Basler Papiermuhle in der Basler Papiermühle. Eine Maschinenpatenschaft. Maschinenpatenschaften. Warum Patenschaften? Wie kann man Pate werden?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Basler Papiermuhle in der Basler Papiermühle. Eine Maschinenpatenschaft. Maschinenpatenschaften. Warum Patenschaften? Wie kann man Pate werden?"

Transkript

1 1 e Eine Maschinenpatenschaft in der Basler Papiermühle Warum Patenschaften? Die historischen Geräte und Maschinen, die Sie in der Basler Papiermühle sehen, wurden bereits vor dem Verschrotten gerettet. Das alleine reicht aber noch nicht. Eine Maschine ist nur dann funktionstüchtig, wenn sie bedient und gewartet wird und im Einsatz steht. Das Volumen der laufenden Aufträge ist aber nicht so gross, dass die Instandhaltungskosten für die Maschinen gedeckt werden können und eine regelmäßige Nutzung gewährleistet ist. Die Grundkosten, Wartung und regelmäßige Inbetriebnahme müssen separat finanziert werden. Deshalb braucht es Sie als Pate. Wie kann man Pate werden? Scheuen Sie sich nicht, unsere Mitarbeiter anzusprechen, wenn Sie Interesse an einer Patenschaft haben oder jemanden kennen, der dafür in Frage käme. Gerne geben wir Ihnen nähere Auskünfte oder stellen Ihnen unsere Patenschafts- Mappe zur Verfügung. Eine Patenschaft kann für ein Jahr oder auch mehrere Jahre übernommen werden. Die Paten erhalten eine Patenschafts-Urkunde. Zudem wird ein entsprechender Hinweis auf die übernommene Patenschaft an der jeweiligen Maschine angebracht. Jeder Pate erhält als Gönner des Museums eine Jahreseintrittskarte.

2 2 Papiermaschine Die Langsieb-Labormaschine wurde gebaut durch die Firma Kämmerer, Osnabrück, Diese Maschine entspricht dem vom englischen Ingenieur Bryan Donkin ( ) weiterentwickelten und wesentlich erweiterten Konzept der Robert- Papiermaschine und zeigt den Stand der Technik der 1930er Jahre an. CHF Für diesen Betrag kann die Maschine an 56 Dazu gehören eine gründliche Reinigung und Wartung. Zudem ist ein Teilbetrag für Reparaturen und Ersatzteile eingerechnet. Mühlerad CHF Für diesen Betrag kann das Mühlerad ganzjährig unterhalten werden. Dazu gehört eine regelmässige Wartung. Zudem ist ein Teilbetrag für Reparaturen und Ersatzteile eingerechnet.

3 3 Stampfwerk CHF Für diesen Betrag kann das Stampfwerk zu den Öffnungszeiten der Papiermühle in Betrieb gehalten werden. Zudem ist ein Teilbetrag für Reparaturen und Ersatzteile eingerechnet. Kollergang CHF Für diesen Betrag kann der Kollergang in Gang gesetzt und zu den Öffnungszeiten der Papiermühle in Betrieb gehalten werden. Zudem ist ein Teilbetrag für Reparaturen

4 4 Trockenmaschine CHF Die Trockenmaschine wird für die Produktion wöchentlich in Betrieb genommen. Mit dem Patenschaftsbetrag wird die regelmäßige Wartung der Maschine finanziert. Zudem ist ein Teilbetrag für Reparaturen Linotype Linotype Modell 16, Berliner Maschinenbau AG, 1963 Die Linotype ist eine Zeilen-Setz- und Giessmaschine. Mit ihr werden ganze Druckzeilen in einem Stück gegossen. Statt der Lettern werden hier Matrizen zu einer Zeile gesetzt und anschließend ausgegossen. Damit entfallen die Arbeitsgänge des Setzens und Ablegens am Setzkasten. CHF

5 5 Ludlow Der Ludlow Typograph ist eine Titelzeilen- Giessmaschine.Die Matrizen werden von Hand gesetzt und zu einer Zeile gegossen. Die einfache Handhabung der Matrizen beschleunigt das Setzen. Verwendungszweck: Für Titel in Zeitungen und zum Setzen von Inseraten. CHF Typograph Typograph GmbH Berlin, ca Der Typograph ist die einfache Konstruktion einer Zeilen-Setz- und Giessmaschine. Nach jedem Giessvorgang müssen die Matrizen durch Kippen des Matrizenkorbs wieder in ihre Ausgangsposition gebracht werden. CHF Für diesen Betrag kann die Maschine in einem Zustand erhalten werden, in dem die Besucher selbst setzen können, um den Ablauf besser zu verstehen. Dazu gehören eine gründliche Reinigung und Wartung.

6 6 Monotype Taster Monotype Corp. Ltd., London, ca Mit dem Monotaster werden die Lochbänder gestanzt, die die Monotype-Giessmaschine steuern. CHF Für diesen Betrag kann die Maschine an sechs Dazu gehören eine gründliche Reinigung und Wartung. Zudem ist ein Teilbetrag für Reparaturen und Ersatzteile eingerechnet. Monotype Giessmaschine Monotype Corp. Ltd., London, ca Die Monotype ist eine lochbandgesteuerte Giessmaschine, die einen Text in Einzellettern in gewünschte Satzbreiten giesst. CHF

7 7 Monotype Supra Monotype Corp. Ltd. London, ca Die Monotype Supra ist eine Komplett-Giessmaschine zum Giessen grosser Schriftgrade und aller für die Satzherstellung benötigten Teile wie Ausschlussmaterial, Linien, Sonderzeichen und Regletten (Blindmaterial). CHF Windsbraut Windsbraut. Schelter & Giesecke Leipzig, ca 1912 Die Windsbraut ist eine Zylinderschnellpresse, bei welcher der Zylinder zwei Umdrehungen pro Druckvorgang vollführt, was eine rasche und kontinuierliche Arbeitsweise ermöglicht. Die Maschine ist mit einem Bogenanleger ausgestattet. CHF

8 8 Koenig & Bauer Rollrenner VIII, Koenig & Bauer Würzburg 1926 Bei der Stoppzylinder-Schnellpresse hält der Zylinder nach dem Druck an, während der Satz unter ihm zurückfährt. Das Papier wird von Hand eingelegt. CHF Dazu gehören eine gründliche Reinigung und Wartung. Zudem ist ein Teilbetrag für Reparaturen und Ersatzteile eingerechnet. Heidelberger Tiegel Tiegeldruckpresse, Heidelberg AG 1961 Die automatische Tiegelpresse mit pneumatischer Bogenanlegevorrichtung wird vor allem für das Drucken kleiner Formate wie Karten, Briefpapier, Kuverts, Visitenkarten, u.ä. verwendet sowie für das Prägen, Rillen und Stanzen. CHF

9 9 Phoenix Tiegeldruckpresse Phoenix II, Schelter & Giesecke Leipzig, ca Die Phoenix ist eine riemenangetriebene Tiegeldruckpresse mit automatischer Einfärbung. Sie wird zum Drucken kleinformatiger Papiere, aber auch dicker Kartons eingesetzt. Die Papierbogen werden von Hand eingelegt. CHF 500. Diese Maschine wird regelmäßig für unsere Produktion eingesetzt. Mit dem Patenschaftsbetrag werden die Reparaturen mitfinanziert. Kupferdruckpresse Diese Kupferdruckpresse ist eine Leihgabe von Kurt Schraner. Er würde sie der Papiermühle für CHF verkaufen. Dafür müssten wir aber einen Gönner finden. CHF 800. Für diesen Betrag wird die Maschine betriebstüchtig erhalten. Dazu gehören eine gründliche Reinigung und Wartung. Zudem ist ein Teilbetrag für Reparaturen

10 10 Drahtheftmaschine Maschine der Firma Johannes Gietz & Co. in Oerlikon Auf dieser kleinen Drahtheftmaschine lassen sich einzelne Lagen im Falz mit Klammern zusammenheften. Es können auch mehrere Lagen durch Blockheftung verbunden werden. CHF 300. Die Drahtheftmaschine wird für die Produktion benutzt. Ohne elektrischen Antrieb ist diese Maschiene völlig ungefährlich und kann auch gut von Behinderten bedient werden. Mit dem Patenschaftsbetrag werden die Reparaturen finanziert. Buchbinder-Prägepresse Vergolde- und Prägepresse der Firma Karl Krause in Leipzig, 1937 CHF 400. Die Buchbinder-Prägepresse wird je nach Bedarf in der Produktion eingesetzt. Mit dem Patenschaftsbetrag werden Reparaturen und die Reinigung mitfinanziert.

11 11 Haas Presse Nachbildung der ältesten eisernen Presse der Welt CHF 600. Zudem ist ein Teilbetrag für Reparaturen eingerechnet. Besucherbütte CHF Für diesen Betrag kann die Besucherbütte an 312 Tagen betrieben und betreut werden. Unter Anleitung können Kinder und Erwachsene ihr eigenes Papier schöpfen.

12 12 Sie kann von Künstlern benützt werden. Steindruckpresse Lithographie-Reiberpresse Eugène Brisset, Paris, erste Hälfte 19. Jahrhundert. CHF 600. Für diesen Betrag kann die Maschine als Ausstellungsstück gepflegt und erhalten werden. und Instandstellung eingerechnet. Stahlstich- und Prägedruckpresse Waite Inverted, Waite & Saville Ltd., Otley, vor 1940 Die Maschine dient dem maschinellen Abziehen von Stahlstichen nach dem Tiefdruckprinzip. Durch den hohen Druck entsteht gleichzeitig eine Prägung. Daher kann die Stahlstichpresse auch für Blindprägungen eingesetzt werden. CHF Für diesen Betrag kann die Maschine an 6

13 13 Abziehpresse FAG 504 CHF Fadenheftmaschine Die erste praxisreife Fadenheftmaschine wurde von der Firma Martini 1890 angeboten. Sie löste die Arbeit an der Heftlade ab und verdrängte nach der Jahrhundertwende die Draht- Buchheftmaschine. Die zu heftenden Lagen mussten damals von Hand angelegt werden. Erst 1970 kam eine Faden heftmaschine mit automatischem Falzbogenanleger auf den Markt. CHF Für diesen Betrag kann die Maschine an 6

14 14 Handguss CHF Für diesen Betrag kann der Handguss an rund 250 Tagen vorgeführt werden. Zudem erfahren die Museumsbesucher an dieser Stelle etwas über die Geschichte von Schriftguss und Buchdruck. Besucherdruckerei CHF Für diesen Betrag kann die Besucherdruckerei an rund 300 Tagen betrieben und betreut werden. Kinder und Erwachsene können Erfahrungen im Handsatz machen und auf ihr selbstgeschöpftes Papier drucken.

15 15 Schriftsetzerei CHF Mit diesem Betrag wird die Schriftsetzerei funktionstüchtig gehalten. Zudem werden Neueingänge von Schriften einsortiert und inventarisiert. Dafür sind jeweils vier Wochenstunden eingerechnet. Papier marmorieren CHF Für diesen Betrag wird den Museumsbesuchern mindestens einmal wöchentlich eine Workshop- Station angeboten, an der alle einen Bogen Marmorpapier selbst anfertigen können.

OnControl Prozessautomatisierung für die Papierindustrie

OnControl Prozessautomatisierung für die Papierindustrie OnControl Prozessautomatisierung für die Papierindustrie 1 Intuitive Navigation dank standardisiertem Bildaufbau und Face-Plates für Detailinformationen 2 Einfache Instandhaltung: Von der Visualisierung

Mehr

Wir wollen, wir haben, deshalb können wir!

Wir wollen, wir haben, deshalb können wir! Wir wollen, wir haben, deshalb können wir! Aussergewöhnliche Leistung ist in erster Linie eine Frage des Willens. Wir wollen. Und wir haben die Mittel dazu. Deshalb können wir auch. Unterstützung und Beratung

Mehr

Technische Spezifikation

Technische Spezifikation Technische Spezifikation Hergestellt mit Spezialgebiete Auftragsspektrum Veredelungsmöglichkeiten Technische Spezifikation Prepress Plattenkopie Druck Weiterverarbeitung Direktmarketing Kontakt Spezialgebiete

Mehr

Polar N 92 Plus: Eine gute Erfahrung fortsetzen

Polar N 92 Plus: Eine gute Erfahrung fortsetzen Polar N 92 Plus: Eine gute Erfahrung fortsetzen Die Scheele-Druck e. K. in Einbeck kann man wohl getrost als Allrounder im Bereich Print- Dienstleistung bezeichnen. Mit acht Mitarbeitern bietet das Familienunternehmen

Mehr

Wenn's um Druck & Farbe. geht! druckerei. Lengenfelder. Ihr Druck- und Mediendienstleister

Wenn's um Druck & Farbe. geht! druckerei. Lengenfelder. Ihr Druck- und Mediendienstleister Wenn's um Druck & Farbe geht! druckerei Lengenfelder Ihr Druck- und Mediendienstleister Unser Service fängt bei der Beratung an! Service bedeutet für uns zunächst einmal zuhören, nachfragen, verstehen.

Mehr

DRUCKSORTEN. VISITENKARTEN Visitenkarten FLYER FLYER. Weitere Formate, unsw. auf Anfrage. PNr. Produkt Stück Preis exkl. Mwst. Flyer A6.

DRUCKSORTEN. VISITENKARTEN Visitenkarten FLYER FLYER. Weitere Formate, unsw. auf Anfrage. PNr. Produkt Stück Preis exkl. Mwst. Flyer A6. GUTi Handwerk & Handel Inh. Norbert Gutenbrunner kontakt adresse. Hauptplatz 23 A-3300 Amstetten tel&fax. +43 (0) 7472 25 400 tel. +43 (0) 676 / 878 35 186 mail. werbung@guti.at mobil. +43 (0) 664 477

Mehr

3. Se bare Gebro>ene Schri~en Namen in alphabetiàer Reihung, S>ri~kün#ler und Bezugsque$en

3. Se bare Gebro>ene Schri~en Namen in alphabetiàer Reihung, S>ri~kün#ler und Bezugsque$en Kapitel 3: Setzbare Gebrochene Schriften 55 3. Se bare Gebro>ene Schri~en Namen in alphabetiàer Reihung, S>ri~kün#ler und Bezugsque$en Die folgende Liste zeigt die zwischen 1926 und 1939 von Schriftgießereien

Mehr

PREISLISTE 2014. COPYSHOP & HANDEL Inh. Helga Stojanovic

PREISLISTE 2014. COPYSHOP & HANDEL Inh. Helga Stojanovic PREISLISTE 2014 COPYSHOP & HANDEL Inh. Helga Stojanovic Digitaldruck Kopien Plakate Plandruck Scanservice Bindungen Kalender Laminieren Endfertigung Bürobedarf 2500 Baden, Palffygasse 4 Telefon: 02252

Mehr

WÖHRL COPYSHOP BÜROSERVICE

WÖHRL COPYSHOP BÜROSERVICE Kopien in S/W und Farbe Plankopien Heften Falzen Broschüren PC-Bearbeitung Laminate Spiral- und Thermobindungen Lettershop Büromaschinen Büro- und Schulbedarf Stempel Copy-Shop 1 Inhaltsverzeichnis Kopien

Mehr

Funktionelle Präsentationen. Demonstrationsmodelle für industrielle Ausstellungen, Vorführungen, Messen und Events

Funktionelle Präsentationen. Demonstrationsmodelle für industrielle Ausstellungen, Vorführungen, Messen und Events Funktionelle Präsentationen Demonstrationsmodelle für industrielle Ausstellungen, Vorführungen, Messen und Events Industrielle Ausstellungen, Messen und Events benötigen die Simulation komplexer, technischer

Mehr

PHOTOSETZER/IN M09 / 1987

PHOTOSETZER/IN M09 / 1987 INSTITUT FÜR AUS- UND WEITERBILDUNG IM MITTELSTAND UND IN KLEINEN UND MITTLEREN UNTERNEHMEN Vervierser Straße 4 A 4700 EUPEN Tel. 087/30 68 80 Fax. 087/89 11 76 e-mail: iawm@iawm.be LEHRPROGRAMM PHOTOSETZER/IN

Mehr

Automotive. Für eine effiziente und zuverlässige Produktion: Unsere Montage- und Automatisierungslösungen.

Automotive. Für eine effiziente und zuverlässige Produktion: Unsere Montage- und Automatisierungslösungen. Automotive Für eine effiziente und zuverlässige Produktion: Unsere Montage- und Automatisierungslösungen. 2 Der Automotivebereich benötigt immer flexiblere Produktionslösungen. Wir bieten unseren Kunden

Mehr

Anleitung bei Fragen zur Druckqualität

Anleitung bei Fragen zur Druckqualität Seite 1 von 7 Anleitung bei Fragen zur Viele Probleme mit der lassen sich durch Austauschen von Verbrauchsmaterial oder Wartungsteilen, deren Nutzungsdauer nahezu erschöpft ist, beheben. Überprüfen Sie,

Mehr

Ihr Druck+Versand-Zentrum

Ihr Druck+Versand-Zentrum Ihr Druck+Versand-Zentrum Offset Offset Digitaldruck Digitaldruck Schnelldruck Schnelldruck Weiterverarbeitung Weiterverarbeitung Versand Versand Tampondruck Tampondruck Versenden Versenden Drucken Drucken

Mehr

Redundante Kommunikationslösung: Offene Standards mit höchster Ausfallsicherheit

Redundante Kommunikationslösung: Offene Standards mit höchster Ausfallsicherheit KiKxxl Case Study Redundante Kommunikationslösung: Offene Standards mit höchster Ausfallsicherheit Der Osnabrücker Callcenter Dienstleister KiKxxl steht für Professionalität und Zuverlässigkeit. Als einer

Mehr

Copyshop by. Satz-Zentrum Schöffel KG

Copyshop by. Satz-Zentrum Schöffel KG Copyshop by Satz-Zentrum Schöffel KG Preisliste 2011 Kopierservice: s/w-kopien... Seite 4 Kopierservice: Farblaserkopien... Seite 5 Dateiservice... Seite 6 Overnightservice.... Seite 7 Digitaldruck....

Mehr

printfinishing media-on die neue Welt der Weiterverarbeitung Media Publishing Media Creative #4 Herbst 2015

printfinishing media-on die neue Welt der Weiterverarbeitung Media Publishing Media Creative #4 Herbst 2015 printfinishing die neue Welt der Weiterverarbeitung #4 Herbst 2015 media-on Media Publishing Ihre unterschiedlichen Zielgruppen sprechen Sie effizient mit massgeschneiderten, personalisierten Newslettern

Mehr

Herstellung einer Briefmarke Lehrerinformation

Herstellung einer Briefmarke Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Die Sch erfahren, wie eine Briefmarke hergestellt wird und welchen Vorgaben eine Briefmarke gerecht werden muss. Ziel Die Sch schätzen die Briefmarke als spezielles

Mehr

Informations- und Datenblatt der Umwelteigenschaften gemäß den Vorgaben des Blauen Engels für Bürogeräte mit Druckfunktion (RAL UZ 122)

Informations- und Datenblatt der Umwelteigenschaften gemäß den Vorgaben des Blauen Engels für Bürogeräte mit Druckfunktion (RAL UZ 122) Epson Aculaser C3800N (Druckgeschwindigkeit maximal 25 Seiten/Minute) Informations- und Datenblatt der Umwelteigenschaften gemäß den Vorgaben des Blauen Engels für Bürogeräte mit Druckfunktion (RAL UZ

Mehr

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.)

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.) KG VISION EDV Schulung Grundkurs Ihr Nutzen Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Personen beschränkt Sie arbeiten in einer persönlichen und angenehmen Atmosphäre, ohne Stress! Die Referenten gehen auf Ihre

Mehr

Automatisieren mit Varius

Automatisieren mit Varius Automatisieren mit Innovativ und individuell PROCON ist Ihr Spezialist für die Überwachung, Steuerung und Automatisierung von Produktionsanlagen im Bereich des Widerstandsschweißens und elektrischen Wärmens.

Mehr

Systemlösungen für Montage und Automation

Systemlösungen für Montage und Automation D Systemlösungen für Montage und Automation Einfach genial genial einfach. Schnaithmann Partner der Besten: Alle Leistungen aus einer Hand für Montage- und Automatisierungsanlagen Applikationsberatung

Mehr

Preisliste Dienstleistungen

Preisliste Dienstleistungen Preisliste Dienstleistungen 2009 Laser-Farbkopien, Papier 90 g weiss satiniert Kopien pro Original A4 1-seitig A4 2-seitig A3 1-seitig A3 2-seitig 1 2.00 4.00 3.40 6.80 ab 5 1.80 3.60 3.10 6.10 ab 10 1.70

Mehr

Global Sourcing Services AG Wir helfen Ihnen, Ihre Kosten nachhaltig zu reduzieren; rasch, einfach und ohne Risiko!

Global Sourcing Services AG Wir helfen Ihnen, Ihre Kosten nachhaltig zu reduzieren; rasch, einfach und ohne Risiko! Global Sourcing Services AG Wir helfen Ihnen, Ihre Kosten nachhaltig zu reduzieren; rasch, einfach und ohne Risiko! Folie 1 Global Sourcing Services AG Was machen wir? Wer sind wir? Was ist Ihr Nutzen?

Mehr

Pädagogisches Dossier für Lehrer

Pädagogisches Dossier für Lehrer Gutenberg Museum - 1-14/04/2011 Musée Gutenberg Museum Schweizerisches Museum der grafischen Industrie und der Kommunikation Liebfrauenplatz 16 / Postfach. 26 / 1702 Fribourg Tel. 026 347 38 28 / Fax 026

Mehr

Standorte in der Schweiz:

Standorte in der Schweiz: Die ANSATZ Werbung GmbH hat sich vor über 20 Jahren auf Klein- und Mittelbetriebe spezialisiert und bietet Ihnen alles aus einer Hand. Unsere Kernkompetenzen liegen in den Bereichen INTERNET - BESCHRIFTUNGEN

Mehr

Leistungsübersicht Bogenoffset- und Digitaldruck. Medienproduktion heute.

Leistungsübersicht Bogenoffset- und Digitaldruck. Medienproduktion heute. Leistungsübersicht Bogenoffset- und Digitaldruck Medienproduktion heute. Inhalt Vorwort... 3 Datenanlieferung und Endverarbeitung... 4 Produkte... 5 Geschäftsausstattung und Werbemittel... 5. CD- und DVD-Drucksachen...

Mehr

Infrastruktur Definitionen Beispiel Versionierung

Infrastruktur Definitionen Beispiel Versionierung Infrastruktur Definitionen Beispiel Versionierung ATLAS9000 GmbH Landauer Str. - 1 D-68766 Hockenheim +49(0)6205 / 202730 Infrastruktur Dokumente Dateiserver ATLAS PLM Archive ZEICHNUNGEN STROMLAUF- PLÄNE

Mehr

Blauer Engel, Kunden-Information

Blauer Engel, Kunden-Information Blauer Engel, Kunden-Information Xerox WorkCentre 5955 (55 A4 Seiten/Min Dauerbetrieb) Dieses Dokument beinhaltet Verbraucherinformationen im Hinblick auf den Blauen Engel nach RAL-UZ 171. Bitte bewahren

Mehr

2015/16. Individuelle Broschürenund Buchproduktionen. Druckpreise 2015/16 CHF. Einkauf direkt beim Hersteller mit dem persönlichen Service!

2015/16. Individuelle Broschürenund Buchproduktionen. Druckpreise 2015/16 CHF. Einkauf direkt beim Hersteller mit dem persönlichen Service! 2015/16 Individuelle Broschürenund Buchproduktionen Einkauf direkt beim Hersteller mit dem persönlichen Service! 2015/16 CHF ALPINA DRUCK Ihr Partner für Ihre Broschüren-, Katalog- und Buchproduktionen

Mehr

professionelle it-lösungen und marketingkonzepte

professionelle it-lösungen und marketingkonzepte professionelle it-lösungen und marketingkonzepte Was wir für Sie tun können? Unser Dienstleistungsspektrum umfasst neben der Planung, der Realisierung und der Inbetriebnahme von IT-Projekten auch den Service

Mehr

www.vega-tools.de Seite 1

www.vega-tools.de Seite 1 HW-Sägen Holzbearbeitungswerkzeuge und Maschinen. Industriemesser Johannes Schikora Ginsterstr. 1 32257 Bünde Tel. +49 -(05223) 3366, Fax. +49 -(05223) 829 822 E-Mail: info@vega-tools.de, Http: Seite 1

Mehr

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C Bedienungs- und Instandhaltungsanleitung Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C EINLEITUNG Die Informationen in dieser Anleitung sollen Ihnen bei der Installation

Mehr

Wir stellen uns vor! Ganz gleich, ob Reparatur, Wartung, Modernisierung oder Neuanlagen - kurze Liefer-

Wir stellen uns vor! Ganz gleich, ob Reparatur, Wartung, Modernisierung oder Neuanlagen - kurze Liefer- vogel-hemer Wir stellen uns vor! zuverlässig - schnell gut Ganz gleich, ob Reparatur, Wartung, Modernisierung oder Neuanlagen - kurze Liefer- und Reparaturzeitensowie eine hohe Qualität zeichnen uns aus

Mehr

Problemdimensionen im Weltfinanzsystem. Welche wesentlichen Parameter bestimmen die Stabilität bzw.

Problemdimensionen im Weltfinanzsystem. Welche wesentlichen Parameter bestimmen die Stabilität bzw. - 1 - Problemdimensionen im Weltfinanzsystem Dirk Solte Welche wesentlichen Parameter bestimmen die Stabilität bzw. Instabilität des Weltfinanzsystems? Das erste Kriterium ist die Liquidität, also die

Mehr

WERBUNG von A-Z. repro. druck. werbung. Zimmerstraße 1 04109 Leipzig

WERBUNG von A-Z. repro. druck. werbung. Zimmerstraße 1 04109 Leipzig WERBUNG von A-Z repro. druck. werbung Zimmerstraße 1 04109 Leipzig Telefon: 0341 140 92 0 Fax: 0341 140 92 13 E-Mail: info@die-kopie.de www.copyhouse-leipzig.de www.die-kopie.de www.diplomarbeit12.de Öffnungszeiten:

Mehr

Industrie und Anlagenservice

Industrie und Anlagenservice Industrie und Anlagenservice Die Service-Profis Ihre Anlage in besten Händen! Die Service-Profis Pro Service Partner Ihrer Anlage Unsaubere oder schlecht gewartete Maschinen und Anlagen wirken sich negativ

Mehr

AT -logic GmbH. Halbleiter-Produktionsanlagen Service Anlagenplanung Konstruktion Software REATRONIC PROCESS AUTOMATION

AT -logic GmbH. Halbleiter-Produktionsanlagen Service Anlagenplanung Konstruktion Software REATRONIC PROCESS AUTOMATION AT -logic GmbH Halbleiter-Produktionsanlagen Service Anlagenplanung Konstruktion Software REATRONIC PROCESS AUTOMATION Firmenvorstellung AT-logic GmbH AT-logic GmbH wurde 2008 von Gerhard Fenninger gegründet.

Mehr

COFFEE QUEEN *320.415

COFFEE QUEEN *320.415 Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN *320.415 Energie sparender Kaffeeautomat Kapazität 2,2 Liter Einfache Installation und Bedienung 320415 de ma 2012 04 1/13 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

und schmeckt Biss für Biss in Richtung Traumberuf besonders gut! Wir haben schon angebissen

und schmeckt Biss für Biss in Richtung Traumberuf besonders gut! Wir haben schon angebissen Die Druck- und Medienindustrie hat viel zu bieten! ProWachter: Unsere Ausbildung hat Biss... und schmeckt Biss für Biss in Richtung Traumberuf besonders gut! Wir haben schon angebissen 2 Unsere Ausbilder

Mehr

wir müssen einfach drucken

wir müssen einfach drucken stellt sich vor. Unsere Zertifizierungen. Unsere Leistungen. Ökologischer und ökonomischer Weitblick ist unsere Inspiration. Und Ihr Mehrwert. wir müssen einfach drucken DRUCKEREI JENTZSCH Familienbetrieb

Mehr

Aktien & Co. Ein Streifzug durch die Welt der Wertpapiere und die Geschichte des Kapitalismus

Aktien & Co. Ein Streifzug durch die Welt der Wertpapiere und die Geschichte des Kapitalismus Öffnungszeiten Dienstag und Mittwoch von 9.30 17.00 Uhr ISBN: 978-3-033-04124-0 Aktien & Co. Ein Streifzug durch die Welt der Wertpapiere und die Geschichte des Kapitalismus Telefon +41 58 399 6622 Fax

Mehr

Christiane Schoder Abteilung Digitale Bibliotheksdienste UB Mannheim. Anleitung zur Benutzung des Zeutschel OS12000 Bookcopy Buchscanners

Christiane Schoder Abteilung Digitale Bibliotheksdienste UB Mannheim. Anleitung zur Benutzung des Zeutschel OS12000 Bookcopy Buchscanners Christiane Schoder Abteilung Digitale Bibliotheksdienste UB Mannheim Anleitung zur Benutzung des Zeutschel OS12000 Bookcopy Buchscanners Kostenlos Scannen auf USB-Stick oder Speicherkarte als pdf Bei der

Mehr

V 020925. Preise in Euro/DM zuzgl. MWST, ab Werk Marktredwitz Irrtum und Änderungen vorbehalten! 1

V 020925. Preise in Euro/DM zuzgl. MWST, ab Werk Marktredwitz Irrtum und Änderungen vorbehalten! 1 Irrtum und Änderungen vorbehalten! 1 Türschilder Maxi Die Kombinationsvielfalt Das System Maxi ermöglicht durch den Einsatz von Farbfolien, freier Gestaltung und farbigen Ziehrahmen 250 Farbvariationen.

Mehr

www.fotografik-fux.ch Furkastrasse 28 I 3904 Naters I T +41 (0)27 923 71 17 I info@fotografik-fux.ch PREISE 26. Februar 2015

www.fotografik-fux.ch Furkastrasse 28 I 3904 Naters I T +41 (0)27 923 71 17 I info@fotografik-fux.ch PREISE 26. Februar 2015 PREISE 26. Februar 2015 Furkastrasse 28 I 3904 Naters I T +41 (0)27 923 71 17 I info@fotografik-fux.ch Wier hei isch ens gfröit Lia, Vera & Alain Schnyder-Bammatter Binenweg 10 3904 Naters Furkastrasse

Mehr

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger:

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger: Seelsorger: HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg Die Heilige Taufe Häfliger Roland, Pfarrer Telefon 062 885 05 60 Mail r.haefliger@pfarrei-lenzburg.ch Sekretariat: Telefon 062

Mehr

Institut für Betriebswirtschaftslehre Operations Management

Institut für Betriebswirtschaftslehre Operations Management Operations Management Kurzfristige Kapazitätsplanung & Warteschlangenmanagement Aufgabe 1/1 UBS plant eine Drive-in Filiale zu errichten. Das Management geht davon aus, dass pro Stunde durchschnittlich

Mehr

Schritte. im Beruf. Deutsch im Büro (Schreiben) 1 Im Büro. a Ordnen Sie die Wörter zu. Arbeiten Sie auch mit dem Wörterbuch.

Schritte. im Beruf. Deutsch im Büro (Schreiben) 1 Im Büro. a Ordnen Sie die Wörter zu. Arbeiten Sie auch mit dem Wörterbuch. 1 Im Büro a Ordnen Sie die Wörter zu. Arbeiten Sie auch mit dem Wörterbuch. die Büroklammer, -n der Bleistift, -e der Briefumschlag, -.. e der Filzstift, -e der Haftnotizblock, -.. e der Hefter, - die

Mehr

COPY BLITZ PREISLISTE

COPY BLITZ PREISLISTE COPY BLITZ PREISLISTE Copy-Blitz AG I St. Jakobstrasse 91 I 9000 St.Gallen I T 071 244 14 60 I info@copy-blitz.ch copy-blitz.ch INHALTSVERZEICHNIS 1. s/w-kopien s/w-druck 2 1.1 s/w-kopien und s/w-druck

Mehr

Präzisions-Drehmaschinen für wirtschaftliches Drehen in Industrie und Ausbildung

Präzisions-Drehmaschinen für wirtschaftliches Drehen in Industrie und Ausbildung PRESSEMITTEILUNG WEILERzeigt auf der METAV 2014 mehr Maschinen als 2012 Präzisions-Drehmaschinen für wirtschaftliches Drehen in Industrie und Ausbildung Emskirchen, den 22. Januar 2014.Die WEILER Werkzeugmaschinen

Mehr

PREISLISTE REPROGRAFIE 05.2015. Alle Preise incl.19 % Mehrwertsteuer Ausgabe 05.15

PREISLISTE REPROGRAFIE 05.2015. Alle Preise incl.19 % Mehrwertsteuer Ausgabe 05.15 PREISLISTE REPROGRAFIE 05.2015 CAD-Plots und Großkopien CAD-Plots s/w mit Repro Desk und Großkopien Länge x Breite 30 cm 42 cm 59 cm 84 cm 91 cm 106 cm 21 cm A4 0,95 30 cm 1,37 A3 1,55 2,20 2,47 2,68 60

Mehr

Die Doktorarbeit: Vom Start zum Ziel

Die Doktorarbeit: Vom Start zum Ziel Barbara Messing Klaus-Peter Huber Die Doktorarbeit: Vom Start zum Ziel Lei(d)tfaden für Promotionswillige Vierte, überarbeitete und erweiterte Auflage Mit 16 Abbildungen und 13 Arbeitsbögen HOCHSCHULE

Mehr

Werbeagentur. N www.nimmrichter.eu. immrichter. the new Generation. Manche Menschen sehen die Dinge wie sie sind, und fragen: "Warum?

Werbeagentur. N www.nimmrichter.eu. immrichter. the new Generation. Manche Menschen sehen die Dinge wie sie sind, und fragen: Warum? N www.n.eu Informantionsbroschüre Manche Menschen sehen die Dinge wie sie sind, und fragen: "Warum?" Wir denken an Dinge, die es noch nie gegeben hat, und fragen: "Warum nicht?" N www.n.eu Referenzen Gesamtprojekte

Mehr

Wie bekomme ich eine E-Mail Adresse. Eva Lackinger, Rene Morwind Margot Campbell

Wie bekomme ich eine E-Mail Adresse. Eva Lackinger, Rene Morwind Margot Campbell Wie bekomme ich eine E-Mail Adresse Eva Lackinger, Rene Morwind Margot Campbell Programm Was ist eine E- Mail? Informationen zu E-Mail Adresse Wir machen eine E-Mail Adresse Kurze Pause Wir schauen uns

Mehr

Zusammenarbeitsprogramm zu patentspezifischen Sprachtechnologiediensten. Ausschuss für technische und operative Unterstützung (zur Unterrichtung)

Zusammenarbeitsprogramm zu patentspezifischen Sprachtechnologiediensten. Ausschuss für technische und operative Unterstützung (zur Unterrichtung) CA/T 6/14 Orig.: en München, den 14.04.2014 BETRIFFT: VORGELEGT VON: EMPFÄNGER: Zusammenarbeitsprogramm zu patentspezifischen Sprachtechnologiediensten Präsident des Europäischen Patentamts Ausschuss für

Mehr

Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün. Stadtgrün. Baumkompetenzzentrum. Baumpatenschaften und Spenden

Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün. Stadtgrün. Baumkompetenzzentrum. Baumpatenschaften und Spenden Baumkompetenzzentrum Baumpatenschaften und Spenden Baumpatenschaften und Spenden Sie suchen ein aussergewöhnliches Geschenk? Mit einer Baumpatenschaft verschenken Sie eine sehr persönliche und bleibende

Mehr

Serie 320 Schnelltrocknende Lösemittel-Siebdruckfarbe für Kunststoffe

Serie 320 Schnelltrocknende Lösemittel-Siebdruckfarbe für Kunststoffe Serie 320 Schnelltrocknende Lösemittel-Siebdruckfarbe für Kunststoffe Seidenglänzende und schnelltrocknende Siebdruckfarbe Serie 320 für hohe Druckgeschwindigkeiten (z. B. Zylinderdruck) mit optimaler

Mehr

Merkblatt zur Herstellung von mehrfarbigen Druckprodukten in verschiedenen Versionen durch Plattenwechsel in der Tiefe

Merkblatt zur Herstellung von mehrfarbigen Druckprodukten in verschiedenen Versionen durch Plattenwechsel in der Tiefe Merkblatt zur Herstellung von mehrfarbigen Druckprodukten in verschiedenen Versionen durch Plattenwechsel in der Tiefe Soll die Produktion mehrfarbiger Druckprodukte in verschiedenen Versionen (z. B. Sprachen,

Mehr

Bedienungsanleitung für das SchemppBox Buchmessgerät

Bedienungsanleitung für das SchemppBox Buchmessgerät Bedienungsanleitung für das SchemppBox Buchmessgerät 1. Vorbereitung: - Das Buchmessgerät wird in einer Transportkiste angeliefert. Die Transportkiste bitte öffnen und das Schaumstoffmaterial, mit dem

Mehr

XII. Fachkonferenz Synergien mit Stahl. Beitrag: Das Netzwerk Blech eine deutschlandweite Kooperation mittelständischer Firmen

XII. Fachkonferenz Synergien mit Stahl. Beitrag: Das Netzwerk Blech eine deutschlandweite Kooperation mittelständischer Firmen Voss & Co. XII. Fachkonferenz Synergien mit Stahl Beitrag: Das Netzwerk Blech eine deutschlandweite Kooperation mittelständischer Firmen Voss & Co. - Werkzeugbau /Stanztechnik - Profilierrollenwerkzeuge

Mehr

Die Methode mit Lauskamm und Haarspülung

Die Methode mit Lauskamm und Haarspülung Okt06 sleo Seite 1 von 4 Die Methode mit Lauskamm und Haarspülung für die Kontrolle der ganzen Familie auf Kopflausbefall und als Bestandteil einer Behandlung Läuse werden bei einer Kontrolle im trockenen

Mehr

Be smart. Be different. NEOzenzai

Be smart. Be different. NEOzenzai Be smart. Be different. 1 Be smart. Be different. Hochinnovativer Softwarehersteller und Lösungsanbieter Träger des Innovationspreises 2010 der deutschen Druckindustrie Finalist Innovationspreis 2012 Gründung

Mehr

Individuelle und praxiserprobte Lösungen für mobile Maschinen

Individuelle und praxiserprobte Lösungen für mobile Maschinen Individuelle und praxiserprobte Lösungen für mobile Maschinen Unser Leistungsspektrum umfasst unter anderem: Individuelle Softwareentwicklung und Displaygestaltung PC-Software für Maschinenkonfi guration

Mehr

Service für Allgaier Siebmaschinen. Umfassende Dienstleistungen zur Erhöhung von Verfügbarkeit und Betriebssicherheit

Service für Allgaier Siebmaschinen. Umfassende Dienstleistungen zur Erhöhung von Verfügbarkeit und Betriebssicherheit Service für Allgaier Siebmaschinen Umfassende Dienstleistungen zur Erhöhung von Verfügbarkeit und Betriebssicherheit Service für Allgaier Siebmaschinen Umfassende Dienstleistungen zur Erhöhung von Verfügbarkeit

Mehr

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Technisches Büro / Service Competence Center. Würzburg

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Technisches Büro / Service Competence Center. Würzburg Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ s Technisches Büro / Competence Center Würzburg 2 SEW-EURODRIVE Driving the world SEW-EURODRIVE-Antriebstechnik hält die Welt in Bewegung.

Mehr

Gollwitzer. Ingenieurbüro für Technische Dokumentation

Gollwitzer. Ingenieurbüro für Technische Dokumentation Gollwitzer Ingenieurbüro für Technische Dokumentation Tec h nisc he D oku men tatio n al sw erkz eug Über uns Unser Ingenieurbüro wurde im Februar 2014 gegründet. Wir verfolgen die Philosophie der ganzheitlichen

Mehr

Wiederholung 1. Vervollständigen Sie die Skizze: Papier. Herstellung 4. Semester Frank Wagner wagner@aida-concept.de

Wiederholung 1. Vervollständigen Sie die Skizze: Papier. Herstellung 4. Semester Frank Wagner wagner@aida-concept.de Wiederholung 1 Der Hochdruck ist ein Druckverfahren, bei dem die erhaben sind. In seiner Entstehung wurde dieses Verfahren auch genannt. Damals setze man einzelne von Hand. Daher war die Herstellung der

Mehr

Papier. Richtlinien für Druckmedien 1. Drucken. Arbeiten mit Farben. Papierhandhabung. Wartung. Problemlösung. Verwaltung. Index

Papier. Richtlinien für Druckmedien 1. Drucken. Arbeiten mit Farben. Papierhandhabung. Wartung. Problemlösung. Verwaltung. Index Richtlinien für Druckmedien 1 Verwenden Sie die empfohlenen Druckmedien (Papier, Folien, Briefumschläge, Karten und Etiketten) für Ihren Drucker, um Druckprobleme zu vermeiden. Einzelheiten zu Druckmedieneigenschaften

Mehr

67346 Speyer Salzgasse 1. Telefon 06232 / 62300-0 Telefax 06232 / 62300-5

67346 Speyer Salzgasse 1. Telefon 06232 / 62300-0 Telefax 06232 / 62300-5 12-Farb Digitaldruck CAD Plots Aufkleber Bindungen Blöcke Briefpapier Broschüren Kataloge Eintrittskarten Flyer Falzflyer Fotokopien Kalender Kunstdrucke Kuverts Laminieren Mappen Ordner Plakate Poster

Mehr

Warum Papiere eine Laufrichtung besitzen

Warum Papiere eine Laufrichtung besitzen Laufrichtung Im Zusammenhang mit Papier beschreibt die ''Laufrichtung'' im Rahmen der industriellen Papierherstellung die Anordnung der Zellstofffasern im fertigen Produkt. Die Fasern schwimmen während

Mehr

Marketing mit wenig Mitteln!

Marketing mit wenig Mitteln! Marketing mit wenig Mitteln! 26.09.2007 Maja Tiedemann 0471 9 61 53 88 Begriff Marketing Der Begriff Marketing ist ein Kunstwort aus den englischen Begriffen Market und bring. Dieser Begriff ist aus dem

Mehr

IHR PROJEKTTEAM VERKAUFSLEITER MESSELEITER VERKAUFSBERATER MARKETING PROJEKTLEITUNG VERANSTALTER. MESSE ZÜRICH 21. & 22. Juni 2017

IHR PROJEKTTEAM VERKAUFSLEITER MESSELEITER VERKAUFSBERATER MARKETING PROJEKTLEITUNG VERANSTALTER. MESSE ZÜRICH 21. & 22. Juni 2017 ZÜRICH 21. & 22. JUNI 2017 IHR PROJEKTTEAM MESSELEITER VERKAUFSLEITER VERKAUFSBERATER David Henz Telefon +41 61 228 10 24 david.henz@easyfairs.com Alexander Baur Telefon +41 61 228 10 02 alexander.baur@easyfairs.com

Mehr

P r e s s e i n f o r m a t i o n - h o n o r a r f r e i -

P r e s s e i n f o r m a t i o n - h o n o r a r f r e i - P r e s s e i n f o r m a t i o n - h o n o r a r f r e i - Sie erreichen uns unter: Tel: 0208/99 475-65 Fax: 0208/99 475-634 Email angelika.steiner@eversgmbh.de Bundesverdienstkreuz für Johannes Trum

Mehr

GIZ Corporate Design Manual

GIZ Corporate Design Manual GIZ Corporate Design Manual Version März 2013 Sonderregelungen für Auftragnehmer 1. Einleitung Das Corporate Design der GIZ Das Corporate Design der GIZ ist ein festgelegtes Gestaltungssystem, das ein

Mehr

Unabhängigkeit neu erleben! Für alle handelsüblichen Kunststoffklischeetypen. Passende Geräte für jede Klischeegröße

Unabhängigkeit neu erleben! Für alle handelsüblichen Kunststoffklischeetypen. Passende Geräte für jede Klischeegröße ZUBEHÖR FLACHBELICHTER Unabhängigkeit neu erleben! zubehör TAMPONDRUCKMASCHINEN Für alle handelsüblichen Kunststoffklischeetypen Passende Geräte für jede größe Flexibilität und Unabhängigkeit durch die

Mehr

Patenschaften in Indien

Patenschaften in Indien Patenschaften in Indien Wer dahinter steht Die Schroff-Stiftungen wurden 1984 von Ingrid und Gunther Schroff aus ihrem Privatvermögen anlässlich des 25-Jahr Jubiläums ihrer Unternehmensgruppe gegründet.

Mehr

Männer als Paten für Kinder

Männer als Paten für Kinder Männer als Paten für Kinder inhaltsverzeichnis 3 4 7 11 16 19 22 23 25 27 29 2 vorwort veit hannemann 01. 3 02. GrUsswort von evelyn selinger und andreas schulz 4 03. 01. Männer Und die übernahme von

Mehr

Skript / Mitschriften ALLGEMEINE ABFALLWIRTSCHAFT X X ALLGEMEINE UND ANORGANISCHE CHEMIE. Modul Klausur(en) Uebungen Praktika Belege

Skript / Mitschriften ALLGEMEINE ABFALLWIRTSCHAFT X X ALLGEMEINE UND ANORGANISCHE CHEMIE. Modul Klausur(en) Uebungen Praktika Belege Modul Klausur(en) Uebungen Praktika Belege Skript / Mitschriften ALLGEMEINE ABFALLWIRTSCHAFT ALLGEMEINE UND ANORGANISCHE CHEMIE AAOC ARBEITSSICHERHEIT ANALYTISCHE CHEMIE AUTOMATISIERUNGSSYSTEME BILANZIERUNG

Mehr

Viersterne-Komfort in einem Dreisterne-Hotel! In unserem Hotel ist ein kostenloser Internet-Zugang (WIFI) für Sie erreichbar

Viersterne-Komfort in einem Dreisterne-Hotel! In unserem Hotel ist ein kostenloser Internet-Zugang (WIFI) für Sie erreichbar 1 A HOTEL UNSERE ZIMMER Das Hotel P4W Residence Szombathely erwartet seine Gäste zwecks Ausspannung oder zwecks Arbeit unterwegs in einer zentral liegenden, jedoch ruhigen Gegend einer der seit längster

Mehr

Langsamlaufende Schraubenmühle

Langsamlaufende Schraubenmühle Langsamlaufende Schraubenmühle Schraubenmühle Drei Walzenzerkleinerer nach Prinzip Lescha Langsamlaufende Schraubenmühlen von Neuenhauser Mit seinen langsamlaufenden Schraubenmühlen bietet die Neuenhauser

Mehr

SWITCH Pager DSE 408

SWITCH Pager DSE 408 Betriebsanleitung SWITCH Pager DSE 408 Für Ihre Sicherheit. Vor Inbetriebnahme lesen! Einführung Verehrte Kundin, verehrter Kunde Dieser SwitchPager ist ausschliesslich zum privaten Gebrauch bestimmt.

Mehr

Rente und Hinzuverdienst

Rente und Hinzuverdienst Rente und Hinzuverdienst Altersrenten Sie wollen auch als Altersrentner beruflich aktiv bleiben? Das können Sie selbstverständlich. Ihr Einkommen heißt dann Hinzuverdienst. Wie viel Sie zur gesetzlichen

Mehr

PRINTMEDIEN UND DRUCKSORTEN

PRINTMEDIEN UND DRUCKSORTEN WERBUNG & MARKETING PRINTMEDIEN UND DRUCKSORTEN Ob Visitenkarten, Briefpapier, Kuvert, Flyer, Plakate, Folder, Broschüren, Notizblöcke etc. Wir gestalten alle Ihre Firmendrucksorten im Corporate Design

Mehr

1 Kleid, so blumig wie meine Fantasie. 1 Stickmaschine. 250 Glitzersteine. 3 volle Skizzenbücher. 10 bunte Textilstifte

1 Kleid, so blumig wie meine Fantasie. 1 Stickmaschine. 250 Glitzersteine. 3 volle Skizzenbücher. 10 bunte Textilstifte BERNINA DesignWorks Software-Set & Tools 3 volle Skizzenbücher 10 bunte Textilstifte 1 Stickmaschine 1 DesignWorks Software-Set zum Verzieren von Stoffen 5 exakt ausgeschnittene Blumen 250 Glitzersteine

Mehr

Corporate Design + ANWENDUNG

Corporate Design + ANWENDUNG Corporate Design + ANWENDUNG CD VERFASSEN EINES BRIEFES 1 AUF VORGEDRUCKTEM BRIEFPAPIER Papier einlegen Legen Sie das vorgedruckte Papier in den Drucker ein. Wordvorlage wählen Entnehmen Sie dem Ordner

Mehr

Bedienungsanleitung Festplattenerweiterung ix 300 HD

Bedienungsanleitung Festplattenerweiterung ix 300 HD Bedienungsanleitung Festplattenerweiterung ix 300 HD Inhalt: Einführung... 2 1. Funktion PLAY Standard MIDI File... 3 2. Funktion COPY FILE... 5 3. Editieren von Standard MIDI Files im "Song Edit"- Menü

Mehr

TPM bei Ciba Spezialitätenchemie in Lampertheim. Ciba Spezialitätenchemie Lampertheim GmbH Dr. E. Quennet

TPM bei Ciba Spezialitätenchemie in Lampertheim. Ciba Spezialitätenchemie Lampertheim GmbH Dr. E. Quennet TPM bei in Lampertheim Produktion im Werk Lampertheim Das Werk Lampertheim stellt für die Segmente Plastic Additives (PA) und Coating Effects (CE) Produkte her: Kunststoff -Additive (PA) Lack -Additive

Mehr

Handhabung. Handhabung. Karton, Feuchtigkeit und Planlage. Formänderungen der Fasern

Handhabung. Handhabung. Karton, Feuchtigkeit und Planlage. Formänderungen der Fasern Handhabung Wenn Sie mit mehrlagigem Karton arbeiten und ihn ordnungsgemäß handhaben, werden Sie feststellen, dass er ein sehr gefälliges Material ist. Der mehrlagige Aufbau ist die Grundlage vieler hervorragender

Mehr

Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen

Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen Studium Dual bei H.C. Starck Ceramics Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurw Das Berufsbild Als technisch hoch entwickeltes Unternehmen sind wir

Mehr

Unterrichtsmaterialien

Unterrichtsmaterialien Unterrichtsmaterialien Arbeitsblatt Maschinen und Fortbewegung Lösungen 1. Tretkran (Ebene A) 1.1 Wie ermöglicht es der Tretkran, sehr große Lasten zu heben? Mit welchem Übersetzungsverhältnis wird die

Mehr

R S. Direktmarketing. Ihr Mailing ist uns Wichtig!

R S. Direktmarketing. Ihr Mailing ist uns Wichtig! R S Direktmarketing Ihr Mailing ist uns Wichtig! RS Direktmarketing RS Direktmarketing ist ein Fullservice-Dienstleiter im Bereich Dialogmarketing. Die komplette Weiterverarbeitung eines Mailings - angefangen

Mehr

ROULETTE ROULETTE. In dieser Broschüre möchten wir Ihnen gerne das American Roulette, wie es im Grand Casino Baden gespielt

ROULETTE ROULETTE. In dieser Broschüre möchten wir Ihnen gerne das American Roulette, wie es im Grand Casino Baden gespielt ROULETTE In dieser Broschüre möchten wir Ihnen gerne das American Roulette, wie es im Grand Casino Baden gespielt wird, mit allen Regeln und Möglichkeiten näherbringen. Der Spieltisch ROULETTE Ein Roulettetisch

Mehr

Berufsstart bei WANGEN Pumpen

Berufsstart bei WANGEN Pumpen Berufsstart bei WANGEN Pumpen Wollen Sie eine interessante, fundierte und zukunftsorientierte Ausbildung für Ihren Start auf dem Arbeitsmarkt? Dann bewerben Sie sich bei uns! Richten Sie Ihre aussagekräftige

Mehr

Open Source Automation Development Lab (OSADL) eg

Open Source Automation Development Lab (OSADL) eg Open Source Automation Development Lab (OSADL) eg OSADL "Latest Stable" Echtzeit Linux freigegeben das nächste Release hängt aber von einer verstärkten Unterstützung durch industrielle Anwender ab www.osadl.org

Mehr

Leistungsbeschreibung Druckereien

Leistungsbeschreibung Druckereien Losvergabe Jahresabrufaufträge 2010/2011/2012: Printprodukte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (PÖ) Leistungsbeschreibung Druckereien Qualität: Der Leistungsumfang der Druckerei muss die Qualitätsstandards

Mehr

Präsentation I. Schülermaterial. Version für Impress. (Open Office und Libre Office)

Präsentation I. Schülermaterial. Version für Impress. (Open Office und Libre Office) Materialien zur Informationstechnischen Grundbildung (ITG) Präsentation I Schülermaterial Version für Impress (Open Office und Libre Office) Schülermaterial Präsentation I von Miriam Wesner, Hendrik Büdding

Mehr

Ausstellungsmaterial. Stand: 06.01.15

Ausstellungsmaterial. Stand: 06.01.15 Ausstellungsmaterial Stand: 06.01.15 Effiziente Werbemittel für die Nachwuchswerbung Um die potenziellen Lernenden an einer Berufsausstellung, Auto-Show, einem Informationstag, etc. zu bewerben, steht

Mehr

Preis 1. Bild. Artikel-Nr. Artikel-Nr.

Preis 1. Bild. Artikel-Nr. Artikel-Nr. Fotoarbeiten Bildgrösse Fotos ab Daten Fotos ab Negativ Fotos ab Dia Fotos ab Scan Fine Art Prints + Sonderwünsche sind sind z.b.: z.b.: Bei Zwischengrössen wird das nächstgrössere Format verrechnet! Format

Mehr