LED Color Wall 9x3W RGB

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LED Color Wall 9x3W RGB"

Transkript

1 BEDIENUNGSANLEITUNG LED Clr Wall 9x3W RGB

2 Inhaltverzeichnis 1. Sicherheitshinweise Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch Technische Infrmatinen DMX Mdes DMX Tabelle Bedienung des Menüs Menüstruktur Menübeschreibung Master/Slaver Mdus Musiksteuerung (Sund t light) Technische Daten / 14

3 1. Sicherheitshinweise Dieses Gerät ist nur für die Verwendung in geschlssenen Räumen (nicht im Freien) erlaubt. Es erlischt der Garantieanspruch, bei manuellen Veränderungen des Gerätes. Nur vn ausgebildeten Fachkräften reparieren lassen. Benutzen Sie nur Sicherungen desselben Typs und nur Originalteile als Ersatzteile. Um Feuer und Strmschläge zu verhindern, schützen Sie das Gerät vr Regen und Feuchtigkeit. Ziehen Sie den Netzstecker, bevr Sie das Gehäuse öffnen Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch Vrsicht bei Hitze und extremen Temperaturen! Stellen Sie das Gerät an einem Ort auf, w es keinen extremen Temperaturen, Feuchtigkeit der Staub ausgesetzt ist. Betreiben Sie das Gerät nur in einer Umgebungstemperatur zwischen 0 C (32 F) - 55 C (131 F). Setzen Sie das Gerät nicht direkter Snneneinstrahlung der Wärmequellen aus. Schützen Sie das Gerät vr Feuchtigkeit, Wasser und Staub! Das Gerät sllte nur an Orten aufgestellt werden, an denen keine hhe Luftfeuchtigkeit herrscht. Stellen Sie keine Flüssigkeiten auf der in die Nähe des Systems. Stellen Sie das Gerät immer auf festen Untergrund! Stellen Sie das Gerät auf einen festen Untergrund, um Vibratinen zu vermeiden. Benutzen Sie keine chemischen Mittel zur Reinigung! Metallteile können mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Bevr Sie das Gerät säubern, ziehen Sie immer den Netzstecker! Wenn das Gerät nicht richtig funktiniert! Der Benutzer sllte nicht versuchen, das Gerät eigenständig zu warten. Alle Reparaturen und Servicearbeiten sllten vn einem qualifizierten Techniker durchgeführt werden. Gehen Sie srgsam mit dem Netzkabel um! Ziehen Sie niemals am Netzkabel, um das Gerät vm Strm zu trennen! Wenn Sie das Gerät über einen längeren Zeitraum nicht benutzen, ziehen Sie den Stecker des Netzkabels aus der Dse. 3 / 14

4 ACHTUNG! Der Garantieanspruch erlischt, bei Schäden die durch Nichtbeachtung der Anleitung verursacht werden. Der Hersteller und Imprteur übernimmt für Flgeschäden die daraus resultieren keinerlei Haftung. Nur ausgebildete und unterwiesene Fachkräfte dürfen den krrekten elektrischen Anschluss durchführen. Alle le elektrischen und mechanischen Anschlüsse müssen entsprechend der eurpäischen Sicherheitsnrmen mntiert sein. 2. Technische Infrmatinen - 9x3W 3in1 RGB - DMX Mdi (1, 2, 5, 7 Channel) - Sund t light Mdus über integriertes Mikrfn - LED Anzeige zum Adressieren und einstellen - Stand Alne Mdus 3. DMX Mdes Um den DMX Mdus zu verwenden müssen Sie, wie unten in der Menüstruktur beschrieben, die Adresse einstellen. Sie können entweder den 1, 2, 5 der 7 Kanal Mdus wählen um das Gerät zu steuern DMX Tabelle DMX MODUS 1 SL (1 Kanall) DMX Kanal Wert Funktin = Aus = 36 unterschiedlich Farbmakrs DMX MODUS 2 SL (2 Kanäle) DMX Wert Funktin Kanal = Aus = 36 unterschiedliche Farbmakrs = Aus = Masterdimmer 4 / 14

5 DMX MODUS 3 SL (5 Kanäle) DMX Wert Funktin Kanal Dimmer rte LEDs dunkel bis hell Dimmer grüne LEDs dunkel bis hell Dimmer blaue LEDs dunkel bis hell Strb Aus Strb Geschwindigkeit langsam bis schnell = Aus = Masterdimmer DMX MODUS 4 SL (7 Kanäle) DMX Wert Funktin Kanal Dimmer rte LEDs dunkel bis hell Dimmer grüne LEDs dunkel bis hell Dimmer blaue LEDs dunkel bis hell Strb Aus Strb Geschwindigkeit langsam bis schnell der Musikmdus Farbwechsel Farbwechsel blinkend = Aus = Masterdimmer 6 Snderfunktinen 0-10 Strb Autmatisches Dimmen (aufwärts) Autmatisches Dimmen (abwärts) Autmatisches Dimmen (aufwärts /abwärts) Farbübergang dimmend Farbwechsel (3 Farben) Farbwechsel (7 Farben) Prgramm Prgramm Prgramm Prgramm Prgramm 19 >120 Farbwechsel Musikgesteuert Einstellen der Prgrammgeschwindigkeit der der Musikempfindlichkeit 5 / 14

6 Für Installatinen bei denen das DMX Kabel eine grße Entfernung überbrücken muss empfehlen wir, einen DMX Terminatr am letzten Gerät der DMX Linie zu verwenden. Benutzen Sie nur DMX kabel mit einer 120Ω Schirmung.Die Pinbelegung der XLR-Stecker ist wie flgt: Der DMX Terminatr ist einfach ein XLR Stecker mit einem 120 Ω - 1/4Watt Widerstand zwischen den Pins 2 und 3, welchen Sie auch selbst bauen können. Bitte sehen Sie sich dazu die untere Zeichnung an. 4. Bedienung des Menüs 4.1. Menüstruktur 6 / 14

7 7 / 14 COLORWALL

8 8 / 14 COLORWALL

9 9 / 14 COLORWALL

10 4.2. Menübeschreibung SHNd Interne Prgramme 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display SHNd angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um gewünschten Mdus zu wählen: Sh1-20 = Autmatik Prgramme nste = Musikgesteuertes Prgramm - Halten Sie die Menü-Taste für ca. 3 Sekunden um die eingabe zu bestätigen. SPEd Prgrammgeschwindigkeit 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display SPEd angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um eine Prgrammgeschwindigkeit zwischen 0-31 zu wählen. SLNd DMX Mdus einstellen 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display SLNd angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um gewünschten Mdus zu wählen: MASt = Master für Master Slave Mdus SL1 = DMX Mde 1 1 Kanal SL2 = DMX Mde 2 2 Kanäle SL3 = DMX Mde 3 5 Kanäle SL4 = DMX Mde 4 7 Kanäle Luv = Slave für Master Slave Mdus Sun Sund T Light Mdus 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display Sun angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um zwischen zu wählen. Nde select sund cntrll mde 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display nde angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um zwischen 1 2 zu wählen. nste setting master signal 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display nste angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um zwischen ON und OFF zu wählen. 10 / 14

11 ALLC Dimmereinstellung für alle LEDs 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display ALLC angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um zwischen 1 100% zu wählen. red Dimmereinstellung für rte LEDs 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display red angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um zwischen 1 100% zu wählen. GrEE Dimmereinstellung für grüne LEDs 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display GrEE angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um zwischen 1 100% zu wählen. BLu Dimmereinstellung für blaue LEDs 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display BLu angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um zwischen 1 100% zu wählen. blnd Blackut der Stand By Mdus 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display blnd angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um zwischen yes und n zu wählen. Led LEDs An und Aus 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display Led angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um zwischen ON und OFF zu wählen. tste Test Mdus 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display tste angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um zwischen 1 4 zu wählen. 11 / 14

12 disp Display drehen 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display disp angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um zwischen disp und dsip zu wählen. Ver Sftware Versin 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display uer angezeigt wird. 3. Das Display zeigt nun die aktuelle Sftwareversin an. rset Reset Mdus 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display rset angezeigt wird. 3. Das Gerät wird nun in den Werkszustand zurück gesetzt. updt Update Mdus 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display UP 00 angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste halte bis Wert 50 angezigt wird um Update Mdus zu aktivieren. Sign DMX signal ffline led state setup 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display sign angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um zwischen freez und blackut zu wählen. Clr Festfarbe einstellen 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display Clr angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um zwischen 1 7 zu wählen. tenp Gerätetemperatur 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display temp angezeigt wird. 3. Das Display zeigt nun die mmentane Gerätetemperatur an. Addr DMX Adresse e einstellen 1. UP/DOWN-Taste drücken bis im Display Addr angezeigt wird. 3. UP/DOWN-Taste drücken um eine Adresse zwischen 1 und 512 zu wählen. 12 / 14

13 5. Master/Slaver Mdus Wenn Sie mehrere Geräte im selben Mdus Betreiben möchten können Sie hierfür den Master/Slave Mdus verwenden. Dazu müssen die Geräte über DMX IN/OUT miteinander verbunden und entsprechend eingestellt werden. Sie können max. 16 Geräte miteinander verbinden. Das Masterkann auf ein gewünschtes Prgramm der Mdus eingestellt werden, welchem die Slave-Geräte dann flgen. Die Slave-Geräte müssen wie flgt Gerät (erstes Gerät in der Master/Slave line) eingestellt werden. 1. Drücken Sie den Menü-Taster bis im Display SLNd angezeigt wird und drücken Sie Enter um die Eingabe zu bestätigen. 2. Wählen Sie nun den Gewünschten Mdus und bestätigen Sie mit ENTER. 3. Die Slave-Geräte reagieren nun entsprechend dem Master-Gerät. 6. Musiksteuerung (Sund t light) -Stellen Sie im Menü Sund t light auf ON um den Mdus zu aktivieren. -Nun reagiert das Gerät, entsprechend der eingestellten Micrfnempfindlichkeit, auf die Musik. -Diese Optin kann auch im Master/Slave Mds angewendet werden. 7. Technische Daten Versrgungsspannung: 100V ~ 240V 50/60Hz Leistungsaufnahme: max. 45W LEDs: 9x3W 3in1 RGB LEDs Abstrahlwinkel: 50 Gewicht: 3,5kg Maße: 424 x 127,8 x 110mm (LxBxH) Umgebungstemp.: 0 C 40 C Mdi: DMX (1, 2, 5 und 7 Kanäle) Autmatik Mdus Musikgesteuerter Mdus Master Slave Mdus 13 / 14

14 Imprteur: B&K Braun GmbH Industriestraße 2 D Karlsbad-Ittersbach 14 / 14

Bedienungsanleitung. LED Tristar

Bedienungsanleitung. LED Tristar Bedienungsanleitung LED Tristar Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 2.1. Features... 4 3. Dipswitch Einstellungen

Mehr

LED Par 64 Floor 5in1 15x10 W RGBWA

LED Par 64 Floor 5in1 15x10 W RGBWA Bedienungsanleitung LED Par 64 Floor 5in1 15x10 W RGBWA Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Technische Informationen... 4 3.

Mehr

LED Mini Studio Par RGBAW 5in1 4x10W

LED Mini Studio Par RGBAW 5in1 4x10W B E D I E N U N G S AN L E I T U N G LED Mini Studio Par RGBAW 5in1 4x10W Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise...... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Technische

Mehr

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 3. Technische Daten...

Mehr

Outdoor Par Can 36 x 1Watt

Outdoor Par Can 36 x 1Watt Bedienungsanleitung Outdoor Par Can 36 x 1Watt Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Beschreibung und Vorteile... 4 3. Installation...

Mehr

Bedienungsanleitung LED SPINFIRE

Bedienungsanleitung LED SPINFIRE Bedienungsanleitung LED SPINFIRE Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Übersicht... 4 2.1. XLR Stecker Belegung... 4 2.2. DMX

Mehr

LED MINI TUBE 12V 15 X 3IN1 RGB

LED MINI TUBE 12V 15 X 3IN1 RGB BEDIENUNGSANLEITUNG LED MINI TUBE 12V 15 X 3IN1 RGB Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Beschreibung... 4 3. Anschluss... 4

Mehr

LED MODUL 3 X 3IN1 RGB

LED MODUL 3 X 3IN1 RGB BEDIENUNGSANLEITUNG LED MODUL 3 X 3IN1 RGB ARTIKELNAME Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Beschreibung... 4 3. Anschluss...

Mehr

FLEXIBLER LED STRIPE MIT RGB FARBMISCHUNG

FLEXIBLER LED STRIPE MIT RGB FARBMISCHUNG BEDIENUNGSANLEITUNG FLEXIBLER LED STRIPE MIT RGB FARBMISCHUNG Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Beschreibung... 4 3. Anschluss...

Mehr

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200 Bedienungsanleitung Stage Master S-1200 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 2. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2.1. Vorsicht bei Hitze und extremen Temperaturen!...

Mehr

Dimmer DPX Klemmleiste

Dimmer DPX Klemmleiste Bedienungsanleitung Dimmer DPX-620-3 Klemmleiste Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Produktansicht... 5 2.1. Frontansicht...

Mehr

Par Mini für LED Leuchtmittel

Par Mini für LED Leuchtmittel BE EDIENUNGSANLEITUNG Studio Par Mini für LED Leuchtmittel Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise...... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Installation der Lampe...

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Uni - Control

BEDIENUNGSANLEITUNG. Uni - Control BEDIENUNGSANLEITUNG Uni - Control Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Frontansicht...4 2.1. Anschlussseite... 4 3. Bedienungsanleitung...

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Master 4

Bedienungsanleitung. LED Master 4 Bedienungsanleitung LED Master 4 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Funktionen... 4 3. Frontseite und Funktionen... 4 4. Bedienungshinweise...

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DM2512 DMX MERGER

BEDIENUNGSANLEITUNG DM2512 DMX MERGER BEDIENUNGSANLEITUNG DM2512 DMX MERGER Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Technische Daten... 4 3. Beschreibung...

Mehr

LED PAD 5 Fourty 5x8W 4in1 RGBW

LED PAD 5 Fourty 5x8W 4in1 RGBW Bedienungsanleitung LED PAD 5 Fourty 5x8W 4in1 RGBW Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 1.2. Zusätzliche Informationen zur Sicherheit...

Mehr

Bedienungsanleitung. Hexagon

Bedienungsanleitung. Hexagon Bedienungsanleitung Hexagon Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Funktionen... 4 2.1. Das System aktivieren... 4 3. Benutzung......

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Showtime Face RGBA

BEDIENUNGSANLEITUNG. Showtime Face RGBA BEDIENUNGSANLEITUNG Showtime Face RGBA Inhalt 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 3. Vorderansicht der Base... 4 4. Rückansicht

Mehr

WXM Kanal Funkmikrophon Anlage UHF

WXM Kanal Funkmikrophon Anlage UHF Bedienungsanleitung WXM 800 4 Kanal Funkmikrophon Anlage UHF Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1. 1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 3. Frequenzband...

Mehr

Kompaktanlage Akku 15

Kompaktanlage Akku 15 Bedienungsanleitung Kompaktanlage Akku 15 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 2.1.1. Set... 4 2.1.2. Technische

Mehr

Wireless DMX Transmitter WS-1

Wireless DMX Transmitter WS-1 Bedienungsanleitung Wireless DMX Transmitter WS-1 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Bestimmungsgemäße Verwendung des Geräts...

Mehr

Studio Par II CDM 150

Studio Par II CDM 150 Bedienungsanleitung Studio Par II CDM 150 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Farbfilterrahmen... 4 3. Säuberung des Spiegels...

Mehr

KAPEGO RGB RF Controller

KAPEGO RGB RF Controller Bedienungsanleitung Abb. Kann variieren KAPEGO RGB RF Controller ArtikelNr.: 843105 V1.0 1. Sicherheitshinweise Dieses Gerät ist nur für die Verwendung in geschlossenen Räumen konzipiert. Es erlischt der

Mehr

Bedienungsanleitung. master.scan 12

Bedienungsanleitung. master.scan 12 Bedienungsanleitung master.scan 12 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Kennzeichen und Merkmale... 4 3. Technische Angaben...

Mehr

Controller DMX SimpleDesk 24

Controller DMX SimpleDesk 24 Bedienungsanleitung Controller DMX SimpleDesk 24 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise...... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 1.2. Weitere Sicherheitsinformationen......

Mehr

Bedienungsanleitung. Lautsprecher KF-12A

Bedienungsanleitung. Lautsprecher KF-12A Bedienungsanleitung Lautsprecher KF-12A Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 2.1. Bevor Sie beginnen... 4 2.2.

Mehr

Kompaktanlage Super Sonic V

Kompaktanlage Super Sonic V Bedienungsanleitung Kompaktanlage Super Sonic V Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 2.1.1. Set... 4 2.1.2. Produkteigenschaften...

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Arc Wave RGBW

Bedienungsanleitung. LED Arc Wave RGBW Bedienungsanleitung LED Arc Wave RGBW Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Bestimmungsgemäße Verwendung des Geräts... 4 2.1.1.

Mehr

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG -KANAL LICHTSTEUERUNG C-1 BEDIENUNGSANLEITUNG BEDIENUNGSANLEITUNG C-1 -Kanal-Lichtsteuerung INHALTSVERZEICHNIS: EINFÜHRUNG...3 SICHERHEITSHINWEISE...3 BESTIMMUNGSGEMÄSSE VERWENDUNG... EIGENSCHAFTEN...

Mehr

Bedienungsanleitung DXS-1000 PLAYER

Bedienungsanleitung DXS-1000 PLAYER Bedienungsanleitung DXS-1000 PLAYER Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Bedienung... 4 3. Software Display... 8 3.1. Mixer Section...

Mehr

KUNDENINFORMATION ZU SICHERHEITSRELEVANTER MASSNAHME IM FELD: HAEMONETICS TEG -ANALYSESOFTWARE

KUNDENINFORMATION ZU SICHERHEITSRELEVANTER MASSNAHME IM FELD: HAEMONETICS TEG -ANALYSESOFTWARE KUNDENINFORMATION ZU SICHERHEITSRELEVANTER MASSNAHME IM FELD: HAEMONETICS TEG -ANALYSESOFTWARE 24 Oktber 2012 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, (Mail-Zusammenführung mit Oracle-Datenbank) mit diesem

Mehr

LED Studio PAR RGB Pro BEDIENUNGSANLEITUNG

LED Studio PAR RGB Pro BEDIENUNGSANLEITUNG LED Studio PAR RGB Pro BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank für den Kauf dieses LITECRAFT Produktes. Zu Ihrer eigenen Sicherheit lesen Sie bitte vor der ersten Inbetriebnahme diese Bedienungs-anleitung sorgfältig

Mehr

Bedienungsanleitung. User Manual

Bedienungsanleitung. User Manual Bedienungsanleitung Seite: 1-3 User Manual Platinum Line MEGA PAR 64 18x 8 Watt Quad LED (RGBW) LIG0008921-000 polished / LIG0008922-000 black Page: 4-6 Lieber Kunde, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt

Mehr

ToshibaEdit - Software zum Bearbeiten von TV-Kanallisten für PC

ToshibaEdit - Software zum Bearbeiten von TV-Kanallisten für PC TshibaEdit - Sftware zum Bearbeiten vn TV-Kanallisten für PC Inhalt: 1. Bevr Sie starten 2. Installatin 3. Kpieren Ihrer TV Kanalliste auf einen USB-Stick 4. Laden und bearbeiten vn TV Kanälen mit TshibaEdit

Mehr

Bedienungsanleitung MXA 4000 USB/MP3

Bedienungsanleitung MXA 4000 USB/MP3 Bedienungsanleitung MXA 4000 USB/MP3 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2 / 13 1. Sicherheitshinweise Dieses Gerät ist nur für

Mehr

Bedienungsanleitung. ARC X-One

Bedienungsanleitung. ARC X-One Bedienungsanleitung ARC X-One Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 2.1. Packungsinhalt:... 4 3. Einrichten...

Mehr

Expolite TourLED-Serie

Expolite TourLED-Serie Expolite TourLED-Serie Inbetriebnahme & Kurzanleitung Seite 1 von 8 Lieferung Bitte prüfen Sie direkt nach Erhalt der Ware die Lieferung auf Transportschäden und den Lieferumfang auf Vollständigkeit. Spätere

Mehr

MatRiXX FX-330 dmx Bedienungsanleitung led effekt

MatRiXX FX-330 dmx Bedienungsanleitung led effekt MATRIXX FX-330 DMX Bedienungsanleitung LED EFFEKT Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb dieses LED Effekt-Lichts. Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch, bevor sie das Gerät verwenden. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Teil 1: Warnhinweise/Lieferumfang:

Teil 1: Warnhinweise/Lieferumfang: Wir beglückwünschen Sie zum Kauf einer INVOLIGHT SBL-3000! Mit diesem System sind Sie Eigentümer einer äußerst hochwertigen und professionellen LED RGB DMX Komplett-Lichtanlage. Damit Ihnen Ihre SBL-3000

Mehr

LED ROAD PAR 14 x 3W RGB 3in1

LED ROAD PAR 14 x 3W RGB 3in1 Bedienungsanleitung LED ROAD PAR 14 x 3W RGB 3in1 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Allgemeine Informationen... 4 3. Produktübersicht...

Mehr

Bedienungsanleitung TX Digital Audio Interface

Bedienungsanleitung TX Digital Audio Interface Bedienungsanleitung TX 1000 Digital Audio Interface Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Front Ansicht... 4 3. Rückansicht...

Mehr

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR 1 2 7 8 10 9 11 12 13 3-192 DMX Kanäle, fest zugeordnet an 12 Scannern. - 30 Bänke, mit je 8 programmierbaren Scenen. - 8 Fader für max. 16 DMX Kanäle pro Scanner

Mehr

Starterbundle: 4 x PAR-64 10mm LED LF-5 Foot-Controller

Starterbundle: 4 x PAR-64 10mm LED LF-5 Foot-Controller Starterbundle: 4 x PAR-64 10mm LED LF-5 Foot-Controller 1. Aufbau Verbinden Sie die Scheinwerfer durch die mitgelieferten XLR-Kabel entsprechend der Beschriftung INPUT/OUTPUT an der Rückseite der Geräte

Mehr

Set Kompaktanlage JAM

Set Kompaktanlage JAM Bedienungsanleitung Set Kompaktanlage JAM Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Bestimmungsgemäße Verwendung des Geräts... 4 3.

Mehr

DMX Switchpack Handbuch

DMX Switchpack Handbuch DMX Switchpack Handbuch 1998-2006 Martin Professional A/S, Däneark. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf, egal wie, ohne schriftliche Genehmigung der Martin Professional A/S, Dänemark

Mehr

Easy Move XS HP Wash

Easy Move XS HP Wash Bedienungsanleitung Easy Move XS HP Wash Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise...3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch...3 2. Einleitung...4 2.1. Packliste...4 2.2. Entpacken...4

Mehr

American DJ Mega BAR mit 251/10 mm LED

American DJ Mega BAR mit 251/10 mm LED Artikelnummer: 10101 MAD Lighting Walzenscanner XLR 3pol. 3 DMX Kanäle 30,00 EUR Artikelnummer: 10102 Stroboskopeffekt, Musikgesteuert LED-Display mit vier Tasten RC Infrarot-Fernsteuerung 48 rote, 108

Mehr

CAM44U - CAM55U - CAM66U

CAM44U - CAM55U - CAM66U CAM44U - CAM55U - CAM66U PC Kamera Haftungsausschluss Wir haben keinen Mühen gescheut uns zu vergewissern, dass die Angaben in diesem Benutzerhandbuch richtig und vllständig sind. Allerdings übernehmen

Mehr

DVWS-100H. * Änderungen des Designs und der Spezifikationen sind ohne Vorankündigung möglich.

DVWS-100H. * Änderungen des Designs und der Spezifikationen sind ohne Vorankündigung möglich. DVWS-100H Vielen Dank für den Erwerb unseres Produktes. Für einwandfreie Bedienung und Anwendung, lesen Sie diese Bedienungsanleitung bitte sorgfältig durch. * Änderungen des Designs und der Spezifikationen

Mehr

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Kühlschrank weiß/weiß Artikel 123143 / 123142 / 123163 Allgemeines die Übersetzung

Mehr

SCAN OPERATOR 12. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de

SCAN OPERATOR 12. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de Bedienungsanleitung Ab Version 1.0 email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de 2 (V2.0) GLP German Light Production Inhalt 1 Übersicht...5 1.1 Frontansicht...5 1.2 Rückansicht...7 2 Bedienung...7

Mehr

Bedienungsanleitung Version 1.0

Bedienungsanleitung Version 1.0 Botex DMX Operator (DC-1216) Bedienungsanleitung Version 1.0 - Inhalt - 1 KENNZEICHEN UND MERKMALE...4 2 TECHNISCHE ANGABEN...4 3 BEDIENUNG...4 3.1 ALLGEMEINES:...4 3.2 BEDIENUNG UND FUNKTIONEN...5 4 SZENEN

Mehr

Lite-12 ORDERCODE 50336

Lite-12 ORDERCODE 50336 Lite-12 ORDERCODE 50336 Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von Showtec entschieden haben. Sie werden an dem Lite-12 viel Freude haben. Sollten Sie sich noch für andere Showtec-Produkte

Mehr

www.allround-security.com 1

www.allround-security.com 1 Warnung: Um einem Feuer oder einem Elektronik Schaden vorzubeugen, sollten Sie das Gerät niemals Regen oder Feuchtigkeit aussetzen.. Vorsicht: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sämtliche Änderungen

Mehr

LED Matrix Blinder 5x5 DMX blinder. bedienungsanleitung

LED Matrix Blinder 5x5 DMX blinder. bedienungsanleitung LED Matrix Blinder 5x5 DMX blinder bedienungsanleitung Musikhaus Thomann e.k. Treppendorf 30 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de 16.09.2013

Mehr

Inhaltsverzeichnis Umwandlungsdiagramm 3-Pin auf 5-Pin Aufsetzen einer DMX Verbindung Master/Slave Verbindung...

Inhaltsverzeichnis Umwandlungsdiagramm 3-Pin auf 5-Pin Aufsetzen einer DMX Verbindung Master/Slave Verbindung... Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 2.1. Lieferumfang... 4 2.2. Hinweise für das Auspacken... 4 2.3. Wechselstrom...

Mehr

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 DEUT SCH Bedienungsanleitung Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 M AG N E T R Ü H R E R M I T H E I Z U N G 1. Sicherheitshinweise Vor Inbetriebnahme Lesen Sie die Bedienungsanleitung aufmerksam durch.

Mehr

LED Cut Light Rolle 45m 230V IP44 blau

LED Cut Light Rolle 45m 230V IP44 blau Bedienungsanleitung LED Cut Light Rolle 45m 230V IP44 blau Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 1.2. Produktspezifische Sicherheitshinweise...

Mehr

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star Bedienungsanleitung Intenso TV-Star V 1.0 1. Inhaltsübersicht 1. Inhaltsübersicht... 2 2. Hinweise... 3 3. Funktionen... 3 4. Packungsinhalt... 3 5. Vor dem Gebrauch... 4 6. Bedienung... 5 7. Erster Start...

Mehr

250 ELC. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.3. email: service@glp.de. Internet: http://www.glp.de

250 ELC. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.3. email: service@glp.de. Internet: http://www.glp.de 250 ELC Bedienungsanleitung Ab Version 1.3 email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de Inalt 1 Allgemeines... 4 1.1 Sicherheitsvorschriften... 5 2 Vorbereitung... 6 2.1 Montage... 6 2.2 Sichern...

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Thermo Hygrometer. Modell RH30. Tragbares Messgerät für die Feuchtigkeits, Temperatur und Taupunktermittlung.

BENUTZERHANDBUCH. Thermo Hygrometer. Modell RH30. Tragbares Messgerät für die Feuchtigkeits, Temperatur und Taupunktermittlung. BENUTZERHANDBUCH Therm Hygrmeter Tragbares Messgerät für die Feuchtigkeits, Temperatur und Taupunktermittlung Mdell RH30 Einleitung Vielen Dank für den Kauf des RH30 vn Extech. Das RH30 dient der Messung

Mehr

Bedienungsanleitung. Abb. Kann variieren. KAPEGO WiFi Box. ArtikelNr.: 843109 V1.0

Bedienungsanleitung. Abb. Kann variieren. KAPEGO WiFi Box. ArtikelNr.: 843109 V1.0 Bedienungsanleitung Abb. Kann variieren KAPEGO WiFi Box ArtikelNr.: 843109 V1.0 1. Sicherheitshinweise Dieses Gerät ist nur für die Verwendung in geschlossenen Räumen (nicht im Freien) konzipiert. Es erlischt

Mehr

USB/SD Autoradio SCD222

USB/SD Autoradio SCD222 USB/SD Autoradio SCD222 10004825 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch und

Mehr

Bedienungsanleitung Mischpult MXA 4600

Bedienungsanleitung Mischpult MXA 4600 Bedienungsanleitung Mischpult MXA 4600 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 2.1.1. Produkteigenschaften... 4

Mehr

WSX-1 Single DMX universe transmitter

WSX-1 Single DMX universe transmitter B E D I E N U N G S A N L E I T U N G WSX-1 Single DMX universe transmitter Inhaltverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Beschreibung...

Mehr

Bedienungsanleitung. Sirus Pro MXA 4500

Bedienungsanleitung. Sirus Pro MXA 4500 Bedienungsanleitung Sirus Pro MXA 4500 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Kontrolleinheit... 4 2.1. Mikrophon Kanäle... 4 2.2.

Mehr

ALL1682511. 500Mbits Powerline WLAN N Access Point. Kurzanleitung

ALL1682511. 500Mbits Powerline WLAN N Access Point. Kurzanleitung ALL1682511 500Mbits Powerline WLAN N Access Point Kurzanleitung VORWORT Dieses Dokument beschreibt die Installation des ALLNET Powerline Ethernet Adapters ALL168205. Technische Änderungen am Gerät sind

Mehr

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 DCD 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 DB 9M EX-6031 8. Technische Daten Stromanschluss: 5V

Mehr

t&msystems SA Serie Bedienungsanleitung SA20 / SA40 / SA70 / SA100

t&msystems SA Serie Bedienungsanleitung SA20 / SA40 / SA70 / SA100 SA-Serie Sicherheitshinweise 1. Bewahren Sie diese Anleitung gut auf. 2. Beachten Sie alle Hinweise und befolgen Sie die Anleitung. 3. Betreiben Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser. Schütten

Mehr

Bedienungsanleitung. Stairville xbrick Full-Colour 16X3W Professioneller LED-Fluter

Bedienungsanleitung. Stairville xbrick Full-Colour 16X3W Professioneller LED-Fluter Bedienungsanleitung Stairville xbrick Full-Colour 16X3W Professioneller LED-Fluter Musikhaus Thomann e.k. Treppendorf 30 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: (09546) 9223-66 E-Mail: info@thomann.de Internet:

Mehr

TourLED 21 CM MKII. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung bitte aufbewahren. 1 Allgemeine Produktinformationen 1.1 Technische Daten LED MODULE

TourLED 21 CM MKII. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung bitte aufbewahren. 1 Allgemeine Produktinformationen 1.1 Technische Daten LED MODULE 1 Allgemeine Produktinformationen 1.1 Technische Daten TourLED 21 CM MKII Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung bitte aufbewahren. LED MODULE Type Model R:3Wx7 G:3Wx7 B:3Wx7 R:3Wx7 G:3Wx7 B:3Wx7 Spannung

Mehr

Digital Director Kompatibiltätsliste für Kameras

Digital Director Kompatibiltätsliste für Kameras Digital Directr Kmpatibiltätsliste für Kameras (eine Dwnlad-Versin steht zur Verfügung unter www.manfrtt.cm) Kapitel.1 Liste der kmpatiblen Kameras Kapitel.2 Besnderheiten für jedes Mdell Kapitel.1 Liste

Mehr

Bedienungsanleitung. Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion (MIP-200) und Freisprecheinrichtung für Handy sowie Audioanschluss

Bedienungsanleitung. Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion (MIP-200) und Freisprecheinrichtung für Handy sowie Audioanschluss Bedienungsanleitung Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion (MIP-200) und Freisprecheinrichtung für Handy sowie Audioanschluss Vielen Dank, daß Sie sich für unsere Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion

Mehr

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C Bedienungs- und Instandhaltungsanleitung Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C EINLEITUNG Die Informationen in dieser Anleitung sollen Ihnen bei der Installation

Mehr

Zunächst empfehlen wir Ihnen die bestehenden Daten Ihres Gerätes auf USB oder im internen Speicher des Gerätes zu sichern.

Zunächst empfehlen wir Ihnen die bestehenden Daten Ihres Gerätes auf USB oder im internen Speicher des Gerätes zu sichern. Anleitung zum Softwareupdate Eycos S 75.15 HD+ Eine falsche Vorgehensweise während des Updates kann schwere Folgen haben. Sie sollten auf jeden Fall vermeiden, während des laufenden Updates die Stromversorgung

Mehr

Betriebsanleitung. Repeater / Galvanischer Trenner M-Bus HD67032M

Betriebsanleitung. Repeater / Galvanischer Trenner M-Bus HD67032M Betriebsanleitung Repeater / Galvanischer Trenner M-Bus HD67032M Copyright by Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG, Industriestraße 7,, Tel.: 06722/9965-20, Fax.: -78-1 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...

Mehr

Led-grundset. Wichtige hinweise zu ihrer sicherheit 3 BestiMMungsgeMÄsser gebrauch 4 FunKtiOnen 4

Led-grundset. Wichtige hinweise zu ihrer sicherheit 3 BestiMMungsgeMÄsser gebrauch 4 FunKtiOnen 4 Led-grundset Led-gs2-2512 Bedienungsanleitung deutsch inhaltsverzeichnis Wichtige hinweise zu ihrer sicherheit 3 BestiMMungsgeMÄsser gebrauch 4 FunKtiOnen 4 de technische daten 4 Steuerung und Spannungsversorgung

Mehr

Sys-One Master WLAN-Controller, 12-24 V/DC, inkl. App Artikelnummer 112489

Sys-One Master WLAN-Controller, 12-24 V/DC, inkl. App Artikelnummer 112489 Sys-One Master WLAN-Controller, 12-24 V/DC, inkl. App Artikelnummer 112489 Kostenlose App easylighting zum downloaden IOS-Smartphone Android-Smartphone Einführung Der Sys-One Master Wlan Controller konvertiert

Mehr

SWITCH Pager DSE 408

SWITCH Pager DSE 408 Betriebsanleitung SWITCH Pager DSE 408 Für Ihre Sicherheit. Vor Inbetriebnahme lesen! Einführung Verehrte Kundin, verehrter Kunde Dieser SwitchPager ist ausschliesslich zum privaten Gebrauch bestimmt.

Mehr

Gebrauchsanweisung. Vierdrahtiges Erdungswiderstand-Prüfkit Modell GRT300

Gebrauchsanweisung. Vierdrahtiges Erdungswiderstand-Prüfkit Modell GRT300 Gebrauchsanweisung Vierdrahtiges Erdungswiderstand-Prüfkit Modell GRT300 Einführung Glückwunsch zum Kauf des vierdrahtigen Erdungswiderstand-Prüfkits von Extech. Das Modell GRT300 ist ist konform mit der

Mehr

Version-D100903. Bedienungsanleitung Laptimer

Version-D100903. Bedienungsanleitung Laptimer Version-D100903 Bedienungsanleitung Laptimer Wichtige Hinweise Allgemeine Hinweise Lesen Sie vor Inbetriebnahme Ihrer ALGE-TIMING Gerät diese Bedienungsanleitung genau durch. Sie ist Bestandteil des Gerätes

Mehr

Anzeige 2 - Teil 1. www.boxtec.ch. by AS. Anzeige 2 mit dem HT16K33, 3 x LED Matrix Anzeigen (8x8), 2 x I 2 C Bus = Teil 1 Hardware =

Anzeige 2 - Teil 1. www.boxtec.ch. by AS. Anzeige 2 mit dem HT16K33, 3 x LED Matrix Anzeigen (8x8), 2 x I 2 C Bus = Teil 1 Hardware = www.boxtec.ch by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial s Anzeige 2 mit dem HT16K33, 3 x LED Matrix Anzeigen (8x8), 2 x I 2 C Bus = Teil 1 Hardware = Anzeige 2 - Teil 1 Copyright Sofern nicht anders

Mehr

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) :

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : 6. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI DB 9M EX-6032 7. Technische Daten

Mehr

230VAC auf 12VDC Wandler

230VAC auf 12VDC Wandler 230VAC auf 12VDC Wandler Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation der axhess GmbH & Co. KG Industriestrasse 11, 56589 Rheinbrohl. www.axhess.de Alle Rechte einschließlich Übersetzung vorbehalten.

Mehr

Audioplayer CDXS-1000

Audioplayer CDXS-1000 Bedienungsanleitung Audioplayer CDXS-1000 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 1.2. Weitere Sicherheitshinweise... 4 1.2.1. Sicherheitsrelevante

Mehr

So greifen Sie über WebDAV auf Dateien auf dem Extranet der Pfimi Kirche Waldau zu

So greifen Sie über WebDAV auf Dateien auf dem Extranet der Pfimi Kirche Waldau zu S greifen Sie über WebDAV auf Dateien auf dem Extranet der Pfimi Kirche Waldau zu Überblick WebDAV ist eine Erweiterung vn HTTP, mit der Benutzer auf Remte-Servern gespeicherte Dateien bearbeiten und verwalten

Mehr

t&msystems pa Serie Bedienungsanleitung 6.5pa und 8pa pa-serie

t&msystems pa Serie Bedienungsanleitung 6.5pa und 8pa pa-serie pa-serie Sicherheitshinweise 1. Bewahren Sie diese Anleitung gut auf. 2. Beachten Sie alle Hinweise und befolgen Sie die Anleitung. 3. Betreiben Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser. Schütten

Mehr

Der Chromoflex RC-USB-Dongle und Color-Editor

Der Chromoflex RC-USB-Dongle und Color-Editor Der -USB-Dongle und Color-Editor Der -USB-Dongle kann zur drahtlosen Steuerung der - entweder als Einzelgeräte oder als Netzwerk mit Master - verwendet werden. Gegenüber der einfachen Fernbedienung ermöglich

Mehr

1090/606 4 Kanal-Video-Umschalter

1090/606 4 Kanal-Video-Umschalter MV006500 / 10-2008 Allgemeines 1090/606 4 Kanal-Video-Umschalter Der Umschalter 1090/606, ist ein hochwertiger Mikroprozessor gesteuerter Video-Umschalter, der geeignet ist bis zu vier Kameras oder Videosignale

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG A.D.J. Supply Europe B.V.

BEDIENUNGSANLEITUNG A.D.J. Supply Europe B.V. BEDIENUNGSANLEITUNG Rev. 1/11 A.D.J. Supply Europe B.V. Junostraat 2 6468 EW Kerkrade The Netherlands www.americandj.eu A.D.J. Supply Europe B.V. www.americandj.eu Color Burst LED Bedienungsanleitung Seite

Mehr

Bedienungsanleitung KFZ - Messgerät PCE-CT 5000

Bedienungsanleitung KFZ - Messgerät PCE-CT 5000 PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 02903 976 99 0 Fax: 02903 976 99 29 info@pce-instruments.com www.pce-instruments.com/deutsch Bedienungsanleitung KFZ - Messgerät PCE-CT

Mehr

AxAir Welldry 20. Mobiler Haushaltsluftentfeuchter TECHNISCHE DOKUMENTATION. 06.08 Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH

AxAir Welldry 20. Mobiler Haushaltsluftentfeuchter TECHNISCHE DOKUMENTATION. 06.08 Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH AxAir Welldry 20 Mobiler Haushaltsluftentfeuchter TECHNISCHE DOKUMENTATION 06.08 Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH 2 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise 4 2. Technische Daten 4 3. Gerätebeschreibung

Mehr

EX-6030. RS-232 zu Ethernet / IP. Din Rail Kit (EX-6099) Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten

EX-6030. RS-232 zu Ethernet / IP. Din Rail Kit (EX-6099) Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 bis 4) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI 8. Technische Daten Stromanschluss:

Mehr

CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen

CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen Vielen Dank dass Sie sich für dieses Produkt entschieden haben. Um die CMS-24 richtig anzuschließen und zu benutzen, lesen Sie bitte diese

Mehr

1995 Martin Professional GmbH Technische Änderungen vorbehalten. Martin 2504 Controller Bedienungsanleitung

1995 Martin Professional GmbH Technische Änderungen vorbehalten. Martin 2504 Controller Bedienungsanleitung 1995 Martin Professional GmbH Technische Änderungen vorbehalten Martin 2504 Controller Bedienungsanleitung INHALT EINFÜHRUNG....................................................... 3 ANSCHLÜSSE......................................................

Mehr

AGORA DIRECT Börsenhandel Online Das Tor zu den Weltmärkten T e l. (+49) 030-781 7093

AGORA DIRECT Börsenhandel Online Das Tor zu den Weltmärkten T e l. (+49) 030-781 7093 VVV T e l. (+49) 030 781 7093 Kurzanleitung Kurzanleitung Installatin der Handelssftware für den PC mit WindwsBetriebssystemen. Wir glauben die Kurzanleitung s gestaltet zu haben, dass auch weniger geübte

Mehr

Single 3 ORDERCODE 50395

Single 3 ORDERCODE 50395 Single 3 ORDERCODE 50395 Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von Showtec entschieden haben. Sie werden an dem Single 3 viel Freude haben. Sollten Sie sich noch für andere Showtec-Produkte

Mehr

Speed-Web. Installationshandbuch. Internet aus der Steckdose

Speed-Web. Installationshandbuch. Internet aus der Steckdose Speed-Web Installationshandbuch Internet aus der Steckdose Hinweise: Das Anklicken von Icons und Buttons geschieht immer mit der linken Maustaste und wird nicht extra erwähnt. Falls die rechte Maustaste

Mehr

Tischleuchte. 1-flammig BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE 52695 01/2010, BK38040; 52695

Tischleuchte. 1-flammig BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE 52695 01/2010, BK38040; 52695 DE Tischleuchte 1-flammig BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE 52695 01/2010, BK38040; 52695 2/8 Deutsch / Tischleuchte 1-flammig Anwendung,... Sicherheitshinweise 4 Montage,... Inbetriebnahme, Fehlfunktionen

Mehr

Teil 1: Warnhinweise/Lieferumfang:

Teil 1: Warnhinweise/Lieferumfang: Wir beglückwünschen Sie zum Kauf eines INVOLIGHT OCTO BLINDER! Mit diesem Gerät sind Sie Eigentümer eines äußerst hochwertigen und professionellen LED Effekts mit modernster Technik. Damit Ihnen Ihr OCTO

Mehr