Buchungsanleitung dynamic. Tagesbestpreise für Bahn & Hotel Flug & Hotel Hotel only

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Buchungsanleitung dynamic. Tagesbestpreise für Bahn & Hotel Flug & Hotel Hotel only"

Transkript

1 Buchungsanleitung dynamic Tagesbestpreise für Bahn & Hotel Flug & Hotel Hotel only

2 Login Einstieg via TOUR ONLINE erfolgt über die bestehende Eingangszeile Einstieg via CETS erfolgt über den Menüpunkt Links Bahn & Hotel Nebst den bestehenden RIT-Tarifen inkl. dem Billett ab Wohnort zu Fixpreisen stehen neu Tagesbestpreise gültig ab dem Einsteigebahnhof in den internationalen Zug der beliebtesten internationalen Bahnverbindungen nach Frankreich und Grossbritannien zur Verfügung. Bahn & Hotel Pauschalen zu Tagesbestpreisen können maximal bis 4 Tage vor Abreise gebucht werden. 1. TIPP: 1. Beim Departure Feld muss Abgangsbahnhof ausgewählt werden. 1. Zeiteinschränkung zwingend über Time. Ohne Zeiteinschränkung werden automatisch die frühsten fünf Verbindungen angezeigt. direct only Button für Verbindungen ohne umzusteigen. HINWEIS: Klassenkombination 1./ Klasse sind nicht möglich. 2

3 Hotelsearch möglich / Schnelle und einfache Suche nach spezifischem Hotelnamen. Ausführliche Hotelinfos mit Adresse, Beschrieb, Bilder, Kartenausschnitt etc. 3. select-hotel (Vertragshotels aus den Katalogen) sind mit dem railtour Frantour Logo gekennzeichnet. Diese werden entsprechend dem select-kommissionsmodell vergütet. 4. TripAdvisor-Ratings mit unabhängigen Hotelbewertungen und Erfahrungsberichten sind abrufbar. 5. Über Google Maps können Hotels aus dem Exclusively Hotelportal nach Stadtteilen (Districts) gefiltert werden. HINWEIS: 6. Der Preis bezieht sich immer auf den Aufenthalt für alle Personen inkl. günstigster Bahnfahrt in der gewählten Klasse. 7. Bei select-hotels zusätzliche Infos (Hinweise, wie Renovationsarbeiten, ½ Flasche Wein pro Aufenthalt inkl. etc.) 3

4 1. 3. ÖV-Tickets sind als Zusatzleistung buchbar. Alle weiteren Zusatzleistungen können telefonisch oder per Sernote angefragt werden. 1. Suchfunktion nach Produktename/Leistung Ergänzende Infos für Zusatzleistungen HINWEIS: 3. Es erscheint der günstigste Preis für alle Teilnehmer von diesem Produkt. Bei Doppelklick auf die Leistung, weitere Auswahl möglich. 3. 4

5 Bei den Tagesbestpreisen werden nur verfügbare Tarife und Verbindungen angezeigt. Die Bahntickets gelten ab dem Einsteigeort und können maximal 3 Monate im Voraus gebucht werden. Annullationskosten werden pro Verbindung angezeigt. Sie gelten sofort nach Buchungsabschluss. Bei RIT-Tarifen erscheint die Info, dass diese ab dem Wohnort gültig sind. TIPP: Tagesbestpreis-Tarife sind mit einem 5-stelligen Bahnhofcode gekennzeichnet. RIT-Tarife sind mit einem 3-stelligen Bahnhofcode gekennzeichnet. HINWEIS: 3. P kennzeichnet Tarife und Strecken, für welche pdf-tickets ausgestellt werden können. Per i-button oder mouse-over werden die Annullationskosten pro Verbindung angezeigt. 5

6 HINWEIS: Selektion der Hinfahrt auf der linken Spalte. Selektion der Rückfahrt auf der rechten Spalte. Grün hinterlegte Tarife sind für Hin- und Rückreise kombinierbar. Tarifkombinationen von RIT-Tarifen und Tagesbestpreisen sind nicht möglich. 6

7 Voucher-Button (oben rechts) gibt es nicht mehr, da alle Unterlagen per Autofulfillment d. h. per Mail sofort an das Reisebüro verschickt werden. Für Buchungen mit der Bahn muss bei der Erfassung der Kundenangaben zwingend das Geburtsdatum angegeben werden. HINWEIS: 3. Bei Check wird der Totalpreis aller Leistungen berechnet (siehe oben). 4. Für die Bearbeitung und den Versand der Zusatzleistungen werden pro Auftrag Fr erhoben. (Infolge eines technischen Problems werden hier 20.- Fr. angezeigt, beim Abschluss verändert sich jedoch der Preis wieder.) 5. Annullationskosten/Änderungsspesen werden bei Tagesbestpreis Bahn und Portalhotels speziell ausgewiesen. Für Select Leistungen gelten die railtour Frantour AGB s. Bei Doppelklick auf die Hotelzeile kann vor Buchungsabschluss das Hotel noch geändert werden. Mit Doppelklick auf die Versicherungszeile kann die Versicherung ausgebucht werden. 7

8 1. 1. Pop-Up Please Confirm erscheint bei Accommodation/Rail immer. Bitte lesen Sie aufmerksam die Buchungsbedingungen (Änderungs- und Stornierungsfristen) der einzelnen Leistungen durch. Diese treten sofort nach Buchungsabschluss in Kraft. Bestätigen Sie dies mit dem OK -Button. 8

9 /3. Nach Abschluss der Buchung erhalten Sie die Reiseunterlagen per Mail zugestellt. Reiseprogramm, Hotelvoucher, Rechnung und Bahntickets zu Tagesbestpreisen erscheinen als PDF-Anhang. Diese müssen zwingend auf weisses A4-Papier ausgedruckt werden. Beispiel e-ticket zu Tagesbestpreis Metrokarten sowie RIT-Bahntickets werden weiterhin per Post zugestellt. Die restlichen Reisedokumente erhalten Sie per . HINWEIS: Änderungen und Stornierungen melden Sie bitte telefonisch oder per Sernote beim dynamic Pool. 9

10 Flug & Hotel Das Reiseprogramm gilt als e-ticket / Bestätigung für den Flug. Die Neuerungen betreffend dem Hotelteil sowie Zusatzleistungen können dem Abschnitt Bahn & Hotel (Seite 3/4) entnommen werden. Hotel only Die Neuerungen beschränken sich auf den Hotelteil sowie Zusatzleistungen, auf welche bereits im Abschnitt Bahn & Hotel (Seite 3/4) eingegangen wurde. Für Fragen zur allgemeinen Bedienung steht Ihnen unser dynamic Reservationspool oder Helpdesk während der Büroöffnungszeiten zur Verfügung. dynamic Kontakte & Infos Pool: Helpdesk:

Anleitung TourOnline Select - Kuoni Citytrips - Dynamic

Anleitung TourOnline Select - Kuoni Citytrips - Dynamic Anleitung TourOnline Select - Kuoni Citytrips - Dynamic Seite 3 Seite 10 Seite 16 Seite 1 von 30 Inhalt 1. Select Ablauf - Katalogangebot... 3 1.1 Einstieg / Suchmaske... 4 1.2 Flugmaske... 5 1.3 Hotelauswahl...

Mehr

Buchungsanleitung Tour Online

Buchungsanleitung Tour Online Buchungsanleitung Tour Online Katalog und Panoramazüge / Hotels und Bahnreisen von Switzerland Travel Centre AG So buchen Sie neu in weniger als 30 Sekunden Bahnreisen und Hotels in der! Wählen Sie STC

Mehr

Buchungsanleitung Tour Online

Buchungsanleitung Tour Online Seite 1 von 17 Buchungsanleitung Tour Online Kataloge Panoramareisen und Hotels von Switzerland Travel Centre AG So buchen Sie einfach und schnell Bahnreisen und Hotels in der! Wählen Sie STC unter Vendor

Mehr

Quick Reference TOUR ONLINE EASY - AJAX. helpdesk@frantour.ch 1

Quick Reference TOUR ONLINE EASY - AJAX. helpdesk@frantour.ch 1 Quick Reference TOUR ONLINE EASY - AJAX helpdesk@frantour.ch 1 Einstiegsmaske Obligatorische Eingaben für Reisen mit der Bahn: From Date : Startdatum im Hotel Duration : Aufenthaltsdauer; Anzahl Nächte

Mehr

Dokumentation. Buchungsanleitung MySabre+merlin

Dokumentation. Buchungsanleitung MySabre+merlin Buchungsanleitung MySabre+merlin Stand: 12. März 2009 Inhalt 1 Vorbemerkungen...4 2 Einbuchung...5 2.1 SMILE Tarif...5 2.1.1 Buchung des SMILE Tarifs...5 2.1.2 Flugumbuchung im SMILE Tarif...10 2.2 FLEX

Mehr

Release Note: 2015.02 Agent

Release Note: 2015.02 Agent Inhalt ALLGEMEIN...2 I. Abschaltung Verschlüsselungsverfahren SSLv3... 2 II. Filterfunktion für Dropdownboxen... 3 III. Genehmigungsmails ohne Kalenderanhang... 4 IV. Anzeige Anrede... 5 FLUG...6 I. Hinzubuchen

Mehr

Neu bei AERHOTELS. AERHOTELS hat weiterentwickelt.

Neu bei AERHOTELS. AERHOTELS hat weiterentwickelt. AERHOTELS hat weiterentwickelt. Neu bei AERHOTELS 1. Kreditkartenzahlung jetzt online möglich die Belastung der CC erfolgt sofort nach Buchungsabschluss das CC-Transaktionsentgelt wird der CC belastet

Mehr

Aktualisierung der Daten/Flugzeiten im Kunden Login auf urlaubstransfers.de

Aktualisierung der Daten/Flugzeiten im Kunden Login auf urlaubstransfers.de Durch den neuen Reiter Transfer können Sie nun auch in Bistro Portal schnell und unkompliziert den passenden Transfer für Ihre Kunden buchen. Es spielt keine Rolle, bei welchem Veranstalter Sie die anderen

Mehr

QUICK REFERENCE. Bei Fragen oder Problemen sind wir gerne für Sie da

QUICK REFERENCE. Bei Fragen oder Problemen sind wir gerne für Sie da QUICK REFERENCE Bei Fragen oder Problemen sind wir gerne für Sie da Sie erreichen uns wie folgt: Telefon: 061 325 79 27 Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr oder per Mail an: support@fti.ch Seite

Mehr

DynaPack ONLINE II die perfekte Zauberformel für das Internet

DynaPack ONLINE II die perfekte Zauberformel für das Internet DynaPack ONLINE II die perfekte Zauberformel für das Internet Städtereisen nach Mass mit Flug, Zug, Hotel und Extraleistungen werden von unserem Programm dynamisch zusammengestellt, berechnet und gebucht

Mehr

World of TUI Golf Tee Time Reservation System. Zugang zum System:

World of TUI Golf Tee Time Reservation System. Zugang zum System: World of TUI Golf Tee Time Reservation System Zugang zum System: Der Login für TUI und airtours Agenturen erfolgt über www.tui-golf.de, anschließend klicken Sie bitte auf Startzeitenreservierung. Hier

Mehr

Änderungen in Version 11. Kundenmaske 1. Weinmaske 2

Änderungen in Version 11. Kundenmaske 1. Weinmaske 2 Änderungen in Version 11 Kundenmaske 1 Anrede und Briefanrede 1 Reservierungen anzeigen 1 Sonderpreise bearbeiten 1 Adresse in Google Maps anzeigen 2 Bemerkung vorhanden 2 Weinmaske 2 Sortierung Suchfenster

Mehr

Aktualisierung der Daten/Flugzeiten im Kunden Login auf urlaubstransfers.de

Aktualisierung der Daten/Flugzeiten im Kunden Login auf urlaubstransfers.de Durch den neuen Reiter Transfer können Sie nun auch in Bistro Portal schnell und unkompliziert den passenden Transfer für Ihre Kunden buchen. Es spielt keine Rolle, bei welchem Veranstalter Sie die anderen

Mehr

Buchungsanleitung TOMA

Buchungsanleitung TOMA Buchungsanleitung TOMA Inhaltsverzeichnis Einleitung......................................................3 Verfügbare Aktions- und Anforderungscodes..........................4 Schritt 1: Ausfüllen der

Mehr

Quick Guide. zur Nutzung des Online Buchungssystems. Enterprise Online - Cytric. für Geschäftsreisen. Stand Dezember 2009

Quick Guide. zur Nutzung des Online Buchungssystems. Enterprise Online - Cytric. für Geschäftsreisen. Stand Dezember 2009 Quick Guide zur Nutzung des Online Buchungssystems Enterprise Online - Cytric für Geschäftsreisen Stand Dezember 2009 Anmeldung Startseite Rufen Sie Ihr Buchungssystem unter dem Ihnen bekannten Link auf

Mehr

Die App onesto2go Ihr mobiler Zugriff auf OBT

Die App onesto2go Ihr mobiler Zugriff auf OBT Die App onesto2go Ihr mobiler Zugriff auf OBT Inhalt Ihre Vorteile Funktionsumfang der App Aktivierungsprozess Schritt-für-Schritt-Bedienungsanleitung Nutzen Sie als Reisender die Vorteile von OBT jetzt

Mehr

WWW.DFDSAGENT.DE DIE EINFACHE BUCHUNGSHILFE FÜR REISEBÜROS! IHRE VORTEILE DER BUCHUNG ÜBER WWW.DFDSAGENT.DE ANMELDUNG HAUPTMENÜ WWW. DFDSAGENT.

WWW.DFDSAGENT.DE DIE EINFACHE BUCHUNGSHILFE FÜR REISEBÜROS! IHRE VORTEILE DER BUCHUNG ÜBER WWW.DFDSAGENT.DE ANMELDUNG HAUPTMENÜ WWW. DFDSAGENT. WWW.DFDSAGENT.DE DIE EINFACHE BUCHUNGSHILFE FÜR REISEBÜROS! IHRE VORTEILE DER BUCHUNG ÜBER WWW.DFDSAGENT.DE Attraktive Provisionsausschüttung sichern Ohne CRS-Terminal arbeiten Fährpassagen, MiniCruises

Mehr

wochenbettbetreuung.ch V E R S I O N 1. 0. 1 V O M 1 5. 0 2. 2 0 1 5

wochenbettbetreuung.ch V E R S I O N 1. 0. 1 V O M 1 5. 0 2. 2 0 1 5 wochenbettbetreuung.ch ANLEITUNG FÜR DIE NEUE WEBSITE VON WOCHENBET TBETREUUNG.CH V E R S I O N 1. 0. 1 V O M 1 5. 0 2. 2 0 1 5 Inhalt 1. Grundsätzliches 2. Registrierung (Login erstellen) 3. Passwort

Mehr

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN Willkommen auf der Wiesn! O zapft is! Das Oktoberfest ist viel mehr als ein normales Volksfest; es ist ein gewachsenes, kulturelles Event mit einer langen Geschichte. Es gibt

Mehr

Amadeus Hotel Store. Tipps & Tricks Oktober 2009. Taking hotel consolidator content to a new level with Transhotel

Amadeus Hotel Store. Tipps & Tricks Oktober 2009. Taking hotel consolidator content to a new level with Transhotel Amadeus Hotel Store Tipps & Tricks Oktober 2009 Taking hotel consolidator content to a new level with Transhotel Inhaltsverzeichnis 1. Buchen direkt aus dem Flug-PNR... 3 1.1. Aufruf von Amadeus Hotel

Mehr

36. SonntagsBlick Langlaufplausch 2015 Anleitung für eine Gruppenanmeldung

36. SonntagsBlick Langlaufplausch 2015 Anleitung für eine Gruppenanmeldung 36. SonntagsBlick Langlaufplausch 2015 Anleitung für eine Gruppenanmeldung Am Dienstag, 1. September 2015 um 08.00 Uhr wird die Anmeldung unter www.davos.ch/langlaufplausch und www.blick.ch/sporterlebnis

Mehr

Kindermann TCV Fachbücher zu Microsoft Business Solutions

Kindermann TCV Fachbücher zu Microsoft Business Solutions Kindermann TCV Fachbücher zu Microsoft Business Solutions "101 Geschäftsvorfälle abgebildet in Microsoft Business Solutions - Navision" (Version 3.01/3.10) Grundlagen, Anwendung und praktisches Wissen

Mehr

TUIfly über TOMA. Abfrage von Flugzeiten, aus der Vakanz heraus mit Auswahl des Positionsbuchstaben in der Multifunktionszeile

TUIfly über TOMA. Abfrage von Flugzeiten, aus der Vakanz heraus mit Auswahl des Positionsbuchstaben in der Multifunktionszeile TUIfly über TOMA TUIfly-Hilfe: email: toma-hilfe@tuifly.com Einbuchen über TOMA Veranstalter TFLY Reiseart: -keine- Übersicht der Aktionen I G GF GK GZ BA B BR Informationen über TUIfly Seitennummer in

Mehr

Während Feiertagen und Messen verrechnen die Hotels zum Teil hohe Zuschläge und verlangen einen Mindestaufenthalt. Preise und Daten auf Anfrage.

Während Feiertagen und Messen verrechnen die Hotels zum Teil hohe Zuschläge und verlangen einen Mindestaufenthalt. Preise und Daten auf Anfrage. OFFERTE PARIS Elegant, verführerisch, romantisch, verspielt, manchmal mysteriös Paris hat unzählige Gesichter und wird Sie immer wieder ins Staunen versetzen. Neben den Klassikern wie Louvre, Eiffelturm

Mehr

Benutzer Anleitung Manegger Tourenbuch

Benutzer Anleitung Manegger Tourenbuch Benutzer Anleitung Manegger Tourenbuch Stand: 7.10.2013 Autor: Berthold Müller 1. Login Vorgang... 2 2. Passwort ändern und Benutzerdaten überprüfen und anpassen... 2 2.1. Maske mit Benutzerdaten... 3

Mehr

Buchungsanleitung Midoco

Buchungsanleitung Midoco Buchungsanleitung Midoco Inhaltsverzeichnis Wissenswertes und Ansprechpartner Seite 3 Buchung aus einem Auftrag heraus Seite 4 Erklärung der Felder Seite 5 Buchung mit dem Versicherungsvorschlag Seite

Mehr

Tiscover Academy. Kurzanleitung Contact Manager Booking Manager Lösung Für Ort/Region

Tiscover Academy. Kurzanleitung Contact Manager Booking Manager Lösung Für Ort/Region Kurzanleitung Contact Manager Booking Manager Lösung Für Ort/Region Letzte Änderung im Mai 2007 Contact Manager Extranetlösung für Orte und Regionen Inhalt Einleitung Contact Manager Booking Manager -Lösung...

Mehr

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN Willkommen auf der Wiesn! O zapft is! Das Oktoberfest ist viel mehr als ein normales Volksfest; es ist ein gewachsenes, kulturelles Event mit einer langen Geschichte. Es gibt

Mehr

OFFERTE MÜNCHEN RICHTPREISE PRO PERSON IN CHF

OFFERTE MÜNCHEN RICHTPREISE PRO PERSON IN CHF OFFERTE MÜNCHEN Flanieren Sie im Englischen Garten, verzehren Sie eine der berühmten Weisswürste, schlagen Sie sich in Schwabing die Nacht um die Ohren und Sie werden verstehen, warum sich der Münchner

Mehr

BUCHUNGSANLEITUNG Jack Plus

BUCHUNGSANLEITUNG Jack Plus 1.) Wissenswertes Sie können in über eine Buchungshilfe buchen, eine Produktsuche vornehmen oder die Buchungsdaten direkt eingeben. Bei der Buchungshilfe und der Produktsuche entfällt ein Nachschlagen

Mehr

Das alltours Rundum-Sorglos-Paket!

Das alltours Rundum-Sorglos-Paket! Das alltours Rundum-Sorglos-Paket! Reiseunterlagen in Papierform Transfer und Reiseleitung im Zielgebiet 20 kg Gepäckgarantie Günstige Kinderfestpreise Jugendermäßigungen bis 25 Jahre Best Ager Vorteile

Mehr

36. SonntagsBlick Langlaufplausch 2015 Anleitung für die Online-Anmeldung

36. SonntagsBlick Langlaufplausch 2015 Anleitung für die Online-Anmeldung 36. SonntagsBlick Langlaufplausch 2015 Anleitung für die Online-Anmeldung Am Dienstag, 1. September 2015 um 08.00 Uhr wird die Anmeldung unter www.davos.ch/langlaufplausch und www.blick.ch/sporterlebnis

Mehr

Bediener-Handbuch Spediteur / Trucker LUG airss

Bediener-Handbuch Spediteur / Trucker LUG airss Bediener-Handbuch Spediteur / Trucker LUG airss Inhaltsverzeichnis 1. Login 1 2. Slotkalender 2 3. Slotbuchung 3 4. Gebuchten Slot verschieben oder bearbeiten 4 5. Stammdaten zu Fahrzeugen und Fahrern

Mehr

OFFERTE MÜNCHEN PREISE PRO PERSON IN CHF

OFFERTE MÜNCHEN PREISE PRO PERSON IN CHF OFFERTE MÜNCHEN Flanieren Sie im Englischen Garten, verzehren Sie eine der berühmten Weisswürste, schlagen Sie sich in Schwabing die Nacht um die Ohren und Sie werden verstehen, warum sich der Münchner

Mehr

E-Books in pcbis/fitbis.de. Allgemeines. ebooks in der Titelanzeige. ebooks in der Titelanzeige ebook Bestellung ebook als Geschenk versenden

E-Books in pcbis/fitbis.de. Allgemeines. ebooks in der Titelanzeige. ebooks in der Titelanzeige ebook Bestellung ebook als Geschenk versenden E-Books in pcbis/fitbis.de ebooks in der Titelanzeige ebook Bestellung ebook als Geschenk versenden Allgemeines Sie können über pcbis/fitbis.de E-Books bestellen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie einen

Mehr

Online-Reisemittelbestellung zum 3. ordentlichen Bundeskongress der ver.di

Online-Reisemittelbestellung zum 3. ordentlichen Bundeskongress der ver.di Online-Reisemittelbestellung zum 3. ordentlichen Bundeskongress der ver.di 1. Anmeldung im System Das Passwort für die erstmalige Benutzung wird an Ihre E-Mail-Adresse versendet, sofern Ihre E-Mail-Anschrift

Mehr

THUNDERBIRD. 1 Was ist sigmail.de? 2 Warum sigmail.de? UP.10.016.ESUTB.8-1-2

THUNDERBIRD. 1 Was ist sigmail.de? 2 Warum sigmail.de? UP.10.016.ESUTB.8-1-2 Seite 1 1 Was ist sigmail.de? Sigmail ist der E Mail Server auf www.signaturportal.de. Eine E Mail Adresse auf signaturportal.de lautet deshalb @sigmail.de. 2 Warum sigmail.de? Der einfachste Weg, elektronische

Mehr

Das Großkundenportal der Bahn. Handbuch für Bucher der Landesverwaltung Nordrhein - Westfalen. Version 06.12.2007. Stand: 11.12.2006 Stand: 01.04.

Das Großkundenportal der Bahn. Handbuch für Bucher der Landesverwaltung Nordrhein - Westfalen. Version 06.12.2007. Stand: 11.12.2006 Stand: 01.04. Stand: 11.12.2006 Stand: 01.04.2007 Das Großkundenportal der Bahn Handbuch für Bucher der Landesverwaltung Nordrhein - Westfalen Version 06.12.2007 Die Nutzerrolle Bucher Firmen-Kreditkarte als Zahlungsmittel

Mehr

F ABRECHNUNGSFREIGABE / RÜCKMELDUNG

F ABRECHNUNGSFREIGABE / RÜCKMELDUNG F ABRECHNUNGSFREIGABE / RÜCKMELDUNG Schritt 1: Programmwechsel Um den gefahrenen Auftrag für die Erstellung der Ausgangsrechnung vorzubereiten, wechseln Sie über die Taskleiste in das bereits gestartete

Mehr

TripPage Modul BistroPortal1. Kurzanleitung

TripPage Modul BistroPortal1. Kurzanleitung TripPage Modul BistroPortal1 Kurzanleitung Stand April 2013 Inhaltsverzeichnis TripPage eine Übersicht... 3 Das Layout... 3 Kontaktdaten & Impressum... 4 TripPage Generierung... 4 Hotelbewertungen & TripPage...

Mehr

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN Einen Artikel in den Warenkorb legen Die Bestellmenge anpassen Artikel wieder

Mehr

Tipps & Tricks im CRM

Tipps & Tricks im CRM Tipps & Tricks im CRM 1. Mehrere Datensätze gleichzeitig bearbeiten S. 2 2. Änderung der Spaltenreihenfolge S. 3 3. Auto-Vervollständigung S. 3 4. Katalogwert wählen, ohne Katalog zu öffnen S. 4 5. Tastenkombination

Mehr

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN Willkommen auf der Wiesn! O zapft is! Das Oktoberfest ist viel mehr als ein normales Volksfest; es ist ein gewachsenes, kulturelles Event mit einer langen Geschichte. Es gibt

Mehr

Urlaubsmatcher. o Der Aufruf des Urlaubsmatchers erfolgt wie gewohnt mit Hilfe der zusätzlichen Lasche. Beispiel Unterkunft

Urlaubsmatcher. o Der Aufruf des Urlaubsmatchers erfolgt wie gewohnt mit Hilfe der zusätzlichen Lasche. Beispiel Unterkunft Urlaubsmatcher Neue Einstiege für den Urlaubsmatcher: o Neben dem bereits vorhandenen Aufruf aus Beraten kann der Urlaubsmatcher nun auch aus Paket und Unterkunft aufgerufen werden. Dadurch kann die Suche

Mehr

VR-NetWorld Software - Umstellung Dauerlastschriften

VR-NetWorld Software - Umstellung Dauerlastschriften > SEPA-Umstellung VR-NetWorld Software - Umstellung Dauerlastschriften Sie haben bereits mit der VR-NetWorld-Software Ihre Dauerlastschriften erstellt und verwaltet, und möchten diese nun in das SEPA-Lastschriften-Verfahren

Mehr

Anleitung für das Erstellen und Übertragen von Berichten für die Gemeindezeitung der VG Marquartstein

Anleitung für das Erstellen und Übertragen von Berichten für die Gemeindezeitung der VG Marquartstein Anleitung für das Erstellen und Übertragen von Berichten für die Gemeindezeitung der VG Marquartstein 1. Anmelden bei Wittich CMS Zur Übermittlung Ihrer Beiträge für die Gemeindezeitung benötigen Sie einen

Mehr

Buchungsanleitung Jack Plus

Buchungsanleitung Jack Plus Buchungsanleitung Jack Plus Inhaltsverzeichnis Wissenswertes Seite 3 Ansprechpartner Seite 3 RVS Reiseversicherung Seite 4 Versicherungsmaske Seite 5 Allgemeine Hinweise Seite 5 Option 1: Tarife suchen

Mehr

Traveltainment. Modul TripPage. BistroPortal. 265ced1609a17cf1a5979880a2ad364653895ae8. Kurzanleitung MAR 2014. amadeus.com

Traveltainment. Modul TripPage. BistroPortal. 265ced1609a17cf1a5979880a2ad364653895ae8. Kurzanleitung MAR 2014. amadeus.com Traveltainment Modul TripPage BistroPortal Kurzanleitung MAR 2014 265ced1609a17cf1a5979880a2ad364653895ae8 amadeus.com Inhaltsverzeichnis _ TripPage eine Übersicht 3 _ Das Layout der TripPage 4 Ihre Einstellungsmöglichkeiten

Mehr

Flug und 3 Übernachtungen inkl. Transfer (Apt.-Htl.-Apt.)

Flug und 3 Übernachtungen inkl. Transfer (Apt.-Htl.-Apt.) OFFERTE TEL AVIV Basisarrangement Flug und 3 Übernachtungen inkl. Transfer (Apt.-Htl.-Apt.) Reisedatum August 2016 Anzahl Personen 13 Erwachsene Mindestteilnehmerzahl 10 RICHTPREISE PRO PERSON Hotel City

Mehr

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN Willkommen auf der Wiesn! O zapft is! Das Oktoberfest ist viel mehr als ein normales Volksfest; es ist ein gewachsenes, kulturelles Event mit einer langen Geschichte. Es gibt

Mehr

Leitfaden für die online Deklaration

Leitfaden für die online Deklaration Leitfaden für die online Deklaration Auf unserer Homepage www.zpk.li bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit ihre Firmendaten und Mitarbeiterdaten einfach und immer aktuell zu pflegen. SCHRITT 1: ONLINE

Mehr

Agent Logon Buchungssystem

Agent Logon Buchungssystem Seite 1 1. Login Um sich in das Buchungssystem einloggen zu können, müssen Sie Ihre Kundennummer und Password, dass Sie von Scandlines in Verbindung mit einer Agent Buchungsvereinbarung erhalten haben,

Mehr

OFFERTE WIEN BASISPREISE PRO PERSON

OFFERTE WIEN BASISPREISE PRO PERSON OFFERTE WIEN Die für Wien charakteristische Mischung aus kaiserlicher Pracht, biedermeierlicher Idylle und pulsierendem Beat der Gegenwart lässt sich in vier Stadtvierteln und Vororten erkunden. Kern jeder

Mehr

VR-NetWorld-Software 4.4 (und folgende Versionen)

VR-NetWorld-Software 4.4 (und folgende Versionen) VR-NetWorld-Software 4.4 (und folgende Versionen) Mit der folgenden Anleitung erhalten Sie eine Beschreibung der wesentlichen SEPA-Funktionen in der VR-NetWorld Software. Insbesondere wird auf die Voraussetzungen

Mehr

Buchungsunterlagen TOMA

Buchungsunterlagen TOMA Buchungsunterlagen TOMA Stand: August 2015 Autor: myaustrian Holidays P a g e 1 1. Index 2. Mögliche Aktionscodes... 3 3. Darstellen einer Buchung... 3 4. Anlegen einer Buchung... 4 4.1. Roundtrip-Buchung...

Mehr

GEORG-WWW. Online-Kundenmodul. Handbuch-Online-Kunden.docx 1

GEORG-WWW. Online-Kundenmodul. Handbuch-Online-Kunden.docx 1 GEORG-WWW Online-Kundenmodul Handbuch-Online-Kunden.docx 1 Impressum Westwall 8 47608 Geldern tel. 02831 89395 fax. 02831 94145 e-mail info@geosoft.de internet www.geosoft.de Handbuch-Online-Kunden.docx

Mehr

Wirtschaftsinformationen per Internet Kurzanleitung

Wirtschaftsinformationen per Internet Kurzanleitung Wirtschaftsinformationen per Internet Kurzanleitung Creditreform Augsburg Frühschulz & Wipperling KG Beethovenstr. 4 86150 Augsburg Tel.: 0821 / 32906-33 Fax: 0821 / 32906-80 E-Mail: vertrieb@augsburg.creditreform.de

Mehr

Buchungsanleitung zum MDT-Expertenmodus für Agenturen

Buchungsanleitung zum MDT-Expertenmodus für Agenturen Buchungsanleitung zum für Agenturen Anmeldung Zur Anmeldung müssen die Logindaten angegeben und anschließend per Klick auf Login bestätigt werden. Login = Emailadresse des Benutzers (bei MDT hinterlegt)

Mehr

Bahnreise und 1 Übernachtung

Bahnreise und 1 Übernachtung OFFERTE PRAG Goldene Stadt, Hunderttürmige Stadt, gar Mutter aller Städte wird Prag genannt. All diese Bezeichnungen bezeugen den Respekt gegenüber einem Juwel im Herzen Europas. Nach der samtenen Revolution

Mehr

BUCHUNGSANLEITUNG My Jack Stand 01.07.2014

BUCHUNGSANLEITUNG My Jack Stand 01.07.2014 Wissenswertes Sie können in My Jack über eine Buchungshilfe buchen, eine Produktsuche vornehmen oder die Buchungsdaten direkt eingeben. Bei der Buchungshilfe und der Produktsuche entfällt ein Nachschlagen

Mehr

14.6.-1.9.15 25.10.- 1.11.15. im Dreibettzimmer 305.- 320.- 323.- 335.- 354.- Zusatznacht im

14.6.-1.9.15 25.10.- 1.11.15. im Dreibettzimmer 305.- 320.- 323.- 335.- 354.- Zusatznacht im OFFERTE PRAG Goldene Stadt, Hunderttürmige Stadt, gar Mutter aller Städte wird Prag genannt. All diese Bezeichnungen bezeugen den Respekt gegenüber einem Juwel im Herzen Europas. Nach der samtenen Revolution

Mehr

mittels Direktabfrage in allen gängigen Buchungssystemen alle gängigen Preisvergleichssysteme Transfer im in der Regel inklusive

mittels Direktabfrage in allen gängigen Buchungssystemen alle gängigen Preisvergleichssysteme Transfer im in der Regel inklusive Mit alltours-x und byebye zu mehr Umsatz Die dynamischen Marken von alltours sollten heute in keiner Kundenberatung mehr fehlen. Mit alltours-x und byebye bieten sich Ihnen mehr Flexibilität, mehr Flugkapazität

Mehr

Unterhaltungsmodus Zweck Bedingung Ein- und Ausschalten. Einstellungen Anzeigeeinstellungen Optionen Zustellungsberichte Verteilergruppen.

Unterhaltungsmodus Zweck Bedingung Ein- und Ausschalten. Einstellungen Anzeigeeinstellungen Optionen Zustellungsberichte Verteilergruppen. Inhalt Unterhaltungsmodus Zweck Bedingung Ein- und Ausschalten Einstellungen Anzeigeeinstellungen Optionen Zustellungsberichte Verteilergruppen 1 Webmail aufrufen Rufen Sie einen Browser auf und geben

Mehr

Anmeldung neues Webmail- und Administrationsinterface. Die Administrations- und Webmailinterfaceanmeldung erfolgt über folgende Adresse:

Anmeldung neues Webmail- und Administrationsinterface. Die Administrations- und Webmailinterfaceanmeldung erfolgt über folgende Adresse: Anmeldung neues Webmail- und Administrationsinterface Die Administrations- und Webmailinterfaceanmeldung erfolgt über folgende Adresse: https://kundenserver.rftonline.net Über die jetzt angezeigten Menüpunkte

Mehr

Festbezüge, Dialog- und Stapelbuchungen

Festbezüge, Dialog- und Stapelbuchungen Festbezüge, Dialog- und Stapelbuchungen Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1650 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweise 2.1. Festbezüge 2.2. Dialogerfassung 2.3. Stapelerfassung 2.4. Import von

Mehr

Doppelzimmer 440. 430. 482. Zusatznacht im Doppelzimmer 100. 90. 142. Im Einzelzimmer 490. 480. 540. Zusatznacht im Einzelzimmer 150. 140. 200.

Doppelzimmer 440. 430. 482. Zusatznacht im Doppelzimmer 100. 90. 142. Im Einzelzimmer 490. 480. 540. Zusatznacht im Einzelzimmer 150. 140. 200. OFFERTE ROM Viele Wege führen nach Rom und einmal dort wollen Sie nicht mehr weg. Verfolgen Sie Roms historische Entwicklung vom Barock durch die Romantik bis hin zur Moderne. Lassen Sie sich zurückversetzen

Mehr

Der PDF-Druck. EDIORG Software GmbH, Linz

Der PDF-Druck. EDIORG Software GmbH, Linz Der PDF-Druck Der Makler hat nun auch die Möglichkeit, ein als PDF generiertes Angebot per E-Mail 1. als Anhang oder 2. als Link zu versenden oder 3. wie bisher das PDF über WORD zu generieren. Es soll

Mehr

Manual «Online Service Center» der Messe Luzern AG

Manual «Online Service Center» der Messe Luzern AG Manual «Online Service Center» der Messe Luzern AG www.service.messeluzern.ch JETZT NEU Das «Online Service Center» erleichtert Ihre Messeorganisation. Messe Luzern AG Horwerstrasse 87 CH-6005 Luzern Tel.

Mehr

Bestellablauf Online Shop

Bestellablauf Online Shop Bestellablauf Online Shop Schritt 1. Kategorie auswählen Wählen Sie mit einem Klick die gewünschte Kategorie aus. Nicht vergessen, in der Kategorie weitere Produkte finden Sie viele interessante Produkte!

Mehr

Update RSA3000 / 2014

Update RSA3000 / 2014 Bertschikerstrasse 17 CH-8625 Gossau ZH Tel. 079 404 1 404 Fax: 086 079 404 1 404 informatik@rsa3000.ch www.rsa3000.ch Update RSA3000 / 2014 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Auch dieses Jahr orientieren

Mehr

OUTLOOK 2010. 1 Was ist sigmail.de? 2 Warum sigmail.de? UP.10.016.ESUO10.8-1-2

OUTLOOK 2010. 1 Was ist sigmail.de? 2 Warum sigmail.de? UP.10.016.ESUO10.8-1-2 Seite 1 1 Was ist sigmail.de? Sigmail ist der E Mail Server auf www.signaturportal.de. Eine E Mail Adresse auf signaturportal.de lautet deshalb @sigmail.de. 2 Warum sigmail.de? Der einfachste Weg, elektronische

Mehr

OFFERTE WIEN BASISPREISE PRO PERSON

OFFERTE WIEN BASISPREISE PRO PERSON OFFERTE WIEN Die für Wien charakteristische Mischung aus kaiserlicher Pracht, biedermeierlicher Idylle und pulsierendem Beat der Gegenwart lässt sich in vier Stadtvierteln und Vororten erkunden. Kern jeder

Mehr

Herzlich Willkommen im HRS Tagungs- und Gruppenportal Tagung-Online Gruppe-Online

Herzlich Willkommen im HRS Tagungs- und Gruppenportal Tagung-Online Gruppe-Online Herzlich Willkommen im HRS Tagungs- und Gruppenportal Tagung-Online Gruppe-Online Inhalt Welche Möglichkeiten bietet Ihnen HRS im Tagungsbereich? Anmeldung und Profilverwaltung Suchfunktionen Hotelliste

Mehr

Inserate Administra-on. Anleitung

Inserate Administra-on. Anleitung Inserate Administra-on Anleitung ANLEITUNG Login Login Damit Sie Ihre Inserate verwalten können, müssen Sie angemeldet sein.. Auf der Seite www.jobcloud.ch können Sie sich mit Ihrer Kundennummer, dem Benutzernamen

Mehr

Vorarlberger Reisespezialist Rhomberg Reisen per CETS buchbar

Vorarlberger Reisespezialist Rhomberg Reisen per CETS buchbar Vorarlberger Reisespezialist Rhomberg Reisen per CETS buchbar Die neuen Reiseprogramme vom Vorarlberger Reisespezialisten Rhomberg Reisen einfach und bequem per Klick and Go über CETS buchen. Über Rhomberg

Mehr

VSVI-HOMEPAGE. Anleitung

VSVI-HOMEPAGE. Anleitung VSVI-HOMEPAGE Anleitung Nachfolgend werden für Sie die wesentlichen Funktionen der VSVI-Homepage beschrieben. Falls weitere Fragen oder Anregungen auftreten, zögern Sie nicht, mich unter webmaster@vsvi-bw.de

Mehr

PartnerWeb. Anleitung. Personaladministration online erledigen. Telefon: 062 837 71 71 info@gastrosocial.ch

PartnerWeb. Anleitung. Personaladministration online erledigen. Telefon: 062 837 71 71 info@gastrosocial.ch PartnerWeb Personaladministration online erledigen Anleitung Telefon: 062 837 71 71 E-Mail: info@gastrosocial.ch Inhaltsverzeichnis Anleitung PartnerWeb Hinweise 3 Registrieren 4 Anmelden 6 Mitarbeitende

Mehr

O n l i n e - P a r k p l a t z r e s e r v i e r u n g H ä u f i g g e s t e l l t e F r a g e n. Kurzanleitung zur Online-Parkplatzreservierung:

O n l i n e - P a r k p l a t z r e s e r v i e r u n g H ä u f i g g e s t e l l t e F r a g e n. Kurzanleitung zur Online-Parkplatzreservierung: Kurzanleitung zur Online-Parkplatzreservierung: 1.) Besuchen Sie uns auf der Internetseite www.hamburg-airport.de (Rubrik: An- und Abreise / Parken / Online-Parkplatzreservierung) und folgenden dort den

Mehr

Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der SZ Digital-App

Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der SZ Digital-App SZ Digital Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der SZ Digital-App ipad Kurz- und Langversion Die Rechte an den in dieser Bedienungsanleitung verwendeten Bilder hält die Apple Inc. Apple,

Mehr

KONVERTIERUNG VON EXTERNEN DTA DATEIEN (LASTSCHRIFTEN)

KONVERTIERUNG VON EXTERNEN DTA DATEIEN (LASTSCHRIFTEN) ACHTUNG: Diese Anleitung gilt für die VR-NetWorld Software ab der Version 5.0 Build 33. Die VR-NetWorld Software bietet zur Erleichterung des Umstiegs auf den SEPA Zahlungsverkehr die diversesten Möglichkeiten

Mehr

www.bahn.de In wenigen Schritten zum OnlineTicket

www.bahn.de In wenigen Schritten zum OnlineTicket Dezember 2008 www.bahn.de In wenigen Schritten zum OnlineTicket Sie möchten Ihr Ticket einfach und bequem am eigenen PC buchen und gleich ausdrucken? Dann ist das Online-Ticket von www.bahn.de genau das

Mehr

460.106 de (dok.pf/pf.ch) 04.2013 PF. E-Rechnung light Kundenwunsch erfüllen auch ohne Softwarelösung eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung

460.106 de (dok.pf/pf.ch) 04.2013 PF. E-Rechnung light Kundenwunsch erfüllen auch ohne Softwarelösung eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung 460.106 de (dok.pf/pf.ch) 04.2013 PF E-Rechnung light Kundenwunsch erfüllen auch ohne Softwarelösung eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung Ihre Vorteile bei der E-Rechnung light von PostFinance Mit

Mehr

WEBSHOP Anleitung zum Kauf Ihres Online-Tickets Seite 1

WEBSHOP Anleitung zum Kauf Ihres Online-Tickets Seite 1 WEBSHOP Anleitung zum Kauf Ihres Online-Tickets Seite 1 Kaufen Sie Ihr Skiticket einfach und bequem von zu Hause aus! Sind Sie bereits in unserem Webshop registriert oder möchten sich registrieren? Dann

Mehr

DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT: ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT

DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT: ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT: ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT Elektronische Unterschrift Neue Dokumente hochladen Dokumente direkt hochladen Dokumente aus KV Live Rechner hochladen Dokumente aus PKV Lotse hochladen

Mehr

JAN-MAR2016 JUN-AUG 2016 MAI-JUN 2016 APR 2016 im Dreibettzimmer 265.- 275.- 280.- 290.- Zusatznacht im

JAN-MAR2016 JUN-AUG 2016 MAI-JUN 2016 APR 2016 im Dreibettzimmer 265.- 275.- 280.- 290.- Zusatznacht im OFFERTE PRAG Goldene Stadt, Hunderttürmige Stadt, gar Mutter aller Städte wird Prag genannt. All diese Bezeichnungen bezeugen den Respekt gegenüber einem Juwel im Herzen Europas. Nach der samtenen Revolution

Mehr

2. Kundendaten Damit Kunden SMS Bestätigungen erhalten, muss die Option SMS/Text Messaging im Profil des Kunden angehakt sein.

2. Kundendaten Damit Kunden SMS Bestätigungen erhalten, muss die Option SMS/Text Messaging im Profil des Kunden angehakt sein. Millennium SMS Service Bedienungsanleitung Seite 1 von 11 1. Grundsätzliches / Ablauf Kunden, welche eine Mobile/Handy Nummer angegeben haben können mit dem folgenden Service eine Bestätigung (Confirmation)

Mehr

Aktivitätenvorlagen erstellen. und Serienbriefe schreiben

Aktivitätenvorlagen erstellen. und Serienbriefe schreiben Aktivitätenvorlagen erstellen und Serienbriefe schreiben 1) Erstellen einer Aktivitätenvorlage: Menü Adressmanagement Einrichtung Aktivität Aktivitätenvorlage Die Aktivitätenvorlagen Übersicht öffnet sich.

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

QUICK REFERENZ TOURONLINE. Sollten Sie trotz allem nicht weiterkommen. Hotelplan-Helpdesk 043 211 88 88. wir helfen Ihnen gerne!

QUICK REFERENZ TOURONLINE. Sollten Sie trotz allem nicht weiterkommen. Hotelplan-Helpdesk 043 211 88 88. wir helfen Ihnen gerne! QUICK REFERENZ TOURONLINE Sollten Sie trotz allem nicht weiterkommen Hotelplan-Helpdesk 043 211 88 88 wir helfen Ihnen gerne! Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 08:30h 18:00h und Samstags

Mehr

FC ZÜRICH CUP HALBFINAL BUCHUNGSANLEITUNG IM TICKETING-WEBSHOP

FC ZÜRICH CUP HALBFINAL BUCHUNGSANLEITUNG IM TICKETING-WEBSHOP FC ZÜRICH CUP HALBFINAL BUCHUNGSANLEITUNG IM TICKETING-WEBSHOP FC ZÜRICH-TICKETING-WEBSHOP: BENUTZERLOGIN BENUTZERLOGIN Shop Login Um in den Genuss der exklusiven Angebote zu gelangen, tragen Sie in den

Mehr

Nutzungsanleitung SpardaDirektOrder Online Inhalt

Nutzungsanleitung SpardaDirektOrder Online Inhalt Nutzungsanleitung SpardaDirektOrder Online Inhalt 1 Hilfefunktion im SpardaDirektOrder Online...2 2 So erreichen Sie das SpardaDirektOrder Online...3 3 Depotübersicht / Depotbestand...5 4 Navigationsmöglichkeiten...6

Mehr

Bedienungsanleitung Webasto Angebotsplattform und Produktregistrierung

Bedienungsanleitung Webasto Angebotsplattform und Produktregistrierung Bedienungsanleitung Webasto Angebotsplattform und Produktregistrierung Richtige Handhabung Erklärung/Funktion Online Hilfen Ihre Webasto Ansprechpartner Die Webasto Angebotsplattform Inhaltsverzeichnis

Mehr

Buchen von Projektartikeln über das Online-System

Buchen von Projektartikeln über das Online-System Buchen von Projektartikeln über das Online-System Generelles: Das Tool bietet Ihnen die Möglichkeit, online Kontraktdaten unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Konditionen einzusehen und direkt zu

Mehr

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 2. Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 3. Meine Konten...8 3.1. Konten...8 3.1.1. Kontenübersicht...8 3.1.2.

Mehr

SEPA in der VR-NetWorld Software 5

SEPA in der VR-NetWorld Software 5 SEPA in der VR-NetWorld Software 5 Mit dieser Anleitung erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichen SEPA-Funktionen in der VR-NetWorld Software. Neben SEPA-Überweisung und DTA-Konvertierung wird

Mehr

Miete6-Schnittstelle. Miete6 - Schnittstelle. procar informatik AG Stand: 07/2009 Eschenweg 7 64331 Weiterstadt 1

Miete6-Schnittstelle. Miete6 - Schnittstelle. procar informatik AG Stand: 07/2009 Eschenweg 7 64331 Weiterstadt 1 Miete6 - Schnittstelle 64331 Weiterstadt 1 Inhaltsverzeichnis 1 - Aktivieren der Plugins...3 2 - Einrichten der Plugins...4 3 - Übermittlung von Adressen...6 3.1 - Manuelle Übertragung...6 3.2 - Automatische

Mehr

Angaben zu einem Kontakt...1 So können Sie einen Kontakt erfassen...4 Was Sie mit einem Kontakt tun können...7

Angaben zu einem Kontakt...1 So können Sie einen Kontakt erfassen...4 Was Sie mit einem Kontakt tun können...7 Tutorial: Wie kann ich Kontakte erfassen In myfactory können Sie Kontakte erfassen. Unter einem Kontakt versteht man einen Datensatz, der sich auf eine Tätigkeit im Zusammenhang mit einer Adresse bezieht.

Mehr

01.03.- 31.10.2015 SO im Mehrbettzimmer 295. 288. 310. 300. Zusatznacht im

01.03.- 31.10.2015 SO im Mehrbettzimmer 295. 288. 310. 300. Zusatznacht im OFFERTE BERLIN Lassen Sie sich von Deutschlands Hauptstadt verzaubern! Gehen Sie auf Entdeckungstour durch Berlin und erleben Sie Geschichte und Gegenwart hautnah: Reichstag, Siegessäule, Holocaust-Mahnmal,

Mehr

Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager?

Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager? Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager? Im vorliegenden Tutorial erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe des Mobile BusinessManagers über ein mobiles Endgerät, z. B. ein PDA, jederzeit auf die wichtigsten

Mehr

Stubbe-CS. Kurssystem. Günter Stubbe. Datum: 19. August 2013

Stubbe-CS. Kurssystem. Günter Stubbe. Datum: 19. August 2013 Kurssystem Günter Stubbe Datum: 19. August 2013 Aktualisiert: 6. September 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 5 2 Benutzer 7 2.1 Registrierung............................. 7 2.2 Login..................................

Mehr