Entwicklung einer neuen Kontroll-Plattform für. Nilfisk-Advance

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Entwicklung einer neuen Kontroll-Plattform für. Nilfisk-Advance"

Transkript

1 Newsletter Juni 2014 Inhalt 1 Neue Kontrollplattform Nilfisk-Advance Entwicklung einer neuen Kontroll-Plattform für Nilfisk-Advance 1 Innovations Preis für Actuator Solutions GmbH ASG/CREADIS 2 Creative thinking- Workshop mit Hauni Hauni GmbH 3 Schwere Last - Hebevorrichtung für Siemens WEA Siemens Wind Power 4 F1 Simulator made by DIS/CREADIS DIS/CREADIS 5 Neue Testanlage für Topsoe Fuel Cell DIS/CREADIS 5 AGCO baut Maschine des Jahres AGCO 6 CREADIS wächst! CREADIS GmbH 6 Ausbau der Kompetenzen CREADIS GmbH Um einen kompetenten Partner für die Entwicklung einer neuen Elektronik-Plattform zu finden hatte Nilfisk-Advance eine umfassende Suche nach einem strategischen Zusammenarbeitspartner gestartet. Die Wahl fiel auf DIS und die zusammen neu entwickelte Elektronik-Plattform ist nun in die erste neue Produktserie integriert worden. Neue Kontrollplattform reduziert Produktionskosten Durch die Neuentwicklung einer Kontrollplattform plante Nilsfisk-Advance seine vielen verschiedenen Systeme im großen Produktportfolio für Hochdruckreiniger, Sauger und Bodenreinigungsmaschinen zu ersetzten. Gleichzeitig sollte der Funktionsumfang vergrößert und die Kosten reduzieren werden. Die Aufgabe bestand daher darin eine skalierbare, modulare, flexible und standardisierte Elektroniklösung zu finden die sich quer durch die Nilfisk-Advance Produktpalette einsetzen lässt. Primär haben wir uns auf Nilfisks industrielle Staubsauger konzentriert und die neue Kontrollplattform ist aktuell in der ersten Produktserie verbaut. Das Ziel jedoch ist, daß die Kontrollplattform in all unseren Produktgruppen zum Einsatz kommt, so Claus Dalmose, Senior Project Manager bei Nilfisk-Advance. Was als reines Technologieund Entwicklungsprojekt angefangen hatte, zeigte schnell, dass es viele positive Nebeneffekte im Verhältnis zur generellen Entwicklung, Produktion und dem Service hat. Es war deshalb auch so wichtig für uns einen Kooperationspartner zu finden dessen Kompetenz über die Elektronik hinaus reichte und der die systembedingten Zusammenhänge, in welche die Elektroniklösung eingeht, versteht, erklärt Claus Dalmose. Deutscher Innovationspreis 2014 für Actuator Solutions GmbH Die Alfmeier Tochter Actuator Solutions GmbH (ASG) mit Sitz im fränkischen Gunzenhausen arbeitet seit Anfang 2013 erfolgreich mit Ingenieuren von CREADIS zusammen. Nun hat ASG die anerkannte Spitzentrophäe, den Deutschen Innovationspreis 2014, in der Kategorie Mittelstand erhalten. ASG ist weltweit der einzige Hersteller der Aktuatoren mit der innovativen Shape Memory Alloys (SMA) Technologie anbietet. In unserer nächsten Ausgabe berichten wir ausführlich über das innovative Unternehmen und die Zusammenarbeit zwischen ASG und CREADIS.

2 Seite 2 Hauni Workshop Creative Thinking Der Maschinenbauer aus Bergedorf/ Hamburg hatte sich für 3 Tage in der Zentrale von CREADIS/DIS in Stilling bei Aarhus in Dänemark angekündigt, um Ideen für eine neue Produktgeneration zu bekommen. Ein Kreativworkshop mit 20 Teilnehmern, bei dem wir zusammen knapp 60 Ideen und 3 vielversprechende Konzepte fanden, war das Ergebnis konzentrierter Arbeit mit viel Spaß. Kurzfristig kam das Go für den Workshop von Hauni, doch trotz geringer Vorlaufzeit war das Team von CREADIS/DIS bestens vorbereitet. Eine grobe Agenda und eine Reihe von Methoden gab die Marschrichtung vor. Ein Workshop mit 20 Personen stellt ganz besondere Anforderungen an Moderator und Arbeitsumgebung. Durch die auf solche Workshops perfekt ausgelegte Infrastruktur im DIScover Bereich in unserem Hauptsitz in Stilling konnte die Veranstaltung erfolgreich durchgeführt werden. Dreizehn Ingenieure, Entwickler, Projektleiter und Abteilungsleiter von Hauni und sieben Mitarbeiter von CREADIS/DIS nutzten den Innovationsraum mit den angrenzenden Projektlokalen um kreativ zusammen zu arbeiten. Zunächst stand das Finden möglichst vieler Ideen mit Hilfe verschiedener Brainstorming Methoden auf dem Programm. Speziell auf den Workshop zugeschnittene Methoden (z.b. Reizwort- oder Analogiemethode) halfen uns auf neue und nicht mehr naheliegende Lösungen zu kommen - neue Ideen wurden so entwickelt, diskutiert, kritisiert, verbessert und optimiert. Jeder konnte merken, dass schon der erste Tag anstrengend aber auch ergiebig war. Um den Kopf frei zu machen wurde am Ende des ersten Tages ein Rundlauf mit verschiedenen themenfremden Aufgaben organisiert. Im Vordergrund standen Teambuilding, Abstand gewinnen und Spaß haben. Weiter ging es am zweiten Tag. Unter der Überschrift Konkretisieren wurden die Ideen vom Vortag detailliert und von der gesamten Mannschaft bewertet, kritisiert aber auch mit den Eindrücken vom ersten Tag weiterentwickelt. So kristallisierten sich drei vielversprechende Konzepte heraus. Mit diesen arbeiteten wir weiter, um über eine abgewandelte SWOT Analyse Schwachstellen aufzudecken und Chancen zu erkennen. Die tolle Verpflegung von unserem Team bei DIS und ein gelungenes Abendprogramm trugen dazu bei ideale Voraussetzungen für kreatives und innovatives Denken zu schaffen! Schließlich konnte das Team von Hauni und CREADIS/DIS zufrieden sagen, dass sich die Anstrengung gelohnt hat. Zusammen fanden wir innovative Lösungen die Hauni in ersten Vorprojekten weiterverfolgt. Aufgrund des Erfolges steht bereits ein weiterer Workshop zur Diskussion und wir von CREADIS/DIS freuen uns schon darauf!

3 Seite 3 Siemens Wind Power Hebevorrichtung in Rekordzeit Als Siemens Windpower mit einer Anfrage für eine Hebevorrichtung Kontakt mit DIS aufnahm, war es entscheidend, dass die Aufgabe schnell und effektiv gemäß den hohen Qualitätsansprüchen von Siemens fertig gestellt werden konnte. Ein Projektteam aus Konstrukteuren, Berechnungsingenieuren und Projektleitern von DIS stellten sich sofort der Aufgabe. Diese bestand darin, diverse Beschläge zu dimensionieren. Es wurden detaillierte FEM Analysen und Modelle aller Teile gefertigt, um die übergeordnete Tragfähigkeit zu verifizieren. Danach wurden alle Bolzen und Schweißnähte den aktuellen Bestimmungen entsprechend analytisch berechnet. Des Weiteren wurden die Beschläge für die diversen Tests berechnet und detailliert dokumentiert. Übergeben wurde ein komplettes Paket bestehend aus 3D-Modellen, 2D-Zeichnungen, Dokumentation und Berechnungsberichten. Um Rückenwind im Projektverlauf sicher zu stellen, war die Projektleitung ein wesentlicher Bestandteil des Projektes. Eine enge Zusammenarbeit mit Siemens und ein detaillierter Zeitplan mit Statusmeetings und Teillieferungen während des gesamten Projektverlaufes stellten sicher, dass der Zeitplan eingehalten wurde. Aufgrund der gründlichen Planung ist es uns gemeinsam geglückt, das Projekt sicher und innerhalb des Zeitrahmens durchzuführen und erfolgreich abzuschließen.

4 DIS s Ingenieure entwickeln F1-Simulator Seite 4 Sponsoren Bosch Rexroth hat die Aktuatoren beigesteuert. Diese bewegen den Simulator. Auch die Profile kamen von Bosch Rexroth - auf diesen basiert die gesamte Struktur. Opalum hat für ein noch realistischeres Erlebnis die aktiven Lautsprecher gesponsert. Herzlichen Dank! Weil wir Autos und Technologie lieben Ein Simulator, der einen richtigen Adrenalinkick gibt war das Ziel. 30 DIS Mitarbeiter haben daher freiwillig in ihrer Freizeit an der Entwicklung und Umsetzung teilgenommen und das gibt technischen Teamspirit! Die Idee entstand während einer Weihnachtsfeier bei der unsere Mitarbeiter die Möglichkeit hatten, Helikopter-, F16- und F1 Simulatoren zu testen. Viele waren sich schnell einig: DIS kann das besser lösen und einen realitätsnahen Simulator entwickeln und bauen, der ein richtiges Fahrerlebnis simuliert! Die Abmachung lautete: Die Mitarbeiter gehen dieses Projekt in ihrer Freizeit an und DIS steuert die nötigen Teile dazu bei. Im August 2013 war es dann soweit. Der Simulator wurde pünktlich zum Familienfest präsentiert und von vielen Mitarbeitern und Angehörigen gründlich getestet - mit großem Erfolg! kann das Bosch Motion Control System das Signal verarbeiten und verschiedene Positionen anfahren. Ein einzigartiges Erlebnis! Komm und probiere den Simulator Heute steht der Simulator in der DIS Zentrale in Stilling bei Aarhus. Alle Kunden sind herzlich eingeladen den Simulator auf Herz und Nieren zu testen. Das ist die Anfahrt wert! Das Resultat Der DIS-Simulator ist vorrangig dafür gedacht F1 und andere Fahrsimulationsspiel abzuspielen, prinzipiell können aber alle PC- Spiele wiedergegeben werden. Der Simulator ist aus extrudierten Bosch-Rexroth Profilen aufgebaut. Die Profile bilden sowohl die starre als auch die bewegliche Struktur des Simulators. Lineare Aktuatoren von Bosch Rexroth in Verbindung mit dem Bosch Motion Control System sorgen für die Bewegung. Die Bewegungen werden mit Hilfe eines Programmes namens X- Sim aus den Spieledaten herausgenommen und übersetzt. So

5 Seite 5 Neue Testanlage für Topsoe Fuel Cell Schnelle Lieferung und Flexibilität waren die Hauptargumente warum DIS als Lieferant für eine neue Testanlage von Topsoe Fuel Cell (TOFC) gewählt wurde. TOFC s Fachwissen kombiniert mit DIS s Erfahrung in der Automatisierung von Testanlagen waren der Schlüssel zum Erfolg. Am Ende lieferte DIS eine komplette Testanlage für Brennstoffzellenelemente an die Produktionsstätte von TOFC in Lyngby (DK). Bereits seit längerem bestand eine engere Zusammenarbeit zwischen TOFC und DIS als Berater. Daher wurde es Zeit uns auch als Turn-Key Lieferant zu testen. Ausgehend von TOFC s prozesstechnischen Anforderungen sollte DIS eine Komplettlösung liefern, welche die extrem hohen qualitativen und technischen Ansprüche erfüllen konnte. Darüber hinaus war es auch unsere Aufgabe das nötige Equipment zu liefern. Dieses sollte einfach Instand gehalten werden können und problemlos auf kommende Produkte anpassbar sein. Das beachtenswerte Resultat: Die Steuerung der Testanlage wurde um einen Control Logix 5000 Safety PLC von Rockwell aufgebaut, mit FactoryTalkView SE-basierten HMI. Der Quellcode wurde nach S88 Standard geschrieben und gleichermaßen wurde Rockwells Codebibliothek Plan Pax angewendet. Ein durchdachter Projektplan, offener Wissensaustausch und DIS s Wahl von Rockwell in Silkeborg (DK) als kompetenten Lieferanten von Steuerungssystemen waren eine starke gemeinsame Grundlage für die erfolgreiche und höchst zufriedene Zusammenarbeit zwischen TOFC und DIS. AGCO erhält den Preis Maschine des Jahres 2014 In nur 2 Jahren haben DIS und AGCO es geschafft den Mähdrescher MF 9280 Delta von Grund auf zu überarbeiten. Das Ergebnis: ein unschlagbares neues Produkt und der Preis für die Maschine des Jahres, verliehen auf der Agritechnica 2014 in Hannover. Projektaufgabe war es, den bestehenden Mähdrescher MF 9280 Delta von Grund auf zu überarbeiten und zu optimieren. Dieser umfassende Optimierungsprozess beinhaltete unter anderem die Punkte Kosteneinsparung, Kapazitätsvergrößerung des Kornspeichers, Rücklaufdreschen sowie die Erneuerung des Entladesystems, des Fahrstuhlsystems und des Hydraulikroutings. Das Resultat ist der neue Massey Ferguson 9380 Delta Hybridmähdrescher, mehr als nur ein neues, poliertes Modell, wie sich zeigt. Mit der Unterstützung von DIS konnte AGCO die gesamte Maschine rundum modernisieren und ihr ein eleganteres Aussehen verleihen. Die Maschine ist insgesamt schmaler geworden und besitzt nun ein integriertes Führerhaus. AGCO und DIS haben bereits vor diesem Projekt erfolgreich zusammengearbeitet. Auch diesmal waren wieder die hohen fachlichen Kompetenzen, der gegenseitige Respekt und die hundertprozentige Konzentration auf die Aufgaben der Schlüssel zum Erfolg. Der Preis für die Maschine des Jahres 2014 ist nach zwei Jahren intensiver und harter Arbeit eine schöne Anerkennung für das gesamte Projektteam.

6 Seite 6 CREADIS wächst weiter! Seit November konnten wir wieder eine Reihe neuer Mitarbeiter begrüßen. Diese neuen Gesichter sehen Sie ab sofort bei CREADIS: Bjarne Andresen Bjarne ist ausgebildeter Maschinenbauingenieur am VIA University College Horsens und bringt bereits Erfahrungen in der Projektleitung, Prozessoptimierung und Entwicklung sowie im Qualitätsmanagement mit. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der 3D-Modellierung mit Inventor und SolidWorks. Er beherrscht zudem fließend Dänisch, Englisch und Deutsch. Bjarne ist als Projektingenieur bei CREADIS in Hamburg angestellt. Aykut Erdoğrul Aykut hat einen Master als Maschinenbauingenieur von der Beuth Hochschule für Technik. Seine Schwerpunkte liegen neben der Konstruktion in der CFD- und FEM Simulation sowie im Projektmanagement. Hier bringt er bereits praktische Erfahrungen mit. Aykut arbeitet als Projektingenieur bei CREADIS in Hamburg. Lars Robert Hanel Lars absolvierte gerade erfolgreich sein Maschinenbaustudium an der Fachhochschule Kiel. Seine Schwerpunkte liegen in der Konstruktion, Produktentwicklung und im Design. Er hat bereits erste praktische Erfahrungen in der Verfahrens- und Kraftwerkstechnik und den erneuerbaren Energien sammeln können. Lars arbeitet als Projektingenieur bei CREADIS in Hamburg. Manuel Stock Manuel kommt mit einem Abschluss als Maschinenbauingenieur von der Technischen Hochschule Nürnberg mit Schwerpunkt Konstruktion und Entwicklung. Er bringt neben ausbildungsbegleitenden Praktika viel Erfahrung mit ANSYS, ProE und SolidWorks mit. Manuel ist Projektingenieur bei CREADIS in Ansbach. Felix Fester Felix kommt als Diplom-Wirtschaftsingenieur von der TU Berlin. Er bringt Erfahrung mit aus dem Maschinenund Anlagenbau und ist vertraut mit der Entwicklung von Windturbinen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der Planung und Koordination internationaler Projekte. Felix ist als Projektingenieur bei CREADIS in Hamburg. Henrik Lindberg Henrik hat einen Abschluss als MBA und als Bachelor in Maschinenbau vom Blekinge Institute of Technology Schweden. Er hat 10 Jahre Erfahrung als Projektingenieur und im Qualitätsmanagement in der Kunststoffstoffindustrie und mit Etikettiermaschinen gesammelt. Er spricht 7 Sprachen und ist von Schweden als Projektingenieur zu CREADIS in Ansbach gekommen. Michael Winkler Michael war über 15 Jahre für die Entwicklung und Konstruktion von komplexen Verpackungsmaschinen, Roboteranlagen und dazugehöriger Fördertechnik verantwortlich. Er ist Spezialist in SolidWorks und zeichnet sich durch sein sehr hohes technisches Verständnis aus. Michael ist Projektingenieur und Konstrukteur bei CREADIS in Ansbach. Orla Vognsen Orla ist Maschinenbauingenieur und hat langjährige Erfahrungen in der Projekt-, Werks- und Fertigungsleitung. Er ist außerdem spezialisiert auf Entwicklung, Prozessoptimierung und Qualitätsmanagement. Orla ist Senior Projektleiter bei CREADIS in Hamburg. Helmut Jaeger Helmut ist ein sehr erfahrener Maschinenbauingenieur. Seine Leidenschaft ist die Entwicklung und Konstruktion. Hier liegen seine Schwerpunkte bei ProE, SolidWorks, Inventor und Mega- CAD. Helmut hat auch Erfahrungen als Produktionsleiter und arbeitet als Projektingenieur für CREADIS in Ansbach. Weiterbildung und Zertifizierung Das wachsende CREADIS Team hat seit Februar einen weiteren zertifizierten Projektleiter in den Reihen. Seit 2011 bearbeitet Simon Zintl für die CREADIS GmbH Projekte mit Teilprojektverantwortung. Die Kombination aus diesen ersten Erfahrungen und dem Rüstzeug aus der IPMA Level D Weiterbildung und Zertifizierung ermöglicht ihm nun das eigenständige Leiten von kleineren und mittelgroßen Projekten. Die Weiterbildung unserer Mitarbeiter spielt für CREA- DIS eine wichtige Rolle im Zusammenhang mit unserem Bestreben nach ständiger Verbesserung. Wir bieten unseren Mitarbeitern damit die Gelegenheit zur stetigen persönlichen und beruflichen Entwicklung. So profitieren auch unsere Kunden vom aktuellen Fachwissen unserer Berater. Weitere Informationen zur Qualifizierung und Zertifizierung nach den Standards der IPMA finden Sie auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement (GPM).

ENGINEERING SOLUTIONS

ENGINEERING SOLUTIONS ENGINEERING SOLUTIONS ÜBER UNS Ihre Ideen sind unsere Motivation. Unsere Motivation ist Ihr Erfolg. Als innovativer Engineering-Partner sind wir die Richtigen, wenn es um Entwicklungs- und Konstruktionslösungen

Mehr

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken?

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Trends der Zeitarbeit bei Projektarbeit, Fachkräfte- und Ingenieurmangel Referent: Klaus D.

Mehr

Unser Kunde Grundfos. Zentrales Lager für gebündelte Kräfte

Unser Kunde Grundfos. Zentrales Lager für gebündelte Kräfte Unser Kunde Grundfos Zentrales Lager für gebündelte Kräfte Einführende Zusammenfassung: Grundfos ist einer der Weltmarktführer im Bereich Pumpen. In Ungarn ist das Unternehmen mit Stammsitz in Dänemark

Mehr

Komponenten Achsen Systeme

Komponenten Achsen Systeme LINE TECH bewegt linear haargenau ausdauernd Komponenten Achsen Systeme Der Schweizer Lineartechnik-Spezialist über 20 Jahre Erfahrung Lineares Rückgrat Lineare Bewegungen sind das Rückgrat moderner, industrieller

Mehr

Die Revolution der Automation Software

Die Revolution der Automation Software Anwendungsentwicklung Die Revolution der Automation Software Maschinen und Anlagen müssen immer flexibler und effizienter werden. Das Software- Engineering ist dabei ein immer wichtigerer Zeit- und Kostenfaktor.

Mehr

Techno Tool formt die Zukunft... Thermoformwerkzeuge Blaswerkzeuge Stanzwerkzeuge Test/Probelauf/Lieferung

Techno Tool formt die Zukunft... Thermoformwerkzeuge Blaswerkzeuge Stanzwerkzeuge Test/Probelauf/Lieferung Techno Tool formt die Zukunft... Thermoformwerkzeuge Blaswerkzeuge Stanzwerkzeuge Test/Probelauf/Lieferung Beratung/Projektmanagement Bei Techno Tool steht der Kunde im Zentrum, und wir bemühen uns um

Mehr

Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld

Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld Visionen entwickeln. Zukunft gestalten. Eine Erfolgsgeschichte seit 12 Jahren Die encad consulting Die encad consulting wurde 1998 in Nürnberg

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

jb-x business solutions gmbh

jb-x business solutions gmbh jb-x business solutions gmbh Daten Geschäftsführung: Dipl.-Kfm. Joachim Braun Gesellschafter: jb-x group GmbH & Co. KG Geschäftsbereiche: Einkaufs und Verkaufsportale Webapplikationen Contentmanagement

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Technisch

Kurzprofile September 2015 / Technisch Kurzprofile September 2015 / Technisch Ref. Nr. 935 CAD Konstrukteur CAD Konstrukteur (Pro/E Creo) - Konstruktion von Kontroll-, Sortier- und Ausleitsystemen - Planung und Layouterstellung Förderanlagen

Mehr

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Hitachi Zosen Inova Ihr zuverlässiger Partner

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Sonderkonditionen für GPM Mitglieder Master of Business Administration berufsbegleitend in drei Semestern Jetzt noch anmelden! Oktober

Mehr

PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ.

PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ. PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ. Competence-Center Projektmanagement ZUFRIEDENHEIT IST ERFAHRUNGSSACHE. inducad creativ[e] hat besondere Expertise als Strategieberater der Unternehmensführungen. Der Erfolg

Mehr

Kundenzufriedenheitsbefragung bei 34 medax-kunden November 2010 "Zufriedenheit mit medizinischen Übersetzungsbüros"

Kundenzufriedenheitsbefragung bei 34 medax-kunden November 2010 Zufriedenheit mit medizinischen Übersetzungsbüros Kundenzufriedenheitsbefragung bei 34 medax-kunden November 2010 "Zufriedenheit mit medizinischen Übersetzungsbüros" Studiendesign Fragestellungen Woher kennen die Befragten medax als Fachübersetzungsbüro?

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

Auftragsprojekte von der Anfrage bis zur Abrechnung erfolgreich managen - Maßgeschneiderte Qualifizierung der Projekt- und Bauleiter -

Auftragsprojekte von der Anfrage bis zur Abrechnung erfolgreich managen - Maßgeschneiderte Qualifizierung der Projekt- und Bauleiter - Auftragsprojekte von der Anfrage bis zur Abrechnung erfolgreich managen - Maßgeschneiderte Qualifizierung der Projekt- und Bauleiter - FOCUS Team KG Besenbruchstraße 16 42285 Wuppertal Tel.: 0202 28394-0

Mehr

One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen

One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen Nutzen Sie Ihr Potenzial? In vielen Unternehmen sind historisch gewachsene CAx-Insellösungen

Mehr

SimpaTec jetzt neuer Vertriebspartner für CADdoctor

SimpaTec jetzt neuer Vertriebspartner für CADdoctor PRESSEINFORMATION 4/2013 SimpaTec jetzt neuer Vertriebspartner für CADdoctor Aachen, 18. März 2013 Die SimpaTec Aachen, eines der führenden Software- und Dienstleistungsunternehmen für die kunststoffverarbeitende

Mehr

Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung

Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung INHALT THERMISCHE SIMULATION & KLIMATISIERUNGSKONZEPTE 2 GEHÄUSEKLIMATISIERUNG ELEKTRONIKKÜHLUNG LÜFTERMANAGEMENT KÜHLKÖRPERDIMENSIONIERUNG

Mehr

GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN

GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN Partner Ihres Vertrauens Sie sind Nutzer von Fujitsu-IT-Produkten, Lösungen und Services und Kunde einer der

Mehr

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen Beratung für strategische Konzeption Leistungen bionda bietet unabhängige Beratung mit dem Ziel, das Geschäft von Unternehmen durch digitale Maßnahmen zu optimieren. Das Angebot umfasst eine Vielzahl an

Mehr

WÜRTH IT DAS UNTERNEHMEN

WÜRTH IT DAS UNTERNEHMEN WÜRTH IT DAS UNTERNEHMEN Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, dass Sie die Würth IT kennenlernen möchten! Wir sind ein IT-Dienstleister und SAP Systemhaus in Bad Mergentheim, das mittelständische

Mehr

SITRAIN. Training für SINUMERIK solution line und Safety Integrated

SITRAIN. Training für SINUMERIK solution line und Safety Integrated Ausführliche Informationen zu den Kursen SINUMERIK solution line und aktuelle Termine finden Sie im Internet: www.siemens.de/sitrain-sl Möchten Sie weitere Informationen zu den Kursen der SINUMERIK solution

Mehr

Als Partner mit Pitney Bowes in die Zukunft!

Als Partner mit Pitney Bowes in die Zukunft! Als Partner mit Pitney Bowes in die Zukunft! 1 Auszug aus unserer Kundenreferenzliste 2 Inhalt Pitney Bowes: Ihr Partner für Postbearbeitung 4 Postbearbeitung in 5 Schritten 5 Software rundum Post- und

Mehr

HR-Newsletter der AHK Tunesien - 01/2014

HR-Newsletter der AHK Tunesien - 01/2014 HR-Newsletter der AHK Tunesien - 01/2014 Klicken Sie auf die Referenznummer, wenn Sie den Lebenslauf des Bewerbers / der Bewerberin per E-Mail von uns erhalten möchten! Ref. Bezeichnung Kurzprofil Sprachen

Mehr

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule.

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule. Personalprofil Stefan Haberberg Consultant E-Mail: stefan.haberberg@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2012 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule

Mehr

noecon betriebswirtschaftlichtechnische Technische Dienstleistungen

noecon betriebswirtschaftlichtechnische Technische Dienstleistungen betriebswirtschaftlichtechnische Lösungen Geschäftsfelder Der Fokus liegt auf der gleichzeitigen Betrachtung technischer und betriebswirtschaftlicher Aspekte Leistungsspektrum Langfristige Unter- nehmens-

Mehr

Zuverlässigkeit für Automation und Leittechnik

Zuverlässigkeit für Automation und Leittechnik Zuverlässigkeit für Automation und Leittechnik 2 Stabilität und Sicherheit hat einen Namen Die ACG Autcomp Grischa AG entwickelt innovative Lösungen für unterschiedlichste und individuelle Anforderungsprofile

Mehr

Premium-Qualität in Holz. Ressource und Werkstoff für morgen. www.rettenmeier.com

Premium-Qualität in Holz. Ressource und Werkstoff für morgen. www.rettenmeier.com Premium-Qualität in Holz Ressource und Werkstoff für morgen www.rettenmeier.com Liebe Leserin, lieber Leser, das Bewusstsein gegenüber und der Umgang mit unserer Umwelt befinden sich in einem umgreifenden

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

Innovation aus einer Hand

Innovation aus einer Hand Innovation aus einer Hand Wir sind der richtige Partner für Sie. Nehmen Sie sich mehr Zeit für Ihre Kernprozesse, so kommen Sie schneller und effektiver zu Ihrem Erfolg. Die Aufgaben, die Sie davon abhalten,

Mehr

Innovationsmanagement Innovationsmanagement

Innovationsmanagement Innovationsmanagement anagement Innovationsmana Ob IT, Research & Development oder Produktentwicklung: Der hohe Kosten-, Zeit- und Leistungsdruck zwingt Projektorganisationen dazu, interne und externe Abläufe immer effizienter

Mehr

Für alle, die mehr erwarten: Sondergetriebe vom Spezialisten.

Für alle, die mehr erwarten: Sondergetriebe vom Spezialisten. MS-Graessner GmbH & Co. KG THE GEAR COMPANY MS-GRAESSNER ENGINEERING Für alle, die mehr erwarten: Sondergetriebe vom Spezialisten. Ihre Anforderungen sind unser Antrieb. Unser Engineering und besondere

Mehr

Funktionelle Präsentationen. Demonstrationsmodelle für industrielle Ausstellungen, Vorführungen, Messen und Events

Funktionelle Präsentationen. Demonstrationsmodelle für industrielle Ausstellungen, Vorführungen, Messen und Events Funktionelle Präsentationen Demonstrationsmodelle für industrielle Ausstellungen, Vorführungen, Messen und Events Industrielle Ausstellungen, Messen und Events benötigen die Simulation komplexer, technischer

Mehr

New Insurance Business

New Insurance Business New Insurance Business Unternehmensberatung mit Fokus auf Versicherungsbranche Firmensitz: St. Gallen (Schweiz) Gründung: Dezember 2014, GmbH nach schweizerischem Recht operativ seit Januar 2015 Consulting

Mehr

www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service

www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service So nah, wie Sie es möchten. Was auch immer Sie bewegt, bei uns sind Sie bestens versorgt. After Sales Service Servicespezialisten Nutzen Sie unser

Mehr

Werbung passiert im Kopf... wir wissen wie!

Werbung passiert im Kopf... wir wissen wie! Werbung passiert im Kopf... wir wissen wie! MediaAnalyzer Newsletter Februar 2010 Wollen Sie mehr über die Optimierungsmöglichkeiten Ihrer Webseite erfahren? Dann lesen Sie in diesem Newsletter alles über

Mehr

9.1994 9.1995 Wehrdienst im Gebirgs- Stabs- und Fernmelde-Lehrbataillon 8 in Murnau

9.1994 9.1995 Wehrdienst im Gebirgs- Stabs- und Fernmelde-Lehrbataillon 8 in Murnau LEBENSLAUF Jörg Mayer Flurstrasse 34 89233 Neu-Ulm Tel.: 0731 725 660-87 Mobil: 0174-944 39 58 Mail: joerg.mayer@jsl-automation.com Persönliche Daten Geburtstag: 27. Mai 1974 Nationalität: Familienstand:

Mehr

Roadmap 4.0. Ihr Weg zu Industrie 4.0

Roadmap 4.0. Ihr Weg zu Industrie 4.0 Ihr Weg zu Industrie 4.0 ohne Umwege zum Ziel. Navigation 4.0 Gemeinsame Ideenfindung PLM 4.0 Erstellung eines Produktentwicklungsplans Perspektive 4.0 Vorstellung von Industrie 4.0 TOM 4.0 Analyse der

Mehr

Forum Angewandte Automation. Persönliche Einladung zum Expertenforum Angewandte Automation

Forum Angewandte Automation. Persönliche Einladung zum Expertenforum Angewandte Automation Persönliche Einladung zum Expertenforum Angewandte Automation am 17. September 2015 von 9:30 bis 17:00 Uhr rbc Fördertechnik GmbH in Bad Camberg 10 Spezialisten präsentieren Lösungen zur Produktivitätssteigerung

Mehr

Consider IT done! Willkommen bei axxessio

Consider IT done! Willkommen bei axxessio Consider IT done! Willkommen bei axxessio AXXESSIO KURZPRÄSENTATION STAND: AUGUST 2013 Visionen Realität werden lassen Unsere Erfolgsgeschichte in Kurzform: November 2006 Gründung Bonn Hauptsitz axxessio

Mehr

International Automation Technology Swiss Quality

International Automation Technology Swiss Quality International Automation Technology Swiss Quality Inautec Ihr Partner weltweit Anspruchsvolle Steuerungs- und Antriebssysteme für Personentransportanlagen : Inautec verfügt über fast vierzigjährige Erfahrung

Mehr

MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE.

MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE. TELEFONDIENSTE EASY PHONE MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE. Das Telefon gehört sicher auch an Ihrem Arbeitsplatz zu den Kommunikationsmitteln, auf die Sie sich rund um die Uhr verlassen

Mehr

Projektkaufmann (m/w)

Projektkaufmann (m/w) NSW ist eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Energie- und Telekommunikationsseekabel, Luftkabel, Spezialkabel für die Offshore-Industrie und andere Unterwasser- und Landanwendungen

Mehr

Der Standort Bad Neustadt. Technologischer Vorsprung für perfekte Sauberkeit BSH HAUSGERÄTE GMBH

Der Standort Bad Neustadt. Technologischer Vorsprung für perfekte Sauberkeit BSH HAUSGERÄTE GMBH Der Standort Bad Neustadt Technologischer Vorsprung für perfekte Sauberkeit BSH HAUSGERÄTE GMBH Seit über 75 Jahren überzeugen unsere Staubsauger Made in Germany durch Qualität und Leistung. Unser Standort

Mehr

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 : die Versicherung Ihres IT Service Management Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 Referent Christian Köhler AMS-EIM Service Manager Geschäftsstelle München Seit 2001 bei CENIT AG

Mehr

1 Wie kommunizieren Schweizer KMU?

1 Wie kommunizieren Schweizer KMU? 1 Wie kommunizieren Schweizer KMU? Das gemeinsame Forschungsprojekt der Fachhochschule Nordwestschweiz und der Hochschule Luzern Wirtschaft beinhaltete eine quantitative Befragung von 712 Schweizer KMU,

Mehr

GPMS Gesellschaft für Projektmanagement

GPMS Gesellschaft für Projektmanagement GPMS Gesellschaft für Projektmanagement connecting project people Die Projektmanagement Plattform in Südtirol Wer ist die GPMS Die GPMS ist die unabhängige Informations- und Kommunikationsplattform für

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

Was macht Kunden rundum zufrieden?

Was macht Kunden rundum zufrieden? Was macht Kunden rundum zufrieden? libracon c r m. e x p e r t s LANGFRISTIG ERFOLGREICH SIND UNTERNEHMEN mit guten Produkten und bester Kundenbindung. Doch wer genau ist dieser Kunde? Was mag er? Wie

Mehr

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT Eckhardt Maier Geschäftsführer der primeing GmbH 02 Als Tochterunternehmen der ABLE GROUP, Deutschlands führenden Konzerns für Engineering- und IT-Dienstleistungen,

Mehr

STAR Deutschland GmbH

STAR Deutschland GmbH STAR Deutschland GmbH Ihr Partner für individuelle Technologielösungen im Übersetzungs- und Informationsmanagement STAR Group Your single-source partner for corporate product communication STAR Deutschland

Mehr

Innovationen die Ihr Kapital bewegen

Innovationen die Ihr Kapital bewegen Innovationen die Ihr Kapital bewegen Institut für Produktionsmanagement und Logistik an der Hochschule München Mission Das IPL Kompetenz auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft von Produktionsmanagement

Mehr

Saarbrücker Reihe Projektmanagement. Herzlich willkommen zum 48. Regionaltreff der GPM

Saarbrücker Reihe Projektmanagement. Herzlich willkommen zum 48. Regionaltreff der GPM Saarbrücker Reihe Projektmanagement Herzlich willkommen zum 48. Regionaltreff der GPM Michael Royar, exirius GmbH, Leiter Region Saarbrücken/Trier Die weltweit größten Verbände im Projektmanagement IPMA

Mehr

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program MBA Executive Bachelor St. Galler Management Seminar PEP up your Career! Professional Education Program Professional Education program Was genau ist das PEP-Modell? Dem berufsintegrierten Prinzip folgend,

Mehr

EURO ALERT PLUS. die besonderen Belange der Sicherheitsleitstellen und. -zentralen optimierte Lösung. Das VoIP-basierte System

EURO ALERT PLUS. die besonderen Belange der Sicherheitsleitstellen und. -zentralen optimierte Lösung. Das VoIP-basierte System Das innovative VoIP-Leitstellensystem MIT SICHERHEIT LEBEN RETTEN EURO ALERT PLUS Verlässliches Notfallmanagement: WTG Leitstellentechnik Mit EURO ALERT PLUS bietet die WTG eine für die besonderen Belange

Mehr

logistik organisation fabrikplanung lager materialfluss qualitätsmanagement Zukunft gestalten Herausforderungen erkennen Prozesse beherrschen

logistik organisation fabrikplanung lager materialfluss qualitätsmanagement Zukunft gestalten Herausforderungen erkennen Prozesse beherrschen logistik organisation fabrikplanung lager materialfluss qualitätsmanagement Zukunft gestalten Herausforderungen erkennen Prozesse beherrschen Leistungsfähigkeit verbessern Unser Angebot Mack & Partner

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Nächster Start Oktober 2015 Master of Business Administration (MBA) berufsbegleitend in drei Semestern Zielgruppen momentimages - fotolia

Mehr

CDAH Forum 2009 Trainee Programm in M&M Suzhou

CDAH Forum 2009 Trainee Programm in M&M Suzhou CDAH Forum 2009 Trainee Programm in M&M Suzhou 实 习 生 计 划 美 名 软 件 ( 中 国 苏 州 ) Wer sind wir? 自 我 介 绍 Unternehmen M&M Software: 美 名 软 件 Beratung 开 发 Entwicklung 咨 询 Support 技 术 支 持 Maßgeschneiderte Software-Lösungen

Mehr

Ergebnisse der Projektmanagement Studie 2008 - Erfolg und Scheitern im Projektmanagement -

Ergebnisse der Projektmanagement Studie 2008 - Erfolg und Scheitern im Projektmanagement - Ergebnisse der Projektmanagement Studie 2008 - Erfolg und Scheitern im Projektmanagement - Gemeinsame Studie der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.v. und PA Consulting Group Claus Engel,

Mehr

Fit for Maintenance. Wir geben unser Know how weiter

Fit for Maintenance. Wir geben unser Know how weiter Fit for Maintenance Wir geben unser Know how weiter Strukturiertes Vorgehen! Langjährige Erfahrung! Grosses Netzwerk! Moderne Methoden Massgeschneiderte Lösungen, die von kompetenten Teams erarbeitet und

Mehr

mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus

mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus teileweit voraus mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus teilew mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 Rapid Tooling Prototypen-Spritzguss

Mehr

Projektmanagement nach IPMA Aus- und Weiterbildung

Projektmanagement nach IPMA Aus- und Weiterbildung Projektmanagement nach IPMA Aus- und Weiterbildung Gutes Projektmanagement bedeutet eine gemeinsame Sprache, ein gemeinsames Verständnis und gemeinsame Methoden. Das bieten wir. Projektmanagement die Arbeitsform

Mehr

Grundfos setzt auf Solid Edge mit Smap3D Plant Design zur 3D- Anlagenbauplanung

Grundfos setzt auf Solid Edge mit Smap3D Plant Design zur 3D- Anlagenbauplanung 5 10 15 20 25 Grundfos setzt auf Solid Edge mit Smap3D Plant Design zur 3D- Anlagenbauplanung Als einer der führenden Anbieter für Pumpen und Pumpensysteme ist Grundfos mit Hauptsitz in Bjerringbro, Dänemark,

Mehr

2. BPM Symposium am 28. November 2013 in Iserlohn

2. BPM Symposium am 28. November 2013 in Iserlohn 2. BPM Symposium am 28. November 2013 in Iserlohn BPM für den Mittelstand IYOPRO Projekte, Erfahrungsberichte und Trends BPM & Projektmanagement Wie kann BPM in methodisch strukturierten Projekten erfolgreich

Mehr

FFENEN TÜR. Paul Vahle GmbH & Co. KG 24. September 2015 in Kamen. E: Erfahrungsbericht und Erfolgsfaktoren. -Einführ

FFENEN TÜR. Paul Vahle GmbH & Co. KG 24. September 2015 in Kamen. E: Erfahrungsbericht und Erfolgsfaktoren. -Einführ EINL NLAD ADUN UNG SAP AP-TAG DER OFF FFENEN TÜR Paul Vahle GmbH & Co. KG 24. September 2015 in Kamen Die e SAP AP-E -Einführ inführun ung g bei i VAHL AHLE: E: Erfahrungsbericht und Erfolgsfaktoren SAP

Mehr

Die FUTUREDAT GmbH. Unsere Partner. Die FUTUREDAT GMBH UNTERSTÜTZT SIE BEI

Die FUTUREDAT GmbH. Unsere Partner. Die FUTUREDAT GMBH UNTERSTÜTZT SIE BEI fit for future Beratung * LÖSUNGSFINDUNG * UMSETZUNG * WEITERBILDUNG * BETREUUNG Die FUTUREDAT GMBH UNTERSTÜTZT SIE BEI der PLANUNG Ihrer Client- Management-, IT-, ERPund Datenbank-Projekte der schrittweisen

Mehr

Unternehmenspräsentation der OrgaTech GmbH Die De kfabrik i Grü e!

Unternehmenspräsentation der OrgaTech GmbH Die De kfabrik i Grü e! Unternehmenspräsentation der OrgaTech GmbH Die De kfabrik i Grü e! Detaillierte Informationen zur OrgaTech GmbH erhalten Sie auf den nachfolgenden Seiten Kennzahlen Mitarbeiter 50 Umsatz 4,5 Mio. Euro

Mehr

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung Über DMP Service A/S DMP Service ist ein führender europäischer unabhängiger Service Provider, der den Betrieb und die Wartung von Windturbinen, Aufbereitung von Getrieben und den Verkauf von Ersatzteilen

Mehr

INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU. 4MDE für Röders Tec Maschinen Produktivität messen & erhöhen

INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU. 4MDE für Röders Tec Maschinen Produktivität messen & erhöhen INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU ARBEITSVORBEREITUNG FERTIGUNGSFEINPLANUNG BETRIEBSDATENERFASSUNG MASCHINENDATENERFASSUNG KENNZAHLEN/MANAGEMENT COCKPIT 4MDE für Röders Tec Maschinen

Mehr

Individuell verformte Werkstücke automatisch bearbeiten. In-Prozess Scannen. Adaptive Bearbeitung. System-Integration BCT

Individuell verformte Werkstücke automatisch bearbeiten. In-Prozess Scannen. Adaptive Bearbeitung. System-Integration BCT Individuell verformte Werkstücke automatisch bearbeiten. In-Prozess Scannen Adaptive Bearbeitung System-Integration BCT BCT Automatisierte Bearbeitung individuell verformter Werkstücke. BCT GmbH ist ein

Mehr

Chancen und Risiken innovativer Produktentwicklung für Kleine und Mittlere Unternehmen. Dipl.-Ing. Ingo Klaer, Leiter Entwicklung, KORSCH AG Berlin

Chancen und Risiken innovativer Produktentwicklung für Kleine und Mittlere Unternehmen. Dipl.-Ing. Ingo Klaer, Leiter Entwicklung, KORSCH AG Berlin Chancen und Risiken innovativer Produktentwicklung für Kleine und Mittlere Unternehmen Dipl.-Ing. Ingo Klaer, Leiter Entwicklung, KORSCH AG Berlin KORSCH AG - Kurzportrait Tablettiermaschinen für Entwicklung,

Mehr

Namhafte Referenten mit zukunftsweisenden Themen Bundesverband Windenergie übernimmt Schirmherrschaft

Namhafte Referenten mit zukunftsweisenden Themen Bundesverband Windenergie übernimmt Schirmherrschaft Pressemitteilung Windkraft Zulieferer Forum 2014: die Automobilindustrie als Ideengeber für die Windkraftbranche Hannover Messe: Plarad bringt Akteure der Windkraftbranche an einen Tisch für eine erfolgreiche

Mehr

Vodafone Test & Innovation Center.

Vodafone Test & Innovation Center. Vodafone Test & Innovation Center. Wir bieten Ihnen ideale Bedingungen, um Ihre neuen Hard- und Software-Lösungen aus dem IT- und Kommunikations bereich zu testen und zu optimieren von der ersten Idee

Mehr

Besser beraten. Analyse, operative Umsetzung und Training inklusive.

Besser beraten. Analyse, operative Umsetzung und Training inklusive. Besser beraten. Analyse, operative Umsetzung und Training inklusive. experten mit Leidenschaft Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die Prozesse in ihren Unternehmen zu verbessern. International, unabhängig

Mehr

Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung.

Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung. Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung. Kennen Sie die wahren Werte Ihres Unternehmens? Im Finanzwesen und dem Controlling Ihres Unternehmens

Mehr

Visual Training. - Schulungen, e-learning und Zertifizierungen mit visueller Unterstützung -

Visual Training. - Schulungen, e-learning und Zertifizierungen mit visueller Unterstützung - Visual Training - Schulungen, e-learning und Zertifizierungen mit visueller Unterstützung - Welche Anforderungen stellen Kunden heute an ein erfolgreiches Aus- und Weiterbildungskonzept im Umgang mit IT-Technologien?

Mehr

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg Agenda Die Hochschule Das Masterprogramm Historie 1980 1990 2001 2004 Betriebswirtschaft und Fremdsprachen

Mehr

Qualität in Projekten

Qualität in Projekten Qualitätssicherung (QS) / Qualitätsmanagement (QM).. was braucht ein Projekt? 1 Inhalte Begrüßen / Vorstellen QS / QM im Unternehmen & QS / QM im Projekt Beispiele (Kosten) Zusammenfassung / Abschluss

Mehr

IHRE ZIELE SIND UNSERE HERAUSFORDERUNG FÜR INDIVIDUELLE LEISTUNGEN UND PERFEKTE LÖSUNGEN!

IHRE ZIELE SIND UNSERE HERAUSFORDERUNG FÜR INDIVIDUELLE LEISTUNGEN UND PERFEKTE LÖSUNGEN! IHRE ZIELE SIND UNSERE HERAUSFORDERUNG FÜR INDIVIDUELLE LEISTUNGEN UND PERFEKTE LÖSUNGEN! IT.TEM GmbH Industriestraße 4 70565 Stuttgart Telefon +49 711 99760440 info@it-tem.de www.it-tem.de IHRE ZIELE

Mehr

Alles, was gute Netze ausmacht. UNSERE LEISTUNGEN: IHRE ZUFRIEDENHEIT

Alles, was gute Netze ausmacht. UNSERE LEISTUNGEN: IHRE ZUFRIEDENHEIT Alles, was gute Netze ausmacht. UNSERE LEISTUNGEN: IHRE ZUFRIEDENHEIT Fachwissen Flexibilität Einsatz Systemdesign EIN PARTNER FÜR IHRE GESAMTE NETZWERKINFRASTRUKTUR Das Erbringen von Dienstleistungen

Mehr

rbe Projektmanagement Beraterprofil Roland Bensmann

rbe Projektmanagement Beraterprofil Roland Bensmann Ihr Projekt ist meine Passion. Position: Senior Projektmanager Jahrgang: 1965 Ausbildung: Qualifikationen: Zertifizierungen: Werkzeuge: Sprachen: Fachabitur, Diplom-Ingenieur Elektrotechnik IT sehr gute

Mehr

ENGINEERING. Qualifizierte Mitarbeiter für technische Herausforderungen

ENGINEERING. Qualifizierte Mitarbeiter für technische Herausforderungen ENGINEERING Hamburg: Oswald Iden GmbH & Co. KG Wragekamp 11, 22397 Hamburg Tel. 040-607 685-80 Fax 040-607 685-27 hamburg@oswald-iden-engineering.de www.oswald-iden-engineering.de Bremen: Oswald Iden GmbH

Mehr

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

Beraterprofil: Bewertung und Feedback

Beraterprofil: Bewertung und Feedback Beraterprofil: Bewertung und Feedback Name: Frau Ute Herold tätig seit: 1990 positive Bewertungen (207 Kundenmeinungen) Schwerpunkte: Qualifikationen: Beratungsphilosophie: Private Krankenversicherung

Mehr

Vorsprung mit Ideen und Leidenschaft

Vorsprung mit Ideen und Leidenschaft ove on AUTOMATISIERUNG AUTOMATISIERUNG Vorsprung mit Ideen und Leidenschaft AUTOMATISIERUNGS-, EMSR- UND IT-LÖSUNGEN Wir sorgen für Bewegung AUTOMATIONSTECHNIK IN GUTEN HÄNDEN Wir realisieren für Sie individuelle

Mehr

Weitere Informationen über die neuen Funktionen und Möglichkeiten erhalten Sie auf dem Produktblatt

Weitere Informationen über die neuen Funktionen und Möglichkeiten erhalten Sie auf dem Produktblatt ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG Famic Technologies veröffentlicht das Neue Automation Studio mit verbesserten Funktionen & optimierter Leistungsfähigkeit Die umfangreichste Simulationssoftware, welche

Mehr

WARUM SICH DER KAUF EINER NESPRESSO BUSINESS MASCHINE LOHNT?

WARUM SICH DER KAUF EINER NESPRESSO BUSINESS MASCHINE LOHNT? WARUM SICH DER KAUF EINER NESPRESSO BUSINESS MASCHINE LOHNT? Mit NESPRESSO wählen Sie die Innovation und die Einfachheit. Die NESPRESSO Business Solutions Maschinen sind konzipiert worden, um die subtilen

Mehr

Qualität. Referenzbericht Privatmolkerei Bauer. statt Durchschnitt. Webdevelopment Responsive Design Webdesign

Qualität. Referenzbericht Privatmolkerei Bauer. statt Durchschnitt. Webdevelopment Responsive Design Webdesign Qualität statt Durchschnitt Referenzbericht Privatmolkerei Bauer Webdevelopment Responsive Design Webdesign Redakteur: Herr Fischer, Sie kamen mit dem Wunsch einer neuen Internetpräsenz zu uns. An welchen

Mehr

Ihr Partner für professionelles IT-Service Management

Ihr Partner für professionelles IT-Service Management Ihr Partner für professionelles IT-Service Management WSP-Working in thespirit of Partnership >>> Wir stehen als zuverlässiger Partner an Ihrer Seite mit Begeisterung für unsere Arbeit und Ihre Projekte

Mehr

Systemlösungen für Montage und Automation

Systemlösungen für Montage und Automation D Systemlösungen für Montage und Automation Einfach genial genial einfach. Schnaithmann Partner der Besten: Alle Leistungen aus einer Hand für Montage- und Automatisierungsanlagen Applikationsberatung

Mehr

WIR MACHEN LERNEN LEICHT.

WIR MACHEN LERNEN LEICHT. WIR MACHEN LERNEN LEICHT. www.mediatrain.com Profis machen Profis: Einfach, individuell und effizient. Versprochen! WIR MACHEN LERNEN LEICHT. FÜR SIE. Treten Sie ein in unser neues Universum des Lernens.

Mehr

Ihr idealer IT-Dienstleister

Ihr idealer IT-Dienstleister Ihr idealer IT-Dienstleister hs 2 n die Unternehmensgeschichte 2001 schlossen sich Markus Huber, Michael Satlow und Gerald Novak zu einem gemeinsamen Unternehmen zusammen. Als Firmennamen wählten sie hsn

Mehr

Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014

Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014 18. Februar 2014 - Nürnberg, Le Méridien Grand Hotel Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014 siemens.com/hannovermesse Anton S. Huber, CEO Industry Automation Siemens Industry Strategie Making

Mehr

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design.

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design. München, Oktober 2013 Lerchenfeldstraße 11 D-80538 München Tel. 089 74 42 99 15 AGENTUR Herzlich Willkommen! ist eine inhabergeführte Agentur mit Sitz in München und Hamburg. Wir integrieren die Disziplinen

Mehr

ANTES International Assessment. Erfolg ist kein Zufall

ANTES International Assessment. Erfolg ist kein Zufall ANTES International Assessment Erfolg ist kein Zufall 2 E.M. Forster hat es einmal auf den Punkt gebracht: Eine Person mit Begeisterung ist besser als 40 Personen die lediglich nur interessiert sind. Potenziale

Mehr

Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot.

Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot. Stellenanzeigen Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot. > Projektingenieur Automation (m/w) Kennziffer 21/2011 > Entwicklungsingenieur Verpackungsanlagen (m/w) Kennziffer 25/2011

Mehr

STARTEN SIE IHRE KARRIERE! Smart Mechatronics Der Entwicklungspartner für intelligente mechatronische Systeme

STARTEN SIE IHRE KARRIERE! Smart Mechatronics Der Entwicklungspartner für intelligente mechatronische Systeme STARTEN SIE IHRE KARRIERE! Smart Mechatronics Der Entwicklungspartner für intelligente mechatronische Systeme Smart Mechatronics ist der Entwicklungspartner für intelligente mechatronische Systeme. Unsere

Mehr

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis.

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Ihr erfahrener und kompetenter SAP Allround - Dienstleister Die Profis für Ihre IT. SAP optimal nutzen: Setzen Sie auf die geballte Manpower der Goetzfried

Mehr

Wissensmanagement für KMU mehr als nur Daten sammeln.

Wissensmanagement für KMU mehr als nur Daten sammeln. Wissensmanagement für KMU mehr als nur Daten sammeln. Wissensmanagement ist weit mehr, als nur Daten in einen Computer einzugeben. Wollen Sie es sich leisten das Rad immer wieder neu zu erfinden? Wissen

Mehr