Inhaltsverzeichnis. Willkommen Windows 8 im Überblick was gibt s Neues? Navigation Arbeiten mit der Windows-8-Oberfläche 31

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhaltsverzeichnis. Willkommen 13. 1 Windows 8 im Überblick was gibt s Neues? 15. 2 Navigation Arbeiten mit der Windows-8-Oberfläche 31"

Transkript

1

2 Inhaltsverzeichnis Willkommen 13 1 Windows 8 im Überblick was gibt s Neues? Was macht Windows 8 aus? 15 Die Windows-8-Oberfläche 16 Der Desktop als Brücke 18 Bildschirmtastatur & Co Die Varianten von Windows Die wichtigsten Neuerungen 22 2 Navigation Arbeiten mit der Windows-8-Oberfläche Lernen Sie die Windows-8-Startseite kennen 31 Die Startseite im Überblick 32 Das Benutzermenü 33 Das Apps-Menü 34 Die Charms-Leiste 35 Suchen Arbeiten mit Apps und Desktop-Programmen 39 Apps und Programme starten und verwenden 39 Menüs und Optionen nutzen 40 Apps und Programme beenden 43 Eine App als Administrator öffnen Arbeiten mit der Desktop-Oberfläche 46 Überblick über den Desktop 46 Desktop-Symbole einblenden 48 Schnellzugriff auf wichtige Systemelemente Zwischen Apps und Anwendungen wechseln Den Computer herunterfahren oder parken Die Bedienung per Touchscreen 57 Die wichtigsten Fingergesten 58 Die Bildschirmtastatur umstellen 60 Den Touchscreen kalibrieren 61 Microsoft-Wedge-Touch- Maus 62 5

3 Inhaltsverzeichnis 3 Passen Sie Ihren Windows-8-Arbeitsplatz an Die Startseite anpassen 63 Kacheln verschieben und gruppieren 64 Die Anzeige von Kacheln verändern 68 Kacheln hinzufügen oder löschen 70 Die Farbe des Designs anpassen 71 Andere Programme als Kachel einbinden 72 Verwaltungswerkzeuge einblenden Die persönlichen Konto-Einstellungen 75 Das Profilbild austauschen 75 Den Sperrbildschirm anpassen 76 Benachrichtigungen 78 Die Suche anpassen 79 Inhalte teilen 80 Allgemeine Einstellungen 81 Datenschutz 82 Erleichterte Bedienung Den eigenen Arbeitsplatz/Desktop einrichten 85 Design und Fensterfarbe anpassen 85 Hintergrundbilder 88 Bildschirmschoner 90 Visuelle Effekte 90 Sounds Die Taskleiste als Ersatz für das Startmenü 93 Die Taskleiste an Ihre Bedürfnisse anpassen 93 Wichtige Programme anheften 96 Symbolleisten als Startmenü einbinden 99 Das unsichtbare Startmenü organisieren 100 Wichtige Elemente auf dem Desktop verknüpfen Der Explorer als Steuerzentrale Der neue Explorer 105 Die Elemente des neuen Explorers 105 Schritt für Schritt lernen Sie den neuen Explorer kennen 106 Die Ansicht für Dateien und Ordner anpassen 111 Sortieren und Gruppieren 113 Funktionen für Bilder, Musik und Videos 117 Dateien suchen und finden 119 Die Suchoptionen anpassen 121 6

4 Inhaltsverzeichnis 4.2 Den Explorer anpassen 124 Bibliotheken für Ihre Dateien nutzen 124 Unsichtbare Dateien und Erweiterungen anzeigen 129 Dateitypen und Programme verbinden 131 Die automatische Wiedergabe 135 Ordner und Symbole individuell anpassen Brennerlaufwerke, Wechseldatenträger und ISO-Dateien 139 USB-Stick, Speicherkarten und externe Laufwerke 139 CDs, DVDs und Blu-rays mit Windows 8 brennen 142 ISO-Dateien einbinden oder brennen Die Online-Verbindung einrichten Zugang über einen DSL-Router 151 Router und Computer per Kabel verbinden 152 Router und Computer per WLAN verbinden Windows direkt am DSL-Modem 157 Die DSL-Verbindung in Windows einrichten 157 Mit der DSL-Verbindung online gehen Zugang per Modem oder ISDN 162 Den Zugang einrichten 163 Mit dem Modem oder per ISDN online gehen Sicherheit für Ihre Online-Verbindung 167 Die Windows-Firewall gegen Online-Angriffe 168 Der Windows Defender gegen Viren & Eindringlinge Die Microsoft-Online-Dienste 185 Ein Microsoft-Konto registrieren 185 Das lokale Benutzerkonto online verknüpfen 188 Den eigenen PC als vertrauenswürdig deklarieren 189 Ihr Microsoft-Konto synchronisieren Die Windows-Apps nutzen 193 Alle Windows-Dienste per Browser nutzen 193 Die Windows-Kontakte 194 Der Windows-Kalender 202 Windows Mail und Hotmail Der Online-Speicher SkyDrive 210 Mit dem Webbrowser auf SkyDrive zugreifen 210 Die SkyDrive-App nutzen 213 SkyDrive in den Explorer integrieren 217 Den Explorer mit SkyDrive verwenden 219 7

5 Inhaltsverzeichnis 6.3 Windows Essentials 221 Windows Essentials installieren 221 Windows-Essentials-Programme im Überblick Mit dem Internet Explorer im Web surfen Der Internet Explorer als Windows-App 227 Der App-Browser im Überblick 228 Surfen mit dem Internet Explorer 229 Favoriten speichern und anheften 234 Webseiten teilen oder ausdrucken 236 Ein paar Grundeinstellungen Der Internet Explorer auf dem Desktop 241 Die Bedienelemente im Überblick 242 Surfen mit Registerkarten 244 Startseite, Suchanbieter & Standardbrowser 249 Anonym surfen der private Modus 254 Welchen Browser verwenden App oder Desktop? Die Extras des Browsers sinnvoll nutzen 256 Erweiterungen für den Browser Add-Ons 257 Adobe Flash und Shockwave im Internet Explorer 259 Popups Werbefenster einfach blockieren 262 Die Sicherheitszonen im Internet Explorer 263 Wenn die Seite Cookies setzen möchte 268 Zugangsdaten im Webbrowser speichern 271 Persönliche Daten im Browser wieder löschen s lesen und schreiben Die Mail-App in Windows 8 nutzen 279 So funktioniert die Mail-App 279 Neue s erstellen und versenden 282 s und Ordner verwalten 286 Mail-Infos auf Desktop und Sperrbildschirm 288 Eigene -Konten einbinden und nutzen Windows Live Mail verwenden Techniken POP IMAP Webmail 293 Windows Live Mail für Ihr Postfach einrichten 294 s verschicken und verwalten 298 Dateien per verschicken 302 Das -Postfach offline verwalten 304 Ihre archivierten s in Windows Live importieren 306 8

6 Inhaltsverzeichnis 8.3 Sicherheit vor Viren, Phishing und Werbung 311 Werbefilter in Windows Live Mail nutzen 311 Das Postfach vor -Viren schützen 314 Das müssen Sie über Phishing wissen 316 Phishing-Schutz für & Browser Der Windows Store & eigene Programme Der Windows Store für Windows Der Windows Store im Überblick 321 Installieren und wieder löschen 326 Kostenpflichtige Apps kaufen 330 Die Store-Einstellungen 332 Die eigenen Apps verwalten 335 Apps auf andere Geräte übertragen Eigene Programme verwalten 341 Eigene Programme direkt installieren 342 Unerwünschte Programme wieder deinstallieren 344 Unnötige Windows-Komponenten entfernen 347 Update Windows aktualisieren 348 Der Kompatibilitätsmodus für ältere Programme Fotos unter Windows 8 verwalten Die Fotos-App 357 Eigene Bilder mit der Fotos-App verwalten 358 Fotos von der Kamera importieren 367 Online-Foto-Dienste einbinden 370 Einige Einstellungen für die App 373 Fotos und Videos mit der Webcam aufnehmen Ihre Fotos auf dem Desktop verwalten 377 So kopieren Sie Ihre Fotos auf den Computer 377 Fotos mit dem Kamera-Assistenten importieren 381 Der Explorer als Foto-Betrachter 385 Fotos mit der Windows Live Fotogalerie organisieren 389 Der Windows-8-Fotodruck für fast alle Bedürfnisse Musik & Videos abspielen Videos unter Windows 8 abspielen 397 Die neue Video-App nutzen 397 Den Windows Media Player für Videos nutzen 403 DVDs und Blu-ray Discs abspielen 407 Übersicht der Videoformate 409 9

7 Inhaltsverzeichnis 11.2 Musik unter Windows 8 abspielen und verwalten 411 Die neue Musik-App nutzen 411 Mit dem Windows Media Player die Musik verwalten 418 MP3-Dateien mit dem Windows Media Player erstellen 423 Audio-CDs mit dem Windows Media Player brennen 426 Brennen Sie Audio-CDs mit dem Explorer 429 Mobile Player mit dem Media Player synchronisieren Das Heimnetzwerk unter Windows Das eigene Netzwerk fit machen 439 Die Netzwerkverbindung prüfen 440 Ein privates oder öffentliches Netzwerk deklarieren 442 Grundeinstellungen für die Freigabe 444 Abwärtskompatibel Computername und Arbeitsgruppe 447 Die Heimnetzgruppe einrichten Daten und Drucker gemeinsam nutzen 454 Auf das Heimnetzwerk zugreifen 455 Dateien gezielt im Netz freigeben 459 Den Drucker im Netzwerk freigeben und einbinden Daten über Bluetooth austauschen 469 Eigene Dateien mit Windows versenden 470 Von anderen Geräten Dateien empfangen Benutzerkonten und Datensicherheit Benutzerkonten unter Windows 477 Neue Benutzerkonten erstellen 478 Das Gast-Konto nutzen 483 Die Benutzerkonten anpassen 484 Die Anmeldeoptionen für das eigene Konto 485 Family Safety Schutz für Ihre Kinder offline und online Energiesparen Standby und Ruhemodus richtig nutzen 499 Den passenden Energiesparplan wählen 500 Die Energiesparpläne individuell anpassen 503 Zusätzliche Optionen für Notebooks und Tablet-PCs Sicherung und Wiederherstellung 509 Datensicherung per Dateiversionsverlauf 509 Die Systemwiederherstellung 515 Eigene Dateien sichern und wiederherstellen 520 Daten mit Speicherpools sichern 524 PC-Reset Windows vollständig wiederherstellen

8 Inhaltsverzeichnis 14 FAQ häufig gestellte Fragen Allgemeines zu Windows Die Windows-8-Oberfläche Der Explorer Online-Verbindung und Internet Die Microsoft-Dienste Internet Explorer und Windows Store und Programme Fotos, Musik und Videos Heimnetzwerk Benutzerkonten und Datensicherung 542 Stichwortverzeichnis

9 KAPITEL 2 Navigation Arbeiten mit der Windows-8-Oberfläche Mit Windows 8 ist vieles neu und anders. Das liegt vor allem an der»modern-ui-style-oberfläche«, die nicht nur anders aussieht, sondern auch ein neues Bedienkonzept verfolgt. Diese Entwicklung soll zwar zur besseren Handhabung der Computer beitragen, ist aber trotzdem erst einmal ungewöhnlich und verwirrend. Einsteiger wie auch Umsteiger werden sich am Anfang nur schwer zurechtfinden, denn kaum etwas ist dort, wo man es aus den Vorgängerversionen von Windows gewohnt ist. Im Alltag müssen viele Funktionen erst mühsam gesucht werden. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie sich erst einmal ausführlich mit der neuen Bedienung, den Schaltflächen und den Tastenkombinationen beschäftigen. So wird die Arbeit nicht zum Suchspiel. 2.1 Lernen Sie die Windows-8-Startseite kennen Bei der neuen Windows-8-Oberfläche stellt die Startseite den zentralen Bildschirm dar. Alle Anzeigen und Funktionen drehen sich um die Startseite. Wenn Sie Ihren Computer einschalten, gelangen Sie als Erstes auf diese Seite. Dort finden Sie wichtige Informationen, Ihre s, Nachrichten, Wetter & Co. Außerdem zeigt die Startseite Ihre wichtigsten Anwendungen an, die sich direkt aufrufen lassen. Somit stellt die Startseite eine Mischung aus dem Homescreen eines Tablet-PCs und einem klassischen Startmenü aus vorherigen Windows- Versionen dar. In den Microsoft-Texten wird zwar nur von»start«gesprochen, aber weil das eher verwirrend ist und an die alte Start-Schaltfläche erinnert, wird in diesem Buch immer die Bezeichnung»Startseite«verwendet. 31

10 Kapitel 2 Navigation Arbeiten mit der Windows-8-Oberfläche Die Startseite im Überblick Abbildung 2.1: Die Startseite im Überblick Benutzermenü An dieser Stelle sehen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Profilbild. Klicken Sie auf dieses Symbol, um das Benutzermenü zu öffnen. Kacheln der Windows-Apps Im Zentrum der Startseite stehen die Kacheln. Sie können einfach das Startsymbol für eine Windows-App darstellen oder auch direkt zusätzliche Informationen einblenden. Das kann z.b. ein Nachrichtenticker sein, das Wetter, die Anzahl neuer s usw. Klicken oder tippen Sie auf eine Kachel, um die jeweilige App zu öffnen. Kacheln der Desktop-Programme Viele Anwendungen stehen unter Windows 8 nicht als App, sondern als herkömmliches Desktop-Programm zur Verfügung. Diese werden ebenfalls als Kachel auf der Startseite angezeigt, besitzen aber ein einfaches Symbol wie in früheren Windows-Versionen. Betätigen Sie eine dieser Kacheln, um das jeweilige Programm zu starten. 32

11 Lernen Sie die Windows-8-Startseite kennen Desktop-Kachel Diese Kachel ist besonders wichtig, denn mit ihr schalten Sie zum herkömmlichen Windows-Desktop um. Er ist für alle Apps zuständig, die nicht dem neuen Windows-8-Stil entsprechen, und ermöglicht Ihnen eingeschränkt das Arbeiten wie in vorherigen Windows-Versionen. Bildlaufleiste Die Kacheln werden auf der Startseite fortlaufend von links nach rechts aufgebaut. Passen diese nicht mehr alle auf die aktuelle Bildschirmseite, erscheint im unteren Bereich eine Bildlaufleiste. Damit bewegen Sie den Bildschirm nach rechts und links und gelangen so an die weiteren Kacheln. Alternativ können Sie auch das Scrollrad Ihrer Maus verwenden. Auf einem Tablet-PC müssen Sie nur nach rechts und links wischen. Zoom Besteht Ihre Startseite aus mehreren Seiten, hilft das Zoom-Symbol ganz unten rechts. Klicken Sie auf dieses Symbol, verkleinert Windows die Bildschirmseite und zeigt die Kacheln auf der Startseite in einer Übersicht an. Wählen Sie die gewünschte Kachelgruppe, um diese anzuzeigen, oder klicken Sie auf eine freie Stelle, um zur Hauptseite zurückzukehren. Hinweis Sie gelangen jederzeit auf den Starbildschirm, indem Sie die (½)-Taste auf der Tastatur betätigen. Tablet-PCs für Windows besitzen eine solche Taste ebenfalls direkt unter dem Bildschirm. Das Benutzermenü Auf der Startseite befindet sich ganz oben rechts das Benutzermenü. Es zeigt Ihnen den aktuellen Benutzernamen sowie das in Windows gewählte Profilbild an. Dieses Benutzermenü ist ganz ähnlich dem An- und Abmeldebildschirm in früheren Windows-Versionen. Klicken Sie auf das Symbol, um das Menü zu öffnen. 1. Profilbild ändern Klicken Sie auf diesen Menüpunkt, um Ihr persönliches Profilbild zu ändern. Dieser Vorgang wird bei der Anpassung des eigenen Benutzerkontos genauer betrachtet. 2. Sperren Mit diesem Menüpunkt sperren Sie Ihren Computer und es wird so lange ein Sperrbildschirm angezeigt. Dieser besitzt ein Hintergrundbild und eine Uhr und verdeckt Ihren Desktop. So schützen Sie Ihren Arbeitsplatz, wenn Sie ihn kurz verlassen müssen, oder sperren Ihren Tablet-PC für eine Pause. 3. Abmelden Möchten Sie die Arbeit am Computer ganz beenden, aber das Gerät noch nicht abschalten, Abbildung 2.2: Das Benutzermenü wählen Sie diese Option. Sämtliche Anwendungen werden geschlossen und Sie gelangen auf den Anmeldebildschirm. Nun kann sich ein anderer Benutzer mit einem Konto anmelden. 33

12 Kapitel 2 Navigation Arbeiten mit der Windows-8-Oberfläche Das Apps-Menü Die Startseite zeigt Ihnen immer nur ein paar Kacheln und ein paar zusätzliche Programme an. Sie haben natürlich die Möglichkeit, dort weitere Kacheln und Programme anzuheften, doch wirklich übersichtlich ist das nicht. Deshalb bietet Windows 8 noch ein zusätzliches Apps- oder Programm-Menü an. Das kann ein richtiges Startmenü zwar auch nicht ersetzen, ist aber schon eine Verbesserung. 1. Gehen Sie mit der Maus an eine freie Stelle der Startseite und klicken Sie einmal mit der rechten Maustaste. Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle Apps. 2. Jetzt gelangen Sie auf eine Übersichtsseite mit allen auf Ihrem Computer installierten Apps und Desktop-Anwendungen. 3. Mit der Bildlaufleiste am unteren Bildschirmrand bewegen Sie sich in der Liste. Auf einem Tablet-PC müssen Sie lediglich nach rechts und links wischen. 4. Um eine App oder ein Programm zu starten, klicken oder tippen Sie einfach auf das jeweilige Symbol. Abbildung 2.3: Das Apps-Menü 34

13 Lernen Sie die Windows-8-Startseite kennen Hinweis Sie können das Apps-Menü von der Startseite aus auch einfach mit der Tastatur öffnen. Betätigen Sie dafür die Tastenkombination (Strg)+(ÿ). Die Charms-Leiste In früheren Windows-Versionen war man es gewohnt, innerhalb einer Anwendung zusätzliche Funktionen oder Informationen über ein Menü zu öffnen. Das konnte das Startmenü sein, ein Rechtsklick oder die Statusleiste. Weil es diese Möglichkeiten unter Windows 8 nicht mehr gibt, wurde nun die sogenannte»charms-leiste«eingeführt. Hinter diesem eher merkwürdigen Namen steckt ein kontextbezogenes Menü. Es lässt sich jederzeit unter der neuen Oberfläche und auch auf dem Desktop einblenden und bietet neben einigen Standardfunktionen auch individuelle Einstellungen für die gerade geöffnete App. Fahren Sie mit der Maus in die rechte obere oder auch rechte untere Ecke des Bildschirms. Dadurch werden automatisch die fünf Symbole der Charms-Leiste eingeblendet. Fahren Sie nun mit der Maus in die Charms-Leiste, wird sie dunkel unterlegt und auf der linken Seite erscheint eine Einblendung mit Datum, Uhrzeit, Netzwerk usw. Klicken Sie auf eines der Symbole, um die jeweilige Funktion aufzurufen. Um die Charms- Leiste wieder zu schließen, bewegen Sie einfach die Maus aus der Charms-Leiste hinaus. Hinweis Sie können die Charms-Leiste auch jederzeit mit der Tastenkombination (½)+(C) einblenden. Abbildung 2.4: Die Charms-Leiste 35

14 Stichwortverzeichnis Numerics 32-Bit Windows Bit Windows 341 A Add-Ons, Internet Explorer 257 Administrator Benutzerkonto 477 Microsoft-Konto 187 Programme 344 Software 344 WLAN-Router 156 Adobe Flash Player 259 Adobe Shockwave 259 Adressbuch 194 Album automatische Wiedergabelisten 421 Fotos 361 Wiedergabelisten 420 Alle Apps 34 An, 285 Andocken, Desktop 54 Anheften, Programme 96 Anonym surfen 254 Anpassen Ordner 137 Suche 79 Symbole 137 Anschluss Computer an Router 151 Kabel zum Router 152 WLAN zum Router 153 Ansicht, Explorer 111 Antiviren-Programm 175 Anzeigen, Fotos 386 App-Leiste, Apps 41 App-Liste, Desktop 52 Apps Administrator 45 Alle Apps 34 Andocken 54 App-Leiste 41 App-Liste 52 Beenden 43 Benachrichtigungen 78 Bilder 357 Browser 227 Charms-Leiste 42 Chat 209 deinstallieren 328 Einstellungen , 279 Fotos 357 Gruppen 65 installieren 326 Internet Explorer 227 Kachelgröße 68 Kacheln 32, 64 Kalender 202 Kamera 374 Karten 209 Kaufen 330 Kontakte 194 Live-Kachel 69 Mail 206, 279 Menüs 40 Musik 411 Schlagzeilen 209 Schließen 43 SkyDrive 213 Sperrbildschirm 76 Starten 39 Startseite 32 Store-Einstellungen 332 Suchen 37 Übertragen 339 Updates 338 Verwalten

15 Stichwortverzeichnis Videos 397 Wechseln 50 Wetter 209 Windows Store 321 Zahlungsinformationen 330 Apps-Fenster 34 App-Store 321 Arbeitsgruppe 447 Arbeitsplatz Design verändern 85 Effekte u. Schatten 90 Startmenü aufräumen 100 Taskleiste, Sichtbarkeit 94 ARM-Architektur 341 Assistent, Netzwerk 453 Audio-CD brennen mit Windows Media Player 426 mit Explorer brennen 429 MP3 mit Windows Media Player 423 Auf- und Zuziehen, Touchscreen 59 Auffrischen, Windows 527 Aufräumen, Windows 347 automatische Updates 348 Automatische Wiedergabe 135 Automatische Wiedergabelisten 421 AutoVervollständigen 271 B BCC, 285 Bedienung, erleichtert 83 Beenden Apps 43 Programme 43 Benachrichtigungen, Sperrbildschirm 78 Benutzerkonto Administrator 477 allgemein 477 Arbeitsumgebung 477 bestehende verändern 484 Effekte u. Schatten 90 für Windows einrichten 478 Gast-Konto 483 Jugendschutz 489 Kennwort 484 Kontotyp ändern 485 Microsoft-Konto 185 neu einrichten 478 Profilbild 75 Standardbenutzer 477 Synchronsieren 191 Taskleiste, Sichtbarkeit 94 verknüpfen 188 verwalten 484 Verzeichnis 478 Benutzerverzeichnis 478 Bibliotheken bearbeiten 126 Explorer 124 neu erstellen 125 Ordner hinzufügen 125 Symbol 127 Bilder Album 361, 389 anzeigen 386 Browser 385 Diashow 364 drucken 392 Explorer 117 Fotoshow 388 Kamera 367 Profil 75 teilen 365 Übersicht 385 Webcam 374 Windows Fotogalerie 389 Windows-App 357 Bildschirmschoner 90 Bildschirmtastatur 19 Touchscreen 60 BIOS 29 Bluetooth Allgemein 469 Dateien empfangen 473 Dateien versenden 470 PIN 474 Sichtbarkeit 473 Smartphone 471 Tablet-PC

16 Stichwortverzeichnis Blu-ray Disc abspielen 407 brennen 142 ISO-Image 148 Player 407 VLC Media Player 408 Boot-Disk 520 Brennen Blu-ray Disc 142 CD 142 DVD 142 Explorer 429 ISO-Image 148 Musik mit Windows Media Player 426 Browser Add-Ons 257 Datenspeicherung 271 Tracking 257 Verlauf 274 Browserauswahl 242 Browserverlauf 274 C CC, 285 CD Audio-CDs 426 brennen 142, 426 Explorer 429 installieren 343 ISO-Image 148 mit Explorer brennen 429 Musik brennen mit WMP 426 Software 343 CD-Image, einbinden 146 CD-Player Brennen 143 Charms-Leiste Apps 42 Einstellungen 36 Geräte 36 Start 36 Suchen 36 Teilen 36 Übersicht 35 Chrome 277 Cloud-Speicher 25, 210 Computer Apps organisieren 100 Design verändern 85 Effekte u. Schatten 90 Gast-Konto 483 herunterfahren 55 neu Starten 55 Taskleiste, Sichtbarkeit 94 Computername 447 Cookies automatisch 270 Sites verwalten 269 Sitzungscookie 270 Tracking 257 Cookie-Sites 269 Copyright 426 CSV-Datei 201 D Dateianhang empfangen 302 mit Windows Mail 302 Dateien Fotoalbum 389 Fotoshow 388 Fotoübersicht 385 MP3 erstellen 423 Windows Fotogalerie 389 WMP verwalten 418 Dateimanager 23 Dateitypen, Verknüpfen 131 Datenschutz 82 anonym surfen 254 Cookies Formulare 316 s 314 Internet Explorer 263 Phishing 316 Sicherheitszonen 263 SSL 256 Zugangsdaten

17 Stichwortverzeichnis Datenübertragung Bluetooth 470 im Netzwerk 458 Speicher-Stick 139 Defender, Windows 175 Deinstallieren 344 Apps 328 Design Farbe 71 löschen 87 Desktop Andocken 54 App-Liste 52 Aussehen und Stil 85 Bildschirmschoner 90 Design löschen 87 Design verändern 85 Effekte u. Schatten 90 Hintergrundbild 88 Hot-Corners 52 Kachel 33 Startmenü aufräumen 100 Symbole 48 Taskleiste anpassen 93 Taskleiste, Größe 94 Taskleiste, Position 94 Taskleiste, Sichtbarkeit 94 Taskwechsel 53 Verknüpfungen 102 Diashow 364 Digitalkamera Fotoalbum 389 Kamera-Assistent 381 Name, Laufwerk 381 Windows Fotogalerie 389 Disk brennen 142 Drehen, Touchscreen 59 DRM, Windows Media Player 438 Drucken Format 394 Fotos 392 Freigeben 464 Netzwerk 464 Netzwerktreiber 467 Treiber, Netzwerk 467 Webseiten 236 DSL Verbindung einrichten 157 Verbindung starten 161 Verbindung zum Router 151 DVD abspielen 407 brennen 142 installieren 343 ISO-Image 148 Player 407 Software 343 VLC Media Player 408 E Eigene Bilder 358 Eigenes Konto 75 Einstellungen Apps 42 Charms-Leiste 36 Fotos-App 373 Windows Store 332 An 285 BCC 285 CC 285 Dateien versenden 302 einrichten 294 Hotmail 206 IMAP 293 offline arbeiten 304 Phishing 316 Phishing-Schutz 317 POP3 293 Schutz vor Viren 314 Server 292 Spam-Filter 311 Viren, Windows Mail 314 Webmail 294 Werbefilter 311 Windows Mail 206 Windows Mail offline 304 Zugangsdaten

18 Stichwortverzeichnis Empfänger An 285 BCC 285 CC 285 Energie sparen 55 Erleichterte Bedienung 83 Essentials, Windows Live 221 Explorer Ansicht 111 Audio-CD brennen 429 Automatische Wiedergabe 135 Bibliotheken 124 Bilder 117 Brennen 142 Cloud-Speicher 217 Dateianzeige 129 Dateitypen 131 Datenträger 140 Fotobrowser 385 Fotos 377 Fotos übertragen 381 Gruppierung 116 ISO-Dateien 146 Menüband 107 Musik 117 Online-Speicher 217 Ordner anpassen 137 Schnellzugriff 109 SkyDrive 217 Sortierung 113 Suchen 119 Suchoptionen 121 Übersicht 105 Unsichtbare Dateien 129 Videos 117 Wechseldatenträger 140 F Familiencomputer 477 Farbe, Design 71 Favoriten Allgemein 234 Anheften 234 Browser 235 Speichern 235 Startseite 236 Festhalten, Touchscreen 58 Finger, Touchscreen 57 Fingerbewegungen 58 Firefox 277 Firewall Allgemein 168 ausschalten 169 einschalten 169 erweiterte Einstellungen 174 Netzwerkadapter 172 Programme freigeben 170 Router 168 Flash Player 259 Flickr 370 Formate, Videos 409 Fotos Album 361, 389 anzeigen 386 Browser 385 Diashow 364 drucken 392 Kamera 367 Movie Maker 396 Show 388 teilen 365 Übersicht 385 Webcam 374 Windows Fotogalerie 389 Windows-App 357 Fotoshow ein Klick 388 Movie Maker 396 Freigaben auf Daten zugreifen 458 Daten 459 Daten einbinden 457 Drucker 464 Drucker einbinden 467 Laufwerksbuchstabe 457 Netzwerkdrucker 464 Rechte 461 SkyDrive 212 Zugriffsbeschränkung

19 Stichwortverzeichnis Funknetzwerk erste WLAN-Verbindung 153 Windows einrichten 153 G Gast-Konto 483 Geräte, Charms-Leiste 36 Geschützter Modus 267 Gesten, Touchscreen 58 Google Chrome 277 Größe, Kacheln 68 Gruppen Explorer 116 Kacheln 65 Netzwerk 449 H Heimnetzgruppe 449 Heimnetzwerk Arbeitsgruppe 447 auf Daten zugreifen 458 Computername 447 Daten einbinden 457 Daten freigeben 459 Drucker einbinden 467 Drucker freigeben 464 konfigurieren 444 Laufwerksbuchstabe 457 Netzwerkdrucker 464 Öffentlich 442 Privat 442 Rechte 461 Router 152 Verbindung 151 Zugriffsbeschränkung 461 Herunterfahren, Computer 55 Hintergrundbild 88 Hot-Corners, Wechseln 52 Hotmail 206 Hotspot, Firewall 170 https 256 Hybrid-Boot 28 I IMAP 293 Importieren Kamera 367 Kontakte 199 Indizierte Ordner 119 InPrivate-Modus 254 Internet Benutzername 159 Defender 175 DSL-Verbindung 157 DSL-Verbindung starten 161 Filter, Mail 311 IMAP 293 ISDN-Verbindung 162 Jugendschutz 489 Kennwort 159 Modem-Verbindung 162 offline arbeiten 304 Phishing 316 Phishing-Schutz 317 POP3 293 Popups 262 Registerkarten 244 SkyDrive 210 SmartScreen-Filter 318 Suchen 249 Trackingschutz 257 Verbindung starten 166 Webmail 294 Werbung 262 Windows Store 321 Zugang DSL 157 Zugang Modem & ISDN 162 Internet Explorer Add-Ons 257 anonym surfen 254 Auswahl 242 AutoVervollständigen 271 Browserverlauf 274 Datenspeicherung 271 Flash 259 Geschützter Modus 267 Kompatibilitätsansicht

20 Stichwortverzeichnis Popups 262 Registerkarten 244 Shockwave 259 Sicherheitszonen 263 Standardbrowser 251 Startseite 236 Tracking 257 Verschlüsselung 256 Werbung 262 Zonen 263 Internetschutz, Firewall 168 ipod, DRM 438 ISDN, Internetverbindung einrichten 162 ISO-Dateien 146 J Jugendschutz 489 Junk 314 K Kabel, Router 152 Kabelverbindung 152 Kacheln Allgemein 32 Apps 32 Desktop 33 Größe 68 Gruppen bearbeiten 65 Gruppieren 64 löschen 70 Neue Programme 72 Programme 32 Titel 67 verschieben 64 Kacheloberfläche 16 Kalender 202 Kalibrieren, Touchscreen 61 Kamera, Fotos importieren 367 Kamera-Assistent 381 Kaufen, Apps 330 Klänge 92 Kompatibilität, Programme 341 Kompatibilitätsansicht 253 Kompatibilitätsmodus 352 Komponenten, Windows Kontakte 194 importieren 199 Kontoeinstellungen 75 Kopierfunktionen 23 L Live.de 186 Live-Kacheln 69 Lockscreen 76 Benachrichtigungen 78 M Mail einrichten 294 Hotmail 206 IMAP 293 POP3 293 Server 292 Spam-Filter 311 Webmail 294 Windows Mail 206 Windows-Filter 311 Zugangsdaten 292 Mailanhang empfangen 302 mit Windows Mail 302 Makroviren 314 Windows Mail 314 Maus, Touch 62 Mehrere Benutzer 477 Menü, Apps 40 Menüband 22 Menüs öffnen, Touchscreen 59 Metro-Design 16 Metro-Oberfläche 16 Microsoft Security Essentials 175 Microsoft-Konto 185 Microsoft-Updates 350 Modem Benutzername 159 DFÜ-Netzwerk 162 Kennwort

21 Stichwortverzeichnis Verbindung einrichten 162 Verbindung starten 166 Modern UI Style 16 Movie Maker 396 Mozilla Firefox 277 MP3 auf Player übertragen 433 automatische Wiedergabelisten 421 erstellen 423 mit WMP verwalten 418 Wiedergabelisten 420 Windows Media Player 423 MP3-Player, befüllen 433 Musik automatische Wiedergabelisten 421 brennen mit WMP 426 Explorer 117 kopieren als MP3 423 mit Rechtemanagement 438 Online-Shop 417 übertragen auf Player 433 Wiedergabelisten 420 Windows Media Player 418 Windows-App 411 WMA 423 N Nahfunk 469 NET-Framework 222 Netzwerk Arbeitsgruppe 447 auf Daten zugreifen 458 Bluetooth 469 Computername 447 Daten einbinden 457 Daten freigeben 459 Drucker einbinden 467 Drucker freigeben 464 erste WLAN-Verbindung 153 Heimnetzgruppe 449 Kabel zum Router 152 Konfigurieren 444 Laufwerksbuchstabe 457 Netzwerkdrucker 464 Öffentlich 442 Privat 442 Rechte 461 Typ 442 Verbindung zum Router 151 WLAN am Computer 153 WLAN-Router, erste Verbindung 153 Zugriffsbeschränkung 461 Netzwerk einrichten 444 Netzwerkcenter Benutzername 159 DSL einrichten 158 Kennwort 159 Modem-Verbindung aufbauen 166 WLAN einrichten 153 Netzwerkkabel 152 Netzwerkprobleme 453 Neu starten 55 Neuerungen 15 O Oberfläche Design 71 Farbe 71 Sperrbildschirm 76 Öffentliches Netzwerk 442 Offline arbeiten 304 Online DSL einrichten 157 DSL-Verbindung starten 161 Foto-Dienste 370 IMAP 293 Jugendschutz 489 Kacheln 69 Konten verknüpfen 205 Modem-Verbindung starten 166 Phishing-Schutz 317 POP3 293 Registerkarten 244 SkyDrive 210 SmartScreen-Filter 318 Speicher 210 Suchen 249 Synchronisieren, Daten

22 Stichwortverzeichnis Trackingschutz 257 Verbindung zum Router 151 Webmail 294 Windows Store 321 Online-Shop 321 Online-Speicher 210 Online-Verbindung DSL einrichten 157 DSL starten 161 Modem & ISDN einrichten 162 Verbindung starten 166 P PC-Reset 527 PC-Virtualisierung 29 Phishing allgemein Formulare 316 Hintergrund 316 Links in s 316 Schutzfunktion 317 Player, Musik automatische Wiedergabelisten 421 mit Rechtemanagement 438 mit WMP übertragen 433 Wiedergabelisten 420 WMP Bibliothek 418 POP3 293 Popups 262 Postfach, Werbefilter 311 Power-Knopf 55 Präsentation Diashow 364 Fotos 364 Movie Maker 396 Privater Modus, Browser 254 Privates Netzwerk 442 Probleme, Netzwerk 453 Profilbild 75 Programme Allgemein 342 Andocken 54 Anheften 96 App-Liste 52 Apps deinstallieren 328 Apps installieren 326 beenden 43 deinstallieren 344 Firewall-Freigabe 170 installieren 342 Kacheln 32, 72 Kalender 202 Kaufen, Apps 330 Kompatibilität 341 Kompatibilitätsmodus 352 Kontakte 194 schließen 43 starten 39 Übertragen, Apps 339 verknüpfen 131 Verwalten, Apps 335 VLC Media Player 408 wechseln 50 Windows Fotogalerie 389 Windows Store 323 Windows-Updates 348 R RAID 524 Rechte, Apps 45 Rechtemanagement mobile Player 438 Übertragungssoftware 438 Windows Media Player 438 Registerkarten Internet Explorer 244 Links 245 Öffnen 245 Schnellübersicht 246 Surfen 244 Ribbons 22 Rohling, Musik brennen 426 Router Computer verbinden 151 erste WLAN-Verbindung 153 Firewall 168 Geräte verbinden

23 Stichwortverzeichnis Kabelverbindung 152 Konfiguration 156 RT, Windows-8 21 S Schließen Apps 43 Programme 43 Schnellregisterkarten 246 Schnellzugriff Explorer 109 Systemelemente 50 Shockwave Player 259 Sicherheit Computer vertrauen 189 Datenspeicherung 271 https 256 Jugendschutz 489 Mail, Windows 314 Mailviren 314 Phishing 316 SSL 256 Viren, Mail 314 Werbung 262 Windows Defender 175 Windows Mail 314 Sicherheitszonen 263 Silverlight 261 SkyDrive Explorer 217 Fotos 370 Freigeben 212 Teilen 212 Webbrowser 210 Windows-App 213 SmartScreen-Filter 318 Software Allgemein 342 Apps deinstallieren 328 Apps installieren 326 Chrome 277 deinstallieren 344 Firefox 277 installieren 342 Kaufen, Apps 330 Kompatibilitätsmodus 352 Übertragen, Apps 339 Verwalten, Apps 335 VLC Media Player 408 Windows Essentials 221 Windows Fotogalerie 389 Windows Store 323 Windows-Updates 348 Sortierung, Explorer 113 Sounds 92 Spam 314 Speicherpool 524 Speicher-Sticks 139 Sprunglisten, Taskleiste 96 SSL 256 Standardbrowser 251 Standardprogramme 131 Start Bildschirm 32 Charms-Leiste 36 Start-Disk 520 Startmenü, Ersatz 99 Startseite Allgemein 32, 63 anpassen 63 Apps-Fenster 34 Benutzermenü 33 Browser 236 Favoriten 234 Kachelgröße 68 Kacheln 32, 64 Profil 33 Übersicht 32 Verwaltungswerkzeuge 73 Storage Space 524 Store, Apps 321 Store-Einstellungen 332 Suchanbieter 249 Suchen Allgemein 37 Anbieter 249 Anpassen 79 Apps

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25 Inhaltsverzeichnis Über die Autoren 7 Einführung 17 Über dieses Buch 18 Konventionen in diesem Buch 18 Was Sie nicht lesen müssen 19 Törichte Annahmen über den Leser 19 Wie dieses Buch aufgebaut ist 20

Mehr

Vorwort... Kapitel 1 Den Tablet-PC in Betrieb nehmen... Kapitel 2 Das Wichtigste zuerst... Kapitel 3 Die Bildschirmtastatur verwenden...

Vorwort... Kapitel 1 Den Tablet-PC in Betrieb nehmen... Kapitel 2 Das Wichtigste zuerst... Kapitel 3 Die Bildschirmtastatur verwenden... Vorwort... 11 Kapitel 1 Den Tablet-PC in Betrieb nehmen... 17 Kapitel 2 Das Wichtigste zuerst... 33 Kapitel 3 Die Bildschirmtastatur verwenden... 69 Kapitel 4 Lernen Sie die neue Benutzeroberfläche kennen...

Mehr

Stichwortverzeichnis. suchen 174 verwalten 355 von Webseiten speichern 212

Stichwortverzeichnis. suchen 174 verwalten 355 von Webseiten speichern 212 Stichwortverzeichnis A Abmelden 69 Accounts siehe Konten Add-Ons siehe Plug-Ins Add-Ons verwalten 242 Administratorberechtigungen 369 Administratorkonto zum Standardkonto machen 297 Adressleiste (Explorer)

Mehr

Microsoft Windows 8 Tablet

Microsoft Windows 8 Tablet Walter Saumweber Microsoft Windows 8 Tablet Alles, was Sie für den Einstieg wissen müssen Inhaltsverzeichnis Vorwort... 11 Liebe Leserinnen und Leser,... 12 Tippen und Wischen... 15 Kapitel 1 Den Tablet-PC

Mehr

Inhalt. 1 So bedienen Sie Ihren Computer... 10. 2 Erste Schritte mit Windows 8.1... 24. 3 Windows 8.1 Tag für Tag... 50

Inhalt. 1 So bedienen Sie Ihren Computer... 10. 2 Erste Schritte mit Windows 8.1... 24. 3 Windows 8.1 Tag für Tag... 50 Inhalt 1 So bedienen Sie Ihren Computer... 10 So funktioniert die Maus... 12 Windows mit dem Touchpad steuern... 14 Windows auf dem Tablet... 16 Windows per Tastatur steuern... 18 Windows mit Tastenkürzeln

Mehr

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138 Inhalt WINDOWS 8.1 FÜR SIE IM ÜBERBLICK... 11 Erster Einblick: So einfach nutzen Sie Windows 8.1... 12 Die neuen Apps entdecken... 16 Weitere nützliche Funktionen kennenlernen... 19 1 GENIAL 2 WINDOWS

Mehr

Über dieses Buch 13. Der schnelle Einstieg 19

Über dieses Buch 13. Der schnelle Einstieg 19 Inhalt 1 2 Über dieses Buch 13 Kein Computerjargon!..................................................... 13 Ein kurzer Überblick......................................................14 Neues in Windows

Mehr

Windows 8.1 für Senioren für Dummies

Windows 8.1 für Senioren für Dummies Stichwortverzeichnis A Abspielen von CDs 262 Administrator 114 Adobe Acrobat Reader 163 Aktivierung von Windows 280 An Startseite anheften 64, 75 Andocken Apps 55 Fenster 138 Anzeigeformate, Kalender-App

Mehr

Index. B Bcc 146, 149 Bearbeiten Bilder 66 Befehl ausführen 20

Index. B Bcc 146, 149 Bearbeiten Bilder 66 Befehl ausführen 20 204 A Administratorkonto 108, 168 Adresse Webseite 128 Aktivierung Windows 7 12 Aktuelle Wiedergabe Windows Media Player 76 Albumcover 76 Anlage 150 öffnen und speichern 158 Anpassungsfenster 180 Ansicht

Mehr

Verlauf löschen 199 Webseiten wechseln 196

Verlauf löschen 199 Webseiten wechseln 196 Stichwortverzeichnis A Abmelden 63 Absturz 357 Accounts siehe Konten Administratorberechtigung 352 Administratorkonto 272 zum Standardkonto machen 278 Adressleiste (Browser) 197 Adressleiste (Explorer)

Mehr

Office-Programme starten und beenden

Office-Programme starten und beenden Office-Programme starten und beenden 1 Viele Wege führen nach Rom und auch zur Arbeit mit den Office- Programmen. Die gängigsten Wege beschreiben wir in diesem Abschnitt. Schritt 1 Um ein Programm aufzurufen,

Mehr

http://www.video2brain.com/de/products-799.htm

http://www.video2brain.com/de/products-799.htm Thomas Joos zeigt in diesem Video-Training live alle Windows 7-Funktionen für den Einsatz zu Hause genauso wie im Unternehmen angefangen bei der Benutzeroberfläche und Installation bis hin zu vielen Tricks

Mehr

Kurzporträt des Autors. Alle Videos im Überblick. Editionen und Neuerungen in Windows 7. Interessante Tastenkombinationen.

Kurzporträt des Autors. Alle Videos im Überblick. Editionen und Neuerungen in Windows 7. Interessante Tastenkombinationen. Kurzporträt des Autors Alle Videos im Überblick Editionen und Neuerungen in Windows 7 Interessante Tastenkombinationen Nützliche Links Windows 7 Startoptionen Support videozbrain Markt+Technik bonuslmagazin

Mehr

2.1 Wozu dient das Betriebssystem

2.1 Wozu dient das Betriebssystem PC-EINSTEIGER Das Betriebssystem 2 Themen in diesem Kapitel: Das Betriebssystem Die Windows-Oberfläche Elemente eines Fensters 2.1 Wozu dient das Betriebssystem Das Betriebssystem (engl.: operating system,

Mehr

Vorwort... 12 Was ist neu in Windows 8.1?... 14 Wo finde ich was?... 16

Vorwort... 12 Was ist neu in Windows 8.1?... 14 Wo finde ich was?... 16 Inhalt 5 Inhalt 1 Herzlich willkommen!... 11 Vorwort... 12 Was ist neu in Windows 8.1?... 14 Wo finde ich was?... 16 2 Schnelleinstieg in Windows 8.1... 23 Ist Ihr Computer bereit für Windows 8.1?... 24

Mehr

1 Das Windows 10-Startmenü

1 Das Windows 10-Startmenü 1 Das Windows 10-Startmenü Nach dem Start des Computers wird der Desktop (Arbeitsfläche) angezeigt. Da Sie sich Ihr Windows fast nach Belieben einstellen können, sieht Ihr Desktop höchstwahrscheinlich

Mehr

Schnellübersichten. Windows 10 - Grundkurs kompakt

Schnellübersichten. Windows 10 - Grundkurs kompakt Schnellübersichten Windows 10 - Grundkurs kompakt 1 Windows kennenlernen 2 2 Desktop und Apps 3 3 Fenster bedienen 4 4 Explorer kennenlernen 5 5 Explorer anpassen 6 6 Dateien und Ordner verwalten 7 7 Elemente

Mehr

Erste Schritte in Windows 8

Erste Schritte in Windows 8 Erste Schritte in Windows 8 Damit der Umstieg auf Windows 8 ohne Probleme klappt, gibt es hier einige Praxishilfen für die Nutzung des neuen Betriebssystems von Microsoft. Microsoft hat sich für ein Dualmodell

Mehr

Inhalt. Teil I Tipps für die tägliche Arbeit. 1 Windows besser im Griff... 12. 2 Schneller mit Dateien und Ordnern arbeiten... 34

Inhalt. Teil I Tipps für die tägliche Arbeit. 1 Windows besser im Griff... 12. 2 Schneller mit Dateien und Ordnern arbeiten... 34 Teil I Tipps für die tägliche Arbeit 1 Windows besser im Griff... 12 Windows aktivieren... 14 Nützliche Tastaturkürzel... 16 Die Tastatur auf Ihre Bedürfnisse einstellen... 18 Das Mausverhalten individuell

Mehr

WINDOWS 7 INHALTSVERZEICHNIS

WINDOWS 7 INHALTSVERZEICHNIS OBERFLÄCHE...8 Allgemeines...9 Starten...11 Beenden...11 Die Fenster...12 Allgemeines...13 Darstellung...13 Zwischen Fenstern umschalten...13 Schließen...15 Größe...15 Fenster nebeneinander anordnen...17

Mehr

5 Modern UI und Desktop

5 Modern UI und Desktop Modern UI und Desktop 5 Modern UI und Desktop 5.1 Modern UI und Desktop Die augenfälligste Änderung in Windows 8 gegenüber allen früheren Windows-Versionen ist die sogenannte Modern UI (ursprünglich Metro-Oberfläche"),

Mehr

Einstellungen des Windows-Explorers

Einstellungen des Windows-Explorers Einstellungen des Windows-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Rechtsklick auf Start oder über Start Alle

Mehr

Windows 7 starten. Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7

Windows 7 starten. Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7 Windows 7 starten Wenn Sie Ihren Computer einschalten, wird Windows 7 automatisch gestartet, aber zuerst landen Sie möglicherweise auf dem Begrüßungsbildschirm. Hier melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen

Mehr

Schnellübersichten. Windows 10 - Grundlagen

Schnellübersichten. Windows 10 - Grundlagen Schnellübersichten Windows 10 - Grundlagen 1 Windows kennenlernen 2 2 Desktop und Apps 3 3 Fenster bedienen 4 4 Explorer kennenlernen 5 5 Explorer anpassen 6 6 Dateien und Ordner verwalten 7 7 Elemente

Mehr

Mein eigenes Netzwerk. mit Windows XP. Sehen und Können BENNO JASKY

Mein eigenes Netzwerk. mit Windows XP. Sehen und Können BENNO JASKY Mein eigenes Netzwerk mit Windows XP Sehen und Können BENNO JASKY Heimnetz mit mehr als zwei Computern 0 Netzwerkverteiler im Überblick Zur Vernetzung von mehr als zwei PCs benötigen Sie einen Netzwerkverteiler.

Mehr

magnum Windows XP Professional ISBN 3-8272-6233-X

magnum Windows XP Professional ISBN 3-8272-6233-X magnum Windows XP Professional ISBN 3-8272-6233-X Inhaltsverzeichnis Einführung 13 Das Buch 14 Die AutorInnen 16 Teil 1 Grundlagen 17 1 Installation 20 1.1 Vorbereitende Schritte 20 1.2 Installation 21

Mehr

Windows 8.1. Was ist neu? Word

Windows 8.1. Was ist neu? Word Windows 8.1 Was ist neu? Word Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS WINDOWS 8.1 WAS IST NEU?... 1 1. ANPASSUNGEN AM INTERFACE... 1 1.1 DER STARTBUTTON... 1 1.2 STARTEN MIT DEM DESKTOP... 2 1.3 DESKTOP-

Mehr

Inhalt. Über dieses Buch 11. Crashkurs für frischgebackene Windows 8.1-Benutzer 15. Der gute Start 31

Inhalt. Über dieses Buch 11. Crashkurs für frischgebackene Windows 8.1-Benutzer 15. Der gute Start 31 Inhalt 1 2 3 Über dieses Buch 11 Kein Computerjargon!....12 Die neue Windows-Benutzeroberfläche....12 Wovon wir ausgehen....13 Ein letztes Wort (oder zwei)...13 Crashkurs für frischgebackene Windows 8.1-Benutzer

Mehr

Crashkurs: Windows 8.1. was nun? J.Meißburger, 52428 Jülich Windows 8 was nun? Seite 1

Crashkurs: Windows 8.1. was nun? J.Meißburger, 52428 Jülich Windows 8 was nun? Seite 1 Crashkurs: Windows 8.1 was nun? Seite 1 Was ist anders, was ist neu? In Windows 8 gibt es zwei parallele Bedienkonzepte und entsprechend zwei Arbeitsumgebungen (Desktops): Die neue Kacheloberfläche Modern

Mehr

Was bleibt: Trotz Windows 8.1 müssen Sie als Anwender bei der Bedienung des neuen Microsoft-Betriebssystems

Was bleibt: Trotz Windows 8.1 müssen Sie als Anwender bei der Bedienung des neuen Microsoft-Betriebssystems 20 > PRAXIS > WINDOWS PCtipp, November 2013 B A In Windows 8.1 gelangen Sie über den neuen Start-Knopf A auf der Desktop-Oberfläche direkt zur Kacheloberfläche (siehe rechts, S. 21), die sich jetzt ähnlich

Mehr

Inhalt. Startseite und Desktop 6. Modern UI und Apps 14. Programme 24. Taskleiste und Explorer 28

Inhalt. Startseite und Desktop 6. Modern UI und Apps 14. Programme 24. Taskleiste und Explorer 28 Inhalt Startseite und Desktop 6 1. Kachel-Icon von Desktop-Programmen ändern... 6 2. Design-Farbe der Startseite ändern... 7 3. Verknüpfung auf der Startseite anheften... 8 4. Desktop-Wallpaper auf der

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................................... 11 1 Die Neuerungen im Überblick...........................................................

Mehr

) 9 ] ? ß \ R T Z U I O P Ü * + ~ _ - Alt Gr

) 9 ] ? ß \ R T Z U I O P Ü * + ~ _ - Alt Gr Tastenkombinationen mit der Windows-Taste Die Windows-Taste ist auf den meisten Tastaturen links der Leertaste zwischen den Tasten STRG und ALT sowie rechts der Leertaste zwischen den Tasten ALT GR und

Mehr

Doro Experience. Kurzanleitung

Doro Experience. Kurzanleitung Doro Experience Kurzanleitung 2 Willkommen Dieses Handbuch ermöglicht Ihnen das Kennenlernen der Hauptfunktionen und Dienste der Software Doro Experience und hilft Ihnen bei den ersten Schritten. 3 Bevor

Mehr

Windows 7 Grundlagen

Windows 7 Grundlagen Sabine Spieß, Konrad Stulle 1. Ausgabe, Oktober 2009 Windows 7 Grundlagen W7 I Windows 7 - Grundlagen Zu diesem Buch...5 Erste Schritte mit Windows 1 Mit Windows beginnen...6 1.1 Das Betriebssystem...

Mehr

Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8.1 zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem individuell

Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8.1 zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem individuell Windows 8. auf Desktop- PC, Notebook & Tablet individuell einrichten Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8. zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem

Mehr

Windows 7 vernetzen. Windows 7 nutzt für die Freigabe von Ordnern über die Heimnetzgruppe sogenannte Bibliotheken. Dabei handelt.

Windows 7 vernetzen. Windows 7 nutzt für die Freigabe von Ordnern über die Heimnetzgruppe sogenannte Bibliotheken. Dabei handelt. Windows 7 verfügt über die neue Funktion Heimnetzgruppe. Damit lassen sich Dateien und Ordner zwischen Rechnern austauschen. Auf den Rechnern kann Windows XP, Vista und 7 installiert sein. Die mit Windows

Mehr

Inhalt. Teil I Start mit Windows 8.1. 1 Windows 8.1 installieren 21. 2 Schnelleinstieg in Windows 8.1 67. Inhalt

Inhalt. Teil I Start mit Windows 8.1. 1 Windows 8.1 installieren 21. 2 Schnelleinstieg in Windows 8.1 67. Inhalt Teil I Start mit Windows 8.1 1 Windows 8.1 installieren 21 1.1 Systemanforderungen... 21 1.2 Windows-8.1-Editionen... 22 1.3 Von Windows 8 auf Windows 8.1 aktualisieren... 23 1.4 Neuinstallation von Windows

Mehr

Symbole: für Programme, Ordner, Dateien -

Symbole: für Programme, Ordner, Dateien - Der Desktop (von Windows) Aufbau des Desktops (= englisch für Arbeitsfläche, Schreibtischplatte): Arbeitsplatz: Zugriff auf Dateien und Ordner Papierkorb: Gelöschte Dateien landen erst mal hier. Symbole:

Mehr

führt Apps aus dem Windows Store aus und alle Programme die auch unter Windows 7 liefen. erweiterte Netzwerk- und Verschlüsselungsfunktionen

führt Apps aus dem Windows Store aus und alle Programme die auch unter Windows 7 liefen. erweiterte Netzwerk- und Verschlüsselungsfunktionen Windows 8.1 http://windows.microsoft.com Versionen Windows 8.1 Core Windows 8.1 Pro, Enterprise Windows RT (8.1) führt Apps aus dem Windows Store aus und alle Programme die auch unter Windows 7 liefen.

Mehr

Windows 8. Der verständliche Einstieg. von. Mareile Heiting

Windows 8. Der verständliche Einstieg. von. Mareile Heiting Windows 8 Der verständliche Einstieg von Mareile Heiting Auf einen Blick Auf einen Blick 1 Schnelleinstieg in Windows 8... 11 2 Wischen, klicken oder tippen erste Schritte in Windows 8... 37 3 Der Startbildschirm

Mehr

Kapitel 2 auf einen Blick

Kapitel 2 auf einen Blick Kapitel auf einen Blick Anheften Apps an die Startseite anheften, Seite 66 Einrichten Ein Microsoft-Konto einrichten, Seite 70 Anpassen Die Taskleiste anpassen, Seite 76 Wechseln Den Energiesparplan wechseln,

Mehr

Tipps und Tricks zu Windows 8

Tipps und Tricks zu Windows 8 Tipps und Tricks zu Windows 8 Tipp 1: Fehlendes Startmenü bei Windows 8 Windows 8 hat kein Startmenü mehr, welches Sie noch bei Windows 7 über den Start-Button unten links in der Taskleiste aufrufen konnten.

Mehr

Einsteiger und Umsteiger

Einsteiger und Umsteiger Das große MacBuch für Einsteiger und Umsteiger Aktuell zu OS X Mavericks von Jörg Rieger und Markus Menschhorn Inhalt Vorwort 13 1 Welcher Mac darf es denn sein? 15 Das MacBook Air für den ganz mobilen

Mehr

Windows 8 - wann und wozu?

Windows 8 - wann und wozu? Crashkurs: Windows 8 - was nun? Seite 1 Windows 8 - wann und wozu? Wer ein gut laufendes Windows-System (XP bis Windows 7) besitzt und zufriedenstellend damit arbeiten kann, sollte nicht ohne Not auf Windows

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Manfred Schwarz. Windows Live. So nutzen Sie die kostenlosen Online-Dienste optimal und überall ISBN: 978-3-446-42795-2

Inhaltsverzeichnis. Manfred Schwarz. Windows Live. So nutzen Sie die kostenlosen Online-Dienste optimal und überall ISBN: 978-3-446-42795-2 Inhaltsverzeichnis Manfred Schwarz Windows Live So nutzen Sie die kostenlosen Online-Dienste optimal und überall ISBN: 978-3-446-42795-2 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-42795-2

Mehr

Inhalt. Vorwort... 15. Kapitel 1: Die erste Begegnung mit Windows 7... 17. Kapitel 2: Sind alle Geräte richtig installiert?... 61

Inhalt. Vorwort... 15. Kapitel 1: Die erste Begegnung mit Windows 7... 17. Kapitel 2: Sind alle Geräte richtig installiert?... 61 Vorwort... 15 Kapitel 1: Die erste Begegnung mit Windows 7... 17 Schnelleinstieg in Windows 7... 20 Das Startmenü... 20 Der Desktop... 26 Computer Der Arbeitsplatz... 27 Die Taskleiste... 30 Desktopminianwendungen...

Mehr

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface ClouDesktop 7.0 Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface Version 1.07 Stand: 22.07.2014 Support und Unterstützung E-Mail support@anyone-it.de Supportticket helpdesk.anyone-it.de Telefon

Mehr

11 System schützen... 14 11.1 Windows Update... 14 11.2 Virenschutz... 15 11.3 Firewall... 15

11 System schützen... 14 11.1 Windows Update... 14 11.2 Virenschutz... 15 11.3 Firewall... 15 Windows 7 Grundlagen, Neues und Tipps 1 Übersicht der Editionen... 2 2 Startmenü, Taskleiste und Schnellstartleiste anpassen... 2 2.1 Startmenü... 2 2.2 2.3 Taskleiste... 3 Abschalten, Ruhezustand oder

Mehr

Tablets / Smartphones mit Android

Tablets / Smartphones mit Android Merkblatt 91 Tablets / Smartphones mit Android Was ist Android? Android ist ein Betriebssystem von Google, entwickelt für Smartphones und Tablets. Aktuelle Versionen: 4.0 4.1 4.2 4.3 4.4 (neueste Version)

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Windows XP einrichten 13 1. Windows XP steuern Tasks und Fenster 55 2

Inhaltsverzeichnis. Windows XP einrichten 13 1. Windows XP steuern Tasks und Fenster 55 2 Inhaltsverzeichnis Windows XP einrichten 13 1 Die Produktaktivierung.............................. 14 Was passiert bei der Aktivierung?........................ 14 Windows XP aktivieren.............................

Mehr

Kurzeinweisung. Samsung Omnia

Kurzeinweisung. Samsung Omnia Samsung Omnia Kurzeinweisung Je nach der auf dem Gerät installierten Software oder Ihrem Netzbetreiber kann es sein, dass einige in dieser Anleitung enthaltenen Abbildungen und Beschreibungen nicht für

Mehr

Inhaltsverzeichnis. KnowWare 3

Inhaltsverzeichnis. KnowWare 3 KnowWare 3 Inhaltsverzeichnis Erste Schritte mit Windows 8.1... 4 Einschalten des PCs - Anmelden... 4 Die Startseite... 6 Erste Infos über die Bedienung... 6 Tablet-PCs in Touch... 7 Die Ecken von Windows...

Mehr

Schnellstarthandbuch. Notizen durchsuchen Zum Suchen von Einträgen in Ihren Notizbücher verwenden Sie das Suchfeld, oder drücken Sie STRG+E.

Schnellstarthandbuch. Notizen durchsuchen Zum Suchen von Einträgen in Ihren Notizbücher verwenden Sie das Suchfeld, oder drücken Sie STRG+E. Schnellstarthandbuch Microsoft OneNote 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren OneNote-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu

Mehr

Erste Schritte mit Sharepoint 2013

Erste Schritte mit Sharepoint 2013 Erste Schritte mit Sharepoint 2013 Sharepoint ist eine webbasierte Plattform zum Verwalten und Teilen (speichern, versionieren, suchen, sortieren, mit Rechten und Merkmalen versehen, ) von Informationen

Mehr

Tipps & Tricks zu Windows 8.1 Quelle: Computerbild (und D. Frensch)

Tipps & Tricks zu Windows 8.1 Quelle: Computerbild (und D. Frensch) Tipps & Tricks zu Windows 8.1 Quelle: Computerbild (und D. Frensch) Microsoft hat seinem neueren Betriebssystem Windows 8 nun ein recht großes Update spendiert. Käufer/Benutzer von Windows 8 können seit

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop Windows 7 Der Desktop und seine Elemente Der Desktop Nach der erfolgten Anmeldung an den Computer wird der DESKTOP angezeigt Der Desktop ist mit einem Schreibtisch zu vergleichen auf welchem Dokumente

Mehr

Mit Windows beginnen. Windows 7. Die neue Benutzeroberfläche (seit 2009) Windows 7 - Grundlagen 1

Mit Windows beginnen. Windows 7. Die neue Benutzeroberfläche (seit 2009) Windows 7 - Grundlagen 1 1 Mit Windows beginnen Windows 7 Die neue Benutzeroberfläche (seit 2009) Windows 7 - Grundlagen 1 1 Mit Windows beginnen Sicheres Kennwort Zufällige Zeichenfolge Mindestens 8 Zeichen, jedes zusätzliche

Mehr

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis 1 Welches Notebook passt zu mir? 13 Das Notebook für zu Hause.................. 14 Das Notebook fürs Büro..................... 16 Spiele- und Multimedia-Notebooks............ 18 Immer mit dem Notebook

Mehr

Bedienungsanleitung GOZ-Handbuch der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg

Bedienungsanleitung GOZ-Handbuch der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg Bedienungsanleitung GOZ-Handbuch der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg LZK BW 12/2009 Bedienungsanleitung GOZ-Handbuch Seite 1 Lieferumfang Zum Lieferumfang gehören: Eine CD-Rom GOZ-Handbuch Diese

Mehr

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Windows 8.1 Installation und Aktualisierung BIOS, Anwendungen, Treiber aktualisieren und Windows Update ausführen Installationstyp auswählen Windows 8.1 installieren

Mehr

1 Einführung 1 1.1 Erläuterungen zum Lehrmittel 1

1 Einführung 1 1.1 Erläuterungen zum Lehrmittel 1 Windows 8.1 Einführung Inhalt Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 1 1.1 Erläuterungen zum Lehrmittel 1 2 Windows 8.1 3 2.1 Wozu dient ein Betriebssystem 3 2.2 Windows-Systeme, die noch auf dem Markt sind 3

Mehr

Computer Grundlagen Windows 7

Computer Grundlagen Windows 7 Computer Grundlagen Windows 7 Wenn wir den Computer starten, dann kommt in der Regel eine Benutzeranmeldung. Durch Eingabe von Benutzername und Passwort (in Netzwerken oft vorher STRG + ALT + ENTF) kann

Mehr

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto Webmailanmeldung Öffnen sie in ihrem Browser die Adresse webmail.gym-knittelfeld.at ein. Sie werden automatisch zum Office 365 Anmeldeportal weitergeleitet. Melden sie sich mit ihrer vollständigen E-Mail-Adresse

Mehr

Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von OS X Yosemite 23

Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von OS X Yosemite 23 Inhaltsverzeichnis Willkommen bei Yosemite...13 Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15 Mitteilungszentrale...16 Safari...17 Mail...18 Nachrichten...19 icloud Drive...19 AirDrop...20

Mehr

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 2:»Wischen, klicken oder tippen erste Schritte in Windows 8.1« Inhaltsverzeichnis. Stichwortverzeichnis

Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 2:»Wischen, klicken oder tippen erste Schritte in Windows 8.1« Inhaltsverzeichnis. Stichwortverzeichnis Sehen wie s geht! Leseprobe Für Windows 8 hat sich Microsoft ein ganz neues Bedienkonzept ausgedacht, das sich für alle Geräte, die mit einem Touchscreen ausgestattet sind, bestens eignet. Auf dem neuen

Mehr

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de @HERZOvision.de Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015 v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Modernisierung des herzovision.de-mailservers...

Mehr

Inhalt. 1. Schnellstart die ersten Schritte mit Ihrem. 2. Windows 8 per Fingerspitze die optimale. Windows-8-Tablet... 16

Inhalt. 1. Schnellstart die ersten Schritte mit Ihrem. 2. Windows 8 per Fingerspitze die optimale. Windows-8-Tablet... 16 Inhalt 1. Schnellstart die ersten Schritte mit Ihrem Windows-8-Tablet... 16 1.1 Ein Benutzerkonto einrichten und erste wichtige Einstellungen vornehmen... 16 1.2 Die WLAN-Verbindung zu Ihrem Heimnetzwerk

Mehr

StickSecurity Home Edition 2006

StickSecurity Home Edition 2006 StickSecurity Home Edition 2006 Inhalt: 1. Konfiguration Sprache wählen Wechseldatenträger wählen 1. 1 Allgemein Bedienung Hotkey 2. Menü Aktionen Passwort Sonstige USB Stick Info USB Explorer USB Backup

Mehr

Transformer Prime TF201

Transformer Prime TF201 Rainer Gievers Das Praxisbuch Asus Eee Päd Transformer Prime TF201 Inhaltsverzeichnis 5 1. Inhaltsverzeichnis 2. Erster Start 10 2.1 Betriebssystem-Update auf Android 4.0 13 14 3.1 Startbildschirm (Desktop)

Mehr

1 Tastatur und Maus voll im Griff. 2 Was ist alles drin & dran am Computer? 3 Der erste Start mit Ihrem Computer

1 Tastatur und Maus voll im Griff. 2 Was ist alles drin & dran am Computer? 3 Der erste Start mit Ihrem Computer 1 Tastatur und Maus voll im Griff 11 Welche Funktion erfüllt welche Taste?..........12 Tasten mit Pfeilen, Nummern und Text..........14 Normale Mäuse und Notebook-Mäuse........16 2 Was ist alles drin &

Mehr

1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9. 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12

1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9. 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12 INHALT 1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12 1.2 Computer ausschalten... 13 1.3 Zugang zu weiteren Funktionen (Charms-Bar)...

Mehr

Windows 7. Grundlagen. Sabine Spieß, Konrad Stulle 1. Ausgabe, März 2010. inkl. zusätzlichem Übungsanhang W7-UA

Windows 7. Grundlagen. Sabine Spieß, Konrad Stulle 1. Ausgabe, März 2010. inkl. zusätzlichem Übungsanhang W7-UA Windows 7 Sabine Spieß, Konrad Stulle 1. Ausgabe, März 2010 Grundlagen inkl. zusätzlichem Übungsanhang W7-UA I Windows 7 - Grundlagen Zu diesem Buch...5 Erste Schritte mit Windows 1 Mit Windows beginnen...6

Mehr

Einrichten eines MAPI- Kontos in MS Outlook 2003

Einrichten eines MAPI- Kontos in MS Outlook 2003 Einrichten eines MAPI- Kontos in MS Outlook 2003 Um mit dem E-Mail-Client von Outlook Ihr E-Mail Konto der Uni Bonn mit MAPI einzurichten, müssen Sie sich als erstes an den Postmaster wenden, um als MAPI-Berechtigter

Mehr

Wie Sie problemlos von Outlook Express (Windows XP) auf Windows Live Mail (Windows 8) umsteigen.

Wie Sie problemlos von Outlook Express (Windows XP) auf Windows Live Mail (Windows 8) umsteigen. Wie Sie problemlos von Outlook Express (Windows XP) auf Windows Live Mail (Windows 8) umsteigen. Was Sie dafür brauchen: Ein externes Speichermedium (USB-Stick, Festplatte) mit mind. 8 Gigabyte Speicherkapazität

Mehr

DOK. ART GD1. Citrix Portal

DOK. ART GD1. Citrix Portal Status Vorname Name Funktion Erstellt: Datum DD-MMM-YYYY Unterschrift Handwritten signature or electronic signature (time (CET) and name) 1 Zweck Dieses Dokument beschreibt wie das auf einem beliebigem

Mehr

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0)

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 3 2.1 Installation von WindowsXPMode_de-de.exe... 4 2.2 Installation von Windows6.1-KB958559-x64.msu...

Mehr

Arbeiten mit UAG. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Voraussetzungen

Arbeiten mit UAG. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Voraussetzungen Arbeiten mit UAG Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...1 2. Voraussetzungen...1 2.1. Windows...1 2.2. Mac OS X...1 3. Dienste und Programme...2 4. Vorgehen mit Windows 7...2 4.1. Eintragen der SRZA-Adresse

Mehr

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Nach dem Update auf die Version 1.70 bekommen Sie eine Fehlermeldung,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 21. Kapitel 1 Windows 7 im Überblick... 25. Liebe Leserinnen und Leser,... 22. Danke an das Team...

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 21. Kapitel 1 Windows 7 im Überblick... 25. Liebe Leserinnen und Leser,... 22. Danke an das Team... Inhaltsverzeichnis Vorwort............................................................................................................... 21 Liebe Leserinnen und Leser,............................................................................................

Mehr

Cookies & Browserverlauf löschen

Cookies & Browserverlauf löschen Cookies & Browserverlauf löschen Was sind Cookies? Cookies sind kleine Dateien, die von Websites auf Ihrem PC abgelegt werden, um Informationen über Sie und Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern.

Mehr

leicht gemacht! von Roger Rauw, Die Eiche VoG

leicht gemacht! von Roger Rauw, Die Eiche VoG leicht gemacht! von Roger Rauw, Die Eiche VoG Die grundlegende Neuerung in Windows 8 ist die Neugestaltung der Benutzeroberfläche (Modern GUI), deren Aufbau bestehend aus Kacheln eher an ein Smartphone

Mehr

Das Praxisbuch Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 (Android 4.0) Inhaltsverzeichnis ISBN 3-938036-53-2

Das Praxisbuch Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 (Android 4.0) Inhaltsverzeichnis ISBN 3-938036-53-2 Rainer Gievers Das Praxisbuch Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 (Android 4.0) ISBN 3-938036-53-2 2 1. 2. Erster Start...10 2.1 Betriebssystem-Update auf Android 4.0...13 3. Grundlagen der Bedienung...14

Mehr

Windows 8.1. Systembetreuer: Workstation. Thomas Joos, Christoph Volkmann. 1. Ausgabe, März 2014 W81S

Windows 8.1. Systembetreuer: Workstation. Thomas Joos, Christoph Volkmann. 1. Ausgabe, März 2014 W81S Windows 8.1 Thomas Joos, Christoph Volkmann 1. Ausgabe, März 2014 Systembetreuer: Workstation W81S Anpassungen 6 Programme deinstallieren oder ändern Klicken Sie im Schnellzugriffsmenü auf Programme und

Mehr

Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen

Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen YouTube-Video einfügen in PowerPoint 2013 Seite 1 von 6 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Vorbereitungen...

Mehr

Smarte Phone-Strategie

Smarte Phone-Strategie Seite 1 / 5 Das mobile WEB.DE Smarte Phone-Strategie Als Jan Oetjen im Oktober 2008 im 1&1 Konzern das Ruder der Portalmarke WEB.DE übernahm, war der Weg ins mobile Internet bereits ins Auge gefasst. Schon

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Windows Movie-Maker Movie-Maker wird standardmäßig nicht mit Windows 7 geliefert und muss aus dem Internet geladen werden Geben Sie bei Google als Suchbegriff MOVIE-MAKER ein und nutzen Sie einen der angebotenen

Mehr

Lernzielkatalog Einführung IT und Internet 1 (Win@Internet 1)

Lernzielkatalog Einführung IT und Internet 1 (Win@Internet 1) Lernzielkatalog Einführung IT und Internet 1 (Win@Internet 1) Das Modul Einführung IT und Internet 1 ist in der Regel in 2 Teilkurse aufgegliedert Teil I (20 UE) mit folgenden Inhalten UStd LZ 1 Aufbau

Mehr

Einführung Windows 8

Einführung Windows 8 Reiner Luck Bismarckstrasse 6 31319 Sehnde SILBER SURFER PC-Treffen der Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Sehnde Einführung Windows 8 Leitfaden zur Schulung erstellt Datum Version Reiner Luck 13.05.2013 1.0

Mehr

Inhaltsverzeichnis SPEICHERN VON DATEIEN 45 INSTALLIEREN VON PROGRAMMEN 50 EINSTELLUNGEN STATT SYSTEMSTEUERUNG 52 DATENSCHUTZ FÜR WINDOWS 10 62

Inhaltsverzeichnis SPEICHERN VON DATEIEN 45 INSTALLIEREN VON PROGRAMMEN 50 EINSTELLUNGEN STATT SYSTEMSTEUERUNG 52 DATENSCHUTZ FÜR WINDOWS 10 62 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis WAS SIE ERWARTET 4 DAS BISLANG BESTE WINDOWS 4 Upgrade von Vorversionen 4 Welche Versionen gibt es? 5 Was ist neu? 6 Bedienung per Touch 7 STARTEN VON WINDOWS 10 8

Mehr

2. Den Aufbau des Bildschirms in Office 2013 im Griff haben

2. Den Aufbau des Bildschirms in Office 2013 im Griff haben Aufruf der Office-Programme klassisch oder per Touchscreen 2 2. Den Aufbau des Bildschirms in Office 2013 im Griff haben Mit Office 2007 verabschiedete Microsoft sich von der gewohnten Menüleiste mit den

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

6.1.2 Beispiel 118: Kennwort eines Benutzers ändern

6.1.2 Beispiel 118: Kennwort eines Benutzers ändern Herzlich willkommen zum Kurs "Windows XP Home & Professional" 6 Windows XP und die Sicherheit Sicherheit beim Arbeiten am Computer ist einer der wichtigsten Themen. Windows XP wurde von Microsoft mit zahlreichen

Mehr

Dateiverwaltung mit dem Datei-Explorer

Dateiverwaltung mit dem Datei-Explorer Dateiverwaltung mit dem Datei-Explorer Hinweis: Die Beschreibungen für die Aktionen mit Dateien gelten jeweils für Ordner analog. Die Symbolleiste für den Schnellzugriff Sie können Aktionen wie Umbenennen,

Mehr

1 Outlook-Grundlagen einfach erklärt 9. 2 E-Mails erstellen und versenden 51

1 Outlook-Grundlagen einfach erklärt 9. 2 E-Mails erstellen und versenden 51 1 Outlook-Grundlagen einfach erklärt 9 E-Mail-Konto einrichten... 10 Einstellungen manuell konfigurieren... 12 Weitere E-Mail-Konten hinzufügen... 14 E-Mail-Konten verwalten... 16 Alle E-Mails in einen

Mehr

Windows 8 kompakt Alltagslösungen für Einsteiger

Windows 8 kompakt Alltagslösungen für Einsteiger Windows 8 kompakt Christoph Prevezanos Windows 8 kompakt Alltagslösungen für Einsteiger Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation

Mehr

Aufsetzen Ihres HIN Abos

Aufsetzen Ihres HIN Abos Aufsetzen Ihres HIN Abos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 72 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034 Peseux Support

Mehr

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Kurzanleitung WebClient v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 E-Mails direkt im Browser bearbeiten... 3 Einführung in den WebClient

Mehr

Modem-Einwahl in die Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz unter Windows XP

Modem-Einwahl in die Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz unter Windows XP Error! Style not defined. U N I V E R S I T Ä T KOBLENZ LANDAU Campus Koblenz Gemeinsames Hochschulrechenzentrum Modem-Einwahl in die Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz unter Windows XP Stand:

Mehr