STUDIUM & KOMPETENZ FÜR BANKEN. Innovativ, erfolgsorientiert & branchenfokussiert

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "STUDIUM & KOMPETENZ FÜR BANKEN. Innovativ, erfolgsorientiert & branchenfokussiert"

Transkript

1 STUDIUM & KOMPETENZ FÜR BANKEN Innovativ, erfolgsorientiert & branchenfokussiert

2 02 03 STUDIUM & KOMPETENZ FÜR BANKEN Eine Investition in Bildung bringt die besten Zinsen. Benjamin Franklin

3 INHALT Erfolg 2 Gestalten Sie Ihre Zukunft und die Ihrer Bank erfolgreich Die 3 Erfolgs faktoren der ADG Business School Zwei Partner ein gemeinsames Ziel: Ihr Erfolg! Auf einen Blick: Die ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin Unser Studienangebot im Überblick Was uns einzigartig und Sie erfolgreich macht Das Transfer-Studium an der ADG Business School Die Studienstandorte der ADG Business School Transfer für Wissenschaft und Wirtschaft: Forschung an der ADG Business School Klarer Fokus und überzeugende Kompetenz Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch... 14

4 04 05 STUDIUM & KOMPETENZ FÜR BANKEN ERFOLG 2 GESTALTEN SIE IHRE ZUKUNFT UND DIE IHRER BANK ERFOLGREICH Anspruchsvolle Kunden, wachsender Ergebnisdruck und verschärfter Wettbewerb prägen die Bankenwelt. Sowohl auf der Markt- und Kundenseite als auch bei den Prozessen und Kosten sind ein professionelles Management und innovative Strategien gefragt, um am Markt erfolgreich agieren zu können. Hinzu kommen Herausforderungen wie Euro- und Vertrauenskrise sowie umfangreiche rechtliche Auflagen und Kontrollsysteme. Die Konsequenz: Fundiertes Wissen, Innovationskraft und Handlungskompetenz sind in allen Bereichen der Bank und auf allen Hierarchieebenen erfolgsentscheidend. Banken leben von qualifizierten Fach- und Führungskräften. Von Köpfen mit Detailwissen, die Ideen und Strategien umsetzen und erfolgreich den Markt bearbeiten. Können und Ihre Karriere voranbringen. Und für Sie als Bank: Weil Sie konsequent in das wichtigste Kapital Ihres Hauses investieren in herausragend qualifizierte Nachwuchs-, Fach- und Führungskräfte. Konsequenter Fokus auf Banken: Die ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin versteht sich als Qualifizierungspartner und Impulsgeber für die Bankenwelt. Mit 14 herausragend besetzten Lehrstühlen haben wir eine der größten bank- und finanzwirtschaftlichen Fakultät in Deutschland. Eine Fakultät, die für Sie neueste Forschungsergebnisse praxisorientiert nutzbar macht. Unsere berufsbegleitenden Studiengänge sind deshalb die richtige Zukunftslösung und -investition für beide Seiten. Für Sie als Mitarbeiter, weil Sie systematisch Ihr Qualität, Innovation und Transfer sind die zentralen Elemente unseres Leistungsversprechens und der Garant für Ihren Erfolg!

5 DIE 3 ERFOLGS FAKTOREN DER ADG BUSINESS SCHOOL Die durchschnittliche Bewertung unserer Studiengänge mit 1,53 (sehr gut bis gut) zeigt die hohe Zufriedenheit unserer Teilnehmer. Durch gezielte Investitionen in Betreuung und neue Lernformen setzen wir diesen Kurs konsequent fort und arbeiten daran, diesen Bestwert täglich zu verbessern. Unser Ziel: Ihr Erfolg Ein Studium und zwei Gewinner: Sie und Ihre Bank profitieren gleichermaßen von dem einzigartigen Transferkonzept der ADG Business School. Während Ihres gesamten Studiums arbeiten Sie an unternehmensrelevanten Fragestellungen und entwickeln daraus zukunftsfähige Lösungen für Ihr Haus. Hierbei werden Sie intensiv gecoacht. Sie lernen nicht nur das theoretische Fachwissen, sondern Lösungen mit wissenschaftlichem Fundament erfolgreich in die Praxis umzusetzen. Direkter Transfer in die Praxis Innovation lehren und leben: So innovativ wie unser Studienmodell, so innovativ ist unser Selbstverständnis als Business School. Nah an den Bedürfnissen unserer Kunden bedeutet: Trends wahrnehmen, Herausforderungen im Markt erkennen und neue Programme anbieten. Wir freuen uns, auch Sie schon bald auf unserem Campus begrüßen zu dürfen. Maximale Qualität in Lehre, Betreuung und Service Ihre ADG Business School Axel Gürntke Geschäftsführer Carsten Rasner Geschäftsführer Innovation und Forschung für die Zukunft der Banken

6 06 07 STUDIUM & KOMPETENZ FÜR BANKEN ZWEI PARTNER EIN GEMEINSAMES ZIEL: IHR ERFOLG! Die ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin Mit ihren berufsbegleitenden Studiengängen bietet Ihnen die ADG Business School mit Sitz auf Schloss Montabaur Abschlüsse vom Bachelor über den Master bis hin zur Promotion. Das innovative Transferkonzept gewährleistet ein Höchstmaß an Praxisorientierung und Nutzen für Ihre tägliche Arbeit. Wer das Studium an der ADG Business School beendet, kann zukünftigen beruflichen Herausforderungen selbstsicher entgegensehen: Denn nach Abschluss ihres Studiums haben die Absolventen keineswegs nur theoretisches Fachwissen erworben, sondern gelernt, dieses Wissen für sich und ihr Unternehmen nutzbar zu machen und damit zum Erfolg zu führen. Gleichzeitig unterstützt die ADG Business School Banken bei der immer wichtiger werdenden Gewinnung, Bindung und Entwicklung von Mitarbeitern und Führungskräften. Ein Großteil der Studenten und der entsendenden Banken kommt aus dem genossenschaftlichen Sektor. Die Abschlüsse und Angebote der ADG Business School sind jedoch neutral und offen für Studenten aus allen Unternehmen. Gegründet wurde die ADG Business School von der Akademie Deutscher Genossenschaften und der Steinbeis-Hochschule Berlin. Zwei Partner, die für Qualität, Innovation und Transfer stehen und Ihren Erfolg in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellen. Die Steinbeis-Hochschule Berlin Die 1998 gegründete Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) ist die staatlich anerkannte, private Hochschule in Deutschland für den Kompetenztransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Wie schon ihr Namensgeber, der Unternehmer und Wirtschaftsförderer Ferdinand von Steinbeis ( ), steht sie für eine praxisnahe und transferorientierte Aus- und Weiterbildung nach dem dualen Prinzip. Erfolgreiche Qualifikation ist so die Steinbeis-Philosophie die Verbindung von aktuellem und relevantem theoretischen Wissen und der direkten praktischen Anwendung. Die SHB gehört zum Verbund der Steinbeis- Stiftung in Stuttgart. Mit über Studenten und über 400 Lehrkräften ist sie die größte private Hochschule Deutschlands. Frühzeitig hat die SHB die Notwendigkeit für branchenfokussierte Bachelor- und Master-Studiengänge erkannt und sich auf diesem Feld etabliert. Seit Dezember 2003 besitzt sie das Promotionsrecht.

7 AUF EINEN BLICK: DIE ADG BUSINESS SCHOOL AN DER STEINBEIS-HOCHSCHULE BERLIN Berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge: transfer- und praxisorientiert Praxisrelevante Forschung und Studien Für Nachwuchskräfte, Spezialisten und Führungskräfte aus Handel, Banken, Service und Industrie Unser Selbstverständnis: genossenschaftlich Unsere Abschlüsse und Angebote: neutral und offen für Studenten aus allen Unternehmen 2011 gegründet von ADG und SHB erfolgreiche Kooperation bereits seit 2004 ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin Qualität und Innovation für den Erfolg unserer Kunden Akademie Deutscher Genossenschaften ADG Steinbeis-Hochschule Berlin

8 08 09 STUDIUM & KOMPETENZ FÜR BANKEN UNSER STUDIENANGEBOT IM ÜBERBLICK Die Karrierewege in der Finanzdienstleistungsbranche PROMOTIONS-PROGRAMM Spezial-Master für Professionals, Experten und Nachwuchs-Führungskräfte (berufsbegleitend) Fokus 1: Banking and Finance Fokus 2: Vertriebs- und Marketingmanagement Fokus 3: General Management Abschluss: Master of Science (M. Sc.) in Professional Skills & Management Berufsbegleitender Bachelor Grundständiges betriebswirtschaftliches Studium für Young Potentials Fokus 1: Management & Finance Fokus 2: Management & Vetrieb, Marketing Fokus 3: General Management Fokus 4: IT-Management Der duale Bachelor Ausbildungsintegriertes Studium für Abiturienten universitär und praxixnah Fokus 1: Management & Finance Fokus 2: Management & Vetrieb, Marketing Fokus 3: General Management Fokus 4: IT-Management Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.) in Business Administration Abschlüsse: Bachelor of Arts (B. A.) in Business Administration sowie Abschluss zur/m Bankkauffrau/-mann (IHK)

9 WAS UNS EINZIGARTIG UND SIE ERFOLGREICH MACHT Gemeinsam schaffen wir einen einzigartigen Innovations-Mehrwert DAS BIETEN WIR SO PROFITIEREN SIE UND IHRE BANK Wir bilden Experten und Spitzenkräfte für Banken aus. Unsere Studierenden stechen aus der Menge hervor! Ihre fachliche und methodische Kompetenz bildet den entscheidenden Unterschied zwischen Ihnen, Ihren Mitbewerbern und Ihren Wettbewerbern! In Zukunft zählen Sie zu den Besten der Finanzwirtschaft! Realitätsferne Inhalte? Nicht mit uns! Bei uns lernen Sie nicht nur die Theorie bei uns erfahren Sie wie Sie diese zum Erfolg führen! Als moderne Interpretation des Transfergedankens von Ferdinand Steinbeis wenden Sie das Gelernte über die gesamte Studiendauer hinweg unmittelbar auf Ihre betriebliche Praxis an. Die Verzahnung von Theorie und Praxis in einem innovativen Transferstudium sowie die Bearbeitung eines zukunftsrelevanten Transferprojektes ist die Erfolgs- und Nutzengarantie des Studiums für Sie und Ihre Bank! Wir fördern Sie und Ihre Karriere 100% gezielt und individuell. Nicht nur beruflich und fachlich, sondern auch persönlich gehen Sie einen entscheidenden Schritt nach vorne. Das Resultat: Es eröffnen sich Ihnen völlig neue Perspektiven für Ihre berufliche und persönliche Zukunft (z. B. neue Führungsaufgaben oder die Promotion im Anschluss an das Studium). Rundum-Erweiterung Ihres Know-hows. Unsere Studiengänge verzahnen Theorie & Praxis, Wissen & Anwendung sowie persönliche Karriere und unternehmerischen Erfolg. Sie erwerben fundiertes theoretisches und praktisches Wissen über Kapitalmärkte und Produkte, Finanzinstitutionen und deren Management. Minimale Abwesenheit = Höchstmaß an Berufsverträglichkeit. Wir maximieren die Zeit im Unternehmen und verlagern das Lernen in die Freizeit und in Ihre Bank! Denn für Sie ist die Praxis der beste Lernort. Sie stehen Ihrer Bank Vollzeit zur Verfügung und wenden Ihr Wissen integrativ in einem zukunftsorientierten Transferprojekt an.

10 10 11 STUDIUM & KOMPETENZ FÜR BANKEN DAS TRANSFERSTUDIUM AN DER ADG BUSINESS SCHOOL Präsenzen, die es in sich haben: In intensiven Präsenzphasen mit Top-Dozenten wird praxisrelevantes Wissen vertieft und trainiert. Wir garantieren geringe Ausfallzeiten für die Unternehmen. Wissen wird durch Anwendung greifbar: In dem einzigartigen Konzept des Transferstudiums arbeitet jeder Studierende an konkreten Aufgabenstellungen aus dem Unternehmen und schafft somit einen nutzbaren Mehrwert für die Praxis. Das Team der Projekt-Coaches gewährleistet eine individuelle Betreuung für jeden Studierenden. PROJEKT & PRAXIS SELBST- STUDIUM Effizientes Lernen in der Freizeit: Mit ausgewählten Lehrwerken und innovativen Lernformen bereiten sich unsere Studierenden auf die Präsenzen vor und erwerben hier grundlegendes Wissen.

11 DIE STUDIENSTANDORTE DER ADG BUSINESS SCHOOL Die ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin hat ihren Hauptsitz in Montabaur. Das historische Ambiente des denkmalgeschützten Schloss Montabaur bietet eine hochmoderne Lerninfrastruktur mit 34 Tagungs- und 24 Seminarräumen. Das Vier-Sterne-Hotel bietet seinen Gästen darüber hinaus vielfältige Freizeitund Wellness-Möglichkeiten. Weitere Studienzentren unserer Business School befinden sich in Stuttgart, Hannover und München. Zudem studieren Sie an folgenden Orten: Im Netz Die ADG Business School setzt auf moderne Lernmedien zur Interaktion mit Ihrer Lerngruppe und Ihren Betreuern oder in einem der größten e-learningsysteme der Welt zum Aufbau von Grundlagenwissen. On the Job Ihr Unternehmen ist in Ihrem Studium eines der wichtigsten Lern- und Transfer-Zentren. Hier stellen Sie Ihre Kompetenz unter Beweis, verproben Erlerntes, hinterfragen Theorien im Praxistest und wenden Methoden und Modelle an. Wo und wann immer Sie wollen Dank des integrierten Selbststudiums, das Sie systematisch auf die Präsenzen vorbereitet, können Sie zu jeder Zeit und an jedem beliebigen Ort lernen: Zu Hause, auf Reisen, am Wochenende, in der Freizeit, in Pausen,... Transfer für Wissenschaft und Wirtschaft: Forschung an der ADG Business School Das Forschungsziel der ADG Business School ist klar definiert: Wissen nutzbar und Innovationen schneller machen. Im Sinne der Steinbeis-Philosophie steht der Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis klar im Vordergrund. Aus diesem Grund bearbeitet die ADG Business School stets relevante Forschungsfragen und begleitet konkrete Unternehmensprojekte mit umfassenden Studien häufig für und mit Partnern aus der Wirtschaft. Durch den direkten Transfer aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse in die unternehmerische Realität soll ein erlebbarer Mehrwert gestiftet werden. Interdisziplinäre Teams aus Wissenschaftlern unterschiedlicher Fachrichtungen sollen an der ADG Business School vielschichtige Antworten und Erkenntnisse für den Erfolg und die Zukunftssicherung von Banken finden. Unternehmen kommen heute weniger denn je mit Vereinfachungen und Schwarz-Weiß -Antworten aus. Sie brauchen notwendige Grundlagenforschung, fundierte Analysen, durchdachte Strategien aber auch greifbare Handlungsempfehlungen. Im Fokus von Forschung und Lehre an der ADG Business School steht die enge Verzahnung wissenschaftlicher Aktivitäten mit Aufgaben und Arbeitsfeldern aus der Praxis. Auch ihren Partnern und Förderern ist es wichtig, den Leitspruch der ADG Business School konsequente Praxisausrichtung und wissenschaftliche Fundierung in einem transferorientierten Studium zu vereinen mitzutragen und den Austausch von Wissen und Praxis zu ermöglichen. Dabei nehmen sie eine beratende Funktion ein. Zu den Partnern und Förderern zählen u. a.: Berliner Börse AG BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.v. BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken DZ-BANK FEFSI Féderation Européenne des Fonds et Sociétés d Investissement Finance / F.A.Z.-Institut Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken

12 12 13 STUDIUM & KOMPETENZ FÜR BANKEN KLARER FOKUS UND ÜBERZEUGENDE KOMPETENZ Die ADG Business School arbeitet an den Themen der Praxis von Banken & Finanzdienstleistungsunternehmen. Wissenschaftlich fundiert, mit relevanten Studien und transferorientierten Konzepten. Wir schaffen nutzbares Wissen für die Wirtschaft! Unsere aktuellen Forschungsthemen: Trendstudie Bank Erfolgsfaktoren im Personalmanagement Mitarbeiterbindung und Arbeitgeberattraktivität Ethik genossenschaftlicher Unternehmen Familienbewusstsein in Genossenschaftsbanken Generation Y Implikationen für das Personalmanagement Generationsspezifisches Lernen Produktivitätsmanagement in Genossenschaftsbanken Liquiditätsmanagement unter Berücksichtigung von NSFR und LCR Auswahl der Parameter zur Bestimmung des Value at Risk oder anderer Risikomaße in Genossenschaftsbanken UNSERE KOMPETENZFELDER: Ertragsorientiertes Bankmanagement, Risikomanagement, Commercial Banking, Portfoliomanagement, Asset Allocation, Produktivitätsmanagement, Produktionsmanagement, Vertriebsmanagement, Social Media, Netzwerkmanagement, Trendund Zukunftsforschung, Innovationsmanagement, Strategische Unternehmensführung, Unternehmensethik, Personalmanagement, Mitarbeiter- und Teamführung, Risikokapitalallokation, Intergierte Rendite-/Risikosteuerung, Behavioral Finance in Genossenschaftsbanken, Einflussfaktoren des Value at Risk, Risikomaße für das Bankgeschäft, Wertemanagement Unsere Studierenden: Beeindruckende Projektbeispiele von beeindruckenden Studierenden Bachelor-Thesis René Lutz, vr bank Südthüringen: Die Steuerung des Liquiditätsrisikos in der vr bank Südthüringen eg Master-Thesis Carsten Hanel, BBBank eg: Konzeption eines Optionsbuches am Beispiel der BBBank eg Promotionsprojekt Martin Polle, VR-Bank Uckermark-Randow eg: Risikomessung in Kreditinstituten Konzeption zur Bestimmung von Haltedauer und Konfidenzniveau ausgewählter Risikostrategien

13 TRANSFERPROFESSOREN BRÜCKENBAUER ZWISCHEN WISSENSCHAFT UND WIRTSCHAFT Die Fakultät besteht aus Experten für Wissenschaft und Praxis. Spezialisten, die wissen, wovon sie reden. Personen, welche die Praxis kennen und dabei den akademischen Anspruch nie aus den Augen verlieren. Wer an der ADG Business School unterrichtet, muss in beiden Welten zuhause sein: als Forscher in der Wissenschaft und als Praktiker in der Industrie oder Beratung. Somit profitieren die Industriepartner der ADG Business School durch Relevanz und Kompetenz. Die Studierenden ziehen ihren größten Nutzen durch konsequente Praxisorientierung in der Lehre. Akademische Leitung: Prof. Dr. Thorn Kring Prof. Dr. Christian Kalhöfer Der Professor für Strategisches Management in Verbundnetzwerken ist in der theoretischen Forschung ebenso zu Hause wie in der Praxis. Professor Dr. Kring hat Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten in Siegen und Münster studiert. Im Anschluss hat er am Münsteraner Institut für Genossenschaftswesen über die Balanced Scorecard als Managementsystem für Banken promoviert bis 2007 war er bei Horváth & Partners Managementberatung im Competence Center Financial Industries mit dem Schwerpunkt der Strategie-Beratung von Regionalbanken tätig. Beste Voraussetzungen somit für den Lehrstuhl an der Steinbeis Hochschule, den er 2007 als Juniorprofessor übernommen hat wurde er zum ordentlichen Professor berufen. Neben seiner Lehrtätigkeit in den Finanzstudiengängen wird Professor Kring die Forschung und theoretische Fundierung eines Managementmodells für die verschiedenen Netzwerk-Partner vorantreiben. Prof. Dr. Christian Kalhöfer verfügt über langjährige internationale Erfahrung in Finanz- und Bankwirtschaft. Er arbeitet in Forschung und Lehre insbesondere in den Themen Investitionscontrolling, Risikomanagement, Kapitalanlagemanagement und Bankcontrolling. Vor seiner Tätigkeit an der ADG Business School war Prof. Kalhöfer bereits als Professor für Finance an der American University of Paris und an der German University in Cairo tätig. Seine wissenschaftliche Laufbahn begann er als Hochschulassistent am Lehrstuhl für Finanzdienstleistungen und Finanzmanagement der Technischen Universität Kaiserslautern bei Prof. Dr. Reinhold Hölscher. Im Master Banking & Finance unterrichtet er die Fächer Portfoliomanagement, Kalkulationssysteme in Kreditinstituten sowie Integrierte Rendite-/Risikosteuerung. Zudem übernimmt er die Ausgestaltung des Planspiels Banking & Management.

14 14 15 STUDIUM & KOMPETENZ FÜR BANKEN IHR ERFOLGSREZEPT. MAN NEHME Mehr wissen! Mehr können! Mehr bewegen! Wollen auch Sie Ihre Karriere mit einem berufsbeglei tenden Studium vorantreiben? Dann nutzen Sie die kostenlose Studienberatung der ADG Business School. Ich wünsche einen Termin für ein Beratungsgespräch: telefonisch persönlich Name, Vorname Telefon Telefon: Telefax:

15 IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN: Julia Großgarten M.Sc. Programm-Managerin T: F: Nathalie Simons B. A. T: F:

16 ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH Schloss Montabaur Montabaur Zentrale: Telefon: Telefax: adg-business-school.de Internet: Berufsbegleitende Hochschulstudiengänge Stand: Februar 2014

Innovativ, erfolgsorientiert & branchenfokussiert. Studium & Kompetenz für Banken

Innovativ, erfolgsorientiert & branchenfokussiert. Studium & Kompetenz für Banken Innovativ, erfolgsorientiert & branchenfokussiert Studium & Kompetenz für Banken 02 03 Studium & Kompetenz für Banken Inhalt Erfolg 2 Gestalten Sie Ihre Zukunft und die Ihrer Bank erfolgreich... 04 Die

Mehr

Innovativ, erfolgsorientiert & branchenfokussiert. Studium & Kompetenz für Banken

Innovativ, erfolgsorientiert & branchenfokussiert. Studium & Kompetenz für Banken Innovativ, erfolgsorientiert & branchenfokussiert Studium & Kompetenz für Banken 02 03 Studium & Kompetenz für Banken Inhalt Erfolg 2 Gestalten Sie Ihre Zukunft und die Ihrer Bank erfolgreich... 04 Die

Mehr

STUDIUM & KOMPETENZ FÜR BANKEN. Innovativ, erfolgsorientiert & branchenfokussiert

STUDIUM & KOMPETENZ FÜR BANKEN. Innovativ, erfolgsorientiert & branchenfokussiert STUDIUM & KOMPETENZ FÜR BANKEN Innovativ, erfolgsorientiert & branchenfokussiert 02 03 STUDIUM & KOMPETENZ FÜR BANKEN Erfolg 2 Gestalten Sie Ihre Zukunft und die Ihrer Bank erfolgreich Anspruchsvolle Kunden,

Mehr

BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE RENÉ BORRESCH, PRODUKTMANAGER, AKADEMIE DEUTSCHER GENOSSENSCHAFTEN E.V.

BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE RENÉ BORRESCH, PRODUKTMANAGER, AKADEMIE DEUTSCHER GENOSSENSCHAFTEN E.V. BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE RENÉ BORRESCH, PRODUKTMANAGER, AKADEMIE DEUTSCHER GENOSSENSCHAFTEN E.V. Berlin, 18. Oktober 2011 INHALT Einordnung des Themas Beispiele im Agrar- und Ernährungsbereich Beispiel

Mehr

Berufsbegleitende Studiengänge und praxisrelevantes Wissen

Berufsbegleitende Studiengänge und praxisrelevantes Wissen Berufsbegleitende Studiengänge und praxisrelevantes Wissen Die ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin 02 03 berufsbegleitende studiengänge Seit Januar 2011 werden die erfolgreich etablierten

Mehr

Bachelor of Business Administration (BBA)

Bachelor of Business Administration (BBA) Kreisverband Minden e.v. Ihre Aufstiegschance im Gesundheits und Sozialwesen Bachelor of Business Administration (BBA) Management im Gesundheits und Sozialwesen Studienstandort Minden Staatlich und international

Mehr

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs Flexibel, praxisorientiert und mit attraktiven Anerkennungen 2 3 Fördern Sie Ihre Karriere durch einen akademischen Abschluss! Unser Bachelor-Konzept,

Mehr

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs Flexibel, praxisorientiert und mit attraktiven Anerkennungen 2 3 Fördern Sie Ihre Karriere durch einen akademischen Abschluss! Unser Bachelor-Konzept,

Mehr

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Ihre Karrierechance Die Globalisierung und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern von Fach-

Mehr

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen.

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Herzlich willkommen Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Referent: Hermann Dörrich Hochschulmanager (Kanzler)

Mehr

Master of Science in International Management - Logistics

Master of Science in International Management - Logistics Master of Science in International Management - Logistics Ausgewählte Jungakademiker gestalten die Zukunft der Logistikbranche aktiv in Ihrem Unternehmen mit! Steinbeis steht für Spitzenleistung. Die Steinbeis-Hochschule

Mehr

1. KARRIERETAG FINANCE DONNERSTAG, 3. DEZEMBER 2015

1. KARRIERETAG FINANCE DONNERSTAG, 3. DEZEMBER 2015 1. KARRIERETAG FINANCE DONNERSTAG, 3. DEZEMBER 2015 1. Karrieretag Finance Am 3. Dezember 2015 vergeben der Liechtensteinische Bankenverband und die Universität Liechtenstein zum zwölften Mal den Banking

Mehr

Hochschulstudium Westerwald

Hochschulstudium Westerwald Hochschulstudium Westerwald Eine Initiative des Westerwaldkreises und der ADG Business School Gemeinsam Talente finden, qualifizieren und binden. WISSENSWERTES ZUR ADG BUSINESS SCHOOL AUF EINEN BLICK DIE

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Product Engineering STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Management Know-how ist

Mehr

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin St. Loreto ggmbh Institut für Soziale Berufe Schwäbisch Gmünd und Ellwangen Ihre Karrierechance Steinbeis-Hochschule Berlin staatlich & international anerkannter Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.)

Mehr

Berufsbegleitend studieren im Steinbeis BBA Voraussetzungen und Anerkennungsregeln. School of Management and Innovation Steinbeis-Hochschule Berlin

Berufsbegleitend studieren im Steinbeis BBA Voraussetzungen und Anerkennungsregeln. School of Management and Innovation Steinbeis-Hochschule Berlin Berufsbegleitend studieren im Steinbeis BBA Voraussetzungen und Anerkennungsregeln School of Management and Innovation Steinbeis-Hochschule Berlin Prof. Dr. Andreas Aulinger Programmdirektor SMI Steinbeis-Hochschule

Mehr

Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) Außenstelle Limburg. Berufsbegleitendes Studium. Bachelor of Business Administration (BBA) Business Security

Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) Außenstelle Limburg. Berufsbegleitendes Studium. Bachelor of Business Administration (BBA) Business Security Berufsbegleitendes Studium Bachelor of Business Administration (BBA) Business Security 1971 Gründung der Steinbeis-Stiftung - Technologie- und Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft 1982

Mehr

Fit für die berufliche Zukunft. Geprüfte/-r Fachwirt/Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen

Fit für die berufliche Zukunft. Geprüfte/-r Fachwirt/Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen Fit für die berufliche Zukunft. Geprüfte/-r Fachwirt/Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen Ihr Beruf fordert Sie. Fördern Sie Ihre Karriere. Bildung zahlt sich aus, Fortbildung noch viel mehr. Denn

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN SOCIAL-, HEALTHCARE- AND EDUCATION-MANAGEMENT

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN SOCIAL-, HEALTHCARE- AND EDUCATION-MANAGEMENT BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN SOCIAL-, HEALTHCARE- AND EDUCATION-MANAGEMENT Vertiefung: Betriebspädagogik STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen

Mehr

für jede Karriere Liebe Studentinnen und Studenten, Sportinteressierte, Profis, Amateure und Fans,

für jede Karriere Liebe Studentinnen und Studenten, Sportinteressierte, Profis, Amateure und Fans, Bildung und Sport in einem Team ein Volltreffer für jede Karriere Liebe Studentinnen und Studenten, Sportinteressierte, Profis, Amateure und Fans, Sport begeistert uns alle. Am Sport begeistern die Leistung

Mehr

DER MBAonTOP: MANAGEMENT- & LEADERSHIP- EXZELLENZ AUF UNIVERSITÄREM NIVEAU. Exklusiv für TOP-Absolventen mit erstem akademischen Abschluss

DER MBAonTOP: MANAGEMENT- & LEADERSHIP- EXZELLENZ AUF UNIVERSITÄREM NIVEAU. Exklusiv für TOP-Absolventen mit erstem akademischen Abschluss DER MBAonTOP: MANAGEMENT- & LEADERSHIP- EXZELLENZ AUF UNIVERSITÄREM NIVEAU Exklusiv für TOP-Absolventen mit erstem akademischen Abschluss 02 03 MBAonTOP Effizient und schnell zum international anerkannten

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Bank Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Banken nehmen in unserer Gesellschaft eine grundlegende

Mehr

Kaufmännische Ausbildung. Betriebswirtschaftliches Studium

Kaufmännische Ausbildung. Betriebswirtschaftliches Studium Kaufmännische Ausbildung und Betriebswirtschaftliches Studium Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration Kaufmännische Ausbildung Hochschulzertifikat Projekt-Assistenz Bachelor Studium (B.A.) Ausbildung

Mehr

Herzlich willkommen bei AKAD

Herzlich willkommen bei AKAD Herzlich willkommen bei AKAD Job plus Studium? - Schaff ich! Master-Informationstag an der DHBW Mosbach 18. Mai 2011 PR 1.0 AKAD Fernstudium: Erfolgreich studieren neben dem Beruf 23 anerkannte und ACQUINakkreditierte

Mehr

Erfolg studieren. Beruf integrieren. DER DUALE MASTER

Erfolg studieren. Beruf integrieren. DER DUALE MASTER Erfolg studieren. Beruf integrieren. DER DUALE MASTER Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist die erste duale, praxisintegrierende Hochschule in Deutschland. Gegründet am 1. März 2009 führt sie

Mehr

Chancen und Risiken im technischen Umfeld bewerten

Chancen und Risiken im technischen Umfeld bewerten PRODUCT AND ASSET MANAGEMENT (M. SC.) Chancen und Risiken im technischen Umfeld bewerten Bei der alltäglichen wie auch strategischen Entscheidungsfindung in Unternehmen, insbesondere bei der Entwicklung

Mehr

Oktober 2009 Prof. Dr. Gregor Krämer 1

Oktober 2009 Prof. Dr. Gregor Krämer 1 1 ALANUS HOCHSCHULE FÜR KUNST UND GESELLSCHAFT (Alanus University of Arts and Social Sciences) > Gegründet als freie Kunststudienstätte 1973 > Staatlich anerkannt als Kunsthochschule seit 2003 (Universitätsstatus

Mehr

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft www.hochschule trier.de/go/wirtschaft Die Hochschule Trier Gegründet 1971 sind wir heute mit rund 7.400 Studentinnen und Studenten

Mehr

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY 0 AGENDA Die Hochschulen zwei starke Partner Senior Professional MBA Studium Bewerbung Die wichtigsten Mehrwerte im Überblick Kosten und Finanzierung

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

Kontext: Master-Angebote der DHBW (Wirtschaft)

Kontext: Master-Angebote der DHBW (Wirtschaft) Kontext: Master-Angebote der DHBW (Wirtschaft) 2 Abschluss: Master of Arts (M.A.) in Business Management Marketing Studienkonzeption: Weiterbildend, anwendungsorientiert, berufsintegriert General Management

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Ausbildungsbegleitend Studieren zweiteschule gemeinnützige GmbH Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Schwerpunkt International Management Steinbeis Studienzentrum Lahr/Schwarzwald In Kooperation

Mehr

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt.

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. WIR SIND 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. 2. EXZELLENT IN DER LEHRE Bei uns wird Theorie praktisch erprobt und erfahren. 3. ANWENDUNGSORIENTIERT Unsere Studiengänge

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Ausbildungsbegleitend Studieren zweiteschule gemeinnützige GmbH Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Schwerpunkt International Management Steinbeis Studienzentrum Lahr/Schwarzwald In Kooperation

Mehr

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u. a. Capital Markets, Risk Management, Financial Analysis & Modelling, Wealth Management, Insurance,

Mehr

HFH Hamburger Fern-Hochschule

HFH Hamburger Fern-Hochschule Fakten HFH Hamburger Fern-Hochschule Mit rund 11.000 Studierenden und rund 7.000 Absolventen ist die HFH Hamburger Fern- Hochschule eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Sie verfolgt das

Mehr

Studium. Weiterbildung

Studium. Weiterbildung Aus drei mach eins S Finanzgruppe Karriere im Markt mit dem berufsintegrierten Bachelor - Studienprogramm - Studiengang Finance / Schwerpunkt Bankbetriebslehre / Spezialisierung Beratung und Vertrieb -

Mehr

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Frankfurt School of Finance & Management Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Viola Voigtländer Stuttgart, 17.11.2007 F r a n k f u r t S c h o o l. d e Agenda über die Frankfurt

Mehr

Weiterbildung. Master of Advanced Studies MAS Executive Master of Business Administration EMBA

Weiterbildung. Master of Advanced Studies MAS Executive Master of Business Administration EMBA Weiterbildung Master of Advanced Studies MAS Executive Master of Business Administration EMBA Berner Weiterbildung Fachhochschule Haute école spécialisée bernoise Bern University of Applied Sciences t

Mehr

Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE

Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Studiengang Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. 07/12_SRH/HS_PB_S_PMB/Nachdruck_www.Buerob.de Fotos:

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Prof. Dr. Claus Muchna

Berufsbegleitend studieren. Prof. Dr. Claus Muchna Berufsbegleitend studieren Prof. Dr. Claus Muchna Hamburger Fern-Hochschule Staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft Gesellschafter: DAA-Stiftung Bildung und Beruf (und weitere DAA-Gesellschaften)

Mehr

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/-innen

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/-innen Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/-innen Persönliche Weiterentwicklung und ständiges Lernen sind mir wichtig. Ihre Erwartungen «In einem dynamischen und kundenorientierten Institut

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Versicherung. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/versicherung

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Versicherung. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/versicherung Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Versicherung Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/versicherung PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Versicherungswirtschaft bietet ein

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Handel. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Handel. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Handel Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Der Handel bildet einen der wichtigsten und vielfältigsten

Mehr

Ich will ein Hochschul studium und Berufspraxis Duales Studium in der Versicherungswirtschaft

Ich will ein Hochschul studium und Berufspraxis Duales Studium in der Versicherungswirtschaft Ich will ein Hochschul studium und Berufspraxis Duales Studium in der Versicherungswirtschaft Eine Branche macht Bildung 2 Ein Hochschulstudium alleine reicht mir nicht. Sie sind Schüler der Sekundarstufe

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

Internet: www.hamburger-fh.de, Facebook: www.facebook.com/hfhhamburgerfernhochschule

Internet: www.hamburger-fh.de, Facebook: www.facebook.com/hfhhamburgerfernhochschule Fakten HFH Hamburger Fern-Hochschule Mit über 10.000 Studierenden ist die HFH Hamburger Fern-Hochschule eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Sie verfolgt das bildungspolitische Ziel, Berufstätigen

Mehr

UNSER DUALES STUDIUM IHR ERFOLG DURCH QUALIFIZIERTE MITARBEITER

UNSER DUALES STUDIUM IHR ERFOLG DURCH QUALIFIZIERTE MITARBEITER UNSER DUALES STUDIUM IHR ERFOLG DURCH QUALIFIZIERTE MITARBEITER gegründet als: Seit 01.09.2013: 2 Die IUBH-Duales Studium Aufnahme des Studienbetriebes in Erfurt in 2008 Seit 2011 weitere Standorte in

Mehr

MBA MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION. Ihr Interesse ist geweckt?

MBA MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION. Ihr Interesse ist geweckt? Ihr Interesse ist geweckt? Wenn Sie weitere Fragen zum Studiengang strategicmba Systemisches Führen F und Steuern in Organisationen haben oder sich bei uns bewerben wollen, kontaktieren Sie uns. Wir freuen

Mehr

Don t follow... Fellow!

Don t follow... Fellow! Finanziert Berufsintegriert International Don t follow... Fellow! Das Fellowshipmodell der Steinbeis University Berlin Masterstudium und Berufseinstieg! fellowshipmodell Wie funktioniert das Erfolgsprinzip

Mehr

Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences. Herzlich Willkommen

Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences. Herzlich Willkommen Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences Herzlich Willkommen FOM Staatlich anerkannte Hochschule der Wirtschaft vom Wissenschaftsrat akkreditiert FOM Hochschulstudienzentrum

Mehr

HIER BEGINNT ZUKUNFT DIREKTSTUDIUM DUALES STUDIUM IKT AKADEMISCHE WEITERBILDUNG

HIER BEGINNT ZUKUNFT DIREKTSTUDIUM DUALES STUDIUM IKT AKADEMISCHE WEITERBILDUNG HIER BEGINNT ZUKUNFT DIREKTSTUDIUM DUALES STUDIUM UNSER STUDIENANGEBOT DIREKTSTUDIUM Informations- und Kommunikationstechnik Bachelor Informations- und Kommunikationstechnik Master Kommunikations- und

Mehr

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/nonprofit PRAXISINTEGRIEREND

Mehr

hochschule 21 richtungsweisend für Unternehmen.

hochschule 21 richtungsweisend für Unternehmen. hochschule 21 richtungsweisend für Unternehmen. MBA. In Führung gehen. 2 Führungskompetenz (MBA) Die Studierenden profitieren von: hohem Praxisbezug MBA Master of Business Administration Know-how macht

Mehr

Portrait der Volksbank Jever eg

Portrait der Volksbank Jever eg Ausbildung in der Volksbank Jever eg Die erste Adresse Portrait der Volksbank Jever eg Gründung in 1900 rechtliche und wirtschaftliche Selbstständigkeit Regionalprinzip Rechtsform: Genossenschaft (eg)

Mehr

Unionis Business School Der Partner für das Versicherungswesen Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren.

Unionis Business School Der Partner für das Versicherungswesen Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren. Best of Management Unionis Business School Der Partner für das Versicherungswesen Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren. Bachelor of Arts Wirtschaft (Versicherungsmanagement) Studiengang Bachelor

Mehr

Vom Bachelor zum Master?!

Vom Bachelor zum Master?! Vom Bachelor zum Master?! Masterstudium plus Gehalt plus Unternehmenspraxis. Berufsintegriert. Alle Fachrichtungen. Deutschlandweit. Jederzeit. www.steinbeis-sibe.de Master in einem Unternehmen in Kooperation

Mehr

Die Bachelor-Studiengänge der Wirtschaftsund Sozialwissenschaftlichen Fakultät

Die Bachelor-Studiengänge der Wirtschaftsund Sozialwissenschaftlichen Fakultät CHANCEN NUTZEN Die Bachelor-Studiengänge der Wirtschaftsund Sozialwissenschaftlichen Fakultät DAS BACHELOR-STUDIUM AN DER WISO Starten Sie jetzt Ihre Karriere! Mit einem der drei Bachelor-Studiengänge

Mehr

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Martin Petzsche Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Studienzentrum der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) an der Wilhelm-Knapp-Schule (WKS) 0 Agenda

Mehr

Digitalisierung Industrie 4.0

Digitalisierung Industrie 4.0 Duales Studium Smart Production and Digital Management Digital Business Management Digitalisierung Industrie 4.0 Im Fokus Betriebswirtschaftslehre Ingenieurswissenschaften Digitale Transformation Geschäftsmodellinnovation

Mehr

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Premiumseminar Onlinemarketing Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Die Zukunft des Marketing für Unternehmen Onlinemarketing Für

Mehr

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium M.A. Business and Organisation Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz

Mehr

Verantwortung für Unternehmen und Gesellschaft übernehmen

Verantwortung für Unternehmen und Gesellschaft übernehmen GGS soll eine der führenden Hochschulen für berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung von Führungskräften in Deutschland werden Verantwortung für Unternehmen und Gesellschaft übernehmen Heilbronn, den 05.

Mehr

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt F r a n k f u r t S c h o o l. d e Agenda über die Frankfurt School of Finance & Management akademische Programme

Mehr

Jobs for Future: Aus- und Weiterbildung in Buchhandel und Verlagen der neue Bachelor of Arts (B.A.)

Jobs for Future: Aus- und Weiterbildung in Buchhandel und Verlagen der neue Bachelor of Arts (B.A.) Digitale Pressemappe Jobs for Future: Aus- und Weiterbildung in Buchhandel und Verlagen der neue Bachelor of Arts (B.A.) Pressekonferenz des mediacampus frankfurt die schulen des deutschen buchhandels

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) Gesundheitsmanagement: Prävention, Sport und Bewegung Privat studieren - staatlich abschließen Das

Mehr

Ausbildung der Ausbilder ADA Online

Ausbildung der Ausbilder ADA Online Ausbildung der Ausbilder ADA Online Ausbildung der Ausbilder ADA Online Sie sind in Ihrem Unternehmen für die Ausbildung verantwortlich? Sie leiten und prägen die nächsten Generationen der Fach- und Führungskräfte?

Mehr

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung Aus- und Weiterbildung Der Vorstand der Sparkasse Dieburg (von links): Sparkassendirektor Manfred Neßler (Vorstandsvorsitzender) und Sparkassendirektor Markus Euler (stellvertretender Vorstandsvorsitzender)

Mehr

Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz staatlich anerkannte fachhochschule Karriereplanung on the job! Absolvieren Sie berufsbegleitend einen hochkarätigen Studiengang, der

Mehr

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/ -innen

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/ -innen Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/ -innen Persönliche Weiterentwicklung und ständiges Lernen sind mir wichtig. Ihre Erwartungen «In einem dynamischen und kundenorientierten Institut

Mehr

Bachelorstudiengänge. Berufsbegleitend und dual Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsmanagement. Duales Studium mal anders! Theorie + Praxis. = Erfolg!

Bachelorstudiengänge. Berufsbegleitend und dual Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsmanagement. Duales Studium mal anders! Theorie + Praxis. = Erfolg! Bachelorstudiengänge Berufsbegleitend und dual Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsmanagement Duales Studium mal anders! Theorie + Praxis = Erfolg! Eisenbahnstr. 56 79098 Freiburg Tel.: 0761 38673-10 www.vwa-bs.de

Mehr

BACHELOR OF SCIENCE (B.SC.) PODOLOGIE. Institut für Körperbezogene Therapien an der Steinbeis Universität in Berlin

BACHELOR OF SCIENCE (B.SC.) PODOLOGIE. Institut für Körperbezogene Therapien an der Steinbeis Universität in Berlin BACHELOR OF SCIENCE (B.SC.) PODOLOGIE Institut für Körperbezogene Therapien an der Steinbeis Universität in Berlin FÜNF GUTE GRÜNDE FÜRS STUDIUM Mehr Kompetenz gegenüber Schülern und Patienten durch State-of-the-Art-Wissen

Mehr

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Wirtschaftsinformatik Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/winf PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Konzeption moderner betrieblicher IT-Systeme,

Mehr

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin b u s i n e s s & d e s i g n * b A C H e L O R, V O L L Z e i T Valentina Potmesil, ndu studentin d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. b e s T i m m e s i e. * in Planung Wirtschaft und Gestaltung

Mehr

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG Hauptsitz in Linz Spezialisiert auf

Mehr

Eröffnung der Nordakademie Graduate School 26. Sept. 2013, 12 Uhr, Dockland, Van-der-Smissen-Str. 9

Eröffnung der Nordakademie Graduate School 26. Sept. 2013, 12 Uhr, Dockland, Van-der-Smissen-Str. 9 Seite 1 von 7 Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Wissenschaft und Forschung DIE SENATORIN Eröffnung der Nordakademie Graduate School 26. Sept. 2013, 12 Uhr, Dockland, Van-der-Smissen-Str. 9 Es gilt

Mehr

B.A. Business Administration in Baden-Baden. Dual und Vollzeit

B.A. Business Administration in Baden-Baden. Dual und Vollzeit B.A. Business Administration in Baden-Baden Dual und Vollzeit Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Berlin.

Mehr

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Herzlich Willkommen Welcome Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Startschuss Bachelor 28. März 2009 Prof. Dr. Jochen Deister Herzlich Willkommen Welcome Vision und Ziele der heilbronn

Mehr

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program MBA Executive Bachelor St. Galler Management Seminar PEP up your Career! Professional Education Program Professional Education program Was genau ist das PEP-Modell? Dem berufsintegrierten Prinzip folgend,

Mehr

Universität. substanziell fokussiert mutig. neu gedacht. Steinbeis-SMI

Universität. substanziell fokussiert mutig. neu gedacht. Steinbeis-SMI WILLKOMMEN AN DER Steinbeis-SMI DER NEXT LEVEL UNIVERSITY Universität neu gedacht substanziell fokussiert mutig Wir haben eine klare Vorstellung, was und wen wir mit unserem Studium bewegen wollen: Sie

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Studiengang Betriebswirtschaft Fachbereich Marketing & Relationship Management Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Fachbereich Marketing & Relationship Management Fachhochschule Salzburg

Mehr

Herzlich Willkommen! Master of Science in Business Administration mit Schwerpunkt Corporate/Business Development

Herzlich Willkommen! Master of Science in Business Administration mit Schwerpunkt Corporate/Business Development Herzlich Willkommen! Master of Science in Business Administration mit Schwerpunkt Corporate/Business Development Prof. Dr. Jochen Schellinger / Prof. Dr. Dietmar Kremmel Master Messe Zürich 2013 Überblick

Mehr

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N INNOVATIVE PERSONALENTWICKLUNG NACH MASS POSITIONIERUNG

Mehr

BECOME A GLOBAL CITIZEN!

BECOME A GLOBAL CITIZEN! SINCE 1848 NEU Internationaler Master-Studiengang BECOME A GLOBAL CITIZEN! Internationaler Master-Studiengang der INTEBUS - International Business School, eine Einrichtung der Hochschule Fresenius DIGITAL

Mehr

Studium neben dem Beruf

Studium neben dem Beruf Studium neben dem Beruf Die berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Wirtschaft & Medien Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering (B. Eng.) Mit Theorie und Praxis zum Erfolg Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Schnittstelle zwischen Technik und Betriebswirtschaft Das Studium des

Mehr

300 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

300 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of

Mehr

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A.

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Gebühren Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) Tourismus-, Hotelund Eventmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat

Mehr

Erfolgskonzept Fernstudium - Effizient Studium und Beruf vereinbaren

Erfolgskonzept Fernstudium - Effizient Studium und Beruf vereinbaren Erfolgskonzept Fernstudium - Effizient Studium und Beruf vereinbaren Master-Messe 29./30.11.2013 Ute Eisenkolb, Studiengangsleiterin M.Sc. BA www.ffhs.ch Fakten Die FFHS im Überblick Brig Zürich Basel

Mehr

Studieren neben dem Beruf. Bachelor of Arts Betriebswirtschaft STUDIENZENTRUM FULDA

Studieren neben dem Beruf. Bachelor of Arts Betriebswirtschaft STUDIENZENTRUM FULDA Studieren neben dem Beruf Bachelor of Arts Betriebswirtschaft STUDIENZENTRUM FULDA Das Studium auf einen Blick Vier Jahre studieren zwei Abschlüsse: Bachelor of Arts (B. A.) Betriebswirtschaftslehre und

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Lorem Persönlich Ipsum Ihr Starker Partner Ihr Ansprechpartner für die Personalentwicklung in den Bereichen Organisation, IT, Zahlungsverkehr und

Mehr

IT Governance, Risk and Compliance Management

IT Governance, Risk and Compliance Management Masterstudiengang IT Governance, Risk and Compliance Management Berufsbegleitender Masterstudiengang Online. Modularisiert. Flexibel. Management Recht Technologie berufsbegleitende Wissenschaftliche Weiterbildung

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Abteilung General Management Porträt. Von der Herausforderung zur Ziellinie. Crossing Borders.

Abteilung General Management Porträt. Von der Herausforderung zur Ziellinie. Crossing Borders. Abteilung General Management Porträt Von der Herausforderung zur Ziellinie. Crossing Borders. Unser Versprechen Ihr Nutzen PRAXISORIENTIERTE AUS- UND WEITER BILDUNG MIT QUALITÄTSSIEGEL Die international

Mehr