Bestellschein TachoEASY - Produkte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bestellschein TachoEASY - Produkte"

Transkript

1 Bestellschein TachoEASY - Produkte per Telefax an: +43 (0) 3463 / Absender: TachoEASY GmbH Hauptstraße Neudörfl Telefon: +43 (0) 699 / Telefax: +43 (0) 1 / Firma Name Straße PLZ, Ort Telefon Fax Menge Beschreibung Einzelpreis 1) Gesamtpreis 1) Pakete: TachoEASY CLASSIC-Paket 799,00 EUR TachoEASY PREMIUM-Paket 1199,00 EUR TachoEASY PREMIUM-PRO-Paket 1799,00 EUR TachoEASY SERVER-Paket 2450,00 EUR Hardware: Downloadkey 249,00 EUR Chipkarten-Lesegerät 39,00 EUR Druckerpapier für DTCO (3 Rollen) 7,95 EUR Service: Installation und Einweisung vor Ort 249,00 EUR Schulung Datenübernahme (max. 1 Stunde) 2) 149,00 EUR OUTBACK online backup service / Jahr 3) 199,00 EUR TachoEASY Daten-Transferservice / Jahr 99,00 EUR Software: tacholog CLASSIC 499,00 EUR tacholog PREMIUM 999,00 EUR tacholog PREMIUM weiterer Mandant 4) 349,00 EUR tacholog TERMINAL 299,00 EUR tacholog SERVER 1200,00 EUR tacholog SERVER Client 349,00 EUR tacholog SERVER weiterer Mandant 4) 599,00 EUR tacholog Software-Update 15% vom Kaufpreis / Jahr Summe TEB_1010_V3.2 - Bestellschein AT 1) Alle Preise sind netto zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und Versandkosten angegeben. Der Software-Lizenzvertrag (Stand ) 2) nur in Verbindung mit Installation und Einweisung vor Ort wurde gelesen und akzeptiert. 3) inkl. Datentransfer-Service für ein Jahr 4) zzgl. Software-Update 15% vom Kaufpreis / Jahr... Ort, Datum.... Unterschrift, Stempel

2 TachoEASY CLASSIC-Paket - Software tacholog CLASSIC TachoEASY PREMIUM-Paket - Software tacholog PREMIUM TachoEASY PREMIUM-PRO-Paket - Software tacholog PREMIUM - Downloadkey - Schulung Datenübernahme - 1 Jahr OUTBACK online backup service inkl. Datentransfer-Service TachoEASY SERVER-Paket - Software tacholog SERVER - Client-Lizenz (1 Arbeitsplatz) - Installation Server + Client und Einweisung vor Ort Installation und Einweisung vor Ort 5) - Installation der Software auf Ihrem vorhandenen Computer oder Inbetriebnahme des Komplettsystems durch einen Service-Techniker - Einweisung in die Bedienung der Software Leistungsumfang tacholog CLASSIC Einzelplatzversion Stammdatenverwaltung - Fahrer (unbegrenzt) - Fahrzeuge (max. fünf) -Datenimport - Chipkarten-Terminal - Downloadkey / Datenquelle Archivieren - Datenbank - Originaldaten Auswertungen - Vordefinierte Reports für Fahrer Datensicherung - Online-Sicherung 7) - Manuelle Sicherung Automatische Updates - Updates per Internet 8) Unterstützung - Deutsches Handbuch - Deutsche Online-Hilfe - Helpdesk / Hotline (gebührenpflichtig) - Remoteunterstützung Leistungsumfang tacholog PREMIUM / SERVER Einzelplatz- und Serverversion Alle Funktionen von tacholog CLASSIC + Fahrzeuge (unbegrenzt) + Netzwerkfähig 9) + Mandantenfähig 10) + Mehrere Standorte möglich + Mehrere Benutzer möglich + Datenexport in MS Excel + Datenimport mit Datenübertragungskabel + Grafische Visualisierung (z. B. als Tachoscheibe) + Geschwindigkeitsprofil + Vordefinierte Reports für Fahrer und Fahrzeuge Schulung Datenübernahme 6) - Anlegen der Stammdaten Fahrzeug und Fahrer - Datenübernahme für ein Fahrzeug und eine Fahrerkarte - Dauer der Schulung: max. 1 Stunde, Verlängerung für 49,00 EUR pro 1/2 Stunde OUTBACK online backup service - Sicherung aller Daten des Digitalen Tachographen "per Knopfdruck" - Regelmäßige Berichte zum Nachweis der ordnungsgemäßen Sicherung per Leistungsumfang tacholog Terminal Einzelplatzversion Software-Terminal - Geringe Anforderungen an PC-Hardware - Keine Benutzeraktivität erforderlich Automatischer Datenimport - Fahrerdaten vom Chipkarten-Lesegerät - Fahrzeugdaten vom Downloadkey Automatische Datenübermittlung an einen tacholog Server oder eine tacholog Premium - Über Internet oder lokales Netzwerk - Protokolle: FTP, VPN, LAN 5) nur in Verbindung mit tacholog Software 6) nur in Verbindung mit Installation u. Einweisung vor Ort 7) nur in Verbindung mit OUTBACK online backup service 8) nur in Verbindung mit Update-Vertrag 9) nur in Verbindung mit tacholog SERVER 10) weitere Mandanten müssen zusätzlich erworben werden

3 Bestellschein TachoEASY - Komplett-Paket per Telefax an: +43 (0) 3463 / Absender: TachoEASY GmbH Hauptstraße Neudörfl Telefon: +43 (0) 699 / Telefax: +43 (0) 3463 / AP: Mag. (FH) Christian Culik Telefon: 0699 / Firma Name Straße PLZ, Ort Telefon Fax Komplett-Paket zum Datenmanagement für den Digitalen Tachographen Menge TachoEASY Komplett-Paket Liefer- und Leistungsumfang: monatliche Leasingrate * ) monatl. Leasingrate Gesamt * ) Top-Business Notebook inkl. Tasche Fujitsu Siemens LIFEBOOK E8310 2,2 GHz Intel CoreTM 2 Duo T7500, 1 GB RAM, 15" XGA, 120 GB SATA HD, DVD Super Multi, 1000 MBit LAN, WLAN, Bluetooth Windows VistaTM Business 32bit, Antivirus (3 Jahre) 119,00 EUR Antivirus (3 Jahre) Software tacholog PREMIUM Auswertung und Archivierung Chipkarten-Lesegerät Datenübertragungskabel zur Übernahme der Fahrzeugdaten Installation und Einweisung vor Ort Vor-Ort-Schulung zur Datenübernahme vom Fahrzeug (max. 1 Stunde) 3 Jahre Software-Updates tacholog 3 Jahre OUTBACK online backup service inkl. Daten-Transferservice 3 Jahre Hardware-Garantie (Reparatur vor Ort oder Austausch des Notebooks innerhalb von 48 Stunden) * ) Monatliche Leasingrate bei 36 Monaten Laufzeit. Alle Preise sind netto zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und Versandkosten angegeben. Angebot vorbehaltlich Bonitätsprüfung. Der Software-Lizenzvertrag (Stand ) wurde gelesen und akzeptiert.... Ort, Datum.... Unterschrift, Stempel

4 TachoEASY Software Lizenzvertrag ( ) Mit dem Kauf dieses Programms kommt ein Software-Lizenzvertrag zwischen Ihnen als Lizenznehmer und der TachoEASY GmbH (nachfolgend TachoEASY genannt) als Lizenzgeber zustande. Der Lizenzvertrag gilt ergänzend zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der TachoEASY GmbH. Sie erkennen den Lizenzvertrag mit der Installation der Software an. Falls Sie mit diesem Lizenzvertrag nicht einverstanden sind, geben Sie die Software einschließlich aller Datenträger und Sicherungskopien umgehend an TachoEASY oder den Händler zurück, von dem Sie die Software erworben haben. 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand des Vertrages ist das auf einem Datenträger gespeicherte bzw. als downloadbare Datei verfügbare Programm, das zugehörige Handbuch und alle weiteren zugehörigen Unterlagen. Sie werden zusammengefasst als Software bezeichnet. (2) Die Software dient zur Speicherung und Visualisierung von Fahrer- und Fahrzeugdaten des Digitalen Tachographen. 2 Nutzungs- und Eigentumsrechte (3) Die Software ist urheberechtlich geschützt und wird nicht verkauft. Der Lizenznehmer erhält ein nicht ausschließliches, nicht übertragbares und nicht unterlizenzierbares Nutzungsrecht an der Software. (4) Der Lizenznehmer ist berechtigt, die Software im Rahmen der erworbenen Berechtigung zu nutzen und für den Verwendungsumfang erforderliche Kopien zu erstellen und zu installieren, sofern der Copyright-Vermerk und eventuelle andere Eigentumshinweise auf jeder ganzen oder Teilkopie des Programms angebracht wird. (5) Die Software darf weder abgeändert noch zurückentwickelt, weiterentwickelt oder übersetzt werden. Dekompilierungsrechte auf Grund gesetzlicher Bestimmungen bleiben davon unberührt. Das beigefügte Benutzerhandbuch sowie sonstige zugehörige schriftliche Unterlagen dürfen weder kopiert, in sonstiger Weise vervielfältigt noch dürfen aus der Dokumentation abgeleitete Werke hergestellt werden. (6) Bevor die Software benutzt werden kann, muss der Lizenznehmer seine Kopie mit der von TachoEASY an den Lizenznehmer übermittelten Seriennummer aktivieren und sich bei TachoEASY registrieren. TachoEASY stellt verschiedene Möglichkeiten zur Aktivierung und Registrierung (Online über Internet, per Fax und per ) zur Verfügung. Die Prüfung der Aktivierungsund Registrierungsanfrage kann mehrere Tage dauern. Der Lizenznehmer akzeptiert, dass es sich bei der Software in dem Zeitraum zwischen Installation und dem erfolgreichen Abschluss der Registrierung um eine eingeschränkte Testversion handelt. (7) Nimmt der Lizenznehmer die Software in Benutzung, die eine Vorversion ersetzen soll, so erlischt das Nutzungsrecht an der ersetzten Software. (8) Der Lizenznehmer ist nicht berechtigt, die Software über die in diesem Lizenzvertrag vereinbarte Nutzung hinaus zu nutzen oder von Dritten nutzen zu lassen oder Dritten zugänglich zu machen. (9) Das Recht des Lizenznehmers zur Nutzung der Software erlischt, wenn er eine Bedingung des Software-Lizenzvertrages verletzt. 3 Schutzrechte Dritter (10) Für mitgelieferte Softwarelizenzen Dritter gelten die Lizenzbestimmungen des jeweiligen Berechtigten. (11) Wird die vertragsgemäße Nutzung der Software durch Schutzrechte Dritter beeinträchtigt, so hat TachoEASY in einem für den Lizenznehmer zumutbaren Umfang das Recht, entweder die Software so abzuändern, dass keine Schutzrechte Dritter verletzt werden oder die Befugnis des Dritten zu erwirken, dass die Software vom Lizenznehmer genutzt werden kann. (12) Weitergehende Ansprüche wegen einer Verletzung von Schutzrechten Dritter des Lizenznehmers sind ausgeschlossen. 4 Gewährleistung (13) TachoEASY gewährt dem Lizenznehmer die Nutzungsrechte an der für die Speicherung und Visualisierung der Fahrer- und Fahrzeugdaten des Digitalen Tachographen notwendige Software frei von Sachmängeln. (14) Die Gewährleistungsfrist beträgt zwölf Monate ab Erhalt der Software für Geschäftskunden und Behörden bzw. 24 Monate ab Erhalt der Software für Privatkunden, sofern nichts anderes vereinbart ist. (15) Der Lizenznehmer hat nach Erhalt der Software diese zeitnah auf Mängel zu prüfen und erkennbare Mängel (zum Beispiel Abweichungen von der in der Dokumentation oder im Kauf-/Mietvertrag beschriebenen Funktionen) unverzüglich unter Angabe der ihm bekannten und für deren Erkennung zweckdienlichen Informationen an TachoEASY per Fax oder zu melden, soweit keine andere Form der Mängelrüge vereinbart ist. Er hat im Rahmen des Zumutbaren die Maßnahmen zu treffen, die eine Feststellung der Mängel und ihrer Ursachen erleichtern.

5 TachoEASY Software Lizenzvertrag ( ) Seite 2 (16) Andere als die in 4 (3) beschriebenen Mängel (so genannte "versteckte Mängel"), die innerhalb der Gewährleistungsfrist festgestellt werden, hat der Lizenznehmer nach dem unter 4 (3) beschrieben Verfahren unverzüglich nach Feststellung an TachoEASY zu melden. (17) Voraussetzung für Gewährleistungsansprüche ist die Reproduzierbarkeit oder Feststellbarkeit der Mängel. (18) Die Gewährleistungsansprüche des Lizenznehmers erstrecken sich nicht auf die Software, die der Lizenznehmer ändert oder die er nicht in der im Vertrag vereinbarten Systemumgebung einsetzt, es sei denn, der Lizenznehmer weist nach, dass diese Nutzung für den gemeldeten Mangel nicht ursächlich ist. (19) Die Gewährleistung gilt nicht für Software, die dem Lizenznehmer kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, zum Beispiel für Vorab- oder Testversionen. (20) Der Gewährleistung unterliegt die jeweils letzte, vom Lizenznehmer übernommene Version der Software. Eine neue Version ist vom Lizenznehmer zu übernehmen, wenn sie der Vermeidung oder Beseitigung von Mängeln dient. Zur Übernahme einer neuen Version ist der Lizenznehmer nicht verpflichtet, wenn ihm dies nicht zuzumuten ist, weil die neue Version wesentlich von den im Vertrag vereinbarten Festlegungen abweicht. Übernimmt der Lizenznehmer eine neue Version aus diesem Grunde nicht, bleiben anstelle der Nacherfüllung seine übrigen Rechte aus 4 (8) unberührt. (21) Ist die Verpflichtung von TachoEASY zur Mängelbehebung vertraglich nicht ausgeschlossen, kann TachoEASY den Mangel nach eigener Wahl durch unverzügliche Beseitigung, Umgehung oder Neulieferung beheben. Zur Mängelbehebung gehört auch die Lieferung einer ausgedruckten oder ausdruckbaren Korrekturanweisung für die Dokumentation, soweit dies erforderlich ist. Dem Lizenznehmer bleibt das Recht auf Minderung und Rücktritt nach den gesetzlichen Bestimmungen vorbehalten. (22) Schließt TachoEASY die Mängelbehebung nicht innerhalb angemessener Frist erfolgreich ab, kann der Lizenznehmer eine Nachfrist setzen. Nach Ablauf der Nachfrist kann der Lizenznehmer eine angemessene Herabsetzung der Vergütung oder Rücktritt vom Vertrag und bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen neben dem Rücktritt auch Schadenersatz verlangen. 5 Weiterentwicklungen (23) TachoEASY ist berechtigt, Aktualisierungen der Software nach eigenem Ermessen zu erstellen. Eine Verpflichtung, dem Lizenznehmer aktualisierte Versionen zur Verfügung zu stellen, besteht nicht. Dies trifft auch dann zu, wenn der Lizenznehmer einen separaten Vertrag zur Softwarepflege (Updatevertrag) abgeschlossen hat. 6 Haftung (24) TachoEASY übernimmt keine Haftung dafür, dass die Software den Anforderungen und Zwecken des Lizenznehmers genügt oder mit anderen von ihm ausgewählten Programmen zusammenarbeitet. Die Verantwortung für die richtige Auswahl und die Folgen der Benutzung der Software sowie für die damit beabsichtigten oder erzielten Ergebnisse trägt allein der Lizenznehmer. (25) Insbesondere wird keine Haftung für aus der Nutzung der Software entstehende Folgeschäden, entgangenen Gewinn oder entgangene Einsparungen übernommen. Der Haftungsausschluss bezieht sich auch auf behördliche Anordnungen, Ordnungswidrigkeits- und Strafverfahren gegen den Lizenznehmer, die direkt oder indirekt auf die Benutzung der Software zurückzuführen sind. (26) Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. (27) Im Falle eines Ausfalls von Systemen zur Bearbeitung und/oder Durchleitung von Anfragen zur Aktivierung oder Registrierung der Software sowie der Antwort auf diese Anfragen haftet TachoEASY für die Einschränkungen in der Nutzung der Software nur bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. 7 Schlussbestimmungen (28) Für alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Lizenznehmer und TachoEASY gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf (CISG). Gerichtsstand gegenüber Vollkaufleuten ist Neudörfl. (29) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Lizenzvertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Eine unwirksame Regelung haben die Parteien durch eine solche Regelung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt und wirksam ist. (30) Jegliche Änderungen, Ergänzungen, Nebenabreden oder die teilweise oder gesamte Aufhebung des Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für einen Schriftformverzicht. Neudörfl, 01. März 2007

EVB-IT Überlassung Typ A Seite 1 von 6

EVB-IT Überlassung Typ A Seite 1 von 6 EVB-IT Überlassung Typ A Seite 1 von 6 Ergänzende Vertragsbedingungen für die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung EVB-IT Überlassung Typ A 1 Gegenstand des Vertrages

Mehr

EVB-IT Kauf Seite 1 von 5

EVB-IT Kauf Seite 1 von 5 EVB-IT Kauf Seite 1 von 5 Ergänzende Vertragsbedingungen für den Kauf von Hardware EVB-IT Kauf 1 Art und Umfang der Lieferung 1.1 Der Auftragnehmer liefert die Produkte zu den Vereinbarungen im Vertrag.

Mehr

1.2 Dem Lizenznehmer ist bekannt, dass eine Nutzung der Lizenzsoftware technisch nur in Verbindung mit der Hardware von TEGRIS möglich ist.

1.2 Dem Lizenznehmer ist bekannt, dass eine Nutzung der Lizenzsoftware technisch nur in Verbindung mit der Hardware von TEGRIS möglich ist. LIZENZBEDINGUNGEN STREAMING / TELEMEDICINE SYSTEM Vorbemerkung Der Lizenznehmer plant den Einsatz des von der Maquet GmbH (im Folgenden: Maquet) entwickelten OP-Integrations-Systems TEGRIS in seinen Operationsräumen

Mehr

Supportbedingungen icas Software

Supportbedingungen icas Software Supportbedingungen icas Software flexible archiving iternity GmbH Bötzinger Straße 60 79111 Freiburg Germany fon +49 761-590 34-810 fax +49 761-590 34-859 sales@iternity.com www.iternity.com Support-Hotline:

Mehr

Software-Lizenzvertrag

Software-Lizenzvertrag Software-Lizenzvertrag abgeschlossen zwischen 1. Name:... Strasse:... PLZ / Ort:... /... Land:... Firmenbuchnummer:... Geb.Datum:... (im Folgenden kurz Lizenznehmer ) und 2. EFP Elektronik GmbH, Perlenstrasse

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand Juli 2010 Digital Request GmbH Gatower Str. 31a 13595 Berlin 1. Geltungsbereich Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen

Mehr

Campus-Lizenz. Zwischen. SciFace Software GmbH & Co. KG Technologiepark 11 D-33100 Paderborn - nachstehend Lizenzgeber genannt - und

Campus-Lizenz. Zwischen. SciFace Software GmbH & Co. KG Technologiepark 11 D-33100 Paderborn - nachstehend Lizenzgeber genannt - und /,=(1=9(575$* Campus-Lizenz Zwischen SciFace Software GmbH & Co. KG Technologiepark 11 D-33100 Paderborn - nachstehend Lizenzgeber genannt - und Universität Leipzig Augustusplatz 10-11 D-04109 Leipzig

Mehr

tacholog www.tachoeasy.com TachoEASY AG Pullach 9e 83059 Kolbermoor Software für das Datenmanagement des Digitalen Tachographen

tacholog www.tachoeasy.com TachoEASY AG Pullach 9e 83059 Kolbermoor Software für das Datenmanagement des Digitalen Tachographen tacholog Software für das Datenmanagement des Digitalen Tachographen TachoEASY AG Pullach 9e 83059 Kolbermoor Telefon : +49(8061) 9089-216 Telefax : +49(8061) 9089-222 E-Mail : info@tachoeasy.com www.tachoeasy.com

Mehr

EVB-IT Überlassung Typ B Seite 1 von 6

EVB-IT Überlassung Typ B Seite 1 von 6 EVB-IT Überlassung Typ B Seite 1 von 6 Ergänzende Vertragsbedingungen für die zeitlich befristete Überlassung von Standardsoftware EVB-IT Überlassung Typ B 1 Gegenstand des Vertrages Die nachstehenden

Mehr

Software für das Datenmanagement des Digitalen Tachographen

Software für das Datenmanagement des Digitalen Tachographen Software für das Datenmanagement des Digitalen Tachographen tacholog Software für das Datenmanagement des Digitalen Tachographen Datenmanagement - ganz einfach Aus den gesetzlichen Anforderungen zum Datenmanagement

Mehr

FAX NR.040/35018-199

FAX NR.040/35018-199 FAXBESTELLFORMULAR FAX NR.040/35018-199 An CorinaDunkel AgenturfürAudiovisueleKommunikation Warburgstrasse50 20354Hamburg Kaufpreis:Euro5.740,00 (zzgl.19% MwST) NachEingangIhrerBestelungsowiederrechtsverbindlichunterzeichneten

Mehr

Maintenance-Servicevertrag

Maintenance-Servicevertrag Um immer mit der aktuellsten Softwareversion arbeiten zu können, sowie Zugriff zu unseren Supportleistungen zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, diesen Maintenance-Servicevertrag abzuschließen. Maintenance-Servicevertrag

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grassfish Marketing Technologies GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grassfish Marketing Technologies GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grassfish Marketing Technologies GmbH 1. Allgemeine Bestimmungen 1.1. Grassfish Marketing Technologies GmbH (nachfolgend: Grassfish) bietet Leistungen auf dem Gebiet

Mehr

MINDJET-ENDNUTZERLIZENZVERTRAG FÜR DAS MINDMANAGER IMAGE PACK

MINDJET-ENDNUTZERLIZENZVERTRAG FÜR DAS MINDMANAGER IMAGE PACK Stand: September 2011 MINDJET-ENDNUTZERLIZENZVERTRAG FÜR DAS MINDMANAGER IMAGE PACK Diese Lizenzbedingungen sind ein Vertrag zwischen Ihnen und dem für Sie zuständigen Mindjet- Unternehmen. Bitte lesen

Mehr

Support- und Wartungsvertrag

Support- und Wartungsvertrag Support- und Wartungsvertrag Bei Fragen zur Installation, Konfiguration und Bedienung steht Ihnen unser Support gern zur Verfügung. Wir helfen Ihnen per E-Mail, Telefon und Remote Desktop (Fernwartung).

Mehr

Allgemeine Softwarebedingungen. MICADO AUTOMATION GmbH

Allgemeine Softwarebedingungen. MICADO AUTOMATION GmbH Seite: 1/6 Allgemeine Softwarebedingungen MICADO AUTOMATION GmbH 1 Vertragsgegenstand 1.1 Software Diese Softwarebedingungen gelten für Rechtsgeschäfte zwischen Unternehmen und zwar für die Lieferung von

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines 1.1. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von The-BIT Büro für IT

Mehr

StanForD Report. Softwarelizenz-Kaufvertrag mit Update-Vertrag

StanForD Report. Softwarelizenz-Kaufvertrag mit Update-Vertrag StanForD Report Softwarelizenz-Kaufvertrag mit Update-Vertrag Zwischen dem Lizenzgeber KWF Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.v. Ansprechpartner: Herr Dr. Hans-Ulrich Dietz, Tel. 06078-785-27

Mehr

Host-Providing-Vertrag

Host-Providing-Vertrag Host-Providing-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung

Mehr

SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE

SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE 1/5 SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE 1. VERTRAGSGEGENSTAND Vereinbarungsgegenstand ist die Einräumung des nachstehend unter Ziffer 2 des Vertrages aufgeführten Nutzungsrechtes an der

Mehr

Allgemeine Softwarebedingungen der ABM automation building messaging gmbh

Allgemeine Softwarebedingungen der ABM automation building messaging gmbh 1.) VERTRAGSGEGENSTAND 1.1) Software Diese Softwarebedingungen gelten für Rechtsgeschäfte zwischen dem Auftraggeber und der ABM automation building messaging gmbh auch kurz ABM systems genannt und zwar

Mehr

Lizenz- und Vertragsbedingungen für Software für ausschließlich gewerbliche Nutzung

Lizenz- und Vertragsbedingungen für Software für ausschließlich gewerbliche Nutzung Lizenz- und Vertragsbedingungen für Software für ausschließlich gewerbliche Nutzung Stand 03/2014 1. Der Käufer erklärt mit der Bestellung, spätestens aber mit dem Öffnen der Datenträgerverpackung oder

Mehr

Endnutzer-Lizenzvereinbarung (VERTRAG FÜR SOFTWARE-NUTZUNG)

Endnutzer-Lizenzvereinbarung (VERTRAG FÜR SOFTWARE-NUTZUNG) Endnutzer-Lizenzvereinbarung (VERTRAG FÜR SOFTWARE-NUTZUNG) DIESE ENDNUTZER-LIZENZVEREINBARUNG ( VERTRAG ) IST EIN RECHTLICH BINDENDER VERTRAG ZUR ÜBERLASSUNG UND NUTZUNG VON SOFTWARE DURCH DIE CARMEQ

Mehr

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG Stand Dezember 2011 1. Gegenstand der Lizenz 1.1 Gegenstand der Lizenz ist die dem Kunden auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma nudge GmbH (im Folgenden nudge genannt).

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma nudge GmbH (im Folgenden nudge genannt). Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma nudge GmbH (im Folgenden nudge genannt). 1. Geltung Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Vereinbarungen, die zwischen nudge und dem Kunden

Mehr

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der Website-Mietvertrag zwischen der Firma SCHOWEB-Design Andrea Bablitschky Kirchenweg 1 91738 Pfofeld Tel: 0 98 34 / 9 68 24 Fax: 0 98 34 / 9 68 25 Email: info@schoweb.de http://www.schoweb.de nachfolgend

Mehr

Rahmenvertrag für Softwarekaufverträge

Rahmenvertrag für Softwarekaufverträge Rahmenvertrag für Softwarekaufverträge zwischen der Landesbank Baden-Württemberg Am Hauptbahnhof 2 70173 Stuttgart nachfolgend Auftraggeber genannt und [Firma] [Adresse] nachfolgend Auftragnehmer genannt

Mehr

Wartungs Lizenz Vertrag

Wartungs Lizenz Vertrag Wartungs Lizenz Vertrag Version 8.0 / August 2014 Wartungs Lizenz Vertrag Folgendes Konzept für den HVS32 Software Support bieten wir an: Software Support : Für den Software Support haben wir eine besondere

Mehr

X-IT Online-Backup Vertrag

X-IT Online-Backup Vertrag 1 X-IT Online-Backup Vertrag Dieser Vertrag wird zwischen X-IT GmbH Rochelgasse 12 8020 Graz nachfolgend X-IT genannt und Firma: Ihr Name: Straße PLZ/Ort: Telefon: Telefax: Email: nachfolgend Kunde genannt

Mehr

Testo USB Treiber Windows XP, Vista und Windows 7. Anwendungshinweise

Testo USB Treiber Windows XP, Vista und Windows 7. Anwendungshinweise Testo USB Treiber Windows XP, Vista und Windows 7 Anwendungshinweise de 2 Allgemeine Hinweise Allgemeine Hinweise Lesen Sie dieses Dokument aufmerksam durch und machen Sie sich mit der Bedienung des Produkts

Mehr

Bestellung: ZA-ARC (Preisliste gültig ab 01.01.2010 zuzüglich MwSt.)

Bestellung: ZA-ARC (Preisliste gültig ab 01.01.2010 zuzüglich MwSt.) An SVG Rheinland eg BISS - Abteilung Moselring 11 56073 Koblenz DEUTSCHLAND Absenderangaben: (Bitte in Blockschrift ausfüllen) Firma: Name, Vorname: Funktion/Abteilung: Straße, Nr.: PLZ, Ort: Telefon,

Mehr

Teil 1. (3) Die Nutzungsrechte an der Boscube Software und an der Dokumentation werden in Teil 2 geregelt.

Teil 1. (3) Die Nutzungsrechte an der Boscube Software und an der Dokumentation werden in Teil 2 geregelt. der Blue On Shop GmbH, Reuchlinstraße 10. 10553 Berlin Stand 01.06.2010 (im Folgenden Blue On Shop) für die Vermietung von Boscubes oder anderen Kurzstreckenfunk Sendeeinheiten (im Folgenden Boscube) regelt

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Softwarewartung (Maintenance) I. Allgemeines 1) Die nachfolgenden Vertragsbedingungen von Open-Xchange für die Wartung von Software (AGB Wartung) finden in der jeweils

Mehr

AGB Datum 03.03.2014. 1. Allgemeines

AGB Datum 03.03.2014. 1. Allgemeines AGB Datum 03.03.2014 1. Allgemeines Für alle unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB). AGB des jeweiligen Geschäftspartners

Mehr

Mit der Installation von 'KOMPASS Digital Map' erklärt sich der Nutzer mit den Bestimmungen dieses Lizenzvertrages einverstanden.

Mit der Installation von 'KOMPASS Digital Map' erklärt sich der Nutzer mit den Bestimmungen dieses Lizenzvertrages einverstanden. Endbenutzerlizenzvertrag 'KOMPASS Digital Map' Endbenutzerlizenzvertrag für die Nutzung der kartographischen Datenbank 'KOMPASS Digital Map' der KOMPASS Karten Verlag als Lizenzgeber und jedem Nutzer als

Mehr

6\VWHPYRUDXVVHW]XQJHQ]XU,QVWDOODWLRQ. ab Pentium mit 133 MHz oder höher

6\VWHPYRUDXVVHW]XQJHQ]XU,QVWDOODWLRQ. ab Pentium mit 133 MHz oder höher +DQGEXFK zur PC-Kassensoftware (X&D6RIWŠ %DFNRIILFH.DSLWHO,QVWDOODWLRQ 6\VWHPYRUDXVVHW]XQJHQ]XU,QVWDOODWLRQ Prozessor RAM Festplatte Bildschirm Floppy Disk Anschluß parallel ab Pentium mit 133 MHz oder

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kfz-Sachverständigenbüro Mai

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kfz-Sachverständigenbüro Mai Tel.:0351/88922890 Fax:0351/88922891 Gutachten für Kasko- und Haftpflichtschäden Kurzgutachten zur Kleinschadenabwicklung Lackgutachten mit Schichtdickenbestimmung Allgemeine Geschäftsbedingungen Kfz-Sachverständigenbüro

Mehr

der Auftragnehmer Büro-Service Scriptomed Steven, Kaiserstr. 13, 42781 Haan.

der Auftragnehmer Büro-Service Scriptomed Steven, Kaiserstr. 13, 42781 Haan. Vertragspartner Partner dieses Vertrages sind der Auftraggeber und der Auftragnehmer Büro-Service Scriptomed Steven, Kaiserstr. 13, 42781 Haan. Bedient sich eine Partei bei der Durchführung dieses Vertrages

Mehr

AGB für Aufträge bis zu 50.000 Nettoauftragswert. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50.

AGB für Aufträge bis zu 50.000 Nettoauftragswert. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50. Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50.000,00 1. Geltungsbereich 1.1. Diese Lieferbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder abweichende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH SKSC AGBs.docx RiR 01.01.2011 S. 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH (im Folgenden kurz SKSC genannt) 1. Geltungsbereich Für alle Angebote, Bestellungen, Lieferungen

Mehr

Geschäftsbedingungen. Verkaufsbedingungen

Geschäftsbedingungen. Verkaufsbedingungen Verkaufsbedingungen Grundsatz Preise Lieferbedingungen Beanstandungen Es gelten nur unsere Verkaufsbedingungen. Einkaufsund Zahlungsbedingungen des Käufers werden nicht anerkannt, es sei denn, es würden

Mehr

Web-Site-Wartungsvertrag

Web-Site-Wartungsvertrag Web-Site-Wartungsvertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Pflege

Mehr

Endbenutzer-Lizenzvertrag ( EULA )

Endbenutzer-Lizenzvertrag ( EULA ) Endbenutzer-Lizenzvertrag ( EULA ) Letzte Änderung: 13.08.2013 WICHTIGE HINWEISE: BITTE LESEN SIE DIE NACHFOLGENDEN BEDINGUNGEN SORGFÄLTIG, BEVOR SIE DIE INSTALLATION DES PROGRAMMES REVANTAGE FORTSETZEN!

Mehr

Abhängig vom Software-Typ stellt TraceTronic folgende Lizenzarten zur Verfügung:

Abhängig vom Software-Typ stellt TraceTronic folgende Lizenzarten zur Verfügung: Software-Lizenzbedingungen Durch die Installation, das Kopieren oder eine anderweitige Nutzung der Software von TraceTronic, erklärt sich der Lizenznehmer (nachfolgend Kunde genannt) mit den nachfolgenden

Mehr

Servicevertrag für A-Plan

Servicevertrag für A-Plan Servicevertrag für A-Plan braintool software gmbh Version 1.1 vom 01.01.2010 Inhaltsverzeichnis 1 Vertragliche Grundlagen... 3 1.1 Präambel... 3 1.2 Übertragung von Rechten und Pflichten... 3 2 Inhalt

Mehr

Webhosting Service-Vertrag

Webhosting Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Cloud-Service und während kostenloser

Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Cloud-Service und während kostenloser Allgemeine Geschäftsbedingungen für den askdante Cloud- Service und für die Nutzung von askdante innerhalb kostenloser Testzeiträume Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Cloud-Service

Mehr

DIENSTLEISTUNGS VERTRAG

DIENSTLEISTUNGS VERTRAG Allgemeines DIENSTLEISTUNGS VERTRAG zwischen Kunde (Auftraggeber) und BAT Bischoff Analysentechnik GmbH Taunusstr. 27 61267 Neu Anspach Seite 1 Leistungsübersicht Seite ALLGEMEINES 1 Leistungsübersicht

Mehr

Joomla Einsteiger-Schulungs-Vertrag

Joomla Einsteiger-Schulungs-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Sie können diese AGB auch als PDF-Version herunterladen. 1. Geltungsbereich 1.1 Die Internetseite www.zmarta.de wird von der Freedom Finance GmbH betrieben. Zmarta ist eine

Mehr

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH Stand Juni 2008 1. Gegenstand der Lizenz 1.1 Gegenstand der Lizenz ist die dem Kunden auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Lieferungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) 1. Geltungsbereich/Eigentumsvorbehalt 2. Lieferungen/Leistungen/Zahlungen 3. Gewährleistungen/Garantie

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) 1. Geltungsbereich/Eigentumsvorbehalt 2. Lieferungen/Leistungen/Zahlungen 3. Gewährleistungen/Garantie Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) der CAD-Architektur Friedl/Grewe GbR (vertreten durch die geschäftsführenden Gesellschafter Dipl. oec. Bruno Friedl und Dipl.-Ing. Sabine Grewe, im Folgenden CAD-Architektur

Mehr

Systemwartungsvertrag

Systemwartungsvertrag Systemwartungsvertrag Goldstein-IT Uwe Goldstein Waldbadstr. 38 33803 Steinhagen als Systemhaus und als Anwender schließen folgenden Vertrag 1 Vertragsgegenstand I. Das Systemhaus übernimmt für den Anwender

Mehr

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB) des Computer-Service Ing.-Büro Burkhard Bohm

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB) des Computer-Service Ing.-Büro Burkhard Bohm Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB) des Computer-Service Ing.-Büro Burkhard Bohm 1. Allgemeines Es gelten ausschließlich unsere Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen (nachfolgend immer

Mehr

Lizenzvertrag. - VR-NetWorld Software -

Lizenzvertrag. - VR-NetWorld Software - 1/6 Lizenzvertrag - VR-NetWorld Software - zwischen der Raiffeisenbank Biebergrund-Petersberg eg Im Heiligengarten 3 36100 Petersberg Name des Kunden Strasse PLZ, Ort IBAN zur Abrechnung - nachstehend

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines Geltung der Bedingungen Für Kommunikation zwischen der Next Generation Mobility GmbH & Co. KG NGM und dem Unternehmen, die fleetster betrifft, genügt E-Mail

Mehr

Lizenzvertrag VR-NetWorld Software

Lizenzvertrag VR-NetWorld Software Lizenzvertrag VR-NetWorld Software zwischen der und Name und Anschrift der Bank Raiffeisenbank eg Burgstr. 28-30 34466 Wolfhagen Name und Anschrift des Kunden (Nutzer) Kundennummer (wird von der Bank ausgefüllt)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen der. 1 Vertragsgrundlagen/Allgemeines. 2 Leistungsumfang

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen der. 1 Vertragsgrundlagen/Allgemeines. 2 Leistungsumfang Allgemeine Geschäftsbedingungen der 1 Vertragsgrundlagen/Allgemeines Angebote, Lieferungen und Leistungen von erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Spätestens mit der Entgegennahme

Mehr

Lizenzbedingungen VR-NetWorld Software

Lizenzbedingungen VR-NetWorld Software Lizenzbedingungen VR-NetWorld Software 1. URHEBERRECHTSSCHUTZ Die VR-NetWorld Software (Programm) sowie das elektronische Handbuch (Online-Hilfe und PDF- Dokument) sind urheberrechtlich geschützt. Alle

Mehr

NOKIA EINGESCHRÄNKTE HERSTELLERGARANTIE FÜR NOKIA MIT WINDOWS PHONE

NOKIA EINGESCHRÄNKTE HERSTELLERGARANTIE FÜR NOKIA MIT WINDOWS PHONE NOKIA EINGESCHRÄNKTE HERSTELLERGARANTIE FÜR NOKIA MIT WINDOWS PHONE HINWEIS! Diese Eingeschränkte Herstellergarantie ( Garantie ) gilt nur für autorisierte Nokia Produkte mit Windows Phone, die von durch

Mehr

WARTUNGSVERTRAG. CAD+T Consulting GmbH Gewerbepark 16 A-4052 Ansfelden im Folgenden CAD+T

WARTUNGSVERTRAG. CAD+T Consulting GmbH Gewerbepark 16 A-4052 Ansfelden im Folgenden CAD+T WARTUNGSVERTRAG CAD+T Consulting GmbH Gewerbepark 16 A-4052 Ansfelden im Folgenden CAD+T 1. Gegenstand des Vertrages Gegenstand dieses Wartungsvertrages ist das erworbene Softwarepaket CAD+T Module und

Mehr

Bedingungen Software-Pflegevertrag der Software inspect

Bedingungen Software-Pflegevertrag der Software inspect Kalicom Kassensysteme GmbH Tel.: 0231 92 71 57-0 Zum Lonnenhohl 38 Fax: 0231 92 71 57-6 44319 Dortmund www.kalicom.de Mail: info@kalicom.de Bedingungen Software-Pflegevertrag der Software inspect 1. Vertragliche

Mehr

CMS Update-Service-Vertrag

CMS Update-Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen MAD Mobile Application Development GmbH Leutragraben 1-07743 Jena Tel: +49 3641 310 75 80 Fax: +49 3641 5733301 email: info@mad-mobile.de http://www.mad-mobile.de Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen

Mehr

Softwarelizenzvertrag der PSE Solutions GmbH

Softwarelizenzvertrag der PSE Solutions GmbH Softwarelizenzvertrag der PSE Solutions GmbH 1. Allgemeines 1. 1. Dieser Lizenzvertrag ist ein rechtsgültiger Vertrag zwischen der PSE Solutions GmbH (nachfolgend: Lizenzgeberin) und ihren Kunden (nachfolgend:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop der, Geschäftsführer:,

Mehr

Muster-Werkvertrag. Zwischen (Firma) (Adresse) - im folgenden Auftraggeber genannt- und. Martin Mustermann Musterstrasse 1, PLZ Musterstadt

Muster-Werkvertrag. Zwischen (Firma) (Adresse) - im folgenden Auftraggeber genannt- und. Martin Mustermann Musterstrasse 1, PLZ Musterstadt Muster-Werkvertrag Zwischen (Firma) (Adresse) - im folgenden Auftraggeber genannt- und Martin Mustermann Musterstrasse 1, PLZ Musterstadt - im folgenden Auftragnehmer genannt- wird folgender Vertrag geschlossen:

Mehr

Website- Wartungsvertrag

Website- Wartungsvertrag Website- Wartungsvertrag Zwischen Beckesch.DE Dirk Beckesch Nösnerland 28 51674 Wiehl Telefon: +49 30 46607331 Telefax: +49 30 46607339 - im Folgenden Anbieter genannt - und - im Folgenden Kunde genannt

Mehr

Vertrag über den Kauf von Hardware und die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung

Vertrag über den Kauf von Hardware und die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung EVB-IT Kaufvertrag Seite 1 von 6 Vertrag über den Kauf von Hardware und die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung Zwischen im Folgenden Auftraggeber genannt und im

Mehr

Wartungs- und Supportvertrag. zwischen der. und. (nachfolgend: Kunde) 1. Vertragsgegenstand

Wartungs- und Supportvertrag. zwischen der. und. (nachfolgend: Kunde) 1. Vertragsgegenstand Wartungs- und Supportvertrag zwischen der ionas OHG (nachfolgend: ionas) und (nachfolgend: Kunde) 1. Vertragsgegenstand 1.1 Gegenstand dieses Wartungs- und Supportvertrages sind die Wartung eines ionas-servers

Mehr

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin Rahmenmietvertrag zwischen perpedalo Velomarketing & Event Inhaber: Johannes Wittig Leuchterstr. 160 51069 Köln im Folgenden Vermieterin Name, Vorname: und Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Telefon: Email-Adresse:

Mehr

Suntool(TM) Programm-Lizenz Business Deutschland

Suntool(TM) Programm-Lizenz Business Deutschland Suntool(TM) Programm-Lizenz Business Deutschland SolarWorld AG Martin-Luther-King-Straße 24 53175 Bonn fortan: SolarWorld Inkrafttreten Wenn Sie die Software Suntool(TM) (fortan: PROGRAMM) nutzen möchten,

Mehr

Bluetooth-Kopplung. Benutzerhandbuch

Bluetooth-Kopplung. Benutzerhandbuch Bluetooth-Kopplung Benutzerhandbuch Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Microsoft, Windows und Windows Vista sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA. Bluetooth

Mehr

Webspace-Einrichtungs-Service-Vertrag

Webspace-Einrichtungs-Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Veranstaltungsauftrag

Veranstaltungsauftrag Wissenswertes Veranstaltungsauftrag Perfekt zum Aperitif MENÜ I MENÜ II MENÜ III MENÜ IV MENÜ V Vegetarisch APERITIF WEINEMPFEHLUNG WEINEMPFEHLUNG ZUSATZLEISTUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen - Restaurant

Mehr

Software Miet- und Wartungsvertrag

Software Miet- und Wartungsvertrag Software Miet- und Wartungsvertrag ROSSMANITH Zwischen der Rossmanith GmbH, Göppingen, als Servicegeber und der, als Auftraggeber wird folgender Vertrag geschlossen: 1: Vertragsgegenstand Der Servicegeber

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB )

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) CB-Webhosting.de ist ein Projekt von Computer Becker Computer Becker Inh. Simon Becker Haupstr. 26 a 35288 Wohratal-Halsdorf Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

c) Das Trikot wird im Rahmen einer Auktion mit vorbestimmter Annahmefrist (Angebotsdauer) auf der Website www.wilovebvb.de (Website) angeboten.

c) Das Trikot wird im Rahmen einer Auktion mit vorbestimmter Annahmefrist (Angebotsdauer) auf der Website www.wilovebvb.de (Website) angeboten. Teilnahmebedingungen und Datenschutz Diese Bestimmungen geltend ergänzend zu den allgemeinen Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen auf www.wilo.com. 1. Inhalt und Umfang der Auktion a) Verantwortlicher

Mehr

KAUFRECHT HAFTUNG FÜR MÄNGELANSPRÜCHE PRAXISTIPPS FÜR DEN GEBRAUCHTWAGENHÄNDLER

KAUFRECHT HAFTUNG FÜR MÄNGELANSPRÜCHE PRAXISTIPPS FÜR DEN GEBRAUCHTWAGENHÄNDLER MERKBLATT Recht und Steuern KAUFRECHT HAFTUNG FÜR MÄNGELANSPRÜCHE PRAXISTIPPS FÜR DEN GEBRAUCHTWAGENHÄNDLER Einen Überblick über die Rechte und Pflichten des Verkäufers beim Gebrauchtwagenhandel gibt das

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) März 2012 1. Geltungs- und Anwendungsbereich 1.1 Diese AGB gelten für die von

Mehr

Teil I: SOFTWARE-LIZENZ

Teil I: SOFTWARE-LIZENZ Teil I: SOFTWARE-LIZENZ Sie haben ein Produkt erworben, das aus unserer Sicht höchsten Ansprüchen an Qualität und Güte genügt. Dennoch sind wir verpflichtet, aus juristischen Gründen darauf hinzuweisen,

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Übersetzungsbüro Translation 24 Inhaber Mag. Eva Kainbacher, im Folgenden Auftragnehmer (AN) genannt ERSTENS: Honorar / Mindesthonorar Die Honorare für Übersetzungen bestimmen

Mehr

INSPEKTIONSVERTRAG FÜR USV-ANLAGEN TYP-C. Zwischen. ONLINE USV-Systeme AG Dreimühlenstrasse 4 80469 München. nachfolgend ONLINE genannt.

INSPEKTIONSVERTRAG FÜR USV-ANLAGEN TYP-C. Zwischen. ONLINE USV-Systeme AG Dreimühlenstrasse 4 80469 München. nachfolgend ONLINE genannt. INSPEKTIONSVERTRAG FÜR USV-ANLAGEN TYP-C Zwischen ONLINE USV-Systeme AG nachfolgend ONLINE genannt und nachfolgend Betreiber genannt 1. Allgemeines 1.1 Dieser Vertrag regelt die Betreuung und Inspektion

Mehr

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien Nutzungsbestimmungen Online Exportgarantien November 2013 1 Allgemeines Zwischen der Oesterreichischen Kontrollbank Aktiengesellschaft (nachfolgend "OeKB") und dem Vertragspartner gelten die Allgemeinen

Mehr

Sage Archiv-Vertrag Vertragsabschluss im Rahmen des Sage Lohn XL Updates

Sage Archiv-Vertrag Vertragsabschluss im Rahmen des Sage Lohn XL Updates Sage Archiv-Vertrag Vertragsabschluss im Rahmen des Sage Lohn XL Updates 1. Vertragsgegenstand/Kosten Mit Bestellung erwirbt der Kunde kostenpflichtig ein nicht ausschließliches, zeitlich auf die Laufzeit

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. ApproLogic GmbH. Version 1.0 Stand März 2008

Allgemeine Geschäftsbedingungen. ApproLogic GmbH. Version 1.0 Stand März 2008 Allgemeine Geschäftsbedingungen ApproLogic GmbH Version 1.0 Stand März 2008 1 Geltungsbereich Die nachstehenden Bedingungen gelten für die Nutzung von Softwareprodukten und Softwarelösungen (die Software

Mehr

AGB der Inacu Solutions GmbH

AGB der Inacu Solutions GmbH AGB der Inacu Solutions GmbH Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Nutzung des BankITX Informationssystems der Inacu Solutions GmbH. 1 Vertragsgegenstand (1) Die Inacu Solutions

Mehr

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software zwischen der elead GmbH, Mierendorffstr. 4, 64625 Bensheim, vertreten durch den Geschäftsführer Benjamin Heigert (nachfolgend ELEAD genannt)

Mehr

Durch die Nutzung dieses Internetangebots erkennen Sie die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen an:

Durch die Nutzung dieses Internetangebots erkennen Sie die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen an: Allgemeine Geschäftsbedingungen Durch die Nutzung dieses Internetangebots erkennen Sie die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen an: 1. Allgemeines, Geltungsbereich 1.1 Gegenstand der nachfolgenden

Mehr

1.1 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, die folgenden Bedingungen.

1.1 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, die folgenden Bedingungen. Visa & Business Services Christine Orth Zeil 18a D-65719 Hofheim E-Mail: info@visa-business-services.com www.visa-business-services.com Tel. 06192-203872 Fax 06192-203871 Mobil 0170-9985511 Allgemeine

Mehr

Informationen gemäß Dienstleistungs- Informationspflichten-Verordnung

Informationen gemäß Dienstleistungs- Informationspflichten-Verordnung Informationen gemäß Dienstleistungs- Informationspflichten-Verordnung Doreen Fleischer Beruf: Diplom-Fachübersetzerin (FH) Sprachen & Dienstleistungen Muttersprache Deutsch Sprachkombinationen: Englisch

Mehr

Vertrag Server up2date (Wartungsvertrag für Serversoftware)

Vertrag Server up2date (Wartungsvertrag für Serversoftware) Vertrag Server up2date (Wartungsvertrag für Serversoftware) Vertragsnummer zwischen Name, Vorname/Firma Zusatz Straße, Hs.-Nr. PLZ, Ort Telefonnummer Telefaxnummer E-Mail im nachfolgenden Auftraggeber

Mehr

WEB - PFLEGE - VERTRAG

WEB - PFLEGE - VERTRAG WEB - PFLEGE - VERTRAG zwischen Erk@nn Webseiten und Mediendesign im Folgenden Anbieter genannt und Name... Firma... Adresse... im Folgenden Kunde genannt wird folgender Website-Pflege-Vertrag geschlossen:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Unsere Leistung wird nur aufgrund der nachfolgenden Bedingungen erbracht. Dies gilt auch, wenn im Einzelfall nicht gesondert auf die AGB Bezug genommen wird. Sie gelten

Mehr

Allgemeine Lizenz- und Vertragsbedingungen für Standardsoftware der OeKB Business Services GmbH Fassung November 2012

Allgemeine Lizenz- und Vertragsbedingungen für Standardsoftware der OeKB Business Services GmbH Fassung November 2012 Allgemeine Lizenz- und Vertragsbedingungen für Standardsoftware der OeKB Business Services GmbH Fassung November 2012 Präambel Die OeKB Business Services GmbH (nachfolgend "OeKB-BS") liefert und überlässt

Mehr

Vertrag über die Wartung von Hardware und Software Beschaffungshandbuch Wartungsvertrag

Vertrag über die Wartung von Hardware und Software Beschaffungshandbuch Wartungsvertrag Vertrag über die Wartung von Hardware und Software Beschaffungshandbuch Wartungsvertrag Vertragsparteien Dieser Vertrag über die Wartung von Hardware und/oder Software, nachfolgend auch IT- Komponenten

Mehr