Integrität bewegt uns

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Integrität bewegt uns"

Transkript

1 Integrität bewegt uns Globaler Verhaltenskodex von Baxalta Section Title 1

2 Inhalt Vorwort des CEO 03 Unsere Werte und Verhaltensweisen 04 Das Versprechen des Baxalta Funkens 07 Das Unternehmen im Überblick 08 Compliance der Entscheidungsrahmen 09 Unser Programm für wirksame Compliance Komponenten 10 Allgemeine Erwartungen 12 Konkrete Erwartungen 13 I. Unsere Stakeholder / Das Leben unserer Patienten verbessern 15 Überblick 16 Beziehungen zu Vertretern des Gesundheitswesens 17 Korruptionsverbot 18 Wettbewerbs- und Kartellrecht 19 Datenschutz II. Unsere Therapien / Streben nach Innovation 21 Überblick 22 Bioethik 23 Schutz der Patienten und Herstellung von Qualitätsprodukten 24 Werbung und Marketing 25 Vermögenswerte und Eigentum von Baxalta III. Unser Unternehmen / Inspirierte Teams 28 Überblick 29 Beschäftigungspraktiken 30 Interessenkonflikte 31 Geschenke und Einladungen Mitarbeiter 33 Korrekte Geschäftsaufzeichnungen IV. Unsere Welt / Verantwortung übernehmen 35 Überblick 36 Umwelt, Gesundheit und Sicherheit 37 Lieferanten 38 Einhaltung von Handelsbestimmungen 40 Gewinnung von Geschäftsinformationen 41 Insiderinformationen und Wertpapierhandel 42 Kommunikation mit Medien und Investoren 43 Öffentliche und politische Aktivitäten 45 Weitergabe von Informationen an staatliche Stellen V. Bedenken äußern und das Richtige tun / Helpline 47 VI. Tools und Ressourcen 49 VII. Compliance-Strukturen bei Baxalta 51 Abschließender Hinweis 53 Inhalt 2

3 Vorwort des CEO Liebe Kolleginnen und Kollegen bei Baxalta, unsere Arbeit, aber auch die Art, in der wir unsere Ziele erreichen, ist für viele Menschen auf der Welt von großer Bedeutung. Unsere Inspiration ist der Dienst an den Patienten und unsere Leidenschaft gilt der Verbesserung ihres Lebens. Dass wir dazu einen Beitrag leisten können, macht uns sehr stolz. Das ist ohne Zweifel ein Privileg. Damit einher geht aber auch die Verantwortung, bei allem, was wir tun, die höchsten Ethik- und Integritätsstandards anzulegen. Die Einhaltung anspruchsvoller Standards nutzt nicht nur den Menschen, für die wir tätig sind, sondern ist auch gut für unser Geschäft. Unser Baxalta-Verhaltenskodex stellt diese Standards deutlich heraus. Er ist für uns Richtschnur im Alltag und wichtige Orientierungshilfe in einem zunehmend komplexeren globalen Healthcare-Markt. Sie finden darin nützliche Hinweise und Ratschläge, um sicherzustellen, dass wir alle einschlägigen Gesetze, Verordnungen, Vorschriften und aufsichtsrechtlichen Vorgaben einhalten. Der Kodex ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Prinzipien und unseres Baxalta-Versprechens. Unsere Werte und Verhaltensweisen basieren auf unseren Grundüberzeugungen. Sie repräsentieren das, wofür wir als Unternehmen stehen, und konkretisieren sich in unserem Handeln. Das Versprechen des Baxalta Funkens steht auch für unsere Verpflichtung, im Umgang mit unseren Patienten, unseren weltweiten Gemeinschaften und auch untereinander diese Prinzipien zu leben und zu respektieren. Zusammengenommen bilden der Kodex, die Werte, Verhaltensweisen und das Versprechen von Baxalta das Fundament unseres Unternehmens und die Basis unseres Erfolges heute und auch in Zukunft. Zu unserer Verpflichtung den Menschen, für die wir tätig sind, und uns selbst gegenüber gehört es auch, dass alle Baxalta-Mitarbeiter sowie all unsere Lieferanten und Partner den Verhaltenskodex lesen und sich zu seiner Einhaltung bekennen. Im Rahmen unseres Compliance-Programms und ergänzend zum Verhaltenskodex stellen wir Ihnen Tools und Ressourcen zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Compliance-Kenntnisse erweitern und etwaige Probleme oder Bedenken melden können. Ich lade Sie ein, diese Tools und Ressourcen mit all ihren Funktionen kennenzulernen. Bitte seien Sie aufmerksam und kommen Sie auf uns zu, falls Sie unsicher sind oder Fragen haben. Wenn wir gemeinsam Außergewöhnliches leisten und uns dabei an den höchsten Integritätsstandards orientieren, dann lösen wir das Versprechen des Baxalta Funkens ein, das Leben der Patienten zu verbessern. Ich danke Ihnen im Namen unserer Patienten und unserer weltweiten Gemeinschaften für den Beitrag, den Sie hierzu täglich leisten. Mit herzlichen Grüßen Ludwig N. Hantson, Ph.D. CEO von Baxalta Wenn wir gemeinsam Außergewöhnliches leisten und uns dabei an den höchsten Integritätsstandards orientieren, dann lösen wir das Versprechen des Baxalta Funkens ein, das Leben der Patienten zu verbessern. Vorwort des CEO 3

4 Unsere Werte und Verhaltensweisen Streben nach Innovation Inspirierte Teams Unsere Werte und Verhaltensweisen basieren auf unseren Grundüberzeugungen. Sie repräsentieren das, wofür wir als Unternehmen stehen, und konkretisieren sich in unserem Handeln. Das Leben unserer Patienten verbessern Den Patienten in den Mittelpunkt stellen Werte und Verhaltensweisen Verantwortung übernehmen Höchstleistungen erbringen Das Mögliche neu definieren Mitarbeiter und Teams fördern Unsere Werte und Verhaltensweisen 4

5 Unsere Werte und Verhaltensweisen (Fortsetzung) Das Leben unserer Patienten verbessern Streben nach Innovation Inspirierte Teams Verantwortung übernehmen Der Patient steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Unser Anspruch ist es, seine Bedürfnisse zu verstehen und den Patienten und Pflegekräften weltweit lebenswichtige Ressourcen, Unterstützung und transformierende Therapien zur Verfügung zu stellen. Wir wollen das Leben unserer Patienten verbessern. Daher suchen wir ständig nach neuen und besseren Therapien und treiben Innovationen voran. Wir setzen uns gemeinsam für eine lebendige Wissenschaft ein, die den Menschen nützt, und bündeln unsere Anstrengungen, um Außergewöhnliches zu leisten. Wir gehen kalkulierte Risiken ein, um aus Herausforderungen Chancen zu machen. Unser Erfolg stützt sich auf leistungsstarke, von Vielfalt geprägte Teams. Wir fördern eine Kultur der Verbindlichkeit und schaffen die Voraussetzungen, damit Zusagen eingehalten werden. Wir sind ein agiles Unternehmen und streben bei allem, was wir tun, nach Exzellenz. Wir achten darauf, dass sich jeder mit seinen einzigartigen Fähigkeiten einbringen kann, und sind überzeugt, dass wir stärker sind, wenn alle gemeinsam an einem Strang ziehen. Wir verfolgen aktiv innovative Ansätze, Ideen und Trends, die unsere Art zu denken und zu arbeiten verändern egal ob diese aus unserer Branche oder von außerhalb kommen. Als globales Unternehmen stehen wir Veränderungen offen gegenüber und suchen neue Perspektiven und Partnerschaften, die unseren Patienten nützen und einen positiven Einfluss auf unsere Welt haben. Unsere Werte und Verhaltensweisen 5

6 Unsere Werte und Verhaltensweisen (Fortsetzung) Den Patienten in den Mittelpunkt stellen Das Mögliche neu definieren Mitarbeiter und Teams fördern Höchstleistungen erbringen Wir setzen uns für unsere Patienten ein sie stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir lassen nicht nach in unserem Bemühen, unsere Patienten und diejenigen zu verstehen, die sie auf ihrem Weg betreuen und begleiten. Wir nutzen neueste Erkenntnisse, um unseren Patienten sinnvoll zu helfen und ihr Leben spürbar zu verbessern. Wir lassen uns von mutigen Ideen in den unterschiedlichsten Bereichen inspirieren, egal ob sie von uns selbst oder von anderen stammen. Wir schaffen ein vertrauensvolles Umfeld und ermutigen und belohnen innovationsbereite Mitarbeiter, die kalkulierte Risiken eingehen. Wir sind ein agiles und lernendes Unternehmen, das bahnbrechende Innovationen in kürzester Zeit auf den Weg bringt. Wir fördern aus Überzeugung die persönliche Entwicklung unserer Angestellten und gewinnen und motivieren herausragende Mitarbeiter und Teams. Wir bilden, unterstützen und fördern Hochleistungsteams, die Außergewöhnliches leisten. Wir schaffen ein Umfeld, das offen für Vielfalt ist und in dem jeder den Mut hat, er selbst zu sein und seine Meinung zu sagen. Wir erwarten von uns selbst und von jedem unserer Kollegen herausragende Leistungen sowie die Einhaltung höchster Ethik- und Integritätsstandards. Wir reduzieren die Komplexität und schaffen Hindernisse aus dem Weg, damit unsere Mitarbeiter und Teams erfolgreich sein können. Wir arbeiten konzentriert, diszipliniert und unablässig daran, Mehrwert für unsere Patienten, Mitarbeiter und Aktionäre zu schaffen und verhalten uns dabei so, als wäre Baxalta unser eigenes Unternehmen. Unsere Werte und Verhaltensweisen 6

7 Das Versprechen des Baxalta Funkens Unsere Inspiration ist der Dienst an den Patienten und unsere Leidenschaft gilt der Verbesserung Ihrer Lebensqualität. Egal was wir tun oder wo wir arbeiten wir streben nach Exzellenz im Interesse unserer Patienten, des Pflegepersonals und der Anbieter im Gesundheitswesen. Wir wollen wissen, was sie bewegt und welche Bedürfnisse sie haben. Mit unserem Know-how bieten wir bahnbrechende Therapien und maßgeschneiderte Dienstleistungen. Für uns ist die Welt ein Ort unbegrenzter Möglichkeiten, in dem wir unsere Gedanken frei entfalten und zum Wohle aller Menschen nutzen können. Wir sind offen für mutige Ideen in den unterschiedlichsten Bereichen, egal ob sie von uns selbst oder von anderen stammen. Wir schaffen und fördern Hochleistungsteams, in denen jeder er selbst sein kann. Wir erwarten von uns selbst und von jedem unserer Kollegen herausragende Leistungen sowie die Einhaltung höchster Ethik- und Integritätsstandards. Wir nehmen uns die Zeit, Erfolge zu feiern. Das ist unser Anspruch und unsere Motivation bei Baxalta. Wir sind mit Herz und Verstand dabei, egal was wir tun. So schaffen wir den entscheidenden Unterschied, damit unsere Patienten ihre Träume leben und ihr Leben verbessern können. Baxalta: Ihr Leben ist unsere Inspiration. Das Versprechen des Baxalta Funkens 7

8 Das Unternehmen im Überblick Wenn wir unsere Stellung als weltweiter Marktführer im Gesundheitswesen ausbauen wollen, sind integres Handeln und die Einhaltung der geltenden Gesetze in allen Bereichen unserer Geschäftstätigkeit entscheidend. Als weltweit führendes Biopharmaunternehmen entwickelt, produziert und vermarktet Baxalta Therapien für seltene und chronische Erkrankungen auf den Gebieten der Hämatologie, Onkologie und Immunologie. Die breit angelegte und vielfältige Pipeline von Baxalta umfasst Biologika mit neuartigen Wirkmechanismen und modernsten Technologieplattformen wie die Gentherapie. Sitz des Baxalta-Centers für globale Innovation, Forschung und Entwicklung ist Cambridge, Massachusetts (USA). Das im Jahr 2015 von Baxter International ausgegründete Unternehmen Baxalta kann auf mehrere Jahrzehnte Erfahrung mit biopharmazeutischen Produkten zurückblicken. Unsere Therapien sind in mehr als 100 Ländern verfügbar. Dazu betreiben wir hochmoderne Anlagen zur Fertigung biopharmazeutischer Produkte an zwölf Standorten, darunter modernste Produktionseinrichtungen für rekombinante Wirkstoffe und Plasmafraktionierung. Baxalta hat seinen Hauptsitz im Norden des US-Bundesstaates Illinois und beschäftigt weltweit Mitarbeiter. Als globales Biopharmaunternehmen kommt dem, was wir tun, besondere Bedeutung zu. Wir haben das Glück, in einer Branche zu arbeiten, in der wir mit unseren Produkten die Lebensqualität der Menschen positiv beeinflussen können. Mindestens genauso wichtig ist allerdings auch, welche Maßstäbe und Prinzipien wir an unser Handeln anlegen. Wenn wir unsere Stellung als weltweiter Marktführer im Gesundheitswesen ausbauen wollen, sind integres Handeln und die Einhaltung der geltenden Gesetze in allen Bereichen unserer Geschäftstätigkeit entscheidend. Das Unternehmen im Überblick 8

9 Compliance-Entscheidungsrahmen: der Test Nutzen Sie diesen einfachen Test als Orientierungshilfe, wenn Sie Entscheidungen treffen müssen oder Fragen zum Umgang mit Geschäftspartnern haben. Anhand der Testfragen zu Zweck, Wahrnehmung und Prozess können Sie erkennen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind. 1 Zweck Welche Ziele verfolgen Sie? Sind Ihre Ziele legitim? 2 Wahrnehmung Wie sähe eine negative Berichterstattung dazu aus? Was würden die Patienten denken? 3 Prozess Ist die Dokumentation transparent? Wurde der korrekte Baxalta-Prozess eingehalten? Wurden die richtigen Experten von Baxalta konsultiert? Positives Ergebnis Compliance der Entscheidungsrahmen 9

10 Unser Programm für wirksame Compliance Komponenten Compliance Unser globaler Verhaltenskodex Ethik Integrität Unser Programm für wirksame Compliance Komponenten 10

11 Unser Programm für wirksame Compliance Komponenten Compliance Ethik Integrität Im Kern bezieht sich Compliance auf Verhaltensweisen, mit denen rechtliche Sanktionen vermieden werden sollen. Sie geht jedoch darüber hinaus. Compliance umfasst auch die Einhaltung eines Regelwerks aus Richtlinien, Vorschriften und Gesetzen sowie die Erfüllung der branchenüblichen und der berufsständischen Verhaltenserwartungen. Compliance definiert handlungsbasierte Standards sowie erwünschte Verhaltensmuster für die Mitarbeiter. Sie fördert eine lösungsorientierte Kultur des gegenseitigen Vertrauens, in der jeder ermutigt wird, innovativ zu wirken und Höchstleistungen zu erbringen und dafür auch belohnt wird. In diesem Sinne schafft Compliance einen verbindlichen Rahmen aus Prinzipien und Verhaltensweisen, der von allen Mitarbeitern gleichermaßen geteilt wird und die Grundlage für eine noch erfolgreichere Zukunft bietet. Unter Ethik verstehen wir die moralischen Grundsätze und Werte, an denen das Handeln des Einzelnen ausgerichtet ist. Diese Prinzipien, die das Verhalten eines Menschen als Individuum bestimmen, sind auch im Geschäftsleben gültig. Ethik ist die bei uns vorherrschende Form der Selbstregulierung. Sie führt dazu, dass wir unser Verhalten in den jeweiligen Entscheidungssituationen an entsprechenden Grundsätzen ausrichten also das Richtige tun bzw. die geltenden Vorgaben bei der Ausübung unserer Geschäftsaktivitäten einhalten. Auf Ebene des Unternehmens ist Ethik das gemeinsame Bekenntnis zu einer Reihe von Prinzipien, die von der Organisation verkörpert werden und für jeden Einzelnen gleichermaßen gelten. Integrität ist etwas, das nur im Tun existiert. Sie definiert unsere Vorgehens- und Arbeitsweise. Integrität ist ein Verhalten, dass sich nach unseren grundlegenden Ethik- und Compliance-Vorgaben richtet. Integrität erreichen wir, indem wir uns bei unseren Entscheidungen und letztlich bei allem, was wir tun, an unseren ethischen Grundsätzen und unsere Compliance-Vorgaben orientieren. Sie ist ein wesentlicher Antrieb unseres Unternehmens und sorgt dafür, dass wir tatsächlich das tun, was wir sagen, und unser Versprechen einhalten. Menschen, die ethisch fundiert handeln, schaffen ein Klima des Vertrauens und der Zielorientierung und stärken auch künftig unseren exzellenten Ruf als führendes globales Unternehmen. Unser Programm für wirksame Compliance Komponenten 11

12 Allgemeine Erwartungen Der Ruf von Baxalta entsteht durch unser individuelles Verhalten im geschäftlichen Umgang miteinander. Jede Begegnung mit unseren Stakeholdern bietet uns die Gelegenheit zu zeigen, dass wir uns bei der Ausübung unseres Geschäfts an unsere ethischen Grundsätze und Compliance-Vorgaben halten und unsere Ziele im Einklang mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften erreichen. Baxalta ist für qualitativ hochwertige Produkte und Integrität bekannt. Dieser Ruf entsteht durch unsere Handlungen und unser Verhalten und sorgt für Vertrauen bei Patienten, Kunden und den Gemeinschaften, in denen wir tätig sind. Alle Mitarbeiter, Führungskräfte und Mitglieder der Unternehmensleitung von Baxalta sind verpflichtet, Kunden, Lieferanten, Wettbewerber und besonders auch die eigenen Kollegen mit Fairness zu behandeln. Wir dulden keine Geschäftspraktiken, die mit Manipulation, Verschleierung, Missbrauch von Informationen, falscher Darstellung wesentlicher Tatsachen oder anderen unfairen Praktiken einhergehen. Wir haben unsere eigenen Verhaltenserwartungen: Ziele müssen immer im Einklang mit den geltenden Vorgaben und Gesetzen erreicht werden. Wir orientieren unsere Standards und Praktiken nicht am Handeln von Wettbewerbern und ändern unsere Erwartungen nicht deshalb, weil andere ihr Verhalten ändern. Wir vernachlässigen auch nicht unsere Standards, um finanzielle oder andere Ziele zu erreichen. Jeder von uns ist selbst dafür verantwortlich, die aktuellen Gesetze, Regeln, Vorschriften, Standards, Richtlinien und Anweisungen, die für unsere Arbeit relevant sind, zu kennen und einzuhalten auch wenn diese sich im Laufe der Zeit ändern können. Baxalta-Mitarbeiter, die gegen geltende Gesetze, Regeln, Vorschriften, Standards, Richtlinien oder Anweisungen verstoßen, haben mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen bis hin zur Kündigung zu rechnen. Bei Baxalta liegt integres Handeln und die Einhaltung der geltenden Gesetze in allen Bereichen unserer Geschäftstätigkeit in der Verantwortung jedes Einzelnen. Mitarbeiterpflichten Lesen, verstehen und befolgen Sie die für Ihre Arbeit geltenden Standards des Verhaltenskodex. Achten Sie im Umgang mit Geschäftspartnern auf ein korrektes, an den Baxalta-Richtlinien und rechtlichen Anforderungen orientiertes Verhalten. Fördern Sie ethisch einwandfreies Verhalten und schützen Sie den Ruf von Baxalta, indem Sie die Richtlinien und Vorgehensweisen des Baxalta- Verhaltenskodex aktiv befolgen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihre Ansprechpartner. Melden Sie Bedenken oder mögliche Compliance-Verstöße der Ethics & Compliance Helpline oder einem anderen verfügbaren Ansprechpartner. Kooperieren Sie rückhaltlos und ehrlich bei allen Untersuchungen, bei denen es um mutmaßliches Fehlverhalten oder Verstöße gegen den Verhaltenskodex oder Richtlinien und Arbeitsanweisungen von Baxalta geht. Zusätzliche Pflichten für Vorgesetzte Seien Sie für Ihr Umfeld ein Vorbild. Übernehmen Sie Verantwortung für Compliance und halten Sie sich an geltende Vorschriften und Vorgaben bei all Ihren geschäftlichen Aktivitäten. Schaffen Sie ein Klima der Offenheit, das zum Dialog und zur Diskussion einlädt, sodass Ihre Mitarbeiter ohne Scheu und Angst vor möglichen Konsequenzen Fragen zum Thema Compliance stellen bzw. Bedenken äußern können. Machen Sie sich mit den speziellen Compliance-Risiken in Ihrem Tätigkeitsbereich vertraut und treffen Sie entsprechende Vorkehrungen. Legen Sie für sich selbst und für Ihr Team Compliance-Ziele fest. Allgemeine Erwartungen 12

13 Konkrete Erwartungen Integrität und Compliance Baxalta-Mitarbeiter müssen ihre Ziele durch richtiges Handeln erreichen. Ihr Verhalten muss mit den Richtlinien von Baxalta und den rechtlichen Anforderungen in Einklang stehen. Compliance geht bei Baxalta jeden etwas an. Offene Kommunikation Baxalta-Mitarbeiter müssen sich für einen offenen, ehrlichen und rückhaltlosen Umgang mit Fragen zur Einhaltung von Richtlinien- oder rechtlichen Anforderungen einsetzen. Fragen stellen Baxalta-Mitarbeiter müssen Fragen oder Probleme im Zusammenhang mit der Einhaltung von Richtlinien oder rechtlichen Anforderungen dann stellen bzw. lösen, wenn sie auftreten. Verstöße melden Baxalta-Mitarbeiter müssen Verstöße gegen Richtlinien oder rechtliche Anforderungen rechtzeitig melden. Hierzu können Sie sich an die Ethics & Compliance Helpline, an das Ethics & Compliance Team, an die Geschäftsleitung oder die Rechts-, Finanz- oder Personalabteilung wenden. Kooperation Baxalta-Mitarbeiter müssen vollumfänglich und transparent im Rahmen von Audits, Konformitätsprüfungen oder internen Untersuchungen kooperieren und Informationen rückhaltlos, wahrheitsgemäß und vollständig bereitstellen. Keine Sanktionen Baxalta-Mitarbeiter dürfen diejenigen, die im Zusammenhang mit Richtlinien- oder rechtlichen Anforderungen in gutem Glauben Fragen stellen oder Bedenken äußern, nicht bestrafen oder ihnen andere Nachteile entstehen lassen. Konkrete Erwartungen 13

14 I. Unsere Stakeholder Das Leben unserer Patienten verbessern

15 Kapitel I: Überblick Bei Baxalta arbeiten wir mit Leidenschaft daran, das Leben unserer Patienten zu verbessern. Genauso wichtig wie der Dienst an unseren Stakeholdern ist uns, wie wir unsere Ziele erreichen. Nur wenn wir Tag für Tag das Richtige tun und dabei alle Vorgaben und Vorschriften befolgen, können wir Außergewöhnliches erreichen und die Welt zum Besseren verändern. Unsere Stakeholder 15

16 Beziehungen zu Vertretern des Gesundheitswesens Die Beziehungen von Baxalta zu Vertretern des Gesundheitswesens (wie medizinischem Fachpersonal, Organisationen des Gesundheitswesens, Patienten, Patientenverbänden, Amtsträgern und Kostenträgern) unterliegen überall auf der Welt hochgradiger Regulierung und einer strengen Durchsetzung dieser Regeln. Die Regeln zur Bezahlung oder Bereitstellung von Wertgegenständen oder anderen Leistungen wie z. B. Geschenken, Essenseinladungen, Bewirtungen, Honoraren, Reisen oder anderen Zuwendungen sind komplex und zum Teil auch von Land zu Land unterschiedlich. Ein Verstoß gegen diese Regeln kann zu erheblichen Geldstrafen und in manchen Fällen sogar zu strafrechtlichen Sanktionen gegen Baxalta und gegen Einzelpersonen führen. Daher ist es wichtig, dass Sie sämtliche relevanten Regeln und Vorschriften kennen und befolgen. Baxalta hat bestimmte globale Richtlinien und Prozesse festgelegt, die unseren Umgang mit Vertretern des Gesundheitswesens weltweit regeln. Insoweit in einzelnen Ländern restriktivere Regeln als bei Baxalta gelten, sind diese ebenfalls zu befolgen. Alle Zahlungen oder Leistungen an einen Vertreter des Gesundheitswesens müssen den Richtlinien von Baxalta entsprechen; ebenso müssen dafür alle erforderlichen Genehmigungen für das jeweilige Land eingeholt werden, in dem der Vertreter des Gesundheitswesens ansässig ist oder praktiziert. Generell müssen alle Zahlungen oder Leistungen an einen Vertreter des Gesundheitswesens folgenden Standards entsprechen: Sämtliche Zahlungen müssen ordnungsgemäß dokumentiert und nachvollziehbar sein. Zahlungen dürfen keinesfalls direkt oder indirekt mit Verkaufsvorgängen verknüpft werden, die sich auf das Unternehmen auswirken, oder als Bestechung, Belohnung oder Anreiz für Verkäufe eingesetzt werden. Zahlungen müssen gegen begründete Dienstleistungen oder zur Unterstützung seriöser Forschung oder Fortbildung erfolgen, die für Baxalta oder die Wissenschaft allgemein von Wert sind. Baxalta zahlt für Dienstleistungen nicht mehr als den üblichen Marktpreis bzw. für klinische oder medizinische Fortbildung und Forschung nicht mehr als den Preis, der zu ihrer Unterstützung notwendig ist. Verträge mit staatlichen Einrichtungen Mitarbeiter von Baxalta, die staatliche Einrichtungen als Kunden betreuen, sind außerdem für die Einhaltung der in vielen Teilen der Welt geltenden speziellen Gesetze und Vorschriften für diese Vertriebsaktivität verantwortlich. Bei allen Vertriebsaktivitäten und Vertragsunterzeichnungen mit staatlichen Einrichtungen ist die Rechtsabteilung hinzuziehen. Unsere Stakeholder 16

17 Korruptionsverbot Unlautere Zahlungen an staatliche Amtsträger sind in sämtlichen Ländern, in denen Baxalta geschäftlich tätig ist, gesetzlich verboten. In vielen Teilen der Welt gehören zu den Amtsträgern auch medizinische Fachkräfte wie Ärzte oder das Krankenhausverwaltungspersonal im öffentlichen Sektor. Baxalta-Mitarbeitern ist es untersagt, einem Amtsträger direkt oder indirekt geldwerte Leistungen zukommen zu lassen, um: ein Geschäft abzuschließen oder weiterzuführen oder um die Handlungen oder Entscheidungen eines staatlichen Amtsträgers, einer politischen Partei, eines Kandidaten für ein politisches Amt oder eines Amtsträgers in einer öffentlichen, internationalen Einrichtung unzulässig zu beeinflussen; einen unzulässigen Vorteil zu erlangen oder die Handlungen einer Person, eines Kunden, eines Unternehmens oder Unternehmensvertreters in unrechtmäßiger Weise zu beeinflussen. Korrekte Buchführung und Dokumentation Sämtliche Führungskräfte, Mitarbeiter, Auftragnehmer, Handelsvertreter und Bevollmächtigte von Baxalta sind verpflichtet, tatsächlich erfolgte Transaktionen und Zahlungen nach dem System der internen Rechnungslegung von Baxalta korrekt und nachvollziehbar zu dokumentieren. Verträge mit Dritten Baxalta erfüllt seine Verpflichtungen gegenüber Patienten häufig durch Partnerschaften mit Dritten wie beispielsweise Handelsvertretern, Bevollmächtigten, selbstständigen Auftragnehmern, Beratern, Vertriebspartnern und Lieferanten. Um die Vertrauensbeziehungen zu unseren Stakeholdern zu schützen, sind Baxalta-Mitarbeiter, die mit der Auswahl von Partnern und der Überwachung der Partnerbeziehungen betraut sind, verpflichtet, Due-Diligence-Prüfungen bei diesen Drittanbietern oder Partnern mit dem Ziel durchzuführen, deren einwandfreie Reputation und Qualifikation sicherzustellen alle Beziehungen zu Drittanbietern schriftlich zu dokumentieren, um die Nachvollziehbarkeit sämtlicher Transaktionen zu gewährleisten Zahlungen darauf zu überprüfen, dass Baxalta nicht mehr als den üblichen Marktpreis für Produkte oder Dienstleistungen bezahlt sicherzustellen, dass Dritte nicht für Tätigkeiten im Auftrag von Baxalta in Anspruch genommen werden, deren unmittelbare Ausführung Baxalta-Mitarbeitern untersagt wäre, sowie bei Vertragsschlüssen mit Dritten die Richtlinien von Baxalta einzuhalten. Unsere Stakeholder 17

18 Wettbewerbs- und Kartellrecht Baxalta bekennt sich zum freien und fairen Wettbewerb. Der Verkauf unserer Produkte wird von deren Qualität, Wirksamkeit und Preis bestimmt. Kommunikation mit Wettbewerbern Folgende Informationen dürfen nicht an Wettbewerber weitergegeben werden: Vertrauliche Informationen wie Preise, Vertriebs-/Marketingkosten, Informationen im Zusammenhang mit F&E und Lieferungen Bedingungen aus Verträgen mit Kunden, Lieferanten oder Anbietern Preisangebote, Angebote, Kostenvoranschläge, Gebote oder Antworten auf Ausschreibungen oder Preisanfragen von Kunden oder Behörden die Information, ob Baxalta die Zusammenarbeit oder den Geschäftskontakt mit einem Kunden, Lieferanten oder Anbieter ablehnt oder ablehnen würde Kommunikation mit Kunden oder Vertriebspartnern Folgende Informationen dürfen nicht an Kunden oder Vertriebspartner weitergeleitet werden: ob Baxalta Geschäftskontakte mit einem Wettbewerber eines Kunden/Vertriebspartner ablehnt konkrete Preise, die Baxalta dem Wettbewerber eines Kunden berechnet Bestimmte Verkaufsstrategien können illegal sein Bundling: Hierbei erhalten Kunden ein bestimmtes Produkt nur unter der Bedingung, dass sie zusätzlich ein anderes Produkt und somit ein Produktpaket kaufen, oder sie erhalten für ein Produkt einen Rabatt, wenn sie ein Produktpaket kaufen oder sich zu dessen Kauf verpflichten. Mindestwiederverkaufspreis: Hierbei wird mit einem Kunden oder Vertriebspartner ein Mindestwiederverkaufspreis für ein von diesem gekauftes Baxalta-Produkt vereinbart. Exklusivverträge: Abschließen von Exklusivvereinbarungen oder exklusiven Distributionsverträgen mit Kunden/Vertriebspartnern Alle diesbezüglichen Fragen sind der Rechtsabteilung vorzulegen. Unsere Stakeholder 18

19 Datenschutz Baxalta nimmt den Schutz vertraulicher Kunden-, Patienten- und Mitarbeiterdaten ernst. Nachstehend finden Sie einige Beispiele für Daten, die möglicherweise von Baxalta gespeichert werden: Sozialversicherungsnummer oder Nummer(n) von Personalausweisen Marketingdaten Patientendaten Daten aus klinischen Studien Mitarbeiterdaten Daten über unerwünschte Ereignisse Zum Schutz von Kunden-, Patienten- und Mitarbeiterdaten müssen Baxalta-Mitarbeiter: wissen, ob in ihrem Arbeitsbereich personenbezogene Daten anfallen die rechtlichen und vertraglichen Einschränkungen kennen, denen die Verwendung der Daten unterliegt bei der Erfassung, Verwendung und Offenlegung von Daten alle einschlägigen Datenschutzgesetze und -vorschriften beachten bei Weitergabe der Daten an andere Mitarbeiter sicherstellen, das diese die Daten zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen, und falls dies so ist, zuvor eine Genehmigung durch die Rechtsabteilung veranlassen die Daten ordnungsgemäß speichern und transportieren (z. B. verschlüsseln, durch Passwort schützen, in einem abgesperrten Bereich sicher verwahren) die unbefugte Verwendung, Offenlegung oder den Verlust der Daten unverzüglich ihrem Vorgesetzten, der IT oder der Helpline Ethik und Compliance melden Hier ist Vorsicht geboten: Bevor Sie Kunden-, Patienten- oder Mitarbeiterdaten erfassen oder zugänglich machen, prüfen Sie Folgendes: Handelt es sich bei den Daten, die ich nutzen oder offenlegen möchte, um Informationen, die als Kunden-, Patientenoder Mitarbeiterdaten eingestuft sind? Falls ja: Welche internen Richtlinien von Baxalta, Gesetze oder geschäftlichen Verträge schränken die Verwendung oder Offenlegung dieser Daten ein? Benötigt die Person oder Stelle, die die Daten anfordert, diese zur Erfüllung der ihr durch Baxalta anvertrauten Aufgaben? Sind die Daten verloren gegangen, wurden sie gestohlen oder anderweitig unbefugt verwendet? Unsere Stakeholder 19

20 II. Unsere Therapien Streben nach Innovation

21 Kapitel II: Überblick Bei Baxalta entwickeln wir innovative Therapien mit einem kompromisslosen Anspruch an die Präzision unserer Arbeit und die Qualität unserer Produkte. Menschen verlassen sich auf die Qualität und Verfügbarkeit unserer lebensrettenden Therapien. Diese Tatsache behalten wir immer im Blick ebenso wie die Verantwortung und Verpflichtung, in all unserem Tun hohe Qualitätsstandards einzuhalten. Unsere Therapien 21

22 Bioethik Forschung, die von uns selbst, unter unserer Leitung oder mit unserer Unterstützung durchgeführt wird, muss: Bevor wir uns dafür entscheiden, ein Produkt oder eine Therapie zu vermarkten, wägen wir sorgfältig deren Risiken und Nutzen für Patienten und die Gesellschaft ab. im Einklang mit einschlägigen Gesetzen und Vorschriften und anerkannten ethischen und berufsständischen Normen stehen das Leben, die Gesundheit, die Privatsphäre und Würde der Teilnehmer an klinischen Studien schützen den Einsatz von Versuchstieren so gering wie möglich halten und, falls andere geeignete wissenschaftliche Alternativen fehlen, eine ethisch verantwortungsvolle Nutzung der Tiere und höchste Standards der Tierpflege sicherstellen anerkannte Standards im Hinblick auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Erhaltung der weltweiten Artenvielfalt erfüllen Unsere Bioethikstandards gelten gleichermaßen für Tätigkeiten, die unter der Leitung von Baxalta durch externe Vertragsforschungsunternehmen, Berater und Drittanbieter durchgeführt werden. Unsere Therapien 22

Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe

Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe Inhaltsverzeichnis Vorwort Übersicht 5 6 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. Definition und Anwendungsbereich Informationspflicht Grundsätzliche

Mehr

Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung

Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung code of conduct Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung im Marken- und Handelsmarkensegment zurück, auf die wir alle stolz sein können. Unser Erfolg basiert

Mehr

washtec verhaltens- und ethikkodex

washtec verhaltens- und ethikkodex washtec verhaltens- und ethikkodex umgang mit dem kodex Dieser Kodex gilt für alle Organe von WashTec und alle Tochterfirmen. Alle Mitarbeiter müssen außerdem die Gesetze und Vorschriften des Landes befolgen,

Mehr

Verhaltenskodex. Verhaltenskodex. SIGNUM Consulting GmbH

Verhaltenskodex. Verhaltenskodex. SIGNUM Consulting GmbH Verhaltenskodex Einleitung Die hat einen Verhaltenskodex erarbeitet, dessen Akzeptanz und Einhaltung für alle Mitarbeiter als Voraussetzung zur Zusammenarbeit gültig und bindend ist. Dieser Verhaltenskodex

Mehr

Verhaltenskodex. Infinitas Learning Group Compliance Management System. Be safe with Compliance!

Verhaltenskodex. Infinitas Learning Group Compliance Management System. Be safe with Compliance! Verhaltenskodex Infinitas Learning Group Compliance Management System Be safe with Compliance! INHALT DES VERHALTENSKODEX VON INFINITAS LEARNING 1. Fairer Wettbewerb... 3 2. Korruptionsbekämpfung... 3

Mehr

Code of Conduct. Integrität und ethisches verhalten

Code of Conduct. Integrität und ethisches verhalten Code of Conduct Integrität und ethisches verhalten Code of Conduct Liebe Kolleginnen und Kollegen Ethik und Integrität waren immer ein wichtiger Teil der Sika Kultur. Das Leitbild verlangte bereits in

Mehr

COMPLIANCE-HANDBUCH DER STAMM BAU AG. Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien

COMPLIANCE-HANDBUCH DER STAMM BAU AG. Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien COMPLIANCE-HANDBUCH DER STAMM BAU AG Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien 2013 Vom VR genehmigt und in Kraft gesetzt am 23. Mai 2013 INHALT VORWORT... 3 VERHALTENSRICHTLINIEN VON STAMM BAU AG... 4 1.

Mehr

Verhaltenskodex. ElringKlinger-Gruppe, April 2013

Verhaltenskodex. ElringKlinger-Gruppe, April 2013 Verhaltenskodex. ElringKlinger-Gruppe, April 2013 Vorbemerkung ElringKlinger ist ein weltweit aufgestellter, unabhängiger Entwicklungspartner und Erstausrüster für hochleistungsfähige Zylinderkopf- und

Mehr

Unser Verhaltenskodex

Unser Verhaltenskodex Unser Verhaltenskodex Lenzing Gruppe www.lenzing.com UNSER VERHALTENSKODEX. Lenzing Gruppe 3 Inhalt Unser Verhaltenskodex Anwendungsbereich 4 Verhaltensgrundsätze 5 01 Wir halten uns an Gesetze und Richtlinien

Mehr

Code of Conduct. COMET AG Herrengasse 10, CH-3175 Flamatt Tel. +41 31 744 9000, www.comet-group.com

Code of Conduct. COMET AG Herrengasse 10, CH-3175 Flamatt Tel. +41 31 744 9000, www.comet-group.com Code of Conduct Die Mitarbeitenden von COMET in Europa, China, Japan und den USA verbindet die Leidenschaft für Technologie und eine ausgeprägte Unternehmenskultur. Sie bekennen sich zu gemeinsamen Werten

Mehr

Bertelsmann: ein vertrauenswürdiger Geschäftspartner

Bertelsmann: ein vertrauenswürdiger Geschäftspartner Bertelsmann: ein vertrauenswürdiger Geschäftspartner Informationen zu Ethics & Compliance bei Bertelsmann 2 Über Uns Unternehmensstruktur Bertelsmann macht Medien, leistet Dienste rund um die Medien und

Mehr

ComPlianCe leitbild Präambel

ComPlianCe leitbild Präambel Compliance Leitbild Präambel Als Familienunternehmen legen wir Wert auf partnerschaftlichen Umgang mit unseren Kunden und Baupartnern. Unser oberstes Unternehmensziel, langfristige Gewinne zu erwirtschaften,

Mehr

360 Kodex Code of Conduct

360 Kodex Code of Conduct 360 Kodex Code of Conduct Der Verhaltenskodex der Elmos Semiconductor AG Elmos Code of Conduct 1 Inhalt Vorwort 1 Grundsätze 1.1 Werte und Verhaltensanforderungen 1.2 Gesetzestreues Verhalten 1.3 Ansehen

Mehr

Policy Verbindlich August 2009. Der Nestlé-Lieferanten-Kodex

Policy Verbindlich August 2009. Der Nestlé-Lieferanten-Kodex Policy Verbindlich Der Nestlé-Lieferanten-Kodex Policy Verbindlich Herausgebende Funktion Corporate Procurement Zielgruppe Lieferanten und Co-Manufakturer für Nestlé Ersetzt Nestlé Principles of Purchasing

Mehr

Verhaltenskodex der MAINGAU Energie GmbH

Verhaltenskodex der MAINGAU Energie GmbH Verhaltenskodex der MAINGAU Energie GmbH Dieser Verhaltenskodex ist der verbindliche Leitfaden für unser Handeln in allen, der MAINGAU Energie GmbH und deren Leistungen betreffenden Bereichen. Inhaltsverzeichnis

Mehr

COMPLIANCE-Verhaltensrichtlinien (Code of Conduct) Kurzfassung Mai 2014

COMPLIANCE-Verhaltensrichtlinien (Code of Conduct) Kurzfassung Mai 2014 Vorwort des Vorstands Liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter, die Einhaltung sämtlicher Gesetze einschließlich der Antikorruptionsgesetze und des Kartellrechts, von innerbetrieblichen Regelungen und

Mehr

Nestlé Code of Business Conduct

Nestlé Code of Business Conduct Nestlé Code of Business Conduct Einführung Seit ihrer Gründung beruhen die Geschäftspraktiken von Nestlé auf Integrität, Ehrlichkeit, fairem Geschäftsverhalten und der Einhaltung aller geltenden Gesetze.

Mehr

Überblick über das Compliance Management System von Seves

Überblick über das Compliance Management System von Seves Überblick über das Compliance Management System von Seves 1. Chief Compliance Officer und Compliance-Beauftragte 2. Risikoanalyse und Risikobewertung 3. Unterlagen 4. Schulungen 5. Compliance-Bestätigungen

Mehr

Code of Conduct. Compliance in der NETZSCH-Gruppe

Code of Conduct. Compliance in der NETZSCH-Gruppe Code of Conduct Compliance in der NETZSCH-Gruppe Vorwort Liebe NETZSCH-Mitarbeiter! Compliance ist für uns mehr als ein Schlagwort. Die Gesellschafter und Geschäftsführer der NETZSCH-Gruppe wollen ein

Mehr

1 Einleitung 4. 2 Definitionen 4. 3 Einhaltung von Recht, Gesetzen und Richtlinien 4

1 Einleitung 4. 2 Definitionen 4. 3 Einhaltung von Recht, Gesetzen und Richtlinien 4 Verhaltenskodex Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 4 2 Definitionen 4 3 Einhaltung von Recht, Gesetzen und Richtlinien 4 Einhaltung geltenden Rechts Einhaltung wettbewerbsrechtlicher und kartellrechtlicher

Mehr

Präambel. 3 Code of Conduct VP Bank

Präambel. 3 Code of Conduct VP Bank Code of Conduct Präambel Die VP Bank verfolgt die Vision, als meistempfohlene Privatbank mit einzigartigen Kundenerlebnissen zu begeistern. Dies erfordert Kundennähe und Vertrauen. Beides fördert die VP

Mehr

Compliance-Richtlinie zu Antikorruption und dem Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung

Compliance-Richtlinie zu Antikorruption und dem Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung Compliance-Richtlinie zu Antikorruption und dem Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung Crawford & Company und alle Tochtergesellschaften weltweit unterliegen bestimmten Antikorruptionsverpflichtungen

Mehr

DBAG-Verhaltenskodex (Code of Conduct)

DBAG-Verhaltenskodex (Code of Conduct) DBAG-Verhaltenskodex (Code of Conduct) Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) beteiligt sich an erfolgversprechenden Unternehmen ausgewählter Kernsektoren. Dabei investieren wir nicht nur das Geld der Aktionäre,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort des Vorstands 5

Inhaltsverzeichnis. Vorwort des Vorstands 5 Verhaltenskodex 2 verhaltenskodex Sic k Inhaltsverzeichnis Vorwort des Vorstands 5 Verhaltenskodex 1. Geschäftsethik und -verhalten 6 2. Vertraulichkeit und Geschäftsgeheimnisse 7 3. Kartell- und Wettbewerbsgesetze

Mehr

ARROW ELECTRONICS, INC. Sehr geehrter Geschäftspartner, sehr geehrte Geschäftspartnerin,

ARROW ELECTRONICS, INC. Sehr geehrter Geschäftspartner, sehr geehrte Geschäftspartnerin, 7459 South Lima Street Englewood, Colorado 80112 P 303 824 4000 F 303 824 3759 arrow.com ETHIK- UND VERHALTENSKODEX FÜR GESCHÄFTSPARTNER ARROW ELECTRONICS, INC. Sehr geehrter Geschäftspartner, sehr geehrte

Mehr

Corporate Governance Kodex der Messe Düsseldorf GmbH Corporate Governance Kodex der Messe Düsseldorf GmbH

Corporate Governance Kodex der Messe Düsseldorf GmbH Corporate Governance Kodex der Messe Düsseldorf GmbH Corporate Governance Kodex - Standards zur Steigerung der Transparenz und Kontrolle - Stand: Oktober 2011 1 Präambel und Geltungsbereich Die Messe Düsseldorf GmbH erkennt ihre soziale Verantwortlichkeit

Mehr

Verhaltenskodex für Lieferanten Holcim Gruppe (Italien) AG Zentraler Einkauf und Nachhaltige Entwicklung

Verhaltenskodex für Lieferanten Holcim Gruppe (Italien) AG Zentraler Einkauf und Nachhaltige Entwicklung Strength. Performance. Passion. Verhaltenskodex für Lieferanten Holcim Gruppe (Italien) AG Zentraler Einkauf und Nachhaltige Entwicklung Inhalt 1. Vorwort zur nachhaltigen Beschaffung bei Holcim 3 2. Unsere

Mehr

CODE OF CONDUCT. für Lieferanten und Business Partner

CODE OF CONDUCT. für Lieferanten und Business Partner CODE OF CONDUCT für Lieferanten und Business Partner Version: 2.0 Gültig ab: 01.01.2015 Kontakt: MAN SE, Compliance Awareness & Prevention, Oskar-Schlemmer-Straße 19-21, 80807 München Compliance@man.eu

Mehr

Grundsätze zum Umgang mit Interessenkonflikten

Grundsätze zum Umgang mit Interessenkonflikten Grundsätze zum Umgang mit Interessenkonflikten Stand: Dezember 2014 I. Einleitung Das Handeln im Kundeninteresse ist das Leitbild, das die Geschäftsbeziehung der Lingohr & Partner Asset Management GmbH

Mehr

Supplier Code of Conduct. Gemeinsam unterwegs in eine erfolgreiche, anspruchsvolle und nachhaltige Zukunft

Supplier Code of Conduct. Gemeinsam unterwegs in eine erfolgreiche, anspruchsvolle und nachhaltige Zukunft Supplier Code of Conduct Gemeinsam unterwegs in eine erfolgreiche, anspruchsvolle und nachhaltige Zukunft Kramp strebt einen langfristigen Geschäftserfolg an und berücksichtigt dabei die Auswirkungen seiner

Mehr

GRUNDSÄTZE ÜBER DEN UMGANG MIT INTERESSENKONFLIKTEN

GRUNDSÄTZE ÜBER DEN UMGANG MIT INTERESSENKONFLIKTEN GRUNDSÄTZE ÜBER DEN UMGANG MIT INTERESSENKONFLIKTEN 02 HAUCK & AUFHÄUSER INVESTMENT GESELLSCHAFT S.A. Grundsätze der Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A Luxemburgische Verwaltungsgesellschaften

Mehr

Einführung in den Datenschutz Mitarbeiterschulung nach 4g BDSG (MA4g)

Einführung in den Datenschutz Mitarbeiterschulung nach 4g BDSG (MA4g) Einführung in den Datenschutz Mitarbeiterschulung nach 4g BDSG (MA4g) Dieter Braun IT-Sicherheit & Datenschutz Gliederung Einführung 3 Personenbezogene Daten 7 Die Pflichtenverteilung 10 Daten aktiv schützen

Mehr

MHK Compliance Richtlinien

MHK Compliance Richtlinien MHK Compliance Richtlinien MHK Group AG - WERTVOLLER HANDELN Vorwort Seit der Gründung der MHK Group im Jahr 1980 sind die Erfolgsfaktoren des Unternehmens die Mitarbeiter, die stets nach klaren Vorgaben

Mehr

Unternehmenspolitik zu Sicherheit, Security, Gesundheits- und Umweltschutz im Roche-Konzern

Unternehmenspolitik zu Sicherheit, Security, Gesundheits- und Umweltschutz im Roche-Konzern Deutsche Übersetzung. Im Zweifelsfall gilt das englische Original Unternehmenspolitik zu Sicherheit, Security, Gesundheits- und Umweltschutz im Roche-Konzern Ausgabe 2012 Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft

Mehr

Antrag auf Unterstützung & Spenden (Grants & Donations)

Antrag auf Unterstützung & Spenden (Grants & Donations) Antrag auf Unterstützung & Spenden (Grants & Donations) Sehr geehrte Frau/Herr Dr., Anfragen um eine finanzielle oder materielle Unterstützung (Spende) - so genannte Grants & Donations - werden bei GSK

Mehr

VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN

VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN MAGNA INTERNATIONAL INC. RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN Magna verbietet Bestechung und unzulässige Zahlungen

Mehr

Leitlinien und Empfehlungen

Leitlinien und Empfehlungen Leitlinien und Empfehlungen Leitlinien und Empfehlungen zum Geltungsbereich der CRA-Verordnung 17. Juni 2013 ESMA/2013/720. Datum: 17. Juni 2013 ESMA/2013/720 Inhalt I. Geltungsbereich 4 II. Zweck 4 III.

Mehr

BCD Travel. Unternehmensrichtlinien für soziale Verantwortung. Page 1 Error! No text of specified style in document. June 26, 2014

BCD Travel. Unternehmensrichtlinien für soziale Verantwortung. Page 1 Error! No text of specified style in document. June 26, 2014 BCD Travel Unternehmensrichtlinien für soziale Verantwortung Page 1 Error! No text of specified style in document. June 26, 2014 CSRP_140626_DE_A4 Copyright 2014 BCD Travel. Unauthorized reproduction strictly

Mehr

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS Wir von SEMCOGLAS... sind zukunftsfähig... handeln qualitäts- und umweltbewusst... sind kundenorientiert... behandeln unsere Gesprächspartner fair...

Mehr

Information für Lieferanten der BOLL & KIRCH Filterbau GmbH

Information für Lieferanten der BOLL & KIRCH Filterbau GmbH Information für Lieferanten der BOLL & KIRCH Filterbau GmbH RICHTLINIE ZUR NACHHALTIGKEIT - 1 - Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit ist ein langfristiger strategischer Erfolgsfaktor, nicht nur für die BOLL &

Mehr

Leitlinie zur Nachhaltigkeit

Leitlinie zur Nachhaltigkeit Leitlinie zur Nachhaltigkeit gültig für alle Standorte (Werke und Verwaltungsstandorte) Herausgeber/Editor Scherdel GmbH R-QW Scherdelstraße 2 D-95615 Marktredwitz Tel. (0 92 31) 603 519 SCHERDEL GmbH

Mehr

Governance, Risk & Compliance

Governance, Risk & Compliance Governance, Risk & Compliance 05 Sehr geehrte Damen und Herren, ein erfolgreiches Unternehmen definiert sich heute nicht mehr ausschließlich über Umsatz und Gewinn. Die Art und Weise, wie Erfolge erzielt

Mehr

Richtlinie zur Bekämpfung von Bestechung

Richtlinie zur Bekämpfung von Bestechung Richtlinie zur Bekämpfung von Bestechung Globale Richtlinie von Novartis 1. März 2012 Version GIC 100.V1.DE_for Germany only 1. Einleitung 1.1 Zweck Unser Verhaltenskodex besagt, dass wir niemanden bestechen.

Mehr

Corporate Social Responsibility (CSR)

Corporate Social Responsibility (CSR) Einführung Umweltschutz Keine Vergeltungsmassnahmen Ehrlichkeit, ethisches Verhalten und ehrliche Handlungsweise Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften Ethische Prinzipien und moralische Richtlinien

Mehr

Global Social Policy

Global Social Policy Global Social Policy Inhalt Präambel 4 Menschenrechte und OECD-Leitsätze 5 Rechtstreue 5 Beschäftigungsfreiheit 5 Kinderschutz 6 Chancengleichheit und Vielfalt 6 Umgang mit Mitarbeitern 7 Vereinigungsrecht

Mehr

Verhaltenskodex Code of Conduct. 1. Mai 2015

Verhaltenskodex Code of Conduct. 1. Mai 2015 Verhaltenskodex Code of Conduct 1. Mai 2015 Inhalt Seite Einhaltung von Gesetzen 3 Wettbewerbs- und Kartellrecht 3 Bestechung und Korruption 4 Insiderhandel (Wertpapiergeschäfte) 4 Rechte am Arbeitsplatz

Mehr

EEX Code of Conduct. Datum / Date 24.06.2010. Dokumentversion / Document Release

EEX Code of Conduct. Datum / Date 24.06.2010. Dokumentversion / Document Release EEX Code of Conduct Datum / Date 24.06.2010 Ort / Place Dokumentversion / Document Release Leipzig 001b Inhalt 1. Präambel... 3 2. Anwendungsbereich... 4 1 Anwendungsbereich... 4 2 Rechtliche Einordnung...

Mehr

Managementhandbuch. und. Datei: QM- Handbuch erstellt: 15.02.13/MR Stand: 1307. Seite 1 von 10. s.r.o.

Managementhandbuch. und. Datei: QM- Handbuch erstellt: 15.02.13/MR Stand: 1307. Seite 1 von 10. s.r.o. und s.r.o. Seite 1 von 10 Anwendungsbereich Der Anwendungsbereich dieses QM-Systems bezieht sich auf das Unternehmen: LNT Automation GmbH Hans-Paul-Kaysser-Strasse 1 DE 71397 Nellmersbach und LNT Automation

Mehr

In gegenseitigem Vertrauen Ethik- und Verhaltensgrundsätze

In gegenseitigem Vertrauen Ethik- und Verhaltensgrundsätze In gegenseitigem Vertrauen Ethik- und Verhaltensgrundsätze Inhalt 1 Vorwort: Höchste Qualität, persönliche Integrität 2 Regeln für alle: unser globaler Ethik- und Verhaltensansatz 3 Unsere ethischen Grundsätze

Mehr

Caritas-Familienplatzierung Arbeitseinsatz für Jugendliche. Richtlinien für Platzierungsfamilien

Caritas-Familienplatzierung Arbeitseinsatz für Jugendliche. Richtlinien für Platzierungsfamilien Caritas-Familienplatzierung Arbeitseinsatz für Jugendliche Richtlinien für Platzierungsfamilien Gültig per 01.01.2014 Inhaltsverzeichnis 1. ALLGEMEINES 3 1.1 Auftrag 3 1.2 Schweigepflicht 3 1.3 Zusammenarbeit

Mehr

DEPUY SYNTHES GLOBAL CODE OF CONDUCT

DEPUY SYNTHES GLOBAL CODE OF CONDUCT Integrität ist unsere Passion Integrität in Aktion Health Care Compliance Health Care Compliance geht alle an DePuy Synthes ist weltweit für seine innovativen, die Lebensqualität verbessernden orthopädischen

Mehr

Information Security Policy für Geschäftspartner

Information Security Policy für Geschäftspartner safe data, great business. Information Security Policy für Geschäftspartner Raiffeisen Informatik Center Steiermark Raiffeisen Rechenzentrum Dokument Eigentümer Version 1.3 Versionsdatum 22.08.2013 Status

Mehr

Babelprojekt.com Datenschutzhinweise

Babelprojekt.com Datenschutzhinweise Babelprojekt.com Datenschutzhinweise Datenschutzrichtlinie runterladen Letzte Aktualisierung: 24. Apr. 2015 Willkommen zur Webseite des Babelprojekt Kft. Babelprojekt bittet Sie darum, vor der Nutzung

Mehr

Die vorliegenden Verhaltensmaßregeln dürfen allerdings auch höhere Anforderungen als die bestehenden Gesetze eines Landes enthalten.

Die vorliegenden Verhaltensmaßregeln dürfen allerdings auch höhere Anforderungen als die bestehenden Gesetze eines Landes enthalten. Verhaltensmaßregeln 1 Einführung Die folgenden Verhaltensmaßregeln sind der Mindeststandard zur Erreichung unserer Ziele, der ständigen Verbesserung unseres Produktionsumfelds und der Arbeitsbedingungen

Mehr

UnternehmensEthikkodex

UnternehmensEthikkodex UnternehmensEthikkodex Neufassung September 2008 smi cofe A5 booklet aw_de.indd 1 17/10/08 09:39:19 Smiths Group plc Unternehmens-Moralkodex Unser Kodex gilt für alle Geschäftsbereiche und Mitarbeiter

Mehr

Daimler Nachhaltigkeitsbericht 2014 Compliance 47. Compliance

Daimler Nachhaltigkeitsbericht 2014 Compliance 47. Compliance Daimler Nachhaltigkeitsbericht 2014 Compliance 47 Compliance Compliance ist ein unverzichtbarer Teil der Integritätskultur bei Daimler. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir uns an alle relevanten

Mehr

Verhaltenskodex Real Estate Investment Management

Verhaltenskodex Real Estate Investment Management GESELLSCHAFT FÜR IMMOBILIEN- WIRTSCHAFTLICHE FORSCHUNG E.V. Society of Property Researchers, Germany Wilhelmstraße 12 65185 Wiesbaden Telefon (06 11) 3 34 49-70 Telefax (06 11) 3 34 49-75 email info@gif-ev.de

Mehr

ThyssenKrupp Code of Conduct

ThyssenKrupp Code of Conduct ThyssenKrupp Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Vorwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, unser Leitbild beschreibt, welche Werte wir teilen und wie wir zusammen arbeiten wollen heute und in Zukunft. Es

Mehr

Risiken und Haftungsfragen für Sicherheits- und Führungskräfte

Risiken und Haftungsfragen für Sicherheits- und Führungskräfte Risiken und Haftungsfragen für Sicherheits- und Führungskräfte mag. iur. Maria Winkler Geschäftsführerin der IT & Law Consulting GmbH SSI-Fachtagung vom 28.10.2010 Unternehmenssicherheit - Neue Herausforderungen

Mehr

Pensionskasse des Bundes Caisse fédérale de pensions Holzikofenweg 36 Cassa pensioni della Confederazione

Pensionskasse des Bundes Caisse fédérale de pensions Holzikofenweg 36 Cassa pensioni della Confederazione Compliance-Reglement 1. Grundsätze und Ziele Compliance ist die Summe aller Strukturen und Prozesse, die sicherstellen, dass und ihre Vertreter/Vertreterinnen alle relevanten Gesetze, Vorschriften, Codes

Mehr

Verhaltenskodex. Inhalt

Verhaltenskodex. Inhalt Verhaltenskodex Inhalt Vorwort des Geschäftsführers... 2 1. Einhaltung der Gesetze... 3 2. Gesundheit und Sicherheit... 3 3. Produktions-, Hygiene- und Qualitätsstandards... 3 4. Umwelt und Nachhaltigkeit...

Mehr

Verhaltenskodex. Leitlinien in Bezug auf Werte und Ethik

Verhaltenskodex. Leitlinien in Bezug auf Werte und Ethik Verhaltenskodex Leitlinien in Bezug auf Werte und Ethik Einleitung Ziel des Kodex ist es, eine solide Unternehmenskultur zu schaffen und die Integrität der Aura Light Group zu bewahren, indem wir unsere

Mehr

Verhaltenskodex der AGRAVIS Raiffeisen AG Handeln im grünen Bereich

Verhaltenskodex der AGRAVIS Raiffeisen AG Handeln im grünen Bereich Handeln im grünen Bereich. Verhaltenskodex der AGRAVIS Raiffeisen AG 1 Verhaltenskodex der AGRAVIS Raiffeisen AG Handeln im grünen Bereich Wir helfen wachsen. 2 Verhaltenskodex der AGRAVIS Raiffeisen AG.

Mehr

Die Abteilungsleiter überwachen die Umsetzung des Grundsatzes im täglichen Geschäftsbetrieb, während dem Personalmanager folgende Aufgaben zufallen:

Die Abteilungsleiter überwachen die Umsetzung des Grundsatzes im täglichen Geschäftsbetrieb, während dem Personalmanager folgende Aufgaben zufallen: B GRUNDSATZ DER CHANCENGLEICHHEIT Domino UK Limited pflegt in seiner Rolle als Arbeitgeber den Grundsatz der Chancengleichheit. Ziel unserer Unternehmenspolitik ist sicherzustellen, dass Bewerber/-innen

Mehr

Managementhandbuch. und. unterliegt dem Änderungsdienst nur zur Information. Datei: QM- Handbuch erstellt: 24.06.08/MR Stand: 0835 Seite 1 von 8

Managementhandbuch. und. unterliegt dem Änderungsdienst nur zur Information. Datei: QM- Handbuch erstellt: 24.06.08/MR Stand: 0835 Seite 1 von 8 und s.r.o. unterliegt dem Änderungsdienst nur zur Information Seite 1 von 8 Anwendungsbereich Der Anwendungsbereich dieses QM-Systems bezieht sich auf das Unternehmen: LNT Automation GmbH Hans-Paul-Kaysser-Strasse

Mehr

Due-Diligence-Prüfung für Vertriebspartner. Auf einen Blick

Due-Diligence-Prüfung für Vertriebspartner. Auf einen Blick Due-Diligence-Prüfung für Vertriebspartner Auf einen Blick Inhaltsverzeichnis Willkommen beim Due-Diligence-Prüfprozess von Coloplast 3 Warum ist Due Diligence so wichtig? 4 Worin liegen die Vorteile einer

Mehr

EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER

EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER 1 EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER Um ein Bewusstsein für Amway, Amway Produkte sowie die Amway Geschäftsmöglichkeit zu

Mehr

Compliance Excellence

Compliance Excellence Compliance Excellence Freiräume schaffen und Risiken reduzieren mit Hilfe innovativer IT-Systeme!? Ganz klar persönlich. Steffen Schaar, Mitglied der Geschäftsleitung Juristen im Wandel der Unternehmen

Mehr

Code of Conduct CACEIS Bank Deutschland GmbH. Policy. Stand: 29.05.2009 1

Code of Conduct CACEIS Bank Deutschland GmbH. Policy. Stand: 29.05.2009 1 Code of Conduct CACEIS Bank Deutschland GmbH Policy Stand: 29.05.2009 1 Inhalt 1. Vorbemerkung 3 2. Überwachung 3 3. Verhaltensregeln für Mitarbeiter 3 3.1. Allgemeine Standards 3 3.2. Interessenkonflikte

Mehr

Diese Privacy Policy gilt nur für in der Schweiz wohnhafte Personen. Wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und schützen

Diese Privacy Policy gilt nur für in der Schweiz wohnhafte Personen. Wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und schützen Datenschutz Bei Genworth Financial geniesst der Schutz Ihrer Privatsphäre einen hohen Stellenwert. Wir schätzen das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen. Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen aufzeigen,

Mehr

DIE ESSILOR LEITSÄTZE

DIE ESSILOR LEITSÄTZE DIE ESSILOR LEITSÄTZE Jeder einzelne Mitarbeiter unseres Unternehmens zeigt in seinem beruflichen Leben Verantwortungsbewusstsein und schützt das Renommee von Essilor. Aus diesem Grund kennen und beachten

Mehr

ETHIKCODE FÜR GEBURTSDOULAS UND NACHBETREUUNGSDOULAS

ETHIKCODE FÜR GEBURTSDOULAS UND NACHBETREUUNGSDOULAS ETHIKCODE FÜR GEBURTSDOULAS UND NACHBETREUUNGSDOULAS Der Ethikcode von DiA setzt hohe Standards. Unser Ethikcode hilft uns, mit Integrität zu praktizieren, durch klar definierte ethische Verantwortungen

Mehr

Der AT&S Ethik- und Verhaltenskodex

Der AT&S Ethik- und Verhaltenskodex Page 1 of 6 Der AT&S AT&S betrachtet den Erfolg seiner Kunden als den Schlüssel, um langfristige und nachhaltige Geschäftsergebnisse und Wachstum zu erreichen und dabei die Anforderungen seiner Aktionäre

Mehr

Verhaltens- Verkörpere selbst die Veränderung, die du in der Welt zu erleben hoffst. Mahatma Gandhi

Verhaltens- Verkörpere selbst die Veränderung, die du in der Welt zu erleben hoffst. Mahatma Gandhi Verhaltens- KODEX von DaVita Verkörpere selbst die Veränderung, die du in der Welt zu erleben hoffst. Mahatma Gandhi Unsere Mission Wir möchten der Dienstleister, Partner und Arbeitgeber Ihrer Wahl sein

Mehr

Compliance Management

Compliance Management Compliance Management Fernwärmetage 2013 13.03.2013 RA Dr. Gregor Schett, LL.M. Mag. Christoph Kochauf Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH A-1010 Wien, Schottenring 12, T: +43 (1) 537 70 F:

Mehr

Helvetia Gruppe. Unser Leitbild

Helvetia Gruppe. Unser Leitbild Helvetia Gruppe Unser Leitbild Unser Leitsatz Spitze bei Wachstum, Rentabilität und Kundentreue. Das Leitbild der Helvetia Gruppe hält die grundlegenden Werte und die Mission fest, die für alle Mitarbeitenden

Mehr

ERGÄNZENDE INTERNE BESTIMMUNGEN ZUR DURCHFÜHRUNG DER VERORDNUNG (EG) Nr. 45/2001 ÜBER DEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

ERGÄNZENDE INTERNE BESTIMMUNGEN ZUR DURCHFÜHRUNG DER VERORDNUNG (EG) Nr. 45/2001 ÜBER DEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN Ergänzende interne Bestimmungen zur Durchführung der Verordnung über den Datenschutzbeauftragten ERGÄNZENDE INTERNE BESTIMMUNGEN ZUR DURCHFÜHRUNG DER VERORDNUNG (EG) Nr. 45/2001 ÜBER DEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

Mehr

Verhaltenskodex von Citizen Servive Corps e.v.

Verhaltenskodex von Citizen Servive Corps e.v. Verhaltenskodex von Citizen Servive Corps e.v. Präambel Dieser Verhaltenskodex gilt für alle Ordentlichen Mitglieder von CSC sowie alle von CSC beauftragten Experten und kennzeichnet deren Arbeitsweise.

Mehr

Thema: Unternehmensethik Nummer: POL 003 Datum des 2. Januar 2015 Inkrafttretens: Ersetzt: POL 002 Datiert: 2. Januar 2014

Thema: Unternehmensethik Nummer: POL 003 Datum des 2. Januar 2015 Inkrafttretens: Ersetzt: POL 002 Datiert: 2. Januar 2014 GÜLTIGKEITSBEREICH Xerox Corporation und Tochtergesellschaften. ZUSAMMENFASSUNG Diese Policy beschreibt die hohen Standards ethischen unternehmerischen Handelns, die Xerox seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Mehr

Quality Management - Integrity in Business. Antitrust Compliance Program. Behaviour in Business Program

Quality Management - Integrity in Business. Antitrust Compliance Program. Behaviour in Business Program Quality Management - Integrity in Business Antitrust Compliance Program Behaviour in Business Program 1. Integrity in Business Transactions Integrity in Business-Guidelines sind Bestandteil des Quality

Mehr

Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI.

Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI. Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI. ISO/IEC 27001 von BSI Ihre erste Wahl für Informationssicherheit BSI ist die Gesellschaft für Unternehmensstandards,

Mehr

Notwendigkeit, Aufgabe und Funktion des BETRIEBLICHEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN. Helmut Loibl Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Notwendigkeit, Aufgabe und Funktion des BETRIEBLICHEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN. Helmut Loibl Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht Notwendigkeit, Aufgabe und Funktion des BETRIEBLICHEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN Stand: Juli 2007 Helmut Loibl Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht Paluka Sobola & Partner Neupfarrplatz 10 93047

Mehr

6.11.2014. Bis. baw. Gültigkeit

6.11.2014. Bis. baw. Gültigkeit Immobilien Kapitalanlage GmbH Leitlinien für den Umgang mit INTERESSENKONFLIKTEN Gültigkeit Ab 6.11.2014 Bis baw. Seite 1 von 9 Inhaltsverzeichnis Allgemeines.. 3 Möglichkeiten von Interessenkonflikten..

Mehr

6.4.5 Compliance-Management-System (CMS)

6.4.5 Compliance-Management-System (CMS) Seite 1 6.4.5 6.4.5 System (CMS) Grundlage eines CMS ist die Compliance. Ein CMS enthält jene Grundsätze und Maßnahmen, die auf den von den gesetzlichen Vertretern festgelegten Zielen basieren und ein

Mehr

Analyse von Normen/Regelwerken zur Ermittlung von Auditkriterien /-forderungen am Beispiel der Unternehmenspolitik.

Analyse von Normen/Regelwerken zur Ermittlung von Auditkriterien /-forderungen am Beispiel der Unternehmenspolitik. Forderungen zur Unternehmenspolitik aus diversen Normen und Regelwerken Feststellung und Dokumentation der Forderungen zur Unternehmenspolitik verschiedener Normen und Regelwerke. Schritt 1: Hier auszugsweise

Mehr

Reglement über die dienstliche Benutzung von srs 183.3 Informatikmitteln vom 2. Juli 2013 1

Reglement über die dienstliche Benutzung von srs 183.3 Informatikmitteln vom 2. Juli 2013 1 Reglement über die dienstliche Benutzung von srs 183.3 Informatikmitteln vom 2. Juli 2013 1 Der Stadtrat erlässt gestützt auf Art. 6 des Personalreglements vom 21. Februar 2012 2 : I. Allgemeine Bestimmungen

Mehr

Globales Abkommen über die Einhaltung und Förderung der Internationalen Arbeitsnormen und der Rechte der Gewerkschaften

Globales Abkommen über die Einhaltung und Förderung der Internationalen Arbeitsnormen und der Rechte der Gewerkschaften UNI E-Landers Globales Abkommen über die Einhaltung und Förderung der Internationalen Arbeitsnormen 1 Globales Abkommen über die Einhaltung und Förderung der Internationalen Arbeitsnormen und der Rechte

Mehr

Datenschutzbeauftragte

Datenschutzbeauftragte MEIBERS RECHTSANWÄLTE Externe Datenschutzbeauftragte für Ihr Unternehmen Stand: Juli 2014 Datenschutz im Unternehmen ist mehr als eine Forderung des Gesetzgebers Der Schutz personenbezogener Daten ist

Mehr

Sicherheitsrichtlinie für das Outsourcing von IT-Leistungen. - Beispiel -

Sicherheitsrichtlinie für das Outsourcing von IT-Leistungen. - Beispiel - Sicherheitsrichtlinie für das Outsourcing von IT-Leistungen - Beispiel - Stand: Juni 2004 INHALTSVERZEICHNIS 1 EINLEITUNG... 2 2 GELTUNGSBEREICH... 2 3 AUSWAHL EINES OUTSOURCING-DIENSTLEISTERS... 3 4 VERTRAGSSPEZIFISCHE

Mehr

SaaS. Geschäftspartnervereinbarung

SaaS. Geschäftspartnervereinbarung SaaS Geschäftspartnervereinbarung Diese Geschäftspartnervereinbarung tritt gemäß den Bedingungen in Abschnitt 5 des Endbenutzerservicevertrags ("EUSA") zwischen dem Kunden ("betroffene Einrichtung") und

Mehr

Kontrollvereinbarung. zwischen. [Name], [Strasse Nr., PLZ Ort] (UID: CHE-xxx.xxx.xxx) (nachfolgend Teilnehmer) (nachfolgend Teilnehmer) und

Kontrollvereinbarung. zwischen. [Name], [Strasse Nr., PLZ Ort] (UID: CHE-xxx.xxx.xxx) (nachfolgend Teilnehmer) (nachfolgend Teilnehmer) und Kontrollvereinbarung datiert [Datum] zwischen [Name], [Strasse Nr., PLZ Ort] (UID: CHE-xxx.xxx.xxx) (nachfolgend Teilnehmer) (nachfolgend Teilnehmer) und SIX SIS AG, Baslerstrasse 100, 4601 Olten (UID:

Mehr

Datenschutzbestimmungen der MUH GmbH

Datenschutzbestimmungen der MUH GmbH Datenschutzerklärung MUH Seite 1 Datenschutzbestimmungen der MUH GmbH Stand: 20.06.2012 1. Unsere Privatsphäre Grundsätze 1.1 Bei der MUH nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten

Mehr

KOMMISSION DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN EMPFEHLUNG DER KOMMISSION

KOMMISSION DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN EMPFEHLUNG DER KOMMISSION DE DE DE KOMMISSION DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN Brüssel, den 30.4.2009 K(2009) 3177 EMPFEHLUNG DER KOMMISSION zur Ergänzung der Empfehlungen 2004/913/EG und 2005/162/EG zur Regelung der Vergütung von

Mehr

UN Global Compact. Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH. Fortschrittsmitteilung (Communication on Progress) 2014 / 2015

UN Global Compact. Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH. Fortschrittsmitteilung (Communication on Progress) 2014 / 2015 UN Global Compact Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH Fortschrittsmitteilung (Communication on Progress) 2014 / 2015 Hoppecke, 28. Juli 2015 Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner

Mehr

Richtlinie gegen Bestechung und Korruption

Richtlinie gegen Bestechung und Korruption Life cycle assessment comparing treatment Richtlinie gegen Bestechung und Korruption ABC Directive Inhalt 1 Einführung und Darstellungen der Grundsätze 3 2 Anwendungsbereich 4 3 Ihre persönliche Verantwortung

Mehr

Richtlinie. des Arbeitskreises. Fachgruppe Externe Datenschutzbeauftragte und Datenschutzberater. in der

Richtlinie. des Arbeitskreises. Fachgruppe Externe Datenschutzbeauftragte und Datenschutzberater. in der Richtlinie des Arbeitskreises Fachgruppe Externe Datenschutzbeauftragte und Datenschutzberater in der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.v. - GDD - Verabschiedet von den Mitgliedern der

Mehr

RHENUS OFFICE SYSTEMS. Compliance, Informationssicherheit und Datenschutz

RHENUS OFFICE SYSTEMS. Compliance, Informationssicherheit und Datenschutz RHENUS OFFICE SYSTEMS Compliance, Informationssicherheit und Datenschutz SCHUTZ VON INFORMATIONEN Im Informationszeitalter sind Daten ein unverzichtbares Wirtschaftsgut, das professionellen Schutz verdient.

Mehr

Richtlinie zur Informationssicherheit

Richtlinie zur Informationssicherheit Richtlinie zur Informationssicherheit Agenda Einführung Gefahrenumfeld Warum benötige ich eine Richtlinie zur IT-Sicherheit? Grundlagen Datenschutz Best-Practice-Beispiel Vorgehensweise Richtlinie zur

Mehr

Data Leakage ein teures Leiden

Data Leakage ein teures Leiden Data Leakage ein teures Leiden Agenda Die C&L Unternehmensgruppe Unterschied zwischen»data Loss Prevention«und»Data Leakage Prevention«Rechtliche Rahmenbedingungen Gefühlte und wirkliche Bedrohung Die

Mehr