WLAN Drahtlos in den Unterricht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WLAN Drahtlos in den Unterricht"

Transkript

1 Made in Germany WLAN Drahtlos in den Unterricht WirelessLAN-Anbindung auf dem Schulgelände Zukunftsorientierte Infrastruktur durch WLAN-Anbindung Der gelernte Metallgießer und deutsche Gewerkschaftsführer Martin Segitz machte sich für die Rechte der Arbeitnehmer genauso stark, wie die nach ihm benannte Berufsschule sich für die zukunftsorientierte Ausbildung ihrer Schüler einsetzt. Eine gute Ausbildung ist die Voraussetzung, um im Berufsleben erfolgreich Fuß zu fassen. Und um genau diesen Lernprozess ihrer rund 1600 Schüler zu intensivieren, entschloss sich die Martin-Segitz-Schule aus Fürth für eine WLAN-Verbreitung auf dem gesamten Schulgelände. Das IT-Kompetenzzentrum der Berufsschule vermittelt alleine 600 IT-Auszubildenden die ganze Bandbreite der IT-Welt, somit lag es nahe, mit WLAN auf eine zukunftssichere Investition zu setzen. Das Ziel, Schülern und Lehrern einen drahtlosen Zugriff per Notebook auf die Lernplattform der Berufsschule und auf das Internet vom gesamten Schulgelände zu ermöglichen, wurde mit den bintec Access Points, dem WLAN Controller und der HotSpot Lösung von der bintec elmeg GmbH realisiert.

2 Der langjährige intensive Kontakt zum ortsnahen Hersteller und der hervorragende Support waren Grund genug, uns für die bintec-komplettlösung zu entscheiden Markus Bader, Systembetreuer und Mitarbeiter der Schulleitung Drahtlose Verbindung in allen Bereichen Im ersten Schritt wurde bereits in 2008 die bestehende Infrastruktur der Berufsschule III aus Fürth um eine WLAN Verfügbarkeit auf dem gesamten Schulgelände ergänzt. Bis zu diesem Zeitpunkt war die WLAN-Ausstattung verschiedener Hersteller auf wenige Bereiche begrenzt es wurde ein homogenes Umfeld mit Access Points von nur einem Hersteller der bintec elmeg GmbH- geschaffen. Der Administrationsaufwand der Berufsschule sollte gemindert und Zeit und Kosten gespart werden. Ausschlaggebend für die WLAN-Ergänzung der vorhandenen IT-Infrastruktur mit den bintec-lösungen war eine bereits langjährige gute und überzeugende Zusammenarbeit mit der jetzigen bintec elmeg GmbH. Nicht zuletzt die räumliche Nähe zum Nürnberger Unternehmen und die Tatsache, dass die Auszubildenden des Herstellers für professionelle Netzwerk- und Kommunikationslösungen die IT-Berufsschule in Fürth besuchen, sind für die historische Partnerschaft verantwortlich. Markus Bader, Systembetreuer und Mitarbeiter der Schulleitung der Martin-Segitz-Schule erläutert: Der langjährige intensive Kontakt zum ortsnahen Hersteller und der hervorragende Support waren Grund genug, uns für die bintec- Komplettlösung zu entscheiden. ANFORDERUNGEN: KONZEPT/LÖSUNG: NUTZEN: EINGESETZTE PRODUKTE: KUNDE: Schüler und Lehrer sollen auf dem gesamten Schulgelände, aus allen Bereichen der Berufsschule, mit WLAN-geeigneten Geräten (Notebook, Tablet, Smartphone ) auf eine Lernplattform, das Schulnetzwerk und das Internet zugreifen können. Die Ergänzung der bestehenden IT-Infrastruktur mit WirelessLAN n, WLAN Controller und HotSpot-Solution Die WLAN-Verfügbarkeit auf dem gesamten Schulgelände ermöglicht einen unkomplizierten und schnellen Zugriff auf das Schulnetz aus allen Bereichen. Der innovative Unterricht spart Zeit und Kosten und mindert den administrativen Aufwand 16 bintec W1002n, diverse Antennen, bintec WLAN Controller, bintec HotSpot-Lösung, bintec R1202 als WLAN-Controller Martin-Segitz-Schule / Staatl. Berufsschule III Fürth Durch den standortunabhängigen Zugriff auf sämtliche Informationen aus allen Schulbereichen, profitieren Lehrer und Auszubildende seitdem gleichermaßen von der flächendeckenden WLAN-Technologie auf dem Schulgelände.

3 Wirklich schön und zeitsparend ist die mögliche und vollständige Konfiguration der Geräte mit nur wenigen Klicks für den gesamten Campus. Die übersichtliche und einfache WLAN- Konfiguration mit Hilfe des Controllers ist eine echte Unterstützung. Georg Schmidt, Auszubildender Fachinformatiker Folgeprojekt Integration nach n Nach der erfolgreichen Realisierung der WLAN Anbindung auf dem gesamten Campus entschied sich die Martin-Segitz-Schule im Folgeprojekt für eine Anpassung der WLAN-Technik nach dem aktuellen n-Standard. Dieser ermöglicht eine deutliche Steigerung der Durchsatzrate bei verbesserter Reichweite. Durch die bereits vorhandene WLAN-Technologie, stand einer problemlosen Integration der aktuellen bintec Produkte in die bestehende Infrastruktur nichts im Wege. Die vorhandenen bintec Access Points wurden problemlos durch 16 WLAN Access Points bintec W1002n ersetzt. Geräte mit nur wenigen Klicks für den gesamten Campus. Die übersichtliche und einfache WLAN-Konfiguration mit Hilfe des Controllers ist eine echte Unterstützung. Hohe Performance mobiler Campus Für den allgemeinen Internetzugang der Schule erfüllt das VPN-Gateway bintec R3502 mit integriertem VDSL2-Modem die Anforderungen an große Bandbreiten. Die sichere Anbindung der Web- und Mailserver sowie des VPN-Zugangs erfolgt per SDSL mittels einer Standleitung über ein bintec Gateway. Darüber hinaus wurde der bintec R1202 in Verbindung mit der HotSpot-Solution für einen öffentlichen Internetzugang ins Netz integriert der vorhandene Cobion Webfilter ermöglicht eine gezielte Sperrung von unerwünschten Webseiten-Kategorien. Mit der bintec HotSpot-Solution können die Schüler mobil auf dem gesamten Campus kostenlos per WLAN im Internet surfen. Spezielle Antennen bieten einen verbesserten Empfang in dem flächendeckenden WLAN-Netzwerkbereich. Inzwischen wurden auch weitere geplante WLAN-Anpassungen für neue Projekt- Lückenlose Netzüberwachung einfache Administration Schule ist ein besonderes IT-Umfeld und nur bedingt mit einem klassischen Firmennetzwerk vergleichbar. Daraus ergeben sich besondere Anforderungen an Sicherheit und Funktion der einzusetzenden Komponenten. Schulen sind, auch bedingt durch die angespannte Haushaltslage, auf funktionierende Systeme mit vereinfachter Administration angewiesen. Hier setzt die Martin-Segitz-Schule auf den bintec WLAN Controller. Er verwaltet die vorhandenen Access Points schnell und einfach bei lückenloser Überwachung des Schulnetzes: Mit der Alarm-Funktion per kann die Systembetreuung jederzeit über den aktuellen Status des WLAN-Netzes informiert werden. Der administrative Pflegeaufwand reduziert sich durch die zentrale Überwachung und Steuerung der bintec W1002n erheblich. Georg Schmidt, Auszubildender Fachinformatiker und Mitarbeiter in der Systembetreuung an der IT-Berufsschule freut sich: Wirklich schön und zeitsparend ist die mögliche und vollständige Konfiguration der

4 Aktive Unterrichtsprojekte Für einen innovativen Unterricht ist der WLAN-Einsatz eine hilfreiche Unterstützung. Fehlende Informationen können z. B. via Notebook direkt während des Unterrichts abgerufen und somit die Schüler[innen] noch stärker in das Unterrichtsgeschehen eingebunden werden. Matthias Zimpel, Schulleiter KFZ-Werkstatt Einen großen Nutzen bringt das WLAN-Projekt auch im Rahmen von Spezialanwendungen für das IT-Kompetenzzentrum in Fürth. Im Ausbildungsbereich der KFZ- Mechatronik, können dank der WLAN-Anbindung in der KFZ-Werkstatt, beispielsweise auf einem Prüfstand Daten erhoben und im Netzwerk zentral gespeichert oder ausgedruckt werden. Über den Dächern von Fürth gruppen realisiert. Die bisherige Funktion Multi-SSID ermöglichte bereits den differenzierten Zugriff für Lehrer, Gäste auf das Schulnetzwerk sowie das Internet. Ab sofort steht nun auch das Hotspot-Netz den Schülern zur Verfügung. Nach erfolgreicher Testphase stand einem Produktivbetrieb für das kommende Schuljahr nichts im Wege. Unerwartete Probleme während der Projektphase traten nicht auf. Markus Bader betont: Die Installation und Konfiguration der neuen Komponenten ließ sich problemlos realisieren. Highlight des Unterrichtsprojektes Voice-over-IP per WLAN-Richtfunkstrecke war für die Auszubildenden zum Fachinformatiker der Aufbau einer WLAN-Bridge- Link vom Dach der Berufsschule bis zum Fürther Rathausturm. Für dieses Projekt kommt das WLAN Outdoor Bridgelink Bundle zum Einsatz. Die erfolgreiche Umsetzung der VoIP-Verbindung wurde durch ein Telefonat zwischen dem Schulleiter Matthias Zimpel und dem Bürgermeister der Stadt Fürth, Markus Braun, eindrucksvoll bestätigt. Drahtlos in den Unterricht Pünktlich zu Beginn des Schuljahres 2012/2013 ist das WLAN-Netz nach n Standard in der Martin-Segitz-Schule voll im Einsatz. Die Akzeptanz bei Lehrern und Schülern ist wie erwartet sehr hoch: Matthias Zimpel, Schulleiter, fasst zusammen: Für einen innovativen Unterricht ist der WLAN-Einsatz eine hilfreiche Unterstützung. Fehlende Informationen können z. B. via Notebook direkt während des Unterrichts abgerufen und somit die Schüler[innen] noch stärker in das Unterrichtsgeschehen eingebunden werden. Neben der Nutzung privater Notebooks der Schüler, die lediglich mit einer WLAN-Karte bestückt sein müssen, kommt der Mobile DV- Raum zum Einsatz. 16 Notebooks ermöglichen über einen im Notebookwagen eingebauten bintec Access-Point den Zugriff auf das Schulnetz. Der bintec Access-Point arbeitet im 5 GHz-Bereich. Damit ist gewährleistet, dass das Funknetz des Notebookwagens nicht das schulweite WLAN (2,4 GHz) stört.

5 Innovativer IT-Unterricht Als Basis für einen innovativen IT-Unterreicht werden über 40 bintec Router im Produktiv- und Laboreinsatz für die Anbindung ans Internet eingesetzt. IT-Ausbilder Bader bemerkt: Als IT-Berufsschule sind wir froh, auf professionelle Systeme dieser Art zurückgreifen zu können. So wird diese Technik mit didaktisch besonders geeigneten Eigenschaften auch zum Lerngegenstand unserer Schüler und Auszubildenden. SSID 1111 SSID 2222 SSID 3333 Kurzportrait: Martin-Segitz- Schule Staatl. Berufsschule III Die Martin-Segitz-Schule Staatl. Berufsschule III aus Fürth bei Nürnberg bildet rund 1600 Schüler für die Bereiche IT, Medien, Metall und Elektrotechnik aus. Die IT-Ausbildung bildet mit rund 600 Schülern einen großen Schwerpunkt in der Ausbildungsstätte. Mit dem Dualen Ausbildungssystem wird den Schülern einerseits die Berufspraxis im Unternehmen vermittelt und andererseits über den temporären Blockunterricht in der Berufsschule ein intensiver Lernprozess in Theorie und Praxis ermöglicht. Das aktive Unterrichtskonzept wird durch Schülerprojekte intensiviert. bintec W1002n bintec W1002n WLAN-Controller Martin-Segitz-Schule / Staatl. Berufsschule III Fürth Ottostr. 22 D Fürth Tel. +49 (0) 911 / Fax +49 (0) 911 / Schul-Server HotSpot bintec elmeg GmbH Südwestpark 94 D Nürnberg Tel. +49 (0) 911 / Fax +49 (0) 911 /

Autohaus Peter Gruppe Performance und Sicherheit an 23 Standorten

Autohaus Peter Gruppe Performance und Sicherheit an 23 Standorten (Auto)mobile WLAN Kommunikation mit Klasse Autohaus Peter Gruppe Performance und Sicherheit an 23 Standorten IP Access WLAN ITK VoIP/VoVPN IT Security bintec - elmeg Projektanforderungen: Konzept/Lösung:

Mehr

Öffentliche Sicherheit& Justiz. Tourismus& Kultur. Energie& Wasserversorg. Gesundheit& Soziales. Bildung. Microsoft CityNext

Öffentliche Sicherheit& Justiz. Tourismus& Kultur. Energie& Wasserversorg. Gesundheit& Soziales. Bildung. Microsoft CityNext Stadtverwaltung Energie& Wasserversorg. Stadtplanung Tourismus& Kultur Transport Gesundheit& Soziales Bildung Öffentliche Sicherheit& Justiz Microsoft CityNext Bildung AixConcept, das sind wir Schul-IT

Mehr

WLAN Mobile Kommunikation in der Klinik Öschelbronn

WLAN Mobile Kommunikation in der Klinik Öschelbronn Made in Germany WLAN Mobile Kommunikation in der Klinik Öschelbronn Lückenlos gut versorgt: Mobile Visite Voice over WLAN für Patienten Investionsoffensive In kaum einer Branche wird so häufig und heftig

Mehr

Infrastruktur: sichere und offene WLAN-Lösungen für Schulen

Infrastruktur: sichere und offene WLAN-Lösungen für Schulen Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) Friedrich-Heinrich-Allee 130 47475 Kamp-Lintfort Internet: www.krzn.de Infrastruktur: sichere und offene WLAN-Lösungen für Schulen Universität Duisburg - Essen,

Mehr

Sicherer Austausch vom Modem zum Gateway

Sicherer Austausch vom Modem zum Gateway Made in Germany IP ACCESS Sicherer Austausch vom Modem zum Gateway Monforts Textilmaschinen Weltweite Maschinen-Fernwartung über das Internet Kompetenz durch Service Der Begriff Service wurde zum einen

Mehr

WLAN-Projekt. Bearbeitungsschwerpunkte Schulzentrum SII Utbremen. Schulzentrum Sek.II Utbremen. E-Learning im IT-Bereich. Bereich

WLAN-Projekt. Bearbeitungsschwerpunkte Schulzentrum SII Utbremen. Schulzentrum Sek.II Utbremen. E-Learning im IT-Bereich. Bereich WLAN-Projekt Bearbeitungsschwerpunkte Schulzentrum SII Utbremen E-Learning Konzepte für den Fremd- sprachenbereich E-Learning Konzepte für naturwissen- schaftliche Fächer Unterrichtsangebote für spezifische

Mehr

Überlegungen zur Struktur eines Schulnetzes

Überlegungen zur Struktur eines Schulnetzes Überlegungen zur Struktur eines Schulnetzes Kurzbeschreibung Viele Schulen arbeiten heute mit einem Computernetzwerk, das unterschiedlichen Anforderungen genügen muss. Bereits durch eine entsprechende

Mehr

Systembeschreibung eurogard ServiceRouter V2 FW-Version 4.0

Systembeschreibung eurogard ServiceRouter V2 FW-Version 4.0 Systembeschreibung eurogard ServiceRouter V2 FW-Version 4.0 eurogard GmbH, Januar 2011 1. Systembeschreibung Der Bedarf an sicheren Zugangslösungen für die Fernwartung und das Fernbetreiben von SPS-basierten

Mehr

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn VPNSicher Flexibel Kostengünstig Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn Die DATENAutobahn Was ist VPN? Getrennter Transport von privaten und öffentlichen Daten über das gleiche Netzwerk. Virtuell: Viele Wege

Mehr

bintec elmeg Filialisten Lösungen mit WLAN Controllern IP Access WLAN ITK VoIP / VoVPN IT Security UC Unified Teldat Group Company

bintec elmeg Filialisten Lösungen mit WLAN Controllern IP Access WLAN ITK VoIP / VoVPN IT Security UC Unified Teldat Group Company Filialisten Lösungen mit WLAN Controllern Autor: Hans-Dieter Wahl, Produktmanager bei Teldat GmbH IP Access WLAN ITK VoIP / Vo IT Security UC Unified Communications WLAN Netzwerke findet man inzwischen

Mehr

Die ideale Hotspot-Lösung für Städte und Kommunen.

Die ideale Hotspot-Lösung für Städte und Kommunen. Die ideale Hotspot-Lösung für Städte und Kommunen. free-key die speziell für Städte und Kommunen entwickelte Hotspot- Lösung. Mit geringem finanziellen Aufwand können Sie Gästen und Bürgern kostenloses

Mehr

BAT300. WLAN Access Point. WLAN Access Point BAT300-Rail

BAT300. WLAN Access Point. WLAN Access Point BAT300-Rail WLAN Access Point WLAN Access Point BAT300-Rail 300 BAT300 Neu: Der erste industrielle WLAN Access Point mit 802.11n-Schnittstelle für den zuver lässigen Einsatz mit hoher Bandbreitenabdeckung in rauer

Mehr

WLAN Anspruchsvolle Inszenierung Kultur trifft WLAN Flächendeckendes WLAN im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg

WLAN Anspruchsvolle Inszenierung Kultur trifft WLAN Flächendeckendes WLAN im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg WLAN Anspruchsvolle Inszenierung Kultur trifft WLAN Flächendeckendes WLAN im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg Modernes Ambiente trifft auf barockes Flair und verschmilzt zu einem beispiellosen Standort.

Mehr

Fallstudie HP Unified WLAN Lösung

Fallstudie HP Unified WLAN Lösung Fallstudie HP Unified WLAN Lösung Ingentive Networks GmbH Kundenanforderungen Zentrale WLAN Lösung für ca. 2200 Mitarbeiter und 20 Standorte Sicherer WLAN Zugriff für Mitarbeiter Einfacher WLAN Internetzugang

Mehr

Standortbericht bintec elmeg GmbH

Standortbericht bintec elmeg GmbH Südwestpark 94 90449 Nürnberg (Germany) Tel. +49-911 9673-0 Standortbericht bintec elmeg GmbH Dieser Standortbericht zeigt die Ergebnisse des geplanten WLANs der bintec elmeg GmbH. Das Site Survey erfolgte

Mehr

Vorsicht beim Surfen über Hotspots

Vorsicht beim Surfen über Hotspots WLAN im Krankenhaus? Vorsicht beim Surfen über Hotspots - Unbefugte können leicht auf Rechner zugreifen - Sicherheitstipps für Nutzer öffentlicher WLAN-Netze Berlin (9. Juli 2013) - Das mobile Surfen im

Mehr

Sophos Complete Security

Sophos Complete Security Sophos Complete WLAN am Gateway! Patrick Ruch Senior Presales Engineer Agenda Kurzvorstellung der Firma Sophos, bzw. Astaro Das ASG als WLAN/AP Controller Aufbau und Konfiguration eines WLAN Netzes 2 Astaro

Mehr

Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten

Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten Wireless LAN-Portfolio Portfolio von Motorola von Motorola Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten Erweitern Sie Sie Ihr Ihr Geschäftsmodell mit WLAN mit WLAN Werden Sie Teil

Mehr

Wir fahren, Sie surfen.

Wir fahren, Sie surfen. Online im Zug Wir fahren, Sie surfen. Für alle Zugreisenden 1. Klasse bietet Swisscom zusammen mit der SBB den Service «Online im Zug». Reisende können in den InterCity-Wagen der 1. Klasse mit Businesszone

Mehr

IT-LÖSUNGEN AUS DER CLOUD. Flexibel, planbar & sicher. www.enteccloud.ch

IT-LÖSUNGEN AUS DER CLOUD. Flexibel, planbar & sicher. www.enteccloud.ch IT-LÖSUNGEN AUS DER CLOUD Flexibel, planbar & sicher. www.enteccloud.ch Die flexible und kosteneffiziente IT-Lösung in der entec cloud Verzichten Sie in Zukunft auf Investitionen in lokale Infrastruktur:

Mehr

Einführung in die IT Landschaft an der ZHAW

Einführung in die IT Landschaft an der ZHAW Einführung in die IT Landschaft an der ZHAW Martin Scheiwiller Building Competence. Crossing Borders. xswi@zhaw.ch / 28. August 2013 Themen 1. Netzwerkinfrastruktur 2. WEB Seiten 3. Software 4. EDV Support

Mehr

easywlan-hotspot Der easywlan-hotspot ist ein kostengünstiges Hotspot-System mit integrierter Prepaid-Abrechnungsfunktion.

easywlan-hotspot Der easywlan-hotspot ist ein kostengünstiges Hotspot-System mit integrierter Prepaid-Abrechnungsfunktion. easywlan-hotspot Der easywlan-hotspot ist ein kostengünstiges Hotspot-System mit integrierter Prepaid-Abrechnungsfunktion. easywlan - Das Unternehmen Hinter easywlan steht die Firma reincke services, die

Mehr

SaniVision WebApps Allgemeine Informationen

SaniVision WebApps Allgemeine Informationen WebApps Allgemeine Informationen Allgemeine Informationen Die WebApps werden als einzelne Applikationen auf einem lokalen Webserver installiert. Eine Anbindung vom Webserver an die - ist hierbei zwingend

Mehr

Case Study COUNT IT Group

Case Study COUNT IT Group Case Study nfon.com HIGHLIGHTS Reine Softwarelösung (kein Betrieb einer internen Hardware nötig) Zukunftssichere, flexible Lösung Einfache Verwaltung und Bedienung Erfolgsrezept: Nachhaltigkeit & Wertschätzung

Mehr

Aktuelle. Wireless LAN Architekturen

Aktuelle. Wireless LAN Architekturen Aktuelle Wireless LAN Architekturen Peter Speth Kellner Telecom www.kellner.de 17. November 2003 / 1 WLAN Evolution Gestern punktuelle Erweiterung des kabelgebundenen Netzwerkes Bis zu 10 Accesspoints

Mehr

ISG Informatik Service GmbH

ISG Informatik Service GmbH ISG Informatik Service GmbH Ihr Partner für Netzwerk und Telekommunikation In der IT gibt es viele Fragen Inhaltsangabe 1.) / heute anwesende Personen 2.) für mein Hotel/Firma? 3.) 4.) 5.) 6.) Leistungen

Mehr

SMS für Transport & Logistik. Broschüre

SMS für Transport & Logistik. Broschüre Broschüre Optimierte Kommunikation mit SMS SMS können in vielen Situationen die Kommunikation zwischen Unternehmen und Ihren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten verbessern. Ob Bestell- oder Lieferbestätigung,

Mehr

Weltweite Internetzugänge und Netznutzung mit mobilen Endgeräten

Weltweite Internetzugänge und Netznutzung mit mobilen Endgeräten Weltweite Internetzugänge und Netznutzung mit mobilen Endgeräten Dr. Christian Rank eduroam - 1 Was ist eduroam? Internetzugang (via WLAN) für Angehörige teilnehmender Forschungseinrichtungen an allen

Mehr

ALL-IP Innovatives Handeln VITALIA setzt auf ALL-IP

ALL-IP Innovatives Handeln VITALIA setzt auf ALL-IP ALL-IP Innovatives Handeln VITALIA setzt auf ALL-IP Digitaler Anschluss in Deutschlands größter Reformhauskette Die VITALIA-Reformhäuser mit Hauptsitz in Bruckmühl stehen seit über 45 Jahren für eine gesunde,

Mehr

Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit homeway. www.homeway.de

Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit homeway. www.homeway.de Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit www..de Multimedia modern genießen. Anwendungen mit. Multimedia ist ein fester Bestandteil unseres Lebens. Neben Fernsehen, Telefon und Radio ist ein schneller

Mehr

Wireless LAN BYOD Flexibel in jeder Umgebung. Technologie, die verbindet.

Wireless LAN BYOD Flexibel in jeder Umgebung. Technologie, die verbindet. Wireless LAN BYOD Flexibel in jeder Umgebung Technologie, die verbindet. Einleitung Flexibilität in jeder Umgebung Wireless Local Area Networks (WLANs) ergänzen kabelgestützte Netzwerke überall dort, wo

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

Anforderungen und Umsetzung einer BYOD Strategie

Anforderungen und Umsetzung einer BYOD Strategie Welcome to Anforderungen und Umsetzung einer BYOD Strategie Christoph Barreith, Senior Security Engineer, Infinigate Copyright Infinigate 1 Agenda Herausforderungen Umsetzungsszenarien Beispiel BYOD anhand

Mehr

Praxisbericht zu Tablet- Klassen Eine Kommune macht sich auf den Weg

Praxisbericht zu Tablet- Klassen Eine Kommune macht sich auf den Weg Praxisbericht zu Tablet- Klassen Eine Kommune macht sich auf den Weg 40/16 eschool - Landeshauptstadt Düsseldorf Schulverwaltungsamt - 40/16 eschool 2015 - Realität Unterhaltung mit meiner Nichte, 13 Jahre

Mehr

Ihr Michael Weyergans Geschäftsführung und Consulting

Ihr Michael Weyergans Geschäftsführung und Consulting MW Datentechnik- Ihr IT-Service-Partner für die Region Köln/Bonn Wir sind Ihr IT-Spezialist im Raum Köln, Bonn und Umgebung. Unser umfangreicher IT-Service steht Ihnen dabei für kleinere und größere Unternehmen

Mehr

.. für Ihre Business-Lösung

.. für Ihre Business-Lösung .. für Ihre Business-Lösung Ist Ihre Informatik fit für die Zukunft? Flexibilität Das wirtschaftliche Umfeld ist stärker den je im Umbruch (z.b. Stichwort: Globalisierung). Daraus resultierenden Anforderungen,

Mehr

Fachbereich Schule. Innovatives SchulNetzwerk ( ISN/E ) für die Schulen der Stadt Essen

Fachbereich Schule. Innovatives SchulNetzwerk ( ISN/E ) für die Schulen der Stadt Essen Innovatives SchulNetzwerk ( ISN/E ) für die Schulen der Stadt Essen Planungsansatz WLAN-Abdeckung auf dem gesamten Campus (Schulgebäude und des Schulhofs) Roaming in den Gebäuden und auf der Freifläche,

Mehr

Einführung in die IT Landschaft an der ZHAW

Einführung in die IT Landschaft an der ZHAW Einführung in die IT Landschaft an der ZHAW Martin Scheiwiller Building Competence. Crossing Borders. xswi@zhaw.ch / 1. September 2014 Themen 1. Netzwerkinfrastruktur 2. WEB Seiten 3. Software 4. EDV Support

Mehr

SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT

SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT VERBINDEN SIE IHRE GERÄTE MIT DER VERNETZTEN WELT SMARTE LÖSUNGEN FÜR NEUE GESCHÄFTSMODELLE Die digitale Revolution hat das nächste Level erreicht, Vernetzung und

Mehr

Bring your own device!

Bring your own device! Bring your own device! Ihre Referenten: Christian Wießler, MR Niederlassung Würzburg Kompetenzteam öffentliche Auftraggeber Peter Rubner, Hauptsitz Nürnberg Consultant Pre Sales Wir sind nah am Kunden!

Mehr

Support Center Frankfurt. LANiS. Leichte Administration von Netzwerken in Schulen

Support Center Frankfurt. LANiS. Leichte Administration von Netzwerken in Schulen Leichte Administration von Netzwerken in Schulen Ein des Support-Centers im HeLP zur Einrichtung von intelligenten und wartungsarmen IT-Strukturen in Hessischen Schulen Christian Fink Günther Käberich

Mehr

Site-Survey Projekt 2015-1751 WLAN in Musterschule XY

Site-Survey Projekt 2015-1751 WLAN in Musterschule XY 2015 Site-Survey Projekt 2015-1751 WLAN in Musterschule XY Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 1.1. Ausgangslage... 3 1.2. Site-Survey... 3 1.3. Anforderungen... 4 1.4. Standort & auszuleuchtende Fläche...

Mehr

WLAN Best Practice. Von der Anforderung bis zum Betrieb in Gebäuden. 26.03.2015. Willi Bartsch. Netze BW GmbH Teamleiter NetzwerkService

WLAN Best Practice. Von der Anforderung bis zum Betrieb in Gebäuden. 26.03.2015. Willi Bartsch. Netze BW GmbH Teamleiter NetzwerkService WLAN Best Practice Von der Anforderung bis zum Betrieb in Gebäuden. 26.03.2015 Willi Bartsch Netze BW GmbH Teamleiter NetzwerkService Ein Unternehmen der EnBW Agenda WLAN Anforderungen Umfeldanalyse Ausblick

Mehr

Hier schafft der Mittelstand - Highspeed-Internet trifft ALL-IP im Industriepark Region Trier

Hier schafft der Mittelstand - Highspeed-Internet trifft ALL-IP im Industriepark Region Trier ALL-IP Hier schafft der Mittelstand - Highspeed-Internet trifft ALL-IP im Industriepark Region Trier Fit für die Zukunft mit Netzbetreiber SWT trilan Trier ist Deutschlands älteste Stadt, mit mehr als

Mehr

MeinFernbus erstes Busunternehmen mit Internet in allen Reisebussen

MeinFernbus erstes Busunternehmen mit Internet in allen Reisebussen MeinFernbus erstes Busunternehmen mit Internet in allen Reisebussen WLAN auf ganzer Linie: Vodafone, lesswire und HOTSPLOTS sind Partner der mobilen WLAN-Lösung in 30 MeinFernbussen auf 8 Linien - Highspeed-Internet

Mehr

Internet via WLAN in Schönberg (1)

Internet via WLAN in Schönberg (1) Internet via WLAN in Schönberg (1) Versorgungsweg: Meerane, Neue Bibliothek (DSL-Anschluß) Meerane, Volkshaus (Administration) Pfaffroda, Wasserturm (Verteilung) Kirchen Pfaffroda, Schönberg, Tettau und

Mehr

Public Wireless LAN. Quick User Guide. www.swisscom-mobile.ch/pwlan

Public Wireless LAN. Quick User Guide. www.swisscom-mobile.ch/pwlan 77735 dt/fr/it/en 05.04 100 000 MC-CEB-MCO Public Wireless LAN. Quick User Guide. www.swisscom-mobile.ch/pwlan Das kabellose high-speed Büro am Hotspot. Voraussetzungen. Public Wireless LAN von Swisscom

Mehr

Digitale Schule vernetztes Lernen. Berlin, 07. Mai 2014

Digitale Schule vernetztes Lernen. Berlin, 07. Mai 2014 Digitale Schule vernetztes Lernen Berlin, 07. Mai 2014 Lehrer sind keine Technik-Muffel Welche der folgenden Geräte nutzen Sie privat? Notebook 51% 88% Stationärer PC 57% 83% Smartphone 50% 71% Tablet

Mehr

Controllerbasiertes WLAN

Controllerbasiertes WLAN Controllerbasiertes W COM Systems GmbH Technologieseminar bei Bachert Datentechnik am 14.05.2009 in Wetzlar W Controller Klassische Rich AP Architektur - Typische Umgebung mit vielen APs - APs müssen einzeln

Mehr

Energie-Management nach Maß.

Energie-Management nach Maß. Energie-Management nach Maß. Eine einfache Antwort. ENERGINET beantwortet systematisch alle entscheidenden Fragen. Als webbasiertes System arbeitet ENERGINET einzigartig unkompliziert und flexibel. Sie

Mehr

Best Practice für Schulträger, Schulorganisationen und Schulzentren

Best Practice für Schulträger, Schulorganisationen und Schulzentren Best Practice für Schulträger, Schulorganisationen und Schulzentren 0 Verschlanken Sie das Schulmanagement mit innovativen, digitalen Werkzeugen Der Druck auf Schulorganisationen und Träger, die Arbeit

Mehr

Die Learning Cloud Neue Perspektiven für Lerndienstleistungen durch Social Media, Mobile Learning & Co.

Die Learning Cloud Neue Perspektiven für Lerndienstleistungen durch Social Media, Mobile Learning & Co. Die Learning Cloud Neue Perspektiven für Lerndienstleistungen durch Social Media, Mobile Learning & Co. Christoph Hieber Berlin, 17.11.2011 Kernkompetenzen. Unser Portfolio. systems media services Zahlen,

Mehr

In guten Händen. Ihr Partner mit Freude an der Qualität

In guten Händen. Ihr Partner mit Freude an der Qualität In guten Händen Ihr Partner mit Freude an der Qualität Möchten Sie die gesamte IT-Verantwortung an einen Partner übertragen? Oder suchen Sie gezielte Unterstützung für einzelne IT-Projekte? Gerne sind

Mehr

Unified Communication Effizienter kommunizieren. 20 Jahre Technologie, die verbindet.

Unified Communication Effizienter kommunizieren. 20 Jahre Technologie, die verbindet. Unified Communication Effizienter kommunizieren 20 Jahre Technologie, die verbindet. Einleitung Wege in eine neue Kommunikation Unified Communication (UC) gestaltet Kommunikationsprozesse in Unternehmen

Mehr

PROFIL REFERENZEN 2015

PROFIL REFERENZEN 2015 PROFIL REFERENZEN 2015 Gartenstraße 24 D-53229 Bonn +49 228 / 976 17-0 +49 228 / 976 17-55 info@glamus.de www.glamus.de KURZPROFIL ÜBER UNS Gründung 1992 Geschäftsführer Gerhard Loosch Ulrich Santo Mitarbeiterzahl

Mehr

Für alle Unternehmensgrößen das perfekte WLAN-Management Cloud NetManager

Für alle Unternehmensgrößen das perfekte WLAN-Management Cloud NetManager Für alle Unternehmensgrößen das perfekte WLAN-Management Controllerloses WLAN-Management WLAN Management als SaaS oder als virtuelle Maschine Perfekt für Filialisten Automatisierte Inbetriebnahme ohne

Mehr

8 Netz. 8.1 WLAN Konfiguration für Windows. 8.1.1 Installation von SecureW2 unter Windows XP und Vista. Konfiguration von SecureW2 unter Windows XP

8 Netz. 8.1 WLAN Konfiguration für Windows. 8.1.1 Installation von SecureW2 unter Windows XP und Vista. Konfiguration von SecureW2 unter Windows XP 8 Netz 8.1 WLAN Konfiguration für Windows 8.1.1 Installation von SecureW2 unter Windows XP und Vista Um eine Verbindung zum Netz der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig über WLAN herstellen zu

Mehr

Wireless Local Area Network (WLAN)

Wireless Local Area Network (WLAN) Wireless Local Area Network (WLAN) Matthias Merkle Computer Networking 2. Semester matthias.merkle@hs-furtwangen.de Matr.-Nr. 227790 Inhalt der Präsentation WLAN versus LAN Fragen 2/23 1 1941 1969 90er

Mehr

Wireless Netzwerke im gewerblichen Einsatz

Wireless Netzwerke im gewerblichen Einsatz project support Wireless Netzwerke im gewerblichen Einsatz Projektierungshilfen für eine zentral gemanagete WLAN Lösung Was gilt es bei der Planung und Implementierung von WLANs im professionellen Umfeld

Mehr

INCAS GmbH Europark Fichtenhain A 15 D-47807 Krefeld Germany. fon +49 (0) 2151 620-0 fax +49 (0) 2151 620-1620

INCAS GmbH Europark Fichtenhain A 15 D-47807 Krefeld Germany. fon +49 (0) 2151 620-0 fax +49 (0) 2151 620-1620 INCAS GmbH Europark Fichtenhain A 15 D-47807 Krefeld Germany fon +49 (0) 2151 620-0 fax +49 (0) 2151 620-1620 E-Mail: info@incas-voice.de http://www.incas.de 1 INCAS Voice Connect Mit maßgeschneiderten

Mehr

WLAN. 1. Definition. 3. Nutzungsmöglichkeiten

WLAN. 1. Definition. 3. Nutzungsmöglichkeiten WLAN 1. Definition Wlan bedeutet Wireless Local Area Network. Gemeint ist ein lokales Netzwerk, in dem mehrere Computer miteinander verbunden sind, und in dem Daten statt per Kabel per Funk übertragen

Mehr

Einfaches und rechtssicheres Kunden-WLAN

Einfaches und rechtssicheres Kunden-WLAN Einfaches und rechtssicheres Kunden-WLAN WLAN ist zu einem zentralen Bestandteil unseres Lebens geworden. Facebook-Messaging, WhatsApp-Kommunikation und Musik- Streaming waren bis vor Kurzem noch auf das

Mehr

Event Internet Services

Event Internet Services Swisscom Event & Media Solutions Event Internet Services Verbinden Sie Ihren Event mit der digitalen Welt! Wir sind die Experten für die Vernetzung von Veranstaltungen und bieten für sämtliche Bedürfnisse

Mehr

Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN)

Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN) Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN) Definition Was ist Talk2M? Talk2M ist eine kostenlose Software welche eine Verbindung zu Ihren Anlagen

Mehr

first frame networkers SO GEHT CLOUD Modern, flexibel, kosteneffizient www.first365.net

first frame networkers SO GEHT CLOUD Modern, flexibel, kosteneffizient www.first365.net first frame networkers SO GEHT CLOUD Modern, flexibel, kosteneffizient first frame networkers So profitieren Sie von Cloud-Services. Durch das Mietmodell können Sie die IT-Kosten gut kalkulieren. Investitionen

Mehr

Telekommunikation. Telematik. Netzwerktechnik/IT-Services. Bürokommunikationstechnik. IT-Sicherheit. Service und Wartung. www.cw-comsysteme.

Telekommunikation. Telematik. Netzwerktechnik/IT-Services. Bürokommunikationstechnik. IT-Sicherheit. Service und Wartung. www.cw-comsysteme. www.cw-comsysteme.de Telekommunikation Netzwerktechnik/IT-Services Bürokommunikationstechnik IT-Sicherheit Telematik Service und Wartung IT-SICHERHEIT TELEFONANLAGEN BÜROKOMMUNIKATIONSTECHNIK I N N O VATIVE

Mehr

ANYWHERE Zugriff von externen Arbeitsplätzen

ANYWHERE Zugriff von externen Arbeitsplätzen ANYWHERE Zugriff von externen Arbeitsplätzen Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsbeschreibung... 3 2 Integration Agenda ANYWHERE... 4 3 Highlights... 5 3.1 Sofort einsatzbereit ohne Installationsaufwand... 5

Mehr

Durchführungsbestimmungen der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich über Technische Einrichtungen

Durchführungsbestimmungen der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich über Technische Einrichtungen über Technische Einrichtungen 01.03.200606.09.1999 Seite 1 Durchführungsbestimmungen der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich über Technische Einrichtungen 1 Definitionen 1.1 Netzwerk der Eurex-Börsen

Mehr

Öffnen Sie den Internet-Browser Ihrer Wahl. Unabhängig von der eingestellten Startseite erscheint die folgende Seite in Ihrem Browserfenster:

Öffnen Sie den Internet-Browser Ihrer Wahl. Unabhängig von der eingestellten Startseite erscheint die folgende Seite in Ihrem Browserfenster: Schritt 1: Verbinden Sie Ihr wireless-fähiges Gerät (Notebook, Smartphone, ipad u. ä.) mit dem Wireless-Netzwerk WiFree_1. Die meisten Geräte zeigen Wireless-Netzwerke, die in Reichweite sind, automatisch

Mehr

VOICE - DATA - MOBILE 02867-223080. Lösungen für Ihre Business-Kommunikation

VOICE - DATA - MOBILE 02867-223080. Lösungen für Ihre Business-Kommunikation VOICE - DATA - MOBILE 02867-223080 Lösungen für Ihre Business-Kommunikation Schnell - Flexibel - Persönlich Vorstellung Die RESECO ist ein erfahrener Systemspezialist für Sprach-, Daten- und Sicherheitstechnik.

Mehr

Mit Sicherheit im Internet

Mit Sicherheit im Internet Mit Sicherheit im Internet Firewall und E-Mail Archivierung Matthias Matz Senior Key Account Manager Partnermanager Securepoint GmbH Sicherheit made in Germany Ihr Starker Partner Seit 1997 am Markt Deutsches

Mehr

Wirelss LAN, alle wissen, dass es nicht sicher ist, alle wollen es, was nun?

Wirelss LAN, alle wissen, dass es nicht sicher ist, alle wollen es, was nun? Wirelss LAN, alle wissen, dass es nicht sicher ist, alle wollen es, was nun? Dipl.-Math. Wilfried Gericke IT-Verantwortlicher Wireless LAN, alle wissen, dass es nicht sicher ist, alle wollen es, was nun?

Mehr

Produkte Optionen - Lizenzen. Herzlich Willkommen

Produkte Optionen - Lizenzen. Herzlich Willkommen Produkte Optionen - Lizenzen Herzlich Willkommen OctoGate IT Security Systems Seit über 15 Jahren mit Firewall-Produkten am Markt. Über 185.000 User werden aktuell durch die OctoGate UTM Firewall abgesichert.

Mehr

Bringt Ihre IT auf den Punkt.

Bringt Ihre IT auf den Punkt. Bringt Ihre IT auf den Punkt. Keep it simple, but smart Streamo IT-Consulting bietet Ihnen die Leistungen, das Wissen und die Möglichkeiten, die Sie für Ihre IT brauchen: auf hohem Niveau, mit kurzen

Mehr

12. Firewall 12-1. Inhaltsverzeichnis. 12.1. Skalierbarkeit. Stand: Dez. 2007. 12.Firewall...1. paedml 3.0. Firewall. Kapitel

12. Firewall 12-1. Inhaltsverzeichnis. 12.1. Skalierbarkeit. Stand: Dez. 2007. 12.Firewall...1. paedml 3.0. Firewall. Kapitel . Firewall Autor: Fritz Heckmann Stand: Dez. 2007 Inhaltsverzeichnis.Firewall...1.1.Skalierbarkeit...1.1.1. Ohne dezidierte Firewall...2.1.2. Einsatz einer Appliance...3.2.Konfiguration der Firewall...3.3.Zusammenfassung...5

Mehr

Feature Notes LCOS 9.18 RU1. www.lancom-systems.de

Feature Notes LCOS 9.18 RU1. www.lancom-systems.de Feature Notes LCOS 9.18 RU1 www.lancom-systems.de Feature Notes 9.18 LCOS 9.18 RU1 Neue Power für Ihre LANCOM Access Points Mit der neuen LCOS-Version 9.18 RU1 erhalten Sie ein echtes Power-Paket für das

Mehr

LINKSYS Smart Wi-Fi. Für den größtmöglichen Komfort. Software, Cloud-, Partner, High-Performance-Hardware. Benutzerkomfort mit zusätzlichen App s

LINKSYS Smart Wi-Fi. Für den größtmöglichen Komfort. Software, Cloud-, Partner, High-Performance-Hardware. Benutzerkomfort mit zusätzlichen App s 1 LINKSYS Smart Wi-Fi Für den größtmöglichen Komfort Einfach & Intuitive Zugang von Überall Benutzerkomfort mit zusätzlichen App s Verbindet alle Ihre Produkte Software, Cloud-, Partner, High-Performance-Hardware

Mehr

KV-SafeNet* IT-Beratung. Stand 16.07.2015 Version 3.3

KV-SafeNet* IT-Beratung. Stand 16.07.2015 Version 3.3 Bildunterschrift IT-Beratung KV-SafeNet* Stand 16.07.2015 Version 3.3 *Bitte beachten Sie, dass KV-SafeNet nicht mit der Firma SafeNet, Inc., USA in firmenmäßiger oder vertraglicher Verbindung steht. IT-Beratung

Mehr

Unternehmenskommunikation

Unternehmenskommunikation Unternehmenskommunikation...mit sicherer Internetanbindung Katharina Höckh NetWerk GmbH Agenda Unternehmensalltag und Anforderungen Die Entwicklung einer (zukunfts- ) sicheren Infrastruktur und Erklärung

Mehr

Schulische Infrastruktur Überblick. Forschungsstelle für Mobiles Lernen mit digitalen Medien Universität Bayreuth

Schulische Infrastruktur Überblick. Forschungsstelle für Mobiles Lernen mit digitalen Medien Universität Bayreuth Schulische Infrastruktur Überblick Kriterien Einsatz Geräte Administra@on Absicherung AuAewahrung Netzwerk Projek@on der Displayinhalte Einsatzszenarien 1. Tablet für LehrkraL 2. Portabler Klassensatz

Mehr

Kompetenz ist Basis für Erfolg

Kompetenz ist Basis für Erfolg Kompetenz ist Basis für Erfolg Internet-Services Software-Entwicklung Systemhaus Internet-Suchservices Kompetenz ist Basis für Erfolg - Wir über uns Am Anfang stand die Idee, Unternehmen maßgeschneiderte

Mehr

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau DER CONTROLLER KNX IP Bewährte Technik auf neuem Niveau DAS WAGO-KNX-PORTFOLIO KNX Controller KNX IP starke Performance Der frei programmierbare Controller KNX IP ist das Multitalent für die flexible Gebäudetechnik.

Mehr

Einsatz der webbasierten Lernplattform nrwir.de/fronter an den Schulen der Stadt Hennef. Stadt Hennef, IT-Abt., W.

Einsatz der webbasierten Lernplattform nrwir.de/fronter an den Schulen der Stadt Hennef. Stadt Hennef, IT-Abt., W. Einsatz der webbasierten Lernplattform nrwir.de/fronter an den Schulen der Stadt Hennef 1 Anforderungen und Alternativen Anforderungen U.a. Bereitstellung pädagogischer Inhalte, Abwicklung von Lernaktivitäten,

Mehr

Wer ist Serviceplan?

Wer ist Serviceplan? 1 Wer ist Serviceplan? 2 SERVICEPLAN Agenturgruppe Kurzvorstellung Gegründet 1970 von Dr. Peter Haller und Rolf O. Stempel Deutschlands größte Inhabergeführte Agentur 977 Mitarbeiter Derzeit ca. 40 Spezialagenturen

Mehr

Übersicht Kompakt-Audits Vom 01.05.2005

Übersicht Kompakt-Audits Vom 01.05.2005 Übersicht Kompakt-Audits Vom 01.05.2005 Bernhard Starke GmbH Kohlenstraße 49-51 34121 Kassel Tel: 0561/2007-452 Fax: 0561/2007-400 www.starke.de email: info@starke.de Kompakt-Audits 1/7 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Inhalt. Systemübersicht. Was ist Cloud Connect? Vorteile. Zusätzliche Information. Zusammenfassung

Inhalt. Systemübersicht. Was ist Cloud Connect? Vorteile. Zusätzliche Information. Zusammenfassung Inhalt Systemübersicht Was ist Cloud Connect? Vorteile Zusätzliche Information Zusammenfassung Tigo Systemübersicht 1 Cloud Connect Bis zu 7 Gateways und 360 Module 1 Gateway Bis zu 100 Module Bis zu 10-15m

Mehr

MK Aktuell 01/2016 KUNDENMAGAZIN MK NETZDIENSTE NEWS NEUE MK NETZDIENSTE WEBSEITE NEU: MK-HOTSPOT CONNECT

MK Aktuell 01/2016 KUNDENMAGAZIN MK NETZDIENSTE NEWS NEUE MK NETZDIENSTE WEBSEITE NEU: MK-HOTSPOT CONNECT MK Aktuell 01/2016 KUNDENMAGAZIN MK NETZDIENSTE NEWS NEUE MK NETZDIENSTE WEBSEITE NEU: MK-HOTSPOT CONNECT HAPPY NEW YEAR! Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start ins Jahr 2016. Gern möchten wir den

Mehr

Sitzungsmanagement. für SharePoint. Release 2.0 - Die Neuerungen

Sitzungsmanagement. für SharePoint. Release 2.0 - Die Neuerungen Sitzungsmanagement für SharePoint Release 2.0 - Die Neuerungen Inhalt Begrüßen Sie Ihre Mitglieder... 3 Einladung... 3 Erweiterte Exchange Integration... 3 Ergänzung einer Raumplanung... 3 Sitzungseinladungen

Mehr

Tausende Schulen vertrauen

Tausende Schulen vertrauen Tausende Schulen vertrauen Für den Schulrouter Plus mit integriertem Antivirus Plus und Schulfilter Plus gibt es ab Oktober 2013 das Upgrade 2.8. Die drei Upgrades in einem Paket bieten große Schritte

Mehr

Die Datenautobahn führt immer noch durch den Tarifdschungel

Die Datenautobahn führt immer noch durch den Tarifdschungel Breitband/DSL/UMTS Die Datenautobahn führt immer noch durch den Tarifdschungel Auf dem Land immer noch Versorgungslücken Deutsche Telekom mit neuen Tarifen Werkfoto Deutschland holt auf beim Internetsurfen

Mehr

IT Services Leistungskatalog

IT Services Leistungskatalog IT Services Leistungskatalog Eine effiziente IT-Infrastruktur hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Früher lediglich ein Mittel zum Zweck, ist heute eine intelligente, skalierbare IT-Umgebung

Mehr

Selbstorganisierende und sichere Funkschließanlagen

Selbstorganisierende und sichere Funkschließanlagen Selbstorganisierende und sichere Funkschließanlagen Ein Kooperationsprojekt von Fraunhofer ESK und der Uhlmann & Zacher GmbH Dipl.-Inform. Markus Augel Dipl.-Ing. Josef Jiru Selbstorganisierende Funkschließanlagen

Mehr

Die Strukturen von WLan-Netzwerken

Die Strukturen von WLan-Netzwerken Die Strukturen von WLan-Netzwerken Ein WLan-Netzwerk ist ein räumlich begrenztes drahtloses Netzwerk, das über eine Luftschnittstelle Funksignale für die Kommunikation verwendet. Dabei kann ein WLan- Netzwerk

Mehr

Anbindung der Musterhäuser mit DSL und Nutzung privater DSL-Zugänge

Anbindung der Musterhäuser mit DSL und Nutzung privater DSL-Zugänge Anbindung der Musterhäuser mit DSL und Nutzung privater DSL-Zugänge Inhalt 1. Wichtige Hinweise... 2 2. Secure Client... 3 2.1. Verbindung herstellen... 3 2.2. Verbindung trennen... 4 3. Wireless LAN (E6440)...

Mehr

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen!

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Änderungen von Design und /oder Technik vorbehalten. 2008-2009 PCTV Systems S.à r.l. 8420-20056-01 R1 Lieferumfang

Mehr

1 Wireless-LAN im Überblick... 11

1 Wireless-LAN im Überblick... 11 Inhaltsverzeichnis 5 Inhaltsverzeichnis 1 Wireless-LAN im Überblick... 11 1.1 Was kann Wireless-LAN?... 12 Wozu ist WLAN da?... 13 Die Technik hinter WLAN... 17 1.2 Verwirrende Zahlen und Standards: Was

Mehr

m²n mobile managed network

m²n mobile managed network m²n mobile managed network m²n mobile managed network m²n ist die All-In-One-Lösung für mobile Netzwerkinfrastrukturen und Internet- Access der Enterprise-Klasse. Ob in Ballungsräumen, auf Veranstaltungsgeländen

Mehr

Backup Lösungen für die mobile Kommunikation Schaffhauser Polizei & AnyWeb AG

Backup Lösungen für die mobile Kommunikation Schaffhauser Polizei & AnyWeb AG Backup Lösungen für die mobile Kommunikation Schaffhauser Polizei & AnyWeb AG Wim van Moorsel AnyWeb AG 8050 Zürich Christoph Brändli Schaffhauser Polizei 8200 Schaffhausen SH Polizei / Ch. Brändli / Support

Mehr

Friedrich Heckmann / Carl-Heinz Gutjahr. 12.Firewall...1

Friedrich Heckmann / Carl-Heinz Gutjahr. 12.Firewall...1 . Firewall Autoren: Stand: Okt. 2013 Friedrich Heckmann / Carl-Heinz Gutjahr Inhaltsverzeichnis.Firewall...1.1.Skalierbarkeit...1.1.1. Ohne dezidierte Firewall...2.1.2. Einsatz einer Appliance...2.2.Konfiguration

Mehr

Weltweite Internetzugänge und Netznutzung mit mobilen Geräten unter Nutzung Ihrer UBT-Kennung

Weltweite Internetzugänge und Netznutzung mit mobilen Geräten unter Nutzung Ihrer UBT-Kennung Weltweite Internetzugänge und Netznutzung mit mobilen Geräten unter Nutzung Ihrer UBT-Kennung http://www.eduroam.org https://www.dfn.de/dienstleistungen/dfnroaming/ Was ist eduroam? Internetzugang über

Mehr