Die teuersten Irrtümer rund ums Geld

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die teuersten Irrtümer rund ums Geld"

Transkript

1 Escher. Der MDR-Ratgeber bei Haufe Die teuersten Irrtümer rund ums Geld 1. Auflage 2011 Die teuersten Irrtümer rund ums Geld schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Haufe-Lexware Freiburg 2011 Verlag C.H. Beck im Internet: ISBN Inhaltsverzeichnis: Die teuersten Irrtümer rund ums Geld

2 Zu viel oder zu wenig? Irrtümer beim Abschluss von Versicherungen Versicherungen sind vielen ein leidiges Thema. Man setzt sich nicht gerne damit auseinander, die Materie erscheint häufig unübersichtlich damit kennen sich doch nur Fachleute aus, hört man vielfach. Einige Verbraucher ziehen daraus die Konsequenz, die Auswahl der für sie sinnvollen und geeigneten Versicherungen komplett einem solchen Experten zu überlassen. Der stellt ihnen ein Versicherungspaket zusammen, sie nicken es ab, unterschreiben die Verträge und zahlen fortan ihre monatlichen oder jährlichen Beiträge. Sie fühlen sich damit sicher, prüfen aber nicht nach, ob sie all diesen Schutz (noch) benötigen oder vielleicht zu viel bezahlen. Andere schrecken ganz vor dem Thema zurück und versichern sich deshalb erst gar nicht richtig. Sei es, weil sie sich selbst umfassend einarbeiten wollen, bevor sie sich entscheiden das aber ständig vor sich herschieben. Sei es, weil sie meinen, dass Leben sei sowieso ungewiss und eine Versicherung nur ein Schutz gegen eine Lebenssituation, die womöglich niemals eintreten wird. Heute leben, heute Geld verdienen und ausgeben, das ist ihr Motto. Wenn es um Versicherungen geht, sollte das Ziel sein, die Auswahl an Produkten zu verstehen und selbstständig abwägen zu können, um dann eine bewusste Entscheidung treffen zu können. Natürlich ist das Leben ungewiss und vieles rund um die Versicherungen kompliziert doch wer sich einmal damit auseinandergesetzt und die Verträge unterschrieben hat, der schläft fortan besser. Es dauert nur relativ kurze Zeit, bis Sie sich in die Materie eingearbeitet haben eine Investition, die sich lohnt. Ihr Versicherungsschutz Der häufigste Geldirrtum, wenn es um Versicherungen geht, ist auch eine gute Nachricht: Die meisten Deutschen sind überversichert. Nach Angaben vom Bund der Versicherten könnte ein Drittel dessen eingespart werden,

3 82 Zu viel oder zu wenig? Irrtümer beim Abschluss von Versicherungen was die Deutschen für Versicherungen pro Jahr ausgeben. Das bedeutet: Es ist wahrscheinlich, dass Sie mehr an Versicherungsbeiträgen bezahlen, als notwendig wäre. Das sollten Sie gleich anhand folgender Tabelle überprüfen, die Ihnen einen guten ersten Überblick bietet. Achten Sie aber auch darauf, dass Sie nicht unterversichert sind, sodass Sie im Ernstfall nicht mit leeren Taschen dastehen, sich hoch verschulden oder beim Lebensstandard erhebliche Einschnitte machen müssen. Wenn bei Ihnen der Eindruck entsteht, dass Sie über- oder unterversichert sind, stellen Sie weitere Recherchen zu Ihrer individuellen Situation an. WELCHE VERSICHERUNGEN SIND SINNVOLL? Versicherungsart Private Haftpflichtversicherung Tierhalterhaftpflichtversicherung Hausratversicherung Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht Wohngebäudeschutzversicherung Gewässerschadenhaftpflichtversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV) Erwerbsunfähigkeitsversicherung (EUV) Unfallversicherung Geeignet für diese Personen Für jeden Für Halter beziehungsweise Besitzer von Hunden oder Pferden Insbesondere für Personen, die wertvollen Hausrat besitzen Für Vermieter von Eigenheimen mit Einliegerwohnung und von Mehrfamilienhäusern Für Immobilieneigentümer (auch bei Eigentumswohnung) Für Besitzer von Gebäuden, die mit einem Öltank oder Flüssiggasheizung ausgestattet sind Für jeden Berufstätigen Für Berufstätige oder Hausfrauen, die keine leistungsstarke BUV zum bezahlbaren Preis bekommen Für Kinder und Personen mit gefährlichem Hobby, unter Umständen für ältere Personen

4 Ihr Versicherungsschutz 83 Private Rentenversicherung Pflegezusatzversicherung Risikolebensversicherung Auslandskrankenversicherung Reisegepäckversicherung Reiserücktrittsversicherung Flexible Ausbildungsversicherung auf Rentenbasis Sterbegeldversicherung Sinnvoll für alle, die ihre Versorgungslücke langfristig mit sicherer Anlage aufstocken wollen Für jeden spätestens ab 60 Jahre zu empfehlen Zu empfehlen, um Hinterbliebene finanziell abzusichern (auch als Sicherheit für hohe Kredite); für Singles ohne Kind nicht sinnvoll Immer sehr sinnvoll Nicht sinnvoll; die Bedingungen, unter denen die Versicherung greift, sind schwierig zu erfüllen; der Wert des Gepäcks kann meist aus eigener Tasche ausgeglichen werden, ohne dass dies existenzbedrohend wäre Bei teuren Pauschalreisen sinnvoll Sinnvoll, weil der Ertrag bei Auszahlung vor dem 60. Geburtstag der Mutter oder des Vaters nicht zu 100 Prozent versteuert werden muss; das alternative Anlegen auf einem Sparkonto kostet Abgeltungsteuer Überlegenswert, seit die Krankenkassen das Sterbegeld im Jahr 2004 ersatzlos gestrichen haben; die Beerdigung kann aber auch mit normalen Ersparnissen oder mit einer Lebensversicherung bezahlt werden

5 84 Zu viel oder zu wenig? Irrtümer beim Abschluss von Versicherungen Eine Kapitallebensversicherung ist einer Risikolebensversicherung vorzuziehen Eine Risikolebensversicherung wird ausbezahlt, wenn der Versicherte verstirbt. Sie ist dafür gedacht, dass die Hinterbliebenen nicht vor dem Nichts stehen, wenn der Hauptverdiener verstirbt. Ist die Police abgelaufen und der Versicherte lebt, wird kein Geld ausgezahlt. Hier können Sie zwischen verschiedenen Varianten wählen. Die meisten Verbraucher entscheiden sich für gleichbleibende Beiträge und Auszahlungen. Es ist jedoch auch möglich zu vereinbaren, dass zum Ende der Laufzeit die Auszahlungen immer niedriger werden. Dann sind natürlich auch die Beiträge günstiger. Der Abschluss dieser Variante kann sinnvoll sein, wenn Sie einen Kredit aufgenommen haben und die Bank den Abschluss einer Risikolebensversicherung von Ihnen als Sicherheit fordert. Je länger Sie bereits abbezahlt haben, desto weniger groß muss die Sicherungssumme dann sein. Eine Kapitallebensversicherung funktioniert in der Regel anders: Sie wird zum einem beim Todesfall ausbezahlt, zum anderen im Erlebensfall. Mit ihr wird Kapital gebildet, daher der Name. In den Verträgen wird ein bestimmter Zeitpunkt vereinbart, zu dem das Kapitel auf jeden Fall ausbezahlt wird. Sichert man gleichzeitig Todes- und Erlebensfall ab, so spricht man von einer gemischten Lebensversicherung. Wenn Sie sich direkt bei einer Versicherungsgesellschaft erkundigen, welche der beiden Varianten für Sie geeignet ist, kann es gut sein, dass ganz pauschal die Kapitallebensversicherung empfohlen wird. Denn das lohnt sich aus Sicht des Versicherers, wenn auch nicht zwangsläufig aus Ihrer: Sie müssen mit einem Beitrag rechnen, der rund zehnmal so hoch ist wie der für eine Risikolebensversicherung. Außerdem dauert es länger, bis Sie etwas angespart haben, da anfangs die Kosten für den Abschluss dieser Versicherung sehr hoch sind. Bedenken Sie auch, dass Ihr Geld bei einer Kapitallebensversicherung bis zum Ablauf der Police fest angelegt ist. Wenn Sie zwischendurch herankommen wollen, ist das mit erheblichen Kosten verbunden und so gesehen ein Verlustgeschäft. Die Frage ist also, ob Sie sich das leisten können: Wie ist Ihre individuelle Situation? Wogegen müssen und wollen Sie sich absichern? Haben Sie ei-

6 Schließe ich einen Vertrag mit Nettopolice ab, komme ich günstiger weg 85 ne junge Familie und wenig Einkommen? Wäre Ihre Familie nach Ihrem Tod mittellos? Dann ist eine Risikolebensversicherung in jedem Fall für Sie geeignet. Sie bekommen für einen relativ geringen Beitrag eine relativ hohe Summe ausgezahlt. Legen Sie diese Summe so fest, dass Ihre Familie davon angemessen über einen gewissen Zeitraum leben kann. Das wird in der Regel bedeuten: Sie schaffen eine Absicherung für die Zeit, bis die Kinder finanziell für sich selbst sorgen können. Ein Argument für eine Kapitallebensversicherung, das immer wieder angebracht wird, ist, dass sie ja auch als eine Art private Rentenversicherung genutzt werden kann. Ob sie deshalb aber eine kostengünstige und für Sie individuell geeignete Lösung ist, bleibt immer noch dahingestellt. Eine gute, objektive Beratung wird Ihnen Aufschluss geben. Schließe ich einen Vertrag mit Nettopolice ab, komme ich günstiger weg Wenn Sie sich in Sachen Versicherungen beraten lassen und ein Produkt kaufen, bezahlen Sie den Berater dafür. Dafür kommen einerseits Provisionen, andererseits die sogenannten Nettopolicen infrage. Letztere scheinen auf den ersten Blick die kostengünstigere Variante zu sein. Zuschauerfrage an die Redaktion Escher - Der MDR-Ratgeber Frau Deres aus Köln: Ich traue den Versicherungsberatern einfach nicht. Ich glaube nicht, dass Berater, die auf Provisionsbasis arbeiten, mir das Produkt anbieten, das besonders für mich geeignet ist. Sondern das, für das sie die höchste Provision bekommen. Ich weiß, dass ich in der Regel die ersten fünf Jahr nach Vertragsschluss erst einmal nur zahle, um die Provision abzustottern. Das ist ein ganz schön langer Zeitraum. Jetzt habe ich von einer anderen Variante gehört: Ich bezahle den Berater in Form einer Nettopolice. Das finde ich super: Die Prämien sind niedriger und ich bezahle den Berater auch direkt. Transparent und günstige Kosten. Unschlagbar. Warum entscheidet sich nicht jeder für dieses Modell?

7 86 Zu viel oder zu wenig? Irrtümer beim Abschluss von Versicherungen Was auf den ersten Blick wie die bessere und günstigere Variante aussieht, ist bei genauerem Hinsehen leider nicht immer zu empfehlen. Es stimmt: Weil Sie dem Makler die sogenannte Vermittlungsgebühr direkt bezahlen, sind die Prämien oft niedriger. Aber die Vermittlungsgebühr selbst liegt oft im vierstelligen Bereich. Ein weiterer Unterschied: Sie schließen zwei Verträge ab, einen über das Versicherungsverhältnis und einen über die Vermittlungsgebühr. Wenn Sie nun also nach Abschluss alles widerrufen wollen, haben Sie wenigstens in einem Fall schlechte Karten: Das Versicherungsverhältnis können Sie kündigen, die Vermittlungsgebühr müssen Sie jedoch zahlen. WIDERRUF: DAS SOLLTEN SIE WISSEN Auch bei Haustürgeschäften mit Versicherungen gilt: Sie haben zwei Wochen Zeit, um den Vertrag zu widerrufen. Diese Frist gilt allerdings nicht, wenn Sie den Vertrag in den Räumlichkeiten Ihres Beraters geschlossen haben. Die Tatsache nämlich, dass Sie ihn vor Ort besucht haben, schließt aus, dass Sie überrumpelt worden sein könnten. Genau für den Fall der Überrumpelung aber ist diese Zweiwochenfrist gedacht. Es ist gar nicht so leicht, einen Versicherungsberater zu finden, der dieselbe Sprache spricht wie man selbst und dem man zudem noch vertraut, dass er aus Kundensicht das beste Produkt auswählt und sich nicht aufgrund der Provision entscheidet. Beratung gegen Honorar und ohne Abschluss Inzwischen gibt es unabhängige Berater, die gegen ein Honorar arbeiten. Sie bieten wirklich nur die Beratung an, das heißt, über sie kommen keine Vertragsabschlüsse zustande. Daher brauchen sie auch nicht auf die Provision zu schauen. Wenn Sie sich für solch einen Berater entscheiden, müssen Sie natürlich die Beratungskosten zahlen. Sie liegen bei circa 80 bis 120 Euro pro Stunde. Die Verbraucherzentralen bieten eine ganz ähnliche Dienstleistung an, auch sie wickeln keine Verträge ab, beraten und lassen sich diese Arbeit bezahlen.

8 Wenn ich gesetzlich krankenversichert bin, sind meine Kinder mitversichert 87 Falls Ihnen dieser Weg als sinnvoll erscheint, bedenken Sie, dass Sie nach der Beratung selbst recherchieren müssen, um das passende Angebot zu finden. Auch alles Vertragliche regeln Sie dann selbst. Wenn ich gesetzlich krankenversichert bin, sind meine Kinder mitversichert Wahrscheinlich wünschen sich immer mehr Menschen, dass sie sich privat versichern könnten. Wer in einer Arztpraxis anruft, um einen Termin auszumachen, wird häufig als Erstes gefragt: Wie sind Sie denn versichert? Und wer dann antwortet: Gesetzlich, fragt sich im Anschluss meistens, ob er wohl eher einen Termin bekommen hätte, wenn er privat versichert wäre. Dennoch hat die gesetzliche Krankenversicherung gegenüber der privaten einen großen Vorteil: Die eigenen Kinder sind in der Regel über die Eltern mitversichert. Als gesetzlich versicherter Elternteil sollten Sie darüber informiert sein, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit dies gilt. Nur wenn Sie wissen, wann Ihre Kinder ein eigenes Versicherungsverhältnis eingehen müssen, können Sie und Ihre Tochter oder Ihr Sohn finanziell planen und böse Überraschungen vermeiden. Und das sind die Voraussetzungen für eine Mitversicherung der Kinder: Ihr Kind hat das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet. Ihr Kind hat das 23. Lebensjahr noch nicht vollendet und ist erwerbslos. Ihr Kind hat das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet und befindet sich noch in der Ausbildung (Beruf oder Schule beziehungsweise Universität) oder absolviert ein freiwilliges ökonomisches oder soziales Jahr. Ihr Kind ist aufgrund einer Behinderung nicht in der Lage, selbst für sich zu sorgen. Die Behinderung besteht bereits seit einem Zeitpunkt, zu dem das Kind familienversichert war.

9 88 Zu viel oder zu wenig? Irrtümer beim Abschluss von Versicherungen Für die Mitversicherung Ihres Kindes ist entscheidend, in welchem Versicherungsverhältnis sich Ihr Ehepartner (der mit dem Kind verwandt sein muss) befindet. Der Partner muss ebenfalls gesetzlich versichert sein. Ist der Partner privat versichert, darf sein monatlicher Verdienst maximal ein Zwölftel der Versicherungspflichtgrenze (auch: Jahresarbeitsentgeltgrenze) betragen. Diese Grenze legt fest, bis zu welcher Einkommenshöhe eine Person sich gesetzlich versichern muss. Um dies zu prüfen, betrachtet die Versicherung natürlich nicht einmalig das Monatsgehalt, sondern prüft die Regelmäßigkeit. Im Jahr 2011 liegt die Versicherungspflichtgrenze bei Euro. Darüber hinaus darf das Einkommen dieses Partners nicht höher sein als das desjenigen Partners, über den das Kind mitversichert werden soll. Auch in diesem Fall wird natürlich geprüft, mit welcher Regelmäßigkeit ein Einkommen das des Partners übersteigt oder darunter liegt. Übrigens greift die Familienversicherung auch bei Enkelkindern, Stiefkinder und Pflegekinder. Es gelten dieselben Voraussetzungen wie die oben genannten. Großeltern, Stief- oder Pflegeeltern müssen außerdem nachweisen, dass sie mindestens die Hälfte der Lebenshaltungskosten für das Kind aufbringen. Die Höhe der Lebenshaltungskosten berechnet sich nach den finanziellen Möglichkeiten des Haushalts. Eine Privathaftpflichtversicherung brauche ich nicht Wer meint, keine Privathaftpflichtversicherung zu brauchen, denkt sicherlich nur an kleinere Schadensfälle: an den Farbfleck auf dem Teppichboden beim Streichen bei Freunden, den Rotweinfleck auf der Jeans des Sitznachbarn. Falls einem so etwas passieren sollte, denken manche, ist

10 Eine Privathaftpflichtversicherung brauche ich nicht 89 das ja schnell behoben: Man bessert den Schaden selbst aus oder besorgt ein neues Kleidungsstück. Dafür kann man sich die lebenslange jährliche Einzahlung in die Haftpflichtversicherung sparen. Was dabei nicht bedacht wird: Jeder kann durch eine kleine Unachtsamkeit Schäden in Millionenhöhe anrichten. Denken Sie an einen Verkehrsunfall, den Sie als Radfahrer durch einen kurzen Moment der Unachtsamkeit auslösen und bei dem so einiges in der näheren Umgebung, zum Beispiel Auslagen in Geschäften oder Kraftfahrzeuge, beschädigt oder zum Großteil zerstört wird. Schäden dieser Größenordnung können die wenigsten einfach so bezahlen. Im Ernstfall verursacht eine kurze Unaufmerksamkeit einen Schaden, für den man sein Leben lang wird aufkommen müssen in der Gewissheit, niemals den vollen Betrag begleichen zu können. Damit hat man das eigene Leben ruiniert. Natürlich können Sie einwenden, dass dies doch wohl eher sehr unwahrscheinlich ist und kleinere Schäden häufiger passieren. Doch bei der Überlegung, ob Sie eine Haftpflichtversicherung brauchen oder nicht, ist die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Ereignis eintritt, nicht der alleinige Faktor. Es gilt auch zu bedenken, dass Sie sich mit einem wirklich kleinen finanziellen Beitrag gegen den Super-GAU absichern können. Machen Sie sich bewusst, dass Sie mit einer Privathaftpflichtversicherung auch Ihre finanzielle Zukunft absichern. Und: Gleichzeitig mit einer Haftpflichtversicherung schließen Sie eine Art Rechtsschutzversicherung ab. Sollte Sie jemand beschuldigen, einen Schaden angerichtet zu haben, für den Sie aber nicht verantwortlich sind, dann erhalten Sie Unterstützung. Die Versicherung hilft Ihnen, gegen unbegründete Vorwürfe vorzugehen, und unterstützt Sie auch, wenn eine Gerichtsverhandlung stattfinden sollte. WÄHLEN SIE EINE HOHE DECKUNGSSUMME Stiftung Warentest empfiehlt, dass Privatpersonen sich für eine Deckungssumme von mindestens drei Millionen Euro entscheiden sollten. Schließen Sie ohne Selbstbeteiligung ab, kostet eine Privathaftpflichtversicherung rund 60 bis 100 Euro jährlich.

11 90 Zu viel oder zu wenig? Irrtümer beim Abschluss von Versicherungen Wichtig für Ihre Rechnung ist außerdem: Personen, die mit Ihnen im Haushalt leben, sind mitversichert. Übrigens ist das ein Grund, weshalb Singles meist einen Rabatt gewährt bekommen. Mitversichert sind also in jedem Fall der Ehepartner, der im selben Haushalt lebende Lebenspartner und minderjährige Kinder. Die Mitversicherung endet, wenn das unverheiratete Kind seine berufliche Erstausbildung oder entsprechend das Studium abgeschlossen hat. Es ist auch mitversichert, wenn es sich in beruflicher Erstausbildung befindet und eine eigene Wohnung unterhält. Leben Sie im Haushalt Ihrer erwachsenen Kinder? Dann können Sie über sie mitversichert werden. Sind mehrere Personen mitversichert, teilen Sie sich die anfallenden Kosten. So leistet jeder einen Beitrag und hat etwas davon. Gut informiert: So widerrufen oder kündigen Sie ein Versicherungsverhältnis Nichts wäre ärgerlicher als das: Sie wollen ein Versicherungsverhältnis widerrufen oder kündigen und scheitern daran, dass Sie eine Frist verpassen oder einen Formfehler begehen. Wegen einer einfachen Unachtsamkeit oder weil Sie nicht richtig oder nicht umfassend genug informiert waren, hängen Sie nun im Vertrag fest. Sie müssen die Beitragszahlungen weiterhin leisten und am besten gleich die notwendigen Maßnahmen treffen, um zum nächstmöglichen Zeitpunkt aus dem Vertrag aussteigen zu können. Damit Ihnen das nicht passiert und Sie nicht unnötig Geld verlieren, finden Sie im Folgenden die wichtigsten Informationen zum richtigen und rechtzeitigen Widerrufen und Kündigen von Versicherungsverhältnissen. Die sich jeweils anschließenden Grafiken zum Thema Widerruf und Kündigung zeigen Ihnen die Zusammenhänge auf einen Blick. Neutrale Informationen zum Thema Versicherungen finden Sie zum Beispiel bei Stiftung Warentest (www.test.de), den Verbraucherzentralen (www.vzbv.de) oder beim Bund der Versicherten (www.bundderversicherten.de) im Internet. Widerrufen können Sie Ihre Versicherung nur kurze Zeit, nachdem Sie sie abgeschlossen haben: Die Frist dauert zwei Wochen und beginnt mit dem Tag, an dem Sie alle Unterlagen zu diesem Versicherungsverhältnis erhal-

12 Gut informiert: So widerrufen oder kündigen Sie ein Versicherungsverhältnis 91 ten haben. Eine Ausnahme gilt bei Lebensversicherungen. Hier haben Sie praktisch doppelt so viel Zeit, um zu widerrufen, nämlich 30 Tage. Ihr Widerruf muss schriftlich erfolgen. Bitten Sie im Gegenzug darum, dass Ihnen der Widerruf schriftlich bestätigt wird. Nicht widerrufen können Sie, wenn Sie das Versicherungsverhältnis in den Räumlichkeiten der Versicherung oder des Beraters abgeschlossen haben. Die Widerrufsfrist ist für den Fall gedacht, dass Sie überrumpelt wurden, also nicht genügend Zeit hatten, sich wirklich Gedanken über den Vertrag zu machen. Suchen Sie aber die Räumlichkeiten des anderen auf, ist davon auszugehen, dass Sie sich ganz bewusst und überlegt für den Abschluss des Vertrags entschieden haben. Widerruf eines Versicherungsvertrags Vertrag in den Räumlichkeiten des Versicherers oder Vermittlers geschlossen Vertrag bei Ihnen zu Hause/am Arbeitsplatz geschlossen Kein Widerruf möglich Widerruf möglich Prüfen Sie stattdessen die Möglichkeiten zur Kündigung Frist In der Regel 2 Wochen, nachdem Ihnen alle Unterlagen zugegangen sind Lebensversicherung: 30 Tage Form Schriftlich Lassen Sie sich den Eingang schriftlich bestätigen So widerrufen Sie einen Versicherungsvertrag

13 92 Zu viel oder zu wenig? Irrtümer beim Abschluss von Versicherungen Die ordentliche Kündigungsfrist beträgt in der Regel drei Monate zum Ende des Versicherungsjahres, bei der Kfz-Versicherung nur einen Monat. Sehen Sie aber in jedem Fall in Ihrem Versicherungsvertrag nach und rechnen Sie sich aus, wann Sie spätestens kündigen müssten. Zögern Sie Ihre Kündigung nicht bis zuletzt hinaus. Es wäre ärgerlich, wenn Sie die Frist verpassten, weil der Brief wegen fehlendem Porto zurückkommt oder der Versicherer wegen eines Zahlendrehers in der angegebenen Versicherungsnummer eine neue Kündigung fordert. Außerordentlich kündigen können Sie dann, wenn sich etwas im Versicherungsverhältnis und von Seiten des Versicherers ändert, zum Beispiel, wenn er die Beitragszahlungen erhöht. Auch Ihre außerordentliche Kündigung sollte schriftlich erfolgen. Versicherungsvertrag kündigen Ordentliche Kündigung Außerordentliche Kündigung Frist In der Regel 3 Monate zum Ende des Versicherungsjahres, Kfz-Versicherung: 1 Monat zum Ende des Versicherungsjahres Form Schriftlich Lassen Sie sich die Kündigung schriftlich bestätigen Möglich, wenn sich im Versicherungsverhältnis vonseiten des Versicherers etwas geändert hat, zum Beispiel bei Erhöhung der Beitragszahlungen Form Schriftlich So kündigen Sie einen Versicherungsvertrag

Die teuersten Irrtümer rund ums Geld

Die teuersten Irrtümer rund ums Geld Escher. Der MDR-Ratgeber bei Haufe 02069 Die teuersten Irrtümer rund ums Geld 1. Auflage 2011 Die teuersten Irrtümer rund ums Geld schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender?

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Studenten und Azubis können sich bei den Eltern kostenfrei mitversichern. Diese Policen sind empfehlenswert: Krankenversicherung, als

Mehr

WISO: Versicherungsberater

WISO: Versicherungsberater WISO: Versicherungsberater von Thomas J. Kramer, Kai C. Dietrich 1. Auflage WISO: Versicherungsberater Kramer / Dietrich schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG campus Frankfurt

Mehr

Meine Rechte als Verbraucher

Meine Rechte als Verbraucher Meine Rechte als Verbraucher Keine Frage offen von Dr. Otto N. Bretzinger 1. Auflage Haufe-Lexware Freiburg 2011 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 648 01905 4 Zu Leseprobe schnell und

Mehr

PRIVATHAFTPFLICHTVERSICHERUNG: SCHWERPUNKT FAMILIEN- HAFTPFLICHT SCHUTZ FÜR DIE GANZE FAMILIE

PRIVATHAFTPFLICHTVERSICHERUNG: SCHWERPUNKT FAMILIEN- HAFTPFLICHT SCHUTZ FÜR DIE GANZE FAMILIE PRIVATHAFTPFLICHTVERSICHERUNG: SCHWERPUNKT FAMILIEN- HAFTPFLICHT SCHUTZ FÜR DIE GANZE FAMILIE INHALT 1. Welche Personen können mitversichert werden? 03 2. Was ist bei deliktunfähigen Kindern zu beachten?

Mehr

Vorzeitig in Rente. Keine Frage offen. von Detlef Pohl. 1. Auflage 2008

Vorzeitig in Rente. Keine Frage offen. von Detlef Pohl. 1. Auflage 2008 Vorzeitig in Rente Keine Frage offen von Detlef Pohl 1. Auflage 2008 Vorzeitig in Rente Pohl schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Haufe-Lexware Freiburg 2008 Verlag C.H.

Mehr

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie den Fragebogen zur Analyse

Mehr

Wie Sie am besten reagieren, wenn der Versicherer gekündigt hat, lesen Sie im Merkblatt Wenn der Versicherer kündigt.

Wie Sie am besten reagieren, wenn der Versicherer gekündigt hat, lesen Sie im Merkblatt Wenn der Versicherer kündigt. Merkblatt Kündigung Wenn Sie feststellen, dass Sie falsche und/oder zu teure Versicherungen abgeschlossen haben, resignieren Sie nicht. Es gibt viele Möglichkeiten für Sie, die Verträge zu beenden. Wie

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB MIT DER RISIKOLEBENSVERSICHERUNG EINEN IMMOBILIENKREDIT ABSICHERN: DAS SOLLTEN SIE BEACHTEN Mit einer Risikolebensversicherung

Mehr

Gut versichert. Wie man für sich selbst und die Familie vorsorgt

Gut versichert. Wie man für sich selbst und die Familie vorsorgt Gut versichert Wie man für sich selbst und die Familie vorsorgt Isabell Pohlmann Gut versichert Wie man für sich selbst und die Familie vorsorgt Inhaltsverzeichnis 6 Was wollen Sie wissen? 13 Das richtige

Mehr

Eine sichere Perspektive: Beiträge, die nicht steigen. RisikoLeben mit garantierten Beiträgen

Eine sichere Perspektive: Beiträge, die nicht steigen. RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Eine sichere Perspektive: Beiträge, die nicht steigen. RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Schutz und Sicherheit für das, was Ihnen lieb und wichtig ist Schützen Sie Partner und Angehörige Es bedeutet

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ : G N U R E H IC S R E V RISIKOLEBENS D E R C LE V E R E Z T U H C S O K I S I R RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie Angehörige oder Geschäftspartner

Mehr

Versicherungs-Check. Scheidung. HPK Hans - Peter - Körner VERSICHERUNGS- und FINANZMAKLER GMBH Rastatter Str. 62 68239 Mannheim

Versicherungs-Check. Scheidung. HPK Hans - Peter - Körner VERSICHERUNGS- und FINANZMAKLER GMBH Rastatter Str. 62 68239 Mannheim Versicherungs-Check Scheidung HPK Hans - Peter - Körner VERSICHERUNGS- und FINANZMAKLER GMBH Rastatter Str. 62 68239 Mannheim Tel.: 0621 / 17828844 Fax: 0621 / 17828855 koerner@hpk.info www.hpk.info Scheidung

Mehr

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder KapitalVorsorge Unverzichtbar...... für Paare ohne Trauschein Unverheiratete Paare haben überhaupt keinen Anspruch auf eine gesetzliche Hinterbliebenenrente. Die private Vorsorge ist damit die einzige

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung 1. Was ist eine Private Rentenversicherung? Eine private Rentenversicherung wendet sich insbesondere an Alleinstehende (Singles), die etwas für die Aufrechterhaltung ihres Lebensstandards

Mehr

Unbeschwert in die Zunkunft schauen. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Vorsorge und Absicherung Personen- und Sachrisiken.

Unbeschwert in die Zunkunft schauen. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Vorsorge und Absicherung Personen- und Sachrisiken. Lebenslinien Unbeschwert in die Zunkunft schauen Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Vorsorge und Absicherung Personen- und Sachrisiken Lernen Sie uns näher kennen. Wir betreiben

Mehr

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene Versicherung geben. Diese Informationen

Mehr

MultiPlus. Ihr umfassender und individueller Versicherungsschutz. Vorteile ab dem ersten Baustein. Vorteile ab drei Bausteinen

MultiPlus. Ihr umfassender und individueller Versicherungsschutz. Vorteile ab dem ersten Baustein. Vorteile ab drei Bausteinen MultiPlus Ihr umfassender und individueller Versicherungsschutz MultiPlus bietet Ihnen Versicherungsschutz in einem frei wählbaren, attraktiven Paket. Stellen Sie aus den Bausteinen Haftpflicht, Unfall,

Mehr

Nummer. Risikolebensversicherung. Sicherheit und Schutz für Ihre Familie.

Nummer. Risikolebensversicherung. Sicherheit und Schutz für Ihre Familie. 1 Die Nummer Risikolebensversicherung. Sicherheit und Schutz für Ihre Familie. Finanzieller Schutz für den schlimmsten Fall. Sie stehen mitten im Leben, sind aktiv und voller Pläne. Vielleicht haben Sie

Mehr

Mit unseren individuellen Vorsorge-Produkten ist Ihre Familie rundum abgesichert. Entdecke das Leben! Ich sorg für dich.

Mit unseren individuellen Vorsorge-Produkten ist Ihre Familie rundum abgesichert. Entdecke das Leben! Ich sorg für dich. Mit unseren individuellen Vorsorge-Produkten ist Ihre Familie rundum abgesichert. Entdecke das Leben! Ich sorg für dich. Mein Herzenswunsch: die Sicherheit meiner Familie. Sie geben alles für Ihre Familie.

Mehr

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen www.campusmap.de // Seite 02. 03 Versicherungsschutz für junge Leute einfach und effektiv. Wie ein Regenschirm. www.campusmap.de

Mehr

Altersvorsorge-Konzept

Altersvorsorge-Konzept Altersvorsorge-Konzept Beigesteuert von Monday, 14. April 2008 Letzte Aktualisierung Wednesday, 7. May 2008 Das WBA-AltersVorsorgeKonzept Jetzt säen, später die Früchte ernten Im Jahr 2030 werden nur noch

Mehr

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden.

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden. Die Kapitallebensversicherung ist eine Versicherung auf den Todesfall einer ->versicherten Person wie bei der ->Risikolebensversicherung sowie den Erlebensfall in einem vertraglich festgelegten Zeitraum

Mehr

Die Bedeutung der Lebensversicherung im Erbfall

Die Bedeutung der Lebensversicherung im Erbfall 32 2.3 Erbrecht und Gestaltungsmöglichkeiten und Risiken Mit einer kann man einen Teil der Vermögensnachfolge etwas anders gestalten als über ein Testament. Häufig stellt sich für einen allein verdienenden

Mehr

Gut versichert. Wie man für sich selbst und die Familie vorsorgt

Gut versichert. Wie man für sich selbst und die Familie vorsorgt Gut versichert Wie man für sich selbst und die Familie vorsorgt Isabell Pohlmann Gut versichert Wie man für sich selbst und die Familie vorsorgt Inhaltsverzeichnis 6 Was wollen Sie wissen? 13 Das richtige

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

JAN HÖNLE. Checkliste Tierversicherungen

JAN HÖNLE. Checkliste Tierversicherungen JAN HÖNLE Checkliste Tierversicherungen Auf diese Insider Tipps müssen Sie achten, um Ihr Haustier richtig, gut und günstig zu versichern Die Checkliste für Ihre Tierversicherungen Auf diese Insider-Tipps

Mehr

Risikolebensversicherung Vorsorge für den Todesfall. Ideale finanzielle Sicherheit für die Hinterbliebenen. Lebensabsicherung. www.volkswohl-bund.

Risikolebensversicherung Vorsorge für den Todesfall. Ideale finanzielle Sicherheit für die Hinterbliebenen. Lebensabsicherung. www.volkswohl-bund. V E R S I C H E R U N G E N Risikolebensversicherung Vorsorge für den Todesfall Ideale finanzielle Sicherheit für die Hinterbliebenen Lebensabsicherung www.volkswohl-bund.de Vorsorge für Ihre Familie Kann

Mehr

RENTE BAUSTEINRENTE DIE FLEXIBLE

RENTE BAUSTEINRENTE DIE FLEXIBLE RENTE BAUSTEINRENTE DIE FLEXIBLE SO SORGEN SIE SICHER VOR UND BLEIBEN FINANZIELL FLEXIBEL Sie wissen, was Sie wollen: einerseits für ein gutes, sicheres Einkommen im Ruhestand sorgen. Und andererseits

Mehr

risikolebensversicherung kreditabsicherung GünStiG Und flexibel für ihr eigentum!

risikolebensversicherung kreditabsicherung GünStiG Und flexibel für ihr eigentum! RisikoLEBENSversicherung Kreditabsicherung günstig und Flexibel Für IHr Eigentum! Unverzichtbar für alle, die sich etwas aufbauen Sie haben eine gute Entscheidung getroffen: Sie bauen sich mit Ihrer Familie

Mehr

Versicherungsübersicht

Versicherungsübersicht für Musterstr. 1, 12345 Musterstadt Köln, Juli 2015 Unsere Informationen und Kommentare konnten wir natürlich nur anhand der uns von Ihnen bzw. den betroffenen Versicherungsgesellschaften zur Verfügung

Mehr

Können Sie als Arbeitnehmer in eine PKV wechseln?

Können Sie als Arbeitnehmer in eine PKV wechseln? Checkliste 1 Können Sie als Arbeitnehmer in eine PKV wechseln? Erreichen Sie mit Ihrem Brutto Einkommen die Versicherungspflichtgrenze? (Jahres- Brutto-Einkommen von 52.200 Stand 2013) Haben Sie bereits

Mehr

Mehr Geld für Ihre Lebensversicherung

Mehr Geld für Ihre Lebensversicherung Mehr Geld für Ihre Lebensversicherung NEU - Jetzt auch für fondsgebundene Versicherungen Mehr Geld für Ihre Lebensversicherung! In Deutschland existieren ca. 90 Millionen Kapitallebensoder Rentenversicherungen.

Mehr

Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken

Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken Finanzielle Sicherheit bei Verlust Ihrer Arbeitskraft. Für die Absicherung Ihrer Arbeitskraft sind Sie selbst verantwortlich! Wenn es um die Absicherung

Mehr

Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden

Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden PRESSEINFORMATION Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden Stuttgart, August 2010: "Endlich geschafft", freuen sich in diesen

Mehr

SPECIAL. 32 I 33 karriereführer hochschulen 01.11

SPECIAL. 32 I 33 karriereführer hochschulen 01.11 02 SPECIAL 32 I 33 karriereführer hochschulen 01.11 Geld&Recht 34 Sicher beim Berufseinstieg 38 Neutral und objektiv 02 SPECIAL Sicher beim Wer nach dem Studienabschluss ins Berufsleben eintritt, benötigt

Mehr

sondernewsletter krankenversicherung lcc. ihr finanz-weiter-denker August 12

sondernewsletter krankenversicherung lcc. ihr finanz-weiter-denker August 12 Einheitsgeschlecht Versicherung Getreu dem Motto Bald sind Frauen und Männer gleich, dürfen Versicherer ab 21.12.2012 in ihren Tarifen nicht länger nach dem Geschlecht unterscheiden. Bereits in unserer

Mehr

Versicherungen Die Deutsche Sozialversicherung sorgt in Deutschland für die soziale Sicherheit der Bürger und ist ein Kernelement des Sozialsystems. Das wichtigste Prinzip ist das Solidaritätsprinzip:

Mehr

Merkblatt Geburt eines Kindes

Merkblatt Geburt eines Kindes Merkblatt Geburt eines Kindes Ein Kind zu bekommen, ist ein Glücksfall. Doch bei allem Hochgefühl dürfen Mütter und Väter die Realität nicht aus den Augen verlieren. Soll das Kind gut behütet aufwachsen,

Mehr

Wegen der neuen Regelungen ist es sinnvoll, sich Gedanken zu machen. Und zwar in den nächsten Monaten um Altersversorgung und Krankenversicherungen.

Wegen der neuen Regelungen ist es sinnvoll, sich Gedanken zu machen. Und zwar in den nächsten Monaten um Altersversorgung und Krankenversicherungen. BFFM GmbH & Co KG Normannenweg 17-21 20537 Hamburg www.bffm.de August 2012, Nr. 3 Viele Versicherungen ändern sich Unisex - Tarife zum Jahresende. Was ist zu tun? Was bedeuten Unisex - Tarife? Wo wird

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

Die Pferdehalter-Haftpflicht

Die Pferdehalter-Haftpflicht Die Absicherung für Reiter und Pferdehalter Rundum versichert in der Freizeit und auf dem Turnier Zukunf t gestalten mit Sicherheit VERSICHERUNGEN Umfassende Sicherheit für Pferdehalter Talent und Leistung

Mehr

Plädoyer für höhere Versicherungen

Plädoyer für höhere Versicherungen 18 Juli 2009 Plädoyer für höhere Versicherungen Der Wunsch nach finanzieller Absicherung hat in Deutschland fragwürdige Ausmaße angenommen. In vielen Haushalten, auch bei Zahnärzten, ist in den letzten

Mehr

KRedItabsIcheRUnG. GünstIG Und flexibel für IhR eigentum!

KRedItabsIcheRUnG. GünstIG Und flexibel für IhR eigentum! RIsIKolebensveRsIcheRUnG KRedItabsIcheRUnG GünstIG Und flexibel für IhR eigentum! Unverzichtbar für alle, die sich etwas aufbauen Sie haben eine gute Entscheidung getroffen: Sie bauen sich mit Ihrer Familie

Mehr

Themenschwerpunkt Sofortrente

Themenschwerpunkt Sofortrente Themenschwerpunkt Sofortrente Inhalt: Sofortrente, Ansparrente Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Sofortrente nach Maß Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Sofortrente und Steuern Über die Besteuerung

Mehr

Ziel: Erarbeitung eines Überblicks über die Vielzahl von möglichen Versicherungen und deren Wichtigkeit oder Unwichtigkeit

Ziel: Erarbeitung eines Überblicks über die Vielzahl von möglichen Versicherungen und deren Wichtigkeit oder Unwichtigkeit Modul 3 Wo bleibt mein Geld? Über den Umgang mit Finanzen Baustein: G6 Versicherungen Ziel: Erarbeitung eines Überblicks über die Vielzahl von möglichen Versicherungen und deren Wichtigkeit oder Unwichtigkeit

Mehr

familienabsicherung ausgezeichnet Und flexibel

familienabsicherung ausgezeichnet Und flexibel RIsIKolebensveRsIcheRUng familienabsicherung ausgezeichnet Und flexibel Unverzichtbar für Familien und Paare Niemand denkt gern daran: Doch was passiert, wenn eine Familie ihren Hauptverdiener verliert?

Mehr

Swiss Life Vorsorge-Know-how

Swiss Life Vorsorge-Know-how Swiss Life Vorsorge-Know-how Thema des Monats: Sofortrente Inhalt: Sofortrente, Ansparrente Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Sofortrente nach Maß Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Sofortrente und

Mehr

Ein gutes Gefühl in allen Lebenslagen: Der SV PrivatSchutz ist Ihr persönlicher Sicherheitsplan.

Ein gutes Gefühl in allen Lebenslagen: Der SV PrivatSchutz ist Ihr persönlicher Sicherheitsplan. Ein gutes Gefühl in allen Lebenslagen: Der SV PrivatSchutz ist Ihr persönlicher Sicherheitsplan. Sparkassen-Finanzgruppe Leben bedeutet Veränderung. Der PrivatSchutz ist Ihre flexible Sicherheitslösung.

Mehr

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung:

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: Einzigartig Einfach Preiswert Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: bis zu 30 % Ersparnis lebenslang. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

CHECK24 Versicherungscheck

CHECK24 Versicherungscheck CHECK24 Versicherungscheck Privat- und Tierhalterhaftpflichtversicherung 02. Februar 2011 1 Übersicht 1. Privathaftpflicht: Die wichtigsten Fakten 2. Tierhalterhaftpflicht: Die wichtigsten Fakten 3. Die

Mehr

Entdecke das Leben! Ich sorg für dich. Mit unseren individuellen Vorsorge-Produkten ist Ihre Familie rundum abgesichert.

Entdecke das Leben! Ich sorg für dich. Mit unseren individuellen Vorsorge-Produkten ist Ihre Familie rundum abgesichert. Entdecke das Leben! Ich sorg für dich. Mit unseren individuellen Vorsorge-Produkten ist Ihre Familie rundum abgesichert. Mein Herzenswunsch: die Sicherheit meiner Familie. Sie geben alles für Ihre Familie.

Mehr

RISIKOLEBENS- VERSICHERUNG

RISIKOLEBENS- VERSICHERUNG RISIKOLEBENS- VERSICHERUNG FAMILIENABSICHERUNG AUSGEZEICHNET UND FLEXIBEL UNVERZICHTBAR FÜR FAMILIEN UND PAARE Niemand denkt gern daran: Doch was passiert, wenn eine Familie ihren Hauptverdiener verliert?

Mehr

Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern?

Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? 6 Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? Wenn Sie Ihre Vorsorgestrategie planen, denken Sie bitte nicht nur an die Absicherung des Alters und den

Mehr

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen Einzigartig Einfach Preiswert Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen und bis zu 25 % Beitrag sparen. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

RiSiKoVERSichERUnG DER wichtigste SchUTz FüR ihre FaMiliE individuell, FlExibEl UnD GünSTiG

RiSiKoVERSichERUnG DER wichtigste SchUTz FüR ihre FaMiliE individuell, FlExibEl UnD GünSTiG Risikoversicherung Der wichtigste schutz für Ihre Familie Individuell, flexibel und günstig Unverzichtbar für Familien, Paare und Geschäftspartner Niemand denkt gern daran: Doch was passiert, wenn durch

Mehr

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente.

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Viel Spielraum

Mehr

Risikovorsorge. Bedarfsgerechte Absicherung der Hinterbliebenen. Lebensabsicherung. www.volkswohl-bund.de

Risikovorsorge. Bedarfsgerechte Absicherung der Hinterbliebenen. Lebensabsicherung. www.volkswohl-bund.de V E R S I C H E R U N G E N Risikovorsorge Bedarfsgerechte Absicherung der Hinterbliebenen Lebensabsicherung www.volkswohl-bund.de Vorsorge für Familien Kann Ihr Partner auf Ihr Einkommen verzichten, wenn

Mehr

Krankheit und Unfall sind größte Risiken für Familien

Krankheit und Unfall sind größte Risiken für Familien PRESSEINFORMATION Neue Familien-Studie der SV SparkassenVersicherung: Krankheit und Unfall sind größte Risiken für Familien Die neue Familien-Studie der SV SparkassenVersicherung (SV) zeigt, Eltern fürchten

Mehr

Kapitalversicherungen

Kapitalversicherungen Kapitalversicherungen Birgit Scharwitzl 10. Dezember 2008 Inhaltsverzeichnis 1 Begriffe und wichtige Definitionen 2 1.1 Prämie................................................... 2 1.2 Gewinnbeteiligung............................................

Mehr

Private Versicherungen

Private Versicherungen In Deutschland gibt es viele private Versicherungen. Diese bieten für Arbeitnehmer und für Selbstständige einen zusätzlichen Schutz. Über diese Versicherungen entscheidest du allein. Überlege dir genau,

Mehr

Privathaftpflichtversicherung - Computer gestützter Vergleich 02/2011

Privathaftpflichtversicherung - Computer gestützter Vergleich 02/2011 Privathaftpflichtversicherung - Computer gestützter Vergleich 02/2011 Sehr geehrte Damen und Herren, auf den folgenden Seiten erhalten Sie den Fragebogen zur Risikoanalyse und Computer gestützten Beratung

Mehr

Merkblatt Änderung des Familienstandes und Versicherungen

Merkblatt Änderung des Familienstandes und Versicherungen Merkblatt Änderung des Familienstandes und Versicherungen Sie wollen heiraten? Oder sich scheiden lassen? In beiden Fällen sollten Sie Ihre Versicherungen überprüfen und aktualisieren, damit Sie später

Mehr

Risikolebensversicherung

Risikolebensversicherung Risikolebensversicherung 1. Was ist eine Risikolebensversicherung? Mit einer Risikolebensversicherung kann das Todesfallrisiko finanziell abgesichert werden. Sollte dem Versicherungsnehmer etwas zustoßen,

Mehr

Merkblatt Versicherungen für Tiere

Merkblatt Versicherungen für Tiere Merkblatt Versicherungen für Tiere Die Tierhalterhaftpflichtversicherung stellt für private Hunde- und Pferdehalter oder gewerbliche Nutzer von Tieren einen sehr wichtigen Versicherungsschutz dar. In der

Mehr

Das Persönliche Budget in verständlicher Sprache

Das Persönliche Budget in verständlicher Sprache Das Persönliche Budget in verständlicher Sprache Das Persönliche Budget mehr Selbstbestimmung, mehr Selbstständigkeit, mehr Selbstbewusstsein! Dieser Text soll den behinderten Menschen in Westfalen-Lippe,

Mehr

VORSORGE. WACHSEN LASSEN.

VORSORGE. WACHSEN LASSEN. VORSORGE. WACHSEN LASSEN. Direktversicherung durch Gehaltsumwandlung Menschen schützen. Werte bewahren. VORSORGE. FÜR IHR LEBEN. Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht

Mehr

Die lebenslange Absicherung gegen Berufsunfähigkeit. Die Absicherung der Arbeitskraft gegen Invalidität leuchtet

Die lebenslange Absicherung gegen Berufsunfähigkeit. Die Absicherung der Arbeitskraft gegen Invalidität leuchtet 18. September 2009 Die lebenslange Absicherung gegen Berufsunfähigkeit Die Absicherung der Arbeitskraft gegen Invalidität leuchtet vielen Menschen ein, doch wenn der Einsicht auch Taten folgen sollen,

Mehr

Richtig gut versichert.

Richtig gut versichert. Richtig gut versichert. Mit der Audi BKK durchs Studium. Wir sind für Sie da! Alles Gute fürs Studium. Versichert mit der Audi BKK alles, was Sie wissen müssen. Wer ein Studium beginnt, startet in einen

Mehr

Die Kapitallebensversicherung - Betrug am Kunden?!

Die Kapitallebensversicherung - Betrug am Kunden?! 1 von 7 24.08.2011 11:38 Die Kapitallebensversicherung - Betrug am Kunden?! Die Kapitallebensversicherung - was ist das überhaupt? Bei einer Kapitallebensversicherung wird eine Todesfallabsicherung mit

Mehr

Alters- / Rentenversicherung

Alters- / Rentenversicherung Alterssicherung Das Problem der privaten Altersversorgung stellt sich immer drängender, seit sich deutlich abzeichnet, dass die Sozialversicherung in ihrer bisherigen Form bald nicht mehr finanzierbar

Mehr

Checkliste: Geldanlageberatung

Checkliste: Geldanlageberatung Checkliste: Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin/der Berater wird diese Angaben, die nur Sie geben können, im Gespräch benötigen. Ihnen hilft die Checkliste,

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Versicherung und Banken

Häufig gestellte Fragen zu Versicherung und Banken Häufig gestellte Fragen zu Versicherung und Banken Banken Ich habe bei einer Überweisung ins Ausland von meiner Bank Gebühren verrechnet bekommen. Ist das in der EU nicht verboten? Bei einer EURO-Überweisung

Mehr

LVM-Risiko-Lebensversicherung. Sicherheit statt Sorgen hinterlassen

LVM-Risiko-Lebensversicherung. Sicherheit statt Sorgen hinterlassen LVM-Risiko-Lebensversicherung Sicherheit statt Sorgen hinterlassen 3 Lassen Sie Ihre Lieben nicht als Lückenbüßer zurück! Wenn jede Frau wüsste, was jede Witwe weiß, hätte jeder Mann eine Risiko-Lebensversicherung.

Mehr

LVM-Risiko-Lebensversicherung. Sicherheit statt Sorgen hinterlassen

LVM-Risiko-Lebensversicherung. Sicherheit statt Sorgen hinterlassen LVM-Risiko-Lebensversicherung Sicherheit statt Sorgen hinterlassen In guten Händen. LVM 1 Lassen Sie Ihre Lieben nicht als Lückenbüßer zurück! 2 Wenn jede Frau wüsste, was jede Witwe weiß, hätte jeder

Mehr

Existenzgründung in der Musikbranche

Existenzgründung in der Musikbranche Existenzgründung in der Musikbranche Teil 4 Die wichtigsten Versicherungen im Überblick Popakademie Baden-Württemberg GmbH Sami Ahmed Hafenstr. 33 68159 Mannheim Tel.: 06 21/53 39 72 53 Fax: 06 21/53 39

Mehr

Krankenversicherung fürs Haustier Lohnt sich das? Petra Kindhammer - Landwirtschaft und Umwelt

Krankenversicherung fürs Haustier Lohnt sich das? Petra Kindhammer - Landwirtschaft und Umwelt Manuskript Notizbuch Service Titel AutorIn Redaktion Krankenversicherung fürs Haustier Lohnt sich das? Julia Kujawa Petra Kindhammer - Landwirtschaft und Umwelt Sendedatum Donnerstag, den 22. Januar 2015

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung 1. Was ist eine Private Rentenversicherung? Eine private Rentenversicherung wendet sich insbesondere an Alleinstehende (Singles), die etwas für die Aufrechterhaltung ihres Lebensstandards

Mehr

Altersvorsorge mit kleinem Budget

Altersvorsorge mit kleinem Budget Haufe Ratgeber plus Altersvorsorge mit kleinem Budget von Kay Schelauske 1. Auflage 2008 Altersvorsorge mit kleinem Budget Schelauske schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

Für alle, die auch Verantwortung tragen... Finanzielles Sicherheitsnetz für Ihre Familie

Für alle, die auch Verantwortung tragen... Finanzielles Sicherheitsnetz für Ihre Familie Für alle, die auch Verantwortung tragen... Finanzielles Sicherheitsnetz für Ihre Familie * *Bei Sofortschutz:Leben handelt es sich um eine Ablebensversicherung. Im Stress des Alltags vergessen wir leider

Mehr

Die optimale Immobilienfinanzierung

Die optimale Immobilienfinanzierung Haufe Ratgeber plus Die optimale Immobilienfinanzierung von Eike Schulze, Anette Stein 4. Auflage 2007 Die optimale Immobilienfinanzierung Schulze / Stein schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

VERSICHERUNGEN FÜR JUNGE FAMILIEN UND BERUFSANFÄNGER Finanzielle Absicherung gegen Risiken

VERSICHERUNGEN FÜR JUNGE FAMILIEN UND BERUFSANFÄNGER Finanzielle Absicherung gegen Risiken VERSICHERUNGEN FÜR JUNGE FAMILIEN UND BERUFSANFÄNGER Finanzielle Absicherung gegen Risiken istock Eva-Katalin FINANZIELLE ABSICHERUNG GEGEN RISIKEN t Die finanzielle Absicherung gegen Risiken ist wichtig.

Mehr

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Für Arbeitnehmer Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht ausreichen 93 % der Bundesbürger rechnen damit,

Mehr

Zukunft: Planen. Absichern. Leben

Zukunft: Planen. Absichern. Leben Zukunft: Planen. Absichern. Leben Willkommen! Die conpec ist auf eine ganzheitliche Analyse und Optimierung Ihrer Versicherungsund Vermögens-Situation spezialisiert. Wir bieten unseren Kunden eine Rundumbetreuung

Mehr

Neu: Jetzt auch für fondsgebundene Policen! Lebensversicherung verkaufen statt kündigen. In Kooperation mit

Neu: Jetzt auch für fondsgebundene Policen! Lebensversicherung verkaufen statt kündigen. In Kooperation mit Neu: Jetzt auch für fondsgebundene Policen! Lebensversicherung verkaufen statt kündigen In Kooperation mit Mehr Geld für Ihre Lebensversicherung! In Deutschland existieren ca. 94 Millionen Kapitallebensoder

Mehr

Starker Schutz in Ihrer Nähe

Starker Schutz in Ihrer Nähe Starker Schutz in Ihrer Nähe Über 115 Jahre gewachsene Servicestärke Die LVM ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit und als solcher 1896 unter dem Gedanken der gegenseitigen Hilfe gegründet worden.

Mehr

Ungeliebtes Thema Versicherungen

Ungeliebtes Thema Versicherungen Erfolgreich durch Studium und Referendariat Ungeliebtes Thema Versicherungen - Wir helfen - Warum kümmert sich der BLLV um Versicherungen? Das Thema Versicherungen ist für die meisten von uns Pädagogen

Mehr

Merkblatt Arbeitslosengeld II und Versicherungen

Merkblatt Arbeitslosengeld II und Versicherungen Merkblatt Arbeitslosengeld II und Versicherungen Lesen Sie in diesem Merkblatt diese Themen: 1. Berücksichtigung von kapitalbildenden Versicherungen beim Schonvermögen 2. Absetzbarkeit von Versicherungsbeiträgen

Mehr

Single&FamilieSicher. Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N

Single&FamilieSicher. Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N Single&FamilieSicher Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N Single&FamilieSicher 8 Versicherung ist Vorsorge Wer zahlt bei Haftpflichtansprüchen oder einem Unfall

Mehr

1 Informationspflichten bei allen Versicherungszweigen

1 Informationspflichten bei allen Versicherungszweigen Dr. Präve bezog sich insbesondere auf folgende Vorschriften der neuen InfoV: 1 Informationspflichten bei allen Versicherungszweigen (1) Der Versicherer hat dem Versicherungsnehmer gemäß 7 Abs. 1 Satz 1

Mehr

Ziel: Erarbeitung eines Überblicks über die Vielzahl von möglichen Versicherungen und deren Wichtigkeit oder Unwichtigkeit

Ziel: Erarbeitung eines Überblicks über die Vielzahl von möglichen Versicherungen und deren Wichtigkeit oder Unwichtigkeit Modul 3 Wo bleibt mein Geld? Über den Umgang mit Finanzen Baustein: G6 Versicherungen Ziel: Erarbeitung eines Überblicks über die Vielzahl von möglichen Versicherungen und deren Wichtigkeit oder Unwichtigkeit

Mehr

Übersichten, Tipps, Infos und Tabellen rund um das Thema: Wer braucht wann eigentlich welche Versicherungen- und welche nicht?

Übersichten, Tipps, Infos und Tabellen rund um das Thema: Wer braucht wann eigentlich welche Versicherungen- und welche nicht? Übersichten, Tipps, Infos und Tabellen rund um das Thema: Wer braucht wann eigentlich welche Versicherungen- und welche nicht? Laut Umfragen und Statistiken geben die Deutschen jedes Jahr rund 1400 Euro

Mehr

Mandanten-Information. Risikoabsicherung und Vermögensaufbau bei Nachwuchs

Mandanten-Information. Risikoabsicherung und Vermögensaufbau bei Nachwuchs Mandanten-Information Risikoabsicherung und Vermögensaufbau bei Nachwuchs 1. Auswirkungen auf die Risikoabsicherung im Überblick Die Geburt eines Kindes hat Auswirkungen auf den Versicherungsschutz der

Mehr

CHECK24 Versicherungscheck

CHECK24 Versicherungscheck CHECK24 Versicherungscheck Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherung 06. April 2011 1 Übersicht 1. Berufsunfähigkeit: Die wichtigsten Fakten 2. Die günstigsten Berufsunfähigkeitsversicherungen 3. Unfallversicherung:

Mehr

2.2 Erbrecht und Lebensversicherung Gestaltungsmöglichkeiten und Risiken

2.2 Erbrecht und Lebensversicherung Gestaltungsmöglichkeiten und Risiken 27 2.2 Erbrecht und Gestaltungsmöglichkeiten und Risiken Mit einer kann man einen Teil der Vermögensnachfolge etwas anders gestalten als über ein Testament. Häufig stellt sich für einen allein verdienenden

Mehr

Junge Erwachsene. Sorgenfrei ins eigene Leben starten.

Junge Erwachsene. Sorgenfrei ins eigene Leben starten. Junge Erwachsene Sorgenfrei ins eigene Leben starten. Sorgen los statt sorglos. Eigenes Leben eigene Versicherung. Je eigenständiger Sie leben, desto mehr Verantwortung tragen Sie auch. Für Ihre Hand lungen

Mehr

RENTE VARIORENTE-KLASSIK SIE MÖCHTEN VORSORGEN, WIR HABEN DIE PASSENDE STRATEGIE. Auch als staatlich zertifizierte Basisrente VON EXPERTEN VERSICHERT

RENTE VARIORENTE-KLASSIK SIE MÖCHTEN VORSORGEN, WIR HABEN DIE PASSENDE STRATEGIE. Auch als staatlich zertifizierte Basisrente VON EXPERTEN VERSICHERT RENTE VARIORENTE-KLASSIK SIE MÖCHTEN VORSORGEN, WIR HABEN DIE PASSENDE STRATEGIE Auch als staatlich zertifizierte Basisrente VON EXPERTEN VERSICHERT IHRE ALTERSVORSORGE NACH MASS. Private Vorsorge ist

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung. Arbeitskraft richtig absichern. Liv Friis-larsen - FOTOLIA. wichtig für junge Menschen

Berufsunfähigkeitsversicherung. Arbeitskraft richtig absichern. Liv Friis-larsen - FOTOLIA. wichtig für junge Menschen Berufsunfähigkeitsversicherung Liv Friis-larsen - FOTOLIA Arbeitskraft richtig absichern wichtig für junge Menschen Die eigene Arbeitskraft ist die wesentliche Grundlage zur Sicherung des Lebensunterhalts.

Mehr

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE SICHER IST SICHER. Vorsorge ist wichtig. Ganz besonders dann, wenn es um die Zukunft Ihrer Familie oder Ihres Partners geht. Gut, dass Sie sich für eine Risikoversicherung

Mehr