Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Wolfgang Holzgreve, MS, FACOG, FRCOG, MBA

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Wolfgang Holzgreve, MS, FACOG, FRCOG, MBA"

Transkript

1 Buchbeiträge 1. Holzgreve, W., Pränataler Nachweis einer sehr seltenen Kombination von abdominalen Mißbildungen und Neuralrohrdefekt, In: Dudenhausen, J.W. and Saling, E., Perinatale Medizin, Stuttgart - New York, Georg Thieme Verlag, 1982, Holzgreve, W., Wagner, H., Früherfassung spezieller postoperativer Komplikationen durch Ultraschall, In: Kratochwil, A. and Reinhold, E., Ultraschalldiagnostik 1981, Stuttgart - New York, Georg Thieme Verlag, 1982, Holzgreve, W., Diskussionen zu den Themen: Behandlung von Ovulationsstörungen Behandlung von Hypophysentumoren Behandlung der Osteoporose, In: Nieschlag, E., Endokrinologische Therapie in der Reproduktionsmedizin, Köln, Deutscher Ärzte Verlag, 1982, / / Schmidt, E.H., Holzgreve, W., Spiegel, U., Hauss, J., Beller, F.K., Endotoxin-induced shock in pregnant minipigs, In: FIGO, National Committee for the, Proceedings of the Xth World Congress of Gynecology and Obstetrics, London, Academy Professional Information Service, 1982, Schneider, H.P.G., Holzgreve, W., Rekonstruktive Chirurgie der Uterusanomalien und gutartiger Uterustumoren, In: Schneider, H.P.G. and Schweppe, K.W., Rekonstruktive Chirurgie des inneren Genitale der Frau, Elser Verlag, 1983, Holzgreve, W., Hidding, J., Familiäres Auftreten von Hydrocephalus und Neuralrohrdefekt - genetische Aspekte des Hydrocephalus internus, In: Voth, D., Gutjahr, P. and Glees, P., Hydrocephalus im frühen Kindesalter, Stuttgart, Enke Verlag, 1983, Hidding, J., Holzgreve, W., Herter, T., Möglichkeiten der prä- und postnatalen Prognosestellung beim konnatalen Hydrocephalus, In: Voth, D., Gutjahr, P. and Glees, P., Hydrocephalus im frühen Kindesalter, Stuttgart, Enke Verlag, 1983, Holzgreve, W., Management of the fetus with nonimmune hydrops, In: Harrison, M.R., Golbus, M.S. and Filly, R.A., Unborn: The fetus as a patient, Orlando - San Diego - San Francisco - New York, Grune & Stratton, 1984, Holzgreve, W., Golbus, M.S., Schonberg, S.A., Unerwartete cytogenetische Befunde in einer Studie an 144 Paaren mit habituellen Aborten, In: Fortschritte der Fertilitätsforschung 12, Berlin, Grosse Verlag, 1984, Hauss, J., Schmidt, E.H., Spiegel, H.U., Flötotto, B., Holzgreve, W., Beller, F.K., Bünte, H., Der Endotoxin-induzierte Schock beim schwangeren Minischwein, In: Ehrly, A.M., Hauss, J. and Huch, R., Veränderungen der Makro- und Mikrozirkulation, München, Münchner Wissenschaftliche Publikationen, 1985, Holzgreve, W., Improved echogenicity of the catheter for chorionic villi sampling (CVS), In: Gill, R.W. and Dadd, M.J., Proceedings of the 4th Meeting of the World Federation of Ultrasound in Medicine and Biology and the First World Congress of Sonographers, Sydney - Oxford - New York, Pergamon Press, 1985, Holzgreve, W., Erfahrungen mit dem Einsatz von DNA-Analysen im Rahmen der pränatalen Diagnostik, In: Krebs, D., Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. 45. Versammlung, Heidelberg - New York, Springer Verlag, 1985, Holzgreve, W., Miny, P., Improved echogenicity of the catheter for chorionic villi sampling, In: Fraccaro, M., Simoni, G. and Brambati, B., First Trimester Fetal Diagnosis, Heidelberg - New York, Springer Verlag, 1985, Holzgreve, W., Wagner, H., Sonographische Differenzierung fetaler sacrococcygealer Teratome, In: Judmaier, G., Frommhold, H. and Kratochwil, A., Ultraschalldiagnostik 84, Stuttgart - New York, Thieme Verlag, 1985, Holzgreve, W., Beller, F.K., Prenatal diagnosis of esophageal atresia, In: Siewert, J.R. and Hölscher, A.H., International Esophageal Week (Abstracts), Gräfelfing, Demeter Verlag, 1986, Holzgreve, W., Miny, P., Beller, F.K., Pawlowitzki, I.H., Pränatale Diagnostik im 1. Trimenon: Erfahrungen mit einem neuen echogebenden Chorionbiopsie-Katheter, In: Beller, F.K. and Schweppe, K.W., Gegensätzliche Auffassungen in der Geburtshilfe und Gynäkologie, Essen, H.U.F. Verlag, 1986, Holzgreve, W., Miny, P., Basaran, S., Holzgreve, B., Pawlowitzki, I.H., Ergebnisse mit einem neu entwickelten echogebenden Katheter bei der Ultraschall-kontrollierten Chorion- Entnahme zur Pränataldiagnostik, In: Otto, R.C. and Schnaars, P., Ultraschalldiagnostik 85, 1

2 Stuttgart - New York, Thieme Verlag, 1986, Holzgreve, W., Pränatale Diagnostik durch Chorionbiopsie - Risiken und Nutzen, In: Dudenhausen, J.W. and Saling, E., Perinatale Medizin, Band XI, Stuttgart - New York, Thieme Verlag, 1986, Holzgreve, W., Medikamentöse und instrumentelle Behandlungen des Feten, In: Murken, J., Pränatale Diagnostik und Therapie, Stuttgart, Enke Verlag, 1987, Holzgreve, W., Pränatale Diagnostik von Immundefizienzen, In: Murken, J., Pränatale Diagnostik und Therapie, Stuttgart, Enke Verlag, 1987, Holzgreve, W., Westendorp, A., Miny, P., Willital, G.H., Pränatale Therapie - Fakten und Probleme, In: Beller, F.K., Graeff, H. and Holzgreve, W., Gegensätzliche Auffassungen in der Geburtshilfe und Gynäkologie, Essen, H.U.F. Verlag, 1987, Holzgreve, W., Vorwort, In: Holzgreve, W., Pränatale Medizin, Heidelberg - New York, Springer Verlag, 1987, Holzgreve, W., Rodeck, Ch., Golbus, M.S., Fetale Leberbiopsie zur pränatalen Diagnostik, In: Holzgreve, W., Pränatale Medizin, Heidelberg - New York, Springer Verlag, 1987, Miny, P., Holzgreve, W., Pawlowitzki, I.H., Amniozenteseprogramm in Münster: Erfahrungen nach 7000 Eingriffen, In: Holzgreve, W., Pränatale Medizin, Heidelberg - New York, Springer Verlag, 1987, Zwinger, A., Holzgreve, W., Entwicklung der Fetoskopie. Visualisierung und andere seltene Indikationen, In: Holzgreve, W., Pränatale Medizin, Heidelberg - New York, Springer Verlag, 1987, Holzgreve, W., Habituelle Aborte, In: Dienst, NWGGG Wissenschaftlicher, 177. und 178. Tagung der Niederrheinisch-Westfälischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, Neusäß, Kieser, 1987, Holzgreve, W., Miny, P., Erfahrungen mit einem neuen echogebenden Katheter bei Chorionbiopsien im ersten Trimenon, In: Dienst, NWGGG Wissenschaftlicher, 177. und 178. Tagung der Niederrheinisch-Westfälischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, Neusäß, Kieser, 1987, Holzgreve, W., Chorionzottenentnahme im ersten Schwangerschaftstrimenon. Erfahrungen bei 450 Fällen in Münster, In: Krebs, D., Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. 46. Versammlung, München, J.F. Bergmann Verlag, 1987, Holzgreve, W., Miny, P., Schnittker, A., Horst, J., Pränatale Diagnostik von Hämoglobinopathien im ersten Trimenon, In: Krebs, D., Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. 46. Versammlung, München, J.F. Bergmann Verlag, 1987, Holzgreve, W., Burkart, W., Ruppin, E., Dominick, H.C., Patterns of malformations in infants of diabetic mothers, In: Weiss, P.A.M., Disturbances of Carbohydrate Metabolism During Pregnancy, Wien - München - Bern, Verlag Wilhelm Mandrich, 1987, Holzgreve, W., v. Bassewitz, D.B., Miny, P., Ullrich, K., Pränatale Funktionsdiagnostik bei obstruktiven Uropathien des Feten, In: Hansmann, M., Koischwitz, D., Lutz, H. and Trier, G., Ultraschalldiagnostik 86, Berlin - Heidelberg - New York, Springer Verlag, 1987, Holzgreve, W., Miny, P., Erfahrungen bei der transcervikalen Chorionzottenentnahme im ersten Trimenon mit einem echogenen Katheter, In: Schleiermacher, E. and Murken, J., Zwischenbericht der Verbundstudie "Chorionzottendiagnostik" im Rahmen des Projekts "Verbesserung der Schwangerenvorsorge und Geburtshilfe", München, BPT-Bericht, 1987, Fuhrmann, W., Holzgreve, W., Miny, P., Pawlowitzki, I.H., Rauskolb, R., Altland, K., Jovanovic, V., Köhler, A., Becher, P., Knoppe, B., Die Bedeutung der fetomaternalen Transfusion nach Chorionzottenbiopsie, beurteilt mittels der Alpha-Fetoprotein- Konzentrationsbestimmung im mütterlichen Serum, In: Schleiermacher, E. and Murken, J., Zwischenbericht der Verbundstudie "Chorionzottendiagnostik" im Rahmen des Projekts "Verbesserung der Schwangerenvorsorge und Geburtshilfe", München, BPT-Bericht, 1987, Miny, P., Basaran, S., Pawlowitzki, I.H., Horst, J., Holzgreve, W., Chorionbiopsien im 2. und 3. Schwangerschaftstrimenon, In: Schleiermacher, E. and Murken, J., Zwischenbericht der Verbundstudie "Chorionzottendiagnostik" im Rahmen des Projekts "Verbesserung der Schwangerenvorsorge und Geburtshilfe", München, BPT-Bericht, 1987, Seitzer, D., Beller, F.K., Niedner, W., Winkler, U., Kieback, D., Holzgreve, W., Ergebnisse mit der eingeschränkten subkutanen Mastektomie mit Eigenaufbau, einem primär rekonstruktiven Operationsverfahren beim Mammakarzinom, In: Pachler, J.M., 98. Tagung 2

3 der Nordwestdeutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe gemeinsam mit der Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie in Berlin, Landshut, Borch Druck, 1988, Mühlenstedt, D., Holzgreve, W., Dame, W., Schneider, H.P.G., Die Frühschwangerschaft, In: Schneider, H.P.G., Lauritzen, Ch. and Nieschlag, E., Grundlagen und Klinik der menschlichen Fortpflanzung, Berlin - New York, de Gruyter Verlag, 1988, Holzgreve, W., Miny, P., Basaran, S., De Wilde, R., Gerlach, B., Aydinli, K., Indikationen und Techniken zur raschen Karyotypisierung im zweiten und dritten Schwangerschafts- Trimenon, In: Graeff, H., Beller, F.K. and v. Hugo, R., Gegensätzliche Auffassungen in der Geburtshilfe und Gynäkologie, Essen, H.U.F. Verlag, 1988, Glaser, D., Holzgreve, W., Pawlowitzki, I.H., Erfahrungen mit der AFP-Bestimmung im Rahmen der vorgeburtlichen Diagnostik, In: Dudenhausen, J.W. and Saling, E., Perinatale Medizin, Band XII, Stuttgart - New York, Georg Thieme Verlag, 1988, Holzgreve, W., Basaran, S., Miny, P., Roling, M., Aydinli, K., Transabdominale Plazentapunktion zur raschen Karyotypisierung im zweiten und dritten Schwangerschafts- Trimenon, In: Dudenhausen, J.W. and Saling, E., Perinatale Medizin, Band XII, Stuttgart - New York, Georg Thieme Verlag, 1988, Holzgreve, W., Pränatale Untersuchungen bei Toxoplasmose, Cytomegalie und Röteln, In: Luthardt, T., Infektionen in der Neonatologie, Frankfurt, PMI Verlag, 1988, Westendorp, A., Holzgreve, W., Abortinduktion mit Rivanol im zweiten Schwangerschaftstrimenon, In: Beller, F.K., Graeff, H. and Seitzer, D., Gegensätzliche Auffassungen in der Geburtshilfe und Gynäkologie, Essen, H.U.F. Verlag, 1989, Holzgreve, W., Westendorp, A., Gerlach, B., Sonographisch kontrollierte Extraktion von Intrauterinpressaren in der Frühschwangerschaft, In: Beller, F.K., Graeff, H. and Seitzer, D., Gegensätzliche Auffassungen in der Geburtshilfe und Gynäkologie, Essen, H.U.F. Verlag, 1989, Holzgreve, W., Miny, P., Transabdominal placental biopsy in the second and third trimester of pregnancy for rapid karyotyping, In: Cosmi, E. and DiRenzo, G.C., Proceedings of the XI. European Congress of Perinatal Medicine, Chur - London, Harwood Academic Publishers, 1989, Holzgreve, W., Edel, G., Gerlach, B., Miny, P., Diagnose, Differentialdiagnose und Management fetaler Ovarialcysten - Erfahrungen bei 9 Fällen, In: Ludwig, H. and Krebs, D., Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. 47. Versammlung, Heidelberg - New York, Springer Verlag, 1989, Holzgreve, W., Niedner, W., Nienhaus, H., Beller, F.K., Überlegungen zur Behandlung des Paget-Karzinoms, In: Beller, F.K. and Seitzer, D., Berichte vom Senologie-Kongreß 1987, Mülheim, H.U.F.-Verlag, 1989, Holzgreve, W., Chorionic villus sampling (CVS) throughout gestation, In: Kurjak, A. and Zmijanac, J., Recent Advances in Perinatology (Book of Abstracts), Zagreb, 1989, Holzgreve, W., Fetal genitourinary tract abnormalities, In: Kurjak, A. and Zmijanac, J., Recent Advances in Perinatology (Book of Abstracts), Zagreb, 1989, Miny, P., Holzgreve, W., Basaran, S., Pawlowitzki, I.H., Horst, J., False negative and false positive cytogenetic results after chorionic villus sampling, In: Antsaklis, A. and Metaxotou, C., Chorionic villus sampling and early prenatal diagnosis, Athen, Beta, 1990, Holzgreve, W., Miny, P., Exler, U., Holzgreve, B., Basaran, S., Transvaginal chorionic villi sampling - analysis of risk factors and sampling success in relation to uterine and placental position in more than 1000 diagnostic cases, In: Antsaklis, A. and Metaxotou, C., Chorionic villus sampling and early prenatal diagnosis, Athen, Beta, 1990, Basaran, S., Miny, P., Holzgreve, W., Pawlowitzki, I.H., Horst, J., Maternal cells in chorionic villi cell cultures, In: Antsaklis, A. and Metaxotou, C., Chorionic villus sampling and early prenatal diagnosis, Athen, Beta, 1990, Holzgreve, W., Ahlert, D., Pohlschmidt, M., Wesbuer, L., Basaran, S., Miny, P., Horst, J., What is the risk of maternal cell contamination in second and third trimester placental biopsies? Clinical experiences and DNA-studies, In: Antsaklis, A. and Metaxotou, C., Chorionic villus sampling and early prenatal diagnosis, Athen, Beta, 1990, Aulehla-Scholz, C., Miny, P., Holzgreve, W., Epplen, J.T., Horst, J., A pitfall in prenatal diagnosis of ß-thalassemia by RFLP analysis, In: Antsaklis, A. and Metaxotou, C., Chorionic villus sampling and early prenatal diagnosis, Athen, Beta, 1990, Holzgreve, W., Fortschritte bei der pränatalen Diagnostik von kongenitalen Obstruktionen des oberen Verdauungstraktes, insbesondere der Ösophagusatresie, In: Kaulhausen, H., Hochrisikogeburt 1989, Stuttgart - New York, Georg Thieme Verlag, 1990, Seitzer, D., Westendorp, A., Miny, P., Holzgreve, W., Prelevement de villosites choriales 3

4 transabdominales dans le deuxieme et troisieme trimestre de la grossesse pour la determination rapide du caryotype en cas d'echographie suspect, In: Bernard, P., Semm, K., Berland, M. and Mettler, L., Gynecologie et Obstetrique en France et en Allemagne, Paris, Rapport de l'assemblee (ISBN ), Paris, 1990, Holzgreve, W., Miny, P., Erfahrungen mit der Chorionzottendiagnostik im Verlauf von 5 Jahren an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, In: Dienst, NWGGG Wissenschaftlicher, Zusammenfassender Bericht der 103. Tagung der Nordwestdeutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, Landshut, Bosch-Druck, 1990, Holzgreve, W., Sonographie und ultraschallgesteuerte Eingriffe zur pränatalen Diagnostik und Therapie, In: Stark, G., "Randgebiete der Frauenheilkunde", Chefarztsymposium 1990, Gräfelfing, Demeter Verlag, 1990, Holzgreve, W., Niedner, W., Fetal therapy - approaches and problems, In: Kurjak, A., Obstetric and Gynecologic Ultrasound Atlas and Textbook, Boca Raton, USA, CRC Press, 1990, Miny, P., Holzgreve, W., Möglichkeiten der pränatalen Diagnostik heute, In: Nippert, I. and Tünte, W., Angeborene Fehlbildungen und genetisch bedingte Erkrankungen in Familie und Gesellschaft heute, Band 250 der Schriftenreihe des Bundesministeriums für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit, Stuttgart, Kohlhammer-Verlag, 1990, Holzgreve, W., Management von Schwangerschaften mit erhöhtem Risiko für genetisch bedingte Erkrankungen und angeborene Fehlbildungen im klinischen Alltag (Interview), In: Nippert, I. and Tünte, W., Angeborene Fehlbildungen und genetisch bedingte Erkrankungen in Familie und Gesellschaft heute, Band 250 der Schriftenreihe des Bundesministeriums für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit, Stuttgart, Kohlhammer-Verlag, 1990, Holzgreve, W., Miny, P., Pränatale Diagnostik und Therapie fetaler Erkrankungen, In: Beller, F.K. and Kyank, H., Erkrankungen während der Schwangerschaft, 5. neubearbeitete Auflage, Leipzig, G. Thieme Verlag, 1990, Holzgreve, W., The fetus with nonimmune hydrops, In: Harrison, M.R., Golbus, M.S. and Filly, R.A., The Unborn Patient, Prenatal Diagnosis and Treatment, Orlando - San Diego - San Francisco - New York, Grune & Stratton, 1990, Holzgreve, W., Flake, A.W., Langer, J.C., The fetus with sacrococcygeal teratoma, In: Harrison, M.R., Golbus, M.S. and Filly, R.A., The Unborn Patient: Prenatal Diagnosis and Treatment, Orlando - San Diego - San Francisco - New York, Grune & Stratton, 1990, Holzgreve, W., Prenatal diagnosis of esophageal atresia, In: Willital, G.H., Nikoul-Fekete, C. and Myers, N., Management of esophageal atresia. Diagnosis, therapy, complications and late results, München, Urban & Schwarzenberg, 1990, Holzgreve, W., Gerlach, B., Sonographische Aspekte der normalen und gestörten Schwangerschaft im ersten Trimenon, In: Trams, H., Die gestörte Frühschwangerschaft, Heidelberg - New York, Springer Verlag, 1990, Holzgreve, W., Gerlach, B., Miny, P., Erfahrungen mit einer neuen Technik der ultraschallgesteuerten fetalen Leberbiopsie zum Nachweis bestimmter Stoffwechselleiden, In: Gebhardt, J., Hackelöer, B.J., v. Klinggräff, G. and Seitz, K., Kongreßband des 13. Dreiländertreffens in Hamburg, Berlin, Springer Verlag, 1990, Holzgreve, W., Ultraschalldiagnostik Schwangerenvorsorge, In: Weitzel, H., Möglichkeiten der Verhütung von Behinderungen im Kindesalter, Nachdruck 1992, Frankfurt/Main, Umwelt & Medizin Verlagsgesellschaft, 1990, Holzgreve, W., Lison, A., Bulla, M., Verbesserte Entscheidungskriterien - Die pränatale Shuntanlage bei fetalen Harnwegsobstruktionen, In: Dudenhausen, J.W. and Saling, E., Perinatale Medizin, Band XIII, Stuttgart-New York, Georg Thieme Verlag, 1991, Holzgreve, W., Ahlert, D., Gal, A., Pohlschmidt, M., Horst, J., Ist eine Pränataldiagnostik aus mütterlichem Blut während der Schwangerschaft denkbar?, In: Dudenhausen, J.W. and Saling, E., Perinatale Medizin, Band XIII, Stuttgart-New York, Georg Thieme Verlag, 1991, Holzgreve, W., Prä- und perinatale Medizin, In: Schneider, H.P.G. and Louwen, F., Die Frauenklinik und das Zentrum für Frauenheilkunde der westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Chronik, Statistik und Schwerpunkte , Hannover, Schlüter'sche Verlagsanstalt, 1991, Holzgreve, W., Ultraschallgestützte diagnostische und therapeutische Eingriffe, In: Meinel, K., Issel, E.P. and Watzek, H., Geburtshilfliche und Gynäkologische Ultraschalldiagnostik, Leipzig, G. Thieme, 1991, Holzgreve, W., Miny, P., Tercanli, S., Schneider, H.P.G., Chorionzottendiagnostik - Bedeutung des transabdominalen und transvaginalen Vorgehens, In: Schmidt, W., Jahrbuch 4

5 der Gynäkologie und Geburtshilfe 1991, Biermann Verlag, 1991, Holzgreve, W., Vorgeburtliche Diagnostik durch Amniozentese und Chorionzottenbiopsie, In: Dudenhausen, J.W., Down-Syndrom: Füherkennung und therapeutische Hilfen. Ein Leitfaden der Stiftung für das behinderte Kind zur Förderung von Vorsorge und Früherkennung, Umwelt und Medizin Verlag, 1991, Holzgreve, W., Tercanli, S., Saleh, A., Miny, P., Chorionzotten-Diagnostik in allen Schangerschafts-Phasen, In: Dudenhausen, J.W., Perinatalmedizin in Deutschland, Berlin, Quintessenz Verlag, 1991, Holzgreve, W., Miny, P., Tercanli, S., Saleh, A., Schneider, H.P.G., Frühe und späte Chorionzottendiagnostik, In: Hickl, E.-J. and Berg, D., Gynäkologie und Geburtshilfe 1990, Heidelberg, Springer, 1991, Holzgreve, W., Westendorp, J., Tercanli, S., First trimester ultrasound, In: Evans, M.I., Reproductive Risks and Prenatal Diagnosis, Norwalk, USA, Appleton & Lange, 1992, Holzgreve, W., Tercanli, S., Evans, M.I., Miny, P., Late chorionic villus sampling, In: Evans, M.I., Reproductive Risks and Prenatal Diagnosis, Norwalk, USA,, Appleton & Lange, 1992, Holzgreve, W., Aydinli, K., Evans, M., Miny, P., Prenatal diagnosis and management of fetal genitourinary tract abnormalities, In: Kurjak, A., Atlas of Ultrasonography in Obstetrics and Gynecology, Carnforth, Parthenon Publishing, 1992, Holzgreve, W., Miny, P., Chorion villus sampling throughout gestation, In: Saling, E., Perinatology. Proceedings of the 26th Nestle Nutrition Workshop, New York, Raven, 1992, Holzgreve, W., Miny, P., Tercanli, S., Horst, J., Health problems of the Turkish minority in the Federal Republic of Germany - experiences with a prenatal ß-thalassemia detection program, In: Bittles, A., Galton Symposium 1990, London, The Macmillan Press Ltd., 1992, Holzgreve, W., Schloo, R., Tercanli, S., Miny, P., Schlegel, W., Erfahrungen mit dem sog. "Triple-Screening" des Down-Syndroms und Schlussfolgerungen für die Praxis, In: Schindler, A., Biochemische Überwachung der Schwangerschaft, Stuttgart, Enke Verlag, 1992, Tercanli, S., Gerlach, B., Miny, P., Schloo, R., Holzgreve, W., Erken Gebelikte Vaginal Sonografi, In: Aydinli, K., Prenatal Tani ve Tedavi., Istanbul, Perspektiv, 1992, 82. Holzgreve, W., Fetal Tedavi, In: Aydinli, K., Prenatal Tani ve Tedavi, Istanbul, Perspektiv, 1992, Holzgreve, W., Nonimmün Hidrops Fetalis, In: Aydinli, K., Prenatal Tani ve Tedavi, Istanbul, Perspektiv, 1992, Holzgreve, W., Miny, P., Transservikal ve Transabdominal Koriyon Villus Aspirasyonunun Önemi, In: Aydinli, K., Prenatal Tani ve Tedavi, Istanbul, Perspektiv, 1992, Miny, P., Horst, J., Holzgreve, W., Koriyon Villuslari ile Prenatal Tani, In: Aydinli, K., Prenatal Tani ve Tedavi, Istanbul, Perspektiv, 1992, Holzgreve, W., Beller, F.K., Anencephalic infants as organ donors, In: Pitkin, R.M., Scott, J.R., Chervenak, F.A., McCullough, L.B. and Parker Jones, K., Ethical Dilemmas in Obstetrics, Philadelphia, Lippincott, 1992, Evans, M.I., Johnson, M.P., Isada, N.B., Holzgreve, W., Selective termination, In: Brock, D.J. H., Rodeck, C.H. and Ferguson-Smith, M.A., Prenatal Diagnosis and Screening, London, Churchill Livingstone Publishers, 1992, Holzgreve, W., Willital, G.H., Fetal tumors, In: Chervenak, F., Isaacson, G. and Campbell, S., Ultrasound in Obstetrics and Gynecology, Boston/Toronto/London, Little, Brown and Company, 1992, Evans, M., Harrison, M.R., Nicolaides, K.H., Johnson, M.P., Holzgreve, W., Fetal therapy, In: Milunsky, A., Genetic Disorders and the Fetus: Diagnosis, Prevention and Treatment, 3rd ed., Baltimore/London, The Johns Hopkins University Press, 1992, Evans, M.I., Pryde, P.G., Johnson, M.P., Holzgreve, W., Fletcher, J.C., Management of multifetal pregnancies discordant for fetal abnormalities, In: Simpson, J.L., Essentials of Prenatal Diagnosis, New York, Churchill Livingstone, 1993, Holzgreve, W., Vorgeburtliche Diagnostik und Eingriffe mittels Ultraschall, In: Fiedler, K., Reproduktionsmedizin, Hamburg, Hansischer Medizinischer Verlag, 1993, Evans, M.I., Harrison, M.R., Johnson, M.P., Holzgreve, W., Prenatal Diagnosis in the future II: Fetal Therapy, In: Fitz-Simmons, J., Prenatal Diagnosis, Amsterdam, Elsivier Publishing, 1993, Holzgreve, W., Nippert, I., Gänshirt-Ahlert, D., Schloo, R., Miny, P., Immediate and long term 5

6 applications of technology, In: Evans, M.I. (Gast-Editor in: Clinical Obstetrics and Gynecology), Pitkin, R.M. and Scott, J.R., The new reproductive genetics: implications for women and their physicians, Philadelphia, J.B. Lippincott, 1993, Miny, P., Holzgreve, W., Exeler, R., Tercanli, S., Gerlach, B., Dworniczak, B., Eigel, A., Horst, J., Pränatale Diagnostik an Chorionzotten. Befunde eines einzelnen Zentrums: CVS- Programm Münster, In: Stengel-Rutkowski, S., Pränatale Diagnostik an Chorionzotten. Abschlußbericht über die Dokumentation der Untersuchungen innerhalb der Gemeinschaftsstudie in der Bundesrepublik Deutschland , München, BMFT- Druck, 1993, A270 - A Evans, M.I., Johnson, M.P., Isada, N.B., Holzgreve, W., Coercion for fetal therapy?, In: Beller, F.K. and Weir, R.I., The Beginnings of Human Life, Dordrecht, Niederlande, Kluwer Academic Publishers, 1993, Holzgreve, W., Miny, P., Der Einfluss der Genetik auf die Geburtsmedizin, In: Krebs, D. and Berg, D., Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. Neunundvierzigste Versammlung, September 1992, Springer International, 1993, Gerlach, B., Tercanli, S., Louwen, F., Holzgreve, W., Mammasonographie-Screening nach radikalen und brusterhaltenden Operationen, In: Krebs, D. and Berg, D., Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. Neunundvierzigste Versammlung, September 1992, Springer International, 1993, Louwen, F., Jackisch, C., Holzgreve, W., Schneider, H.P.G., Koinzidenz von Risikofaktoren bei HELLP-Syndrom, In: Krebs, D. and Berg, D., Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. Neunundvierzigste Versammlung, September 1992, Springer International, 1993, Lohmann, E., Louwen, F., Holzgreve, W., Schneider, H.P.G., Therapie des vorzeitigen Blasensprungs, In: Krebs, D. and Berg, D., Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. Neunundvierzigste Versammlung, September 1992, Springer International, 1993, Evans, M.I., Harrison, M.R., Johnson, M.P., Holzgreve, W., Fetal therapy, In: Avery, G. B., Fletcher, M.A. and MacDonald, M.G., Neonatology: Pathophysiology and Management of the Newborn, Philadelphia, J.B. Lippincott, 1994, Gänshirt-Ahlert, D., Börjesson-Stoll, R., Burschyk, M., Dohr, A., Garritsen, H.S.P., Helmer, E., Miny, P., Velasco, M., Walde, C., Patterson, D., Teng, N., Bhat, N.M., Bieber, M.M., Holzgreve, W., Prenatal diagnosis in fetal cells from maternal blood, In: Farriaux, J.-P. and Dhondt, J.-L., New horizons in neonatal screening, Amsterdam, Elsevier Science B.V., 1994, Holzgreve, W., Miny, P., Evans, M., Genitourinary malformations, In: James, K.D., Steer, P.J., Weiner, C.P. and Gonik, High Risk Pregnancy Management Options, Philadelphia, USA, Saunders, 1994, Holzgreve, W., Miny, P., Chorionic villus sampling and placental biopsy, In: James, K.D., Steer, P.J., Weiner, C.P. and Gonik, B., High Risk Pregnancy Management Options, Philadelphia, USA, Saunders, 1994, Evans, M.I., Johnson, M.P., Hoffman, E.P., Holzgreve, W., Fetal tissue biopsies, In: James, K.D., Steer, P.J., Weiner, C.P. and Gonik, B., High Risk Pregnancy Management Options, Philadelphia, USA, Saunders, 1994, Holzgreve, W., Tercanli, S., Gänshirt-Ahlert, D., Miny, P., Die aktuellen Möglichkeiten der Pränatalen Diagnostik und Therapie, In: Kentenich, H., Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe (Jahresband 1993/1994), Heidelberg, Springer-Verlag, 1994, Gänshirt, D., Börjesson-Stoll, R., Burschyk, M., Garritsen, H.S.P., Miny, P., Neusser, M., Smeets, F., Velasco, M., Walde, C., Holzgreve, W., Noninvasive prenatal diagnosis: isolation of fetal cells from maternal circulation, In: Zakut, H., 7th International Conference on Early Prenatal Diagnosis, Bologna, Monduzzi Editore, 1994, Miny, P., Koppers, B., Bogdanova, N., Exeler, R., Holzgreve, W., Horst, J., Dworniczak, B., Uniparental disomies after prenatal diagnosis of confined placental mosaicism and intrauterine growth retardation, In: Zakut, H., 7th International Conference on Early Prenatal Diagnosis, Bologna, Monduzzi Editore, 1994, Holzgreve, W., Pränatale Medizin - Diagnostik und Therapie, In: Neuer-Miebach, I. and Tarneden, R., Vom Recht auf Anderssein, Marburg, Düsseldorf, Lebenshilfeverlag, Verlag Selbstbestimmtes Leben, 1994, Gänshirt, D., Börjesson-Stoll, R., Burschyk, M., Garritsen, H.S.P., Neusser, M., Smeets, F.W.M., Velasco, M., Walde, C., Holzgreve, W., Successful prenatal diagnosis from maternal blood with magnetic-activated cell sorting, In: Simpson, J.L. and Elias, S., Annals of the New 6

7 York Academy of Sciences, Volume 731, New York, The New York Academy of Sciences, 1994, Holzgreve, W., Garritsen, H.S.P., Tercanli, S., Miny, P., Nippert, I., Gänshirt-Ahlert, D., Noninvasive prenatal diagnosis. Strategy for a clinical trial, In: Simpson, J.L. and Elias, S., Annals of the New York Academy of Sciences, Volume 731, New York, The New York Academy of Sciences, 1994, Evans, M.I., Holzgreve, W., Johnson, M.P., Gänshirt, D., Sokol, R., Fetal cell testing: Societal and ethical speculations, In: Simpson, J.L. and Elias, S., Annals of the New York Academy of Sciences, Volume 731, New York, The New York Academy of Sciences, 1994, Holzgreve, W., Genetische Entwicklungsstörungen und chromosomale Anomalien, In: Dudenhausen, J.W. and Schneider, H.P.G., Lehrbuch der Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Repetitorium, Berlin, DeGruyter, 1994, Holzgreve, W., Louwen, F., Schwangerenbetreuung, In: Dudenhausen, J.W. and Schneider, H.P.G., Lehrbuch der Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Repetitorium, Berlin, DeGruyter, 1994, Holzgreve, W., Konfliktsituationen in der Schwangerschaft - Schwangerschaftsabbruch, In: Dudenhausen, J.W. and Schneider, H.P.G., Lehrbuch der Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Repetitorium, Berlin, DeGruyter, 1994, Holzgreve, W., Miny, P., Chorionic villus sampling throughout gestation, In: Singh, J.R., Human Genetics - Health and Disease Perspectives, New Delhi, Ess Ess Publications, 1994, Miny, P., Hammer, P., Rezai, K., Tercanli, S., Horst, J., Holzgreve, W., Risk for aneuploidy in sonographically abnormal fetuses, In: Singh, J.R., Human Genetics - Health and Disease Perspectives, New Delhi, Ess Ess Publications, 1994, Holzgreve, W., Miny, P., Tercanli, S., Eingriffe in utero zur fetalen Diagnostik und Therapie bei Infektionskrankheiten, In: Friese, K. and Kachel, W., Infektionserkrankungen der Schwangeren und des Neugeborenen, Heidelberg, Springer-Verlag, 1994, Holzgreve, W., Schloo, R., Miny, P., Schlegel, W., "Triple Screening" zur Abschätzung des Risikos für Down Syndrom, In: Saling, E., Hansmann, M. and Feige, A., Pränatal- und Geburtsmedizin. Kongreßband vom 2. Kongreß der Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin , Mülheim/Ruhr, H.U.F.-Verlag, 1994, Fischer, Th., Barenbrock, M., Fischer, R., Bock, B., Holzgreve, W., Hopp, H., Voigt, H.J., Neumayer, H.H., Feige, A., Empfängerüberleben und Transplantatfunktion nach Nierentransplantation mit und ohne konsekutive Gravidität, In: Saling, E., Hansmann, M. and Feige, A., Pränatal- und Geburtsmedizin. Kongreßband vom 2. Kongreß der Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin, , Mülheim/Ruhr, H.U.F.-Verlag, 1994, Holzgreve, W., Nicht-invasive Pränataldiagnostik, In: Berle, P., Ausgewählte Kapitel aus Gynäkologie und Perinatologie. 32. Wiesbadener Fortbildungsveranstaltung für Gynäkologie und Geburtshilfe, Wiesbaden, Verein zur Forschung und Fortbildung von Nachwuchskräften in Gynäkologie und Geburtshilfe, 1994, Miny, P., Tercanli, S., Holzgreve, W., Horst, J., Verläßlichkeit der Ergebnisse bei den verschiedenen Methoden der Pränataldiagnostik, In: Berle, P., Ausgewählte Kapitel aus Gynäkologie und Perinatologie. 32. Wiesbadener Fortbildungsveranstaltung für Gynäkologie und Geburtshilfe, Wiesbaden, Verein zur Forschung und Fortbildung von Nachwuchskräften in Gynäkologie und Geburtshilfe, 1994, Gerlach, B., Holzgreve, W., Comparison of X-ray mammography and sonomammography of 1,209 histologically verified breast diseases, In: Madjar, H., Teubner, J. and Hackelöer, B.J., Breast ultrasound up-date. Proceedings of the 8th International Congress on the Ultrasonic Examination of the Breast, Basel, Karger, 1994, Gerlach, B., Holzgreve, W., Efficiency of breast ultrasound for the detection of breast recurrences, In: Madjar, H., Teubner, J. and Hackelöer, B.J., Breast ultrasound update. Proceedings of the 8th International Congress on the Ultrasonic Examination of the Breast, Basel, Karger, 1994, Holzgreve, W., Gänshirt-Ahlert, D., Miny, P., Invasive und nicht-invasive Pränatal-Diagnostik und Therapie in utero, In: Becker, R., Fuhrmann, W., Holzgreve, W. and Sperling, K., Pränatale Diagnostik und Therapie, Stuttgart, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, 1995, Tercanli, S., Holzgreve, W., Das erste Trimenon, In: Sohn, C. and Holzgreve, W., Ultraschall in Gynäkologie und Geburtshilfe, Stuttgart, Thieme, 1995, Holzgreve, W., Hentschel, R., Tercanli, S., Nichtimmunologischer Hydrops fetalis (NIHF), In: Sohn, C. and Holzgreve, W., Ultraschall in Gynäkologie und Geburtshilfe, Stuttgart, Thieme, 7

8 1995, Holzgreve, W., Pränatale Therapie, In: Sohn, C. and Holzgreve, W., Ultraschall in Gynäkologie und Geburtshilfe, Stuttgart, Thieme, 1995, Tercanli, S., Miny, P., Holzgreve, W., Chorionzottendiagnostik in allen Schwangerschaftsphasen, In: Sohn, C. and Holzgreve, W., Ultraschall in Gynäkologie und Geburtshilfe, Stuttgart, Thieme, 1995, Tercanli, S., Gerlach, B., Holzgreve, W., Intrauterinpessare (IUP), In: Sohn, C. and Holzgreve, W., Ultraschall in Gynäkologie und Geburtshilfe, Stuttgart, Thieme, 1995, Holzgreve, W., Pränatale Medizin - Zwischen Natur und Technik, In: Weidinger, H., Geburtshilfe und Frauenheilkunde, Moderne Medizin zwischen Natur und High-Tech, Berlin- Wien, Blackwell, 1995, Orth, U., Wieacker, P., Holzgreve, W., Hansmann, M., Gal, A., X-chromosomal erblicher Hydrozephalus: Pränataldiagnostik unter Einbeziehung molekulargenetischer und sonographischer Befunde, In: Feige, A., Hansmann, M. and Saling, E., Pränatal- und Geburtsmedizin, Mülheim/Ruhr, H.U.F.-Verlag, 1995, Holzgreve, W., Neue Entwicklungen in der Pränatalen Medizin, In: Hillemanns, H.G., Geburtshilfe-Geburtsmedizin, Heidelberg, Springer-Verlag, 1995, Holzgreve, W., Research on pre-embryos, In: Sureau, C. and Shenfield, F., Ethical Aspects of Human Reproduction, Paris, John Libbey Eurotext, 1995, Holzgreve, W., Tercanli, S., Gerlach, B., Miny, P., Schneider, H., Evaluation of different sampling techniques and loss rates after TC and TA CVS in the first trimester, In: Stengel- Rutkowski, S., Frühe pränatale Diagnostik, München, Dr. Kovac-Verlag, 1995, Miny, P., Holzgreve, W., Tercanli, S., Exeler, R., Dworniczak, B., Horst, J., Mosaicism in chorionic and placental villi, In: Stengel-Rutkowski, S., Frühe pränatale Diagnostik, München, Dr. Kovac-Verlag, 1995, Holzgreve, W., Herkömmliche Methoden zur Erfassung der Wachstumsretardierung, In: Dienst, Alete wissenschaftlicher, 110. Tagung Norddeutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, Landshut-Ergolding, Bosch-Druck, 1995, Holzgreve, W., Strukturpolitische Überlegungen zur Situation der Schwangerschafts- und Geburtsmedizin in Deutschland, In: Saling, P. and Langner, K., Das Kind im Bereich der Schwangerschafts- und Geburtsmedizin, Mülheim/Ruhr, H.U.F.-Verlag, 1996, Ramsing, M., Duda, V., Mehraein, Y., Gruber, H., Coerdt, W., Holzgreve, W., Rehder, H., Hand malformations in the aborted embryo: An important source of genetic information, In: Martini-Neri, M.E., Neri, G. and Opitz, J.M., Birth Defects Original Article Series, New York, Wiley-Liss, 1996, Tercanli, S., Dören, M., Schloo, R., Schneider, H.P.G., W., Holzgreve, Bedeutung der beta- HCG-Konzentration bei der Triple Diagnostik, In: Feige, A., Hansmann, M. and Saling, E., Pränatal- und Geburtsmedizin, Landsberg, ML-Services, 1996, Holzgreve, W., Gänshirt-Ahlert, D., Garritsen, H., Pränatal-Diagnostik aus fetalen Zellen im mütterlichen Blut, In: Feige, A., Hansmann, M. and Saling, E., Pränatal- und Geburtsmedizin, Landsberg, ML-Services, 1996, Tercanli, S., Miny, P., Schloo, R., Schlegel, W., Holzgreve, W., Serum-ATF-Bestimmungen vor und nach transabdominalen bzw. transcervikalen Chorionbiopsien als Marker für fetomaternale Transfusionen, In: Feige, A., Hansmann, M. and Saling, E., Pränatal- und Geburtsmedizin, Landsberg, ML-Services, 1996, Brandt, B., Tercanli, S., Holzgreve, W., Vergleich von free-beta-und gesamt-hcg- Bestimmungen, In: Feige, A., Hansmann, M. and Saling, E., Pränatal- und Geburtsmedizin, Landsberg, ML-Services, 1996, Holzgreve, W., Bernaschek, G., Ringler, M., Arbeitsgruppe "Dilemmata in der Pränatalmedizin", In: Husslein, P. and Langer, M., Ethische Probleme in der Geburtshilfe, München, Hans Marseille Verlag, 1996, Holzgreve, W., Aktuelle Aspekte der Pränatalmedizin - Ziele und Konsequenzen, In: Husslein, P. and Langer, M., Ethische Probleme in der Geburtshilfe, München, Hans Marseille Verlag, 1996, Garritsen, H.S.P., Bunz-Grunenberg, F., Cassens, U., Fisk, N., Bennett, P.R., Gutensohn, K., Gänshirt, D., W., Holzgreve, Sibrowski, W., Rhesus (D) typing as a model for improving non-invasive prenatal diagnosis, In: Gutensohn, K., Sonneborn, H.-H. and Kühnl, P., Aspects of the Flow-Cytometric Analysis of Red Blood Cells, Heidelberg, Clin Lab Publications, 1997, Schwendke-Kliem, A., Bitzer, J., Holzgreve, W., Client centered counselling on prenatal screnning, In: Nijs, P. and Richter, D., Advanced Research in Psychosomatic Obstetrics and 8

9 Gynaecology, Leuven, Peeters Press, 1998, Holzgreve, W., Mazor, M., De Geyter, C., Miny, P., Tercanli, S., Surbek, D., Hahn, S., Fetal cells in maternal blood: diagnostic and clinical aspects, In: Kurjak, A., A Textbook of Perinatal Medicine, London, Parthenon Publishing, 1998, Surbek, D.V., Tercanli, S., Holzgreve, W., Pregnancy evaluation by ultrasonography, In: Kurjak, A. and Dudenhausen, J.W., Textbook of Perinatal Medicine, London, Parthenon, 1998, Evans, M., Johnson, M.P., Fisk, N., Holzgreve, W., Wapner, R.J., Prenatal diagnosis. Chapter 20, In: Gleicher, I. N., Principles and Practice of Medical Therapy in Pregnancy. Third Edition, New York, Appelton & Lange, 1998, Hösli, I., Tercanli, S., Surbek, D., Holzgreve, W., Comparison between Transvaginal in vitro and in vivo Volume Measurements, In: Merz, E., 3-D Ultrasound in Obstetrics and Gynecology, Philadelphia, Lippincott, 1998, Holzgreve, W., Screening del siero materno per la ricerca delle anomalie cromosomiche del bambino, In: Benciolini, P. and Viafora, C., Etica e Ostetricia - Il triplo test, 1998, Holzgreve, W., Troeger, C., Zhong, X.Y., Schatt, S., van Kaisenberg, C., Hahn, S., Fetal cells in maternal blood: diagnostic aid or disease-causing culprit?, In: Chervenak, F.A., McCullough, L.B. and Kyrjak, A., Fetal Medicine: The Clinical Care of the Fetus as a Patient, London, Parthenon, 1999, Hahn, S., Bürk, M., R., Troeger, C., Schatt, S., Holzgreve, W., New insights into understanding fetomaternal tolerance, In: Chervenak, F., McCullough, L.B. and Kurjak, A., Fetal Medicine: The Clinic Care of the Fetus as a Patient, London, Parthenon, 1999, Holzgreve, W., Schatt, S., Zhong, X-Y., Li, J-C., Troeger, C., Smits, G., Hahn, S., Fetal cells from maternal blood: current status, In: Voto, L.S., Margulies, M. and Cosmi, E.V., 4th World Congress of Perinatal Medicine, Bologna, Monduzzi, 1999, Holzgreve, W., Tercanli, S., Surbek, D., Miny, P., Invasive diagnostic methods, In: Rodeck, Ch. and Whittle, M.J., Fetal Medicine: Basic Science and Clinical Practice, Churchill Livingstone Publishers, 1999, Lorenzen, J., Bitzer, J., Holzgreve, W., Bereavement and reaction to fetal loss, In: Rodeck, C.H. and Whittle, M.J., Fetal Medicine: Basic Science and Clinical Practice, Churchill Livingstone Publishers, 1999, Holzgreve, W., Pränatale Diagnostik - ihre Bedeutung für die Schwangerschaftsberatung unter medizinischen und ethischen Gesichtspunkten, Thesen zur Einführung, In: Bundesärztekammer, Fortschritt und Fortbildung in der Medizin, Köln, Deutscher Ärzte- Verlag, 1999, Holzgreve, W., Pränatale Diagnostik - ihre Bedeutung für die Schwangerschaftsberatung unter medizinischen und ethischen Gesichtspunkten, Überblick: Pränatale Therapie, In: Bundesärztekammer, Fortschritt und Fortbildung in der Medizin, Köln, Deutscher Ärzte- Verlag, 1999, Holzgreve, W., Pränatale Diagnostik - ihre Bedeutung für die Schwangerschaftsberatung unter medizinischen und ethischen Gesichtspunkten, Diskussion, In: Bundesärztekammer, Fortschritt und Fortbildung in der Medizin, Köln, Deutscher Ärzte-Verlag, 1999, Holzgreve, W., Miny, P., Chorionic villus sampling and placental biopsy, In: James, D.K., Steer, P.J., Weiner, C.P. and Gonik, B., High Risk Pregnancy, Second Edition, Philadelphia, Saunders, 1999, Holzgreve, W., Miny, P., Evans, M., Genitourinary malformations, In: James, D.K., Steer, P.J., Weiner, C.P. and Gonik, B., High Risk Pregnancy, Second Edition, Philadelphia, Saunders, 1999, Evans, M., Johnson, M.P., Fisk, N., Holzgreve, W., Wapner, R.J., Prenatal Diagnosis, In: Gleicher, N., Principles and Practice of Medical Therapy in Pregnancy - third edition, New York, Appleton & Lange, 1999, Miny, P., Holzgreve, W., Genetische Grundlagen, In: Diedrich, K., Holzgreve, W., Jonat, W., Schneider, K.T.M. and Weiss, J.M., Gynäkologie und Geburtshilfe, Berlin-Heidelberg, Springer Verlag, 2000, Tercanli, S., Holzgreve, W., Pränatale Diagnostik, In: Diedrich, K., Holzgreve, W., Jonat, W., Schneider, K.T.M. and Weiss, J.M., Gynäkologie und Geburtshilfe, Berlin-Heidelberg, Springer Verlag, 2000, Hösli, I., Holzgreve, W., Maternale Risiken und Erkrankungen in der Schwangerschaft, In: Diedrich, K., Holzgreve, W., Jonat, W., Schneider, K.T.M. and Weiss, J.M., Gynäkologie und Geburtshilfe, Berlin-Heidelberg, Springer Verlag, 2000, Surbek, D.V., Holzgreve, W., Pathologie der Frühschwangerschaft, In: Diedrich, K., 9

10 Holzgreve, W., Jonat, W., Schneider, K.T.M. and Weiss, J.M., Gynäkologie und Geburtshilfe, Berlin-Heidelberg, Springer Verlag, 2000, Holzgreve, W., Tercanli, S., Fetale Therapie, In: Diedrich, K., Holzgreve, W., Jonat, W., Schneider, K.T.M. and Weiss, J.M., Gynäkologie und Geburtshilfe, Berlin-Heidelberg, Springer Verlag, 2000, Holzgreve, W., Schaub, A.F., Hösli, I., Hodel, M., Schloo, R., Tercanli, S., Entdeckungsraten von fetalen Anomalien: Vergleich Screening-Ultraschall zu Sonographie auf Indikation, In: Berg, D., Diedrich, K. and Rauskolb, R., 52. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, Heidelberg Berlin, Springer-Verlag, 2000, Surbek, D.V., Holzgreve, W., Bedeutung von Misoprostol in der Geburtshilfe, In: Berg, D., Diedrich, K. and Rauskolb, R., 52. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, Heidelberg Berlin, Springer-Verlag, 2000, Hahn, S., Zhong, XY., Bürk, MR., Troeger, C., Holzgreve, W., Multiplex and real-time quantitative PCR on fetal DNA in maternal plasma: a comparison with fetal cells isolated from maternal blood, In: Anker, P. and Stroun, M., Circulating nucleic acids in plasma or serum, New York, The New York Academy of Sciences, 2000, Tercanli, S., Holzgreve, W., Gembruch, U., Sonographic aspects of fetal hydrops, In: Callen, P.W., Ultrasound in Obstetrics and Gynecology, 2000, Gembruch, U., Holzgreve, W., The fetus with nonimmune hydrops fetalis, In: Harrison, M., Adzick, S., Evans, M. and Holzgreve, W., The Unborn Patient, Philadelphia, Saunders, 2000, Holzgreve, W., Troeger, C., Zhong, X.Y., Schatt, S., V. Kaisenberg, C., Hahn, S., Fetal cells in maternal blood: Diagnostic aid or disease-causing culprit?, In: Chervenak, F.A. and Kurjak, A., Fetus as a patient., New York, The Parthenon Publishing Group, 2000, Zhong, X. Y., Holzgreve, W., Hahn, S., Laser-Mediated Micromanipulation Systems: An Important Tool for the Analysis of Single Cells, In: Hahn, S.. and Holzgreve, W., Fetal Cells and Fetal DNA in Maternal Blood. New Developments for a New Millennium, Kager-Verlag, 2000, Surbek, D.V., Holzgreve, W., Why do we need non-invasive prenatal diagnostic procedures?, In: Hahn, S. and Holzgreve, W., Fetal Cells and Fetal DNA in Maternal Blood "New Developments for a New Millenium", Basel, Karger-Verlag, 2000, Holzgreve, W., Zhong, X. Y., Troeger, C., Haari, I., Kiefer, V., Hahn, S., Fetal Cells in Maternal Blood: An Overview of the Basel Experience, In: Hahn, S. and Holzgreve, W., Fetal Cells and Fetal DNA in Maternal Blood. New Developments for a New Millennium., Karger- Verlage, 2000, Hahn, S., Zhong, X-Y., Birk, M.R., Holzgreve, W., Free fetal DNA in maternal plasma and serum: Diagnostic and Clinical implications., In: Hahn, J. and Holzgreve, W., Fetal Cells and Fetal DNA in Maternal Blood. New Developments for a New Millenium, Basel, Karger-Verlag, 2000, Holzgreve, W., Hahn, S., Fetal cells in cervical mucus and maternal blood, In: Rodeck, C.H., Bailliere's Clinical Obstetrics and Gynaecology. Diagnosis of Genetic Defects in the Fetus, Harcourt Publishers, 2000, Hösli, I., Holzgreve, W., Schwangerschaft, In: Wischnik, A., Kompendium Gynäkologie und Geburtshilfe, Ecomed Verlagsgesellschaft, 2000, Holzgreve, W., Hösli, I., Why and how to keep the caesarean section rate below 20 % in a high-risk university center, In: Huch, A., Chaoui, R. and Huch, R., Section caesarea, Bremen, UNI-MED Verlag AG, 2001, Hahn, S., Holzgreve, W., Molecular biology in prenatal diagnosis, In: Annales Nestlé, Vevey, Nestlé Nutrition, 2001, Holzgreve, W., Hahn, S., Prenatal diagnosis using fetal cells and free fetal DNA in maternal blood, In: Evans, M., Metabolic and Genetic Screening, 2001, Holzgreve, W., Hahn, S., Pertl, B., Fetale Zellen und fetale DNS im mütterlichen Blut, In: Beckmann, M.W., Dall, P., Fasching, P.A., Krüssel, S., Niederacher, D. and Tutschek, B., Molekulare Medizin in der Frauenheilkunde - Diagnostik und Therapie, Darmstadt, Steinkopff, 2001, Holzgreve, W., Vision Pränatalmedizin, In: Kindermann, G. and Dimpfl, T., Berichtsband vom 53. Kongress der DGGG, 2001, Holzgreve, W., Zur klinischen Physiologie des Feten, In: Kindermann, G. and Dimpfl, T., Berichtsband vom 53. Kongress der DGGG, 2001, Zhong, X.Y., Holzgreve, W., Hahn, S., Circulatory Fetal and Maternal DNA in Pregnancies at Risk an Those Affected by Preeclampsia, In: Dennis Lo, Y.M., Chiu, R. and Johnson, P.J., Ann. N.Y. Acad. Sci., New York, 2001,

11 187. Hahn, S., Zhong, X.Y., Bürk, M., Troeger, C., A., Kang, Holzgreve, W., Both Maternal and Fetal Cell-Free DNA in Plasma Fluctuate, In: Dennis Lo, Y.M., Chiu, R. and Johnson, P.J., Ann. N.Y. Acad. Sci., New York, 2001, Zhong, X.Y., Hahn, D., Troeger, C., Klemm, A., Stein, G., Thomson, P., Holzgreve, W., Hahn, S., Cell-Free DNA in Urine: A Marker for Kidney Graft Rejection, but not for Prenatal Diagnosis?, In: Dennis Lo, Y.M., Chiu, R. and Johnson, M.P., Ann. N.Y. Acad. Sci., New York, 2001, Surbek, D.V., Danzer, E., Holzgreve, W., Pränatale Stammzelltransplantation, In: Beckmann, M.W., Dall, P., Fasching, P.A., Krüssel, S., Niederacher, D. and Tutschek, B., Molekulare Medizin in der Frauenheilkunde - Diagnostik und Therapie, 2001, Holzgreve, W., Zhong, X.Y., Hahn, S., Traffic of fetal cells and release of cell free DNA is elevated in preeclampsia, In: Macek, M. Sr., Bianchi, D., Cuckle, H. and Prague, Charles University in, Early Prenatal Diagnosis, Fetal Cells and DNA in the Mother. Present State and Perspectives, Prague, The Karolinum Press, 2002, Hahn, S., Zhong, X.Y., Hristoskova, S., Zimmermann, B., Li, Y., Carrillo, C., Lin, D., Kiefer, V., Haari, I., Schoeberlein, A., Holzgreve, W., Prenatal diagnosis using fetal cells and cell free fetal DNA in maternal blood: current status of Basel, In: Macek, M. Sr., Bianchi, D., Cuckle, H. and Prague, Charles University in, Early Prenatal Diagnosis, Fetal Cells and DNA in the Mother. Present State and Perspectives, Prague, The Karolinum Press, 2002, Danzer, E., Hösli, I., Holzgreve, W., Management vorzeitiger Wehen, In: Kuemmerle, H.P., Hitzenberger, G. and Spitzy, K.H., Klinische Pharmakologie, Ecomed Verlagsgesellschaft, 2002, Lapaire, O., Hösli, I., Holzgreve, W., Pharmakotherapie des Wochenbetts, In: Wischnik, A., Wischnik Kompendium Gynäkologie und Geburtshilfe, Landsberg, Ecomed, 2002, Lapaire, O., Hösli, I., Holzgreve, W., Spezielle klinische Pharmakologie in der Schwangerschaft, In: Wischnik, A., Wischnik Kompendium Gynäkologie und Geburtshilfe, Landsberg, Ecomed, 2002, Hahn, S., Zhong, X. Y., Holzgreve, W., Single cell PCR in laser capture microscopy, In: Methods in Enzymology, Elsevier, 2002, Holzgreve, W., Die Physiologie der intrauterinen Entwicklung - insbesondere neue Erkentnisse zum transplazentaren Transfer von Zellen und freier DNA zwischen Mutter und Kind, In: D Groot, H., Angeboren aber nicht vererbt. Die frühe metabolische Prägung - ihre Bedeutung für die Entwicklung des Kindes und das Risiko chronischer Erkrankungen in späteren Lebensjahren, 2003, Holzgreve, W., Miny, P., Genetische Entwicklungsstörungen und chromosomale Anomalien, In: Dudenhausen, J.W., Schneider, H. and Bastert, G., Frauenheilkunde und Geburtshilfe. 2. Auflage, Berlin, Walter DeGruyter, 2003, Holzgreve, W., Danzer, E., Konfliktsituationen in der Schwangerschaft- Schwangerschaftsabbruch, In: Dudenhausen, J.W., Schneider, H.P.G. and Bastert, G., Frauenheilkunde und Geburtshilfe. 2. Auflage, Berlin, Walter De-Gruyter, 2003, Hösli, I., Holzgreve, W., Tercanli, S., Einsatz des dreidimensionalen Ultraschalls zur Lagekontrolle bei Intrauterinpessaren, In: Sohn, C., Tercanli, S. and Holzgreve, W., Ultraschall in Gynäkologie und Geburtshilfe, Stuttgart, Georg Thieme Verlag, 2003, Tercanli, S., W., Holzgreve, Das erste Trimenon, In: Sohn, C., Tercanli, S. and Holzgreve, W., Ultraschall in Gynäkologie und Geburtshilfe, Stuttgart, Georg Thieme Verlag, 2003, Holzgreve, W., Louwen, F., Schwangerschaftsberatung, In: Dudenhausen, J.W. and Schneider, H.P.G., Geburtshilfe und Gynäkologie, Berlin, Walter de Gruyter, 2003, Batukan, C., Holzgreve, W., Ermis, H., Tercanli, S., Sonographische Hinweiszeichen auf fetale Chromosomenstörungen im 2. Trimenon, In: Sohn, C., Tercanli, S. and Holzgreve, W., Ultraschall in Gynäkologie und Geburtshilfe, Stuttgart, Georg Thieme Verlag, 2003, Holzgreve, W., Gembruch, U., Hentschel, R., Tercanli, S., Nichtimmunologischer Hydrops fetalis (NIHF), In: Sohn, C., Tercanli, S. and Holzgreve, W., Ultraschall in Gynäkologie und Geburtshilfe, Stuttgart, Georg Thieme Verlag, 2003, Tercanli, S., Miny, P., Holzgreve, W., Chorionzottendiagnostik, In: Sohn, C., Tercanli, S. and Holzgreve, W., Ultraschall in Gynäkologie und Geburtshilfe, Stuttgart, Georg Thieme Verlag, 2003, Miny, P., Hahn, S., Holzgreve, W., Pränatale Untersuchungsmöglichkeiten an Fruchtwasser, extraembryonalen, embryonalen oder fetalen Geweben, In: Sohn, C., Tercanli, S. and Holzgreve, W., Ultraschall und Gynäkologie und Geburtshilfe, Stuttgart, Georg Thieme Verlag, 2003,

12 206. Hösli, I., Holzgreve, W., Tercanli, S., Intrauterinpessare (IUP). In: Sohn, C., Tercanli, S. and Holzgreve, W., Ultraschall und Gynäkologie und Geburtshilfe, Stuttgart, Georg Thieme Verlag, 2003, Surbek, D.V., Holzgreve, W., Stammzell-, Gen- und Immuntherapie in der Pränatalmedizin, In: Bender, H.G. and Dall, P., 54. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, Springer Verlag, 2003, Holzgreve, W., Hahn, S., Fetal Diagnosis, In: Cooper, D.N., Encyclopedia of the Human Genome, Volume 2, Nature Publishing Group, 2003, Holzgreve, W., Reproduktives Klonen: Ansichten eines Geburtshelfers, In: Honnefelder, L. and Lanzerath, D., Klonen in biomedizinischer Forschung und Reproduktion. Wissenschaftliche Aspekte - Ethische, rechtliche und gesellschaftliche Grenzen, Bonn, Bonn University Press, 2003, Zhong, X.Y., Li, Y., Holzgreve, W., S., Hahn, Primer Extension Preamplification (PEP) of Single Cells: Efficiency and Bias, In: Weissensteiner, T., Griffin, H.G. and Griffin, A., PCR Technology Current Innovation, 2nd Edition, CRC Press, 2003, Surbek, D.V., Holzgreve, W., Stammzellen aus Nabelschnurblut und embryonale Stammzellen: Aktuelle Entwicklungen - zukünftige Perspektiven, In: Kauraguchi, H. and Seelmann, K., Rechtliche und ethische Fragen der Transplantationstechnologie in einem interkulturellen Vergleich, Stuttgart, Steiner-Verlag, 2003, Gembruch, U., Holzgreve, W., Cardiac diseases in association with hydrps fetalis, In: Yagel, S., Gembruch, U. and Silvermann, N., Fetal Cardiology, 2004, Holzgreve, W., Stammzellen aus Nabelschnurblut - Fakten, Hoffnungen und Bedenken, "Allogen" versus "autolog" und "public" versus "private", In: Kaasch, M. and Kasch, J., Jahrbuch 2003 der Deutschen Akademie für Naturforscher Leopoldina, Stuttgart, 2004, Hahn, S., Holzgreve, W., Methoden zur Chromosombestimmung, In: Schneider, H., Husslein, P. and Schneider, K.T.M., Pränatale Diagnostik: Molekularbiologische Methoden, Heidelberg, Springer-Verlag, 2004, Zhong, X-Y., Li, Y., Holzgreve, W., Hahn, S., Whole genome amplification by primer extension pre-amplification (PEP) of single cells., In: Weissensteiner, T., Griffin, H.G. and Griffin, F., PCR Technology: Current Innovations, CRC Press, 2004, 216. Holzgreve, W., Strukur einer Universitätsfrauenklinik - Einheit und Vielfalt, In: Schneider, H.P.G., Ein Vierteljahrhundert Frauenheilkunde und Geburtshilfe aus Münsterane Sicht, 2004, Holzgreve, W., Tercanli, S., Hahn, S., Miny, P., Pränatale Diagnostik, In: Ruckpaul, K. and Ganten, D., Molekularmedizinische Grundlagen von fetalen und neonatalen Erkrankungen, Berlin Heidelberg, Springer, 2005, Holzgreve, W., Laudatio des Präsidenten der Schweizerischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe und ehemaligen Vorstandsmitglieds der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, In: Festschrift zum 70. Geburtstag H.P.G. Schneider,, 2005, 219. Hahn, S., Holzgreve, W., Prenatal diagnosis using fetal cells and cell-free fetal DNA in maternal blood, In: Fuchs, J. and Podda, M., Encyclopedia of Diagnostic Genomics and Proteomics, 2005, Evans, M., Holzgreve, W., Krivchenia, E.L., Hoffman, E.P., Tissue Biopsies, In: Evans, M., Johnson, M.P., Yaron, Y. and Drugan, A., Prenatal Diagnosis, 2006, Hahn, S., Holzgreve, W., Prenatal Diagnosis Using Fetal Cells From Maternal Blood, In: Evans, M., Johnson, M.P., Yaron, Y. and Drugan, A., Prenatal Diagnosis, 2006, Holzgreve, W., Zanetti Dällenbach, R., De Geyter, C., Miny, P., Tercanli, S., Lapaire, O., Hösli, I., Hahn, S., Fetal Cells in Maternal Blood: Diagnostic and Clinical Aspects, In: Kuriak, A. and Chervenak, F., Textbook of Perinatal Medicine, second, 2006, Lapaire, O., Zimmermann, B., Zhong, X.Y., Hahn, S., Holzgreve, W., Non-invasive Prenatal Diagnosis: Maternal Blood, In: Kuriak, A. and Chervenak, F., Textbook of Perinatal Medicine, second, 2006, Tercanli, S., Miny, P., Holzgreve, W., Amniocentesis, In: Kuriak, A. and Chervenak, F., Textbook of Perinatal Medicine, second Edition, 2006, Tercanli, S., Surbek, D., Zanetti Dällenbach, R., Hösli, I., Holzgreve, W., Multiple Gestations: Pregnancy Evaluation by Ultrasonography, In: Kuriak, A. and Chervenak, F., Textbook of Perinatal Medicine, second edition, 2006, Mergenthaler-Gatfield, S., Holzgreve, W., Hahn, S., Pränatale Diagnostik: Molekulargenetische Methoden, In: Schneider, H., Husslein, P. and Schneider, K.T.M., Die Geburtshilfe, 3. Auflage, Heidelberg, Springer-Verlag, 2006,

13 227. Holzgreve, W., Miny, P., Troeger, C., Diesch, C., Tercanli, S., Chorionic villus sampling, In: Kurjak, A. and Chervenak, F., Textbook of Perinatal Medicine, 2nd, 2006, Holzgreve, W., Surbek, D., Nabelschnurblutbanken - "Private" vs. "Public", In: Becchi, P., Bondolfi, A., Kostka, U. and Seelmann, K., Bericht vom Symposium "Die Zukunft der Transplantation von Zellen, Geweben und Organen. Medizin-Ethik-Recht, Basel, Schwabe- Verlag, 2006, Surbek, D., Holzgreve, W., Tercanli, S., Pregnancy evaluation by ultrasonography, In: Kuriak, A. and Chervenak, F., Textbook of Perinatal Medicine, Multiple Pregnancy and Delivery, Revised Edition 2005, 2nd Edition, Perinatal Medicine, 2006, Zanetti Dällenbach, R., Hösli, I., Holzgreve, W., Lapaire, O., Pharmakotherapie des Wochenbetts, In: Wischnik, A., Kompendium Gynäkologie und Geburtshilfe, 2006, Holzgreve, W., Tercanli, S., Surbek, D., Miny, P., Invasive diagnostic methods, In: Rodeck, Ch. and Whittle, M.J., Fetal Medicine: Basic Science and Clinical Practice, 2nd Edition, Churchill Livingstone Publishers, 2006, Li, Y., Holzgreve, W., Di Naro, E., Vitucci, A., Hahn, S., Cell-Free DNA in Maternal Plasma: Is It All a Question of Size?, In: Swaminathan, R., Butt, A. and Gahan, P., Circulating Nucleic Acids in Plasma and Serum IV, New York, Blackwell Publishing Boston, 2006, Gupta, A.K., Hasler, P., Gebhardt, G.S., Holzgreve, W., Hahn, S., Occurrence o Neutrophil Extracellular DNA Traps (NETs) in Pre-Eclampsia: A Link with Elevated Levels of Cell-Free DNA?, In: Swaminathan, R., Butt, A. and Gahan, P., Circulating Nucleic Acids in Plasma and Serum IV, New York, Blackwell Publishing Boston, 2006, Li, Y., Hahn, D., Wenzel, F., Holzgreve, W., Detection of SNPs in the Plasma of Pregnant Women and in the Urine of Kidney Transplant Recipients by Mass Spectometry, In: Swaminathan, R., Butt, A. and Gahan, P., Circulating Nucleic Acids in Plasma and Serum IV, New York, Blackwell Publishing Boston, 2006, Huang, D.J., Zimmermann, B., Holzgreve, W., Hahn, S., Improvement of Methods for the Isolation of Cell-Free Fetal DNA from Maternal Plasma: Comparison of a Manual and an Automated Method, In: Swaminathan, R., Butt, A. and Gahan, P., Circulating Nucleic Acids in Plasma and Serum IV, New York, Blackwell Publishing Boston, 2006, Lapaire, O., Zanetti Dällenbach, R., Holzgreve, W., Hösli, I., Spezielle klinische Pharmakologie in der Schwangerschaft, In: Kuemmerle, H.P., Hitzenberger, G. and Spitzy, K.H., Klinische Pharmakologie, ecomed Fachverlag, 2006, Li, Y., Hahn, S., Holzgreve, W., Recent Developments in the Detection of Fetal Single Gene Differences in Maternal Plasma and the Role of Size Fractionation, In: Creatsas, G., Mastorakos, G. and Chrousos, G. P., Women's Health and Disease, New York, Blackwell Publishing, 2006, Holzgreve, W., Geipel, A., Ludwig, M., Schneider, K.T.M., Schultze-Mosgau, A., Normale Schwangerschaft und Geburt, In: Diedrich, K., Holzgreve, W., Jonat, W., Schultze-Mosgau, A., Schneider, K.T.M. and Weiss, J.M., Gynäkologie & Geburtshilfe 2. Auflage, Heidelberg, Springer-Verlag, 2007, Holzgreve, W., Geipel, A., Ludwig, M., Schneider, K.T.M., Surbek, D., Tercanli, S., Pathologie von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, In: Diedrich, K., Holzgreve, W., Jonat, W., Schultze-Mosgau, A., Schneider, K.T.M. and Weiss, J.M., Gynäkologie & Geburtshilfe 2. Auflage, Heidelberg, Springer-Verlag, 2007, Zimmermann, B., Zhong, X. Y., Holzgreve, W., Hahn, S., Real-Time Quantitative Polymerase Chain Reaction Measurement of Male Fetal DNA in Maternal Plasma, In: Thornhill, Alan, Single Cell Diagnostics - Methods and Protocols, London, Human Press, 2007, Zanetti Dällenbach, R., Holzgreve, W., Hahn, S., Hösli, I., Herberich, L., Lapaire, O., Noninvasive prenatal diagnosis of the maternal blood: step by step towards clinical implementation - Diagnóstico prenatal no invasivo en sangre materna: implementación clínica gradual, In: Cabero, L., Saldívar, D. and Cabrillo, E., Obstetricia y Medicina Materno- Fetal, Madrid, Editorial Médica Panamericana, 2007, Mergenthaler-Gatfield, S., Holzgreve, W., Hahn, S., Spectral Karyotyping (SKY): Applications in Prenatal Diagnostics, In: Hahn, S. and Jackson, L. G., Methods in Moleculare Biology - Prenatal Diagnosis, Totowa, NJ, Humana Press, 2008, Huang, D.J., Nelson, M. R., Holzgreve, W., MALDI-TOF Mass Spectrometry for Trisomy Detection, In: Hahn, S. and Jackson, L. G., Methods in Moleculare Biology - Prenatal Diagnosis, Totowa, NJ, Humana Press, 2008, Huang, D.J., Mergenthaler-Gatfield, S., Hahn, S., Holzgreve, W., Zhong, X. Y., Isolation of Cee-Free DNA from Maternal Plasma Using Manual and Automated Systems, In: Hahn, S. and Jackson, L. G., Methods in Moleculare Biology - Prenatal Diagnosis, Totowa, NJ, 13

14 Humana Press, 2008, Li, Y., Holzgreve, W., Hahn, S., Size Fractionation of Cell-Free DNA in Maternal Plasma and Its Application in Noninvasive Detection of Fetal Single Gene Point Mutations, In: Hahn, S. and Jackson, L. G., Methods in Moleculare Biology - Prenatal Diagnosis, Totowa, NJ, Humana Press, 2008, Zhong, X. Y., Holzgreve, W., Huang, D.J., Isolation of Cell-Free RNA from Maternal Plasma, In: Hahn, S. and Jackson, L. G., Methods in Moleculare Biology - Prenatal Diagnosis, Totowa, NJ, Humana Press, 2008, Reddy, C. S., Holzgreve, W., Hahn, S., Detection of New Screening Markers for Fetal Aneuploidies in Maternal Plasma: A Proteomic Approach, In: Hahn, S. and Jackson, L. G., Methods in Moleculare Biology - Prenatal Diagnosis, Totowa, NJ, Humana Press, 2008, Holzgreve, W., Tercanli, S., Biedermann, K., Die Qualitätssicherung des Schwangerschafts- Ultraschalls und des Ersttrimester-Testes in der Schweiz, In: Hürlimann, D., Baumann- Hölzle, R. and Müller, H., Der Beratungsprozess in der Pränatalen Diagnostik, 2008, Bitzer, J., Tschudin, S., Holzgreve, W., Tercanli, S., Kommunikative Fertigkeiten bei der pränatalen Beratung schwangerer Frauen, In: Hürlimann, D., Baumann-Hölzle, R. and Müller, H., Der Beratungsprozess in der Pränatalen Diagnostik, 2008, Zachariah, R., Schmid, S.,Radpour, R., Buerki, N., Fan, AX, Hahn, S.,Holzgreve, W., Zhong, X.Y., Circulating Cell-free DNA as a potential biomarker for minimal and mild endometriosis, Reprod Biomed Online, 18(3), 2009, Radpour, R., Kohler, C., Haghighi, M.M., Fan, A.X.C, Holzgreve, W., Zhong, X.Y.: Methylation profiles of 22 candidate genes in breast cancer using high-throughout MALDI- TOF mass array, Oncogene, 28 (33): 2009, Visca, E., Tercanli, S., Holzgreve, W., Pränatale Diagnostik und Interventionen, In: Lehrbuch Allgemeine und viszerale Chirurgie des Kindesalters, Springer Verlag, 2009, Troeger, C., Lapaire, O., Zhong, X.Y., Holzgreve, W., Implications of Feto-maternal Cell Transfer in Normal Pregnancy, In: Bhattacharya, N. and Stubblefield, P., Regenerative Medicine Using Pregnancy-Specific Biological Substances, London, Springer Verlag, 2011, Troeger, C., Holzgreve, W., Cord Blood Allogeneic and Autologous Banking, In: Bhattacharya, N. and Stubblefield, P., Frontiers of Cord Blood Science, London, Springer- Verlag, im Druck. April 2014 / Buchbeiträge 14

Nicht PubMed-gelistete Zeitschriften

Nicht PubMed-gelistete Zeitschriften Nicht PubMed-gelistete Zeitschriften 1. Holzgreve, W., Rehder, H., Pränataler Nachweis der Potter-Symptomatik, Wissenschaftliche Informationen, 9, 3, 127-132, 1983. 2. Holzgreve, W., Miny, P., Beller,

Mehr

II. Hanseatische Sonografie Akademie

II. Hanseatische Sonografie Akademie Sonografie_Programm_2015 24.07.14 11:44 Seite 1 IOTA Zertifizierung zur Diagnose von Adnextumoren PROGRAMM II. Hanseatische Sonografie Akademie Vom Symptom zur Diagnose 7. März 14. März 2015 Kongresshotel

Mehr

Bücherliste Medizin. Wintersemester 2012/2013. der von den Professoren der Medizinischen Universität Wien empfohlenen Lernunterlagen

Bücherliste Medizin. Wintersemester 2012/2013. der von den Professoren der Medizinischen Universität Wien empfohlenen Lernunterlagen Bücherliste Medizin der von den Professoren der Medizinischen Universität Wien empfohlenen Lernunterlagen Wintersemester 2012/2013 Literaturempfehlungen für das Neue Curriculum wurden soweit bis Redaktionsschluss

Mehr

1.1 Einteilung der pränataldiagnostischen Methoden, geschichtlicher Rückblick, Indikationen und Risiken der Chorionzottenbiopsie

1.1 Einteilung der pränataldiagnostischen Methoden, geschichtlicher Rückblick, Indikationen und Risiken der Chorionzottenbiopsie 1 Einleitung 1.1 Einteilung der pränataldiagnostischen Methoden, geschichtlicher Rückblick, Indikationen und Risiken der Chorionzottenbiopsie Die pränatale Diagnostik nimmt einen wichtigen Platz in der

Mehr

Kapitel 19 Pränataldiagnostik bei Fanconi-Anämie

Kapitel 19 Pränataldiagnostik bei Fanconi-Anämie 183 Kapitel 19 Pränataldiagnostik bei Fanconi-Anämie Prof. Dr. rer. nat. Susan Olson Oregon Health Sciences University, Portland OR, USA Pränatale Diagnose Mit Hilfe der pränatalen Diagnose kann man feststellen,

Mehr

Ultraschalltagung.de. Nabelschnur-Anomalien und Management. Renaldo Faber Sabine Riße. www.praenatalmedizin-leipzig.de

Ultraschalltagung.de. Nabelschnur-Anomalien und Management. Renaldo Faber Sabine Riße. www.praenatalmedizin-leipzig.de Nabelschnur-Anomalien und Management Ultraschalltagung.de Renaldo Faber Sabine Riße www.praenatalmedizin-leipzig.de Nabelschnur-Anomalien NS-Anatomie NS-Insertion NS-Schlinge Anomalien der NS-Anatomie

Mehr

Informationen für werdende Eltern Ultraschall-Untersuchungen in der Schwangerschaft Pränatale Diagnostik

Informationen für werdende Eltern Ultraschall-Untersuchungen in der Schwangerschaft Pränatale Diagnostik Informationen für werdende Eltern Ultraschall-Untersuchungen in der Schwangerschaft Pränatale Diagnostik Frauenklinik Inhaltsverzeichnis Ultraschall-Screening 4 Weitere nicht-invasive Untersuchungsmethoden

Mehr

Remission in Non-Operated Patients with Diffuse Disease and Long-Term Conservative Treatment.

Remission in Non-Operated Patients with Diffuse Disease and Long-Term Conservative Treatment. 5th Congenital Hyperinsulinism International Family Conference Milan, September 17-18 Remission in Non-Operated Patients with Diffuse Disease and Long-Term Conservative Treatment. PD Dr. Thomas Meissner

Mehr

Das Mammakarzinom der jungen Patientin. Dr. C.Kreisel-Büstgens Onkologische Schwerpunktpraxis Minden Lübbecke

Das Mammakarzinom der jungen Patientin. Dr. C.Kreisel-Büstgens Onkologische Schwerpunktpraxis Minden Lübbecke Das Mammakarzinom der jungen Patientin Dr. C.Kreisel-Büstgens Onkologische Schwerpunktpraxis Minden Lübbecke Flurweg 13, 32457 Porta Westfalica Dr. Martin Becker Dr. Christiane Kreisel-Büstgens Dr. Enno

Mehr

Was gibt es Neues zur Stammzelltransplantation. E Holler Klinik f Innere Medizin III Klinikum der Universität Regensburg

Was gibt es Neues zur Stammzelltransplantation. E Holler Klinik f Innere Medizin III Klinikum der Universität Regensburg Was gibt es Neues zur Stammzelltransplantation E Holler Klinik f Innere Medizin III Klinikum der Universität Regensburg Themen Aktuelle Entwicklungen der Indikationen: Fortschritte generell? Neue allogene

Mehr

Tabellarischer Lebenslauf

Tabellarischer Lebenslauf Tabellarischer Lebenslauf Name Geburtsdatum/-ort Staatsangehörigkeit Derzeitige Positionen Prof. Dr. med. Jalid Sehouli 19. April 1968 / Berlin Deutsch Direktor der Klinik für Gynäkologie, Charité Campus

Mehr

MEETING FRIENDS M.A.S.T.E.R.-Conference International Members Meeting & Training Courses. M.A.S.T.E.R. Conference. Berlin, September 12 & 13

MEETING FRIENDS M.A.S.T.E.R.-Conference International Members Meeting & Training Courses. M.A.S.T.E.R. Conference. Berlin, September 12 & 13 M.A.S.T.E.R. Conference International Members Meeting NETWORK-Lipolysis & NETWORK-Globalhealth MEETING FRIENDS M.A.S.T.E.R.-Conference International Members Meeting & Training Courses Berlin, September

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

Fachanwaltslehrgang Mediation in Arzthaftungsfällen Baustein 1: Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche Haftung

Fachanwaltslehrgang Mediation in Arzthaftungsfällen Baustein 1: Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche Haftung DeutscheAnwaltAkademie, Vorträge von Rechtsanwältin Dortmund Dr. Alexandra Jorzig 15.09.2011 06.12.2013-17.09.2011 Fachanwaltslehrgang Mediation in Arzthaftungsfällen Baustein 1: Recht der medizinischen

Mehr

Neue Frauenklinik. Ihre Ansprechpartner. Kompetenz, die lächelt.

Neue Frauenklinik. Ihre Ansprechpartner. Kompetenz, die lächelt. Neue Frauenklinik Ihre Ansprechpartner Kompetenz, die lächelt. Chefarzt Chefarztsekretariat: Tel. 041 205 35 02 Sprechstunde: Tel. 041 205 36 09 Prof. Dr. med. Andreas Günthert Facharzt Gynäkologie und

Mehr

Next Generation Sequencing Vorder- und Rückseite des kompletten Genoms

Next Generation Sequencing Vorder- und Rückseite des kompletten Genoms Next Generation Sequencing Vorder- und Rückseite des kompletten Genoms Thomas Karn Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe J.W. Frankfurt Direktor Prof. S. Becker Whole Genome Sequencing Therapeutische

Mehr

Frauenklinik Baden-Baden Bühl

Frauenklinik Baden-Baden Bühl Klinikum Mittelbaden ggmbh Informationen Klinikum Mittelbaden Baden-Baden Balg Balger Str. 50 76532 Baden-Baden info.balg@klinikum-mittelbaden.de Klinikum Mittelbaden Bühl Robert-Koch-Str. 70 77815 Bühl

Mehr

Der neue PraenaTest - die vorgeburtliche Bestimmung der Trisomie 21 aus mütterlichem Blut

Der neue PraenaTest - die vorgeburtliche Bestimmung der Trisomie 21 aus mütterlichem Blut Der neue PraenaTest - die vorgeburtliche Bestimmung der Trisomie 21 aus mütterlichem Blut Stellungnahme Juni 2012 Erarbeitet durch den medizinischen Arbeitskreis von pro familia NRW Ab Mitte Juli 2012

Mehr

Zielgerichtete Therapie mit Olaparib bei BRCA1/2- Mutationsträgerinnen

Zielgerichtete Therapie mit Olaparib bei BRCA1/2- Mutationsträgerinnen Zielgerichtete Therapie mit Olaparib bei BRCA1/2- Mutationsträgerinnen Prof. Dr. med. Brigitte Schlegelberger 670513011/15 Olaparib Zulassung in Europa: Rezidiv eines Platin-sensitiven Ovarialkarzinoms

Mehr

Act on Human Genetic Testing (Genetic Diagnosis Act; GenDG)

Act on Human Genetic Testing (Genetic Diagnosis Act; GenDG) Legal provisions related to genetic testing in Germany Act on Human Genetic Testing (Genetic Diagnosis Act; GenDG) Holger Tönnies Robert Koch-Institut Genetic Diagnostic Commission Head of Office European

Mehr

Prof. Dr. Gunter Runkel Publikationen

Prof. Dr. Gunter Runkel Publikationen Prof. Dr. Gunter Runkel Publikationen Bücher: Runkel, G. (Hrsg.) (2000): Die Stadt, 2. erweiterte Auflage, Lüneburg (Institut für Sozialforschung Lüneburg),142 S. Runkel, G. (2002): Allgemeine Soziologie:

Mehr

Interdisziplinarität als Erfolgsfaktor Dr. Dirk Biskup

Interdisziplinarität als Erfolgsfaktor Dr. Dirk Biskup Interdisziplinarität als Erfolgsfaktor Dr. Dirk Biskup Agenda CeGaT GmbH Gründer Geschäftsmodell Entwicklung Science2Business 2 Saskia Biskup Geb. Frankfurt 1971 MD, Universität Würzburg 1999 MD PhD -

Mehr

Brust- oder Eierstockkrebs in der Familie

Brust- oder Eierstockkrebs in der Familie Brust- oder Eierstockkrebs in der Familie Informieren Sie sich über Ihr Risiko, an erblich bedingtem Brust- oder Eierstockkrebs zu erkranken und erfahren Sie, wie Sie das Risiko reduzieren können. Gibt

Mehr

Preise für innovative Arzneimittel Kommt das System an seine Grenzen?

Preise für innovative Arzneimittel Kommt das System an seine Grenzen? AOK-Forum live Potsdam, 28. April 2015 Preise für innovative Arzneimittel Kommt das System an seine Grenzen? Wolf-Dieter Ludwig Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ); HELIOS Klinikum

Mehr

Früherkennung durch Bildgebung Neueste Entwicklungen

Früherkennung durch Bildgebung Neueste Entwicklungen Früherkennung durch Bildgebung Neueste Entwicklungen Dr. K. Holzapfel Institut für Radiologie Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Aufgaben der Bildgebung in der Onkologie Tumordetektion

Mehr

Geschäftsführender Oberarzt an der Frauenklinik der. Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Geschäftsführender Oberarzt an der Frauenklinik der. Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Priv.-Doz. Dr. med. Gerhard Gebauer, MHM, MBA Curriculum vitae Name Geburtsdatum und -ort Dienstanschrift derzeitige Position Priv.-Doz. Dr. med. Gerhard Gebauer, MHM, MBA 16.12.1968, Hannover Frauenklinik

Mehr

ACT/CVS neueste gendiagnostische Verfahren. 20. THÜRINGER ULTRASCHALLTAGUNG für Frauenärzte 09. Bis 10. November Erfurt K. R. Held

ACT/CVS neueste gendiagnostische Verfahren. 20. THÜRINGER ULTRASCHALLTAGUNG für Frauenärzte 09. Bis 10. November Erfurt K. R. Held ACT/CVS neueste gendiagnostische Verfahren 20. THÜRINGER ULTRASCHALLTAGUNG für Frauenärzte 09. Bis 10. November Erfurt K. R. Held DNA, Gene, Chromosomen DNA besteht aus den Basenpaaren Adenin - Thymin

Mehr

Infektionen mit HIV, Hepatitis B und Hepatitis C sind nicht nur für Ihre Gesundheit gefährlich,

Infektionen mit HIV, Hepatitis B und Hepatitis C sind nicht nur für Ihre Gesundheit gefährlich, Akkreditierung ISO 17025 Prüfstelle für Andrologie, Reproduktionsmedizin und reproduktionsmedizinische Ultraschaldiagnostik Zertifizierung ISO 9001:2000 Kinderwunsch- und Hormonsprechstunde Gyn. Endokrinologie

Mehr

Pleura Lunge - Rippen

Pleura Lunge - Rippen Pleura Lunge - Rippen Konrad Friedrich Stock Nephrologischer Ultraschall, Abteilung für Nephrologie, II. Medizinische Klinik Kurs Basisnotfallsonographie vom 18.-20.8.2014 Kantonsspital St. Gallen/REA

Mehr

Research, Development and Application under one Umbrella. The Centre for Dental and Life Science Research in Germany

Research, Development and Application under one Umbrella. The Centre for Dental and Life Science Research in Germany Research, Development and Application under one Umbrella The Centre for Dental and Life Science Research in Germany ZBZ The Centre of Dental and Life Science Research For companies and projects relating

Mehr

Personalisierte Krebsmedizin

Personalisierte Krebsmedizin Personalisierte Krebsmedizin Oncology PERSONALISIERTE MEDIZIN IN DER KREBSTHERAPIE gesunde Zelle Zellkern mit intakter DNA intakte DNA Genveränderung/ -mutation Zellteilung Genetisch veränderte Tochterzellen

Mehr

treffen und informieren Der Teva-Kongress-Service für den onkologisch verantwortlichen Arzt ASH 2014 San Francisco Programm Teva Onkoversum

treffen und informieren Der Teva-Kongress-Service für den onkologisch verantwortlichen Arzt ASH 2014 San Francisco Programm Teva Onkoversum treffen und informieren Der Teva-Kongress-Service für den onkologisch verantwortlichen Arzt ASH 2014 San Francisco Programm Teva Onkoversum Der Teva-Kongress-Service für den onkologisch verantwortlichen

Mehr

Angebot und Nachfrage: Die Entwicklung von Gentests. Dr. Eva Fisher Geschäftsstelle der Gendiagnostik-Kommission Robert Koch-Institut

Angebot und Nachfrage: Die Entwicklung von Gentests. Dr. Eva Fisher Geschäftsstelle der Gendiagnostik-Kommission Robert Koch-Institut Angebot und Nachfrage: Die Entwicklung von Gentests Dr. Eva Fisher Geschäftsstelle der Gendiagnostik-Kommission Robert Koch-Institut Themen Welche (neuen) genetischen Tests werden heute in der klinischen

Mehr

Gedächtnis und Straßenverkehr 10.06.2006 11.06.2006 Berlin 16 UE A. Skultéti

Gedächtnis und Straßenverkehr 10.06.2006 11.06.2006 Berlin 16 UE A. Skultéti Kurz-Bezeichnung Beginn Ende Ort UE Referent/ in Fortbildungsseminar für bereits tätige Verkehrspsychologische Berater(innen) 17.03.2007 18.03.2007 Münster 16 UE D. Lucas Fortbildungsseminar für bereits

Mehr

Publikationsliste 2014

Publikationsliste 2014 Hier finden Sie alle Publikationen und Vorträge aus dem Jahr 2014 vom nach Themengebieten sortiert. Publikationen Qualitätsmanagement allgemein Sens B. Eine Frage der Kultur. Risikomanagement. f&w 2014;

Mehr

Participatory methodology at the Intersection of design and technology

Participatory methodology at the Intersection of design and technology Participatory methodology at the Intersection of design and technology Michael Rehberg, Fraunhofer Headquarters European TA Conference, March 2013, Prague motivation Transfer of information and participatory

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Diabetes mellitus The silent killer. Peter Diem Universitätspoliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung Inselspital - Bern

Diabetes mellitus The silent killer. Peter Diem Universitätspoliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung Inselspital - Bern Diabetes mellitus The silent killer Peter Diem Universitätspoliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung Inselspital - Bern Diabetes mellitus und KHK Diabetiker leiden häufig an KHK

Mehr

H.Schwab Genetik. Überblick

H.Schwab Genetik. Überblick Überblick Einleitung: Historisches Klassische - Mendel DNA, Aufbau, übergeordnete Strukturen, Konfigurationen, zelluläre Organisation Chromatin, Chromosomenaufbau, Genome Extrachromosomale Elemente, mobile

Mehr

Implikationen der omics Revolution für die moderne Onkologie- Microarray-unterstützte Diagnose und pharmako-genomic basierende Therapiestrategien

Implikationen der omics Revolution für die moderne Onkologie- Microarray-unterstützte Diagnose und pharmako-genomic basierende Therapiestrategien Implikationen der omics Revolution für die moderne Onkologie- Microarray-unterstützte Diagnose und pharmako-genomic basierende Therapiestrategien III. Interdisziplinärer Kongress JUNGE NATURWISSENSCHAFT

Mehr

MedR. Schriftenreihe Medizinrecht

MedR. Schriftenreihe Medizinrecht MedR Schriftenreihe Medizinrecht Springer Berlin Heidelberg New York Barcelona Budapest Hongkong London Mailand Paris Santa Clara Singapur Tokio Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwalte im Medizinrecht e.v. (Hrsg.)

Mehr

Innovation Management

Innovation Management Innovation Management 0 Preface Prof. Dr. Rolf Dornberger, Prof. Dr. Stella Gatziu Content 0 Preface 0.1 Organisational issues of the module Innovation Management 0.2 Literature 2 0.1 Organisational issues

Mehr

Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung. Erfahrungen aus Deutschland - unter besonderer Berücksichtigung medizinischer Leitlinien

Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung. Erfahrungen aus Deutschland - unter besonderer Berücksichtigung medizinischer Leitlinien Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung Erfahrungen aus Deutschland - unter besonderer Berücksichtigung medizinischer Leitlinien Prof. Dr. Günter Ollenschläger Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin,

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

Komplementäre und alternative Therapiemethoden

Komplementäre und alternative Therapiemethoden Komplementäre und alternative Therapiemethoden M.W. Beckmann Inanspruchnahme komplementärer Therapien bei Brustkrebs 78% mindestens eine Therapiemethode 43% zwei oder mehr 23% drei oder mehr (außer Physiotherapie)

Mehr

Bluttest und Praxis der Pränataldiagnostik fördern Diskriminierung und untergraben Bemühungen zur Inklusion

Bluttest und Praxis der Pränataldiagnostik fördern Diskriminierung und untergraben Bemühungen zur Inklusion Pressemitteilung Bluttest und Praxis der Pränataldiagnostik fördern Diskriminierung und untergraben Bemühungen zur Inklusion Stellungnahme zum 5. Jahrestag der Unterzeichnung der UN- Behindertenrechtskonvention

Mehr

Neuapostolische Kirche International

Neuapostolische Kirche International Verlautbarung zum Thema PRÄNATALDIGANOSTIK UND PRÄIMPLANTATIONSDIAGNOSTIK 1. Einleitung Die moderne Medizin bietet verschiedene vorgeburtliche Untersuchungen an, mittels derer festgestellt werden soll,

Mehr

Mediziner nur noch Ärzte oder auch noch Forscher?

Mediziner nur noch Ärzte oder auch noch Forscher? Mediziner nur noch Ärzte oder auch noch Forscher? Prof. em. Dr. med. Peter Meier-Abt, Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW) Basel Erfolge von Wissenschaften und Innovationen

Mehr

Implementierung und Evaluation personalisierter Therapie: Das Netzwerk Genomische Medizin

Implementierung und Evaluation personalisierter Therapie: Das Netzwerk Genomische Medizin MSD Forum Gesundheitspartner Workshop 5: Zielorientiertes Gesundheits-Management wie geht s? Implementierung und Evaluation personalisierter Therapie: Das Netzwerk Genomische Medizin Jürgen Wolf Klinik

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

Publication list Zimmermann R, MD

Publication list Zimmermann R, MD Publication list Zimmermann R, MD Orals: 1. Zimmermann R, Thüroff S, Chaussy C (1998) Global vs. Selective treatment of localized prostate cancer with high intensive focused Ultrasound. Congress of the

Mehr

Transgene Tiere: Genmodifikation in der Maus

Transgene Tiere: Genmodifikation in der Maus Transgene Tiere: Genmodifikation in der Maus Gentechnik und Genomics WiSe 2007/2008 Kristian M. Müller Institut für Biologie III Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Nobelpreis Physiologie und Medizin 2007

Mehr

Why you should care. by Thomas Krimmer. Thomas Krimmer @ACS Slide 1

Why you should care. by Thomas Krimmer. Thomas Krimmer @ACS Slide 1 Why you should care. by Thomas Krimmer Thomas Krimmer @ACS Slide 1 CAS Publication Record Abstracts (Millions) 1.5 papers per minute Source: CAS helpdesk, Statistical Summary 1907-2007, 02/10/2009 Thomas

Mehr

Medienorientierung: Eckenstein-Geigy Professur für Pädiatrische Pharmakologie

Medienorientierung: Eckenstein-Geigy Professur für Pädiatrische Pharmakologie Medienorientierung: Eckenstein-Geigy Professur für Pädiatrische Pharmakologie Mittwoch, 25. Juni 2014 Bibliothek UKBB (4. OG), Spitalstrasse 33, Basel Programm 10.00 Uhr Begrüssung Dr. med. Conrad E. Müller,

Mehr

Verleihung der Röntgen-Plakette 2013

Verleihung der Röntgen-Plakette 2013 Verleihung der Röntgen-Plakette 2013 Die Verleihung der Röntgen-Plakette findet in diesem Jahr statt. am Samstag, dem 04. Mai 2013 um 11.00 Uhr im Röntgen-Gymnasium in Remscheid-Lennep (Röntgenstraße 12)

Mehr

MUSKEL LEISTUNGSDIAGNOSE

MUSKEL LEISTUNGSDIAGNOSE MUSKEL LEISTUNGSDIAGNOSE 1 MUSKELLEISTUNGSDIAGNOSE 2 MusclePerformanceDiagnosis measure - diagnose optimize performance Motorleistung PS Muskelleistung W/kg 3 Performance development Create an individual

Mehr

Ausbildungsinhalte Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Universitätsfrauenklinik Magdeburg

Ausbildungsinhalte Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Universitätsfrauenklinik Magdeburg Ausbildungsinhalte Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Universitätsfrauenklinik Magdeburg Direktor: Prof. Dr. med. Dr. h. c. S.-D. Costa Grundlage Weiterbildungsordnung Sachsen-Anhalt

Mehr

Versorgungsforschung: ein MUSS für Interdisziplinarität?

Versorgungsforschung: ein MUSS für Interdisziplinarität? Versorgungsforschung: ein MUSS für Interdisziplinarität? Tanja Stamm Medizinische Universität Wien, Abt. f. Rheumatologie FH Campus Wien, Department Gesundheit, Ergotherapie & Health Assisting Engineering

Mehr

DAS METABOLOM: ERNÄHRUNGSSTATUS, METABOLISMUS, METABOLITEN

DAS METABOLOM: ERNÄHRUNGSSTATUS, METABOLISMUS, METABOLITEN DAS METABOLOM: ERNÄHRUNGSSTATUS, METABOLISMUS, METABOLITEN Das Metabolom Extrinsiche Faktoren Ernährung (Nährstoffe und nicht nutritive Lebensmittelinhaltsstoffe) Arzneimittel Physische Aktivität Darmflora

Mehr

Kindliche Nackentransparenz (NT) und Down Syndrom; frühe Organdiagnostik

Kindliche Nackentransparenz (NT) und Down Syndrom; frühe Organdiagnostik Kindliche Nackentransparenz (NT) und Down Syndrom; frühe Organdiagnostik Seit Anfang der siebziger Jahre beschäftigen sich Geburtshelfer mit der Frage, welche Mütter mehr als andere gefährdet sind, ein

Mehr

Seminar Frühjahr 2014. Die Herzkonferenz

Seminar Frühjahr 2014. Die Herzkonferenz Seminar Frühjahr 2014 Die Herzkonferenz Untersuchung des fetalen Herzens Kurs und praktische Übungen Transposition der großen Arterien Hypoplastisches Linksherz Bradykarde Rhythmusstörungen Therapie, Verlauf,

Mehr

EBSCO ebooks Pick & Choose im Konsortialmodell

EBSCO ebooks Pick & Choose im Konsortialmodell EBSCO ebooks Pick & Choose im Konsortialmodell Bibliothekartag Wien, 25.04.2013 Ca. 450.000 internationale Titel von 800+ Verlagen Zahlreiche deutschsprachige Verlage De Gruyter Karger Vandenhoeck & Ruprecht

Mehr

Entscheidungsunterstützung durch Big Data. Perspektiven und Chancen für die Zukunft. Holger Cordes. Chief Operations Officer, Cerner Europe

Entscheidungsunterstützung durch Big Data. Perspektiven und Chancen für die Zukunft. Holger Cordes. Chief Operations Officer, Cerner Europe Entscheidungsunterstützung durch Big Data Perspektiven und Chancen für die Zukunft Holger Cordes Chief Operations Officer, Cerner Europe Enorme Beschleunigung der Wissensgewinnung Medizinisches Wissen

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

GEMEINSAM GEGEN BRUSTKREBS

GEMEINSAM GEGEN BRUSTKREBS GEMEINSAM GEGEN BRUSTKREBS Zertifiziertes Brustgesundheitszentrum 75 % aller Frauen, die an Brustkrebs leiden, können auf Dauer geheilt werden. Je früher die Erkrankung erkannt werden kann, desto besser

Mehr

SEMIOTIK =??? 06: F. Rossi-Landi

SEMIOTIK =??? 06: F. Rossi-Landi SEMIOTIK =??? 06: F. Rossi-Landi semiotics semiotica sémiotique semasiologie sematologie sémiologie μ Von Advertising bis Zeitung. Semiotische Ansätze in den Medienwissenschaften. Proseminar WS 2008/09

Mehr

Next Generation Sequencing. Mit Roche auf dem Weg in die Diagnostik

Next Generation Sequencing. Mit Roche auf dem Weg in die Diagnostik Next Generation Sequencing Mit Roche auf dem Weg in die Diagnostik Leonardo Royal Hotel München 22. 23.5.2012 22. Mai 2012 Programm Bis 12.00 Uhr Individuelle Anreise der Teilnehmer 12.00 13.00 Uhr Mittagsimbiss

Mehr

Schwangerenbetreuung in der Praxis für Frauenheilkunde Dr. Annegret Gutzmann

Schwangerenbetreuung in der Praxis für Frauenheilkunde Dr. Annegret Gutzmann Schwangerenbetreuung in der Praxis für Frauenheilkunde Dr. Annegret Gutzmann Liebe werdende Mutter, liebe werdende Eltern! Wir freuen uns darauf, Sie in Ihrer Schwangerschaft zu betreuen und zu begleiten.

Mehr

Eckpunkte des sog.rheumavertrages

Eckpunkte des sog.rheumavertrages Eckpunkte des sog.rheumavertrages Titel: Vereinbarung zur Förderung der wirtschaftlichen Verordnung von Arzneimitteln in der Therapie der rheumatoiden Arthritis gemäß 84 Abs. 1 Satz 5 SGB V Rahmenvertrag

Mehr

MEDICAL UNIVERSITY VARNA

MEDICAL UNIVERSITY VARNA MEDICAL UNIVERSITY VARNA Humanmedizinische Fakultät Studienplan / Kursstruktur 2012/2013 Seite 1 von 8 І year - Winter semester Lectures/ Seminars 1. Physics 30/60 7 Examination 2. Cytology, General Histology

Mehr

Mammakarzinom und Schwangerschaft

Mammakarzinom und Schwangerschaft Mammakarzinom und Schwangerschaft Altersverteilung Karzinome 15-44 Jahre (%) Mamma 12 Melanom 36 Schilddrüse 56 Zervix 43 Lymphome 19 Ovar 18 Altersspezifische Inzidenz Berry et al. JCO 17: 855-861,1999

Mehr

7. Gebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Definition:

7. Gebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Definition: 7. Gebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe Definition: Das Gebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe umfasst die Erkennung, Vorbeugung, konservative und operative Behandlung sowie Nachsorge von geschlechtsspezifischen

Mehr

Innovationen der Medizintechnik

Innovationen der Medizintechnik Innovationen der Medizintechnik Verbesserte Früherkennung und Therapie- Kontrolle durch nuklearmed. Verfahren Winfried Brenner Klinik für Nuklearmedizin Innovation Nutzen Kosten Innovationen verbesserte

Mehr

Clubs, Most und Bits, oder wo die Kreativen ihre Ideen herholen

Clubs, Most und Bits, oder wo die Kreativen ihre Ideen herholen Clubs, Most und Bits, oder wo die Kreativen ihre Ideen herholen Zur Identifikation und Messung von kreativem Spillover in der Frankfurter Kreativwirtschaft Dr. Pascal Goeke Institut für Humangeographie

Mehr

Intensivierte Früherkennung bei BRCA 1 und 2 Mutationsträgerinnen

Intensivierte Früherkennung bei BRCA 1 und 2 Mutationsträgerinnen Intensivierte Früherkennung bei BRCA 1 und 2 Mutationsträgerinnen Prof. Dr. M. Kiechle, Direktorin der Frauenklinik, Technische Universität München Sprecherin der Kliniker im Konsortium HBOC gefördert

Mehr

Vom Kind zur Diagnose und zurück

Vom Kind zur Diagnose und zurück Vom Kind zur Diagnose und zurück Betreuung von Frauen und Paare bei einer ungünstigen pränatalen Diagnose an der Abteilung für r im AKH Wien Mag. Anita Weichberger Klinische Psychologin PND an der Abteilung

Mehr

TOP III Kommunikative Kompetenz im ärztlichen Alltag Verstehen und Verständigen

TOP III Kommunikative Kompetenz im ärztlichen Alltag Verstehen und Verständigen 118. Deutscher Ärztetag Frankfurt am Main 12.-15 Mai 2015 TOP III Kommunikative Kompetenz im ärztlichen Alltag Verstehen und Verständigen Nicole Ernstmann IMVR Abteilung Medizinische Soziologie nicole.ernstmann@uk-koeln.de

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Atlas on Water and Health in support to the Protocol: a tool for presenting regional data on water and health

Atlas on Water and Health in support to the Protocol: a tool for presenting regional data on water and health Regional workshop on linkages with other existing monitoring and reporting mechanisms related to water and health; Geneva, 3 July 2014 Atlas on Water and Health in support to the Protocol: a tool for presenting

Mehr

Concepts and Strategies for personalized telemedical Biofeedback-Therapies

Concepts and Strategies for personalized telemedical Biofeedback-Therapies Concepts and Strategies for personalized telemedical Biofeedback-Therapies Med-e-Tel 18.04.07 in Luxembourg Telemetric Personal Health Monitoring Platform for medical sensors and devices Combination of

Mehr

Aktuelle Beteiligung an EU-Projekten

Aktuelle Beteiligung an EU-Projekten Aktuelle Beteiligung an EU-Projekten Dietmar Georg und Thomas Schreiner AUSTRON Generalversammlung 25. Juni 2009 Dietmar Georg (Thomas Schreiner) Aktuelle Beteiligung an EU-Projekten 25. Juni 2009 1 /

Mehr

Therapietoleranz. Ernährung und Sport. Olav Heringer Klinik für Hämatologie und Onkologie Krankenhaus Nordwest Frankfurt am Main

Therapietoleranz. Ernährung und Sport. Olav Heringer Klinik für Hämatologie und Onkologie Krankenhaus Nordwest Frankfurt am Main Therapietoleranz Ernährung und Sport Olav Heringer Klinik für Hämatologie und Onkologie Krankenhaus Nordwest Frankfurt am Main Wer sagt, daß es gesund ist, sich zu bewegen? Sport und Krebs Patient: - jetzt

Mehr

Die Revolution in der Röhre Bildgebende Verfahren in der Biomedizin Markus Rudin, Professor für Molekulare Bildgebung und funktionelle Pharmakologie

Die Revolution in der Röhre Bildgebende Verfahren in der Biomedizin Markus Rudin, Professor für Molekulare Bildgebung und funktionelle Pharmakologie Die Revolution in der Röhre Bildgebende Verfahren in der Biomedizin, Professor für Molekulare Bildgebung und funktionelle Pharmakologie ETH/UZH Bildgebung 120 Jahr Innovation nicht-invasive Einblicke in

Mehr

Nationale Initiative Medizininformatik - Aufbau von forschungsnahen Klinik-IT Infrastrukturen. Roland Eils, DKFZ und Universität Heidelberg

Nationale Initiative Medizininformatik - Aufbau von forschungsnahen Klinik-IT Infrastrukturen. Roland Eils, DKFZ und Universität Heidelberg Nationale Initiative Medizininformatik - Aufbau von forschungsnahen Klinik-IT Infrastrukturen, DKFZ und Universität Heidelberg I. Potenziale für forschungsnahe Klinik-IT 3 Potenziale einer integrierten,

Mehr

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN SECOND OPINION REPORT ZWEITE MEINUNG GUTACHTEN netto Euro brutto Euro medical report of a medical

Mehr

Übersicht. Risikomanagement und QM: no risk no fun? Risikomanagement als Teil des Qualitätsmanagements C. Thomeczek

Übersicht. Risikomanagement und QM: no risk no fun? Risikomanagement als Teil des Qualitätsmanagements C. Thomeczek Ärztliches Zentrum für r Qualität t in der Medizin Gemeinsame Einrichtung von Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung Risikomanagement und QM: no risk no fun? Risikomanagement als Teil

Mehr

SARA 1. Project Meeting

SARA 1. Project Meeting SARA 1. Project Meeting Energy Concepts, BMS and Monitoring Integration of Simulation Assisted Control Systems for Innovative Energy Devices Prof. Dr. Ursula Eicker Dr. Jürgen Schumacher Dirk Pietruschka,

Mehr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr Contemporary Aspects in Information Systems Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010 Chair of Business Administration and Information Systems Prof. Dr. Armin Heinzl Sven Scheibmayr Objective

Mehr

DIGICOMP OPEN TUESDAY AKTUELLE STANDARDS UND TRENDS IN DER AGILEN SOFTWARE ENTWICKLUNG. Michael Palotas 7. April 2015 1 GRIDFUSION

DIGICOMP OPEN TUESDAY AKTUELLE STANDARDS UND TRENDS IN DER AGILEN SOFTWARE ENTWICKLUNG. Michael Palotas 7. April 2015 1 GRIDFUSION DIGICOMP OPEN TUESDAY AKTUELLE STANDARDS UND TRENDS IN DER AGILEN SOFTWARE ENTWICKLUNG Michael Palotas 7. April 2015 1 GRIDFUSION IHR REFERENT Gridfusion Software Solutions Kontakt: Michael Palotas Gerbiweg

Mehr

Gesellschaft für Informatik e.v. (GI) Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)

Gesellschaft für Informatik e.v. (GI) Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) Dr. Markus Debusmann Kontakt: E-mail: debusmann@informatik.fh-wiesbaden.de Mitgliedschaften: Gesellschaft für Informatik e.v. (GI) Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) Beteiligung an

Mehr

Sarmadi@kntu.ac.ir P- hdoroodian@gmail.com. shafaei@kntu.ac.ir BPOKM. 1 Business Process Oriented Knowledge Management

Sarmadi@kntu.ac.ir P- hdoroodian@gmail.com. shafaei@kntu.ac.ir BPOKM. 1 Business Process Oriented Knowledge Management Sarmadi@kntu.ac.ir P- hdoroodian@gmail.com shafaei@kntu.ac.ir -. - 1 Business Process Oriented Knowledge Management 1 -..» «.. 80 2 5 EPC PC C EPC PC C C PC EPC 3 6 ; ; ; ; ; ; 7 6 8 4 Data... 9 10 5 -

Mehr

Improved surveillance of haemophilia home treatment using a telemetric smartphone application

Improved surveillance of haemophilia home treatment using a telemetric smartphone application Improved surveillance of haemophilia home treatment using a telemetric smartphone application D. Schmoldt, A. Rösch (Philipps-Universität Marburg, Germany) W. Mondorf (Haemostas, Frankfurt, Germany) H.

Mehr

Qualitätskriterien in der ambulanten und stationären Behandlung

Qualitätskriterien in der ambulanten und stationären Behandlung Qualitätskriterien in der ambulanten und stationären Behandlung Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen um anerkannte Behandlungsleitlinien umsetzen zu können? NICE Guidelines, Wiener Konsensus AN Telefonumfrage

Mehr

Genetische Untersuchungen und Familienscreening

Genetische Untersuchungen und Familienscreening Genetische Untersuchungen und Familienscreening Fortbildung Kardiologische Gemeinschaftspraxis Kursaal, Hotel Allegro Bern 1. März 2012 Dr Siv Fokstuen Medizinische Genetik, Universitätsspital Genf Kardiologische

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Schwangerschaft und Brustkrebs

Schwangerschaft und Brustkrebs Schwangerschaft und Brustkrebs Christian Marth Innsbruck Krebs und Schwangerschaft Krebs ist während der Schwangerschaft selten ungefähr 1 auf 1000 Geburten. Mehr als die Hälfte betreffen: Gebärmutterhalskrebs

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

Gentechnologie und Neurobiologie: Das Ende der Versicherbarkeit? Vom Gen zum Versicherungsantrag. Priv. Doz. Dr. Stephan Becher Berlin 10.11.

Gentechnologie und Neurobiologie: Das Ende der Versicherbarkeit? Vom Gen zum Versicherungsantrag. Priv. Doz. Dr. Stephan Becher Berlin 10.11. Gentechnologie und Neurobiologie: Das Ende der Versicherbarkeit? Vom Gen zum Versicherungsantrag Priv. Doz. Dr. Stephan Becher Berlin 10.11.2014 Vom Gen zum Versicherungsantrag 1 Einführung 2 Begriffe

Mehr

Nabelschnurblutspende Informationen für werdende Eltern

Nabelschnurblutspende Informationen für werdende Eltern Nabelschnurblutspende Informationen für werdende Eltern Liebe werdende Eltern In nächster Zeit soll Ihr Kind zur Welt kommen. Wir möchten Sie daher auf die Möglichkeit der öffentlichen Nabelschnurblutspende

Mehr