Mit dem richtigen Rezept durchs Studium

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "www.pwc.ch/careers Mit dem richtigen Rezept durchs Studium"

Transkript

1 Mit dem richtigen Rezept durchs Studium

2 Dein Kontakt PwC Natalie Vogel HC Marketing & Recruitment Tel Besuche uns unter Werde Fan unserer Facebook-Page PwC Switzerland Careers. Ein Unternehmen. Viele Möglichkeiten. Wir arbeiten in drei Gebieten: Wirtschaftsprüfung, Steuerund Rechtsberatung sowie Wirtschaftsberatung. Wie wir unser Wissen und unsere Erfahrung anwenden, hängt ganz davon ab, was unsere Kunden erreichen wollen. Wer auch immer von unseren Mitarbeitenden in einem von 158 Ländern für ein Projekt arbeitet, stellt deshalb zuerst einmal Fragen. Will der Kunde Vertrauen auf dem Markt aufbauen? Den Unternehmenswert steigern? Oder eine ganz neue Strategie einschlagen? Was heisst das für dich? Wo deine Interessen auch liegen, bei PwC findest du in jedem Geschäftsbereich attraktive Jobs und Entwicklungsmöglichkeiten. Vom ersten Tag an wirst du Verantwortung und vielseitige Aufgaben übernehmen. Ein abwechslungsreiches und dynamisches Arbeitsumfeld wartet auf dich. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

3 Liebe Studentin, lieber Student Der Appetit kommt bekanntlich beim Essen. Genau wie bei deinem Studium: Du kannst es auf kleiner Flamme kochen oder mit spannenden Zutaten zu einem Festmahl verfeinern. Ich empfehle dir: Teste aus, kombiniere dazu, engagiere dich. So kommt die Lust auf mehr und dann wirds richtig köstlich. Am besten denkst du schon heute über deinen Berufseinstieg nach und richtest deine Kurse danach aus. Oder du verfeinerst dein theoretisches Wissen mit ausgesuchter Praxiserfahrung. Nutze deine Studienzeit auch, um persönlich weiterzukommen. Zum Beispiel mit einem Abstecher ins Ausland, wo du andere Kulturen und Sprachen kennenlernst. Mach dich für wohltätige Zwecke stark, knüpfe neue Kontakte und pflege deine Beziehungen. Das alles bringt Pepp in dein Studium und erleichtert dir den Start ins Berufsleben. Das Wissen und Können, das du dir jetzt aneignest, wird dich ein Leben lang begleiten. Darum: Koste deine Möglichkeiten heute aus um sie in Zukunft erst recht zu geniessen. Ich wünsche dir viel Erfolg beim Studieren. Und eine Extraportion Probierfreude an unseren Rezepten. Herzlichst Urs Honegger CEO PwC Schweiz

4 Inhalt Unsere Geschäftsbereiche 6 Wie kannst du bei PwC einsteigen? 8 PwC s Student Club das etwas andere Clubbing 9 Frühstück Mango-Erdbeer-Lassi 13 Dinkelbrötli 14 Bananen-Pancakes mit Kaffeesauce 17 Brain Booster 18 Apéro Gemüsedip 23 Apéropflaumen 24 Schinken-Lauch-Häppchen 27 Gegrillte Roh schinken-avocado-sandwiches 28 Hackfleisch-Mozzarelline-Kugeln 31 Vorspeisen Feigen-Roh schinken-mousse auf Blätterteig kissen 35 Peperonisuppe mit Pesto-Crostini 36 Pouletspiessli mit Erdnusssauce 39 Couscoussalat 40 Flammkuchen 43

5 Hauptspeisen Chili con Carne 47 Steinpilzrisotto 48 Spinathüttenkäse zu Kartoffeln 51 Fischfilets mit Tomaten-Oliven-Salsa 52 Fried Vegetable Noodles 55 Piccata alla Milanese 56 Rindfleisch-Gemüse-Pfanne 59 Spargelpolenta 60 Grünes Pouletcurry 63 Pasta alla Caprese 64 Nachspeisen Apfel-Zimt-Muffins 69 Melonen-Erdbeer-Gazpacho 70 Heidelbeersorbet mit Beerenkompott 73 Halbgefrorene Piña-Colada-Creme 74 Rhabarberstreuselkuchen 77 Dunkles Tobleronemousse 78

6 Unsere Geschäftsbereiche In diesem Kochbuch lernst du einige PwC-Mitarbeitende kennen, die dir Tipps für dein Studium oder Berufseinstieg mit auf den Weg geben. Du erfährst, was und wo sie studiert haben und in welchem Geschäftsbereich sie heute bei PwC arbeiten. Damit du dir einen ersten Überblick über unsere verschiedenen Tätigkeiten machen kannst, möchten wir dir unsere Geschäftsbereiche näher vorstellen. Nationale und internationale Kunden verschiedener Industrien Interessante Karrieremöglichkeiten Steuer- und Rechtsberatung Kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld Wirtschaftsprüfung Wirtschaftsberatung Interne Dienstleistungen Herausfordernde Aufgaben 6

7 Wirtschaftsprüfung Globale Entwicklungen, Konjunkturschwankungen, neue Gesetze. Wer sich mit Bilanzen von Unternehmen befasst, hat das finanztechnische Einmaleins im Griff. Wirtschaftsprüfung ist ein spannendes Berufs feld, und als Experte in diesem Bereich wirst du sehr gefragt sein. Die Zusammenarbeit im Team, der enge Kontakt mit nationalen und internationalen Kunden, die Abwechslung und die Verantwortung vom ersten Tag an machen deine Arbeit faszinierend. Unsere Kunden schätzen deine qualitäts- und zeitgerechte Prüfung, dein Fachwissen und deine kompetente Beratung. Übrigens: Es gibt nicht nur eine Wirtschaftsprüfung. Sondern ganz verschiedene Bereiche, in denen du deine Karriere beginnen kannst. Steuer- und Rechtsberatung Vor dem Gesetz und der Steuererklärung sind alle gleich, egal ob regionales KMU oder internationaler Konzern. Was danach geschieht, bestimmst du als Steuerberater mit. Du unterstützt unsere Auftraggeber aus dem Finanzbereich oder den Steuerabteilungen bei Problemen wie Akquisitionen, Outsourcing oder bei der Einführung von Aktienplänen. Als Teil eines Teams für die Optimierung der Steuern bei Abschlüssen und Bewertungen beschäftigst du dich mit betriebswirtschaftlichen und juristischen Fragen. Wenn dir knifflige Aufgaben Spass machen, bist du in unserer Steuer- und Rechtsberatung genau richtig. Unsere Projekte sind international, die Fragen schwierig und unsere Verantwortung als führendes Unternehmen in diesem Bereich recht gross. Wirtschaftsberatung Die Wirtschaft ist heute mehr denn je in Bewegung. Globalisierung, Liberalisierung, neue Technologien und die starke Orientierung am Unternehmenswert verschärfen den Wettbewerb. Unternehmen wie Unternehmer sind gefordert. Der ökonomische Wandel erfordert rasches Handeln, verzeiht aber keine Fehler. Chancen identifizieren? Risiken aufdecken? Ineffizienzen beseitigen? Als Wirtschaftsberater trägst du zum nachhaltigen Erfolg unserer Kunden bei. Deine Initiative und dein analytisches Denkvermögen leisten dir dabei ebenso wertvolle Dienste wie dein vernetztes Arbeitsumfeld und die Mitarbeit deiner Kollegen. Interne Dienstleistungen Ohne interne Dienstleistungen läuft in einem Unternehmen nichts auch nicht bei PwC. In diesem Team sorgst du hinter den Kulissen für reibungslose Arbeitsabläufe und Prozesse. Deine Arbeit ebnet deinen Kollegen aus der Linie den Weg für professionelle Auftritte bei den Kunden. Mit deinem Fachwissen bist du massgeblich am Erfolg anspruchsvoller Projekte beteiligt und hast viele attraktive Möglichkeiten für deine Karriere. Weitere Informationen findest du auf 7

8 Wie kannst du bei PwC einsteigen? Informiere dich über deine Einstiegsmöglichkeiten unter Der Einstieg für Studierende. Wir bieten dir verschiedene Praktika an abhängig von deiner Ausbildung und deinem Interessengebiet. So kannst du in wenigen Monaten herausfinden, ob du dich bei PwC zu Hause fühlst und dir die Arbeit Spass macht. Für welches Praktikum in welchem Geschäftsbereich du dich auch entscheidest, es warten spannende Aufgaben und anspruchsvolle Kunden auf dich. Langweilig wird es dir ganz bestimmt nicht. Der Einstieg für Hochschulabsolventen. Als Absolvent hast du eine erste grosse Hürde genommen. Du kannst deine Karriere in einem unserer Geschäftsbereiche Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung, Wirtschaftsberatung oder in unseren internen Dienstleistungen starten und legst gleich los. Du baust Beziehungen zu Kunden und Kollegen auf und erweiterst und vertiefst dein Wissen vor allem bei laufenden Projekten und praktischer Arbeit. Und du beginnst mit deiner Weiterentwicklung, die deinen Vorstellungen und Zielen entspricht. Darauf baut unser Modell für Einsteiger auf. 8

9 PwC s Student Club das etwas andere Clubbing Du studierst an einer Schweizer Universität oder Fachhochschule und hast ein Flair für Wirtschaft oder Recht? Dann ist der Student Club genau dein Ding, weil er dir eine Menge Vorteile verschafft: Details und aktuelle Informationen zur Mitgliedschaft findest du unter Zugang zum weltweit grössten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsnetzwerk Zugang zu unserem umfassenden Research Center Einladungen zu exklusiven Events Unterstützung bei Bachelor- und Masterarbeiten Newsletterservice, der dich stets auf dem Laufenden hält über offene Stellen, aktuelle Events usw. 9

10

11 Frühstück

12 «Wähle zuerst einen Studiengang und danach einen Job, den du liebst, und du wirst keinen einzigen Tag in deinem Leben arbeiten müssen.» Narcisse Vieira Economiste d entreprise dipl. ES, Ecole Supérieure d Economie Neuchâtel Assistant Manager, Wirtschaftsprüfung, Lausanne 12 Frühstück

13 Mango- Erdbeer-Lassi Für 2 Personen Vor- und Zubereitungszeit: 15 Min. Kosten: ca. CHF g Erdbeeren 3 EL Puderzucker 1 Zitrone, nur Saft 1 Dose Mangoscheiben (ca. 245 g) 180 g Magerjoghurt nature ¼ TL Ingwerpulver 6 Eiswürfel 2 Zweige Zitronenmelisse 1 Erdbeeren in Stücke schneiden, mit 1 EL Puderzucker und 1 TL Zitronensaft mit dem Stabmixer cremig pürieren. 2 Mangoscheiben abtropfen, in grobe Stücke schneiden und mit Joghurt, restlichem Puderzucker, Ingwer, restlichem Zitronensaft und den Eiswürfeln mit dem Stabmixer zu einer zweiten cremigen Masse pürieren. 3 Erdbeerpüree in Gläser verteilen und Mango-Lassi darübergiessen, mit Zitronenmelisse verzieren und sofort kühl servieren. Tipp: Du kannst anstatt Mango auch eine Dose Pfirsiche nehmen. Frühstück 13

14 Dinkelbrötli Ergibt 10 Brötchen Vor- und Zubereitungszeit: 3 Std. 40 Min. Kosten: ca. CHF g Dinkelschrot 1 dl Wasser 450 g Dinkelmehl 1 ½ TL Salz 21 g frische oder getrocknete Hefe 3 dl Milchwasser (1 dl Milch/2 dl Wasser) 1 Dinkelschrot in 1 dl Wasser 1 Std. lang einweichen. 2 Dinkelmehl und Salz mischen. Das eingeweichte Dinkelschrot beifügen und eine Mulde formen. 3 Hefe mit 2 EL Milchwasser auflösen, mit restlichem Milchwasser in die Mulde giessen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur 1 Std. auf das Doppelte aufgehen lassen. 4 Teig zusammenkneten und nochmals 1 Std. aufgehen lassen. 5 Den Backofen auf 180 C vorheizen. 6 Teig in 10 Teile schneiden, Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Brötchen ca Min. goldbraun backen und auskühlen lassen. 14 Frühstück

15 «Während meines Studiums habe ich mich im Ressort International der Studentenschaft engagiert und ein Auslandsemester in Stockholm gemacht. Diese internationalen Erfahrungen haben mir grossen Spass bereitet und sind heute nützlich für meine Tätigkeit bei PwC. Mein Tipp: Nutze alle Möglichkeiten, bereits im Studium internationale Erfahrungen zu sammeln.» Carolin Feindor lic. oec., CEMS Master s in International Management, Universität St. Gallen Senior Manager, Wirtschaftsprüfung, Zürich Frühstück 15

16 «Betrachte deine Studienzeit wie die Zubereitung eines Dinners: Entwerfe dein Lieblingsrezept, beschaffe dir die geeigneten Zutaten und koche mit Leidenschaft!» Pablo von Siebenthal Master of Arts in Business Admi n - i stration, Universität Zürich Bachelor of Arts in Banking and Finance, Universität Zürich Senior Consultant, Wirtschaftsberatung, Zürich 16 Frühstück

17 Bananen-Pancakes mit Kaffeesauce Für 4 Personen Vor- und Zubereitungszeit: 1 Std. 20 Min. Kosten: ca. CHF g Butter 2 Eier 2 dl Milch 100 g Mehl 2 TL Backpulver 40 g Zucker 3 EL starker Kaffee 1 dl Rahm 30 g Zucker 1 Prise Zimt 2 Bananen 1 30 g Butter schmelzen, Eier verquirlen und zusammen mit der Milch zu einer luftigen Masse mixen. 2 Mehl, Backpulver und Zucker vermischen. Eiermilch dazugeben und rasch zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 30 Min. ruhen lassen. 3 Für die Sauce Kaffee, Rahm, Zucker und Zimt aufkochen und dann vollständig abkühlen lassen. 4 Inzwischen Bananen in Scheiben schneiden, mit ein wenig Butter in einer Bratpfanne kurz anbraten und beiseitestellen. 5 Restliche Butter in der Bratpfanne erhitzen. Pro Pancake 3 EL Teig in die Bratpfanne geben und bei mittlerer Hitze hellbraun backen. 6 Mit Bananen und Kaffeesauce servieren. Tipp: Anstatt mit Kaffeesauce kannst du die Pancakes mit Ahornsirup servieren. Frühstück 17

18 Brain Booster Für 2 Personen Vor- und Zubereitungszeit: 10 Min. Kosten: ca. CHF g Himbeeren 4 dl Milch 4 EL Cornflakes 2 TL gemahlene Baumnüsse 2 TL Zucker 1 Himbeeren waschen und ein paar zur Seite legen. 2 Restliche Zutaten in einen Mixer geben und mit dem Stabmixer gut pürieren. 3 In Gläser füllen, mit Himbeeren dekorieren und kühl servieren. Tipp: Du kannst anstatt Himbeeren auch Erdbeeren nehmen. 18 Frühstück

19 «Der einzig richtige Weg, um motiviert zu bleiben und glücklich zu sein, ist, mit Leidenschaft bei einer Sache zu sein.» Priscilla Domicent Master in International Management, ICHEC Brussels Management School Consultant, Steuer- und Rechtsberatung, Genf Frühstück 19

20

21 Apéro

22 «Betrachte dein Stu dium als Vollzeitjob; verhalte dich professionell, setze dir konkrete Ziele und beginne früh damit, dir ein Netzwerk aufzubauen, indem du den Kontakt mit Kommilitonen, Dozenten und Professoren pflegst. Der Spass sollte dabei nicht auf der Strecke bleiben.» Bruna Hanania Bachelor of Science in Corporate Economics, Haute Ecole de Gestion de Genève Senior, Wirtschaftsprüfung, Genf 22 Apéro

23 Gemüsedip Für 4 Personen Vor- und Zubereitungszeit: 25 Min. Kosten: ca. CHF 20. Kräuterdip 100 g Crème fraîche 100 g Mascarpone ½ Bund Schnittlauch ½ Bund Petersilie ½ Bund Thymian Salz und Pfeffer Kräuterdip: 1 Crème fraîche und Mascarpone zu einer sämigen Masse rühren. 2 Schnittlauch mit einer Schere schneiden, restliche Kräuter verhacken, zur Masse geben und vermischen. 3 Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren kühl stellen. Tomaten-Feta-Dip 1 Pack Fetakäse 100 g Crème fraîche 6 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten ½ kleine Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 TL getrockneter Basilikum ½ TL getrockneter Oregano Salz und Pfeffer Tomaten-Feta-Dip: 1 Alle Zutaten zerkleinern und mit dem Stabmixer pürieren. 2 Vor dem Servieren kühl stellen. ½ Salatgurke ½ Bund Stangensellerie 1 Peperoni 2 Karotten Gemüse: 1 Gemüse waschen, bei Bedarf schälen und in Streifen schneiden. 2 Frisch mit Dips servieren. Apéro 23

24 Apéropflaumen Für 6 Personen Vor- und Zubereitungszeit: 20 Min. Kosten: ca. CHF Dörrpflaumen längs aufschneiden und entsteinen. 2 Mozzarelline halbieren und im Oregano wenden, in die Pflaume füllen. 3 Jede Pflaume mit einer Specktranche umwickeln und mit 18 Dörrpflaumen 9 Mozzarelline 1 EL Oregano 18 Specktranchen 24 Apéro einem Zahnstocher fixieren. 4 Bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. anbraten und dann warm servieren.

25 «Nutze dein Studium, um Zeit im Ausland zu verbringen: Austauschsemester, Reisen in den Semesterferien oder Praktika im Ausland sind ideale Möglichkeiten, internationale Erfahrung zu sammeln und fremde Kulturen kennenzulernen.» Raffael Huber Master of Arts in Accounting and Finance, Universität St. Gallen Bachelor of Business Administration, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Consultant, Wirtschaftsberatung, Zürich Apéro 25

26 «Bei meinem Berufseinstieg habe ich von ausserfakultären Erfahrungen sehr profitiert. Ich empfehle dir, während des Studiums unbedingt auch über den Tellerrand zu schauen und verschiedene Erfahrungen zu sammeln.» Katharina Leimenstoll Bachelor of Science in Business and Economics, Universität Basel Consultant, Steuer- und Rechtsberatung, Basel 26 Apéro

27 Schinken-Lauch- Häppchen Für 6 Personen Vor- und Zubereitungszeit: 20 Min. Kosten: ca. CHF g Schinkentranchen 2 Stangen Lauch 4 Eier 200 g geriebener Gruyère 300 g Kräuterfrischkäse 1 ausgewallter rechteckiger Blätterteig Salz und Pfeffer 1 Schinken in Würfel schneiden, Lauch in kleine Streifen schneiden und zusammen kurz anbraten und abkühlen lassen. 2 Den Backofen auf 200 C vorheizen. 3 Eier, Käse und Frischkäse verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4 Den Blätterteig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. 5 Den Lauch und die Schinkenwürfel darauf verteilen. Eier-Käse-Masse gleichmässig darübergiessen und ca Min. backen. 6 In kleine Dreiecke schneiden und servieren. Apéro 27

28 Gegrillte Rohschinken- Avocado- Sandwiches Ergibt 10 Stück Vor- und Zubereitungszeit: 20 Min. Kosten: ca. CHF Avocado 1 Limette 60 g Butter 1 EL Meerrettichschaum 1 TL Salz 10 Scheiben Buttertoast 10 Tranchen Rohschinken Pfeffer 1 Ofen auf Grillstufe auf 200 C vorheizen. 2 Avocado schälen, halbieren, entkernen und Fruchtfleisch in feine Scheiben schneiden. Limette auspressen und Avocado mit 2 EL beträufeln. 3 Butter mit einem Schwingbesen schaumig rühren und mit restlichem Limettensaft, Meerrettichschaum und Salz vermischen. 4 5 Toastscheiben damit bestreichen, mit Rohschinken und Avocadoscheiben belegen. Nach Belieben mit Pfeffer würzen und mit restlichen Toastscheiben zudecken. 5 Im Ofen ca. 2 Min. bei mittlerer Stufe grillieren, wenden und nochmals kurz grillieren. 6 Sandwiches diagonal halbieren und servieren. 28 Apéro

29 «Selbstvertrauen, Work-Life-Balance und Neugier sind entscheidende Faktoren für ein erfolgreiches Studium.» Roberto Di Grazia Master of Science in Economics, Universität Neuenburg Manager, Wirtschaftsprüfung, Neuenburg Apéro 29

30 «Gehe mit Offenheit, Neugierde und Lust auch auf die Studienfächer zu, die dich auf den ersten Blick nicht ansprechen. Denn auch diese können die Gelegenheit bieten, weitere Interessen in dir zu wecken.» Michaela Christian Gartmann Master of Advanced Studies ZFH in Human Resources Management, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Certificate of Advanced Studies in Change Management and Organizational Development, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Director, Interne Dienstleistungen, Zürich 30 Apéro

31 Hackfleisch- Mozzarelline- Kugeln Ergibt 32 Stück Vor- und Zubereitungszeit: 35 Min. Kosten: ca. CHF Zwiebel 1 Ei 120 g Mozzarelline 400 g gehacktes Rindfleisch 3 EL feine Dinkel- oder Haferflocken Salz und Pfeffer 2 4 EL Bratbutter 180 g Naturejoghurt 1 Knoblauchzehe 1 Bund Schnittlauch Etwas glattblättrige Petersilie zum Garnieren 1 Zwiebel fein hacken, Ei verquirlen und die Hälfte der Mozzarelline vierteln. 2 Zwiebel, Ei und Dinkel- oder Haferflocken mit dem Hackfleisch mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und von Hand zu einer feinen gleichmässigen Masse kneten. 3 Kleine Hackfleischkugeln formen und in die geviertelten Mozzarelline hineinpacken. 4 Bratbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Hackfleisch-Mozzarelline rundum ca. 6 8 Min. anbraten. 5 Für die Sauce Naturejoghurt, gepressten Knoblauch und fein geschnittenen Schnittlauch mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. 6 Hackfleisch-Mozzarelline auf Petersilie anrichten und mit den restlichen ganzen Mozzarelline garnieren. Dazu die Sauce servieren. Apéro 31

32

33 Vorspeisen

34 «Profitiere voll und ganz von dieser bereichernden Erfahrung, deinem Studium, das dir das Werkzeug für deine künftige Karriere in die Hand gibt.» Lynn Menningen Bachelor of Business Administration, University of Ottawa Manager, Wirtschaftsberatung, Genf 34 Vorspeisen

35 Feigen- Rohschinken- Mousse auf Blätterteigkissen Ergibt 8 Stück Vor- und Zubereitungszeit: 50 Min. Kosten: ca. CHF kleine Zwiebel 120 g getrocknete Feigen 120 g Rohschinken 2 EL Olivenöl 120 g Ricotta Salz und Pfeffer 1 ausgewallter rechteckiger Blätterteig 4 Zweige glattblättrige Petersilie 2 frische Feigen 1 dl Vollrahm 1 TL getrocknete und gehackte Chilischote 1 Zwiebel fein hacken, getrocknete Feigen in Würfel und Rohschinken in Streifen schneiden. Ca. ein Drittel der Rohschinkenstreifen beiseitestellen. 2 Übrige Rohschinkenstreifen in einer Bratpfanne mit 1 EL Öl anbraten, Zwiebel und Feigen beigeben, mitdünsten und abkühlen lassen. 3 Ricotta beigeben, gut mischen und zugedeckt kühl stellen. 4 Backofen auf 220 C vorheizen. 5 Blätterteig in 16 gleichmässige Stücke schneiden und mit Wasser bepinseln. Je 2 Stücke aufeinanderlegen, mit einer Gabel einstechen, mit beiseitegestellten Rohschinkenstreifen belegen und mit restlichem Öl bepinseln. 6 Blätterteigkissen in der Backofenmitte ca. 10 Min. backen und danach auskühlen lassen. 7 Ricotta-Feigen-Rohschinken-Masse pürieren. Rahm steif schlagen und unter die Masse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 8 Petersilie hacken, frische Feige vierteln. Mousse auf Blätterteigkissen verteilen, mit Petersilie und Chili bestreuen und mit frischer Feige dekorieren. Vorspeisen 35

36 Peperonisuppe mit Pesto-Crostini Für 2 Personen Vor- und Zubereitungszeit: 20 Min. Kosten: ca. CHF dl Gemüsebouillon 1 Glas Peperonata (290 g) 2 EL Balsamico Salz und Pfeffer 1 Bund Basilikum 1 Knoblauchzehe 2 EL Pinienkerne ¼ TL grobes Meersalz ½ dl Olivenöl 1 ½ EL geriebener Parmesan 6 Scheiben Baguette 1 Backofen auf 220 C vorheizen. 2 Gemüsebouillon mit Peperonata in einer Pfanne aufkochen, dann zugedeckt ca. 5 Min. köcheln lassen. Die Masse fein pürieren, Balsamico beifügen und mit Salz und ein wenig Pfeffer würzen. 3 Für den Pesto Basilikumblätter, Knoblauch, Pinienkerne, Meersalz und Olivenöl pürieren. Den Parmesan daruntermischen. 4 Baguette in Stücke schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 5 Min. in der oberen Hälfte des Ofens rösten. Danach etwas abkühlen lassen. 5 Die Brotscheiben mit Pesto bestreichen, die Suppe in tiefen Tellern anrichten und zusammen servieren. 36 Vorspeisen

37 «Während meines Studiums habe ich sehr von Lerngruppen profitiert. So macht das Lernen nicht nur Spass, sondern du kannst auch gleich dein Wissen im Austausch mit deinen Mitstudenten überprüfen.» Georg Wohlgemuth lic. oec., Universität Zürich Consultant, Steuer- und Rechtsberatung, Zürich Vorspeisen 37

38 «Mein Studium hat mich Fleiss und Ausdauer gelehrt, aber auch, dass man Freude haben sollte, an dem, was man tut. Eigenschaften, die ich bei meiner jetzigen Tätigkeit bei PwC gut gebrauchen kann!» Michèle Schläpfer lic. oec. publ., Universität Zürich Assistant Manager, Wirtschaftsprüfung, Luzern 38 Vorspeisen

39 Pouletspiessli mit Erdnusssauce Ergibt 16 Stück Vor- und Zubereitungszeit: 1 Std. 15 Min. Kosten: ca. CHF Knoblauchzehe 1 EL frischer Ingwer 1 2 rote Chilis 4 Pouletbrüstchen 16 Holzspiesschen 1 EL Limettensaft 4 EL Olivenöl 3 EL milde Sojasauce 2 EL Honig 60 g gesalzene Erdnüsse 2 ½ dl Kokosmilch ½ TL Salz 1 Knoblauchzehe pressen, Ingwer fein reiben, Chilis entkernen und fein hacken. 2 Pouletbrüstli längs vierteln, flach klopfen und nochmals halbieren. Je zwei Pouletstreifen wellenförmig auf Holzspiesschen stecken. 3 Für die Marinade Limettensaft, 2 EL Olivenöl, 2 EL Sojasauce, gepressten Knoblauch, Ingwer und Honig mischen und die Hälfte beiseitestellen. 4 Die Pouletspiesschen mit der restlichen Marinade bestreichen und ca. 30 Min. zugedeckt in den Kühlschrank stellen. 5 Die beiseitegestellte Marinade mit Erdnüssen, Kokosmilch, 1 EL Sojasauce und Chilis pürieren. Die Erdnusssauce in eine Pfanne geben, unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln und dann etwas abkühlen lassen. 6 Die Spiesschen salzen und in einer beschichteten Bratpfanne bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 4 Min. braten. 7 Die Pouletspiesschen mit lauwarmer Erdnusssauce servieren. Vorspeisen 39

40 Couscoussalat Für 4 Personen Vor- und Zubereitungszeit: 30 Min. Kosten: ca. CHF g Couscous 2 Karotten 1 Salatgurke 200 g Stangensellerie 150 g Feta 4 EL Essig 6 EL Rapsöl 3 EL gehackte Pfefferminze Salz und Pfeffer 1 Backofen auf 100 C vorheizen. 2 Couscous gemäss Anleitung auf der Verpackung zubereiten. Mit einer Gabel rühren und auskühlen lassen. 3 Karotten, Salatgurke und Stangensellerie schälen und zusammen mit Feta in kleine Würfel schneiden. 4 Für die Salatsauce Essig und Rapsöl mit der gehackten Pfefferminze verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 5 Couscous und Gemüse mit der Salatsauce vermischen und mit Fetawürfel garnieren. 40 Vorspeisen

41 «Mitentscheidend für den Erfolg im Studium ist, dass du dir nebst dem Lernen auch für Hobbys und Engagements in Vereinen Zeit nimmst. Dies bietet dir gute Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen zu sammeln, welche bei deiner späteren Arbeit wertvoll sein können.» Daniel Inauen Master of Arts in Accounting and Finance, Universität St. Gallen Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre, Universität St. Gallen Senior, Wirtschaftsprüfung, Chur Vorspeisen 41

42 «Vergiss nicht, während deines Studiums für eine Work-Life-Balance zu sorgen. So wird es dir leichter fallen, Schritt zu halten!» Laurène Hug Master of Management, Audencia Nantes School of Management Assistant Manager, Wirtschaftsprüfung, Lausanne 42 Vorspeisen

43 Flammkuchen Für 4 Personen Vor- und Zubereitungszeit: 30 Min. Kosten: ca. CHF Karotten 1 Zwiebel 1 ausgewallter rechteckiger Pizzateig 150 g Quark 75 g geriebener Gruyère 50 g Speckwürfeli 1 TL getrockneter Thymian Salz und Pfeffer 1 Backofen auf 240 C vorheizen. 2 Karotten in sehr feine Streifen schneiden und Zwiebel fein hacken. 3 Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Quark bestreichen. 4 Teig mit restlichen Zutaten belegen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 15 Min. backen und heiss servieren. Vorspeisen 43

44

45 Hauptspeisen

46 «Arbeite hart, lerne viel, nimm dir aber auch Zeit, das Studium zu geniessen und tolle Leute kennenzulernen.» Irène Jegge Bachelor of Science in Betriebsökonomie, Fachhochschule Nordwestschweiz Brugg Manager, Wirtschaftsprüfung, Aarau 46 Hauptspeisen

47 Chili con Carne Für 4 Personen Vor- und Zubereitungszeit: 35 Min. Kosten: ca. CHF Tomaten 2 rote Peperoni 2 Zwiebeln 2 EL Olivenöl 600 g gehacktes Rindfleisch 4 EL Tomatenpüree 1 2 TL Chiliflocken 2 TL milde Paprika 2 dl Rindsbouillon 1 Dose rote Bohnen (250 g) Salz Nachos zum Dekorieren 1 Tomaten und Peperoni würfeln und Zwiebeln fein hacken. Öl in einer weiten Bratpfanne erhitzen. Hackfleisch bei mittlerer Hitze anbraten. 2 Tomatenpüree, Peperoni und Zwiebeln hinzufügen und mit Chiliflocken sowie mildem Paprikagewürz würzen. Dies ca. 2 Min. unter gelegentlichem Rühren dünsten. 3 Tomaten- und Peperoniwürfel dazugeben. Mit Bouillon ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. weiterköcheln lassen. 4 Bohnen mit kaltem Wasser abspülen, abtropfen, beigeben und weitere 10 Min. köcheln lassen. 5 Zum Servieren mit Salz abschmecken und mit Nachos dekorieren. Tipp: Als Beilage passt Reis. Hauptspeisen 47

48 Steinpilzrisotto Für 4 Personen Vor- und Zubereitungszeit: 30 Min. Kosten: ca. CHF g frische Steinpilze 1 Zwiebel 1 EL Bratbutter 400 g Risottoreis, z.b. Carnaroli 2 dl Weisswein 6 dl Bouillon 2 3 EL Rahm Salz und Pfeffer 1 EL getrockneter Oregano 8 EL Parmesan 1 Steinpilze waschen, rüsten und in Scheiben schneiden. 2 Zwiebel fein hacken und mit Bratbutter andämpfen. 3 Den Reis hinzufügen und glasig dünsten. Mit Weisswein ablöschen und vollständig einkochen. Bouillon nach und nach dazugeben, sodass der Reis immer knapp bedeckt ist. Das Risotto dann unter häufigem Rühren ca Min. köcheln lassen. 4 Rahm daruntermischen, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. 5 Bratbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Pilze anbraten und würzen. 6 Zum Servieren den Risotto in Suppentellern anrichten, Pilze darübergeben und mit Parmesan bestreuen. 48 Hauptspeisen

49 «Entscheidend ist eine ausgewogene Mischung aus Selbstdisziplin und Gelassenheit. Selbstdisziplin, um frühzeitig einen guten Lernplan aufzustellen und diesen auch einzuhalten. Gelassenheit, um einen kühlen Kopf zu bewahren und neben den Lernphasen mit Hobbys und Freunden neue Energie zu tanken.» Marc Seematter lic. iur., Universität Basel Senior Manager, Steuer- und Rechtsberatung, Zug Hauptspeisen 49

50 «Verliere nie den Glauben an dich und dein Potenzial, und gib niemals auf!» Camille Frecaut Bachelor of Science in Hospitality Management, Ecole Hôtelière de Lausanne Assistant, Wirtschaftsprüfung, Genf 50 Hauptspeisen

51 Spinathüttenkäse zu Kartoffeln Für 4 Personen Vor- und Zubereitungszeit: 30 Min. Kosten: ca. CHF g festkochende Kartoffeln 250 g junge Spinatblätter 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 EL Butter 450 g Hüttenkäse 25 g Rosinen 25 g Pinienkerne Salz und Pfeffer 1 Kartoffeln und Spinatblätter waschen, Zwiebel und Knoblauchzehe hacken. 2 Kartoffeln im Kochtopf ca. 20 Min. gar kochen. 3 Spinat, Zwiebel und Knoblauch in Butter andämpfen und salzen. Spinatblätter dämpfen, bis sie in sich zusammengefallen sind. Danach den Saft abgiessen und auskühlen lassen. 4 Hüttenkäse, Rosinen und Pinienkernen mischen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Danach den Spinat daruntermischen. 5 Spinathüttenkäse zusammen mit den Kartoffeln anrichten und warm servieren. Hauptspeisen 51

52 Fischfilets mit Tomaten-Oliven- Salsa Für 4 Personen Vor- und Zubereitungszeit: 35 Min. Kosten: ca. CHF Zitronen 1 Knoblauchzehe 1 Frühlingszwiebel 3 Zweige glattblättrige Petersilie 3 Zweige frischer Basilikum 50 g schwarze und/oder grüne entsteinte Oliven 2 Fleischtomaten 1 l Wasser 4 EL Rapsöl 700 g Fischfilets (z.b. Forelle, Felchen, Egli) Salz und Pfeffer Mehl zum Wenden 1 Einer Zitrone etwas Schale abreiben und dann auspressen, ein wenig Saft beiseitestellen. Die zweite Zitrone in Scheiben schneiden. Knoblauchzehe pressen, Frühlingszwiebel, Petersilie, Basilikum und Oliven fein hacken. 2 Für die Salsa die Haut der Tomaten kreuzweise einschneiden und in siedendem Wasser ca. 1 Min. blanchieren. Abgiessen und kalt abschrecken. 3 Tomaten schälen, entkernen und würfeln. Tomatenwürfel mit Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft, Rapsöl, Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Basilikum und Oliven gut vermischen. 4 Fisch mit restlichem Zitronensaft beträufeln und portionenweise mit Salz und Pfeffer würzen. Danach im Mehl wenden und in der heissen Bratbutter beidseitig ca. je 1 ½ Min. braten. 5 Fischfilets mit Tomaten-Oliven-Salsa anrichten, mit Zitronenscheiben und frischem Basilikum dekorieren und servieren. Tipp: Als Beilage passt Wildreis. 52 Hauptspeisen

53 «Geniesse deine Studienzeit, und versuche, möglichst viele wertvolle Erfahrungen für dein Berufsleben zu sammeln.» Urs Honegger Betriebsökonom HWV, Fachhochschule Zürich CEO, PwC Schweiz, Zürich Hauptspeisen 53

54 «Ein motivierender Sparringspartner treibt dich zu Höchstleistungen an; erlebnisreiche Reisen geben dir Energie für neue Herausforderungen.» Franziska Seiler Bachelor of Science in Betriebsökonomie, Hochschule für Angewandte Wissenschaften St. Gallen Senior, Wirtschaftsprüfung, St. Gallen 54 Hauptspeisen

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI.

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI. Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Für eine ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft. Die Ernährung während der Schwangerschaft ist ein wichtiges Thema

Mehr

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015 Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015 Aktiv-Smoothie Rote-Linsen-Aufstrich Ampelquark Fruitella Hackepeter, vegan Minipizza Gemüsebratling

Mehr

Feldsalat mit Datteln und Feta im Speckmantel mit Rotweinkonfit und Sesamwaffel

Feldsalat mit Datteln und Feta im Speckmantel mit Rotweinkonfit und Sesamwaffel (alle Rezepte für 4 Personen) Feldsalat mit Datteln und Feta im Speckmantel mit Rotweinkonfit und Sesamwaffel Salat Speckröllchen 150 g Feldsalat 4Stk. Scheiben Bauchspeck 50 g Möhren 4Stk. Datteln o.

Mehr

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake Warmer Frühstücks-Shake 150 ml Kaffee 100 ml Milch (Mandel-, Reis-, Kokosmilch) 1 TL Zimt oder Vanille 1 TL Kokosöl Süßen nach Bedarf Den Kaffee wie gewohnt zubereiten. Hast du es eilig, funktioniert das

Mehr

BLUTORANGEN-OBSTSALAT MIT GARAM MASALA ZUTATEN:

BLUTORANGEN-OBSTSALAT MIT GARAM MASALA ZUTATEN: BLUTORANGEN-OBSTSALAT MIT GARAM MASALA 1 Liter Blutorangen-Saft Frisch pressen. 1 kleine Ananas 1 Apfel 1 Birne 200 g Himbeeren oder Erdbeeren 300 g Weintrauben ohne Kern 20 Stück Physalis 1-2 Mangos 1

Mehr

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 16. Mai 2015

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 16. Mai 2015 Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 16. Mai 2015 Vorspeise: Spargelsalat mit Frischkäse-Nuss-Bällchen von Horst Lichter 150 g Nussmischung 1 Bund grüner Spargel 1 Bund weißer Spargel 1 Zitrone 1 TL Senf 3 EL

Mehr

M i t c o o k i n g C a t r i n f r i s c h i n d e n K r ä u t e r f r ü h l i n g

M i t c o o k i n g C a t r i n f r i s c h i n d e n K r ä u t e r f r ü h l i n g 40 M i t c o o k i n g C a t r i n f r i s c h i n d e n K r ä u t e r f r ü h l i n g Kräuter Nach dem Winter wird die Sehnsucht nach frühlingshaftem Grün immer stärker. Dies äußert sich bisweilen in

Mehr

Kürbis, Kürbis, Kürbis, Kürbis, Kürbis

Kürbis, Kürbis, Kürbis, Kürbis, Kürbis Kürbisbaquette 100 g Dinkelkörner 30 Sek./Stufe 10 schroten 400 g Mehl 50 g Kürbis, in Stücken 5 Sek./Stufe 8 raspeln 1 Tl. Salz 1 Prise Zucker 40 g Kürbiskernöl 240 g lauwarmes Wasser 1 Würfel Hefe in

Mehr

Nährstoffoptimierter Speisenplan Woche 2. Essen auf Rädern

Nährstoffoptimierter Speisenplan Woche 2. Essen auf Rädern Nährstoffoptimierter Speisenplan Woche 2 Essen auf Rädern www.fitimalter-dge.de Fit im Alter - Gesund essen, besser leben wird von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) durchgeführt und

Mehr

15. Internationales Käse- & Gourmetfest Lindenberg im Allgäu

15. Internationales Käse- & Gourmetfest Lindenberg im Allgäu 15. Internationales Käse- & Gourmetfest Lindenberg im Allgäu Die regionale Kochshow mit: Ralf Hörger (Vorspeise) Bodo Hartmann (Hauptgericht) Christian Grundl (Dessert) 29. August 2015 Aufbau ab 12:00

Mehr

Das Wie wird ich ein guter Gastgeber? Menü nach Rezepten von Kolja Kleeberg

Das Wie wird ich ein guter Gastgeber? Menü nach Rezepten von Kolja Kleeberg Das Wie wird ich ein guter Gastgeber? Menü nach Rezepten von Kolja Kleeberg Vorspeise: Ragout fin vom Schwertfisch mit Champagnerschaum und Egerlingen Rezept für 4 Personen Zubereitungszeit: 30 Minuten

Mehr

Das BIOFACH Kochbuch. Vegane Rezepte von Mayoori Buchhalter. biofach.de

Das BIOFACH Kochbuch. Vegane Rezepte von Mayoori Buchhalter. biofach.de Das BIOFACH Kochbuch Vegane Rezepte von Mayoori Buchhalter biofach.de Inhalt» Vegan ist gerade sehr hip, aber erst in der Kombination mit Bio ist es ideal! «Wir sehen das wie Mayoori Buchhalter. Deshalb

Mehr

Smoothie-Rezepte. Gesund & lecker. Präsentiert von

Smoothie-Rezepte. Gesund & lecker. Präsentiert von Smoothie-Rezepte Gesund & lecker Präsentiert von Gut zu wissen Mit nur einem Smoothie vom 375 400 ml decken Sie die empfohlene Tagesration von fünf Portionen Gemüse und Obst ab. Speziell grünes Blattgemüse

Mehr

6. Süße Speisen: 6.1. Amaretto-Eis

6. Süße Speisen: 6.1. Amaretto-Eis 6. Süße Speisen: 6.1. Amaretto-Eis 100 g Sahnequark (40%) 30 ml Milch 20 ml Amaretto 2 geh. El Eiweißpulver ½ Tl Vanillearoma (1/2 Ampulle) 3-5 Tr Bittermandelaroma 2 Tl Süßstoff 200 ml Sahne 50 g gehackte

Mehr

VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels. Erfahren Sie mehr über. wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können.

VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels. Erfahren Sie mehr über. wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können. VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels Erfahren Sie mehr über sündhaft feine Apfelsorten und darüber, wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können. ApfelKUNDE unsere grosse

Mehr

Dauerhaft abnehmen und sich dabei jünger und aktiver fühlen - das ist möglich!

Dauerhaft abnehmen und sich dabei jünger und aktiver fühlen - das ist möglich! 3 Kg in 1 Woche abnehmen Dauerhaft abnehmen und sich dabei jünger und aktiver fühlen - das ist möglich! Die hier beschriebene Ernährungsanpassung soll Ihnen helfen, dieses Ziel zu erreichen. Jede Mahlzeit

Mehr

ESPRESSO-ZUCKER-MISCHUNG Espresso, frisch gebrüht. CAFÉ MOUSSE Carma Mousse Cappuccino

ESPRESSO-ZUCKER-MISCHUNG Espresso, frisch gebrüht. CAFÉ MOUSSE Carma Mousse Cappuccino Café Mousse Verrine 60g 70g 60g 25g BISKUIT Eier Mehl Butter Eiweiss Die Eier zusammen mit dem auf 40 C erwärmen. Steif schlagen. Das Eiweiss und den zu einem Meringue schlagen. Das Mehl zur ersten Eimasse

Mehr

Yokebe-Rezeptbuch. mit leckeren Rezeptideen & Shake-Variationen

Yokebe-Rezeptbuch. mit leckeren Rezeptideen & Shake-Variationen Yokebe-Rezeptbuch mit leckeren Rezeptideen & Shake-Variationen 1 Inhalt DIE AKTIVKOST YOKEBE Die Aktivkost Yokebe ist eine spezielle Kombination aus hochwertigen Proteinen, Bienenhonig, wichtigen Vitaminen,

Mehr

ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip!

ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip! 2 ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip! Kann man im Job erfolgreich abnehmen? Die Botschaft dieses neuen AOK-Angebots lautet: Es funktioniert und das sogar richtig gut!

Mehr

Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel. Strom sparen braucht so wenig.

Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel. Strom sparen braucht so wenig. Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel Strom sparen braucht so wenig. Strom sparen ohne Komforteinbussen. Wir sind uns alle einig: Ohne Strom geht nichts. Doch viele Haushalte

Mehr

Alle Speisepläne der Vorlaufphase "Normale Kost" Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet.

Alle Speisepläne der Vorlaufphase Normale Kost Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet. Alle Speisepläne der Vorlaufphase "Normale Kost" Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet. Speiseplan 1 Normale Kost Frühstück: Brot und Müsli 2 Scheibe Vollkornbrot à 60 g 30 g Magerquark 30 g

Mehr

Süsse Rezepte mit QimiQ

Süsse Rezepte mit QimiQ Nr. 6 Süsse Rezepte mit QimiQ Die erste Rahm-Basis. Zum Kochen, Backen und Verfeinern. QimiQ: einfach geniessen. Essen ist eine wunderbare Sache Kochen auch. Vor allem, wenn sich feine Rezepte blitzschnell

Mehr

Schritt für Schritt zum kleinen Genießer

Schritt für Schritt zum kleinen Genießer Schritt für Schritt zum kleinen Genießer Für die Einführung von Beikost gibt es einen ungefähren Zeitplan, wie er von verschiedenen Instituten empfohlen wird. Es werden dabei nach und nach die Milchmahlzeiten

Mehr

KOCHEN MIT AGAR AGAR INHALTSVERZEICHNIS

KOCHEN MIT AGAR AGAR INHALTSVERZEICHNIS MIDOR AG, Bruechstrasse 70 CH-8706 Meilen Tel.: 044 925 81 11 KOCHEN MIT AGAR AGAR INHALTSVERZEICHNIS VORSPEISEN Broccoli-Terrine... 2 Kürbis-Terrine mit Avocado... 2 Karotten-Mousse... 3 Parmesan-Mousse...

Mehr

zum Selbermachen Konfitüren Konfitüren Rezepte und Ernährungs-Tipps für Patienten mit Nierenerkrankungen Ein Service von

zum Selbermachen Konfitüren Konfitüren Rezepte und Ernährungs-Tipps für Patienten mit Nierenerkrankungen Ein Service von Konfitüren zum Selbermachen Rezepte und Ernährungs-Tipps für Patienten mit Nierenerkrankungen Konfitüren Ein Service von Ein Service vonkonfitüren Vorwort Liebe Dialyse-Patienten, der Frühling ist da.

Mehr

strunz powereiweißdrinks

strunz powereiweißdrinks dr. ulrich strunz powereiweißdrinks wunderwaffe eiweiß: alle wichtigen basics mit ganz neuen rezepten fitness-woche: bis zu sieben pfund abnehmen WILHELM HEYNE VERLAG MÜNCHEN Prost Gesundheit! 61 Das Vitamin-C-Wunder

Mehr

Anhang 3 Farbvarianten Marke Nr. 522 288 («5 am Tag / par jour / al giorno / a day» +fig.) Masterlabel. Mit Filet (bei farbigen Hintergründen)

Anhang 3 Farbvarianten Marke Nr. 522 288 («5 am Tag / par jour / al giorno / a day» +fig.) Masterlabel. Mit Filet (bei farbigen Hintergründen) gelb CMYK 20% M, 100% Y Pantone 116 C orange CMYK 50% M, 100% Y Pantone 144 C rot CMYK 100% M, 100% Y Pantone 186 C violett CMYK 60% C, 100% M Pantone 254 C grün CMYK 100% C, 100% M Pantone 355 C schwarz

Mehr

Rucolasalat mit Riesengarnelen und Limettencreme

Rucolasalat mit Riesengarnelen und Limettencreme Folatreiche Rezepte: Salat Rucolasalat mit Riesengarnelen und Limettencreme reich an Jod und Vitamin C, viel Folsäure pro Portion etwa 0 Kalorien Zutaten für Personen: 50 g Rucolasalat tiefgekühlte Riesengarnelen

Mehr

Viel Spaß beim Genießen! Zehn köstliche Rezepte, besonders geeignet für Diabetiker!

Viel Spaß beim Genießen! Zehn köstliche Rezepte, besonders geeignet für Diabetiker! Viel Spaß beim Genießen! Zehn köstliche Rezepte, besonders geeignet für Diabetiker! 2 Zutaten: (Für eine Person) 100 g Wildreismischung, ca. 225 ml Pilz- oder Gemüsebrühe, 1 Lorbeerblatt, 100 g Pilze (z.b.

Mehr

Gerichte aus Hülsenfrüchten und Getreide

Gerichte aus Hülsenfrüchten und Getreide Newsletter 5 Dieser Newsletter bietet Ihnen entsprechend der Jahreszeit schmackhafte Rezepte und Tipps aus dem Bewegungs- und Mobilitätsbereich. Gerichte aus Hülsenfrüchten und Getreide Wussten Sie, dass

Mehr

CREME 1 Bio-Zitrone 6 Eigelb (Größe L) 140 g Zucker 500 g Mascarpone

CREME 1 Bio-Zitrone 6 Eigelb (Größe L) 140 g Zucker 500 g Mascarpone MENÜ DES MONATS KOMPLETTE EINKAUFSLISTE FÜR ALLE VIER GÄNGE TEIG UND (Teigmenge passend für ein Backblech mit 6 länglichen Vertiefungen, ca. 15 x 9 cm, für Mini-Roll-Cakes; etwa von Wilton; alternativ

Mehr

Nährstoffoptimierte Aktionswoche Märchen Tischlein deck dich für 1- bis 3-Jährige

Nährstoffoptimierte Aktionswoche Märchen Tischlein deck dich für 1- bis 3-Jährige 1 Nährstoffoptimierte Aktionswoche Märchen Tischlein deck dich für 1- bis 3-Jährige www.fitkid-aktion.de Über IN FORM: IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und Bewegung. Sie wurde

Mehr

Servicezeit Essen und Trinken: Es geht auch ohne Fleisch

Servicezeit Essen und Trinken: Es geht auch ohne Fleisch S SWR-Fernsehen Kaffee oder Tee 76522 Baden-Baden Servicezeit Essen und Trinken: Es geht auch ohne Fleisch von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer Sendung vom 06.07.2015 (ESD beim WDR am 20.09.2014)

Mehr

Ich hab die. zum Essen gern! Ein Koch- und Ideenbuch für eine abwechslungsreiche Schuljause

Ich hab die. zum Essen gern! Ein Koch- und Ideenbuch für eine abwechslungsreiche Schuljause Ich hab die zum Essen gern! Ein Koch- und Ideenbuch für eine abwechslungsreiche Schuljause Das Team der ÖPU/FCG NÖ immer für Sie erreichbar: Mag. Eva Teimel Vorsitzende Fachausschuss und AHS-Gewerkschaft

Mehr

Frischkäse. von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer. Sendung vom 02.06.2014 (ES beim WDR am 04.04.2008) Ziegenkäsknödel mit Spinat

Frischkäse. von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer. Sendung vom 02.06.2014 (ES beim WDR am 04.04.2008) Ziegenkäsknödel mit Spinat S SWR-Fernsehen Serviceprogramm Kaffee oder Tee? 76522 Baden-Baden Frischkäse von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer Sendung vom 02.06.2014 (ES beim WDR am 04.04.2008) Ziegenkäsknödel mit Spinat

Mehr

Vegetarisch für Genießer! Genuss und Abwechslung mit vegetarischen Produkten

Vegetarisch für Genießer! Genuss und Abwechslung mit vegetarischen Produkten Vegetarisch für Genießer! Genuss und Abwechslung mit vegetarischen Produkten Inhalt Editorial... 3 Alles veggie -auf den ersten Blick!... 4 Vegetarische Kosthat vielefacetten... 5 Veggie istgesund!...

Mehr

Vegane Ernährung - Empfehlungen für die Lebensmittelauswahl

Vegane Ernährung - Empfehlungen für die Lebensmittelauswahl Vegane Ernährung - Empfehlungen für die Lebensmittelauswahl Abwechslungsreicher Speiseplan unter Verwendung von Gemüse und Obst, Nüssen, Ölsamen, Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten und proteinreiche Lebensmittel:

Mehr

Grow your own way. Deine Karrieremöglichkeiten. www.pwc.ch/careers. The opportunity of a lifetime:

Grow your own way. Deine Karrieremöglichkeiten. www.pwc.ch/careers. The opportunity of a lifetime: www.pwc.ch/careers Grow your own way Deine Karrieremöglichkeiten The opportunity of a lifetime: Wirtschaftsprüfung Steuer- und Rechtsberatung Wirtschaftsberatung Interne Dienstleistungen Erfahrungsreich:

Mehr

n o r d l i e c h t Menüklassiker aus der Nordliechtküche

n o r d l i e c h t Menüklassiker aus der Nordliechtküche n o r d l i e c h t Menüklassiker aus der Nordliechtküche Menüklassiker aus der Nordliechtküche Liebe Freundinnen und Freunde des Nordliechts Liebe Leserin, lieber Leser Vor Ihnen liegt eine Rezeptsammlung,

Mehr

Süße r. Backzauber. Verwöhnrezepte für Kuchen, Torten, Kekse und mehr

Süße r. Backzauber. Verwöhnrezepte für Kuchen, Torten, Kekse und mehr Süße r Backzauber Verwöhnrezepte für Kuchen, Torten, Kekse und mehr Inhalt 04 Weight Watchers stellt sich vor 06 Muffins und Co. Auf in den Törtchenhimmel! Verwöhnen Sie sich und Ihre Gäste mit Muffins,

Mehr

Ein paar Ratschläge für einen gesunden Stoffwechsel:

Ein paar Ratschläge für einen gesunden Stoffwechsel: Gewürzjoghurt ------------------------------------------------------------------------------------------------- Täglich ein Gewürzjoghurt für mehr Vitalität, Ausdauer und Leistungsfähigkeit. Rezept für

Mehr

ENERGIEKICKS STATT ZUCKERBOMBEN GRÜNZEUGSTYLING UND SCHNIPPELDIPLOM FÜR DEN ALLTAG SCHNIPPELDIPLOMATEN

ENERGIEKICKS STATT ZUCKERBOMBEN GRÜNZEUGSTYLING UND SCHNIPPELDIPLOM FÜR DEN ALLTAG SCHNIPPELDIPLOMATEN ENERGIEKICKS STATT ZUCKERBOMBEN GRÜNZEUGSTYLING UND SCHNIPPELDIPLOM FÜR DEN ALLTAG SCHNIPPELDIPLOMATEN SNACKS MIT GEMÜSE Knäckebrot - gesund & bunt - GURKEN - TOMATEN - AVOCADO - KNOBLAUCH - PAPRIKA -

Mehr

Gratis. KOchheft. Sonderheft 01/2014. Think Vegan & Deutschland is(s)t Vegan präsentieren das Kochheft

Gratis. KOchheft. Sonderheft 01/2014. Think Vegan & Deutschland is(s)t Vegan präsentieren das Kochheft Gratis Sonderheft 01/2014 KOchheft Think Vegan & Deutschland is(s)t Vegan präsentieren das Kochheft Liebe Leser und Leserinnen, Think Vegan und Deutschland is(s)t Vegan präsentieren euch das Think Vegan

Mehr

Das BR-Kinderinsel-Kochbuch

Das BR-Kinderinsel-Kochbuch Das BR-Kinderinsel-Kochbuch mit all euren Rezepten aus dem Jahr 2009 Von Ananas Slushee bis Exotik Drink 2 Ananas Slushee Apfel-Orangen-Limo Bananen Flip Bananen-Schichtpudding Bananenshake Chili alla

Mehr

Was darf s sein? Q1 Lebensmittel. weiß rot grün gelb blau braun schwarz. a Sehen Sie sich die Fotos an. Ordnen Sie die Wörter.

Was darf s sein? Q1 Lebensmittel. weiß rot grün gelb blau braun schwarz. a Sehen Sie sich die Fotos an. Ordnen Sie die Wörter. Was darf s sein? B Supermarkt D Metzgerei A Bäckerei C Markt Lernziele Q1 Lebensmittel a Sehen Sie sich die Fotos an. Ordnen Sie die Wörter. der Apfel das Fleisch das Mineralwasser die Banane der Joghurt

Mehr

Kuhle. Dessert- Rezepte. Für alle, die gerne. Süßes genießen!

Kuhle. Dessert- Rezepte. Für alle, die gerne. Süßes genießen! Kuhle Dessert- Rezepte Für alle, die gerne Süßes genießen! www.karlotta-unterwegs.de Karlotta, eine echte Genusskuh. Milch und Milchprodukte Gesundheit, die schmeckt! Ich bin s wieder: Karlotta, unterwegs

Mehr

16 Cupcakes and Muffins

16 Cupcakes and Muffins 15 16 Cupcakes and Muffins SCHOKO- Erdnuss BUTTER-CUPCAKES DAMIT DIE CUPCAKES NICHT ZU DICHT UND FLACH WERDEN, DARF DER TEIG NICHT ZU LANGE GERÜHRT WERDEN. KLUMPEN UND KNUBBEL SIND KEIN PROBLEM, SIE LÖSEN

Mehr

Schwedische Rezepte. Der "graved" Lachs

Schwedische Rezepte. Der graved Lachs Der "graved" Lachs Graved (marinierter) Lachs -urschwedisch- und eine Klasse für sich... Man bereitet den Lachs nach altem nordischen Rezept - wo der Lachs zunächst filettiert und danach Seite gegen Seite

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 06. Juli 2015 Leibgerichte Mario Kotaska

Die Küchenschlacht - Menü am 06. Juli 2015 Leibgerichte Mario Kotaska Die Küchenschlacht - Menü am 06. Juli 2015 Leibgerichte Mario Kotaska Leibgericht: Thailändisches Hähnchen-Curry mit Reis von Christian Elsner 250 g Hühnerbrust 200 g Duftreis 1 Karotte 1 Zucchini 2 Pak

Mehr

ohne Zucker Süße Rezepte Life is delicious with Life is delicious with

ohne Zucker Süße Rezepte Life is delicious with Life is delicious with Süße Rezepte ohne Zucker Life is delicious with Life is delicious with CANDEREL ist ein eingetragenes Warenzeichen der Merisant Company 2, Sarl. 2010 Merisant Company 2, Sarl. ACK/ 04-2010 CANDEREL Streusüße

Mehr

33 GrünGold Rezept-Ideen

33 GrünGold Rezept-Ideen GRÜN GOLD Wertvoll, fleischlos, lecker. 33 GrünGold Rezept-Ideen Guten Appetit! GrünGold Produkte lassen sich auf viele Arten zubereiten und machen fleischlose Ernährung zum Vergnügen. Weiter Informationen

Mehr

Leseprobe aus: Kuchenwunder von Martina Kittler/Christa Schmedes. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten.

Leseprobe aus: Kuchenwunder von Martina Kittler/Christa Schmedes. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Leseprobe aus: Kuchenwunder von Martina Kittler/Christa Schmedes. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. MARTINA KITTLER CHRISTA SCHMEDES Kuchen wunder Süße

Mehr

Rezepte. Lecker gesund leben ohne Diabetes. www.diabetes-bewegt-uns.de. Gesund.Leben.Bayern.

Rezepte. Lecker gesund leben ohne Diabetes. www.diabetes-bewegt-uns.de. Gesund.Leben.Bayern. Rezepte Lecker gesund leben ohne Diabetes Gesund.Leben.Bayern. www.diabetes-bewegt-uns.de Wir mögen es gerne süß. Aber zu viel Zucker ist ungesund. Er versteckt sich oft in Lebensmitteln, in denen wir

Mehr

Mango-Bananen-Drink. Roadrunner

Mango-Bananen-Drink. Roadrunner Mango-Bananen-Drink Zutaten (2 Portionen, je 218 kcal): 5 Orangen, 1 reife Mango, 1 reife Banane, 150 g Joghurt mit 0,3 % Fett). Zubereitung: Orangen auspressen, Mangofleisch und Banane pürieren, Joghurt

Mehr

Ideal zum Entschlacken und Entwässern - ein Safttag zum Einstieg in die Kur. 16.00 Uhr 2 Tassen Früchtetee, dazu 100 g Trauben essen

Ideal zum Entschlacken und Entwässern - ein Safttag zum Einstieg in die Kur. 16.00 Uhr 2 Tassen Früchtetee, dazu 100 g Trauben essen Die Wellness-Kur Vorbemerkungen Unsere 8-Tage-Wellness-Kur ist für all die gedacht, die auf gesunde Weise ein paar Pfund abspecken wollen. Bitte wiegen Sie sich vor der Kur ganz genau (am besten morgens

Mehr

Übersicht: Nachspeisen und süße Hauptgerichte

Übersicht: Nachspeisen und süße Hauptgerichte Übersicht: Nachspeisen und süße Hauptgerichte Alabamacreme Apfel-Kiwi-Kaltschale Apfelpfannkuchen aus dem Ofen Apfelsahne im Himbeermeer Apfelschlemmerei Apfelschnee Apfelspeise Beerenquark Birnen mit

Mehr

Supersmoothies. 7 Powerdrinks für Ihr tägliches Wohlbefinden! mehr Energie mit wertvollen Ballaststoffen für die Verdauung mit vielen Nährstoffen

Supersmoothies. 7 Powerdrinks für Ihr tägliches Wohlbefinden! mehr Energie mit wertvollen Ballaststoffen für die Verdauung mit vielen Nährstoffen Supersmoothies 7 Powerdrinks für Ihr tägliches Wohlbefinden! mehr Energie mit wertvollen Ballaststoffen für die Verdauung mit vielen Nährstoffen Molkosan Supersmoothies Natürliches Wohlbefinden, Tag für

Mehr

Inhalt: Drink, als frisch-fruchtige Soja-Joghurtalternative oder kreieren Sie tolle Gerichte mit unserer Soja-Kochcrème Cuisine.

Inhalt: Drink, als frisch-fruchtige Soja-Joghurtalternative oder kreieren Sie tolle Gerichte mit unserer Soja-Kochcrème Cuisine. Kochen mit Alpro! Inhalt: FRÜHSTÜCK Haselnuss-Porridge mit Bananen-Passionsfrucht-Salat... Kokos-Limetten-Shake mit Minze... Haselnuss-Zimt-Pancakes mit Pflaumenragout... Mandel-Latte-Macchiato mit Amarettini...

Mehr

Landestypische Rezepte aus Südafrika

Landestypische Rezepte aus Südafrika Landestypische Rezepte aus Südafrika Die Rezepte dürfen zur freien privaten Verwendung benützt werden. Weitergabe an Dritte, sowie Veröffentlichung als Druckwerk oder im Internet, auch auszugsweise ist

Mehr

abwechslungsreich essen ohne Kohlenhydrate

abwechslungsreich essen ohne Kohlenhydrate Information für menschen mit Diabetes mellitus typ 2, die ihre therapie durch mahlzeitenumstellungen unterstützen wollen. abwechslungsreich essen ohne Kohlenhydrate ein service von 2 I I n f o r m at I

Mehr

DR. MATTHIAS RIEDL GESUND ESSEN DIABETES KOCHBUCH. Genussvoll den Blutzucker im Griff

DR. MATTHIAS RIEDL GESUND ESSEN DIABETES KOCHBUCH. Genussvoll den Blutzucker im Griff DR. MATTHIAS RIEDL GESUND ESSEN DIABETES KOCHBUCH Genussvoll den Blutzucker im Griff THEORIE GESUND LEBEN MIT DIABETES 8 Update Diabetesbehandlung was heute Standard sein sollte 10 Diabetes Was ist das?

Mehr

Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 4- bis 6-Jährige

Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 4- bis 6-Jährige 1 Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 4- bis 6-Jährige www.fitkid-aktion.de Stand: Mai 2015 Über IN FORM: IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und Bewegung. Sie wurde

Mehr

Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 1- bis 3-Jährige

Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 1- bis 3-Jährige 1 Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 1- bis 3-Jährige www.fitkid-aktion.de Stand: Februar 2011 FIT KID - Die Gesund-Essen-Aktion für Kitas ist ein Projekt der Deutschen Gesellschaft für

Mehr

Für. Be rufstätige. Rezepte fürs Büro, unterwegs und zu Hause. 3. Auflage Neuer Umschlag, gleicher Inhalt

Für. Be rufstätige. Rezepte fürs Büro, unterwegs und zu Hause. 3. Auflage Neuer Umschlag, gleicher Inhalt Für Be rufstätige Rezepte fürs Büro, unterwegs und zu Hause 3. Auflage Neuer Umschlag, gleicher Inhalt inhaltsverzeichnis 04 Der ProPoints Plan 06 Wochenplan für Berufstätige 08 Frühstück 34 Suppen 50

Mehr

Vorspeisen Rinds-Tatar (CH) mit Calvados, Whisky oder Cognac klein CHF 19.50 mit Toast und Butter gross CHF 27.50 Herbstsalat Nüsslersalat mit Baumnüssen, glasierten Trauben klein CHF 15.50 und sautierten

Mehr

Mix mit! Shakes und Drinks mit Milch. Milch und Käse aus Bayern

Mix mit! Shakes und Drinks mit Milch. Milch und Käse aus Bayern Mix mit! Shakes und Drinks mit Milch. Milch und Käse aus Bayern 25 Fit mit jedem Glas! Sie liegen längst im Trend: Gesunde Fitmacher-Drinks. Eine der spannendsten Zutaten dafür ist die Milch. Denn die

Mehr

Richtige Ernährung ab dem 65. Lebensjahr leicht gemacht. Rezeptbroschüre

Richtige Ernährung ab dem 65. Lebensjahr leicht gemacht. Rezeptbroschüre Richtige Ernährung ab dem 65. Lebensjahr leicht gemacht Rezeptbroschüre Impressum: Eigentümer, Herausgeber und Verleger: Bundesministerium für Gesundheit Radetzkystraße 2, 1030 Wien Agentur für Gesundheit

Mehr

Die 77 besten Täschli-Ideen

Die 77 besten Täschli-Ideen Die 77 besten Täschli-Ideen Inhalt Vorwort 1 Das Täscheln 2 Die Teige und das Täscheln 4 Schnell, schneller quick Täschli 6 Apero-Täschli ganz gross 12 Kaffee und Täschli 18 Rund um die Welt 24 Resten-Täschli

Mehr

Gratis. Kochheft #03. Kochheft 01/2016. Think Vegan. Der Vegweiser in ein veganes Leben. www.think-vegan.de

Gratis. Kochheft #03. Kochheft 01/2016. Think Vegan. Der Vegweiser in ein veganes Leben. www.think-vegan.de Gratis Kochheft 01/2016 Kochheft #03 Think Vegan. Der Vegweiser in ein veganes Leben. www.think-vegan.de Liebe Leser und Leserinnen, Think Vegan präsentiert euch das Think Vegan Kochheft #03 mit acht

Mehr

Klein & fein. Rezepte für allerlei Guetzli

Klein & fein. Rezepte für allerlei Guetzli Klein & fein Rezepte für allerlei Guetzli Inhalt Klein & fein Inhaltsverzeichnis Fürs Kaffeekränzchen Sablés 6 Zitronenringli 7 Butterrosetten 8 Gefülltes Birnenkonfekt 9 Pralinékonfekt 10 Mit Schokolade

Mehr

schlank strunz so geht s! forever dr. ulrich diät Entdecken Sie unsere weiteren Bestseller... eiweiß drinks strunz

schlank strunz so geht s! forever dr. ulrich diät Entdecken Sie unsere weiteren Bestseller... eiweiß drinks strunz Entdecken Sie unsere weiteren Bestseller... dr. ulrich ulrich strunz eiweiß drinks RTL testsieger sics +++ chtigen ba eiß: alle wi waffe eiw er nd + wu ++ +++ rezepten nz neuen + +++ mit ga nehmen ++ ab

Mehr

Kulinarisch durch Deutschland Regionale Spezialitätenreise rund um die Republik

Kulinarisch durch Deutschland Regionale Spezialitätenreise rund um die Republik Kulinarisch durch Deutschland Regionale Spezialitätenreise rund um die Republik JOB&FIT Mit Genuss zum Erfolg! www.jobundfit.de Kulinarisch durch Deutschland Inhaltsverzeichnis Rezept 20.1 Badische Maultäschle-Suppe

Mehr

Ich lerne hier: sagen, was ich jeden Tag esse und trinke. sagen, was mir besonders schmeckt. wie ich mir etwas zu essen bestellen kann

Ich lerne hier: sagen, was ich jeden Tag esse und trinke. sagen, was mir besonders schmeckt. wie ich mir etwas zu essen bestellen kann Ich lerne hier: sagen, was ich jeden Tag esse und trinke sagen, was mir besonders schmeckt wie ich mir etwas zu essen bestellen kann sagen, welches Essen gesund und welches ungesund ist sagen, welche Lebensmittel

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS 2

INHALTSVERZEICHNIS 2 Inhaltsverzeichnis 1 Kuchen, Backen 4 Engadiner Nusstorte............................... 4 Fauler - Weiber - Kuchen............................ 5 Schneckennudeln................................. 5 Krümelkuchen

Mehr

Copyright Get in Touch S.L. 2014 1

Copyright Get in Touch S.L. 2014 1 Copyright Get in Touch S.L. 2014 1 Inhaltsverzeichnis Fünf Elemente Newsletter-Rezepte 2014 Irlandbrot ohne Hefe (vegetarisch) Gemüse mit Quinoa-Feta-Füllung und Kräutersößchen (vegetarisch) Kartoffeltaschen

Mehr

VEGI-KÜCHE. Leckere Rezepte von A wie Amaranth bis Z wie Zucchini-Nuss-Kuchen. Das Rezepteheft für den Einstieg in die rein pflanzliche Genussküche

VEGI-KÜCHE. Leckere Rezepte von A wie Amaranth bis Z wie Zucchini-Nuss-Kuchen. Das Rezepteheft für den Einstieg in die rein pflanzliche Genussküche Ausgabe 2012 VEGI-KÜCHE Das Rezepteheft für den Einstieg in die rein pflanzliche Genussküche Leckere Rezepte von A wie Amaranth bis Z wie Zucchini-Nuss-Kuchen Editorial Inhalt VEGETARISCH KOCHEN Vegetarisch

Mehr

Seerose Vegetarisches Büfett & Partyservice

Seerose Vegetarisches Büfett & Partyservice Seerose Vegetarisches Büfett & Partyservice Mehringdamm 47 10961 Berlin Telefon: 030-69 81 59 27 Fax: 030-74 07 30 63 E-Mail: seeroseberlin@web.de Öffnungszeiten: mo bis sa 9 24; sonntags 12 23 Uhr Inhalt

Mehr

Supersmoothies. 7 Powerdrinks für eine gesunde Verdauung mehr Energie gut für die Verdauung mit zahlreichen unverzichtbaren Nährstoffen

Supersmoothies. 7 Powerdrinks für eine gesunde Verdauung mehr Energie gut für die Verdauung mit zahlreichen unverzichtbaren Nährstoffen Supersmoothies 7 Powerdrinks für eine gesunde Verdauung mehr Energie gut für die Verdauung mit zahlreichen unverzichtbaren Nährstoffen Molkosan Supersmoothies Gute Verdauung, gute Gesundheit Nur mit einer

Mehr

Cremesüppchen aus gelben Linsen Seite 4. URL: http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/martinaundmoritz/sendungen/linsen- 104.html

Cremesüppchen aus gelben Linsen Seite 4. URL: http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/martinaundmoritz/sendungen/linsen- 104.html Kochen mit Martina und Moritz vom 14. November 2015 Redaktion Klaus Brock Linsen Vom Aschenputtel zum neuen Küchenstar Rezepte von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer Cremesüppchen aus gelben Linsen

Mehr

Abenteuer Umwelt. Wir kochen grün! Das Kochbuch für den Bundeszeltplatz Großzerlang

Abenteuer Umwelt. Wir kochen grün! Das Kochbuch für den Bundeszeltplatz Großzerlang Abenteuer Umwelt Wir kochen grün! Das Kochbuch für den Bundeszeltplatz Großzerlang Wir kochen grün! Das Kochbuch für den Bundeszeltplatz Großzerlang Wir Kochen grün! Das Kochbuch für den Bundeszeltplatz

Mehr

Kochen mit chinesischen Heilkräutern

Kochen mit chinesischen Heilkräutern Kochen mit chinesischen Heilkräutern Rezepte nach der Ernährung der Chinesischen Medizin Die Gesundheitsküche Chinesische Heilgerichte für den Europäer Fleischbrühe (B1) Yin-Yang-Tonikum Die Zubereitung

Mehr

Gelatine Glutenfrei Maisfrei

Gelatine Glutenfrei Maisfrei Gelatine Glutenfrei Maisfrei Hinweis Wein u Saft Inzwischen gibt es ja durchaus vegetarische und auch Vegane Weine und auch Säfte. Die Winzer stellen sich auf die Wünsche der Kunden auch ein. Hinweis Margarine

Mehr

50 Einfach Gesunde Smoothies!

50 Einfach Gesunde Smoothies! Grüne Smoothie Erfolgsprogramm - 50 gesunde Smoothies 50 Einfach Gesunde Smoothies mit LifeFoodCoach Andreas Hofmann Copyright 2012 von Andreas Hofmann Reproduktionen, Übersetzungen, Weiterverarbeitung

Mehr

www.pwc.ch/careers Weiterkommen mit PwC Ihre Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

www.pwc.ch/careers Weiterkommen mit PwC Ihre Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten www.pwc.ch/careers Weiterkommen mit PwC Ihre Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Support Wir stärken uns gegenseitig Ihre Weiterbildung ist uns sehr wichtig, denn sie schafft die Grundlage für die

Mehr

Tapas. kalt Sardellen in Öl 3,00 Schafskäsecreme 3,00 Hühnchensalat 3,00 Gefüllte Pasteten 3,00 Thunfisch in Öl 3,00 verschiedene Oliven 3,00

Tapas. kalt Sardellen in Öl 3,00 Schafskäsecreme 3,00 Hühnchensalat 3,00 Gefüllte Pasteten 3,00 Thunfisch in Öl 3,00 verschiedene Oliven 3,00 Tapas warm Hähnchenbrust mit Chorizo 3,50 Spargel in Serranoschinken 3,50 Garnelen und Tintenfisch- Spieß 3,50 Chorizo mit Käse überbacken 3,50 Kaviar mit Wachtelspiegelei 3,50 Wachtelspiegelei auf Räucherlachs

Mehr

ASIEN SPEZIAL. 80 Migros-Magazin 6, 8. Februar 2010

ASIEN SPEZIAL. 80 Migros-Magazin 6, 8. Februar 2010 80 Migros-Magazin 6, 8. Februar 2010 SEIN ZAUBERTRANK: Frisch zubereiteter Ingwertee. SEIN FLEISCHERSATZ: Tofu. Der schmeckt am besten, wenn er 30 Minuten in der Marinade gelegen hat und nur bei kleiner

Mehr

W er über Sauerkraut,

W er über Sauerkraut, 28 Migros-Magazin 3, 12. Januar 2009 Sauerkrautsalat mit Orangen Für 4 Personen Schlemmen im Die schöne Zeit des Feierns und Schenkens ist vorbei, nun blasen und nur noch Cervelats braten? Nein, es gibt

Mehr

Content Marketing. Wie Inhalte relevant werden. Und warum relevante Inhalte besser verkaufen

Content Marketing. Wie Inhalte relevant werden. Und warum relevante Inhalte besser verkaufen Content Marketing Wie Inhalte relevant werden. Und warum relevante Inhalte besser verkaufen Die Referenten Klaus Kresse Geschäftsführender Gesellschafter Journalist (Print und Online) Mehr als 20 Jahre

Mehr

Er beschließt, seine Nudeln zu erforschen. Wie ein Detektiv will er Fragen stellen, Zeugen verhören, Beweise sammeln. Nick wird Nudeldetektiv.

Er beschließt, seine Nudeln zu erforschen. Wie ein Detektiv will er Fragen stellen, Zeugen verhören, Beweise sammeln. Nick wird Nudeldetektiv. Sie stehen auch heute auf dem Tisch, als er von der Schule kommt. Beim Essen fällt ihm wieder ein, was er schon lange wissen will: Woher kommen eigentlich meine Nudeln? Sind Nudeln Wurzeln einer Pfl anze?

Mehr

Rund ums Brot backen

Rund ums Brot backen Rund ums Brot backen Oberacker Natur & Technik D-76351 Hochstetten Schulstrasse 24 Telefon (+49) 0 7247-963090 Telefax - 963091 http://www.oberacker.de email: info@oberacker.de Abholungen nur nach telefoischer

Mehr

Ein herzliches Grüß Gott im Hotel Steinbock

Ein herzliches Grüß Gott im Hotel Steinbock Ein herzliches Grüß Gott im Hotel Steinbock Wir sind stets bemüht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Restaurant zu ermöglichen. Da wir jedes Essen á la Minute zubereiten bitten wir Sie höflichst

Mehr

Beispielhafter Tagesplan

Beispielhafter Tagesplan Beispielhafter Tagesplan Wichtig: Dies ist lediglich ein beispielhafter Ernährungsplan. Tägliche Kalorienvorgabe: zirka 1500-2000 Kcal. Wir empfehlen, den Ernährungsplan mit einer Expertin oder einem Experten

Mehr

Vegane Rezepte eines Weltreisenden. Justin P. Moore. Leseprobe

Vegane Rezepte eines Weltreisenden. Justin P. Moore. Leseprobe Vegane Rezepte eines Weltreisenden Justin P. Moore Leseprobe Ich war aus 1000 Gründen extrem gespannt auf The Lotus and the Artichoke! Im Nachhinein kann ich sagen: zu Recht! Eine fantastische Idee, die

Mehr

Hefeteig-Rezepte-Sammlung. Back-Workshop Glutenfreier Hefeteig. am 15. September 2012 in Bu ttelborn

Hefeteig-Rezepte-Sammlung. Back-Workshop Glutenfreier Hefeteig. am 15. September 2012 in Bu ttelborn Hefeteig-Rezepte-Sammlung Back-Workshop Glutenfreier Hefeteig am 15. September 2012 in Bu ttelborn Inhaltsverzeichnis Inhalt Vorwort... 3 Rezepte... 4 Grundrezept süßer Hefeteig... 4 Grundrezept herzhafter

Mehr

Herbstaktion. 30 herbstliche Rezepte für zwei nährstoffoptimierte Speisenplanwochen. Die Zutaten aller Rezepturen sind für 10 Portionen berechnet.

Herbstaktion. 30 herbstliche Rezepte für zwei nährstoffoptimierte Speisenplanwochen. Die Zutaten aller Rezepturen sind für 10 Portionen berechnet. Herbstaktion 30 herbstliche Rezepte für zwei nährstoffoptimierte Speisenplanwochen Die Zutaten aller Rezepturen sind für 10 Portionen berechnet. Die Nährwertangaben beziehen sich auf 1 Portion. Inhaltsverzeichnis

Mehr

carte la à Diabetes qualitativ

carte la à Diabetes qualitativ à la carte Diabetes qualitativ Frühstück Brot Vollkorntoast Vollkornbrötli Ruchbrot Brötli dunkel Schwöbli Zöpfli Gipfeli* Müeslimischung (in Kompottschale) Knäckebrot Zwieback Butter Butter Margarine

Mehr

Die Erdbeere. Das Zeichen für regionale Lebensmittel

Die Erdbeere. Das Zeichen für regionale Lebensmittel Die Erdbeere V e r b r a u c h e r i n f o r m at i o n Grußwort Endlich ist es wieder soweit Erdbeerzeit! Ob selbst gepflückt oder von heimischen Erzeugern gekauft die roten Früchte sind ein wahrer Genuss.

Mehr

W i l l k o m m e n!

W i l l k o m m e n! W i l l k o m m e n! Hier können Sie sich über unser exklusives Angebot an Speisen und Getränken für Ihre Feier informieren. Detailliert haben wir für Sie harmonische Kompositionen an Buffetvorschlägen

Mehr

Model project: The use of organic food in German child care institutions

Model project: The use of organic food in German child care institutions Modellvorhaben Verpflegung in Kindertagesstätten mit Bioprodukten (Nachhaltige Steigerung des Einsatzes von nach der EU-Verordnung 2092/91 zertifizierten Ökoprodukten in der Außer-Haus-Verpflegung von

Mehr

Fleisch-Torte gefüllt nach Ihrer Wahl (48 Stück)

Fleisch-Torte gefüllt nach Ihrer Wahl (48 Stück) Zum Apéro Schinkengipfeli Stk. 1.90 Chäschüechli Stk. 2.20 Glarner-Häppchen Stk. 1.30 Pouletflügeli mit Curry/Bananensauce Stk. 2.20 Frühlingsrollen mit süss/sauer Sauce Stk. 2.-- Chilis im Teig Stk. 2.20

Mehr