Puch- und KTM-Treffen: Mobile Klassiker in Großweiffendorf Seite 35

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Puch- und KTM-Treffen: Mobile Klassiker in Großweiffendorf Seite 35"

Transkript

1 Puch- und KTM-Treffen: Mobile Klassiker in Großweiffendorf Seite 35 Foto: Schneebauer Charity-Platzkonzert: Alpenland trifft Nordafrika Seite 36 Foto: GEPA 34 x in OÖ, NÖ und BGLD. MI, 22. Juli 2015 / KW 30 Redaktion: +43 (0)77 52 / RM 02A034593K Auflage Stk. OÖ Stk. Gesamt Stk. Gelungenes Meeting Trotz extremer Hitze zeigten die Sportler am Freitag beim Messe Leichtathletik-Meeting starke Leistungen. Seite 33 Musical HOHENZELL. BORG-Schüler David Baczyk spielt in Peter Pan in Mödling. >> Seite 2 Ende für Einbahnring RIED. Die Hartwagnerstraße ist jetzt auch stadtauswärts befahrbar. >> Seite 3 Sensation und Rekordsieg im Cup Gurten besiegt den Erstligisten Grödig, SV feiert 15:0-Rekordsieg. >> Seite 31 Großereignis ST. MARTIN. Der Reiter Herbert Stephan Maier startet bei den Special Olympics. >> Seite 7 Saisonstart RIED. Tips-Interview mit dem neuen SV -Trainer Helgi Kolvidsson. >> Seite 30 TEAM RED INNVIERTEL GMBH Dorfstrasse 12/2, 4932 Kirchheim Tel.: 07755/ A-5251 Höhnhart Nr. 64 Tel.: /

2 Land & Leute MUSICALDARSTELLER David Baczyk lebt für den einen Moment wenn er die Bühne betritt HOHENZELL. David Baczyk (18) verwirklicht seinen großen Traum. Ab 23. Juli steht er im Stadttheater Mödling auf der Bühne und spielt in Peter Pan den Gecco. Doch das ist nicht der erste große Auftritt des er BORG-Schülers. Er spielte bereits den Prinzen in Schwanensee und Dornröschen. Letztens war er im Stadttheater Steyr im Musical Dracula in der Rolle von Jonathan Harker zu sehen. David Baczyk arbeitet hart für sein großes Ziel. Parallel zur Schule besucht er nachmittags die Masterclass in der Linzer Musicalschule. Bei einem Musical-Workshop in Wien stieß der 18-Jährige auf das Casting von Peter Pan und bekam die Rolle vom selbstverliebten Piraten Gecco. von ROSINA PIXNER Tips: Woher kommt deine Leidenschaft für Musik und Tanz? David Baczyk: Als Kind war ich (und bin es noch immer) ein großer Fan von den Disney Filmen wie König der Löwen, Aladdin und so weiter. Ich unterhielt immer die anderen Kinder im Kindergarten mit den Liedern und es gab eine Kostümstube wo man sich verkleiden konnte, also spielte ich jeden Tag dort eine andere Rolle. Und dies blieb mir bis heute. Tips: In welchem Stück beziehungsweise Rolle möchtest du unbedingt einmal spielen/tanzen? David Baczyk: Hoffentlich bekomme ich mal die Chance und darf den Prinz Eric im Musical Die kleine Meerjungfrau verkörpern. Das ist mein absoluter David Baczyk spielt demnächst den Gecco in Peter Pan. Lieblingsfilm. Eine andere Rolle die mich anspricht ist die von Hedwig in Hedwig and the angry Inch. Es erzählt eine tolle Geschichte und die Lieder dazu sind der Wahnsinn. Tips: Du nimmst Ballettunterricht bei Helena Huber Ross. Für Ballett braucht man ungeheuer viel Disziplin. Wie motivierst du dich? David Baczyk: Ich wollte schon immer Ballett tanzen, es ist auch mein Lieblings-Tanzstil. Manche Leute machen Yoga um die innere Ruhe und deren Körper zu spüren/fühlen, das ist für mich Ballett. Und es sieht auch sehr schön aus. Tips: Wie bereitest du dich auf ein Casting vor? David Baczyk: Ich bin mit meinem Gesangslehrer schon einige Musical/ Poplieder durchgegangen damit ich für den Fall eines Castings oder Spontanauftrittes vorbereitet bin. Davor mache Der 18-jährige Hohenzeller liebt die Bühne. ich dann auch immer ein paar Stimmübungen. Tips: Du hast ja nun auch schon einige Rollen bekommen. Wenn du die Bühne betrittst, was bedeutet das für dich? David Baczyk: Alles. Dieser Moment wenn du die Bühne betrittst man hört schon die Leute im Publikum der Vorhang geht auf und dann fängt dein Lied an. Und du singst hoch hinauf in Richtung der Scheinwerfer. Ich lebe für solche Momente. Tips: Hast du Vorbilder? David Baczyk: Darren Criss, Frank Sinatra, Sam Smith und Jeremy Jordan. Tips: Viele Akteure haben Lampenfi eber. Wie geht man damit um? David Baczyk: Tief einatmen, und los. Glaube an dich selber, schließlich bereitet man sich monatelang dafür vor. Tips: Aktuell hast du nun die Rolle des selbstverliebten Gecco in Peter Pan bekommen. Bist du auch ein wenig eitel? David Baczyk: Nein, gar nicht. Mir ist das äußerliche gar nicht wichtig. Viel wichtiger ist mir ein gutes Herz und wie du die Menschen in deinem Umfeld behandelst. Tips: Was möchtest du nach der Matura machen? David Baczyk: Ich bewerbe mich für ein Studium, entweder Pop oder Musical. Hoffentlich wird mich jemand nehmen (lacht). Naja, mal schauen was mich noch so erwarten wird. Ich bin bereit, hart dafür zu arbeiten. TERMIN teatro Uraufführung Peter Pan 23. Juli bis 9. August Stadttheater Mödling Karten: oeticket: 01/96096, Infohotline: 0699/ ,

3 3 30. WOCHE 2015 Land & Leute HARTWAGNERSTRASSE Aus für den Einbahnring: Verkehrsfluss wird verbessert RIED. Ab sofort ist der er Einbahnring Geschichte. Nach nur wenigen Wochen Bauzeit konnte der Kreisverkehr an der Lughoferkreuzung fertiggestellt werden. Auch die Adaptierungsarbeiten in der Hartwagnerstraße sind fertig diese ist nun stadtauswärts befahrbar. Der Einbahnring ist geöffnet. Was bedeutet das für die Verkehrsteilnehmer? - Die Hartwagnerstraße ist beidseitig für den Verkehr freigegeben. Es darf stadtauswärts gefahren werden. - Vom Kirchenplatz kommend darf rechts in die Peter-Rosegger- Straße abgebogen werden. Seit 22. Juli ist die Hartwagnerstraße stadtauswärts befahrbar. - Ein Radweg wurde angelegt. Die Öffnung des Einbahnringes soll eine Verkehrsentlastung für die Begegnungszonen zwischen Bayrhammergasse und Wohlmayrgasse bringen. Ihr Wintergartenspezialist mit Erfahrung und Beständigkeit!! Auszeichnung für Marianne Schrattenecker durch Landeshauptmann Pühringer EHRUNG Oberschulrätin PRAMET. Volksschuldirektorin Marianne Schrattenecker wurde vom Bundespräsidenten für ihr jahrzehntelanges verdienstvolles Wirken an der VS Pramet mit dem Titel Oberschulrätin ausgezeichnet. Landeshauptmann Josef Pühringer überreichte im Steinernen Saal des Landhauses das Dekret. Direktorin Marianne Schrattenecker unterrichtet seit 38 Jahren an der VS Pramet. Sie ist damit die am längsten dienende Lehrperson seit Bestehen der 1874 gegründeten Schule. 1. Niederbayrisches Holzforum vom Motto: Rund um s Holz in Kirchberg i.w., Hangenleithen 50 Für das 1. Niederbayrische Holzforum vom können sich Aussteller und Vorführer aller Holzbereiche, insbesondere Holzbearbeitungsmaschinenhersteller, Brennholztechniken, Massivholzhersteller, Drechsler, Schnitzer und Feinschnittbastler bei uns melden. Wir planen unseren Besuchern das alte Holzhandwerk näherzubringen. Dafür suchen wir: Rechen- oder Schindelmacher, Schwingenmacher, Reisig-Besenbinder, Holzschuhmacher, etc., die bei uns kostenfrei ihr Handwerk und Ihre Produkte präsentieren und verkaufen können. Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch oder im Internet unter Wenn Sie sich beteiligen möchten, so melden Sie sich bitte baldmöglichst bei: Laschinger Forstwirtschaft Frau Silvia Müller Hangenleithen 50 D Kirchberg i.w. Tel.: 0049 / / Mail: Website:

4 Land & Leute 30. WOCHE Gartenlust Stift/Schloss Ranshofen (Braunau a. Inn) l Über120 Verkaufs-Aussteller l Viele Pflanzen, -spezialitäten l Schönes für Garten & Haus l Live-Musik & Kinderprogramm l Ausstellung im Konventgarten l Schöne Innenräume im Schloss FR/SA/SO 10 bis 18 Uhr l Tageskarte 7 Euro l bis 16 Jahre Eintritt frei Hunde sind willkommen Gelände komplett barrierefrei Verkehrsführung beachten GERICHT Cannabispflanzen gestohlen RIED. Drogensucht, Alkoholeinfluss und eine Schere waren die Zutaten für den Cocktail, der zwei junge Männer aus dem Bezirk vor Gericht brachte. Ihr Verlangen nach Suchtgift soll sie dazu veranlasst haben, bei einem Bekannten vorbeizuschauen von dem sie wussten, dass er Cannabispflanzen züchtete um ihn um seinen Drogenvorrat zu berauben. Die Freundin des Bekannten öffnete den beiden die Tür. Sie wollten die Plantage sehen und haben gesagt, ich soll ihnen eine Schere bringen. Dann haben sie mir gedroht, wenn ich die Pflanzen nicht abschneide, werden sie noch ganz andere Dinge mit der Schere machen. Ich war sehr eingeschüchtert, schildert die Freundin in ihrem schriftlichen Protokoll. Sie und ihr Freund hatten eine Stunde vor Verhandlungsbeginn mitgeteilt, dass sie Ihre Drogensucht trieb zwei junge Männer in die Kriminalität. nicht vorbeischauen könnten, da beide arbeiten müssten. Die 25- und 22-jährigen Männer bestritten, jemanden bedroht zu haben. Es war nur Diebstahl. Wir haben niemanden bedroht, beteuert der 25-jährige, mehrmals vorbestrafte Mann. Insgesamt sollen sie sechs bis sieben Pflanzen abgeschnitten und Zigarettenpapier gestohlen haben. Die Richterin glaubt den Foto: Wodicka beiden und spricht sie nur wegen Diebstahls schuldig. Der 25-Jährige muss aufgrund seiner Vorstrafen und bereits verbüßter Haftstrafe für weitere vier Monate ins Gefängnis. Der 22-Jährige kommt mit einer bedingten Zusatz-Freiheitsstrafe von zwei Wochen davon. Auch er war bereits einmal wegen eines Suchtmitteldeliktes auffällig geworden. www. gartenlust.eu LIMONE VeranstaltungsGmbH, Simbach/Inn Bei Ihnen tut sich was? Informieren Sie mich! Rosina Pixner Redaktion Hauptplatz 11, 4910 Tel.: / Fax: / Letzte Mädchenklasse Mit Ende dieses Schuljahres ist an der er Franziskusschule, vormals Klosterschule, eine Ära zu Ende gegangen. Mit der 4c Klasse von Klassenvorstand Marietta Hochedlinger absolvierte die letzte reine Mädchenklasse die Schule am Kapuzinerberg. Seit der Gründung der Volksschule im Jahr 1876 und der Errichtung der Bürgerschule im Jahr 1927 gab es bis zum Schuljahr 2009/2010 ausschließlich reine Mädchenklassen. Seit mittlerweile sechs Jahren besuchen auch Burschen die Neue Mittelschule. Ab kommendem Herbst werden an der zweitgrößten Pflichtschule im Bezirk in zwölf gemischten Klassen knapp 300 Schüler unterrichtet.

5 5 30. WOCHE 2015 Land & Leute SOZIALPÄDAGOGISCHE EINRICHTUNG Schloss Neuhaus bietet Volontariate zur Berufsorientierung an GEINBERG/NEUHAUS. Das Schloss Neuhaus ist eine sozialpädagogische Einrichtung, in der 45 Kinder und Jugendliche leben, die aufgrund der schwierigen Situation in deren Elternhaus oder zu Hause, einen sicheren Platz in einer Einrichtung benötigen. Zur Berufsorientierung bietet das Schloss Neuhaus auch Volontariate an. Gerald M. hat ein Volontariat in Schloss Neuhaus gemacht und erzählt von seinen Erfahrungen: Um mit den Kindern arbeiten zu können, braucht man manchmal viel Durchhaltevermögen und Geduld. Die Kinder haben Gerald hat bei seinem Volontariat viel gelernt. in ihrem kurzen Leben schon vieles erlebt. Mich fasziniert sehr, mit welcher Kraft, Stärke und starkem Willen die Kinder ihren Alltag bestreiten. Gerald M. möchte nach seinem Volontariat eine Ausbildung im Sozialbereich beginnen. Die Berufsorientierung in Pflege und Erziehung dauert in Schloss Neuhaus zehn Monate, von 1. September 2015 bis 30. Juni Man erhält ein monatliches Taschengeld und hat auch einen Versicherungsschutz. Die Verpflegung ist kostenlos. Interessenten können sich unter der Tel.: 07723/ bei Martina Breckner (Sozialpädagogische Assistentin) unverbindlich informieren oder per Mail gv.at eine Anfrage machen. POLIZEI Flüchtlinge auf A8 BALKONE & ZÄUNE AUS ALUMINIUM BEZIRK. Mindestens 19 Personen, darunter vier Kinder, befanden sich während der gesamten Fahrt von Budapest bis Ort im geschlossenen Laderaum eines Kleintransporters. Ein unbekannter Schlepper ließ 19 syrische sowie staatenlose Flüchtlinge in Budapest in den Laderaum eines Kastenwagens steigen und fuhr mit ihnen über die A1 und A8 bis kurz vor Ort, wo er sie aus dem Fahrzeug aussteigen ließ. Beamte der Autobahnpolizei griffen die Personen auf und brachten sie zur Dienststelle. Die Polizei ermittelt gegen die Unbekannten. Besuchen Sie uns ONLINE: GRATISHOTLINE: MAN LEEBT JA NUR EINMAL EIN TAUSCH, VIEL BONUS. Haselmaier Baching St. Marienkirchen/H. Tel / 2874 DER MAZDA2. JETZT BIS ZU 2.000, ERSPARNIS. * Der neue Mazda2 definiert seine Klasse neu. Er besticht mit ausgezeichnetem KODO-Designs, SKYACTIV-Technologie, Konnektivitätskonzept MZD Connect und einer Vielzahl an Assistenzsystemen. Und damit nicht nur er in neuem Licht erstrahlt, fährt er als Erster seiner Klasse mit Voll-LED-Scheinwerfern vor. LEIDENSCHAFTLICH ANDERS. Verbrauchswerte: 3,4 4,9 l/100 km, CO 2 -Emissionen: g/km. Symbolfoto. MEHR AUF MAZDA.AT * Eintauschbonus in Höhe von 1.000,- bei Kauf eines neuen Mazda2 (ausgenommen Mazda2 G75 und G75/ Emotion), und Eintausch Ihres Gebrauchtwagens (das Eintauschfahrzeug muss mindestens 3 Monate auf den Besitzer angemeldet sein). Bei Finanzierung über Mazda Finance zusätzlich 1.000, Finanzierungsbonus. Aktion gültig bis 30. September Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

6 Land & Leute 30. WOCHE LESER-AKTION Das Glücksengerl war am Hauptplatz unterwegs Tips Glücksengerl RIED. Das Tips-Glücksengerl ist wieder unterwegs und überrascht Gewinner mit den begehrten Warengutscheinen von Fussl im Wert von je 200 Euro. Ismeta Jusic aus hat diesmal gewonnen. Ismeta Jusic aus war gerade mit ihren beiden Buben Dennis (fünf Monate) und Benjamin (drei Jahre) am Hauptplatz unterwegs als sie nach ihrer Lieblingszeitung gefragt wurde. Die richtige Antwort kam auch prompt: Tips! Das ist ja der Wahnsinn. Ich habe noch nie etwas gewonnen, freute sich die zweifache Mutter über den Gewinn. Sie wird etwas für ihre Kinder einkaufen. V. l.: Ismeta Jusic und Tips-Redakteurin Rosina Pixner GEWINNER Die glücklichen Gewinner aus den anderen Regionen sind: : Ismeta Jusic aus Wels: Annemarie Brückl aus Wels Kirchdorf: Heidi Hebesberger aus Nußbach Linz-Land: Elke Kreutzer aus Traun Perg: Doris Grufeneder aus Waldhausen Tips stellt für die Glücksengerl- Aktion, die von Juli bis Oktober läuft, Gutscheine für die Fussl- Modestraße im Gesamtwert von insgesamt Euro zur Verfügung. Z a h n k l i n i k Zahnbehandlung zu günstigen Preisen in Györ/Ungarn Smile Zentrum Zahnpraxis bietet modernste westeuropäische Technik: digitale Panorama-Röntgen, mit besten Materialien, umfassende Zahnbehandlung durch hochqualifizierte Fachzahnärzte, qualitative Kronen, Stiftzähne, Brücken, Implantate, Amalganentfernung, ästhetische Füllungen, Bleichen, etc. Materialzertifikat für westeuropäische Produkte 3 Jahre Garantie Fragen Sie nach unserem Bustransfer Ab Andorf Kallham Striezing Grieskirchen Schallerbacherberg Wels Linz an einem Tag hin und zurück Information unter 0676 / oder / Spezialdiplome der Ärztekammer: Akupunktur Spezielle Schmerztherapie Orthomolekulare Medizin Psychotherapeut Unterer Stadtplatz Schärding Tel.: 07712/3122 Dr. med. Franz Antlinger Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin Termine nach telefonischer Vereinbarung! WIR ÜBERSIEDELN! AB MO., 27. JULI

7 7 30. WOCHE 2015 Land & Leute VEREIN PONDERA Herbert Maier nimmt an den Special Olympics in Amerika teil ST. MARTIN. Am 25. Juli werden die World Summer Games von Special Olympics in Los Angeles eröffnet. Der Reiter Herbert Stephan Maier vom Verein Pondera fiebert diesem sportlichen Großereignis entgegen. Als Mitglied der österreichischen olympischen Mannschaft ist er mit seiner Trainerin Ute Zeilinger in die Vereinigten Staaten gereist. Die reiterlichen Wettkämpfe finden im Los Angeles Equestrian Center ab 28. Juli statt. So bleibt den Athleten noch etwas Zeit, sich auf die Situation vor Ort einzustellen und das Training abzuschließen. Denn als zusätzliche Herbert Stephan Maier mit seiner Trainerin Ute Zeilinger Herausforderung gilt es, den Bewerb mit einem fremden Pferd zu bestreiten. Doch Herbert Stephan Maier ist bestens vorbereitet. Der Oberösterreich-Koordinator von Special Olympics Österreich und stellvertretende Delegationsleiter der österreichischen Mannschaft Hans Schneider machte sich im Reitstall St. Martin ein Bild vom Training und war von der Arbeit von Ute Zeilinger und Herbert Stephan Maier sehr beeindruckt. Die World Summer Games von Special Olympics stellen die weltweit größte sportliche Veranstaltung für Menschen mit mentaler Beeinträchtigung dar. Österreich stellt eine Mannschaft von 143 Personen aus allen Bundesländern. Insgesamt werden in Los Angeles rund 7000 Sportler aus 177 Nationen erwartet. Informationen zu den World Summer Games sind im Internet unter zu finden, über Special Olympics Österreich unter Pondera-Spendenkonto: Raiffeisenbank Region, BIC RZOOAT2L, IBAN: AT FERTIGSTELLUNG ERFOLGT! Die Natur spüren. In leben. NUR FÜR KURZE ZEIT: 4.000,-- GEFÖRDERTE EIGENTUMSWOHNUNGEN am Finkenweg - Jetzt sichern und sofort einziehen! FERTIGSTELLUNG AM FINKENWEG! Erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum im Grünen! Errichtet nach modernsten Standards mit niedrigen Betriebskosten, Tiefgaragenplätzen, und Eigengärten (je nach Wohnung) bleiben keine Wünsche offen! INDIVIDUELLE EINBAUKÜCHE INKLUSIVE! Entschließen Sie sich JETZT und Sie erhalten eine individuelle Einbauküche von markowohnen im Wert von 4.000,-- (inklusive hochwertiger elektrischer Einbaugeräte) die Sie nach Ihren Wünschen gestalten können. Persönliche Termine und Besichtigungen sind jederzeit nach TERMINVEREINBA- RUNG möglich! Gerne auch Abends und am Wochenende - Wir freuen uns auf Sie! Tel.: *Fronten sind frei frei gestaltbar, Grundriss der der Küche Küche in in Abhängigkeit der der Wohnung, Wohnung, Bild Bild ist ein ist Symbolfoto, ein Symbolfoto, Details Details auf auf individuelle* EINBAUKÜCHE *Details auf 44 Einheiten von 44 m² bis 121 m² Hochwertige Wohlfühlausstattung Provisionsfrei Wohnen am Finkenweg im Innkreis

8 Land & Leute 30. WOCHE AKTION Wir machen Meter TAISKIRCHEN. Das Sportland Oberösterreich hat jene oberösterreichischen Sportvereine prämiert, die sich bei der Bewegungsinitiative Wir machen Meter des Gesunden Oberösterreich beteiligt und die meisten Meter gesammelt haben. Der Union Fit Treff Taiskirchen freute sich immerhin über den vierten Platz. Die Union Rohrbach/Berg gewann mit gemachten Metern. Insgesamt haben alle teilnehmenden Vereine zwischen 1. Mai und 30. Juni Meter in den unterschiedlichsten Sportarten (Laufen, Radfahren, Schwimmen, Walken, Tanzen, Fußball, Tennis, Golf, etc.) zurückgelegt. Sigrid Kofler eröffnete die Ausstellung von Thomas Wiederkehr. AUSSTELLUNG Kunstwerke aus einem Eichenstamm Der Union Fit Treff Taiskirchen kam auf Platz 4 und durfte sich über 500 Euro freuen. Am Foto (v. l.): Wirtschaftskammerpräsident Rudolf Trauner, Landeshauptmann Josef Pühringer, Union Fit Treff Taiskirchen Walter Mühlmann und Wirtschafts- und Sport-Landesrat Michael Strugl Foto: Land OÖ/Kauder Live Splash Seefest Mondsee ben Arschbom 2015 lenge Challe ge Die Chance von 1:150 ein Auto zu checken!!! RIED. Die galerie20gerhaus zeigt noch bis zum 1. August die Ausstellung Schnittmuster des Bildhauers Thomas Wiederkehr. Der gebürtige Schweizer, der seit 1990 in St. Marienkirchen am Hausruck lebt, zeigt hier eine neue Facette seiner Arbeit. Bekannt wurde er durch Arbeiten mit Stein, den er zu filigranen, scheinbar federleichten Skulpturen verarbeitete. Weil die Arbeit am Stein im Winter oft nicht möglich ist, griff er in den letzten Jahren auch zum Holz. Dabei entstand vor eineinhalb Jahren eine große Sitzskulptur aus Eiche. Beim Zuschnitt dieser Skulptur aus dem 130-jährigen Eichenstamm blieben viele, zum Teil flächige Abschnitte übrig. Diese waren vergangenen Winter Ausgangspunkt für die Reliefs und die gleichzeitig entstandenen Monotypien dieser Ausstellung. Wie bei seiner Arbeitsweise am Stein schneiden, wegnehmen, belassen, schleifen bearbeitete Wiederkehr Motorsägespuren oder Bruchlinien im Holz weiter, trug Farbe auf und fertigte Drucke an. Im 20gerHaus präsentiert er jetzt diese Arbeiten, die alle ihren Ursprung in einem einzigen Eichenstamm haben. das Los entscheidet unter allen Teilnehmern Preis Fotokamera sp onso re d by am 1. Preis 2. August 2015 Anmeldug ab 11 Uhr max. Teilnehmerzahl 150 Personen, Teilnahmebedingungen & weitere Infos:.at be schartnerbom Prima gespielt Die 15-jährige Trompeterin Johanna Nägele aus Taiskirchen konnte in Eisenstadt beim Bundeswettbewerb prima la musica den ersten Preis erreichen. Sie überzeugte die Jury mit Stücken von Hummel, Arutiunian und Vizzutti. Unterrichtet wird die junge Musikerin von Bernhard Mühringer.

9 9 30. WOCHE 2015 Land & Leute TIERECKE Tiere suchen ein neues Zuhause INNVIERTEL. Der Tierschutzverein (TSV ) sucht für Tiere ein neues Zuhause. Wer ein Tier bei sich aufnehmen möchte, kann sich bei Beatrix Wöhrer, Obfrau des TSV, unter Tel. 0664/ melden. Unter können entlaufene Tiere gemeldet werden. Viele reizende Katzenkinder, ab zehn Wochen, freuen sich schon sehr auf liebevolle Plätze. Verschiedene Farben: schwarz, getigert, rot, rot-weiß, getigert mit weiß und eine kleine weiße Katze mit einem kleinen schwarzen Punkt. Alle sind zutraulich und stubenrein. Sofi ist eine ca. vier Monate alte Staffordhündin. Sie wurde unüberlegt angeschafft und sucht nun einen verlässlichen Platz bei Hundefreunden, die sich mit dieser Rasse auskennen. Sofi ist geimpft und gechippt. Sie ist verspielt und verträglich auch mit ihren Artgenosssen. Bobby ist ein ganz reizender Yorkie-Rüde (ca. ein Jahr alt, bereits kastriert). Er muss aus familiären Gründen nun abgegeben werden. Mehr erfahren auf Tips.at Wanne raus Dusche rein in 24h Kennen Sie das in Ihrem Bad: schimmlige Fugen, hohe Einstiegsbereiche, schwer zu reinigende Produkte und vielleicht sogar Undichtheiten? viterma bietet dafür eine nachhaltige Lösung, die rasch, ohne viel Schmutz und aus einer Hand umgesetzt wird. Fugenlose und rutschfeste Dusche Duschtassen werden bei viterma nach Maß produziert. So ist es möglich eine Badewanne gegen eine Dusche zu tauschen, ohne zwingend das ganze Badezimmer zu renovieren. Vorher: Nachher: Die Vorteile auf einen Blick 100% dicht (ohne Silikonfugen bei den Problemstellen) Barrierefreiheit und optimale Raumnutzung schnellstmögliche Renovierung (kein Ausweichen nötig) Rückwände ohne Fliesenfugen (leichtere Reinigung) hygienisch einwandfrei (Schimmel ade) Umbau mit wenig Schmutz und Lärm alles aus einer Hand geringere Kosten als bei Komplett-Sanierung unverbindliche und kompetente Beratung bei Ihnen zu Hause Mich Wir hat das scheuen Konzept keinen von viterma Aufwand voll überzeugt. um wirklich das Optimale Ich werde und Beste auf für alle unsere Fälle weiterempfehlen. Kunden zu erreichen. Badewanne mit hohem Einstieg, alles gefliest, Fugenprobleme Profitieren Sie vom Handwerkerbonus - bis zu 600 Euro staatlicher Zuschuss möglich! Weitere Informationen erhalten Sie beim viterma-profi in Ihrer Nähe. Anzeige große, barrierefreie und rutschfeste Dusche, wegfaltbare Duschtrennwand viterma Lizenzpartner Ing. Maximilian Ortner 4710 Pollham Tel: (gebührenfrei anrufen) oder: 0676/ Mail: Web: Besuchen Sie unsere Schauräume in Regau und Thalheim/Wels!

10 Land & Leute 30. WOCHE ASPACH/STREIF >> ERFOLG: Robert Hörandtner hat die Prüfung zum Fach-Sozialbetreuer mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen; AUROLZMÜNSTER EBERSCHWANG EITZING >> ERFOLG: Maria Knauseder hat das Studium Bachelor of Education erfolgreich abgeschlossen; >> SPONSION: Christina Naderlinger spondierte zur Magistra der Philosophie; >> GEBURT: Amin Smajlovic, Eltern: Minela und Asmir Smajlovic, am 08. Juli; >> ERFOLG: Lisa Freund hat das Studium Bachelor of Science in Health Studies mit Auszeichnung abgeschlossen; >> GEBURT: Leo Elias Schöppl, Eltern: Sarah und Roland Schöppl, am 13. Juli; HOHENZELL >> GEBURT: Elena Marie Gruber, Eltern: Claudia und Johann Gruber, am 4. Juli; >> HOCHZEIT: Nicole Auinger und Dominik Hell, am 4. Juli; >> HOCHZEIT: Viktoria Feichtinger und Markus Lenzbauer, am 21. März; KIRCHDORF >> TODESFALL: Rosa Sumetshamer, verstorben im 92. Lebensjahr, am 13. Juli; >> HOCHZEIT: Gudrun und Kurt Treiblmeier; OBERNBERG >> GEBURT: Trim Osdautaj, Eltern: Blerta und Besnik Osdautaj, am 9. Juli; >> GOLDENE HOCHZEIT: Frieda und Hermann Reitberger; RIED Neues aus den Gemeinden >> GEBURTSTAG: Fridolina Kraus (96); SCHILDORN >> ERFOLG: Lucia Ornetsmüller hat die Prüfung Bachelor Radiologietechnologie mit Auszeichnung bestanden; SENFTENBACH >> GEBURT: Jakob Fellerer, Eltern: Katherina und Christian Fellerer, am 11. Juli; TAISKIRCHEN WALDZELL >> GEBURT: Lilly Paulina Reisegger, Eltern: Kerstin Reisegger und Richard Stephan, am 28. Juni; >> GEBURT: Felix Brückl, Eltern: Karin Brückl und Thomas Schwarzgruber, am 10. Juli; >> GEBURT: Fabian Hangler, Eltern: Bettina und Thomas Engetsberger, am 2. Juli; >> GEBURTSTAG: Josef Zwingler (81), am 22. Juli; GEIERSBERG >> ERFOLG: Andreas Huber hat das Masterstudium KMU - Master of Arts in Business mit gutem Erfolg abgeschlossen; MEHRNBACH >> TODESFALL: Ernst Mittermair, verstorben im 84. Lebensjahr, am 2. Juli; >> DIAMANTENE HOCHZEIT: Paula und Ernst Mayrhofer, am 23. Juli; >> TODESFALL: Eva Grömer, verstorben im 79. Lebensjahr, am 12. Juli; >> HOCHZEIT: Michaela Wallerstorfer und Markus Koberger, am 6. Juni. Radtour Die Mitglieder der Senioren-Gymnastikgruppe, geführt von Fachwart Alois Jenichl fuhren mit den Fahrrädern nach Kirchdorf ins Naturschutzgebiet Europareservat Unterer Inn. Am Foto: Gertraud Preishuber, Georg Reiter, Marianne Grems, Alois Jenichl, Helga Jenichl, Zenzi Wimmer, Katharina Grünbart, Anna Mayr, Georg Mayr-Huber, Karl Fuggersberger, Maria Mayr-Huber, Maria Mairinger, Alfred Mairinger und Hans Mayr Bienenkunde Viel Freude hatte der Kindergarten mit dem Material des Imkervereins Waldzell. Speziell der Bienenkoffer wurde mit großem Interesse erkundet. Zum Abschluss gab es natürlich eine leckere Honigjause. Die Kinder bedankten sich herzlich bei Imker Josef Dirnberger.

11 WOCHE 2015 Land & Leute Neu BEI WEKO in Pf arrkirchen! Kaffee-Vollautomaten Standmixer Küchen-Maschinen u.v.m /00 bis 03 Küchenmaschine, 4,8 Liter, mit Edelstahlschüssel, verschiedene Farben erhältlich, je Unser Einführungs- Angebot exklusiv für Sie! Einführungs- Angebot exklusiv für Sie! Gratis! Beim Kauf einer Küchenmaschine Artisan erhalten Sie eine KitchenAid Speiseeis-Maschine im Wert von (UVP) kostenlos dazu! Angebot nur gültig am Freitag, teilig Kaffee-Set, 18-tlg., best. aus: je 6x Frühstücksteller, Ø ca. 23 cm, Kaffee- Obere, Kaffee-Untere Nur solange Vorrat reicht! teilig Tafel-Set, 12-tlg., bestehend aus: je 6x Speiseteller, Ø ca. 27 cm, Suppenteller, Ø ca. 23 cm Angebot nur gültig am Samstag, Nur solange Vorrat reicht! Geeignet für LED-Leuchtmittel! Deckenspirale 3-flg., silberfarbig/chromfarbig, 9. Ø ca. 30 cm, inkl. GU-10/50 Watt. Geeignet für Leuchtmittel der Energieeffizienzklasse A+ bis D statt So viel Auswahl! WEKO-Küchenfachmarkt GmbH & Co. KG Dieselstraße 3b Eching-Ost Tel.: / Hier nur das WEKO-Küchensortiment erhältlich Bayerns größte Küchenfachmärkte in Eching, Pfarrkirchen und Rosenheim! WEKO Wohnen GmbH Südeinfahrt Pfarrkirchen Direkt an der B388 Ausfahrt Mitte Tel.: / Bei WEKO ist immer was los! Gartenmöbel jetzt extrem reduziert! Entspannt einkaufen in klimatisierten Räumen WEKO Wohnen Rosenheim GmbH & Co. KG Am Gittersbach Rosenheim Direkt an der B15 A8 Ausfahrt RO Tel.: /

12 Wirtschaft & Politik GESUNDHEITSPOLITIK ÖVP widerspricht SPÖ-Vorwürfen RIED. Die Kritik von SPÖ- Klubchef Christian Makor an den Folgen der Spitalsreform kommt bei der ÖVP gar nicht gut an Landeshauptmann Josef Pühringer meinte sogar, dass Patientenverunsicherungen schwerer Missbrauch und eine Verantwortungslosigkeit gegenüber den Bürgern seien. Landessanitätsdirektor Georg Palmisano gab eine ausführliche Stellungnahme zu den von Makor angesprochenen Themen ab. Gangbetten, Wartezeiten Der Bettenstand sei so ausgelegt, dass Patienten prinzipiell in regulären (systemisierten) Betten untergebracht werden können, schreibt er. Lediglich am Aufnahme- oder Entlassungstag Landessanitätsdirektor Georg Palmisano verteidigt die Spitalsreform. oder bei Transporten innerhalb des Krankenhauses könne es zu Überschneidungen kommen, so dass das Bett für kurze Zeit am Gang zum Stehen kommt. Eine Analyse der Versorgungslage habe ergeben, dass verlängerte Wartezeiten im Bezirk vor allem auf die Augenheilkunde und Neurologie konzentriert seien. In der Versorgungsregion Innviertel wurde für 2015 für Schärding eine Facharztstelle für Neurologie geschaffen, im Bezirk Braunau die Schaffung einer (zusätzlichen) Vertragsarztstelle für Augenheilkunde umgesetzt. Arbeitsbedingungen Auf die Kritik an den Arbeitsbedingungen des Personals verweist Palmisano auf das von allen Landtagsparteien beschlossene Ärzte- und Pflegepaket sowie auf eine Arbeitsgruppe, die Modelle zur Sicherung der ärztlichen Versorgung in Oberösterreich ausarbeitet und weiterentwickelt. Zudem finanziere das Land im KH eine Krabbelstube. Geräte, Apotheken Ein von Makor gefordertes PET- CT-Gerät müsse auch für einen onkologischen Schwerpunkt nicht vor Ort stehen, sagt Palmisano. Regelungen für die Apotheken fallen in die Zuständigkeit des Bundes, wo sich Landeshauptmann Pühringer für den Erhalt der Hausapotheken einsetze. Mehr zu lesen auf Tips.at SPÖ-BÜRGERTOUR Junge Familien fördern Das Elektromobil sorgt für klimafreundliche Dienstfahrten. Am Foto (stehend von l.) : BAV-Vorsitzender. Stv. Thomas Brückl/, BAV-Vorsitzender Karl Ehwallner Utzenaich, Gudrun Pichler und Klaus Hubauer (Abfallberater); vorne v. l.: Ronald Wipplinger (Klimabündnis Oberösterreich) und Verbandssekretär Harald Hörmanseder WIPPENHAM. Attraktive Angebote für junge Familien standen im Zentrum des Gemeindebesuchs von SPÖ-Klubvorsitzenden Christian Makor in Wippenham. Beim gut besuchten Familienfest drehten sich zahlreiche Gespräche um familienfreundliche Initiativen. Gerade im ländlichen Raum braucht es gute Angebote für unsere Familien. Das ist mir ein besonderes Anliegen, erklärte Bürgermeisterin Roswitha Schachinger. Vor allem kleine Gemeinden brauchen dafür auch die Unterstützung vom Land, wie Makor betont: Im Landtag trete ich für bessere Chancen für Familien ein. Konkret heißt das, die Kinderbetreuung auszubauen und leistbares Wohnen zu ermöglichen. BAV Der Umwelt zuliebe RIED. Der Bezirksabfallverband tritt dem Klimabündnis bei und wird Klimabündnis- Betrieb. Wir haben schon viele ökologische Maßnahmen gesetzt. Dass aber immer noch in einigen Bereichen Verbesserungen möglich sind, hat der Prozess des Klimabündnisbeitrittes aufgezeigt. Vor allem in der Bewusstseinsbildung werden wir neben unserem Hauptthema der Abfalltrennung verstärkt auch den Klimaschutz einbauen, betont BAV Vorsitzender Karl Ehwallner. SPÖ-Klubvorsitzender Christian Makor und Bürgermeisterin Roswitha Schachinger setzen sich für junge Familien ein.

13 WOCHE 2015 Wirtschaft & Politik TOURISMUS Bierregion Innviertel wird zum Leuchtturmprojekt BRAUNAU/RIED/SCHÄRDING. Leuchttürme bieten Licht und Orientierung in finsterer Nacht. Eine ähnliche Strahlkraft sollen sogenannte Leuchtturmprojekte entwickeln, mit denen der OÖ. Tourismus besonders beeindruckende und authentische touristische Angebote auszeichnet. Jüngstes Mitglied ist die Bierregion Innviertel. Die Kriterien für ein Leuchtturmprojekt sind von den Projektpartnern Land OÖ., Wirtschaftskammer OÖ. und OÖ. Tourismus klar definiert: Verlangt sind eine eindeutige Positionierung, überregionale Ausstrahlung, Wettbewerbsfähigkeit, der Bezug zu regionalen Besonderheiten und eine gute Vernetzung in puncto Dienstleistung. Mit der Bierregion ist es erstmals gelungen, ein solches Leuchtturmprojekt ins Inn viertel zu holen. Wir waren bis dato die einzige Region in Oberösterreich, die kein solches hatte, so Geschäftsführer Gerald Hartl vom Tourismusverband s Innviertel. Lange Zeit, so Hartl, habe man versucht, eine Gemeinsamkeit zu finden, die die Region repräsentiert. Mit der Bierregion sei man fündig geworden. Gerald Hartl verspricht sich vom Leuchtturmprojekt starken Rückenwind für die Vermarktung der Bierregion, unter anderem durch die Erarbeitung von gemeinsamen Marketingstrategien und durch die finanzielle Unterstützung. SPÖ-ABGEORDNETE Neue Sozialkampagne Altenbetreuung, Behindertenhilfe und Kinder- und Jugendhilfe stellen das Rückgrat der sozialen Dienste dar. Über Menschen arbeiten in Oberösterreich in diesen Bereichen und sichern die Lebensqualität der Betroffenen. Obwohl die Bedarfe steigen, werden die Mittel des Landes dafür immer knapper. Das und Forderungen nach einer Reduktion der Qualität setzen Betroffene und Beschäftigte immer mehr unter Druck. Deshalb geht die SPÖ in die Offensive. Unsere hohe Qualität im Pflegebereich ist nicht selbstverständlich. Sie wurde von engagierten Sozialpolitikern hart erkämpft und muss täglich neu verteidigt werden. Mit dem Absichern des bestehenden Systems ist es aber nicht mehr getan. In 20 Jahren gibt es 40 Prozent mehr Pflegefälle als heute, bringt es SPÖ-Klubvorsitzender LAbg. Christian Makor auf den Punkt. Auch im Bereich der Behindertenhilfe haben die Leistungen des Chancengleichheitsgesetzes die Lebensqualität der Betroffenen deutlich erhöht. Die Wartelisten sind jedoch lang und das Geld für Ausbaumaßnahmen fehlt. Die Wartelisten müssen abgebaut werden, damit alle Zugang zu jenen Leistungen haben, die sie dringend brauchen. Das Sozialbudget muss entsprechend der Anzahl der Hilfsbedürftigen steigen. Wenn es nötig ist eine Millionärssteuer dafür einzuführen, unterstützen wir den Landeshauptmann gerne, bietet Makor an. Anzeige Ruttinger Stefanie Schnitt FERNSEHPROGRAMM Große Eröffnungsfeier Bundesturnfest Open Air Konzert des SBO Der Weg des Abwassers - Folge 3 Ein Jahr BTV Innviertel... Hoppalas unserer BTV Innviertel Moderatoren Girls Day in der Kaserne The Show Must Go On - Open Air in Uttendorf Messe LA-Meeting 2015 U8 Kicker eröffnen Sportlerheim in Neuhofen FB Testspiel: SV Josko - Galatasaray Istanbul WWW - Was Wann Wo INNVIERTEL SPÖ-Klubvorsitzender LAbg. Christian Makor

14 Wirtschaft & Politik 30. WOCHE LESERBRIEFE Fragwürdige Befragung zur Spange 3 geplant Wenige Tage nach der TV-Sendung Bürgeranwalt langte ein Entwurf eines Fragenkataloges zur Spange 3 im Postfach aller er Fraktionen ein. Die Initiative Lebensraum Süd- Neuhofen startet durch deren Rechtsanwalt eine sogenannte überparteiliche Bürgerbefragung. Leider sind viele der dreizehn Fragen im Entwurf des Fragenkataloges reine Suggestivfragen. Die Befragung ist von genauso geringer Qualität wie die vorhandenen Verkehrsschätzungen und entwertet sich dadurch von selbst, eine Beteiligung an der Befragung erübrigt sich aus meiner Sicht. Schade, denn eine wenn auch private Bürgerbefragung mit möglichst objektiver Fragestellung hätte einen gewissen, sicherlich immer noch eingeschränkten, aber dennoch nicht mehr völlig übergehbaren Aussagewert. Wir er Grüne fordern unverändert eine neue Erhebung einer (allfälligen) Notwendigkeit einer Spange 3 nach Eröffnung EKZ, des Außenringes und der Begegnungszone sowie nach der längst überfälligen Neubeschilderung des Durchzugsverkehrs um die Stadt herum. Da sind nicht nur Verkehrsexperten gefragt, sondern natürlich auch die Bürgerinnen und Bürger s. Aber eine derart einseitig ausgelegte Bürgerbefragung ist lediglich Agitation und Populismus. Das schadet nur dem Ziel, das nur in einer objektiven neuerlichen Prüfung nach Vorliegen oben angeführter Voraussetzungen gesehen werden kann. Bleibt es bei diesem suggestiven Entwurf, ist das Ergebnis vorhersehbar. Und wir erleben erneut, wie etwa beim Thema Windkraft, eine unversöhnliche Lagerbildung ohne Aussicht auf eine sachliche Lösung. von Christoph Bleckenwegner Fraktionsobmann Grüne Senden Sie Ihren Leserbrief an: oder per Post an Tips, Hauptplatz 11, 4910 UNTERSTÜTZUNG Deutsch für Flüchtlinge RIED. In sind jetzt weitere 44 Flüchtlinge untergebracht. Etliche von ihnen wurden in Linz von der Universität betreut und erhielten dadurch Deutsch-Unterricht mit entsprechenden Materialien in deutsch, englisch und arabisch. Damit diese Kurse in fortgesetzt werden können, sucht das Rote Kreuz Freiwillige, die die Flüchtlinge unterrichten wollen. Interessenten melden sich bei der RK-Bezirksstelle (07752/81844, während der Bürozeiten) oder beim Quartierbetreuer Martin Wührer (0664/ ). Was das RK noch braucht, sind Fahrräder (natürlich fahrtüchtig). Auch Kleidungsspenden können noch gebraucht werden, allerdings nur nach vorheriger Absprache. zum dritten... zum ersten, zum zweiten, zum dritten... Diese Woche kommt ein Samsung LED Backlight TV unter den Hammer Foto Hammer: Wodicka 600,- Mindestgebot, Preis beim Anbieter: 1.199,- Samsung UE60F6370 LED-Backlight Fernseher mit 152 cm (60 Zoll) Bildschirmdiagonale, Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD), Bildwiederholrate: 200 Hz CMR, Empfang: DVB-T (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), WLAN, Dual Core Prozessor, Recorderfunktion (PVR) für TV, Screen Mirroring und vieles mehr. Anbieter & Garantie: Elektro König GmbH, Dieselstraße 1, 3362 Mauer, Ersteigern auf Die Versteigerung endet am Sonntag, , um 20 Uhr.

15 Leben 15 Jugendservice AK-Konsumentenberater von Dr. Karin Fasoli Vorsicht vor Trickbetrügern am Telefon Ich wurde von einem Herrn angerufen, der behauptet hat, ich sei bei einer Lottotippgemeinschaft und müsste eine Forderung in Höhe von mehr als 1000 Euro bezahlen. Ich kann mich jedoch nicht erinnern, irgendetwas abgeschlossen zu haben. Was kann ich tun? In unserer Beratung häufen sich derartige Anfragen. Die Anrufer versuchen, Betroffenen einzureden, dass eine hohe offene Forderung besteht. Gleichzeitig wird angeboten, bei sofortiger Überweisung von lediglich 200 bis 300 Euro auf den Restbetrag zu verzichten. Werde nicht bezahlt, wird mit Inkassobüro und gerichtlicher Klage gedroht. Manche Anrufer fordern die Bekanntgabe der Kontodaten ein, andere verlangen die Bezahlung mittels sogenannter Paysafe -Karten. Diese können in Trafiken, Tankstellen und Kaufhäusern erworben werden und ermöglichen mittels Freirubbeln einer Zahlenkombination völlig anonyme Überweisungen. Wir empfehlen, solche Gespräche sofort zu beenden und keinesfalls zu bezahlen bzw. die Kontodaten nicht bekannt zu geben. In anderen Fällen werden Konsumentinnen und Konsumenten aufgefordert, eine teure Mehrwertnummer anzurufen. Den ganzen Artikel finden Sie online. Job-Tips, Reisen, Rezepte, Wandern, Digitales und andere Ratgeber finden Sie auf Tips.at... in den Ratgebern! Schüler, Eltern und Lehrer genossen den aktionsreichen Abend. ABSCHLUSS Launiges Sommerfest GEINBERG. Das erste Sommerfest der Volksschule Geinberg war ein gelungener Abend für Jung und Alt. Alle Klassen haben durch verschiedene Darbietungen wie Drachen-ABC, Frösche im Teich, Sportaktionen und Musizieren sowie gemeinsames Tanzen und Singen mitgewirkt und alle waren sehr begeistert. Mit viel Bewegung beim Racer-Rennen und Eltern-Kind-Spiel ging Austria s Leading Companies ein Wettbewerb von AUSTRIA S LEADING COMPANIES: ZEIGEN SIE IHRE STÄRKE. WirtschaftsBlatt, KSV1870 und PwC Österreich rufen zur Teilnahme am größten österreichischen Wirtschaftspreis auf. Präsentieren Sie sich als erfolgreiches Unternehmen und überprüfen Sie, wo Ihr Unternehmen im Vergleich mit den Besten steht. Die Gewinner werden in drei Kategorien ermittelt. Alle Informationen zum Wettbewerb und zur Anmeldung finden Sie unter wirtschaftsblatt.at/alc. Die Verleihung findet im Herbst im feierlichen Rahmen mit hochkarätigen Gästen aus Wirtschaft und Politik statt. GLEICH ANMELDEN: wirtschaftsblatt.at/alc-anmeldung der sommerliche Abend wie im Flug vorüber. Herrliches Wetter stimmte alle Gäste in richtige Sommerfestlaune. Das Geld, das für die verkauften Speisen und Getränke, die von fleißigen Eltern beim Fest eingenommen wurden, wird für Spielgeräte für die Pause verwendet. Auch die Einnahmen des Schätzspiels des Elternvereines wurde an die Schule gespendet. Mit Unterstützung von MACHEN SIE MIT! Christa Grammer Jugendberaterin Familienbeihilfe» Ich habe heuer maturiert und komme im November zum Bundesheer. Danach möchte ich gerne studieren. Wie ist das jetzt mit der Familienbeihilfe?» Paul, 18 Hallo Paul, in der Zeit zwischen Schulende und Antritt zum Wehrdienst haben deine Eltern noch Anspruch auf Familienbeihilfe. Danach musst du allerdings zum frühestmöglichen Zeitpunkt dein Studium aufnehmen. Wenn du das nicht machst, dann müssen deine Eltern die für diese Zeit erhaltene Beihilfe wieder zurückzahlen. Während des Bundesheeres bekommst du eine Pauschalvergütung direkt vom Heer und es gibt keine Unterstützung. Nach dem Bundesheer benötigst du einen Nachweis, dass du eine Ausbildung machst um wieder Familienbeihilfe beziehen zu können. In deinem Fall wäre dies die Inskriptionsbestätigung. Für die nachfolgenden Jahre musst du einen Studienerfolgsnachweis vorweisen können. Mehr Informationen dazu bekommst du bei deinem zuständigen Wohnsitzfinanzamt (https:// service.bmf.gv.at/service/anwend/ behoerden/). Informationen zum Pflichtdienst findest du auch in unserer Quickinfo Wehrdienst. Für weitere Fragen kannst du dich gerne an das JugendService in deiner Nähe wenden (www.jugendservice. at/regional).. Die Jugendinfo in deiner Nähe: JugendService 4910, Roßmarkt 9, Di + Do: 19 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung Tel: 07752/71515

16 Leben 30. WOCHE BEAUTYCONTEST Casting im Sugarfree RIED. Das Sugarfree ist am Samstag, 15. August, gemeinsam mit der Miss Austria Corporation Austragungsort des ersten offiziellen Castings für die Miss-Oberösterreich- bzw. Mister-Oberösterreich-Wahl in dieser Saison. Ein paar Kandidatinnen und Kandidaten haben sich bereits im Vorfeld getroffen, um vor Heli Mayrs Linse zu posieren, und genossen das Gefühl im Rampenlicht zu stehen. Am 15. August werden eine offizielle Castingsiegerin und ein offizieller Castingsieger ermittelt. Die Teilnehmer präsentieren die neuesten Brillen- und Fashiontrends auf dem Catwalk. Durch den Abend führt Moderatorin Nina Kraft. Die Veranstaltung beginnt um 21 Uhr. Tips verlost 2 x 2 VIP-Tickets unter www. tips.at Drei Männer posierten bereits für das Mister-Oberösterreich-Casting. Foto: MAC ARTHOUSE Kiss the Cook So schmeckt das Leben Carl Casper und seine Hilfsköche Martin und Tony stehen für ihr Leben gern vor dampfenden Töpfen und brutzelnden Pfannen. Doch leider hält Carls Boss nichts von ihren ambitionierten Gerichten und zwingt sie, ein ideenloses Menü zu kochen. Mit der miesen Kritik eines renommierten Restauranttesters ist das Maß endgültig voll. Carl schmeißt seinen Job hin und beschließt einen Neuanfang zu wagen. Der windige Marvin überlässt ihm einen heruntergekommenen Imbisswagen, den Carl gemeinsam mit Martin, Tony und seiner Freundin Molly (Scarlett Johansson) auf Vordermann bringt. Bei einer kulinarischen Tour durch den amerikanischen Süden kann Carl endlich wieder seine Leidenschaft fürs Kochen ausleben. ARTHOUSE ANZEIGE Mi., 22. Juli, und Mi., 29. Juli, um und 20 Uhr bei Star Movie Foto: (c) Star Movie MONDKALENDER von Siegrid Hirsch / MI 22. Juli absteigender Mond Blütentag Lichttag Nahrungsqualität: Fett Körperregionen: Niere, Blase, Hüften Günstig: Umtopfen und umsetzen; Reinigung von Holzböden; Fenster putzen; lüften; Malerarbeiten, Düngen blühender Zimmerpflanzen; Stallpflege; Holz schlagen Ungünstig: Pflanzen gießen; Wäsche waschen DO 23. Juli absteigender Mond Blütentag Lichttag Nahrungsqualität: Fett Körperregionen: Niere, Blase, Hüften Siehe gestern FR 24. Juli bis 04:02 Uhr Waage absteigender Mond Blatttag Wassertag Nahrungsqualität: Kohlenhydrate Körperregionen: Geschlechts- und Ausscheidungsorgane Günstig: Heilkräuter sammeln; Pflanzen gießen und düngen; Blattgemüse ernten und nachsetzen; Rasen mähen oder bearbeiten; umsetzen und umtopfen; Schnecken bekämpfen; Wasserinstallationsarbeiten; Wäschepflege; Jungtiere entwöhnen; Wohnung neu beziehen; Massagen; geschäftliche Verhandlungen Ungünstig: Wohnungsputz; Malerarbeiten; einkochen SA 25. Juli absteigender Mond Blatttag Wassertag Nahrungsqualität: Kohlenhydrate Körperregionen: Geschlechts- und Ausscheidungsorgane Siehe gestern SO 26. Juli ab 14:30 Uhr Schütze absteigender Mond Blatttag Wassertag Nahrungsqualität: Kohlenhydrate Körperregionen: Geschlechts- und Ausscheidungsorgane Siehe gestern und morgen MO 27. Juli Wendepunkt Fruchttag Wärmetag Nahrungsqualität: Eiweiß Körperregionen: Oberschenkel, Muskeln Günstig: Brot und Kuchen backen; Wohnung lüften; Malerarbeiten, die meisten Aufräumarbeiten; Bekämpfung oberirdischer Pflanzenschädlinge, Fruchtgemüse bearbeiten; Ernte vieler Kräuter und Gewürze, auch Anwendung; Beeren ernten; Konservieren; Butter bereiten Ungünstig: Unkraut jäten; Salat pflanzen; Sauna; Wäsche waschen DI 28. Juli ab 20:50 Uhr Steinbock aufsteigender Mond Fruchttag Wärmetag Nahrungsqualität: Eiweiß Körperregionen: Oberschenkel, Muskeln Siehe gestern MI 29. Juli aufsteigender Mond Wurzeltag Kältetag Nahrungsqualität: Salz Körperregionen: Knochen, Knie, Haut Günstig: Wurzelgemüse pflegen, inkl. säen oder setzen; Schädlingsbekämpfung; Unkraut jäten, Heilkräuter und Wurzeln sammeln; Salben herstellen; Wege anlegen; Haushaltspläne aufstellen; Haut- und Nagelpflege Ungünstig: Zahnbehandlungen, Operationen DO 30. Juli ab 23:45 Uhr Wassermann aufsteigender Mond Wurzeltag Kältetag Nahrungsqualität: Salz Körperregionen: Knochen, Knie, Haut Günstig: Stecklinge schneiden; Unkraut jäten; Kompost ansetzen; schwache Wurzeln düngen; Gartenwege anlegen, Zäune setzen; ernten und einkochen; Wäsche waschen; alle Hausarbeiten; Klauenpflege bei Haustieren; Brot backen; heilende Bäder; kosmetische Behandlungen; günstiger Operationstermin; Geldangelegenheiten Ungünstig: Pflanzen versetzen; chemische Reinigung

17 WOCHE 2015 Leben FOTOWETTBEWERB Eindrucksvolle Familienmomente festhalten und tolle Preise gewinnen LINZ. Die OÖ Familienkarte und Tips veranstalten einen Fotowettbewerb rund um das Thema Mehr Zeit für die Familie. Gesucht werden Bilder, die den Wert von Familienleben zeigen. Verbringen Sie Zeit mit Ihren Kindern solange sie Kinder sind. Die OÖ Familienkarte unterstützt dabei Familien mit zahlreichen attraktiven Aktionen, bei denen Familien neben der Kostenersparnis auch wertvolle Familienzeit genießen können, so Familienreferent Landeshauptmann-Stellvetreter Franz Hiesl. Auch der Fotowettbewerb soll dazu beitragen den Wert von Familienleben sichtbarer zu machen. Ab sofort Foto: Land OÖ Fotos helfen die Erinnerung an wunderbare Familienmomente zu bewahren können Fotos auf der Webseite der Familienkarte (www.familienkarte.at) hochgeladen werden. Sobald dies geschehen ist, kann für die Bilder abgestimmt werden. Die Bilder werden automatisch nach Bezirken aufgeteilt, der Bezirkssieg geht natürlich an das Bild, für das beim Online-Voting am häufigsten abgestimmt wurde. Am 22. August steht fest, auf welches Bild die meisten Stimmen entfallen sind und wer die Bezirkssieger sind. Aus den Bezirkssiegern wählt dann eine Jury schließlich den Landessieger. Preise für die Sieger Mitmachen lohnt sich, denn auf die Sieger warten auch dieses Jahr wieder tolle Preise. Die Bezirkssieger erhalten die ÖBB Vorteilscard Family* für ein volles Jahr (maximal zwei Karten je Familie). Der Landessieger gewinnt darüber hinaus einen Familienurlaub im Falkensteiner Hotel Funimation am Katschberg für zwei Nächte inklusive Vollpension. VORTEILSCARD Bis zu 50 % Ermäßigung auf Tickets 4 Kinder unter 15 reisen gratis mit; Kinder unter 5 fahren immer gratis WIR BAUEN EINE TÜR IN IHRE BADEWANNE SCHNELL SAUBER SICHER viterma Lizenzpartner auch in Ihrer Nähe Beratungscenter: Jägerweg Thalheim bei Wels Tel 0800 viterma Lizenzpartner (gebührenfrei anrufen) auch in oder Ihrer 0676 Nähe Beratungscenter: Jägerweg Thalheim bei Wels Tel (gebührenfrei) oder

18 Leben 30. WOCHE Suchthilfe-Tips von Elfi Hütter- Fürthauer Wenn Medikamente abhängig machen Beruhigungs-, Schlaf- und Schmerzmittel werden vom Arzt anlassbezogen verschrieben. Langfristig und auch über den ursprünglichen Bedarf hinaus weiter genommen, kann sich schleichend eine Medikamentenabhängigkeit entwickeln. Der Körper gewöhnt sich an den Inhaltsstoff, der ursprünglich die Schmerzen lindert, für guten Schlaf sorgt und Spannungen und Ängste ausgleichen hilft. Um sich normal zu fühlen, muss manchmal die Dosis gesteigert werden. Anzeichen für eine Abhängigkeit sind Entzugserscheinungen, die beim Absetzen des Medikamentes auftreten, aber bei erneuter Wiedereinnahme verschwinden. Unruhe, Angst, Zittern, Schlafstörungen, Schwitzen, erhöhter Blutdruck und Herzrasen nach dem Aufhören können dafür ernste Hinweise sein. Gelegentlich treten auch Krampfanfälle auf. Ein Anhaltspunkt für die Suchtentwicklung kann sein, dass man mehrere Ärzte aufsucht, um zum Medikament zu kommen, in der Hoffnung, dass der eine von der Rezeptierung des anderen nichts erfährt. Viele Betroffene leben sozial zurückgezogen. Aus Scham wird das Problem geleugnet. Körperliche Schäden von Nieren, Leber, Magen- und Darm kommen oft dazu. Geschätzte Personen sind in Österreich in diesem Kreislauf gefangen, davon sind etwa 70 Prozent der Betroffenen Frauen. Auch die EGO Beratungsstelle hilft, indem sie zu körperlichem Entzug vermittelt und kostenlose psychosoziale Beratung und Therapie anbietet. Die Gespräche können auch helfen, die ursprünglichen Probleme, wie Ängste, Depressionen, Schlafstörungen und Überlastungen zu lindern. pro mente Oberösterreich EGO - Drogenberatung Franz-Hönig-Straße 7, 0664/ FOTOWETTBEWERB Mit dem Zeugnis gewinnen RIED/LINZ. Egal, ob das Schulzeugnis gut oder schlecht ausgefallen ist jetzt zählt nur noch die Kreativität der Schüler. In Kooperation mit der WKOÖ (Landesgremium OÖ Papier- und Spielwarenhandel) prämiert Tips auch diesen Sommer wieder beim Fotowettbewerb zeigszeignis die originellsten Zeugnisfotos. Zu gewinnen gibt es pro Bezirk Gutscheine vom oberösterreichischen Papier- und Spielwarenhandel im Wert von 200 Euro. Außerdem werden unter den Einsendungen Familieneintritte für die im Herbst stattfindende Gesund Leben Messe in Wels verlost. Zeugnisfoto schießen, hochladen und gewinnen Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler im Alter von sechs bis 14 Jahren. Das zeigszeignis - Foto Ideal informiert mit der 4youCard Gaming-App Platz 3 ging letztes Jahr an Jonas Mayr aus Eberschwang. JUGENDKARTE App-Tester gesucht OÖ. Game-Apps erfreuen sich großer Beliebtheit. Um bei dem großen Angebot den Überblick zu bewahren, bietet die 4youCard nun ein smartes Tool. Egal ob Jump & Run, Action oder Strategie, Kreativität mit dem 4youCard Gaming-App-Test behält man den Überblick. Auf kann man auch schnell und einfach nachsehen, welche Spiele für welches Alter geeignet sind. Jugendliche können ihre Lieblings-App auf at bewerten und ihre Erfahrungen damit an andere Jugendliche weitergeben. Die besten Bewertungen werden im mag4you dem Magazin der 4youCard abgedruckt. 4YOUCARD... kostenlos bestellen für alle von 12 bis 26 auf Foto: 4youCard/Heiligenbrunner kann direkt auf hochgeladen werden. Die eingesendeten Bilder werden auf der Tips-Webseite, einige auch auf Facebook oder in der Zeitung präsentiert. Die Fotoauflösung sollte mindestens 200 dpi betragen, Einsendeschluss ist der 14. August. Mehr erfahren auf Tips.at Rezept-Tips Innviertler Salat mit Bierdressing Zutaten: 300 g Schweinsbraten, 10 Essiggurkerl, 2 Semmelknödel, 2 Pfefferoni, 1 roter Paprika, frischer Kren, frischer Majoran, 100 ml Bier, 1 Dotter, 4 EL Essig, 4 EL Öl, Salz, Pfeffer Zubereitung: Alle Zutaten in Stücke schneiden, gut vermischen. Für das Dressing Dotter mit Essig verquirlen, tröpfchenweise Öl dazugeben und mit Bier verdünnen, mit grob gehacktem Majoran abschmecken. Dressing über Salat gießen, vermischen und mit Kren garnieren. Diesen Rezepttipp erhielten wir von Anita Rachbauer, Sie erhält dafür 20 Euro Honorar. Ihre Rezeptvorschläge senden Sie bitte an Rezept-Tips, Herrenstraße 1, 4320 Perg oder per an Alle Rezepte auch auf

19 19 Leben 30. WOCHE 2015 WECHSEL Alois Litzlbauer legt nach 30 Jahren den KBW-Obmann zurück WALDZELL. Die KBW Fotorunde Waldzell-Lohnsburg hat einen neuen Obmann. Alois Litzlbauer, der 1985 mit Fritz Burgstaller diesen Fotoklub gegründet hat, legt nach 30 Jahren seine Funktion zurück und übergibt an Markus Vorhauer. Der gebürtige Lohnsburger fotografiert seit fünf Jahren und hat sich bei der Fotorunde WaldzellLohnsburg seit seinem Beitritt aktiv eingebracht. Dem scheidenden Obmann wurde eine Ehrenobmann-Urkunde überreicht, er bleibt weiterhin im Fotoklub aktiv, gewisse Aufgaben will er weiterhin unterstützend ausführen. Der neue Obmann Markus Vorhauer überreicht Alois Litzlbauer die Ehrenurkunde. Damals vor 30 Jahren war es eine kleine Gruppe, die das Hobby Fotografie ausübte und zu den monatlichen Stammtischen zu- Samstag sammenkam. Um das Klubleben attraktiv zu machen, wurde nach ein paar Jahren der erste interne Fotowettbewerb gemacht. Auch der Pfarr- und Jahresrückblick ist entstanden und alle Veranstaltungen haben sich bis in die jetzige Zeit bewährt und sind fixe Bestandteile im Klubleben. Dazu gehören auch Fotoausstellungen, wie demnächst beim Waldzeller Dorffest im Gasthaus Schachinger am Sonntag, 26. Juli. Die KBW Fotorunde WaldzellLohnsburg, seit einigen Jahren auch Mitglied im Dachverband AÖL, Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Lichtbildner, hat dort klein angefangen und zählt in den letzten Jahren zu den erfolgreichsten Klubs in der Einzel- und Gesamtwertung. Alois Litzlbauer war übrigens einige Jahre auch als Vorstandsmitglied und AÖLPräsident-Stellvertreter tätig. Sonntag hrree Jahre JJah GRATIS! Bad Schallerbach Eurothermen Geburtstagsfest am 26. Juli 25. JULI, Bad Schallerbach ab Uhr PETER CORNELIUS & Band ++ Sydney Youngblood ZOË & Band ++ Bluatschink Im Vorverkauf um ooe.orf.at ++ in Bad Schallerbach Feiern Sie mit uns 10 Jahre Eurothermen oßem Frühschoppen mit großem p Hauptzufahrt) p ) am Event Geländee ( 1. Parkplatz mit der der Trachtenmusik kkape kkapelle Neukirchen bei Lambach. Trachtenmusikkapelle Wir feiern mitt Ihnen von 10 bis 17 Uhr! EINTRITT FREI Bei Schlechtwetter S findet dieses Fest im Atrium (gegenüber dem Eurothermen-Haupteingang) Eur uroo Bad Schallerbach statt. EurothermenResort Bad Schallerbach GmbH, A-4701 Bad Schallerbach, Promenade 1, Tel. +43(0)7249/ Bezahlte Anzeige Radio Oberösterreich nur 17,- Kinderp mit Karusse rogramm ll, Tagada... Fest Alkoholfrei preise: e Bier 0,5 l... Getränke je 1,... 1/2 Hendl je 2,... jje 3,- ium ikar hr! s y U Ph - 18 im 3 Tür ch von 1 n e fen rba r of Schalle e d Tag Bad

20 Leben 30. WOCHE RIED. Tips präsentiert auf dieser Seite die besten Hochzeitsbilder von Brautpaaren aus der Region. Zeigen auch Sie Ihr Glück und senden Sie ein Foto vom schönsten Tag des Lebens am besten per an oder per Post an Tips, Hauptplatz 11, 4910 im Innkreis. Das Bild sollte für den Zeitungsdruck in möglichst hoher Qualität zur Verfügung gestellt werden. Das Foto wird kostenlos in einer der nächsten Tips-Ausgaben veröffentlicht. Bei Zusendung des Bildes bitte nicht auf den Namen und Wohnort des Brautpaares sowie den Namen des Fotografen und das Datum vom schönsten Tag des Lebens vergessen. Daniela und Markus Ebetshuber haben am 6. September 2014 in Taiskir- chen geheiratet. Foto: Klaus Mitterhauser Foto: Klaus Mitterhauser Gerlinde Buttinger und Günter Zechmeister aus Taiskirchen schlossen am 21. Juni 2014 den Bund fürs Leben. Foto: Kreativwerkstatt3 Marion Binder und Mario Mayr mit Luca aus Wippenham haben am 30. August 2014 geheiratet. Den Bund der Ehe schlossen Karin Wallerstorfer-Rögl und Peter Rögl aus Waldzell. Foto: Foto Hirnschrodt

21 WOCHE 2015 Leben LESERFOTO DER WOCHE Gesundheits-Tips Monika Hartl, Krebshilfe OÖ Trauer und Tod Plauderstündchen Murmeltier-Gipfeltreffen Peter Varinský hat mit seiner Frau einen Ausflug auf der Großglockner Hochalpenstraße gemacht und dabei Schnappschüsse von den entzückenden Murmeltieren gemacht, die sich offenbar gerade unterhalten. Wenn auch Sie ein schönes Foto aufgenommen haben, dann schicken Sie es an RIESENCHANCE Schnäppchenpreise durch steile Temperaturwette GUNSKIRCHEN. Das österreichische Traditionsunternehmen HotSpring Whirlpools bietet seinen Kunden eine einmalige Chance und spielt dabei auf volles Risiko. Ausgerechnet in der Woche von 20. bis 25. Juli, wo letztes Jahr die höchsten Temperaturen gemessen wurden, wagt man eine riskante Wette: Auf Basis der Temperaturmessung an der Hohen Warte zu Mittag wird der tägliche Preisnachlass für die edlen Serien Highlife und NXT bestimmt. Sind minus 35 Prozent und mehr möglich? Whirlpool- Enthusiasten sind zu Recht aufgeregt. Denn die hochwertigen HotSpring-Temperaturwette: Chance auf einen einmalig günstigen Whirlpool Wellness-Thermen für Garten, Terrasse oder Haus haben der Qualität entsprechende Preise. Durch den angespannten Eurokurs waren im laufenden Jahr bisher nur bescheidene Rabatte üblich. Dies dürfte im Rahmen der Aktion deutlich unterboten werden. Seit wir die Aktion angekündigt haben, kommt unser Telefon nicht zur Ruhe, freut sich Geschäftsführer Alexander Bösl. Genial: In unseren Whirlpools ist Erfrischung im Sommer und Entspannung im Winter möglich. Anzeige Nelkenstraße 12, 4623 Gunskirchen Hotline: 07246/80246 Für unser Mensch-Sein ist das Leben in Beziehung mit anderen ein wesentlicher Teil unserer Identität. Daher werden wir durch den Tod eines nahen, geliebten Menschen in unserem bisherigen, gewohnten Selbst- und Weltbild sehr erschüttert. Die Trauer ist die Emotion, die den Verlust des nahen Menschen, das Abschiednehmen von ihm begleitet. Unmit telbar nach einem Todesfall ist oftmals ein Handeln im Schock eine Reaktion; alle Vorbereitungen auf das Begräbnis oder die Einäscherung müssen getroffen werden, die Hinterbliebenen kommen sich wie ferngesteuert vor. Das Verabschiedungsritual ist bereits ein wichtiger Teil der Bewältigung des schweren Verlustes. Die Traurigkeit kann oftmals erst Tage oder Wochen nach dem Tod intensiv gespürt werden. Das ist normal und kann auch damit zusammenhängen, dass ein naher Mensch überraschend verstorben ist oder der bevorstehende Tod nicht wahrgenommen werden wollte. Das Erleben und Zulassen von allen auftauchenden Gefühlen wie Wut, Traurigkeit, Hilflosigkeit oder Einsamkeit als Folge des Todes ist wichtig, um sich wirklich verabschieden zu können, um das Bereichernde aus der Beziehung mit dem Verstorbenen ins Leben integrieren zu können, um Perspektiven für das Weiterleben zuzulassen und um wieder Sinn im Leben zu finden. Die Beratungsstellen der Krebshilfe in Bad Ischl, Braunau, Eferding, Freistadt, Gmunden, Kirchdorf, Perg, Linz,, Rohrbach, Schärding, Steyr, Vöcklabruck und Wels stehen allen offen. Infos und Broschüren gibt es bei: Österreichische Krebshilfe OÖ, Harrachstr. 13, 4020 Linz, 0732/ Anzeige

22 Marktplatz & Anzeigen 30. WOCHE Wortanzeigen Bestellschein i Bestellschein bitte ausschneiden und mit entsprechendem Geldbetrag in einem frankierten Briefumschlag einsenden an: Tips Zeitungs GmbH & Co KG Hauptplatz 11/2. OG, 4910 im Innkreis, Info-Telefon: / Bei Bezahlung via Bankeinzug auch Online-Bestellung unter oder Bestellung per oder Fax: / möglich. Wortanzeige auf rechnung: Rechnung wird zugeschickt; für Firmen und bei laufenden Einkünften wie Vermietung, Nachhilfe, Musikgruppen etc. (Preise pro Ausgabe / exkl. Steuern, nicht gültig für Erotik-Anzeigen) pro Wort: 0,89 pro Wort im Fettdruck: 1,78 Private Wortanzeige: zum Beispiel: einmalige Verkäufe (Kfz, Kinderartikel, Möbel). Geldbetrag bitte im Kuvert beilegen oder Abbuchung per Bankeinzug. Ab 20 Wörter wird der doppelte Preis verrechnet. Woche/n lang (bzw. wie viele Erscheinungen) Preisverzeichnis i i Preis pro Ausgabe, pro Woche (zb 4 Ausgaben im Normaldruck, 2 Erscheinungen = Gesamtpreis 40,-) Normaldruck 5 Fettdruck 10 Aufpreis für Foto 10 zuzügl. Textkosten Chiffre-Anzeige 10 Unabhängig von der Anzahl der Ausgaben wird zusätzlich zu den Textkosten eine einmalige Gebühr von 10 verrechnet Fotoglückwunsch 20 im Format 64 x 40 mm ausgaben der tips wöchentliche Ausgaben: oö Braunau Eferding/Griesk. Enns Freistadt Gmunden Kirchdorf Linz Linz-Land Perg Rohrbach Schärding Steyr Urfahr/U. Vöcklabruck Wels nö Amstetten 14-tägliche Ausgaben: Krems Melk Scheibbs Ybbstal monatliche Ausgaben: Bucklige Welt Gmünd Horn St. Pölten St. Pölten-Land Waidhofen/Thaya Zwettl Bgld. Eisenstadt Güssing/Jennersd. Mattersburg Neusiedl Oberpullendorf Oberwart annahmeschluss: Freitag, 8.30 Uhr (bei wöchentlichen und 14-täglichen Ausgaben), jeden Mittwoch vor erscheinung, 9 Uhr (bei monatlichen Ausgaben) Gewünschte Rubrik:... Gewünschten Text bitte in BLOCKSCHRIFT und vollständig ausfüllen! Name... Straße... PLZ/Ort... Tel Unterschrift... Geld liegt bei BANKEINZUG IBAN:... Alle Wortanzeigen erscheinen zusätzlich GRATIS im SuperAnzeiger (www.superanzeiger.at) MARKTPLATZ >> Aktuelles DEBÜTANTEN! Die Ferien nutzen Auswahl jetzt riesig Gutscheinheft anfordern unter Gunskirchen Lindenthalstraße / >> Antiquitäten Aktuelles Korrekturlesen für Ihre Bücher, Artikel, Arbeiten und Ähnliches ACHTUNG! Kaufe Ihre Antiquitäten von A bis Z FA. SCHRATTENECKER: Kaufe Militärsachen vom Weltkrieg Kaufe zu Höchstpreisen Ansichtskarten, Heiligenbilder >> Baumaschinen Verkaufe Anhänger für Minibagger, 2,2 t Nutzlast, Auffahrrampe, etc. VP 2.200, >> Bekleidung 1 Schachtel Bekleidung, gr. S, M für Burschen, (16 T-Shirts, 3 Sport-Shirts, 3 Sporthosen kurz, 7 langarm Shirts, 2 Hemden, 3 Sweaterjacken) 30, >> Beratung Gratis Lebensberatung! Tarot, Hellsicht, Astrologie , gebührenfrei Hellseherin Sofie (1,81/min) >> Boote Boote, Bootsanhänger, Zubehör Motorboot Ilver Mamba, 60 PS Johnson Außenbordmotor (neues Hydrofoil), inklusive neu überprüftem Tailer, Länge 4,45 m, Breite 1,74 m, Tiefgang 0,42 m, Verdrängung 0,900t, für 5 Personen zugelassen, Sitze neu bezogen, Besichtigung und probefahren jederzeit in Linz, VP 2.850,-, >> Brautkleid/Hochzeit Sie feiern doch auch keine 08/15 Party, oder? Dann sollten Sie auch keinen 08/15 DJ engagieren! DJ Tommy macht Ihre: Hochzeit, Betriebsfeier, Party usw... zum besonderen Erlebnis! Infos unter >> Brennstoffe Verkaufe Pellets, Brennholz, Hackgut. Zeschner's ab Hof Pellets KG, Lucken 8, 4623 Gunskirchen , Verkaufe trockenes Brennholz (hart und weich), EINLAGERUNGS-AKTION! Hartholzbriketts 190-/to, Holzpellets 242,-/to, inkl. Zustellung Jetzt preisgünstig einlagern! PELLETS Tel /3407 Fax 07750/ Impressum Redaktion Hauptplatz 11/2. OG, 4910 im Innkreis Tel.: / Fax: / Redaktion: Walter Horn, Rosina Pixner, Olga Dabrowski, Sabrina Lang Kundenberatung: Josef Hofstätter, Stefan lmaier Verkauf-Innendienst: Christina Berger Sekretariat: Anna Fraueneder Auflage Herausgeber: Ing. Rudolf Andreas Cuturi, MAS, MIM Medieninhaber: TIPS Zeitungs GmbH & Co KG, Promenade 23, 4010 Linz Tel.: 0732 / Erscheinungsweise: wöchentlich, Postamt 4010 Linz Geschäftsführer und Chefredakteur: Josef Gruber Verkaufsleitung: Thomas Frühwirth, 0732 / Key-Account-Leitung: Lisa Maria Bichler, 0664 / Marketingleitung: Moritz Walcherberger Redaktionsleitung: Barbara Danter, Karin Mühlberger Produktionsleitung: Robert Ebersmüller, Reinhard Leithner Sekretariatsleitung: Nicole Bock Druck: OÖN Druckzentrum GmbH & Co KG Eine Verwertung der urheberrechtlich geschützten Zeitung und aller in ihr enthaltenen Beiträge, Abbildungen und Einschaltungen, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung, ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urheberrechtsgesetz nichts anderes ergibt. Insbesondere ist eine Einspeicherung oder Verarbeitung der auch in elektronischer Form vertriebenen Zeitung in Datenbanksystemen ohne Zustimmung des Verlages unzulässig. Die Offenlegung gemäß 25 Mediengesetz ist unter ständig abrufbar. Gesamte Auflage der 34 Tips-Ausgaben: Mitglied im VRM, 7,5 Mio. ges. Auflage

23 WOCHE 2015 Marktplatz & Anzeigen MARKTPLATZ >> Brennstoffe Buchenscheiter 1m Länge, 65,-/RM oder trocken, 33 cm, 85,-/RM, zugestellt >> Flohmarkt Flohmarkt Altheim Parkplatz Billa Neue Ware eingetroffen! Garagenflohmarkt: Samstag, 1. August, Antiesenhofen (Nähe Kirche) Reichersbergerstraße 10, 8-12 Uhr, div. Hausrat und Werkzeug. >> Garten Ausfräsen Ihrer Baumstümpfe! Baumstumpffräsen, Baumpflege, Baumabtragung >> Geschäftliches SCHAMANE >> Gesundheit Ab sofort RAUCHFREI & SCHLANK hypno-gmunden.at Ganzheitliche Gesundheit Naturheilpraxis Elisabeth Schmid >> Hausbau/Baustoffe Baukräne zu vermieten, 21m Ausladung: EUR 255,- 27m: EUR 285,- Wochenmiete, zzgl. Mwst Ich poliere Ihren Marmor, Terrazzo. Steinreinigung Trapezbleche & Sandwichpaneele AM STEG 15 A-4551 RIED IM TRAUNKREIS Jede Art von PFLASTERVERLEGUNG Parkettboden schleifen, versiegeln, günstig PFLASTERER MEISTER PFLASTERUNGEN PFLASTERUNGEN aller Art. Beratung - Handel - Verlegung SOMMERAKTION Maßtüren zum Sonderpreis, Lagertüren bis 60% reduziert. Peter Kraml Poststr. 12, 4061 Pasching >> Heirat Franziska, 65 J. WITWE. Nach einigen einsamen Jahren merke ich immer mehr, dass Du mir Tag u. Nacht fehlst, ein liebevoller Mann bis ca. 80 J. Ich koche sehr gerne, mag die Natur, fahre gerne Auto u. bin nicht ortsgebunden. Nur diese Einsamkeit ertrage ich nicht mehr. Agentur Jet Set, auch Sa. u. So. Herta 41, 1,58m, mollig, blonde Haare, blaue Augen sucht Herzenspartner. Die Altenpflegerin ist fürsorglich, örtlich ungebunden und verwöhnt ihre Liebsten gerne. Sie liebt Tiere, Musik, Reisen, Handarbeiten und Lesen. Institut TREICHL, Tel: (gebührenfrei) Hübsche Ärztin 34 J. jung, natürlich, mit der Liebe zum Landleben. Sie hat viele Hobbys, von Wandern, Radeln, Schwimmen, einen verregneten Sonntag im Bett verbringen. Wenn Sie ein Mann sind, der Gefühle zeigen kann, gerne bis ca. 50 J., dann sollten Sie anrufen. Agentur Jet Set auch Sa. u. So. Kreativer Romantiker mit blauen Augen sucht Frau zum Welt erkunden. Florian, 44 / 1,65m groß ist aufgeschlossen, herzlich und gerne in der Natur aktiv. Institut TREICHL, Tel: (gebührenfrei) Thomas, 37, attraktiver Unternehmer, charmant, sportlich und gefühlsbetont, vermisst ein harmonisches Familienleben! Kontakt Vermittlung 0676/ Jede Stunde soll uns kostbar sein! Marion, 50, attraktive, gefühlsbetonte, tierliebende Angestellte, möchte sich verlieben! Kontakt Vermittlung 0676/ Wenn du willst, können wir gemeinsam die Einsamkeit verbannen! Peter, 69, charmant und naturverbunden, wartet auf deinen Anruf! Kontakt Vermittlung, gebührenfrei 0800/ Gernot, 52, gutaussehender, zuvorkommender Geschäftsstellenleiter, ein Charmeur, wie er im Buche steht, sucht dich mit Kontakt Vermittlung 0664/ Es ist nie zu spät ein neues Glück zu beginnen! Ursula, 61jährige, attraktive, niveauvolle, pensionierte Hotelkauffrau, wünscht sich eine harmonische Partnerschaft! Kontakt Vermittlung, gebührenfrei 0800/ Nicht nur träumen von Liebe und Zärtlichkeit, sondern gemeinsam erleben! Sandra, 47, herzlich, familiär und tierlieb, sucht dich für ein gemeinsames Leben! Kontakt Vermittlung 0664/ ANETTE 71 Das Leben könnte so schön sein, wenn da nicht die Einsamkeit wäre! Gibt es für mich einen niveauvollen Herrn mit Herz? Bin eine schlanke - hübsche Frau die sich nach Zweisamkeit und Liebe sehnt Partneragentur Julia Attraktiver Landwirt möchte sich neu verlieben. Rupert, 47 / 1,80 m groß / schlanke Figur, interessiert sich für Musik, trifft sich gern mit Bekannten und ist handwerklich sehr geschickt. Humorvoll, zuverlässig, temperamentvoll und offen für Neues. Institut TREICHL, Tel: (gebührenfrei) Das Suchen der potentiellen Partner übernehmen wir, das Kennenlernen und Verlieben überlassen wir unseren Kunden. Institut PETER TREICHL, unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch unter Diskretion, persönliche Betreuung und den passenden Partner für unsere Kunden finden - das ist unsere Stärke! Institut PETER TREICHL, unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch unter Kontakt Vermittlung , heute ANRUFEN - ohne Wartezeit - morgen VERLIEBEN! WITWE 47 J. Die Mauer die ich um mein Herz aufgebaut habe hat schon länger Risse u. ich sehne mich wieder nach Liebe u. viel Zärtlichkeit. Ich mag die Natur, für Dich Kochen, im Garten gemeinsam arbeiten. Ich bin nicht ortsgebunden u. liebe das Landleben. Agentur Jet Set auch Sa. u. So. LEONARDO 50/1,76 fescher Unternehmer, charmant, sportlich, gesellig, sucht "Frau mit Herz und Verstand" um die schönen Seiten des Lebens wieder gemeinsam genießen zu können Partneragentur Julia SENIORENKATALOG für Partnerschaft + Liebe heute kostenlos anfordern: Ihr Österr. Spezialist für einsame Herzen! Viele Zuschriften, aber die passende Frau ist nicht dabei? Wir unterstützen gerne! Unsere langjährige Erfahrung und die vielen glücklichen Paare geben uns recht. Institut PETER TREICHL, unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch unter Julia, 26 Jahre, bin eine humorvolle, bildhübsche Bauerntochter mit schlanker Traumfigur! Amoreagentur - SMS-Kontakt oder Anruf ENDLICH wieder VERLIEBT!! Petra hilft: 0676 / Partnervermittlung-Petra.at >> Heizung Elektroflächenspeicherheizung Sparen sie jetzt, heizen sie später! Nur 9 cm tief + extrem sparsam, Sommeraktion: Bis 50% Preisnachlass! >> Kinderartikel Verkaufen Zwillings - Babyausstattung, Beistellbetten NP 1 St. 400,- VP 1 St. 150,-, 2 Maxicosi, 2 Babytragen, Kleidung, 2 Schianzüge Gr. 74, alles neuwertig, >> Kontakte Herzeigbarer ER, Mitte 40, sucht nette, vernachlässigte Frau für gel. Treffen (Innviertel, Tagesfreizeit), 100 % diskret >> Kreditvermittl./Darlehen >> Landmaschinen Steyr Traktor Typ 80, Bj. 50, neu bereift, 2.000, % Postverteilung im ganzen Streugebiet >> Maschinen/Werkzeug/Leihg. BERNARDO Ihr Spezialist für Metall- und Holzbearbeitungsmaschinen >> Mobiltelefon >> Parkettböden 60 Jahre sind nun vergangen, darum wirst du mal aus der Zeitung lachen. Wir wünschen dir auf diesem Wege, alles erdenklich Liebe und Gute. Carmen, Erwin, Christoph, Tamara und der Rest der Bande Wortanzeigen Rubriken-aktion i private Wortanzeigen in ausgewählten Rubriken gratis Kfz-zubehöR Pflanzen verschenke computer bekleidung Alle Services auch Online! - Beratung - Reparatur - Verkauf - Ankauf - Entsperren - Zubehör - Ersatzteile - OnlineSHOP Domgasse 4, 4020 Linz Tel: 0732 / Bodenverlegung und Parkettboden schleifen vom Meister, zu vernüftigen Preisen Parkett schleifen, versiegeln, Holzstufen Liebe Tanja! Herzlichen Glückwunsch zu deiner bestanden Abschlussprüfung an der Gartenbauschule Ritzlhof! Wünschen dir Mama, Papa und Sandra Schalten Sie in diesen Rubriken Ihre private Wortanzeige kostenlos in bis zu 5 Tips-Ausgaben, maximal 3 Erscheinungen. Aktion gültig von KW 28 bis KW 32/2015. Online-Bestellungen:

24 Marktplatz & Anzeigen MARKTPLATZ >> Pflanzen Schöne, große Hanfpalme, Ken>> Partnerschaft tiapalme, kleine Schusterpalmen und Aucubastrauch sehr Liest dies eine treue, ehrli- günstig zu verkaufen. Bitte anche, hübsche Frau, zw. 39- schauen in Wels! J., die auch allein ist wie ich, dann mache mich glücklich und schreib mir sofort, wohne Yucca Palme 1,20 m 25,in Geinberg in einem Haus, bin Bananen-Palmen 1,20 m 20,ortsgebunden, meine Vorliebe Benjamin-Ficus 1,90 m 25,zum Kochen solltest du mit mir incl. Töpfe u. Lieferung. teilen, ein Kennenlernen in der Therme wäre schön, Zu>> Rund um Haus u.garten schriften an Tips, Hauptplatz 11/2. OG, 4910 /I. unter Wintergartenverglasung, 001/7843 L: 280 H: 250, neuwertig, wegen Umbau zu verkaufen, güns>> Pfandleihanstalt/Autobel. tig, >> Schwimmbad/Sauna UHRENBÖRSE GOLDBÖRSE NEU in unserem Programm! PFANDBÖRSE Höchstpreise, sofortiges Bargeld, BESTZAHLER! Graben 19, 4020 Linz, ALUPOL-ÜBERDACHUNGEN Aktionen Laufend Pool-, Teich-, Gartenbau. Schwimmbadfolie verschweißen, Einbauteile, Randsteine, Aktion Überdachungen, , >> Teppiche >> Tiere TIPS BEGRÜSST... TIPS GRATULIERT... TIPS SAGT DANKE... TIPS BEGRÜSST... TIPS GRATULIERT Felino, ca. 7 Jahre alter kastrierter Schnauzer-Terriermix (45cm Schulterhöhe) will auch endlich Glück haben und eine eigene hundeerfahrene Familie finden. (Tierschutzhund) Felino ist stubenrein, kann allein bleiben, fährt gerne mit dem Auto mit. Aufgrund seines Jagdtriebes eher nicht zu Katzen. Wer schenkt dem tollen Buben ein Zuhause auf Lebenszeit, dass er sich nach so langer Zeit verdient hätte? TIPS SAGT DIVERSES >> KFZ-Kauf Ab heute Ab sofort! Kaufe Gebrauchtwagen aller Art. 0677Umzugsprofi "Nr 1" Ihr Partner für den Allroundum- ACHTUNG! Zahle Bestpreis zug für PKW, ab 97, Motor - Unfall1A Alle Übersiedlungen schaden, alles anbieten. alles zum Bestpreis, sowie Räumungen, Transporte Alt Auto zahle 100,ZustAnd egal 1A Übersiedlungsservice Österreicher mit Profihandwerker Ankauf Toyota, Volkswagen, Der Umzug-Profi mit Tischler Seat starker Partner - kleiner Preis Ab sofort! Tel.: Kaufe Autos für Export. Umzugsmeister mit Monta gehandwerkern, schnell und professionell >> Führerschein >> Uhren/Schmuck WIR GRATULIEREN: Alexandra Thalhammer, Producing Tips Liebe Alexandra, das Tips-Team wünscht dir alles Gute zum Geburtstag! WIR GRATULIEREN: Silke Woisetschläger, Administration Tips Linz Liebe Silke! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Tips - die Wochenzeitung mit über 250 MitarbeiterInnen! NEUE KOLLEGINNEN SIND IMMER WILLKOMMEN! Aktuell suchen wir: MitarbeiterIn für den Verkaufsinnendienst für die Geschäftsstelle Linz Nähere Informationen auf TIPS BEGRÜSST... TIPS GRATULIERT... TIPS SAGT DANKE... TIPS BEGRÜSST... TIPS GRATULIERT >> Verschiedene Junge Sterne. EU-FÜHRERSCHEIN Im Ausland TC 180 CDI, obsidianschwarz, EZ 04/2012, km, 120 PS, 7-Gang Automatik, Tempomat, Parktronic, Klima, A-Edition Paket, Sitzheizung, uvm. nur , B 160 BlueEFFICIENCY, polarsilber, EZ 09/2011, km, 95 PS, 5-Gang, A-Edition Paket, Anhängevorrichtung, Klima, Durchlade, LMR, uvm. nur , A 160 CDI, polarsilber, EZ 12/2014, km, 90 PS, 6-Gang, Edition Lifestyle, Klima, LMR-Original, Sitzheizung, PTS, Durchlade, uvm. nur , smart fortwo, ralleyrot, EZ 04/2013, km, 61 PS, Autom., Doppelairbag, Klimaanl., Fensterheber 2fach, Radio/CD, uvm. nur 7.900, Herr Harald Aigner, Mobil: 0664/ Herr Franz Aicher, Mobil: 0664/ Pappas Hohenzell Mindestens 24 Monate Garantie. >> KFZ-Zubehör >> BMW Thule PKW Dachfahrradträger, versperrbar, für alle Fahrräder geeignet, VP 45,-, Goldankauf Handybörse Wir kaufen Ihr Zahn Bruchgold, Goldmünzen, Schmuck. Sofortige Barzahlung! Hauptplatz BMW Z4 2.3i, 204 PS, EZ 7/ austriahandyboerse.at 10, km, schwarz metal>> Verkauf lic, Leder beige, 18 Zoll Alu, BiXenon, Klimaautomatik, PDC Verkaufe elektrische Hebevorne + hinten, Multifunktionsbühne für Motorräder und >> Audi lenkrad, keyless entry, InspektiMopeds. Verschenke (fast) Saton I ( km Service) bespiegel mit Receiver. reits gemacht, reines Schönwet ter-fzg, unfallfrei, Top Zustand. VB , Fullservice 0660/ Lange Beine, kurzer Rock! Tel.: Neueröffnung mit Massage und Topmodels! Weng - Industriegebiet 07723/ Braunau, Samtpfötchen:... TIPS SAGT KFZ-VERKAUF Ein Mercedes bleibt ein Mercedes. >> Übersiedlungen Westernsattel No , Semiquarter, wenig Schwung, wenig Gewicht, neuwertig. Ideal für Jungpferd m. etwas Widerrist und kurzem Rücken. Sauber verarbeitet, neue AluSteigbügel. Anprobe gegen Kaution möglich, VB 500, Pool-Überdachungen SuperGut Verkaufe einen original iranischen Ghom, hohe Knotendichte, Schafwolle auf Baumwolle, Größe: 376x290 cm, klassisches Zentralmotiv, nur Abholung, VB 4.000, WOCHE 2015 Auto & Zubehör Hausfrauen bieten Erotikmassage Tägl. 10:00-22:00, Obernberg / Audi A3 1.6 TDI Ambition, MMI-Navigation und Xenon, schwarz met., 105 PS, EZ 1/2014, km, 17 Zoll Alu, Sportfahrwerk, Sportsitze, Klimaautomatik, Sitzheizung, Freisprecheinrichtung, Radio mit CD/DVD Player, Einparkhilfe, Multifunktionislenkrad, Werksgarantie, 30tkm Service gemacht, Nicht-Raucher-Fzg, unfallfrei. VB: , >> Ford Fusion 1,4, silber, 80 PS, EZ 7/ 2009, Klima, km, zu verkaufen, >> KIA Picanto 1.0/LX/Hot, Bj. 09, 46 kw, km, mit AHK, Pickerl bis April 2016, VB 4.400, (Lenzing).

25 WOCHE 2015 Marktplatz & Anzeigen KFZ-VERKAUF >> Mini Mini Clubman D Austrian Chili, EZ 8/2008, 109 PS, Diesel, km, Pickerl neu, SR auf Alu 17", WR auf Alu, 1a Zustand, Garagenauto, kein Rost, 9.100,-. Standort: / Innkreis Mini One F56 schwarz met., 102 PS, EZ 6/2014, km, 15 Zoll Alu, Multifunktionslenkrad, Sitzheizung, Freisprecheinrichtung, Klimaanlage, Einparkhilfe, Bordcomputer, Nichtraucher-Fzg, Werksgarantie, unfallfrei , Alle Termine auf einen Blick auf >> VW Golf 4, 1,9 TDI, 90 PS, BJ 2001, KM , Pickerl 04/ 16, JV 2015, elektr. Fensterheber, Bremsen und Scheiben neu, Sitzheizung vo, div. Umbauten genehmigt, 8 fach bereift, VB: 3.000, ab 18 Uhr KAUFGESUCHE >> Häuser >> Wohnungen 34 x in OÖ, NÖ und BGLD. Di. schon ab 20 Uhr als epaper auf Immobilien Älteres Haus dringend zu kaufen gesucht. AWZ Immobilien: Nette-Familie.at, Gepflegtes Einfamilienhaus dringend gesucht. AWZ Immobilien: Nette-Familie.at, KAUFE 3-Zimmerwohnung. AWZ Immobilien: Zentrumsnähe.at, Kaufe Wohnung mit ca m², MIETGESUCHE 2-4 ha landwirtschaftl. Grund als Pferdeweide zu pachten gesucht oder Landwirtschaft zu kaufen gesucht VERKAUF >> Häuser Hohenzell: Einfamilienhaus im Zentrum, ca. 149 m² Wohnfläche, 1179 m² Grund, guter Zustand, kurzfristig beziehbar, HWB 306, ger.com, Privat: Saniertes Siedlungshaus in St. Martin/Innkreis zu verkaufen, VB , Bilder auf Willhaben.at (Nr ) >> Wohnungen Hohenzell: 4-Zimmerwohnung, ca. 83,20 m², neuwertig, teilmöbliert, Carport, Eigengarten, Förderung Land OÖ, HWB 42, Reichersberg: 3-Zimmerwohnung, ca. 77,89 m², Erstbezug, Carport, Eigengarten, Förderung Land OÖ, HWB 29, VERMIETUNG >> Wohnungen 45 m² mit Balkon! /I., ruhige Lage, WZ, SZ, Küche, Bad, WC getrennt, sofort beziehbar! Obernberg, Top 2: Schöne 2-Zimmerwhg., 51 m², Küche eingerichtet, schönes Bad, Miete: 340,- BK: 70,- HK: 60,- Kaution: 2.000,- Provision: 246,- Immo-Kist Stegbuchner Obernberg, Top 8: Singlewhg., 33 m², Küche eingerichtet, Bad, Miete: 200,- BK: 90,- HK: 50,- Kaution: 900,- Provision: 174,- Immo-Kist Stegbuchner SIGHARTING: stilvoll renovierte Wohnung mit hohen Räumen, ca. 70 m², WZ, SZ, KZ, Bad, Vorraum VÖCKLABRUCK: exklusiv renovierte Wohnungen am Stadtplatz 22, ruhige Lage, barrierefrei, Lift vorhanden: Whg. 1, ca. 120 m²: Wohn- Esszimmer, Küche, SZ, KZ1, KZ2, Bad, WC1, WC2, Vorraum Whg. 2, ca. 60 m²: Wohnküche, SZ-KZ, Bad, Abstellraum Reichersberg/I.: Eigentumswhg., 104 m², Einbauküche, 2 KZ mit überdachtem Balkon, überdachte Terrasse vorm WZ, SZ mit gr. Einbauschrank, Bad, Badewanne/Dusche extra, Parkplatz REICHERSBERG: ISG Wohnung mit ca. 78 m², Miete incl. BK 634,97 in zentraler Lage, /I.: Wohnung, ruhige Bestlage, 58 m², Balkon, 5. Stock, Miete: 410,- + Betriebskosten, Schöne Singlewohnung, ca. 45 m², Nähe Therme Geinberg, Traumlage Zentrum : Gartenwohnung ca. 54 m², teilmöbliert, 2 Zi., Küche, Bad mit Wanne, inkl. aller Betriebskosten(!) um 450,- ab sofort, Privat: Nette 55 m² und 62 m² Wohnungen in Lambach zu vermieten >> Geschäftslokale Obernberg/Inn - kleines, nettes Kellerlokal mit stilvollen, alten Gewölben in renoviertem Jahrhundertwendehaus zu verpachten >> Betriebsobjekte ALTHEIM: Vermiete in verkehrsgünstiger Lage Gewerbehalle (ca. 200 m²) mit großem Einfahrtstor, Büro bzw. Ausstellungsraum 65 m², separatem Raum, WC/Waschraum sowie Lager. Insgesamt ca. 350 m². Viele Parkplätze - nur für Gewerbe! ab 15 Uhr m² Büro mit Lagerhallen in Linz, Autobahnabfahrt Voest Alpine Mo-Fr Die besten Jobs on line STELLENANGEBOTE >> Gewerbliches Personal 4971 Aurolzmünster / Haus 1651/1963 Einfamilienhaus mit Pool und Wintergarten ca. 141 m² Wfl., ca. 643 m² Gfl. KP: ,- HWB 56,5/C OPEN HOUSE um 17 Uhr Jobbörse MAG/WIG-Schweißer m/w Erfahrung im Stahlbauschweißen, Lesen von Schweißplänen, Schichtbereitschaft, Einsatzort:, Bruttostundenlohn: 12,56-14,34, Bereitschaft zur Überzahlung Hofmann Personal Eggelsberg, hofmann-personal.at Schlosser m/w Abgeschlossene Facharbeiterausbildung im Metallbereich, Schweißkenntnisse von Vorteil, Praxis im Arbeiten nach Stücklisten und Plan, 2-Schichtbereitschaft, Einsatzort:, Bruttostundenlohn: 14,34. Bereitschaft zur Überzahlung Hofmann Personal Eggelsberg, hofmann-personal.at SIWACHT Bewachungsdienst sucht: Sicherheitspersonal für Voll- und Teilzeit, Nachtund Wochenenddienste für einen Kunden in Mondsee. Tadelloser Leumund, ordentliches und gepflegtes Auftreten, hohe Belastbarkeit und Flexibilität sind Grundvoraussetzung. Führerschein B und KFZ erforderlich. Verdienstmöglichkeiten: zwischen 8,22 und 9,40 brutto/std. (lt. Kollektiv Bewachung), Überzahlung durch Zulagen möglich. Bewerbungen (wenn möglich mit Foto) bitte an Fa. Siwacht, Lindengasse 47, 1070 Wien oder per Mail an: Chiffreanzeigen Bitte geben Sie bei einer Chiffreanzeige unbedingt die Chiffrenummer der betreffenden Anzeige auf dem Briefumschlag bekannt. Nur so ist eine prompte Weiterleitung an den Interessenten möglich. Reinigungskraft Teilzeit, 2 x 3 Std./Wo. Sofortiger Eintritt Entlohnung nach KV Kletzl Fleischwarenges.m.b.H Gewerbepark 6, 4933 Wildenau Tel: Ihr Makler vor Ort Martin Rachbauer 0664 / RE/MAX Innova Immobilien GmbH Stelzhamerplatz i.i Tel.: / Weitere Immobilien auf

26 Marktplatz & Anzeigen 30. WOCHE STELLENANGEBOTE >> Teilzeitjobs Luna Schmuckberaterin werden Gratis Kollektion >> Reinigungspersonal Wir suchen Reinigungskraft für Stiegenhausreinigung 10 Stunden 8,61 brutto lt. KV. Kontakt Gansinger Klaus oder organix-gartenservice.at Wir suchen Reinigungspersonal für Taufkirchen/Pram. Arbeitszeit: geringfügig mit 2,5 Wo./Std.; Freitag ab 13 Uhr oder Samstag (Uhrzeit nach Vereinbarung). Lohn: 8,23 brutto/std.; Bewerbungen an Lisa Altenberger unter 0664 / oder 100% Postverteilung im ganzen Streugebiet >> Ferialarbeit Promotion, Basis: / 5 Wochen, Prämien, Kober GmbH >> Nebenjobs Erfolgreich arbeiten von zu Hause! Zeitungszusteller/in für Gurten, Neuhofen/Innkreis bzw. St. Martin/Innkreis gesucht! Sie verfügen über ein eigenes Fahrzeug und haben in den frühen Morgenstunden Zeit. Leistungsgerechte Bezahlung auf Werkvertragsbasis, Sonn- und Feiertags frei. Bewerber melden sich bei: OÖN Logistik GmbH & Co KG, Marion Harrer, 4061 Pasching, Medienpark 1, Dr. Manfred Wild Öffentlicher Notar Marktplatz 10, A-4982 Obernberg am Inn Telefon: / , Telefax: / web: Mitarbeiter/in im Notariat womöglich mit einschlägiger Berufserfahrung zum sofortigen Eintritt gesucht. Verhandlungsbasis: 1.250,-- p.m. mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung. Sie suchen eine zusätzliche Verdienstmöglichkeit bei freier Zeiteinteilung Wir suchen Sie als Direktverkäufer zur Verstärkung des Abo-Verkauf-Teams der OÖNachrichten Ihre Aufgaben: Repräsentation der OÖNachrichten bei Veranstaltungen und Messen Akquisition und Direktansprache von zukünftigen Lesern und Interessenten am Verkaufsstand der OÖNachrichten in Einkaufszentren sowie bei Events Beratung von Interessenten bezüglich Abo-Bezug Ihr Profil: Freude am Umgang mit Menschen Sympathisches Auftreten und Kontaktfreudigkeit Begeisterung und Spaß, im Team zu arbeiten Einwandfreie Deutschkenntnisse B-Führerschein und eigener Pkw Unser Angebot: attraktive Verdienstmöglichkeiten als freier Dienstnehmer Arbeit im Team und leistungsgerechte Entlohnung Interessante Tätigkeit mit flexibler Zeiteinteilung intensive und kostenlose Einschulung gutes Betriebsklima Nutzen Sie diese Chance und bewerben sich: OÖN-Direktverkauf Frau Eva Simsek Telefon: 0732/ Lies was G scheits! BESTELLSCHEIN DONAUSTEIG-WANDERBUCH Donausteig-Wanderbuch Wandertouren von Passau über Linz bis Grein Den Donausteig erwandern einfach sagenhaft! Sorglos wandern und tief eintauchen in die Besonderheiten und Geschichten der Donauregion. Land und Leute auf alten Pfaden und Wegen kennen lernen und authentische, regionale Speisen genießen so können Tips-Leser gemütlich in kleinen Happen die 450 Kilometer Donausteig in zehn 2-Tagestouren und vier Rundrouten um Linz erleben. Wie kommen Sie zu diesem Buch? Erhältlich in allen Tips-Geschäftsstellen, im Buchhandel, auf Amazon und auf JA, ich möchte das Buch Donausteig-Wanderbuch bestellen Schicken Sie mir bitte... Stk. um EUR 14,90 + EUR 1,95 Verpackungs- und Portospesen (ab 2 Stk. Porto lt. Post) Name:... Straße:... Tel.Nr.:... Vorauszahlung: Betrag von EUR 16,85/Stück liegt bei. PLZ:... Ort:... Bankeinzug: IBAN.:... Unterschrift:... BIC:... Bei bestellung bitte unbedingt IBAN und BIC anführen. Bestellformular Bitte in BLOCKSCHRIFT und vollständig ausfüllen BESTELLUNGEN AUCH PER: Post: Tips Zeitungs GmbH & Co KG zh Sekretariat Leonfeldner Straße 2-4, 4040 Linz Fax: 0732 / Infos: 0732 /

27 WOCHE 2015 Marktplatz & Anzeigen Zur Verstärkung unseres Teams in Ampflwang im Hausruckwald suchen wir eine/n: Vermessungstechniker/In Ihr Aufgabengebiet: Naturbestandsaufnahmen und Bauvermessungen durchführen Leitungskataster erstellen Ihr Anforderungsprofil: Abgeschlossene Ausbildung als Vermessungstechniker/In verlässliche und genaue Arbeitsweise Kenntnisse im Umgang mit AutoCAD und Leica Messgeräten Gehalt lt. KV ab 2.436,00 mit Bereitschaft zur Überbezahlung. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an Frau Dr. Heike Schrattenecker. A Ampflwang i. H., Ort Ihr persönlicher Berater Josef Hofstätter Verkauf Hauptplatz 11, 2. OG, 4910 Tel.: / Fax: / Wir suchen Maschinenbediener (m/w) Ranshofen,, Schärding 3er Schichtbereitschaft 11,75 brutto pro Stunde Bewerbungen an Herrn Philipp Burgstaller Wir suchen (m/w) Verkaufskräfte Auch 50+ gerne willkommen! für Verkauf auf Verkaufswägen für Messen und Kirtage. hauptsächlich Wochenende, teilweise auch Wochentags Nebenjob mit guten Verdienstmöglichkeiten, geringfügige Beschäftigung (Bezahlung laut KV) Verkaufsfahrer Auch 50+ gerne willkommen! für Kirtage, Führerschein B hauptsächlich Wochenende, teilweise auch Wochentags Nebenjob mit guten Verdienstmöglichkeiten, geringfügige Beschäftigung (Bezahlung laut KV) Bewerbungen bitte an: Guschlbauer GmbH Schaumrollenstraße St. Willibald / DIRISAMER ROHRBIEGETECHNIK GMBH ist seit 25 Jahren ein stetig wachsendes Unternehmen. Wir sind ein international renommiertes Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Rohrkomponenten konzentriert. Namhafte Kunden der Agrarindustrie, Baumaschinen-, Automotive- und Heizungsbranche zählen zu den langjährigen Partnern unseres Hauses. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Mitarbeiter Operativer Einkauf (m/w) Ihre Funktion umfasst die gesamte Bestellabwicklung des Unternehmens (Rohmaterial, Hilfsund Betriebsstoffe, Werkzeuge, Ersatzteile) in enger Abstimmung mit den technischen Abteilungen. Sie sind für die Kontrolle, Erfassung und Freigabe von Eingangsrechnungen sowie das Überwachen der Liefertermine und Erstellen von Urgenzen verantwortlich. Die Gestaltung der Lagerbestände, die Bestimmung der kostenoptimalen Bestellmengen und Zeitpunkte, die Angebotseinholung und -bewertung sowie das Führen von Preisverhandlungen sind Ihr Tagesgeschäft. Anforderungen abgeschlossene kfm. Schulausbildung (HAK/HASCH/HBLW) mit entsprechender Berufserfahrung technisches Verständnis sehr gute Kenntnisse in MS Office sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift gute SAP Kenntnisse wünschenswert gute Kommunikations- und Teamfähigkeit selbstständige, verantwortungsbewusste Arbeitsweise und Durchsetzungsvermögen Was bieten wir Ihnen? Für diese anspruchsvolle und vielseitige Position bieten wir einen kollektivvertraglichen Bruttomonatsgrundgehalt ab 1.883,08. Eine Überbezahlung ist je nach Qualifikation und Berufserfahrung möglich. Interesse an dieser Aufgabe? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Telefon: / DIRISAMER ROHRBIEGETECHNIK GMBH Ihr Mehrwert durch unsere Spezialisierung Für unsere Kanzlei in i. I. suchen wir zum sofortigen Eintritt eine/n Mitarbeiter/in als Anwaltsassistent/in (Vollzeit). Seine/Ihre Aufgaben: allgemeine Sekretariats- und Schreibarbeiten Bewerbungen bitte z.h. Herrn Hannes Pixner: Wir bieten für diese Position ein Monatsbruttogehalt ab 1.200,00 (für 40 Stunden, exkl. Zulagen und Überstunden), abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung. Als Mitarbeiter/in gefordert als Mensch geschätzt. Europas größter Schuhhändler sucht eine/n: Filialleiter/in für unsere Filiale in Als Filialleiter/in erhalten Sie ein weit über dem KV liegendes Gehalt von monatlich mind. 2150,- brutto. Dieses erhöhen Sie durch Ihre Erfolgsprämie je nach Filialumsatz noch deutlich. Bewerben Sie sich jetzt! Auf unserer Karriere- Website erfahren Sie mehr: Weil wir Schuhe lieben. Das SPA Resort Therme Geinberg ist eines der erfolgreichsten Wellness- und Thermenresorts in Österreich. Unser Team sucht ehestmöglich Verstärkung in folgenden Positionen: FÜR UNSERE THERMEN-BARS: BARKELLNER * (M/W) mit LAP, 1.485,- brutto auf Basis Vollzeit FÜR UNSERE THERMENGASTRONOMIE MIT SB-RESTAURANT: SERVICEMITARBEITER SYSTEMGASTRONOMIE * (M/W) ab 1.400,- brutto auf Basis Vollzeit * Umfangreiches Benefit-Paket. Weitere Informationen unter: Ihre Bewerbung bitte ausschließlich via Mail an: SPA RESORT THERME GEINBERG Thermenplatz 1, 4943 Geinberg, Österreich Internet: Ansprechpartner: Frau Nina Schasching MA Position/Abteilung: Human Resources Manager

28 Marktplatz & Anzeigen 30. WOCHE Zur Erweiterung unseres Teams stellen wir ein: Arbeitsvorbereiter(in) mit CAD-Kenntnissen Brutto 11,-/Std, Überbezahlung je nach Qualifikation möglich Katzenberg 17, A-4982 Kirchdorf/Inn Tel / 28 08, Mail: DIRISAMER ROHRBIEGETECHNIK GMBH ist seit 25 Jahren ein stetig wachsendes Unternehmen. Wir sind ein international renommiertes Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Rohrkomponenten konzentriert. Namhafte Kunden der Agrarindustrie, Baumaschinen-, Automotiveund Heizungsbranche zählen zu den langjährigen Partnern unseres Hauses. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Damen/Herrenschneider/in zum sofortigen Eintritt, vorzugsweise ganztags, zum Ändern von Braut- und Abendkleidern bzw. Herrenanzügen. Sie haben eine fundierte Ausbildung (ev. Meisterklasse), Praxis in der Änderungsschneiderei und Freude an Ihrem Beruf. Beste Umgangsformen, Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gepflegtes Äußeres setzen wir voraus. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten Unternehmen. Einstiegsgehalt nach dem Kollektivvertrag der Handelsarbeiter Österreichs je nach Zugehörigkeit, Verwendung und anrechenbaren Dienstjahren, mindestens aber brutto 1.654,- Euro bei Ganztagsbeschäftigung. Bewerbungen ausnahmslos schriftlich mit allen Bewerbungsunterlagen und aktuellem Foto an Braut- und Abendmoden GmbH, Lindenthalstraße 1, 4623 Gunskirchen z.hd. Christine Rührlinger oder per mail an DIRISAMER ROHRBIEGETECHNIK GMBH ist seit 25 Jahren ein stetig wachsendes Unternehmen. Wir sind ein international renommiertes Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Rohrkomponenten konzentriert. Namhafte Kunden der Agrarindustrie, Baumaschinen-, Automotiveund Heizungsbranche zählen zu den langjährigen Partnern unseres Hauses. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Produktionsmitarbeiter (m/w) Anforderungen Erfahrungen im Bereich Metallverarbeitung von Vorteil Bereitschaft zum 2-Schichtbetrieb solide Deutschkenntnisse CNC-Kenntnisse von Vorteil Zuverlässigkeit, Flexibilität Was bieten wir Ihnen? Für diese Position bieten wir einen kollektivvertraglichen Bruttomonatsgrundlohn ab 1.701,70. Eine Überbezahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich. Interesse an dieser Aufgabe? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Telefon: 0664/ Facharbeiter für CNC-Biegemaschine (m/w) Anforderungen Erfahrungen im Bereich Metallverarbeitung CNC-Kenntnisse Bereitschaft zum 2-Schichtbetrieb solide Deutschkenntnisse Zuverlässigkeit, Flexibilität Was bieten wir Ihnen? Für diese Position bieten wir einen kollektivvertraglichen Bruttomonatsgrundlohn ab 2.015,12. Eine Überbezahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich. Interesse an dieser Aufgabe? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Telefon: 0664/ Ihr persönlicher Berater Stefan lmaier Verkauf Hauptplatz 11, 2. OG, 4910 Tel.: / Fax: / DIRISAMER ROHRBIEGETECHNIK GMBH Ihr Mehrwert durch unsere Spezialisierung Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum sofortigen Eintritt: Vertriebsmitarbeiter für den Außendienst m/w Ihre Aufgaben: Betreuung von bestehenden Kunden und Neukundengewinnung Koordination und Durchführung von Marketingaktivitäten (z.b. Bierverkostungen) Ihr Profil: Freude beim Verkauf Überzeugungskraft, Organisationstalent und Belastbarkeit Liebe zu unseren Bieren erste Berufserfahrung im Verkaufsaußendienst wäre wünschenswert aber keine Voraussetzung Führerschein B auch Quereinsteiger möglich Bei entsprechender Qualifikation sind wir in jedem Fall bereit eine über den KV hinausgehende Überzahlung vorzunehmen. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: Brauerei Vitzthum GmbH&CO KG 5261 Uttendorf 25 Tel: DIRISAMER ROHRBIEGETECHNIK GMBH Ihr Mehrwert durch unsere Spezialisierung Zur Verstärkung unseres Teams in Ampflwang im Hausruckwald suchen wir eine/n Elektromonteur/In Hauptaufgaben: Durchführung von Elektromontagen Freileitungsbau Der Bruttomindestlohn lt. KV liegt bei 2.015,12 Es besteht Bereitschaft zur Überbezahlung. & eine/n Lagerist/In mit guten PC-Kenntnissen Hauptaufgaben: Betreuung des Lagerplatzes Materialausgabe/Lieferscheinbearbeitung Der Bruttomindestlohn lt. KV liegt bei 1.700,- Es besteht Bereitschaft zur Überbezahlung. A Ampflwang i. H., Ort / Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter: Johannesbad Hotels Bad Füssing GmbH Fachbereich Personal Johannesstraße 2 D Bad Füssing Tel. +49(0) SERVICE- UND REZEPTIONSFACHKRÄFTE (M/W) & KÜCHENHILFE MIT KOCHKENNTNISSEN ODER BEIKOCH (M/W) Ihr Profil: Abgeschlossene Ausbildung im Hotelgewerbe oder langjährige Erfahrung Organisationstalent und Teamgeist Ausgeprägte Kundenorientierung und Flexibilität Gute Umgangsformen und sicheres Auftreten Freude an der Arbeit in der Gastronomie Wir bieten Ihnen: Ein abwechslungsreiches berufliches Tätigkeitsfeld in kollegialer Atmosphäre Einen sicheren Arbeitsplatz als Ganzjahresstelle / kein Nachtdienst Geregelte Arbeitszeiten / 5 Tage Woche / elektronische Zeiterfassung Unternehmensweite Mitarbeitervergünstigungen Gehalt: 1.550,00 brutto (Überzahlung je nach Qualifikation) zzgl. Feiertagszuschläge

29 WOCHE 2015 Marktplatz & Anzeigen Wir zählen zu den führenden Metallbauunternehmen Europas und bieten als etabliertes Familienunternehmen ein interessantes Aufgabengebiet in einem zukunftsorientierten Umfeld mit ausgezeichnetem Betriebsklima. Bewerben Sie sich als: Projekt Einkäufer/in Ihr Anforderungsprofil: kaufmännische und technische Ausbildung bisherige Tätigkeit in einer Einkaufsabteilung (ideal in der Baubranche) von Vorteil gute MS-Office-Kenntnisse & Erfahrung mit ERP-Systemen aktueller Wissensstand im Quality Management Gute Englischkenntnisse erwünscht Kenntnisse einer zweiten Fremdsprache und Reisebereitschaft von Vorteil Ihr Aufgaben umfassen unter anderem: Unterstützung des Vertriebsteams durch frühzeitige Einbindung strategischer Lieferanten Erstellen von projektbezogenen Anfragedokumenten unter Berücksichtigung der Projektziele Selbstständige Abwicklung des Projekteinkaufs Betreuung des Auswahlprozesses für nationale und internationale Lieferanten Angebotsverifizierung und verhandlung Gestaltung von Rahmenverträgen zum Aufbau von langfristigen Lieferantenbeziehungen Terminabklärung mit den Bedarfsträgern Überwachung der Liefertermine und Urgenzwesen sowie Sicherstellung der Lieferqualität Supervisor (m/w) oder Obermontuer (m/w) für internationale Projekte (überwiegend UK) Anforderungen: Abgeschlossene technische Ausbildung (Lehre, FS, HTL) Mehrjährige Praxiserfahrung im Fassadenbau Erfahrung in der Abwicklung von Projekten (ab 10 Mitarbeitern) auf der Baustelle EDV Kenntnisse (MS Office, etc.) Führerschein B und Englischkenntnisse werden erwartet Reisebereitschaft Teamfähigkeit, Engagement, Bereitschaft zur Weiterbildung Aufgaben: Abwicklung von Großbaustellen im Ausland Führung des Fill-Montageteams vor Ort Qualitätskontrolle sowie Dokumentation der Montagearbeiten Kontrolle und Koordinierung der Leistungen von Subauftragnehmern Koordinierung von Warenlieferungen zur Baustelle und für die Logistik vor Ort Ansprechpartner der internen und externen Projektpartner auf der Baustelle Das Mindestbruttogehalt p.a. für die Stellen beläuft sich wie folgt: Projekteinkauf ,00, Positionen in der Montage ,00 Eine etwaige Überzahlung ist von Erfahrung und Qualifikation abhängig. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit Foto an: Fill Metallbau Ges.m.b.H., zh Hr. Philipp Froschauer, B.A., Gewerbestrasse West 22, 4921 Hohenzell, Tel. +43/7752/ Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in GRIESKIRCHEN eine/n Mitarbeiter/in für Zeitungs-Producing (20 Stunden Woche / MO, DO, FR) Seitenlayout, Anzeigengestaltung und Bildbearbeitung verlangen nach Professionalität! Photoshop-, InDesign- und Rechtschreibkenntnisse sind Voraussetzung. Teamgeist und Flexibilität setzen wir voraus. Es erwartet Sie eine interessante Aufgabe in einem ansprechenden Umfeld. Mindestmonatsbruttogehalt (20 Stunden Woche) 868,69; branchenübliche Überzahlung je nach Erfahrung und Qualifikation möglich. Bewerbungsunterlagen mit Foto bitte an: Tips, Robert Ebersmüller, Herrenstraße 1, 4320 Perg meine Zukunft MEINE world of wellness Das Team des SPA Resort Therme Geinberg sucht aktuell eine/n Kollege/in in folgender Position: PERSONALVERRECHNER/ ASSISTENT HUMAN RESOURCES (M/W) IHRE AUFGABEN Selbständige Durchführung der Personalverrechnung und allen damit verbundenen Aufgaben für rund 280 Mitarbeiter Unterstützung des HR Managers in allen administrativen Bereichen Unterstützung des Personalcontrollings IHR PROFIL Abgeschlossene Prüfung zum PersonalverrechnerIn Mehrjährige Berufserfahrung (idealerweise im Hotel-/Gastgewerbe) Genaues, organisiertes und selbständiges Arbeiten Lösungsorientiertes Denken und Handeln Hohe Einsatzbereitschaft und Eigenmotivation Lernbereitschaft und Offenheit für Weiterentwicklung GUTE GRÜNDE MIT UNS ZU ARBEITEN geregelte Arbeitszeiten (5 Tage/Woche) kostenlose Anwesenheitsverpflegung Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten freie Nutzung von Therme/Sauna/Sport zahlreiche interne und externe Vergünstigungen Das kollektivvertagliche Mindestgehalt für diese Position liegt bei EUR. Je nach Erfahrung und Qualifikation bieten wir eine marktkonforme Überzahlung. Bewerbung bitte ausschließlich via . SPA RESORT THERME GEINBERG Frau Nina Schasching MA Human Resources Manager

30 Sport TRAINERINTERVIEW Bei mir basiert viel auf Vertrauen und Eigenverantwortung der Spieler RIED. Zum Saisonstart führte Tips ein Gespräch mit dem neuen Trainer der SV Josko, Helgi Kolvidsson wie in Island allgemein üblich, per du. Ein Teil des Interviews fand noch vor dem Spiel gegen Galatasaray statt. von WALTER HORN Tips: Wo lagen die Schwerpunkte in der Vorbereitung? Kolvidsson: Wir haben vor allem im körperlichen Bereich viel getan. Für mich war es wichtig, die Mannschaft kennenzulernen und mit dem Trainerteam zusammenzufinden welche Ziele wir haben, wie wir zusammenarbeiten. Das hat gut geklappt. Tips: Nach dem Spiel gegen Sparta Prag musste man ja schon fragen: Was ist in der Vo r b e r e i t u n g schiefgelaufen? Waren d i e Gegner in den Testspielen zu stark? Kolvidsson: Es ist schwer, wenn du kommst und versuchst, etwas anders zu machen, wenn die Ergebnisse nicht passen. Aber Fußball ist nun mal ein Ergebnissport. Wir haben gegen gute Gegner gespielt, bei denen jeder Fehler bestraft wird. Natürlich ist es schwer, die Automatismen zu finden, wenn das Ergebnis nicht passt, aber ich sehe so, wo ich ansetzen muss. Tips: Gegen Galatasaray lief Vieles deutlich besser. Was habt i h r übers Wochenende gemacht? K o l - v i d s - s o n : Wir haben klar angesprochen, was s c h l e c h t gelauf e n ist, auch mit einer Videoanalyse. Dann haben wir gesagt, wie wir es haben wollen, und das hat die Mannschaft gut umgesetzt. Man hat gegen Galatasaray gesehen, dass unser Spiel funktioniert. Es ist Vieles neu in diesem Jahr und die Testspiele haben uns gezeigt, was noch nicht klappt. Daraus haben wir die Schlüsse gezogen. Tips: Wie würdest du den Charakter der Mannschaft beschreiben? Kolvidsson: Ich sehe, wie sie im Training arbeiten. Das sind Top- Fußballer, die ziehen mit und haben sehr viel Potenzial. Wir haben eine starke Mannschaft. Tips: Hast du ein bevorzugtes Spielsystem? Kolvidsson: Zuletzt habe ich meistens oder spielen lassen. Ich will mich aber nicht festlegen. Das System hängt auch davon ab, welche Spieler wo am effektivsten einzusetzen sind und gegen welchen Gegner wir spielen. Es gibt nur ganz wenige Mannschaften, die ihr System gegen jeden Gegner durchziehen können. Tips: Was für ein Trainertyp bist du, eher streng oder kumpelhaft? Kolvidsson: Der größte Teil des Kaders stand schon fest, als ich kam. Ich habe mir dann angeschaut, auf welchen Positionen die Spieler am besten eingesetzt werden können. Sikorski zum Beispiel war schon länger auf der Liste. Er hat viel Potenzial und ist einer, der uns weiterbringen kann. Tips: Von welchen Spielern aus dem Kader kann man erwarten, dass sie Führungsaufgaben übernehmen? Kolvidsson: Es gibt einige Charaktere in der Mannschaft, die das können. Unter anderem Gebauer als Mannschaftskapitän, Ziegl, Reifeltshammer, Elsneg, aber auch andere. Ich möchte sowieso nicht, dass es nur einen Spieler gibt, der Verantwortung übernimmt. Da ist jeder in der Mannschaft gefragt. Tips: Zum Schluss die übliche Frage: Was sind die Saisonziele der SV? Kolvidsson: Erst mal müssen wir unsere Leistung befestigen und stabilisieren, damit wir eine klare Linie haben. Beim Tabellenplatz möchte ich mich nicht festlegen, im Vordergrund steht die Weiterentwicklung. Komplettes Interview auf Tips.at Helgi Kolvidsson trainiert die SV Josko in der kommenden Saison. Foto: GEPA Kolvidsson: Ich glaube, gemischt. Viel basiert bei mir auf Vertrauen und Eigenverantwortlichkeit der Spieler. Mein Ziel ist, das Beste aus jedem herauszuholen. Ich möchte Leidenschaft und Begeisterung entfachen, damit die Spieler richtig mitarbeiten. Tips: Bei welchen Neuverpfl ichtungen warst du schon beteiligt? HELGI KOLVIDSSON geboren: 13. September 1971, Reykjavík, Island verheiratet, drei Töchter Stationen als Spieler: IK und HK Kopavogur (Island), SC Pfullendorf, Austria Lustenau, 1. FSV Mainz 05, SSV Ulm 1846, FC Kärnten,SC Pfullendorf 29 Länderspiele für Island Stationen als Trainer: SC Pfullendorf, Austria Lustenau, SC Wiener Neustadt, SV

31 WOCHE 2015 Sport ÖFB SAMSUNG CUP Riesenüberraschung und Rekordsieg RIED IM INNKREIS/GURTEN. Für eine handfeste Überraschung sorgte Sportunion Raiffeisen Gurten in der ersten Runde des ÖFB Samsung Cups. Der Innviertler Regionalligist warf die Bundesligatruppe SV Grödig aus dem Bewerb. von REINHARD SPITZER Eine bärenstarke Leistung der Defensive rund um Routinier Josef Feichtinger, der ein Mal auf der Linie klärte, und Torhüter Florian Berger sowie das späte Goldtor von Neuzugang Jakob Kreuzer fünf Minuten vor dem Schlusspfiff machten die Sensation perfekt. Grödig besiegen ist schön: Gurtens Goldtorschütze Jakob Kreuzer Nationalspieler netzt ein Vor rund 800 Fans entwickelte sich die Partie bei hochsommerlichen Temperaturen vorerst wie erwartet. Grödig übernahm das Kommando und hatte über weite Strecken mehr vom Spiel. Weil Foto: Furtner die Salzburger teilweise auch zu fahrlässig mit ihren Möglichkeiten umgingen, folgte die Strafe auf den Fuß. Der von der SV Josko geholte 20-jährige bundesligaerfahrene Nachwuchsnational- und Kooperationsspieler Kreuzer ließ am Ende die Formation von Trainer Rainer Neuhofer jubeln. SU Gurtens erster Gegner in der neuen Regionalligasaison ist auswärts Weiz (Fr., , 19 Uhr). Schützenfest im Westen Letzte Konsequenz im Abschluss lebte die SV Josko bei ihrem Cup-Erstrundenauftritt auswärts gegen den SV Innsbruck. Die torgeile Truppe von Cheftrainer Helgi Kolvidsson schoss den Tirol-Ligisten gleich mit 15:0 vom Platz. Als vierfache Torschützen glänzten vor dem Bundesliga- Saisonauftakt bei Rekordmeister Rapid (Sa., , Uhr) die Neuzugänge Daniel Sikorski und der Spanier Gavilan. In den Ferien mit Gutschein günstiger! Mit den OÖN sind Sie täglich gut informiert! Nutzen Sie die Gelegenheit und holen Sie sich jetzt die OÖN mit Gutschein günstiger bei Ihrer nächsten Trafik oder Verkaufsstelle (ausgenommen Billa, Merkur, Penny Markt und Lidl). Montag einlösbar bis um nur 1,10 statt 1,50 Dienstag einlösbar bis um nur 1,10 statt 1,50 Mittwoch einlösbar bis um nur 1,10 statt 1,50 Donnerstag einlösbar bis um nur 1,60 statt 2, Freitag einlösbar bis um nur 1,10 statt 1,50 Samstag einlösbar bis um nur 1,40 statt 2, täglich: lokale Berichterstattung über Ihren Bezirk jeden Mittwoch: Gesundheit das Magazin jeden Donnerstag: TELE - das Fernsehmagazin jeden Freitag: Was.ist.los? das Veranstaltungsmagazin der OÖN jeden Samstag: Die Wochenendbeilage der OÖN

32 Sport 30. WOCHE PS-LADY Autorennsport statt Strickmuster, Schiebereien nur auf dem Rundkurs LINZ/RIED IM INNKREIS/LAM- BRECHTEN. Benzin im Blut hat Verena Wirth aus der Fachklasse 3aKONS an der Berufsschule Linz 3. Die Innviertlerin entdeckte 2013 ihre Liebe zum Stockcar Rennsport. Oder kam sie doch bereits als PS-Lady zur Welt? von REINHARD SPITZER Ich wohne direkt neben einer Stockcar Strecke und bin mit diesem Sport aufgewachsen. Weil auch mein Freund und einige Bekannte Stockcar fahren, ließ es sich schließlich nicht vermeiden, dass ich auch bald erste Runden drehte, spielte auch eine Autoweglegung eine entscheidende Rolle. Feuer, Flamme und Benzin Eines Tages sprach die angehende Konstrukteurin (Firma Benteler SGL Composite Technology GmbH, im Innkreis) ein guter Freund an, der sein in die Jahre gekommenes Auto nicht mehr benötigte. Wenn du willst, kannst du so lange damit fahren, bis es nicht mehr funktionstüchtig ist. Wirth war sofort Feuer und Flamme, besorgte Benzin und gab dem Toyota Starlet die Sporen. Leider konnte ich 2013 nur an zwei Stockcar Rennen teilnehmen. Das Fahrzeug war in einem derart schlechten Zustand, dass man es nicht mehr reparieren konnte. Das Blatt sollte sich aber ein zweites Mal zu meinen Gunsten wenden. Zwei Podestplätze erobert, drei Mal nicht im Ziel Ein Jahr später fuhr die damals 17-Jährige aus Lambrechten im Bezirk erstmals eine ganze Saison. Mein Freund baute ein neues Stockcar, ich bekam seinen alten Toyota Starlet und fuhr in der Damenklasse mit den Rängen zwei und drei zwei Mal auf das Siegerpodest. Derart gut laufen sollte es aber nicht bei allen Bewerben. Ein Fahrfehler, eine gebrochene Spurstange und ein Reifenschaden waren jene Probleme, mit denen Verena Wirth zu kämpfen hatte. Lampenfieber gehört dazu Was für sie Stockcar und den Motorsport generell ausmacht, bringt Wirth ohne Umschweife auf den Punkt. Unmittelbar vor einem Rennen steigt die Nervosität an. Wenn ich am Start stehe und die Flagge fällt nach unten, ist aber alles vergessen. Der Adrenalinschub ist spürbar und es macht mir jedes Mal großen Spaß. Hat eine junge Frau nichts anderes im Sinn, als den Gasfuß auszupacken und in einem doch harten Sport um Siege zu fahren? Wenn ich das nicht will, muss ich mit dem Stricken anfangen. Und gefährlich ist Stockcar auch nicht. Auch wenn Dreher oder ganz selten ein Überschlag dazu gehören. Das gibt dann ein paar blaue Flecken oder Rückenschmerzen. Mehr ist zumindest mir aber noch nicht passiert. Zeitintensiv und kostspielig Dass Freizeitvergnügen Geld kostet, ist auch Verena Wirth längst bekannt. Schließlich betreibt die Innviertlerin ein Hobby, bei dem es nicht um finanzielle Erdnüsse geht. Der Stockcar Sport ist sehr zeitaufwändig und zum Teil auch kostspielig. Immer wieder müssen die Autos auf Vordermann gebracht werden. Aber wenn man nichts gegen Dreck hat und viel von Spaß und Freude hält, sieht man darüber locker hinweg, philosophiert die 18-Jährige, die Viel Zeit und Geld investiert Konstrukteur-Lehrling Verena Wirth (Berufsschule Linz 3) aus Lambrechten in den Stockcar Rennsport. Foto: MIC St. Martin im Innkreis auch in Sachen Reglement sattelfest ist. Ab dem sechzehnten Lebensjahr darf man an Stockcar Rennen teilnehmen. Bis zur Volljährigkeit benötigt man aber die Zustimmung der oder des Erziehungsberechtigten. Das ist auch gut so. Bauart und/oder Hubraum Stockcar Rennen werden in der österreichischen Meisterschaft grundsätzlich in neun Klassen gefahren, wo sich die Boliden nach Bauart oder Hubraum unterscheiden. Eine davon ist ausschließlich Frauen vorbehalten und da bin natürlich auch ich unterwegs. Pro Klasse und Rennen fahren zwischen sechs und fünfundzwanzig Piloten mit, ist Wirth bestens informiert. Und so sieht die Aufteilung aus: Einsteiger-, Allrad-, Leichtbau und eben Frauenklasse sowie die Gruppen bis 1400 Kubikzentimeter Hubraum, bis 1800, über 1800 (jeweils unverbaut), bis 1600 und schließlich über 1600 Kubikzentimeter (beide verbaut). Bis zu zehn Schotter-Runden An einem vollen und anstrengenden Renntag legen die Piloten auf ihren mehr oder weniger schrägen fahrbaren Untersätzen bis höchstens zehn Runden auf einem Schotterkurs zurück. Erlaubt ist fast alles. Beispielsweise Mitbewerber abdrängen und auf Schotterhaufen schieben. Qualifikationstrainings wie in der Formel 1 gibt es beim Stockcar nicht. Die Startplätze für den ersten Lauf werden ausgelost, im zweiten wird in umgekehrter Reihenfolge gestartet. Für jede Platzierung gibt es wichtige Punkte für die österreichische Meisterschaft, die am Ende einer Saison zusammengerechnet werden. Wer auf fette Preisgelder hofft, ist bei uns fehl am Platz. Aber Pokale sind auch eine tolle Sache, übt sich die Innviertler PS-Amazone trotz ihrer wiederholt gelungenen Auftritte in Bescheidenheit. Heuer zwei Heimspiele In der brandheißen Rennsaison des Jahres 2015 führt(e) Verena Wirths Stammverein MIC St. Martin im Innkreis zwei Rennen in Lambrechten durch. Das erste am Pfingstmontag, 24. Mai, das zweite am 13. September. www. stockcar-power.com

33 WOCHE 2015 Sport MESSE RIED LA-MEETING Starke Leistungen trotz großer Hitze RIED. Bei extrem hohen Temperaturen fünf bis zehn Grad weniger wären ideal gewesen brachte das Messe -Leichtathletik-Meeting wieder starke Leistungen der heimischen und internationalen Athleten. Die gar nicht so wenigen Besucher, die trotz Bade- und Gastgartenwetter ins Stadion kamen, sahen drei Stadionrekorde. Den ersten stellte der Lette Mareks Arents mit 5,56 Metern im Stabhochsprung auf. Im 100-Meter-Hürdenlauf ging die derzeit beste österreichische Leichtathletin Beate Schrott an den Start. In einem spannenden Lauf verfehlte sie das angepeilte WM-Limit (13,00 Sek) mit 13,09 Sekunden knapp. Den Lauf gewann die Kroatin Andrea Invancevic, die mit 13,03 Sek neuen Stadionrekord aufstellte. Über 1500 Meter wurde der Ex- Weltmeister Yusuf Kamel Saad aus Bahrein seiner Favoritenrolle gerecht und überquerte mit 3:38,99 als Erster die Ziellinie. Wegen der für Mittelstrecken zu hohen Temperaturen gelang es ihm aber nicht, das angestrebte Limit für die WM in Peking (3:36,20) zu unterbieten. Keinen Stadionrekord, aber eine hervorragende Serie schaffte Lukas Weißhaidinger warf den Diskus fünf Mal über 60 Meter. Lokalmatador Lukas Weißhaidinger mit dem Diskus. Fünf seiner sechs Würfe landeten über 60 Meter, der schlechteste war mit 59,90 nur knapp darunter. Er gewann den Bewerb mit der Bestweite von 60,92 Metern. Damit bestätigte er nicht nur seinen neuen OÖ. Landesrekord von 63,13 Metern, den er vier Tage zuvor in Schwechat aufgestellt hatte, sondern zeigte auch, dass er die 60-Meter-Marke jetzt jederzeit im Griff hat. Der Lette Mareks Arents freute sich über den Sieg im Stabhochsprung. Frisch von der U23-WM kamen die beiden oberösterreichischen Mehrkämpferinnen Ivona Dadic und Verena Preiner nach. Sie starteten im Weitsprung und belegten die Plätze drei (Dadic) und vier (Preiner). Im Vorfeld des Meetings wurden die Österreichischen Meisterschaften über 3000 Meter Hindernis ausgetragen. Bei den Frauen holte Julia Millonig den Titel, bei den Männern siegte Christian Steinhammer. Lokalmatador Jürgen Aigner von der LAG Genböck-Haus kam auf den guten dritten Platz. Alle Ergebnisse gibt es auf www. lag-ried.at Siegerehrung über 1500 Meter: Ex-Weltmeister Yusuf Kamel Saad (M.) siegte vor Jake Wightman (GB, r.) und Mac Fleet (USA). Fotofinish über 100 Meter Hürden zwischen Andrea Ivancevic (blau) und Beate Schrott (rot-schwarz)

34 Motor KIA OPTIMA Der neue Optima ist noch optimaler Der geliftete Kia Optima ist für die Fahrfreude.cc-Testfahrer der Hingucker im eher mausgrauen Limousinen-Segment. Seine lange Motorhaube, die kurzen Überhänge, das knackige Heck samt feiner Leuchtengrafik und vor allem die extrem dynamische Front sprechen für den Kia Optima. Dabei ist er eine recht sympathische Schönheit, kein zickiges Model an der Grenze zur Magersucht eher ein mollig ausgestatteter Augenschmaus. Der KIA Optima richtet sich primär an Fahrer, die es gerne etwas ruhiger angehen. Sechs-Gang-Automatik Euro sind natürlich nicht nichts, aber die Top-Ausstattung Platin grenzt dafür schon beinahe an Dekadenz. Da tut sich natürlich einiges im sehr gut verarbeiteten Interieur, doch wurde die Logik bei der Anordnung der vielen Knöpfe erfreulicherweise nicht ausgespart. Als einzige Motorisierung offeriert Kia einen 136 PS starken Dieselmotor, gekoppelt an eine Sechs-Gang-Automatik. Eine Kombination, die sich primär an das gleitende Volk richtet. Die Fahrleistungen sind eher bescheiden. Tritt man mutig aufs Pedal, bekommt man neben Beschleunigung auch Lärm und einen Verbrauch jenseits der sieben Liter auf 100 Kilometer. Als Ausgleich sind Fahrwerk und Federung sehr gut gelungen. Somit ist der Kia Optima in der Summe seiner Eigenschaften ein echter Gewinn für das heimische Straßenbild. Den gesamten Fahrbericht gibt es auf PRO UND CONTRA + tolle Ausstattung + das dynamische Blechkleid + die weich schaltende Automatik viel Lärm für wenig Vortrieb Hannesgrub-Nord 20/1, 4911 Tumeltsham, Tel.: Leoprechting 45, 4775 Taufkirchen an der Pram, Tel.:

35 Das ist los 35 FEUERWEHR BREININGSHAM Abfeiern bei der Horuckparty HOHENZELL. Am Freitag, 31. Juli, ist es wieder soweit: Die alljährliche Horuck Party der Feuerwehr Breiningsham findet wieder beim Lenzn in Thaling (Aschbrechting 8, Hohenzell) statt. Wie im letzten Jahr wird auch heuer wieder die allseits beliebte Liveband Rockies mit ihrem vielseitigen Repertoire eine ausgezeichnete Stimmung bieten. Für die richtige Sommer- und Partylaune sorgt die Ballermann-Bar mit Sangria für beste Urlaubsstimmung. Dagegen bietet die Granizer-Hugo Bar einen gemütlichen Ort um das Kultgetränk Hugo und weitere Erfrischungen zu genießen. Zu- und Heimbringer-Dienst Als besonderen Service bie- Erntebier Am Sonntag, 2. August, gibt es ab 10 Uhr den traditionellen Frühschoppen mit dem Erntebier. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Musikverein Geiersberg. Zu gewinnen gibt es außerdem tolle Preise beim spannenden Glücksrad. Gewinnspiel Tips verlost für die Horuckparty 5x2 Tickets. Die Gewinner werden automatisch verständigt. Die Live-Band Rockies wird für super Stimmung sorgen. tet die FF Breiningsham auch heuer wieder einen Zu- und Heimbringerdienst. Der Zubr i ngerd ienst ka n n sogar kostenlos in Anspruch genommen werden: Bestellungen unter der Nummer 0650/ Bei vielen Besuchern wird so manche Erinnerung an vergangene Zeiten wach werden. PUCH & KTM TREFFEN Nostalgische Oldies METTMACH. MS 50, Cobra, RS 80, Monza, Ponny, Mauerer Sachs, 500er Puch, Waffenrad und viele mehr gibt s beim 7. Puch & KTM Treffen am Sonntag, 2. August in Großweiffendorf zu bewundern. Viele kennen diese im Innviertel weit verbreiteten Fahrzeuge noch aus ihrer Jugend und haben mit diesen liebevoll gepflegten Oldtimern so manche Erinnerung zu teilen, die ab 10 Uhr beim Festzelt anreisen und um 14 Uhr zu einer Rundfahrt starten. Wer sich mit einer anderen Marke anschließen möchte, ist natürlich herzlich willkommen. Informationen bei Walter Paulusberger 0699/ und 07755/5012. Vorverkaufskarten sind bei allen Mitgliedern der FF Breiningsham und bei allen Raiffeisenbanken der Region im Innkreis erhältlich. Übrigens: Wer als größere Gruppe bis spätestens Uhr eintrifft, bekommt eine Überraschung.

36 Das ist los 30. WOCHE CHARITY PLATZKONZERT Paco Band meets Alphornkollektiv OBERNBERG. Musik ist neben gemeinsamem Tafeln die wohl früheste Form kultureller Kommunikation. Was dabei herauskommen kann, wenn sich Musiker fremder Kulturen spontan begegnen, wird das Experiment beim Charity Platzkonzert am Freitag, 31. Juli, ab 19 Uhr am Marktplatz unter Initiative der Apotheke Zur Heiligen Jungfrau zeigen. Bei diesem Ereignis werden die prominente Paco Band aus Essaouira (Marokko) und das Obernberger Alphornkollektiv Die Alphotheker, verstärkt durch vier Münchner Bläserinnen, unter Leitung von Fritz Moßhammer musizieren. Barrieren überwinden Gemeinsam mit Musikern aus Die Alpladies und Fritz Moßhammer werden den Marktplatz zum Erklingen bringen. dem Obernberger Flüchtlingshaus werden sie so die Barriere der Sprache und der Fremdartigkeit überwinden. Das Musikereignis ist als Performance geplant, bei dem Überraschungen nicht vermieden werden sollen, sondern gewünscht sind. Eine Überraschung wird auch der Inhalt der Spendenbox sein, welche die Apotheke für das Obernberger Flüchtlingshaus aufstellt und die unter Aufsicht der Volksbank live ausgezählt wird. Nach dem Konzert wird dieser Betrag zuzüglich einer eigenen Spende durch Barbara Gehmayr dem Obernberger Flüchtlingshaus überreicht. TERMIN Freitag, 31. Juli Uhr, Marktplatz Foto: Garbotz Top-Termine SOMMERAKADEMIE Lernen mit Künstlern SAMAREINER BEACHTROPHY ST. MARIENKIRCHEN A. D. P. Von 24. bis 26. Juli wartet die BeachTrophy mit zahlreichen Highlights auf. Samstags stehen ein Profi-Turnier und das Soundhaufen-Festival mit DJane Dominique Jardin am Programm. Alle Tage mit dabei das Entertainment-Duo 2:Tages:Bart. Infos: BEACH-VOLLEY VOM FEINSTEN SEEWALCHEN. Das Pro Beach Battle in Litzlberg mit Beachvolleyball Staatsmeisterschaften hat sich zum zweitgrößten Beachvolleyballturnier Österreichs und einem Fixpunkt der Volleyballfans entwickelt. Termin: 14. bis 16. August; Infos: laumat.at RIED. Zum mittlerweile zehnten Mal treffen sich Künstler und Kursteilnehmer in der Schloss- Ökonomie Gern am Rande von Eggenfelden (Niederbayern), um eine Woche lang gemeinsam künstlerisch-kreativ zu arbeiten. Die Teilnahme ist für alle Interessierten offen, auch Anfänger sind herzlich willkommen. Mit Malerei, (Druck-)Grafik, Zeichnung und Dreidimensionalem Gestalten wird ein hochwertiges Kursprogramm zu den wichtigsten Techniken der bildenden Kunst gestaltet. In den sehr persönlich gehaltenen Kursen mit kleinen Gruppen erhalten die Teilnehmer durch die erfahrenen Kursleiter viele praktische Anregungen zur Umsetzung ihrer eigenen künstlerischen Vorstellungen oft mit beeindruckenden künstlerischen Resultaten. Kunst im idyllischen und anregenden Ambiente. Die Kursleiter sind Josef Brescher ( Radierung und experimentelle Drucktechnik ), Gisela Conrad ( Wege zur Kreativität ), Renate Haimerl Brosch ( Malerei und experimentelles Farbenspiel ) und Esther Böhm ( Dreidimensionales Gestalten ). Info und Anmeldung bei Josef Brescher (0676/ , eu/sommerakademie-gern).

37 WOCHE 2015 Das ist los GARTENSCHAU Musik für alle Sinne Jetzt ist Operetten-Zeit auf der Gartenschau. Tausende Blumen und viel Musik unter freiem Himmel lassen die Herzen aller Besucher höher schlagen. Verdis Freiheitsoper zu Gast im Wasserschloss NABUCCO Open-Air-Operngenuss AUROLZMÜNSTER. Die Verdi- Oper Nabucco wird am 5. August im Wasserschloss in Besetzung mit Solisten der Arena di Verona und der Mailänder Scala aufgeführt. Imposante Bühnenbilder, historische Kostüme und die fast magisch beleuchteten Kulissen geben der Aufführung einen eindrucksvollen Charakter. Karten bei allen bekannten VVK-Stellen und unter Telefon Foto: COFO 01/ Tips verlost online 10 x 2 Karten für die Aufführung. Bad Ischl feiert mit der Oö. Landesgartenschau ein Fest für alle Sinne. Ob Kurkonzerte im neuen Musikpavillon oder Gartenschau- Unterhaltung auf der Neuroth- Bühne im Sisipark ganz Ischl ist Bühne und allerorts liegt Musik in der Luft. Beim Lehár-Festival steht aus Anlass der Gartenschau das Musical My Fair Lady von Frederick Loewe auf dem Programm. Alle Inhaber eines Lehár- Festival-2015-Tickets erhalten von 6. Juli bis 9. August ein Gartenschau-Ticket um zwölf statt um 14 Euro. Das Blumenmädchen Eliza Doolittle kommt auch auf die Gartenschau: es grünt so es grünt so grün auf der Gartenschau und beim Lehár-Festival grün heißt die dazu passende Hallenschau und zeigt Elizas Blumenmarkt in Form einer floristischen Ausstellung, die von den oö. Meisterfloristen gestaltet wird (23. Juli bis 9. August). Anzeige VERANSTALTUNGSTIPPS Bluatschink: 25. Juli, 15 Uhr Wienerhornensemble: 26. Juli, 11 Uhr Cobario: 29. Juli, 16 Uhr Märchen-Mond: 31. Juli, Uhr Jazz-Brunch: 2. August, 11 Uhr Klassik mit Holzbläserquintett: 12. August, Uhr OÖN Gastgarten Wahl 2015 Machen Sie mit! Geben Sie Ihre Stimme bei der OÖNachrichten Gastgartenwahl 2015 ab und gewinnen Sie einen Wellness-Aufenthalt für zwei Personen in einem EurothermenResort (2 Nächte), eine Gastgarten-Party im Wert von 700,- oder eine Grillparty für 350,-. Gewählt werden kann in den Kategorien Gastgarten und Schanigarten (Gastgärten auf öffentlichem Grund). Online mitstimmen auf nachrichten.at/ gastgartenwahl oder gleich ausfüllen: Stimmzettel Mein Lieblings-Gastgarten/Schanigarten ist: Gastgarten Schanigarten in (PLZ/Ort) Adresse Kupon bei Ihrem Lieblings-Gastgarten abgeben oder in ausreichend frankiertes Kuvert stecken und einsenden an: OÖNachrichten, Kennwort OÖN-Gastgartenwahl, Postfach , 4010 Linz. Um die Ergebnisse der Gastgartenwahl nachzulesen, möchte ich die OÖNachrichten 4 Wochen lang gratis und unverbindlich lesen. TEGA0306 Mitstimmen und gewinnen! Vor- und Nachname Straße PLZ/Ort Telefon Tips Eine Aktion der OÖNachrichten mit freundlicher Unterstützung von Gast & Wirt und den EurothermenResorts. Der Gratisbezug endet automatisch, es ist keine Abbestellung erforderlich. Er kann nicht auf bestehende Abos angerechnet werden. In den letzten 3 Monaten wurden die OÖNachrichten in meinem Haushalt nicht im Abo oder Testabo bezogen. Eine Barablöse der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Druck-, Satz- und Reprofehler vorbehalten. Einsendeschluss: Ich bin damit einverstanden, auch künftig über Aktionen der OÖNachrichten verständigt zu werden (postalisch, telefonisch, per SMS oder per ). Ich kann diese Einverständniserklärung jederzeit widerrufen.

38 Das ist los 30. WOCHE Top-Termine CLUB Ü31 PARTY TOUR TUMELTSHAM. Die Club Ü31 Party Tour ist am Freitag, 24. Juli, ab 21 Uhr im Sugarfree (Hannesgrub Süd 20) in Tumeltsham zu Gast. Eintritt: 8 Euro an der Abendkassa. Weitere Infos unter & Facebook Wöchentliche Termine Obernberg/I.: Platzkonzert am Marktplatz; jd. Fr im Juli und August, DO, 23. Juli /I.: Erfahrungsaustausch und Spiel; EKIZ, Taiskirchen: Ausflug Trinkeralm; VA: Pensionistenverband FR, 24. Juli Eberschwang: Julievent 24. bis 26. Juli; Reithalle in Mitterbreitsach; VA: Jungbuschenschaft Ort/I.: Gartentreff für Jeden, Staudenbetrieb Sarastro, Treffpunkt: großer Friedhofparkplatz, /I.: "Gartentreff für Jeden" - Staudenbetrieb Sarastro (Ort/I.) und Besuch des Privatgartens Anna Eitzelmayr; Treffpunkt Friedhofparkplatz, SA, 25. Juli Geiersberg: Grillfest der FF Pramerdorf mit Disco-Night, Obernberg/I.: Ferien(s)pass -Gruselmärchen- Wanderung der Theatergruppe Obernberg am 1. Aug; Treffpunkt: Marktbrunnen, 21.00, Anm. bis spätestens 25. Juli, Hatteier Johann /I.: Inn4tler Sommer - Jazz in der Innenstadt; Hauptplatz, /I.: Jazzformation "Together" ein Projekt der LMS, Hauptplatz, SO, 26. Juli Geiersberg: Segnungsfest des neuen KLFA, FF Pramerdorf, 9.30 MO, 27. Juli Aurolzmünster: noch Plätze frei: Pfarrausflug in die Steiermark vom Juli; Info Greti Dieß, DI, 28. Juli Obernberg/I.: Ferien(s)pass - Essen mit Verantwortung: Wie wir essen Aufgetischt mit "FairAntwortung"! Wo kommt unser Essen her? Anschl. gemeinsames Kochen, für Kinder 8-12 J.; Apotheke zur Hl. Jungfrau, , Anm.: MI, 29. Juli Obernberg/I.: Ferien(s)pass - Apotheke erleben z. B. Tee mischen, Salben rühren für Kinder 6-12 J.; Apotheke zur Hl. Jungfrau, , Anm FR, 31. Juli Hohenzell: Horuckparty mit Liveband, VA: FF Breiningsham, beim Lenzn in Thaling, Aschbrechting 8, VK: 6,- AK: 8,-, Mettmach: Mammut, das Rockfest der FF Grossweiffendorf, Musik ab 20.00, VVK: 8,- AK: 10,- Neuhofen/I.: Bezirksstammtisch mit dem Männergesangsverein Mehrnbach und Ehrengast Landesrat Dr. Manfred Haimbuchner, VA: OÖ Seniorenring, Gh. Sternbauer, Obernberg/I.: Platzkonzert, Charity einmal anders, Marktplatz 4, VA: Apotheke zur hl. Jungfrau, TAUCHKURS für Anfänger, ab 10 Jahre, international gültiges Brevet, Beginn: Uhr. diverspassion.at, Linzerstraße 11, 4614 Marchtrenk, Kino STAR MOVIE, , Do, : 2D "Terminator: Genisys": 20.30; 2D Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest: 15.30; 3D/Atmos Minions: 16.30; 3D Ant-Man: 17.00, 20.00; 3D Minions: 15.30, 17.30, 19.20; Atmos Magic Mike XXL: 18.30, 21.00; Für immer Adaline: 18.00; Rico, Oskar und das Herzgebreche: 16.00; Ted 2: 18.00; The DUFF - Hast du keine, bist du eine: 16.00; Unknown User: 21.00; Ärztedienst Ärztlicher Notfalldienst: 141 Samstag, 25. Juli, 7.00 bis Montag, 27. Juli, 7.00 Altheim, Mining, Mühlheim, Weng, St. Veit: Dr. Krösslhuber, Altheim, Antiesenhofen, Ort, Reichersberg, Eggerding, Lambrechten, Mayrhof, Weilbach, St. Georgen, Gurten, Geinberg, Polling, St. Martin, Senftenbach, Obernberg, Utzenaich: : Dr. Reischl, Ort/I., : Dr. Breitwieser, Weilbach, Eberschwang, Lohnsburg, Pramet, Waldzell, Aspach, Rossbach, Mehrnbach, Mettmach, Wippenham, Kirchheim, Schildorn: Der Hausärztliche Notdienst ist unter 141 erreichbar! Geiersberg, Haag/H., Wendling, Hofkirchen, Rottenbach, Weibern, Aistersheim, Geboltskirchen, Gaspoltshofen: : Dr. Tockner, Gaspoltshofen, : Dr. Egon Bangerl, Geboltskirchen, i. I., Tumeltsham, Hohenzell, Neuhofen i. I., Peterskirchen, Aurolzmünster, Eitzing: Der Hausärztliche Notdienst ist unter 141 erreichbar! Apothekendienst Bereitschaft von Samstag, 25. Juli, bis Samstag, 1. Aug., 8.00 Auskunft über nächstgelegene, dienstbereite Apotheke unter 1455 : Alte Stadt-Apotheke "Zum schwarzen Adler", Hauptplatz 6, Blutspenden Eberschwang: 27./28./29. Juli; VS, jew Geiersberg: 23. Juli; Pfarrsaal, Bürgerservice Neuhofen/I.: Vegan-Stammtisch, jd. 2. Montag/Monat, Jagawirt, ab 19.00; Anm.: oder mail.com Tierärzte Aspach: Juli: Dr. Höller, Bez. : Kleintierklinik, ; Sa. und So.: Mag. Deiser, Lambrechten, Wildenau: Juli: Mag. Franz Maier, Andorf-/I.-Schärding: Partner-, Ehe- Familien- und Lebensberatung, für Einzelpersonen, Paare u. Familien in schwierigen Lebenssituationen u. Krisenbegleitung, Beratung ermöglicht Veränderung, (Beratungsangebot kann kostenlos in Anspruch genommen werden!) Info: beziehungsleben.at, Anm.: Andorf-/I.-Schärding: Partner-, Ehe- Familien- und Lebensberatung, für Einzelpersonen, Paare u. Familien in schwierigen Lebenssituationen u. Krisenbegleitung, Beratung ermöglicht Veränderung, (Beratungsangebot kann kostenlos in Anspruch genommen werden!) Info: beziehungsleben.at, Anm.: Aspach: Sozialberatung: Jd. 1. Mitt./ Monat, v , Marktgemeindeamt Bez. /. - Schärding: pro mente OÖ: EGO Drogenberatung: Donnerstag, , Termine n. VB, vertrauliche und kostenlose Beratung f. Betroffene und Angehörige, Franz-Hönig-Str. 7, 4910 ; Bez. /I. Schärding: Mobbing-Telefon, jd. Montag v , , ausgenommen Feiertage! Eberschwang: Caritas-Gesprächsgruppe für Pfleg. Angehörige: jd. 3. Mo/ Mon., FF-Haus, Neuhofen/I.: Caritas-Gesprächsgruppe für "Pfleg. Angehörige": jd. letzten Die./ Mon., Pfarrhof, Obernberg/I.: Unentgeltliche Rechtsauskunft: jd. 1. Don./Mon. durch Jura Rechtsanwälte: Marktgemeindeamt/2. St./Sitzungssaal, ; tel. Anmeldung erbeten! /I. Schärding Andorf Grieskirchen: Frauenberatungsstelle, Verein Frauennetzwerk3, Beratung in berufl., sozialen u. persönl. Fragen, anonym und kostenlos: od /I. - Schärding - Grieskirchen: OÖZIV Support Coaching & Beratung f. Menschen m. gesundheitl. Beeinträchtigungen od. chron. Erkrankung; /I., Kellerg. 2; Info: od /I./Schärding: Beratung des OÖ. Zivil- Invalidenverbandes f. Menschen mit Behinderung: jd. letzten Donnerstag im Monat,, Bahnhofstraße 13, ; Termine: (nachm. od. abends) /I./Schärding: Schuldnerberatung: Mo Fr , Di + Do ; Anm.: /I.: Arbeitsass. Miteinander GmbH: Beratung/Hilfestellung b. d. Integration v. Menschen m. Behind. in den Arbeitsmarkt, AL-ANON, Bahnhofstr. 43; Anm.: , /I.: Caritas Koordination Netzwerk Wohnungssicherung Innviertel Beratung bei drohendem Wohnungsverlust, holzstr. 15a, und /I.: Demenzservicestelle der MAS Alzheimerhilfe: Psycholog. Abklärung, versch. Demenztrainingsgruppen, Beratung, Montag - Donnerstag nach Terminvereinbarung, Bahnhofstr. 38; Anm.: /I.: Elternberatung durch Michaela Hamader-Berger in den Räumlichkeiten Verein KiBUS, J.-Kränzl-Str. 33, /I.: Entdecke, was dir gut tut: SHG Depressionen, jd. 3. Mi/Mon., , Treffpunkt der Frau; Anm.: /I.: "Gschäftl" - Sozialmarkt-; Info + Beratung: , Bahnhofstr. 36; Öffnungszeiten: Mo-Mi-Fr /I.: Männerberatung des Landes OÖ -Einzelberatung bei Konflikten in der Schule, im Beruf und in der Familie; bei Beziehungs-, Trennungs- u. Scheidungskrisen, zerstörerischer Aggression u. Gewalttätigkeit, sex. Missbrauch und allgem. psychosoz. Krisen; Anm.: , /I.: Meeting Anonyme Alkoholiker: jd. Do: , KH/ Palliativstation (Hospiz) u. jd. Fr: Evang. Pfarrheim, 19.30, berg; Info: /I.: OÖ. Diabetikervereinigung - SHG : 1. Mi./Mon., Sparkassengebäude/ Marktplatz, /I.: OÖ. Krebshilfe: , /I.: OÖ. Kriegsopfer- und Behindertenverband: Sprechtag jd. 1. u. 3. Die./Monat, er Rathaus, Hauptpl. 12/Parterre/Zi. 8, v /I.: SHG für Alkoholkranke und deren Angehörige - Blaues Kreuz: jew. dienstags in ungeraden Wochen, Evang. Gem./bergstr. 7, jew ; Info: /I.: SHG für Frauen nach Krebs: jd. letzten Mi/Mon., GH "Feldschlange", Winterzeit: 15.00, Sommerzeit: 17.00) /I.: SHG Parkinson: jd. 2. Mi./Mon., , BZ St. Franziskus

39 39 Das ist los 30. WOCHE 2015 $GTCVWPIU 6KRU Kurse & Seminare JAZZ-BRUNCH /I.: Sprechtag d. Mieterschutzverbandes OÖ.: jd. 2.. Di./Mon., , Rathaus/Eingang Rossmarkt Sommer in der Stadt /I.: Sprechtage der AUVA: jd. 2. Don./Monat, OÖGKK/Marktplatz, jew /I.: Zentrum f. Frauengesundheit: Projekt "Mensana" - "Eine Stadt trainiert ihr Gedächtnis", jd. Die., kostenlos, Frieda, ab 14.00, Marktplatz; Info: Tumeltsham: Vereinigung der DialysePatienten und Nierentransplantierten: jd. 3. Dn./Mon., GH Zwingler, Utzenaich: Stammtisch für pflegende Angehörige: mit DKGS Elisabeth Einfinger, jd. 2. Monat, immer am 1. Mittwoch, Mesnersölde, Ausstellungen Pramet, Kulturhaus/Stelzhamermuseum: Öffnungszeiten: ab 25. April, jd. So sowie nach tel. Vereinbarung, Pramet: Ausstellung im Kulturhaus Stelzhamermuseum: Meinrad Mayrhofer "Bettgeschichten" - Linolschnitte, Reliefs und Skulpturen rund ums Thema Bett; Ausstellungsdauer: bis 23. Aug HYPNOSE-Schlankheitsseminar HYPNOSE-Rauchfreiseminar Auch Einzelsitzungen möglich! Elisabeth Walch, Hypnosemaster u. Coach, , Büchereien Antiesenhofen: Öff. Bücherei, Mi , So Aurolzmünster: Gem.-Bücherei + Spielothek, Schlossstr. 1, Di + Do Eberschwang: Öff. Pfarrbücherei, Pfarrheim, Fr , So Gurten: Öff. Bücherei, Pfarrheim, Di - Fr /I., IKG/Kirchenplatz 11: Ausstellung: "Hubert Fischlhammer zum 90. Geburtstag" Porträtfotos; Öffnungszeiten: Mi und nach Vereinbarung; Dauer: bis Ende August Hohenzell: Bücherei, Pfarrhof, jd. Fr von /I.: Inn4tler Sommer: Ausstellung "Alfred Kubin - unbekannte Grafiken aus Privatbesitz"; Museum Innviertler Volkskundehaus; Ausstellungsdauer: bis 19. Sept. Kirchdorf/I.: Pfarr- und Gemeindebibliothek, Pfarrhof, Di , Fr , Sa Lohnsburg: Öffentl. Bibliothek, Marktplatz 11, Fr , So RIED. In steht der Sommer ganz im Zeichen der Musik. Am Samstag, 25. Juli eröffnen Together ab 11 Uhr den Musikreigen am Hauptplatz. Together, ein Projekt der Landesmusikschule, hat sich über die Jahre nicht nur einen Namen als Vorzeigeprojekt gemacht, sondern konnte sich auch auf großen Bühnen unter Beweis stellen. Preise, wie den Dietmarpreis von den er Service Clubs kann Together für seine Arbeit nunmehr vorzeigen und Gerald Endstrasser wurde für das Projekt die Humanitätsmedaille verliehen. Just for fun Herbert Berg und Hermann Linecker, zwei kongeniale Musiker entführen am Samstag, 1. August, ab 11 Uhr in der Schwanthalergasse beim Cena mit Eigenkompositionen in ihre Welt des Jazz und Blues. Außergewöhnliches und nachrichten.at/sommerfeeling Sommerfeeling gewinnen! Jetzt mit den OÖ ÖNacchrichten ßen n Lesevergnügen im Sommer genieß und ein VW Beetle Cabriolet als neues Club-Sondermodell*, sechs NAPOLEON Gourmet Grills und 30 Stück Kärcher SC1 Premium Floorkit gewinnen. Jazz Open-Air mit Together Foto: Stadtmarketing Unvorhersehbares passiert auf der musikalischen Reise, wenn die beiden Improvisationskünstler sich die Töne zuspielen ideenreiche Dialoge, gespickt mit purem Spielwitz. Rhythmisch am Schlagzeug unterstützt werden die beiden von dem gefragten Ausnahmedrummer Christian Lettner, der unter anderem bei der legendären Band Passport mitspielt. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Ja! Ich nehme me am Gewinnspiel der OÖNachrichten hrichten teil! Zutreffendes bitte ankreuzen euzen und Kupon vollständig ausfüllen. Ich möchte diee OÖNachrichten 3 Wochen gratis und unvverbindlich lesen. TESO0606 Ich möchte die OÖNachrichten 3 Monate zum Preis von ein nem Monat um 24,50 lesen. KUSO x Ich bin bereeits Abonnent. Kärcher Dampfreiniger SC1 Premium Floorkit Zum Stich htag war in meinem Haushalt ein Dauerabo der OÖNachrichten aufrecht. 6 x NAPOLEON Gourmet Grills Vor- und Nachname Straße Hausnr. Stiege Stock Tür PLZ / Ort Telefon Geb. Datum Gewünschter Lieferbeginn Datum Unterschrift Die Zeitungszustellung endet nach dem angegebenen Zeitraum automatisch und kann nicht auf bestehende Abos angerechnet werden. Die unter abrufbaren allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiere ich als verbindliche Grundlage meiner Bestellung bzw. des AboVertrags. Teilnahmeschluss: , es gilt das Datum des Poststempels. Alle Abbildungen Symbolbilder. * Verbrauch: 5,6 l/100 km, CO2-Emission: 126 g/km Lies was G scheits! Ausgefüllten Kupon gleich einsenden an OÖNachrichten, AboMarketing, Postfach 777, 4010 Linz. Bestellungen und Teilnahme auch im Internet unter telefonisch 0732/782829, per Fax 0732/ , per SMS mit Sommerfeeling an 0676/ oder per Postkarte. Tips

40 ERÖFFNUNGSAKTION: EKZ RIED - WEBERZEILE DR. FRANZ BERGER STR. 1/TOP EG06, 4910 RIED % AUF ALLES! *Aktion gültig in Ihrer ROMA Filiale in EKZ - Weberzeile. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Einkaufskonditionen. Gilt nicht beim Kauf von ROMA-Geschenkgutscheinen. ALLES FÜR IHR HAAR

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

INTERNET, FERNSEHEN & TELEFON

INTERNET, FERNSEHEN & TELEFON INTERNET, FERNSEHEN & TELEFON Topmodern und regional von Infotech Wenn aus Kommunikation Unterhaltung wird. INEXT Wenn aus Kommunikation Unterhaltung wird. Zuverlässiges Internet Innovatives Fernsehen

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit.

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Und einen 70-Euro- Einkaufsgutschein. 1) 1) Aktion gültig bis 30. 11. 2015 bei erstmaliger Eröffnung eines StudentenKontos, sofern mind. 1 Jahr davor ein Wohnsitz

Mehr

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben Übung 1 Fülle die Lücken mit dem richtigen Infinitiv aus! 1. Möchtest du etwas, Nic? 2. Niemand darf mein Fahrrad 3. Das ist eine Klapp-Couch. Du kannst hier 4. Nic, du kannst ihm ja Deutsch-Unterricht

Mehr

Willkommen in Deutschland Erste Schritte vor und während deines Freiwilligendienstes

Willkommen in Deutschland Erste Schritte vor und während deines Freiwilligendienstes Willkommen in Deutschland Erste Schritte vor und während deines s 1 Willkommen in Deutschland: Erste Schritte zum Start in deinen Freiwilligendienst Liebe Freiwillige, lieber Freiwilliger, wir freuen uns,

Mehr

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen ALEMÃO Text 1 Lernen, lernen, lernen Der Mai ist für viele deutsche Jugendliche keine schöne Zeit. Denn dann müssen sie in vielen Bundesländern die Abiturprüfungen schreiben. Das heiβt: lernen, lernen,

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben Willkommen Herzlich Willkommen Guten Tag / Grüß Gott (Süddeutsch) / Begrüßung Guten Morgen / Guten Tag / Guten Abend / Gute Nacht / Auf Wiedersehen / Hallo (informell) / Tschüss (informell) Gesprächsbeginn

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte Teil 1 Straßenszenen Szene 1 Mann A: Entschuldigen Sie bitte. Ich suche die nächste Post. Die Briefe müssen noch heute Abend weg. Mann B: Die Post? Warten Sie mal Die ist am Markt. Mann A: Aha. Und wo

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden...

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Teste deinen Alkoholkonsum! Mit dem Test auf Seite 6 Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Ein Leben ohne Alkohol? Darum geht es hier gar nicht. Denn es kann durchaus Spaß machen, Alkohol

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Die Reise durch deinen Wassertag

Die Reise durch deinen Wassertag Die Reise durch deinen Wassertag Lerne deinen Tag mit Wasser ganz neu kennen. Jede der Seifenblasen entführt dich zu einem anderen Moment deines Wassertags. Bestimmt hast du im Badezimmer schon mal ordentlich

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch

Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch, carina_birchler@hotmail.com - alle Rechte vorbehalten Verwendung, Modifikation und Weitergabe an Dritte nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Autorin Ich-Buch Ein

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

1. Mündlich, im Plenum > Text/Geschichte/n zur Person entwerfen/imaginieren

1. Mündlich, im Plenum > Text/Geschichte/n zur Person entwerfen/imaginieren Bild an Tafel 1. Mündlich, im Plenum > Text/Geschichte/n zur Person entwerfen/imaginieren 2. Schreiben aufschreiben/zusammenfassen..., was im Plenum mündlich (zur Person, den Personen) zuvor besprochen

Mehr

Alkohol und Rauchen in der Schwangerschaft

Alkohol und Rauchen in der Schwangerschaft Alkohol und Rauchen in der alkohol in der Ihr Baby trinkt mit Wenn Sie in der Alkohol trinken, trinkt Ihr Baby mit. Es hat dann ungefähr die gleiche Menge Alkohol im Blut wie Sie selbst. Das stört die

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN

DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL LILLY AXSTER DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN Eine Collage über Kinder und Jugendliche in Konzentrationslagern unter Verwendung authentischen

Mehr

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012 Lehrer / Schüler: 0,00 Ausgabe: September2012 2 Begrüßung/Impressum/Inhalt OLGGA Seit einem Jahr gilt die neue Schulordnung mit den erweiterten demokratischen Mitwirkungsrechten der Schüler. In diesem

Mehr

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens,

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens, Finanzamt Linz Bahnhofplatz 7 4020 Linz Sachbearter AR Gottfried Haas Telefon 0732/6998-528378 Fax 0732/6998-59288081 e-mail: Gottfried.Haas@bmf.gv.at DVR 0009466 Geschäftsverteilungsplan für die gem.

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

POLITIK-DETEKTIVE. Nr. 737

POLITIK-DETEKTIVE. Nr. 737 Nr. 737 Donnerstag, 25.Oktober 2012 POLITIK-DETEKTIVE Hallo und herzlich willkommen! Wir sind die Klasse 3B der Volksschule Windhabergasse 2d, 1190 Wien. In der Demokratiewerkstatt ist es sehr cool. Wir

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum Es sind 5 Jahre vergangen, als GL-C@fe, ein großes Internetforum für Gehörlose, gegründet wurde. Dieses Jubiläum muss natürlich gefeiert werden!

Mehr

Mein Weg zur Fotografie

Mein Weg zur Fotografie PFERDEFOTOGRAFIE Mein Weg zur Fotografie Angefangen hat es mit meinen eigenen Pferden. Mal hier ein Foto, mal da ein Foto. Das Handy hatte ich ja stets in der Jackentasche und so konnte ich immer wieder

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen.

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen. 1 M O D A L V E R B E N 1. M ö g l i c h k e i t Bedeutung: Infinitiv: können Ich beherrsche es. Ich habe die Gelegenheit. Ich habe Zeit Es ist erlaubt. Es ist erlaubt. 2.) A b s i c h t Ich habe immer

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

Die Stiftung nattvandring.nu

Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung Nattvandring.nu wurde von E.ON, einem der weltgrößten Energieversorger, in Zusammenarbeit mit der Versicherungsgesellschaft Skandia gebildet auf Initiative der

Mehr

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Lektion 7 Schritt A Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Zeit Schritt Lehrer-/ Schüleraktivität Material/ Medien 2 Std. Einstimmung auf Der Lehrer stellt Fragen zu den Bildern A, B und C KB das Thema Bild

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

BV Nowak Eine kleine Rezension

BV Nowak Eine kleine Rezension BV Nowak Eine kleine Rezension 15.02.2014 Fast 2 Monate wohnen wir jetzt schon in unserem Eigenheim. Unser Traum vom Haus begann schon früh. Jetzt haben wir es tatsächlich gewagt und es keine Minute bereut.

Mehr

Optimal A2/Kapitel 4 Ausbildung Informationen sammeln

Optimal A2/Kapitel 4 Ausbildung Informationen sammeln Informationen sammeln Das Schulsystem in Deutschland eine Fernsehdiskussion. Hören Sie und notieren Sie wichtige Informationen. Was haben Sie verstanden. Richtig (r) oder falsch (f)? Alle er ab 6 Jahren

Mehr

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter?

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Für Kinder ab 9 Jahren Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Blaue Seiten Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Das Belvedere Ich war schon in Tunesien. Im Belvedere war ich noch nie., erzählt Gernot. Also fahren wir hin!

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Der große Unterschied - und doch wieder nicht

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Der große Unterschied - und doch wieder nicht Peter Zellmann / Beatrix Haslinger Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Kampf der Geschlechter Das tut die moderne Frau in ihrer Freizeit Freizeit im Leben des modernen Mannes Wo gibt die

Mehr

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

Liebe Schülerin, lieber Schüler, Liebe Schülerin, lieber Schüler, Deine Schule hat sich entschlossen, beim SOCIAL DAY HERFORD 2015 mitzumachen! Bei diesem außergewöhnlichen Spendenprojekt des Stadtjugendringes Herford e.v. unter der Schirmherrschaft

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

Fragebogen für Jugendliche

Fragebogen für Jugendliche TCA-D-T1 Markieren Sie so: Korrektur: Bitte verwenden Sie einen schwarzen oder blauen Kugelschreiber oder nicht zu starken Filzstift. Dieser Fragebogen wird maschinell erfasst. Bitte beachten Sie im Interesse

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

KENNST DU AIR MAIL? Expresszustellung! An alle Planes Fans. Tolle Aktionen von August bis November in Deinem

KENNST DU AIR MAIL? Expresszustellung! An alle Planes Fans. Tolle Aktionen von August bis November in Deinem Expresszustellung! An alle Planes Fans Tolle Aktionen von August bis November in Deinem KENNST DU AIR MAIL? Heute werden alle wichtigen Briefe und Postkarten über lange Entfernungen durch die Luft transportiert.

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute.

Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute. Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute. Entdecken Sie unbegrenzte Unterhaltung Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung! Aus einer

Mehr

Doppelte Buchhaltung

Doppelte Buchhaltung (Infoblatt) Heute möchte ich euch die Geschichte von Toni Maroni erzählen. Toni, einer meiner besten Freunde, ihr werdet es nicht glauben, ist Bademeister in einem Sommerbad. Als ich Toni das letzte Mal,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Die Pendlerpauschale ganz einfach

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

Heilsarmee Brocki, Zürich

Heilsarmee Brocki, Zürich Heilsarmee Brocki, Zürich Karin Wüthrich, Sozialpädagogin, Heilsarmee Als Herr K. im Herbst 2008 krankgeschrieben wurde, habe ich vom Brockileiter Schweiz den Auftrag bekommen, die Wiedereingliederung

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten,

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten, 1 SECTION 1 Bearbeite eine der folgenden Aufgaben. Beantworte entweder A oder B oder C oder D. Schreibe 80-100 Worte. Schreibe nicht Wörter oder Sätze direkt aus dem Text ab. Alle Aufgaben zählen 10 Punkte.

Mehr

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Von Johannes Fröhlich Boleslav Kvapil wurde 1934 in Trebic in der Tschechoslowakei geboren. Er arbeitete in einem Bergwerk

Mehr

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu!

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Beschluss der 33. Bundes-Delegierten-Konferenz von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Leichte Sprache 1 Warum Leichte Sprache? Vom 25. bis 27. November 2011 war in

Mehr

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Deine Chance für die Zukunft! Liebe Lehrlinge! Ein höherer Bildungsabschluss bietet jedem und jeder von euch bessere Berufschancen. Durch die Teilnahme am Projekt»Berufsmatura:

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

MEHR SCHUTZ FÜR DICH +/-14 DAS OÖ JUGENDSCHUTZGESETZ. www.jugendschutz-ooe.at

MEHR SCHUTZ FÜR DICH +/-14 DAS OÖ JUGENDSCHUTZGESETZ. www.jugendschutz-ooe.at MEHR SCHUTZ FÜR DICH +/-14 DAS OÖ JUGENDSCHUTZGESETZ 14 www.jugendschutz-ooe.at Sichere Freiheit Jeder Lebensabschnitt hat seine Vorzüge! Für Jugendliche ist es insbesondere die Zeit des Entdeckens, Lernens

Mehr

Der Paten-Club. Laura:

Der Paten-Club. Laura: Ricarda-Huch-Gymnasium Gelsenkirchen Städtische Schule der Sekundarstufen I u. II mit englisch bilingualem und naturwissenschaftlichem Zweig Telefon 02 09 / 957 000 Fax 02 09 / 957 00 200 E-Mail rhg@rhg-ge.de

Mehr

Wie alt bist du? 10-12 13-15 16-18. Wie alt sind Sie? 30-40 40-50 älter. Was bist du? Was sind Sie? Hast du ein eigenes Handy?

Wie alt bist du? 10-12 13-15 16-18. Wie alt sind Sie? 30-40 40-50 älter. Was bist du? Was sind Sie? Hast du ein eigenes Handy? Die Schülerinnen und Schüler führen Befragungen von Jugendlichen und Eltern durch, um die Einstellungen und Meinungen zum Thema Handy zu ermitteln. Abschließend werten sie die Ergebnisse selbst aus. Hinweis:

Mehr

Support Webseite. Eine Schritt für Schritt-Anleitung zur Bedienung der Webseite der Nachbarschaftshilfe Burgdorf

Support Webseite. Eine Schritt für Schritt-Anleitung zur Bedienung der Webseite der Nachbarschaftshilfe Burgdorf Support Webseite Eine Schritt für Schritt-Anleitung zur Bedienung der Webseite der Nachbarschaftshilfe Burgdorf Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 Registrieren...3 Login...6 Mein Profil...7 Profilverwaltung...7

Mehr

Meine Frau war immer meine Stütze Gespräch mit Herrn Herbert Nowak

Meine Frau war immer meine Stütze Gespräch mit Herrn Herbert Nowak aktiv dabei 1 Meine Frau war immer meine Stütze Gespräch mit Herrn Herbert Nowak Herr Nowak ist am 17. März 1923 in Königshütte in Oberschlesien geboren. In Begleitung seiner Ehefrau und seiner Tochter

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen!

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Newsletter, August 2010 1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Sie haben geklaut, geprügelt, Drogen genommen. Bis Schwester Margareta sie von der Straße holte. Schulabschluss mit

Mehr

Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache

Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache Erklärung: Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm. In Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm

Mehr

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse 07.05.2014 Mehr als 50 Aussteller auf der ersten Veranstaltung rund ums Machen, Tüfteln und Gestalten am Bodensee - Wettbewerb der extravaganten Computer-Umbauten: We-Mod-It Modding Masters 2014 Ungewöhnlich

Mehr