierungspartner eine qualitätsorientierte Instandhaltung. 19

20 Professionelle Instandhaltung Zugsicherungstechnik und Zugfunkanlagen fachgerecht instand halten Nutzen Sie unsere praxisnahen Seminare, um sich für die Instandhaltung von Zugsicherungsanlagen und Zugfunkendgeräten zu qualifizieren! Wir bieten Ihnen Qualifizierungen zu punktförmigen Systemen wie auch zu Linienzugbeeinflussungen auf den Strecken der DB Netz AG. Unsere Seminare basieren auf den Vorgaben der Hersteller zur Wartung und Instandhaltung. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung bei der Qualifizierung in der Instandhaltung! Setzen Sie gelernte Theorie direkt in die Praxis um! Unser Seminarangebot umfasst für alle Systeme jeweils: ein Grundseminar für Mitarbeiter, die noch keine Erfahrung mit Zugsicherungssystemen haben ein Aufbauseminar für Mitarbeiter, die bereits ein Grundseminar für ein anderes System absolviert haben. So können Sie Ihre Vorkenntnisse optimal einbringen! Profitieren Sie auch von den Übungsmöglichkeiten in unserem Zentrum für Fahrzeugtechnik in Troisdorf! Hier finden Sie Originalanlagen für alle gängigen Zugsicherungssysteme, die für das deutsche Schienennetz zugelassen sind. Trainieren Sie an originalen Zugsicherungsanlagen, ohne die Sicherheit Ihrer Fahrzeuge zu beeinträchtigen! Systematische Störungssuche fachkundig ausführen lernen: Zu unserem Leistungsspektrum zählt ebenso die Instandhaltung von Fahrzeugendgeräten des Zugfunks. Nutzen Sie unsere Seminare für MESA 23 (Rt2463), ZFM 21 (Rt2464) und das System CGR 3000 (Rt2466). Sie können sich selbstverständlich auch für Arbeiten an analogen Anlagen ausbilden lassen. In unseren Seminaren lernen Sie, alle vorgeschriebenen Arbeiten und die systematische Störungssuche fachkundig auszuführen. Ausführliche Informationen erhalten Sie im Internet unter: 20

21 Professionelle Instandhaltung Instandhaltung ETCS Alstom Atlas 200 Werden Sie zum Spezialisten für die Wartung der Zugsicherungseinrichtung European Train Control System (ETCS) der Bauart Alstom Atlas 200! Sie erfahren, wie Sie die Anlage sachgerecht warten und instand halten. Lernen Sie, die erforderlichen Mess- und Prüfmittel anzuwenden! Nach dem Seminar können Sie die vorgeschriebenen Wartungsund Instandhaltungsarbeiten an der Fahrzeuganlage verantwortlich durchführen. Mitarbeiter, die Zugsicherungsanlagen instand halten und ihre Kenntnisse auf die Atlas 200-Fahrzeuganlagen erweitern wollen Sie haben eine abgeschlossene elektrotechnische Berufsausbildung. Idealerweise haben Sie an einem Grundseminar einer konventionellen Fahrzeugeinrichtung zur Linienzugbeeinflussung (LZB) teilgenommen, zum Beispiel dem Grundseminar LZB 80 (Rt5880) bzw. LZB mit MVB (Rt5870). Folgende Themen werden behandelt: Ihre Grundlagen: Verstehen Sie die Funktion und Wirkungsweise des ETCS-Systems Aufbau und Funktion der Atlas 200 und des ARBE C-Funksystems kennen lernen Systemzusammenhänge verstehen: Machen Sie sich mit Funktion und Komponenten der Odometrie vertraut Überblick: Verbindung zur Streckeneinrichtung und Balisenantenne Praxisteil: den Trainborne-Testkoffer anwenden Lernen Sie die Funktion der Train Recorder Unit (TRU) kennen Handlungssicher werden: Mess- und Prüfmittel anhand der Inspektion und Fehlersuche anwenden Instandhaltung Zugfunk Technik (Fahrzeugausrüstung) Sie erhalten einen Überblick über den Aufbau und die Funktionen der Zugfunk- und Fahrzeugeinrichtung. Sie können die betreffenden Instandhaltungsarbeiten an den Zugfunksystemen fachgerecht durchführen. Mit dem Seminar erlangen Sie die Voraussetzungen, um am Aufbauseminar Instandhaltung GSM-R (MESA 23) (Rt2463) bzw. Instandhaltung GSM-R (ZFM 21) (Rt2464) teilzunehmen. Mitarbeiter, die Zugfunkanlagen instand halten Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung in Elektrotechnik oder Fernmeldetechnik. Folgende Themen werden behandelt: Erarbeiten Sie sich die Grundlagen zum analogen und digitalen Zugfunk Lernen Sie die Grundlagen der Nachrichtenübertragung kennen Setzen Sie sich mit den Fahrzeugausrüstungen DB, DR und Digital auseinander Lernen Sie das Bedienen von Zugfunkanlagen Erfahren Sie, welche Mess- und Prüfmittel zum Einsatz kommen Prüfen Sie die Antennen und deren Leitungen Durch die fachgerechte Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter schaffen Sie die Grundlagen, um die Instandhalterfunktion erfolgreich wahrzunehmen. Im umfangreichen Praxistraining üben Ihre Mitarbeiter, die erforderlichen Arbeiten sicher und selbstständig durchzuführen. Schaffen Sie die Grundlagen, um die Instandhalterfunktion wahrzunehmen! Sorgen Sie für die fachgerechte Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter! Den Dokumentationspflichten zur rechtssicheren Instandhaltung Ihrer Triebfahrzeuge kommen Sie mit dem Training nach. Sie weisen nach, dass Sie nur Personal mit der erforderlichen Sachkenntnis einsetzen. Seminarnummer: Rt5888 / Dauer: 10 Tage Detaillierte Informationen zum Seminarangebot erhalten Sie unter: Seminarnummer: Rt2461 / Dauer: 2 Tage Detaillierte Informationen zum Seminarangebot erhalten Sie unter: 21

22 Professionelle Instandhaltung Instandhaltung GSM-R (Fahrzeugausrüstung), Dualmode, CabRadio MTRS (MESA 23) Sie lernen den Aufbau und die Funktion von GSM-R Zugfunkanlagen vom Typ MESA 23 der Firma Hörmann Funkwerke Kölleda kennen. Durch die theoretischen und praktischen Seminarinhalte können Sie Zugfunkanlagen dieses Typs warten und Servicearbeiten fachgerecht ausführen. Mitarbeiter, die GSM-R Zugfunkanlagen des Typs MESA 23 instand halten Sie haben das Seminar Instandhaltung Zugfunk, Technik (Fahrzeugausrüstung) Grundlagenseminar (Rt2461) oder das Seminar Instandhaltung Zugfunkanlagen GSM-R, ZFM 21 (Center Systems) (Rt2464) erfolgreich abgeschlossen. Folgende Themen werden behandelt: Erarbeiten Sie sich die Grundlagen der GSM-R Zugfunkanlagen des Typs MESA 23 Lernen Sie die Inbetriebnahme und Bedienung der Anlage und der Endgeräte kennen Setzen Sie sich mit der Wartungsvorschrift auseinander Machen Sie sich ausführlich mit den Maßnahmen für das Laden von Software vertraut Erfahren Sie, welche Mess- und Prüfmittel zum Einsatz kommen Erlernen Sie das Tauschen von Komponenten Durch die fachgerechte Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter schaffen Sie die Grundlagen, um die Instandhalterfunktion erfolgreich wahrzunehmen. Im umfangreichen Praxistraining üben Ihre Mitarbeiter, die erforderlichen Arbeiten sicher und selbstständig durchzuführen. Instandhaltung der PZB (Indusi)- Fahrzeugeinrichtung I 60 R Erfahren Sie, wie Sie PZB-Anlagen der Bauart I 60 R professionell warten! In diesem Seminar machen Sie sich mit der Anlage und den Herstellervorgaben vertraut. Sie lernen, Fehler und Störungen systematisch zu suchen und zu beseitigen. Mitarbeiter der Instandhaltung, die selbstständig an der Fahrzeugeinrichtung I 60 R arbeiten wollen Sie verfügen über eine abgeschlossene elektrotechnische Berufsausbildung oder einen entsprechenden Bildungsstand. Folgende Themen werden behandelt: Ihr gelungener Einstieg: allgemeine Grundlagen der induktiven Zugbeeinflussung kennenlernen Verstehen Sie Aufbau und Wirkungsweise der Fahrzeugeinrichtung I 60 R Vertiefen Sie Ihr Fachwissen: Funktionsbeschreibung der einzelnen Systemkomponenten Ihre Praxis: Mess- und Prüfmittel zur Instandhaltung der Anlage fachgerecht anwenden Systematische Fehlersuche und Störungen beheben Lernen Sie, die erforderlichen Fristarbeiten durchzuführen Wie Sie Datenspeicher sachgerecht auslesen und auswerten Durch die fachgerechte Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter schaffen Sie die Grundlagen, um die Instandhalterfunktion erfolgreich wahrzunehmen. Sie weisen nach, dass Ihre Mitarbeiter die erforderlichen Sachkenntnisse besitzen. Nach erfolgreicher Prüfung können Sie Ihre Mitarbeiter berechtigen, selbstständig die entsprechenden Arbeiten auszuführen. Seminarnummer: Rt2463 / Dauer: 3 Tage Detaillierte Informationen zum Seminarangebot erhalten Sie unter: Seminarnummer: Rt5811 / Dauer: 10 Tage Detaillierte Informationen zum Seminarangebot erhalten Sie unter: 22

Professionelle Begleitung bei der Gefährdungsanalyse psychischer Belastungen am Arbeitsplatz.

Professionelle Begleitung bei der Gefährdungsanalyse psychischer Belastungen am Arbeitsplatz. Nutzen Sie das Angebot von DB Training für Ihr Unternehmen DB Training, Learning & Consulting Kontakt DB Training Learning & Consulting Solmsstraße 18 60486 Frankfurt am Main Telefon 069 265-30010 Telefax

Mehr

Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen

Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen Führungskompetenz hat man nicht, man bekommt sie von den Mitarbeitern verliehen. Lehrgang Erfolgreiche Unternehmen passen sich

Mehr

Berufskraftfahrer-Weiterbildungen

Berufskraftfahrer-Weiterbildungen Berufskraftfahrer-Weiterbildungen Gut geschult in der PEMA Akademie Die PEMA Akademie in Kooperation mit der Kirchner-Schulung Transport & Verkehr bietet ab sofort alle relevanten Ausbildungsthemen im

Mehr

Trainingsprogramm 2016

Trainingsprogramm 2016 Trainingsprogramm 2016 ISO 9001:2015 Update-Training für QM-Beauftragte und interne Auditoren Die ISO 9001 wurde grundlegend überarbeitet und ist im November 2015 offiziell erschienen. Die Norm enthält

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

VdS-Bildungszentrum Prozesse optimieren, Risiken beherrschen.

VdS-Bildungszentrum Prozesse optimieren, Risiken beherrschen. VdS- Prozesse optimieren, Risiken beherrschen. Modulares Intensivseminar mit Zertifikat Ausbildung zum Risikomanagement- Beauftragten in Kooperation mit Know-how, das die Existenz Ihres Unternehmens schützt.

Mehr

Gelassen und sicher im Stress

Gelassen und sicher im Stress Gelassen und sicher im Stress Training zur kognitiven Stressbewältigung für MitarbeiterInnen und Führungskräfte Mit Selbsttest: Welcher Stresstyp sind Sie? Im Training erlernen Sie fundierte Techniken

Mehr

IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION BERUFLICHES TRAININGSZENTRUM STUTTGART

IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION BERUFLICHES TRAININGSZENTRUM STUTTGART IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN BERUFLICHES TRAININGSZENTRUM STUTTGART SRH BERUFLICHE REHABILITATION IHR WEG ZURÜCK IN DIE ARBEIT: BERUFLICHES TRAINING Wenn eine psychische Erkrankung das Leben

Mehr

Wir nehmen Ihren Bildungsgutschein gern entgegen!

Wir nehmen Ihren Bildungsgutschein gern entgegen! Modul DGQ-Qualitätsmanager Aufnahmevoraussetzungen für Modul DGQ-Qualitätsmanager Teilnahme an trägereigenen Eignungsfeststellung: kurze persönliche Vorstellung Klärung: Berührungspunkte mit QM-Themen,

Mehr

Umgang mit hoher Arbeitsbelastung, Druck und individuellem Stresserleben (2-tägig)

Umgang mit hoher Arbeitsbelastung, Druck und individuellem Stresserleben (2-tägig) Menschen und Teams helfen, ihre beste Leistung zu erreichen. Anti-Stress- und Resilienz-Training, Erhöhung der Widerstandskraft: Umgang mit hoher Arbeitsbelastung, Druck und individuellem Stresserleben

Mehr

Beratung und Qualifizierung rund um den Bau 2015/2016

Beratung und Qualifizierung rund um den Bau 2015/2016 Beratung und Qualifizierung rund um den Bau 2015/2016 DB Training, Learning & Consulting Für Menschen. Für Märkte. Für morgen. Zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem durch: 2 Vorwort Liebe Kundin, lieber

Mehr

Global Training The finest automotive learning. Trainingsprogramm Deutscher Markt Qualitäts- und Umweltmanagement

Global Training The finest automotive learning. Trainingsprogramm Deutscher Markt Qualitäts- und Umweltmanagement Global Training The finest automotive learning. Trainingsprogramm Deutscher Markt QUALITÄTS- UND UMWELTMANAGEMENT 3 Qualitätsmanagement 3 X0284F Prüfmittelüberwachung im Servicebereich Run 3 X0288F QM

Mehr

Projektmanagement. Modulare Ausbildung

Projektmanagement. Modulare Ausbildung Projektmanagement Modulare Ausbildung Projektmanagement-Ausbildung Projektmanagement ist eine der grundlegenden Disziplinen in der modernen Arbeitswelt. Dazu gehören unterschiedliche Aspekte, wie Projekte

Mehr

Mit Achtsamkeit zu Führungskompetenz Mit NLP wirkungsvoll kommunizieren Mit Lebenscoaching Veränderungen bewältigen

Mit Achtsamkeit zu Führungskompetenz Mit NLP wirkungsvoll kommunizieren Mit Lebenscoaching Veränderungen bewältigen Engagierte, zufriedene und kompetente Mitarbeiter und Führungskräfte sind die Voraussetzung für die Weiterentwicklung und die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen. Daher bieten wir unseren

Mehr

Zertifizierte Ausbildung zum Business-Teamcoach. Als Teamcoach Potenziale fördern

Zertifizierte Ausbildung zum Business-Teamcoach. Als Teamcoach Potenziale fördern Zertifizierte Ausbildung zum Business-Teamcoach Als Teamcoach Potenziale fördern Zertifizierte Ausbildung zum Business-Teamcoach Machen Sie einzelne Mitarbeiter und ganze Teams stark Karrierebaustein Business-Teamcoach

Mehr

Seminarangebot. KAIZEN Service Management - Coach. Führung in einer KAIZEN Service Kultur Präsentation der Abschlussprüfung Zertifikat zum Master für

Seminarangebot. KAIZEN Service Management - Coach. Führung in einer KAIZEN Service Kultur Präsentation der Abschlussprüfung Zertifikat zum Master für Seminarangebot KAIZEN Service Management KAIZEN Office live KAIZEN Service Management - Basics KAIZEN Service Management - Aufbau KAIZEN Service Management - Coach Führung in einer KAIZEN Service Kultur

Mehr

Corporate Compliance als Führungsaufgabe Von der Kontrolle zur Führungskompetenz: Wie Führungskräfte Integrität im Berufsalltag stärken

Corporate Compliance als Führungsaufgabe Von der Kontrolle zur Führungskompetenz: Wie Führungskräfte Integrität im Berufsalltag stärken Corporate Compliance als Führungsaufgabe Von der Kontrolle zur Führungskompetenz: Wie Führungskräfte Integrität im Berufsalltag stärken Ein praxisorientiertes Qualifizierungsangebot für Führungskräfte

Mehr

Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben.

Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben. Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben. Inhaber Klaus-Dieter Kirstein erwarb als Führungskraft der Bundeswehr besondere Kenntnisse im Projekt- und Organisationsmanagement sowie der Weiterbildung

Mehr

Fortbildung zum. I n t e r v e n t i o n s - C o a c h. Psychische Stabilität im Arbeitsprozess erfolgreich gestalten

Fortbildung zum. I n t e r v e n t i o n s - C o a c h. Psychische Stabilität im Arbeitsprozess erfolgreich gestalten Fortbildung zum I n t e r v e n t i o n s - C o a c h Psychische Stabilität im Arbeitsprozess erfolgreich gestalten Inhalt 1. Hintergründe zur Fortbildung... 3 2. Die Fortbildung zum Interventionscoach...

Mehr

E-Learning-Kurs:»Vertriebsstrategien für Führung und Verkauf«

E-Learning-Kurs:»Vertriebsstrategien für Führung und Verkauf« Selbstorganisierte Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte E-Learning-Kurs:»Vertriebsstrategien für Führung und Verkauf«Als Leiter im Verkauf sind Sie dafür verantwortlich, ob die Verkaufsziele Ihres

Mehr

12. Kongress für Eisenbahnbetriebsleiter und Sicherheitsmanager

12. Kongress für Eisenbahnbetriebsleiter und Sicherheitsmanager 11./12. November 2015 in Leipzig 12. Kongress für Eisenbahnbetriebsleiter und Sicherheitsmanager Zusammenarbeit von EIU und EVU erfolgreich gestalten DB Training, Learning & Consulting Für Menschen. Für

Mehr

Mehr Sicherheit, weniger Kosten

Mehr Sicherheit, weniger Kosten Mehr Sicherheit, weniger Kosten Pelzer Schulungs- und Ausbildungsprogramm FAHRSCHULE Ihre Ansprechpartner/Innen Sie haben Fragen zum Thema Fahrerschulung? Wenden Sie sich hierfür einfach an: Fahrerschulung

Mehr

B.O.T.H. Beratung Outsourcing Training Hunting

B.O.T.H. Beratung Outsourcing Training Hunting B.O.T.H. Beratung Outsourcing Training Hunting Herzlich Willkommen bei Verkaufs-Prinzip.de die Umsatzstrategie. Was genau erwartet Sie? Verkaufs-Prinzip.de steht für qualifizierte Neukundengewinnung, kompetentes

Mehr

IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION

IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION IHR WEG ZURÜCK IN DIE ARBEIT: BERUFLICHES TRAINING Wenn eine psychische Erkrankung das Leben durcheinanderwirft, ändert sich alles:

Mehr

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah NÄCHSTER TERMIN OKT./NOV. 2015 ERFOLGREICHES FÜHREN IST LERNBAR Führungskräfte fallen

Mehr

CDC Management. Change. In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com

CDC Management. Change. In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com CDC Management Change In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com Die Geschwindigkeit, mit der sich die Rahmenbedingungen für Unternehmen verändern, steigert sich kontinuierlich. Die Herausforderung,

Mehr

Power. Erfolg & Seite 1

Power. Erfolg & Seite 1 Mehr Power Erfolg & Seite 1 Vorwort TELSAMAX ist eine moderne Unternehmensberatung in der Nähe von Frankfurt am Main. Durch die Zusammenarbeit mit uns, nutzen Sie unsere Kernkompetenzen in den Bereichen

Mehr

Beratungsangebot Personalmanagement

Beratungsangebot Personalmanagement Beratungsangebot Personalmanagement Ihre Mitarbeiter machen die Musik wir bringen Ihr Orchester zum Klingen Wir nehmen Ihren Erfolg persönlich Dr. Steffen Scheurer Willkommen, ich freue mich, Ihnen unser

Mehr

Good Pipetting Practice GPP Verbesserung der Datenkonsistenz Risikobasiert Life Cycle orientiert Anwendungsspezifisch

Good Pipetting Practice GPP Verbesserung der Datenkonsistenz Risikobasiert Life Cycle orientiert Anwendungsspezifisch Good Pipetting Practice GPP Verbesserung der Datenkonsistenz Risikobasiert Life Cycle orientiert Anwendungsspezifisch Risiken minimieren, Wiederholbarkeit maximieren Erhöhen Sie die Qualität Ihrer Messdaten

Mehr

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement Kompetenz im Betrieblichen Gesundheitsmanagement www.tuev-sued.de/bgm Mehr Sicherheit. Mehr Wert. Betriebliches Gesundheitsmanagement Umfassende Dienstleistungen für gesunde Unternehmen und starke Mitarbeiter

Mehr

Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein

Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein INTERVIEW Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein Holzgerlingen, 14.12.2012. Sehr gutes fachliches Know-how ist ein wichtiger Faktor, um eine

Mehr

Sicherheit ist unser Auftrag. Die KKI Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen GmbH stellt sich vor

Sicherheit ist unser Auftrag. Die KKI Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen GmbH stellt sich vor Sicherheit ist unser Auftrag Die KKI Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen GmbH stellt sich vor Vernetzte Sicherheit für vernetzte Strukturen Die KKI Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen GmbH

Mehr

Business Consulting. DB International Strategie entwickeln, Prozesse optimieren. Für Menschen. Für Märkte. Für morgen.

Business Consulting. DB International Strategie entwickeln, Prozesse optimieren. Für Menschen. Für Märkte. Für morgen. Business Consulting DB International Strategie entwickeln, Prozesse optimieren Für Menschen. Für Märkte. Für morgen. Die Saudi Railways Organization möchte das Angebot im Personen- und Güterverkehr zwischen

Mehr

Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH.

Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH. Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH. Unternehmen Individuelle Lösungen für den schienengebundenen Verkehr 2 Als Anbieter von hydraulischen Komponenten, Magnetschaltern und Sensoren in 1950

Mehr

Modulare Coachausbildung

Modulare Coachausbildung 2 Ausbildung Kommunikationscoach IHK Modulare Coachausbildung Als Kommunikationscoach gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem Teammanager und der Personalentwicklung aktiv die Qualitätssicherung im Team.

Mehr

Nachhaltige und lösungsorientiere Beratung. Gastro-& Hotelberatung. Ihre Begleitung zu dauerhaften Erfolg

Nachhaltige und lösungsorientiere Beratung. Gastro-& Hotelberatung. Ihre Begleitung zu dauerhaften Erfolg Nachhaltige und lösungsorientiere Beratung Gastro-& Hotelberatung Ihre Begleitung zu dauerhaften Erfolg Inhaltsverzeichnis Leistungsspektrum Beratung & Coaching Gastromietpersonal freiberuflichen Köchen

Mehr

Mit der Finanzakademie zum/zur Experten/Expertin für Finanz- und Rechnungswesen

Mit der Finanzakademie zum/zur Experten/Expertin für Finanz- und Rechnungswesen Mit der Finanzakademie zum/zur Experten/Expertin für Finanz- und Rechnungswesen Investieren Sie in Ihren Karriere-Aufschwung www.wifiwien.at/finanzakademie www.facebook.com/wifi-finanzakademie WIFI Wien

Mehr

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Energieverbrauch bremsen Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Das Problem... Energieversorgung wird zur großen Herausforderung für die mittelständische Industrie... und seine Lösung Rechtssicher Energiekosten

Mehr

> Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie

> Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie > Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie Unternehmenspolitik der Papierfabrik Scheufelen Über 155 Jahre Leidenschaft für Papier Die Papierfabrik Scheufelen blickt auf über 155 Jahre Tradition

Mehr

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM)

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) Transparenz schaffen und Unternehmensziele effizient erreichen Transparente Prozesse für mehr Entscheidungssicherheit Konsequente Ausrichtung

Mehr

Qualitätsbeauftragter / interner Auditor und Qualitätsmanager. DGQ Prüfung zum Qualitätsmanager. Wege zum umfassenden Qualitätsmanagement

Qualitätsbeauftragter / interner Auditor und Qualitätsmanager. DGQ Prüfung zum Qualitätsmanager. Wege zum umfassenden Qualitätsmanagement Qualitätsbeauftragter / interner Auditor und Qualitätsmanager Eine gute Tradition in der gemeinsamen Sache DGQ Prüfung zum Qualitätsmanager (1 (2 Tag) Tage) Wege zum umfassenden Qualitätsmanagement (5

Mehr

Train the Trainer. Massgeschneiderte Trainingsmodule zu Didaktik-Methodik, Einsatz von Medien, Auftrittskompetenz, mentale Stärke u.a.

Train the Trainer. Massgeschneiderte Trainingsmodule zu Didaktik-Methodik, Einsatz von Medien, Auftrittskompetenz, mentale Stärke u.a. Train the Trainer Massgeschneiderte Trainingsmodule zu Didaktik-Methodik, Einsatz von Medien, Auftrittskompetenz, mentale Stärke u.a. Für Trainer/innen und Kursleitende in Organisationen sowie Fachspezialisten/-innen

Mehr

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam?

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Der Pilot hat eine große Verantwortung für seine Passagiere. Der Arzt für seine Patienten. Der Verkäufer gegenüber

Mehr

Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg

Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg cp-strategy ist ein Modul der corporate Planning Suite. StrAtEgiSchE UntErnEhMEnSStEUErUng Immer in Richtung Erfolg. Erfolgreiche Unternehmen

Mehr

Common Safety Methods Herausforderungen und Hindernisse. Dipl.-Math. Markus Talg Dipl.-Ing. Markus Pelz

Common Safety Methods Herausforderungen und Hindernisse. Dipl.-Math. Markus Talg Dipl.-Ing. Markus Pelz Common Safety Methods Herausforderungen und Hindernisse Dipl.-Math. Markus Talg Dipl.-Ing. Markus Pelz CSM - Herausforderungen und Hindernisse > 1. Dezember 2011 > Folie 1 Inhalt Forderungen des Regelwerks

Mehr

Seminare und Schulungen

Seminare und Schulungen e Unwissen schützt vor Strafe nichtund schon gar nicht vor Unfällen! Deshalb wollen wir nicht nur zuverlässige Produkte verkaufen, sondern möchten auch für deren korrekten Einsatz sorgen. Aus diesem Grund

Mehr

Deutsch. Seminare & Schulungen. Pr a xisseminare

Deutsch. Seminare & Schulungen. Pr a xisseminare Deutsch Seminare & Schulungen Pr a xisseminare Balfour Beatty Rail deckt das komplette Leistungsportfolio rund um das Thema Bahn ab und bietet als multidisziplinäres Full-Service-Unternehmen sämtliche

Mehr

Bühler Training. Schulungsangebot Druckguss.

Bühler Training. Schulungsangebot Druckguss. Bühler Training. Schulungsangebot Druckguss. «Mich als Kursteilnehmer hat die Kompetenz der Trainer bei Bühler beeindruckt. Die neugewonnenen Kenntnisse konnte ich rasch und gewinnbringend in meinem Unternehmen

Mehr

WWW.DGFP.DE/AKADEMIE DGFP-AKADEMIE DGFP-AUSBILDUNGEN UND MODULARE VERANSTALTUNGEN

WWW.DGFP.DE/AKADEMIE DGFP-AKADEMIE DGFP-AUSBILDUNGEN UND MODULARE VERANSTALTUNGEN WWW.DGFP.DE/AKADEMIE DGFP-AKADEMIE DGFP-AUSBILDUNGEN UND MODULARE VERANSTALTUNGEN 2 DGFP-AUSBILDUNGEN UND MODULARE VERANSTALTUNGEN DGFP-Ausbildungen DGFP-Ausbildung HR Businesspartner........................

Mehr

MAN Truck & Bus AG Ein Unternehmen der MAN Gruppe Postfach 50 60 20 D-80976 München www.neoplan-bus.com

MAN Truck & Bus AG Ein Unternehmen der MAN Gruppe Postfach 50 60 20 D-80976 München www.neoplan-bus.com e unser b e a c h t e n Si bot M e s s e ang e MAN Truck & Bus AG Ein Unternehmen der MAN Gruppe Postfach 50 60 20 D-80976 München www.neoplan-bus.com Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Die

Mehr

U S N G omnicon engineering GmbH

U S N G omnicon engineering GmbH SCHULUNGSANGEBOT U S N G omnicon engineering GmbH Wir... schulen mit modernsten Präsentationstechniken bieten praxisnahe Beispiele haben langjährige Dozentenerfahrung bei anerkannten Bildungsträgern schulen

Mehr

Geschäftsprozessmanagement

Geschäftsprozessmanagement Jetzt fit machen: Geschäftsprozessmanagement Seminare für die öffentliche Verwaltung 2015/2016 DIE VERWALTUNG HEUTE & MORGEN Die öffentliche Verwaltung befindet sich bei der Modernisierung ihrer Strukturen

Mehr

hellmann Consulting security and safety Die Profis in Sachen Sicherheit

hellmann Consulting security and safety Die Profis in Sachen Sicherheit hellmann Consulting security and safety Die Profis in Sachen Sicherheit THINKING AHEAD MOVING FORWARD Mit Sicherheit mehr Sicherheit! Der Bereich consulting security & safety existiert bei Hellmann bereits

Mehr

Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager

Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager Die heutigen Herausforderungen an das Projektmanagement In unserer heutigen dynamischen Umwelt sehen wir uns vielfältigen Herausforderungen gegenüber.

Mehr

QI SERVICES. QI RISK.

QI SERVICES. QI RISK. QI SERVICES. QI RISK. 3/7/2014 1 Agenda QI Services Qi Risk Rechtliches Umfeld QI Risk Audit Auf einen Blick Ihr Nutzen Risk Scan 3/7/2014 2 QI Services Mit der Produktgruppe QI Services unterstützen wir

Mehr

Gesunde Belegschaft für ein starkes Unternehmen!

Gesunde Belegschaft für ein starkes Unternehmen! Ihr Partner für Betriebliches Gesundheitsmanagement Ihr Plus: Gesunde Belegschaft für ein starkes Unternehmen! Ihr Plus: Ganzheitliches, lanfristiges Konzept. Im Mittelpunkt: Das Individuum Gemeinsam für

Mehr

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Die Bedeutung von Steuerungs- und Kontrollsystemen nimmt auch für Unternehmen aus dem Mittelstand ständig zu. Der Aufwand für eine effiziente und effektive

Mehr

NEUE PERSPEKTIVEN FÜR TECHNIKBEGEISTERTE

NEUE PERSPEKTIVEN FÜR TECHNIKBEGEISTERTE BERUFLICHES TRAINING UND AUSBILDUNG IM GEWERBLICH-TECHNISCHEN BEREICH NEUE PERSPEKTIVEN FÜR TECHNIKBEGEISTERTE SRH BERUFLICHE REHABILITATION Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar: Wiedereinstieg nach

Mehr

Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh

Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh Beratung Training Workshops Coaching Offene Seminare Möchten Sie sich und Ihre Mitarbeiter in Höchstform bringen? Die Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh ist seit

Mehr

Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Start in 2016 und beste Gesundheit für das neue Jahr.

Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Start in 2016 und beste Gesundheit für das neue Jahr. Bleiben Sie gesund! Ein lohnendes Ziel für die Zukunft Hamburg, 04. Januar 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, das Arbeitsaufkommen erhöht sich von Jahr zu Jahr. Die Belastung für Sie und Ihre Mitarbeiter

Mehr

Leitbild Sicherheitskultur

Leitbild Sicherheitskultur Leitbild Sicherheitskultur 1 Betätigungsfeld Wir sorgen für eine sachgerechte und sichere Handhabung der uns anvertrauten radioaktiven Materialien. 2 Umwelt und Sicherheit Wir tragen durch ressourcenschonende

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen

Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen 1 Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG 5, Ziffer 6 ) Verpflichtung seit September 2013: auf Basis einer Beurteilung der Arbeitsbedingungen zu ermitteln, welche

Mehr

Aus- und Weiterbildung für Datenschutzbeauftragte. Jetzt auch in Braunschweig möglich!

Aus- und Weiterbildung für Datenschutzbeauftragte. Jetzt auch in Braunschweig möglich! Aus- und Weiterbildung für Datenschutzbeauftragte Jetzt auch in Braunschweig möglich! Qualifikation zum Datenschutzbeauftragten: Aus- und Weiterbildung bei BEL NET Hohe Anforderungen an Datenschutzbeauftragte

Mehr

Weshalb eine Ausbildung zum Stress- und Burnout-Berater?

Weshalb eine Ausbildung zum Stress- und Burnout-Berater? Ausbildung Stress- und Burnout-Berater Weshalb eine Ausbildung zum Stress- und Burnout-Berater? Stress, Erschöpfung und Burnout haben in den letzten Jahren dramatisch zugenommen und es ist leider kein

Mehr

Basistraining für Führungskräfte

Basistraining für Führungskräfte Basistraining für Führungskräfte Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter die auf eine Führungsaufgabe vorbereitet werden oder diese neu übernehmen und die Grundlagen erfolgreicher Führungsarbeit kennen

Mehr

Umsetzungs- Energie tanken

Umsetzungs- Energie tanken Tagesseminar Umsetzungs- Energie tanken Die Werkzeuge von UnternehmerEnergie effektiv und effizient einsetzen. Marc Klejbor auf Schwarz IHR WEG ZUM UMSETZUNGS- PROFI Willkommen Die Werkzeuge von UnternehmerEnergie

Mehr

Projektberatung Projektmanagement-Training Projektmanagement- Zertifizierung

Projektberatung Projektmanagement-Training Projektmanagement- Zertifizierung Auf einen Blick Projektberatung Projektmanagement-Training Projektmanagement- Zertifizierung Sie suchen einen echten Experten für das Thema Projektmanagement? Dann haben Sie Ihren kompetenten Ansprechpartner

Mehr

Innere stärke 750 2010 / m r o N

Innere stärke 750 2010 / m r o N Innere stärke Das System preventon Psychosoziale Belastungen entwickeln sich zur größten Herausforderung für gesundes Wachstum und langfristig effiziente Beschäftigung. Wir verfügen über wirksame Instrumente

Mehr

Der starke Partner für Ihr Business

Der starke Partner für Ihr Business Der starke Partner für Ihr Business Erfolgsfaktor Mensch Entwicklung durch Motivation und Ausbildung motivation wissen fähigkeit fertigkeit Schulung Training Simulation & Coaching Erfolgsfaktor Partner

Mehr

Psychologische Unterstützung. Psychologen Die Experten im betrieblichen Gesundheitsmanagement

Psychologische Unterstützung. Psychologen Die Experten im betrieblichen Gesundheitsmanagement Psychologische Unterstützung Psychologen Die Experten im betrieblichen Gesundheitsmanagement Was können Psychologen? Psychologinnen und Psychologen beschäftigen sich mit dem Erleben und dem Verhalten von

Mehr

CAPTRAIN SIMULATOR. Mobile und maßgeschneiderte Aus- und Weiterbildung für Triebfahrzeugführer/-innen. www.captrain.de

CAPTRAIN SIMULATOR. Mobile und maßgeschneiderte Aus- und Weiterbildung für Triebfahrzeugführer/-innen. www.captrain.de CAPTRAIN SIMULATOR Mobile und maßgeschneiderte Aus- und Weiterbildung für Triebfahrzeugführer/-innen. HIER FÄHRT EIN ZUG! SICHERHEIT WIE AUF SCHIENEN TRAINIEREN Die Realität trainieren innovativ und sicher

Mehr

Teamentwicklung und Projektmanagement

Teamentwicklung und Projektmanagement Veränderungen durchführen Produktinformation Teamentwicklung und Projektmanagement Instrumente für effiziente Veränderungsprozesse JKL CHANGE CONSULTING 01/07 Die JKL Change Consulting ist eine Unternehmensberatung,

Mehr

Betriebsräte Grundqualifizierung

Betriebsräte Grundqualifizierung Stand: 26.06.2013 BR 1: Aller Anfang ist gar nicht so schwer Einführung und Überblick Betriebsräte Grundqualifizierung Um die Interessen der Arbeitnehmer/-innen konsequent und wirksam zu vertreten, muss

Mehr

Das Training für Führungskräfte und Mitarbeiter*

Das Training für Führungskräfte und Mitarbeiter* TRAINING Change Management Das Training für Führungskräfte und Mitarbeiter* Führen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter sicher und erfolgreich durch Veränderungsprozesse. Gestalten Sie mit Herz und

Mehr

Zukunftsorientierte Weiterbildung Erneuerbare Energien - ein wachsender Markt

Zukunftsorientierte Weiterbildung Erneuerbare Energien - ein wachsender Markt Zukunftsorientierte Weiterbildung Erneuerbare Energien - ein wachsender Markt Der Energiewandel hat begonnen und es entsteht ein wachsender Markt und somit Potenzial zur beruflichen Fortentwicklung. Nutzen

Mehr

Ein Unternehmen der MOVADO-Unternehmensgruppe. LEAN/KAIZEN - Ausbildungskonzept im Gesundheits- und Sozialwesen

Ein Unternehmen der MOVADO-Unternehmensgruppe. LEAN/KAIZEN - Ausbildungskonzept im Gesundheits- und Sozialwesen Ein Unternehmen der MOVADO-Unternehmensgruppe LEAN/KAIZEN - Ausbildungskonzept im Gesundheits- und Sozialwesen 1 Das Stufen-Ausbildungskonzept LEAN und KAIZEN MediCrew Consulting GmbH Die Basis bildet

Mehr

Berufskraftfahrer-Qualifikation. Weiterbildung für Lkw-Fahrer. Nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz

Berufskraftfahrer-Qualifikation. Weiterbildung für Lkw-Fahrer. Nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz Berufskraftfahrer-Qualifikation. Weiterbildung für Lkw-Fahrer Nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz Sind Sie Berufskraftfahrer bzw. Unternehmer? Dann betrifft Sie heute schon das neue Berufskraftfahrer-

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR.

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELORSTUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT Wirtschaftliche

Mehr

Ausbildung der Ausbilder ADA Online

Ausbildung der Ausbilder ADA Online Ausbildung der Ausbilder ADA Online Ausbildung der Ausbilder ADA Online Sie sind in Ihrem Unternehmen für die Ausbildung verantwortlich? Sie leiten und prägen die nächsten Generationen der Fach- und Führungskräfte?

Mehr

IT-Sicherheit in der Energiewirtschaft

IT-Sicherheit in der Energiewirtschaft IT-Sicherheit in der Energiewirtschaft Sicherer und gesetzeskonformer IT-Systembetrieb Dr. Joachim Müller Ausgangssituation Sichere Energieversorgung ist Voraussetzung für das Funktionieren unseres Gemeinwesens

Mehr

FIT FÜR EINEN JOB NACH PSYCHISCHER ERKRANKUNG

FIT FÜR EINEN JOB NACH PSYCHISCHER ERKRANKUNG FIT FÜR EINEN JOB NACH PSYCHISCHER ERKRANKUNG TRAINING FÜR EINE BERUFLICHE ZUKUNFT SRH BERUFLICHE REHABILITATION Zurück in das Berufsleben nach psychischer Erkrankung Menschen, die psychisch erkrankt waren,

Mehr

Automotive Embedded Software. Beratung Entwicklung Tools

Automotive Embedded Software. Beratung Entwicklung Tools Automotive Embedded Software Beratung Entwicklung Tools 2 3 KOMPLEXE PROJEKTE SIND BEI UNS IN GUTEN HÄNDEN. Die F+S GmbH engagiert sich als unabhängiges Unternehmen im Bereich Automotive Embedded Software

Mehr

GESPRÄCHSKULTUR STRESSBEWÄLTIGUNG & LEBENSKUNST

GESPRÄCHSKULTUR STRESSBEWÄLTIGUNG & LEBENSKUNST VISIONSENTWICKLUNG STRATEGIE-ENTWICKLUNG INNOVATIONSBERATUNG PROZESSOPTIMIERUNG KONTINUIERLICHER VERBESSERUNGSPROZESS FÜHRUNGSKRÄFTE TRAINING TEAMENTWICKLUNG GESPRÄCHSKULTUR STRESSBEWÄLTIGUNG & LEBENSKUNST

Mehr

CaseStudy Führungskräfte stärken Machen Sie Ihre Führungskräfte und Führungsnachwuchs fit für den Alltag - mit dem Management Development Program Das Management Development Program Wie kann man die Ressourcen

Mehr

BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT Ihr Weg zum gesunden Unternehmen

BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT Ihr Weg zum gesunden Unternehmen BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT Ihr Weg zum gesunden Unternehmen Beratung Coaching Umsetzung Erfolgreich neue Wege gehen. Gesundheit geht uns alle an Der Weg zum gesunden Unternehmen Wie geht es Ihnen?

Mehr

SCHULUNGSPROGRAMM SPRINKLERWART

SCHULUNGSPROGRAMM SPRINKLERWART SCHULUNGSPROGRAMM SPRINKLERWART Qualifizierung zum Offiziellen Minimax Sprinklerwart ALLGEMEINES Qualifizierung Ein Brandrisiko ist nie ganz auszuschalten. Die durch Brände verursachten Schäden belaufen

Mehr

Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik. Helmut Gottschalk. AeroEx 2012 1

Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik. Helmut Gottschalk. AeroEx 2012 1 1 Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik Helmut Gottschalk AeroEx 2012 1 Agenda Definitionen Assessments in der Aviatik Audits in der Aviatik Interne Audits im Risk Management

Mehr

Zielgruppen: Weitere Infos zur Gefahrgutbeauftragtenausbildung: http://www.other-sight.com/gefahrgut/kurs- Gefahrgutbeauftragten-Ausbildung.

Zielgruppen: Weitere Infos zur Gefahrgutbeauftragtenausbildung: http://www.other-sight.com/gefahrgut/kurs- Gefahrgutbeauftragten-Ausbildung. Gefahrgutbeauftragtenausbildung: Erst- und Fortbildung - Kombikurs (durch anerkannten Schulungsveranstalter Sieglinde Eisterer TUGIS Gefahrguttransport) Weitere Infos zur Gefahrgutbeauftragtenausbildung:

Mehr

RISIMA Consulting: Beratung, Planung, Produkte und Services für kleine und mittelständische Unternehmen. www.risima.de

RISIMA Consulting: Beratung, Planung, Produkte und Services für kleine und mittelständische Unternehmen. www.risima.de RISIMA Consulting: Beratung, Planung, Produkte und Services für kleine und mittelständische Unternehmen. www.risima.de RISIKEN MINIMIEREN. SICHERHEIT MAXIMIEREN. CHANCEN OPTIMIEREN. ERHÖHEN SIE DIE SICHERHEIT

Mehr

Labormanagement und Medizinprodukte

Labormanagement und Medizinprodukte Labormanagement und Medizinprodukte QM-Systeme nach ISO/IEC 17025 und DIN EN ISO 13485 helfen Unternehmen, Prozesse klar zu strukturieren und Verantwortlichkeiten eindeutig festzulegen. Dadurch sind reibungsarme

Mehr

PARNDORF DESIGNER OUTLET Arbeits- und Gesundheitsschutz-Strategie Verbesserung des Kundenerlebnisses. Version 3 2012-2013

PARNDORF DESIGNER OUTLET Arbeits- und Gesundheitsschutz-Strategie Verbesserung des Kundenerlebnisses. Version 3 2012-2013 PARNDORF DESIGNER OUTLET Arbeits- und Gesundheitsschutz-Strategie Verbesserung des Kundenerlebnisses Version 3 2012-2013 Erklärung des Vorstands Die Herausforderung ist es, eine langfristige und nachhaltige

Mehr

Weiterbildung in Organisationsund Personalentwicklung

Weiterbildung in Organisationsund Personalentwicklung Weiterbildung in Organisationsund Personalentwicklung EinE WEitErbildung, die WEitErführt. Persönlichkeit geht in führung Am Anfang gelungener Bildung stehen persönliche Motivation und Initiative. Aus

Mehr

Wir vermitteln sicherheit

Wir vermitteln sicherheit Wir vermitteln sicherheit 2 3 Eine solide basis für unabhängige Beratung wir vermitteln sicherheit Als unabhängiger Versicherungsmakler sind wir für unsere Geschäfts- und Privatkunden seit 1994 der kompetente

Mehr

Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK).

Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE IFLAS-Förderung möglich! Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. UMSCHULUNG Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten.

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Projektmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

Vermittlungsorientierte und Soziale Zeitarbeit: Vielfacher Nutzen für Unternehmen und am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen

Vermittlungsorientierte und Soziale Zeitarbeit: Vielfacher Nutzen für Unternehmen und am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen Vermittlungsorientierte und Soziale Zeitarbeit: Vielfacher Nutzen für Unternehmen und am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen Unser sozialer Auftrag besteht darin, Menschen in Arbeit zu bringen. Die Neue

Mehr

Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik. Joel Hencks

Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik. Joel Hencks Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik Joel Hencks AeroEx 2012 1 1 Agenda Assessments in der Aviatik Audits in der Aviatik Interne Audits im Risk Management Management System

Mehr

where IT drives business

where IT drives business where IT drives business Herzlich willkommen bei clavis IT Seit 2001 macht clavis IT einzigartige Unternehmen mit innovativer Technologie, Know-how und Kreativität noch erfolgreicher. Als leidenschaftliche

Mehr

Datenschutz-Management

Datenschutz-Management Dienstleistungen Datenschutz-Management Datenschutz-Management Auf dem Gebiet des Datenschutzes lauern viele Gefahren, die ein einzelnes Unternehmen oft nur schwer oder erst spät erkennen kann. Deshalb

Mehr