Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web - Erfolg Was Sie für den Erfolg Ihrer Internet-Seite unbedingt beachten sollten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web - Erfolg Was Sie für den Erfolg Ihrer Internet-Seite unbedingt beachten sollten"

Transkript

1 Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web - Erfolg Was Sie für den Erfolg Ihrer Internet-Seite unbedingt beachten sollten Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 1

2 Inhalt Vorwort - Die 10 wichtigsten Punkte für Ihren Web-Erfolg Seite Die Bestandsaufnahme - wo stehen Sie derzeit - wo wollen Sie hin? Seite Suchbegriffe / Suchwörter / Keywords - der Google-Keyword-Check Seite Die Aufteilung Ihrer Webseite Gliederung Wo stehen welche Elemente? Seite Call 2 Action (Handlungsaufforderung Direct Response) Seite Drei der wichtigsten Punkte für Google Seite Die Titelzeile / Title Tag Seite Die Meta Description / Beschreibung Ihrer Seiten Seite Ihre Internetadresse (URL) Seite Ihre Unterseiten und dazugehörige URLs Seite Die Inhalte / Überschriften / Texte / Bilder Seite Überschriften und Text Seite Ihre Bilder und der ALT Tag Seite CMS Seite Social Media, Web 2.0, Backlinks, Google Places, Blogs Seite Presse / Videos etc. Seite Machen Sie sich und Ihre Firma in kostenlosen Presseportalen bekannt Seite Videos mit Youtube & Co Seite Webcontrolling und Analyse Tools Seite 30 Zu guter Letzt: Was strategisches Internetmarketing kostet :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Das Internet Marketing Inhouse Coaching Seite 33 Alle Rechte vorbehalten. Dieser Report unterliegt dem Urheberrecht des Autors. Das Material darf weder vervielfältigt, verkauft, reproduziert oder an Dritte weitergegeben werden. Eine Vervielfältigung oder Weitergabe dieses Reports bedarf in jedem Fall der schriftlichen Genehmigung des Verfassers. Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 2

3 Vorwort Zehn der wichtigsten Punkte für Ihren Web-Erfolg Im Internet finden Sie mittlerweile unzählige Portale, Bücher, Ebooks, PDFs, Videos und Tutorials etc. zum Thema Internetmarketing und Internet-Erfolg. Diese enthalten teilweise Hunderte von mehr oder weniger aussagefähigen Seiten und Informationen. Nach meiner Erfahrung hören die meisten Unternehmer bei diesen Abhandlungen nach spätestens 30 Seiten auf zu lesen und alles bleibt beim Alten. Hier muss die Frage nach dem Sinn und der langfristigen Nachhaltigkeit gestellt werden. Deswegen möchte ich ganz bewusst meine Zeilen so kurz wie möglich halten und mich zunächst auf das aus meiner Sicht wirklich Wesentlichste konzentrieren. Weniger als 10% aller Webseiten sind tatsächlich - im Sinne des Unternehmens - erfolgreich. Woran liegt das? Ob Sie als Einzelkämpfer arbeiten oder eine Firma mit 100 Mitarbeitern führen werden Sie bei Google & Co nicht gefunden, existieren Sie im Internet nicht! Andererseits bringt Ihnen selbst ein Top-Ranking keine neuen Kunden, wenn Ihre Webseite direkt nach dem Anklicken wieder verlassen wird. Das Geschäft macht dann die Konkurrenz. Natürlich erheben die folgenden Seiten keinesfalls den Anspruch auf Vollständigkeit, sind diese auch nicht für Internet-Profis, sondern speziell für unbedarfte Unternehmer gemacht. Die Informationen sollen zunächst anregen und erste Anhaltspunkte vermitteln. Deshalb geht es auch nicht darum, jeden Punkt haarklein zu erklären. Es würde diese Abhandlung nur unnötig aufblähen. Erwarten Sie deshalb hier bitte auch kein Allheilmittel für Ihre Webseite. Sicher gibt es weitere Dinge, die beim Aufsetzen und dem Erfolg Ihrer Webseite wichtig und notwendig sind. Dazu benötigen Sie im weiteren Verlauf ohnehin professionelle Hilfe und persönliche Unterstützung. Heute geht es um die ersten Schritte. Prinzipiell können und müssen Sie bei Ihrer Webseite zwischen der Onpage- und Offpage- Optimierung unterscheiden. Nur wenn beide Dinge gemeinsam optimal umgesetzt werden, kann Ihre Webseite langfristig Erfolg haben. Die Onpage-Optimierung (u.a. Punkte 2-6) betreffen im Wesentlichen die Dinge, die Sie direkt auf und an Ihrer Webseite ändern bzw. optimieren können. Die Offpage-Optimierung (u.a. Punkte 8-9) betrifft alle Dinge, die Sie außerhalb Ihrer Webseite tun können, um besser auf Ihre Webseite zu verweisen. Unter anderem ist hier das Thema Backlinks (und damit die Anzahl aller Webseiten im Internet, die auf Ihre eigene Homepage verlinken und diese damit empfehlen) ein maßgebender Erfolgs-Faktor hinsichtlich der Besucherzahl und auch, wie gut Ihre Webseite bei Google tatsächlich gelistet wird. Denn Google bewertet Ihre Seite als umso wichtiger und populärer, je mehr Backlinks (Empfehlungen) auf diese verweisen. Ihre Webseite ist Ihre wichtigste Vertriebsmitarbeiterin und nicht nur eine Webseite Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Vertriebsmitarbeiterin in Ihrem Hause, die 24h täglich, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr für Sie und Ihr Unternehmen neue Aufträge und Kunden generiert. Eine Vertriebsmitarbeiterin, die nie krank wird, keine Wochenenden kennt, keinen Urlaub braucht und auch keinen Freund oder Mann hat also eine, die rund um die Uhr zu Ihrer Verfügung steht und Ihnen Monat für Monat tausende EUR einspielt. Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 3

4 Natürlich würden Sie einer solchen Mitarbeiterin sehr viel Aufmerksamkeit schenken und für Mitarbeitergespräche, Geschäfts-Essen etc. Ihre Zeit und für das Gehalt letztendlich auch Ihr Geld investieren. Selbstverständlich würden Sie diese Angelegenheit zur Chefsache machen. Natürlich sollte diese Mitarbeiterin ein positives Outfit haben (das erledigen Fachleute wie Friseur, Kosmetiker, Nagelstudio, Schneider und Bekleidungsgeschäfte) darüber hinaus auch über das notwendige Vertriebs-KnowHow verfügen (das erledigen Fachleute wie Verkaufs- und Motivationstrainer und letztendlich vor allem Sie selbst). Sie haben es sicher schon erkannt: Eine solche Vertriebsmitarbeiterin haben Sie bereits - nämlich in Form Ihrer Webseite. Die Frage ist nur, ob diese bisher von Ihnen die notwendige Aufmerksamkeit und das richtige Input erhalten hat. Um das Outfit sollte sich Ihre Webagentur bemühen, für das entsprechende KnowHow (damit Ihre Webseite auch richtig verkauft), müssen Sie sich (zunächst) selber kümmern. Viele Unternehmer verlassen sich beim Aufsetzen ihrer Internetseite voll und ganz auf Ihre Webagentur. Das ist meist ein Trugschluss. Webagenturen sind in der Regel keine Marketing-Profis. Webdesigner sind künstlerisch veranlagt, das liegt in der Natur der Sache. Sie entwerfen und designen Ihre Webseite. Manche machen das auch richtig gut. Mit Internetmarketing hat das nichts zu tun. Damit Ihre Webseite auch richtig akquiriert und verkauft bzw. die User mit dieser interagieren, benötigen Sie, bevor Sie Ihre Webseite (neu) erstellen oder optimieren, zusätzlich einen speziellen WEB-Verkaufstrainer bzw. so heißt es in diesem Fall richtig einen Internetmarketing-Experten. Damit beginnt meine Arbeit. Machen Sie deshalb für den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Webseite auch nicht unbedingt Ihre Web-Agentur verantwortlich: Sofern Sie Ihre Webseite gerade erst haben erstellen oder regelmäßig von Ihrer Agentur betreuen lassen, kann es durchaus passieren, dass sich Ihr Webdesigner oder Ihre Agentur schlichtweg auf den Schlips getreten fühlt, sofern Sie bei Ihrer Webseite nach dem Lesen dieses Kurzreports eventuelle Defizite feststellen und Ihre Agentur deswegen ansprechen. Manche Webdesigner fühlen sich dann in ihrer Arbeit persönlich angegriffen und versuchen, Ihre Leistung und Arbeit weiterhin als die einzig Richtige zu rechtfertigen und zu interpretieren. Im Umkehrschluss werden meine Tipps in diesem Report damit komplett in Frage gestellt. Man verteidigt sich mit allen Mitteln. Was dabei herauskommt, ist dann meist nicht mehr in meinem und schon gar nicht in Ihrem Sinne. Ich habe das im Nachgang schon erleben und feststellen müssen, dass diese teilweise sehr hitzigen Diskussionen z.b. über SEO/SEM da gehen die Meinungen sehr weit auseinander am Ende überhaupt nichts gebracht und den Kunden nur verunsichert haben. Fakt ist: Wenn über 90% aller Webseiten keinen Erfolg haben, können auch Webagenturen und selbsternannte SEO- Spezialisten nicht immer Recht haben (SEO/SEM=Suchmaschinenoptimierung/-marketing) Unterscheiden Sie bitte auch grundsätzlich die Themen Webdesign, SEO/SEM und Internetmarketing. Wie bereits gesagt: Webdesigner sind künstlerisch veranlagt, das liegt in der Natur der Sache. Sie entwerfen und designen Ihre Webseite in der Regel nach Ihren Vorstellungen und Vorgaben. Sie können design-technisch die schönste Webseite haben (dann hat Ihr Designer zunächst alles richtig und gute Arbeit gemacht) und trotzdem keine Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 4

5 Kunden gewinnen. Webagenturen scheitern regelmäßig an einer marketing-technischen Umsetzung, abgesehen davon, dass diese dafür auch nicht verantwortlich sind. Hier gibt es die meisten Missverständnisse. Selbst Werbe-Agenturen haben damit oft ein Problem, hat klassische Werbung (und darin sind nach wie vor noch viele Agenturen gefangen ) mit Internetmarketing nicht viel zu tun. Deshalb geht es auf diesen Seiten auch nicht darum, die Arbeit Ihrer Webagentur zu bewerten oder in Frage zu stellen. Es geht ausschließlich um den marketing-technischen Erfolg Ihrer Webseite. Machen Sie deshalb bitte nicht Ihre Agentur dafür verantwortlich, wenn Ihre Webseite diesen Erfolg (noch) nicht hat. Und selbst wenn Sie es tun wollen: es wäre nicht nur falsch. Es hilft Ihnen auch nicht! Einzige Ausnahme: Ihre Agentur hat Ihnen hinsichtlich einer optimalen Suchmaschinen- Platzierung und etwaiger Umsatzerwartungen diverse Erfolgsversprechen abgegeben. Erfahrungsgemäß wird dies immer mal wieder getan, nur um den Auftrag zu erhalten. Wenn es dann nicht funktioniert, sollten Sie mit Ihrer Agentur reden und diese ggf. auch wechseln. Das Internet ist CHEFSACHE - als Chef/in kennen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Kunden am besten. Sie allein sind dafür verantwortlich, Ihrer Webagentur hinsichtlich des Marketings die richtigen Vorgaben zu machen, um den Erfolg Ihrer Webseite zu sichern. Hier hilft Ihnen ein professionelles Coaching, in welchem ich Ihnen speziell Ihrer Situation entsprechend erkläre, worauf es bei Ihrer Webseite wirklich ankommt. So bleibt das Thema Internetmarketing in Ihrer Hand - Ihre Agentur setzt es entsprechend um. Ich bin somit kein Feind Ihres Webdesigners oder Ihrer Agentur ganz im Gegenteil. Nach meiner Erfahrung ist es für eine Webagentur eher einfacher sämtliche technischen Dinge auf Ihrer Webseite, nachdem sie in einem Coaching mit Ihnen besprochen wurden, Hand in Hand umzusetzen. Um das Marketing müssen Sie sich selbst kümmern. Deshalb nochmals der Hinweis: die folgenden Seiten sind ausschließlich als Tipps nicht als Bewertung Ihrer Webseite und/oder Ihrer Webagentur zu verstehen. Um eine eventuelle Optimierung (mit Ihrer Agentur vorzunehmen), bedarf es in jedem Fall dann noch entsprechend konkreterer Details. Haben Sie die Umsetzung Ihrer Webseite bisher selbst übernommen, erhalten Sie auf den nachfolgenden Seiten wertvolle und hilfreiche Tipps, mit welchen Sie Ihre Webseite auf eine völlig neue Stufe stellen können. Jedes Unternehmen ist im Internet für sich gesehen ein Einzelfall und muss vorab individuell im Detail betrachtet werden. Dies ist ähnlich wie bei einem Arzt nur mit einer genauen Analyse in einem persönlichen Gespräch möglich. Dazu empfehle ich Ihnen mein spezielles Internetmarketing-Inhouse-Coaching. Gerne stehe ich Ihnen dazu vorab für alle Fragen, am besten zunächst in einem persönlichen Telefonat zur Verfügung. Alles Weitere ergibt sich. Im Folgenden erhalten Sie nun wichtige Tipps, die aus meiner Sicht auch für Ihre Webseite von hoher Tragweite und damit sehr entscheidend sind. Ich wünsche Ihnen mit Ihren Internet-Marketing-Aktionen den allergrößten Erfolg. Bis bald und herzliche Grüße Ihr Thomas Benedikt 13..Juli 2011 Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 5

6 1. Die Bestandsaufnahme - wo stehen Sie derzeit - wo wollen Sie hin? Zunächst sollten Sie Ihre Webseite einmal ganz nüchtern betrachten. Was hat Ihnen Ihre Seite bisher gebracht? Wie gut ist Ihre Seite bei Google zu finden (natürlich nicht nur unter Ihrem Firmen-Namen, sondern vielmehr auch unter "Ihre Branche + Ort" oder Meine wichtigsten Schlüsselbegriffe )? Wer hat Ihre Seite erstellt? Wie oft wird Ihre Seite besucht? Was möchten Sie mit Ihrer Seite erreichen? Wen soll Ihre Seite konkret ansprechen? Welche Zielgruppe(n) haben Sie? Können Sie sich mit Ihrer Seite überhaupt identifizieren? Dieses sind die ersten wichtigen Punkte, sich zunächst darüber klar zu werden. Nach meiner Erfahrung ist eines der größten Defizite, dass viele Unternehmer nicht genau wissen, wo und wie sie anfangen sollen. Viele beginnen beim Aufsetzen ihrer Webseite beim Design und/oder der Gliederung. Der falsche Ansatz. Oft stochert man wie in einem Heuhaufen wild herum. Dabei ist ein erfolgreicher Plan mit professioneller Hilfe schnell erstellt. Sicher kennen Sie das: ohne richtigen Plan und klarem Ziel werden auch Sie im Internet nicht ankommen. Zumindest nicht dort, wo Sie mit Ihrer Webseite hinwollen. Viele Unternehmen benötigen bereits in dieser (Start)Phase einen Spezialisten, der sich mit dem Thema auskennt. Eine Webagentur ist das in dieser Planungsphase regelmäßig nicht. Ich erlebe es immer wieder: man hat viel Zeit (und Geld) beim Neuaufsetzen seiner Webseite verbrannt danach werde ich gerufen und das Ganze geht von vorne los. Oft höre ich dann: wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich mir sehr viel Zeit und Kosten sparen können. Allerdings ist es nie zu spät, neu durchzustarten und die richtigen Schritte zu tun. Darüber hinaus müssen Sie den ständigen Änderungen des Internets und dem damit wechselnden Verhalten Ihrer Zielgruppe/n gerecht werden und sich diesen anpassen. Auch diese Tatsache sollten Sie stets im Auge behalten. Das Wichtigste ist, dass Sie bei Google & Co nicht nur gut gefunden werden, sondern Sie Ihre Besucher dort auch abholen. Denn was nützt Ihnen ein Top-Ranking oder eine zusätzliche Investition in Google Adwords, wenn Ihre Website sofort nach dem Klick wieder verlassen wird. Leider passiert das in der Mehrzahl aller Fälle. Auf eines sollten Sie von vorne herein verzichten: Ihre Webseite als reine Image-Broschüre aufzusetzen. Das beginnt u.a. damit, Ihre Besucher auf der Startseite mit einem sicher nett gemeinten Herzlich Willkommen zu langweilen. Es gibt Ausnahmen, aber in der Regel interessiert das im Internet heute keinen mehr. Vor allem Google kann mit dieser Überschrift herzlich wenig anfangen. Viel besser ist es, an dieser Stelle Ihre Headline (z.b. einen cleveren Slogan) unterzubringen, welcher die User zum Weiterlesen animiert. Auch die reine Selbstbeweihräucherung ist hier völlig fehl am Platze, geht es im Web ausschließlich darum, schnell an gewünschte Informationen oder Produkte zu kommen. Natürlich sollten Sie Ihre Firma vorstellen, Ihre Vita und alles das, was Sie in Ihrer Branche einmalig macht. Übertreiben Sie es aber nicht. Weniger ist manchmal mehr. Auch das Texten funktioniert im Web völlig anders wie im herkömmlichen Print-Bereich es wird vielmehr überflogen und gescannt umso wichtiger also, die Besucher Ihrer Seite schnell mit den tatsächlich relevanten Dingen zu versorgen. Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 6

7 2. Suchbegriffe / Suchwörter / Keywords - der Google-Keyword-Check Die richtigen Keywords sind heute das A und O einer guten Suchmaschinen-Platzierung und damit dem Erfolg Ihrer Webseite. Doch haben Sie Ihre Seite überhaupt für die richtigen Schlüsselbegriffe optimiert? Wie gut ist Ihre Seite bei Google zu finden? Zunächst sollten Sie sich fragen: Was ist mein Business? Was mache ich überhaupt genau? Mit welchen Suchwörtern sollte ich bei Google & Co gefunden werden? Welche Suchwörter benutzen meine (potentiellen) Kunden? Deshalb sollten Sie zunächst ermitteln, ob Ihre Webseite überhaupt für die richtigen Begriffe optimiert ist. Zu oft schon ist mir von Unternehmern stolz berichtet worden, dass Sie mit dem Suchwörtern x,y,z direkt auf der ersten Seite oder sogar auf Platz 1 bei Google zu finden sind. Sie wussten nicht, dass nach diesen Begriffen kein Mensch gesucht hat. Das wäre, wie als wenn Sie als Einziger um die Weltmeisterschaft laufen (weil das keinen interessiert) klar, dass Sie dann so die Nr. 1 im Ziel wären. In der Regel ist es aber (vor allem auch im Internet) so, dass Sie an 10, 50 oder noch mehr Mitbewerbern (in den Suchmaschinen) vorbei müssen. Eines der besten Suchwort-Analyse-Tools ist das Google Keyword Tool. Dieses Tool, welches eigentlich für Adwords konzipiert wurde ist kostenlos und funktioniert allgemein für alle Suchbegriffe und Such-Phrasen (https://adwords.google.com/select/keywordtoolexternal). Ich empfehle, die Analyse für jedes Ihrer tatsächlich relevanten Keywords und diese auch für jede einzelne Ihrer Unterseiten durchzuführen. Die wichtigsten Keywords sollten jeweils im Titel Tag, der Meta Description sowie auch in der URL der jeweiligen (Unter)Seite untergebracht sein. Aber dazu gleich mehr Was sich immer mehr durchsetzt, ist die Konkretisierung der Suchanfragen durch die sogenannte Mehrwortsuche (z.b. wie bekomme ich einen Sixpack ). Je nachdem, welches Business Sie betreiben, macht es durchaus Sinn, auch darüber genauer nachzudenken und ggf. einzelne Unterseiten dafür zu optimieren. Sie glauben gar nicht, wie oft es passiert, dass Webseiten mit falschen Suchwörtern optimiert sind oder auch gar nicht optimiert wurden. Klar, dass eine Webseite so weder gefunden werden noch Erfolg haben kann. Beispiel: Nehmen wir an, Sie betreiben eine Schlosserei in Berlin und suchen die richtigen Keywords für Ihre Webseite. Nach Schlosserei Berlin wird monatlich 720 x, nach Schlosser Berlin schon x (also schon 900 x mehr), nach Metallbau Berlin wird bereits x gesucht. Nehmen wir weiter an, Sie möchten auch für Schmiede Berlin optimieren, diese Begriffskombination wird x monatlich gesucht. Wäre es gut, auch für "Schmiedekunst Berlin" zu optimieren? Hier zeigt Ihnen das Google Keyword Tool, dass danach KEINER oder nur eine zu geringe Anzahl sucht. Eine Optimierung für diesen Begriff ist somit nicht sinnvoll. Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 7

8 Keywordanalyse mit dem Google Keyword Tool mit den o.g. Schlüsselbegriffen An o.g. Beispiel ist schnell erkennbar, welche Auswirkungen falsch optimierte Schlüsselwörter und damit entsprechende Änderungen mit sich bringen können. Mit diesem Tool können Sie auch die jeweilige Mitbewerber-Dichte sehen und erhalten gleichzeitig weitere Begriffs-Vorschläge. Manchmal ist es besser, für einen Ihrer Nischenbegriffe zu optimieren, welcher vielleicht nur 50 oder 100 x monatlich gesucht wird, aber dazu keine oder wenige Mitbewerber vorhanden sind. So haben Sie gute Chancen, bei richtiger Keyword-Optimierung ein Top-Ranking bei Google & Co zu erreichen. Mit Semager können Sie semantische Keywords ermitteln und analysieren Quelle: Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 8

9 Ich beobachte nach wie vor, dass Webmaster versuchen, möglichst viele Keywords auf einer einzigen Seite, im Titel Tag oder der Beschreibung (Meta Description) unterzubringen. Das hat früher gut funktioniert, macht aber heute keinen Sinn mehr. Es schadet eher, denn Google kann dann umso weniger klar definieren, um was nun es eigentlich konkret auf der jeweiligen Seite geht.. Wenn Sie 20 relevante Keywords in Ihrem Business haben, dann erstellen Sie besser 20 Unterseiten und optimieren diese jeweils für einen Such-Begriff. Was Title Tag und Meta Description bedeuten und wo Sie die über das Google Tool richtig ermittelten Keywords nun konkret in Ihre Webseite einbauen, lesen Sie in den Pkt. 5 und 6. 3) Die Aufteilung Ihrer Webseite Gliederung Wo stehen welche Elemente? Wenn Sie sich heute moderne und erfolgreiche Webseiten anschauen, dann wird Ihnen sicher auffallen, dass sich gewisse Abläufe und Schemen ähneln. Warum ist das so? Wir Menschen sind nun mal Gewohnheitstiere und erwarten Dinge so, wie wir diese "gewöhnt" sind. Nichts ist wichtiger, als genau diesen Grundsatz auch im Web zu berücksichtigen. Denn auch hier haben sich die Menschen gewissen Regeln angepasst. So bleiben Ihnen meist nur 3 bis max. 7 Sekunden Zeit, die User beim Betreten Ihrer Webseite zu überzeugen und damit zu weiteren Aktionen zu animieren. Im Allgemeinen sollte Ihr Firmen-Logo immer links oben stehen, die Menü-Führung wird vom User in der Regel links und/oder oben (inner- oder unterhalb des Kopfbereiches) erwartet (es gibt Ausnahmen, wie z.b. in Blogs). Im rechten Teil hat sich ein sogenannter Call 2 Action-Bereich (Handlungsaufforderung Direct Response) durchgesetzt (siehe PKT 4). Wenn Sie mit Ihrer Webseite neue Kunden gewinnen möchten, dann sollten Sie unbedingt einen solchen Bereich einführen. Wenn Sie eine Suchfunktion einbauen möchten, dann sollte diese am besten rechts im oder unterhalb des Kopfbereiches integriert werden (vgl. z.b. das Suchfeld bei Wikipedia). Das Impressum, die AGB etc. haben am besten in einer entsprechenden Fußzeile Ihren Platz. Aber Achtung: Die folgenden beiden Darstellungen sind nur schematisch und lediglich Empfehlungen, wie man seine Seite gestalten kann. Damit machen Sie auf jeden Fall nichts falsch. Es gibt sicherlich auch hierzu die unterschiedlichsten Auffassungen. Wichtig ist, dass das Gesamtbild zu Ihnen und Ihrer Firma passt letztendlich sollte aber das Design immer der Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit (Usability) untergeordnet werden. Wie gesagt, die schönste Webseite bringt Ihnen nichts, wenn Besucher sich darauf nicht zurechtfinden und wieder in die Suchmaschine zurück-klicken, aus der sie wahrscheinlich gekommen sind. Nochmals zur Schönheit und dem Design einer Webseite: Schauen Sie sich doch mal aus dieser Sichtweise heraus die Seiten von Wikipedia, Amazon oder Ebay an. Wurde hier mehr auf Design oder eher Funktionalität Wert gelegt? Sicher ist das nicht schwer zu beantworten. Übrigens gehören alle 3 Seiten auch kommerziell gesehen zu den erfolgreichsten Seiten weltweit. Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 9

10 Die richtige Aufteilung einer Webseite Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 10

11 Webseiten-Scan einer Seite nach Beispiel 1 Quelle: Webseiten Scan einer Seite nach Beispiel 2 Quelle: Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 11

12 4. Call 2 Action (Handlungsaufforderung Direct Response) In diesem Bereich animieren Sie Ihre Besucher zu mind. einem weiteren Klick also einer weiteren Aktion. Das wichtigste Ziel dabei ist, mit den Usern eine nachhaltige Beziehung aufzubauen, um mittel- oder besser langfristig in Verbindung zu bleiben. Dazu bieten sich mehrere Möglichkeiten, wie z.b. ein Rückrufservice, Gratis-Downloads, ein Unternehmensoder Produkt-Video, Verbindung zu sozialen Netzwerken, die Newsletter-Anforderung, der RSS-Feed usw. Nehmen wir an, Sie sind Nageldesignerin in Hamburg, dann bieten Sie doch z.b. einen Download: "10 Tipps zur Wahl des richtigen Nagelstudios" - Je nachdem, wie gut Sie Ihren Call 2 Action - Bereich gestalten und was genau Ihr Thema ist, können Sie davon ausgehen, dass jeder 20. bis 30. Besucher hier eine weitere Aktion tätigt und z.b. einen Gratis- Download anfordert. Natürlich idealerweise gegen Angabe seiner -Adresse (Opt In). Webseiten Scan einer Seite mit Call2Action Bereich Wenn Sie nur 50 echte Besucher täglich auf Ihre Webseite bekommen (und das ist wirklich nicht die Masse), können sich so 2-3 neue Kontakte/Tag ergeben, welche Sie zukünftig per Newsletter informieren und möglicherweise langfristig als neue Kunden gewinnen können. Da auch im Internet mit einem potentiellen Kunden in der Regel bis zu einer Auftragserteilung oder Kaufaktion zwischen 3 9 (virtuelle) Kontakte notwendig sind, sollten Sie darüber hinaus strategisches -Marketing betreiben, um (potentielle) Kunden regelmäßig mit weiteren Informationen zu Ihren Angeboten zu versorgen. Dazu eignet sich ein sogenannter Autoresponder (automatischer Adress-Sammel-und- -Versendungs- Dienst). Mehr dazu erfahren Sie in der Video-Rubrik auf meiner Webseite. Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 12

13 Hier eine Auswahl geeigneter Autoresponder-Services wie autoresponder.de, aweber.com, cleverreach.de, flatrate-newsletter.de, getresponse.com, constantcontact.com Bildquellen: gleicher Herkunft Führen Sie deshalb unbedingt einen Call2Action-Bereich und einen Autoresponder-Service auf Ihrer Webseite ein, sonst verlieren Sie regelmäßig (potentielle) Kunden. Besucher, die Sie z.b. über Google gewonnen haben, finden und kommen sonst meist kein zweites Mal auf Ihre Webseite zurück. 5. Drei der wichtigsten Punkte für Google Ob die nächsten 3 Punkte im Suchmaschinen-Ranking tatsächlich die Wichtigsten sind, darf von der Masse der SEO-Spezialisten weiter heiß diskutiert werden. Meine Erfahrung und bisherigen Analysen haben immer wieder klar gezeigt, dass diese 3 Punkte eine sehr hohe Priorität haben. Man sollte sie keinesfalls unterschätzen Beispiel: nehmen wir an, Sie haben einen Vierbeiner zu Hause und geben nun bei Google "Zahnpflege Hund" ein, dann finden Sie u.a. in den ersten Treffern: Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 13

14 Das Interessante dabei ist, dass Sie hier nicht auf der Startseite von padvital.de (Home), sondern direkt gleich auf einer Unterseite (auch Landing-Page genannt) landen. Womit Ihnen gleich klar werden sollte, dass auch Sie zwar eine Startseite (Home) auf Ihrer Webseite haben, diese aber für Google und damit auch für User bei einer speziellen Suchanfrage eher eine untergeordnete Rolle spielt. Sie wissen ja schon: Ihre Besucher wollen schnell an die gewünschte Information und damit auch gleich auf die richtige (Unter)-Seite. Würden User auf der Home-Seite landen und müssten sich erst mühsam zur richtigen (Unter)-Seite durchkämpfen, wären diese schneller wieder weg, als Sie vielleicht glauben. Probieren Sie es mal mit der Such-Begriffs-Kombination Hunde Ohrenpflege. Auch hier landen Sie wieder auf einer speziellen Unterseite. Fällt Ihnen etwas auf? Hier sehen Sie die betreffende Seite zum o.g. Eintrag. In der Titelzeile und URL finden die Sie betreffenden Suchbegriffe (Zahnpflege Hund) wieder Quelle: Was sollten Sie also unbedingt auf Ihren Webseiten optimieren? (so sollte Google Ihre Seite in den Suchergebnissen anzeigen ) Title-Tag Ihrer Seite bester Platz für Keywords (1-2 pro Seite) 65 Zeichen Meta Tag Description (= Beschreibung). Hier schreiben Sie 1-2 knackige Sätze hinein. Meine Empfehlung: max. 150 Zeichen (nicht zu viel - nicht zu wenig) (die Keywords in der URL nehmen wieder Bezug zum Titel und zur Meta Description und sind somit die gleichen.) Wenn Sie dies - so wie beim Beispiel Zahnpflege Hund oder Hunde Zahnbürste für Ihre Hauptseite (Home) sowie alle Ihrer weiteren Unterseiten optimieren, haben Sie in Sachen Auffindbarkeit und Ranking bei Google & Co schon einen großen Schritt getan. Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 14

15 Im Folgenden nun die nähere Erklärung zu diesen 3 wichtigen Dingen 5.1. Die Titelzeile / Title Tag Ihre Website sollte unbedingt über einen präzisen und aussagekräftigen Seitentitel auch "Title Tag" genannt verfügen, einen Rückschluss auf den Inhalt der jeweiligen Seite zulassen und Ihren Besuchern helfen, die gesuchte Information schnell und einfach aufzufinden. Im Browser (Internet Explorer, Firefox, etc.) sehen Sie diese Zeile immer von links nach rechts am obersten Bildrand. Warum ist diese Zeile so wichtig? Google und andere Suchmaschinen lesen zuerst und genau diesen Titel und entscheiden nach Relevanz. Diese Titel-Zeile (in den Google- Treffern blau unterlegt) ist dann als anklickbare Titelzeile von Usern in den Suchergebnissen zu lesen. In der Regel wird anhand dieser Titel-Zeile bereits entschieden, ob die Website interessant ist und deshalb angeklickt wird oder nicht. Darüber hinaus wird der Titel von Usern beim Setzen von Bookmarks (Lesezeichen) verwendet und auch in der Liste bereits besuchter Seiten angezeigt. Was liegt also näher, als alle Beteiligten (Google und User) mit möglichst exakten und einprägsamen Informationen zu versorgen. Ich empfehle prinzipiell, den Titel nicht länger als 65 Zeichen zu gestalten (da Google den Rest i.d.r. abschneidet bzw. mehr Zeichen auch nicht anzeigt). Zusätzlich wird jedem Wort eine prozentuale Wertigkeit beigemessen (z.b. 2 Wörter jeweils 50%). Je weniger ist also umso besser. Ob Sie also in jedem Titel Ihrer Unterseiten zusätzlich noch den Namen Ihrer Firma erwähnen ist von Fall zu Fall eine wirkliche Entscheidungsfrage. Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 15

16 Ganz oben links finden Sie die Titelzeile (Nagelstudio Preise) 5.2. Die Meta Description / Beschreibung Ihrer Seiten Die Beschreibung (Meta Tag "Description" oder Meta Description ) dient dazu, den Inhalt Ihrer Webseite in Form eines Teaser-Textes (1-2 Sätze) zusammenfassend möglichst kurz und prägnant zu beschreiben. Dieser Text im Quelltext abgelegt ist auf einer Webseite in der Regel selbst nicht zu sehen, wird aber von Suchmaschinen zur Ermittlung der Relevanz einer Seite und damit dem Ranking herangezogen. Da dieser Text von vielen Suchmaschinen in den Ergebnisseiten angezeigt wird (bei Google in schwarzer Schrift), ist der richtige Inhalt/Text von hoher Wichtigkeit trägt er maßgeblich dazu bei, wie oft Ihre Website von Usern angeklickt wird. Hier sehen Sie eine Beschreibung (Meta Description), wie sie von Google bei der Anfrage Preise Nagelstudio angezeigt wird (die angezeigte schwarze Schrift wird im Quelltext abgelegt und ist auf der Webseite selbst in dieser Form - nicht sichtbar): Ein weiteres Beispiel Suchanfrage Alarmanlagen kaufen : Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 16

17 5.3. Ihre Internetadresse (URL) Ihre Internetadresse (URL) spiegelt Ihren Namen wieder. Das ist zum einen wichtig zur Markenbildung und gut für Ihr Image, andererseits sollten Sie sich auch die Frage stellen, wie einprägsam Ihre Adresse bzw. ob diese leicht zu merken ist. Überlegen Sie sich, evtl. zusätzlich noch die eine oder andere Keyword-Domain zu reservieren, welche zu Ihrem Thema passt (z.b. oder auch um diese dann auf passende Unterseiten Ihrer Internetpräsenz 301- suchmaschinen-konform weiterzuleiten. Damit erreichen Sie gleichzeitig auch einen sehr interessanten SEO-Vorteil bei Google & Co. Mit einer solchen Keyword-Domain schaffen Sie es natürlich sehr schnell auf die erste Seite bei Google leider sind die meisten solcher Domains schon vergeben Bildquelle: Auf diesen Seiten können Sie u.a. prüfen, zu welchen Keywords oder Schlüsselbegriffs-Kombinationen noch Adressen frei sind. Sie werden teilweise sehr erstaunt sein Bildquellen: Denic, United Domains, Sedo Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 17

18 5.4. Ihre Unterseiten und dazugehörige URLs Unabhängig Ihrer Haupt-Domain (www.meine-firma.de) sollten Sie unbedingt darauf achten, dass auch alle (Unter)-URL Ihrer Unterseiten auf die Keywords - bezogen auf die jeweiligen Inhalte optimal abgestimmt werden. Also am besten immer so: (siehe Beispiel Punkt 5 Hunde Zahnpflege ). Sie glauben gar nicht, wie oft solche Unterseiten wie z.b. diese hier existieren:... Schade, hier wird viel Potential verschenkt Google kann mit diesem Maschinencode nicht viel anfangen und solche Seiten nicht optimal ranken. Damit wird viel Potential vergeudet. Übrigens: jeder dieser 3 Punkte (Title Tag, Meta Tag Description, URL) lässt sich in modernen CMS-Systemen (siehe Pkt. 7) relativ einfach und schnell optimieren. Um Missverständnisse zu vermeiden: Ihre Haupt-Domain bleibt immer bestehen. Wichtig ist, was hinter dem / (Slash) also direkt nach geschrieben steht. Wenn Sie das nicht selbst ändern können oder wollen, sprechen Sie mit Ihrem Webmaster. Hier sehen Sie eine suchmaschinen-konforme URL Adresse hier wurden direkt nach der Hauptdomain die richtigen Schlüsselbegriffe gesetzt und damit eine gute Platzierung bei Google erreicht Nochmals zu Title Tag und Meta Description: auch hier sollte unbedingt für jede Unterseite separiert und für die wichtigsten 1-2 Keywords (bezogen auf die jeweilige Seite) optimiert werden. Auf vielen von mir analysierten Webseiten sind die Title Tags und Meta Description auf allen Unterseiten gleich oder ähnlich. Das kostet bei Google wertvolle Plätze, abgesehen davon, dass Google solche Dopplungen überhaupt nicht mag. Verschenken Sie hier auf keinen Fall Ihr Potential. Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 18

19 6. Die Inhalte / Überschriften / Texte / Bilder 6.1. Überschriften und Texte Auf Ihrer Webseite sollten alle Überschriften (H1 H6, meist ist bereits H1-H3 ausreichend) und Texte inhaltlich klar strukturiert, Texte vor allem leicht verständlich sein. Das können Sie u.a. mit dem sogenannten Lesbarkeits-Index (z.b. messen. Wichtig ist, mit entsprechenden Absätzen zu arbeiten (da die User den Text meistens nur scannen). Vor allem Nutzer, die sich das erste Mal auf Ihrer Website befinden oder nicht aus Ihrem Fach stammen, sollten problemlos die gewünschten Informationen finden und verstehen. Auf einer solchen Seite können Sie u.a. die Lesbarkeit Ihrer Texte überprüfen. Achten Sie auch immer darauf, dass Ihre Schlüsselwörter pro 100 Wörtern mindestens 3 bis 5x vorkommen Quelle:www.leichtlesbar.ch Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 19

20 Wie schon erwähnt, sollten Sie Ihre Seite nicht als (reine) Imagebroschüre aufsetzen, denn Nutzer wollen mit hochwertigen Informationen versorgt werden. Langweiligen Sie also nicht mit gutgemeinten Herzlich Willkommen Grüßen. Analysen ergeben immer wieder, dass User so etwas im Internet heute einfach nicht mehr interessiert und ein Großteil schon allein deswegen Ihre Seite sofort wieder verlässt. Schon das Lesen der Überschrift kostet Zeit Entwerfen Sie (evtl. auch für jede Ihrer Unterseiten) einen treffenden Slogan, der klar auf Ihr Business zielt und die User auf Ihrer Seite sofort zum Weiterlesen animiert. Sie kennen das ja bereits von der Titelseite der Bildzeitung (es geht um den Stil nicht das Niveau). Gute Beispiele bekommen Sie u.a. hier: Auf solchen Seiten finden Sie genügend Anregungen, Ihre/n eigene/n Slogan/s zu entwerfen. Wandeln Sie auf Ihre Branche ab. Kopieren Sie aber nicht, damit verletzten Sie evtl. Markenrechte. Quelle: In der Regel werden die ersten 200 Text-Zeichen auf einer Webseite von Suchmaschinen besonders gewichtet. Deshalb sollten Überschriften und Texte besonders aussagekräftig und mit Ihren wichtigsten Schlüsselwörtern versehen sein. Ansonsten bauen Sie immer wieder Ihre Keywords auf Ihren (Unter)Seiten ein. Übertreiben Sie es aber nicht, eine Schlüsselbegriffs-Dichte von 3 bis 5% ist in der Regel optimal Ihre Bilder und der ALT Tag Zunächst: Bilder sagen immer wieder mehr als 1000 Worte. Zeigen Sie sich, Ihre Mitarbeiter, Ihre Firma in Aktion, bei der Arbeit usw. das schafft Sichtbarkeit und Vertrauen. Keywords, welche in den ALT Tags (Beschreibung) von Bildern gesetzt werden, sind wichtig und erhöhen auf Ihrer Webseite die Relevanz in Bezug auf den gesamten Inhalt und damit auch beim Suchmaschinen-Ranking. Zehn der wichtigsten Dinge für Ihren Web-Erfolg 2011 Thomas Benedikt / Seite 20

Der Internet Marketing Vortrag

Der Internet Marketing Vortrag Unternehmer verlassen sich heute beim Aufsetzen und Optimierung Ihrer Webseite in der Regel meist allein auf Ihre zuständige Web-Agentur. Das ist absolut verständlich. Eine Webagentur sollte ja wissen,

Mehr

Das Internet Marketing Seminar

Das Internet Marketing Seminar Das Internet Marketing Seminar Vorwort Unternehmer verlassen sich heute beim Aufsetzen bzw. der Beauftragung und Optimierung Ihrer Webseite in der Regel meist allein auf Ihre zuständige Web-Agentur. Das

Mehr

Das Internet Marketing & SEO Inhouse Coaching

Das Internet Marketing & SEO Inhouse Coaching Das Internet Marketing & SEO Inhouse Coaching Vorwort Unternehmer verlassen sich heute beim Aufsetzen bzw. der Beauftragung und Optimierung Ihrer Webseite oft allein auf Ihre zuständige Web-Agentur. Das

Mehr

DOTconsult Suchmaschinen Marketing

DOTconsult Suchmaschinen Marketing Vorwort Meinen Glückwunsch, die Zeit, welche Sie in investieren, ist die beste Investition für Ihr Unternehmen. Keine Technologie hat das Verhalten von Interessenten und Kunden nachhaltiger und schneller

Mehr

Grundlagen und die größten Irrtümer.

Grundlagen und die größten Irrtümer. Nr. SEO für jedermann. Grundlagen und die größten Irrtümer. Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) werden immer wieder verwechselt: Doch SEO beschäftigt sich mit der Optimierung

Mehr

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG Suchmaschinenoptimierung, auch Search Engine Optimization (SEO) genannt, ist ein Marketing-Instrument, das dazu dient, Websites auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen

Mehr

CHECKLISTE B A C K L I N K S

CHECKLISTE B A C K L I N K S CHECKLISTE BACKLINKS Backlinks, also Rückverweise, die von anderen Internetseiten auf Ihre Website führen, sind ein äußerst effektives Instrument, um die Besucherzahlen auf Ihrer Website zu erhöhen und

Mehr

Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen!

Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen! Curt Leuch Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen! Verlag: LeuchMedia.de 3. Auflage: 12/2013 Alle Angaben zu diesem Buch wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch

Mehr

Suchmaschinenoptimierung 2011. Referent: Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing

Suchmaschinenoptimierung 2011. Referent: Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing Suchmaschinenoptimierung 2011 Referent: Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing Wer steht vor Ihnen? Dennis Sohm + 26 Jahre alt + Seit 2007 im Online Marketing tätig + Seit 2009 Selbständig in den

Mehr

Die Unternehmenswebseite

Die Unternehmenswebseite Die Unternehmenswebseite Sie im Netz Suchmaschinenoptimierung Online Marketing Online Pressearbeit Meta-Tags Analyse Software Die Umsetzung der Webseite NetzMagister Sie im Netz! 1 Sie im Netz - Anforderungen

Mehr

Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU. 8 Tipps für Ihre Website

Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU. 8 Tipps für Ihre Website Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU 8 Tipps für Ihre Website Hintergrund Kompetenzzentrum für digitale Kommunikation, insb. Social Media, internes Wissensmanagement und E-Learning Ziel: Erstinformation,

Mehr

In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen

In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen In 10 Schritten selber eine eigene Homepage erstellen Anhand dieser Anleitung können Sie einfach eine eigene Homepage selber erstellen. Registrieren Sie sich bei wordpress.com und schon können Sie loslegen.

Mehr

- Suchmaschinenoptimierung für Original ALATURA Alabasterlampen -

- Suchmaschinenoptimierung für Original ALATURA Alabasterlampen - 1 - Suchmaschinenoptimierung für Original ALATURA Alabasterlampen - Damit Sie Produkte erfolgreich im Internet verkaufen können, müssen diese von Suchmaschinen gefunden werden. In diesem ebook erklären

Mehr

Tipps rund um die Suchmaschinen- Optimierung

Tipps rund um die Suchmaschinen- Optimierung Tipps rund um die Suchmaschinen- Optimierung Jimdo hat einige praktische Tipps und Wissenswertes rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung zusammengestellt. Jeder kann jederzeit einsteigen und seine Seite

Mehr

Select Seo Select online Marketing

Select Seo Select online Marketing OBEN IST DIE AUSSICHT BESSER Select Seo Select online Marketing IHRE VERMARKTUNG ONLINE MIT SELECT SEO VORWORT In jedem Unternehmen müssen täglich Entscheidungen getroffen werden. Nahezu ausschließlich,

Mehr

Ihr Weg in die Suchmaschinen

Ihr Weg in die Suchmaschinen Ihr Weg in die Suchmaschinen Suchmaschinenoptimierung Durch Suchmaschinenoptimierung kann man eine höhere Platzierung von Homepages in den Ergebnislisten von Suchmaschinen erreichen und somit mehr Besucher

Mehr

Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing. Referent: Dennis Sohm, weit gestreut

Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing. Referent: Dennis Sohm, weit gestreut Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing Referent: Dennis Sohm, weit gestreut Vortrag von bwcon südwest in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Region Freiburg und der Wirtschaftsförderung Breisach

Mehr

Website Ihre virtuelle Visitenkarte und wie Sie über Google gefunden werden

Website Ihre virtuelle Visitenkarte und wie Sie über Google gefunden werden die agentur für marketing, werbung, pressearbeit Website Ihre virtuelle Visitenkarte und wie Sie über Google gefunden werden 08.05.2010 Referentin: Karen Dörflinger 02 You never get a second chance for

Mehr

Suchmaschinenoptimierung - Der effiziente Weg zur Zielgruppe

Suchmaschinenoptimierung - Der effiziente Weg zur Zielgruppe Suchmaschinenoptimierung - Der effiziente Weg zur Zielgruppe Inhalt 1. Was ist Suchmaschinenoptimierung? - Definition - Zielsetzung 2. Funktionsweise - Inhalt und Struktur - Eingehende Links 3. Case Studies

Mehr

Optimieren Sie Ihre n2n Webseite

Optimieren Sie Ihre n2n Webseite N2N Autor: Bert Hofmänner 5.10.2011 Optimieren Sie Ihre n2n Webseite Einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg Ihrer Webseite in Suchmaschinen sind deren Inhalte. Diese können Sie mit einem Content

Mehr

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten.

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Christian Baumgartner Ulmer Cross Channel Tag, 27.04.2015 Agenda Die ersten Schritte

Mehr

INHALT WEBSEITEN, SOCIAL MEDIA, SUCHMASCHINEN & CO. CAPINIO.DE WARUM INTERNET & ONLINE MARKETING?

INHALT WEBSEITEN, SOCIAL MEDIA, SUCHMASCHINEN & CO. CAPINIO.DE WARUM INTERNET & ONLINE MARKETING? WEBSEITEN, SOCIAL MEDIA, SUCHMASCHINEN & CO. INHALT TIPPS UND TRICKS FÜR DEN ERFOLGREICHEN ONLINE-AUFTRITT Über capinio Internet & Online Marketing Basisarbeit: die eigene Webseite Suchmaschinen Social

Mehr

Webinar Suchmaschinen-Optimierung. Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie

Webinar Suchmaschinen-Optimierung. Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie Webinar Suchmaschinen-Optimierung Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie So finden Sie sich im Webinar zurecht Audio Über den blauen Link Einstellungen können Sie verschiedene Audio-Geräte Ihres

Mehr

Suchmaschinenoptimierung (SEO) Know-How

Suchmaschinenoptimierung (SEO) Know-How Suchmaschinenoptimierung (SEO) Know-How Zunächst einmal für welche Suchmaschine sollte optimiert werden? Google. Warum? Im deutschen Bereich hat Google bereits einen Marktanteil von 80-93 Prozent. Einer

Mehr

Onsite-Optimierung. Gibt es keinen doppelten Content auf der eigenen Seite oder Tochterseiten?

Onsite-Optimierung. Gibt es keinen doppelten Content auf der eigenen Seite oder Tochterseiten? Passen Ihre Inhalte zur Thematik/Titel zur Webseite? Gibt es regelmäßig aktuelle Inhalte (Content)? Sind Zielgruppen und Keywords klar definiert? Enthält die Webseite einmalige für die Zielgruppe interessante

Mehr

Das bietet Schäfer WebService

Das bietet Schäfer WebService Das bietet Schäfer WebService Experte für mobiles Webdesign und Newsletter-Marketing Viele Webdesigner sind hervorragende Programmierer und erstellen Webseiten nach dieser Priorität. Ob die meisten Besucher

Mehr

Martin Gaubitz: SEO Wie werde ich schnell gefunden?

Martin Gaubitz: SEO Wie werde ich schnell gefunden? Martin Gaubitz: SEO Wie werde ich schnell gefunden? Überschrift Gerne auch zweizeilig Vorname Name e wolff Martin Gaubitz: Schaffe, schaffe Häusle bauen SEO 2012 Denkanstöße Überschrift Gerne auch zweizeilig

Mehr

Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez

Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez 5.3 Milliarden Suchanfragen in Deutschland pro Monat (lt. Sistrix 2012 geschätzt) Europa ist Googleland Google ist eine Diva! SEM

Mehr

Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen?

Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen? Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen? Testen Sie Ihre Website in wenigen Schritten doch einfach mal selbst! Hallo! Mein Name ist Hans-Peter Heikens. Als Online Marketing Manager und Social Media

Mehr

Aspekte zur Optimierung Ihrer Webseite für Suchmaschinen

Aspekte zur Optimierung Ihrer Webseite für Suchmaschinen Mai 2009 Sedanstaße 55 30161 Hannover Tel. 0511 982 45 35 Fax 0511 982 45 36 info@smit-und-partner.de www.smit-und-partner.de Partnerschaftsregister 0058 Amtsgericht Hannover Inhalt SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

Mehr

T3 SEO Tipps. On-Page Optimierung für Webtexte, Metatags, URLs und Bilder - direkt in TYPO3. Suchmaschinenoptimierung für TYPO3

T3 SEO Tipps. On-Page Optimierung für Webtexte, Metatags, URLs und Bilder - direkt in TYPO3. Suchmaschinenoptimierung für TYPO3 T3 SEO Tipps Suchmaschinenoptimierung für TYPO3 On-Page Optimierung für Webtexte, Metatags, URLs und Bilder - direkt in TYPO3. System-Voraussetzungen: Website mit TYPO3 BlueChip Software GmbH Business

Mehr

Suchmaschinenoptimierung (SEO) Planung Techniken Tools - Nutzen

Suchmaschinenoptimierung (SEO) Planung Techniken Tools - Nutzen Suchmaschinenoptimierung (SEO) Planung Techniken Tools - Nutzen Gute Suchmaschinenoptimierer von heute haben den Suchenden im Fokus, nicht die Suchmaschine! Ein Online Marketing Vortrag von Michael Schöttler,

Mehr

Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken

Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken Finnwaa GmbH Jena, Leipzig, Saalfeld Jena, 2009 Agenda» (1) Kurze Vorstellung der Agentur» (2) Aktuelles» (3) Trends & Möglichkeiten Agenturprofil»

Mehr

Der SEO-Check für Webseiten und Texte in 10 Schritten Version 4.0 vom 28. März 2014

Der SEO-Check für Webseiten und Texte in 10 Schritten Version 4.0 vom 28. März 2014 Der SEO-Check für Webseiten und Texte in 10 Schritten Version 4.0 vom 28. März 2014 Die nachfolgenden Ausführungen sind für Teilnehmer des Workshops PR im Web (u.a. organisiert von der Oplayo GmbH (www.oplayo.com

Mehr

Whitepaper Video-SEO. 10 Schritte für ein besseres Ranking. und mehr Reichweite. 2015 how2 1

Whitepaper Video-SEO. 10 Schritte für ein besseres Ranking. und mehr Reichweite. 2015 how2 1 Whitepaper Video-SEO 10 Schritte für ein besseres Ranking 2015 how2 1 und mehr Reichweite 10 Schritte für ein besseres Ranking und mehr Reichweite Sie möchten Videos für Ihr Unternehmen ins Netz stellen

Mehr

SEO für TYPO3 Redakteure

SEO für TYPO3 Redakteure SEO für TYPO3 Redakteure Dass Suchmaschinen-Optimierung - kurz SEO - mittlerweile fester Bestandteil einer guten Webseite ist, steht sicherlich außer Frage. Leider sprechen SEO-Experten oft eine kryptische

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Google - Wie komme ich nach oben?

Google - Wie komme ich nach oben? Vortrag 17.03.2015 IHK Bonn /Rhein -Sieg Google - Wie komme ich nach oben? Internetagentur und Wirtschaftsdienst Bonn 1 Das sagt Google Bieten Sie auf Ihren Webseiten qualitativ hochwertigen Content, besonders

Mehr

Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking

Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking Lassen Sie sich von Ihren Kunden finden! Kathrin Schubert M.A. Texterin und Freie Lektorin ADM Metzstr. 35 81667 München Tel. 089 54 80

Mehr

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Wie Sie Besucher auf Ihre Webseite locken, die hochgradig an Ihrem Angebot interessiert sind 2014 David Unzicker, alle Rechte vorbehalten Hallo, mein Name ist David Unzicker

Mehr

Jimdo Fortsetzung Die eigene Jimdo-Webseite begutachten und erweitern"

Jimdo Fortsetzung Die eigene Jimdo-Webseite begutachten und erweitern Jimdo Fortsetzung Die eigene Jimdo-Webseite begutachten und erweitern" Yvonne Seiler! Volkshochschule Bern! Lernziele" Sie tauschen sich über Vor- und Nachteile aus und geben sich gegenseitig Tipps.! Sie

Mehr

SEO. Geheimnis PRAXIS. bhv. Tipps, Tricks und Know-how aus der Praxis eines erfahrenen SEO-Experten

SEO. Geheimnis PRAXIS. bhv. Tipps, Tricks und Know-how aus der Praxis eines erfahrenen SEO-Experten bhv PRAXIS Dirk Schiff 2. Auflage Geheimnis SEO Der Turbo für Ihre Webseite: Wie Sie bei Google gefunden werden Neue Kunden und mehr Besucher: Soziale Netzwerke machen s möglich Backlinks, das SEO-Gold:

Mehr

Firmenpräsentation im Web

Firmenpräsentation im Web Firmenpräsentation im Web Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Ulm, 23.03.2015 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen 11 Förderprojekte 10

Mehr

CHECKLISTEN. zum Seminar. DER ERFOLGREICHE START INS INTERNET Website-Konzeption und Online-Marketing

CHECKLISTEN. zum Seminar. DER ERFOLGREICHE START INS INTERNET Website-Konzeption und Online-Marketing CHECKLISTEN zum Seminar DER ERFOLGREICHE START INS INTERNET Website-Konzeption und Online-Marketing CHECKLISTE INHALT Unter welchen Keywords möchte ich gefunden werden? Welche Short-Mid-Long-Tail-Keywords

Mehr

Einfach mal Googeln. Was aber, wenn Ihre Internetseite dabei nicht gefunden wird?

Einfach mal Googeln. Was aber, wenn Ihre Internetseite dabei nicht gefunden wird? Einfach mal Googeln. Was aber, wenn Ihre Internetseite dabei nicht gefunden wird? Eine informative, schön gestaltete und funktionale Internetseite gehört ins Portfolio Ihres Unternehmens. Was nützt jedoch

Mehr

Hier zuerst eine grobe Übersicht, nachfolgend werden die einzelnen Schritte genauer erklärt:

Hier zuerst eine grobe Übersicht, nachfolgend werden die einzelnen Schritte genauer erklärt: ANLEITUNG zum Eintrag Ihrer Homepage auf Gingu.de Hier zuerst eine grobe Übersicht, nachfolgend werden die einzelnen Schritte genauer erklärt: 1. Kostenlos registrieren 2. Zum Erstellen eines Eintrages

Mehr

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Biberach, 17.09.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Web-Design und Suchmaschinen-Optimierung: Zwei getrennte Welten

Web-Design und Suchmaschinen-Optimierung: Zwei getrennte Welten Web-Design und Suchmaschinen-Optimierung: Zwei getrennte Welten 1. Einleitung Im täglichen Gespräch mit Unternehmen stellen wir als Suchmaschinen-Marketing- Agentur immer häufiger fest, dass Unternehmen

Mehr

Die SEO-Agentur der Zukunft. Markus Hövener (Bloofusion), 7. März 2009

Die SEO-Agentur der Zukunft. Markus Hövener (Bloofusion), 7. März 2009 Die SEO-Agentur der Zukunft Markus Hövener (Bloofusion), 7. März 2009 Markus Hövener Bloofusion Germany GmbH (Agentur für SEO/SEM) suchradar (Magazin für SEO/SEM) Agenda (1) Grundsätzlich: Was muss eine

Mehr

Ihr Online Presseverteiler mit nur einem Mausklick

Ihr Online Presseverteiler mit nur einem Mausklick Ihr Online Presseverteiler mit nur einem Mausklick Das Presseportal für Pressemitteilungen Starker Multiplikator Vorteile und Nutzen von Pressemitteilungen 1 2 3 4 5 Die Nutzung verschiedener Presseverteiler

Mehr

cometis AG SEO Search Engine Optimization Wiesbaden, August 2010 Seite 1 von 17 2010 cometis AG

cometis AG SEO Search Engine Optimization Wiesbaden, August 2010 Seite 1 von 17 2010 cometis AG cometis AG SEO Search Engine Optimization Wiesbaden, August 2010 Seite 1 von 17 Agenda Schritte bei der Suchmaschinenoptimierung 1. Unternehmensanalyse 2. Keyword-Analyse 3. On-Site Optimierung 4. Off-Site

Mehr

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen Die eigene Webseite ist schon lange nicht mehr nur eine eigene Visitenkarte im Netz! Das Internet

Mehr

SEO Services von dmc. Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc

SEO Services von dmc. Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc SEO Services von dmc Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc Suchmaschinenoptimierung bei dmc Die Suchmaschinenoptimierung hat das Ziel bessere Positionen in den unbezahlten Suchergebnissen

Mehr

Referent Thomas Kaiser Gründer & Geschäftsführer cyberpromote GmbH tel: 089/81 89 81 710 thomas.kaiser@cyberpromote.com. Stand C124 SEO 2014

Referent Thomas Kaiser Gründer & Geschäftsführer cyberpromote GmbH tel: 089/81 89 81 710 thomas.kaiser@cyberpromote.com. Stand C124 SEO 2014 Referent Thomas Kaiser Gründer & Geschäftsführer cyberpromote GmbH tel: 089/81 89 81 710 thomas.kaiser@cyberpromote.com SEO 2014 Stand C124 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen Was man verkaufen kann,

Mehr

7 klassische Fehler beim XING-Marketing

7 klassische Fehler beim XING-Marketing Social Media ist in aller Munde und immer mehr Menschen nutzen große Plattformen wie Facebook oder XING auch für den gewerblichen Bereich und setzen hier aktiv Maßnahmen für Marketing und Vertrieb um.

Mehr

Willkommen bei SEO Suchmaschinenoptimierung Coburg!

Willkommen bei SEO Suchmaschinenoptimierung Coburg! SEO Coburg Suchmaschinenoptimierung Willkommen bei SEO Suchmaschinenoptimierung Coburg! Aktuelle News und Tipps zum Thema Suchmaschinenoptimierung bei SEO Coburg SEO Coburg Tipp: Es kommt bei der Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Einfach Geld verdienen 100% kostenlos und seriös. einfachgeldverdienen.de

Einfach Geld verdienen 100% kostenlos und seriös. einfachgeldverdienen.de Einfach Geld verdienen 100% kostenlos und seriös Geld verdienen im Internet Ich zeige kostenlos, wie Du mit einer Homepage Geld verdienen kannst! Schritt für Schritt Anleitung Beispiele, Tools & Vorlagen

Mehr

Online-Services. Sichtbar im Web.

Online-Services. Sichtbar im Web. Online-Services. Sichtbar im Web. Online-Services Sichtbar im Web. Website im Responsive Design 3 Mobile Website 4 Suchmaschinenwerbung 5 Suchmaschinenoptimierung 6 Google+ Local / Google Places 7 Firmen-Video

Mehr

ANTWORTEN AUF DIE 16 WICHTIGSTEN SEO-FRAGEN

ANTWORTEN AUF DIE 16 WICHTIGSTEN SEO-FRAGEN AGENTUR FÜR INBOUND MARKETING AdWords /SEA Apps Content Marketing Conversions Design Inbound Marketing Monitoring SEO Social Media Websites Whitepaper ANTWORTEN AUF DIE 16 WICHTIGSTEN SEO-FRAGEN 2 SEO,

Mehr

E-Learning Internet Marketing Version 2.0 Autor: Prof. Dr. T. Hildebrandt t.hildebrandt@shopmarketing.de Optimale Zeilenbreite 65 Zeichen

E-Learning Internet Marketing Version 2.0 Autor: Prof. Dr. T. Hildebrandt t.hildebrandt@shopmarketing.de Optimale Zeilenbreite 65 Zeichen E-Learning Internet Marketing Version 2.0 Autor: Prof. Dr. T. Hildebrandt t.hildebrandt@shopmarketing.de Optimale Zeilenbreite 65 Zeichen Abmeldemöglichkeit am Ende des Textes ******************* Herzlich

Mehr

Wie wir d man zu einem Br and?

Wie wir d man zu einem Br and? Wie wir d man zu einem Br and? Gefällt mir SEO Gretus am 7. Januar 2011 10:00 34 Kommentare» Das Thema dieses Jahres scheint `Wie wird man für Google zu einem Brand? zu werden. Im Folgenden eine kurze

Mehr

SEO Optimierung, und was genau bitte. Suchmaschinenoptimierung Düsseldorf

SEO Optimierung, und was genau bitte. Suchmaschinenoptimierung Düsseldorf Suchmaschinenoptimierung Düsseldorf Suchmaschinenoptimierung Düsseldorf: Das Internet boomt wie nie zuvor. Noch nie war es so einfach eine Webseite, einen Shop, ein Forum oder eine Social Media Plattform

Mehr

SEO SEARCH ENGINE OPTIMIZATION

SEO SEARCH ENGINE OPTIMIZATION SEO SEARCH ENGINE OPTIMIZATION Warum Suchmaschinenoptimierung? Mehr als 80% der Nutzer kommen über Suchmaschinen und Web-Verzeichnisse zu neuen Websites 33% aller Suchmaschinen User glauben, dass die zuerst

Mehr

Ihr Online Marketing Fahrplan. Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice

Ihr Online Marketing Fahrplan. Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice Ihr Online Marketing Fahrplan Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice Am Puls der Zeit bleiben TREND Das Käuferverhalten ändert sich hin zu: Käufer suchen

Mehr

SEO: Eine höhere Platzierung bei Google

SEO: Eine höhere Platzierung bei Google SEO: Eine höhere Platzierung bei Google 1. Die Abkürzung SEO steht für Search Engine Optimization, oder auf Deutsch: Suchmaschinenoptimierung. Dabei handelt es sich um einen Teil der Suchmaschinen-Marketing-Strategie,

Mehr

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Mit der stetig voranschreitenden Veränderung des World Wide Web haben sich vor allem auch das Surfverhalten der User und deren Einfluss stark verändert. Täglich

Mehr

Suchmaschinenoptimierung. Grundlagen zur Optimierung der eigenen Internetseite

Suchmaschinenoptimierung. Grundlagen zur Optimierung der eigenen Internetseite Suchmaschinenoptimierung Grundlagen zur Optimierung der eigenen Internetseite Gliederung Überblick Arbeitsweise von Suchmaschinen Internetseiten optimieren No-Gos Praxis Ein Überblick Suchmaschinen Google

Mehr

Effektives Online-Marketing mit guten SEO-Texten

Effektives Online-Marketing mit guten SEO-Texten Effektives Online-Marketing mit guten SEO-Texten Lassen Sie sich von Ihren Kunden finden! Kathrin Schubert M.A. Texterin und Freie Lektorin ADM Metzstr. 35 81667 München Tel. 089 54 80 66 50 Fax 089 67

Mehr

Gefunden werden im Internet - Einblick in die Suchmaschinenoptimierung

Gefunden werden im Internet - Einblick in die Suchmaschinenoptimierung Barbara Schöne Espellohweg 33 22607 Hamburg Tel.: 040-82244963 kontakt@barbaraschoene.de www.barbaraschoene.de Gefunden werden im Internet - Einblick in die Suchmaschinenoptimierung Einführung Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO) Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO) Elisabeth Langwieser Die Konzepter Marketing online.offline Independence Day - Friendsfactory München, 1. März 2012 3 x 10 = 45 Agenda 10

Mehr

Facebook Werbung Eine Schrittfür-Schritt-Anleitung

Facebook Werbung Eine Schrittfür-Schritt-Anleitung Facebook Werbung Eine Schrittfür-Schritt-Anleitung Willst du Besuche über Facebook? Facebook ist die besucherstärkste Seite und hat viel Potential. Egal ob du Produkte verkaufst, als Affiliate tätig bist

Mehr

Tipps und Tricks der Suchmaschinenoptimierung

Tipps und Tricks der Suchmaschinenoptimierung Tipps und Tricks der Suchmaschinenoptimierung Thomas Kleinert Institut für Wirtschaftsinformatik (IWi) im DFKI 16. Juli 2014 Agenda Was ist Suchmaschinenmarketing? Wie arbeiten Suchmaschinen? On-Page Optimierung

Mehr

Die Agentur für moderne Öffentlichkeitsarbeit

Die Agentur für moderne Öffentlichkeitsarbeit Die Agentur für moderne Öffentlichkeitsarbeit Alexander Monnerjahn prxpert GmbH INHALT 1. Die eigene Website mehr als nur eine digitale Visitenkarte 2. Gewusst wie Aufbau, Gestaltung, Texte & Bilder 3.

Mehr

Suchmaschinenoptimierung mit WebsiteBaker - Webmarketing -

Suchmaschinenoptimierung mit WebsiteBaker - Webmarketing - Suchmaschinenoptimierung mit WebsiteBaker - Webmarketing - Erfolgreiches Webmarketing mit einem eigenen Internetauftritt Die Voraussetzung für ein erfolgreiches Webmarketing ist immer eine => benutzer-freundliche

Mehr

FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN

FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN 1 MESSBAR MEHR ERFOLG FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH! 21.05.2012 GESTATTEN: MANDARIN MEDIEN 2 DAS SIND WIR Webprojekte erfolgreich umsetzen, ist eine Disziplin mit

Mehr

Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft

Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft Thema des Interviews: Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft Interviewpartner: Christian Mauer Informationen zum Interviewpartner: Christian Mauer ist Geschäftsführer der SUMO GmbH. SUMO ist

Mehr

medani webdesign Webagentur in Wien Gründung: 1998 Suchmaschinenoptimierung: seit 2004

medani webdesign Webagentur in Wien Gründung: 1998 Suchmaschinenoptimierung: seit 2004 medani webdesign Webagentur in Wien Gründung: 1998 Suchmaschinenoptimierung: seit 2004 Weitere Dienstleistungen: Webdesign, Online-Shops, Google AdWords Mitarbeiter: 5 Internet: www.medani.at email: office@medani.at

Mehr

Online Mitbewerberanalyse mit XOVI

Online Mitbewerberanalyse mit XOVI Vorwort Ein wichtiger Aspekt jeder Suchmaschinenoptimierung ist die Mitbewerberanalyse. Mit Hilfe einer fundierten Mitbewerberanalyse erkennen Sie zunächst, wer überhaupt Ihre direkten Mitbewerber sind

Mehr

Wer sucht wie nach was?

Wer sucht wie nach was? Wer sucht wie nach was? SEO-Optimierungsvorschläge für Websites auf der Basis von Keyword-Recherche Hamburg, 16.10.2012 Christine Wolgarten. Wer spricht da? Christine Wolgarten 2000-2002 allesklar.de Lektorin

Mehr

Gesucht und gefunden wie geht s?

Gesucht und gefunden wie geht s? Gesucht und gefunden wie geht s? Osnabrück, den 31. März 2014 Falk Neubert, M.Sc. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach BWL/Management Support und Wirtschaftsinformatik / Universität Osnabrück Mitglied

Mehr

WEB... DESIGN. SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING.

WEB... DESIGN. SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING. WEB.... SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING. ÜBER UNS WEB SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG MARKETING Webdesign und Suchmaschinenoptimierung sind zwei Komponenten, die sich hervorragend ergänzen und maßgeblich

Mehr

Kurz-Info zum Thema Online-Marketing

Kurz-Info zum Thema Online-Marketing Seite 1 von 7 Kurz-Info zum Thema Online-Marketing Seite 2 von 7 AIDA im Internet Sie kennen AIDA? Attraction (Anziehung), Interest (Interesse wecken), Desire (Wünsche wecken) und Action (Handlung) sind

Mehr

Internetauftritt für mittelständische Unternehmen. Referentin: Patricia Kastner (Geschäftsführerin CONTENTSERV GmbH)

Internetauftritt für mittelständische Unternehmen. Referentin: Patricia Kastner (Geschäftsführerin CONTENTSERV GmbH) Internetauftritt für mittelständische Unternehmen Referentin: Patricia Kastner (Geschäftsführerin CONTENTSERV GmbH) Agenda Thema CONTENTSERV Kurzvorstellung Der passende Internetauftritt in Abhängigkeit

Mehr

Contao SEO: 7 Experten-Tipps

Contao SEO: 7 Experten-Tipps Contao SEO: 7 Experten-Tipps Contao SEO: 7 Experten-Tipps Contao, ehemals bekannt unter dem Namen TYPOlight, ist ein kostenloses Content Management System (CMS) zum Verwalten und Pflegen einer Webpräsenz.

Mehr

Erfolgreich durch SEO

Erfolgreich durch SEO Erfolgreich durch SEO Release 1.0 Dokumentversion V1.40 Autor Thomas Gorjup INHALTSVERZEICHNIS 1 Einführung... 5 2 Urheberrecht... 6 3 Erfahrungsbericht und Feldstudie... 7 4 Der Anfang... 8 4.1 Suchbegriffe

Mehr

Zum starken Online-Ruf so geht s!

Zum starken Online-Ruf so geht s! Zum starken Online-Ruf so geht s! Agenda Vorstellung Einführung Social Media Steigerung der bundesweiten Bekanntheit Steigerung der regionalen Bekanntheit Stärkung des Online-Rufes Zusammenfassung Vorstellungsrunde

Mehr

SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK

SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK Eine Optimierung für Suchmaschinen trägt zu einer wesentlichen Verbesserung der Sichtbarkeit und Bekanntheit Ihres Unternehmens bei. Steigern Sie die Besucherzahlen

Mehr

WAS WOLLEN SIE MIT IHRER WEBSITE ERREICHEN?

WAS WOLLEN SIE MIT IHRER WEBSITE ERREICHEN? Firmen- und/oder Projektnamen: WAS WOLLEN SIE MIT IHRER WEBSITE ERREICHEN? Image verbessern, Marktanteil steigern ja / nein Neukunden gewinnen ja / nein Adressen generieren ja / nein Kunden mit Informationen

Mehr

LOKALES ONLINEMARKETING DER ZUKUNFT Jeder vierte Werbeeuro fließt ins Onlinemarketing - aber rechnet sich das auch?

LOKALES ONLINEMARKETING DER ZUKUNFT Jeder vierte Werbeeuro fließt ins Onlinemarketing - aber rechnet sich das auch? LOKALES ONLINEMARKETING DER ZUKUNFT Jeder vierte Werbeeuro fließt ins Onlinemarketing - aber rechnet sich das auch? Patrick Hünemohr Geschäftsführer der GREVEN Mediengruppe, Köln Wer wir sind, und wer

Mehr

Google Werbung, die sofort wirkt. Werden Sie gefunden! Timo Heinrich - t.heinrich@online-werbung.de. Google Werbung, die sofort wirkt

Google Werbung, die sofort wirkt. Werden Sie gefunden! Timo Heinrich - t.heinrich@online-werbung.de. Google Werbung, die sofort wirkt Werden Sie gefunden! - Wichtige Zahlen & Fakten 40 Jahre jung 2 Kinder 1 Frau 15 Jahre autodidaktischer Onliner 5 Jahre Google AdWords Professional service & media online-werbung GmbH 2 Worum geht es?

Mehr

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie CONTENT MARKETING In 4 Schritten zur effizienten Strategie Durch die Verbreitung von relevantem, qualitativ gutem Content über Ihre eigene Internetpräsenz hinaus können Sie den Traffic auf Ihrer Webseite

Mehr

SEO Workshop. @Uni Köln

SEO Workshop. @Uni Köln SEO Workshop @Uni Köln Über uns gegründet 2004 25 Mitarbeiter Full Service Internetmarketing Suchmaschinenmarketing (SEO, SEA) Social Media Marketing Affiliate Marketing Display Engine Marketing 2 Agenda

Mehr

15 TIPPS ZUM RASANTEN AUFBAU IHRER MAILINGLISTE. 1.1. Google Analytics

15 TIPPS ZUM RASANTEN AUFBAU IHRER MAILINGLISTE. 1.1. Google Analytics 15 TIPPS ZUM RASANTEN AUFBAU IHRER MAILINGLISTE 1.1. Google Analytics 2 15 TIPPS ZUM RASANTEN AUFBAU IHRER MAILINGLISTE 15 TIPPS ZUM RASANTEN AUFBAU IHRER MAILINGLISTE TIPP 1: Fügen Sie eine Eintragungsmöglichkeit

Mehr

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH FOLIE 1 MESSBAR MEHR ERFOLG DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH Performance Marketing 27. August 2012 FOLIE 2 WEIL ES MEHR ALS EIN BACKLINK IST! FOLIE 3 PERFORMANCE-MARKETING (ENGL.: PERFORMANCE: LEISTUNG) IST

Mehr

Vom Kunden gefunden werden: Internet-Marketing für Online-Shops. Eine gute Adresse: Den richtigen Domain-Namen wählen

Vom Kunden gefunden werden: Internet-Marketing für Online-Shops. Eine gute Adresse: Den richtigen Domain-Namen wählen Vom Kunden gefunden werden: Internet-Marketing für Online-Shops Dieser kleine Leitfaden soll Ihnen aufzeigen, dass man bei einem Online-Shop nicht nur am Design und an den Artikeln arbeiten muss, sondern

Mehr

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG AdWords Professional Kurs by netpulse AG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Kursaufbau... 3 Google zertifizierter AdWords-Spezialist... 3 Modul 1 Wie AdWords wirklich funktioniert... 4 Modul 2 Die bessere

Mehr

Leitfaden / Angebotsanfrage für SEO 11.12.2012

Leitfaden / Angebotsanfrage für SEO 11.12.2012 Leitfaden / Angebotsanfrage für SEO 11.12.2012 liebe Interessenten, der folgende Leitfaden ist verfasst, um Entscheidern dabei behilflich zu sein, den geeigneten SEO-Spezialisten ausfindig zu machen. Von

Mehr