Die Auslandsprogramme der FOM Hochschule

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Auslandsprogramme der FOM Hochschule"

Transkript

1 Internationale Erfahrungen sammeln, Fachkenntnisse vertiefen, Studienzeit verkürzen Die Auslandsprogramme der FOM Hochschule San Diego, Kalifornien USA Sopron Ungarn Sydney Australien Charlotte, North Carolina USA Preston, Lancashire England Murcia Spanien

2 International vernetzt! Enge Partnerschaften zu renommierten Hochschulen eröffnen Ihnen viele Möglichkeiten Inhalt Murcia, Spanien Summer Conference Auslandssemester San Diego & Charlotte, USA Summer Conference San Diego Spring School San Diego Summer Conference Charlotte Winter Conference Charlotte Sydney, Australien Summer School Summer Studies Sopron, Ungarn Sommer Studium Preston, England Summer School Business English Cardiff, Wales Additional Bachelor Programme 2 Venlo, Niederlande Additional Bachelor Programme

3 Mit der FOM ins Ausland speziell für berufstätige Studierende Neben dem Beruf zu studieren das schließt an der FOM Hochschule auch Auslandsaufenthalte nicht aus: Die FOM bietet ihren Bachelor- und Master-Studierenden in zahlreichen Seminaren und Sprachkursen sowie Auslandssemestern die Möglichkeit, andere Sprachen, andere Kulturen, verschiedene Lebens- und Arbeitsweisen kennenzulernen. Gerade diese Kompetenzen sind erforderlich, um weltweite Geschäftsbeziehungen aufbauen zu können, in multinationalen Projektteams zusammenzuarbeiten oder für international agierende Unternehmen tätig zu sein. Kurzum: Fach- und Führungskräfte sollten offen sein im Denken und die Welt aus neuen Blickwinkeln betrachten können. Eine ausgezeichnete Möglichkeit, diese Fähigkeiten zu erlangen bzw. zu vertiefen, sind Auslandsaufenthalte. Doch gerade für Berufstätige ist es häufig schwer, neben dem Job Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Holger Bentler Siemens AG Region West, Leiter kaufmännische Ausbildung Hier setzt das International Office der FOM Hochschule an. Die FOM Hochschule und das International Office haben Auslandsangebote entwickelt, die speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen zugeschnitten sind. So sind zum Beispiel viele Seminare, Kurse und Conferences zeitlich so konzipiert, dass sie während des Jahresurlaubs besucht werden können. Vertiefen Sie zum Beispiel im Rahmen der zwei- bis dreiwöchigen Summer Conference in San Diego Ihr Fachwissen im internationalen Marketing, verbessern Sie Ihre Sprachkenntnisse während eines Auslandssemesters an der Universidad Católica San Antonio de Murcia oder erleben Sie das Vollzeitstudium während der vierwöchigen Summer School in Australien. Durch Auslandsaufenthalte sammeln Sie nicht nur wichtige Erfahrungen und Know-how, sondern stellen auch Ihr Zeit- und Selbstmanagement unter Beweis Kompetenzen, auf die Arbeitgeber viel Wert legen. Weitere Informationen zu unseren Auslandsangeboten finden Sie unter fom.de/international. Gerne berät Sie auch die Zentrale Studienberatung unter »Mitarbeiter, die im Rahmen ihrer Ausbildung oder auch während der Berufstätigkeit eine Weile im Ausland verbracht haben, zeigen damit Engagement, Mut und Zielstrebigkeit Eigenschaften, die wir in unserem Unternehmen schätzen. Ein Auslandsaufenthalt ist eine Bereicherung, sowohl für den privaten als auch für den beruflichen Weg.«Auslandsaufenthalte wichtig für Ihre Karriere 97% der befragten DAX-Vorstände schätzen einen beruflichen Auslandsaufenthalt bei Führungskräften für wichtig ein, so die Ergebnisse einer Studie von Roland Berger Strategy Consultants. 3

4 Spanien Handelspartner der deutschen Wirtschaft Einer der wichtigsten Absatzmärkte für Produkte»Made in Germany«sind die europäischen Länder, darunter auch Spanien. Deutschland ist der zweitgrößte Handelspartner der iberischen Halbinsel. Bei den Importen Spaniens liegt Deutschland sogar auf Platz 1. Entsprechende Handelsbeziehungen werden nicht nur von großen Konzernen, sondern zunehmend auch von mittelständischen Unternehmen gepflegt. Rund deutsche Unternehmen mit Tochterfirmen oder Beteiligungen haben ihren Sitz in Spanien viele davon mit eigener Produktion. Neben dem produzierenden Gewerbe spielt auch der Tourismus mit knapp zehn Millionen deutschen Besuchern pro Jahr eine bedeutende Rolle in den Wirtschaftsbeziehungen. Fach- und Führungskräfte, die die spanische Sprache sicher beherrschen und über Kenntnisse zu den wirtschaftlichen Strukturen des Landes verfügen, bringen beste Voraussetzungen mit, um Geschäftsbeziehungen zu spanischen Unternehmen und weltweiten Handelspartnern erfolgreich zu gestalten. Universidad Católica San Antonio de Murcia Die private Universität bietet mit ihren über 400 Lehrenden und mehr als Studierenden optimale Bedingungen, das spanische Leben kennenzulernen und Sprachkenntnisse aufzubauen. Die 1996 gegründete Universität unterhält zahlreiche internationale Kooperationen, engagiert sich sehr im Bereich Forschung und legt, ebenso wie die FOM, großen Wert auf Praxisnähe. 4

5 Summer Conference Spanien Einblicke in die Wirtschaftswelt Spaniens Für Master- Studierende Auslandserfahrung, Fremdsprachenkenntnisse, betriebswirtschaftliches Know-how mit der Summer Conference an der Universidad Católica San Antonio de Murcia bietet Ihnen die FOM Hochschule die Möglichkeit, sich in allen drei Bereichen weiter zu qualifizieren. Zwei Master-Module stehen an unserer spanischen Partneruniversität im Fokus:»International Marketing & Sales Management«und»Communication Skills & Online Marketing«, die jeweils in englischer Sprache gehalten werden. Zusätzlich zu den Unterrichtseinheiten besuchen Sie Unternehmen der Region und werden zu kulturellen Aktivitäten eingeladen. Auf einen Blick: Studientitel: Summer Conference Spanien Studiensprache Englisch Benjamin Küsters Teilnehmer der Summer Conference Spanien 2010, MBA Student und Geschäftsführer Gartenhof Küsters GmbH»Das Programm war sehr umfangreich, anspruchsvoll und vielseitig. Zu erfahren, wie die spanische Wirtschaft und Gesellschaft funktioniert und wie sich die spanische Kultur in den europäischen sowie internationalen Kontext einfügt, war interessant und informativ.«studienort: Universidad Católica San Antonio de Murcia, Spanien Studiendauer: 5 Tage Zielgruppe: FOM Master-Studierende Studieninhalte: Module aus den Bereichen Marketing, Kommunikation und Soft Skills Teilnehmerzahl: min. 12, begrenzte Anzahl an Plätzen Abschluss: Zertifikat der UCAM Die erbrachten Leistungen können auf bestimmte Module der FOM Master-Studiengänge angerechnet werden. Bereits erbrachte Prüfungsleistungen können nicht angerechnet bzw. überschrieben werden. 5

6 Auslandssemester Spanien Vertiefen Sie Ihr internationales Management-Know-how Sie möchten Ihrer Karriere eine internationale Würze geben? Ihr globales Management Know-how vertiefen? Und Ihre Sprachkompetenzen stärken? Dann herzlich Willkommen zum Auslandssemester in Murcia. Die Inhalte des dreimonatigen Vollzeitstudiums an der Universidad Católica San Antonia de Murcia (UCAM) sind konsequent an internationalen Themen ausgerichtet. Damit trägt das Programm den Anforderungen an Nachwuchs-Führungskräfte in weltweit agierenden Unternehmen Rechnung. Diese Module werden behandelt: International Finance & Accounting Aufbaumodul Marketingtrends & Forschung Strategic Management Sanierung & Restrukturierung Wissenschaftliche Methoden Stärken Sie zusätzlich Ihre Spanisch-Sprachkompetenzen: Neben den Vorlesungen in englischer Sprache haben Sie die Möglichkeit, Ihre Spanischkenntnisse durch einen Sprachkurs an der UCAM auf- und/ oder auszubauen. 6

7 Für Bachelor- Studierende Auf einen Blick: Studientitel: Auslandssemester Spanien Studiensprache Englisch Studienort: Universidad Católica San Antonio de Murcia, Spanien Studiendauer: 3 Monate Studium an der UCAM Zielgruppe: FOM Bachelor-Studierende Studieninhalte: Vermittlung der Module des 6. und 7. Semesters des Bachelor of Arts (B.A.) in International Management Teilnehmerzahl: min. 20, begrenzte Anzahl an Plätzen Abschluss: Das Auslandssemester bietet besonders für Studierende der Bachelor-Studiengänge International Management und Business Administration einen zeitlichen Vorteil: Mit der UCAM wurde ein spezielles Blockmodell entwickelt, das es erlaubt, die Module von gleich zwei Semestern Ihres Studiums an der FOM in einem zu absolvieren so sparen Sie bis zu einem Semester Studienzeit. Für Studierende aller anderen Bachelor- Studiengänge bestehen individuelle Anrechnungsmöglichkeiten auf einzelne Module. Bereits erbrachte Prüfungsleistungen können nicht angerechnet bzw. überschrieben werden. Yasmin Menne Orange Business Services, Eschborn, Customer Support Analyst»Das Semester an der UCAM hat sich in jeder Hinsicht ausgezahlt: Das akademische Level an der UCAM ist sehr hoch und ich konnte mein FOM Studium um ein Semester verkürzen. Zudem habe ich viele internationale Kontakte geknüpft, meine Sprachkenntnisse verbessert und das»klassische Studentenleben«kennengelernt. Eine tolle Erfahrung.«Tipp: UCAM International Summer Program Spanisch ist die zweitwichtigste Handelssprache der Welt. Mit einem Sprachkurs an der Hochschule unseres Kooperationspartners bietet sich Ihnen eine ausgezeichnete Möglichkeit, Ihre Spanisch-Kompetenzen auszubauen und zu vertiefen. Weitere Informationen zum International Summer Programme finden Sie unter: 7

8 USA eine wichtige Station für Ihre internationale Karriere Die USA sind der wichtigste Handelspartner Deutschlands außerhalb der EU. Das bilaterale Warenhandelsvolumen belief sich in den vergangenen Jahren auf etwa 100 Mrd. US$ pro Jahr. Damit ist Deutschland fünftgrößter ausländischer Investor in den USA auf einem Markt, der seit jeher als eher schwierig galt. Doch die Stimmung ist positiv: Alleine die 50 größten deutschen Unternehmen erwirtschafteten ca. 350 Mrd. US$ und beschäftigten weit über Mitarbeiter. Pfeiffer University, Charlotte in North Carolina Die private Pfeiffer Universität gehört zu den traditionsreichsten Hochschulen der USA. Sie wurde 1885 gegründet und bietet Bachelor- und Master-Programme an. Die Pfeiffer University gilt als eine der führenden MBA-Hochschulen an der Ostküste Amerikas. Ihr MBA-Programm ist, ebenso wie das der FOM, stark berufsbezogen ausgerichtet. Seit 2008 führt die Pfeiffer University als erste amerikanische Hochschule das ACQUIN Akkreditierungssiegel für das MBA-Programm. University of San Diego, Kalifornien Die University of San Diego (USD) genießt nicht nur in den USA höchstes Ansehen. Im Shanghai-Ranking der besten Universitäten weltweit rangiert die USD auf Platz 14. Die 1949 gegründete private Hochschule ist die Heimat des John M. Ahlers Center for International Business. Die School of Business Administration hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fachkräfte zu qualifizieren, damit sie in global ausgerichteten Märkten mit ihrem Know-how souverän agieren und dabei ihrer sozialen Verantwortung nachkommen können. 8

9 Spring School San Diego Vollzeitstudium unter der Sonne Kaliforniens Für Bachelor- Studierende Ob Marketing-Strategien für internationale Märkte entwickeln oder in multikulturellen Projektteams durch Leadership-Qualitäten überzeugen die Spring School San Diego bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen in beiden Bereichen auszubauen. Zwei Module stehen während der 14-tägigen Spring School inhaltlich im Fokus:»International Project Management«und»International Marketing Strategies«. Beide Module werden auf Englisch gelesen. Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfungen können Sie diese auf Ihr FOM Bachelor-Studium anrechnen lassen. Jetzt Neu! Auf einen Blick: Studientitel: Studienort: Studiendauer: Zielgruppe: Spring School San Diego Studiensprache Englisch Ahlers Center for International Business an der University of San Diego, USA 10 Tage FOM Bachelor-Studierende Studieninhalte: International Project Management, International Marketing Strategies Teilnehmerzahl: min. 20, begrenzte Anzahl an Plätzen Abschluss: Zertifikat des Ahlers Center for International Management an der School of Business der University of San Diego (USD). Die erbrachten Leistungen können auf bestimmte Module der FOM Bachelor-Studiengänge angerechnet werden. Bereits erbrachte Prüfungsleistungen können nicht angerechnet bzw. überschrieben werden. 9

10 Für Master- Studierende Summer Conference San Diego International Marketing & Sales im»golden State«studieren Sie entwickeln neue Produkte, stellen innovative Marketingstrategien auf und erschließen neue Märkte? Eine ausgezeichnete Gelegenheit, Ihre Kompetenzen im Marketing und Vertrieb um internationales Know-how zu erweitern und gleichzeitig Ihre sprachlichen Fähigkeiten zu vertiefen, bietet Ihnen die Summer Conference in San Diego. Während der 14-tägigen Konferenz, die sich an Master-/MBA-Studierende und Absolventen der FOM richtet, stehen zwei Module im Fokus:»International Marketing & Business Development«und»International Sales & Key Account Management«. Beide Module werden in englischer Sprache vermittelt. Case studies sorgen dabei für praxisnahe Studieninhalte. Optional haben die Teilnehmer auch die Möglichkeit, die Summer Conference um eine dritte Woche zu verlängern. In dieser wird das Modul»International Leadership & Business Ethics«gelesen. Auf einen Blick: Studientitel: Studienort: Studiendauer: Zielgruppe: Summer Conference San Diego Studiensprache Englisch Ahlers Center for International Business an der University of San Diego, USA 10 Tage, optional 15 Tage FOM Master-Studierende Studieninhalte: International Marketing & Business Development Management und International Sales & Key Account Management Optional: International Leadership & Business Ethics Teilnehmerzahl: min. 20, begrenzte Anzahl an Plätzen Abschluss: Zertifikat des Ahlers Center for International Management an der School of Business Administration der University of San Diego (USD). Die erbrachten Leistungen können auf bestimmte Module des FOM Master-Studiums angerechnet werden. Bereits erbrachte Prüfungsleistungen können nicht angerechnet bzw. überschrieben werden. 10

11 Zwei Wochen zwischen Palmen und Hörsaal Manuel Luckner über die Summer Conference San Diego 2014 Was haben Sie nach der zweiwöchigen Summer Conference mit zurück nach Deutschland genommen? Ich habe definitiv meinen Horizont erweitert. Das lag zum einen an den internationalen Dozenten. So gut wie jeden Tag wurden wir von einem anderen Lehrenden betreut mal war es ein Amerikaner, mal ein Mexikaner, mal ein Inder. Auf diese Weise ist das Thema Marketing auch durch die interkulturelle Brille beleuchtet worden. Zum anderen habe ich auch vom Austausch mit den übrigen FOM Studierenden profitiert. Und fachlich? Alle Professoren hatten neben dem wissenschaftlichen auch einen exzellenten praktischen Hintergrund und haben die Inhalte in den Modulen entsprechend präsentiert. Die Brücke zum eigenen Arbeitsalltag zu schlagen war daher immer gut möglich und von den Dozenten gewünscht. Hinzu kam: Es sind viele Themen behandelt worden, die in Deutschland zumindest für mich bislang nicht im Fokus standen. Welche Rolle spielen beispielsweise Content Marketing und Social Media? Oder wie beeinflusst das Internet die B2B-Kommunikation? Dabei haben wir u. a. neue Studien kennengelernt und viel frischen Input erhalten. Parallel zu den Vorlesungen standen auch Unternehmensbesuche auf dem Stundenplan. Richtig. Bei den Unternehmensexkursionen standen ganz unterschiedliche Aspekte im Vordergrund. WD-40 z. B. ein US-amerikanischer Produzent von Produkten wie Rostlöser und Kontaktspray ist ziemlich bekannt, obwohl es kein großes Unternehmen ist. Der Erfolg beruht vor allem auf den Marketing- und Sales-Strategien, deshalb war es besonders spannend, dort Einblicke zu erhalten. Mich hat besonders gefreut, dass wir direkt mit dem CEO sprechen konnten. Wann hat man dazu schon Gelegenheit Manuel Luckner Alter: 29 Jahre Studiengang: MBA Arbeitgeber: RWE Deutschland AG / Westnetz KG Auslandsaufenthalt: Summer Conference San Diego Blieb zwischen Vorlesungen, Exkursionen, Vor- und Nachbereitung auch Zeit, das Campus-Leben zu genießen? Das Programm war schon fordernd. Aber die Freizeit ist nicht zu kurz gekommen. Viele von uns sind schon ein paar Tage vor dem Start der Summer Conference in die USA geflogen oder länger geblieben, um zu reisen und das Land kennenzulernen. Und auch nach der Vorlesungszeit gab es genug Abwechslung von Boogie-Board-Kursen bis zu Grill-Abenden. 11

12 Winter Conference USA Studieren Sie den»american Way of MBA«Mit der Winter Conference, die an der Pfeiffer University in Charlotte stattfindet, bietet die FOM ihren Bachelor-Absolventen und aktuellen Master-Studierenden die Möglichkeit, wesentliches Know-how in den Bereichen Verhandlungsführung und Mediation zu erlangen. Das MBA- Modul»Corporate Negotiations«wird dabei von Native Speakern unterrichtet. Hinzu kommt ein Rahmenprogramm, das einen Gastvortrag, die Teilnahme an der Konferenz und eine Unternehmensexkursion sowie Freizeitaktivitäten umfasst. Anke Maciejeweski Teilnehmerin an der Winter Conference USA Mitarbeiterin im Controlling bei Freudenberg Nonwovens»Die Winter Conference in Charlotte war für mich eine super Gelegenheit, bereits während meines Studiums erste Auslandserfahrung zu sammeln und meine Englisch-Kenntnisse auszubauen, die mir im Beruf nun zugutekommen. Die Kurse sind wie gewohnt praxisnah und gut organisiert, sodass noch genügend Zeit bleibt, das reichhaltige Freizeitund Kulturprogramm der Stadt zu erleben.«auf einen Blick: Studientitel: Studienort: Studiendauer: Zielgruppe: Winter Conference USA Studiensprache Englisch Pfeiffer University, Charlotte, North Carolina, USA 5 Tage FOM Master-Studierende Studieninhalte: Corporate Negotiations Teilnehmerzahl: min. 20, begrenzte Anzahl an Plätzen Abschluss: Zertifikat der Pfeiffer University Die erbrachten Leistungen können auf das FOM Master- Studium angerechnet werden. Bereits erbrachte Prüfungsleistungen können nicht angerechnet bzw. überschrieben werden. 12

13 Summer Conference USA Studieren Sie an einer der führenden MBA-Hochschulen der Ostküste Für Master- Studierende Im Rahmen der Summer Conference in Charlotte erhalten Sie wesentliche Einblicke in die Wirtschaftswelt der Vereinigten Staaten. Zudem vertiefen Sie Ihr Business-Englisch nachhaltig und erlangen fundiertes internationales Management-Know-how die besten Voraussetzungen für eine internationale Karriere. Sie studieren an der Pfeiffer University in Charlotte, North Carolina MBA-Module, die auf Ihr FOM-Master-Studium angerechnet werden können. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Gastvorträgen, Unternehmensexkursionen sowie Freizeitaktivitäten rundet Ihre Teilnahme an der Conference ab. Pierre Lohrber Mehrfacher Teilnehmer an der Summer Conference USA Arbeitgeber: OTIS GmbH & Co. OHG, Commodity Manager im Supply Chain Management Auf einen Blick: Studientitel: Studienort: Studiendauer: Zielgruppe: Summer Conference USA Studiensprache Englisch Pfeiffer University, Charlotte, North Carolina, USA 10 Tage FOM Master-Studierende Studieninhalte: Strategic Management und Decision Making in Critical Situations Critical Thinking Teilnehmerzahl: min. 20, begrenzte Anzahl an Plätzen Abschluss: Zertifikat der Pfeiffer University Die erbrachten Leistungen können auf bestimmte Module der FOM Master-Studiengänge angerechnet werden. Bereits erbrachte Prüfungsleistungen können nicht angerechnet bzw. überschrieben werden.»ich habe bereits viermal an der Summer Conference in den USA teilgenommen. Die exzellenten Dozenten, der moderne Campus und die spannenden Exkursionen zu Firmen wie BMW und Coca-Cola haben die Conference zu einer unvergesslichen Erfahrung gemacht. Die Kontakte, die ich vor Ort zu FOM-Studierenden aus ganz Deutschland geknüpft habe, bestehen zu großen Teilen bis heute.«13

14 Australien live and learn in Down Under Der 5. Kontinent gehört zu den wirtschaftlich stärksten Nationen weltweit. Mit seinem großen Vorkommen an Bodenschätzen wie Kohle, Eisenerz, Gold und Erdgas konnte Australien in den vergangenen Jahren vor allem den Rohstoffhunger Chinas stillen. Aber auch die wirtschaftlichen Beziehungen mit Deutschland sind traditionell sehr eng: Nach Großbritannien ist Deutschland Australiens wichtigster europäischer Handelspartner, der Kraftfahrzeuge und -teile, chemische, pharmazeutische und elektrotechnische Erzeugnisse genauso wie Kunststoffe und Maschinen mit einem Volumen von jährlich ca. 7,9 Milliarden Euro exportiert. Daneben tragen die über 300 Tochterfirmen deutscher Unternehmen direkt und indirekt zu mehr als Arbeitsplätzen in Australien bei. International College of Management, Sydney, Australien (ICMS) Das 1996 gegründete International College of Management, Sydney (ICMS) ist eine der führenden Business Schools in Australien. Studierende werden durch praxisorientiertes Lernen auf ihre Tätigkeit als Führungskräfte in den Bereichen International Tourism, Strategic Property Management, Retail Services Management, New Business Development, Global Business Management, Marketing- and New Media Management sowie Logistics and Supply Chain Management vorbereitet. Der ICMS Campus befindet sich auf einer Halbinsel Sydneys im Vorort Manly. Kaum eine Hochschule ist in einer solch spektakulären Region gelegen: Nach Norden hin ist der Pazifik zu sehen, der sich bis zur New South Wales Central Coast erstreckt. Südlich des ICMS hat man einen weitreichenden Blick auf den Hafen Sydneys, welcher von vielen Seiten als der schönste Hafen weltweit beschrieben wird. 14

15 Summer School Australia 4 Wochen Vollzeitstudium Für Bachelor- Studierende Die Summer School Australia bietet Ihnen die Gelegenheit, die australische Wirtschaft und Kultur im Rahmen Ihres Bachelor-Studiums an der FOM kennenzulernen. Während Ihres vierwöchigen Vollzeitstudiums vertiefen Sie Ihre fachlichen Kompetenzen in den Modulen»Marketingtrends & Forschung«,»Projektmanagement«sowie»Sanierung & Restrukturierung«, die in englischer Unterrichtssprache von erfahrenen internationalen Dozenten gehalten werden. Auf einen Blick: Studientitel: Studienort: Studiendauer: Zielgruppe: Summer School Australia Studiensprache: Englisch International College of Management Sydney, Australien 4 Wochen FOM Bachelor-Studierende Studieninhalte: Marketingtrends & Forschung, Projektmanagement, Sanierung & Restrukturierung Teilnehmerzahl: min. 27, begrenzte Anzahl an Plätzen Abschluss: Zertifikat des ICMS Die erbrachten Leistungen können auf bestimmte Module des FOM Bachelor-Studiums angerechnet werden. Bereits erbrachte Prüfungsleistungen können nicht angerechnet bzw. überschrieben werden. 15

16 Summer Studies Australia den Master im Kopf, den Manly Beach im Blick Für Master- Studierende Master-Studierende aufgepasst: Mit dem Auslandsprogramm Summer Studies Australia bietet Ihnen die FOM Hochschule eine ausgezeichnete Gelegenheit, Ihr Fachverständnis zu vertiefen und Ihr persönliches Profil zu schärfen und das in einer faszinierenden Umgebung. Während des vierwöchigen Vollzeitstudiums besuchen Sie die Master- Module»Management Decision Making«,»International Investment & Controlling«,»International Strategy & Sales Management«sowie»International Entrepreneurship«, die in Englisch von Professoren des ICMS und der FOM gehalten werden. Das Besondere: MBA-Studierende können ihre Studienzeit bis zu einem Semester verkürzen. Studierende aller anderen Studiengänge können sich ebenfalls verschiedene Module auf ihr Studium anrechnen lassen. Auf einen Blick: Studientitel: Studienort: Studiendauer: Zielgruppe: Summer Studies Australia Studiensprache: Englisch International College of Management Sydney, Australien 4 Wochen FOM Master-Studierende Studieninhalte: Management Decision Making, International Investment & Controlling, International Strategy & Sales Management, International Entrepreneurship Teilnehmerzahl: min. 24, begrenzte Anzahl an Plätzen Abschluss: Zertifikate des ICMS Die erbrachten Leistungen können auf bestimmte Module des FOM-Master-Studiums angerechnet werden. Bereits erbrachte Prüfungsleistungen können nicht angerechnet bzw. überschrieben werden. 16

17 Sommer, Sonne, Prüfungsstress Maria Kiriakidou berichtet über ihre Erfahrungen in Sydney Warum ist Ihre Wahl gerade auf die Summer School Australia gefallen? Das war eine Mischung aus drei Punkten: In erster Linie wollte ich mein Studium verkürzen. Die in Australien erbrachten Leistungen werden auf den von mir belegten Bachelor-Studiengang International Management angerechnet. Darüber hinaus wollte ich meine Sprachkompetenzen ausbauen und das klassische Studentenleben genießen. Hatten Sie Gelegenheit, Kontakte zu anderen internationalen Studierenden zu knüpfen? Es waren viele Teilnehmer anderer Summer Schools da aus den USA oder aus Brasilien zum Beispiel. Mit denen haben wir u. a. ein Fußballturnier veranstaltet. Wie war der Zusammenhalt unter den Studierenden? Großartig. Wir haben erst zusammen in den Veranstaltungen gesessen und anschließend zusammen gelernt. Wir haben uns gegenseitig geholfen und uns unterstützt. Das war eine schöne Erfahrung und hat viel Spaß gemacht. Zudem war die Summer School eine gute Gelegenheit, andere FOM Studierende kennenzulernen: Es waren Kommilitonen aus ganz unterschiedlichen Semestern, Studiengängen und Studienorten dabei. Wir konnten uns also wunderbar austauschen über anstehende Klausuren, wissenschaftliches Arbeiten und die Bachelor-Thesis. Hand auf s Herz, wie schwer fiel es Ihnen, sich aufs Studium zu konzentrieren, wenn der Manly Beach direkt vor der Haustür liegt? Maria Kiriakidou Alter: 28 Jahre Studiengang: Bachelor of Arts (B.A.) in International Management an der FOM Arbeitgeber: EES - Elektra - Elektronik GmbH & Co. Störcontroller KG Auslandsaufenthalt: Summer School Australia Das Ambiente der ICMS ist natürlich traumhaft, das Programm aber recht straff darüber muss man sich vorher im Klaren sein so kam zumindest tagsüber keine Urlaubsstimmung auf: Die Vorlesungen fanden täglich von 08:30 17:30 Uhr statt, am Freitag wurden dann i. d. R. Prüfungen geschrieben. Ein wenig Freizeit konnten Sie aber hoffentlich trotzdem genießen? Na klar. Die meisten von uns haben auf dem Campus gewohnt, und dort gab es jede Menge Möglichkeiten zu entspannen: Einen riesigen Garten, um Sonne zu tanken, eine Sportanlage mit Fußballplatz, Basketballfeld und einem Outdoorgym sowie eine Grillstation. Die Strände lagen ebenso wie Bars und Restaurants nur wenige Minuten Fußweg entfernt, und mit der Fähre war man in 15 oder 30 Minuten in Sydney. 17

18 Ungarn Kultur und Geschichte zwischen Puszta und Balaton Dreiteilung des Staatsgebietes im 16. Jahrhundert, k. u. k. Doppelmonarchie Österreich-Ungarns, entscheidende Rolle beim Mauerfall, Eintritt in die EU im Zuge der Osterweiterung 2004 Ungarns Geschichte ist eine der ständigen Freiheitskämpfe und des Aufbaus eines eigenen Staates. So ist durch unterschiedliche ethnische Einflüsse im Laufe der Jahrhunderte eine vielseitige Kultur entstanden, die unter anderem in Bauwerken, Kunst, Literatur oder kulinarischen Aspekten ihre Ausprägung findet. Eine Kultur, in der vieles besteht und miteinander auskommt: Tradition trifft auf Moderne, Armut auf Reichtum, Stagnation auf Fortschritt. Freuen Sie sich als Teilnehmer also über einen großen Reichtum an Sehenswürdigkeiten, Unterhaltungsprogrammen und jede Menge Geschichte. University of West Hungary, Sopron Am Fuße der Voralpen gelegen und nur eine Autostunde von Wien entfernt, liegt die University of West Hungary, Sopron. Sie blickt auf eine über 200-jährige Geschichte zurück und lässt zahlreiche Erinnerungen wieder aufleben: Um den Austausch zwischen einheimischen und internationalen Studenten zu fördern, stehen das ganze Jahr über spezielle»cultural Evenings«auf dem Programm, die einen Eindruck der Geschichte widerspiegeln. Jede der zehn Fakultäten die von Wirtschaftswissenschaften über Geoinformatik bis zu Forstwirtschaft reichen verfügt über einen eigenen Campus, auf denen das vielfältige kulturelle Leben stattfindet. 18 Darüber hinaus ist die University of West Hungary bestens vernetzt: Austauschstudenten sind keine Seltenheit, schließlich unterhält sie enge Verbindungen zu mehr als 250 ausländischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie insgesamt über 200 europäischen Partnern und 45 auf weiteren Kontinenten.

19 Sommer-Studium Sopron deutschsprachiges Vollzeitstudium Für Bachelor- Studierende 6 Wochen deutschsprachiges Vollzeitstudium, fünf Bachelor-Module im Blockmodell und Auslandserfahrungen sammeln: So lässt sich das Sommer-Studium in Sopron in Kürze zusammenfassen. Innerhalb dieser sechs Wochen absolvieren Sie in einem der ältesten Schmuckkästchen Ungarns die Bachelor-Module»Marketingtrends & Forschung«,»Controlling«,»Strategische Unternehmensführung«sowie»Sanierung & Restrukturierung«und»Wirtschaftspsychologie«. Die Vorlesungen werden auf Deutsch gehalten und auch die Prüfungsleistungen können Sie in deutscher Sprache absolvieren. Jetzt Neu! Ihr Vorteil: die Module lassen sich auf Ihr FOM Bachelor-Studium anrechnen, so können Sie Ihr Studium um bis zu ein Semester verkürzen. Auf einen Blick: Studientitel: Studienort: Studiendauer: Zielgruppe: Sommer-Studium Sopron Studiensprache Deutsch University of West Hungary, Sopron, Ungarn 6 Wochen FOM Bachelor-Studierende Studieninhalte: Marketingtrends & Forschung, Controlling, Strategische Unternehmensführung, Sanierung & Restrukturierung, Wirtschaftspsychologie Teilnehmerzahl: min. 20, begrenzte Anzahl an Plätzen Abschluss: Zertifikat der University of West Hungary Die erbrachten Leistungen können je nach Studiengang auf Ihr FOM Bachelor-Studium angerechnet werden. Bereits erbrachte Prüfungsleistungen können nicht angerechnet bzw. überschrieben werden. 19

20 England königliche Tradition im Handelszentrum Europas Von der Wiege der Industriellen Revolution hin zu einem weltweit führenden Finanzzentrum England ist seit Jahrhunderten ein bedeutender Wirtschaftsstandort und die englische Sprache hat sich als Weltwirtschaftssprache etabliert. Wer als Fach- oder Führungskraft in international agierenden Unternehmen Karriere machen möchte, sollte mindestens die englische Sprache als Handelssprache Nummer 1 fließend beherrschen. University of Central Lancashire, Preston Die University of Central Lancashire in Preston ist mit mehr als Studierenden die sechstgrößte Universität Großbritanniens. Die School of Languages and International Studies bietet Ihnen ein multikulturelles Lernumfeld und die Dozenten an der UCLan legen ebenso wie die Universität selbst ausgesprochenen Wert auf ein aktivierendes und anregendes Lernumfeld. 20

Additional Bachelor an der University of South Wales

Additional Bachelor an der University of South Wales Internationales Top-Up-Programm für Berufstätige Additional Bachelor an der University of South Wales Bachelor of Arts (Honours) International Business Management Bachelor of Arts (Honours) Business Management

Mehr

Liebe Leserinnen und Leser,

Liebe Leserinnen und Leser, Newsletter Nr. 8 Sommersemester 2014 Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns, Ihnen heute die neue Ausgabe des Newsletters des FOM Hochschulstudienzentrums Köln präsentieren zu dürfen. In verschiedenen

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals www.cbs-edu.de MBA International Academic excellence for young professionals International In das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International fließen alle langjährigen Erfahrungen der 1993 gegründeten

Mehr

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert SALES & SERVICE ENGINEERING Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Ausbildungsbegleitend Studieren zweiteschule gemeinnützige GmbH Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Schwerpunkt International Management Steinbeis Studienzentrum Lahr/Schwarzwald In Kooperation

Mehr

Photo: Robert Emmerich 2010

Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Leonardo Regoli Ihre Karriere hat diese Chance verdient Willkommen beim Executive MBA der Universität Würzburg! Der Executive Master of Business Administration (MBA)

Mehr

100% Studium bei vollem Gehalt

100% Studium bei vollem Gehalt Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences 100% Studium bei vollem Gehalt FOM Staatlich anerkannte Hochschule der Wirtschaft vom Wissenschaftsrat akkreditiert FOM Hochschulstudienzentrum

Mehr

Bachelor International Business

Bachelor International Business Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Deutsch-Britischer Studiengang Akkreditiert durch International

Mehr

SALES & SERVICE ENGINEERING Master of Business Administration (MBA)

SALES & SERVICE ENGINEERING Master of Business Administration (MBA) WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN SALES & SERVICE ENGINEERING Master of Business Administration (MBA) ACQUIN systemakkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst

Mehr

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences Studium sichert Zukunft Studiengang International Business (MBA) (Fernstudium) September 2009 Studiengang International Business, Master

Mehr

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Administration Exchange International Business Administration

Mehr

www.iubh-fernstudium.de Dein Leben. Deine Karriere. Dein Studium. Fernstudium Master of Business Administration (MBA) Studienstart

www.iubh-fernstudium.de Dein Leben. Deine Karriere. Dein Studium. Fernstudium Master of Business Administration (MBA) Studienstart www.iubh-fernstudium.de Dein Leben. Deine Karriere. Dein Studium. Fernstudium Master of Business Administration (MBA) Studienstart 1. Mai 2013 www.iubh-fernstudium.de Wie du mit dem MBA durchstartest.

Mehr

International Business Studies at EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013

International Business Studies at EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 International Business Studies at EBS Business School Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 1 2 3 Bachelor in General Management, International Business Studies im Detail Partneruniversitäten

Mehr

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

Vom Bachelor zum Master?!

Vom Bachelor zum Master?! Vom Bachelor zum Master?! Masterstudium plus Gehalt plus Unternehmenspraxis. Berufsintegriert. Alle Fachrichtungen. Deutschlandweit. Jederzeit. www.steinbeis-sibe.de Master in einem Unternehmen in Kooperation

Mehr

Studium neben dem Beruf

Studium neben dem Beruf Studium neben dem Beruf Die berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Wirtschaft & Medien Betriebswirtschaft/Business Administration (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement/ Media & Communication

Mehr

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT MARKETING, B.A.

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT MARKETING, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite Gestaltung: www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management University Ernst-Reuter-Platz

Mehr

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN. SERVICE MANAGEMENT Bachelor of Science ACQUIN systemakkreditiert

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN. SERVICE MANAGEMENT Bachelor of Science ACQUIN systemakkreditiert WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN SERVICE MANAGEMENT Bachelor of Science ACQUIN systemakkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft in Kooperation mit Akkreditiert

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

MBA. Master of Business Administration UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS. für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte

MBA. Master of Business Administration UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS. für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte Master of Business Administration für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte MBA berufsbegleitend INTERNATIONAL BRITISCHER UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS ANERKANNT Executive Master

Mehr

Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik s Studizu Mechanical Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studiengangs:

Mehr

Don t follow... Fellow!

Don t follow... Fellow! Finanziert Berufsintegriert International Don t follow... Fellow! Das Fellowshipmodell der Steinbeis University Berlin Masterstudium und Berufseinstieg! fellowshipmodell Wie funktioniert das Erfolgsprinzip

Mehr

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN. MARKETING UND VERTRIEB Bachelor of Science ACQUIN systemakkreditiert

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN. MARKETING UND VERTRIEB Bachelor of Science ACQUIN systemakkreditiert WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN MARKETING UND VERTRIEB Bachelor of Science ACQUIN systemakkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Master- und MBA-Programme Hochschule Pforzheim 2 Zahlen Studierende: ca. 4.400 (Stand: Oktober 2009) Drei Fakultäten Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht Ca. 145 Professorinnen

Mehr

Der Studiengang BWL-International Business. www.dhbw-heidenheim.de

Der Studiengang BWL-International Business. www.dhbw-heidenheim.de Der Studiengang BWL-International Business www.dhbw-heidenheim.de Das reguläre Studium: 2 Das duale Studium an der DHBW: 6 x 12 Wochen wissenschaftliches Studium 6 x 12 Wochen berufspraktische Ausbildung

Mehr

Der nächste IBS Studienbeginn ist im Oktober. MBA und DBA

Der nächste IBS Studienbeginn ist im Oktober. MBA und DBA PRESSEMITTEILUNG Informationsabend der AMA Academy for Management Assistants Lippstadt und der IBS International Business School Lippstadt am Mittwoch 8. Juni um 18 Uhr Die Studienleitung der AMA Lippstadt

Mehr

Studienordnung Vom 28. Juli 2009. Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance

Studienordnung Vom 28. Juli 2009. Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance Studienordnung Vom 28. Juli 2009 Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance 2 Inhaltsübersicht 1 Geltungsbereich 2 Ziel des Studiums 3 Studienabschluss 4 Studienvoraussetzungen 5 Studienbeginn

Mehr

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science COMPUTER NETWORKING Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie

Mehr

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.)

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Education Made in Germany Master of Business Administration Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Studienort Hof ist eine kleine Stadt im nördlichen Teil Bayerns, mitten im Herzen von Europa liegend.

Mehr

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Herzlich Willkommen Welcome Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Startschuss Bachelor 28. März 2009 Prof. Dr. Jochen Deister Herzlich Willkommen Welcome Vision und Ziele der heilbronn

Mehr

Fontys International Campus Venlo. Fontys International Campus Venlo

Fontys International Campus Venlo. Fontys International Campus Venlo Fontys International Campus Venlo > Studienorte Fontys ist einer der größten niederländischen Hochschulverbände und verfügt über 38 Institute landesweit. In Venlo werden 10 internationale Bachelor-Studiengänge

Mehr

Bachelor Public und Nonprofit-Management

Bachelor Public und Nonprofit-Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Public und Nonprofit-Management in Kooperation mit der HTW Berlin akkreditiert durch

Mehr

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg Agenda Die Hochschule Das Masterprogramm Historie 1980 1990 2001 2004 Betriebswirtschaft und Fremdsprachen

Mehr

Master of Arts (M.A.) International Management

Master of Arts (M.A.) International Management Master of Arts (M.A.) International Management Unternehmensführung aus internationaler Perspektive M.A. International Management Telefonkonferenzen mit Teammitgliedern in Frankreich und Großbritannien,

Mehr

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs Flexibel, praxisorientiert und mit attraktiven Anerkennungen 2 3 Fördern Sie Ihre Karriere durch einen akademischen Abschluss! Unser Bachelor-Konzept,

Mehr

Zertifizierungsausbildungen Mediator und Wirtschaftsmediator

Zertifizierungsausbildungen Mediator und Wirtschaftsmediator Mitglied im: Weiterbildung neben dem Beruf in Essen Zertifizierungsausbildungen Mediator und Wirtschaftsmediator Nach den Anforderungen des Mediationsgesetzes und den Standards des BMWA Konflikte klären,

Mehr

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program MBA Executive Bachelor St. Galler Management Seminar PEP up your Career! Professional Education Program Professional Education program Was genau ist das PEP-Modell? Dem berufsintegrierten Prinzip folgend,

Mehr

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING Bachelor of Engineering ACQUIN systemakkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule

Mehr

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de Marketing/Vertrieb/ Medien Master of Arts www.gma-universities.de Vorwort Prof. Dr. Bernd Scheed Studiengangleiter Liebe Studieninteressierte, die Hochschulen Ingolstadt und Augsburg bieten gemeinsam den

Mehr

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R.

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im September I.d.R.

Mehr

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre Vollzeitprogramm und Teilzeitprogramm

Mehr

Sydney Vancouver Island. Auslandssemester Bachelorstudium Masterstudium MBA Englischkurse. Wir stellen unser europaisches Büro in Mainz vor!

Sydney Vancouver Island. Auslandssemester Bachelorstudium Masterstudium MBA Englischkurse. Wir stellen unser europaisches Büro in Mainz vor! Auslandsstudium leicht gemacht! Sydney Vancouver Island San Diego & Los Angeles Auslandssemester Bachelorstudium Masterstudium MBA Englischkurse Wir stellen unser europaisches Büro in Mainz vor! Liebe

Mehr

Double Degree in Kooperation mit der University of South Wales, UK

Double Degree in Kooperation mit der University of South Wales, UK Double Degree in Kooperation mit der University of South Wales, UK Webseite: http://www.southwales.ac.uk/ Allgemeines: Gegründet im Jahre 1975 als Gwent College für höhere Bildung, angeschlossen an die

Mehr

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert MEDIEN- INFORMATIK Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

Ein Studiengang zwei Möglichkeiten

Ein Studiengang zwei Möglichkeiten Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Master of Science WIRTSCHAFTS- WISSENSCHAFTLICHES LEHRAMT Ein Studiengang zwei Möglichkeiten Stand: November 2014 Schule & Wirtschaft Nehmen Sie Ihre Zukunft

Mehr

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs Flexibel, praxisorientiert und mit attraktiven Anerkennungen 2 3 Fördern Sie Ihre Karriere durch einen akademischen Abschluss! Unser Bachelor-Konzept,

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

SOFTWARE PRODUKT- MANAGEMENT. Innovativer Studiengang mit Perspektive Bachelor of Science

SOFTWARE PRODUKT- MANAGEMENT. Innovativer Studiengang mit Perspektive Bachelor of Science SOFTWARE PRODUKT- MANAGEMENT Innovativer Studiengang mit Perspektive Bachelor of Science DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft E-Business & Social Media, B.A.

Studiengang Betriebswirtschaft E-Business & Social Media, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite Gestaltung: www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management University Ernst-Reuter-Platz

Mehr

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. Siemens Professional Education Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation!

Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation! Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation! Qualifikation MASTER OF ARTS 1 Studiengang 2 Abschlüsse STEUERBERATER Die Partner Kölner Steuer-Fachschule 1950 Bilanzbuchhalter-

Mehr

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen.

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Herzlich willkommen Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Referent: Hermann Dörrich Hochschulmanager (Kanzler)

Mehr

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum

Mehr

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsinformatik Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Wirtschaftsinformatik Akkreditiert durch Wirtschaftsinformatik Hochschule für

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONS - MANAGEMENT (B.A.)

MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONS - MANAGEMENT (B.A.) MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONS - MANAGEMENT (B.A.) 1 Studiengang 2 Modelle Gemeinsamer Bachelor-Studiengang der SRH FernHochschule Riedlingen und der SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw ÜBERBLICK

Mehr

International Relations, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

International Relations, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Relations, B.A. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Relations, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Business and Social Sciences, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort:

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Ergebnisse Uni-Ranking 2009

Ergebnisse Uni-Ranking 2009 access-uni-ranking in Zusammenarbeit mit Universum Communications und der Handelsblatt GmbH. Alle Angaben in Prozent. 1. Wie beurteilen Sie derzeit die generellen Aussichten für Absolventen, einen ihrem

Mehr

Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v.

Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v. Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v. BUCERIUS LAW SCHOOL WHU MLB BEWERBUNG & AUSWAHL PROGRAMMINHALTE STUDENTEN KOOPERATIONSMODELL ANSPRECHPARTNER 1 Bucerius Law School FAKTEN Erste private

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

International Relations Center (ZIB)

International Relations Center (ZIB) International Relations Center (ZIB) University of Cologne Faculty of Management, Economics and Social Sciences Anerkennung von Studienleistungen aus dem Ausland für Master-Studiengänge (PO 2008), hier:

Mehr

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u. a. Capital Markets, Risk Management, Financial Analysis & Modelling, Wealth Management, Insurance,

Mehr

KLU Offizielle Veröffentlichung FSPO 28.05.2014

KLU Offizielle Veröffentlichung FSPO 28.05.2014 Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den Master- Studiengang Global Logistics an der Kühne Logistics University Wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung Das Präsidium

Mehr

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren? Herzlich willkommen zur Vorstellung: BERUFSBEGLEITENDER BACHELOR

Mehr

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Wirtschaftsinformatik Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/winf PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Konzeption moderner betrieblicher IT-Systeme,

Mehr

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge Teilzeitprogramm Akkreditiert

Mehr

Herzlich Willkommen. Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences

Herzlich Willkommen. Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences Herzlich Willkommen Staatlich anerkannte Hochschule der Wirtschaft vom Wissenschaftsrat akkreditiert FOM Studienzentrum Berlin in

Mehr

Master Accounting and Controlling

Master Accounting and Controlling Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master Accounting and Controlling Akkreditiert durch Accounting and Controlling Hochschule

Mehr

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.)

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) DUALES STUDIUM BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) Project and Office Management INKLUSIVE BERUFSAUSBILDUNGSABSCHLUSS KAUFMANN/-FRAU FÜR BÜROMANAGEMENT (IHK) DIREKT IN IHRER REGION! HOHE ÜBERNAHMECHANCE!

Mehr

MANNHEIM & TONGJI Executive MBA: Erster Jahrgang gestartet

MANNHEIM & TONGJI Executive MBA: Erster Jahrgang gestartet Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Presseinformation Ralf Bürkle L 5, 6 68131 Mannheim Telefon 06 21 / 1 81-1476 Telefax 06 21 / 1 81-1471 buerkle@mba-mannheim.com www.mannheim-business-school.com Mannheim,

Mehr

INTERNATIONALISIERUNG BEI STUDIUMPLUS (MASTER)

INTERNATIONALISIERUNG BEI STUDIUMPLUS (MASTER) INTERNATIONALISIERUNG BEI STUDIUMPLUS (MASTER) Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen. (Johann Wolfgang g von Goethe) Seite 2 Der internationale StudiumPlus-Student Auslandssemester

Mehr

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie erste österreichische FernFH BetrieBswirtschaft & wirtschaftspsychologie Herzlich willkommen! Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten, interdisziplinäre

Mehr

Herzlich willkommen bei AKAD

Herzlich willkommen bei AKAD Herzlich willkommen bei AKAD Job plus Studium? - Schaff ich! Master-Informationstag an der DHBW Mosbach 18. Mai 2011 PR 1.0 AKAD Fernstudium: Erfolgreich studieren neben dem Beruf 23 anerkannte und ACQUINakkreditierte

Mehr

INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL

INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL Duale Hochschule Baden-Württemberg / Lörrach Trinationaler Studiengang INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL Trinational Learning Community DHBW Lörrach UHA Colmar FHNW Basel Trinationaler Studiengang

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) International Business Administration

Bachelor of Arts (B.A.) International Business Administration Bachelor of Arts (B.A.) Für Teamplayer mit internationalem Gespür! B.A. Prof. Dr. Patrick Lentz Wissenschaftlicher Studienleiter Teammitglieder in ganz Europa, Kunden in den USA, Kooperationspartner in

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Product Engineering STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Management Know-how ist

Mehr

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Überblick 1. Die EBS 2. Aufbau der EBS Studiengänge 3. Charakteristika des EBS Studiums 4. EBS Aufnahmeverfahren 5. Studienfinanzierung 6. Perspektiven

Mehr

Perspektive Markt. like.eis.in.the.sunshine / photocase.de

Perspektive Markt. like.eis.in.the.sunshine / photocase.de BETRIEBS- WIRTSCHAFTSLEHRE Perspektive Markt Ganz egal, ob mittelständischer Betrieb oder multinationaler Konzern, ob Beratungsgesellschaft oder Technologieproduktion betriebswirtschaftliches Know-how

Mehr

Neue Gesichter beim Betreuungsdienst LNDH. Willkommen! Neue Studienberaterinnen. SLV Ersatzräume

Neue Gesichter beim Betreuungsdienst LNDH. Willkommen! Neue Studienberaterinnen. SLV Ersatzräume Die Hochschule. S 2015 Campus News, W Liebe Dozenten Studierende, & wir begrüßen Sie herzlich zum Wintersemester 2015 und hoffen, dass Sie alle einen guten und angenehmen Start hatten. Auch diesmal gibt

Mehr

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann HS Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren?

Mehr

Und dann?! Masterstudiengänge 02.06.2014 HS Bremen

Und dann?! Masterstudiengänge 02.06.2014 HS Bremen Und dann?! Masterstudiengänge 02.06.2014 HS Bremen 2 Agenda Begrüßung MA Politik & Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens Tanja Gotthardt Masterstudiengänge Arabische Welt & International Business AWS-Arabisch

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 EXECUTIVE MBA 2015/2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges

Mehr

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.)

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) GRADUATE SCHOOL MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) Hochschule Macromedia Graduate School Stuttgart Köln Hamburg www.hochschule-macromedia.de/master DIE HOCHSCHULE

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Master Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master Business Management Banking & Finance (M.A.) Master Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u.a. Capital Markets, Insurance, Real Estate Management, Risk Management, Wealth Management Besuchen Sie

Mehr

WirtschaftsNetze (ebusiness) Bachelor of Science Vertiefungen Tourismus, Marketing, ebusiness-design

WirtschaftsNetze (ebusiness) Bachelor of Science Vertiefungen Tourismus, Marketing, ebusiness-design WirtschaftsNetze (ebusiness) Bachelor of Science Vertiefungen Tourismus, Marketing, ebusiness-design DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Ingenieurwissenschaften, Medien, Informatik,

Mehr

Sie wollen hoch hinaus? AuditXcellence The Master Program in Auditing.

Sie wollen hoch hinaus? AuditXcellence The Master Program in Auditing. Sie wollen hoch hinaus? AuditXcellence The Master Program in Auditing. So kommt die Karriere ins Rollen: Doppelter Schwung für schnellen Erfolg. Masterabschluss für Bachelor-Absolventen mit Berufserfahrung

Mehr