15 Jahre Net4You. Wir feiern mit Ihnen und möchten Sie auf eine Zeitreise von 1995 bis heute mitnehmen. Gestern. Heute. Morgen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "15 Jahre Net4You. Wir feiern mit Ihnen und möchten Sie auf eine Zeitreise von 1995 bis heute mitnehmen. Gestern. Heute. Morgen"

Transkript

1 Jahre Net4You Wir feiern mit Ihnen und möchten Sie auf eine Zeitreise von 1995 bis heute mitnehmen. Gestern Wie alles begann! Die Geschichte von Net4You Heute Angenehm...! Das Net4You Team stellt sich vor Morgen Zukunftsaussichten. Die Trends der nächsten 15 Jahre

2 VORWORT 03 WIE ALLES BEGANN! DIE GESCHICHTE VON NET4YOU 04 2 DAS SIND WIR! DAS TEAM DER NET4YOU 10 ARTEFAKTE & KURIOSITÄTEN 14 INTERNET GESTERN, HEUTE, ÜBERMORGEN 16 ZUKUNFTSWEISEND SEIT 15 JAHREN! WAS PASSIERT IN DEN NÄCHSTEN 15 JAHREN 19 DAS DENKEN UNSERE KUNDEN UND PARTNER ÜBER UNS 20 HOROSKOP 24

3 Vorwort Vor 15 Jahren hatte eine Gruppe von Computerfreaks die verrückte Idee, dass aus der neuartigen Technologie des Internets eines Tages mal mehr werden könnte als ein Spielzeug für wenige Eingeweihte. Und sie beschlossen, Internet-Zugänge zu damals revolutionär günstigen Preisen anzubieten. Mit läppischen Schilling pro Monat war man dabei und hatte eine Standleitung mit der atemberaubenden Geschwindigkeit von 64kbit. Natürlich ging s auch günstiger: Nur Schilling kostete ein ISDN-Einwahl-Account. Auch wenn Sie es sich heute nicht mehr vorstellen können das war revolutionär günstig! 3 Damit war das Internet in Kärnten angekommen doch nun hieß es, Aufklärungsarbeit zu betreiben. Denn die meistgestellten Fragen damals lauteten: Was ist denn das? Und: Wofür sollte ich so was denn jemals brauchen? Also begannen wir, durch die Lande zu tingeln. In Gasthäusern, Gemeindesälen, Schulen und Ähnlichem hielten wir Vorträge und zeigten, dass so eine Adresse durchaus ganz praktisch sein könnte und man mit einer eigenen Homepage um vergleichsweise wenig Geld ein ungeheures Potential an Kunden erreichen kann. Gerne würde ich Ihnen jetzt erzählen, dass diese Erfindung, von der wir heute wissen, dass sie in etwa die gleichen Auswirkungen hat wie die Erfindung des Rades, sofort mit großem Enthusiasmus angenommen wurde. Nicht ganz. Es dauerte einige Jahre, bis der Begriff Internet nicht mehr erklärt werden musste, oder man auf die Aussage Besuchen Sie mich doch auf meiner Website nicht mehr nur ungläubiges Staunen erntete. Aber nach dieser Anlaufphase ging es dann so richtig los und die visionären Computerfreaks von 1995 hätten sich selbst in ihren kühnsten Träumen nicht vorstellen können, wie weitreichend die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen sein würden, die das Internet in vergleichsweise extrem kurzer Zeit bewirken könnte. DI Martin Zandonella CEO Mag. Susanne Schubarsky CFO

4 Wie alles begann! Die Geschichte von Net4You Eine Zeitreise von 1995 bis Begleiten Sie uns auf eine Zeitreise durch die Geschichte der IT und sehen Sie, wie aus dem IT-Unternehmen, das sein Headquarter anfänglich in einem Keller hatte, ein erfolgreiches Unternehmen wurde, das seine (Datenleitungs-) Arme inzwischen bis nach China ausstreckt und so locker mit den Großen der Branche mithalten kann. Net4You März - A new star is born mit der Ner4You Internet GmbH wird ein wahrer Pionier in Sachen IT gegründet: Gründung und Abschluss des Gesellschaftervertrags zwischen Hr. Gutberlet, Hr. Lindner, Fr. Schubarsky, Hr. Zandonella, Hr. Zandonella Senior und Hr. Zebedin. Unser Firmensitz? Wie es sich für ein IT Unternehmen, das etwas auf sich hält, gehört: im Keller der Badstraße in Villach. 20. April - Die Tore zur Welt öffnen sich: Net4You geht über die Uni Klagenfurt online und bietet Internet-Zugänge an. Damals noch den Gondoliere (analog) und den Power-Gondoliere (ISDN). 8. bis 14. Oktober - Fortschrittliche Gipfelstürmer: Beim Internet-Kongress in Bad Kleinkirchheim konnten die Teilnehmer sogar in den Gondeln auf dem Weg zur Kaiserburg- Station surfen durch eine Funkvernetzung von Net4You. Die restliche IT Welt 1995 Amazon und ebay gehen online. Java wird als Programmiersprache zur Entwicklung systemunabhängiger Applikationen vorgestellt. WWW löst FTP als Service mit dem höchsten Datenaufkommen ab. August- Der Microsoft Internet Explorer kommt auf den Markt. Dezember - Konrad Zuse, der Erfinder des Computers, stirbt im Alter von 85 Jahren baute er den ersten vollautomatisch programmgesteuerten und frei programmierten, in binärer Gleitkommarechnung arbeitenden Computer der Welt, den Z3. Der Austrian InterNet Congress 95 bot in Form von mehr als 50 Vorträgen, Präsentationen und Diskussionen eine Plattform für Tourismus- und Medienexperten, um die kommerziellen Möglichkeiten des Internets zu diskutieren. Dezember - Neuer Anbieter: Umstellung der internationalen Anbindung von der Uni Klagenfurt auf den kommerziellen Provider Global One. Auf dem Weg zum Austrian InterNet Congress 95

5 Net4You 1996 Jänner - Home Sweet Home: Wir verlegen unser Headquarter vom Keller in unser Büro in der Ringmauergasse in Villach. Die Totale Vernetzung: Die im Herbst erfolgreich getesteten Funkanbindungen werden nun offiziell für Vernetzungen angeboten Oktober net eine revolutionäre Aktion des Landes Kärnten, der Wirtschaftskammer Kärnten und des Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds, das Kärntner Unternehmern Gratis Internet ermöglichte! Net4You durfte hier als Projektpartner natürlich nicht fehlen! Schon damals konnten wir mit der Qualität unserer Services so sehr überzeugen, dass so mancher damaliger Teilnehmer noch heute zu unseren Kunden zählt! Ende Neue Technologie: Umstellung der internationalen Anbindung auf die neue Technologie FrameRelay im Netz der UTA. Gleichzeitig wird diese Neuerung auch unseren Kunden angeboten Heiße Klänge zum 4. Geburtstag: Anlässlich des 4. Geburtstags feiert Net4You am Pfarrplatz in Klagenfurt mit Kunden, Partnern und Geschäftsfreunden. Special Guest: Hot Chocolate sorgten für den musikalischen Genuss der Gäste Jänner - Neue Wege: Verkauf von mehr als 50 % der Gesellschaftsanteile an den US-amerikanischen, international tätigen Konzern VIA Networks; die restlichen Anteile teilen sich die verbleibenden Gesellschafter Schubarsky, Zandonella und Zebedin. Juni - Wir ziehen um! Und zwar in unsere neuen Gemächer in der Tiroler Straße in Villach. September - Internetzugang Next generation! Die ADSLund SDSL-Technologie für Internet-Zugänge werden in den Produktkatalog von Net4You aufgenommen. Die restliche IT Welt 1996 Jänner - Der Schnittstellenstandard USB 1.0 wird von Intel veröffentlicht. Durchsetzen kann sich der neue Standard aber erst ein Jahr später Gründung der ICANN (Internet Corportation for Assigned Names and Numbers), welche über die Grundlagen der Verwaltung der Top-Level-Domains entscheidet. 1. September - Es darf gegoogelt werden! Am 1. September geht die Suchmaschine Google online und dominiert heute die Konkurrenz deutlich Registrierung der einmillionsten.de Domain Mai - Auf den Hund gekommen! Aibo, der Roboterhund von Sony, kommt auf den Markt Das WWW wächst und übersteigt 1 Mrd indizierbare Webseiten. Freigabe der Top-Level Domains.biz,.info,.name,.pro,.museum,.aero und.coop durch ICANN. März - Die IT Branche boomt, es entstehen zahlreiche Internet Start-ups, Handys und Internet werden erschwinglich und Wertpapiere werden en gros gekauft. Der Neue Markt Nemax 50 erreicht ein Rekordhoch die New Economy Unternehmen können ihre Gewinnversprechen nicht halten. Die Kurse sinken, Aktien werden wieder verkauft und die Dotcom-Blase platzt. Mai - Rasante Verbreitung des I-love-you-Virus. Die Folge: Weltweit entstehen Schäden in Milliardenhöhe. Juni - Der Internet Explorer 6.0 wird lanciert. 5

6 6 Net4You 2001 März - Kampf dem digitalen Ungeziefer: Der von Net4You entwickelte Virenschutz kommt auf den Markt und wird von den Kunden begeistert angenommen. 27. September - Cineastische Party: Zum großen Filmevent im Cineplexx in Villach kommen Hunderte Kunden und Partner. Gezeigt wird Start up, da wir das geplante Operation Swordfish so kurz nach dem nicht zeigen konnten. Gefeiert wurde trotzdem bis in die Morgenstunden. Oktober - Neue Technologie: Das Net4You-Netzwerk wird österreichweit auf das ATM-Netz der TA umgestellt. Gleichzeitig werden FRoATM und ATM in unseren Produktkatalog aufgenommen, um den Kunden noch schnellere Verbindungslösungen anbieten zu können Zurück zu den Wurzeln: Nach einem 2-jährigen Ausflug in die internationale Konzernwelt kaufen die drei Gründungsgesellschafter die Anteile von VIA Networks wieder zurück, und Net4You wird wieder ein rein österreichisches Unternehmen. Juni -.AT/.CO.AT/OR.AT aus einer Hand: Net4You erhält die Akkreditierung als offizieller Registrar von AT-Domains Mai - Mit großer Sorge Keine Sorgen bereitete uns der Kabarettabend mit Comedy-Star Giro de Luca im Casineum Velden, denn unzählige Kunden, Partner und Freunde feierten mit uns. Juli - Aus für den gefährlichen Mailmüll! Der von Net4You entwickelte und mit Preisen ausgezeichnete Spamschutz kommt auf den Markt. August - Net4You goes etourismus: Die ersten etm Module (Wetterapplikation in Kooperation mit ZAMG und intelligentes Anfragenmanagement) für Websites kommen auf den Markt und bieten interessante Zusatzfeatures für touristische Websites. Die restliche IT Welt 2001 Die ersten drahtlosen Netzwerklösungen auch für Privatnutzer werden angeboten: W-LAN Verbindung mit 11 Mbit/s. Die Bibliothek Göttingen digitalisiert die Gutenberg-Bibel, welche von da an im Internet zugänglich ist. Oktober - Windows XP kommt auf den Markt und wird schon bald zur meistverkauften Windows-Version aller Zeiten Google ist mit ca. 2,5 Mrd. indizierten Webseiten, die wichtigste Suchmaschine im Internet. Der Microsoft Internet Explorer bekommt Konkurrenz: den kostenlose Browser Firefox. Die Sicherheit im Netz gewinnt an Bedeutung. Top Themen: Firewalls, Virenschutz sowie Datenverschlüsselung für drahtlose Netze Juni - Gründung der 3D-Welt Second Life, welche mit einem riesigen Hype begrüßt wurde. Juli - Startschuss zum sozialen Netzwerken: MySpace geht als erstes soziales Netzwerk online. August - Internettelefonie die Erste: Der kostenlose Internettelefonierer Skype wird entwickelt. Im Vergleich zu professioneller Voice over IP Telefonie hat dieser Service jedoch mit einigen Kinderkrankheiten zu kämpfen und birgt so manche Sicherheitslücke. 3. Platz beim Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2005

7 Net4You 2004 Die beste Verbindung auch im Urlaub: Der Net4You- AccessManager kommt auf den Markt erstmals können Hotels problemlos selbst die Internet-Zugänge ihrer Gäste verwalten und abrechnen März - Telefonieren Sie noch oder VoIPen Sie schon? Net4You bietet die innovative Voice over IP Telefonie mit Sparpotenzial (im Vergleich zu herkömmlichen Telefonanlagen zwischen 30 und 50 % günstiger) an! April/Mai - Tag der Fahne: Unser 10 jähriges Bestehen feierten wir zusammen mit Kunden, Partnern und Geschäftsfreunden in unseren Bürogemächern. Als Höhepunkt wurde vor dem Firmengebäude feierlich die Net4You Fahne gehisst. März/April - Wertvolle Partnerschaften: Im März werden wir offizieller Phion/Barracuda-Partner, seit April zählen wir zu den Hogast-Einkaufspartnern für das gesamte Netzwerk. Mai - Entbündeln und anbandeln: Entbündelte Leitungen, also von einem Festnetznaschluss unabhängige Internet- Zugänge, werden in den Produktkatalog von Net4You aufgenommen, - die xxxdsl-produkte. Oktober - Ausgezeichnetes Mittel gegen den gefährlichen Mail-Müll: Wir gewinnen den 3. Platz beim Innovationsund Forschungspreis des Landes Kärnten für unseren intelligenten, leistungsfähigen Spamschutz NoSpam4Biz November - Auf zu neuen Ufern: Gründung OASE Software GmbH 7. November - Krimi nelle Aktivitäten: Preisverleihung des 1. Kärntner Krimipreises mit Net4You als Hauptsponsor und Galabuffet für geladene Gäste. Juni - Neuerlicher Technologiesprung: Net4You stellt sein österreichweites Netzwerk auf die neue VPLS-Technologie um, gleichzeitig werden VPLS-Anbindungen auch für unsere Kunden angeboten. Die restliche IT Welt März -.at-,.de- und.ch Domains mit Umlauten können registriert werden. Die internetgestützte IP Telefonie wird einfacher. Telefonieren ohne PC, mit passendem Router über das alte Telefon über das Internet wird möglich steckt aber noch in den Kinderschuhen Die Top Level Domain.eu kann erstmals registriert werden. Mittlerweile befinden sich bereits Rechner im Internet. Der Firefox von Mozilla überholt den Internet Explorer in Sachen Beliebtheit, mit einem Marktanteil von 15% Ende Mit einem Klick um die ganze Welt: Nach Online-Maps, dem Routenplaner mit Karten- und Luftbildansicht, erscheint Google Earth und Nutzer können sich per Mausklick an ihr Wunschziel beamen. Rassanter Zuwachs: Inzwischen gibt es Hosts im Netz. Hissen der Net4You Fahne zum 10. Geburtstag der Net4You 7

8 8 Net4You 2007 Intelligente Lösungen mit Weitblick: Weitere innovative etm-module für touristische Websites kommen auf den Markt elektronisches Gästebuch, Urlaubsberater, Event- Finder und viele mehr Oktober - Net4You setzt der Kommunikation keine Grenzen: Mit der Einführung des Net4You Hosted Xchange nutzen Kunden den Komfort eines eigenen Exchangeservers zu minimalen Kosten und ohne jeglichen Wartungsaufwand! November - Neue Generation der Datensicherung: Die Net4You SaveBox eine neue, umfassende und konsequente Komplettlösung in Sachen Datensicherung wird auf den Markt gebracht November - Preisgekrönte Lösung für den Kärntner Tourismus: Kärntens Urlaubsportal Nummer eins und langjähriger Net4You Kunde, setzt auf diverse Module von Net4You und gewinnt den 1. Platz beim ebiz egovernment award 2009 Kärnten. November - Gewissheit statt Spekulation: Das Auswertungs- und Prognosewerkzeug für Tourismusmanager, der Net4You-TourismusMonitor gewinnt den sensationellen 2. Platz für Informations- und Kommunikationstechnologien bei der Verleihung des Innovations- und Forschungspreises des Landes Kärnten. Ausgezeichnet! Seit 2009 sind wir bzw. Herr DI Zandonella zertifizierte IT-Security- und e-commerce-berater, ebenso wie zertifizierter WLAN Partner der Wirtschaftskammer Kärnten. Die restliche IT Welt % der s sind Spams. Jänner Windows Vista wird vorgestellt, ein wahrer Bestseller, der sich jedoch am Markt nicht wirklich etablieren konnte Oktober Ein neuer Versuch: Nachdem Windows Vista die Erwartungen mehr als verfehlt hatte, startet Microsoft mit Windows 7 einen neuen Versuch. Trotz langem Tauziehen und immer neuen Angeboten, ließ sich Yahoo nicht zur Übernahme durch Microsoft bewegen. Microsoft hätte damit die Dominanz seines Rivalen Google bei der Onlinesuche gebrochen Rechner befinden sich im World Wide Web. Google startet seinen umstrittenen Zusatzdienst, bei dem Ansichten in 360 -Panoramabildern aus Straßenperspektive dargestellt werden. Amazon hat sich mit 16,7 Mio. Kunden an die Spitze der deutschen Webseiten mit den meisten Online Käufern gesetzt und verdrängt damit sogar ebay auf Platz Platz für Informations- und Kommunikationstechnologien im Rahmen des Innovations- und Forschungspreises des Landes Kärnten 2009

9 Net4You 2010 März - Happy Birthday Net4You! Heuer blicken wir stolz auf 15 erfolgreiche Jahre zurück! In dieser Zeit begleiteten wir viele namhafte Betriebe und Institutionen durch die Herausforderungen der vernetzten Welt und konnten gemeinsam viele Erfolge feiern. Stolz sind wir auch auf die Tatsache, dass wir mittlerweile der älteste, noch bestehende Provider Österreichs sind! Aber auf den Lorbeeren ausruhen kommt für uns nicht in Frage! Auch zukünftig werden wir innovative Wege gehen und unseren Kunden perfekte Komplettlösungen bieten, und nicht müde werden ihren Arbeitsalltag mit fortschrittlichen Neuentwicklungen weiter zu erleichtern! Herbst So lehrt bereits heuer im Herbst der neue, noch weiter verbesserte NoSpam4You Spamschutz Spammern das Fürchten! Wir verbinden Menschen. Im Büro, zu Hause, unterwegs. Diesem Motto bleiben wir auch zukünftig treu und bieten unseren Kunden schon bald auch mobiles Breitbandinternet. Mit unserem Newcomer dem Message Archiver, sorgen wir demnächst dafür, dass bestimmt kein wichtiges Mail mehr verloren geht. Den großen Webauftritt für kleines Geld ermöglichen wir Ihnen mit unseren neuesten Web- Paketen. Im Paket inkludiert: Net4You Support für rasche Änderungen. Und last but not least - unser Spezialgebiet etourismus: mit der neuen, verbesserten und preisgekrönten (1. Preis beim ebiz egovernment Award 2010!) Version des TourismusMonitors können innovative Tourismusmanager einen Blick in die zukünftigen Saisonen erhaschen. Und mit der neuen Generation des AccessManagers sind auch Tourismusbetriebe bestens für die Zukunft gerüstet! Die restliche IT Welt 2010 Mittlerweile beträgt die Spam-Quote bei s 95%. Ca. 1,5 Mrd. Menschen nutzen weltweit das Internet. Technik-Fanatiker im 7. Himmel: Das Apple i-pad ist endlich erhältlich Preis für den Net4You TourismusMonitor beim ebiz egovernment award 2010 Kärnten.

10 Das sind wir! Das Team der Net4You Wir verbinden Menschen. Im Büro, zu Hause, unterwegs. 10 Als mittlerweile ältester, noch bestehender Provider Österreichs gewähren wir Ihnen anlässlich unseres 15. Jubiläums gerne einen Blick hinter die Kulissen! Sehen Sie selbst wer die Menschen sind, die täglich für Ihre beste Verbindung sorgen! VID zum starten hie

11 11 EO r klicken!!

12 12 DI Martin Zandonella CEO, Marketing, Sales Der Planer und Denker mit den innovativen Visionen Mag. Susanne Schubarsky CFO Schatzmeisterin mit einem Hang zum Krimi nellen. Nicht was Sie denken! Sie ist unsere hauseigene, preisgekrönte Krimiautorin! Ing. Gerald Zebedin Security, VPN, VoIP Der Internetveteran berät auch weiterhin über alle Neuerungen und Stateof-the-art-Entwicklungen im Internet Madita Trattnig Verrechnung, Customer Care Vergessenes Passwort, verlorene Rechnung, Infos jeglicher Art alles kein Problem Birgit Stauber Administration, Customer Care Die freundliche und hilfsbereite Telefonstimme für Anliegen aller Art Ing. Heimo Orter COO, Projektmanagement, Einkauf Der ruhende Pol in der Technik, wo alle Fäden zusammenlaufen Jacqueline Weber Verrechnung, Administration Wegen Chiara seit Kurzem auf Babypause Alles Gute! Daniela Mavrin Verrechnung, Administration Ebenfalls auf Babypause, aber sie wird unser Team bald wieder verstärken Lukas Oberscheider Support Das aktuelle Beispiel für unsere seit vielen Jahren vorbildlichen Lehrlinge mit Lehrabschluss im September 2010 Mag. Sabrina Blümel Marketing, Partnerbetreuung Ständig auf der Suche nach neuen Wegen, um unsere Produkte ins beste Licht zu rücken Hartmuth Schmidinger Partnerbetreuung, Customer Care Weiß alles, was es über Domains zu wissen gibt, und berät Sie jederzeit gerne auch über unsere Access- und Security-Produkte DI (FH) Mario Hobel CTO, Netzwerkanbindungen, Security, VPN, VoIP Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern nur manchmal etwas länger!

13 Siegbert Leitner Sales Beeindruckt die Touristiker Österreichs mit unseren innovativen etm Produkten Florian Bodner Netzwerkanbindungen, VoIP Egal, wo ein Internet-Zugang, eine Telefonanlage oder ein Netzwerk zu installieren sind, er ist stets vor Ort und hilft Ing. Rene Glanzer Softwareentwicklung, Domains, Hosting Kein Kundenwunsch ist je zu ausgefallen wenn etwas technisch lösbar ist, wird es garantiert umgesetzt 13 Helmut Ebner Support Kein Kundenproblem kann ihn je aus der Ruhe bringen, keines bleibt ungelöst Ing. Christoph Hubmann Softwareentwicklung Zu Hause in den Webpräsentationen der unterschiedlichsten Kunden Daniel Janesch Softwareentwicklung, Domains, Hosting, Tourismus-Module, Schnittstellen, Payment-Systeme, elektronisches Gästeblatt und Datenbanken aller Art sind sein Spezialgebiet Patrik Lamberger Support Die freundliche Hilfe bei allen Fragen rund um Ihren Internet-Zugang oder Ihre Webpräsentation Mag. art Thomas Frierss Mediendesigner/techniker Klassisches Design, ein ausgefallener Webauftritt oder etwas noch nie Dagewesenes ganz wie Sie wünschen Christoph Grafenauer Softwareentwicklung, Online Applications Teilzeit-Pendler zwischen Net4you und der Universität Klagenfurt, doch für Kundenanliegen ist immer Zeit DI Michael Weissenbacher ebusiness Solutions, Server, Housing Der Herr über die Server der Net4You-Serverfarm und Kopf innovativer Neuentwicklungen

14 Artefakte & Kuriositäten Hier sehen Sie die besten Schmuckstücke aus unserem Kuriositäten- Kammerl. 14 Voilà! Unsere 1. Homepage Eine wahre Rarität! Diese 15 Jahre junge Tastatur hält Frau Mag. Schubarsky bis heute die Treue! Unsere Rechnung Nummer 1! Bereits knapp nach unserer Gründung erzielten wir schon Spitzenumsätze.

15 Rund um die Uhr für unsere Kunden im Einsatz! Mit diesem Pager hatten wir schon im Jahr 1995 einen heißen Draht zu unseren Kunden. Unser Logo im Laufe der Zeit Von einem recht schlichten Schriftzug aus entwickelte sich auch unser Logo im Laufe der Jahre weiter. Die goldene 4 steht für die Treue, Zuverlässigkeit und höchste Qualität, die wir unseren Kunden und Partnern mit unseren Lösungen und Services bieten. 1995, als das Internet eigentlich noch in den Kinderschuhen steckte, leisteten die innovativen Köpfe der Net4You Gründermannschaft wahre Pionierarbeit. Und das nicht nur, weil es zu dieser Zeit nicht gerade eine Leichtigkeit war, den Menschen zu erklären, was denn das Internet eigentlich sei und wozu es zu gebrauchen wäre. Nein, auch der Name Net4You war damals eine wahre Kuriosität. Was soll denn das eigentlich heißen? Und was soll denn die Zahl mitten im Namen? solche und ähnliche Fragen wurden gestellt. Dass Net für das Internet steht, war 1995 alles andere als einleuchtend. Auch die damals noch völlig neuartige Endung 4You sorgte für einige Aufregung. Nachdem wir eines der ersten Unternehmen waren, die diese Formulierung verwendeten, gab es auch so einige Umstände bei der Eintragung ins Firmenbuch. Damals konnten Zahlen nicht ins Firmenbuch eingetragen werden und so mussten wir unseren Firmennamen anfänglich sogar unter setzen. 15 Aber aller Anfang ist bekanntlich schwer und die Entwicklungshilfe in Sachen World Wide Web hat sich ausgezahlt! Und zwar so sehr, dass wir heuer stolz auf 15 erfolgreiche und ereignisreiche Jahre zurückblicken können und uns auf viele weitere freuen! Zum 4-jährigen Bestehen unterzogen wir nicht nur unser Logo einem Umstyling, sondern zur Net4You Crew gesellte sich auch unser damaliges Maskottchen Captain Net4You. Ja, Sie sehen richtig! Mit diesen unförmigen Dingern, auch Disketten genannt, wurden anno dazumal die Internetzugänge installiert.

16 Internet gestern, heute, übermorgen 16 Wer kann sich noch an das Geräusch eines Akustikkopplers (http://cu2.at/0i09) erinnern, der erwartungsvoll faxähnlich Töne von sich gibt, bis endlich der Telefonhörer im Saugnapf steckt und die Daten mit Höchstgeschwindigkeit über die analoge Telefonleitung jagen? Die berauschende Höchstgeschwindigkeit,von der ich spreche, sind 1200/300, typischerweise mit einem US Robotics Touchpad Akustikkopler realisiert bits pro Sekunde im Download und 300 Bits pro Sekunde im Upload. Wer nicht rechnen mag, der Download einer normalen MP3 Datei hätte über 10 Stunden gedauert, wenn es MP3 damals schon gegeben hätte. Der Upload natürlich 4x so lange. Die Auflösung von Monitoren wurde nicht in 1024x768 Pixel angegeben sondern in 80x25 Zeichen. Bill Gates überlegte sich gerade, ob er das Studium abbrechen und ein Disk Operating System für IBM programmieren sollte. Wir schreiben also das Jahr 1980 und nur drei Jahre vorher passte der Plan des gesamten existierenden Arpanet, welches bald darauf Internet genannt wurde, auf ein Blatt Papier. Siehe: Plan März 1977) Neue Technik entsteht immer aus neuen Anforderungen und Trendsetter, Philosophen und Zukunftsforscher versuchen, daraus Rückschlüsse auf weitere Entwicklungen zu ziehen. Was kann ich also hier beitragen in der Frage, wie wird das Internet morgen aussehen? Das Internet, wie wir es heute kennen, ist nicht mal 30 Jahre alt. Ich habe vor knapp 20 Jahren eine Mailbox namens Gerrys Datenwutzler (Fidoadresse: 2:31/20) betrieben und wollte 1994 eine Schnittstelle zum Dienst der Uni Wien herstellen, um meinem Mailboxbenutzern auch eine Adresse anzubieten. Die Kosten von knapp Schilling pro Monat waren mir für ein Hobby doch zu teuer, aber ich wurde neugierig, womit man denn Schilling im Monat umsetzen kann. Net4You wurde 1995 gegründet und ist heuer 15 Jahre alt. Man kann also getrost sagen, dass wir mehr als halb so alt sind wie das Internet in der heutigen Form. Ich habe interessante Entwicklungen erlebt, aber es gab bis vor 5 Jahren nicht wirklich etwas Neues am Markt. Computer wurden schneller und Bandbreiten dicker. Videos übertrugen wir 1996 in Briefmarkengröße mit 10 Bildern pro Sekunde, was die Betrachtung eines Eishockeydarbys VSV-KAC doch etwas mühsam machte, und das drahtlose Surfen am Berggipfel über Bad Kleinkirchheim unterschied sich, außer in der Größe des Laptops, durch nichts von einem Netbook mit integriertem UMTS Modem heute. Die Dinge haben sich seitdem ein wenig geändert! Die Zahl der Internethosts (Server, und nicht Clients) hat sich von 213 Hosts im August 1981 auf 681 Mio. Hosts im Juli 2009 verändert, und der Download der erwähnten MP3 Datei auf mein Handy dauert jetzt nur mehr 20 Sekunden. Clients sind in dieser Zahl nicht mitgerechnet. Die gab es 1981 noch nicht und heute besitze ich mit ipad, Laptop, Handy und PC alleine 4 Clients, die mehr oder weniger permanent online sind. Playstation, XBOX und Kühlschränke nicht mitgerechnet. Wurde in den Anfangszeiten nur Text übermittelt und jede empfangene bejubelt, so freut man sich heute über einen schönen Tag, wenn nur 150 Spam Mails in der Inbox gelandet sind. 98% aller aktuell verschickten Nachrichten sind heute Werbung. Mit der Entwicklung der Bandbreite haben sich natürlich auch Anwendungen entwickelt, von denen vor 30 Jahren noch niemand geträumt hat. Netzwerke entstanden, die für viele Menschen ein Ersatzraum für soziale Interaktion wurden, und wenn vor 45 Jahren Captain Kirk und Mister Spock auf einem Holzbrett mit Glasscheibe ihre tastenlose Kommunikation abgewickelt haben, so entschlossen sich seit April 2010 über 1,8 Millionen Menschen ebenfalls, einen Kommunikator namens ipad zu kaufen. Erst durch neue Benutzeroberflächen und Konzepte ergaben sich neue Anwendungen. Interaktivität ist heute das A & O jeder Online-Lösung, und wenn man keine Tastatur am Endgerät hat müssen, sich Anwendungen auch danach richten. Es werden sich die zwei Lager der Offliner und Onliner sicherlich weiterentwickeln. Firmen und Organisationen werden ihre Dienstleistungen noch mehr online verlagern, um Personalkosten zu sparen, aber diese Entwicklungen sind logisch und teilweise schon im Entstehen. In den letzten 25 Jahren sind die Computer nur kleiner und schneller, und die Bildschirme flacher geworden. Es gibt Menschen, die arbeiten mit einer 15 Jahre alten Tastatur auf Windows 7, warum auch nicht! Mit der Entwicklung von flexiblen Displays (http://cu2.at/oswn), Sensor Tastaturen (http://cu2.at/tkpq) auf jeder Oberfläche und 3D holographischen Displays (http://cu2.at/qjjv) eröffnen sich ganz andere Perspektiven. Der komplette Rechner, inklusive Ein- und Ausgabe, hat die Größe eines Handys, oder besser, ist ein Handy. Interaktivität, Gestensteuerung und Multimedia werden uns überall erreichen und damit die Gesellschaft noch stärker verändern als bisher. Was wir aus SF Filmen kennen und Tom Cruise in Minority Report vor Jahren vorgezeigt hat, ist heute größtenteils schon Realität (http://cu2.at/dugy) oder besser, augmented reality geworden. Die Veränderungen unserer Gesellschaft beginnen aber gerade erst und in 15 Jahren, wenn Net4You das 30. Jubiläum feiern wird, denkt niemand mehr über Internet nach. Es wird einfach präsent sein, wie Elektrizität heute, aber es wird immer eine Gruppe von Offlinern geben, die sich gegen diese Entwicklung sträuben. Die Onliner sollten von ihnen auch etwas lernen, aber wirklich offline wird in 15 Jahren niemand mehr sein können. Gerald Zebedin Internetveteran

17 Arpanet Plan März

18 18

19 Zukunftsweisend seit 15 Jahren! Was passiert in den nächsten 15 Jahren. Der Internet-Betreiber im Jahr 2025 In Zukunft ist das Netz gratis und überall vorhanden. Doch Internet-Provider haben weiter eine Daseinsberechtigung und Kärnten ist ohnehin ein Sonderfall hat jeder Bürger Zugang zum Netz wo immer er lebt oder sich im Inland aufhält. Allerdings heißt es nicht mehr Internet und es ist nicht mehr das Internet, das wir 2010 kannten. Dafür ist es kostenlos. Gratis, aber arg beschränkt Getrieben vom Populismus, treten in den Jahren von 2014 bis 2020 praktisch alle Politiker mit dem Wahlversprechen des kostenlosen Internets an. Geboten wird dem Bürger ein Funknetz (vergleichbar mit dem ehemaligen WLan) mit ausgewählten Web-Diensten in passabler Qualität. Kostenlos ist da etwa der Nachfolger von Facebook dabei, auch die Websites von Parteien und öffentlichen Stellen sind kostenlos zugänglich. Dazu gibt es noch ein paar ausgewählte Nachrichten-Websites und Webmail. Nicht vergessen sollte man den HD-Fernsehkanal des Landeshauptmannes sowie das 3D-Streaming des Fußball- und Heimatkanals. Vielen reicht das und so wurden die Politiker wieder gewählt. Bürgerrechtler verboten ihnen allerdings, den Begriff Internet zu nutzen. Das Netz der eingeschränkten Möglichkeiten firmiert seitdem als Extra-Net. Das Netz, das jedem ein Extra bringt. Buchhändler erlebten um 2020 eine Rennaissance. Sie spezialisierten sich darauf, statische Kopien des kompletten Internets zu einem bestimmten Zeitpunkt auf einem Datenträger (vergleich mit alten USB-Sticks) zu verkaufen. Auch die Mobilfunker dürfen den Begriff mobiles Internet nicht mehr führen. Seit der Einführung des UMTS-Nachfolgers LTE priorisieren sie eigene Dienste vor jenen der Konkurrenz. Vorher war dies nur sehr schwer möglich. Wer heute Musik kaufen will, kann dies nicht mehr so einfach bei Amazon & Co. machen. Wer die Websuche nutzen will, hat keine Möglichkeit mehr, auf Google zurückzugreifen. Der Weltverband der Mobilfunker wollte anno 2012 vom weltgrößten Internet-Konzern eine Umsatzbeteiligung, letztendlich scheiterten die Verhandlungen aber. Weil manche Internet-Angebote (etwa konkurrierende Telefondienste) gar nicht mehr erlaubt sind, dürfen auch sie ihre Produkte nicht mehr Internet nennen. Das war jedoch kein großes Problem, da man schon jahrelang mit dem Begriff mobiles Breitband geworben hat. Das ist heute werbefinanziert und somit kostenlos. Reseller ohne Limits Optional gibt es bei den zwei verbliebenen Mobilfunkern jedoch noch Google-Pakete oder sogar gegen einen horrenden Aufpreis Zugang zum kompletten Internet zu kaufen. Die Fusion von 3Orange mit T-Mobile ließ 2017 die Wettbewerbsbehörde jedoch nur mit einer Auflage durchgehen: Jeder alternative Internetbetreiber muss zu konkurrenzfähigen Konditionen Reseller von mobilem Internet sein können. Die verbleibenden zehn Internet-Provider Österreichs darunter auch die Kärntner Net4You formierten sich kurz darauf zu einer Qualitäts-Allianz. Sie verpflichteten sich, nur reines Internet mit uneingeschränktem Zugang zu allen Diensten anzubieten. Ein Glücksgriff, wie sich herausstellte, denn so konnte man sich gegen die großen Netzbetreiber durchsetzen. Ihr Produkt ist zwar deutlich teurer als das Extranet oder die ausgewählten Mobilfunkdienste, dafür aber wurde ihre Nische immer größer und bedeutender. Globales Angebot Die Qualitäts-Provider bieten ihre Dienste nicht nur mobil und im Glasfasernetz an. Aufgrund gemeinsamer Verhandlungen können ihre Kunden das komplette Internet weltweit in allen Netzen nutzen. Aufgrund dieses Angebots sind heimische Internet-Provider weltweit gefragt ihre abhörsicheren Leitungen haben schon so manchem Regimekritiker in Somalia oder Nordkorea das Leben gerettet. Koralm-Glasfaser In Kärnten hat sich in den letzten 15 Jahren eine ganze Menge getan. Das südlichste Bundesland ist immer noch ein Sonderfall wenngleich dieser Begriff deutlich positiver besetzt ist als noch Anfang der 2010er Jahre wurde der Bau des Koralmtunnels gestoppt. Viele Studien besagten, dass Datenautobahnen weit besser für die Zukunft eines Landes wären als Schienenstränge. Die Hälfte der noch zu verbauenden Mittel floss daher in eine Generalsanierung des Festnetzes. Auch die EU und private Unternehmen darunter einige Internet-Provider beteiligten sich an dem kolossalen Projekt, ein Glasfaserkabel zu jedem einzelnen Haushalt des Landes zu verlegen. Weil der ehemalige Monopolist im Land weitgehend noch auf Kupfer setzte, schmolz dessen Marktanteil rasant zusammen. SiliconAlps In der Folge kam es zu einem unglaublichen Gründerboom bei IT-Unternehmen im Süden Österreichs. Diese profitierten nicht zuletzt von der Öffnung öffentlicher Daten. Kärnten war 2011 das erste Bundesland, in dem Geo- und Umweltdaten völlig frei in einem maschinenlesbaren Format zugänglich waren. Daraus entwickelte sich eine lebendige Community von Anwendungs-Entwicklern fürs Web und Handys. Auch wenn das Leitungsgeschäft mit purem Internet immer besser läuft, wurde über die Zeit das Hosting dieser und ähnlicher Anwendungen zur mittlerweile Haupteinnahmequelle der Internet-Provider. Georg Holzer 19

20 Das denken unsere Kunden und Partner über uns! Unseren Erfolg der letzten Jahre verdanken wir nicht nur unserem Innovationsgeist und der stetigen Weiterentwicklung, sondern auch unseren sehr geschätzten Kunden und Partnern. HELMUT MANZENREITER, BGM. DER STADT VILLACH Geschätzte Leserinnen und Leser, 20 in einer Branche, in der sich in kürzester Zeit oft enorm viel verändert und neue Technologien ständig Fenster in verschiedenste neue Entwicklungsrichtungen öffnen, ist es heute keine Selbstverständlichkeit, dass sich ein IT-Unternehmen wie Net4You bereits über so viele Jahre hinweg auf einem heiß umkämpften Markt behaupten kann. Ja, nicht nur behaupten, sondern die wirtschaftliche Basis, also den Kundenstock, im Sinne der Leitvorgabe Wir verbinden Menschen ständig weiter ausbaut und stärkt. Unsere Stadt schätzt sich glücklich, auf Betriebe wie Net4You bauen zu können. Die Entwicklung des Unternehmen spiegelt auch gut die Entwicklung unserer Stadt wieder: dynamisch, flexibel, lösungskompetent und ein Partner, der nicht nur Trends erkennt und rasch darauf reagiert, sondern die Dienstleistungen bei ständiger Erweiterung und mit hoher Qualität leistungsstark auf die Bedürfnisse der Kunden zuschneidet. Für die Zukunft wünsche ich dem Net4You-Team auf diesem Weg alles Beste, wirtschaftliche Erfolge und weiterhin ein gutes Gespür für das Erkennen von Trends und neuen IT- Entwicklungen! Helmut Manzenreiter Bürgermeister der Stadt Villach FRANZ PACHER, PRÄSIDENT WKK Wohlstandsquelle Internet Unternehmertum hat viel mit Glauben zu tun Unternehmer sehen viele Dinge, die sich andere noch gar nicht vorstellen können. Das gilt in besonderem Maße für Martin Zandonella, der uns allen das Internet als wichtigste Erfindung der Kommunikations- und Informationsgesellschaft seit der Erfindung des Buchdrucks gepredigt hat, als davon in der Realität weit und breit noch nichts zu sehen war. Auf seine Initiative hin hat auch die Wirtschaftskammer diesen damaligen Trend frühzeitig unterstützt, etwa durch das Projekt Internet für alle. Heute ist das WWW nicht mehr wegzudenken und gibt auch den vielen kleinen Betrieben die Möglichkeit, sich rasch und relativ günstig zu präsentieren und Kunden mit ihren Angeboten anzusprechen. Mehr noch: Das Internet bringt messbare Standortvorteile vor allem in die dezentralen Regionen Kärntens, wo die Unternehmerinnen und Unternehmer eine besondere Rolle in der Aufrechterhaltung einer lebendigen Infrastruktur einnehmen: Ohne Arbeit müssen die Menschen auspendeln oder gar absiedeln; der Handel, die Gastronomie sperren zu, die Orte veröden. Das weltumspannende Internet kann unternehmerische Chancen in den letzten Winkel der Talschaften bringen, wenn die technischen Voraussetzungen passen. Darüber hinaus gibt uns das Internet selbstverständlich die Möglichkeit, über Plattformen strategische Partnerschaften einzugehen und gemeinsam Lösungen am Markt anzubieten, unabhängig von geografischen Distanzen und auch grenzüberschreitend, was ich für besonders zukunftsweisend halte. Dass Kärnten in dieses Netzwerk heute zeitgemäß eingebunden ist, haben wir in erster Linie unserem Internet-Pionier Martin Zandonella und seinem Unternehmen Net4you zu verdanken. Für diesen unternehmerischen Weitblick und seinen unermüdlichen, beinahe missionarischen Einsatz im Dienste modernster Kommunikationstechnologie danke ich ihm und seinen Mitarbeitern im Namen der gesamten Kärntner Wirtschaft. Herzlichst, Franz Pacher

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates 57 MILLIONEN USER IN DEUTSCHLAND KÖNNEN SICH NICHT IRREN... In nahezu allen Bereichen des täglichen

Mehr

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren.

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren. Vorwort Ich möchte Ihnen gleich vorab sagen, dass kein System garantiert, dass sie Geld verdienen. Auch garantiert Ihnen kein System, dass Sie in kurzer Zeit Geld verdienen. Ebenso garantiert Ihnen kein

Mehr

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn VPNSicher Flexibel Kostengünstig Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn Die DATENAutobahn Was ist VPN? Getrennter Transport von privaten und öffentlichen Daten über das gleiche Netzwerk. Virtuell: Viele Wege

Mehr

Woher kommt die Idee Internet?

Woher kommt die Idee Internet? Woher kommt die Idee Internet? Aus den USA kommt die Idee. Nachdem die UdSSR 1957 den ersten Satelliten ins All schoss, fühlt en die USA sich bedroht. Die USA suchte nun eine Möglichkeit auch wenn das

Mehr

telecom services: mit uns bleiben sie im gespräch. Ihre Telekommunikation. Unser Know-how.

telecom services: mit uns bleiben sie im gespräch. Ihre Telekommunikation. Unser Know-how. telecom services: mit uns bleiben sie im gespräch. Ihre Telekommunikation. Unser Know-how. Früher war es einfach Sie hatten ein Telefon auf dem Schreibtisch und konnten jeden anrufen, der gerade auch an

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Hmmm.. Hmmm.. Hmmm.. Genau!! Office in der Cloud Realität oder Zukunft? Dumme Frage! ist doch schon lange Realität!. aber auch wirklich für alle sinnvoll und brauchbar? Cloud ist nicht gleich Cloud!

Mehr

Begeisterung hat viele Formen. Aber nur einen Namen. customer services. Kundenbegeisterung ist unser Business.

Begeisterung hat viele Formen. Aber nur einen Namen. customer services. Kundenbegeisterung ist unser Business. Begeisterung hat viele Formen. Aber nur einen Namen. customer services Kundenbegeisterung ist unser Business. Eine Beratung, ein Engagement, ein Wissen. Eine Servicequalität, die begeistert. Wenn Wünsche

Mehr

Geschichte und Anwendungsgebiete

Geschichte und Anwendungsgebiete VoIP Geschichte und Anwendungsgebiete Sehr geehrter Herr Schmid, liebe Mitschüler, wir möchte euch heute die Geschichte und die Anwendungsgebiete von Voice over IP etwas näher bringen. 1 Inhaltsangabe

Mehr

Unser Unternehmen. Unsere Webagentur übernimmt sowohl komplette Projekte als auch einzelne Kampagnen.

Unser Unternehmen. Unsere Webagentur übernimmt sowohl komplette Projekte als auch einzelne Kampagnen. Unser Unternehmen Zangger Websolutions ist eine junge, moderne Webagentur, welche darauf spezialisiert ist, attraktive und hochwertige Homepages sowie Online-Shops zu realisieren. Unsere Webagentur übernimmt

Mehr

Sorglos in die Zukunft!

Sorglos in die Zukunft! Sorglos in die Zukunft! S+T Software Technic GmbH Im Dörener Feld 3 33100 Paderborn Germany Telefon (0 52 51) 15 75-0 Telefax (0 52 51) 15 75-15 E-Mail: info@therapiesysteme.de Web: www.software-fuer-therapeuten.de

Mehr

Installationsanleitung Kinderleicht zu 500 MB mehr (d. h. 1.500 MB) E-Mail-Speicherplatz für Ihr GMX Freemail-Postfach

Installationsanleitung Kinderleicht zu 500 MB mehr (d. h. 1.500 MB) E-Mail-Speicherplatz für Ihr GMX Freemail-Postfach Installationsanleitung Kinderleicht zu 500 MB mehr (d. h..500 MB) E-Mail-Speicherplatz für Ihr GMX Freemail-Postfach Diese Installationsanleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihr GMX Postfach in einfachen Schritten

Mehr

Warum Menschen bei Mobilität immer an X-pad denken.

Warum Menschen bei Mobilität immer an X-pad denken. Warum Menschen bei Mobilität immer an X-pad denken. Modular. Mobil. Moderner. modular Hier geht es nicht um Providerdienste, Webportale, Internet- Dienstleistungen üblichen Zuschnitts. Wir bieten Ihnen

Mehr

connect your business > > modern > > flexibel > > professionell

connect your business > > modern > > flexibel > > professionell connect your business > > modern > > flexibel > > professionell Wer wir sind... Die ESS Group als Dachorganisation vereint mit ihren Tochterfirmen einige der innovativsten IT- und Telekommunikationsunternehmen

Mehr

Wenn keine Verbindung zwischen den Computern besteht, dann bist du offline.

Wenn keine Verbindung zwischen den Computern besteht, dann bist du offline. online Das ist ein englisches Wort und bedeutet in der Leitung". Wenn du mit einem Freund oder einer Freundin telefonierst, bist du online. Wenn sich 2 Computer dein Computer und einer in Amerika miteinander

Mehr

Die 4 einfachsten Dinge, um noch diese Woche extra Geld in deinem Business zu verdienen.

Die 4 einfachsten Dinge, um noch diese Woche extra Geld in deinem Business zu verdienen. Die 4 einfachsten Dinge, um noch diese Woche extra Geld in deinem Business zu verdienen. Wie du noch diese Woche extra Geld verdienen kannst Tipp Nummer 1 Jeder schreit nach neuen Kunden, dabei reicht

Mehr

Wenn der eigene Prozessor dabei ist und ein YES hat, heißt es noch nicht, dass der Computer bzw. das Bios richtig eingestellt sind.

Wenn der eigene Prozessor dabei ist und ein YES hat, heißt es noch nicht, dass der Computer bzw. das Bios richtig eingestellt sind. Bios einstellen Wenn der eigene Prozessor dabei ist und ein YES hat, heißt es noch nicht, dass der Computer bzw. das Bios richtig eingestellt sind. Hilfestellung bekommt man durch das ausführbare Tool

Mehr

Herr Dr. Hattendorf, was macht QSC, um das Arbeiten in der Zukunft angenehmer zu gestalten? Über unser Sprach-Daten-Netz binden wir Heimarbeitsplätze

Herr Dr. Hattendorf, was macht QSC, um das Arbeiten in der Zukunft angenehmer zu gestalten? Über unser Sprach-Daten-Netz binden wir Heimarbeitsplätze Herr Dr. Hattendorf, was macht QSC, um das Arbeiten in der Zukunft angenehmer zu gestalten? Über unser Sprach-Daten-Netz binden wir Heimarbeitsplätze und Außenstellen in das jeweilige private Firmennetzwerk

Mehr

Was passiert mit meiner Cloud, wenn es regnet?

Was passiert mit meiner Cloud, wenn es regnet? Was passiert mit meiner Cloud, wenn es regnet? 5 dumme Fragen über die Cloud, die ganz schön clever sind Einfach. Anders. cloud.de Inhalt Vorwort 1. Wo ist die Cloud? 03 04 2. Gibt es nur eine Cloud, aus

Mehr

AUSGABE UNTERNEHMEN 12/2015 VERNETZUNG & TELEFONIE ABLÖSUNG ISDN TELEFONIE

AUSGABE UNTERNEHMEN 12/2015 VERNETZUNG & TELEFONIE ABLÖSUNG ISDN TELEFONIE AUSGABE UNTERNEHMEN 12/2015 VERNETZUNG & TELEFONIE ABLÖSUNG ISDN TELEFONIE SAKnet SAKGLASKLAR GLASKLAR.SAKnet.CH SAKnet.CH // SAK ALS ANBIETER SAK ALS ANBIETER Die St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke

Mehr

Freie Karten/Maps für Garmin Qutdoor Navi, wie geht das?

Freie Karten/Maps für Garmin Qutdoor Navi, wie geht das? Freie Karten/Maps für Garmin Qutdoor Navi, wie geht das? OpenMTBMap ist eine sehr gute Seite für kostenlose Land- Rad- und Wanderkarten Doch wie kommen sie auf ein Garmin-Outdoor-Navi und was kann man

Mehr

... im. Filmstar. Fieber. Unterstützt von

... im. Filmstar. Fieber. Unterstützt von ... im Filmstar 2327 9933 Fieber Unterstützt von KAPITEL 1 Tarik räumte gerade zwei Perücken von der Tastatur des Computers, als Antonia und Celina in das Hauptquartier der Bloggerbande stürmten. Das Hauptquartier

Mehr

Sie wollten schon immer einmal einen Blick hinter die Bühne werfen und bei einem Rundgang die Macher eines Internetauftritts kennen lernen?

Sie wollten schon immer einmal einen Blick hinter die Bühne werfen und bei einem Rundgang die Macher eines Internetauftritts kennen lernen? Sie wollten schon immer einmal einen Blick hinter die Bühne werfen und bei einem Rundgang die Macher eines Internetauftritts kennen lernen? Mit unserem BackstagePass haben Sie die Gelegenheit! Lernen Sie

Mehr

I N N O V A T I O N E R L E B E N

I N N O V A T I O N E R L E B E N I N N O V A T I O N E R L E B E N NETZWERK Auf dem Netzwerk baut alles auf Beim Aufbau von Computernetzwerken für Unternehmen haben wir zwei Jahrzehnte Erfahrung. Davon profitieren Sie von Anfang an. Computernetzwerke

Mehr

Hallo und herzlich willkommen zu Deinem Methoden- Kasten. Den Weg gehen musst Du selbst. Aber mit diesen Tipps wird es Dir leichter fallen!

Hallo und herzlich willkommen zu Deinem Methoden- Kasten. Den Weg gehen musst Du selbst. Aber mit diesen Tipps wird es Dir leichter fallen! Hallo und herzlich willkommen zu Deinem Methoden- Kasten. Eben hast Du bereits gelesen, dass es Wege aus der Arbeit- Zeit- Aufgaben- Falle gibt. Und Du bist bereit die notwendigen Schritte zu gehen. Deswegen

Mehr

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien.

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media bei Bühler. Vorwort. Was will Bühler in den sozialen Medien? Ohne das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten

Mehr

Computergruppe Heimerdingen Grundkurs. Karlheinz Wanja & Richard Zeitler

Computergruppe Heimerdingen Grundkurs. Karlheinz Wanja & Richard Zeitler Computergruppe Heimerdingen Grundkurs Karlheinz Wanja & Richard Zeitler Grundsatz: Keine Panik!!! Das ist der wichtigste Satz, den man sich am Anfang seiner Computerkarriere immer wieder klar machen muss.

Mehr

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell.

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. Einfach A1. ist Österreichs führendes Kommunikationsunternehmen und bietet Festnetz, Mobiltelefonie, Internet und Fernsehen aus einer Hand. Basis sind

Mehr

OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98

OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98 OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98 Neue Version: Outlook-Termine, Kontakte, Mails usw. ohne Exchange-Server auf mehreren Rechnern nutzen! Mit der neuesten Generation intelligenter

Mehr

Next Generation Network eine neue Generation für Ihren Erfolg

Next Generation Network eine neue Generation für Ihren Erfolg Next Generation Network eine neue Generation für Ihren Erfolg Next Generation Network das neue VT ngn Zukunftssicherheit für Ihr Unternehmen: Nutzen auch Sie und Ihr Unternehmen jetzt schon die Potenziale

Mehr

Unter http://www.h-cs.com/leistungen.htm finden Sie einen Auszug unsere Leistungen.

Unter http://www.h-cs.com/leistungen.htm finden Sie einen Auszug unsere Leistungen. Unser Team hilft Ihnen bei IT-Aufgaben jeglicher Art. Schnell und kompetent. Die H-CS wurde am 01.10.2003 vom Inhaber gegründet. Wir beschäftigen zur Zeit eine Vollzeit- und eine Teilzeitbeschäftigte.

Mehr

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Quick Guide The Smart Coach Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Was macht einen Smart Coach aus? Vor einer Weile habe ich das Buch Smart Business Concepts gelesen, das ich wirklich

Mehr

Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes. Lotus www.ategra.ch ATEGRA Lotus Engineering

Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes. Lotus www.ategra.ch ATEGRA Lotus Engineering Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes Dies ist keine gewöhnliche Software. Dies ist Lotus Notes. Der Unterschied liegt in vielen Details. Und jedes davon ist ein Highlight. Das einzige,

Mehr

Premium IT-Services: Nehmen Sie uns beim Wort!

Premium IT-Services: Nehmen Sie uns beim Wort! Premium IT-Services Premium IT-Services: Nehmen Sie uns beim Wort! 20 Jahre Partner Treuhand AG plus Bereits seit über 20 Jahren dürfen wir für unsere Kunden spannende Projekte durchführen. Diesen Erfolg

Mehr

Was früher galt. ist auch heute noch aktuell; aber nicht alles. Streamline: Damit Ihre IT & Kommunikationslösung auch künftig in guten Händen ist.

Was früher galt. ist auch heute noch aktuell; aber nicht alles. Streamline: Damit Ihre IT & Kommunikationslösung auch künftig in guten Händen ist. Was früher galt ist auch heute noch aktuell; aber nicht alles. Streamline: Damit Ihre IT & Kommunikationslösung auch künftig in guten Händen ist. Alphorn das war einmal. Heute verfügen wir über eine unglaubliche

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Schulungsunterlagen CMS-Version 4.0

Schulungsunterlagen CMS-Version 4.0 Schulungsunterlagen CMS-Version 4.0 BDKJ Einloggen in das CMS (Stand: Juni 2009) Jürgen Eckert Domplatz 3 96049 Bamberg Tel (09 51) 5 02-2 75 Fax (09 51) 5 02-2 71 - Mobil (01 79) 3 22 09 33 E-Mail eckert@erzbistum-bamberg.de

Mehr

Lehrgang Einführung ins Internet. Internet Einführung. Das Internet, was ist das, wozu ist es da, was kann es? Wie entstand das Internet? Und warum?

Lehrgang Einführung ins Internet. Internet Einführung. Das Internet, was ist das, wozu ist es da, was kann es? Wie entstand das Internet? Und warum? für Internet Einführung Internet = Weltweiter Verbund von Computernetzwerken, die über das Internet-Protokoll (IP) miteinander kommunizieren. Vor 10 Jahren, vor 5 Jahren, war das Internet noch etwas Besonderes.

Mehr

Die Datenautobahn führt immer noch durch den Tarifdschungel

Die Datenautobahn führt immer noch durch den Tarifdschungel Breitband/DSL/UMTS Die Datenautobahn führt immer noch durch den Tarifdschungel Auf dem Land immer noch Versorgungslücken Deutsche Telekom mit neuen Tarifen Werkfoto Deutschland holt auf beim Internetsurfen

Mehr

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort gelsen-net 100 % it Vor ort Telefonie, Internet, Standortvernetzungen, Telefonanlagen und Cloud Dienste GELSEN-NET liefert Komplett- ip-centrex lösungen für alle IT-Themen aus einer Hand. Das regional

Mehr

Kommentartext Medien sinnvoll nutzen

Kommentartext Medien sinnvoll nutzen Kommentartext Medien sinnvoll nutzen 1. Kapitel: Wir alle nutzen Medien Das ist ein Computer. Und da ist einer. Auch das hier ist ein Computer. Wir alle kennen Computer und haben vielleicht auch schon

Mehr

In 5 einfachen Schritten zur eigenen Website

In 5 einfachen Schritten zur eigenen Website In 5 einfachen Schritten zur eigenen Website Vorwort Egal ob du dein Unternehmen, deine Dienstleistung oder deinen eigenen Blog präsentieren willst, hierfür ist eine Website essentiell. Doch wenn du bislang

Mehr

Easy Professional Signage Screen Marketing mit System

Easy Professional Signage Screen Marketing mit System Easy Professional Signage Screen Marketing mit System INNOVATIONSPREIS-IT SIEGER 2014 BRANCHENSOFTWARE Easy Signage Mit viewneo wird Digital Signage jetzt einfacher als je zuvor Dass digitale Anzeigen

Mehr

Gefahren und Lästiges aus dem Internet

Gefahren und Lästiges aus dem Internet couniq consulting GmbH Internet & E-Business Gefahren und Lästiges aus dem Internet Referat Kiwanis Club Belp-Gürbetal 20. Juli 2004 Patrik Riesen 1 Wurm Mydoom bricht Rekorde: 38,5 Milliarden Dollar Schaden?

Mehr

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zusatz zum digitalstrom Handbuch VIJ, aizo ag, 15. Februar 2012 Version 2.0 Seite 1/10 Zugriff auf die Installation mit dem

Mehr

Gastfreundschaft mit System. protel Hotel App. protel Voyager. Produktinformation

Gastfreundschaft mit System. protel Hotel App. protel Voyager. Produktinformation Gastfreundschaft mit System protel Hotel App protel Voyager protel hotelsoftware GmbH 2012 protel Voyager Die protel Hotel-App für den aktiven Gast protel Voyager: Ihr Hotel auf dem Gast-Handy protel Voyager

Mehr

Die Entwicklung einer gewinnversprechenden Mikro- Nische am Beispiel Wasserfarben

Die Entwicklung einer gewinnversprechenden Mikro- Nische am Beispiel Wasserfarben Entwicklung einer gewinnversprechenden Mikro- Nische am Beispiel Wasserfarben Die Entwicklung einer gewinnversprechenden Mikro- Nische am Beispiel Wasserfarben Warum gerade Wasserfarben? Einige Leute,

Mehr

Coming soon! Jetzt schon vorbestellen!

Coming soon! Jetzt schon vorbestellen! Coming soon! Jetzt schon vorbestellen! Angebote ab 01.03.2016 bei uns erhältlich IT-Schulungen Bei uns werden Sie nicht mit überflüssigen Informationen vollgestopft, Individuelle IT-Schulungen sondern

Mehr

Druck für Unternehmen leicht gemacht

Druck für Unternehmen leicht gemacht Druck für Unternehmen leicht gemacht Wenn User wissen, wie man eine E-Mail versendet oder eine Webseite aufruft, dann können sie auch mit EveryonePrint drucken EveryonePrint ist die perfekte Lösung für

Mehr

Windows 7. Consumer Features Leben ohne Grenzen

Windows 7. Consumer Features Leben ohne Grenzen Windows 7 Consumer Features Leben ohne Grenzen Tägliche Aufgaben schneller und einfacher erledigen Windows 7 arbeitet so, wie Sie es wollen Leben ohne Grenzen Windows 7 Ziele Die wichtigsten Gründe für

Mehr

Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit homeway. www.homeway.de

Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit homeway. www.homeway.de Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit www..de Multimedia modern genießen. Anwendungen mit. Multimedia ist ein fester Bestandteil unseres Lebens. Neben Fernsehen, Telefon und Radio ist ein schneller

Mehr

Windows Netzwerke. Telekommunikation. Web & Cloudlösungen. Hofmann PC-Systeme

Windows Netzwerke. Telekommunikation. Web & Cloudlösungen. Hofmann PC-Systeme Windows Netzwerke Telekommunikation Web & Cloudlösungen Hofmann PC-Systeme Hofmann PC-Systeme Geschäftsführer Thomas Hofmann Geschäftsführer Manfred Hofmann Sehr geehrte Damen und Herren, Vom PC Boom in

Mehr

Ihre Homepage vom Profi!

Ihre Homepage vom Profi! Ihre Homepage vom Profi! einfach zu verwalten zum Festpreis mit Service und Sicherheit Das Internet - ein Schaufenster mehr für Ihr Unternehmen Ein Internetauftritt muss weder teuer sein, noch viel Arbeit

Mehr

Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server

Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server 1. Download des kostenlosen VMware Servers / Registrierung... 2 2. Installation der Software... 2 2.1 VMware Server Windows client package... 3 3. Einrichten

Mehr

Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr?

Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr? Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr? Gutes Trading sollte langweilig sein. Das ist etwas das ich erst lernen musste. Als ich damit anfing mich mit dieser ganzen Tradingsache zu beschäftigen war ich

Mehr

Gründe warum das E-Mail- Marketing nicht funktioniert!

Gründe warum das E-Mail- Marketing nicht funktioniert! Gründe warum das E-Mail- Marketing nicht funktioniert! Quelle: www.rohinie.eu Trotz Ankündigungen des Todes der E-Mail als Marketing-Tool, bleibt E-Mail-Marketing auch weiterhin die beliebteste Taktik

Mehr

Neues Microsoft Office 2011 für Mac ist da! Neu mit dem beliebten Mailprogramm Microsoft Outlook anstelle von Entourage

Neues Microsoft Office 2011 für Mac ist da! Neu mit dem beliebten Mailprogramm Microsoft Outlook anstelle von Entourage Newsletter Apple Neues Microsoft Office 2011 für Mac ist da! Neu mit dem beliebten Mailprogramm Microsoft Outlook anstelle von Entourage Mit Office für Mac 2011 können Sie Ihren Mac ganz nach den eigenen

Mehr

MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE.

MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE. TELEFONDIENSTE EASY PHONE MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE. Das Telefon gehört sicher auch an Ihrem Arbeitsplatz zu den Kommunikationsmitteln, auf die Sie sich rund um die Uhr verlassen

Mehr

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich?

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? August 2003 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Berufsgruppe Gewerbliche Buchhalter Wiedner Hauptstraße 63 A-1045 Wien Tel.

Mehr

Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex.

Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex. Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex. Empfohlen von: www.sitesystem.ch sitesystem macht Ihre neue Website zum Kinderspiel. sitesystem ist genauso clever und einfach

Mehr

Platz für Neues schaffen!

Platz für Neues schaffen! Spezial-Report 04 Platz für Neues schaffen! Einleitung Willkommen zum Spezial-Report Platz für Neues schaffen!... Neues... jeden Tag kommt Neues auf uns zu... Veränderung ist Teil des Lebens. Um so wichtiger

Mehr

Verschlüsselung eines drahtlosen Netzwerkes

Verschlüsselung eines drahtlosen Netzwerkes Verschlüsselung eines drahtlosen Netzwerkes Die größte Sicherheitsgefahr eines drahtlosen Netzwerkes besteht darin, dass jeder, der sich innerhalb der Funkreichweite des Routers aufhält einen Zugriff auf

Mehr

ProSecure Sales Training 3/6. Beispiele für Attacken

ProSecure Sales Training 3/6. Beispiele für Attacken ProSecure Sales Training 3/6 Beispiele für Attacken Einleitung Recent Breach Attacke am Freitag, 14. November 2008 Ein weiteres großes, internationales Kreditinstitut sah sein Computersystem von unbekannten

Mehr

OutpostPro Security Suite

OutpostPro Security Suite Darf ich vorstellen: Outpost Pro Security Suite 2009 Vor mehr als einem Jahr habe ich mich zum Kauf dieser Sicherheitssoftware entschlossen und bis dato diesen Schritt nicht bereut. Warum - das versuche

Mehr

DOTconsult Suchmaschinen Marketing

DOTconsult Suchmaschinen Marketing Vorwort Meinen Glückwunsch, die Zeit, welche Sie in investieren, ist die beste Investition für Ihr Unternehmen. Keine Technologie hat das Verhalten von Interessenten und Kunden nachhaltiger und schneller

Mehr

Helpedia richtig nutzen - hilfreiche Informationen

Helpedia richtig nutzen - hilfreiche Informationen Helpedia richtig nutzen - hilfreiche Informationen In diesem Dokument finden Sie hilfreiche Informationen über Helpedia, die persönliche Spendenaktion und viele wichtige Tipps, wie Sie die persönliche

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite PRESSEMITTEILUNG IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite Bremen, 12. Juni 2007 IGEL Technology präsentiert umfangreiche Software-Updates und

Mehr

w w w. n e t a r i u s. c o m

w w w. n e t a r i u s. c o m D A S A N G E N E H M E G E F Ü H L G U T V O R B E R E I T E T Z U S E I N w w w. n e t a r i u s. c o m WAS IST NETARIUS DIE MEISTEN Internetnutzer surfen laut Statistik im Durchschnitt rund 6 mal die

Mehr

Die Bürgermeister App. Mein Bürgermeister hört mich per App.

Die Bürgermeister App. Mein Bürgermeister hört mich per App. Die Bürgermeister App. Mein Bürgermeister hört mich per App. Die Herausforderung für Bürgermeister. Die Kommunikation zu Ihrem Gemeindebürger verändert sich. Die Kommunikation zu Ihrem Gemeindebürger verändert

Mehr

schnell-im-netz.de BREITBAND Internet und Telefonie auch für ländliche Regionen

schnell-im-netz.de BREITBAND Internet und Telefonie auch für ländliche Regionen < BREITBAND Internet und Telefonie auch für ländliche Regionen Willkommen im schnellen Internet Darauf haben Sie sicher schon lange gewartet: endlich bekommt auch Ihr Ort Breitband-Internet bzw. es ist

Mehr

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 12 September 2014

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 12 September 2014 Sophos Anti-Virus Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Version 12 September 2014 DokID: sophos Vers. 12, 20.08.2015, RZ/THN Informationen des

Mehr

Voice Application Server

Voice Application Server Voice Application Server 1983 2013 30 Jahre TELES Jedem seine eigene Wolke! Lösungen für Unternehmen Lösungen für Teilnehmer Mit dem Application Server von TELES haben Service Provider ideale Voraussetzungen,

Mehr

Mehr Sicherheit für Ihre IT.

Mehr Sicherheit für Ihre IT. Mehr Sicherheit für Ihre IT. IT mit Herz und Verstand. Für Unternehmen mit Persönlichkeit. Hand aufs Herz: Arbeiten Sie nicht auch am liebsten mit einem Unternehmen zusammen, das Ihre Sprache spricht?

Mehr

Installationsanleitung xdsl Teleworker unter Windows 7

Installationsanleitung xdsl Teleworker unter Windows 7 Installationsanleitung xdsl Teleworker unter Windows 7 Willkommen bei UPC Vielen Dank für Ihr Vertrauen in UPC und willkommen in einer neuen Welt. Mit UPC haben Sie einen kompetenten und starken Partner

Mehr

FRAGEBOGEN ZUM THEMENSCHWERPUNKT WEBDESIGN

FRAGEBOGEN ZUM THEMENSCHWERPUNKT WEBDESIGN FRAGEBOGEN ZUM THEMENSCHWERPUNKT WEBDESIGN Marcel Moser möchte sich mit Hilfe dieses Fragebogens ein Bild von Ihren Wünschen und Vorstellungen für Ihre neuen Webseiten machen. Damit ich Ihnen ein unverbindliches

Mehr

Sicherheit im IT - Netzwerk

Sicherheit im IT - Netzwerk OSKAR EMMENEGGER & SÖHNE AG IT - SERVICES Email mail@it-services.tv WWW http://www.it-services.tv Stöcklistrasse CH-7205 Zizers Telefon 081-307 22 02 Telefax 081-307 22 52 Kunden erwarten von ihrem Lösungsanbieter

Mehr

1. Ich möchte mich zum e-invoicing anmelden, kenne jedoch meine euroshell Kundennummer bzw. meine Buchungsnummer nicht. Wo finde ich sie?

1. Ich möchte mich zum e-invoicing anmelden, kenne jedoch meine euroshell Kundennummer bzw. meine Buchungsnummer nicht. Wo finde ich sie? Antworten auf häufig gestellte FrageN zum thema e-invoicing Allgemeine Fragen: 1. Ich möchte mich zum e-invoicing anmelden, kenne jedoch meine euroshell Kundennummer bzw. meine Buchungsnummer nicht. Wo

Mehr

Im Auto wie zu Hause. lte (long term evolution)

Im Auto wie zu Hause. lte (long term evolution) kapitel 06 infotainment Im Auto wie zu Hause Mobiles internet ist für viele Menschen längst Alltag. Sie gehen nicht mehr ins netz, sondern sind es ganz einfach auch im Auto. personalisierte fahrzeuge mit

Mehr

Erfolgreich im Netz. Ihre Produkte und Dienstleistungen für jeden und jederzeit präsent...

Erfolgreich im Netz. Ihre Produkte und Dienstleistungen für jeden und jederzeit präsent... Erfolgreich im Netz Ihre Produkte und Dienstleistungen für jeden und jederzeit präsent... ... mit Webseiten designed by topp+möller. Ein Internetauftritt ist heutzutage auch für kleine und mittelständische

Mehr

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika?

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika? Zusammenfassung: Da Annika noch nicht weiß, was sie studieren möchte, wird ihr bei einem Besuch in Augsburg die Zentrale Studienberatung, die auch bei der Wahl des Studienfachs hilft, empfohlen. Annika

Mehr

it & tel complete concepts (Informationstechnologie & Telekommunikation)

it & tel complete concepts (Informationstechnologie & Telekommunikation) it & tel complete concepts (Informationstechnologie & Telekommunikation) Individuelle Komplettlösungen für die Business-Kommunikation Standortvernetzung Internet Security Datensicherung Telefonkonzept

Mehr

EDV Dienstleistungen Grafik und Design

EDV Dienstleistungen Grafik und Design Wir sind Ihr Ansprechpartner rund um Ihre EDV! Inhaltsverzeichnis Unser Leitbild EDV allgemein WEB-Design Grafik/Design Onlineservice DSL Internet Analyse komplett PC's Aufrüst PC's Verbrauchsmaterial

Mehr

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Du möchtest dein Leben bewusst und sinnerfüllt gestalten? Auf den nächsten Seiten findest du 5 Geheimnisse, die mir auf meinem Weg geholfen haben.

Mehr

Gefahren der Internetnutzung. Ihr Referent: Jürgen Frank

Gefahren der Internetnutzung. Ihr Referent: Jürgen Frank Ihr Referent: Jürgen Frank Aufbau und Hierarchie des Internet Installieren und Einrichten einer OS/Firewall inkl. Virenscanner Problematik der Suchmaschinennutzung Soziale Netzwerke Nutzung des Smartphone

Mehr

001 Gibt es einen roten Faden, den man aus der Beobachtung der letzten Jahrzehnte aus der Open Source Kultur ableiten kann?

001 Gibt es einen roten Faden, den man aus der Beobachtung der letzten Jahrzehnte aus der Open Source Kultur ableiten kann? 001 Liebe Veranstaltungsteilnehmer ich heiße sie herzlich willkommen und bedanke mich bei Gernot Gauper, dass ich jetzt mit Ihnen über mein Herzensthema "Open Source" sprechen darf. Gibt es einen roten

Mehr

Nutzung von sozialen Netzen im Internet

Nutzung von sozialen Netzen im Internet Nutzung von sozialen Netzen im Internet eine Untersuchung der Ethik-Schüler/innen, Jgst. 8 durchgeführt mit einem Fragebogen mit 22 Fragen und 57 Mitschüler/innen (28 Mädchen, 29 Jungen, Durchschnittsalter

Mehr

Hotspot & VPN Server, Router, Firewall, QoS

Hotspot & VPN Server, Router, Firewall, QoS Seite 1/6 Internetzugang in Hotels, Restaurants, Bars, Biergärten, Betrieben, Wohn /Camping Anlagen, Kongresszentren, Messen, Tagungen ist etwas gutes. Ist es aber sicher? Nicht immer. Wir bieten Ihnen

Mehr

gdnet gedas Dealer net Das europaweite Kommunikationsnetz für den Autohandel von gedas deutschland.

gdnet gedas Dealer net Das europaweite Kommunikationsnetz für den Autohandel von gedas deutschland. gdnet Dealer net Das europaweite Kommunikationsnetz für den Autohandel von deutschland. 1/10 gdoem steht für Original Equipment Manufacturer, also für den Hersteller. Eigenschaften von gdoem Über breitbandige

Mehr

IT Systeme / Mobile Kommunikation HOB privacy-cube - Remote Desktop Zugang über das Internet

IT Systeme / Mobile Kommunikation HOB privacy-cube - Remote Desktop Zugang über das Internet IT Systeme / Mobile Kommunikation HOB privacy-cube - Remote Desktop Zugang über das Internet Seite 1 / 5 HOB privacy-cube Wir können ihnen das Gerät nach ihren Wünschen vorkonfigurieren. Angaben des Herstellers

Mehr

Das mobile Internet in unserem Alltag. Petra Hutter Swisscom Strategie & Innovation User Observatory

Das mobile Internet in unserem Alltag. Petra Hutter Swisscom Strategie & Innovation User Observatory Das mobile Internet in unserem Alltag Petra Hutter Swisscom Strategie & Innovation User Observatory Fakten aus der Studie: «Unterwegs» >Was tun Menschen, während sie unterwegs sind? >Welche Aktivitäten

Mehr

Barren Klapphandy Slider Smartphone = Handy + MP3- Player + Kamera + PC; Multimediagerät. Erklärung

Barren Klapphandy Slider Smartphone = Handy + MP3- Player + Kamera + PC; Multimediagerät. Erklärung Handout Handys 1. Arten von Handys Handy Smartphone Barren Klapphandy Slider Smartphone = Handy + MP3- Player + Kamera + PC; Multimediagerät Die Kosten eines Handys/Smartphone sind abhängig von: Wort in

Mehr

Studenten. leicht gemacht. Druck für

Studenten. leicht gemacht. Druck für Wenn Studenten wissen, wie man eine E-Mail versendet oder eine Website aufruft, dann können sie auch mit EveryonePrint drucken Druck für Studenten leicht gemacht EveryonePrint passt perfekt für Schulen,

Mehr

Wie plane ich meine neue Website

Wie plane ich meine neue Website Wie plane ich meine neue Website Blogbeitrag in www.webfotografik.ch vom 01. September 2015 Sie stehen kurz davor, eine neue Website erstellen zu lassen? Wissen Sie denn in etwa, was diese beinhalten oder

Mehr

TC CARL Erfindet das Drucker- Management neu!

TC CARL Erfindet das Drucker- Management neu! TC CARL Erfindet das Drucker- Management neu! An innovation by TC CARL: DRUCKER-MANAGEMENT WIRKLICH EINFACH GEMACHT Mit CARL haben wir den ersten virtuellen Assistenten für das Drucker-Management entwickelt.

Mehr

Videokommunikation. Als wären Sie vor Ort.

Videokommunikation. Als wären Sie vor Ort. Videokommunikation Als wären Sie vor Ort. So einfach wie telefonieren mit wenigen Klicks berufen Sie eine Konferenz ein. Erfolgreiche Fernbeziehung Distanz zur Sache verschafft bekanntlich Überblick. Distanz

Mehr

IN DER REGION. Ihr Datenspezialist vor Ort.

IN DER REGION. Ihr Datenspezialist vor Ort. KOMPETENT. Innovativ. IN DER REGION. Ihr Datenspezialist vor Ort. UNSERE PRODUKTE. IHRE LÖSUNG. Konzeption und Umsetzung von professionellen System- und Datenkommunikationslösungen für Unternehmen, öffentliche

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

Kleine Anleitung zum Neukunden-Angeln 7 goldene Regeln für den Uhren- und Schmuckhandel von morgen

Kleine Anleitung zum Neukunden-Angeln 7 goldene Regeln für den Uhren- und Schmuckhandel von morgen Kleine Anleitung zum Neukunden-Angeln 7 goldene Regeln für den Uhren- und Schmuckhandel von morgen Online verführen, offline verkaufen 1. Angeln Sie neue Kunden dort, wo die meisten sind. ROPO heißt der

Mehr

Soforthilfe für Ihren Computer. WIR STELLEN UNS VOR. Unser remotecare-service im Überblick.

Soforthilfe für Ihren Computer. WIR STELLEN UNS VOR. Unser remotecare-service im Überblick. WIR STELLEN UNS VOR. Unser remotecare-service im Überblick. www.remotecare.net Was ist remotecare? Was ist das überhaupt? remotecare ist eine speziell entwickelte Software, die es einem Servicemitarbeiter

Mehr