Jürgen Biermann.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jürgen Biermann. j.biermann@solution-manager-consulting.de www.solution-manager-consulting.de"

Transkript

1 Name Jürgen Biermann Adresse Escher Weg Saarbrücken Titel Senior for SAP Solution Manager/Test Management Telefonnummer (Festnetz) +49/ Telefonnummer (mobil) +49/ Faxnummer Homepage Profil Als SAP Senior habe ich mit über einem Jahrzehnt Erfahrungen im Context SAP Solution Manager. Besondere Expertisen konnte ich mir in den Anwendungen SAP Service Desk (IT Service Management), SAP Change Request Management, Test Management und Testautomation (Projektleitung, Erstellung und Analysen von Nutzungskonzepten, Implementierungen, Customizing, Beratungen, Coaching, Training und Entwicklung von Test Scripts) im SAP Solution Manager 7.0 und SAP Solution Manager 7.1 aneignen. Vor meiner Tätigkeit als selbständiger Berater war ich acht Jahre als technischer bei der SAP angestellt, war Core Member in der Fokusgruppe SAP Solution Manager in der und im Thema SAP Service Desk der Themenpate. In der SAP University habe ich als Referent die Themen Implementierung (SMI310), Service Desk (SMO150) und ecatt (CA611) geschult. Als freiberuflicher biete ich im Context 1. ganzheitliche Beratung (Application Lifecyce Management, E2E Szenarien) 2. Infrastruktur und Networking 3. Workshops 4. Customizing a. SAP Solution Manager (Service Desk, Change Request Management, Testing, Implementierungstools). b. Testmanagement (SAP Testworkbench, ecatt). an.

2 Erfahrung Zusammenfassung sehr gute Kenntnisse bzgl. SAP Solution Manager: Service Desk, Change Request Management Implementierung, Testing, ecatt Leiter von Workshops und Coaching im Context SAP Solution Manager, Test Organizer, CATT, ecatt Referent in SAP Schulungen CA610, CA611, SMO150, SMI210, SMI310 Core member in der Fokusgruppe Solution Manager Zertifizierung in ITIL Foundation Zertifizierung ISTQB Certified Tester Zertifizierung zum Solution SAP Solution Manager implementation Tools Berufserfahrung, Ausbildung Zusammenfassung SAP Senior Einzel- und Großhandel mit Lebens- und Genussmittel Weiterbildungsbranche (Weiterbildung, Umschulung in BWL und EDV) NLP-Practitioner Dipl. Kaufmann, Trier Page 2 of 28

3 Projekterfahrung Details JAHR ab 2012 Schweiz Dienstleistung Unterstützungen im SAP Solution Manager : Service Desk/Change Request Management, Test Management Projektdauer 25 Tage Aufgaben/Ergebnisse Konzepte Energie Unterstützungen im SAP Solution Manager : Test Management, Projektdauer 60 Tage Aufgaben/Ergebnisse Konzepte JAHR ab 2011 Schweiz Bank Change Request Management/Service Desk Projektdauer 25 Tage Aufgaben/Ergebnisse Behörde Change Request Management Projektdauer 30 Tage Page 3 of 28

4 Aufgaben/Ergebnisse Pharma Solution Manager for Implementations Aufgaben/Ergebnisse Schweiz Elektro SAP Service Desk Projektdauer 7 Tage Aufgaben/Ergebnisse Unterstützungen im SAP Solution Manager Projektdauer 20 Tage Aufgaben/Ergebnisse Konzepte Schulungsinstitut Referent fürsap Solution Manager for Implementations, Change Management Referent Projektdauer 8 Tage Page 4 of 28

5 Aufgaben/Ergebnisse Erstellung Unterlagen Durchführung Schulung Unterstützungen im SAP Solution Manager : Service Desk/Change Request Management Projektdauer 30 Tage Aufgaben/Ergebnisse Konzepte Bank Unterstützungen im SAP Solution Manager : Service Desk/Change Request Management Aufgaben/Ergebnisse Konzepte Schweiz Öffentlicher Dienst Unterstützungen im SAP Solution Manager : Service Desk/Change Request Management, Test Management Projektdauer 15 Tage Aufgaben/Ergebnisse Konzepte Schweiz Produktion Page 5 of 28

6 Unterstützungen im SAP Solution Manager : Service Desk/Change Request Management, Test Management Projektdauer 25 Tage Aufgaben/Ergebnisse Konzepte Unterstützungen im SAP Solution Manager : Service Desk/Change Request Management Projektdauer 25 Tage Aufgaben/Ergebnisse Konzepte Customizing JAHR ab 2010 Diverse Themen SAP Solution Manager: u.a. Service Desk, Change Request Management, Implementierungstools Projektdauer 36 Tage s, Qualitätssicherung Customizing Stadtwerke Change Request Management Aufgaben/Ergebnisse Page 6 of 28

7 Change Request Management Projektdauer 9 Tage Aufgaben/Ergebnisse Medien Testmanagement Projektdauer 15 Tage Aufgaben/Ergebnisse Testkonzeption Pharma Testmanagement Aufgaben/Ergebnisse Testkonzeption Pharma Change Request Management Projektdauer 9 Tage Aufgaben/Ergebnisse Produktion Change Request Management/Service Desk Page 7 of 28

8 Projektdauer 24 Tage Aufgaben/Ergebnisse IT Schulung in Implementierungstools im SAP SolMan Projektdauer 3 Tage Aufgaben/Ergebnisse Umsetzung Change Request Management/Service Desk Projektdauer 15 Tage Aufgaben/Ergebnisse Produktion Testmanagement/eCATT Aufgaben/Ergebnisse Produktion Testmanagement Projektdauer 15 Tage Page 8 of 28

9 Aufgaben/Ergebnisse Schweiz Finanzen Service Desk/Change Request Management Projektdauer 25 Tage Aufgaben/Ergebnisse JAHR ab 2009 Autozubehör Change Request Management im SAP Solution Manager Projektdauer 24 Tage Implementierung Change Request Management Projektdauer 22 Tage Referent an der SAP University für SAP Solution Manager (Service Desk) Aufgaben/Ergebnisse Durchführung der Schulung Vor-/Nachbereitung der Schulung Schweiz ecatt Projektdauer 12 Tage Page 9 of 28

10 Implementierung Testmanagement im SAP Solution Manager Projektdauer 17 Tage Implementierung Öffentlicher Dienst Projektdauer 15 Tage Service Desk und Change Request Management im SAP Solution Manager /Change Request Management Produktion Change Request Management im SAP Solution Manager Implementierung Change Request Management IT-Service Implementierungsprojekt Projektdauer 18 Tage (gesamt) Page 10 of 28

11 Aufgaben/Ergebnisse Beratung zum Solution Manager (Support Desk Desk/ Implementierungstools): Projekteinstellungen Versicherung Testmanagement und ecatt Workshop und Coaching Pharma Diverse Themen SAP Solution Manager s Change Request Management SAP Solution Manager Aufgaben/Ergebnisse Implementierung JAHR ab 2008 Rechenzentrum Service Desk im SAP Solution Manager Projektdauer 5 Tage Page 11 of 28

12 Medien Service Desk (Lösungsdatenbank) im SAP Solution Manager Projektdauer 2 Tage Implementierung Energie Change Request Management im SAP Solution Manager Projektdauer 51 Tage Referent an der SAP University für Testmanagement und ecatt Projektdauer 19 Tage Aufgaben/Ergebnisse Durchführung der Schulung Vor-/Nachbereitung der Schulung Energie Service Desk im SAP Solution Manager Projektdauer 4 Tage Page 12 of 28

13 Dienstleistung Change Request Management im SAP Solution Manager Projektdauer 5 Tage Hardware Maintanace Optimizer im SAP Solution Manager Projektdauer 3 Tage Implementierung IT-Service Implementierungsprojekt Projektdauer 18 Tage (gesamt) Aufgaben/Ergebnisse Beratung zum Solution Manager (Support Desk Desk/ Implementierungstools): Projekteinstellungen JAHR ab 2007 Change Request Management im SAP Solution Manager Projektdauer 7 Tage Implementierung Change Request Management Page 13 of 28

14 Testautomatisierungen Berater Projektdauer 24 Tage Aufgaben/Ergebnisse Erstellung von ecatt Scripten Produktion Dokumentationen im SAP Solution Manager Projektdauer 22 Tage (gesamt) Aufgaben/Ergebnisse WorkShop Projektdauer 22 Tage Referent an der SAP University für SAP Solution Manager (Service Desk/Implementation Tools) Aufgaben/Ergebnisse Durchführung der Schulung Vor-/Nachbereitung der Schulung Öff. Verwaltung Service Desk im SAP Solution Manager Projektdauer 4 Tage im SAP Solution Manager Dienstleistungsunternehmen Implementierung SAP Solution Manager Projektdauer 9 Tage Aufgaben/Ergebnisse Ansprechpartner Customizing Coach Versicherung Page 14 of 28

15 Service Desk im SAP Solution Manager Projektdauer 22 Tage Medien Service Desk im SAP Solution Manager Projektdauer 3 Tage IT-Service Implementierungsprojekt Projektdauer 15 Tage (gesamt) Aufgaben/Ergebnisse Beratung zum Solution Manager (Support Desk Desk/ Implementierungstools): Projekteinstellungen JAHR ab 2006 Versorgungskasse Testmanagement mit dem SAP Solution Manager Projektdauer 17 Tage Aufgaben/Ergebnisse Scoping Workshop zu SAP Solution Manager Erarbeitung einer Roadmap Ressourcenplanung Page 15 of 28

16 Testautomatisierungen Berater Projektdauer 23 Tage Aufgaben/Ergebnisse Erstellung von ecatt Scripten Projektdauer 21 Tage Referent an der SAP University für SAP Solution Manager (Service Desk/Implementation Tools) und Testmanagement Aufgaben/Ergebnisse Durchführung der Schulung Vor-/Nachbereitung der Schulung Pharma Testmanagement mit dem SAP Solution Manager Projektdauer 22 Tage Aufgaben/Ergebnisse Workshop zu SAP Solution Manager Erarbeitung einer Roadmap Bank ecatt und Coaching Projektdauer 5 Tage Aufgaben/Ergebnisse Workshop zu ecatt in ecatt Pharma Testmanagement mit dem SAP Solution Manager Projektdauer 18 Tage Aufgaben/Ergebnisse Workshop zu SAP Solution Manager Page 16 of 28

17 Produktion Pilot in Customizing Synchronisation Projektdauer 13 Tage Aufgaben/Ergebnisse Workshop zu Customizing Synchronisation Erstellung eines Piloten Energie PoC für ecatt Projektdauer 2 Tage Aufgaben/Ergebnisse Durchführung PoC in ecatt Pharma Vorgehensmodell zur Einführung des SAP Solution Managers Projektdauer 17 Tage Aufgaben/Ergebnisse Koordination Entwicklungen JAHR ab 2005 Produktion/ Testmanagement mit dem SAP Solution Manager Projektdauer 12 Tage (gesamt) Aufgaben/Ergebnisse Durchführung eines Workshop Testautomatisierungen Berater Page 17 of 28

18 Projektdauer 25 Tage Aufgaben/Ergebnisse Erstellung von ecatt Scripten Produktion/ Einführung des SAP Solution Manager gesamt Aufgaben/Ergebnisse Durchführen Workshops Referent an der SAP University für Testmanagement und ecatt Projektdauer 22 Tage Aufgaben/Ergebnisse Durchführung der Schulung Vor-/Nachbereitung der Schulung Produktion Upgrade Evaluation Rel. 40B auf R/3 Enterprise Aufgaben/Ergebnisse Erstellung einer Testkozeption Testen neues SP zum Testmanagement/Service Desk Tester Projektdauer 24 Tage Aufgaben/Ergebnisse Testdurchführungen Testautomatisierung Page 18 of 28

19 Aufgaben/Ergebnisse Durchführen Workshop, Coaching Beratung zum Solution Manager (Support Desk): Produktion RD Projekt Projektdauer 15 Tage Aufgaben/Ergebnisse Erstellung einer Roadmap zum SAP Solution Manager Einsatzplanung zur Implementierung WorkShops zum Testing, Service Desk im SAP Solution Manager Implementierung Testing, Service Desk Einführung Service Desk Projektdauer 11 Tage Aufgaben/Ergebnisse Durchführen Workshop, Coaching Beratung zum Solution Manager (Support Desk): Testautomatisierung Projektdauer 3 Tage Aufgaben/Ergebnisse Durchführen eines Workshops Produktion/ Support in Testmanagement/SAP Solution Manager Projektdauer 14 Tage (gesamt) Aufgaben/Ergebnisse Support Page 19 of 28

20 Krankenkasse Testautomatisierung Aufgaben/Ergebnisse Beratung in der Testkonzeption Testfallautomatisierung JAHR ab 2004 mit Wertpapieren Testautomatisierung Projektdauer 12 Tage Aufgaben/Ergebnisse Durchführen Workshop, Coaching Beratung zum Solution Manager (Support Desk): Produktion/ Support in Testmanagement/SAP Solution Manager (Service Desk) Projektdauer 24 Tage (gesamt) Aufgaben/Ergebnisse Support Testen neues SP zum Testmanagement Tester Projektdauer 14 Tage Aufgaben/Ergebnisse Testdurchführungen Testautomatisierungen Berater Projektdauer 24 Tage Page 20 of 28

21 Aufgaben/Ergebnisse Erstellung von ecatt Scripten IT-Service Implementierungsprojekt Projektdauer 18 Tage (gesamt) Aufgaben/Ergebnisse Beratung zum Solution Manager (Support Desk Desk/ Implementierungstools): Change Request Management/Service Desk Projektdauer 14 Tage Aufgaben/Ergebnisse Testen neues SP zum Service Desk Tester Projektdauer 14 Tage Aufgaben/Ergebnisse Testdurchführungen Lebensmittelhandel Testautomatisierung Aufgaben/Ergebnisse Durchführen Workshop, Coaching Beratung zum Solution Manager (Support Desk): Page 21 of 28

22 IT-Support Einführung Service Desk Aufgaben/Ergebnisse Durchführen Workshop, Coaching Beratung zum Solution Manager (Support Desk): IT-Support Testautomatisierung Projektdauer 7 Tage Aufgaben/Ergebnisse Durchführen Workshop, Coaching Beratung in der Testkonzeption Testfallautomatisierung Referent an der SAP University für Testmanagement und ecatt Projektdauer 22 Tage Aufgaben/Ergebnisse Durchführung der Schulung Vor-/Nachbereitung der Schulung Testmanagement mit dem SAP Solution Manager Projektdauer 3 Tage Aufgaben/Ergebnisse Durchführen Workshop, Coaching Beratung in der Testkonzeption JAHR ab 2003 Test Management Optimisation (TMO) bei SAP-IT Projektdauer 13 Tage (gesamt) Page 22 of 28

23 Aufgaben/Ergebnisse Workshop über Testautomatisierungstools Feststellung des Automatisierungspotentials Abschlußbericht Referent an der SAP University für Testmanagement und ecatt Projektdauer 13 Tage Aufgaben/Ergebnisse Durchführung der Schulung Vor-/Nachbereitung der Schulung IT-Support Planung der Testautomatisierungsaktivitäten/Support Projektdauer 23 Tage (gesamt) Aufgaben/Ergebnisse Workshop über Test Workbench Erstellung von Standards Testen neues SP zum Testmanagement Tester Projektdauer 14 Tage Aufgaben/Ergebnisse Testdurchführungen IT-Service Implementierungsprojekt Projektdauer 17 Tage (gesamt) Aufgaben/Ergebnisse Beratung zum Solution Manager (Support Desk Desk/Change Request Management/Roll Out): Bank Testautomatisierung Projektdauer 12 Tage Page 23 of 28

24 Aufgaben/Ergebnisse Durchführen von ecatt-workshop Coachen der Erstellung von ecatts Energiehandel, -produktion Testautomatisierung im Migrationsprojekt Projektdauer 16 Tage Aufgaben/Ergebnisse Durchführen von ecatt-workshop Coachen der Erstellung von ecatts IT-Support Testautomatisierung Projektdauer 7 Tage Aufgaben/Ergebnisse Coachen der Erstellung von ecatts Produktion/ Support in Testmanagement/SAP Solution Manager Projektdauer 14 Tage (gesamt) Aufgaben/Ergebnisse Support Textilindustrie Testautomatisierung im Roll-Out-Projekt Projektdauer 8 Tage Aufgaben/Ergebnisse Durchführen von ecatt-workshop Dänemark Nahrungsmittelhandel Testmanagement Optimization Service Projektdauer 6 Tage Aufgaben/Ergebnisse Durchführen Workshop, Assessment Erstellung TMO-Report Produktion Page 24 of 28

25 Change Request Management/Service Desk Projektdauer 14 Tage Aufgaben/Ergebnisse JAHR ab 2002 Schweiz Lebensmittelindustrie SDP Projekt TCE, CRM, Projektassistenz, Testkoordinator Aufgaben/Ergebnisse Projektassistenz im Projektmanagement, Projektsteuerung Testkoordinator Erstellung von Testfällen Test-Datenaufbau Testen der Tester Analyse von Automatisierungspotentialen in verschiedenen I-Landschaften im Bereich SRM Projektdauer 5 Tage Aufgaben/Ergebnisse Durchführung von Test Assessments Verifizierung generischer Daten Prozessautomatisierung mit ecatt und Testpartner Testautomatisierung in DIMP 4.71 Projektdauer 15 Tage, Entwickler, Projektleitung TMC Aufgaben/Ergebnisse Testautomatisierung mit ecatt Interne Koordination Referent an der SAP University für Testmanagement und ecatt Page 25 of 28

26 Projektdauer 14 Tage Aufgaben/Ergebnisse Durchführung der Schulung Vor-/Nachbereitung der Schulung Österreich Krankenhaus Test Management Optimisation (TMO) Projektdauer 5 Tage Aufgaben/Ergebnisse Workshop über Automatisierungstools Feststellung des Automatisierungspotentials Abschlußbericht Österreich Krankenhaus Test Management Optimisation (TMO) Projektdauer 5 Tage Aufgaben/Ergebnisse Workshop über Testautomatisierungstools Analyse des Automatisierungspotentials Abschlußbericht TMO Durchführung eines Workshops Retail CATT/eCATT-Projekt Aufgaben/Ergebnisse Durchführen von CATT/eCATT-Workshops Coachen der Erstellung von CATTs/eCATTs Haushaltsgerätehandel Roll-Out Projekt Projektdauer 30 Tage Aufgaben/Ergebnisse Testautomatisierung mit ecatt Page 26 of 28

27 IT-Service Implementierungsprojekt Projektdauer 9 Tage Aufgaben/Ergebnisse Beratung zum Solution Manager (Support Desk Desk): IT-Service Implementierungsprojekt Projektdauer 18 Tage (gesamt) Aufgaben/Ergebnisse Beratung zum Solution Manager (Support Desk Desk/Change Request Management/Roll Out): Page 27 of 28

28 Berufserfahrung und Abschlüsse Details Streusel GmbH, Trier ibis GmbH, Trier freiberuflicher Dozent freiberuflicher Wirtschaftsberater Kaufm. Angestellter; Assistent des Geschäftsführers, Aufbau eines Controlling- Systems Dozent in Festeinstellung, Ausbildungen in: Betriebs-, Volkswirtschaft, EDV, Leitung von Weiterbildungsmaßnahmen für Betriebs-, Volkswirtschaftslehre und EDV, Berlin für Marktpositionierung und Rechnungswesen, Berlin Sonstige Informationen Diplom Kaufmann Universität Trier SAP SAP 20 R/3 Overview, SAP 50 Basis technology, IRT 110 Assortment Planning, IRT 310 SAP Retail Master Data, IRT 320 Pricing and Promotions, IRT 330 Requirements Planning and Buying, IRT 340 Supply Chain Execution, IRT 370 SAP Retail Store, SEM 010 Strategic Enterprise management; LO 620 Pricing in SD; BC 400 ABAP/4 Development Workbench; LO 930 Logistics Information System; IRT 230 Retail Information System; LO 605 Sales; LO 620 Pricing in SD; LO 170 Quality Management; TNW020O/D; CA610/CA611 Test Workbench and Computer; Training CR100 CRM Grundlagen; mysap ERP Baseline Training for s; SMO610 Business Process Management and Monitoring; SMO100_62 System Admin.with SAP Sol.Man; SMO155_62 Change Request Management; ISTQB Certified Tester NLP-Practitioner Nationalität Sprachen NLP-Institut Berlin, Berlin Deutsch Deutsch (Muttersprache) Englisch (Grundkenntnisse) Page 28 of 28

Jürgen Biermann. Senior Consultant for SAP Solution Manager/Test Management j.biermann@solution-manager-consulting.de

Jürgen Biermann. Senior Consultant for SAP Solution Manager/Test Management j.biermann@solution-manager-consulting.de Name Jürgen Biermann Titel E-Mail Senior for SAP Solution Manager/Test Management j.biermann@solution-manager-consulting.de Profil Als SAP Senior habe ich mit über einem Jahrzehnt Erfahrungen im Context

Mehr

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach Michael Arlati Neubüntenweg 11 4147 Aesch mobile: +41 (0)79 272 75 92 email: mik@arlati.ch web: www.arlati.ch Jahrgang Nationalität Beruf/ Titel Ausbildung 08.05.1979 CH Informatiker 4 Jahre Progymnasium,

Mehr

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Dr. Jürgen Bey

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Dr. Jürgen Bey DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR Beraterprofil Dr. Jürgen Bey IT Consultant Business Intelligence Data Village GmbH & Co. KG Ostwall 30, 47608 Geldern, Germany +49 170 5713690 Stand: Mai

Mehr

Beraterprofil Christian Koch

Beraterprofil Christian Koch Christian Koch Senior Consultant Dienstsitz Rhein-Main Gebiet e-mail koch@chr-koch.de Telefonnummer +49 6126 227529 +49 152 338 68 568 Profil - Zusammenfassung Christian Koch ist freiberuflicher SAP Berater

Mehr

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK Personalprofil Andrés Rösner Consultant E-Mail: andres.roesner@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2011 Master of Science (Honours) in Business mit Marketing, Northumbria University, Newcastle

Mehr

Dienstleistungen - Finanzen (P), Druck / Papier / Verpackung (P), Elektrotechnik / Elektronik (P), Konsumgüter - Markenartikler (P)

Dienstleistungen - Finanzen (P), Druck / Papier / Verpackung (P), Elektrotechnik / Elektronik (P), Konsumgüter - Markenartikler (P) 1 von 6 10.10.2008 16:52 Persönliche Daten nkenntnisse Profil ID 436344735 Titel Herr Kaiser, Manfred Dipl.-Wirtsch.-Inf. Geburtsdatum 14.06.1971 Anschrift Bavariaring 8 80336 München Telefon privat +49

Mehr

Test Management Services Der Quick Start für SAP Projekte

Test Management Services Der Quick Start für SAP Projekte Test Management Services Der Quick Start für SAP Projekte Agenda Übersicht Herausforderungen beim Testen von SAP Projekten Der Test Management Service im Detail Testkonzept Trainings Test Workbench Test

Mehr

MARKUS WERKMEISTER UNTERNEHMENS- UND IT- BERATUNG

MARKUS WERKMEISTER UNTERNEHMENS- UND IT- BERATUNG MARKUS WERKMEISTER UNTERNEHMENS- UND IT- BERATUNG ZERTIFIZIERUNGEN UND TRAININGSNACHWEISE SAP MARKUS WERKMEISTER DATUM : 13. August 2015 KONTAKTPERSON : Markus Werkmeister TELEFON : +49(0)151-24068874

Mehr

1990 Analytiker-Programmierer mit eidg. Fachausweis, Handelsschule KV Basel

1990 Analytiker-Programmierer mit eidg. Fachausweis, Handelsschule KV Basel Personalprofil Martin Reinli Consultant E-Mail: martin.reinli@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 1992 Eidg. Dipl. Wirtschaftsinformatiker, Handelsschule KV Basel 1990 Analytiker-Programmierer

Mehr

IT-Strategien, Systemauswahl, Prozessoptimierung / Enterprise Resource Planning ERP. SAP Solution Manager

IT-Strategien, Systemauswahl, Prozessoptimierung / Enterprise Resource Planning ERP. SAP Solution Manager SAP Solution Manager 1 SAP Solution Manager Funktionen Gesamt Implementation Content Roadmaps Testen Customizing Projektmanagement Service Delivery Platform Tool Inhalte Portal to SAP Landscape Reporting

Mehr

Özlem Hasani. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG. 2008 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Hochschule Furtwangen, D-Furtwangen)

Özlem Hasani. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG. 2008 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Hochschule Furtwangen, D-Furtwangen) Personalprofil Özlem Hasani Consultant E-Mail: oezlem.hasani@arcondis.com AUSBILDUNG 2008 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Hochschule Furtwangen, D-Furtwangen) 2007 Praktikum im IT Delivery

Mehr

Armel Ngamakin Nguekam

Armel Ngamakin Nguekam Personalprofil Armel Ngamakin Nguekam Consultant E-Mail: armel.ngamakin@arcondis.com AUSBILDUNG 2011 2005 2003 Diplom Informatiker (FH), Fachhochschule Worms Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang

Mehr

Der SAP Solution Manager als Werkzeug für das Projektmanagement. GI RG Düsseldorf. 25.05.2011 Birgit Lankes

Der SAP Solution Manager als Werkzeug für das Projektmanagement. GI RG Düsseldorf. 25.05.2011 Birgit Lankes Der SAP Solution Manager als Werkzeug für das Projektmanagement. GI RG Düsseldorf. 25.05.2011 Birgit Lankes Der SAP Solution Manager als Werkzeug für das Projektmanagement Solution Manager - Überblick

Mehr

SAP Solution Manager zur Implementierung von E-Business- Lösungen im SAP Umfeld

SAP Solution Manager zur Implementierung von E-Business- Lösungen im SAP Umfeld SAP Solution Manager zur Implementierung von E-Business- Lösungen im SAP Umfeld Präsentation Workshop 1 im Rahmen der Lehrveranstaltung Electronic Business Dresden / 27.01.06 0. Agenda 1. SAP Solution

Mehr

2003 Diplom-Informatiker, Wirtschaftsinformatik mit Vertiefungsrichtung Business Consulting, Fachhochschule Furtwangen

2003 Diplom-Informatiker, Wirtschaftsinformatik mit Vertiefungsrichtung Business Consulting, Fachhochschule Furtwangen Personalprofil Christian Unger, PMP Stellvertretender Geschäftsführer Senior Manager E-Mail: christian.unger@arcondis.com AUSBILDUNG 2011 Diplom in Intensivstudium KMU (60 Tage), Universität St. Gallen

Mehr

Berater-Profil 3428. SAP Berater FI / CO, Test-Manager mit Mercury TestDirector

Berater-Profil 3428. SAP Berater FI / CO, Test-Manager mit Mercury TestDirector Berater-Profil 3428 SAP Berater FI / CO, Test-Manager mit Mercury TestDirector Schwerpunktwissen: - Finanzbuchhaltung (FI) - Kreditoren/Debitoren (FI-AP/AR) -Anlagenbuchhaltung (FI-AA) -Kostenartenrechnung

Mehr

2006-2010 Studium Wirtschaftsinformatik und E-Business an der Hochschule Ravensburg-Weingarten (Bachelor of Sciences)

2006-2010 Studium Wirtschaftsinformatik und E-Business an der Hochschule Ravensburg-Weingarten (Bachelor of Sciences) Personalprofil Thomas Scherzinger Senior Consultant E-Mail: thomas.scherzinger@arcondis.com AUSBILDUNG 2006-2010 Studium Wirtschaftsinformatik und E-Business an der Hochschule Ravensburg-Weingarten (Bachelor

Mehr

Hessisches Competence Center für Neue Verwaltungssteuerung. CCOE IT-Summit Salzburg. Enterprise Support Was sonst? Elisabeth Degoutrie

Hessisches Competence Center für Neue Verwaltungssteuerung. CCOE IT-Summit Salzburg. Enterprise Support Was sonst? Elisabeth Degoutrie CCOE IT-Summit Salzburg Enterprise Support Was sonst? Elisabeth Degoutrie 21.04.2015 Das HCC ist zentraler Dienstleister für die Hessische Landesverwaltung Staatskanzlei Zertifiziertes SAP CCOE Beschaffungs-

Mehr

2014 Scrum Master Product Quality Review

2014 Scrum Master Product Quality Review Personalprofil Melanie Löffler Consultant E-Mail: melanie.loeffler@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik 2010 Praktikum im Bereich

Mehr

Berater-Profil 3447. SAP Basis Berater - BC, Netweaver -

Berater-Profil 3447. SAP Basis Berater - BC, Netweaver - Berater-Profil 3447 SAP Basis Berater - BC, Netweaver - Fachlicher Schwerpunkt: - SAP Security (Rollen+Profile, Basis, BW Security) - Transportwesen Design und Handling - Systemarchitekturplanung, SAP

Mehr

Diedrich Frielinghaus Freier SAP Berater & Entwickler

Diedrich Frielinghaus Freier SAP Berater & Entwickler Über mich Ich arbeite seit mehr als zwölf Jahren im SAP Umfeld. Seit über neun Jahren bin ich in der Beratung und Entwicklung in Kundenprojekten tätig. Mitte des Jahres 2008 habe ich mich als freiberuflicher

Mehr

Telefon +49(0)176-83051899 Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort www.netweaver-consulting.net

Telefon +49(0)176-83051899 Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort www.netweaver-consulting.net Persönliche Daten Lebenslauf Name Tobias Mack Anschrift Amselweg 12 72622, Nürtingen Telefon +49(0)176-83051899 E-Mail Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort Ulm Homepage

Mehr

Qualifikationsprofil. Sven Werner. Senior Consultant und Trainer

Qualifikationsprofil. Sven Werner. Senior Consultant und Trainer Qualifikationsprofil Sven Werner Senior Consultant und Trainer Persönliche Daten Anschrift Heinrich-Campendonk-Str. 22 D 41470 Neuss Kontakt Mobil: +49 (0)151 / 22657701 Festnetz: +49 (0)2137 / 933560

Mehr

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg)

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg) Personalprofil Jessica Gampp Consultant E-Mail: jessica.gampp@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule

Mehr

SAP FastTrack Erfolgsgeschichte. (oder wie ich zu SAP kam) Markus Göbel, ERP Qualitätsmanagement 15.05.2008

SAP FastTrack Erfolgsgeschichte. (oder wie ich zu SAP kam) Markus Göbel, ERP Qualitätsmanagement 15.05.2008 SAP FastTrack Erfolgsgeschichte (oder wie ich zu SAP kam) Markus Göbel, ERP Qualitätsmanagement 15.05.2008 Agenda Studium Erster Kontakt zu SAP Praktikum SAP FastTrack Programm Werkstudent Festanstellung

Mehr

2003/2004 Diplom-Informatikerin, Fachrichtung Wirtschaftsinformatik mit Vertiefungsrichtung Business Consulting, Fachhochschule Furtwangen

2003/2004 Diplom-Informatikerin, Fachrichtung Wirtschaftsinformatik mit Vertiefungsrichtung Business Consulting, Fachhochschule Furtwangen Personalprofil Andrea Kreim Managing Director / Senior Manager E-Mail: andrea.kreim@arcondis.com AUSBILDUNG 1999 Wirtschaftsgymnasium in Bad Säckingen 2003/2004 Diplom-Informatikerin, Fachrichtung Wirtschaftsinformatik

Mehr

IT Service Management Beratung, Coaching, Schulung Organisations Beratung

IT Service Management Beratung, Coaching, Schulung Organisations Beratung Executive Consultant Profil Persönliche Daten: Vorname Sönke Nachname Nissen Geburtsdatum 07.01.1971 Nationalität deutsch Straße Nagelstr. 2 PLZ 70182 Ort Stuttgart Email soenke.nissen@viaserv.ch Telefon

Mehr

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG Personalprofil Sven Kuschke Consultant E-Mail: sven.kuschke@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule Baden-Württemberg

Mehr

Profil / CV / Resume. Thomas Schimoneck Diplom-Informatiker (FH) Persönliche Daten. Alter Familienstand Nationalität Sprachen Beruflicher Status

Profil / CV / Resume. Thomas Schimoneck Diplom-Informatiker (FH) Persönliche Daten. Alter Familienstand Nationalität Sprachen Beruflicher Status Profil / CV / Resume Diplom-Informatiker (FH) Persönliche Daten Alter Familienstand Nationalität Sprachen Beruflicher Status 36 Ledig deutsch deutsch, englisch, französisch Freiberuflicher IT- Berater,

Mehr

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online Personalprofil Carolin Bente Junior Consultant E-Mail: carolin.bente@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2013 Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften (Universität

Mehr

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA)

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA) P E R S Ö N L I C H E D A T E N Ausbildung Dipl.- Betriebswirt Informatik (VWA) EDV-Organisator (HWK) Industriekaufmann (IHK) Programmierer (HWK) Jahrgang 1962 Nationalität Sprachen Deutsch Deutsch (Muttersprache),

Mehr

Persönlich Daten. Überblick. Berater Profil. Timo Hümmer. Geburtsdatum 08. August 1976. Deutsch und Englisch

Persönlich Daten. Überblick. Berater Profil. Timo Hümmer. Geburtsdatum 08. August 1976. Deutsch und Englisch 1 Persönlich Daten Name Timo Hümmer Geburtsdatum 08. August 1976 Sprachen Deutsch und Englisch Ausbildung Fachinformatiker für Systemintegration Kaufmann im Einzelhandel Überblick n SAP Module Stationärer

Mehr

pro advise Unternehmenspräsentation Andreas Kories, Geschäftsführer

pro advise Unternehmenspräsentation Andreas Kories, Geschäftsführer pro advise Unternehmenspräsentation Andreas Kories, Geschäftsführer In der Umsetzung entsteht Bewegung, unsere Leistungen sind Ihr Nutzen Erfahrene zertifizierte Projektmanager, Projektleiter und Terminplaner

Mehr

GEBURTSJAHR: 1973 NATIONALITÄT: DEUTSCH STUDIUM: DIPLOM-BETRIEBSWIRTIN (FH) FACHRICHTUNG:

GEBURTSJAHR: 1973 NATIONALITÄT: DEUTSCH STUDIUM: DIPLOM-BETRIEBSWIRTIN (FH) FACHRICHTUNG: CURRICULUM VITAE SYLWIA OBERNEDER GEBURTSJAHR: 1973 NATIONALITÄT: DEUTSCH STUDIUM: DIPLOM-BETRIEBSWIRTIN (FH) FACHRICHTUNG: POSITION: RECHNUNGSWESEN / CONTROLLING INVESTITION / FINANZIERUNG FREIBERUFLERIN

Mehr

Beraterprofil von Alexander von Loeffelholz Software-Entwicklung & Beratung

Beraterprofil von Alexander von Loeffelholz Software-Entwicklung & Beratung Beraterprofil von Alexander von Loeffelholz Software-Entwicklung & Beratung Stand: 01.10.2011 Persönliche Daten Geburtsdatum 12.03.1982 Staatsangehörigkeit deutsch EDV-Erfahrung seit 1994 Erfahrung mit

Mehr

2013 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (HSLU Wirtschaft, Luzern, Schweiz)

2013 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (HSLU Wirtschaft, Luzern, Schweiz) Personalprofil Daniel Michel Consultant E-Mail: daniel.michel@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2013 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (HSLU Wirtschaft, Luzern, Schweiz) 2012

Mehr

Beraterprofil Thomas Scheffler

Beraterprofil Thomas Scheffler Beraterprofil Thomas Scheffler PERSONALIEN Name Scheffler Vorname Thomas Geburtsdatum/-ort 23.07.1981 / München Mobil +49 (0) 172 8 14 67 66 E-Mail t.scheffler@scheffler-consulting.de Internet www.scheffler-consulting.de

Mehr

Shortprofile. Heidi Weiss. Wirtschaftspsychologin Master of Advanced Studies FHNW in Business Psychology

Shortprofile. Heidi Weiss. Wirtschaftspsychologin Master of Advanced Studies FHNW in Business Psychology Heidi Weiss Wirtschaftspsychologin Master of Advanced Studies FHNW in Business Psychology Human Resources Managerin Executive Master FHNW of HR Management zur Person Name URL Telephon Mobile e-mail Heidi

Mehr

2009 Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Universitat Pompeu Fabra, Barcelona

2009 Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Universitat Pompeu Fabra, Barcelona Personalprofil Dr. Basak Günes Consultant E-Mail: basak.guenes@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 2009 Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Universitat Pompeu

Mehr

Test Automation Services Test Automation Quick Start für SAP Projekte. SAP Consulting, 2014

Test Automation Services Test Automation Quick Start für SAP Projekte. SAP Consulting, 2014 Test Automation Services Test Automation Quick Start für SAP Projekte SAP Consulting, 2014 Agenda Überblick! Herausforderungen der Testautomation in SAP-Projekten Test Automation Quick Start im Detail!

Mehr

ZIESE-IT IT Service und Beratung

ZIESE-IT IT Service und Beratung Michael Ziese Netzwerktechniker Microsoft Certified System Engineer T +49 6074 2154733 M + 49 174 243 4043 F + 49 6074 2154487 mziese@ziese-it.de www.ziese-it.de http://www.xing.com/profile/michael_ziese

Mehr

4... SAP Solution Manager als Plattform für den End-to-End-Anwendungsbetrieb... 63

4... SAP Solution Manager als Plattform für den End-to-End-Anwendungsbetrieb... 63 ... Geleitwort... 15... Vorwort... 17... Einführung... 23 1... Was ist Run SAP?... 25 1.1... Motivation der Run SAP-Methodik... 27 1.2... Roadmap... 29 1.3... Run SAP-Phasen... 32 1.3.1... Assessment &

Mehr

Klaus-Peter Renneberg

Klaus-Peter Renneberg Persönliche Angaben Name Geburtsdatum / -ort Klaus-Peter Renneberg 05.11.1960 in Leipzig Anschrift Friedenstr. 38 10249 Berlin Kontakt E-Mail: kpr@kp-renneberg.de Telefon: +49 30 42010466 Mobil: +49 172

Mehr

Profil Anke Kemmer (freiberufliche IT-Beraterin)

Profil Anke Kemmer (freiberufliche IT-Beraterin) Profil Anke Kemmer (freiberufliche IT-Beraterin) Profil: Berufserfahrung: ca. 9 Jahre im IT-Sektor Schwerpunkte: Requirements Engineering Softwareentwicklung Testmanagement Zertifizierungen: Sun Certified

Mehr

Beraterprofil. Werner Weidner Jahrgang: 1950

Beraterprofil. Werner Weidner Jahrgang: 1950 Beraterprofil Persönliche Daten: Name: Werner Weidner Jahrgang: 1950 Geburtsort: Karlsruhe Nationalität: Deutsch Ausbildung: - Dipl. Betriebswirt (FH) Fachrichtung Wirtschaftsinformatik - SAP-Zertifizierung:

Mehr

Bewerberbulletin Asanti AG. Juni / Juli 2015

Bewerberbulletin Asanti AG. Juni / Juli 2015 Bewerberbulletin Asanti AG Juni / Juli 2015 Das folgende Bewerberbulletin bietet Ihnen eine kleine Auswahl gut qualifizierter Kandidatinnen und Kandidaten, welche mit unserer Unterstützung eine neue Herausforderung

Mehr

2014 Validierung computergeschtützer Syteme Zertifizierung (concept heidelberg) 2013 The Agile PMP Step by Step durch die Präklinik

2014 Validierung computergeschtützer Syteme Zertifizierung (concept heidelberg) 2013 The Agile PMP Step by Step durch die Präklinik Personalprofil Claudia Saupper Management Consultant E-Mail: claudia.saupper@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2002 Master of Computer Sciences ETH Zürich, Hauptrichtung: Informationssysteme,

Mehr

Quality is our Passion!

Quality is our Passion! Quality is our Passion! Quality is our Passion! Quality is our Passion! 2 Knowledge Department ist ein Dienstleistungsunternehmen im Software-Entwicklungs-Bereich. Das Serviceangebot umfasst Trainings,

Mehr

Profil & Projektübersicht. Markus Fugger. SAP Basis & Technologieberater. Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart. mail@markusfugger.

Profil & Projektübersicht. Markus Fugger. SAP Basis & Technologieberater. Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart. mail@markusfugger. Profil & Projektübersicht Markus Fugger SAP Basis & Technologieberater Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart mail@markusfugger.com 0175 2330086 http://www.markusfugger.com Ausbildung Zertifizierter SAP Basis

Mehr

Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant

Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant Persönlichkeit Markus Dolenzky zeichnet sich durch seine offene, kommunikative und fröhliche Wesensart aus. Er ist stets an Neuem interessiert und geht neue

Mehr

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Curriculum Vitae Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Persönliche Angaben Geburtsdatum: 8. Mai 1972 Heimatort: Zivilstand: Arni BE Ledig

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Christian Ketterer Merowingerstraße 28, 85609 Aschheim Email: C.Ketterer@yahoo.de Tel: +49 89 90 77 36 34 Mobil: +49 1522 95 99 259 Homepage: www.http://christianketterer.eu Tätigkeitsschwerpunkte

Mehr

IT Manager und Consultant

IT Manager und Consultant Profil IT Manager und Consultant Allgemeine Daten Name: Anschrift: novamod GmbH Goethestr.31 34225 Baunatal Mobiltelefon: +49 170 4439442 Telefax: +49 561 4915177 Email: juergen.haefner@novamod.com Geburtsdatum:

Mehr

Persönliche Daten. Name Christian Krüger Geburtsdatum 22. Mai 1963 Telefonnummer +49.173.5132326. E-Mail christian.krueger@knauer-krueger.

Persönliche Daten. Name Christian Krüger Geburtsdatum 22. Mai 1963 Telefonnummer +49.173.5132326. E-Mail christian.krueger@knauer-krueger. Persönliche Daten Name Christian Krüger Geburtsdatum 22. Mai 1963 Telefonnummer +49.173.5132326 E-Mail christian.krueger@knauer-krueger.de Fremdsprachen Englisch (sehr gut) Qualifikationen Zusammenfassung

Mehr

2013 IEC 62366 Gebrauchstauglichkeit von Medizinprodukten Managing Global Teams

2013 IEC 62366 Gebrauchstauglichkeit von Medizinprodukten Managing Global Teams Personalprofil Dr. Carsten Heil Senior Manager E-Mail: carsten.heil@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2000 Promotion in Physikalischer und Organischer Chemie 1999 Technischer Betriebswirt

Mehr

Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions

Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions swisscom AG Projektdauer: 1 Jahr Stand 10.02.2009, Version 1.0 Projektziel Das Projektziel bei der Swisscom AG beinhaltete eine Restrukturierung

Mehr

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule.

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule. Personalprofil Stefan Haberberg Consultant E-Mail: stefan.haberberg@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2012 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule

Mehr

Business and Information Technology

Business and Information Technology Studienangebote in Business and Information Technology an der DHBW Lörrach 19. Oktober 2011 Prof. Dr. Klemens Schnattinger Studiengangsleiter Wirtschaftsinformatik *** Unsere Studiengänge sind akkreditiert

Mehr

SAP Roll-Out Projekt. MANAGEMENT & IT CONSULTING Competence. Experience. Solutions ALPE consulting

SAP Roll-Out Projekt. MANAGEMENT & IT CONSULTING Competence. Experience. Solutions ALPE consulting SAP Roll-Out Projekt Competence. Experience. Solutions Unsere Kernkompetenzen SAP Services SAP Consulting & Implementierung SAP Roll-out Kompetenz und Methodologie SAP Lizenz und Support SAP Best Practices

Mehr

Berater-Profil 1256. Projektmanager, Sicherheitsberater, IT-Revisor. EDV-Erfahrung seit 1980. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 1256. Projektmanager, Sicherheitsberater, IT-Revisor. EDV-Erfahrung seit 1980. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 1256 Projektmanager, Sicherheitsberater, IT-Revisor Tätigkeiten: - 1980 1984 EDV-Revision (Bank, Versicherung): ex poste, ex ante, EDV-unterstützt - 1979 1984 Anw.entwickl. (Bank, Versicherung):

Mehr

NetWork Shop SAP Solution Manager 7.1

NetWork Shop SAP Solution Manager 7.1 NetWork Shop SAP Solution Manager 7.1 Termin 1 - Neuerungen zur Effizienzsteigerung und Kostensenkung Hamburg,.1.2012 15:00 Uhr 17:30 Uhr Diese Eröffnungsveranstaltung soll Ihnen neben einem allgemeinem

Mehr

Stefan Mieth. 5 Jahre TFS

Stefan Mieth. 5 Jahre TFS Stefan Mieth AIT 5 Jahre TFS SOFTWARE-ENTWICKLUNG In sämtlichen Phasen: Spezifikation Konzeption & Design (Softwarearchitektur & User Interface) Projektmanagement Prototyping und Implementierung Qualitätssicherung

Mehr

Profil 490901FLi. 1. Ausbildung. 1969-1966 Möbelschreiner 1964 1960 Realschule Basel Stadt 1960 1956 Primarschule Basel Stadt. 2.

Profil 490901FLi. 1. Ausbildung. 1969-1966 Möbelschreiner 1964 1960 Realschule Basel Stadt 1960 1956 Primarschule Basel Stadt. 2. Profil 490901FLi 1. Ausbildung 1969-1966 Möbelschreiner 1964 1960 Realschule Basel Stadt 1960 1956 Primarschule Basel Stadt 2. Weiterbildung 2004 ITIL Foundation, Certificate 1996 Englisch, Volkshochschule

Mehr

Was hat SAP mit BWL zu tun...

Was hat SAP mit BWL zu tun... Was hat SAP mit BWL zu tun... und warum gibt es so viele SAP-Berater? Was macht SAP eigentlich? Praktische BWL! Ringvorlesung WS 2009/10 Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Was heißt...? Enterprise

Mehr

Mitarbeiterprofil. Beraterprofil. Herr Werner Weidner. (Stand: April 2008) - Dipl. Betriebswirt (FH) Fachrichtung Wirtschaftsinformatik

Mitarbeiterprofil. Beraterprofil. Herr Werner Weidner. (Stand: April 2008) - Dipl. Betriebswirt (FH) Fachrichtung Wirtschaftsinformatik Beraterprofil Herr Werner Weidner (Stand: April 2008) Ausbildung: - Dipl. Betriebswirt (FH) Fachrichtung Wirtschaftsinformatik - SAP-Zertifizierung: Application Consultant mysap CRM Service Application

Mehr

CIBER togo die bedarfsgerechte SAP-Lösung für den Mittelstand

CIBER togo die bedarfsgerechte SAP-Lösung für den Mittelstand CIBER togo schnell schnell effizient günstig schnell effizient günstig effizient günstig CIBER togo die bedarfsgerechte SAP-Lösung für den Mittelstand Was erwarten mittelständische Unternehmen von der

Mehr

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Mirko Schlüsener. IT Consultant Business Intelligence

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Mirko Schlüsener. IT Consultant Business Intelligence DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR Beraterprofil Mirko Schlüsener IT Consultant Business Intelligence Data Village GmbH & Co. KG Ostwall 30, 47608 Geldern, Germany +49 151 17865948 Stand:

Mehr

Effizientes Lifecycle Management mit dem nächsten SAP Solution Manager. Christian Mueller Maintenance Sales SAP Deutschland Februar 2011

Effizientes Lifecycle Management mit dem nächsten SAP Solution Manager. Christian Mueller Maintenance Sales SAP Deutschland Februar 2011 Effizientes Lifecycle Management mit dem nächsten SAP Solution Manager Christian Mueller Maintenance Sales SAP Deutschland Februar 2011 Wie die neuen SAP Solution Manager Nutzungsrechte den SAP Enterprise

Mehr

Dr. Lars Schmiedeberg

Dr. Lars Schmiedeberg Personalprofil Dr. Lars Schmiedeberg Consultant E-Mail: lars.schmiedeberg@arcondis.com AUSBILDUNG 2004 Doktorarbeit (Institut für Molekulare Biotechnologie, Jena) 2001 Studium der Biologie (Ruhr-Universität

Mehr

SAP. Ihr Partner für prozessbasierte Managementberatung... in der Life Science Industrie. GxP ... LOGISTIK MANAGEMENT IT SERVICE MANAGEMENT COMPLIANCE

SAP. Ihr Partner für prozessbasierte Managementberatung... in der Life Science Industrie. GxP ... LOGISTIK MANAGEMENT IT SERVICE MANAGEMENT COMPLIANCE Ihr Partner für prozessbasierte beratung... SAP GxP... LOGISTIK IT SERVICE COMPLIANCE in der Life Science Industrie Das zeichnet uns aus Exzellente Expertise in der Life Science Industrie: Erfahrung: Orientierung

Mehr

Beraterprofil Ing. Mag. Peter Koizar IT-Beratung SAP-Beratung Stand: November 2005

Beraterprofil Ing. Mag. Peter Koizar IT-Beratung SAP-Beratung Stand: November 2005 Beraterprofil Ing. Mag. Peter Koizar IT-Beratung SAP-Beratung Stand: November 2005 Beraterprofil Ing. Mag. Peter Koizar Seite: 1/1 FACHKENNTNISSE Projekt Management o Projektleitung und Teilprojektleitung

Mehr

Symbio das effiziente & intuitive BPM System. Symbio for SAP

Symbio das effiziente & intuitive BPM System. Symbio for SAP Symbio das effiziente & intuitive BPM System Symbio for SAP Über uns Das Potenzial liegt in unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern Warum P+Z Unsere Ziele Portfolio Beratung Produkt Partner Das einfachste

Mehr

BPM Solution Day 2010 T-Systems Multimedia Solutions GmbH 28.09.2010 1

BPM Solution Day 2010 T-Systems Multimedia Solutions GmbH 28.09.2010 1 T-Systems Multimedia Solutions GmbH 28.09.2010 1 Qualitätssteigerung im Servicemanagement durch Verbesserung der IT-Prozesse der Bundesagentur für Arbeit durch optimiertes IT-Servicemanagement. T-Systems

Mehr

Margit E. Flierl Trainer Profil

Margit E. Flierl Trainer Profil Margit E. Flierl Trainer Profil Telefon: 0911 / 650 70103 margit.flierl@delta-consultants.de Mobil: 0172 812-0862 www.delta-consultants.de Persönliche Daten - Nationalität Deutsch - Geburtsjahr 1962 -

Mehr

Profil. STUDIENABSCHLUß 11/97 Diplom - Wirtschaftsinformatiker (Note: 2,2)

Profil. STUDIENABSCHLUß 11/97 Diplom - Wirtschaftsinformatiker (Note: 2,2) Profil Diplom-Wirtschaftsinformatiker Axel Moschüring mobil: +49 (0) 171 / 426 9936 e-mail: info@moschuering.eu STUDIUM 10/91-11/97 Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln Vertiefungsgebiete:

Mehr

Ing. Markus Schuch. 12. Juli 1971 in Wien. Wiener Strasse 71, 2201 Gerasdorf +43 664 5410004 markus.schuch@evenio.at AT595300003954023167 / HYPNATWW

Ing. Markus Schuch. 12. Juli 1971 in Wien. Wiener Strasse 71, 2201 Gerasdorf +43 664 5410004 markus.schuch@evenio.at AT595300003954023167 / HYPNATWW name Ing. Markus Schuch geboren 12. Juli 1971 in Wien kontakt uid nummer iban / bic Wiener Strasse 71, 2201 Gerasdorf +43 664 5410004 markus.schuch@evenio.at ATU61293488 AT595300003954023167 / HYPNATWW

Mehr

2008 Diplom in Biochemie an der Rockefeller University, NY, USA und der Universität Potsdam, Deutschland

2008 Diplom in Biochemie an der Rockefeller University, NY, USA und der Universität Potsdam, Deutschland Personalprofil Dr. Jan Beckmann Senior Consultant E-Mail: jan.beckmann@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2012 Promotion in Zellbiologie (Dr. phil.) am Friedrich Miescher

Mehr

SAP Berater / Systemanalytiker / Projektleiter Gerwald Barthel. Gerwald Barthel. verheiratet, drei Töchter

SAP Berater / Systemanalytiker / Projektleiter Gerwald Barthel. Gerwald Barthel. verheiratet, drei Töchter Zu meiner Person Name Anschrift Schulweg 6 34317 Habichtswald Geburtstag 15. März 1959 Familienstand verheiratet, drei Töchter Telefon +49 170 560 7559 +49 5606 561429 Fax +49 5606 531240 email Web Branchen

Mehr

PROJEKTÜBERSICHT MITARBEITER DIRK BOLINSKI. 08 / 06 jetzt ZEITRAUM. Energieversorger KUNDE

PROJEKTÜBERSICHT MITARBEITER DIRK BOLINSKI. 08 / 06 jetzt ZEITRAUM. Energieversorger KUNDE ÜBERSICHT MITARBEITER DIRK BOLINSKI ZEITRAUM 08 / 06 jetzt Energieversorger Upgrade Solution Manager 3.2 --> 4.0 Upgrade Oracle 10g --> Oracle 11g Upgrade Oracle 9i --> 10g Konzepterstellung zur Anbindung

Mehr

Preisdatenbank IT-Services 2014. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2013-2015

Preisdatenbank IT-Services 2014. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2013-2015 Preisdatenbank IT-Services 2014 Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2013-2015 Die Datenbank im Überblick Mehr als 10.000 Referenzpreise In der Preisdatenbank finden Sie mehr als

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 942 Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Leiterin Kundendienst / Verkaufsleiterin international Leiterin globaler Kundendienst Industrie - Jährliche Budgetverantwortung von 56 MUSD - Strategische

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

Yvonne, Richter Dresden, Deutschland. 2003 IHK Einzelhandelskauffrau 2000 Mittlere Reife (Realschulabschluss) Sprachen Deutsch: Muttersprache

Yvonne, Richter Dresden, Deutschland. 2003 IHK Einzelhandelskauffrau 2000 Mittlere Reife (Realschulabschluss) Sprachen Deutsch: Muttersprache Profil Yvonne Richter Geprüfte Office-Managerin IHK Einzelhandelskauffrau Stand Januar 2014 Persönliche Daten: Vorname, Name Wohnort Geburtsjahr 1983 Nationalität Yvonne, Richter Dresden, Deutschland Deutsch

Mehr

Testautomatisierung und Agiles Testen

Testautomatisierung und Agiles Testen Testautomatisierung und Agiles Testen Durch Testautomatisierung und agile Methoden zu mehr Stabilität und Transparenz in der Softwareentwicklung. Wir zeigen Ihnen wie. Wie effizient ist ihr Softwaretest?

Mehr

1984 IT Basic Training bei Nixdorf Computer AG, Kloten (Schweiz) und Paderborn (Germany)

1984 IT Basic Training bei Nixdorf Computer AG, Kloten (Schweiz) und Paderborn (Germany) Personalprofil Valentino Ducati Consultant E-Mail: valentino.ducati@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 1984 IT Basic Training bei Nixdorf Computer AG, Kloten

Mehr

Ganzheitlich und systematisch. Sicher und solide. Das Service Portfolio der Consenso.

Ganzheitlich und systematisch. Sicher und solide. Das Service Portfolio der Consenso. Ganzheitlich und systematisch. Sicher und solide Das Service Portfolio der Consenso. Ihre Herausforderungen Consenso der Partner Consenso macht den Unterschied. Der Wert der IT wird in vielen Unternehmen

Mehr

Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier. Chapter 3: Introduction to ERP Systems

Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier. Chapter 3: Introduction to ERP Systems Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier Chapter 3: Introduction to ERP Systems Standard Software vs. Individual Software 2 Software wird meist in 2 Phasen erstellt 1. Auftrag eines Kunden zur

Mehr

Direkt ans Ziel. Roland Marti. www.martiroland.ch. Sattelfest im Umgang mit Menschen und Technik. Lenkt und steuert vorausschauend und zuverlässig

Direkt ans Ziel. Roland Marti. www.martiroland.ch. Sattelfest im Umgang mit Menschen und Technik. Lenkt und steuert vorausschauend und zuverlässig Direkt ans Ziel Sattelfest im Umgang mit Menschen und Technik Lenkt und steuert vorausschauend und zuverlässig Souveränes Auftreten und Handeln Markantes Profil mit Ecken und Kanten Standfest auch unter

Mehr

2013 Nachdiplomstudium Qualitäts-Management, SAQ Qualicon Olten, Schweiz

2013 Nachdiplomstudium Qualitäts-Management, SAQ Qualicon Olten, Schweiz Personalprofil Stéphane Plattner Senior Consultant E-Mail: stephane.plattner@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 2013 Nachdiplomstudium Qualitäts-, SAQ Qualicon

Mehr

SAP Support & Optimierung. Martin Deutsch & Andreas Mittermüller

SAP Support & Optimierung. Martin Deutsch & Andreas Mittermüller SAP Support & Optimierung Martin Deutsch & Andreas Mittermüller Inhalt Vorstellung Scheer Management und Scheer Group SAP Support & Optimierung Handlungsfelder SAP Support & Optimierung - Beweggründe Unsere

Mehr

Berufs- / Beratungserfahrungen 1993-2015

Berufs- / Beratungserfahrungen 1993-2015 Seite 1 von 8 Berufs- / Beratungserfahrungen 1993-2015 02/2015 - dato Kunde: Softwarehersteller Gesundheitswesen - international Auftrag Teil- Projektleitung: Rollout CRM / ERP für 3 Business Units im

Mehr

WÜRTH IT DAS UNTERNEHMEN

WÜRTH IT DAS UNTERNEHMEN WÜRTH IT DAS UNTERNEHMEN Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, dass Sie die Würth IT kennenlernen möchten! Wir sind ein IT-Dienstleister und SAP Systemhaus in Bad Mergentheim, das mittelständische

Mehr

Dr. Daniela Böttger-Schmidt

Dr. Daniela Böttger-Schmidt Personalprofil Dr. Daniela Böttger-Schmidt Consultant E-Mail: daniela.boettger-schmidt@arcondis.com AUSBILDUNG 2014 Business Management Fernstudium an der Fern- Universität Hagen (Vertiefungsbereiche:

Mehr

Qualifikationsprofil

Qualifikationsprofil Qualifikationsprofil PERSÖNLICHE DATEN Kandidat: 16103 (männlich) Jahrgang: 1974 Staatsangehörigkeit: Deutsch Sprachkenntnisse: Deutsch Muttersprache Englisch fließend in Wort und Schrift SAP-Erfahrung

Mehr

2010 Promotion in Informatik am Lehrstuhl Technische Informatik, Eberhard Karls Universität Tübingen

2010 Promotion in Informatik am Lehrstuhl Technische Informatik, Eberhard Karls Universität Tübingen Personalprofil Dr. Michael Bensch Manager E-Mail: michael.bensch@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2010 Promotion in Informatik am Lehrstuhl Technische Informatik,

Mehr

Unternehmensberaterin (Projektmanagement, Reorganisation ) Branchen : Automobil, Dienstleistungen/Service, Konsumgüter / Kosmetik

Unternehmensberaterin (Projektmanagement, Reorganisation ) Branchen : Automobil, Dienstleistungen/Service, Konsumgüter / Kosmetik 200906_01 Aussenhandelskauffrau IHK (D) 1988 Universität Frankfurt/M, Wirtschaft (D) 1991 14 Jahre Berufspraxis Unternehmensberaterin (Projektmanagement, Reorganisation ) Projektleitung, Projektkoordination

Mehr

P R O F I L J E N S E N M E R X

P R O F I L J E N S E N M E R X PROFIL JENSEN MERX Person Büro: München Alter: 43 Jahre Kontakt: Jensen.Merx@merx-consuting.de Mobil: 0049 176 62186856 Familienstand: Ledig Ausbildung Studium der Volkswirtschaftslehre - Universität Freiburg

Mehr

Projektrisikomanagement im Corporate Risk Management

Projektrisikomanagement im Corporate Risk Management VERTRAULICH Projektrisikomanagement im Corporate Risk Management Stefan Friesenecker 24. März 2009 Inhaltsverzeichnis Risikokategorien Projekt-Klassifizierung Gestaltungsdimensionen des Projektrisikomanagementes

Mehr