2. EVROPSKO PRVENSTVO V SANKANJU S ŠPORTNIMI SANMI 2. EUROPAMEISTERSCHAFTEN IM SPORTRODELN Jesenice, Savske Jame,

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2. EVROPSKO PRVENSTVO V SANKANJU S ŠPORTNIMI SANMI 2. EUROPAMEISTERSCHAFTEN IM SPORTRODELN Jesenice, Savske Jame, 21.- 22."

Transkript

1 Jesenice,, februar 2015 Sankaška zveza Slovenije Klub izvajalec: Sak Jesenice ISSU Delegate: Armin Niedermair (ITA) Naturbahn Žirija: Startzeit Um 9:00 Uhr Armin Niedermair (ITA), Erich Eder (AUT), Podatki o progi: Boštjan Vizjak(SLO) Start: 1125,6 m Vodja tekmovanja: Janez Meglič Cilj: 992 m Vodja proge: Peter Popovič Dolžina: 1034,01 m Sodnik na startu: Borut Kralj Povprečni naklon: 12,92 % Sodnik na cilju: Vojko Rev Višinska razlika: 113,63 m hitrost Ml. dvosed Junioren Doppelsitzer 1 3 Gratl Hannes AUT Avstrija/Österreich Kruckenhauser Patrick 2 2 Peer Alexander AUT Avstrija/Österreich Peer Manuel 3 1 Frei Sebastian ITA Italija/Italien Frei Mathias Dvosed Allg. Doppelsitzer 1 4 Bucher Christian AUT Avstrija/Österreich Bucher Hanspeter 2 15 Lambacher Patrick ITA Italija/Italien Lambacher Matthias 3 8 Schölzhorn Florian ITA Italija/Italien Kinzner Dominik 4 6 Huber Christian ITA Italija/Italien Huber Alexander 5 11 Ehammer Andreas AUT Avstrija/Österreich Gastl Bernhard 6 16 Troger Matthias ITA Italija/Italien Schweinbacher Simon 7 7 Lantschner Siegfried ITA Italija/Italien Pircher Meinhard 8 12 Kerschbaumer Christian AUT Avstrija/Österreich Kerschbaumer Helmut 9 14 Frischmann Melanie AUT Avstrija/Österreich Frischmann Verena Unterladstätter Johann AUT Avstrija/Österreich Windisch Hannes 11 9 Schwaller A. GER Nemčija / Deutschland Hautz M Tschaffert Diego ITA Italija/Italien Moling Manuel 13 Cäsar Andreas AUT Avstrija/Österreich Cäsar Michael Ml. mladinke Junioren I Weibl. 00:22.99 (2) 00:44.67 (1) 01: (1) (1) :22.95 (1) 00:45.51 (2) 01: (2) (2) :24.31 (3) 00:48.49 (3) 01: (3) (3) :22.75 (5) 00:43.29 (1) 01: (1) (2) :22.35 (1) 00:43.36 (2) 01: (6) (3) :22.89 (6) 00:43.77 (6) 01: (2) (1) :22.41 (3) 00:43.38 (3) 01: (4) (5) :22.39 (2) 00:43.69 (5) 01: (9) (4) :22.92 (7) 00:44.13 (7) 01: (8) (6) :23.49 (10) 00:44.41 (9) 01: (3) (9) :23.51 (11) 00:45.18 (11) 01: (10) (7) :22.98 (8) 00:45.10 (10) 01: (11) (8) :22.60 (4) 00:43.57 (4) 01: (4) (11) :23.83 (12) 00:46.05 (12) 01: (12) (10) :23.14 (9) 00:44.30 (8) 01: (7) (12) Schwendinger Nadine AUT 2000 Avstrija/Österreich 00:22.30 (1) 00:47.11 (2) 01: (2) (1) DNS 1

2 Jesenice,, februar Bergmann Lisa ITA 1999 Italija/Italien 00:22.61 (3) 00:46.74 (1) 01: (1) (2) Nagler Luisa ITA 2000 Italija/Italien 00:22.50 (2) 00:48.41 (3) 01: (3) (3) Hämmerle Christina AUT 2000 Avstrija/Österreich 00:22.68 (4) 00:49.90 (4) 01: (4) (4) St. mladinke Junioren II Weibl Hilpold Theresa ITA 1996 Italija/Italien 00:21.36 (1) 00:46.06 (1) 01: (2) (1) Nagler Elena ITA 1996 Italija/Italien 00:22.08 (3) 00:46.41 (2) 01: (1) (2) Wohlgenannt Verena AUT 1997 Avstrija/Österreich 00:21.68 (2) 00:46.50 (3) 01: (3) (3) Gschwendtner Anna GER 1995 Nemčija / Deutschland 00:22.94 (5) 00:48.19 (4) 01: (4) (4) Misslinger Janine AUT 1997 Avstrija/Österreich 00:22.33 (4) 00:48.76 (5) 01: (5) (5) Büsel Ramona AUT 1995 Avstrija/Österreich DNS St. Članice Damen AK 1 27 Lukančič Bernarda SLO 1974 Slovenija/Slowenien 00:24.41 (2) 00:53.14 (2) 01: (1) (1) Tolar Tina SLO 1964 Slovenija/Slowenien 00:24.03 (1) 00:53.01 (1) 01: (2) (2) Članice Allg. Damen 1 32 Frischmann Melanie AUT 1989 Avstrija/Österreich 00:20.89 (1) 00:43.67 (1) 01: (1) (1) Larcher Viktoria AUT 1991 Avstrija/Österreich 00:21.85 (5) 00:44.99 (3) 01: (2) (2) Frischmann Verena AUT 1987 Avstrija/Österreich 00:21.07 (2) 00:44.66 (2) 01: (3) (5) Pfeifer Katharina ITA 1989 Italija/Italien 00:21.74 (4) 00:45.92 (4) 01: (4) (3) Kaser Martina ITA 1994 Italija/Italien 00:21.19 (3) 00:46.73 (5) 01: (6) (4) Mayer Manuela AUT 1989 Avstrija/Österreich 00:22.30 (6) 00:46.85 (6) 01: (5) (6) Kruckenhauser Lisa AUT 1992 Avstrija/Österreich DNS Ml. mladinci Junioren I Maennl Geiger Johannes Jr. AUT 1998 Avstrija/Österreich 00:20.77 (1) 00:41.84 (1) 01: (3) (1) Moling Manuel ITA 2000 Italija/Italien 00:21.40 (6) 00:42.40 (5) 01: (2) (2) Sölkner Andreas AUT 1998 Avstrija/Österreich 00:21.61 (10) 00:42.25 (2) 01: (1) (7) Pichler Simon ITA 2000 Italija/Italien 00:21.57 (9) 00:42.85 (7) 01: (6) (3) Schweinbacher Simon ITA 1999 Italija/Italien 00:21.18 (4) 00:42.77 (6) 01: (10) (6) hitrost 2

3 Jesenice,, februar Ploner Alex ITA 2000 Italija/Italien 00:21.52 (8) 00:43.02 (9) 01: (8) (4) Gruber Klaus ITA 1999 Italija/Italien 00:21.13 (2) 00:42.36 (3) 01: (4) (10) Wohlgennant Florian AUT 1999 Avstrija/Österreich 00:21.14 (3) 00:42.37 (4) 01: (4) (11) Gruber Christof ITA 1998 Italija/Italien 00:21.45 (7) 00:42.93 (8) 01: (7) (8) Frei Matthias ITA 1998 Italija/Italien 00:21.78 (12) 00:43.32 (10) 01: (9) (5) Gräber Maximilian ITA 2000 Italija/Italien 00:21.73 (11) 00:43.35 (11) 01: (11) (9) Torggler Martin ITA 2000 Italija/Italien 00:21.86 (13) 00:43.67 (12) 01: (12) (14) Strickner Alexander AUT 2000 Avstrija/Österreich 00:21.36 (5) 00:43.71 (13) 01: (15) (15) Peer Alexander AUT 1998 Avstrija/Österreich 00:22.15 (14) 00:44.38 (15) 01: (14) (13) Mäser Michael AUT 1999 Avstrija/Österreich 00:22.19 (15) 00:44.19 (14) 01: (13) (16) Eham Florian GER 1998 Nemčija / Deutschland 00:23.63 (16) 00:46.50 (16) 01: (16) (17) Torggler Christian ITA 1998 Italija/Italien 00:35.17 (17) 01:00.73 (17) 01: (17) (12) St. mladinci Junioren II Maennl Kaser Roman ITA 1997 Italija/Italien 00:20.61 (1) 00:41.87 (2) 01: (4) (5) Preindl Maximilian ITA 1995 Italija/Italien 00:21.37 (5) 00:42.14 (3) 01: (3) (3) Gratl Hannes AUT 1997 Avstrija/Österreich 00:21.71 (10) 00:41.69 (1) 01: (1) (6) Funkl Andreas AUT 1997 Avstrija/Österreich 00:21.99 (11) 00:42.49 (5) 01: (2) (1) Messner Gabriel ITA 1997 Italija/Italien 00:21.63 (8) 00:42.94 (7) 01: (7) (4) Lambacher Matthias ITA 1996 Italija/Italien 00:21.66 (9) 00:43.11 (10) 01: (9) (2) Kruckenhauser Patrick AUT 1997 Avstrija/Österreich 00:20.89 (2) 00:42.19 (4) 01: (6) (9) Preindl Peter ITA 1997 Italija/Italien 00:21.16 (4) 00:42.52 (6) 01: (8) (8) Spindler Sebastian GER 1996 Nemčija / Deutschland 00:22.92 (14) 00:44.20 (12) 01: (5) (11) Peer Manuel AUT 1997 Avstrija/Österreich 00:22.24 (12) 00:44.91 (14) 01: (14) (12) Frei Sebastian ITA 1997 Italija/Italien 00:21.13 (3) 00:42.96 (8) 01: (11) (14) Beschta Maximilian GER 1996 Nemčija / Deutschland 00:22.58 (13) 00:44.46 (13) 01: (12) (13) Frantar Janez SLO 1995 Slovenija/Slowenien 00:23.14 (15) 00:46.12 (15) 01: (16) (10) hitrost 3

4 Jesenice,, februar Büsel Michael AUT 1997 Avstrija/Österreich 00:21.40 (6) 00:43.34 (11) 01: (13) (15) Sora Meicol ITA 1997 Italija/Italien 00:30.69 (16) 00:53.36 (16) 01: (14) (7) Rabensteiner Florian ITA 1997 Italija/Italien DNF St. Člani III Herren AK III 1 74 Kerschbaumer Helmut AUT 1958 Avstrija/Österreich 00:21.45 (1) 00:42.97 (3) 01: (8) (2) Salcher Leonhard AUT 1955 Avstrija/Österreich 00:21.58 (2) 00:42.73 (1) 01: (3) (3) Käfer Anton AUT 1953 Avstrija/Österreich 00:22.32 (6) 00:43.30 (6) 01: (1) (1) Salcher Jakob AUT 1957 Avstrija/Österreich 00:21.65 (3) 00:42.85 (2) 01: (5) (4) Torggler Anton ITA 1958 Italija/Italien 00:21.83 (4) 00:43.18 (5) 01: (6) (4) Mitterrutzner Michael ITA 1958 Italija/Italien 00:22.11 (5) 00:43.15 (4) 01: (2) (6) Larcher Kurt AUT 1956 Avstrija/Österreich 00:22.74 (7) 00:43.89 (7) 01: (3) (6) Reichegger Alfred ITA 1959 Italija/Italien 00:23.12 (9) 00:44.48 (8) 01: (7) (8) Koler Stanko SLO 1953 Slovenija/Slowenien 00:22.81 (8) 00:45.83 (9) 01: (10) (9) Lavtižar Vinko SLO 1951 Slovenija/Slowenien 00:24.30 (10) 00:46.72 (10) 01: (9) (10) Pfeifer Ulrich ITA 1945 Italija/Italien 00:24.63 (11) 00:48.07 (11) 01: (11) (11) Gschwendtner Franz GER 1956 Nemčija / Deutschland 00:24.99 (12) 00:50.12 (12) 01: (12) (12) Baumann Hans Rudolf SUI 1947 Švica/Schweiz DNS 79 Berger Robert ITA 1956 Italija/Italien DNS St. Člani II Herren AK II 1 94 Miribung Carlo ITA 1965 Italija/Italien 00:21.44 (5) 00:41.71 (2) 01: (1) (1) Keiler Franz-Josef AUT 1968 Avstrija/Österreich 00:21.21 (1) 00:41.70 (1) 01: (2) (2) Geifes Johannes Sen. AUT 1964 Avstrija/Österreich 00:21.31 (2) 00:42.29 (3) 01: (3) (6) Windisch Hannes AUT 1968 Avstrija/Österreich 00:21.42 (4) 00:42.64 (4) 01: (5) (3) Rabensteiner Franz ITA 1965 Italija/Italien 00:22.10 (9) 00:43.09 (5) 01: (4) (4) Gräber Manfred ITA 1964 Italija/Italien 00:21.36 (3) 00:43.19 (6) 01: (11) (8) Götschl Gerhard AUT 1960 Avstrija/Österreich 00:22.03 (8) 00:43.31 (7) 01: (6) (8) Schwaller Alex GER 1961 Nemčija / Deutschland 00:22.27 (10) 00:43.64 (8) 01: (7) (4) Rakovec Vili SLO 1967 Slovenija/Slowenien 00:22.40 (12) 00:43.83 (9) 01: (9) (11) hitrost 4

5 Jesenice,, februar Bahun Uroš SLO 1969 Slovenija/Slowenien 00:22.86 (14) 00:44.23 (12) 01: (7) (7) Larcher Thomas AUT 1964 Avstrija/Österreich 00:22.53 (13) 00:43.98 (10) 01: (10) (10) Hautz Michael GER 1969 Nemčija / Deutschland 00:22.32 (11) 00:44.51 (13) 01: (12) (12) Misslinger Peter AUT 1964 Avstrija/Österreich 00:21.69 (6) 00:44.51 (13) 01: (14) (13) Keller Christian GER 1968 Nemčija / Deutschland 00:21.82 (7) 00:44.08 (11) 01: (13) (14) Erb Hubert GER 1964 Nemčija / Deutschland 00:24.52 (15) 00:48.53 (15) 01: (15) (15) Kreidl Andreas AUT 1967 Avstrija/Österreich DNS 99 Staffler Hubert ITA 1963 Italija/Italien DNS St. Člani I Herren AK I Ehammer Andreas AUT 1978 Avstrija/Österreich 00:20.40 (1) 00:40.20 (1) 01: (1) (1) Bucher Christian AUT 1972 Avstrija/Österreich 00:20.96 (3) 00:40.89 (2) 01: (3) (4) Kinzner Ulrich ITA 1970 Italija/Italien 00:21.24 (5) 00:41.16 (3) 01: (2) (3) Stockner Helmuth ITA 1970 Italija/Italien 00:21.26 (6) 00:41.40 (5) 01: (4) (5) Lantschner Siegfried ITA 1970 Italija/Italien 00:21.55 (8) 00:41.92 (8) 01: (6) (2) Trieb Manfred AUT 1973 Avstrija/Österreich 00:20.77 (2) 00:41.51 (6) 01: (9) (6) Unterladstätter Johann AUT 1977 Avstrija/Österreich 00:21.08 (4) 00:41.27 (4) 01: (5) (8) Pircher Meinhard ITA 1979 Italija/Italien 00:21.39 (7) 00:41.85 (7) 01: (7) (7) Hofer Florian ITA 1978 Italija/Italien 00:22.44 (13) 00:42.99 (10) 01: (8) (9) Widner Christian AUT 1975 Avstrija/Österreich 00:21.79 (9) 00:42.87 (9) 01: (10) (11) Reifer Rupert ITA 1970 Italija/Italien 00:21.93 (10) 00:43.12 (11) 01: (11) (12) Gamper Helmut ITA 1978 Italija/Italien 00:22.27 (12) 00:43.66 (13) 01: (12) (10) Fejfar Borut SLO 1976 Slovenija/Slowenien 00:21.98 (11) 00:43.62 (12) 01: (13) (13) Pfajfar Jure SLO 1976 Slovenija/Slowenien 00:23.29 (14) 00:45.68 (14) 01: (14) (14) Rev Klemen SLO 1978 Slovenija/Slowenien DNS Člani Allg. Herren Schölzhorn Florian ITA 1984 Italija/Italien 00:20.94 (4) 00:40.80 (1) 01: (1) (3) Strickner Thomas AUT 1991 Avstrija/Österreich 00:21.01 (6) 00:41.63 (7) 01: (8) (1) Cäsar Andreas AUT 1985 Avstrija/Österreich 00:20.80 (2) 00:40.94 (2) 01: (3) (11) hitrost 5

6 Jesenice,, februar Kerschbaumer Christian AUT 1993 Avstrija/Österreich 00:21.12 (9) 00:41.72 (8) 01: (7) (2) Sölkner Martin AUT 1983 Avstrija/Österreich 00:20.65 (1) 00:41.39 (4) 01: (12) (6) Kinzner Dominik ITA 1984 Italija/Italien 00:20.97 (5) 00:41.59 (5) 01: (8) (8) Tschaffert Diego ITA 1980 Italija/Italien 00:21.02 (7) 00:41.88 (10) 01: (14) (4) Clara Matteo ITA 1988 Italija/Italien 00:21.10 (8) 00:42.25 (12) 01: (16) (5) Grossauer Andreas AUT 1984 Avstrija/Österreich 00:21.35 (14) 00:41.62 (6) 01: (4) (15) Huber Christian ITA 1991 Italija/Italien 00:21.23 (11) 00:42.41 (15) 01: (18) (7) Bucher Hanspeter AUT 1985 Avstrija/Österreich 00:21.26 (13) 00:41.81 (9) 01: (6) (16) Kalb Benno AUT 1991 Avstrija/Österreich 00:21.38 (15) 00:42.31 (14) 01: (15) (10) Troger Matthias ITA 1994 Italija/Italien 00:21.12 (9) 00:42.48 (17) 01: (20) (9) Hopfgartner Robert ITA 1984 Italija/Italien 00:21.49 (17) 00:42.23 (11) 01: (12) (14) Lambacher Patrick ITA 1994 Italija/Italien 00:21.23 (11) 00:42.60 (18) 01: (21) (12) Frischmann Clemens AUT 1992 Avstrija/Österreich 00:21.40 (16) 00:42.60 (18) 01: (19) (13) Gastl Bernrad AUT 1988 Avstrija/Österreich 00:21.78 (21) 00:42.43 (16) 01: (10) (17) Plattner Hannes ITA 1990 Italija/Italien 00:21.69 (19) 00:42.86 (21) 01: (17) (18) Pohleven Jure SLO 1985 Slovenija/Slowenien 00:22.37 (22) 00:42.64 (20) 01: (4) (21) Larcher Hannes ITA 1991 Italija/Italien 00:21.57 (18) 00:42.28 (13) 01: (11) (25) Huber Alexander ITA 1994 Italija/Italien 00:21.76 (20) 00:43.96 (22) 01: (24) (19) Potočnik Gašper SLO 1990 Slovenija/Slowenien 00:23.91 (27) 00:45.31 (23) 01: (22) (20) Lavtar Miha SLO 1983 Slovenija/Slowenien 00:23.30 (24) 00:45.39 (24) 01: (23) (23) Škrjanc Miha SLO 1981 Slovenija/Slowenien 00:23.59 (25) 00:46.27 (26) 01: (26) (22) Škrjanc Benjamin SLO 1982 Slovenija/Slowenien 00:23.15 (23) 00:46.34 (27) 01: (27) (23) Tušek Sebastjan SLO 1990 Slovenija/Slowenien 00:23.88 (26) 00:46.16 (25) 01: (25) (26) Wechselberger Alois AUT 1987 Avstrija/Österreich DNF 122 Cäsar Michael AUT 1988 Avstrija/Österreich DNS hitrost 6

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn!

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn! Mitterberg Ort und Datum: Mitterberg, 01.07.2012 Veranstalter: Steirischer Skiverband (5000) Durchführender Verein: Union Sportverein Mitterberg Triathlon Kampfgericht: Gesamtleitung: Chefkampfrichter:

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Name Straße Plz Ort Telefon Telefax Spezialgebiet FEIGL Helmar Preinsbacher Strasse 5 3300 Amstetten 07472/68630 07472/63348 Ehe-

Mehr

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier STRAFVERTEIDIGERNOTDIENST: Bauer, Jochen Kanzlei BGMP- Rechtsanwälte Sanderstr. 4a Tel.: 0931 26082760 Fax: 0931 26082770 Mail: kanzlei@bgmp.de Becker, Andreas Kanzlei Rechtsanwälte Fries Karmelitenstr.

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

KKK - Jahresrückblick 2012

KKK - Jahresrückblick 2012 Herzlich Willkommen KKK - Jahresrückblick 2012 Motto 2012 Wir kochen Regional! Unter Mithilfe unserer Mitglieder, Unterstützer und Sponsoren konnten tolle Veranstaltungen verwirklicht werden. Gast 12 Klagenfurt

Mehr

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 1 525 SV Tell Urexweiler 1149 Ringen 320 Gindorf, Stephan 376 321 Schreiner, Philipp 390 322 Zimmer, André 383 2 302 SV Tell 1929 Fürth 1140

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................ 11 Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen....................... 13 Lebenslauf.............................................................

Mehr

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens,

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens, Finanzamt Linz Bahnhofplatz 7 4020 Linz Sachbearter AR Gottfried Haas Telefon 0732/6998-528378 Fax 0732/6998-59288081 e-mail: Gottfried.Haas@bmf.gv.at DVR 0009466 Geschäftsverteilungsplan für die gem.

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

Zusammensetzung Mitglieder / Ersatzmitglieder der Gesundheitsplattform

Zusammensetzung Mitglieder / Ersatzmitglieder der Gesundheitsplattform Zusammensetzung er / er der Gesundheitsplattform Stand 14. April 2014 er mit Stimmrecht Krankenanstaltenreferentin (Vorsitzende) /er Finanzreferentin /er der Landesregierung /er der Kärntner Landesregierung

Mehr

Organigramm der KEPLER-FONDS KAG

Organigramm der KEPLER-FONDS KAG Organigramm der KEPLER-FONDS KAG Stand per 29.04.2014 Dir. Andreas Lassner-Klein Dir. Dr. Robert Gr ndlinger, MBA Assistenz: Tanja Merkinger Portfoliomanagement Prok. Mag. Uli Kr mer, CPM (Leiter) Prok.

Mehr

Liste der HausärztInnen im Gesundheitsbezirk Meran

Liste der HausärztInnen im Gesundheitsbezirk Meran Liste der HausärztInnen im Gesundheitsbezirk Meran SPRENGEL OBERVINSCHGAU Dr. Heinisch Josef Schluderns, Rathausplatz 1A,,, 08.00-10.30 15.30-18.00 Tel. 0473 615 095 Handy 348 2 222 606 Fax 0473 615 095

Mehr

Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen

Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen Artmann Dr. Christian ADVENTURES Projekt vom Bundesministerium Graduate School of Business, Stanford Springer 2009 Bernhard Rainer Breiter

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

ADAC Westfalen Trophy

ADAC Westfalen Trophy VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte

Mehr

Young Austrian Engineers Contest 2014

Young Austrian Engineers Contest 2014 Herzlich willkommen zur Präsentation der Teilnehmer und Sieger des Young Austrian Engineers Contest 2014 ARGE-3D-CAD Pr 2014/05 1 Eröffnung MinR. Mag. Wolfgang Pachatz Bundesministerium für Bildung und

Mehr

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart Bezirksmeisterschaft 05 8.5.-0.5.05 Sieger Gesamtklassement Berwanger, Ralf Barth, Max Heidenheim 4 0 Zeh, Alex 09 S-Klasse Bothner, Bernd 97 A-Klasse Zeh, Alex 09 Wacker, Uwe Heilbronn 0 Stenzel, Johann

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014)

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014) Geschäftsverteilungsplan der Stadtverwaltung Kaufbeuren (Stand: 01.07.2014) - 1 - Verwaltungsleitung Oberbürgermeister: Stellvertreter 2. Bürgermeister: Weiterer Stellvertreter 3. Bürgermeister: Herr Stefan

Mehr

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Kirchstraße 28 56659 Burgbrohl 02636/2216 02636/3423

Mehr

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten!

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten! 1 03. Oktober 09.00 17.00 Einführung und Multiple Choice Test Prof. Dr. Gerrit Frotscher, 1 x Klausur Anna Mayer 04. Oktober 09.00 17.00 DBA Prof. Dr. Gerrit Frotscher 2 FB 2 2 10. Oktober 09.00 17.00

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

ICT-Postenlauf / Zeit für Fachgruppen / Verabschiedungen

ICT-Postenlauf / Zeit für Fachgruppen / Verabschiedungen Letzter Schultag im Schuljahr 2010/11 ICT-Postenlauf / Zeit für Fachgruppen / Verabschiedungen ICT-Postenlauf Ziel: bereits existierende Angebote der KSH präsentieren und die Lehrpersonen auf den Geschmack

Mehr

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb in deutscher und englischer Kurzschrift, Texterfassung (Schnell- und Perfektionsschreiben), Textbearbeitung/Textgestaltung (Autorenkorrektur) und in der Kombinationswertung Ergebnisliste Schirmherren:

Mehr

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete: Ehe- und Familienrecht; Erbrecht und Verlassenschaftsabhandlungen; Strafrecht; Wohnungseigentumsrecht; Bauträgerrecht

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete: Ehe- und Familienrecht; Erbrecht und Verlassenschaftsabhandlungen; Strafrecht; Wohnungseigentumsrecht; Bauträgerrecht BATTLOGG, Dr. Michael Eintragung 2000 Gerichtsweg 2, 6780 Schruns Tel: 05556/72360, Fax: 05556/74455 E-Mail: dr.battlogg@rechtsanwalt-schruns.at Homepage: www.rechtsanwalt-schruns.at Ehe- und Familienrecht;

Mehr

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Maar, Paul: Das Sams. Videokassette.- München: Kinowelt Home Entertainment GmbH, (o.j.). Signatur: DW- Spr. CV/ 15 Der Zauberer von Oz. Videokassette.-...Turner

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Tour d Innovation 2009 Willkommen zur Abschlusspräsentation mit Marktplatz der Innovationen 19. Juni 2009 19:00 Uhr Competence Park Friedrichshafen

Tour d Innovation 2009 Willkommen zur Abschlusspräsentation mit Marktplatz der Innovationen 19. Juni 2009 19:00 Uhr Competence Park Friedrichshafen Technologie und Innovation Tour d Innovation 2009 Willkommen zur Abschlusspräsentation mit Marktplatz der Innovationen 19. Juni 2009 19:00 Uhr Competence Park Lange Nacht der Technik und Innovation 19.

Mehr

Landshuter Symposium für Mikrosystemtechnik 2008. Geleitwort... 1 Prof. Dr. oec. Erwin Blum Präsident der Fachhochschule Landshut

Landshuter Symposium für Mikrosystemtechnik 2008. Geleitwort... 1 Prof. Dr. oec. Erwin Blum Präsident der Fachhochschule Landshut Inhaltsverzeichnis Geleitwort...... 1 Prof. Dr. oec. Erwin Blum Präsident der Fachhochschule Landshut Session Boardtechnologien 1 Moderation: Dipl.-Ing. (FH) Bruno Mandl, Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Mehr

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen Matthias Fischer (Hrsg.) Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen GABIER I Inhaltsverzeichnis Horst Köhler Geleitwort V Matthias Fischer Vorwort Der Herausgeber Die Autoren VII XI XIII Einleitung

Mehr

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Stand: Oktober 2014 Bad Bayersoien Kath. Kindergarten St. Georg Brandstatt 7 82435 Bad Bayersoien Träger: Caritas-Zentrum Garmisch-Partenkirchen

Mehr

15. Kleinkaliber Gemeindeund Firmenschiessen Rapperswil Jona 2010. Ranglisten STADTSCHÜTZEN RAPPERSWIL

15. Kleinkaliber Gemeindeund Firmenschiessen Rapperswil Jona 2010. Ranglisten STADTSCHÜTZEN RAPPERSWIL 15. Kleinkaliber Gemeindeund Firmenschiessen Rapperswil Jona 2010 Ranglisten STADTSCHÜTZEN Gruppenrangliste Kategorie A (Aktive und Nichtaktive) 1. Luminati André 71 Stadtschützen Rapperswil OK Hanslin

Mehr

SpVgg Markt Schwabener Au e.v.

SpVgg Markt Schwabener Au e.v. Lieber Eltern, zusammen mit allen Spielern der F- und E-Jugend haben wir erfolgreich die drei Gesamttrainingseinheiten abgeschlossen. Daraufhin hat sich das Trainerteam des Kleinfelds zusammengesetzt um

Mehr

Abgabenkommission. Berufungskommission

Abgabenkommission. Berufungskommission Abgabenkommission Kurt Mattle fraktionslos Vorsitzender GV Franz Koch ÖVP/PF Stv. Vorsitzender GV Ing. Andreas Jäger, EMBA ÖVP/PF Mitglied GV Mag. Christof Heinzle ÖVP/PF Ersatzmitglied GV Bianca Koblinger,

Mehr

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010 Page 1 of 6 Programm Programm der elearning Conference 2010 zusammengestellt von den IT-Steuergruppen des BMUKK (MinR Dr. Reinhold Hawle, MinR Dr. Robert Kristöfl und MinR Mag. Karl Lehner) sowie des Bildungsnetzwerkes

Mehr

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen 1 Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen Wahlgruppe Industrie Beck, Petra geb. 1959 in Der Beck GmbH Geus, Wolfgang geb. 1955 Erlanger Stadtwerke AG Haferkamp, Carsten geb. 1968 AREVA GmbH

Mehr

FOCUS UMWELTBILDUNG 2015

FOCUS UMWELTBILDUNG 2015 FOCUS UMWELTBILDUNG 2015 Gemeinsam unterwegs Österreichs größtes Umweltbildungsnetzwerk denkt weiter... 18. Februar 2015 WIFI St. Pölten, 3100 St. Pölten, Mariazeller Straße 97 PROGRAMM 08.30 Einchecken

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Regular Members (Ordentliche Mitglieder)

Regular Members (Ordentliche Mitglieder) Regular Members (Ordentliche Mitglieder) Prof. Dr. Markus Antonietti Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung Am Mühlenberg 1 (Golm) Tel. 0331-567 9501 Fax 0331-567 9502 Email: pape@mpikg-golm.mpg.de

Mehr

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer Ergebnis Männer 1 3031 Hench, Christoph WG Würzburg DHM 1 03:16:46.956 2 3039 Schweizer, Michael FHöV NRW Köln DHM 2 03:16:55.261 00:00:08 3 3043 Schmidmayr, Simon HS Rosenheim DHM 3 03:16:55.346 00:00:08

Mehr

Physikalisches Praktikum fur Fortgeschrittene

Physikalisches Praktikum fur Fortgeschrittene 9 8 0 0 (Stand: 0-Apr-0 ::9 ) Einteilung der n vorlesungsfreie Zeit Sommersemester 0 Teil 8 0 Sommersemester 0 8 9 0 9 Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch

Mehr

Mag. pharm. Marina Wittwer Tel.: 05552 65814 Fax: 05552 65814-20 E-mail Website

Mag. pharm. Marina Wittwer Tel.: 05552 65814 Fax: 05552 65814-20 E-mail Website Betriebe in Nüziders Apotheke Sonnenberg Sonnenbergstraße 7 Mag. pharm. Marina Wittwer Tel.: 05552 65814 Fax: 05552 65814-20 Atelier Ender Architektur / Raumgestaltung / Sanierungsplanung Im Daneu 20 Ulrich

Mehr

Fahrschule Wendl GmbH Vilstalstr. 183 92245 Kümmersbruck Telefon: 09624/2142 Fax: 09624/922852 E-Mail: 096241242@t-online.de

Fahrschule Wendl GmbH Vilstalstr. 183 92245 Kümmersbruck Telefon: 09624/2142 Fax: 09624/922852 E-Mail: 096241242@t-online.de SERVICE konkret Berufskraftfahrerqualifikation - Liste der Ausbildungsstätten Folgende Veranstalter führen - lt. IHK-Umfrage - Lehrgänge nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz in Schulungsstätten

Mehr

Wir stärken Tollet und die LAND WIRT SCHAFT!

Wir stärken Tollet und die LAND WIRT SCHAFT! Wir stärken Tollet und die LAND WIRT SCHAFT! Leitziel: Wir müssen Wirtschaftsbetriebe und UnternehmerInnen näher bringen! Das bedeutet für uns: In Tollet gibt es viele UnternehmerInnen, wo nicht bekannt

Mehr

Viktoriastraße 81 52066 Aachen. Im Wiesengrund 2b 52078 Aachen. Rottstraße 31 52068 Aachen. Von-Coels-Straße 29 52080 Aachen

Viktoriastraße 81 52066 Aachen. Im Wiesengrund 2b 52078 Aachen. Rottstraße 31 52068 Aachen. Von-Coels-Straße 29 52080 Aachen Bastkowski & Börner GmbH Zweifaller Straße 180-184 52224 Stolberg Tel. 02402 1026246 Fax 02402 1026257 bastkowski-boerner@t-online.de Udo Baumann Sanitärinstallation und Gasheizung Ralf Baumann Bimmermann

Mehr

Energielösungen nach Maß. von unseren Energiesparprofis

Energielösungen nach Maß. von unseren Energiesparprofis Energielösungen nach Maß von unseren Energiesparprofis Klaus Dorninger MBA Ing. Dr. Gerhard Zettler Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde! Die OÖ. Gas-Wärme GmbH, eine Tochtergesellschaft der OÖ. Ferngas

Mehr

Beschluss-Protokoll Amtsdauer 2005-2008

Beschluss-Protokoll Amtsdauer 2005-2008 Stadtparlament 9201Gossau www.stadtgossau.ch info@stadtgossau.ch Beschluss-Protokoll Amtsdauer 2005-2008 2. Sitzung Dienstag, 1. März 2005, 17.00 bis 19.45 Uhr, Fürstenlandsaal Gossau Vorsitz UrsKempter(CVP)

Mehr

PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS

PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS \ Wien I., Lijwclstrafle 14 bis 16. " Telephon: U-25-5-35. Vorsitzendcr: Landcshauptmann Josef Reith c r,~ Prisidcnt der 'Landwirtschaftskammcr

Mehr

Festschrift für Hans Peter Runkel

Festschrift für Hans Peter Runkel Festschrift für Hans Peter Runkel Herausgegeben von Norbert Weber und Dr. Jens M. Schmidt RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH Köln Inhaltsverzeichnis I. Eröffnungsverfahren SIEGFRIED BECK Dr. jur., Rechtsanwalt,

Mehr

Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum!

Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum! Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum! 25 Jahre B.A.U.M. Österreich Zukunftsfähig Wirtschaften - Sustainable Leadership Unternehmergespräche: Strategien für Zukunftsfähigkeit Martin Much& Romana Wellischowitsch

Mehr

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen Rechtsanwaltskammer Freiburg Verzeichnis von Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen, die bereit sind, notwendige Verteidigungen zu übernehmen im Bezirk des Landgerichts Baden-Baden Stand: 27.07.2015 Die

Mehr

TRAUNER VERLAG. Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Impulse, Perspektiven und Reflexionen

TRAUNER VERLAG. Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Impulse, Perspektiven und Reflexionen TRAUNER VERLAG UNIVERSITÄT / 6 / SCHRIFTENREIHE FÜR / BERUFS- UND ' BETRIEBSPÄDAGOGIK HERAUSGEGEBEN VON GERHARD NIEDERMAIR 5 GERHARD NIEDERMAIR (HRSG.) Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Mehr

holzbautechnik burch A3.A03

holzbautechnik burch A3.A03 1. Der Zimmermann/Holzbaufachmann / Die Zimmerin/Holzbaufachfrau...3 Nicht zuschauen die Zukunft mitgestalten!...3 Wissen ist Macht - Bildung heisst überleben!...3 «... und das ist sein Stolz, dort gibt

Mehr

Vertriebspartner. Kärnten. Niederösterreich. Oberösterreich

Vertriebspartner. Kärnten. Niederösterreich. Oberösterreich Vertriebspartner Kärnten vino e vita Feine Weine Universitätsstraße 33, A-9020 Klagenfurt Ansprechpartner: Armin Kreiner Tel.: +43 463 240250 Fax: +43 463 240250 E-Mail: info@vinoevita.at Internet: www.vinoevita.at

Mehr

Pressemitteilung 4/15. Siegerehrung Planspiel Börse. Regensburg, 23. Januar 2015

Pressemitteilung 4/15. Siegerehrung Planspiel Börse. Regensburg, 23. Januar 2015 Pressemitteilung 4/15, 23. Januar 2015 Siegerehrung Planspiel Börse Börsenwölfe und Supernova haben beim größten europäischen Börsenlernspiel die Nase vorn. Halten oder verkaufen? Diese Frage haben sich

Mehr

Beschluss-Protokoll Amtsdauer 2005-2008

Beschluss-Protokoll Amtsdauer 2005-2008 Stadtparlament 9201Gossau www.stadtgossau.ch info@stadtgossau.ch Beschluss-Protokoll Amtsdauer 2005-2008 12. Sitzung Dienstag, 5. September 2006, 17.00 bis 19.30 Uhr, Fürstenlandsaal Gossau Vorsitz ClaudiaMartin(SVP)

Mehr

Spyder-Cup 2014 Vielseitigkeitslauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE

Spyder-Cup 2014 Vielseitigkeitslauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE Organisator: wsv - Bezirk Nordrhein KAMPFGERICHT Schiedsrichter R.Henkel... NR Rennleiter U.Schubert... NR Trainer-Vertreter S.Niehüser... wsv TECHNISCHE DATEN Streckenname Start Ziel Höhendifferenz Streckenlänge

Mehr

Leader + Wissenstransfer 2007. Erfahrungen ernten Werkstatt Leader+ Programm für die Werkstatttage vom 24. 28. September 2007

Leader + Wissenstransfer 2007. Erfahrungen ernten Werkstatt Leader+ Programm für die Werkstatttage vom 24. 28. September 2007 Leader + Wissenstransfer 2007. Erfahrungen ernten Werkstatt Leader+ Programm für die Werkstatttage vom 24. 28. September 2007 Ort: Kulturzentrum Rohrerhof, Sarnthein Beginn: jeweils 8.30 12.30, danach

Mehr

Hotel Real Estate Management

Hotel Real Estate Management Hotel Real Estate Management Grundlagen, Spezialbereiche, Fallbeispiele Bearbeitet von Dr. Jörg Frehse, Prof. Dr. Klaus Weiermair, Jürgen Baurmann, Prof. Dr. Thomas Bieger, Prof. Dr. Christian Buer, Axel

Mehr

www.easywk.de - Software für den Schwimmsport

www.easywk.de - Software für den Schwimmsport Wettkampfbecken 4 Bahnen à 25m Wellenkillerleinen Handzeitnahme Wassertemperatur: ca. 28 C Abschnitt 1 Wettkampf 1 Wettkampf 2 Wettkampf 3 Wettkampf 4 Wettkampf 5 Wettkampf 6 Wettkampf 7 Wettkampf 8 Wettkampf

Mehr

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste BauchhypnosetherapeutInnen - Liste Österreich-September 2014 Postleitzahl und Ort Name Abrechnung Telefon Email 1014 Wien Dr. Königswieser Veronika 01/3674570 Zehetweg 4/7 3100 St. Pölten Doz. Dr. Bankl

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

17. September 2010 SRH Hochschule Heidelberg

17. September 2010 SRH Hochschule Heidelberg 17. September 2010 SRH Hochschule Heidelberg 4. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar www.wissenstransfertag-mrn.de Hauptsponsoren Eine Veranstaltung in der Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

3. Benefizregatta 2012 Mannheim

3. Benefizregatta 2012 Mannheim Ergebnisliste Rennen F : Frauen Klasse ( mindestens 3 Frauen ) 350 m Lauf 1: Vorlauf 1 1. 2 Team MHC Damen Vierer Mannheimer Hockey Club Elena Willig, Laura Bassemir, Vanessa Blink [C], Britta Meinert

Mehr

Bürgerberatungsnetzwerk Franken. Energieberater nach Landkreisen geordnet

Bürgerberatungsnetzwerk Franken. Energieberater nach Landkreisen geordnet Bürgerberatungsnetzwerk Franken Energieberater nach Landkreisen geordnet Landkreis Bamberg Landkreis Bayreuth Landkreis Erlangen-Höchstadt Landkreis Forchheim Landkreis Hof Landkreis Kitzingen Landkreis

Mehr

Besonders begrüsste der Präsident die beiden Ehrenpräsidenten mit Gattin. Im weiteren gab er die Appelliste bekannt:

Besonders begrüsste der Präsident die beiden Ehrenpräsidenten mit Gattin. Im weiteren gab er die Appelliste bekannt: Präsident: Aktuar: Roger Brossard Albert Weiss 1. Begrüssung Der Präsident Roger Brossard begrüsste um 10.00 Uhr die anwesenden Mitglieder zur 100. Generalversammlung. Der Männerchor Wangen a./aare eröffnete

Mehr

Adressliste Praktikumsplätze November 2012. Name Adresse Aku Herb. Tuina Ernährung TAO CHI Praxis Christine Dam

Adressliste Praktikumsplätze November 2012. Name Adresse Aku Herb. Tuina Ernährung TAO CHI Praxis Christine Dam Name Adresse Aku Herb. Tuina Ernährung TAO CHI Prais Christine Dam Prais: Baslerstrasse 71, 8048 Zürich Tel: 079 688 29 30 www.taochi.ch, www.tcm-dam.ch christine@tcm-dam.ch Arnold Sarah Barmet Pascale

Mehr

16. Int. Salzburger Mastersmeeting Rif/Hallein, 16. - 17.5.2015

16. Int. Salzburger Mastersmeeting Rif/Hallein, 16. - 17.5.2015 Veranstaltungsname: 16. Int. Salzburger Mastersmeeting Veranstaltungsort: Rif/Hallein (AUT) Wettkampfanlage: Kurze Bahn (25m) Datum: 16.05.2015-17.05.2015 Anzahl Bahnen: 6 (1-6) Name Anlage: Olympia Sportzentrum

Mehr

Sekundärliteratur zu Adobe Acrobat und PDF

Sekundärliteratur zu Adobe Acrobat und PDF Sekundärliteratur zu Adobe Acrobat und PDF 1. Adobe Acrobat 7 und 8 Adobe Acrobat 8 Isolde Kommer, Dilek Mersin Vmi Buch Adobe Acrobat 8 Professional PDF-Workflow für Printmedien. Filipe Pereira Martins,

Mehr

Checkliste STURMWARNUNG - Alarmierung Waldaufseher

Checkliste STURMWARNUNG - Alarmierung Waldaufseher Bei Einlangen von Sturmwarnungen der Wetterdiensstelle Innsbruck ist diese abzuarbeiten Liste der zugeordneten Aktionen: Einlangen von Sturmwarnungen Bei Einlangen von Sturmwarnungen der Zentralanstalt

Mehr

Invest 2012 Programm am Stand der Börse Stuttgart: Halle 1 Stand 1 G32

Invest 2012 Programm am Stand der Börse Stuttgart: Halle 1 Stand 1 G32 Invest 2012 Programm am Stand der Börse Stuttgart: Halle 1 Stand 1 G32 Samstag, 28. April 2012 10:00 10:05 Uhr Eröffnung & Warm Up Teilnehmer: Dr. Friedhelm Busch, Börsenkommentator Dietmar Deffner, N24,

Mehr

ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert)

ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert) ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert) Stand April 2013 Adlantec Hard & Software Service GmbH 20097 Hamburg, Amsinckstraße 57 Ulrich Bönkemeyer, Telefon: 040-237001-37

Mehr

Programm des 4. Dresdner Medizinrechtssymposiums Stand: 11.05.2015

Programm des 4. Dresdner Medizinrechtssymposiums Stand: 11.05.2015 Organisatorische Eckdaten: Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Bernd Rüdiger Kern Hauptverantwortlicher Medizinrechtsymposium: Förderverein: Dipl. Kfm. Raik Siebenhüner, LL.M. DIU: Franziska Ramisch Datum:

Mehr

Erfolgsdruck und strategischer Verantwortung von Prof. Dr. Peter Winkelmann } 9

Erfolgsdruck und strategischer Verantwortung von Prof. Dr. Peter Winkelmann } 9 Vorwort von Kurt Sibold 1 Was ist CRM? Universität«- ^ bibliothek Mannheim 100 8 1.1 Was ist CRM? Ist CRM ein neues Wundermittel? von Martin Hubschneider 1 2 1.2 Der Nutzen von CRM: CRM macht den Mittelstand

Mehr

für Pädagogik Niederösterreich Band 5 Lernen und Raum für Niederösterreich Erwin Rauscher (Hg.) Lernen und Raum

für Pädagogik Niederösterreich Band 5 Lernen und Raum für Niederösterreich Erwin Rauscher (Hg.) Lernen und Raum Bildung sucht Dialog! Dieser fünfte Band der PH NÖ sammelt präsentiert Facetten zum Verhältnis von Lernen Raum. Denn Lernen braucht Raum! Raum macht Lernen! Er will alle Lehrer/innen an Bildung interessierten

Mehr

HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen

HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen 2008-2014 Stand: Juni 2009 1 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S I. Landrat/, weitere(r) Vertreter(in) II. Fraktionen des Kreistages III. Zusammensetzung des Kreistages

Mehr

Schriften zu Tourismus und Freizeit

Schriften zu Tourismus und Freizeit Schriften zu Tourismus und Freizeit Band 1 STF_1_Titelei_Beiträger.indd 2 04.11.2003, 11:38:26 Kundenmanagement als Erfolgsfaktor Grundlagen des Tourismusmarketing Herausgegeben von Prof. Dr. Hans H. Hinterhuber

Mehr

Ihr Lächeln unser Ziel Linzer Pferdefestival 2014 Steigen Sie auf, starten Sie mit uns durch! PRESSEMAPPE. Ihr Lächeln unser Ziel

Ihr Lächeln unser Ziel Linzer Pferdefestival 2014 Steigen Sie auf, starten Sie mit uns durch! PRESSEMAPPE. Ihr Lächeln unser Ziel PRESSEMAPPE Ihr Lächeln unser Ziel Linzer Frühlingstour 2014 Springen Sie auf, starten Sie mit uns durch! 2014 - Das Jahr der Jugend in Linz Das Jahr 2014 steht im chinesischen Horoskop für das Jahr des

Mehr

Zentrale Studienberatung Doreen Knüpfer Tel. 09281 / 409-304 DKnuepfer@fh-hof.de

Zentrale Studienberatung Doreen Knüpfer Tel. 09281 / 409-304 DKnuepfer@fh-hof.de Karrierechancen Information und Beratung Technischer Einkauf und Vertrieb Projektmanagement Produkt- und Prozessentwicklung Qualitätsmanagement Leitung von Fertigungsund Logistikbereichen Kombinierbare

Mehr

LAG Adresse PLZ Ort Telefon Fax e-mail

LAG Adresse PLZ Ort Telefon Fax e-mail Ausseerland-Salzkammergut Obmann Bgm. Franz Frosch Hauptstraße 48 8990 Bad Aussee 03622/52511-24 franz.frosch@badaussee.at Regionalverein Ausseerland - Salzkammergut Brigitte Schierhuber Bahnhofstraße

Mehr

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Heyd r oi nuch äswaa än Trukkättu Foto? Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Alle anderen Talgemeinden besitzen eine Familienchronik. Blatten nicht. Das ändert sich jetzt.

Mehr

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen Rechtsanwaltskammer Freiburg Verzeichnis von Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen, die bereit sind, notwendige Verteidigungen zu übernehmen im Bezirk des Landgerichts Offenburg Stand: 18.09.2015 Die Auflistung

Mehr

Kundenservice Kärnten

Kundenservice Kärnten Kundenservice Kärnten Ihre Ansprechpartner ab Juni 2013 Ideen mit Zukunft. baustoffe w&p Baustoffe GmbH Baumit Baustoffzentrum Klagenfurt Baumit Straße 1, 9020 Klagenfurt Tel. 0463/320466-0 Bestellannahme:

Mehr

Fachberater/innen für Sport

Fachberater/innen für Sport Fachberater/innen für Sport Stand: September 2015 Stadt und Landkreis Ansbach Auerochs, Robert, (97313030), L, *30.11.1982 Mittelschule Herrieden, Steinweg 8, 91567 Herrieden, Tel.: 09825-9271450, Fax:

Mehr

Verzeichnis der Gas/Wasser Vertrags- Installateure im Netzgebiet STADTWERK AM SEE:

Verzeichnis der Gas/Wasser Vertrags- Installateure im Netzgebiet STADTWERK AM SEE: Verzeichnis der Gas/Wasser Vertrags- Installateure im Netzgebiet STADTWERK AM SEE: Alfred Keller GmbH Sanitär-Installation,-Heizungsbau, Flaschnerei Riedweg 10 88662 Überlingen-Lippertsreute Tel. 07553

Mehr

UnternehmerSchule. im Landkreis Rottal-Inn kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015. ... helfen gründen wachsen. Landratsamt Rottal-Inn

UnternehmerSchule. im Landkreis Rottal-Inn kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015. ... helfen gründen wachsen. Landratsamt Rottal-Inn Land ndkr krei eis Rott ttal al-i -Inn UnternehmerSchule im Landkreis Rottal-Inn kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015 Landratsamt Rottal-Inn... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe

Mehr

Bay. Voltigierstandarte L Gruppen

Bay. Voltigierstandarte L Gruppen Bay. Voltigierstandarte L Gruppen Veranstalter: Platz Gruppe LK 1. Umlauf 2. Umlauf Endnote Verein Longe Landes verband Pferd 1. Gilching IV L 5,922 (1.) 6,349 (1.) RVC Gilching e.v. Lisa Deibl Calisto

Mehr

Dozentenstipendien des Fonds der Chemischen Industrie 1990 bis 2013 (Selbstbewerbung ist nicht möglich) Stand: 23.10.2015

Dozentenstipendien des Fonds der Chemischen Industrie 1990 bis 2013 (Selbstbewerbung ist nicht möglich) Stand: 23.10.2015 F O NDS DER CHEM I S C H E N INDUSTRIE im Verband der Chemischen Industrie e.v. Dozentenstipendien des Fonds der Chemischen Industrie 1990 bis 2013 (Selbstbewerbung ist nicht möglich) Stand: 23.10.2015

Mehr

ÖWAV-AUSBILDUNGSKURS FÜR DAS BETRIEBSPERSONAL VON MBA- UND KOMPOSTIERUNGSANLAGEN

ÖWAV-AUSBILDUNGSKURS FÜR DAS BETRIEBSPERSONAL VON MBA- UND KOMPOSTIERUNGSANLAGEN GESELLSCHAFT FÜR WASSER- UND ABFALLWIRTSCHAFT GmbH Eine Tochtergesellschaft des Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverbandes (ÖWAV) A-1010 Wien, Marc-Aurel-Straße 5 Tel.: +43 (1) 535 57 20,

Mehr

Inhalt. Executive Summary 1

Inhalt. Executive Summary 1 XI Executive Summary 1 1 Vergangenheit der Ausbildung und Zukunft der Versorgung 11 2 Szenarien einer zukünftigen Gesundheitsversorgung Faktoren der Bedarfsänderung und Folgen für das Angebot an Versorgungsleistungen

Mehr

FACHKRÄFTESICHERUNG DURCH BETRIEBLICHE WEITERBILDUNG

FACHKRÄFTESICHERUNG DURCH BETRIEBLICHE WEITERBILDUNG FACHKRÄFTESICHERUNG DURCH BETRIEBLICHE WEITERBILDUNG VME-Projekt im Rahmen der Sozialpartnerrichtlinie des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales Potsdam, 07. November 2012 Demografische Tendenzen

Mehr