arvato distribution arvato infoscore

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "arvato distribution arvato infoscore"

Transkript

1

2 Umsatz: 18,76 Mrd. ** Mitarbeiter: * Content Services Direct-to-Customer Marketing Service arvato infoscore arvato distribution arvato media * Stand ** Geschäftsjahr 2007 Mitarbeiter

3 arvato infoscore Mehr als Mitarbeiter an 10 Standorten Datenmanagement Informationsmanagement Forderungsmanagement Zielgruppendaten Data Care Data Mining Kampagnenmanagement Risiko- und Ertrags- Scoring Bonitätsprüfung Prozessberatung Kreditentscheidungssysteme Billing Debitorenmanagement Collection Factoring 3

4 Ganzheitliche Strategien für die Kundenwertoptimierung Akquisition Neukundenmanagement Bestandskunden -management Abwicklung 4. Gewinn Verlust Zusätzlicher Ertrag Zeit 1. Wertorientierte Neukundengewinnung 4. Automatisierung & Überziehungen kontrollieren 2. Antragsprozesse & Neukundenentwicklung 5. Reaktivierung & Cross-Selling 3. Limits, Pricing & Konditionen gestalten 6. Mahnprozesse und Regelwerke steuern 4

5 Prozesse/BPO Analyse Daten Leistungsportfolio Akquisition Neukundenmanagement Bestandskundenmanagement Abwicklung Zielgruppendaten B2B/B2C Adressermittlung Bonitätsprüfung Adressermittlung Marketingdaten Datenbereinigung Leadgenerierung on demand Bonitätsprüfung Datenpools Consumer-Score Nachmeldungen/ Bestandsüberwachung Datenpools Consumer-Score Bonitätsprüfung Consumer-Score Geo-Marketing Data Mining Antrags-Scoring Kundensegmentierung Inkasso-Scoring Neukunden-Scoring Kundenwert-Scoring Verhaltens-Scoring Reaktivierungs-Scoring Kundenwert-Scoring Neukundenfolge-Scoring Cross-/Up-Selling-Scoring Response-Scoring Scoring-Service/Reporting Scoring-Service/Reporting Marktanalysen Churn-Prevention Adressmanagement Prozessberatung Prozessberatung Kundenrückgewinnung Multi-Channel-Marketing Kreditentscheidungssysteme Billing Services Vorgerichtl. Mahnverfahren Kampagnenmanagement Antrags-Processing/ASP Debitorenbuchhaltung Gerichtl. Mahnverfahren Data Entry Fraud Prevention Pre-Collection Langzeitüberwachung Marketingberatung/-Konzeption B2B- und B2C-Factoring B2B- und B2C-Factoring Adressmanagement Collection-Factoring Kampagnenmanagement Data Entry 5

6 arvato infoscore Mehr als Mitarbeiter an 10 Standorten Zielgruppendaten Data Care Data Mining Kampagnenmanagement 37 Mio. Haushalts-Adressen Datenmanagement Informationsmanagement Forderungsmanagement 4 Mio. Firmen-Adressen Über Adress-Listen Risiko- und Ertrags- Scoring Über Business-, Führungskräfte- und Branchenzielgruppen Adressvalidierung und verifizierung Bonitätsprüfung Adressbereinigung individuelle CRM-Lösungen Prozessberatung Ermittlung von Cross-/Up-Selling-Potenzialen Kreditentscheidungssysteme Billing Debitorenmanagement Collection Factoring 6

7 arvato infoscore Mehr als Mitarbeiter an 10 Standorten Datenmanagement Informationsmanagement Forderungsmanagement Zielgruppendaten Data Care Data Mining Kampagnenmanagement Risiko- und Ertrags- Scoring Bonitätsprüfung Prozessberatung Kreditentscheidungssysteme Billing Debitorenmanagement Collection Factoring 7

8 arvato infoscore Mehr als Mitarbeiter an 10 Standorten Datenmanagement Informationsmanagement Forderungsmanagement Zielgruppendaten Data Care Data Mining Kampagnenmanagement Risiko- und Ertrags- Scoring Bonitätsprüfung Prozessberatung Kreditentscheidungssysteme Billing Debitorenmanagement Collection Factoring 8

9 Wertschöpfungskette Forderungsmanagement Gesamt Billing Services Übernahme Fakturadaten auf elektronischem Weg Druck und Versand der Rechnung auf Geschäftspapier des Kunden Entgegennahme und Abwicklung von Reklamationen Factoring Kauf nicht zahlungsgestörter Forderungen Finanzierung Delkredere - Service Billing Services Kred.buchhaltg. Deb.buchhaltg. Überwachung und Zuordnung der Zahlungen auf den Debitorenund Kreditorenkonten Bearbeitung von Rücklastschriften Entgegennahme und Abwicklung von Reklamationen Kaufmänn. Mahnverfahren Mahnstellung Druck und Versand auf Geschäftspapier des Kunden Kunde Kundenmanager BPO Services Außergerichtl. Mahnverfahren Intensiv- / Normalverf. Übernahme Fakturadaten auf elektronischem Weg 1. - x. Inkassomahnung 1. - x. Vertragsanwaltsmahnung Integration Risiko- und Forderungsmanagement Kauf zahlungsgestörter Forderungen Finanzierung Delkredere - Service Gerichtl. Mahnverfahren Normalverf. Mahnbescheid Titulierung Zyklisches Ansprechen des Schuldners durch Service Dialog Center, Anschreiben, Zwangsvollstreckung Zwangsvollstreckung Haftbefehlsantrag Eidesstattliche Versicherung Pfändungs- und Überweisungsbeschluss Inkasso- Langzeitverfahren Kontinuierliche Überwachung bis zu 30 Jahre Business-Modellierung Scoring Reporting Data Mining Projektmanagement Segmentierung Prozessoptimierung Customer Self Service Data Warehouse Adressmanagement Service Dialog Center Regulierung Document Management Business-Analyse Online-Anbindung Zahlungsverbuchung 9

10 Wertschöpfungskette Collection Billing Services Übernahme Fakturadaten auf elektronischem Weg Druck und Versand der Rechnung auf Geschäftspapier des Kunden Entgegennahme und Abwicklung von Reklamationen Factoring Kauf nicht zahlungsgestörter Forderungen Finanzierung Delkredere - Service Billing Services Kred.buchhaltg. Deb.buchhaltg. Überwachung und Zuordnung der Zahlungen auf den Debitorenund Kreditorenkonten Bearbeitung von Rücklastschriften Entgegennahme und Abwicklung von Reklamationen Kaufmänn. Mahnverfahren Mahnstellung Druck und Versand auf Geschäftspapier des Kunden Kunde Kundenmanager BPO Services Übernahme Fakturadaten auf elektronischem Weg 1. - x. Inkassomahnung 1. - x. Vertragsanwaltsmahnung Integration Risiko- und Forderungsmanagement Kauf zahlungsgestörter Forderungen Finanzierung Delkredere - Service Außergerichtl. Mahnverfahren Intensiv- / Normalverf. Gerichtl. Mahnverfahren Normalverf. Mahnbescheid Titulierung Zyklisches Ansprechen des Schuldners durch Service Dialog Center, Anschreiben, Zwangsvollstreckung Zwangsvollstreckung Haftbefehlsantrag Eidesstattliche Versicherung Pfändungs- und Überweisungsbeschluss Inkasso- Langzeitverfahren Kontinuierliche Überwachung bis zu 30 Jahre Business-Modellierung Scoring Reporting Data Mining Projektmanagement Segmentierung Prozessoptimierung Customer Self Service Data Warehouse Adressmanagement Service Dialog Center Regulierung Document Management Business-Analyse Online-Anbindung Zahlungsverbuchung 10

11 Mission Schwierige Wirtschaftslage Starker Wettbewerbsdruck Hohe Fixkosten in der Beitreibung Zunahme von Forderungsausfällen Fehlende Personalund IT-Resourcen Folge: Bedarf an effizientem und konsequentem Forderungsmanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen. 11

12 Philosophie Imagewahrung Transparenz Datenschutz Seriösität Individuelle Mahntexteund Verfahrensabläufe Qualifizierte Mitarbeiter Branchen-Know-How Online-Zugriff Flexible Schnittstellen Online-Reklamationsbearbeitung Hohe Sicherheitsauflagen Sensibler Umgang mit Daten Datenschutzbeauftragte Faire Kosten 12

13 Daten & Fakten Collection Forderungsübergaben jährlich ca. 5,2 Millionen Forderungsübergaben Posteingang 7,5 Millionen gescannte Seiten pro Jahr Ermittlungen (EWA, Datei-Check usw.) im Jahr insgesamt ca. 3,5 Mio. Stück Sachbearbeitung mehr als 850 Mitarbeiter - davon ca. 5 % Juristen im Bereich Inkasso Stand: August 2008 Postausgang ca. 19 Mio. Briefe p. a., davon 16 Mio. über e-post Service Dialog Center p.a. > 1,4 Mio. bearbeitete Inbound-Calls und ca geführte Outbound-Calls 13

14 Kurzportrait Collection 1 Kostenoptimiertes Full-Service-Verfahren Intensivmahnverfahren vorgerichtliches Mahnverfahren Normalverfahren 2 gerichtliches Mahnverfahren Zwangsvollstreckung 3 Langzeitüberwachungsverfahren Nachgerichtliches Langzeitverfahren Inkasso schriftlich telefonisch Vertragsanwalt schriftlich telefonisch Vertragsanwalt gerichtliches Mahnverfahren Prozess Zwangsvollstreckung eidesstattliche Versicherung Überwachung Zwangsvollstreckung eidesstattliche Versicherung Zahlungsüberwachung und -verbuchung Adressmanagement Dokumentation, Kommunikationsverwaltung etc. 14

15 Prozesskette Collection mit Segmentierung Forderungsübergabe arvato infoscore 1. Inkassomahnung Outbound Individuell nach jedem Mahnschritt einsetzbar 2. Inkassomahnung Vertragsanwälte Nein Außergerichtliches Mahnverfahren Segmentierung Ja Gerichtliches Mahnverfahren 1. RA-Mahnung RA-Mahnung Segmentierung Einstellung 1. RA-Mahnung Widerspruch Mahnbescheid Einspruch Vollstreckungsbescheid Segmentierung Zwangsvollstreckung ZV-Mahnverfahren Klage Abgabe EV Abgabe EV Ausbuchung Langzeit Ratenabbrecheroutbound Ratenerhöhungsoutbound 15

16 Segmentierungskriterien Segmentierungskriterien Höhe der Hauptforderung Mehrfachschuldner Negativbelastung Scores Mögliche Bestandteile: Externe Bonitätsinformationen (Auskunfteien) Bisheriges Zahlungsverhalten (z. B. Raten) Forderungseigenschaften (z. B. Höhe HF) Eskalationsgrad der Forderung (z. B. Verfahrensstand) Individuell auf Mandantenportfolio einstellbar Professionelle Cut-off-Ermittlung möglich Orientierung an wirtschaftlicher Beitreibung (>Fremdkostenbearbeitung) 16

17 Collection-Factoring 1 Herausforderung Erhöhung der Liquidität bei gleichzeitiger Reduzierung des Forderungsausfallrisikos. Zudem soll die Ertrags- und Planungssicherheit erhöht werden. 12 Lösung Ankauf zahlungsgestörter Forderungen, einmalig oder revolvierend. 13 Ergebnis / Vorteile Sofortige Liquidität und Senkung der Kosten im Debitorenmanagement Ertrags- und Planungssicherheit durch sofortige Kaufpreiszahlung Optimierung der Bilanzstruktur 17

18 Prozess Collection Factoring Kunde (Kreditor) 1. Forderung 2. Zahlungsstörung Schuldner (Debitor) 7. Forderungseinzug 4. Kaufpreiszahlung 8. Zahlung Refinanzierungspartner Finanzierung Delkredere Service Collection Factoring ist der regresslose, einmalige oder revolvierende Ankauf von zahlungsgestörten Forderungen. Die Finanzierung der Forderungen wird durch die Übernahme des Forderungsausfallrisikos garantiert. 18

19 Vorteile Collection-Factoring Sofortige Liquidität Auszahlung vereinbarter Kaufpreis bei Verkauf der Forderungen Planbarer cash-flow bei revolvierendem Geschäft Risikoübernahme / Controlling Forderungsausfall- und Kostenrisiko gehen auf Forderungskäufer über Reduzierung Aufwand Risikovorsorge Positiver Bilanzeffekt Bilanzverkürzung durch den Forderungsverkauf Verbesserung der Bilanzkennzahlen Professionelles Forderungsmanagement Schützt Image des Forderungsverkäufers Varibilisierung der Fixkosten Reduzierung interner Budgets Konzentration auf die Kernkompetenzen 19

20 20

21 Wertschöpfungskette Factoring Billing Services Übernahme Fakturadaten auf elektronischem Weg Druck und Versand der Rechnung auf Geschäftspapier des Kunden Entgegennahme und Abwicklung von Reklamationen Factoring Kauf nicht zahlungsgestörter Forderungen Finanzierung Delkredere - Service Billing Services Kred.buchhaltg. Deb.buchhaltg. Überwachung und Zuordnung der Zahlungen auf den Debitorenund Kreditorenkonten Bearbeitung von Rücklastschriften Entgegennahme und Abwicklung von Reklamationen Kaufmänn. Mahnverfahren Mahnstellung Druck und Versand auf Geschäftspapier des Kunden Kunde Kundenmanager BPO Services Außergerichtl. Mahnverfahren Intensiv- / Normalverf. Übernahme Fakturadaten auf elektronischem Weg 1. - x. Inkassomahnung 1. - x. Vertragsanwaltsmahnung Integration Risiko- und Forderungsmanagement Kauf zahlungsgestörter Forderungen Finanzierung Delkredere - Service Gerichtl. Mahnverfahren Normalverf. Mahnbescheid Titulierung Zyklisches Ansprechen des Schuldners durch Service Dialog Center, Anschreiben, Zwangsvollstreckung Zwangsvollstreckung Haftbefehlsantrag Eidesstattliche Versicherung Pfändungs- und Überweisungsbeschluss Inkasso- Langzeitverfahren Kontinuierliche Überwachung bis zu 30 Jahre Business-Modellierung Scoring Reporting Data Mining Projektmanagement Segmentierung Prozessoptimierung Customer Self Service Data Warehouse Adressmanagement Service Dialog Center Regulierung Document Management Business-Analyse Online-Anbindung Zahlungsverbuchung 21

22 Billing 1 Herausforderung Reduzierung von Fixkosten und automatisierte Rechnungsstellung 12 Lösung Flexible und kundenindividuelle automatisierte Rechnungslegung unter Berücksichtigung verschiedener Zahlungszyklen. 13 Ergebnis / Vorteile Beschleunigter Cash-Flow durch automatisierte Abwicklung Konzentration auf Ihr Kerngeschäft Reduzierung von Fixkosten 22

23 Billingprozess Kunde (Mandant) 1. Bestellung 2. Lieferung von Waren und Dienstleistungen Endkunde (Debitor) Forderung 3. Artikel/Verbrauchsdaten 6. Reporting 3a. Billing 5. Ggf. Mahnung 4. Zahlung Kreditkartengesellschaften Weiterleitung und Verarbeitung Kreditkartentransaktionen Weiterleitung und Verarbeitung von Einzügen, Zahlungen etc. Banken 23

24 Debitorenmanagement 1 1 Herausforderung Hohe Fixkosten bei geringem Cash-Flow. Beanspruchung von Personal- und IT-Ressourcen. 12 Lösung Überwachung und Zuordnung der Zahlungen auf den Konten. Bearbeitung und Abwicklung von Rücklastschriften/Reklamationen 13 Ergebnis / Vorteile Beschleunigter Cash-Flow und Reduzierung der FIxkosten Hohe Transparenz durch Information und Reporting Effizienz und Prozesssicherheit 24

25 Debitorenmanagement 2 1 Herausforderung Auslagerung und Optimierung des kaufmännischen Mahnwesens. 12 Lösung Frei konfigurierbarer Mahnprozess. Druck und Versand der Mahnungen auf Ihrem Geschäftspapier 13 Ergebnis / Vorteile Beschleunigter Cash-Flow und Reduzierung der FIxkosten Hohe Transparenz durch Information und Reporting Effizienz und Prozesssicherheit 25

26 Factoring B2B/B2C 1 Herausforderung Erhöhung der Liquidität bei gleichzeitiger Reduzierung des Forderungsausfallrisikos. Zahlungsausfallschutz im Distanzgeschäft (Kauf auf offene Rechnung). 12 Lösung Forderungsverkauf bei gleichzeitiger Übernahme des Debitorenmanagements und dynamischer Forderungsfinanzierung. 13 Ergebnis / Vorteile Sofortige Liquidität und positiver Bilanzeffekt Risikoübernahme und Controlling Seriöses und professionelles Forderungsmanagement 26

27 Prozesse Factoring B2B/B2C Kunde (Lieferant) 1. Bestellung 2. Lieferung von Waren und Dienstleistungen Forderung Debitor (Endverbraucher, Geschäftskunde) 5. Zahlungsziel 4. Zahlung (sofort) 6. Zahlung Finanzierung Delcredere Service* Factoring ist der Kauf von Forderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungsgeschäften. Die Finanzierung der Forderungen wird unter Übernahme des Forderungsausfallrisikos garantiert. * Debitorenmanagement nur im Full Service Factoring 27

28 Ihre Vorteile durch Factoring Sofortige Liquidität Finanzierung nach Einreichung der Rechnungen Bezahlung der Lieferanten mit Skonto keine feste Grenze der Finanzierung (Umsatzkongruenz) Finanzierungsquoten bis zu 90 % Risikoübernahme / Controlling Forderungsausfallschutz bis zu 100 % neutrale Risikoinstanz Positiver Bilanzeffekt off-balance Finanzierung Bilanzverkürzung durch den Forderungsverkauf und Verbesserung der Bilanzkennzahlen Professionelles Forderungsmanagement automatisierte Zahlungszuordnung stringentes, automatisiertes Mahnwesen Branchenerfahrung 28

29 Daten & Fakten Finance Forderungsvolumen im Rahmen von Factoring 3,2 Milliarden abgewickeltes Volumen Transaktionen jährlich über 16,9 Millionen Transaktionen Sachbearbeitung mehr als 250 Mitarbeiter im Bereich Finance Kunden Über Geschäfts- sowie 9,5 Millionen Endkunden Debitoren Management von mehr als Debitoren Stand: August 2008 Anzahl Rechnungen ca. 1,0 Millionen Rechnungen pro Jahr 29

Customer Risk Management. Dr. Klaus-Peter Huber Leiter BI Services

Customer Risk Management. Dr. Klaus-Peter Huber Leiter BI Services Customer Risk Management Dr. Klaus-Peter Huber Leiter BI Services Aber: Gewonnener Umsatz ist nicht bekommener Umsatz Praxisbeispiel: Buch & Elektronik e-shop Viel Umsatz kommt nicht an 15.589 14.254 Man

Mehr

Unternehmensprofil. NPL Rechtsanwaltsgesellschaft mbh, München

Unternehmensprofil. NPL Rechtsanwaltsgesellschaft mbh, München Unternehmensprofil NPL Rechtsanwaltsgesellschaft mbh, München NPL- Forderungsmanagementleistungen NPL - Forderungsmanagementleistungen 1 + 2 = 3 Herausforderung Wie kann ich meine Außenstände effizient

Mehr

Die GFKL-Gruppe Ihr Spezialist im Forderungsmanagement

Die GFKL-Gruppe Ihr Spezialist im Forderungsmanagement Die GFKL-Gruppe Ihr Spezialist im Forderungsmanagement Agenda 1. Die GFKL-Gruppe 2. Unsere Kompetenz Ihr Vorteil 3. GFKL-Dienstleistungen 4. Unsere Kunden 5. Warum GFKL Seite 2 GFKL Ihr Spezialist im Forderungsmanagement

Mehr

BDPK Bundeskongress 2007 Forderungsmanagement in Kliniken - Factoring als Ausweg? Juni 2007

BDPK Bundeskongress 2007 Forderungsmanagement in Kliniken - Factoring als Ausweg? Juni 2007 BDPK Bundeskongress 2007 Forderungsmanagement in Kliniken - Factoring als Ausweg? Juni 2007 Konrad Bommas (BFS health finance) Alexander Ecker (PWC) Holger Stürmann (PWC) PwC Agenda Factoring wie und warum?

Mehr

Versicherungsmakler-Holding GmbH. Factoring = Liquidität und Sicherheit

Versicherungsmakler-Holding GmbH. Factoring = Liquidität und Sicherheit G V H Versicherungsmakler-Holding GmbH Factoring = Liquidität und Sicherheit Factoring ein wichtiger Baustein Ihrer Finanzierung Allein in Deutschland lag der durch Factoring finanzierte Umsatz in 2014

Mehr

Der gezielte Anstoß damit Sie zu Ihrem Geld kommen

Der gezielte Anstoß damit Sie zu Ihrem Geld kommen Der gezielte Anstoß damit Sie zu Ihrem Geld kommen Wir übernehmen Ihr Forderungsmanagement für mehr unternehmerischen Spielraum Finanzielle Schwierigkeiten trotz hervorragender Auftragslage? In Deutschland

Mehr

Supply Chain Finance. Aktives Forderungsmanagement im In- und Ausland

Supply Chain Finance. Aktives Forderungsmanagement im In- und Ausland Supply Chain Finance Aktives Forderungsmanagement im In- und Ausland Marie-Luise Ewert, Head of GTG-West, Münster, den 22. Mai 2014 Agenda HypoVereinsbank Global Transaction Banking Germany West (GTG-West)

Mehr

Von Factoring profitieren. Der frische Impuls für Ihr Unternehmen. Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen. siemens.

Von Factoring profitieren. Der frische Impuls für Ihr Unternehmen. Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen. siemens. Von Factoring profitieren Der frische Impuls für Ihr Unternehmen Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen siemens.com/finance Wer wachsen will, muss liquide sein Verwandeln Sie Außenstände in Liquidität

Mehr

Factoring. Ein Finanzierungsbaustein für den Mittelstand. Präsentation für. "Finanzierung einmal anders - innovative Konzepte für den Mittelstand

Factoring. Ein Finanzierungsbaustein für den Mittelstand. Präsentation für. Finanzierung einmal anders - innovative Konzepte für den Mittelstand Factoring Ein Finanzierungsbaustein für den Mittelstand Präsentation für "Finanzierung einmal anders - innovative Konzepte für den Mittelstand Deutsche Factoring Bank - Kurzvorstellung Gründungsjahr 1971

Mehr

LIQUIDE BLEIBEN WACHSTUM SICHERN

LIQUIDE BLEIBEN WACHSTUM SICHERN FACTORING AUF SCHWEDISCH LIQUIDE BLEIBEN WACHSTUM SICHERN Selektives Factoring die neue Lösung mit der Sie gezielt, schnell und einfach an Ihr Geld kommen. www.parkerhouse.de ERFAHRUNG UND SICHERHEIT Parkerhouse

Mehr

Crefo Factoring. crefo. factoring westfalen. Die intelligente Finanzierung für den Mittelstand

Crefo Factoring. crefo. factoring westfalen. Die intelligente Finanzierung für den Mittelstand Crefo Factoring Die intelligente Finanzierung für den Mittelstand sofortige Liquidität Forderungsausfallschutz zu 100 % individueller Service schnell, unkompliziert und transparent crefo factoring westfalen

Mehr

FACTORING ein Weg... FH Campus Wien. Michael Kaltenbeck CEO

FACTORING ein Weg... FH Campus Wien. Michael Kaltenbeck CEO FACTORING ein Weg... FH Campus Wien Michael Kaltenbeck CEO Wien, Oktober 2013 FACTORING ein Weg... zu mehr Liquidität zur Optimierung von Bilanz und Risiko der sich auch in Österreich durchsetzt 2 Was

Mehr

Erfolgsfaktor Payment Automatisierte Zahlungsabwicklung für mehr Umsatz. 2014 PAYONE GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten.

Erfolgsfaktor Payment Automatisierte Zahlungsabwicklung für mehr Umsatz. 2014 PAYONE GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten. Erfolgsfaktor Payment Automatisierte Zahlungsabwicklung für mehr Umsatz Aber wie funktioniert Payment? Wie komme ich an mein Geld? Was kostet eine Paymentlösung? Akzeptiert meine Zielgruppe PayPal? Muss

Mehr

Erstklassigkeit ist Ihre Erwartung und unser Anspruch! Effiziente und individuelle Lösungen für Ihr Forderungsmanagement.

Erstklassigkeit ist Ihre Erwartung und unser Anspruch! Effiziente und individuelle Lösungen für Ihr Forderungsmanagement. Erstklassigkeit ist Ihre Erwartung und unser Anspruch! Effiziente und individuelle Lösungen für Ihr Forderungsmanagement. Wer sind wir? INTERWEGA bedeutet langjährige nationale und internationale Erfahrung

Mehr

Finanzierungsbaustein Factoring. Alternative Finanzierungsform für das Umlaufvermögen

Finanzierungsbaustein Factoring. Alternative Finanzierungsform für das Umlaufvermögen Finanzierungsbaustein Factoring Alternative Finanzierungsform für das Umlaufvermögen Profirma 09/2008 Rheinland-Pfalz Bank Mittelstandsforum 30.09.2010 Seite 2 Factoring in Deutschland *) *) Quelle: Deutscher

Mehr

Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf

Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf Referent: Thomas Rohe Vorstand factoring.plus.ag 1 Agenda Factoring + Entwicklung des Factoring-Marktes

Mehr

Deutsche Sachverständigen Abrechnung

Deutsche Sachverständigen Abrechnung Abrechnung Marketing Deutsche Sachverständigen Abrechnung Abrechnung für Kfz-Sachverständige DEUTSCHE SACHVERSTÄNDIGEN ABRECHNUNG Ein Dienst der opta data Gruppe Ein starker Partner für ein wirksames Finanzkonzept

Mehr

Starker Partner für Factoring gesucht? Auf Sparkassen-Factoring können Sie zählen. Alexander Meier, Gebietsleiter Bayern

Starker Partner für Factoring gesucht? Auf Sparkassen-Factoring können Sie zählen. Alexander Meier, Gebietsleiter Bayern Starker Partner für Factoring gesucht? Auf Sparkassen-Factoring können Sie zählen. Inhalte 1. Die S-Factoring GmbH 2. Leistungsspektrum Vorstellung S-Factoring 31.07.2014 Seite 2 Die S-Factoring GmbH Kurzvorstellung

Mehr

Risiko- und Forderungsmanagement. Mehr Liquidität für Ihr Unternehmen

Risiko- und Forderungsmanagement. Mehr Liquidität für Ihr Unternehmen Risiko- und Forderungsmanagement Mehr Liquidität für Ihr Unternehmen Wer wir sind Die Universum Group ist international tätig und bietet verschiedensten Zielgruppen maßgeschneiderte Lösungen im Risiko-

Mehr

Überlassen Sie das Fordern Ihrer Außenstände Profis Der deutsche Inkasso-Markt in Zahlen

Überlassen Sie das Fordern Ihrer Außenstände Profis Der deutsche Inkasso-Markt in Zahlen Überlassen Sie das Fordern Ihrer Außenstände Profis Der deutsche Inkasso-Markt in Zahlen rund 19 Millionen außergerichtliche Mahnungen pro Jahr bearbeiten Inkasso-Unternehmen in Deutschland Inkasso-Unternehmen

Mehr

Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe. Ihr Garant für Liquidität

Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe. Ihr Garant für Liquidität Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe Ihr Garant für Liquidität Ihre Vorteile Liquiditätsspielräume geben Ihnen Sicherheit. Und schaffen Wettbewerbsvorteile. Kurzfristige Kreditmittel Ihrer Hausbank stellen

Mehr

UNTERNEHMENSFINANZIERUNG FACTORING

UNTERNEHMENSFINANZIERUNG FACTORING UNTERNEHMENSFINANZIERUNG FACTORING Die sich verändernden Rahmenbedingungen der Unternehmensfinanzierung durch internationale Regulierungsmaßnahmen (Basel III) und bankinterne Ratingverfahren haben Auswirkungen

Mehr

Full-ServiceFactoring. Ein Höchstmaß an Liquidität, Sicherheit und Service

Full-ServiceFactoring. Ein Höchstmaß an Liquidität, Sicherheit und Service Ein Höchstmaß an Liquidität, Sicherheit und Service Full-ServiceFactoring Als Unternehmer möchten Sie Ihren Kunden stets Top-Produkte und besten Service bieten. Ihre Energie wollen Sie auf Ihre Kernaufgaben

Mehr

Leitfaden zum Forderungsmanagement

Leitfaden zum Forderungsmanagement Leitfaden zum Forderungsmanagement Bonitätsprüfung der Kunden Überprüfen Sie die Kreditwürdigkeit (Bonität) Ihrer Kunden, insbesondere von Neukunden. Aber auch langjährige Kunden sollten regelmäßig (alle

Mehr

Finanzierungsalternativen des Umlaufvermögens: Factoring

Finanzierungsalternativen des Umlaufvermögens: Factoring Finanzierungsalternativen des Umlaufvermögens: Factoring Nachhaltige Wachstums- und Innovationsfinanzierung für die Zukunft der Automobil- und Maschinenbauindustrie in NRW 26.10.2010, Gelsenkirchen Mario

Mehr

Workshop III Liquiditätssicherung und stärkung. Magdeburg, den 24.Juni 2010

Workshop III Liquiditätssicherung und stärkung. Magdeburg, den 24.Juni 2010 Workshop III Liquiditätssicherung und stärkung FACTORING Jörg Friedrich, Regionalleiter der VR FACTOREM GmbH Magdeburg, den 24.Juni 2010 Das erwartet Sie Der Factoringmarkt Funktionsweise und Nutzen von

Mehr

Liquidität und Sicherheit Factoring als Finanzierungsmodell für Baustoffproduzenten?

Liquidität und Sicherheit Factoring als Finanzierungsmodell für Baustoffproduzenten? Liquidität und Sicherheit Factoring als Finanzierungsmodell für Baustoffproduzenten? Fachtagung Gesteinsrohstoffe 28./ 29. Februar 2012, in Hannover vero der Baustoffverband Hanseatisch von Anfang an...

Mehr

Sicherung und Optimierung der Liquidität in einem Unternehmen - Ergänzung zu Banklinien

Sicherung und Optimierung der Liquidität in einem Unternehmen - Ergänzung zu Banklinien Sicherung und Optimierung der Liquidität in einem Unternehmen - Ergänzung zu Banklinien Junge & Co Versicherungsmakler GmbH Fachbereich Kreditversicherung -Trade Credit Risks Jörg Peters Potsdam 12.11.

Mehr

Phinware AG. www.mahn-mal-wieder.de. So kommen Sie an Ihr Geld. phinware AG, düsseldorf

Phinware AG. www.mahn-mal-wieder.de. So kommen Sie an Ihr Geld. phinware AG, düsseldorf Phinware AG www.mahn-mal-wieder.de So kommen Sie an Ihr Geld die forderungsmanagement ag - Lösungen für das private und öffentlich rechtliche Forderungsmanagement -Verfügbar als HOST, Client/Server und

Mehr

Factoring für den Mittelstand

Factoring für den Mittelstand Factoring für den Mittelstand Liquidität Sicherheit Service Präsentation IHK Hochrhein-Bodensee am 07.06.2011 Volker Bauer Crefo Factoring Südwest GmbH & Co. KG Crefo Factoring-Gesellschaften -Partner

Mehr

Factoring Plus Bauen Sie Ihre eigene Lösung für Liquidität und sichere Debitoren. Debitoren Service AG. Ein Unternehmen der PostFinance AG

Factoring Plus Bauen Sie Ihre eigene Lösung für Liquidität und sichere Debitoren. Debitoren Service AG. Ein Unternehmen der PostFinance AG Factoring Plus Bauen Sie Ihre eigene Lösung für Liquidität und sichere Debitoren Debitoren Service AG Ein Unternehmen der PostFinance AG Suchen Sie günstige Liquidität? Bieten Sie Ihren Kunden attraktive

Mehr

Crefo Factoring. crefo. factoring. Finanzierungslösungen für den Mittelstand

Crefo Factoring. crefo. factoring. Finanzierungslösungen für den Mittelstand Crefo Factoring Finanzierungslösungen für den Mittelstand > sofortige Liquidität > Forderungsausfallschutz zu 100 % > individueller Service crefo factoring Ein Unternehmen der Creditreform Gruppe Mehr

Mehr

Privatpersonen als Kunden und Geschäftspartner datenschutzrechtliche Grundlagen der Nutzung von Privatpersonenauskünften.

Privatpersonen als Kunden und Geschäftspartner datenschutzrechtliche Grundlagen der Nutzung von Privatpersonenauskünften. Privatpersonen als Kunden und Geschäftspartner datenschutzrechtliche Grundlagen der Nutzung von Privatpersonenauskünften Creditreform Boniversum GmbH Creditreform Dortmund/Witten Scharf KG Holger Bockel

Mehr

Finanzierungsalternative Factoring

Finanzierungsalternative Factoring Finanzdienstleistung Finanzierungsalternative Factoring von Laszlo Seliger 'Es gibt keine Kreditklemme!', heißt es. Doch so manch ein Unternehmer mag vor dem Hintergrund seiner aktuellen Erfahrungen dieser

Mehr

Factoring - Finanzierungsalternative für mittelständische Unternehmen

Factoring - Finanzierungsalternative für mittelständische Unternehmen - Finanzierungsalternative für mittelständische Unternehmen GrECo International AG Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten 1191 Wien, Elmargasse 2-4 Reg.Nr. 13962G01/08 Tel. +43

Mehr

Außenstände gehören auf Ihr Konto. Mit Recht.

Außenstände gehören auf Ihr Konto. Mit Recht. Außenstände gehören auf Ihr Konto. Mit Recht. DIE INKASSODIENSTLEISTUNG DER NRV Beispielrechnung Wissen Sie eigentlich, wie viel mehr Sie arbeiten müssen, wenn Ihnen eine Rechung von 3.00 nicht bezahlt

Mehr

B2C-Factoring für Händler: Mehr Wachstum und weniger Risiko

B2C-Factoring für Händler: Mehr Wachstum und weniger Risiko Mit Factoring im Endkundengeschäft zu mehr Liquidität und Planungssicherheit B2C-Factoring für Händler: Mehr Wachstum und weniger Risiko Im Business-to-Business-Bereich (B2B) hat sich Factoring längst

Mehr

Unternehmensfinanzierung - Factoring

Unternehmensfinanzierung - Factoring Unternehmensfinanzierung - Factoring Vor dem Hintergrund der sich verändernden Rahmenbedingungen der Unternehmensfinanzierung durch Basel II und Rating gewinnen die Alternativen zur Fremdkapitalversorgung

Mehr

(Neue) Wege der Liquiditätsoptimierung ohne Banken

(Neue) Wege der Liquiditätsoptimierung ohne Banken (Neue) Wege der Liquiditätsoptimierung ohne Banken Junge & Co Versicherungsmakler GmbH Fachbereich Kreditversicherung -Trade Credit Risks Jörg Peters Rheinsberg 14.11.2013 Agenda 1. Aktuelles wirtschaftliches

Mehr

Kapitalmarktfactoring Forderungsfinanzierung. Vorgehensweise Umsetzung Kosten

Kapitalmarktfactoring Forderungsfinanzierung. Vorgehensweise Umsetzung Kosten Kapitalmarktfactoring Forderungsfinanzierung Vorgehensweise Umsetzung Kosten Kapitalmarktfactoring ist Finanzierung durch Forderungsverkauf Finanzierungsrahmen passend zum Forderungswachstum Günstige und

Mehr

Strukturierte Bonitätsinformationen für schnelle Entscheidungen.

Strukturierte Bonitätsinformationen für schnelle Entscheidungen. Strukturierte Bonitätsinformationen für schnelle Entscheidungen. Bonitätsprüfung für Onlineshops: Neue Entwicklungen und Trends München, 24.03.15 Bürgel ist seit 130 Jahren eine der führenden Auskunfteien

Mehr

Debitorenmanagement plus Zahlungsgarantie Wenn plus Sie Vorfinanzierung

Debitorenmanagement plus Zahlungsgarantie Wenn plus Sie Vorfinanzierung Factoring Plus Debitorenmanagement plus Zahlungsgarantie Wenn plus Sie Vorfinanzierung diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst

Mehr

Kapitalmarktfactoring Forderungsfinanzierung. Vorgehensweise Umsetzung Kosten

Kapitalmarktfactoring Forderungsfinanzierung. Vorgehensweise Umsetzung Kosten Forderungsfinanzierung Vorgehensweise Umsetzung Kosten ist» Finanzierung durch Forderungsverkauf» Finanzierungsrahmen passend zum Forderungswachstum» Günstige und transparente Finanzierungskosten» Schnelle

Mehr

Sicherung gegen Forderungsausfälle durch Bewertungsverfahren und Sperrlisten. AK-ePayment, München, 13. November 2003

Sicherung gegen Forderungsausfälle durch Bewertungsverfahren und Sperrlisten. AK-ePayment, München, 13. November 2003 InFoScore Sicherung gegen Forderungsausfälle durch Bewertungsverfahren und Sperrlisten AK-ePayment, München, 13. November 2003 Dr. Peter Raab Leiter Marketing, Vertrieb und Unternehmensentwicklung Informationsmanagement

Mehr

Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf

Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf Professionelles Forderungsmanagement der schnellste Weg zu sicherem Geld durch Forderungsverkauf Referent: Thomas Rohe Vorstand factoring.plus.ag 1 Agenda Factoring + Entwicklung des Factoring-Marktes

Mehr

Herzlich Willkommen. zur ExpoFin Quellen und Chancen der Mittelstandsfinanzierung in Augsburg vom 23.11. bis 24.11.2007.

Herzlich Willkommen. zur ExpoFin Quellen und Chancen der Mittelstandsfinanzierung in Augsburg vom 23.11. bis 24.11.2007. Herzlich Willkommen zur ExpoFin Quellen und Chancen der Mittelstandsfinanzierung in Augsburg vom 23.11. bis 24.11.2007 zum Thema: TEBA-FACTORING die Finanzierungsalternative für den Mittelstand Referentin:

Mehr

Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen.

Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen. überreicht durch: Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen. Augustusplatz 7 (Europahaus) 04109 Leipzig Tel. 0341 14920-40 Fax 0341 14920-49 info@factoring-plus.de www.factoring-plus.de

Mehr

Markt- und Kundenbeziehungen

Markt- und Kundenbeziehungen Fakturierung Fakturierung Zahlungsvorgänge Inhalte der Rechnung Mahnwesen 1 Fakturierung - Debitorenbuchhaltung Debitorenbuchhaltung wird jener Teil der Aufbauorganisation von Unternehmen genannt, der

Mehr

Be open, play fair. Das EOS Team nimmt den Ball an. With head and heart in finance

Be open, play fair. Das EOS Team nimmt den Ball an. With head and heart in finance Be open, play fair Das EOS Team nimmt den Ball an With head and heart in finance Offen Es ist ein wichtiges Thema kümmern wir uns darum Für Sie ist Liquiditätssicherung Ihr Tagesgeschäft, doch erst die

Mehr

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring.

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring. Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? So funktioniert Factoring 3. Direktüberweisung der Rechnungssumme Händler 1. Lieferung der Ware und Erstellung der Rechnung 2.

Mehr

1 Allgemeine Kennzeichnung Factoring

1 Allgemeine Kennzeichnung Factoring B FACTORING . 119 1 Allgemeine Kennzeichnung Factoring Beim Factoring verkauft ein Unternehmen seine Forderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungen gegen seine Kunden fortlaufend an ein Factoringinstitut.

Mehr

Factoring Mit Sicherheit liquide

Factoring Mit Sicherheit liquide Mit Sicherheit liquide Mehr Flexibilität dank. Ihr Unternehmen soll aus eigener Kraft wachsen, Sie möchten ins Ausland expandieren oder einfach Ihren finanziellen Handlungsspielraum vergrössern? Dann ist

Mehr

Rechtsanwalts-Inkasso: Der effektivere Weg zu Ihrem Geld. Der effektivere Weg zu Ihrem Geld

Rechtsanwalts-Inkasso: Der effektivere Weg zu Ihrem Geld. Der effektivere Weg zu Ihrem Geld : Der effektivere Weg zu Ihrem Geld : Der effektivere Weg zu Ihrem Geld 2 inhalt Wer wir sind 4 4 Ausgestattet mit modernster Technik 4 Unser Umgang mit Ihrem Kunden 5 Wir bieten Inkasso aus einer Hand

Mehr

Ihr Ansprechpartner: Julia Kinzler, Marketing, Tel. 06196 / 802 1450, Fax 06196 / 802 1000, julia.kinzler@vr-factorem.de

Ihr Ansprechpartner: Julia Kinzler, Marketing, Tel. 06196 / 802 1450, Fax 06196 / 802 1000, julia.kinzler@vr-factorem.de Presseinformation Ihr Ansprechpartner: Julia Kinzler, Marketing, Tel. 06196 / 802 1450, Fax 06196 / 802 1000, julia.kinzler@vr-factorem.de Eschborn, 08. Juli 2008 VR FACTOREM kooperiert mit DATEV VR FACTOREM

Mehr

Inkasso der Creditreform Luzern Vogel AG. Wir realisieren Ihre Forderungen.

Inkasso der Creditreform Luzern Vogel AG. Wir realisieren Ihre Forderungen. der Creditreform Luzern Vogel AG. Wir realisieren Ihre Forderungen. GEMEINSAM GEGEN VERLUSTE. Creditreform. Alles aus einer Hand. Mit den Besten an der Hand. Nur mit einem straffen Debitorenmanagement

Mehr

Herausgegeben von: arvato AG WE LIVE IN THE CITY OF SOLUTIONS

Herausgegeben von: arvato AG WE LIVE IN THE CITY OF SOLUTIONS Herausgegeben von: arvato AG WE LIVE IN THE CITY OF SOLUTIONS DRUCKLÖSUNGEN VON EUROPAS STARKEM PARTNER FÜR VERSENDER. arvato Systems ist Ihr erfahrener Systemintegrator für ein erfolgreiches Multichannel-Retailing

Mehr

Factoring Mit Sicherheit liquide

Factoring Mit Sicherheit liquide Mit Sicherheit liquide Mehr Flexibilität dank. Ihr Unternehmen soll aus eigener Kraft wachsen, Sie möchten ins Ausland expandieren oder einfach Ihren finanziellen Handlungsspielraum vergrössern? Dann ist

Mehr

Factoring Glossar. Quelle: Dresdner Factoring AG. Das Factoring Glossar stellt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit Irrtum möglich

Factoring Glossar. Quelle: Dresdner Factoring AG. Das Factoring Glossar stellt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit Irrtum möglich Asset Backed Finanzierung Grundlage dieser Finanzierungen ist der Verkauf von Forderungen aus Außenständen eines Unternehmens. Mit dieser Finanzierungsmethode kann man sowohl die Liquiditätsversorgung

Mehr

Verbesserung des Eigenkapitals durch Factoring

Verbesserung des Eigenkapitals durch Factoring Westfalen GmbH IHK-Forum Mittelstandsfinanzierung Achillesferse Eigenkapital 15:40 Uhr 16:00 Uhr Verbesserung des Eigenkapitals durch Factoring 1 Creditreform / Partner & Töchter Firmeninformationen /

Mehr

Factoring ist der fortlaufende Ankauf Ihrer Forderung durch einen Dritten.

Factoring ist der fortlaufende Ankauf Ihrer Forderung durch einen Dritten. 1 Für Sie gelesen... Factoring Übersicht Begriffe Unterlagen Factoring ist der fortlaufende Ankauf Ihrer Forderung durch einen Dritten. Eingereichte und angekaufte Rechnungsbeträge werden innerhalb einer

Mehr

Mit vereinten Kräften alles erreichen! Das Verbands-Factoring für die Fachhändler der NORDWEST Handel AG mit TeamFaktor NW

Mit vereinten Kräften alles erreichen! Das Verbands-Factoring für die Fachhändler der NORDWEST Handel AG mit TeamFaktor NW Mit vereinten Kräften alles erreichen! Das Verbands-Factoring für die Fachhändler der NORDWEST Handel AG mit TeamFaktor NW Grenzen überschreiten! TeamFaktor NW und Sie Ein starkes Team für mehr Liquidität

Mehr

Versicherungswissenschaftliches Fachgespräch Scoring von Versicherungsprodukten unter dem Aspekt des Datenschutzes

Versicherungswissenschaftliches Fachgespräch Scoring von Versicherungsprodukten unter dem Aspekt des Datenschutzes Versicherungswissenschaftliches Fachgespräch Scoring von Versicherungsprodukten unter dem Aspekt des Datenschutzes Wolfgang Hübner Geschäftsführer arvato infoscore Berlin, 15. September 2010 arvato infoscore

Mehr

Fragen und Antworten zu JURCASH

Fragen und Antworten zu JURCASH Fragen und Antworten zu JURCASH Stand: Januar 2014 Was ist JURCASH? JURCASH ist eine Serviceleistung für Kunden der NRV mit einem Gewerbe-Rechtsschutzversicherungsvertrag oder einem Vermieter-Rechtsschutzversicherungsvertrag.

Mehr

Factoring. Die Lösung, die unternehmerische Freiräume schafft. Im FinanzVerbund der Volksbanken Raiffeisenbanken

Factoring. Die Lösung, die unternehmerische Freiräume schafft. Im FinanzVerbund der Volksbanken Raiffeisenbanken Factoring die unternehmerische Freiräume schafft Im FinanzVerbund der Volksbanken Raiffeisenbanken Factoring Diese moderne Finanz-Dienst-Leistung der VR FACTOREM orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen

Mehr

ForderungsSchutzBrief. verbessern Sie Ihre Liquidität nachhaltig. einfach schnell - erfolgreich

ForderungsSchutzBrief. verbessern Sie Ihre Liquidität nachhaltig. einfach schnell - erfolgreich ForderungsSchutzBrief verbessern Sie Ihre Liquidität nachhaltig einfach schnell - erfolgreich Problem: Nicht bezahlte Rechnungen! Die Zahlungsmoral der Wirtschaft sinkt. 02.06.2009 Aufträge zu bekommen

Mehr

EXISTENZ-RECHTSSCHUTZ

EXISTENZ-RECHTSSCHUTZ EXISTENZ- FÜR SELBSTSTÄNDIGE 2 FORDERUNGSAUSFÄLLE EIN EXISTENZIELLES RISIKO Als Unternehmer sind Sie es gewohnt, in Vorleistung zu treten. Problematisch wird es aber dann, wenn nach Ihrer Leistung keine

Mehr

Liquidität und Schutz vor Forderungsausfällen für die Mitglieder und Kunden der. Maler-Einkauf Rhein-Ruhr eg

Liquidität und Schutz vor Forderungsausfällen für die Mitglieder und Kunden der. Maler-Einkauf Rhein-Ruhr eg Liquidität und Schutz vor Forderungsausfällen für die Mitglieder und Kunden der Maler-Einkauf Rhein-Ruhr eg Inhaltsverzeichnis 1) Factoring 2) Warenkreditversicherung 3) Wareneinkaufsfinanzierung 4) Forderungsmanagement,

Mehr

Agenda. Factoring und Forfaitierung. Grundlagen. Bilanzierung im Jahres- und Konzernabschluss nach HGB

Agenda. Factoring und Forfaitierung. Grundlagen. Bilanzierung im Jahres- und Konzernabschluss nach HGB 4. Structured FINANCE Deutschland IFRS-Bilanzabgang bei ABS-Transaktionen Karlsruhe, 04. November 2008, 12:45 14:00 Uhr Christian Bauer Wirtschaftsprüfer, Partner, Audit, Financial Services KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Mehr

Häufige Fragen unserer Kunden unsere Antworten Inkasso-Service-Titelüberwachung

Häufige Fragen unserer Kunden unsere Antworten Inkasso-Service-Titelüberwachung Häufige Fragen unserer Kunden unsere Antworten Inkasso-Service-Titelüberwachung Fragen zur Fallbearbeitung Wie werden wir über den Sachstand informiert? Wie schnell sind Sie in der Bearbeitung unserer

Mehr

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum.

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Forderungsfinanzierung speziell für kleine und mittelständische Unternehmen Sofortige Liquidität 100%ige Sicherheit Kompetenter Service Für Unternehmen mit

Mehr

Factoring die Alternative im Mittelstand

Factoring die Alternative im Mittelstand 1 Factoring die Alternative im Mittelstand Basel II und Rating Wie ändern sich die Finanzierungsvoraussetzungen und möglichkeiten mittelständischer Unternehmen und wie können Sie darauf reagieren? Wir

Mehr

Ein Dienst der opta data Gruppe. Factoring für Anwälte

Ein Dienst der opta data Gruppe. Factoring für Anwälte Ein Dienst der opta data Gruppe Factoring für Anwälte 3 Inhalt Die opta data Gruppe eine Erfolgsgeschichte 4 Schnell und sicher zu Ihrem Honorar 5 Klare Struktur und höchste Transparenz 6 Ihr einfacher

Mehr

doppelt gut - einfach besser Leitfaden Online-Inkasso Inkasso Consulting Stumpf Kompetenz die sich auszahlt! www.iconss.de www.reko-software.

doppelt gut - einfach besser Leitfaden Online-Inkasso Inkasso Consulting Stumpf Kompetenz die sich auszahlt! www.iconss.de www.reko-software. Inkasso Consulting Stumpf Kompetenz die sich auszahlt! Leitfaden Online-Inkasso doppelt gut - einfach besser www.iconss.de www.reko-software.de Die Inkassoschnittstelle für das unkomplizierte Forderungs

Mehr

Aktivbank-Factoring: Schneller flüssig.

Aktivbank-Factoring: Schneller flüssig. Aktivbank-Factoring: Schneller flüssig. 1 Inhaltsübersicht Daten und Fakten zur Aktivbank AG Aktivbank-Factoring, Vorteile und Regeln Wer passt zu uns Nutzen für Vermittler 28.08.2013 Präsentation Aktivbank-Factoring

Mehr

Erfolgreiches und kundenorientiertes Outsourcing im Forderungsmanagement

Erfolgreiches und kundenorientiertes Outsourcing im Forderungsmanagement Erfolgreiches und kundenorientiertes Outsourcing im Forderungsmanagement Mathias Karsupke Head of Collection Services 5. Swiss Billing & Card Forum 1 Vortragsstruktur 1. Outsourcing: Einführung und Ordnungsrahmen

Mehr

angebot Für FORDERUNGSREALISIERUNGEN / BONITÄTSAUSKÜNFTE / BEWERTUNGEN UND ERMITTLUNGEN

angebot Für FORDERUNGSREALISIERUNGEN / BONITÄTSAUSKÜNFTE / BEWERTUNGEN UND ERMITTLUNGEN angebot Für FORDERUNGSREALISIERUNGEN / BONITÄTSAUSKÜNFTE / BEWERTUNGEN UND ERMITTLUNGEN FlaTraTe-BasIc FlaTraTe-pro FlaTraTe-premIum * Preis pro Monat zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. www.inkassoflat24.de

Mehr

Factoring als alternative Finanzierungsform: Bedeutung und Eignung während der Finanzmarktkrise

Factoring als alternative Finanzierungsform: Bedeutung und Eignung während der Finanzmarktkrise Factoring als alternative Finanzierungsform: Bedeutung und Eignung während der Finanzmarktkrise von Niklas Knape Erstauflage Diplomica Verlag 2014 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 95485

Mehr

Factoring für Steuerberater

Factoring für Steuerberater Factoring für Steuerberater bfd-online-seminar Dienstag, 18.11.2008 16:00 17:00 Uhr Referent: Michael Ratz, DEGEV Moderation: Stefan Wache, bfd Herzlich willkommen! Die ganze Welt der bfd-services Literaturberatung

Mehr

Mit vereinten Kräften alles erreichen! Das Verbands-Factoring für die Lieferanten der NORDWEST Handel AG mit TeamFaktor NW

Mit vereinten Kräften alles erreichen! Das Verbands-Factoring für die Lieferanten der NORDWEST Handel AG mit TeamFaktor NW Mit vereinten Kräften alles erreichen! Das Verbands-Factoring für die Lieferanten der NORDWEST Handel AG mit TeamFaktor NW Grenzen überschreiten! TeamFaktor NW und Sie Ein starkes Team für mehr Liquidität

Mehr

Wir leben E-Commerce. Ihr Online-Geschäft in guten Händen

Wir leben E-Commerce. Ihr Online-Geschäft in guten Händen Wir leben E-Commerce. Ihr Online-Geschäft in guten Händen Der Markt der Zukunft liegt im Internet Nur online wird es möglich sein, global zu akzeptablen Kosten anzubieten. Sie haben diesen Trend erkannt

Mehr

einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in COMPUMED M1

einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in COMPUMED M1 einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in COMPUMED M1 COMPUMED M1 kann jetzt noch mehr! Eine moderne Software ist heute aus keiner erfolgreichen Arztpraxis wegzudenken. Als

Mehr

Forderungsausfälle der letzten 10 Jahre ca. um 70 % gesunken. Forderungsverluste in den letzten 5 Jahren < 0,1% des Umsatzes

Forderungsausfälle der letzten 10 Jahre ca. um 70 % gesunken. Forderungsverluste in den letzten 5 Jahren < 0,1% des Umsatzes Forderungsausfälle der letzten 10 Jahre ca. um 70 % gesunken Forderungsverluste in den letzten 5 Jahren < 0,1% des Umsatzes Rückgang der Klagekonten in den letzten 10 Jahren ca. um 40% DSO-Wert bei 25

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten jenseits der Hausbank

Finanzierungsmöglichkeiten jenseits der Hausbank Supply-Chain-Finanzierung Finanzierungsmöglichkeiten jenseits der Hausbank 09.01.14 Autor / Redakteur: Otto Johannsen / Claudia Otto Der klassische Bankkredit ist des Mittelstands liebstes Finanzierungsinstrument

Mehr

Cash-Management in der Praxis und an der Schnittstelle zur Krise Kundenrisiken frühzeitig erkennen und beherrschen. Köln, 12.

Cash-Management in der Praxis und an der Schnittstelle zur Krise Kundenrisiken frühzeitig erkennen und beherrschen. Köln, 12. Cash-Management in der Praxis und an der Schnittstelle zur Krise Kundenrisiken frühzeitig erkennen und beherrschen Köln, 12. Juni 2014 Agenda Die BayWa AG und die Anforderungen an das Credit Management

Mehr

Auskunftsdateien eine Übersicht

Auskunftsdateien eine Übersicht Zentrale Auskunftsdateien eine Übersicht accumio finance services GmbH infoscore Consumer Data GmbH Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG Creditreform Boniversum GmbH Deltavista GmbH SCHUFA Holding

Mehr

BMP-Umsatzfinanzierung

BMP-Umsatzfinanzierung BMP GmbH Seite 1 Der Weg zu mehr Liquidität! Finanzierungsalternativen für den Mittelstand BMP-Umsatzfinanzierung vorgestellt von der Becker, Müller & Partner GmbH BMP GmbH Seite 2 Im Mittelpunkt stehen

Mehr

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen Mehr Flexibilität im Geschäftsleben. Wollen Sie Ihre offenen Forderungen sofort in Liquidität verwandeln?

Mehr

FACTORING IN DER FLEISCH- & WURSTWARENVER- ARBEITUNG

FACTORING IN DER FLEISCH- & WURSTWARENVER- ARBEITUNG 1 WHITEPAPER FACTORING IN DER FLEISCH- & Spezialausgabe 2015 WURSTWARENVER- ARBEITUNG AUSGABE 1 / 2015 2 IMMER SCHÖN FLÜSSIG BLEIBEN FINANZPLANUNG FÜR MITTELSTÄNDLER Seit rund zehn Jahren liegt der Fleischkonsum

Mehr

Bonitätsprüfungen und ihre Rentabilität

Bonitätsprüfungen und ihre Rentabilität GMF Gesellschaft für innovatives Forderungsmanagement mbh Kesselstr. 17 - D-70327 Stuttgart Telefon +49 (0)711 901145-0 - Telefax +49 (0)711 901145-79 http://www.gmf-gmbh.de - info@gmf-gmbh.de Bonitätsprüfungen

Mehr

Durch Kreditrisikosteuerung fit im Wettbewerb

Durch Kreditrisikosteuerung fit im Wettbewerb Durch Kreditrisikosteuerung fit im Wettbewerb Bonner Unternehmertage 2010 Jörg Rossen Verband der Vereine Creditreform e. V. Bonn, 28. September 2010 Creditreform Gruppe 2010 1 Creditreform Mehr als Wirtschaftsinformationen

Mehr

MERKBLATT MITTELSTANDSFINANZIERUNG FACTORING. Starthilfe- und Unternehmensförderung

MERKBLATT MITTELSTANDSFINANZIERUNG FACTORING. Starthilfe- und Unternehmensförderung MERKBLATT Starthilfe- und Unternehmensförderung MITTELSTANDSFINANZIERUNG FACTORING Basel II und Rating Wie ändern sich die Finanzierungsvoraussetzungen und -möglichkeiten mittelständischer Unternehmen

Mehr

Deutsche Genossenschaftliche Verrechnungsstelle für Steuerberater eg

Deutsche Genossenschaftliche Verrechnungsstelle für Steuerberater eg 2014/2015 Deutsche Genossenschaftliche Verrechnungsstelle für Steuerberater eg Die innovative Verrechnungsstelle von Steuerberatern für Steuerberater *Factoring und Forderungsmanagement ohne Notwendigkeit

Mehr

Klaviatur des Risikomanagements als Erfolgsfaktor im Kreditwesen

Klaviatur des Risikomanagements als Erfolgsfaktor im Kreditwesen CeBIT Finance Solutions Forum 7. März 2008 Klaviatur des Risikomanagements als Erfolgsfaktor im Kreditwesen Behalten Sie Ihre finanziellen Risiken im Blick. 7. März 2008 1 Kurzportrait BÜRGEL BÜRGEL Wirtschaftsinformationen

Mehr

Vielleicht der schnellste Weg zum Geld: Bank Austria Factoring.

Vielleicht der schnellste Weg zum Geld: Bank Austria Factoring. Vielleicht der schnellste Weg zum Geld: Bank Austria Factoring. 2 Der Integrated Corporate Finance -Ansatz der Bank Austria. Der Markt für Unternehmensfinanzierungen hat sich in den letzten Jahren stark

Mehr

Liquidität. PB Factoring. Flexibel mehr Wachstum gestalten

Liquidität. PB Factoring. Flexibel mehr Wachstum gestalten Liquidität PB Factoring Flexibel mehr Wachstum gestalten 2 Vorteile Forderungen ganz einfach zu Liquidität machen Im Dienstleistungsbereich, im Handel oder in der verarbeitenden Industrie stellen Investitionen

Mehr

FACTORING FÜR SOFTWARE-

FACTORING FÜR SOFTWARE- 1 WHITEPAPER FACTORING FÜR SOFTWARE- Spezialausgabe 2015 UNTERNEHMEN AUSGABE 1 / 2015 2 IMMER SCHÖN FLÜSSIG BLEIBEN FINANZPLANUNG FÜR MITTELSTÄNDLER Im Softwarebereich entwickeln sich die Trends Cloud

Mehr

SCHUFA für Handelsunternehmen. Chancen steigern, Risiken minimieren

SCHUFA für Handelsunternehmen. Chancen steigern, Risiken minimieren SCHUFA für Handelsunternehmen Chancen steigern, Risiken minimieren Adresse Bonität Monitoring Professionelles Risikomanagement für Handelsunternehmen Seit mehr als 80 Jahren sind wir der führende Dienstleister

Mehr

für Hamburg, 24.05.2015

für Hamburg, 24.05.2015 für Hamburg, 24.05.2015 Über HANSEKONTOR 2 Über uns Gründung 1998 Heute führender Fachmakler für Factoring, Leasing, Kreditversicherung, Spezialversicherungen und Sonderlösungen 18 Mitarbeiter Über 800

Mehr