1 BEDEUTUNG DES WERKSTOFFS. 1.1 Kulturgeschichtliche Bedeutung. 1.2 Bedeutung in der Gegenwart. Form- oder Modellgips. Stuckgips. Toter Gips Putzgips

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1 BEDEUTUNG DES WERKSTOFFS. 1.1 Kulturgeschichtliche Bedeutung. 1.2 Bedeutung in der Gegenwart. Form- oder Modellgips. Stuckgips. Toter Gips Putzgips"

Transkript

1 1 1 BEDEUTUNG DES WERKSTOFFS 1.1 Kulturgeschichtliche Bedeutung Schon in der Antike wurde Gips als Baumaterial verwendet: zum Beispiel beim Bau der ägyptischen Pyramiden von Gizeh, später auch bei der Alabastermoschee in Kairo. In Griechenland waren die Bauornamente an den Häusern aus Gips. Im Barock und Rokoko entstanden im Zusammenhang mit Stuckarbeiten prächtige Fassadengestaltungen. Zum Teil wurden die Teile vergoldet oder farbig gefasst und dabei andere Materialien imitiert (Marmor, Holz). Bemalte Gipsfiguren (auch Nachgüsse antiker Skulpturen) als Ersatz für teure Holz- bzw. Steinfiguren zierten die Innenräume. 1.2 Bedeutung in der Gegenwart Gips wird heute hauptsächlich im Baugewerbe verwendet. Wegen seiner Fähigkeit Feuchtigkeit aufzunehmen und abzugeben wird er nur im trockenen Innenbereich verwendet. Vorteile für das Baugewerbe (z. B. Gipsfaserplatten): Kostensenkung durch Vorfertigung größerer Flächen und kürzere Bauzeiten höhere Flexibilität: Wände können zu einem späten Zeitpunkt noch verändert werden geringes Gewicht bei großen Spannweiten sehr guter Schallschutz nicht brennbar: Holzzeile werden verschalt und damit geschützt. Die Künstler der Neuzeit erkennen im Material Gips und seiner Eigenart, gerade seiner ungeschönten, nackt und steril wirkenden Oberfläche wegen, eine neue, zeitgemäße Ausdrucksmöglichkeit. Siehe Skulptur-Beispiele von Georg Segal. Gipsart Verwendung Medizin: Gipsverband, Abformungen von Zahnsituationen; Eigenschaften Abbindeverhalten Brenntemperatur Form- oder Modellgips Bildende Künste/Schmuckindustrie: Abdrücke, Abformungen, Skulpturen, Nachbildungen, feine Stuckarbeiten etc. rein weiß, sauber, gleichmäßig fein, teuer schnell bindend bis zu 80 C Stuckgips Tonindustrie: Negativform für Guß und Abdrücke, Porzellanherstellung Baugewerbe: Vorgefertigte Gipsfaserplatten für den Trockenbau, Innenausbau, Umbau; und als pulvriger Mörtel für Putzarbeiten, Stuckarbeiten weiß, sauber, weitgehend fein schnell härtend bis zu 300 C Toter Gips Putzgips Estrichgips Bildende Künste: Bildhauerei, Gießerei Baugewerbe: Füllstoff in Farben, Lacken, Leimen Baugewerbe: Putzarbeiten für den Innenbereich Baugewerbe: für Böden und Mauermörtel, Zusatz für einfache, gröbere Putzarbeiten nicht bindefähig C langsam abbindend, kann daher länger verarbeitet werden. grau, körnig, härtet erst nach mehreren Wochen aus, wird dann aber sehr hart und wetterbeständig C bis C

2 2 2 WERKSTOFFKUNDE, ARBEITSVERFAHREN UND WERKZEUGE 2.1 Gipsgewinnung Entstehung: Naturgips ist ein Mineral (Selenit), welches vor 200 bis 300 Millionen Jahren beim Verdunsten von Meeren entstanden ist. Inzwischen fällt er aber auch zunehmend bei der Rauchgasentschwefelung (= Chemiegips) an. Vorkommen: Gips ist weltweit verbreitet. Große Vorkommen sind vor allem in Spanien, Italien, Russland, Algerien, Mexiko und den USA zu finden. In Deutschland gibt es Gips zum Beispiel bei Osterode im Harz, bei Eisleben in Sachsen und in Borken bei Kassel. Gewinnung: Er wird hauptsächlich im Bergbau gewonnen. Aufbereitung: Gipsstein erhält aber erst durch Brennen und anschließendes Feinmahlen seine technische Brauchbarkeit. Durch das Brennen (ab 110 C) wird aus dem mineralischen Gips (Dihydrat) das chemisch gebundene Wasser ausgetrieben. Erhitzt man auf 180 C werden ¾ des enthaltenen Kristallwassers frei, es entsteht ein Halbhydrat. 2.2 Abbindeverhalten Der gebrannte (d. h. durch Erhitzen entwässerte) Gips hat die Fähigkeit, nach dem Anmachen mit Wasser (= Löschen) zu erhärten. Guter, frisch gebrannter Formgips erstarrt in wenigen Minuten unter leichter Erwärmung und dehnt sich dabei um ungefähr 1 % aus (= Abbinden). Die Zeit des Abbindens ist je nach Gipsart unterschiedlich (siehe oben). Gelöschter und erhärteter Gips ist nach erneutem Brennen wieder wie frischer zu verwenden. Der Vorgang ist wiederholbar. Gips ist hygroskopisch (= Gips hat die Eigenschaft, Feuchtigkeit aus der Umgebung zu binden.). Bei Aufnahme von Wasser erstarrt er ohne Formveränderung (= plastisch). Dieser Kreislauf ist irgendwann vor oder Jahren entdeckt worden. Vermutlich wurden Gipssteine beim Bau einer Kochstelle verwendet. Das Feuer brannte den Gipsstein und entwässerte ihn, der Stein wurde mürbe, zerfiel. Durch Regen entstand daraus dann ein Brei, der wieder zu einer festen Masse erstarrte. Was ist bei der Lagerung zu beachten? Gips trocken und von der Luft abgeschlossen lagern, in wieder verschließbaren, dichten Behältern; nicht neben feuchten Tonen lagern; frostsicher aufbewahren; frisch verarbeiten, da er mit der Zeit seine Bindekraft verliert; Abgebundene Gipswerkstücke trocken lagern, sie sind nicht witterungsbeständig. Nägel und Schrauben müssen verzinkt sein, würden innerhalb des Werkstücks rosten. 2.3 Die Werktechniken Kleinplastiken Negativschnitt Überblick über die Werkvorgänge Gießen von Gipsgrundformen anschl. bildhauerisches Bearbeiten Plastiken, aufgebaut über einem Drahtgerüst oder Tonmodell Drehen von Gips-Säulen Gießen von Gipsgrundformen - bildhauerisches Bearbeiten Abdruck in andere Materialien: Wachs, Ton. Bsp.: Stempel mit Monogramm, Kacheln Grundform aus Ton, Holz, Metall etc. - (Bsp.: Tonrelief, Steinfigur, Tonfigur, Gesicht) Gipsmatrize (Negativform) Abgießen mit Gips erzeugt eine Gipsmatrize, die wiederum zum Ausgießen verwendet werden kann. Massenfertigung mit flüssigem Ton Gips-Gießformen für Tassen, Schüsseln etc. (siehe Ton-9)

3 3 Es wird nur so viel Gipsbrei angemischt, wie sofort verbraucht werden kann. Erst das Wasser, dann der Gips! Man füllt ein entsprechend großes Gefäß zu einem Drittel mit Wasser. Anmachen des Gipsbreis Nun wird der Gips langsam eingestreut durch die Finger rieseln lassen, denn das verhindert die Klumpenbildung - bis eine Insel aus dem Wasser herausragt. (10 sec) Man lässt den Gips kurz anziehen ( 20 sec) = sumpfen - und verrührt ihn dann sanft mit Hilfe einer Spachtel oder Holzleiste zu einem glatten Brei (60 sec 2 U/sec). Das Einrühren von Luftblasen sollte man vermeiden, deshalb kann man nicht mit einem Quirl oder ähnlichem arbeiten. Ab und zu und vor allem am Ende des Rührens das Gefäß kurz am Tisch oder Boden aufzustoßen, damit evtl. Luftblasen aufsteigen. Der Gipsbrei sollte innerhalb 3 Minuten verarbeitet werden. Er sollte die Konsistenz von Joghurt haben zum Gießen etwas dünner. Aushärtungsdauer: etwa 3 Tage Gipsbecher aus Weichgummi, Spachteln, Gummiteiglöffel oder Holzstäbe Hilfsmittel aus Kunststoff haben den Vorteil, dass sie leicht zu reinigen sind, Gips setzt sich nicht an ihnen fest. Stahlwerkzeug sollte nach dem Reinigen und Trocknen zum Schutz gegen Rost eingeölt werden. Hinweise Alle Behälter und Werkzeuge sind vor dem Nachfüllen mit Gips gründlich mit einem trockenen Tuch zu reinigen. Auch Reste des Gipspulvers können den neuen Gips impfen und die Eigenschaften verändern. Eine erhöhte Wassermenge verzögert das Abbinden des Gipses und um so weniger fest wird der abgebundene Gips. Einfärben des Gipses Erdfarben in den trockenen Gips mischen. feingemahlene Erdfarben Größere Mengen Farbe setzen die Bindekraft des Gipses herab. Abformung Gipsnegativform Gipsmatrize - Kleinplastiken Gießform: aus beschichteten Spanplatten, Pappkartons (ohne Trennmittel); Ton etc. Hinweise - Gießform mit Trennmittel einstreichen; - Gipsbrei anrühren (s. o.); - Gipsbrei vorsichtig auftragen oder eingießen; - Lufteinschlüsse durch Schlagen an die Tischkante entfernen; - nach dem Abbinden wird die Negativform einige Tage getrocknet; - das Werkstück kann jetzt schabend, schlagend bearbeitet werden; - und nach Belieben farblich gestaltet werden; oder abzuformender Gegenstand, z. B. aus Ton, Holz, Stein, Körperteil Gipsbrei (s. o.) Trennmittel: Seifenlösung (aufgelöst und einen Tag abgestanden, wird mit einem Pinsel in mehreren Schichten aufgetragen), Pflanzenöle, Vaseline, Schmierseife sowie Folie o Das Grundmodell darf keine Unterschneidungen besitzen, sonst müsste in mehreren getrennten Arbeitsgängen die Form abgenommen werden. Lacke, Dispersionsfarbe, Schuhcreme, Glitzer etc.; Pinsel, Lappen

4 4 Herstellen einer Gussform zur Serienfertigung - Tonguß Abformkasten aus verschraubten, kunststoffbeschichteten Spanplatten anfertigen; die Maße sind abhängig von der Größe der Schale Abformkasten auf eine Glasplatte stellen und von außen mit Tonwulst fixieren und abdichten Die zur Beschwerung mit Ton ausgefüllte Schale kopfüber mittig in den Kasten stellen Kasten, Platte und Gussvorlage mit Schmierseife einstreichen Den angemachten Gipsbrei in den Formkasten gießen, bis dieser vollständig gefüllt ist Die Oberseite über die Rahmenkanten mit einer Leiste abziehen und zur Beseitigung von Luftblasen mit einem Gummihammer leicht an die Tischunterseite klopfen Abformkasten Glasplatte Tonreste Schmierseife Gipsbrei Holzleiste Gummihammer Gipsblock vollständig abbinden und antrocknen lassen Rahmenkasten auseinanderschrauben und entfernen Gipsblock umdrehen und die Formvorlage vorsichtig herausnehmen Abgussform längere Zeit vollständig durchtrocknen lassen Gießton sorgfältig zu einer homogenen, sämigen Konsistenz aufrühren Mit einem Messbecher so viel Gießton in die Gipsmatrize einfüllen, bis diese randvoll ist Nach einer gewissen Zeit muss gegebenenfalls Ton nachgefüllt werden Warten, bis die gewünschte Wandstärke eingedickt und erstarrt ist Gießton Messbecher Tonwerkzeuge Schwamm Den im Kern noch flüssigen überschüssigen Gießton wieder ausgießen Grobe Unregelmäßigkeiten am Rand können in diesem Zustand vorsichtig mit dem Messer oder einem Schwamm beseitigt werden. o Nach einer gewissen Trocknungszeit löst sich die Schale von der Gipsmatrize und man kann sie vorsichtig herausstürzen. Erst, wenn die Gipsmatrize wieder trocken ist, kann man die nächste Trinkschale gießen. Trinkschalen vollständig trocknen lassen und vor dem Brennen den Rand vorsichtig glätten. Zeichne eine Schnittdarstellung einer Gipsform, die für einen Tonguss gefertigt wurd

5 5 3 FACHGERECHTE UND GESTALTENDE VERARBEITUNG : Abformung der Faust mit Gipsbinden Hand gut mit Hautcreme einfetten und mit feuchten Gipsbinden bekleben. Das äußere Aussehen ist unwichtig. Hauptsache, die Gipswände sind stabil. Vorsichtig mit der Schere an beiden Seiten aufschneiden und nachdem das Modell die Gipshaut verlassen hat, wieder zugipsen. Den leeren Gipsabdruck mit Öl ausschwenken. Gips anrühren und einfüllen, dabei die Faust schwenken, damit der Gips in alle Ecken läuft. Die trockene Faust aus dem Gips schälen. Gipsbindenreste abkratzen, schaben, schleifen und die Faust bemalen. Erstelle einen Arbeitsplan mit Zeichnungen zum Amachen von Gips. Beschreibe die Herstellung eines Gipsnegativstempels (, Werkzeug, Querschnitt des Stempels) vom Anmachen des Gipsbreis bis zum Abdruck in Ton. Erstelle eine Warntafel für den sicheren Umgang mit dem Werkstoff Gips. Erstelle eine Übersicht, wo in deiner Wohnung Gips verwendet wurde. Weitere Informationen: - Bundesverband für die Gipsindustrie. Beschreibe die Gewinnung von Gips und nenne Eigenschaften und Verwendung. 4 GESUNDHEITSSCHUTZ Schutzmaßnahmen gegen die Staubentwicklung fachgerechte Entsorgung von Gipsresten Bei der Arbeit mit Gipsblöcken entsteht Staub durch die abtragende Formgebung. Der Gipsblock kann mit Wasser benetzt werden, zusätzlich hilft eine feuchte Zeitung, die als Arbeitsunterlage benutzt wird. Sie bindet den herab fallenden Staub. Gipsreste lässt man in einem Behälter trocknen und entsorgt sie als Bauschutt. Sie sollten nicht in den Abfluss gelangen, weil die Brocken erhärten und den Ausfluss verstopfen. Wichtig: alle Behälter sind vor dem Nachfüllen mit Gips gründlich mit einem trockenen Tuch zu reinigen. Auch Reste des Gipspulvers können den neuen Gips impfen und die Eigenschaften verändern. 5 WERKBETRACHTUNG Am Beispiel: Negativschnitt Abschlussfliese Funktion Verarbeitung Gestaltung Gute Abformbarkeit, Haltbarkeit bei Mehrfachabformung, praktische Handhabung (Putzen z. B.) Sauberer, gleichmäßig gegossener Gipsblock, exakte Schnittkanten, keine abgebrochenen Teile Geeignetes Motiv (Küche, Bad, etc.), Reihengestaltung, Kreativität

[ FAQ zur RIMUVA-Reinigungsfolie ]

[ FAQ zur RIMUVA-Reinigungsfolie ] [ FAQ zur RIMUVA-Reinigungsfolie ] A Abziehen Anwendungsgebiet Ausrüstung Aussenanwendung Nach vollständiger Trocknung kann die Folie durch vorsichtiges Abziehen entfernt werden. Gründliche und wasserfreie

Mehr

Gesundheitsamt. Freie Hansestadt Bremen. Schimmel richtig entfernen - so wird s gemacht!

Gesundheitsamt. Freie Hansestadt Bremen. Schimmel richtig entfernen - so wird s gemacht! Gesundheitsamt Freie Hansestadt Bremen Schimmel richtig entfernen - so wird s gemacht! Das Problem der Schimmelbildung in Wohnräumen hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Auch wenn Schimmelpilze überall

Mehr

Oberflächen. Rigiface. VARIO Fugenspachtel. Die universelle Lösung.

Oberflächen. Rigiface. VARIO Fugenspachtel. Die universelle Lösung. Oberflächen Rigiface VARIO Fugenspachtel Die universelle Lösung. Produkteigenschaften Produktbeschreibung Hoch kunststoffvergütetes Material (Spachtelgips) Gebindegrössen: 5 kg/25 kg Produktvorteile Sehr

Mehr

Abdichten von Schiffsdecks aus Teakholz mit SABA Seal One Fast

Abdichten von Schiffsdecks aus Teakholz mit SABA Seal One Fast Infoblatt 203 Abdichten von Schiffsdecks aus Teakholz mit SABA Seal One Fast Industriestraat 3, NL-7091 DC Dinxperlo, Postfach 3, NL-7090 AA Dinxperlo, Besuchsanschrift: Weversstraat 6, NL-7091 CM Dinxperlo,

Mehr

Garagenboden beschichten und versiegeln in 6 Schritten

Garagenboden beschichten und versiegeln in 6 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Sie möchten Ihren Garagenboden beschichten oder versiegeln? Welche Werkzeuge und Materialien Sie benötigen und wie Sie Schritt für Schritt vorgehen, erklären wir Ihnen

Mehr

Unterbodenschutz auffrischen

Unterbodenschutz auffrischen s... Rostlo h c i l k c glü Unterbodenschutz auffrischen Korrosionsschutz-Depot, Dirk Schucht Friedrich-Ebert-Str. 12, D-90579 Langenzenn Beratung: +49 (0) 9101-6801, Bestellung: - 6845; Fax: - 6852 www.korrosionsschutz-depot.de

Mehr

Fertan. Rostumwandler

Fertan. Rostumwandler s... Rostlo h c i l k c glü Fertan Rostumwandler Korrosionsschutz-Depot, Dirk Schucht Friedrich-Ebert-Str. 12, D-90579 Langenzenn Beratung: +49 (0) 9101-6801, Bestellung: - 6845; Fax: - 6852 www.korrosionsschutz-depot.de

Mehr

Papier Zellulose Phenolharz Melaminharz Holz Metallfolien

Papier Zellulose Phenolharz Melaminharz Holz Metallfolien Aus was für Rohstoffen bestehen Kunstharzplatten? Papier Zellulose Phenolharz Melaminharz Holz Metallfolien Aufbau einer Kunstharzplatte von unten nach oben Gegenzugschicht Zellulose Melaminharz Trägerschicht:

Mehr

Materialliste. Schwierigkeitsgrad Bauzeit: 6 Stunden

Materialliste. Schwierigkeitsgrad Bauzeit: 6 Stunden wm-tablett meter Materialliste Leimholz, Fichte (Seitenteile, lang), 6 mm, 00 x 0 mm, St. Leimholz, Fichte (Seitenteile, kurz), 6 mm, 0 x 0 mm, St. 3 Leimholz, Fichte (Boden), 6 mm, 068 x 0 mm, St. 4 Leimholz,

Mehr

Aufbauempfehlung KABoB 5072

Aufbauempfehlung KABoB 5072 Aufbauempfehlung KABoB 507 Wir danken für den Kauf eines unserer Backofenbausätze und wünschen Ihnen viel Erfolg und Spaß beim Bau und Nutzung des Backofens. Stückliste der enthaltenen Teile Pos 3 4 5

Mehr

Couchtisch mit eingelassenem Tablett

Couchtisch mit eingelassenem Tablett Couchtisch mit eingelassenem Tablett Bitte zu Tisch Couchtisch mit eingelassenem Tablett Dieser Couchtisch hat es in sich: Er enthält ein eingelassenes Tablett, um Deine Gäste mit allerlei Leckereien zu

Mehr

GRE +5 C 38 C. -10 C. 220-240V. 1. (R600a: 10. 11., 12.. 10. 11. 12., 13. 15. 16. SHARP SHARP,. SHARP. . (.

GRE +5 C 38 C. -10 C. 220-240V. 1. (R600a: 10. 11., 12.. 10. 11. 12., 13. 15. 16. SHARP SHARP,. SHARP. . (. SHARP. SHARP,..,.. (R600a: ) ( )..... (.)...,.., SHARP... 2..,. 3.,,,...., 5,. 2... 3.,.,. 4.. 5..,,. 6..,. 7... 8.,,. :, +5 C 38 C. To -0 C. 220-240V. 4.,. 5.,.. 6.,. 7.,, SHARP. 8.,.. 9... 0...... 2..,,.

Mehr

Die einzelnen Radpid- Prototyping-Verfahren im Detail

Die einzelnen Radpid- Prototyping-Verfahren im Detail Was ist? bedeutet übersetzt: schneller Modellbau und ist ein Überbegriff für die verschiedenen Technischen Verfahren, welche zur schnellen Fertigung von Bauteilen verwendet werden. Der Ausgangspunkt sind

Mehr

8.3 Seifenwirkung. Aufgabe. Wie lassen sich Eigenschaften der Seifen erklären? Naturwissenschaften - Chemie - Organische Chemie - 8 Seifen

8.3 Seifenwirkung. Aufgabe. Wie lassen sich Eigenschaften der Seifen erklären? Naturwissenschaften - Chemie - Organische Chemie - 8 Seifen Naturwissenschaften - Chemie - Organische Chemie - 8 Seifen (P773500) 8.3 Seifenwirkung Experiment von: Anouch Gedruckt: 25.02.204 4:26:06 intertess (Version 3.2 B24, Export 2000) Aufgabe Aufgabe Wie lassen

Mehr

Aufbauempfehlung KABoB 5072

Aufbauempfehlung KABoB 5072 Aufbauempfehlung KABoB 5072 Wir danken für den Kauf eines unserer Backofenbausätze und wünschen Ihnen viel Erfolg und Spaß beim Bau und Nutzung des Backofens. Stückliste der enthaltenen Teile Pos. ArtNr.

Mehr

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C Bedienungs- und Instandhaltungsanleitung Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C EINLEITUNG Die Informationen in dieser Anleitung sollen Ihnen bei der Installation

Mehr

Omnican Pen 31 Omnican Pen 32

Omnican Pen 31 Omnican Pen 32 Omnican Pen 31 Omnican Pen 32 Gebrauchsanweisung Vor der Benutzung des Omnican Pen lesen Sie bitte diese Gebrauchsanweisung sorgfältig durch. Der Aufbau des Omnican Pen Gewinde für Penkanüle Restmengenskala

Mehr

EUROPEAN COATINGS SHOW 2015: WACKER präsentiert innovative Binde- und Hydrophobierungsmittel für Gipsanwendungen

EUROPEAN COATINGS SHOW 2015: WACKER präsentiert innovative Binde- und Hydrophobierungsmittel für Gipsanwendungen Wacker Chemie AG Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München, Germany www.wacker.com PRESSEINFORMATION Nummer 1 EUROPEAN COATINGS SHOW 2015: WACKER präsentiert innovative Binde- und Hydrophobierungsmittel für Gipsanwendungen

Mehr

Cappuccino Milchaufschäumen mit der Dampfdüse der Kaffeemaschine

Cappuccino Milchaufschäumen mit der Dampfdüse der Kaffeemaschine Cappuccino Milchaufschäumen mit der Dampfdüse der Kaffeemaschine 0,2 l frische Bergbauern Frühstücksmilch Die kalte Bergbauern Frühstücksmilch in eine Aufschäumkanne geben, mit heißem Dampf aufschäumen

Mehr

Reinigung und Pflege Ihrer Polstermöbel:

Reinigung und Pflege Ihrer Polstermöbel: Reinigung und Pflege Ihrer Polstermöbel: Einfach und schnell Zur routinemäßigen Reinigung von Polstermöbeln brauchen Sie eigentlich nur einen Staubsauger mit einem passenden Aufsatz und einen leicht feuchten

Mehr

5. Auflage 13. April 2013 Bearbeitet durch: Copy is right

5. Auflage 13. April 2013 Bearbeitet durch: Copy is right ELEKTRISCHE SYSTEMTECHNIK LÖSUNGSSATZ WÄRME- UND KÄLTEGERÄTE ELEKTRISCHE SYSTEMTECHNIK Kapitel Raumklimatisierung Berechnungen 20 n und en 5. Auflage 1. April 201 Bearbeitet durch: Niederberger Hans-Rudolf

Mehr

Wasser Kaffeefilter ein Streifen Filterpapier als Docht Schere Tasse

Wasser Kaffeefilter ein Streifen Filterpapier als Docht Schere Tasse Trennen von Farben Was Du brauchst: schwarzfarbige Filzstifte Wasser Kaffeefilter ein Streifen Filterpapier als Docht Schere Tasse Wie Du vorgehst: Schneide einen Kreis aus dem Kaffeefilter. Steche mit

Mehr

Laminieranleitung. für GFK-Rohre

Laminieranleitung. für GFK-Rohre Laminieranleitung für GFK-Rohre Laminieranleitung für GFK-Rohre 1 Laminieranleitung Inhaltsverzeichnis Kapitel Titel Seite 1. Grundlage 3 2. Trennen der Rohre 4 3. Schleifen 4 4. Reinigen der Schleifflächen

Mehr

4.2 Reaktion von Kupfer und Schwefel. Aufgabe. Woran lassen sich chemische Reaktionen erkennen? (2)

4.2 Reaktion von Kupfer und Schwefel. Aufgabe. Woran lassen sich chemische Reaktionen erkennen? (2) Naturwissenschaften - Chemie - Allgemeine Chemie - 4 Chemische Reaktionen (P75300) 4.2 Reaktion von Kupfer und Schwefel Experiment von: Phywe Gedruckt:.0.203 2:59:32 intertess (Version 3.06 B200, Export

Mehr

Bedienungsanleitung. Bacchi Espressomaschine. Bestell-Nr. 87724

Bedienungsanleitung. Bacchi Espressomaschine. Bestell-Nr. 87724 Bedienungsanleitung Bacchi Espressomaschine Bestell-Nr. 87724 Lesen Sie sich die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme der Espressomaschine sorgfältig durch! Beachten Sie die Sicherheitshinweise! Bewahren

Mehr

Experimente Experimentbeschriebe

Experimente Experimentbeschriebe Lehrerinformation 1/9 Arbeitsauftrag Ziel Die SuS führen 6 verschiedene zu Oberflächenspannung von Wasser und Waschen durch. Dabei gewinnen sie neue Erkenntnisse und verstehen den komplexen Waschvorgang

Mehr

Der gelbe Weg. Gestaltungstechnik: Malen und kleben. Zeitaufwand: 4 Doppelstunden. Jahrgang: 6-8. Material:

Der gelbe Weg. Gestaltungstechnik: Malen und kleben. Zeitaufwand: 4 Doppelstunden. Jahrgang: 6-8. Material: Kurzbeschreibung: Entlang eines gelben Weges, der sich von einem zum nächsten Blatt fortsetzt, entwerfen die Schüler bunte Fantasiehäuser. Gestaltungstechnik: Malen und kleben Zeitaufwand: 4 Doppelstunden

Mehr

getsmoke Aufbau und Bedienung der 510-T

getsmoke Aufbau und Bedienung der 510-T getsmoke Aufbau und Bedienung der 510-T Inhalt 1. Erleben Sie die 510-T mit Tanksystem 2. Die Batterie 3. Verdampfer/Atomizer 4. Wie montiere ich meine 510-T? 5. Füllen des Depot mit Liquid 6. Dampfen

Mehr

Geprüfte Verfahren für Arbeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.10 Abs. 8 TRGS 519 Schornsteinfegerarbeiten Kehrverfahren

Geprüfte Verfahren für Arbeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.10 Abs. 8 TRGS 519 Schornsteinfegerarbeiten Kehrverfahren Geprüfte Verfahren für Arbeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.10 Abs. 8 TRGS 519 BT 9: Schornsteinfegerarbeiten Kehrverfahren 1 Anwendungsbereich Reinigen bzw. Kehren von asbesthaltigen Abgasanlagen

Mehr

Seminar: 3D-Geometrieverarbeitung. 3D-Druck 12.11.2012. Lucas Georg

Seminar: 3D-Geometrieverarbeitung. 3D-Druck 12.11.2012. Lucas Georg Seminar: 3D-Geometrieverarbeitung 12.11.2012 Gliederung 1. Einführung 2. verfahren 3. Perspektive 4. Quellen - Erstellt reales Objekt aus digitalen Daten - STL-Dateiformat de facto Standard - Vielzahl

Mehr

flüssig-flüssig homogen fest-flüssig Sprudel Stoffgemisch fest-fest Weinbrand Legierung Emulsion heterogen fest-flüssig Rauch

flüssig-flüssig homogen fest-flüssig Sprudel Stoffgemisch fest-fest Weinbrand Legierung Emulsion heterogen fest-flüssig Rauch 1. 2. dazugehörige Lies den Text Erklärung. durch. ein zweites Mal durch und unterstreiche dabei wichtige Begriffe und die Partnerpuzzle zu Reinstoffen und Mischungen 3. (Gemäßigter Vervollständigt Gruppe

Mehr

Reinigung & Pflege von Korkböden

Reinigung & Pflege von Korkböden Reinigung & Pflege von Korkböden So bewahren Sie die Pracht Ihres Fußbodens REGELMÄSSIGE REINIGUNG (INSTANDHALTUNGSARBEITEN) Korkböden erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Sie sind schalldämmend, elastisch

Mehr

3 Scotch-Weld 30 Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis

3 Scotch-Weld 30 Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis 3 Scotch-Weld 30 Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis Produktinformation November 2006 Beschreibung Scotch-Weld 30 ist ein Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis mit hoher Soforthaftung und einer

Mehr

Glasionomerzement. c.m. Moro Markus c.m. Stanek Peter

Glasionomerzement. c.m. Moro Markus c.m. Stanek Peter Glasionomerzement c.m. Moro Markus c.m. Stanek Peter Einteilung der Zemente Flüssigkeit Pulver Phosphorsäure Polycarbonsäuren Zinkoxid Phosphatzement Carboxylatzement Glas Silikatzement Glasionomerzement

Mehr

Besuchen Sie uns auch im Internet unter: www.x-film.com

Besuchen Sie uns auch im Internet unter: www.x-film.com Domingharz für die Herstellung von 3D-Labels, Namensschildern etc. Einfaches Handling Keine Investitionen in teure Maschinen Alles was Sie brauchen sind gedruckte und entgitterte Aufkleber Besuchen Sie

Mehr

Willkommen zu Steiner s Abendevent 05.09.2013

Willkommen zu Steiner s Abendevent 05.09.2013 Willkommen zu Steiner s Abendevent 05.09.2013 Gliederung Wohn- und Raumklima was heisst das in der heutigen Zeit Klima bei der Verarbeitung welche Eckpunkte müssen beachtet werden Modifizierte Türendecks

Mehr

reinigen, pflegen und nachölen von geöltem parkett

reinigen, pflegen und nachölen von geöltem parkett reinigen, pflegen und nachölen von geöltem parkett Natürlich geöltes Parkett Holzstruktur oxydativ geölt Holzstruktur versiegelt Alles spricht für eine geölte Oberfläche, denn oxydativ geöltes Parkett

Mehr

Gebrauchsanleitung Iso-Dispenser 2,2L. Instruction manual Insulated dispenser, 2.2L. Mode d emploi Distributeur isotherme 2,2L

Gebrauchsanleitung Iso-Dispenser 2,2L. Instruction manual Insulated dispenser, 2.2L. Mode d emploi Distributeur isotherme 2,2L V1/0115 190990 Gebrauchsanleitung Iso-Dispenser 2,2L Instruction manual Insulated dispenser, 2.2L Mode d emploi Distributeur isotherme 2,2L Manuale di utilizzo Erogatore isotermico 2,2L Instrucciones de

Mehr

Kondensation, Tauwasser. φ = W / Ws * 100

Kondensation, Tauwasser. φ = W / Ws * 100 Antikondensvlies Kondensation, Tauwasser Die Raumluft kann abhängig von der Raumtemperatur nur eine ganz bestimmte Menge Wasserdampf aufnehmen. Je höher die Temperatur, desto höher der maximal mögliche

Mehr

Verschiedene feste Stoffe werden auf ihre Leitfähigkeit untersucht, z.b. Metalle, Holz, Kohle, Kunststoff, Bleistiftmine.

Verschiedene feste Stoffe werden auf ihre Leitfähigkeit untersucht, z.b. Metalle, Holz, Kohle, Kunststoff, Bleistiftmine. R. Brinkmann http://brinkmann-du.de Seite 1 26/11/2013 Leiter und Nichtleiter Gute Leiter, schlechte Leiter, Isolatoren Prüfung der Leitfähigkeit verschiedener Stoffe Untersuchung fester Stoffe auf ihre

Mehr

FAVORIT UALITÄTSGARANTIE FÜR JEDEN TAG Q JAHRE UALITÄTSGARANTIE FÜR JEDEN TAG Q JAHRE

FAVORIT UALITÄTSGARANTIE FÜR JEDEN TAG Q JAHRE UALITÄTSGARANTIE FÜR JEDEN TAG Q JAHRE FAVORIT AQUALITÄTSARANTIE FÜR JEDEN T AQUALITÄTSARANTIE FÜR JEDEN T Das tägliche Leben zu Hause stellt hohe Anforderungen an Kochgeschirr. FAVORIT ist unsere hochwertigste Kochgeschirrserie und wird nach

Mehr

1 Kleid, so blumig wie meine Fantasie. 1 Stickmaschine. 250 Glitzersteine. 3 volle Skizzenbücher. 10 bunte Textilstifte

1 Kleid, so blumig wie meine Fantasie. 1 Stickmaschine. 250 Glitzersteine. 3 volle Skizzenbücher. 10 bunte Textilstifte BERNINA DesignWorks Software-Set & Tools 3 volle Skizzenbücher 10 bunte Textilstifte 1 Stickmaschine 1 DesignWorks Software-Set zum Verzieren von Stoffen 5 exakt ausgeschnittene Blumen 250 Glitzersteine

Mehr

TERSYS Gebäudemanagement GmbH

TERSYS Gebäudemanagement GmbH Industriearbeitskreis Trockeneisstrahlen Trockeneisstrahlen im Gebäudemanagement TERSYS Gebäudemanagement Unternehmensgründung im Jahr 1999 aktuell ca. 40 Mitarbeiter Technische Leitung: M. Magiera, Gebäudereinigungsmeister

Mehr

Si-Solarzellen. Präsentation von: Frank Hokamp & Fabian Rüthing

Si-Solarzellen. Präsentation von: Frank Hokamp & Fabian Rüthing Si-Solarzellen Präsentation von: Frank Hokamp & Fabian Rüthing Inhaltsverzeichnis Vorteile / Nachteile Anwendungsgebiete / Potential Geschichte Silicium Wirkungsweise / Funktionsprinzip Typen / Herstellungsverfahren

Mehr

WEPRO. Technologietransfer von High-Tech-Wissen zur Werkzeugproduktion in sächsischen Unternehmen. 27. Juni 2006. in Oelsnitz / Erzgebirge.

WEPRO. Technologietransfer von High-Tech-Wissen zur Werkzeugproduktion in sächsischen Unternehmen. 27. Juni 2006. in Oelsnitz / Erzgebirge. WEPRO Technologietransfer von High-Tech-Wissen zur Werkzeugproduktion in sächsischen Unternehmen Workshop in Oelsnitz / Erzgebirge 27. Juni 2006 Inhalt Versuch einer Systematisierung Rapid Tooling zur

Mehr

@ Erfinder: Fritsch, Georg Dr.

@ Erfinder: Fritsch, Georg Dr. J Europäisches Patentamt European Patent Office Veröffentlichungsnummer: 0 128 966 Office europeen des brevets A1 EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG Anmeldenummer: 83105866.4 Int.CI.3: C 02 F 11/00 (5) ^ Anmeldetag:

Mehr

Naturstein-Verlegeprodukte. Wärme und Behaglichkeit auf höchstem Niveau. Damit wird gebaut.

Naturstein-Verlegeprodukte. Wärme und Behaglichkeit auf höchstem Niveau. Damit wird gebaut. Naturstein-Verlegeprodukte Wärme und Behaglichkeit auf höchstem Niveau Damit wird gebaut. Der Natur ganz nah Beläge aus Natursteinen verleihen Innenräumen und Außenflächen eine ganz besondere Atmosphäre.

Mehr

Schlüter -DITRA 25. Fliesenverlegung auf Holzuntergründen

Schlüter -DITRA 25. Fliesenverlegung auf Holzuntergründen Fliesenverlegung auf Holzuntergründen Schlüter -DITRA 25 Fliesenverlegung auf Holzuntergründen Böden aus Holzmaterialien gelten zurecht als kritisch für die Fliesenverlegung. Das Naturmaterial neigt unter

Mehr

Das Einsteiger Ebook von halloween-latex-masken-basteln.com. In fünf Schritten zur ersten selbstgebastelten (Teil-)Maske.

Das Einsteiger Ebook von halloween-latex-masken-basteln.com. In fünf Schritten zur ersten selbstgebastelten (Teil-)Maske. In fünf Schritten zur ersten selbstgebastelten (Teil-)Maske. Das Einsteiger Ebook von halloween-latex-masken-basteln.com Seite 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort...... S.3 Sicherheitshinweise..S.4 Ziel. S.5

Mehr

Bei uns zu Hause - Reinigungsmittel

Bei uns zu Hause - Reinigungsmittel Bei uns zu Hause - Reinigungsmittel von PH Vorarlberg Seite 1 Gruska Odette Forscherauftrag Nr. 1 Was macht Seife mit unserem Wasser? Du brauchst: 1 Glas 1 Büroklammer Wasser Spülmittel So gehst du vor:

Mehr

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit www.ceramident.de Zahnersatz ohne Kompromisse Qualitätsprodukt oder minderwertiger Kompromiss? Diese Frage sollten sich Patienten

Mehr

Handhabung und Pflege weicher Kontaktlinsen

Handhabung und Pflege weicher Kontaktlinsen Handhabung und Pflege weicher Kontaktlinsen Die richtige Pflege Ihrer Kontaktlinsen Für die Fitness Ihrer Augen ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Kontaktlinsen richtig pflegen. Bitte vertrauen Sie auf

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Bookeye

Häufig gestellte Fragen zum Bookeye Häufig gestellte Fragen zum Bookeye Allgemeines Was kostet die Benutzung des Scanners?...2 Welche Bücher dürfen gescannt werden?...2 Was ist mit urheberrechtlich geschützten Werken?...2 Ich habe meinen

Mehr

Geprüfte Verfahren für Arbeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.10 Abs. 8 TRGS 519. AT 7: Standardheizkessel Ausbau von Dichtschnüren

Geprüfte Verfahren für Arbeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.10 Abs. 8 TRGS 519. AT 7: Standardheizkessel Ausbau von Dichtschnüren Geprüfte Verfahren für Arbeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.10 Abs. 8 TRGS 519 AT 7: Standardheizkessel Ausbau von Dichtschnüren 1 Anwendungsbereich Ausbau von asbesthaltigen Dichtschnüren an Feuerungsanlagen

Mehr

Bedienungsanleitung für Verbraucher CUISIMAT COFFEE QUEEN *320.000

Bedienungsanleitung für Verbraucher CUISIMAT COFFEE QUEEN *320.000 Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN *320.000 Kaffeemaschine mit geringem Energieverbrauch Kapazität 1,8 Liter Einfache Bedienung und Installation 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis.

Mehr

Die chemischen Grundgesetze

Die chemischen Grundgesetze Die chemischen Grundgesetze Ausgangsproblem Beim Verbrennen von Holz im Ofen bleibt Asche übrig, die Masse der Asche ist deutlich geringer als die Masse des ursprünglichen Holzes. Lässt man einen Sack

Mehr

Kaffee HOW-TO. das kleine. Version 0.1, kurz

Kaffee HOW-TO. das kleine. Version 0.1, kurz das kleine Kaffee HOW-TO Version 0.1, kurz Grundlagen Begriffserklärung Milchkännchen, hier: Pitcher Tamper, bei uns bisher nur an Mühle Crema Puck Unterextraktion Überextraktion hellbrauner Schaum auf

Mehr

PERGAMENTRESTAURIERUNG IM STAATSARCHIV MARBURG

PERGAMENTRESTAURIERUNG IM STAATSARCHIV MARBURG Ludwig Ritterpusch PERGAMENTRESTAURIERUNG IM STAATSARCHIV MARBURG Sie wissen, dass ich seit Jahren Pergament restauriere; gestatten Sie mir deshalb, das Thema weiter auszuführen, selbst auf die Gefahr

Mehr

Wie funktioniert ein Lautsprecher?

Wie funktioniert ein Lautsprecher? Wie funktioniert ein Lautsprecher? Ein Lautsprecher erzeugt aus elektrischen Signalen hörbare Töne. Wenn ein Radio Musik abspielt, müssen, nachdem die Töne von Radio empfangen wurden, diese in elektrische

Mehr

Industrie-Klebebänder, Klebstoffe und Kennzeichnungssysteme. Die Klebstofftechnologie von 3M. Kleben. richtigen. auf. der.

Industrie-Klebebänder, Klebstoffe und Kennzeichnungssysteme. Die Klebstofftechnologie von 3M. Kleben. richtigen. auf. der. 3M RITE-LOK Deutschland TM GmbH Industrie-Klebebänder, Klebstoffe und Kennzeichnungssysteme Die Klebstofftechnologie von 3M. Konstruktionsklebstoffe / UV-härtende Klebstoffe Kleben auf richtigen der Wellenlänge

Mehr

Stellwandsystem für den Kindergarten

Stellwandsystem für den Kindergarten Stellwandsystem für den Kindergarten B/H: 80 x 120 cm, Gewicht: 2,8 kg, doppelseitig mit farbigem Tuch bespannt zum Fixieren von Gegenständen mittels selbstklebendem Klettenband oder zum Anbringen von

Mehr

Baustellenleitfaden. Mehrsparten - Hauseinführung für. Gebäude mit & ohne Keller

Baustellenleitfaden. Mehrsparten - Hauseinführung für. Gebäude mit & ohne Keller für Gebäude mit & ohne Keller Ein Unternehmen der Stadtwerke Düren GmbH für unterkellerte Gebäude Ein Unternehmen der Stadtwerke Düren GmbH Mögliche Anordnung der einzelnen Gewerke T K 1 0 0 G Z W Z H

Mehr

Jährliche Wartungsarbeit am sht-pelletskessel. (gemäss SHT, nur durch Kundendienst)

Jährliche Wartungsarbeit am sht-pelletskessel. (gemäss SHT, nur durch Kundendienst) Jährliche Wartungsarbeit am sht-pelletskessel (gemäss SHT, nur durch Kundendienst) 1. Steuerung überprüfen (Relaistest durchführen) 2. Wenn vorhanden, witterungsgeführte Regelung überprüfen und einstellen

Mehr

Lernzirkel WAS Station 1 Herstellung von Seife aus Kokosfett

Lernzirkel WAS Station 1 Herstellung von Seife aus Kokosfett Station 1 Herstellung von Seife aus Kokosfett Zeitbedarf: 35 min. Durchführung 10 g Kokosfett und 5 ml destilliertes Wasser werden langsam in einem Becherglas erhitzt. Unter Rühren werden 10 ml Natronlauge

Mehr

Zementhärtung. Peter Bützer

Zementhärtung. Peter Bützer Zementhärtung Peter Bützer Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern, wenn man nichts mehr wegnehmen kann. Antoine de Saint-Exupéry, französischer

Mehr

3M Fluortenside. Netzmittel. für die Farben- und Lackindustrie

3M Fluortenside. Netzmittel. für die Farben- und Lackindustrie 3M Fluortenside Netzmittel für die Farben- und Lackindustrie 3M Fluortenside für Farben und Lacke Auf schwer zu lackierenden, unpolaren Oberflächen führen Verunreinigungen zu Schäden auf der Lackoberfläche

Mehr

Teller oder Tonne? Informationen zum Mindesthaltbarkeitsdatum

Teller oder Tonne? Informationen zum Mindesthaltbarkeitsdatum Teller oder Tonne? Informationen zum Mindesthaltbarkeitsdatum Lebensmittel sind kostbar In Deutschland werden Schätzungen zufolge pro Person jährlich Lebensmittel im Wert von etwa 300 Euro weggeworfen.

Mehr

Anwendungsbeispiele Vakuumbandfilter zur Schlammentwässerung

Anwendungsbeispiele Vakuumbandfilter zur Schlammentwässerung Anwendungsbeispiele Vakuumbandfilter zur Schlammentwässerung Symbolfoto Die Leiblein GmbH entwickelt Geräte und Anlagen zur Prozess- und Abwasseraufbereitung. Dies beinhaltet die Fertigung einer breiten

Mehr

Beschichtung eines Auffangbehälters für Öl- bzw. ölverunreinigte Stoffe einer IMO -Waschanlage in Stuttgart-Rohr.

Beschichtung eines Auffangbehälters für Öl- bzw. ölverunreinigte Stoffe einer IMO -Waschanlage in Stuttgart-Rohr. Beschichtung eines Auffangbehälters für Öl- bzw. ölverunreinigte Stoffe einer IMO -Waschanlage in Stuttgart-Rohr. Der Umweltschutz und moderne Technologien stellen immer höhere Anforderungen an Behälter,

Mehr

Handhabung und Pflege weicher Kontaktlinsen. like. eyes. Meine Kontaktlinsen einfach & sicher

Handhabung und Pflege weicher Kontaktlinsen. like. eyes. Meine Kontaktlinsen einfach & sicher Handhabung und Pflege weicher Kontaktlinsen like eyes Meine Kontaktlinsen einfach & sicher Die richtige Pflege Ihrer Kontaktlinsen Für die Gesundheit Ihrer Augen ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Kontaktlinsen

Mehr

Klaus von Gaffron, geb. 1946 in Straubing

Klaus von Gaffron, geb. 1946 in Straubing Klaus von Gaffron, geb. 1946 in Straubing seit über 20 Jahren Vorsitzender des Berufsverbandes Bildender Künstler, Vorsitzender und Mitglied in wichtigen kulturpolitischen Gremien. Ehrenpreis des Schwabinger

Mehr

Gefahrenstoffe in Haushalt und Werkstatt

Gefahrenstoffe in Haushalt und Werkstatt Gefahrenstoffe in Haushalt und Werkstatt Wenns drauf ankommt. Gefahrenstoffe in Haushalt und Werkstatt Zwei Drittel aller Brände entstehen da, wo Menschen leben. Viele dieser Brände liessen sich unter

Mehr

Portfolio. Daniel Busche Krähenberg 23 31135 Hildesheim mobil. 017624600746 mail@danielbusche.de. Produktdesigner Kaffeetrinker

Portfolio. Daniel Busche Krähenberg 23 31135 Hildesheim mobil. 017624600746 mail@danielbusche.de. Produktdesigner Kaffeetrinker Portfolio Daniel Busche Krähenberg 23 31135 Hildesheim mobil. 017624600746 mail@danielbusche.de Produktdesigner Kaffeetrinker Lebenslauf geboren am 24.4.1977 in Fürth Selbständigkeit seit 06.2013 Praktikum

Mehr

Bachelorprüfung. Fakultät für Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften Institut für Werkstoffe des Bauwesens Univ.-Prof. Dr.-Ing. K.-Ch.

Bachelorprüfung. Fakultät für Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften Institut für Werkstoffe des Bauwesens Univ.-Prof. Dr.-Ing. K.-Ch. Fakultät für Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften Institut für Werkstoffe des Bauwesens Univ.-Prof. Dr.-Ing. K.-Ch. Thienel Bachelorprüfung Prüfungsfach: Geologie, Werkstoffe und Bauchemie Prüfungsteil:

Mehr

Herstellung von Mauerwerk

Herstellung von Mauerwerk Herstellung von Mauerwerk Handvermauerung und Mauern mit Versetzgerät Bei der Handvermauerung hebt der Maurer die einzelnen Steine von Hand in das frische Mörtelbett (Abb. KO2/1). Die Handvermauerung findet

Mehr

220.000 t. 260.000 t. Phosphor- und Stickstoffverbindungen tragen außerdem zu einer Überdüngung (Eutrophierung) der Gewässer bei.

220.000 t. 260.000 t. Phosphor- und Stickstoffverbindungen tragen außerdem zu einer Überdüngung (Eutrophierung) der Gewässer bei. pro Jahr werden in deutschland ca. 220.000 tonnen haushaltsreiniger und ca. 260.000 tonnen geschirrspülmittel verkauft. Wegen ihrer allgegenwärtigkeit wird eine mögliche gefährdung von umwelt und gesundheit

Mehr

SCHAFFHAUSEN EIN- & ZWEIFAMILIENHÄUSER

SCHAFFHAUSEN EIN- & ZWEIFAMILIENHÄUSER J. W 3068 Utzigen... 2 Fam. H. 8200 Schaffhausen... 2 F. F. 8200 Schaffhausen... 2 W. M. 8200 Schaffhausen... 3 A. K. 8200 Schaffhausen... 3 E. W. 8200 Schaffhausen... 4 B. N. 8200 Schaffhausen... 4 R.

Mehr

COFFEE QUEEN CQ THERMOS M

COFFEE QUEEN CQ THERMOS M Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN CQ THERMOS M Kaffeemaschine Brüht in Thermoskrug mit manueller Wasserbefüllung Ihre Servicestelle für die Schweiz: Tel: +41 62 958 10 00 1. Inhaltsverzeichnis THERMOS M

Mehr

Name: Klasse: Datum:

Name: Klasse: Datum: Arbeitsblatt 10.1 Versuch 1: Man füllt eine mittelgroße Glasschale mit Wasser und legt vorsichtig eine Büroklammer auf die Oberfläche des Wassers. Anschließend gibt man mit einer Pipette am Rand der Glasschale

Mehr

Puzer Eeva. Der Zentralstaubsauger Eeva von Puzer in jedes Zuhause! Klein, still und unglaublich leistungsfähig.

Puzer Eeva. Der Zentralstaubsauger Eeva von Puzer in jedes Zuhause! Klein, still und unglaublich leistungsfähig. Puzer Eeva Der Zentralstaubsauger Eeva von Puzer in jedes Zuhause! Klein, still und unglaublich leistungsfähig. Wirklich klein! Die neue fortschrittliche Technologie von Puzer hat es ermöglicht, einen

Mehr

RoeTest - Computer-Röhrenprüfgerät / Röhrenmessgerät (c) - Helmut Weigl www.roehrentest.de

RoeTest - Computer-Röhrenprüfgerät / Röhrenmessgerät (c) - Helmut Weigl www.roehrentest.de RoeTest - Computer-Röhrenprüfgerät / Röhrenmessgerät (c) - Helmut Weigl www.roehrentest.de Herstellen von Leiterplatten - Helmut Weigl Nachstehende Ausführungen geben meine Meinung wieder. Eine Haftung

Mehr

Allgemeines Verlegung

Allgemeines Verlegung LifeLine Verlegung LifeLine Verlegung Allgemeines Der Untergrund muss sauber, dauertrocken, rissfrei, fest, eben, zugund druckfest sein. Die Vorbereitungen des Untergrundes und die Prüfung erfolgen nach

Mehr

Die Oberfläche von Wasser

Die Oberfläche von Wasser Die Oberfläche von Wasser aus: Handbuch der naturwissenschaftlichen Bildung von Gisela Lück. Herder 2003, Seite 132 Gläser für jedes Kind 1 Wasserbehälter eine Tropfpipette (z.b. aus der Apotheke) Spülmittellösung

Mehr

HOCHLEISTUNGS-SILIKONSPRAY

HOCHLEISTUNGS-SILIKONSPRAY SILIKONSPRAY WD-40 Specialist Hochleistungs-Silikonspray mit hervorragenden Schmiereigenschaften ist Wasser abweisend und schützt vor Feuchtigkeit. Es verhindert Blockaden und besitzt eine hohe Druckbeständigkeit.

Mehr

Reinigungsanleitung für Pelletskessel PE 15 / PE 25

Reinigungsanleitung für Pelletskessel PE 15 / PE 25 Reinigungsanleitung für Pelletskessel PE 15 / PE 25 Notwendiges Werkzeug: 1 x Staubsauger mit Vorabscheider für Asche 1 x Schraubenzieher 1 x (wenn möglich) kleiner Kompressor ACHTUNG!! - Für falsches

Mehr

-Kontrollieren dass alle Arbeitsgeräte wie Messer, Besteck, Pfannen, Geschirr

-Kontrollieren dass alle Arbeitsgeräte wie Messer, Besteck, Pfannen, Geschirr Küche: -Kontrollieren dass alle Arbeitsgeräte wie Messer, Besteck, Pfannen, Geschirr -etc sauber ist -Pfannen kontrollieren und reinigen -Alles am richtigen Ort versorgen -alle Arbeitsflächen reinigen.

Mehr

Packard Bell Easy Repair

Packard Bell Easy Repair Packard Bell Easy Repair EasyNote Serie MX Reparaturanleitung für Festplattenlaufwerk 7420220003 7420220003 Dokument Version: 1.0 - November 2007 www.packardbell.com Wichtige Sicherheitshinweise Bitte

Mehr

RIGENOL RIGENOL WIEDERAUFBAUEN WIEDERREGENERIEREN WIEDERBELEBEN. www.framesi.it

RIGENOL RIGENOL WIEDERAUFBAUEN WIEDERREGENERIEREN WIEDERBELEBEN. www.framesi.it WIEDERAUFBAUEN WIEDERREGENERIEREN WIEDERBELEBEN www.framesi.it DIE VON ALLEN HAARTYPEN AM MEISTEN GESCHÄTZTE CONDITIONER-FORMEL Die im gesamten professionellen Bereich bekannte und von Millionen von Verbrauchern

Mehr

Die natürlichen, umweltbewussten Absorptionsmittel der Zukunft Leisten auch Sie Ihren Beitrag zu einer sicheren und sauberen Umwelt mit

Die natürlichen, umweltbewussten Absorptionsmittel der Zukunft Leisten auch Sie Ihren Beitrag zu einer sicheren und sauberen Umwelt mit Die natürlichen, umweltbewussten Absorptionsmittel der Zukunft Leisten auch Sie Ihren Beitrag zu einer sicheren und sauberen Umwelt mit PEAT SORB Produkten 1 Was ist PEAT SORB? PEAT SORB ist ein umweltfreundliches

Mehr

DE Die Bathmate Hydropumpe ist ein externes Gerät, das durch die Vakuumtechnik die Penisfestigkeit zu erhalten und Erektionsqualität und Dauer durch

DE Die Bathmate Hydropumpe ist ein externes Gerät, das durch die Vakuumtechnik die Penisfestigkeit zu erhalten und Erektionsqualität und Dauer durch DE Die Bathmate Hydropumpe ist ein externes Gerät, das durch die Vakuumtechnik die Penisfestigkeit zu erhalten und Erektionsqualität und Dauer durch regelmäßige Bewegung des Penis zu verbessern. Lesen

Mehr

Kondensstop. * Ein Unternehmen von Tata Steel

Kondensstop. * Ein Unternehmen von Tata Steel Kondensstop * Ein Unternehmen von Tata Steel 1 2 Kondensation/Tauwasser Kondensation, Tauwasser Die Raumluft kann abhängig von der Raumtemperatur nur eine ganz bestimmte Menge Wasserdampf aufnehmen. Je

Mehr

Bedienungsanleitung Quickmill - 05000A

Bedienungsanleitung Quickmill - 05000A Bedienungsanleitung Quickmill - 05000A Vielen Dank, dass Sie sich für eines unserer Qualitätsprodukte entschieden haben. Vor Inbetriebnahme beachten Sie bitte folgende Punkte. Erstinbetriebnahme, Entlüftung

Mehr

Praxisnahe und einfach zu handhabende Bestimmung von Bodenleitfähigkeit und Salzgehalt mit TRIME-Sonden

Praxisnahe und einfach zu handhabende Bestimmung von Bodenleitfähigkeit und Salzgehalt mit TRIME-Sonden Praxisnahe und einfach zu handhabende Bestimmung von Bodenleitfähigkeit und Salzgehalt mit TRIME-Sonden IMKO s TRIME TDR-Sonden können jetzt standardmäßig sowohl Bodenleitfähigkeit EC als auch Feuchte

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis.................................... 1 Inbetriebnahme...................................... 4

INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis.................................... 1 Inbetriebnahme...................................... 4 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis.................................... 1 Inbetriebnahme...................................... 4 Saugschlauch anschliessen............................... 4 Teleskop Saugrohr

Mehr

Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer

Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer Badezimmer sind Feuchträume. Wo Elektrizität und Feuchtigkeit zusammentreffen, ist besondere Vorsicht geboten. Im Interesse der Sicherheit gibt

Mehr

W8780. www.fisher-price.de

W8780. www.fisher-price.de W8780 Diese Anleitung bitte für mögliche Rückfragen aufbewahren. Sie enthält wichtige Informationen. Drei Batterien AA erforderlich (enthalten). Die enthaltenen Batterien dienen ausschließlich Vorführzwecken

Mehr

Ultra Hygiene Wasserschieber. Vikan Vikan setzt neue Sicherheits-, Schutz- und Hygienestandards

Ultra Hygiene Wasserschieber. Vikan Vikan setzt neue Sicherheits-, Schutz- und Hygienestandards Ultra Hygiene Vikan Vikan setzt neue Sicherheits-, Schutz- und Hygienestandards Ultrahygienisches Design Lebensmittelsicherheit, und damit unter anderem die Vermeidung von Kreuz kontamination, ist das

Mehr

Tropfschulung für Patienten mit Grünem Star (Glaukom)

Tropfschulung für Patienten mit Grünem Star (Glaukom) Tropfschulung für Patienten mit Grünem Star (Glaukom) Die Erkrankung Grüner Star (Glaukom) bzw. okuläre Hypertension (erhöhter Augeninnendruck) Der Augenarzt hat bei Ihnen Grünen Star oder erhöhten Augeninnendruck

Mehr

Vergleichen Sie das Wohnzimmer auf dem Foto mit Ihrem eigenen Wohnzimmer. Benutzen Sie die Adjektive im Komparativ.

Vergleichen Sie das Wohnzimmer auf dem Foto mit Ihrem eigenen Wohnzimmer. Benutzen Sie die Adjektive im Komparativ. 8Lektion Renovieren A Die eigene Wohnung Vergleichen Sie das Wohnzimmer auf dem Foto mit Ihrem eigenen Wohnzimmer. Benutzen Sie die Adjektive im Komparativ. freundlich gemütlich hell klein modern ordentlich

Mehr

Deutsch PRODUKTPALETTE REA KUNSTSTOFF-LAGERSYSTEME. REA, creative solutions.

Deutsch PRODUKTPALETTE REA KUNSTSTOFF-LAGERSYSTEME. REA, creative solutions. Deutsch PRODUKTPALETTE REA KUNSTSTOFF-LAGERSYSTEME REA, creative solutions. 2 Euro-Regal EINFÜHRUNG Seite 3-6 Die Lösung REA Kunststoff-Lagersysteme bieten effiziente Lösungen für jeden Lagerraum. Durch

Mehr