Verbunden. Pflege der Tiere und des Masoala Regenwaldes finanziell meistern.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Verbunden. Pflege der Tiere und des Masoala Regenwaldes finanziell meistern."

Transkript

1 zoopatenschaften Für Tiere und Pflanzen

2 Verbunden mit dem Zoo Zürich Als einer der weltweit führenden Zoos setzen wir uns hohe Ziele. Wir zeigen die Tiere in grosszügigen, naturnah gestalteten Lebensräumen und binden die Besucher in die Erlebniswelten ein. Es freut mich, dass Sie sich für eine Patenschaft interessieren. Als Götti und Gotti eines Tieres oder einer Pflanze sind Sie während eines Jahres mit dem Zoo Zürich eng verbunden. Denn dank Ihrer wertvollen Unterstützung können wir die kostenintensive Pflege der Tiere und des Masoala Regenwaldes finanziell meistern. Wir möchten Ihnen in dieser Broschüre die Patenschaften vorstellen und ans Herz legen. Ich freue mich auf Ihren Zoobesuch vielleicht sogar am nächsten Patentag? Ihr Zoodirektor Dr. Alex Rübel Cover: Orang-Utan, Foto: Zoo Zürich, Enzo Franchini Portrait, Foto: Thomas Schuppisser Mongolischer Wolf, Foto: Zoo Zürich, Enzo Franchini

3 PATENTIERE Die moderne Tierhaltung verlangt eine umfassende Förderung der Tiergesundheit: ein angeregter Alltag, die richtige Ernährung und eine gute medizinische Versorgung. Das ist aufwendig und teuer. Mit einer Tierpatenschaft übernehmen Sie während eines Jahres die Kosten für die Versorgung und die Pflege Ihres Patentieres. Vom kleinen Putzerfisch für Fr bis zum Asiatischen Elefanten für Fr stehen Ihnen über 300 Tierarten zur Auswahl. Alle grösseren Patentiere, die einen Namen tragen, haben ein bis maximal zwei Paten. Bei kleineren Patentieren, die nur schwer zu unterscheiden sind, ist die Anzahl der Paten nicht limitiert. Die aktuelle Liste der verfügbaren Tiere finden Sie auf der Homepage unter Wir beraten Sie gerne telefonisch unter Telefon Amurtiger, Foto: Zoo Zürich, Edi Day

4 PATENPFLANZEN Im Masoala Regenwald, der grössten Ökosystemhalle Europas, gedeihen über Pflanzen. Darunter viele bekannte Nutzpflanzen wie Kakao, Papaya und Mango, aber auch einige Raritäten. Es ist es uns gelungen, Pflanzen aus madagassischen Samen nachzuziehen, die in Madagaskar praktisch ausgestorben sind. Nach und nach ersetzen wir in der Halle weit verbreitete Pflanzen durch diese bedrohten Arten. Mit einer Pflanzenpatenschaft unterstützen Sie während eines Jahres die aufwendige Pflege des Masoala Regenwaldes. Eine Pflanzenpatenschaft kostet zwischen Fr und Fr Die Liste der verfügbaren Pflanzen finden Sie auf der Homepage unter Wir beraten Sie gerne telefonisch unter Telefon Schraubenbaum, Foto: Zoo Zürich, Samuel Furrer

5 Was Sie vom Zoo bekommen Ja, ich interessiere mich Für: Zum Dank für Ihre Unterstützung erhalten Sie vom Zoo anerkennende Worte, aber nicht nur! Sie erwartet eine Urkunde, ein Bild und eine kurze Beschreibung Ihres Patentiers oder Ihrer Patenpflanze. Alle Paten werden im Zoo auf einem Bildschirm sowie auf der Homepage mit Name und Patentier/Patenpflanze erwähnt. Selbstverständlich können Sie selber entscheiden, ob Sie diese Erwähnung möchten. Für Sie organisiert der Zoo jedes Jahr den Patentag, an dem Sie nach Zooschluss in den Genuss von besonderen Aktivitäten kommen. Der Patentag möchte natürlich dazu Anlass geben, dass Sie Ihren Schützling besuchen. Eine Patenschaft von Pflanze: Tier: für die Dauer von Jahr(en). Die Mindestdauer beträgt ein Jahr. Die Patenschaft soll beginnen: Name am (Datum) nach Eingang der Zahlung keine namentliche Erwähnung erwünscht Vorname Firma Strasse Seehund, Foto: Zoo Zürich, Enzo Franchini Wir erwarten Sie gerne auch an anderen Tagen im Zoo. Je nach Betrag der Patenschaft geben wir Ihnen die Möglichkeit, den Zoo mit Ihrer Familie oder mit Ihrer Firma kostenlos zu besuchen. Details dazu finden Sie auf der Homepage unter Patenschaften gelten in der Regel als Spenden und können von den Steuern abgezogen werden. PLZ/Ort Telefon Datum Unterschrift Falls die Patenschaft ein Geschenk ist, vermerken Sie bitte den Paten: Name Vorname Ort Die freien Patenschaften finden Sie unter

6 VIELE Möglichkeiten, UM Den Zoo zu unterstützen Aktien: Eine Namensaktie des Zoo Zürich von Fr. 50. Nennwert kann für Fr erworben werden. Aktionäre erhalten jährlich einen Eintritt in den Zoo und eine Einladung an die Generalversammlung. Spenden an den Zoo und an die Naturschutzprojekte: Eine Schenkung an den Zoo unterstützt direkt die Bemühungen, die Schätze der Natur für die kommenden Generationen zu erhalten. Zoo Zürich AG Patenschaften Zürichbergstrasse 221 Postfach Zürich Geschäftsantwortsendung Invio commerciale risposta Envoi commercial-réponse B Nicht frankieren Ne pas affranchir Non affrancare Mitgliedschaft bei der Tiergarten- Gesellschaft Zürich (TGZ): Mit Ihrem Mitgliederbeitrag von Fr. 30. pro Jahr unterstützen Sie den Zoo Zürich tatkräftig und helfen mit, dass die Tiere in modernen Anlagen gehalten werden. Mit einer Zoojahreskarte werden Sie automatisch Mitglied der TGZ. Masoala Regenwald, Foto: Zoo Zürich, Edi Day

7 Der Zoo ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet. Die Parkplatzanzahl ist beschränkt. Wir bitten Sie deshalb, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen. (Tram Nr. 5 und Nr. 6 oder Bus 751 ab Stettbach) Zoo Zürich, 9/2013, 3000 Ex. Bananenbaum, Foto: Zoo Zürich, Cora Braun Zoo Zürich AG Zürichbergstrasse 221 CH-8044 Zürich T +41 (0) F +41 (0) Wer Tiere kennt, wird Tiere schützen.

Patenschaften im Zoo Zürich

Patenschaften im Zoo Zürich Patenschaften im Zoo Zürich Liebe Freunde des Zoo Zürich Wie schön wäre es, ein Stück Regenwald im Wohnzimmer zu erleben oder einen jungen Schneeleoparden einmal zu streicheln! Kennen Sie solche verrückten

Mehr

Einladung. Fachtagung IMAGEtechnology. 3. Juli 2014 Four Points by Sheraton Sihlcity Hotel, Zürich

Einladung. Fachtagung IMAGEtechnology. 3. Juli 2014 Four Points by Sheraton Sihlcity Hotel, Zürich Einladung 3. Juli 2014 Four Points by Sheraton Sihlcity Hotel, Zürich Einladung Liebe Geschäftspartner Mit einer dünnschichtigen Aussenwärmedämmung geniessen Sie viel Freiheit bei der Gestaltung einer

Mehr

Einladung zum Vortragsabend Brustgesundheit und -schönheit. Donnerstag, 23. Oktober 2014. Kompetenz, die lächelt.

Einladung zum Vortragsabend Brustgesundheit und -schönheit. Donnerstag, 23. Oktober 2014. Kompetenz, die lächelt. Einladung zum Vortragsabend Brustgesundheit und -schönheit Donnerstag, 23. Oktober 2014 Kompetenz, die lächelt. Das begehbare Brustmodell klärt auf Während der Besichtigung des begehbaren Brustmodells

Mehr

Werden Sie Genossenschafter! Genossenschaft Elektra, Jegenstorf

Werden Sie Genossenschafter! Genossenschaft Elektra, Jegenstorf Werden Sie Genossenschafter! Genossenschaft Elektra, Jegenstorf Starke Tradition bereit für die Zukunft Die Genossenschaft Elektra, Jegenstorf, ist ein tradi tionsreiches Unternehmen und versorgt ihre

Mehr

Die ERP-Software Microsoft Dynamics NAV 2013. Heute richtig entscheiden. Für den Erfolg von Morgen. Donnerstag, 15. Mai 2014 in Winterthur

Die ERP-Software Microsoft Dynamics NAV 2013. Heute richtig entscheiden. Für den Erfolg von Morgen. Donnerstag, 15. Mai 2014 in Winterthur Alpha Events: Erfahren, was zählt. Persönliche Einladung Die ERP-Software Microsoft Dynamics NAV 2013 Heute richtig entscheiden. Für den Erfolg von Morgen. Donnerstag, 15. Mai 2014 in Winterthur Veranstaltungsort

Mehr

wau-miau Die Rundumversicherung für Hund und Katze.

wau-miau Die Rundumversicherung für Hund und Katze. wau-miau Die Rundumversicherung für Hund und Katze. 3 Kranken- und Unfallversicherung 3 90% der Behandlungskosten 3 Faire, altersunabhängige Prämien 3 Gratis Lost & Found Service 3 Rechtsschutz und Reiseversicherung

Mehr

10 zu viel. Mit Unterstützung vom. ist viel zu viel!

10 zu viel. Mit Unterstützung vom. ist viel zu viel! 10 zu viel Mit Unterstützung vom ist viel zu viel! wer gewinnt? schnelly und achtsam haben denselben Arbeitsweg: 4 Kilometer quer durch die Agglomeration in die Stadt. «Wetten, dass ich viel schneller

Mehr

Einladung zum Praxisdialog ERP 2013

Einladung zum Praxisdialog ERP 2013 www.h-a.ch/praxisdialog Einladung zum Praxisdialog ERP 2013 Erfolgreiche Auswahl, Einführung und Optimierung von ERP-Systemen 14. März 2013 Einstein Congress, St. Gallen ERP-Systeme erfolgreich evaluieren

Mehr

Microsoft CRM. effiziente Prozesse Marketing. Einkauf. Menu and More AG. Einladung. Datenvisualisierung. Effizienz

Microsoft CRM. effiziente Prozesse Marketing. Einkauf. Menu and More AG. Einladung. Datenvisualisierung. Effizienz Einladung Mieten Anpassbar Finanzen Rollenbasierte Ansicht Effizienz Cloud ERP Flexibel effiziente Prozesse Marketing Reporting Logistik Produktion Menu and More AG CRM Datenvisualisierung Microsoft Zukunft

Mehr

INFORMATIK-ANWENDER II SIZ

INFORMATIK-ANWENDER II SIZ INFORMATIK-ANWENDER II SIZ SICHER IM ANWENDEN VON OFFICE-PROGRAMMEN Sie arbeiten schon mit einem PC und möchten jetzt Ihre Fähigkeiten professionalisieren. Als zertifizierter Informatik-Anwender II SIZ

Mehr

Einladung zum Praxisdialog ERP 09/2013

Einladung zum Praxisdialog ERP 09/2013 www.h-a.ch/praxisdialog Einladung zum Praxisdialog ERP 09/2013 Erfolgreiche Auswahl, Einführung und Optimierung von ERP-Systemen 19. September 2013 Einstein Congress, St. Gallen ERP-Systeme erfolgreich

Mehr

GGA Maur Kundencenter Zürich, Hafnerstrasse 17, 8005 Zürich Telefon 044 982 16 30, mail@gga-maur.ch, www.gga-maur.ch. Preis

GGA Maur Kundencenter Zürich, Hafnerstrasse 17, 8005 Zürich Telefon 044 982 16 30, mail@gga-maur.ch, www.gga-maur.ch. Preis GGA Maur Kundencenter Zürich, Hafnerstrasse 17, 8005 Zürich Telefon 044 982 16 30, mail@gga-maur.ch, www.gga-maur.ch Angebot 1 10/10 Mbit/s 30. /Mt. Angebot 2 29.50/Mt.* Angebot 3 5/5 Mbit/s 45. /Mt.**

Mehr

Med. Fachspezialist Leistungen

Med. Fachspezialist Leistungen Med. Fachspezialist Leistungen Zusatzleistung Schweizerische Gesellschaft der Vertrauensärzte SGV Der Lehrgang Medizinischer Fachspezialist Leistungen wird in Zusammenarbeit mit dem SGV durchgeführt. Damit

Mehr

Tierpatenschaften Information. Die Patenschaften des Zoologischen Stadt gartens Karlsruhe werden vom Förderverein Zoofreunde Karlsruhe e.v.

Tierpatenschaften Information. Die Patenschaften des Zoologischen Stadt gartens Karlsruhe werden vom Förderverein Zoofreunde Karlsruhe e.v. Tierpatenschaften Information Die Patenschaften des Zoologischen Stadt gartens Karlsruhe werden vom Förderverein Zoofreunde Karlsruhe e.v. betreut Übersicht Inhaltsverzeichnis Bedeutung einer Tierpatenschaft

Mehr

Tag des Rechnungswesens 9. November 2009 Kaufleuten Zürich. Kaufmännische Bildung ohne Buchungssatz?

Tag des Rechnungswesens 9. November 2009 Kaufleuten Zürich. Kaufmännische Bildung ohne Buchungssatz? Tag des Rechnungswesens 9. November 2009 Kaufleuten Zürich Kaufmännische Bildung ohne Buchungssatz? Kaufmännische Bildung ohne Buchungssatz? Dieser Tag des Rechnungswesens soll zeigen, wie wichtig das

Mehr

digiphone Telefonieren mit den WWZ einfach und günstig

digiphone Telefonieren mit den WWZ einfach und günstig digiphone Telefonieren mit den WWZ einfach und günstig Die kostensparende Art zu telefonieren Telefonieren über das Kabelnetz? Das ist digiphone. Einfach und günstig! Überzeugende Argumente GÜNSTIG Telefonieren

Mehr

Banking & Finance. Performance von Funds of Hedge Funds: Eine Frage des Risikomanagements? Investor Fachtagung Funds of Hedge Funds

Banking & Finance. Performance von Funds of Hedge Funds: Eine Frage des Risikomanagements? Investor Fachtagung Funds of Hedge Funds Institut Banking & Finance IBF Zürcher Hochschule Winterthur School of Management Banking & Finance Investor Fachtagung Funds of Hedge Funds Performance von Funds of Hedge Funds: Eine Frage des Risikomanagements?

Mehr

GGA Maur Kundencenter Zürich, Hafnerstrasse 17, 8005 Zürich Telefon 044 982 16 30, mail@gga-maur.ch, www.gga-maur.ch. Preis

GGA Maur Kundencenter Zürich, Hafnerstrasse 17, 8005 Zürich Telefon 044 982 16 30, mail@gga-maur.ch, www.gga-maur.ch. Preis GGA Maur Kundencenter Zürich, Hafnerstrasse 17, 8005 Zürich Telefon 044 982 16 30, mail@gga-maur.ch, www.gga-maur.ch Angebot 1 10/10 Mbit/s 30. /Mt. Angebot 2 29.50/Mt.* Angebot 3 5/5 Mbit/s 45. /Mt.**

Mehr

Professionelles Versicherungs managementfür

Professionelles Versicherungs managementfür Professionelles Versicherungs managementfür Institutionen Professionelles Versicherungs management für Institutionen Dienstleistung für Sie Heime und ihre angeschlossenen Betriebe sind wie Unternehmen

Mehr

TESTSIEGER. Hochpräzise Blutzuckermessung, einfache Bedienung: Auf mylife Pura kann ich mich verlassen.

TESTSIEGER. Hochpräzise Blutzuckermessung, einfache Bedienung: Auf mylife Pura kann ich mich verlassen. TESTSIEGER Messgenauigkeit Im Bereich < 4.2 mmol/l in technischen Vergleichstests 1, 2 Im Test: 5 etablierte Blutzuckermessgeräte 1 1 5/2010, Poster DDG Stuttgart, A-274-0007-00399 2 iso-test IDT Ulm,

Mehr

Sektion Bern Section de Berne. Ihr Wiedereinstieg in die Pflege

Sektion Bern Section de Berne. Ihr Wiedereinstieg in die Pflege Sektion Bern Section de Berne Ihr Wiedereinstieg in die Pflege Ihr Wiedereinstieg in die Pflege 2015 Wollen Sie nach einer längeren Zeit in der Familienarbeit oder in pflegefernen Tätigkeiten wieder in

Mehr

Grundkurs 1 + 2 MIT E-LEARNING

Grundkurs 1 + 2 MIT E-LEARNING Grundkurs 1 + 2 R N IN M IT E - L E A G Grundkurs 1 Zielgruppe Der Kurs vermittelt das Grundwissen, welches einen optimalen Brancheneinstieg gewährleistet und richtet sich entsprechend an Neu- oder Wiedereinsteiger/innen

Mehr

wau-miau Für Tierbesitzer mit feiner Spürnase. Die Rundumversicherung für Hund und Katze. wau-miau.ch

wau-miau Für Tierbesitzer mit feiner Spürnase. Die Rundumversicherung für Hund und Katze. wau-miau.ch Für Tierbesitzer mit feiner Spürnase. wau-miau Die Rundumversicherung für Hund und Katze. Krankheit & Unfall Reiseversicherung Rechtsschutz 24-h-Notruf Lost & Found wau-miau.ch Beste Betreuung, beste Deckung:

Mehr

Soziale Arbeit Forschung Interkulturelle Übersetzung und Vermittlung

Soziale Arbeit Forschung Interkulturelle Übersetzung und Vermittlung Soziale Arbeit Forschung Interkulturelle Übersetzung und Vermittlung Zürcher Fachhochschule www.sozialearbeit.zhaw.ch Interkulturelle Übersetzung und Vermittlung: Die Zusammenarbeit zwischen nicht deutschsprachigen

Mehr

GGA Maur Kundencenter Zürich, Hafnerstrasse 17, 8005 Zürich Telefon 044 982 16 30, mail@gga-maur.ch, www.gga-maur.ch. Preis

GGA Maur Kundencenter Zürich, Hafnerstrasse 17, 8005 Zürich Telefon 044 982 16 30, mail@gga-maur.ch, www.gga-maur.ch. Preis GGA Maur Kundencenter Zürich, Hafnerstrasse 17, 8005 Zürich Telefon 044 982 16 30, mail@gga-maur.ch, www.gga-maur.ch Angebot 1 10/10 Mbit/s 39. /Mt. Angebot 2 29.50/Mt.* Angebot 3 20/20 Mbit/s 89. /Mt.

Mehr

AbaWebTreuhand Software aus der Cloud. treuhand

AbaWebTreuhand Software aus der Cloud. treuhand AbaWebTreuhand Software aus der Cloud treuhand AbaWebTreuhand zu Ihrem Vorteil Günstige, klar definierte und kalkulierbare monatliche Kosten Keine Installation der ABACUS Software, entsprechend auch keine

Mehr

Natürlich ökologisch.

Natürlich ökologisch. Natürlich ökologisch. In die Zukunft mit tiefblauem und gelbem Ökostrom. ewz.ökopower und ewz.solartop. Zwei Stromprodukte mit höchstem Qualitätslabel. Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Ökostromprodukten:

Mehr

Persönliche Einladung

Persönliche Einladung Erfolgreiche IT-Projekte Persönliche Einladung zum Alpha Techday Herbst 2015 Dienstag, 15. September 2015 Hotel Congress Einstein, St. Gallen IT-Trends aus erster Hand. IT-Risiken richtig abgedeckt. Programm

Mehr

KOLLEKTIVVERSICHERUNG BETRIEBSRECHTSSCHUTZ

KOLLEKTIVVERSICHERUNG BETRIEBSRECHTSSCHUTZ **** KOLLEKTIVVERSICHERUNG BETRIEBSRECHTSSCHUTZ *** FÜR MITGLIEDER **** EXKLUSIV FÜR MITGLIEDER **** RECHTSSCHUTZ FÜR UNTERNEHMEN Gebäudehülle Schweiz bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit swissbroke, unabhängige

Mehr

rhiienergie Förderprogramm für Energieeffizienz und erneuerbare Energien nachhaltig nah.

rhiienergie Förderprogramm für Energieeffizienz und erneuerbare Energien nachhaltig nah. rhiienergie Förderprogramm für Energieeffizienz und erneuerbare Energien nachhaltig nah. Wir helfen Ihnen beim Energie sparen Unsere Motivation Energiestadt Wir sind ein verantwortungsbewusster Energieversorger

Mehr

Sale! Unser Lebensraum im Ausverkauf.

Sale! Unser Lebensraum im Ausverkauf. Sale! Unser Lebensraum im Ausverkauf. Wir sind nicht so populär wie Haustiere, es färbt sich auch nicht der Ozean rot, wenn wir bluten, wir sind nicht so groß wie ein Atomkraftwerk und nicht so heiß wie

Mehr

ENTRIS BANKING ACADEMY

ENTRIS BANKING ACADEMY ENTRIS BANKING ACADEMY Ihr AusbIldungspArtner für Fitness in der Anwendung der Finnova-Plattform Know-how in allen Fachbereichen (Zahlen, Sparen, Anlegen, Vorsorgen, Finanzieren) Die gezielte und individuelle

Mehr

Tierpate. werden. Zusammen wachsen

Tierpate. werden. Zusammen wachsen Tierpate werden. Zusammen wachsen Tierpatenschaft Werden Sie Tierpate im Tiergarten Nürnberg Mit der Übernahme einer Tierpatenschaft leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Natur- und Artenschutz und übernehmen

Mehr

PRIVIT Private Vorsorge 3b. SLR meine Bank

PRIVIT Private Vorsorge 3b. SLR meine Bank PRIVIT Private Vorsorge 3b SLR meine Bank Private Vorsorge: Legen Sie heute den Grundstein für morgen PRIVIT ist sicher und rentabel PRIVIT Die kapitalbildende Lebensversicherung. Kümmern Sie sich frühzeitig

Mehr

PROGRAMM 2015 FORTBILDUNGEN LEITTHEMA BETTER-AGING SSAAMP. Swiss Society for Anti Aging Medicine and Prevention

PROGRAMM 2015 FORTBILDUNGEN LEITTHEMA BETTER-AGING SSAAMP. Swiss Society for Anti Aging Medicine and Prevention SSAAMP Anti Aging Medicine and Prevention PROGRAMM 2015 FORTBILDUNGEN LEITTHEMA BETTER-AGING UNIVERSITÄTSSPITAL ZÜRICH, NORD1, C307 1 16. APRIL 2015 WELCHE HORMONERSATZTHERAPIE BRAUCHT DER ÄLTERE MANN?

Mehr

Care. Palliative. Update Palliative Care. Herbsttagung, 21. Oktober 2014. Hörsaal Ettore Rossi Kinderspital, Inselspital Bern

Care. Palliative. Update Palliative Care. Herbsttagung, 21. Oktober 2014. Hörsaal Ettore Rossi Kinderspital, Inselspital Bern Partnerorganisation des SBK Bern für alle Berufe in der Pflege Sektion Bern Section de Berne Update Palliative Care Herbsttagung, 21. Oktober 2014 Hörsaal Ettore Rossi Kinderspital, Inselspital Bern Palliative

Mehr

Naturschutzprojekte. des Zoo Zürich. Unsere Partner Our partners:

Naturschutzprojekte. des Zoo Zürich. Unsere Partner Our partners: Naturschutzprojekte des Zoo Zürich Unsere Partner Our partners: Die Naturschutzprojekte des Zoo Zürich Der Zoo Zürich engagiert sich für die Erhaltung von Lebensräumen und deren Tieren. Er beteiligt sich

Mehr

EINLADUNG Instandhaltungstag 2015. Strategieentwicklung in der Instandhaltung und Blick hinter die Kulissen des Zoo Zürich

EINLADUNG Instandhaltungstag 2015. Strategieentwicklung in der Instandhaltung und Blick hinter die Kulissen des Zoo Zürich EINLADUNG Instandhaltungstag 2015 Strategieentwicklung in der Instandhaltung und Blick hinter die Kulissen des Zoo Zürich 28. Oktober 2015, 13.15 17.30 Uhr Zoo Zürich fmpro schweizerischer verband für

Mehr

KURS ZYKLUS AUSGEWÄHLTE GEBIETE IM TREUHANDBEREICH PROGRAMM UND ANMELDUNG

KURS ZYKLUS AUSGEWÄHLTE GEBIETE IM TREUHANDBEREICH PROGRAMM UND ANMELDUNG KURS ZYKLUS AUSGEWÄHLTE GEBIETE IM TREUHANDBEREICH Januar bis November 2015 Ausbildungszentrum des Schweiz. Plattenverbandes in Dagmersellen PROGRAMM UND ANMELDUNG www.treuhandsuisse-zentralschweiz.ch

Mehr

Verein extrazug.ch P A T E N S C H A F T E N. Stand: 18.08.2015

Verein extrazug.ch P A T E N S C H A F T E N. Stand: 18.08.2015 Verein extrazug.ch P A T E N S C H A F T E N Stand: 18.08.2015 2 Patenschaften Übernehmen Sie eine Patenschaft. Mit Ihrer Patenschaft für ein Fahrzeug oder der Lokremise Langnau helfen Sie mit, jung und

Mehr

Einladung zum Fachseminar «Steuern» 2014

Einladung zum Fachseminar «Steuern» 2014 Einladung zum Fachseminar «Steuern» 2014 Privilegierte Liquidationsgewinnbesteuerung nach Art. 37b DBG Steuerliche Selbstanzeige: Ecken und Kanten Zeitgemässe Steuerberatung mit TaxWare Gewinnen Sie Zeit

Mehr

blickwinkel lebensqualität 24. Oktober 2011, Zürich

blickwinkel lebensqualität 24. Oktober 2011, Zürich blickwinkel lebensqualität 24. Oktober 2011, Zürich Blickwinkel Lebensqualität «Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.» Anonym Dieses Zitat ist

Mehr

Internet von WWZ. Der schnellste Zugang ins Web

Internet von WWZ. Der schnellste Zugang ins Web Internet von WWZ Der schnellste Zugang ins Web Willkommen bei den WWZ Internet über das Kabelnetz: Wie funktionierts? Ihr Internet läuft nicht wie bei anderen Anbietern über die Telefonleitung, sondern

Mehr

Das Intensivseminar. Der Hotel Online-Manager. Kleine und mittelgrosse Hotels virtuell vermarkten

Das Intensivseminar. Der Hotel Online-Manager. Kleine und mittelgrosse Hotels virtuell vermarkten Das Intensivseminar Der Hotel Online-Manager Kleine und mittelgrosse Hotels virtuell vermarkten Ausgangslage Der Grossteil aller Übernachtungen werden über Handy, Tablett oder Laptop gebucht und die Feedbacks

Mehr

Online Marketing Manager Online Marketing Managerin (inkl. Social Media) mit Zertifikat HKV Aarau

Online Marketing Manager Online Marketing Managerin (inkl. Social Media) mit Zertifikat HKV Aarau Online Marketing Manager Online Marketing Managerin (inkl. Social Media) mit Zertifikat HKV Aarau Online Marketing Manager/Online Marketing Managerin (inkl. Social Media) Berufsbild Der Beruf des «Online

Mehr

DST. 3V Partner - 3V Firmen Verkaufs-, Vermittlungs-, oder / und Vertriebspartner der DST Group GROUP

DST. 3V Partner - 3V Firmen Verkaufs-, Vermittlungs-, oder / und Vertriebspartner der DST Group GROUP 3V Partner - 3V Firmen Verkaufs-, Vermittlungs-, oder / und Vertriebspartner der DST Group 3V-Partner oder 3V-Firmen vermitteln uns neue Kunden-Kontakte und verdienen immer an diesen vermittelten Kunden-Aufträgen

Mehr

Wirkt gegen hohe Steuern und tiefe Zinsen. Swisscanto Vorsorge.

Wirkt gegen hohe Steuern und tiefe Zinsen. Swisscanto Vorsorge. Wirkt gegen hohe Steuern und tiefe Zinsen. Swisscanto Vorsorge. Ricola-Alpen-Weekends zu gewinnen: meine-vorsorge.ch Anlage und Vorsorge. Hohe Steuern, tiefe Zinsen. Dagegen ist ein Kraut gewachsen. Profitieren

Mehr

steigt. Als Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen

steigt. Als Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Rechnungwesen MIT DIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ DIE ZAHLEN IM GRIFF Sie können gut mit Zahlen umgehen? Die Nachfrage nach qualifizierten Fachleuten im Rechnungswesen steigt. Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

Kollektivversicherung Betriebsrechtsschutz

Kollektivversicherung Betriebsrechtsschutz **** Kollektivversicherung Betriebsrechtsschutz *** FÜR MITGLIEDER **** EXKLUSIV FÜR MITGLIEDER **** REchtsschutz für Unternehmen Gebäudehülle Schweiz bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit swissbroke, unabhängige

Mehr

KMU Informatik- und Nachhaltigkeits-Analyse

KMU Informatik- und Nachhaltigkeits-Analyse KMU Informatik- und Nachhaltigkeits-Analyse Kosten- und Vertragsanalyse - Einsparpotenzial 18-43 % auf Basis von Benchmarkvergleichszahlen Ökobilanz- und Prozessoptimierung CLEANTECH BERATUNG UNTERNEHMENSBERATUNG

Mehr

Sie haben Interesse an einer Patenschaft?

Sie haben Interesse an einer Patenschaft? Sie haben Interesse an einer Patenschaft? In der Vergangenheit wurden wir immer wieder gefragt wie man uns helfen und unterstützen kann. Helfen Sie mit unsere Greifvögel zu schützen übernehmen Sie eine

Mehr

Leitgedanke. Teilnehmerkreis

Leitgedanke. Teilnehmerkreis Leitgedanke Jede Uhr zeigt die Zeit an, trotzdem entscheiden wir uns für einen Brand. Unser Auto bringt uns von A nach B, muss es zwingend diese Marke sein? Wir alle wissen, dass die Verpackung oft teurer

Mehr

Sie erhalten Geld zurück

Sie erhalten Geld zurück Nr. 1 März 2014 Das Kundenmagazin der KPT Hätten Sie es gewusst? Testen Sie Ihr Wissen über die Krankenkassen. Seite 4 Exklusivangebot: Velohelm von Uvex Sicher in den Frühling fahren. Seite 6 Sie erhalten

Mehr

Europas führende Zoologische Gärten Anthony Sheridan

Europas führende Zoologische Gärten Anthony Sheridan Europas führende Zoologische Gärten Anthony Sheridan Zoo Kopenhagen Zoo Wien Die Bedeutung von Zoos heute Bezahlte Besucherattraktion Bildung Artenschutz Forschung Zoo Bristol Zoo Standorte 80 Zoos 21

Mehr

Die Führungsausbildung für den öffentlichen Sektor in der Schweiz.

Die Führungsausbildung für den öffentlichen Sektor in der Schweiz. Die Führungsausbildung für den öffentlichen Sektor in der Schweiz. 2 3 Am Puls der Schweiz. Maximaler Mehrwert durch Erfahrung, Aktualität und Praxisbezug. In Bern laufen die Fäden zusammen, hier schlägt

Mehr

Vergleichen und profitieren.

Vergleichen und profitieren. Vergleichen und profitieren. Profitieren auch Sie von den Vorteilen für die Mitglieder des KV Schweiz! Sehr geehrtes Mitglied Möchten auch Sie von viel Leistung zu fairen Preisen profitieren? Seit kurzem

Mehr

Exklusiv: mit Robert S. Kaplan

Exklusiv: mit Robert S. Kaplan 6. Basler Balanced Scorecard-Forum Exklusiv: mit Robert S. Kaplan Freitag, 3. April 2009 Praxisbeispiele: CSS Versicherungen Inselspital, Universitätsspital Bern Johnson Controls StatoilHydro 6. Basler

Mehr

(Foto: BUND Region Hannover)

(Foto: BUND Region Hannover) (Foto: BUND Region Hannover) Die Arbeitsgruppe Fledermäuse des BUND Region Hannover stellt sich vor Unsere Arbeit: 1) Schützen: Wir informieren die Öffentlichkeit bei Veranstaltungen, Fledermausführungen

Mehr

Hochzeitswingert. der Urlaubsregion Freinsheim

Hochzeitswingert. der Urlaubsregion Freinsheim Hochzeitswingert der Urlaubsregion Freinsheim Hochzeitswingert der Urlaubsregion Freinsheim Seit 1995 bietet das Standesamt Freinsheim Brautpaaren und bereits verheirateten Ehepaaren die Möglichkeit, eine

Mehr

Branchen Versicherung Schweiz. Sihlquai 255 Postfach. 8031 Zürich. Ne pas affranchir Non affrancare. Nicht frankieren. Envoi commercial-réponse

Branchen Versicherung Schweiz. Sihlquai 255 Postfach. 8031 Zürich. Ne pas affranchir Non affrancare. Nicht frankieren. Envoi commercial-réponse Branchen Versicherung Schweiz Sihlquai 255 Postfach 8031 Zürich Geschäftsantwortsendung Invio commerciale risposta Envoi commercial-réponse A Nicht frankieren Ne pas affranchir Non affrancare Branchen

Mehr

Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün. Stadtgrün. Baumkompetenzzentrum. Baumpatenschaften und Spenden

Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün. Stadtgrün. Baumkompetenzzentrum. Baumpatenschaften und Spenden Baumkompetenzzentrum Baumpatenschaften und Spenden Baumpatenschaften und Spenden Sie suchen ein aussergewöhnliches Geschenk? Mit einer Baumpatenschaft verschenken Sie eine sehr persönliche und bleibende

Mehr

11Zoos, die Sie besuchen sollten

11Zoos, die Sie besuchen sollten ZOO TIERE 11Zoos, die Sie besuchen sollten Den idealen Zoo gibt es (noch) nicht, denn nichts kann einem Wildtier das Leben in Freiheit ersetzen. Doch mehr und mehr Zoos bemühen sich, ihren Schützlingen

Mehr

DST. Diagnose- / Datenrettungsauftrag. Notfall Service - Datenrettung Recovery Datenwiederherstellung GROUP

DST. Diagnose- / Datenrettungsauftrag. Notfall Service - Datenrettung Recovery Datenwiederherstellung GROUP Diagnose- / Datenrettungsauftrag Notfall Service - Datenrettung Recovery Datenwiederherstellung Professionelle Datenrettung: Gelöschte Daten und Dateien wiederherstellen Rückgewinnung verlorener Daten

Mehr

Internet und Telefonie. ab Fernsehkabel. Internet. Telefonie

Internet und Telefonie. ab Fernsehkabel. Internet. Telefonie Internet und Telefonie ab Fernsehkabel Internet Telefonie Ihr regionaler Kabelnetzpartner Für analoges und digitales Fernsehen, Radio, Internet und Telefonie Schneller. Besser. Günstiger. Der Yetnet Genossenschaftsverband

Mehr

125 Jahre KPT. Mit der KPTnet-App alles im Griff Immer und überall Zugang zur Online-Plattform KPTnet.

125 Jahre KPT. Mit der KPTnet-App alles im Griff Immer und überall Zugang zur Online-Plattform KPTnet. Nr. 1 März 2015 Das Kundenmagazin der KPT Mit der KPTnet-App alles im Griff Immer und überall Zugang zur Online-Plattform KPTnet. Seite 4 Exklusivangebot: Gymnastikball von Sissel Stärken Sie Ihren Rücken.

Mehr

Patenschaften in Indien

Patenschaften in Indien Patenschaften in Indien WER DAHINTER STEHT Die Schroff-Stiftungen wurden 1984 von Ingrid und Gunther Schroff aus ihrem Privatvermögen anlässlich des 25-Jahr Jubiläums ihrer Unternehmensgruppe gegründet.

Mehr

Internet und Telefonie. ab Fernsehkabel. Internet. Telefonie

Internet und Telefonie. ab Fernsehkabel. Internet. Telefonie Internet und Telefonie ab Fernsehkabel Internet Telefonie Ihr regionaler Kabelnetzpartner Für analoges und digitales Fernsehen, Radio, Internet und Telefonie Schneller. Besser. Günstiger. Der Yetnet Genossenschaftsverband

Mehr

e i n f a c h p r o f e s s i o n e l l Produktübersicht Service und Dienstleistungen

e i n f a c h p r o f e s s i o n e l l Produktübersicht Service und Dienstleistungen e i n f a c h p r o f e s s i o n e l l Produktübersicht Service und Dienstleistungen Pinus hält Ihre Finanzen im Griff Pinus ist von Grund auf für die Bedürfnisse von Kleinunternehmen entwickelt worden:

Mehr

Gemüsebeete für Kids.

Gemüsebeete für Kids. Gemüsebeete für Kids. Gemüsebeete für Kids. EDEKA-Stiftung Nicole Wefers New-York-Ring 6 22297 Hamburg Tel.: 040 / 63 77 20 77 Fax: 040 / 63 77 40 77 E-Mail: gemuesebeete@edeka.de www.edeka-stiftung.de

Mehr

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck:

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum:

Mehr

Herzlich willkommen in der Welt von Ford und Ford Credit. Freundlich. Kompetent. Zuverlässig.

Herzlich willkommen in der Welt von Ford und Ford Credit. Freundlich. Kompetent. Zuverlässig. Willkommen Herzlich willkommen in der Welt von Ford und Ford Credit Sie haben eine vorzügliche Wahl getroffen sowohl beim Entscheid der Automarke als auch bei der Finanzierung Ihres Wunschautos. Es freut

Mehr

Kundenindividuelle Produkte als Chance für den Hochlohnstandort Schweiz. Donnerstag, 13. November 2014

Kundenindividuelle Produkte als Chance für den Hochlohnstandort Schweiz. Donnerstag, 13. November 2014 Offenes Abendgespräch der Erfa-Gruppe PIM «Produktions- und Informationsmanagement» Kundenindividuelle Produkte als Chance für den Hochlohnstandort Schweiz Praxisbeispiele zu neuen Trends in der Entwicklung

Mehr

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen K-HW PATENSCHAFTEN Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen Warum gibt es K-HW-Patenschaften? Ohne Spenden und Patenschaften wäre die Arbeit von K-HW nicht möglich! Um

Mehr

PATENSCHAFT FÜR WAISENKINDER. Schenken Sie Hoffnung!

PATENSCHAFT FÜR WAISENKINDER. Schenken Sie Hoffnung! PATENSCHAFT FÜR WAISENKINDER Schenken Sie Hoffnung! Waisenkinder gehören zu den Ersten, die unter Konflikten, Kriegen, Naturkatastrophen und Hunger leiden. Die Auswirkungen auf ihr Leben sind dramatisch.

Mehr

WILLKOMMEN BEI LYSOSUISSE

WILLKOMMEN BEI LYSOSUISSE WILLKOMMEN BEI LYSOSUISSE Betroffene von lysosomalen Speicherkrankheiten stehen im Zentrum unserer Aktivitäten. Hauptziel ist eine nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität der Betroffenen. lysosuisse

Mehr

Gemüsebeete für Kids. Eine Initiative der EDEKA-Stiftung

Gemüsebeete für Kids. Eine Initiative der EDEKA-Stiftung Gemüsebeete für Kids. Eine Initiative der EDEKA-Stiftung Patenschaft: So läuft s! Die Beteiligten: - je ein/e EDEKA-Einzelhändler/in ( EDEKA-Händler ) - eine Kindertagesstätte oder ein Kindergarten in

Mehr

Kinder aus Tin-Akoff, Burkina Faso

Kinder aus Tin-Akoff, Burkina Faso Kinder aus Tin-Akoff, Burkina Faso Assihabla Ag Mohamed, 6 Jahre alt Isi Ag Mohamed, 7 Jahre alt Rakmoutou w Aboubakrine, 8 Jahre alt Kamboné w Rainatou, 6 Jahre alt Alhoussenie Ag Oumar, 10 Jahre alt

Mehr

Patenschaften bei nph deutschland

Patenschaften bei nph deutschland Patenschaften bei nph deutschland Wählen Sie die Patenschaft, die zu Ihnen passt... Liebe Freundinnen, liebe Freunde, das Lachen eines Kindes ist ein großes Geschenk. Das wurde mir ganz eindrücklich bewusst,

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 26. April 2012, 10.00 Uhr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 26. April 2012, 10.00 Uhr Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 26. April 2012, 10.00 Uhr Einladung Die ordentliche Generalversammlung der ABB Ltd findet statt am Donnerstag,

Mehr

Kali Ma Foundation. Verein für soziale Projekte in Nepal. Die Kali Ma Foundation Nepal e.v.

Kali Ma Foundation. Verein für soziale Projekte in Nepal. Die Kali Ma Foundation Nepal e.v. Die Im Juli 2004 wurde die gegründet. Den Grundstein hierzu legte Kali Ma im Jahre 2002 mit der Übernahme der ersten vier Patenschaften. Zentrale Aufgabe des Vereins ist die Hilfe zur Selbsthilfe. Kinder

Mehr

saxx life. Mein Bonusheft.

saxx life. Mein Bonusheft. saxx life. Mein Bonusheft. Für alle von bis Jahre. 0-0 eses Bonusheft gehört: Gültig bis Weltspartag 0 Nicht vergessen: Bonusheft bis spätestens..0 einlösen Name Straße PLZ / Ort Geburtsdatum (Filiale/OE)

Mehr

Statuten. I. Organisation

Statuten. I. Organisation Statuten I. Organisation Art. 1 Name, Rechtsform, Sitz Unter dem Namen tier-im-fokus.ch besteht ein selbständiger Verein im Sinne der Art. 60ff des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB). Der Sitz des

Mehr

Kunstrasenplatz Patenschaft

Kunstrasenplatz Patenschaft Idee Der SC Vögisheim Feldberg erhält nach jahrelangen Bemühungen ab Saisonstart 2013/14 einen Kunstrasenplatz. Für die Errichtung des Platzes muss der Verein Vorarbeiten erbringen und Eigenleistungen

Mehr

Verein Schulkinder Darjeeling

Verein Schulkinder Darjeeling Verein Schulkinder Darjeeling Sitz und Zweck Der Verein bezweckt, Kindern im Gebiet von Darjeeling (Indien) - insbesondere der Gemeinde Rimbik - die Möglichkeit zu einer Schulausbildung zu verschaffen

Mehr

Pensionskassen unter Druck wir bieten Ihnen Lösungen

Pensionskassen unter Druck wir bieten Ihnen Lösungen Pensionskassen unter Druck wir bieten Ihnen Lösungen Lösungssuche für aktuelle Herausforderungen der 2. Säule Infoveranstaltung zu den Auswirkungen der aktuellen Strukturreform des BSV Mit dem Informations-Seminar

Mehr

ANMELDUNG ZUR 3. BAYHOST - vbw - Hochschulmesse am 20. Mai 2010 im Audimax der Universität Regensburg

ANMELDUNG ZUR 3. BAYHOST - vbw - Hochschulmesse am 20. Mai 2010 im Audimax der Universität Regensburg ANMELDUNG ZUR 3. BAYHOST - vbw - Hochschulmesse am 20. Mai 2010 im Audimax der Universität Regensburg Institution: Anschrift: Telefon: Fax: E-Mail: URL: Ansprechpartner für Rückfragen: Name: Durchwahl:

Mehr

Das Aktionärs-Sparkonto Unica. Ihre Mitsprache ist uns etwas wert

Das Aktionärs-Sparkonto Unica. Ihre Mitsprache ist uns etwas wert Das Aktionärs-Sparkonto Unica Ihre Mitsprache ist uns etwas wert Drei Vorteile auf einen Blick Exklusiv für die Aktionäre der St.Galler Kantonalbank offerieren wir mit dem Aktionärs-Sparkonto Unica ein

Mehr

Hypotheken. Finanzierung von Wohneigentum. mehr Zins spesenfrei zahlen mehr Ertrag Bonus für Sie optimal versichert = Ihr Gesamtnutzen

Hypotheken. Finanzierung von Wohneigentum. mehr Zins spesenfrei zahlen mehr Ertrag Bonus für Sie optimal versichert = Ihr Gesamtnutzen Sparen + Zahlen + Anlegen + Finanzieren + Vorsorgen = 5 mehr Zins spesenfrei zahlen mehr Ertrag Bonus für Sie optimal versichert = Ihr Gesamtnutzen Hypotheken Finanzierung von Wohneigentum Modelle Variabel

Mehr

Zürich und Umgebung auf eigene Faust entdecken Tipps und Tricks

Zürich und Umgebung auf eigene Faust entdecken Tipps und Tricks Zürich und Umgebung auf eigene Faust entdecken Tipps und Tricks Zürich ist eine einzigartige Stadt: Als Schweizer Metropole am Zürichsee mit Blick auf schneebedeckte Alpen, bietet Zürich einen faszinierenden

Mehr

Strategieentwicklung, Beratung, Coaching und Umsetzung mit ghostwriting Mitarbeiter

Strategieentwicklung, Beratung, Coaching und Umsetzung mit ghostwriting Mitarbeiter Social Media - Web 2.0/3.0 Marketing & Management Facebook - Xing - Youtube - Google+ - Twitter - iphone - Skype SAP - Microsoft SharePoint, Live Messenger & SkyDrive & Co. Erfolgreich mit Social Media

Mehr

BRICS-Staaten als Zukunftsmärkte fü r Schweizer KMUs PIM. Mittwoch, 6. November 2013

BRICS-Staaten als Zukunftsmärkte fü r Schweizer KMUs PIM. Mittwoch, 6. November 2013 Offenes Abendgespräch der Erfa-Gruppe PIM «Produktions- und Informationsmanagement» BRICS-Staaten als Zukunftsmärkte fü r Schweizer KMUs Potentiale erkennen Herausforderungen überwinden www.erfa-pim.ethz.ch

Mehr

Jetzt bestellen und gratis testen! www.zuerinet.ch. Schnell, schneller, ewz.zürinet. Noch attraktivere Angebote mit noch mehr Sparpotenzial.

Jetzt bestellen und gratis testen! www.zuerinet.ch. Schnell, schneller, ewz.zürinet. Noch attraktivere Angebote mit noch mehr Sparpotenzial. Jetzt bestellen und gratis testen! www.zuerinet.ch Schnell, schneller, ewz.zürinet. Noch attraktivere Angebote mit noch mehr Sparpotenzial. So macht s Spass. Fernsehen, Internet, Telefon und Radio ultraschnell.

Mehr

Das meiste Geld bekommen wir aus Legaten, aus Testamenten zu Gunsten des Zoos. Dort kommen die grossen Summen zusammen.

Das meiste Geld bekommen wir aus Legaten, aus Testamenten zu Gunsten des Zoos. Dort kommen die grossen Summen zusammen. Interview mit: Alex Rübel Das Zoo-Networking-System: Das Zoo-Fest gehört zu den prestigeträchtigsten Anlässen. Wer eingeladen wird, gehört entweder zum alten oder zum neuen Geld der Wirtschaft. Das Fest,

Mehr

FRAGEBOGENAKTION IM QUARTIER RATINGEN OST

FRAGEBOGENAKTION IM QUARTIER RATINGEN OST FRAGEBOGENAKTION IM QUARTIER RATINGEN OST Laufzeit: 28.05. 30.06.2015 Im Rahmen des Projektes SEQURA (Seniorengerechte Quartiersentwicklung in Ratingen) führen wir eine nicht repräsentative Befragung der

Mehr

Erleben Sie die Pinguine hautnah!

Erleben Sie die Pinguine hautnah! Erleben Sie die Pinguine hautnah! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! Krefeld Pinguine Saison 2014/2015 Dauer karten werden angeboten als Premiumund Gold-Karten für Dauer- und Restsaisonkartenbesitzer

Mehr

Dialogue 2. Einladung zur ausserordentlichen Generalversammlung. www.micronas.com

Dialogue 2. Einladung zur ausserordentlichen Generalversammlung. www.micronas.com Dialogue 2 Einladung zur ausserordentlichen Generalversammlung www.micronas.com Einladung zur ausserordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der Micronas Semiconductor Holding AG Sehr geehrte Damen

Mehr

www.malteser-kinderdienste.de Malteser - Dienste für Kinder

www.malteser-kinderdienste.de Malteser - Dienste für Kinder www.malteser-kinderdienste.de Malteser - Dienste für Kinder Dienste für Kinder Malteser - Kinderkrankenpflege Ambulant - Intensiv Schlachthausstraße 5 73525 Schwäbisch Gmünd Telefon 07171 92655-13 Fax

Mehr

Sicher zu Fuss dank Ihnen A pied, c est sûr grâce à vous Sicuri a piedi grazie a Lei

Sicher zu Fuss dank Ihnen A pied, c est sûr grâce à vous Sicuri a piedi grazie a Lei ATE Association transports et environnement ATA Associazione traffico e ambiente Sicher zu Fuss dank Ihnen A pied, c est sûr grâce à vous Sicuri a piedi grazie a Lei Ausgestellt durch Etabli par Rilasciato

Mehr

LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr.

LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr. LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr. Liebe Leserinnen und Leser, EDITORIAL mit großer Freude stelle ich Ihnen heute ein Projekt vor, das für viele Kinder in Afrika

Mehr

Lebensqualität in jedem Alter

Lebensqualität in jedem Alter Lebensqualität in jedem Alter Treffen kann es jeden: heute noch aktiv, später vielleicht auf Hilfe angewiesen. Sichern Sie Ihr Vermögen und schützen Sie sich und Ihre Familie vor hohen finanziellen Belastungen.

Mehr