Entwicklung einer neuen Kontroll-Plattform für. Nilfisk-Advance

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Entwicklung einer neuen Kontroll-Plattform für. Nilfisk-Advance"

Transkript

1 Newsletter Juni 2014 Inhalt 1 Neue Kontrollplattform Nilfisk-Advance Entwicklung einer neuen Kontroll-Plattform für Nilfisk-Advance 1 Innovations Preis für Actuator Solutions GmbH ASG/CREADIS 2 Creative thinking- Workshop mit Hauni Hauni GmbH 3 Schwere Last - Hebevorrichtung für Siemens WEA Siemens Wind Power 4 F1 Simulator made by DIS/CREADIS DIS/CREADIS 5 Neue Testanlage für Topsoe Fuel Cell DIS/CREADIS 5 AGCO baut Maschine des Jahres AGCO 6 CREADIS wächst! CREADIS GmbH 6 Ausbau der Kompetenzen CREADIS GmbH Um einen kompetenten Partner für die Entwicklung einer neuen Elektronik-Plattform zu finden hatte Nilfisk-Advance eine umfassende Suche nach einem strategischen Zusammenarbeitspartner gestartet. Die Wahl fiel auf DIS und die zusammen neu entwickelte Elektronik-Plattform ist nun in die erste neue Produktserie integriert worden. Neue Kontrollplattform reduziert Produktionskosten Durch die Neuentwicklung einer Kontrollplattform plante Nilsfisk-Advance seine vielen verschiedenen Systeme im großen Produktportfolio für Hochdruckreiniger, Sauger und Bodenreinigungsmaschinen zu ersetzten. Gleichzeitig sollte der Funktionsumfang vergrößert und die Kosten reduzieren werden. Die Aufgabe bestand daher darin eine skalierbare, modulare, flexible und standardisierte Elektroniklösung zu finden die sich quer durch die Nilfisk-Advance Produktpalette einsetzen lässt. Primär haben wir uns auf Nilfisks industrielle Staubsauger konzentriert und die neue Kontrollplattform ist aktuell in der ersten Produktserie verbaut. Das Ziel jedoch ist, daß die Kontrollplattform in all unseren Produktgruppen zum Einsatz kommt, so Claus Dalmose, Senior Project Manager bei Nilfisk-Advance. Was als reines Technologieund Entwicklungsprojekt angefangen hatte, zeigte schnell, dass es viele positive Nebeneffekte im Verhältnis zur generellen Entwicklung, Produktion und dem Service hat. Es war deshalb auch so wichtig für uns einen Kooperationspartner zu finden dessen Kompetenz über die Elektronik hinaus reichte und der die systembedingten Zusammenhänge, in welche die Elektroniklösung eingeht, versteht, erklärt Claus Dalmose. Deutscher Innovationspreis 2014 für Actuator Solutions GmbH Die Alfmeier Tochter Actuator Solutions GmbH (ASG) mit Sitz im fränkischen Gunzenhausen arbeitet seit Anfang 2013 erfolgreich mit Ingenieuren von CREADIS zusammen. Nun hat ASG die anerkannte Spitzentrophäe, den Deutschen Innovationspreis 2014, in der Kategorie Mittelstand erhalten. ASG ist weltweit der einzige Hersteller der Aktuatoren mit der innovativen Shape Memory Alloys (SMA) Technologie anbietet. In unserer nächsten Ausgabe berichten wir ausführlich über das innovative Unternehmen und die Zusammenarbeit zwischen ASG und CREADIS.

2 Seite 2 Hauni Workshop Creative Thinking Der Maschinenbauer aus Bergedorf/ Hamburg hatte sich für 3 Tage in der Zentrale von CREADIS/DIS in Stilling bei Aarhus in Dänemark angekündigt, um Ideen für eine neue Produktgeneration zu bekommen. Ein Kreativworkshop mit 20 Teilnehmern, bei dem wir zusammen knapp 60 Ideen und 3 vielversprechende Konzepte fanden, war das Ergebnis konzentrierter Arbeit mit viel Spaß. Kurzfristig kam das Go für den Workshop von Hauni, doch trotz geringer Vorlaufzeit war das Team von CREADIS/DIS bestens vorbereitet. Eine grobe Agenda und eine Reihe von Methoden gab die Marschrichtung vor. Ein Workshop mit 20 Personen stellt ganz besondere Anforderungen an Moderator und Arbeitsumgebung. Durch die auf solche Workshops perfekt ausgelegte Infrastruktur im DIScover Bereich in unserem Hauptsitz in Stilling konnte die Veranstaltung erfolgreich durchgeführt werden. Dreizehn Ingenieure, Entwickler, Projektleiter und Abteilungsleiter von Hauni und sieben Mitarbeiter von CREADIS/DIS nutzten den Innovationsraum mit den angrenzenden Projektlokalen um kreativ zusammen zu arbeiten. Zunächst stand das Finden möglichst vieler Ideen mit Hilfe verschiedener Brainstorming Methoden auf dem Programm. Speziell auf den Workshop zugeschnittene Methoden (z.b. Reizwort- oder Analogiemethode) halfen uns auf neue und nicht mehr naheliegende Lösungen zu kommen - neue Ideen wurden so entwickelt, diskutiert, kritisiert, verbessert und optimiert. Jeder konnte merken, dass schon der erste Tag anstrengend aber auch ergiebig war. Um den Kopf frei zu machen wurde am Ende des ersten Tages ein Rundlauf mit verschiedenen themenfremden Aufgaben organisiert. Im Vordergrund standen Teambuilding, Abstand gewinnen und Spaß haben. Weiter ging es am zweiten Tag. Unter der Überschrift Konkretisieren wurden die Ideen vom Vortag detailliert und von der gesamten Mannschaft bewertet, kritisiert aber auch mit den Eindrücken vom ersten Tag weiterentwickelt. So kristallisierten sich drei vielversprechende Konzepte heraus. Mit diesen arbeiteten wir weiter, um über eine abgewandelte SWOT Analyse Schwachstellen aufzudecken und Chancen zu erkennen. Die tolle Verpflegung von unserem Team bei DIS und ein gelungenes Abendprogramm trugen dazu bei ideale Voraussetzungen für kreatives und innovatives Denken zu schaffen! Schließlich konnte das Team von Hauni und CREADIS/DIS zufrieden sagen, dass sich die Anstrengung gelohnt hat. Zusammen fanden wir innovative Lösungen die Hauni in ersten Vorprojekten weiterverfolgt. Aufgrund des Erfolges steht bereits ein weiterer Workshop zur Diskussion und wir von CREADIS/DIS freuen uns schon darauf!

3 Seite 3 Siemens Wind Power Hebevorrichtung in Rekordzeit Als Siemens Windpower mit einer Anfrage für eine Hebevorrichtung Kontakt mit DIS aufnahm, war es entscheidend, dass die Aufgabe schnell und effektiv gemäß den hohen Qualitätsansprüchen von Siemens fertig gestellt werden konnte. Ein Projektteam aus Konstrukteuren, Berechnungsingenieuren und Projektleitern von DIS stellten sich sofort der Aufgabe. Diese bestand darin, diverse Beschläge zu dimensionieren. Es wurden detaillierte FEM Analysen und Modelle aller Teile gefertigt, um die übergeordnete Tragfähigkeit zu verifizieren. Danach wurden alle Bolzen und Schweißnähte den aktuellen Bestimmungen entsprechend analytisch berechnet. Des Weiteren wurden die Beschläge für die diversen Tests berechnet und detailliert dokumentiert. Übergeben wurde ein komplettes Paket bestehend aus 3D-Modellen, 2D-Zeichnungen, Dokumentation und Berechnungsberichten. Um Rückenwind im Projektverlauf sicher zu stellen, war die Projektleitung ein wesentlicher Bestandteil des Projektes. Eine enge Zusammenarbeit mit Siemens und ein detaillierter Zeitplan mit Statusmeetings und Teillieferungen während des gesamten Projektverlaufes stellten sicher, dass der Zeitplan eingehalten wurde. Aufgrund der gründlichen Planung ist es uns gemeinsam geglückt, das Projekt sicher und innerhalb des Zeitrahmens durchzuführen und erfolgreich abzuschließen.

4 DIS s Ingenieure entwickeln F1-Simulator Seite 4 Sponsoren Bosch Rexroth hat die Aktuatoren beigesteuert. Diese bewegen den Simulator. Auch die Profile kamen von Bosch Rexroth - auf diesen basiert die gesamte Struktur. Opalum hat für ein noch realistischeres Erlebnis die aktiven Lautsprecher gesponsert. Herzlichen Dank! Weil wir Autos und Technologie lieben Ein Simulator, der einen richtigen Adrenalinkick gibt war das Ziel. 30 DIS Mitarbeiter haben daher freiwillig in ihrer Freizeit an der Entwicklung und Umsetzung teilgenommen und das gibt technischen Teamspirit! Die Idee entstand während einer Weihnachtsfeier bei der unsere Mitarbeiter die Möglichkeit hatten, Helikopter-, F16- und F1 Simulatoren zu testen. Viele waren sich schnell einig: DIS kann das besser lösen und einen realitätsnahen Simulator entwickeln und bauen, der ein richtiges Fahrerlebnis simuliert! Die Abmachung lautete: Die Mitarbeiter gehen dieses Projekt in ihrer Freizeit an und DIS steuert die nötigen Teile dazu bei. Im August 2013 war es dann soweit. Der Simulator wurde pünktlich zum Familienfest präsentiert und von vielen Mitarbeitern und Angehörigen gründlich getestet - mit großem Erfolg! kann das Bosch Motion Control System das Signal verarbeiten und verschiedene Positionen anfahren. Ein einzigartiges Erlebnis! Komm und probiere den Simulator Heute steht der Simulator in der DIS Zentrale in Stilling bei Aarhus. Alle Kunden sind herzlich eingeladen den Simulator auf Herz und Nieren zu testen. Das ist die Anfahrt wert! Das Resultat Der DIS-Simulator ist vorrangig dafür gedacht F1 und andere Fahrsimulationsspiel abzuspielen, prinzipiell können aber alle PC- Spiele wiedergegeben werden. Der Simulator ist aus extrudierten Bosch-Rexroth Profilen aufgebaut. Die Profile bilden sowohl die starre als auch die bewegliche Struktur des Simulators. Lineare Aktuatoren von Bosch Rexroth in Verbindung mit dem Bosch Motion Control System sorgen für die Bewegung. Die Bewegungen werden mit Hilfe eines Programmes namens X- Sim aus den Spieledaten herausgenommen und übersetzt. So

5 Seite 5 Neue Testanlage für Topsoe Fuel Cell Schnelle Lieferung und Flexibilität waren die Hauptargumente warum DIS als Lieferant für eine neue Testanlage von Topsoe Fuel Cell (TOFC) gewählt wurde. TOFC s Fachwissen kombiniert mit DIS s Erfahrung in der Automatisierung von Testanlagen waren der Schlüssel zum Erfolg. Am Ende lieferte DIS eine komplette Testanlage für Brennstoffzellenelemente an die Produktionsstätte von TOFC in Lyngby (DK). Bereits seit längerem bestand eine engere Zusammenarbeit zwischen TOFC und DIS als Berater. Daher wurde es Zeit uns auch als Turn-Key Lieferant zu testen. Ausgehend von TOFC s prozesstechnischen Anforderungen sollte DIS eine Komplettlösung liefern, welche die extrem hohen qualitativen und technischen Ansprüche erfüllen konnte. Darüber hinaus war es auch unsere Aufgabe das nötige Equipment zu liefern. Dieses sollte einfach Instand gehalten werden können und problemlos auf kommende Produkte anpassbar sein. Das beachtenswerte Resultat: Die Steuerung der Testanlage wurde um einen Control Logix 5000 Safety PLC von Rockwell aufgebaut, mit FactoryTalkView SE-basierten HMI. Der Quellcode wurde nach S88 Standard geschrieben und gleichermaßen wurde Rockwells Codebibliothek Plan Pax angewendet. Ein durchdachter Projektplan, offener Wissensaustausch und DIS s Wahl von Rockwell in Silkeborg (DK) als kompetenten Lieferanten von Steuerungssystemen waren eine starke gemeinsame Grundlage für die erfolgreiche und höchst zufriedene Zusammenarbeit zwischen TOFC und DIS. AGCO erhält den Preis Maschine des Jahres 2014 In nur 2 Jahren haben DIS und AGCO es geschafft den Mähdrescher MF 9280 Delta von Grund auf zu überarbeiten. Das Ergebnis: ein unschlagbares neues Produkt und der Preis für die Maschine des Jahres, verliehen auf der Agritechnica 2014 in Hannover. Projektaufgabe war es, den bestehenden Mähdrescher MF 9280 Delta von Grund auf zu überarbeiten und zu optimieren. Dieser umfassende Optimierungsprozess beinhaltete unter anderem die Punkte Kosteneinsparung, Kapazitätsvergrößerung des Kornspeichers, Rücklaufdreschen sowie die Erneuerung des Entladesystems, des Fahrstuhlsystems und des Hydraulikroutings. Das Resultat ist der neue Massey Ferguson 9380 Delta Hybridmähdrescher, mehr als nur ein neues, poliertes Modell, wie sich zeigt. Mit der Unterstützung von DIS konnte AGCO die gesamte Maschine rundum modernisieren und ihr ein eleganteres Aussehen verleihen. Die Maschine ist insgesamt schmaler geworden und besitzt nun ein integriertes Führerhaus. AGCO und DIS haben bereits vor diesem Projekt erfolgreich zusammengearbeitet. Auch diesmal waren wieder die hohen fachlichen Kompetenzen, der gegenseitige Respekt und die hundertprozentige Konzentration auf die Aufgaben der Schlüssel zum Erfolg. Der Preis für die Maschine des Jahres 2014 ist nach zwei Jahren intensiver und harter Arbeit eine schöne Anerkennung für das gesamte Projektteam.

6 Seite 6 CREADIS wächst weiter! Seit November konnten wir wieder eine Reihe neuer Mitarbeiter begrüßen. Diese neuen Gesichter sehen Sie ab sofort bei CREADIS: Bjarne Andresen Bjarne ist ausgebildeter Maschinenbauingenieur am VIA University College Horsens und bringt bereits Erfahrungen in der Projektleitung, Prozessoptimierung und Entwicklung sowie im Qualitätsmanagement mit. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der 3D-Modellierung mit Inventor und SolidWorks. Er beherrscht zudem fließend Dänisch, Englisch und Deutsch. Bjarne ist als Projektingenieur bei CREADIS in Hamburg angestellt. Aykut Erdoğrul Aykut hat einen Master als Maschinenbauingenieur von der Beuth Hochschule für Technik. Seine Schwerpunkte liegen neben der Konstruktion in der CFD- und FEM Simulation sowie im Projektmanagement. Hier bringt er bereits praktische Erfahrungen mit. Aykut arbeitet als Projektingenieur bei CREADIS in Hamburg. Lars Robert Hanel Lars absolvierte gerade erfolgreich sein Maschinenbaustudium an der Fachhochschule Kiel. Seine Schwerpunkte liegen in der Konstruktion, Produktentwicklung und im Design. Er hat bereits erste praktische Erfahrungen in der Verfahrens- und Kraftwerkstechnik und den erneuerbaren Energien sammeln können. Lars arbeitet als Projektingenieur bei CREADIS in Hamburg. Manuel Stock Manuel kommt mit einem Abschluss als Maschinenbauingenieur von der Technischen Hochschule Nürnberg mit Schwerpunkt Konstruktion und Entwicklung. Er bringt neben ausbildungsbegleitenden Praktika viel Erfahrung mit ANSYS, ProE und SolidWorks mit. Manuel ist Projektingenieur bei CREADIS in Ansbach. Felix Fester Felix kommt als Diplom-Wirtschaftsingenieur von der TU Berlin. Er bringt Erfahrung mit aus dem Maschinenund Anlagenbau und ist vertraut mit der Entwicklung von Windturbinen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der Planung und Koordination internationaler Projekte. Felix ist als Projektingenieur bei CREADIS in Hamburg. Henrik Lindberg Henrik hat einen Abschluss als MBA und als Bachelor in Maschinenbau vom Blekinge Institute of Technology Schweden. Er hat 10 Jahre Erfahrung als Projektingenieur und im Qualitätsmanagement in der Kunststoffstoffindustrie und mit Etikettiermaschinen gesammelt. Er spricht 7 Sprachen und ist von Schweden als Projektingenieur zu CREADIS in Ansbach gekommen. Michael Winkler Michael war über 15 Jahre für die Entwicklung und Konstruktion von komplexen Verpackungsmaschinen, Roboteranlagen und dazugehöriger Fördertechnik verantwortlich. Er ist Spezialist in SolidWorks und zeichnet sich durch sein sehr hohes technisches Verständnis aus. Michael ist Projektingenieur und Konstrukteur bei CREADIS in Ansbach. Orla Vognsen Orla ist Maschinenbauingenieur und hat langjährige Erfahrungen in der Projekt-, Werks- und Fertigungsleitung. Er ist außerdem spezialisiert auf Entwicklung, Prozessoptimierung und Qualitätsmanagement. Orla ist Senior Projektleiter bei CREADIS in Hamburg. Helmut Jaeger Helmut ist ein sehr erfahrener Maschinenbauingenieur. Seine Leidenschaft ist die Entwicklung und Konstruktion. Hier liegen seine Schwerpunkte bei ProE, SolidWorks, Inventor und Mega- CAD. Helmut hat auch Erfahrungen als Produktionsleiter und arbeitet als Projektingenieur für CREADIS in Ansbach. Weiterbildung und Zertifizierung Das wachsende CREADIS Team hat seit Februar einen weiteren zertifizierten Projektleiter in den Reihen. Seit 2011 bearbeitet Simon Zintl für die CREADIS GmbH Projekte mit Teilprojektverantwortung. Die Kombination aus diesen ersten Erfahrungen und dem Rüstzeug aus der IPMA Level D Weiterbildung und Zertifizierung ermöglicht ihm nun das eigenständige Leiten von kleineren und mittelgroßen Projekten. Die Weiterbildung unserer Mitarbeiter spielt für CREA- DIS eine wichtige Rolle im Zusammenhang mit unserem Bestreben nach ständiger Verbesserung. Wir bieten unseren Mitarbeitern damit die Gelegenheit zur stetigen persönlichen und beruflichen Entwicklung. So profitieren auch unsere Kunden vom aktuellen Fachwissen unserer Berater. Weitere Informationen zur Qualifizierung und Zertifizierung nach den Standards der IPMA finden Sie auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement (GPM).

«PERFEKTION IST NICHT DANN ERREICHT, WENN ES NICHTS MEHR HINZUZUFÜGEN GIBT, SONDERN DANN, WENN MAN NICHTS MEHR WEGLASSEN KANN.»

«PERFEKTION IST NICHT DANN ERREICHT, WENN ES NICHTS MEHR HINZUZUFÜGEN GIBT, SONDERN DANN, WENN MAN NICHTS MEHR WEGLASSEN KANN.» «PERFEKTION IST NICHT DANN ERREICHT, WENN ES NICHTS MEHR HINZUZUFÜGEN GIBT, SONDERN DANN, WENN MAN NICHTS MEHR WEGLASSEN KANN.» www.pse-solutions.ch ANTOINE DE SAINT-EXUPÉRY 1 PROJECT SYSTEM ENGINEERING

Mehr

Unser Kunde Grundfos. Zentrales Lager für gebündelte Kräfte

Unser Kunde Grundfos. Zentrales Lager für gebündelte Kräfte Unser Kunde Grundfos Zentrales Lager für gebündelte Kräfte Einführende Zusammenfassung: Grundfos ist einer der Weltmarktführer im Bereich Pumpen. In Ungarn ist das Unternehmen mit Stammsitz in Dänemark

Mehr

Information zur Qualifizierung und Zertifizierung Level D (GPM)

Information zur Qualifizierung und Zertifizierung Level D (GPM) Information zur Qualifizierung und Zertifizierung Level D (GPM) DIESER LEHRGANG VERMITTELT Ihnen das gesamte Methoden-Spektrum des Projektmanagements. Entlang des Projektverlaufs werden alle relevanten

Mehr

Ausbildung. Weiterbildung

Ausbildung. Weiterbildung Ausbildung 10/1990 Studium der Ingenieurwissenschaften, Hochschule Reutlingen 03/1995 Maschinenbau Fachrichtung Steuerung und Automatisierung Abschluss: Dipl.-Ing. (FH) 08/1986 Berufsausbildung, Bielomatik

Mehr

Drei Hebel für Ihren Erfolg

Drei Hebel für Ihren Erfolg Drei Hebel für Ihren Erfolg Expertise. Köpfe. Leidenschaft. Expertise. Köpfe. Leidenschaft. Expertise Fundiertes Expertenwissen und umfangreiche Methodenkompetenz sichern das Essenzielle: Kommunikation

Mehr

Digitale Simulation im Kontext. des Produktlebenszyklus

Digitale Simulation im Kontext. des Produktlebenszyklus 7. LS-DYNA Anwenderforum, Bamberg 2008 Keynote-Vorträge I Digitale Simulation im Kontext des Produktlebenszyklus J. Philippeit A - I - 37 Keynote-Vorträge I 7. LS-DYNA Anwenderforum, Bamberg 2008 Siemens

Mehr

Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung

Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung INHALT THERMISCHE SIMULATION & KLIMATISIERUNGSKONZEPTE 2 GEHÄUSEKLIMATISIERUNG ELEKTRONIKKÜHLUNG LÜFTERMANAGEMENT KÜHLKÖRPERDIMENSIONIERUNG

Mehr

Ihr kompetenter Partner im Bereich Sondermaschinenbau und Teilefertigung HERMANN MASCHINENBAUGMBH

Ihr kompetenter Partner im Bereich Sondermaschinenbau und Teilefertigung HERMANN MASCHINENBAUGMBH Ihr kompetenter Partner im Bereich Sondermaschinenbau und Teilefertigung HERMANN MASCHINENBAUGMBH außergewöhnlich vielfältig Zufriedene Kunden sind unsere Visitenkarte Unser Unternehmen hat sich seit seiner

Mehr

Information zur Qualifizierung und Zertifizierung im Projektmanagement Level C / B (GPM)

Information zur Qualifizierung und Zertifizierung im Projektmanagement Level C / B (GPM) Information zur Qualifizierung und im Projektmanagement Level C / B (GPM) Mit unserem LEHRGANG PERFEKTIONIEREN Sie Ihr bereits erworbenes Wissen im Projektmanagement und Ihre Rolle als Führungspersönlichkeit.

Mehr

Techno Tool formt die Zukunft... Thermoformwerkzeuge Blaswerkzeuge Stanzwerkzeuge Test/Probelauf/Lieferung

Techno Tool formt die Zukunft... Thermoformwerkzeuge Blaswerkzeuge Stanzwerkzeuge Test/Probelauf/Lieferung Techno Tool formt die Zukunft... Thermoformwerkzeuge Blaswerkzeuge Stanzwerkzeuge Test/Probelauf/Lieferung Beratung/Projektmanagement Bei Techno Tool steht der Kunde im Zentrum, und wir bemühen uns um

Mehr

Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik es Studizu Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve

Mehr

Die Revolution der Automation Software

Die Revolution der Automation Software Anwendungsentwicklung Die Revolution der Automation Software Maschinen und Anlagen müssen immer flexibler und effizienter werden. Das Software- Engineering ist dabei ein immer wichtigerer Zeit- und Kostenfaktor.

Mehr

MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ

MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ WIEGEL GEBÄUDETECHNIK KOMPETENZ FÜR LÖSUNGEN DER ZUKUNFT 02/03 WIEGEL - GANZHEITLICHER ANSATZ Mit der Erfahrung eines über 100 Jahre im Bereich der Gebäudetechnik

Mehr

«Vertical Sky» Die neue Generation vertikaler Windturbinen

«Vertical Sky» Die neue Generation vertikaler Windturbinen AGILE WIND POWER AG Wangenstrasse 31 CH-8600 Dübendorf Tel. +41 44 228 90 00 Fax +41 44 228 90 01 info@agilewindpower.com Dübendorf, 22. April 2014 «Vertical Sky» Die neue Generation vertikaler Windturbinen

Mehr

Wir verstehen Qualität

Wir verstehen Qualität Wir verstehen Qualität Qualität, Optimierung & Innovation Vertrauen Sie auf langjährige Erfahrung und technisches Knowhow. Seit der Gründung im Jahr 2002 wächst die O.K. Oberflächentechnik GmbH mit Pioniergeist

Mehr

BELTE AG Lindenweg 5 D-33129 Delbrück Tel.: +49 (0) 52 50/98 79-0 Fax: +49 (0) 52 50/98 79-1 49 info@belte-group.com www.belte-group.

BELTE AG Lindenweg 5 D-33129 Delbrück Tel.: +49 (0) 52 50/98 79-0 Fax: +49 (0) 52 50/98 79-1 49 info@belte-group.com www.belte-group. BELTE AG Lindenweg 5 D-33129 Delbrück Tel.: +49 (0) 52 50/98 79-0 Fax: +49 (0) 52 50/98 79-1 49 info@belte-group.com www.belte-group.com Ein Unternehmen der BELTE GROUP INHALTSVERZEICHNIS VORWORT INNOVATION

Mehr

SIPLACE Anwenderbericht SIPLACE X-Serie. Miele fertigt Elektronik in Deutschland. SIPLACE und Miele

SIPLACE Anwenderbericht SIPLACE X-Serie. Miele fertigt Elektronik in Deutschland. SIPLACE und Miele SIPLACE Anwenderbericht SIPLACE X-Serie SIPLACE und Miele Miele fertigt Elektronik in Deutschland Das Traditionsunternehmen Miele hält als einziger Hersteller von Weißware Deutschland in großem Stil die

Mehr

Building+Automation: Gas

Building+Automation: Gas Building+Automation: Gas Building+Automation: Gas Excellence is our standard So lautet der Anspruch der Holter Regelarmaturen GmbH & Co. KG (HORA), Deutschlands führendem Hersteller von Regelventilen und

Mehr

SITRAIN. Training für SINUMERIK solution line und Safety Integrated

SITRAIN. Training für SINUMERIK solution line und Safety Integrated Ausführliche Informationen zu den Kursen SINUMERIK solution line und aktuelle Termine finden Sie im Internet: www.siemens.de/sitrain-sl Möchten Sie weitere Informationen zu den Kursen der SINUMERIK solution

Mehr

jb-x business solutions gmbh

jb-x business solutions gmbh jb-x business solutions gmbh Daten Geschäftsführung: Dipl.-Kfm. Joachim Braun Gesellschafter: jb-x group GmbH & Co. KG Geschäftsbereiche: Einkaufs und Verkaufsportale Webapplikationen Contentmanagement

Mehr

Den Durchblick schaffen

Den Durchblick schaffen Den Durchblick schaffen INDIVIDUELLE JAVA-LÖSUNGEN // GESCHÄFTSPROZESSOPTIMIERUNG Hauptsitz Hamburg Spitalerstraße 10 D-20095 Hamburg Büro Köln Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29 D-50672 Köln Büro Frankfurt am

Mehr

ENGINEERING SOLUTIONS

ENGINEERING SOLUTIONS ENGINEERING SOLUTIONS ÜBER UNS Ihre Ideen sind unsere Motivation. Unsere Motivation ist Ihr Erfolg. Als innovativer Engineering-Partner sind wir die Richtigen, wenn es um Entwicklungs- und Konstruktionslösungen

Mehr

Highspeed Backplanes. Entwickelt von HARTING.

Highspeed Backplanes. Entwickelt von HARTING. Highspeed Backplanes. Entwickelt von HARTING. Ihre Backplane. Entwickelt von HARTING. Alle Produkte und Komponenten der HARTING Technologiegruppe teilen eine Eigenschaft: Sie verbinden intelligente Lösungen

Mehr

SYSTEMS ENGINEERING. WEIL DAS GANZE IMMER MEHR IST ALS DIE SUMME SEINER TEILE.

SYSTEMS ENGINEERING. WEIL DAS GANZE IMMER MEHR IST ALS DIE SUMME SEINER TEILE. SYSTEMS ENGINEERING. WEIL DAS GANZE IMMER MEHR IST ALS DIE SUMME SEINER TEILE. IHR PARTNER FÜR GROSSE AUFGABEN ENGINEERING IM TEAM UMSETZEN Ich freue mich sehr Ihnen unser Unternehmen vorstellen zu dürfen.

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT SONDERMASCHINEN- UND ANLAGEN- ENTWICKLUNG

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT SONDERMASCHINEN- UND ANLAGEN- ENTWICKLUNG FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT SONDERMASCHINEN- UND ANLAGEN- ENTWICKLUNG SONDERMASCHINEN- UND ANLAGEN- ENTWICKLUNG Den wachsenden Anforderungen an Produktionsqualität und -dauer steht

Mehr

Als Partner mit Pitney Bowes in die Zukunft!

Als Partner mit Pitney Bowes in die Zukunft! Als Partner mit Pitney Bowes in die Zukunft! 1 Auszug aus unserer Kundenreferenzliste 2 Inhalt Pitney Bowes: Ihr Partner für Postbearbeitung 4 Postbearbeitung in 5 Schritten 5 Software rundum Post- und

Mehr

Der Standort Bad Neustadt. Technologischer Vorsprung für perfekte Sauberkeit BSH HAUSGERÄTE GMBH

Der Standort Bad Neustadt. Technologischer Vorsprung für perfekte Sauberkeit BSH HAUSGERÄTE GMBH Der Standort Bad Neustadt Technologischer Vorsprung für perfekte Sauberkeit BSH HAUSGERÄTE GMBH Seit über 75 Jahren überzeugen unsere Staubsauger Made in Germany durch Qualität und Leistung. Unser Standort

Mehr

DSM COMPUTER seit über 30 Jahren ein verlässlicher Partner

DSM COMPUTER seit über 30 Jahren ein verlässlicher Partner DSM COMPUTER zuhören - beraten - lösen DSM COMPUTER seit über 30 Jahren ein verlässlicher Partner Die DSM Computer GmbH steht für Innovationen und Qualität in den Bereichen robuste Industrierechner, Panel

Mehr

Zertifizierter Projektdirektor GPM IPMA Level A. GPM Coaching Level A. Projektforum. Kompetenz im Projektmanagement

Zertifizierter Projektdirektor GPM IPMA Level A. GPM Coaching Level A. Projektforum. Kompetenz im Projektmanagement Zertifizierter Projektdirektor GPM IPMA Level A GPM Coaching Level A Zertifizierter Projektdirektor GPM IPMA Level A Projektforum Kompetenz im Projektmanagement Coaching und Zertifizierungsvorbereitung

Mehr

UNIA Universelle-Industrie-Automatisierungs-GmbH

UNIA Universelle-Industrie-Automatisierungs-GmbH Partner UNIA GmbH, Wirtswiese 5, 57223 Kreuztal Tel. +49 (0)2732-5952 - 6 Fax. +49 (0)2732-5952 - 80 info@unia.de www.unia.de Wer sind wir Seit 1992 ist die UNIA GmbH als kompetentes innovatives Unternehmen

Mehr

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken?

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Trends der Zeitarbeit bei Projektarbeit, Fachkräfte- und Ingenieurmangel Referent: Klaus D.

Mehr

Bühler Training. Schulungsangebot Druckguss.

Bühler Training. Schulungsangebot Druckguss. Bühler Training. Schulungsangebot Druckguss. «Mich als Kursteilnehmer hat die Kompetenz der Trainer bei Bühler beeindruckt. Die neugewonnenen Kenntnisse konnte ich rasch und gewinnbringend in meinem Unternehmen

Mehr

Fragen und Antworten. Inhalt. Autodesk Inventor 2012

Fragen und Antworten. Inhalt. Autodesk Inventor 2012 Autodesk Inventor Fragen und Antworten Inhalt 1. Warum sollte ich von AutoCAD auf ein Autodesk Inventor -Produkt umstellen?... 2 2. Welche Vorteile bietet die Autodesk Inventor-Produktlinie?... 2 3. Welches

Mehr

conuno - WIR GESTALTEN FÜR SIE Development Services

conuno - WIR GESTALTEN FÜR SIE Development Services conuno - WIR GESTALTEN FÜR SIE Development Services Beratung für Finanzdienstleister Innovative Produktlösungen IT Services & Sourcing c o n s u l t i n g g e s t a l t e n s o f t w a r e g e s t a l

Mehr

Seminare. IPMA Level C/B. Projektmanager GPM IPMA Level C / Senior Projektmanager GPM IPMA Level B. Seminar zur Höherzertifizierung IPMA-4-L-C

Seminare. IPMA Level C/B. Projektmanager GPM IPMA Level C / Senior Projektmanager GPM IPMA Level B. Seminar zur Höherzertifizierung IPMA-4-L-C IPMA Level C/B Mitglied der GPM Intention Dieser Aufbau-Kurs bereitet erfahrene Projektleiter/innen effektiv und zuverlässig auf das gesamte Zertifizierungsverfahren für die IPMA-Level C und B vor. Dies

Mehr

Die Unternehmensstrategie Die Ziele der nächsten Jahre

Die Unternehmensstrategie Die Ziele der nächsten Jahre Die Unternehmensstrategie Die Ziele der nächsten Jahre j u n [Wecken g kreativ individuell Die Unternehmensstrategie ist ein sehr weit gefasster Begriff in der Wirtschaft, doch ist für die meisten Unternehmen,

Mehr

ANTES International Assessment. Erfolg ist kein Zufall

ANTES International Assessment. Erfolg ist kein Zufall ANTES International Assessment Erfolg ist kein Zufall 2 E.M. Forster hat es einmal auf den Punkt gebracht: Eine Person mit Begeisterung ist besser als 40 Personen die lediglich nur interessiert sind. Potenziale

Mehr

[ Eine starke Mannschaftsaufstellung

[ Eine starke Mannschaftsaufstellung SICNUM TEAM & LEITUNG [ Eine starke Mannschaftsaufstellung bei SICNUM ] SICNUM TEAM & LEITUNG > SICNUM VORSITZENDER DER GESCHÄFTSFÜHRUNG SICNUM VORSITZENDER DER GESCHÄFTSFÜHRUNG SEITE 1 Vorsitzender der

Mehr

Konstrukteur (m/w) Mechanische Instrumente

Konstrukteur (m/w) Mechanische Instrumente Konstrukteur (m/w) Mechanische Instrumente Anzeigenkennzeichen T-594 Im Raum Hamburg Konstruktion von mechanischen / elektromechanischen Medizinprodukten Mitarbeit in bzw. Leitung von Projektgruppen Erstellung

Mehr

ARMESCA. ProCon GmbH. Präzisionstechnik. CNC-Laserschneiden. CNC-Fräsen. CNC-Abkanten. Baugruppenmontage

ARMESCA. ProCon GmbH. Präzisionstechnik. CNC-Laserschneiden. CNC-Fräsen. CNC-Abkanten. Baugruppenmontage CNC-Laserschneiden CNC-Fräsen CNC-Abkanten Baugruppenmontage Armesca Erfahrung in individuellen Lösungen Seit der Gründung 1986 unter der Firmierung ARMESCA Gerätebau GmbH beschäftigen wir uns mit individuellen

Mehr

Wir erhöhen die Effizienz Ihres Unternehmens

Wir erhöhen die Effizienz Ihres Unternehmens Wir erhöhen die Effizienz Ihres Unternehmens Softwareentwicklung Hardwarekonstruktion SPS-Programmierung Visualisierung Schaltschrankbau Anlageninstallation Inbetriebnahme Service 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Technisch

Kurzprofile September 2015 / Technisch Kurzprofile September 2015 / Technisch Ref. Nr. 935 CAD Konstrukteur CAD Konstrukteur (Pro/E Creo) - Konstruktion von Kontroll-, Sortier- und Ausleitsystemen - Planung und Layouterstellung Förderanlagen

Mehr

Seite 1 von 8 Ergebnisbericht für Max Mustermann

Seite 1 von 8 Ergebnisbericht für Max Mustermann GUTACHTEN BERUFSORIENTIERUNGSTEST FÜR INGENIEURE 1 von 8 Ergebnisbericht für 2 von 8 Inhaltsübersicht Empfehlungen für Ihren zukünftigen Berufsweg... 3 Ihre Berufsinteressen... 4 1. Platz: Grundlagenforschung

Mehr

Gestalten Sie Ihre Karriere. Als Mitarbeitender der BCT Technology AG

Gestalten Sie Ihre Karriere. Als Mitarbeitender der BCT Technology AG Gestalten Sie Ihre Karriere. Als Mitarbeitender der BCT Technology AG Unsere Mitarbeiter arbeiten deshalb stets auf Augenhöhe mit dem technologischen Fortschritt. Wir fordern und fördern sie konsequent

Mehr

Technische/r Produktdesigner/In

Technische/r Produktdesigner/In 80% eines Autos besteht aus Kunststoff. Technische/r Produktdesigner/In ein junger, moderner Beruf, der für die Zukunft nicht mehr weg zu denken ist. info@kb-hein.de Tel. 05032 63151 Fax. 63116 Marschstrasse

Mehr

Innovation aus einer Hand

Innovation aus einer Hand Innovation aus einer Hand Wir sind der richtige Partner für Sie. Nehmen Sie sich mehr Zeit für Ihre Kernprozesse, so kommen Sie schneller und effektiver zu Ihrem Erfolg. Die Aufgaben, die Sie davon abhalten,

Mehr

ILKA DISCHINGER DIPL.-WIRTSCHAFTSINGENIEUR. Baad 12 91077 Neunkirchen am Brand Tel. 0172 32 58 132 email:post@ing-dischinger.de

ILKA DISCHINGER DIPL.-WIRTSCHAFTSINGENIEUR. Baad 12 91077 Neunkirchen am Brand Tel. 0172 32 58 132 email:post@ing-dischinger.de ILKA DISCHINGER DIPL.-WIRTSCHAFTSINGENIEUR - Management von IT-Projekten - Prozessberatung in Produktentwicklung (PLM), Fertigung und Logistik - SAP-Consulting, Training - Projektmanagement - Zertifizierung

Mehr

Zwei Unternehmen, ein Team!

Zwei Unternehmen, ein Team! cableassembly Connecting solutions Wir glauben an Connecting solutions Ein Einziges oder Millionen Kunden Zwei Unternehmen, ein Team. So könnte man 2E Interconnection Connecting solutions ist für uns ein

Mehr

Werkzeug- und Formenbau

Werkzeug- und Formenbau Werkzeug- und Formenbau LOTEC Loh GmbH & Co. KG Arnsberger Straße 93 59759 Arnsberg, Deutschland Tel. +49 (0) 2932 47587-0 Fax +49 (0) 2932 47587-22 info@lotec.de www.lotec.de Sehr geehrter Kunde, sehr

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Sonderkonditionen für GPM Mitglieder Master of Business Administration berufsbegleitend in drei Semestern Jetzt noch anmelden! Oktober

Mehr

Bewerbung als freiberuflicher Konstrukteur

Bewerbung als freiberuflicher Konstrukteur Bewerbung als freiberuflicher Konstrukteur Roland, Müller Bismarckweg 8 82335 Berg Telefon: 08151 / 979 471 Mobil: 0171 / 653 7004 Email: ikr-mueller@t-online.de LEBENSLAUF PERSÖNLICHE DATEN Name; Vorname:

Mehr

Klein und zuverlässig, diese beiden Anforderungen muss die Steuerungstechnik. bei Motorrädern der Spitzenklasse meistern, erklärt Jürgen

Klein und zuverlässig, diese beiden Anforderungen muss die Steuerungstechnik. bei Motorrädern der Spitzenklasse meistern, erklärt Jürgen Starrflex-Leiterplatte legt sich zuverlässig in jede Kurve Motorradsport stellt an Technik und Material die höchsten Anforderungen: rasantes Tempo, extreme Lastwechsel in Kurven, Seite 1 von 5 hochsommerliche

Mehr

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design.

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design. München, April 2013 Lerchenfeldstraße 11 D-80538 München Tel. 089 74 42 99 15 AGENTUR Herzlich Willkommen! ist eine inhabergeführte Agentur im Herzen von München. Wir integrieren die Disziplinen Marketing,

Mehr

Engineered to order. Microtherm liefert den Mehrwert

Engineered to order. Microtherm liefert den Mehrwert Engineered to order Microtherm liefert den Mehrwert - Microtherm besitzt das Know-how, Ihrer Innovation Marktreife zu verleihen (TS 16949) - Neben dem Entwicklungs- und Konstruktionsprozess übernimmt Microtherm

Mehr

Innovationsmanagement Innovationsmanagement

Innovationsmanagement Innovationsmanagement anagement Innovationsmana Ob IT, Research & Development oder Produktentwicklung: Der hohe Kosten-, Zeit- und Leistungsdruck zwingt Projektorganisationen dazu, interne und externe Abläufe immer effizienter

Mehr

Studium Offshore-Anlagentechnik an der Fachhochschule Kiel zwischen Wissenschaft und Praxis

Studium Offshore-Anlagentechnik an der Fachhochschule Kiel zwischen Wissenschaft und Praxis Studium Offshore-Anlagentechnik an der Fachhochschule Kiel zwischen Wissenschaft und Praxis Kieler Branchenfokus 27.08.2013 Quelle: www.offshore-stiftung.com Fachhochschule Kiel..die maritime Hochschule

Mehr

Herzlich Willkommen. Die GPM stellt sich am Ehrenamtskongress vor. KOMPETENZ. Die GPM stellt sich vor www.gpm-ipma.de. Seite 1

Herzlich Willkommen. Die GPM stellt sich am Ehrenamtskongress vor. KOMPETENZ. Die GPM stellt sich vor www.gpm-ipma.de. Seite 1 Herzlich Willkommen. Die GPM stellt sich am Ehrenamtskongress vor. Seite 1 Kompetenz Qualifizierung Consulting Zertifizierung Know-how Awards Veranstaltungen Agenda 1. Kurze Vorstellung der Referentinnen

Mehr

Werbung passiert im Kopf... wir wissen wie!

Werbung passiert im Kopf... wir wissen wie! Werbung passiert im Kopf... wir wissen wie! MediaAnalyzer Newsletter Februar 2010 Wollen Sie mehr über die Optimierungsmöglichkeiten Ihrer Webseite erfahren? Dann lesen Sie in diesem Newsletter alles über

Mehr

Formation und Endbearbeitung von Lithium-Ionen Zellen

Formation und Endbearbeitung von Lithium-Ionen Zellen Formation und Endbearbeitung von Lithium-Ionen Zellen ThyssenKrupp System Engineering 2 Umfassende Erfahrung, weltweit aktiv, nah am Kunden 3 ist ein international agierendes Tochterunternehmen der ThyssenKrupp

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

Automationsregion FrankfurtRheinMain

Automationsregion FrankfurtRheinMain FrankfurtRheinMain FrankfurtRheinMain Die Vorteile auf einen Blick. Ob Sie den Markteinstieg in Deutschland und Europa planen, sich in der Nähe Ihrer Kunden niederlassen oder Ihre Produkte den europäischen

Mehr

ENTWICKLUNG UND FERTIGUNG MEDIZINTECHNISCHER PRODUKTE

ENTWICKLUNG UND FERTIGUNG MEDIZINTECHNISCHER PRODUKTE ENTWICKLUNG UND FERTIGUNG MEDIZINTECHNISCHER PRODUKTE Entwicklung und Fertigung DAS IST MECHATRONIC Wir entwickeln und produzieren medizintechnische Geräte zur Diagnose und Therapie sowie Teillösungen

Mehr

Innovationen die Ihr Kapital bewegen

Innovationen die Ihr Kapital bewegen Innovationen die Ihr Kapital bewegen Institut für Produktionsmanagement und Logistik an der Hochschule München Mission Das IPL Kompetenz auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft von Produktionsmanagement

Mehr

HR-Newsletter der AHK Tunesien - 01/2014

HR-Newsletter der AHK Tunesien - 01/2014 HR-Newsletter der AHK Tunesien - 01/2014 Klicken Sie auf die Referenznummer, wenn Sie den Lebenslauf des Bewerbers / der Bewerberin per E-Mail von uns erhalten möchten! Ref. Bezeichnung Kurzprofil Sprachen

Mehr

Innovatives Gebäudemanagement für nachhaltige Energieeffizienz

Innovatives Gebäudemanagement für nachhaltige Energieeffizienz Innovatives Gebäudemanagement für nachhaltige Energieeffizienz Erfahrung die sich auszahlt Seit über 50 Jahren ist Elesta im Bereich der Regelungstechnik tätig, 30 Jahre im Bereich der Gebäudeautomation

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Materialfluss und Logistik IML LEAN Warehousing Lean warehousing Lagerprozesse effizient gestalten Die Intralogistik ist ein zentraler Bestandteil der Distributionskette: Nur mit

Mehr

Auftragsprojekte von der Anfrage bis zur Abrechnung erfolgreich managen - Maßgeschneiderte Qualifizierung der Projekt- und Bauleiter -

Auftragsprojekte von der Anfrage bis zur Abrechnung erfolgreich managen - Maßgeschneiderte Qualifizierung der Projekt- und Bauleiter - Auftragsprojekte von der Anfrage bis zur Abrechnung erfolgreich managen - Maßgeschneiderte Qualifizierung der Projekt- und Bauleiter - FOCUS Team KG Besenbruchstraße 16 42285 Wuppertal Tel.: 0202 28394-0

Mehr

One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen

One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen Nutzen Sie Ihr Potenzial? In vielen Unternehmen sind historisch gewachsene CAx-Insellösungen

Mehr

BIM Management Kurs. Zwei Pakete Fünf Tage. - Kompakt oder getrennt buchbar -

BIM Management Kurs. Zwei Pakete Fünf Tage. - Kompakt oder getrennt buchbar - Zwei Pakete Fünf Tage - Kompakt oder getrennt buchbar - Darum BIM BIM verändert unsere Planungskultur. Die neue Arbeitsweise führt zu neuen Aufgabenteilungen, zu einer Verschiebung der Leistungsphasen-Anteile

Mehr

E X C E L L E N C E S F O R Y O U R B R A N D b r a v o - b r a n d g r o u p. c o m bravo-brandgroup.com

E X C E L L E N C E S F O R Y O U R B R A N D b r a v o - b r a n d g r o u p. c o m bravo-brandgroup.com E X C E L L E N C E S F O R Y O U R B R A N D G R O U P Ist das Italienische integrierte System für die koordinierte Erstellung im Bereich Druckerei, Verlag, Verpackung und Kommunikation für Unternehmen

Mehr

Zuverlässigkeit für Automation und Leittechnik

Zuverlässigkeit für Automation und Leittechnik Zuverlässigkeit für Automation und Leittechnik 2 Stabilität und Sicherheit hat einen Namen Die ACG Autcomp Grischa AG entwickelt innovative Lösungen für unterschiedlichste und individuelle Anforderungsprofile

Mehr

Assemblierung von mechatronischen Baugruppen und Komplettgeräten. Entwicklung und Fertigung elektronischer Baugruppen. Lenzing Technik.

Assemblierung von mechatronischen Baugruppen und Komplettgeräten. Entwicklung und Fertigung elektronischer Baugruppen. Lenzing Technik. Assemblierung von mechatronischen Baugruppen und Komplettgeräten. Entwicklung und Fertigung elektronischer Baugruppen. Lenzing Technik Mechatronik Mechatronik 3 Über uns Lenzing Technik Mechatronik Wir

Mehr

EURO ALERT PLUS. die besonderen Belange der Sicherheitsleitstellen und. -zentralen optimierte Lösung. Das VoIP-basierte System

EURO ALERT PLUS. die besonderen Belange der Sicherheitsleitstellen und. -zentralen optimierte Lösung. Das VoIP-basierte System Das innovative VoIP-Leitstellensystem MIT SICHERHEIT LEBEN RETTEN EURO ALERT PLUS Verlässliches Notfallmanagement: WTG Leitstellentechnik Mit EURO ALERT PLUS bietet die WTG eine für die besonderen Belange

Mehr

International Automation Technology Swiss Quality

International Automation Technology Swiss Quality International Automation Technology Swiss Quality Inautec Ihr Partner weltweit Anspruchsvolle Steuerungs- und Antriebssysteme für Personentransportanlagen : Inautec verfügt über fast vierzigjährige Erfahrung

Mehr

ERFAHRUNG BRINGT Energie

ERFAHRUNG BRINGT Energie 2015 ERFAHRUNG BRINGT Energie Autor: Bernd Kruschitz, Ing. BMK Kompetenzzentrum 26.02.2015 Über uns (Kurzbeschreibung) Das "BMK-Kompetenzzentrum" ist ein innovatives Unternehmen mit 3 Geschäftsfeldern:

Mehr

trunz SOlAr POWer CeNter

trunz SOlAr POWer CeNter trunz SOlAr POWer CeNter November 2012 Malaysia, 2010 Haiti, 2010 KOmPAKteS PHOtOVOltAIK- SyStem FÜr die dezentrale elektrifizierung dezentrale energieversorgung Um die Bedürfnisse der energieversorgung

Mehr

PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ.

PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ. PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ. Competence-Center Projektmanagement ZUFRIEDENHEIT IST ERFAHRUNGSSACHE. inducad creativ[e] hat besondere Expertise als Strategieberater der Unternehmensführungen. Der Erfolg

Mehr

MBtech Lean Project Delivery. we keep you ahead. vehicle engineering

MBtech Lean Project Delivery. we keep you ahead. vehicle engineering we keep you ahead vehicle engineering MBtech. Sicherer. Schneller. Präziser. Entlang Ihrer Wertschöpfungskette im Bau und Anlagenbau. Methoden Produktionsmanagement Prozessoptimierung Zeitreduzierung Kostenkontrolle

Mehr

Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Studizu Mechanical Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

in Maschinenbau, Vorrichtungsbau und Stahlbau

in Maschinenbau, Vorrichtungsbau und Stahlbau In jedem Fall flexibel in Maschinenbau, Vorrichtungsbau und Stahlbau Engineering 1 Fertigung 2 3 1 + 2 Komplettlösung Nutzen Sie unser Engineering 1 die Fertigung 2 oder kombinieren Sie die Planungs- und

Mehr

Funktionelle Präsentationen. Demonstrationsmodelle für industrielle Ausstellungen, Vorführungen, Messen und Events

Funktionelle Präsentationen. Demonstrationsmodelle für industrielle Ausstellungen, Vorführungen, Messen und Events Funktionelle Präsentationen Demonstrationsmodelle für industrielle Ausstellungen, Vorführungen, Messen und Events Industrielle Ausstellungen, Messen und Events benötigen die Simulation komplexer, technischer

Mehr

Leistungsstark und effizient

Leistungsstark und effizient Leistungsstark und effizient Technische Ingenieur Software Individuelle Software In vielen Technologiebereichen gibt es hoch spezialisierte Anforderungen, die mit herkömmlichen Standard-Anwendungen nicht

Mehr

Dokumentenmanagement mit Erfahrung. Dokumentenmanagement mit Erfahrung. Deutschlandweit.

Dokumentenmanagement mit Erfahrung. Dokumentenmanagement mit Erfahrung. Deutschlandweit. Dokumentenmanagement mit Erfahrung. Dokumentenmanagement mit Erfahrung. Deutschlandweit. UNTERNEHMEN Kompetentes Dokumentenmanagement aus einer Hand. 30 Jahre Erfahrung, 500 Mitarbeiter, 20 Standorte,

Mehr

IHR MEHRWERT IN EINKAUF UND TECHNIK. TECSELECT qualifiziert und schont Ihr Budget

IHR MEHRWERT IN EINKAUF UND TECHNIK. TECSELECT qualifiziert und schont Ihr Budget IHR MEHRWERT IN EINKAUF UND TECHNIK TECSELECT qualifiziert und schont Ihr Budget PRÄZISE WERKZEUGE FÜR IHREN ERFOLG TECSELECT verbindet Vorteile in Einkauf, Technik und Marketing mit Ihrer erfolgreichen

Mehr

1 Einführung ins Projektmanagement

1 Einführung ins Projektmanagement 1 Einführung ins Projektmanagement In diesem Kapitel gehen wir den Fragen nach, welche Rahmenbedingungen eine komplexe Aufgabe zu einem Projekt machen, und was sich hinter dem Begriff Projektmanagement

Mehr

SNP I Trainee Programm

SNP I Trainee Programm SNP bedeutet für mich nicht nur innovative Software, sondern auch ein Team, auf das man sich verlassen kann. SNP I Trainee Programm Karriere-Start in der IT-Welt SNP I The Transformation Company SNP I

Mehr

Barrierefrei statt kompliziert: KML schreitet mit Öffnung seines Produktportfolios fort

Barrierefrei statt kompliziert: KML schreitet mit Öffnung seines Produktportfolios fort Barrierefrei statt kompliziert: KML schreitet mit Öffnung seines Produktportfolios fort Barrierefreiheit wird bei KML groß geschrieben: Das österreichische Mechatronik-Unternehmen KML Linear Motion Technology

Mehr

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen Beratung für strategische Konzeption Leistungen bionda bietet unabhängige Beratung mit dem Ziel, das Geschäft von Unternehmen durch digitale Maßnahmen zu optimieren. Das Angebot umfasst eine Vielzahl an

Mehr

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design.

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design. München, Oktober 2013 Lerchenfeldstraße 11 D-80538 München Tel. 089 74 42 99 15 AGENTUR Herzlich Willkommen! ist eine inhabergeführte Agentur mit Sitz in München und Hamburg. Wir integrieren die Disziplinen

Mehr

Übersicht. 4 Entwicklung. 8 Bestückung (SMD / THT) 10 LED-Spezialist. 14 Vergusstechnik und Endmontage 18 STG-BEIKIRCH

Übersicht. 4 Entwicklung. 8 Bestückung (SMD / THT) 10 LED-Spezialist. 14 Vergusstechnik und Endmontage 18 STG-BEIKIRCH 2 / 3 Projekt Übersicht 4 Entwicklung 8 Bestückung (SMD / THT) 10 LED-Spezialist 14 Vergusstechnik und Endmontage 18 STG-BEIKIRCH Abbruch Vorwärts Entwicklung Ihre Route wird berechnet. Zugegeben, mit

Mehr

Grundfos setzt auf Solid Edge mit Smap3D Plant Design zur 3D- Anlagenbauplanung

Grundfos setzt auf Solid Edge mit Smap3D Plant Design zur 3D- Anlagenbauplanung 5 10 15 20 25 Grundfos setzt auf Solid Edge mit Smap3D Plant Design zur 3D- Anlagenbauplanung Als einer der führenden Anbieter für Pumpen und Pumpensysteme ist Grundfos mit Hauptsitz in Bjerringbro, Dänemark,

Mehr

Forum Angewandte Automation. Persönliche Einladung zum Expertenforum Angewandte Automation

Forum Angewandte Automation. Persönliche Einladung zum Expertenforum Angewandte Automation Persönliche Einladung zum Expertenforum Angewandte Automation am 17. September 2015 von 9:30 bis 17:00 Uhr rbc Fördertechnik GmbH in Bad Camberg 10 Spezialisten präsentieren Lösungen zur Produktivitätssteigerung

Mehr

Ihre welt in Bewegung.

Ihre welt in Bewegung. Ihre welt in Bewegung. Roboter- und Transportsysteme Roboter und Transportsysteme Fördertechnik De-Palettieren Verpacken Palettieren Kommissionieren Handlingtechnik Robotic Wofür wir Stehen. Unsere Grundsätze

Mehr

Saarbrücker Reihe Projektmanagement. Herzlich willkommen zum 48. Regionaltreff der GPM

Saarbrücker Reihe Projektmanagement. Herzlich willkommen zum 48. Regionaltreff der GPM Saarbrücker Reihe Projektmanagement Herzlich willkommen zum 48. Regionaltreff der GPM Michael Royar, exirius GmbH, Leiter Region Saarbrücken/Trier Die weltweit größten Verbände im Projektmanagement IPMA

Mehr

MECHATRONICS. Master of Science MSc, Vollzeitstudium

MECHATRONICS. Master of Science MSc, Vollzeitstudium TECHNIK MECHATRONICS Master of Science MSc, Vollzeitstudium Nach Abschluss des Masterstudiums Mechatronics an der FH Vorarlberg sind Sie führend in Ihrem Fachgebiet. Das Studium bietet Ihnen eine vertiefte

Mehr

Newsletter. November Dezember. FSG Events. Workshops. Rookies. FR 14 Update

Newsletter. November Dezember. FSG Events. Workshops. Rookies. FR 14 Update Newsletter November Dezember 2013 FSG Events Workshops Rookies FR 14 Update FSG EVENTS FSG WORKSHOP ABSTATT Am Samstag den 02.11.2013 machten sich fünf Teammitglieder auf den Weg zum alljährlichen Formula

Mehr

mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus

mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus teileweit voraus mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus teilew mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 Rapid Tooling Prototypen-Spritzguss

Mehr

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 : die Versicherung Ihres IT Service Management Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 Referent Christian Köhler AMS-EIM Service Manager Geschäftsstelle München Seit 2001 bei CENIT AG

Mehr

WÜRTH IT DAS UNTERNEHMEN

WÜRTH IT DAS UNTERNEHMEN WÜRTH IT DAS UNTERNEHMEN Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, dass Sie die Würth IT kennenlernen möchten! Wir sind ein IT-Dienstleister und SAP Systemhaus in Bad Mergentheim, das mittelständische

Mehr

Qualifizierungslehrgang IPMA Level D Projektmanagement-Fachmann GPM

Qualifizierungslehrgang IPMA Level D Projektmanagement-Fachmann GPM Qualifizierungslehrgang IPMA Level D Projektmanagement-Fachmann GPM Eventuelle Unterüberschrift Das Igel-Prinzip von APROPRO: Zielgerichtete Planung plus optimaler Ressourceneinsatz plus effiziente Zusammenarbeit

Mehr