Patenverzeichnis 2010

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Patenverzeichnis 2010"

Transkript

1 Patenverzeichnis 2010 Diese Grafiken, Handschriften, Musikalien und Drucke haben Paten gefunden! Die Universitätsbibliothek Rostock dankt allen Paten für die großzügige Unterstützung bei der Erhaltung dieses kulturellen Erbes. J.Wilken Plan der projektierten neuen Anlagen vor dem Cröpeliner Thore 1838 Patenschaft Dr. Heide Sonnevend 1896 Patenschaft Anika Sturm Teterow von der Westseite 1837 Patenschaft Bürgermeister der Stadt Teterow Dr. Reinhard Dettmann

2 Entwurf zur Erweiterung der Steinthor-Vorstadt von Rostock, 1890 Silvia Sobiech Johannes Moesch Tractatus de horis canonicis dicendis. Augsburg, 1489 Anonyme Patenschaft G.C. Nahmmacher Mechanismus der künstlichen Electrizität. Berlin u. Stralsund, 1796 Thomas Lemsch C.F.G. von dem Knesebeck Kurtze Beschreibung einer Tour durch Holland nach Frankreich um 1700 Prof. Dr. Hans-Joachim Fitting

3 W.Faber: Practica Magdeburg, 1497 J.Virdung Prognostikon auf das Jahr 1497 Leipzig, 1496 Prof. Dr. Hans-Joachim Fitting Wichmanns Hotel Im Seebad Boltenhagen Doris und Wolfgand Wehlte Johannes Posselius Scripta in Academia Rostochiensi Rostock, 1567 Die Studierenden der Germanistik Nikolaus Marschalk Annales Herulorum ac Vandalorum Rostock, 1521 Mitarbeiterinnen des Bücherspeichers und der Buchbinderei der UB Rostock

4 Hymnen, Sequenzen, Antiphonen Handschrift, 15. Jahrhundert Irmgard und Helge Hanns Homey Stammbuch des L. Callenius Eintragungen: Ruth Pott Bernardus Claravallensis Sermones super Cantica canticorum Brescia, 1500 Patenschaften Henri Seel Anonymer Pate W. Dugge 1843 Eveline Rohde

5 Nord-West-Seite von Waren Um 1850 Eveline Rohde Plan der Stadt Rostock, Dezember 1896 Maria Pistor

6 Patenverzeichnis 2009 Diese Grafiken, Handschriften, Musikalien und Drucke haben Paten gefunden! Die Universitätsbibliothek Rostock dankt allen Paten für die großzügige Unterstützung bei der Erhaltung dieses kulturellen Erbes. Situationsplan der Brennerei von Robert Capobus Rostock Um 1880 Kerstin Jühlke Oekonomische Beyträge und Bemerkungen zur Landwirthschaft, auf das Jahr Uwe Lau H. Saniter Situations-Plan von dem Platze des abgebrannten Stadttheaters zu Rostock April 1886 Herwig Waldschläger 1896 Britt Schröder

7 Topographische Studie über die innere Stadt Rostock 1908 Hartwig Holst 1913 Jürgen Schultze Caesarius von Heisterbach Dialogus miraculorum. Köln,1481 Patenschaften: Frank Ivemeyer Prof. Hartmut Möller Joannis Küngspergers Kalendarius teutsch Augspurg, 1514 Patenschaften: Malte Seils und Mitarbeiter der Universität Rostock Stammbuch der Luise Balck Um 1870 Patenschaften: Stefanie Kuhne und Anonyme Spender

8 Sommer 1886 Georg Köllner Teterow von der Westseite 1837 Dr. Heide Sonnevend Schwaan von der Ostseite um 1840 Prof. Karl-Heinz Jügelt A.J.D. Aepinus Urkündliche Bestättigung der herzoglichmecklenburgischen hohen Gerechtsamkeit über dero Akademie und Rath zu Rostock 1754 Dr. Wolfgang Wehlte Publius Vergilius Maro Opera Argentine, 1518 Irmgard und Helge Hanns Homey

9 1898 Sylvia Sobiech Wiechmann s Hotel Im Seebad Boltenhagen um 1850 Andreas und Ursula Kessler 1911 Theodor Laudien 1912 Paul-Friedrich Hensel

10 Plan der Stadt Rostock um 1900 Reinhard Ahrens Wismar G. C. Kilian Um 1750 Jörg Simanowski A. Deinert Tableau von Doberan und dem heiligen Damm. um 1840 Anonyme Patenschaft Pferderennen der Landleute am 13ten August 1829 Regina Neels Situationsplan des Platzes vor dem Kröpeliner Thor zu Rostock 1840 Dorothea Schott

11 Caspar Merian Gadebusch 1653 Carl Christian Wahrmann

12 Patenverzeichnis 2008 Diese Grafiken, Handschriften, Musikalien und Drucke haben Paten gefunden! Die Universitätsbibliothek Rostock dankt allen Paten für die großzügige Unterstützung bei der Erhaltung dieses kulturellen Erbes. Psalterium. Leipzig, 1498 / 1499 Mitarbeiter der UB Rostock Georg Friedrich Telemann Ouvertüre F 7 Stimmen Dr. Monika Mix August Tischbein Grundriss der Stadt Rostock mit den nächsten Umgebungen 1814 Jürgen Leo Leopold August Tischbein Grundriss der Stadt Rostockmit den nächsten Umgebungen Ute Hülsekopf

13 Plan der Barnstorfer Anlagen Nach 1870 Dr. Heide Sonnevend Johannes Andreae : Lectura super arboribus Consanguinitatis et affinitatis. Nürnberg, 1477 Manuela Röhner 1895 Karl Bartuschk Erasmus Reinhold, Prutenicae Tabulae Coelestium Motuum Tübingen, 1551 Seminargruppe Starkstrom TE 68/72

14 1886 Ralf Buchwald Porjes, Moses ben Hirsch Darche Zion Amsterdam, 1650 Dr. Herrmann und Brunhilde Süß Eine Schrift an die Christen zu Antverpen Rostock, 1566 Andy Urban Warnemünde von der Ostmole um 1850 Dr. Peter Hoffmann August Archilles Warnemünde von der Seeseite Um 1850 Dr. Wilfried Sühl-Strohmenger

15 Gabriel Bodenehr Rostock Nach 1746 Prof. Wolf Völker Journal des Luxus und der Moden 1808 Ingrid Becker H. Saniter u. F. Graff Jürgen Saniter Psalmen mit Kommentaren von David Kimchi Isny, 1542 Irmgard und Hanns Helge Homey Georg Friedrich Telemann Passionsoratorium Stimme: Bläser 18. Jahrhundert Anonyme Patenschaft

16 Georg Friedrich Telemann Passionsoratorium Stimme: Violine II 18. Jahrhundert Sylvia Sobiech Wismar J. Pet. Wolff seel Erben Um 1700 Eva Maria Ohlerich Nikolaus Kopernikus De lateribus et angulis triangulorum, Wittenberg, 1542 Patenschaft Matrikel 83 der Sektion Physik der Wilhelm-Pieck-Universität Rostock 1886 Diana Frischkemuth Situationsplan der Hansa-Werfte in Rostock 1879 Eckhard Horn

17 H. Saniter und F. Graff Um 1880 Wilka Sibrecht Johannes Tönnich Ein Bericht von pestilentzissen Krarnckheiten Rostock, 1565 Uta Urban 1888 Frank Nebl 1889 Frank Nebl 1889 Frank Nebl

18 1892 Patenschaft Frank Nebl 1896 Patenschaft Frank Nebl

19 Patenverzeichnis 2007 Diese Grafiken, Handschriften, Musikalien und Drucke haben Paten gefunden! Die Universitätsbibliothek Rostock dankt allen Paten für die großzügige Unterstützung bei der Erhaltung dieses kulturellen Erbes. Johann Dietrich Findorff Der Keyser Saal, in den Holtz von Ludwigslust 1767 Torsten Krull Johann Dietrich Findorff Die grosse Cascade von Ludwigslust Um 1770 Torsten Krull Johann Dietrich Findorff Aussicht von dem Gerüst der neüen Kirche, nach dem Hertzoglichen Hause in Ludwigslust 1767 Torsten Krull Johann Dietrich Findorff Die beyden Cascaden in den Holtz hinter dem kleinen Lusthause von Ludwigslust Um 1770 Torsten Krull W. Dugge Ilona Watzke

20 Plan der Stadt Rostock. Beiblatt zum Rostocker Adressbuch Um 1904 Dr. Marcus Schröter. Nach dem neusten Plan des Stadt-Bauamts 1897 Kerstin Jühlke H. Saniter und F. Graff Um 1875 Uwe Lau Beilage zum Rostocker Adressbuch 1914 Dr. Heide Sonnevend Topographische Studie über die innere Stadt Rostock 1908 Prof. Dr. Karl-Heinz Jügelt Füsilier Leykum Um 1870 Stefan Siebert

21 Plan der Stadt Rostock. Beiblatt zum Rostocker Adress-Buch 1909 Cornelia Chamrad 1882 Lina Nagel A. Achilles Die Feier des 10ten August am heiligen Damm bei Dobberan 1832 Friedrich Rochow Seebad Heiligen Damm Um 1900 Kathrin Siggelkow Sammlung von 17 Reformationsschriften Hanno Lietz

22 Stammbuch Hommel Eintragungen Stefan Siebert Joachim Vadianus Das wolffs gesang Hanno Lietz Journal des Luxus und der Moden Weimar, 1799 Friedrich Rochow Rostocker Kinderlehre Prof. Dr. Franz- Josef Holznagel Fassung Torsten Krull Fassung Torsten Krull

23 Caspar Merian Wahrer geometrischer Grundtriss der Stadt Rostock Karsten Labahn Jacobus Laurus Antiquae urbis splendor Irmgard und Helge Hanns Homey Ältestes Statutenbuch der Universität Rostock von Anonyme Patenschaft C. Schulz Der Heilige Damm um 1870 Edith und Norbert Heeg Georg Philipp Telemann Seliges Erwägen des bittern Leiden s und Sterbens Jesu Christi 18.Jh. Edith und Norbert Heeg

24 1899 Sylvia Sobiech Totalansicht vom Heiligen Damm 1890 Torsten Krull Friedrich Heuckendorff Plan von dem Badeorte Dobberan. Um 1810 Torsten Krull Wilhelm Heuer Der heilige Damm Um 1850 Torsten Krull Wilhelm Heuer Logirhäuser Hirsch und Schwan Um 1850 Torsten Krull

25 Wilhelm Heuer Der Heilige Damm Um 1850 Torsten Krull Julius Gottheil Salon und Logirhaus Um 1850 Torsten Krull H.G.Flörke Brief über eine Reise nach Bayern und Salzburg. April 1799 Ingrid und Lutz Becker Sammlung von 19 Reformationsschriften Hanno Lietz

26 Patenverzeichnis 2006 Diese Grafiken, Handschriften, Musikalien und Drucke haben Paten gefunden! Die Universitätsbibliothek Rostock dankt allen Paten für die großzügige Unterstützung bei der Erhaltung dieses kulturellen Erbes. 1. Johann Dietrich Findorff: Aussicht von dem Gerüst der neüen Kirche, nach dem Hertzoglichen Hause in Ludwigslust. 1767, Radierung, Torsten Krull 2. Johann Dietrich Findorff : Die beyden Cascaden in den Holtz hinter dem kleinen Lusthause von Ludwigslust. 1.Fassung; um 1770, Radierung Gisela Joseph 3. Johann Dietrich Findorff: Die beyden Cascaden in den Holtz hinter dem kleinen Lusthause von Ludwigslust. 2. Fassung; um 1770, Radierung Andrej Quade 4. Johann Dietrich Findorff: Die beyden Cascaden nebst den Sprung, in den Holtz zu nächst hinter dem kleinen Lusthause von Ludwigslust. Um 1770, Radierung, Ulrike Richter 5. Johann Dietrich Findorff: Die Cirkel Cascade in den Holtze von Ludwigslust. Um 1770, Radierung Christa und Joachim Quade 6. Johann Dietrich Findorff: Die Cascad in den Holtz nächst hinter dem Lusthause von Ludwigslust. Um 1770, Radierung, Torsten Krull

27 7. Johann Dietrich Findorff Die grosse Cascade von Ludwigslust. Um 1770, Radierung Volker Golm 8. Johann Dietrich Findorff Der Keyser Saal, in den Holtz von Ludwigslust. 1767, Radierung Christine Lanz 9. Johann Dietrich Findorff Die Kirche in Ludwigslust. Um 1770, Radierung Hanno Lietz 10. Stammbuch Johann Heinrich Christian Haase ; meist Rostock; Signatur: Mss. Meckl. P 37 Dr. Heide Sonnevend 11. Stammbuch Johann Andreas Gottfried Gülzow Signatur: Mss. Meckl. J 40 g Dorti Lietz und Astrid von Knoblauch 12. Stammbuch Johann Georg Haase aus Wismar, ab 1. Oktober 1760 Signatur: Mss. Meckl. J 39 anonym 13. Georg Philipp Telemann Concerto D, TWV 52 : D Jh. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bereichsbibliothek 2 der Universitätsbibliothek Rostock

28 14. Isidorus von Sevilla Etymologiae. Basel, 1489 Signatur: Fe Ingrid Becker 15. Leonardus de Utino Sermones quadragesimales de legibus. Venedig, 1473 Signatur: Fl 63 anonym 17. Martin Luther Drey Schöne herliche Sermones... Frankfurt an der Oder, 1561 Signatur: Fl-1375 Petra und Gerald Hadaschik 21. Lorenzo Rusio La Mareschalerie Paris, 1533 Signatur: Wb-6.1 Dorti Lietz und Astrid von Knoblauch 22. Thournier, Kampff unnd Ritterspiel Frankfurt, 1550 Signatur: Wb-6.2 Claudia Knisch, Der Buchladen

29 23.. Todesfälle in den einzelnen Häusern... Um 1875, Lithografie Dr. Eberhard Peter 24. Ältestes Fakultätsbuch der Philosophischen Fakultät der Universität Rostock Prof. Dr. Wolfgang Wagner 25. Servius: Commentarii in Vergilii opara. Straßburg, um 1470 Johannes Andreae: Quaestiones mercuriales Straßburg, 1475 Frank Ivemeyer Prof. Dr. Hartmut Möller 26. Michael Aiguani de Bononia Explicationes Psalmorum Norddeutschland, Mitte 15.Jh. Dr. Gerhard Schlegel

30 27. Petrus de Monte Repertorium utriusque iuris. Nürnberg, 1476 Theodora Hess 28.Hieronymus Brunschwig Das buch der Gesuntheit Straßburg, 1505 Philip Tober 29. Die Cirkel Cascade in den Holtze von Ludwigslust. Um 1770, Radierung, Patenschaf: anonym 30. Caspar Merian Wahrer Geometrischer Grundtriss der Stadtt Rostock 1653, Radierung Hannfried Freitag

31 31. Gabriel Bodenehr Rostock 1717, Radierung Prof. Dr.-Ing. Henrik Schnegas 32. August Tischbein Grundriss der Stadt Rostock mit den nächsten Umgebungen 1814, kolorierte Radierung Sabine Pott 33. August Tischbein Grundriss der Stadt Rostock mit den nächsten Umgebungen 1814, kolorierte Radierung Dr. Jürgen Heeg 34. für das Adressbuch von , Zweifarblithografie Peter Jensen 35. Verordnung zu Religionsfragen des mecklenburgischen Herzogs Gustaff Adolph. Güstrow, den 20. May Anno Rechtsanwälte Geiersberger Glas

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

Kleine Sammlung qualifizierter Himmelserscheinungen

Kleine Sammlung qualifizierter Himmelserscheinungen Kleine Sammlung qualifizierter Himmelserscheinungen Derartige Himmel sind heute natürlich unbekannt, deren aktuelle Ruhe die Einfalt der Wissenschaftler natürlich wegen ihrer Mathehirngespinste für ewig

Mehr

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544 Nach Postleitzahlen sortiert, sofern Internetpräsentation vorhanden auch verlinkt! Für die Richtigkeit der Adressen kann keine Garantie übernommen werden. 04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr.

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann Dr. hum. biol. Beate Balitzki 0390/2013 Universität Basel Pestalozzistraße 22 CH-4056 Basel Tel. +41 61 2673868, email: beate.balitzki@bs.ch Dr. rer. nat. Sandra Hering 0290/2013 Medizinische Fakultät

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Regular Members (Ordentliche Mitglieder)

Regular Members (Ordentliche Mitglieder) Regular Members (Ordentliche Mitglieder) Prof. Dr. Markus Antonietti Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung Am Mühlenberg 1 (Golm) Tel. 0331-567 9501 Fax 0331-567 9502 Email: pape@mpikg-golm.mpg.de

Mehr

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Ethik-Kommission des Landes Berlin Stand: 20.08.2012 er und Stellvertreter Ausschuss 1 Facharzt/in PD Dr. med. K. Chirurgie/ (* Thomas Moesta Chefarzt einer chirurgischen

Mehr

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Stand: Oktober 2014 Bad Bayersoien Kath. Kindergarten St. Georg Brandstatt 7 82435 Bad Bayersoien Träger: Caritas-Zentrum Garmisch-Partenkirchen

Mehr

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande Dr. Norbert Arnold Leiter AG Gesellschaftspolitik, Politik und Beratung Konrad-Adenauer-Stiftung e.v. Daniel Bahr MdB Sprecher für Gesundheitspolitik, FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag Prof. Dr. Hartwig

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb in deutscher und englischer Kurzschrift, Texterfassung (Schnell- und Perfektionsschreiben), Textbearbeitung/Textgestaltung (Autorenkorrektur) und in der Kombinationswertung Ergebnisliste Schirmherren:

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens,

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens, Finanzamt Linz Bahnhofplatz 7 4020 Linz Sachbearter AR Gottfried Haas Telefon 0732/6998-528378 Fax 0732/6998-59288081 e-mail: Gottfried.Haas@bmf.gv.at DVR 0009466 Geschäftsverteilungsplan für die gem.

Mehr

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 1 525 SV Tell Urexweiler 1149 Ringen 320 Gindorf, Stephan 376 321 Schreiner, Philipp 390 322 Zimmer, André 383 2 302 SV Tell 1929 Fürth 1140

Mehr

Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges

Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges Jochen Ackermann Dr. Gisa Baller (VT, Neuropsychologie) Kaiser-Friedrich-Promenade 85 61348 Bad Homburg Poppelsdorfer Allee 40b 53115 Bonn Tel.: 06172/171910

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart Bezirksmeisterschaft 05 8.5.-0.5.05 Sieger Gesamtklassement Berwanger, Ralf Barth, Max Heidenheim 4 0 Zeh, Alex 09 S-Klasse Bothner, Bernd 97 A-Klasse Zeh, Alex 09 Wacker, Uwe Heilbronn 0 Stenzel, Johann

Mehr

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier STRAFVERTEIDIGERNOTDIENST: Bauer, Jochen Kanzlei BGMP- Rechtsanwälte Sanderstr. 4a Tel.: 0931 26082760 Fax: 0931 26082770 Mail: kanzlei@bgmp.de Becker, Andreas Kanzlei Rechtsanwälte Fries Karmelitenstr.

Mehr

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Kinderliteratur als Ausdrucksmedium von Kindheit Prof. Dr. Ute Dettmar und Dr. Mareile Oetken Kinderliteratur, Intermedialität und Medienverbund

Mehr

ALTGERMANISTISCHE LESELISTEESELISTE

ALTGERMANISTISCHE LESELISTEESELISTE ALTGERMANISTISCHE LESELISTEESELISTE - BASISLISTE - DEUTSCHE LITERATUR DES MITTELALTERS Vorbemerkung: Die vorliegende Liste orientiert sich bei ihrer Auswahl an langjährigen Gepflogenheiten der bayerischen

Mehr

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen 1 Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen Wahlgruppe Industrie Beck, Petra geb. 1959 in Der Beck GmbH Geus, Wolfgang geb. 1955 Erlanger Stadtwerke AG Haferkamp, Carsten geb. 1968 AREVA GmbH

Mehr

Programm des 4. Dresdner Medizinrechtssymposiums Stand: 11.05.2015

Programm des 4. Dresdner Medizinrechtssymposiums Stand: 11.05.2015 Organisatorische Eckdaten: Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Bernd Rüdiger Kern Hauptverantwortlicher Medizinrechtsymposium: Förderverein: Dipl. Kfm. Raik Siebenhüner, LL.M. DIU: Franziska Ramisch Datum:

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Name Straße Plz Ort Telefon Telefax Spezialgebiet FEIGL Helmar Preinsbacher Strasse 5 3300 Amstetten 07472/68630 07472/63348 Ehe-

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

4. Benefizregatta 2014 Dresden

4. Benefizregatta 2014 Dresden 4. Benefizregatta 2014 Rudern gegen Krebs am 12. Juli 2014 auf der Elbe am blauen Wunder Endergebnis Rennen K : Klinik-CUP- (nur für Klinik-Personal) med. Albrecht, Prof. Dr. Jürgen Weitz, Dr. Hanns-Christoph

Mehr

20.OTTO-Pokal, Sachsenmeisterschaft im Orientierungstauchen 2006 P R O T O K O L L

20.OTTO-Pokal, Sachsenmeisterschaft im Orientierungstauchen 2006 P R O T O K O L L P R O T O K O L L Veranstalter: Ausrichter: Zeit: 27. 28. Mai 2006 Ort: Olbasee / Kleinsaubernitz bei Bautzen Durchschn. Wassertiefe: 7 m Lufttemperatur : 16 grd C Horizontale Sicht: 2 m Wassertemperatur

Mehr

neue enden 24. Juli bis 16. August 2015 im Kasseler Kunstverein Museum Fridericianum 36 KÜNSTLER DER KLASSE SCHWEGLER STELLEN AUS

neue enden 24. Juli bis 16. August 2015 im Kasseler Kunstverein Museum Fridericianum 36 KÜNSTLER DER KLASSE SCHWEGLER STELLEN AUS 24. Juli bis 16. August im Kasseler Kunstverein Museum Fridericianum neue enden 36 KÜNSTLER DER KLASSE SCHWEGLER STELLEN AUS edition zur ausstellung 33 Künstler mit 31 Beiträgen im Format A4 limitierte

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

1. DKB-Meisterschaften im Biathlon - Einzel DKB-Skisport-HALLE 16.11.2013 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E

1. DKB-Meisterschaften im Biathlon - Einzel DKB-Skisport-HALLE 16.11.2013 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E WSV Oberhof 05 Deutsche Kreditbank AG 1. DKB-Meisterschaften im Biathlon - Einzel DKB-Skisport-HALLE 16.11.2013 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E Kampfgericht Technische Daten Chef des Wettkampfes:

Mehr

Liste der Patenschaften

Liste der Patenschaften 1 von 6 01.07.2013 Liste der Patenschaften Quellen: Beiträge zur Geschichte der Juden in Dieburg, Günter Keim / mit den Ergänzungen von Frau Kingreen Jüdische Bürgerinnen und Bürger Strasse Ergänzungen

Mehr

Handbuch Datenschutzrecht

Handbuch Datenschutzrecht Handbuch Datenschutzrecht Die neuen Grundlagen für Wirtschaft und Verwaltung von Prof. Dr. Alexander Rossnagel, Roßnagel, Prof. Dr. Ralf Bernd Abel, Ute Arlt, Dr. Wolfgang Bär, Dr. Helmut Bäumler, Dr.

Mehr

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff)

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Danke Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) allen, die unsere liebe Verstorbene Maria Musterfrau 1. Januar 0000-31.

Mehr

Fachberater/innen für Sport

Fachberater/innen für Sport Fachberater/innen für Sport Stand: September 2015 Stadt und Landkreis Ansbach Auerochs, Robert, (97313030), L, *30.11.1982 Mittelschule Herrieden, Steinweg 8, 91567 Herrieden, Tel.: 09825-9271450, Fax:

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Wettkampfergebnisse. Platz Start-Nr. Name Vorname Ort / Verein Laufzeit. 1 323 Meyer Johann SV 04 Groß Laasch 01:10:48

Wettkampfergebnisse. Platz Start-Nr. Name Vorname Ort / Verein Laufzeit. 1 323 Meyer Johann SV 04 Groß Laasch 01:10:48 Wettkampfergebnisse Platz Start-Nr. Name Vorname Ort / Verein Laufzeit Wettkampf: 10 km männlich Altersklasse: bis 9 Jahre 1 323 Meyer Johann SV 04 Groß Laasch 01:10:48 Wettkampf: 10 km männlich Altersklasse:

Mehr

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014)

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014) Geschäftsverteilungsplan der Stadtverwaltung Kaufbeuren (Stand: 01.07.2014) - 1 - Verwaltungsleitung Oberbürgermeister: Stellvertreter 2. Bürgermeister: Weiterer Stellvertreter 3. Bürgermeister: Herr Stefan

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Kundenbindung aus theoretischer Perspektive

Kundenbindung aus theoretischer Perspektive Inhaltsverzeichnis Vorwort Autorenverzeichnis V XIII Erster Teil Begriff und Grundlagen des Kundenbindungsmanagements Christian Homburg und Manfred Bruhn Kundenbindungsmanagement - Eine Einfuhrung in die

Mehr

Die Seminarleiter, sind (soweit schon bekannt) in rot gekennzeichnet. Die Prüfungen werden in den nächsten Tagen online buchbar sein.

Die Seminarleiter, sind (soweit schon bekannt) in rot gekennzeichnet. Die Prüfungen werden in den nächsten Tagen online buchbar sein. UWintersemester 2015 Die Seminarleiter, sind (soweit schon bekannt) in rot gekennzeichnet. Die Prüfungen werden in den nächsten Tagen online buchbar sein. Statistische Methoden-Risikotheorie PO III in

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren?

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren? I Literaturverzeichnis: Brühler Empfehlungen Brühler Empfehlungen zur Reform der Unternehmensbesteuerung Bericht der Kommission zur Reform der Unternehmensbesteuerung eingesetzt vom Bundesminister der

Mehr

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee.

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Dr. Jeckyll und Mr. Hyde. Harold und Maude. Dass unkonventionelle Paare nicht nur in Hollywood Erfolg haben, bewies die Veranstaltung Technik trifft Recht in

Mehr

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten!

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten! 1 03. Oktober 09.00 17.00 Einführung und Multiple Choice Test Prof. Dr. Gerrit Frotscher, 1 x Klausur Anna Mayer 04. Oktober 09.00 17.00 DBA Prof. Dr. Gerrit Frotscher 2 FB 2 2 10. Oktober 09.00 17.00

Mehr

Unsere Mitglieder / Rechtsanwälte aus dem Raum Winsen (Luhe)

Unsere Mitglieder / Rechtsanwälte aus dem Raum Winsen (Luhe) Unsere Mitglieder / Rechtsanwälte aus dem Raum Winsen (Luhe) Ahrens-Krüger, Dorothea Fachanwältin für Familienrecht Kanzlei im Südertor Rathausstraße 60 Telefon: 0 41 71-88 85 0 Telefax: 0 41 71-88 85

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL HANS WELZEL, BONN ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT SEITE 3 MANFRED MAIWALD. HAMBURG ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS SEITE 9 GÜNTHER KAISER, FREIBURG I. BR.

Mehr

Brandenburgische Ingenieurkammer Verzeichnis der bauaufsichtlich anerkannten Prüfsachverständigen des Landes Brandenburg

Brandenburgische Ingenieurkammer Verzeichnis der bauaufsichtlich anerkannten Prüfsachverständigen des Landes Brandenburg Dipl.-Ing. Berthold Baumeister Sachverständigenbüro für Elektrotechnik Potsdamer Landstraße 14-16 14776 an der Havel Sicherheitsstromversorgungen Fax: Dipl.-Ing. Wolfgang Becker 0172/23208769 wolfgang.becker@de.tuv.com

Mehr

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015)

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Name Vorname Anschrift Telefon / Fax / E-Mail Fachanwaltschaft Tätigkeitsfelder Ankener Dieter Lemberger Str. 79 81 66955 Pirmasens Tel.: 06331-283778 Fax: 06331-283795

Mehr

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Goethe und Schiller Deutsch 220 Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Mo Mi Fr 12 bis 13 Uhr Telefon: 552-3744; Email: resler@bc.edu Lyons Hall 207 Sprechstunden: Mo Mi Fr

Mehr

Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern

Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern Greifswald Bad Doberan Greifswald Grevesmühlen Ribnitz Rostock Rügen Stralsund Wismar Wolgast Rostock Greifswald Lagerstraße 7, 18055 Rostock, Telefon: 0381 4969-270,

Mehr

Medizin und Technik. Risikobewusstsein und ethische Verantwortung infolge technologischen Fortschritts

Medizin und Technik. Risikobewusstsein und ethische Verantwortung infolge technologischen Fortschritts Die Arbeitsgruppe Ethik in der Praxis der Jungen Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina läd zur Tagung Medizin und

Mehr

GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft. Rechtsanwälte und Notare

GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft. Rechtsanwälte und Notare GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft Rechtsanwälte und Notare GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft Rechtsanwälte und Notare Inhalt Kanzlei 5 Fachgebiete

Mehr

Von Gutenberg bis Luther Die Faszination früher Bibeldrucke

Von Gutenberg bis Luther Die Faszination früher Bibeldrucke Von Gutenberg bis Luther Die Faszination früher Bibeldrucke Eine der größten kulturellen Umwälzungen mit unabsehbaren Folgen war Johannes Gutenbergs Erfindung des Buchdrucks mit der einzelnen beweglichen

Mehr

Pirckheimer Jahrbuch für Renaissance- und Humanismusforschung 24 2009/2010

Pirckheimer Jahrbuch für Renaissance- und Humanismusforschung 24 2009/2010 Pirckheimer Jahrbuch für Renaissance- und Humanismusforschung 24 2009/2010 Pirckheimer Jahrbuch für Renaissance- und Humanismusforschung Im Auftrag des Vorstandes der Willibald Pirckheimer-Gesellschaft

Mehr

P r o g r a m m. Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht

P r o g r a m m. Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht Jahrestagung des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer vom 22. bis 24. November 2013 im Hotel Sheraton Carlton in Nürnberg Freitag, den 22.

Mehr

Bürgerberatungsnetzwerk Franken. Energieberater nach Landkreisen geordnet

Bürgerberatungsnetzwerk Franken. Energieberater nach Landkreisen geordnet Bürgerberatungsnetzwerk Franken Energieberater nach Landkreisen geordnet Landkreis Bamberg Landkreis Bayreuth Landkreis Erlangen-Höchstadt Landkreis Forchheim Landkreis Hof Landkreis Kitzingen Landkreis

Mehr

zu der dritten Beratung des Gesetzentwurfs der Bundesregierung Drucksachen 17/2500, 17/2502, 17/3519, 17/3523, 17/3524, 17/3525

zu der dritten Beratung des Gesetzentwurfs der Bundesregierung Drucksachen 17/2500, 17/2502, 17/3519, 17/3523, 17/3524, 17/3525 Deutscher Bundestag Drucksache 17/3909 17. Wahlperiode 23. 11. 2010 Entschließungsantrag der Abgeordneten Priska Hinz (Herborn), Alexander Bonde, Sven-Christian Kindler, Stephan Kühn, Fritz Kuhn, Thilo

Mehr

DIE FREIHEIT DES WILLENS - NICHTS ALS EIN MENSCH- HEITSMAERCHENS?

DIE FREIHEIT DES WILLENS - NICHTS ALS EIN MENSCH- HEITSMAERCHENS? DIE FREIHEIT DES WILLENS - NICHTS ALS EIN MENSCH- HEITSMAERCHENS? Franz M. Wuketits, Thomas Mohrs Gastgeberin: Elfie Schulz - Mittwoch, 17.06.2009 Beginn: 19:30 Uhr www.kepler-salon.at/openspace Kepler

Mehr

Zusammensetzung Mitglieder / Ersatzmitglieder der Gesundheitsplattform

Zusammensetzung Mitglieder / Ersatzmitglieder der Gesundheitsplattform Zusammensetzung er / er der Gesundheitsplattform Stand 14. April 2014 er mit Stimmrecht Krankenanstaltenreferentin (Vorsitzende) /er Finanzreferentin /er der Landesregierung /er der Kärntner Landesregierung

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

WILLKOMMEN BEI DER HELABA

WILLKOMMEN BEI DER HELABA Vorwort WILLKOMMEN BEI DER HELABA Ebene für Ebene informiert Sie diese Broschüre in kompakter Form über die Leistungen der Helaba rund um erfolgreiche Gewerbeimmobilien. Dabei haben wir stets die gesamte

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 625 Braun, Richard Bestand Braun, Richard Signatur ED 625 Mappe 1 Sammlung zu Pfarrer Jakob Braun Enthält: [Richard Braun]: Die Auseinandersetzung des Pfarrers

Mehr

Prüfungsausschüsse der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät

Prüfungsausschüsse der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Prüfungsausschüsse der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Studiengang Bachelorstudiengänge Bachelor of Science Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science Volkswirtschaftslehre Bachelor

Mehr

Abgabenkommission. Berufungskommission

Abgabenkommission. Berufungskommission Abgabenkommission Kurt Mattle fraktionslos Vorsitzender GV Franz Koch ÖVP/PF Stv. Vorsitzender GV Ing. Andreas Jäger, EMBA ÖVP/PF Mitglied GV Mag. Christof Heinzle ÖVP/PF Ersatzmitglied GV Bianca Koblinger,

Mehr

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch Prof. Dr. Thomas Rotsch [Hrsg.], Professur für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Umweltstrafrecht Begründer und Leiter des CCC Center for

Mehr

ADAC Westfalen Trophy

ADAC Westfalen Trophy VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte

Mehr

Beteiligungsverhältnisse des deutschen Vattenfall-Konzerns

Beteiligungsverhältnisse des deutschen Vattenfall-Konzerns Stand: 01.01.2014 Seite 1 von 9 Energy Crops GmbH Jan Grundmann Dirk Heier VE New Energy GmbH Zossen Stromnetz Berlin GmbH Dr. Helmar Rendez (Vorsitz) Dr. Dietrich Graf Jürgen Grieger Dr. Erik Landeck

Mehr

Standort: Hohensteinschule Klasse: Alle Klassen. Bierbaum Ludwig Schulleitung. Bodmer Uwe Ehemalig Seniorpartner/in

Standort: Hohensteinschule Klasse: Alle Klassen. Bierbaum Ludwig Schulleitung. Bodmer Uwe Ehemalig Seniorpartner/in Klasse: Alle Klassen Bierbaum Ludwig Schulleitung 0711-876922 0711-874299 ludwig.bierbaum@stuttgart.de Bodmer Uwe Ehemalig Franklinstr.77 0711-82 61 42 9 uwe.bodmer@gmx.de Brune Miriam Ehemalig Rektor/in,

Mehr

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol Basisliteratur: Kerber, Wolfgang (2007), Wettbewerbspolitik. In: Apolte, Thomas/Bender, D./Berg, H. et al. (Hrg.), Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik. Band 2. 9. Auflage.

Mehr

rundum einfach www.stadtwerke-neuss.de Installationsunternehmen Erdgasgemeinschaft Neuss - 1 -

rundum einfach www.stadtwerke-neuss.de Installationsunternehmen Erdgasgemeinschaft Neuss - 1 - Aquatrend UG Gladbacher Str. 34 Tel.: 02131/77 37 923 Fax: 01805/0065341075 E-Mail: info@aquatrend-ug.de Firma Uwe Beyen Sanitär + Heizung Uwe Beyen Weingartstraße 104 Tel.: 02131/4 85 69 Fax: 02131/4

Mehr

Suchen, erfassen, edieren: Das Akademienprojekt Die Deutschen Inschriften. Christine Magin, Greifswald

Suchen, erfassen, edieren: Das Akademienprojekt Die Deutschen Inschriften. Christine Magin, Greifswald Suchen, erfassen, edieren: Das Akademienprojekt Die Deutschen Inschriften Christine Magin, Greifswald www.inschriften.info info (Greifswalder Arbeitsstelle) www.inschriften.net (Deutsche Inschriften online)

Mehr

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz Wieder ist ein sportliches Fußballjahr vorübergegangen und schon kommt das 1. Fußballereignis in diesem Geschäftsjahr auf die

Mehr

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

Handbuch Personalentwicklung

Handbuch Personalentwicklung Reiner Bröckermann/Michael Müller-Vorbrüggen (Hrsg.) 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Handbuch Personalentwicklung

Mehr

Mai/Juni. Ben u Mag Ms Prf v M od f Wo. rot. v H 1 Kp v So. grün

Mai/Juni. Ben u Mag Ms Prf v M od f Wo. rot. v H 1 Kp v So. grün Mai/Juni 97 1 rot 2 J u s t i n u s, M G Off v G, eig Ant z Ben u Mag Ms Prf v M od f Wo. Sir 44, 1.9 13. Mk 11, 11 25. od AuswL: 1 Kor 1, 18 25. Mt 5, 13 19. Herz-Jesu- (Votivmesse) Gebetsmeinung d Hl.

Mehr

Sanofi Aventis Instrumentation laboratory. Nein Nein Nein Nein. Eigentümerinteresse Nein Nein Nein Nein. Nein Nein Nein Nein. Nein Nein Nein Nein

Sanofi Aventis Instrumentation laboratory. Nein Nein Nein Nein. Eigentümerinteresse Nein Nein Nein Nein. Nein Nein Nein Nein. Nein Nein Nein Nein Interessenkonflikterklärungen zu LL 086/001 Leitlinie 086/001 W. Eberl Ina Hainmann Frauke Bergmann Labor Wagner % Stibbe Hannover Prof. Christoph Dame GNPI Roswitha Dickerhoff Düsseldorf / Sanofi Aventis

Mehr

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Ort/PLZ Name, Anschrift Telefon/Telefax/E-Mail Alpen Gesa Gesellschaft für Schaden- Tel.: 02802/9465800 46519 und Sicherheitsanalysen

Mehr

Ihre Ansprechpartner Durchwahl Tel. Durchwahl Fax E-Mail Christoph Weß Kaufmännischer Direktor

Ihre Ansprechpartner Durchwahl Tel. Durchwahl Fax E-Mail Christoph Weß Kaufmännischer Direktor / Gelderland-Klinik Betriebsleitung / Abteilungsleitungen Betriebsleitung Christoph Weß Kaufmännischer Direktor 1000 c.wess@clemens-hospital.de Heike Günther 1002/1004 3000 verwaltung@clemens-hospital.de

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Qualitätsrelevante Dokumente Organigramm (QD 5.01) Präsidium. Landesgeschäftsführung. Jugendrotkreuz/ Freiwilligendienste

Qualitätsrelevante Dokumente Organigramm (QD 5.01) Präsidium. Landesgeschäftsführung. Jugendrotkreuz/ Freiwilligendienste Controlling Qualitätsmanagement Revision Präsidium Landesgeschäftsführung Datenschutzbeauftragter* Sicherheitsbeauftragter Beschwerdestelle nach AGG * extern mit Koordination durch Controlling Rettungsdienst/

Mehr

Kompetente Hilfe bei Brusterkrankungen

Kompetente Hilfe bei Brusterkrankungen Kompetente Hilfe bei Brusterkrankungen Klinikum Meiningen Südthüringer Brustzentrum Suhl/Meiningen Südthüringer Brustzentrum Suhl/Meiningen Brustkrebs ist in Deutschland eine der häufigsten bösartigen

Mehr

Organigramm der KEPLER-FONDS KAG

Organigramm der KEPLER-FONDS KAG Organigramm der KEPLER-FONDS KAG Stand per 29.04.2014 Dir. Andreas Lassner-Klein Dir. Dr. Robert Gr ndlinger, MBA Assistenz: Tanja Merkinger Portfoliomanagement Prok. Mag. Uli Kr mer, CPM (Leiter) Prok.

Mehr

über die 35. Sitzung des Rates in der Wahlperiode 2004/2009 am Donnerstag, dem 20.12.2007, Ratssaal, 15:05 Uhr bis 15:44 Uhr

über die 35. Sitzung des Rates in der Wahlperiode 2004/2009 am Donnerstag, dem 20.12.2007, Ratssaal, 15:05 Uhr bis 15:44 Uhr Geschäftsführung Rat Ansprechpartner/in: Frau Kramp Telefon: (0221) 221-22061 Fax: (0221) 221-26570 E-Mail: petra.kramp@stadt-koeln.de Datum: 07.01.2008 Niederschrift über die 35. Sitzung des Rates in

Mehr

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste BauchhypnosetherapeutInnen - Liste Österreich-September 2014 Postleitzahl und Ort Name Abrechnung Telefon Email 1014 Wien Dr. Königswieser Veronika 01/3674570 Zehetweg 4/7 3100 St. Pölten Doz. Dr. Bankl

Mehr

Übersicht: 18 Regionale Initiativen und Netzwerke zur Förderung der Teilzeitberufsausbildung in NRW

Übersicht: 18 Regionale Initiativen und Netzwerke zur Förderung der Teilzeitberufsausbildung in NRW Übersicht: 18 Regionale Initiativen und Netzwerke zur Förderung der in NRW Region Bezeichnung Region Aachen Netzwerk Seit März 2009 Dorothea Maaß Regionalagentur Region Aachen c/o Zweckverband Region Aachen

Mehr

Heranwachsende als Zielgruppe für Werbung der Firma Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH

Heranwachsende als Zielgruppe für Werbung der Firma Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH Aktionszentrum Forum Rauchfrei Müllenhoffstr.17 10967 Berlin (030)74755922 aktionszentrum@forum-rauchfrei.de www.forum-rauchfrei.de Sprecher Johannes Spatz 017624419964 Dr. Henry Stahl 017610207105 23.06.2015

Mehr

Stand: 16. November 2011 0421/174630. Metallbau 22.07.2028 Dr.-Ing. 0421/1746333 manfred.arend@pbplus.de. 0421/174630 0421/1746333 info@pb-plus.

Stand: 16. November 2011 0421/174630. Metallbau 22.07.2028 Dr.-Ing. 0421/1746333 manfred.arend@pbplus.de. 0421/174630 0421/1746333 info@pb-plus. Verzeichnis der im Land Bremen anerkannten Prüfingenieure Prüfsachverständigen 6 Absatz 3 der Bremischen Verordnung über die Prüfingenieure Prüfsachverständige () vom 16. Dezember 2010 (Brem.GBl.S.629)

Mehr

zeigtsichnichtzuletztindengroßenundtraditionsreichenwerkenderdeutschsprachigenliteratur.spracheistnichtnurmittelzurverständigung,sieist

zeigtsichnichtzuletztindengroßenundtraditionsreichenwerkenderdeutschsprachigenliteratur.spracheistnichtnurmittelzurverständigung,sieist Deutscher Bundestag Drucksache 17/14114 17. Wahlperiode 25. 06. 2013 Antrag der Abgeordneten Wolfgang Börnsen (Bönstrup), Monika Grütters, Dorothee Bär, Dr. Reinhard Brandl, Gitta Connemann, Michael Frieser,

Mehr

bilde aus, Ich www.rak-koeln.de/ausbildung 0221-97 30 10-0 RA Dr. Helge Andresen, Köln

bilde aus, Ich www.rak-koeln.de/ausbildung 0221-97 30 10-0 RA Dr. Helge Andresen, Köln weil ich gern mit jungen Menschen arbeite und ihnen eine Chance für die Zukunft geben möchte. RA Dr. Helge Andresen, Köln seit über 40 Jahren weil gut ausgete Rechtsanwaltsfachangestellte für die Ausübung

Mehr

http://nki.file3.wcms.tu-dresden.de/cebit/bilder/cebit2013.pdf

http://nki.file3.wcms.tu-dresden.de/cebit/bilder/cebit2013.pdf cebit2013.pdf http://nki.file3.wcms.tu-dresden.de/cebit/bilder/cebit2013.pdf 1 von 1 27.02.2013 07:56 Cebit2013-Vorbereitung http://nki.file3.wcms.tu-dresden.de/cebit/ 1 von 2 27.02.2013 07:59 Messevorbereitung

Mehr

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Nachricht vom 24.11.2011 17:41 Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Vossloh AG 24.11.2011 17:41 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt

Mehr

Partnerschulen des HdA

Partnerschulen des HdA Partnerschulen des HdA Karin Hoffmann Konrad-Duden-Realschule Kronenburgstraße.45-55 D- 68219 Mannheim http://www.mannheimer-schulen.de/ Enrico Malz Hebel-Gymnasium Goethestr. 23 68723 Schwetzingen http://www.hebelgymnasium.de/

Mehr

Gesundheitsorientierte Bachelorstudiengänge in der Sportwissenschaft

Gesundheitsorientierte Bachelorstudiengänge in der Sportwissenschaft Gesundheitsorientierte Bachelorstudiengänge in der Sportwissenschaft Bachelor- Hauptfach 1 Universität Bochum/ Fakultät für Sportwissenschaft Prävention und Rehabilitation durch Sport Ansprechpartner:

Mehr