Haswell for Workgroups Aktuelle Tower-Server für kleine Netze

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Haswell for Workgroups Aktuelle Tower-Server für kleine Netze"

Transkript

1 Christof Windeck Haswell for Workgroups Aktuelle Tower-Server für kleine Netze Intels Haswell-Prozessoren glänzen mit hoher Rechenleistung und niedriger Leistungsaufnahme bei geringer Last. Das sind ideale Eigenschaften für bezahlbare Server, die geringe Stromkosten und wenig Lärm verursachen vier davon beweisen sich im c t-labor. Die großen Server-Marken kämpfen mit Schnäppchenpreisen um Käufer. Einen einfach ausgestatteten Tower-Server bekommt man inklusive Quad- Core-CPU, aber ohne Betriebssystem schon ab 550 Euro sogar bestückt mit ECC-Hauptspeicher, bei dem seltener Fehler auftreten als im RAM normaler Desktop-PCs. In aktuellen Offerten rechnen Intel-Prozessoren der Serie Xeon E v3 (siehe Artikel auf S. 138). Sie gehören wie der aktuelle Core i und i zur Haswell-Generation, die hohe Rechenleistung mit besonders geringem Stromdurst im Leerlauf vereint. Das sind optimale Eigenschaften für Server in kleinen Netzen: Sie sollen rund um die Uhr erreichbar sein, haben dabei aber meistens wenig oder gar nichts zu tun. Falls doch einmal Last ansteht, wird die Arbeit rasch erledigt und oft reicht sogar ein billigerer Dual-Core, mit dem man weitere 100 Euro spart. Mit 4 bis 32 GByte RAM sowie Platz für vier bis sechs Festplatten sowie einige Erweiterungskarten decken solche Single Socket -Server mit Einzelprozessor einen großen Einsatzbereich ab. Ihre positiven Eigenschaften entfalten die Haswell-Xeons freilich erst, wenn der Server-Hersteller sorgfältig arbeitet: Vor allem müssen Netzteil und Mainboard mit effizienten Schaltungen bestückt sein. Überflüssige Zusatzfunktionen wie ungenutzte RAID- Hostadapter treiben den Stromverbrauch hoch und bei den Festplatten ist Sparsamkeit Pflicht. Am Beispiel von vier günstigen Konfigurationen der Firmen Dell (PowerEdge T20), Fujitsu (Primergy TX140 S2), HP (ProLiant ML310e Gen8 v2) und Lenovo (ThinkServer TS140) zeigen wir, was Sie erwarten können. Server-Technik Den kleinen, aber feinen Unterschieden zwischen den Xeon- 132 c t 2014, Heft 10

2 und Core-Prozessoren widmet sich der Artikel auf S. 138 dort erklären wir auch, welche Chipsätze ein Xeon-Server verlangt. Hier nur der kurze Hinweis, dass der ECC-Fehlerschutz des RAM auf einem C200-Serverboard auch mit einem Celeron, Pentium oder Core i3 funktioniert, aber nicht mit einem Core i5 oder i7. Wer Spezialfunktionen wie AES, AVX oder VT-d braucht (VT-x geht immer), muss noch genauer hinschauen. Für viele Aufgaben kleiner Server reicht schon ein Core i3-4130, der auch AES- und AVX-Befehle kennt, nicht aber VT-d für die I/O-Virtualisierung beispielsweise mit VMware vsphere/esxi [1] benötigt man also einen Xeon E Das Anhängsel v3 an der Typenbezeichnung zeigt, dass es um Haswell geht der Vorgänger Ivy Bridge trug v2 und passt nur auf ältere LGA1155- Mainboards. Außer der Unterstützung für den noch seltenen AVX2-Code bringen die Haswells zwei Vorzüge: Sie arbeiten im Leerlauf noch um einige Watt sparsamer und endlich unterstützt auch schon der Core i AES. Für die AES-Befehle besitzen Haswell-Prozessoren zwar keine zusätzliche Hardware-Einheit, doch sie verarbeiten AES-Verschlüsselung damit schlichtweg schneller. Server-Mainboards unterscheiden sich in vielen Einzelheiten von solchen für Desktop-PCs, siehe Tabelle unten. Diese Eigenschaften lassen sich nicht oder nicht gleichwertig bei normalen Mainboards nachrüsten, etwa eine Protokollfunktion für korrigierte ECC-Fehler. Besonders wichtig sind verlässliche Fehlermeldungen, falls man ein RAID einrichtet: Das mutiert leicht zum Datenschredder, wenn man den Ausfall eines beteiligten Laufwerks nicht rechtzeitig bemerkt. Ein SAS-RAID-Hostadapter mit eigenem Pufferspeicher und Schutz vor Stromausfall steckt jedoch in keinem der getesteten Server, und zwar aus leicht nachvollziehbaren Gründen: Einerseits kostet eine solche Karte samt Akku oder Superkondensator leicht 500 Euro Aufpreis und mehr, andererseits treibt sie die Leistungsaufnahme deutlich in die Höhe, beispielsweise um fast 20 Watt [2]. Im Vergleich zu einem redundanten Zwei-Platten-Verbund steigert ein Hardware-RAID-5 aus drei Platten den jährlichen Energiebedarf bei Dauerbetrieb also rasch um 200 Kilowattstunden, was knapp 60 Euro entspricht. Daher sollte man sich genau überlegen, welches Storage-System den Anforderungen genügt. Wer praktische Hotswap-Wechselrahmen wünscht, kommt nur beim Fujitsu-Server um einen teuren RAID-Hostadapter herum: Den Hotswap-Funktionen der Intel- Chipsätze trauen viele Server-Hersteller nicht über den Weg. Wegen der hohen Kosten sollte man sich bei einem typisch genutzten Server für kleine Netze aber fragen, ob die selten genutzte Möglichkeit zum Plattentausch im laufenden Betrieb überhaupt sinnvoll ist und ob man Redundanz nicht bequemer mit den RAID-Funktionen des Betriebssystems (Windows Server: Storage Spaces, ReFS/Linux: LVM, mdadm, ZFS, btrfs) erreicht. Eine gängige Konfiguration für kleine Windows-Server besteht darin, das Betriebssystem von einem Chipsatz-RAID-1 zu booten dafür genügen sparsame 2,5- Zoll-Platten oder SSDs und die Wartungsfreundlichkeit im Detail: Im Gehäusedeckel klebt bei allen Servern im Test eine Kurzanleitung. Nutzdaten mit Software-RAID zu schützen. Einige Server enthalten ein Trusted Platform Module, welches Windows Server für Bitlocker und VMware für Trusted Boot nutzen kann. Alternativ reicht für Bitlocker ein USB-Stick manchmal gibts dafür interne Ports. Von dort eingesteckten Sticks oder einer SD-Karte booten auch Free- NAS, Open-e oder vsphere. Seltsam wirken die Display- Port- und Audio-Anschlüsse an den Testgeräten von Dell und Lenovo sie passen besser zu Workstations. Unter Windows Server 2012 (R2) läuft der Audiodienst standardmäßig nicht einmal. Schrullen Server-Einkäufer gelten als konservativ: Sie setzen auf Bewährtes und scheuen Experimente oft aber nicht aus eigenem Antrieb, sondern weil sie die Hardware schlichtweg nach den Vorgaben der oft deutlich teureren Software auswählen. Dabei spielen Zertifizierungen für bestimmte Betriebssysteme eine wichtige Rolle, weil es um die genaue Zuordnung von Verantwortlichkeiten und Wartungsaufgaben geht. Wer selten Server kauft, wird sich über kuriose Preissprünge wundern: Scheinbar ähnliche Geräte unterscheiden sich im Preis um mehrere hundert Euro. Das liegt teilweise an spezieller Hardware, eben den erwähnten RAID- Adaptern oder teuren SAS-Laufwerken. Teuer sind aber vor allem aufwendige Service-Optionen. Bestandskunden handeln deshalb meistens Rahmenverträge aus, die bestimmte Dienstleistungen einschließen die tatsächlich gezahlten Preise weichen deshalb oft von denen in der Tabelle ab, die wir dort auch inklusive Mehrwertsteuer ausweisen. Bizarr wirkt die Kalkulation mancher Kampfpreise. Den PowerEdge T20 führt Dell beispielsweise ab 249 Euro. Diesen Nettopreis aus dem Geschäftskunden-Shop steigern alleine schon Mehrwertsteuer (47 e) und die berüchtigte Dell-Ver- Besonderheiten von Server-Mainboards Funktion Vorteil ECC-Hauptspeicher Korrektur von 1-Bit-Fehlern, Erkennung 2-Bit- und einiger Multi-Bit-Fehler Fehler-Protokoll (im BIOS 1 ) höhere Zuverlässigkeit durch Erkennung korrigierter ECC-/PCIe-Fehler stärkere Spannungswandler Rund-um-die-Uhr-Betrieb unter Last alternative RAID-Firmware bewährte RAID-Treiber und RAID-Ferndiagnose trotz Chipsatz-SATA headless Boot Start ohne Tastatur und Display Option-ROMs abschaltbar Booten von bestimmten Erweiterungskarten (oder gerade nicht) BIOS-Watchdog Erkennung und Wiederholung fehlgeschlagener Boot-Vorgänge PCIe-x8/x4-Slots statt PCIe x16 mehr Slots für RAID- und I/O-Karten Onboard-SAS-Adapter mehr Festplatten-Ports, Hardware-RAID Netzwerkchips Funktionen (VLAN, Teaming, Fail-over) und Treiber für Server-Betriebssysteme IPMI/Fernwartung Fernüberwachung und Verwaltung via LAN/Internet, BMC 1 separates Fernwartungs-Netz sichere Trennung von Verwaltung und Nutzung Port Redirection, EMS BIOS-Setup und Kommandozeilen-Interface via RS-232 oder Ethernet RS-232- und VGA-Ports Anschluss an externe Fernwartungssysteme (Modem/KVM-Switch) 1 oder via Baseboard Management Controller (BMC) oder per Windows Hardware Error Architecture (WHEA) Besonderheiten von Servern als Komplettsystem Funktion Vorteil starke Kühlung, Lufthutzen zuverlässiger Dauerbetrieb, redundante Kühlung durch mehrere Lüfter redundantes Netzteil überbrückt Ausfall eines Netzteils, Stromkreises oder USV-Wartung Hotswap-Wechselrahmen kürzere Ausfallzeiten (höhere Verfügbarkeit) schraubenlose Montage schnellere Reparatur und Aufrüstung Schaltbild im Gehäusedeckel schnellere Reparatur und Aufrüstung, auch dank farbiger Bedienteile zertifizierte Erweiterungsteile seltenere Kompatibilitätsprobleme, schnellere Reparatur erweiterte Service-Optionen lange Zeiträume, schnelle Reaktion, Vor-Ort-Service, Vorab-Austausch Keep your Disk Festplatte verlässt den Besitzer auch bei Reparaturen nicht (Datenschutz) Treiber-Webseite keine lange Suche nach Treibern, Update-Benachrichtigungen zertifizierte Systeme erweiterte Service-Optionen von Software-Herstellern Dokumentation, auch Schulung weniger Fehler, schnellere Reparaturen dank genauer Handbücher abschließbares Gehäuse Zugriffsschutz Case-Open-Schalter Zugriffsmeldung, oft auch via IPMI/BMC ID-Taster und (blaue) LED kennzeichnet Server auch per IPMI, erleichtert Wartung Einschalttaster abschaltbar Fehlbedienung vermeiden c t 2014, Heft

3 sandpauschale (knapp 42 e) um mehr als ein Drittel auf 338 Euro, was ebenfalls noch ein Schnäppchen wäre. Doch Dell lässt dabei schlichtweg die Festplatte weg und baut bloß 4 GByte RAM ein. Im Online-Shop lassen sich mehr RAM und eine Platte dabei nicht als Optionen des Geräte wählen, sondern nur als Customer Ugprade Kits: Zu saftigen Aufpreisen erhält man Extra-Päckchen mit den gewünschten Teilen, die sich zwar ganz leicht einbauen lassen, aber vermutlich Auswirkungen auf den Support-Umfang haben. Bei dieser Art der Preisgestaltung lauern einige Fallen, die man mit dem Kauf eines kompletten Servers einer renommierten Marke eigentlich gerade vermeiden möchte. Und die Toshiba-Platte kostet bei Dell satte 60 Euro mehr als anderswo. Zuverlässigkeit Server sollen besonders zuverlässig laufen, weil ein Ausfall möglicherweise die Arbeit von Dutzenden Mitarbeitern unterbricht, also schnell teuer wird. Viele Server-Komponenten besitzen Funktionen, die Fehler seltener auftreten lassen oder gar korrigieren. Dazu zählen etwa ECC- RAM, RAID, PCIe-Fehlermeldungen, Windows Hardware Error Architecture (WHEA) oder die niedriger spezifizierte Rate an unkorrigierbaren Lesefehlern mancher SAS- und FibreChannel- Festplatten. Die Wahrscheinlichkeit von Fehlern sinkt aber vor allem, wenn man in einem System nicht irgendwelche Komponenten wahllos miteinander kombiniert, sondern die Kombination möglichst sorgfältig testet. Dabei spielen auch BIOS- und Firmware-Stände, Treiber und Betriebssystem wichtige Rollen. Bei individuellen Konfigurationen ist das kaum zu leisten und genau deshalb setzen viele professionelle Administratoren auf Großserientechnik namhafter Anbieter. Sie bauen in die Systeme auch nur solche Teile ein, die die jeweiligen Hersteller ausdrücklich dafür freigeben. Das gilt auch für die Software- Seite, also Betriebssystem und Treiber. Für die validierten oder Dell PowerEdge T20 Trotz der hohen Versandkosten ist der Dell PowerEdge T20 in der Basiskonfiguration mit Pentium G3220 billig. Remote KVM, AES, AVX und VT-d funktionieren damit nicht. Der Einbau der teuren Extra-Platte gelingt mit dem flexiblen Hilfsrahmen leicht, Zugriffe hört man aber sehr laut. Sonst arbeitet der vergleichsweise kompakte Dell-Server im positiven Sinne unauffällig. Leider färbt Dell die USB-3.0-Buchsen nicht blau, schreibt aber SS für Superspeed daneben. Booten vom USB-3.0-Stick klappte nur im UEFI-Modus. Für einen Server würde man sich einen zweiten Gigabit- Ethernet-Chip wünschen sowie Fernwartung, die nicht denselben Netzwerkchip nutzt wie das Betriebssystem. Die Lüfter drehen unnötig schnell, aber der Geräuschpegel ist erträglich. Die Leistungsaufnahme im Leerlauf ist rätselhaft hoch für ein dermaßen mager ausgestattetes System. Wake-on-LAN aus dem Soft-off- Modus scheitert. Das einzige Speichermodul steckte nicht in dem Steckplatz, den man als erstes bestücken soll verwunderlich, dass Dell die eigene Dokumentation missachtet. Dell erlaubt nur den Standard- Storage-Treiber Intel RST, nicht die Server-Version RSTe. Treiber-Downloads von der Dell- Webseite dauern lange. Fujitsu Primergy TX140 S2 Für den TX140 S2 nennt Fujitsu sehr gute Werte im Effizienz- Benchmark SPEC_power. Deshalb waren wir von den 30 Watt Leistungsaufnahme im Leerlauf überrascht, trotz des RAID 1. Den TX140 S2 gibt es auch in einer Version für acht 2,5-Zoll- Laufwerke. Der SATA-Controller im Intel-Chipsatz verwendet eine MegaRAID-Firmware, deren Konfiguration im UEFI- Startmodus direkt im BIOS- Setup gelingt. Vorsicht: Bei der Installation auf einem RAID 1 muss man gezielt den richtigen Treiber einspielen, sonst erkennt Windows Server 2012 R2 die Laufwerke als einzelne. Treiber kann man mit einem Win - dows-tool von der DVD extrahieren, also etwa auf einen USB-Stick schreiben aber das Tool lässt sich nicht bedienen, bevor der Grafiktreiber geladen ist und das Display nur 800 x 600 Pixel zeigt. Der TX140 rauscht vernehmlich. Aktiviert man die Fernwartung, ist sie auf dem separaten Ethernet-Port mit der sinnigen Nutzernamen-Passwort-Kombination admin/admin erreichbar. Remote KVM gibt es gegen Aufpreis. Eine Secure-Boot-Option konnten wir nicht entdecken. Von einer MicroSD-Karte im passenden Onboard-Slot kann der Server nicht booten. Optional ist ein Rack-Montagekit erhältlich und es gibt auch eine Version mit redundantem Netzteil. Die Dokumentation ist besonders umfangreich. 134 c t 2014, Heft 10

4 zertifizierten Hardware-Treiber- Kombinationen darf man auch besseren Support erwarten. Manchmal reichen die Vorgaben bis hinab zu bestimmten Firmware- und BIOS-Versionen. Kompatibilitäts- und Freigabelisten pflegen aber nicht bloß Hersteller von Servern, Speichermodulen, Adapterkarten und Festplatten, sondern auch Software-Programmierer, etwa von Red Hat Enterprise Linux (RHEL), Suse Linux Enterprise Server (SLES), VMware vsphere/esxi, Citrix XenServer. Manche unangenehme Überraschung lässt sich vermeiden, wenn man sich die Mühe macht, die oft komplizierten Listen und Datenbanken zu durchforsten. Hier findet sich auch mancher Tipp zur Problemlösung. Grundsätzlich ist es eine gute Idee, sich an gängigen und häufig erprobten Lösungen und Konfigurationen zu orientieren, statt Sonderlocken zu drehen. Old School Im Vergleich zur rasanten Entwicklung bei Desktop-Rechnern und Notebooks geht es bei Servern gemächlich voran, Neuerungen setzen sich sehr langsam durch und sind im Zweifelsfall in der werksseitigen Vorkonfiguration erst einmal abgeschaltet. Das ist bei Funktionen wie UEFI und Secure Boot verständlich, die einen großen Bruch darstellen und ältere Betriebssysteme aussperren. Seltsam wirkt es aber bei Details wie der Auswertung von SMART-Parametern oder bei VTx. Bei der Sicherheit könnte dagegen manches besser laufen, vor allem die Fernwartungsfunktionen sollte man mit Bedacht freischalten zumal immer wieder BMC-Firmware mit hanebüchenen Sicherheitslücken auftaucht [3]. Solche Nachteile kann der Administrator selbst ausbügeln, aber am unnötig hohen Stromverbrauch der Haswell-Server lässt sich nichts ändern: Selbst die sparsamste Maschine schluckt gut 7 bis 9 Watt mehr, als nötig wäre. Unser Selbstbau-PC aus c t 24/13 [4] mit SSD, Standard- Mainboard und Standard-Netz- HP ProLiant ML310e Gen8 v2 Der ProLiant ML310e Gen8 v2 hat nicht nur einen sperrigen Namen, sondern verhält sich auch so: Enorm laut und widerspenstig. Von unserem ersten USB-Stick wollte er nicht booten, UEFI-Boot bietet er nicht an, das Booten dauert fast drei Minuten. Ein richtiger Old-School- Server eben. Auf der Haben- Seite: Enorm viele Einstellmöglichkeiten im BIOS-Setup und ein individuelles Passwort für die Fernwartung, säuberlich auf einem beigelegten Kärtchen notiert. Die Lufthutze aus transparentem Material bietet Durchblick auf die darunterliegenden Bauteile. Wie bei Fujitsu gibt es einen internen MicroSD-Steckplatz und zusätzlich einen für einen USB-Stick. Die Support-Webseite von HP fordert zur Eingabe einer Seriennummer auf, bestimmte Updates gibt es nur während des Garantie- oder Wartungszeitraums. Die Support-Seite muss man erst einmal austricksen: Stellt man im Treiber-Suchfilter nämlich als Sprache Deutsch ein, versteckt sie die meisten Treiber mit English klappts. Wer per Remote KVM fernwarten möchte, muss einen Lizenzschlüssel für die Firmware des ilo-4-bmc nachkaufen. Bis zu vier Festplatten stecken beim ProLiant ML310e in Non- Hotplug -Wechselrahmen, die keinen besonders robusten Eindruck machen und beim Einschieben hakeln. Lenovo ThinkServer TS140 Vom Konzept und Preis her ähnelt der ThinkServer TS140 dem PowerEdge T20: Er nutzt die Xeon-GPU und Intel-Fernwartung, auch die PCIe-x16- Slots scheinen eher für eine Workstation gemacht und vor allem die beiden DisplayPorts. Leider gibt es auch nur einen einzigen Ethernet-Port via Intel I217, für den VMware vsphere einen Zusatztreiber braucht. Die AHCI- beziehungsweise RAID-Firmware erlaubt die Installation des Intel-RSTe-Treibers nur im RAID-Modus, der AHCI-Betrieb läuft mit dem Windows-Standardtreiber. Das RAID-Konfigurationswerkzeug lagert auf der Lenovo-Webseite als RAR-Datei ungewöhnlich. Dem Intel-Grafiktreiber für Windows Server fehlt in der Lenovo-Version der HDMI-Audio- Teil was bei einem Server nicht weiter stört, aber auch nicht erklärt wird. Ordentlich gelöst hat Lenovo die vergleichsweise leise Kühlung; die Lüfter sind elastisch befestigt, um Vibrationen zu mindern. Bei der Leistungsaufnahme liegt der TS140 im Testfeld ganz vorne, schöpft aber die Haswell-Möglichkeiten nicht aus. Wer Vor-Ort-Service mit kurzer Reaktionszeit wünscht, muss den Server-Standort online an Lenovo melden. In der Vorkonfiguration des BIOS-Setup sind die Hardware-Virtualisierungsfunktionen abgeschaltet. c t 2014, Heft

5 teil kommt mit 11 Watt im Leerlauf aus, mit einer 7200-Touren- Festplatte sind es 15 Watt. Wieso Serverboards so viel mehr Strom schlucken müssen, lässt sich mit ECC-RAM, zweitem Ethernet- und Fernwartungs- Chip nicht erklären, zumal oft 12- Volt-Netzteile zum Einsatz kommen und Soundchips fehlen. Laut Fujitsu ist der Primergy für höchste Effizienz bei 50 bis 90 Prozent fast optimiert. Bei Dauerbetrieb und 29 Cent pro Kilowattstunde kostet das jährlich rund 20 Euro für verschwendeten Strom. Beim HP- System scheinen schon die Lüfter beträchtliche Energiemengen zu fressen, so klingen sie jedenfalls. Abgesehen von diesen Ärgernissen gibt es sonst nur kleine Macken zu bemeckern. Wer keine Erfahrung mit Servern hat, mag sich mit der einen oder anderen Eigenheit schwertun, die aber Bestandskunden des jeweiligen Herstellers vielleicht besonders schätzen. In diese Kategorie fallen etwa die Software-Hilfen von Fujitsu und HP: Sie erleichtern etwa das Setup, wenn man viele ähnliche Maschinen aufsetzen muss aber die Dokumentation richtet sich vor allem an erfahrene Administratoren, die nicht über jeden dritten Fachbegriff stolpern. Die besonders günstigen Systeme von Dell (T20) und Lenovo (TS140) bringen wenige der typischen Server-Funktionen mit und lassen sich auch nicht so flexibel erweitern wie die beiden größeren und teureren Systeme von Fujitsu (TX140) und HP (ML310e). Der ML310e ist besonders günstig, schluckt aber vergleichsweise viel Stom und rauscht sehr laut. (ciw) Literatur [1]ˇChristof Windeck, Durchreiche, Das leistet die I/O-Virtualisierung, c t 5/14, S. 156 [2]ˇChristof Windeck, Server nach Wunsch, Konfigurationsvorschläge für Selbstbau-Server, c t 2/14, S. 116 [3]ˇDr. Michael Lipp, Voller Durchblick via LAN, Fernwartung für Heim-Server, c t 25/13, S. 128 [4]ˇChristof Windeck, Server-Spezialisten, Mainboards für den Haswell -Xeon E v3, c t 25/13, S. 122 Haswell-Server für kleine Netze: Technische Daten Hersteller Dell Fujitsu HP Lenovo Typ PowerEdge T20 Primergy TX140 S2 ProLiant ML310e G8 v2 ThinkServer TS140 Typenbezeichnung D13M001 T1402SC030IN MT-M 70A4-000NGE Abmessungen 18 cm x 36 cm x 46 cm 18 cm x 46 cm x 53,5 cm 18 cm x 37 cm x 49 cm 17,5 cm x 37,5 cm x 43,5 cm Prozessor (mit GPU) Pentium G3220 (v) Xeon E v3 ( ) Xeon E v3 ( ) Xeon E v3 (v) Kerne/Threads, Takt (Turbo) 2 / 2, 3,0 GHz ( ) 4 / 4, 3,1 GHz (3,5 GHz) 4 / 4, 3,1 GHz (3,5 GHz) 4 / 4, 3,1 GHz (3,6 GHz) Board / Chipsatz / BIOS Dell / C226 / A03 D3239 / C224 / R HP / C222 / P78 Lenovo / C226 / FBKT80AUS ECC-RAM eingebaut 1 x 4 GByte PC3L x 4 GByte PC x 4 GByte PC3L x 4 GByte PC3L Hauptspeicher maximal 4 x 8 GByte UDIMM ECC 4 x 8 GByte UDIMM ECC 4 x 8 GByte UDIMM ECC 4 x 8 GByte UDIMM ECC Grafikchip / Soundchip (in CPU) / Realtek ALC3220 im BMC / im BMC (Matrox G200) / (in CPU) / Realtek ALC662 RAID (Firmware) Chipsatz (Intel RST) Chipsatz (LSI MegaRAID) Chipsatz (HP B120i) Chipsatz (Intel RSTe) Platten-Schächte / opt. LW 4 x 3,5 " / 4 x 3,5 " (opt. 8 x 2,5") / v 4 x 3,5 " / v 2 x 3,5 " / v (Slim) Hotswap-Rahmen v Non-Hotswap Festplatten 1 x 2 TByte (User Kit) 2 x 1 TByte Enterprise 1 x 1 TByte 1 x 500 GByte Festplatten-Typ Toshiba MG03ACA200 Constellation ES.3 HP MB1000GCWCV (Seagate WD RE4 WD5003ABYX (HDEPQ02DLA51) ST1000NM0033 ST1000NM0033) Gigabit-Ethernet 1 x: Intel I217-LM 2 x: Intel I217-LM & I210-AT 2 x: BCM5717 (HP 330i) 1 x: Intel I217-LM Fernwartung (separates LAN) Intel AMT ( ) irmc S4 (v) ilo 4 (v) Intel AMT ( ) KVM-over-IP Intel AMT 1 Aufpreis ca. 240 e Aufpreis ca. 130 e Intel AMT 1 Onboard-USB/microSD / UF-Modul / v v / v / Trusted Platform Module TPM 1.2 optional optional TPM 1.2 Netzteil (ATX/redundant) Hipro H290AM (12V/ ) Fujitsu DPS-300AB (12V/ Delta DPS-350AB (v/ (opt.)) FSP280-40EPA (12V/ ) (opt.)) Gehäuselüfter / Hutze 1 x 92 mm / 1 x 120 mm / v 1 x 92, 1 x 80 mm / v 2 x 92, 1 x 40 mm, CPU / Schlösser: Front / Gehäuse / Bohrung v / Kensington v / Lasche / Lasche, Kensington Chassis Intrusion / ID v / v / v / v / Tastatur / Maus / v / v / / Schnittstellen und Anschlüsse Gigabit Ether. / Fernwartung 1 / (shared) 2 / 1 (auch shared) 2 / 1 (auch shared) 1 / (shared) VGA / DVI / DisplayPort 1 / / 2 1 / / 1 / / 1 / / 2 PS/2 / RS-232 / Audio 2 / 1 / vorne / v / / v / / v / 3 USB 2.0 (3.0) hinten / vorne 4 (2) / 2 (2) 4 (2) / (2) (2) / 4 ( ) 2 (4) / (2) Taster: Ein/Aus / Reset / ID v / / v / Stift / v v / / v v / / intern: SATA 6G / SATA II (frei) 4 (3) / 2+4 auf Backplane (2) / 4 auf Backplane (3) / 2 5 (3) / SATA-Schächte verkabelt v v v v PCIe x16 / 2.0 x8 / x4 / x1 / PCI 1 x 3.0 / / /1 (x16) / 1 / 1+2x 3.0 / 1 / / 1 / 2 (x8/x4) / 2 (x1) / / 1+1 (2.0 x4) / / / 1 / 1 unterstützte Windows-Server , , , 2008 unterstützte Linux-Distributionen RHEL 6.5 und höher SLES 11, RHEL 5,6 SLES 10, 11, RHEL 5, 6, Ubuntu SLES 11.3, RHEL Sonstige vsphere 5.5 vsphere 5.1, 5.5 vsphere 5.1, 5.5 Messwerte Leistungsaufnahme Leerlauf/Volllast 29 / 56 Watt 30 / 106 Watt 33 / 105 Watt 24 / 92 Watt Leistungsaufnahme Soft-off 0,6 Watt 3,1 Watt 5,8 Watt 0,8 Watt Geräusch Leerlauf 0,8 Sone (+) 1,6 Sone (-) 2,6 Sone (--) 0,5 Sone (+) Geräusch Volllast/Plattenzugr. 0,8 / 3 Sone (+ / --) 1,6 / 2 Sone (- / --) 9,4 / 2,9 Sone (-- / --) 0,9 / 1,0 Sone (+ / ±) Funktionsprüfungen UEFI / Wake-on-LAN aus S5 v/ / v (nur I210-LAN) / v v/ v Service-Optionen und Preise inkusive 1 Jahr Bring-in 1 Jahr vor Ort 1 Jahr Bring-in 1 Jahr vor Ort Vor-Ort-Service: 3 / 5 Jahre 119 e / 195 e / 360 e 255 e / 255 e 175 e / 430 e Preis Testkonfiguration 498,60 e (+ 42 e Versand) 1270 e 600 e 670 e Basispreis 296 e 750 e 480 e 400 e Basiskonfiguration Pentium G3220, keine Platte wie getestet, keine Platte Core i3-4130, keine Platte Pentium G3220, keine Platte 1 Remote KVM mit kostenpflichtiger Zusatzsoftware wie VNC Viewer Plus v funktioniert/vorhanden funktioniert nicht ++ sehr gut + gut ± zufriedenstellend - schlecht -- sehr schlecht ECC: Nötig oder nicht? Für manche Software beziehungsweise Anwendungsfälle wird ECC-RAM dringend empfohlen, weil Datenfehler größere Auswirkungen nach sich ziehen können. Das gilt etwa für Storage- Systeme mit dem Dateisystem ZFS. Ratsam ist ECC auch dann, wenn sehr viel RAM über längere Perioden genutzt wird, etwa von mehreren parallel arbeitenden virtuellen Maschinen. Bei Nicht-ECC-Systemen ist schon die Diagnose schwierig, ob die Ursache für Abstürze oder Rechenfehler nun beim RAM zu suchen ist oder nicht. Typische Server-Mainboards protokollieren dagegen Eingriffe der Fehlerkorrektur, was defekte RAM-Riegel oft entlarvt. Sowohl die Fehlerkorrektur selbst als auch die Diagnosefunktionen tragen also zu höherer Zuverlässigkeit bei. c 136 c t 2014, Heft 10

Exklusive Preisliste für Nur für Sie!! Ihr exone Systemhauspartner Friedrich Ritschel GmbH & Co. KG Herr Jacobsen 05221-93760 edv@ritschelkg.

Exklusive Preisliste für Nur für Sie!! Ihr exone Systemhauspartner Friedrich Ritschel GmbH & Co. KG Herr Jacobsen 05221-93760 edv@ritschelkg. Exklusive liste für Nur für Sie!! Herr Jacobsen 0522193760 edv@ritschelkg.com exone Challenge 1111 Atom 330 exone Challenge 1211 X3430 RAID exone Challenge 1911 W3520 exone Challenge 1911 X3430 exone Challenge

Mehr

Angebote refurbished PC s

Angebote refurbished PC s ein Unternehmen des PCC e.v. Rehefelder Strasse 19 01127 Dresden Tel.: +49 (0)351-795 76 60 Fax: +49 (0)351-795 76 82 www.iwent.de info@iwent.de Angebote refurbished PC s - Leasingrückläufer, aufbereitet

Mehr

PROVIGO MICROSOFT NAS 2170M

PROVIGO MICROSOFT NAS 2170M PROVIGO MICROSOFT NAS 2170M II 2 HE Rackmount II Bis zu 8x SATA3/SAS2 3.5" hotswap HDDs/SSDs II 1x Intel Xeon E3 12XX v3 CPU II 2x Gigabit Ethernet LAN Ports Basis Spezifikationen Produkttyp Hoch performante,

Mehr

ParX T5060i G3 Server

ParX T5060i G3 Server P r e i s l i s t e Juni 2012 Server News Inhalte Lager Server "Express" Seite 1 TAROX ParX µserver: Der neue ParX µserver hat schon in den ersten Wochen für Furore gesorgt: Beim diesjährigen Innovationspreis-IT

Mehr

RACK4-ATX-Q77. Features

RACK4-ATX-Q77. Features Produktinformation RACK4-ATX-Q77 Industriestraße 2 47638 Straelen Telefon: 0 28 34-77 93 0-0 Telefax: 0 28 34-77 93 0-49 E-Mail: Web: vertrieb@abeco.de www.abeco.de Features CPU Intel Core? i7-2600, 3.48GHz

Mehr

Embedded/IoT Server und Workstation Lösungen

Embedded/IoT Server und Workstation Lösungen P C P R O D U C T S Embedded/IoT Server und Workstation Lösungen PC PRODUCTS Elly-Beinhorn-Str. 29 D-71034 Böblingen Tel. 070 31.735 99-0 sales@pc-products.de www.pc-products.de Frühjahr 2016 Intel Single

Mehr

Server und Workstation Lösungen

Server und Workstation Lösungen P C P R O D U C T S Herbst/ Winter 2012/2013 Server und Workstation Lösungen Elly-Beinhorn-Str. 29. 71034 Böblingen. Tel. 070 31. 735 99-0. sales@pc-products.de. www.pc-products.de Strato 2200 Intel Single

Mehr

Ihr exone Systemhauspartner Buxtenet Systemhaus GmbH & Co. KG

Ihr exone Systemhauspartner Buxtenet Systemhaus GmbH & Co. KG exone Challenge 1111 Atom 330 Art.Nr. exone Challenge 1211 X3430 RAID 47819 584 49816 1.855 exone Challenge 1811 X3220 RAID exone Challenge 1911 E5504 44628 2.983 exone Challenge 1911 i7p920 46203 1.569

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.279,00. Gaming-PC mit 120GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 14.07.

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.279,00. Gaming-PC mit 120GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 14.07. Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Gaming-PC mit 120GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik Das GAMING ERLEBNIS für die Freizeit. Der TERRA Gamer-PC mit Intel Core Prozessor der 4. Generation und NVIDIA GeForce GTX

Mehr

bluechip Modular Server Sven Müller

bluechip Modular Server Sven Müller bluechip Modular Server Sven Müller Produktmanager Server & Storage bluechip Computer AG Geschwister-Scholl-Straße 11a 04610 Meuselwitz www.bluechip.de Tel. 03448-755-0 Übersicht Produktpositionierung

Mehr

Power Server aus Zizers Business Server

Power Server aus Zizers Business Server OSKAR EMMENEGGER & SÖHNE AG IT - SERVICES Email mail@it-services.tv WWW http://www.it-services.tv Stöcklistrasse CH-7205 Zizers Telefon 081-307 22 02 Telefax 081-307 22 52 Power Server aus Zizers Unsere

Mehr

Ihr exone Partner: BITS ek Udo Boochs Patschelstr.13 41379 Brüggen Born. 02163 951 95 10 service@bitsek.de www.bitsek.de

Ihr exone Partner: BITS ek Udo Boochs Patschelstr.13 41379 Brüggen Born. 02163 951 95 10 service@bitsek.de www.bitsek.de Ihr exone Partner: BITS ek Udo Boochs Patschelstr.13 41379 Brüggen Born 02163 951 95 10 service@bitsek.de www.bitsek.de exone Challenge 1111 Atom 525 exone Challenge Picco i3-3220t 500GB exone Challenge

Mehr

Produkte und Preise TERRA PC

Produkte und Preise TERRA PC Serie Business Business Business Business Business Business Business Business Gehäuse - Formfaktor Micro-Format Micro-Format Micro-Format Micro-Format Midi Tower Midi Tower Midi Tower Midi Tower Art# 1009476

Mehr

Aktion solange Vorrat!

Aktion solange Vorrat! Produkteportfolio Februar 2014 Aktion solange Vorrat! Bei Windows 8 Pro ist das Windows 7 Professional vorinstalliert! MAXDATA-Hit 15.6 Zoll Notebook M-Book 5000 G5 Windows 8.1 Intel i5-4300m (3.3 GHz,

Mehr

Angebot. Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht mich anzurufen!

Angebot. Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht mich anzurufen! Angebot Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht mich anzurufen! Inhaltsverzeichnis ThinkStation P310 3 851,00 EUR Inkl. MwSt ThinkStation P310 Produktinformationen Bruttopreis Hauptspezifikationen Produktbeschreibung

Mehr

www.inovis.ch/industrie-pcs Industrie-PCs Full-Size - PICMG - ATX - Rack/Wall-Mount - Kundenspezifisch

www.inovis.ch/industrie-pcs Industrie-PCs Full-Size - PICMG - ATX - Rack/Wall-Mount - Kundenspezifisch www.inovis.ch/industrie-pcs Industrie-PCs Full-Size - PICMG - ATX - Rack/Wall-Mount - Kundenspezifisch Warum INOVIS? Wir sind mehr als ein Distributor und begleiten Ihr Projekt. Wir helfen Ihnen beim Design-In,

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.369,00. Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 13.09.

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.369,00. Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 13.09. Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik Jetzt mit dem neuen Windows 10: Das GAMING Erlebnis für die Freizeit. Der TERRA Gamer-PC mit Intel Core Prozessor der 4.

Mehr

Ihr exone Partner: SEHTEC GbR Marko Seifarth Sutte 11 95326 Kulmbach. 09221/87800-56 m.seifarth@sehtec.de http://www.sehtec.de

Ihr exone Partner: SEHTEC GbR Marko Seifarth Sutte 11 95326 Kulmbach. 09221/87800-56 m.seifarth@sehtec.de http://www.sehtec.de Ihr exone Partner: SEHTEC GbR Marko Seifarth Sutte 11 95326 Kulmbach 09221/87800-56 m.seifarth@sehtec.de http://www.sehtec.de exone Challenge 1111 Atom 525, 4GB, 500GB SATA, FreeDos exone Challenge 1911G5

Mehr

Einsatzbereiche: - Fertigung - Automatisierung - Fahrzeugtechnik - Krankenhäusern - Banken - Hotels - Messen - Schulen

Einsatzbereiche: - Fertigung - Automatisierung - Fahrzeugtechnik - Krankenhäusern - Banken - Hotels - Messen - Schulen Mini-PC 616 für allerhöchste Ansprüche! keine beweglichen Teile (FlashROM / SSD-Variante) kompakt und leistungsstark (1,6 GHz) Panel-PCs und zur Maschinensteuerung optional WLAN oder GSM (UMTS/HSDPA).

Mehr

Ihr exone Partner: HANSEATiC-iT Monika Oschlies Haydnring 52 23611 Bad Schwartau. 0451 47992012 m.oschlies@hanseatic-it.net www.hanseatic-it.

Ihr exone Partner: HANSEATiC-iT Monika Oschlies Haydnring 52 23611 Bad Schwartau. 0451 47992012 m.oschlies@hanseatic-it.net www.hanseatic-it. Ihr exone Partner: HANSEATiC-iT Monika Oschlies Haydnring 52 23611 Bad Schwartau 0451 47992012 m.oschlies@hanseatic-it.net www.hanseatic-it.net exone Challenge 1111 Atom 525 exone Challenge 1911G5 1220

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY.

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Jetzt mit dem neuen Windows 10: Das GAMING Erlebnis für die Freizeit. Der TERRA Gamer-PC mit Intel Core Prozessor der 4. Generation und NVIDIA GeForce GTX 970 Grafik. Mit

Mehr

Server und Storage Lösungen Elly-Beinhorn-Str. 29. 71034 Böblingen. Tel. 070 31. 735 99-0. sales@pc-products.de. www.pc-products.

Server und Storage Lösungen Elly-Beinhorn-Str. 29. 71034 Böblingen. Tel. 070 31. 735 99-0. sales@pc-products.de. www.pc-products. P C P R O D U C T S Herbst/Winter 2011/2012 Server und Storage Lösungen Elly-Beinhorn-Str. 29. 71034 Böblingen. Tel. 070 31. 735 99-0. sales@pc-products.de. www.pc-products.de Strato 2200 Intel Single

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250. Gaming-PC mit 120GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 11.03.

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250. Gaming-PC mit 120GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 11.03. Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Gaming-PC mit 120GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik Das GAMING ERLEBNIS für die Freizeit. Der TERRA Gamer-PC mit Intel Core Prozessor der 4. Generation und NVIDIA GeForce GTX

Mehr

exone BUSINESS S 1101 G3250 W8Pro>W7 Artikelnummer 80121 81946 82354 82356 82358 Intel Pentium G3250 (2x 3,20 GHz, 3M Cache)

exone BUSINESS S 1101 G3250 W8Pro>W7 Artikelnummer 80121 81946 82354 82356 82358 Intel Pentium G3250 (2x 3,20 GHz, 3M Cache) Bezeichnung exone BUSINESS S 1101 G3220 exone BUSINESS S 1101 i5-4460 exone BUSINESS S 1101 G3250 exone BUSINESS S 1101 i3-4160 exone BUSINESS S 1101 i3-4160 Artikelnummer 80121 81946 82354 82356 82358

Mehr

mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 13/14

mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 13/14 mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 13/14 Kategorie All-in-One Art# CH1009334 1009340 1009338 1009327

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY.

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Das pure Gaming Erlebnis. Jetzt mit Intel Syklake Plattform & DDR4 RAM. Der TERRA Gamer-PC mit Intel Core Prozessor der 6. Generation und NVIDIA GeForce GTX 970 Grafik mit

Mehr

CALLEO INFRASTRUCTURE SERVER 1101

CALLEO INFRASTRUCTURE SERVER 1101 II 8 Core Intel Atom Prozessortechnologie II max. 64 GB RAM II 4x Gigabit Ethernet onboard II max. 2 HDDs intern II 1x PCIe x8 Erweiterungskarte optional II Remote Management Basis Spezifikationen Produktbeschreibung

Mehr

Ihr exone Partner: HANSEATiC-iT Monika Oschlies Haydnring 52 23611 Bad Schwartau. 0451 47992012 service@hanseatic-it.net www.hanseatic-it.

Ihr exone Partner: HANSEATiC-iT Monika Oschlies Haydnring 52 23611 Bad Schwartau. 0451 47992012 service@hanseatic-it.net www.hanseatic-it. Ihr exone Partner: HANSEATiC-iT Monika Oschlies Haydnring 52 23611 Bad Schwartau 0451 47992012 service@hanseatic-it.net www.hanseatic-it.net exone Challenge 1111 Atom 525 Free Dos exone Challenge 1911G5

Mehr

mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 13/14

mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 13/14 mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 13/14 Kategorie TERRA Standalone-Server Intel Pentium Intel

Mehr

Computer in Meiderich Computer in Meiderich. terra Mobile PAD 1060T - Das original Windows 8.1 Tablet! Mit optionaler Tastatur!

Computer in Meiderich Computer in Meiderich. terra Mobile PAD 1060T - Das original Windows 8.1 Tablet! Mit optionaler Tastatur! Computer in Meiderich Computer in Meiderich April/Mai 2015 Dienstleistungen : Fehlerdiagnose PC 25,- Fehlerdiagnose Notebook 49,- Virenentfernung 75,- Notebook Innenreinigung 49,- Windows Installation

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.379,00. Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 08.01.

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.379,00. Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 08.01. Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik Das pure Gaming Erlebnis. Jetzt mit Intel Syklake Plattform & DDR4 RAM. Der TERRA Gamer-PC mit Intel Core Prozessor der 6.

Mehr

High-End-Serverlösung. MAXDATA PLATINUM Server 7210R

High-End-Serverlösung. MAXDATA PLATINUM Server 7210R High-End-Serverlösung MAXDATA PLATINUM Server 7210R MAXDATA PLATINUM Server 7210R: High-End-Serverlösung für unternehmenskritische Daten Die Standardausstattung Der MAXDATA PLATINUM 7210R kombiniert Hochleistung

Mehr

Die neuen 3PAR StoreServ Systeme

Die neuen 3PAR StoreServ Systeme Die neuen 3PAR StoreServ Systeme Prof. Dr. Thomas Horn IBH IT-Service GmbH Gostritzer Str. 67a 01217 Dresden info@ibh.de www.ibh.de Die neuen HP 3PAR-Systeme Die HP 3PAR StoreServ 7000 Familie zwei Modelle

Mehr

Sparen Sie mit der Nummer 1*

Sparen Sie mit der Nummer 1* Sparen Sie mit der Nummer 1* HP SMB VMware Bundle 8.1 Bestehend aus 1 HP VMware Entry Tower: ML350 und VMware Essentials. HP ProLiant ML350 G6 2 x Intel Xeon E5620 Quad Core 2.40GHz CPUs 6 x 2GB RDIMM

Mehr

SENYO MINI PC 940MP. II Intel Core i3/i5/i7 Prozessor. II Intel HD-Grafik 5500. II 1 x 2,5" Sata. II 1x msata. II 4 GB DDR3L SO-DIMM, max.

SENYO MINI PC 940MP. II Intel Core i3/i5/i7 Prozessor. II Intel HD-Grafik 5500. II 1 x 2,5 Sata. II 1x msata. II 4 GB DDR3L SO-DIMM, max. SENYO MINI PC 940MP II Intel Core i3/i5/i7 Prozessor II Intel HDGrafik 5500 II 1 x 2,5" Sata II 1x msata II 4 GB DDR3L SODIMM, max. 16 GB RAM II 24/7 geeignet II passiv gekühlt II Dual Intel Gigabit LAN

Mehr

mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 28/29

mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 28/29 mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 28/29 NEU AKTION Kategorie TERRA Standalone-Server Intel Pentium

Mehr

Produkte und Preise TERRA PC

Produkte und Preise TERRA PC Gehäuse - Formfaktor Micro-Format Micro-Format Micro-Format Micro-Format Midi Tower Midi Tower Midi Tower Midi Tower Art# 1009446 1009476 1009466 1009468 CH1009471 CH1009425 CH1009424 CH1009411 Bezeichnung

Mehr

Blade Schulung Teil I, Systemhardware

Blade Schulung Teil I, Systemhardware Blade Schulung Teil I, Systemhardware - Online Schulung Herzlich Willkommen zur Online-Schulung von Thomas-Krenn Serverversand Unser Thema heute: BladeServer - Komponenten und Hardwarefunktionalität -

Mehr

Produkte und Preise TERRA PC

Produkte und Preise TERRA PC Gehäuse - Formfaktor Micro-Format Micro-Format Micro-Format Midi Tower Midi Tower Midi Tower Midi Tower Midi Tower Art# 1009446 1009466 1009468 1009415 1009471 1009424 1009411 1009474 Bezeichnung TERRA

Mehr

HP Enterprise ProLiant DL160 Gen9 Base - Server - Rack-Montage

HP Enterprise ProLiant DL160 Gen9 Base - Server - Rack-Montage HP Enterprise ProLiant DL160 Gen9 Base - Server - Rack-Montage 1U - zweiweg - 1 x Xeon E5-2609V3 / 1.9 GHz - RAM 16 GB - SAS - Hot-Swap 2.5" - kein HDD - G200eH2 - GigE - Monitor : keiner Gruppe Server

Mehr

CUDA 3230 GPU-COMPUTE NODE, KEPLER READY

CUDA 3230 GPU-COMPUTE NODE, KEPLER READY CUDA 3230 GPU-COMPUTE NODE, KEPLER READY II 1HE Rackmount II Dual Intel Xeon Processor E5-2600 v3 Serie (Haswell EP) II max. 1 TB Hauptspeicher (LRDIMM) II max. 8 TB Speicher II 3 NVIDIA Tesla GPUs der

Mehr

mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 50/51

mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 50/51 mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 50/51 Kategorie Höheneinheiten (HE) Warentyp TERRA Standalone-Server

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.299,00. Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 10.12.

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.299,00. Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 10.12. Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik Das pure Gaming Erlebnis. Jetzt mit Intel Syklake Plattform & DDR4 RAM. Der TERRA Gamer-PC mit Intel Core Prozessor der 6.

Mehr

Produktdatenblatt. ProLiant DL180 G6 E5520 2,26 GHz Quadcore 3 x 2 GB 8 LFF Rack-Server. Copyright 2002-2010 ICEcat.biz. Produktbeschreibung:

Produktdatenblatt. ProLiant DL180 G6 E5520 2,26 GHz Quadcore 3 x 2 GB 8 LFF Rack-Server. Copyright 2002-2010 ICEcat.biz. Produktbeschreibung: ProLiant DL180 G6 E5520 2,26 GHz Quadcore 3 x 2 GB 8 LFF Rack-Server HP ProLiant DL180 G6 Intel E5520 2.26GHz Quad Core Processor 3x2GB 8 Large Form Factor Rack Server Produktbeschreibung: Allgemein Hersteller

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-BUSINESS 5000 GREENLINE 539,00. Bestseller Core i5 PC. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 02.10.

Datenblatt: TERRA PC-BUSINESS 5000 GREENLINE 539,00. Bestseller Core i5 PC. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 02.10. Datenblatt: TERRA PC-BUSINESS 5000 GREENLINE Bestseller Core i5 PC Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeiteren ein effektives und schnelles Arbeiten mit Ihren Unternehmensanwendungen. Profitieren Sie von robusten

Mehr

Produkte und Preise TERRA PC

Produkte und Preise TERRA PC Serie Business Business Business Business Business Business Business Business Gehäuse - Formfaktor Micro-Format Micro-Format Micro-Format Micro-Format Micro-Format Midi Tower Midi Tower Midi Tower Art#

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung Az: ZVS-2015/18 - Anlage 1 - Leistungsbeschreibung 1. Vorbemerkung: Das Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) besitzt unter anderem zwei Server, welche unsere Softwareentwickler als Entwicklungs-

Mehr

Prodatic Sommeraktion

Prodatic Sommeraktion Stilvolle Farbakzente im neuen Design Samsung Monitore Samsung Monitor 22" LED 54,61 cm / 21,5 Zoll LED-Backlight-Technologie Kontrast: 1000:1 Reaktionszeit: 5 ms Blickwinkel (h/v): 170 /160 Helligkeit:

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-Micro 5000 SILENT GREENLINE 489,00. Micro-PC mit Dual-Monitor-Support, WLAN. Zusätzliche Artikelbilder 03.02.2015.

Datenblatt: TERRA PC-Micro 5000 SILENT GREENLINE 489,00. Micro-PC mit Dual-Monitor-Support, WLAN. Zusätzliche Artikelbilder 03.02.2015. Datenblatt: TERRA PC-Micro 5000 SILENT GREENLINE Micro-PC mit Dual-Monitor-Support, WLAN Der TERRA MicroPC im sehr kompakten platzsparenden Gehäuse mit nur 0,4 Liter Volumen, Windows 7 Professional und

Mehr

CALLEO SILENT SERVER T181

CALLEO SILENT SERVER T181 CALLEO SILENT SERVER T181 II Xeon E3-1200 v3 Serie II Max. 32 GB RAM II Max. 32 TB Speicher II Max. 3 Erweiterungskarten II RAID onboard II Remote Management Erweiterte Spezifikationen Allgemein Produktfamilie

Mehr

PROLAG WORLD 2.0 PRODUKTBESCHREIBUNG SERVERSYSTEM, CLUSTERSYSTEME FÜR PROLAG WORLD

PROLAG WORLD 2.0 PRODUKTBESCHREIBUNG SERVERSYSTEM, CLUSTERSYSTEME FÜR PROLAG WORLD PROLAG WORLD 2.0 PRODUKTBESCHREIBUNG SERVERSYSTEM, CLUSTERSYSTEME FÜR PROLAG WORLD Inhaltsverzeichnis 1. ZUSAMMENSTELLUNG VON SERVERN...3 1.1. ANFORDERUNGSPROFIL...3 1.2. 1.3. SERVER MODELLE...3 TECHNISCHE

Mehr

PRODUKTE UND PREISE TERRA SERVER. www.wortmann.de

PRODUKTE UND PREISE TERRA SERVER. www.wortmann.de PRODUKTE UND PREISE TERRA SERVER www.wortmann.de Produkte und Preise TERRA SERVER Höhe (Rack-Einheiten) Art# Bezeichnung Highlight Typ [null] [null] [null] [null] [null] [null] [null] XEON DP (2-CPU) XEON

Mehr

Testbericht Thomas-Krenn.AG Open-E DSS

Testbericht Thomas-Krenn.AG Open-E DSS / Systembezeichnung / Product Name Open-E NAS-R3 Chipsatz / Chipset Empfohlene CPU / Recommended CPU Intel 3210 (Bigby-V) chipset Quad-Core Intel Xeon 3200 Series processor Dual-Core Intel Xeon 3000 Series

Mehr

Produkte und Preise TERRA PC

Produkte und Preise TERRA PC Gehäuse - Formfaktor Micro-Format Micro-Format Micro-Format Midi Tower Midi Tower Midi Tower Art# 1009446 1009466 1009468 1009415 1009471 1009424 Bezeichnung TERRA PC-MICRO 3000 SILENT GREENLINE MUI TERRA

Mehr

Die Superleisen sind wieder da!

Die Superleisen sind wieder da! Better Service for your business! Sehr geehrter Kunde! Kaum zu hören! Die Superleisen sind wieder da! Viele Büros verfügen über keinen eigenen Rechnerraum, trotzdem besteht oft der Bedarf einen Server

Mehr

Produkte und Preise TERRA PC

Produkte und Preise TERRA PC Gehäuse - Formfaktor Micro-Format Micro-Format Micro-Format Micro-Format Micro-Format Micro-Format Micro-Format Art# 1009476 1009466 1009513 1009528 1009499 1009468 1009501 Bezeichnung TERRA PC-MICRO 3000

Mehr

INNOVO Industrial. Appliance. INNOVO IAP // Datenblatt

INNOVO Industrial. Appliance. INNOVO IAP // Datenblatt INNOVO Industrial Appliance INNOVO IAP // Datenblatt Vermessung 1. USB 2.0 8. Spannungsversorgung 12 36Volt DC 2. DVI-I Anschluss 9. Spannungsversorgung DC 24 Volt (Filter) 3. 1x Sub-D9 (male) 4. USB 2.0

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.309,00. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 28.04.2016

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.309,00. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 28.04.2016 Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Herstellername: WORTMANNAG Artikel Nr.: 1001250 Referenznummer: 1001250 1.309,00 24MonateGarantie(Bring in) inkl. 20,00 % MwSt. Zusätzliche Artikelbilder Seite 1 von 5 Details

Mehr

Datenblatt: TERRA MINISERVER G2 WS2012 R2 Foundation 1.479,00. Server mit vorinstalliertem MS Server 2012 R2 Foundation und Plattenspiegelung.

Datenblatt: TERRA MINISERVER G2 WS2012 R2 Foundation 1.479,00. Server mit vorinstalliertem MS Server 2012 R2 Foundation und Plattenspiegelung. Datenblatt: TERRA MINISERVER G2 WS2012 R2 Foundation Server mit vorinstalliertem MS Server 2012 R2 Foundation und Plattenspiegelung. Die TERRA MINISERVER sind perfekt für Kleinstunternehmen oder kleine

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-BUSINESS 5050 SBA 629,00. Mit schnellem SSD Speichermedium und Intel SBA Software. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY.

Datenblatt: TERRA PC-BUSINESS 5050 SBA 629,00. Mit schnellem SSD Speichermedium und Intel SBA Software. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. Datenblatt: TERRA PC-BUSINESS 5050 SBA Mit schnellem SSD Speichermedium und Intel SBA Software. TERRA Business PC mit schnellem SSD-Speichermedium, Intel Core i3 Prozessor und Intel Small Business Advantage:

Mehr

Review Zotac H55-ITX WiFi. Vorwort. Zotac startet Angriff auf den MiniITX Core I Markt!

Review Zotac H55-ITX WiFi. Vorwort. Zotac startet Angriff auf den MiniITX Core I Markt! Review Zotac H55-ITX WiFi Vorwort Zotac startet Angriff auf den MiniITX Core I Markt! Kurz nach der Produktpräsentation des neuen Intel DH57JG zieht auch Zotac im Bereich der High End MiniITX Mainboards

Mehr

CALLEO INFRASTRUCTURE SERVER 1188

CALLEO INFRASTRUCTURE SERVER 1188 CALLEO INFRASTRUCTURE SERVER 1188 II Xeon E3-1200 v3 Serie II Max. 32 GB RAM II Max. 4x 3.5" Hotswap HDDs II 2 PCIe Erweiterungskarten und SAS I/O Steckplatz II Remote Management optional II RAID onboard

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-HOME 6100. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Keine Mitnahmegarantie.

Datenblatt: TERRA PC-HOME 6100. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Keine Mitnahmegarantie. Datenblatt: TERRA PC-HOME 6100 Jetzt mit dem neuen Windows 10: Der TERRA PC-Home 6100. Ein stylishes Multimedia System, perfekt für Lernen, Schule und Freizeit. Mit leistungsstarkem Intel Core i5 Prozessor

Mehr

PrioComP vdx. Manual. 2013 alpha 2000 GmbH www.alpha2000.de

PrioComP vdx. Manual. 2013 alpha 2000 GmbH www.alpha2000.de PrioComP vdx Manual 2013 alpha 2000 GmbH www.alpha2000.de Einführung Der PrioComP-PC basiert auf einem leistungsfähigen PC-104-Board mit Low- Power CPU, IDE- Interface, 10/100Mbit Ethernet, COM-, LPT,

Mehr

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 96% Energieeffizienz Success Solution Juli 2015 Intel Inside. Leistungsstarke Lösungen Outside. Die Intel Xeon E5-2600 v3

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-HOME 5100. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Keine Mitnahmegarantie.

Datenblatt: TERRA PC-HOME 5100. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Keine Mitnahmegarantie. Datenblatt: TERRA PC-HOME 5100 Jetzt mit dem neuen Windows 10: Der TERRA PC-Home 5100. Dein Multimedia Center, perfekt für Lernen, Schule und Freizeit. Mit leistungsstarkem Intel Core i3 Prozessor der

Mehr

mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 37/38

mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 37/38 mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 37/38 Höheneinheiten (HE) Prozessor TERRA Standalone-Server

Mehr

MAXDATA Bundle-Hits. MAXDATA-Hit. FIyer 2l2014

MAXDATA Bundle-Hits. MAXDATA-Hit. FIyer 2l2014 FIyer 2l2014 MAXDATA Bundle-Hits MAXDATA-Hit 15.6 Zoll Notebook M-Book 5000 G5 Windows 8.1 l Intel i5-4300m (3.3 GHz, 3MB Cache) 4GB RAM DDR3 l 500 GB Festplatte LED non glare Display l Grafik Intel HD

Mehr

Lynx CALLEO Application Server 4240 Technical Specifications

Lynx CALLEO Application Server 4240 Technical Specifications Technical Specifications Flexibel und innovativ + Der Application Server ist optimiert für allgemeine Unternehmensanwendungen und erfüllt auch höchste Ansprüche. Durch sein ausgeklügeltes und innovatives

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-NETTOP 2600R3 GREENLINE. Nettop-PC mit Dual-Monitor-Support und Full HD Support inkl. WLAN. Zusätzliche Artikelbilder

Datenblatt: TERRA PC-NETTOP 2600R3 GREENLINE. Nettop-PC mit Dual-Monitor-Support und Full HD Support inkl. WLAN. Zusätzliche Artikelbilder Datenblatt: TERRA PC-NETTOP 2600R3 GREENLINE Nettop-PC mit Dual-Monitor-Support und Full HD Support inkl. WLAN Der kleine TERRA-Nettop-PC im kompakten Mini-Format mit nur 0,5 Liter Volumen eigent sich

Mehr

Ihr exone Partner: SEHTEC GbR Marko Seifarth Sutte Kulmbach /

Ihr exone Partner: SEHTEC GbR Marko Seifarth Sutte Kulmbach / Ihr exone Partner: SEHTEC GbR Marko Seifarth Sutte 11 95326 Kulmbach 09221/87800-56 m.seifarth@sehtec.de http://www.sehtec.de exone Challenge 1111 Atom 525 Free exone Challenge Cube 1911G6 1220 Free exone

Mehr

Virtual Solution Democenter

Virtual Solution Democenter Virtual Solution Democenter Innovative Datensysteme GmbH indasys Leitzstr. 4c 70469 Stuttgart www.indasys.de vertrieb@indasys.de Virtual Solution Democenter Das Virtual Solution Democenter ist eine beispielhafte

Mehr

Datenblatt: Referenznummer: 1001245. Intel Core i7 (4. Gen.) 4790 / 3.6 GHz (8M Cache, bis zu 4.0 GHz mit Intel Turbo Boost Technology)

Datenblatt: Referenznummer: 1001245. Intel Core i7 (4. Gen.) 4790 / 3.6 GHz (8M Cache, bis zu 4.0 GHz mit Intel Turbo Boost Technology) Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik Jetzt mit dem neuen Windows 10: Das GAMING Erlebnis für die Freizeit. Der TERRA Gamer-PC mit Intel Core Prozessor der 4.

Mehr

MAXDATA Tablet (2in 1) 3l2015. Weitere Windows 10 Angebote im Flyer und auf www.maxdata.ch. Die aktuellen Preise finden Sie auf www. maxdata.

MAXDATA Tablet (2in 1) 3l2015. Weitere Windows 10 Angebote im Flyer und auf www.maxdata.ch. Die aktuellen Preise finden Sie auf www. maxdata. 3l2015 Weitere Windows 10 Angebote im Flyer und auf www.maxdata.ch Die aktuellen Preise finden Sie auf www. maxdata. ch MAXDATA Tablet (2in 1) Die neuen MAXDATA Windows-Tablets überzeugen mit herausragendem

Mehr

Virtualisierung in der Automatisierungstechnik

Virtualisierung in der Automatisierungstechnik Virtualisierung in der Automatisierungstechnik Ihr Referent Jürgen Flütter on/off engineering gmbh Niels-Bohr-Str. 6 31515 Wunstorf Tel.: 05031 9686-70 E-Mail: juergen.fluetter@onoff-group.de 2 Virtualisierung

Mehr

10. 1 Zoll MAXDATA Tablet. Die aktuellen Preise finden Sie auf www. maxdata.ch

10. 1 Zoll MAXDATA Tablet. Die aktuellen Preise finden Sie auf www. maxdata.ch Die aktuellen Preise finden Sie auf www. maxdata.ch 10. 1 Zoll MAXDATA Tablet Die neuen MAXDATA Windows-Tablets überzeugen mit herausragendem Preis/Leistungsverhältnis, unaufdringlicher Optik und solider

Mehr

Windows 7, Windows XP, Windows XP Embedded, Windows 7 Embedded Standard, Linux

Windows 7, Windows XP, Windows XP Embedded, Windows 7 Embedded Standard, Linux pyramid IPB-F330A04 FEATURES Front-IO: 2 x PCIe, 2 x PCI 4x USB 3.0, 2 x USB 2.0 Intel Core i3-3220 120GB SSD 2 x 1GbE LAN Montage: Desktop Abbildung ähnlich / kann Sonderausstattung enthalten Pyramid

Mehr

Jede zweite SSD jetzt GRATIS!

Jede zweite SSD jetzt GRATIS! Better Service for your business! Sehr geehrter Kunde! Darauf hat die Welt gewartet. Jede zweite SSD jetzt GRATIS! Jetzt gibt es SSDs zu einem Preis, zu dem sich diese superschnelle Technologie auch im

Mehr

Newsletter I / 2015. Professional Communication INS GmbH. Hubert-Wienen-Str. 24 52070 Aachen. Tel: 0241-1698800. Fax: 0241-1698818

Newsletter I / 2015. Professional Communication INS GmbH. Hubert-Wienen-Str. 24 52070 Aachen. Tel: 0241-1698800. Fax: 0241-1698818 Newsletter I / 2015 Hubert-Wienen-Str. 24 52070 Aachen Tel: 0241-1698800 Fax: 0241-1698818 E-Mail: vertrieb@pc-ins.de Professional Communication INS GmbH Support-Ende Windows Server 2003 Windows Server

Mehr

mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 14/15

mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 14/15 mehr als 25 Jahre PC-, Notebook- und Serverproduktion Servicecenter am Produktionsstandort hunderte Arbeitsplätze und 20% Ausbildungsquote KW 14/15 AKTION Kategorie Höheneinheiten (HE) Warentyp TERRA Standalone-Server

Mehr

Review Intel Cedar Trail (D2500HN, D2500CC, D2700DC, D2700MUD, DN2800MT)

Review Intel Cedar Trail (D2500HN, D2500CC, D2700DC, D2700MUD, DN2800MT) Review Intel Cedar Trail (D2500HN, D2500CC, D2700DC, D2700MUD, DN2800MT) Vorwort Lieber zu spät, als nie. Intel launcht die neue Atom-Reihe Cedar Trail-D verspätet, aber die Leistungsdaten können überzeugen.

Mehr

CALLEO SILENT SERVER T101

CALLEO SILENT SERVER T101 CALLEO SILENT SERVER T101 II Xeon E3-1200 v3 Serie II Max. 32 GB RAM II Max. 32 TB Speicher II Max. 3 Erweiterungskarten II RAID onboard II Remote Management Erweiterte Spezifikationen Allgemein Produktfamilie

Mehr

ASUS - LENOVO - TOSHIBA FUJITSU - HP. Notebook Preisliste. Sept. 2015-2!!!

ASUS - LENOVO - TOSHIBA FUJITSU - HP. Notebook Preisliste. Sept. 2015-2!!! ASUS - LENOVO - TOSHIBA FUJITSU - HP Notebook Preisliste Sept. 2015-2!!! Achtung: wir verkaufen unsere Notebooks ausschließlich mit MS WINDOWS 7/8 64 bit Vorbehaltlich Modell-/Preisänderungen durch den

Mehr

CALLEO INFRASTRUCTURE SERVER 1100

CALLEO INFRASTRUCTURE SERVER 1100 CALLEO INFRASTRUCTURE SERVER 1100 II Xeon E3-1200 v3 Serie II Max. 32 GB RAM II Max. 4x 3.5" Hotswap HDDs II 1 PCIe Erweiterungskarten II Remote Management II RAID onboard II Redundante Netzteile Erweiterte

Mehr

DATENBLATT ACER-Gateway Rack-Server

DATENBLATT ACER-Gateway Rack-Server DATENBLATT ACER-Gateway Rack-Server Die Rack-Server von Acer-Gateway entsprechen den strengsten Standards für Energieeffizienz, liefert konkurrenzlose Leistung und Kontrolle, vereinfacht das IT-Management

Mehr

DATENBLATT Acer-Gateway Tower-Server

DATENBLATT Acer-Gateway Tower-Server DATENBLATT Acer-Gateway Tower-Server Die Tower-Server von Acer-Gateway mit Prozessoren bis Intel Xeon bietet die optimale Kombination aus Leistung, Zuverlässigkeit und Effizienz, arbeitet gleichzeitig

Mehr

BSS Server S-5502. Technische Daten - BSS Enterprise Solution. business solutions. LAN 10/100/1000 MBit/s

BSS Server S-5502. Technische Daten - BSS Enterprise Solution. business solutions. LAN 10/100/1000 MBit/s BSS Server S-5502 2x Intel Xeon E5502 (1.86 GHz, 4.8 QPI, 4 MB L2 Cache) Intel X58 3x 1024 MB DDR3-RAM PC1066, ECC steckplätze 6x DDR3 PC800/1066/1333, max. 24 GB Grafikkarte Radeon HD3450 Sapphire 256MB

Mehr

Das Mainboard. Allgemeines. Das Motherboard (MB) wird auch als Mainboard, Haupt- oder Systemplatine bezeichnet. Es trägt alle wichtigen Komponenten

Das Mainboard. Allgemeines. Das Motherboard (MB) wird auch als Mainboard, Haupt- oder Systemplatine bezeichnet. Es trägt alle wichtigen Komponenten Allgemeines Das Motherboard (MB) wird auch als Mainboard, Haupt- oder Systemplatine bezeichnet. Es trägt alle wichtigen Komponenten eines PC's und ist heute ein weitgehend standardisiertes Computerteil.

Mehr

Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server

Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server 1. Download des kostenlosen VMware Servers / Registrierung... 2 2. Installation der Software... 2 2.1 VMware Server Windows client package... 3 3. Einrichten

Mehr

IDS824-SL4000. Industrie PC / Display

IDS824-SL4000. Industrie PC / Display IDS824-SL4000 Industrie PC / Display Übersicht geschlossene Bauform im Alugehäuse, Schutzart IP65, integrierte seitliche Griffleisten verschiedene PC Leistungsklassen Dual Core Atom / Core i5 lüfterloses

Mehr

KW46-2015. step Electronic GmbH. Technology & Future

KW46-2015. step Electronic GmbH. Technology & Future KW46-2015 step Electronic GmbH Technology & Future 1 Inhalte der step Produkt-Serie 1. Über uns Seite 3 2. Produkte und Leistungen..... Seite 4 3. Service-Optionen...... Seite 5 4. Unsere Partner... Seite

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-Mini 5000V2 SILENT GREENLINE. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY.

Datenblatt: TERRA PC-Mini 5000V2 SILENT GREENLINE. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. Datenblatt: TERRA PC-Mini 5000V2 SILENT GREENLINE Der TERRA MiniPC im schicken Design mit gebürsteter Aluminium-Frontblende. Freigegeben für den 24/7 Dauerbetrieb mit geeigneten Festplatten/ SSDs. Einsatzgebiete:

Mehr

ehealth Zertifizierte Hardware speziell für Ärzte und Kliniken. Inhaltsübersicht

ehealth Zertifizierte Hardware speziell für Ärzte und Kliniken. Inhaltsübersicht 104 Zertifizierte Hardware speziell für Ärzte und Kliniken. Inhaltsübersicht Warum zertifizierte Hardware? Fanless Medical 1000 Medical Zubehör NISE Medical Line 106 107 108 109 105 Warum zertifizierte

Mehr

Nelson Consulting Notebook Promotion 2013-01

Nelson Consulting Notebook Promotion 2013-01 LENOVO THINK PAD EDGE 15 15,6" DUAL CORE, 4GB, WEBCAM, HDMI Das ideale Studenten-Notebook, mit ALLEN nötigen Features! (KEIN Nummernblock!) Hat den berühmten roten Tracking Stift UND ein normales Pad zusätzlich!

Mehr

Server und Workstation Lösungen. Elly-Beinhorn-Str. 29. 71034 Böblingen. Tel. 070 31. 735 99-0. sales@pc-products.de. www.pc-products.de.

Server und Workstation Lösungen. Elly-Beinhorn-Str. 29. 71034 Böblingen. Tel. 070 31. 735 99-0. sales@pc-products.de. www.pc-products.de. P C P R O D U C T S Frühjahr 2012 Server und Workstation Lösungen Elly-Beinhorn-Str. 29. 71034 Böblingen. Tel. 070 31. 735 99-0. sales@pc-products.de. www.pc-products.de Strato 2200 Intel Single Xeon Intel

Mehr

MAXDATA Monitor. Notebook 5000 G5 -Aktion. Einführungs-Aktion bis 31.12.2014

MAXDATA Monitor. Notebook 5000 G5 -Aktion. Einführungs-Aktion bis 31.12.2014 Produkteportfolio Dezember 2014 MAXDATA Monitor Einführungs-Aktion bis 31.12.2014 Wide TFT 16:9 (1920x1080 Pixel) l HDMI l DVI l D-Sub l Kontrast (dynamisch) 5.000.000:1 l 250 cd/qm h/v 178 /178 l Lautsprecher

Mehr

TRANSTEC MASTER NODE 2240 (AMD)

TRANSTEC MASTER NODE 2240 (AMD) TRANSTEC MASTER NODE 2240 (AMD) Key Features: Bis zu zwei AMD Opteron 6100 Prozessoren Bis zu 256 GB DDR3 Arbeitsspeicher Bis zu 8 3.5 hotswap-laufwerke redundantes 700W Netzteil transtec AG Waldhörnlestrasse

Mehr

Übersicht geschlossene Bauform im Alugehäuse, Schutzart IP65, integrierte seitliche Griffleisten

Übersicht geschlossene Bauform im Alugehäuse, Schutzart IP65, integrierte seitliche Griffleisten IDS819-SL4000 Industrie PC / Display Übersicht geschlossene Bauform im Alugehäuse, Schutzart IP65, integrierte seitliche Griffleisten verschiedene PC Leistungsklassen Dual Core Atom / Core i5 lüfterloses

Mehr

step Electronic GmbH

step Electronic GmbH step Electronic GmbH step Micro PC-Systeme mit OPS Standard OPS = Open Pluggable Specification 1 OPS Standard OPS = Open Pluggable Specification Der aktuelle Standard für Digital Signage Hardware ist Intels

Mehr

SATA 2 und 3. Gruppe 8. Unser Weg ist Ihr Ziel. Der Spezialist für ADD-On Produkte. Tel. +41 44 8217818 Fax +41 44 8217820. Fax +49 6171 975697

SATA 2 und 3. Gruppe 8. Unser Weg ist Ihr Ziel. Der Spezialist für ADD-On Produkte. Tel. +41 44 8217818 Fax +41 44 8217820. Fax +49 6171 975697 Der Spezialist für ADD-On Produkte Vers. 1.2_20.01.2015 SATA 2 und 3 Gruppe 8 Unser Weg ist Ihr Ziel EXSYS Vertriebs GmbH Industriestr. 8 61449 Steinbach/Ts. Deutschland D - Deutschland verkauf@exsys.de

Mehr