Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "www.schweighofer.com www.schweighofer.com"

Transkript

1 PRODUKTÜBERSICHT 1

2 KURZPORTRAIT UNSER BETRIEB: ÜBER 20 JAHRE ERFAHRUNG Schweighofer MANAGER-SOFTWARE wurde 1989 gegründet und hat es innerhalb weniger Jahre geschafft, zu einem der bedeutendsten Softwarehersteller im deutschsprachigen Raum aufzusteigen. Über Kunden in Österreich und Kunden in Deutschland vertrauen auf Softwareprodukte aus dem Hause Schweighofer. Bei Schweighofer wurde schon vor Jahren erkannt, dass Software zu vernünftigen Preisen nur dann verkauft werden kann, wenn für entsprechende Absatzzahlen gesorgt wird. Wurden in der Anfangsphase vor allem Nischenprodukte entwickelt und verkauft, wird heute das gesamte Spektrum an Software, das Klein- und Mittelbetriebe benötigen, angeboten. Von einer kompletten Finanzbuchhaltung über eine leistungsstarke Lohn- und Gehaltsverrechnung bis hin zur Fakturierung und Lagerverwaltung steht dem Kunden alles zur Verfügung, was dieser für sein Rechnungswesen benötigt. Interessante Mehrwertprodukte aus den Bereichen Bilanzanalyse oder Hausverwaltung runden das Sortiment ab. Gerade der intensive Kontakt zum Anwender hat dazu geführt, dass sehr viele interessante und praktikable Vorschläge Eingang in die Software gefunden haben. Parallel dazu bewirkte eine stetige Erweiterung der Produktpalette und die damit verbundene Erschließung neuer Kundenschichten, dass Schweighofer MANAGER-SOFTWARE von praktisch jedem Betrieb verwendet werden kann. Der Aufbau eines entsprechenden Vertriebsapparates in Österreich und Deutschland hat es daher ermöglicht, die Software in großer Stückzahl und dadurch auch zu einem exzellenten Preis-/Leistungsverhältnis verkaufen zu können. Unsere Erfahrung ist Ihre Chance

3 Dina Hager (Leitner Consulting & Training GmbH) Schweighofer erfüllt alle unsere Anforderungen! Mag. Thomas Kohl (Handel, Schulung und Beratung) Schweighofer macht s möglich! Siegfried Riegler (Computermarkt) Win1A-Lager Profi - eine Top-Lösung! Gerhard Müller (Tischlerei Müller GmbH) Win1A-Lohn - wir sind sehr zufrieden! Harald Wagner (Wirtschaftstreuhänder) Win1A-Fibu Profi - eine kompakte Software. Professionell, rationell

4 STATEMENTS UNSERER KUNDEN Haus-Manager WinZinsen Win1A-Lohn Light Win1A-Lohn Plus/Profi Gesamt Schweighofer macht s möglich. Unter diesem Motto setzen wir als Kleinbetrieb für Handel und Dienstleistungen eine preisgünstige Auftragsbearbeitung und Buchhaltung der Firma Schweighofer Manager-Software ein. Dabei genießen wir den Komfort einer Software, die sich sonst nur größere Betriebe leisten können. Mag. Thomas Kohl (Handel, Schulung und Beratung) Wir als selbstständige Buchhalter betreuen Kunden aus dem Bereich Handwerk, Handel, Gastronomie und Dienstleistungen. Für uns ist es dabei wichtig, ein Personalverrechnungsprogramm zur Hand zu haben, das nicht allzu kompliziert und zeitaufwendig bei der Einschulung und in der Anwendung ist. Win1A-Lohn Plus von Schweighofer Manager- Software erfüllt dabei alle unsere Anforderungen zur vollsten Zufriedenheit! Es ist durch die übersichtlichen und einfachen Eingabemasken und das umfangreiche Hilfeprogramm möglich, sich die nötigen Kenntnisse für die Anwendung durch learning by doing selbst und in kurzer Zeit zu erarbeiten. Dina Hager (Leitner Consulting & Training GmbH) Wir arbeiten schon seit mehreren Jahren mit dem Programm Win1A-Lohn Light und sind sehr zufrieden damit. Es ist einfach zu bedienen und hat ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Gerhard Müller (Tischlerei Müller GmbH) Die Qualität des Produktes WinZinsen in Kombination mit kompetenter Betreuung ist die beste Voraussetzung für unsere tägliche Arbeit. Hannes Kneisl (Raiffeisen Rechenzentrum) Als mein Makler- und Bauträgerbüro 2004 um eine Abteilung Hausverwaltung erweitert wurde, habe ich mich aufgrund des Preis-/Leistungsverhältnisses, der Bedienerfreundlichkeit und der vielfältigen Anpassungsmöglichkeiten für den Haus-Manager entschieden. Die Praxis in den vergangenen Jahren hat mich wirklich überzeugt, wozu auch ein hervorragender Support einiges beigetragen hat. Mag. Werner Köchl (Realbüro Köchl) Seit 1999 verwenden wir die Fakturierungs- und Buchhaltungsprogramme aus dem Hause Schweighofer und sind mit diesen hoch zufrieden. Vor allem die Servicehotline zählt zu den großen Pluspunkten. Bis jetzt konnte jedes Problem, Ergänzung, Umänderung etc. in kurzer Zeit gelöst werden. Die ständige Erweiterung und Entwicklung der Programme machen diese zukunftssicher. Wir haben hier eine Komplettlösung für unseren Großhandel und Handelsagentur gefunden und wünschen dem Unternehmen Schweighofer weiterhin gute Erfolge. Karl Gödde (Großhandel) Die Anwenderfreundlichkeit und der übersichtliche Aufbau der Win1A-FIBU waren für uns ausschlaggebend, dieses Produkt unseren Klienten weiter zu empfehlen. Eine kompakte Softwarelösung, die es in der täglichen Praxis sowohl Mitarbeitern als auch Klienten ermöglicht, die Buchhaltungsarbeiten professionell und rationell durchzuführen. Die Software Win1A-FIBU bietet ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis, wurde unter der Mitarbeit von Praktikern erstellt, wird bestens gewartet und von einem kompetenten Team ständig weiterentwickelt, was unseres Erachtens für Finanzbuchhaltungsprogramme von elementarer Bedeutung ist. Harald Wagner (Wirtschaftstreuhänder) Wir verwenden das Programm Win1A-Lager Profi auf vier Arbeitsplätzen mit voller Zufriedenheit. Top-Lösung für Lagerführung, Verwaltung von selbst konfigurierten PC s (Setartikel), Seriennummernverwaltung, Kassensysteme mit Scanner und für die komplette Auftragsbearbeitung vom Angebot bis zur Fakturierung. Zu guter Letzt auch noch die problemlose Übernahme in die Buchhaltung. Siegfried Riegler (Computermarkt) Win1A-Lager Profi, EU-FIBU Win1A-FIBU Win1A-Lager Profi 6 7

5 ANGEBOTSÜBERSICHT Wählen Sie aus unserer Produktpalette RECHNUNGS- & PERSONALWESEN Win1A-FIBU Profi Steuer Die Finanzbuchhaltung mit integrierter Kostenrechnung Seite 10 EU-FIBU Plus Professionelle Buchhaltung unter Windows Seite 12 Win1A-UNTERNEHMER Die Komplettlösung für Freiberufler, Firmenstarter und kleine Betriebe Seite 14 HAUS-MANAGER Das Immobilienverwaltungs-Softwarepaket Seite 16 EINNAHMEN-AUSGABEN-RECHNUNG Profi Mit Wareneingangsbuch und Anlagenverzeichnis Seite 18 KASSENBUCH Buchführung am PC Seite 19 Win1A-LAGER Profi Zeit und Kosten sparen mit der übersichtlichen Lagerverwaltungssoftware Seite 20 Win1A-FAKT Profi Für die rasche und zuverlässige Auftragsbearbeitung Seite 21 Win1A-LOHN Plus Profi Die moderne, leistungsstarke Komplettlösung Seite 22 Win1A-LOHN Light Lohn- und Gehaltsabrechnung für Kleinbetriebe & Freiberufler Seite 24 Win1A-LOHN Nettorechner Die perfekte Unterstützung bei Gehaltsverhandlungen und bei der Kalkulation von Personalkosten Seite 26 Win1A-LOHN Mini Lohn- und Gehaltsabrechnung für Kleinstbetriebe & Freiberufler Seite 26 REISEKOSTEN Reisekostenabrechnung mit Belegverwaltung Seite 27 Win1A-PERSONAL Die umfassende Personalverwaltung Seite 28 ANGEBOTSÜBERSICHT Wählen Sie aus unserer Produktpalette WinZEIT Profi Projekt- und tätigkeitsbezogene Zeiterfassung Seite 29 Win1A-STEUER Profi Einkommenssteuer berechnen & Formulare drucken Seite 30 Win1A-FIRMENBUCH Profi Für die elektronische Übermittlung von Jahresabschlüssen Seite 31 VORSTEUERRÜCKERSTATTUNG AUSLAND Zum Einreichen von vorsteuererstattungsfähigen (ausländischen) Belegen Seite 32 Win1A-AFA Die vielseitige Anlagenbuchung Seite 33 ABFERTIGUNG, JUBILÄUM & URLAUB Bilanzrückstellungen für Profis Seite 34 PENSIONSRÜCKSTELLUNGEN Rückstellungsberechnung für Pensionszusagen Seite 35 WinDIAGNOSE Das Management-Informationssystem Seite 36 WinANALYSE-RATING Unternehmensanalyse aus dem Jahresabschluss Seite 37 CASH-TRENDS Bilanzkennzahlen total Seite 38 Win1A-RESSOURCENPLANER Profi Für Ressourcen- und Projektplanung Seite 39 FINANZMATHEMATIK & VERWALTUNG WinZINSEN Das universelle Finanzprogramm Seite 40 WinVERGLEICH Entscheidungshilfe Kauf oder Leasing Seite 42 VERTRAGSVERWALTUNG Profi Verwalten und Organisieren von Verträgen aller Art (inkl.wertsicherung) Seite

6 Win1A-FIBU Profi Steuer Die Finanzbuchhaltung mit integrierter Kostenrechnung Die netzwerk-, mandanten- und mehrbenutzerfähige Buchhaltungssoftware eignet sich besonders für Klein- und Mittelbetriebe, Steuerberater, Unternehmensberater sowie Privatanwender. Das Produkt wird ständig weiterentwickelt und gewartet und befindet sich auf dem letzten gesetzlichen Stand. Das bestens geschulte Support-Team steht dem Wartungsvertragskunden jederzeit Rede und Antwort. Verwaltung von bis zu drei Mandanten bzw. unbegrenzte Mandantenzahl (Profi-Version). Zentrale Verwaltung von Mandanten- und Systembenutzer-Stammdaten. Vordefinierte Kontenpläne für Österreich und Deutschland, steuerfreier KR. Buchungsschablonen und Halten -Option für einfaches Buchen. Klar strukturierte Stammdatenverwaltung, ausgefeilte Stapelverwaltung. Such- und Filterfunktion in allen Listen-Fenstern. Kontenverwaltung übersichtlich in Registerkarten. Bei Debitoren- und Kreditorenkonten stehen UID-Nummernprüfung und IBAN-Check zur Verfügung. EDIFACT/SEPA-Modul: Überweisungen und Einzugsaufträge erstellen sowie Import von Kontoauszügen und automatisches Verbuchen von Debitoren-OPs. Auswertungen für: Buchungsjournal, Kontoblatt, Saldenliste, Kontenplan, Debitoren OP-Liste, Kreditoren OP-Liste, integriertes Mahnwesen, Umsatzstatistik Debitoren, Umsatzstatistik Kreditoren, Kontoauszug Kreditor, Kontoauszug Debitor, USt-Voranmeldung inklusive Anbindung an FINANZOnline oder ELSTER (Deutschland), USt-Verprobung, Gewinnund Verlustrechnung, Bilanz, KER, eigenes Mandantenstammblatt u.v.m. Auch für deutsche Mandanten geeignet. Datenexport gemäß BAO. Alle Auswertungen können in andere Programme exportiert und weiter bearbeitet werden. Profiversion: Umfangreiche Dokumentenverwaltung, ZABIL, Soll-/Ist-Vergleich, Sammeldruck (Reporting), Fälligkeitsanalyse, Fälligkeitsvorschlagsliste, Bewertung von Fremdwährungen, Webservices, OPs nach Fälligkeit und OP-Verlauf Debitoren/Kreditoren. Steuerversion: baut auf der Profi-Version auf. Für Einzelunternehmen steht zusätzlich die Einkommensteuererklärung E1 mit voll integrierter Steuerberechnung zur Verfügung, für Kapitalgesellschaften das Formular K1 (Körperschaftssteuererklärung) und für Personengesellschaften die Erklärung E6. Das Formular U1 (Umsatzsteuerjahreserklärung) rundet das Steuerpaket ab. Die elektronische Einreichung an das Firmenbuchgericht für kleine Abschlüsse (UGB2/3) ist ebenfalls möglich. Schnittstellen zu: Win1A-LAGER Profi, Win1A-FAKT Profi, Win1A-LOHN Plus Profi, Win1A-FIRMENBUCH Profi und UNTERNEHMENSMANAGER. Win1A-FIBU Bilanzanalyse: Das Programmpaket besteht aus Win1A-FIBU Profi Steuer und WinAnalyse-Rating sowie entweder wahlweise aus WinDiagnose oder Cash-Trends. Folgende Auswertungen stehen Ihnen im Bereich der Kostenrechnung zur Verfügung: Kostenstellen /-trägerblatt, Kostenstellen /-trägerjournal. Saldenliste für Kostenstellen /-träger. Kostenartenaufteilung, Kostenhierarchie. Betriebsabrechnungsbogen (BAB). Kostenstellen /-träger-übersicht. Excel -Integration aller Auswertungen. Die Kostenstellen/-träger-Übersicht bietet Ihnen einen komfortablen Überblick über die erfassten Kosten, welche den Aufwandskonten bzw. Kostenstellen/-träger zugeordnet wurden. Diese Liste bietet die Möglichkeit einer Vertiefung der Ansicht, welche bis zur Anzeige der Buchung möglich ist

7 EU-FIBU Plus Professionelle Buchhaltung unter Windows EU-FIBU ist eine leistungsstarke, branchenunabhängige Buchhaltungssoftware, die durch ihre Übersichtlichkeit und Anwenderfreundlichkeit besticht. Im Lieferumfang enthalten: Kontenrahmen (RLG, DATEV, SKR03 bzw. -04), Kontenblätter, Buchungsjournal, Summen- und Saldenliste, Buchungsliste, Kontenplan, OP-Liste, Hauptabschlussübersicht, USt-Voranmeldung, USt-Verprobung, Zusammenfassende Meldung, Bilanz & GuV, BWAs, Kontenanalysen für Sach- und Personenkonten, Umsatzstatistik, GuV- und Bilanzanalyse. Wahlweise für einzelne Mandanten: Soll- oder Istversteuerung bzw. echte Einnahmen-Ausgaben-Rechnung. Integrierte Kostenrechnung. Bis zu drei Geschäftsjahre gleichzeitig bebuchbar. Frei wählbarer Kontenrahmen. Einhandbedienung. Beliebig viele Splitbuchungen mit separatem Buchungstext. Eröffnungs- und Abschlussbuchungen, automatischer Jahreswechsel. Periodische Buchungen (Daueraufträge). OP-Kartei für Kreditoren und Debitoren. Auszifferungsautomatik bzw. manuelles Ausziffern. An- und Teilzahlungen sowie Gutschriften. Umfangreiches Mahnwesen. Elektronischer Zahlungsverkehr. Kostenarten, -stellen, -träger und -projekte. Kostenaufteilung mit frei definierbaren Bezugsgrößen und Einheiten. USt-Voranmeldung inklusive Anbindung an FINANZOnline oder ELSTER. Auch für deutsche Mandanten geeignet. Datenexport gemäß BAO. Schnittstellen I: Win1A-LAGER Profi, Win1A-FAKT Profi, Win1A-LOHN Plus Profi, Win1A-FIRMENBUCH Profi und UNTERNEHMENSMANAGER. Schnittstellen II: ASCII-Import und -Export, frei definierbarer flexibler ASCII- Import zur reproduzierbaren Übernahme von Daten, Clearing (DTA) Im- und Export, Zwischenablage DDE und programmierbare DLL:OFCK. Business Cockpit: Flexible (grafische) Auswertungen inkl. Mini-Anwendungen. Separates EG Journal. Gruppierung von Buchungen nach Benutzern. Buchungserfassung optional mit Konto / Gegenkonto Logik (DATEV-Eingabe). Buchungstextmakros, Belegnummernkreise und eindeutige Belegnummernvergabe. Automatischer OP-Abgleich. Funktionen der EURO KORE: Die EURO KORE ist eine eigenständige Kostenrechnung, die nur in Verbindung mit der EU-FIBU Plus erhältlich ist. Unterscheidung zwischen fixen und variablen Kosten mit Planwert. Optionale Mengenerfassung bei Kostenbuchungen. Budgetüberwachung für Kostenstellen und Kostenträger. Weiterverrechenbare Leistungen (Kostenstellen nach Kostenträger). Innerbetriebliche Leistungsverrechnung über hinterlegbare Aufteilungen. Funktionen der EURO ANBU Plus: Direkte Integration in die Finanzbuchhaltung: Beim Bebuchen von Anlagekonten in der FIBU automatische Übergabe in die ANBU. Variante mit bis zu 500 Anlagen (Standard) oder darüber (Plus-Version). Zusatzfunktionen von EU-FIBU Plus: Benutzerverwaltung mit Rechtevergabe für einzelne Programmfunktionen. Gleichzeitiges Bebuchen beliebig vieler Geschäftsjahre mit automatischer Saldenaktualisierung. Konsolidierung von beliebig vielen Mandanten (auch hierarchische Staffelung möglich). Aufgabenverwaltung

8 Win1A-UNTERNEHMER FAKT Profi bzw. LAGER Profi Die Komplettlösung für Freiberufler, Firmenstarter & kleine Betriebe Einfache Fakturierung wahlweise mit Lagerbuchhaltung, EA-Rechnung, doppelter Buchhaltung und/oder OP Verwaltung und Mahnwesen. Auftragsbearbeitung: Verwaltung von Kunden und Artikeln für die Verkaufsseite. Verwaltung von Lieferanten und Zuweisung auch von mehreren Lieferanten zu einem Artikel auf der Einkaufsseite. Belegstypen sind im Ein- und Verkauf selbst definierbar, abgeleitet von Angebot, Auftrag, Lieferschein und Rechnung. Einfach zu handhabende Belegübernahme bei der auch z.b. mehrere Lieferscheine in eine Rechnung zusammengefasst werden können. Beliebig viele Preislisten verwaltbar. Artikelimport über Datanorm 4. Mehrlagerfähige Lagerverwaltung. Erstellung von Bestellvorschlägen nach verschiedenen Kriterien. Vollständige Inventurverwaltung, bei der auch abgeschlossene Inventuren jederzeit nachträglich gedruckt werden können. Erfassung von Anfangsbeständen. Automatische Deckungsbeitragsrechnung mit der Möglichkeit des Abbuchens der Ware vom Lager. Verbuchen der Warenbewegungen. Automatische Errechnung des Einstandspreises. Zusätzliche Belegsarten für Eigenverbrauch, Lagerumbuchung und internem Warenein- und -ausgang. ARA Meldung, Intrastat Meldung. Vertreterabrechnung. Sämtliche Ausdrucke und Statistiken können selbst angepasst werden. Detaillierte Rechte für jeden Systembenutzer. Das Menü kann für jeden Systembenutzer konfiguriert werden. Abgleich von Kontakten, Aufgaben, Terminen und s mit Microsoft Outlook. Weitere Highlights: Dokumentenverwaltung (Erstellen von Serienbriefen, ablegen von verschiedensten Dokumenten). Organizer (Termine inkl. Erinnerungsfunktion, Kalender, Aufgaben, Journaleinträge, Notizen). Datenbankdesigner (Anlegen von zusätzlichen Tabellen und Feldern). Eingabeformulardesigner (Erstellen von eigenen Eingabemasken). Unterschiede in den verfügbaren Programmversionen: Funktionsbeschreibung Fakt Fakt Profi Lager Lager Profi Mahnwesen Ja Ja Ja Ja OP-Verwaltung Ja Ja Ja Ja Verwaltung von Lagerbeständen, Inventur Nein Nein Ja Ja Intrastatmeldung, ARA Meldung Nein Nein Ja Ja Abgleich von Daten mit Microsoft Outlook Nein Ja Nein Ja EA-Rechnung Nein Ja Nein Ja Finanzbuchhaltung Nein Ja Nein Ja Einnahmen-Ausgaben-Rechnung / Doppelte Buchhaltung: Wahlweise integrierte EA-Rechnung oder Finanzbuchhaltung mit allen dazugehörigen Auswertungen wie Kontenblatt, Saldenliste, OP-Verwaltung, Mahnwesen, Umsatzsteuerverprobung, Umsatzsteuervoranmeldung, GuV, Bilanz, Kammerumlage und Zusammenfassende Meldung. Buchungseingabe wahlweise Brutto- oder Nettomethode. Erstellung von Telebanking Datenträgern für Einzugsermächtigungen und Einlesen von Telebankingdateien zum Verbuchen von Kundenzahlungen. Erstellung von SEPA Datenträger für Lieferantenzahlungen. UVA kann über FINANZOnline (Österreich) bzw. ELSTER (Deutschland) übermittelt werden. Datenexport gem. BAO (Österreich) und GDPdU (Deutschland). Schnittstellen zu externen Buchhaltungen von RZL, BMD und EU-FIBU

9 HAUS-MANAGER Das Immobilienverwaltungs-Softwarepaket Der HAUS-MANAGER ist ein umfangreiches Softwarepaket zur professionellen und praxisorientierten Verwaltung von Mietobjekten und Wohnungseigentum. Durch seinen modularen Aufbau lässt sich der HAUS-MANAGER individuell zusammenstellen: Ob als KOMPAKT-Version (Hausverwaltung, E/A- Rechnung und Auftragsbearbeitung), als umfangreichere PLUS- (Hausverwaltung, Finanzbuchhaltung, Auftragsbearbeitung) oder als PROFI-Version (Hausverwaltung, E/A-Rechnung, Finanzbuchhaltung und Auftragsbearbeitung) HAUS-MANAGER wird allen Anforderungen gerecht. Die Zusatzmodule Dokumentenverwaltung, Vertragsverwaltung, Organizer, Datenbankdesigner, Eingabeformulardesigner und Microsoft SQL-Server Anbindung machen das Angebot komplett. Hausverwaltung: Mehrmandantenfähig. Stammdatenverwaltung für Objekte, Eigentümer und Bestandnehmer. Für Mietobjekte und Wohnungseigentum geeignet. Einfaches Anlegen und Ändern aller Daten. Beliebig viele Aufteilungsschlüssel und Vorschreibungskomponenten. Mietzinsreserven bzw. -abgänge der vergangenen 10 Jahre. Verschiedenste Auswertungen, z.b. Jahresabrechnung, Rücklagenaufstellung, Hauptmietzins- und Eigentümerabrechnung usw. Einzugs- und Auszugsdatum, Zahlungsart, Kaution bei Bestandnehmern. Vormerkung eines Bestandnehmerwechsels in der Zukunft. Dauerrechnungen, Zählerverwaltung. Zahlscheindruck, Vorschreibungsbriefe. Listen selbst definieren, z.b. Kautions- und Telefonlisten, Überblick über Mietvertragsablauf, Leerstände etc. Vorschreibungskomponenten können mit integrierter Vertragsverwaltung nach verschiedenen Indizes angepasst werden. Einnahmen-Ausgaben-Rechnung bzw. Finanzbuchhaltung -> Leistungsbeschreibung (siehe Win1A-Unternehmer, Seite 14) Auftragsbearbeitung Komplettes Fakturierungsprogramm für folgende Belegstypen: Angebote, Aufträge, Lieferscheine, Rechnungen und Gutschriften. Integrierte Artikel-, Kunden- und Kundengruppenverwaltung (mehrstufig). Automatische Vergabe von Rechnungs- und Kundennummern. Mehrwährungsfähig. wahlweise direkt aus dem Programm gescannt, manuell angefügt bzw. über Drag & Drop zugeordnet werden. Das Modul Vertragsverwaltung ist ein unverzichtbares Tool zum Verwalten und Organisieren von (wertgesicherten) Verträgen. Die Verträge können zu verschiedenen Gruppen zusammengefasst und verwaltet werden, ebenso Zahlungen. Wertsicherung: Jährliche Anpassung um einen fixen Prozentsatz. Anpassung gemäß diverser Indizes, z.b. Verbraucherpreisindex. Vielfältige Einstellungsmöglichkeiten bei Indexanpassungen, z.b. Toleranzgrenze in Prozent, in Punkten, usw. Nachberechnung der Wertsicherung. Erstellen und Ausdrucken einer Wertsicherungsverständigung. Datenimport: verschiedene Indizes können von unserer Homepage bequem und einfach heruntergeladen werden. Ausstehende Anpassungen nach einer Indexberechnung können auf einfache Art in die Vorschreibungen übernommen werden. Weitere Highlights: Telebanking. Organizer (Termine inkl. Erinnerungsfunktion, Kalender, Aufgaben, Journaleinträge, Notizen). Datenbankdesigner (Anlegen von zusätzlichen Tabellen und Feldern). Eingabeformulardesigner (Erstellen von eigenen Eingabemasken). Optional: Dokumenten- und Vertragsverwaltung: Die Dokumentenverwaltung ist ein leistungsfähiges Instrument, das Objekten, Bestandnehmern, Eigentümern etc. Dokumente zuweist. Diese können

10 EINNAHMEN-AUSGABEN-RECHNUNG Profi Mit Wareneingangsbuch und Anlagenverzeichnis Mit dem Programm EINNAHMEN-AUSGABEN-RECHNUNG erhalten Sie ein vollständiges Programm zur Einnahmen-Ausgaben-Rechnung, wahlweise nach der Netto- oder Bruttomethode. Branchenunabhängig, unkompliziert und sicher in der Handhabung sowie modern und übersichtlich hat sich die Software in mehreren hundert Kleinbetrieben bestens bewährt. EINNAHMEN-AUSGABEN-RECHNUNG beinhaltet bereits drei verschiedene Kontenrahmen (RLG, SKR-03, SKR-04) für Österreich und Deutschland. Selbstverständlich können Kontenpläne auch individuell gestaltet werden. Mandanten- und mehrbenutzerfähig. Frei gestaltbarer Kontenplan, steuerfreier Kontenrahmen. Buchungsschablonen, Splitbuchungen. Buchungen für Privatanteil können automatisch erstellt werden. Automatische Umbuchung von Vorsteuer und Umsatzsteuer auf das Zahllastkonto ist möglich. Integrierte Small -AfA: lineare Abschreibung inkl. Auswertung. Berücksichtigung der vorzeitigen AfA gem. 7a öestg. Begünstigungsfähige Investition (FBiG) gem. 10 öestg. Wareneingangsbuch (frei definierbar). Zahlreiche Auswertungen, z.b. Buchungsjournal, Kontoblatt, Saldenliste, USt-Voranmeldung, USt-Verprobung, Zahllastliste, Kammerumlage, Einnahmen-Ausgaben-Berechnung, Anlagenverzeichnis uvm. FINANZOnline, ELSTER und Telebanking (EDIFACT). Exportschnittstellen zu BMD und RZL. Datenexport gemäß BAO, GDPdU, IBAN-Prüfung. Profi-Version: In der Profi-Version ist zusätzlich die Erstellung der Jahreserklärungen E1, E6 und U1 sowie die Einkommenssteuerberechnung für E1 und die Übermittlung dieser Formulare an FINANZOnline möglich. KASSENBUCH Buchführung am PC Durch die leicht verständliche Programmkonzeption und die flexible Gestaltung eignet sich KASSENBUCH hervorragend für Klein- und Mittelbetriebe. Mehrbenutzer- und mandantenfähig. Frei gestaltbarer Kontenplan. Buchungsschablonen. Bis zu 255 Zeichen Buchungstext möglich. Einfacher Ausdrucksdesigner. Auswertungen: Kassenjournal, Kontoblatt, Kontenplan, Kassenbuch (verdichtet, komprimiert), DATEV-Kurzausdruck, Übersicht Zugänge/Abgänge. Datenexport gemäß BAO, GDPdU, Telebanking im EDIFACT-Format. Schnittstellen zu: Win1A-FIBU Profi Steuer, EU-FIBU Plus, RZL und BMD

11 Win1A-LAGER Profi Zeit & Kosten sparen mit der übersichtlichen Lagerverwaltungssoftware Kunden, Artikel, Belege usw. auch in einer umfangreichen Warenwirtschaft rasch und zuverlässig zu finden, das bietet Win1A-LAGER Profi. Mit der integrierten Fakturierung (Win1A-Fakt ) verfügt das Programm über eine Fülle von Auswertungen und Statistiken und wartet in der Profi-Version mit einem Barverkaufsmodul inklusive Bankomatschnittstelle u.v.m. auf. Integrierte Artikel-, Kunden- und Lieferantenverwaltung. Belegstypen Verkauf: Angebot, Auftrag, Lieferschein, Rechnung, Gutschrift. Belegstypen Einkauf: Lieferantenanfrage, Bestellungen, Lieferantenlieferschein, Lieferantenrechnung, Lieferantengutschrift. Belegstypen Lager: Wareneingänge intern, Warenausgänge intern, Wareneingänge, Warenausgänge, Lagerumbuchungen. Inventur mit Zählliste, Erfassungs-, Fehl-, Differenz-, Schwund-, Überschussliste und Lagerbewertungsmöglichkeit. Mehrlagerfähigkeit. Ausdruckverwaltung List & Label. Senden bzw. Exportieren von Belegen in unterschiedlichen Formaten (zb. pdf-format). Schnittstellen zu Win1A-FIBU Profi Steuer, EU-FIBU Plus und RZL -Fibu. Zusätzlicher Leistungsumfang von Win1A-LAGER Profi: Barverkaufsmodul inklusive Bankomatschnittstelle. Schnittstelle zur Fibu von BMD, Syska (SQL-REWE) und DATEV. Journaleinträge bei Kunden und Lieferanten. Intrastat-Meldung, ARA-Meldung, UFH-Meldung. Win1A-FAKT Profi Für die rasche und zuverlässige Auftragsbearbeitung Win1A-FAKT Profi erfüllt alle Anforderungen an eine moderne Fakturierung. Durch die integrierte Artikel- und Kundenverwaltung sowie vielfältige Filter- und Suchmöglichkeiten behalten Sie immer den Überblick. 6 Preislisten je Artikel. Bequeme Preiskalkulation über Formeln. Koppelartikel, Setartikel. Seriennummernverwaltung. Flexible Belegsgestaltung. Senden bzw. Exportieren von Belegen in unterschiedlichen Formaten (zb. pdf-format). Deckungsbeitragsberechnung. Komfortable Import- und Exportmöglichkeiten (Textdatei und Datanorm). Einfache Übernahme von Belegen bzw. Artikelpositionen in einen anderen Belegtyp. Schnittstellen zu Win1A-FIBU Profi Steuer, EU-FIBU Plus und RZL -Fibu. Zusätzlicher Leistungsumfang von Win1A-FAKT Profi: Barverkaufsmodul inklusive Bankomatschnittstelle. Schnittstelle zur Fibu von BMD, Syska (SQL-REWE) und DATEV. Journalverwaltung bei Kunden und Lieferanten. Intrastat-Meldung, ARA-Meldung, UFH-Meldung

12 Win1A-LOHN Plus Profi Die moderne, leistungsstarke Komplettlösung Win1A-LOHN Plus Profi verfügt über eine unbegrenzte Anzahl von Dienstgebern, Dienstnehmern und Abrechnungsjahren und ist eine sehr umfangreich gestaltete Lohnverrechnung. Darüber hinaus können Lohnarten in unbeschränkter Anzahl neu erstellt werden. Alle gesetzlichen Basiswerte können jederzeit und ohne zusätzliche Kosten abgeändert werden. Abrechnungsarten: Selbstabrechnungs- sowie Vorschreibebetriebe. Beliebig viele Dienstgeber, Dienstnehmer und Abrechnungsjahre. Mehrgebietskrankenkassenfähigkeit. Umfangreiche Verwaltung und Berechnung von Fehlzeiten (Krankenstände, Urlaube usw.). Mitarbeiterlaufbahnverwaltung, Arbeits- und Betriebsstättenverwaltung. Detaillierte Abgabenverrechnung mit der GKK, dem Finanzamt, den Gemeinden und den Dienstnehmern. Ausdruck der Arbeitsbescheinigung, der Wiener Dienstgeberabgabeerklärung und der Kommunalsteuererklärung bzw. Übermittlungsmöglichkeit der Kommunalsteuererklärung (Kommst1(a) + Kommst2) per FINANZOnline. Das Betriebslohnkonto, die Mitarbeiterlohnkonten, die Lohnjournale und die Buchungsliste werden vom Programm automatisch mitgeführt. Automatische Sonderzahlungsaliquotierung bzw. Berechnung der Austrittsbezüge, eigener Sachbezugsrechner. Abrechnung von freien Dienstverträgen. Beliebig viele Banken, Gemeinden, Finanzämter, Dienstnehmermodelle, etc. Verwaltung- und Zuordnungsmöglichkeit von verschiedenen Arbeits- bzw. Schichtmodellen. Altersteilzeit, Kurzarbeit. Abrechnungsmöglichkeit für BUAK-Direktauszahlung. Automatische Sicherungsfunktion. Import und Export von Daten, z.b. Dienstnehmer, Banken etc. Datenexport gemäß BAO. Planpersonalkosten, Ist-Kostenübersicht, Lohnsteuer-Aufrollung. Eingabe von kollektiven Lohnerhöhungen, Übertritten und Urlaubseintritten. Elektronische Übermittlung der Meldungen an die GKK mittels ELDA. Elektronische Übermittlung des Jahreslohnzettels (L16) und des E18 für freie Dienstnehmer an das Finanzamt. Elektronischer Zahlungsverkehr (Telebanking). Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung. Win1A-LOHN Profi lässt sich durch die prozentuelle Aufteilung und Zuordnung der zugrunde liegenden Dienstnehmer auf Ihre Anforderungen genauestens anpassen und erlaubt somit die Verwendung von einfachen bis zu sehr komplexen Modellen. Die Aufteilung der Dienstnehmer auf Kostenstellen und Kostenträger kann bis auf die Ebene einer einzelnen Bezugs- und Abzugsart heruntergebrochen werden und somit individuell erfolgen. Die Auswertung erfolgt in einem eigenen Kostenstellen- und Kostenträgerjournal. Basierend auf der gesamten Funktionalität von Win1A-LOHN Plus verfügt die Profi-Version noch über zusätzliche, vielfältige und professionelle Erweiterungen: Automatische Stapelabrechnung aller Dienstnehmer im ausgewählten Monat. Verwaltung und Berechnung von Lohnpfändungen. Berechnung und Ausdruck der Urlaubssalden zu einem bestimmten Stichtag. Netto-Brutto-Rechner, Abfertigungsrechner ALT-NEU, Terminverwaltung. Umfangreiche Kostenträger- und Kostenstellenrechnung. Ausdruck von Anwesenheits- und Abwesenheitsübersichten. Formular-Designer: Zusätzliche Eingabefenster und Ausdrucke können selbstständig gestaltet werden (Statistische Meldungen, etc.). Editor mit Textbausteinen (für die Erstellung von Dienst- und Arbeitsverträgen). Berichtsverwaltung (SQL-Designer). Urlaubsaufstellung. Schnittstellen zu WinZEIT, Win1A-FIBU Profi Steuer, EU-FIBU Plus, globemanager plus, Reisekosten, Win1A-STEUER Profi, Abfertigung, Jubiläum & Urlaub, Win1A-LOHN Light, RZL und BMD. Zusätzlicher Leistungsumfang von Win1A-LOHN Profi: Unterstützung durch modernes Informationsmanagement Die Profi-Version hilft Ihnen bei der Verwaltung aller mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung in Verbindung stehenden Fristen und Termine. Gezieltes Kostenmanagement gewinnt zunehmend an Bedeutung Daher entscheiden sich immer mehr Betriebe für eine leistungsfähige

13 Win1A-LOHN Light Lohn- und Gehaltsabrechnung für Kleinbetriebe & Freiberufler Branchenunabhängig, leistungsstark und bereits bei rund Firmen im täglichen Einsatz öffnet sich mit diesem Programm auch dem weniger geübten Anwender das Tor zur Lohnverrechnung. Win1A-LOHN Light vereint die Lohnabrechnung auf einer einzigen Hauptmaske, was wesentlich zur Übersichtlichkeit und einfachen Handhabung beiträgt. Lohn- und Gehaltsabrechnung für: Angestellte. Geschäftsführer, GSVG-Geschäftsführer. Arbeiter, Bauarbeiter. Erntehelfer. Land- und Forstarbeiter. Lehrlinge (bis einschließlich 4 Lehrjahre). Geringfügig Beschäftigte. Freie Dienstnehmer. Freie geringfügig beschäftigte Dienstnehmer. Eingabemöglichkeiten (Lohnarten): Lohn & Gehalt, Stundensatz * Stunden, Überstunden (50%-iger, 100%-iger bzw. frei definierbarer Überstundenzuschlag), Überstundenpauschale, Schlechtwetterentschädigung, laufende Bezüge LSt- bzw. SV-pflichtig / frei, Zulagen (SV-pflichtig / frei), Sonderzahlungen, Prämien, Jubiläumsgelder, Ersatzleistungen, Abfertigungen, Sachbezüge, Reisekosten, uvm. Abzugsarten: SV-laufend, SV-Sonderzahlung, Lohnsteuer laufend / Lohnsteuer-Aufrollung / Sonstige Bezüge / Abfertigung, Abfertigung Neu, Gewerkschaftsbeitrag, Betriebsratsumlage, Plus-Minus-Posten, E-Card uvm. Zusatzangaben: Freibetragsbescheid, Alleinverdiener- und Alleinerzieherabsetzbetrag, großes und kleines Pendlerpauschale, U-Bahnabgabe, begünstigter Behinderter. Basiswerte: Die gesetzlichen Basiswerte unterteilen sich in acht Gruppen und können vom Anwender ohne zusätzliche Kosten jederzeit abgeändert werden. Soziale Werte. Pendlerpauschale (groß/klein). Lohnsteuer. Freibeträge. Sozialversicherung. Werbungskosten. Dienstgeberabgaben zur SV, Finanzamt & Gemeinde. Sonderausgabenpauschale. Dienstgeberabgaben für Lehrlinge. Dienstgeberabgaben für Minderbeschäftigte. Für die Gebietskrankenkasse (inklusive DFÜ): Ausdruck für An-, Abmeldung, Beitragsnachweisung, Lohn- und Gehaltsänderungsmeldung, Änderungsmeldung, Sonderzahlungsmeldung, Mitarbeitervorsorge bzw. Meldung des Service-Entgeltes, Meldung zum verminderten ALV-Beitrag, Arbeits- und Entgeltsbestätigung für Krankengeld und Wochenhilfe, EFZG-Vergütungsantrag, Schwerarbeitsmeldung mit Druckvorschau sowie dazugehöriger Datenfernübertragung (DFÜ). Für das Finanzamt (inklusive DFÜ): Ausdruck für Jahreslohnzettel (Neu) (L16) mit Druckvorschau. Die Datenfernübertragung des Jahreslohnzettels (L16) zur GKK ist ebenfalls möglich! Gleiches gilt für die Mitteilung gemäß 109a EStG (E18) für freie Dienstnehmer. Für die Gemeinde / das Magistrat (inklusive FINANZOnline): Berechnungsgrundlagen für die Kommunalsteuererklärung bzw. Übermittlung der Erklärung (Kommst1(a) + Kommst2) per FINANZOnline; Ausgabe der Wiener Dienstgeberabgabeerklärung. Extras: Dienstgeberübersicht, Netto-auf-Brutto-Hochrechner, Lohn-/Gehaltsbestätigung, Telebanking, Zahlscheindruck, Geburtstagsliste, Ausfüllmöglichkeit für den Antrag auf Alleinverdiener-/erzieherabsetzbetrag sowie auf das Pendlerpauschale, grafische Auswertungen, Bekanntgabe der Angehörigen für die E-Card, Datenexport gemäß BAO. Ausgabemöglichkeiten am Drucker (mit Druckvorschau): Lohnzettel. Abgabenverrechnung. Lohnjournal. Bankliste. Lohnkonto inkl. Dienstgeberabgaben, Betriebslohnkonto. Buchungsliste

14 Win1A-LOHN Nettorechner Die perfekte Unterstützung bei Gehaltsverhandlungen und bei der Kalkulation der Personalkosten Das Programm ist eine abgespeckte Version von Win1A-LOHN light. Es dient vor allem zum Berechnen von Netto auf Brutto und ermittelt jene Kosten, die ein Mitarbeiter jährlich, monatlich oder pro Stunde zur Folge hat (Dienstgeberübersicht). REISEKOSTEN Reisekostenabrechnung mit Belegverwaltung Verwalten Sie auf einfache Art und Weise Ihre Reisen und nützen Sie die großzügige Belegsverwaltung für eine vielfältige Datenauswertung sowohl zum Erstellen von Vorlagen für die eigene Firma als auch für das Finanzamt. Netto- auf Brutto- bzw. Brutto- auf Nettoberechnung. Dienstgeberübersicht über die Personalkosten eines bestimmten oder aller Mitarbeiter. Ausfüllmöglichkeit der amtlichen Formulare für das Pendlerpauschale und für den Alleinverdiener- / erzieherabsetzbetrag, u.v.m. Mandantenfähig. Reisekostenabrechnung für Inlands- und Auslandsdienstreisen. Automatische Ermittlung des lohnsteuer- und sozialversicherungspflichtigen Anteils der Vergütungen bei Überschreitung der amtlichen Sätze. Automatische Ermittlung der Werbungskosten, die ein Dienstnehmer bei Unterschreitung der amtlichen Sätze geltend machen kann. Verwaltungsmöglichkeit für spezielle gesetzliche und von der Firma gewährte Tages- und Nächtigungsgelder je Mitarbeiter. Umfangreiche Stammdatenverwaltung: Fuhrpark, besuchte Kunden, Mitarbeiter. Belegeverwaltung. Zahlreiche Auswertungen (inkl. PDF-Export). Kostenstellenverwaltung. Dokumentenverwaltung. Schnittstelle zum Programm Win1A-Lohn Plus & Profi. Win1A-LOHN Mini Lohn- und Gehaltsabrechnung für Kleinstbetriebe & Freiberufler Das Programm bietet denselben Leistungsumfang Win1A-LOHN Light für maximal 3 Mitarbeiter. Siehe Win1A-LOHN Light (Seite 24)

15 Win1A-PERSONAL Die umfassende Personalverwaltung Die Personalstammdatenverwaltung, die Urlaubsplanung und die Überwachung des verbleibenden bzw. verbrauchten Urlaubs, die Kontrolle der Fehlzeitenerfassung und -auswertung und das Führen der Bewerberverwaltung wird mit Win1A-PERSONAL leicht durchgeführt. Umfangreiche Stammdatenverwaltung für Mitarbeiter. Arbeitszeitmodelle. Frei definierbare Abwesenheitsarten (Zeitausgleich, Arzt, Krankenstand, etc.). Firmenlaufbahn (Schulungen, Verdienst, Position, etc.). Urlaubsstufungen und Urlaubssperren. Filial- und Abteilungsverwaltung. Feiertagsverwaltung. Urlaubskonto: je Mitarbeiter kann der Urlaub in Tagen oder in Stunden verwaltet werden. Ein neuer Urlaub eines Mitarbeiters wird automatisch ermittelt und angelegt. Urlaub als Planwert erfassen mit Hinweisen auf mögliche Konflikte (Unterbesetzung, Urlaubssperre, negativer Urlaubssaldo, Vertretung abwesend, etc.). Umfangreiche Ausdrucksverwaltung (inkl. PDF-Export). Abfertigungsvergleichsrechner für Abfertigung NEU und ALT (nur für Österreich). Anzeigen des aktuellen Urlaubskontos mit der Möglichkeit, den Stichtag beliebig zu verändern. Urlaubssaldenliste. Dokumenten-Editor und -Verwaltung. Bewerberverwaltung. Verwaltungsmöglichkeit von Zeitguthaben. Firmenschlüsselverwaltung. WinZEIT Profi Projekt- und tätigkeitsbezogene Zeiterfassung mit flexibler Stundenkalkulation WinZeit Profi hilft Ihnen den hohen Aufwand in der Zeitabrechnung Ihrer Mitarbeiter beträchtlich zu verringern und so die Produktivität in Ihrem Betrieb zu steigern. Die Abrechnung von Urlaubs-, Mehr- und Überstunden kann auf einfache Art und Weise durch flexible Arbeitszeitmodelle durchgeführt werden. Durch die mögliche Zuweisung von Projekten und Tätigkeiten zu den erfassten Zeiten haben Sie immer den Überblick wieviel Zeit in den abgewickelten Projekten steckt. Freie Definition von Stundenarten, Projekten und Tätigkeiten. Flexible Anlagemöglichkeit von Arbeitszeitmodellen. Einfache Mitarbeiterverwaltung mit Verwaltung von Laufbahnschritten. Zeitraumabschlüsse lassen sich übersichtlich mit tageweiser Auflistung der Ist- und Sollstunden ausdrucken. Erfassung der Zeiten kann zentral an einer Stelle erfolgen, über ein eigenes Erfassungsprogramm oder mittels Touch-Screen. Das Programm beinhaltet ausführliche Auswertungsmöglichkeiten, die auf einfache Art an die individuellen Bedürfnisse des Anwenders angepasst werden können. Zusätzlich in der Profiversion: Schnittstellen zu den Zeiterfassungsterminals der Fa. KABA und PCS. Dadurch können Daten noch einfacher mittels Schlüsselanhänger oder Karte erfasst werden. Erstellen von speziellen Stundenkalkulationen für noch flexiblere Abrechnungen. Erfassung von Kosten und Preisen zu den einzelnen Zeiten. Dokumentenverwaltung und Organizer. Datenbank- und Formulardesigner

16 Win1A-STEUER Profi Einkommensteuer berechnen & Formulare drucken Das Programm ist eine unentbehrliche Hilfe für jeden Steuerberater, selbständigen/ gewerblichen Buchhalter sowie für jene Firmen, die ihre Steuererklärungen selbst erstellen möchten. Mit Win1A-STEUER können Sie die wichtigsten österreichischen Finanzamtsformulare ausfüllen, drucken und mittels FINANZOnline an das BMF senden. Da die Formulare im pdf-format erstellt werden, haben Sie somit die einmalige Möglichkeit, diese z.b. per an Ihre Klienten / Kunden zu versenden. Das preiswerte jährliche Update nimmt selbstverständlich immer auf die aktuelle Gesetzgebung Rücksicht sowohl bei den Formularen als auch bei der Steuerberechnung für E1 und L1. Folgende 45 Formulare sind in Win1A-STEUER enthalten: E1, E1a-c, E11, E3, E6, E6a, E6a1, E6b, E6c, E61, Verf60, E7, E18, E108c, E25, K1, K10, K11, K1g, K1-B, Ka1, KR1, NOVA2, L1, L1i, L1k, L17, Schenk1, U1, U13, U30 + U31, GEB1, Komb24, Komb25, Komb26, Verf15, Verf16, Verf24, Verf26, KommSt1 und KommSt2. Zusätzlicher Leistungsumfang der Profi-Version: Die XML-Dateien von E1a, E1b und E1c können aus Fremdprodukten in die Profi-Version übergeben werden und es besteht die Übermittlungsmöglichkeit des Jahresabschlusses an das Firmenbuchgericht, an die Finanz und an Banken (ebt- Abschluss). Neu hinzugekommen ist die Vorsteuerrückerstattung für Auslandsbelege. Win1A-FIRMENBUCH Profi Für die elektronische Übermittlung von Jahresabschlüssen Das Programm Win1A-Firmenbuch Profi ermöglicht die elektronische Einreichung von Jahresabschlüssen an das Firmenbuchgericht, an die Finanz (E-Bilanz) sowie an Banken (ebt). Die für den Jahresabschluss benötigten Werte können manuell oder automatisiert mittels flexibler Schnittstelle in der Software hinterlegt bzw. eingelesen werden. Zusätzlich verfügt die Software Win1A-Firmenbuch Profi über eine erweiterte Schnittstelle zu den Finanzbuchhaltungen Win1A-Fibu (Profi Steuer) und EU-FIBU Plus. Standardversion (maximal je 10 Übermittlungsdateien an das Firmenbuchgericht, an die Finanz sowie an Banken) und Profiversion (unbeschränkte Anzahl von Übermittlungsdateien). (Manuelle) Erfassung von Jahresabschlüssen im Format UGB 2/3 und in ungekürztem Format für die Übermittlung an das Firmenbuchgericht. (Manuelle) Erfassung von Jahresabschlüssen für die Übermittlung an die Finanz (E-Bilanz) und an Banken (ebt). Flexible Eingabemasken für die Erfassung der Bilanz, GuV und dem offenzulegenden Anhang. Erstellen von Übermittlungen in unstrukturierter Form für Jahresabschlüsse. Programmeigene Druckvorschau für alle drei Übermittlungsarten. Es besteht die Möglichkeit erstellte Übermittlungsdateien vom Programm aus via Webservice ohne Umweg über die FINANZOnline Homepage einzureichen. Flexible Importschnittstelle zu den Dateiformaten Microsoft Excel, Microsoft Access, Text und CSV. Spezielle Importschnittstelle zur Finanzbuchhaltungssoftware Win1A-Fibu (Profi Steuer) bzw. EU-FIBU Plus. Dateiverwaltung mit einfachem Handling. Umfassende Hilfestellung durch Anmerkungstexte der Software bei der Eingabe der Daten

17 VORSTEUERRÜCKERSTATTUNG Ausland Zum Einreichen von vorsteuererstattungsfähigen (ausländischen) Belegen Das Programm Vorsteuerrückerstattung Ausland ermöglicht die Einreichung von ausländischen Vorsteuerrückerstattungsanträgen im Datenstromverfahren via FINANZOnline. Die benötigten Werte können ohne zahlenmäßige Einschränkung manuell erfasst und somit vollständig abgegeben werden, d.h. es können mit diesem Programm alle vorsteuererstattungsfähigen Belege pro Quartal / Jahr eingereicht werden. Flexible Eingabemasken für das Erfassen der Firmenstammdaten, Bankverbindung, Kauf/Dienstleistung und Importe mit umfangreichen Prüfungen der eingegebenen Daten. Keine zahlenmäßige Einschränkung bei Einreichung der Belege, im FINANZOnline Verfahren sind zurzeit (Stand: Juni 2010) lediglich 40 Käufe / Dienstleistungen und Importe pro Antrag möglich. Übersichtliche Datenverwaltung in einer nach Jahren gegliederten Struktur. Umfangreiche Filtermöglichkeiten der erfassten Anträge, um Ihnen einen bestmöglichen Überblick über Ihre Daten bei einer großen Anzahl von Anträgen zu gewährleisten. Programmeigene Druckvorschau. Automatische Vergabe von Sequenznummern für die Identifizierung von Rechnungen. Es besteht die Möglichkeit im Programm mehrere PDF-Rechnungen zu einem Dokument zusammenzufassen und dieses Dokument dem Antrag anzufügen. Umfassende Hilfestellung durch Anmerkungstexte bei der Eingabe der Daten durch die Software. Eigenständiges Sicherungssystem, um den bestmöglichen Schutz vor Datenverlust zu gewährleisten. Verwaltung der XML-Dateien für das Datenstromverfahren in einem eigenen FINANZOnline Dialog. Win1A-AFA Die vielseitige Anlagenbuchhaltung Bequemes Führen von Anlagespiegel und Anlagenverzeichnis, wahlweise nach UGB-(Handels-) oder Steuerbilanz und für Zwecke der Kalkulation. Netzwerk- und mandantenfähig. Unterschiedliche bzw. frei definierbare Abschreibungsarten. Eingabe der Nutzungsdauer und automatische Berechnung der AfA. Berücksichtigung der vorzeitigen AfA nach 7a öestg, des FBiG nach 10 öestg sowie der Übertragungsrücklagen nach 12 öestg. Verbuchung von Teilzu- und Teilabgängen, Zuschreibung, außerplanmäßige Abschreibung und Umbuchung. Möglichkeit der Änderung des AfA-Satzes während der Laufzeit. Kostenstellen-, Standort- und Lieferantenverwaltung. Anlagespiegel und Anlageverzeichnis, zusätzlich in komprimierter Form. Zugangsliste, Abgangsliste, (monatliche) Buchungsliste, Stille Reserven-Liste, AfA-Vorschau-Liste und Inventarliste, uvm. Bilanzgliederung, AfA-Vorschau. Ausdrucke können per versendet werden. Kopierfunktion von ähnlichen Anlagegütern. Möglichkeit der Datenübernahme aus anderen Win1A-AfA Datenbanken. Schnittstellen zu Win1A-FIBU Profi Steuer und EU-FIBU Plus

18 ABFERTIGUNG, JUBILÄUM & URLAUB Bilanzrückstellungen für Profis Die Berechnung der UGB-(handels-) und steuerrechtlichen Bilanzrückstellungen für Abfertigung, Jubiläen, nicht konsumierte Urlaube und Zeitguthaben zu einem bestimmten Stichtag wird zum Kinderspiel! PENSIONSRÜCKSTELLUNGEN Rückstellungsberechnung für Pensionszusagen Einfach und zuverlässig Rückstellungen für Pensionszusagen, sowie Prämien, Zuführungen und Rentenverlauf der folgenden Jahre bis zum Pensionsantritt berechnen. Abfertigungsrückstellung nach 14 EStG. Abfertigungsrückstellung nach 211 UGB. Rückstellung für Jubiläumsgeldanwartschaften. Rückstellung für nicht konsumierte Urlaube. Rückstellung für Zeitguthaben. Schnittstelle zu: Win1A-LOHN Plus Profi. Pensionszusagen für Aktive: Abgekürzte Invalidenpension. Lebenslängliche Invalidenpension. Aktiven-Alterspension. Lebenslängliche Invalidenund Alterspension. Dieses Programm ist auch in einer Profi-Version erhältlich! Verwendung der RICHTTAFELN 2005 G von Klaus Heubeck Heubeck-Richttafeln-GmbH, Köln. für Alterspensionisten: Laufende Alterspension. für Gesamtbestand: Aufgeschobene Alterspension. für Ausgeschiedene: Invaliden- und Alterspension. für Invalide: Laufende Invalidenpension. für Witwen(r): Laufende Witwen(r)pension

19 WinDIAGNOSE Das Management-Informationssystem Die 33 wichtigsten Bilanzkennzahlen einfach und bequem berechnen mit WinDIA- GNOSE. Finanzierungs-, Liquiditäts-, Erfolgs- und Produktivitätskennzahlen werden gemeinsam mit einem Erfolgsvergleich erstellt. Das Programm ist hervorragend für Managementinformation, Controlling, zur Optimierung des Finanzmanagements sowie zur rechtzeitigen Erkennung von Schwachstellen geeignet. Mandantenfähig. Eingabe von bis zu 12 Perioden. Darstellung, Druck und Speicherung der Kennzahlen als Grafik. Finanzierungskennzahlen, z.b. Eigenkapitalausstattung, Anlagendeckung. Liquiditätskennzahlen, z.b. kurzfristige Liquidität, durchschnittliche Lagerdauer in Tagen. Erfolgskennzahlen, z.b. Verzinsung des bilanziellen Eigenkapitals, Cash-Flow. Produktivitätskennzahlen, z.b. Materialintensität / Personalintensität. Allgemeine Kennzahlen, z.b. Finanzierung, Anlagenintensität, Umlaufquote. Schnittstellen zu Win1A-FIBU Profi Steuer, flexible Schnittstelle für das Einlesen von Daten aus Fremdsoftware. WinANALYSE-RATING Unternehmensanalyse aus dem Jahresabschluss WinANALYSE-RATING ist das ideale Programm sowohl für die Erstellung eines Ratings (Bonitätsbeurteilung) sowie zur Insolvenzfrüherkennung eines Unternehmens. Aufgrund bestimmter quantitativer und qualitativer Kriterien erstellt das Programm eine Ratingbonität zur aktuellen Situation und wenn auch Daten für die Zukunft vorhanden sind eine Planungsbonität für 3 weitere Jahre. Das Ergebnis setzt sich aus drei Teilen zusammen: Aus der quantitativen Analyse der Jahresabschlussdaten und aus der qualitativen Analyse anhand der Abfrage bestimmter Unternehmensbereiche. Die Ergebnisse dieser beiden Bereiche ergänzt um die allgemeine Branchenbonität anhand von über 150 verschiedenen Einstufungen werden zu einer Ratingziffer verdichtet. Das Modul Insolvenzfrüherkennung: Das Programm ermittelt, gewichtet und summiert verschiedene Kennzahlen, abhängig von der Zuordnung des Unternehmens zu einer bestimmten Branche. Die Kennzahlen werden jeweils aus den Daten der Bilanz und Gewinn- & Verlustrechnung von 3 Jahren berechnet. Mandantenfähig. Darstellung der Erfolgsstruktur sowie der Bilanzstruktur. Ermittlung der Veränderung des Nettogeldvermögens sowie von Cashflow 1 & 2. Ermittlung der betrieblichen Nettoeinnahmen sowie der Umsatzausgaben. Grafische Darstellung aller Kennzahlen. Leistungsfähige Druckvorschau. Schnittstellen zu Win1A-FIBU Profi Steuer, flexible Schnittstelle für das Einlesen von Daten aus Fremdsoftware

20 CASH-TRENDS Bilanzkennzahlen total CASH-TRENDS stellt alle aus den einzelnen Jahresabschlüssen eines Unternehmens gewonnenen Daten in geordneter und übersichtlicher Form zur Verfügung. Insgesamt können 94 Kennzahlen berechnet, Bewegungsbilanzen erstellt und Abschlüsse bis zur Kapitalflussrechnung verdichtet werden. Mandantenfähig. Eingabe von bis zu 24 Perioden möglich. Kennzahlen können als Grafik dargestellt werden. Ausgewählte Perioden können gegenübergestellt werden. Bilanzkennzahlen: 94 Bilanzkennzahlen. Gruppen beliebig zusammenstellbar, z.b. Chefzahlen, Bankkennzahlen usw. Ausführliche Erläuterung der Kennzahlen im Handbuch & in der Online-Hilfe. Bewegungsbilanzen und aufbereitete Bilanzen: Aufbereitete Bilanz und Erfolgsvergleich mit Gegenüberstellung von bis zu vier Perioden. Prozentueller Bilanzvergleich und prozentueller Erfolgsvergleich von jeweils zwei Perioden. Beständedifferenzbilanz. Kapitalflussrechnung: Liquiditätsnachweis auf Basis Fonds Net Working Capital. Liquiditätsnachweis auf Basis Fonds Nettogeldvermögen. Liquiditätsnachweis auf Basis Fonds Liquide Mittel ersten Grades. Kapitalflussrechnung nach SFAS 95. Schnittstellen zu Win1A-FIBU Profi Steuer, flexible Schnittstelle für das Einlesen von Daten aus Fremdsoftware. Win1A-RESSOURCENPLANER Profi Für Ressourcen- und Projektplanung Der Win1A-Ressourcenplaner ist das perfekte Ressourcen- und Projektplanungsinstrument für jede Firma. Durch die einfach aufgebaute grafische Oberfläche lassen sich in wenigen Schritten sämtliche Aktivitäten zeitlich planen. Sie behalten dadurch stets den Überblick und sorgen so für die ideale Auslastung aller Ressourcen. Verwaltung von Kontaktadressen. Definieren von Ressourcen (Mitarbeiter, Maschinen, Fahrzeuge,...). Arbeitsschritte festlegen (auch in mehreren Hierarchien). Zuweisung von Grundschichtmodellen zu den Ressourcen. Festlegen von betriebsfreien Zeiten für alle oder bestimmte Ressourcen (Betriebsurlaub,...). Einfache Rot/Grün-Symbolik zum Finden von Überschneidungen in der Ressourcenplanung. Grafische Darstellung des Auslastungsgrades der einzelnen Ressource. Ausgabe der geplanten Arbeitsschritte für eine Ressource (z.b. Was hat ein Mitarbeiter kommende Woche zu tun,...). Mehrere Planungsgruppen für Ressourcen und Arbeitsschritte hinterlegbar. Mehrere Ansichten (Stunden, Tage, Wochen, KW). Zusätzlich in der Profiversion: Dokumentenverwaltung und Organizer. Datenbank- und Formulardesigner. Die Einsatzgebiete dieses einfachen Planungsinstruments sind weitläufig: Speditionen, Vermietungen, Massagestudios, Firmen mit Vertretern,... kurz gesagt überall dort, wo es darum geht, Ressourcen effizient zu planen!

Win1A-UNTERNEHMER Profi

Win1A-UNTERNEHMER Profi Win1A-UNTERNEHMER Profi Mit Win1A-UNTERNEHMER Profi bietet die Firma SCHWEIGHOFER Manager-Software das perfekte Softwarepaket zum Erstellen von Rechnungen, Gutschriften, Honorarnoten und Angeboten. Rechnungen

Mehr

www.schweighofer.com www.schweighofer.com

www.schweighofer.com www.schweighofer.com PRODUKTÜBERSICHT D E U T S C H L A N D 1 UNSER BETRIEB: ÜBER 20 JAHRE ERFAHRUNG Schweighofer MANAGER-SOFTWARE wurde 1989 gegründet und hat es innerhalb weniger Jahre geschafft, zu einem der bedeutendsten

Mehr

www.schweighofer.com www.schweighofer.com

www.schweighofer.com www.schweighofer.com PRODUKTÜBERSICHT www.schweighofer.com www.schweighofer.com 1 KURZPORTRAIT UNSER BETRIEB: ÜBER 20 JAHRE ERFAHRUNG Schweighofer MANAGER-SOFTWARE wurde 1989 gegründet und hat es innerhalb weniger Jahre geschafft,

Mehr

www.schweighofer.com www.schweighofer.com

www.schweighofer.com www.schweighofer.com PRODUKTÜBERSICHT www.schweighofer.com www.schweighofer.com 1 KURZPORTRAIT UNSER BETRIEB: ÜBER 20 JAHRE ERFAHRUNG Schweighofer MANAGER-SOFTWARE wurde 1989 gegründet und hat es innerhalb weniger Jahre geschafft,

Mehr

PRODUKTÜBERSICHT. www.schweighofer.com. www.schweighofer.com

PRODUKTÜBERSICHT. www.schweighofer.com. www.schweighofer.com März 2006 tricksiebzehn.at PRODUKTÜBERSICHT ZENTRALE DEUTSCHLAND Schweighofer Manager-Software GmbH D-94152 Neuhaus/Inn, Mittich 6 Tel.: +49 / 85 03 / 914 98-0 Fax: +49 / 85 03 / 914 98-25 manager.software@schweighofer.com

Mehr

Win1A-FIBU Profi Steuer

Win1A-FIBU Profi Steuer Win1A-FIBU Profi Steuer Die Finanzbuchhaltung mit integrierter Kostenrechnung und leistungsfähigem Steuerpaket Mit Win1A-FIBU Profi Steuer erhalten Sie die Finanzbuchhaltungssoftware aus dem Hause SCHWEIGHOFER,

Mehr

Win1A-LOHN. Plus Profi. www.schweighofer.com. Mit Win1A-LOHN Plus Profi erhalten Sie die Lohnverrechnungssoftware

Win1A-LOHN. Plus Profi. www.schweighofer.com. Mit Win1A-LOHN Plus Profi erhalten Sie die Lohnverrechnungssoftware Win1A-LOHN Plus Profi Mit Win1A-LOHN Plus Profi erhalten Sie die Lohnverrechnungssoftware aus dem Hause SCHWEIGHOFER, welche sich folgendermaßen charakterisieren lässt: modern flexibel benutzerfreundlich

Mehr

Produktinformation eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu)

Produktinformation eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu) Produktinformation eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu) eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu) Die eevolution REWE Finanzbuchhaltung ist das zentrale Kernstück des eevolution Rechnungswesen. Alle

Mehr

Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13

Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13 Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13 Istdas Service Center aktiviert? 14 Hat Ihr Computer keinen Internetanschluss? 15 Sicherung Welche Daten werden gesichert? 17 Rücksicherung Wann ist

Mehr

Modern. Übersichtlich. Individuell. Kompetent. Zuverlässiges Rechnungswesen.

Modern. Übersichtlich. Individuell. Kompetent. Zuverlässiges Rechnungswesen. Modern. Übersichtlich. Individuell. Kompetent. Zuverlässiges Rechnungswesen. Die Software für den gehobenen Mittelstand Das syska SQL REWE eignet sich für Unternehmen mittlerer Größe bis zum gehobenen

Mehr

Neues Teilprogramm Veranlagung investierter Gewinne (FBiG) Nur für Österreich Das Teilprogramm Veranlagung investierter Gewinne (FBiG) beschäftigt sich mit dem Thema Freibetrag für investierte Gewinne.

Mehr

WinZEIT Profi - Hardwarepreisliste. www.schweighofer.com. WinZEIT Profi

WinZEIT Profi - Hardwarepreisliste. www.schweighofer.com. WinZEIT Profi WinZEIT Profi - Hardwarepreisliste www.schweighofer.com WinZEIT Profi Hardwarepreisliste 2014 KABA B-WEB 9610 TERMINAL Einsteigermodell 3 -Touchscreen Kommunikation via Ethernet Stromversorgung via Ethernet

Mehr

Klinger Seminare. INHALTE.

Klinger Seminare. INHALTE. Klinger Seminare. INHALTE. Finanzbuchhaltung. Klinger FiBu für Anfänger. Klinger FiBu für Fortgeschrittene. Klinger FiBu Tipps & Tricks. Mahnwesen & Zahlungsverkehr. Statistik & Kostenrechnung. Bilanzierung

Mehr

Finanzbuchhaltung. Anlagenbuchhaltung Kostenrechnung Kassenbuch Controlling E-Bilanz

Finanzbuchhaltung. Anlagenbuchhaltung Kostenrechnung Kassenbuch Controlling E-Bilanz K o m d a R E C H N U N G S W E S E N B a s i s e i n e r g u t e n U n t e r n e h m e n s f ü h r u n g Finanzbuchhaltung Split Buchen, SEPA-Zahlungsverkehr, Kontoauszugimport Betriebsprüferschnittstelle

Mehr

TAIFUN Rechnungswesen - die integrierte Finanzbuchhaltung

TAIFUN Rechnungswesen - die integrierte Finanzbuchhaltung TAIFUN Rechnungswesen - die integrierte Finanzbuchhaltung TAIFUN Rechnungswesen erleichtert Ihnen die Buchführung in bisher nicht gekanntem Maße. Sie können dieses Programm sowohl mit TAIFUN Handel, Handwerk

Mehr

Lohn & Personal. Lohnverrechnung kann auch einfach sein! Innovative Finanzsoftware. Seit 1967.

Lohn & Personal. Lohnverrechnung kann auch einfach sein! Innovative Finanzsoftware. Seit 1967. Lohn & Personal Lohnverrechnung kann auch einfach sein! Selbsterklärendes Programm mit übersichtlichen Eingabemasken Leicht erlernbar auch ohne langwierige Schulungen Flexibel mit Modulen für spezielle

Mehr

>Buchhaltung mit der TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung//

>Buchhaltung mit der TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung// >Buchhaltung mit der TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung// www.timeline.info >Ergonomie// Die TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung ist ideal für einen kostenbewussten Einstieg in die Finanzbuchhaltungswelt geeignet.

Mehr

SWING- Rechnungswesen. Für optimale wirtschaftliche Abläufe. www.swing.info

SWING- Rechnungswesen. Für optimale wirtschaftliche Abläufe. www.swing.info SWING- Rechnungswesen Für optimale wirtschaftliche Abläufe www.swing.info SWING-Rechnungswesen für optimale wirtschaftliche Abläufe in sozialen Einrichtungen Aktuelle Zahlen und Auswertungen sind unerlässliche

Mehr

www.schweighofer.com HAUS-MANAGER Von der Datenbankanlage bis zur Erstellung der Jahresabrechnung Leitfaden Seite 1

www.schweighofer.com HAUS-MANAGER Von der Datenbankanlage bis zur Erstellung der Jahresabrechnung Leitfaden Seite 1 www.schweighofer.com HAUS-MANAGER Von der Datenbankanlage bis zur Erstellung der Jahresabrechnung Leitfaden Seite 1 1. Anlegen einer Datenbank Um eine neue Datenbank zu erstellen, starten Sie den HAUS-MANAGER

Mehr

LEISTUNGSUMFANG IM VERGLEICH

LEISTUNGSUMFANG IM VERGLEICH LEISTUNGSUMFANG IM VERGLEICH PC-Kaufmann PC-Kaufmann PC-Kaufmann Leistungsumfang (Auszug) Startpaket 2004 Komplettpaket 2004 Komplettpaket PRO 2004 (Mandanten) (999) (999) (999) Aufgaben-, Termin-, Kunden-,

Mehr

Preisliste. Alle Preise exkl. MWSt. Stand 01/01/2015 (Mac OS-X, Windows XP, Vista, Windows 7, Windows 8)

Preisliste. Alle Preise exkl. MWSt. Stand 01/01/2015 (Mac OS-X, Windows XP, Vista, Windows 7, Windows 8) Fibu/Kore/Profit Center/Anlagenverwaltung Produkt / Modul / Dienstleistung Kaufpreis Mietvariante (*) pro Zeile( ) pro Zeile( ) mit Wartung mit Wartung ohne Wartung Grundmodul mit Sach-, Debitoren und

Mehr

Gliederung Administration System Management Inspektion Finanzen und Controlling. Befrachtung Abrechnung Drucken Standards Schnittstellen

Gliederung Administration System Management Inspektion Finanzen und Controlling. Befrachtung Abrechnung Drucken Standards Schnittstellen Einzelne Module Gliederung Administration System Management Inspektion Finanzen und Controlling Befrachtung Abrechnung Drucken Standards Schnittstellen Administration Umfangreiche Zuordnung der Benutzerrechte

Mehr

Die Buchhaltungssoftware

Die Buchhaltungssoftware Die Buchhaltungssoftware EuroFib für Windows Package blue office Schmidhuber EDV Software auf einen Blick Schmidhuber EDV Software Ges.m.b.H. Schöpfleuthnergasse 22, A-1210 Wien T: +43 1 2700531 F: +43

Mehr

ibex -Finanzbuchhaltung Stammdatenverwaltung Mandanten Debitoren / Kreditoren Siemensstraße 23 D-67454 Haßloch (Pfalz)

ibex -Finanzbuchhaltung Stammdatenverwaltung Mandanten Debitoren / Kreditoren Siemensstraße 23 D-67454 Haßloch (Pfalz) Siemensstraße 23 D-67454 Haßloch (Pfalz) Telefon: (+49) 63 24 / 59 99 0 Telefax: (+49) 63 24 / 59 99 75 E-Mail: hre@rbt.de www.rbt.de ibex -Finanzbuchhaltung Individual-Software für den Einsatz in allen

Mehr

Lexware warenwirtschaft pro 2010. Werner Seeger 1. Ausgabe, Juni 2010

Lexware warenwirtschaft pro 2010. Werner Seeger 1. Ausgabe, Juni 2010 Lexware warenwirtschaft pro 2010 Werner Seeger 1. Ausgabe, Juni 2010 LW-WAWI2010 Lexware warenwirtschaft pro 2010 I 1 Lexware warenwirtschaft pro 2010... 4 1.1 Vorwort...4 1.2 Vorbereitende Arbeiten...5

Mehr

Kurzbeschreibung MoneyMaker Professional für die doppelte Buchhaltung und E/A Rechner mit UVA FinanzOnline Schnittstelle und vieles mehr

Kurzbeschreibung MoneyMaker Professional für die doppelte Buchhaltung und E/A Rechner mit UVA FinanzOnline Schnittstelle und vieles mehr Kurzbeschreibung MoneyMaker Professional für die doppelte Buchhaltung und E/A Rechner mit UVA FinanzOnline Schnittstelle und vieles mehr Buchungsjournal mit laufender Eingabe- und direkte Änderungsmöglichkeiten

Mehr

L E I S T U N G S- Ü B E R S I C H T

L E I S T U N G S- Ü B E R S I C H T L E I S T U N G S- Ü B E R S I C H T Grundpaket Abdeckung aller gesetzlichen Anforderungen für die Führung einer ordnungsgemäßen Buchhaltung (Hauptbuch). Von der Stammdatenanlage über die Buchungsfunktionalität

Mehr

Finanzbuchhaltung. Vertrauen Sie auf die Software vom Experten. Innovative Finanzsoftware. Seit 1967.

Finanzbuchhaltung. Vertrauen Sie auf die Software vom Experten. Innovative Finanzsoftware. Seit 1967. Finanzbuchhaltung Vertrauen Sie auf die Software vom Experten Finanzbuchhaltung für alle Branchen und Unternehmensgrößen Hohe Funktionalität für alle Anforderungen Offene Schnittstelle: lässt sich an jedes

Mehr

Besteuerungsart: Von Soll- zur Istversteuerung wechseln

Besteuerungsart: Von Soll- zur Istversteuerung wechseln Besteuerungsart: Von Soll- zur Istversteuerung wechseln Wechseln Sie aus der Zentrale im Menü Datei Neu Firma in den Firmenassistenten. Hinterlegen Sie die Stammdaten beachten Sie, dass die Firmenbezeichnung

Mehr

Rechnungswesen und Personalwesen

Rechnungswesen und Personalwesen Rechnungswesen und Personalwesen Auszüge eines Vortrags von Regine Kuhnert und Tina Ottmann im Rahmen der TOPIX Tour 2009 28.09.09 bis 08.10.09 TOPIX Informationssysteme AG Inhalt Finanzbuchhaltung...

Mehr

SERVERHOSTING CONTROLLING PERSONALWIRTSCHAFT RECHNUNGSWESEN MOBIL DOKU DIENSTPLAN. stationär. ambulant

SERVERHOSTING CONTROLLING PERSONALWIRTSCHAFT RECHNUNGSWESEN MOBIL DOKU DIENSTPLAN. stationär. ambulant SERVERHOSTING CONTROLLING PERSONALWIRTSCHAFT RECHNUNGSWESEN MOBIL DOKU DIENSTPLAN stationär ambulant DM EURO FIBU PLUS» Finanzbuchhaltung Mehrplatz- /Mandantenfähig Benutzerverwaltung unterstützt Soll-/Ist-Versteuerung,

Mehr

Vorzüge auf einen Blick

Vorzüge auf einen Blick Mehrwährung Wenn Sie international tätig sind, kennen Sie diese oder ähnliche Situationen: Sie stellen eine Rechnung in Dollar, müssen den Zahlungseingang in Yen verarbeiten und benötigen trotzdem aktuelle

Mehr

syska SQL Rechnungswesen Neuerungen 2015 und Ausblick in die Weiterentwicklung Markus Schäfer syska GmbH

syska SQL Rechnungswesen Neuerungen 2015 und Ausblick in die Weiterentwicklung Markus Schäfer syska GmbH syska SQL Rechnungswesen Neuerungen 2015 und Ausblick in die Weiterentwicklung Markus Schäfer syska GmbH 1. Highlights Version 2015 2. Builds 200-204 3. Vorschau SR 2 Build 300 4. Ausblick Version 2017

Mehr

Vom Auftragnehmer durchzuführende Leistungen

Vom Auftragnehmer durchzuführende Leistungen Doppelte Buchhaltung: Vom Auftragnehmer durchzuführende Leistungen Debitorenbuchhaltung: Buchen der Ausgangsrechnungen Buchen der Eingangszahlungen (lt. Kontoauszug) Das Buchen der Ausgangsrechnungen und

Mehr

Auftragserfassung. Bestellwesen. Produktion. Finanzbuchhaltung. Verzahnung Auftragsbearbeitung, Bestellwesen Produktion und Finanzbuchhaltung

Auftragserfassung. Bestellwesen. Produktion. Finanzbuchhaltung. Verzahnung Auftragsbearbeitung, Bestellwesen Produktion und Finanzbuchhaltung Auftragserfassung Bestellwesen Produktion Finanzbuchhaltung Wenn Sie Fragen haben dann rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter: OFFICE Telefon: 0 57 65 / 94 26 20 mit Ihrem Wartungsvertrag ist

Mehr

CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft.

CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft. CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft. Hirte Systemberatung, Hermann-Hummel-Str. 25, D-82166 Gräfelfing/München, Tel. 089/8980/83-0,

Mehr

Ihre IT ist unser Business.

Ihre IT ist unser Business. Ihre IT ist unser Business. ACP Kostenrechnung ACP Business Solutions Kostenrechnung Die ACP Kostenrechnung bildet alle klassischen Modelle der Kostenstellen-, Kostenträger-und Ergebnisrechnung ab. Die

Mehr

FINANZ- BUCHHALTUNG. Software zum Staunen

FINANZ- BUCHHALTUNG. Software zum Staunen FINANZ- BUCHHALTUNG Software zum Staunen Die ASP INTOS ist eine Software-Generation, die auf einer relationalen Datenbank basiert und mit verschiedenen Betriebssystemen, auf vielen Computern und auch in

Mehr

Abbildungsverzeichnis 11. Einleitung 14

Abbildungsverzeichnis 11. Einleitung 14 Abbildungsverzeichnis 11 Einleitung 14 1 Unternehmen und die Steuern 15 1.1 Ertragsteuern 15 1.1.1 Ist das Unternehmen eine Personenfirma oder eine Kapitalgesellschaft? 15 1.1.2 Einkommensteuer 17 1.1.3

Mehr

Buchhaltung und Controlling

Buchhaltung und Controlling Buchhaltung und Controlling Datenblatt ArgeData GmbH Tel./Fax E-Mail/Web Dreihackengasse 1 8020 Graz +43.316.23 20 51 +43.316.23 20 51-99 office@argedata.at www.argedata.at Buchhaltung und Controlling

Mehr

Denzhorn Kundentag BPS-ONE 10. Neuerungen und Weiterentwicklungen

Denzhorn Kundentag BPS-ONE 10. Neuerungen und Weiterentwicklungen Denzhorn Kundentag BPS-ONE 10 Neuerungen und Weiterentwicklungen Denzhorn Business-Planung GmbH, Im Neuenbühl 1, D-71287 Weissach-Flacht / Telefon: 07044 93 23 0 www.denzhorn.com Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

Programmfunktionen im Versionsvergleich

Programmfunktionen im Versionsvergleich Programmfunktionen im Versionsvergleich System Windows 7 Freigabe Windows 8 Freigabe 64-bit Freigabe SQL-Server 2008 R2 Unterstützung Office 2010 Frontend Multifunktionsleiste.NET Technologie Fremdsprachige

Mehr

Preisliste gültig ab Februar 2015

Preisliste gültig ab Februar 2015 CashMan Auftrag D i e a u s g e r e i f t e A u f t r a g s b e a r b e i t u n g Preisliste gültig ab Februar 2015 Anzahl Benutzer EP(1) MP(3) + 1 User + 5 User + 20 User CashMan Order 1 950 2 925 585

Mehr

FUNKTIONSLISTE TOPAL SOLUTIONS «FINANZBUCHHALTUNG», V. 7.0

FUNKTIONSLISTE TOPAL SOLUTIONS «FINANZBUCHHALTUNG», V. 7.0 FUNKTIONSLISTE TOPAL SOLUTIONS «FINANZBUCHHALTUNG», V. 7.0 Das Basispaket Finanzbuchhaltung erlaubt das Führen bis zu 5 Mandanten und schliesst 2 Benutzer mit ein. Lizenziert wird nach dem named User-Modell.

Mehr

Datenübernahme Fibu aus VOKS

Datenübernahme Fibu aus VOKS Datenübernahme Fibu aus VOKS hmd-software aktiengesellschaft Abt-Gregor-Danner-Straße 2 82346 Andechs Telefon 08152 988-0 Telefax 08152 988-100 Hotline 08152 988-111 email hmd@hmd-software.com Internet

Mehr

cpulohn STAMMDATEN ABRECHNUNG Leistungsbeschreibung

cpulohn STAMMDATEN ABRECHNUNG Leistungsbeschreibung STAMMDATEN Benutzerstamm individuell parametrisierbare Benutzerverwaltung z.b. Firmen-, Dienstnehmersperre, Beobachtungsstatus Firmenstamm mandantenfähig SV-Träger, Finanzamt- und Gemeindedaten werden

Mehr

Dienstleistungskatalog

Dienstleistungskatalog Seite 1 von 5 Dienstleistungskatalog I. Finanzbuchhaltung (Rechnungswesen) 1.1. Einrichtung einer Finanzbuchhaltung mit Übermittlung der Umsatzsteuer- Voranmeldung (Gewerbetreibende, Selbständige, Land-

Mehr

Controlling im Forstbetrieb Rechnungswesen - Personalverrechnung

Controlling im Forstbetrieb Rechnungswesen - Personalverrechnung Controlling im Forstbetrieb Rechnungswesen - Personalverrechnung Staatsprüfung 2014 Modul 3 Betriebsorganisation DI Gerald Rothleitner, DI Hubertus Kimmel 1 NATUR NÜTZEN. NATUR SCHÜTZEN. Rechnungswesen

Mehr

Unsere Firma. Sünkel & Partner Software steht für aktuelle Softwaretechnologie und kundenorientierte Softwareentwicklung.

Unsere Firma. Sünkel & Partner Software steht für aktuelle Softwaretechnologie und kundenorientierte Softwareentwicklung. Unsere Firma Das Leistungsspektrum der Sünkel & Partner Software basiert auf Standardsoftwareprodukten in den Bereichen Warenwirtschaft, Fertigung / PPS, Finanzbuchhaltung und Informationssystemen. Außerdem

Mehr

Wo liegt der wahre Wert der Dinge? GDILine AnlagenbuchhaltungAnlage. WaWi

Wo liegt der wahre Wert der Dinge? GDILine AnlagenbuchhaltungAnlage. WaWi Wo liegt der wahre Wert der Dinge? GDILine AnlagenbuchhaltungAnlage WaWi Bei uns? Immer im direkten Zugriff! GDILine Anlagenbuchhaltung Software in höchster Perfektion. Wer jederzeit weiß, was seine Anlage

Mehr

Betriebswirtschaftliche Software für Sport- und Freizeitanbieter

Betriebswirtschaftliche Software für Sport- und Freizeitanbieter Betriebswirtschaftliche Software für Sport- und Freizeitanbieter AcePowerPLUS - die moderne zukunftsorientierte Softwarelösung. Die modular aufgebaute Software bietet je nach Bedürfnis und Grösse der Institution,

Mehr

Das Modul Anlagenbuchhaltung ist ein Zusatzmodul zur POWERFIBU kann aber auch als eigenständige Applikation lizenziert werden.

Das Modul Anlagenbuchhaltung ist ein Zusatzmodul zur POWERFIBU kann aber auch als eigenständige Applikation lizenziert werden. Anlagenbuchhaltung 1. Allgemeines Das Modul Anlagenbuchhaltung beinhaltet alle Funktionen zur ordnungsgemäßen Führung der Anlagen und Wirtschaftsgüter eines Unternehmens, sowie zur Berechnung der Abschreibungen.

Mehr

Reisekosten auf Basis Microsoft Dynamics NAV

Reisekosten auf Basis Microsoft Dynamics NAV Reisekosten auf Basis Microsoft Dynamics NAV Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV Die Reisekostenabrechnung auf Basis Microsoft Dynamics NAV bietet die Möglichkeit der Abrechnung von Inlandsreisen,

Mehr

business software BICI future line Hausverwaltungssoftware für Hausbesitzer & Hausverwaltungen weniger Aufwand modular kostensparend

business software BICI future line Hausverwaltungssoftware für Hausbesitzer & Hausverwaltungen weniger Aufwand modular kostensparend future factory business software BICI future line Hausverwaltungssoftware für Hausbesitzer & Hausverwaltungen weniger Aufwand modular kostensparend Die Software für Ihren Erfolg! Dürfen wir vorstellen:

Mehr

SKS BUSINESS FINANZBUCHHALTUNG

SKS BUSINESS FINANZBUCHHALTUNG BUCHEN, MAHNEN, VERWALTEN, ZAHLEN, PLANEN, AUSWERTEN GoB TESTAT nach Bilanzierungsgesetz SKS BUSINESS FINANZBUCHHALTUNG FINANZBUCHHALTUNG FÜR DEN PROFESSIONELLEN EINSATZ Die SKS BUSINESS Finanzbuchhaltung

Mehr

SWOT für SAP. E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment. www.iso-gruppe.com

SWOT für SAP. E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment. www.iso-gruppe.com SWOT für SAP E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment www.iso-gruppe.com SWOT für SAP Gesetze verpflichten Sie Ab 2013 müssen gem. 5b EStG Jahresabschlüsse verpflichtend in elektronischer Form an

Mehr

AbaWeb-Treuhand. Angebotsübersicht

AbaWeb-Treuhand. Angebotsübersicht AbaWeb-Treuhand Angebotsübersicht Inhaltsverzeichnis: 1. Fibu 1 2. Fibu 2 3. Fibu 3 4. Lohn Vorerfassung 5. Lohn Abrechnung 6. Lohn komplett 7. Finanzpaket 1 8. Finanzpaket 2 9. Finanzpaket 3 10. Preisliste

Mehr

INDUSTRIAL APPLICATION SOFTWARE GMBH

INDUSTRIAL APPLICATION SOFTWARE GMBH INDUSTRIAL APPLICATION SOFTWARE GMBH canias ERP MODULBROSCHÜRE FIN [DE] [EN] [SYS] FINANZ FINANCIAL ACCOUNTING canias ERP FIN FEATURES IM ÜBERBLICK FINANZ MIT canias ERP Die Finanzbuchhaltung ist derjenige

Mehr

Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten

Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten 3-Finanzbuchhaltung Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten Finanzbuchhaltung Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 2 Ihr kompetenter Partner für professionelle

Mehr

Willkommen bei Rowisoft, schön, dass Sie sich über Softwarelösungen aus dem Hause Rowisoft informieren. Rowi-Kaufmann ist die optimale Lösung für Ihren Betrieb die zentrale Anlaufstelle in Ihrem Unternehmen

Mehr

gedeon IT-Projekte Wolfgang Kragt Rudolf-Diesel-Str. 15-17 56220 Urmitz/Rhein Telefon: 0 26 30 / 95 74 74 Telefon: 0 26 30 / 95 74 76

gedeon IT-Projekte Wolfgang Kragt Rudolf-Diesel-Str. 15-17 56220 Urmitz/Rhein Telefon: 0 26 30 / 95 74 74 Telefon: 0 26 30 / 95 74 76 s + p AG solutions for your HR Integration in die s+p Personalwirtschaft Personalmanagement [Bewerber- und Weiterbildungsmanagement, Zielvereinbarungen, u.a.] Personal abrechnung Zeit management gemeinsame

Mehr

Schnelleinstieg in die DATEV-Buchführung

Schnelleinstieg in die DATEV-Buchführung Schnelleinstieg in die DATEV-Buchführung von Elmar Goldstein 10., überarbeitete Auflage Haufe Gruppe Freiburg München Einstieg in die DATEV-Buchhaltung 8 / Buchungsliste Kasse 1 Kontenrahmen, Kontenplan

Mehr

TAIFUN Handel - Texte mit Screenshots ALT

TAIFUN Handel - Texte mit Screenshots ALT TAIFUN Handel - Texte mit Screenshots ALT 1) TAIFUN Handel - die innovative Warenwirtschaft TAIFUN Handel bietet Ihnen ein preiswertes und praxisgerechtes Warenwirtschaftssystem mit transparenter Auftragsverfolgung

Mehr

Ihre Vorteile auf einen Blick. 1. Infobase wurde vollständig in Microsoft. 2. Sie erhalten einen einheitlichen Bedienstandard

Ihre Vorteile auf einen Blick. 1. Infobase wurde vollständig in Microsoft. 2. Sie erhalten einen einheitlichen Bedienstandard Sie suchen eine ERP Lösung? Infobase XP ist eine branchenunabhängige, standardisierte Betriebssoftware: Kunden- und Lieferantenverwaltung Warenwirtschaft mit Inventur Angebotswesen Auftragsverwaltung mit

Mehr

Gegenüberstellung FORMEL 1 Buchhaltung./. FORMEL 1 evolution Finance

Gegenüberstellung FORMEL 1 Buchhaltung./. FORMEL 1 evolution Finance Gegenüberstellung./. Betriebssystem / Datenbank In FORMEL 1 integriert Linux / MS-Windows-Server MS-SQL-Datenbank MS - Windows Filialstruktur Konten mit 1 Stelle erweitert und entsprechend der Anzahl Filialen

Mehr

Office Line Evolution

Office Line Evolution Office Line System 3. Windows 7 Freigabe 6-bit Freigabe SQL-Server 2008 Unterstützung Office 2007 Frontend Multifunktionsleiste.NET Technologie Fremdsprachige Benutzeroberfläche Englisch Dublettenanalyse

Mehr

FUNKTIONSLISTE "FINANZBUCHHALTUNG"

FUNKTIONSLISTE FINANZBUCHHALTUNG TOPAL SOLUTIONS FUNKTIONSLISTE "FINANZBUCHHALTUNG" Das Basispaket der Topal Finanzbuchhaltung beinhaltet 2 Benutzerlizenzen nach dem named User-Modell und erlaubt das Führen von bis zu 5 Mandanten. Folgende

Mehr

PERSONALVERWALTUNG. für Mitarbeiter mit Wohnsitz in Österreich. von in Deutschland ansässigen deutschen Unternehmen

PERSONALVERWALTUNG. für Mitarbeiter mit Wohnsitz in Österreich. von in Deutschland ansässigen deutschen Unternehmen PERSONALVERWALTUNG für Mitarbeiter mit Wohnsitz in Österreich von in Deutschland ansässigen deutschen Unternehmen durch die Unsere Erfahrung zeigt: In den letzten Jahren gehen immer mehr deutsche Unternehmen

Mehr

BASISLIZENZ WERKSTATT

BASISLIZENZ WERKSTATT Profi für die Werkstatt Leistungsstark. Einfache Handhabung. Folgt den Prozessen. Unabhängig ProfiCar ist ein Werkstattmanagement-System, das die administrativen Arbeiten von der Kundenverwaltung über

Mehr

Die Buchungsarten Stapel oder Dialog und die Buchungsmasken

Die Buchungsarten Stapel oder Dialog und die Buchungsmasken Die Buchungsarten Stapel oder Dialog und die Buchungsmasken Zur Erfassung Ihrer Buchungen bietet der Lexware buchhalter im Menü Buchen verschiedene Eingabemasken. Sie heißen Stapelbuchen, Dialogbuchen,

Mehr

Cloud-Service: Lexware mobile inklusive. Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013

Cloud-Service: Lexware mobile inklusive. Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013 Cloud-Service: Lexware mobile inklusive Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013 neu Fit für 2013 mit vielen neuen Funktionen Unser wichtigstes Ziel: zufriedene Software-Nutzer. Deshalb nehmen

Mehr

CiKa-Friseur Warenwirtschaft für das Friseurhandwerk

CiKa-Friseur Warenwirtschaft für das Friseurhandwerk CiKa-Friseur Warenwirtschaft für das Friseurhandwerk Sie haben den perfekten Haarschnitt für jeden Ihrer Kunden. Wir haben für Sie das perfekte Abrechnungsprogramm. Fakten Flexibel und vielseitig Einfach

Mehr

Plan 3000. Kapazitäts- und Arbeitsplanung. November 11

Plan 3000. Kapazitäts- und Arbeitsplanung. November 11 November 11 Plan 3000 2013 Die Kapazitäts- und Arbeitsplanung perfekt für das produzierende Gewerbe. Der einfachste Weg effizient zu Arbeiten! Kapazitäts- und Arbeitsplanung Plan 3000 Kapazitäts- und Arbeitsplanung

Mehr

AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden

AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service Die ABACUS Business Software bietet Treuhandunternehmen

Mehr

Lexware Büro Easy 2006

Lexware Büro Easy 2006 Lexware Büro Easy 2006 Für viele Freiberufler, Selbständige und Kleinbetriebe ist die eigene Buchhaltung, sämtliche Bankgeschäfte und das Zusammensuchen von Belegen für den Steuerberater ein rotes Tuch.

Mehr

OPplus Branchenlösung

OPplus Branchenlösung OPplus Branchenlösung Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV alle Versionen Factsheet BILANZ und UMSATZSTEUER gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Das Modul Bilanz

Mehr

WinZEIT Profi. Was ist neu in Version 14? www.schweighofer.com. Professionelle und praxisorientierte Erfassung von Zeiten

WinZEIT Profi. Was ist neu in Version 14? www.schweighofer.com. Professionelle und praxisorientierte Erfassung von Zeiten www.schweighofer.com WinZEIT Profi Professionelle und praxisorientierte Erfassung von Zeiten Was ist neu in Version 14? Mit WinZEIT Profi bietet die Firma Schweighofer Manager-Software ein äußerst flexibles

Mehr

OPplus Branchenlösung

OPplus Branchenlösung OPplus Branchenlösung Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV alle Versionen Factsheet BILANZ und UMSATZSTEUER gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Das Modul Bilanz

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Grundlagen der Buchführung... 21. 2 Inventur Inventar Bilanz... 29. 3 Praxis der Buchführung... 45. Vorwort zur 2. Auflage...

Inhaltsverzeichnis. 1 Grundlagen der Buchführung... 21. 2 Inventur Inventar Bilanz... 29. 3 Praxis der Buchführung... 45. Vorwort zur 2. Auflage... INHALTSVERZEICHNIS 7 Inhaltsverzeichnis Vorwort zur 2. Auflage... 5 Inhaltsverzeichnis... 7 Abbildungsverzeichnis... 13 Tabellenverzeichnis... 15 Abkürzungsverzeichnis... 19 1 Grundlagen der Buchführung...

Mehr

Buchhaltung kann Spaß machen..?

Buchhaltung kann Spaß machen..? Buchhaltung kann Spaß machen..? GDILine FinanzbuchhaltungFiBu GDILine Finanzbuchhaltung Software in höchster Perfektion. Mit dieser Software immer! Transparenz und Schnelligkeit FiBu GENIALITÄT IN DER

Mehr

DATEV pro: Datenübernahme FIBU

DATEV pro: Datenübernahme FIBU DATEV pro: Datenübernahme FIBU Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1195 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweisen 2.1. Sach- und Personenkonten exportieren und importieren 2.2. Buchungen exportieren

Mehr

syska EURO FIBU Finanzsoftware für alle, die ihren Weg machen. Finanzen im grünen Bereich syska

syska EURO FIBU Finanzsoftware für alle, die ihren Weg machen. Finanzen im grünen Bereich syska syska EURO FIBU Finanzsoftware für alle, die ihren Weg machen. Finanzen im grünen Bereich syska syska EURO FIBU Standard syska EURO FIBU Plus syska EURO KORE syska EURO ANBU Erweiterte Funktionalität syska

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Gewinn ermitteln - Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung 11. Gewinn ermitteln mit Einnahme-Überschussrechnung 23

Inhaltsverzeichnis. Gewinn ermitteln - Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung 11. Gewinn ermitteln mit Einnahme-Überschussrechnung 23 Gewinn ermitteln - Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung 11 Wer darf und wer muss bilanzieren? 11 Was verlangt das Finanzamt von Bilanzierenden? 12 Was hat die Gewinn- und Verlustrechnung mit der Bilanz

Mehr

Geschäftsprozesse dokumentieren und Zahlungsvorgängebearbeiten

Geschäftsprozesse dokumentieren und Zahlungsvorgängebearbeiten Geschäftsprozesse dokumentieren und Zahlungsvorgängebearbeiten Inhaltsverzeichnis A Geschäftsprozesse dokumentieren und Zahlungsvorgängebearbeiten 1 Aufgaben und gesetzliche Grundlagen der Buchführung...

Mehr

ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist.

ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist. ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist. Finanzpaket Finanzbuchhaltung Fakturierungspaket Scan / Archivierung Lohnbuchhaltung Electronic

Mehr

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung Mit uns ans ZIEL! Wir bieten prozessorientierte ERP - Softwarelösungen Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung www.profitex-software.eu 1 Die Auswahl einer neuen ERP-Lösung ist für jedes Unternehmen

Mehr

si Backoffice Solutions

si Backoffice Solutions sibos si Backoffice Solutions SiBOS Kurzbeschreibung Seite 1 von 8 Übersicht sibos si-back Office Solution ist ein komplettes Warenwirtschaftsystem, das in verschiedenen Ausprägungsstufen sowohl in der

Mehr

Ü bergabe der lexoffice-daten an einen Steuerberater oder ein Buchhaltungsbu ro

Ü bergabe der lexoffice-daten an einen Steuerberater oder ein Buchhaltungsbu ro Ü bergabe der lexoffice-daten an einen Steuerberater oder ein Buchhaltungsbu ro Dieses Dokument erklärt Ihnen, wie lexoffice-daten in ein Buchführungsprogramm importiert werden können. Geben Sie die Anleitung

Mehr

WVerrech Die Lösung für Factoring und Verrechnungstellen

WVerrech Die Lösung für Factoring und Verrechnungstellen WVerrech Die Lösung für Factoring und Verrechnungstellen Mit unserer Software erledigen Sie das gesamte Debitorenmanagement, von der Rechnungserstellung über Lastschriften bis zur übergabe an das Inkasso

Mehr

LOHN- BUCHHALTUNG. Software zum Staunen

LOHN- BUCHHALTUNG. Software zum Staunen LOHN- BUCHHALTUNG Software zum Staunen Die ASP INTOS ist eine Software-Generation, die auf einer relationalen Datenbank basiert und mit verschiedenen Betriebssystemen, auf vielen Computern und auch in

Mehr

6.3 Sonder- und Ergänzungsbilanzen von Personengesellschaften

6.3 Sonder- und Ergänzungsbilanzen von Personengesellschaften Besonderheiten bei der Taxonomie 6.3 Sonder- und Ergänzungsbilanzen von Personengesellschaften Werden für Personengesellschaften Sonderbilanzen und/oder Ergänzungsbilanzen aufgestellt, muss für jede Bilanz

Mehr

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung 1 Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV Ihre qualifizierte Branchen-

Mehr

MasterFINANZ - Version 4.0

MasterFINANZ - Version 4.0 MasterFINANZ - Version 4.0 Neue Funktionen Allgemeines/Einstellungen/Fibu: 1. Es ist nun möglich auch Belege mit Datum, welches in der Zukunft liegt, zu erfassen. Dazu muss die Checkbox Belegdatum prüfen

Mehr

AGRO-LU. AGROCOM GmbH & Co. Agrarsystem KG Potsdamer Straße 211; 33719 Bielefeld Tel: 0521 / 20 79 0 Fax: 0521 / 20 79 500

AGRO-LU. AGROCOM GmbH & Co. Agrarsystem KG Potsdamer Straße 211; 33719 Bielefeld Tel: 0521 / 20 79 0 Fax: 0521 / 20 79 500 - Programmmodule Standard Angebot/Auftrag/Lieferschein/Rechnung/Gutschrift Sammelrechnung Zusammenfassung von Angeboten in Aufträgen Anbindung an PDA (inkl. Software für 1 PALM OS-Gerät, optional auch

Mehr

Einstellung Datenempfänger Besteuerungsart

Einstellung Datenempfänger Besteuerungsart Import von Buchungsdaten in Lexware buchhalter / plus Themen: 1. Voraussetzungen für den Import 2. Abgleich mit schon vorhandenen Buchungssätzen und Offenen Posten 3. Der Import-Assistent 4. nach dem Import

Mehr

rza fibu/ear Version 2014 Seite 1

rza fibu/ear Version 2014 Seite 1 rza fibu/ear Version 2014 Seite 1 Das Update 2014.0 kann sofort installiert werden, auch wenn das Jahr 2013 noch nicht abgeschlossen ist. 1. GESETZLICHE ÄNDERUNGEN 1.1 U30 Formular 2014 Das U30-Formular

Mehr

Das modernste Business Konto inklusive Fakturierung & Buchhaltung für mehr Erfolg.

Das modernste Business Konto inklusive Fakturierung & Buchhaltung für mehr Erfolg. Das modernste Business Konto inklusive Fakturierung & Buchhaltung für mehr Erfolg. Business Konto + netbanking + Fakturierung + Buchhaltung: Ein starkes Paket für Ihren Erfolg Mit diesem Paket sparen UnternehmerInnen

Mehr

Lohn- und Gehaltsverrechnung. Personalverwaltung Lohnsteuer- & SV-Abrechnung Pfändungen

Lohn- und Gehaltsverrechnung. Personalverwaltung Lohnsteuer- & SV-Abrechnung Pfändungen Lohn- und Gehaltsverrechnung Personalverwaltung Lohnsteuer- & SV-Abrechnung Pfändungen ORLANDO-LOHN Die Personalverrechnungs-Software für alle (Geschäfts)Fälle Die seit Jahren im österreichischen Markt

Mehr