Erfolgsfaktor Human Performance

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erfolgsfaktor Human Performance"

Transkript

1 Erfolgsfaktor Human Performance

2

3 Liebe Leserin und lieber Leser «Es gibt einen simplen Grund, warum so viele Menschen in ihrer Arbeit keine Befriedigung finden und die meisten Unternehmen es nicht schaffen, das Talent, den Einfallsreichtum und die Kreativität ihrer Leute wirklich auszuschöpfen und wahrhaft grosse, überdauernde Organisationen zu werden: ein unvollständiges Paradigma davon, wer wir sind unsere fundamentale Sicht von der Natur des Menschen.» Stephen R. Covey, einer der bedeutendsten Management-Vordenker unserer Zeit, bringt auf den Punkt, was viele Verantwortliche ahnen und nur Wenige konsequent realisiert haben: Das Management-Paradigma des Industriezeitalters hat ausgedient. Es reicht nicht mehr, Mitarbeiter an starre Strukturen anzupassen und dafür zu sorgen, dass sie in der Organisation «funktionieren». Erfolgreiche Unternehmen gestalten ihre Organisations-, Management- und Führungsprinzipien so, dass die menschlichen Talente und Begabungen in ihrer Vielfalt und Ganzheitlichkeit erkannt, in Eigenverantwortlichkeit und Selbstbestimmung genutzt und nach individuellen Stärken und Perspektiven gefördert werden. Diese grundlegenden Prinzipien für aussergewöhnliche Leistungen und hohe Zu friedenheit folgen keinen kurzfristigen Managementmoden. Sie gründen auf gesicherten Erkenntnissen aus Psychologie und Neurobiologie über die «Natur des Menschen». Von Natur aus streben Menschen nach Erfüllung der vier elementaren Bedürfnisse: 1. Kreative Auseinandersetzung (Denken) 2. Emotionale Verbundenheit (Fühlen) 3. Erlebte Sinnhaftigkeit (Glauben) 4. Erfolgreiches Tun (Handeln) Geben Sie Mitarbeitern die Chance, zu dem zu werden, was sie sein könnten. Als «Human Performance-Company» begleiten wir Sie professionell auf diesem Weg. Wir helfen Ihnen, die richtigen Talente zu gewinnen, die Potenziale der Mitarbeiter zielgerichtet zu entwickeln und die Performance optimal zu managen. Erfahren Sie mehr dazu in dieser Broschüre. Wolfgang Jetter, Geschäftsführer

4 Inhalt Human Performance steigern Talente gewinnen 1 Effiziente Personalauswahl 3 2 PROF.I.S die Personalauswahl-Software 6 Potenziale entwickeln 3 Talentmanagement 8 Performance managen 4 St. Galler Management- und Führungsaudit 10 5 Performance Management 13

5 1 Effiziente Personalauswahl Die richtigen Talente anziehen und die Besten gewinnen Herausforderung «War for Talents» Akuter Fachkräftemangel und eine ungünstige demographische Entwicklung haben einen knallharten Wettbewerb um die Besten ausgelöst, der sich weiter zuspitzen wird. Die effektive und effiziente Gewinnung und Auswahl hochqualifizierter und -motivierter Mitarbeiter ist damit eine Schlüsselkompetenz in Unternehmen. Wir unterstützen Sie mit unseren Trainings- und Beratungsleistungen rund um die Personalauswahl. Wie Sie von unseren Personalauswahl-Lösungen profitieren Sie erreichen eine: hohe Attraktivität als Arbeitgeber für Talente und werden zum Magneten für gute Leute effektive Nutzung elektronischer Medien bei der Personalauswahl und sprechen Ihre Zielgruppe über die richtigen Kanäle an transparente und effiziente Auswahl nach Best Practice, die höchsten Qualitäts- anforderungen entspricht faire und diskriminierungsfreie Personalauswahl von A bis Z effektive Vorauswahl mit wenig Aufwand und grosse Sicherheit über die Echtheit der eingereichten Bewerbungsdokumente hohe «Treffsicherheit» bei der Personalauswahl und gewinnen Top-Mitarbeiter Zielgruppe: HR-Verantwortliche, HR-Mitarbeiter, Führungskräfte, Betriebsräte Unser Angebot Unser Trainingsangebot ist modular aufgebaut und kann unternehmensspezifisch konfiguriert und gebucht werden. Unser Beratungsangebot umfasst alle Felder des Recruiting-Prozesses. 3

6 MODUL I Employer Branding Wie Sie Ihre Unternehmensattraktivität für Bewerber steigern Sie erhalten konkrete Beispiele und Ansätze, wie Sie den «War for Talents» in Zeiten des demographischen Wandels und gestiegener Anforderungen an die Personalauswahl gewinnen. Sie erfahren, wie die Personalauswahl von der Strahlkraft der Arbeitgebermarke profitiert, und wie Sie Ihr Personalmarketing zum Employer Branding weiterentwickeln. MODUL II E-Recruiting Wie Sie Ihre Personalauswahl durch elektronische Medien effektiver machen Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie Sie Ihren Recruiting-Prozess durch elektronische Medien optimieren. Sie erfahren, wie Sie Job-Börsen und Social-Media richtig und effektiv nutzen. MODUL III Effizienter Auswahlprozess Wie Sie Qualität und Sicherheit bei der Personalauswahl erhöhen Sie lernen die Standards eines eignungsdiagnostischen Auswahlprozesses kennen. Sie erfahren, wie Sie eine faire und diskriminierungsfreie Personalauswahl sicherstellen. Sie verbessern Ihre Vorauswahl. Sie lernen, wie Sie Bewerbungsunterlagen richtig interpretieren und den Wahrheitsgehalt eingereichter Dokumente rasch erkennen. 4

7 MODUL IV Effektive Einstellungsinterviews Wie Sie die richtigen Bewerber einstellen und Fehlentscheidungen vermeiden Sie lernen die typischen Fehler bei herkömmlichen Interviews kennen und erfahren, was strukturierte Einstellungsinterviews so überlegen macht. Sie ermitteln die Stellenanforderungen und entwickeln einen massgeschneiderten Interviewleitfaden. Sie führen echte Bewerbungsgespräche durch und erhalten ausführliches Feedback. Sie werten das Einstellungsinterview systematisch aus. Unsere USP Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand und aus einem Guss: Das Buch In dem Bestseller «Effiziente Personalauswahl» haben wir als führende und anerkannte Experten auf diesem Gebiet die wissenschaftlich-methodischen Grundlagen für «strukturierte Einstellungsinterviews» gelegt und mit pragmatischer Anwendbarkeit verbunden. Darüber hinaus werden Herausforderungen und Lösungsansätze des gesamten Recruiting-Prozesses beschrieben. Das Training Im Rahmen massgeschneiderter und verhaltenswirksamer Auswahlund Interview-Trainings haben wir unsere Expertise bereits erfolgreich an über 5000 Personal- und Führungskräfte weitergegeben. Wir garantieren auch für Ihr Unternehmen rasche und nachhaltige Effekte. Die Software Seminarteilnehmer erhalten eine 50% ige Lizenzermässigung auf ein Jahresabonnement von PROF.I.S, unserer Umsetzungs-Software für Einstellungsinterviews. Bei einem Beratungsmandat ist die Nutzung im ersten Jahr kostenlos. 5

8 2 und PROF.I.S die Personalauswahl-Software Einstellungsinterviews optimal vorbereiten, gezielt führen systematisch auswerten Herausforderung «Personalauswahl» Das herkömmliche Bewerbergespräch ist die am meisten eingesetzte und zugleich unzuverlässigste Auswahlmethode. Die Folgen daraus werden in Zukunft noch schmerzlicher, denn die Anforderungen an die Mitarbeiterauswahl steigen weiter. Für die «Passung» mit Job, Arbeitsteam und Unternehmenskultur ist es vor allem die Persönlichkeit, die neben der rein fachlichen Eignung die entscheidende Rolle spielt. Mit «strukturierten Einstellungsinterviews» lassen sich die erfolgskritischen Kompe tenzen zuverlässig identifizieren. Wem der Aufwand dafür bisher zu hoch war, kann jetzt auf eine Software zurückgreifen, die einen Grossteil der Arbeit übernimmt und zudem erhebliche Kosten spart. PROF.I.S unterstützt Sie kompetent und effizient. Wie Sie von PROF.I.S profitieren Sie erreichen eine: hohe Interview-Kompetenz und treffen auch bei gestiegenen Anforderungen die richtigen Personalentscheidungen «Multiplikation» der Interview-Kompetenz und eine einheitlich hohe Auswahl- qualität im ganzen Unternehmen höhere Performance durch schneller besetzte Vakanzen und besser geeignete Mitarbeiter bessere Arbeitgeberattraktivität durch Bewerber, die über Ihre hohe Auswahlprofessionalität reden hohe Prozessqualität mit höchsten diagnostischen Standards Zielgruppe: HR-Verantwortliche, HR-Mitarbeiter, Führungskräfte Unser Angebot Die Personalauswahlsoftware PROF.I.S (PROFESSIONAL. INTERVIEW.SELECTION) unterstützt den Auswahlprozess an den erfolgsentscheidenden Stellen: 6

9 Funktionsbeschreibungen erstellen und detailliert beschreiben, worauf es bei der zu besetzenden Stelle wirklich ankommt Anforderungsprofile erstellen und die erfolgsentscheidenden Qualifikationen, Fähigkeiten und Kompetenzen definieren die Vorauswahl durch automatischen Abgleich von Soll- und Ist-Basisqualifikationen optimieren Interviewleitfäden vorbereiten und geeignete Interviewfragen auswählen Interviews auswerten und die Anforderungskriterien anhand einer mehrstufigen Skala bewerten Auswahlentscheidung unterstützen und eine Rangreihe der Ergebnisprofile erstellen Bewerberadministration erleichtern Unsere USP Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand und einem Guss: Das Buch In dem Bestseller «Effiziente Personalauswahl» haben wir als führende und anerkannte Experten auf diesem Gebiet die wissenschaftlich-methodischen Grundlagen für «strukturierte Einstellungsinterviews» gelegt und mit pragmatischer Anwendbarkeit verbunden. Darüber hinaus werden Herausforderungen und Lösungsansätze des gesamten Recruiting-Prozesses beschrieben. Das Training Im Rahmen massgeschneiderter und verhaltenswirksamer Auswahlund Interview-Trainings haben wir unsere Expertise bereits erfolgreich an über 5000 Personal- und Führungskräfte weitergegeben. Wir garantieren auch für Ihr Unternehmen rasche und nachhaltige Effekte. Die Software PROF.I.S ist je nach Verwendungsschwerpunkt in drei unterschiedlichen Editionen (Personal, Business, Corporate) erhältlich. Die Lizenzgebühr kann entweder für jeweils ein Jahr oder aber für eine unbegrenzte Dauer erworben werden. 7

10 3 Talentmanagement Talente erkennen, Talente fördern, Perspektiven bieten Herausforderung «Nachwuchssicherung» Wer seine Schlüsselfunktionen optimal besetzt hat und auch in Zukunft besetzen kann, ist klar im Vorteil. Demographischer Wandel und akuter Fachkräftemangel bedrohen Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Dem können Sie vorbeugen durch proaktives Talentmanagement. Talent ist ein knapper und leider nur begrenzt «nachwachsender» Rohstoff. Wie Sie von unseren Talentmanagement-Lösungen profitieren Sie erreichen eine: hohe Transparenz über Ihre internen Talente und lernen frühzeitig Ihre High Potentials intensiv kennen rasche, massgeschneiderte und zielorientierte Förderung Ihrer Nachwuchsmitarbeiter optimale und nachhaltige Besetzung von Schlüsselfunktionen hohe Bindung Ihrer begabtesten Mitarbeiter Zielgruppe: Vorstand / Geschäftsleitung, HR-Verantwortliche, Personalentwickler Unser Angebot Wir beraten und unterstützen Sie beim Aufbau Ihres unternehmensspezifischen Talentmanagements und helfen Ihnen gerne auch bei der Umsetzung. MODUL I Strategisches Talentmanagement Konzept entwickeln und einführen Der Bedarf wird ermittelt: Welche Schlüsselfunktionen verlangen welche Kompetenzen? Die erforderlichen Methoden werden entwickelt/angepasst: Wie werden Potenziale identifiziert, gefördert und langfristig gebunden? Die Umsetzung wird gezielt geplant: Was muss bis wann geschehen? 8

11 MODUL II Potenzialeinschätzungen Potenziale identifizieren und stärkengerechte Entwicklungspläne erstellen Ein Potenzialscreening wird durchgeführt. Eine Potenzialmatrix wird erstellt. Die Potenzialkandidaten werden validiert. Feedbackgespräche werden geführt und Entwicklungspläne vereinbart. MODUL III «Talent on Demand» durch kurzfristige Nachfolgeplanung die Stellenbesetzung langfristig sichern Durch «intelligente» Kompetenzmodelle werden Talente und Schlüsselfunktionen kurzfristig zusammengeführt. Regelmässige Soll-Ist-Updates ersetzen geringe Planungssicherheit durch hohe Besetzungsqualität. Unsere USP Unser Talentmanagement orientiert sich an einem zukunftsorientierten Paradigma: Nicht die Menschen werden an die Systeme angepasst und standardisiert, sondern die Systeme werden so gewählt, dass sie den Potenzialen der Menschen bestmöglich gerecht werden. Das führt zu einem völligen Umdenken im Talentmanagement. Allein was wir nicht brauchen, um Ihre Talente zu entdecken und zu fördern, unterscheidet uns von anderen: Keine Assessment Center, um Potenziale zu erkennen, keine «Goldfischteiche», um Potenzialträger zu fördern, keine langfristigen Nachfolgeplanungen, um Schlüsselpositionen zu besetzen. Wir bauen auf Verantwortung, Vertrauen und Flexibilität von Vorgesetzten und Nachwuchskräften. «Ewige» Talente gibt es in unserem Ansatz nicht. Wir schmieden Talente solange sie «heiss» sind. 9

12 4 St. Galler Management- und Führungsaudit Die eigene Effektivität als Führungskraft erkennen und steigern Herausforderung «Wirksamkeit von Führungskräften» Unternehmenserfolg ist im Wesentlichen auf zwei Dinge zurückzuführen: wirkungsvolles Management und gute Mitarbeiterführung. Von Führungskräften wird daher zu Recht eine hohe Effektivität erwartet. Doch keine Führungskraft weist in sämtlichen Anforderungsdimensionen überragende Stärken auf, paradoxerweise sind sogar jene, die überall kompetent sein wollen, am wenigsten effektiv. Es bringt also nichts, andere Führungskräfte nachzuahmen. Viel erfolgversprechender ist, die eigenen Stärken zu kennen, sie gezielt weiterzuentwickeln und so die individuelle Effektivität als Führungskraft zu steigern. «Ich habe noch keine erfolgreiche Führungskraft getroffen, die sich ihrer Talente nicht bewusst war und die nicht an ihrer Entfaltung arbeitete» (Wesley Clark, früherer Oberbefehlshaber der Nato). Wie Sie vom St. Galler Management- und Führungsaudit (SGMF) profitieren Der SGMF hilft: die Effektivität von Führungskräften ganzheitlich und zuverlässig zu erfassen und eine fundierte Standortbestimmung vorzunehmen Stärken und Entwicklungsfelder von Führungskräften zu erkennen und adäquate Förder- und Einsatzmöglichkeiten zu vereinbaren Potenziale für höherwertige Führungspositionen zu identifizieren Führungs- und Executive-Positionen mit geeigneten Kandidaten zu besetzen die eigene Situation als Führungskraft zu reflektieren die Wirksamkeit in Management und Führung im Unternehmen zu verbessern ein neues Paradigma von Management und Führung einzuführen Zielgruppe Vorstand / Geschäftsleitung, HR-Verantwortliche, Personalentwickler, Führungskräfte Unser Angebot Das St. Galler Management- und Führungsaudit führen wir sowohl im Auftrag von Unternehmen durch, als auch direkt für Führungskräfte, die selbst eine Standortbestimmung suchen. 10

13 Der SGMF ist ein eignungsdiagnostisches Verfahren, das die erfolgskritischen Managementund Führungskompetenzen zuverlässig erfasst orientiert sich primär an den Kernaufgaben und -herausforderungen der Zielgruppen ist auf Wirksamkeit und Effektivität fokussiert und basiert auf konkreten Leistungen und Resultaten stützt sich auf mehrere Erhebungsmethoden und ist dadurch sehr valide: - Analyse biographischer Informationen und relevanter Arbeitsstichproben - Selbst- und Fremdeinschätzungen - Auswertung von Referenzen - Durchführung eines ausführlichen strukturierten Interviews Unsere Vorgehensweise 1. Situationsanalyse Ziel und Zweck definieren Spezifische Wettbewerbsanforderungen aus Strategie, Struktur und Kultur klären 2. Vorbereitung Vorgehen detailliert planen Erforderliche Unterlagen bereit stellen Wichtige Informationen einholen (Lebenslauf, Referenzen, Arbeitsstichproben etc.) 3. Durchführung Ein intensives Interview mit der Führungskraft führen Selbst- und Fremdeinschätzung vornehmen 4. Auswertung Interviews auswerten Weitere Informationsquellen analysieren Alle Einzelbefunde zusammenfassen und individuellen Bericht erstellen 11

14 5. Ergebnispräsentation Auftraggeber über das Ergebnis informieren Den Ablauf reflektieren und Prozessverbesserungen dokumentieren 6. Feedback Den Teilnehmern detailliertes Feedback geben Ergebnisse reflektieren und Entwicklungsmassnahmen vereinbaren Unsere USP Das SGMF basiert auf einem anerkannten und von uns weiter entwickelten Managementund Führungsmodell. Es basiert auf den 4 zentralen menschlichen Dimensionen, die sich in den 4 Rollen effektiver Führungskräfte ebenso wiederfinden, wie in den 4 zentralen Wettbewerbsfaktoren von Unternehmen (4D-Modell der Effektivität als Führungskraft). Die zugrundeliegenden Anforderungsdimensionen wurden von uns in zahlreichen Interviews mit Mitgliedern des Top-Managements unterschiedlicher Organisationen ermittelt, durch wissenschaftliche Erkenntnisse ergänzt und durch konkrete Verhaltensbeschreibungen definiert. Die von uns eingesetzten Informationsquellen und Erhebungsmethoden haben sich als ausserordentlich zuverlässig erwiesen. Und ausserdem: Wir sind erfahrene Diagnostiker, haben langjährige Führungs- und Beratungserfahrung und verfügen über viele Vergleichsdaten, mit deren Hilfe wir die gewonnen Ergebnisse auch übergreifend einordnen können. 12

15 5 Performance Management Strategien umsetzen, Ziele realisieren, Mitarbeiter fördern Herausforderung «Leistung und Zufriedenheit» Rund 70% aller Performance-Probleme von Unternehmen sind auf nicht bzw. nicht vollständig umgesetzte Strategien zurückzuführen. Also, nur wer seine Strategie konsequent umsetzt, wird erfolgreich sein. Das ist ein Kraftakt. Das gesamte Unternehmen muss auf die Strategie ausgerichtet und eingeschworen werden. Untersuchungen belegen, dass dies am besten durch einen ganzheitlichen Ansatz gelingt. Genau das ist das Kernanliegen von Performance Management. Es integriert die dafür erfolgs kritischen Management-Disziplinen wie Strategie, Organisation, Umsetzung, Kultur, Führung und Mitarbeiter. Die systematische Verbindung von «Machbarkeit» (Management) und «Menschlichkeit» (Führung) ist damit das eigentliche Erfolgsgeheimnis. Wie Sie von unserem ganzheitlichen Performance Management-Ansatz profitieren Sie erreichen eine: strategiefokussierte Organisation Zielklarheit auf allen hierarchischen Ebenen ausgeprägte Leistungskultur hohe Umsetzungsorientierung im Unternehmen hochmotivierte und kompetente Belegschaft überzeugende Geschäftsresultate Zielgruppe: Vorstand / Geschäftsleitung, HR-Verantwortliche, Personalentwickler, Führungskräfte, Betriebsräte Unser Angebot Unser Trainingsangebot ist modular aufgebaut und kann unternehmensspezifisch konfiguriert und gebucht werden. Unser Beratungsangebot umfasst alle Felder des Performance Management. 13

16 MODUL I Ausrichtung der Organisation Wie Sie die richtige Strategie entwickeln, implementieren und nachhaltig verfolgen Sie erfahren, was eine gute Strategie ausmacht und wie man sie entwickelt. Sie lernen Kennzahlensysteme kennen (z.b. Balanced Scorecard), mit denen Sie Ihre Strategien messbar und «managebar» machen. Sie setzen sich intensiv mit dem Zielbildungsprozess auseinander und erfahren, wie die Strategie über Zielkaskaden an jedem Arbeitsplatz «greifbar» wird. Sie trainieren, mit Mitarbeitern realistische und motivierende Ziele zu vereinbaren. Sie setzen sich mit der Rolle der «Führungskraft als Visionär und Stratege» auseinander. MODUL II Leistungskultur Wie Sie Kräfte wecken und Mut machen zu Veränderungen Sie lernen, was Change Management konkret bedeutet und wie dadurch die Strategieumsetzung unterstützt wird. Sie erfahren, was Committment bei Veränderungen bedeutet und wie es entsteht. Sie lernen, wie Sie Mitarbeiter bei Veränderungen erfolgreich beteiligen und welche Rolle dabei die Information und Kommunikation spielt. Sie setzen sich mit der Rolle der «Führungskraft als Vorbild und Integrator» auseinander. 14

17 MODUL III Umsetzungsmanagement Wie Sie die Resultate im Tagesgeschäft sicherstellen Sie lernen eine Methode kennen, mit der Sie die Umsetzung der Ziele effektiv planen. Sie erfahren, wie Sie den Umsetzungsprozess ins Tagesgeschäft integrieren. Sie lernen, wie Sie Fortschritte optimal kontrollieren, Fehler nachhaltig korrigieren und Ergebnisse an Mitarbeiter wirkungsvoll kommunizieren. Sie setzen sich mit der Rolle der «Führungskraft als Koordinator und Macher» auseinander. MODUL IV Personalentwicklung Wie Sie die Potenziale Ihrer Mitarbeiter optimal erschliessen Sie erfahren, wie man Leistungen objektiv beurteilt und wirkungsvolles Feedback gibt. Sie werden sattelfest im Führen eines Mitarbeitergespräches. Sie lernen, wie die Erkenntnisse aus dem Mitarbeitergespräch in das Talentmanagement / die Personalentwicklung integriert werden. Sie erfahren, wie durch leistungsabhängige Entlohnung Leistung angemessen honoriert wird. Sie lernen Möglichkeiten kennen, wirkungsvoll mit sog. «Low Performern» umzugehen. Sie setzen sich mit der Rolle der «Führungskraft als Coach und Mentor» auseinander. Unsere USP Unsere Expertise beziehen wir aus vielen Performance Management-Projekten in Gross- und mittelständischen Unternehmen. Der Bestseller «Performance Management» von Wolfgang Jetter war massgeblich an der Ausbreitung dieses Ansatzes im deutschsprachigen Raum verantwortlich. Wir gehören damit zu den Pionieren auf diesem Gebiet. 15

18 Unser Unternehmen Jetter Management St. Gallen hilft Ihnen, die besten Talente zu gewinnen und das Beste aus vorhandenen Talenten zu machen. Unser wissenschaftlich fundiertes Auswahlsystem garantiert hohe Qualität und Effizienz im Auswahlprozess und führt zu optimalen Besetzungen. Durch unseren strategiefokussierten Talent- und Performance Management-Ansatz «transformieren» wir Mitarbeiterpotenziale in Top-Leistungen und überlegene Business-Resultate. Wir machen nicht alles, aber alles was wir machen, macht Sie noch erfolgreicher. Sprechen Sie uns an. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Kontakt Jetter Management GmbH, Dufourstrasse 71, CH-9000 St. Gallen T +41 (0) , M +41 (0)

19

20

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Talentmanagement IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Sie wissen, dass Fluktuationskosten sich in wissensbasierten Unternehmen zu einem zentralen Problem entwickeln. Sie haben erkannt,

Mehr

SMS CONSULTING Wir für Sie

SMS CONSULTING Wir für Sie Integriertes Performance Management Führung Mitarbeiter Vergütung Organisation SMS CONSULTING Wir für Sie Mit unserem integrierten Performance Management System verhelfen wir Ihrem Unternehmen zu nachhaltigen

Mehr

Institute INBACO & Consigliae.V. Hochschul-Marketing & -Rekrutierung

Institute INBACO & Consigliae.V. Hochschul-Marketing & -Rekrutierung Institute INBACO & Consigliae.V. Hochschul-Marketing & -Rekrutierung Inhalt > Ihre Herausforderung > Unser > Personalplanung > Hochschul-Marketing > Hochschul-Rekrutierung > Integration & Entwicklung >

Mehr

PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten.

PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten. PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten. Erfolg braucht Unternehmer mit Pioniergeist, die innovativ den Markt verändern, und nicht nur Manager, die das Bestehende

Mehr

Intensivseminar STRUKTURIERTE EINSTELLUNGSINTERVIEWS. Jetter Management GmbH St. Gallen

Intensivseminar STRUKTURIERTE EINSTELLUNGSINTERVIEWS. Jetter Management GmbH St. Gallen Intensivseminar STRUKTURIERTE EINSTELLUNGSINTERVIEWS Jetter Management GmbH St. Gallen Seite 1 Lernen Sie die Methode des strukturierten Einstellinterviews kennen und professionell anwenden. Profitieren

Mehr

Personalentwicklungskonzepte / Talent Management

Personalentwicklungskonzepte / Talent Management Diagnostik Training Systeme Personalentwicklungskonzepte / Talent Management Das Talent Management beschreibt einen Prozess mit Hilfe dessen sichergestellt wird, dass der Organisation langfristig geeignete

Mehr

ITB Consulting GmbH. Firmenprofil

ITB Consulting GmbH. Firmenprofil ITB Consulting GmbH Firmenprofil Bonn im März 2015 ITB Consulting: Kurzprofil Internationale Kunden aus Industrie, Handel, Finanzdienstleistungen, Hersteller von Pharmazeutik und medizintechnischen Produkten,

Mehr

ANTES International Assessment. Erfolg ist kein Zufall

ANTES International Assessment. Erfolg ist kein Zufall ANTES International Assessment Erfolg ist kein Zufall 2 E.M. Forster hat es einmal auf den Punkt gebracht: Eine Person mit Begeisterung ist besser als 40 Personen die lediglich nur interessiert sind. Potenziale

Mehr

Unternehmensstrategie. Kompetenzmanagement. Unternehmenserfolg

Unternehmensstrategie. Kompetenzmanagement. Unternehmenserfolg Unternehmensstrategie Kompetenzmanagement Unternehmenserfolg Herzlich Willkommen Der Beitrag des strategischen Kompetenzmanagements zum Unternehmenserfolg! Die Wettbewerbsvorteile der erfolgreichen mittelständischen

Mehr

Strategische Personalentwicklung als Führungsaufgabe

Strategische Personalentwicklung als Führungsaufgabe Strategische Personalentwicklung als Führungsaufgabe Lutz Schumacher DGGG-Tagung, Dresden, 02.10.2009 14.10.2009 0 Agenda Personalmanagement als Schlüsselaufgabe Personalmanagement und Unternehmenserfolg

Mehr

Managementdiagnostik: Erfolgskonzepte im War of Talents

Managementdiagnostik: Erfolgskonzepte im War of Talents Managementdiagnostik: Erfolgskonzepte im War of Talents Wachsender Wettbewerbsdruck, zunehmende Globalisierung, abnehmende Loyalität zwischen Führungskräften und Unternehmen stellen zukünftig sowohl an

Mehr

EXZELLENTE LÖSUNGEN DURCH KOMPETENZ UND PERSÖNLICHKEIT

EXZELLENTE LÖSUNGEN DURCH KOMPETENZ UND PERSÖNLICHKEIT EXZELLENTE LÖSUNGEN DURCH KOMPETENZ UND PERSÖNLICHKEIT WILLKOMMEN BEI KON-PART Die Unternehmerberater für Personalmarketing Seit 1986 haben sich die Unternehmer-Berater der KON-PART einer Personalberatung

Mehr

Personalmanagement wertschöpfend gestalten. Diagnostik Training Systeme

Personalmanagement wertschöpfend gestalten. Diagnostik Training Systeme Personalmanagement wertschöpfend gestalten Diagnostik Training Entwickeln Sie Ihr Business! Entwickeln Sie Ihr Business! Mit integrierten, Diagnostik umfassenden Training n Mitarbeiter gezielt fördern

Mehr

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung Klaus Medicus 2007-01-22 ODIGOS GmbH & Co. KG Brienner Straße 46 80333 München Fon +49

Mehr

Wirkungsvolle Führung & Kommunikation zahlen sich aus

Wirkungsvolle Führung & Kommunikation zahlen sich aus Wirkungsvolle Führung & Kommunikation zahlen sich aus Personalentwicklung für den Mittelstand Karin Straub Diplom-Betriebswirtin (BA) Personalentwicklerin, Trainerin & Coach Jahrgang 1968 2 Arbeitsbereiche

Mehr

Sparkassenakademie Bayern. Auswahlverfahren und Potenzialdiagnosen

Sparkassenakademie Bayern. Auswahlverfahren und Potenzialdiagnosen Sparkassenakademie Bayern Auswahlverfahren und Potenzialdiagnosen Auswahlverfahren und Potenzialdiagnosen - eine Investition in die Zukunft Zur Sicherung der Zukunft der Sparkassen ist es unerlässlich,

Mehr

» Talent Pool Management

» Talent Pool Management Kienbaum Management Consultants» Talent Pool Management Vorausschauend planen professionell steuern nachhaltigen Erfolg sichern » Die Herausforderung Demografischer Wandel und drohender Fachkräftemangel

Mehr

Zeitversetzte Videointerviews: Recruiting-Software für innovative HR Business Partner. 21.05.2015 HR Software Day Hanna Weyer

Zeitversetzte Videointerviews: Recruiting-Software für innovative HR Business Partner. 21.05.2015 HR Software Day Hanna Weyer Zeitversetzte Videointerviews: Recruiting-Software für innovative HR Business Partner 21.05.2015 HR Software Day Hanna Weyer Über viasto viasto GmbH 2010 gegründet heute: 23 Mitarbeiter aus 8 Nationen

Mehr

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Mit der richtigen Strategie und kompetenter Umsetzung an die Spitze im Arbeitsmarkt Die Dynamik der Märkte nimmt mit rasanter Geschwindigkeit

Mehr

Mit Synergy Branding macht sich Personalmarketing schneller bezahlt.

Mit Synergy Branding macht sich Personalmarketing schneller bezahlt. FINDEN SIE DIE PASSENDEN KÖPFE FÜR IHR UNTERNEHMEN Mit Synergy Branding macht sich Personalmarketing schneller bezahlt. Poststraße 14 16 I 20354 Hamburg I Tel. +49 (0) 40 28 05 26-31 I sb@synergypartner.net

Mehr

Strategie konkret! Damit Ihre Idee nicht auf der Strecke bleibt!

Strategie konkret! Damit Ihre Idee nicht auf der Strecke bleibt! Strategie konkret! Damit Ihre Idee nicht auf der Strecke bleibt! Ausgangslage Das Formulieren einer erfolgversprechenden Strategie gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Geschäftsleitung einer Firma. Die

Mehr

T R A I N I N G S P R O G R A M M 2 0 1 3. Wir rufen nach Arbeitskräften und es kommen Menschen. (frei nach Max Frisch)

T R A I N I N G S P R O G R A M M 2 0 1 3. Wir rufen nach Arbeitskräften und es kommen Menschen. (frei nach Max Frisch) T R A I N I N G S P R O G R A M M 2 0 1 3 Wir rufen nach Arbeitskräften und es kommen Menschen. (frei nach Max Frisch) PI Company bietet effiziente Lösungen für moderne Personalentscheidungen Mit unseren

Mehr

Company Profile. April 2014

Company Profile. April 2014 Company Profile April 2014 1 Cisar auf einen Blick Wer wir sind Wir sind eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit Standorten in der Schweiz und Deutschland. Unsere Sicht ist ganzheitlich

Mehr

MANAGEMENT CONSULTANTS FÜR STRATEGIE UND PERSONAL

MANAGEMENT CONSULTANTS FÜR STRATEGIE UND PERSONAL ÜBER UNS MANAGEMENT CONSULTANTS FÜR STRATEGIE UND PERSONAL HAMBURG BERLIN KÖLN MÜNCHEN AMSTERDAM HONGKONG TEAM Prof. Dr. Henrik Meyer-Hoeven Arne Adrian Joachim Pawlik Prof. Dr. Ingo Markgraf Oliver Maassen

Mehr

Performance Management

Performance Management Performance Management Strategien umsetzen Ziele realisieren Mitarbeiter fördern von Wolfgang Jetter 2. Auflage,aktualisierte und überarbeitete Auflage Schäffer-Poeschel Verlag für Wirtschaft + Steuern

Mehr

PaWliK Consultants PersonalenTwiCklUng

PaWliK Consultants PersonalenTwiCklUng PAWLIK Consultants Personalentwicklung Pawlik Consultants Wer wir sind Management Consultants für Strategie und Personal Seit 1996 unterstützen wir unsere Kunden weltweit, ihre Unternehmensziele in den

Mehr

Die Zukunft des webbasierten Talent Managements: Die Haufe Gruppe kauft die umantis AG Neue Marke Haufe.umantis entsteht

Die Zukunft des webbasierten Talent Managements: Die Haufe Gruppe kauft die umantis AG Neue Marke Haufe.umantis entsteht Die Zukunft des webbasierten Talent Managements: Die Haufe Gruppe kauft die umantis AG Neue Marke Haufe.umantis entsteht Name: Hermann Arnold Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation: umantis AG

Mehr

www.odgersberndtson.de HUMAN ASSET REVIEW

www.odgersberndtson.de HUMAN ASSET REVIEW www.odgersberndtson.de HUMAN ASSET REVIEW DAS STRATEGISCHE WERKZEUG HUMAN ASSET REVIEW Erfolgreiche Strategen schauen durch das Fernglas und das Mikroskop sie erkennen Trends und gleichzeitig analysieren

Mehr

Beratungskonzept. Coaching

Beratungskonzept. Coaching Beratungskonzept Coaching für Bewerber/innen für den Beruf für Führungskräfte Psychologische Praxis Dr. Alexander Bergert Fasanenweg 35 44269 Dortmund Tel.: 02 31/97 10 10 77 Fax.: 02 31/97 10 10 66 E-Mail:

Mehr

Identifikation und Evaluation von Schlüsselkompetenzen bei Führungskräften in der allg.

Identifikation und Evaluation von Schlüsselkompetenzen bei Führungskräften in der allg. Identifikation und Evaluation von Schlüsselkompetenzen bei Führungskräften in der allg. Bundesverwaltung. idheap 15. November 2002 Daniel Fahrni, lic. phil. Leiter Zentrum Entwicklung Assessment Beratung

Mehr

Integrierte Managementsysteme Eichenstraße 7b 82110 Germering ims@prozess-effizienz.de. 1. Qualitätsmanagement

Integrierte Managementsysteme Eichenstraße 7b 82110 Germering ims@prozess-effizienz.de. 1. Qualitätsmanagement 1. Qualitätsmanagement Die Begeisterung Ihrer Kunden, die Kooperation mit Ihren Partnern sowie der Erfolg Ihres Unternehmens sind durch ein stetig steigendes Qualitätsniveau Ihrer Produkte, Dienstleistungen

Mehr

Habitzl/Havranek/Richter. Suche und Auswahl von neuen Mitarbeitern

Habitzl/Havranek/Richter. Suche und Auswahl von neuen Mitarbeitern Habitzl/Havranek/Richter Suche und Auswahl von neuen Mitarbeitern Habitzl/Havranek/Richter Suche und Auswahl von neuen Mitarbeitern Professionell und rasch zu den besten Köpfen Bibliografische Information

Mehr

proalpha Software AG: Ein attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet mit dem TOP JOB Gütesiegel

proalpha Software AG: Ein attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet mit dem TOP JOB Gütesiegel proalpha Software AG: Ein attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet mit dem TOP JOB Gütesiegel Name: Funktion/Bereich: Organisation: Andreas Traut Konzerngeschäftsleitung Academy, Personalentwicklung proalpha

Mehr

Integral Development. Wissen Leidenschaft Entwicklung. Adeo. Ein ganzheitlicher Ansatz

Integral Development. Wissen Leidenschaft Entwicklung. Adeo. Ein ganzheitlicher Ansatz Ein ganzheitlicher Ansatz Wir setzen uns für Sie mit Wissen, Erfahrung und für ein ganzheitliches Denken und Handeln in der von Organisationen und der in ihr tätigen Menschen ein. Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit

Mehr

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG :

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : Erfolg durch Persönlichkeit. Verbessern Sie Ihren Erfolg im beruflichen Alltag. Beziehungsintelligenz. Gewinnen Sie durch typgerechte Kommunikation. System-Training

Mehr

ENTFALTUNG. Wir entwickeln Führungspersönlichkeiten.

ENTFALTUNG. Wir entwickeln Führungspersönlichkeiten. ENTFALTUNG Wir entwickeln Führungspersönlichkeiten. KOMPETENZEN Fordern Sie uns heraus. Wir arbeiten lange mit Mitarbeitern und Führungskräften unterschiedlichster Branchen zusammen. Nutzen Sie die dabei

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

Wirkungsvolle Führung & Kommunikation zahlen sich aus. Karin Straub Diplom-Betriebswirtin (BA) Personalentwicklerin, Trainerin & Coach Jahrgang 1968

Wirkungsvolle Führung & Kommunikation zahlen sich aus. Karin Straub Diplom-Betriebswirtin (BA) Personalentwicklerin, Trainerin & Coach Jahrgang 1968 Wirkungsvolle Führung & Kommunikation zahlen sich aus Karin Straub Diplom-Betriebswirtin (BA) Personalentwicklerin, Trainerin & Coach Jahrgang 1968 Profil_Karin Straub Führung & Kommunikation_2014 2 Arbeitsbereiche

Mehr

Kompetenzbasierte Personalauswahl und entwicklung berufsrelevante Kompetenzen zuverlässig messen -

Kompetenzbasierte Personalauswahl und entwicklung berufsrelevante Kompetenzen zuverlässig messen - Kompetenzbasierte Personalauswahl und entwicklung berufsrelevante Kompetenzen zuverlässig messen - ASSESS Performance Analyse ASSESS Kompetenz Analyse ASSESS SSM-Prozess ASSESS 360 0 Analyse Effektiv,

Mehr

Nach unserem Verständnis können Managementfähigkeiten erst im Zusammenhang mit der entsprechenden Führungskompetenz wirksam umgesetzt werden.

Nach unserem Verständnis können Managementfähigkeiten erst im Zusammenhang mit der entsprechenden Führungskompetenz wirksam umgesetzt werden. Leadership Seite 1 Unser Verständnis Sie möchten Ihre Führungsqualitäten verbessern? Sie suchen den Austausch über Ihre derzeitige Situation als Führungskraft und möchten sich sowohl methodisch als auch

Mehr

Mitarbeiter finden, integrieren, entwickeln

Mitarbeiter finden, integrieren, entwickeln Mitarbeiter finden, integrieren, entwickeln Vortrag im Rahmen der Wachstumsinitiative der Weserbergland AG Carolin Grünig Diplom-Psychologin Movendo Unternehmensberatung Berberitzenweg 7 37603 Holzminden

Mehr

1 Einführung: Warum der so oft zitierte Fachkräftemangel vor allem ein Recruiting-Problem ist... 1 Weiterführende Literatur... 5

1 Einführung: Warum der so oft zitierte Fachkräftemangel vor allem ein Recruiting-Problem ist... 1 Weiterführende Literatur... 5 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung: Warum der so oft zitierte Fachkräftemangel vor allem ein Recruiting-Problem ist........................................... 1 Weiterführende Literatur...........................................

Mehr

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS Wir von SEMCOGLAS... sind zukunftsfähig... handeln qualitäts- und umweltbewusst... sind kundenorientiert... behandeln unsere Gesprächspartner fair...

Mehr

Wertorientierte Personalentwicklung. Wertschöpfung durch strategische Personalentwicklung. Alexander Mutafoff

Wertorientierte Personalentwicklung. Wertschöpfung durch strategische Personalentwicklung. Alexander Mutafoff Wertorientierte Personalentwicklung Wertschöpfung durch strategische Personalentwicklung Alexander Mutafoff Ausgangssituation Fehlen betriebswirtschaftlicher Vorgehensweisen und Messinstrumente in der

Mehr

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren Angepasste Konzepte und Instrumente für die Umsetzung einer modernen Führungskultur Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten Wirkung erzielen Prozesse gestalten Mitarbeiter führen Personal

Mehr

ERFOLGREICHE TALENT MANAGEMENT SOFTWARE BEGINNT AM MENSCHEN 50% 75% 35% 90% NACHFOLGEPLANUNG SCHLÜSSELSTELLEN RICHTIG BESETZEN

ERFOLGREICHE TALENT MANAGEMENT SOFTWARE BEGINNT AM MENSCHEN 50% 75% 35% 90% NACHFOLGEPLANUNG SCHLÜSSELSTELLEN RICHTIG BESETZEN 50% 75% 35% 90% Gute Personalentwicklung ist kein reiner Mitarbeiter zu fördern und damit langfristig HR-Prozess, sie muss vielmehr als Teil der an das Unternehmen zu binden, stellt hohe unternehmerischen

Mehr

Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben.

Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben. Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben. Inhaber Klaus-Dieter Kirstein erwarb als Führungskraft der Bundeswehr besondere Kenntnisse im Projekt- und Organisationsmanagement sowie der Weiterbildung

Mehr

Wir schließen Lücken. von außen. von innen

Wir schließen Lücken. von außen. von innen Wir schließen Lücken von außen von innen Je nachdem, wo Sie stehen, wir holen Sie ab! Wer Wie Was? Wir über uns Seit mehr als 10 Jahren sind wir in der Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Personalsuche

Mehr

Unsere Strategie. Ihre Stärke. Mit Menschen zu messbaren Erfolgen.

Unsere Strategie. Ihre Stärke. Mit Menschen zu messbaren Erfolgen. Unsere Strategie. Ihre Stärke. Mit Menschen zu messbaren Erfolgen. Ihr Anspruch ist unser MaSSstab. 2 3 In Zeiten, in denen sich viele Angebote und Produkte immer mehr gleichen, sind es die Menschen, die

Mehr

Geleitwort... V Vorwort... XI Zur Autorin... XIX. 1. Was heißt Talent und was bezeichnet Talent Management?... 1 1.1 Ziele des Buches...

Geleitwort... V Vorwort... XI Zur Autorin... XIX. 1. Was heißt Talent und was bezeichnet Talent Management?... 1 1.1 Ziele des Buches... I XIII Inhaltsverzeichnis Geleitwort................................................... V Vorwort.................................................... XI Zur Autorin.................................................

Mehr

Systematisches Talent Management

Systematisches Talent Management Svea Steinweg Systematisches Talent Management Kompetenzen strategisch einsetzen HOCHSCHULE m LIECHTENSTEIN Bibliothek 2009 Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart XIII Inhaltsverzeichnis Geleitwort V Vorwort

Mehr

unternehmenserfolg StÄRKeN

unternehmenserfolg StÄRKeN Die Personalberatung für IT-Märkte unternehmenserfolg StÄRKeN Wettbewerbsfähigkeit, zukunftsorientierte Entwicklung und Erfolg: Ihre Mitarbeiter sind der Schlüssel dazu. Um die Wirtschaftlichkeit Ihres

Mehr

Assessments Potenziale erkennen & entwickeln

Assessments Potenziale erkennen & entwickeln Assessments Potenziale erkennen & entwickeln Passung von Person und Position sicherstellen Nachhaltig den Erfolg Ihres Unternehmens sichern Zürcher Fachhochschule zhaw.ch/iap/assessment 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

TOP - Beratung. 7777 Tage. 7777 Tage Top - Beratung in den Themenbereichen. Wirtschaftspsychologie und. Organisationsdynamik

TOP - Beratung. 7777 Tage. 7777 Tage Top - Beratung in den Themenbereichen. Wirtschaftspsychologie und. Organisationsdynamik 7777 Tage TOP - Beratung 7777 Tage Gesellschaft für Wirtschaftspsychologie und Organisationsdynamik 7777 Tage Top - Beratung in den Themenbereichen Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung Personalentwicklung

Mehr

Führen mit Zielen: Management mit System und den Mitarbeitern im Dialog

Führen mit Zielen: Management mit System und den Mitarbeitern im Dialog Führen mit Zielen: Management mit System und den Mitarbeitern im Dialog Veranstaltung Coaching4Coaches der Wirtschaftsjunioren Neu-Ulm e.v. 29. Oktober 2009 Joachim Reinhart SimmCon Consulting GmbH Geschäftsführer

Mehr

RECRUITING KARRIERE- / BEWERBUNGSBERATUNG OUTPLACEMENT-BERATUNG VERGÜTUNGSBERATUNG

RECRUITING KARRIERE- / BEWERBUNGSBERATUNG OUTPLACEMENT-BERATUNG VERGÜTUNGSBERATUNG Die Diplom-Kaufmann unterstützt kleine und mittlere Unternehmen unterschiedlicher Branchen professionell und kompetent bei der Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften. Je nach Marktumfeld und den

Mehr

Analysieren, strukturieren, realisieren wir machen Human Resources wirkungsvoll. IPM Institut für Personalmanagement & Mitbestimmung GmbH

Analysieren, strukturieren, realisieren wir machen Human Resources wirkungsvoll. IPM Institut für Personalmanagement & Mitbestimmung GmbH wir machen Human Resources wirkungsvoll. IPM Institut für Personalmanagement & Mitbestimmung GmbH Ziel der Personalarbeit muss die Entwicklung einer wandlungsfähigen Belegschaft sein, die schnell auf wechselnde

Mehr

Gezielt passende Mitarbeiter finden Personalsuche für Einstiegs-, Spezialisten und Führungspositionen

Gezielt passende Mitarbeiter finden Personalsuche für Einstiegs-, Spezialisten und Führungspositionen Gezielt passende Mitarbeiter finden Personalsuche für Einstiegs-, Spezialisten und Führungspositionen Stand: März 2015 Madeleine Wendt Personalmanagement Fährenkamp 11, 22880 Wedel Postfach 12 62 22871

Mehr

Wie kann Ihr Unternehmen von Leadership Branding profitieren?

Wie kann Ihr Unternehmen von Leadership Branding profitieren? Wie kann Ihr Unternehmen von Leadership Branding profitieren? Durch Leadership Branding stärken sich Marke und Führung gegenseitig. Das kann viele Vorteile haben und mehrfachen Nutzen stiften. Welches

Mehr

HR Transformation 2.0

HR Transformation 2.0 HR Transformation 2.0 BAUMGARTNER & CO. HR Transformation 2.0 IM ÜBERBLICK HR Transformation muss an den Unternehmenszielen orientiert werden und braucht echte Bereitschaft zum Wandel von Effizienz und

Mehr

Business-Softwarelösungen aus einer Hand

Business-Softwarelösungen aus einer Hand manus GmbH aus einer Hand Business-Softwarelösungen aus einer Hand Business-Softwarelösungen Bei uns genau richtig! Die Anforderungen an Software und Dienstleistungen sind vielschichtig: Zuverlässigkeit,

Mehr

Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0

Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0 Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0 Name: Professor Dr. Armin Trost Funktion/Bereich: Partner Organisation:

Mehr

Kollegen, die gut zueinander passen, performen besser

Kollegen, die gut zueinander passen, performen besser Kollegen, die gut zueinander passen, performen besser BSO Performance GmbH Ihr Partner, um leistungsfähige, passende und engagierte Teams aufzubauen, auszuwählen und zu betreuen TeamPlayerHR ist eine patentierte

Mehr

WAS UNTERNEHMEN WOLLEN.

WAS UNTERNEHMEN WOLLEN. GELD VERDIENEN. WACHSEN. IMAGE. ZUFRIEDENE INNOVATIV SEIN. KUNDEN. VERNÜNFTIGE FINANZIERUNG. GUTER ARBEITGEBER SEIN. MEHR KUNDEN. BESSER VERKAUFEN. DIE RICHTIGEN MITARBEITER. WAS UNTERNEHMEN WOLLEN. Wirtschaftlicher

Mehr

Mitarbeiterausbildung

Mitarbeiterausbildung Mitarbeiterausbildung Führungskraft werden! Einleitung Als Führungskraft in der Produktion sind Sie vielfach besonderen Anforderungen ausgesetzt. Im Spannungsfeld zwischen den Anforderungen der Vorgesetzten

Mehr

EMPLOYER BRANDING FÜR KMU: GRUNDLAGEN, HERAUSFORDERUNGEN & CHANCEN

EMPLOYER BRANDING FÜR KMU: GRUNDLAGEN, HERAUSFORDERUNGEN & CHANCEN EMPLOYER BRANDING FÜR KMU: GRUNDLAGEN, HERAUSFORDERUNGEN & CHANCEN FIT FÜR DIE ZUKUNFT DRESDEN -23. 04.2012 Prof. Dr. Thomas Behrends Universität Flensburg Internationales Institut für Management Personal

Mehr

Wie können KMU im Kampf um Talente bestehen? Hotel Schwanen, 25. September 2012, 17.00 Uhr Prof. Dr. Lukas Scherer

Wie können KMU im Kampf um Talente bestehen? Hotel Schwanen, 25. September 2012, 17.00 Uhr Prof. Dr. Lukas Scherer Wie können KMU im Kampf um Talente bestehen? Hotel Schwanen, 25. September 2012, 17.00 Uhr Prof. Dr. Lukas Scherer Agenda Definition Talentmanagement Zielgruppen / Zielgruppenpriorisierung Strategien im

Mehr

RECRUITING KARRIERE- / BEWERBUNGSBERATUNG OUTPLACEMENT-BERATUNG VERGÜTUNGSBERATUNG

RECRUITING KARRIERE- / BEWERBUNGSBERATUNG OUTPLACEMENT-BERATUNG VERGÜTUNGSBERATUNG Um für unsere Auftraggeber die jeweils am besten geeigneten Fach- und Führungskräfte gewinnen zu können, ist eine eingehende Kenntnis des einschlägigen (Teil-)Arbeitsmarktes unumgänglich. Daher gilt es,

Mehr

Kienbaum Management Consultants.» 360 Leadership Echo

Kienbaum Management Consultants.» 360 Leadership Echo Kienbaum Management Consultants» 360 Leadership Echo 2 » Die Herausforderung Eigentlich sind die Dinge doch recht einfach: Die Zusammenarbeit in einer Organisation lebt von gegenseitigen Erwartungen, Bedürfnissen

Mehr

WARUM MANCHE MITARBEITER HUNGER AUF LEISTUNG HABEN UND ANDEREN DER APPETIT VERGEHT

WARUM MANCHE MITARBEITER HUNGER AUF LEISTUNG HABEN UND ANDEREN DER APPETIT VERGEHT Core Coaches Erfolgreich verändern Führungsseminar: Nachhaltig führen Core Coaches Tel. +49 (0)7642 920825 M. +49 (0)151 1159 6980 info@core-coaches.de www.core-coaches.de Core Seminar ArbeitsSpielraum

Mehr

Führen mit Zielen und Meßgrößen

Führen mit Zielen und Meßgrößen Führen mit Zielen und Meßgrößen Der erste Führungsleitsatz der Firma X lautet: Wir vereinbaren präzise Ziele und kontrollieren konsequent deren Umsetzung Ziele geben Führungskräften und Mitarbeitern Orientierung

Mehr

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training SALES POWER 3 Sales Power 3 Search.Evaluation.Training 1 Sales Power hoch drei. Die Besten finden, gewinnen und halten SALES POWER Zielgerichtet trainieren & Know-how ausbauen Potentiale erkennen & Team

Mehr

Wie erfolgreich gestalten Sie Kommunikation & zusammenarbeit?

Wie erfolgreich gestalten Sie Kommunikation & zusammenarbeit? FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Arbeitswirtschaft und Organisation IAO COLLABORATION PERFORMANCE Management-Befragung Wie erfolgreich gestalten Sie Kommunikation & zusammenarbeit? Zielsetzung Die Arbeitsumgebungen

Mehr

Strategie, Struktur und Kultur

Strategie, Struktur und Kultur Ihre Expertengruppe für Strategie- und Changeprozesse, Team- und Personalentwicklung Strategie, Struktur und Kultur Ihre Expertengruppe für Strategie- und Changeprozesse, Team- und Personalentwicklung

Mehr

Entwicklung und Einführung von Kompetenzmodellen in Unternehmen

Entwicklung und Einführung von Kompetenzmodellen in Unternehmen Entwicklung und Einführung von Kompetenzmodellen in Unternehmen Dr. Barbara Demel Deloitte Consulting GmbH 21. November 2013 2012 Deloitte Consulting GmbH OPERATIV STRATEGISCH Deloitte Human Capital Beratungsfelder

Mehr

Welchen Nutzen ziehen Sie aus diesem Buch?

Welchen Nutzen ziehen Sie aus diesem Buch? Welchen Nutzen ziehen Sie aus diesem Buch? Telefon-Interviews professionell und strukturiert führen ist ein praktischer Leitfaden für alle, die ihre Personalauswahl noch effizienter gestalten wollen. Mit

Mehr

Personalentwicklung an Zürcher Mittelschulen

Personalentwicklung an Zürcher Mittelschulen Bildungsdirektion Kanton Zürich Mittelschul- und Berufsbildungsamt Personalentwicklung an Zürcher Mittelschulen Grundlagen und Vorgehensweisen zur Personalentwicklung an Zürcher Mittelschulen Gesamtkonzept

Mehr

Mitarbeiter binden. Personalentwicklungsprogramme für Leistungsträger. www.provadis.de/leistungen. Provadis. Provadis. Weiterbildung NOVIA.

Mitarbeiter binden. Personalentwicklungsprogramme für Leistungsträger. www.provadis.de/leistungen. Provadis. Provadis. Weiterbildung NOVIA. Mitarbeiter binden Personalentwicklungsprogramme für Leistungsträger NOVIA Weiterbildung Hochschule Ausbildung www.provadis.de/leistungen Professionals Mehr Alternativen für weniger Fachkräfte! Erfolgsfaktor

Mehr

1. Nennen Sie jeweils 2 Vor- und Nachteile einer externen und internen Personalbeschaffung!

1. Nennen Sie jeweils 2 Vor- und Nachteile einer externen und internen Personalbeschaffung! 1. Nennen Sie jeweils 2 Vor- und Nachteile einer externen und internen Personalbeschaffung! 2. Nennen Sie einen Vorteil und einen Nachteil für den Einsatz eines Assessment Center! 3. Wie würden Sie ein

Mehr

Die 250 besten Checklisten für Unternehmenswachstum

Die 250 besten Checklisten für Unternehmenswachstum Jürgen Braun Tatjana Braun Die 250 besten Checklisten für Unternehmenswachstum Märkte erschließen und Vertrieb optimieren Effizient produzieren und Kosten senken Intelligent finanzieren und Umsatz steigern

Mehr

Employer Branding im Gesundheitswesen

Employer Branding im Gesundheitswesen Employer Branding im Gesundheitswesen Was Sie als Arbeitgeber tun können, um gute Lernende, Studierende und Mitarbeitende anzuziehen und zu halten Zürich, Ziele Ziele & Nutzen von Employer Branding verstehen

Mehr

so rekrutiert deutschland

so rekrutiert deutschland "quo vadis, recruiting?" Studie so rekrutiert deutschland ergebnisse der hay group-studie quo vadis, recruiting? An der Befragung beteiligten sich im Zeitraum von Januar 2015 bis Juni 2015 Recruiter und

Mehr

A-B-C Airport-Business-Coaching. Business-Coaching

A-B-C Airport-Business-Coaching. Business-Coaching Business-Coaching für Geschäftsreisende am Frankfurter Flughafen A-B-C Airport-Business-Coaching - Schnelle, pragmatische Problemlösung - Aktive, zielführende Beratung - Management-erfahrene Gesprächspartner

Mehr

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation People Management in der digitalen Wirtschaft IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Digitalität muss erlebbar gemacht werden hier und jetzt. Chr. Muche, F. Schneider, dmexco Als

Mehr

BUSINESS COACHING BUSINESS COACHING In jedem Menschen schlummert enormes, häufig ungenutztes Potenzial. Coaching hilft, dieses Potenzial zu entdecken und erfolgreich zu aktivieren - um Wünsche in realisierbare

Mehr

Outplacement Win-Win Situation für Mitarbeiter und Unternehmen Christina Kock

Outplacement Win-Win Situation für Mitarbeiter und Unternehmen Christina Kock Outplacement Win-Win Situation für Mitarbeiter und Unternehmen Christina Kock 1 Die 360 Personalbiografie von Christina Kock 2 Wenn die Trennung unumgänglich ist 3 Nachhaltige Gründe aus Sicht des Mitarbeiters

Mehr

Identifizierung, Gewinnung und Entwicklung von Talenten als Wettbewerbsfaktor am Beispiel Behinderten-Werk Main-Kinzig e.v. (BWMK)

Identifizierung, Gewinnung und Entwicklung von Talenten als Wettbewerbsfaktor am Beispiel Behinderten-Werk Main-Kinzig e.v. (BWMK) Identifizierung, Gewinnung und Entwicklung von Talenten als Wettbewerbsfaktor am Beispiel Behinderten-Werk Main-Kinzig e.v. (BWMK) Sascha Schüßler Projektleitung Gliederung Rahmenbedingungen des Unternehmens

Mehr

RAYHER HOBBY GmbH Unternehmensleitbild

RAYHER HOBBY GmbH Unternehmensleitbild RAYHER HOBBY GmbH Unternehmensleitbild Präambel Die RAYHER HOBBY GmbH ist ein familiengeführtes mittelständisches Unternehmen in der Hobby- und Bastelbranche, das sich selbstbewusst den ausgeprägten Herausforderungen

Mehr

KMU Leitfaden für Weiterbildung

KMU Leitfaden für Weiterbildung Beratungsangebote für Laufbahn und Karriere Fragestellung Beratungsangebote / Massnahmen Mögliche Ansprechpartner Mitarbeiterin X braucht nach einigen Jahren Berufspraxis eine fundierte Weiterbildung,

Mehr

Für Firmen und Institutionen

Für Firmen und Institutionen Für Firmen und Institutionen Personalentwicklung, Laufbahnplanung, Lehrstellen Für berufliche Zukunft: www.stadt-zuerich.ch/laufbahnzentrum Ich möchte wissen, wo meine Stärken und Schwächen liegen. Standortbestimmung

Mehr

Lehrgänge für Führungskräfte

Lehrgänge für Führungskräfte Lehrgänge für Führungskräfte Veränderung ist ein Prozess... Professioneller Umgang mit Konflikten Die Führungskraft als Coach Effektives Führen von Teams Change Communication Unsere Lehrgänge sind so konzipiert,

Mehr

Personalentwicklung und Training. (Fähigkeiten + Kenntnisse) X Motivation = Leistung

Personalentwicklung und Training. (Fähigkeiten + Kenntnisse) X Motivation = Leistung Personalentwicklung und Training (Fähigkeiten + Kenntnisse) X Motivation = Leistung UNSERE ZIELE IN DER PERSONALENT- WICKLUNG SIND SEHR KONKRET Potentiale erkennen, z.b. auf Basis von Eignungsdiagnostik

Mehr

ENTERPRISE PERFORMANCE MANAGEMENT FÜR EPM. Sie.

ENTERPRISE PERFORMANCE MANAGEMENT FÜR EPM. Sie. ENTERPRISE PERFORMANCE MANAGEMENT FÜR EPM Sie. WIE SIEHT DIE PERFORMANCE IHRES UNTERNEHMENS AUS? ZIELE MUSS MAN MESSEN KÖNNEN Ihre Mitarbeitenden bilden nicht nur einen grossen Kostenblock in Ihrer Aufwandsrechnung,

Mehr

Ausbildung zum Business Coach

Ausbildung zum Business Coach Ausbildung zum Business Coach Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Ausbildung zum Buisness Coach Ausbildung zum Buisness Coach Motivierendes Leistungsklima schaffen Was sind

Mehr

Skills-Management Investieren in Kompetenz

Skills-Management Investieren in Kompetenz -Management Investieren in Kompetenz data assessment solutions Potenziale nutzen, Zukunftsfähigkeit sichern Seite 3 -Management erfolgreich einführen Seite 4 Fähigkeiten definieren und messen Seite 5 -Management

Mehr

PERFORMANCE - AUF DEM WEG ZU MEHR LEISTUNG -

PERFORMANCE - AUF DEM WEG ZU MEHR LEISTUNG - PERFORMANCE - AUF DEM WEG ZU MEHR LEISTUNG - EINLEITUNG Die GALLUP Studien zeigen im Durchschnitt über die Jahre hinweg eine immer weiter zunehmende Verschlechterung der Situation in den deutschen Unternehmen.

Mehr

Unternehmenskultur. Führungskompetenz. Empowerment.

Unternehmenskultur. Führungskompetenz. Empowerment. Unternehmenskultur. Führungskompetenz. Empowerment. Unternehmenskultur. Führungskompetenz. ON.Vision Die Coaches und Trainer der ON.DevelopmentGroup sind Experten für Unternehmenskultur und Führungskompetenz

Mehr

BORA RemoteDiagnostics Eignungsdiagnostik via Telefon und Internet

BORA RemoteDiagnostics Eignungsdiagnostik via Telefon und Internet BORA International GmbH ecellence by phone - worldwide BORA RemoteDiagnostics Eignungsdiagnostik via Telefon Internet Dr. Ralf Borlinghaus BORA International GmbH ralf.borlinghaus@bora-consulting.com Tel

Mehr

Professionelle Positionierung von Führungskräften

Professionelle Positionierung von Führungskräften Professionelle Positionierung von Führungskräften [Management- Audit mit intensiver Coaching- Begleitung] Management-Situation Die Neubesetzung einer Führungsposition ist generell eine erfolgskritische

Mehr

Projekt. Personalentwicklung in wissensbasierten Unternehmen

Projekt. Personalentwicklung in wissensbasierten Unternehmen Projekt Personalentwicklung in wissensbasierten Unternehmen Gefördert durch das MAGS Bayern ffw GmbH, Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung Allersberger Straße 185 F 90461 Nürnberg Tel.:

Mehr