Mittwoch, 14. November 2012 I Nr. 46/31. Jahrg. I I Tel I Fax I stadt-anzeiger.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mittwoch, 14. November 2012 I Nr. 46/31. Jahrg. I info@stadt-anzeiger.eu I Tel. 02336-8743631 I Fax 02336-8745971 I stadt-anzeiger."

Transkript

1 Mittwoch, 14. November 2012 I Nr. 46/31. Jahrg. I I Tel I Fax I stadt-anzeiger.eu Ennepe-Ruhr. Zum B7- Autosalon startete der Stadt-Anzeiger ein Gewinnspiel mit wertvollen Preisen. SCHWELM Tausende Besucher beim Martinsmarkt Ein buntes Programm in Gevelsberg Gevelsberg. Tausende Besucher strömten am Sonntag zum Martinsmarkt in die Gevelsberger Innenstadt. Viele Kinder waren mit selbstgebastelten Laternen unterwegs, und zahlreiche Geschäfte öffneten ihre Türen. Wiederum war die Mittelstraße zwischen Wittener und Haßlinghauser Straße bis in den Abend hinein für den Autoverkehr gesperrt. So konnten die kleinen und großen Besucher in aller Ruhe flanieren und bummeln. In der Fußgängerzone standen zahlreiche Kunst- und Kreativstände, und dort befand sich auch der Laternenlaufsteg. Viele Mädchen und Jungen nutzten die Gelegenheit, ihre Kreationen einem großen Publikum zu präsentieren. Von der Froschlaterne bis zum beleuchteten Miniaturhaus reichte die Bandbreite, und der Beifall der Zuschauer war den kleinen Künstlern sicher. Mehr Impressionen: Seite 5. Schwimm-Meister Ulrich Sauer nun im Ruhestand Schwelm. Nach 41 im Dienst der Stadt Schwelm ist der Leitende Schwimm-Meister Ulrich Sauer nun in den Ruhestand gegangen. Ulrich Sauer absolvierte eine Lehre als Gärtner. Es folgten zwei Jahre am Bauhof der Stadt Schwelm, dann wurde Sauer im März 1973 Schwimm-Meister-Anwärter. Mit großen Erwartungen sah er seinen künftigen Arbeitsplatz vor seinen Augen entstehen, wurde doch damals gerade das Schwelmer Hallenbad gebaut. Doch dann kam der 29. März 1973: Sauer wurde als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Schwelm zu einem Großeinsatz in die Mittelstraße gerufen: Dort löschte er mit seinen Kameraden das in Brand geratene Hallenbad-Gebäude. Indem Ulrich Sauer den Aufbau des neuen Bades von seinen Grenzenlose Kunstausstellung Schwelm. Grenzenlos - so lautet der Titel einer Kunstausstellung, zu der die Stadt Schwelm am Freitag, 16. November, ins Haus Martfeld einlädt. Seite 3 B7 Autosalon: Preise wurden an glückliche Gewinner übergeben Zahlreiche Leser nahmen am großen Gewinnspiel teil Vier Wochen lang präsentieren die beteiligten Händ- ler aus Schwelm, Gevelsberg, Hagen und Wuppertal besonders attraktive Grundlagen her verfolgte, verwuchs er förmlich mit dem Gebäude. Er kannte jede Schraube und jede Leitung und wurde so schon früh auch zum Fachmann in technischen Fragen. Im Mai 1974 wurde das Bad wieder eröffnet. Auch beim Neubau des Freibades am Ländchen, das später für zehn Jahr sein Haupteinsatzort werden sollte, verinnerlichte Ulrich Sauer das technische System Bad grundlegend. Seine Sachkenntnis ermutigte ihn Ende der 90er Jahre zu einem wagemutigen Schritt: In einer Fachzeitung hatte er über die seinerzeit kaum verbreitete Salzelektrolyse gelesen. Er gewann Schwelms damaligen Bürgermeister Rainer Döring für diese Idee, die im politischen Raum zu dem Beschluss führte, das Schwelms Badewasser ab Angebote. In allen Autohäusern und Geschäften konnten die Kunden Lose ausfüllen und in die dort aufgestellten Losboxen werfen. Der Hauptgewinn war diesmal ein hochwertiges Elektrofahrrad, das Claudia Czaja aus Ennepetal gewonnen hat (Bild auf der rechten Seite). Außerdem gab es ein langes Wochenende auf der Trendelburg und 2 x 2 Karten für eine Fahrt im beliebten Kaiserwagen der Wuppertaler Schwebebahn zu gewinnen. Frau Bauer aus Wuppertal und Peter Kapp aus Gevelsberg bekamen ihre Preise gestern Nachmittag (siehe Bild links) überreicht. Der Stadt-Anzeiger wünscht allen Gewinnern viel Freude mit ihren Preisen und bedankt sich bei allen Gewinnspiel-Teilnehmern sowie den Unternehmen, die beim B7-Autosalon mit von der Partie waren. SCHWELM Auf dem Laternenlaufsteg zeigten viele Kinder ihre selbstgebastelten Laternen. Foto: Kassel 19 nicht mehr mit Chlor zu reinigen. Das Hallenbad gewann dadurch zusätzliche Badegäste und einen Sonderstatus bei Schwimmfreunden auch aus der weiteren Region. Weitere Wegmarken waren der behindertengerechte Basteln für einen guten Zweck Schwelm. Die Schüler der Klasse 6a des Märkischen Gymnasiums verkaufen am 24. November Weihnachtsartikel zugunsten armer Kinder in Indonesien. S. 3 Nach 41 Jahren ist Ulrich Sauer nun in Rente gegangen. Seine Arbeit urde nachhaltig gewürdigt von Bürgermeister Jochen Stobbe, Schwelms Beigeordnetem und Kämmerer Ralf Schweinsberg (2.v.l.), Andreas Tolksdorf, Leiter des Fachbereichs Zentraler Service (2.v.r.), Dieter Lalic (Fachbereich Familie und Bildung, l.), Christiane Rath (1. stellv. Personalratsvorsitzende, r.) und Ulrich Sauers Nachfolgerin, der Leitenden Schwimm-Meisterin Anja Lefarth. Foto: Stadt Schwelm Umbau des Hauses mit Aufzug und Beckenlift sowie später die energetische Sanierung mit neuer Fensterfassade. Der 60 Jahre alte Ulrich Sauer kümmert sich nun in der Alters- und Ehrenabteilung weiterhin um das Archiv der Schwelmer Feuerwehr. Sein größtes und liebstes Hobby aber ist seine Familie, seine Frau Brigitte, seine Töchter und seine inzwischen drei Enkelkinder, die in Ulrich Sauer einen leidenschaftlichen Großvater haben. Einem Teil dieser Ausgabe liegen Beilagen von Mrs.Spory, Schwelm bei, wir bitten um Beachtung! Rock-X-Mas mit Smithy Schwelm. Am 21. Dezember lädt die heimische Partyrock- Band Smithy ab Uhr (Einlass: 19.30Uhr) zum 15. Mal zum Rock-X-Mas in den großen Veranstaltungssaal des Schwelmer Kolpinghauses in die August-Bendler-Str. 17 ein. Zusammen mit dem Mairock am ist die Rock-X-Mas -Veranstaltung eine der dauerhaftesten und erfolgreichsten Konzertreihen in Schwelm und Umgebung. Zu hören gibt es bei dem über 4stündigen Konzert neben einigen neuen Stücken, die noch nicht verraten werden, die größten Partyhits der vergangenen vier Jahrzehnte von Liquido über Melissa Etheridge, Alanis Morissette, Toten Hosen, Sunrise Avenue, Nena bis hin zu Sportfreunde Stiller, Spider Murphy, Wir sind Helden, Dire Straits, Simple Minds u.v.m. Oldies, 80er, NDW und Rock-Musik der Gegenwart sorgen für einen kurzweiligen Abend und versprechen Party pur, so die Band. Wie im letzten Jahr wird SMITHY auch in diesem Jahr wieder zwei Sparschweine der Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld aufstellen und für die Aktion Lichtblicke sammeln. Der Vorverkauf für die Veranstaltung hat begonnen. #Karten zum Preis von 10 Euro (Abendkasse 12 Euro, wenn noch vorhanden) gibt es bei Zweirad Gehle am Altmarkt, bei Getränke Raidt, Jürgens Sport Shop und im Kolpinghaus in Schwelm, bei Jürgens Sport Shop in Gevelsberg und im Friseursalon Wuschelkopf in Ennepetal.

2 Seite 2 Nr. 46 Mittwoch 14. November 2012 Schwelmikus geht durch die Stadt NOTDIENSTE am WOCHENENDE Apotheken St.Georg-Apotheke Voerder Str Ennepetal Samstag 9:00 Uhr bis Sonntag 9:00 Uhr Telefon: (02333) Apotheke am Schraberg Schraberg Wuppertal Samstag 9:00 Uhr bis Sonntag 9:00 Uhr Telefon: (0202) Markt Apotheke Grosser Markt Gevelsberg Sonntag 9:00 Uhr bis Montag 9:00 Uhr Telefon: (02332) Rubens Apotheke Wichlinghauser Str Wuppertal Sonntag 9:00 Uhr bis Montag 9:00 Uhr Telefon: (0202) Ärztlicher NOTDIENST Bundesweit einheitliche, kostenlose Rufnummer. Bei lebensbedrohlichen Notfääen gilt weiterhin die 112 Notfallpraxen im Helios-Klinikum Schwelm Sa, So Feiertags 9-13 Uhr, Uhr, am Marienhospital Witten und am Allg. Krankenhaus Hagen sind täglich besetzt: Mo, Di und Do Mi und Fr Uhr und am Wochenende Uhr. (Die Öffnungszeiten müssen nicht mit den Anwesenheitszeiten des Arztes übereinstimmen.) GIFTNOTZENTRALE Giftinformationszentrum-Nord 24 Stunden am Tag über Telefon: NOTRUF Polizei Telefon: 110 Feuerwehr, Rettungsdienst Telefon: 112 Tel.- Seelsorge Tierärztlicher Notdienst (Auskunft) Deutschlandweit (gebührenpflichtig) (Alle Angaben sind unverbindlich, da sich Notdienste kurzfristig ändern können, empfehlen wir erst unter der genannten Rufnummer anzurufen.) Ilona Wiese, Annegret Siekmeier, Waltraut Neumann (vorne) und Wolfhard Lache (r.). Gleich vier Dienstjubiläen im Schwelmer Rathaus Seit seit 25 beziehungsweise 40 Jahren dabei Schwelm. 40-jährige Dienstjubiläen sind wahrlich nicht alltäglich. Im Schwelmer Rathaus gab es dieses Ereignis nun gleich zwei Mal zu feiern. Und zwei weitere Jubilarinnen sind seit 25 Jahren dabei. Bürgermeister Jochen Stobbe, Kämmerer und Dezernent Ralf Schweinsberg, Andreas Tolksdorf, Leiter des Fachbereichs Zentraler Service, Marion Mollenkott, Leiterin des Fachbereichs Finanzen, sowie Olaf Menke, der stellvertretende Leiter des Fachbereichs Familie und Bildung, und Karlheinz Klos, der Personalratsvorsitzende, bedankten sich bei den Jubilarinnen und dem Jubilar und wünschten ihnen alles Gute. Annegret Siekmeier arbeitet seit 40 Jahren für Kinder, Jugendliche und Familien. Die Diplom-Sozialarbeiterin nahm nach dem Studium und noch im Anerkennungsjahr im Jugendamt der Stadt Schwelm schon Bezirksarbeit wahr. Sie arbeitete im Allgemeinen Sozialdienst Schwelm. Seit 1950 war Käse, Wurst und Joghurt von Merker auf dem Schwelmer Wochenmarkt ein Begriff. Nun hat Stefan Merker seinen Stand an seinen Nachfolger Uwe Ahlhorn übergeben. Vor 25 Jahren hatte Stefan Merker aus Wetter die Stand- Nachfolge seiner Eltern Paula und Helmut Merker angetreten. Nun ist der gestandene Marktbeschicker selber in Rente gegangen. Er hat Uwe Ahlhorn in den letzten Wochen eingearbeitet und freut sich, dass der Nachfolger das erfahrene Personal übernimmt. Die Stadt Schwelm dankt Stefan Merker sehr herzlich für seine Treue zum Schwelmer Wochenmarkt und wünscht Uwe Ahlhorn und seinem Team, das aus Birgit Allegra, Patrizia Tanzarella und Bärbel Jeschke besteht, alles Gute. Das obere Bild auf der rechten Seite zeigt Stefan Merker (2.v.l.) und seinen Nachfolger Uwe Ahlhorn mit Patrizia Tanzarella, Birgit Allegra, Bärbel Jeschke sowie Marktmeisterin Christiane Mollenkott (2.v.r.). Auf dem unteren Bild präsentiert Stefan Merker Erinnerungsfotos, die seine Eltern am Marktstand auf dem Schwelmer Neumarkt zeigen. und übernahm 1976 den Bereich Adoptionen, Pflegefamilien und Vormundschaften über Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Heute bringt Annegret Siekmeier ihr Können und ihre Persönlichkeit vor allem in die sensiblen Bereiche der Adoptionsvermittlung und der Vormundschaften ein. Lange Zeit gehörten zudem die Tagespflege und die Schwangerschaftskonfliktberatung zu ihren Aufgaben. Ebenfalls 40 Jahre ist Wolfhard Lache bei der Stadt Schwelm tätig, wo er seine Ausbildung absolvierte und nach Stationen im Sozialamt, im Jugendamt (wirtschaftliche Jugendhilfe), im Ordnungsamt, Hauptamt (Organisation und Beschaffungswesen) zum Fachbereich Bürgerservice und schließlich zum Fachbereich Finanzen wechselte (Haushaltsplanung). Im Superwahljahr 2009 gehörte Wolfhard Lache zum unablässig tätigen Wahlvorbereitungsteam der Stadtverwaltung. Ein Eigengewächs ist auch Ilona Wiese, die nun ihr silbernes Dienstjubiläum bei der Stadt Schwelm feiert. Zu Ilona Wieses Aufgabengebieten im Fachbereich Familie und Bildung zählen die Zuschüsse an Schwelmer Jugendverbände, Elternbriefe, die Rechnungsabwicklung für das Jugendzentrum, Arbeiten rund um Kindertheater-Vorstellungen und Haushaltsplanung, Sitzungsdienst für den Jugendhilfeausschuss sowie sonstige allgemeine Verwaltungsarbeiten. Silberjubiläum feiert auch Waltraut Neumann, geschätzt von Kindern, Eltern und dem Lehrerkollegium der Grundschule Engelbertstraße sowie allen Nutzern des Hauses, um das sie sich als Hauswartin vom Nachmittag bis in die späten Abendstunden kümmert, wenn Vereine hier zusammenkommen, muttersprachlicher Unterricht stattfindet u.v.m. Waltraut Neumann ist Sicherheitsbeauftragte ihrer Schule und Mitglied des Personalrates der Stadt Schwelm. Marktstand in gute Hände übergeben Eier, Wurst und Käse Merker wird nun von Uwe Ahlhorn geführt Fotos: Stadt Schwelm / Heike Rudolph... und findet, dass Kunst im Idealfall von Können kommen sollte. Bei meisterlich auf die Leinwand geworfenen Motiven ist die Sache zumeist klar. Bei der einen oder anderen modernen Installation wird es schon deutlich schwieriger. Aber die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, und jede Art von Kunst hat ihre Berechtigung selbst dann, wenn sich bisweilen die Frage aufdrängt: Ist das wirklich Kunst, oder kann das weg? Schwelmikus denkt da an einen Fall in Dortmund im vergangenen Jahr, als eine Putzfrau versehentlich ein Kunstwerk zerstörte, indem sie eine schmutzige Gummiwanne unter einem Objekt aus Holzlatten säuberte. Versicherungsschaden damals: rund Euro. Um Kunst geht es auch vor dem Kreishaus in Schwelm. Der Bildhauer Otto Herbert Hajek, 1927 geboren und 2005 gestorben, schuf die bunten Betonelemente auf dem Vorplatz. Die Stadtikonographie Schwelm entstand Ende der 1960er Jahre und prägt bis heute das Erscheinungsbild. Die Betonklötze sind für die einen hohe Kunst, für die anderen passen sie perfekt zum wenig einladenden Fassadenbild des Verwaltungsgebäudes. Fakt ist: So wie sich die Objekte präsentieren, so hat Hajek sie erschaffen. Dummerweise hat der Zahn der Zeit keinen Respekt vor der Kunst. Er nagt den Anstrich unerbittlich an. So kommt es, dass die Farbe an vielen Stellen langsam abblättert (siehe Bild). Ein paar Winter weiter, und an noch viel mehr Stellen wird der Beton durchscheinen. Soll man halt die alte Farbe einfach abschleifen und die Formen neu streichen, mag manch praktisch veranlagter Beobachter denken. Für selbst ernannte oder tatsächliche Kunstexperten wäre das hingegen Frevel siehe Putzfrau im Museum. Was also tun? Vielleicht könnte man der Stadtikonografie tatsächlich einen neuen Anstrich verpassen, in den vom Künstler festgelegten Farben versteht sich. Wer die Rechtecke und Streifenfelder nicht mag, denen werden sie auch mit einem frischen Anstrich nicht gefallen. Schöner würde das Kunstwerk also nicht unbedingt auf jeden Fall aber gepflegter als jetzt. Schwelmikus ist sehr gespannt, welche Lösung die heimische Kunstszene finden wird... IMPRESSUM Marketing Werbung Heintzen GmbH Schwelmer Stadt-Anzeiger Mühlenbrinkstraße Hagen Telefon: / Fax: / Mail: Web: Büro Schwelm: Hauptstr. 90 a Schwelm Telefon: / Fax: / Registergericht: Hagen HRB 4267 USt.Id.Nr. DE Bankverbindung: Konto Nr Sparkasse Hagen (BLZ ) Chefredaktion: Kundenberater: Stephan Kassel Lars Piepenstock (Wuppertal, Schwelm) Katrin Brassel (Ennepetal, Breckerfeld, Schwelm) Claudia Berger-Pöschl (Gevelsberg, Sprockhövel-Hasslinghausen) Heinz Obenhaus (Verkaufsleitung) Geschäftsführung:Martina Heintzen Druck: Druck & Verlagszentrum GmbH & Co.KG, Hohensyburgstraße 65-67, 580 Hagen Keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Datenträger, Dokumente und Fotos. Nachdruck, auch auszugsweise, mit Genehmigung des Verlages. Bei Nichterscheinen infolge höherer Gewalt besteht kein Entschädigungsanspruch. Es gelten die AGB der Markting Werbung Heintzen GmbH, Bereich Schwelmer Stadt-Anzeiger. Der Stadt-Anzeiger wird auf Recycling-Papier gedruckt. Der Stadt-Anzeiger wird kostenlos an Haushalte in Schwelm, Wuppertal-Langerfeld und Teilgebieten von Gevelsberg, Ennepetal und Sprockhövel- Haßlinghausen verteilt. Annahmeschluß: Dienstag Uhr. Es gilt die Anzeigenpreisliste vom Juni 2011

3 Seite 3 Nr. 46 Mittwoch 14. November 2012 Sparkassen-WaldWeihnacht im Hülsenbecker Tal Am 1. und 2. Dezember mit einer gemütlichen Budenstadt und weihnachtlichem Bühnen-Programm Ennepetal. Es ist nicht mehr lange bis zur Premiere: Am 1. und 2. Dezember findet im Hülsenbecker Tal in Ennepetal die erste Sparkassen- WaldWeihnacht statt. Am Wochenende trafen sich die Beteiligten, um letzte Details zu besprechen. Die Händler, die im Bereich vor der Musikmuschel ihre Waren anbieten werden, nahmen eine Ortsbegehung vor und klärten dabei noch offene Fragen. Alle Akteure sind sich einig: Diese Veranstaltung kann etwas ganz Besonderes werden. Dazu trägt schon die besondere Atmosphäre des idyllischen Hülsenbecker Tales bei. Ebenso wichtig sind aber die sorgfältige Zusammenstellung des Sortiments an den Verkaufsständen und auch das umfangreiche Programm. Ein Highlight wird gewiss der Zauberwald - ein Besuch bei Elfen, Feen, Kobolden und Hexen zusammen mit dem Naturführer Martin Maschka. Die Eintrittskarten waren schon nach kurzer Zeit ausverkauft. 90 Glückliche haben sich ihre Tickets für den Zauberwald gesichert. Die sonstigen Programmpunkte machen die Wald- Weihnacht bei freiem Eintritt auch für allen anderen Besucher zum Erlebnis. Los geht es am Samstag, 1. Dezember, um 13 Uhr. Nach der Begrüßung durch Sparkassendirektor Oliver Teske Schwelm. GRENZENLOS lautet der Titel der Kunstausstellung, zu der das Kulturbüro der Stadt Schwelm am kommenden Freitag, 16. November, um 19 Uhr ins Haus Martfeld, Haus Martfeld 1, einlädt. Organisatoren und Teilnehmer der Sparkassen-WaldWeihnacht trafen sich am Samstag im Hülsenbecker Tal. Die bekannten Künstler Jaroslav Stransky, Stephanie Binding, Frank Ifang und Leif Skoglöf zeigen Werke der Malerei, Skulptur und Fotografie. Schwelms 1. stellvertretende Bürgermeisterin Christiane Sartor eröffnet die Ausstellung, in die Leif Skoglöf einführen wird. Die städtische Musikschule Schwelm begleitet die Eröffnung der Schau musikalisch. Die Ausstellung kann bis um Uhr folgen ein Auftritt eines Kinder-Posaunenchors und ein Besuch des Weihnachtsmanns, der Geschichten aus seinem goldenen Buch vorliest. Von Uhr bis 20 Uhr steht dann ein Unplugged -Konzert mit der Band Smithy auf dem Programm. Wir proben gerade einige spezielle Stücke, die wir an diesem Abend spielen werden, verspricht Sänger Lutz Otto. Auch solche Fans, die schon viele Konzerte der beliebten Band gehört haben, dürfen sich hier also auf die eine oder andere Überraschung freuen. Am Sonntag wird die Veranstaltung um Uhr fortgesetzt, von 11 bis 12 Uhr findet ein Familiengottesdienst statt. Ab Uhr gehört die Bühne der zum 13. Januar 2013 besucht werden: mittwochs, freitags Grundschule Altenvoerde, die Kinderweihnachtslieder singt. Zauberhafte Unterhaltung verspricht der Magier Marc Weide, der ab 13 Uhr zu erleben ist. Um 15 Uhr führt die Grundschule Wassermaus ein kleines Theaterstück auf, ehe gegen Uhr erneut der Weihnachtsmann erwartet wird. Bevor die erste WaldWeihnacht um 18 Uhr ausklingt, tritt und samstags von 10 bis 13 Uhr und sonntags von 11 bis Foto: Kassel von Uhr bis Uhr noch der Gospelchor Kreuz und quer auf. An beiden Tagen erwartet die Besucher eine weihnachtliche Budenstadt, in der Kunsthandwerk, schöne Dinge für die Seele und für die Sinne sowie winterliche Leckereien zu haben sind. Mehr zum Angebot lesen Sie in der kommenden Woche im Stadt-Anzeiger. GRENZENLOS : Kunstausstellung im Haus Martfeld 18 Uhr (feiertags geschlossen). Der Eintritt ist frei. jeden MI, FR und SA geöffnet fnet WERKSVERKAUF Online-Shop unter Stoffe, fe Bänder, Accessoires uvm. kreative Deko- und Geschenkideen Halbach Werksverkauf Ritterstr Remscheid Öffnungszeiten: fnungszeiten Uhr FR Uhr SA Uhr MI Winterpause: Macht Spaß. Macht Sinn. günstig a an der A1 - Ausfahrt RS-Lennepep Schwelmer Schüler helfen armen Kindern in Indonesien Verkaufsstände in der Innenstadt am 24. November Schwelm. Mit selbstgebastelten Weihnachtsartikeln setzt das Märkische Gymnasium Schwelm ein wichtiges Zeichen: Kinderarbeit in Indonesien bekämpfen und Betroffenen Bildung schenken. Gleich an zwei Weihnachtsständen machen Mädchen und Jungen vom Märkischen Gymnasium auf das schwere Schicksal von Kindern in Indonesien aufmerksam. Als Action!Kidz verkaufen sie am Samstag, 24. November, ab 9 Uhr in der Schwelmer Innenstadt selbstgefertigte Holzengel, Tannenbäume, Hirsche und Teelichter für den guten Zweck. Sämtliche Erlöse spenden die kreativen Schüler der Kindernothilfe zur Förderung der Schulbildung von armen Kindern auf der Insel Nias. Viele tausend Kinder arbeiten dort jeden Tag bis zu 12 Stunden in Steinbrüchen und auf Gummibaum-Plantagen. Die Weihnachts- und Waffelstände in der Schwelmer Innenstadt werden vor der Buchhandlung Köndgen, Hauptstraße 56 sowie vor dem Friseur Schnitt-Effekte, Kirchstraße 12, aufgebaut. Seit November sägen, kleben, filzen und stanzen die Schüler der Klasse 6a, um die Weihnachtsartikel in liebevoller Handarbeit zu verkaufen. Derzeit werden die Schals für die Kunststoffhirsche gestrickt. Nun hoffen die Action!Kidz auf regen Andrang an den Weihnachtsständen und bieten Wartenden zusätzlich warme Waffeln. Gleichzeitig erhält jeder Käufer ein kleines Dankeschön: Ein rotes Herz, was Eltern angesteckt durch die Begeisterung ihrer Kinder freundlicherweise spenden. Auch Lehrerin und Koordinatorin Ulrike Scheidgen ist vom Engagement ihrer Schüler überzeugt: Wenn wir alle einen kleinen Beitrag leisten, können wir die Welt verändern. Für die Natur anpacken mit dem NABU. Mach mit! Sportlerehrung des Stadtsportverbandes Sprockhövel: Jetzt anmelden Sprockhövel. Der Stadtsportverband Sprockhövel wird wie in den Vorjahren auch 2013 verdiente Sportlerinnen und Sportler der Stadt ehren. Am 1. März kommenden Jahres wird es soweit sein. Geehrt werden wieder Aktive, die im Jahr 2012 hervorragende sportliche Leistungen erbracht haben. Um Anmeldungen wird bis zum 31. Dezember gebeten. Geehrt werden Sportler und Mannschaften aus Sprockhövel und Aktive, die ihren Wohnsitz in Sprockhövel haben, aber für auswärtige Vereine starten, so der Verband. Es müssen die Kriterien der neuen Ehrungsordnung erfüllt sein. Diese Ehrungsordnung steht im Internet auf den Seiten des Stadtsportverbandes Sprockhövel und sie liegt allen dem Stadtsportverband angeschlossenen Vereinen vor. Meldungen sind auch direkt an die beiden Stadtsportwarte möglich. Die Kontaktdaten: Marlis Busch, Hölteregge 62, Sprockhövel, Telefon: 02324/ 74747, Mail: Harald Rohleder, Landsberge 16, Sprockhövel, Telefon: 02339/ 5471, Mail: Rasting Fleisch, Geflügel und Wurst Hähnchenschenkel, HKL A 1 kg 1, Schweineschulter 1 kg 3,33 Putenoberkeulen, HKL A 1 kg 3,49 Teufelshähnchen, pikant scharf 1 kg 3,79 Fleischkäse, z. Selberbacken 1 kg 4,90 Schweinerücken, o. Kn., zart + mager 1 kg 5,55 Rindergulasch, dt. Jungbulle 1 kg 6, Rinderschmorbraten, dt. Jungbulle 1 kg 7, Tafelspitz, Hüftdeckel v. Rind 1 kg 11, Roastbeef + 1 Bratthermometer gratis 1 kg 19, Maredo Hüftsteaks 100 g 1, Lammfilet, gefr./get. 100 g 2, Wurstaufschnitt, 6-fach sort. 100 g 0,79 Metzger Kochschinken, saftig 100 g 1,29 Nusstoast Schinken, geräuchert 100 g 1,49 Wilde Zeiten Hirschgulasch, a.d. Schulter 1 kg 14, Wildschweingulasch 1 kg 15, Wildschweinkeulenbraten, o. Kn. 1 kg 19, Hirschrücken, o. Kn. auch als Steak 1 kg 29, Wildschweinsalami, a.d. Toscana 100 g 2,79 Bedfort Wild Pate, versch. Sorten je100 g 2,59 Frisch-Fisch bis Scholle, mit Kopf 100 g 0,44 Victoriabarschfilet 100 g 0, Kabeljau 100 g 0, Zanderfilet 100 g 1,79 Graved- o. Räucherlachs 100 g 1, Seeteufelfilet 100 g 3,33 Miesmuscheln 1,5 kg Schale 4, (Tief) - Kühlhits iglo Grünkohl, grob gehackt 800 g 1,00 iglo Schlemmer Filet je 380 g 1,77 Wagner Backfrische Pizza je g 2,22 Ehrmann Almighurt je 150 g Becher 0,29 Rama 600 g Becher 0, Yakult 455 ml Packung 3,49 Getränke-Knüller Volvic Mineralwasser, je 1,5 l PET-Flasche zzgl. 0,25 Pfd. 0,59 Albi- und Natreensäfte je 1 l Packung 0, Pfanner Teegetränke je 2 l Tetra-Pack 0, Veltins Pilsener, 20 x 0,5 l /24 x 0,33 l zzgl. 3,10/3,42 Pfand 9, Blanchet Weine je 0,75 l 2,22 Rotkäppchen Sekt je 0,75 l 2, Freixenet Wein je 0,75 l 3,33 Wilde Zeiten Köstliche Wildartikel für Feinschmecker Schlöder s Wochenknüller Span. Orangen, Kl. I 1,5 kg Netz 1,29 Span. Clementinen, Kl. I 2,3 kg Kiste 2,77 Maggi Fix je Beutel 0,49 Hengstenberg Rotkohl 850 ml 0,79 Zentis Nusspli 400 g Becher 1,11 Maggi Ravioli je 800 g Dose 1,29 Thomy Sonnenblumen Öl 750 ml 1,39 Merci Petits je 125 g Beutel 1,19 Mars, Snickers je g Packg. 1,29 Milka Pralinen je 125 g Packg. 1,49 Lavazzo Classico, Dolce je g Btl. 9, Osborne Veterano 30% Vol. oder 103 Brandy 36 % Vol. je 0,7l Fl. 8, Smirnoff Vodka, 37,5% Vol. oder Amaro Ramazzotti, 30% Vol. je 0,7 l 8,

4 JobEntry - einzeilig schreiben!! 23CMYK StAEN4/46KW Laminat - sola Click- Click- Laminat Laminat 6mm stark, Nußbaum-Holznachbildungen, 7 Jahre Garantie für den Wohnbereich, UVP des Herstellers*, PE-Dämmung weiß, 2mm, Fussleiste passend, mtr. Buche, 7mm stark, 10 Jahre Garantie für den Wohnbereich, Nutzungsklasse 23/31, passend, mtr gpreis i r d e i n r e Dau Fussleiste passend, mtr drigpreis Dauernie Jetzt. 2 1 Parkett Spitzenqualität, 14mm stark hochwertiger Aufbau, ca. 4mm Nutzschicht, Langdielen 227cm einfach zu Verlegen, sofort begehbar. Z.B.: Spitzenqualität aus dem Hause Parador, 11,5mm stark, ca. 2mm Nutzschicht, einfach zu Verlegen, sofort begehbar. Z.B.: drigpreis Dauernie Eiche Schiffsboden Buche Schiffsboden lackiert mit geölter Oberfläche Umber o. Hazelbrown UVP des Hersteller, XPS-Dämmung XPS-Dämmung 3mm, Fußleiste lfm *Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers Click-Fertig- Parkett Echtfurnierleiste lfm. weiß, 2mm, Click-Fertig- 3mm, PE-Dämmung bisher bei uns passend, mtr. 8mm stark, mit matter Oberfläche für den strapazierfähigen Wohnbereich, Nutzungsklasse AC3, UVP des Herstellers* 7mm stark, mit matter Oberfläche für den strapazierfähigen Wohnbereich, Nutzungsklasse AC3, UVP des Herstellers* Fussleiste Fussleiste Laminat Laminat weiß, 2mm, weiß, 2mm, Click- Click- PE-Dämmung PE-Dämmung Laminat DEPOT Öffnungszeiten: Mo.-Fr Uhr Sa Uhr 1 auf

5 JobEntry - einzeilig schreiben!! 23CMYK StAEN5/46KW ange Vorrat reicht! Click-Vinyl Style Floor Wood Click-Vinyl Primero 4,5mm stark, 0,3mm Nutzschicht, PU versiegelt, Nutzungsklasse 23/31 in versch. Optiken UVP* des Herstellers, Spezial-Dämmung ,5mm stark, Fußleiste, lfm jetzt Fußleiste und Dämmung immer kostenlos zum Click-Vinyl! aus dem Hause: Hochwertiger Designbelag in versch. Holzoptiken, 5,0mm stark, 0,3mm Nutzschicht, PU vergütet, gefasste Kante, Nutzungsklasse 23/31 UVP* des Herstellers, Spezial-Dämmung ,5mm stark, Fußleiste, lfm jetzt. 3 3 Die neue Generation Designbeläge! Click-Vinyl Style-FloorFliesenoptik SpezialDämmung aus dem Hause Windmöller Hochwertige Designbelag-Fliese, 5,0mm stark, 0,3mm Nutzschicht, PU versiegelt, gefasste Kanten, Nutzungsklasse 23/31 UVP* des Herstellers, Spezial-Dämmung ,5mm stark, Fußleiste, lfm Textline HQR - der robuste CV-Belag für den Wohn- und Gewerbebereich geeignet. Unempfindlich gegenüber Splitt, Schuhabsätzen, Stuhlrollen usw. Strapazierfähigkeit höher als bei einem Fliesenboden Rutschfeste Bodenbeläge reduzieren das Sturzrisiko Absolute Hygiene garantiert durch die exklusive Sanosol-Ausrüstung gegen Schimmel, Pilze und Bakterien Pflegeleicht durch PUR-Oberflächenvergütung, Staub- und Schmutz bleiben nicht haften jetzt aus dem Hause:. 5 3 Textline HQR CV-Beläge der robuste CV-Belag aus dem Hause Gerflor 400cm breit, in vielen versch. Dekoren, UVP des Herstellers* jetzt Peter + Schaffart GmbH Uellendahler Str Wuppertal Tel e ih e R. 2 in e s s la 1. K elände f dem Kaufpark-G 3. jetzt 5, 5. jetzt Musterbeispiele viele verschiedene Dekore, ideal für den gesamten Wohnbereich,200, 300 und 400 cm breit, bisher bei uns 8, 12, 14, 7.

6 Seite 6 Nr. 46 Mittwoch 14. November 2012 Damit Wohnträume wahr werden Tipps gegen Schimmel im Wohnraum Sonnabendstr Wuppertal Besuch unserer Ausstellung nach tel. Terminvereinbarung Tel Rollos Plissees 15% Winterrabatt auf alle Markisen Jalousien Markisen Rollläden Insektenschutz Terrassendächer Wintergärten Lamellenvorhänge Beratung und Aufmaß kostenlos! Kürten (ots) - Die Außentemperaturen fallen, und in nicht wenigen Häusern und Wohnungen zieht nun der Schimmelpilz ein. Doch das muss nicht sein. Durch richtiges Heizen und Lüften sowie weitere Handgriffe kann dem Befall vorgebeugt werden. Zur Winterzeit entsteht in vielen Innenräumen wieder Schimmelpilzbefall. Dies hat meist nichts mit unhygienischen Verhältnissen zu tun. "Was den Schimmelpilz zum Sprießen bringt, ist eine Mischung aus absinkender Außentemperatur, kalten Wandflächen und erhöhter Luftfeuchtigkeit in den Räumen", weiß ISOTEC- Geschäftsführer Horst Becker, dessen Unternehmensgruppe sich auf die Beseitigung von Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden und Schimmelpilzbefall spezialisiert hat. Auch bei Abwesenheit der Bewohner sollte die Raumtemperatur idealerweise 16 bis 18 C betragen. Denn ab ca. 13 Grad Wandober- Foto: Andreas Henk/obs/ISOTEC GmbH flächentemperatur kann sich die Raumluft derart abkühlen, dass die in ihr enthaltene Feuchtigkeit zu einem hauchdünnen Wasserfilm auf der Wandoberfläche kondensiert - und damit zum optimalen Nährboden für Schimmelpilzbefall wird. Doch selbst wenn die Raumluft konstant bei 18 C gehalten wird, ist dies keine Garantie gegen den Schimmel. Oft führen baukonstruktive Schwachstellen, wie etwa Gebäudeecken oder aus-kragende Balkone dazu, dass die Wandoberflächentemperatur trotzdem auf unter 13 C absinkt und damit Schimmelpilzgefahr besteht. Zudem ist es nicht möglich, Luftfeuchtigkeit im Wohnraum gar nicht erst entstehen zu lassen. Sie kommt unweigerlich durch die Atemluft des Menschen (50 g pro Stunde und Person), Kochen (1.000 bis g pro Tag) sowie durch Baden und Duschen (1.000 g pro Tag und Person) zustande. Gegen Schwachstellen in der Baukonstruktion kann eine Innendämmung helfen, z.b. die ISOTEC-Klimaplatte, die gegen Kondensation und Schimmelpilzschäden vorbeugend schützt. "Und das Lüftungsverhalten der Bewohner spielt eine entscheidende Rolle, besonders im Winter", betont Horst Becker. Rund ein Drittel der Bewohner lüften falsch Beim Lüften der Räume ist die Spaltlüftung über gekippte Fenster die schlechteste Variante. Laut einer aktuellen repräsentativen Umfrage von tsn Emnid lüften über 30 Prozent der Befragten ihr Zuhause über gekippte Fenster - und damit falsch. Bei geringen Außenlufttemperaturen kühlt der Raum bei der Spaltlüftung aus, insbesondere die Wandbereiche, die an das gekippte Fenster angrenzen. Kommen dann durch Duschen oder Kochen große Mengen von Feuchtigkeit hin-zu, besteht erhöhte Schimmelpilzgefahr. Besser geeignet ist die so genannte Querlüftung - auch Durchzug genannt. Für zwei bis fünf Minuten (je nach Außentemperatur) werden sämtliche Fenster und Türen der Wohnungsebene geöffnet. Der Raumluftaustausch ist im gleichen Zeitraum mehr als 30 Mal höher als bei der Spaltlüftung; und der Energiebedarf für das Wiederaufheizen der Raumluft wird verringert. Weitere Tipps der ISO- TEC-Experten: Möbel, vor allem in Neubauten, sollten ca. 30 Zentimeter von der Wand entfernt platziert werden, damit noch vorhandene Baufeuchte trocknen und die Raumluft ausreichend zirkulieren kann. Außerdem sollte man Wäsche möglichst nicht in den Wohnräumen trocknen. Tropfnasse Wäsche kann nämlich bis zu 500 g Feuchtigkeit pro Stunde abgeben, geschleuderte Wäsche bis zu 200 g pro Stunde. Schimmelpilzbefall stets vom Fachmann entfernen lassen Ist Schimmelpilz einmal aufgetreten, wird von vielen als erste Maßnahme das Abwischen mit Anti-Schimmelmitteln aus dem Baumarkt empfohlen. Doch Vorsicht! Der Schimmelpilz kann beim Abwischen gesundheitsgefährdende Sporen freisetzen, die mit bloßen Augen nicht sichtbar sind und sich im ganzen Wohnraum verteilen. Ein Schimmelpilzschadenbefall sollte deshalb stets vom Fach-mann entfernt werden. Laut Umweltbundesamt gilt dies gilt zwingend, wenn der Befall eine Fläche von einem halben Quadratmeter und mehr erreicht hat. PR-Information PR-Information Gaststätte Eierkaal im Sternenstaub! Remscheid-Dörpholz. Bereits zum dritten Mal lädt die Gaststätte Eierkaal in Remscheid zur großen Adventsausstellung ein. Unter dem Motto Weihnachtshof im Sternenstaub präsentiert das Team vom Eierkaal an zwei Tagen auf dem Hofgelände interessierten Besuchern neben eigenen Spezialitäten und Produkten auch heimisches Kunsthandwerk vom Allerfeinsten. Am Samstag, 17. November, ab 17 Uhr wird das gesamte Gelände mit Laternen, Schwelm. Im Hotel Am Mühlenteich in Schwelm logierten wieder einmal prominente Gäste: Der Schauspieler und Sänger Heinrich Schafmeister sowie Schauspieler Leonard Lansink wohnten im Rahmen ihrer Tournee mit dem Theaterstück Oscar und Felix vom 30. Oktober bis 4. November im 4-Sterne-Hotel der Privathotels Dr. Lohbeck. Schafmeister spielt in vielen TV- Serien wie Wilsberg, Die Camper oder Wie erziehe ich meine Eltern?. Lansink ist als Privatdetektiv Georg Wilsberg in der gleichnamigen ZDF-Krimiserie einem breiten Publikum bekannt. Infos zum Hotel Am Mühlenteich unter Kerzen, Feuerkörben und einem großen Feuerplatz stimmungsvoll beleuchtet, sodass die Gäste auf die besinnliche Jahreszeit eingestimmt werden. Besuchern der Adventsausstellung wird am 17. und 18. November ein großartiges Spektrum regionaler Spezialitäten und Spitzenprodukte geboten. Viele Aussteller aus der Region haben sich um einen Platz bemüht. Es wurde haben gezielt ausgewählt, damit den Besuchern an diesem Wochenende etwas ganz besonderes gezeigt werden kann. Bei einem ausführlichen Rundgang über das stimmungsvolle Hofgelände finden interessierte Gäste auch Adventsstände mit Honigund Senfprodukte. Zusätzlich ausgestellt wird besonderes Kunsthandwerk wie Goldschmiedearbeiten, Münzdesign, Glasbläser, Holz und Keramikkunstwerk, Weihnachtspyramiden und Lichterbögen, Filz-, Patchwork- und Tischdeckenarbeiten. Hier wird für jeden etwas dabei sein und zusätzlich setzen wir mit unseren vorweihnachtlichen Angeboten an Speisen und Getränken kulinarische Highlights!, heißt es vom Veranstalter. Das Eierkaal-Team bietet an diesem Wochenende spezielle Gerichte wie Bergischen Weihnachtsschinken vom Holzkohlegrill, Weihnachtswaffeln, Wintertorte mit Marzipantopping, Heißen Apfelsaft mit Zimtsahnehaube und vieles mehr. Der Weihnachtshof im Sternenstaub am Dörpholz 8 in Remscheid beginnt am Samstag, 17. November, um 17 Uhr, und am Sonntag, 18. November, um 9 Uhr. Mehr Infos: Prominente Gäste im Hotel Am Mühlenteich: Heinrich Schafmeister und Leonard Lansink Die Schauspieler Heinrich Schafmeister (links) und Leonard Lansink (rechts) logierten Anfang November einige Tage im Hotel Am Mühlenteich in Schwelm. Zwischen den Theaterproben war noch Zeit für ein Erinnerungsfoto mit Hotelfachfrau-Azubi Aldina Ahmic.

7 Seite 7 Nr. 46 Mittwoch 14. November 2012 ANZEIGE ANZEIGE 90 Jahre Tradition und Spitzenqualität Fleischerei Ranft feiert Jubiläum Schwelm Seit nunmehr 90 Jahren verwöhnt die Fleischerei Ranf t ihre Kunden mit zahlreichen Spezialitäten aus der eigenen Produktion. Was damals im Jahre 1922 mit Karl und Lina Ranft begann, das setzt ihr Enkel Jürgen nun mit seiner Frau Birgit for t. Drei Generationen ein Handwerk! Kauften die Kunden zu Beginn ihre Fleisch- und Wurstwaren noch in der Kölner Straße ein, so gehen diese seit 1930 in den heutigen Geschäftsräumen in der Kirchstrasse über die Theke. Im Herzen der Schwelmer Fußgängerzone lassen sich wahrlich Freude am Handwerk, ein hoher Qualitätsanspruch und vor allem die Leidenschaft, dem Verbraucher immer wieder neue Wurst- und Fleischspezialitäten näher zu bringen, spüren. Wie schon sein Vater Karl-Heinz, so absolvier te auch Jürgen Ranf t seine Ausbildung im elterlichen Betrieb, welchen er dann schließlich 1985 übernahm. Es ist ihm vor allem wichtig, dass die Kunden bei ihrem Einkauf auch über die richtige Nahrung nachdenken um später dann bewusst ihr Essen zu genießen. Frei dem Motto: Weniger ist oft mehr. Denn qualitativ hochwer tige Ware liefer t auch wirklich Frische. So ist der Handwerksbetrieb zum Beispiel nach den Rindf leischrichtlinien zer tifizier t; Schweine- als auch Rindfleisch wird von heimischen Höfen bezogen und unterlieg t einer ständigen Kontrolle der FSK Aachen. Qualität dafür steht Fleischerei Ranft. Was die Zukunf t betriff t, so kann man guten Gewissens sagen; die Familientradition wird mit Christoph und seiner Frau Anne for tgesetz t. Seit 2004 arbeiten Vater und Sohn nun schon zusammen Hand Facettenreichtum mangelt in Hand und verbinden das es dieser Familie nicht. Das Altbewähr te mit dem 90-jährige Bestehen möchte Modernen. Egal ob es sich dabei um die Fleisch- und Wursttheke, den sehr gut angenommen Par tyservice die Fleischerei Ranft mit tollen Angeboten feiern und sich natürlich bei all ihren Kunden für das, über oder auch den die Jahre und Generatio- abwechslungsreichen Mittagstisch nen hinweg, entgegengeken. handelt. An brachte Ver trauen bedannen Das Bild zeigt Anne Ranft

8 Seite 8 Nr. 46 Mittwoch 14. November 2012 Kompetenz rund um Ihr Fahrzeug Hier sind sie gut aufgehoben Parkplatz-Unfälle Schuldig auch im Stehen Ihr zuverlässiger Partner für Unfallreparaturen Richtbankarbeiten Lackierungen aller Art Autoglasschäden Hohlraumversiegelung Ersatzfahrzeug Mühlenstraße Gevelsberg Karosseriebauermeister Wolfgang Otte Tel , Auch Blechschäden bei Parkplatz-Unfällen können ganz schön teuer werden.foto: dmd/sp-x Oft werden bei einem Parkplatz-Unfall alle Beteiligten bestraft (dmd). Es passiert Knall auf Fall, auch auf einem Parkplatz. Eine Sekunde lang schaut man nicht genau hin und schon kommt es zu einem Auffahrunfall. Doch gerade auf einem Parkplatz-Terrain sollte man besonders vorsichtig fahren. Denn oft schreiben die Gerichte beiden Parteien eine Teilschuld zu. Ein aktuelles Beispiel von einer Verhandlung vor dem Oberlandesgericht in Hamm. In diesem Fall hatte ein rückwärtsfahrendes Auto auf einem Großparkplatz ein Fahrzeug gerammt, das gerade aus einer Parkbox zurücksetzte. Letzteres war kurz vor der Kollision zum Stillstand gekommen, so dass der Fahrer jede Verantwortung für den Unfall ablehnte. Die Richter sahen das allerdings anders. So würden zwar beim Rückwärtsfahren auf der Parkplatz- Fahrbahn erhöhte Sorgfaltsanforderungen gelten, diese gebe es aber auch beim Zurücksetzen aus der Box. Das Gericht setzte daher eine hälftige Schadensteilung an. Internet-Shopping Vermeintliche Schnäppchen können schnell zur Kostenfalle werden Mit günstigen Angeboten locken viele Internet-Betrüger potentielle Autokäufer in die Falle.Foto: dmd/zdk (dmd). Es ist verlockend, im Internet ein Auto zu erwerben. Oft sind die Angebote günstiger als im benachbarten Autohaus. Gleichzeitig ist es bequem, vom eigenen Sofa aus und ganz in Ruhe erstmal viele Angebote zu vergleichen, bevor man sich entscheidet. Doch nicht immer läuft es perfekt. So groß wie das Angebot ist, so groß ist die Chance, auf kriminelle Aktivitäten reinzufallen. Hier Tipps von der Ergo-Versicherung, um genau diese Gefahr so weit wie möglich zu reduzieren. Vor allem bei besonders günstigen Lockangeboten sollten die Alarmglocken läuten. Ein gut gepflegtes und reichlich ausgestattetes Auto mit wenig Laufleistung und einem Preis von bis zu Euro unter der Schwacke-Liste gibt es so gut wie nicht. Zumindest nicht von seriösen Anbietern. Bei der Besichtigung sollte ein Experte dabei sein. Am besten einer, der das Fahrzeug kennt und es gezielt auf Mängel und den allgemeinen Zustand hin untersuchen kann. Generell sollte die Zahlung immer erst bei Übergabe des Fahrzeugs mit allen Papieren und Schlüsseln erfolgen, am besten an einer neutralen Stelle und keineswegs an verlassenen Orten oder an dunklen Ecken. Von Vorkasse ist absolut abzuraten. Vor allem, wenn das Geld ins Ausland transferiert werden soll. Betrüger bedienen sich gerne des Bargeldtransfers über seriöse Unternehmen wie Western Union, um bei ihren Opfern Vertrauen zu wecken. Häufig existiert das angebotene Fahrzeug dann jedoch gar nicht. Wer guten Glaubens Geld überwiesen hat und dann meint, einem Betrug aufgesessen zu sein, kann versuchen, den Transfer bei der Bank oder dem Finanzdienstleister zu stoppen. Wurde das Geld jedoch bereits vom angeblichen Verkäufer abgerufen, hilft noch eine Anzeige bei der Polizei. Gleich danach sollte man den Betreiber des Internetportals informieren, damit nicht weitere Opfer in die Falle gehen. Einige Automobilclubs bieten betrogenen Mitgliedern zudem kostenlos juristische Beratung an. Häufig versuchen Betrüger, ihre Opfer mit einem vermeintlichen Treuhandoder Versandservice des jeweiligen Internetportals in Sicherheit zu wiegen. Derartige Dienstleistungen werden jedoch von Online- Fahrzeugmärkten gar nicht angeboten. Auch Empfehlungen für Unternehmen werden nicht ausgesprochen, so die Initiative Sicherer Autokauf, zu deren Mitgliedern unter anderem Autoscout24.de und Mobile.de gehören. Wirbt ein Inserent mit solch einem Prädikat, dürfte es sich um einen Betrüger handeln.

9 Seite 9 Nr. 46 Mittwoch 14. November 2012 Kompetenz rund um Ihr Fahrzeug Hier sind sie gut aufgehoben Kfz-Versicherungen Wenn handeln, dann jetzt! (dmd). Schon mal darüber nachgedacht, die Autoversicherung zu wechseln? Dann jetzt handeln! Die meisten Verträge können zum Jahresende gekündigt werden und schreiben einen Monat Kündigungsfrist vor. Stichtag ist daher der 30. November. Schon jetzt rentiert sich ein Vergleich der verschiedenen Angebote. Kunden profitieren dabei vom harten Konkurrenzkampf der Versicherungen untereinander; sie gewähren Neukunden häufig besonders großzügige Konditionen jedes Jahr aufs Neue. Doch ein vermeintlich günstiges Angebot kann sich auch schnell als teuer erweisen. Viele Versicherungspolicen schließen beispielsweise Wildunfälle oder Marderbisse aus. Kommt es zum Schaden, bleiben die Fahrzeughalter auf ihren Kosten sitzen. Ebenso häufig fehlt bei günstigen Angeboten der sogenannte Rabattretter. In der Folge wird die Versicherung schon nach einem Unfall gleich um mehrere Klassen hochgestuft. Mehr Durchblick bei jedem Wetter Autoentfeuchter beugen beschlagenen Scheiben vor (djd/pt). Im Winter ist am Steuer eine besonders hohe Konzentration gefragt: Glatte Straßen, Nebel, Nässe und Dunkelheit verlangen die volle Aufmerksamkeit der Autofahrer. Nicht ärgerlich, sondern auch gefährlich kann es sein, wenn in dieser Situation die Scheiben beschlagen und die Sicht auf das Verkehrsgeschehen eingeschränkt wird. Nicht selten wird dadurch ein Fußgänger oder Radfahrer übersehen. Warum gerade im Winter die Autoscheiben feucht werden, ist einfach erklärt: Die Luft im Fahrzeug enthält Wasserdampf, der sich an kalten Flächen niederschlägt. Trocknungskissen: Freie Sicht ohne Feuchtigkeit - Ein Vorwärmen des Wagens ist zwar die bequemste Art, eine freie Sicht zu erhalten - allerdings keine umweltfreundliche. Die Straßenverkehrsordnung verbietet es sogar, den Wagen im Stand warmlaufen zu lassen, weil unnötig Lärm und Abgase entstehen. Endlich Schluss mit beschlagenen Scheiben: Ein Autoentfeuchter beugt vor und sorgt für Durchblick am Steuer auch in der nasskalten Jahreszeit.Foto: djd/thomar OHG Eine weitere Alternative ist das Abwischen der Scheiben per Hand. Doch hierbei entstehen oft Putzspuren, die wiederum bei direkter Sonneneinstrahlung den Fahrer blenden können. Für mehr Durchblick und damit auf Dauer mehr Sicherheit können spezielle Trocknungskissen sorgen. Damit wird der Ursache für beschlagene Scheiben - also der Feuchtigkeit im Innenraum - direkt entgegengewirkt. Als preiswerte Lösung bieten sich Auto-Entfeuchterkissen wie beispielsweise "Air Dry" vom Hersteller ThoMar an. Sind sie permanent im Auto deponiert, ziehen sie den Wasserdampf aus der Luft und speichern ihn im enthaltenen Granulat. Unter gibt es alle weiteren Informationen und Bezugsquellen. Praktisch und umweltfreundlich - Das Hilfsmittel ist nicht praktisch, sondern auch umweltfreundlich: Die Kissen sind geruchsneutral und fast beliebig oft wiederverwendbar. Rund 600 Milliliter Flüssigkeit kann der Entfeuchter speichern, dann sollte er regeneriert werden. Dazu reicht es, ihn nach etwa sechs Wochen im Gebrauch auf einer Heizung zu trocknen. Das Kissen besteht aus einer Vliesoberseite, die fühlbar feucht ist, und einer Folienunterseite, die eine Feuchtigkeitsübertragung nach unten verhindert. Hauptstr. 90a Schwelm / Gleich um die Ecke statt irgendwo im Internet: LVM-Autoversicherung Machen Sie den Preis- Leistungs- Check! Ihre LVM-Servicebüros beraten Sie gern und bieten einen Top-Service: Olaf Priestersbach Schwelmer Straße Wuppertal Telefon (0202) Brigitte Neeb Gewerbestraße Ennepetal Telefon (02333) Katharina Schlachta Schulstraße Ennepetal Telefon (02333) Ralf Schröder Teichstraße Gevelsberg Telefon (02332) Hendrik Lütke-Assen Hagener Straße Schwelm Telefon (02336)

10 Seite 10 Nr. 46 Mittwoch 14. November Infos unter Clever punkten mit der AVU-Effizienz-Aktion 40 dazu! 40 dazu gibt s für unsere Stromkunden, die ein 1. Oktober bis zum 30. November 2012 bei ausgewählten Händlern. ENergie wir denken weiter Ihre Ansprechpartnerin Gevelsberg, Sprockhövel- Hasslinghausen, Wuppertal Claudia Berger-Pöschl / Neues Buch: Woher haben die Straßen ihre Namen? Ennepetal. Viele Straßennamen haben eine geschichtliche Bedeutung. In Ennepetal kann man darüber nun einiges lernen. Denn drei Lokalhistoriker haben recherchiert und ihre Erkenntnisse in einem neuen Buch zusammengefasst. Die Namen der Straßen in Ennepetal heißt der Titel des Werks. Die Idee geht auf eine Anregung von Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen zurück. Er hatte in einer Sitzung des Arbeitskreises Ennepetaler Stadtgeschichte vor gut einem Jahr gesagt: Es wäre schön, wenn ihr mal ein Buch über die Bedeutung der Straßennamen in Ennepetal schreiben würdet. Diesen Hinweis nahm der Arbeitskreis gerne auf. So machten sich Stadtarchivarin Frauke Blum, der stellvertretende Vorsitzende des Arbeitskreises, Karl- Heinz Giesick und der Vorsitzende Hans Hermann Pöpsel ans Werk. Schnell stellte sich heraus, dass sich das Trio viel vorgenommen hatte. Immerhin gibt es in Ennepetal über 300 Straßennamen und Ortsbezeichnungen. So traf man eine Auswahl von 81 Straßen, die in dem Buch aufgrund ihrer geschichtlichen Bedeutung und weiteren interessanten Hintergründen näher vorgestellt werden. Oft sind wir bei unseren Recherchen an unsere Grenzen gestoßen, beschreibt Karl-Heinz Giesick die Arbeit. Recherchiert wurde überwiegend im Stadtarchiv, aber auch vor Ort durch Befragungen von Anwohnern. Besonders bedankt sich Hans Hermann Pöpsel bei der Sparkasse Ennepetal- Breckerfeld, die die Finanzierung des Buches unterstützt haben. Das Buch ist zum Preis von 12 Euro im Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich. Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen bedankte sich bei dem Autorenteam und hofft auf eine Fortsetzung: Immerhin gibt es ja noch genügend Straßen, die sich lohnen, auf ihre Bedeutung hin näher untersucht zu werden. Das Foto zeigt Hans Hermann Pöpsel, Frauke Blum, Karl- Heinz Giesick und Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen bei der Buchvorstellung, Männer Nähkurs bei der Volkshochschule Ennepe-Ruhr. Nähen ist Frauensache? Keineswegs, findet die Volkshochschule Ennepe-Ruhr-Süd und bietet deshalb an diesem Wochenende einen Männer Nähkurs an. Unter Leitung von Karin Ritzel findet er am Samstag, 17. November, von 9.30 bis 16 Uhr als Tagesworkshop statt. Basics für Männer ab 16 Jahren, lautet Schwelm: Am 18. Juni veranstaltete die Stiftung Deutschland im Plus für die 10-Klässler der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule, Schwelm, eine 90 minütige Unterrichtseinheit zum Thema Budget im Griff. Dabei ging es vor allem darum, wie es junge Leute vermeiden können, schon sehr früh in eine Schuldenfalle zu geraten. Besprochen wurden hierbei Grundlagen wie zum Beispiel Schufa, Privatinsolvenz, Kredite. Darüber hinaus sollten sie auch eine Aufgabe zu einer Budgetplanung bearbeiten und ihr eigenes Budget erstellen. Unterstützt das Motto. Knöpfe annähen, Hosen kürzen, einfache Kleidungsstücke selbst herstellen das und vieles mehr lernen die Teilnehmer. Man(n) bekommt hier alle Nähtechniken erklärt. Die Teilnehmer sollten Ideen und Lust auf Textiles mitbringen. Auch blutige Anfänger sind willkommen. Die Teilnehmer sollten Stoff und Nähutensilien mitbringen. wurde diese Aktion auch von Credit- und Volksbank eg in Kooperation mit easycredit. Eine gute Angelegenheit, denn dadurch wird den Jugendlichen einmal vor Augen geführt, wie schnell man sich verschulden kann. Am Montag nun überreichten Oliver Niehaus, Regionalleiter der Filiale Schwelm, sowie Petra Schneider (Leiterin Privatkunden) und Daniela Vogel stellvertretend für das Kreditinstitut der Schwelmer Realschule einen Scheck in Höhe von 1.500,- Euro. Marco Unger (stellvertretender Direktor) nahm diese Spende dankend entgegen. Veranstaltungsort ist die Schule Kaiserstraße in Schwelm, die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Detailliertere Auskünfte zu dem Kurs mit der Nummer 5740U erteilt die Volkshochschule Ennepe-Ruhr- Süd unter der Telefonnummer 02332/ oder auf der Homepage unter der Adresse: Realschüler freut sich über eine großzügige Spende!!! Die Schulleitung und das Kollegium haben sich dazu entschlossen, diesen Betrag zu splitten. Zum einen möchte man den zehnten Klassen eine würdige Abschlussveranstaltung bieten und zum anderen sollen unterschiedliche Projekte bezüglich Berufsbildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten gefördert werden. Dank dieser Aktion haben die Teenager nun einen kleinen Einblick darüber bekommen können, wie schnell man doch, auch schon als junger Mensch, in eine Schuldenfalle geraten kann. Foto: Sicks Der Garten im Herbst Es gibt noch viel zu tun im Garten Wie viel Frost verträgt welche Kübelpflanze? Hauptstr. 90a Schwelm / Viel mehr gibt es nicht zu tun, als das wachsimprägnierte Terrassenholz vom Laub zu befreien. Foto: djd/dauerholz AG//Getty Images Vor dem ersten Frost das grüne Wohnzimmer winterfest machen (djd/pt). Ein Blick aus dem Fenster genügt, um unweigerlich festzustellen: Der Winter steht vor der Tür. Jetzt haben Hausbesitzer noch einmal viel zu tun, um den Garten auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten. Neben einem letzten Rasenschnitt und dem unvermeidlichen Laubfegen müssen auch Sträucher und Bäume beschnitten oder ausgedünnt, die Knollen der Sommerblumen aus der Erde geholt und die leeren Beete umgegraben werden. Keine Arbeit mit der Holzterrasse Damit die schöne Holzterrasse auch bis zum nächsten Sommer top in Schuss bleibt, gilt es jetzt eigentlich, die Dielen mit einem Holzschutzmittel zu behandeln, denn Regen, Schnee und Frost können dem Naturmaterial empfindlich zusetzen. Wurde der Boden hingegen mit Dauerholz gestaltet, bleibt Hausbesitzern nichts weiter zu tun, als sich auf den nächsten Sommer zu freuen. Das wachsimprägnierte Terrassenholz aus heimischer Kiefer ist vor Nässe und Pilzen geschützt - ganz ohne zusätzliche Pflege. So ist eine Dauerholz-Terrasse auch im Winter haltbar, rutschfest und splitterarm. Durch die Bewitterung erhält das PEFC-zertifizierte Holz nach und nach eine attraktive, silbrige Patina mit ganz eigenem Charme. Möchte man aber den warmen Holzton doch wieder hervorholen, kann man im Frühjahr mit dem speziellen Holzauffrischer "Dauerfrisch" die Holzterrasse wieder frühlingsfit machen. In der Saison 2013 werden zudem Holzöle in verschiedenen Farben angeboten, so kommt noch mehr Freude in den Garten. Mehr Informationen und Bezugsquellen sind unter zu finden. 15 Jahre Garantie Das Terrassenholz "Made in Germany" gibt es in zahlreichen Dimensionen - so kann fast jeder Terrassentraum verwirklicht werden. Das lässt viel Spielraum bei der Gestaltung der Terrasse und macht auch sanft geschwungene Rundungen, Stufen oder mehrere Ebenen ohne Weiteres möglich. Dauerholz ist ähnlich beständig wie Tropenholz, auf die Haltbarkeit gibt es vom Hersteller eine Garantie von 15 Jahren. Bis zu 4,5 Meter hohe, frostempfindliche Garten- und Kübelpflanzen können in dem mobilen "Florino"-Gewächshaus untergebracht und frostfrei überwintert werden.foto: djd/engelbert Kötter (djd). Vor dem Winter sollte man Bougainvillea, Engelstrompete, Fuchsie, Geranie, Roseneibisch und Wandelröschen an einem gegen Frost geschützten Platz unterbringen. Temperaturen um null Grad Celsius ertragen hingegen eingewöhnte Exemplare von Zitrus, Bleiwurz, Gewürzrinde, Schönmalve, Südseemyrte und Zylinderputzer. Sogar leichten Frost bis circa minus fünf Grad halten kräftigere Pflanzen von Aukube, Erdbeerbaum, Italienischem Schneeball, Klebsame, Lorbeer, Ölbaum, Wollmispel und Zimmertanne aus. Informationen zum Überwintern gibt es unter im Internet.

11 Seite 11 Nr. 46 Mittwoch 14. November 2012 ANZEIGE ANZEIGE STADT-GEFLÜSTER Das städtische Verbund-Familienzentrum Schwelm lädt Kinder, Eltern und Tagespflegepersonen für Mittwoch, den 5. Dezember, um 15 Uhr zum Bilderbuchkino in die Stadtbücherei Schwelm, Hauptstraße 9-11, ein. Vorgeführt wird die Geschichte Felix, Kemal und der Nikolaus von Wolfgang Bittner. Stimmungsvolle Bilder und der einfühlsame Text schaffen eine Weihnachtsatmosphäre, in der den Kindern unterschiedliche religiöse Bräuche erklärt werden, z.b. das Nikolausfest und das Zuckerfest. Das Team der Kindertagesstätte Stadtmitte freut sich auf diesen Nachmittag mit Eltern und Kindern. Anmeldung bis zum 30. November unter der Telefonnummer / Mode und Schmuck der besonderen Art! Gevelsberg: Am vergangenen Donnerstag eröffnete Gabriele Moll-Dominik an der Wittener Strasse in Gevelsberg ihr neues Geschäft lebensårt. Mit skandinavischer Mode und einem ausgefallenen Schmucksortiment bereichert sie fortan die Gevelsberger Geschäftswelt. Hier findet Frau nicht stylisches auch traditionelles lässt das Herz höher schlagen. Als man Gabriele Moll-Dominik das Ladenlokal anbot, war es Liebe auf den ersten Blick. Eine Traumimmobilie sozusagen. Ein Ort zum verweilen, schnuppern und natürlich um etwas zu kaufen. Neben der Mode bereichern zudem auch sehr schöne und qualitativ hochwertige Accessoires und Taschen die Angebotsvielfalt von lebensårt. Und dass man nun in Gevelsberg Bein gefasst hat, das macht die Inhaberin besonders glücklich. Es ist eine pulsierende Stadt, wo man sich wohlfühlt. Ich habe sehr viele Freunde und Bekannte hier wohnen. Es ist quasi eine zweite Heimat für mich, so die strahlende Geschäftsfrau. Zahlreiche Gäste schauten daher auch am Eröffnungstag vorbei und zeigten sich beeindruckt. lebensårt ist mehr als ein Name, lebensårt ist Leichtigkeit und Lebensfreude. In der Gevelsberger Innenstadt herrschte am Sonntag riesiger Andrang. Fotos: Stephan Kassel Impressionen vom Martinsmarkt in der Gevelsberger Innenstadt Eines der kleinen Models auf dem Laternenlaufsteg : Julian Zopp (2 Jahre). (Fortsetzung von Seite 1) Gevelsberg. Nach dem Ende der Präsentation auf dem Laternenlaufsteg ging es dann in einer langen Schlange durch die Stadt zum Buteraplatz vor der VHS. An verschiedenen Stellen in der Stadt gab es Vorführungen und Mitmach-Aktionen, zum Beispiel einen Trommelworkshop, ein Musikprogramm und Filmvorführungen. Auch zwei Drehorgelspieler durften nicht fehlen. Veranstalter des Martinsmarktes mit verkaufsoffenem Sonntag war wiederum ProCity Gevelsberg, unterstützt von seinen Citymanagement-Partnern Sparkasse Gevelsberg, AVU und Stadt Gevelsberg. Alle Beteiligten wurden für die umfangreichen Vorbereitungen und ihre kreativen Einfälle mit perfektem Herbstwetter belohnt: Bei angenehmen Temperaturen schien die Sonne. Viel Spaß für Jung und Alt beim Trommelworkshop auf der Mittelstraße. Vorführungen und Mitmach-Aktionen gab es an vielen verschiedenen Stellen. Am 15. November veranstalten die LaSpo's der TG Rote Erde Schwelm ab 15 Uhr einen Spiele-Nachmittag in der Geschäftsstelle Römerstr. 14. Teilnehmer können sich zu den bekannten Zeiten in der Geschäftsstelle anmelden ( ). Kosten entstehen keine, es dürfen aber gerne eigenes Gebäck und interessante Spiele mitgebracht werden. Wer keine Möglichkeit hat, zur Geschäftsstelle zu kommen, kann dies bei der Anmeldung angeben und wird abgeholt. Die Turngemeinde Zur roten Erde von 1848 Schwelm e.v. weist noch einmal auf die Beitraganpassungen für 2013 hin. Mit dem Beschluss der Jahreshauptversammlung vom gelten ab dem neue Beiträge. Die Sätze erhöhen sich um 0,50 Euro pro Monat, der Beitragssatz für die passive Mitgliedschaft bleibt unverändert.weitere Informationen sind auf der Website oder in der Geschäftsstelle zu bekommen. Der VfB Schwelm e.v. sucht Trainer und Betreuer. Umstrukturierungen bei der Betreuung unserer Fußball Jugendmannschaften erfordern zusätzliche Trainer sowie Betreuer, heißt es vom Verein. Für eine erste Kontaktaufnahme stehen wir unter oder telefonisch täglich von 16 bis 20 Uhr unter gern zur Verfügung. Informationen zum Verein gibt es unter Am 17. November findet die nächste Bürgersprechstunde der Schwelmer CDU-Fraktion statt. Als Gesprächspartner stehen Rolf Steuernagel und Andreas Happe bereit. Rolf Steuernagel ist seit vielen Jahren Mitglied im Rat der Stadt, stellvertretender Vorsitzender im Sozialausschuss, sowie Mitglied im Finanz- und stellvertetendes Mitglied im Hauptausschuss. Er sitzt im Aufsichtsrat der VER und vertritt die Stadt Schwelm bei den Sitzungen des Städte- und Gemeindebundes NRW. Andreas Happe ist Sachkundiger Bürger und seit vielen Jahren für die CDU-Fraktion tätig. Er ist zudem stellvertretendes Mitglied im Sportausschuss. Die Sprechstunde findet in der CDU-Geschäftsstelle, August- Bendler-Str. 3a, in der Zeit von Uhr statt. Die Die Stadtverwaltung Schwelm bittet um Verständnis dafür, dass wegen einer Personalversammlung am heutigen Mittwoch, dem 14. November, städtische Dienststellen am Nachmittag geschlossen sind. Das Hallenbad und die Kindertagesstätten sind geöffnet. Das Jugendzentrum öffnet um 17 Uhr. Der Unterricht in der Musikschule findet nach individueller Absprache mit den Lehrkräften statt. Die Stadtverwaltung stellt sicher, dass die städtischen Turnhallen und Sportplätze von Vereinen genutzt werden können.

12 Seite 12 Nr. 46 Mittwoch 14. November 2012 Notfelle aus dem Tierheim Wuppertal Liebe Leser, im Tierheim Wuppertal logiert stets eine große Vielzahl von Tieren. Einige von ihnen möchten wir hier gerne vorstellen. Wenn Sie, liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund, sich für einen Hund oder eine Katze interessieren, lohnt es sich aber auf jeden Fall, uns im Tierheim an der Waldkampfbahn während der Öffnungszeiten zu besuchen. Hier warten noch viele andere Tiere auf verantwortungsvolle Menschen, die bereit sind, sie ein Tierleben lang artgerecht zu betreuen, sie zu lieben und zu versorgen! Wenn sie in Ihren eigenen vier Wänden einen Hund kennen lernen möchten, mit ihm spazieren gehen und mit ihm partnerschaftlich Ihren Alltag teilen wollen, bietet der Tierschutzverein Wuppertal die Möglichkeit einer Pflegepartnerschaft an. Informationen hierzu finden Sie unter Bitte besuchen Sie uns im Tierheim Wuppertal Zur Waldkampfbahn 42, Wuppertal; geöffnet Di. bis Sa. von 15 bis 18 Uhr Tel.: / REGINA Viel Zeit zum Eingewöhnen braucht die scheue Regina. Das süße Herzchen ist noch sehr zurückhaltend. Wenn man sie richtig zu nehmen weiß, taut sie aber auf und lässt sich gerne zum Spielen animieren. Mit anderen Vierbeinern möchte sie nicht so gerne zusammen sein. Regina benötigt ein spezielles Allergiefutter. MOGLI Mogli ist ein extrem scheuer und ängstlicher Kater. Das müssen Katzenfreunde berücksichtigen, wenn sie dem hübschen getigerten Kerlchen ein neues Zuhause geben möchten. Der noch recht junge Bursche kam ins Tierheim Wuppertal, da sein Besitzer verstorben ist. Er sollte in der Wohnung gehalten werden, gerne auch als Zweitkatze, aber ohne kleine Kinder und ohne Hunde, die das schüchterne Kätzchen noch mehr verunsichern würden. PUSCHEL Für die kapriziöse Perser-Mix-Dame Puschel sucht das Tierheim Wuppertal Menschen mit Katzenerfahrung. Die schöne Diva ist ziemlich eigenwillig, wird hin und wieder zickig und greift dann auch schon mal an. Madame ist in den besten Jahren und lässt sich gerne in der Wohnung verwöhnen wenn sie gut drauf ist. Kinder oder andere Vierbeiner sind ihr nicht so angenehm. CHARLY Abgabekater Charly ist etwa vier bis fünf Jahre alt und ein gemütlicher Stubentiger. Er ist ein sehr scheues und zurückhaltendes Bürschchen. Wir vermitteln ihn gerne an ein älteres Paar, das sich seinen neuen Mitbewohner mit viel Liebe und vor allem Zeit widmen kann, denn Charly ist ein ängstlicher Typ und kann leider nicht alleine zu Hause bleiben. Schön wäre es, wenn er sich sein neues Heim mit einem Artgenossen teilen könnte, an dem er sich auch etwas orientieren kann. Die Katzen aus dem Tierheim Wuppertal sind kastriert, geimpft, gechipt, entfloht und entwurmt! LADY Die erst eineinhalb Jahre junge, bildhübsche Rottweiler-Hündin Lady möchte noch eine Menge lernen. Sie wartet dringend auf ein schönes Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen. Mit Rüden verträgt sich die charmante Lady recht gut. Lady ist eine liebe, anhängliche Hündin, der es noch an richtigem Sozialverhalten und Vertrauen fehlt. Kleine Hunde und Katzen sind so gar nicht ihr Ding. Auch Kinder sollten auf keinen Fall zur Familie gehören! Lady ist etwas futterneidisch und sehnt sich vor allem nach Sicherheit in einem vertrauensvollen Umfeld, nach einem führungsstarken Partner und vielen tollen Aufgaben. Der Besuch einer Hundeschule ist anzuraten. Die lernbegierige Hündin hat diese Chance wirklich verdient. Pflegepartnerschaft für Lady siehe Kasten EMMA Die erst neun Monate junge Neufundländer-Mix- Hündin ist ein ganz besonderes Mädchen. Sie wurde Anfang September vom Ordnungsamt aufgefunden und zu uns gebracht. Die stattliche schwarze Hündin mit den süßen weißen Fleckchen ist total lieb und verschmust, lässt sich liebend gerne knuddeln und streicheln. Emma mag Kinder, spielt gerne und gehorcht recht gut. Dass sie in ihrem Alter voller Power ist und neugierig ist auf alles und jeden, versteht sich von selbst. Ihre Artgenossen, egal welchen Geschlechts, mag sie ebenso gerne wie die Menschen. Sie braucht viel Beschäftigung und noch liebevolle Erziehung, denn so ganz stubenrein ist die aktive Junghündin noch nicht. Aber das wird, denn Emma ist lernfähig und -begierig und möchte es jedem rechtmachen. DONNA Die bildschöne Staffordshire-Terrier-Mix-Dame namens Donna ist etwa eineinhalb Jahre jung und wurde auf einem Parkplatz an der Autobahn A 46 ausgesetzt. Sie war dann kurze Zeit in einem Pflegevertrag, musste jedoch ins Tierheim zurück, da der Vermieter die Hundehaltung nicht erlaubte. Donna ist ein liebes Mädchen, temperamentvoll, verspielt und verschmust. An der Leine geht die Hündin recht gut, ist gehorsam und neugierig. Sie ist allerdings auch eine dominante junge Dame und ihr erfahrener Partner sollte eine Hundeschule mit ihr besuchen, um ihr Sozialverhalten zu festigen und auch noch etwas an ihrer Erziehung zu tun. Denn die Anlagehündin hat durchaus das Zeug, den Wesenstest zu bestehen, um von der Maulkorb- und Leinenpflicht befreit zu werden. Von ihren Artgenossen bevorzugt Donna die Rüden; mit anderen Hündinnen verträgt sie sich leider nicht so gut. Bitte lernen Sie Donna einmal persönlich kennen. Die schöne Hündin wird Ihr Herz erobern. Pflegepartnerschaft für Donna siehe Kasten KNÖPFCHEN Knöpfchen, ein lieber, zuweilen aber auch recht launischer kleiner Mann älteren Semesters, wurde Anfang Mai am Mirker Bahnhof in Wuppertal-Elberfeld in einem sehr schlechten und verwahrlosten Zustand aufgefunden. Man kann erahnen, was der Knirps schon alles hat durchmachen müssen. Er hat sich im Wuppertaler Tierheim mittlerweile prächtig erholt, erweist sich allerdings zunehmend als dominantes Bürschchen kleiner Giftzwerg, der anderen gerne mal die Zähne zeigt. Mit seinen Artgenossen verträgt Knöpfchen sich recht gut. Aufgrund seiner zeitweiligen Unberechenbarkeit ist der Umgang mit Kindern etwas problematisch. Viel Hundeerfahrung und Konsequenz im Umgang mit dem kleinen Malteser muss man bei seinen neuen Besitzern daher voraussetzen. PIT Der Schäferhund-Husky- Mix Pit wurde in den Barmer Anlagen gefunden und lebte kurze Zeit in einer Tierpension. Er ist ein sehr lieber und verspielter Bursche, anhänglich und verschmust. Fremden Menschen begegnet er zunächst mit gesundem Misstrauen - taut aber schnell auf, wie wir im täglichen Umgang mit ihm erfahren haben. Er ist gehorsam, wenn auch immer etwas wuselig und wünscht sich einen erfahrenen, geduldigen Partner, der ihm Sicherheit und Ruhe vermittelt. Die Kinder in seinem neuen Zuhause sollten schon etwas älter sein. Pit liebt lange Spaziergänge und begleitet seine Menschen auch gerne im Auto. Wenn er sich eingelebt hat, kann er mal bis zu zwei Stunden alleine bleiben. VITO Der Staffordshire-Terrier Vito ist ein Prachtkerl. Er wurde in Vohwinkel aufgefunden, ist ca. drei Jahre jung, lieb und verschmust, aber noch wenig erzogen. An der Leine ist der kräftige Bursche von erfahrenen Haltern gut zu führen, da sein Temperament und seine Neugier noch gelegentlich mit ihm durchgehen. Kleinere Kinder, Katzen und Kleintiere sollten daher nicht im Haushalt leben. Der Besuch einer Hundeschule ist also unbedingt erforderlich; ratsam wäre natürlich auch ein Wesenstest, um den Anlagehund von der Maulkorb- und Leinenpflicht zu befreien und seinen Haltern letztlich die erhöhte Hundesteuer zu ersparen. Wir haben wenig Zweifel, dass er dabei eine gute Figur machen, sprich: bestehen wird, denn Vito ist lernfähig und wissbegierig und hat das Zeug zu einem tollen verlässlichen Partner, der für seine Menschen durch dick und dünn geht. Pflegepartnerschaft für Vito, siehe Kasten Alle Hunde im Tierheim Wuppertal sind geimpft, gechipt, entfloht und entwurmt!

13 23CMYK StAEN13/46KW JobEntry - einzeilig schreiben!! Seite 13 Nr. 46 Mittwoch 14. November 2012 Die Eiszeit kommt! 5 Wochen Eislaufvergnügen auf dem Marktplatz Radevormwald : s t h g i l h Hig SWR. Eishockey Cup Eisdiscos mit wechselnden DJs Sparkassen-Eislaufschule Gastronomie in der SWR. Alm Foto: M. Heintzen Veranstalter: Stadt Radevormwald, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Radevormwald weitere Infos unter:

14 Seite 14 Nr. 46 Mittwoch 14. November 2012 My Fair Lady Samstag, 12. Januar 2013, 20 Uhr, Arena Oberhausen Seit der Verfilmung des Broadway-Klassikers mit Audrey Hepburn gehört Frederick Loewes Musical MY FAIR LADY', zu den meistgespielten und populärsten Bühnenwerken des 20. Jahrhunderts. Unvergessliche Evergreens wie Ich hätt' getanzt heut' Nacht", Wär' das nicht wunderschön", In der Straße wohnst du"," Bringt mich pünktlich zum Altar", Wart s ab. und Es grünt so grün wenn Spaniens Blüten blühen machen MY FAIR LADY' zu einem echten Klassiker. Wegen seiner authentischen Inszenierung repräsentiert diese Produktion auch das Musical My Fair Lady bei den 50 erfolgreichsten Plattenproduktionen in der Ultimativen Chartshow im Dezember auf RTL. Ob es wohl möglich ist, aus einem einfachen Blumenmädchen der Londoner Slums allein durch Umformung der Sprache eine Lady der High-Society zu machen? Phonetikprofessor Henry Higgins ist sich dessen sicher und geht die Wette ein. Eliza Doolittle aus Mayfair wird zu seinem wissenschaftlichen Objekt und er quält die Tochter eines Müllkutschers Tag und Nacht mit abstrusen Sprachübungen: Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühn...". Doch kann er damit ein blendendes Kunstwerk formen, das auf dem Diplomatenball in der Botschaft bestehen kann? Oder bemerkt der eingefleischte Junggeselle Higgins, dass Eliza keine Statue aus Stein, sondern eine junge Frau mit eigenen Sehnsüchten und Träumen ist? Die hochkarätige Inszenierung legt, neben musikalischer und choreografischer Finesse, auch einen Blick auf die genialen Dialoge und eine genaue Personenführung. Es ist der charmante Witz der Handlung zwischen pointierter Sozialromantik und satirisch-bissigem Sittengemälde, aus der heraus sich Situationskomik, Konflikte und starke Gefühle entwickeln. Karten für diese Veranstaltung sind unter 0201 / und an allen bekannten VVK- Stellen erhältlich Schwelmer Baskets besiegen Recklinghausen Schwelm. Die Schwelmer Baskets haben sich am Samstagabend vor 600 Zuschauern gegen die Citybaskets aus Recklinghausen mit 97:74 durchgesetzt. In einem über weite Strecken temporeichen Spiel wurde wieder einmal Julius Coles Top-Scorer mit 23 Punkten. Ennepe-Ruhr. Für die Turnerrinnen von Rot-Weiss Büttenberg bedeuteten die den Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften einen gelungenen Jahresabschluss. Sie landeten auf dem Treppchen. Bei den Kleinsten schafften Nora Bernecker und Finja Umbach doch gleich mal Platz 1 und 2. Im Jahrgang 2004 gelang es Paula Schäfer ganz oben auf das Treppchen zu kommen. Im Jahrgang 2002 konnten sich Sina Stiller und Jamie Markus Platz 1 und 2 erkämpfen. Für Rosalie Mankel reichte es für Rang 2. Sie musste sich Carolin Hammes vom VFL Gevelsberg mit einen Ennepetal. Sechs Mannschaften aus drei Vereinen traten in der Sporthalle am Büttenberg bei den Ennepetaler Stadtmeisterschaften 2012 im Prellball an. Das erste Viertel begannen die Baskets mit guten Aktionen. In der Offensive gelangen gute Würfe und die Defense ließ nicht viel zu. Dominik Malinowski zeigte von Beginn an, dass in diesem Spiel mit ihm zu rechnen ist. Anders hingegen Julius Coles, der sich gleich in den ersten Minuten 2 Fouls einhandelte. Er wurde von Malinowski glänzend ersetzt. So endete das erste Viertel beim Spielstand von 21:8. In den zweiten Spielabschnitt starteten die Gäste aus Recklinghausen besser. Der US-Forward der Gäste Robert Franklin zog immer besser zum Korb und gab dann zurück auf die Außenpositionen. In dieser Phase trafen Fürst und Carney gleich 6 von 9 Dreiern (Gesamt im Spiel 9/26) und brachten ihr Team wieder zurück ins Spiel. Die Baskets wirkten leicht beeindruckt konnten aber durch Distanzwürfe von Conerly und Wendt antworten. Halbzeitstand lautete dann 43:37 für die Kreisstädter. In der Pause muss Trainer Wilder mal wieder die richtigen Worte gefunden haben um das Team optimaler einzustellen. Nach der Halbzeit ist auch dann auch endlich Julius Coles ins Spiel gefunden und brillierte. Auch Andreas Kronhardt fand gut rein und nutzte seine Stärken am Brett. Die Baskets zogen das Tempo nun weiter an und die Defense stand wieder deutlich besser. DJ Hamilton nagelte die 3er in die Reuse und Andi Kronhardt fischte nahezu jeden Rebound. So hieß es nach drei gespielten Vierteln 69:54, das Spiel war so gut wie entschieden. Im letzten Viertel warfen beide Teams noch einmal alles nach vorn aber an der Führung der Gastgeber änderte sich wenig. Zu souverän verwalteten die Baskets nun die Partie. Später konnte Trainer Wilder dann auch noch Simon Asbach, der einen tollen Korb aus der Mitteldistanz erzielte und Sven Mengering Spielzeit geben. So endete das Spiel mit einem nie gefährdeten 97:74-Sieg für die Baskets von der Schwelme. Ein schöner Sieg der in dieser Höhe von mir nicht erwartet worden ist. Bis auf das zweite Viertel war ich mit der Leistung meiner Rückstand von 7/10 geschlagen geben. Auch auf Platz 1 in ihrer Altersklasse schafften es Michele Krieger, Kim Schäfer und Vanessa Kehrein. Kim Schäfer erhielt auch die Tagesbestwertung am Boden. Für die beiden Trainer Mark Thiele und Vanessa Kehrein war es ein erfolgreicher Wettkampf. Beste Barrenwertung: 1. Jasmin Frischholz TG Voerde, 2. Emily Hoffmann TG Voerde, 3.Anne Görres. Am Boden: 1. Kim Schäfer RW Büttenberg, 2. Anne Göres. 3 Gina Speil, beide von der TG Voerde Am Balken: 1. Laura Epking TSV Vorhalle, 2. Julia Skulima, 3. Jasmin Frischholz. Am Sprung: 1. Mannschaft sehr zufrieden und ich hoffe, dass Dominik Malinowski sein Tief der letzten zwei Wochen überwunden hat. Natürlich auch, dass er die nächsten Wochen weiter an die Top-Leistung von diesem Samstag anknüpfen wird. Ebenfalls die Leistung von Sebastian Schröter zeigte eine aufsteigende Tendenz, so dass ich rundum zufrieden bin, so Coach Raffi Wilder. Für die Baskets spielten: Coles 23/1, Kronhardt 21/1, Hamilton 14/4, Malinowski 9, Wendt 9/3, Agya- Jasmin Frischholz, Punktgleich auf 2 Julia Skulima pong 5, Schröter 5, Conerly 5/1, Fiorentino 4, Asbach 2, Mengering Am kommenden 8. Spieltag kommt es nun zum absoluten Spitzenspiel zwischen den Baskets und dem aktuellen Tabellenführer SC Rist Wedel. Die Wedeler gewannen ihr Spiel am Wochenende in Braunschweig deutlich mit 84:62. Sollten die Baskets das Spiel in der Halle am Steinberg in Wedel gewinnen, könnte man sich die Tabellenführung zurückerobern. Sprungball ist am Samstag um 19 Uhr in Wedel. Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften im Turnen und Emily Hoffmann, TG Voerde. Ennepetaler Prellballer spielten die Stadtmeisterschaft 2012 aus Rot-Weiss Büttenberg landete vor Titelverteidiger Rüggeberg vorne AWO EN ehrte langjährige Mitarbeiter Ennepe-Ruhr. Für sie ist soziale Arbeit nicht ein Beruf, sondern Berufung: Gleich mehrere Mitarbeiter der AWO im Ennepe-Ruhr- Kreis konnten nun ihre 25- jährigen und 35-jährigen Dienstjubiläen feiern. Der Sozialverband beging das Ereignis mit einem gemeinsamen Essen. Dabei wurden alte Fotos und Zeitungsausschnitte durchstöbert, die an so manche Anekdote aus dem vorigen Jahrhundert erinnerten. Das obenstehende Bild zeigt (von links): Marita Sauerwein (stellv. Kreis- u. Unterbezirksvorsitzende), Jochen Winter (Geschäftsführer), Marlies Schmidt (Beisitzerin Kreis- und Unterbezirksvorstand), Kerstin Smiezewski, Christian Dressel, Sabine Kowalski, Ramona Coswig, Sabine Görke- Becker, Cornelia Oestereich, Inge Grob (alle 25 Jahre), René Röspel, MdB (Kreis- u. Unterbezirksvorsitzender), Gerd Bunse (25 Jahre), Thilo Krumme (35 Jahre). Alle Teilnehmer an den Ennepetaler Stadtmeisterschaften im Prellball Nach 15 Spieldurchgängen zwischen TV Rüggeberg 1, 2 und 3, TV Altenvoerde sowie Rot-Weiss Büttenberg 1 und 2 stand vor vielen Teilnehmern und einigen Zuschauern gegen 18:30 Uhr mit RW Büttenberg 1 der diesjährige Stadtmeister fest. In der Besetzung Uwe Seibicke, Roland Kreisch, Wolfgang Wurch und Martin Wawrzyniak blieb der RW Büttenberg von allen Mannschaften ungeschlagen. War das Zwischenergebnis zur Halbzeit noch ausgeglichen, gewannen die Rot-Weißen am Ende noch deutlich mit vier Punkten Vorsprung. Titelverteidiger TV Rüggeberg 2 belegte Platz zwei, direkt gefolgt von der zweiten Garnitur von RW Büttenberg. Platz vier errangen die Faustballer von TV Altenvoerde. Auf den weiteren Rängen landeten die beiden Rüggeberger Mannschaften 1 und 3. Der Fachschaftsleiter überreichte dem neuen Stadtmeister sowie allen platzierten Mannschaften eine Urkunde. Die Ehrung durch den Stadtsportverband erfolgt im Rahmen der Sportabzeichen-Verleihung am 2. Dezember durch die Vorsitzende des Stadtsportverbandes, Andrea Schilken, und Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen in der Mensa des Reichenbach-Gymnasiums. Die nächsten Stadtmeisterschaften werden Ende 2013 beim TV Rüggeberg ausgetragen.

15 Seite 15 Nr. 46 Mittwoch 14. November 2012

16 Seite 16 Nr. 46 Mittwoch 14. November 2012 ANZEIGEN - MARKT STELLPLÄTZE ZU VERKAUFEN STELLENMARKT Stellplätze für Wohnwagen + Wohnmobile, PKW, Boote und Anhänger,...zu vermieten bei Tel /45 35 AUTOMARKT Edelfisch-Platten ab 8,50 pro Person, Lachs-Räucherei- Wortberg,0202/ AKN-Cooling Kälte-Klima-Wärmepumpen sucht: Kälteanlagenbauer/Elektriker zur Festeinstellung Tel.: 02332/ Eiskalte Reifenpreise Reifen Herbeck Tel.: 0202/ INTERNETADRESSEN IMMOBILIENMARKT Mietangebote EN-Milspe, 1 Zi., KDB, Blk., 34, 260 warm. Tel. 0160/ DIENSTLEISTUNG Haushaltsauflösung, Entsorgung aller Art, preiswert, schnell zuverlässig, Firma Scholz, Tel oder Fliesenverleger hat noch Termine frei. Tel SONSTIGES Professionelle Gewichtsreduktion ohne Diät! Tel: (24Std.) ETW-Verkauf Helle exclusiv möblierte 1 Zi.-Whg., 24,7, Bad mit Dusche, Küchenzeile, Stellplatz in Tiefg., Keller, Schelm, Friedr.- Christoph-Müller-Str., Waschküche vorhanden, 1. Etage, VB 30 Tsd., keine Courtage, Tel. 0234/ Grundstücksankauf Stadtgrundstück für kurzfristige Bebauung gesucht , KÖCO ist ein international tätiges Unternehmen, das im Bereich Bolzenschweißtechnik/Verbindungstechnik weltweit eine führende Stellung einnimmt. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben Bolzenschweißgeräte, Schweißbolzen und Kaltumformteile für vielfältige Anwendungen und Problemlösungen. Schwerpunkte sind Brücken-/Parkhausbau, Feuerfestindustrie/Anlagenbau sowie Schiffund Fahrzeugbau. In unserem Stammhaus in Ennepetal suchen wir eine SEKRETÄRIN (M/W) DER GESCHÄFTSFÜHRUNG Sie verfügen über eine Ausbildung zum Kaufmann/-frau für Bürokommunikation oder ähnlich und haben bereits Berufserfahrung im Sekretariatsbereich in einem mittelständischen Unternehmen erworben. Außerdem verfügen Sie über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind mit dem MS-Officepaket sowie modernen Kommunikationsmitteln vertraut. Sie besitzen Organisationstalent, haben eine gute Auffassungsgabe, arbeiten sorgfältig, sind belastbar und flexibel. In der Kommunikation des Unternehmens nach innen und außen auf verschiedenen Ebenen sind Sie freundlich und verbindlich und verfügen über eine angenehme Telefonstimme. Ihr Profil: Erledigung der Korrespondenz der Geschäftsführung nach Diktat, Vorlage und selbständig Öffnung und Verteilung der täglichen Eingangspost an die Abteilungen des Unternehmens Telefonzentrale, -Zentrale Planung und Koordination der Besucherräume/Besprechungen Empfang von Besuchern, Bewirtung und Unterbringung von Besuchern Führung und Überwachung der Terminplanung für den GF und die Abteilungsleiter Allgemeine Sachbearbeitung von Vorgängen/Unterlagen für den GF und den Kaufm. Leiter Sie sind direkt dem Geschäftsführer unterstellt und vertreten im Urlaubsfall die Assistenz der Geschäftsführung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder an Frau Holberg, Köster & Co. GmbH, Spreeler Weg 32, Ennepetal Köster & Co. GmbH Spreeler Weg Ennepetal, Germany P. O. Box Ennepetal, Germany Phone +49 (0) Fax +49 (0) eine ASSISTENTIN (M/W) DER GESCHÄFTSFÜHRUNG Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikation für die Assistenzfunktion und haben bereits spezifische Berufserfahrung im Sekretariats- bzw. Assistenzgeschehen in einem mittelständischen Industrieunternehmen erworben. Weiterhin verfügen Sie über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind mit dem MS- Officepaket sowie modernen Kommunikationsmitteln vertraut. Sie haben Organisations- und Kommunikationstalent, denken mit und voraus. Sie sind belastbar, flexibel und können mit verschiedenen Abteilungen des Unternehmens (Vertrieb, Technik, Verwaltung) sowie Tochtergesellschaften und Partnern im Ausland kommunizieren. Ihre Arbeitsweise ist analytisch, präzise, sorgfältig und lösungsorientiert. Sie arbeiten sowohl selbständig in Projekten als auch im Team. Ihr Profil: Controlling/Prozesstracking von Projekten (hausintern und extern) zur Unterstützung des GF und des Kaufm. Leiters Zusammenstellung von Schriftstücken, Verträgen und Unterlagen vor und nach Besprechungen und Dienstreisen des GF; Planung und Organisation von Dienstreisen des GF Büroorganisation mit Anlage von Akten, Ablage von Schriftstücken, Organisation der Wiedervorlage für den Kaufm. Leiter Erstellung von Auswertungen/Statistiken/Kennzahlen aus dem ERP-System für den GF und den Kaufm. Leiter Unterstützung des GF bei der Erstellung von Präsentationen, Tischvorlagen, Dokumenten selbständige Koordination und Planung der Aufgaben für die Aushilfskräfte und die externen Dienstleister für das Betriebsgelände Eigenständige Durchführung kleinerer Projekte Sie sind direkt dem Geschäftsführer unterstellt und vertreten im Urlaubsfall auch das GF-Sekretariat. Hie wätt platt gekürt S p r ü e c k e von Anita Stiepermann Wat hätt vie as Blagen Dag fö Dag bi dä Buern bi dä Äräppel-Ernte taugebrach! Alleen öde tau Tweet hadde mä en Moahl (abgesteckt) do moch mä opsäuken, wänn dä Roder koam. Dä Äräppelskörwe voll bestückt hätt vi dann noh dä Karr geschlieppt, do wuen sä utgeschutt, un dat wo schwoar, äwe vi hätt dürchgehollen dat wo kloar! Endlich wo et dann so wiet et koam dä ersehnte Koffitied, do gaw et dubbelte Kniften un Lindeskoffi, un wuolles wo noch en Stück Kauken dobi. Am Owend won dü Rüggenpiene schlimm, doch annerndags fund mä sick wie r in. Un wat gaw et fö dä Plogerigge fön Lohn? En Kassmännken wänn t hohge koam. Joahre läter soach alles anners ut, do kreeg mä as Buer fakes dä Wut, hadden dä Blagen oppem Felle keine Lust, leipen sä wäg, un dä Buer kreeg Frust. Büetterkes, Kauken, Koffi un Obst wo fö dä Blagen keien angemessene Kost, dorüm koamen dä Ollen met m Auto vam Bäcker, brachen dän Blagen frische Deelkes, ganz lecker, statt Lindeskoffi kreegen sä Limo un Cola un funnen dat alles richtig un prima. So wu en sä dann verwöehnt un verpäppelt un tem Fautballspiellen nohmen sä Äppel.s Sirenen: Probealarm jetzt immer zeitgleich im gesamten EN-Kreis An jedem ersten Samstag im Monat um Punkt 12 Uhr Ennepe-Ruhr. Im Fall des Falles ist es extrem wichtig, dass die 71 im Ennepe-Ruhr- Kreis vorhandenen Feuerschutzsirenen einwandfrei funktionieren. Deshalb wird regelmäßig Probealarm ausgelöst und das seit zwei Wochen zur selben Zeit im gesamten Kreis. Seit Anfang November werden die Sirenen in den neun Städten an jedem ersten Samstag im Monat um 12 Uhr zur Probe durch die Leitstelle des Ennepe-Ruhr- Kreises ausgelöst. Auf Grund dieser kreisweiten einheitlichen Lösung zu einem festen Termin entfallen die bisherigen unterschiedlichen Probealarme in den einzelnen Städten, so Frank Schacht, Leiter der Leitstelle. Er erläutert den Hintergrund: Der Ennepe-Ruhr- Kreis hat im Jahr 2012 gemeinsam mit den Feuerwehren, den Hilfsorganisationen und der Bundesanstalt THW die Alarmierung von Einsatzkräften auf ein neues digitales Alarmierungssystem umgestellt. Hierzu wurden im gesamten Kreisgebiet 27 Relaisstandorte, sogenannte digitale Alarmumsetzer, verbaut. Die Einsatzkräfte der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr im Ennepe-Ruhr- Kreis werden nun über digitale Meldeempfänger alarmiert. Insgesamt wurden rund 2500 dieser Meldeempfänger an die meist ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfer ausgegeben. Somit steht ein flächendeckendes und sicheres Alarmierungsnetz zur Verfügung, welches die bisherige analoge Alarmierungstechnik abgelöst hat. Diese gemeinsam durch den Ennepe-Ruhr-Kreis, seine Städte und die Hilfsorganisationen getragene Investition in die Zukunft hat sich in den letzten Monaten außerordentlich bewährt. Innerhalb dieses Projektes wurde auch die Auslösetechnik der 71 Sirenen auf die neue Technologie umgestellt. Die Funktionsfähigkeit der Sirenen im EN-Kreis muss regelmäßig überprüft werden. Foto: Kreisfeuerwehrverband EN Ihre Ansprechpartner in Schwelm Katrin Brassel Lars Piepenstock / Hauptstr. 90 a Schwelm Hauptstr. 90a Schwelm /

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Schimmel in Wohnräumen. Wie werden feuchte Wände verhindert? Wie kann Wandschimmel beseitigt werden? den Schimmelpilzen

Schimmel in Wohnräumen. Wie werden feuchte Wände verhindert? Wie kann Wandschimmel beseitigt werden? den Schimmelpilzen Landratsamt Neumarkt i. d. OPf. Gesundheitsamt den Schimmelpilzen Schimmel in Wohnräumen Wie werden feuchte Wände verhindert? Wie kann Wandschimmel beseitigt werden? Wie man feuchte Wände verhindert und

Mehr

Richtiges Heizen und Lüften in Neubauten

Richtiges Heizen und Lüften in Neubauten Kleine Tipps mit großer Wirkung Tipp Richtiges Heizen und Lüften in Neubauten M01207 Gesund wohnen im neuen Zuhause Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für eine Neubauwohnung mit modernem Standard entschieden

Mehr

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Max macht es viel Spaß, am Wochenende mit seinen Freunden. a) kaufen

Mehr

Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen

Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen Wie Sie optimal für frische Luft sorgen und dabei noch Heizkosten senken können. Die wichtigsten Tipps. FRISCHE LUFT WÄRME WOHLFÜHLEN Die

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Wir, das Johanniter-Team, möchten uns auf diesem Wege für Ihre Treue zu uns bedanken.

Wir, das Johanniter-Team, möchten uns auf diesem Wege für Ihre Treue zu uns bedanken. NEWSLETTER Telefon: 0203/ 47 12 20 Telefax: 0203/ 47 99 80 7 Mobil: 0172/ 20 38 33 8 email: info@zum-johanniter.de http://www.zum-johanniter.de facebook.com/zumjohanniter Duisburg Duisburg im im November

Mehr

Unsere Küchen sind perfekt.

Unsere Küchen sind perfekt. Unsere Küchen sind perfekt. *Kochen müssen Sie noch selbst! Ґ fast * Sehr verehrte Bauherrin, sehr verehrter Bauherr, bei einem Hausbau oder Umbau muss man viele Entscheidungen treffen unter anderem geht

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语 杭 州 师 范 大 学 2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 考 试 科 目 代 码 : 241 考 试 科 目 名 称 : 二 外 德 语 说 明 :1 命 题 时 请 按 有 关 说 明 填 写 清 楚 完 整 ; 2 命 题 时 试 题 不 得 超 过 周 围 边 框 ; 3 考 生 答 题 时 一 律 写 在 答 题 纸 上, 否 则 漏 批 责 任 自 负

Mehr

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 CODENUMMER:.. SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 Anfänger I. Lies bitte die zwei Anzeigen. Anzeige 1 Lernstudio Nachhilfe Probleme in Mathematik, Englisch, Deutsch? Physik nicht verstanden, Chemie zu schwer?

Mehr

Jahresbericht 2014. Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v.

Jahresbericht 2014. Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v. Jahresbericht 2014 Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v. Vorsitzender Jens Spahn, MdB Platz der Republik 1 11011 Berlin (030) 227-79 309 (030) 227-76 814 muensterlandfreunde@googlemail.com Das Wachstum

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

Schimmel im Gebäude. Feuchte - Schäden - Vorbeugung. Infoserie Nr. 5

Schimmel im Gebäude. Feuchte - Schäden - Vorbeugung. Infoserie Nr. 5 Schimmel im Gebäude Feuchte - Schäden - Vorbeugung Infoserie Nr. 5 Einführung Sparsamer Umgang mit Energiereserven ist auch in Zukunft immer wichtiger. Falsches Nutzerverhalten oder maßloses Energiesparen

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Liebe Freunde, Mit diesem Brief stelle ich euch die neuen Kinder vor:

Liebe Freunde, Mit diesem Brief stelle ich euch die neuen Kinder vor: Liebe Freunde, Nun beginnt schon der 4. Monat des Jahres. Im Namen aller Kinder wünschen wir euch ein schönes Fest der Auferstehung und damit verbunden möchten wir euch mitteilen, was wir Neues erreichen

Mehr

O du fröhliche... Weihnachtszeit: Wie Sarah und ihre Familie Weihnachten feiern, erfährst du in unserer Fotogeschichte.

O du fröhliche... Weihnachtszeit: Wie Sarah und ihre Familie Weihnachten feiern, erfährst du in unserer Fotogeschichte. Es ist der 24. Dezember. Heute ist Heiligabend. Nach dem Aufstehen schaut Sarah erst einmal im Adventskalender nach. Mal sehen, was es heute gibt. Natürlich einen Weihnachtsmann! O du fröhliche... Weihnachtszeit:

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 2 Inhaltsverzeichnis Seite 4 6 Vorwort von Olaf Scholz Bundesminister für Arbeit und Soziales

Mehr

Unser Engagement für das Kinderhaus

Unser Engagement für das Kinderhaus Unser Engagement für das Kinderhaus Die Berlin Hyp und das Kinderhaus Berlin Eine Großstadt wie Berlin ist von einer hohen Arbeitslosigkeit und einer Vielzahl sozialer Brennpunkte gekennzeichnet. Gerade

Mehr

getrennt oder zusammen feste Wendungen Gebäudereiniger arbeiten mit besonderen Putzmitteln, die gegen

getrennt oder zusammen feste Wendungen Gebäudereiniger arbeiten mit besonderen Putzmitteln, die gegen sprechen zeichen Keine Sorge? Öffentliche Gebäude, wie Schulen oder Turnhallen, werden von vielen Menschen besucht. Besonders die sanitären Anlagen Duschen müssen deshalb oft gereinigt werden. Beim Duschen

Mehr

Geschichte bewahren. Evonik schützt historische Gebäude vor Schmutz und Witterung

Geschichte bewahren. Evonik schützt historische Gebäude vor Schmutz und Witterung Evonik Product Story Geschichte bewahren Evonik schützt historische Gebäude vor Schmutz und Witterung Er hat schon viel erlebt der ab 1380 in zwei Bauschritten bis 1540 gotisch erbaute Willibrordi-Dom

Mehr

Wenn s draußen kalt wird

Wenn s draußen kalt wird Wenn s draußen kalt wird Mollig warm und gut gelüftet Behaglich durch die Winterzeit Gesundes Raumklima Wie wohl man sich in den vier Wänden fühlt, dafür ist in erster Linie die optimale Raumtemperatur

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Siegen Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

... mehr Outdoorspaß.

... mehr Outdoorspaß. ... mehr Outdoorspaß. HOCHSEILGARTEN Klettern unter freiem Himmel Im SalzburgerLand Kletterpark Neuss können Kinder, Jugendliche und Erwachsene nach Herzenslust an mehr als 70 Stationen klettern. In den

Mehr

LÜFTEN ENERGIE TIROL DIE UNABHÄNGIGE ENERGIEBERATUNG. AUS ÜBERZEUGUNG FÜR SIE DA.

LÜFTEN ENERGIE TIROL DIE UNABHÄNGIGE ENERGIEBERATUNG. AUS ÜBERZEUGUNG FÜR SIE DA. Frische Luft riecht gut, tut gut: Fenster öffnen und frische Luft reinlassen! Was es bringt wie man es richtig macht. LÜFTEN ENERGIE TIROL DIE UNABHÄNGIGE ENERGIEBERATUNG. AUS ÜBERZEUGUNG FÜR SIE DA. WIE

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

Brüderchen und Schwesterchen

Brüderchen und Schwesterchen Brüderchen und Schwesterchen (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Einem Mädchen und einem Jungen war die Mutter gestorben. Die Stiefmutter war nicht gut zu den beiden Kindern. Darum sagte der Junge

Mehr

Bedienungs-, Wartungs- und Instandhaltungsanleitung für Fenster und Türen

Bedienungs-, Wartungs- und Instandhaltungsanleitung für Fenster und Türen Sehr geehrter Kunde/in, zu Ihren neuen Fenstern bzw. Türen beglückwünschen wir Sie ganz herzlich und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen! Sie haben sich für hochwertige Bauelemente entschieden,

Mehr

Wenn s draußen kalt wird

Wenn s draußen kalt wird Wenn s draußen kalt wird Richtig warm und gut gelüftet Behaglich durch die Winterzeit Gesundes Raumklima Wie wohl man sich in den vier Wänden fühlt, dafür ist in erster Linie die optimale Raumtemperatur

Mehr

Juni - August 2015. VR-Bank Bonn eg

Juni - August 2015. VR-Bank Bonn eg CIRCUSSCHULE DON MEHLONI Juni - August 2015 VR-Bank Bonn eg HEREINSPAZIERT 2 Januar Juni Januar - August - März - März Januar Januar Juni - März August - März 3 Herzlich Willkomen an dieser Stelle von

Mehr

Werden Sie unser Werbepartner

Werden Sie unser Werbepartner Werden Sie unser Werbepartner...unser Waldstadion Wir bieten an : Bandenwerbung im Stadion Werbung auf unserem Ankündigungsplakat Plakatwerbung für Events Werbung auf unserer Homepage Werbung in unserem

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

energydesign braunschweig Ingenieurgesellschaft für energieeffiziente Gebäude mbh

energydesign braunschweig Ingenieurgesellschaft für energieeffiziente Gebäude mbh energydesign braunschweig Ingenieurgesellschaft für energieeffiziente Gebäude mbh Dipl.-Ing. Carsten Bremer Dipl.-Ing. Mathias Schlosser Seite 1 Inhalt Feuchtigkeit Schlafzimmer Wohnräume Küche/Bad Kellerräume

Mehr

Unsere Ideen für Bremen!

Unsere Ideen für Bremen! Wahlprogramm Ganz klar Grün Unsere Ideen für Bremen! In leichter Sprache. Die Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat diesen Text geschrieben. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Adresse: Schlachte 19/20 28195 Bremen Telefon:

Mehr

Dem Schimmel Keine Chance

Dem Schimmel Keine Chance Dem Schimmel Keine Chance Die Einsparung von Heizenergie ist heute von größter Bedeutung. Allerdings heizen viele Menschen aus falsch verstandener Sparsamkeit zu wenig oder falsch. Die unangenehme Folge:

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Waldschwimmbad lädt zum 24 Stunden Schwimmen für jedermann Am 19./20. Juli 2014 können begeisterte Schwimmer wieder einmal rund um die Uhr Bahn

Mehr

Der neue Leiner in der SCS eröffnet

Der neue Leiner in der SCS eröffnet 1-5 Der neue Leiner in der SCS eröffnet Die große Liebe unter diesem Motto eröffnet am Donnerstag, dem 23. April der neue Leiner in der SCS/Nordring und präsentiert den Kunden ein völlig neues Möbelhauskonzept:

Mehr

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, nach einem schönen, langen Sommer beginnt nun der Start in den Herbst- und für die Schule ein wahrscheinlich ereignisreiches

Mehr

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU 36. Neuwagenmarkt lockt mit neuesten Modellen und attraktivem Begleitprogramm in die Künzelsauer Innenstadt Autoschau auf dem Künzelsauer Neuwagenmarkt Am 10. und 11. Oktober 2015 wird die Kreisstadt Künzelsau

Mehr

Wise Guys Radio. Niveau: Untere Mittelstufe (B1) www.wiseguys.de. wiseguys.de

Wise Guys Radio. Niveau: Untere Mittelstufe (B1) www.wiseguys.de. wiseguys.de Wise Guys Radio Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.wiseguys.de Wise Guys Radio Die Nachbarn werden sagen Es

Mehr

Richtiges Heizen und Lüften

Richtiges Heizen und Lüften Impuls-Programm Altbau Wirtschaftsministerium Richtiges Heizen und Lüften 12 Jetzt renovieren, jahrelang profitieren.. Damit Sie sich wohlfühlen Kaum zu glauben! In einem 2-Personenhaushalt verdunsten

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29]

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29] Matschen, färben, weben In der Mitmach-Ausstellung "Schaffe, schaffe schöne Werke" können Kinder traditionelle Handwerkstechniken ausprobieren Aus Ton Ziegel formen, mit Stempeln Texte drucken, aus Pflanzen

Mehr

Als Mama ihre Weihnachtsstimmung verlor

Als Mama ihre Weihnachtsstimmung verlor Als Mama ihre Weihnachtsstimmung verlor Personen: Daniela, Lotta, die Mutter, Frau Sommer, die Nachbarin, Christbaumverkäufer, Polizist, Frau Fischer, Menschen, Erzähler/in. 1. Szene: Im Wohnzimmer (Daniela

Mehr

Video-Thema Manuskript & Glossar

Video-Thema Manuskript & Glossar WIR SPRECHEN DEUTSCH Alle sprechen Deutsch miteinander. Dies ist die Regel für alle Schüler und Lehrer auf der Herbert-Hoover-Schule in Berlin. Mehr als 90 Prozent der Schüler sind Ausländer oder haben

Mehr

DU BIST MIR NICHT EGAL

DU BIST MIR NICHT EGAL DU BIST MIR NICHT EGAL Die 24. Projektwoche für Mädchen und junge Frauen vom 29.03. - 01.04.2016 Programmheft Sarstedt DU BIST MIR NICHT EGAL... lautet das Motto der 24. Projektwoche für Mädchen und junge

Mehr

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster. In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.de In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl

Mehr

Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner

Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner 2. Das Angebot Ihr Engagement ist gefragt! Die Vielfalt der Bewohnerinteressen im Stadtteil macht das Netzwerk so besonders. Angeboten werden Hilfestellungen

Mehr

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren.

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren. Vorwort Ich möchte Ihnen gleich vorab sagen, dass kein System garantiert, dass sie Geld verdienen. Auch garantiert Ihnen kein System, dass Sie in kurzer Zeit Geld verdienen. Ebenso garantiert Ihnen kein

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

SOS - Kinderdorf. Honduras/Tela. Kleve. Haus Borghorst 1977/78. Frau Langen/Frau Willermann

SOS - Kinderdorf. Honduras/Tela. Kleve. Haus Borghorst 1977/78. Frau Langen/Frau Willermann SOS - Kinderdorf Honduras/Tela in seit 30 Jahren Haus Borghorst 1977/78 Kleve ab 2010 (in Planung) Frau Langen/Frau Willermann 1 2008 Kurz notiert: Ein Haus namens Borghorst und was sich daraus entwickelte:

Mehr

programm vom 02.07. vom 02.07. bis 22.07.2016 bis 22.07.2016

programm vom 02.07. vom 02.07. bis 22.07.2016 bis 22.07.2016 e-mail: jz-eilpe@stadt-hagen.de e-mail: jz-eilpe@stadt-hagen.de SommerferienSommerferienprogramm programm vom 02.07. vom 02.07. bis 22.07.2016 bis 22.07.2016 Fachbereich Jugend und Soziales Samstag, 02.07.2016

Mehr

Selbstbestimmt leben in Großenhain

Selbstbestimmt leben in Großenhain Selbstbestimmt leben in Großenhain > Ambulante Alten- und Krankenpflege > Tagespflege > Pflege-Wohngemeinschaft > Service-Wohnen Im Alter nehmen die Kräfte ab. Aber nicht das Recht auf Selbstbestimmung.

Mehr

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson ist die musikalische Senkrechtstarterin des Jahres. Die sympathische Schlagersängerin aus Düsseldorf konnte in den vergangenen Monaten

Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag: Gefällt mir 0

Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag: Gefällt mir 0 Österreich Oberösterreich Linz Chronik Senioren "ertanzten" 500 Euro für Hospizbewegung Senioren "ertanzten" 500 Euro für Hospizbewegung Seit einem Jahr zählen die Tanznachmittage zum Fixpunkt im Kalender

Mehr

Backstage in der Hotelküche

Backstage in der Hotelküche Ort: Die Hilton Hotelküche Tag: fast immer Samstags Uhrzeit: meist 15.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: ab 69 Euro, inkl. Kochmontur und dem gemeinsamen Essen Das Outfit von Cook mal! gehört nach dem

Mehr

Die CO2 Vernichter! Grundschule Hameln Rohrsen Schuljahr 2012/2013

Die CO2 Vernichter! Grundschule Hameln Rohrsen Schuljahr 2012/2013 Die CO2 Vernichter! Grundschule Hameln Rohrsen Schuljahr 2012/2013 Wir, Die CO2 Vernichter haben uns die Grundschule Rohrsen angeschaut und überlegt, was wir hier schon für den Klimaschutz machen und was

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

Messe-Quartett bringt Einkaufsfreuden

Messe-Quartett bringt Einkaufsfreuden 25.03.2014 IBO und Schwestermessen gehen mit insgesamt 74 200 Besuchern zu Ende - Fachmessen für Endverbraucher beliebt beim Publikum Messe-Quartett bringt Einkaufsfreuden Friedrichshafen - Frühlingsgefühle

Mehr

Wohnen ohne Schimmel Seite 1

Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wie entsteht Schimmel? Schimmelsporen sind in der normalen Luft vorhanden. Durch ihre Schwerkraft setzen sich die Sporen auf Bauteiloberflächen ab. Ist dort über einen längeren

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Informationen Sprachtest

Informationen Sprachtest Informationen Sprachtest Liebe Eltern Wie Sie wissen, werden alle Sprachkurse in Deutsch und Englisch im International Summer Camp & Junior Golf Academy durch die academia Zürich SPRACHEN UND LERNEN GMBH,

Mehr

13. März 2013 Trossinger Mitteilungsblatt

13. März 2013 Trossinger Mitteilungsblatt 13. März 2013 Trossinger Mitteilungsblatt 13. März 2013 Stadtanzeiger TROSSINGEN 9. März 2013 Trossinger Zeitung Samstag, 9. März 2013 STADTGESPRÄCH Streckenwart auch ohne Strecke: Martin Neipp vom Stock-Car-Club

Mehr

Wohnen. Gemütlich - Gesund - Günstig. Tipps für Ihr Zuhause.

Wohnen. Gemütlich - Gesund - Günstig. Tipps für Ihr Zuhause. Wohnen Gemütlich - Gesund - Günstig Tipps für Ihr Zuhause. Heizen ist wie Autofahren gleichmäßiges Tempo zahlt sich aus Stellen Sie sich Ihre Heizung als ein Auto vor: Wenn Sie ständig rasant von 0 auf

Mehr

stuzubi - bald student oder azubi Premiere: Koln 2014

stuzubi - bald student oder azubi Premiere: Koln 2014 stuzubi - bald student oder azubi Premiere: Koln 2014 : Rückblick Stuzubi Köln am 6. September 2014 Gelungene Premiere für die Karrieremesse Stuzubi bald Student oder Azubi in Köln am Samstag, den 6. September

Mehr

Richtig heizen und lüften

Richtig heizen und lüften Richtig heizen und lüften Keine Chance für Schimmel & Co. Feuchtwarme Luft in Wohnräumen begünstigt das Wachstum gesundheitsschädlicher Schimmelpilze oder von Hausstaubmilben. Deshalb sollte die Wohnung

Mehr

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 aktuell emeinschaft Januar Februar 2013 Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 Informationen der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche Barmstedt Foto: medienrehvier.de

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

Das Weihnachtsgeschenk

Das Weihnachtsgeschenk 3. Studienjahr 99/00 M.R: Das Weihnachtsgeschenk David Henry Wilson Baiabong 1. Band Seite 144-149 Hallo, ich bin Wuffi, der Hund der Familie Braun. Ich bin ein intelligenter Hund und lebe schon sehr lange

Mehr

Patenschaften in Indien

Patenschaften in Indien Patenschaften in Indien Wer dahinter steht Die Schroff-Stiftungen wurden 1984 von Ingrid und Gunther Schroff aus ihrem Privatvermögen anlässlich des 25-Jahr Jubiläums ihrer Unternehmensgruppe gegründet.

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information Kinderrecht Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro auf Information Zweite rheinland-pfälzische Woche der Kinderrechte vom 20.09. 27.09.2008 In Anlehnung an Artikel

Mehr

Welcome Package TORBE ÖHRICHT TORBE. ÖHRICHT Wedding Photography. Wedding Photography. Wir freuen uns auf Euren großen Tag

Welcome Package TORBE ÖHRICHT TORBE. ÖHRICHT Wedding Photography. Wedding Photography. Wir freuen uns auf Euren großen Tag Welcome Package Wir freuen uns auf Euren großen Tag Herzlichen Dank nochmal für Euren Auftrag und das damit entgegengebrachte Vertrauen in mich und meine Arbeit. In diesem Dokument will ich euch kurz einige

Mehr

http://ea.sendcockpit.net/_ns.php?&nid=1243838&npw=2499...

http://ea.sendcockpit.net/_ns.php?&nid=1243838&npw=2499... Zur Online-Version dieser E-Mail - Abmelden / Unsubscribe Newsletter Mai 2013 10.05.2013 Sommer, Sonne - GRILLSAISON Es ist wieder soweit jeder kennt es, alle lieben es: die Temperaturen steigen, die Bäume

Mehr

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Baden-Württemberg ist heute besser als früher. Baden-Württemberg ist modern. Und lebendig. Tragen wir Grünen die Verantwortung?

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

= bei hoher Luftfeuchtigkeit im Außenbereich NICHT Lüften. (zb Nebel, Regen usw.) d.h. Fenster NICHT in Kipp-Stellung geöffnet lassen!

= bei hoher Luftfeuchtigkeit im Außenbereich NICHT Lüften. (zb Nebel, Regen usw.) d.h. Fenster NICHT in Kipp-Stellung geöffnet lassen! Sehr geehrte Damen und Herren, geschätzte Bauherren, anbei dürfen wir Ihnen einige Tipps und Hinweise zum Thema "Lüften & Feuchtigkeit" nach Estricheinbringung sowie zur Benutzung des Eigenheims übermitteln.

Mehr

www.pass-consulting.com

www.pass-consulting.com www.pass-consulting.com Das war das PASS Late Year Benefiz 2014 Am 29. November 2014 las der als Stromberg zu nationaler Bekanntheit gelangte Comedian und Schauspieler Christoph Maria Herbst in der Alten

Mehr

1. Wollen Sie.. Fernseher verkaufen? a) diesem b) diesen c) dieses d) diese

1. Wollen Sie.. Fernseher verkaufen? a) diesem b) diesen c) dieses d) diese I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Wollen Sie.. Fernseher verkaufen? a) diesem b) diesen c) dieses d) diese 2. Petra möchte mit.. Vater sprechen. a) ihrem b) seinen c) seinem d) ihren 3. - Kaufst du

Mehr

Backstage in der Hotelküche

Backstage in der Hotelküche Ort: Die Hilton Hotelküche Tag: fast immer Samstags Uhrzeit: meist 15.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: ab 69 Euro, inkl. Kochmontur und dem gemeinsamen Essen Das Outfit von Cook mal gehört nach dem

Mehr

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Die Gästewohnungen der WBG Wittenberg eg www.wbg.de Herzlich willkommen! Ideale Lage Sie haben einen Grund zum Feiern, Freunde und Verwandte haben ihren Besuch angekündigt

Mehr

Benefizball mit Alfons Schuhbeck. Kollege Richard Held feiert seinen 50. Geburtstag. Einkehr im Gasthaus Gschwind zum Spargelessen

Benefizball mit Alfons Schuhbeck. Kollege Richard Held feiert seinen 50. Geburtstag. Einkehr im Gasthaus Gschwind zum Spargelessen Montag, 05.05.2014 Der Vorstand stellt seinen Fahrplan vor. Monatstreffen, Ort: Kolpinghaus / Beginn: 19.00 Uhr Thema: Wie geht s weiter? Auswertung der Umfrage Haushaltsplanung Ca. 30 Mitglieder haben

Mehr

Eine Hausmarke von: Kursprogramm

Eine Hausmarke von: Kursprogramm Eine Hausmarke von: Kursprogramm Januar - April 2016 Herzlich Willkommen in der Nähschule der Stoffwelt Neu-Ulm! Liebe Nähbegeisterte, auf den folgenden Seiten finden Sie unser neues Nähkursprogramm für

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

Einladung zum BVMW Messestand E9. 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg

Einladung zum BVMW Messestand E9. 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zum BVMW Messestand E9 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zur Mittelstandsmesse b2d Sehr geehrte Damen und Herren, wenn am 13. und 14. Oktober 2010 erneut

Mehr

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix Die Beratungsstunden der Kindergärten finden in folgenden Räumlichkeiten statt: Caritaskindergarten Der Kleine Prinz :Familien- und Suchtberatung des Caritasverbandes Steinfurt, Parkstr. 6, Ochtrup Familienzentrum

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

2. Rundbrief. Hallo liebe Leser,

2. Rundbrief. Hallo liebe Leser, 2. Rundbrief Hallo liebe Leser, hier ist er endlich, mein 2. Rundbrief. Seit dem letzten Rundbrief ist einiges passiert. Ich werde heute über meine Aufgaben hier vor Ort schreiben und sonstige Dinge meines

Mehr

Wohnen ohne Schimmel Seite 1

Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wie entsteht Schimmel? Schimmelsporen sind in der Luft natürlicherweise vorhanden. Aufgrund ihrer Schwerkraft setzen sich Sporen auf Bauteiloberflächen ab. Ist dort über einen

Mehr

Schritte 4 international C4 8

Schritte 4 international C4 8 Schritte 4 international C4 8 An schnelle Paare können Sie die Karten unten austeilen. Die Partner schreiben auf die leeren Karten jeweils eigene Vorschläge, über die sie anschließend sprechen. Zusätzlich

Mehr