Vergleichstest. Enterprise Content Management

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vergleichstest. Enterprise Content Management"

Transkript

1 Vergleichstest Enterprise Content Management

2 2 Ersteller Pentadoc AG Platz der Einheit Frankfurt am Main Fon +49 (0) Fax +49 (0) Web Maximilian Gantner, Senior Analyst Christoph Tylla, Analyst Angelina Sokolowski, Junior Analyst Pentadoc AG, Frankfurt am Main, September 2013 Diese Studie ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Der Nachdruck, auch auszugsweise, und die Wiedergabe als Ganzes oder in Auszügen unter Verwendung elektronischer Systeme ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors gestattet. Das vorliegende Dokument oder Teile davon dürfen nur für die Zwecke der Projektbearbeitung verwendet und an die relevanten Mitarbeiter verteilt werden. Das Dokument oder Teile davon dürfen weder im Original noch als Kopie an Dritte weitergegeben werden. Copyright Alle in diesem Dokument genannten (eingetragenen) Warenzeichen oder Schutzmarken stehen im Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer bzw. Inhaber und werden von der Pentadoc AG anerkannt. Bei der Verwendung von Zitaten und Abbildungen sind diese mit Quellenangaben zu versehen. Gestaltung: Ippolito Fleitz Group, Stuttgart

3 Vergleichstest Enterprise Content Management 3 INHALT 1 Management Summary Der Markt für Enterprise Content Management Vorgehen Anwendungsszenarien Allgemeine Produktbewertung Kriterienkatalog Die Teilnehmer Ceyoniq Techology GmbH d.velop AG d.velop international GmbH (ecspand) EASY SOFTWARE AG ELO Digital Office GmbH OPTIMAL SYSTEMS GmbH SAPERION AG SER Solutions Deutschland GmbH Ergebnisse des Vergleichstests Durchführung der Anwendungsszenarien Allgemeine Produktbewertung Auswertung des Kriterienkatalogs Gesamtergebnis und Einschätzung durch Pentadoc Radar... 96

4 4 6 Einzelbewertung der Szenarien Szenario 1 Dokumentenverwaltung Szenario 2 Digitale Aktenlösung am Beispiel einer Projektakte Szenario 3 - Enterprise 2.0 / -Management Szenario 4 Workflow Szenario 5 Integration SAP und Microsoft SharePoint Szenario 6 Unbekannte Aufgabenstellung - Digitale Bestellakte Danksagung Abbildungsverzeichnis

5 Vergleichstest Enterprise Content Management 5 1 MANAGEMENT SUMMARY Es kann als Gipfeltreffen bezeichnet werden, bei dem sich die führenden deutschen ECM-Hersteller dem direkten Vergleich gestellt haben: der ECM-Vergleichstest der Pentadoc. Im Rahmen dessen durchliefen alle Teilnehmer ein genau definiertes Prüfungsverfahren, bei dem vorgegebene Praxisszenarien in Workshops mit den Analysten von Pentadoc Radar durchgeführt wurden. Allgemein zeigte sich eine hohe funktionale Abdeckung der Kriterien, die sowohl in den Szenarien als auch über einen umfangreichen Kriterienkatalog abgeprüft wurden. Außerdem zielte ein Teil des Bewertungsverfahrens der Studie auch auf die Benutzerfreundlichkeit und Bedienkonzepte der Systeme ab, welche durch die Einschätzung der Analysten bewertet und kommentiert wurden. d.velop geht mit dem Produkt d.3 als Sieger hervor, wenngleich klar wurde, dass es sich bei allen Teilnehmern um ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Ergebnissen auf Augenhöhe handelt. Mit 49,1 von 60 zu vergebenden Punkten in der Gesamtbewertung erzielte d.velop die besten Leistungen. Dabei erhielt die Lösung aus Gescher lediglich in einem Szenario die Höchstpunktzahl, konnte aber durch die kontinuierliche und sehr hohe Leistungsfähigkeit in den weiteren Szenarien in Summe die höchste Punktzahl erreichen. Besonders im Bereich der Dokumentenverwaltung sowie der elektronischen Akten konnte der Hersteller seine Stärken deutlich machen. Aber auch alle Mitbewerber erzielten beachtliche Lösungsergebnisse. Die Zielerreichung aller Teilnehmer von durchschnittlich über 70 Prozent spricht für die hohe Leistungsfähigkeit deutscher ECM-Lösungen. Dabei unterschieden sich die Lösungen in der tatsächlichen Funktionsabdeckung in Teilen eher unerheblich. Es waren die Benutzerfreundlichkeit sowie das Umsetzungsvorgehen in den einzelnen Praxisszenarien, die die einzelnen Systeme unterschieden. Das Teilnehmerfeld setzt sich größtenteils aus eigenständigen und am deutschen Markt etablierten ECM-Produkten zusammen. Dennoch stellte sich mit der Lösung ecspand der d.velop international GmbH eine ECM-Lösung dem Test, die auf SharePoint basiert. Dieser gänzlich andere Ansatz des Produkts zeigt teilweise Stärken gegenüber den anderen Systemen, es wurden jedoch auch einige Schwächen deutlich, die teilweise dem plattformbasierte Ansatz geschuldet sind. Insgesamt kann festgestellt werden, dass die getesteten Systeme eine breite Funktionsvielfalt im ECM-Bereich mitbringen und diese teilweise in Form von speziellen Lösungsangeboten gebündelt werden. Dies bestätigt einmal mehr, dass ECM kein technisches, sondern ein lösungsgetriebenes Thema ist. Die Hersteller setzten dies zunehmend um und bieten funktional ausgereifte Lösungen für verschiedenste Einsatzszenarien an. Darüber hinaus zeigt sich, dass die Unterschiede und charakteristischen Merkmale der Produkte häufig im Detail versteckt sind. Deswegen lohnt es sich, zweimal hinzuschauen, bevor man sich für einen Hersteller entscheidet. Im Rahmen der Studie werden insbesondere durch die praxisnahen Szenarien Unterschiede zwischen den Lösungen herausgearbeitet, die Funktionalität der Systeme verglichen und durch die Einschätzung der Analysten von Pentadoc Radar eine unabhängige Meinung abgegeben, wie die jeweiligen Systeme und Softwarehersteller einzuordnen sind.

Ersteller. Maximilian Gantner, Senior Analyst Christoph Tylla, Analyst Angelina Sokolowski, Junior Analyst

Ersteller. Maximilian Gantner, Senior Analyst Christoph Tylla, Analyst Angelina Sokolowski, Junior Analyst 2 Ersteller Pentadoc AG Platz der Einheit 1 60327 Frankfurt am Main Fon +49 (0) 69 975 03 482 Fax +49 (0) 69 975 03 200 E-Mail info@pentadoc.com Web www.pentadoc.com Maximilian Gantner, Senior Analyst

Mehr

benchmark E-Mail-Management 2010 / 2011

benchmark E-Mail-Management 2010 / 2011 benchmark E-Mail-Management 2010 / 2011 2 Bernhard Bachinger, Junior Analyst Christoph Tylla, Analyst Guido Schmitz, Mitglied des Vorstandes Pentadoc AG, Frankfurt am Main im November 2010 Diese Studie

Mehr

Marktforschungsstudie Spiegel ECM Status 2008 und Ausblick 2010

Marktforschungsstudie Spiegel ECM Status 2008 und Ausblick 2010 Spiegel ECM Marktforschungsstudie Spiegel ECM 1 Anwender vs. Hersteller oder welche Angebote spiegeln die Bedürfnisse der Anwender wirklich? 2 Christoph Tylla, Analyst Guido Schmitz, Mitglied des Vorstandes

Mehr

digital business solution Elektronische Archivierung

digital business solution Elektronische Archivierung digital business solution Elektronische Archivierung 1 Weniger Papier im Archiv, mehr Transparenz in den Geschäftsabläufen, rechtsund revisionssichere Ablage sämtlicher Unternehmensinformationen auf zertifizierten

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

Checkliste zur qualitativen Nutzenbewertung

Checkliste zur qualitativen Nutzenbewertung Checkliste zur qualitativen Nutzenbewertung Herausgeber Pentadoc Consulting AG Messeturm Friedrich-Ebert-Anlage 49 60308 Frankfurt am Main Tel +49 (0)69 509 56-54 07 Fax +49 (0)69 509 56-55 73 E-Mail info@pentadoc.com

Mehr

Unternehmensprozesse Optimieren Wissen ist Macht Daten und Informationen Professionell Managen

Unternehmensprozesse Optimieren Wissen ist Macht Daten und Informationen Professionell Managen Unternehmensprozesse Optimieren Wissen ist Macht Daten und Informationen Professionell Managen, M.Sc. IM Universität Koblenz-Landau Institut für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik Professur für Betriebliche

Mehr

digital business solution Vertragsmanagement

digital business solution Vertragsmanagement digital business solution Vertragsmanagement 1 Digitales Vertragsmanagement Marke d.velop ermöglicht den transparenten Überblick über alle aktiven Verträge, Fristen und Laufzeiten über den gesamten Vertragslebenszyklus

Mehr

Mehr Business-Logik für Leiter Geschäftslösungen

Mehr Business-Logik für Leiter Geschäftslösungen Mehr Business-Logik für bestehende Geschäftslösungen Petra Dietz Produktmanager ELO BLP & BC p.dietz@elo.com Martin Feiert Leiter Geschäftslösungen m.feiert@elo.com ECM Definition Enterprise Alle Privilegierten

Mehr

ECM-Radar 2013. Einschätzung und Positionierung führender Anbieter für den ECM-Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz

ECM-Radar 2013. Einschätzung und Positionierung führender Anbieter für den ECM-Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz ECM-Radar 2013 Einschätzung und Positionierung führender Anbieter für den ECM-Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz 2 Ersteller Pentadoc AG Platz der Einheit 1 60327 Frankfurt am Main Fon +49

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 06.08.2014 Version: 44] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional Server 9... 4 1.1 Windows... 4 1.1.1 Betriebssystem...

Mehr

d.velop Reklamationsmanagement Social ECM mit den Produktlinien der d.velop

d.velop Reklamationsmanagement Social ECM mit den Produktlinien der d.velop d.velop Reklamationsmanagement Social ECM mit den Produktlinien der d.velop Sichere Speicherung & effektive Prozesssteuerung Motor für Social ECM d.3ecm ist der zentrale Speicherort für sämtliche Informationen

Mehr

ELO for Mobile Devices

ELO for Mobile Devices ELO for Mobile Devices ELO 9 for Mobile Devices für Android, ios und BlackBerry 10 Erreichbarkeit und schnelle Reaktionszeiten sind wichtige Erfolgsfaktoren für moderne Unternehmen. Wer effizient agieren

Mehr

Die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH bescheinigt hiermit dem Unternehmen

Die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH bescheinigt hiermit dem Unternehmen Die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH bescheinigt hiermit dem Unternehmen Ceyoniq Technology GmbH Boulevard 9 33613 Bielefeld für die Enterprise Content Management-Anwendung nscale

Mehr

ELO ECM Suite 9. The Next Generation

ELO ECM Suite 9. The Next Generation The Next Generation Die nachfolgenden Seiten sollen Ihnen einen ersten Überblick über die neue ELO ECM Suite 9 und ihre zahlreichen Möglichkeiten geben, wie Sie damit Ihre Geschäftsprozesse optimieren.

Mehr

ECM-Lösungen & Office 365

ECM-Lösungen & Office 365 ECM-Lösungen & Office 365 im Verbund aus der Cloud Daniel Mikeleit Leiter Competence Center Information Systems d.mikeleit@elo.com Agenda Vorstellung Marktbetrachtung Cloud Anbieter, Modelle, Zahlen Überblick

Mehr

Individualisierter und automatisierter Umgang mit E-Mails Daniel Mikeleit

Individualisierter und automatisierter Umgang mit E-Mails Daniel Mikeleit Individualisierter und automatisierter Umgang mit E-Mails Daniel Mikeleit Leiter Competence Center Information Systems d.mikeleit@elo.com Neue elektronische Kommunikation Wird E-Mail überhaupt noch benötigt?

Mehr

Vorgehen bei der Einführung eines ECM-Systems

Vorgehen bei der Einführung eines ECM-Systems Vorgehen bei der Einführung eines ECM-Systems Vorgehen bei der Einführung eines ECM-Systems Herausgeber Pentadoc Consulting AG Messeturm Friedrich-Ebert-Anlage 49 60308 Frankfurt am Main Tel +49 (0)69

Mehr

digital business solution Elektronische Archivierung

digital business solution Elektronische Archivierung digital business solution Elektronische Archivierung 1 Weniger Papier im Archiv, mehr Transparenz in den Geschäftsabläufen, rechts- und revisionssichere Ablage sämtlicher Unternehmensinformationen auf

Mehr

Was machen Sie 2015 mit Ihren Eingangsrechnungen?

Was machen Sie 2015 mit Ihren Eingangsrechnungen? Perfekt in Ihre Diamant Finanzbuchhaltung integriert! Was machen Sie 2015 mit Ihren Eingangsrechnungen? www.portalsystems.de/am-liebsten-abfackeln d.velop und Portal Systems Wir haben die Lösung(en)! Was

Mehr

pro.s.app personnel file Transparente Personalprozesse

pro.s.app personnel file Transparente Personalprozesse pro.s.app personnel file Transparente Personalprozesse mit SAP 1 Gerade vertrauliche Personaldokumente müssen besonders sicher und rechtlich einwandfrei aufbewahrt werden die Lösung pro.s.app personnel

Mehr

ecspand verträge, rechnungen, qualitätsmanagement... und das alles auf ihrem SharePoint www.hagenberg-software.at

ecspand verträge, rechnungen, qualitätsmanagement... und das alles auf ihrem SharePoint www.hagenberg-software.at verträge, rechnungen, qualitätsmanagement... und das alles auf ihrem SharePoint ecspand Insellösungen waren gestern! Erweitern Sie mit ecspand Ihren SharePoint zum vollwertigen ECM-System: alles einfach,

Mehr

Steffen Steimer, ELO Digital Office GmbH Produktmanager s.steimer@elo.com. 25. Januar 2012 Stuttgart, Schwabenlandhalle

Steffen Steimer, ELO Digital Office GmbH Produktmanager s.steimer@elo.com. 25. Januar 2012 Stuttgart, Schwabenlandhalle Formularbasierter Workflow: Beispiele aus der Praxis Einfach und schnell Urlaubsformulare, Bedarfsanforderungen oder Rechnungsprüfungen aufsetzen und steuern Steffen Steimer, ELO Digital Office GmbH Produktmanager

Mehr

Mobiles Arbeiten in der Praxis mit Tablet, Smartphone & Co. Iacob Tropa

Mobiles Arbeiten in der Praxis mit Tablet, Smartphone & Co. Iacob Tropa Mobiles Arbeiten in der Praxis mit Tablet, Smartphone & Co. Iacob Tropa Produktmanager i.tropa@elo.com Agenda Warum eigentlich mobile Arbeitslösungen? Mobile Arbeitslösungen von ELO Live Präsentation von

Mehr

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment 1996 in Dortmund gegründet, ist die tegos GmbH heute ein international

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

document management simplified

document management simplified document management simplified Fragen Sie uns oder unsere dcp's nach weiteren Integrationslösungen... id-netsolutions 2009 Folie 1 >docufied< - Produktübersicht Der Hersteller id-netsolutions GmbH liefert

Mehr

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Das Produkt digitalisiert und automatisiert die manuellen Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Das führt zu absoluter Transparenz in den

Mehr

Mobile Lösungen mit ELO for Smartphone

Mobile Lösungen mit ELO for Smartphone Mobile Lösungen mit ELO for Smartphone Mit der ELO for Smartphone-Lösung unterwegs informieren, freigeben und Management- Entscheidungen treffen Petra Dietz, ELO Digital Office GmbH Produktmanager p.dietz@elo.com

Mehr

Mobil arbeiten mit ELO for Mobile Devices Pierre Himmelmann

Mobil arbeiten mit ELO for Mobile Devices Pierre Himmelmann Mobil arbeiten mit ELO for Mobile Devices Pierre Himmelmann Leiter Business Development p.himmelmann@elo.com Agenda Warum eigentlich mobile Arbeitslösungen? Live Präsentation von ELO for Mobile Devices

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

d.3ecm Version 8 Kontinuität im Wandel

d.3ecm Version 8 Kontinuität im Wandel Jetzt Updaten! d.3ecm Version 8 Kontinuität im Wandel 1 d.3ecm Version 8 Ihre Informationsmanagement Plattform d.velop stellt die Version 8 der führenden Enterprise Content Management Plattform d.3ecm

Mehr

ELOECM Fachkongress2013. Funktions-App. für den Java Client Vorgefertigte Lösungen für Vertrags- und Sitzungsmanagement.

ELOECM Fachkongress2013. Funktions-App. für den Java Client Vorgefertigte Lösungen für Vertrags- und Sitzungsmanagement. ELOECM Fachkongress2013 Funktions-App. für den Java Client Vorgefertigte Lösungen für Vertrags- und Sitzungsmanagement Thorsten Herb Business Consultant t.herb@elo.ch Funktions-App Begriffsdefinition Lösung

Mehr

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint Microsoft bietet mit SharePoint eine leistungsfähige Technologie- und Portalplattform. Mit d.link for microsoft

Mehr

Stolpersteine bei der Auswahl von Business Software umgehen

Stolpersteine bei der Auswahl von Business Software umgehen Stolpersteine bei der Auswahl von Business Software umgehen von Guido Schmitz, Pentadoc AG "Drum prüfe, wer sich ewig bindet" - dieses Sprichwort stammt aus dem Gedicht "Die Glocke" von Friedrich von Schiller

Mehr

Automatisierte Posteingangsbearbeitung Mailroom-Solutions Vergleichstest 2008/2009

Automatisierte Posteingangsbearbeitung Mailroom-Solutions Vergleichstest 2008/2009 Automatisierte Posteingangsbearbeitung Automatisierte Posteingangsbearbeitung Mailroom-Solutions Wie leistungsfähig sind die führenden Posteingangsbearbeitungs-Produkte aus Sicht der Anwender und Experten?

Mehr

E-Interview mit Dr. Ulrich Kampffmeyer Der Einfluss von Web 2.0 und anderen Treibern auf ECM

E-Interview mit Dr. Ulrich Kampffmeyer Der Einfluss von Web 2.0 und anderen Treibern auf ECM E-Interview mit Dr. Ulrich Kampffmeyer Der Einfluss von Web 2.0 und anderen Treibern auf ECM Titel des Interviews: Name: Funktion/Bereich: Der Einfluss von Web 2.0 auf ECM Dr. Ulrich Kampffmeyer Vorstand

Mehr

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld d.link for archivelink ist die von der SAP AG zertifizierte ArchiveLink-Schnittstelle der d.velop AG. Die Kommunikation zwischen

Mehr

d.velop Technologie-Partner

d.velop Technologie-Partner Über die d.velop AG Anbieter von integralen Lösungen für elektronische Dokumentenverwaltung Workflow digitale, revisionssichere Archivierung gegründet 1992, in 2000 Umfirmierung zur AG, nicht börsennotiert

Mehr

Enterprise Content Management

Enterprise Content Management Kontaktinformationen: Martin Böhn Michael Schiklang Maximilian Gantner BARC-Software-Evaluation Enterprise Content Management Ansprechpartner: Herr Thomas Albrecht Telefon: +49 711 80 60 89-0 Systeme für

Mehr

Software-Konfiguration leicht gemacht

Software-Konfiguration leicht gemacht Software-Konfiguration leicht gemacht Marta del Pozo Lagneaux Interface Designer ELO Digital Office GmbH ELO Digital Office GmbH Softwarehersteller seit 1996 Dokumentenmanagement (DMS) Enterprise Content

Mehr

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld Gute Beziehungen gute Geschäfte! Beziehungen wachsen, wenn man stets gut informiert ist. unterstützt Sie dabei mit vielfältigen Funktionen.

Mehr

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3 Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3 Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld d.3 Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld Gute Beziehungen gute Geschäfte! Beziehungen wachsen, wenn man stets gut informiert ist. d.link for Microsoft Dynamics CRM unterstützt

Mehr

Modernes E-Mail-Management ELO für Outlook, Exchange, Notes & Co.

Modernes E-Mail-Management ELO für Outlook, Exchange, Notes & Co. Modernes E-Mail-Management ELO für Outlook, Exchange, Notes & Co. Iacob Tropa Produktmanager i.tropa@elo.com Agenda Typische Fallen/Probleme der elektronischen Post Umgang mit E-Mails in Unternehmen Verschiedene

Mehr

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION Präambel Die COI GmbH entwickelt seit 1988 moderne, prozessorientierte Lösungen rund um die Themen Archivierung, Dokumentenmanagement und Workflow.

Mehr

Social Business Vendor Benchmark 2015 Softwareanbieter und Dienstleister im Vergleich

Social Business Vendor Benchmark 2015 Softwareanbieter und Dienstleister im Vergleich Social Business Vendor Benchmark 2015 Softwareanbieter und Dienstleister im Vergleich Social Business Vendor Report Executive Summary des Social Business Vendor Benchmark 2015 für d.velop AG Autor: Heiko

Mehr

d.3 starter kit Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung

d.3 starter kit Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung 1 Das Starterpaket für den einfachen und smarten Enterprise Content Management-Einstieg Unser d.3 System hilft Ihnen, sich nach

Mehr

St. Elisabeth-Stiftung

St. Elisabeth-Stiftung St. Elisabeth-Stiftung Das ecspand Qualitätsmanagement von d.velop sorgt für ein einheitliches Qualitätsmanagement-System über die gesamte Stiftung und alle Geschäftsbereiche hinweg. Mit ecspand strukturieren

Mehr

Mobiles Arbeiten mit ELO In und außerhalb der Cloud

Mobiles Arbeiten mit ELO In und außerhalb der Cloud ELOECM Fachkongress2013 Mobiles Arbeiten mit ELO In und außerhalb der Cloud Thomas Körbler Consultant t.koerbler@elo.at Mobiles Arbeiten Was wir uns erwarten Mobiles Arbeiten Zeit- und Ortsunabhängiges

Mehr

mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs.

mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs. mobile Dokumente, Informationen, ECM... Immer präsent auch unterwegs. Für geschäftskritische Entscheidungen spielt es heute keine Rolle mehr, ob Sie in Ihrem Büro am Schreibtisch sitzen, mit dem Auto zu

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 10.02.2014 Version: 37.0] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional 2011... 5 1.1 Server 2011... 5 1.1.1 Windows...

Mehr

Intelligentes Prozess- und Informationsmanagement mit dem ELO Business Logic Provider 5 (BLP)

Intelligentes Prozess- und Informationsmanagement mit dem ELO Business Logic Provider 5 (BLP) Intelligentes Prozess- und Informationsmanagement mit dem ELO Business Logic Provider 5 (BLP) Stefan Pfeil Leiter Business Development (CTO) s.pfeil@elo.com Am Anfang steht immer der Prozess Beispiel:

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen 1/19 Systemvoraussetzungen Inhaltsübersicht [Version: 22.0] [Datum: 08.02.2012] 1. ELOprofessional 2011 1.1. Server 2011 1.2. ELO Windows Client 2011 1.3. ELO Java Client 2011 1.4. ELO Webclient 2011 1.5.

Mehr

Zentrales E-Mail-Management

Zentrales E-Mail-Management Zentrales E-Mail-Management zur rechtskonformen Ablage von E-Mails Daniel Mikeleit Leiter Competence Center Information Systems d.mikeleit@elo.com Da gibt es ja noch Wird E-Mail überhaupt noch benötigt?

Mehr

Icons Piktogramme im Computer. Dirk Hennig Director User Experience ELO Digital Office GmbH

Icons Piktogramme im Computer. Dirk Hennig Director User Experience ELO Digital Office GmbH Icons Piktogramme im Computer Dirk Hennig Director User Experience ELO Digital Office GmbH ELO Digital Office GmbH Enterprise Content Management Dokumentenmanagement, Workflow Rechnungseingang, Posteingang,

Mehr

Prozessoptimierung durch DMS-Einsatz

Prozessoptimierung durch DMS-Einsatz docufied for RA-MICRO Ulrich Schmidt Hamburg 04/2012 docufied for RA-MICRO Ihr Ansprechpartner Ulrich Schmidt Senior Consultant Firmenzentrale Kayhude (bei Hamburg) docufied for RA-MICRO - Motivation docufied

Mehr

Intelligentes Prozess- und Informationsmanagement mit dem ELO Business Logic Provider (BLP)

Intelligentes Prozess- und Informationsmanagement mit dem ELO Business Logic Provider (BLP) Intelligentes Prozess- und Informationsmanagement mit dem ELO Business Logic Provider (BLP) Petra Dietz & Martin Feiert Competence Center ERP p.dietz@elo.com m.feiert@elo.com Am Anfang steht immer der

Mehr

CFT Consulting GmbH. Ihre Nummer 1 im Dokumentenmanagement

CFT Consulting GmbH. Ihre Nummer 1 im Dokumentenmanagement CFT Consulting GmbH Ihre Nummer 1 im Dokumentenmanagement Überblick CFT-Lösungen Leistungen Referenzen EASY SOFTWARE AG Individuell CFT Consulting GmbH im Überblick 1994 Gründung 1.950 Installationen 12.600

Mehr

Zentrales E-Mail-Management

Zentrales E-Mail-Management Zentrales E-Mail-Management zur rechtskonformen Ablage von E-Mails Daniel Mikeleit Leiter Competence Center Information Systems d.mikeleit@elo.com Grundlagenübersicht Welche Gesetze und andere rechtliche

Mehr

VBA Programmieren mit Visual Basic for Applications

VBA Programmieren mit Visual Basic for Applications easy2 know-how VBA Programmieren mit Visual Basic for Applications Investition in Wissen zahlt die besten Zinsen Benjamin Franklin easy2know-how Erhard Closs, Ihr PC-Coach, Tel.: 089/ 910 72 813, Fax.:

Mehr

Systemvoraussetzungen [Version: 4.0] [Datum: 23.10.2008]

Systemvoraussetzungen [Version: 4.0] [Datum: 23.10.2008] Systemvoraussetzungen [Version: 4.0] [Datum: 23.10.2008] Inhalt: 1. ELOoffice 2. ELOprofessional 6 2.1. Server 2.2. WClient 2.3. JClient 3. ELOenterprise 6 3.1. Server 3.2. WClient 3.3. JClient 4. Module

Mehr

ADONIS Geschäftsprozessmanagement SAP Solution Manager. BOC Management Office BOC Serviceportfolio

ADONIS Geschäftsprozessmanagement SAP Solution Manager. BOC Management Office BOC Serviceportfolio ADONIS Geschäftsprozessmanagement SAP Solution Manager BOC Management Office BOC Serviceportfolio Der SAP Solution Manager und SAP SAP Solution Manager targets both technical and business aspects of your

Mehr

digital business solution Digitale Personalakte

digital business solution Digitale Personalakte digital business solution Digitale Personalakte 1 Gerade vertrauliche Personaldokumente müssen besonders sicher und rechtlich einwandfrei aufbewahrt werden in der digitalen Personalakte der d.velop AG.

Mehr

Automatisierte Fax- und E-Mail-Archivierung mit David von Tobit Software und ELO

Automatisierte Fax- und E-Mail-Archivierung mit David von Tobit Software und ELO Willkommen zum Webinar @ id-netsolutions Automatisierte Fax- und E-Mail-Archivierung mit David von Tobit Software und ELO 18.04.2013 09:30 Uhr Dauer ca. 45 Minuten Referent: Adrian Ave Moderator: Ulrich

Mehr

Bewerbungsunterlagen zum ECM-Award 2014

Bewerbungsunterlagen zum ECM-Award 2014 Bewerbungsunterlagen zum ECM-Award 2014 Kategorie: Projekt des Jahres 2014 Bitte beachten Sie: Einreicher in der Kategorie Projekt des Jahres 2014 ist das Unternehmen, das ein entsprechendes Projekt im

Mehr

Enterprise Content Management

Enterprise Content Management Enterprise Content Management Deutschland 2006 Abschlussbericht einer Primäruntersuchung der TechConsult Kassel, im August 2006 Copyright Dieser Untersuchungsbericht wurde von der TechConsult GmbH erhoben

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

Collaboratives Arbeiten mit SharePoint und dem neuen ELO WEB-Client Nils Mosbach & Stefan Pfeil

Collaboratives Arbeiten mit SharePoint und dem neuen ELO WEB-Client Nils Mosbach & Stefan Pfeil und dem neuen ELO WEB-Client Nils Mosbach & Stefan Pfeil Leiter Lösungsentwicklung Leiter Business Development n.mosbach@elo.com s.pfeil@elo.com im Verbund A G E N D A Livepräsentation Module Zusammenspiel

Mehr

Eine Reise in die Gegenwart

Eine Reise in die Gegenwart Eine Reise in die Gegenwart Für ein gutes Gefühl. Pforzheim, 22. Juni 2015 / Stefan Eller Die Business-Welt im Wandel (Industrie 4.0) ITML 23.06.2015 Seite 2 Die Entwicklung der IT ITML 23.06.2015 Seite

Mehr

d.capture batch 2.0 Die bewährte Scan-Applikation für die schnelle Verarbeitung großer Mengen Dokumente

d.capture batch 2.0 Die bewährte Scan-Applikation für die schnelle Verarbeitung großer Mengen Dokumente Die bewährte Scan-Applikation für die schnelle Verarbeitung großer Mengen Dokumente Tagtäglich treffen in Ihrem Unternehmen Unmengen an Schriftstücken, Rechnungen oder Lieferscheinen ein und müssen aufwändig

Mehr

20 Trends für 2007. Dr. Ulrich Kampffmeyer. Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH

20 Trends für 2007. Dr. Ulrich Kampffmeyer. Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Hamburg 2007 20 Trends für 2007 Von Dr. Ulrich Kampffmeyer Geschäftsführer der PROJECT CONSULT Unternehmensberatung

Mehr

Elektronische Langzeitarchivierung - Kein Thema für kleine und mittlere Unternehmen, oder doch?

Elektronische Langzeitarchivierung - Kein Thema für kleine und mittlere Unternehmen, oder doch? Elektronische Langzeitarchivierung - Kein Thema für kleine und mittlere Unternehmen, oder doch? André Hüttemann CONTENiT AG 2014 by CONTENiT AG Ersteller: Andre Hüttemann, E-Mail andre.huettemann@contenit.de

Mehr

Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint

Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint Berührungspunkte zu Verträgen ziehen sich durch nahezu alle Abteilungen eines Unternehmens und betreffen nicht nur den Einkauf

Mehr

Systemvoraussetzungen [Version: 18.0] [Datum: 19.05.2011]

Systemvoraussetzungen [Version: 18.0] [Datum: 19.05.2011] 1/19 Systemvoraussetzungen [Version: 18.0] [Datum: 19.05.2011] Inhalt: 1. ELOprofessional 2011 1.1. Server 2011 1.2. WClient 2011 1.3. JClient 2011 2. ELOenterprise 2011 2.1. Server 2011 2.2. WClient 2011

Mehr

Produktbeschreibung. UDS - Universal Data Source Universelle Datenschnittstelle für ELO Version 4.1. Deutsche Version Stand: 2012-10-15

Produktbeschreibung. UDS - Universal Data Source Universelle Datenschnittstelle für ELO Version 4.1. Deutsche Version Stand: 2012-10-15 Produktbeschreibung UDS - Universal Data Source Universelle Datenschnittstelle für ELO Version 4.1 Deutsche Version Stand: 2012-10-15 Produktbeschreibung UDS - Universal Data Source Universelle Datenschnittstelle

Mehr

Release Notes G.COM Server 4.1

Release Notes G.COM Server 4.1 Release Notes G.COM Server 4.1 Inhalte: Neue Funktionen Geänderte Funktionen Behobene Fehler

Mehr

Enterprise Content Management

Enterprise Content Management B U S I N E S S A P P L I C A T I O N R E S E A R C H C E N T E R BARC-Tagung Systeme für Dokumentenmanagement und Archivierung im Vergleich 03. und 04. Juni 2008 Tagung in Würzburg 02. und 05. Juni 2008

Mehr

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Agenda SAPERION End-to-End ECM Integration mit Microsoft Produkten Nutzen von End-to-End ECM MERENTIS

Mehr

Die Enterprise-Mobility-Suite

Die Enterprise-Mobility-Suite Ein Beitrag aus dem MonatsBriefing 6-2014 Dokumenten-Nr. 2014-013 Die Enterprise-Mobility-Suite Die MSFTbriefing ist ein gemeinsamer Service von Calls to Action: Was ist zu tun? Mit der Enterprise-Mobility-Suite

Mehr

Empfehlung zur strategischen Ausrichtung der SAP Business Objects-Frontendwerkzeuge. DSAG e.v.

Empfehlung zur strategischen Ausrichtung der SAP Business Objects-Frontendwerkzeuge. DSAG e.v. 1 Empfehlung zur strategischen Ausrichtung der SAP Business Objects-Frontendwerkzeuge 2 Motivation Seite 3 SAP BO/BW Frontendwerkzeuge Seite 4-5 Roadmap Analyse Werkzeuge Seite 6-7 Übersicht Kundenszenarien

Mehr

Da kommt Großes auf uns zu!

Da kommt Großes auf uns zu! Willkommen zum Juli-Webinar: ELO ECM Suite 9 Da kommt Großes auf uns zu! Bei Ihnen laufen Unterlagen noch nach 'alter Väter Sitte' via Papier, x-fach kopiert, durch das Unternehmen? Und am Schluss wird

Mehr

Herzlich Willkommen zum Webcast. Dokumentenmanagement - Microsoft Dynamics NAV-Integration mit ecspand

Herzlich Willkommen zum Webcast. Dokumentenmanagement - Microsoft Dynamics NAV-Integration mit ecspand Herzlich Willkommen zum Webcast Dokumentenmanagement - Microsoft Dynamics NAV-Integration mit ecspand Navigate GmbH Systeme und Consulting www.navigate-online.de 1 Ihr Referent Elisabeth Fischer Vertriebsbeauftragte

Mehr

COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search

COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search Business W hite Paper COI GmbH COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search Seite 1 von 7 1 Zusammenfassung 3 2 ECM & Microsoft

Mehr

ecspand your SharePoint

ecspand your SharePoint ecspand your SharePoint Lösungspräsentation ecspand Vertragsmanagement ein umfassender Überblick AGENDA Unternehmensvorstellung Produktvorstellung ecspand Vertragsmanagement Zusammenfassung AGENDA Unternehmensvorstellung

Mehr

Einwahlverbindung unter Windows XP

Einwahlverbindung unter Windows XP Installationsanleitung Einwahlverbindung unter Windows XP - 1 - Einwahl-Verbindung unter Windows XP Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - ein internes oder externes Modem Diese Konfigurationsanleitung

Mehr

Ganzheitliches Enterprise Content Management

Ganzheitliches Enterprise Content Management Ganzheitliches Enterprise Content Management 1 Ganzheitliches Enterprise Content Management mit d.3ecm Trends wie Cloud Computing, soziale Netzwerke oder mobiles Arbeiten verändern Bedürfnisse und schaffen

Mehr

ELO ECM-Suite 9 - Die Highlights. Just Better Business. ELO ECM-Suite 9. Enterprise-Content-Management www.elo.com

ELO ECM-Suite 9 - Die Highlights. Just Better Business. ELO ECM-Suite 9. Enterprise-Content-Management www.elo.com ELO ECM-Suite 9 - Die Highlights ELO ECM-Suite 9 Just Better Business Enterprise-Content-Management www.elo.com ELO ECM-Suite 9 - Die Highlights ELO ECM-Suite 9 Just Better Business Intelligentes Informationsmanagement

Mehr

ELO Produktvergleich

ELO Produktvergleich ELO Produktvergleich ELOoffice ELOprofessional ELOenterprise ELO DMS Desktop ELO Produktvergleich Die passende Lösung...... für jeden Anspruch Enterprise-Content-Management(ECM)- sowie Dokumentenmanagement(DMS)-Lösungen

Mehr

Voice over IP in Schweizer Unternehmen

Voice over IP in Schweizer Unternehmen Voice over IP in Schweizer Unternehmen Voraussetzungen, Attraktivität und Erfahrungen 2006 Dr. Pascal Sieber & Partners AG Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung, Bearbeitung, Übersetzung, Vervielfältigung

Mehr

EASY WORLD 2014. Kernaussagen

EASY WORLD 2014. Kernaussagen EASY WORLD 2014 Kernaussagen Inhaltsverzeichnis Ergebnisse der EASY Marktanalyse... 2 Ergebnisse der EASY Selbstanalyse... 2 Leitgedanken zur EASY SOFTWARE AG... 3 Zukunftsbetrachtung: Wohin geht die Reise

Mehr

Content Management Systeme

Content Management Systeme Content Management Systeme Ein Vergleich unter besonderer Berücksichtigung von CoreMedia und TYPO3 Bachelorthesis im Kooperativen Bachelor Studiengang Informatik (KoSI) der Fachhochschule Darmstadt University

Mehr

Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide

Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide Was kann Social ECM? Trends wie Cloud Computing, soziale Netzwerke oder mobiles Arbeiten verändern Bedürfnisse und schaffen neue Herausforderungen

Mehr

Der Klassiker wird aufgefrischt: ECM mit SharePoint

Der Klassiker wird aufgefrischt: ECM mit SharePoint Der Klassiker wird aufgefrischt: ECM mit SharePoint Collaboration, Content Management Interoperability Service (CMIS), Change Management, Records Management, Archivierung Kein Produkt hat die klassischen

Mehr

inxire Enterprise Content Management White Paper

inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management Einleitung Die Informationstechnologie spielt eine zentrale Rolle für den Informationsaustausch und die Zusammenarbeit

Mehr

Software-Qualität Ausgewählte Kapitel

Software-Qualität Ausgewählte Kapitel Institut für Informatik! Martin Glinz Software-Qualität Ausgewählte Kapitel Kapitel 10 Qualitätsnormen" 2009-2011 Martin Glinz. Alle Rechte vorbehalten. Speicherung und Wiedergabe für den persönlichen,

Mehr

UC4 Rapid Automation Handbuch für den Hyper-V Agent

UC4 Rapid Automation Handbuch für den Hyper-V Agent UC4 Rapid Automation Handbuch für den Hyper-V Agent UC4 Software, Inc. UC4: Rapid Automation Handbuch für den Hyper-V Agent Von Jack Ireton Dokumentennummer: RAHV-062011-de *** Copyright UC4 und das UC4-Logo

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr