Ihre ExtrazugFahrpläne für die. Basler Fasnacht. Chienbäse in Liestal, 9. März Basler Fasnacht, 10. bis 12. März sbb.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ihre ExtrazugFahrpläne für die. Basler Fasnacht. Chienbäse in Liestal, 9. März 2014. Basler Fasnacht, 10. bis 12. März 2014. sbb."

Transkript

1 Copyright: Friedrich Reinhardt Verlag Ihre ExtrazugFahrpläne für die Basler Fasnacht. Chienbäse in Liestal, 9. März Basler Fasnacht, 10. bis 12. März d sbb.ch/basler-fasnacht

2 Rund um die Fasnacht Ein Überblick. Ihr Fasnachts-Terminkalender: Sonntag, 9. März 2014, Liestal Chienbäse, ab Uhr Montag, 10. März 2014, Basel Morgestraich, ab 4.00 Uhr Cortège, ab Uhr Dienstag, 11. März 2014, Basel Kinderfasnacht, ab Uhr Guggekonzärt, Marktplatz/ Barfüsserplatz, ab Uhr Guggekonzärt, Claraplatz, ab Uhr Mittwoch, 12. März 2014, Basel Cortège, ab Uhr Donnerstag, 13. März 2014, Basel Ändstreich, um 4.00 Uhr Gut zu wissen. Hier erfahren Sie wo, wann und wie die Billette für die Hin- und Rückfahrt nach Basel und Liestal erhältlich sind, was man über die Fahrt in den Extrazügen wissen muss und wie man auch eine Teilstrecke mit dem Auto sinnvoll einbauen kann. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie die Extrazugund Nachtzug-Fahrpläne der SBB. Morgestraich: Ab zahlreichen Orten im TNW-Gebiet verkehren in den frühen Morgenstunden Extrabusse mit Anschluss an die SBB-Extrazüge nach Basel. Diese Fahrpläne finden Sie im TNW-Teil dieser Broschüre (Broschüre wenden). Billettbezug. Nationale Billette Für den Bezug der nationalen Billette gibt es folgende Möglichkeiten: Billettautomaten. Internet sbb.ch oder über SBB MobileTicketShop gegen Bezahlung mit Kreditkarte. Am Vorabend am Schalter. Achtung: Die Verkaufsschalter am Bahnhof sind am frühen Morgen noch nicht geöffnet. Rail Service (CHF 1.19 / Min. vom Schweizer Festnetz), Lieferfrist innerhalb der Schweiz mind. 3 Tage. Weitere Basler Fasnachts- Attraktionen: Auf dem Münsterplatz sind von Montagabend bis Mittwochmorgen alle Laternen der Fasnachtscliquen ausgestellt. Ein eindrucksvolles Bild geben die ca. 200 Laternen am Abend ab, wenn sie beleuchtet sind. Schnitzelbanksänger stellen am Montag- und Mittwochabend ihre ironisch-sarkastischen Verse in Cafés und Restaurants vor. Am Dienstag kann man sich in Cliquenkellern an den «Schnitzelbängg» erfreuen. Weitere Informationen: sbb.ch/basler-fasnacht fasnacht-liestal.ch fasnacht.ch basel.com Tarifverbund Nordwestschweiz (TNW): Am Veranstaltungstag können ein ermässigtes TNW-Spezialbillett für Hin- und Rückfahrt oder eine Tageskarte nach Basel (Basler Fasnacht) oder Liestal (Chienbäse) am Billettautomaten bzw. als SBB Mobile Ticket gelöst werden. Fasnachtsvokabular: Morgestraich Auftakt zur Basler Fasnacht drey scheenschte Die drei schönsten Dääg Tage Blaggedde Plakette Räppli Konfetti Schnitzelbangg Ironisch-sarkastische Texte zu aktuellen Themen Ladärne Laterne Sujet Motto Goschdym Fasnachtskleid Larve Maske Waggis Traditionelle Basler Fasnachtsverkleidung Chaise Pferdekütschli mit zwei alten Tanten besetzt Guggemuusig Fasnachtsmusik- Gruppe Clique Trommler- und Pfeiffer- Gruppe Schränze Guggenmusik spielen Cortège Umzug Drummle Trommel Piccolo Piccolo Ändstraich Ende der drey scheenschte Dääg Extrazüge. Das Gleis 7-Abo ist auch in den «Morgestraich»-Extrazügen und für die Rückfahrt in den Nachtzügen vom 10./11.3. bis 12./13.3. gültig. In den Nachtextrazügen werden keine Billette verkauft. Die Extrazüge führen Wagen 1. und 2. Klasse, kein SBB Minibar-Service. P+Rail. Da die Basler Innenstadt während dem «Morgestraich» sowie am Montag- und Mittwochnachmittag gesperrt ist, benützen Sie bitte die Park plätze von P+Rail an den Bahnhöfen in der Region: sbb.ch/mobilitaet. Die Extrazüge für den «Chienbäse». Sonntag, 9. März ì Basel SBB Liestal. Basel SBB ab Muttenz ab Pratteln ab Frenkendorf-Füllinsdorf ab Liestal an â Liestal Basel SBB. Liestal ab Frenkendorf-Füllinsdorf an Pratteln an Muttenz an Basel SBB an Die Extrazüge an den «Morgestraich». Sonntag auf Montag, 9./10. März ì Biel/Bienne Basel SBB. Biel/Bienne ab Biel Mett ab Pieterlen ab Lengnau ab Grenchen Nord ab Moutier ab Delémont ab Laufen ab Zwingen ab Grellingen ab Duggingen ab Aesch ab Dornach-Arlesheim ab Münchenstein ab Basel Dreispitz ab Basel SBB an ì Bern Basel SBB. Bern ab Zollikofen ab Burgdorf ab Wynigen ab Herzogenbuchsee ab Langenthal ab Roggwil-Wynau ab Murgenthal ab Rothrist ab Olten ab Basel SBB an ì Frick Basel SBB. Frick ab Eiken ab Stein-Säckingen ab Mumpf ab Möhlin ab Rheinfelden ab Rheinfelden Augarten ab Kaiseraugst ab Pratteln Salina Raurica ab Pratteln ab Muttenz ab Basel SBB an Copyright: Friedrich Reinhardt Verlag

3 Die Extrazüge an den «Morgestraich». Sonntag auf Montag, 9./10. März Die Nachtzüge für die Heimfahrt. Montag/Dienstag, 10./11. März, bis Mittwoch/Donnerstag, 12./13. März Copyright: Friedrich Reinhardt Verlag ì Lenzburg Basel SBB. Lenzburg ab Rupperswil ab Aarau ab Schönenwerd SO ab Däniken ab Dulliken ab Tecknau ab Gelterkinden ab Itingen ab Lausen ab Frenkendorf-Füllinsdorf ab Basel SBB an ì Liestal Basel SBB. Liestal ab Basel SBB an ì Zürich HB Basel SBB. Zürich HB ab Zürich Altstetten ab Schlieren ab Dietikon ab Killwangen-Spreitenbach ab Neuenhof ab Wettingen ab Baden ab Turgi ab Brugg AG ab Basel SBB an ì Luzern Basel SBB. Luzern ab Emmenbrücke ab Sempach-Neuenkirch ab Sursee ab Dagmersellen ab Zofingen ab Aarburg-Oftringen ab Olten ab Trimbach ab Läufelfingen ab Buckten ab Rümlingen ab Sommerau ab Diepflingen ab Sissach ab Basel SBB an Zubringer nach Zürich ì Niederweningen Zürich HB. Niederweningen ab Niederweningen Dorf ab Schöfflisdorf-Oberweningen ab Steinmaur ab Dielsdorf ab Niederhasli ab Oberglatt ab Rümlang ab Glattbrugg ab Zürich Oerlikon ab Zürich Wipkingen ab Zürich HB an ì Wetzikon Zürich HB. Wetzikon ab Aathal ab Uster ab Nänikon-Greifensee ab Schwerzenbach ZH ab Dübendorf ab Stettbach ab Zürich Stadelhofen ab Zürich HB an ì Basel SBB Möhlin Brugg AG. Basel SBB ab Muttenz an Pratteln an Pratteln Salina Raurica an Kaiseraugst an Rheinfelden Augarten an Rheinfelden an Möhlin an Mumpf an Stein-Säckingen an Eiken an Frick an Brugg AG an ì Basel SBB Laufen Delémont. Basel SBB ab Basel Dreispitz an Münchenstein an Dornach-Arlesheim an Aesch an Duggingen an Grellingen an Zwingen an Laufen an Delémont an ì Basel SBB Gelterkinden Olten. Basel SBB ab Muttenz an Pratteln an Frenkendorf-Füllinsdorf an Liestal an Lausen an Itingen an Sissach an Gelterkinden an Tecknau an Olten an Copyright: Friedrich Reinhardt Verlag

4 Chienbäse in Liestal Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW Foto: Klaus Brodhage, Friedrich Reinhardt Verlag

5 2 Allgemeine Hinweise Chienbäse Liestal Sonntag, 9. März Sperrzeiten Innerstadt Basel Spezialfahrplan Chienbäse Montag: Dienstag und Mittwoch: Donnerstag: von Betriebsbeginn bis ca. 09:00 Uhr und von ca. 13:00 Uhr bis Betriebsschluss von Betriebsbeginn bis ca. 06:00 Uhr und von ca. 13:00 Uhr bis Betriebsschluss von Betriebsbeginn bis ca. 06:00 Uhr Linie 72 Veränderte Abfahrtszeiten ab Uhr bis Betriebsschluss. Haltestellen Wasserturmplatz, Burg, Eglisacker und Kinderheim auf Berg werden in dieser Zeit nicht angefahren. Die betroffenen Linien werden umgeleitet. Der Betrieb der Linie 17 ist an allen drei Fasnachtstagen sowie am Donnerstag Vormittag eingestellt. Detaillierte Informationen über das Fahrplanangebot der BVB finden Sie unter Alle Verbindungen zur Basler Fasnacht sind im Online-Fahrplan unter abrufbar. Tickets Alle üblichen Billette und Abonnemente sind auf dem ganzen TNW-Netz zu jeder Tages- und Nachtzeit gültig (GA, U-Abo, Halbtax-Abo, Tageskarten und Einzelbillette). Am Sonntag kann für den Chienbäse in Liestal ein ermässigtes TNW-Spezialbillett für eine Hin- und Rückfahrt gelöst werden (gültig bis Montag 5.00 Uhr). Ab Sonntagabend kann für die Basler Fasnacht ein ermässigtes TNW-Spezialbillett für eine Hin- und Rückfahrt gelöst werden (gültig 24 Stunden). Extrazüge Linie 72: Liestal Seltisberg Lupsingen ( Büren SO) Liestal, Bahnhof ab Seltisberg Sonnenblick ab Lupsingen Mehrzweckhalle ab Büren SO, Dorf an Büren SO, Dorf ab Lupsingen Mehrzweckhalle ab Seltisberg Gemeindezentrum ab Seltisberg Sonnenblick ab Liestal, Bahnhof an Linie 72: Liestal Seltisberg Lupsingen ( Büren SO) Liestal, Bahnhof ab Seltisberg Sonnenblick ab Lupsingen Mehrzweckhalle ab Büren SO, Dorf an Büren SO, Dorf ab Lupsingen Mehrzweckhalle ab Seltisberg Gemeindezentrum ab Seltisberg Sonnenblick ab Liestal, Bahnhof an Die Extrazug- und Nachtzug-Fahrpläne finden Sie im SBB-Teil dieser Broschüre (Broschüre wenden).

6 4 Chienbäse Liestal Sonntag, 9. März 2014 Chienbäse Liestal Sonntag, 9. März Extrafahrten Chienbäse (zusätzlich zum normalen Sonntagsangebot) Linie 83: Liestal Hersberg Arisdorf Giebenach Liestal Bahnhof ab Abzweigung Hersberg ab Hersberg Dorf ab Kreuz ab Arisdorf Olsbergerstrasse ab Lindenplatz an Extrafahrten Chienbäse (zusätzlich zum normalen Sonntagsangebot) Linie 78: Frenkendorf Frenkendorf Bahnhof Liestal Bahnhof Lausen Stutz Frenkendorf Friedhof ab Frenkendorf Bahnhof an Frenkendorf Bahnhof ab Industriestrasse ab Munzach ab Liestal Bahnhof an Linie 80: Frenkendorf SBB Fraumatt Liestal Frenkendorf SBB ab Niederschönthal ab Fraumatt ab Liestal Bahnhof an Linie 80: Liestal Fraumatt Frenkendorf SBB Liestal Bahnhof ab Fraumatt ab Niederschönthal ab Frenkendorf SBB an Linie 75: Giebenacherstrasse Frenkendorf Bahnhof Giebenacherstrasse ab Friedhofweg ab Niederschönthal ab Frenkendorf SBB an Liestal Bahnhof ab Heidenloch ab Gemeindeverwaltung ab Lausen Bahnhof ab Lausen Stutz an Linie 78: Lausen Stutz Liestal Bahnhof Frenkendorf Bahnhof Frenkendorf Lausen Stutz ab Lausen Bahnhof ab Gemeindeverwaltung ab Heidenloch ab Wasserturmplatz ab Liestal Bahnhof an Liestal Bahnhof ab Munzach ab Industriestrasse ab Frenkendorf Bahnhof an Frenkendorf Bahnhof ab Frenkendorf Friedhof an Linie 75: Frenkendorf Bahnhof Giebenacherstrasse Frenkendorf Bhf. ab Niederschönthal ab Friedhofweg I I I I I Giebenacherstrasse an Linie 76: Liestal Bahnhof Lausen Furlen Liestal Bahnhof ab Stadion ab Ronda ab Lausen Bahnhof ab Lausen Furlen an Linie 76: Lausen Furlen Liestal Bahnhof Lausen Furlen ab Lausen Bahnhof ab Ronda ab Stadion ab Liestal Bahnhof an

7 6 Morgestraich Montag, 10. März 2014 Morgestraich Montag, 10. März Extrafahrten an den Morgestraich Extrafahrten an den Morgestraich Linie 19 Waldenburgerbahn Waldenburg ab Oberdorf Niederdorf Hölstein Lampenberg Bad Bubendorf Altmarkt Liestal an Liestal SBB ab Basel SBB an Linie 60 Biel-Benken Basel Bruggmatt ab Benken Brücke Biel Dorf Oberwil Heuwaage an Linie 67 Gempen ab Hochwald Seewen Büren SO, Dorf St. Pantaleon Nuglar, Dorfplatz Nuglar, Neunuglar Liestal an Liestal SBB ab Basel SBB an Linie 70 Reigoldswil ab Ziefen, Post Bubendorf, Unterdorf Liestal an Liestal SBB ab Basel SBB an Linie 81 Liestal ab Schönthal Augst Basel, Aeschenplatz an Linie 72 Lupsingen, Mehrzweckhalle ab Seltisberg, Sonnenblick Liestal an Liestal SBB ab Basel SBB an Linie 83 Arisdorf Kreuz ab Giebenach Lindenplatz ab Liebrüti ab Basel Aeschenplatz an Linie 89 Wegenstetten ab Hellikon Zuzgen Zeiningen Möhlin an Möhlin SBB ab Basel SBB an Linie 94 Balsthal ab Holderbank Langenbruck Waldenburg an *02.20 * Umsteigen auf Waldenburgerbahn Linie 100 Rickenbach ab Buus Maisprach Magden Rheinfelden an Rheinfelden SBB ab Basel SBB an Linie 101/102 Kienberg ab Anwil Rothenfluh Hemmiken Ormalingen Gelterkinden an Gelterkinden SBB ab Basel SBB an Linie 103/104 Oltingen ab Wenslingen Zeglingen Kilchberg Rünenberg Gelterkinden an Gelterkinden SBB ab Basel SBB an Linie 111/117 Fehren ab Meltingen Zullwil Nunningen Himmelried Grellingen an Grellingen SBB ab Basel SBB an Frühfahrten an den Morgestraich Linie Haltestelle Abfahrtszeiten Dreirosenbrücke Voltaplatz Kannenfeldplatz Brausebad Bahnhof SBB Binningen Kronenplatz Zoo Dorenbach Markthalle an Theater I I Bahnhof SBB Birsfelden Hard Breite Aeschenplatz Theater an ) 2) 2) 2) 3 Burgfelden Grenze Burgfelderplatz Barfüsserplatz via Kirschgarten, Wettsteinplatz, Messeplatz 2) nach Bahnhof SBB Detaillierte Informationen über das Fahrplanangebot der BVB unter: Linie 112/118 Riederwald ab Liesberg Dorf Kleinlützel Röschenz Laufen an Laufen SBB ab Basel SBB an Linie 114/115 Bärschwil ab Grindel Wahlen, Oberdorf Erschwil Büsserach Breitenbach Brislach Zwingen an Zwingen SBB ab Basel SBB an 03.10

8 8 Morgestraich Montag, 10. März 2014 Morgestraich Montag, 10. März Frühfahrten an den Morgestraich Frühfahrten an den Morgestraich Linie Haltestelle Abfahrtszeiten 6 Allschwil Morgartenring Schützenmattstrasse Theater an Barfüsserplatz Claraplatz I I I I I Aeschenplatz ) 2) Allschwil Morgartenring Schützenhaus Bankverein Messeplatz Riehen Grenze Riehen Dorf Habermatten Eglisee Bad. Bahnhof Messeplatz Claraplatz Schifflände Barfüsserplatz Bankverein ) 3) 3) 3) Riehen Grenze Riehen Dorf Habermatten Eglisee Bad. Bahnhof Messeplatz Wettsteinplatz Bankverein via Bankverein 2) via Kunstmuseum, Wettsteinplatz nach Messeplatz 3) via Feldbergstrasse nach Wiesenplatz Linie Haltestelle Abfahrtszeiten 8 Neuweilerstrasse Laupenring Bahnhof SBB I I Theater Kleinhüningen Wiesenplatz I I I I I I I I I I I Claraplatz I I I Messeplatz I I I I 2) 4) I 3) 4) I Voltaplatz I I I Barfüsserplatz Wiesenplatz Dreirosenbrücke Claraplatz I Brombacherstrasse I I I I I I I Messeplatz Rodersdorf I I I I I I I I I I Flüh I I I I I I I I I Ettingen I Therwil I Oberwil Bottmingen Binningen Heuwaage Schifflände I I I I I I I I I I I 10 Dornach Arlesheim Dorf Arlesheim im Lee Münchenstein Dorf Neue Welt Aeschenplatz St. Louis Grenze Voltaplatz Schifflände Aesch Reinach Dorf Gartenstadt Dreispitz Aeschenplatz Pratteln Muttenz St. Jakob Aeschenplatz Bankverein ) 5) 5) 5) 6) 6) 6) 7) 7) 7) via Kirschgarten, Wettsteinplatz, Messeplatz 2) ab Depot Morgartenring (2.05) 3) ab Depot Morgartenring (02.10) 4) via Hegenheimerstr. Kannenfeldpl. Bhf. St. Johann 5) nach Bahnhof SBB 6) nach Claraplatz 7) via Wettsteinplatz nach Messeplatz-Claraplatz Detaillierte Informationen über das Fahrplanangebot der BVB unter: Detaillierte Informationen über das Fahrplanangebot der BVB unter:

9 10 Morgestraich Montag, 10. März Frühfahrten an den Morgestraich Linie Haltestelle Abfahrtszeiten Bruderholz Wolfschlucht Tellplatz Aeschenplatz Theater Bruderholz Jakobsberg Tellplatz IWB Bahnhof SBB Theater Otto Wenk-Platz Tinguely Museum Claraplatz Friedhof Allschwil Bachgraben Blotzheimerstrasse Universitätsspital Bettingen Bettingerstrasse Rudolf Wackernagel-Strasse Wettsteinplatz Schönenbuch Allschwil Paradies Wanderstrasse Universitätsspital Riehen Bahnhof Lachenweg Gotenstrasse Käferholzstrasse Claraplatz Blauenstrasse Binningen Kronenplatz Zoo Dorenbach Universität Spalentor nach Bad. Bahnhof Linie Haltestelle nach 1 Messeplatz Dreirosenbrücke Brausebad Muttenz/Pratteln Bahnhof SBB Aeschenplatz Aeschenplatz Bahnhof SBB Brausebad Bad. Bahnhof Brausebad Messeplatz Aeschenplatz Bankverein Riehenring Wiesenplatz Messeplatz Bad. Bahnhof Messeplatz Binningen Kronenplatz Bankverein Bahnhof SBB Markthalle Markthalle Bahnhof SBB Bankverein Eglisee Wettsteinplatz Messeplatz Brausebad Schützenhaus Birsfelden Hard Bahnhof SBB Aeschenplatz Aeschenplatz Bahnhof SBB Burgfelden Grenze Schützenhaus Brausebad Messeplatz Wettsteinplatz Allschwil Bankverein Bahnhof SBB Bahnhof SBB Bankverein Riehen Grenze Wettsteinplatz Messeplatz bis Morgartenring Detaillierte Informationen über das Fahrplanangebot der BVB unter: Die Ruftaxis in Binningen, Bottmingen, Oberwil, Riehen und Therwil nehmen die Anschlüsse der Spätfahrten ab. Detaillierte Informationen über das Fahrplanangebot der BVB unter:

10 12 13 Linie Haltestelle nach Linie Haltestelle nach 8 Messeplatz Wettsteinplatz Neuweilerstrasse Bankverein Bahnhof SBB Bahnhof SBB Bankverein Kleinhüningen Wettsteinplatz Messeplatz Aeschenpl. Dornach Neuewelt Arlesheim Dorf Heuwaage Rodersd Binningen Bottmingen Oberwil Therwil Ettingen * Flüh I I I I I Rodersdorf an I I I I I I I I I I I I I I I * Anschluss in Ettingen nach Rodersdorf um Uhr 11 Aeschenplatz Aesch Gartenstadt Reinach Dorf Univers. Spital St-Louis Grenze (Tramersatzbus) 14 Messeplatz Aeschenplatz Muttenz St. Jakob nach Pratteln siehe auch Linie 1 14 Aeschenplatz Bankverein Kleinhüningen Wettsteinplatz Messeplatz ) ) ) ) ) ) 15 Aeschenplatz Wolfschlucht Bruderholz Heiliggeistkirche Bahnhof SBB Jakobsberg Bruderholz Heiliggeistkirche Wettsteinplatz Friedhof am Hörnli Tinguely Museum Wettsteinplatz Wyhlen Siedlung Bettingerstrasse Steingrubenweg Bettingerstrasse Bettingen Univers. Spital Schönenbuch Spalentor Wanderstrasse ) 34 Wettsteinplatz Riehen Bahnhof Wettsteinplatz Friedhof am Hörnli Univers. Spital Bottmingen ) ) ) ) ) Schützenhaus ) ) ) ) ) 36 Univers. Spital Neubad Bad. Bahnhof ) ) ) ) Bad. Bahnhof Breite Neubad Kannenfeldp Bad. Bahnhof Kleinhüningen Bottmingen Jakobsberg ) ) ) fährt bis Pratteln 2) bis Wiesenplatz 3) bis Jakobsberg 4) nur bis Neubad 5) Kurs der Linie 34 6) nur bis Letten Die Ruftaxis in Binningen, Bottmingen, Oberwil, Riehen und Therwil nehmen die Anschlüsse der Spätfahrten ab. Detaillierte Informationen über das Fahrplanangebot der BVB unter:

11 14 15 Linie 60 Bottmingen Biel-Benken Linie 10 Heuwaage ab Linie 10 Bottmingen an Linie 60 Bottmingen ab Linie 60 Biel-Benken an Linie 65 Dornach Bahnhof Bergmattenweg Dornach Bahnhof ab Schwimmbad Aesch Bergmattenweg an Linie 81 Aeschenplatz Liestal Bahnhof Aeschenplatz ab Augst ab Liestal, Bahnhof an Linie 10 Heuwaage Flüh Linie N26 Flüh Hofstetten Metzerlen Linie 10 Heuwaage ab Linie 10 Flüh an Linie N26 Flüh ab Hofstetten Unterdorf Mariastein Klosterplatz Metzerlen Dorf N28 Theater Breite Längi Augst Kaiseraugst SBB Giebenach Arisdorf Basel Theater ab Breite ab Birsfelden, Hard ab Hardwasser ab Längi ab Augst ab Kaiseraugst SBB ab Liebrüti ab Giebenach ab Arisdorf Kreuz an Arisdorf Kreuz ab Basel Theater an Linie 19 Waldenburgerbahn Liestal Hölstein Niederdorf Oberdorf Waldenburg N30 Dornach Gempen Hochwald Seewen Bretzwil Basel SBB SN3 ab Dornach, Bahnhof an Dornach-Arlesheim, Bahnhof ab Gempen, Dorf ab Hochwald, Dorfzentrum ab Seewen SO, Post ab Bretzwil, Dorf an Bretzwil, Dorf ab Seewen SO, Post ab Hochwald, Dorfzentrum an N41 Laufen/Zwingen Brislach Breitenbach Büsserach Erschwil Wahlen Grindel Laufen, Bahnhof ab Basel SBB SN3 ab Zwingen an Zwingen, Bahnhof ab Brislach, Dorf ab Breitenbach, Dorfplatz ab Büsserach, Post ab Erschwil, Dorf ab Wahlen, Oberdorf ab Grindel, Mitte an Grindel, Mitte ab Wahlen, Oberdorf ab Erschwil, Dorf ab Büsserach, Post ab Breitenbach, Dorfplatz ab Brislach, Dorf ab Zwingen, Bahnhof ab Laufen, Bahnhof an N42 Laufen/Zwingen Nenzlingen Blauen Dittingen Laufen, Bahnhof ab Zwingen, Bahnhof an Zwingen, Bahnhof ab Brislach, Dorf ab Nenzlingen, Dorfplatz ab Blauen, Dorfplatz ab Dittingen, Dorf ab Laufen, Bahnhof an siehe N41 N43 Laufen Wahlen Röschenz Kleinlützel Liesberg Riederwald Laufen, Bahnhof an Laufen, Bahnhof ab Wahlen, Petersplatz ab Röschenz, Dorfplatz ab Kleinlützel, Garage ab Liesberg, Station ab Riederwald ab Laufen, Bahnhof an N44 Laufen Breitenbach Nunningen Himmelried Basel SBB SN3 ab Laufen, Bahnhof an Laufen, Bahnhof ab Breitenbach, Dorfplatz ab Fehren, Postmuseum ab Meltingen, Gemeindezentrum ab Zullwil, Dorf ab Nunningen, Post ab Himmelried, Dorf an Himmelried, Dorf ab Nunningen, Post ab Zullwil, Dorf ab Meltingen, Gemeindezentrum ab Fehren, Postmuseum ab Breitenbach, Dorfplatz ab Laufen, Bahnhof an N51 Liestal Seltisberg Lupsingen Nuglar Büren Liestal, Bahnhof an Liestal, Bahnhof ab Seltisberg, Gemeindezentrum ab Lupsingen, Mehrzweckhalle ab Büren SO, Dorf ab St. Pantaleon, Degenmatt ab Nuglar, Dorfplatz ab Liestal, Bahnhof an N52 Liestal SBB Bubendorf Ziefen Reigoldswil Titterten Arboldswil Bubendorf Liestal SBB Liestal, Bahnhof an Liestal, Bahnhof ab Bubendorf, Unterdorf ab Ziefen, Post ab Reigoldswil an Reigoldswil ab Titterten ab Arboldswil ab Bubendorf, Unterdorf ab Liestal, Bahnhof an

12 16 17 N53 Liestal Talhaus Lampenberg Station Hölstein Niederdorf Oberdorf Waldenburg Liestal, Bahnhof an Liestal, Bahnhof ab Talhaus ab Lampenberg Station ab Hölstein ab Niederdorf ab Oberdorf ab Waldenburg an Waldenburg ab Oberdorf ab Niederdorf ab Hölstein ab Lampenberg Station ab Talhaus ab Liestal, Bahnhof an N54 Waldenburg Liedertswil Langenbruck Ankunft N53 von Liestal Waldenburg, Bahnhof ab Liedertswil bei Bedarf bei Bedarf Langenbruck bei Bedarf bei Bedarf N55 Lampenberg Station Ramlinsburg Lampenberg, Bündtenweg Lampenberg Dorf Bennwil Obere Matten Liestal, Bahnhof an Liestal, Bahnhof ab Lampenberg an < < Lampenberg Station an < < Ramlinsburg an < < Lambenberg, Bündtenweg an < < Lampenberg Dorf an < < Bennwil an < < Obere Matten an < < < Halt nur zum Aussteigen N60 Sissach Bahnhof Zunzgen Post Tenniken Diegten Hirschen Oberdiegten Eptingen Sissach, Bahnhof an Sissach, Bahnhof ab Zunzgen Post ab Tenniken ab Diegten Hischen ab Oberdiegten an < < Eptingen an < < Diegten Hirschen ab Känerkinden ab Wittinsburg Bodenacher an < < Buckten ab Läufelfingen, Bahnhof ab Buckten ab Rümlingen ab Diepflingen ab Thürnen ab Sissach, Bahnhof an Sissach, Bahnhof ab Basel SBB SN3 an < Halt nur zum Aussteigen N61 Sissach Bhf. Sissacher Fluh Nusshof Abzw. Nusshof Dorf Wintersingen Dorf Wintersingen Blumatt Kreuzmatt Böckten Thürnen Diepflingen Rümlingen Häfelfingen Sissach, Bahnhof an Sissach, Bahnhof ab Sissacher Fluh an < < Nusshof, Abzweigung an < < Nusshof, Dorf an < < Wintersingen, Dorf an < < Wintersingen Blumatt an < < Kreuzmatt an < < Böckten an < < Thürnen an < < Diepflingen an < < Rümlingen an < < Häfelfingen an < < N63 Gelterkinden Ormalingen Hemmiken Rothenfluh Anwil Gelterkinden, Bahnhof an Gelterkinden, Bahnhof ab Ormalingen, Post ab Hemmiken, Dorf ab Rothenfluh, Hirschengasse ab Anwil, Post ab Kienberg, Hirschen an Kienberg, Hirschen ab Anwil, Post ab Rothenfluh, Hirschengasse ab Ormalingen, Post ab Gelterkinden, Bahnhof an Gelterkinden, Bahnhof ab Basel SBB SN3 an N64 Gelterkinden Rünenberg Kilchberg Zeglingen Tecknau Wenslingen Oltingen Gelterkinden, Bahnhof an Gelterkinden, Bahnhof ab Rünenberg, Mitteldorf ab Kilchberg, Gemeindehaus ab Zeglingen, Oberdorf ab Tecknau, Bahnhof ab Wenslingen, Vorderdorf ab Oltingen, Postplatz an Oltingen, Postplatz ab Wenslingen, Vorderdorf ab Tecknau, Bahnhof ab Gelterkinden, Bahnhof an Gelterkinden, Bahnhof ab Basel SBB SN3 an N65 Rheinfelden Magden Maisprach Buus Rickenbach Gelterkinden Basel SBB SN1 ab Rheinfelden, Bahnhof an Rheinfelden, Bahnhof ab Magden, Post ab Maisprach, Dorf ab Buus, Dorf ab Rickenbach, Post ab Gelterkinden, Bahnhof an Geltekinden, Bahnhof an Geltekinden, Bahnhof ab Rickenbach, Post ab < Buus, Dorf ab < Maisprach, Dorf ab < Magden, Post ab < Rheinfelden, Bahnhof an < Halt nur zum Aussteigen N89 Möhlin Zeiningen Zuzgen Hellikon Wegenstetten Schupfart Obermumpf Mumpf Stein AG Wallbach Möhlin Basel SBB SN1 ab Möhlin, Bahnhof an Möhlin, Bahnhof ab Zeiningen, Post ab Zuzgen, Post ab Hellikon, Mitteldorf ab Wegenstetten, Post an Wegenstetten, Post ab Schupfart, Dorf ab Obermumpf, Post ab Mumpf, Dorf ab Stein AG, Coop ab Wallbach, Gemeindehaus an/ab Möhlin, Bahnhof an Möhlin, Bahnhof ab Basel SBB SN1 an < Halt nur zum Aussteigen

13 crome.ch Lass dich nach Hause verführen. Mit Bahn, Bus und Tram durch die Weekend-Nächte.

Fahrplan TNW-Nachtnetz

Fahrplan TNW-Nachtnetz Fahrplan TNW-Nachtnetz TNW Tarifverbund Nordwestschweiz SN1 Basel SBB Rheinfelden Möhlin Frick ( Brugg) Basel SBB 01.50 02.50 03.50 Muttenz 01.54 02.54 03.54 Pratteln 01.58 02.58 03.58 Pratteln Salina

Mehr

Ihre Extrazug- Fahrpläne für die Basler Fasnacht. Chienbäse in Liestal, 22. Februar 2015. Basler Fasnacht, 23. bis 25. Februar 2015.

Ihre Extrazug- Fahrpläne für die Basler Fasnacht. Chienbäse in Liestal, 22. Februar 2015. Basler Fasnacht, 23. bis 25. Februar 2015. 28.01.d Copyright: Friedrich Reinhardt Verlag Ihre Extrazug- Fahrpläne für die Basler Fasnacht. Chienbäse in Liestal, 22. Februar 2015. Basler Fasnacht, 23. bis 25. Februar 2015. sbb.ch/basler-fasnacht

Mehr

17. 2. 2013 Chienbäse in Liestal. 18. 20. 2. 2013 Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW. www.tnw.

17. 2. 2013 Chienbäse in Liestal. 18. 20. 2. 2013 Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW. www.tnw. www.tnw.ch 17. 2. 2013 Chienbäse in Liestal 18. 20. 2. 2013 Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW Foto: Klaus Brodhage, Friedrich Reinhardt Verlag 2 Allgemeine Hinweise

Mehr

14.2.2016 Chienbäse in Liestal. 15. 17.2.2016 Basler Fasnacht Extrafahrten, Früh- und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW. www.tnw.

14.2.2016 Chienbäse in Liestal. 15. 17.2.2016 Basler Fasnacht Extrafahrten, Früh- und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW. www.tnw. www.tnw.ch 14.2.2016 Chienbäse in Liestal 15. 17.2.2016 Basler Fasnacht Extrafahrten, Früh- und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW Fasnachts-Comité Basel 2 Allgemeine Hinweise Sperrzeiten Innerstadt

Mehr

9.3.2014 Chienbäse in Liestal. 10. 12.3.2014 Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW. www.tnw.

9.3.2014 Chienbäse in Liestal. 10. 12.3.2014 Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW. www.tnw. www.tnw.ch 9.3.2014 Chienbäse in Liestal 10. 12.3.2014 Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW Foto: Klaus Brodhage, Friedrich Reinhardt Verlag 2 Allgemeine Hinweise

Mehr

Warnung vor ABC-Gefahren AMT FÜR MILITÄR UND BEVÖLKERUNGSSCHUTZ BASEL-LANDSCHAFT

Warnung vor ABC-Gefahren AMT FÜR MILITÄR UND BEVÖLKERUNGSSCHUTZ BASEL-LANDSCHAFT Warnung vor ABC-Gefahren Information der Bevölkerung Verhaltensempfehlung Verhaltensanweisung Leistung auf Anhieb bedingt die Führungsstäbe aufgabenbezogen aktivieren können Verantwortungsbereiche Schadenplatzkommando

Mehr

«Eigene Vorsorge» (Vorsorgeauftrag, Vollmacht)

«Eigene Vorsorge» (Vorsorgeauftrag, Vollmacht) «Eigene Vorsorge» (Vorsorgeauftrag, Vollmacht) lic. iur. Christine Cabane, Co-Präsidentin der KESB Kreis Liestal (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde) 1 Einleitung / Allg. Ausführungen Inputreferat zum

Mehr

Nimm den TNW-Zonen- und Linienplan sowie den Liniennetzplan der Regio-S-Bahn zu Hilfe und löse folgende Aufgaben:

Nimm den TNW-Zonen- und Linienplan sowie den Liniennetzplan der Regio-S-Bahn zu Hilfe und löse folgende Aufgaben: Kapitel 5: TNW Liniennetz 5.1 TNW Liniennetz Wenn du mit Verkehrsmitteln unterwegs bist, musst du dein Ziel und den Weg dorthin kennen. Das gilt sowohl für private als auch für öffentliche Verkehrsmittel.

Mehr

R A N G L I S T E. Kantonales Jugendturnfest Baselland 2006 in Breitenbach. Verkaufspreis Fr. 5.

R A N G L I S T E. Kantonales Jugendturnfest Baselland 2006 in Breitenbach. Verkaufspreis Fr. 5. Verkaufspreis Fr.. Kantonales Jugendturnfest Baselland 00 in Breitenbach R A N G L I S T E Organisation Turn- und Sportverein Wahlen und Baselbieter Turnerverband Co-Sponsoren Partner des BLTV Kant. Jugendturnfest

Mehr

Amt für Industrielle Betriebe Goldgrube Schlackedeponie Urban Mining ein Praxisbeispiel

Amt für Industrielle Betriebe Goldgrube Schlackedeponie Urban Mining ein Praxisbeispiel Bau- und Umweltschutzdirektion Kanton Basel-Landschaft Amt für Industrielle Betriebe Goldgrube Schlackedeponie Urban Mining ein Praxisbeispiel Einleitung - BUD -AIB - Tätigkeitsgebiet/Aufgaben - Deponieanlage

Mehr

Leerstandserhebung 2013

Leerstandserhebung 2013 Leerstandserhebung 2013 Medienkonferenz vom 14. August 2013 Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft, SVIT beider Basel Leerstandserhebung 2013 Titel der

Mehr

Weiterbildungskurs. Zivilschutzkommandanten 2010

Weiterbildungskurs. Zivilschutzkommandanten 2010 Weiterbildungskurs für Zivilschutzkommandanten 2010 Informationen AMB ZS Agenda 1. Organisation / Personelles 2. Ausbildung 3. Sicherheitspolitik 4. Revision Bundesgesetz 5. Stützpunktorganisation 6. Materialforum

Mehr

Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 Änderungen und Angebot im Überblick Gelterkinden Am 13. Dezember 2015 ist Fahrplanwechsel. Wir haben für Sie die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto

Mehr

Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft

Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft 2013 www.statistik.bl.ch Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft 2013 www.statistik.bl.ch Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft Herausgeber: Statistisches Amt des Kantons Basel-Landschaft Liestal,

Mehr

Baselland in Zahlen 2014

Baselland in Zahlen 2014 Baselland in Zahlen 204 IMPRESSUM Baselland in Zahlen 204 Die Reihe «Baselland in Zahlen» entsteht in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Amt des Kantons Basel-Landschaft und erscheint jährlich im August.

Mehr

Seite 12 Januar 2013 Amtsanzeiger Lupsingen Amtsanzeiger Lupsingen Januar 2013 Seite 13 Seite 14 JANUAR Januar 2013 2015 Amtsanzeiger Lupsingen Erweiterter Fahrplan für die schönsten Tage An den Chienbäse

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB / Zürich Flughafen) 7 S1

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB / Zürich Flughafen) 7 S1 Regio-S-Bahn Basel. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB

Mehr

Region Olten Solothurn.

Region Olten Solothurn. Region Olten Solothurn. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 11.12.2011 bis 8.12.2012. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Mehr Informationen 5 SBB - Umsteigen leicht gemacht 6 Olten - Aarau - Lenzburg/Brugg

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB / Zürich Flughafen) und

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB / Zürich Flughafen) und Regio-S-Bahn Basel. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 9.12.2012 bis 14.12.2013. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Basel SBB Frick / Laufenburg ( Zürich HB

Mehr

20 JAHRE AUSGLEICHSFONDS 1983 2002

20 JAHRE AUSGLEICHSFONDS 1983 2002 20 JAHRE AUSGLEICHSFONDS 1983 2002 «Der Regierungsrat kann in Ausnahmefällen Einwohner-, Bürger- und Burgergemeinden ausserordentliche Beiträge als Restfinanzierung an einzelne ihrer Aufgaben leisten,

Mehr

651.0. Transportunternehmungen der Nordwestschweiz. Verbundtarif Nordwestschweiz

651.0. Transportunternehmungen der Nordwestschweiz. Verbundtarif Nordwestschweiz Transportunternehmungen der Nordwestschweiz Verbundtarif Nordwestschweiz 1. Juni 2012 Adressen und Partner: TNW Tarifverbund Nordwestschweiz Grenzweg 1, 4104 Oberwil Tel. 061 406 11 11; Fax 061 406 11

Mehr

BERICHT VOM 22.1.2009 ÜBER DAS HOCHWASSER VOM 8./9. AUGUST 2007

BERICHT VOM 22.1.2009 ÜBER DAS HOCHWASSER VOM 8./9. AUGUST 2007 KANTONALER KRISENSTAB KKS BASEL-LANDSCHAFT BERICHT VOM 22.1.2009 ÜBER DAS HOCHWASSER VOM 8./9. AUGUST 2007 Inhaltsverzeichnis 1. Zusammenfassung... 5 2. Ereignis, Auswirkungen und Schadenlage... 6 2.1.

Mehr

Abschlussdokumentation

Abschlussdokumentation Abschlussdokumentation Standortanalyse und Potenzialberechnung für Photovoltaik- und thermische Solaranlagen mittels Laserscannerdaten für den Kanton Basel-Land Kanton Basel-Landschaft Kreuzbodenweg 1

Mehr

Referenzen Schulen, Sport- und Mehrzweckgebäude

Referenzen Schulen, Sport- und Mehrzweckgebäude Referenzen Schulen, Sport- und Mehrzweckgebäude Neubau Mehrzweckhalle Bubendorf Neubau Mehrzweckhalle nach MINERGIE-Standard. Planung sämtlicher Lüftungsanlagen für Mehrzweckhalle / Garderoben-Duschen

Mehr

GESCHÄFTSBERICHT 2013. baselland-tourismus.ch

GESCHÄFTSBERICHT 2013. baselland-tourismus.ch GESCHÄFTSBERICHT 2013 baselland-tourismus.ch Inhaltsverzeichnis Rückblick 4 + 5 Strategie 6 Basisleistungen 7 Einführung des Gasttaxengesetzes 8-10 Neuer Auftritt für Baselland Tourismus 11 Neue Wanderkarte

Mehr

info bulletin 10/04 Der baselbieter Arbeitsmarkt in Zahlen Volkswirtschafts- und Sanitätsdirektion Kanton Basel-Landschaft

info bulletin 10/04 Der baselbieter Arbeitsmarkt in Zahlen Volkswirtschafts- und Sanitätsdirektion Kanton Basel-Landschaft info bulletin Der baselbieter Arbeitsmarkt in Zahlen 10/04 Volkswirtschafts- und Sanitätsdirektion Kanton Basel-Landschaft Inhalt Der Arbeitsmarkt im Oktober 04 Statistiken Arbeitsmarkt Erläuterungen Impressum

Mehr

Jahresfahrplan BVB Gültig vom 15. Dezember 2013 bis 13. Dezember 2014

Jahresfahrplan BVB Gültig vom 15. Dezember 2013 bis 13. Dezember 2014 Regio Fahrplan ENTDECKUNGSREISE z Gültig ab 15.12.2013 bis 13.12.2014 Regio Fahrplan Basel und Umgebung Band 1 um Mit Infos z Tarif und tnetz. TNW-Nach Basel und Umgebung Band 1 Nachtaktiv. www.tnw.ch

Mehr

Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains.

Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains. Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains. Die ICN-Züge zwischen Biel/Bienne und Genf Flughafen fallen teilweise oder den ganzen Tag an folgenden Daten aus: 5. April bis 8. Mai 2013. Die SBB investiert in die Zukunft!

Mehr

FINANZEN 2003 H. Hägler

FINANZEN 2003 H. Hägler Volkswirtschafts- und Sanitätsdirektion, Vermessungs- und Meliorationsamt, Rheinstrasse 27, 4410 Liestal Auflage: 50 Exemplare Druck: VMA BL Redaktion: Peter Egli, VMA BL Liestal, 21. Januar 2004 FINANZEN

Mehr

Arbeit und Beschäftigung bei der Psychiatrie Baselland. Wohn- und Beschäftigungsheim Hirsacker. W ohn- und Beschäftigungsheim Dychrain

Arbeit und Beschäftigung bei der Psychiatrie Baselland. Wohn- und Beschäftigungsheim Hirsacker. W ohn- und Beschäftigungsheim Dychrain letztmals geändert am 20. September 2013 Wohnheime, Werkstätten und Tagesstätten für behinderte Erwachsene, mit Standortkanton Basel-Landschaft, welche der Interkantonalen Vereinbarung für soziale Einrichtungen

Mehr

Abschlussbericht Förderprogramm: «100jetzt!» Solardachprogramm für Gemeinden

Abschlussbericht Förderprogramm: «100jetzt!» Solardachprogramm für Gemeinden Abschlussbericht Förderprogramm: «100jetzt!» Solardachprogramm für Gemeinden Dezember 2010 Inhalt Abschlussbericht Förderprogramm: «100jetzt!» Solardachprogramm für Gemeinden... 1 1. Zusammenfassung...

Mehr

Versicherungstechnische Informationen

Versicherungstechnische Informationen Entwicklung der Bestände der Aktiven und Rentner. Jahr Anzahl Aktive Veränderung Beitragsverdienste Veränderung 2001 14667 +433 813,5 +35,8 2000 14 234 +762 777,7 +43,4 1999 13 472 +735 734,3 +37,1 1998

Mehr

Der Fahrplan des Tarifverbundes Nordwestschweiz

Der Fahrplan des Tarifverbundes Nordwestschweiz Kapitel 6: TNW Fahrplan 6.1 Der Fahrplan des Tarifverbundes Nordwestschweiz Wer erstellt und finanziert den TNW-Fahrplan? Im kantonalen Leistungsauftrag werden Streckennetz, Linienführung, Tarifpolitik

Mehr

Basel SBB. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016.

Basel SBB. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. Basel SBB. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. 25.05.d P-FV-MA-KOM SBB AG Personenverkehr Fernverkehr 3000 Bern 65 sbb.ch taschenfahrplan@sbb.ch Inhaltsverzeichnis. Rund um

Mehr

www.pratteln.ch/de/verwaltung/di enstleistungen AHV-Zweigstelle www.birsfelden.ch/de/verwaltung Hardstrasse 21 4127 Birsfelden Gemeindeverwaltung

www.pratteln.ch/de/verwaltung/di enstleistungen AHV-Zweigstelle www.birsfelden.ch/de/verwaltung Hardstrasse 21 4127 Birsfelden Gemeindeverwaltung Amt für Sozialbeiträge Grenzacherstrasse 62 4058 Basel www.asb.bs.ch Amt für Wirtschaft und Arbeit Arbeitsintegrationszentrum AIZ Hochstrasse 31 4053 Basel Amtsvormundschaft Hauptstrasse 45 4436 Oberdorf

Mehr

Impressum. Inhalt: Felix Jehle Mitglied Aufsichtsgremium felix.jehle@bl.ch

Impressum. Inhalt: Felix Jehle Mitglied Aufsichtsgremium felix.jehle@bl.ch Impressum Öffentliche Baselbieter Energieberatung c/o Amt für Umweltschutz und Energie Rheinstrasse 29 4410 Liestal Tel. 061 552 55 05 Fax 061 552 69 84 Inhalt: Felix Jehle Mitglied Aufsichtsgremium felix.jehle@bl.ch

Mehr

Nr. 2/09. Das TNW-Magazin

Nr. 2/09. Das TNW-Magazin Nr. 2/09 Das TNW-Magazin Schneller und dichter. Das erweiterte TNW-Netz. Lustig und besinnlich. Die TNW-Theatertipps. Autofrei und mobil. Das grosse TNW-Interview. www.tnw.ch Inhalt 6 8 10 4 News Schneller

Mehr

W A R T E N B E R G S C H I E S S E N 2 0 16

W A R T E N B E R G S C H I E S S E N 2 0 16 Liedertswil, den 01.05.2016 W A R T E N B E R G S C H I E S S E N 2 0 16 A b s e n d e n Liebe Schützenkameradinnen und Kameraden Mit Ihrer Teilnahme haben Sie unserem 38. Wartenbergschiessen wiederum

Mehr

Jahres-Fahrplan BVB. vom 13. Dezember 2015 bis 10. Dezember 2016. Feiertage und Impressum 2. Neu bei der BVB ab Fahrplanwechsel 2015/2016 3

Jahres-Fahrplan BVB. vom 13. Dezember 2015 bis 10. Dezember 2016. Feiertage und Impressum 2. Neu bei der BVB ab Fahrplanwechsel 2015/2016 3 Jahres-Fahrplan BVB vom 13. Dezember 2015 bis 10. Dezember 2016 Inhaltsverzeichnis Seite Liniennetz Basel und Umgebung Umschlagseite vorne Feiertage und Impressum 2 Neu bei der BVB ab Fahrplanwechsel 2015/2016

Mehr

Fahrausweise für jeden das richtige Billett

Fahrausweise für jeden das richtige Billett Kapitel 7: TNW Tarifsystem 7.1 TNW Tarifsystem Fahrausweise für jeden das richtige Billett Einzelbillett Das gesamte Gebiet des TNW Tarifverbunds Nordwestschweiz ist für Einzelbillette in verschiedene

Mehr

Lehrabschlussprüfungen 2013

Lehrabschlussprüfungen 2013 Datum: 5. Juli 2013 Lehrabschlussprüfungen 2013 Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion Kanton Basel-Landschaft Amt für Berufsbildung und Berufsberatung Gewerblich-industrielle Berufe, Dienstleistungsberufe,

Mehr

Seminare in Baselland. www.baselland-tourismus.ch

Seminare in Baselland. www.baselland-tourismus.ch Seminare in Baselland www.baselland-tourismus.ch Inhalt Seminar- und Tagungshotel Seite 1 Gasthof Mühle Aesch 6 2 Hotel-Restaurant Rössli Allschwil 7 3 Hotel Gasthof zum Ochsen Arlesheim 8 4 Hotel Alfa

Mehr

Mitglieder Starke Region, Stand Dezember 2008

Mitglieder Starke Region, Stand Dezember 2008 Mitglieder Starke Region, Stand Dezember 2008 EINZELMITGLIEDER Abt Simone 4102 Binningen Ackermann Adrian 5082 Kaisten Grossrat AG Ackermann Rolf 4133 Pratteln Adornetto Giovanni 4052 Basel Aebersold Peter

Mehr

Fahrplan Hinfahrt. Horaire pour l'aller.

Fahrplan Hinfahrt. Horaire pour l'aller. Fahrplan Hinfahrt. Horaire pour l'aller. WM-Qualifikationsspiel Schweiz Island, Freitag, 6. September 2013 Match de qualification pour la Coupe du monde Suisse Islande, vendredi 6 septembre 2013 S-Bahnen

Mehr

Nachwuchsförderung Partnerschaft Basel / FC Basel 1893 im Bereich Kinderfussball / Préformation

Nachwuchsförderung Partnerschaft Basel / FC Basel 1893 im Bereich Kinderfussball / Préformation Nachwuchsförderung Partnerschaft Basel / FC Basel 1893 im Bereich Kinderfussball / Préformation LEADING PARTNER PREMIUM PARTNER Inhalt 1 Einleitung / Ziele 4 2 Partnerschaft Basel 5 3 Struktur 6 4 Kindersportschule

Mehr

Schulferienpläne der Volksschulen im Kanton Solothurn Schuljahr 2015 / 2016

Schulferienpläne der Volksschulen im Kanton Solothurn Schuljahr 2015 / 2016 Solothurn Solothurn 28.09.-16.10.2015 24.12.15-08.01.2016 08.02.-19.02.2016 11.04.-22.04.2016 11.07.-12.08.2016 16.08.2016 Lebern BeLoSe 28.09.-16.10.2015 25.12.15-08.01.2016 08.02.-19.02.2016 11.04.-22.04.2016

Mehr

REFERENZLISTE BAD-KONZEPT

REFERENZLISTE BAD-KONZEPT REFERENZLISTE BAD-KONZEPT REFERENZOBJEKTE SANIERUNGEN ab Seite 2 REFERENZOBJEKTE NEUBAUTEN ab Seite 4 REFERENZOBJEKTE KANALISATIONEN ab Seite 5 REFERENZOBJEKTE WOHN- & PFLEGEHEIM ab Seite 6 REFERENZOBJEKTE

Mehr

Lehrabschlussprüfungen 2015

Lehrabschlussprüfungen 2015 Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion Kanton Basel-Landschaft Amt für Berufsbildung und Berufsberatung SPERRFRIST: 10. Juli 2015, 17.00 Uhr Lehrabschlussprüfungen 2015 Gewerblich-industrielle Berufe, Dienstleistungsberufe,

Mehr

Institution Adresse1 PLZ Ort Website ABS Betreuungsservice AG Hertnerstrasse 1 4133 Pratteln www.abs-ag.ch Abteilung Kindes- und Jugendschutz AKJS

Institution Adresse1 PLZ Ort Website ABS Betreuungsservice AG Hertnerstrasse 1 4133 Pratteln www.abs-ag.ch Abteilung Kindes- und Jugendschutz AKJS ABS Betreuungsservice AG Hertnerstrasse 1 4133 Pratteln www.abs-ag.ch Abteilung Kindes- und Jugendschutz AKJS Leonhardsstrasse 45 4051 Basel www.ed-bs.ch/jfs/akjs AHV/IV-Zweigstelle Schlossstrasse 34 4133

Mehr

GESCHÄFTSBERICHT 2012. baselland-tourismus.ch

GESCHÄFTSBERICHT 2012. baselland-tourismus.ch GESCHÄFTSBERICHT 2012 baselland-tourismus.ch 2 3 Inhaltsverzeichnis Rückblick 4 + 5 Erneuerung des Leistungsauftrags / Strategie 6 + 7 Basisleistungen 8 Basisdokumentationen 9 Neuer Internetauftritt 10

Mehr

TNW Geschichte. Kapitel 3: TNW Geschichte 3.1. Geschichte des öffentlichen Verkehrs im Verbundgebiet. 1835: Erste Pferdepostkutschen

TNW Geschichte. Kapitel 3: TNW Geschichte 3.1. Geschichte des öffentlichen Verkehrs im Verbundgebiet. 1835: Erste Pferdepostkutschen Kapitel 3: TNW Geschichte 3.1 TNW Geschichte Geschichte des öffentlichen Verkehrs im Verbundgebiet 1835: Erste Pferdepostkutschen Als erste fahrplanmässige Verbindung verkehrte ab 1835 die Gotthardpost

Mehr

Standort Baselbiet. Was Bubendorf so attraktiv für das Gewerbe macht. Wie Thomas Weber die Wirtschaft ankurbeln will

Standort Baselbiet. Was Bubendorf so attraktiv für das Gewerbe macht. Wie Thomas Weber die Wirtschaft ankurbeln will Was Bubendorf so attraktiv für das Gewerbe macht Wie Thomas Weber die Wirtschaft ankurbeln will Weshalb das Fricktal so erfolgreich ist Welche Firmen glänzen Die Zeitung für das Oberbaselbiet. Standort

Mehr

Sport und Bewegung. Programm der Wandergruppe Rheinfelden 1. Halbjahr Sportgruppenleitungen. Leiter Wohnort Telefon und

Sport und Bewegung. Programm der Wandergruppe Rheinfelden 1. Halbjahr Sportgruppenleitungen. Leiter Wohnort Telefon und Sport und Bewegung Programm der Wandergruppe Rheinfelden 1. Halbjahr 2015 Sportgruppenleitungen Leiter Wohnort Telefon und E-Mail Rheinfelden 061 831 65 86 078 691 12 26 jeanjacques@dewijs.ch Rohrer Hans

Mehr

BVB >> Basel erfahren.

BVB >> Basel erfahren. BVB >> Basel erfahren. 1 zstreckenbillette diesem Abschnitt t gültig Burgfelden Grenze Belforterstr. hgraben Letten Im Wasenboden Bhf. St. Johann ZONE Bertschenacker Im Buech Im Dienste Binningen der Öffentlichkeit

Mehr

Änderungen Bahn und Bus in der Region Burgdorf und Umgebung.

Änderungen Bahn und Bus in der Region Burgdorf und Umgebung. Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2013 in Burgdorf. Änderungen Bahn und Bus in der Region Burgdorf und Umgebung. Freitag, 30. August bis Sonntag, 1. September 2013 www.bls.ch 1 Editorial Liebe Kundin,

Mehr

Gewählt / Stimmen: Schneeberger Daniela, 1967, Treuhänderin mit eidg. Fachausweis, Thürnen 1611

Gewählt / Stimmen: Schneeberger Daniela, 1967, Treuhänderin mit eidg. Fachausweis, Thürnen 1611 Gewählte, Nachrückende, Nichtgewählte der Region 4 Wahlkreis Sissach Liste 01: FDP.Die Liberalen Baselland (FDP) - Mandate 1 Schneeberger Daniela, 1967, Treuhänderin mit eidg. Fachausweis, Thürnen 1611

Mehr

Dornach Hochwald Seewen SO Büren SO (Linie 67) û (Gempen-Linie) Seewen SO Büren SO Liestal (Linie 111) û 50.067

Dornach Hochwald Seewen SO Büren SO (Linie 67) û (Gempen-Linie) Seewen SO Büren SO Liestal (Linie 111) û 50.067 Hochwald Seewen SO Büren SO (Linie ) û (Gempen-Linie) Seewen SO Büren SO (Linie 111) û, Bahnhof, Bahnhof Montag Freitag ohne allg. Feiertage sowie 2 Jan, ohne 1 Mai 53 545 5 4 5 54 05 11 2 0 25 53 545

Mehr

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau Planungsstand Mai 2015 Fernverkehr 2016 - wichtigste Änderungen Konzept / Zugslauf Änderung 2016

Mehr

Niederflureinstiege im Fernverkehr.

Niederflureinstiege im Fernverkehr. Niederflureinstiege im Fernverkehr. Rollmaterial mit Tiefeinstieg ermöglicht bei geeigneter Perronhöhe den niveaugleichen Zugang ins Fahrzeug. Tiefeinstiege finden sich im Fernverkehr bei den IC2000-Kompositionen

Mehr

Obesunne, W ohn- und Betreuungszentrum für ältere Menschen, 4144 Arlesheim

Obesunne, W ohn- und Betreuungszentrum für ältere Menschen, 4144 Arlesheim Nicht kantonseigene, staatlich subventionierte Alters- und Pflegeheime letztmals geändert am 21. Mai 2010 Alters- und Pflegeheim "Käppeli", 4132 Muttenz Alters- und Pflegeheim Ergolz", 4466 Ormalingen

Mehr

Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber

Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber Damit du da bist, wo dein Fest ist. S-Bahn, Tram und Bus sind die ganze Nacht unterwegs. Ab 01.00h Nachtzuschlag. 50.13 Mit grossem Feuerwerk am See. www.silvesterzauber.ch

Mehr

Referenzen Büro- und Verwaltungsbauten

Referenzen Büro- und Verwaltungsbauten Referenzen Büro- und Verwaltungsbauten Umbau Kantonalbank Pratteln Planung sämtlicher Lüftungsanlagen / Klimaanlagen für Schalterhalle / Büros / EDV Fertig gestellt: 11/2011 Bauherrschaft: Basellandschaftliche

Mehr

Bahn. Fahrplanjahr Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 Die Änderungen in der Übersicht 1 / 7

Bahn. Fahrplanjahr Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 Die Änderungen in der Übersicht 1 / 7 Bahn A1 SBB 230 Biel/Bienne - Laufen - Basel A2 SBB 230 Biel/Bienne - Laufen - Basel A3 SBB 230 Biel/Bienne - Laufen - Basel A4 SBB 230 240 Biel/Bienne - Laufen Basel Delle - Boncourt - Porrentruy - Delémont

Mehr

Teil 1 Legenden und Fotos Copyright by Dominik Stohler, Ziefen, Fotografiert 2011 Bilderlegende zu den Fotos auf der Homepage www.baselferien.

Teil 1 Legenden und Fotos Copyright by Dominik Stohler, Ziefen, Fotografiert 2011 Bilderlegende zu den Fotos auf der Homepage www.baselferien. Grenzsteine Baselland Teil 1 Anwil Kantonsgrenzstein von 1706, versehen mit dem Baslerstab und dem Hoheitswappen von Österreich (Habsburg), Heute Kt. Aargau. Der Stein steht auf dem Gemeindebann von Anwil.

Mehr

Dein Fahrplan 11/12!

Dein Fahrplan 11/12! Ganz einfach durch die Nächte. www.nachtwelle.ch Dein Fahrplan 11/12! Das Nachtbusangebot für die Region Baden-Wettingen, Bremgarten, Brugg und Wohlen. Alles mit dem richtigen Timing für deine Weiterfahrt

Mehr

Lieschtler Fasnecht 2015 Sonntag, 22. Februar

Lieschtler Fasnecht 2015 Sonntag, 22. Februar An "Chienbäse" Linie 83 02.45 Arisdorf, Kreuz (Sonntag, 22. Februar 2015) 02.50 Giebenach, Lindenplatz Linie 72 02.55 Kaiseraugst, Liebrüti Achtung! Veränderte Abfahrtszeiten ab 10.00 bis Betriebsende.

Mehr

Streckensperrung Winterthur Bauma

Streckensperrung Winterthur Bauma Streckensperrung Winterthur Bauma 27. Juli 21. August 2015 Streckenumbau und Bahnersatz mit Bussen Wir bauen für Sie! Die SBB erneuert im Tösstal die Streckengleise. Der Umbau erfolgt in mehreren Phasen.

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr

Digitale Werbung, die ankommt.

Digitale Werbung, die ankommt. Digitale Werbung, die ankommt. SBB Website. Platzierung TKP in CHF Skyscraper / Halfpage-Ad / Monstersky Run of Site (RoS) 16. Run of Channel 50. (RoC) Geo-Targeting 40. Skyscraper 160 600 90 JPEG, Halfpage-Ad

Mehr

614.159.15 Steuerverordnung Nr. 15: Bemessung des Mietwertes der eigenen Wohnung

614.159.15 Steuerverordnung Nr. 15: Bemessung des Mietwertes der eigenen Wohnung Steuerverordnung Nr. 5: Bemessung des Mietwertes der eigenen Wohnung Vom 28. Januar 986 (Stand. Januar 204) Der Regierungsrat des Kantons Solothurn Der Regierungsrat des Kantons Solothurn gestützt auf

Mehr

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Stadt Brugg Am 14. Dezember 2014 ist Fahrplanwechsel. Die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto in Ihrer Region

Mehr

fricktal24.ch die kostenlose Zeitung im Internet für unsere Region

fricktal24.ch die kostenlose Zeitung im Internet für unsere Region M e d i e n d a t e n K O N Z E P T mehrmals täglich gratis nach hause fricktal24.ch ist die erst informative und aktuelle Online-Zeitung für die geographisch, heterogene Region Fricktal. Die tägliche

Mehr

Traktanden 5 bis 8. GV vom 28. März 2012

Traktanden 5 bis 8. GV vom 28. März 2012 Traktanden 5 bis 8 GV vom 28. März 2012 Signalbezug / Einleitung Vertrag mit EBL Telekom AG vom 18.09.2010 im Dezember 2011 per 28.02.2013 gekündigt. Direkte Verhandlungen mit UPC Cablecom nicht möglich

Mehr

Ausgabe 7-2013. Baselbieter. Offizielle Verbandszeitschrift des Baselbieter Turnverbandes. Mille Gruyère. Partner des Baselbieter Turnverbandes

Ausgabe 7-2013. Baselbieter. Offizielle Verbandszeitschrift des Baselbieter Turnverbandes. Mille Gruyère. Partner des Baselbieter Turnverbandes Ausgabe 7-2013 Baselbieter Offizielle Verbandszeitschrift des Baselbieter Turnverbandes Erfolgreiche Baselbieter am ETF Regionalfinal Mille Gruyère Partner des Baselbieter Turnverbandes Schweizer meisterschaften

Mehr

SÜSSE PLATTEN. Genossenschaft Migros Basel

SÜSSE PLATTEN. Genossenschaft Migros Basel PARTYTORTEN & SÜSSE PLATTEN Genossenschaft Migros Basel 2 KRÖNEN SIE IHREN ANLASS MIT SÜSSEN KÖSTLICHKEITEN Liebe Kundin, lieber Kunde Wenn Sie noch auf der Suche nach dem kulinarischen Höhepunkt zu einem

Mehr

RHEINFELDEN 2 Zimmer-Wohnung im 2. OG mit Lift

RHEINFELDEN 2 Zimmer-Wohnung im 2. OG mit Lift RHEINFELDEN 2 Zimmer-Wohnung im 2. OG mit Lift Objekt-Nr. 4261/299 Wohnen an sonniger Lage für Single oder Paar CHF 245'000.-- Lage RHEINFELDEN die Stadt die alles hat Rheinfelden ist Hauptort des Bezirks

Mehr

Teil 1: BVG registrierte Vorsorgeeinrichtungen

Teil 1: BVG registrierte Vorsorgeeinrichtungen BVG- und saufsicht beider Basel BL-0001 Basellandschaftliche Pensionskasse zhv. Herr Hans Peter Simeon Postfach 4410 Liestal Aufsichtsübernahme: 01.01.1922 Öffentlich-rechtliche VE BL-0003 Pensionskasse

Mehr

EBM (Genossenschaft Elektra Birseck)

EBM (Genossenschaft Elektra Birseck) EBM (Genossenschaft Elektra Birseck) Gewählte Delegierte für die Amtsperiode 2013 bis 2016 Aesch Ebneter Bruno, dipl. Ing. ETH, 1956, bisher Häring Thomas, Ing. HTL, 1955, bisher Keller Hanspeter, dipl.

Mehr

Ihr Zweiradplatz am Bahnhof. Ausbauprogramm 2006-12. SBB Personenverkehr Kombinierte Mobilität 06.10.06 1

Ihr Zweiradplatz am Bahnhof. Ausbauprogramm 2006-12. SBB Personenverkehr Kombinierte Mobilität 06.10.06 1 Ausbauprogramm 2006-12. SBB Personenverkehr Kombinierte Mobilität 06.10.06 1 Ausgangslage. Das Angebot an Zweiradabstellplätzen an den Fernverkehrsbahnhöfen der SBB und in deren unmittelbarer Nähe soll

Mehr

Geschäftsbericht 2013

Geschäftsbericht 2013 Geschäftsbericht 2013 Titelseite Die Zahl der Frauen, die der Feuerwehr angehören und im Offiziersrang zusätzliche Verantwortung übernehmen, hat in den letzten Jahren erfreulicherweise zugenommen. Gräubernstrasse

Mehr

Es hät solang s hät! Packen Sie die Chance als Mitglied an diesem Event dabei zu sein.

Es hät solang s hät! Packen Sie die Chance als Mitglied an diesem Event dabei zu sein. Zürich, April 2016 SBO 25 Jahre Jubiläum, Samstag 03.09.2016 in Basel Liebe Kolleginnen und Kollegen Es hät solang s hät! Packen Sie die Chance als Mitglied an diesem Event dabei zu sein. Im ersten Teil

Mehr

Das Angebot aus der Kabelfernsehdose

Das Angebot aus der Kabelfernsehdose Direkt von EBLCom bediente Netze Antennengenossenschaft Oberdorf (AGO) Homburger- und Möhlintal Das Angebot aus der Kabelfernsehdose EBLCom AG, Mühlemattstrasse 6, 4410 Liestal, T 061 926 16 16 / F 061

Mehr

Einfamilienhaus mit grossem Garten oder mehr...

Einfamilienhaus mit grossem Garten oder mehr... Einfamilienhaus mit grossem Garten oder mehr... BURGMATTSTRASSE 37, MUMPF OPEN HOUSE Samstag, 07. Juni von 14 bis 17 Uhr Sind Sie auf der Suche nach einem hochwertig renovierten Einfamilienhaus mit riesigem

Mehr

41. Springkonkurrenz Rothenfluh

41. Springkonkurrenz Rothenfluh 41. Springkonkurrenz Rothenfluh 27. 29. Juni 2014 www.reitverein-schafmatt.ch Festwirtschaft, Bar und Tanzmusik mit dem Trio Fantasy. Eintritt frei! Samstag 19 h Unterhaltungsshow mit Pferden und Mitgliedern

Mehr

Protokoll der 1. Präsidentenkonferenz des Baselbieter Turnverbandes vom Dienstag, 10. Mai 2011, Aula Schulhaus Burggarten in Bottmingen

Protokoll der 1. Präsidentenkonferenz des Baselbieter Turnverbandes vom Dienstag, 10. Mai 2011, Aula Schulhaus Burggarten in Bottmingen Protokoll der 1. Präsidentenkonferenz des Baselbieter Turnverbandes vom Dienstag, 10. Mai 2011, Aula Schulhaus Burggarten in Bottmingen 1. Begrüssung Um 19.30 Uhr begrüsst Verbandspräsident Gerhard Knecht

Mehr

Vo Schönebuech bis Ammel Auf den Spuren der Natur in den Baselbieter Gemeindewappen

Vo Schönebuech bis Ammel Auf den Spuren der Natur in den Baselbieter Gemeindewappen Vo Schönebuech bis Ammel Auf den Spuren der Natur in den Baselbieter Gemeindewappen Ein Themenpfad durch Wildes Baselbiet. Tieren und Pflanzen auf der Spur. Geeignet für die Mittelstufe. Damit du dich

Mehr

Elektra Birseck (EBM)/ Delegiertenwahl 2004. Gewählte Delegierte für die Amtsperiode 2005 bis 2008

Elektra Birseck (EBM)/ Delegiertenwahl 2004. Gewählte Delegierte für die Amtsperiode 2005 bis 2008 Elektra Birseck (EBM)/ Delegiertenwahl 2004 Gewählte Delegierte für die Amtsperiode 2005 bis 2008 Aesch Ebneter Bruno, dipl. Ing. ETH, 1956 Häring Thomas, Ing. HTL, 1955 Kiebele-Hintermann Urs, Dr. phil.,

Mehr

Basellandschaftliche GebäudeVersicherung

Basellandschaftliche GebäudeVersicherung Basellandschaftliche GebäudeVersicherung G e s c h ä f t s b e r i c h t 2 0 0 7 zahlen 2 i n h a l t in kürze 3 vorwort 4 Regierungsrat Adrian Ballmer personelles 5 interview 6 Direktor Bernhard Fröhlich

Mehr

MITGLIEDER STARKE REGION, STAND APRIL 2011 EINZELMITGLIEDER

MITGLIEDER STARKE REGION, STAND APRIL 2011 EINZELMITGLIEDER MITGLIEDER STARKE REGION, STAND APRIL 2011 EINZELMITGLIEDER Abt Simone 4102 Binningen Ackermann Adrian 5082 Kaisten Grossrat Ackermann Rolf 4133 Pratteln Ackermann Walter 4417 Burg i.l. Adornetto Giovanni

Mehr

In der Stadt unterwegs

In der Stadt unterwegs 11 In der Stadt unterwegs 1 2 6 7 8 FOLGE 11: Toblerstrasse 23 1 Sehen Sie die Fotos an. Was meinen Sie? a b Wen sucht Niko? Warum hat Niko Blumen dabei? 2 Was ist richtig? Niko nimmt... Ich glaube, Niko

Mehr

Mitglieder STARKE REGION Stand Januar 2013

Mitglieder STARKE REGION Stand Januar 2013 Mitglieder STARKE REGION Stand Januar 2013 Ackermann Adrian 5082 Kaisten Grossrat AG Ackermann Elisabeth 4052 Basel Grossrätin BS Ackermann Rolf 4133 Pratteln Ackermann Walter 4417 Burg i.l. Aebi Heinz

Mehr

Rangliste des 47. Waldlauf Basel 2016

Rangliste des 47. Waldlauf Basel 2016 Rangliste des 47. Waldlauf Basel 2016 Kat. S Läufer M 20, 1996-1987, 10 km Klassierte 5 1 426 Baumgartner Pascal 1990 Pfeffingen 34:08 2 329 Dolce Louis Vicques 35:22 1:14 3 435 Lee Raphael 1992 Holziken

Mehr

AKTUELLE REFERENZEN 03/2015

AKTUELLE REFERENZEN 03/2015 AKTUELLE REFERENZEN 03/2015 Bachem Bubendorf Produktionsgebäude A Planung sämtlicher HLK-Anlagen Labors und Reinräume Bachem AG, Bubendorf Chemgineering AG, Münchenstein ca. Fr. 7 600 000.-- exkl. MWST

Mehr

Försterverband beider Basel. Waldtage 2015 Arisdorf. Waldtage Arisdorf. 10. 13. September 2015. Festführer

Försterverband beider Basel. Waldtage 2015 Arisdorf. Waldtage Arisdorf. 10. 13. September 2015. Festführer Försterverband beider Basel Waldtage 2015 Arisdorf Waldtage Arisdorf 10. 13. September 2015 Festführer mit Programm, Attraktionen, Parcoursbeschrieb und vielen weiteren Informationen Eintritt: Erwachsene

Mehr

Wilhelm Tell Express. Mit Schiff und Bahn auf den Spuren der Schweiz.

Wilhelm Tell Express. Mit Schiff und Bahn auf den Spuren der Schweiz. Wilhelm Tell Express. Mit Schiff und Bahn auf den Spuren der Schweiz. Dampfschiff auf dem Vierwaldstättersee Über den See und die Berge. Eine einzigartige Tour de Suisse. Mit dem Wilhelm Tell Express reisen

Mehr

Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon

Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon Aarau und Rohr Fundbüro Aarau Fundbüro der Stadt Aarau Stadtbüro Rathausgasse 1 5000 Aarau

Mehr

505 Dornach Basel Bahnhof SBB Rodersdorf (BLT-Linie 10) û

505 Dornach Basel Bahnhof SBB Rodersdorf (BLT-Linie 10) û 505 Dornach Basel Bahnhof SBB Rodersdorf (BLT-Linie ) û I I I Montag Freitag ohne allg. Feiertage 4 35 4 39 4 43 4 45 4 47 4 47 4 50 4 53 2 28 37 51 54 58 7 01 7 07 7 7 7 8 8 8 30 8 33 8 49 4 41 4 50 4

Mehr

"Boomvalley" Fricktal 24.09.2015

Boomvalley Fricktal 24.09.2015 "Boomvalley" Fricktal 24.09.2015 Fricktal Das Fricktal gilt als blühendste Region der Nordwestschweiz und dies nicht nur wegen der Kirschenblüte im Frühling, für welche das Fricktal weit über seine Grenzen

Mehr

Preisliste für Importsendungen ab Mittelchina per Bahn in die Schweiz

Preisliste für Importsendungen ab Mittelchina per Bahn in die Schweiz Preisliste für Importsendungen ab Mittelchina per Bahn in die Schweiz Stand: 01. September 2015 China Europa Blockzug Service Von Chongqing, Wuhan und Zhengzhou bieten wir einen Service mit Abholungen

Mehr

Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt. Regierungsratsbeschluss vom 25. Juni 2013. ÖV-Programm 2014 2017

Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt. Regierungsratsbeschluss vom 25. Juni 2013. ÖV-Programm 2014 2017 Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt Regierungsratsbeschluss vom 25. Juni 2013 ÖV-Programm 2014 2017 Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. Zusammenfassung...4 2. Einleitung...6

Mehr