Casino des Jahres" Editorial. Liebe CASINO-CLUB Freunde, Das beste Cmino im inrernet I. CASINO-CLuB MAGAZIN 3

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Casino des Jahres" Editorial. Liebe CASINO-CLUB Freunde, Das beste Cmino im inrernet I. CASINO-CLuB MAGAZIN 3"

Transkript

1

2

3 Editorial Liebe CASINO-CLUB Freunde, Mare W!il. CA51~o",iliBc M~lI~l:et Nieseiregen, Herbststürme, Erkältungswelle, das einzige, was die Laune da noch hebt, ist der Gedanke an spannende Spiele in der behaglichen Gemütlichkeit des eigenen Zuhause. Schön, dass es das Internet und den CASINO-CLUB gibt! Zuerst möchte ich mich bei unseren Gästen für die zahlreichen s bedanken, die viel Lob und Anerkennung für das neue CASI NO CLUB MAGAZIN zum Inhalt hatten. Gleich nach Auslieferung der ersten Exemplare sorgte der interessante Inhalt für positiven Gesprächsstoff unter Casino- und Spielbankbesuchern. Es sprach sich schnell herum. dass die fundierten Fachbeiträge und Experten-Foren einen grossen Nutzen und ausgezeichnete Gewinnperspektiven bieten. Auf vielfachen Wunsch unserer Gäste wurde am 1. Dezember 2002 die Währung im CASINO-CLUB von US-Dollar auf EURO umgestellt. Künftig fallen also Umrechnungs-Bankspesen weg, da alle Gewinne ohne Extra Kosten in EURO ausgezahlt werden. Casino des Jahres" Das beste Cmino im inrernet I AU5gezeichnet von Europas führendem Onlinc' Ca 5i0-Mcrgoz[ n Viel Freude bereitete uns das CASINO-CLUB Engagement für notleidende Kinder in Form von Spenden an SOS-Kinderdörfer. Das erste vom CASINO-CLUB und seinen Gästen finanzierte SOS Kinderdorf-Haus steht im argen' tinischen Cordoba und ist jetzt von seinen neuen Bewohnern bezogen worden. Durch diese aktive CASINO-CLUB Unterstützung haben elternlose und verlassene Kinder nicht nur ein Zuhause bekommen, sondern auch wieder eine Mutter. Sie gibt den Kindern Liebe und Geborgenheit und betreut und umsorgt sie, als wären es ihre eigenen. Der CASINO CLUB hat sich zur Aufgabe gemacht, jährlich mehrere komplette Familienhäuser in SOS Kinderdörfern zu stiften. Und zwar dort, wo sie am nötigsten gebraucht werden. Mehr über die 505 Kinderdorf-Philosophie lesen Sie in diesem Heft. vy\'n./.roulette-magozin.com Viele ROULETIE-Leser fühlen sich vor allem auch deshalb bei wohl, weil man an den Multiplayer Spieltischen zu jeder Tages- und Nachtzeit eine Vielzahl Mitspieler unter den rund Tagesbesuchern trifft. Ideal ist auch die Chat-Einrichtung, die es den Gästen ermöglicht, untereinander Kontakt aufzunehmen und miteinander Erfahrungen auszu-tauschen. Andere wiederum schätzen am CASINO-CLUB. dass sie sich selbst einen Privat-Spieltisch einrichten und somit ungestört ihr Spiel machen können. Zahlreiche Black Jack-Spieler, darunter auch einige amerikanische Btack lack-profis, haben sich auch lobend über die Spielregeln im CASINO-CLUB geäussert, die derzeit die besten im Internet sind. Der Startvorteil für den Spieler beim Single-Deck Black Jack beträgt fast 0,1 Prozent - eine einmalig günstige Ausgangsbasis! Abgerundet wird das grosse CASINO-CLUB Spielangebot mit modemen und klassischen Spielautomaten, die aufgrund schnell wachsender Jackpots und Aus-zahlungsquoten von 98 % führend im Internet sind. Auch viele passionierte Roulette-Spieler, die sich in den realen Casinos und Spielbanken oft "verschaukelt" vorkommen, wenn kleine oder grosse Roulettekugeln aus Elfenbein oder Hartplastik mit eingebauten Unwucht- Kernen im Roulette-Kessel erratisch umherspringen, wissen den präzisen, korrekten Ablauf beim Roulette im CASINO-CLUB zu schätzen.. Mit einem Satz: Das Internet-Casino aufgrund der optimalen Rahmenbedingungen ein gelungenes Casino, das mit der Auszeichnung zum Casino des Jahres 2002 einen würdigen 1. Platz in der Casino-Landschaft einnimmt. Wir wünschen Ihnen, liebe CASINO-CLUB Gäste, eine schöne Adventszeit, frohe Festtage, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und viel Glück wann und wo immer Sie es brauchen. Ganz besonders stolz sind wir auf die begehrte Auszeichnung von Europas führendem Online-Casino-Magazin ROULETTE "Casino des Jahres! - Das beste casino im Intemetl,. Einer langen Tradition folgend, haben die ROULmE-Leser den CASINO CLUB zum Casino des Jahres 2002 gewählt, eine Auszeichnung, die nur alle paar lahre an würdige Casinos und Sp ielbanken vergeben wird. Preisträger waren in der Vergangenheit grosse Casino-Namen wie Baden-Baden, Dortmund-Hohensyburg und Baden bei Wien. Ausschlaggebend für die Auszeichnung ist das optimale CASINO CLUB Spielangebot, die überaus wirklichkeitsgetreue Casino-Atmosphäre, die hohen Gewinnchancen, die schnellen Gewinnauszahlungen und der freundliche Service rund um die Uhr. Und denken Sie auch 2003 daran - der CASINO-CLUB ist das beste Online Casino mit den meisten Gewinnern im Internet. Marc West CASINO-CLUB Manager CASINO-CLuB MAGAZIN 3

4 r usgalbo_--, 3 ldhorl81 Vorwort von CASINO-CLUB Manager Marc West In diesiir AuSUlhD Inhaltsverzeichnis CASINO..CLUB MAGAZIN 6 loulbttd-experted-forom Die enträtselte Roulette-Scheibe 8 Nichts Ist elnfachdr, als Im CASIND-ClUB mubwlnoeo Unsere grössten Gewinner vom letzten Monat fahes Votre Jeu "COMBI-MAX": Ein Verbundspiel auf zwei Sechsertransversalen und drei Rnalen 13 Abschied vomos-ooliar Viele Vorteile durch Währungsumstellung auf Euro 1 B18" Jlck. Forom Wie können Plus-Serien beim realen und virtuellen Black jack-spiel optimal genutzt werden? 16 E-Maßs an die Redlblon des CASIND-CWB MAGAZIN Die CASINO ClUB Gäste haben das Wort 2 AutheD1lSclUI PennaneRZ8n Nummernfolgen vom Tisch 1 des Französischen Roulette im CASINO-ClUB 26 Der strateglscbe AUtOmatllllSpllller Lassen sich Spielautomaten legal überlisten? Der MumpllUtor-lff8lt des GDlBn CASINO-ClUB unterstützt SOS-Kinderdörfer 32 Fundus Interessante und zeitlose Fachthemen aus unserem grossen Fachzeitschriften-Archiv: "Das Drei Chancen-Spiel" 3 Wie blokdonlen elgedtlicb ldfilisgenerator einem OollnI-CaSino P Ein Fachbeitrag von Diplom-Physiker W.L. Clarius 38 Fragen an Marc West antwortet auf Fragen aus dem CASINO CLUB Gästekreis 2 Der lioolene-svstemspleler Im Internet Die Permanenz-Vervielfältigung Casln.Nacbrlcbten aus aller Wllh i Neuigkeiten aus Casinos, Spielbanken und dem Internet 6 SpleleD mn GeWInn Fachbücher. Permanenzen und Satzstrategien 8 Fragen In den CASINlH:WB Kundendienst Wir beantworten die am häufig gestellten Fragen 51 CASINlH:lUB lexikon Ein interessantes und lehrreiches Nachschlagewerk 53 Ihr Roras.op Das Glück steht in den Sternen 5 Impressum Alle Kontakt-Adressen sowie Telefon- und Fax-Nummern auf einem Blick 5 Vorschau auf das ollchste Reft Das CASINO-CLUB MAGAZIN No.) erscheint Ende Februar 2003 CASINO-CLUB MAGAZIN

5

6 HO E TE EXPERTEN-FORUM Unter dieser Rubrik behandelt das CASINO~CILUB MAGAZIN ständig ludographische Fachthemon und gibt wahrscheinlichkeitstheoretisch und empirisch lundierte Hinweise 5 rote Nummern schwarze Nummern Impair/Manque Impair/Passe DIE ENTRÄTSELTE ROULETTE-SCHEIBE Wie man auf den ersten Blick sieht, handelt es sich bei dem Roulette um das geometrische System eines Kreises, dessen 360 Grad in 36 Abschnitte zu jeweils Graden aufgeteilt wurden. Zero, und bei älteren Konstruktionen Doppel-Zero, kamen ja erst nachträglich als Refait der Bankhalter hinzu. Weshalb die Anzahl der Roulettenummern gerade mit 36 festgelegt wurde, ist offensichtlich: Wohl keine andere Zahl wäre geeigneter als die Quadratzahl 36, die durch die vielfache Teilbarkeit in Nummerngruppen so vielseitige Satzmöglichkeiten bietet. Wenn man das bunte Durcheinander der Zahlen auf der Roulette Scheibe betrachtet, drängt sich unwillkürlich die Frage auf, ob die Verteilung der Nummern planlos oder nach bestimmten Grundsätzen erfolgt ist. Doch bei näherem Hinsehen zeigen sich in dem Kunterbunt des Nummern-Reigens bald klare Gesichtspunkte. Die Frage, welche der 36 Zahlen zur niederen Hälfte (1-18) und welche zur höheren Hälfte (19-36) gehören, beantwortet sich von selbst. Die Chancen Manque (1-18) und Passe (19-36) liegen also schon vornherein rechnerisch fest. Ebenso verhält es sich mit Pair (Gerade) und Impair (Ungerade). So blieb nur die Zuweisung der Farben ilbrig, um die dritte Parichance Schwarz/Rot zu erhalten. Das Einfachste wäre es gewesen, den Zahlen von 1 bis 36 in wechselnder Folge die rote und die schwarze Farbe zu geben. Diese Methode hätte jedoch eine Übereinstimmung mit Pair/Impair ergeben, die zu vermeiden war. Andererseits sollten sich Schwarz und Rot auf der Scheibe abwechseln. Um beiden Forderungen gerecht zu werden, gab es nur eine Möglichkeit: Die Regelmässigkeit in der Verteilung der 36 Nummern musste durchbrochen werden. Es erhielten von den ungeraden Zahlen sowohl von Manque als auch von Passe jeweils 5 Nummern die rote und Nummern die schwarze Farbe. In Ergänzung dieser Verteilung wurden von den geraden Nummern beider Gruppen jeweils 5 Nummern schwarz und Nummern rot. rote Nummern 5 schwarze Nummern Pair/Manque Pair/Passe Die Aufteilung der Farben sieht also folgendermassen aus: Rot Schwarz / / / / Trotz der unregelmässigen Verteilung von Schwarz und Rot erhielten alle 3 Dutzende 6 schwarze und 6 rote Nummern. Dies lag unbedingt in der Absicht des Erfinders und war bei der Aufteilung der Farben mitbestimmend. Auch die Verteilung auf der Scheibe zeigt planmässige Grundzüge. Passe und Manque ziehen sich mit 32 beginnend stets abwechselnd ilber die Hälfte der Scheibe hin, um dann in Umkehrung des Rhythmus den Kreis zu schliessen. So findet sich nur an zwei gegenüber liegenden Polen, bei und 5", eine Unterbrechung des steten Wechsels zwischen Passe und Manque, wodurch der Erfinder der Übereinstimmung mit Schwarz und Rot ausgewichen ist. Dieser symmetrisch nach zwei Seiten verlaufende Rhythmus ist kennzeichnend für die Zerlegung der Roulette-Scheibe in zwei Hälften. Die Zero, die der Buchhalter nachträglich als 3. Zahl hinzu gefügt hatte, wurde ebenfalls nicht Willkürlich, sondern nach dem Gesichtspunkt der Halbierung eingereiht. Einen weiteren Beweis für das Prinzip der Zweiteilung und für die planmässige Nummerngruppierung erhalten wir, wenn wir die Zahlen auf beiden Halbseiten addieren. Es ergibt sich sowohl links als auch rechts die gleiche Summe von 3. Ziehen wir nun eine Linie, die von Zero ausgeht und auf der gegenilber liegenden Seite des Rades zwischen der 5 und der hindurch läuft, so finden wir auf der linken 6 CASINO-CLUB MAGAZIN

7 Seite alle roten und auf der rechten Hälfte alle schwarzen Nummern von Manque. S",,<krl~rirhl dr, 1l1li1b1r8nglgtn Wir1"l/tafbpriifrr drr Bou lofftljq.~b fpllbi). dltdas CASINo-CLUB In Ergänzung dieser Anordnung liegen links alle schwarzen und rechts alle roten Passe Nummern. Auch bei den Dutzenden besteht eine Regelmässigkeit in der Aulteilung ihrer Farben auf die beiden Hälften der Roulette Scheibe. Alle roten Nummern des ersten Dutzends liegen in der linken Hälfte, alle schwarzen Nummern in der rechten Hälfte. Beim dritten Dutzend ist es genau umgekehrt. In der linken Hälfte liegen die schwarzen und in der rechten Hälfte die roten Nummern. Von den Nummern des zweiten Dutzends liegen jeweils 3 schwarze und 3 rote auf jeder Hälfte. wodurch das Gleichgewicht gewahrt bleibt. Von dem grossen "Geheimnis" der Roulette-Scheibe, das der bekannte französische Mathematiker und Philosoph Blaise Pascal mit ins Grab genommen haben soll, bleibt, wie man sieht. nicht allzu viel übrig. Es zeigen sich in der Verteilung der Nummern überall klare Gesichtspunkte, ja man möchte sagen, es handelt sich dabei um eine logische Entwicklung. Im nächsten CASINO CLUB MAGAZIN werden wir die Verteilung der Zahlen unter dem Gesichtspunkt unter die Lupe nehmen, ob es nicht doch markante Zahlenanordnungen oder Ballungen gibt, die vielleicht für eine erfolgversprechende Strategie heran gezogen werden können. mll S{Hr/esDjhovre bellt/er'. Wir b~ben die D8lenprnlokolld;\leicn des Computcr.:rSlems cics CASINO CLUB fur don Zeilr;lUrn wm I. Oktober 2002 bio lwli 31. Oluobcr 2001 unlcnuchl. Auszablungsrate von durchschnittlich 9,60% Die dun:ha:liililljichc Auwlhlungsr.1le (prozentual", Vetb2JllIi~ dtr Gcvoinnc 1 den gesclzlcll ßetr!f.en) bezllgjieh.lier Spiele di_ Casinos belms gcm:us da.:n J)aCcnpro1okC1l1datcic:n willlrcnd dieses Zdtraums!f~60%. Oiesfr Pro,enl"''' spiescllniehl unbedingt die Ertebnissc bclicllip Einzel.piele im CASINO CLUB..'ider. Die Ul\ICßUChung mtreckle aich nic;i1t.uffilllllzkontn>cn und ß:lckoffil,;c-VoTt,ängc. die mogtichcrweisc Auswirkungen.jlt,~r gr;sdz{~ BelrSgc odervon CASn-;O CLLll...gcrAhll. Gcvoinnc haben könnten. l'ilch wuem Oberuu~ullgwunden diese AUsZl~,lllngsrJI'" aufder Grundlage der SCSC1z1ell Beträge und der Gewinne illl genannl<fl Zeitnlurn kotrekl bct'echnel. -"1=='Gllj'"' I.ars He)cCSCll ParlJlcr AUlhorilCd Publi. ACCOullllal1 Pri...'lllcrllaustCoopcrs AB. Swcden ConlflCt: Ge). WidDlIHII. Prir:L ~Cltcr"(JlIsc:Cooper.~. A{a/nt6. S"~tlt

8 Nichts Ist einlacher als "m Mit 98,65 % Gewinnauszahtung an die 5pielteilnehmer, bezogen auf die Einfachen Chancen beim Französischen Roulette, Verzicht auf Doppelzero "00" beim American Roulette, Black lack-prüfung des Croupiers vor eventueller Teilung oder Verdoppelung der Einsätze beim Black Jack sowie einer durchschnittlichen Automaten-Ausschüttungsquote von 98 %, bietet der CASINO-CLUB die besten Gewinnchancen im Internet. Für den CASINO-CLUB haben die sofortigen Gewinnauszahlungen, auf Wunsch am gleichen Tag per Scheck oder Überweisung, obererste Priorität. Da die Spielteilnehmer wissen, dass der Gewinnauszahlungsservice im CASINO CLUB schnell und reibungslos funktioniert, werden die Spieltische und Spielgeräte täglich von ca Besuchern genutzt. Aufgrund dieses hohen Besucherfrequenz ist der CASINO CLUB zu Europas führendem Online-Casino mit den meisten Gewinnern im Internet avanciert. 020 grössuld CASINO CLUB Gewinne vom Seplt.mber bis Novembor 2002 Gewinner Rorian K. Eugen F. Thomas l. Martin N. Dominique B. Volker H. Norbert G. Rainer W. Lutl R. Andrea S. Marco P. 0lafT. Nina E. Alexander D. Daniel B. Helmut K. Wolfgang Sch, Frank Z. Dirk F. Gerda B. GIlWIDDlllmmoln BO , , 1 500,' 2.63, 8 300, 9-80, , , , 92 50,' 90.0, 8 200, 85 5, 8 390, 6.600, 3 800, 2 50, 0.000, 68.30, 6 5 0,- C8S1no-Splel Französisches Roulelle Französisches Roulette. Black Jack Französisches Roulette, Blaek lack Französisches Roulette, Mini Baccarat Französisches Roulette Französisches Roulette Black Jack, Poker, Mini-Baccarat Französisches Roulette, Blaek lack Franzllsisches Roulette Französisches Roulette Französisches Roulelle. Spielautomaten Black Jack, American-RouleUe Französisches Roulette, Spielautomaten Französisches Roulette, Poker, Keno Black Jack, Poker, Mini Baccarat Single Deck Black Jack, Poker Französisches Roulette Französisches Roulette Französisches Roulette Französisches Roulette, American-Roulelle weitere glücllli-me GeWinner~. bei der grossen Verlosung l.' (JJ'n anlässlich des 5 jährigen CASINO-CLUB jubiläums I U...l..:.~~ Grosse Freude herrschte bei glücklichen Gewinnern, die anlässlich des 5-jährigen CASINO-CLUB Jubiläums am. November 2002 X je US Dollar gewonnen haben. In der Zeit von 0.00 bis 2.00 Uhr wurde der CASINO-CLUB von Gästen besucht. Darunter waren die "Glückspilze" Jürgen M. H. Christiane S.-H. Torsten Sch. Jürgen S. Hannes S. Rudi 5ch. Ulrich B. Helmut A. Herbert K. H.-Dieter M. Wir bedanken uns bei allen Besuchern für das rege Interesse. Im nächsten Jahr werden wir wieder eine Jahres-Verlosung mit attraktiven Preisen durchführen. Für alle unsere Gäste gilt nach wie vor: Nichts ist einfacher, als im Internet-Casino zu gewinnen!. Die besten Gewinnchancen warten auf Sie! denen sofort je US-Dollar auf ihr persönliches CASINO CLUB Konto gezahlt wurde. 8 CASINO-CLUB MAGAZIN

9 innen! Dollar Stundenlohn! Ein Polizeibeamter aus dem Raum Aachen gewann am. September 2002 im CASINO-CLUB ,- Dollar beim Französischen Roulette. Der 6-jährige verheiratete Familienvater startete seinen Roulette-Marathon am Vormittag gegen.00 Uhr mit einem eingezahlten Startkapital von 500 Dollar. Mit eiserner Disziplin zog er sein Spiel auf die ersten sechs Zahlen und die letzten sechs Zahlen des Roulette-Spieltischs Nr. 6 im Salon 1 durch. Bereits bei einem Gewinn von Dollar angelangt, liess er noch einen Rücklauf von Dollar zu und beendete sein Spiel nach ca. Stunden Spielzeit mit einem Rekordgewinn von Dollar, was einem "Stundenlohn" von rund Dollar entspricht. Der f1eissige Gewinner will mit dem Geldgewinn sein Haus renovieren, ein neues Auto kaufen und vom Rest mit der ganzen Familie in den Urlaub fahren. - Der CASINO-CLUB freut sich mit dem Gewinner, der grosszügig der Veröffentlichung seines Fotos im CASI NO-CLUB Magazin zustimmte. CISINO-CLUB Tour brachte Dollar Gewinn! Ein 3-tägiger Streifzug durch das komplette CASINO CLUB Spielangebot bescherte einem 3s-jährigen Journalisten aus dem Rheinland einen Gesamtgewinn von Dollar. "Meine Erwartungshaltung war ziemlich nüchtern, als ich mehr aus Neugierde begann, die einzelnen Spieltische und Spielautomaten zu testen... " erzählte der Gewinner bei der Scheckübergabe. "Dass ich nach 3-tägiger Spielerei so eine Menge Geld gewonnen hatte, konnte ich gar nicht so richtig fassen" berichtete er weiter. "Bis auf Caribbean Poker habe ich bei allen Spielen gewonnen. American Roulette ging unentschieden, Null zu Null, aus. Spielen im CASINO-CLUB macht wirklich viel Spass. Wenn man dabei auch noch gewinnt. steigt die gute Laune ins Unermesssliche. Habe den CASINO CLUB mittlerweile meinem halben Freundes- und Bekanntenkreis empfohlen". Nachdem der Gewinner einem Fototermin zugestimmt hat, nahm er den Gewinnscheck in Höhe von US Dollar aus der Hand von CASINO-CLUB Manager Mare West entgegen. NlchlS ist einlacher, als Im Internet-Casino zu gewlnnenl Eröffnen Sie jetzt Ihr persönliches CASINO CLUB Konto und holen Sie sich 25 EURO Begrüssungsgeschenk! Die grlssten Gewinnchancen warten auf Siel CASINO-CLUB MAGAZIN 9

10 Sowie die Folgenden Rnalen: Das (ASINQ-CWB MAGAZIN unterbreitet unter diesem Leitsatz Roulette-Systemvorschläge. die als Spielanregung gedacht sind. 1. Es werden Coups analysiert. COMBI-MAK EIN VERBUNDSPIEL AUF ZWEI SECHSERTRANSVERSALEN UND DREI FINALEN Immer wieder kommt es vor, dass man sich auf einer Chance eingespielt hat und dabei auch gewisse Erfolge zu verzeichnen sind. Dann, im weiteren Verlauf des Spiels, kommt immer etwas anderes als das, was man gesetzt hat. Die Frage erhebt sich dann, was gegen solche Entwicklungen zu machen ist. wobei die einfachste Lösung ist, nicht mehr auf die bisher gesetzten Chancen zu setzen, sondern andere zu ermitteln. Es ist sehr schwierig, dauerhaft beim Roulette erfolgreich zu sein. Aber trotzdem gibt es eine ganze Reihe von Spielern, die unzweifelhaft auf Dauer gewinnen. Es sind nicht viele, aber es gibt sie doch. Mit der vorliegenden Systematik wird versucht, eine bestimmte Entwicklung zu ermitteln und dann, nach erfolgreicher Nutzung dieser Permanenzpassage, das Spiel abzubrechen und eine neue Orientierung vor zu nehmen, wobei es dann egal ist, ob sich die Tendenz fortsetzt oder ein Ausgleich eintritt. Als zu setzende Chancen werden zwei Sechsertransversalen und Finalen bespielt, die sich teilweise überschneiden. Es stehen die folgenden Sechsertransversalen zur Auswahl: Tmnsversale 1~ lallten :1' 6 Transversale:!: Zahlerl 1- Tl1Insversölh! 3t bhlen 13~~8 Transversale : lahh:!fl 19~2 Tml1sversale '5: lallten 25-1ll Tmils\'er.saw 6: ZahleIl 31.~l6 2. Es werden die zwei Sechsertransversalen ausgewählt, die entweder gar nicht erschienen sind oder am wenigsten getroffen wurden. Bei gleicher Anzahl von Treffern wird immer die am weitesten zurück liegende Transversale (Transversalen) ausgewählt. 3. Es werden die Rnalen ausgewählt, die gar nicht getroffen worden sind. Das sind meistens zwei, drei, vier oder in seltenen Fällen fünf. Es werden stets drei Finalen in Verbindung mit den beiden Sechsertransversalen gesetzt. Sind mehr Finalen nicht gekommen, sollten immer die bevorzugt gesetzt werden, die als Chevaux zu setzen bzw. im Kessel benachbart sind (wie z.b. Rnale 3 und 6). Beispiele für die Finalen-Auswahl: Die Finalen 0, 3, 6 und 9 wurden nicht getroffen. Die Finale 9 wird gestrichen, weil die Rnalen 0, 3 und 6 mitunter im Kessel sehr dicht bei einander liegen bzw. benachbart sind. Die Finalen, 6 B und wurden nicht getroffen. Die Finale B wird gestrichen. weil die Zahlen der anderen Finalen zum Teil nebeneinander liegt. Es werden also zwei Sechsertransversalen und drei Finalen gesetzt. Die drei Finalen können - 9 Stücke Einsatz kosten. wenn es sich um die Finalen, 8 und 9 handelt;. Stücke Einsatz kosten, wenn zwei von diesen Finalen mit einem Finale von 0. 6 zu setzen sind; Stücke Einsatz kosten, wenn eines von diesen Finalen mit zwei Finalen von 0. 6 zu setzen sind: - Stücke Einsatz kosten, wenn drei Finalen von 0. 6 zu setzen sind. Die beiden Sechsertransversalen werden immer mit jeweils sechs Stücken gesetzt. Der Gesamteinsatz beträgt dann, abhängig von den gesetzten Finalen zwischen 21 und 2 Stücke. CASINO-ClUB MAGAZIN

11

12 Faites Votre Jeu Erstes Beispiel: Es fallen die folgenden Zahlen: , 6, , 6,. 1, 2: Die Transversalen 3 (13-18) und 5 (25-30) wurden nicht getroffen. ebenfalls fehlen die Finalen 3 (3, 13, 23. ). 5 (5,15. 25, 35) und (, 1. 2). Transversalen und Finalen werden maximal drei Mal gesetzt! Es kommt die 18. Treffer aufder Transversale Auszahlung 36 Stücke. Einsatz 23 Stücke ( Stücke auf den beiden Transversalen, Stücke auf die Finalen), Gewinn Es kommt die 2. Treffer auf der Transversale und auf Finale mit der 2. Auszahlung 36 Stücke auf der Transversale und 35 Stücke (1 Stück für den Trane abgerechnet) auf der 2. Auszahlung insgesamt 1 Stücke. Einsatz 23 ( StUcke auf den heiden Transversalen und Stücke auf die Finalen) Stücke. Gewinn + 8. Es kommt die 1. Treffer auf der Transversale und auf Finale mit der 1. Auszahlung 36 Stücke auf der Transversale und 35 Stücke (1 Stück für den Tronc abgerechnet) auf der 1. Auszahlung insgesamt 1 Stücke, Einsatz 23 Stücke ( Stücke auf den heiden Transversalen. Stücke auf die Finalen). Gewinn + 8. Der Angriff ist beendet und hat einen Gewinn von 9 Stücken erbracht. Zweites Beispiel: Es fallen die folgenden Zahlen:, 0, 36, , 36, 32., : Es wurden alle Transversalen getroffen, daher muss eine Auswahl getroffen werden. Die Transversalen 1. 3, und 5 sind jeweils einmal erschienen. Es werden die beiden am weitesten zurück liegenden Transversalen ausgewählt, also die Transversalen 5 (25-30) und (19-2). Die Finalen 3. und 8 wurden nicht getroffen und werden daher gesetzt. Es kommt die 26, Treffer auf der Transversale Auszahlung 36 Stücke, Einsatz 22 Stücke ( Stücke auf den beiden Transversalen, Stücke auf die Finalen), Gewinn + 1. Es kommt die 16. kein Treffer. Verlust - 22 Stücke. Es kommt die 30, Treffer auf der Transversale Auszahlung 36 Stücke, Einsatz 22 Stücke, Gewinn + 1. Der Angriff ist beendet und hat einen Gewinn von 6 Stücken erbracht. Drittes Beispiel: Es fallen die Zahlen 5, 2, 21, 31, 2, 5, 18, 2, 21, : Die Transversale 2 (-) wurde nicht getroffen. Sie wird zusammen mit der Transversale 6 (31-36), die am weitesten von allen einmal getroffenen Transversalen zurück liegt, gesetzt. Ausserdem kommen die Finalen 0, 3 und 9 zum Einsatz, die keinen Treffer erhalten haben. Es kommt die 0, Treffer mit Finale 0. Auszahlung 35 Stücke (1 Stück für den Tronc abgerechnet) auf der 0, Einsatz 23 Stücke. Gewinn +. Es kommt die 20, Treffer mit Finale 0. Auszahlung )5 Stücke (1 Stück für den Tronc abgerechnet) auf der 20, Einsatz 2) Stücke, Gewinn +. Es kommt die, Treffer auf der Transversale 2 Cl-u). Auszahlung 36 Stücke. Einsatz 23 Stücke, Gewinn + 1). Der Angriff ist mit einem Gewinn von 3 Stücken beendet. Viertes Beispiel: Es fallen die Zahlen 9, 31, 3. 31,,, 8, 9. 30, 26, : Die Transversalen 1 (1-6) und (19-2) wurden nicht getroffen. sie werden also gesetzt. Die Finalen 2, 5 und wurden nicht getroffen, sie werden daher ebenfalls gesetzt. Es kommt die 22, Treffer auf der Transversale und mit Finale 2. Auf der Transversale werden 36 Stücke, auf der Stücke (1 Stück für den Tronc abgerechnet) gewonnen. Auszahlung insgesamt 1 Stücke, Einsatz 23 StUcke. Gewinn + 8. Es kommt die 5, Treffer auf der Transversale 1 und mit Finale 5. AuF der Transversale werden 36 Stücke, auf der 5 35 Stücke (1 Stück für den Tronc abgerechnet) gewonnen. Auszahlung insgesamt 1 Stücke, Einsatz 23 Stücke. Gewinn + 8. Es kommt die 25, Treffer mit Finale 5. Auszahlung 35 Stücke (Tronc abgerechnet), Einsatz 23 Stücke, Gewinn +. Der Angriff ist mit einem Gewinn von 9 Stücken beendet. COMBI-MAX ist ein flottes, abwechslungsreiches Spiel, das wenig Zeit erfordert. Es können durchaus mehrere Angriffe gespielt werden, wobei der CASINO-CLUB aufgrund der entfallenden Tronc-Abgabe und der schnellen Coupfolge ideal für dieses System ist. Sicherlich wird der eine oder andere Angriff auch schon einmal einen Totalverlust bringen, der aber die Ausnahme bleiben durfte nach den bisherigen überaus positiven Erfahrungen. <rb CASINOClUB MAGAZIN

13 A sc ie Viele Vorteile durch Währungsumstellung auf EUROI Auf vielfachen Wunsch der europäischen Gäste im CASINO CLUB wurde die Währung der persönlichen Spielteilnehmer Konten zum 1. Dezember 2002 von US-Dollar auf EURO umgestellt. Durch diese Umstellung ergeben sich für die CASINO-CLUB Gäste viele Vorteile. Obwohl das Währungsgefüge nur gering schwankte. entfällt jetzt die Kopfrechnerei beim Vergleich zwischen Dollar und EURO. Es kommen jetzt die gleichen EURO-Beträge an. die Auch der umständliche und langwierige Zahlungsweg über GlobalCollect entfällt für unsere Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. In diesen Ländern kann nun direkt auf wwebdollar" Konten eingezahlt werden. Die für Ihr Land richtigen Bankdaten finden Sie in der "KASSE" unter "EINZAHLUNG". weiter unter "EINZAHLUNG man auf sein persönliches CASINO CLUB Konto einzahlt. Bei allen Überweisungen bitte stets Ihre Pin-Nummer angeben: Währungsverluste und Bankspesen entfallen. Bei Ein' und CLB-.... Sie finden sie auch unter "INFO" und dort unter Auszahlungen per Scheck fallen jetzt die hohen Wechselgebühren der Banken für Auslandszahlungen 1F':::r~~=;'''''"''""""F=~=~====----''II!Ia-''--''''' "PERSÖNLICHE DATEN". weg. PER ÜBERWEISUNG". Hier können Sie sich auch ein vorgefertigtes Einzahlformular ausdrucken lassen. Ab sofort sind die Gewinnauszahlungen nicht mehr auf US-Dollar monatlich begrenzt. Alle im CASINO CLUB in EURO erzielten Gewinne werden in ungegrenzter Höhe ausgezahlt! Alle Gewinn-Auszahlungen per Überweisung, per Scheck oder per Kreditkarten-Rückzahlung erfolgen jetzt gebührenfrei! 0 ''-OlO1ll"..I... oichorwlo und "'/totom. Gold our Ihr K... einlu%o,"" Eriocl1_nm l<dnld lum WollOollaf I<ll<lID Ihro E,nlahlung _ Unm ~_,A.,eDUnloobt ""eh gu1g8schneben ll1r VerelO(ac.huo1g haben 'MI" PIlle Ubel\lfelSung mrt Pln-Nwnrnlf und un... Dale", turn einfachen lwsdrucken \lorbermel Mininum-Einsätze sind im CASINO-CLUB bei Roulette, Slack lack, Baccarat und Poker schon ab EURO 1 möglich. Spielautomaten können schon ab 25 Cent bespielt werden. Im Vergleich mit den europäischen Casinos und Spielbanken sind die Minimum-Einsätze im CASINO-CLUB wesentlich günstiger. Sie betragen nur die Hälfte. I CASINO-CLUB MAGAZIN 13

14 \ Das gewinnorientierte, strategische Black lack-spiel im CASINO-CLUB Online-Casino findet immer mehr begeisterte Anhänger. Denn im Vergleich mit dem Black lack-spiel in den etablierten Casinos und Spielbanken bietet das Btack lack Spiel via Internet im CASINO-CLUB viele geldwerte Vorteile. Ganz aktuell wollen wir Ihnen in unserem Fachbeitrag zeigen, dass gute Black lack-strategien, die in den realen Casinos und Spielbanken nur sehr schwierig spielbar sind, im CASINO CLUB Online-Casino um so besser fun ktionieren. Einer der Vorteile besteht darin, dass man sich im CASINO CLUB ganz einfach einen ungestörten Black lack-privat-spieltisch einrichten kann. Ein weiterer grosser Vorteil ist die Möglichkeit, die Geschwindigkeit der Kartenverteilung auf 30, 5 oder 90 Sekunden, je nach Temperament, selbst einstellen zu können. Dadurch sind gute Black lack-strategien, bei denen zur Gewinnoptimierung bestimmte Notizen zu machen sind, besonders gut, in Ruhe von Zuhause aus, im CASINO-CLUB Internet-Casino spielbar. Auch beim Black lack fragen sich viele Spieler, wie man am besten im Gewinn progressiert bzw. Gewinnserien (ab zwei Gewinne hintereinander aufwärts) optimal nutzt Die einfachste Methode besteht darin, einen erzielten Gewinn zusammen mit dem Einsatz für das nächste Spiel erneut zu setzen. Hat man also 20 Euro gesetzt und gewinnt, so stehen ingesamt 0 Euro für den nächsten Einsatz zur Verfügung. Bei einem weiteren Gewinn stehen dann 80 Euro bereit Abzüglich des Einsatzes von 20 Euro verbleiben 60 Euro Gewinn. Selbstverständlich kann man auch ein mehrfaches Paroli versuchen, indem man Einsatz und Gewinn zwei-, drei oder öfter stehen lässt. Ein gelungenes zweifaches Paroli bringt + (insgesamt drei Gewinne hintereinander), ein gelungenes dreifaches Paroli + 15 (insgesamt vier Gewinne hintereinander). Ein- oder mehrfache Parolisätze haben immer dann gute Erfolgsaussichten, wenn die Bank offensichtlich einen schlechten Lauf hat und sich permanent überkauft. Der (einzige) Nachteil des Parolispiels liegt darin, dass sich in Phasen, in denen sich Gewinn und Verlust ständig abwechseln, also z.b. bei Passagen wie Gewinn, Verlust, Gewinn, Verlust, Gewinn, Verlust usw., auf zwei Coups jeweils 1 Einsatz verloren ----:=--_.- " geht, obwohl der Spielverlauf ausgeglichen ist und im Gleichsatz Null erbracht hätte. Da das Paroli, wie schon gesagt, jedoch nur eingesetzt werden sollte, wenn die Bank sich häufig überkauft oder nur "armselige" Punktzahlen wie 1 Punkte zustande bringt, ist die Gefahr relativ gering, dass man eine längere Intermittenzserie zwischen Gewinn und Verlust erwischt. Der erfahrene Black lack-spieler wird diese in den meisten Fällen erkennen und dann im Sinne der Intermittenz setzen: Minimum, wenn die Serie auf Minus zeigt, höhere Einsätze, wenn die Serie auf Plus zeigt. Eine einfache Strategie ist auch die folgende: Nur wenn man zweimal hintereinander gewonnen hat, versucht man ein Paroli und zwar mit drei Stücken. Geht der Satz verloren, ist man bei Null. Gewinnt man den Satz, so hat man + 5 erzielt. Eine beliebte Variante der Steigerung von Einsätzen im Gewinn ist auch das nachstehend erläuterte Verfahren. Man erhöht nach jedem Gewinn die Einsätze wie folgt: und dann weiter 250 bis zum ersten Verlust Nach jedem Verlust geht man wieder auf den Ausgangssatz von zurück. Um den Höchstsatz von 250 zu erreichen, braucht man eine Serie von neuen Gewinnen. Das passiert sicherlich nicht alle Tage, auf der anderen Seite hat der Verfasser dieses Artikels auch schon 16 Gewinne hintereinander erlebt. Der Vorteil dieser Steigerungsart im Gewinn liegt zum einen darin, dass man schon ab dem vierten Gewinn ein Plus erzielt und zum anderen, dass man durch eine Intermittenzserie von Plus und Minus keinen Verlust macht. Ausserdem gibt es einen weiteren Vorteil. Wenn es schlecht läuft, gewinnt man in der Regel kaum und setzt somit immer nur das Minimum. Erst wenn die Tendenz sich wendet, 1 CASINo-ClUB MAGAZIN

15 IACK FRUMDas CASINeXlUB MAGAZIN unterbreitet unter dieser Rubrik interessante Blad< lad< Fad1themen und ~!bt wah.rsch~inlichkeitstheoretische und empmsche HinweIse...- _ kommen die höheren Sätze auf den TIsch. Für diese Strategie sollten 25 Stücke TIschkapital bereit gestellt werden. Wenn diese verloren wurden, ist die Partie auf ieden Fall zu benden. Eine Partie ist auch dann zu beenden, wenn man einen Gewinn von ca. 20 Stücken erzielen konnte. Allerdings sollte man eine positive Phase, wenn es so richtig gut läuft, bis zum Abbruch mitnehmen. Da man beim Black lack, aufgrund des oft sehr schnellen Spielablaufs, in den realen Casinos und Spielbanken, kaum Notizen machen kann, scheiden einige brauchbare Progressionsvarianten dort für das praktische Spiel aus. Jedoch im CASINO CLUB Internet Casino, wo der Slack lack Spieler an einem selbst eingerichteten Privat Spieltisch die Geschwindigkeit der Kartenvergabe selbst einstellen kann, funktionieren Notizen, zur Ermittlung von Einsätzen mit höherer Gewinnwahrscheinlichkeit, hervorragend. Eine gut geeignete Progression im Gewinn ist auch die umgekehrte Amerikanische Abstreichprogression, bei der genau das Gegenteil von der normalen Variante gesetzt wird. Die Steigerung erfolgt nicht nach Verlusten, sondern nach Gewinnen. Im Verlust wird immer nur das Minimum gesetzt, im Gewinnfall werden die Einsätze untereinander geschrieben und die oberste und die unterste Ziffer addiert, die Summe ergibt dann den Einsatz. Da, wie erwähnt, in den realen Casinos und Spielbanken Aufzeichnungen am Black lack-spieltisch kaum machbar sind, sollte man die Ruhe und Bequemlichkeit des eigenen Zuhause vorziehen, und gewinnorientierte Black lack Strategien im CASINO CLUB Online-Casino spielen. Für das Spiel in den etablierten Casinos und Spielbanken lässt sich ein anderes, wirksames Hilfsmittel zur Satzermittlung einsetzen. Man kann die Staffel mit letons markieren, wobei diese aber nicht horizontal, sondern vertikal angelegt ist. Erster Satz Zweiter Satz Dritter Satz Vierter Satz 1 StUck 3 StOcke StUcke StUcke Dieses Verfahren erfordert natürlich eine gewisse Übung, da man ja blitzschnell letans hinzu setzen oder weg nehmen muss. Es sollte auf jeden Fall erst dann eingesetzt werden, wenn es hundertprozentig beherrscht wird. Nach dem Gewinn von 1 Stück, setzt man 3 Stücke. Verliert man, so geht man auf 1 Stück zurück, gewinnt man, so werden beim nächsten Coup Stücke gesetzt. Verliert man, so geht man wieder auf 1 Stück zurück, gewinnt man, so werden beim nächsten Mal Stücke gesetzt. Nach einem Gewinn in der ersten oder zweiten Stufe legt man jedesmal 1 Stück zum Einsatz (Einsatz und Gewinn) dazu. Nach dem dritten Gewinn entnimmt man 3 Stücke und setzt Stücke. Das stellt sich wie folgt dar: Wir werden diesen Artikel in der Februar Ausgabe 2003 mit weiteren Empfehlungen für Gewinnprogressionen beim Slack lack fortsetzen. Fragen oder Antworten an den Verfasser dieses Beitrags bitte zur Weiterleitung richten an: Betreff: Black Jack Forum Verlust beim ersten Satz - 1 Verlust beim zweiten Satz - 2 Verlust beim dritten Satz 3 Gewinn beim vierten Satz + 3 Gewinn beim vierten Satz +22 Selbstverständlich sollte diese Steigerung im Gewinn auch nur in den Phasen zum Einsatz kommen, in denen die Bank "schwächelt", die Aussichten für eine Serie von mindestens vier Gewinnen also besser sind als normalerweise. CASINO-CLUB MAGAZIN 15

16 ... s an die Redaktion des CASINO-CLUB MAGAZIN Viel Lob und Anerkennung für den Inhalt des neuen CASINO-CLUB MAGAZIN Sofort nach Auslieferung der ersten Exemplare des neuen CASINO CLUB MAGAZIN sorgte der interessante Inhalt für positiven Gesprächsstoff unter den Casino- und Spielbank Besuchern. Es sprach sich sehr schnell herum, dass die fundierten Fachbeiträge und Experten-Foren einen grossen Nutzen und ausgezeichnete Gewinnperspektiven bieten. Von den Lesern besonders begrüsst wurde die Möglichkeit. dass sich die CASINO-CLUB Gäste mit interessanten Beiträgen per [ MaU selbst zu Wort melden sowie spezielle Fragen stellen können. Gelongone Mischung Ich möchte Ihnen herzlich zu dieser super gelungenen Zeitschrift gratulieren. Ihr Heft hat von allem, was den Spieler interessiert. etwas. Ich hoffe, Sie machen weiter so. Horst H., Salzburg Imorn~m von Anfaog bis EndB _.. Hallo!! Glückwunsch!! Tolles Magazin!! Interessant von Anfang bis Ende. Alles was den Casinobesucher interessiert. Freue mich schon auf das nächste Heft. Rüdiger E, Wiesbaden FürJedun... was dabei ~ _ Hallo, liebe Redaktion, wir habe Euer erstes Heft regelrecht verschlungen. Vor allem freut mich, dass für jeden was dabei ist. Ich spiele gerne Black lack, meine Frau Französisches Roulette. Wir haben jetzt immer eine Fülle interessanter Anregungen. Petra und Klaus H., Berlin 0 AufmaChUnji. Wir sind begeistert über die tolle Aufmachung, den Inhalt und die Beiträge der Redakteure. Besonders die Experten-Foren mit Ihren vielen Anregungen haben uns erfreut. So ein Magazin hat gefehlt. letzt macht das Spielen noch mehr Spass. Familie K., Frankfurt/Main Viele gute Ideen Das neue CASINO CLUB MAGAZIN hat mir sehr gut gefallen, habe die Erstausgabe genau studiert und wünsche weiterhin viele gute Ideen für die nächsten Ausgaben. Das Thema Spielautomaten hat nach meiner Meinung etwas zu wenig Gewicht. Hubert B., Goslar Trtm sehr gut die MhIe Das CASINO ClUB MAGAZIN ist wirklich gut gelungen. Es trifft sehr gut die Mitte zwischen "laienversländlich". Mein Respekt! EC., Bergisch-Gladbach Macht Lust 1 wehem Hefte Gratulation zu diesem traumhaften Einstand. Ein super Magazin mit interessanten Beiträgen, die Lust auf weitere Ausgaben machen. Besonders gut finde ich Ihren Auftritt, weil so der CASINO-ClUB aus der Anonymität heraustritt. lochim M., Saarbrücken Das Imemel-caslno mm anlassen Danke für die Zusendung des neuen CASINO-CLUB MAGAZIN. War erstaunt, dass Sie sich so offen präsentieren. Der CASINO CLUB ist somit das einzige Internet-Casino "zum anfassen". Den Vertrauensbonus, den ich Ihnen aufgrund Ihres sehr guten Spielangebots gegeben habe, finde ich in Ihrer Offenheit bestätigt. "professionell" und Christian L., Hamburg Gewachseoes VenrauBnsverhHlbIls Das haben Sie gut gemacht! Bin selbst im Marketing tätig und kann Ihnen daher bestätigen, dass attraktive 16 CASINO-CLUB MAGAZIN

17 Kundenbindungsinstrumente für ein dauerhaft gutes Vertrauensverhältnis unabdingbar sind. Das CASINO CLUB MAGAZIN baut Skepsis ab und schafft auf der ganzen Linie Vertrauen. Meiner Treue zum CASINO CLUB können Sie gewiss sein. Andreas 5ch., DüsseldorF ObenlchUlch elnguleln Heute habe ich die erste Nummer Ihres CASINO-CLUB MAGAZIN erhalten. Habe das Heft aufmerksam gelesen und finde es sehr gut gemacht. Übersichtlich eingeteilt und nicht zu viele Seiten zu einem Thema. Ihre Tipps sind sehr nützlich. Robert W.. Graz Sehr abwechslungsreich Gratulation zu Ihrer neuen Zeitschrift! Sehr gut gestaltet. Das TItelbild vielleicht ein Tick zu gestellt, aber inhaltlich sehr a bwechs Iun gsreich, ausgewogen und info rm ativ. Norbert A., Herne Goldwene TIpps und Inlos Habe mit Interesse Ihre neue Zeitschrift gelesen und Ihnen gleich geschrieben, mir ja alle Folgehefte zu schicken. Ich kann gar nicht fassen, dass eine solch gut gemachte Zeitung, mit einer Fülle geldwerter TIpps und Infos, kostenlos ist. Der CASINO CLUB setzt sich damit anschaulich von der Konkurrenz ab. Machen Sie weiter so. Ich werde Sie, als das beste und interessanteste Internet Casino meinen Freunden und Bekannten weiterempfehlen. Burkhard D., München GrÜnwald SPrichi alle Spieiboreiche an Endlich mal eine Casino Zeitschrift die fast alle Spielbereiche anspricht und nichts mit dem üblichen Verkauf von Roulette Systemen am Hut hat. Ihre Spielvorschläge sind mehr wert als manches teuer in Zeitungsanzeigen angebotene System. Pamonel Casino Manfred K., Heidelberg In I. ~ Ich gebe es zu: Ich habe keine grosse Lust mehr, bei Wind und Wetter zu einer Spielbank zu fahren, um erst im Stau meine Zeit zu vertrödeln und dann keinen Parkplatz mehr zu finden. Ich mag mich nicht mehr darüber ärgern, dass man mir für meinen Besuch auch noch Eintrittsgeld abknöpft, oder dass der Kassierer an der Reception seine schlechte Laune nur an mir auslässt. Ich finde auch nichts Schönes daran, "mal wieder unter Leute zu kommen", die mich an den Tischen doch nur knuffen und buffen, um schneller ihre Einsätze machen zu können. Ganz im Gegenteil: Für mich ist das Spielen via Internet im CASINO-CLUB das einzig Wahre. Seit Monaten schon verwandle ich per Mausklick meinen Schreibtisch zum Spieltisch. Habe ich früher manch anstrengenden Arbeitstag mit einem Umweg über die Spielbanken und Casinos in Aachen und Valkenburg ausklingen lassen, bevorzuge ich nun meine schöne Dreizimmerwohnung in der Krefelder Innenstadt. Weil ich tagsüber immer fein angezogen sein muss, bin ich froh, wenn ich abends Anzug und Krawatte ausziehen kann, um mich dann mit meinen Lieblingspantoffeln an den Computer setzen zu können. Es gibt keinen besseren Weg um sich prickelnde Casino-Atmosphäre ins Wohnzimmer zu holen. Rund um die Uhr kann ich das immer wieder beindruckende CASINO CLUB Spielangebot abrufen, andere beim Spielen beobachten oder mich per Chat mit Gleichgesinnten unterhalten. Ein Mausklick reicht aus um meine Einsätze zu platzieren. Genau so schnell funktioniert die Auszahlung meiner Gewinne auf mein Konto. Zugegeben habe ich auch manchmal Lust meinen Rechner aus dem Fenster zu werfen, wenn die Glücksgöttin mich mal wieder vernachlässigt. Spielen ist mein Hobby und da weiss man eben, dass es auch mal Minustage gibt. Inzwischen spielt meine ganze Familie, und viele unserer Freunde, denen wir den CASINO CLUB empfohlen haben. ebenfalls von zuhause aus. Gerade jetzt, wo es draussen kalt und ungemütlich wird, lobe ich mir mein Pantoffel Casino. Vorbei sind die Tage, an denen ich bei Eis und Schnee die Heimfahrt nach einem Casino-Besuch mit dem Auto antreten musste. Peter w., Krefeld Trinkgeld zwang Der Leserbrief " Völlig rechtlos?" von Rüdiger H. aus Leonberg im Heft 1 spricht mir aus der Seele. Trotz der idealen Möglichkeit, mein Spiel jetzt im CASINO-CLUB Internet Casino machen zu können, besuche ich auch weiterhin die Spielbanken. Nicht mehr so oft, aber doch immerhin 3- Mal im Monat. Dass es in der jetzigen konjunkturschwachen Zeit den Spielbanken in Deutschland nicht gerade rosig geht, kann man fast jede Woche in der Zeitung lesen. Das darf aber für manche Croupiers nicht als Aufforderung gelten, mit aller Gewalt Trinkgelder zu erzwingen. Ich bin sogar der Meinung, dass die Professionalität, mit der manche Croupiers immer häufiger "Ein Stück für die Angestellten" massiv zu erzwingen Schulung entspringen kann. versuchen, nur einer ganz speziellen Mit Gestik und Wortwahl wird der Gewinnende so eingeschüchtert. dass er schliesslich seinen Obolus abliefert. Bei Plein-Gewinnen ein Stück für die Angestellten zu geben, ist gängige Regel, der ich mich voll anschliesse, doch alles andere betrachte ich als Goodwill... CASINO-CLUB MAGAZIN 1

18 VBrb!~~~jI_d~r_~:AI~I!I~_l!n progrossl!j~? "Ich habe mich sehr intensiv mit der d'alembert Progression auseinander gesetzt und schon immer nach Wegen gesucht, wie ich den Kapitalbedarf dieser sehr interessanten Progression senken kann. Dabei ist mir klar, dass durch einen derartigen Kunstgriff auch die Gewinne kleiner als bei der Original Version ausfallen, aber das nehme ich in Kauf. Ich setzte jede Satzeinheit nicht einmal wie beim Original, sondern ich arbeite mit Satz stufen und zwar wie folgt: 1. Stufe: Satz 3 Mal 1 Stück 2. Stufe: Satz 3 Mal 2 Stücke 3 Stufe: Satz 3 Mal 3 Stücke Stufe: Satz 3 Mal Stücke usw. Immer, wenn das Durchspielen einer Stufe Verlust gebracht hat, egal, ob nun ein Stück (ein Satz trifft, zwei verlieren) oder drei Stücke (alle drei Sätze verlieren), gehe ich auf die nächste Stufe über. Wenn ich eine Stufe gewinne (ein Stück oder drei Stücke), gehe ich wieder eine Stufe zurück. Wenn ich im Plus bin, fange ich wieder mit dem Satz 3 Mal 1 Stück an usw. Wenn eine Partie schwierig ist oder sich lange hinzieht, beende ich mein Spiel auch schon einmal bei Null oder mit einem geringen Verlust, der schnell wieder aufgeholt ist. Was meinen Sie zu der von favorisierten Variante?" Bernhard R., München Anmerkung der Redaktion: Die Idee ist richtig, aber Sie sollten einen Ausgangssatz von 5 Stücken wählen. Bei der von Ihnen gewählten StUckgrösse kann folgendes passieren: Sie gewinnen zweimal jeweils drei Sätze mit einem Stück, erzielen also sechs Stücke Plus. Dann verlieren Sie sechsmal hintereinander, was im Gleichsatz Null bedeuten würde. Mit Ihrer Satzkonstellation verlieren Sie aber dreimal ein Stück und dreimal zwei Stücke, erzielen also einen Verlust von 9! Stücken. Wenn Sie mit 5 Stücken beginnen und nach einer Plusrunde auf vier Stücke usw. zurück gehen, vermeiden Sie dieses Ungleichgewicht zwischen Plus und Minus in dieser Konstellation. ProgreSSiOn auf Blne Roulono-lahl Zahlenspiele waren schon immer meine Leidenschaft, weil man bei Zahlen den Rhythmus des Tisches am besten erkennen und nutzen kann. Nach unheimlich vielen theoretischen Versuchen und Tests sowie auch praktischen Übungen im CASINO CLUB Dnline Casino hat sich für mich die Verfolgung einer einzigen Zahl als optimal erwiesen. Durch meine mehrstufige und mehrdimensionale Ermittlung gelingt es mir fast immer, eine Zahl innerhalb von 0 Coups zu treffen, wobei die Vorarbeit selten mehr als zwei Rotationen in Anspruch nimmt. Um den Spielablauf zu beschleunigen, verwende ich eine kurze Progression, was sicherlich manchem erfahrenen Roulettisten die Haare zu Berge stehen lässt: Eine direkte Progression auf eine Zahl! Meine Einsätze sind wie folgt gestaffelt: - Ich setze 35 Mal ein Stück.. Ich setze 18 Mal zwei Stücke, falls die 35 Stücke verloren wurden. - Ich setze Mal drei Stücke, falls ich bis zu diesem Zeitpunkt keinen Gewinn erzielt habe.. Ich setzte 9 Mal vier Stücke, Falls ich bis zu diesem Zeitpunkt einen Gewinn erzielt habe. Sollte ich einmal eine ermittelte Zahl nicht treffen, was äusserst selten vorkommt, aber leider nicht zu vermeiden ist, verliere ich 13 Stücke. Früher habe ich die ermittelte Zahl auch noch weiter verfolgt und die Sätze entsprechend erhöht, aber das hat auf Dauer nichts gebracht. Mein Gewinnziel liegt bei 50 Stücken oder mehr. Wenn sich eine Partie zu lange hin zieht, begnüge ich mich auch mit einem geringeren Gewinn. Reinhard M., Hamburg GBMdnnenM8nunoon Ich bin immer wieder konsterniert, wenn ich in Gesprächen am Spieltisch, an der Casinobar oder auch beim Chatten im CASINO-CLUB höre, welchen abstrusen Gewinnerwartungen gemeinhin nachgehangen wird. Eine gängige Meinung ist, dass sich das Kapital an einem Tag mindestens verdoppeln soll, eine Vorstellung, über die man nur rachen kann. Da kommen die Leute mit 500 oder Euro angereist und erwarten ernsthaft, mit dem doppelten Betrag nach Hause Fahren zu können. Wie weltfremd doch viele Casino-Besucher sind. Meist ist es dann so, dass in der Tat schnell aus 500 Euro 600 oder 00 Euro werden. Statt nun schnellstens die Jetons in bare Münze zurück zu tauschen und sich einem erholsamen Nachmittag damit zu machen, fühlen sich viele Spieler im Gewinnrausch und ruhen nicht eher, bis das gesamte Kapital verloren ist. Ein Spieltisch beginnt das Spiel mit einer Kapitalausstattung von Z.B Euro und will dem Spieler 2,% vom jeweiligen Einsatz abgewinnen. So sehen es jedenfalls die legitimen und bekannten Spielregeln vor. Der Spieler ist jedoch so vermessen, mit einem Bruchteil an Kapital auf das 0fache an Gewinn zu spekulieren. Eine Spekulation, die in den allermeisten Fällen daneben geht, daneben gehen muss. So daneben, dass die Bank nicht nur ihren Anfangs verlust zurück holt, sondern auch das gesamte Spielkapital. ~ 18 CASINo-CLUB MAGAZIN

19

20 Damit beträgt der Bankgewinn nicht 2,% sondern 0%! Man beobachte einmal Spieler am Tisch. Nach einem Gewinn wird grosszügiger gesetzt, nach erneutem Gewinn steigert sich erneut der Einsatz, der Spielrausch beginnt. In dieser Phase abzubrechen, ist für die Masse der Spieler undenkbar. Dann kommt zwangsläufig die Verlustphase und schnell schmelzen die mit Stolz aufgehäuften Jetonhäufchen dahin. Die Einsätze sinken, gelegentlich noch ein kleinerer Gewinn und dann flattern plötzlich Geldscheine über den Tisch zum Wechseln. An diesem Punkt hat die Bank, auch für den Zuseher sichtbar, wieder einmal zugeschlagen, Gewinn plus 0% Spielkapital sind perdu. Aber das ist nicht auf die Gier der Bank, sondern auf die Gier und Unvernunft des Spielers zurück zu führen. In Gesprächen mit Saalchefs in verschiedenen Casinos wurde mir wiederholt bestätigt, dass bis zu 80% der Spieler zeitweise mit und mehr Prozent im Gewinn liegen. Doch nur 30% der Casinobesucher verlassen die Spielbank tatsächlich mit Gewinn oder zumindest ohne Verlust. Naturgemäss sind die Casinos als hochbesteuerte Dienstleistungsunternehmen nicht unglücklich über die Unvernunft der Spieler, auch nach beträchtlichen Gewinnen das Spiel fort zu setzen. Sicher, einige wenige Spieler bringen es dabei auch auf Gewinne beträchtlicher Grössenordnung, wie immer wieder der Presse entnommen werden kann. Nur sind diese ausgeprägten Glücksfälle genau so selten wie ein Sechser im Lotto. Für einen systematisch spielenden und logisch denkenden Casinobesucher kann es nur ein unumstössliches Gewinnlimit geben, das nicht mehr als bis 20% vom Spielkapital beträgt. Ebenso wie es ein genau fixiertes Spielkapital geben sollte, nach dessen Verlust kein weiteres Geld nachgeschossen werden darf. Diese Erkenntnisse sind natürlich auch für das Spielen im CASINO-CLUB Online-Casino bindend. Arnold Z., Braunschweig Glel&hsalZ oder Progression j» "Systemiers lassen sich meiner Meinung nach in zwei Gruppierungen unterteilen: 1. Der forsche, ein wenig zum Hasardeur neigende Progressionsspieler. 2. Der bedächtige, defensiv eingestellte Gleichsatzspieler. Der Progessionsspieler kann in der Regel kaum abwarten, dass die Kugel endlich geworfen wird. Jeder Coup, den er nach systematischen Vorgaben nicht setzen darf, ist eine seelische Tortur für ihn. Progressionsspieler glauben vielfach, dass viel Umsatz = viel Gewinn bedeutet, eine G~eichung, die fast nie aufgeht. Der Gleichsatzspieler ist hingegen ein Typus, der längere systemtaktische Spielpausen geduldig akzeptiert, um dann zum berechneten, scheinbar optimalen Zeitpunkt einen Satz zu platzieren. Sowohl der Progressions- als auch der Gleichsatzspieler will seinen Casinobesuch mit Gewinn abschliessen, ein legitimer Wunsch. Auf die Zahl der Besuche bezogen, hat der Progressionsspieler die weitaus besseren Aussichten, den Spieltempel mit Gewinn zu verlassen. Angenommen, der Progressionsspieler arbeitet am Tisch mit 200 Kapitaleinheiten eines beliebigen Jetonswertes, dann hat er gute Aussichten, ein Gewinn-/Verlustverhältnis von zu 2 ZU erspielen. D.h., er wird bei Partien acht Mal ca.. 0 Stücke" 20% vom Kapital gewinnen. Von den Brutto-Gewinnen bildet ein kluger Progressionsspieler zwei Drittel Rücklagen. Denn bei zwei Besuchen wird der Gewinn ausbleiben und ein Grossteil des Kapitals verloren gehen. Unter dem Strich werden ca. 0-0 Stücke Gewinn übrig bleiben. Wichtig ist, dass der Progressionsspieler sich konsequent an sein Einsatzkapital hält und an einem schwarzen Tag nichts nachschiesst in der Hoffnung, doch noch das Blatt zu wenden, ein Unterfangen, das erfahrungsgemäss zu über 90% misslingt. Der Progressionsspieler hat also bei 8 von Casinobesuchen ein Gewinn-Erfolgserlebnis. Daher ist diese Spielart dem Gelegenheits-Spieler anzuraten, der nur gelegentlich ein Casino besucht und dennoch reale Chancen erwartet, relativ viele Partien mit Gewinn abzuschliessen. Ein Gleichsatzspieler arbeitet auf Sicht und hat dieses "Tagelöhnerdenken" nicht. Er versucht, mit minimalem Kapitaleinsatz den Roulettekessel zu überlisten. Mit selten mehr als 15 Einheiten Tischkapital soll der Gewinn eingefahren werden. Zum Gteichsatzspiet gehört der punktuelle Angriff, das Ausgucken einer spielreifen Situation, die in der Regel auf Restanten oder Favoriten basiert. Satzarmut ist daher vorprogrammiert. Von Spieltagen können durchaus -6 mit Teil- oder Totalverlust enden. Wenige Gewinntage kompensieren den Verlust und bringen einen schmalen Stückgewinn von bis zu zwei Einheiten pro Partie, wobei die Einheit natürlich eine entsprechende Höhe haben muss. Für den Häufigkeilsbesucher, der ein Casino vor der Haustür hat, oder auch im CASINO-CLUB ständig spielen kann, ist das Gleichsatzspiel trotz diverser Minuspartien letztlich die bessere Alternative. Meine resümierende Empfehlung daher: Gelegenheitsspieler sollten sich mit angemessenem Kapital dem progressionsspiel verschreiben, mit der Chance, 80% aller Spieltage mit Gewinn abzuschliessen. Casino-Stammbesucher spielen effizienter mit einem Gleichsatzspiel, zumal, wenn die Stückeinheit durch Kapitalisation entsprechend hoch geworden ist." Thomas K., Kerpen ~ 20 CASINo-CLUB MAGAZIN

Roulette. Impressum. Die Spielregeln. Baden-Württembergische Spielbanken GmbH & Co. KG

Roulette. Impressum. Die Spielregeln. Baden-Württembergische Spielbanken GmbH & Co. KG Baden-Württembergische Spielbanken GmbH & Co. KG Spielbank Baden-Baden Kaiserallee 1 76530 Baden-Baden Telefon 072 21/30 24-0 Fax 072 21/30 24-110 info@casino-baden-baden.de Spielbank Konstanz Seestraße

Mehr

Roulette spielregeln

Roulette spielregeln Roulette Spielregeln Die Geschichte Das klassische oder Französische Roulette ist eines der beliebtesten Glücksspiele der Welt. Der Mathematiker Blaise Pascal legte im. Jahrhundert erstmals die Spielmethode

Mehr

ROULETTE ROULETTE. In dieser Broschüre möchten wir Ihnen gerne das American Roulette, wie es im Grand Casino Baden gespielt

ROULETTE ROULETTE. In dieser Broschüre möchten wir Ihnen gerne das American Roulette, wie es im Grand Casino Baden gespielt ROULETTE In dieser Broschüre möchten wir Ihnen gerne das American Roulette, wie es im Grand Casino Baden gespielt wird, mit allen Regeln und Möglichkeiten näherbringen. Der Spieltisch ROULETTE Ein Roulettetisch

Mehr

ROULETTE. SPIELREGELN 24er

ROULETTE. SPIELREGELN 24er ROULETTE SPIELREGELN 24er DAS TABLEAU 1-12 PAIR IMPAIR 1-24 1 2 4 5 6 7 8 9 1 11 12 1 14 16 17 18 19 2 21 22 2 24 5 24 16 6 1 2 9 18 7 22 1 1 9 18 7 22 SERIE /2/ 6 1 2 ORPHELINS 5 24 16 SERIE 5/8 2 8 11

Mehr

18 D218-01. Roulette und Zahlenlotto. Miniroulette. www.mathbuch.info. mathbuch 3 LU 18 Begleitband+ Zusatzmaterial

18 D218-01. Roulette und Zahlenlotto. Miniroulette. www.mathbuch.info. mathbuch 3 LU 18 Begleitband+ Zusatzmaterial Roulette und Zahlenlotto 18 1 5 Miniroulette Roulette und Zahlenlotto 18 2 5 Französisches Roulette Roulette und Zahlenlotto 18 3 5 Zum Roulette-Spiel Roulette ist wohl neben Poker und Blackjack eines

Mehr

200,- Euro am Tag gewinnen Konsequenz Silber Methode Warum machen die Casinos nichts dagegen? Ist es überhaupt legal?

200,- Euro am Tag gewinnen Konsequenz Silber Methode Warum machen die Casinos nichts dagegen? Ist es überhaupt legal? Mit meiner Methode werden Sie vom ersten Tag an Geld gewinnen. Diese Methode ist erprobt und wird von vielen Menschen angewendet! Wenn Sie es genau so machen, wie es hier steht, werden Sie bis zu 200,-

Mehr

Verdienen $300 pro Tag ist leicht!

Verdienen $300 pro Tag ist leicht! Verdienen $300 pro Tag ist leicht! Erstens möchte ich mich bedanken, dass Sie diese Informationen gekauft haben. Ich bitte keinen enormen Betrag dafür, daher hoffe ich, dass Sie es nützlich finden werden.

Mehr

Spielerklärung American Roulette. American. Roulette

Spielerklärung American Roulette. American. Roulette Spielerklärung American Roulette American Roulette Herzlich willkommen Bei Westspiel American Roulette erleben Sie den besonderen Reiz der schnellen Variante des französischen Roulettes. Hier finden Sie

Mehr

Double Roulette BY CASINOS AUSTRIA

Double Roulette BY CASINOS AUSTRIA Double Roulette BY CASINOS AUSTRIA Double Roulette: Das Erlebnis Inhalt Ein Besuch im Casino verspricht aufregende Stunden in exklusivem Ambiente: spannende Augenblicke, einzigartige Momente und natürlich

Mehr

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren.

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren. Vorwort Ich möchte Ihnen gleich vorab sagen, dass kein System garantiert, dass sie Geld verdienen. Auch garantiert Ihnen kein System, dass Sie in kurzer Zeit Geld verdienen. Ebenso garantiert Ihnen kein

Mehr

Spielerklärung Black Jack. Black. Jack

Spielerklärung Black Jack. Black. Jack Spielerklärung Black Jack Herzlich willkommen bei WestSpiel die faire und spannende Spielbank-Variante des beliebten Kartenspiels 17 und 4. Wir möchten Ihnen hier zeigen, wie Sie mit Spaß gewinnen können.

Mehr

Volker Wiebe. Roulette. Das Spiel. Die Regeln. Die Chancen.

Volker Wiebe. Roulette. Das Spiel. Die Regeln. Die Chancen. Volker Wiebe Roulette Das Spiel. Die Regeln. Die Chancen. 5 Inhalt Vorwort................................... 7 Einführung................................ 9 Die Roulettemaschine...................... 12

Mehr

Dies ist die entscheidende Erkenntnis, um die es in diesem Buch geht. Nach Abschluss der Lektüre werden Sie verstehen, was genau ich damit meine.

Dies ist die entscheidende Erkenntnis, um die es in diesem Buch geht. Nach Abschluss der Lektüre werden Sie verstehen, was genau ich damit meine. Das Geheimnis der Spitzenspieler Das Spiel der Quoten No-Limit Hold em ist ein Spiel der Quoten. Liegen Sie mit Ihren Quoten grundlegend falsch, können Sie trotz noch so großem Engagement kein Gewinner

Mehr

240 in einer Stunde. Schnell Geld verdienen. Roulette Trick v.2.0

240 in einer Stunde. Schnell Geld verdienen. Roulette Trick v.2.0 240 in einer Stunde Schnell Geld verdienen Roulette Trick v.2.0 http://schnellgeldverdienen24.info/ Schritt 1 Wähle eines der empfohlenen Casinos aus meiner Liste oder den Bannern unten, klicke den Link

Mehr

Eine interessante Variante: fix flexibel starr variabel fuzzy hybrid. Copyright by Pierre Basieux Mai 2004

Eine interessante Variante: fix flexibel starr variabel fuzzy hybrid. Copyright by Pierre Basieux Mai 2004 1 NEUNER-ROULETTE Eine interessante Variante: fix flexibel starr variabel fuzzy hybrid DAS KONZEPT Copyright by Pierre Basieux Mai 2004 Inhalt Einleitung: Meine neun Vierer-Gruppen 2 Die fixen Setzbereiche

Mehr

INGO Casino Pressespiegel

INGO Casino Pressespiegel Vom 19.07.2004 Interview mit Gustav Struck - Eigentümer der INGO-Casino a.s. (rs) Wir sprechen mit Managern, Direktoren, Aktionären und Persönlichkeiten aus der Spielbank- und Casinobranche. ISA Casinos

Mehr

III Dauergewinne mit Roulette III

III Dauergewinne mit Roulette III III Dauergewinne mit Roulette III Wie man durch das Einhalten einfacher Grundsätze ein System entwickelt, mit dem man durch Roulette auf Dauer gewinnt von Daniel Dirks Liebe Leserin, lieber Leser, Roulette

Mehr

Roulette. Das Sinnbild für echtes Casino Erlebnis - Eine Kugel, 36 Zahlen und unzählige Gewinnmöglichkeiten.

Roulette. Das Sinnbild für echtes Casino Erlebnis - Eine Kugel, 36 Zahlen und unzählige Gewinnmöglichkeiten. Das Spiel Es erwartet Sie ein Casino-Erlebnis mit dem Charme längst vergangener Zeiten. Hochklassige Spieltische ohne Gedränge, professionelle Croupiers, die Ihnen sehr gerne das Spiel erklären und interessante

Mehr

Punto Banco BY CASINOS AUSTRIA

Punto Banco BY CASINOS AUSTRIA Punto Banco BY CASINOS AUSTRIA Punto Banco: Das Erlebnis Ein Besuch im Casino verspricht aufregende Stunden in exklusivem Ambiente: spannende Augenblicke, einzigartige Momente und natürlich jede Menge

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

Roulette. Spielregeln

Roulette. Spielregeln Roulette Spielregeln Das Tableau 0 1 18 GERADE UNGERADE 19 36 1. DUTZEND 1 12 2. DUTZEND 13 24 3. DUTZEND 25 36 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33

Mehr

Kundenbindung als Teil Ihrer Unternehmensstrategie

Kundenbindung als Teil Ihrer Unternehmensstrategie 6 bindung langfristig Erfolge sichern bindung als Teil Ihrer Unternehmensstrategie Systematische bindung ist Ihr Erfolgsrezept, um sich im Wettbewerb positiv hervorzuheben und langfristig mit Ihrem Unternehmen

Mehr

LOTTO. System-Chance. Online-Broschüre. Nur wer mitspielt kann gewinnen. www.lotto-hessen.de lottohessen

LOTTO. System-Chance. Online-Broschüre. Nur wer mitspielt kann gewinnen. www.lotto-hessen.de lottohessen LOTTO System-Chance Online-Broschüre Nur wer mitspielt kann gewinnen. www.lotto-hessen.de lottohessen Inhalt LOTTO System-Chance Unser Produktangebot... 2 LOTTO System-Chance 84... 2 LOTTO System-Chance

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Spielanleitung. Diese Roulette Spielanleitung wird Ihnen Präsentiert von:

Spielanleitung. Diese Roulette Spielanleitung wird Ihnen Präsentiert von: Spielanleitung Diese Roulette Spielanleitung wird Ihnen Präsentiert von: Roulette ist mittlerweile ohne Zweifel eines der bekanntesten Casino Spiele. Unter anderem ist es auch eins der beliebtesten und

Mehr

Black Jack. Spielregeln

Black Jack. Spielregeln Black Jack Spielregeln Die Geschichte Black Jack ist eines der beliebtesten Spiele in den Casinos rund um den Erdball. Das Grundsystem ist in Europa als 17 und 4 bzw. als vingt et un bekannt. In den USA

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Max macht es viel Spaß, am Wochenende mit seinen Freunden. a) kaufen

Mehr

AmericAn roulette spielregeln

AmericAn roulette spielregeln American Roulette Spielregeln Die Geschichte Das American Roulette wurde als schnellere Variante des Französischen Roulettes in den USA entwickelt. Wer an einer schnellen Spielfolge interessiert ist und

Mehr

P X =3 = 2 36 P X =5 = 4 P X =6 = 5 36 P X =8 = 5 36 P X =9 = 4 P X =10 = 3 36 P X =11 = 2 36 P X =12 = 1

P X =3 = 2 36 P X =5 = 4 P X =6 = 5 36 P X =8 = 5 36 P X =9 = 4 P X =10 = 3 36 P X =11 = 2 36 P X =12 = 1 Übungen zur Stochastik - Lösungen 1. Ein Glücksrad ist in 3 kongruente Segmente aufgeteilt. Jedes Segment wird mit genau einer Zahl beschriftet, zwei Segmente mit der Zahl 0 und ein Segment mit der Zahl

Mehr

Geld gewinnen & verdienen mit online Rubbellosen! (Scratch Cards)

Geld gewinnen & verdienen mit online Rubbellosen! (Scratch Cards) Info E-Book Geld gewinnen & verdienen mit online Rubbellosen! (Scratch Cards) Eine Kurz-Info 2015 Global Solutions Systems UG Glück ist das einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben!

Mehr

Die Herkunft des Geldes

Die Herkunft des Geldes Pokerkurs für Einsteiger Die Herkunft des Geldes Allen neuen Schülern stelle ich immer die Frage, wo ihre Gewinne herkommen. Noch davor frage ich sie: Wie schneidet ihr in euren Partien ab? Gewinnt ihr,

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

Hermann Jürgensen Bürobedarf GmbH

Hermann Jürgensen Bürobedarf GmbH Hermann Jürgensen Bürobedarf GmbH Schulpraktikum vom 21.September 2009 bis 09.Oktober 2009 Lara Stelle Klasse: 9a Politik- Gesellschaft- Wirtschaft bei Frau Böttger Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis

Mehr

geben. Die Wahrscheinlichkeit von 100% ist hier demnach nur der Gehen wir einmal davon aus, dass die von uns angenommenen

geben. Die Wahrscheinlichkeit von 100% ist hier demnach nur der Gehen wir einmal davon aus, dass die von uns angenommenen geben. Die Wahrscheinlichkeit von 100% ist hier demnach nur der Vollständigkeit halber aufgeführt. Gehen wir einmal davon aus, dass die von uns angenommenen 70% im Beispiel exakt berechnet sind. Was würde

Mehr

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich?

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? August 2003 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Berufsgruppe Gewerbliche Buchhalter Wiedner Hauptstraße 63 A-1045 Wien Tel.

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

SportTrader.net System 1. Es gibt viele Möglichkeiten, Strategien und Techniken wie Sie Ihr Kapital erhöhen können.

SportTrader.net System 1. Es gibt viele Möglichkeiten, Strategien und Techniken wie Sie Ihr Kapital erhöhen können. Einstieg Es gibt viele Möglichkeiten, Strategien und Techniken wie Sie Ihr Kapital erhöhen können. Bevor wir Ihnen eine Strategie, welche Sie interessieren könnte, beschreiben, einpaar Worte zur Einführung.

Mehr

Spielerklärung. Poker. Poker

Spielerklärung. Poker. Poker Spielerklärung Poker Poker Herzlich willkommen bei WestSpiel Poker ist sicherlich das populärste und auch eines der spannendsten Kartenspiele der Welt. Glück allein reicht allerdings nicht, um beim Pokern

Mehr

Marte Meo* Begleitkarten für die aufregenden ersten 12 Monate im Leben Ihres Kindes

Marte Meo* Begleitkarten für die aufregenden ersten 12 Monate im Leben Ihres Kindes Marte Meo* Begleitkarten für die aufregenden ersten 12 Monate im Leben Ihres Kindes Das wichtige erste Jahr mit dem Kind Sie erfahren, was Ihrem Kind gut tut, was es schon kann und wie Sie es in seiner

Mehr

CasinoBot The Best for the Better Casino

CasinoBot The Best for the Better Casino Bot The Best for the Better GoldClub- Ein interessantes ist das GoldClub-. Denn dort gibt es im franz. Roulette einen Tisch, der mit 5 Cent Mindesteinsatz bespielt werden kann. Eine weitere Besonderheit

Mehr

Wahrscheinlichkeit Klasse 8 7

Wahrscheinlichkeit Klasse 8 7 7 Wahrscheinlichkeit Klasse 8 Ereignisse Seite 8 a) Ω {Herz 7; Herz 8; Herz 9; Herz 0; Herz Unter; Herz Ober; Herz König; Herz Ass; Eichel 7; Eichel 8; Eichel 9; Eichel 0; Eichel Unter; Eichel Ober; Eichel

Mehr

Stand: 3.11.2010. Pflichtenheft für die Herstellung von Software für ein Casino

Stand: 3.11.2010. Pflichtenheft für die Herstellung von Software für ein Casino Stand: 3.11.2010 Pflichtenheft für die Herstellung von Software für ein Casino 1. Zielbestimmung Der Casinobesitzer möchte für das Casino eine Software, welche die Bereiche Kasse, Bar und mehrere virtuelle

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Den Tod vor Augen. Text Florian

Den Tod vor Augen. Text Florian Den Tod vor Augen Text Florian 00:08 Ein schwerer Unfall. Ein Unfall, der ein junges Leben total veränderte. Am 10. Januar 1998 verunfallt Florian unverschuldet. Ein ungeduldiger Autolenker überholt in

Mehr

Bin schon wieder weg!

Bin schon wieder weg! Wiener Straße 148, 8020 Graz; 0316/68 96 66; office@mosaik-gmbh.org; http://www.mosaik-gmbh.org Bin schon wieder weg! Stadtverkehr, Stau, vergebliche Parkplatzsuche. Christian Pani quält sich durch das

Mehr

Automatenspiel. Spielregeln

Automatenspiel. Spielregeln Automatenspiel Spielregeln Willkommen...... in den Automatenspielsälen der en Bayern! Bei uns können Sie bereits ab 1 Cent Einsatz Ihr Glück versuchen. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte

Mehr

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Du möchtest dein Leben bewusst und sinnerfüllt gestalten? Auf den nächsten Seiten findest du 5 Geheimnisse, die mir auf meinem Weg geholfen haben.

Mehr

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse?

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse? Hallo, wir sind Kevin, Dustin, Dominique, Pascal, Antonio, Natalia, Phillip und Alex. Und wir sitzen hier mit Torsten. Torsten kannst du dich mal kurz vorstellen? Torsten M.: Hallo, ich bin Torsten Meiners,

Mehr

Spielerklärung Automatenspiel. Automaten- Spiel

Spielerklärung Automatenspiel. Automaten- Spiel Spielerklärung Automatenspiel Automaten- Spiel An die Tasten, fertig, los! Willkommen in den Automaten-Spielsälen der Westspiel-Gruppe, der bunten und modernen Welt des Spiels. Unsere Automaten der neuesten

Mehr

Das Kugel-Fächer-Modell - Arbeitsblätter rür den Unterricht

Das Kugel-Fächer-Modell - Arbeitsblätter rür den Unterricht 38 Das Kugel-Fächer-Modell - Arbeitsblätter rür den Unterricht Heinz Klaus Strick, Leverkusen In (Strick 1994) wurde dargestellt, wie Aufgaben vom Typ "Geburtstagsproblem", "Rosinenproblem", "Problem der

Mehr

ElitePartner-Kompass 50plus ElitePartner-Kompass 50plus Seite 1

ElitePartner-Kompass 50plus ElitePartner-Kompass 50plus Seite 1 ElitePartner-Kompass 50plus ElitePartner-Kompass 50plus Seite 1 Seite Vorwort Die Partnersuche und das sich Verlieben war früher Domäne der Jugend. Doch die kürzere Haltbarkeit von Beziehungen, die verlängerte

Mehr

Die Hauptfalle heißt Jargon Zitate muss man bei politischen Reportagen ganz kurz halten.

Die Hauptfalle heißt Jargon Zitate muss man bei politischen Reportagen ganz kurz halten. Szene ist Arbeit Wer eine gute politische Reportage schreiben will, muss die Hölle meiden und einen Ort suchen, der spannender ist. Wo packende Szenen zu finden sind, verriet Dirk Kurbjuweit den Teilnehmern

Mehr

Leo & Co. Das schnelle Glück. Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil

Leo & Co. Das schnelle Glück. Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil Leo & Co. Das schnelle Glück Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil KAPITEL 1 1 Welche Informationen bekommen Sie über die Personen? Notieren Sie. Paco: Anna: Felipe: Annas Freund,

Mehr

Redemittel für einen Vortrag (1)

Redemittel für einen Vortrag (1) Redemittel für einen Vortrag (1) Vorstellung eines Referenten Als ersten Referenten darf ich Herrn A begrüßen. der über das/zum Thema X sprechen wird. Unsere nächste Rednerin ist Frau A. Sie wird uns über

Mehr

Fragebogen zur Untersuchung der Kundenzufriedenheit mit SB-Kassen (zweite empirische Untersuchung)

Fragebogen zur Untersuchung der Kundenzufriedenheit mit SB-Kassen (zweite empirische Untersuchung) Interviewer: Fragebogennummer: Datum: Uhrzeit: SB Guten Tag, im Rahmen einer Seminararbeit an der Professur für Handelsbetriebslehre der Universität Göttingen führe ich eine empirische Untersuchung zur

Mehr

Vorschläge zur Gestaltung Ihrer Wette

Vorschläge zur Gestaltung Ihrer Wette Vorschläge zur Gestaltung Ihrer Wette Copyright Holger Mußwitz geschütztes Geschmacksmuster In dieser Darstellung beschränke ich mich auf die Wettarten, die ich empfehle: Sieg (für Anfänger & Profis) mit

Mehr

~~ Swing Trading Strategie ~~

~~ Swing Trading Strategie ~~ ~~ Swing Trading Strategie ~~ Ebook Copyright by Thomas Kedziora www.forextrade.de Die Rechte des Buches Swing Trading Strategie liegen beim Autor und Herausgeber! -- Seite 1 -- Haftungsausschluss Der

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Das große ElterngeldPlus 1x1. Alles über das ElterngeldPlus. Wer kann ElterngeldPlus beantragen? ElterngeldPlus verstehen ein paar einleitende Fakten

Das große ElterngeldPlus 1x1. Alles über das ElterngeldPlus. Wer kann ElterngeldPlus beantragen? ElterngeldPlus verstehen ein paar einleitende Fakten Das große x -4 Alles über das Wer kann beantragen? Generell kann jeder beantragen! Eltern (Mütter UND Väter), die schon während ihrer Elternzeit wieder in Teilzeit arbeiten möchten. Eltern, die während

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

DOTconsult Suchmaschinen Marketing

DOTconsult Suchmaschinen Marketing Vorwort Meinen Glückwunsch, die Zeit, welche Sie in investieren, ist die beste Investition für Ihr Unternehmen. Keine Technologie hat das Verhalten von Interessenten und Kunden nachhaltiger und schneller

Mehr

2 Zeitfallen auf der Spur

2 Zeitfallen auf der Spur 2 Zeitfallen auf der Spur Darum geht es in diesem Kapitel: Lernen Sie die verschiedenen Zeitfallen und Zeitchancen kennen 2.1 Lernen Sie die verschiedenen Zeitfallen kennen Als Person tragen wir einen

Mehr

BEWEGTE PAUSE Auswertung der Umfrage

BEWEGTE PAUSE Auswertung der Umfrage BEWEGTE PAUSE Auswertung der Umfrage Natascha Peleikis Hamburg, den 18.03.14 > Stichtag 28.02.14 > Rücklauf Fragebögen: 57. Natascha Peleikis BEWEGTE PAUSE Auswertung Umfrage 00.03.14 Seite 2 > Häufigkeit

Mehr

Systeme easy Systeme mit Bankzahlen Systeme gekürzt. Gültig ab 10. Januar 2013

Systeme easy Systeme mit Bankzahlen Systeme gekürzt. Gültig ab 10. Januar 2013 Systeme easy Systeme mit Systeme gekürzt Gültig ab 10. Januar 2013 Swisslos Interkantonale Landeslotterie, Lange Gasse 20, Postfach, CH-4002 Basel T 0848 877 855, F 0848 877 856, info@swisslos.ch, www.swisslos.ch

Mehr

Versicherungsnehmerreaktionen

Versicherungsnehmerreaktionen Versicherungsnehmerreaktionen vielen herzlichen Dank für Ihre so rasche und perfekte Arbeit. Ich bin sehr erleichtert. Anbei noch ein Schreiben als Scann, das in den vergangenen Tagen bei mir eingetrudelt

Mehr

Spiele aus mathematischer Sicht

Spiele aus mathematischer Sicht Spiele aus mathematischer Sicht (garantiert ohne Formeln) 3. Deutsche Spielautorentage Weilburg 14.-16.03.2008 Jörg Bewersdorff www.bewersdorff-online.de Gewidmet Prof. Dr. Hans-Werner Bewersdorff * Neuwied,

Mehr

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking DANKE für Ihr Vertrauen PRIVATE BANKING Das besondere Banking Sie leisten viel und haben hohe Ansprüche an sich und Ihre Umwelt. Sie wissen, wie wichtig Partnerschaften im Leben sind, die auf Vertrauen

Mehr

Sportwetten. Wettarten

Sportwetten. Wettarten Sportwetten Bei der Sportwette werden Einsätze auf den Ausgang eines Sportereignisses getätigt. Dies geschieht in der Regel zu festen Gewinnquoten; d.h. sie wissen bei der Wettabgabe bereits, wie hoch

Mehr

Platz für Neues schaffen!

Platz für Neues schaffen! Spezial-Report 04 Platz für Neues schaffen! Einleitung Willkommen zum Spezial-Report Platz für Neues schaffen!... Neues... jeden Tag kommt Neues auf uns zu... Veränderung ist Teil des Lebens. Um so wichtiger

Mehr

T: Genau. B: Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Entscheidungen von Eltern, Freunden beeinflusst wurde?

T: Genau. B: Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Entscheidungen von Eltern, Freunden beeinflusst wurde? 1 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 Interview mit T B: Ich befrage Sie zu vier Bereichen, und vorweg

Mehr

Spielerklärung Ultimate Texas Hold em

Spielerklärung Ultimate Texas Hold em Spielerklärung Ultimate Texas Hold em Ultimate Texas Hold em ist ein spannendes Poker-Spiel mit verdeckten- und Gemeinschaftskarten. Bei dieser Pokervariante spielen die Gäste gegen die Spielbank und nicht

Mehr

Frage #1: Was ist der große Vorteil jeder Geldanlage?

Frage #1: Was ist der große Vorteil jeder Geldanlage? Frage #1: Was ist der große Vorteil jeder Geldanlage? Bestimmt hast du schon mal von der sagenumwobenen und gefürchteten Inflation gehört. Die Inflationsrate gibt an, wie stark die Preise der Güter und

Mehr

Spielen ist etwas Heiteres die Mathematik des Glücksspiels

Spielen ist etwas Heiteres die Mathematik des Glücksspiels FORUM-Themenabend Michael Kleiber Timon Kleiber Spielen ist etwas Heiteres die Mathematik des Glücksspiels Rosmarin & Thymian, 01. März 2014 1 Das Ziegenproblem Marilyn vos Savant 1990 2 Das Ziegenproblem

Mehr

Das Handbuch zu Kiriki. Albert Astals Cid Eugene Trounev Übersetzung: Burkhard Lück

Das Handbuch zu Kiriki. Albert Astals Cid Eugene Trounev Übersetzung: Burkhard Lück Albert Astals Cid Eugene Trounev Übersetzung: Burkhard Lück 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 5 2 Spielanleitung 6 3 Spielregeln, Spielstrategien und Tipps 8 3.1 Spielregeln..........................................

Mehr

Erlebnisbericht von Jannes und Linda. Nun ist schon wieder ein Jahr vergangen und Linda ist bald 2 Jahre bei uns!!!

Erlebnisbericht von Jannes und Linda. Nun ist schon wieder ein Jahr vergangen und Linda ist bald 2 Jahre bei uns!!! Erlebnisbericht von Jannes und Linda Nun ist schon wieder ein Jahr vergangen und Linda ist bald 2 Jahre bei uns!!! Im letzten Jahr ist natürlich wieder viel passiert und wir wollen euch daran teilhaben

Mehr

im Beruf Gespräche führen: Bei einem Bewerbungsgespräch wichtige Informationen verstehen und eigene Vorstellungen äußern

im Beruf Gespräche führen: Bei einem Bewerbungsgespräch wichtige Informationen verstehen und eigene Vorstellungen äußern 1 Arbeiten Sie mit Ihrer Partnerin / Ihrem Partner. Was denken Sie: Welche Fragen dürfen Arbeitgeber in einem Bewerbungsgespräch stellen? Welche Fragen dürfen sie nicht stellen? Kreuzen Sie an. Diese Fragen

Mehr

Hüpfspiele mit Bodenbemalungen auf dem Pausenplatz

Hüpfspiele mit Bodenbemalungen auf dem Pausenplatz Hüpfspiele mit Bodenbemalungen auf dem Pausenplatz Das Projekt fit-4-future der Cleven-Stiftung wird von folgenden wissenschaftlichen Partnern begleitet: Inhalt Hüpfspiele mit Bodenbemalungen auf dem Pausenplatz

Mehr

5 TIPPS ZUM SICHEREN UND ERFOLGREICHEN WETTEN! zusammengestellt von von www.totobet.de

5 TIPPS ZUM SICHEREN UND ERFOLGREICHEN WETTEN! zusammengestellt von von www.totobet.de 5 TIPPS ZUM SICHEREN UND ERFOLGREICHEN WETTEN! zusammengestellt von von www.totobet.de 1. SICHERHEIT BEDEUTET SERIÖSITÄT UND STABILITÄT! Spielen Sie nur bei Anbietern, die Ihre persönlichen Daten wahren.

Mehr

Spielgeräte: Von Wahrscheinlichkeiten bis Binomialverteilung

Spielgeräte: Von Wahrscheinlichkeiten bis Binomialverteilung Bernoulli-Kette, und hypergeometrische Verteilung: F. 2. 32 Spielgeräte: Von Wahrscheinlichkeiten bis Die folgende Stationenarbeit dient dazu, die Begriffe der Oberstufenstochastik (Wahrscheinlichkeit;

Mehr

Rhetorik im Verkauf. Mit positiver Rhetorik Vertrauen schaffen

Rhetorik im Verkauf. Mit positiver Rhetorik Vertrauen schaffen Rhetorik im Verkauf Mit positiver Rhetorik Vertrauen schaffen 1 Ware wenige Produkte kaum Veränderungen Verkäufer persönlicher Kontakt fam. Hintergrund Kunde hatte Zeit persönliche Gespräche Ware große

Mehr

Mitgliederbefragung. des. SV Bayer Wuppertal e.v.

Mitgliederbefragung. des. SV Bayer Wuppertal e.v. Mitgliederbefragung des SV Bayer Wuppertal e.v. Abteilung Kinder- und Jugendsport (KiJuSpo) Sehr geehrtes Mitglied, Ihre Meinung ist uns wichtig! Um unseren Verein noch besser auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse

Mehr

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 Leseprobe Florian Freistetter Der Komet im Cocktailglas Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 ISBN (E-Book): 978-3-446-43506-3 Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Junge Tafel zu Gast in Berlin

Junge Tafel zu Gast in Berlin Junge Tafel zu Gast in Berlin Corinna Küpferling (15), Aßlinger Tafel e.v. Für mich war der Aufenthalt in Berlin sehr interessant und informativ, weil ich die Gelegenheit hatte, mich mit anderen jungen

Mehr

Erfolgreiche Roulettesysteme aus der Praxis

Erfolgreiche Roulettesysteme aus der Praxis Erfolgreiche Roulettesysteme aus der Praxis von Thomas Pfennig Autorisierter Lizenznehmer: Rainer Bloch Verlag 2009 www.blochverlag.de 1 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Rechtliches 3. Das einfachste

Mehr

ERFOLGREICH MIT INVESTMENT- FONDS

ERFOLGREICH MIT INVESTMENT- FONDS Markus Gunter ERFOLGREIH MIT INVESTMENT- FONDS Die clevere Art reich zu werden MIT INVESTMENTLEXIKON FinanzBuch Verlag 1 Wozu sind Investmentfonds gut? Sie interessieren sich für Investmentfonds? Herzlichen

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

Mehr Chancen zu gewinnen!

Mehr Chancen zu gewinnen! Spielanleitung Mehr Chancen zu gewinnen! Anteilsschein Spielanleitung Der Lotto Anteilsschein! Der Anteilsschein bietet Ihnen mehr Chancen zu gewinnen ganz einfach durch die Möglichkeit Anteile an einer

Mehr

TradersWissen Compact. Risiko - & Money Management

TradersWissen Compact. Risiko - & Money Management TradersWissen Compact Coaching Risiko - & Money Management by Mike C. Kock 2009 Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern - als ein Atom. Albert Einstein Mike C. Kock Index 1 Grundlagen...2

Mehr

WIE KANN ICH TEILNEHMEN?

WIE KANN ICH TEILNEHMEN? WIE KANN ICH TEILNEHMEN? Die MASCARA-REVOLUTION ist da! Seien Sie die Erste, die die neue MEGA EFFECTS MASCARA von AVON testen kann! Melden Sie sich ab dem 29. Mai kostenlos auf www.avonrevolution.com

Mehr

Erfolgreich abnehmen beginnt im Kopf

Erfolgreich abnehmen beginnt im Kopf Erfolgreich abnehmen beginnt mit dem Abnehm-Plan, den Sie auf den nächsten Seiten zusammenstellen können. Das Abnehmplan-Formular greift die Themen des Buches "Erfolgreich abnehmen beginnt im Kopf" auf.

Mehr

Warum du noch heute an deiner Einstellung zu Geld arbeiten solltest, um Geld leichter anzuziehen (+ sofort anwendbare Übung) - Teil 1/3

Warum du noch heute an deiner Einstellung zu Geld arbeiten solltest, um Geld leichter anzuziehen (+ sofort anwendbare Übung) - Teil 1/3 Warum du noch heute an deiner Einstellung zu Geld arbeiten solltest, um Geld leichter anzuziehen (+ sofort anwendbare Übung) - Teil 1/3 Seit meinem 16. Lebensjahr beschäftige ich mich intensiv mit den

Mehr

Glücklich. Heute, morgen und für immer

Glücklich. Heute, morgen und für immer Kurt Tepperwein Glücklich Heute, morgen und für immer Teil 1 Wissen macht glücklich die Theorie Sind Sie glücklich? Ihr persönlicher momentaner Glücks-Ist-Zustand Zum Glück gehört, dass man irgendwann

Mehr

Betragsgleichungen und die Methode der Fallunterscheidungen

Betragsgleichungen und die Methode der Fallunterscheidungen mathe online Skripten http://www.mathe-online.at/skripten/ Betragsgleichungen und die Methode der Fallunterscheidungen Franz Embacher Fakultät für Mathematik der Universität Wien E-mail: franz.embacher@univie.ac.at

Mehr

Technische Universität Braunschweig. Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät. Absolventenfeier 2012 23.11.2011

Technische Universität Braunschweig. Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät. Absolventenfeier 2012 23.11.2011 Technische Universität Braunschweig Absolventenfeier 2012 23.11.2011 Festrede Karriere in Großunternehmen: Gibt es Erfolgsrezepte? Thorsten Sponholz Sprecher der Betriebsleitung Siemens am Standort Braunschweig

Mehr

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu.

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu. Freundschaft 1 a Die beste Freundin von Vera ist Nilgün. Leider gehen sie nicht in dieselbe Klasse, aber in der Freizeit sind sie immer zusammen. Am liebsten unterhalten sie sich über das Thema Jungen.

Mehr

Beispiellösungen zu Blatt 19

Beispiellösungen zu Blatt 19 µathematischer κorrespondenz- zirkel Mathematisches Institut Georg-August-Universität Göttingen Aufgabe 1 Beispiellösungen zu Blatt 19 a) In dem Buch der Wahrheit stehen merkwürdige Dinge: Auf der ersten

Mehr