Bildungsmesse Fragenkatalog für die Bildungsrallye-

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bildungsmesse 2015. - Fragenkatalog für die Bildungsrallye-"

Transkript

1 Bildungsmesse Fragenkatalog für die Bildungsrallye- Hinweise zur Verwendung des Fragenkataloges bzw. zur Intention der Bildungsrallye: Dieser Fragenkatalog kann von Lehrkräften bewusst zur Vorbereitung, zur Durchführung oder zur Nachbereitung des Besuchs der Bildungsmesse an der RFES genutzt werden. Optional sind folgende Verwendungsmöglichkeiten denkbar: 1. Zur Vorbereitung des Besuchs der Bildungsmesse besteht für die Schüler die Möglichkeit, sich einen individuellen Messefahrplan zu erstellen: a. Die Schüler suchen sich anhand des Fragenkataloges eine bestimmte Anzahl von Ausstellern / Veranstaltungen aus, die sie besuchen möchten b. Die Lehrkräfte geben ihren Schülern eine bestimmte Anzahl von Ausstellern / Veranstaltungen vor, die sie besuchen sollen Die Schüler können sich somit bereits im Vorfeld des Besuchs intensiv mit den gewünschten Ausstellern bzw. den Veranstaltungsthemen auseinandersetzen. Zudem besteht für die Lehrkräfte die Möglichkeit, den Besuch der Messe gemeinsam mit ihren Schülern vorzubereiten auch in Kombination mit den vorhandenen Berufswahlpässen. 2. Vorformulierte Fragen erleichtern den Schülern beim Besuch der Bildungsmesse die direkte Kontaktaufnahme mit den Standbetreuern / Veranstaltungsanbietern. Die Schüler können gezielt Gespräche aufnehmen und führen. 3. Zwecks Nachbereitung des Messebesuchs besteht für die Schüler die Option, anhand der erhaltenen Antworten ein kurzes Firmenprofil oder ähnliches zu erstellen und dieses ihren Mitschülern zu präsentieren.

2 1 2 externe Aussteller Antriebstechnik KATT Hessen GmbH (AKH) Altenzentrum Eben- Ezer 3 AOK 4 ARI - Armaturen 5 B. Braun Melsungen AG 6 7 BIG DRUM Engineering GmbH Bildungsnetzwerk Pflege Schwalm-Eder Fragen Welche Produkte werden bei der AKH hergestellt? Wo werden die Produkte die hergestellt werden eingesetzt? Seit wann gibt es die AKH und wie viele Mitarbeiter hat die AKH? Werden Azubis nach der Ausbildung in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen? Welche Berufsschulen werden in der Ausbildungszeit besucht? Welche Förderung kann ich während der Ausbildung bekommen? Nennen Sie 5 Anregungen der Sinne und je ein Beispiel dazu, die im Sinnesgarten angeregt werden. Nennen Sie 5 nicht medikamentöse Schmerzbehandlungsmöglichkeiten in unserer Einrichtung. Was findet im Cafe am Markt statt? Nennen Sie 5 Veranstaltungen unseres Hauses. Was verdient ein Azubi der AOK im 1. Ausbildungsjahr? Wie lange dauert die Ausbildung? Wo kann ich mich bewerben? Wie ist die Ausbildung gegliedert? Was kann ich nach der Ausbildung bei der AOK machen? Wann wurde ARI Armaturen gegründet? Wie viel Azubis hat ARI Holzhausen zur Zeit? Welche Berufe bildet ARI Holzhausen aus? Wie viel Produktionsstandorte hat ARI in Deutschland? Produziert ARI auch im Ausland? Wann und durch wen wurde die B. Braun Melsungen AG gegründet? Wie heißen die vier Sparten von B. Braun und was verbirgt sich dahinter? Wie viele Mitarbeiter und wie viele Auszubildende sind bei B. Braun in Melsungen beschäftigt? Wo ist Big Drum gegründet worden? Seit wie viel Jahren sind wir in Europa? Seit wie viel Jahren bauen wir komplette Füllanlagen im eigenen Haus? Was für Berufe bilden wir aus? Wie groß ist unser Team (Mitarbeiter)? Beschreibe die Unterschiede zwischen dem Berufsfeld der Altenpflege und dem der Gesundheits- und Krankenpflege. Welchen Schulabschluss musst Du vorweisen, um eine einjährige oder eine dreijährige Ausbildung in der Pflege zu machen?

3 8 BKK HENSCHEL Plus 9 Bundespolizeiakademie 10 DAK 11 Dr. Schumacher GmbH 12 DRK in Hessen Volunta GmbH 13 Druckerei Faubel Welche persönlichen Eigenschaften brauchst Du, um einen Pflegeberuf zu ergreifen? Was bedeutet Prävention und Rehabilitation? Was macht die BKK HENSCHEL Plus? Was bedeutet die Berufsbezeichnung SOFA? Wie lange dauert die Ausbildung? Welchen schulischen Abschluss benötige ich? Gibt es Aufstiegschancen? Welche besonderen Kenntnisse werden benötigt? Welche Aufgaben hat die Bundespolizei? Wie heißt der Chef (Bundesinnenminister) der Bundespolizei? Welche Fähigkeiten sollte man als Polizeivollzugsbeamter haben? Welche Beamtenlaufbahnen werden für Schulabgänger angeboten? Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung? Was wissen Sie schon von der DAK? Wo haben Sie sich informiert? Kennen Sie die DAK-Internet-Seite wwwich_und_meine-zukunft.de? Wie sehen Sie die DAK in der Kassenlandschaft, wenn Sie sie einmal mit den PKW-Marken vergleichen? Seit wann gibt es das Unternehmen Dr. Schumacher? Wer war der Gründer, mit welchem Produkt erfolgte der Markteintritt? Wem gehört Dr. Schumacher heute? An welchen Standorten produziert Dr. Schumacher? Was sind die beiden großen Produktgruppen, die Dr. Schumacher herstellt? In welchen Märkten machen wir den meisten Umsatz? In welchen Ländern ist Dr. Schumacher vertreten, aus welchen Ländern kommen die Kunden von Dr. Schumacher? Wie viele Azubis hat Dr. Schumacher? Welche Berufe werden bei Dr. Schumacher überwiegend/am meisten ausgebildet? Welche Ausbildungsform bietet Dr. Schumacher an (duales Studium?)? Was bietet Volunta im Schwalm-Eder-Kreis an? Wo kann man ein FSJ machen? Nenne vier Beispiele. Was bietet ein FSJ für Dich und Deine Zukunft? Nenne vier positive Effekte. Seit wann gibt es das Unternehmen? Wer sind die Kunden? Warum kennt man Faubel in der Regel nicht? Was für Ausbildungsmöglichkeiten gibt es?

4 14 EAM 15 EDEKA Handelsgesellschaft 16 HEPLA- Kunststofftechnik 17 Hessen-Forst 18 Hessische Berufsakademie BA Wie viele Azubis werden eingestellt? Wie viele Azubis gibt es insgesamt im Unternehmen? Warum sind die Schulnoten nicht (ganz) so wichtig? Wie wird ausgebildet? Wo sind die Berufsschulen? Wie viel verdient man in der Ausbildung? Wie sind die Übernahmechancen? Wie viel Urlaub gibt es? Was ist die EAM GmbH & Co. KG für ein Unternehmen? Mit was beliefern wir unsere Kunden? Wie viel Standorte hat die EAM GmbH & Co. KG? Was für Berufe bildet die EAM GmbH & Co. KG aus? Wo findet die Ausbildung statt? Bis wann und wo muss man sich bewerben? Wie gestaltet sich das Einstellungs- /Bewerbungsverfahren für Ausbildungsplätze bei der EDEKA? Wie viele Ausbildungsberufe werden am Standort Melsungen der EDEKA angeboten? Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung? Wie sind die Aussichten nach der Ausbildung übernommen zu werden? Besteht die Möglichkeit eines Praktikums? Was wird den zukünftigen Auszubildenden noch geboten? Wie sind die Weiterbildungsmöglichkeiten? Welche Ausbildungsberufe werden von HEPLA angeboten? Wie viele Artikel hat HEPLA im Programm? An welchen europäischen Standorten ist HEPLA vertreten? Welches ist der beliebteste Werbeartikel laut Gesamtverband der deutschen Werbewirtschaft? Welche Berufe kann man im Wald ausüben? Welche Berufe kann ich bei Hessen-Forst erlernen? Wie viele Forstämter gibt es in Hessen? Wer arbeitet im Forstamt? Was gibt es im Forstamt zu tun? Welche Hauptaufgabe hat Hessen-Forst? Wie sieht ein normaler Arbeitstag eines Försters aus? In welchen Bereichen kann ich als Förster noch bei Hessen-Forst arbeiten? Was ist ein Forstwirt? Welches sind seine Aufgaben? Welche Möglichkeiten bietet Hessen-Forst, um die vielen Forstberufe kennen zu lernen? Was ist ein Duales Studium? Welche Voraussetzungen brauche ich dafür? Was sind die Vor- und Nachteile des dualen Studiums?

5 19 Horn & Bauer 20 Jugendwerkstatt Felsberg e.v. 21 Kreisausschuss 22 Kreishandwerkerschaft Was kostet das duale Studium? Was kann ich mit dem Abschluss erreichen? Was fehlt: Horn & Bauer: Ausbildung rund ums..! Welche Vorteile bietet Horn & Bauer mit der Ausbildung DIREKT vor der Haustür? Wofür produziert Horn & Bauer Folie? a) Nudeln b) Autositze c) Tampons Was versteht der Folienspezialist unter einer Flachlegung? Wie viele Mitarbeiter hat Horn & Bauer? Warum arbeiten Sie bei der Jugendwerkstatt Felsberg? Was kann ich bei Ihnen lernen? Was kann ich später damit anfangen? Was habe ich davon, wenn ich mich bei Ihnen für die Berufsvorbereitung oder für eine Ausbildung bewerbe? Was unterscheidet Sie von anderen Trägern? Was bieten Sie noch außer Berufsvorbereitung und ausbildung? Ich wohne nicht in Felsberg. Wie kann ich zu Ihnen kommen? Welche Aufgaben erbringt die Kreisverwaltung für den Bürger (Beispiele)? Wie viele Beschäftigte hat die Kreisverwaltung? Wie heißt der gewählte Politiker bzw. wie lautet seine Amtsbezeichnung, der als Leiter der Kreisverwaltung fungiert? Bäcker Wie hoch ist der Weizenanteil im Roggenmischbrot? Sind Enzyme ansteckend? Maler Mit welchem Werkstoff kann man die Fassade dämmen? In welcher Farbe sollte man ein Zimmer streichen, wenn man einen grünen Teppich hat? Metallbau Was ist ein Messschieber? MIG, MAC und WIG stehen für heiße Sachen. Kennst Du mehr? Fleischer Was gehört in die gute Ahle Worscht? Was versteht man unter Warmfleischverarbeitung Kreishandwerkerschaft Wie viele Ausbildungsberufe gibt es im Handwerk? Wie nennt man jemanden, der seine Ausbildung im Handwerk absolviert hat? Was sind Worldskills? Was ist der Unterschied zwischen einem Gesellen im Handwerk und Schalke 04?

6 23 Malteser Rettungsdienst 24 Nordhessischer Baustoffmarkt 25 Raiffeisen Waren GmbH 26 REWE Markt GmbH 27 Starthilfe- Ausbildungsverbund 28 Tegut 29 Tischler-Innung Wie nennt sich der neue Ausbildungsberuf im Rettungsdienst, der auch von den Maltesern angeboten wird? An welchen beiden Standorten im Schwalm-Eder-Kreis betreiben die Malteser eine Rettungswache? Kann man ein FSJ/BFD auch im Rettungsdienst absolvieren? Welche anderen beruflichen Möglichkeiten bieten die Malteser im Schwalm-Eder-Kreis? Welche Ausbildungsberufe werden angeboten? An welchen Standorten befindet sich die Baustoffmarktgruppe? Übernahmemöglichkeiten? Welche Berufsschule ist zuständig? Ablauf der Ausbildung? Entwicklungsmöglichkeiten? In welchen Geschäftsbereichen ist die Raiffeisen Waren GmbH tätig? Wie viele Mitarbeiter/-innen beschäftigt die Raiffeisen Waren GmbH? Wie viele Beteiligungen und Tochterunternehmen hat die Raiffeisen Waren GmbH? In welchem Arbeitsgebiet ist die Raiffeisen Waren GmbH vertreten? Welche Ausbildungsmöglichkeiten bietet die Raiffeisen Waren GmbH? Wofür steht die Raiffeisen Waren GmbH? Stellen Sie Praktikumsplätze zur Verfügung? Wie muss ich meine Bewerbung einreichen? Welche Qualifikationen muss ich mitbringen? In welchen Berufen bilden Sie aus? Mein Anleiter im Schulpraktikum sagt, er würde mir gerne einen Ausbildungsplatz anbieten, ich hätte sehr gut gearbeitet, aber meine schlechten Schulnoten würden ihn abschrecken. Gibt es da Hilfen? Ich habe gehört, bei der Starthilfe gibt es Ausbildungsplätze. Welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein? Wo bekomme ich Unterstützung bei der Suche nach einem für mich passenden Ausbildungsplatz? Welchen Preis hat tegut in 2014 errungen? Wie viele Lernende machen eine Ausbildung bei tegut? Wie lautet das Ausbildungsmotto bei tegut? Sind Tischler und Schreiner unterschiedliche Berufe? Wie lange dauert die Ausbildung zum Tischler? Was ist das krönende Highlight der Tischlerausbildung?

7 30 Volkshochschule 31 Volkswagen AG 32 WIKUS-Sägenfabrik Wilhelm H. Kullmann GmbH & Co. KG Zu welcher Institution gehört die Volkshochschule Schwalm-Eder (vhs)? Zu welchen Themen bietet die vhs Weiterbildungen / Kurse an? In welchen Orten des Kreises finden vhs-kurse statt? Kann ich bei der vhs eine Ausbildung machen? Was ist ein Bildungsurlaub und wer kann daran teilnehmen? Kann ich bei der vhs einen Schulabschluss nachholen? Wie viele verschiedene Ausbildungsberufe gibt es bei Volkswagen in Baunatal? Was stellen Werkzeugmechaniker/-innen bei Volkswagen in Baunatal her? Was bedeutet die Abkürzung WIKUS? Welche vier Hauptproduktgruppen stellt WIKUS her und für welche Anwendungen werden sie genutzt? 1 interne Veranstaltungen der RFES Filmprojekte zur Gewaltprävention 2 Personaldienstkaufleute 3 Kfz-Mechatroniker Land und Baumaschinenmechatroniker Fragen Wer kann an den Filmprojekten teilnehmen? Wie lange dauert ein Filmprojekt? Benenne mindestens ein Ziel der Projekte! Wie lang ist der fertig geschnittene Film ungefähr? Wie viele Schülerinnen und Schüler können max. je Projekt teilnehmen? Nenne drei Kernaufgaben des Ausbildungsberufes Personaldienstleistungskaufmann/-frau Welche Unterlagen gehören zu einer vollständigen Bewerbung? Was bedeutet Outsourcing? Was macht ein Kfz/Lama Mechatroniker? Wie wird ausgebildet? Wie lang dauert die Ausbildung? Was heißt "gestreckte Gesellenprüfung"? 4 5 Ausbildung im Groß- und Außenhandel Ein Job mit Zukunft! Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Nenne drei Tätigkeiten des Ausbildungsberufes "Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel" Nenne drei Ausbildungsunternehmen aus unserer Region, in der man diese Ausbildung absolvieren kann Beschreibe kurz eine der vorgestellten Tätigkeiten Erkläre den Unterschied zum Beruf des/der Einzelhandelskaufmanns/-frau Nenne drei Hauptaufgaben des Ausbildungsberufes Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement.

8 6 7 8 Gestufte Berufsfachschule Workshop Tassenkuchen to go Workshop Vegan backen Nenne drei Betriebe, die den Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement im Schwalm-Eder-Kreis ausbilden. Nennt zwei Wahlqualifikationen, in denen sich der Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement vertiefen kann. Welche Voraussetzungen musst du erfüllen um die Gestufte Berufsfachschule besuchen zu können? Welchen Abschluss kannst du nach 2 Jahren erreichen? Im ersten Jahr der Berufsfachschule werden vier Berufsfelder vorgestellt. Nenne diese Berufsfelder. Welche Grundzutaten benötigst du, um einen Tassenkuchen zu backen? Mit welchen Zutaten kannst du diesen Kuchen verzieren? Welche Grundformen des Vegetarismus werden unterschieden? Welche Nahrungsmittel werden bei den einzelnen Grundformen gemieden? Welche Lebensmittel verwendet der Veganer statt Eier, Milch und Butter zum Backen?

- Ausstellerliste - Institution Angebot Teilnahme an der Bildungsrallye 1 Agentur für Arbeit Informationsstand Vortragsveranstaltung 2 Altenzentrum

- Ausstellerliste - Institution Angebot Teilnahme an der Bildungsrallye 1 Agentur für Arbeit Informationsstand Vortragsveranstaltung 2 Altenzentrum Institution Angebot Teilnahme an der Bildungsrallye 1 Agentur für Arbeit Informationsstand Vortragsveranstaltung 2 Altenzentrum Informationsstand Eben-Ezer 3 Antriebstechnik KATT Ausbildung zum/zur Hessen

Mehr

Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf. in den Landkreisen Lörrach und Waldshut

Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf. in den Landkreisen Lörrach und Waldshut Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf in den Landkreisen Lörrach und Waldshut Wer bildet aus? Öffentlicher Dienst Medizin / Pflege Freie Berufe 151 88 499 Handwerk 836 Industrie und Handel 1576 1 Ausbildungsstellen

Mehr

Inhalt der Praktikumsmappe Orientierungspraktikum. Übersicht über den Inhalt der Praktikumsmappe:

Inhalt der Praktikumsmappe Orientierungspraktikum. Übersicht über den Inhalt der Praktikumsmappe: Inhalt der Praktikumsmappe Orientierungspraktikum In diesem Dokument findest du alle Angaben und Materialien, die du benötigst um deine Praktikumsmappe zu erstellen! Auf dieser Seite findest du eine Übersicht

Mehr

Einstieg Dortmund. Messe-Navi

Einstieg Dortmund. Messe-Navi Einstieg Dortmund -Navi Vor der Vor der 1. Dieses -Navi lesen Du erfährst, wie du dich auf den besuch vorbereiten kannst 2. Interessencheck machen Teste dich und finde heraus, welche Berufsfelder und Aussteller

Mehr

Die Ausbildung. zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann

Die Ausbildung. zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Die Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Industriekaufmann (m/w)

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Industriekaufmann (m/w) Start up Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als Industriekaufmann (m/w) Wer ist die GTÜ? Qualität und Servicebereitschaft haben uns in nur zwei Jahrzehnten zur bekanntesten Überwachungsorganisation

Mehr

Ausbildungsbörse Oben an der Volme

Ausbildungsbörse Oben an der Volme Ausbildungsbörse Oben an der Volme Freitag, 07. Mai 2015 von 8:30 Uhr bis 16 Uhr Turnhalle im Schulzentrum Löh Löh 5, Schalksmühle 1 Eure einmalige Chance! auf ca. 63 Unternehmen an einem Tag zu treffen!

Mehr

Fragebogen für die Betriebserkundung

Fragebogen für die Betriebserkundung Fragebogen für die Betriebserkundung Name des Unternehmens: 1. Seit wann gibt es den Betrieb? 2. Wie viele Mitarbeiter/innen beschäftigt der Betrieb? 3. Wie viele davon sind Lehrlinge? 4. Welche Produkte

Mehr

BERUFSBILDENDE SCHULE PRÜM

BERUFSBILDENDE SCHULE PRÜM Die Berufsbildende Schule Prüm ist eine Bündelschule in ländlich strukturierter Region am Rande des Aufsichtsbezirkes Trier mit großer Nähe zur deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens und zu Luxemburg.

Mehr

Abi und dann? Eine Schülerbefragung der 11. und 12. Klassen in Märkisch-Oderland

Abi und dann? Eine Schülerbefragung der 11. und 12. Klassen in Märkisch-Oderland Abi und dann? Eine Schülerbefragung der 11. und 12. Klassen in Märkisch-Oderland So füllen Sie den Fragebogen aus: Bei den meisten Fragen müssen Sie als Antwort nur ein (für dich zutreffendes) Kästchen

Mehr

Recherche nach Stellenanzeigen in Zeitungen

Recherche nach Stellenanzeigen in Zeitungen Leitfaden Berufswahlorientierung für die Sek. I 1 Jahrgangsstufe: 8. Klasse, 1. Halbjahr Themengebiete: Modul 7: 4 Infos, Unterstützung und Hilfe Wer hilft mir? Wen kann ich fragen? Wo bekomme ich Informationen?

Mehr

Steht Deine Zukunft auch noch in den Sternen?

Steht Deine Zukunft auch noch in den Sternen? Steht Deine Zukunft auch noch in den Sternen? Ab zur Ein Unterrichtskonzept für Lehrer und Schüler zur Vorbereitung eines erfolgreichen Besuches der ZAB - Messe. Erarbeitet von Schülern mit Lehrern des

Mehr

Vorname Nachname p.a. Nachname 1. Straße Hausnummer PLZ Wohnort Telefonnummer/Mobil E-Mail-Adresse

Vorname Nachname p.a. Nachname 1. Straße Hausnummer PLZ Wohnort Telefonnummer/Mobil E-Mail-Adresse Vorname Nachname p.a. Nachname 1 Straße Hausnummer PLZ Wohnort Telefonnummer/Mobil E-Mail-Adresse Firma 2 Ansprechpartner Straße und Hausnummer Postfach und Postfachnummer PLZ Ort 3 Ort, Datum Betreff

Mehr

Arbeitsgruppe 2 : 'Erkundung von Berufsfeldern'

Arbeitsgruppe 2 : 'Erkundung von Berufsfeldern' Arbeitsgruppe : 'Erkundung von Berufsfeldern' Didaktische Hinweise Die Vorbereitung der Bildungsmesse in dieser Arbeitsgruppe zielt darauf ab, das Spektrum möglicher Ausbildungsberufe durch eine Analyse

Mehr

Notfallsanitäter: der neue Beruf im Rettungsdienst

Notfallsanitäter: der neue Beruf im Rettungsdienst Bildungswerk Sachsen gemeinnützige GmbH Bremer Straße 10d, 01067 Dresden Tel./Fax 0351 43339-30/39 Stand: 05.05.2014 Notfallsanitäter: der neue Beruf im Rettungsdienst Am 1. Januar 2014 wird mit Inkrafttreten

Mehr

Betriebspraktikum Berichtsheft Schwerpunkt Beruf

Betriebspraktikum Berichtsheft Schwerpunkt Beruf Betriebspraktikum Berichtsheft Schwerpunkt Beruf Vom bis Betrieb: Name: Klasse: Inhaltsverzeichnis Deckblatt...1 Berichtsheft Schwerpunkt Beruf...1 Inhaltsverzeichnis...2 Merkblatt zum Verhalten im Betrieb...3

Mehr

Für Mitarbeiter / -innen Das Vorstellungsgespräch Ablauf und mögliche Fragestellungen

Für Mitarbeiter / -innen Das Vorstellungsgespräch Ablauf und mögliche Fragestellungen Für Mitarbeiter / -innen Das Vorstellungsgespräch Ablauf und mögliche Fragestellungen Begrüßung und Vorstellung Die Art der Begrüßung kann variieren. Wichtig ist es, darauf zu achten, ob sich der / die

Mehr

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Industriekaufmann (m/w)

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Industriekaufmann (m/w) Start up Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als Industriekaufmann (m/w) Wer ist die GTÜ? Qualität und Servicebereitschaft haben uns in nur zwei Jahrzehnten zur bekanntesten Überwachungsorganisation

Mehr

Meine Praktika. zeitgewinn PARTNER_SCHULE_ARBEITSWELT

Meine Praktika. zeitgewinn PARTNER_SCHULE_ARBEITSWELT Meine Praktika zeitgewinn PARTNER_SCHULE_ARBEITSWELT Kapitel 3 Meine Praktika Meine Praktika 3 1. Passende Berufsfelder 4 2. Suche nach einem passenden Praktikumsplatz 5 Bewerbung um einen Praktikumsplatz

Mehr

Tagesplan für die kaufmännische Berufsfelderkundung

Tagesplan für die kaufmännische Berufsfelderkundung 1 Tagesplan für die kaufmännische Berufsfelderkundung 08:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer an vereinbartem Treffpunkt 08:00 08:30 Uhr 08:30-09:30 Uhr 09:30 12:00 Uhr 12:00 13:00 Uhr 13:00 15:00 Uhr 15:00

Mehr

Kommentierte Zusammenstellung von Tests zur Berufs- und Studienorientierung:

Kommentierte Zusammenstellung von Tests zur Berufs- und Studienorientierung: Tipps & Tools: Berufs- und Studienorientierung: Können mir Tests bei der Berufs- und Studienorientierung helfen? Dieser Frage geht das Bildungsministerium des Landes Baden-Württemberg nach. Hier können

Mehr

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger Praktikums - FAQs Dräger. Technik für das Leben Inhalt Welche Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge bietet Dräger an? Was muss ich für eine Ausbildung

Mehr

PRAXIS EXTREM. Mach dich schlau und starte jetzt als Azubi durch! IM JOB INTERESSIERT SIE DIE. Selina startet mit einer Ausbildung

PRAXIS EXTREM. Mach dich schlau und starte jetzt als Azubi durch! IM JOB INTERESSIERT SIE DIE. Selina startet mit einer Ausbildung IM JOB INTERESSIERT SIE DIE PRAXIS EXTREM. startet mit einer Ausbildung zur Mechatronikerin durch. Mach dich schlau und starte jetzt als Azubi durch! Das kann was: Die neue Blog-Page für Azubis. Entdecke,

Mehr

Abschnitt C Welche grundlegenden Informationen und Unterlagen sind wichtig?

Abschnitt C Welche grundlegenden Informationen und Unterlagen sind wichtig? Abschnitt C Welche grundlegenden Informationen und Unterlagen sind wichtig? Name Register 6: Ziel Vom BWP gestellte Inhalte (V) (V) Dies kannst du (beispielsweise) auch hier abheften: Ziel: Berufsausbildung

Mehr

Studium über berufliche Bildung

Studium über berufliche Bildung Studium über berufliche Bildung Die berufsbildenden Schulen bieten mit ihren Bildungsgängen der Sekundarstufe II vielfältige Möglichkeiten, eine berufliche Qualifikation mit dem Erwerb einer schulischen

Mehr

Garantie-Ausbildung. Zukunftsgarantie - Flexible Verpackungen

Garantie-Ausbildung. Zukunftsgarantie - Flexible Verpackungen Garantie-Ausbildung Zukunftsgarantie - Flexible Verpackungen Inhaltsverzeichnis Kunststoff - Der Rohstoff der Zukunft 4 Was bedeutet Kunststofftechnik? 5 Ausbildung Kunststofftechnik Maschinen- und Anlagenführer

Mehr

Papierindustrie. Papiertechnologe Papiertechnologin

Papierindustrie. Papiertechnologe Papiertechnologin Papierindustrie Papiertechnologe Papiertechnologin Starke Zahlen einer Zukunftsbranche Einblicke in einen Beruf mit Zukunft Papierindustrie Papier sind wir! Entdecke die Welt des Papiers. > Jährlich stellt

Mehr

Elternabend zur Beruflichen Orientierung

Elternabend zur Beruflichen Orientierung Elternabend zur Beruflichen Orientierung 18. November 2013 Folie 1 Was ist und soll Berufs- und Studienorientierung? Jungen Menschen helfen, eigenverantwortlich und aktiv die Übergänge in Ausbildung und

Mehr

Platz da! Breitere Wege in die Ausbildung. Quelle: laif

Platz da! Breitere Wege in die Ausbildung. Quelle: laif Platz da! Breitere Wege in die Ausbildung Quelle: laif Quelle: laif Was wollt ihr machen? 2 3 Was willst du machen? Mit dem Schulabschluss in der Tasche beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Vielleicht hast

Mehr

Konzept AzubiTALK. Einleitung Ziel Zielgruppe Finanzierung Verteilung Zeitlicher Rahmen

Konzept AzubiTALK. Einleitung Ziel Zielgruppe Finanzierung Verteilung Zeitlicher Rahmen Konzept AzubiTALK Einleitung Ziel Zielgruppe Finanzierung Verteilung Zeitlicher Rahmen AzubiTALK EXTRA P: Wie ist das Arbeitsklima im FLO- RALAND? M: Es war die vollkommen richtige Entscheidung meine Ausbildung

Mehr

Wege in der. beruflichen Schule. Tipps für Eltern. Wege und Möglichkeiten in der beruflichen Schule sind abhängig vom Schulabschluss!

Wege in der. beruflichen Schule. Tipps für Eltern. Wege und Möglichkeiten in der beruflichen Schule sind abhängig vom Schulabschluss! Tipps für Eltern Wege in der beruflichen Schule Mit diesem Flyer wollen wir Sie über das breit gefächerte Angebot beruflicher Schulen in Offen bach in verschiedenen Berufsfeldern informieren. Hier kann

Mehr

Schule und was dann? www.schwaben.ihk.de

Schule und was dann? www.schwaben.ihk.de 1 Schule und was dann? Entschuldigen Sie, könnten Sie mir sagen, wohin ich will? (Karl Valentin) 2 3 Nach dem Abi stehen dir alle Wege offen Finde deinen Weg mit der IHK! PLAN A: Ausbildung und anschließende

Mehr

Ausbildungswege an der Vinzenz-von-Paul-Schule

Ausbildungswege an der Vinzenz-von-Paul-Schule Ausbildungswege an der Vinzenz-von-Paul-Schule Du bist bereit, Menschen in verschiedenen Lebens- und Krankheitssituationen zu begleiten? Du interessierst Dich für soziale und pfl egerisch-medizinische

Mehr

46 Was bedeutet Freizügigkeit? 47 Was bedeutet Garantie des Privateigentums? 48 Was bedeutet Niederlassungsfreiheit?

46 Was bedeutet Freizügigkeit? 47 Was bedeutet Garantie des Privateigentums? 48 Was bedeutet Niederlassungsfreiheit? AWT - Übungsfragen Die Fragen sind alphabetisch sortiert - nicht nach Themengebieten. Versuche die Fragen der Reihe nach zu beantworten. Wenn du die Antwort nicht weißt, informiere dich im Heft oder Buch.

Mehr

Berufsausbildung bei der Frank Föckersperger GmbH

Berufsausbildung bei der Frank Föckersperger GmbH Berufsausbildung bei der Frank Föckersperger GmbH Land- und Baumaschinenmechatroniker/innen führen ihre Arbeit selbstständig und im Team unter Beachtung des Umweltschutzes, der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes

Mehr

Auszubildenden Befragung 2013

Auszubildenden Befragung 2013 Auszubildenden Befragung 2013 Zielgruppe: Auszubildende nach dem Ende des ersten Lehrjahres. Befragung: Postversand eines Fragebogens; anonymisierte Antwort wahlweise per Fax, per Mail, per Post oder über

Mehr

Schule und was dann? Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu. Schule, Ausbildung, Studium und Beruf

Schule und was dann? Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu. Schule, Ausbildung, Studium und Beruf Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu Schule, Ausbildung, Studium und Beruf Mit der Reihe zum Thema Schule und was dann? geht das Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg ganz zeitgemäße und innovative Wege, um seine

Mehr

» Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten

» Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten » Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten «Jetzt starten! Gemeinnützige Gesellschaft für Behindertenarbeit www.gfb-hachenburg.de » Alessa «In der Tagesförderstätte werden Menschen individuell gefördert -

Mehr

Bring Energie in Dein Leben. Industriekaufmann/-frau

Bring Energie in Dein Leben. Industriekaufmann/-frau Bring Energie in Dein Leben. Industriekaufmann/-frau Das Berufsfeld Sie sind ein Organisationstalent? Sie arbeiten gern im Team? Der Umgang mit moderner und sich immer weiter entwickelnder Technik macht

Mehr

Andere Wege zu Schul- und Berufsabschlüssen

Andere Wege zu Schul- und Berufsabschlüssen Andere Wege zu Schul- und Berufsabschlüssen Auf den folgenden Seiten findest du Informationen zu folgenden Abschlüssen bzw. Möglichkeiten zur Überbrückung und Neu-Orientierung: A.) Hauptschulabschluss

Mehr

Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel

Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel 2. Halbjahr 2015 Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel Infoveranstaltungen für Schüler/innen weisse Linie Brosch_Dinlang_ohne Zwei junge Menschen informieren sich in einem Informationsblatt

Mehr

Warum Einstieg Berlin?

Warum Einstieg Berlin? Warum Einstieg Berlin? Messekonzept Auf den Einstieg Messen, Deutschlands größtem Forum für Ausbildung und Studium, haben Sie die Möglichkeit mit Jugendlichen, Lehren und Eltern persönlich in Kontakt zu

Mehr

Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Qualität, die verbindet.

Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Qualität, die verbindet. Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik Qualität, die verbindet. Elektrotechnik - eine Branche mit Zukunft Jessica Matthees, Elektronikerin für Energie- und

Mehr

Schule und was dann? Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu. Schule, Ausbildung, Studium und Beruf

Schule und was dann? Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu. Schule, Ausbildung, Studium und Beruf Schule und was dann? Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu Schule, Ausbildung, Studium und Beruf Schule und was dann? Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu Schule, Ausbildung, Studium und Beruf Mit der Reihe zum

Mehr

LEKTION 1: Was ist ein Duales Studium?

LEKTION 1: Was ist ein Duales Studium? LEKTIN 1: Was ist ein Duales Studium? In dieser Lektion lernst du die typischen Merkmale des Dualen Studiums kennen. Das Duale Studium verbindet ein Studium mit einer beruflichen Ausbildung bzw. Weiterbildung.

Mehr

TOP-JOB DER STADTWERKE ESSEN AG. Bewirb dich um eine Ausbildung! Anlagenmechanikerin

TOP-JOB DER STADTWERKE ESSEN AG. Bewirb dich um eine Ausbildung! Anlagenmechanikerin TOP-JOB DER STADTWERKE ESSEN AG Bewirb dich um eine Ausbildung! Anlagenmechaniker Anlagenmechanikerin Nutz die Chance! Du interessierst dich für einen Top-Job als Anlagenmechaniker/-in. Perfekt! Der Beruf

Mehr

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg Ausbildung bei der Volksbank Westliche Saar plus eg Schule fertig und dann? þ Sie sind dynamisch! þ Sie gehen auf Menschen zu! þ Sie finden Lösungen! Dann ist der Ausbildungsberuf Bankkauffrau / Bankkaufmann

Mehr

Ausbildung bei Inoutic / Deceuninck: Perspektiven mit Zukunft

Ausbildung bei Inoutic / Deceuninck: Perspektiven mit Zukunft Ausbildung bei Inoutic / Deceuninck: Perspektiven mit Zukunft Wer sind wir? Inoutic / Deceuninck ist einer der führenden Hersteller von PVC-Systemen für Fenster und Türen, Fassaden- und Dachverkleidungen

Mehr

Bring Energie in Dein Leben. Kaufmann/-frau für Büromanagement

Bring Energie in Dein Leben. Kaufmann/-frau für Büromanagement Bring Energie in Dein Leben. Kaufmann/-frau für Büromanagement Das Berufsfeld Sie sind ein Kommunikationstalent? Sie arbeiten gern im Team? Sie lieben es zu koordinieren und zu organisieren? Sie suchen

Mehr

Deine Ausbildung. Gute Aussichten für die Zukunft! Die Bayerwald-Azubis stellen ihre Ausbildungsberufe vor. Bewährte Sicherheit durch:

Deine Ausbildung. Gute Aussichten für die Zukunft! Die Bayerwald-Azubis stellen ihre Ausbildungsberufe vor. Bewährte Sicherheit durch: Deine Ausbildung Bewährte Sicherheit durch: Gute Aussichten für die Zukunft! Die Bayerwald-Azubis stellen ihre Ausbildungsberufe vor Die Firma Bayerwald stellt sich vor Wir sind eines der führenden Unternehmen

Mehr

Ohne Vertrag keine Ausbildung!

Ohne Vertrag keine Ausbildung! Ohne Vertrag keine Ausbildung! Wir haben einen Vertrag! Darin steht: Rechte und Pflichten von Auszubildenden FOLIE 1 Für welchen Beruf werden wir ausgebildet? Wie ist die Ausbildung sachlich und zeitlich

Mehr

Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl

Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl Agentur für Arbeit Recklinghausen Stefanie Ludwig Berufsberaterin U25 Bildrahmen (Bild in Masterfolie einfügen) Elternabend zum Berufsorientierungscamp Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl

Mehr

20. Berufsfindungsbörse Spandau 11. Mai 2016

20. Berufsfindungsbörse Spandau 11. Mai 2016 20. Berufsfindungsbörse Spandau 11. Mai 2016 Mit diesen beispielhaften Anregungen für den Unterricht möchten wir Sie als Lehrkräfte gerne unterstützen, den Besuch der Berufsfindungsbörse Spandau für Ihre

Mehr

deine BerufsPerspektive im Obstland

deine BerufsPerspektive im Obstland deine BerufsPerspektive im Obstland Wir bilden aus und übernehmen. Grüne, technische, kaufmännische Ausbildungsberufe und duales Studium in der Obstland Dürrweitzschen AG willkommen im obstland Dieser

Mehr

I N F O R M A T I O N F Ü R J U G E N D L I C H E

I N F O R M A T I O N F Ü R J U G E N D L I C H E Bildelement: Jugendliche auf der Strasse Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen (BaE) I N F O R M A T I O N F Ü R J U G E N D L I C H E Deine alternative Berufsausbildung Bildelement: Logo

Mehr

FAQ. Häufig gestellte Fragen rund um Schülerpraktikum, Ausbildung, Studium und Bewerbung. Inhalt

FAQ. Häufig gestellte Fragen rund um Schülerpraktikum, Ausbildung, Studium und Bewerbung. Inhalt FAQ Häufig gestellte Fragen rund um Schülerpraktikum, Ausbildung, Studium und Bewerbung Inhalt Schülerpraktikum Seite 2 1. Welche Möglichkeiten habe ich, um ein Praktikum bei der Sparkasse Scheeßel zu

Mehr

FRAGEBOGEN 3 JAHRE AUSBILDUNG IM DIALOGMARKETING

FRAGEBOGEN 3 JAHRE AUSBILDUNG IM DIALOGMARKETING FRAGEBOGEN 3 JAHRE AUSBILDUNG IM DIALOGMARKETING bfkm fingerhut + seidel Drei Jahre Ausbildung im Bereich Dialogmarketing sind Anlass für die Frage, wie es um die Qualität der Ausbildung steht. bfkm fingerhut+seidel

Mehr

Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel

Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel 1. Halbjahr 2016 Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel Infoveranstaltungen für Schüler/innen weisse Linie Brosch_Dinlang_ohne Zwei junge Menschen informieren sich in einem Informationsblatt

Mehr

Informationsabend zur Berufs- und Studienorientierung für Eltern

Informationsabend zur Berufs- und Studienorientierung für Eltern Informationsabend zur Berufs- und Studienorientierung für Eltern Karriere mit Lehre Kreishandwerkerschaft RUREIFEL Hauptstr. 15, 52372 Kreuzau www.handwerk-rureifel.de Motive für die Studien- und Berufswahlentscheidung:

Mehr

Informationsveranstaltung zu Talent trifft Ausbildung (TtA) in Georgsmarienhütte am 05.11.2015. Herzlich Willkommen!

Informationsveranstaltung zu Talent trifft Ausbildung (TtA) in Georgsmarienhütte am 05.11.2015. Herzlich Willkommen! Informationsveranstaltung zu Talent trifft Ausbildung (TtA) in Georgsmarienhütte am 05.11.2015 Herzlich Willkommen! Agenda TtA Was kann ich mir darunter vorstellen? Organisation und Ablauf in der Carl-Stahmer

Mehr

Masken: Betriebserkundungsbogen Interview mit einem Lehrling/Arbeitnehmer Interview mit dem Chef/Abteilungsleiter

Masken: Betriebserkundungsbogen Interview mit einem Lehrling/Arbeitnehmer Interview mit dem Chef/Abteilungsleiter INHALTE DES PORTFOLIOS Layout Etwa 10 Seiten Schriftgröße max. 12 Zeilenabstand max. 1,5 Fußzeile: Seitenzahl Inhalte Deckblatt Firmenname inkl. Adresse Datum Schülername Klasse Bemerkungen Kreativität

Mehr

Wir schaffen Zukunft......und dafür brauchen wir Dich!

Wir schaffen Zukunft......und dafür brauchen wir Dich! Wir schaffen Zukunft......und dafür brauchen wir Dich! Dafür Du fragst Dich, warum Du Deine Ausbildung bei E-T-A absolvieren solltest? Dafür gibt es einige gute Gründe. Gute Gründe für eine 2 E-T-A als

Mehr

Wir haben noch Plätze frei!

Wir haben noch Plätze frei! Überzeugt? Dann bewirb dich jetzt. Wir haben noch Plätze frei! Für eine bessere Lesbarkeit verzichten wir in diesem Flyer auf die Nennung der weiblichen Form. Kontakt: Frau Kerstin Witt Telefon: 0461/863-0

Mehr

Berufsprofiling im berufskundlichen Unterricht. Für Lehrer: Was macht das Berufsprofiling?

Berufsprofiling im berufskundlichen Unterricht. Für Lehrer: Was macht das Berufsprofiling? Berufsprofiling im berufskundlichen Unterricht Für Lehrer: Was macht das Berufsprofiling? Die meisten Schüler wissen nicht, wie es nach der Schule weitergehen soll. Die Wahl des passenden Ausbildungsberufs

Mehr

Barmenia. Ausbildung mit... Aussicht Weitsicht Zuversicht. Barmenia. Allgemeine Versicherungs-AG. Barmenia. Krankenversicherung a. G.

Barmenia. Ausbildung mit... Aussicht Weitsicht Zuversicht. Barmenia. Allgemeine Versicherungs-AG. Barmenia. Krankenversicherung a. G. Ausbildung mit... Allgemeine Versicherungs-AG Krankenversicherung a. G. Lebensversicherung a. G. Aussicht Weitsicht Zuversicht mit Aussicht... Die Hauptverwaltungen der Versicherungen befinden sich im

Mehr

DAHMEN. Beste Aussichten für deine berufliche Zukunft

DAHMEN. Beste Aussichten für deine berufliche Zukunft DAHMEN Beste Aussichten für deine berufliche Zukunft Berufsausbildung als sichere Basis Die Berufswahl Kurz vor deinem Schulabschluss häufen sich Fragen über Fragen: Was ist der richtige Beruf für mich?

Mehr

PRAKTIKANTENAMT DER FACHOBERSCHULEN DER STADT BREMERHAVEN

PRAKTIKANTENAMT DER FACHOBERSCHULEN DER STADT BREMERHAVEN PRAKTIKANTENAMT DER FACHOBERSCHULEN DER STADT BREMERHAVEN Walter-Kolb-Weg 2-27568 Bremerhaven Tel. 0471/3000 120, FAX 0471/3000 123 Öffnungszeiten: in der Schulzeit montags freitags von 07.30 Uhr bis 13.00

Mehr

Studium und Beruf im BiZ erkunden

Studium und Beruf im BiZ erkunden Erkundungsbogen Studium und Beruf Studium und Beruf im BiZ erkunden BiZ-Erkundungsbogen/Berufserkundungsbogen Berufe unterscheiden sich durch ihre Inhalte/Tätigkeiten. Deine Interessen und Fähigkeiten

Mehr

Prüfungsausschuss für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften einschließlich Wirtschaftspädagogik an der Fachhochschule Frankfurt am Main

Prüfungsausschuss für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften einschließlich Wirtschaftspädagogik an der Fachhochschule Frankfurt am Main Prüfungsausschuss für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften einschließlich Wirtschaftspädagogik an der Hochschulzugangsprüfung für beruflich Qualifizierte für den Studienbereich Rechtsund Wirtschaftswissenschaften

Mehr

Studium über berufliche Bildung

Studium über berufliche Bildung Studium über berufliche Bildung Bund und Länder haben sich am 22.10.2008 im Rahmen der Qualifizierungsinitiative für Deutschland auf ein umfassendes Programm zur Stärkung von Bildung und Ausbildung verständigt.

Mehr

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Entdecke die Faszination Vlies. AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf

Mehr

Arbeitsblatt: Vorbereitung der Erkundung einer Hochschule

Arbeitsblatt: Vorbereitung der Erkundung einer Hochschule Vorbereitung der Erkundung einer Hochschule Suche dir mindestens fünf Fragen aus, die du auf jeden Fall bei deiner Hochschulerkundung beantworten möchtest: Welche Voraussetzungen sind notwendig, um zu

Mehr

Optimierung der Ausbildung

Optimierung der Ausbildung Optimierung der Ausbildung Für neue Wege braucht man neue Ideen! 1 Optimierung der Ausbildung im FB 25 10/2012 Zielvorgaben, Leitbild Einzelgespräche Soll - Ist - Vergleich 12/2012 02/2013 Workshop mit

Mehr

Herzlich willkommen zum Berufsinfotag!

Herzlich willkommen zum Berufsinfotag! Herzlich willkommen zum Berufsinfotag! Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen Stand: Januar 2013 Schule vorbei und jetzt? An die Universität? weiter Theorie? weiter die Schulbank

Mehr

Elternabend zur Beruflichen Orientierung

Elternabend zur Beruflichen Orientierung Elternabend zur Beruflichen Orientierung 18. November 2013 Folie 1 Was ist und soll Berufs-und Studienorientierung? Jungen Menschen helfen, eigenverantwortlich und aktiv die Übergänge in Ausbildung und

Mehr

Nachfolgend werden die verschiedenen Hochschulzugangswege des beruflichen Bildungssystems in Rheinland-Pfalz dargestellt.

Nachfolgend werden die verschiedenen Hochschulzugangswege des beruflichen Bildungssystems in Rheinland-Pfalz dargestellt. Testseite Bund und Länder haben sich am 22.10.2008 im Rahmen der Qualifizierungsinitiative für Deutschland auf ein umfassendes Programm zur Stärkung von Bildung und Ausbildung verständigt. Im Focus stand

Mehr

Unsere Schularten. Ein kurzer Überblick. für Hauptschüler. S1 (me)

Unsere Schularten. Ein kurzer Überblick. für Hauptschüler. S1 (me) Unsere Schularten Ein kurzer Überblick für Hauptschüler S1 (me) Wie geht s weiter? Duale Ausbildung: Schule und Betrieb im Wechsel. 2-jährige Schule: Labortechnik oder Elektrotechnik. 1. Jahr in der Schule.

Mehr

Dein Weg zum Erzieher!

Dein Weg zum Erzieher! Neugierig? Interesse an einem Praktikum oder an einem Freiwilligen Sozialen Jahr? Sprecht uns einfach an, wir helfen Euch gerne weiter! Oder besucht uns online: www.awo-kidsatwork.de Katharina Klein AWO

Mehr

Zukunft Ausbildung. Ihre Perspektiven bei uns

Zukunft Ausbildung. Ihre Perspektiven bei uns Zukunft Ausbildung Ihre Perspektiven bei uns Die WEIG-Unternehmensgruppe Als inhabergeführtes Unternehmen sind wir mit rund 1.500 Mitarbeitern an fünf Standorten in Deutschland und Südamerika in den Bereichen

Mehr

MODUL 2: Unser Partnerunternehmen

MODUL 2: Unser Partnerunternehmen MODUL 2: Unser Partnerunternehmen ÜBERSICHT Die Schülerinnen und Schüler recherchieren vor dem Unternehmensbesuch Informationen zu ihrem Partnerunternehmen im Internet oder in ihrem persönlichen Umfeld

Mehr

Arbeitsblätter, Fotos, Kopien von Schülerarbeiten

Arbeitsblätter, Fotos, Kopien von Schülerarbeiten Arbeitsblätter, Fotos, Kopien von Schülerarbeiten Lebenskünstler Abbildung 1: Aufstellen der Regeln Abbildung 2: Ausstellung "Weltklasse in MV" Arbeitsblatt zum Entdecken und Erkunden der Ausstellung Weltklasse

Mehr

Freiwilligendienste Regensburg

Freiwilligendienste Regensburg Freiwilligendienste Regensburg Freiwilliges Soziales hr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD) Weißgerbergraben 6, D-93047 Regensburg, Tel. 0941-58 61 25 02 E-Mail: freiwilligendienste-regensburg@internationaler-bund.de

Mehr

Anforderungen an einen Ausbildungsbetrieb

Anforderungen an einen Ausbildungsbetrieb Das deutsche Ausbildungssystem zeichnet sich durch eine enge Verbindung mit der betrieblichen Praxis aus. Sie ist Voraussetzung für den Erwerb erster Berufserfahrungen, wie ihn das Berufsbildungsgesetz

Mehr

Nutze deine chance berufsausbildung bei Krämer+ Grebe

Nutze deine chance berufsausbildung bei Krämer+ Grebe Nutze deine chance berufsausbildung bei Krämer+ Grebe Kontakt Bewerbung Zukunft Ausbildung open your Future Erfolg durch Ausbildung Seit mehr als 70 Jahren entwickelt das Unternehmen kreative Konzepte

Mehr

Berufsbildungskompass. Mein Weg zur beruflichen Qualifizierung

Berufsbildungskompass. Mein Weg zur beruflichen Qualifizierung Berufsbildungskompass Mein Weg zur beruflichen Qualifizierung Ich habe noch keine Berufsreife (Hauptschulabschluss) Ich habe die Berufsreife (Hauptschulabschluss) und beginne eine Berufsausbildung Ich

Mehr

Bitte wählen Sie zunächst die Fachschule für Keramiktechnik aus!

Bitte wählen Sie zunächst die Fachschule für Keramiktechnik aus! Staatliche Fachschulen für Keramik, Höhr-Grenzhausen Tool zur Ermittlung der erforderlichen Voraussetzungen zum Schulbesuch. Mit diesem Tool können Sie selbst überprüfen, ob Sie die Voraussetzungen zum

Mehr

LESEPROBE. www.abiszubi.de. Elektro / IT Ausbildungsberufe, die sich mit Elektronik oder der Information und Telekommunikation beschäftigen.

LESEPROBE. www.abiszubi.de. Elektro / IT Ausbildungsberufe, die sich mit Elektronik oder der Information und Telekommunikation beschäftigen. Berufsgruppen Die Ausbildungsberufe in AbisZubi sind in insgesamt 12 Berufsgruppen eingeteilt, um eine weitere Möglichkeit zu haben, sich zu orientieren. Nachstehend werden die 12 Berufsgruppen kurz erläutert,

Mehr

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung mit ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei Ausbildungsberufen des Handwerks) Berufseinstiegsjahr Freiwilligendienste: FSJ, FÖJ, BFD FWD* 2-jährige Berufsfachschule

Mehr

Auszubildenden-Befragung 2012

Auszubildenden-Befragung 2012 Auszubildenden-Befragung 2012 Zielgruppe: Auszubildende nach dem Ende des ersten Lehrjahres, d.h.: Alle Auszubildenden im Hamburger Handwerk, die ihre Lehre im Jahr 2011 begonnen haben und deren Ausbildungsverhältnis

Mehr

Backnang, Hallengelände»Maubacher Höhe« FR 06. 03. + SA 07.03. 2015. Informationen für Schulen FR 9.00 17.00 UHR SA 9.00 15.00 UHR.

Backnang, Hallengelände»Maubacher Höhe« FR 06. 03. + SA 07.03. 2015. Informationen für Schulen FR 9.00 17.00 UHR SA 9.00 15.00 UHR. Informationen für Schulen An zwei Tagen bietet die Messe Fokus Beruf für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und Ausbildungsbetriebe eine professionelle Plattform zur gemeinsamen Orientierung.

Mehr

Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016

Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016 Schulstraße 55, 26506 Norden Telefon: 04931 93370, Fax: 04931 933750 Email: post@bbsnorden.de www.bbsnorden.de Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016 Fu r folgende Schulformen melden Sie sich bitte in der

Mehr

IT Fachwirt IT Fachwirtin

IT Fachwirt IT Fachwirtin IT Fachwirt IT Fachwirtin - 1-1. Die Weiterbildung zum IT Fachwirt erweitert Ihre Perspektiven Die IT Anwendungen nehmen überproportional zu, demzufolge wachsten die IT-Systeme und IT Strukturen seit Jahren.

Mehr

Einstiegsqualifizierungen (EQ)

Einstiegsqualifizierungen (EQ) Einstiegsqualifizierungen (EQ) keine berufliche Erstausbildung jünger als 25 Jahre bisher keinen Ausbildungsplatz Überleitung in eine Berufsausbildung mit Verkürzung der Ausbildungsdauer (Anrechnung) Berufsberatung

Mehr

Der Praktikumsaufgaben

Der Praktikumsaufgaben Der Praktikumsaufgaben Erstelle eine (PowerPoint) Präsentation zu deinem Praktikum! Die Präsentation wird im WAT-Unterricht vorgetragen. Die Klasse 9b trägt die Präsentation am 18.05.2015 vor! Die Klasse

Mehr

Automobilkaufmann/Automobilkauffrau

Automobilkaufmann/Automobilkauffrau Automobilkaufmann/Automobilkauffrau /15 26.11.2014 28.04.2015 /16 24.11.2015 03.05.2016 /2017 23.11.2016 Abschlussprüfung Sommer 2017 10.05.2017 Buchhändler/-in 25.11./26.11.2014 28.04./29.04.2015 24.11./25.11.2015

Mehr

Modul 9: Bewerbung um Praktikumsstelle üben

Modul 9: Bewerbung um Praktikumsstelle üben Leitfaden Berufswahlorientierung für die Sek. I 1 Jahrgangsstufe: 8. Klasse, 2. Halbjahr Themengebiete: 6 Bewerbung und Bewerbungsfahrplan Wann, wie und wo bewerbe ich mich? Modul 9: Fach: Bewerbung um

Mehr

Popken Fashion Services GmbH AUSBILDUNGSKONZEPT DER POPKEN FASHION GROUP VIER MARKEN / ZWEI UNTERNEHMEN / EINE AUSBILDUNG

Popken Fashion Services GmbH AUSBILDUNGSKONZEPT DER POPKEN FASHION GROUP VIER MARKEN / ZWEI UNTERNEHMEN / EINE AUSBILDUNG AUSBILDUNGSKONZEPT DER POPKEN FASHION GROUP VIER MARKEN / ZWEI UNTERNEHMEN / EINE AUSBILDUNG AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN IN DER POPKEN FASHION GROUP AUSBILDUNG & DUALES STUDIUM AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN DUALE

Mehr

Mein Beruf Meine Zukunft

Mein Beruf Meine Zukunft Mein Beruf Meine Zukunft Berufsvorbereitung der Wilhelm Adolf von Trützschler Mittelschule Falkenstein Ziel: Jeder Schüler der Klasse 10 hat genaue Vorstellungen von seinem Beruf. Er weiß welche Voraussetzungen

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 35: IN DER BÄCKEREI

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 35: IN DER BÄCKEREI HINTERGRUNDINFOS FÜR LEHRER Deutsches Brot Die Deutschen essen gern Brot als Beilage zu Suppen und Salaten, aber auch als komplettes Gericht (z. B. zum Frühstück oder Abendbrot). Es gibt viele verschiedene

Mehr