Programm. 15. Mai 20. Mai zum 43. internationalen tcm Kongress in Rothenburg o. d. T. Fertilität Kinderheilkunde. Eine Veranstaltung der

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Programm. 15. Mai 20. Mai 2012. zum 43. internationalen tcm Kongress in Rothenburg o. d. T. Fertilität Kinderheilkunde. Eine Veranstaltung der"

Transkript

1 dkongresspartnerlan 2012 Frankreich Programm zum 43. internationalen tcm Kongress in Rothenburg o. d. T. 15. Mai 20. Mai 2012 Fertilität Kinderheilkunde Eine Veranstaltung der Programm 2012 Mit freundlicher Unterstützung

2 2 tcm Best of Fachbücher Akupunkturbedarf Heilkräuter ZIETEN Fachbuchversand naturmed Aidenbachstraße München Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) B Scientific GmbH Rudorffweg Hamburg Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Zieten Apotheke Großbeerenstraße Berlin Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0)

3 3 Grußwort Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Freundinnen und Freunde des tcm Kongresses Rothenburg! Mit Freude und Stolz präsentieren wir Ihnen das Programm für den 43. tcm Kongress Rothenburg. Wie jedes Jahr können Sie sich auf erstklassige Referent/inn/en aus aller Welt freuen. Diese werden in Workshops, Vorträgen, Diskussionsforen und Thementagen versuchen, Ihnen ihr Wissen, ihre Vorstellungen und ihre Forschung in den verschiedenen Bereichen der Chinesischen Medizin weiter zu geben und zur Diskussion zu stellen. Unser Hauptaugenmerk liegt in diesem Jahr auf den Themen Fertilität und Kinderheilkunde! Bitte richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auch auf die Vor- und Nachkurse, da hier viele kleinere Kurse stattfinden, bei denen man die Referent/inn/en in einem sehr persönlichen Rahmen erleben kann. Wir hoffen, Ihnen mit dem Programm noch mehr Lust auf den tcm Kongress Rothenburg gemacht zu haben, und freuen uns, Sie dort vom 15. bis 20. Mai 2012 begrüßen zu dürfen. Mit herzlichen Grüßen Nils von Below 1. Vorsitzender Christian Yehoash Kongressleitung Gerd Ohmstede Kongresspräsident ps: Besonders preisgünstig ist auch dieses Jahr wieder das 5-Tages-Ticket; dabei haben Sie die Wahl zwischen den Tagen Dienstag bis Samstag oder Mittwoch bis Sonntag. Um noch mehr über einzelne Referent/inn/en und Kurse zu erfahren, melden Sie sich unter für unseren Newsletter an. So bleiben Sie stets auf dem Laufenden! Weitere Informationen und Anmeldung:

4 4 Inhaltsverzeichnis Grußwort...3 Referent/inn/enverzeichnis...5 Dienstag, 15. Mai Mittwoch, 16. Mai Donnerstag, 17. Mai Freitag, 18. Mai Samstag, 19. Mai Sonntag, 20. Mai Alle Meetings...43 Ansprechpartner/innen Informationen zum Kongress...45 Allgemeine Anmeldebedingungen Legende E Einsteiger/in (Bis 3 Jahre nach der Ausbildung) F Fortgeschritten (Ca. 12 Jahre Praxis) P Praxisorientiert MAX Teilnahmebegrenzung (Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen) MIN Teilnehmer/innen/mindestzahl (Findet nur statt, wenn die Mindestteilnehmer/innen/zahl erreicht wird. Absage erfolgt falls nötig 4 Wochen vorher) Willkommen im Eisenhut! Übernachten Sie in einem unserer 78 individuell eingerichteten Zimmer. Von einigen haben Sie einen fantastischen Blick über das Taubertal - mit Stilmöbeln eingerichtet gleicht keines dem anderen. Fragen Sie nach unseren speziellen TCM Raten. HOTEL EISENHUT Ein Arvena Hotel - Herrngasse 3-5/ Rothenburg o. d. Tauber Phone: +49 (0) Free Call: 0800-Eisenhut Fax: +49 (0) Booking:

5 5 Referent/inn/enverzeichnis Ayal, Rani... 34, 40 Below, Nils von...20, 35 Birch, Steven...37 Blarer, Ulrike von Blin, Regis Bourret, Raymond...8, 25 Brill, Bettina... 10, 20, 26, 34 Brown, Stephen...6, 11, 21, 22 Bühlmann, Severin Ching, Nigel Chuang, Wu-Chang...37, 42 Clavey, Steven... 10, 11, 20, 24, 26, 34 Dräger, Bettina...14 Duveen, Joan... 6, 12, 22, 26 Enderlin, Christophe Erikson, Trevor...35, 40 Faustka, Petra...37 Foell, Jens Friol, Kerstin... 7 Gabriel, Christine... 7 Gangchen, Lama...16, 20, 25 Giarmon, Yves...20, 24 Guiliani, Jean-Pierre Halfkenny, Don... 10, 35, 41 Hanson, Marta Hartl, Walter...20 Hicks, Angela... 22, 36 Hicks, John... 22, 26 Hiller, Stefan...13 Hinz, Birte...15 Ilg, Renate...13 Jie, Li...13 Jin, Xiaoguang...11, 26, 27, 32 Joachimmeyer, Michael Jonas, Annette...6, 37 Kadetz, Paul...21, 29 Kirschbaum, Barbara...21, 22 Klain, Sigrid...41 Köhler, Peter...16 Lampe, Hans...12 Livingston, Greg... 7, 11 Lotz, Norbert Magel, Helmut...30, 41 Maimon, Yair...22, 27 Messner, Angelika Mitsutani, Junji... 21, 27, 36, 41 Mosheim-Heinrich, Eva...15 Noll, Andreas...21 Ohmstede, Gerd...20, 35 Ots, Thomas Oxfort, Christina Ploberger, Florian...15 Pothmann, Raymund...12, 22 Rampp, Thomas...25 Reichelt-Fenz, Sylvia... 7 Rieckmann, Ruth...14, 30 Robidoux, Suzanne...10, 36 Rongxiu, Zeng...21, 27 Roose, Johan Ross, Jeremy...34, 36, 41 Saha, Felix-Joyonto...25 Scheid, Volker... 28, 29 Schmidt, Theo... 7 Schroll, Jürgen Schulze, Ruthild...6, 12 Schweitzer-Arau, Anna Maria...12 Scott, Julian Shurong, Su...21 Siermann, Pao... 8 Solistyo, Kiki... 7 Steiff, Beatrice... 10, 18, 20, 25, 26, 32, 34, 38, 40 Stuhlmacher, Joachim... 20, 25, 26, 32, 34, 38 Stuhrmann, Bernd...37, 42 Su, Shurong...6, 12, 26, 35, 40 Tan, Richard...34, 35, 40 Temelie, Barbara Tetling, Christiane...41 Verluys, Arnaud... 6 Wakefield, Mary-Elizabeth... 6, 10, 27, 40 Weber, Michael...35 Westmoreland, Lotti...37 Wiebrecht, Axel Wilkmann, Lucas , 10, 18, 20, 25, 26, 32, 34, 38, 40 Wilms, Sabine...8, 12, 34, 42 Wilz, Sieglinde... 6 Wings, Trevor... 7 Wischmann, Tewes...12 Wismach, Jürgen...16 Wortman, Velia Yehoash, Christian...21 Yuan, Heping...41 Ziv, Amos... 29, 41 Weitere Informationen und Anmeldung:

6 6 Dienstag, 15. Mai Mai 2012 Dienstag Kurse rrkinderheilkunde Einführungskurs Kinderakupunktur Techniken der Kinderakupunktur und die Behandlung häufiger Syndrommuster bei Kindern 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (e) Ruthild Schulze (d), Sieglinde Wilz (d) ABde Kinderrezepturen aus den Klassikern 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (Arzneimittelheilkunde) Shurong Su (cn) ABcn [de] rrakupunktur Konstitutionelle Akupunktur zur Gesichtsverjüngung für Fortgeschrittene (4-Tages-Kurs, Tag 1) 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (min, max) Mary-Elizabeth Wakefield (usa) ABen [de] Klassische, konstitutionelle Akupunktur Typologien der 10 Stämme/12 Zweige, 6 Ebenen und ihre klinische Anwendung 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (min) Joan Duveen (nl) ABen rrjapanische Akupunktur Meridiantherapie Ansätze in der Wurzelbehandlung 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (max) Stephen Brown (usa) ABen rrarzneimittelheilkunde Gleichwertigkeiten kanonischer Rezepturen Zhang Zhongjings Konzept zur Behandlung gleicher Erkrankungen mit verschiedenen Rezepturen verstehen; strukturiert nach Klassifikation von Innen-Außen, Heiß-Kalt, Fülle-Mangel und Qi-Wasser-Blut. 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr Arnaud Verluys (usa) ABen r r Tuina Tuina bei kindlichen Schlafstörungen 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (min, max) Annette Jonas (d) ABde Legende: siehe Seite 4 AB Vortragssprache [Übersetzung]

7 Dienstag, 15. Mai rrqigong Hui Chun Qigong mit daoistischem Qigong zur jugendlichen Frische 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (p, min) Theo Schmidt (d) ABde rrtaiji Taiji Chan Meditatives Taiji für Anfänger/innen und leicht Fortgeschrittene Folge 1 12, Bewegung, Ruhe und Stille 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr, Bogengang an der Tauber (bei schlechtem Wetter im Kurhausgewölbe) (p, min) Lucas Wilkmann (d) ABde Thementage rrfertilitätssymposium 1 (Für Fortgeschrittene) 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (Keine max) Thementagsleitung: Andreas Noll (d), Andreas Kalg (d) ABde [en] Die immunologischen Aspekte des habituellen Abortes und des wiederholten Implantationsversagens nach assistierter Reproduktion sowie deren mögliche Behandlung Sylvia Reichelt-Fenz (d) ABde [en] Weibliche Infertilität durch Störungen des Immunsystems Trevor Wings (uk) ABen [de] Abortneigung und Immunprobleme eine Störung der Mitte? Therapiemöglichkeiten der tcm, Fallbeispiele Christine Gabriel (d) ABde [en] Strategien und Fallstudien berühmter Fertilitätspezialist/inn/en aus China Greg Livingston (cn) ABen [de] r r Fertilitätssymposium 1 (Für Anfänger/innen) Einführung in die integrative Infertilitätstherapie Diagnostik und Therapie, Abort-Behandlung 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr Kerstin Friol, Kiki Solistyo (d) ABde Weitere Informationen und Anmeldung:

8 8 Dienstag, 15. Mai 2012 Sonderveranstaltungen rrmittagsveranstaltungen Falldiskussionen von Expert/inn/en zum Thema Abortneigung 13:15 14:30 Uhr (Akupunktur/Arzneimittelheilkunde/kostenfreie Veranstaltung) Moderation: Andreas Noll (d), Andreas Kalg (d) ABde rrsonstige Themen & Specials Ganzheitlicher Unterricht für ganzheitliche Medizin 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (Kontakt und Info: Christiane Tetling, tetling.de) Raymond Bourret (can) ABen [de] Entfaltung persönlicher Potenziale mit Fünf-Elemente-Coaching 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (min) Pao Siermann (d) ABde Praktizieren Sie, was Sie predigen? Nähren von Körper, Geist und Seele nach Sun Simiaos Ratschlägen zu Yangsheng und medizinischer Ethik. (mit Diskussion) 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (Bei Verständnisfragen beantwortet Sabine Wilms diese auch auf Deutsch) Sabine Wilms (usa) ABen Legende: siehe Seite 4 AB Vortragssprache [Übersetzung]

9 Dienstag, 15. Mai Weitere Informationen und Anmeldung:

10 10 Mittwoch, 16. Mai Mai 2012 Mittwoch Kurse rrmorgenkurse Qigong: Yang-Sheng-Übungen Yi Jin Jing sanfte Bewegungsserie überliefert von einem Chan-Mönch aus Wu Tai Shan, bekannt als Hong Hui Chan Shi, im späteren Leben der bekannte Kampfkünstler Dong Zi-Ying. 07:45 08:30 Uhr, vor dem Eingang der Reichsstadthalle (bei schlechtem Wetter im kleinen Saal der Reichsstadthalle) (e) Steven Clavey, Bettina Brill (aus) ABen [de] Taiji: Yang-B-Form Den Tag mit frischem Qi beginnen 07:45 08:30 Uhr, Bogengang an der Tauber (e) Lucas Wilkmann (d) ABde Zen-Meditation: Raum der Stille 07:45 08:30 Uhr, Kapelle Beatrice Steiff (d) ABde [en] rrdiagnostik Übersehen und nicht gehört Eine moderne Herangehensweise an zwei traditionelle Diagnosebereiche 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (e) Nigel Ching (dk) ABen rrakupunktur Konstitutionelle Akupunktur zur Gesichtsverjüngung für Fortgeschrittene (4-Tages-Kurs, Tag 2) 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (min, max, nur für Teilnehmer/innen von Tag 1) Mary-Elizabeth Wakefield (usa) ABen [de] Die alte systematische Methode der Huatuo-Akupunktur 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr Suzanne Robidoux (cn) ABen Der Weg des Herzens und seine Rolle in der inneren Haltung der Therapeut/inn/en sowie die Wirkung auf die sterbenden Patient/inn/en 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (Einführung, p, min, max) Don Halfkenny (d) ABde Legende: siehe Seite 4 AB Vortragssprache [Übersetzung]

11 Mittwoch, 16. Mai rrjapanische Akupunktur Tsubo palpieren: Lokalisation aktiver Punkte 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (f, max) Stephen Brown (usa) ABen [de] rrarzneimittelheilkunde Gynäkologie von Down Under Tipps und Tricks aus zwei Jahrzehnten Praxis. Die besten Kräutertechniken aus dem Bereich der Gynäkologie. 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr Steven Clavey (aus) ABen [de] Diagnose und Behandlung von Erkrankungen der Atemwege mit chinesischer Kräutermedizin und Akupunktur 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr Greg Livingston (cn) ABen rrtuina Tuina-Therapie und Triggerpunkte myofasziale Zusammenhänge bei Rückenschmerzen 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (e/f, p, min, max) Jürgen Schroll (d) ABde r r Qigong Einführung in das Zhineng Qigong (Stufe 1) 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr Xiaoguang Jin (can) ABcn [de] Weitere Informationen und Anmeldung:

12 12 Mittwoch, 16. Mai 2012 Thementage rrfertilitätssymposium 2 (Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene) 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr Thementagsleitung: Andreas Noll (d), Andreas Kalg (d) ABde [en] Unerfüllter Kinderwunsch auch ein»geschäft mit der Hoffnung«? Tewes Wischmann (d) ABde [en] Kinderwunsch, Schwangerschaft und dann? Ruthild Schulze (d) ABde [en] Schwangerschaftsbegleitung nach den 10-Monats-Anweisungen von Sun Simiao Sabine Wilms (usa) ABen [de] Chinesische Medizin und Hypnotherapie bei unerfülltem Kinderwunsch und Endometriose Vorstellung zweier retrospektiver Wirksamkeitsstudien Anna Maria Schweitzer-Arau (d) ABde [en] rrkinderheilkunde-tag 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr Thementagsleitung: Ruthild Schulze, Sieglinde Wilz (d) ABde [en] Der Einfluss von Ernährung und Geschmack auf das Kind 09:00 12:30 Uhr Joan Duveen (nl) ABen [de] Interview zur Kinderheilkunde in China 15:00 16:30 Uhr Shurong Su (cn) ABcn [de/en] tcm-gestützte Diät und (Laser-)Akupunktur bei Allergien im Kindesalter 17:00 18:30 Uhr Raymund Pothmann (d) ABde [en] rronkologie-tag 09:00 12:45, 15:00 18:30 Uhr Thementagsleitung: Sabine Nina Gronau (d) ABde Westliche und Chinesische Medizin bei Brustkrebs Studienlage und praktisches Vorgehen Hans Lampe (d) ABde Legende: siehe Seite 4 AB Vortragssprache [Übersetzung]

13 Mittwoch, 16. Mai Interventionsmöglichkeiten bei Brustkrebs mit Unterstützung durch chinesische Kräuter Renate Ilg (d) ABde Erfahrungen mit der Behandlung von schweren Lymphödemen und rezidivierendem Erysipel Stefan Hiller (d) ABde Brustkrebs aus Sicht der tcm Entwicklung: Warum und Wie? Behandlung: Was und Wie? Li Jie (nl) ABen [de] Podiumsdiskussion mit den Referierenden 18:15 18:30 Uhr Moderation: Sabine Nina Gronau (d) ABde VERTRIEB VON AKUPUNKTURPRODUKTEN NADELN MOXA MODELLE GERÄTE ZUBEHÖR Free Call: Weitere Informationen und Anmeldung:

14 14 Mittwoch, 16. Mai 2012 rrdiätetik-tag 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr Thementagsleitung: Gabriele Bartels, Christiane Seifert (d) ABde Ernährung bei Rheuma, Gicht und Fibromyalgie 09:00 12:30 Uhr Bettina Dräger (d) ABde Den Patient/inn/en auf der Spur Was verraten uns Ernährungs- und Beschwerdeprotokolle? 15:00 17:00 Uhr Ruth Rieckmann (d) ABde Diskussionsrunde Wie viel Wissenschaftlichkeit braucht/verträgt die Chinesische Diätetik? 17:15 18:30 Uhr ABde naturmed Fachbuchversand empfiehlt: NEU Maciocia, G. Praxis der chinesischen Medizin 2. Aufl. 2010, 1416 Seiten, 175,00 Maciocia, G. Grundlagen der chinesischen Medizin 2. Aufl. 2010, 1266 Seiten, 154,00 Fachbuchversand Tel.: Legende: siehe Seite 4 AB Vortragssprache [Übersetzung]

15 Mittwoch, 16. Mai rrthementag Westliche Kräuter 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr Thementagsleitung: Birte Hinz (d) ABde Begrüßung und einleitende Worte 09:00 09:15 Uhr Birte Hinz (d) ABde Die Sprache der Heilpflanzen Pflanzen können uns mitteilen, wie sie energetisch beschaffen sind. Standort, Bodenverhältnisse, Blattform, Blüte und vor allem kosmische Einflüsse gehen in die Gesamtenergetik der Pflanze ein und prägen ihren Habitus (Signatur). Wir wollen uns mit der Gestalt der Pflanzen beschäftigen und lernen, wie wir sie energetisch nach tcm-kriterien beschreiben können. 09:00 12:00 Uhr Eva Mosheim-Heinrich (d) ABde Diskussionsrunde 12:00 12:30 Uhr ABde Das differenzierte Erstellen einer Rezeptur und bewährte Kräuterrezepturen Die enthaltenen Wirkstoffe beeinflussen sich gegenseitig. Sie ergänzen, dämpfen oder potenzieren sich in ihrer Wirkung. Welche Funktionen haben Einzelarzneien innerhalb einer Rezeptur? Was sind mögliche Vor- und Nachteile des Einsatzes heimischer Kräuter? 15:00 17:45 Uhr Florian Ploberger (a) ABde Diskussionsrunde 18:00 18:30 Uhr ABde Weitere Informationen und Anmeldung:

16 16 Mittwoch, 16. Mai 2012 Sonderveranstaltungen rrmeetings 6. Europäischer Tag der tcm-schulleiter/innen Eine Veranstaltung des tcm Kongress Rothenburg in Kooperation mit der etcma. 09:30 18:30 Uhr (nur für Eingeladene mit Anmeldung; Information: Moderation: Caoimhe Mc Glinchey (irl) ABen Treffen des Fachbereichs Kräuterheilkunde Aktuelle Fragen zu politischen und rechtlichen Veränderungen (u. a. eu), Arzneiqualität, Lieferproblemen, Risiken und Vorsichtsmaßnahmen 19:30 Uhr Moderation: Axel Wiebrecht (d) ABde Internationales Treffen: Networking und Austausch 20:00 Uhr, Hotel zum Bären (nur auf Einladung) ABde [en] rrfun & Networking Erfahrungsaustausch am Lagerfeuer 20:30 Uhr, Wiese rrmittagsveranstaltungen Posterpräsentation Thema Fertilität 13:15 14:30 Uhr, Wildbad 5. Stock, Flur Moderation: Karin Kielwein (d) ABde [en] rrsonstige Themen & Specials Spirituelle Medizin: Einführung in die Ngalso Tantrische Selbstheilung Lama Gangchen wird eine kurze Einführung zum Verständnis der Embryonalzeit (Vorgeburtszeit) aus der Sicht der Tibetischen Medizin und deren spiritueller Tradition geben. Um mit unseren eigenen Heilungskräften in Verbindung zu kommen, unterrichtet er Ngalso Tantrische Selbstheilung. 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr Lama Gangchen (i) ABen [de] Akupunktur im Sport Energetische und psychische Aspekte; Kinesio-Taping mit praktischen Übungen. Vormittags Anfänger, nachmittags Fortgeschrittene. 09:00 12:30, 15:00 18:30 Uhr (max; seperate Anmeldung für beide Halbtagskurse) Jürgen Wismach, Peter Köhler (d) ABde Legende: siehe Seite 4 AB Vortragssprache [Übersetzung]

17 Mittwoch, 16. Mai WIRKUNG, DIE ANKOMMT. PROVEN POTENCY. TCM in reinster Form CHINESISCHE HEILPFLANZEN Traditionelle und moderne Formeln CHINESE SINGLE HERBS Traditional and modern Formulas Individuelle Rezepturen Compounding Individual Formulas _als Granulat oder hydrophiles Konzentrat Herb Granulates Hydrophilic Concentrates _standardisiert _zertifiziert Fertigpräparate Herbal Supplements _Giovanni Maciocia _Bob Flaws _Dr. Zippelius Sport und Orthopädie _Dr. Heiner Fruehauf Classical Pearls Info: +49 (0) Bios_Anz_Rothenburg_88x184_ indd Weitere Informationen und Anmeldung: :29:31 Uhr

18 18 Mittwoch, 16. Mai 2012 Kurse rrabendkurse Taiji: Yang-B-Form Nach einem gefüllten Kongresstag das Qi wieder regulieren 19:00 19:45 Uhr, Bogengang an der Tauber (e) Lucas Wilkmann (d) ABde Zen-Meditation: Raum der Stille 19:00 19:45 Uhr, Kapelle Beatrice Steiff (d) ABde [en] Hautpflege aus TCM-Kräutern Kamedis-Produkte balancieren das Hautbild, regen die normale Zellbildung an und fördern den Heilungsprozess. AcMedis (z.b. bei Akne) TopicMedis (z.b. bei Neurodermitis) PsoMedis (z.b. bei Psoriasis) SeboMedis (z.b. bei seborrhoischer Dermatitis) Kamedis-Distributor für D, A, CH: SinoPhytoVital GmbH, D Waldsassen Tel , Fax sino phyto Chinesische Heilmittel auf die Sie vertrauen Legende: siehe Seite 4 AB Vortragssprache [Übersetzung]

19 19 Die besten Videos vom TCM Kongress 2011! Heiner Frühauf Julian Scott Peilin Sun Fertilität Depression Akupunktur Spiritualität Für den Kongress 2012 planen wir, einen Großteil der Referent/inn/en für Sie aufzuzeichnen! Bestellungen unter: Weitere Informationen und Anmeldung:

20 20 Donnerstag, 17. Mai Mai 2012 Donnerstag Kurse rrmorgenkurse Qigong: Yang-Sheng-Übungen Yi Jin Jing sanfte Bewegungsserie überliefert von einem Chan-Mönch aus Wu Tai Shan, bekannt als Hong Hui Chan Shi, im späteren Leben der bekannte Kampfkünstler Dong Zi-Ying. 07:45 08:30 Uhr, vor dem Eingang der Reichsstadthalle (bei schlechtem Wetter im kleinen Saal der Reichsstadthalle) (e) Steven Clavey, Bettina Brill (aus) ABen [de] Fünf-Organe-Meditation 07:45 08:30 Uhr (e) Joachim Stuhlmacher (d) ABde Taiji: Yang-B-Form Den Tag mit frischem Qi beginnen 07:45 08:30 Uhr, Bogengang an der Tauber (e) Lucas Wilkmann (d) ABde Zen-Meditation: Raum der Stille 07:45 08:30 Uhr, Kapelle Beatrice Steiff (d) ABde [en] Plenumsvorträge (09:00 13:00 Uhr) rrplenum Reichsstadthalle, großer Saal Willkommen zum tcm Kongress Rothenburg Nils von Below (d) ABde [en] Grußwort Oberbürgermeister Walter Hartl (d) ABde Zum Kongress Gerd Ohmstede (d) ABde [en] Akupunktur nach französischem Stil Yves Giarmon (f) ABen [de] Traditionelle Chinesische Medizin in der Neuzeit: Fragen und Antworten Nils von Below (d) ABde [en] Spirituelle Medizin Selbstheilung für Körper und Geist Lama Gangchen (i) ABen [de] Legende: siehe Seite 4 AB Vortragssprache [Übersetzung]

21 Donnerstag, 17. Mai Ratschläge an zukünftige Generationen Zeng Rongxiu (cn) ABcn [en] Kinderwunsch wünschen oder machen? Über die Grenzen der Machbarkeit Andreas Noll (d) ABde Pause (10:35 11:00 Uhr) Aktuelles und Organisatorisches vom tcm Kongress Rothenburg Christian Yehoash (d) ABde [en] Begleitung von Chemotherapie bei Brustkrebs Barbara Kirschbaum (d) ABde [en] Wichtigkeit des Bewahrens der tcm-eigenheiten auch und besonders, wenn man tcm mit der Schulmedizin kombiniert Su Shurong (cn) ABcn [de] Sklaven, Revolutionen, Embargos und Nadeln: die politische Ökonomie der Akupunktur in Kuba Paul Kadetz (uk/cn) ABen Verfeinern von Nadeltechniken oberflächliche Nadelung Stephen Brown (usa) ABen [de] Überblick über Japanische Akupunktur und Moxibustion Junji Mitsutani (can) ABen [de] Kräuter und Granulate der Traditionellen Chinesischen Medizin in höchster Qualität. Besuchen Sie uns auf der Fachausstellung. Wir laden Sie gerne zu einem Glas grünen Fu Long Tee aus Sichuan ein _anzeige_01.indd Weitere Informationen 1 und Anmeldung: :21

22 22 Donnerstag, 17. Mai 2012 Wie man in der Chinesischen Medizin Intuition entwickelt John Hicks (uk), Angela Hicks (uk) ABen Was ist Heilung? Joan Duveen (nl) ABen [de] Schmerzbehandlung und Wandlung mit den zwölf Ting-(Jing-)Punkten Yair Maimon (isr) ABen Kurse rrkinderheilkunde Kopfschmerzen bei Kindern 15:00 18:30 Uhr (Akupunktur, e) Raymund Pothmann (d) ABde rrfertilität Praktische Vorgehensweisen in der Behandlung von Unfruchtbarkeit, mit Fallstudien 15:00 18:30 Uhr (Akupunktur/Arzneimittelheilkunde) Johan Roose (b) ABen rrdiagnostik Differenzierte Zungendiagnostik 15:00 18:30 Uhr (e/f) Barbara Kirschbaum (d) ABde rrakupunktur Schmerzempfindungen in den Gliedmaßen Äußerer Ast des Blasenmeridians und dessen Verbindung zu den Wirbeln 15:00 18:30 Uhr (e/f, p) Jean-Pierre Guiliani (f) ABfr [de] Die Behandlung von Geist und Seele sowie Behandlungsblockaden 15:00 18:30 Uhr Angela Hicks (uk) ABen r r Japanische Akupunktur Oberflächliche Nadelung: Verfeinern von Nadeltechniken 15:00 18:30 Uhr Stephen Brown (usa) ABen [de] Legende: siehe Seite 4 AB Vortragssprache [Übersetzung]

23 Donnerstag, 17. Mai Sie suchen qualifizierte Aus- und Weiterbildungen in Chinesischer Medizin und Akupunktur? Sie erhalten eine breite theoretische Basis, eingebunden in einen umfangreichen Praxisanteil. Sie erwerben in unseren Lehrpraxen ihre klinische Kompetenz unter Supervision. Sie werden von praxiserfahrenen DozentInnen- Teams unterrichtet. Sie profitieren von der jahrzehntelangen Zusammenarbeit kompetenter Partner. Sie werden befähigt, eine erfolgreiche Praxis für Chinesische Medizin zu führen. Hamburg Wuppertal Berlin Offenbach München Steinen Deutschlandweit bieten Ihnen sechs Institute international vergleichbare Aus- und Weiterbildungen in allen Disziplinen der Chinesischen Medizin. Weitere Informationen und Anmeldung:

24 24 Donnerstag, 17. Mai 2012 rrarzneimitteltherapie In die Taschen von Ye Tianshi greifen Wu Jutong hat es gemacht, warum nicht auch wir? Dieses Seminar wird Ye Guis bevorzugte Kräuter für spezifische Erkrankungen darlegen; Fallbeispiele von Steven Clavey sollen zeigen, wie diese wirken. 15:00 18:30 Uhr Steven Clavey (aus) ABen [de] Sonderveranstaltungen rrmeetings agtcm-studienreise zur tcm-universität Chengdu/China 13:15 Uhr (Informationsveranstaltung) Moderation: Birgit Ziegler (d) ABde Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und tcm e. V. Wir laden unsere Mitglieder herzlich zu einem kleinen Buffet ab 19:00 Uhr ein. Anschließend beginnt die Versammlung. 19:00 Uhr, Reichsstadthalle, Foyer und großer Saal rrmittagsveranstaltungen Falldiskussionen von Expert/inn/en Zum Thema Zyklusregulierung 13:30 14:15 Uhr (Akupunktur/Arzneimittelheilkunde) Moderation: Andreas Noll (d), Andreas Kalg (d) ABde [en] 4. tcm-sozialforum Zum 43. tcm-kongress jährt sich das tcm-sozialforum zum 4. Mal. Heiner Janssen (D), Gründer und Leiter von Muskan Viklang Trust»Lasst die Behinderten lächeln«. Bericht über die Erfolge durch Anwendung chinesischer Kräuter und Akupunktur bei der Behandlung von zerebraler Lähmung in Indien und das größte Geschenk: das Lächeln eines selbstständig sich bewegenden, sitzenden, stehenden Kindes! 13:15 14:30 Uhr (Kontakt und Info: Sylvia Köhn, Moderation: Sylvia Köhn (d) ABde [en] rrfrankreich Partnerland :30 14:15 Uhr Moderation: Albert de Vos (nl) ABen Geschichte der Akupunktur/Chinesischen Medizin in Frankreich Christophe Enderlin (f) ABen Der Stand der tcm in Frankreich heute Yves Giarmon (f) ABen Legende: siehe Seite 4 AB Vortragssprache [Übersetzung]

25 Donnerstag, 17. Mai rrsonstige Themen & Specials Spirituelle Medizin: Bedeutung pränataler Schulung 15:00 18:30 Uhr Lama Gangchen (i) ABen [de] Psychosynthese und holistische Vorgehensweise in der tcm Das professionelle innere Selbst 15:00 18:30 Uhr Raymond Bourret (can) ABen Universität Duisburg-Essen präsentiert: Beseitigung von Therapiehindernissen in der tcm mit moderner Neuraltherapie 15:00 18:30 Uhr Thomas Rampp, Felix-Joyonto Saha (d) ABde Kurse rrabendkurse Zhineng-Qigong 18:45 19:30 Uhr (e) Joachim Stuhlmacher (d) ABde Taiji: Yang-B-Form Nach einem gefüllten Kongresstag das Qi wieder regulieren 18:45 19:30 Uhr, Bogengang an der Tauber (e) Lucas Wilkmann (d) ABde Zen-Meditation: Raum der Stille 18:45 19:30 Uhr, Kapelle Beatrice Steiff (d) ABde [en] Weitere Informationen und Anmeldung:

26 26 Freitag, 18. Mai Mai 2012 Freitag Kurse rrmorgenkurse Qigong: Yang Sheng Übungen Yi Jin Jing sanfte Bewegungsserie überliefert von einem Chan-Mönch aus Wu Tai Shan, bekannt als Hong Hui Chan Shi, im späteren Leben der bekannte Kampfkünstler Dong Zi-Ying. 07:45 08:30 Uhr, vor dem Eingang der Reichsstadthalle (bei schlechtem Wetter im kleinen Saal der Reichsstadthalle) (e) Steven Clavey, Bettina Brill (aus) ABen [de] Fünf-Organe-Meditation 07:45 08:30 Uhr (e) Meisterin Xiaoguang Jin (vrc/k), Joachim Stuhlmacher (d) ABcn [de] Taiji: Yang B-Form Den Tag mit frischem Qi beginnen 07:45 08:30 Uhr, Bogengang an der Tauber (e) Lucas Wilkmann (d) ABde Zen-Meditation: Raum der Stille 07:45 08:30 Uhr, Kapelle Beatrice Steiff (d) ABde [en] rrkinderheilkunde Kindesentwicklung und deren Störungen Stämme und Zweige sowie die fünf spirituellen Quellen 09:00 12:30, 15:00 18:00 Uhr (e/f, Akupunktur) Joan Duveen (nl) ABen [de] Verdauungsstörungen/Hyperaktivität bei Kindern 09:00 12:30, 15:00 18:00 Uhr (f, Arzneimitteltherapie) Shurong Su (cn) ABcn [de] Die gefürchteten Kinderkrankheiten: Masern, Keuchhusten und Scharlach 09:00 12:30, 15:00 18:00 Uhr (Akupunktur/Westliche Kräuter) Julian Scott (uk) ABen [de] r r Akupunktur Wie man in der Chinesischen Medizin Intuition entwickelt 09:00 12:30, 15:00 18:00 Uhr John Hicks (uk) ABen Legende: siehe Seite 4 AB Vortragssprache [Übersetzung]

27 Freitag, 18. Mai Konstitutionelle Akupunktur zur Gesichtsverjüngung für Fortgeschrittene (4-Tages-Kurs, Tag 3: nicht-invasive Techniken) 09:00 12:30, 15:00 18:00 Uhr (offen für alle, verpflichtend für Teilnehmer/ innen des kompletten 4-Tages-Kurses) Mary-Elizabeth Wakefield (usa) ABen [de] Die zwölf wundervollen Jing-Punkte Schmerzbehandlung und Wandlung mit den 12 Ting-(Jing-)Punkten. 09:00 12:30, 15:00 18:00 Uhr Yair Maimon (isr) ABen rrjapanische Akupunktur Direkte Moxibustion, ein traditioneller und komfortabler Stil in der Moxabehandlung 09:00 12:30, 15:00 18:00 Uhr (e/p) Junji Mitsutani (can) ABen [de] rrarzneimitteltherapie Fallstudien aus der inneren Medizin aus 40 Jahren Erfahrung mit Verschreibungen des Shanghan 09:00 12:30, 15:00 18:00 Uhr Zeng Rongxiu (cn) ABcn [en] rrqigong Fertilität durch Zhineng Qigong 09:00 12:30, 15:00 18:00 Uhr Xiaoguang Jin (can) ABcn [de] Holistic Medical Systems Biopulsar-Reflexograph Auramed GmbH 0483 Energiemessung von 43 Organen Schnelle Resultate Präzise verifizierbar reproduzierbar Stimmt mit der Befindlichkeit des Patienten überein Kein Entkleiden Keine Strahlung Kein Einfluß von Medikamenten Kein Berühren des Patienten + 49 (0) Weitere Informationen und Anmeldung:

28 28 Freitag, 18. Mai 2012 Thementage rrrezeption Ost-West 09:00 12:30, 15:00 18:00 Uhr Thementagsleitung: Dagmar Hemm (d) ABde Transformation der chinesischen Medizin seit dem frühen 20. Jh. mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen der Public Health 09:00 12:30 Uhr Angelika Messner (d) ABde Transformation der chinesischen Medizin von der Elite- zur Volksmedizin 15:00 18:00 Uhr Marta Hanson (usa) ABde rrtcm-wissenschaftstag tcm-wissenschaftstag Dieser Tag wird die Vielfalt von Praktiken in der Chinesischen Medizin in Beziehung zu verschiedenen Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen setzen. Stützend auf eine Bandbreite an Fragen und Methoden zur Forschung wird es uns ermöglicht, in größerem Umfang Fragen zu reflektieren wie: Was definiert Chinesische Medizin, im Speziellen Akupunktur? Wie anpassungsfähig ist sie auf unterschiedliche Kontexte in der praktischen Ausübung, und welche Faktoren steuern Änderungen und Prozesse in der Adaptation? Thematisch wird der Tag in zwei unterschiedliche, aber in Verbindung stehende Teile unterteilt. Am Morgen werden wir erkunden, wie die Akupunktur in drei sehr unterschiedlichen Kontexten außerhalb von China praktiziert wird: in einem Zentrum für medizinische Grundversorgung in gb, einem Krankenhaus in Israel und im revolutionären Gesundheitswesen in Kuba. Am Nachmittag werden die Grundlagen in der Praxis der Chinesischen Medizin kritisch untersucht; von den Meridianen bis zu den Organsystemen. 09:00 12:30, 15:00 17:30 Uhr Thementagsleitung: Velia Wortman (d), Volker Scheid (uk) ABen Begrüßung und Einleitung 09:00 09:15 Uhr Velia Wortman (d), Volker Scheid (uk) ABen In der Übersetzung verloren gegangen? Akupunktur in der medizinischen Grundversorgung in GB 09:15 10:00 Uhr Jens Foell (uk) ABen Legende: siehe Seite 4 AB Vortragssprache [Übersetzung]

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Für wen ist die Traditionelle Chinesische Medizin geeignet? Für alle, die eine Alternative oder Ergänzung zur Schulmedizin suchen und sich weniger Medikamente und

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Adipositas aus Sicht der westlichen Medizin und der TCM... 1. 2 Grundlagen der TCM... 3

Inhaltsverzeichnis. 1 Adipositas aus Sicht der westlichen Medizin und der TCM... 1. 2 Grundlagen der TCM... 3 Inhaltsverzeichnis 1 Adipositas aus Sicht der westlichen Medizin und der TCM... 1 2 Grundlagen der TCM... 3 3 Adipositas-spezifische Grundlagen der TCM... 39 4 Diagnostik... 65 5 Therapeutische Verfahren...

Mehr

Inhalte der TCM Ausbildung

Inhalte der TCM Ausbildung Inhalte der TCM Ausbildung Yin und Yang Geschichte und Hintergründe der TCM, Übertragung in den Westen Das Wesen von Yin und Yang Vergleich mit dem vegetativen Nervensystem Gesundheit / Krankheit Die vier

Mehr

QiAcademy. TCM for Veterinarians

QiAcademy. TCM for Veterinarians TCM for Veterinarians Basiskurs Veterinärakupunktur 2015 Basiskurs Akupunktur Die Akupunktur wird als Ergänzung zur klassischen Tiermedizin immer häufiger angewendet. Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr

Mehr

8. POSTGRADUATE-LEHRGANG FÜR TCM 2015-2018. mit Schwerpunkt Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie

8. POSTGRADUATE-LEHRGANG FÜR TCM 2015-2018. mit Schwerpunkt Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie 8. POSTGRADUATE-LEHRGANG FÜR TCM 2015-2018 mit Schwerpunkt Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie 8. POSTGRADUATE-LEHRGANG FÜR CHINE SISCHE DIAGNOSTIK UND ARZNEITHERAPIE Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Mehr

KURSVORSCHAU 2015 / 2016

KURSVORSCHAU 2015 / 2016 Deutsche Akademie für Akupunktur DAA e.v. Führend in der Akupunktur. in Kooperation mit: Europäische Akademie für Traditionelle Chinesische Medizin e.v. Initiative für Medizin ohne Nebenwirkungen e.v.

Mehr

Konzepte der Chinesischen Medizin ( TCM )

Konzepte der Chinesischen Medizin ( TCM ) Konzepte der Chinesischen Medizin ( TCM ) Jahrestagung der Deutschen Pharmokologischen Gesellschaft in Erlangen 13.Oktober 2007 Referent K.Hambrecht Internist Chinesische Medizin Klaus.Hambrecht @t-online.de

Mehr

Yofe! präsentiert: Traditionelle Thai Yoga Massage /Thai Massage mit Alexandre Molina / Schweiz

Yofe! präsentiert: Traditionelle Thai Yoga Massage /Thai Massage mit Alexandre Molina / Schweiz Yofe! präsentiert: Traditionelle Thai Yoga Massage /Thai Massage mit Alexandre Molina / Schweiz Was ist Traditionelle Thai Yoga Massage / Thai Massage? Traditionelle Thai Yoga Massage / Thai Massage steht

Mehr

31. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Traditionelle Chinesische Medizin (MSc) der Donau-Universität Krems

31. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Traditionelle Chinesische Medizin (MSc) der Donau-Universität Krems 2003 / Nr. 23 vom 05. August 2003 31. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Traditionelle Chinesische Medizin (MSc) der Donau-Universität Krems 1 31. Verordnung

Mehr

Sex, Lügen und Internet Neue Medien @ therapeutische Praxis (Vorläufiges Programm)

Sex, Lügen und Internet Neue Medien @ therapeutische Praxis (Vorläufiges Programm) DGfS Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung www.dgfs.info 4. Klinische Tagung der DGfS 30.05. 01.06.2008 in Münster Sex, Lügen und Internet Neue Medien @ therapeutische Praxis (Vorläufiges Programm)

Mehr

Die moderne Frau und die traditionelle chinesische Medizin

Die moderne Frau und die traditionelle chinesische Medizin Die moderne Frau und die traditionelle chinesische Medizin Vorschau und Überblick Moderne Lebensweise und Auswirkungen auf die Fertilität von Mann und Frau Ansatzpunkte der TCM im Allgemeinen Schwangerschaft

Mehr

Dies ist eine Überschrift

Dies ist eine Überschrift Über Essen, maximal 25.02.2011 zwei Zeilen Alternative und Ergänzende Medizin Geschäftsführer Kliniken Essen-Mitte AGENDA Darstellung Kliniken Essen-Mitte Medizinische Entwicklung Naturheilkunde an den

Mehr

Gesundheit und Sport. Interne Weiterbildung. Fachhochschule des bfi Wien

Gesundheit und Sport. Interne Weiterbildung. Fachhochschule des bfi Wien Interne Weiterbildung Fachhochschule des bfi Wien Gesundheit und Sport Information und Anmeldung: Mag. a Evamaria Schlattau Personalentwicklung / Wissensmanagement Fachhochschule des bfi Wien Wohlmutstraße

Mehr

Weiterbildungsagenda. Januar 2014 April 2014

Weiterbildungsagenda. Januar 2014 April 2014 Weiterbildungsagenda Januar 2014 April 2014 Die Tatsache, dass ein Kursangebot hier abgedruckt ist, bedeutet nicht, dass der Kurs von der SBO-TCM automatisch als Weiterbildung anerkannt wird. Bitte erkundigen

Mehr

7. Postgraduate-Lehrgang für TCM 2013-2015 mit Schwerpunkt Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie

7. Postgraduate-Lehrgang für TCM 2013-2015 mit Schwerpunkt Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie 7. Postgraduate-Lehrgang für TCM 2013-2015 mit Schwerpunkt Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie 7. Postgraduate-Lehrgang für TCM mit Schwerpunkt Chinesische Arzneimittellehre und -therapie beginnt

Mehr

29. Kurs Kinder-EKG-Seminar

29. Kurs Kinder-EKG-Seminar Andrea Damm/pixelio.de 29. Kurs Kinder-EKG-Seminar Donnerstag, 22.10.2015 und Freitag, 23.10.2015 Zentrum für Kinderheilkunde Adenauerallee 119 53113 Bonn Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, hiermit

Mehr

Traditionelle Chinesische Medizin und Osteopathie

Traditionelle Chinesische Medizin und Osteopathie Traditionelle Chinesische Medizin und Osteopathie Die Traditionelle Chinesische Medizin Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) betrachtet Krankheiten aus einer völlig anderen Sicht als die Schulmedizin.

Mehr

YOUNG ITI Meeting 2013

YOUNG ITI Meeting 2013 YOUNG ITI Meeting 2013 Erfordern neue Technologien neue Konzepte? Samstag, 28. September 2013 in Leipzig Vorwort Sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe ITI Mitglieder und Fellows, mittlerweile ist

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einführung in die Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Systematik. Zur4.Auflage... ÜberdiesesBuch...

Inhaltsverzeichnis. Einführung in die Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Systematik. Zur4.Auflage... ÜberdiesesBuch... Zur4.Auflage... ÜberdiesesBuch... X XI Einführung in die Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) 1. Was ist Akupunktur?... 2 DerWegderAkupunkturnachEuropa 2 Akupunktur als Ordnungs- und

Mehr

Geburt & Wochenbett, da es eine vergleichbare Veranstaltung im gesamten deutschsprachigen Raum nicht gibt.

Geburt & Wochenbett, da es eine vergleichbare Veranstaltung im gesamten deutschsprachigen Raum nicht gibt. Einladendes Grußwort Liebe WeHe, StudentenInnen, Hebammen, Stillberaterinnen, FrauenärzteInnen und alle an der Thematik Chinesische Medizin in der Schwangerschaft, Geburt & Wochenbett Interessierte. Der

Mehr

Traditionelle Chinesische Medizin nach Claude Diolosa

Traditionelle Chinesische Medizin nach Claude Diolosa Traditionelle Chinesische Medizin nach Claude Diolosa 2016/2018 Traditionelle Chinesische Medizin nach Claude Diolosa Dreijährige TCM-Fortbildung 2016 bis 2018 Beginn: 13. 17.02.2016 Wege zu mir Traditionelle

Mehr

1.2.2 Im Osten: Konfuzianismus. 1.2.3 IntegrativumTCM... 6. 2.3 Liebe,Sex und Fortpflanzung... 11 2.4 Entwicklungen... 12

1.2.2 Im Osten: Konfuzianismus. 1.2.3 IntegrativumTCM... 6. 2.3 Liebe,Sex und Fortpflanzung... 11 2.4 Entwicklungen... 12 Vorwort... V 1 Einleitung 1 Kinderwunsch sozialer und kultureller Kontext... 2 Andreas A. Noll 1.1 Verminderte Fertilität Epidemiologie Ursachen... 2 1.2 Fortpflanzung und Sexualität... 4 1.2.1 Im Westen

Mehr

1. Linzer Patientinnen Krebskongress... was die Frau über Krebs wissen sollte!

1. Linzer Patientinnen Krebskongress... was die Frau über Krebs wissen sollte! Pressekonferenz der Landes- Frauen- und Kinderklinik Linz und des AKh Linz 1. Linzer Patientinnen Krebskongress... was die Frau über Krebs wissen sollte! Donnerstag, 22. Jänner 2015, 11 Uhr Als Gesprächspartner

Mehr

Unser Angebot für Ihre Gesundheit

Unser Angebot für Ihre Gesundheit Praxis für Osteopathie und Physiotherapie Unser Angebot für Ihre Gesundheit Geschenkgutscheine erhältlich! Wir möchten Sie einladen zu einem kleinen Rundgang der Ruhe, Entspannung und Heilung. Neben allen

Mehr

I) Österreichs größter Kongress für Kinder- und Jugendärzte im Festspielhaus Bregenz

I) Österreichs größter Kongress für Kinder- und Jugendärzte im Festspielhaus Bregenz Bregenz, am 28.09.2006 Presseinformation Kongresspräsident Prim. Dr. Bernd Ausserer Leiter der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde am A.Ö. KH Dornbirn Zur 44. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft

Mehr

Mensch. Gesundheit. Medizin.

Mensch. Gesundheit. Medizin. Elternschule Vorwort Liebe Eltern, die Schwangerschaft, die Geburt und die erste Zeit mit dem Neugeborenen sind tief berührende Ereignisse. Sie sind für Mutter, Vater und Kind eine starke körperliche und

Mehr

RehaCity Basel. Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB

RehaCity Basel. Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB RehaCity Basel Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB Willkommen in der RehaCity Basel An sechs Tagen der Woche bieten wir Ihnen auf rund 400 m 2 optimale

Mehr

Qi Gong Diplom-Ausbildung 2015

Qi Gong Diplom-Ausbildung 2015 ispace Qi Gong Diplom-Ausbildung 2015 Qi Gong Diplomausbildung Einführung in Qi Gong Qi Gong wurde als Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist als Gesundheitsvorsorge entwickelt. Die Atem-,

Mehr

fit for the future Einladung zum Seminar für Existenzgründer vom 31. Juli bis 03. August 2014 auf der Insel Mallorca

fit for the future Einladung zum Seminar für Existenzgründer vom 31. Juli bis 03. August 2014 auf der Insel Mallorca fit for the future Einladung zum Seminar für Existenzgründer vom 31. Juli bis 03. August 2014 auf der Insel Mallorca Herzlich willkommen zum Seminar fit for the future vom 31. Juli bis 03. August 2014

Mehr

ÖÄK-Diplomrichtlinie Komplementäre Medizin Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie

ÖÄK-Diplomrichtlinie Komplementäre Medizin Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie ÖÄK-Diplomrichtlinie Komplementäre Medizin Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie Die Traditionelle Chinesische und konventionelle westliche Medizin sind die weltweit meist praktizierten Formen der

Mehr

Das Patellofemoral Gelenk IV

Das Patellofemoral Gelenk IV u l i e t b A Sp o r t o r n th g op ä und P T o l i M U k l in i k n e h c n ü Das Patellofemoral Gelenk IV TEIL I Vorträge Workshops Live OPs TEIL II diecadaver Lab 29./30. Mai 2015 04. Juli 2015 Liebe

Mehr

Dr. med. Michael Weber Ärztliche Leitung Rothenburg Kongress AGTCM Präsident der European TCM Laser Academy www.ihr-kinderarzt.eu

Dr. med. Michael Weber Ärztliche Leitung Rothenburg Kongress AGTCM Präsident der European TCM Laser Academy www.ihr-kinderarzt.eu Dr. med. Michael Weber Ärztliche Leitung Rothenburg Kongress AGTCM Präsident der European TCM Laser Academy www.ihr-kinderarzt.eu Pediatric Office in Recklinghausen Ganzheitlich beobachten! TCM Clinic

Mehr

26. Symposium der AGNP. München

26. Symposium der AGNP. München 26. Symposium der AGNP München 7.-10. Oktober 2009 Vorstand der AGNP Prof. Dr. Rainer Rupprecht (Vorsitzender) Prof. Dr. Josef B. Aldenhoff (Stellvertreter des Vorsitzenden) Prof. Dr. Edith Holsboer-Trachsler

Mehr

ment achtsamkeit. balance. individuation.

ment achtsamkeit. balance. individuation. m ment achtsamkeit. balance. individuation. Einführung in die Sequentielle Therapie Ein Weiterbildungscurriculum für die Psychotherapie von schweren Persönlichkeitsstörungen 03/2010 bis 02/2011 Leitung:

Mehr

Akupunkturausbildung. Lehrplan

Akupunkturausbildung. Lehrplan Akupunkturausbildung Lehrplan Die Ausbildung umfasst 4 Blöcke mit je 4 Tagen und 1 separaten Prüfungstag. Zu allen Themenbereichen werden schriftliche Unterlagen ausgegeben. Die Ausbildungszeiten sind:

Mehr

Psychologie in der Naturschutzkommunikation

Psychologie in der Naturschutzkommunikation Psychologie in der Naturschutzkommunikation Naturschutz, Umweltkrise und die Rolle des Individuums 03. bis 06. November 2014 am Bundesamt für Naturschutz - Internationale Naturschutzakademie Insel Vilm

Mehr

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Mittwoch, 29.02.2012 Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Ab 13:00 Uhr Anmeldung Tagungsbüro im Foyer I. Lernen älterer Menschen im akademischen Kontext Moderation des Tages: Prof.

Mehr

Kontaktstudiengang. Palliative Care Pädiatrie. Eine Kooperation

Kontaktstudiengang. Palliative Care Pädiatrie. Eine Kooperation Kontaktstudiengang Palliative Care Pädiatrie G e m ä s s d e n A n f o r d e r u n g e n f ü r F a c h - u n d F ü h r u n g s k r ä f t e i n H o s p i z e n u n d e n t s p r e c h e n d d e n R i c

Mehr

Ohr-Akupunkt-Massage (=OAM) Eine Therapie, die Ihre Behandlungsmöglichkeiten bereichern wird!

Ohr-Akupunkt-Massage (=OAM) Eine Therapie, die Ihre Behandlungsmöglichkeiten bereichern wird! Ohr-Akupunkt-Massage (=OAM) Eine Therapie, die Ihre Behandlungsmöglichkeiten bereichern wird! OAM 1. Teil 20 Unterrichtseinheiten, Die Ohr-Akupunkt-Massage wirkungsvoll im Therapiealltag einsetzen zu können.

Mehr

Informationsbroschüre. Kinderwunsch und Traditionelle Chinesische Medizin, TCM

Informationsbroschüre. Kinderwunsch und Traditionelle Chinesische Medizin, TCM Informationsbroschüre Kinderwunsch und Traditionelle Chinesische Medizin, TCM Vorwort Sehr geehrtes Paar, Die vorliegende Patienteninformation hat zum Ziel, Sie über die Behandlungsmöglichkeiten ungewollter

Mehr

M:TRIPS STEP I PRAXISMARKETING NEXT LEVEL MALLORCA 17.07. 20.07.2014. Health AG Edition

M:TRIPS STEP I PRAXISMARKETING NEXT LEVEL MALLORCA 17.07. 20.07.2014. Health AG Edition M:TRIPS STEP I PRAXISMARKETING NEXT LEVEL MALLORCA 17.07. 20.07.2014 Health AG Edition KURZBESCHREIBUNG Die Health AG wird gemeinsam mit der Agentur M:Consult in der Zeit vom 17. 20. Juli ein 3 1/2 -tägiges

Mehr

Einführung in die traditionelle chinesische Medizin (TCM)

Einführung in die traditionelle chinesische Medizin (TCM) Einführung in die traditionelle chinesische Medizin (TCM) Akupunkturbereich des Sana-Klinikums Remscheid Dr. Lisa (Hongfeng) Li (Peking Universität) Uniklinik Köln 13.05.2014 TCM und Schulmedizin Völlig

Mehr

16. KGSt -Personalkongress. In die Zukunft führen! 12. 13. November 2015 in Berlin. Veranstaltungs-Nummer: 21-15

16. KGSt -Personalkongress. In die Zukunft führen! 12. 13. November 2015 in Berlin. Veranstaltungs-Nummer: 21-15 16. KGSt -Personalkongress In die Zukunft führen! 12. 13. November 2015 in Berlin Veranstaltungs-Nummer: 21-15 ZUM THEMA Im Mittelpunkt des diesjährigen KGSt -Personalkongresses steht das Thema Führung.

Mehr

II. Hanseatische Sonografie Akademie

II. Hanseatische Sonografie Akademie Sonografie_Programm_2015 24.07.14 11:44 Seite 1 IOTA Zertifizierung zur Diagnose von Adnextumoren PROGRAMM II. Hanseatische Sonografie Akademie Vom Symptom zur Diagnose 7. März 14. März 2015 Kongresshotel

Mehr

Stuttgart-Tübingen. Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität

Stuttgart-Tübingen. Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität 20. Klinisch-Radiologisches Symposium Stuttgart-Tübingen Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität Samstag, 25. Oktober 2014 9.00 17.30 Uhr, Schiller-Saal Liederhalle Stuttgart Klinikum Stuttgart

Mehr

Das Für und Dagegen von Rohdrogen und Granulaten

Das Für und Dagegen von Rohdrogen und Granulaten Das Für und Dagegen von und n Die Rolle des s Nicolas Petit Einführung In Expertenkreisen bestehen keine Zweifel, dass das traditionelle Dekokt die wirksamste Arzneiform der chinesischen Arzneitherapie

Mehr

Migräne Behandlung mit Tui Na Massage und Chuan Xiong, Gou Teng Ge Gen Mischung

Migräne Behandlung mit Tui Na Massage und Chuan Xiong, Gou Teng Ge Gen Mischung C h i n e s i s c h M e d i z i n i s c h e s Z e n t r u m S o l o t h u r n Migräne Behandlung mit Tui Na Massage und Chuan Xiong, Gou Teng Ge Gen Mischung Autoren: Yan Jinlin, Dr. med. Andreas Grögler,

Mehr

Begutachtung psychisch reaktiver Traumafolgen im sozialen Entschädigungsrecht

Begutachtung psychisch reaktiver Traumafolgen im sozialen Entschädigungsrecht Referenten: Dr. med. Ferdinand Haenel, Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie am Behandlungszentrum für Folteropfer Berlin (bzfo). Leiter der Tagesklinik bzfo/ Charité Campus Mitte; Sachverständiger für

Mehr

CITIES4CHANGE. Social Entrepreneurship Programm. Eine Kooperation von:

CITIES4CHANGE. Social Entrepreneurship Programm. Eine Kooperation von: Social Entrepreneurship Programm Eine Kooperation von: // Ziel unseres Programms Vier Städte und fünf Events mit einem umfangreichen und abwechslungsreichen Konzept möchten wir einer Gruppe interessierten

Mehr

Hepatitis. ein Selbstversuch

Hepatitis. ein Selbstversuch Hepatitis ein Selbstversuch Erste Symptome subfebrile Temperatur Schwitzen leichte Kopfschmerzen Appetitlosigkeit zäher Stuhlgang, Flatulenz Müdigkeit» Grippe? Verschlimmerung Erschöpfung Kreuzschmerzen

Mehr

Tai Ji Diplom-Ausbildung 2015

Tai Ji Diplom-Ausbildung 2015 ispace Tai Ji Diplom-Ausbildung 2015 Tai Ji Diplomausbildung Ziel Tai Ji wurde als Bewegungskunst entwickelt und steht für die Harmonie von Yin und Yang, die als polare Kräfte mit ihrem Wechsel- und Zusammenspiel

Mehr

12. Bernauer Diabetikertag

12. Bernauer Diabetikertag IMMANUEL KLINIKUM BERNAU HERZZENTRUM BRANDENBURG 12. Bernauer Diabetikertag Samstag, 21. Juni 2014 10.00 bis 13.00 Uhr Sehr geehrte Gäste! In diesem Jahr findet unser mittlerweile 12. Bernauer Diabetikertag

Mehr

Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015. 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu

Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015. 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu Die Karate-Juniorenelite 2015 in Zürich Der Anlass stellt sich vor Im Februar 2015 trifft sich

Mehr

Was ist TCM/TAM? Die TCM/TAM besteht aus 3 grossen Teilen:

Was ist TCM/TAM? Die TCM/TAM besteht aus 3 grossen Teilen: Was ist TCM/TAM? TCM= Traditionelle Chinesische Medizin TAM= Traditionelle Asiatische Medizin (chinesische, indo-tibetische, mongolische, sibirische, koreanische etc. Medizinformen finden sich hier in

Mehr

Kopfschmerzen aus Sicht der Chinesischen Medizin (TCM)

Kopfschmerzen aus Sicht der Chinesischen Medizin (TCM) Plagegeist Kopfschmerz - Kopfschmerz aus Sicht der Chinesischen Medizi... 1 of 14 Plagegeist Kopfschmerz Praxis für Chinesische Medizin - Berlin Torsten Ziegler, Heilpraktiker http://chin-med.de info@chin-med.de

Mehr

Einladung zum VBS-Fortbildungsseminar

Einladung zum VBS-Fortbildungsseminar Einladung zum VBS-Fortbildungsseminar Köln, den 11.09.2015 Sehr geehrte Damen und Herren, im Auftrag des 1. Vorsitzenden, Herrn Detlev Löll, lade ich Sie herzlich zur Teilnahme am VBS-Fortbildungsseminar

Mehr

Kölner Urologentag 2015 05. September 2015 Maritim Hotel

Kölner Urologentag 2015 05. September 2015 Maritim Hotel Kölner Urologentag 2015 05. September 2015 Maritim Hotel Inkl. Symposium des Kontinenzund Beckenbodenzentrums der Uniklinik Köln Kölner Urologentag 2015 05. September 2015 Wissenschaftliche Leitung: Wissenschaftliche

Mehr

Ein Blick ins Nachbarland ANP in der Schweiz

Ein Blick ins Nachbarland ANP in der Schweiz Ein Blick ins Nachbarland ANP in der Schweiz Sabin Zürcher, MNS Verantwortliche für Pflege am Lindenhofspital Bern Vorstandsmitglied Interessengemeinschaft Swiss ANP Übersicht Entwicklung ANP Definition

Mehr

IT-Management in der öffentlichen Verwaltung

IT-Management in der öffentlichen Verwaltung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar IT-Management in der öffentlichen Verwaltung 13. 14. April 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für

Mehr

Business as usual. DAB bank. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b

Business as usual. DAB bank. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b Business as usual. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b 1 DAB bank Der Investmentkongress 2015. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. Eine neue Dimension in Raum

Mehr

Die therapeutisch sichere chinesische Heilkunde

Die therapeutisch sichere chinesische Heilkunde LIFU INTERNATIONAL COLLEGE OF CHINESE MEDICINE (LICCM) Overseas Campus of the China Medical College, Taichung, Taiwan, R.O.C. Erste Europäische Private Hochschule für Chinesische Medizin Zhong-Yi- und

Mehr

Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung

Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung 21. 22. September 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für

Mehr

Tai Ji Diplom-Ausbildung 2016

Tai Ji Diplom-Ausbildung 2016 ispace Tai Ji Diplom-Ausbildung 2016 Tai Ji Diplomausbildung Ziel Tai Ji wurde als Bewegungskunst entwickelt und steht für die Harmonie von Yin und Yang, die als polare Kräfte mit ihrem Wechsel- und Zusammenspiel

Mehr

Seite 1. 6. Bayerischer Schmerzkongress. 10. Bayerische Schmerztage. Freitag, 25. September und Samstag 26. September 2015.

Seite 1. 6. Bayerischer Schmerzkongress. 10. Bayerische Schmerztage. Freitag, 25. September und Samstag 26. September 2015. Seite 1 6. Bayerischer Schmerzkongress 10. Bayerische Schmerztage Freitag, 25. September und Samstag 26. September 2015 Hörsäle Medizin, Ulmenweg 18, 91054 Erlangen Seite 2 Sehr geehrte Kolleginnen und

Mehr

SPZ-Symposium 2015 Sozialpädiatrisches Zentrum Chemnitz

SPZ-Symposium 2015 Sozialpädiatrisches Zentrum Chemnitz Veranstaltungsort poliklinik-chemnitz.de Einladung Programm SPZ-Symposium 2015 Leipziger Str. Poliklinik GmbH Chemnitz 2015 Satz & Gestaltung: Jörg Kottwitz Markersdorfer Straße 124 09122 Chemnitz Tel.:

Mehr

Fachtagung 2015 Arbeitnehmerdatenschutz Bestandsaufnahme und aktuelle Entwicklungen

Fachtagung 2015 Arbeitnehmerdatenschutz Bestandsaufnahme und aktuelle Entwicklungen TÜV NORD Akademie 6. Oktober 2015 in Hamburg Bestandsaufnahme und aktuelle Entwicklungen TÜV NORD GROUP Tagungen & Kongresse Bestandsaufnahme und aktuelle Entwicklungen Ihr Nutzen Die diesjährige Fachtagung

Mehr

Fortbildung 19. MR Abdomen und Becken Kurs praxisbezogen und interaktiv

Fortbildung 19. MR Abdomen und Becken Kurs praxisbezogen und interaktiv Fortbildung 19. MR Abdomen und Becken Kurs praxisbezogen und interaktiv Freitag, 6. und Samstag, 7. November 2015 UniversitätsSpital Zürich, Kleiner Hörsaal Ost Leitung Hatem Alkadhi und Andreas Boss Titelbild

Mehr

EINLADUNG. 7. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein

EINLADUNG. 7. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein EINLADUNG 7. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie Klinische Immunologie am Rhein Freitag, 22. August bis Samstag, 23. August 2014 Hotel Marriott Johannisstraße

Mehr

Praxismarketing Next level

Praxismarketing Next level -Programm Samstag, 15.08.2015 Rahmenprogramm 10:00 16:00 Der Samstagvormittag und -mittag sind zur individuellen Gestaltung freigehalten Profitieren Sie vom Wissen unserer Referenten Thomas Pendele Gastgeber

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Berufsbild Qigong- und Taiji Quan Lehrer/in

Berufsbild Qigong- und Taiji Quan Lehrer/in Berufsbild Qigong- und Taiji Quan Lehrer/in Berufsbild des Qigongund Taiji Quan Lehrers Inhaltsverzeichnis 1 GENERELLE FESTSTELLUNG...2 1.1 PRÄAMBEL... 2 1.2 CHARAKTERISTIKA DES QIGONG UND TAIJI QUAN

Mehr

Patiententag und Symposium zur 750. allogenen Stammzelltransplantation am UniversitätsSpital Zürich

Patiententag und Symposium zur 750. allogenen Stammzelltransplantation am UniversitätsSpital Zürich Patiententag und Symposium zur 750. allogenen Stammzelltransplantation am UniversitätsSpital Zürich Samstag, 6. September 2014, 09.00 Uhr 16.30 Uhr Hörsaal Nord 1 D, UniversitätsSpital Zürich Einleitung

Mehr

Ausbildung in Laozis Daodejing. Ein intensives Studium in Theorie und Praxis mit Meister Jan Silberstorff!!!! NEU ab 2015!!!

Ausbildung in Laozis Daodejing. Ein intensives Studium in Theorie und Praxis mit Meister Jan Silberstorff!!!! NEU ab 2015!!! Ausbildung in Laozis Daodejing Ein intensives Studium in Theorie und Praxis mit Meister Jan Silberstorff NEU ab 2015 Einleitung Obwohl das Daodejing das nach der Bibel meistübersetzte Buch und in aller

Mehr

GRUNDSAETZE DER TRADITIONELLEN CHINESISCHEN MEDIZIN

GRUNDSAETZE DER TRADITIONELLEN CHINESISCHEN MEDIZIN GRUNDSAETZE DER TRADITIONELLEN CHINESISCHEN MEDIZIN Die alten Chinesen zahlten ihren Ärzten regelmässig einen Betrag, solange sie gesund blieben. Wurden sie krank, so stellten sie die Zahlungen ein. Westliche

Mehr

INFORMATIONSMATERIAL ZUR AKTUELLEN WEITERBILDUNG AUFBAUKURS IN SYSTEMISCHER THERAPIE WB - A8 / 2016-2017. (Zertifikatskurs systemische Therapie, SG)

INFORMATIONSMATERIAL ZUR AKTUELLEN WEITERBILDUNG AUFBAUKURS IN SYSTEMISCHER THERAPIE WB - A8 / 2016-2017. (Zertifikatskurs systemische Therapie, SG) INFORMATIONSMATERIAL ZUR AKTUELLEN WEITERBILDUNG AUFBAUKURS IN SYSTEMISCHER THERAPIE WB - A8 / 2016-2017 (Zertifikatskurs systemische Therapie, SG) www.wist-muenster.de Das Westfälische Institut für Systemische

Mehr

Agile Methoden zum Management von IT-Projekten

Agile Methoden zum Management von IT-Projekten Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Agile Methoden zum Management von IT-Projekten 01. 02. Dezember 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz

Mehr

Einladung. Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011. Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf

Einladung. Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011. Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf Einladung Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011 Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Sie sind

Mehr

Ureterorenoskopie 2015 Advanced. Endourologisches Symposium 26. 27. November 2015 CME. 15 Punkte

Ureterorenoskopie 2015 Advanced. Endourologisches Symposium 26. 27. November 2015 CME. 15 Punkte Ureterorenoskopie 2015 Advanced Neue Dimensionen, alte Limitationen. Moderne Endourologie - sind Sie dabei? CME 15 Punkte beantragt Endourologisches Symposium 26. 27. November 2015 Einladung Liebe Kolleginnen

Mehr

OP im Fokus Fachsymposium für OP-Leitungen

OP im Fokus Fachsymposium für OP-Leitungen Programm OP im Fokus Fachsymposium für OP-Leitungen 04. - 05. Dezember 2014 Berlin Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit Vorwort Herzlich willkommen! OP-Leitungen sind derzeit mit vielen Herausforderungen

Mehr

Kochen mit chinesischen Heilkräutern

Kochen mit chinesischen Heilkräutern Kochen mit chinesischen Heilkräutern Rezepte nach der Ernährung der Chinesischen Medizin Die Gesundheitsküche Chinesische Heilgerichte für den Europäer Fleischbrühe (B1) Yin-Yang-Tonikum Die Zubereitung

Mehr

Ines Papert Extrembergsteigerin. Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo. Persönliche Einladung

Ines Papert Extrembergsteigerin. Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo. Persönliche Einladung Ines Papert Extrembergsteigerin Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo Persönliche Einladung Sehr geehrte Geschäftspartner, alljährlich findet das IT-Security-Forum der datadirect GmbH im

Mehr

13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie. Chirurgie der Brust. 12. November 2014, 18.00 Uhr

13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie. Chirurgie der Brust. 12. November 2014, 18.00 Uhr 13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie Chirurgie der Brust DEUTSCHE GESELLSCHAFT DER PLASTISCHEN, REKONSTRUKTIVEN UND ÄSTHETISCHEN CHIRURGEN 12. November 2014, 18.00 Uhr Campus Charité

Mehr

Erschöpfung bei Post-Polio-Syndrom aus Sicht der Traditionellen Asiatischen Medizin

Erschöpfung bei Post-Polio-Syndrom aus Sicht der Traditionellen Asiatischen Medizin Erschöpfung bei Post-Polio-Syndrom aus Sicht der Traditionellen Asiatischen Medizin Von Eliane Que Huong Pham Ein Symptom, das Post-Polio-Syndrom Betroffenen sehr zu schaffen macht, ist die Erschöpfung.

Mehr

HYDMedia Kundenworkshop 27.-28. September 2012, Rottenburg. HYDMedia Kundenworkshop Partnerschaft, die bewegt.

HYDMedia Kundenworkshop 27.-28. September 2012, Rottenburg. HYDMedia Kundenworkshop Partnerschaft, die bewegt. HYDMedia Kundenworkshop 27.-28. September 2012, Rottenburg HYDMedia Kundenworkshop Partnerschaft, die bewegt. HYDMedia Kundenworkshop Rottenburg Agenda Donnerstag, 27.09.2012 10:00 11:00 Uhr Come together

Mehr

Chinesische Medizin und Akupunktur Eine Behandlungsmethode der Komplementärmedizin

Chinesische Medizin und Akupunktur Eine Behandlungsmethode der Komplementärmedizin Chinesische Medizin und Akupunktur Eine Behandlungsmethode der Komplementärmedizin Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin Nicht als Konkurrenz, sondern als sinnvolle und integrative Ergänzung zur Schulmedizin

Mehr

Distriktversammlung. Präsident elect Trainingsseminar. Samstag, 24. März 2012. Museum MARTa Goebenstr. 2 10 32052 Herford

Distriktversammlung. Präsident elect Trainingsseminar. Samstag, 24. März 2012. Museum MARTa Goebenstr. 2 10 32052 Herford Distriktversammlung und Präsident elect Trainingsseminar Samstag, 24. März 2012 Museum MARTa Goebenstr. 2 10 32052 Herford MARTa Herford Liebe Präsidentinnen und Präsidenten, liebe Incoming Präsidentinnen

Mehr

Einladung Fachtag Komplexträger

Einladung Fachtag Komplexträger Einladung Fachtag Komplexträger 1. Juli 2015 Villa Kennedy, Frankfurt am Main FACHTAG Komplexträger Sehr geehrte Damen und Herren, in Einrichtungen von Komplexträgern wird eine Vielfalt branchenspezialisierter

Mehr

ET08: ETL-Tools- Strategie, Auswahl und Einsatz

ET08: ETL-Tools- Strategie, Auswahl und Einsatz ET08: ETL-Tools- Strategie, Auswahl und Einsatz Ein Seminar der DWH academy Seminar ET08 ETL-Tools- Strategie, Auswahl und Einsatz Extraktion, Transformation und Laden, kurz ETL, beschreibt den Prozess

Mehr

Isolierte Hubarbeitsbühnen für Arbeiten an Oberleitungen von Straßen- und Stadtbahnen

Isolierte Hubarbeitsbühnen für Arbeiten an Oberleitungen von Straßen- und Stadtbahnen beka GmbH Isolierte Hubarbeitsbühnen für Arbeiten an Oberleitungen von Straßen- und Stadtbahnen 3. und 4. November 2015 in Potsdam Leitung, Obmann des Arbeitsteams Fahrzeuge zum Arbeiten unter Spannung

Mehr

Renommierte amerikanische Auszeichnung an Grazer Forscher

Renommierte amerikanische Auszeichnung an Grazer Forscher Presseinformation zur sofortigen Freigabe Medizinische Universität Graz, April 2004 Renommierte amerikanische Auszeichnung an Grazer Forscher Erstmals Effekte einer schmerzfreien, optischen Akupunkturstimulation

Mehr

Strategisches Lieferantenmanagement

Strategisches Lieferantenmanagement BME-Thementag Strategisches Lieferantenmanagement 18. April 2013, Frankfurt LEISTUNGSFÄHIGES LIEFERANTEN- MANAGEMENT: WORAUF ES ANKOMMT! Auswahl, Bewertung und Entwicklung Weiterbildung von Lieferanten

Mehr

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 DAISY-Kunden wissen mehr! DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19 69214 Eppelheim Fon 06221 40670 Fax 06221 402700 info@daisy.de

Mehr

Leistungen und Wirkungen von Clustermanagement- Organisationen steigern: Erfahrungen austauschen, neue Erkenntnisse gewinnen und voneinander lernen!

Leistungen und Wirkungen von Clustermanagement- Organisationen steigern: Erfahrungen austauschen, neue Erkenntnisse gewinnen und voneinander lernen! Seminarangebote im Programm go-cluster für das 2. Halbjahr 2015 Leiterin des Programms go-cluster Dr. Gerd Meier zu Köcker Stellvertretender Leiter des Programms go-cluster Leistungen und Wirkungen von

Mehr

TCM-Gynäkologie. Menstruationsbeschwerden Wechseljahrbeschwerden Kinderwunsch Schwangerschaft Geburt

TCM-Gynäkologie. Menstruationsbeschwerden Wechseljahrbeschwerden Kinderwunsch Schwangerschaft Geburt TCM-Gynäkologie Menstruationsbeschwerden Wechseljahrbeschwerden Kinderwunsch Schwangerschaft Geburt Liebe Leserin Vielen Dank, dass Sie sich für meine Tätigkeit als Therapeutin für gynäkologische Behandlungen

Mehr

St.Galler Senologie Symposium

St.Galler Senologie Symposium St.Galler Senologie Symposium Freitag, 4. September 2015 Brustzentrum St.Gallen Ein Zentrum, zwei Spitäler. Kantonsspital St.Gallen Spital Grabs Einladung Liebe Kolleginnen und Kollegen Wir freuen uns,

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Geschäftsstelle: Wassergasse 18, 9000 St. Gallen. Newsletter 1 / 09. Oktober 2009. Informationsorgan des Akupressur Verband Schweiz

Geschäftsstelle: Wassergasse 18, 9000 St. Gallen. Newsletter 1 / 09. Oktober 2009. Informationsorgan des Akupressur Verband Schweiz Geschäftsstelle: Wassergasse 18, 9000 St. Gallen Newsletter 1 / 09 Oktober 2009 Informationsorgan des Akupressur Verband Schweiz Weiterbildungsmöglichkeiten der anerkannten Schulen Liebes AVS Mitglied,

Mehr

AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG

AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG ARBEITSPLATZ KRANKENHAUS Infarkt oder Innovation? AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG 57. Österreichischer Kongress für Krankenhausmanagement von 12. 14. Mai 2014 in Wien Arbeitsgemeinschaft der

Mehr

Internationaler Akupunkturkongress für Hebammen, Gynäkologinnen und TCM- Spezialisten. 19. / 20. September 2009 Olten, Schweiz

Internationaler Akupunkturkongress für Hebammen, Gynäkologinnen und TCM- Spezialisten. 19. / 20. September 2009 Olten, Schweiz Internationaler Akupunkturkongress für Hebammen, Gynäkologinnen und TCM- Spezialisten 19. / 20. September 2009 Olten, Schweiz Die Historie und Bedeutung der 19 verbotenen Punkte in der Schwangerschaft

Mehr