Ergebnisliste. Diese Ergebnisliste basiert auf einer spezifischen Produktanalyse* Produktbereich: Invalidität

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ergebnisliste. Diese Ergebnisliste basiert auf einer spezifischen Produktanalyse* Produktbereich: Invalidität"

Transkript

1 indenso. Thomas Schwarz Merzenstrasse Stuttgart Telefon: Fax: Ergebnisliste Diese Ergebnisliste basiert auf einer spezifischen Produktanalyse* Produktbereich: Invalidität Es betreut Sie: Thomas Schwarz *

2 Gesellschaften/Tarif Tarifrechner Prämien Hinweise / Besonderheiten Netto Dialog Lebensversicherungs-AG(1)SBU-solution (verminderter Anfangsbeitrag) Stand TR vorh. Erweitert FFF 54,80 38,36 Die in der Ergebnisliste ausgewiesenen Beiträge ( = 54,80 / Netto = 38,36 ) sind technisch einjährig kalkuliert. In den Folgejahren entwickeln sich die Beiträge wie folgt : 2. Jahr : beitrag = 57,85 / Nettobeitrag = 40,50 7. Jahr : beitrag = 75,93 / Nettobeitrag = 53, Jahr : beitrag = 106,55 / Nettobeitrag = 74, Jahr : beitrag = 197,28 / Nettobeitrag = 138,10 EUROPA Lebensversicherung AG(1)RLV (Fassung ) Stand (2)BUZ (Fassung ) Stand TR vorh. Basis FF 91,84 48,44 - Nürnberger Beamten Lebensversicherung AG(1)Selbstständige BU nach Tarif BSBU2501 Stand Nürnberger Beamten Lebensversicherung AG(1)Selbstständige BU nach Tarif BSBU2501C Stand NÜRNBERGER Lebensversicherung AG(1)Selbstständige BU nach Tarif SBU2501 Stand Nürnberger Beamten Lebensversicherung AG(1)RLV NB2531 Stand (2)BUZ (BUZ2011) (50% - Klausel) Stand TR vorh. Basis FF+ 66,26 49,69 TR vorh. Erweitert FFF 67,95 50,96 TR vorh. Basis FF+ PLUS 68,31 51,23 TR vorh. Basis FF+ 69,04 51,92 Swiss Life Deutschland(1)Swiss Life BUV Stand TR vorh. Erweitert FFF PLUS 120,89 51,93 - NÜRNBERGER Lebensversicherung AG(1)Selbstständige BU nach Tarif SBU2501C Stand TR vorh. Erweitert FFF PLUS 70,06 52,54 NÜRNBERGER Lebensversicherung AG(1)RLV Tarif N2531 Stand (2)BUZ (BUZ2011) (50% - Klausel) Stand Nürnberger Beamten Lebensversicherung AG(1)RLV NB2531 Stand (2)BUZ (BUZ2011C) (50% - Klausel) Stand TR vorh. Basis FF+ PLUS 69,87 52,55 TR vorh. Erweitert FFF 70,76 53,21 Seite: 2

3 Gesellschaften/Tarif Tarifrechner Prämien Hinweise / Besonderheiten Netto Continentale Lebensversicherung AG(1)BU-Vorsorge Premium (Fassung ) Stand TR vorh. Erweitert FFF 98,90 53,40 - AXA Lebensversicherung AG(1)SBU (BG 1+ bis 3 und K) Stand TR vorh. Erweitert FFF 76,36 53,42 - NÜRNBERGER Lebensversicherung AG(1)RLV Tarif N2531 Stand (2)BUZ (BUZ2011C) (50% - Klausel) Stand TR vorh. Erweitert FFF PLUS 71,62 53,86 EUROPA Lebensversicherung AG(1)RLV (Fassung ) Stand (2)TOP-BUZ (Fassung ) Stand Swiss Life Deutschland(1)RLV Stand (2)BUZ Stand ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g.(1)sbu Tarif BV 10 Stand TR vorh. Erweitert FF+ 102,97 54,45 - TR vorh. Erweitert FFF PLUS 128,50 56,35 - TR vorh. Erweitert FFF 72,74 56,73 - NÜRNBERGER Lebensversicherung AG(1)Selbstständige BU nach Tarif SBU2501DC Stand TR vorh. Erweitert FFF PLUS 78,50 58,87 Bei der Berechnung wurde eine gar. Rentensteigerung von 2% berücksichtigt. Continentale Lebensversicherung AG(1)RLV Stand (2)BUZ-Vorsorge Premium (Fassung ) zur Risikoversicherung Stand TR vorh. Erweitert FFF 110,30 60,48 - Deutsche Lebensversicherungs-AG(1)RLV E 7 (DLV) Stand (2)BUZ E 5 (DLV) Stand TR vorh. Basis FF 78,19 60,78 VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.g.(1)stbu (temporär 2 Jahre) TR vorh. Basis FF+ 89,20 61,55 Einkommensverhältnissen. Allianz Lebensversicherungs-AG(1)BerufsunfähigkeitsPolice (E 356) Stand TR vorh. Basis FFF 73,98 62,14 Stuttgarter Lebensversicherung a. G.(1)BUV-PLUS, Tarif 91 Stand TR vorh. Erweitert FFF PLUS 108,89 65,33 - Seite: 3

4 Gesellschaften/Tarif Tarifrechner Prämien Hinweise / Besonderheiten Netto Allianz Lebensversicherungs-AG(1)BerufsunfähigkeitsPolice Plus (E 356) Stand TR vorh. Erweitert FFF 78,34 65,81 VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.g.(1)stbu (temporär 3 Jahre) TR vorh. Basis FF+ 95,62 65,98 Einkommensverhältnissen. Allianz Lebensversicherungs-AG(1)RLV (E 7) Stand (2)BUZ (E 5) Stand TR vorh. Basis FFF 81,39 68,12 Barmenia Lebensversicherung a.g.(1)rlv (L3337) Stand (2)StarBUZ (L3383) Stand LV 1871 Lebensversicherung von 1871 a. G. München(1)SBU mit erweiterten Leistungen (Golden BU) (L-B1609) Stand TR vorh. Erweitert FFF 97,87 69,56 - TR vorh. Erweitert FFF PLUS 142,85 69,71 - VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.g.(1)stbu (temporär 4 Jahre) TR vorh. Basis FF+ 101,17 69,81 Einkommensverhältnissen. Generali Lebensversicherung AG(1)SBU TG 09 (Schüler, Auszubildende, Studenten) Stand TR vorh. Basis FF+ 116,20 70,01 - Generali Lebensversicherung AG(1)SBU TG 09 Stand TR vorh. Erweitert FFF 116,20 70,01 - Stuttgarter Lebensversicherung a. G.(1)RLV (V20) Stand (2)BUZ-PLUS (Beitragsbefreiung/Rente) zur Risikoversicherung Stand TR vorh. Erweitert FFF PLUS 116,57 71,55 - Allianz Lebensversicherungs-AG(1)RLV (E 7) Stand (2)BUZ (E 5) Plus Stand TR vorh. Erweitert FFF 85,54 71,61 InterRisk Lebensversicherungs-AG Vienna Insurance Group(1)SBU TopLine B92 Stand TR vorh. Erweitert FFF 110,60 71,90 - Barmenia Lebensversicherung a.g.(1)solobu (L3327) Stand TR vorh. Erweitert FFF 99,67 72,26 - VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.g.(1)stbu (temporär 5 Jahre) TR vorh. Basis FF+ 105,98 73,13 Einkommensverhältnissen. Seite: 4

5 Gesellschaften/Tarif Tarifrechner Prämien Hinweise / Besonderheiten Netto InterRisk Lebensversicherungs-AG Vienna Insurance Group(1)RLV B90 Tarif VR1 (2)BUZ TopLine B93 Stand TR vorh. Erweitert FFF 120,60 74,70 - InterRisk Lebensversicherungs-AG Vienna Insurance Group(1)RLV B90 Tarif AR1 (Rückholkosten für auf Reisen im Ausland verstorbene Personen) (2)BUZ TopLine B93 Stand WWK Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit(1)SBU Basis (BioRisk) Tarif b-bs02 NT Stand TR vorh. Erweitert FFF 123,00 75,50 - TR vorh. Basis FFF 145,52 80,04 - Dialog Lebensversicherungs-AG(1)SBU-professional Stand TR vorh. Erweitert FFF 118,94 83,26 - HDI-Gerling Lebensversicherung AG(1)SBU EGO Stand TR vorh. Erweitert FFF PLUS 134,39 86,01 - Stuttgarter Lebensversicherung a. G.(1)BUV-PLUS life, Tarif 91L (36 Monate doppelte BU-Rente) Stand Dialog Lebensversicherungs-AG(1)RLV Stand (2)BUZ Stand TR vorh. Erweitert FFF PLUS 145,98 87,59 - TR vorh. Erweitert FFF 137,83 91,01 - VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.g.(1)sbu Stand TR vorh. Erweitert FFF 132,04 91,11 BU- Einkommensverhältnissen. HDI-Gerling Lebensversicherung AG(1)Risikoversicherung auf den Todesfall Stand (2)BUZ EGO zur Risikoversicherung Stand TR vorh. Erweitert FFF PLUS 142,08 91,55 Hinweis :Sie haben die berufliche Ausbildung "Abschluss Uni/FH" ausgewählt.für den Vergleich wurde das Risikoprodukt ohne die Vergünstigung für Akademiker (ProAkademiker) berechnet.sie haben nach der Auswahl des Produktes die Möglichkeit über die hinterlegte Tarifmaske das Produkt mit dervergünstigung "ProAkademiker" zu berechnen und die entsprechenden Dokumente zu erzeugen. VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.g.(1)rlv Tarif NLT Stand (2)BUZ Stand TR vorh. Erweitert FFF 134,65 92,94 Hinweis(e) : Das gute Verhältnis zwischen Größe und Gewicht wirkt sich prämienmindernd aus.die gewünschte BU-Rente übersteigt die pauschale Höchstgrenze und erfordert Angaben zu den Einkommensverhältnissen. Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG(1)SBU (mit Verzicht auf abstrakte Verweisung) Stand Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG(1)Risikopremium Stand (2)BUZ (mit Verzicht auf abstrakte Verweisung) Stand WWK Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit(1)SBU Komfort (BioRisk) Tarif BS02 NT Stand Stuttgarter Lebensversicherung a. G.(1)RLV (V20) Stand (2)BUZ-PLUS life (Beitragbefreiung/Rente) (36 Monate doppelte BU- Rente) zur RLV Stand WWK Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit(1)RLV (H02NT) Stand (2)BUZ (Tarif b-buz03) Stand MÜNCHENER VEREIN Lebensversicherung a.g.(1)rlv Tarif 21 Stand (2)Classic BUZ Stand MÜNCHENER VEREIN Lebensversicherung a.g.(1)rlv Tarif 21 Stand (2)Premium BUZ mit Einschluss DU für Beamte und Richter Stand MÜNCHENER VEREIN Lebensversicherung a.g.(1)rlv Tarif 21 Stand (2)Premium BUZ Stand TR vorh. Erweitert FF+ PLUS 127,64 93,18 - TR vorh. Erweitert FF+ PLUS 136,12 97,44 - TR vorh. Erweitert FFF 164,05 98,43 - TR vorh. Erweitert FFF PLUS 161,21 99,69 - TR vorh. Basis FFF 178,16 100,34 - TR vorh. Basis FF 148,02 111,65 - TR vorh. Erweitert FF 152,21 114,79 - TR vorh. Erweitert FF 152,21 114,79 - WWK Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit(1)RLV (H02NT) Stand (2)BUZ (Tarif BUZ03) Stand WWK Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit(1)SBU Complete (BioRisk) Tarif BS02 NT Stand TR vorh. Erweitert FFF 196,93 118,83 - TR vorh. Erweitert FFF 273,73 164,24 - Seite: 5

6 Vertragsdaten SBU Allgemein Versicherungsbeginn: Beitragszahlweise: Monatlich Rentenzahlweise: Monatlich Endalter in Jahren Versicherungsendalter: 67 Beitragszahlungsendalter: 67 Leistungsendalter: 67 Vorgabe Vorgabeart: Rente Vorgabewert in Euro: 1000 Fonds Templeton Growth (Euro) Fund, 100% Für eine Vergleichbarkeit der Produkte wird der ggf. notwendige Fonds vorbelegt. Überschuss-System Ansparphase: Beitragsverrechnung RLV Allgemein Versicherungsbeginn: Beitragszahlweise: Monatlich Endalter in Jahren Versicherungsendalter: 67 Beitragszahlungsendalter: 67 Leistungsendalter: 67 Vorgabe Vorgabeart: Versicherungssumme Vorgabewert in Euro: 0 Überschuss-System Ansparphase: Beitragsverrechnung BUZ Berufsunfähigkeitsrente Allgemein Rentenzahlweise: Monatlich Endalter in Jahren Versicherungsendalter: 67 Leistungsendalter: 67 Vorgabe Vorgabeart: Rente Vorgabewert in Euro: 1000 Überschuss-System Ansparphase: Beitragsverrechnung Kundendaten Anrede: Herr Name: Max Mustermann Adresse: Geburtsdatum: Familienstand: verheiratet genaue : kaufmann Berufsstatus: Angestellter Berufliche Ausbildung: Abschluss Uni/FH Tätigkeitsstatus: Vollzeit Anzahl Personenverantwortung: 0 Ausprägung der Tätigkeit: körperlich: 10% kaufmännisch: 90% Legende Hinweis Überschusssystem = Keine Überschussverwendungsform ist mit einer anderen vergleichbar und auch bei gleicher Bezeichnung können Unterschiede im Detail vorhanden sein. Jedes Überschusssystem hat unterschiedliche Auswirkungen auf Beiträge und Leistungen. Bitte beachten Sie daher die Detailunterschiede, die in den Angeboten ausgewiesen werden. BUbasis = BU-Produkte mit Basis-Leistungen. BUerweitert = BU-Produkte mit zusätzlichen Leistungsmerkmalen gegenüber den BUbasis-Produkten: 1. Der Leistungsbeginn ist der erste Monat einer Berufsunfähigkeit 2. Der Versicherungschutz gilt weltweit 3. Der Versicherer verzichtet auf die abstrakte Verweisung 4. Maximal 50%ige Berufsunfähigkeitsklausel 5. Durchgängige BU-Leistung, keine vertraglich vereinbarte temporäre BU- Leistung mit Übergang in ein anderes Leistungssystem RLV = Risiko Lebensversicherung SBU = selbstständige Berufsunfähigkeit FFF = hervorragend FF+ = sehr gut FF = gut FF- = befriedigend F+ = noch befriedigend F = ausreichend F- = schwach F-- = sehr schwach PLUS = hat erfolgreich beim Unternehmensrating teilgenommen Werte *5 = Produkt ist nicht für diese Berufsgruppe abschließbar Seite: 6

7 Wichtige Hinweise / Haftungshinweise Die Nutzung der angebotenen Informationen und Daten erfolgt auf eigenes Risiko. Eine eigene Haftung der Franke und Bornberg Research GmbH für Eignung, Richtigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der unverbindlich zur Verfügung gestellten Daten und Informationen einschließlich derene Nutzung ist daher in jedem Fall ausgeschlossen. Bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz sowie bei einer Verletzung des Lebens, des Körpers, oder der Gesundheit haftet die Franke und Bornberg Research GmbH nach den gesetzlichen Vorschriften. Franke und Bornberg Research GmbH haftet nicht für das Ergebnis einer mit Hilfe ihres Programms durchgeführten Beratung sowie der daraus resultierenden Empfehlung des Programmverwenders. Einzelne Daten und Berechnungsergebnisse können bei den anbietenden Unternehmen abgefragt bzw. über diese zur Verfügung gestellt worden sein und können somit nicht auf Richtigkeit überprüft werden. Hierzu zählen auch die Daten und Informationen, die aus Tarifrechenkernen und Web Services gewonnen werden. Im Programm der Franke und Bornberg Research GmbH sind nicht alle Tarife der Versicherungsgesellschaften auf dem deutschen Versicherungsmarkt enthalten, weshalb bei der Tarifberechnung nur eine begrenzte Tarifanzahl berücksichtigt wird. Die Versicherungen sind nicht verpflichtet, mit dem Programm der Franke und Bornberg Research GmbH generierte Versicherungsangebote anzunehmen. Überschussbeteiligung Weist der Versicherungsvertrag eine Beteiligung des Versicherungsnehmers an erwirtschafteten Überschüssen aus dem Versicherungsgeschäft des Versicherers auf, kann die Überschussbeteiligung Einfluss auf die Höhe der Versicherungsprämie sowie der versicherten Leistungen besitzen. Die Überschusshöhe hängt überwiegend von der Zinsentwicklung am Kapitalmarkt, den Kosten der Vertragsverwaltung sowie dem Risikoverlauf ab. Auf dem Versicherungsmarkt werden verschiedene Systeme zur Überschussverwendung angeboten. Allen Systemen ist gemeinsam, dass die Größenordnung der Einflussfaktoren auf die Überschussentwicklung wegen der langen Vertragslaufzeiten nicht vorhergesehen werden kann und Schwankungen unterliegt. Die konkrete Höhe der Überschussbeteiligung wird jährlich neu ermittelt, weshalb der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses ausgewiesene Überschuss keine gleichbleibende Gültigkeit besitzen muss. Seite: 7

Ergebnisliste: Berufsunfähigkeit

Ergebnisliste: Berufsunfähigkeit Prämien Hinweise / Besonderheiten HDI Lebensversicherung AG(1)Risikoversicherung auf den Todesfall Stand (2)BUZ EGO young Stand HDI Lebensversicherung AG(1)Risikoversicherung auf den Todesfall Stand (2)BUZ

Mehr

Seite 1 von 5... Softfair BU-Leistungsrating (Stand 05/2015)

Seite 1 von 5... Softfair BU-Leistungsrating (Stand 05/2015) ARAG LebensversicherungsAG ARAG LebensversicherungsAG Asstel Versicherungskonzepte GmbH Canada Life Cardea.life Seite 1 von 5... Allianz BerufsunfähigkeitsStartPolice (OBU12) keine Schüler-BU keine Beamten-BU

Mehr

Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert

Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert 1 Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert Gesellschaft Produkt U-Rating P-Rating HDI-Gerling SBU EGO PLUS Einsteiger BU nach Tarif SBU2600FC PLUS Investment BU nach Tarif IBU2600C Stand PLUS Investment

Mehr

... softfair BU-Leistungsrating Jahrgang 2016/17 (Stand 5/2016)

... softfair BU-Leistungsrating Jahrgang 2016/17 (Stand 5/2016) Advigon Versicherung AG Advigon SBU bbbbb bbbb bbbbb bbbb Keine Beamten-BU bbbbb bbbb Allianz Lebensversicherung AG Allianz BUZ Berufsunfähigkeitsrente E45 BUZ Plus bbbbb bbbbb bbbbb Keine Schüler-BU Keine

Mehr

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter.

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter. Vorgaben Allgemein Tarifart Optimierung BU-Schutz Einsteiger-BU ohne Kollektivversicherung nein Versicherungsbeginn 01.09.2013 Personendaten Anrede Vorname Nachname Geburtsdatum Raucher Körpergröße Körpergewicht

Mehr

Diplom-Volkswirt Dennis Missfeldt Unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz

Diplom-Volkswirt Dennis Missfeldt Unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.04.2008 Geschlecht: männlich Eintrittsalter: 30 Jahre Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente

Mehr

Softfair BU-Leistungsrating (Stand 05/2014)

Softfair BU-Leistungsrating (Stand 05/2014) Allianz Lebensversicherung AG Berufsunfähigkeitsversicherung Inves Plus ([O]BUFO) SBU 3.856 3.906 2.731 keine Schüler-BU keine Beamten-BU 4.031 2.556 Allianz Lebensversicherung AG Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

WCS GmbH & Co. KG Mitglied der ASG-Gruppe. Vorschlag für Tarifart: BU SBU klass. Überschußsystem

WCS GmbH & Co. KG Mitglied der ASG-Gruppe. Vorschlag für Tarifart: BU SBU klass. Überschußsystem Seite -1- Vorschlag für Tarifart: BU SBU klass. Überschußsystem Personendaten Vorschlag erstellt am: 20.09.2010 Geburtsdatum: 01.08.1980 Geschlecht: männlich Nichtraucher: ja Angaben zum Beruf ausgeübter

Mehr

Vertriebsinformation. Marktbeobachtung BU. Absicherung der Arbeitskraft im Vergleich: BU-Vorsorge Premium

Vertriebsinformation. Marktbeobachtung BU. Absicherung der Arbeitskraft im Vergleich: BU-Vorsorge Premium Vertriebsinformation Marktbeobachtung BU Absicherung der Arbeitskraft im Vergleich: BU-Vorsorge Premium Erstklassige Absicherung bei Berufsunfähigkeit Die Qualität unserer BU-Vorsorge setzt sich durch

Mehr

MSI. BU-Rating - BU-Teilratings

MSI. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMÅnchener BUZ AachenMÅnchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

MSI. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz

MSI. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz Seite -2- Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung Schutz Gesamtversicherung VD/ LD Rang Gesellschaft Tarif Tarifvariante Berufseinstufung Über- sch.- system Vers.- summe garant. Rente Maximalbeitrag Zahlbeitrag

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener BUZ Schül, Azubi, Stud AachenMünchener SBU AachenMünchener SBU Schül, Azubi, Stud Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe

Mehr

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für eine Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.01.2006 Geschlecht: männlich Geburtsdatum: 01.01.1975 Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente incl. Bonus

Mehr

Berufsunfähigkeit Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter.

Berufsunfähigkeit Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. Vorgaben Allgemein Tarifart SBU klassisch Einsteiger-BU ohne Kollektivversicherung nein Versicherungsbeginn 01.06.2014 Personendaten Anrede Herr Vorname Nachname Eintrittsalter 25 Jahre Raucher nein Berufliche

Mehr

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für eine Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.01.2006 Geschlecht: männlich Geburtsdatum: 01.01.1975 Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente incl. Bonus

Mehr

Die Erwerbsminderungs-Rentenreform

Die Erwerbsminderungs-Rentenreform TOP-RATING 4.Quartal 2006 Basis: Berufsunfähigkeitsversicherungen Wertung: Stand: 299 BUZ-Produkte 86 SBU-Produkte 23.11.2006 Risiko-Lebensversicherung mit BUZ Kapital-Lebensversicherung mit BUZ Risiko-Lebensversicherung

Mehr

3 1 0 2 E C N A IN F & S L O O P

3 1 0 2 E C N A IN F & S L O O P Absicherung von Lebensrisiken Erfolgsprodukt Rente PLUS erhöhte Rente zum Rentenbeginn bei Pflege Kunden- und Vertriebsvorteile Erhöhte Rente ab 3 ADL unabhängig vom Gesetzgeber Untersuchung durch den

Mehr

Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1

Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1 Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1 Zukunft fängt jetzt an! Swiss Life bietet einen echten Unisex-Tarif in der

Mehr

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für eine Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.01.2006 Geschlecht: männlich Geburtsdatum: 01.01.1975 Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente incl. Bonus

Mehr

Vorbeugen ist besser als heilen die berühmte

Vorbeugen ist besser als heilen die berühmte Editorial inhalt VERSICHERN SIE SICH NICHT BEIM ERSTBESTEN, SONDERN AM BESTEN BEI UNS. 1 Berufsunfähigkeitsschutz, Grundfähigkeitsversicherung, Schwere Krankheiten Vorsorge, RISIKOLEBEN optimal 2 Der individuelle

Mehr

Individuell. Golden BU: Marktvergleich. Golden BU. LV 1871 Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Individuell. Golden BU: Marktvergleich. Golden BU. LV 1871 Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Individuell Golden BU: Marktvergleich Golden BU Absicherung gegen die finanziellen Folgen der Berufsunfähigkeit (BU) 100 Prozent Leistung bereits ab sechs Monaten Berufsunfähigkeit oder bei Pflegebedürftigkeit

Mehr

Zertifzierte BU-Tarife 04/2015

Zertifzierte BU-Tarife 04/2015 Alte Leipziger SBU BV10/11 01.2015 Alte Leipziger SBU BV10/11 (DV) 01.2015 Alte Leipziger BUZ BZ 30 (für Alfonds FR10) 01.2015 Alte Leipziger BUZ BZ11 (für Alfonds FR15/20) 01.2015 Alte Leipziger BUZ BZ10

Mehr

Dokumentation. Ermittlung einer kundenspezifischen Absicherung

Dokumentation. Ermittlung einer kundenspezifischen Absicherung Infinja Sollerstr. 34 82418 Murnau Telefon: 08841 67 88 62 Fax: 08841 67 88 63 Email: andrea.luftschitz@infinja.de Dokumentation Ermittlung einer kundenspezifischen Absicherung Es betreut Sie: Andrea Luftschitz

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Womit Lebensversicherungskunden 2005 rechnen können Eine Untersuchung

Mehr

EGO Basic Prämien- und Leistungsvergleich

EGO Basic Prämien- und Leistungsvergleich EGO Basic Prämien- und Leistungsvergleich Stand: August 2015 Agenda 1 Prämien- und Leistungsvergleich Schüler Groß- und Einzelhandelskaufmann Elektroniker Friseur Maler und Lackierer Dachdecker 2 Wettbewerbspositionierung

Mehr

Vergleich Sterbegeld-Versicherung 2015

Vergleich Sterbegeld-Versicherung 2015 Die Sterbegeld-Versicherung Vergleich Sterbegeld-Versicherung 2015 www.sterbegeld-hdh.de Eintrittsalter: 30 Versicherungssumme: 5.000,00 Anbieter Tarif * Tarife mit Einmalbeitrag UZV Ende der Beitragszahlung

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008 Anhang C : (Rechnungszins + (Zins-) Direktgutschrift + laufender Zinsüberschuss + Schlussüberschuss + Sockelbeteiligung an Bewertungsreserven) zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung

Mehr

M&M Rating Berufsunfähigkeit

M&M Rating Berufsunfähigkeit AachenMünchener bav- AachenMünchener bav- AachenMünchener AachenMünchener bav- bav- Klauselberufe bav- Vorsorge Plus bav- Vorsorge Plus Klauselb. bav-sbv bav-sbv Klauselberufe bav-sbv Vorsorge Plus bav-sbv

Mehr

RIS315001Z/RIS315101Z

RIS315001Z/RIS315101Z Geld & Recht Test Risikolebensversicherungen TEST Risikolebensversicherungen Bewertung Tariftrag Preisniveau Zahltrag Preisniveau Differenz zwischen Tarif- und Zahltrag je Ereignis im Modellfall Tarif

Mehr

RIS315001Z/RIS315101Z

RIS315001Z/RIS315101Z Geld & Recht Test Risikolebensversicherungen TEST Risikolebensversicherungen Bewertung Tariftrag Preisniveau Zahltrag Preisniveau Differenz zwischen Tarif- und Zahltrag je Ereignis im Modellfall Tarif

Mehr

Vorbeugen ist besser als heilen die berühmte

Vorbeugen ist besser als heilen die berühmte EDITORIAL INHALT VERSICHERN SIE SICH NICHT BEIM ERSTN, SONDERN AM N BEI UNS. 1 Berufsunfähigkeitsschutz, Grundfähigkeitsversicherung, Schwere Krankheiten Vorsorge, RISIKOLEBEN optimal 2 Der individuelle

Mehr

Marktbeobachtung BU. Absicherung der Arbeitskraft im Vergleich: Continentale premiumbu. Vertriebsinformation

Marktbeobachtung BU. Absicherung der Arbeitskraft im Vergleich: Continentale premiumbu. Vertriebsinformation Vertriebsinformation Marktbeobachtung BU Absicherung der Arbeitskraft im Vergleich: premiumbu NEU: Inklusive Pflege-Paket und Plus-Paket flexibel kombinierbar mit der premiumbu. Pflege-Paket Lebenslange

Mehr

Konditionsübersicht für Firma

Konditionsübersicht für Firma Anlagen Aachener und Münchener Lebensversicherungs AG 100,00 %o 1/100 1/100 CF Fonds GmbH 50,00 %o 1/100 1/100 ConSors Discount-Broker AG 20,00 %o 1/100 1/100 Deutsche Bank AG 70,00 %o 1/100 0,75 % 1/100

Mehr

M&M Rating Berufsunfhigkeit

M&M Rating Berufsunfhigkeit AachenMünchener bav- AachenMünchener bav- AachenMünchener AachenMünchener bav- bav- Klauselberufe bav- Vorsorge Plus bav- Vorsorge Plus Klauselb. bav-sbv bav-sbv Klauselberufe bav-sbv Vorsorge Plus bav-sbv

Mehr

4. Invitatioanfragen / Druckstücke zur Analyse Aktualisierung der Anträge und Bedingungen zum Download. 5. Anbieterportraits Änderungen - siehe dort

4. Invitatioanfragen / Druckstücke zur Analyse Aktualisierung der Anträge und Bedingungen zum Download. 5. Anbieterportraits Änderungen - siehe dort Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie Informationen zum Update LV-WIN 7.45. Update Neuerung Beschreibung 1. Erweiterung des Todesfallschutzes im Rentenbezug Neuaufnahme "Kapital abzüglich

Mehr

CHECK24 Versicherungscheck

CHECK24 Versicherungscheck CHECK24 Versicherungscheck Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherung 06. April 2011 1 Übersicht 1. Berufsunfähigkeit: Die wichtigsten Fakten 2. Die günstigsten Berufsunfähigkeitsversicherungen 3. Unfallversicherung:

Mehr

Burn-out, Muskelbeschwerden, Herz-Kreislauf-Probleme

Burn-out, Muskelbeschwerden, Herz-Kreislauf-Probleme Editorial inhalt CARDEA BU plus Einfach leichter leben. Der Berufsunfähigkeits-Zusatzschutz www.cardealife.com CARDEA.life ist eine Marke der PrismaLife AG Es kann jeden treffen Burn-out, Muskelbeschwerden,

Mehr

Um alles und jeden machen sich die Deutschen

Um alles und jeden machen sich die Deutschen Editorial Meine Arbeitskraft ist abgesichert. Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung von PrismaLife! PrismaBU Schützen Sie die wichtigen Werte in Ihrem Leben. Gut gerüstet Um alles und jeden machen sich

Mehr

Risikolebensversicherung-Rating 2015

Risikolebensversicherung-Rating 2015 -Rating 2015 Grundlage für das -Rating ist das angebot von 53 Versicherungsgesellschaften. Dabei folgte eine Einteilung der s-e in zwei Kategorien: Basiskategorie und Premiumkategorie, jeweils mit Angestellter

Mehr

Deutschland sucht den Rentenstar

Deutschland sucht den Rentenstar Deutschland sucht den Rentenstar Halle Stand Die Stuttgarter einfach doppelt gut www.stuttgarter.de EDITORIAL INHALT EINFÜHRUNG EINFÜHRUNG Steuern Alter bei Ertrags- Renten- anteil beginn in % 55 26 57

Mehr

2. Erweiterung der Plausibilitäten Eintrittsalter von 0 bis 80 Jahren möglich. 3. Berechnungsvorgabe Eintrittsalter Vorgabe Rentenbeginnalter möglich

2. Erweiterung der Plausibilitäten Eintrittsalter von 0 bis 80 Jahren möglich. 3. Berechnungsvorgabe Eintrittsalter Vorgabe Rentenbeginnalter möglich Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie Informationen zum Update LV-WIN 6.10. Zum Jahreswechsel kamen drei (!) einschneidene Änderung im LV-Bereich gleichzeitig zusammen: So wurde neben

Mehr

klassische Rentenversicherung Allgemein Personendaten Vertragsdauer Vorgaben Todesfallschutz Rentenbezugsform Unternehmensfilter Vorgaben

klassische Rentenversicherung Allgemein Personendaten Vertragsdauer Vorgaben Todesfallschutz Rentenbezugsform Unternehmensfilter Vorgaben Vorgaben Allgemein Tarifart aufgeschoben BUZ nein Kollektivversicherung nein Versicherungsbeginn 01.09.2013 Personendaten Anrede Herr Vorname Nachname Geburtsdatum 01.07.1970 Raucher nein Vertragsdauer

Mehr

Finanzdock - Ihr Erfolgsportal. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz

Finanzdock - Ihr Erfolgsportal. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.04.2008 Geschlecht: männlich Eintrittsalter: 30 Jahre Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente

Mehr

Meerschlag 19 Telefon: +4952511479606. 1. Versicherte Person: Frau Susi Nett Strasse, Haus-Nr.: Musterstr. 1

Meerschlag 19 Telefon: +4952511479606. 1. Versicherte Person: Frau Susi Nett Strasse, Haus-Nr.: Musterstr. 1 Adrian Mandalka Gesamtübersicht Zusammenfassung für: Herr Adrian Mandalka Adrian Mandalka Büroanschrift: Kommunikation: Meerschlag 19 Telefon: +4952511479606 33106 Paderborn Versicherungsnehmer: Frau Susi

Mehr

www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsversicherung EGO 2012: Premium-Qualität und günstige Prämien. Vermittler-Information

www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsversicherung EGO 2012: Premium-Qualität und günstige Prämien. Vermittler-Information Leben www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsversicherung EGO 2012: Premium-Qualität und günstige Prämien. Vermittler-Information Neuigkeiten von EGO für Sie und Ihre Kunden. Die vielfach ausgezeichnete

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, März 2011 C O N F I D E N T I A L der 1/5 & Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 Stable 31.03.2009 AA- 20.12.2010 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger

Mehr

AachenMünchener Lebensversicherung AG (p.i.) Allianz Lebensversicherungs-AG (p.i.) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.)

AachenMünchener Lebensversicherung AG (p.i.) Allianz Lebensversicherungs-AG (p.i.) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.) [Unternehmensscoring]: Leben Erstellt am: 17.09.2015 Das Unternehmensscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der wesentlichen Unternehmenskennzahlen berücksichtigt. Für jedes erfüllte Kriterium wird bei

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating Seite -1- Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008 Anhang A: Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung Eine Bestandsaufnahme zum Start der VVG-Reform Eine Untersuchung der

Mehr

2.2. Günstigster BU-Schutz: Risiko mit BUZ mit minimaler Todesfalleistung

2.2. Günstigster BU-Schutz: Risiko mit BUZ mit minimaler Todesfalleistung Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie Informationen zum Update LV-WIN 5.20. Mit diesem Update wird wie angekündigt der Marktüberblick mit weiteren Gesellschaften und Tarifen vervollständigt.

Mehr

Thema 2 Arbeitskraftsicherung für Einsteiger Welche Konzepte machen Sinn?

Thema 2 Arbeitskraftsicherung für Einsteiger Welche Konzepte machen Sinn? Thema 2 Arbeitskraftsicherung für Einsteiger Welche Konzepte machen Sinn? Michael Franke Gesellschafter-Geschäftsführer Franke und Bornberg GmbH Franke und Bornberg Research GmbH 1 Konzept und Ablauf Arbeitskraftsicherung

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Was die deutschen Lebensversicherer ihren Kunden gutschreiben

Mehr

Sie brauchen keinen Schutz, wenn...

Sie brauchen keinen Schutz, wenn... M neysteuern&recht Berufsunfähigkeitspolicen Sie brauchen keinen Schutz, wenn...... Ihnen Ihre Familie egal ist... die Arbeitskraft Ihrer Frau nichts zählt... Sie keine Statistiken lesen... Sie glauben,

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, Januar 2010 der 1/5 Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 AA- 18.12.2009 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger Lebensversicherung a.g. ARAG Lebensversicherungs-AG

Mehr

LV-WIN. Ganzheitliche Beratung - Erfolg in der Konkurrenzsituation durch Informationsvorsprung

LV-WIN. Ganzheitliche Beratung - Erfolg in der Konkurrenzsituation durch Informationsvorsprung LV-WIN Ganzheitliche Beratung - Erfolg in der Konkurrenzsituation durch Informationsvorsprung LV-WIN - Ganzheitliche Beratung Grundsätzliches Immer häufiger sind Vermittler gezwungen, in Konkurrenz zu

Mehr

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014)

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014) Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014) Stuttgarter Lebensvers. a.g. Berücksichtigte Versicherer Die Auswertung soll zu der Auswahlentscheidung eines Versicherers herangezogen

Mehr

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch Frankfurt, Januar 2013 AachenMünchener Lebensversicherung AG A 13.11.2012 Negative A- 24.07.2012 Allianz Lebensversicherungs-AG AA 11.07.2007 Negative AA

Mehr

Risikolebensversicherung-Rating 2013

Risikolebensversicherung-Rating 2013 -Rating 2013 Grundlage für das -Rating ist das angebot von 61 Versicherungsgesellschaften. Dabei folgte eine Einteilung der s-e in zwei Kategorien: Basiskategorie und Premiumkategorie, jeweils mit Angestellter

Mehr

Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung

Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung Mit dem Wegfall der eigenen Arbeitskraft fehlt die Grundlage, sich selbst und seine Familie zu versorgen. Deshalb sollte eine Berufsunfähigkeitsabsicherung in keiner

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung - Vergleich

Berufsunfähigkeitsversicherung - Vergleich Der Berater empfiehlt anhand des Kundenwunsch und Berechnungsgrundlagen die nachfolgend eingeschränkte Versicherer- und Produktauswahl. Die Sortierung der Vergleichsberechnung erfolgt nach Rating. 1. versicherte

Mehr

3. M&M Belastungstest Untersuchung der Solvenzmittel der Versicherer. 4. Standard & Poor's Finanzkraft-Rating integriert

3. M&M Belastungstest Untersuchung der Solvenzmittel der Versicherer. 4. Standard & Poor's Finanzkraft-Rating integriert Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie Informationen zum Update LV-WIN 7.40. Update Neuerung Beschreibung 1. M&M LV-Unternehmensrating Neuer Jahrgang 2. Bilanzkennzahlen Erweiterung der

Mehr

Thema 1 BU-Qualität was zählt wirklich?

Thema 1 BU-Qualität was zählt wirklich? Thema 1 BU-Qualität was zählt wirklich? Michael Franke Gesellschafter-Geschäftsführer Franke und Bornberg GmbH Franke und Bornberg Research GmbH 1 Konzept und Ablauf BU-Qualität was zählt wirklich? Das

Mehr

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1 die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart stuttgarter bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1 Zukunft braucht Herkunft.

Mehr

Fonds-Rente Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Vertragsdauer. Vorgaben. Todesfallschutz. Rentenbezugsform

Fonds-Rente Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Vertragsdauer. Vorgaben. Todesfallschutz. Rentenbezugsform Fonds- Vorgaben Allgemein Tarifart Spezielle Fondsanlage + Fonds- individuell BUZ nein Kollektiv-/Sondertarife nein Versicherungsbeginn 01.03.2015 Personendaten Anrede Herr Vorname Nachname Geburtsdatum

Mehr

Altersvorsorgehighlights 2012

Altersvorsorgehighlights 2012 Altersvorsorgehighlights 2012 Produktmanagement Leben Henning Schmidt Agenda Sichere Vorsorge in unsicheren Zeiten Continentale Kapitalanlage Frischer Wind beim Klassiker Konventionelle Rentenversicherung

Mehr

Mission: Zinsretten! Starter BU für Schüler & Studenten

Mission: Zinsretten! Starter BU für Schüler & Studenten Mission: Zinsretten! Starter BU für Schüler & Studenten Schüler Auszubildende Studenten Haupt/Realschulabschluss Abitur Weltreise Ausbildung Studium Sport Leistungssport Wettbewerbsinfo Keine BU SU EU

Mehr

P l o i licen b. ewertung

P l o i licen b. ewertung Policen.bewertung Ausgangssituation im Lebensversicherungsmarkt Versicherungsunternehmen Deutsche Verbraucher Verstärkte Eigenkapitalanforderungen Weiterhin schwierige Finanzmarktlage Häufige Senkung der

Mehr

Tarif 30 Swiss Life BUZ / BUZ care

Tarif 30 Swiss Life BUZ / BUZ care Produktleistung Tarif 30 Swiss Life BUZ / BUZ care Kurzbeschreibung Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) Swiss Life BUZ care: Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung mit lebenslanger Rente bei Pflegebedürftigkeit

Mehr

Aktuelle Meldung. Der Test ist in der Sonderausgabe des Focus Money am 09.04.2008 erschienen.

Aktuelle Meldung. Der Test ist in der Sonderausgabe des Focus Money am 09.04.2008 erschienen. Aktuelle Meldung Die RisikoLeben mit garantierten Beiträgen von Eagle Star wurde im Rahmen eines Vergleichs von Lebensversicherungen vier Mal von der Redaktion des Focus Money ausgezeichnet. Auf den folgenden

Mehr

Weil es jederzeit passieren kann.

Weil es jederzeit passieren kann. Risiko-Lebensversicherung Weil es jederzeit passieren kann. Wenn der Versorger stirbt: Was wird dann aus Familie oder Partner? Bieten Rente oder Erspartes im Ernstfall ausreichend Sicherheit? Eine preisgünstigste

Mehr

Die SBU der Dialog Lebensversicherungs-AG

Die SBU der Dialog Lebensversicherungs-AG Geografische Verbreitung der Generali Group Viele (neue) Kundenvorteile Die SBU der Dialog Lebensversicherungs-AG bedarfsgercht individuell bezahlbar - optimal www.dialog-leben.de I www.dialog-leben.at

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Franke und Bornberg attestiert BU-Versicherern Bestnoten

PRESSEMITTEILUNG. Franke und Bornberg attestiert BU-Versicherern Bestnoten PRESSEMITTEILUNG BU-Unternehmensrating2011veröffentlicht FrankeundBornbergattestiertBU-VersicherernBestnoten (Hannover,1.August2011)DasBU-UnternehmensratingvonFrankeundBornberghat diesmal für fünf Anbieter

Mehr

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab.

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Zurich Medizin Check Sie können für die bei Antragstellung

Mehr

3. Neue Sterbetafel DAV 2004R Hinterlegung entsprechender Hinweistexte. 4. Anbieterportraits Neuaufnahme der VHV-Leben und Aktualisierungen

3. Neue Sterbetafel DAV 2004R Hinterlegung entsprechender Hinweistexte. 4. Anbieterportraits Neuaufnahme der VHV-Leben und Aktualisierungen Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie Informationen zum Update LV-WIN 5.35. Schwerpunkt dieser Version bildet die Berücksichtigung des neuen Kennzahlenjahrgangs und neuen M&M-Unternehmensratings,

Mehr

Materialbestellung Fax: 0 86 71 / 96 41-15

Materialbestellung Fax: 0 86 71 / 96 41-15 Ruhestandsplaner-Artikel: Stück Preis/Stck. Preis ges. Netto Brutto Kugelschreiber 1 1,59 1,89 Ordner Ruhestandsplan-Ordner 1 4,19 4,99 Ordner-Register 1 4,99 5,94 Schecks Wertscheck mit eigenem Berater-Logo

Mehr

Gemeinsam erfolgreich mit Profi Care!

Gemeinsam erfolgreich mit Profi Care! Gemeinsam erfolgreich mit Profi Care! Unsere BU-Highlights Vorteile für Sie als Makler: Courtage auf 100% des vollen Bruttobeitrags auch bei der Einsteigeroption Volle Courtage für Risikozuschläge Courtage

Mehr

Hat Sie schon einmal jemand nach Ihren Wünschen und Zielen gefragt?

Hat Sie schon einmal jemand nach Ihren Wünschen und Zielen gefragt? Hat Sie schon einmal jemand nach Ihren Wünschen und Zielen gefragt? Absicherung im Krankheitsfall Steuern und Abgaben sparen Familiengründung Urlaub Versicherungsschutz verbessern Absicherung im Alter

Mehr

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Fragen und Antworten FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der BU Komfort und

Mehr

NÜRNBERGER Selbstständige Berufsunfähigkeits- Versicherung SBU2501(C)

NÜRNBERGER Selbstständige Berufsunfähigkeits- Versicherung SBU2501(C) bav-produktinfo Nr. 36 vom 19.01.2011 NÜRNBERGER Selbstständige Berufsunfähigkeits- Versicherung SBU2501(C) Mit der neuen Überschussvariante Bonusrente - jetzt auch als Direktversicherung möglich! Warum

Mehr

Einfach leichter leben.

Einfach leichter leben. Einfach leichter leben. BU plus Komplettschutz für Ihre Existenz CARDEA safety first BU plus bietet jetzt als erste und einzige Versicherung den Rundum Schutz gegen die sechs großen Lebensrisiken. www.cardealife.com

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ FÜR STUDENTEN. Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern.

BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ FÜR STUDENTEN. Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ FÜR STUDENTEN Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. Schützen Sie frühzeitig Ihr größtes Vermögen Ihre Arbeitskraft!

Mehr

Tarif 943 Swiss Life BU / Swiss Life BU care

Tarif 943 Swiss Life BU / Swiss Life BU care Tarif 943 Swiss Life BU / Swiss Life BU care Kurzbeschreibung Produktleistung Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung Swiss Life BU care: Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung mit lebenslanger

Mehr

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag Maximale Leistung - Minimaler Beitrag BU Premium BU Classic EU www.continentale.de Risiko: Verlust der Erwerbsfähigkeit Ihre Arbeitskraft ist Ihre Existenz. Eine gute Ausbildung oder ein erfolgreich abgeschlossenes

Mehr

1.1 Zuzahlung und Deckungskapitalübertragung für Riester-Tarife

1.1 Zuzahlung und Deckungskapitalübertragung für Riester-Tarife SOFTFAIR UPDATE 30. MÄRZ 2016 BENUTZERHANDBUCH (STAND 04.04.2016) 1 LEBEN MODUL 1.1 Zuzahlung und Deckungskapitalübertragung für Riester-Tarife Im Tarifbereich der Riester-Rente wird mit dem Update die

Mehr

MIELKE Versicherungsmakler - Immobilien AG Wir - beraten - Experten. de. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz

MIELKE Versicherungsmakler - Immobilien AG Wir - beraten - Experten. de. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung Schutz Erläuterung:Die Optimierung Schutz dient zur reinen Absicherung von Einkommen aus beruflicher Tätigkeit. Dazu werden neben den Selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherungen

Mehr

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.g. (Konzernmutter) Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung G (Lebensversicherungs-Tochter)

Mehr

Newsletter Datum: 08.10.2012

Newsletter Datum: 08.10.2012 Newsletter Datum: 08.10.2012 Oktoberupdate Softfair am 11.10.2012 Sehr geehrte Lizenznehmerin, sehr geehrter Lizenznehmer, wir freuen uns, Ihnen ab dem 11.10.2012 zahlreiche neue Funktionen innerhalb unserer

Mehr

BBV-Plan: Berufsunfähigkeit. "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

BBV-Plan: Berufsunfähigkeit. FINANZtest-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung BBV-Plan: Berufsunfähigkeit "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der selbstständigen

Mehr

Der ideale Einstieg für alle, die beruflich voll durchstarten wollen

Der ideale Einstieg für alle, die beruflich voll durchstarten wollen www.dialog-leben.de www.dialog-leben.at Der ideale Einstieg für alle, die beruflich voll durchstarten wollen Dialog Lebensversicherungs-AG Halderstraße 29 86150 Augsburg 1 Wenn eine Standard-SBU zu teuer

Mehr

Die wichtigsten Grundlagen, Vertragsklauseln und Versicherungsangebote

Die wichtigsten Grundlagen, Vertragsklauseln und Versicherungsangebote Seite 1 von 6 Stand Dezember 2010 www.biallo.de Von Annette Jäger Berufsunfähigkeitsversicherung Die wichtigsten Grundlagen, Vertragsklauseln und Versicherungsangebote Nach einer Statistik der gesetzlichen

Mehr

www.hdi-leben.at Berufsunfähigkeitsversicherung EGO Für eine sichere Perspektive EGO Classic EGO Young EGO Return EGO 2in1

www.hdi-leben.at Berufsunfähigkeitsversicherung EGO Für eine sichere Perspektive EGO Classic EGO Young EGO Return EGO 2in1 www.hdi-leben.at Berufsunfähigkeitsversicherung EGO Für eine sichere Perspektive EGO Classic EGO Young EGO Return EGO 2in1 Berufsunfähigkeit: Das unterschätzte Risiko. Sie sind heute gegen die meisten

Mehr

Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern.

Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. BerufsunfäHIGKEITSschutz FÜR Studenten Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. Schützen Sie frühzeitig Ihr größtes Vermögen Ihre Arbeitskraft!

Mehr

horst biallo team Versicherungs-Award 2004 -Unfall-Konzept Platz 1 zum 2. Mal in Folge auf allerhöchstem Niveau

horst biallo team Versicherungs-Award 2004 -Unfall-Konzept Platz 1 zum 2. Mal in Folge auf allerhöchstem Niveau horst biallo team Direktversicherungen im Test: Modellfall: Mann 30 Jahre Testsieger Rentenversicherungs-Tarif: SLR1 ÖKO-TEST Magazin 09/2008 Versicherungs-Award 2004 -Unfall-Konzept Platz 1 zum 2. Mal

Mehr

Als oberstes Prinzip unserer Tätigkeit reklamieren wir unsere völlige Unabhängigkeit von Produktanbietern

Als oberstes Prinzip unserer Tätigkeit reklamieren wir unsere völlige Unabhängigkeit von Produktanbietern MORGEN & MORGEN entwickelt praxisgerechte Vergleichs- und Informationssoftware für Versicherungsmakler, Vermittler, Honorarberater und Finanzdienstleistungsunternehmen, wobei Softwareprogramme für die

Mehr

BCA OnLive 26. Mai 2015. Riester Rente

BCA OnLive 26. Mai 2015. Riester Rente BCA OnLive 26. Mai 2015 Riester Rente Der demografische Wandel gefährdet die gesetzliche Rente. Geburtenrate ist deutlich gesunken 706.721 Weniger Arbeitnehmer finanzieren einen Rentner 682.069 2003 2013

Mehr

Titelmasterform HDI Top platzieat rt: Arial 24 pt, maximal Produ zweizeili kte und g Unternehmen

Titelmasterform HDI Top platzieat rt: Arial 24 pt, maximal Produ zweizeili kte und g Unternehmen Titelmasterformat HDI Top platziert: Arial 24 pt, maximal Produkte zweizeilig und Unternehmen Inhalt Wettbewerbsvergleiche TwoTrust Vario TwoTrust Selekt Direktversicherung klassisch Unternehmensrente

Mehr

Leistungsstarke BU-Versicherung

Leistungsstarke BU-Versicherung Leistungsstarke BU-Versicherung Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der LV 1871 Die Golden BU(Z) mit der besonderen Leistungsstärke Zusätzlich zu den Vorteilen der Classic BU(Z)... Viele, vor allem akademische

Mehr