Hafenstr Kröslin Christian Holland, SCG, Segler Club Gothia e.v. Peter Stechow, Segler Club Gothia e.v.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hafenstr. 9 17440 Kröslin Christian Holland, SCG, Segler Club Gothia e.v. Peter Stechow, Segler Club Gothia e.v."

Transkript

1 1 Internationale Deutsche Meisterschaft 2016 der Dyas-Klasse vom bis Veranstalter: Durchführender Verein : Deutscher Segler Verband Krösliner Regattaverein e.v. KRV Hafenstr Kröslin Wettfahrtleiter: Stellvertreter: Obmann des Schiedsgerichts: Wettfahrttage: Meldeschluss: Christian Holland, SCG, Segler Club Gothia e.v. Peter Stechow, Segler Club Gothia e.v. Olaf Wulf, SVH ( Reservetag) (Nachmeldungen mit Aufpreis mgl.) Anzahl der Wettfahrten: 9 Wettfahrten gemäß MO 10.1 Es werden keine Finalwettfahrten durchgeführt. Ankündigungssignal zur ersten Wettfahrt: Letzte Startmöglichkeit: Kontrollvermessung: Montag, , 11:55 Uhr Freitag, , 14:30 Uhr Samstag, von Uhr 17:00 Uhr Sonntag, von 09:00 Uhr 17:00 Uhr Es werden keine Erstvermessungen durchgeführt. ~ 1 ~

2 2 Ausschreibung 1 Regeln Die Regatta unterliegt den Regeln wie in den Wettfahrtregeln Segeln festgelegt. Die Regatta wird nach folgenden Regeln ausgetragen: - WR ISAF neuste Fassung - Ordnungsvorschriften DSV neuste Fassung - der Ausschreibung bzw. den Segelanweisungen IDM 2016/ Kröslin - Klassenvorschriften der teilnehmenden Klasse 2 Werbung 2.1. Boote können verpflichtet werden, vom Veranstalter gewählte und gestellte Werbung anzubringen. 3 Teilnahmeberechtigung und Meldung 3.1. Die Regatta ist für alle Boote der DYAS-Klasse offen. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 beschränkt. Die IDM der DYAS wird entsprechend der für die DYAS geltende Vereinbarung mit dem DSV nach dem 80/20 Modus ausgeschrieben: - 80 % der Höchstteilnehmerzahl über die DSV Qualifikationsrangliste - 20 % der Höchstteilnehmerzahl wird nach Antrag beim Vorstand der KV durch diesen nach sportlichen Gesichtspunkten vergeben (wie früher wild card ) 3.2. Der Schiffsführer muss entweder einen gültigen DSV-Führerschein, Jüngstensegelschein, Sportsegelschein oder einen für das Fahrtgebiet vorgeschriebenen oder empfohlenen amtlichen, auch vom DSV im Auftrage des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen ausgestellten und gültigen Führerschein besitzen. Bei Mitgliedern anderer nationaler Verbände gilt ein entsprechender Befähigungsnachweis ihres Landes Jedes Mannschaftsmitglied muss Mitglied eines Vereins seines nationalen Verbandes sein. Jeder, einem deutschen Verein angehörender Teilnehmer, muss sich über die Internetseite des Deutschen Segler-Verbandes registriert haben. Bei ausländischen Teilnehmern ist die Mitgliedschaft in einem der ISAF angehörenden Verein durch dessen Bestätigung nachzuweisen Teilnahmeberechtigte Boote melden indem sie bis zum 18. Juli 2016 das beiliegende Meldeformular ausfüllen an den Krösliner Regattaverein e.v. Organisation IDM DYAS Hafenstr Kröslin senden oder sich alternativ auf anmelden und die geforderte ~ 2 ~

3 3 Meldegebühr bis zum an die Bankverbindung Deutsche Kreditbank AG IBAN: DE BIC: BYLADEM1001 unter Angabe des Bootsnamens und der Segelnummer überwiesen haben Nachmeldungen können auf den unter 3.4. genannten Wegen bis zum bei einem Aufpreis von 20,00 EUR auf die reguläre Meldegebühr erfolgen. Nachgemeldete Crews haben keinen Anspruch auf Teilnehmerpräsente (Bekleidung etc.). 4 Meldegebühr 4.1. Die Meldegebühr beträgt 160,00 EUR und beinhaltet den Liegeplatz, die kostenfreie Teilnahme an allen aufgeführten Rahmenveranstaltungen, eine Parkplatz- und eine Trailerlizenz pro Boot auf dem Gelände der Marina Kröslin. Die Zahlung des Meldegeldes muss mit der Meldung erfolgen. Der Anspruch auf Zahlung des Meldegeldes entfällt nicht durch Rücknahme der Meldung oder durch Fernbleiben des Bootes. Das Meldegeld wird nur bei Ablehnung der Meldung zurückerstattet. Die Gebühren sind auf das unter 3.4. angegebene Konto zu überweisen Zur Meldung ist das in der Anlage befindliche offizielle Meldeformular oder die Website zu verwenden. 5 Zeitplan 5.1. Anmeldung, Ausgabe der Teilnehmerunterlagen und Segelanweisungen Samstag, von 13:00 17:00 Uhr Sonntag, von Uhr 5.2. Vermessung und Kontrolle Samstag, von 13:00 17:00 Uhr Sonntag, von Uhr 5.3. Datum der Wettfahrten Montag geplant: 3 Wettfahrten, 1. Ankündigungssignal: 11:55 Uhr Dienstag geplant: 2 Wettfahrten Mittwoch geplant: 2 Wettfahrten Donnerstag geplant: 2 Wettfahrten Freitag Reservetag, letzte Startmöglichkeit: 14:30 Uhr 5.4. Anzahl der Wettfahrten Es sind insgesamt 9 Wettfahrten geplant. Die Anzahl der Wettfahrten kann auf 3 pro Tag erhöht werden, sofern man dadurch nicht mehr als eine Wettfahrt vor dem Zeitplan liegt. ~ 3 ~

4 4 6 Vermessung Jedes Boot muss einen gültigen Messbrief vorweisen. Es werden Kontrollvermessungen, aber keine Erstvermessungen durchgeführt. 7 Veranstaltungsort Der Regattahafen ist die Marina Kröslin im BALTIC SEA RESORT gelegen an der westlichen Seite des Peenestroms. Das Wettfahrtgebiet liegt auf dem Greifswalder Bodden, ca. 6 sm vom Regattahafen entfernt. 8 Bahnen Die Beschreibung der Bahnen erfolgt in den Segelanweisungen. 9 Wertung entsprechend MO 10 und Liegeplätze Die Boote müssen auf ihren zugewiesenen Plätzen im Hafen liegen. 11 Einschränkungen des Aus-dem-Wasser-Nehmens Die Boote dürfen während der Wettfahrttage nur unter den Bedingungen einer vorher eingeholten schriftlichen Erlaubnis der Wettfahrtleitung aus dem Wasser genommen werden. 12 Funkverkehr Ein Boot darf außer im Notfall während der Wettfahrt weder über Funk senden, noch Funkmitteilungen empfangen, die nicht allen Booten zur Verfügung stehen. Diese Beschränkung trifft auch auf Mobiltelefone zu. 13 Preise Die vom DSV vergebenen Preise und Titel richten sich nach MO 15. Punktpreise werden für die 10 bestplatzierten Teilnehmer gegeben. Erinnerungspreise erhalten alle Teilnehmer. 14 Haftungsausschluss Die Verantwortung für die Entscheidung eines Bootsführers, an einer Wettfahrt teilzunehmen oder sie fortzusetzen, liegt allein bei ihm. Er übernimmt insoweit auch die Verantwortung für seine Mannschaft. Der Bootsführer ist für die Eignung und das richtige seemännische Verhalten seiner Crew, sowie für die Eignung und den verkehrssicheren Zustand des gemeldeten Bootes verantwortlich. Der Veranstalter ist berechtigt, in Fällen höherer Gewalt, aufgrund behördlicher Anordnungen oder aus Sicherheitsgründen Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder die Veranstaltung abzusagen. ~ 4 ~

5 5 In diesen Fällen besteht keine Schadenersatzverpflichtung des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer, sofern der Veranstalter den Grund für die Änderung oder Absage nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt hat. Eine Haftung des Veranstalters, gleich aus welchem Rechtsgrund, für Sach- und Vermögensschäden jeder Art und deren Folgen, die dem Teilnehmer während oder im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung durch ein Fehlverhalten des Veranstalters, seiner Vertreter, Erfüllungsgehilfen oder Beauftragten entstehen, ist bei der Verletzung von Pflichten, die nicht Haupt- bzw. vertragswesentliche Pflichten (Kardinalspflichten) sind, beschränkt auf Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Bei der Verletzung von Kardinalspflichten ist die Haftung des Veranstalters in Fällen einfacher Fahrlässigkeit beschränkt auf vorhersehbare, typischerweise eintretende Schäden. Soweit die Schadenersatzhaftung des Veranstalters ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, befreit der Teilnehmer von der persönlichen Schadenersatzhaftung auch die Angestellten Arbeitnehmer und Mitarbeiter Vertreter, Erfüllungsgehilfen, Sponsoren und Personen, die Schlepp-, Sicherungs- oder Bergungsfahrzeuge bereitstellen, führen oder bei deren Einsatz behilflich sind, sowie auch alle anderen Personen, denen im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung ein Auftrag erteilt worden ist. Die gültigen Regeln der ISAF, inkl. der Zusätze des DSV, die Ordnungsvorschriften Regattasegeln und das Verbandsrecht des DSV, die Klassenvorschriften sowie die Vorschriften der Ausschreibung und Segelanweisung sind einzuhalten und werden ausdrücklich anerkannt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. 15 Versicherung Alle teilnehmenden Boote müssen eine gültige Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von mindestens 1,50 Millionen Euro pro Veranstaltung oder dem Äquivalent davon haben. 16 Urheber- und Bildrechte Die Teilnehmer überlassen den Veranstaltern, ihren Agenturen und Sponsoren entschädigungslos dauerhaft sämtliche Rechte an Foto- und Filmaufnahmen aller Art von dieser Regatta und ihren Sportlern für die sportliche und kommerzielle Auswertung. Die Verwertung von Foto- und Filmaufnahmen von den Teilnehmern oder von der Veranstaltung durch Dritte, z.b. Teilnehmer selbst und deren Begleitpersonen wird hiermit nicht ausgeschlossen und bleibt freigestellt. 17 Weitere Informationen und Kontakt Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Krösliner Regattaverein e.v Organisationsteam DYAS Tel.: +49 (0) Betreff: IDM Dyas ~ 5 ~

6 6 Allgemeine Informationen A Anfahrt Aus Richtung Berlin kommend Vom Berliner Ring (A10) fahren Sie am Autobahndreieck Schwanebeck auf die A11 Richtung Prenzlau. Am Dreieck Uckermark wechseln Sie auf die A20. Die A20 können Sie nun bis zur Abfahrt "Gützkow" durchfahren. Nach Verlassen der Autobahn geht es weiter in Fahrtrichtung Wolgast. Kurz vor Wolgast (Vorsicht: Blitzkasten) biegen Sie nach links ab in Richtung Groß Ernsthof. Sie folgen nun der Umgehungsstraße bis zum Ende und biegen dann wieder links ab in Richtung Groß Ernsthof. In Groß Ernsthof fahren Sie halb rechts Richtung Kröslin. Die Marina Kröslin im BALTIC SEA RESORT ist dann ausgeschildert. Aus Richtung Hamburg kommend Fahren Sie über die A1 nach Lübeck. Dann befahren Sie die A20 in Richtung Stettin. Halten Sie sich auf der A20 und verlassen Sie diese auf der Abfahrt Gützkow. Nach Verlassen der Autobahn geht es weiter in Fahrtrichtung Wolgast. Kurz vor Wolgast (Vorsicht: Blitzkasten) biegen Sie nach links ab in Richtung Groß Ernsthof. Sie folgen nun der Umgehungsstraße bis zum Ende und biegen dann wieder links ab in Richtung Groß Ernsthof. In Groß Ernsthof fahren Sie halb rechts Richtung Kröslin. Die Marina Kröslin im BALTIC SEA RESORT ist dann ausgeschildert. BALTIC SEA RESORT Kröslin ~ 6 ~

7 7 B Unterkünfte Im BALTIC SEA RESORT selbst stehen eine begrenzte Anzahl an Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Es gibt Ferienwohnungen und die s.g. Floating Houses und Hausboote. Wohnmobile und eine begrenzte Anzahl Zelte können direkt auf dem gesicherten Gelände der Marina abgestellt werden. Zelt Stellplatz Zelt Stellplatz pro weiterer Tag Wohnmobilstellplatz Wohnmobilstellplatz pro weiterer Tag PKW Stellplatz PKW Stellplatz pro weiterer Tag 36,00 EUR 8,00 EUR 42,00 EUR 10,00 EUR 18,00 EUR (1 PKW / Meldung kostenlos) 5,00 EUR Eine frühere Anreise bspw. im Anschluß an die Travemünder Woche ist unter den o.g. Konditionen unproblematisch. Für die Suche nach Unterkünften im Umkreis der Marina empfehlen wir die Seiten C D Verpflegungsmöglichkeiten Auf dem Gelände des BALTIC SEA RESORT steht ein Minimarkt für die Grundversorgung mit frischen Brötchen und Dingen des täglichen Bedarfs zur Verfügung. Möglichkeiten für Großeinkäufe sind in der 6 km entfernten Stadt Wolgast zahlreich vorhanden. Außerdem laden das Restaurant STEGhouse, die Tapasbar Kantappa & vegetaria und das Bistro Taverne zum Genießen und Verweilen ein. Während der IDM bietet das Steghouse ein kleines Frühstücksangebot an. Weitere Möglichkeiten für Restaurantbesuche sind sowohl in der näheren Umgebung als auch auf Usedom zahlreich vorhanden. Segel- und Bootsreparaturen Im BALTIC SEA RESORT wird durch die YACHTWERFT KRÖSLIN und die Segelmacherei Streuber der komplette Service rund um das Boot angeboten, so dass das Team kurzfristig bei Problemen und Reparaturen unterstützend eingreifen kann. ~ 7 ~

S ü n n s c h i e n - P r e i s N i e n d o r f, O s t s e e 30. S e p t e m b e r b i s 0 3. O k t o b e r

S ü n n s c h i e n - P r e i s N i e n d o r f, O s t s e e 30. S e p t e m b e r b i s 0 3. O k t o b e r S ü n n s c h i e n - P r e i s 2 0 1 7 N i e n d o r f, O s t s e e 30. S e p t e m b e r b i s 0 3. O k t o b e r 2 0 1 7 Ausschreibung Veranstalter / Durchführende Vereine: 5.5m IC Klassenvereinigung

Mehr

Ausschreibung zum Karlsteiner 420er Cup Vom bis zum beim Wassersportclub Seligenstadt e.v. (DSV H007)

Ausschreibung zum Karlsteiner 420er Cup Vom bis zum beim Wassersportclub Seligenstadt e.v. (DSV H007) Ausschreibung zum Karlsteiner 420er Cup Vom 1.10.2016 bis zum 3.10.2016 beim Wassersportclub Seligenstadt e.v. (DSV H007) 1. Regeln 1.1 Die Regatta unterliegt den Regeln wie sie in den Wettfahrtregeln

Mehr

NORDDEUTSCHE MEISTERSCHAFT DRACHEN - KLASSE AUGUST DRACHEN PRE-RACE 30. / 31. JULI 2014

NORDDEUTSCHE MEISTERSCHAFT DRACHEN - KLASSE AUGUST DRACHEN PRE-RACE 30. / 31. JULI 2014 NORDDEUTSCHE MEISTERSCHAFT DRACHEN - KLASSE 01. 03. AUGUST 2014 + DRACHEN PRE-RACE 30. / 31. JULI 2014 Ausschreibung Veranstalter / Durchführender Verein: Lübecker Yacht-Club e.v. 1 Regeln Die Regatta

Mehr

Ausschreibung IDJM PIRAT 2015 beim Aachener Boots-Club e.v.

Ausschreibung IDJM PIRAT 2015 beim Aachener Boots-Club e.v. Ausschreibung IDJM PIRAT 2015 beim Aachener Boots-Club e.v. Ausschreibung Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft der Klasse Pirat vom 25. bis 30. Juli 2015 Veranstalter Deutscher Segler-Verband e.v.

Mehr

Ausschreibung der Internationalen Deutschen Meisterschaft 2015 in der Varianta-Klasse

Ausschreibung der Internationalen Deutschen Meisterschaft 2015 in der Varianta-Klasse Ausschreibung der Internationalen Deutschen Meisterschaft 2015 in der Varianta-Klasse Veranstalter: Durchführung: e-mail: Wettfahrtleiter: Obmann des Schiedsgerichts: Vermesser: Revier und Bahn: Deutscher

Mehr

Ausschreibung zur Südwindregatta Wertungslauf zur Ammersee-Yardstick-Meisterschaft. Sonntag,

Ausschreibung zur Südwindregatta Wertungslauf zur Ammersee-Yardstick-Meisterschaft. Sonntag, Segelverein Weiß-Blau e.v. St. Alban 6 86911 Dießen www.segelverein-weiss-blau.de Ausschreibung zur Südwindregatta 2017 Wertungslauf zur Ammersee-Yardstick-Meisterschaft Sonntag, 30.07.2017 Veranstalter:

Mehr

AUSSCHREIBUNG. Apfelcup Opti B und C und 420er 02. und 03. Juli 2016 Yacht-Club Ludwigshafen Bodensee e.v.

AUSSCHREIBUNG. Apfelcup Opti B und C und 420er 02. und 03. Juli 2016 Yacht-Club Ludwigshafen Bodensee e.v. AUSSCHREIBUNG Apfelcup Opti B und C und 420er 02. und 03. Juli 2016 Veranstalter: Wettfahrtleiter: Obmann des Schiedsgerichts: Julius-Leber-Str. 2 D-78652 Deisslinge maden@ylb.de (Wettfahrtleiter YLB)

Mehr

Ausschreibung zur Euro 2017 in der Shark24-Klasse

Ausschreibung zur Euro 2017 in der Shark24-Klasse Ausschreibung zur Euro 2017 in der Shark24-Klasse Veranstalter: Wassersportverein Ornbau e.v. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Shark24 Klassenvereinigung e.v. Zeit: vom 14. Juni 2017 bis 18. Juni 2017

Mehr

Internationale Deutsche Meisterschaften und German Master 2017 in der Raceboard-Klasse vom Juni am Altmühlsee bei Muhr.

Internationale Deutsche Meisterschaften und German Master 2017 in der Raceboard-Klasse vom Juni am Altmühlsee bei Muhr. Internationale Deutsche Meisterschaften und German Master 2017 in der Raceboard-Klasse vom 09.-11.Juni 2017. am Altmühlsee bei Muhr. Veranstalter Deutscher Segler Verband Durchführender Verein:WSNCW Windsurfing

Mehr

Segler-Vereinigung Kiel e.v. Ausschreibung. Internationale Deutsche Meisterschaft in der Starbootklasse und der 13. GreenStar-Championship 2017

Segler-Vereinigung Kiel e.v. Ausschreibung. Internationale Deutsche Meisterschaft in der Starbootklasse und der 13. GreenStar-Championship 2017 Segler-Vereinigung Kiel e.v. Ausschreibung Internationale Deutsche Meisterschaft in der Starbootklasse 2017 und der 13. GreenStar-Championship 2017 Wertungsfaktor 1,45 Kieler Förde, Donnerstag 8.6. bis

Mehr

A U S S C H R E I B U N G

A U S S C H R E I B U N G A U S S C H R E I B U N G Internationale Deutsche Meisterschaft IC & Deutsche Meisterschaft Taifun und Taifun-Jugend 03.08. 07.08.2016 auf dem Ratzeburger See Veranstalter: Ausrichter: Wettfahrtleitung:

Mehr

Fleesensee-Pokal in der Cadet Klasse

Fleesensee-Pokal in der Cadet Klasse Fleesensee-Pokal in der Cadet Klasse vom 09.05.2015 bis 10.05.2015 Veranstalter: Segelverein Malchow e.v. Ort: Strandstraße 10a, 17213 Malchow Ausschreibung 1. Regeln 1.1. Die Regatta unterliegt den Regeln

Mehr

Lausitzpokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden. Landesmeisterschaft Sachsen. Ausschreibung. Enirco Hauschild (Segelclub Kyffhäuser)

Lausitzpokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden. Landesmeisterschaft Sachsen. Ausschreibung. Enirco Hauschild (Segelclub Kyffhäuser) Ausschreibung Lausitzpokal der Allgemeine Information Bootsklasse: IXYLON, O-Jolle Veranstalter und Durchführung: Wettfahrtleiter Obmann des Protestkomitees: Revier und Bahn(en): e.v. Enirco Hauschild

Mehr

Internationale Deutsche Meisterschaft der Varianta-Klasse 2017 vom

Internationale Deutsche Meisterschaft der Varianta-Klasse 2017 vom Ausschreibung Internationale Deutsche Meisterschaft der Varianta-Klasse 2017 vom 31.07. 05.08.2017 Veranstalter: Durchführung: Deutscher- Segler- Verband Plöner Segler-Verein von 1908 e.v. Eutiner Str.

Mehr

A u s s c h r e i b u n g

A u s s c h r e i b u n g A u s s c h r e i b u n g Internationale Deutsche Meisterschaften in den Bootsklassen Laser Standard, Laser Radial Frauen und Laser Radial Open in der Zeit vom 28.09.2016 bis 03.10.2016 auf der Wismarbucht

Mehr

Ausschreibung Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft der Klasse Pirat vom Juli 2016

Ausschreibung Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft der Klasse Pirat vom Juli 2016 Ausschreibung Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft der Klasse Pirat vom 23. 28. Juli 2016 Veranstalter Deutscher Segler-Verband e.v. Gründgensstraße 18 22309 Hamburg Durchführender Verein Tegeler

Mehr

vom 23. bis 24. Mai 2015

vom 23. bis 24. Mai 2015 Ausschreibung Schanzenbergpokal J 22, Faktor 1,2 Lübscher Adler O-Jolle (inkl. offene Norddeutsche Landesmeisterschaft) Faktor 1,2 auf dem Ratzeburger See vom 23. bis 24. Mai 2015 Veranstalter: Veranstaltungort:

Mehr

Blaue Band von Otterstadt aller Klassen Startfenster: 11:00-12:00 Uhr

Blaue Band von Otterstadt aller Klassen Startfenster: 11:00-12:00 Uhr 3. Oktober 2010 Das Blaue Band von Otterstadt die vereinsübergreifende Regatta für Segelboote aller Klassen auf dem Otterstädter Altrhein. Ausrichtung 2010 - Startfenster: 11:00-12:00 Uhr Ausschreibung

Mehr

LASER II MAIBOCK REGATTA 31.05. und 01.06.2014 PROGRAMM, AUSSCHREIBUNG, MELDEFORMULAR

LASER II MAIBOCK REGATTA 31.05. und 01.06.2014 PROGRAMM, AUSSCHREIBUNG, MELDEFORMULAR LASER II MAIBOCK REGATTA 31.05. und 01.06.2014 PROGRAMM, AUSSCHREIBUNG, MELDEFORMULAR Stand 08.03.2014 1. VERANSTALTER Akademischer Segler-Verein Hamburg e.v. Sandkrug 12 22089 Hamburg regatta2014@asv-hamburg.de

Mehr

vom bis

vom bis vom 09.09.2016 bis 11.09.2016 Veranstalter: Deutscher Segler Verband Durchführender Verein: Lübecker Yacht-Club e.v. 1. Regeln 1.1 Die Regatta unterliegt den Regeln wie sie in den " Wettfahrtregeln Segeln

Mehr

Überlinger Schatzkistle

Überlinger Schatzkistle Ausschreibung Überlinger Schatzkistle 16. 17. Juli 2016 ORC-Club, Aphrodite IOI, X99, ORC-Sportboote und andere Eintyp-Klassen ab 5 Meldungen SEGEL- UND MOTORBOOT-CLUB ÜBERLINGEN E.V. Veranstalter: Wettfahrtleiter:

Mehr

Überlinger Schatzkistle

Überlinger Schatzkistle Ausschreibung Überlinger Schatzkistle 15. 16. Juli 2017 ORC-Club, ORC-Sportboote, X-99 Longtze Alps Trophy 2017 SEGEL- UND MOTORBOOT-CLUB ÜBERLINGEN E.V. Veranstalter: Wettfahrtleiter: Obmann des Protestkomitees:

Mehr

Überlinger Sonnenfisch

Überlinger Sonnenfisch Ausschreibung Überlinger Sonnenfisch 25. 26. Juni 2016 Wertungsregatta zur BOM, Opti A, Opti B (Landesmeisterschaft), Hobie 16 SEGEL- UND MOTORBOOT-CLUB ÜBERLINGEN E.V. Veranstalter: Wettfahrtleiter: Obmann

Mehr

Ausschreibung für die 24-Stunden-Regatta

Ausschreibung für die 24-Stunden-Regatta Ausschreibung für die 24-Stunden-Regatta Inhalt 1 Veranstalter 2 Regeln 3 Veranstaltungsort und Kurse 4 Teilnahmeberechtigte Boote 5 Startgruppen 6 Anzahl Wettfahrten 7 Zeitplan 8 Meldung / Meldeschluss

Mehr

Ausschreibung. Internationale Deutsche Meisterschaft 2017 der H-Boot-Klasse vom bis zum

Ausschreibung. Internationale Deutsche Meisterschaft 2017 der H-Boot-Klasse vom bis zum Ausschreibung Internationale Deutsche Meisterschaft 2017 der H-Boot-Klasse vom 19.09.2017 bis zum 24.09.2017 Durchführender Verein: Seglervereinigung 1903 Berlin e.v. Wannseebadweg 40 14129 Berlin Veranstalter:

Mehr

Internationale Deutsche Jugend- und Jüngstenmeisterschaft in der Bic Techno 293-Klasse Faktor: 1.40

Internationale Deutsche Jugend- und Jüngstenmeisterschaft in der Bic Techno 293-Klasse Faktor: 1.40 Internationale Deutsche Jugend- und Jüngstenmeisterschaft in der Bic Techno 293-Klasse Faktor: 1.40 Internationale Deutsche Bestenermittlung in der Bic Techno 293+ Klasse Faktor: 1.25 vom 10. - 12. Juni

Mehr

Regattafaktor Bundesliga RF 1,25, Raceborad 9,5 RF 1,25, R 20 RF 1,25 BIC Techno 293,6,8 u.7,8 RF 1, BIC Techno 293+ RF 1,2

Regattafaktor Bundesliga RF 1,25, Raceborad 9,5 RF 1,25, R 20 RF 1,25 BIC Techno 293,6,8 u.7,8 RF 1, BIC Techno 293+ RF 1,2 16. Saar-Surf-Cup 1. + 2. Juli 2017 Offene Landesmeisterschaft Saar - Surfen 2017 Wertung zur Bundesliga- Süd 2017 Wertung zur Nachwuchs- Bundesliga Wertung zur Landesmeisterschaft 2017 Saar Wertung zum

Mehr

Ausschreibung Köln Cup vor Enkhuizen

Ausschreibung Köln Cup vor Enkhuizen Ausschreibung Köln Cup 2017 09.-10.09.2017 vor Enkhuizen Regatta für Kielyachten nach ORC und Yardstick 4. Lauf zum NRW ORC Cup und 3. Lauf zur Landesmeisterschaft NRW Seesegeln Doublehanded & Yardstick

Mehr

Wassersport-Verein 1921

Wassersport-Verein 1921 Veranstalter Meldung Meldeschluss Bootsklassen Wassersport-Verein 1921 Ausschreibung - Programm ex-olympics 1. - 4. Mai 2014 Einhand-Pokal - Willi-Lehmann-Preis Olympiajolle - Int. 5.5m Yngling Wassersportverein

Mehr

Seemooser-Opti-Popkal (international) 24./25. Juni 2017 Württembergischer Yacht-Club e.v. Friedrichshafen Seemoos - Bodensee

Seemooser-Opti-Popkal (international) 24./25. Juni 2017 Württembergischer Yacht-Club e.v. Friedrichshafen Seemoos - Bodensee Seemooser-Opti-Popkal (international) 24./25. Juni 2017 Württembergischer Yacht-Club e.v. Friedrichshafen Seemoos - Bodensee Veranstalter: Wettfahrtleiter: Obmann des Protestkomitees: Württembergischer

Mehr

Ausschreibung Bayerische Jugendmeisterschaft im Rahmen der 42. Bayerischen Jugendwoche Veranstalter: Bayerischer Segler-Verband

Ausschreibung Bayerische Jugendmeisterschaft im Rahmen der 42. Bayerischen Jugendwoche Veranstalter: Bayerischer Segler-Verband Bayerischer Yacht-Club Münchner Yacht-Club Segelclub Würmsee Ausschreibung Bayerische Jugendmeisterschaft im Rahmen der 42. Bayerischen Jugendwoche Veranstalter: Bayerischer Segler-Verband Starnberger

Mehr

Ausschreibung. 23. Eckernförder Eichhörnchen 04./05. Juni Segelclub Eckernförde Eckernförde

Ausschreibung. 23. Eckernförder Eichhörnchen 04./05. Juni Segelclub Eckernförde Eckernförde Ausschreibung 23. Eckernförder Eichhörnchen 04./05. Juni 2016 Ranglistenregatta und Kreismeisterschaft für Opti A/B Ranglistenregatta für Europe und 29er Segelclub Eckernförde Eckernförde 1. Regeln 1.1

Mehr

1. Saar-Lor-Lux Regatta 2013

1. Saar-Lor-Lux Regatta 2013 AUSSCHREIBUNG/ NOTICE OF RACE 1. Saar-Lor-Lux Regatta 2013 mr Wann 19.4.2013 bis 21.4.2013 Wo Etang Lac Vert, Mittersheim (Frankreich) Veranstalter Yacht-Club Saarbrücken e.v. AUSSCHREIBUNG 1. Saar-Lor-Lux

Mehr

Überlinger Sonnenfisch

Überlinger Sonnenfisch Ausschreibung Überlinger Sonnenfisch 13. 14. Mai 2017 Wertungsregatta zur BOM, Opti A RR, Opti B (Landesmeisterschaft), Hobie 16 SEGEL- UND MOTORBOOT-CLUB ÜBERLINGEN E.V. Veranstalter: Wettfahrtleiter:

Mehr

Ausschreibung. Landesjugend- und Jüngstenmeisterschaft Baden-Württemberg bis 09. September 2017 Friedrichshafen am Bodensee.

Ausschreibung. Landesjugend- und Jüngstenmeisterschaft Baden-Württemberg bis 09. September 2017 Friedrichshafen am Bodensee. Seglerjugend Baden-Württemberg Ausschreibung Landesjugend- und Jüngstenmeisterschaft Baden-Württemberg 2017 07. bis 09. September 2017 Friedrichshafen am Bodensee Württembergischer Yacht-Club Wassersportverein

Mehr

EINLADUNG UND AUSSCHREIBUNG

EINLADUNG UND AUSSCHREIBUNG EINLADUNG UND AUSSCHREIBUNG DEUTSCHE MEISTERSCHAFT 2014 IN DER SURF-BUNDESLIGA (DMM) DEUTSCHE BESTENERMITTLUNG IN DER NACHWUCHSBUNDESLIGA Veranstaltungstermin: 12. - 14. September 2014 Veranstalter: Durchführender

Mehr

Ausschreibung 23. NRW CUP bis

Ausschreibung 23. NRW CUP bis Ausschreibung 23. NRW CUP 25.05.2016 bis 28.05.2017-1. Lauf zum ORC-Club Cup 2017-1. Lauf zur Landesmeisterschaft NRW Seesegeln Doublehanded - 1. Lauf zur Landesmeisterschaft NRW Seesegeln Yardstick Der

Mehr

Wassersportverein Fraueninsel e.v. Frauenchiemsee 4 a 83256 Chiemsee email: georg.klampfleuthner@wvf-chiemsee.de email: info@asso99.

Wassersportverein Fraueninsel e.v. Frauenchiemsee 4 a 83256 Chiemsee email: georg.klampfleuthner@wvf-chiemsee.de email: info@asso99. Wassersportverein Fraueninsel e.v. Frauenchiemsee 4 a 83256 Chiemsee email: georg.klampfleuthner@wvf-chiemsee.de email: info@asso99.de Chiemsee, 27. - 30. September 2007 Ausschreibung 1. Austragungsort

Mehr

Asso 99 German Open 2014

Asso 99 German Open 2014 Liebe Asso99 Segler, Liebe Asso99 Seglerinnen, wir freuen uns auch dieses Jahr willkommene Gäste im Verein Seglerheim am Chiemsee e.v. sein zu dürfen! Der Verein Seglerheim am Chiemsee e.v. (VSaC e.v.)

Mehr

Rathenower Segler-Club e.v.

Rathenower Segler-Club e.v. Ausschreibung zum Havellandpokal am 06. / 07.05.2017 Ranglistenregatta für 15 m² Jollenkreuzer und XY-Jollen Wettfahrtleiter: Andreas Niemann (Rathenower Segler-Club) Obmann Protestkomitee: Stephan Falke

Mehr

Interboot Trophy(international) 23./24. September 2017 Württembergischer Yacht-Club e.v. Friedrichshafen Bodensee

Interboot Trophy(international) 23./24. September 2017 Württembergischer Yacht-Club e.v. Friedrichshafen Bodensee Interboot Trophy(international) 23./24. September 2017 Württembergischer Yacht-Club e.v. Friedrichshafen Bodensee Veranstalter: Wettfahrtleiter: Obmann des Protestkomitees: Württembergischer Yacht Club

Mehr

LJM2008 Ausschreibung. Offene Landesjugendmeisterschaften im Segeln 2008

LJM2008  Ausschreibung. Offene Landesjugendmeisterschaften im Segeln 2008 Ausschreibung Offene Landesjugendmeisterschaften im Segeln 2008 Ranglistenregatta in den Klassen Optimist A, Optimist B, Laser Radial, Europe, 420er, Cadet sowie offene Regatta Laser 4.7, Zoom 8, Pirat

Mehr

A U S S C H R E I B U N G

A U S S C H R E I B U N G A U S S C H R E I B U N G Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft 2008 in der 29er-Klasse. Veranstalter Durchführung Wettfahrtleiter Obmann d. Schiedsgerichtes Revier und Bahn(en) : DEUTSCHER SEGLER-VERBAND

Mehr

Schwerpunktregatta Laser, Laser Radial

Schwerpunktregatta Laser, Laser Radial Schwerpunktregatta Laser, Laser Radial 15.-16. Juli 2017 Sportverein Weyregg am Attersee, Sektion Yachtsport mit freundlicher Unterstützung durch: A U S S C HR E I B U N G OeSV EDV Nummer 7096, 7097, 7098

Mehr

German Open Championship Asso99 Chiemsee 2011

German Open Championship Asso99 Chiemsee 2011 Seglerheim und die Deutsche Klassenvereinigung Asso99 Chiemsee, 07.-09. Oktober 2011 1. Austragungsort und Datum Die Meisterschaft wird von Freitag, 07. bis Sonntag, 09. Okt. 2011 auf dem Chiemsee ausgetragen,

Mehr

Segelanweisungen. Segel-Club Großes Meer (Opti-Regatta und 3 Meere Jugendregatta)

Segelanweisungen. Segel-Club Großes Meer (Opti-Regatta und 3 Meere Jugendregatta) Segelanweisungen Segel-Club Großes Meer 2017 02.09.2017 (Opti-Regatta und 3 Meere Jugendregatta) 1. Regeln 1.1 Die Regatta unterliegt den Regeln, wie sie in den Wettfahrtregeln Segeln" festgelegt sind.

Mehr

Ausschreibung Laser Pfahlewer Cup und 17. April 2016

Ausschreibung Laser Pfahlewer Cup und 17. April 2016 Ausschreibung Laser Pfahlewer Cup 2016 16. und 17. April 2016 1.Veranstalter & Meldestelle: Blankeneser Segel Club e. V. Jollenhafen Blankenese 22587 Hamburg Tel.: 040 86 23 73 Fax: 040 86 03 97 www. 2.

Mehr

S E G E L - G E M E I N S C H A F T S Ü D U F E R T E G E L e.v. (SGST)

S E G E L - G E M E I N S C H A F T S Ü D U F E R T E G E L e.v. (SGST) S E G E L - G E M E I N S C H A F T S Ü D U F E R T E G E L e.v. (SGST) Programm der Südufer-Clubwettfahrt 2017 Zeit: Samstag, 01.07.2017: 1. Start: 11:00 Uhr und 2. Start: 14:00 Uhr Sonntag, 02.07.2017:

Mehr

A U S S C H R E I B U N G

A U S S C H R E I B U N G A U S S C H R E I B U N G Internationale Deutsche Meisterschaft 2009 in der Klasse Hobie Cat 16. Veranstalter: DEUTSCHER SEGLER-VERBAND Durchführung: Hamburger Segel-Club e. V. Wettfahrtleiter: Obmann

Mehr

Ausschreibung Landesjugendmeisterschaft M-V Segeln September 2017 Schweriner Innensee

Ausschreibung Landesjugendmeisterschaft M-V Segeln September 2017 Schweriner Innensee Ausschreibung Landesjugendmeisterschaft M-V Segeln 09. - 10. September 2017 Schweriner Innensee 1. Veranstalter: Seglerverband Mecklenburg Vorpommern 2. Ausrichter: Schweriner Yacht Club e.v. (SYC) Schweriner

Mehr

Ausschreibung Landesjugendmeisterschaft M-V Segeln September 2017 Schweriner Innensee

Ausschreibung Landesjugendmeisterschaft M-V Segeln September 2017 Schweriner Innensee Ausschreibung Landesjugendmeisterschaft M-V Segeln 09. - 10. September 2017 Schweriner Innensee 1. Veranstalter: Seglerverband Mecklenburg Vorpommern 2. Ausrichter: Schweriner Yacht Club e.v. (SYC) Schweriner

Mehr

ULTRAMARIN - Internationale Schweizermeisterschaft der Lacustre Klasse Juli 2015

ULTRAMARIN - Internationale Schweizermeisterschaft der Lacustre Klasse Juli 2015 Veranstalter: Austragender Club Regatta-Website: Veranstaltungs- Organisator Hafenmeister Wettfahrtleiter ULTRAMARIN - Internationale Schweizermeisterschaft der Lacustre Klasse 2015 1. 5. Juli 2015 Yachtclub

Mehr

Traunsee Woche. 05. bis 08. Mai 2016 INTERNATIONALE ÖSTERREICHISCHE STAATSMEISTERSCHAFT

Traunsee Woche. 05. bis 08. Mai 2016 INTERNATIONALE ÖSTERREICHISCHE STAATSMEISTERSCHAFT Traunsee Woche 05. bis 08. Mai 2016 INTERNATIONALE ÖSTERREICHISCHE STAATSMEISTERSCHAFT LASER und LASER radial Damen Österreichische Meisterschaft LASER Herren radial Union-Yacht-Club Traunsee im Auftrag

Mehr

Juni Internationale Schwerpunktregatta. Landesmeisterschaft von Burgenland. Klassen: Zoom8, Laser, Laser-R und Hobie 16.

Juni Internationale Schwerpunktregatta. Landesmeisterschaft von Burgenland. Klassen: Zoom8, Laser, Laser-R und Hobie 16. Internationale Schwerpunktregatta Klassen: Zoom8, Laser, Laser-R und Hobie 16. Landesmeisterschaft von Burgenland Klassen: Optimist, Zoom8, Laser und Laser-R 11. 13. Juni 2010 Veranstalter: Union Yachtclub

Mehr

Absegeln

Absegeln Absegeln 2013 21.09.2013 R e g a t t a a u s s c h r e i b u n g Allgemeiner Teil Meldestelle : YES - Innsbruck Dipl.Ing. Rattacher Martin, 6173 Oberperfuss, Huebe 38c Tel : 0664-6177604, Fax.: 01-93000-83862605

Mehr

Wir danken den Förderern und Sponsoren dieser Regatta:

Wir danken den Förderern und Sponsoren dieser Regatta: 2. Nevellüüchtregatta und 7. Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport Mecklenburg-Vorpommern e.v. der Klasse 2.4mR Ausschreibung & Segelanweisung Plau

Mehr

5. International Alp-Cup Platu25

5. International Alp-Cup Platu25 Patronat: RVB Organisation: SPCA & SKM 5. International Alp-Cup Platu25 Brunnen - Föhnhafen 26. bis 28. August 2011 Ausschreibung Version: 19.05.2011/SM, LG, KA 1. Veranstalter Segelklub Meggen, Postfach

Mehr

33. Senatspreis der Elbe

33. Senatspreis der Elbe AKADEMISCHER SEGLER-VEREIN HAMBURG E.V. BLANKENESER SEGEL-CLUB E.V. 33. Senatspreis der Elbe Sonnabend, den 28. 9. 2013 Meldeschluss: 23. 9. 2013 130 33. Senatspreis der Elbe Veranstalter: Akademischer

Mehr

SEGELANWEISUNG ALLGEMEINER TEIL

SEGELANWEISUNG ALLGEMEINER TEIL SEGELANWEISUNG ALLGEMEINER TEIL 1. ALLGEMEINES Die Wettfahrten werden nach der WR der ISAF, den Ordnungsvorschriften des DSV, den von der ISAF oder dem Technischen Ausschuss des DSV genehmigten Klassenregeln

Mehr

YCP. Sail Centrope Int. Österreichische Staatsmeisterschaften 420er, Laser Standard, Laser Radial-Damen

YCP. Sail Centrope Int. Österreichische Staatsmeisterschaften 420er, Laser Standard, Laser Radial-Damen YCP Sail Centrope 2014 23. 5 25.5 2014 Int. Österreichische Staatsmeisterschaften 420er, Laser Standard, Laser Radial-Damen Int. Österreichische Meisterschaft Zoom 8 Int. Österreichische Klassenmeisterschaft

Mehr

YCL Ausschreibung Klassenmeisterschaft Platu25 / ONYX 2013 1

YCL Ausschreibung Klassenmeisterschaft Platu25 / ONYX 2013 1 YCL Ausschreibung Klassenmeisterschaft Platu25 / ONYX 2013 1 YACHT-CLUB LUZERN Internationale Klassenmeisterschaft 28.6. - 30.6.2013 Swiss Platu25 Class Association International ONYX Association Ausschreibung

Mehr

Berlin Skiff Bash Mai 2015

Berlin Skiff Bash Mai 2015 Unser Sponsor für Berlin SKIFF BASH 2015 Yachtservice Karsten Groll Berlin Skiff Bash 14. 17.Mai 2015 für folgende Skiff-Klassen (Yardstickzahl): Musto Skiff (93), Nautica 450 (97), RS 500 (106), RS 700

Mehr

INTERNATIONALE DEUTSCHE MEISTERSCHAFT 2015

INTERNATIONALE DEUTSCHE MEISTERSCHAFT 2015 INTERNATIONALE DEUTSCHE MEISTERSCHAFT 2015 IN DER KLASSE OK-JOLLEN VOM 1. BIS 4. OKTOBER 2015 Veranstalter: DEUTSCHER SEGLER VERBAND durchführender Verein: SPORTGEMEINSCHAFT SEGELN POTSDAM e. V. Segelanweisung

Mehr

AUSSCHREIBUNG NOTICE OF RACE

AUSSCHREIBUNG NOTICE OF RACE Essen - Ruhr City Cup 2006 AUSSCHREIBUNG NOTICE OF RACE 3. Essen Ruhr City Cup 2006 2.4mR Klasse Wassersportverein Baldeney 1919 e.v. Essen Deutschland 29.04.2005 30.04.2005 AUSSCHREIBUNG 3. Essen Ruhr

Mehr

NEU! Kieler Woche Aalregatta. Ausschreibung. mit FördeCup-Wertung. facebook/kielerwochesailing

NEU! Kieler Woche Aalregatta. Ausschreibung. mit FördeCup-Wertung.  facebook/kielerwochesailing Kieler Woche 2017 Aalregatta Ausschreibung Gestaltung: Götz Gramlich NEU! mit FördeCup-Wertung www.kieler-woche.com/sailing facebook/kielerwochesailing AALREGATTA AUSSCHREIBUNG 17. Juni - 18. Juni 2017

Mehr

Segelverein Malchow e.v ,151 N ,332 E

Segelverein Malchow e.v ,151 N ,332 E Segelanweisungen 1. Regeln 1.1. Die Regatta unterliegt den Regeln wie sie in den "Wettfahrtregeln Segeln" festgelegt sind. 1.2. Bei einem Sprachkonflikt sind bei den Ordnungsvorschriften Regattasegeln,

Mehr

Ausschreibung Elbe Pokal Regatta 2014 Hamburger Einhand Meisterschaften 24. und 25. Mai 2014

Ausschreibung Elbe Pokal Regatta 2014 Hamburger Einhand Meisterschaften 24. und 25. Mai 2014 Ausschreibung Elbe Pokal Regatta 2014 Hamburger Einhand Meisterschaften 24. und 25. Mai 2014 1.Veranstalter & Meldestelle: Blankeneser Segel Club e. V. Jollenhafen Blankenese 22587 Hamburg Tel.: 040 86

Mehr

Ausschreibung zum Deutsche Segel-Liga Pokal 2017

Ausschreibung zum Deutsche Segel-Liga Pokal 2017 Ausschreibung zum Deutsche Segel-Liga Pokal 2017 Allgemeines Der Deutsche Segel-Liga Pokal ist eine Regatta für Vereine der 1. Segel-Bundesliga, 2. Segel-Bundesliga, Regionalliga und der Deutschen Junioren

Mehr

AUSSCHREIBUNG. 9. International Alp-Cup SUI Klassenmeisterschaft. Veranstalter: Yacht-Club Luzern YACHT-CLUB LUZERN

AUSSCHREIBUNG. 9. International Alp-Cup SUI Klassenmeisterschaft. Veranstalter: Yacht-Club Luzern YACHT-CLUB LUZERN YACHT-CLUB LUZERN AUSSCHREIBUNG 9. International Alp-Cup SUI Klassenmeisterschaft Veranstalter: Yacht-Club Luzern YCL Ausschreibung Alp-Cup Platu25 / KM 2015 1 Ausschreibung 1. Veranstalter Yacht Club

Mehr

Ausschreibung Internationale Starboot Schweizer Meisterschaft 2011

Ausschreibung Internationale Starboot Schweizer Meisterschaft 2011 1 Veranstalter Thunersee-Yachtclub Postfach 4729, / Sonnmattweg 19; 3600 Thun www.thunersee-yachtclub.ch In Zusammenarbeit mit der Vereinigung Schweizer Starflotten (www.vss.ch) vertreten durch Christoph

Mehr

Star SP- Regatta um den Rolf Lange Pokal

Star SP- Regatta um den Rolf Lange Pokal Star SP- Regatta um den Rolf Lange Pokal Ausschreibung Termin Veranstalter Revier Regeln Werbung Teilnahmeberechtigung Meldung und Meldeliste Meldeschluss OeSV EDV Nummer 6472 Samstag, 15. Oktober bis

Mehr

BMW Club Cup 2012 Ausschreibung

BMW Club Cup 2012 Ausschreibung BMW Club Cup 2012 Ausschreibung Veranstalter: BMW AG Vertrieb Deutschland Heidemannstraße 164 80788 München Ausrichtender Segelclub: Münchner Yacht-Club e. V./ Potsdamer Yacht Club e. V. Veranstaltungsort:

Mehr

DRAGON GOLD CUP. Der Nations Cup, Corinthian Trophy und Børreson Memorial Trophy 23 28 August 2015 Kühlungsborn, Deutschland

DRAGON GOLD CUP. Der Nations Cup, Corinthian Trophy und Børreson Memorial Trophy 23 28 August 2015 Kühlungsborn, Deutschland DRAGON GOLD CUP Der Nations Cup, Corinthian Trophy und Børreson Memorial Trophy 23 28 August 2015 Kühlungsborn, Deutschland www.dragongoldcup2015.com AUSSCHREIBUNG Ausrichtender Verein ist der Segelclub

Mehr

Yacht-Club Spiez Schweiz. Internationale Tempest Weltmeisterschaft. vom 14. - 22. August 2009. Ausschreibung

Yacht-Club Spiez Schweiz. Internationale Tempest Weltmeisterschaft. vom 14. - 22. August 2009. Ausschreibung Yacht-Club Spiez Internationale Tempest Weltmeisterschaft vom 14. - 22. August 2009 Ausschreibung 1. Veranstalter Yacht-Club Spiez Schachenstrasse 19 - Präsident des Organisationskomitees: Hanspeter Zimmermann

Mehr

10. und 11. September 2016

10. und 11. September 2016 Landesjugend Meisterschaft 2016 Lübeck Travemünde Ausschreibung Landesjugend- und Landesjüngstenmeisterschaft Schleswig-Holstein Segeln 10. und 11. September 2016 DIE REGATTA WIRD VERANSTALTET VON: Segler-Verband

Mehr

Deutsche Segel-Bundesliga Relegation 1. und 2. Segel-Bundesliga 2015

Deutsche Segel-Bundesliga Relegation 1. und 2. Segel-Bundesliga 2015 Ausschreibung Deutsche Segel-Bundesliga Relegation 1. und 2. Segel-Bundesliga 2015 Version 1, Stand 03.11.2014 1 Allgemeines Die Deutsche Segel-Bundesliga ist eine Regattaserie für Segelvereine. Sie besteht

Mehr

Ausschreibung. zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun

Ausschreibung. zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun Ausschreibung zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun 1. Veranstalter Thunersee Yacht Club vertreten durch Patrick Zaugg, Sportchef; Präsident des

Mehr

Ausschreibung Deutsche Junioren Segel-Liga Region Nord 2016 Travemünde - Ostsee, Mühlenberger Segel-Club e.v. MSC 24. / 25.

Ausschreibung Deutsche Junioren Segel-Liga Region Nord 2016 Travemünde - Ostsee, Mühlenberger Segel-Club e.v. MSC 24. / 25. Ausschreibung Deutsche Junioren Segel-Liga Region Nord 2016 Travemünde - Ostsee, Mühlenberger Segel-Club e.v. MSC 24. / 25. September 2016 1 Allgemeines Die Deutsche Junioren Segel-Liga ist eine Regattaserie

Mehr

Ausschreibung. Deutsche Junioren Segel-Liga Region Nord Event 2 / 2017 Köhlfleet Hamburg, Mühlenberger Segel-Club e.v. MSC 23. / 24.

Ausschreibung. Deutsche Junioren Segel-Liga Region Nord Event 2 / 2017 Köhlfleet Hamburg, Mühlenberger Segel-Club e.v. MSC 23. / 24. Deutsche Junioren Segel-Liga Region Nord Event 2 / 2017 Köhlfleet Hamburg, Mühlenberger Segel-Club e.v. MSC 23. / 24. September 2017 1. Allgemeines Die Deutsche Junioren Segel-Liga ist eine Regattaserie

Mehr

Deutschen Junioren Segel-Liga Kick-Off-Regatta in Warnemünde, 2016

Deutschen Junioren Segel-Liga Kick-Off-Regatta in Warnemünde, 2016 Ankündigung der Ausschreibung zur Deutschen Junioren Segel-Liga Kick-Off-Regatta in Warnemünde, 2016 Version 3, Stand 20.04.2016 1 Allgemeines Die Deutsche Junioren Segel-Liga ist eine Regattaserie für

Mehr

Lindauer Segler Club 8mR AWARD 4.Juni Segelanweisung

Lindauer Segler Club 8mR AWARD 4.Juni Segelanweisung Segelanweisung 1 Regeln 1.1 Die Regatta unterliegt den Regeln wie sie in den Wettfahrtregeln Segeln festgelegt sind. Außerdem gilt die Bodensee Schifffahrtsordnung. 1.2 Es gelten die Regeln der 8mR Klasse.

Mehr

Joker SP-Regatta Yngling SP-Regatta

Joker SP-Regatta Yngling SP-Regatta Joker SP-Regatta Yngling SP-Regatta Ausschreibung Termin Veranstalter Revier Regeln Teilnahmeberechtigung OeSV EDV Nummern 6381 und 8380 Samstag, 25. Juni und Sonntag, 26. Juni 2016 Union-Yacht-Club Attersee

Mehr

Soling 11. ZIPFER TROPHY

Soling 11. ZIPFER TROPHY Soling 11. ZIPFER TROPHY SP-Regatta, LMvOÖ, ISA-RL-Regatta Ausschreibung Termin Veranstalter Revier Regeln Werbung Teilnahmeberechtigung OeSV EDV Nummer 6464 Freitag, 19. August bis Sonntag, 21. August

Mehr

Programm und Segelanweisung Internationale Deutsche Meisterschaft der 505er Klasse 2017

Programm und Segelanweisung Internationale Deutsche Meisterschaft der 505er Klasse 2017 Programm und Segelanweisung Internationale Deutsche Meisterschaft der 505er Klasse 2017 vom 11. bis 14. Mai 2017 Veranstalter: Deutscher Segler Verband Durchführender Verein: Berliner Yacht-Club Programm

Mehr

Internationale Deutsche Meisterschaft 2017 H-Jollen

Internationale Deutsche Meisterschaft 2017 H-Jollen Internationale Deutsche Meisterschaft 2017 H-Jollen Segelanweisung 8. August 2017 13. August 2017 Segler-Verein Stössensee e.v. Berlin Veranstalter Deutscher Segler Verband Durchführender Verein Segler-Verein

Mehr

Ausschreibung 35. Senatspreis der Elbe 26. September 2015

Ausschreibung 35. Senatspreis der Elbe 26. September 2015 Ausschreibung 35. Senatspreis der Elbe 26. September 2015 1.Veranstalter: Akademischer Segler Verein Hamburg e.v. in Zusammenarbeit mit dem Blankeneser Segel Club e. V. 2. Meldestelle: Blankeneser Segel

Mehr

Vorläufige Ausschreibung Deutsche Segel-Bundesliga Saison Stand

Vorläufige Ausschreibung Deutsche Segel-Bundesliga Saison Stand Vorläufige Ausschreibung Deutsche Segel-Bundesliga Saison 2014 Stand 01.11.13 Präambel Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser vorläufigen Ausschreibung für die Saison 2014 der Deutschen Segel-Bundesliga

Mehr

A U S S C H R E I B U N G OeSV EDV Nummer 39178

A U S S C H R E I B U N G OeSV EDV Nummer 39178 Österreichische Staatsmeisterschaft 2017 der 2.4mR Klasse 8. - 10. September 2017 Union Yacht Club Traunsee Gmunden im Auftrag des Österreichischen Segelverbandes A U S S C H R E I B U N G OeSV EDV Nummer

Mehr

Steinberger Sommerregatta

Steinberger Sommerregatta STEINBERGER YACHT-CLUB Sportwart Herbert Höcherl Schorndorfer Str. 9 93426 Roding Tel. 09461-2019 e-mail: herbert.hoecherl@outlook.de Steinberger Yacht-Club; Holzheimer Weg 14, 92449 Steinberg AUSSCHREIBUNG

Mehr

Segelanweisung für Regatten auf dem Teterower See

Segelanweisung für Regatten auf dem Teterower See 1. Regeln Segelanweisung 1.1. Die Regatta unterliegt den Regeln wie sie in den Wettfahrtregeln Segeln festgelegt sind. 1.2. Als Grundlage dient die gültige Ausschreibung der zu segelnden Regatta. Bei einem

Mehr

German Open 2016 in der J/70 Klasse vom bis Potsdamer Yacht Club / Berliner Yacht-Club Berlin, Deutschland.

German Open 2016 in der J/70 Klasse vom bis Potsdamer Yacht Club / Berliner Yacht-Club Berlin, Deutschland. German Open 2016 in der J/70 Klasse vom 28.09. bis 02.10.2016 Potsdamer Yacht Club / Berliner Yacht-Club Berlin, Deutschland Segelanweisung 1. Regeln 1.1. Die Regatta unterliegt den Regeln wie sie in den

Mehr

Alpsee-Outlet-Cup. Segelanweisung

Alpsee-Outlet-Cup. Segelanweisung Alpsee-Outlet-Cup Internationale Deutsche Meisterschaft im Flying Dutchman (FD) vom 01. bis 05. Juli 2015 Veranstalter: Segelclub Alpsee-Immenstadt (SCAI) Segelanweisung 1. Regeln Die Regatta unterliegt

Mehr

22.30 Uhr - Siegerehrung & Pasta-Party IBW Festzelt Mittelmole (Shuttelservice zur Pasta-Party )

22.30 Uhr - Siegerehrung & Pasta-Party IBW Festzelt Mittelmole (Shuttelservice zur Pasta-Party ) REGATTABESTIMMUNGEN Wir freuen uns mit Euch im Rahmen der Internationale Bodenseewoche die Ruderregatten Imperiasprint, Kreuzlinger Prolog und 3 Miles of Constance zu veranstalten. Nachfolgend finden sich

Mehr

A U S S C H R E I B U N G

A U S S C H R E I B U N G A U S S C H R E I B U N G Massenstart - auf dem Beyenburger Stausee Wuppertal Veranstalter: Ausrichter: Verein Kanusport e.v. Wuppertal Regattateam Wuppertal Termin: Samstag, 01. April Veranstaltungsort:

Mehr

Deutsche Junioren Segel-Liga Region OST 2016 Berlin - Wannsee, Verein Seglerhaus am Wannsee - VSaW August 2016

Deutsche Junioren Segel-Liga Region OST 2016 Berlin - Wannsee, Verein Seglerhaus am Wannsee - VSaW August 2016 Ausschreibung Deutsche Junioren Segel-Liga Region OST 2016 Berlin - Wannsee, Verein Seglerhaus am Wannsee - VSaW 27. - 28. August 2016 1 Allgemeines Die Deutsche Junioren Segel-Liga ist eine Regattaserie

Mehr

Veranstaltet von: celox sailing ACADEMY. gesponsort und unterstützt von: EGGENBERGER BIER

Veranstaltet von: celox sailing ACADEMY. gesponsort und unterstützt von: EGGENBERGER BIER summer sail Veranstaltet von: celox sailing ACADEMY gesponsort und unterstützt von: EGGENBERGER BIER Es finden insgesamt 4 Abendregatten statt, welche an nachstehenden Tagen in Gmunden, Traunsee an der

Mehr

Seglervereinigung Brunsbüttel e.v.

Seglervereinigung Brunsbüttel e.v. Seglervereinigung Brunsbüttel e.v. Ausschreibung Brunsbütteler Elbewettfahrt für Regattafreaks und Tourensegler am Samstag, den 28. August 2010 Bahnen Hin-Wettfahrt, elbab Neufeld-Reede bei Brunsbüttel

Mehr

der für die Aalregatta 2015 gemeldeten Schiffe Die Gestaltung der einzelnen Seiten ist von dem jeweiligen Teilnehmer individuell entworfen worden.

der für die Aalregatta 2015 gemeldeten Schiffe Die Gestaltung der einzelnen Seiten ist von dem jeweiligen Teilnehmer individuell entworfen worden. Präsentation der für die Aalregatta 2015 gemeldeten Schiffe Die Gestaltung der einzelnen Seiten ist von dem jeweiligen Teilnehmer individuell entworfen worden. Segelclub Eckernförde e.v. Am Ort 2, 24340

Mehr

3. Offene NRW Drachenboot Landesmeisterschaft Offener NRW Drachenboot Breitensport-Cup NRW Drachenboot Vereins Cup* Ausschreibung

3. Offene NRW Drachenboot Landesmeisterschaft Offener NRW Drachenboot Breitensport-Cup NRW Drachenboot Vereins Cup* Ausschreibung 3. Offene NRW Drachenboot Landesmeisterschaft 2011 3. Offener NRW Drachenboot Breitensport-Cup 2011 1. NRW Drachenboot Vereins Cup* Ausschreibung Veranstalter: Ausrichter: Landes Kanu Verband NRW Kanu-Regatta-Verein

Mehr

Ausschreibung und Allgemeine Segelanweisungen. Hamburger Betriebssport Meisterschaft bestehend aus folgenden Regatten:

Ausschreibung und Allgemeine Segelanweisungen. Hamburger Betriebssport Meisterschaft bestehend aus folgenden Regatten: Ausschreibung und Allgemeine Segelanweisungen Hamburger Betriebssport Meisterschaft bestehend aus folgenden Regatten: Frühjahrsregatta 2015 am Samstag, 25. April 2015 Sommerregatta 2015 am Samstag 20.

Mehr