Mitgliederverzeichnis Ausschuss für Umwelt- und Ressourcenökonomie Verein für Socialpolitik

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mitgliederverzeichnis Ausschuss für Umwelt- und Ressourcenökonomie Verein für Socialpolitik"

Transkript

1 Mitgliederverzeichnis Ausschuss für Umwelt- und Ressourcenökonomie Verein für Socialpolitik Stand: Mai 2004 Prof. Dr. Michael Ahlheim Universität Hohenheim Institut für Volkswirtschaftslehre (520f) LS für Volkswirtschaftslehre, insbes. Umweltökonomie und Ordnungspolitik D Stuttgart Tel Fax Prof. Dr. Dieter Hans Biehl Johann Wolfgang Goethe Universität FB Wirtschaftswissenschaften Professur für Wirtschaftliche Staatswissenschaften VI Mertonstr. 17 D Frankfurt/Main Tel Fax Prof. Dr. Hans Christoph Binswanger Universität St. Gallen Institut f.wirtschaft und Ökologie IWO-HSG Tigerbergstr. 2 CH-9000 St. Gallen Tel Fax IWO.UNISG.CH * 1951 Kaiserslautern 1976: Dipl.-Vw., U. Heidelberg 1984: Dr. rer. pol., U. Heidelberg 1990: Habilitation, U. Heidelberg 1994: o. Prof., BTU Cottbus 2001: o. Prof., U. Hohenheim D, Q, H * 1931 Neufechingen 1958: Dipl.-Vw., U. Saarbrücken 1967: Dr. rer. Pol., U. Saarbrücken 1970: Abt. Leiter Institut für Weltwirtschaft, Kiel 1976: o. Prof., TU Berlin 1983: o. Prof., U. Frankfurt/M. H, F0 * 1929 Zürich 1957: Dr. oec. publ., U. St. Gallen 1967: Habilitation, U. St. Gallen 1968: o. Prof., U. St. Gallen 1994: emiritiert B1, Q3 Dr. Christoph Böhringer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH L 7,1 D Mannheim Tel Fax

2 Prof. Dr. Friedel Bolle Europa-Universität Viadrina LS VWL, insbes. Wirtschaftstheorie (Mikroökonomie) Große Scharrnstr. 59 D Frankfurt (Oder) Tel Fax Prof. Dr. Holger Bonus Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut f. Genossenschaftswesen Am Stadtgraben 9 D Münster Tel Fax * 1947 Oberneck 1973: Dipl.-Math., U. Hamburg 1978: Dr. rer. pol., U. Hamburg 1983: Habilitation, U. Hamburg XXX: o. Prof., U. Frankfurt/O. C9, L5 * 1935 Berlin 1962: Dipl.-Vw., U. Bonn 1967: Dr. rer. pol., U. Bonn 1971: Habilitation, U. Bonn 1973: o. Prof., U. Dortmund 1978: o. Prof., U. Konstanz 1985: o. Prof., U. Münster Q2, Z1 Prof. Dr. Lucas Bretschger ETH Zürich WIF Institute of Economic Research LS für Ökonomie, insbes. Ressourcenökonomie CH 8092 Zürich Tel Fax Prof. Dr. Wolfgang Buchholz Universität Regensburg Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Institut für VWL einschließl. Ökonometrie D Regensburg Tel Fax Prof. Dr. Dieter Cansier Eberhard-Karls-Universität Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Melanchthonstr. 30 D Tübingen Tel Fax * 1958 Zürich 1982: lic. oec. publ., U. Zürich 1988: Dr. oec. publ., U. Zürich 1995: Habilitation, U. Zürich 1999: o. Prof., U. Greifswald 2003: o. Prof., ETH Zürich Q, O, F, R * : Dipl.-Math., U. Freiburg 1982: Dr. rer. pol., U. Tübingen 1988: Prof. (C3), U. Regensburg 1992: o. Prof., U. Regensburg H, Q * 1941 Hamburg 1970: Dr. rer. pol., U. Hamburg 1975: Habilitation, U. Freiburg im Breisgau 1977: Prof., U. Tübingen Q2, H2

3 Prof. Dr. Klaus Conrad Universität Mannheim Fakultät für VWL, insbes. Mikroökonomie L7, 3-5 D Mannheim Tel Oder Prof. Dr. Dietrich Dickertmann Universität Trier Institut für VWL Fachbereich IV - Finanzwissenschaft Universitätsring 15 D Trier Tel Fax Prof. Dr. Udo Ebert Carl von Ossietzky Universität Institut f. VWL I A D Oldenburg Tel Fax Prof. Dr. Alfred Endres FernUniversität-Gesamthochschule Hagen VWL inbes. Wirtschaftstheorie Profilstr. 8 D Hagen Tel Fax * 1940 Halle/Saale 1966: Dipl.-Math., U. München 1970: Dr. rer. pol., U. Tübingen 1975: Habilitation, U. Tübingen 1980: o. Prof., U. Mannheim D, Q * 1941 Verden/Aller 1968: Dipl.-Kfm., U. zu Köln 1971: Dr. rer. pol., U. zu Köln 1978: Habilitation, U. zu Köln 1979: o. Prof., U. Trier H0, H2 * Hamm 1970: Dipl.-Math., U. Münster 1975: Dr. rer. nat., U. Münster 1978: Dipl.-Vw., U. Münster 1986: Habilitation, U. Bonn 1989: o. Prof., U. Oldenburg H2, Q2 * 1950 Frankfurt/M. 1973: Dipl.-Vw., U. Bonn 1976: Dr. rer. pol, U. Dortmund 1981: Habilitation, U. Konstanz 1982: Prof., TU Berlin 1992: o. Prof., FernU. Hagen Q3, K1 Prof. Dr. Georg Erdmann TU Berlin Institut für Energietechnik/ TA8 Einsteinufer 25 D Berlin Tel Fax : Dr., U. Münster 1991: Habilitation, ETH Zürich 1995: Prof., TU Berlin Q4, O0

4 Prof. Dr. Eberhard Feess LS für Volkswirtschaftslehre (Mikroökonomie) Fakultät für Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Templergraben Aachen Tel.: Fax: Dr. Michael Finus Institute of Economic Theory Department of Economics University of Hagen Profilstr Hagen Germany Tel.work: (0) /4451/4454 Tel. home: 0049-(0) Fax work: 0049-(0) Prof. Dr. Jürgen Friedrich Franke Schweitzer Str. 11 a D Berlin-Zehlendorf Tel Fax * : Dr. phil., U. Frankfurt 1993: Habilitation, U. Frankfurt 1995: Prof., European Business School, Oestrich-Winkel 1996: o. Prof., U. Frankfurt 2000: o. Prof., RWTH Aachen K0, Q0 * 1936 Dissen 1960: Dipl.-Ing., TU Berlin 1970: Dr. rer. pol., TU Berlin 1974: Habilitation, TU Berlin 1975: o. Prof., TU Berlin 1998: emiritiert L0, Q2 Prof. Dr. Bruno S. Frey Universität Zürich Institut f. empirische Wirtschaftsforschung Blümlisalpstr. 10 CH-8006 Zürich Tel /30 Fax Prof. em. Dr. Bruno Fritsch Via del Sole 47 CH-6600 Locarno-Muralto Tel Fax * 1941 Basel 1964: Lic. rer. pol., U. Basel 1965: Dr. rer. pol., U. Basel 1969: Habilitation, U. Basel 1971: o. Prof., U. Konstanz 1977: o. Prof., U. Zürich H, Z * 1926 Prag 1952: Dr. rer. pol., U. Basel 1958: Habilitation, U. Basel 1959: o. Prof., TU Karlsruhe 1965: o. Prof., U. Heidelberg 1965: o. Prof., ETH Zürich 1992: emiritiert

5 Prof. Dr. Erik Gawel Fachhochschule Frankfurt am Main Fachbereich Wirtschaft Professur für Volkswirtschaftslehre Nibelungenplatz Frankfurt/M. Tel. steht noch nicht fest Tel Professor Dr. Konrad Hagedorn, * 1963 Siegen/Westf. 1989: Dipl.-Vw., U. zu Köln 1994: Dr. rer. pol., U. zu Köln 2001: Prof., FH Frankfurt/Main H0, Q2 Inst. für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus / Humboldt-Universität Berlin, Luisenstr. 56, Berlin Oskar von dem Hagen, Ph. D. Universität Oldenburg Institut f. VWL I Birkenweg 5 D Oldenburg Tel Fax * : Diplom, U. Heidelberg 1986: PhD, Queen's University, Kingston, Ontario, Canada 1993: Habilitation, U. Oldenburg H4, D6 Prof. Dr. Ulrich Hampicke Ernst-Moritz-Arndt-Universität FB Wirtschaftswissenschaften Botanisches Institut Friedrich-Loeffler-Str. 70 D Greifswald Tel Fax * 1944 Schönwinkel Kreis Jarotschin 1972: Dipl.Ing.agr., TU Berlin 1976: Dr.agr., TU Berlin 1980: Prof., U. Kassel 1996: Prof., U. Greifswald Prof. Dr. Bernd Hansjürgens UFZ-Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle GmbH Abteilung Ökologische Ökonomie und Umweltsoziologie PF 2 D Leipzig Tel Fax * : Dipl.-Vw., U. Marburg 1991: Dr. rer. pol., U. Marburg 1998: Habilitation, U. Marburg 1999: Prof., U. Leipzig H, Q

6 Prof. Dr. Volkmar Hartje Technische Universität Berlin Institut für Management in der Umweltplanung Franklinstr. 28/29 D Berlin Tel Fax Prof. Dr. Dieter Hecht Fachhochschule Bochum Fachbereich Wirtschaft Postfach D Bochum Tel Fax PD Dr. Carsten Helm Humboldt Universität zu Berlin Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Walther-Rahenau-Institut für organisationstheorie Spandauer Str. 1 D Berlin Tel Fax Prof. Dr. Karin Holm-Müller Universität Bonn Institut f. Agrarpolitik Abt. Ressourcen- und Umweltökonomik Nußallee 21 D Bonn Tel Fax * 1947 Braunschweig 1973: Dipl.-Vw., U. Köln 1982: Dr. rer. pol., U. Köln 1988: Prof., TU Berlin * : Dr. rer. oec., U. Bochum 1997: Habilitation, U. Bochum 2000: Prof., FH Bochum K0, Q0 * : MA Development Economics, University of Sussex 1994: Dipl. Pol., FU Berlin 1999: Dr. rer. pol., HU Berlin 2003: Habilitation, HU Berlin H, Q * 1957 Eckernförde 1988: Dr., TU Berlin 1996: Habiliation, FernU. Hagen 1999: Prof., U. Bonn Q2, L9 Frank Jöst Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie II Raum 4117 Grabengasse 14 D Heidelberg Tel.: Fax:

7 Prof. Dr. Helmut Karl Friedrich-Schiller-Universität Jena Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät LS Wirtschaftspolitik II D Jena Tel Fax Prof. Dr. Alexander Karmann TU Dresden Fakultät Wirtschaftswissenschaften LS Geld, Kredit und Währung Mommsenstr. 13 D Dresden Tel Fax * 1955 Emmendingen 1983: Dipl.-Oec., Ruhr-U. Bochum 1986: Dr. rer. oec, Ruhr-U. Bochum 1992: Habilitation, Ruhr-U. Bochum 1993: Prof., U. Bonn 1996: Prof., U. Jena Q, R * : Dipl.-Math., U. Erlangen 1979: Dr. rer. pol., TU Karlsruhe 1983: Habilitation, TU Karlsruhe XXX: o. Prof., TU Dresden E5, D8 Dr. Claudia Kemfert Juniorprofessorin für angewandte Umweltökonomie Leiterin der Forschergruppe SPEED Scientific Pool of Environmental Economic Disciplines Universität Oldenburg D Oldenburg Tel.: Fax: * 1968 Delmenhorst 1994: Dipl., U. Oldenburg. 1997: Dr., U. Oldenburg 2002: Juniorprofessorin, U. Oldenburg C5-7, D5, F4, O4, Q Prof. Dr. Gebhard Kirchgässner Universität St. Gallen SIAW-HSG, Institutsgebäude Dufourstr. 48 CH-9000 St. Gallen Tel Fax * 1948 Konstanz 1973: Dipl.-Vw., U. Konstanz 1976: Dr. rer. soc., U. Konstanz 1981: Habilitation, U. Konstanz 1982: Habilitation, ETH Zürich 1984: o. Prof., U. Osnabrück 1992: o. Prof., U. St. Gallen B4, E6

8 Ministerialrat Dr. Knut Kübler Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Referat Grundsatzfragen der Energieforschung Villemombler Str. 76 (Dienstgebäude: Heilsbachstr. 16, Haus 3) D Bonn Tel: Fax Prof. Dr. Heribert Meffert Westfälische Wilhelms-Universität Institut für Marketing Am Stadtgraben D Münster Tel Fax Prof. Dr. Werner Meißner Johann Wolfgang Goethe Universität Präsident Senckenberganlage 31 Postfach D Frankfurt am Main Tel Fax Prof. Dr. Peter Michaelis Universität Augsburg WiSo Fakultät Lehrstuhl für Vwl IV Umwelt- und Ressourcenökonomie Universitätsstr. 16 D Augsburg Tel Fax Dr. Axel Michaelowa Schwerpunkt Internationale Klimapolitik Hamburgisches Welt-Wirtschafts-Archiv Neuer Jungfernstieg 21 D Hamburg Tel Fax * 1947 Stuttgart 1973: Dipl.-Vw., U. Bonn 1976: Dr. rer. pol., U. Bonn Q4, C5 * 1937 Oberlahnstein 1960: Dipl.-Kfm., U. München 1964: Dr. oec. publ., U. München 1968: Dr. rer. pol. h. c., U. St. Gallen 1968: Habilitation, U. München 1969: o. Prof., U. München 1989: o. Prof., U. Münster M0, M3 * 1937 Velbert 1961: Dipl.-Kfm., U. zu Köln 1964: Dr. rer. pol., FU Berlin 1969: Habilitation, TH Darmstadt 1970: o. Prof., U. Frankfurt E6, L0 * : Dipl.-Vw., U. Heidelberg 1990: Dr. rer. pol., U. Heidelberg 1996: Habilitation, U. GH Kassel 1996: Prof., FH Anhalt 1999: o. Prof., U. Augsburg Q00, H00 * 1968 Heidelberg 1993: Dipl.-Vw., U. Mannheim 1996: Dr. rer. pol., U. Hamburg Q25, Q4, O13, H4, N5

9 Prof. Ernst Mohr, Ph. D. Universität St. Gallen Institut f. Wirtschaft und Ökologie Tigerbergstr. 2 CH-9000 St. Gallen Tel Fax * : Dipl.-Vw., U. Konstanz 1985: Ph.D., L. S. E. 1991: Habilitation, U. Konstanz 1995: o. Prof., U. St. Gallen Q0, D0 Prof. Dr. Hans Gottfried Nutzinger Universität-Gesamthochschule Kassel FB Wirtschaftswissenschaften Theorie öffentlicher und privater Unternehmen Nora-Platiel-Str. 4 D Kassel Tel Fax Prof. Dr. Wolfgang Peters Europa Universität Viadrina Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Postfach Frankfurt (Oder) Tel Fax Univ.-Prof. Dr. Rüdiger Pethig Universität-Gesamthochschule Siegen FB Wirtschaftswissenschaften, VWL IV Hölderlinstr. 3 D Siegen Tel Fax * 1945 Hauingen 1968: Dipl. rer. pol., U. Heidelberg 1973: Dr. rer. pol., U. Heidelberg 1976: Habililitation, U. Heidelberg 1976: o. Prof., U.-GH Kassel B4, Q0 * 1943 Litzmannstadt 1969: Dipl.-Vw., U. Münster 1973: Dr. rer. pol., U. Mannheim 1977: Habilitation, U. Mannheim 1979: o. Prof., U. Oldenburg 1988: o. Prof., U.-GH Siegen H, Q Prof. Dr. Wolfgang Pfaffenberger Carl von Ossietzky Universität FB 4, Institut für VWL I Postfach 2503 D Oldenburg Tel Fax * 1940 Berlin 1966: Dipl.-Vw., FU Berlin 1970: Dr. rer. pol., FU Berlin 1975: o. Prof., U. Oldenburg Q4, L9

10 PD Dr. Volker Radke Berufakademie Ravensburg Marienplatz 2 D Ravensburg Tel Fax * : Dipl.-Vw., U. Dortmund 1992: Dr. rer. pol., U. Dortmund 1998: Habilitation, FeU Hagen Q, O Prof. Dr. Michael Rauscher Universität Rostock Economics Department Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät LS für Außenwirtschaft Ulmenstr. 69 D Rostock Tel Fax Dr. Klaus Rennings Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) L7, 1 D Mannheim Tel Fax * : Dipl.-Oec., U. Hannover 1989: Dr. rer. pol., U. Konstanz 1996: Habilitation, U. Kiel 1996: o. Prof., U. Rostock F, Q * : Dipl.-Vw., U. Münster 1994: Dr. rer. pol., U. Münster Q, Prof. Dr. Till Karl Wilhelm Requate Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Institut für VWL Olshausenstr. 40 D Kiel Tel.: Sekr.: Fax: * : Dipl.-Math., U. Bielefeld 1989: Dr. rer. pol., U. Bielefeld 1995: Habilitation, U. Bielefeld 1996: o. Prof., U. Heidelberg Q, D

11 Prof. Dr. Bertram Schefold Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (FACH 62) Johann Wolfgang Goethe-Universität Postfach D Frankfurt am Main Tel Fax * 1943 Basel 1967: Dipl.-Math., U. Basel 1971: Dr., U. Basel 1974: o. Prof, U. Frankfurt A1, B0 Prof. Dr. Ronnie Schöb Fakultät für Wirtschaftswissenschaft Otto-von-Guericke-Universität Postfach 4120 D Magdeburg Phone: ++49 (0) Fax: ++49 (0) * : Dipl. Vw., LMU München 1994: Dr., LMU München 2000: Habilitation, LMU München 2002: o. Professor, U. Magdeburg Prof. Dr. Armin Schmutzler Socioeconomic Institute University of Zürich Hottingerstrasse 10 CH Zürich Switzerland Tel Fax Prof. Dr. Friedrich Georg Schneider Johannes Kepler Universität Linz Institut für VWL Abt. Wirtschaftspolitik Altenberger Str. 69 A-4040 Linz-Auhof Tel Fax fault.htm * 1962 Wilmington (USA) 1987: Dipl.-Math., U. Heidelberg 1991: Dr. rer. pol., U. Heidelberg 1996: Habilitation, U. Heidelberg 1998: o. Prof., U. Zürich D4, F1 * 1949 Konstanz 1974: Dipl.-Vw., U. Konstanz 1977: Dr. rer. soc. oec., U. Konstanz 1984: Habilitation, U. Zürich 1983: Asc. Prof., Carnegi-Mellon U. 1984: Asc. Prof., U. Aarhus 1986: o. Prof., U. Linz H1, H8

12 Dr. Reimund Schwarze Technische Universität Berlin Institut für Volkswirtschaftslehre Uhlandstr. 4-5 D Berlin Tel Fax Dr. Eberhard K. Seifert Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie GmbH Döppersberg 19 D Wuppertal Tel Fax * 1945 Erfurt 1975: Dipl.-Vw., U. Hamburg 1985: Dr. rer. oec., U. U.-GH Wuppertal Prof. Dr. Udo Ernst Simonis Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung Reichpietschufer 50 D Berlin Tel Fax * 1937 Hilgert 1963: Dipl. rer. pol., U. Freiburg im Breisgau 1967: Dr. sc. pol., U. zu Kiel 1974: o. Prof., TU Berlin 1988: o. Prof., WZB H4, O2 PD Dr. Frank Stähler Christian-Albrechts-Universität Department of Economics Wilhelm-Seelig-Platz 1 D Kiel Tel Fax * : Dipl.-Vw., U. Münster 1991: Dr. rer. pol., U. zu Köln 1997: Habilitation, U. zu Kiel L1, Q2 Herr Stähler macht zur Zeit eine Lehrstuhlvertretung in Aachen: RWTH Aachen Lehr- und Forschungsgebiet VWL Templergraben 64 D Aachen Tel Fax Sekretariat:

13 Prof. Dr. Karl Steininger Department of Economics University of Graz Universitaetsstr. 15, A-8010 Graz, Austria phone +43 (316) ; fax +43 (316) ww/steininger Prof. Dr. Gunter Stephan Universität Bern Volkswirtschaftliches Institut Abt. Angewandte Mikroökonomie Gesellschaftsstr. 49 CH-3012 Bern Tel Fax Prof. Dr. Wolfgang Johann Ströbele Westfälische Wilhelms-Universität Münster LS für Volkswirtschaftstheorie Universitätsstr D Münster Tel Fax Prof. i. K. Dr. Andreas Suchanek Katholische Universität Eichstätt Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät LS für Wirtschafts- und Unternehmensethik Auf der Schanz 49 D Ingolstadt Tel / Fax Dr. Holger Wacker Westfälische Wilhelms-Universität Münster LS für Volkswirtschaftstheorie Universitätsstr D Münster Tel Fax * 1952 Eberbach 1977: Dipl.-Math., U. Heidelberg 1980: Dr. rer. pol., U. Heidelberg 1987: Habilitation, U. Heidelberg 1988: o. Prof., U. Bern Q0, D5 * 1948 Schwendi/Kr. Biberach 1972: Dipl.-Math., U. Göttingen 1975: Dr. rer. pol., U. Hannover 1981/82: Habilitation, U. Hannover 1982: o. Prof., U. Oldenburg XXX: o. Prof., U. Münster Q4, Q3 * : Dipl.-Vw., U. Göttingen 1993: Dr. rer. pol., U. Witten/Herdecke B4, Q2 Q2, F0

14 Prof. Dr. Gerhard Wagenhals Universität Hohenheim Institut f. VWL Institut für Volkswirtschaftslehre Lehrstuhl für Statistik und Ökonometrie (520B) Schloß 1 D Stuttgart Tel Fax Prof. Dr Thomas Wagner Georg-Simon-Ohm Fachhochschule FB Betriebswirtschaft Bahnhofstr. 87 D Nürnberg Tel Fax * 1948 Stuttgart 1976: Dipl.-Vw., U. Tübingen 1980: Dr. rer. pol., U. Heidelberg 1984: Habilitation, U. Heidelberg 1990: o. Prof., U. Heidelberg XXX: o. Prof., U. Hohenheim C1, D1 * : Dipl.-Vw., WWU-Münster 1982: Dr., WWU-Münster XXX: Prof., FH Nürnberg Q2, E2 PD Dr. Rainer Walz Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung (ISI) Abt. für Umwelttechnik und Umweltökonomie Breslauerstr. 48 D Karlsruhe Tel Fax Prof. Dr. Hannelore Weck-Hannemann Universität Innsbruck Sozial- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Institut f. Finanzwissenschaft Universitätsstr. 15 A-6020 Innsbruck Tel (52) Fax page/c404/c40415/ PD Dr. Hans-Peter Weikard Wageningen University Department of Social Sciences Hollandseweg 1 NL KN Wageningen, Niederlande Tel: Fax: * 1960 in Freiburg im Breisgau 1986: Dipl.-Vw., U. Freiburg 1992: Dr.rer.pol., U. Freiburg 2002: Habilitation, U. Freiburg Interessengebiete: Q, O3, L9 * 1954 Ravensburg 1977: Dipl.-Vw., U. Konstanz 1982: Dr. oec. publ., U. Zürich 1990: Habilitation, U. Zürich 1992: Assistenzprof., ETH Zürich 1994: Prof., HU Berlin 1994: o. Prof., U. Innsbruck H0, D1 * 1961 Fulda 1987: Dipl. Ing. agr., U. Göttingen 1991: Dr. rer. pol., Uni Witten/Herdecke 1999: Habilitation, Uni Potsdam 2000 : Associate Prof., Wageningen University Interessensgebiete D,H,Q

15 Prof. Dr. Joachim Weimann Otto-von-Guericke-Universität Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Lehrstuhl VWL III, insbes. Wirtschaftspolitik Postfach 4120 D Magdeburg Tel Fax Prof. Dr. Dietmar Franz Wellisch Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Fak. für Wirtschaftswissenschaften LS für BWL, insbes. betriebswirtschaftliche Steuerlehre Postfach D Magdeburg Tel / -1 Fax Prof. Dr. Heinz Welsch Universität Oldenburg Institut f. VWL I Postfach 2503 D Oldenburg Tel Fax Prof. Dr. Franz Wirl Institut für Betriebswirtschaftslehre / Betriebswirtschaftszentrum der Universität Wien Brünnerstraße 72 A-1210 Wien Tel Fax Prof. Dr.rer.pol. Klaus W. Zimmermann Universität der Bundeswehr Institut f. Wirtschaftswissenschaft Abt. Finanzwissenschaften Holstenhofweg 85 D Hamburg Tel Fax htm * 1956 Düsseldorf 1981: Dipl.-Vw., U. Bielefeld 1986: Dr. rer. pol., U. Dortmund 1992: Habilitation, U. Dortmund 1992: Prof., RuhrU. Bochum 1994: Prof., U. Magdeburg * : Dipl.-Vw., U. Tübingen 1991: Dr. rer. pol., U. Tübingen 1994: Habilitation, U. Dortmund 1997: o. Prof., TU Dresden 2000: o. Prof., U. Magdeburg H, F * : Dipl.-Vw., U. Bonn 1984: Dr. rer. pol., U. Koeln 1996: Habilitation, U. Köln XXX: o. Prof., U. Oldenburg Q2, C5 * 1951 Wien 1976: Dipl.-Ing., U. Wien 1982: Dr. tech., U. Wien : OPEC Secritariat, 1989: Habilitation, U. Wien 1995: o. Prof., U. Magdeburg 2000: o. Univ. Prof., U. Wien * 1944 Haßlinghausen 1970: Dipl.-Vw., U. zu Köln 1973: Dr. rer. pol., U. zu Köln 1982: Habilitation, U. zu Köln 1986: Prof., UdBw Hamburg H00, G00

16 Prof. Dr. Horst Zimmermann Philipps-Universität FB Wirtschaftswissenschaften Abteilung für Finanzwissenschaft Am Plan 2 D Marburg Tel Fax :HTM * 1934 Krefeld 1961: Dipl.-Kfm., U. Koeln 1963: Dr. rer. pol., U. Koeln 1968: Habilitation, U. Köln 1969: o. Prof., U. Marburg H, Q2

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

Zoznam vysokých škôl a univerzít v Rakúsku

Zoznam vysokých škôl a univerzít v Rakúsku Zoznam vysokých škôl a univerzít v Rakúsku Wien: Zoznam vysokých škôl a univerzít spolu s internetovými odkazmi Universität Wien /www.univie.ac.at/ Medizinische Universität Wien /www.meduniwien.ac.at/

Mehr

Rankingergebnisse gesamt große Hochschulen

Rankingergebnisse gesamt große Hochschulen Gründungsradar Rankingergebnisse gesamt große n Top 25 Prozent: n mit Vorbildcharakter Gesamt Erzielte Hochschulinformationen Regionales Umfeld Baustein 1 2 3 4 Studierende EXIST- Förderphase Patente FuE

Mehr

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1 Klinische Prüfung, klinische Bewertung Vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) registrierte Ethikkommissionen gem. 17 Abs. 7 MPG Baden-Württemberg International Medical & Dental

Mehr

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Verzeichnis der nach esrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Stand: Januar 2012 Baden-Württemberg Ethik-Kommission bei der esärztekammer Baden-Württemberg Jahnstraße 40 70597

Mehr

Studiengänge mit europäischer / internationaler Ausrichtung in Deutschland

Studiengänge mit europäischer / internationaler Ausrichtung in Deutschland Studiengänge mit europäischer / internationaler Ausrichtung in Deutschland Die folgende Liste enthält alphabetisch nach Hochschulort geordnet eine Auswahl von Studiengängen mit europäischer / internationaler

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Soziologie (2005)

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Soziologie (2005) Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Soziologie (2005) Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings

Mehr

Name Institution Fachgebiet Alter Punkte Top-5- Punkte

Name Institution Fachgebiet Alter Punkte Top-5- Punkte Fenster schließen Handelsblatt Ökonomen-Ranking VWL 2007: Top-100 Lebenswerk Institution: Name: (Alle) (Alle) Methodik des Handelsblatt-Rankings Häufig gestellte Fragen zum Handelsblatt-Ranking Übersicht

Mehr

15 Jahre Personalökonomisches Kolloquium

15 Jahre Personalökonomisches Kolloquium 1 Jahre Personalökonomisches Kolloquium Prof. Dr. Mathias Kräkel, Prof. Dr. Oliver Fabel, Prof. Dr. Kerstin Pull 1 Veranstaltungsorte 1998 Bonn 1999 Köln 2 Freiburg 21 Trier 22 Bonn 23 Zürich 24 Bonn 2

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Fulbright Vertrauensdozenten in Deutschland / Fulbright Liason Professors in Germany

Fulbright Vertrauensdozenten in Deutschland / Fulbright Liason Professors in Germany Fulbright Vertrauensdozenten in Deutschland / Fulbright Liason Professors in Germany Ort / City Aachen Augsburg Bamberg Berlin Prof. Dr. Carsten Bolm Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann Dr. hum. biol. Beate Balitzki 0390/2013 Universität Basel Pestalozzistraße 22 CH-4056 Basel Tel. +41 61 2673868, email: beate.balitzki@bs.ch Dr. rer. nat. Sandra Hering 0290/2013 Medizinische Fakultät

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013. Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH)

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013. Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013 Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Seite 1 Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Rücklaufzahlen 2013...

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2009 Psychologie (2007)

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2009 Psychologie (2007) Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2009 Psychologie (2007) Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Chemie (2006)

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Chemie (2006) Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Chemie (2006) Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof.

Mehr

CHE Hochschulranking 2014 Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

CHE Hochschulranking 2014 Carl von Ossietzky Universität Oldenburg CHE Hochschulranking 2014 Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Inhalt Einleitung... 2 Wirtschaftswissenschaften... 3 Studierendenbeurteilung Wirtschaftswissenschaften... 4 Wirtschaftsinformatik...

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Psychologie (2007)

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Psychologie (2007) Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Psychologie (2007) Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings

Mehr

Deutsche Universitäten und Fachhochschulen mit Master of Laws Programmen (LL.M.)

Deutsche Universitäten und Fachhochschulen mit Master of Laws Programmen (LL.M.) Deutsche Universitäten und Fachhochschulen mit Master of Laws Programmen () Master of Laws Als konsekutiver (nachfolgender) Postgraduierten-Abschluss kann im Anschluss an einen Bachelor of Laws oder ein

Mehr

Inhalt. BWL an Universitäten 2011 E 1

Inhalt. BWL an Universitäten 2011 E 1 BWL an Universitäten 2011 E 1 Inhalt 1 Vielfältige Exzellenz im Fach BWL an Universitäten... 3 1.1 Dimensionen und Indikatoren im Fach BWL... 3 1.2 Ergebnisse im Fach BWL im Überblick... 4 1.2.1 Forschung...

Mehr

Die Erhebung wurde im Auftrag des Vorstands der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie durchgeführt.

Die Erhebung wurde im Auftrag des Vorstands der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie durchgeführt. ÖGP Erhebung Frühjahr 2011 Ergebnisse der statistischen Erhebung der Zulassungszahlen und modi in Bachelor- und Masterstudiengängen Psychologie an europäischen Universitäten sowie der jeweiligen Schwerpunkte

Mehr

Ansprechpartner. Bachelor Dr. Kummert laufend WS01/02 60. Informatik Master WS01/02 14 Uni Bremen Medieninformatik Bachelor Bormann genehmigt WS99

Ansprechpartner. Bachelor Dr. Kummert laufend WS01/02 60. Informatik Master WS01/02 14 Uni Bremen Medieninformatik Bachelor Bormann genehmigt WS99 Studiengang RWTH Aachen Software Systems Engineering Uni Augsburg und Electronic Commerce TU Berlin Uni Bielefeld und Genomforschung TU Braunschweig Computational Science in Engineering Abschluss Ansprechpartner

Mehr

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Baden- Württemberg Bayern Zuständiges Ministerium bzw. Senat Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

Ihr Plus als Großkunde

Ihr Plus als Großkunde Ihr Plus als Großkunde Exklusive Vorteile Hier könnte Ihr Logo stehen! Ihr Erfolg ist unser Erfolg! Herzlich Willkommen als Großkunde Wir begrüßen Sie als Großkunde und möchten Ihnen auf den folgenden

Mehr

Kurz-CV. Akademischer Rat / Oberrat am. Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik I

Kurz-CV. Akademischer Rat / Oberrat am. Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik I Baars, Henning Dr. Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik I Keplerstr. 17 70174 Stuttgart 10.1991 04.1997 Studium des Fachs Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln 04.1997 Diplom im Fach

Mehr

Ergebnisse Uni-Ranking 2009

Ergebnisse Uni-Ranking 2009 access-uni-ranking in Zusammenarbeit mit Universum Communications und der Handelsblatt GmbH. Alle Angaben in Prozent. 1. Wie beurteilen Sie derzeit die generellen Aussichten für Absolventen, einen ihrem

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Premiumimmobilien Portfolio Innerstädtische Büro- und Geschäftshäuser Core Core-Plus Volumina 5 bis 15 Mio. Neuwertige Objekte

Mehr

Das Masterprogramm Geoinformation & Visualisierung an der Universität Potsdam Einzigartig in Deutschland

Das Masterprogramm Geoinformation & Visualisierung an der Universität Potsdam Einzigartig in Deutschland karto-thema master-givi 1/50 1/31 Das Masterprogramm Geoinformation & Visualisierung an der Universität Potsdam Einzigartig in Deutschland Vortrag anlässlich des 4. GIS Day in Potsdam am 19. November 2014

Mehr

Rankings. Über dieses Fach. Bachelor (FH)

Rankings. Über dieses Fach. Bachelor (FH) Rankings Über dieses Fach Bachelor (FH) So schneiden die Hochschulen bei den ausgewählten Kriterien ab. Klicken Sie auf die Hochschulnamen um alle Ergebnisse zu sehen! [mehr Informationen] Werte einblenden

Mehr

Studiengänge mit internationalem Schwerpunkt

Studiengänge mit internationalem Schwerpunkt Studiengänge mit internationalem Schwerpunkt Diese Liste erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. In dieser Übersicht sind sowohl grundständige, als auch weiterführende Studienangebote aufgeführt.

Mehr

Ihr Spezialist für die Zielgruppe Studenten und Akademiker

Ihr Spezialist für die Zielgruppe Studenten und Akademiker Ihr Spezialist für die Zielgruppe Studenten und Akademiker 2,7 Mio. Unique User bei 100 Mio. Page Impressions monatlich im größten offiziellen Online-Hochschulnetzwerk Erreichen Sie die junge Bildungselite

Mehr

Inhalt. Tabellenverzeichnis VWL 2011 O 1

Inhalt. Tabellenverzeichnis VWL 2011 O 1 VWL 2011 O 1 Inhalt 1 Vielfältige Exzellenz im Fach Volkswirtschaftslehre... 3 1.1 Dimensionen und Indikatoren im Fach Volkswirtschaftslehre... 3 1.2 Ergebnisse im Fach Volkswirtschaftslehre im Überblick...

Mehr

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH)

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH) Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH) BWL (FH) Seite 1 Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Rücklaufzahlen 2014... 2 Abbildungsverzeichnis Abbildung 1: Lage und Verteilung

Mehr

DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie

DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie Aachen Aachen Aachen Albstadt Berlin Berlin Berlin Prof. Dr. Dr. Frank Schneider, Psychologischer Psychotherapeut Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie

Mehr

Vielfältige Exzellenz 2011 im Fach Betriebswirtschaftslehre an Universitäten:

Vielfältige Exzellenz 2011 im Fach Betriebswirtschaftslehre an Universitäten: Vielfältige Exzellenz 2011 im Fach Betriebswirtschaftslehre an Universitäten: Forschung Anwendungsbezug Internationalität Studierendenorientierung im CHE Ranking Dr. Sonja Berghoff Petra Giebisch Cort-Denis

Mehr

Dozentenstipendien des Fonds der Chemischen Industrie 1990 bis 2013 (Selbstbewerbung ist nicht möglich) Stand: 23.10.2015

Dozentenstipendien des Fonds der Chemischen Industrie 1990 bis 2013 (Selbstbewerbung ist nicht möglich) Stand: 23.10.2015 F O NDS DER CHEM I S C H E N INDUSTRIE im Verband der Chemischen Industrie e.v. Dozentenstipendien des Fonds der Chemischen Industrie 1990 bis 2013 (Selbstbewerbung ist nicht möglich) Stand: 23.10.2015

Mehr

Das CHE-ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Das CHE-ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE-ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller-Böling

Mehr

Autorinnen und Autoren

Autorinnen und Autoren Autorinnen und Autoren Autorinnen und Autoren Lisa H. Anders M.A., wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl Politik und Regieren in Deutschland und Europa, Universität Potsdam (lhanders@uni-potsdam.de) Jelena

Mehr

Universität Stuttgart Stuttgart, Baden-Würrtembergq, 27000 Studenten

Universität Stuttgart Stuttgart, Baden-Würrtembergq, 27000 Studenten Universität Stuttgart Stuttgart, Baden-Würrtembergq, 27000 Studenten Fachschaft Informatik und Softwaretechnik vertritt 1800 Studenten 30 Aktive B.Sc. Informatik 180 239 B.Sc. Softwaretechnik 150 203 B.Sc.

Mehr

Tabelle: Übersicht zu GIS-Studienangeboten (ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit)

Tabelle: Übersicht zu GIS-Studienangeboten (ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit) Tabelle: Übersicht zu GIS-Studienangeboten (ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit) Hochschule/ Studiengang Studentenzahl Umfang Praxis Studiengangsname Ab- Dauer Sprache Hoch- Aufbau Art Akkredit.

Mehr

Inhalt Teil 1: Allgemeine Informationen Recht studieren

Inhalt Teil 1: Allgemeine Informationen Recht studieren Inhalt Vorwort Teil 1: Allgemeine Informationen Recht studieren... 1 1 Voraussetzungen... 1 1.1 Hochschulzugangsberechtigung... 1 1.2 Ohne Abitur studieren... 2 1.3 Die Bedeutung von Schulnoten... 2 1.4

Mehr

Discussion und Working Papers am ZEW Stand: März 2008

Discussion und Working Papers am ZEW Stand: März 2008 Discussion und Working Papers am ZEW Stand: März 2008 Titel Bestand Standort Arbeitspapiere Institut für Wirtschaftsforschung, TH Zürich Arbeitspapiere Konjunkturforschungsstelle, ETH Zürich 1991 (Nr.

Mehr

Fachgebiete an Hochschulen, die Studienarbeiten veröffentlichen

Fachgebiete an Hochschulen, die Studienarbeiten veröffentlichen Juni 2015 Fachgebiete an Hochschulen, die Studienarbeiten veröffentlichen Seite 1. Fachgebiete an Hochschulen in Rheinland-Pfalz... 2 2. Fachgebiete an Hochschulen außerhalb von Rheinland-Pfalz... 4 1

Mehr

Fakultät für Wirtschaftswissenschaft Dekanat. 50 Jahre Fakultät für Wirtschaftswissenschaft 05. Juni 2015

Fakultät für Wirtschaftswissenschaft Dekanat. 50 Jahre Fakultät für Wirtschaftswissenschaft 05. Juni 2015 50 Jahre Fakultät für Wirtschaftswissenschaft 05. Juni 2015 Rückblick Einblick Ausblick 1965 Ab 1972 2015 2018 GC-Rohbau: Ruhr-Universität Bochum GC: Copyright Schnorrbusch Bildnachweis GD: http://www.kup-ing.de/projekte/bildung-und-kultur/gd-rub/

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2009

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2009 Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2009 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Dipl.-Soz.-Wiss. Isabel

Mehr

Deutsche Hochschulen in Social Media

Deutsche Hochschulen in Social Media Deutsche Hochschulen in Social Media Expertenforum III: Online Marketing und Social Media Aktuelle Trends im Hochschulmarketing 16./17. Januar 2012, Haus der Wissenschaft, Braunschweig Eine Studie der

Mehr

Institutionelle Mitglieder

Institutionelle Mitglieder Institutionelle Mitglieder innerhalb Deutschlands Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen, International Academy Hochschule Albstadt-Sigmaringen Hochschule für angewandte Wissenschaften

Mehr

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Büro Dresden Büro Berlin Inhalt 3 inhaltsverzeichnis

Mehr

INFO. Projekt-Info 11/2000 Industrielle Wärmeprozesse. Adressen. Plus. Betriebsforschungsinstitut

INFO. Projekt-Info 11/2000 Industrielle Wärmeprozesse. Adressen. Plus. Betriebsforschungsinstitut Betriebsforschungsinstitut VDEh-Institut für angewandte Forschung GmbH Dr. Rolf Klima Sohnstr. 65 40237 Düsseldorf Tel.: 0211/67 07-0 Fax: 0211/67 07-3 10 bfi@bfi.de www.bfi.de Fraunhofer-Institut für

Mehr

AGSB Ziel, Aufgabe und Geschichte. Von: Dr. J. Schiffer

AGSB Ziel, Aufgabe und Geschichte. Von: Dr. J. Schiffer AGSB Ziel, Aufgabe und Geschichte Von: Dr. J. Schiffer 1 AGSB-Gründung und erste Tagung! Gründung im Jahre 1979 auf Initiative des BISp und der ZBS der DSHS.! Erste Tagung am 23.-25. April 1979 im Hockey-Judo-Zentrum

Mehr

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX CITY LIGHT POSTER Aachen Augsburg Baden-Baden / Rastatt Berlin Bremen Dortmund / Unna Mo.-Fr. 07:00-15:00 Uh Dresden Düsseldorf Freiburg Gera Göttingen Gütersloh

Mehr

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Ort/PLZ Name, Anschrift Telefon/Telefax/E-Mail Alpen Gesa Gesellschaft für Schaden- Tel.: 02802/9465800 46519 und Sicherheitsanalysen

Mehr

Gedächtnis und Straßenverkehr 10.06.2006 11.06.2006 Berlin 16 UE A. Skultéti

Gedächtnis und Straßenverkehr 10.06.2006 11.06.2006 Berlin 16 UE A. Skultéti Kurz-Bezeichnung Beginn Ende Ort UE Referent/ in Fortbildungsseminar für bereits tätige Verkehrspsychologische Berater(innen) 17.03.2007 18.03.2007 Münster 16 UE D. Lucas Fortbildungsseminar für bereits

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Erläuterungen zu den Vorauswahlkriterien im Hochschulverfahren zum WS 2009/10

Erläuterungen zu den Vorauswahlkriterien im Hochschulverfahren zum WS 2009/10 Stand: 02. Juni 2009 Erläuterungen zu den Vorauswahlkriterien im Hochschulverfahren zum WS 2009/10 Diese Tabellen bieten eine erste Übersicht und Orientierung, an welchen Hochschulen bei der Auswahl zum

Mehr

Vielfalt als Konzept A 1

Vielfalt als Konzept A 1 Vielfalt als Konzept A 1 Inhalt 1 Vielfalt als Konzept... 2 2 Ergebnisse im Überblick... 5 2.1 Beispiele für vielfältige Exzellenz... 5 2.1.1 Viele Hochschulen zeigen in mindestens einer Dimensionen Stärke...

Mehr

Anhang Interviewpartner und Termine

Anhang Interviewpartner und Termine Anhang A Interviewpartner und Termine Akkreditierungsagenturen 07.07.2004 Edna Habel in AQAS e.v. (Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen) Münsterstraße 6 53111 Bonn 11.06.2004

Mehr

Inhalt. Psychologie 2010 L 1

Inhalt. Psychologie 2010 L 1 Psychologie 2010 L 1 Inhalt 1 Vielfältige Exzellenz im Fach Psychologie... 3 1.1 Dimensionen und Indikatoren im Fach Psychologie... 3 1.2 Ergebnisse im Fach Psychologie im Überblick... 4 1.2.1 Forschung...

Mehr

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544 Nach Postleitzahlen sortiert, sofern Internetpräsentation vorhanden auch verlinkt! Für die Richtigkeit der Adressen kann keine Garantie übernommen werden. 04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr.

Mehr

Anschlussstudium von BA-Absolventen im Inland

Anschlussstudium von BA-Absolventen im Inland Institution Land Abschlusstyp Sonstiges AKAD Diplomkaufmann/-frau Bankakademie Frankfurt Kompendium Bankpraxis, Bankkaufmann/-frau Berufsakademie Stuttgart und MBA Finance and Management Fachhochschule

Mehr

Fahrtkosten-Ranking 2008

Fahrtkosten-Ranking 2008 2008 Vergleich der 100 größten deutschen Städte im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) Bericht der IW Consult GmbH Köln Köln, 06. Februar 2008 Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Mehr

Electronic Business und Mobile Business

Electronic Business und Mobile Business Frank Keuper (Hrsg.) 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Electronic Business und Mobile Business Ansätze,

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Medizin (2006)

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Medizin (2006) Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Medizin (2006) Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof.

Mehr

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Betriebswirtschaftslehre www.wzl.rwth-aachen.de Produktionslogistik Betriebswirtschaftslehre

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Betriebswirtschaftslehre www.wzl.rwth-aachen.de Produktionslogistik Betriebswirtschaftslehre 1 Ort / / Aachen Amberg Logistik als Studiengang/Modul/Fach Fachdisziplin Adresse Rheinisch-Westfälische Technische www.wzl.rwth-aachen.de www.fh-aachen.de Amberg-Weiden Aschaffenburg Augsburg accadis

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Elektro- und Informationstechnik (2007)

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Elektro- und Informationstechnik (2007) Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Elektro- und Informationstechnik (2007) Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister

Mehr

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich niveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich Durchschnittliche Kosten der jeweils 20 günstigsten Anbieter von Ökostromprodukten in den einzelnen Städten für einen Musterhaushalt

Mehr

Handbuch Wirtschaftsstrafrecht

Handbuch Wirtschaftsstrafrecht Handbuch Wirtschaftsstrafrecht Herausgegeben und bearbeitet von Professor Dr. Hans Universität Osnabrück Professor Dr. Andreas, LL.M. (Berkeley) Universität Bielefeld unter Mitarbeit von Professorin Dr.

Mehr

Deutsche Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen mit Bachelor of Laws Programmen (LL.B.)

Deutsche Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen mit Bachelor of Laws Programmen (LL.B.) Deutsche Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen mit Bachelor of Laws Programmen () Bachelor of Laws Es besteht die Möglichkeit als juristische Grundausbildung einen Bachelor of Laws, kurz (Legum

Mehr

A n m e r k u n g z u N u m m e r 2 3 :

A n m e r k u n g z u N u m m e r 2 3 : Mitteilungsempfänger sind im Bund bei Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten beim Bundesgerichtshof Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz 11015 Berlin; Vorstand der Rechtsanwaltskammer beim

Mehr

AuditChallenge 2015!

AuditChallenge 2015! AuditChallenge 2015! Der große Fallstudien-Wettbewerb in Deutschland, Österreich und der Schweiz Page 1 0000-0000000 Presentation title Konzept Die AuditChallenge ist einer der größten Fallstudienwettbewerbe

Mehr

Workshop "Alternative Wohlstandsindikatoren" Lebensläufe der Mitwirkenden

Workshop Alternative Wohlstandsindikatoren Lebensläufe der Mitwirkenden Workshop "Alternative Wohlstandsindikatoren" Lebensläufe der Mitwirkenden Mitwirkende Prof. Dr. Hans Diefenbacher, Stellvertreter des Leiters der FEST (Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft),

Mehr

SPRACHKURSE ZUM STUDIUM DER EVANGELISCHEN THEOLOGIE - 2013/2014 -

SPRACHKURSE ZUM STUDIUM DER EVANGELISCHEN THEOLOGIE - 2013/2014 - SRCHKURSE ZUM STUDUM DER EVNGELSCHEN THEOLOGE / Name und nschrift Kursangebot bschluss Studiengang ufnahmebedingung / Frühhr : mmatrikulation (/) HumboldtUniversität zu Berlin *1) Burgstr. 26 Unter den

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Klausurorte der Fakultät KSW SS 2015

Klausurorte der Fakultät KSW SS 2015 Stand: 12. August 2015 Klausurorte der Fakultät KSW SS 2015 Alle Klausuren finden von 14.00 18.00 Uhr statt (außer BSc Psy Modul 6a: 14.00-16.00 Uhr, BSc Psy Modul 6b: 16.30-18.30 Uhr). Berlin Bochum Frankfurt

Mehr

SYMPOSIUM ZUM NEUEN MEDIATIONSGESETZ 2012

SYMPOSIUM ZUM NEUEN MEDIATIONSGESETZ 2012 SYMPOSIUM ZUM NEUEN MEDIATIONSGESETZ 2012 der Kölner Forschungsstelle für Wirtschaftsmediation (KFWM) an der Fachhochschule Köln am 28.06.2012 Begrüßung: Prof. Dr. Ing. Klaus Becker, Vizepräsident für

Mehr

Ergebnisse zu den allgemeinen städtischen Lebensbedingungen

Ergebnisse zu den allgemeinen städtischen Lebensbedingungen städtischen Lebensbedingungen Lebensqualität in Städten Erste Ergebnisse der zweiten koordinierten Bürgerbefragung 29 Anke Schöb Stadt Stuttgart Frühjahrstagung in Bonn 16. März 21 Arbeitsmarktchancen

Mehr

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch Prof. Dr. Thomas Rotsch [Hrsg.], Professur für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Umweltstrafrecht Begründer und Leiter des CCC Center for

Mehr

URN Workflow-Unterstützung mit OPUS. Silke Schomburg /Anette Seiler Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW (HBZ)

URN Workflow-Unterstützung mit OPUS. Silke Schomburg /Anette Seiler Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW (HBZ) URN Workflow-Unterstützung mit OPUS Silke Schomburg /Anette Seiler Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW (HBZ) OPUS Aufbau von Dokumentenservern zur Förderung und Etablierung des kostenfreien Publizierens

Mehr

MBA Studium der Otto-von-Guericke-Universität

MBA Studium der Otto-von-Guericke-Universität MBA Studium der Otto-von-Guericke-Universität An der alten Universität Helmstedt Prof. Dr. Birgitta Wolff Prof. Dr. Joachim Weimann 1 Herzlich Willkommen! Eingang zur alten Bibliothek 2 Resonanz in der

Mehr

Stiftungsprofessuren in Deutschland

Stiftungsprofessuren in Deutschland Stiftungsprofessuren in Deutschland Zahlen, Erfahrungen, Perspektiven KONFERENZ 10. November 2009, Wissenschaftszentrum Bonn PROGRAMM da s p r o g r a m m Stiftungsprofessuren in Deutschland Zahlen, Erfahrungen,

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

Motiviert. Integriert. Kombiniert. Ansprechpartner der Bildungsanbieter für Schüler/innen

Motiviert. Integriert. Kombiniert. Ansprechpartner der Bildungsanbieter für Schüler/innen der Bildungsanbieter für Schüler/innen accadis Bildung GmbH International Business Administration i i Annette Vornhusen www.accadis.com - Business Administration - Logistics Management - Marketing, Media

Mehr

Deutsche Beteiligungen in der Teilchenphysik, Informationen und Material über Teilchenphysik in Deutschland. Michael Hauschild / CERN

Deutsche Beteiligungen in der Teilchenphysik, Informationen und Material über Teilchenphysik in Deutschland. Michael Hauschild / CERN Deutsche Beteiligungen in der Teilchenphysik, Informationen und Material über Teilchenphysik in Deutschland 1 Teilchenphysik weltweit Die grossen Fünf : Amerika: SLAC (Stanford Universität, Kalifornien)

Mehr

Hochschule Karlsruhe Karlsruhe, Baden-Würrtemberg, 6000? Studenten

Hochschule Karlsruhe Karlsruhe, Baden-Würrtemberg, 6000? Studenten Hochschule Karlsruhe Karlsruhe, Baden-Würrtemberg, 6000? Studenten Fachschaft Informatik vertritt 600 Studenten 18 aktive + ca 20 neue Aktive Informatik Bachelor 116 ca 50 Informatik Master 30? HSKA KIT

Mehr

Call for Papers. 8. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 2. 3. März 2015, Universität Würzburg

Call for Papers. 8. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 2. 3. März 2015, Universität Würzburg 8. Wissenschaftliches Symposium Supply Management 2. 3. März 2015, Universität Würzburg 8. Wissenschaftliches Symposium Veranstalter Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.v. (BME), www.bme.de

Mehr

Studienführer Journalismus Medien Kommunikation

Studienführer Journalismus Medien Kommunikation Walter Hömberg/Renate Hackel-de Latour (Hg.) Studienführer Journalismus Medien Kommunikation Inhaltsverzeichnis Zur Einführung: Wegweiser durch die Ausbildungslandschaft 17 VON WALTER HÖMBERG Abkürzungsverzeichnis

Mehr

Call for Papers. 9. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 14. 15. März 2016, Universität Würzburg

Call for Papers. 9. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 14. 15. März 2016, Universität Würzburg 9. Wissenschaftliches Symposium Supply Management 14. 15. März 2016, Universität Würzburg 9. Wissenschaftliches Symposium Veranstalter Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.v. (BME),

Mehr

Curriculum Vitae. Seit Februar 2010 Professor für Internationale Ökonomie an der Universität Erfurt

Curriculum Vitae. Seit Februar 2010 Professor für Internationale Ökonomie an der Universität Erfurt Curriculum Vitae WERDEGANG Seit Februar 2010 Professor für Internationale Ökonomie an der Universität Erfurt 2009 2010 (Wintersemester) Lehrstuhlvertreter der Professur für Internationale Ökonomie der

Mehr

Andrea Böhme Liebenwerdaer Str. 51, 04895 Falkenberg Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige der Handwerkskammer Falkenberg/Elster

Andrea Böhme Liebenwerdaer Str. 51, 04895 Falkenberg Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige der Handwerkskammer Falkenberg/Elster Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige PLZ-Gebiet 0 Andrea Böhme Liebenwerdaer Str. 51, 04895 Falkenberg Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige der Handwerkskammer Falkenberg/Elster

Mehr

Erfolgskritische Aufgabenstellungen lösen: Wir machen das. Competence at work

Erfolgskritische Aufgabenstellungen lösen: Wir machen das. Competence at work 1 Erfolgskritische Aufgabenstellungen lösen: Wir machen das. Competence at work MSP Management Support Partners Inhalt Zusammenfassung Seite 3 Überblick Projekttypen, Kunden, Rollen, Expertise Seite 4

Mehr

Effizientes Recruiting

Effizientes Recruiting Bildquelle: photocase.de Effizientes Recruiting career-tools.net die Idee Vision Das Karrienetzwerk career-tools.net ist die führende Plattform für Kompetenzentwicklung während des Studiums. Hier treffen

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL HANS WELZEL, BONN ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT SEITE 3 MANFRED MAIWALD. HAMBURG ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS SEITE 9 GÜNTHER KAISER, FREIBURG I. BR.

Mehr