Das EFQM-Modell Bernhard Schmucker, Stefan Theil 1

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das EFQM-Modell. 27.01.2012 Bernhard Schmucker, Stefan Theil 1"

Transkript

1 Das EFQM-Modell Bernhard Schmucker, Stefan Theil 1

2 Agenda Allgemeines: EFQM - Begriffserklärung Historie EFQM Excellence Modell Einführung EFQM Excellence Modell 2010 (Bestandteile) Die acht Grundkonzepte Die 9 Kriterien EFQM-Modell (Interpretation) EFQM-Modell (Teilkriterien) RADAR-Logik Levels of Excellence Vorteile für ausgezeichnete Unternehmen Fazit Quellenangaben Bernhard Schmucker, Stefan Theil 2

3 EFQM: European Foundation for Quality Management Allgemeines Gegründet 1988 von 14 europäischen Unternehmen (u.a. Nestlé, Bosch, Volkswagen) Gemeinnützige Organisation auf Mitgliederbasis Sitz: Brüssel Etwa 750 Mitglieder in 60 Ländern weltweit Bernhard Schmucker, Stefan Theil 3

4 Historie 1991: Veröffentlichung des EFQM-Modells für Excellence Ab 1992: Verleihung des European Quality Awards Europäische Antwort auf den Deming-Preis in Japan (seit 1951) und den Malcolm Baldridge National Quality Award in den USA (seit 1988) 1995: Einführung von Benchmarking Services Seit 2005: Verleihung des EFQM-Excellence Awards 2010: Aktualisierung des EFQM-Excellence-Modells Bernhard Schmucker, Stefan Theil 4

5 EFQM Excellence Modell-Einführung Modell, mit dem Total Quality Management umgesetzt und angewendet werden kann Ziel des Modells: Bewertung von Managementsystemen Zur Ermittlung der Finalisten und Gewinner des EFQM Excellence Awards Dient der Selbstbewertung von Unternehmen im Hinblick auf ihr Qualitätsmanagement Leitfaden für den Aufbau eines Systems Das meist benutzte TQM-Modell in Deutschland Werkzeug und Hilfestellung für Organisationen auf dem Weg zur Excellence Bernhard Schmucker, Stefan Theil 5

6 EFQM Excellence Konzept 2010 Das Konzept besteht aus drei Komponenten Grundkonzepte Die 9 Kriterien = das EFQM Modell i.e.s RADAR Logik jdsfakdsjfk Bernhard Schmucker, Stefan Theil 6

7 Die acht Grundkonzepte Bernhard Schmucker, Stefan Theil 7

8 Die 9 Kriterien: Das EFQM-Modell Befähiger (Enablers) 50 % Ergebnisse (Results) 50 % Mitarbeiterorientierung Mitarbeiter 90 Punkte (9%) Mitarbeiterbezeogene Ergebnisse 90 Punkte (9%) Führung 100 Punkte (10%) Politik und Strategie 80 Punkte (8%) Prozesse 140 Punkte (14%) Kundenbezogene Ergebnisse 200 Punkte (20%) Schlüsselergebnisse 150 Punkte (15%) Partnerschaften und Ressourcen 90 Punkte (9%) Gesellschaftsbezogene Ergebnisse 60 Punkte (6%) Innovation und Lernen Bernhard Schmucker, Stefan Theil 8

9 EFQM Modell Interpretation (1) Die drei Hauptsäulen stellen die fundamentalen Säulen von TQM dar (Menschen-Prozesse-Egebnisse) Befähiger Kriterien sagen aus, was und wodurch etwas gemacht wurde Ergbniskriterien sagen aus, was erreicht wurde Um etwas an den Ergebnissen zu ändern muss man etwas innerhalb der Befähiger-Kriterien ändern Alle Kriterien sind miteinander verbunden, da keines isoliert betrachtet werden kann Werden nicht die gewünschten Ergebnisse erreicht, können durch Lernprozesse Innovationen und neue Maßnahmen bei den Befähigern eingeleitet werden Bernhard Schmucker, Stefan Theil 9

10 EFQM Modell Interpretation (2) Einbindung aller Mitarbeiter Kontinuierlicher Verbesserungsprozess Kundenorierientierung (Nutzenvergößerung) Ausübung von gesellschaftlicher Verantwortung Aufbau von Partnerschaften mit Stakeholdern (z.b. Lieferanten) Prozessopimierung in allen Unternehmensbereichen Bernhard Schmucker, Stefan Theil 10

11 EFQM Modell Teilkriterien Jedes der 9 Kriterien besteht wieder aus Teilkriterien, die entsprechend nummeriert sind. Die Summe der Gewichtungen der Teilkriterien ergeben stets 100 % des übergeordneten Kriteriums. Beispiele: Teilkriterium 1a: üä ä Teilkriterium 1b: üä üü! Teilkriterium 1c: üä ö" # Bernhard Schmucker, Stefan Theil 11

12 RADAR - LOGIK Results Approach Deployment Assessment and Review Bernhard Schmucker, Stefan Theil 12

13 RADAR - LOGIK Bernhard Schmucker, Stefan Theil 13

14 RADAR - LOGIK - Bedeutung 1. Ergebnisse (results) festlegen, die erzielt werden sollen 2. Vorgehensweisen (approaches) entwickeln, um die Ergebnisse und die strategischen Zielsetzungen jetzt und in der Zukunft erreichen zu können 3. Die Vorgehensweisen systematisch umsetzen (deploy) 4. Auswirkungen der Vorgehensweisen beurteilen (assess) und 5. weiterentwickeln (refine) aufgrund von Analysen und fortwährender Lernvorgänge Bernhard Schmucker, Stefan Theil 14

15 Levels of Excellence Bernhard Schmucker, Stefan Theil 15

16 Vorteile für Unternehmen Studie über Gewinner eines Preises für Qualitätsmanagenement in den USA belegt: Höhere Umsätze und Gewinne Höhere Produktivität Bessere Aktien - Performance Schnellere wachsende Zahlung von Arbeitsplätzen Sicherlich gibt es noch viele weitere Vorteile (Imageverbesserung, Mitarbeiterattraktivität...) Übertragen auf das EFQM-Modell und denjenigen, die sich danach richten, kommt man zu dem Fazit: Bernhard Schmucker, Stefan Theil 16

17 Fazit Qualität zahlt sich aus Bernhard Schmucker, Stefan Theil 17

18 Quellen Prof. Dr. Blunder, Corporate Management, FOM München, WiSe 2011/2012 Johann Weigert (2003): Der Weg zum leistungsstarken Qualitätsmanagement, Schlütersche Verlag, 1. Auflage Phillipp Radtke, Dirk von Hanser (2002): European Quality Award: Praktische Tipps zur Anwendung des EFQM-Modells, Hanser Fachbuch, 3. Auflage Bernhard Schmucker, Stefan Theil 18

19 Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit!!! Bernhard Schmucker, Stefan Theil 19

Unser Gymnasium auf dem Weg in die Zukunft

Unser Gymnasium auf dem Weg in die Zukunft Lizensierter Leitfaden Unser Gymnasium auf dem Weg in die Zukunft Schulentwicklung nach dem EFQM-Modell Verlag Kastner München 2002 Das EFQM-Modell 9 2 Das EFQM-Modell 2.1 Ein Modell zur umfassenden Qualitätsentwicklung

Mehr

European Foundation for Quality Management

European Foundation for Quality Management Die EFQM European Foundation for Quality Management eine gemeinnützige Organisation auf Mitgliederbasis gegründet 1988 von 14 westeuropäischen Großunternehmen, Konzernen 2003: etwa 800 Organisationen aus

Mehr

EFQM. European Foundation of Quality Management

EFQM. European Foundation of Quality Management EFQM European Foundation of Quality Management 1 EFQM-Standard-Veröffentlichungen im Web Literatur TQM Modul VIII Total Quality Management http://www.iop.unibe.ch/userfiles/file/lehre/og/m8-tqm.pdf EFQM-Deming

Mehr

EFQM. Das Modell. S t a n d o r t e Altnau, Mannheim, München. ProConcept GmbH Dudenstr D Mannheim

EFQM. Das Modell. S t a n d o r t e Altnau, Mannheim, München. ProConcept GmbH Dudenstr D Mannheim ProConcept GmbH Dudenstr. 12-26 D 68167 Mannheim S t a n d o r t e Altnau, Mannheim, München M a n n h e i m ProConcept GmbH Dudenstr. 12 26 D 68167 Mannheim T + 49 (0) 621 122 71 24 F + 49 (0) 621 122

Mehr

Leseprobe. Thomas Hummel, Christian Malorny. Total Quality Management. Tipps für die Einführung ISBN: 978-3-446-41609-3

Leseprobe. Thomas Hummel, Christian Malorny. Total Quality Management. Tipps für die Einführung ISBN: 978-3-446-41609-3 Leseprobe Thomas Hummel, Christian Malorny Total Quality Management Tipps für die Einführung ISBN: 978-3-446-41609-3 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41609-3

Mehr

Festo und der Weg zur Business Excellence

Festo und der Weg zur Business Excellence Festo und der Weg zur Business Excellence Die Zertifizierung der Managementsysteme ist inzwischen für viele Unternehmen zur reinen Pflichtübung geworden. Die Normenforderungen und deren Einhaltung alleine

Mehr

Das EFQM-Model 2013 um besser zu werden?

Das EFQM-Model 2013 um besser zu werden? Das EFQM-Model 2013 um besser zu werden? Grundkonzepte der Excellence Dipl. Ing. (FH) Exzellente Organisationen erzielen Dauerhaft herausragende Leistungen, welche die Erwartungen aller ihrer Interessengruppen

Mehr

Auf dem Weg zur Business Excellence. Statistik Stadt Zürich Walter Wittmer

Auf dem Weg zur Business Excellence. Statistik Stadt Zürich Walter Wittmer Walter Wittmer Grundlagen und Methoden Register : Wichtigste Datenbasis (seit Jahrzehnten) Erhebungen des Bundes: Subsidiär, Bedeutung abnehmend, da immer weniger Vollerhebungen Eigene Befragungen : Im

Mehr

Qualitätsmodelle: ungeliebte Zusatzarbeit oder Hebel zum Erfolg?

Qualitätsmodelle: ungeliebte Zusatzarbeit oder Hebel zum Erfolg? Qualitätsmodelle: ungeliebte Zusatzarbeit oder Hebel zum Erfolg? Wien, 4. April 2013 Stefan Furtmüller Aufbau Vortrag Hypothesen zu Qualitätsmodellen Modelle im Überblick Empfehlungen zum Prozess 2 Qualität

Mehr

Total Quality Management 3. Sechs Übungsfragebogen zur Vorbereitung auf die Zertifikatsprüfung. European Assessor

Total Quality Management 3. Sechs Übungsfragebogen zur Vorbereitung auf die Zertifikatsprüfung. European Assessor Steinbeis-Hochschule Berlin Institut für Business Excellence Total Quality Management 3 certified by Steinbeis University Sechs Übungsfragebogen zur Vorbereitung auf die Zertifikatsprüfung European Assessor

Mehr

Karin Hohmann. Unternehmens Excellence Modelle. Das EFQM-Modell. Diplomica Verlag

Karin Hohmann. Unternehmens Excellence Modelle. Das EFQM-Modell. Diplomica Verlag Karin Hohmann Unternehmens Excellence Modelle Das EFQM-Modell Diplomica Verlag Karin Hohmann Unternehmens Excellence Modelle: Das EFQM-Modell ISBN: 978-3-8366-3036-8 Herstellung: Diplomica Verlag GmbH,

Mehr

Meilensteine und Stolpersteine auf den Stufen der Excellence

Meilensteine und Stolpersteine auf den Stufen der Excellence Meilensteine und Stolpersteine auf den Stufen der Excellence Heinz Hunn TEN Tourism Excellence Network Ein Branchennetzwerk der SAQ Swiss Association for Quality Dienstag, 16. November 2010, Kultur Casino

Mehr

EFQM Einführung European Foundation for Quality Management. Horst Breuer

EFQM Einführung European Foundation for Quality Management. Horst Breuer E F Q M E F Q M Das EFQM- Modell für Excellence (Herausragende Qualität) E F Q M als Grundlage für Schulentwicklung (European Foundation for Quality Management) Auszüge aus: KOTTER CONSULTING - Einführungsseminar

Mehr

Wollen Sie gut bleiben oder schlechter werden? Berichte aus der Praxis.

Wollen Sie gut bleiben oder schlechter werden? Berichte aus der Praxis. Wollen Sie gut bleiben oder schlechter werden? Berichte aus der Praxis. Felix Horner / 5_SAQ Basel Regio_Excellence und so..._070522_präsentation Horner_v0.1.ppt / Folie 1 Wollen Sie gut bleiben oder schlechter

Mehr

Leseprobe. Thomas Hummel, Christian Malorny. Total Quality Management. Tipps für die Einführung. ISBN (Buch): 978-3-446-41609-3

Leseprobe. Thomas Hummel, Christian Malorny. Total Quality Management. Tipps für die Einführung. ISBN (Buch): 978-3-446-41609-3 Leseprobe Thomas Hummel, Christian Malorny Total Quality Management Tipps für die Einführung ISBN (Buch): 978-3-446-41609-3 ISBN (E-Book): 978-3-446-42813-3 Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Mehr

> Was ist Business Excellence. > PDCA-Regelkreis. Act Sind weitere Verbesserungen möglich/nötig?

> Was ist Business Excellence. > PDCA-Regelkreis. Act Sind weitere Verbesserungen möglich/nötig? Business Excellence > Was ist Business Excellence > PDCA-Regelkreis Was ist Business Excellence? Warum Business Excellence? Die Grundidee des PDCA-Regelkreises hilft uns, die kontinuierliche Verbesserung

Mehr

CARL HANSER VERLAG. Klaus J. Zink. TQM als integratives Managementkonzept Das EFQM Excellence Modell und seine Umsetzung

CARL HANSER VERLAG. Klaus J. Zink. TQM als integratives Managementkonzept Das EFQM Excellence Modell und seine Umsetzung CARL HANSER VERLAG Klaus J. Zink TQM als integratives Managementkonzept Das EFQM Excellence Modell und seine Umsetzung 3-446-22719-9 www.hanser.de Inhaltsverzeichnis Vorwort... 9 Vorwort zur 1. Auflage...

Mehr

Selbstbewertung der nachhaltigen Entwicklung in beruflichen Bildungsstätten

Selbstbewertung der nachhaltigen Entwicklung in beruflichen Bildungsstätten Selbstbewertung der nachhaltigen Entwicklung in beruflichen Bildungsstätten Dr. Klaus-Dieter Mertineit Institut für Umweltschutz in der Berufsbildung e.v. Eleonorenstr. 21, 30449 Hannover Tel. 0511 / 21

Mehr

Bauunternehmen des Jahres 2016

Bauunternehmen des Jahres 2016 SEITE 1 - SEITE 2 - Gliederung des Vortrags: Vorstellung der Das EFQM-Modell Die Umsetzung des EFQM-Modells bei Jökel Die durch die Umsetzung des EFQM-Modells SEITE 3 - Über uns: Familienbetrieb: seit

Mehr

pro:concept Business Excellence mit EFQM

pro:concept Business Excellence mit EFQM pro:concept Gesellschaft für Qualitätsentwicklung mbh Business Excellence mit EFQM Das Erfolgs-Modell für mehr Effizienz, Innovationskraft und Profitabilität von Organisationen jeder Art und Größe pro:concept

Mehr

Die neue ISO 9004 Was wird sich ändern? 04152

Die neue ISO 9004 Was wird sich ändern? 04152 Die neue ISO 9004 Was wird sich ändern? 04152 Seite 7 Anhang 1: Gegenüberstellung der Normtexte von E DIN ISO 9004:2007 und DIN EN ISO 9004:2000 E DIN ISO 9004:2007-12 Titel: Leiten und Lenken zu nachhaltigem

Mehr

Die Schweizerische Post Im Zeichen des Fortschritts. SAQ Veranstaltung Basel Regio Peter Maurer, Leiter BEX verbindend

Die Schweizerische Post Im Zeichen des Fortschritts. SAQ Veranstaltung Basel Regio Peter Maurer, Leiter BEX verbindend Die Schweizerische Post Im Zeichen des Fortschritts Regio 27.05.2008 verbindend Ausbildung - Techn. Grundausbildung - Betriebsfachmann EF - Business Excellence Coach - TQM Leader, EOQ Tätigkeiten - Aufbau

Mehr

Integriertes Qualitätsmanagement

Integriertes Qualitätsmanagement Integriertes Qualitätsmanagement Der St. Galler Ansatz Bearbeitet von Hans Dieter Seghezzi, Fritz Fahrni, Thomas Friedli 4., überarbeitete Auflage 2013. Buch. 374 S. Gebunden ISBN 978 3 446 43461 5 Format

Mehr

Büro für Qualitätsmanagement Dr. Jens Wonigeit

Büro für Qualitätsmanagement Dr. Jens Wonigeit Der Begriff TQM DIN ISO 8402 Auf die Mitwirkung aller ihrer Mitglieder beruhende Führungsmethode einer Organisation, die Qualität in den Mittelpunkt stellt und durch (dauerhafte) Zufriedenstellung der

Mehr

Qualitätsmanagement im KAV - heute. 9. Internationales Symposium Qualität im Gesundheitswesen QM im KAV heute Univ. Prof. Dr.

Qualitätsmanagement im KAV - heute. 9. Internationales Symposium Qualität im Gesundheitswesen QM im KAV heute Univ. Prof. Dr. Qualitätsmanagement im KAV - heute Univ. Univ. Prof. Prof. Dr. Dr. Reinhard Reinhard Krepler Krepler 1 KAV am Weg zur Exzellenz 2 EFQM Grundkonzepte der Exzellenz Ausgewogene Ergebnisse erzielen Verantwortung

Mehr

EFQM-Modell Umsetzungs- und Qualitätsmodell Seite 1

EFQM-Modell Umsetzungs- und Qualitätsmodell Seite 1 EFQM-Modell 06.06.2011 Umsetzungs- und Qualitätsmodell Seite 1 Grundlagen des EFQM-Modells Das EFQM-Modell für Business Excellence ist ein Unternehmensmodell, das eine ganzheitliche Sicht auf Organisationen

Mehr

EFQM Erfahrungen auf dem Weg zu Business Excellence

EFQM Erfahrungen auf dem Weg zu Business Excellence EFQM Erfahrungen auf dem Weg zu Business Excellence Prozesse Der Mensch kommt über Prozesse zu Ergebnissen Mensch Ergebnis Manager Manager Treiberfunktion Strategie Strategie Mitarbeiter Mitarbeiter Ressourcen

Mehr

BUSINESS EXCELLENCE. Wie Sie Ihr Unternehmen erfolgreich weiterentwickeln. Michael Dickmann, Wolfgang Gotscharek. www.gotscharek-company.

BUSINESS EXCELLENCE. Wie Sie Ihr Unternehmen erfolgreich weiterentwickeln. Michael Dickmann, Wolfgang Gotscharek. www.gotscharek-company. BUSINESS EXCELLENCE Wie Sie Ihr Unternehmen erfolgreich weiterentwickeln Michael Dickmann, Wolfgang Gotscharek 1 Agenda. Einführung - Vorstellung der Moderatoren Was ist Business Excellence Wege zur Unternehmensentwicklung

Mehr

EFQM Excellence Model Fragen und Antworten zum Selbststudium

EFQM Excellence Model Fragen und Antworten zum Selbststudium QUALITY-APPS Applikationen für das Qualitätsmanagement EFQM Excellence Model 2013 200 Fragen und Antworten zum Selbststudium Autor: Prof. Dr. Jürgen P. Bläsing Um erfolgreich zu sein, benötigen alle Organisationen

Mehr

Der KAV auf dem Weg zur Excellence. Weiterentwicklung der Unternehmensqualität im KAV

Der KAV auf dem Weg zur Excellence. Weiterentwicklung der Unternehmensqualität im KAV Der KAV auf dem Weg zur Excellence Weiterentwicklung der Unternehmensqualität im KAV Der Wiener Krankenanstaltenverbund April 2013 10 Spitäler + 1 Universitätsklinik 12 Geriatriezentren, 3 Pflegewohnhäuser

Mehr

Steuerung Berufsbildender Schulen.

Steuerung Berufsbildender Schulen. Herzlich willkommen Bad Salzdetfurth 4. und 5. September 2013 Der Rote Faden für die Fortbildung Block 1: Block 2: Block 3: Block 4: Strategischer Gesamtzusammenhang: QM zur Steuerung von Schul- und Unterrichtsentwicklung

Mehr

Arbeitskreis DeGEval. Präsentation. EFQM in Programmen und Projekten - Möglichkeiten und Grenzen

Arbeitskreis DeGEval. Präsentation. EFQM in Programmen und Projekten - Möglichkeiten und Grenzen SITICOM Deutschland GmbH Bettinastraße 30 60325 Frankfurt Telefon: (069) 97 461-0 Telefax: (069) 97 461-150 fschoepf@siticom.de Ihr Ansprechpartner: Friedrich Schöpf Arbeitskreis DeGEval EFQM in Programmen

Mehr

Was ist Total Quality Management (TQM)? 1 Was ist eigentlich TQM?

Was ist Total Quality Management (TQM)? 1 Was ist eigentlich TQM? Seite 1/8 1 Was ist eigentlich TQM? Die Abkürzung TQM steht für den Begriff Total Quality Management, der sich als vollumfassendes Qualitätsmanagement übersetzt lässt. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit,

Mehr

Befragungsmodule zur Erhebung von Basisdaten im hausärztlichen Qualitätsmanagement: das QP-Modell nach EFQM

Befragungsmodule zur Erhebung von Basisdaten im hausärztlichen Qualitätsmanagement: das QP-Modell nach EFQM Befragungsmodule zur Erhebung von Basisdaten im hausärztlichen Qualitätsmanagement: das QP-Modell nach EFQM GEB: Gesellschaft für Empirische Beratung mbh Dr. M. Nübling, Prof. Dr. A. Mühlbacher QP Qualitätspraxen

Mehr

Qualitätsentwicklung in der Weiterbildung Fragen an das Qualitätsmanagement

Qualitätsentwicklung in der Weiterbildung Fragen an das Qualitätsmanagement Qualitätsentwicklung in der Weiterbildung Fragen an das Qualitätsmanagement Herzlich Willkommen! 14./15.01.2005 Thomas Mächtle: Qualitätsentwicklung in der Weiterbildung Folie 1 Agenda für Freitag 15.15

Mehr

Total Quality Management

Total Quality Management management consulting Total Quality Management Ein neuer Ansatz oder nur eine neue Verpackung? business solutions Zur Person Diplom Wirtschaftsinformatiker Klaus-Oliver Welsow 33 Jahre alt, verheiratet

Mehr

Herzlich willkommen zum DGQ Regionalkreis Ostwestfalen-Lippe. Zu Gast bei der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

Herzlich willkommen zum DGQ Regionalkreis Ostwestfalen-Lippe. Zu Gast bei der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld Herzlich willkommen zum DGQ Regionalkreis Ostwestfalen-Lippe Zu Gast bei der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld Heutiges Thema: CSR Der ehrbare Kaufmann 3.0 Agenda Die DGQ stellt sich vor Nächste Veranstaltung

Mehr

Erfahrungen mit EFQM an österreichischen Hochschulen Bericht aus dem trans SAETO Projekt

Erfahrungen mit EFQM an österreichischen Hochschulen Bericht aus dem trans SAETO Projekt Erfahrungen mit EFQM an österreichischen Hochschulen Bericht aus dem trans SAETO Projekt thomas.pfeffer@donau uni.ac.at Department für Migration und Globalisierung QM Netzwerktreffen, 01. Juni 2012 Medizinische

Mehr

TÜV SÜD AG. Die Tops und Flops des Veränderungsmanagements aus Sicht eines ISO-Auditors KVP Schikane oder Chance?

TÜV SÜD AG. Die Tops und Flops des Veränderungsmanagements aus Sicht eines ISO-Auditors KVP Schikane oder Chance? TÜV SÜD AG Die Tops und Flops des Veränderungsmanagements aus Sicht eines ISO-Auditors KVP Schikane oder Chance? Claus Engler Produktmanager Gesundheitswesen TÜV SÜD Management Service GmbH TÜV SÜD Management

Mehr

Studienberatung an deutschen Hochschulen Frühere Entwicklungen Neue Perspektiven zu gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen

Studienberatung an deutschen Hochschulen Frühere Entwicklungen Neue Perspektiven zu gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen Dr. Gerhart Rott, Bergische Universität Wuppertal Qualitätsstandards in der Studienberatung an deutschen Hochschulen ELGPN WP 4 Field Visit, Berlin 13-14 Mai 2009 Deutsche Fassung für die GIBeT-Fachtagung

Mehr

Elisabeth-Selbert-Schule. Vortrag Qualitätsentwicklung in berufsbildenden Schulen (EFQM)

Elisabeth-Selbert-Schule. Vortrag Qualitätsentwicklung in berufsbildenden Schulen (EFQM) Donnerstag, 12.02.2009 13.00 bis 14.00 Uhr Vortrag Qualitätsentwicklung in berufsbildenden Schulen (EFQM) Gisela Grimme Schulleiterin der Elisabeth-Selbert-Schule in Hameln Susanne Hoffmann Qualitätsbeauftragte

Mehr

Erfolgsfaktor Qualität

Erfolgsfaktor Qualität Erfolgsfaktor Qualität Einsatz und Nutzen des EFQM-Excellence-Modells, ARMIN SCHUSTER Vorwort der Herausgeber 17 ROMAN HERZOG Grußwort 21 MATTHIAS WISSMANN Vorwort 23 ARMIN SCHUSTER Einleitung 27 Basiswissen

Mehr

Peter Gerull. Management sozialer Dienstleistungsqualität. Grundlagen, Konzepte und Instrumente im Überblick. disserta Verlag

Peter Gerull. Management sozialer Dienstleistungsqualität. Grundlagen, Konzepte und Instrumente im Überblick. disserta Verlag Peter Gerull Management sozialer Dienstleistungsqualität Grundlagen, Konzepte und Instrumente im Überblick disserta Verlag Inhaltsverzeichnis 1. Grundlagen eines sozialwirtschaftlichen Qualitätsmanagements

Mehr

Presseinformation. Hohe Qualitätsauszeichnung für das St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg

Presseinformation. Hohe Qualitätsauszeichnung für das St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg 5. Dezember 2012 Presseinformation Hohe Qualitätsauszeichnung für das St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg Europäische Gesellschaft für Qualitätsmanagement würdigt besonders das vorbildliche Wundmanagement

Mehr

EFQM Assessment Committed to Excellence (C2E) 2 Stern. Leitfaden für Bewerber

EFQM Assessment Committed to Excellence (C2E) 2 Stern. Leitfaden für Bewerber EFQM Assessment Committed to Excellence (C2E) 2 Stern Leitfaden für Bewerber EFQM Committed to Excellence Für das Unternehmen bestehen im Rahmen der Bewerbung um EFQM Committed to Excellence (C2E) zwei

Mehr

Potenziale entdecken Lösungen finden Erfolgreich handeln

Potenziale entdecken Lösungen finden Erfolgreich handeln Seite 4 von 25 Was ist EFQM? Und wie kann es Ihr Unternehmen unterstützen? Wer sein Unternehmen zukunftssicher aufrichten und die Menschen auf diesen Weg mitnehmen will, trifft früher oder später auf EFQM.

Mehr

Literatur. Hanser, 7. Auflage 2011

Literatur. Hanser, 7. Auflage 2011 123 Qualitätsmanagement in Krankenhäusern downloaded from www.hanser-elibrary.com by 80.243.129.115 on March 12, 2018 Literatur Friedag, H. R.; Schmidt, W.: Balanced Scorecard. Freiburg im Breisgau, Haufe,

Mehr

Herzlich Willkommen zur Veranstaltung. Revision des EFQM Excellence Modells

Herzlich Willkommen zur Veranstaltung. Revision des EFQM Excellence Modells Herzlich Willkommen zur Veranstaltung Informationen zur Revision des EFQM Excellence Modells Themenübersicht: Einige Fakten aus 20 Jahren Geschichte Das EFQM-Excellence-Modell Excellence Modell 2010 Die

Mehr

Diametron Unternehmens-Monitoring und EFQM

Diametron Unternehmens-Monitoring und EFQM Diametron Unternehmens-Monitoring und EFQM Die systematische Befragung von Mitarbeitern im Unternehmen bringt wertvolle Informationen zu Tage und hilft Verbesserungsprozesse voranzutreiben. Entwicklungen

Mehr

Qualität hat ihren Preis Qualität, Qualitätsmanagement und Qualitätspreis

Qualität hat ihren Preis Qualität, Qualitätsmanagement und Qualitätspreis Qualität, Qualitätsmanagement und Qualitätspreis Tagung Museumsmanagement und Museumsverwaltung in Mannheim am 21./22. 2. 2007 - Fortbildung für wissenschaftl. Volontärinnen und Volontäre im Museumsverband

Mehr

PQM - Prozessorientiertes Qualitätsmanagement

PQM - Prozessorientiertes Qualitätsmanagement PQM - Prozessorientiertes Qualitätsmanagement Leitfaden zur Umsetzung der ISO 9001 von Roman Käfer, Karl Werner Wagner 5., überarbeitete Auflage Hanser München 2010 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de

Mehr

Leitfaden für Bewerber. Applicant Guide

Leitfaden für Bewerber. Applicant Guide Leitfaden für Bewerber EFQM Excellence- Assessment (C2E) 2 Stern EFQMVerpflichtung Committed tozu Excellence Applicant Guide EFQM Verpflichtung zu Excellence Für das Unternehmen bestehen im Rahmen der

Mehr

Steuerung berufsbildender Schulen. Held-Brunn EFQM-Prozessbegleitung

Steuerung berufsbildender Schulen. Held-Brunn EFQM-Prozessbegleitung Steuerung berufsbildender Schulen EFQM-Prozessbegleitung 1 Auf dem Weg EFQM-Prozessbegleitung 2 EFQM 1.0 hoher Selbstbewertungsaufwand enorm viele Einzelmaßnahmen sehr kleinschrittig geringe Akzeptanz

Mehr

Total Quality Management

Total Quality Management Total Quality Management Tipps für die Einführung von Thomas Hummel, Christian Malorny überarbeitet Total Quality Management Hummel / Malorny schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

Qualitätsfachmann. TQM ist also die zielgerichtete Entwicklung der wesentlichen Organisationsprozesse und der Menschen im Unternehmen.

Qualitätsfachmann. TQM ist also die zielgerichtete Entwicklung der wesentlichen Organisationsprozesse und der Menschen im Unternehmen. TQM TQM "Total-Quality-Management" von der Philosophie über die Strategie zur Methode Total-Quality-Management (TQM) Hinter diesen drei Worten verbirgt sich zunächst kein eigenständiges Managementsystem,

Mehr

QM11: EFQM Modell (for business excellence)

QM11: EFQM Modell (for business excellence) QM11: EFQM Modell (for business excellence) Inhalt Grundkonzepte der Excellence EFQM Modell und Kriterien RADAR-Bewertungslogik Bewertungsmatrix und Schema Bewertung des Reifegrades Liga Modell der Anerkennung

Mehr

Hans Dieter Seghezzi. Fritz Fahrni. Thomas Friedli INTEGRIERTES QUALITÄTSMANAGEMENT. Das St. Galler Konzept. 4., vollständig überarbeitete Auflage

Hans Dieter Seghezzi. Fritz Fahrni. Thomas Friedli INTEGRIERTES QUALITÄTSMANAGEMENT. Das St. Galler Konzept. 4., vollständig überarbeitete Auflage Hans Dieter Seghezzi Fritz Fahrni Thomas Friedli INTEGRIERTES QUALITÄTSMANAGEMENT Das St. Galler Konzept 4., vollständig überarbeitete Auflage HANSER Inhalt TEIL A Qualität - eine Unternehmeraufgabe t

Mehr

Leitfaden für Bewerber EFQM Verpflichtung zu Excellence (C2E) 1 Stern

Leitfaden für Bewerber EFQM Verpflichtung zu Excellence (C2E) 1 Stern Leitfaden für Bewerber EFQM Verpflichtung zu Excellence (C2E) 1 Stern Die SAQ Swiss Association for Quality Die SAQ Swiss Association for Quality ist seit 1994 die nationale Partnerorganisation der EFQM

Mehr

R4E-Urkundenübergabe, 25. Januar 2012 - Impulsreferate. Auf dem Weg zu Business Excellence Konzepte und Vorgehensweisen

R4E-Urkundenübergabe, 25. Januar 2012 - Impulsreferate. Auf dem Weg zu Business Excellence Konzepte und Vorgehensweisen R4E-Urkundenübergabe, 25. Januar 2012 - Impulsreferate Auf dem Weg zu Business Excellence Konzepte und Vorgehensweisen EFQM R4E und FLP Inhaltsübersicht 1. EFQM-R4E und FLP (F. Forrer) Branche und FLP-spezifische

Mehr

www.consys-ag.ch Agenda Vorstellung Der Weg zu TQM Das Instrument GOA WorkBench Praxis-Beispiel Fragen Weiteres Vorgehen

www.consys-ag.ch Agenda Vorstellung Der Weg zu TQM Das Instrument GOA WorkBench Praxis-Beispiel Fragen Weiteres Vorgehen Agenda www.consys-ag.ch Vorstellung Der Weg zu TQM Das Instrument GOA WorkBench Praxis-Beispiel Fragen Weiteres Vorgehen Was machen wir...? www.consys-ag.ch Consulting Ausbilden, beraten, unterstützen,

Mehr

TQM nach ISO Techniken des Qualitätsmanagements I ISO 8402 (1997)

TQM nach ISO Techniken des Qualitätsmanagements I ISO 8402 (1997) TQM nach ISO 8402 Auf die Mitwirkung aller ihrer Mitglieder basierende Führungsmethode einer Organisation, die Qualität in den Mittelpunkt stellt und durch Zufriedenstellung der Kunden auf langfristigen

Mehr

AWARDS. Deutscher Project Excellence Award. Das Project Excellence Modell. Mitglied der. Version 2.0, 2014

AWARDS. Deutscher Project Excellence Award. Das Project Excellence Modell. Mitglied der. Version 2.0, 2014 AWARDS Deutscher Project Excellence Award Das Project Excellence Modell Version 2.0, 2014 Seit 1997 verleiht die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.v. den Deutschen Project Excellence Award

Mehr

Schulungspaket QM. Prozesse optimieren Methoden einführen Kundenzufriedenheit erhöhen. Bearbeitet von Anja Kranefeld

Schulungspaket QM. Prozesse optimieren Methoden einführen Kundenzufriedenheit erhöhen. Bearbeitet von Anja Kranefeld Schulungspaket QM Prozesse optimieren Methoden einführen Kundenzufriedenheit erhöhen Bearbeitet von Anja Kranefeld 1. Auflage Onlineprodukt. ISBN 978 3 8111 2970 2 Wirtschaft > Management > Qualitätsmanagement

Mehr

Herzlich willkommen. Steuerung Berufsbildender Schulen

Herzlich willkommen. Steuerung Berufsbildender Schulen Herzlich willkommen Oldenburg 27. und 28. Oktober 2013 Der Rote Faden für die Fortbildung Block 1: Block 2: Block 3: Block 4: Strategischer Gesamtzusammenhang: QM zur Steuerung von Schul- und Unterrichtsentwicklung

Mehr

Skriptum zur Unterstützung der VU Qualitätsmanagement (330.081) WS 2007/2008

Skriptum zur Unterstützung der VU Qualitätsmanagement (330.081) WS 2007/2008 Qualitätsmanagement Skriptum zur Unterstützung der VU Qualitätsmanagement (330.081) WS 2007/2008 Institut für Managementwissenschaften Bereich Betriebstechnik und Systemplanung Theresianumgasse 27 1040

Mehr

Voraussetzung für eine nachhaltige. Evaluation

Voraussetzung für eine nachhaltige. Evaluation Qualitätsmanagement Chance und Voraussetzung für eine nachhaltige Evaluation Thematischer Workshop EQUAL Programmevaluation 3./4.7.07 Weimar Dr. Karsten Koitz 16. Juli 2007 www.euronorm.de 1 Erfahrungshintergrund

Mehr

Das EFQM Excellence Modell im Überblick

Das EFQM Excellence Modell im Überblick Das EFQM Excellence Modell im Überblick Das EFQM Excellence Modell im Überblick Einführung Herman van Rompuy, Präsident der Europäischen Kommission "Alle europäischen Organisationen, ob im öffentlichen

Mehr

DIN ISO Familie. Regeln und Regeln für Regeln regeln die Regeln und deren Regeln. Hartmut Vöhringer

DIN ISO Familie. Regeln und Regeln für Regeln regeln die Regeln und deren Regeln. Hartmut Vöhringer DIN ISO Familie Regeln und Regeln für Regeln regeln die Regeln und deren Regeln. Begriffe ISO Abkürzung für: Internationale Organisation für Normung ISO von griechisch ἴσος isos gleich DIN: Abkürzung für:

Mehr

EFQM Akuelle Änderungen. Dr. Benedikt Sommerhoff Kassel, 21. November 2012

EFQM Akuelle Änderungen. Dr. Benedikt Sommerhoff Kassel, 21. November 2012 EFQM 2013 Akuelle Änderungen Dr. Benedikt Sommerhoff Kassel, 21. November 2012 9. QB-Workshop 2013 der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Suchttherapie e.v. Vorstellung Benedikt Sommerhoff

Mehr

Handbuch Qualitätsmanagement im Krankenhaus

Handbuch Qualitätsmanagement im Krankenhaus Heidemarie Haeske-Seeberg Handbuch Qualitätsmanagement im Krankenhaus Strategien - Analysen - Konzepte 2., überarbeitete und erweiterte Auflage Verlag W. Kohlhammer Inhalt Vorwort 1 5 Inhalt 7 Kurzinformation'

Mehr

Anwendung des European Foundation Quality Management (EFQM) - Modells im Rahmen einer erfolgreichen Unternehmensintegration

Anwendung des European Foundation Quality Management (EFQM) - Modells im Rahmen einer erfolgreichen Unternehmensintegration Anwendung des European Foundation Quality Management (EFQM) - Modells im Rahmen einer erfolgreichen Unternehmensintegration CIB 2010 in Berlin 18. September 2010 1 Agenda 1 Einleitung: Motivation, Problemstellung,

Mehr

Business Excellence und EFQM

Business Excellence und EFQM Business Excellence und EFQM Exzellente Unternehmen entwickeln Begeisterung von innen heraus, um Begeisterung bei Kunden und anderen Stakeholdern zu erzeugen. Unsere Weiterbildungen befähigen Sie zu Reifegradbewertungen

Mehr

Qualitäts- und Prozessmanagement

Qualitäts- und Prozessmanagement Qualitäts- und Prozessmanagement - Führungsaufgaben - Winzer, Petra Studienskripte Petra Winzer Qualitäts- und Prozessmanagement - Führungsaufgaben -. Shaker Verlag Aachen 2002 Die Deutsche Bibliothek

Mehr

Wozu sollte ich Business Excellence anstreben - mein Business läuft doch gut?

Wozu sollte ich Business Excellence anstreben - mein Business läuft doch gut? Frequently asked questions FAQs und Tipps zu Business Excellence und EFQM Was ist Business Excellence? Ein Unternehmen kann als System betrachtet werden, in dem u.a. Menschen, Organisationsstrukturen,

Mehr

Aufgaben des Managements

Aufgaben des Managements Aufgaben des Managements Planung Ressourceneinsatz Aufgaben des Managements Durchsetzung Steuerung Kontrolle 1 Abb. 1 Qualität ist... wenn der Kunde zurückkommt - und nicht das Produkt alles richtig machen...

Mehr

Das EFQM Modell. in sozialen Dienstleistungsorganisationen. Kunden. Bachelorarbeit. zur Erlangung des akademischen Grades

Das EFQM Modell. in sozialen Dienstleistungsorganisationen. Kunden. Bachelorarbeit. zur Erlangung des akademischen Grades Das EFQM Modell in sozialen Dienstleistungsorganisationen - im Hinblick auf Prozesse, Mitarbeiter und Kunden Bachelorarbeit zur Erlangung des akademischen Grades Bachelor of Arts in Business FH Oberösterreich

Mehr

Führungsorientiertes Qualitätsmanagement

Führungsorientiertes Qualitätsmanagement Führungsorientiertes Qualitätsmanagement Bearbeitet von Alexander Neumann 1. Auflage 2004. Buch. 363 S. Hardcover ISBN 978 3 446 22765 1 Format (B x L): 17 x 24 cm Gewicht: 785 g Wirtschaft > Management

Mehr

Business Excellence und EFQM

Business Excellence und EFQM Business Excellence und EFQM Exzellente Unternehmen entwickeln Begeisterung von innen heraus, um Begeisterung bei Kunden und anderen Stakeholdern zu erzeugen. Unsere Weiterbildungen befähigen Sie zu Reifegradbewertungen

Mehr

EFQM-Anerkennungsprogramm. "Stufen der Excellence" Verpflichtung zu Excellence (C2E) Leitfaden für Bewerber

EFQM-Anerkennungsprogramm. Stufen der Excellence Verpflichtung zu Excellence (C2E) Leitfaden für Bewerber EFQM-Anerkennungsprogramm "Stufen der Excellence" Verpflichtung zu Excellence (C2E) Leitfaden für Bewerber INHALT Einleitung... 3 EFQM Verpflichtung zu Excellence (C2E)... 3 1. Selbstbewertung... 4 2.

Mehr

EFQM-Modell. Inhaltsverzeichnis. aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

EFQM-Modell. Inhaltsverzeichnis. aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Seite 1 von 9 EFQM-Modell aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Das EFQM-Modell ist ein Qualitätsmanagement-System des Total-Quality-Management. Es wurde 1988 von der European Foundation for Quality Management

Mehr

IBEC Das Konzept zu Business Excellence. Erfolg hat viele Facetten... ... und ist die Summe richtiger Entscheidungen C L A S S.

IBEC Das Konzept zu Business Excellence. Erfolg hat viele Facetten... ... und ist die Summe richtiger Entscheidungen C L A S S. Das Konzept zu Business Excellence Erfolg hat viele Facetten... I Q N e t B U S I N E S S C L A S S E X C E L L E N C E... und ist die Summe richtiger Entscheidungen Kurzfristig gute oder langfristiges

Mehr

QUALITY-APPs Applikationen für das Qualitätsmanagement

QUALITY-APPs Applikationen für das Qualitätsmanagement QUALITY-APPs Applikationen für das Qualitätsmanagement Assessoren Workbook Das EFQM Modell 2013 in der Praxis anwenden Autor: Jürgen P. Bläsing Das Vorgehen nach dem Excellence Modell wurde von der European

Mehr

EFQM Committed to Excellence - Assessment

EFQM Committed to Excellence - Assessment Leitfaden für Bewerber EFQM Committed to Service Excellence (C2SE) EFQM Committed to Excellence - Assessment Applicant Guide EFQM Committed to Service Excellence Dieses Begutachtungsformat richtet sich

Mehr

Organisationsentwicklung und Personalentwicklung im Qualitätsmanagement der Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens am Beispiel Altenhilfe

Organisationsentwicklung und Personalentwicklung im Qualitätsmanagement der Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens am Beispiel Altenhilfe Joachim F.W. Müller Organisationsentwicklung und Personalentwicklung im Qualitätsmanagement der Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens am Beispiel Altenhilfe Rainer Hampp Verlag München und Mering

Mehr

Change Management. Hilda Tellioğlu, hilda.tellioglu@tuwien.ac.at 14.11.2011. Hilda Tellioğlu

Change Management. Hilda Tellioğlu, hilda.tellioglu@tuwien.ac.at 14.11.2011. Hilda Tellioğlu Change Management, hilda.tellioglu@tuwien.ac.at 14.11.2011 Inhalt Vorgehen beim Change Management Veränderungsprozesse gestalten wichdge Faktoren für Veränderungen Methoden für den 7 Stufenplan Stufe 1:

Mehr

Integration mit PIR. Prozess Integration Results (PIR) Marcel Roos Leiter QM/OE KPD-SN

Integration mit PIR. Prozess Integration Results (PIR) Marcel Roos Leiter QM/OE KPD-SN Integration mit PIR Prozess Integration Results (PIR) Marcel Roos Leiter QM/OE KPD-SN 07.09.2016 Team Organisationsentwicklung Marcel Roos Leitung OE Renate Bernhardsgrütter Wissenschaftl. Mitarbeiterin

Mehr

Ausgangssituation und Zielsetzung des Projekts und der Pilotbibliotheken

Ausgangssituation und Zielsetzung des Projekts und der Pilotbibliotheken Qualität braucht ein System Qualitätssicherungssysteme und Zertifikate Ausgezeichnete Bibliothek! Qualitätszertifikat für Bibliotheken Konzept und erste Erfahrungen Prof. Cornelia Vonhof Qualitätszertifikat

Mehr

AUTOMOBIL- INDUSTRIE. Automotive Excellence Qualitätsmanagement-Systeme in der Automobil-Industrie. TÜV SÜD Management Service GmbH

AUTOMOBIL- INDUSTRIE. Automotive Excellence Qualitätsmanagement-Systeme in der Automobil-Industrie. TÜV SÜD Management Service GmbH AUTOMOBIL- INDUSTRIE Automotive Excellence Qualitätsmanagement-Systeme in der Automobil-Industrie TÜV SÜD Management Service GmbH Ein zertifiziertes System nach ISO/TS 16949, VDA 6.1, VDA 6.2 oder VDA

Mehr

Qualitätsmanagement Beratung für ISO9001, VDA6.3 und IATF16949

Qualitätsmanagement Beratung für ISO9001, VDA6.3 und IATF16949 Mit Qualität auf der sicheren Seite Nur Ihr Erfolg zählt für uns! Qualitätsmanagement Dr. Roland Scherb Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leser, Qualitätsmanagement hilft Ihnen, Ihre Ressourcen zu identifizieren

Mehr

Das EFQM-Modell in Gesundheitseinrichtungen Lernergebnisse aus Anwendungen des Prozesskriteriums

Das EFQM-Modell in Gesundheitseinrichtungen Lernergebnisse aus Anwendungen des Prozesskriteriums Kai Heib/Johannes Möller Das EFQM-Modell in Gesundheitseinrichtungen Lernergebnisse aus Anwendungen des Prozesskriteriums Diplom.de Kai Heib/Johannes Möller Das EFQM-Modell in Gesundheitseinrichtungen

Mehr

Verpflichtung zu Excellence (C2E) 2 Stern. Fragebogen zur Selbstbewertung auf Basis des Kriterienmodells

Verpflichtung zu Excellence (C2E) 2 Stern. Fragebogen zur Selbstbewertung auf Basis des Kriterienmodells Verpflichtung zu Excellence (C2E) 2 Stern Fragebogen zur Selbstbewertung auf Basis des Kriterienmodells EFQM Verpflichtung zur Excellence (C2E) 2 Stern Fragebogen zur Selbstbewertung auf der Basis des

Mehr

Das Project Excellence-Modell

Das Project Excellence-Modell KOMPETENZ Das Project Excellence-Modell Deutsche Version Das Project Excellence-Modell Seite 1 von 12 Was ist Project Excellence? Der Begriff Excellence kommt von lateinisch excellere und steht für etwas

Mehr

Woher kommt diese Norm?

Woher kommt diese Norm? Woher kommt diese Norm? Norm lat. norma, Richtschnur, Winkelmaß, Regel DIN Deutsches Institut für Normung EN Europa-Norm ISO International Organization for Standardization ISO: Ziel: ISO 9000 ff: gegründet

Mehr

Qualitätsmanagementsysteme aus der Sicht der Zertifizierung. 1.2002 Werner Ludwig Seite 1 von 53

Qualitätsmanagementsysteme aus der Sicht der Zertifizierung. 1.2002 Werner Ludwig Seite 1 von 53 Qualitätsmanagementsysteme aus der Sicht der Zertifizierung 1.2002 Werner Ludwig Seite 1 von 53 1.2002 Werner Ludwig Seite 2 von 53 Weltweite Präsenz USA-Standorte Danvers, HQ Billerica Boulder Chicago

Mehr

REFA-Fachbuchreihe Unternehmensentwicklung. Prof. Dr. Alexander Neumann. Führungsorientiertes Qualitätsmanagement. 3.

REFA-Fachbuchreihe Unternehmensentwicklung. Prof. Dr. Alexander Neumann. Führungsorientiertes Qualitätsmanagement. 3. REFA-Fachbuchreihe Unternehmensentwicklung Prof. Dr. Alexander Neumann Führungsorientiertes Qualitätsmanagement 3. Auflage HANSER Inhaltsverzeichnis 1 Qualitätsmanagement als Führungskonzept 14 1.1 Qualität

Mehr

KOMPETENZ. Das Project Excellence-Modell. Deutsche Version

KOMPETENZ. Das Project Excellence-Modell. Deutsche Version KOMPETENZ Das Project Excellence-Modell Deutsche Version 2 Was ist Project Excellence? Der Begriff Excellence kommt von lateinisch excellere und steht für etwas Herausragendes, Übertreffliches. Übertragen

Mehr