Handbuch Nero BackItUp

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Handbuch Nero BackItUp"

Transkript

1 m Handbuch Nero BackItUp

2 Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte auf geistiges Eigentum geschützt und sind Eigentum der Nero AG, ihrer Tochtergesellschaften, ihrer angeschlossenen Unternehmen oder ihrer Lizenznehmer. Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung der Nero AG darf dieses Dokument weder vollständig noch in Auszügen reproduziert, übertragen oder auf sonstige Weise vervielfältigt werden. Alle Handelsnamen und Warenzeichen und/oder Servicemarken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Die angegebenen Warenzeichen dienen ausdrücklich nur Informationszwecken. Die Nero AG weist jegliche Ansprüche ab, die über eventuelle Garantievereinbarungen hinausgehen. Die Nero AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit des Inhalts des vorliegenden Dokuments. Der Inhalt der mitgelieferten Software sowie dieses Dokuments kann ohne Ankündigung geändert werden. Einige Applikationen der Nero Suiten benötigen von Drittherstellern entwickelte Technologien. Diese sind zum Teil als Demoversionen im Lieferumfang enthalten. Diese Technologien müssen online (kostenlos) oder durch Übermittlung eines Aktivierungsfaxes aktiviert werden, damit die Nutzung der Version keinen Einschränkungen unterliegt. Nero wird dann die zur Aktivierung der von Fremdherstellern lizenzierten Technologien für die uneingeschränkte Nutzung mit Nero 11 oder Nero 11 Platinum benötigten Daten zur Verfügung stellen. Aus diesem Grund benötigen Sie eine Internetverbindung oder ein Faxgerät. Falls Sie nicht Eigentümer der Rechte sind oder die Erlaubnis des Eigentümers der Rechte besitzen, könnten Sie durch Vervielfältigung, Nachbildung, Veränderung oder die Weitergabe urheberrechtlich geschützten Materials nationale oder internationale Urheberrechte verletzen, die Schadenersatzforderungen und die Anwendung anderer Rechtsmittel gegen Sie zur Folge haben. Wenn Sie sich über Ihre Rechte nicht im Klaren sind, sollten Sie sich mit Ihrem Rechtsberater in Verbindung setzen. Copyright 2012 Nero AG und ihre Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Nero, Nero BackItUp, Nero Burn, Nero Burning ROM, Nero CoverDesigner, Nero Digital, Nero Express, Nero Kwik Media, Nero Kwik Backup, Nero Kwik Blu-ray, Nero Kwik Burn, Nero Kwik DVD, Nero Kwik Faces, Nero Kwik Mobile Sync, Nero Kwik Play, Nero Kwik Photobook, Nero Kwik Places, Nero Kwik Sync, Nero Kwik Themes, Nero Kwik Tuner, Nero MediaStreaming, Nero Recode, Nero RescueAgent, Nero SmartDetect, Nero Simply Enjoy, Nero SmoothPlay, Nero StartSmart, Nero SoundTrax, Nero Surround, Nero Video, Nero Video Express, Nero WaveEditor Burn-At-Once, LayerMagic, Liquid Media, SecurDisc, das SecurDisc Logo, Superresolution und UltraBuffer sind nach Gewohnheitsrecht geschützte Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Nero AG. Gracenote, CDDB, MusicID, MediaVOCS, das Logo und der Schriftzug von Gracenote sowie das Logo Powered by Gracenote sind Handelsmarken von Gracenote oder Handelsmarken von Gracenote in den USA und/oder anderen Ländern. Hergestellt unter Lizenz der Dolby Laboratories. Dolby, Pro Logic und das Doppel-D-Symbol sind eingetragene Warenzeichen von Dolby Laboratories, Inc. Vertrauliche, unveröffentlichte Arbeiten. Copyright 2011 Dolby Laboratories. Alle Rechte vorbehalten. Hergestellt unter Lizenz der US-Patente Nummer: 5,956,674; 5,974,380; 6,487,535 und anderen US- und weltweiten gewährten und beantragten Patenten. DTS, das Symbol und die Kombination aus DTS und dem Symbol sind eingetragene Warenzeichen und DTS Digital Surround, DTS 2.0+Digital Out und die DTS Logos sind Warenzeichen von DTS, Inc. Produkt enthält Software. DTS, Inc. Alle Rechte vorbehalten. AVCHD und das AVCHD Logo, AVCHD Lite und das AVCHD Lite Logo sind Warenzeichen der Panasonic Corporation und der Sony Corporation. Facebook ist ein eingetragenes Warenzeichen von Facebook, Inc. Yahoo! und Flickr sind eingetragene Warenzeichen von Yahoo! Inc. My Space ist ein Warenzeichen von MySpace, Inc., Google, Android und YouTube sind Warenzeichen von Google, Inc. Apple, Apple TV, itunes, itunes Store, ipad, ipod, ipod touch, iphone, Mac und QuickTime sind Warenzeichen von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern. Blu-ray Disc, Blu-ray, Blu-ray 3D, BD-Live, BONUS- VIEW, BDXL, AVCREC und die Logos sind Warenzeichen der Blu-ray Disc Association. Das DVD Logo ist ein Warenzeichen der Format/Logo Licensing Corp., eingetragen in den USA, Japan und anderen Ländern. Bluetooth ist ein Warenzeichen der Bluetooth SIG, Inc. Das USB Logo ist ein Warenzeichen der Universal Serial Bus Implementers Corporation. ActiveX, ActiveSync, Aero, Authenticode, Bing, DirectX, DirectShow, Internet Explorer, Microsoft, MSN, Outlook, Windows, Windows Mail, Windows Media, Windows Media Player, Windows Mobile, Windows.NET, Windows Server, Windows Vista, Windows XP, Windows 7, Xbox, Xbox 360, PowerPoint, Silverlight, das Silverlight-Logo, Visual C++, die Windows Vista Start-Schaltfläche und das Windows Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation in den USA und anderen Ländern. FaceVACS und Cognitec sind entweder eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der Cognitec Systems GmbH. DivX und DivX Certified sind eingetragene Warenzeichen von DivX, Inc. DVB ist ein eingetragenes Warenzeichen des DVB Project. NVIDIA, GeForce, ForceWare und CUDA sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von NVIDIA. Sony, Memory Stick, PlayStation und PSP sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Sony Corporation. HDV ist ein Warenzeichen der Sony Corporation und der Victor Company of Japan, Limited (JVC). 3GPP ist ein Warenzeichen des European Telecommunications Standards Institute (ETSI). Dieses Programm enthält Software, die von The OpenSSL Project für die Verwendung im OpenSSL Toolkit entwickelt wurde (http://www.openssl.org/)\open SSL, Copyright (C) The OpenSSL Project. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Programm enthält von Eric Young geschriebene Kryptografie-Software. Dieses Programm enthält von Tim Hudson geschriebene Software. Kryptographie-Software in Open SSL: Copyright (C) Eric Young Alle Rechte vorbehalten. Adobe, Acrobat, Reader, Premiere, AIR und Flash sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von Adobe Systems, Incorporated. AMD Athlon, AMD Opteron, AMD Sempron, AMD Turion, AMD App Acceleration, ATI Catalyst, ATI Radeon, ATI, Remote Wonder und TV Wonder sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von Advanced Micro Devices, Inc. Linux ist ein eingetragenes Warenzeichen von Linus Torvalds. CompactFlash ist ein eingetragenes Warenzeichen der SanDisk Corporation. UPnP ist ein eingetragenes Warenzeichen der UPnP Implementers Corporation. Ask und Ask.com sind eingetragene Warenzeichen von IAC Search & Media. IEEE ist ein eingetragenes Warenzeichen von The Institute of Electrical and Electronics Engineers, Inc. Philips ist ein eingetragenes Warenzeichen der Koninklijke Philips Electronics N.V. InstallShield ist ein eingetragenes Warenzeichen der Macrovision Corporation. Unicode ist ein eingetragenes Warenzeichen von Unicode, Inc. Check Point ist ein eingetragenes Warenzeichen von Check Point Software Technologies Ltd. Labelflash ist ein Warenzeichen der Yamaha Corporation. LightScribe ist eingetragenes Warenzeichen der Hewlett-Packard Development Company, L.P. Intel, Intel Media SDK, Intel Core, Intel XScale und Pentium sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Intel Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. MP3 SURROUND, MP3PRO und ihre Logos sind Warenzeichen von Thomson S.A. Andere Produkte und Markennamen können Marken der jeweiligen Inhaber sein und ihre Verwendung bedeutet keine Zugehörigkeit, Sponsorschaft oder Billigung durch deren Besitzer. Die Nero AG behält sich das Recht vor, Inhalte ohne Ankündigung zu ändern. Der Gebrauch dieses Produktes setzt die Zustimmung zu den Lizenzvereinbarungen während des Installationsprozesses voraus. Firma Nero AG, Im Stoeckmaedle 18, Karlsbad, Deutschland Nero BackItUp 2

3 Inhaltsverzeichnis 1 Erfolgreich starten Über das Handbuch Über Nero BackItUp Versionen von Nero BackItUp Arbeiten mit Nero BackItUp Programm starten 7 2 Benutzeroberfläche 8 3 Über Nero LIVEBackup Bereich Nero LIVEBackup Nero LIVEBackup aktivieren 11 4 Sicherung mit Nero BackItUp 14 5 Mit Autobackup online sichern 16 6 Dateien sichern 19 7 Medienbibliothek sichern 22 8 Laufwerke sichern 24 9 Bildschirm Sicherungseinstellungen Über Sicherungstypen Über den Zeitplan Mit Nero BackItUp synchronisieren Ordner synchronisieren Über Synchronisierungsarten Wiederherstellung mit Nero BackItUp Dateien und Ordner wiederherstellen Laufwerkssicherung wiederherstellen Übersicht über Expertenoptionen für Sicherung und Wiederstellung Benachrichtigung Sonstiges Bildschirm Sicherungs- oder Synchronisierungsaufgaben verwalten Extras Bootfähiges Nero BackItUp ImageTool erstellen Standalone Nero BackItUp SyncTool erstellen 53 Nero BackItUp 3

4 14.3 Fenster Rewritable-Disk löschen Übersicht über Nero BackItUp Optionen FTP-Server-Verbindung einrichten Remote Proxy Konto eingeben Filter erstellen Nero BackItUp ImageTool Nero BackItUp ImageTool starten Benutzeroberfläche Erweiterter Bereich Laufwerkssicherung Sicherung auf Disk brennen Sicherung auf Festplatte oder FTP-Server speichern Wiederherstellen Laufwerksicherung wiederherstellen Dateien aus Sicherung extrahieren Fenster Optionen Nero BackItUp ImageTool beenden Nero BackItUp SyncTool Technische Information Systemvoraussetzungen Glossar Index Kontakt 79 Nero BackItUp 4

5 Erfolgreich starten 1 Erfolgreich starten 1.1 Über das Handbuch Diese Dokumentation richtet sich an alle Anwender, die sich über den Umgang mit Nero BackItUp informieren wollen. Dazu orientiert sie sich an Handlungen und erläutert Schritt für Schritt, wie Sie zu einem bestimmten Ziel gelangen. Um diese Dokumentation optimal zu nutzen, beachten Sie bitte folgende Konventionen: Kennzeichnet Warnungen, Voraussetzungen oder unbedingt zu beachtende Hinweise. Kennzeichnet Zusatzinformationen oder Hinweise. 1. Starten Sie Die Ziffer am Beginn einer Zeile kennzeichnet eine Handlungsaufforderung. Führen Sie diese in der festgelegten Reihenfolge aus. Kennzeichnet ein Zwischenergebnis. Kennzeichnet ein Ergebnis. OK (siehe ) [ ] Kennzeichnet Textpassagen oder Schaltflächen, die in der Programmoberfläche erscheinen. Sie werden in Fettdruck dargestellt. Kennzeichnet Verweise zu anderen Kapiteln. Sie werden als Links ausgeführt und rot unterstrichen dargestellt. Kennzeichnet Tastaturkürzel zur Eingabe von Befehlen. 1.2 Über Nero BackItUp Nero BackItUp ist ein Programm zur Datensicherung und Wiederherstellung von Daten. Nero BackItUp speichert sowohl Dateien (Dateisicherung) als auch Programme und Betriebssysteme (Laufwerksicherung). Geöffnete Dateien und sogar aktive Laufwerke können mit der Funktion der Schattenkopie gesichert werden, während Sie weiter an der Datei arbeiten. Die Sicherung können Sie auf eine Disk brennen, auf einer Festplatte oder einem Wechseldatenträger speichern oder einen Online-Speicherplatz nutzen. Die gesicherten Daten können Sie mit Nero BackItUp jederzeit auf Vollständigkeit und Korrektheit überprüfen. Mit Nero BackItUp können Sie Sicherungen planen, beispielsweise zur regelmäßigen und automatisch ausgeführten Datensicherung. Nero LIVEBackup ist die komfortabelste Art der Datensicherung - es sichert automatisch und regelmäßig Ihr gesamtes System inkrementell. Sie müssen Nero LIVEBackup nur einmal einschalten, um sofort mit der zuverlässigen Si- Nero BackItUp 5

6 Erfolgreich starten cherung Ihrer Daten zu beginnen. Die Quelle für die Sicherung ist standardmäßig Ihr gesamtes System, aber Sie können beliebige interne Partitionen nach Wunsch ausschließen. Ein Ziel für die Sicherung wird automatisch gesucht und vorgeschlagen. Der standardmäßige Zeitplan für die Sicherungen ist alle zwei Stunden, aber auch das können Sie natürlich nach Wunsch ändern. Nero BackItUp ImageTool ist ein weiteres Werkzeug für Ihre Sicherungen. Nero BackItUp ImageTool befindet sich auf der bootfähigen Disk, die Sie mit Nero BackItUp erstellen können. Mit Nero BackItUp ImageTool können Sie Laufwerksicherungen durchführen und Laufwerksicherungen wiederherstellen. Das bietet sich insbesondere bei Sicherungen auf ansonsten aktiven Laufwerken an, da diese inaktiv sind, wenn Sie Nero BackItUp ImageTool booten. Nero BackItUp SyncTool ist ein Werkzeug zum Synchronisieren von Ordnern. Sie können es mit Nero BackItUp erstellen und entweder auf Festplatte, Wechseldatenträger oder Disk speichern. Nero BackItUp SyncTool kann von diesen Medien aus von jedem beliebigen Computer gestartet werden, wobei Nero BackItUp nicht installiert sein muss um Nero BackItUp SyncTool zu starten. 1.3 Versionen von Nero BackItUp Nero BackItUp ist verfügbar als Teil von Nero 11, Nero 11 Platinum und als Einzelprodukt (Nero BackItUp 11). Die Applikation liegt in zwei verschiedenen Versionen vor: Nero BackItUp und Nero BackItUp Essentials. Nero BackItUp bietet den vollen Funktionsumfang, wie er in diesem Handbuch beschrieben ist. Nero BackItUp Essential bietet u.u. folgende Funktionen nicht: Expertenoptionen für Sicherung und Wiederstellung Mehrere Ziele für Sicherungen AES-Verschlüsselung Dateien aus Sicherung extrahieren Dateifilter erstellen Sicherung mit Nero BackItUp ImageTool Außerdem kann das Nero BackItUp Desktop-Symbol fehlen. Sie können die Applikation jedoch stets über das Startmenü Ihres Computers starten. Funktionen, die in Nero BackItUp Essentials nicht verfügbar sind, sind mit dem Symbol gekennzeichnet. Dieses Symbol bietet Möglichkeiten und Informationen zum Upgrade. Wenn Sie eine eingeschränkte Version von Nero BackItUp ohne die hier erwähnten Funktionen haben, können Sie auf ein Upgrade auf die Vollversion von Nero BackItUp mit allen Funktionen erwerben. Nero BackItUp 6

7 Erfolgreich starten 1.4 Arbeiten mit Nero BackItUp Mit Nero BackItUp können Sie generell Daten sichern, wiederherstellen und synchronisieren. Öffnen Sie einfach den Bereich Zusätzliche Aufgaben, wählen Sie eine Aufgabe und beginnen Sie. Anschließend vervollständigen Sie die Aufgabe, indem Sie durch die verschiedenen Schritte navigieren, wobei für jeden Schritt ein neuer Bildschirm eingeblendet wird. Sie finden in diesem Handbuch eine Beschreibung für jeden Bildschirm und jede Aufgabe. Am komfortabelsten sichern Sie Ihr gesamtes System, indem Sie die Funktion Nero LIVE- Backup einschalten. Stellen Sie einfach den Regler auf An. Die Quelle für die Sicherung ist standardmäßig das gesamte System und das Ziel für die Sicherung wird automatisch gefunden und vorgeschlagen. Der standardmäßige Zeitplan für die Sicherungen ist alle zwei Stunden. Sie können diese Einstellungen jederzeit über die Schaltfläche Konfigurieren ändern. 1.5 Programm starten Um Nero BackItUp zu starten, gehen Sie wie folgt vor: 1. Wenn Sie eine Desktop-Verknüpfung haben: 1. Klicken Sie auf dem Desktop auf das Symbol Nero BackItUp. 2. Wenn Sie über das Startmenü starten wollen: 1. Wählen Sie Start (das Startsymbol) > (Alle) Programme > Nero > Nero 11 > Nero BackItUp. Das Fenster Nero BackItUp wird geöffnet. Nero BackItUp kann außerdem von der Willkommen-Applikation aus gestartet werden. Sie haben Nero BackItUp gestartet. Nero BackItUp kann auch über die EXE-Datei im Applikationsordner von Nero BackItUp geöffnet werden (standardmäßig ist dies C:\Programme\Nero\Nero 11\Nero BackItUp). Nero BackItUp Aufgaben können Sie außerdem aus dem Kontextmenü des Nero BackItUp Agent starten (der mit dem Symbol gekennzeichnet ist). Der Nero BackItUp Agent steht im Infobereich der Taskleiste Ihres Computers zur Verfügung. Unter Windows 7 müssen Sie die Warteschlange öffnen, indem Sie auf das Dreieck klicken. Nero BackItUp 7

8 Benutzeroberfläche 2 Benutzeroberfläche Die Benutzeroberfläche von Nero BackItUp ist der Ausgangspunkt, um die Funktion Nero LIVEBackup zu nutzen sowie für Ihre Sicherungen, Wiederherstellungen, Synchronisierungen und sonstigen Aufgaben, die Sie mit Nero BackItUp durchführen. Sie können eine Aufgabe über die Verknüpfungen starten, die in dem Bereich Zusätzliche Aufgaben angeboten werden. Die Kopfleiste ermöglicht Ihnen, eine Disk mit Nero BackItUp ImageTool zu erstellen, sonstige Disk-Aufgaben auszuführen, die allgemeinen Optionen zu öffnen und die Hilfe zu öffnen. Der Bildschirm ist in drei Bereiche aufgeteilt: Nero LIVEBackup Zusätzliche Aufgaben Jobübersicht Die einzelnen Bereiche können geöffnet oder geschlossen werden, indem Sie auf die Pfeil- Schaltfläche oder die Überschrift eines Bereichs klicken. Startbildschirm Nero BackItUp 8

9 Benutzeroberfläche Im oberen Bereich des Fensters stehen folgende Symbole zur Verfügung: Home Extras Optionen Hilfe Blendet den Startbildschirm ein. Bietet die Möglichkeit, eine boot-fähige Disk mit Nero BackItUp Image- Tool zu erstellen und das eigenständige Werkzeug Nero BackItUp SyncTool zu erstellen. Außerdem können Sie eine wiederbeschreibbare Disk löschen und Informationen zur eingelegten Disk anzeigen lassen. Öffnet das Fenster Optionen. Bietet Optionen zum Anzeigen verschiedener Hilfen sowie des Fensters Über Nero BackItUp, wo Sie u.a. die Versionsnummer der Applikation finden. Folgende Bereiche stehen zur Verfügung: Nero LIVEBackup Zusätzliche Aufgaben Jobübersicht Aktiviert Nero LIVEBackup, um automatisch Ihr gesamtes System regelmäßig zu sichern. Die Herkunft und das Ziel für die Sicherung wird automatisch vorgeschlagen. Sie können jederzeit in der Applikation eigene Partitionen hinzufügen oder ausschließen und einen eigenen Sicherungszeitplan definieren. Beginnt eine Aufgabe: Sicherung erstellen: Bietet Sicherungsmöglichkeiten wie Daten auf einem Online-Speicher zu sichern (Nero Online Backup) und Dateien und Laufwerke auf Disk, Festplatte oder Netzlaufwerk zu sichern. Synchronisierung: Bietet Synchronisierungsmöglichkeiten wie eine neue Synchronisierungsaufgabe einzurichten. Verwalten und Wiederherstellen: Bietet Wiederherstellungsmöglichkeiten wie Dateien und Laufwerke wiederherzustellen. Sie können auch Ihre Jobs verwalten, z.b. Jobs aktivieren/deaktivieren, ausführen, löschen oder bearbeiten. Zeigt vor kurzem ausgeführte Jobs, den momentan ausgeführten Job, und die nächsten geplanten Jobs. Sie können einen Job starten, wiederherstellen oder bearbeiten. Ein Klick auf Alle Aufgaben anzeigen zeigt alle Jobs an. Nero BackItUp 9

10 Über Nero LIVEBackup 3 Über Nero LIVEBackup Die komfortabelste Art, Ihr gesamtes System zu sichern, ist, die Funktion Nero LIVEBackup einmalig einzuschalten. Diese Funktion steht im oberen Bereich im Startbildschirm von Nero BackItUp zur Verfügung. Stellen Sie einfach den Regler auf An, um die Funktion einzuschalten. Die Quelle für die Sicherung ist standardmäßig das gesamte System und das Ziel für die Sicherung wird automatisch gefunden und vorgeschlagen. Der standardmäßige Zeitplan für die Sicherungen ist alle zwei Stunden. Sie können diese Einstellungen jederzeit über die Schaltfläche Konfigurieren ändern. Eine Sicherung mit Nero LIVEBackup ist immer eine inkrementelle Laufwerksicherung - das bedeutet, dass die erste Sicherung eine vollständige Sicherung ist und mit den nächsten Sicherungsläufe nur die Änderungen gesichert werden. Das macht die einzelnen Sicherungsläufe sehr zeitsparend. Aber Nero LIVEBackup bietet noch einen weiteren Vorteil verglichen mit anderen inkrementellen Laufwerksicherungen: Die einzelnen Sicherungsläufe werden nach einer Weile zusammengeführt. Das verringert die Wiederherstellungszeit und ebenso die Sicherungsgröße. Die exakte Zeitspanne für das Zusammenführen hängt u.a. von der Sicherungsdateigröße, dem gesamten Zielspeicherplatz und dem freien Platz auf dem Ziel ab und wird individuell für Sie berechnet. Mit Nero LIVEBackup sind Sie in der komfortablen Lage, automatisch Ihr gesamtes System zu sichern, wobei Ihnen die kürzestmögliche Sicherungszeit bei gleichzeitig kleinstmöglicher Sicherungsgröße und kürzestmöglicher Wiederherstellungszeit geboten wird. Sehen Sie dazu auch Nero LIVEBackup aktivieren Bereich Nero LIVEBackup In dem Bereich Nero LIVEBackup können Sie die Funktion Nero LIVEBackup aktivieren, deaktivieren und konfigurieren. Folgende Einstellungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung: Aus-An- Schieberegler Informationen Ziel Aktiviert Nero LIVEBackup. Falls alle Vorbedingungen erfüllt sind, wird die Sicherung sofort gestartet. Den Schieberegler nach rechts bewegen (An) schaltet Nero LIVE- Backup an. Den Schieberegler nach links bewegen (Aus) schaltet Nero LIVEBackup aus. Zeigt das am besten geeignete Ziel für die Sicherung an. Voraussetzung: Das Ziellaufwerk kann genutzt werden und hat genügend freien Speicherplatz. Eine externe Festplatte wird vorgezogen. Wenn kein geeignetes Sicherungsziel gefunden wurde, wird das mit einem Warnzeichen angezeigt. In diesem Fall wird die Sicherung nicht ausgeführt. Nero BackItUp 10

11 Über Nero LIVEBackup Informationen Daten sichern Zeigt das am besten geeignete Quelllaufwerk für die Sicherung an. Die Zielsetzung ist, das Betriebssystem plus soviele interne Laufwerke wie möglich zu sichern. Wenn alle internen Partitionen auf eine externe Festplatte gesichert werden können, wird der Term "Komplette Systemsicherung" eingeblendet. Wenn nicht alle internen Festplatten gesichert werden können, wird das mit einem Warnzeichen angezeigt. Öffnet eine Meldung über den Grund für die Warnung. Informationen Letzte Sicherung Informationen Status Schaltfläche Jetzt starten Schaltfläche Wiederherstellen Schaltfläche Konfigurieren Zeigt Datum und Zeit des letzten erfolgreichen Sicherungslaufs an. Ein Klick auf die Verknüpfung öffnet die Wiederherstellungsansicht, der zuletzt ausgeführte Sicherungslauf ist vorausgewählt. Nur verfügbar, wenn mindestens eine Sicherung ausgeführt wurde. Bietet Informationen zum Status von Nero LIVEBackup. Nur verfügbar, wenn mindestens eine Sicherung ausgeführt wurde. Startet den nächsten Sicherungslauf manuell. Nur verfügbar, wenn momentan keine Sicherung ausgeführt wird. Blendet den Wiederherstellungsbildschirm ein. Die zuletzt ausgeführte Sicherung ist vorausgewählt. Ermöglicht Ihnen, Sicherungsziel, -daten und -zeitplan zu ändern. 3.2 Nero LIVEBackup aktivieren Mit Nero LIVEBackup können Sie Ihr komplettes System automatisch auf bequeme Art und Weise sichern. Einmal eingerichtet, aktualisiert Nero LIVEBackup Ihre Systemsicherung, ausgehend von Änderungen, regelmäßig im Hintergrund. Wir empfehlen, eine externe Festplatte anzuschließen mit genügend freiem Speicherplatz für die Sicherung, falls vorhanden. Nero BackItUp sucht beim Starten nach geeigneten Festplatten und zeigt das am besten geeignete Ziel an. Externe Festplatten werden zwar gegenüber internen Festplatten bevorzugt, jedoch wird das Kriterium des freien Speicherplatzes auch in die Entscheidung mit einbezogen. Zusätzlich sucht Nero BackItUp auf dem gesamten System nach Daten für die Sicherung. Die Zielsetzung ist, das gesamte System zu sichern; das bedeutet, das Betriebssystem plus soviele interne Laufwerke wie möglich. Falls das wegen unzureichendem Speicherplatz auf dem Ziel nicht möglich ist, hat die Sicherung des Betriebssystems oberste Priorität. Um Nero LIVEBackup zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor: 1. Überprüfen Sie die Vorschläge für Sicherungsziel und Sicherungsinhalt im Informationsbereich rechts. 2. Wenn Sie das Ziel für die Sicherung, den Inhalt der Sicherung oder den Sicherungszeitplan ändern wollen: Nero BackItUp 11

12 Über Nero LIVEBackup 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konfigurieren. Das Fenster Konfigurieren wird geöffnet. Konfigurieren 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern, um ein anderes Sicherungsziel zu wählen. Nero LIVEBackup führt eine Suche nach geeigneten Sicherungszielen durch. Alle Ziele werden mit einer Erklärung angezeigt, warum sie geeignet sind. Das am besten passende Ziel ist vorausgewählt. 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern, um eine andere Sicherungsquelle zu wählen. Alle angeschlossenen Laufwerke werden angezeigt. 4. Geben Sie den Sicherungszeitplan in das Eingabefeld ein. 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK. 3. Schieben Sie den Regler nach rechts auf An. Die Farbe des Schiebereglers wechselt von Rot nach Grün. Nero LIVEBackup beginnt sofort mit der Sicherung. Nero BackItUp 12

13 Über Nero LIVEBackup Nero LIVEBackup ist gestartet Sie haben Nero LIVEBackup aktiviert. Sicherungsläufe werden gemäß dem gewählten Zeitplan ausgeführt werden. Wenn das Sicherungsziel entfernt wurde, wird ein Warnzeichen im Statusbereich angezeigt und Sie werden informiert, dass das Sicherungsziel entfernt wurde. Nero LIVEBackup wird aber automatisch die Sicherung weiterführen, wenn das Sicherungsziel wieder angeschlossen wird. Nero BackItUp 13

14 Sicherung mit Nero BackItUp 4 Sicherung mit Nero BackItUp Mit Nero BackItUp können Sie Daten sichern. Der Bereich Sicherung erstellen im Bereich Zusätzliche Aufgaben ist Ihr Ausgangspunkt, um eine Sicherungsart außerhalb von Nero LIVEBackup zu wählen. Klicken Sie den Bereich Sicherung erstellen um eine Übersicht über die Sicherungsmöglichkeiten zu bekommen. Die folgenden Aufgaben stehen für Sicherungen zur Verfügung: Nero Online Backup verwalten In Nero BackItUp können Sie Autobackup, eine Funktion zum automatischen Online- Sichern, einrichten und konfigurieren. Einmal eingerichtet, steht Autobackup in der Systemleiste Ihres Computers zur Verfügung und sichert im Hintergrund die von Ihnen angegebenen Ordner, wobei der Internetdienst Nero Online Backup als Sicherungsziel dient. Autobackup einzurichten ist besonders nützlich, wenn Sie regelmäßige Sicherungen der gleichen Dateien durchführen wollen und einen computer-unabhängigen Zugriff auf Ihre gesicherten Daten haben wollen. Vorteile sind u.a., dass die ganzen Einstellungen für die Sicherung schon festgelegt sind und keine Gefahr besteht, einen Sicherungstermin zu vergessen oder nicht wie geplant durchzuführen (sofern der Computer eingeschaltet ist). Außerdem hängt die Sicherheit Ihrer Daten nicht von der physischen Unversehrtheit Ihrer Festplatte ab. Dateisicherung Bei der Dateisicherung werden einzelne, von Ihnen ausgewählte, Dateien und Ordner gesichert. Wenn Sie diese gesicherten Dateien nach einiger Zeit erneut sichern wollen, erleichtert eine Sicherungsaktualisierung Ihnen die Arbeit, und spart u.u. Ressourcen. Eine Dateisicherung ist nützlich, um sich vor Datenverlust zu schützen, der z.b. durch Hardware-Schäden oder höhere Gewalt (Feuer etc.) entstehen kann. Daher empfehlen wir, häufiger eine Dateisicherung durchzuführen, damit Sie bei einem Verlust möglichst aktuelle Daten wiederherstellen können. Sicherung der Nero Kwik Media Bibliothek Bei der Sicherung der Nero Kwik Media Bibliothek werden die Ordner, die von Nero Kwik Media indiziert sind, zur Sicherung vorgeschlagen. Sie können einzelne Ordner auswählen sowie komplette Medienkategorien (Foto, Video, Musik). Nero BackItUp sichert nur den Inhalt - das heißt, die Dateien an sich - und nicht die Datenbank der Medienbibliothek. Erzeugte Playlists, Tags und jegliche andere Information, mit der Sie in Nero Kwik Media arbeiten (und die in der Medienbibliotheksdatenbank gespeichert wird) ist nicht Bestandteil der Sicherung! Medienbibliothek Die Medienbibliothek ist eine Datenbank, die all Ihre von Nero Kwik Media indizierten Mediendateien enthält. Sie wurde so konstruiert, dass von verschiedenen Nero-Applikationen von Nero MediaBrowser aus darauf zugegriffen werden kann. Nero MediaBrowser und die Medienbibliothek sind Bestandteil von Nero Kwik Media und werden zusammen installiert. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch von Nero Kwik Media. Nero BackItUp 14

15 Sicherung mit Nero BackItUp Laufwerksicherung Bei der Laufwerksicherung werden ganze Laufwerke (Festplatte und/oder Partition) gesichert samt den Programmen und dem Betriebssystem. Bei der Wiederherstellung einer Laufwerksicherung werden Programme und das Betriebssystem wiederhergestellt, im Gegensatz zu der Wiederherstellung einer Dateisicherung. Eine Laufwerkssicherung eignet sich darum besonders, um das komplette Betriebssystem mit Programmen im Falle eines Hardware-Schadens wiederherzustellen. Sehen Sie dazu auch Dateien sichern 19 Laufwerke sichern 24 Wiederherstellung mit Nero BackItUp 38 Nero BackItUp 15

16 Mit Autobackup online sichern 5 Mit Autobackup online sichern In Nero BackItUp können Sie Autobackup einrichten und konfigurieren, um automatisch Dateien und Ordner online zu sichern, wobei der Internetdienst Nero Online Backup als Sicherungsziel verwendet wird. Einmal eingerichtet, steht Autobackup in der Systemleiste Ihres Computers zur Verfügung und sichert im Hintergrund die von Ihnen angegebenen Ordner im vorgegebenen Zeitplan. Autobackup einzurichten ist besonders nützlich, wenn Sie regelmäßige Sicherungen der gleichen Dateien durchführen wollen und einen computer-unabhängigen Zugriff auf Ihre gesicherten Daten haben wollen. Damit Autobackup die automatische Sicherung nach Ihren Wünschen vornehmen kann, stellen Sie ein, welche Dateitypen in welchen Ordnern automatisch gesichert werden sollen, und bestimmen das Ziel der Sicherung. Nero Online Backup bietet Ihnen einen kostenpflichtigen Online-Datenspeicher. Für das Hochladen der zu sichernden Daten empfehlen wir eine Breitband- Internetverbindung (z.b. mit DSL-1000 oder höherer Geschwindigkeit). Die Internetverbindungskosten und die Kosten für die Nutzung des Internetdienstes Nero Online Backup gehen zu Lasten des Anwenders. Bei der automatischen Sicherung durch Autobackup wird die Methode der Aktualisierungssicherung verwendet. Dabei werden die Daten der vorherigen Sicherung mit den geänderten überschrieben. Das heißt, dass es keine Versionen der Sicherung gibt, ein Zugriff auf ältere Sicherungsstände ist nicht mehr möglich. Eine Datei, die aus einem überwachten Ordner gelöscht wird, bleibt in der Sicherung enthalten. Wenn Sie diese Datei auch aus der Sicherung löschen wollen, dann verwenden Sie die Löschfunktion, die Sie auf dem Bildschirm Autobackup Status aufrufen können. Um Autobackup einzurichten, gehen Sie wie folgt vor: 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zusätzliche Aufgaben. Der Bereich Zusätzliche Aufgaben wird eingeblendet. 2. Klicken Sie im Bereich Sicherung erstellen auf die Eintragsverknüpfung Nero Online Backup. Der Bildschirm Schritt 1 von 3 Wählen Sie eine Quelle wird eingeblendet. Nero BackItUp 16

17 Mit Autobackup online sichern Online Autobackup - Quellinformationen 3. Legen Sie fest, welche Dateitypen Sie sichern wollen: 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche vor dem Dateityp, den Sie konfigurieren wollen. 2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor der Dateiendung, die Sie der Sicherung hinzufügen wollen. 3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen vor der Dateiendung, die Sie aus der Sicherung ausschließen wollen. 4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dateityp hinzufügen am Ende der Dateiendungsliste und geben Sie die Endung des Dateityps ein, den Sie der Sicherung hinzufügen wollen. 4. Legen Sie fest, welche Verzeichnisse Sie durch Autobackup überwachen lassen wollen: 1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor den Ordnern, die Sie der Sicherung hinzufügen wollen. 2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen vor den Ordnern, die Sie aus der Sicherung ausschließen wollen. 3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zusätzliche Ordner und klicken Sie auf die Schaltfläche um eigene Ordner der Überwachung hinzuzufügen. Nero BackItUp 17

18 Mit Autobackup online sichern 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche. Wenn Sie sich noch nicht für den Dienst Nero Online Backup angemeldet haben oder wenn Autobackup deaktiviert ist, wird der Bildschirm Schritt 2 von 3 Erstellen Sie ein neues Konto oder melden Sie sich mit vorhandenen Informationen an eingeblendet. Hier können Sie Ihre Kontoinformationen eingeben. 6. Wenn Sie bereits ein Konto haben: 1. Geben Sie Ihre Abonnement-ID und Ihr Passwort in die Eingabefelder ein. 2. Um die Anmeldeinformationen zu speichern, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Passwort speichern. 7. Wenn Sie sich noch nicht für den Nero Online Backup Service angemeldet haben. 1. Wählen Sie das Optionsfeld Ich habe kein Nero Online Backup-Konto und möchte jetzt ein Abonnement abschließen. 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche. Der Bildschirm Nero Online Backup - Neues Konto erstellen wird eingeblendet. 3. Wählen Sie den Sicherungsspeicherplatz und die Abonnementdauer. 4. Legen Sie das Passwort für Ihr Konto fest. 5. Geben Sie eine -Adresse ein. 6. Lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, die Sie über den Link Nutzungsbedingungen aufrufen können. Wenn Sie den Bedingungen zustimmen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen. Ohne Zustimmung ist es nicht möglich, ein Abonnement abzuschließen. 8. Klicken Sie auf die Schaltfläche. Der Bildschirm Schritt 3 von 3 - Autobackup-Status wird eingeblendet. Sie können Ihren Sicherungsstatus und Ihre Abbonementinformationen hier ansehen und ebenso Dateien und Ordner von Ihrem Speicherplatz bei Nero Online Backup löschen. 9. Klicken Sie auf die Schaltfläche. Die erste vollständige Sicherung der von Ihnen festgelegten Ordner wird durchgeführt. Sie können den Prozessstatus anhand der Statusleiste in der Taskleiste verfolgen. Der finale Bildschirm wird eingeblendet. Autobackup ist eingerichtet und führt Sicherungsaktualisierungen automatisch nach den festgelegten Einstellungen aus. Autobackup deaktivieren Sie können Autobackup über die Schaltfläche Status deaktivieren. im Bildschirm Autobackup Einstellungen ändern Wenn Sie die Einstellungen ändern wollen, klicken Sie einfach im Bereich Zusätzliche Aufgaben unter Verwalten und Wiederherstellen > Jobs verwalten. Hier können Sie die automatische Sicherung Bearbeiten. Nero BackItUp 18

19 Dateien sichern 6 Dateien sichern Mit Nero BackItUp können Sie Dateisicherungen ausführen. Das bedeutet, dass einzelne Dateien gesichert und später wiederhergestellt werden können. Im Gegensatz zur Laufwerkssicherung ist es nicht möglich, Betriebssysteme oder Programme wiederherzustellen. Dateien und Ordner zum Sichern auszuwählen, ist der erste Schritt der Dateisicherung. Der nächste Schritt ist, ein Ziel zum Speichern der Sicherung zu wählen. Die Sicherung können Sie auf Festplatte oder Wechseldatenträger sichern, auf eine Disk brennen oder einen Online-Speicherplatz nutzen. Zuletzt können Sie Einstellungen nach Wunsch festlegen. Um Dateien zu sichern, gehen Sie wie folgt vor: 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zusätzliche Aufgaben. Der Bereich Zusätzliche Aufgaben wird eingeblendet. 2. Klicken Sie im Bereich Sicherung erstellen auf die Eintragsverknüpfung Dateisicherung. Der Bildschirm Schritt 1 von 3 Wählen Sie eine Quelle wird eingeblendet. Dateisicherung - Bitte markieren Sie, was Sie sichern möchten 3. Markieren Sie im linken Bereich einen Ordner um die in ihm enthaltenen Dateien im rechten Bereich anzuzeigen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor dem Ordner oder der Datei, den oder die Sie der Sicherung hinzufügen wollen. Die gewählten Dateien werden der Sicherung hinzugefügt. Nero BackItUp 19

20 Dateien sichern 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche. Der Bildschirm Schritt 2 von 3 Wählen Sie ein Ziellaufwerk aus wird eingeblendet. Dateisicherung - Ziele markieren 5. Klicken Sie auf das Symbol Ihres gewünschten Zieles und spezifizieren Sie das Ziel im Auswahlmenü. 6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen um den gewünschten Zielpfad festzulegen. 7. Wenn Sie auf mehrere Ziele speichern wollen, klicken Sie auf die Schaltfläche Ziel hinzufügen und wiederholen Sie die zwei vorherigen Schritte. 8. Klicken Sie auf die Schaltfläche. Der Bildschirm Schritt 3 von 3 Wählen Sie die Sicherungsoptionen aus wird eingeblendet (siehe Bildschirm Sicherungseinstellungen 27). Nero BackItUp 20

Dateien in der Nero Cloud sichern mit Nero BackItUp

Dateien in der Nero Cloud sichern mit Nero BackItUp Dateien in der Nero Cloud sichern mit Nero BackItUp Das vorliegende Tutorial und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Tutorial enthält

Mehr

Handbuch Nero BackItUp

Handbuch Nero BackItUp Handbuch Nero BackItUp Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte

Mehr

Handbuch Nero ControlCenter

Handbuch Nero ControlCenter Handbuch Nero ControlCenter Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte

Mehr

Informationen zu Urheberrecht und Marken

Informationen zu Urheberrecht und Marken Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte auf geistiges Eigentum

Mehr

S C H R I T T F Ü R S C H R I T T. Neues SyncUp Konto anlegen... 2. Informationen zu Urheberrecht und Marken... 7. Inhaltsverzeichnis

S C H R I T T F Ü R S C H R I T T. Neues SyncUp Konto anlegen... 2. Informationen zu Urheberrecht und Marken... 7. Inhaltsverzeichnis S C H R I F Ü R S C H R I Inhaltsverzeichnis Neues SyncUp Konto anlegen... 2 Informationen zu Urheberrecht und Marken... 7 Neues SyncUp Konto anlegen Mein Online-Datenspeicher ist Ihr ganz persönlicher

Mehr

Handbuch. Nero SecurDisc Viewer

Handbuch. Nero SecurDisc Viewer Handbuch Nero SecurDisc Viewer Informationen zu Urheberrecht und Marken Dieses Dokument wird ebenso wie die darin beschriebene Software als Lizenz bereitgestellt und darf ausschließlich in Übereinstimmung

Mehr

Nero Disc to Device 2

Nero Disc to Device 2 Nero Disc to Device Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte auf

Mehr

Handbuch Nero BackItUp

Handbuch Nero BackItUp Handbuch Nero BackItUp Informationen zu Urheberrecht und Marken Dieses Dokument wird ebenso wie die darin beschriebene Software als Lizenz bereitgestellt und darf ausschließlich in Übereinstimmung mit

Mehr

U T O R I A L. Nero BackItUp

U T O R I A L. Nero BackItUp T U T O R I Nero BackItUp Nero BackItUp und Microsofts virtuelle Suchordner 2 Allgemeine Systemvoraussetzungen 2 Grundlegende Informationen 2 Virtuelle Suchordner unter Windows Vista einrichten 3 Nero

Mehr

Handbuch Nero RescueAgent

Handbuch Nero RescueAgent Handbuch Nero RescueAgent Nero AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Handbuch für Nero RescueAgent und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Handbuch Nero InfoTool

Handbuch Nero InfoTool Handbuch Nero InfoTool Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte

Mehr

Quickstart. Nero BackItUp. Ahead Software AG

Quickstart. Nero BackItUp. Ahead Software AG Quickstart Nero BackItUp Ahead Software AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Nero BackItUp Benutzerhandbuch und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von Ahead Software.

Mehr

Wie Sie vorhandene Sicherungsjobs ändern. 1. Schritt

Wie Sie vorhandene Sicherungsjobs ändern. 1. Schritt Wie Sie vorhandene Sicherungsjobs ändern 1. Schritt Starten Sie zunächst Nero StartSmart: Wählen Sie Start --> Programme --> Nero --> Nero StartSmart. 2. Schritt Das Hauptfenster von Nero StartSmart wird

Mehr

Handbuch Nero BackItUp

Handbuch Nero BackItUp Handbuch Nero BackItUp Nero AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Handbuch für Nero BackItUp und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

Datensicherung bei MF Dach und allen weiteren MF Programmen:

Datensicherung bei MF Dach und allen weiteren MF Programmen: Datensicherung bei MF Dach und allen weiteren MF Programmen: Sicherung der Daten mit dem Programm MF Backup: (1) Bitte schließen Sie bzw. beenden Sie alle MF Programme einschl. MF Planer! (2) Starten Sie

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Avira Secure Backup Installationsanleitung Warenzeichen und Copyright Warenzeichen Windows ist ein registriertes Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle

Mehr

Softwarehandbuch. HP SimpleSave. Sicherungssoftware Benutzerhandbuch. SimpleSave

Softwarehandbuch. HP SimpleSave. Sicherungssoftware Benutzerhandbuch. SimpleSave HP SimpleSave Sicherungssoftware Benutzerhandbuch Softwarehandbuch SimpleSave Hilfe Weitere Hilfe zu Ihrer Festplatte, deren Installation und Software erhalten Sie, wenn Sie sich an einen der folgenden

Mehr

StickSecurity Home Edition 2006

StickSecurity Home Edition 2006 StickSecurity Home Edition 2006 Inhalt: 1. Konfiguration Sprache wählen Wechseldatenträger wählen 1. 1 Allgemein Bedienung Hotkey 2. Menü Aktionen Passwort Sonstige USB Stick Info USB Explorer USB Backup

Mehr

Copyrights. Rev. 08.09.2011 09:12. 2005-2011 O&O Software GmbH Am Borsigturm 48 13507 Berlin Germany. http://www.oo-software.com.

Copyrights. Rev. 08.09.2011 09:12. 2005-2011 O&O Software GmbH Am Borsigturm 48 13507 Berlin Germany. http://www.oo-software.com. Copyrights Text, Abbildungen und Beispiele wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Der Herausgeber übernimmt für fehlerhafte Angaben und deren Folgen weder eine juristische noch irgendeine Haftung. Diese

Mehr

Systemwiederherstellung

Systemwiederherstellung Arten von Aufträgen zur kompletten Systemwiederherstellung Wählen Sie die Art der Systemwiederherstellung aus, die Sie ausführen möchten. Zeitplan zur Systemwiederherstellung: Legen Sie einen Auftrag zur

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

Erstellen und Lesen von SecurDisc -Disks. SecurDisc - die Technologie 2

Erstellen und Lesen von SecurDisc -Disks. SecurDisc - die Technologie 2 T U Erstellen und Lesen von SecurDisc -Disks T O R I A L SecurDisc - die Technologie 2 Voraussetzungen 2 SecurDisc -Disks erstellen: Nero Express 2 SecurDisc -Disks lesen: InCD oder InCD Reader 3 Kopiergeschützte

Mehr

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip dsbüro: pcbackup Achtung: Dieses Programm versteht sich nicht als hochprofessionelles Datenbackup-System, aber es sichert in einfachster Weise per Mausklick Ihre Daten. Installation erfolgt durch Setup.

Mehr

Handbuch Nero Kwik Media

Handbuch Nero Kwik Media Handbuch Nero Kwik Media Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte

Mehr

Handbuch Nero BackItUp

Handbuch Nero BackItUp Handbuch Nero BackItUp Nero AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Handbuch für Nero BackItUp und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

4D Installation. für Windows und Mac OS. 1985-2013 4D SAS / 4D, Inc. Alle Rechte vorbehalten

4D Installation. für Windows und Mac OS. 1985-2013 4D SAS / 4D, Inc. Alle Rechte vorbehalten 4D Installation für Windows und Mac OS 1985-2013 4D SAS / 4D, Inc. Alle Rechte vorbehalten 4D Installation v13 für Windows und Mac OS Copyright 1985 2013 4D SAS / 4D, Inc Alle Rechte vorbehalten Software

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013 Hosted Exchange 2013 Inhalte Wichtiger Hinweis zur Autodiscover-Funktion...2 Hinweis zu Windows XP und Office 2003...2 Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013...3 Automatisch einrichten, wenn

Mehr

10.3.1.6 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows XP

10.3.1.6 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows XP 5.0 10.3.1.6 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows XP Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie Daten sichern. Sie werden auch eine Wiederherstellung

Mehr

1. Download und Installation

1. Download und Installation Im ersten Teil möchte ich gerne die kostenlose Software Comodo Backup vorstellen, die ich schon seit einigen Jahren zum gezielten Backup von Ordnern und Dateien einsetze. Diese Anleitung soll auch Leuten,

Mehr

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 5.0 10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch eine

Mehr

Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner

Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner HP Teilenummer: NW280-3002 Ausgabe 2, Februar 2014 Rechtliche Hinweise Dieses Handbuch sowie die darin enthaltenen Beispiele werden in der vorliegenden Form zur Verfügung

Mehr

GoVault Data Protection-Software Überblick

GoVault Data Protection-Software Überblick 1226-GoVaultSoftware-GermanTranslation-A4 13/3/08 09:16 Page 1 Das GoVault-System enthält die Windows-basierte Software GoVault Data Protection und bildet damit eine komplette Backup- und Restore-Lösung

Mehr

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer DIRECTION DES SERVICES IT SERVICE DIT-MI DIREKTION DER IT-DIENSTE DIENSTSTELLE DIT-MI 1/9 1 Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung... 3 3 Outlook Daten...

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

Inhalt Einführung... 3 Erstmalige Verwendung des Produkts... 4 Sichern von Dateien... 6 Wiederherstellen von gesicherten Dateien...

Inhalt Einführung... 3 Erstmalige Verwendung des Produkts... 4 Sichern von Dateien... 6 Wiederherstellen von gesicherten Dateien... Handbuch Inhalt Einführung...3 Was ist ROL Secure DataSafe?...3 Funktionsweise des Produkts...3 Erstmalige Verwendung des Produkts...4 Aktivieren des Produkts...4 Starten der ersten Sicherung...4 Sichern

Mehr

INSTALLATION SCAN SUITE 8

INSTALLATION SCAN SUITE 8 8 8 1 UPDATEN 1. UPDATEN Die neueste Version der SCAN CT 8 Software kann von der Homepage im Memberbereich heruntergeladen werden. Der Memberbereich wird über Support Members erreicht. In diesem Bereich

Mehr

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop Windows 7 Der Desktop und seine Elemente Der Desktop Nach der erfolgten Anmeldung an den Computer wird der DESKTOP angezeigt Der Desktop ist mit einem Schreibtisch zu vergleichen auf welchem Dokumente

Mehr

10.3.1.5 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows Vista

10.3.1.5 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows Vista 5.0 10.3.1.5 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows Vista Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung Vodafone HighPerformance Client

Installations- und Bedienungsanleitung Vodafone HighPerformance Client Installations- und Bedienungsanleitung Vodafone HighPerformance Client Stand: Mai 2009 Vodafone D2 GmbH 2009 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Software installieren... 3 3 Bedeutung

Mehr

Alinof Key s Benutzerhandbuch

Alinof Key s Benutzerhandbuch Alinof Key s Benutzerhandbuch Version 3.0 Copyright 2010-2014 by Alinof Software GmbH Page 1/ Vorwort... 3 Urheberechte... 3 Änderungen... 3 Systemvoraussetzungen für Mac... 3 Login... 4 Änderung des Passworts...

Mehr

Backup mit Windows 7

Backup mit Windows 7 mit Windows 7 Windows 7 ist mit besseren Tools zur Sicherung des Systems und der Daten ausgestattet als XP. So lassen sich Dateien nicht nur sichern, sondern auch frühere Versionen davon wiederherstellen.

Mehr

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto Webmailanmeldung Öffnen sie in ihrem Browser die Adresse webmail.gym-knittelfeld.at ein. Sie werden automatisch zum Office 365 Anmeldeportal weitergeleitet. Melden sie sich mit ihrer vollständigen E-Mail-Adresse

Mehr

Handbuch für ios 1.4 1

Handbuch für ios 1.4 1 Handbuch für ios 1.4 1 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 6 3.1. Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Wer schlau ist, liest das Handbuch.

Wer schlau ist, liest das Handbuch. Wer schlau ist, liest das Handbuch. Inhalt Einführung... 1 Sicheres Ein- und Ausschalten der Festplatte... 1 esata- und 1394-Geräte entfernen... 2 esata-geräte... 3 1394-Geräte... 4 Installation von FreeAgent

Mehr

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch Workspace Portal 2.1 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage ersetzt

Mehr

Einstellungen des Windows-Explorers

Einstellungen des Windows-Explorers Einstellungen des Windows-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Rechtsklick auf Start oder über Start Alle

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für Windows Phone Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten 4 Anzeigen

Mehr

SharpdeskTM R3.1. Installationsanleitung Version 3.1.01

SharpdeskTM R3.1. Installationsanleitung Version 3.1.01 SharpdeskTM R3.1 Installationsanleitung Version 3.1.01 Copyright 2000-2004 Sharp Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Reproduktion, Adaptation oder Übersetzung ohne vorherige schriftliche Genehmigung

Mehr

Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup

Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup airbackup airbackup ist eine komfortable, externe Datensicherungslösung, welche verschiedene Funktionen zur Sicherung, sowie im Falle eines Datenverlustes,

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Anmerkung: Peek, Shake und Desktophintergrund-Diashow sind nicht in Windows 7 Home Basic oder Windows 7 Starter enthalten. Öffnen Sie in der Systemsteuerung den Eintrag

Mehr

Handbuch Version 1.02 (August 2010)

Handbuch Version 1.02 (August 2010) Handbuch Version 1.02 (August 2010) Seite 1/27 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 1.1. Begrüßung 03 1.2. Was ist PixelX Backup FREE / PRO 03 1.3. Warum sollten Backups mittels einer Software erstellt werden?

Mehr

Acronis Backup & Recovery 11. Schnellstartanleitung

Acronis Backup & Recovery 11. Schnellstartanleitung Acronis Backup & Recovery 11 Schnellstartanleitung Gilt für folgende Editionen: Advanced Server Virtual Edition Advanced Server SBS Edition Advanced Workstation Server für Linux Server für Windows Workstation

Mehr

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner Der G DATA EU Ransomware Cleaner kann Ihren Computer auf Screenlocking Schadsoftware überprüfen, auch wenn Sie nicht mehr in der Lage sind sich in Ihren PC einloggen können.

Mehr

Erstellen von Sicherungskopien für Daten auf Ihrem Computer Verwenden von Time Machine Verwenden einer idisk

Erstellen von Sicherungskopien für Daten auf Ihrem Computer Verwenden von Time Machine Verwenden einer idisk Erstellen von Sicherungskopien für Daten auf Ihrem Computer Ihre Fotos, Musikdateien, Dokumente und Softwareprogramme sind besonders wichtig. Die beste Möglichkeit, diese Objekte zu schützen, besteht in

Mehr

Computer Grundlagen Windows 7

Computer Grundlagen Windows 7 Computer Grundlagen Windows 7 Wenn wir den Computer starten, dann kommt in der Regel eine Benutzeranmeldung. Durch Eingabe von Benutzername und Passwort (in Netzwerken oft vorher STRG + ALT + ENTF) kann

Mehr

DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch

DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Systemanforderungen 3. Technische Beschreibungen 4. Installation der DUO-LINK App 5.

Mehr

OUTLOOK-DATEN SICHERN

OUTLOOK-DATEN SICHERN OUTLOOK-DATEN SICHERN Wie wichtig es ist, seine Outlook-Daten zu sichern, weiß Jeder, der schon einmal sein Outlook neu installieren und konfigurieren musste. Alle Outlook-Versionen speichern die Daten

Mehr

Symbole, die in diesem Handbuch verwendet werden

Symbole, die in diesem Handbuch verwendet werden Hinweise zur Verwendung dieses Handbuchs Hinweise zur Verwendung dieses Handbuchs In der Symbolleiste: Vorherige Seite / Nächste Seite Gehe zur Seite Inhalt / Gehe zur Seite Vorsichtsmaßnahmen Drucken:

Mehr

Documentation. OTRS Appliance Installationshandbuch. Build Date:

Documentation. OTRS Appliance Installationshandbuch. Build Date: Documentation OTRS Appliance Installationshandbuch Build Date: 10.12.2014 OTRS Appliance Installationshandbuch Copyright 2001-2014 OTRS AG Dieses Werk ist geistiges Eigentum der OTRS AG. Es darf als Ganzes

Mehr

Platz 2: "Massenspeicher"

Platz 2: Massenspeicher Platz 2: "Massenspeicher" Server20 WINDOWS 2000 Server 192.168.1.20 - Speicherung von Daten auf einem Bandspeicher - Backup von Daten auf anderen Speichermedien (Ziplaufwerk) - Zeitlich versetzte Speicherung

Mehr

Retrospect 10 für Mac Anhang zum Benutzerhandbuch

Retrospect 10 für Mac Anhang zum Benutzerhandbuch Retrospect 10 für Mac Anhang zum Benutzerhandbuch 2 Retrospect 10 Benutzerhandbuch Anhang www.retrospect.com 2012 Retrospect, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Retrospect 10 Anhang zum Benutzerhandbuch, Erstauflage.

Mehr

Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Desktop 11

Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Desktop 11 Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Desktop 11 NOVELL SCHNELLSTART Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine neue Version von SUSE Linux Enterprise Desktop 11 zu installieren. Dieses Dokument

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für Android Mobiltelefone/Tablets Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten

Mehr

Handbuch Nero Burn/Burn Settings Plugin für MCE

Handbuch Nero Burn/Burn Settings Plugin für MCE Handbuch Nero Burn/Burn Settings Plugin für MCE Nero AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Handbuch und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für ios (iphone / ipad) Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten 4

Mehr

1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks

1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks 1. PC: Windows und Office 1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks Mal eben ein Image des eigenen Systems anlegen oder den Dateiversionsverlauf nutzen, wenn man aus Versehen eine Datei überschrieben

Mehr

Neue Version! BullGuard. Backup

Neue Version! BullGuard. Backup 8.0 Neue Version! BullGuard Backup 0GB 1 2 INSTALLATIONSANLEITUNG WINDOWS VISTA, XP & 2000 (BULLGUARD 8.0) 1 Schließen Sie alle Anwendungen außer Windows. 2 3 Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm,

Mehr

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X)

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Entourage für Cablevision konfigurieren, um damit Ihre Nachrichten zu verwalten.

Mehr

Handbuch für Android 1.5

Handbuch für Android 1.5 Handbuch für Android 1.5 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 3 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 5 3.1 Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Bedienungsanleitung. Stand: 26.05.2011. Copyright 2011 by GEVITAS GmbH www.gevitas.de

Bedienungsanleitung. Stand: 26.05.2011. Copyright 2011 by GEVITAS GmbH www.gevitas.de GEVITAS-Sync Bedienungsanleitung Stand: 26.05.2011 Copyright 2011 by GEVITAS GmbH www.gevitas.de Inhalt 1. Einleitung... 3 1.1. Installation... 3 1.2. Zugriffsrechte... 3 1.3. Starten... 4 1.4. Die Menü-Leiste...

Mehr

JRIVER MEDIA CENTER INSTALLATION UND KONFIGURATION. unique high end audio

JRIVER MEDIA CENTER INSTALLATION UND KONFIGURATION. unique high end audio INSTALLATION UND KONFIGURATION INDEX 1. Installation des JRiver Media Center 19... 3 1.1 Installation der Software JRiver Media Center 19... 3 1.2 Verwaltung der Multimedia-Dateien in JRiver Media Center

Mehr

Benutzen des Bluetooth-Laptops mit dem kabellosen Logitech-Hub

Benutzen des Bluetooth-Laptops mit dem kabellosen Logitech-Hub Benutzen des Bluetooth-Laptops mit dem kabellosen Logitech-Hub 2003 Logitech, Inc. Inhalt Einführung 3 Anschluss 6 Produktkompatibilität 3 Zu diesem Handbuch 4 Das Anschließen des Bluetooth-Laptops 6 Überprüfen

Mehr

2. Word-Dokumente verwalten

2. Word-Dokumente verwalten 2. Word-Dokumente verwalten In dieser Lektion lernen Sie... Word-Dokumente speichern und öffnen Neue Dokumente erstellen Dateiformate Was Sie für diese Lektion wissen sollten: Die Arbeitsumgebung von Word

Mehr

Microsoft System Center Data Protection Manager 2010 installieren & konfigurieren

Microsoft System Center Data Protection Manager 2010 installieren & konfigurieren Microsoft System Center Data Protection Manager 2010 installieren & konfigurieren Inhalt Data Protection Manager 2010 Installieren... 2 Große Festplatte für Backup s hinzufügen... 7 Client Agent installieren...

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

Benutzerdokumentation Hosted Backup Services Client

Benutzerdokumentation Hosted Backup Services Client Benutzerdokumentation Hosted Backup Services Client Geschäftshaus Pilatushof Grabenhofstrasse 4 6010 Kriens Version 1.1 28.04.2014 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 4 2 Voraussetzungen 4 3 Installation 5

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange Hosted Exchange Inhalte Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013... 2 Automatisch einrichten, wenn Sie Outlook bereits verwenden... 2 Manuell einrichten, wenn Sie Outlook bereits verwenden... 4

Mehr

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Version 3.0, 15. April 2014 Exchange Online via Browser nutzen Sie können mit einem Browser von einem beliebigen Computer aus auf Ihr MIT-Hosted Exchange

Mehr

Dropbox Schnellstart. Was ist Dropbox? Eignet sich Dropbox für mich?

Dropbox Schnellstart. Was ist Dropbox? Eignet sich Dropbox für mich? Dropbox Schnellstart Was ist Dropbox? Dropbox ist eine Software, die alle deine Computer über einen einzigen Ordner verknüpft. Dropbox bietet die einfachste Art, Dateien online zu sichern und zwischen

Mehr

6.1.2 Beispiel 118: Kennwort eines Benutzers ändern

6.1.2 Beispiel 118: Kennwort eines Benutzers ändern Herzlich willkommen zum Kurs "Windows XP Home & Professional" 6 Windows XP und die Sicherheit Sicherheit beim Arbeiten am Computer ist einer der wichtigsten Themen. Windows XP wurde von Microsoft mit zahlreichen

Mehr

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows)

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung,

Mehr

WORKSHOP VEEAM ENDPOINT BACKUP FREE

WORKSHOP VEEAM ENDPOINT BACKUP FREE WORKSHOP VEEAM ENDPOINT BACKUP FREE Haftungsausschluss Ich kann für die Richtigkeit der Inhalte keine Garantie übernehmen. Auch für Fehler oder Schäden die aus den Übungen entstehen, übernehme ich keine

Mehr

BENUTZERHANDBUCH FHD FORMATTER SOFTWARE. Rev. 105/PC

BENUTZERHANDBUCH FHD FORMATTER SOFTWARE. Rev. 105/PC BENUTZERHANDBUCH FHD FORMATTER SOFTWARE Rev. 105/PC 2 DE FHD FORMATTER Achtung! Alle Rechte vorbehalten. Im Rahmen des Handbuches genannte Produktbezeichnungen dienen nur Identifikationszwecken und können

Mehr

Inkrementelles Backup

Inkrementelles Backup Inkrementelles Backup Im Gegensatz zu einer kompletten Sicherung aller Daten werden bei einer inkrementellen Sicherung immer nur die Dateien gesichert, die seit der letzten inkrementellen Sicherung neu

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Android-Mobiltelefon...

Mehr

Anleitung zum Umgang:

Anleitung zum Umgang: Hier finden Sie ein von mir empfohlenes Programm. Es heisst: ShadowProtect Desktop Sie finden hierzu nähere Information im Internet unter: http://www.storagecraft.eu/eu/backup-recovery/products/shadowprotect-desktop.html

Mehr

VMware Schutz mit NovaBACKUP BE Virtual

VMware Schutz mit NovaBACKUP BE Virtual VMware Schutz mit NovaBACKUP BE Virtual Anforderungen, Konfiguration und Restore-Anleitung Ein Leitfaden (September 2011) Inhalt Inhalt... 1 Einleitung... 2 Zusammenfassung... 3 Konfiguration von NovaBACKUP...

Mehr

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage Anleitung Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage Zeichenerklärung Möglicher Handlungsschritt, vom Benutzer bei Bedarf auszuführen Absoluter Handlungsschritt, vom Benutzer unbedingt auszuführen Rückmeldung

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

S YNCHRONISIEREN VON DATEN

S YNCHRONISIEREN VON DATEN S YNCHRONISIEREN VON DATEN Synchronisieren Übersicht Intellisync für salesforce.com ermöglicht das Verwalten der Salesforce- Kontakte und Aktivitäten über Microsoft Outlook oder ein Palm OS - Gerät. Sie

Mehr

KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.81 FÜR NOKIA 6310i

KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.81 FÜR NOKIA 6310i KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.81 FÜR NOKIA 6310i Copyright Nokia Corporation 2002. Alle Rechte vorbehalten. Issue 2 Inhalt 1. EINFÜHRUNG...1 2. SYSTEMANFORDERUNGEN...1 3. PC SUITE INSTALLIEREN...2

Mehr

IT: SCHLUMBERGER. Office 365 Konten einbinden

IT: SCHLUMBERGER. Office 365 Konten einbinden Inhaltsverzeichnis... 1 1. Microsoft Outlook 365 konfigurieren... 3 2. Apple ios-mail mit Office 365 konfigurieren... 6 3. Google Android-Mail mit Office 365 konfigurieren... 10 4. Outlook für Mac 2011

Mehr

Einführung. Hinweise zu dieser Anleitung. Haftungsausschluss

Einführung. Hinweise zu dieser Anleitung. Haftungsausschluss Einführung Willkommen bei Hitachi Solutions StarBoard Software. StarBoard ist ein großformatiger Monitor für PCs und visuelle Geräte, der auch als interaktives Whiteboard fungiert, das direkt beschrieben

Mehr

bhv ist ein eingetragenes Warenzeichen der bhv Publishing GmbH. Andere erwähnte Produktnamen sind teilweise Warenzeichen der entsprechenden

bhv ist ein eingetragenes Warenzeichen der bhv Publishing GmbH. Andere erwähnte Produktnamen sind teilweise Warenzeichen der entsprechenden Defrag X3 Handbuch Lizenzbedingungen Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung, bleiben

Mehr

Kurzhandbuch Managed Exchange 2010

Kurzhandbuch Managed Exchange 2010 Kurzhandbuch Managed Exchange 2010 Seite 1 von 23 Mit Outlook 2010 richten Sie Ihr ManagedExchange-Postfach einfach und schnell in nur wenigen Schritten ein. Im Regelfall benötigen Sie dazu lediglich die

Mehr