Berufsunfähigkeitsversicherung - Vergleich

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Berufsunfähigkeitsversicherung - Vergleich"

Transkript

1 Der Berater empfiehlt anhand des Kundenwunsch und Berechnungsgrundlagen die nachfolgend eingeschränkte Versicherer- und Produktauswahl. Die Sortierung der Vergleichsberechnung erfolgt nach Rating. 1. versicherte Person Gesellschaft Logo Tarif Beitrag laut Zahlungsweise (Gesamt) Maximalbeitrag laut Zahlungsweise (Gesamt) BU-Rente mtl. (garantiert) Ablauf Rating Morgen & Morgen Reservequote Verwaltungsquote SecurAL Honorar 36,60 48, , ***** 16,00% 2,02% SecurAL 41,10 54, , ***** 16,00% 2,02% ABV XXL 53,50 82, , EGO Classic 38,58 51, , *** 11,60% 3,00% BSBU2700C 49,57 68, , *** 3,44% 3,50% SBU2700C 49,83 71, , *** 3,44% 3,50% SBU2700CBSH 52,61 74, , Profi Care 31,85 45, , *** 10,33% 2,30% Golden BU 52,00 96, , *** 11,65% 2,54% Golden BU extralang lebenslange Leistungsdauer 69,50 128, , B1 Premium-FDL 75,99 126, , **** 8,52% 2,44% EB1Premium 77,67 129, , ***** 7,33% 0,79% B1Premium 84,90 141, , **** 8,52% 2,44% BU PROTECT Prestige Honorar 54,13 72, , ,03% 2,70% BU PROTECT Prestige 59,51 79, , ,03% 2,70% Dienstag, 18. Februar :28 Seite 1

2 SBU-professional - Verzicht auf 163 VVG SBU-professional + Zusatzzahlung bei BU und schwerer Erkrankung - Verzicht auf 163 VVG 57,89 96, , ,80% 2,84% 69,58 111, , BUV-PLUS 54,12 90, , **** 12,43% 2,28% BUV-PLUS life 71,20 118, , **** 12,43% 2,28% SBU klassik 46,08 81, , ** 8,20% 3,00% SBU-professional 54,24 77, , ,80% 2,84% SBU klassik lebenslange Leistungsdauer 55,23 97, , BU13TM1 48,50 65, , ** 4,27% 2,24% BU PROTECT Komfort Honorar 43,82 65, , ,03% 2,70% BU PROTECT Komfort 47,64 71, , ,03% 2,70% BU-Komfort 70,67 117, , **** 5,65% 3,60% BU Complete 126,70 211, , ABV XL 46,90 72, , SoloBU - konstante Beiträge 51,60 73, , *** 9,08% 3,75% ABV S-M.A.R.T 37,90 58, , BerufsunfähigkeitsPoli ce Plus 45,53 54, , ***** 19,70% 1,20% BU13BM1 43,90 59, , ** 4,27% 2,24% Dienstag, 18. Februar :28 Seite 2

3 Risikoversicherung Plus mit BU-Schutz BerufsunfähigkeitsVor sorge 46,58 88, , **** 2,04% 1,22% 61,89 91, , Dienstag, 18. Februar :28 Seite 3

4 Berechnungsgrundlagen Die Berechnung erfolgt mit den nachfolgenden Kundenangaben Versicherungsnehmer Personendaten Anrede Herr Vorname Daniel Name Wieland PLZ Ort Deggendorf Straße Am Severinstor Hausnummer 3 Bundesland Bayern Land Deutschland (Germany) Staatsangehörigkeit Deutschland (Germany) Familienstand ledig Telefon Privat Geburtsdatum Geburtsort München Geschlecht männlich Ausweisdaten Ausweisart Reisepass 1. versicherte Person Personendaten Anrede Herr Vorname Daniel Name Wieland PLZ Ort Deggendorf Straße Am Severinstor Hausnummer 3 Bundesland Bayern Land Deutschland (Germany) Staatsangehörigkeit Deutschland (Germany) Familienstand ledig Telefon Privat Dienstag, 18. Februar :28 Seite 4

5 Geburtsdatum Geburtsort München Geschlecht männlich Bankverbindung Bankname Sparkasse Passau Bankleitzahl (BLZ) Kontonummer (KTO) IBAN DE SWIFT - BIC berufliche Daten Beruf Tätigkeit (Berufsstatus) Tätigkeitsstatus Akademiker Barmenia Lebensversicherung a. G. - Bürokaufmann/Bürokauffrau, Continentale Lebensversicherung AG - Kaufmann (angestellt), Allianz Lebensversicherungs-AG - Kaufmännischer Angestellter, Europa Lebensversicherung AG - Kaufmann (angestellt), ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G. - Bürokaufmann (mit entsprechender Ausbildung über 75% Bürotätigkeit), HDI Lebensversicherung AG - Kaufmännische(r) Angestellte/r (mit abgeschlossener akademischer oder kaufmännischer Ausbildung), Bayerische Beamten Versicherung a.g. - Kaufmännische(r) Angestellte/r (Innendienst), Hannoversche Lebensversicherung AG - Bürokaufmann, Lebensversicherung von 1871 a. G. München - Bürokaufmann/frau, Gothaer Lebensversicherung AG - Bürokaufmann/Bürokauffrau, Dialog Lebensversicherungs-AG - Einzelhandelskaufmann/-frau, InterRisk Lebensversicherungs-AG - Kaufmännischer Angestellter, Stuttgarter Lebensversicherung a. G. - Kaufmännische(r) Angestellte(r), Generali Lebensversicherung AG - Kaufmännischer Angestellter ID, Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG - Kaufmann, WWK Lebensversicherung a. G. - Kaufmann, Nürnberger Lebensversicherung AG - Kaufmann/Kauffrau (Angestellte/r), HanseMerkur Lebensversicherung AG - Bürokaufmann/Bürokauffrau Continentale Lebensversicherung AG - Angestellter, Allianz Lebensversicherungs-AG - Angestellter, Europa Lebensversicherung AG - Angestellter, ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G. - Angestellter, HDI Lebensversicherung AG - Angestellter, Bayerische Beamten Versicherung a.g. - Angestellte/r, Hannoversche Lebensversicherung AG - Arbeitnehmer/-in(Angestellte/r und Arbeiter/-in), Lebensversicherung von 1871 a. G. München - Keine Angabe, Gothaer Lebensversicherung AG - kein Azubi, Dialog Lebensversicherungs-AG - nicht Selbständig, InterRisk Lebensversicherungs-AG - Angestellter, Stuttgarter Lebensversicherung a. G. - angestellt, Generali Lebensversicherung AG - Angestellt, Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG - Arbeiter, WWK Lebensversicherung a. G. - Sonstiges, Nürnberger Lebensversicherung AG - Angestellter, HanseMerkur Lebensversicherung AG - Arbeitnehmer/-in(Angestellte/r und Arbeiter/-in) vollzeitbeschäftigt Nein Dienstag, 18. Februar :28 Seite 5

6 Berufliche Bildung Continentale Lebensversicherung AG - keine Angabe, Allianz Lebensversicherungs-AG - abgeschlossene Berufsausbildung, Europa Lebensversicherung AG - keine Angabe, Bayerische Beamten Versicherung a.g. - keine Angabe, Lebensversicherung von 1871 a. G. München - Keine Angabe, Gothaer Lebensversicherung AG - keine, Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG - Keine Angabe, WWK Lebensversicherung a. G. - sonstiges, Nürnberger Lebensversicherung AG - abgeschlossene Berufsausbildung Personalverantwortung für # Mitarbeiter 2 Anteil der Bürotätigkeit 100,00% Anteil der körperlichen Tätigkeit 0% weitere Personendaten Nichtraucherstatus Nichtraucher Anzahl Kinder im Haushalt 0 Hobbies und Risikofaktoren Allianz Lebensversicherungs-AG - kein risikorelevantes Hobby, ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G. - kein risikorelevantes Hobby Ausweisdaten Ausweisart Reisepass Vertragsdauer Vertragsbeginn Versicherungsendalter 65 Abweichendes Beitragszahlungsendalter Nein Abweichendes Leistungsendalter Nein Karenzzeit in Monaten 0 Beitrag Beitragszahlungsweise monatlich Beitragsdynamik in % 0% Garantierte Rentensteigerung in % 0% Vorgabe Vorgabeart der BU Garantierte monatliche Rente BU-Rente mtl. (garantiert) 1.000,00 Überschüsse Dienstag, 18. Februar :28 Seite 6

7 Überschusssystem SoloBU - konstante Beiträge - Sofortrabatt, BU Vorsorge Premium Honorar - Sofortrabatt, BU Vorsorge Premium - Sofortrabatt, BerufsunfähigkeitsPolice Plus - Sofortrabatt, E-B1 Premium - Sofortrabatt, SecurAL Honorar - Sofortrabatt, SecurAL - Sofortrabatt, EGO Classic - Sofortrabatt, BU PROTECT Komfort - Sofortrabatt, Risikoversicherung Plus mit BU-Schutz - Sofortrabatt, BU PROTECT Prestige - Sofortrabatt, Golden BU - Sofortrabatt, BU13T ohne Familienbonus - Sofortrabatt, SBU-professional - Sofortrabatt, SBU-professional + Zusatzzahlung bei BU und schwerer Erkrankung - Verzicht auf 163 VVG - Sofortrabatt, ABV XXL - Sofortrabatt, BUV-PLUS - Sofortrabatt, BU13B ohne Familienbonus - Sofortrabatt, BUV-PLUS life - Sofortrabatt, BU PROTECT Prestige Honorar - Sofortrabatt, SBUprofessional - Verzicht auf 163 VVG - Sofortrabatt, BU PROTECT Komfort Honorar - Sofortrabatt, SBU klassik - Sofortrabatt, BerufsunfähigkeitsVorsorge - Sofortrabatt, BU Complete - Sofortrabatt, BU- Komfort - Sofortrabatt, SBU klassik lebenslange Leistungsdauer - Sofortrabatt, SBU2700C - Sofortrabatt, BSBU2700C - Sofortrabatt, ABV XL - Sofortrabatt, SBU2700CSH - Sofortrabatt, Profi Care - Sofortrabatt Fonds Fonds-Auswahl SoloBU - konstante Beiträge - BARING_EASTERN_EUROPE_FUND_A_EUR: 100 %, SecurAL Honorar - BARING_EASTERN_EUROPE_FUND_A_EUR: 100 %; AL FT Chance (80-100% Aktien): 100 %, SecurAL - BARING_EASTERN_EUROPE_FUND_A_EUR: 100 %; AL FT Chance (80-100% Aktien): 100 %; AL FT Chance (80-100% Aktien): 100 %, BUV-PLUS - BARING_EASTERN_EUROPE_FUND_A_EUR: 100 %; AL FT Chance (80-100% Aktien): 100 %; AL FT Chance (80-100% Aktien): 100 %; DWS Vermögensmandat Dynamik: 100 %, BUV-PLUS life - BARING_EASTERN_EUROPE_FUND_A_EUR: 100 %; AL FT Chance (80-100% Aktien): 100 %; AL FT Chance (80-100% Aktien): 100 %; DWS Vermögensmandat Dynamik: 100 %; DWS Vermögensmandat Dynamik: 100 %, BU Complete - BARING_EASTERN_EUROPE_FUND_A_EUR: 100 %; AL FT Chance (80-100% Aktien): 100 %; AL FT Chance (80-100% Aktien): 100 %; DWS Vermögensmandat Dynamik: 100 %; DWS Vermögensmandat Dynamik: 100 %; Carmignac Patrimoine: 100 %, BU-Komfort - BARING_EASTERN_EUROPE_FUND_A_EUR: 100 %; AL FT Chance (80-100% Aktien): 100 %; AL FT Chance (80-100% Aktien): 100 %; DWS Vermögensmandat Dynamik: 100 %; DWS Vermögensmandat Dynamik: 100 %; Carmignac Patrimoine: 100 %; Carmignac Patrimoine: 100 %, Profi Care - BARING_EASTERN_EUROPE_FUND_A_EUR: 100 %; AL FT Chance (80-100% Aktien): 100 %; AL FT Chance (80-100% Aktien): 100 %; DWS Vermögensmandat Dynamik: 100 %; DWS Vermögensmandat Dynamik: 100 %; Carmignac Patrimoine: 100 %; Carmignac Patrimoine: 100 %; Veri ETF-Dachfonds P: 100 % Angenommene Wertentwicklung 6,00% 1. Verweisung 1.1 Abstrakter Verweisungsverzicht Genereller Verzicht auf die abstrakte Verweisung Ausscheiden aus dem Berufsleben Nachprüfung der Berufsunfähigkeit 1.2 Konkreter Verweisungsverzicht Ausscheiden aus dem Berufsleben Nachprüfung der Berufsunfähigkeit 1.3 Zumutbare Einkommensreduzierung Einkommensabhängige Deklaration 2. Verweisungsmöglichkeiten bei verschiedenen, zuletzt ausgeübten Berufen 2.1 Zuletzt in gesunden Tagen ausgeübter Beruf 2.2 Berücksichtigung der beruflichen Tätigkeit vor Berufswechsel Berücksichtigung kurzfristiger Berufswechsel 3. Deckungserweiterungen des Versicherungsschutzes 3.1 Geltungsbereich weltweit Dienstag, 18. Februar :28 Seite 7

8 3.2 Versicherungsschutz bei beruflichen Auslandsaufenthalten Versicherungsschutz bei Verzug ins Ausland Versicherungsschutz bei Änderung der Staatsbürgerschaft 3.3 Leistungsprüfung im Ausland 4. Berufsspezifische Deckungserweiterungen 4.1 Infektionsklausel Infektionsschutzgesetz 4.2 Soldaten und Bundespolizisten im humanitären Auslandseinsatz 4.3 Berufsbild Student 4.4 Berufsbild Auszubildender 4.5 Berufsbild Schüler 4.6 Berufsbild Hausfrau /-mann 5. Leistungsprüfung 5.1 Leistung bei altersbedingten Kräfteverfall 5.2 Einschränkungen der Umorganisation des Arbeitsplatzes Begrenzung des Kapitaleinsatzes Einkommensabhängige Deklaration 5.3 Verzicht bei unverschuldeter Verletzung der Anzeigepflicht 5.4 Begrenzung der Rücktrittsfrist Rücktrittsfrist bei Fahrlässigkeit Rücktrittsfrist bei Vorsatz 5.5 Beschränkung der Meldepflicht 6. Leistungspflicht 6.1 Verzicht auf befristete Anerkennungen der Leistungspflicht 6.2 Verzicht auf unzumutbare ärztliche Anweisungen Verzicht auf die Arztanordnungsklausel 6.3 Anerkennung bei verspäteter Anzeige 6.4 Leistungspflicht bei voraussichtlicher Berufsunfähigkeit 6.5 Rückwirkende Anerkennung der Berufsunfähigkeit Rückwirkende Leistung Erweiterung der rückwirkenden Leistungen 7. Leistungspflicht unabhängig vom Grad der Berufsunfähigkeit 7.1 Berufsunfähigkeit bei Pflegebedürftigkeit 7.2 Berufsunfähigkeit bei Erwerbsminderung 7.3 Berufsunfähigkeit bei Verlust von Grundfähigkeiten 7.4 Leistung bei Eintritt schwerer Krankheiten 7.5 Dienstunfähigkeit bei Versetzung in den Ruhestand Dienstunfähigkeit bei Entlassung aus dem Dienstverhältnis Dienstag, 18. Februar :28 Seite 8

9 7.5.2 Spezielle Dienstunfähigkeit 7.6 Leistungspflicht nach Entlassung oder Versetzung Unbegrenzte Leistungspflicht 7.7 Leistung bei Teil-Dienstunfähigkeit 8. Zusatzleistungen im Schadenfall 8.1 Leistungsdynamik bei Leistungspflicht 8.2 Lebenslange Versicherungsleistung 8.3 KT/BU -Vereinbarung 8.4 Sofortleistung bei Eintritt eines Versicherungsfalles Sofortzahlung bei Eintritt der Berufsunfähigkeit 8.5 Wiedereingliederungshilfe 9. Risikoprüfung 9.1 Begrenzung stationärer Gesundheitsfragen 9.2 Begrenzung ambulanter Gesundheitsfragen 9.3 Versicherbare BU-Rente ohne finanzielle Risikoprüfung 10. Beitragsbezogene Tarifleistungen 10.1 Verzicht auf Beitragsanpassung gem. 163 VVG 10.2 Verzicht auf finanzielle Prüfung bei Dynamikanpassung 10.3 Stundung der Beiträge während der Leistungsprüfung 10.4 Ereignisabhängige Nachversicherung Nachversicherung bei Einkommenssteigerung Ereignisunabhängige Nachversicherungsgarantie 10.5 Beitragsunterbrechung 10.6 Änderung der Überschussverwendung 10.7 Wiederaufleben nach Beitragsfreistellung Dienstag, 18. Februar :28 Seite 9

10 Wichtige Hinweise - Der Kunde wurde vom Berater darüber informiert dass zukünftige Wertentwicklung und Verläufe von Zinsen, Gewinnen und Renditen als Prognosen zu verstehen sind und als solche nicht garantiert werden können. dass der Berater die hier verwendeten Daten durch Dritte (Datenlieferanten) zur Verfügung stellt. Eine Gewähr dafür, dass die bereitgestellten Daten und Informationen zum Zeitpunkt der Erstellung der Berechnung noch aktuell sind, wird nicht übernommen. Die Nutzung der angebotenen Informationen und Daten durch den Kunden erfolgt auf dessen eigenes Risiko. Es gelten grundsätzlich die Originalangebote und die Original Vertragsbedingungen der jeweiligen Gesellschaften bzw. Produktanbieter. Die Daten und Informationen der Datenlieferanten dieses Vergleichs basieren auf sorgfältigen Recherchen und Überlegungen, sind aber letztendlich nicht zu objektivieren und können im Einzelfall abweichen. dass bei der Angebotsberechnung nur eine begrenzte Auswahl von Kriterien berücksichtigt werden kann. Es wird somit kein Anspruch auf Vollständigkeit der Marktbetrachtung erhoben. Ein vollständiger Vergleich von allen Versicherungsprodukten und deren Aspekten lässt sich allein mit Berechnungssoftware nicht durchführen. Die Prüfung zur Eignung der Produkte muss immer im Rahmen der Beratung zwischen Kunde und Berater stattfinden. Eine Haftung für Eignung, Richtigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der unverbindlich zur Verfügung gestellten Daten und Informationen einschlich deren Nutzung ist daher in jedem Fall ausgeschlossen. Unterschriften Der Kunde bestätigt, den Inhalt der Angebotsübersicht und des Beratungsgesprächs verstanden zu haben. Dem Kunden ist bewusst, dass nur vollständige und korrekte Angaben die Voraussetzung für eine optimale Beratung sind.um eine optimale Betreuung der Vermögens- und Versicherungsangelegenheiten sicherzustellen, erteilt der Kunde dem Berater die jederzeit widerrufbare Erlaubnis ihn zur Information über aktuelle Entwicklungen bzw. notwendige Entscheidungen telefonisch/ /fax zu kontaktieren/informieren. Ort, Datum, Unterschrift Kunde Kunde Dienstag, 18. Februar :28 Seite 10

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter.

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter. Vorgaben Allgemein Tarifart Optimierung BU-Schutz Einsteiger-BU ohne Kollektivversicherung nein Versicherungsbeginn 01.09.2013 Personendaten Anrede Vorname Nachname Geburtsdatum Raucher Körpergröße Körpergewicht

Mehr

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter.

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter. Berufsunfähigkeit Vorgaben Allgemein Tarifart Optimierung BU-Schutz Einsteiger-BU ohne Kollektivversicherung nein Versicherungsbeginn 01.09.2013 Personendaten Anrede Vorname Nachname Geburtsdatum Raucher

Mehr

VERSICHERUNG CHECKLISTE ZUR BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG

VERSICHERUNG CHECKLISTE ZUR BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG VERSICHERUNG CHECKLISTE ZUR BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG DER VERSICHERER 1. Finanzstärke Hat der Versicherer ein Rating von mindestens A- oder A3 bei einer internationalen Ratingagentur? 2. Bedingungen

Mehr

Berufsunfähigkeit Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter.

Berufsunfähigkeit Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. Vorgaben Allgemein Tarifart SBU klassisch Einsteiger-BU ohne Kollektivversicherung nein Versicherungsbeginn 01.06.2014 Personendaten Anrede Herr Vorname Nachname Eintrittsalter 25 Jahre Raucher nein Berufliche

Mehr

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Fragen und Antworten FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der BU Komfort und

Mehr

Anlassbezogene Beratung

Anlassbezogene Beratung Anlassbezogene Beratung Herr Daniel Wieland Am Severinstor 3 94469 Deggendorf Ihr Ansprechpartner Dipl.-Betriebswirt (FH) Herr Marco Zuzak Maklersoftware.com Kneippstraße 7 08262 Winzer Telefon: 08545-969960

Mehr

MSI. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz

MSI. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz Seite -2- Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung Schutz Gesamtversicherung VD/ LD Rang Gesellschaft Tarif Tarifvariante Berufseinstufung Über- sch.- system Vers.- summe garant. Rente Maximalbeitrag Zahlbeitrag

Mehr

Seite 1 von 5... Softfair BU-Leistungsrating (Stand 05/2015)

Seite 1 von 5... Softfair BU-Leistungsrating (Stand 05/2015) ARAG LebensversicherungsAG ARAG LebensversicherungsAG Asstel Versicherungskonzepte GmbH Canada Life Cardea.life Seite 1 von 5... Allianz BerufsunfähigkeitsStartPolice (OBU12) keine Schüler-BU keine Beamten-BU

Mehr

... softfair BU-Leistungsrating Jahrgang 2016/17 (Stand 5/2016)

... softfair BU-Leistungsrating Jahrgang 2016/17 (Stand 5/2016) Advigon Versicherung AG Advigon SBU bbbbb bbbb bbbbb bbbb Keine Beamten-BU bbbbb bbbb Allianz Lebensversicherung AG Allianz BUZ Berufsunfähigkeitsrente E45 BUZ Plus bbbbb bbbbb bbbbb Keine Schüler-BU Keine

Mehr

Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert

Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert 1 Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert Gesellschaft Produkt U-Rating P-Rating HDI-Gerling SBU EGO PLUS Einsteiger BU nach Tarif SBU2600FC PLUS Investment BU nach Tarif IBU2600C Stand PLUS Investment

Mehr

Ergebnisliste. Diese Ergebnisliste basiert auf einer spezifischen Produktanalyse* Produktbereich: Invalidität

Ergebnisliste. Diese Ergebnisliste basiert auf einer spezifischen Produktanalyse* Produktbereich: Invalidität indenso. Thomas Schwarz Merzenstrasse 12 70469 Stuttgart Telefon: 0711-810 414 51 Fax: 0711-810 414 52 E-Mail: thomas.schwarz@indenso.de Ergebnisliste Diese Ergebnisliste basiert auf einer spezifischen

Mehr

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Fragen und Antworten FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der BU Komfort, BU

Mehr

BBV-Plan: Berufsunfähigkeit. "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

BBV-Plan: Berufsunfähigkeit. FINANZtest-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung BBV-Plan: Berufsunfähigkeit "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der selbstständigen

Mehr

MSI. BU-Rating - BU-Teilratings

MSI. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMÅnchener BUZ AachenMÅnchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

Meerschlag 19 Telefon: +4952511479606. 1. Versicherte Person: Frau Susi Nett Strasse, Haus-Nr.: Musterstr. 1

Meerschlag 19 Telefon: +4952511479606. 1. Versicherte Person: Frau Susi Nett Strasse, Haus-Nr.: Musterstr. 1 Adrian Mandalka Gesamtübersicht Zusammenfassung für: Herr Adrian Mandalka Adrian Mandalka Büroanschrift: Kommunikation: Meerschlag 19 Telefon: +4952511479606 33106 Paderborn Versicherungsnehmer: Frau Susi

Mehr

Vertriebsinformation. Marktbeobachtung BU. Absicherung der Arbeitskraft im Vergleich: BU-Vorsorge Premium

Vertriebsinformation. Marktbeobachtung BU. Absicherung der Arbeitskraft im Vergleich: BU-Vorsorge Premium Vertriebsinformation Marktbeobachtung BU Absicherung der Arbeitskraft im Vergleich: BU-Vorsorge Premium Erstklassige Absicherung bei Berufsunfähigkeit Die Qualität unserer BU-Vorsorge setzt sich durch

Mehr

Diplom-Volkswirt Dennis Missfeldt Unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz

Diplom-Volkswirt Dennis Missfeldt Unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler. Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.04.2008 Geschlecht: männlich Eintrittsalter: 30 Jahre Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente

Mehr

Gemeinsam erfolgreich mit Profi Care!

Gemeinsam erfolgreich mit Profi Care! Gemeinsam erfolgreich mit Profi Care! Unsere BU-Highlights Vorteile für Sie als Makler: Courtage auf 100% des vollen Bruttobeitrags auch bei der Einsteigeroption Volle Courtage für Risikozuschläge Courtage

Mehr

M&M Rating Berufsunfhigkeit

M&M Rating Berufsunfhigkeit AachenMünchener bav- AachenMünchener bav- AachenMünchener AachenMünchener bav- bav- Klauselberufe bav- Vorsorge Plus bav- Vorsorge Plus Klauselb. bav-sbv bav-sbv Klauselberufe bav-sbv Vorsorge Plus bav-sbv

Mehr

M&M Rating Berufsunfähigkeit

M&M Rating Berufsunfähigkeit AachenMünchener bav- AachenMünchener bav- AachenMünchener AachenMünchener bav- bav- Klauselberufe bav- Vorsorge Plus bav- Vorsorge Plus Klauselb. bav-sbv bav-sbv Klauselberufe bav-sbv Vorsorge Plus bav-sbv

Mehr

Die Highlights unserer Berufsunfähigkeitsversicherungen und ihre Fundstellen

Die Highlights unserer Berufsunfähigkeitsversicherungen und ihre Fundstellen Geschäftspartner Berufsunfähigkeitsversicherung Mai 2015 Die Highlights unserer Berufsunfähigkeitsversicherungen und ihre Fundstellen Berufsunfähigkeitsversicherung (BV10) Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung

Mehr

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für eine Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.01.2006 Geschlecht: männlich Geburtsdatum: 01.01.1975 Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente incl. Bonus

Mehr

Individuell. Golden BU: Marktvergleich. Golden BU. LV 1871 Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Individuell. Golden BU: Marktvergleich. Golden BU. LV 1871 Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Individuell Golden BU: Marktvergleich Golden BU Absicherung gegen die finanziellen Folgen der Berufsunfähigkeit (BU) 100 Prozent Leistung bereits ab sechs Monaten Berufsunfähigkeit oder bei Pflegebedürftigkeit

Mehr

Softfair BU-Leistungsrating (Stand 05/2014)

Softfair BU-Leistungsrating (Stand 05/2014) Allianz Lebensversicherung AG Berufsunfähigkeitsversicherung Inves Plus ([O]BUFO) SBU 3.856 3.906 2.731 keine Schüler-BU keine Beamten-BU 4.031 2.556 Allianz Lebensversicherung AG Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

Marktbeobachtung BU. Absicherung der Arbeitskraft im Vergleich: Continentale premiumbu. Vertriebsinformation

Marktbeobachtung BU. Absicherung der Arbeitskraft im Vergleich: Continentale premiumbu. Vertriebsinformation Vertriebsinformation Marktbeobachtung BU Absicherung der Arbeitskraft im Vergleich: premiumbu NEU: Inklusive Pflege-Paket und Plus-Paket flexibel kombinierbar mit der premiumbu. Pflege-Paket Lebenslange

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung - Angebot

Berufsunfähigkeitsversicherung - Angebot Details zu ausgewählten Angeboten. Bitte beachten Sie die unten stehenden Grundlagen und Informationen. Allgemein Gesellschaft Logo Vertragsbeginn 01.03.2014 01.03.2014 01.03.2014 Ablauf 31.05.2051 01.03.2051

Mehr

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für eine Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.01.2006 Geschlecht: männlich Geburtsdatum: 01.01.1975 Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente incl. Bonus

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

Checkliste Berufsunfähigkeitsversicherung

Checkliste Berufsunfähigkeitsversicherung Checkliste Berufsunfähigkeitsversicherung Die Reform des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) führt zum 1.1.2008 zu verschiedenen Änderungen in der Berufsunfähigkeitsversicherung. So ist jetzt zum Beispiel

Mehr

Kriterium SBU Premium SBU Basis

Kriterium SBU Premium SBU Basis Merkmale SBU Premium und SBU Basis Kriterium SBU Premium SBU Basis Tarifbezeichnung Produktname Kurzbeschreibung Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung Premium Selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung Top-Tarif: Marktüberblick 2015

Berufsunfähigkeitsversicherung Top-Tarif: Marktüberblick 2015 Berufsunfähigkeitsversicherung Top-Tarif: Marktüberblick 2015 Vorwort Was bietet Ihnen Experte24? Liebe Leser, die Berufsunfähigkeitsversicherung zählt zu einer der wichtigsten Versicherungen überhaupt.

Mehr

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz

dap Serviceplattform Vorschlag für eine Optimierung BU-Schutz Seite -1- Vorschlag für eine Optimierung Schutz Versicherungsbeginn: 01.01.2006 Geschlecht: männlich Geburtsdatum: 01.01.1975 Nichtraucher: ja Hauptversicherung Berechnungsvorgabe: Monatsrente incl. Bonus

Mehr

Tarif 943 Swiss Life BU / Swiss Life BU care

Tarif 943 Swiss Life BU / Swiss Life BU care Tarif 943 Swiss Life BU / Swiss Life BU care Kurzbeschreibung Produktleistung Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung Swiss Life BU care: Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung mit lebenslanger

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung - Checkliste

Berufsunfähigkeitsversicherung - Checkliste Berufsunfähigkeitsversicherung - Checkliste A. Versicherungsbedingungen 1. Verzicht auf abstrakte Verweisung Manche Versicherer behalten sich in ihren Bedingungen vor, abstrakt auf einen anderen Beruf

Mehr

Vermittlerinfo. SBU-professional. Die Versicherung zur Absicherung der Berufsunfähigkeit. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken

Vermittlerinfo. SBU-professional. Die Versicherung zur Absicherung der Berufsunfähigkeit. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Vermittlerinfo SBU-professional Die Versicherung zur Absicherung der Berufsunfähigkeit DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Positionierung der Dialog Lebensversicherungs-AG Die Marke Dialog

Mehr

Leitend tätig mit mind. 10 Mitarbeitern: Veranstaltungstechnik. Zahlweise: Monatlich Geburtsdatum: 22.06.1983

Leitend tätig mit mind. 10 Mitarbeitern: Veranstaltungstechnik. Zahlweise: Monatlich Geburtsdatum: 22.06.1983 Angebotsvorgaben Berechnungsfaktoren Berufsbezeichnung: Diplom-Ingenieur/in Theater- und Leitend tätig mit mind. 10 Mitarbeitern: Nein Veranstaltungstechnik Überwiegend körperlich tätig: Nein Monatliche

Mehr

»Ausgezeichnet«geht noch besser!

»Ausgezeichnet«geht noch besser! »Ausgezeichnet«geht noch besser! Die neuen Features der BU-Versicherung der ALTE LEIPZIGER POOLS & FINANCE 12. Mai 2015 Hildegard Upgang Referentin Privatkunden Vertriebsunterstützung Seite 2 Leistungen

Mehr

WCS GmbH & Co. KG Mitglied der ASG-Gruppe. Vorschlag für Tarifart: BU SBU klass. Überschußsystem

WCS GmbH & Co. KG Mitglied der ASG-Gruppe. Vorschlag für Tarifart: BU SBU klass. Überschußsystem Seite -1- Vorschlag für Tarifart: BU SBU klass. Überschußsystem Personendaten Vorschlag erstellt am: 20.09.2010 Geburtsdatum: 01.08.1980 Geschlecht: männlich Nichtraucher: ja Angaben zum Beruf ausgeübter

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1

Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1 Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1 Zukunft fängt jetzt an! Swiss Life bietet einen echten Unisex-Tarif in der

Mehr

Tarif 130 MetallRente.BU / MetallRente.BU care

Tarif 130 MetallRente.BU / MetallRente.BU care Tarif 130 MetallRente.BU / MetallRente.BU care Kurzbeschreibung Produktleistung Eintrittsalter* MetallRente.BU / MetallRente.BU care: Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung im Rahmen des MetallRente

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Inklusive lebenslanger BU-Rente bei Pflegebedürftigkeit Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich nicht sorgen müssen Jeder Fünfte

Mehr

Tarif 30 Swiss Life BUZ / BUZ care

Tarif 30 Swiss Life BUZ / BUZ care Produktleistung Tarif 30 Swiss Life BUZ / BUZ care Kurzbeschreibung Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) Swiss Life BUZ care: Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung mit lebenslanger Rente bei Pflegebedürftigkeit

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Neu: inklusive lebenslanger BU-Rente bei Pflegebedürftigkeit Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich nicht sorgen müssen Jeder

Mehr

www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsversicherung EGO 2012: Premium-Qualität und günstige Prämien. Vermittler-Information

www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsversicherung EGO 2012: Premium-Qualität und günstige Prämien. Vermittler-Information Leben www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsversicherung EGO 2012: Premium-Qualität und günstige Prämien. Vermittler-Information Neuigkeiten von EGO für Sie und Ihre Kunden. Die vielfach ausgezeichnete

Mehr

Fonds-Rente Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Vertragsdauer. Vorgaben. Todesfallschutz. Rentenbezugsform

Fonds-Rente Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Vertragsdauer. Vorgaben. Todesfallschutz. Rentenbezugsform Fonds- Vorgaben Allgemein Tarifart Spezielle Fondsanlage + Fonds- individuell BUZ nein Kollektiv-/Sondertarife nein Versicherungsbeginn 01.03.2015 Personendaten Anrede Herr Vorname Nachname Geburtsdatum

Mehr

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab.

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Zurich Medizin Check Sie können für die bei Antragstellung

Mehr

VHV Der Bauspezialversicherer Berufsunfähigkeitsversicherung. SBU Exklusiv über die VHV

VHV Der Bauspezialversicherer Berufsunfähigkeitsversicherung. SBU Exklusiv über die VHV VHV Der Bauspezialversicherer Berufsunfähigkeitsversicherung SBU Exklusiv über die VHV 1. Berufsunfähigkeit Ursachen und gesetzliche Absicherung 2. SBU Exklusiv der VHV Leben Eine Berufsunfähigkeit kann

Mehr

Warum ist die Absicherung der Berufsunfähigkeit so wichtig?

Warum ist die Absicherung der Berufsunfähigkeit so wichtig? Page 1 of 4 Piusstraße 137 50931 Köln Telefon: +49 (0)221 57 37 200 Telefax: +49 (0)221 57 37 233 E-Mail: info@europa.de Internet: http://www.europa.de Standard-BUZ Top-BUZ BU-Rente Stichwortliste» Warum

Mehr

Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der Continentale Lebensversicherung AG

Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der Continentale Lebensversicherung AG Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der Continentale Lebensversicherung AG Henning Schmidt Produktmanagement Leben Themeninhalt BU-Vorsorge Premium Kundenfreundliche Bedingungen Nahtloser Übergang BU zu

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener BUZ Schül, Azubi, Stud AachenMünchener SBU AachenMünchener SBU Schül, Azubi, Stud Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe

Mehr

Welche Leistungen sollte ein guter BU-Tarif beinhalten?

Welche Leistungen sollte ein guter BU-Tarif beinhalten? Welche Leistungen sollte ein guter BU-Tarif beinhalten? Mit dieser Checkliste erhalten Verbraucher eine Übersicht der wichtigsten Leistungen einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Zudem werden die einzelnen

Mehr

Herzlich Willkommen zu BCA OnLive! Thema: Referenten: Vanessa Lorenz und Christian Sawade (Kompetenzcenter Altersvorsorge)

Herzlich Willkommen zu BCA OnLive! Thema: Referenten: Vanessa Lorenz und Christian Sawade (Kompetenzcenter Altersvorsorge) Herzlich Willkommen zu BCA OnLive! Thema: Nützliche Hinweise für Ihre BU-Beratung Referenten: Vanessa Lorenz und Christian Sawade (Kompetenzcenter Altersvorsorge) Wichtige Kriterien in den BU-Bedingungen:

Mehr

Leistungsstarke BU-Versicherung

Leistungsstarke BU-Versicherung Leistungsstarke BU-Versicherung Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der LV 1871 Die Golden BU(Z) mit der besonderen Leistungsstärke Zusätzlich zu den Vorteilen der Classic BU(Z)... Viele, vor allem akademische

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung BU 29.07.15 / 1 Ursachen bei Frauen und Männern. 19,7% 13,5% 5,6% Skelett/Muskeln/ Bindegewebe Herz/Kreislauferkrankungen 24,2% 13,8% 13,5% 12,7% Neubildung Psychische Störungen

Mehr

BU Anspruch aus dem Versorgungswerk Architekten versus priv. Berufsunfähigkeitsversicherung bei der VHV!

BU Anspruch aus dem Versorgungswerk Architekten versus priv. Berufsunfähigkeitsversicherung bei der VHV! BU Anspruch aus dem Versorgungswerk Architekten versus priv. Berufsunfähigkeitsversicherung bei der VHV! Eine Berufsunfähigkeit kann uns alle treffen Ursachen für Berufsunfähigkeit Jedes Jahr müssen über

Mehr

Erfassungsbogen zur Risiko-LV - Softfair Seite 1/5

Erfassungsbogen zur Risiko-LV - Softfair Seite 1/5 Erfassungsbogen zur Risiko-LV - Softfair Seite 1/5 Versicherungsnehmer: Beratung durch: VM-Streiter Ulf-Alexander Streiter Komturstr. 58-62 12099 Berlin Tel.: 030/77190531 Fax: 030/77190532 mail@vm-24.de

Mehr

BU-Schutz gegen. Einmalbeitrag. Berufsunfähigkeitsschutz plus steuerfreie Kapitalanlage. Ausgezeichnet abgesichert!

BU-Schutz gegen. Einmalbeitrag. Berufsunfähigkeitsschutz plus steuerfreie Kapitalanlage. Ausgezeichnet abgesichert! BerufsunfäHIGKEITSschutz BU-Schutz gegen Einmalbeitrag Berufsunfähigkeitsschutz plus steuerfreie Kapitalanlage Ausgezeichnet abgesichert! Schützen Sie Ihr größtes Vermögen Ihre Arbeitskraft! Ihre Arbeitskraft

Mehr

Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung

Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung Mit dem Wegfall der eigenen Arbeitskraft fehlt die Grundlage, sich selbst und seine Familie zu versorgen. Deshalb sollte eine Berufsunfähigkeitsabsicherung in keiner

Mehr

MIELKE Versicherungsmakler - Immobilien AG Wir - beraten - Experten. de

MIELKE Versicherungsmakler - Immobilien AG Wir - beraten - Experten. de Seite -1- Vorschlag für Tarifart: BU Optimierung BU-Schutz G 78 (NR) Basis-Schutz / Berufsgruppe 1 Überschußsystem: Sofortrabatt/Sofortrabatt BU-Rating: Personendaten Vorschlag erstellt am: 23.02.2010

Mehr

Marktstandards in der Pflegerentenversicherung. Stand 04/2014. Marktstandards. Institut für Finanz Markt Analyse

Marktstandards in der Pflegerentenversicherung. Stand 04/2014. Marktstandards. Institut für Finanz Markt Analyse Institut für Finanz Markt Analyse Marktstandards Marktstandards in der Pflegerentenversicherung Stand 04/2014 Stand 04/2014 infinma - Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH, Köln 1 Marktstandards bei Pflegerentenversicherungen

Mehr

EGO Basic Prämien- und Leistungsvergleich

EGO Basic Prämien- und Leistungsvergleich EGO Basic Prämien- und Leistungsvergleich Stand: August 2015 Agenda 1 Prämien- und Leistungsvergleich Schüler Groß- und Einzelhandelskaufmann Elektroniker Friseur Maler und Lackierer Dachdecker 2 Wettbewerbspositionierung

Mehr

Risikoanalyse Berufsunfähigkeitsversicherung

Risikoanalyse Berufsunfähigkeitsversicherung Risikoanalyse Berufsunfähigkeitsversicherung - Kundendaten - Diese spezifische Risikoanalyse setzt voraus, das die Kundendaten erhoben worden sind. Die dort gewonnenen Informationen werden hier in der

Mehr

Datenerhebung zur Vertrags- und Vermögenoptimierung

Datenerhebung zur Vertrags- und Vermögenoptimierung Datenerhebung zur Vertrags- und Vermögenoptimierung Herr Daniel Wieland Am Severinstor 3 94469 Deggendorf Ihr Ansprechpartner: Herr Marco Maklersoftware.com Kneippstraße 7 08262 Winzer Telefon.: 08545-969960

Mehr

Klauseln und Bedingungen in Berufsunfähigkeitsversicherungen

Klauseln und Bedingungen in Berufsunfähigkeitsversicherungen Darauf sollten Sie achten: Klauseln und Bedingungen in Berufsunfähigkeitsversicherungen Anzeigepflicht Verzichtet der Versicherer darauf, dass Sie ihm nach Vertragsabschluss einen Berufswechsel oder ein

Mehr

BerufsunfähigkeitsSCHUTZ. Ideal abgesichert gegen alle Risiken

BerufsunfähigkeitsSCHUTZ. Ideal abgesichert gegen alle Risiken BerufsunfähigkeitsSCHUTZ Ideal abgesichert gegen alle Risiken Warum ein BerufsunfähigkeitsSCHUTZ... Ihre Arbeitskraft das wichtigste Kapital Es kommt häufiger vor als man denkt! Die Absicherung des Lebensstandards

Mehr

Risikolebensversicherung-Rating 2015

Risikolebensversicherung-Rating 2015 -Rating 2015 Grundlage für das -Rating ist das angebot von 53 Versicherungsgesellschaften. Dabei folgte eine Einteilung der s-e in zwei Kategorien: Basiskategorie und Premiumkategorie, jeweils mit Angestellter

Mehr

Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern.

Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. BerufsunfäHIGKEITSschutz FÜR Studenten Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. Schützen Sie frühzeitig Ihr größtes Vermögen Ihre Arbeitskraft!

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU Schutz erster Klasse Neu: inklusive lebenslanger BU Rente bei Pflegebedürftigkeit Berufsunfähigkeitsschutz Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich

Mehr

klassische Rentenversicherung Allgemein Personendaten Vertragsdauer Vorgaben Todesfallschutz Rentenbezugsform Unternehmensfilter Vorgaben

klassische Rentenversicherung Allgemein Personendaten Vertragsdauer Vorgaben Todesfallschutz Rentenbezugsform Unternehmensfilter Vorgaben Vorgaben Allgemein Tarifart aufgeschoben BUZ nein Kollektivversicherung nein Versicherungsbeginn 01.09.2013 Personendaten Anrede Herr Vorname Nachname Geburtsdatum 01.07.1970 Raucher nein Vertragsdauer

Mehr

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag Maximale Leistung - Minimaler Beitrag BU Premium BU Classic EU www.continentale.de Risiko: Verlust der Erwerbsfähigkeit Ihre Arbeitskraft ist Ihre Existenz. Eine gute Ausbildung oder ein erfolgreich abgeschlossenes

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEIT CHECKLISTE FINANZTEST EINFACH. BESSER. DIREKT.

BERUFSUNFÄHIGKEIT CHECKLISTE FINANZTEST EINFACH. BESSER. DIREKT. BERUFSUNFÄHIGKEIT CHECKLISTE FINANZTEST EINFACH. BESSER. DIREKT. Die Stiftung Warentest hat eine Checkliste zur Bewertung von Berufsunfähigkeitsversicherungen herausgegeben. Diese Information beantwortet

Mehr

183 Mrd. das einzigartige Vorsorgekonzeptportfolio. Niedrige Verwaltungs- und Kapitalanlagekosten. 5 gute Gründe für Allianz Leben

183 Mrd. das einzigartige Vorsorgekonzeptportfolio. Niedrige Verwaltungs- und Kapitalanlagekosten. 5 gute Gründe für Allianz Leben 5 gute Gründe für Allianz Leben Kapitalanlagen in Höhe von 183 Mrd. EUR 1 und leistungsstarkes Sicherungsvermögen Dow Jones Sustainability Indexes zeichnet Allianz 2013 als nachhaltigstes Versicherungsunternehmen

Mehr

Zertifzierte BU-Tarife 04/2015

Zertifzierte BU-Tarife 04/2015 Alte Leipziger SBU BV10/11 01.2015 Alte Leipziger SBU BV10/11 (DV) 01.2015 Alte Leipziger BUZ BZ 30 (für Alfonds FR10) 01.2015 Alte Leipziger BUZ BZ11 (für Alfonds FR15/20) 01.2015 Alte Leipziger BUZ BZ10

Mehr

3 1 0 2 E C N A IN F & S L O O P

3 1 0 2 E C N A IN F & S L O O P Absicherung von Lebensrisiken Erfolgsprodukt Rente PLUS erhöhte Rente zum Rentenbeginn bei Pflege Kunden- und Vertriebsvorteile Erhöhte Rente ab 3 ADL unabhängig vom Gesetzgeber Untersuchung durch den

Mehr

Der ideale Einstieg für alle, die beruflich voll durchstarten wollen

Der ideale Einstieg für alle, die beruflich voll durchstarten wollen www.dialog-leben.de www.dialog-leben.at Der ideale Einstieg für alle, die beruflich voll durchstarten wollen Dialog Lebensversicherungs-AG Halderstraße 29 86150 Augsburg 1 Das ist unser junges Ehepaar

Mehr

Risikoanalyse Berufsunfähigkeitsversicherung

Risikoanalyse Berufsunfähigkeitsversicherung Risikoanalyse Berufsunfähigkeitsversicherung - Kundendaten - Anrede Herr - Frau Titel Name Vorname Geburtsdatum Anschrift PLZ, Wohnort Telefon privat: geschäftlich: Fax privat: geschäftlich: E-Mail privat:

Mehr

Deutlich mehr Leistungsfälle in der Berufsunfähigkeit Versichererkompetenz ist entscheidend

Deutlich mehr Leistungsfälle in der Berufsunfähigkeit Versichererkompetenz ist entscheidend Deutlich mehr Leistungsfälle in der Berufsunfähigkeit Versichererkompetenz ist entscheidend Im Rahmen des aktuellen M&M Ratings Berufsunfähigkeit hat das unabhängige Analysehaus MORGEN & MORGEN auch in

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ FÜR STUDENTEN. Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern.

BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ FÜR STUDENTEN. Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ FÜR STUDENTEN Berufsunfähigkeitsschutz zu Top-Konditionen! Frühzeitig vorsorgen und einen günstigen Beitrag sichern. Schützen Sie frühzeitig Ihr größtes Vermögen Ihre Arbeitskraft!

Mehr

Checkliste Berufsunfähigkeitsabsicherung

Checkliste Berufsunfähigkeitsabsicherung Checkliste Berufsunfähigkeitsabsicherung Die Reform des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) führte zum 01.01.2008 zu verschiedenen Änderungen in der Berufsunfähigkeitsversicherung. Diese Checkliste hilft

Mehr

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch Frankfurt, Januar 2013 AachenMünchener Lebensversicherung AG A 13.11.2012 Negative A- 24.07.2012 Allianz Lebensversicherungs-AG AA 11.07.2007 Negative AA

Mehr

Berufsunfähigkeit Information zur Berufsunfähigkeitsabsicherung

Berufsunfähigkeit Information zur Berufsunfähigkeitsabsicherung Berufsunfähigkeit Information zur Berufsunfähigkeitsabsicherung Komplettschutz für Zahnärzte BZÄK-Kollektiv Gruppenversicherungsvertrag schafft Sonderlösung Bundeszahnärztekammer für die Zahnärzteschaft

Mehr

RIS315001Z/RIS315101Z

RIS315001Z/RIS315101Z Geld & Recht Test Risikolebensversicherungen TEST Risikolebensversicherungen Bewertung Tariftrag Preisniveau Zahltrag Preisniveau Differenz zwischen Tarif- und Zahltrag je Ereignis im Modellfall Tarif

Mehr

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014)

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014) Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014) Stuttgarter Lebensvers. a.g. Berücksichtigte Versicherer Die Auswertung soll zu der Auswahlentscheidung eines Versicherers herangezogen

Mehr

RIS315001Z/RIS315101Z

RIS315001Z/RIS315101Z Geld & Recht Test Risikolebensversicherungen TEST Risikolebensversicherungen Bewertung Tariftrag Preisniveau Zahltrag Preisniveau Differenz zwischen Tarif- und Zahltrag je Ereignis im Modellfall Tarif

Mehr

bav INVALIDITÄT ARBEITNEHMERINFORMATION Auf alles vorbereitet.

bav INVALIDITÄT ARBEITNEHMERINFORMATION Auf alles vorbereitet. bav INVALIDITÄT ARBEITNEHMERINFORMATION Auf alles vorbereitet. Berufsunfähigkeit das unterschätzte Risiko. Berufsunfähigkeit kann jeden treffen. Jeder 4. Arbeitnehmer wird im Laufe seines Lebens berufsunfähig

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, März 2011 C O N F I D E N T I A L der 1/5 & Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 Stable 31.03.2009 AA- 20.12.2010 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEIT CHECKLISTE FINANZTEST

BERUFSUNFÄHIGKEIT CHECKLISTE FINANZTEST BERUFSUNFÄHIGKEIT CHECKLISTE FINANZTEST Die Stiftung Warentest hat eine Checkliste zur Bewertung von Berufsunfähigkeitsversicherungen herausgegeben. Diese Information beantwortet die in der Checkliste

Mehr

BU-Schutz gegen. Einmalbeitrag. Berufsunfähigkeitsschutz plus steuerfreie Kapitalanlage. Ausgezeichnet abgesichert!

BU-Schutz gegen. Einmalbeitrag. Berufsunfähigkeitsschutz plus steuerfreie Kapitalanlage. Ausgezeichnet abgesichert! BerufsunfäHIGKEITSschutz BU-Schutz gegen Einmalbeitrag Berufsunfähigkeitsschutz plus steuerfreie Kapitalanlage Ausgezeichnet abgesichert! Schützen Sie Ihr größtes Vermögen Ihre Arbeitskraft! Ihre Arbeitskraft

Mehr

Thema 1 BU-Qualität was zählt wirklich?

Thema 1 BU-Qualität was zählt wirklich? Thema 1 BU-Qualität was zählt wirklich? Michael Franke Gesellschafter-Geschäftsführer Franke und Bornberg GmbH Franke und Bornberg Research GmbH 1 Konzept und Ablauf BU-Qualität was zählt wirklich? Das

Mehr

Zurich BerufsunfähigkeitsVorsorge

Zurich BerufsunfähigkeitsVorsorge Zurich BerufsunfähigkeitsVorsorge Ihr Einkommen ist zu wertvoll für Experimente Klaus Kania BCA 28.07.15 Zurich Protection Der passende Schutz Berufsunfähigkeit Erwerbsunfähigkeit Grundfähigkeit Schwere

Mehr

Antworten zur Checkliste Berufsunfähigkeitsversicherung

Antworten zur Checkliste Berufsunfähigkeitsversicherung Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Berufsunfähigkeitsversicherung von Swiss Life. Stiftung Warentest, Finanztest, hat für ihre Leser einen kostenpflichtigen

Mehr

SBU-start SBU-professional. Die Berufsunfähigkeitsversicherungen der Dialog. DER Spezialist für biometrische Risiken

SBU-start SBU-professional. Die Berufsunfähigkeitsversicherungen der Dialog. DER Spezialist für biometrische Risiken Vermittlerinfo SBU-start SBU-professional Die Berufsunfähigkeitsversicherungen der Dialog Neu und einzigartig: Der SBU-Beitragsregler 1 DER Spezialist für biometrische Risiken Die Positionierung der Dialog

Mehr

Profi Care. Ihr Vorteil: 100% Leistung für 50% Beitrag! Profi Care Berufsunfähigkeitsversicherung mit Einsteigeroption

Profi Care. Ihr Vorteil: 100% Leistung für 50% Beitrag! Profi Care Berufsunfähigkeitsversicherung mit Einsteigeroption v o l l e l e i s t u n g Profi Care h a l b e r p r e i s Ihr Vorteil: 100% Leistung für 50% Beitrag! Profi Care Berufsunfähigkeitsversicherung mit Einsteigeroption Schon am Anfang sollten Sie an alles

Mehr

Einkommensabsicherung bei Krankheit und Berufsunfähigkeit mit unisafe HQ

Einkommensabsicherung bei Krankheit und Berufsunfähigkeit mit unisafe HQ Einkommensabsicherung bei Krankheit und Berufsunfähigkeit mit unisafe HQ Wir sichern Ihr Einkommen ab! Unbürokratisch. Garantiert. Lebensversicherung a. G. Die optimale Lösung Mit unisafe HQ haben Sie

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEIT DIE CHECKLISTE VON FINANZTEST SEHR GUT (0,6) Im Test: 75 Berufsunfähigkeitsversicherungen. Ausgabe 7/2013 13ZZ71

BERUFSUNFÄHIGKEIT DIE CHECKLISTE VON FINANZTEST SEHR GUT (0,6) Im Test: 75 Berufsunfähigkeitsversicherungen. Ausgabe 7/2013 13ZZ71 BERUFSUNFÄHIGKEIT DIE CHECKLISTE VON FINANZTEST SEHR GUT (0,6) Im Test: 75 Berufsunfähigkeitsversicherungen Ausgabe 7/2013 13ZZ71 worauf FINANZTEST ACHTET UND wie DIE HANNOVERSCHE DABEI ÜBERZEUGT! Stiftung

Mehr

Kurzübersicht zum Vorschlag SecurAL Berufsunfähigkeitsversicherung (BV10)

Kurzübersicht zum Vorschlag SecurAL Berufsunfähigkeitsversicherung (BV10) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit Kurzübersicht zum Vorschlag SecurAL Berufsunfähigkeitsversicherung (BV10) Persönliche Daten Versicherungsnehmer Versicherter Geburtsdatum Beruf Versicherungsbeginn

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung 2014 Basiswissen - Vertragsklauseln - Versicherungsangebote

Berufsunfähigkeitsversicherung 2014 Basiswissen - Vertragsklauseln - Versicherungsangebote Von Fritz Himmel 28/14 Berufsunfähigkeitsversicherung 2014 Basiswissen - Vertragsklauseln - Versicherungsangebote Die meisten Deutschen sind noch immer miserabel gegen den Verlust der Arbeitskraft versichert.

Mehr