WochenBlatt. Horn, Hamm, Rothenburgsort, Borgfelde, Hammerbrook. Glinder Oldies sind top. Mit 3-0-Sieg über HSV gewinnen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WochenBlatt. Horn, Hamm, Rothenburgsort, Borgfelde, Hammerbrook. Glinder Oldies sind top. Mit 3-0-Sieg über HSV gewinnen"

Transkript

1 Nr Jahrgang 25. Juni 2014 HAMBURGER WochenBlatt Kleinanzeigen 040/ Horn, Hamm, Rothenburgsort, Borgfelde, Hammerbrook TV zu gewinnen Weltmeistertippen und bei Verlosung siegen Glinder Oldies sind top Mit 3-0-Sieg über HSV gewinnen sie Heinzi-Will-Pokal 40 Jahre Elternschule Das Kreativ-Haus für Familien feiert mit sein Jubiläum Gewinnspiel Seite 7 Elbmütter helfen Müttern Zwölf Frauen in Rothenburgsort sind fit für ehrenamtlichen Einsatz Seite 9 Da ist Oma Seite 14 (040) Billstedter Hauptstr HH medicur bietet 3Tage Probepflege Testen Sie jetzt! Projektleiterin Ann-Christin Röver (vorne v.li.), Caritas-Vorstand Marie-Theresia Gräfin von Spee, eine Teilnehmerin, Projektleiterin Inke Hansen, Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit und die neuen Elbmütter Fotos: ks Von Klaus Schlichtmann HAMM Das war ein großer Tag für alle Beteiligten: In Anwesenheit von Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit sowie Marie-Theresia Gräfin von Spee, Vorstand des Caritas- Verbandes Hamburg, wurden am Freitag in Rothenburgsort zwölf Frauen mit Migrations- Hintergrund zu Elbmüttern ernannt. Die Frauen aus sieben Nationen -Türkei, Serbien, Irak, Ägypten, Kosovo, Portugal und Afghanistan -sollen in ihrem Stadtteil als Ansprechpartnerinnen und Assistentinnen insbesondere für ausländische Frauen und Familien in Rothenburgsort sein. Dafür wurden sie in den letzten drei Monaten geschult und auf ihre Aufgaben vorbereitet. Integration von Kindern Themen der Schulung waren unter anderem Wo finde ich eine gute Kita für mein Kind?, Was für finanzielle Hilfen gibt es für Familien?, Wie kann ich mein Kind ernähren? Die ehrenamtlichen Elbmütter informieren Familien mit Migrations-Hintergrund über Angebote im Stadtteil und unterstützen sie bei Erziehungsfragen, um so auch die gesellschaftliche Integration der Kinder zu verbessern, erklärt Inke Hansen vom Projekt Elbmütter. Dieses Projekt ist ein sehr guter Ansatz und eine tolle Ergänzung zur Elternschule in diesem Stadtteil. Bürgerschafts-Präsidentin Carola Veit Dieses Projekt ist ein sehr guter Ansatz und eine tolle Ergänzung zur Elternschule in diesem Stadtteil, lobte Bürgerschafts- Präsidentin Carola Veit die Initiatoren. Und weiter: Man muss in die Familien gehen, um die Frauen dort zu erreichen - die Elbmütter kommen aus ihren Kulturkreisen, sprechen ihre Sprachen und werden so sicher schnell das Vertrauen der Familien gewinnen. Menschen an die Hand nehmen Auch Caritas-Präsidentin Gräfin von Spee fand lobende Worte für dieses einmalige Projekt: Man braucht solche Menschen, die einen an die Hand nehmen und in den Die Erdbeertorte hatte eine Elbmutter mitgebracht unterschiedlichsten sozialen Bereichen helfen - besonders, wenn man neu in der Stadt ist. An die stolzen Elbmütter gewandt, erklärte sie: Stecken Sie andere hier in Rothenburgsort mit Ihrer Kraft und Freude an. Mit ihrem Engagement bringen Sie mehr Leben und Sicherheit in diesen Stadtteil, dafür danke ich Ihnen! Nach dem offiziellen Teil wurde dann das internationale Buffet eröffnet, das die Elbmütter liebevoll vorbereitet hatten. Und die abwechslungsreichen Gerichte wie vegetarische Teigtaschen aus Afghanistan, Kukus- Salat aus der Türkei oder serbischer Hackbraten mit Ei schmeckten allen Gästen hervorragend... Das multikulturelle Stadtteilprojekt Elbmütter befindet sich in der Trägerschaft des Caritasverbandes für Hamburg und wird durch das Bezirksamt Mitte sowie Spendenmittel finanziert. Es ist Derby-Zeit! Sieben Renntage ab Sonntag HORN Am Sonntag geht s los: Vom 29. Juni bis zu 8. Juli ist die Horner Rennbahn wieder Schauplatz des deutschen Galoppsports. Das 145. Deutsche Derby gilt als absolutes Top-Ereignis bei Jockeys und Pferdebesitzern. Mit sieben Renntagen wird das gesamte Derby-Meeting in diesem Jahr besonders groß. Im Mittelpunkt steht das berühmteste Rennen für dreijährige Pferde, bei dem am 6. Juli um Euro Preisgeld gelaufen wird. Aber auch die anderen Rennen bieten Spannung, bei entsprechendem Wetter lohnt sich der Besuch der Rennbahn für einen Ausflug mit der ganzen Familie. Am 1., 2., 3. und 8. Juli können Zuschauer gratis auf die Rennbahn kommen, teiltendieorganisatoren aus dem Hamburger Renn-Club (HRC) um Präsident Eugen-Andreas Wahler und Titelsponsor, Kaffeekönig Albert Addi Darboven ( Idee -Kaffee) mit. Die Preise an den anderen Renntagen 29. Juni, 5. und 6. Juli sind weitgehend unverändert geblieben. Darboven liegt das Derby nach eigenen Worten sehr am Herzen. Das gilt nicht nur für den Kaffeekönig Albert Darboven, Eugen-Andreas Wahler und Hans-L. Matthiessen aus dem Vorstand des Rennclubs Foto: Haas/wb Pferdesport. Aus dem Verkauf der Heißgetränke an der Rennbahn wird das Kinderhospiz Sternenbrücke unterstützt. Am Sonntag, 6. Juli, geht wieder der große Hutwettbewerb über die Bühne. Auch Kopfbedeckungen von Kindern und Jugendlichen werden von einer Jury fachkundig bewertet. Sitzplätze gibt es ab 15 Euro, außer am großen Derby-Sonntag (Stehplatz ab 9 Euro, NH- Lounge 180 Euro). Derby-Meeting, 29. Juni bis 6. Juli, Infos über Zeiten, Rennen und Ticketpreise unter Einlösbar: CleanCar Hamburg, Wandsbeker Zollstr. 117 Tel. 040 / , sonntags geöffnet Uhr Klinik St. Georg Referate, Diskussion Lohmühlenstr. 5 Haus B, Hörsaal Tel.: (0 40) Veranstaltung für alle Berufsgruppen, Patienten und Angehörige Patientenverfügungen im Klinikalltag , 14:00 Uhr Blutspendedienst City Spitaler Str. 8 Informationen: (0 40)

2 2 Aus den Stadtteilen Nr. 26 Wer gibt mirein Zuhause? foto: wb Arbeiten am Fuchsbergredder Straße ist zum Teil voll gesperrt. Fahrbahn wird erneuert, Fußwege werden breiter Horn Polizei-report Bein im Mixer Immer wieder landen Tiere im Tierheim und suchen ein neues Zuhause. Wir stellen jede Woche einen der Schützlinge vor. ronny möchte sesshaft werden Der hübsche Europäische Kurzhaarkater Ronny hatte bisher kein festeszuhause und lebte in freier Natur. Nun möchte er endlich eine richtige Bleibe finden. Im Tierheim wurde Ronnykas- triert und gechipt. Er mag Menschen sehr und hat ein sonniges Gemüt. Freigang aberbraucht der achtjährige Katerauch wetierhin. (nas) Hamburger tierschutzverein, t Horn Schule:Aktion gegenmissbrauch Mit dem Theaterprojekt Mein Körper gehört mir tritt die Ganztagsgrundschule Osterbrook für die Prävention von sexuellem Missbrauch ein. Die Dritt- und Viertklässler besprechen Begegnungen und sollen stark gemacht werden Nein zu sagen, wenn sie ein Nein-Gefühl haben und Ja zu sagen, wenn sie ein Ja-Gefühl haben. Finanziert wird das Projekt vom Verein Menschen gegen Kindesmissbrauch e.v.. (www. mgk-ev.de). (wb) Während der Bauarbeiten können die Haltestellen im Fuchsbergredder nicht bedient werden Von Christian Ehrhorn Billstedt Eine riesige Lücke klafft im Boden des Fuchsbergredder. Schwere Bagger parken am Straßenrand. Bauabsperrungen umgeben die Fahrbahn. Für die Straßenerneuerung wurde die Straße vom Hasenbanckweg bis Fuchsbergweg aufgerissen. Sie ist nur noch ein sandiger Pfad. Zwei Monate Vollsperrung sind die Folge. Für die Anwohner bringt dies einige Hindernisse mit sich. Das Wohngebiet ist in der Zeit der Bauarbeiten nur über die Straßen Öjendorfer Damm und Schiffbeker Weg zu erreichen. Und für Autofahrer kommen noch ein paar Probleme mehr hinzu: Für die Arbeiten direkt vor den Grundstückszufahrten ist es unvermeidlich, Mega-Baustelle: der Fuchsbergredder ist bis auf weiteres nicht befahrbar Fotos: Christian Ehrhorn Anwohner Ingo Carlson freut sich über die Erneuerung der Straße und hofft auf breitere Fußwege dass die Zufahrten mehrfach für ein bis zwei Tage gesperrt werden, so dass Sie nicht mit Fahrzeugen auf Ihr Grundstück kommen, teilte dasbezirksamt Hamburg-Mitte den Bewohnern des Fuchsbergredders in einem Schreiben mit. Die Bauarbeiten sind Teil des Bebauungsplans Billstedt 90 aus dem Jahr Dieser sieht die Schaffung von 1050 neuen Wohnungen beidseitig des Fuchsbergredders vor. Darüber hinaus sollen Flächen für zwei Kindertagesheime, ein Jugendheim sowie für Spiel- und Bolzplätze gesichert werden. Die Meinungen der Anwohner zu der Mega-Baustelle sind gespalten. Ich bin froh, dass die Straße endlich erneuert wird. Bei der Alten waren die Fußwege viel zu schmal., erzählt Ingo Carlson (73). Aber auch Negativ-Stimmen werden laut: Durch die Baustelle sind die Wege viel länger geworden, das ist unfair für die Fußgänger, beschwert sich ein Passant im Vorbeigehen bei unserem Reporter. Auch einige Autofahrer scheinen sich sehr an der Baustelle zu stören. Trotz der Vollsperrung fahren sie durch den Fuchsbergredder, direkt über die Baustelle. Auf einer Baustelle im Spliedtring in Horn ist am vergangenen Dienstag ein Mann schwer verletzt worden. Der Handwerker war beim Anrühren von Farbe mit einem Bein in die Rührstäbe des Industrie- Mixers geraten. Das Bein wurde aufgrund der rotierenden Bewegungen in das Mixgerät eingeklemmt. Die Feuerwehr musste das Gerät zerschneiden. Ein Notarzt versorgte den Verletzten noch am Unfallort. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.(wb) Billstedt/Horn/ Bergedorf Taxifahrer unter Drogen Bei einerallgemeinen Taxikontrolle haben Mitarbeiter der Verkehrsstaffel Süd einen Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein Drogen-/Medikamententest war positiv. Die Verkehrsstaffel Süd hatte mit einer Mitarbeiterin der Verkehrsbehörde an den U-Bahnhöfen Billstedt, Horner Rennbahn und Bergedorf am vergangenen Donnerstagmorgen 40 Taxen kontrolliert. Acht Fahrzeuge durften wegen Mängel nicht weiterfahren. Ein Taxifahrer konnte keine Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung vorweisen. Gegen den 45-jährigen Taxifahrer, bei dem wegen auffälligem Verhaltens der angeordnete Drogen-/Medikamententest positiv war, wurde ein Strafverfahren wegen Verdacht des Führens eines Kraftfahrzeuges unter Drogen-/Medikamenteneinfluss eingeleitet. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. (wb) Branchenspiegel Abriss/Abfuhr Abbrucharbeiten Erd-/ Baggerarbeiten Pflasterarbeiten Kellerabdichtungen Asbest-Entsorgung Fernsehdienst AGD-BAU-RISSMANN Steinbeker Marktstr. 47 (040/ Mobil: 0175/ Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist?? Partner von über 9500x in Europa Uns anrufen!!! Elektromann Rennbahnstr. 33, Ecke Horner Weg Tel.: Ihr vielseitiges Fachgeschäft vor Ort! Glasereien 25 Jahre Glasbauist unserhandwerk NEUBAU UND REPARATUR Fenster undtüren Vordächerund Geländer Duschabtrennungen Raumteiler fest/beweglich Spiegel+Wandverkleidungen BillhornerDeich Hamburg Tel Fax Glaserei Jörg Retzlaff e.k. Qualitäts-Fenster und Türen Lieferung + Einbau von Markisen und Rolläden Schiffbeker Weg 96a, Hamburg, Versicherungsschäden Einbruchsschutz Polsterarbeiten Polsterei Reinigung, Reparatur und Beziehen von Polstermöbeln Stenzel, HH, Bürgerweide 45, Tel. 040 / Jahre Meisterbetrieb Rolladen/Markisen Fachbetrieb im Fachverband ROLLÄDEN MARKISEN JALOUSIEN INSEKTENSCHUTZ BESCHATTUNGEN Fertigung Montage Reparaturen INGO WÖHLKE Rolladen- u. Sonnenschutztechniker Öjendorfer Damm 83 A Hamburg Telefon 040/ Fax Meisterbetrieb Rolladen u. Markisen C.W. SERVICE VERKAUF-REPARATUR Tel. 040 / Mobil 0179 / SOMMERAKTION VERKAUF REPARATUR ZUBEHÖR NOTDIENST SOMMERAKTION Sanitärinstallation Alwin Müller&Sohn GmbH Sanitär Bauklempnerei Gasheizung Wartung Rohrreinigung Sielkamera Kundendienst Warmwasser Tel.: Billbrookdeich Hamburg WBV Rolf J.WEGNER Inh. Harald Wegner Sanitärtechnik Heizung Bäder Tischler/Zimmerer 1949 über 60 Jahre 2014 Tischlermeister + Innungsmitglied Einbauschränke nach Maß Vertäfelungen Fensterwartung sämtliche Reparaturen Einbruchschäden-Schnelldienst Legienstraße Hamburg Telefon ANZEIGESCHALTEN ERFOLGREICH WERBEN Wir beraten Sie gern. t 040 / Fax 040 / hamburger-wochenblatt.de

3 Nr. 26 Aus den Stadtteilen 3 HAMM Großes Sommerfest Flohmarkt, Lagerfeuer und Ponyreiten: Beim großen Sommerfest der Wichernkirche können Eltern und Kinder gemeinsam feiern und das schöne Wetter genießen. Es gibt außerdem einen Spielzeugmarkt. Wer selber Trödel verkaufen will, kann sich im Kirchenbüro unter Telefon anmelden. (nas) Sonnabend, 28. Juni Uhr, Wichernsweg 16 Ponyreiten Uhr HORN Offenes Singen Tempo 30 für Carl-Petersen-Straße? Bei Bürgerversammlung fordern Anwohner Verkehrsberuhigung und weitere Geschäfte Pastor Karsten Mohr erläutert auf der Bürgerversammlung die Verkehrssituation in der Carl-Petersen-Straße. Über ein Jahr beobachtete ImPuls die Straße Foto: Jenssen Kunterbunte Sommerlieder wird der Hammer Kinderchor am kommenden Sonnabend singen und Eltern, Freunde und Familien können mit einstimmen. Wer Mitglied im Kinderchor werden möchte, schaut bei einer Probe freitags von bis Uhr in der Sängerakademie vorbei. (wb) Sonnabend, 28. Juni 11 Uhr, Sängerakademie Hamburg, Eiffestraße 664d. HAMM Sonntags-Dinner in Weiß mit Musik Der Frauengesprächskreis Hammer Frauenzimmer veranstaltet ein Sonntags-Dinner in Weiß. Auf der Terrasse des Café Klassenraum werden gemeinsam mitgebrachte Speisen verzehrt. Dazu gibt es Live-Musik. Für die Veranstaltung werden alle Gäste gebeten, sich in Weiß zu kleiden. Teller, Besteck und gute Laune sollten ebenfalls mitgebracht werden. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. (nas) Sonntag, 29. Juni, Uhr, CaféKlassenraum, Marienthaler Straße 149 Infos: Von Martin Jenssen HAMM. Ein Bummel durch die Carl-Petersen-Straße ist im Moment nicht unbedingt ein Vergnügen. Vor allem für Radler wird die Straße zur Qual. Die Radfahrer wissen nicht, ob sie auf der Straße fahren sollen, oder ob sie noch die kaputten Radwege benutzen müssen. Auf den Radwegen kommen sie immer wieder mit den Fußgängern in die Quere, auf der Straße werden sie vom starken Verkehr gefährdet, vor allem von zu schnell fahrenden Autos. Auch das Outfit der ehemals sehr belebten und beliebten Geschäftsstraße lässt zu wünschen übrig. Es gibt wenig Bänke zum Ausruhen. Fahrradfahrer haben kaum Möglichkeiten, ihre Räder sicher anzuschließen. Es gibt keine Straßencafés und zu wenig Parkplätze. Einige Geschäfte stehenleer. 50 Bürger planten mit Das soll sich bald ändern. Auf einer von der Bürgerplattform ImPuls einberufenen Bürgerversammlung sprachen sich die Anwohner der Straße für eine starke Verkehrsberuhigung aus. Die rund 50 Bürger, die zu der Versammlung erschienen Leerstand in der Carl- Petersen-Straße. Die Anwohner wünschen sich wieder ein Fischgeschäft und einen Drogeriemarkt waren, stimmten dafür, dass die Straße eine Tempo-30-Zone werden soll. Abgelehnt wurde dagegen der Vorschlag, das 440 Meter lange Teilstück der Carl-Petersen-Straße zwischen Sievekingdamm und Hammer Steindamm in eine Einbahnstraße umzuwandeln. Die Anwohner erhoffen sich von der Tempo-30-Zone nicht nur eine Entspannung für Radfahrer und Fußgänger. Die Radfahrer können dann relativ ungefährdet die Straße benutzen. Auch der Durchgangsverkehr würde sich vermutlich erheblich reduzieren. Vorschläge an Politik weiterleiten Genaue Verkehrszahlen gibt es nur aus dem Jahre Damals fuhren rund 6200 Autos in 24 Stunden durch die Carl-Petersen-Straße. ImJahre 2014 dürften es sehr viel mehr Autos sein. Eine Zählung von ImPuls ergab: Allein in einer Stunde fuhren 30 Lkws durch den Straßenabschnitt zwischen Sievekingdamm und Hammer Steindamm. Weitere Maßnahmen sollen zur Verkehrsberuhigung beitragen: Die Parkzeiten an einigen Stellen der Straße sollen beschränkt werden. Diese Maßnahme soll Dauerparker davon abhalten, die Straße als Park & Ride- Parkplatz zu benutzen. Sehr zum Ärger der Geschäftsleute stellen einige auswärtige Besucher der Hansestadt ihr Fahrzeug morgens in der Carl-Petersen-Straße ab, fahren dann mit der U-Bahn in die City, um dort zu arbeiten oder einzukaufen. Und erst am Abend machen sie den Parkplatz wiederfrei. Eine weitere Anregung zur Entspannung der Parksituation im Viertel um die Carl-Petersen- Straße ist der Vorschlag: Bau eines Parkhauses auf dem Gelände beim Edeka-Markt. Dort kommt es ab Herbst sowieso zu Umbauarbeiten, weil sich der Supermarkt vergrößert. Außerdem wünschen sich die Anwohner mehr Zebrastreifen, Straßencafés und vor allem wieder ein Fischgeschäft und einen großen Drogeriemarkt. Unser Rat zählt. Beratungauch in Ihrer Nähe mieterverein-hamburg.de Die Mitarbeiter von der Bürgerplattform ImPuls haben die Vorschläge gesammelt und werden sie nun an Politik und Verwaltung weitergeben. Die Bürgerplattform für das Stadtgebiet Hamm/Horn wurde im November 2007 gründet. Das Ziel von ImPuls : Die selbstbewusste und aktive Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, um die Lebensbedingungen in ihrem Stadtteil zu verbessern. Führerschein bedroht oder entzogen? MPU bei der DEKRA freundlich fair kompetent Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich: jeden 1. Dienstag im Monat um 17 Uhr (Anmeldung nicht nötig). DEKRA Begutachtungsstelle für Fahreignung (BfF) Wandalenweg Hamburg Direkt am S-Bahnhof Hammerbrook 040/ WasinHamm nachdem Feuersturm blieb Blick vom Geesthang über die Hammer Landstraße nach Süden. Ein Aufnahme aus dem Jahr 1943 Foto: Stadtteilarchiv Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freundedes Stadtteils, wenn Sie neu nach Hamburg-Hamm gezogen sind, werden Sie sich vielleicht fragen, warum es in diesem Stadtteil so wenig alte Häuser gibt. Überall rote Backsteinfassaden der 50er-, 60er-Jahre, die sehr zum Leidwesen mancher Stadtplaner und etlicher Bewohner durch Wärmedämmungsmaßnahmen oder gar Abriss langsam verschwinden. Zeitzeugen vergleichen das Vorkriegs-Hamm mit Eppendorf oder Ottensen. Fotos aus dem Stadtteilarchiv belegen diesen Sachverhalt. In der Nacht vom 27. auf den 28. Juli 1943 brach eine Katastrophe herein. Über 700 Flugzeuge flogen Hamburg an und warfen Tonnen Bomben auf Hamm und angrenzende Stadtteile. Ein Feuersturm zerstörte Hamm zu 96 Prozent. Es sollte zehn Jahre dauern, bis alle Trümmer beseitigt waren. Was bleibt nach über 70 Jahren? Als wir 1987 mit der Geschichtswerkstätten-Arbeit begannen, stellten wir uns fast die gleiche Frage: Wie kann geschichtliche Arbeit geleistet werden, wenn kaum noch historische Bausubstanz vorhanden ist? Rückblickend können wir sagen, es geht sehr gut. Dank ungezählter Zeitzeugen, tausender alter Privataufnahmen und Dokumente werden bei Stadtteilrundgängen sowie Barkassenfahrten historische Fotos vor Ort gezeigt, sodass ein guter Eindruck der damaligen Zeit entstehen kann. Auch bei Veranstaltungen sind die gesammelten Aufnahmen sehr hilfreich. Nicht vergessen werden darf Hamburgs einziges Bunkermuseum im Wichernsweg. Im Geschichtscafé am 1. Juli um Uhr, Carl-Petersen- Straße 76, Hofzugang, zeigen wir eine Sammlung unserer Antworten und Vorschläge dazu, was uns aus dem Feuersturm bleibt. Eintritt: 5Euro Eine schöne Woche wünscht die Stadtteilinitiative Hamm 24h online shoppen unter WELTMEISTERLICHE RABATTE! 20 auf einen Artikel deiner Wahl! * * InForm einer Gutscheinkarte. Außer auf Spielkonsolen & Zubehör, Software, Bücher, Modelleisenbahn und Werbeangebote. Gegen Abgabe des Coupons. Keine Kombination mit anderen Aktionen oder Coupons.Nur ein Coupon proeinkauf.coupon gültig vom bis Gutscheinkarte einlösbar beim nächsten Einkauf bis In allen SPIELE MAX-Filialen in Hamburg. Dieaktuellen Öffnungszeiten aller SPIELE MAX-Filialen erfahrtihr unter oder telefonisch unter(030) ! MAXI AUSWAHL MINIPREISE! Wir sind für Sie da Ihre Mediaberaterfür Anzeigen und Beilagen SPIELE MAX AG Haynauer Straße 72 a Berlin Tag&Nacht für Sieerreichbar Telefon: (040) SEIT 1988 IHR ZUVERLÄSSIGER BEGLEITER IN HORN-HAMM Mit persönlicher Beratung und kompetenter Hilfe stehen wir Ihnen in allen Bestattungsfragen zur Seite. Wir kommen jederzeit ohne Aufpreis zu Ihnen nach Hause. Petra Boness hamburger-wochenblatt.de Verlag Kleinanzeigenannahme Wochenblatt nicht bekommen?

4 Pkw ł Nutzfahrzeuge Anhänger ł Wohnmobile ł Inspektion für alle Fahrzeuge mit Erhalt der Werksgarantie! ł Klimaservice ł Reifenservice ł Autoglasreparatur ł Karosserie- und Unfallreparaturen ł Kostenloser n Batterietest Wir kaufe d n u PKW ł HU & AU r e Transport Im Rahmen der Veranstaltung Werde Quiz-Experte mit Pixi Wissen lädt die Bücherhalle Billstedt Grundschüler zu einem Quiz ein. Kinder aus der dritten Klasse treten in zwei Gruppen an, und werden Fragen beantworten. Bücher der Reihe Pixi Wissen liegen zur Recherche aus. Außerdem zeichnen die jungen Teilnehmer mit einem Illustrator verschiedene Themen aus dem Bereich Pixi-Wissen. Am Ende erhält jedes Kind eine Urkunde und ein Buch als Preis. (nas) X Am Schiffbeker Berg HH - Horn Tel.: Fax: Donnerstag, 26. Juni ab 9.30 Uhr, Bücherhalle Möllner landstraße 31 Gemeinsam leben und feiern in Mümmelmannsberg Damen Top viele Modelle Das Internationale Fest auf dem Skulpturenhof hat Veranstaltern und Besuchern Spaß gemacht Dass Mümmelmannsberg ein bunter Stadtteil ist, in dem Zusammenhalt groß geschrieben wird, zeigt sich auch beim Kinderschminken Viele kleine Messis, Ronaldos und Müllers versuchten sich an der Torwand im Zelt des Haus der Jugend Spielplatz-Radtour Tolle Ideen für die schönste Zeit im Jahr RHEIN MS Amadeus Princess Flusskreuzfahrt von Amsterdam nach Basel, 7 Nächte inkl. Vollpension, Rot-/Weißwein zum Abendessen, 24h-KaffeeStation, deutschspr. Bordreiseleitung Pro Person in einer 2-BettAußenkabine ab 745 DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG Frankfurt Information und Buchung: DER DEUTSCHES REISEBUERO BILLSTEDTER PLATZ 40F HAMBURG Tel. 040/ Fax 040/ X Sonntag, 29. Juni ab Uhr, Spielplatz Sandkamp, Meurerweg. Die Kosten betragen zwischen 2 und 9 Euro BillSTEDT Filmkomödie Ein Rentnerparadies in Indien? Ob hier die wohlverdiente Erholung in der Sonne oder eine eiskalte Abzocke der Ersparnisse wartet, erfahren Filmfreunde in John Maddens warmherziger Komödie Best Exotic Marigold Hotel mit britischer Starbesetzung. (mk) X Donnerstag, 26. Juni, Uhr Mehrgenerationenhaus Merkenstraße 4. Eintritt frei Eva Gilsbach ist eine erfahrene Goldexpertin und ermittelt mit Hilfe einer geeichten Waage den aktuellen Ankaufswert für die Kunden Foto: wb Herrlich, bald ist Urlaub. Aber wo nehme ich mein Taschengeld her? Da fällt mir nur ein, ich habe noch Zähne von Oma und das Gebiss von Opa. Das bringe ich zu Jurinke und sie verwandeln das Zahngold in Bargeld. Auch die alten Ketten, Armbänder und Münzen werden dort zu Bargeld umgewandelt. Ich verkaufe dort meine Wertsachen, wo man sich auskennt. Die Firma Jurinke ist seit über 100 Jahren ein Begriff in Sachen Gold und Silber. Profitieren auch Sie von der guten Beratung, die sich vorteilhaft für Ihr Portemonnaie auswirkt. Verlassen Sie sich einfach auf 100 Jahre Erfahrung, die für sich spricht. In Billstedt findet der Altgoldankauf dienstags von 9 bis 13 Uhr und freitags von 9 bis 18 Uhr im Fotogeschäft Paruschke, statt. (wb) Altgold-Ankauf Jurinke Möllner Landstraße hamburg 040/ er Berg 3 Washi ngtona llee Horner Mi. + Fr , Sa Uhr Für Polizeimeister Brückner war das Fest eine schöne Veranstaltung und wichtig ist. Hier kommen Menschen zusammen, lernen sich kennen. Von Stefan Dombert Billstedt Zum 27. Mal fand es statt, das Internationale Fest in Mümmelmannsberg. Eröffnet wurde es traditionell mit dem Interkulturellen Friedensgebet, bei dem Vertreter des christlichen und muslimischen Glaubens gemeinsam eine Andacht hielten. Dieses klare Zeichen des friedlichen Miteinanders wurde durch die eindringlichen Worte noch unterstützt. Wir möchten Zei- Die Bunten Töne & Tönchen begeisterten das Publikum mit musikalischen und schauspielerischen Einlagen Fotos: Dombert chen setzen ohne Gewalt, für ein friedliches Miteinander einstehen und zeigen, dass ein schönes Zusammenleben möglich ist, so die kirchlichen Vertreter in ihren Predigten. Wolken am Himmel, Sonne im Herzen Von dem mäßigen Wetter ließen sich weder Initiatoren, Teilnehmer noch Besucher beeindrucken und sorgten für erstklassige Stimmung. Das Fest ist ein voller Erfolg, so die Initiatorin Birgit Sokolowski von der Elternschule Mümmelmannsberg. Gemeinsam leben, gemeinsam feiern, so lautet das Motto heute. Einige lächeln darüber, aber es bringt so unglaublich viel, sich hier unverbindlich kennenzulernen, so die dynamische Initiatorin. Das Fest begann einst in den Räumen der Bücherhalle und hat sich bis heute zu einem Volksfest unter freiem Himmel gemausert. Ein klares Zei- Die Initiatorin des Festes, Birgit Sokolowski von der Elternschule Mümmelmannsberg, hielt gemeinsam mit Bezirksamtsleiter Andy Grote eine vielbeachtete Rede chen des Integrationswillens aller Beteiligten. Bezirksamtschef Grote mit klaren Worten Religionen, der in Mümmelmannsberg herrscht. Doch auch warnende Worte waren vom Bezirksamtschef zu hören. Der Islam ist friedlich, freundschaftlich und respektvoll. Doch einer bestimmten Gruppe, die den Islam sehr eigen interpretiert, sagen wir klar: ihr habt hier nichts verlo- Nach dem Friedensgebet eröffnete Bezirksamtschef Andy Grote das Fest offiziell. In seiner Rede sprach er davon, dass die Internationalität ein wichtiger Teil der Identität von Mümmelmannsberg ist. Er betonte den friedlichen, freundschaftlichen und respektvollen Umgang der Kulturen und ren, so Andy Grote unter dem Applaus der Anwesenden. Diese Haltung bestätigte auch Michael Mathe vom Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung: Wir haben intensiv darüber diskutiert. Unsere Ansage ist klar: keine Toleranz gegenüber Intoleranten, so der Amtschef nachdrücklich. Christiane Beek (v.l.)ev. Gemeindezentrums), Mehmet Sefik Osak (Imam der SultanAhmetMoschee), Katharina Riemer und Seyma Asik (Moscheeführerin) Kreativer Stadtteil mit eigener Kunstszene Werner Vogel, Sprecher der Kunst- und Kulturtage Mümmelmannsberg, betont, wie kreativ der Stadtteil ist. Hier gibt es sehr viele Künstler verschiedenster Stilrichtungen, denen wir Räume geben, damit sie nicht nur im Verborgenen schaffen, so der ambitionierte Kunstfreund. Natürlich ist auch von Bedeutung, dass die Kunst eine wichtige Funktion im Miteinander hat und Mauern ein- -Anzeige/Sonderveröffentlichung- Ausflug mit DER: Auf der Meyer-Werft Ozeanriesen erleben Möbel zu günstigen Preisen Billstedt Wer das Möbelgeschäft Saloni & Rose Gül Möbel von Zeynep Gönüllü in der Billstedter Hauptstraße 13 betritt, findet hier eine besonders große Auswahl. Gleich im Eingangsbereich trifft man auf eine riesige Bandbreite an Polstermöbeln. Die passenden Möbelstücke für Kinder- Schlaf-, und Wohnzimmer gibt es ebenso in großer Auswahl. Die 1500 Quadratmeter große Ladenfläche, die sich über zwei Etagen erstreckt, bietet eine sehr geschmackvolle Palette von Wohnaccessoires an, die das Wohnen noch verschönert. Außerdem zum Angebot gehören noch Gardinen, Raffrollos und Bettwäsche. Auch ein Lieferservice und der fachge- Eine großartige Auswahl an Möbeln bietet das Geschäft Saloni & Rose Gül Möbel Foto: güb rechte Aufbau der Möbel von kompetenten Mitarbeitern kann der Kunde in Anspruch nehmen. Derzeit bietet das Geschäft eine Aktion an, wo Preisnachlässe von 30 bis 50 Prozent gewährt werden. Zudem nehmen Kunden, die bis zum 5. Juli Möbel im Wert von über Euro kaufen, an einer attraktiven Verlosung teil. Es werden 20 tolle Preise verlost, wobei die Hauptpreise aus einer wertvollen Sitzgarnitur, einen Esstisch mit vier Stühlen und einem Boxspringbett bestehen. (güb) Saloni & Rose Gül Möbel, Billstedter Hauptstraße 13, t 040/ , Öffnungszeiten: Mo-Fr 10 bis 19 Uhr und Sa. 10 bis Uhr Minigolf Öjendorfer Park (außer Ferien) 2 Hinter die Kulissen der Traumschiffe schauen am 24. Juli Auf der bekannten Meyer-Werft wurden schon unzählige Ozeanriesen gefertigt. Aktuell befindet sich die 348 Meter lange Quantum of the Seas der amerikanischen Reederei RCCL in r. Landst r. Hauptst Billstedter rg fbeker Be Am Schif Hier finden Sie uns! LAGERVERKAUF Das Team vom DER Deutsches Reisebüro im Billstedt Center : Unten: Jasmin Reimann, Kirsten Klokow, Marina Stöver. Hinten: Karsten Ramm, Doreen Herfert, Holger Schadewald Foto: wb über 200 Holzrahmenmuster Fertigung in eigener Werkstatt Beratung vor Ort - Hol-/Bringservice Musterecken zur Ansicht für Zuhause Hertelstieg 2 HH-Billstedt Tel: Meisterbetrieb seit über 110 Jahren!" " # "!" # % $$$ Bistro Restaurant Sigrid Maier-Busse Möllner Landstraße 65 Dorfstraße Oststeinbek Separater Raum bis 100 Personen für Ihre Feier Ausgiebig frühstücken Frühstücks-Büfett 7,90 6,90 9,90 7,90 14,90 10,90 inkl. Tee und Kaffee, Mo.-Fr Uhr Frühstücks-Büfett inkl. Tee und Kaffee, Sa Uhr Sonntags-Brunch inkl. Tee und Kaffee, versch. Säfte 9-15 Uhr Der Urlaub ist in den besten Händen Das Urlaubsteam vom DER Deutsches Reisebüro im Billstedt Center ist der ideale Partner für alle Urlaubsträume. Hier steht dem Urlauber die Welt offen und zusätzlich erhält man viele Insider-Tipps aus erster Hand, denn die Mitarbeiter kennen viele Zielgebiete aus eigener Erfahrung. Das DER Deutsches Reisebüro im Billstedt Center gehört zur größten Reisebürokette Deutschlands und garantiert höchste Sicherheit und Beratungsqualität. (sdo) DER Deutsches Reisebüro, Billstedt Center, Hamburg, t 040/ MÖBELHAUS Bei über Schlafzimmer 1.000, komplett 2.200, Einkauf Ecksofa komplett 2.300, Teilnahme an einer Verlosung Ihr Auto braucht nicht viel. Nur das Richtige....dass es nicht leicht ist, einen Kondolenzbrief zu schreiben? Wir haben für Sie viele Formulierungen vorbereitet. Mo - Fr je Spieler Bau. Der Tagesausflug beginnt ab Ahrensburg 7.30 Uhr und ab Billstedt 8.15 Uhr. Der fachkundige Reiseleiter gibt den Teilnehmern schon auf dem Weg zur Meyer-Werft nach Papenburg an der Ems in Niedersachsen wichtige Vorinformationen. Vor Ort wird sich erst einmal am reichhaltigen Mittagsbuffet gestärkt, bevor es auf die etwa eineinhalbstündige Besichtigung des Besucherzentrums geht. Vom kundigen Gästeführer erhält man auf über 1000 Quadratmetern Einblicke in den Schiffbau auf der Meyer-Werft. Die Rückkehr vom Ausflug erfolgt etwa um 20 Uhr. Der Preis beträgt 59 Euro pro Person. Billstedt Kreuzfahrtreisen erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Aber auch an Land sind die Ozeanriesen ein echtes Erlebnis und einen Ausflug wert. Wer auf der Meyer-Werft in Papenburg erleben möchte, wie es hinter den Kulissen zugeht, für den hat das DER Deutsches Reisebüro im Billstedt-Center einen fantastischen Ausflugtipp. Wussten Sie... Spaß für die ganze Familie in idyllischer Lage Reinskamp / Driftredder Mo - Fr Uhr Sa + So Uhr In den Ferien tägl Uhr reißt. Gemeinsam künstlerisch tätig sein, sich austauschen, diskutieren und zusammen ausstellen Kunst ist gelebte Integration. Am kommenden Sonnabend, 28. Juni, geht es weiter. Die Elternschule und FIPS e.v. feiern am Kirchnerweg 6 ihr großes Sommerfest. Hüpfburg und Rollenrutsche, Schminken und Basteln, Glücksrad und Fühlkiste, Flohmarkt und Leckereien das Sommerfest bietet einen erlebnisreichen Nachmittag für Kinder. WBV Gold und Silber seit 1912 fbek Am Schif GmbH g in d ra T W. Haack vom Fachmann -Anzeige/Sonderveröffentlichung- Altgold-Ankauf Jurinke 4. Kinder Unterwäsche Set 2-teilig, Gr Kinder Aquaschuhe 2.50 ab Bildereinrahmung BillSTEDT/HoRn Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club lädt am 29. Juni zu einer Radtour für die ganze Familie. Gemeinsam fährt die Gruppe verschiedene Spielplätze an und macht zudem ein Picknick im Öjendorfer Park. Die Wege sind auch für Fahranfänger gut geeignet. (nas) Damen Badeanzüge + Bikinis Trekking Sandalen Damen + Herren Herren Badeshorts 1. ab ab Weg Schüler-Quiz eker Schiffb fair ł schnell ł zuverlässig BIS ZU 85 % UNTER ORIGINALPREISEN! WBV BillSTEDT WBV GmbH Schön & Knauer Schaltprobleme mit der Automatik? Wir haben die Lösung! Hendrik-C. Maier Rufen Sie uns an 040 / AUTOMATIKGETRIEBESPÜLUNG kann helfen! Autoreparatur Ambos, Inh. Andreas Weber Wiesenweg 3, Oststeinbek , Fax , Buglem-Sofa , Billstedter Hauptstr Hamburg Tel. 040/ Sofa pink , Öffnungszeiten: Mo. Fr Uhr Sa Uhr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Ideen für die Zukunft haben.

Ideen für die Zukunft haben. BREMEN WÄHLT AM 10. MAI 2015 Ideen für die Zukunft haben. Leichte Sprache Kurz und bündig. www.spd-land-bremen.de Bürgermeister, Hanseat, Bremer. Foto: Patrice Kunde Liebe Menschen in Bremen, am 10. Mai

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen In jeder Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit ist der Stil verschieden; jeder Autor hat seine eigene Schreibe. Hier finden Sie Briefvorschläge

Mehr

Sehr geehrter Herr Erzbischof, sehr geehrter Herr Nuntius, meine sehr geehrten Damen und Herren,

Sehr geehrter Herr Erzbischof, sehr geehrter Herr Nuntius, meine sehr geehrten Damen und Herren, Bischofsweihe und Amtseinführung von Erzbischof Dr. Stefan Heße am 14. März 2015 Sehr geehrter Herr Erzbischof, sehr geehrter Herr Nuntius, meine sehr geehrten Damen und Herren, heute bekommen die Katholiken

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29]

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29] Matschen, färben, weben In der Mitmach-Ausstellung "Schaffe, schaffe schöne Werke" können Kinder traditionelle Handwerkstechniken ausprobieren Aus Ton Ziegel formen, mit Stempeln Texte drucken, aus Pflanzen

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Stadtbezirk Hombruch: Angebote

Stadtbezirk Hombruch: Angebote Stadtbezirk Hombruch: Angebote dieferien für 2013 Stadt Dortmund Jugendamt Einleitung Osterferien Ferien 2013 im Stadtbezirk Hombruch Liebe Eltern, liebe Jugendlichen und Kinder, mit diesem kleinen Heft

Mehr

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen?

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? holidays 1) Read through these typical GCSE questions and make sure you understand them. 1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? 2. Wo verbringst du normalerweise deine Verbringst

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Ferienfaltblatt 2015

Ferienfaltblatt 2015 Ferienfaltblatt 2015 Schulferien 2015 in NRW Ostern 30.03. 11.04.15 Sommer 29.06. 11.08.15 Herbst 05.10. 17.10.15 Winter 23.12. 06.01.16 (ohne Gewähr) Osterferien Ferienspiele 30.03. 02.04.15 Städt. Jugendtreff

Mehr

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger!

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Autofahren ab 17 warum eigentlich? Auto fahren ist cool.

Mehr

Schritte 4 international C4 8

Schritte 4 international C4 8 Schritte 4 international C4 8 An schnelle Paare können Sie die Karten unten austeilen. Die Partner schreiben auf die leeren Karten jeweils eigene Vorschläge, über die sie anschließend sprechen. Zusätzlich

Mehr

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu!

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Beschluss der 33. Bundes-Delegierten-Konferenz von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Leichte Sprache 1 Warum Leichte Sprache? Vom 25. bis 27. November 2011 war in

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Eigene Energie rund um die Uhr

Eigene Energie rund um die Uhr Eigene Energie rund um die Uhr the PowerRouter Sonnenenergie einzufangen, ist die eine Sache Die Sonne ist eine unerschöpfliche Energiequelle. Mit Solarmodulen und einem Wechselrichter können Sie diese

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015.

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. Im Pfister-Center Suhr gibt es immer Spannendes zu entdecken! Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

Rechte und Pflichten in der Berufsausbildung

Rechte und Pflichten in der Berufsausbildung Schullogo Name: Rechte und Pflichten in der Berufsausbildung Klasse Datum: In den kommenden Jahren (und Jahrzehnten!) werden Sie während Ihrer Berufstätigkeit immer wieder Situationen erleben, die Sie

Mehr

www.eu-fit.de 2009 2012

www.eu-fit.de 2009 2012 Neue Perspektiven schaffen! EU fit! Ich mach mit! www.eu-fit.de 2009 2012 Drei Monate in Irland bei einer irischen Gastfamilie, Sprachunterricht an der Universität, Praktika in irischen Betrieben, sozialpädagogische

Mehr

Grundschule Am Lemmchen Mainz-Mombach-West Ganztagsschule in Angebotsform & Modellschule für Demokratie

Grundschule Am Lemmchen Mainz-Mombach-West Ganztagsschule in Angebotsform & Modellschule für Demokratie Grundschule Am Lemmchen Mainz-Mombach-West Ganztagsschule in Angebotsform & Modellschule für Demokratie Die Schule geht bald los! Schulmaterialien Unterlagen für die Schulbuchausleihe haben Sie bekommen

Mehr

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub,

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, Sehr geehrter Gast, Es ist ein Vergnügen, Sie zu unserer Wohnung begrüßen zu dürfen. Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, das Apartment bietet moderne Ausstattung

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt Tim Brauns ist Sammler. Doch er sammelt weder Briefmarken, noch Überraschungseifiguren oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht,

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel.

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel. Zwischentest, Lektion 1 3 Name: 1 Ergänzen Sie die Verben. machen kommst heißen ist bist komme 1. Ich aus Frankreich. 4. Wie Sie? 2. Mein Name Sergej. 5. Wer du? 3. Woher du? 6. Was Sie beruflich? 2 Finden

Mehr

Fragebogen zum Hotel

Fragebogen zum Hotel Fragebogen zum Hotel Sehr geehrte Dame/ geehrter Herr, es freute uns,sie für mindestens eine Nacht in unserem Hotel wilkommen zu heissen. Wir hoffen, Sie haben Ihren Aufenthalt bei uns genossen. Um unser

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen Lernaufgabe: Verständnisfragen zum Anfang des Buches Eine Woche voller Samstage beantworten Lernarrangement: Paul Maar und das Sams Klasse: 3/4 Bezug zum Lehrplan Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung

Mehr

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive 1 Wofür würdest du eigentlich sparen? Endlich 16 Jahre alt! Die Geburtstagsfeier war super, alle waren da. Und Nele hat tolle Geschenke bekommen. Das Beste kam allerdings zum Schluss, als die Großeltern

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard Lebensquellen Ausgabe 7 www.neugasse11.at Seite 1 Die Texte sollen zum Lesen und (Nach)Denken anregen. Bilder zum Schauen anbieten, um den Weg und vielleicht die eigene/gemeinsame Gegenwart und Zukunft

Mehr

Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten

Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten Copyright: Fachverband Aussenwerbung e.v., PosterSelect Media-Agentur für Außenwerbung GmbH Plakate sind überall in der Öffentlichkeit anzutreffen auf Plakatwänden,

Mehr

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten Kopiervorlage 1 zur Verhaltensbeobachtung (Eltern) en und Hobbys Beobachtung: Nennen Sie bitte die Lieblingsaktivitäten Ihres Kindes, abgesehen von Computerspielen (z. B. Sportarten, Gesellschaftsspiele,

Mehr

Mit Sicherheit ans Ziel Eine Aktion des ADAC zur Jugend-Verkehrssicherheit

Mit Sicherheit ans Ziel Eine Aktion des ADAC zur Jugend-Verkehrssicherheit 1. Du kommst an eine Straße mit diesem Verkehrszeichen. Darfst du in die Straße mit deinem Fahrrad einfahren? ( Ja, ich darf einfahren ( Nein, es ist nicht erlaubt 2. Darfst du dich als Radfahrer an andere

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Verb ein Substantiv!

Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Verb ein Substantiv! Aus Verben werden Substantive (Nomen) Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Verb ein Substantiv! Beispiele: Die Jungen spielen gerne Fußball. Vom Spielen haben sie jetzt blaue Flecken. Sie haben jetzt

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder.

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder. Mo. 13.07. Sommerfferiien 2015 23.07. 2015-21.08.2015 Hurra Ferien! Wir fahren nach Pesterwitz in den Kräutergarten und stellen eigenes Kräutersalz her! Was kann man aus Korken alles basteln? Herr Walter

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten,

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten, 1 SECTION 1 Bearbeite eine der folgenden Aufgaben. Beantworte entweder A oder B oder C oder D. Schreibe 80-100 Worte. Schreibe nicht Wörter oder Sätze direkt aus dem Text ab. Alle Aufgaben zählen 10 Punkte.

Mehr

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel zurücklassen müssen. Er schob die drei Koffer zusammen, band die

Mehr

Im Prüfungsteil Mündlicher Ausdruck sollen Sie zeigen, wie gut Sie Deutsch sprechen.

Im Prüfungsteil Mündlicher Ausdruck sollen Sie zeigen, wie gut Sie Deutsch sprechen. Im Prüfungsteil Mündlicher Ausdruck sollen Sie zeigen, wie gut Sie Deutsch sprechen. Dieser Teil besteht aus insgesamt sieben Aufgaben, in denen Ihnen unterschiedliche Situationen aus dem Universitätsleben

Mehr

Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie»

Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie» INSIDE Nr. 1 I 2010 Aktuelle Informationen der Gemeindewerke Erstfeld Seite 2 Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie» am Freitag und Samstag, 23./24. April 2010 Wir laden Sie herzlichst ein, mit uns

Mehr

Deine Meinung ist wichtig. Informationen für Kinder und Jugendliche zur Anhörung

Deine Meinung ist wichtig. Informationen für Kinder und Jugendliche zur Anhörung Deine Meinung ist wichtig Informationen für Kinder und Jugendliche zur Anhörung Text und Gestaltung Dr. phil. Ruth Donati, Psychologin FSP Lic. phil. Camille Büsser, Psychologe FSP unter Mitwirkung von:

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Infoblatt für die Sendung am Montag, 20. Oktober 2014. Unser Abschlussbild Sendung von Freitag, 17. Oktober 2014

Infoblatt für die Sendung am Montag, 20. Oktober 2014. Unser Abschlussbild Sendung von Freitag, 17. Oktober 2014 Infoblatt für die Sendung am Montag, 20. Oktober 2014 Homepage: www.daheimundunterwegs.de Soziale Netzwerke: www.facebook.com/daheimundunterwegs Hotline: 0221 / 56789 880 (normale Gebühren) Unser Abschlussbild

Mehr

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Burgpavillon Tagungen & Events Herzlich willkommen auf Burg Heimerzheim! Sie planen ein Seminar oder eine Konferenz? Sie suchen

Mehr

Metternich Sprachreisen GmbH. Sprachen lernen bei verwandten Seelen

Metternich Sprachreisen GmbH. Sprachen lernen bei verwandten Seelen Metternich Sprachreisen GmbH Sprachen lernen bei verwandten Seelen Sprachen lernen bei verwandten Seelen Sprachreisen sind seit Jahrzehnten eine der beliebtesten Methoden fremde Sprachen zu erlernen. Unser

Mehr

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte Teil 1 Straßenszenen Szene 1 Mann A: Entschuldigen Sie bitte. Ich suche die nächste Post. Die Briefe müssen noch heute Abend weg. Mann B: Die Post? Warten Sie mal Die ist am Markt. Mann A: Aha. Und wo

Mehr

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 Es ist oft schwer zu erkennen, ob dass oder das geschrieben gehört. Das hilft dir beim Schreiben:Ersetze das durch welches oder dieses!

Mehr

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben Willkommen Herzlich Willkommen Guten Tag / Grüß Gott (Süddeutsch) / Begrüßung Guten Morgen / Guten Tag / Guten Abend / Gute Nacht / Auf Wiedersehen / Hallo (informell) / Tschüss (informell) Gesprächsbeginn

Mehr

Ferienzeit: Ab in den Süden!

Ferienzeit: Ab in den Süden! Italien Das beliebteste Urlaubsland ist Italien. Die Form dieses Mittelmeerstaates erinnert an einen Stiefel. Entlang der Mittelmeerküste gibt es viele Urlaubsorte mit langen Stränden. Griechenland Zu

Mehr

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen finden Sie online unter: Anmeldungen erfolgen direkt online. Über die Filterfunktion

Mehr

Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach

Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach Bild-Quelle: http://www.goethe-hbh.hd.schule-bw.de von Pia-Kristin Waldschmidt Meine Schulzeit in der Goetheschule Mein Name ist Eva - Maria und als Mädchen

Mehr

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer Serviceleistungen und Ausstattung Hotelservices Zimmer Kinderausstattung Internetverbindung Kinderbett WLAN Internet Zugang Bar Bademantel Sommerterrasse Kissenauswahl Frühstücksbuffet Balkon/Veranda/Terrasse

Mehr

Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007

Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007 Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007 Fr 28.9. Kurz nach 16 Uhr brechen wir Richtung Schaffhausen auf. Bereits am Langenberg der erste Stau. Wir drehen um und fahren über die A65, Hagenbach nach Lauterbourg.

Mehr

Nutzung von sozialen Netzen im Internet

Nutzung von sozialen Netzen im Internet Nutzung von sozialen Netzen im Internet eine Untersuchung der Ethik-Schüler/innen, Jgst. 8 durchgeführt mit einem Fragebogen mit 22 Fragen und 57 Mitschüler/innen (28 Mädchen, 29 Jungen, Durchschnittsalter

Mehr

Nachfolgend aktuelle Hilfeangebotsliste für unsere Mitglieder Geisenheim Marienthal Johannisberg Stephanshausen

Nachfolgend aktuelle Hilfeangebotsliste für unsere Mitglieder Geisenheim Marienthal Johannisberg Stephanshausen Nachfolgend aktuelle Hilfeangebotsliste für unsere Mitglieder Geisenheim Marienthal Johannisberg Stephanshausen Geisenheim Besuchen, Betreuen, Begleiten Besuche gerne ältere Menschen, höre zu Besuche Sie

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Klassenfahrt der 5d oder

Klassenfahrt der 5d oder Klassenfahrt der 5d oder Wie viele öffentliche Verkehrsmittel kann man in drei Tagen benutzen? Tag 1 Bericht aus Lehrersicht Am 11.05.2015 war es soweit. Unsere Reise nach Bielefeld (gibt es das überhaupt?)

Mehr

Für alle die aufwachen wollen! Bürozeiten: Montag, Dienstag & Donnerstag von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr - Mittwoch & Freitag von 11.00 Uhr bis 15.

Für alle die aufwachen wollen! Bürozeiten: Montag, Dienstag & Donnerstag von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr - Mittwoch & Freitag von 11.00 Uhr bis 15. Inhaltskopie! Torsten Ramm R e c h t s a n w a l t gepr. Haus- & WEG Verwalter IHK, RDM, VDM Bürozeiten: Montag, Dienstag & Donnerstag von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr - Mittwoch & Freitag von 11.00 Uhr bis

Mehr

ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu.

ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu. ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu. Seite 2 7 Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt, dann stellen sich unweigerlich viele Fragen:

Mehr

HZD - Hovawart-Rallye 2013 - http://www.hovawarte.com

HZD - Hovawart-Rallye 2013 - http://www.hovawarte.com Seite 1 von 5 Kontakt Impressum Datenschutz Sitemap Hovawart-Rallye 2013 Man nehme: Eine liebevoll genähte Tasche, gespickt mit Informationen und Namensschildern, einen Hovawart, der genau wie sein Mensch

Mehr

PC-Kurse August November 2015

PC-Kurse August November 2015 PC-Kurse August November 2015 in kleinen Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern, besonders auch für Teilnehmer 50 plus geeignet Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor dem jeweiligen

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

KENNST DU AIR MAIL? Expresszustellung! An alle Planes Fans. Tolle Aktionen von August bis November in Deinem

KENNST DU AIR MAIL? Expresszustellung! An alle Planes Fans. Tolle Aktionen von August bis November in Deinem Expresszustellung! An alle Planes Fans Tolle Aktionen von August bis November in Deinem KENNST DU AIR MAIL? Heute werden alle wichtigen Briefe und Postkarten über lange Entfernungen durch die Luft transportiert.

Mehr

Machen Sie mit beim Senioren-Stadtteilbüro-Niederrad

Machen Sie mit beim Senioren-Stadtteilbüro-Niederrad Machen Sie mit beim Senioren-Stadtteilbüro-Niederrad Herzliche Einladung zur Informationsveranstaltung am 23.06.2014 um 18.00 Uhr Altenzentrum St. Josef Goldsteinstraße 14 60528 Frankfurt zum Aufbau einer

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO (Stand: Oktober 2015) Fantastische Superhelden Ein Gruppenangebot für Kinder, deren Familie von psychischer Erkrankung betroffen ist; für Jungen und Mädchen zwischen

Mehr