European University Munich

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "European University Munich"

Transkript

1 MBA-Studiengänge in Deutschland European University Munich EBCM GmbH Profil der Hochschule Die European University, ein privates internationales Institut, bildet seit über 35 Jahren Studenten in Erstund Aufbaustudiengängen aus. Studenten der EU haben die Möglichkeit, zwischen europäischen und asiatischen Standorten wie München, Barcelona, Montreux, Genf und Singapur zu wechseln. Überall wird großer Wert auf Individualität und kleine Klassenstärken gelegt. Damit die Ausbildung den Anforderungen der heutigen internationalen Geschäftswelt gerecht wird, verbinden die Dozenten theoretische Konzepte mit ihren Erfahrungen aus der Berufswelt. Der deutsche Campus der European University wurde 1991 in München gegründet. Die Angebotspalette umfasst ein Vollzeit-/Online-MBA-Programm (ein Jahr) und ein 18-monatiges berufsbegleitendes MBA-Programm (Kurse an jedem zweiten Wochenende) sowie den Cross-, Flex- und Executive MBA. Für die Aufnhame ins Graduiertenprogramm müssen Studenten zwei der folgenden Voraussetzungen erfüllen: ein abgeschlossenes Studium mit einem Notendurchschnitt von 3.0 bis 4.0, ein zufriedenstellenden GMAT-Ergebnis, mindestens zwei Jahre Berufserfahrung, die auch den Militärdienst umfassen kann, sowie ein Bewerbungsgespräch. Interessenten können an Probestunden oder der Gastvorlesungsreihe des European Business College Munich teilnehmen, die einmal im Quartal mit Expertenvorträgen organisiert wird. Besonderheiten der Studiengänge Neben dem traditionellen MBA-Studiengang besteht die Option, sich auf weiteren zehn Management- Gebieten zu spezialisieren. Hierzu gehören u.a. International Business, Communications & Public Relations, International Marketing und Global Banking & Finance. Gemäß einer ihrer obersten Zielsetzungen bringt die EU das amerikanische Bildungsmodell nach Europa. Dies geschieht insbesondere durch die Verbindung von theoretischen Konzepten mit der Lösung praxisnaher Fallbeispiele. Die Lehrveranstaltungen finden ausschließlich in englischer Sprache statt. Die European University konzentriert sich darüber hinaus auf eine weitere Zielsetzung: die Bereitstellung einer einzigartig multikulturellen Atmosphäre im Rahmen der internationalen Ausrichtung des Studienangebotes. Unsere Lehrtätigkeit zielt auf professionell handelnde, innovativ denkende und global tätige Menschen. Was spricht für ein Studium an der European University? pragmatischer Ansatz Austauschprogramme individueller Ansatz durch kleine Klassen internationale Fakultät und Studenten Networking Internationale Verbindungen Unsere Studenten können ganz einfach zwischen den internationalen EU-Filialen wechseln (Barcelona, Genf, Montreux, München, London). Außerdem besteht eine Partnerschaft mit dem Nichols College in Boston. 224

2 Bayern Adresse der Hochschule Anschrift: Gmunder Straße 53, München Internet: Munich.euruni.edu Kontakt: Yana Immis, Admissions, Tel.: , MBA-Programme Name des Programms International Communication & International Global Banking & Marketing Public Relation Business Finance Schwerpunkt Handel, Service-Mgt., Consulting, PR, Medien, Management, Betriebswirtschaft Kultur, Marketing Form des Programms Vollzeit Vollzeit Vollzeit Vollzeit Start des Programms Okt./Jan./März Okt./Jan./März Okt./Jan./März Okt./Jan./März Dauer des Programms in Monaten Kosten Programmkosten in Euro Einschreibegebühren in Euro Bewerbung Anmeldebeginn laufend laufend laufend laufend Letzter Anmeldetag laufend laufend laufend laufend 1. Hochschulabschluss erforderlich ja ja, zw. 3.0 und 4.0 ja, zw. 3.0 und 4.0 ja, zwischen 3.0 und 4.0 Zulassungstest ja, Interview ja, Interview ja, Bewerb.gespräch ja, Interview GMAT erforderlich ja, 450 P. ja, 450 P. ja, 450 P. ja, 450 P. TOEFL erforderlich ja, TOEFL 80 internet oder IELTS 6.0 Referenzen ja, 2 Referenzschreiben Rahmenbedingungen Workloads ECTS Jährlich zugelassene Studenten Durchschnittliches Alter der Studenten Internationale Studenten in % Internationale Kooperationen ja ja ja ja Minimale Berufserfahrung in Jahren Durchschn. Berufserfahrung in Jahren Anteil Männer/Frauen in % 60/40 60/40 60/40 60/40 Fremdsprachenanteil in % Englisch: Englisch: Englisch: Englisch: Studienblöcke (Anzahl) Lehrmethode Case Study in % Lehrmethode Vorlesung in % Andere Lehrmethoden in % 20 (Gruppenarbeit) 20 (Gruppenarbeit) 20 (Gruppenarbeit) 20 (Gruppenarbeit) Abschlussarbeit erforderlich ja ja ja ja Erstmals angeboten Absolventen seit Beginn Akkreditierung Akkreditiert laut Anbieter FIBAA geplant, ACBSP 225

3 MBA-Studiengänge in Deutschland Hochschule München Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen Profil der Hochschule Mit rund 450 Professorinnen und Professoren und etwa 650 Lehrbeauftragten ist die Hochschule München die größte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Bayern. Über 60 attraktive und zukunftsorientierte Studiengänge mit international anerkannten Abschlüssen bilden die Basis für eine erfolgreiche Karriere. Die engen Kontakte zu Unternehmen am High-Tech-Standort München sorgen für die anwendungsorientierte Ausrichtung der Lehre. Der Campus der Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen liegt zentral und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Zusätzlich steht unseren Masterstudierenden die Tiefgarage kostenfrei zur Verfügung. Besonderheiten des Studiengangs Dieser Studiengang richtet sich an berufstätige Akademiker, die sich parallel zum Job weiterbilden möchten. Über zehn Jahre Erfahrung, hochqualifizierte nationale und internationale Dozenten aus Hochschule und Industrie sowie viel Engagement machen unseren Master of Business Administration and Engineering zum Erfolgsrezept für Ihre Zukunft! Ziel des Master-Studiums ist es, die im vorherigen Studium erworbenen Kompetenzen zu vertiefen und zu erweitern. Die Absolventinnen und Absolventen des Master-Studiengangs sind in der Lage, durch selbstständige und kompetente Anwendung wissenschaftlicher und praktischer Erkenntnisse aus Technik und Wirtschaft Managementaufgaben in der betrieblichen Praxis in einem internationalen Arbeitsfeld zu übernehmen. Der Studienplan differiert je nach vorherigem Studium: Wir unterscheiden dabei die Vorqualifikation in einem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, der Ingenieur- oder Naturwissenschaften sowie des Bauingenieurwesens. Dafür bieten wir differenzierte Studienpläne an. Ihren eigenen Schwerpunkt setzten Sie durch die Belegung von Wahlpflichtmodulen aus einem breiten Angebot deutscher und internationaler (englischsprachiger) Referenten aus der Hochschule und der Praxis. Alle neu zugelassenen Studierenden werden jeweils am Wochenende vor Vorlesungsbeginn zu einem fakultativen Startup-Seminar eingeladen. Das Seminar findet in angenehmer Umgebung in den Bergen statt. Die neuen Master-Studierenden sollen sich kennenlernen, damit bereits zum Studienbeginn die Grundlagen für Netzwerke und Lerngruppen geschaffen sind. Internationale Verbindungen Fremdsprachen (insbesondere Englisch) sind integraler Bestandteil des Studiums. Einige Materialien und einzelne Lehrveranstaltungen sind in englischer Sprache. An der University of Plymouth wird einmal pro Jahr ein dreiwöchiger, kostenpflichtiger, speziell auf den Master-Studiengang MBA & Eng. der Hochschule München abgestimmter Intensivkurs (Euromaster) angeboten. Ein (englischsprachiges) Auslandsstudium an der Grenoble Ecole de Management ist über ein Semester (Global Technology Entrepreneurship) oder zwei Semester (Master in Management) möglich. Die in Grenoble oder Plymouth absolvierten Vorlesungen und erbrachten Leistungsnachweise werden in München voll anerkannt. Es ist daneben möglich, einen Teil der Studien- und Prüfungsleistungen auch an anderen ausländischen Hochschulen freier Wahl zu erbringen. 226

4 Bayern Adresse der Hochschule Anschrift: Lothstraße 64, München Internet: Kontakt: Prof. Dr. Jörg Puchan,, Tel.: , MBA-Programm Name des Programms MBA and Engineering Schwerpunkt Engineering, Technologie, Luftverkehr, Energie, Logistics Form des Programms Teilzeit Start des Programms 15. März/1. Oktober Dauer des Programms in Monaten 30 Kosten Programmkosten in Euro Einschreibegebühren in Euro k.a. Bewerbung Anmeldebeginn 15. November/2. Mai Letzter Anmeldetag 15. Januar/15. Juni 1. Hochschulabschluss erforderlich ja, Ingenieur, Naturwiss. Zulassungstest ja, 1/2 Tag Assessment-Center GMAT erforderlich nein TOEFL erforderlich nein Referenzen ja, Arbeitszeugnisse Rahmenbedingungen Workloads ECTS 90 Jährlich zugelassene Studenten 60 Durchschnittliches Alter der Studenten 33 Internationale Studenten in % 15 Internationale Kooperationen ja Minimale Berufserfahrung in Jahren 1 Durchschnittliche Berufserfahrung in Jahren 6 Anteil Männer/Frauen in % 85/15 Fremdsprachenanteil in % Englisch: 1 25 Studienblöcke (Anzahl) 0 Lehrmethode Case Study in % 10 Lehrmethode Vorlesung in % 35 Andere Lehrmethoden in % 40 (Seminare), 15 (Vorlesung klassisch) Abschlussarbeit erforderlich ja Erstmals angeboten 2001 Absolventen seit Beginn 360 Akkreditierung Akkreditiert laut Anbieter ASIIN 227

5 MBA-Studiengänge in Deutschland Henley Business School Deutschland Profil der Hochschule Henley war der erste MBA-Anbieter in Deutschland und bietet seit mehr als zwanzig Jahren MBAund Weiterbildungsprogramme zu Wirtschafts- und Managementthemen für deutsche Teilnehmer und Unternehmen an. Allein durch seine MBA-Programme hat Henley ein aktives Netzwerk von über 500 Ehemaligen in Deutschland und bietet zurzeit den Flexible MBA in München an. Zudem führt Henley Führungskräfteentwicklungs- und Managementprogramme für die Mitarbeiter von führenden Firmen wie Henkel, Deutsche Telekom, Beiersdorf und Käfer Isoliertechnik durch. Seit 2011 ist Henley mit der Gründung der Henley Business School Germany noch näher am deutschen Markt, der auch als Basis für die weitere Expansion nach Osteuropa dienen wird. Die Henley Business School ist die älteste englische Business School mit Sitz in Henley-on-Thames, ca. eine Stunde westlich von London. Sie bietet Studienprogramme und Führungskräfteentwicklungsprogramme an. Ihr MBA-Programm wurde 2010 vom Economist als Nr. 5 in Europa gerankt und wird an verschiedenen Standorten weltweit durchgeführt. Durch die dreifache Akkreditierung in Großbritannien, Europa und den USA ist der Henley MBA weltweit respektiert und öffnet den Absolventen die Tür für internationale Karrieren. Mit ihrer Fakultät aus international renommierten Wissenschaftlern und einigen der weltweit innovativsten, praxisorientierten Vordenkern ist die Henley Business School seit 65 Jahren dafür bekannt, sowohl in der Forschung stark zu sein und hervorragende wissenschaftliche Leistungen abzuliefern als auch Geschäftsideen und -konzepte praktisch umzusetzen. Besonderheiten der Studiengänge Der Henley Flexible MBA war 1989 das erste MBA-Programm in Deutschland. Er richtet sich an erfahrene Manager, die ihre Kompetenzen im internationalen Management erweitern möchten. Das Programm erlaubt den Teilnehmern weiter in Vollzeit zu arbeiten, während sie nebenbei in Teilzeit studieren und das angeeignete Wissen mit dem, was sie in ihren Firmen gerade erleben, kombinieren können. Das Programm bildet durch eine Kombination von alle drei bis vier Monaten stattfindenden Präsenzworkshops und Selbst- und Gruppenstudienphasen den heutigen Berufsalltag ab, in welchem höchste Flexibilität gefordert ist: Die Teilnehmer können studieren, wo sie gerade leben oder arbeiten. Das Programm hat folgende Ziele: Die Entwicklung einer strategischen, ganzheitlichen und integrierten Perspektive des wirtschaftlichen Schaffens, des Unternehmens und des Managements. Die Integration von Theorie und Praxis durch die Kombination von akademischer Präzision und fachmännischer Relevanz. Die Förderung der persönlichen Entwicklung zur Erweiterung der Fähigkeiten in Management und Führung, um in Teams arbeiten und diese in verschiedenen Situationen leiten zu können. Durch die dreifache Akkreditierung in Großbritannien, Europa und den USA ist der Henley MBA weltweit respektiert und öffnet den Absolventen die Tür für internationale Karrieren. 228

6 Bayern Adresse der Hochschule Anschrift: c/o Commundo Hotel, Seidl-Kreuz-Weg 11, München-Ismaning Internet: Kontakt: Anna Boden, Tel.: , MBA-Programme Name des Programms Henley MBA in Germany Schwerpunkt Management, Betriebswirtschaft; Leadership, HR, Entrepreneur, Unternehmensführung Form des Programms Teilzeit Executive Start des Programms März März Dauer des Programms in Monaten Kosten Programmkosten in Euro Einschreibegebühren in Euro 0 0 Bewerbung Anmeldebeginn laufend laufend Letzter Anmeldetag 31. Januar 31. Januar 1. Hochschulabschluss erforderlich ja, oder Äquivalent ja, oder Äquivalent Zulassungstest nein nein GMAT erforderlich nein nein TOEFL erforderlich ja, oder Nachweis der Kenntnisse ja, oder Nachweis der Kenntnisse Referenzen ja, zwei ja, zwei Rahmenbedingungen Workloads ECTS Jährlich zugelassene Studenten Durchschnittliches Alter der Studenten Internationale Studenten in % Internationale Kooperationen ja ja Minimale Berufserfahrung in Jahren 3 3 Durchschnittliche Berufserfahrung in Jahren 9 9 Anteil Männer/Frauen in % 70/30 70/30 Fremdsprachenanteil in % Englisch: Englisch: Studienblöcke (Anzahl) 3 3 Lehrmethode Case Study in % Lehrmethode Vorlesung in % Andere Lehrmethoden in % 50 (Selbststudium und Studienarbeiten) 50 (Selbststudium und Studienarbeiten) Abschlussarbeit erforderlich ja ja Erstmals angeboten Absolventen seit Beginn Akkreditierung Akkreditiert laut Anbieter AACSB, AMBA, EFMD/EQUIS/EPAS, Triple Crown 229

7 MBA-Studiengänge in Deutschland Munich Business School Staatlich anerkannte private Hochschule Profil der Hochschule Die Munich Business School, die erste staatlich anerkannte private Hochschule in Bayern, richtet ihr Studienangebot auf die hohen Anforderungen aus, die international tätige Unternehmen an ihre Führungskräfte stellen. Grundsatz des Studiums ist die enge Orientierung an den Arbeitsinhalten und -abläufen in Unternehmen, die durch eine enge Verflechtung von praxisnahem Studium und Praxisphasen im In- und Ausland sichergestellt wird. Das pädagogische Konzept ist nicht allein auf eine fachliche Ausbildung ausgerichtet, sondern vermittelt neben fachlichem Know-how auch Allgemeinwissen und Methodenkompetenz und richtet sich an die Weiterentwicklung der Persönlichkeit. Besonderheiten der Studiengänge MBA in General Management: Das englischsprachige Teilzeitstudium ist generalistisch ausgerichtet und vermittelt fundiertes Know-how in allen relevanten Funktionsbereichen eines Unternehmens. Neben der fachlichen Fundierung beinhaltet das Studium spezifische Veranstaltungen zur Stärkung der Sozial- und Selbskompetenz. Das Wissen wird durch erfahrene Professoren und Dozenten anwendungsorientiert in Form von Vorträgen, Case Studies und Gruppenarbeiten vermittelt. MBA in Health Care Management: Das deutschsprachige Teilzeitstudium verbindet die Vermittlung von Fach- und Methodenkompentenz in betriebswirtschaftlichen Kernbereichen wie Finanzen und Marketing mit dem Schwerpunkt Gesundheitswesen. Branchenspezifische Aspekte werden dabei bereits in den Grundlagenfächern berücksichtig. Darüber hinaus wird besonderer Wert auf Aspekte der Selbst- und Sozialkompetenz gelegt. Die Vernetznung dieser Fähigkeiten macht das besondere Profil des Studiums an der Munich Business School aus und bildet eine zentrale Voraussetzung für die Gestaltung erfolgreichen und verantwortungsvollen Führungshandelns. Master International Business: Das 18- bzw. 24-monatige Master-Programm International Business in Vollzeit richtet sich an qualifizierte und motivierte Bewerber mit einem überdurchschnittlichen ersten wirtschaftswissenschaftlichen Abschluss, die eine Karriere im internationalen Management anstreben. Sie erhalten die Möglichkeit, vertiefende Kenntnisse in den betriebswirtschaftlichen Kernfächern zu erwerben und Zusatzqualifikationen für Führungspositionen im internationalen Kontext aufzubauen. Internationale Verbindungen In beiden MBA-Programmen sind International Weeks fest integriert. Während der Auslandsaufenthalte an den renommierten Partnerhochschulen SDA Bocconi Management School in Mailand sowie der Singapore Management University beim MBA in General Management und an der Boston University School of Management beim MBA in Health Care Management, liegt der Fokus auf den Wirtschaftsregionen und Spezialgebieten des jeweiligen Landes. In das Master-Programm International Business integriert sind ein Auslandspraktikum (optional) sowie mindestens ein Auslandsstudium an einer renommierten MBS-Partnerhochschule. Es besteht die Möglichkeit auf einen Doppelabschluss mit Partnerhochschulen in den USA, Australien oder Frankreich. Studiensprachen des Studiengangs sind Deutsch und Englisch. Finanzielle Unterstützung/Stipendien Studenten des Master International Business Programms können sich für das MBS-TripleA-Stipendium bewerben. Voraussetzungen sind ein überdurchschnittlich abgeschlossenes erstes Hochschulstudium (mindestens 1,6) sowie hervorragende Leistungen im persönlichen Interview. Das Stipendium beinhaltet eine Reduktion der Studiengebühren von 20 Prozent für die ersten beiden Semester. Die Platzzahl des Stipendienprogramms ist auf fünf Master-Stipendiaten begrenzt. 230

8 Bayern Adresse der Hochschule Anschrift: Elsenheimerstraße 61, München Internet: Kontakt: Nathalie von Seyfried, MBA Studienber., Tel.: , Michaela Krieger, Master Studienber., Tel.: , MBA-Programme Name des Programms Executive MBA General Executive MBA Health Master of Arts Management Care Management International Business Schwerpunkt Europ.-/Int.-/Globalmgt., regionenorien.; Leadership, HR, Entrepreneur, Unternehmensf. Management, Betriebswirtschaft; Gesundheit, Healthcare, Life Science, Sport Mgt., Betriebswirtschaft; Leadership, HR, Entrepreneur, Unternehmensführung Form des Programms Teilzeit Teilzeit Vollzeit Start des Programms März: September März WS: September Dauer des Programms in Monaten Kosten Programmkosten in Euro Einschreibegebühren in Euro Bewerbung Anmeldebeginn laufend laufend laufend Letzter Anmeldetag k.a. k.a. Ende Juli 1. Hochschulabschluss erforderlich ja ja ja, wirtschaftswiss. Zulassungstest ja, Interview ja, Interview ja, Interview GMAT erforderlich nein nein nein, empfohlen TOEFL erforderlich ja, TOEFL: 93 P. (IBT) o. ja, TOEFL: 88 P. (IBT) o. IELTS ja, TOEFL: 88 bzw. 93 (IBT)/ IELTS min. level 7.0 Acad. M. min. Niveau 6,5 Acad. M. IELTS 6.5 bzw. 7.0 Referenzen ja ja ja, wenn vorhanden Rahmenbedingungen Workloads ECTS Jährlich zugelassene Studenten max. 25 max Durchschnittliches Alter der Studenten Internationale Studenten in % ca. 50 ca. 20 ca. 40 Internationale Kooperationen ja ja ja Minimale Berufserfahrung in Jahren Durchschn. Berufserfahrung in Jahren Anteil Männer/Frauen in % 60/40 55/45 40/60 Fremdsprachenanteil in % Englisch: Englisch: 1 25 Englisch: Studienblöcke (Anzahl) Lehrmethode Case Study in % Lehrmethode Vorlesung in % Andere Lehrmethoden in % k.a. k.a. k.a. Abschlussarbeit erforderlich ja ja ja Erstmals angeboten Absolventen seit Beginn 100 k.a. k.a. Akkreditierung Akkreditiert laut Anbieter FIBAA, Wissenschaftsrat FIBAA, Wissenschaftsrat FIBAA 231

9 MBA-Studiengänge in Deutschland The Open University Business School Sitz in Milton Keynes (England) Profil der Hochschule Die britische Open University ist mit Studierenden eine der größten Fernuniversitäten Europas. The Open University Business School ist die Wirtschaftsfakultät der Open University und bietet in einem betreuten Fernstudium die Möglichkeit, theoretische und praktische Managementkenntnisse zu erlangen. Die MBA-Programme sind von AACSB, EQUIS und AMBA akkreditiert. Eine bewährte Mischung aus traditionellen Unterrichtsmaterialien, Multimedia, audiovisuellen Lehrsendungen und Präsenzveranstaltungen am Wochenende ermöglicht eine berufsbegleitende Weiterbildung. Jeder MBA-Student wird in eine lokale Studiengruppe integriert, die von einem Tutor betreut wird. Besonders geschätzt wird von den Studenten der Open University Business School auch das internationale Umfeld. Besonderheiten des Studiengangs The Open University Business School richtet sich mit ihrem MBA-Programm an diejenigen, die aus beruflichen Verpflichtungen ein flexibles Lernsystem benötigen, das sich an die Bedürfnisse der Studenten anpasst; die einen MBA suchen, der internationalen Standards gerecht wird, international anerkannt ist und hohen Praxisbezug gewährleistet, damit das Gelernte unmittelbar in der täglichen Arbeit umgesetzt werden kann. Zu Beginn des Studiengangs wird fundiertes Wissen durch Vermitteln von Managementkonzepten und -grundsätzen sichergestellt. Es wird dabei nicht nur Wert auf die analytische Arbeit gelegt, sondern auch auf die persönliche und professionelle Weiterentwicklung der Studenten. Neben dem Erlernen der allgemeinen Management-Skills steht vor allem auch reflective/critical thinking und strategic thinking im Mittelpunkt. Der MBA Stage Two konzentriert sich unter anderem darauf, wie man in seiner Position als Manager einen echten Unterschied in der Performance einer Organisation herbeiführen kann. Eine Reihe von Wahlfächern im Stage Two ermöglicht dann Vertiefungen in den Bereichen Managing Financial Risks, Creativity, Intercultural Leadership, Entrepreneurship, Strategic Human Resources, Marketing. Internationale Verbindungen The Open University Business School verfügt über Repräsentationen und Partnerorganisationen in 44 Ländern. Finanzielle Unterstützung/Stipendien Weltweit werden rund 60 Prozent unserer MBA-Studenten durch ihre Arbeitgeber finanziell unterstützt. 232

10 Bayern Adresse der Hochschule Anschrift: Zeppelinstraße 73, München Internet: Kontakt: Tristan Sage, Tel.: , Mark Latham, Tel.: , MBA-Programm Name des Programms MBA Schwerpunkt Management, Betriebswirtschaft Form des Programms Fernstudium Start des Programms Mai/November Dauer des Programms in Monaten 36 Kosten Programmkosten in Euro Einschreibegebühren in Euro k.a. Bewerbung Anmeldebeginn laufend Letzter Anmeldetag 31. März/30. September 1. Hochschulabschluss erforderlich je nach MBA-Route Zulassungstest nein GMAT erforderlich nein TOEFL erforderlich nein Referenzen nein Rahmenbedingungen Workloads ECTS 90 Jährlich zugelassene Studenten 180 Durchschnittliches Alter der Studenten 32 Internationale Studenten in % 60 Internationale Kooperationen ja Minimale Berufserfahrung in Jahren 3 Durchschnittliche Berufserfahrung in Jahren 6 Anteil Männer/Frauen in % 60/40 Fremdsprachenanteil in % Englisch: Studienblöcke (Anzahl) 7 Lehrmethode Case Study in % 30 Lehrmethode Vorlesung in % 0 Andere Lehrmethoden in % 70 Abschlussarbeit erforderlich ja Erstmals angeboten 1983 Absolventen seit Beginn Akkreditierung Akkreditiert laut Anbieter AACSB, AMBA, EFMD/EQUIS/EPAS 233

11 MBA-Studiengänge in Deutschland Technische Universität München Die unternehmerische Universität Profil der Hochschule Die Technische Universität München (TUM) ist mit rund 460 Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Studierenden eine der führenden technischen Universitäten Europas. Ihre Schwerpunktfelder sind die Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Lebenswissenschaften, Medizin und Wirtschaftswissenschaften. Nach zahlreichen Auszeichnungen wurde sie 2006 vom Wissenschaftsrat und der Deutschen Forschungsgemeinschaft zur Exzellenzuniversität gewählt. Das weltweite Netzwerk der TUM umfasst auch eine Dependance mit einem Forschungscampus in Singapur. Die TUM ist dem Leitbild einer unternehmerischen Universität verpflichtet. Besonderheiten des Studiengangs Der Executive MBA der TUM School of Management vermittelt berufserfahrenen Teilnehmern General-Management-Kenntnisse mit akademischer Tiefe und praktischem Bezug. Ziel des Programms ist die Weiterbildung von Führungskräften auf fachlicher wie persönlicher Ebene. Daher werden die Management-Einheiten speziell um die Themen Leadership und Kommunikation ergänzt. Zusätzlich können die Teilnehmer einen persönlichen Mentor aus dem Expertenkreis von communicate! wählen. Einen besonderen Inhalt stellt der Running Case dar, bei dem die Teilnehmer ein Unternehmen aus verschiedenen Perspektiven betrachten. Neben renommierten Wissenschaftlern der TUM und anderer Hochschulen werden hochkarätige Führungspersönlichkeiten eingeladen, um den Teilnehmern Führung und Kommunikation an Praxisbeispielen aufzuzeigen. So erhalten die MBA-Teilnehmer bei Kamingesprächen direkt Kontakt zu führenden Wirtschaftsvertretern. Der englisch-deutsche Studiengang startet jedes Jahr im Frühjahr. Innerhalb von 15 Monaten finden zehn Präsenzblöcke (sieben Tage, Mittwoch bis Dienstag) statt. Im Anschluss verfassen die Studierenden innerhalb von drei Monaten ihre Master s Thesis.Der Executive MBA der TUM School of Management ist Teil des Executive Education-Programms communicate!, das von Bertelsmann Stiftung, Heinz Nixdorf Stiftung und Daimler- Fonds mitbegründet wurde. Internationale Verbindungen Der Executive MBA pflegt intensive internationale Kooperationen. Das Studium beinhaltet einen Studienaufenthalt an der Tsinghua University in Peking sowie an der Universität St. Gallen. Finanzielle Unterstützung/Stipendien Verschiedene Förderungsmöglichkeiten. 234

12 Bayern Adresse der Hochschule Anschrift: Arcisstraße 21, München Internet: Kontakt: Bernhard Kraus, Executive MBA, Tel.: , MBA-Programm Name des Programms Schwerpunkt Form des Programms Start des Programms Dauer des Programms in Monaten 15 Kosten Programmkosten in Euro Einschreibegebühren in Euro k.a. Bewerbung Anmeldebeginn Juli Letzter Anmeldetag März 1. Hochschulabschluss erforderlich ja Zulassungstest ja, Auswahlgespräch GMAT erforderlich k.a. TOEFL erforderlich ja, TOEFL oder gleichwertig Referenzen ja, 2 (z.b. vom Arbeitgeber) Rahmenbedingungen Workloads ECTS 60 Jährlich zugelassene Studenten k.a. Durchschnittliches Alter der Studenten 37 Internationale Studenten in % 28 Internationale Kooperationen ja Minimale Berufserfahrung in Jahren 5 Durchschnittliche Berufserfahrung in Jahren 9 Anteil Männer/Frauen in % 65/35 Fremdsprachenanteil in % Englisch: Studienblöcke (Anzahl) 10 Lehrmethode Case Study in % 30 Lehrmethode Vorlesung in % 30 Andere Lehrmethoden in % 40 Abschlussarbeit erforderlich ja Erstmals angeboten 2005 Absolventen seit Beginn 110 Akkreditierung Akkreditiert laut Anbieter in Vorbereitung Executive MBA Management, Betriebswirtschaft; Leadership, HR, Entrepreneur, Unternehmensführung Executive Frühjahr 235

13 MBA-Studiengänge in Deutschland Technische Universität München Profil der Hochschule Die Technische Universität München (TUM) ist eine der führenden Universitäten Europas. Ausgezeichnet als eine der ersten Exzellenzuniversitäten Deutschlands, führt die TUM hochkarätige Forschung an dreizehn internationalen Fakultäten durch. Das Fächerspektrum der TUM ist in Europa einzigartig, angefangen bei Natur- und Ingenieurswissenschaften über Medizin und Biowissenschaften zu Wirtschaftswissenschaften ins Leben gerufen, hat die TUM School of Management sich als eine der führenden Management-Fakultäten Deutschlands etabliert. Spitzenplätze in renommierten Hochschulund Forschungsrankings bestätigen dies regelmäßig. Seit der Gründung 1868 ist die TU München ein wichtiger Impulsgeber für den wirtschaftlichen Fortschritt weltweit. Bekannte Wissenschaftler und Ingenieure, wie Carl von Linde, Rudolf Diesel und heute auch Stefan Vilsmeier und Peter Kowalsky, haben gezeigt wie aus Erfindungen innovative Produkte, Dienstleistungen und Unternehmen entstehen können. Aus der TUM sind seit 1990 rund 370 Unternehmen mit derzeit rund Beschäftigten hervorgegangen. Besonderheiten der Studiengänge Der Executive MBA in Innovation & Business Creation wird von der TU München in Kooperation mit der UnternehmerTUM Zentrum für Innovation und Gründung an der TUM, durchgeführt. Der Studiengang bietet einen klaren Fokus: eine exzellente Management-Ausbildung (MBA) mit den Schwerpunkten Innovation, Entrepreneurship und Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Das berufsbegleitende Programm richtet sich an Unternehmer, Gründer sowie Fach- und Führungskräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung. Mit dem Executive MBA in Innovation and Business Creation haben Sie einen anerkannten Nachweis Ihrer Management-Ausbildung der Exzellenzuniversität TU München, bringen Sie unternehmerisches Denken und Handeln, anwendbare Werkzeuge und erprobte Methoden mit auf Ihren Karriereweg, entwickeln und besetzen Sie erfolgreich neue, innovationsgetriebene Geschäftsmodelle und Märkte, erkennen Sie Chancen und wissen sie durch Innovationsmanagement erfolgreich umzusetzen. Parallel zu der akademischen Lehre erhalten die Teilnehmer in der Projektarbeit des Programms ein individuelles Innovations- und Gründungscoaching. Diese systematische Projektbetreuung bietet eine hervorragende Möglichkeit, um wachstumsorientierte Start-ups aufzubauen und Innovationsprojekte zum Erfolg zu führen. Das englischsprachige Programm umfasst fünf Lernmodule und drei Projektmodule mit 74 Präsenztagen. Der Unterricht findet jede dritte Woche von Donnerstag bis Sonntag statt. Professoren der TU München, der UC Berkeley, des Imperial College London und anderer international renommierter Universitäten, sowie Unternehmerpersönlichkeiten und Unternehmensberater geben Wissen und Projekterfahrung an die Teilnehmer weiter. Internationale Verbindungen Ein Highlight des Studiengangs ist der neuntägige Studienaufenthalt der Haas School of Business der UC Berkeley. Die Teilnehmer sammeln internationale Erfahrungen und knüpfen Kontakte zu Start-ups, Hightech-Unternehmen und Venture Capitalists im Silicon Valley. Finanzielle Unterstützung/Stipendien Verschiedene Förderungs- und Stipendienmöglichkeiten. 236

14 Bayern Adresse der Hochschule Anschrift: Arcisstraße 21, München Internet: Kontakt: Sebastian Salcher, Tel.: , Christine Schuster, Tel.: , MBA-Programme Name des Programms Executive MBA in Innovation and Business Creation Schwerpunkt Management, Betriebswirtschaft; Leadership, HR, Entrepreneur, Unternehmensführung Form des Programms Teilzeit Executive Start des Programms 27. April 27. April Dauer des Programms in Monaten Kosten Programmkosten in Euro Einschreibegebühren in Euro 0 0 Bewerbung Anmeldebeginn laufend laufend Letzter Anmeldetag 15. März 15. März 1. Hochschulabschluss erforderlich ja ja Zulassungstest ja, Eignungsfeststellungsverfahren ja, Eignungsfeststellungsverfahren GMAT erforderlich nein nein TOEFL erforderlich ja, Nachweis von Englischkenntnissen ja, Nachweis von Englischkenntnissen Referenzen ja, 2 Empfehlungsschreiben ja, 2 Empfehlungsschreiben Rahmenbedingungen Workloads ECTS Jährlich zugelassene Studenten Durchschnittliches Alter der Studenten Internationale Studenten in % Internationale Kooperationen ja ja Minimale Berufserfahrung in Jahren 4 4 Durchschnittliche Berufserfahrung in Jahren 8 8 Anteil Männer/Frauen in % 72/28 72/28 Fremdsprachenanteil in % Englisch: Englisch: Studienblöcke (Anzahl) 5 5 Lehrmethode Case Study in % Lehrmethode Vorlesung in % Andere Lehrmethoden in % 33 (action based learning, project work) 33 (action based learning, project work) Abschlussarbeit erforderlich ja ja Erstmals angeboten Absolventen seit Beginn Akkreditierung Akkreditiert laut Anbieter in Vorbereitung in Vorbereitung 237

Der MBA Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Der MBA Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz Der MBA Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz Für jeden das passende Programm 20-jährige MBA Geschichte in Deutschland Der MBA Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz Um es gleich vorwegzunehmen:

Mehr

MBA. Master of Business Administration UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS. für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte

MBA. Master of Business Administration UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS. für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte Master of Business Administration für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte MBA berufsbegleitend INTERNATIONAL BRITISCHER UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS ANERKANNT Executive Master

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Master- und MBA-Programme Hochschule Pforzheim 2 Zahlen Studierende: ca. 4.400 (Stand: Oktober 2009) Drei Fakultäten Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht Ca. 145 Professorinnen

Mehr

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program MBA Executive Bachelor St. Galler Management Seminar PEP up your Career! Professional Education Program Professional Education program Was genau ist das PEP-Modell? Dem berufsintegrierten Prinzip folgend,

Mehr

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals www.cbs-edu.de MBA International Academic excellence for young professionals International In das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International fließen alle langjährigen Erfahrungen der 1993 gegründeten

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Was ist denn nun ein MBA?

Was ist denn nun ein MBA? Was ist denn nun ein MBA? Was ist denn nun ein MBA? Für das grundsätzliche europäische Verständnis, was ein MBA-Programm sein sollte, sind die 1997 von Akkreditierungsagenturen, Unternehmen und Business

Mehr

Photo: Robert Emmerich 2010

Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Leonardo Regoli Ihre Karriere hat diese Chance verdient Willkommen beim Executive MBA der Universität Würzburg! Der Executive Master of Business Administration (MBA)

Mehr

E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R, V O L L Z E I T L D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. KATHRIN KUBU, NDU Studentin

E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R, V O L L Z E I T L D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. KATHRIN KUBU, NDU Studentin E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R, V O L L Z E I T L KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. UNTERNEHMERTUM (ER)LEBEN Welche Megatrends verändern

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge Teilzeitprogramm Akkreditiert

Mehr

E N T R E P R E N E U R S H I P. KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E.

E N T R E P R E N E U R S H I P. KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R S T U D I U M ( M S c ) KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. UNTERNEHMERTUM (ER)LEBEN Wie entwickelt man ein

Mehr

Don t follow... Fellow!

Don t follow... Fellow! Finanziert Berufsintegriert International Don t follow... Fellow! Das Fellowshipmodell der Steinbeis University Berlin Masterstudium und Berufseinstieg! fellowshipmodell Wie funktioniert das Erfolgsprinzip

Mehr

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences Studium sichert Zukunft Studiengang International Business (MBA) (Fernstudium) September 2009 Studiengang International Business, Master

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

Der MBA-Markt. Der MBA-Markt. Nachfrage steigt stetig 90% 80% 70% 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0% Net percentage of programs.

Der MBA-Markt. Der MBA-Markt. Nachfrage steigt stetig 90% 80% 70% 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0% Net percentage of programs. Der MBA-Markt Nachfrage steigt stetig Der MBA-Markt Um es gleich vorwegzunehmen: Den besten MBA gibt es nicht. Man kann zwar Punkte oder Noten zusammenzählen und ermittelt so einen Testsieger, doch welcher

Mehr

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren? Herzlich willkommen zur Vorstellung: BERUFSBEGLEITENDER BACHELOR

Mehr

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Herzlich Willkommen Welcome Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Startschuss Bachelor 28. März 2009 Prof. Dr. Jochen Deister Herzlich Willkommen Welcome Vision und Ziele der heilbronn

Mehr

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u. a. Capital Markets, Risk Management, Financial Analysis & Modelling, Wealth Management, Insurance,

Mehr

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA www.managementcentergraz.at Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA 12 16 Monate, berufsbegleitend

Mehr

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG Hauptsitz in Linz Spezialisiert auf

Mehr

www.iubh-fernstudium.de Dein Leben. Deine Karriere. Dein Studium. Fernstudium Master of Business Administration (MBA) Studienstart

www.iubh-fernstudium.de Dein Leben. Deine Karriere. Dein Studium. Fernstudium Master of Business Administration (MBA) Studienstart www.iubh-fernstudium.de Dein Leben. Deine Karriere. Dein Studium. Fernstudium Master of Business Administration (MBA) Studienstart 1. Mai 2013 www.iubh-fernstudium.de Wie du mit dem MBA durchstartest.

Mehr

歡 歡 Добропожаловать نرحب

歡 歡 Добропожаловать نرحب Willkommen Welcome Bienvenue Bienvenidos Benvenuti 歡 歡 Добропожаловать نرحب Fürjedendas Richtige- International Business an der MBS Elvira Stephenson, MBA Langjährige Erfahrung in Internationalem Management

Mehr

Programmtypen. Vollzeit-MBA

Programmtypen. Vollzeit-MBA Programmtypen Berufserfahrung Vollzeitprogramme auf dem Rückzug Rankings Programmtypen Vollzeit-MBA Vollzeit-MBA-Programme wurden im letzten Jahrhundert in den USA entwickelt, um Studenten verschiedener

Mehr

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie erste österreichische FernFH BetrieBswirtschaft & wirtschaftspsychologie Herzlich willkommen! Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten, interdisziplinäre

Mehr

Master International Economics

Master International Economics Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Economics Akkreditiert durch International Economics Hochschule

Mehr

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert SALES & SERVICE ENGINEERING Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann HS Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren?

Mehr

Bachelor of Business Administration (BBA)

Bachelor of Business Administration (BBA) Kreisverband Minden e.v. Ihre Aufstiegschance im Gesundheits und Sozialwesen Bachelor of Business Administration (BBA) Management im Gesundheits und Sozialwesen Studienstandort Minden Staatlich und international

Mehr

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. Siemens Professional Education Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

PRESSEMAPPE Jänner 2015

PRESSEMAPPE Jänner 2015 PRESSEMAPPE Jänner 2015 Themen Zentrum für Fernstudien Breite Vielfalt an Studierenden Studiensystem und Kosten Kurzprofile FernUniversität Hagen, JKU, Zentrum für Fernstudien Österreich Pressekontakt

Mehr

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Überblick 1. Die EBS 2. Aufbau der EBS Studiengänge 3. Charakteristika des EBS Studiums 4. EBS Aufnahmeverfahren 5. Studienfinanzierung 6. Perspektiven

Mehr

Master Hochschule Heilbronn

Master Hochschule Heilbronn Hochschule Heilbronn eine der größten Hochschulen Baden-Württembergs nahezu 6.500 Studierende 45 Bachelor- und Master Studienangebote in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik ca. 190 ProfessorInnen

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen.

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Herzlich willkommen Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Referent: Hermann Dörrich Hochschulmanager (Kanzler)

Mehr

Vom Bachelor zum Master?!

Vom Bachelor zum Master?! Vom Bachelor zum Master?! Masterstudium plus Gehalt plus Unternehmenspraxis. Berufsintegriert. Alle Fachrichtungen. Deutschlandweit. Jederzeit. www.steinbeis-sibe.de Master in einem Unternehmen in Kooperation

Mehr

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft in Kooperation mit Akkreditiert

Mehr

Cologne Business School GmbH

Cologne Business School GmbH MBA-Studiengänge in Deutschland Cologne Business School GmbH Profil der Hochschule Bereits im Gründungshr 1993 war die Cologne Business School (CBS) eine der ersten Institutionen in Deutschland, an der

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Sonderkonditionen für GPM Mitglieder Master of Business Administration berufsbegleitend in drei Semestern Jetzt noch anmelden! Oktober

Mehr

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.)

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Das berufsintegrierte Masterstudium der DHBW Stuttgart Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw.de/master-womc Für Verhandlungspartner

Mehr

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsinformatik Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Wirtschaftsinformatik Akkreditiert durch Wirtschaftsinformatik Hochschule für

Mehr

Master Accounting and Controlling

Master Accounting and Controlling Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master Accounting and Controlling Akkreditiert durch Accounting and Controlling Hochschule

Mehr

Der Studiengang BWL-International Business. www.dhbw-heidenheim.de

Der Studiengang BWL-International Business. www.dhbw-heidenheim.de Der Studiengang BWL-International Business www.dhbw-heidenheim.de Das reguläre Studium: 2 Das duale Studium an der DHBW: 6 x 12 Wochen wissenschaftliches Studium 6 x 12 Wochen berufspraktische Ausbildung

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 EXECUTIVE MBA 2015/2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges

Mehr

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Ihre Karrierechance Die Globalisierung und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern von Fach-

Mehr

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Master of Science in General Management. www.wiwi.uni-tuebingen.de

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Master of Science in General Management. www.wiwi.uni-tuebingen.de Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Master of Science in General Management www.wiwi.uni-tuebingen.de GENERAL MANAGEMENT IN TÜBINGEN In einer landschaftlich und historisch reizvollen Umgebung kann die

Mehr

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg Agenda Die Hochschule Das Masterprogramm Historie 1980 1990 2001 2004 Betriebswirtschaft und Fremdsprachen

Mehr

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY 0 AGENDA Die Hochschulen zwei starke Partner Senior Professional MBA Studium Bewerbung Die wichtigsten Mehrwerte im Überblick Kosten und Finanzierung

Mehr

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT MARKETING, B.A.

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT MARKETING, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite Gestaltung: www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management University Ernst-Reuter-Platz

Mehr

Master Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master Business Management Banking & Finance (M.A.) Master Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u.a. Capital Markets, Insurance, Real Estate Management, Risk Management, Wealth Management Besuchen Sie

Mehr

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science COMPUTER NETWORKING Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

Studium und Beruf unter einem Hut.

Studium und Beruf unter einem Hut. Studium und Beruf unter einem Hut. Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg. In einer Zeit, in der das weltweit verfügbare Wissen sehr schnell wächst und die Innovationszyklen immer

Mehr

Master International Finance

Master International Finance Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Finance Akkreditiert durch Master International Finance Hochschule

Mehr

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium M.A. Business and Organisation Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz

Mehr

Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität Wien

Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität Wien Curriculum Universitätslehrgang Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität Wien Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität

Mehr

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de Marketing/Vertrieb/ Medien Master of Arts www.gma-universities.de Vorwort Prof. Dr. Bernd Scheed Studiengangleiter Liebe Studieninteressierte, die Hochschulen Ingolstadt und Augsburg bieten gemeinsam den

Mehr

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Nr. 7/200 vom 9. Juni 200 Änderung der Studienordnung für den Studiengang MBA Health Care Management am Institute of Management Berlin der Fachhochschule

Mehr

Bachelor International Business

Bachelor International Business Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Deutsch-Britischer Studiengang Akkreditiert durch International

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft E-Business & Social Media, B.A.

Studiengang Betriebswirtschaft E-Business & Social Media, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite Gestaltung: www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management University Ernst-Reuter-Platz

Mehr

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.)

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Education Made in Germany Master of Business Administration Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Studienort Hof ist eine kleine Stadt im nördlichen Teil Bayerns, mitten im Herzen von Europa liegend.

Mehr

100% Studium bei vollem Gehalt

100% Studium bei vollem Gehalt Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences 100% Studium bei vollem Gehalt FOM Staatlich anerkannte Hochschule der Wirtschaft vom Wissenschaftsrat akkreditiert FOM Hochschulstudienzentrum

Mehr

MANNHEIM & TONGJI Executive MBA: Erster Jahrgang gestartet

MANNHEIM & TONGJI Executive MBA: Erster Jahrgang gestartet Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Presseinformation Ralf Bürkle L 5, 6 68131 Mannheim Telefon 06 21 / 1 81-1476 Telefax 06 21 / 1 81-1471 buerkle@mba-mannheim.com www.mannheim-business-school.com Mannheim,

Mehr

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015 New perspectives Programmübersicht 2014/2015 executive MBA 2014/2015 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit internationales

Mehr

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen Das Beispiel des International Executive MBA Tourism & Leisure Management Marcus Herntrei Giulia Dal Bò Europäische Akademie Bozen (EURAC-research) Mission

Mehr

PRESSEMAPPE September 2013

PRESSEMAPPE September 2013 PRESSEMAPPE September 2013 Themen Zentrum für Fernstudien Breite Vielfalt an Studierenden Studiensystem und Kosten Kurzprofile FernUniversität Hagen, JKU, Zentrum für Fernstudien Österreich Pressekontakt

Mehr

Master Prozess- und Projektmanagement

Master Prozess- und Projektmanagement Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik Master Prozess- und Projektmanagement Dualer weiterbildender Studiengang in Teilzeit

Mehr

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT. in Kooperation mit

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT. in Kooperation mit OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT in Kooperation mit MACQUARIE UNIVERSITY SYDNEY (AUSTRALIA) DIVISION OF ECONOMICS AND FINANCIAL STUDIES Studienordnung für den

Mehr

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/nonprofit PRAXISINTEGRIEREND

Mehr

am Beispiel der Prozesstechnik

am Beispiel der Prozesstechnik J,N+T, Ausstellung und Seminar am 10. November 2012 in der Rhein-Erft-Akademie, Berufe in Naturwissenschaft und Technik ERFOLGREICHE ZUKUNFTSPERSPEKTIVEN! Ingenieurwissenschaften und Bachelorabschlüsse

Mehr

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt.

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. WIR SIND 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. 2. EXZELLENT IN DER LEHRE Bei uns wird Theorie praktisch erprobt und erfahren. 3. ANWENDUNGSORIENTIERT Unsere Studiengänge

Mehr

INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL

INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL Duale Hochschule Baden-Württemberg / Lörrach Trinationaler Studiengang INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL Trinational Learning Community DHBW Lörrach UHA Colmar FHNW Basel Trinationaler Studiengang

Mehr

TECHNICAL ENTREPRENEUR- SHIP AND INNOVATION (M. SC.)

TECHNICAL ENTREPRENEUR- SHIP AND INNOVATION (M. SC.) TECHNICAL ENTREPRENEUR- SHIP AND INNOVATION (M. SC.) Zukunftsweisende Faktoren Technologische Entwicklungen schreiten immer schneller voran und Unternehmen sind hohem Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Kurze

Mehr

Foto: Stefan Malzkorn. Strategic Management MBA. Spezialisierung im berufsbegleitenden MBA-Studiengang Corporate Management

Foto: Stefan Malzkorn. Strategic Management MBA. Spezialisierung im berufsbegleitenden MBA-Studiengang Corporate Management Foto: Stefan Malzkorn Strategic Management Spezialisierung im berufsbegleitenden MBA-Studiengang Corporate Management MBA Überblick Strategic Management strategic Management Strategisches Management -

Mehr

Weiterbildung & Personalentwicklung

Weiterbildung & Personalentwicklung Weiterbildung & Personalentwicklung Berufsbegleitender Masterstudiengang In nur drei Semestern zum Master of Arts. Persönliche und berufliche Kompetenzerweiterung für Lehrende, Berater, Coachs, Personal-

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Bank Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Banken nehmen in unserer Gesellschaft eine grundlegende

Mehr

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

Maßgeschneiderter Nachwuchs für Ihr Unternehmen

Maßgeschneiderter Nachwuchs für Ihr Unternehmen Maßgeschneiderter Nachwuchs für Ihr Unternehmen Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Berlin. In einem innovativen

Mehr

Master of Arts in Management (Programm für externe Bewerber)

Master of Arts in Management (Programm für externe Bewerber) Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. Siemens Professional Education Master of Arts in Management (Programm für externe Bewerber) 2015 Alle Rechte vorbehalten. www.siemens.com/fortbildung Master of

Mehr

Verordnung über das Curriculum. des Universitätslehrganges. Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post

Verordnung über das Curriculum. des Universitätslehrganges. Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post Curriculum an der Wirtschaftsuniversität Wien Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post Graduate Management Programms

Mehr

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik Otto-Friedrich-Universität Bamberg Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik Informationen zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Stand:

Mehr

MBA CHANNEL www.mba-channel.com

MBA CHANNEL www.mba-channel.com MBA CHANNEL www.mba-channel.com MBA Channel vernetzt auf der Website www.mba channel.com die Zielgruppen im unmittelbaren Umfeld des Master of Business Administration: Business Schools, (potenzielle) Studierende

Mehr

Der nächste IBS Studienbeginn ist im Oktober. MBA und DBA

Der nächste IBS Studienbeginn ist im Oktober. MBA und DBA PRESSEMITTEILUNG Informationsabend der AMA Academy for Management Assistants Lippstadt und der IBS International Business School Lippstadt am Mittwoch 8. Juni um 18 Uhr Die Studienleitung der AMA Lippstadt

Mehr

DAS MBA-FERNSTUDIENPROGRAMM AQAS AKKREDITIERT ZFH HOCHSCHULE KOBLENZ UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

DAS MBA-FERNSTUDIENPROGRAMM AQAS AKKREDITIERT ZFH HOCHSCHULE KOBLENZ UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES HOCHSCHULE DAS MBA-FERNSTUDIENPROGRAMM Das größte MBA-Fernstudienprogramm in Deutschland wird seit 2003 vom RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz angeboten und ist geprägt durch seine Innovationskraft.

Mehr

www.fh-kl.de Allgemeine Informationen für die Master-Studiengänge Information Management und International Finances & Entrepreneurship

www.fh-kl.de Allgemeine Informationen für die Master-Studiengänge Information Management und International Finances & Entrepreneurship Allgemeine Informationen für die Master-Studiengänge Information Management und International Finances & Entrepreneurship Stand: 19. Dezember 2011 0. Übersicht Übersicht 1. Information Management (IM)

Mehr

Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der. Fachhochschule Heidelberg. Prof. Dr. Gerhard Vigener

Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der. Fachhochschule Heidelberg. Prof. Dr. Gerhard Vigener Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der Fachhochschule Heidelberg Prof. Dr. Gerhard Vigener Fachhochschule Heidelberg Staatlich anerkannte Hochschule der SRH Die Wahl der

Mehr

Tutorienbegleitetes Fernstudium. B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation

Tutorienbegleitetes Fernstudium. B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation Tutorienbegleitetes Fernstudium B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte

Mehr

EXECUTIVE MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION (MBA)

EXECUTIVE MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION (MBA) EXECUTIVE MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION (MBA) PROGRAM IN GENERAL AND INTERNATIONAL MANAGEMENT T h e p a s s p o r t t o y o u r c a r e e r >> >> College of Business Fachhochschulen Ludwigshafen am

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Ausbildungsbegleitend Studieren zweiteschule gemeinnützige GmbH Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Schwerpunkt International Management Steinbeis Studienzentrum Lahr/Schwarzwald In Kooperation

Mehr

DIGITALE MEDIEN. Master of Science ACQUIN akkreditiert

DIGITALE MEDIEN. Master of Science ACQUIN akkreditiert DIGITALE MEDIEN Master of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

Wertorientierte Unternehmensführung

Wertorientierte Unternehmensführung MASTERSTUDIENGANG Wertorientierte Unternehmensführung Master of Science (M.Sc.) Unternehmenswert schaffen und Werte einhalten Interdisziplinär denken und verantwortungsbewusst handeln! Der Masterstudiengang

Mehr

Elitenetzwerk-Studiengang mit erneutem Spitzenplatz im BWL-Master-Ranking des CHE

Elitenetzwerk-Studiengang mit erneutem Spitzenplatz im BWL-Master-Ranking des CHE 5.233 Zeichen Abdruck honorarfrei Beleg wird erbeten Jetzt auch in Bayreuth: Elitenetzwerk-Studiengang mit erneutem Spitzenplatz im BWL-Master-Ranking des CHE Ab dem Wintersemester 2015/16 wird der Masterstudiengang

Mehr

STUDIEN-INFO. European Master in Project Management Euro MPM Master of Arts. Fachbereich Wirtschaft Standort Emil-Figge-Str. 44

STUDIEN-INFO. European Master in Project Management Euro MPM Master of Arts. Fachbereich Wirtschaft Standort Emil-Figge-Str. 44 STUDIEN-INFO European Master in Project Management Euro MPM Master of Arts Fachbereich Wirtschaft Standort Emil-Figge-Str. 44 Studienberatung studienberatung@fh-dortmund.de www.fh-dortmund.de European

Mehr

MBA Studium der Otto-von-Guericke-Universität

MBA Studium der Otto-von-Guericke-Universität MBA Studium der Otto-von-Guericke-Universität An der alten Universität Helmstedt Prof. Dr. Birgitta Wolff Prof. Dr. Joachim Weimann 1 Herzlich Willkommen! Eingang zur alten Bibliothek 2 Resonanz in der

Mehr

Wirtschaftsverbund Regio Freiburg e.v. Career&Study. Partner für die Region: Hoch und Oberrhein

Wirtschaftsverbund Regio Freiburg e.v. Career&Study. Partner für die Region: Hoch und Oberrhein Career&Study Partner für die Region: Hoch und Oberrhein Stehen Sie auch vor der Herausforderung, gut ausgebildete und motivierte Fach und Führungskräfte zu rekrutieren und an Ihr Unternehmen zu binden?

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Nächster Start Oktober 2015 Master of Business Administration (MBA) berufsbegleitend in drei Semestern Zielgruppen momentimages - fotolia

Mehr