Die Steuerverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt informiert

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Steuerverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt informiert"

Transkript

1 Die Steuerverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt informiert Mit Sicherheit die richtige Entscheidung: Diplom-Finanzwirtin (FH) Diplom-Finanzwirt (FH) als Steuerinspektorin/Steuerinspektor im gehobenen Dienst der Steuerverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt *** dreijähriges Fachhochschulstudium mit Praxisphasen am Bildungszentrum der Finanzverwaltung des Landes Brandenburg - Fachhochschule der Finanzen - in Königs Wusterhausen und in einem Finanzamt des Landes Sachsen-Anhalt Hohe Ausbildungsvergütung Bundesweit anerkanntes Diplom Verbeamtet und dennoch flexibel Verantwortung tragen und Vielseitigkeit beweisen in einem interessanten Beruf Arbeiten am Puls des Wirtschaftslebens April 2007

2 Ohne Steuern - kein Staat Jede staatliche Tätigkeit - von A...utobahnbau bis Z...ahlung von Sozialhilfe kostet Geld. Dieses Geld beschafft sich der Staat in erster Linie durch Steuern. Die Steuerverwaltung führt die Steuergesetze aus und sorgt damit für die finanziellen Grundlagen aller Bereiche staatlicher Tätigkeit. Über 50 verschiedene Steuern gibt es zurzeit; zu den wichtigsten gehören z.b. die Lohn- und Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Erbschafts- und Schenkungsteuer, Grunderwerbsteuer und die Umsatzsteuer ("Mehrwertsteuer"). Eine junge Verwaltung auf dem richtigen Weg Durch den Beitritt der neuen Länder zum bisherigen Bundesgebiet wurde der Aufbau einer völlig veränderten Steuerverwaltung in Sachsen-Anhalt notwendig. Seit dem dem "Geburtstag" der neuen Steuerverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt - haben vor allem auch junge Leute den Zutritt zu ihr erlangt.... und welche Einrichtungen gehören dazu? Zur sachsen-anhaltischen Steuerverwaltung gehören derzeit noch 21 Finanzämter. Sie ermitteln - ggf. unterstützt durch die Außenprüfung - die Besteuerungsgrundlagen und setzen die Steuern fest (Veranlagung). Als vorgesetzte Mittelbehörde der Finanzämter ist die Steuerabteilung der Oberfinanzdirektion in Magdeburg eingerichtet worden. Diese ist dem Ministerium der Finanzen des Landes Sachsen-Anhalt, welches sich ebenfalls in Magdeburg befindet, unterstellt. Beamtinnen und Beamte in der Steuerverwaltung Im öffentlichen Dienst sind - je nach Eingangsvoraussetzungen, Ausbildung und Funktionen - die Laufbahnen des höheren, gehobenen und des mittleren Dienstes zu unterscheiden. Die wesentlichen Führungs- und Leitungsaufgaben sowie die Bearbeitung rechtlich besonders schwieriger Fälle werden in der Steuerverwaltung durch Beamtinnen und Beamte des höheren Dienstes (Volljuristen oder Aufsteiger aus dem gehobenen Dienst) wahrgenommen. Die Tätigkeit des gehobenen Dienstes ist durch weitgehend selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise unter Übernahme täglicher Führungs- und Koordinationsaufgaben gekennzeichnet. Sie als Diplom-Finanzwirtin oder Diplom-Finanzwirt des gehobenen Dienstes werden vorwiegend als Sachbearbeiter/in oder - mit entsprechender Erfahrung - als Sachgebietsleiter/in eingesetzt, wobei Tätigkeiten im Innendienst (Veranlagung) oder im Außendienst (Betriebsprüfung, Steuerfahndung) der Finanzämter möglich sind. Weitere Einsatzmöglichkeiten bestehen in einem Finanzrechenzentrum, bei der Oberfinanzdirektion sowie dem Finanzministerium des Landes Sachsen-Anhalt. Beamte des mittleren Dienstes arbeiten in unterschiedlichen Funktionen im Innendienst oder werden selbständig als Außenprüfer oder Vollziehungsbeamte tätig. Haben Sie... Freude am Umgang mit Menschen ohne Scheu vor Computern, wirtschaftliches Verständnis und einen Blick für das Wesentliche, Verantwortungsbewusstsein und Interesse an der Anwendung von Gesetzen, Fähigkeit und Bereitschaft zu methodischer und sorgfältiger Arbeit, Organisationsgeschick, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen, Sinn für Teamarbeit?...dann sind Sie bei uns genau richtig! - 2 -

3 Wir bieten Ihnen: eine hochwertige fächerübergreifende Fachhochschulausbildung mit ständigem Praxisbezug (3- jähriges Fachhochschulstudium an dem Bildungszentrum der Finanzverwaltung des Landes Brandenburg - Fachhochschule der Finanzen - in Königs Wusterhausen, bundesweit anerkannter Abschluss als Diplom-Finanzwirt/in (FH)), - nähere Informationen unter - hohe Anwärterbezüge während der Ausbildung (siehe Merkblatt), gleitende Arbeitszeit, je nach Alter 26 bis 30 Tage Urlaub im Jahr, für den Fall einer Einstellung in das Beamtenverhältnis nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung (die Einstellung ist abhängig vom Personalbedarf): eine gesicherte und abwechslungsreiche Lebensstellung mit vielfältigen interessanten Einsatzmöglichkeiten im Innen- und Außendienst, Führungs- und Organisationsverantwortung im Team, Kontakt mit Menschen und modernster Technik, ein breites Angebot fachlicher Weiterbildung, gute Aufstiegsmöglichkeiten, familienfreundliche Teilzeit- und Beurlaubungsmöglichkeiten, Altersversorgung, Beihilfen bzw. Unterstützungen im Krankheits- oder Todesfall sowie bei Dienstunfällen für Sie bzw. für Ihre Familie. Einstellungsvoraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife bzw. gleichwertiger Bildungsstand, guter Notendurchschnitt insbesondere in den Fächern Deutsch und Mathematik, deutsche Staatsangehörigkeit oder Bürger der Europäischen Union, gesundheitliche Eignung (vor der Einstellung durch Vorlage eines amtsärztlichen Gesundheitszeugnisses nachzuweisen), keine Vorstrafen, Höchstalter 35 Jahre (Ausnahmen gelten u.a. bei Kinderbetreuung, für ehemalige Zeitsoldaten sowie für Schwerbehinderte). Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt. Einstellungstermin ist der 1. Oktober. Die Etappen der Ausbildung: Die dreijährige Ausbildung für die Steuerbeamten des gehobenen Dienstes enthält ein 21-monatiges Studium. Dieses erfolgt aufgrund der Verwaltungsvereinbarung mit dem Land Brandenburg über eine Ausbildungskooperation an dem Bildungszentrum der Finanzverwaltung des Landes Brandenburg - Fachhochschule für Finanzen - in Königs Wusterhausen. Der fächerübergreifende Lehrstoff des Studiums umfasst nicht nur Lehrveranstaltungen zum Steuer- und Bilanzrecht, sondern auch die Bereiche Staats- und Verwaltungsrecht, Zivilrecht und betriebliches Rechnungswesen, elektronische Datenverarbeitung bis hin zu den sozialwissenschaftlichen Grundlagen des Verwaltungshandelns. Zur Vertiefung und Ergänzung des Lehrstoffes werden berufspraktische Studien in einem Finanzamt in Sachsen-Anhalt durchgeführt

4 Somit ergibt sich folgender Studienplan: Kurzeinführung im Finanzamt bis zu 1 Woche Grundstudium - Teil 1 (Fachhochschule, Königs Wusterhausen) ca. 5 Monate Zwischenprüfung Berufspraktische Studienzeit (Finanzamt) ca. 2 Monate Grundstudium - Teil 2 (Fachhochschule, Königs Wusterhausen) ca. 7 Monate Berufspraktische Studienzeit (Finanzamt) ca. 11 Monate Hauptstudium (Fachhochschule, Königs Wusterhausen) ca. 9 Monate Laufbahnprüfung (Diplom-Finanzwirt/in) Für die Dauer der Ausbildung werden Sie als Finanzanwärter/in in das Beamtenverhältnis auf Widerruf berufen, das mit bestandener Laufbahnprüfung endet. Und nach dem Diplom? Nach erfolgreichem Abschluss der Fachhochschulausbildung werden Sie - soweit Bedarf besteht - im Rahmen einer Bestenauslese in das Beamtenverhältnis auf Probe (Steuerinspektor/in z.a. - zur Anstellung) eingestellt. Mit 27 Jahren kann die Ernennung zum Beamten auf Lebenszeit erfolgen und so eine unkündbare Lebensstellung erworben werden. Ein Wechsel an ein anderes Finanzamt innerhalb Sachsen-Anhalts ist möglich. Aufgrund der bundeseinheitlichen Ausbildung, die Sie als Diplom-Finanzwirt/in (FH) abschließen, kann in Ausnahmefällen auch ein späterer Wechsel in die Steuerverwaltung eines anderen Bundeslandes oder des Bundes ermöglicht werden. Noch Fragen? Wir antworten gern! Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie bei der Oberfinanzdirektion: Oberfinanzdirektion Magdeburg Otto-von-Guericke-Straße 4 (Tel.(03 91) ) Postfach 38 54, Magdeburg...oder einfach beim nächsten Finanzamt - fragen Sie dort nach der Geschäftsstelle oder dem Ausbildungsleiter. Adresse und Telefonnummer finden Sie im Telefonbuch oder über die Telefonauskunft. Entschieden? So kommen Sie zu uns: Ihre schriftliche Bewerbung um eine Einstellung als Finanzanwärter/in richten Sie bitte direkt an die Oberfinanzdirektion Magdeburg. Bitte fügen Sie bei: Abiturzeugnis* oder - wenn Sie sich schon vor der Prüfung bewerben - das Abschlusszeugnis* der Klasse 10 und die weiteren Oberstufenzeugnisse*, einen tabellarischen Lebenslauf, ein aktuelles Lichtbild, evtl. Arbeitszeugnisse* über Beschäftigungen nach der Schulentlassung, Geburtsurkunde* (ggf. Heiratsurkunde), evtl. den Musterungsbescheid. Wir werden möglichst bald über Ihre Bewerbung entscheiden und Sie ggf. zu einem Vorstellungsgespräch einladen. * als Kopie - 4 -

5 Stand: April 2007 Merkblatt über die Bezüge während der Ausbildung und danach im gehobenen Steuerverwaltungsdienst Sie erhalten monatliche Anwärterbezüge während der Ausbildungszeit in Höhe von 801,27 Euro. Weiterhin wird ein Familienzuschlag von 97,38 Euro monatlich gezahlt, soweit die Voraussetzungen vorliegen. Das Anfangsgehalt nach bestandener Prüfung als Steuerinspektor/in beträgt derzeit 1.772,38 Euro* für Alleinstehende oder 1.869,76 Euro* für Verheiratete. Für das erste und zweite Kind wird ein Familienzuschlag in Höhe von 88,30 Euro, für das dritte Kind ein Familienzuschlag in Höhe von 213,29 Euro monatlich gezahlt. Mit jeder weiteren Beförderung erhöhen sich die Bezüge bis zu dem jeweiligen Endgehalt einer Steueroberamtsrätin/eines Steueroberamtsrates. Hinzu kommt auch während der Ausbildung neben den Anwärterbezügen für den Monat Dezember für jedes Kind, für das Ihnen in Bezug auf den Monat Dezember ein Familienzuschlag gewährt wird, eine jährliche Sonderzuwendung in Höhe von 25,56 Euro und ggf. ein Betrag von zurzeit 6,65 Euro monatlich als vermögenswirksame Leistung. Soziale Leistungen, wie Beihilfe im Krankheitsfall, zinslose Darlehen und Wohnungsfürsorge stehen Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen zu. Für Beamte, die nach bestandener Prüfung eingestellt werden, ist auch die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung gegeben. Da Sie im Rahmen Ihres Vorbereitungsdienstes ein Studium an einer verwaltungsinternen Fachhochschule ableisten, werden die Anwärterbezüge unter der Auflage gewährt, dass die Ausbildung nicht vorzeitig aus einem von Ihnen zu vertretenden Grund endet und Sie im Anschluss an Ihre Ausbildung nicht vor Ablauf einer Mindestdienstzeit von fünf Jahren auf eigenen Antrag aus dem öffentlichen Dienst ausscheiden. Ein Verstoß gegen diese Auflage hat die Rückforderung eines Teils der Anwärterbezüge zur Folge. * Die Beträge können je nach Besoldungsdienstalter höher sein.

Die Steuerverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt informiert. Ausbildung zur/zum Finanzwirtin / Finanzwirt

Die Steuerverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt informiert. Ausbildung zur/zum Finanzwirtin / Finanzwirt Die Steuerverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt informiert Ausbildung zur/zum Finanzwirtin / Finanzwirt als Steuersekretärin/Steuersekretär in der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt der Steuerverwaltung

Mehr

Die Steuerverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt informiert. Studium zur/zum Diplom-Finanzwirtin (FH) / Diplom-Finanzwirt (FH)

Die Steuerverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt informiert. Studium zur/zum Diplom-Finanzwirtin (FH) / Diplom-Finanzwirt (FH) Die Steuerverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt informiert Studium zur/zum Diplom-Finanzwirtin (FH) / Diplom-Finanzwirt (FH) als Steuerinspektorin/Steuerinspektor in der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt

Mehr

Laufbahnausbildung beim Bundesnachrichtendienst Kurzinformation zu Voraussetzungen, Inhalten und Ablauf. Gehobener Dienst

Laufbahnausbildung beim Bundesnachrichtendienst Kurzinformation zu Voraussetzungen, Inhalten und Ablauf. Gehobener Dienst Laufbahnausbildung beim Bundesnachrichtendienst Kurzinformation zu Voraussetzungen, Inhalten und Ablauf einzigartig geheim Gehobener Dienst Wir geben Nachwuchstalenten eine Chance! Sie sind auf der Suche

Mehr

Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger

Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger Oberlandesgericht Hamm Heinz Feußner Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger Informationen des Oberlandesgerichts Hamm Stand: 06.05.2016 Der Beruf im Allgemeinen Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger gehören

Mehr

Studium in der. zur Diplom-Finanzwirtin (Steuerakademie) / zum Diplom-Finanzwirt (Steuerakademie) www.mit-sicherheit-karriere-in.niedersachsen.

Studium in der. zur Diplom-Finanzwirtin (Steuerakademie) / zum Diplom-Finanzwirt (Steuerakademie) www.mit-sicherheit-karriere-in.niedersachsen. Steuerverwaltung Niedersachsen Studium in der Steuerverwaltung Niedersachsen zur Diplom-Finanzwirtin (Steuerakademie) / zum Diplom-Finanzwirt (Steuerakademie) Nele H., Finanzamt Northeim Nicolas H., Finanzamt

Mehr

S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g

S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g Regierungspräsidium Freiburg Freiburg, den 31.03.2016 Referat 31 S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g Ausbildung für den gehobenen landwirtschaftstechnischen Dienst (Inspektoriat) Bei den Landratsämtern

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Berufsangebote. Diplom-Agraringenieure Master, Univ.

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Berufsangebote. Diplom-Agraringenieure Master, Univ. Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Berufsangebote Diplom-Agraringenieure Diplom-Ökotrophologen Diplom- Gartenbauingenieure Diplom-Landespfleger Landschaftsarchitekten

Mehr

Im Schloss studieren und verdienen! In drei Jahren zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH). www.fm.nrw.de

Im Schloss studieren und verdienen! In drei Jahren zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH). www.fm.nrw.de Im Schloss studieren und verdienen! In drei Jahren zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH). www.fm.nrw.de 2 \ Ausbildung gehobener Dienst Hallo, fragen Sie sich: Nach meiner Schulzeit,

Mehr

Informationen für die Bewerbung in den höheren Dienst der Steuerverwaltung des Freistaates Sachsen

Informationen für die Bewerbung in den höheren Dienst der Steuerverwaltung des Freistaates Sachsen Informationen für die Bewerbung in den höheren Dienst der Steuerverwaltung des Freistaates Sachsen Die Finanzverwaltung stellt ein: Volljuristen (m/w) - die ihr 1. und 2. Juristisches Staatsexamen mit

Mehr

Duales Studium zum/zur Kreisinspektor-Anwärter/in

Duales Studium zum/zur Kreisinspektor-Anwärter/in Duales Studium zum/zur Kreisinspektor-Anwärter/in Hallo, ich bin Jana Humpmayer und ich bin 24 Jahre alt. Im August 2015 habe ich mein dreijähriges duales Bachelorstudium (Public Administration) als Kreisinspektoranwärterin

Mehr

Verordnung über die Laufbahn der Beamtinnen und Beamten des feuerwehrtechnischen Dienstes im Lande Bremen (Feuerwehrlaufbahnverordnung FwLV )

Verordnung über die Laufbahn der Beamtinnen und Beamten des feuerwehrtechnischen Dienstes im Lande Bremen (Feuerwehrlaufbahnverordnung FwLV ) Verordnung über die Laufbahn der Beamtinnen und Beamten des feuerwehrtechnischen Dienstes im Lande Bremen (Feuerwehrlaufbahnverordnung FwLV ) Vom Aufgrund des 25 des Bremischen Beamtengesetzes vom 22.

Mehr

Ohne uns läuft nichts...

Ohne uns läuft nichts... Hessisches Ministerium der Finanzen Ohne uns läuft nichts... Duales Studium in der Hessischen Finanzverwaltung Als Diplom-Finanzwirt/-in im Dienst des Landes Hessen Deine Berufswahl: eine der wichtigsten

Mehr

WIR WERDEN STEUERFACHANGESTELLTE!

WIR WERDEN STEUERFACHANGESTELLTE! WIR WERDEN STEUERFACHANGESTELLTE! Meine Ausbildung ist sehr abwechslungsreich. Ich kann mich in viele Richtungen weiterbilden und mein Beruf ist sicher! ANNA-LENA KOSCHE, MÜNCHEN, 16 JAHRE wenn man jemandem

Mehr

Ohne uns läuft nichts...

Ohne uns läuft nichts... Hessisches Ministerium der Finanzen Ohne uns läuft nichts... Deine Ausbildung in der Hessischen Finanzverwaltung Als Finanzwirt/-in im Dienst des Landes Hessen Deine Berufswahl: eine der wichtigsten Entscheidungen

Mehr

Verordnung. Inhaltsübersicht

Verordnung. Inhaltsübersicht Verordnung 2030 2 36 über die Laufbahnen der Beamten des Bibliotheksdienstes (BiblLVO) Vom 17. November 1970* Auf Grund des 13 a Abs. 1 und 117 Abs. 2 des Gesetzes über die Laufbahnen der Beamten (Laufbahngesetz

Mehr

Hinweise zur Erteilung der Approbation als Zahnärztin oder Zahnarzt

Hinweise zur Erteilung der Approbation als Zahnärztin oder Zahnarzt Landesamt für Umwelt, Gesheit Verbraucherschutz Abt. Gesheit Referat akademische Heilberufe Gesheitsfachberufe Hinweise zur Erteilung der Approbation als Zahnärztin Zahnarzt Nachfolgend werden Sie über

Mehr

Der öffentliche Dienst. Bayerisches Staatsministerium der Finanzen

Der öffentliche Dienst. Bayerisches Staatsministerium der Finanzen Der öffentliche Dienst Bayerisches Staatsministerium Typische Aufgaben des öffentlichen Dienstes sind z.b. Polizei/Innere Sicherheit Bildung (Schule, Universitäten) Steuer Daseinsvorsorge (z.b. Sozialhilfe,

Mehr

Betriebspraktikum der Klassen 9 der Realschule vom 29.02. bis 11.03.2016 Hinweise für die Erstellung der Praktikumsmappe

Betriebspraktikum der Klassen 9 der Realschule vom 29.02. bis 11.03.2016 Hinweise für die Erstellung der Praktikumsmappe Betriebspraktikum der Klassen 9 der Realschule vom 29.02. bis 11.03.2016 Hinweise für die Erstellung der Praktikumsmappe Lege einen Ringordner als Praktikumsmappe an. Die Praktikumsmappe wird in Sozialkunde

Mehr

Muster zu den Mitteilungen zur Feststellung der Laufbahnbefähigung

Muster zu den Mitteilungen zur Feststellung der Laufbahnbefähigung Muster zu den Mitteilungen zur Feststellung der Laufbahnbefähigung ANLAGE 1 I. Feststellung der Laufbahnbefähigung nach 7 Nummer 1 BLV (Erfolgreicher Abschluss eines fachspezifischen Vorbereitungsdienstes

Mehr

Hinweise zur Erteilung der Approbation als Apothekerin oder Apotheker

Hinweise zur Erteilung der Approbation als Apothekerin oder Apotheker Landesamt für Umwelt, Gesheit Verbraucherschutz Abt. Gesheit Referat akademische Heilberufe Gesheitsfachberufe Hinweise zur Erteilung der Approbation als Apothekerin Apotheker Nachfolgend werden Sie über

Mehr

Plan für die praktische Ausbildung

Plan für die praktische Ausbildung Anlage 1 zu 5 Abs. 1 - mittlerer/gehobener Dienst - Plan für die praktische Ausbildung Finanzamt Plan für die praktische Ausbildung von Dienst- oder Amtsbezeichnung Vor- und Zuname geboren am Besondere

Mehr

Merkblatt. (Stand: Mai 2016)

Merkblatt. (Stand: Mai 2016) Merkblatt für Inhaber eines Eingliederungs- oder Zulassungsscheins bzw. einer Bestätigung über den bei Ablauf der Verpflichtungszeit bestehenden Anspruch nach 9 Soldatenversorgungsgesetz (SVG) (Stand:

Mehr

Duales Studium als Stadtinspektor- Anwärter/in

Duales Studium als Stadtinspektor- Anwärter/in Foto: Sonja Bijlsma Duales Studium als Stadtinspektor- Anwärter/in Der Ausbildungsberuf bei der Hansestadt Stade Foto: Bodo Cordes Foto: Bodo Cordes Übersicht Einleitung Voraussetzungen Ausbildungsbeginn

Mehr

Hinweise zur Erteilung der Approbation als Zahnärztin oder Zahnarzt

Hinweise zur Erteilung der Approbation als Zahnärztin oder Zahnarzt Landesamt für Umwelt, Gesheit Verbraucherschutz Abt. Gesheit Referat akademische Heilberufe Gesheitsfachberufe Hinweise zur Erteilung der Approbation als Zahnärztin Zahnarzt Nachfolgend werden Sie über

Mehr

Bei herausragenden Leistungen besteht die Möglichkeit, sich für Ämter der Qualifikationsebene 4 weiter zu qualifizieren.

Bei herausragenden Leistungen besteht die Möglichkeit, sich für Ämter der Qualifikationsebene 4 weiter zu qualifizieren. Duales Studium zur Diplomverwaltungswirtin / zum Diplomverwaltungswirt (FH) - Vorbereitungsdienst für die Qualifikationsebene 3 der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer

Mehr

Selbstverständlich ist eine Hochschulzulassung auch für Bewerber mit Abitur oder Fachhochschulreife möglich.

Selbstverständlich ist eine Hochschulzulassung auch für Bewerber mit Abitur oder Fachhochschulreife möglich. Hinweisee zur Hochschulzulassung I. Studium mit und ohne Abitur oder Fachhochschulreife Das Studienangebot der VWA Hochschule richtet sich an Berufstätige, die nach einem berufsbegleitenden Hochschulstudium

Mehr

Im Schloss studieren und verdienen! In drei Jahren zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH). www.fm.nrw.de

Im Schloss studieren und verdienen! In drei Jahren zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH). www.fm.nrw.de Im Schloss studieren und verdienen! In drei Jahren zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH). www.fm.nrw.de 2 \ Ausbildung gehobener Dienst Hallo, fragen Sie sich: Nach meiner Schulzeit,

Mehr

Berufe in der öffentlichen Verwaltung. Schüler/innen mit FH-Reife oder Abitur

Berufe in der öffentlichen Verwaltung. Schüler/innen mit FH-Reife oder Abitur Berufe in der öffentlichen Verwaltung Schüler/innen mit FH-Reife oder Abitur Kommunalverwaltung Landschaftsverbände Bezirksregierung Städte / Gemeinden Justiz Rechtspfleger/in Justizvollzug Polizei Steuerverwaltung

Mehr

Informationen. zum Entgelt. für. Lehrkräfte im Tarifbeschäftigungsverhältnis im Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen. (Stand 01.03.

Informationen. zum Entgelt. für. Lehrkräfte im Tarifbeschäftigungsverhältnis im Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen. (Stand 01.03. Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen Informationen zum Entgelt für Lehrkräfte im Tarifbeschäftigungsverhältnis im Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen (Stand 01.03.2016)

Mehr

Jahresfreistellung / Sabbatjahr. 1 Was ist Jahresfreistellung?

Jahresfreistellung / Sabbatjahr. 1 Was ist Jahresfreistellung? Jahresfreistellung / Sabbatjahr 1 Was ist Jahresfreistellung? Die Jahresfreistellung ist eine besondere, zeitlich befristete Form der Teilzeitbeschäftigung, die es ermöglicht, am Ende des Bewilligungszeitraums

Mehr

Dann könnte die Ausbildung im gehobenen Dienst in der Steuerverwaltung Baden - Württemberg eine attraktive Möglichkeit sein!

Dann könnte die Ausbildung im gehobenen Dienst in der Steuerverwaltung Baden - Württemberg eine attraktive Möglichkeit sein! Allgemeines: Sie interessieren sich für ein Studium auf dem Gebiet des Steuerrechts, welches die Vermittlung fundierten Fachwissens mit praxisorientierten Phasen verbindet? Dann könnte die Ausbildung im

Mehr

Marianne Loibl 02.05.2012. Finanzielle Leistungen der aktiven Arbeitsförderung

Marianne Loibl 02.05.2012. Finanzielle Leistungen der aktiven Arbeitsförderung Marianne Loibl 02.05.2012 Finanzielle Leistungen der aktiven Arbeitsförderung Finanzielle Leistungen der aktiven Arbeitsförderung Inhalt: 1.Leistungen der aktiven Arbeitsförderung an Arbeitgeber 1.1 Eingliederungszuschuss

Mehr

Abschluss: Bachelor of Arts

Abschluss: Bachelor of Arts I n f o r m a t i o n s b l a t t über das duale Studium für den Zugang zum dritten Einstiegsamt (ehemals gehobener nichttechnischer Dienst) Kreisinspektoranwärter/in Abschluss: Bachelor of Arts bei der

Mehr

Fachinformatiker / in

Fachinformatiker / in Die Oberbürgermeisterin Fachinformatik Anwendungsentwicklung Fachinformatiker / in Anwendungsentwicklung Arbeitgeberin Stadt Köln Köln ist mehr als eine Stadt: Köln ist ein Lebensgefühl! Eine pulsierende,

Mehr

Richtlinien. für den Dienst. bei der Berufsgenossenschaft. Handel und Warendistribution (BGHW)

Richtlinien. für den Dienst. bei der Berufsgenossenschaft. Handel und Warendistribution (BGHW) Richtlinien für den Dienst bei der Berufsgenossenschaft Handel und Warendistribution (BGHW) Stand: 01.07.2012 I N H A L T I. Allgemeines...3 1 Geltungsbereich...3 2 Begriffsbestimmungen...3 3 Leistungsgrundsatz...3

Mehr

Altersteilzeit für Beamte. Oberfinanzdirektion Koblenz - Zentrale Besoldungs- und Versorgungsstelle -

Altersteilzeit für Beamte. Oberfinanzdirektion Koblenz - Zentrale Besoldungs- und Versorgungsstelle - Gliederung Rechtsgrundlagen Voraussetzungen Arbeitszeit Besonderheiten bei Lehrkräften Besoldung während der Altersteilzeit - zwei Varianten, jeweils mit Beispielrechnung Alterzuschlag Einzelprobleme -

Mehr

SGV Nordrhein-Westfalen

SGV Nordrhein-Westfalen Page 1 of 7 Gliederungsnummer 203014 Verordnung über die Laufbahnen der Beamtinnen und Beamten des feuerwehrtechnischen Dienstes im Lande Nordrhein-Westfalen (LVOFeu) Vom 1. Dezember 1985 (Fn 1) Auf Grund

Mehr

Ordnungen der Cusanus Hochschule 5. Zulassungsordnung der Cusanus Hochschule. Datum: 2. Juni 2015

Ordnungen der Cusanus Hochschule 5. Zulassungsordnung der Cusanus Hochschule. Datum: 2. Juni 2015 Ordnungen der Cusanus Hochschule 5 Zulassungsordnung der Cusanus Hochschule Datum: 2. Juni 2015 Ausgefertigt aufgrund des Beschlusses des Gründungssenats der Cusanus Hochschule vom 27. Mai 2015 und unterzeichnet

Mehr

Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung für den gehobenen Steuerdienst des Bundes

Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung für den gehobenen Steuerdienst des Bundes Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung für den gehobenen Steuerdienst des Bundes LAP-gehDSteuerV Ausfertigungsdatum: 17.12.2002 Vollzitat: "Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung

Mehr

Hessisches Ministerium der Finanzen. Ausbildung. in der Hessischen Finanzverwaltung zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH)

Hessisches Ministerium der Finanzen. Ausbildung. in der Hessischen Finanzverwaltung zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH) Hessisches Ministerium der Finanzen Ausbildung in der Hessischen Finanzverwaltung zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH) Inhalt Vorwort des Hessischen Ministers der Finanzen Dr. Thomas

Mehr

Zur Anerkennung von im EU-Ausland erworbenen Hochschuldiplomen

Zur Anerkennung von im EU-Ausland erworbenen Hochschuldiplomen Jura Jürgen Beschorner Zur Anerkennung von im EU-Ausland erworbenen Hochschuldiplomen Wissenschaftlicher Aufsatz Prof. Dr. Jürgen Beschorner Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung Fachbereich

Mehr

Thüringer Verwaltungsschule Körperschaft des öffentlichen Rechts

Thüringer Verwaltungsschule Körperschaft des öffentlichen Rechts Thüringer Verwaltungsschule Körperschaft des öffentlichen Rechts Kennziffer Verwaltungsfachangestellte/r VFA 015/016 in Weimar am 4. Mai 2010 Schriftliche Prüfungsarbeit im Fachgebiet Personalwesen Hilfsmittel:

Mehr

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten In der Verwaltung trinken die nur Kaffee und hoffen auf 12 Uhr, damit sie endlich Feierabend machen können Arbeitszeiten von 8 12 Uhr und trotzdem sitzen

Mehr

Bring Energie in Dein Leben. Duales Studium Elektrotechnik

Bring Energie in Dein Leben. Duales Studium Elektrotechnik Bring Energie in Dein Leben. Duales Studium Elektrotechnik Duales Studium Wenn Sie im Anschluss an eine fundierte Berufsausbildung studieren möchten, dann ist der duale Bachelor-Studiengang genau das Richtige

Mehr

Schlüsselverzeichnis 1

Schlüsselverzeichnis 1 1 Schlüsselverzeichnis 1 Beamtendienstzeiten und gleichgestellte Zeiten 1301 Vorbereitungsdienst im Beamtenverhältnis auf Widerruf gem. 13 Abs. 1 ThürBeamtVG Ausbildungszeit in einem Beamtenverhältnis

Mehr

Besoldung 2010. Das neue Besoldungsrecht in Hamburg. Kurzeinführung zum Überleitungsrecht für vorhandene Beamtinnen und Beamte

Besoldung 2010. Das neue Besoldungsrecht in Hamburg. Kurzeinführung zum Überleitungsrecht für vorhandene Beamtinnen und Beamte GEW Landesverband Hamburg Besoldung 2010 Das neue Besoldungsrecht in Hamburg Kurzeinführung zum Überleitungsrecht für vorhandene Beamtinnen und Beamte GEW Landesverband Hamburg - Rothenbaumchaussee 15-20148

Mehr

Ministerium für Inneres und Kommunales NRW, 40190 Düsseldorf 07. Dezember 2012 Seite 1 von 2

Ministerium für Inneres und Kommunales NRW, 40190 Düsseldorf 07. Dezember 2012 Seite 1 von 2 Ministerium for Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen ~~~"':'..-_ "......"_ -. Ministerium für Inneres und Kommunales NRW, 40190 Düsseldorf 07. Dezember 2012 Seite 1 von 2 Aktenzeichen

Mehr

begeisterung für den pflegeberuf leben

begeisterung für den pflegeberuf leben jetzt bewerben! begeisterung für den pflegeberuf leben jederzeit ein sicherer Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive. Patienten spezialisiert haben. Die jederzeit ambulante Pflege GmbH ist im Jahr 2010 aus

Mehr

Berufliches Gymnasium

Berufliches Gymnasium Berufliches Gymnasium Bildungsgang Wirtschaft (Wirtschaftsgymnasium) Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) Berufsbildende Schule August-Croissant-Straße 27 76829 Landau in der Pfalz Fon +49 (0)

Mehr

Thüringer Laufbahnverordnung für den Polizeivollzugsdienst (ThürLbVOPol)

Thüringer Laufbahnverordnung für den Polizeivollzugsdienst (ThürLbVOPol) Thüringer Laufbahnverordnung für den Polizeivollzugsdienst (ThürLbVOPol) vom 4. Juni 1998 (GVBl. S. 210) geändert durch Verordnung vom 16. März 2001 (GVBl. S. 28) zuletzt geändert durch Zweite Verordnung

Mehr

(Übersetzung aus dem Montenegrinischen in die deutsche Sprache) Law on National Vocational Qualifications MNE GESETZ ÜBER

(Übersetzung aus dem Montenegrinischen in die deutsche Sprache) Law on National Vocational Qualifications MNE GESETZ ÜBER (Übersetzung aus dem Montenegrinischen in die deutsche Sprache) Law on National Vocational Qualifications MNE GESETZ ÜBER STAATLICH ANERKANNTE BERUFLICHE QUALIFIKATION I. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN Inhalt

Mehr

Arbeitsvertrag für gewerbliche Arbeitnehmer

Arbeitsvertrag für gewerbliche Arbeitnehmer Arbeitsvertrag für gewerbliche Arbeitnehmer Vorbemerkung Schriftform Zwar ist der Abschluss eines Arbeitsvertrages für gewerbliche Arbeitnehmer nicht zwingend schriftlich vorgeschrieben. Nach den Bestimmungen

Mehr

Bachelor Gehobener Polizeivollzugsdienst

Bachelor Gehobener Polizeivollzugsdienst Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Polizei und Sicherheitsmanagement Bachelor Gehobener Polizeivollzugsdienst Akkreditiert durch AQAS Gehobener Polizeivollzugsdienst

Mehr

der zweijährigen berufsbegleitenden Ausbildung gem. OBAS (Zweite Staatsprüfung) bitte das Dezernat 47.2-SE eintragen

der zweijährigen berufsbegleitenden Ausbildung gem. OBAS (Zweite Staatsprüfung) bitte das Dezernat 47.2-SE eintragen (Name, Vorname) (Ort / Datum) An die Bezirksregierung Köln Dezernat 47. - Die Anschrift bitte unbedingt mit den Daten der nachfolgenden Tabelle vervollständigen Hinweis: Das Übersenden des Personalbogens

Mehr

Im Schloss studieren und verdienen! Mit Geschick Steuerprofi werden. In drei Jahren zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH).

Im Schloss studieren und verdienen! Mit Geschick Steuerprofi werden. In drei Jahren zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH). Im Schloss studieren und verdienen! Mit Geschick Steuerprofi werden. In drei Jahren zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH). www.fm.nrw.de Inhaltsverzeichnis Porträt des dualen Studiengangs.................

Mehr

AUSBILDUNG ZUM/ZUR VERWALTUNGSWIRT/IN

AUSBILDUNG ZUM/ZUR VERWALTUNGSWIRT/IN AUSBILDUNG ZUM/ZUR VERWALTUNGSWIRT/IN 1 Was sind meine Aufgaben und wo werde ich eingesetzt? Als Beamtin oder Beamter des 2. Einstiegsamtes (mittlerer Dienst) arbeiten Sie in den unterschiedlichen und

Mehr

für eine Ausbildung bei Schäfer s

für eine Ausbildung bei Schäfer s Die Schule geht zu Ende, doch was kommt dann? Eine Ausbildung? Ein Handwerk? Eine Berufung? Wenn Du auf der Suche nach einem sicheren Ausbildungsplatz bist, dann bist Du bei uns genau richtig. Schäfer

Mehr

Bundesfreiwilligendienst (BFD) Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Engagement tut gut.

Bundesfreiwilligendienst (BFD) Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Engagement tut gut. Bundesfreiwilligendienst (BFD) Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Engagement tut gut. In den Landkreisen Schaumburg, Hameln-Pyrmont und Holzminden. Wer wir sind und wofür wir uns einsetzen Nah am Menschen

Mehr

PHYSIOTHERAPIE. Bachelor of Science Staatlich anerkannter Berufsabschluss

PHYSIOTHERAPIE. Bachelor of Science Staatlich anerkannter Berufsabschluss PHYSIOTHERAPIE Bachelor of Science Staatlich anerkannter Berufsabschluss Primarqualifizierender Primärqualifizierender Studiengang CAMPUS Physiotherapie am Campus Furtwangen Aus einer renommierten Ingenieurschule

Mehr

Im Schloss studieren und verdienen! In drei Jahren zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH). www.fm.nrw.de

Im Schloss studieren und verdienen! In drei Jahren zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH). www.fm.nrw.de Im Schloss studieren und verdienen! In drei Jahren zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH). www.fm.nrw.de Inhaltsverzeichnis Porträt des dualen Studiengangs................. 3 In drei

Mehr

Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung für den mittleren Steuerdienst des Bundes

Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung für den mittleren Steuerdienst des Bundes Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung für den mittleren Steuerdienst des Bundes LAP-mDSteuerV Ausfertigungsdatum: 17.12.2002 Vollzitat: "Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung

Mehr

Behalten eingegliederte Soldaten und Tarifbeschäftigte ihre bis dahin erworbenen Erfahrungsstufen?

Behalten eingegliederte Soldaten und Tarifbeschäftigte ihre bis dahin erworbenen Erfahrungsstufen? Behalten eingegliederte Soldaten und Tarifbeschäftigte ihre bis dahin erworbenen Erfahrungsstufen? Durch das Dienstrechtsanpassungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen wurde das in Landesrecht übergeleitete

Mehr

ULV informiert 3/13. ULV Versorgungswerk Privatschulen / PVW www.pvw.ulv-ev.de. Vorsitzender ULV e.v. Rechtsanwalt

ULV informiert 3/13. ULV Versorgungswerk Privatschulen / PVW www.pvw.ulv-ev.de. Vorsitzender ULV e.v. Rechtsanwalt ULV Versorgungswerk Privatschulen / PVW www.pvw.ulv-ev.de Lutz Zobel -ev.de Vorsitzender ULV e.v. Rechtsanwalt Sicherung der wirtschaftlichen und rechtlichen Stellung der Lehrerinnen und Lehrer an Privatschulen

Mehr

Stadt Brühl. Bachelor of Arts im dualen Studiengang. www.bruehl.de/ausbildung. Beamtin/Beamter des gehobenen nichttechnischen Dienstes

Stadt Brühl. Bachelor of Arts im dualen Studiengang. www.bruehl.de/ausbildung. Beamtin/Beamter des gehobenen nichttechnischen Dienstes Stadt Brühl Bachelor of Arts im dualen Studiengang Beamtin/Beamter des gehobenen nichttechnischen Dienstes www.bruehl.de/ausbildung Vielseitig und flexibel von A(kten) bis Z(ahlungen)! Suchen Sie ein duales

Mehr

Master of Multichannel Trade Management in Textile Business

Master of Multichannel Trade Management in Textile Business Studentensekretariat Bewerbernummer.:... Eingangsdatum... Bewerbung für den Studiengang Master of Multichannel Trade Management in Textile Business für das Sommersemester 2008 Bewerbungsfrist von 01.12.2007

Mehr

Der Tarifvertrag- Land (TV-L): Die Stufen der Entgelttabelle

Der Tarifvertrag- Land (TV-L): Die Stufen der Entgelttabelle Der Tarifvertrag- Land (): Die Stufen der Entgelttabelle Übersicht: Stufenzuordnung bei Neueinstellungen Gewährung höherer Erfahrungsstufen bei bereits Beschäftigten Beschleunigter Stufenaufstieg Sonderregelungen

Mehr

mehrere Sachbearbeiter/innen

mehrere Sachbearbeiter/innen Das Bundesamt für Verfassungsschutz ist der Inlandsnachrichtendienst der Bundesrepublik Deutschland. Es hat unter anderem die Aufgabe, Informationen über extremistische und terroristische Bestrebungen

Mehr

Ausbildung. Verwaltungs- fachangestellte

Ausbildung. Verwaltungs- fachangestellte Ausbildung Verwaltungs- fachangestellte Ausbildung Beamte der zweiten Qualifikationsebene ( mittlerer Dienst") Beamte und Verwaltungsfachangestellte = Sachbearbeiter/in in der öffentlichen Verwaltung u.

Mehr

1 Fragebogen zur Erhebung (zu 2.4.1)

1 Fragebogen zur Erhebung (zu 2.4.1) 1 Fragebogen zur Erhebung (zu 2.4.1) 1. Bitte geben Sie hier Ihre Identifikationsnummer (siehe E-Mail) ein. Bitte geben Sie hier den Studien- / Ausbildungsgang ein (siehe E-Mail). 2. In den ersten Fragen

Mehr

Musterprüfungsaufgabe

Musterprüfungsaufgabe Musterprüfungsaufgabe Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement Teil 2 der gestreckten Abschlussprüfung Prüfungsbereich Fachaufgabe in der Wahlqualifikation Wahlqualifikation 6 - Personalwirtschaft Sachverhalt:

Mehr

Begleitender Praxisvertrag

Begleitender Praxisvertrag Begleitender Praxisvertrag zwischen Gesellschaft: Einrichtung: AWOSANA Gesellschaft für psychische Gesundheit mbh vertreten durch: in: als begleitende Praxisstelle zur schulischen Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in

Mehr

Brandmeisteranwärter/in Beamter/in des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes

Brandmeisteranwärter/in Beamter/in des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes Seite 1 Brandmeisteranwärter/in Beamter/in des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes Allgemeines Der Dienst bei der Feuerwehr ist interessant und abwechslungsreich. Die Aufgaben der Feuerwehr in den

Mehr

Rahmenvereinbarung. über die Ausbildung und Prüfung. für ein Lehramt der Grundschule bzw. Primarstufe. (Lehramtstyp 1)

Rahmenvereinbarung. über die Ausbildung und Prüfung. für ein Lehramt der Grundschule bzw. Primarstufe. (Lehramtstyp 1) Rahmenvereinbarung über die Ausbildung und Prüfung für ein Lehramt der Grundschule bzw. Primarstufe (Lehramtstyp 1) (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 28.02.1997 i. d. F. vom 10.10.2013) Sekretariat

Mehr

Ausbildungs- und Prüfungsordnung gehobener Dienst NEK APOgD NEK 7.122-101 N

Ausbildungs- und Prüfungsordnung gehobener Dienst NEK APOgD NEK 7.122-101 N Ausbildungs- und Prüfungsordnung gehobener Dienst NEK APOgD NEK 7.122-101 N Rechtsverordnung über die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahn des gehobenen allgemeinen kirchlichen Verwaltungsdienstes (Ausbildungs-

Mehr

Das Berufsbild der Beamtinnen und Beamten in der Steuerverwaltung des Landes Berlin 1

Das Berufsbild der Beamtinnen und Beamten in der Steuerverwaltung des Landes Berlin 1 Das Berufsbild der Beamtinnen und Beamten in der Steuerverwaltung des Landes Berlin 1 Aufgaben und Aufbau der Steuerverwaltung Steuern sind Mittel zur Finanzierung der Staatsaufgaben". Das hört sich hochtrabend

Mehr

Antrag auf Zulassung zum Studium zum Wintersemester 20 für den Studiengang

Antrag auf Zulassung zum Studium zum Wintersemester 20 für den Studiengang hochschule 21 Sekretariat Harburger Straße 6 21614 Buxtehude 1 Lichtbild (bitte unbedingt einkleben) Antrag auf Zulassung zum Studium zum Wintersemester 20 für den Studiengang Physiotherapie DUAL mit Ausbildung

Mehr

Im Schloss studieren und verdienen! In drei Jahren zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH). www.fm.nrw.de

Im Schloss studieren und verdienen! In drei Jahren zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH). www.fm.nrw.de Im Schloss studieren und verdienen! In drei Jahren zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH). www.fm.nrw.de 2 \ Ausbildung gehobener Dienst Hallo, fragen Sie sich: Nach meiner Schulzeit,

Mehr

DRK KV Torgau- Oschatz e.v.

DRK KV Torgau- Oschatz e.v. Personalfragebogen Bundesfreiwilligendienst 1. Persönliche Verhältnisse Familienname, Vorname, ggf. Geburtsname Geburtsdatum, Geburtsort Staatsangehörigkeit Familienstand Straße, PLZ, Ort Telefonnummer/

Mehr

( Ort / Datum) (eigenhändige Unterschrift)

( Ort / Datum) (eigenhändige Unterschrift) Siemens AG PES-OP 1 PENS D - 13623 Berlin Beantragung von Leistungen Hiermit beantrage ich meine Leistungen aus der betrieblichen Altersversorgung. Nachname Vorname Geburtsdatum Personalnummer Straße /

Mehr

E n t s c h ä d i g u n g s s a t z u n g der Stadt Ahrensburg

E n t s c h ä d i g u n g s s a t z u n g der Stadt Ahrensburg E n t s c h ä d i g u n g s s a t z u n g der Stadt Ahrensburg 1. Änderungssatzung vom 29.08.2005 (in Kraft seit dem 01.09.2005) *1) 2. Änderungssatzung vom 19.11.2007 (in Kraft seit dem 01.01.2008) *2)

Mehr

Teilzeitausbildung Dipl. Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF Schwerpunkt, Pflege des psychisch kranken Menschen

Teilzeitausbildung Dipl. Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF Schwerpunkt, Pflege des psychisch kranken Menschen Teilzeitausbildung Dipl. Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF Schwerpunkt, Pflege des psychisch kranken Menschen Die Universitären Psychiatrischen Kliniken sind als Kompetenzzentrum der Psychiatrie auf qualifiziertes

Mehr

Häufig gestellte Fragen (FAQ): Referendariat

Häufig gestellte Fragen (FAQ): Referendariat Häufig gestellte Fragen (FAQ): Referendariat 1 Wie ist die Bezahlung während des Vorbereitungsdienstes?... 2 2 Wie kann ich eine Entlassung beantragen?... 2 3 Wie kann ich eine Verlängerung beantragen?...

Mehr

Das Bewerbungsschreiben

Das Bewerbungsschreiben Das Bewerbungsschreiben 1. Das Anschreiben Dem Anschreiben kommt ein ganz besonderer Stellenwert zu: In der Regel ist es das erste Dokument, das der Empfänger in den Händen hält. Durch die Darstellung

Mehr

Die dualen Partner 1

Die dualen Partner 1 Die dualen Partner 1 Partner Betrieb 2 Partner Berufsschule 3 Zusammenspiel der Partner Kooperation der Lernorte Ausbildung im Betrieb Rechtliche Grundlage: Berufsbildungsgesetz Vertragliche Bindung: Ausbildungsvertrag

Mehr

Die Fachoberschule: Der schnellste Weg zur Fachhochschulreife

Die Fachoberschule: Der schnellste Weg zur Fachhochschulreife Die Fachoberschule: Der schnellste Weg zur Fachhochschulreife Fachoberschule (FOS) Eine Form der beruflichen Bildung Eingangsvoraussetzung: Qualifizierter Sekundarabschluss I (von der Realschule plus,

Mehr

Duales Studium Nachwuchsgewinnung für den gehobenen Dienst

Duales Studium Nachwuchsgewinnung für den gehobenen Dienst Duales Studium Nachwuchsgewinnung für den gehobenen Dienst Stand: August 2015 Allgemeines Durch die dualen Studiengänge werden Theorie und betriebliche Praxis miteinander verbunden. Theoretische Studienabschnitte

Mehr

Rund 3,7 Millionen Menschen werden ab 2015 von der Einführung des Mindestlohns profitieren.

Rund 3,7 Millionen Menschen werden ab 2015 von der Einführung des Mindestlohns profitieren. Referat: Auf ein Bier Mindestlohn ab 2015 Nach dem Gesetz zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns gilt in Deutschland ab dem 1. Januar 2015 ein flächendeckender allgemeiner gesetzlicher Mindestlohn

Mehr

Rechtsvergleich Bayern.I. Sachsen

Rechtsvergleich Bayern.I. Sachsen Rechtsvergleich Bayern.I. Sachsen Bayern Sachsen Art des Arbeitsverhältnisses Art. 2 SiGjurVD: Öffentlich- rechtliches Ausbildungsverhältnis (1) 2 Die Bewerber werden mit der Aufnahme in den Vorbereitungsdienst

Mehr

Willkommen bei ALPADIA Berlin...

Willkommen bei ALPADIA Berlin... Willkommen bei ALPADIA Berlin... und vielen Dank für das Interesse an unserem Kurs zur Zusatzqualifizierung Deutsch als Zweitsprache. Seit Januar 2005 gelten neue Regelungen zur sprachlichen Integration

Mehr

Duale Studienangebote Instrument zur Fachkräftesicherung

Duale Studienangebote Instrument zur Fachkräftesicherung Duale Studienangebote Instrument zur Fachkräftesicherung Dr. Irene Seling Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände Abteilung Bildung/Berufliche Bildung Was ist ein dualer Studiengang? Studium

Mehr

Häufig gestellte Fragen - Wir geben Antworten! Wie melde ich Auszubildende am KKB an? Wann nehme ich Kontakt zum KKB auf? Konrad-Klepping-Berufskolleg

Häufig gestellte Fragen - Wir geben Antworten! Wie melde ich Auszubildende am KKB an? Wann nehme ich Kontakt zum KKB auf? Konrad-Klepping-Berufskolleg Häufig gestellte Fragen - Wir geben Antworten! In der Liste der häufig gestellten Fragen, finden Sie Antworten auf Ihre Fragen von der Anmeldung bis zur Abmeldung von Auszubildenden am (KKB). Wie melde

Mehr

Informationsmappe der Berufsfeuerwehr Heidelberg

Informationsmappe der Berufsfeuerwehr Heidelberg Informationsmappe der Berufsfeuerwehr Heidelberg Sie interessieren Sich für den Beruf der Feuerwehrfrau / des Feuerwehrmanns bei der Berufsfeuerwehr Heidelberg? Hier erhalten Sie erste grundlegende Einstellungsinformationen

Mehr

Bevölkerung nach höchstem beruflichen Bildungsabschluss und Migrationshintergrund 2012 in % nach Altersgruppen (20-30 Jahre und 30-40 Jahre)

Bevölkerung nach höchstem beruflichen Bildungsabschluss und Migrationshintergrund 2012 in % nach Altersgruppen (20-30 Jahre und 30-40 Jahre) Grafik des Monats 12/2013: Junge Menschen mit Migrationshintergrund - Anhaltend niedriges Qualifikationsniveau im Jahr 2012 Bevölkerung nach höchstem beruflichen Bildungsabschluss und Migrationshintergrund

Mehr

Referat 433 17.10.2014 433-01302/0056 3587/4484/3632. Russland-Embargo: 2. EU-Sondermaßnahmen zur Unterstützung von Obst- und Gemüseerzeugern

Referat 433 17.10.2014 433-01302/0056 3587/4484/3632. Russland-Embargo: 2. EU-Sondermaßnahmen zur Unterstützung von Obst- und Gemüseerzeugern Referat 433 17.10.2014 433-01302/0056 3587/4484/3632 Russland-Embargo: 2. EU-Sondermaßnahmen zur Unterstützung von Obst- und Gemüseerzeugern Merkblatt für Erzeugerorganisationen und Erzeuger in Deutschland

Mehr

Herzlich willkommen auf unserer Homepage! Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unseren Stellenausschreibungen haben.

Herzlich willkommen auf unserer Homepage! Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unseren Stellenausschreibungen haben. Herzlich willkommen auf unserer Homepage! Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unseren Stellenausschreibungen haben. Nachfolgend unsere ausführlichen aktuellen Stellenausschreibungen: 1. Pflegefachkraft

Mehr

I. Allgemeine Bestimmungen. II. Studieninhalte. III. Studienverlauf. IV. Prüfungselemente und Prüfungen. V. Übergangs- und Schlußbestimmungen

I. Allgemeine Bestimmungen. II. Studieninhalte. III. Studienverlauf. IV. Prüfungselemente und Prüfungen. V. Übergangs- und Schlußbestimmungen I. Allgemeine Bestimmungen 1 Ziel des Studiums 2 Fächerkombinationen 3 Regelstudienzeit, Studienumfang und Studienbeginn 4 Zugangsvoraussetzungen 5 Allgemeiner Studienverlauf II. Studieninhalte 6 Bereiche

Mehr

Übersicht Arten von Praktika

Übersicht Arten von Praktika Praktikum zur Berufsorientierung Hier steht die Vorbereitung auf einen konkreten Ausbildungsberuf im Mittelpunkt. Dieses Praktikum kann absolviert werden, wenn : -die Ausbildung noch nicht abgeschlossen

Mehr

Es fallen keine weiteren Vermittlungskosten an. Die Einschreibegebühr in der Höhe von 40.- CHF wird bei der Einschreibung fällig.

Es fallen keine weiteren Vermittlungskosten an. Die Einschreibegebühr in der Höhe von 40.- CHF wird bei der Einschreibung fällig. Auslands- Erfahrungen und gute englische Sprachkenntnisse erhöhen bei einem späteren Berufseintieg die Chance auf einen guten Arbeitsplatz. In England erwarten Dich vielfältige Sehenswürdigkeiten. Zudem

Mehr

Entgeltgruppe 1. Entgeltgruppe 2. Entgeltgruppe 3

Entgeltgruppe 1. Entgeltgruppe 2. Entgeltgruppe 3 Entgeltkategorien ottobock aktuell ERA Nds Entgeltkategorien Entgeltgruppe 1 Auszubildende Entgeltgruppe 2: Hilfstätigkeiten, die in der Erfüllung einfacher Anforderungen in einem überschaubar und stabil

Mehr

Ausbildung Abschlüsse Anschlüsse

Ausbildung Abschlüsse Anschlüsse Die Berufliche Oberschule FOS / BOS Ausbildung Abschlüsse Anschlüsse nachträgliche Änderungen wird keine Haftung übernommen. Die Berufliche Oberschule Bayern (FOS / BOS) Die Berufliche Oberschule ist die

Mehr