15 Jahre Net4You. Wir feiern mit Ihnen und möchten Sie auf eine Zeitreise von 1995 bis heute mitnehmen. Gestern. Heute. Morgen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "15 Jahre Net4You. Wir feiern mit Ihnen und möchten Sie auf eine Zeitreise von 1995 bis heute mitnehmen. Gestern. Heute. Morgen"

Transkript

1 Jahre Net4You Wir feiern mit Ihnen und möchten Sie auf eine Zeitreise von 1995 bis heute mitnehmen. Gestern Wie alles begann! Die Geschichte von Net4You Heute Angenehm...! Das Net4You Team stellt sich vor Morgen Zukunftsaussichten. Die Trends der nächsten 15 Jahre

2 VORWORT 03 WIE ALLES BEGANN! DIE GESCHICHTE VON NET4YOU 04 2 DAS SIND WIR! DAS TEAM DER NET4YOU 10 ARTEFAKTE & KURIOSITÄTEN 14 INTERNET GESTERN, HEUTE, ÜBERMORGEN 16 ZUKUNFTSWEISEND SEIT 15 JAHREN! WAS PASSIERT IN DEN NÄCHSTEN 15 JAHREN 19 DAS DENKEN UNSERE KUNDEN UND PARTNER ÜBER UNS 20 HOROSKOP 24

3 Vorwort Vor 15 Jahren hatte eine Gruppe von Computerfreaks die verrückte Idee, dass aus der neuartigen Technologie des Internets eines Tages mal mehr werden könnte als ein Spielzeug für wenige Eingeweihte. Und sie beschlossen, Internet-Zugänge zu damals revolutionär günstigen Preisen anzubieten. Mit läppischen Schilling pro Monat war man dabei und hatte eine Standleitung mit der atemberaubenden Geschwindigkeit von 64kbit. Natürlich ging s auch günstiger: Nur Schilling kostete ein ISDN-Einwahl-Account. Auch wenn Sie es sich heute nicht mehr vorstellen können das war revolutionär günstig! 3 Damit war das Internet in Kärnten angekommen doch nun hieß es, Aufklärungsarbeit zu betreiben. Denn die meistgestellten Fragen damals lauteten: Was ist denn das? Und: Wofür sollte ich so was denn jemals brauchen? Also begannen wir, durch die Lande zu tingeln. In Gasthäusern, Gemeindesälen, Schulen und Ähnlichem hielten wir Vorträge und zeigten, dass so eine Adresse durchaus ganz praktisch sein könnte und man mit einer eigenen Homepage um vergleichsweise wenig Geld ein ungeheures Potential an Kunden erreichen kann. Gerne würde ich Ihnen jetzt erzählen, dass diese Erfindung, von der wir heute wissen, dass sie in etwa die gleichen Auswirkungen hat wie die Erfindung des Rades, sofort mit großem Enthusiasmus angenommen wurde. Nicht ganz. Es dauerte einige Jahre, bis der Begriff Internet nicht mehr erklärt werden musste, oder man auf die Aussage Besuchen Sie mich doch auf meiner Website nicht mehr nur ungläubiges Staunen erntete. Aber nach dieser Anlaufphase ging es dann so richtig los und die visionären Computerfreaks von 1995 hätten sich selbst in ihren kühnsten Träumen nicht vorstellen können, wie weitreichend die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen sein würden, die das Internet in vergleichsweise extrem kurzer Zeit bewirken könnte. DI Martin Zandonella CEO Mag. Susanne Schubarsky CFO

4 Wie alles begann! Die Geschichte von Net4You Eine Zeitreise von 1995 bis Begleiten Sie uns auf eine Zeitreise durch die Geschichte der IT und sehen Sie, wie aus dem IT-Unternehmen, das sein Headquarter anfänglich in einem Keller hatte, ein erfolgreiches Unternehmen wurde, das seine (Datenleitungs-) Arme inzwischen bis nach China ausstreckt und so locker mit den Großen der Branche mithalten kann. Net4You März - A new star is born mit der Ner4You Internet GmbH wird ein wahrer Pionier in Sachen IT gegründet: Gründung und Abschluss des Gesellschaftervertrags zwischen Hr. Gutberlet, Hr. Lindner, Fr. Schubarsky, Hr. Zandonella, Hr. Zandonella Senior und Hr. Zebedin. Unser Firmensitz? Wie es sich für ein IT Unternehmen, das etwas auf sich hält, gehört: im Keller der Badstraße in Villach. 20. April - Die Tore zur Welt öffnen sich: Net4You geht über die Uni Klagenfurt online und bietet Internet-Zugänge an. Damals noch den Gondoliere (analog) und den Power-Gondoliere (ISDN). 8. bis 14. Oktober - Fortschrittliche Gipfelstürmer: Beim Internet-Kongress in Bad Kleinkirchheim konnten die Teilnehmer sogar in den Gondeln auf dem Weg zur Kaiserburg- Station surfen durch eine Funkvernetzung von Net4You. Die restliche IT Welt 1995 Amazon und ebay gehen online. Java wird als Programmiersprache zur Entwicklung systemunabhängiger Applikationen vorgestellt. WWW löst FTP als Service mit dem höchsten Datenaufkommen ab. August- Der Microsoft Internet Explorer kommt auf den Markt. Dezember - Konrad Zuse, der Erfinder des Computers, stirbt im Alter von 85 Jahren baute er den ersten vollautomatisch programmgesteuerten und frei programmierten, in binärer Gleitkommarechnung arbeitenden Computer der Welt, den Z3. Der Austrian InterNet Congress 95 bot in Form von mehr als 50 Vorträgen, Präsentationen und Diskussionen eine Plattform für Tourismus- und Medienexperten, um die kommerziellen Möglichkeiten des Internets zu diskutieren. Dezember - Neuer Anbieter: Umstellung der internationalen Anbindung von der Uni Klagenfurt auf den kommerziellen Provider Global One. Auf dem Weg zum Austrian InterNet Congress 95

5 Net4You 1996 Jänner - Home Sweet Home: Wir verlegen unser Headquarter vom Keller in unser Büro in der Ringmauergasse in Villach. Die Totale Vernetzung: Die im Herbst erfolgreich getesteten Funkanbindungen werden nun offiziell für Vernetzungen angeboten Oktober net eine revolutionäre Aktion des Landes Kärnten, der Wirtschaftskammer Kärnten und des Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds, das Kärntner Unternehmern Gratis Internet ermöglichte! Net4You durfte hier als Projektpartner natürlich nicht fehlen! Schon damals konnten wir mit der Qualität unserer Services so sehr überzeugen, dass so mancher damaliger Teilnehmer noch heute zu unseren Kunden zählt! Ende Neue Technologie: Umstellung der internationalen Anbindung auf die neue Technologie FrameRelay im Netz der UTA. Gleichzeitig wird diese Neuerung auch unseren Kunden angeboten Heiße Klänge zum 4. Geburtstag: Anlässlich des 4. Geburtstags feiert Net4You am Pfarrplatz in Klagenfurt mit Kunden, Partnern und Geschäftsfreunden. Special Guest: Hot Chocolate sorgten für den musikalischen Genuss der Gäste Jänner - Neue Wege: Verkauf von mehr als 50 % der Gesellschaftsanteile an den US-amerikanischen, international tätigen Konzern VIA Networks; die restlichen Anteile teilen sich die verbleibenden Gesellschafter Schubarsky, Zandonella und Zebedin. Juni - Wir ziehen um! Und zwar in unsere neuen Gemächer in der Tiroler Straße in Villach. September - Internetzugang Next generation! Die ADSLund SDSL-Technologie für Internet-Zugänge werden in den Produktkatalog von Net4You aufgenommen. Die restliche IT Welt 1996 Jänner - Der Schnittstellenstandard USB 1.0 wird von Intel veröffentlicht. Durchsetzen kann sich der neue Standard aber erst ein Jahr später Gründung der ICANN (Internet Corportation for Assigned Names and Numbers), welche über die Grundlagen der Verwaltung der Top-Level-Domains entscheidet. 1. September - Es darf gegoogelt werden! Am 1. September geht die Suchmaschine Google online und dominiert heute die Konkurrenz deutlich Registrierung der einmillionsten.de Domain Mai - Auf den Hund gekommen! Aibo, der Roboterhund von Sony, kommt auf den Markt Das WWW wächst und übersteigt 1 Mrd indizierbare Webseiten. Freigabe der Top-Level Domains.biz,.info,.name,.pro,.museum,.aero und.coop durch ICANN. März - Die IT Branche boomt, es entstehen zahlreiche Internet Start-ups, Handys und Internet werden erschwinglich und Wertpapiere werden en gros gekauft. Der Neue Markt Nemax 50 erreicht ein Rekordhoch die New Economy Unternehmen können ihre Gewinnversprechen nicht halten. Die Kurse sinken, Aktien werden wieder verkauft und die Dotcom-Blase platzt. Mai - Rasante Verbreitung des I-love-you-Virus. Die Folge: Weltweit entstehen Schäden in Milliardenhöhe. Juni - Der Internet Explorer 6.0 wird lanciert. 5

6 6 Net4You 2001 März - Kampf dem digitalen Ungeziefer: Der von Net4You entwickelte Virenschutz kommt auf den Markt und wird von den Kunden begeistert angenommen. 27. September - Cineastische Party: Zum großen Filmevent im Cineplexx in Villach kommen Hunderte Kunden und Partner. Gezeigt wird Start up, da wir das geplante Operation Swordfish so kurz nach dem nicht zeigen konnten. Gefeiert wurde trotzdem bis in die Morgenstunden. Oktober - Neue Technologie: Das Net4You-Netzwerk wird österreichweit auf das ATM-Netz der TA umgestellt. Gleichzeitig werden FRoATM und ATM in unseren Produktkatalog aufgenommen, um den Kunden noch schnellere Verbindungslösungen anbieten zu können Zurück zu den Wurzeln: Nach einem 2-jährigen Ausflug in die internationale Konzernwelt kaufen die drei Gründungsgesellschafter die Anteile von VIA Networks wieder zurück, und Net4You wird wieder ein rein österreichisches Unternehmen. Juni -.AT/.CO.AT/OR.AT aus einer Hand: Net4You erhält die Akkreditierung als offizieller Registrar von AT-Domains Mai - Mit großer Sorge Keine Sorgen bereitete uns der Kabarettabend mit Comedy-Star Giro de Luca im Casineum Velden, denn unzählige Kunden, Partner und Freunde feierten mit uns. Juli - Aus für den gefährlichen Mailmüll! Der von Net4You entwickelte und mit Preisen ausgezeichnete Spamschutz kommt auf den Markt. August - Net4You goes etourismus: Die ersten etm Module (Wetterapplikation in Kooperation mit ZAMG und intelligentes Anfragenmanagement) für Websites kommen auf den Markt und bieten interessante Zusatzfeatures für touristische Websites. Die restliche IT Welt 2001 Die ersten drahtlosen Netzwerklösungen auch für Privatnutzer werden angeboten: W-LAN Verbindung mit 11 Mbit/s. Die Bibliothek Göttingen digitalisiert die Gutenberg-Bibel, welche von da an im Internet zugänglich ist. Oktober - Windows XP kommt auf den Markt und wird schon bald zur meistverkauften Windows-Version aller Zeiten Google ist mit ca. 2,5 Mrd. indizierten Webseiten, die wichtigste Suchmaschine im Internet. Der Microsoft Internet Explorer bekommt Konkurrenz: den kostenlose Browser Firefox. Die Sicherheit im Netz gewinnt an Bedeutung. Top Themen: Firewalls, Virenschutz sowie Datenverschlüsselung für drahtlose Netze Juni - Gründung der 3D-Welt Second Life, welche mit einem riesigen Hype begrüßt wurde. Juli - Startschuss zum sozialen Netzwerken: MySpace geht als erstes soziales Netzwerk online. August - Internettelefonie die Erste: Der kostenlose Internettelefonierer Skype wird entwickelt. Im Vergleich zu professioneller Voice over IP Telefonie hat dieser Service jedoch mit einigen Kinderkrankheiten zu kämpfen und birgt so manche Sicherheitslücke. 3. Platz beim Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2005

7 Net4You 2004 Die beste Verbindung auch im Urlaub: Der Net4You- AccessManager kommt auf den Markt erstmals können Hotels problemlos selbst die Internet-Zugänge ihrer Gäste verwalten und abrechnen März - Telefonieren Sie noch oder VoIPen Sie schon? Net4You bietet die innovative Voice over IP Telefonie mit Sparpotenzial (im Vergleich zu herkömmlichen Telefonanlagen zwischen 30 und 50 % günstiger) an! April/Mai - Tag der Fahne: Unser 10 jähriges Bestehen feierten wir zusammen mit Kunden, Partnern und Geschäftsfreunden in unseren Bürogemächern. Als Höhepunkt wurde vor dem Firmengebäude feierlich die Net4You Fahne gehisst. März/April - Wertvolle Partnerschaften: Im März werden wir offizieller Phion/Barracuda-Partner, seit April zählen wir zu den Hogast-Einkaufspartnern für das gesamte Netzwerk. Mai - Entbündeln und anbandeln: Entbündelte Leitungen, also von einem Festnetznaschluss unabhängige Internet- Zugänge, werden in den Produktkatalog von Net4You aufgenommen, - die xxxdsl-produkte. Oktober - Ausgezeichnetes Mittel gegen den gefährlichen Mail-Müll: Wir gewinnen den 3. Platz beim Innovationsund Forschungspreis des Landes Kärnten für unseren intelligenten, leistungsfähigen Spamschutz NoSpam4Biz November - Auf zu neuen Ufern: Gründung OASE Software GmbH 7. November - Krimi nelle Aktivitäten: Preisverleihung des 1. Kärntner Krimipreises mit Net4You als Hauptsponsor und Galabuffet für geladene Gäste. Juni - Neuerlicher Technologiesprung: Net4You stellt sein österreichweites Netzwerk auf die neue VPLS-Technologie um, gleichzeitig werden VPLS-Anbindungen auch für unsere Kunden angeboten. Die restliche IT Welt März -.at-,.de- und.ch Domains mit Umlauten können registriert werden. Die internetgestützte IP Telefonie wird einfacher. Telefonieren ohne PC, mit passendem Router über das alte Telefon über das Internet wird möglich steckt aber noch in den Kinderschuhen Die Top Level Domain.eu kann erstmals registriert werden. Mittlerweile befinden sich bereits Rechner im Internet. Der Firefox von Mozilla überholt den Internet Explorer in Sachen Beliebtheit, mit einem Marktanteil von 15% Ende Mit einem Klick um die ganze Welt: Nach Online-Maps, dem Routenplaner mit Karten- und Luftbildansicht, erscheint Google Earth und Nutzer können sich per Mausklick an ihr Wunschziel beamen. Rassanter Zuwachs: Inzwischen gibt es Hosts im Netz. Hissen der Net4You Fahne zum 10. Geburtstag der Net4You 7

8 8 Net4You 2007 Intelligente Lösungen mit Weitblick: Weitere innovative etm-module für touristische Websites kommen auf den Markt elektronisches Gästebuch, Urlaubsberater, Event- Finder und viele mehr Oktober - Net4You setzt der Kommunikation keine Grenzen: Mit der Einführung des Net4You Hosted Xchange nutzen Kunden den Komfort eines eigenen Exchangeservers zu minimalen Kosten und ohne jeglichen Wartungsaufwand! November - Neue Generation der Datensicherung: Die Net4You SaveBox eine neue, umfassende und konsequente Komplettlösung in Sachen Datensicherung wird auf den Markt gebracht November - Preisgekrönte Lösung für den Kärntner Tourismus: Kärntens Urlaubsportal Nummer eins und langjähriger Net4You Kunde, setzt auf diverse Module von Net4You und gewinnt den 1. Platz beim ebiz egovernment award 2009 Kärnten. November - Gewissheit statt Spekulation: Das Auswertungs- und Prognosewerkzeug für Tourismusmanager, der Net4You-TourismusMonitor gewinnt den sensationellen 2. Platz für Informations- und Kommunikationstechnologien bei der Verleihung des Innovations- und Forschungspreises des Landes Kärnten. Ausgezeichnet! Seit 2009 sind wir bzw. Herr DI Zandonella zertifizierte IT-Security- und e-commerce-berater, ebenso wie zertifizierter WLAN Partner der Wirtschaftskammer Kärnten. Die restliche IT Welt % der s sind Spams. Jänner Windows Vista wird vorgestellt, ein wahrer Bestseller, der sich jedoch am Markt nicht wirklich etablieren konnte Oktober Ein neuer Versuch: Nachdem Windows Vista die Erwartungen mehr als verfehlt hatte, startet Microsoft mit Windows 7 einen neuen Versuch. Trotz langem Tauziehen und immer neuen Angeboten, ließ sich Yahoo nicht zur Übernahme durch Microsoft bewegen. Microsoft hätte damit die Dominanz seines Rivalen Google bei der Onlinesuche gebrochen Rechner befinden sich im World Wide Web. Google startet seinen umstrittenen Zusatzdienst, bei dem Ansichten in 360 -Panoramabildern aus Straßenperspektive dargestellt werden. Amazon hat sich mit 16,7 Mio. Kunden an die Spitze der deutschen Webseiten mit den meisten Online Käufern gesetzt und verdrängt damit sogar ebay auf Platz Platz für Informations- und Kommunikationstechnologien im Rahmen des Innovations- und Forschungspreises des Landes Kärnten 2009

9 Net4You 2010 März - Happy Birthday Net4You! Heuer blicken wir stolz auf 15 erfolgreiche Jahre zurück! In dieser Zeit begleiteten wir viele namhafte Betriebe und Institutionen durch die Herausforderungen der vernetzten Welt und konnten gemeinsam viele Erfolge feiern. Stolz sind wir auch auf die Tatsache, dass wir mittlerweile der älteste, noch bestehende Provider Österreichs sind! Aber auf den Lorbeeren ausruhen kommt für uns nicht in Frage! Auch zukünftig werden wir innovative Wege gehen und unseren Kunden perfekte Komplettlösungen bieten, und nicht müde werden ihren Arbeitsalltag mit fortschrittlichen Neuentwicklungen weiter zu erleichtern! Herbst So lehrt bereits heuer im Herbst der neue, noch weiter verbesserte NoSpam4You Spamschutz Spammern das Fürchten! Wir verbinden Menschen. Im Büro, zu Hause, unterwegs. Diesem Motto bleiben wir auch zukünftig treu und bieten unseren Kunden schon bald auch mobiles Breitbandinternet. Mit unserem Newcomer dem Message Archiver, sorgen wir demnächst dafür, dass bestimmt kein wichtiges Mail mehr verloren geht. Den großen Webauftritt für kleines Geld ermöglichen wir Ihnen mit unseren neuesten Web- Paketen. Im Paket inkludiert: Net4You Support für rasche Änderungen. Und last but not least - unser Spezialgebiet etourismus: mit der neuen, verbesserten und preisgekrönten (1. Preis beim ebiz egovernment Award 2010!) Version des TourismusMonitors können innovative Tourismusmanager einen Blick in die zukünftigen Saisonen erhaschen. Und mit der neuen Generation des AccessManagers sind auch Tourismusbetriebe bestens für die Zukunft gerüstet! Die restliche IT Welt 2010 Mittlerweile beträgt die Spam-Quote bei s 95%. Ca. 1,5 Mrd. Menschen nutzen weltweit das Internet. Technik-Fanatiker im 7. Himmel: Das Apple i-pad ist endlich erhältlich Preis für den Net4You TourismusMonitor beim ebiz egovernment award 2010 Kärnten.

10 Das sind wir! Das Team der Net4You Wir verbinden Menschen. Im Büro, zu Hause, unterwegs. 10 Als mittlerweile ältester, noch bestehender Provider Österreichs gewähren wir Ihnen anlässlich unseres 15. Jubiläums gerne einen Blick hinter die Kulissen! Sehen Sie selbst wer die Menschen sind, die täglich für Ihre beste Verbindung sorgen! VID zum starten hie

11 11 EO r klicken!!

12 12 DI Martin Zandonella CEO, Marketing, Sales Der Planer und Denker mit den innovativen Visionen Mag. Susanne Schubarsky CFO Schatzmeisterin mit einem Hang zum Krimi nellen. Nicht was Sie denken! Sie ist unsere hauseigene, preisgekrönte Krimiautorin! Ing. Gerald Zebedin Security, VPN, VoIP Der Internetveteran berät auch weiterhin über alle Neuerungen und Stateof-the-art-Entwicklungen im Internet Madita Trattnig Verrechnung, Customer Care Vergessenes Passwort, verlorene Rechnung, Infos jeglicher Art alles kein Problem Birgit Stauber Administration, Customer Care Die freundliche und hilfsbereite Telefonstimme für Anliegen aller Art Ing. Heimo Orter COO, Projektmanagement, Einkauf Der ruhende Pol in der Technik, wo alle Fäden zusammenlaufen Jacqueline Weber Verrechnung, Administration Wegen Chiara seit Kurzem auf Babypause Alles Gute! Daniela Mavrin Verrechnung, Administration Ebenfalls auf Babypause, aber sie wird unser Team bald wieder verstärken Lukas Oberscheider Support Das aktuelle Beispiel für unsere seit vielen Jahren vorbildlichen Lehrlinge mit Lehrabschluss im September 2010 Mag. Sabrina Blümel Marketing, Partnerbetreuung Ständig auf der Suche nach neuen Wegen, um unsere Produkte ins beste Licht zu rücken Hartmuth Schmidinger Partnerbetreuung, Customer Care Weiß alles, was es über Domains zu wissen gibt, und berät Sie jederzeit gerne auch über unsere Access- und Security-Produkte DI (FH) Mario Hobel CTO, Netzwerkanbindungen, Security, VPN, VoIP Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern nur manchmal etwas länger!

13 Siegbert Leitner Sales Beeindruckt die Touristiker Österreichs mit unseren innovativen etm Produkten Florian Bodner Netzwerkanbindungen, VoIP Egal, wo ein Internet-Zugang, eine Telefonanlage oder ein Netzwerk zu installieren sind, er ist stets vor Ort und hilft Ing. Rene Glanzer Softwareentwicklung, Domains, Hosting Kein Kundenwunsch ist je zu ausgefallen wenn etwas technisch lösbar ist, wird es garantiert umgesetzt 13 Helmut Ebner Support Kein Kundenproblem kann ihn je aus der Ruhe bringen, keines bleibt ungelöst Ing. Christoph Hubmann Softwareentwicklung Zu Hause in den Webpräsentationen der unterschiedlichsten Kunden Daniel Janesch Softwareentwicklung, Domains, Hosting, Tourismus-Module, Schnittstellen, Payment-Systeme, elektronisches Gästeblatt und Datenbanken aller Art sind sein Spezialgebiet Patrik Lamberger Support Die freundliche Hilfe bei allen Fragen rund um Ihren Internet-Zugang oder Ihre Webpräsentation Mag. art Thomas Frierss Mediendesigner/techniker Klassisches Design, ein ausgefallener Webauftritt oder etwas noch nie Dagewesenes ganz wie Sie wünschen Christoph Grafenauer Softwareentwicklung, Online Applications Teilzeit-Pendler zwischen Net4you und der Universität Klagenfurt, doch für Kundenanliegen ist immer Zeit DI Michael Weissenbacher ebusiness Solutions, Server, Housing Der Herr über die Server der Net4You-Serverfarm und Kopf innovativer Neuentwicklungen

14 Artefakte & Kuriositäten Hier sehen Sie die besten Schmuckstücke aus unserem Kuriositäten- Kammerl. 14 Voilà! Unsere 1. Homepage Eine wahre Rarität! Diese 15 Jahre junge Tastatur hält Frau Mag. Schubarsky bis heute die Treue! Unsere Rechnung Nummer 1! Bereits knapp nach unserer Gründung erzielten wir schon Spitzenumsätze.

15 Rund um die Uhr für unsere Kunden im Einsatz! Mit diesem Pager hatten wir schon im Jahr 1995 einen heißen Draht zu unseren Kunden. Unser Logo im Laufe der Zeit Von einem recht schlichten Schriftzug aus entwickelte sich auch unser Logo im Laufe der Jahre weiter. Die goldene 4 steht für die Treue, Zuverlässigkeit und höchste Qualität, die wir unseren Kunden und Partnern mit unseren Lösungen und Services bieten. 1995, als das Internet eigentlich noch in den Kinderschuhen steckte, leisteten die innovativen Köpfe der Net4You Gründermannschaft wahre Pionierarbeit. Und das nicht nur, weil es zu dieser Zeit nicht gerade eine Leichtigkeit war, den Menschen zu erklären, was denn das Internet eigentlich sei und wozu es zu gebrauchen wäre. Nein, auch der Name Net4You war damals eine wahre Kuriosität. Was soll denn das eigentlich heißen? Und was soll denn die Zahl mitten im Namen? solche und ähnliche Fragen wurden gestellt. Dass Net für das Internet steht, war 1995 alles andere als einleuchtend. Auch die damals noch völlig neuartige Endung 4You sorgte für einige Aufregung. Nachdem wir eines der ersten Unternehmen waren, die diese Formulierung verwendeten, gab es auch so einige Umstände bei der Eintragung ins Firmenbuch. Damals konnten Zahlen nicht ins Firmenbuch eingetragen werden und so mussten wir unseren Firmennamen anfänglich sogar unter setzen. 15 Aber aller Anfang ist bekanntlich schwer und die Entwicklungshilfe in Sachen World Wide Web hat sich ausgezahlt! Und zwar so sehr, dass wir heuer stolz auf 15 erfolgreiche und ereignisreiche Jahre zurückblicken können und uns auf viele weitere freuen! Zum 4-jährigen Bestehen unterzogen wir nicht nur unser Logo einem Umstyling, sondern zur Net4You Crew gesellte sich auch unser damaliges Maskottchen Captain Net4You. Ja, Sie sehen richtig! Mit diesen unförmigen Dingern, auch Disketten genannt, wurden anno dazumal die Internetzugänge installiert.

16 Internet gestern, heute, übermorgen 16 Wer kann sich noch an das Geräusch eines Akustikkopplers (http://cu2.at/0i09) erinnern, der erwartungsvoll faxähnlich Töne von sich gibt, bis endlich der Telefonhörer im Saugnapf steckt und die Daten mit Höchstgeschwindigkeit über die analoge Telefonleitung jagen? Die berauschende Höchstgeschwindigkeit,von der ich spreche, sind 1200/300, typischerweise mit einem US Robotics Touchpad Akustikkopler realisiert bits pro Sekunde im Download und 300 Bits pro Sekunde im Upload. Wer nicht rechnen mag, der Download einer normalen MP3 Datei hätte über 10 Stunden gedauert, wenn es MP3 damals schon gegeben hätte. Der Upload natürlich 4x so lange. Die Auflösung von Monitoren wurde nicht in 1024x768 Pixel angegeben sondern in 80x25 Zeichen. Bill Gates überlegte sich gerade, ob er das Studium abbrechen und ein Disk Operating System für IBM programmieren sollte. Wir schreiben also das Jahr 1980 und nur drei Jahre vorher passte der Plan des gesamten existierenden Arpanet, welches bald darauf Internet genannt wurde, auf ein Blatt Papier. Siehe: Plan März 1977) Neue Technik entsteht immer aus neuen Anforderungen und Trendsetter, Philosophen und Zukunftsforscher versuchen, daraus Rückschlüsse auf weitere Entwicklungen zu ziehen. Was kann ich also hier beitragen in der Frage, wie wird das Internet morgen aussehen? Das Internet, wie wir es heute kennen, ist nicht mal 30 Jahre alt. Ich habe vor knapp 20 Jahren eine Mailbox namens Gerrys Datenwutzler (Fidoadresse: 2:31/20) betrieben und wollte 1994 eine Schnittstelle zum Dienst der Uni Wien herstellen, um meinem Mailboxbenutzern auch eine Adresse anzubieten. Die Kosten von knapp Schilling pro Monat waren mir für ein Hobby doch zu teuer, aber ich wurde neugierig, womit man denn Schilling im Monat umsetzen kann. Net4You wurde 1995 gegründet und ist heuer 15 Jahre alt. Man kann also getrost sagen, dass wir mehr als halb so alt sind wie das Internet in der heutigen Form. Ich habe interessante Entwicklungen erlebt, aber es gab bis vor 5 Jahren nicht wirklich etwas Neues am Markt. Computer wurden schneller und Bandbreiten dicker. Videos übertrugen wir 1996 in Briefmarkengröße mit 10 Bildern pro Sekunde, was die Betrachtung eines Eishockeydarbys VSV-KAC doch etwas mühsam machte, und das drahtlose Surfen am Berggipfel über Bad Kleinkirchheim unterschied sich, außer in der Größe des Laptops, durch nichts von einem Netbook mit integriertem UMTS Modem heute. Die Dinge haben sich seitdem ein wenig geändert! Die Zahl der Internethosts (Server, und nicht Clients) hat sich von 213 Hosts im August 1981 auf 681 Mio. Hosts im Juli 2009 verändert, und der Download der erwähnten MP3 Datei auf mein Handy dauert jetzt nur mehr 20 Sekunden. Clients sind in dieser Zahl nicht mitgerechnet. Die gab es 1981 noch nicht und heute besitze ich mit ipad, Laptop, Handy und PC alleine 4 Clients, die mehr oder weniger permanent online sind. Playstation, XBOX und Kühlschränke nicht mitgerechnet. Wurde in den Anfangszeiten nur Text übermittelt und jede empfangene bejubelt, so freut man sich heute über einen schönen Tag, wenn nur 150 Spam Mails in der Inbox gelandet sind. 98% aller aktuell verschickten Nachrichten sind heute Werbung. Mit der Entwicklung der Bandbreite haben sich natürlich auch Anwendungen entwickelt, von denen vor 30 Jahren noch niemand geträumt hat. Netzwerke entstanden, die für viele Menschen ein Ersatzraum für soziale Interaktion wurden, und wenn vor 45 Jahren Captain Kirk und Mister Spock auf einem Holzbrett mit Glasscheibe ihre tastenlose Kommunikation abgewickelt haben, so entschlossen sich seit April 2010 über 1,8 Millionen Menschen ebenfalls, einen Kommunikator namens ipad zu kaufen. Erst durch neue Benutzeroberflächen und Konzepte ergaben sich neue Anwendungen. Interaktivität ist heute das A & O jeder Online-Lösung, und wenn man keine Tastatur am Endgerät hat müssen, sich Anwendungen auch danach richten. Es werden sich die zwei Lager der Offliner und Onliner sicherlich weiterentwickeln. Firmen und Organisationen werden ihre Dienstleistungen noch mehr online verlagern, um Personalkosten zu sparen, aber diese Entwicklungen sind logisch und teilweise schon im Entstehen. In den letzten 25 Jahren sind die Computer nur kleiner und schneller, und die Bildschirme flacher geworden. Es gibt Menschen, die arbeiten mit einer 15 Jahre alten Tastatur auf Windows 7, warum auch nicht! Mit der Entwicklung von flexiblen Displays (http://cu2.at/oswn), Sensor Tastaturen (http://cu2.at/tkpq) auf jeder Oberfläche und 3D holographischen Displays (http://cu2.at/qjjv) eröffnen sich ganz andere Perspektiven. Der komplette Rechner, inklusive Ein- und Ausgabe, hat die Größe eines Handys, oder besser, ist ein Handy. Interaktivität, Gestensteuerung und Multimedia werden uns überall erreichen und damit die Gesellschaft noch stärker verändern als bisher. Was wir aus SF Filmen kennen und Tom Cruise in Minority Report vor Jahren vorgezeigt hat, ist heute größtenteils schon Realität (http://cu2.at/dugy) oder besser, augmented reality geworden. Die Veränderungen unserer Gesellschaft beginnen aber gerade erst und in 15 Jahren, wenn Net4You das 30. Jubiläum feiern wird, denkt niemand mehr über Internet nach. Es wird einfach präsent sein, wie Elektrizität heute, aber es wird immer eine Gruppe von Offlinern geben, die sich gegen diese Entwicklung sträuben. Die Onliner sollten von ihnen auch etwas lernen, aber wirklich offline wird in 15 Jahren niemand mehr sein können. Gerald Zebedin Internetveteran

17 Arpanet Plan März

18 18

19 Zukunftsweisend seit 15 Jahren! Was passiert in den nächsten 15 Jahren. Der Internet-Betreiber im Jahr 2025 In Zukunft ist das Netz gratis und überall vorhanden. Doch Internet-Provider haben weiter eine Daseinsberechtigung und Kärnten ist ohnehin ein Sonderfall hat jeder Bürger Zugang zum Netz wo immer er lebt oder sich im Inland aufhält. Allerdings heißt es nicht mehr Internet und es ist nicht mehr das Internet, das wir 2010 kannten. Dafür ist es kostenlos. Gratis, aber arg beschränkt Getrieben vom Populismus, treten in den Jahren von 2014 bis 2020 praktisch alle Politiker mit dem Wahlversprechen des kostenlosen Internets an. Geboten wird dem Bürger ein Funknetz (vergleichbar mit dem ehemaligen WLan) mit ausgewählten Web-Diensten in passabler Qualität. Kostenlos ist da etwa der Nachfolger von Facebook dabei, auch die Websites von Parteien und öffentlichen Stellen sind kostenlos zugänglich. Dazu gibt es noch ein paar ausgewählte Nachrichten-Websites und Webmail. Nicht vergessen sollte man den HD-Fernsehkanal des Landeshauptmannes sowie das 3D-Streaming des Fußball- und Heimatkanals. Vielen reicht das und so wurden die Politiker wieder gewählt. Bürgerrechtler verboten ihnen allerdings, den Begriff Internet zu nutzen. Das Netz der eingeschränkten Möglichkeiten firmiert seitdem als Extra-Net. Das Netz, das jedem ein Extra bringt. Buchhändler erlebten um 2020 eine Rennaissance. Sie spezialisierten sich darauf, statische Kopien des kompletten Internets zu einem bestimmten Zeitpunkt auf einem Datenträger (vergleich mit alten USB-Sticks) zu verkaufen. Auch die Mobilfunker dürfen den Begriff mobiles Internet nicht mehr führen. Seit der Einführung des UMTS-Nachfolgers LTE priorisieren sie eigene Dienste vor jenen der Konkurrenz. Vorher war dies nur sehr schwer möglich. Wer heute Musik kaufen will, kann dies nicht mehr so einfach bei Amazon & Co. machen. Wer die Websuche nutzen will, hat keine Möglichkeit mehr, auf Google zurückzugreifen. Der Weltverband der Mobilfunker wollte anno 2012 vom weltgrößten Internet-Konzern eine Umsatzbeteiligung, letztendlich scheiterten die Verhandlungen aber. Weil manche Internet-Angebote (etwa konkurrierende Telefondienste) gar nicht mehr erlaubt sind, dürfen auch sie ihre Produkte nicht mehr Internet nennen. Das war jedoch kein großes Problem, da man schon jahrelang mit dem Begriff mobiles Breitband geworben hat. Das ist heute werbefinanziert und somit kostenlos. Reseller ohne Limits Optional gibt es bei den zwei verbliebenen Mobilfunkern jedoch noch Google-Pakete oder sogar gegen einen horrenden Aufpreis Zugang zum kompletten Internet zu kaufen. Die Fusion von 3Orange mit T-Mobile ließ 2017 die Wettbewerbsbehörde jedoch nur mit einer Auflage durchgehen: Jeder alternative Internetbetreiber muss zu konkurrenzfähigen Konditionen Reseller von mobilem Internet sein können. Die verbleibenden zehn Internet-Provider Österreichs darunter auch die Kärntner Net4You formierten sich kurz darauf zu einer Qualitäts-Allianz. Sie verpflichteten sich, nur reines Internet mit uneingeschränktem Zugang zu allen Diensten anzubieten. Ein Glücksgriff, wie sich herausstellte, denn so konnte man sich gegen die großen Netzbetreiber durchsetzen. Ihr Produkt ist zwar deutlich teurer als das Extranet oder die ausgewählten Mobilfunkdienste, dafür aber wurde ihre Nische immer größer und bedeutender. Globales Angebot Die Qualitäts-Provider bieten ihre Dienste nicht nur mobil und im Glasfasernetz an. Aufgrund gemeinsamer Verhandlungen können ihre Kunden das komplette Internet weltweit in allen Netzen nutzen. Aufgrund dieses Angebots sind heimische Internet-Provider weltweit gefragt ihre abhörsicheren Leitungen haben schon so manchem Regimekritiker in Somalia oder Nordkorea das Leben gerettet. Koralm-Glasfaser In Kärnten hat sich in den letzten 15 Jahren eine ganze Menge getan. Das südlichste Bundesland ist immer noch ein Sonderfall wenngleich dieser Begriff deutlich positiver besetzt ist als noch Anfang der 2010er Jahre wurde der Bau des Koralmtunnels gestoppt. Viele Studien besagten, dass Datenautobahnen weit besser für die Zukunft eines Landes wären als Schienenstränge. Die Hälfte der noch zu verbauenden Mittel floss daher in eine Generalsanierung des Festnetzes. Auch die EU und private Unternehmen darunter einige Internet-Provider beteiligten sich an dem kolossalen Projekt, ein Glasfaserkabel zu jedem einzelnen Haushalt des Landes zu verlegen. Weil der ehemalige Monopolist im Land weitgehend noch auf Kupfer setzte, schmolz dessen Marktanteil rasant zusammen. SiliconAlps In der Folge kam es zu einem unglaublichen Gründerboom bei IT-Unternehmen im Süden Österreichs. Diese profitierten nicht zuletzt von der Öffnung öffentlicher Daten. Kärnten war 2011 das erste Bundesland, in dem Geo- und Umweltdaten völlig frei in einem maschinenlesbaren Format zugänglich waren. Daraus entwickelte sich eine lebendige Community von Anwendungs-Entwicklern fürs Web und Handys. Auch wenn das Leitungsgeschäft mit purem Internet immer besser läuft, wurde über die Zeit das Hosting dieser und ähnlicher Anwendungen zur mittlerweile Haupteinnahmequelle der Internet-Provider. Georg Holzer 19

20 Das denken unsere Kunden und Partner über uns! Unseren Erfolg der letzten Jahre verdanken wir nicht nur unserem Innovationsgeist und der stetigen Weiterentwicklung, sondern auch unseren sehr geschätzten Kunden und Partnern. HELMUT MANZENREITER, BGM. DER STADT VILLACH Geschätzte Leserinnen und Leser, 20 in einer Branche, in der sich in kürzester Zeit oft enorm viel verändert und neue Technologien ständig Fenster in verschiedenste neue Entwicklungsrichtungen öffnen, ist es heute keine Selbstverständlichkeit, dass sich ein IT-Unternehmen wie Net4You bereits über so viele Jahre hinweg auf einem heiß umkämpften Markt behaupten kann. Ja, nicht nur behaupten, sondern die wirtschaftliche Basis, also den Kundenstock, im Sinne der Leitvorgabe Wir verbinden Menschen ständig weiter ausbaut und stärkt. Unsere Stadt schätzt sich glücklich, auf Betriebe wie Net4You bauen zu können. Die Entwicklung des Unternehmen spiegelt auch gut die Entwicklung unserer Stadt wieder: dynamisch, flexibel, lösungskompetent und ein Partner, der nicht nur Trends erkennt und rasch darauf reagiert, sondern die Dienstleistungen bei ständiger Erweiterung und mit hoher Qualität leistungsstark auf die Bedürfnisse der Kunden zuschneidet. Für die Zukunft wünsche ich dem Net4You-Team auf diesem Weg alles Beste, wirtschaftliche Erfolge und weiterhin ein gutes Gespür für das Erkennen von Trends und neuen IT- Entwicklungen! Helmut Manzenreiter Bürgermeister der Stadt Villach FRANZ PACHER, PRÄSIDENT WKK Wohlstandsquelle Internet Unternehmertum hat viel mit Glauben zu tun Unternehmer sehen viele Dinge, die sich andere noch gar nicht vorstellen können. Das gilt in besonderem Maße für Martin Zandonella, der uns allen das Internet als wichtigste Erfindung der Kommunikations- und Informationsgesellschaft seit der Erfindung des Buchdrucks gepredigt hat, als davon in der Realität weit und breit noch nichts zu sehen war. Auf seine Initiative hin hat auch die Wirtschaftskammer diesen damaligen Trend frühzeitig unterstützt, etwa durch das Projekt Internet für alle. Heute ist das WWW nicht mehr wegzudenken und gibt auch den vielen kleinen Betrieben die Möglichkeit, sich rasch und relativ günstig zu präsentieren und Kunden mit ihren Angeboten anzusprechen. Mehr noch: Das Internet bringt messbare Standortvorteile vor allem in die dezentralen Regionen Kärntens, wo die Unternehmerinnen und Unternehmer eine besondere Rolle in der Aufrechterhaltung einer lebendigen Infrastruktur einnehmen: Ohne Arbeit müssen die Menschen auspendeln oder gar absiedeln; der Handel, die Gastronomie sperren zu, die Orte veröden. Das weltumspannende Internet kann unternehmerische Chancen in den letzten Winkel der Talschaften bringen, wenn die technischen Voraussetzungen passen. Darüber hinaus gibt uns das Internet selbstverständlich die Möglichkeit, über Plattformen strategische Partnerschaften einzugehen und gemeinsam Lösungen am Markt anzubieten, unabhängig von geografischen Distanzen und auch grenzüberschreitend, was ich für besonders zukunftsweisend halte. Dass Kärnten in dieses Netzwerk heute zeitgemäß eingebunden ist, haben wir in erster Linie unserem Internet-Pionier Martin Zandonella und seinem Unternehmen Net4you zu verdanken. Für diesen unternehmerischen Weitblick und seinen unermüdlichen, beinahe missionarischen Einsatz im Dienste modernster Kommunikationstechnologie danke ich ihm und seinen Mitarbeitern im Namen der gesamten Kärntner Wirtschaft. Herzlichst, Franz Pacher

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn VPNSicher Flexibel Kostengünstig Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn Die DATENAutobahn Was ist VPN? Getrennter Transport von privaten und öffentlichen Daten über das gleiche Netzwerk. Virtuell: Viele Wege

Mehr

Geschichte und Anwendungsgebiete

Geschichte und Anwendungsgebiete VoIP Geschichte und Anwendungsgebiete Sehr geehrter Herr Schmid, liebe Mitschüler, wir möchte euch heute die Geschichte und die Anwendungsgebiete von Voice over IP etwas näher bringen. 1 Inhaltsangabe

Mehr

connect your business > > modern > > flexibel > > professionell

connect your business > > modern > > flexibel > > professionell connect your business > > modern > > flexibel > > professionell Wer wir sind... Die ESS Group als Dachorganisation vereint mit ihren Tochterfirmen einige der innovativsten IT- und Telekommunikationsunternehmen

Mehr

Begeisterung hat viele Formen. Aber nur einen Namen. customer services. Kundenbegeisterung ist unser Business.

Begeisterung hat viele Formen. Aber nur einen Namen. customer services. Kundenbegeisterung ist unser Business. Begeisterung hat viele Formen. Aber nur einen Namen. customer services Kundenbegeisterung ist unser Business. Eine Beratung, ein Engagement, ein Wissen. Eine Servicequalität, die begeistert. Wenn Wünsche

Mehr

2. In Abhängigkeit von der Anwendung und dem Zugang zum Internet im engeren Sinne verbindet sich der User über verschiedene Varianten mit dem Netz.

2. In Abhängigkeit von der Anwendung und dem Zugang zum Internet im engeren Sinne verbindet sich der User über verschiedene Varianten mit dem Netz. Aufbau des Internet Im Überblick ist im wesentlichen die Hardeare dargestellt, die digitale Informationen vom User bis zur Entstehung transportiert. Für diesen Überblick beschränken wir uns auf die wesentlichen

Mehr

DIE CLOUD- TELEFON- ANLAGE

DIE CLOUD- TELEFON- ANLAGE DIE CLOUD- TELEFON- ANLAGE Die Zukunft der Business-Kommunikation Erfolgreiches Geschäft beginnt mit NFON: ndless business communication ERFOLGREICHES GESCHÄFT BEGINNT MIT NFON 0800 100 277 WWW.NFON.AT

Mehr

Gefahren der Internetnutzung. Ihr Referent: Jürgen Frank

Gefahren der Internetnutzung. Ihr Referent: Jürgen Frank Ihr Referent: Jürgen Frank Aufbau und Hierarchie des Internet Installieren und Einrichten einer OS/Firewall inkl. Virenscanner Problematik der Suchmaschinennutzung Soziale Netzwerke Nutzung des Smartphone

Mehr

Woher kommt die Idee Internet?

Woher kommt die Idee Internet? Woher kommt die Idee Internet? Aus den USA kommt die Idee. Nachdem die UdSSR 1957 den ersten Satelliten ins All schoss, fühlt en die USA sich bedroht. Die USA suchte nun eine Möglichkeit auch wenn das

Mehr

Herr Dr. Hattendorf, was macht QSC, um das Arbeiten in der Zukunft angenehmer zu gestalten? Über unser Sprach-Daten-Netz binden wir Heimarbeitsplätze

Herr Dr. Hattendorf, was macht QSC, um das Arbeiten in der Zukunft angenehmer zu gestalten? Über unser Sprach-Daten-Netz binden wir Heimarbeitsplätze Herr Dr. Hattendorf, was macht QSC, um das Arbeiten in der Zukunft angenehmer zu gestalten? Über unser Sprach-Daten-Netz binden wir Heimarbeitsplätze und Außenstellen in das jeweilige private Firmennetzwerk

Mehr

IN DER REGION. Ihr Datenspezialist vor Ort.

IN DER REGION. Ihr Datenspezialist vor Ort. KOMPETENT. Innovativ. IN DER REGION. Ihr Datenspezialist vor Ort. UNSERE PRODUKTE. IHRE LÖSUNG. Konzeption und Umsetzung von professionellen System- und Datenkommunikationslösungen für Unternehmen, öffentliche

Mehr

Windows Netzwerke. Telekommunikation. Web & Cloudlösungen. Hofmann PC-Systeme

Windows Netzwerke. Telekommunikation. Web & Cloudlösungen. Hofmann PC-Systeme Windows Netzwerke Telekommunikation Web & Cloudlösungen Hofmann PC-Systeme Hofmann PC-Systeme Geschäftsführer Thomas Hofmann Geschäftsführer Manfred Hofmann Sehr geehrte Damen und Herren, Vom PC Boom in

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

INTERNETDIENSTETDIENSTE

INTERNETDIENSTETDIENSTE INTERNETDIENSTETDIENSTE EASY ONLINE WIR BRINGEN SIE INS WELTWEITE NETZ. SICHER UND SCHNELL - VON ADSL BIS GIGABIT ETHERNET. Nur wer die neuen Medien zu seinen Gunsten nutzt und so die Kommunikation mit

Mehr

Konfigurationsanleitung Browsersetup. Browserkonfiguration für Mozilla Firefox 1.5

Konfigurationsanleitung Browsersetup. Browserkonfiguration für Mozilla Firefox 1.5 Konfigurationsanleitung Browsersetup Browserkonfiguration für Mozilla Firefox 1.5 Willkommen bei UPC Vielen Dank für Ihr Vertrauen in UPC und willkommen in einer neuen Welt. Mit UPC haben Sie einen kompetenten

Mehr

Videokommunikation. Als wären Sie vor Ort.

Videokommunikation. Als wären Sie vor Ort. Videokommunikation Als wären Sie vor Ort. So einfach wie telefonieren mit wenigen Klicks berufen Sie eine Konferenz ein. Erfolgreiche Fernbeziehung Distanz zur Sache verschafft bekanntlich Überblick. Distanz

Mehr

Installationsanleitung DSL Business Standleitung unter Windows 7

Installationsanleitung DSL Business Standleitung unter Windows 7 Installationsanleitung DSL Business Standleitung unter Windows 7 Willkommen bei UPC Vielen Dank für Ihr Vertrauen in UPC und willkommen in einer neuen Welt. Mit UPC haben Sie einen kompetenten und starken

Mehr

Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen!

Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen! Curt Leuch Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen! Verlag: LeuchMedia.de 3. Auflage: 12/2013 Alle Angaben zu diesem Buch wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch

Mehr

Lehrgang Einführung ins Internet. Internet Einführung. Das Internet, was ist das, wozu ist es da, was kann es? Wie entstand das Internet? Und warum?

Lehrgang Einführung ins Internet. Internet Einführung. Das Internet, was ist das, wozu ist es da, was kann es? Wie entstand das Internet? Und warum? für Internet Einführung Internet = Weltweiter Verbund von Computernetzwerken, die über das Internet-Protokoll (IP) miteinander kommunizieren. Vor 10 Jahren, vor 5 Jahren, war das Internet noch etwas Besonderes.

Mehr

DEUTSCHLANDLAN IP START DEUTSCHLANDLAN IP VOICE/DATA. Die neuen Telekom Anschlüsse

DEUTSCHLANDLAN IP START DEUTSCHLANDLAN IP VOICE/DATA. Die neuen Telekom Anschlüsse DEUTSCHLANDLAN IP START DEUTSCHLANDLAN IP VOICE/DATA Die neuen Telekom Anschlüsse IP KOMMT KOMMEN SIE MIT! DIE ZUKUNFT GEHÖRT DER FLEXIBILITÄT Oft hängt der Unternehmenserfolg direkt von der Internet-Anbindung

Mehr

Willkommen bei electrify me!

Willkommen bei electrify me! Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, unseren Kunden die multimedialen Werkzeuge des 21. Jahrhunderts zur Verfügung zu stellen. Und so das Leben einfacher, angenehmer und schöner zu gestalten. Willkommen

Mehr

Wenn keine Verbindung zwischen den Computern besteht, dann bist du offline.

Wenn keine Verbindung zwischen den Computern besteht, dann bist du offline. online Das ist ein englisches Wort und bedeutet in der Leitung". Wenn du mit einem Freund oder einer Freundin telefonierst, bist du online. Wenn sich 2 Computer dein Computer und einer in Amerika miteinander

Mehr

Statt einer extra Satellitenschüssel an allen Häusern und Wohnungen wird nur eine zentrale Empfangsantenne in der Gemeinde benötigt.

Statt einer extra Satellitenschüssel an allen Häusern und Wohnungen wird nur eine zentrale Empfangsantenne in der Gemeinde benötigt. Schnelles Internet für alle Gemeinden Deyelsdorf macht vor, wie es geht Das Ziel ist klar, die Lösung einfach. Um Neues zu schaffen, muss man nicht gleich nach den Sternen greifen. Durch die Kombination

Mehr

Was früher galt. ist auch heute noch aktuell; aber nicht alles. Streamline: Damit Ihre IT & Kommunikationslösung auch künftig in guten Händen ist.

Was früher galt. ist auch heute noch aktuell; aber nicht alles. Streamline: Damit Ihre IT & Kommunikationslösung auch künftig in guten Händen ist. Was früher galt ist auch heute noch aktuell; aber nicht alles. Streamline: Damit Ihre IT & Kommunikationslösung auch künftig in guten Händen ist. Alphorn das war einmal. Heute verfügen wir über eine unglaubliche

Mehr

PC-Schule für Senioren. Windows Phone. für Einsteiger

PC-Schule für Senioren. Windows Phone. für Einsteiger PC-Schule für Senioren Windows Phone für Einsteiger INHALT 7 IHR WINDOWS PHONE 7 Aus grauer Vorzeit: Die Historie 8 Windows Phone und die Konkurrenz 11 Los geht s: Das Microsoft-Konto 15 Ein Gang um das

Mehr

I N N O V A T I O N E R L E B E N

I N N O V A T I O N E R L E B E N I N N O V A T I O N E R L E B E N NETZWERK Auf dem Netzwerk baut alles auf Beim Aufbau von Computernetzwerken für Unternehmen haben wir zwei Jahrzehnte Erfahrung. Davon profitieren Sie von Anfang an. Computernetzwerke

Mehr

Internet Vokabeln DANGER. ARBEITSBLATT 2 Klasse ACCOUNT BLOG WEB LOG BROWSER CHAT, CHATTEN

Internet Vokabeln DANGER. ARBEITSBLATT 2 Klasse ACCOUNT BLOG WEB LOG BROWSER CHAT, CHATTEN ACCOUNT Account kommt aus dem Englischen und bedeutet Nutzerkonto. Wie auf der Bank gibt es auch im Internet ein Konto bei einem Internetdienst. Nach der Anmeldung erhälst du einen Benutzernamen und ein

Mehr

Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website www.easytourist.at

Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website www.easytourist.at Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website www.easytourist.at Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website Die Zukunft ist mobil! In Österreich geht bereits jeder Zweite mobil

Mehr

HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN.

HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN. HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN. TELEFONIEREN WAR GESTERN. HEUTE IST: HOSTED PBX. KONZENTRIEREN SIE SICH AUF IHR UNTERNEHMEN. WIR KÜMMERN UNS UM IHRE TELEFONANLAGE. Was würden Sie zu

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Herzlich Willkommen. Wie neue Technologien die Werbung verändern. Joachim Hagger, Chief Technology Officer Netcetera

Herzlich Willkommen. Wie neue Technologien die Werbung verändern. Joachim Hagger, Chief Technology Officer Netcetera Herzlich Willkommen Wie neue Technologien die Werbung verändern Joachim Hagger, Chief Technology Officer Netcetera Die Neuverteilung der Werbemillionen in Richtung digitale Medien ist voll im Gang. Allein

Mehr

ProSecure Sales Training 3/6. Beispiele für Attacken

ProSecure Sales Training 3/6. Beispiele für Attacken ProSecure Sales Training 3/6 Beispiele für Attacken Einleitung Recent Breach Attacke am Freitag, 14. November 2008 Ein weiteres großes, internationales Kreditinstitut sah sein Computersystem von unbekannten

Mehr

Was bedeutet Internet?

Was bedeutet Internet? Internet 1 Was bedeutet Internet? Im Internet sind Computer, die sich an verschiedenen Orten und in unterschiedlichen Ländern befinden, durch Telefonleitungen weltweit miteinander verbunden. Der Name Internet

Mehr

EDV Dienstleistungen Grafik und Design

EDV Dienstleistungen Grafik und Design Wir sind Ihr Ansprechpartner rund um Ihre EDV! Inhaltsverzeichnis Unser Leitbild EDV allgemein WEB-Design Grafik/Design Onlineservice DSL Internet Analyse komplett PC's Aufrüst PC's Verbrauchsmaterial

Mehr

lexnews und TUNNEL23 bringen Lyoness Cashback Magazine auf das ipad

lexnews und TUNNEL23 bringen Lyoness Cashback Magazine auf das ipad PR-Inside.com 20.12.2011 lexnews und TUNNEL23 bringen Lyoness Cashback Magazine auf das ipad pressetext Nachrichtenagentur GmbH lexnews und TUNNEL23 bringen Lyoness Cashback Magazine auf das ipad pressetext

Mehr

Erleben Sie wahre Größe. Detail für Detail. Lotus Notes.

Erleben Sie wahre Größe. Detail für Detail. Lotus Notes. Erleben Sie wahre Größe. Detail für Detail. Lotus Notes. Dies ist keine gewöhnliche Software. Dies ist Lotus Notes. Der Unterschied liegt in vielen Details. Und jedes davon ist ein Highlight. Rechnen Sie

Mehr

Druck für Unternehmen leicht gemacht

Druck für Unternehmen leicht gemacht Druck für Unternehmen leicht gemacht Wenn User wissen, wie man eine E-Mail versendet oder eine Webseite aufruft, dann können sie auch mit EveryonePrint drucken EveryonePrint ist die perfekte Lösung für

Mehr

WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER

WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER Ganzheitliche Lösungen für ein effizientes Dokumenten-Management INPUT-MANAGEMENT Scannen, Erfassen, Erstellen, Dokumentieren BERATUNG, PLANUNG, KONZEPTION PRODUKTE VON FÜHRENDEN

Mehr

Anleitung Windows 7 XP Mode

Anleitung Windows 7 XP Mode Anleitung Windows 7 XP Mode Wieso Anleitung? Wieso eine Anleitung für den Windows 7 XP Mode? Ganz einfach, weil man den Windows 7 XP Mode erst installieren und noch dazu ein paar Dinge wissen muss!! Der

Mehr

WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER

WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER COFOX 0203 So wird Ihr Büro fit für die Zukunft Ordnung, Übersicht und effiziente Abläufe machen die Arbeit in Büros, Verwaltungen, Schulen und Gewerbe viel produktiver, einfacher

Mehr

Die Telefonanlage im Web

Die Telefonanlage im Web Die Telefonanlage im Web sipgate team ist die webbasierte, leicht skalierbare Telefonanlage für Ihr Unternehmen. Verlagern Sie Ihre Telefonie ins Internet und sparen Sie sich Telefonleitungen, Telefonanlage

Mehr

Robert R. Agular Thomas Kobert. 5. Auflage HTML. Inklusive CD-ROM

Robert R. Agular Thomas Kobert. 5. Auflage HTML. Inklusive CD-ROM Robert R. Agular Thomas Kobert 5. Auflage HTML Inklusive CD-ROM 1 HTML Mehr als nur ein paar Buchstaben Bevor wir mit dem Erstellen unserer ersten Webseite anfangen, solltest du wissen, was HTML überhaupt

Mehr

Einleitung 3. App Ideen generieren 4. Kopieren vorhandener Apps 4. Was brauchen Sie? 5. Outsourcing Entwicklung 6

Einleitung 3. App Ideen generieren 4. Kopieren vorhandener Apps 4. Was brauchen Sie? 5. Outsourcing Entwicklung 6 Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 App Ideen generieren 4 Kopieren vorhandener Apps 4 Was brauchen Sie? 5 Outsourcing Entwicklung 6 Software und Dienstleistungen für Entwicklung 8 Vermarktung einer App 9

Mehr

Hosted PBX. Die intelligentere Art zu telefonieren.

Hosted PBX. Die intelligentere Art zu telefonieren. Hosted PBX Die intelligentere Art zu telefonieren. 06 02 Hosted pbx Telefonieren war gestern. Heute ist: Hosted PBX. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Unternehmen. Wir kümmern uns um Ihre Telefonanlage. Was

Mehr

Computeria Kurs vom 27.3.13

Computeria Kurs vom 27.3.13 Computeria Kurs vom 27.3.13 Allgemeines zu Email E- mail = electronic mail = Elektronische Post = eine auf elektronischem Weg in Computernetzwerken übertragene, briefähnliche Nachricht Vorteile von E-

Mehr

Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute.

Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute. Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute. Entdecken Sie unbegrenzte Unterhaltung Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung! Aus einer

Mehr

Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex.

Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex. Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex. Empfohlen von: www.sitesystem.ch sitesystem macht Ihre neue Website zum Kinderspiel. sitesystem ist genauso clever und einfach

Mehr

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort gelsen-net 100 % it Vor ort Telefonie, Internet, Standortvernetzungen, Telefonanlagen und Cloud Dienste GELSEN-NET liefert Komplett- ip-centrex lösungen für alle IT-Themen aus einer Hand. Das regional

Mehr

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Dennis Heitmann 13.08.2009

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Dennis Heitmann 13.08.2009 Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Dennis Heitmann 13.08.2009 Gliederung Was ist VoIP? Unterschiede zum herkömmlichen Telefonnetz Vorteile und Nachteile Was gibt es denn da so? Kosten VoIP-Praxisvorführung

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Nutzen Sie, gehört. Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung. Das Beste zuhause bietet Ihnen nur das TeleCom- Angebot der gbm.

Nutzen Sie, gehört. Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung. Das Beste zuhause bietet Ihnen nur das TeleCom- Angebot der gbm. Nutzen Sie, was Ihnen gehört Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung. Das Beste zuhause bietet Ihnen nur das TeleCom- Angebot der gbm. «Was sich heute definitiv empfiehlt, ist das Abonnieren aller

Mehr

Ideen. Seminarangebot. Tourismus-Seminare in Kärnten. tourismus training.at. Social media. seminare beratung webauftritt print.

Ideen. Seminarangebot. Tourismus-Seminare in Kärnten. tourismus training.at. Social media. seminare beratung webauftritt print. erfolgskurs Ideen Seminarangebot Tourismus-Seminare in Kärnten Sprachen Social media tourismus training.at seminare beratung webauftritt print Tourismus-Qualitätsinitiative Kärnten Auf Initiative der Kärntner

Mehr

Success Story Installation von Citrix XenDesktop für einen optimierten Remotezugriff

Success Story Installation von Citrix XenDesktop für einen optimierten Remotezugriff Success Story Installation von Citrix XenDesktop für einen optimierten Remotezugriff www.netlogix.de Der Kunde 1997 wurde die Stadtnetz Bamberg Gesellschaft für Telekommunikation mbh als Tochterunternehmen

Mehr

CMS Contenido. Das zukunftssichere Content Management System - 1 -

CMS Contenido. Das zukunftssichere Content Management System - 1 - CMS Contenido Das zukunftssichere Content Management System Inhalt Seite Was ist ein CMS System 2 Das CMS Contenido 3 Historie 3 Lizenzkosten 3 Demo Version testen 3 Leistungen 4 Laufende Kosten (Hosting/Wartung)

Mehr

Vodafone MobileInternet Flat

Vodafone MobileInternet Flat Vodafone MobileInternet Flat Für jeden Bedarf die richtige Daten-Flat Die flexible Lösung für alle, die regelmäßig unterwegs oder auch zu Hause mit Ihrem Netbook, Notebook oder PC online gehen möchten.

Mehr

Hotspot & VPN Server, Router, Firewall, QoS

Hotspot & VPN Server, Router, Firewall, QoS Seite 1/6 Internetzugang in Hotels, Restaurants, Bars, Biergärten, Betrieben, Wohn /Camping Anlagen, Kongresszentren, Messen, Tagungen ist etwas gutes. Ist es aber sicher? Nicht immer. Wir bieten Ihnen

Mehr

IT Storage Cluster Lösung

IT Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution IT Storage Cluster Lösung Leistbar, Hochverfügbar, erprobtes System, Hersteller unabhängig @ EDV - Solution Kontakt Tel.: +43 (0)7612 / 62208-0 Fax: +43 (0)7612 / 62208-15 4810 Gmunden

Mehr

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System UCware Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System Erfahren Sie alles über die UCware Produkte Unified Communications und IP-Telefonie UCware ist ein leistungsstarkes Unified

Mehr

Premium IT-Services: Nehmen Sie uns beim Wort!

Premium IT-Services: Nehmen Sie uns beim Wort! Premium IT-Services Premium IT-Services: Nehmen Sie uns beim Wort! 20 Jahre Partner Treuhand AG plus Bereits seit über 20 Jahren dürfen wir für unsere Kunden spannende Projekte durchführen. Diesen Erfolg

Mehr

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis 1 Welches Notebook passt zu mir? 13 Das Notebook für zu Hause.................. 14 Das Notebook fürs Büro..................... 16 Spiele- und Multimedia-Notebooks............ 18 Immer mit dem Notebook

Mehr

CFM_media. web touristik design

CFM_media. web touristik design CFM_media web touristik design 03_ Touristik CFM_media 05_ Web SEO, IBE Kennen Sie das? Irgendwie lesen Sie doch überall das Gleiche: wie gut Sie als Kunde genau bei dieser Firma aufgehoben sind und was

Mehr

Datensicherheit. Datensicherung Datenschutz bei der Internet-Nutzung (bezieht sich auf Windows-Rechner)

Datensicherheit. Datensicherung Datenschutz bei der Internet-Nutzung (bezieht sich auf Windows-Rechner) Datensicherheit Datensicherung Datenschutz bei der Internet-Nutzung (bezieht sich auf Windows-Rechner) Was bedeutet Datensicherheit für uns heute? Ohne digital gespeicherte Daten geht heute nichts mehr

Mehr

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen.

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen. Inside IT-Informatik Die Informationstechnologie unterstützt die kompletten Geschäftsprozesse. Geht in Ihrem Unternehmen beides Hand in Hand? Nutzen Sie Ihre Chancen! Entdecken Sie Ihre Potenziale! Mit

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

Managed Security Services für Transnet Gewerkschaft

Managed Security Services für Transnet Gewerkschaft Success Story Managed Security Services für Transnet Gewerkschaft Kunde: Transnet Gewerkschaft GdED Branche: Transport & Logistik Über den Kunden TRANSNET steht für Transport, Service, Netze. Mit diesem

Mehr

Herzlich willkommen! 16.05. Bad Homburg 18.05. Hamburg 24.05. München

Herzlich willkommen! 16.05. Bad Homburg 18.05. Hamburg 24.05. München Herzlich willkommen! 16.05. Bad Homburg 18.05. Hamburg 24.05. München Gerhard Wenderoth Betreiber der zentralen Deutschen VoIP Vermittlungsplattform für Geschäftskunden Von der Massenbewegung zur Geschäftsapplikation

Mehr

Unsere Vorträge im Überblick

Unsere Vorträge im Überblick Unsere Vorträge im Überblick Themenbereich Online-Marketing E-Mail-Marketing der nächsten Generation: Mit Leadgewinnung, Marketing Automation und Mobiloptimierung mehr aus Ihren E-Mails herausholen Mobile

Mehr

19, 99 1&1 DSL INTERNET UND TELEFON NEU! WLAN 2.0. /Monat * ab. Der neue 1&1 HomeServer für 0, : WLAN-Modem, Telefonanlage und Heimnetzwerk in einem!

19, 99 1&1 DSL INTERNET UND TELEFON NEU! WLAN 2.0. /Monat * ab. Der neue 1&1 HomeServer für 0, : WLAN-Modem, Telefonanlage und Heimnetzwerk in einem! INTERNET UND TELEFON 19, /Monat * ab NEU! WLAN 2.0 Der neue 1&1 HomeServer für 0, : WLAN-Modem, Telefonanlage und Heimnetzwerk in einem! Sparpreis für volle 24 Monate, danach 24, /Monat. * Weitere Hinweise

Mehr

Telefonbau Schneider und Veloton sind Voxtron CeBIT-Partner 2009

Telefonbau Schneider und Veloton sind Voxtron CeBIT-Partner 2009 Telefonbau Schneider und Veloton sind Voxtron CeBIT-Partner 2009 Blackberry goes agentel: IT/TK-Systemhaus und Open-Source CRM Experten erweitern Voxtrons CeBIT-Auftritt Ahlen/Erkrath Ahlen/Erkrath Das

Mehr

Hmmm.. Hmmm.. Hmmm.. Genau!! Office in der Cloud Realität oder Zukunft? Dumme Frage! ist doch schon lange Realität!. aber auch wirklich für alle sinnvoll und brauchbar? Cloud ist nicht gleich Cloud!

Mehr

Affiliate Marketing. Ein kleiner Einblick in die Welt des Affiliate Marketing

Affiliate Marketing. Ein kleiner Einblick in die Welt des Affiliate Marketing Affiliate Marketing Ein kleiner Einblick in die Welt des Affiliate Marketing Stand: Oktober 2003 Was ist Affiliate Marketing? Was ist Affiliate Marketing? Affiliate Marketing ist die konsequente Umsetzung

Mehr

i3sync DRAHTLOSES "PLUG&PLAY" PRÄSENTATIONSTOOL

i3sync DRAHTLOSES PLUG&PLAY PRÄSENTATIONSTOOL i3sync DRAHTLOSES "PLUG&PLAY" PRÄSENTATIONSTOOL ERLEBEN SIE EINE NEUE ART VON MEETING Mit diesem kompakten und leichten Präsentationstool wird sich die Art, wie Sie Präsentationen halten und Meetings führen

Mehr

Gastfreundschaft mit System. protel Hotel App. protel Voyager. Produktinformation

Gastfreundschaft mit System. protel Hotel App. protel Voyager. Produktinformation Gastfreundschaft mit System protel Hotel App protel Voyager protel hotelsoftware GmbH 2012 protel Voyager Die protel Hotel-App für den aktiven Gast protel Voyager: Ihr Hotel auf dem Gast-Handy protel Voyager

Mehr

Voice Application Server

Voice Application Server Voice Application Server 1983 2013 30 Jahre TELES Jedem seine eigene Wolke! Lösungen für Unternehmen Lösungen für Teilnehmer Mit dem Application Server von TELES haben Service Provider ideale Voraussetzungen,

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Business MPLS VPN. Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk

Business MPLS VPN. Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk Business MPLS VPN Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk Verbinden Sie Ihre Standorte zu einem hochperformanten und gesicherten Netz. So profitieren Sie von der Beschleunigung Ihrer Kommunikationswege

Mehr

ACP Forum Graz 2013 IT-Event der Sonderklasse

ACP Forum Graz 2013 IT-Event der Sonderklasse Donnerstag, www.wirtschaftsblatt.at E V E N T PA P E R I M AU F T R A G P R O D U Z I E R T F Ü R A C P ACP Forum Graz 2013 IT-Event der Sonderklasse Anlaufstelle für IT-Verantwortliche: Im Rahmen der

Mehr

Eins-A Systemhaus GmbH Sicherheit Beratung Kompetenz. Ing. Walter Espejo

Eins-A Systemhaus GmbH Sicherheit Beratung Kompetenz. Ing. Walter Espejo Eins-A Systemhaus GmbH Sicherheit Beratung Kompetenz Ing. Walter Espejo +43 (676) 662 2150 Der Eins-A Mehrwert Wir geben unseren Kunden einen Mehrwert in der Beratung der Dienstleistung und im IT Support

Mehr

Speed. Das Breitband-Internet. mehr Flat-Produkte + noch schneller

Speed. Das Breitband-Internet. mehr Flat-Produkte + noch schneller 2-000-020-247 mehr Flat-Produkte + noch schneller Speed www.aon.at Hotline: 0800 100 130 Mo bis Fr 8 22 Uhr, Sa, So und gesetzliche Feiertage 9 22 Uhr (aus ganz Österreich gratis!) PF 1001, A-1011 Wien

Mehr

SPAM E-Mails. und wie man sich davor schützen kann. 14. Februar 2008 Mac-Club Aschaffenburg Klaus-Peter Hahn

SPAM E-Mails. und wie man sich davor schützen kann. 14. Februar 2008 Mac-Club Aschaffenburg Klaus-Peter Hahn SPAM E-Mails und wie man sich davor schützen kann 14. Februar 2008 Mac-Club Aschaffenburg Klaus-Peter Hahn SPAM in Zahlen Anteil des SPAM am gesamten E-Mail Aufkommen SPAM 17% SPAM 93% Normal 83% Normal

Mehr

wir sind die besserwisser

wir sind die besserwisser wir sind die besserwisser _warum linux? Linux ist ein lizenzgebührenfreies und äußerst stabiles Betriebssystem. Im Unterschied zu kommerziellen Betriebssystemen ist der Quellcode, also der Kern der Sache,

Mehr

Schulungsunterlagen CMS-Version 4.0

Schulungsunterlagen CMS-Version 4.0 Schulungsunterlagen CMS-Version 4.0 BDKJ Einloggen in das CMS (Stand: Juni 2009) Jürgen Eckert Domplatz 3 96049 Bamberg Tel (09 51) 5 02-2 75 Fax (09 51) 5 02-2 71 - Mobil (01 79) 3 22 09 33 E-Mail eckert@erzbistum-bamberg.de

Mehr

Comfort Digisystem Microphone DM90. Einfach mobil telefonieren!

Comfort Digisystem Microphone DM90. Einfach mobil telefonieren! Comfort Digisystem Microphone DM90 Einfach mobil telefonieren! Einfach mobil telefonieren Mobiles Telefonieren ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken: wir nutzen es während unserer Arbeitszeit,

Mehr

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG The Communication Engine Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung Swyx Solutions AG TOP10-Entscheidungskriterien für Swyx! 1 Komplettlösung Swyx passt sich

Mehr

Contao Barrierefreies Open Source Content Management System

Contao Barrierefreies Open Source Content Management System www.mp2.at Contao Barrierefreies Open Source Content Management System Oktober 2013 Mag. Gerlinde Macho Albors Askari, Bsc. Georg Lugmayr Martin Mayr Management-Summary Was ist Contao? Was kann Contao?

Mehr

In der Mitte einmal falten und anschließend zusammen kleben

In der Mitte einmal falten und anschließend zusammen kleben Suchbeispiele: 1. Was ist eine Suchmaschine? Eine Internetfunktion zum Finden von Seiten - Ein Gerät, mit dem man verlorene Sache wiederfindet 2. Ist im Suchergebnis immer nur das, wonach ihr gesucht habt?

Mehr

www.firstbird.eu Recruiting für Pioniere.

www.firstbird.eu Recruiting für Pioniere. www.firstbird.eu firstbird 1 Recruiting für Pioniere. Selected from 500 startups across 65 nations - Microsoft Ventures - 2014 Top 3 Austrian Startups - Trend@ventures - 2014 Winner of the HR Innovation

Mehr

Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr?

Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr? Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr? Gutes Trading sollte langweilig sein. Das ist etwas das ich erst lernen musste. Als ich damit anfing mich mit dieser ganzen Tradingsache zu beschäftigen war ich

Mehr

it & tel complete concepts (Informationstechnologie & Telekommunikation)

it & tel complete concepts (Informationstechnologie & Telekommunikation) it & tel complete concepts (Informationstechnologie & Telekommunikation) Individuelle Komplettlösungen für die Business-Kommunikation Standortvernetzung Internet Security Datensicherung Telefonkonzept

Mehr

gdnet gedas Dealer net Das europaweite Kommunikationsnetz für den Autohandel von gedas deutschland.

gdnet gedas Dealer net Das europaweite Kommunikationsnetz für den Autohandel von gedas deutschland. gdnet Dealer net Das europaweite Kommunikationsnetz für den Autohandel von deutschland. 1/10 gdoem steht für Original Equipment Manufacturer, also für den Hersteller. Eigenschaften von gdoem Über breitbandige

Mehr

IPfonie centraflex: Ausgezeichnet innovativ

IPfonie centraflex: Ausgezeichnet innovativ IPfonie centraflex: Ausgezeichnet innovativ Hat die herkömmliche Telefonanlage ausgedient? Man stelle sich vor, sämtliche Telefone werden künftig direkt mit dem lokalen Netzwerk verbunden. Keine Telefonanlage,

Mehr

Zuerst: Installation auf dem Mobilgerät (des Kindes)

Zuerst: Installation auf dem Mobilgerät (des Kindes) Inhalt Willkommen... 3 Was ist der Chico Browser?... 3 Bei Android: App Kontrolle inklusive... 3 Das kann der Chico Browser nicht... 3 Zuerst: Installation auf dem Mobilgerät (des Kindes)... 4 Einstellungen

Mehr

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum Es sind 5 Jahre vergangen, als GL-C@fe, ein großes Internetforum für Gehörlose, gegründet wurde. Dieses Jubiläum muss natürlich gefeiert werden!

Mehr

www.convo-coworking.at

www.convo-coworking.at www.convo-coworking.at Was ist Coworking? Hinter dem Prinzip Coworking steckt die Erfolgsstory der Menschheit selbst. Früh wurde uns bewusst, dass die Herausforderungen des Alltags in einer Gemeinschaft

Mehr

IP-Telefonie (VoIP) zur Kosteneinsparung durch Prozessoptimierung. Thomas Helfert, Leitung Produktmanagement thomas.helfert@inode.

IP-Telefonie (VoIP) zur Kosteneinsparung durch Prozessoptimierung. Thomas Helfert, Leitung Produktmanagement thomas.helfert@inode. IP-Telefonie (VoIP) zur Kosteneinsparung durch Prozessoptimierung Thomas Helfert, Leitung Produktmanagement thomas.helfert@inode.info Wer ist inode Eine Erfolgsgeschichte 1996 Gründung einer OEG durch

Mehr

Windows 7. Consumer Features Leben ohne Grenzen

Windows 7. Consumer Features Leben ohne Grenzen Windows 7 Consumer Features Leben ohne Grenzen Tägliche Aufgaben schneller und einfacher erledigen Windows 7 arbeitet so, wie Sie es wollen Leben ohne Grenzen Windows 7 Ziele Die wichtigsten Gründe für

Mehr

Glasfasernetz St.Gallen unter der Lupe. Fredy Brunner, Stadtrat St.Gallen

Glasfasernetz St.Gallen unter der Lupe. Fredy Brunner, Stadtrat St.Gallen Glasfasernetz St.Gallen unter der Lupe Fredy Brunner, Stadtrat St.Gallen Ablauf Warum baut die Stadt St.Gallen FTTH? Braucht es überhaupt ein Glasfasernetz? Unterschiedliche Ausgangslagen gleiches Ziel

Mehr

Gateway für netzwerkfähige Komponenten ewon kann als Gateway für alle netzwerkfähigen Komponenten dienen

Gateway für netzwerkfähige Komponenten ewon kann als Gateway für alle netzwerkfähigen Komponenten dienen ewon - Technical Note Nr. 005 Version 1.3 Gateway für netzwerkfähige Komponenten ewon kann als Gateway für alle netzwerkfähigen Komponenten dienen 08.08.2006/SI Übersicht: 1. Thema 2. Benötigte Komponenten

Mehr