TU Darmstadt, Fachbereich 16, MechCenter Anerkannte Prüfungsleistungen von Partner-Hochschulen für Studiengänge Bachelor/Master Maschinenbau MPE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TU Darmstadt, Fachbereich 16, MechCenter Anerkannte Prüfungsleistungen von Partner-Hochschulen für Studiengänge Bachelor/Master Maschinenbau MPE"

Transkript

1 TU Darmstadt, Fachbereich 16, MechCenter Anerkannte Prüfungsleistungen von Partner-Hochschulen für Studiengänge Bachelor/Master Maschinenbau MPE Ohne Anspruch auf Vollständigkeit / Stand der Veröffentlichung: /Pflegestand Enthält folgende Fächer: Bachelor: Pflicht- und Wahlpflichtfächer Master: Kernlehrveranstaltungen; ADPs; Tutorien; Forschungsseminare; Wahlfächer Nat. u. Ing., Studium Generale Einleitung der Anerkennung: Nach Rückkehr mit Transkript of Records immer über das MechCenter (Studienberatung). Nach Fristablauf kann erneute Anerkennung durch Fachgebiets-Professor über das MechCenter (Studienberatung) beantragt werden. Ort Universität Fachname auswärts Fachname TUD gültig bis Prüfer Argentinia Buenos Aires Univ.Catolica Argentina Mecanica de los Fluidos Technische Stömungslehre Tropea Australia Brisbane Queensland University of Technology Australian Society and Culture Studium Generale Hampe Brisbane Queensland University of Technology Contemporary Issues in Marketing Studium Generale Hampe Brisbane Queensland University of Technology Corporate Media Strategy and Tactics Studium Generale Hampe Brisbane Queensland University of Technology Introduction to Financial Management Studium Generale Hampe Brisbane Queensland University of Technology Water and Waste Water Treatment Engineering Hampe Brisbane Queensland University of Technology Energy Hampe Brisbane Queensland University of Technology Engineering and Sustainability Hampe Brisbane Queensland University of Technology Financial Markets and Institutions Studium Generale Hampe Brisbane Queensland University of Technology Solar Thermal - Heat and Power Hampe Brisbane Queensland University of Technology Financial Markets and Institutions in Australia Studium Generale Assistenz PK Sippy Downs University of the Sunshine Coast Accounting Principles Studium Generale Hampe Sippy Downs University of the Sunshine Coast New Venture Growth Studium Generale Hampe Austria

2 Brazil Rio de Janeiro Pontificia Universidade Católica Dinamica de Corpos Rigidos, zs. mit: Vibracocs Mecanicas Strukturdynamik Markert Rio de Janeiro Universidade Federal do Rio de Janeiro Fontes Alternativas de Energia Energiesysteme II Epple Rio de Janeiro Universidade Federal do Rio de Janeiro Maquinas Termicas Thermische Turbomaschinen Schiffer Rio de Janeiro Universidade Federal do Rio de Janeiro Gerência de Projetos e Engenharia Simultânea Projektmanagement Bruder Rio de Janeiro Universidade Federal do Rio de Janeiro Economia da Zingentana Betriebswirtschaft für Ingenieure Abele Sao Paulo Universidade de Sao Paulo Mecânica dos Fluidos I Technische Stömungslehre Tropea Sao Paulo Universidade de Sao Paulo Câlculo Numérico com Aplicoesd em Física Numerische Mathematik FB 04 Sao Paulo Universidade de Sao Paulo Aerodinamica Aerodynamik I Tropea Sao Paulo Universidade de Sao Paulo Dinâmica de Sisremas I, Dynamica des Sistemas II Strukturdynamik Markert Sao Paulo Universidade de Sao Paulo Medicao de Grandezas Mecanica Messtechnik für Maschinenbauer Tropea Sao Paulo Universidade de Sao Paulo Otimazacao Aplica do Projeto de Sistemas Mecanicos Ang. Strukturoptimierung Schäfer Sao Paulo Sao Paulo Sao Paulo Universidade Estadual de Campinas (UNICAMP) Sistemas Fluidotérmicos II Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Beidl Universidade Estadual de Campinas (UNICAMP) Sistemas Produtivos Management industrieller Produktion Abele Universidade Estadual de Campinas (UNICAMP) Engenharia Economica Betriebswirtschaft für Ingenieure Abele Piracicaba UNIMEP Piracicaba Planejamento do Projeto do Produto Virtuelle Produktentwicklung A Anderl Piracicaba UNIMEP Piracicaba Automacao da Manufatura Automatisierung in der Fertigung Abele Piracicaba UNIMEP Piracicaba Fenomenos de Transporte I Technische Stömungslehre Tropea Piracicaba UNIMEP Piracicaba Filosofia Ingenieurinnen und Ingenieure in der Gesellschaft Hampe Piracicaba UNIMEP Piracicaba Crestao do Produto Virtuelle Produktentwicklung B Anderl Canada Vancouver University of British Columbia Engineering Management Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Abele Vancouver University of British Columbia Fluid Mechanics Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Oberlack

3 Chile Santiago de Chile Pontificia Universidad Catolica de chile Analisis de Vibraciones en Maquinas rotatorias Rotordynamik Markert China Nanjing Nanjing University Contemporary Engineering Economics Betriebswirtschaft für Ingenieure Abele Nanjing Nanjing University Computional gas dynamics Numerische Strömungssimulation Schäfer Shanghai Tongji University Automatisierte Montage und Roboter Automatisierung in der Fertigung Abele Shanghai Tongji University Lean Factory Planning Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Abele Shanghai Tongji University Moderne Werkstoffe im Leicht- und Fahrzeugbau Konstruktiver Leichtbau I Schürmann Shanghai Tongji University Strömungstechnik im Fahrzeugantrieb Verbrennungskraftmaschinen I Beidl Shanghai Tongji University Fertigungsmestechnik und Prozessüberwachung Messtechnik I Tropea Shanghai Tongji University Fabrikplanung und Produktionslogistik Management industrieller Produktion Abele Shanghai Tongji University Moderne Fertigungstechnologien insbesondere Zerspantechnik Werkzeugmaschinen und Industrieroboter Abele Shanghai Tongji University Physical Electronics Elektronik Glesner (FB 18) Shanghai Tongji University Basic Theory of Auto Body and Aerodynamics Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Winner Shanghai Tongji University Strukturleichtbau in Multi-Material-Design Konstruktiver Leichtbau I Schürmann Shanghai Shanghai Tongji University Tongji University Moderne Fahrzeugtechnik: Methoden und Prozesse zur Entwicklung antriebstechnischer Systeme Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Winner Grundlagen der zerspanenden Fertigung und Werkzeugmaschinen Werkzeugmaschinen und Industrieroboter Abele Shanghai Tongji University Strukturleichtbau in Multi-Material-Design Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Schürmann Shanghai Tongji University Product Development Project ADP Bruder Shanghai Tongji University Ingenieur in der Berufspraxis Ingenieurinnen und Ingenieure in der Gesellschaft Oberlack Peking Tsinghua University Production Management Management industrieller Produktion Abele Peking Tsinghua University Ergonomics and Work Organisation Arbeitswissenschaften Bruder Colombia

4 Bogota Bogota Bogota Bogota Bogota Bogota Escuela Colombiana de Ingenieria Julio Garavito Fundamentos de Economia Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Abele Escuela Colombiana de Ingenieria Julio Garavito Diseno de carroceria y chasis Schürmann Escuela Colombiana de Ingenieria Julio Garavito Maquinas Hidraulicas Tropea Escuela Colombiana de Ingenieria Julio Garavito Expresion Oral y Escrita Ingenieurinnen und Ingenieure in der Gesellschaft Oberlack Escuela Colombiana de Ingenieria Julio Garavito Probabilidad BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Studiendekan Escuela Colombiana de Ingenieria Julio Garavito Solucion de Problemas por el Computador BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Anderl Bogota Universidad Nacional de Colombia Motores de Combustiòn Interna Verbrennungskraftmaschinen Beidl Bogota Universidad Nacional de Colombia Servomecanismos Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Rinderknecht Bogota Universidad Nacional de Colombia Automatización de procesos industriales Automatisierung in der Fertigung Abele Bogota Universidad Nacional de Colombia Dinamica de robots Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Abele Bogota Universidad Nacional de Colombia Gerenciay gestion de proyectors Projektmanagement Bruder Bogota Universidad Nacional de Colombia Métodos Numéricos Numerische Mathematik FB 04 Bogota Universidad Nacional de Colombia Electrónica Básica BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich FB 18 Bogota Universidad Nacional de Colombia Fundamentos de Transferencia de Color Wärme- und Stoffübertragung Stephan Bogota Universidad Nacional de Colombia Ingenieria g Desarrollo Sostenible BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Kloberdanz Bogota Universidad Nacional de Colombia Energias Renovables Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Epple Czechia Prague Czech Technical University Multibody Modelling for Vehicle Systems Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Winner Prague Czech Technical University Environmental Engineering Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Stephan Prague Czech Technical University Technology of Automotive Production Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Groche Prague Czech Technical University Processing Lines Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Abele Prague Czech Technical University Digital Engineering Logischer Entwurf Hachberger Prague Czech Technical University Small Robot Design BSC - Wahlpflichtf. - Platzhalterbereich Anderl

5 Finland Helsinki Aalto University Product Development Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich pmd Helsinki Aalto University Process Integration,Simulation ans Optimization Tutorium-Platzhalterbereich Studiendekan(Schabel) Helsinki Aalto University Heat Transfer Wärme- und Stoffübertragung Stephan Helsinki Aalto University Product Development BSC - Wahlpflichtf. - Platzhalterbereich pmd Helsinki Aalto University Interdisciplinary Product Development ADP (anerkannt) Anderl Helsinki Aalto University Production Automation Automatisierung in der Fertigung Abele Helsinki Aalto University Postgraduate Seminar on Computational Fluid Mechanics Forschungsseminar Tropea Helsinki Aalto University Ship Structural Design P Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Hampe Helsinki Aalto University Ship Conceptual Design Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Hampe Helsinki Aalto University Railway Vehicles Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Hampe Helsinki Aalto University Optimization of Structures Hampe Helsinki Aalto University Science and Technology and Design of Security and Terrorism: Contemporary and Historical Perspectives Studium Generale Hampe Helsinki Aalto University CAE Project Tutorien - CAD/CAM - Platzhalter Hampe Helsinki Aalto University Digital Manufactoring Hampe Helsinki Aalto University Knowledge and Competence Management Studium Generale Hampe Helsinki Aalto University Cross Cultural Management Ingenieurinnen und Ingenieure in der Gesellschaft Hampe Helsinki Aalto University Science and Technology and Design of Security and Terrorism: Contemporary and Historical Perspectives Ingenieurinnen und Ingenieure in der Gesellschaft Hampe Helsinki Aalto University Finite Element Method Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Becker Helsinki Aalto University Composite Structures Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Schürmann Helsinki Aalto University Design of Heat Exchangers BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Stephan Helsinki Aalto University Internal Combustion Engine Technology Verbrennungskraftmaschinen I Beidl Helsinki Aalto University Potential Flow Theory for Lifting Surfaces BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Tropea

6 Helsinki Aalto University Castings BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Abele Tampere Tampere University of Technology Basics of Industrial Management Betriebswirtschaft für Ingenieure Abele Tampere Tampere University of Technology Mechanical Vibrations Strukturdynamik Markert Tampere Tampere University of Technology Differential equations Mathematik III Kiehl Tampere Tampere University of Technology Measurement Technology Messtechnik Dreizler Tampere Tampere University of Technology Strength of Materials Technische Mechanik II Becker Tampere Tampere University of Technology Introduction to Heat Transfer Wärme - und Stoffübertragung Stephan Tampere Tampere University of Technology Monitoring and Diagnostics Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Rinderknecht Tampere Tampere University of Technology Reactive Flows I Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Janicka Tampere Tampere University of Technology Reactive Flows II Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Janicka Tampere Tampere University of Technology Finite Element Method Finite Elemente Methoden in der Strukturdynamik Schäfer Tampere Tampere University of Technology Microsensors Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Dreizler Tampere Tampere University of Technology Digital Manufactering Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Anderl Tampere Tampere University of Technology Business English Studium Generale Hampe Tampere Tampere University of Technology Design of Mechatronic Systems Hampe Tampere Tampere University of Technology Product Development and Innovations Hampe Tampere Tampere University of Technology Robotics and Teleoperation Hampe Tampere Tampere University of Technology Supply Chain Management Studium Generale Hampe Tampere Tampere University of Technology Physics of the Human Bodies Hampe Tampere Tampere University of Technology Materials and Environment Schabel (Studiendekan) Tampere Tampere University of Technology Materials processing 2 Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Schabel (Studiendekan) Tampere Tampere University of Technology Fibre and Colour Chemistry Schabel (Studiendekan) Tampere Tampere University of Technology Graph Theory Anderl

7 Tampere Tampere University of Technology Project Management Projektmanagement Bruder Tampere Tampere University of Technology Technology Strategy Studium Generale Assistenz PK Tampere University of Tampere Machine Acoustics and Noise Control Maschinenakustik - Grundlagen I Melz Tampere University of Tampere Product Development Angewandte Produktentwicklung Kloberdanz Tampere University of Tampere System Engineering in Factory Automation BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Abele Tampere University of Tampere Introduction to Renewable Energy Sources BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Epple Lappeenranta Lappeenranta University of Technology Laboratory Course of Laser Materials Processing Tutorium (Platzhalterbereich) Groche Lappeenranta Lappeenranta University of Technology Creative Design Vorgez. Masterleistung Wahlfachbereich III Nat. Ing Schabel (Studiendekan) France Grenoble Institut National Polytechnique de Grenoble Eolien & hydrolien; Machines hydrauliques, Biomasse et géothermie Energiesysteme II Epple Grenoble Institut National Polytechnique de Grenoble Thermodynamique de machines Platzhalterbereich Epple Grenoble Institut National Polytechnique de Grenoble Engineer Workshop ADP Pelz Grenoble Institut National Polytechnique de Grenoble Advanced Design Method Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Kloberdanz Grenoble Institut National Polytechnique de Grenoble Systèmes méchanique Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Kloberdanz Grenoble Institut National Polytechnique de Grenoble Ecoulments comressibles et acoustique, Modélisation et simulation numérique en milieu fluides Aerodynamik II Tropea Toulouse École Nationale de l'aviation Civile ADP Projet de Synthése Review Project ADP Markert Toulouse École Nationale de l'aviation Civile Advanced Economics 1 Betriebswirtschaft für Ingenieure Abele Toulouse École Nationale de l'aviation Civile Language and Humanities Studium Generale Hampe Lyon École Centrale de Lyon Interactions humains-machine Mensch-Maschine-Schnittstelle Bruder Lyon École Centrale de Lyon Environmental Acoustics Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Hanselka Lyon École Centrale de Lyon Fundamentals of Accoustics Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Hanselka Lyon École Centrale de Lyon Aérodynamique et Energétique des Turbomachines Kernlehrveranstaltung - Platzhalter Schiffer Lyon École Centrale de Lyon Interaction Fluide-Structure Kernlehrveranstaltung - Platzhalter Schweizer

8 Lyon École Centrale de Lyon Introduction aux vibrations non-linéares Schweizer Lyon École Centrale de Lyon Management des ressources humaine et des organisations Studium Generale Bruder Lyon École Centrale de Lyon Physique des ècoulements turbulents Oberlack Lyon École Centrale de Lyon Systèmes d'ingénierie Hampe Lyon École Centrale de Lyon Stabilité des Systeme Mécaniques Kernlehrveranstaltung - Platzhalter Schweizer Lyon Institut National des Science Appliquee Mecanismes de Tranfert the Chaleur Wärme und Stoffübertragung Stephan Lyon École Centrale de Lyon Rotors Dynamic in Mechanical Engineering Schweizer Lyon École Centrale de Lyon Smart Mecatronic Systems Rinderknecht Lyon École Centrale de Lyon Design and Manufacture Management of Mechanical Products Management industrieller Produktion Abele Lyon École Centrale de Lyon Cost Management and Entrepeneuriel Finance Betriebswirtschaft für Ingenieure Abele Marseille École Centrale de Marseille Énergie solaire Hampe Marseille École Centrale de Marseille D'autres énergies pour demain? BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Hampe Marseille École Centrale de Marseille Mécanique et genie des procèdes 2 Wärme- und Stoffübertragung Stephan Marseille École Centrale de Marseille D'autres énergies pour demain? Hampe Marseille École Centrale de Marseille Réactivité Moléculaire Naturwissenschaften III Hampe Great Britain Glasgow University of Glasgow High Speed Aerodynamics 4 Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Tropea Glasgow University of Glasgow Computational Fluid Dynamics 4 Numerische Strömungssimulation Schäfer Glasgow University of Glasgow Turbomachinery 4 Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Schiffer Glasgow University of Glasgow Vibration (M4) bestehend aus Part 1, Part 2, laboratory project & Tutorials Strukturdynamik Markert Glasgow University of Glasgow Design Practice 4 BSC - Wahlpflichtf. - Platzhalterbereich pmd Glasgow University of Glasgow Mechanics of solids ans structures Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Oechsner Glasgow University of Glasgow Microeconomnics BWL für Ingenieure Abele

9 Glasgow University of Glasgow Thermodynmaics of engines (M3) Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Beidl Glasgow University of Glasgow Energy Conversion Systems M Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Epple Warwick University of Warwick Engines and Heat Pumps Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Beidl Warwick University of Warwick CAD / CAM Simulation Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Anderl Warwick University of Warwick Advanced Fluid Dynamics Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Pelz Warwick University of Warwick Innovation Process Development Abele Warwick University of Warwick Supply Chain Management Studium Generale Metternich Warwick University of Warwick Heat Transfer Theory and Design Wärme- und Stoffübertragung Stephan Warwick University of Warwick Design for Safty and Comfort 1 BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Winner Warwick University of Warwick Renewable Energy Systems BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Epple Warwick University of Warwick Measurment and Instrumentation Messtechnik Tropea Warwick University of Warwick IC Engines Wahlpflicht M.Sc. - Platzhalterbereich Beidl Southampton University of Southampton Design Search & Optimisation 1 Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Schäfer India Chennai Indian Institute of Technology Madras Renewable Energy Technology Energiesysteme II Epple Chennai Indian Institute of Technology Madras Combustion Technologies Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Janicka Chennai Indian Institute of Technology Madras Design of Heat Exchanges Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Stephan Chennai Indian Institute of Technology Madras Heat Transfer Wärme- und Stoffübertragung Stephan Chennai Indian Institute of Technology Madras Introduction to Space Technology Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Schiffer Chennai Indian Institute of Technology Madras Instrumentation and Control Messtechnik für Maschinenbauer Tropea Chennai Indian Institute of Technology Madras Propulsion Grundlage der Flugantriebe Schiffer Chennai Indian Institute of Technology Madras Design of Machine Elements Maschinenelemente und Mechatronik II PMD Chennai Indian Institute of Technology Madras Fluid Mechanics Technische Strömungslehre Tropea

10 Chennai Indian Institute of Technology Madras Mechanical Engineering Laboratory II Tutorium Hampe Chennai Indian Institute of Technology Madras Gas Turbins Thermische Turbomaschinen Schiffer Chennai Indian Institute of Technology Madras Mechanical Behaviour of Materials Werkstoff- und Bauteilfestigkeit Oechsner Chennai Indian Institute of Technology Madras Thermodynamics T.Thermodynamik I Stephan Chennai Indian Institute of Technology Madras Energy & Enviroment Energie und Klimaschutz Epple Chennai Indian Institute of Technology Madras Food Processing, Storage & Transport Platzhalter-Wahlpfilchtbereich Hampe Chennai Indian Institute of Technology Madras Advanced Energy Conversion Platzhalter-Wahlpfilchtbereich Janicka Chennai Indian Institute of Technology Madras Aerodynamics BSC Wahlpflicht Aerodynamik I Tropea Chennai Indian Institute of Technology Madras Differential Equations BSC Wahlpflicht Mathematik III Kiehl Chennai Indian Institute of Technology Madras Product Reliability BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Hampe Chennai Indian Institute of Technology Madras CNC Machining Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Abele Chennai Indian Institute of Technology Madras Industrial Enginnering Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Metternich Chennai Indian Institute of Technology Madras Project Management Projektmanagement Bruder Delhi Indian Institute of Technology Delhi Automation Manufacturing Automatisierung in der Fertigung Abele Delhi Indian Institute of Technology Delhi Heat Transfer Aplications Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Stephan Mumbai Indian Institute of Technology Bombay Fluid Mechanics I Technische Strömungslehre Tropea Roorkee Indian Institute of Technology Roorkee Advanced Fluid Mechanics Fortgeschrittene Strömungsmechanik Oberlack Roorkee Indian Institute of Technology Roorkee Renewable Energy Ressources Developement Technology Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Epple Roorkee Indian Institute of Technology Roorkee Industrial Safety and Hazards Management Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Hampe Italy Turin Politecnico di Torino Business Economics and Organization Betriebswirtschaft für Ingenieure Abele Turin Politecnico di Torino Product Quality Design Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Kloberdanz Turin Politecnico di Torino Projekt Management Projektmanagement Bruder

11 Turin Politecnico di Torino Operation Research II Studium Generale Hampe Turin Turin Turin Politecnico di Torino Politecnico di Torino Politecnico di Torino Fundamentals of thermal and hydraulic machines and fluid power BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Hampe Car body design and aerodynamics Kernlehrveranstaltung - Platzhalter Winner Engine emissions control, Electric and hybrid propulsion systems Turin Politecnico di Torino Accounting and Corporate Finance Turin Politecnico di Torino Production technologies for body components Turin Politecnico di Torino Company strategies and situations Turin Politecnico di Torino Quality Engineering Turin Politecnico di Torino Risk Analysis Kernlehrveranstaltung - Platzhalter Bilanzanalyse und -Controlling Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Management industrieller Produktion Assistenz PK Quick Oechsner Abele Hampe Hampe Rom "La Sapienza" universita di Roma Dinamica Stelle Strutture Aerospaziale Schwingungen kontinuierlicher mechanischer Systeme Hagedorn Rom "La Sapienza" universita di Roma Modelling and Simulation of Turbulent Transport Processes Grundlagen der Turbulenz Oberlack Rom "La Sapienza" universita di Roma Energie Alternative EO USO Razionale Dell Energia Mailand Politecnico di Milano Business Economics and Management Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Ingenieurinnen und Ingenieure in der Gesellschaft Epple Hampe Japan Nagaoka Nagaoka University of Technology Fluids Engineering Technische Strömungslehre Tropea Nagaoka Nagaoka University of Technology Advanced Inorganic Materials I Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Oechsner Nagaoka Nagaoka University of Technology Project Study GS2 Tutorium - Project Study GS Hampe Tokyo University of Tokyo Automobil Engineering Kraftfahrzeugtechnik - Platzhalter Winner Tokyo University of Tokyo Quantum Beam Engineering KLV-Platzhalterbereich Dreizler Tokyo Keio University Intelligent Control in Materials Processing Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Abele Mexico Querétaro Superiores de Monterrey Numeric Control Machines Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Abele

12 Querétaro Querétaro Querétaro Querétaro Querétaro Querétaro Querétaro Querétaro Querétaro Querétaro Querétaro Querétaro Querétaro Superiores de Monterrey Industrial Robotics Automatisierung der Fertigung Abele Superiores de Monterrey Integrated Manufacturing Systems Werkzeugmaschinen und Industrieroboter Abele Superiores de Monterrey Engineering Projects ADP (anerkannt; 8 CPs) Abele Superiores de Monterrey Fluid Mechanics Technische Strömungslehre Tropea Superiores de Monterrey Heat Transfer Wärme- und Stoffübertragung Stephan Superiores de Monterrey Projects Engineering Projektmanagement Bruder Superiores de Monterrey Aeronautic Materials Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Oechsner Superiores de Monterrey Design Methodologies BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Bohn Superiores de Monterrey Chemistry Naturwissenschaften III Hampe Superiores de Monterrey Accounting and Cost Management Betriebswirtschaft für Ingenieure Abele Superiores de Monterrey Engineering Economics Betriebswirtschaft für Ingenieure Abele Superiores de Monterrey Industrial Robotics Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Abele Superiores de Monterrey Manufacturing Strategies Assistenz PK Netherlands Eindhoven Technische Universiteit Eindhoven A numerical-experimental approach in structural dynamics Tutorium Numerische Verfahren der Strukturdynamik Markert Eindhoven Technische Universiteit Eindhoven Physics and measurement methods Strömungsmesstechnik Tropea Eindhoven Technische Universiteit Eindhoven Renewable ernergy sources Energiesysteme II (Regenerative Energiesysteme) Epple Eindhoven Technische Universiteit Eindhoven Mechanical Vibrations, zs. mit: Non-Linear Dynamics, A Strukturdynamik Markert numerical-experimental approach in structural dynamics Eindhoven Technische Universiteit Eindhoven A Numerical-Experimental Approach in Structural Dynamics - 4J560 (wenn nicht für SDY) Tutorium Numerische Verfahren der Strukturdynamik Markert Eindhoven Technische Universiteit Eindhoven New Media, entrepreneurship and innovation Studium Generale Oberlack Eindhoven Technische Universiteit Eindhoven Entrepreneurial Finance Studium Generale Assistenz PK New Zealand Christchurch University of Canterbury Advanced computational Solid Mechanics Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Hagedorn

13 Christchurch University of Canterbury Advanced Mechanics of Vibrations Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Hagedorn Christchurch University of Canterbury Introduction to Acoustics Maschinenakustik - Grundlagen I Hanselka Christchurch University of Canterbury Advanced Polymeric and Composite Materials Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Schürmann Christchurch University of Canterbury Advanced HVAC-Engineering Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Studiendekan Christchurch University of Canterbury Introduction to Acoustics Maschinenakustik I + II Hanselka Christchurch University of Canterbury Renewable Energy Technologics and Management Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Epple Christchurch University of Canterbury Industrial Management Management industrieller Produktion Abele Christchurch University of Canterbury Robotics Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Abele Auckland University of Auckland Non-Metallic Materials Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Hampe Norway Norges Teknisk-Naturvitenskapelige Universitet System Simulation Tutorium (anerkannt) Rinderknecht Norges Teknisk-Naturvitenskapelige Universitet Energy from Environmental Flows ADP (anerkannt) Pelz Norges Teknisk-Naturvitenskapelige Universitet Energy and Enviromental Physics Energiesysteme II Epple Norges Teknisk-Naturvitenskapelige Universitet Energy and Enviromental Physics Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich 11, Epple Norges Teknisk-Naturvitenskapelige Universitet Polymers and Composites Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Schürmann Technology Biomechanics Biofluidmechanik Pelz Technology Robot Technology and Automatic Assembly Automatisierung der Fertigung Abele Technology Robot Technology and Automatic Assembly Tutorium Abele Technology Hydrogen Technology, Fuel Cells and Solar Cells Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Epple Technology Engineering Fluid Mechanics Höhere Strömungslehre und Dimensionsanalyse Tropea Technology Machine Design and Mechatronics ADP (anerkannt) Kloberdanz Technology Finite Elements Methods in Engineering Science Numerische Berechnungsverfahren Schäfer Technology Aero Dynamics Aerodynamik I Tropea

14 Technology Logistics and Production Management BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Abele Technology Fluid Mechanics Technische Strömungslehre Tropea Technology Turbulent Flows Grundlagen der Turbulenz Oberlack Technology Casting and Forming of Metal Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Groche Technology Machine Design and Mechatronics ADP Hampe Technology Shipbuilding Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Hampe Technology Space Technology I Schiffer Technology Space Technology II Schiffer Technology Tribology and Surface Technology Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Groche Technology Experimental Methods in Process Engineering Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Tropea Technology Structural Dynamics Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Schweizer Technology Design Theory, Specialization Course Forschungsseminar Bruder Technology Heat and Energy Process, Specialization Course Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Epple Technology Safety and Reliability Analysis BSC - Wahlpflichtfach - Platzhalterbereich Melz Technology Finite Element Methods in Engineering Science Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Schäfer Poland Warschau Technische Universität Warschau Propulsion Systems 1 BSC - Wahlpflichtfach - Platzhalterbereich Schiffer Warschau Technische Universität Warschau Heat Pumps Heat Pumps Stephan Warschau Technische Universität Warschau RES - Solar Engineering RES - Solar Engineering Epple Warschau Technische Universität Warschau Thermal Power Stations Thermal Power Stations Epple Portugal Lissabon IT Lisboa Heat Transfer Wärme und Stoffübertragung Stephan Lissabon Universidade Technico Lisboa (IST) Reneable Energies Energiesysteme Epple

15 Lissabon Universidade Technico Lisboa (IST) Integrated Control of Production Systems Management Industrieller Produktion Abele Lissabon Universidade Technico Lisboa (IST) ADP: Mechanical Engineering ADP: Mechatronic Systems Rinderknecht Russia Singapore National University of Singapore Biofluids Dynamics ADP (anerkannt) Pelz National University of Singapore Heat and Mass Transfer Wärme und Stoffübertragung Stephan National University of Singapore Internal Combustion Engines Verbrennungskraftmaschinen I Beidl National University of Singapore Computer Aided Design and Manufacturing Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Anderl National University of Singapore Computational Methods in Fluid Mechanics Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Schäfer National University of Singapore Project Management Projektmanagement (Pflicht) Bruder National University of Singapore Industrial Automation Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Abele National University of Singapore Engineering Economics & Project Evaluation Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Metternich National University of Singapore Computer-Aided Design and Manufacturing Virtuelle Producktentwicklung A Anderl South Korea National University of Singapore Computational Methods in Fluid Mechanics Numerische Strömungssimulation Schäfer Seoul Seoul National University Vehicle Ergonomics Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Bruder Seoul Seoul National University Fuel Cell Fundamentals Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Hampe South Africa Spain (ETSEIB) Numerical Methods Numerische Berechnungsverfahren Schäfer (ETSEIB) Industrial Organization Management industrieller Produktion KLV Abele (ETSEIB) Flexible Manufacturing Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Abele (ETSEIB) Energy Technology Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Epple

16 (ETSEIB) Computer - Aided Manufacturing Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Abele (ETSEIB) Business Administration Betriebswirtschaft für Ingenieure Metternich (ETSEIB) Debates on Technology and Society Studium Generale Hampe (ETSEIB) Fusion Technology Hampe (ETSEIB) Engineering in Particle Accelerator Hampe (ETSEIB) Projects Projektmanagement Hampe (ETSEIB) Mobile Robots & Navigation Rinderknecht (ETSEIB) Pattern Recognition & Machine Learning Rinderknecht (ETSEIB) Robotics, Kinematics, Dynamics & Control Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Rinderknecht (ETSEIB) World Economy Studium Generale Hampe (ETSEIB) (ETSEIB) Medical Robotics Geometric Fundamentals for Robot Design Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Rinderknecht Rinderknecht Madrid Universidad Politécnica de Madrid Motors de Combustión Interna Verbrennungskraftmaschinen I Beidl Madrid Universidad Politécnica de Madrid Administración de Empresas BSC - Wahlpflichtfach - Platzhalterbereich Abele Madrid Universidad Politécnica de Madrid Turbomáquinas Témicas BSC - Wahlpflichtfach - Platzhalterbereich Schiffer Madrid Universidad Politécnica de Madrid Introduction to Laser Principles and Application BSC - Wahlpflichtfach - Platzhalterbereich Winner Madrid Universidad Politécnica de Madrid Automobiles BSC - Wahlpflichtfach - Platzhalterbereich Groche Madrid Universidad Politécnica de Madrid Metodos Numericos Numerische Berechnungsverfahren Madrid Santander Universidad de Cantabria Termodinámica y Termotecnica Thermodynamik I Stephan Santander Universidad de Cantabria Ingenieria Termica y de Fluidos Wärme- und Stoffübertragung Stephan Santander Universidad de Cantabria Calculo Simbolico y Numerico en Ecuaciones Diferenciales Mathematik III FB04 Santander Universidad de Cantabria Energias Alternatives BSC - Wahlpflichtfach - Platzhalterbereich Epple Santander Universidad de Cantabria Modeling and Simulation in machine Design BSC - Wahlpflichtfach - Platzhalterbereich Anderl

17 Navarra Universidad de Navarra Production Management Management industrieller Produktion Abele Navarra Universidad de Navarra CAD / CAM Laboratory Tutorim CAD - / - CAM - Prozesskette Abele Navarra Universidad de Navarra Laboratorio de Control de Sistemas de Fabricaciòn Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Abele Navarra Universidad de Navarra Fluid Mechanics Laboratory Tutorium-Strömungsmesstechnik Tropea Navarra Universidad de Navarra Robots Control and Programming BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Abele Navarra Universidad de Navarra Energy Technology BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Epple Navarra Universidad de Navarra Mecanica de Fluidos Technische Strömungslehre Tropea Navarra Universidad de Navarra Metrologia e Intrumentacion Mestechnik, Sensorik und Statistik ODER Messtechnik tü Maschinenbauer Tropea Navarra Universidad de Navarra Ergonomia y Ecodiseno Gestaltung von Mensch-Maschine-Schnittstelle Bruder Navarra Universidad de Navarra Energy Technology Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Epple Sevilla Universidad de Sevilla Ingenieria Acustica Ambicutal Melz Valencia Politecnico de Valencia Acustica y control de ruido Kernlehrveranstaltung - Platzhalter Metz Valencia Politecnico de Valencia Biomass Hampe Valencia Politecnico de Valencia Design of Renewable Energy Installations ADP Hampe Valencia Politecnico de Valencia Fire Resistance of Structure Hampe Valencia Politecnico de Valencia Macro- and Micro-Generation of Electricity Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Hampe Valencia Politecnico de Valencia Solar Power Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Hampe Valencia Politecnico de Valencia Tecnologia de Farbricacion Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Abele Valencia Politecnico de Valencia Valencian Artistic Heritage Studium Generale Hampe Valencia Politecnico de Valencia Wind Power Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Hampe Valencia Politecnico de Valencia Geothermics an other renewable Sources Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Hampe Valencia Politecnico de Valencia Energy Audit Hampe Valencia Politecnico de Valencia Gestion de recursos humanos en direccion de proyectos Studium Generale Hampe

18 Valencia Politecnico de Valencia Gestion de la calidad en direccion de proyectos Studium Generale Valencia Politecnico de Valencia Gestion de riesgos en direccion de proyectos Studium Generale Sweden Hampe Hampe Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Introduction to nuclear reactors Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Epple Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Heat transfer Wärme- und Stoffübertragung Stephan Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Material Mechanics Platzhalterbereich-Kernlehrveranstaltung Becker Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Composite Mechanics Konstruieren mit Faser-Kunstoff-Verbunden Schürmann Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Turbulance modeling Modellierung turbulenter technischer Strömungen I + II Jakirlic (Tropea) Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Internal Combustion Engines Verbrennungskraftmaschinen I Beidl Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Engineering of automotive Systems Kraftfahrzeugtechnik Winner Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Vehicle Dynamics Fahrdynamik und Fahrkomfort Winner Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Powertrain Mechanics Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Winner Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Project in applied mechanics ADP (anerkannt) Markert Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Automotive engineering Project ADP (anerkannt) Tropea / Winner Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Internal combustion engines Platzhalter-Wahlpfilchtbereich Beidl Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Engineering of automotive Systems Platzhalter-Wahlpfilchtbereich Winner Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Virtual Process Planning Virtuelle Producktentwicklung A Bruder Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Managing Development Projects Projektmanagement Bruder Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Road Vehicle Aerodynamics Fahrzeugdynamik Tropea Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Hybrid Vehicles and Control Beidl Gothenburg Chalmers Tekniska Högskola Interval combustion engine advanced Verbrennungskraftmaschinen II Beidl Linköping Linköping Univ. Product Development Angewandte Produktentwicklung pmd Linköping Linköping Univ. Machine Elements, second course Maschinenelemente und Mechatronik II pmd

19 Linköping Linköping Univ. Vibration Analysis of Structures TMME 40 Strukturdynamik / Maschinendynamik I Markert Lund Lund Lund Lund Lund Lund Lund Lund Lund Lunds Tekniska Högskola (Lunds universitet) Mechatronics Mechatronische Systeme I Rinderknecht Lunds Tekniska Högskola (Lunds universitet) Mechatronics Mechatronische Systeme II Rinderknecht Lunds Tekniska Högskola (Lunds universitet) Engineering Acoustics, Introductory Course Maschinenakustik - Grundlagen I Hanselka Lunds Tekniska Högskola (Lunds universitet) Steam and Gas Turbine Engineering Grundlagen der Flugantriebe Schiffer Lunds Tekniska Högskola (Lunds universitet) Turbulent Combustion Nachhaltige Verbrennungstechnologien A Janicka Lunds Tekniska Högskola (Lunds universitet) Hybrid Vehicle Drive Systems Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Winner Lunds Tekniska Högskola (Lunds universitet) Applied Computational Fluid Mechanics CFD, Basic Course Tutorium Schäfer Lunds Tekniska Högskola (Lunds universitet) Multibody Dynamics Mehrkörperdynamik-KLV Schweizer Lunds Tekniska Högskola (Lunds universitet) Applied robotics BSC - Wahlpflichtf.-Platzhalterbereich Abele Lund LUND University Applied robotics Automatisierung der Fertigung Abele Lund LUND University Applied robotics Tutotium: Fertigungsautomatisierung Abele Lund LUND University Applied Transport Phenomena Transportphänomene Hardt Lund LUND University Turbulence - Theory and Modelling Grundlagen der Turbulenz Oberlack Lund LUND University Environmental Issues ARP Hampe Lund LUND University Innovation Management Abele Lund LUND University Lasers Hampe Lund LUND University Biomechanics BSC - Wahlpflichtfach - Platzhalterbereich Becker Lund LUND University Introduction to Vehicle Systems Kraftfahrzeugtechnik Winner Lund LUND University Mechanical Vibrations Strukturdynamik Schweizer Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Applied CFD ADP (anerkannt) Schäfer Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Computational Fluid Dynamics Tutorium Schäfer Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Compressible Flow Höhere Strömungslehre und Dimensionsanalyse Tropea

20 Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Applied Heat and Power Technology Energiesysteme I Epple Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Airbreathing Propulsion, Intermediate Course I + Thermal Thermische Turbomaschinen und Flugantriebe + 4CP Schiffer Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Turbomachinery Compressible Flow Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich "Thermal Höhere T b Strömungslehre hi " und Dimensionsanalyse Tropea Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan ADP: Audio Technology ADP (anerkannt) Dreizler Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Integrated Production Produktinnovation pmd Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Experimental Aerodynamics Tutorium Tropea Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Metal Forming Umformtechnik I Groche Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Vibro Acoustics Kernlehrveranstaltung - Platzhalterbereich Hanselka Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Marine Innoation Studiendekan / Prof. Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Hampe Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Industrial Process Engineering Abele Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Fibre Composites-Analysis and Design Kontruieren mit Faser Verbund Werkstoffen Schürmann Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Flow Acousrics Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Energy Methods Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Rocket Propulsion Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Advanced Mechanics and Finite Element Methods Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Control Theory and Practice, Adv. Course Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan FEM Modelling Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Fundamentals of Spaceflight Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Human Spaceflight Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Management and Strategy Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Space Environment and Spacecraft Engineering Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Turbulence Stockholm Kungliga Tekniska Högskolan Project management: Leadership and Control Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Studium Generale Kernlehrveranstaltung-Platzhalterbereich Tropea Melz Schiffer Hampe Hampe Hampe Hampe Hampe Hampe Hampe Hampe Abele

"Wirtschaftsingenieurwesen Automobilindustrie Bachelor"

Wirtschaftsingenieurwesen Automobilindustrie Bachelor Standardmäßige Anrechnung für den Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen Automobilindustrie Bachelor" bei einem Auslandssemester Donnerstag, 1. Oktober 2015 SEITE 1 VON 34 Bangkok (Thammasat University)

Mehr

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester Wirtschaftingeneurwesen Industrial Engineering 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester 2. Praxissemester praktischer Teil 2nd Practical semester practical part Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Anerkennungen ausländischer Studienleistungen

Anerkennungen ausländischer Studienleistungen Anerkennungen ausländischer Studienleistungen Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt erkennt die folgenden Kurse ausländischer Hochschulen, sofern Sie während des Auslandsstudiums abgelegten wurden und kein Studiumsabschluss

Mehr

Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering. Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANNEUM DER ÜBERBLICK. Unsere ZIELE 25.06.

Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering. Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANNEUM DER ÜBERBLICK. Unsere ZIELE 25.06. Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering Institut für Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering Fahrzeugtechnik aus Leidenschaft Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANM DER ÜBERBLICK 1. Ziele

Mehr

Bachelor of Science. Business Administration

Bachelor of Science. Business Administration Bachelor of Science Business Administration Media and Technology Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt,

Mehr

Masterstudium General Management

Masterstudium General Management Masterstudium General Management (gültig ab 01.10.2015) Name: Matr.Nr.: Tel.Nr: email: 1. Pflichtfächer/-module (48 ECTS) "General Management Competence" Strategic Management ( ECTS) Prüfung KS Master

Mehr

Master of Science Business Administration

Master of Science Business Administration Master of Science Business Administration Marketing Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt, die das WiSo-Studienberatungszentrum

Mehr

Anerkannte Prüfungsleistungen von internationalen Universitäten

Anerkannte Prüfungsleistungen von internationalen Universitäten Argentinien Buenos Aires Uni. Católica Argentina Empirische Wirtschaftsforschung I Econometria I B.Sc. SoSe 2014 31.03.2017 Krüger Buenos Aires Uni. Católica Argentina Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung

Mehr

Master of Science Business Administration

Master of Science Business Administration Master of Science Business Administration Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt, die das WiSo-Studienberatungszentrum

Mehr

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 AVL The Thrill of Solutions Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 The Automotive Market and its Importance 58 million vehicles are produced each year worldwide 700 million vehicles are registered on the road

Mehr

Presentation of Module 52 "Production Management"

Presentation of Module 52 Production Management Presentation of the Module "Production Management (52)" LRV - 1851334 Presentation of Module 52 "Production Management" January 11, 2012 Karlsruhe Institute of Technology Campus South Bld. 10.21, Benz

Mehr

Department of Department of Department of. Technology and Operations Management. Department of Managerial Economics

Department of Department of Department of. Technology and Operations Management. Department of Managerial Economics Die organisatorische Verteilung Struktur nach der Studiengängen Mercator School of Department of Department of Department of Accounting and Finance Technology and Operations and Marketing Accounting and

Mehr

3 Regelstudienzeit. Die Regelstudienzeit beträgt 8 Studiensemester. 4 Studienvolumen

3 Regelstudienzeit. Die Regelstudienzeit beträgt 8 Studiensemester. 4 Studienvolumen Satzung des Fachbereichs Angewandte Naturwissenschaften der Fachhochschule Lübeck über die Prüfungen im Bachelor-Studiengang Environmental Engineering (Prüfungsordnung Environmental Engineering - Bachelor)

Mehr

Joint Master Programm Global Business

Joint Master Programm Global Business Joint Master Programm Global Business (gültig ab 01.10.2015) Name: Tel.Nr: Matr.Nr.: email: 1. Pflichtfächer/-module ( ECTS) General Management Competence Es sind 5 Module aus folgendem Angebot zu wählen:

Mehr

Anerkennung ausländischer Studienleistungen (Learning Agreements)

Anerkennung ausländischer Studienleistungen (Learning Agreements) Anerkennung ausländischer Studienleistungen (Learning Agreements) Folgende Kurse ausländischer Hochschulen werden vom Lehrstuhl für Corporate Sustainability anerkannt: Bachelor: Einführung in das Nachhaltigkeitsmanagement:

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1 Studien und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV1 1 Geltungsbereich Diese SPO gilt für den Studiengang mit dem Abschluss "Master of Science" (M.Sc.) auf Basis der gültigen Rahmenstudienordnung

Mehr

Gegenüberstellung Diplomstudium WIMB - Bachelor/Masterstudium WIMB

Gegenüberstellung Diplomstudium WIMB - Bachelor/Masterstudium WIMB Diplomstudium WIMB Bachelor/Masterstudium WIMB LV-Nr LV-Titel SSt Art LV-Nr LV-Titel SSt Art ECTS 1. Semester 501.011 Mathematik I M WM VT 4 VO 501.011 Mathematik I, M 4 VO 6 501.012 Mathematik I M WM

Mehr

Masterstudium General Management Double Degree STUST Tainan-JKU

Masterstudium General Management Double Degree STUST Tainan-JKU Masterstudium General Management Double Degree STUST Tainan-JKU für JKU Studierende (gültig ab 01.10.2015) Name: Tel.Nr: Matr.Nr.: email: Pflichtfächer/-module (8 ECTS) (JKU) "General Management Competence"

Mehr

Anhang 1.3: Minor Bankbetriebslehre (24 LP) Prüfungs - form KL 6 24

Anhang 1.3: Minor Bankbetriebslehre (24 LP) Prüfungs - form KL 6 24 Anhang 1: Nebenfach Betriebswirtschaftslehre 24 Anhang 1.1: Minor Accounting (24 ) Betriebswirtschaftliche Steuerlehre I Betriebswirtschaftliche Steuerlehre II International Taxation Internationale Rechnungslegung

Mehr

Jahresverzeichnis PDF

Jahresverzeichnis PDF Verlag Jahresverzeichnis/ VolumeList Jahresverzeichnis PDF Bibliothek (Hardcopy) von bis von bis von bis Betriebswirt (Der Betriebswirt) Deutscher Betriebswirte Verlag 2006 2013 2000 2013 Controlling Beck

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Zu 2 Die Technische Universität Darmstadt verleiht nach bestandener Abschlussprüfung des Masterstudiengangs

Zu 2 Die Technische Universität Darmstadt verleiht nach bestandener Abschlussprüfung des Masterstudiengangs Ausführungsbestimmungen vom 14. Mai 2009 (Beschluss des Fachbereichsrates) zu den Allgemeinen Prüfungsbestimmungen der Technischen Universität Darmstadt (APB) für den Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Technical Thermodynamics

Technical Thermodynamics Technical Thermodynamics Chapter 1: Introduction, some nomenclature, table of contents Prof. Dr.-Ing. habil. Egon Hassel University of Rostock, Germany Faculty of Mechanical Engineering and Ship Building

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Der Lehrgangsleiter des Professional MBA-Studiums legt gemäß 20h ivm 24 Abs 2 Z 1 der Satzung

Mehr

39 Bachelorstudiengang International Business Management

39 Bachelorstudiengang International Business Management 9 Bachelorstudiengang International Business Management () Im Studiengang International Business Management umfasst das Grundstudium zwei Lehrplansemester, das Hauptstudium fünf Lehrplansemester. () Der

Mehr

39 Bachelorstudiengang International Business Management

39 Bachelorstudiengang International Business Management 9 Bachelorstudiengang International Business () Im Studiengang International Business umfasst das Grundstudium zwei, das Hauptstudium fünf. () Für den erfolgreichen Abschluss des Studiums sind 0 (ECTS)

Mehr

www.fh-kl.de Aktueller Einsatz von HyperWorks in der Lehre an der FH Kaiserslautern Prof. Dr.-Ing. Matthias R. Leiner

www.fh-kl.de Aktueller Einsatz von HyperWorks in der Lehre an der FH Kaiserslautern Prof. Dr.-Ing. Matthias R. Leiner Aktueller Einsatz von HyperWorks in der Lehre an der FH Kaiserslautern Prof. Dr.-Ing. Matthias R. Leiner Kompetenzzentrum für Mechatronische Systeme (KMS) Technische Mechanik, Mehrkörpersysteme, Mathematik

Mehr

In 7 wird nach der Wortfolge bzw. an der Queen s University die Wortfolge bzw. an der Università Commerciale Luigi Bocconi eingefügt.

In 7 wird nach der Wortfolge bzw. an der Queen s University die Wortfolge bzw. an der Università Commerciale Luigi Bocconi eingefügt. Änderung des Studienplans für das Masterstudium Double Degree Strategy, Innovation, and Management Control- Incomings an der Wirtschaftsuniversität Wien In 2 wird nach der Wortfolge oder die Queen s University

Mehr

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Teilnahmevoraussetzungen - Pflegevertrag: Die Teilnahme an DataKustik Webseminaren ist für CadnaA- Kunden mit einem gültigen Pflegevertrag kostenlos.

Mehr

Satzung des Fachbereichs Elektrotechnik und Informatik der Fachhochschule Lübeck zur Änderung der Prüfungsordnung und der Studienordnung für

Satzung des Fachbereichs Elektrotechnik und Informatik der Fachhochschule Lübeck zur Änderung der Prüfungsordnung und der Studienordnung für 1 Satzung des Fachbereichs Elektrotechnik und Informatik der Fachhochschule Lübeck zur Änderung der Prüfungsordnung und der Studienordnung für den Bachelor-Studiengang Informatik/Softwaretechnik (INF)

Mehr

DEMAT GmbH Company Profile

DEMAT GmbH Company Profile DEMAT GmbH Company Profile DEMAT GmbH Company Profile - one of the most renowned trade fair organisers in Germany - since 1994 organiser of the World Fair EuroMold in Frankfurt / Main - constantly developing

Mehr

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz 1 ESC Troyes - Ecole Supérieure de Commerce Troyes Gründung 1992, ca. 1100 Studierende Lage im Nordosten Frankreich, Region Champagne-Ardenne

Mehr

1. Laufzeit bis Sept. 2011 2. Laufzeit Sept. 2011 bis Sept. 2013. Univ. Prof. Dipl. Ing Architekt Uwe Brederlau

1. Laufzeit bis Sept. 2011 2. Laufzeit Sept. 2011 bis Sept. 2013. Univ. Prof. Dipl. Ing Architekt Uwe Brederlau 8 semestriger Bachelorstudiengang mit Auslandsaufenthalt im dritten Studienjahr Zusatzangebot zum grundständigen 6 semestrigen Bachelorstudiengang Architektur Förderung durch DAAD Programm Bachelor Plus

Mehr

Internationales Studium

Internationales Studium INSTITUT FÜR KOMMUNIKATIONSNETZE UND RECHNERSYSTEME Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. mult. P. J. Kühn Internationales Studium Informationsveranstaltung Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. mult. Paul J. Kühn Studiendekan

Mehr

Module Handbook Bachelor Course Mechanical Engineering (B.Sc.)

Module Handbook Bachelor Course Mechanical Engineering (B.Sc.) Module Handbook Bachelor Course Mechanical Engineering (B.Sc.) Summer Term 2012 Long version Date: 04/01/2012 Faculty of Mechanical Engineering KIT - University of the State of Baden-Wuerttemberg and National

Mehr

INNOVATIONSIDEEN DURCH EINE GLOBALE COMMUNITY

INNOVATIONSIDEEN DURCH EINE GLOBALE COMMUNITY INNOVATIONSIDEEN DURCH EINE GLOBALE COMMUNITY Horst Pfluegl, Global Research Program Manager AVL List GmbH Instrumentation and Test Systems October 11, 2012 ÜBERBLICK Vorstellung AVL Herausforderung Innovationsmanagement

Mehr

ISAP Austauschprogramm RWTH Aachen UC Davis

ISAP Austauschprogramm RWTH Aachen UC Davis ISAP Austauschprogramm RWTH Aachen Informationsveranstaltung 04.12.2008 Dipl.-Ing. Johannes Jung Lehrstuhl für Technische Thermodynamik Gliederung Studium aus 2 Wer soll sich bewerben? Maschinenbau Diplom

Mehr

Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie

Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie Michael Monsberger AIT Austrian Institute of Technology Themenüberblick (2 Panels) Geothermie Oberflächennahe

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 29) vom 22. Dezember 2010

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 29) vom 22. Dezember 2010 Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 29) vom 22. Dezember 2010 Lesefassung vom 2. Februar 201 (nach 11. Änderungssatzung) Auf Grund von 8 Abs. in Verbindung mit

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Die Vizerektorin für Lehre legt gemäß 22 Abs 1 der Satzung der Wirtschaftsuniversität Wien ivm

Mehr

Teil II Lehrveranstaltungen

Teil II Lehrveranstaltungen Satzung des Fachbereichs Elektrotechnik der Fachhochschule Lübeck über das Studium im Bachelor-Studiengang Informatik/Softwaretechnik (INF) (Studienordnung Informatik/Softwaretechnik (INF)) Vom 9. Oktober

Mehr

Modulhandbuch Teil D: Technische Hochschule Ingolstadt. Applied Research in Engineering Sciences (Master)

Modulhandbuch Teil D: Technische Hochschule Ingolstadt. Applied Research in Engineering Sciences (Master) Modulhandbuch Teil D: Technische Hochschule Ingolstadt Applied Research in Sciences (Master) Wintersemester, Stand: 25 September 2014 Modulhandbuch Applied Research in Sciences (Master) Wintersemester

Mehr

Deutsch-Französisches Management

Deutsch-Französisches Management Studienplan für den Master-Studiengang Deutsch-Französisches Management 2014/15 Änderungen vorbehalten Modulgruppe A: Interkultureller Bereich (24 LP) A.1 Wirtschaftssprachen (max. 8 LP) Englisch Business

Mehr

Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik s Studizu Mechanical Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studiengangs:

Mehr

Hochschule Hannover University of Applied Sciences and Arts

Hochschule Hannover University of Applied Sciences and Arts Hochschule Hannover University of Applied Sciences and Arts Campus Linden Campus Expo Plaza Campus Kleefeld Öffentlichkeitsarbeit und Marketing (OeM) Stand: Februar 2012 1 City of Science and Research

Mehr

Studiengänge/ Degree Programs

Studiengänge/ Degree Programs Stand: Januar 2015 Studiengänge/ Degree Programs Studiengang/ Degree Program Unterrichtssprache/ Language of instruction Abschluss und Start/ Degree and start 1 2 3 Alternde Gesellschaften/ Aging Societies

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Der Lehrgangsleiter legt für den Vizerektor für Lehre gemäß 24 Abs 5 ivm 22 Abs 1 der Satzung

Mehr

Model-based Development of Hybrid-specific ECU Software for a Hybrid Vehicle with Compressed- Natural-Gas Engine

Model-based Development of Hybrid-specific ECU Software for a Hybrid Vehicle with Compressed- Natural-Gas Engine Model-based Development of Hybrid-specific ECU Software for a Hybrid Vehicle with Compressed- Natural-Gas Engine 5. Braunschweiger Symposium 20./21. Februar 2008 Dipl.-Ing. T. Mauk Dr. phil. nat. D. Kraft

Mehr

EMEA Leader in Connecting Business & Technology

EMEA Leader in Connecting Business & Technology EMEA Leader in Connecting Business & Technology 15 years of International Expansion Information and Communication Technology 0.5 billion turnover NORWAY Long-term annual growth (>25%) UNITED KINGDOM DENMARK

Mehr

Geometrie-basierte Simulation in Offshore- und Schiffbauindustrie

Geometrie-basierte Simulation in Offshore- und Schiffbauindustrie Geometrie-basierte Simulation in Offshore- und Schiffbauindustrie Eckardt Niederauer Business Page 1 Manager CAE & Felix Mühlhoff shipdesign mühlhoff Siemens Organisation Vier Sektoren arbeiten an den

Mehr

Mechatronische Systeme Information Technology Master of Science (M.Sc.) Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik

Mechatronische Systeme Information Technology Master of Science (M.Sc.) Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik Mechatronische Systeme Information Technology Master of Science (M.Sc.) Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik 1 Master FH LuH Februar 2007 Mechatronische Systeme Beginn WS 2006/2007 Konzept

Mehr

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals www.cbs-edu.de MBA International Academic excellence for young professionals International In das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International fließen alle langjährigen Erfahrungen der 1993 gegründeten

Mehr

Joint Master Programm Global Business Russland / Italien

Joint Master Programm Global Business Russland / Italien Joint Master Programm Global Business Russland / Italien (gültig ab 01.10.015) Name: Matr.Nr.: Tel.Nr: email: 1. Pflichtfächer/-module (9 ECTS) General Management Competence Es sind Module aus folgendem

Mehr

Forum Infrastruktur. Dr. Stephan Szuppa 24.02.2015

Forum Infrastruktur. Dr. Stephan Szuppa 24.02.2015 Dr. Stephan Szuppa 24.02.2015 Forum Infrastruktur Bildungskonferenz der Nat. Plattform Elektromobilität, SPE NE TA Berlin Seite 1 Februar 2015 im Überblick Seite 2 Februar 2015 Die Zielgruppe stellt klare

Mehr

SWS im Prüfungsgebiet Module 1. Sem. 2. Sem. 3. Sem. 4. Sem. 5. Sem. 6. Sem. V Ü/L S V Ü/L S V Ü/L S V Ü/L S V Ü/L S V Ü/L S

SWS im Prüfungsgebiet Module 1. Sem. 2. Sem. 3. Sem. 4. Sem. 5. Sem. 6. Sem. V Ü/L S V Ü/L S V Ü/L S V Ü/L S V Ü/L S V Ü/L S Regelstudienplan SWS im Prüfungsgebiet Module 1. Sem. 2. Sem. 3. Sem. 4. Sem. 5. Sem. 6. Sem. V Ü/L S V Ü/L S V Ü/L S V Ü/L S V Ü/L S V Ü/L S Propädeutikum 1 1 Grundlagen der Informatik I Informatik und

Mehr

Fütter mich! Wenn die Maschine selbst um Nachschub bittet.

Fütter mich! Wenn die Maschine selbst um Nachschub bittet. Dirk Pensky Festo Didactic GmbH & Co. KG Agenda Festo Facts Szenario Adaptive Produktion Aktuelle Forschungs- und Entwicklungsprojekte Losgröße 1 wirtschaflich produzieren Festo Facts Festo Corporation

Mehr

Studiengänge/ Degree Programs

Studiengänge/ Degree Programs Stand: Oktober 2015 Studiengänge/ Degree Programs 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 A B Studiengang/ Degree Program Alternde Gesellschaften/ Aging Societies Angewandte Informatik/ Applied Computer Science Angewandte

Mehr

Studienkomitee A2 Transformers. Martin A. Stössl Siemens AG Österreich Transformers Weiz

Studienkomitee A2 Transformers. Martin A. Stössl Siemens AG Österreich Transformers Weiz Studienkomitee A2 Transformers Martin A. Stössl Siemens AG Österreich Transformers Weiz A2 Working Groups - Themenschwerpunkte 1. Zuverlässigkeit A2.37 Tx reliability survey A2.40 Copper sulphide long-term

Mehr

Anhänge zum. Studienplan zum Studiengang. Master of Arts in Business and Law. Universität Bern. vom 1. August 2010

Anhänge zum. Studienplan zum Studiengang. Master of Arts in Business and Law. Universität Bern. vom 1. August 2010 Anhänge zum Studienplan zum Studiengang Master of Arts in Business and Law Universität Bern vom 1. August 2010 Anhang 1: Zugangsvoraussetzungen für Studierende mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 30) vom 15. Juli 2013

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 30) vom 15. Juli 2013 Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 30) vom 1. Juli 2013 Lesefassung vom 2. Februar 201 (nach 4. Änderungssatzung) Auf Grund von 8 Abs. in Verbindung mit 32 des

Mehr

SolNET Meeting in Darlana University January 2007

SolNET Meeting in Darlana University January 2007 SolNET Meeting in Darlana University January 2007 Presentation of PhD Project Antoine Dalibard University of Applied Sciences Stuttgart Plan of the presentation I. Working group 1. Presentation of the

Mehr

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012 Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012 Dieser Anhang legt die Anzahl der erforderlichen Kreditpunkte und die Veranstaltungen je Modul gemäss Artikel

Mehr

Master of Science. Business Administration

Master of Science. Business Administration Master of cience Business Administration Accounting Abbildung der tudiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten ie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der tudienstruktur handelt, die das Wio-tudienberatungszentrum

Mehr

Double Master s Degree in cooperation with the University of Alcalá de Henares

Double Master s Degree in cooperation with the University of Alcalá de Henares Lehrstuhl für Industrielles Management Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Double Master s Degree in cooperation

Mehr

Masterstudiengang TUM-WIN

Masterstudiengang TUM-WIN TUM School of Management Masterstudiengang TUM-WIN Wirtschaftsingenieurwesen (Master s program in Management Track 1) Masterstudiengang TUM-WIN Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen 1. Warum TUM-WIN?

Mehr

Und was kommt nach dem Bachelor? Bachelorstudiengänge und die aufbauenden Masterstudiengänge an der TU Chemnitz

Und was kommt nach dem Bachelor? Bachelorstudiengänge und die aufbauenden Masterstudiengänge an der TU Chemnitz Und was kommt nach dem Bachelor? Bachelorstudiengänge und die aufbauenden Masterstudiengänge an der TU Chemnitz Zugangsvoraussetzung für einen an der TU Chemnitz ist in der Regel ein erster berufsqualifizierender

Mehr

Wahlpflichtkatalog Wintersemester 2014/15

Wahlpflichtkatalog Wintersemester 2014/15 gruppe D: Soft Skills Softskill-Kurse für Naturwissenschaftler Ingenieure Informatiker Rathgeber Schlüsselqualifikationen für Wirtschaftsingenieure inkl. Fallstudien gruppe E: Materials Processing & Industrial

Mehr

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University Hochschule Rosenheim 1 P. Prof. H. Köster / Mai 2013 The German professional Education System for the Timber Industry The University of Applied Sciences between vocational School and University Prof. Heinrich

Mehr

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Interdisziplinäre Materialwissenschaften

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Interdisziplinäre Materialwissenschaften Fachspezifische Studien- und ordnung für den Master-Studiengang Interdiszipläre Materialwissenschaften Stand: 0.0.20 Aufgrund von 32 Abs. 3 Satz Verbdung mit 9 Abs. Satz 2 Nr. 9 des Gesetzes über die Hochschulen

Mehr

Katalog der Wahlpflichtmodule

Katalog der Wahlpflichtmodule Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik Katalog der Wahlpflichtmodule für den Masterstudiengang Electrical Engineering and Information Technology vom 2. Oktober 2013 Es sind Wahlpflichtmodule

Mehr

35 Masterstudiengang Smart Systems

35 Masterstudiengang Smart Systems 35 Masterstudiengang Smart Systems (1) Das Master-Aufbaustudium Smart Systems umfasst drei Lehrplansemester. (2) Die Zulassung zum Masterstudiengang Smart Systems setzt einen Hochschulabschluss oder einen

Mehr

38 Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft

38 Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft 8 Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft () Im Studiengang Internationale Betriebswirtschaft umfasst das Grundstudium zwei Lehrplansemester, das Hauptstudium fünf Lehrplansemester. () Der

Mehr

Übersicht Anrechenbarkeiten aus Mobilitätssemester HS10 - FS14 - Keine Gewähr auf Vollständigkeit -

Übersicht Anrechenbarkeiten aus Mobilitätssemester HS10 - FS14 - Keine Gewähr auf Vollständigkeit - Anrechenbarkeiten aus Mobilitätssemester - Die prinzipielle Anrechenbarkeit von Modulen aus einem Mobiliätssemester wird über die svereinbarung abgeklärt. Zukünftige en im jeweiligen Bereich sind nur (z.t.

Mehr

A Studienablaufplan insgesamt

A Studienablaufplan insgesamt A Studienablaufplan insgesamt 1. Semester 2. Semester 6 Pflichtmodule (30 ECTS) 6 Wahlpflichtmodule (30 ECTS) 120 ECTS Grand Ecrit: Strategieprojekt (5 ECTS) Sésame: Beratungsprojekt mit Unternehmensbezug

Mehr

Studiengänge mit dem Schwerpunkt Wasser an der Universität Duisburg-Essen

Studiengänge mit dem Schwerpunkt Wasser an der Universität Duisburg-Essen Studiengänge mit dem Schwerpunkt Wasser an der Universität Duisburg-Essen Dr.-Ing. Ralph Hobby DVGW Hochschulforum Dresden, 24.09.2012 Lehrstuhl Verfahrenstechnik / Wassertechnik Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Mehr

Employment Law. Business Taxation. Volkswirtschaftslehre und Volkswirtschaftspolitik. Economic Theory and Policy

Employment Law. Business Taxation. Volkswirtschaftslehre und Volkswirtschaftspolitik. Economic Theory and Policy Betriebswirtschaftslehre (BWL) Business Studies Pflichtfächer Compulsory Subjects Betriebsstatistik Buchführung und Bilanzierung Datenverarbeitung Finanz- und Investitionswirtschaft Französisch Grundlagen

Mehr

Im Bachelor Physikalische Ingenieurwissenschaften

Im Bachelor Physikalische Ingenieurwissenschaften Im Bachelor Physikalische Ingenieurwissenschaften Mathematische Grundlagen - 34 LP Analysis I Prof. R. Schneider 8 Analysis II - Prof. R. Schneider 8 Differentialgleichung für Ingenieure - Prof. R. Schneider

Mehr

Bachelor (BSc) Mathematik

Bachelor (BSc) Mathematik BACHELOR-MASTER-KONZEPT FÜR MATHEMATISCHE STUDIENGÄNGE an der Technischen Universität München (TUM) FPO 2007 www-sb.ma.tum.de/study/studplan/ www-sb.ma.tum.de/docs/fpo/ 1. Übersicht Zum Wintersemester

Mehr

Ordnung des Studiengangs Maschinenbau Mechanical and Process Engineering Bachelor of Science

Ordnung des Studiengangs Maschinenbau Mechanical and Process Engineering Bachelor of Science Ordnung des Studiengangs Maschinenbau Mechanical and Process Engineering Bachelor of Science Ausführungsbestimmungen mit Anhängen I: Studien- und Prüfungsplan II: Kompetenzbeschreibungen III: Modulhandbuch

Mehr

Herzlich Willkommen an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg

Herzlich Willkommen an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg Herzlich Willkommen an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg OTH Regensburg - Geschichte Tradition seit 169 Jahren: 1846: Gründung einer privaten einklassigen Baugewerkschule 1959: Start

Mehr

infrastructure definitions example versioning

infrastructure definitions example versioning infrastructure definitions example versioning ATLAS9000 GmbH Landauer Str. - 1 D-68766 Hockenheim +49(0)6205 / 202730 Infrastructure documents Storage ATLAS PLM Archives Drawing Circuit Diagram Work Plan

Mehr

SWISS ERASMUS MOBILITY STATISTICS 2011-2012. ch Foundation

SWISS ERASMUS MOBILITY STATISTICS 2011-2012. ch Foundation SWISS ERASMUS MOBILITY STATISTICS 2011-2012 ch Foundation April 2013 INDEX 1. Student mobility... 3 a. General informations... 3 b. Outgoing Students... 5 i. Higher Education Institutions... 5 ii. Level

Mehr

SAP ERP Human Capital Management

SAP ERP Human Capital Management SAP ERP Human Capital Aufbau - Module Trends Personaler müssen ihre Entscheidungen gegenüber der Geschäftsleitung mehr begründen als zuvor. Die Personalabteilung muss mit dem gesamten Unternehmen besser

Mehr

Master of Science (MSc) International Food Business and Consumer Studies

Master of Science (MSc) International Food Business and Consumer Studies Master of Science (MSc) International Food Business and Consumer Studies kooperatives Masterprogramm der Fachhochschule Fulda und Universität Kassel Prof. Dr. Friedrich-Karl Lücke and Helga Keil, M.A.

Mehr

Smart Building Design Christoph Muss UAS Technikum Wien Urban Renewable Energy

Smart Building Design Christoph Muss UAS Technikum Wien Urban Renewable Energy Smart Building Design Christoph Muss UAS Technikum Wien Urban Renewable Energy Welcome at ENERGYbase Vienna! Department of Renewable Energy (BC, MC, Institute) AIT, Austrian Institute of Technology IT

Mehr

der Technischen Universität Ilmenau Nr. 138 Ilmenau, den 1. August 2014 Inhaltsverzeichnis: Seite

der Technischen Universität Ilmenau Nr. 138 Ilmenau, den 1. August 2014 Inhaltsverzeichnis: Seite Verkündungsblatt der Technischen Universität Ilmenau Nr. 138 Ilmenau, den 1. August 2014 Inhaltsverzeichnis: Seite 1. Berichtigung der Studienordnung für den Studiengang Ingenieurinformatik mit dem Abschuss

Mehr

Seminarplan für die Durchführung MBE_23 des Master of Business Engineering mit Blockvorlesungen für betriebswirtschaftliche Grundlagen

Seminarplan für die Durchführung MBE_23 des Master of Business Engineering mit Blockvorlesungen für betriebswirtschaftliche Grundlagen 1 von 6 Seminarplan für die des Master of Business Engineering mit Blockvorlesungen für betriebswirtschaftliche Grundlagen Durchführungsstart: 01.09.2015 Weiter Informationen zum Master of Business Engineering

Mehr

Minuten [1, 4 ] Mathematische

Minuten [1, 4 ] Mathematische Anlage: Übersicht über die Module und Prüfungen im Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik (Information Systems and Management) an der Hochschule für angewandte Wissenschaften - Fachhochschule München

Mehr

Anlage 1 Module des Diplom-Aufbaustudiengangs Maschinenbau der

Anlage 1 Module des Diplom-Aufbaustudiengangs Maschinenbau der Anlage 1 der 1.1 Studienrichtung Allgemeiner und konstruktiver Maschinenbau 1.2 Studienrichtung Luft- und Raumfahrttechnik 1.3 Studienrichtung Energietechnik 1.4 Studienrichtung Produktionstechnik 1.5

Mehr

Master Hochschule Heilbronn

Master Hochschule Heilbronn Hochschule Heilbronn eine der größten Hochschulen Baden-Württembergs nahezu 6.500 Studierende 45 Bachelor- und Master Studienangebote in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik ca. 190 ProfessorInnen

Mehr

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten Studien an öffentlichen Universitäten Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studienrichtungen Stand:

Mehr

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Roadshow INDUSTRIAL IT SECURITY Dr. Thomas Störtkuhl 18. Juni 2013 Folie 1 Agenda Einführung: Standard IEC 62443

Mehr

Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium

Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium Teil 1: Allgemeine Informationen Teil 2: Technischer Ablauf des Bewerbungsverfahrens für das Studium an einer Partnerhochschule 1 SIK-Internationalisierung

Mehr

Institute of Management Berlin (IMB)

Institute of Management Berlin (IMB) Institute of Berlin (IMB) MBA General Dual Award. Studienjahr US sws LP. Studienjahr US sws LP LV 8570 0 LV 8570 Strategic Financial Analysis Dynamics of Strategy IV: Business Simulation Game LV 857 Global

Mehr

2422 Amtliche Mitteilungen der FH Brandenburg - Nr. 26 vom 31. August 2012

2422 Amtliche Mitteilungen der FH Brandenburg - Nr. 26 vom 31. August 2012 222 Amtliche Mitteilungen der FH Brandenburg - Nr. 26 vom 31. August 2012 Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für den Master-Studiengang BWL Internationales Management - Gründen - Führen

Mehr

Studienordnung für die Bachelorstudiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik

Studienordnung für die Bachelorstudiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik Institut für Management und Technik Studienordnung für die Bachelorstudiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik beschlossen vom Fakultätsrat der Fakultät Management, Kultur und Technik

Mehr

Liste 2: keine Anerkennung (Liste ist sortiert nach Stadt der Auslandsuni)

Liste 2: keine Anerkennung (Liste ist sortiert nach Stadt der Auslandsuni) Liste 2: Anerkennung (Liste ist sortiert nach Stadt der Auslandsuni) Aarhus School of Business Dänemark Aarhus Strategy as Practice Corporate Strategy IAE Aix Graduate School of Aix-en- Strategy and Post-M&A

Mehr