Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 3:»Desktop und Startseite optimal einrichten« Inhaltsverzeichnis. Stichwortverzeichnis.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sehen wie s geht! Leseprobe. Kapitel 3:»Desktop und Startseite optimal einrichten« Inhaltsverzeichnis. Stichwortverzeichnis."

Transkript

1 Sehen wie s geht! Leseprobe Richten Sie sich Windows so ein, dass es sich Ihrem Bedarf anpasst! Verschieben Sie Anwendungen in die Taskleiste, individualisieren Sie Ihren Sperrbildschirm, und passen Sie den Startbildschirm Ihren Bedürfnissen an. In diesem Kapitel erfahren Sie auch, wie Sie problemlos das klassische Startmenü wiederherstellen. Kapitel :»Desktop und Startseite optimal einrichten«inhaltsverzeichnis Stichwortverzeichnis Der Autor Leseprobe weiterempfehlen Jörg Hähnle Windows 8. Tipps und Tricks in Bildern 0 Seiten, broschiert, in Farbe, Juni 04 9,90 Euro, ISBN

2 Kapitel Desktop und Startseite optimal einrichten Die ersten Hürden sind genommen Windows ist eingerichtet, nun geht es an die Feinabstimmung. Verschieben Sie Anwendungen in die Taskleiste, um sie bei Bedarf schneller starten zu können. Passen Sie den Startbildschirm Ihren Bedürfnissen an, oder überspringen Sie ihn einfach beim Start des Systems. Fehlt Ihnen das alte Startmenü? Auch das können Sie problemlos nachrüsten. a Geht nicht, gibt s nicht. Auch unter Windows 8. können Sie das klassische Startmenü verwenden. Zurück zum klassischen Startmenü Einer der am häufigsten genannten Kritikpunkte unter Windows 8. ist das fehlende Startmenü. Über Jahre und viele Windows-Versionen hinweg haben sich die Anwender an diese Arbeitsweise gewöhnt und möchten auch im neuen Windows nicht darauf verzichten. Mit dem Programm Classic Shell können Sie das beliebte Startmenü im Windows- 7-Stil schnell und einfach nachrüsten. Direkt auf dem Desktop starten Wem der neue Startbildschirm nicht gefällt oder wer einfach selten mit den neuen Windows-Apps arbeitet, wünscht sich meist eine Möglichkeit, die Startseite beim Systemstart zu umgehen und gleich mit der Arbeit auf dem Desktop beginnen zu können. Genau das ist unter Windows 8. nun möglich! Mit wenigen Klicks überspringt Windows künftig den Startbildschirm und zeigt stattdessen den altbekannten Desktop an. b Neue Gruppen erstellen und beschriften Mit der Zeit sammeln sich auf dem Startbildschirm viele neue Kacheln an, was die Übersichtlichkeit nicht gerade erhöht. Bringen Sie wieder Ordnung in das System, und erstellen Sie neue Gruppen, in die Sie z. B. alle Grafik- oder Büroprogramme geordnet zusammenfassen. c Erstellen Sie neue Gruppen, und erhöhen Sie somit die Übersichtlichkeit auf der Startseite

3 Anwendungen an die Taskleiste heften Kapitel : Desktop und Startseite optimal einrichten Strg 4 5 Q W E R T Z Alt Statt sich umständlich durch den Startbildschirm zu klicken, können Sie Programme und Apps, die Sie häufig verwenden, auch an die Taskleiste anheften und fortan mit nur einem Mausklick starten. Schritt 4 Natürlich lassen sich Programme und Apps auch wieder aus der Taskleiste entfernen. Hierfür klicken Sie das Programmsymbol mit der rechten Maustaste an und öffnen so das Kontextmenü. 4 Öffnen Sie mit den Tasten + (S) die Suchleiste, und tippen Sie den Namen der Anwendung ein, die Sie in die Taskleiste verschieben möchten. Schritt 5 Wählen Sie nun den Befehl Dieses Programm von der Taskleiste lösen aus, wird das entsprechende Programm sogleich entfernt. 5 Schritt Klicken Sie im Suchergebnis die passende Anwendung mit der rechten Maustaste an, und wählen Sie anschließend den Befehl An Taskleiste anheften aus. Schritt 6 Das Symbol ist verschwunden. Bei dieser Aktion wird nur eine Verknüpfung zum Programm, nicht aber das Programm selbst gelöscht. Schritt 66 Die Anwendung, in diesem Beispiel Kurznotizen, kann nun, mit nur einem Mausklick, über das entsprechende Symbol in der Taskleiste gestartet werden. An Start anheften Möchten Sie häufig verwendete Programme lieber auf dem Startbildschirm anordnen? Dann wählen Sie in Schritt aus dem Menü den Eintrag An Start anheften aus. Dateien und Ordner An die Taskleiste können Programme und Apps, nicht aber Dateien oder Ordner angeheftet werden. Wenn Sie einen schnellen Zugriff auf Ordner und Dateien haben möchten, können Sie sie als Verknüpfungen auf den Desktop legen. Das geht über einen Rechts klick auf die Datei und den Menü punkt Senden an E Desktop (Verknüpfung erstellen). 6 67

4 Das klassische Startmenü wiederherstellen Kapitel : Desktop und Startseite optimal einrichten Microsoft hat das klassische Startmenü entfernt. Mit dem kostenlosen Programm Classic Shell holen Sie es sich wieder zurück. Schritt 4 Drei verschiedene Stile stehen zur Auswahl. Markieren Sie den von Ihnen bevorzugten Stil. 4 Schritt 5 Laden Sie das Programm unter Classic-Shell_ html herunter, und starten Sie anschließend die Installation mit einem Doppelklick. Schritt Nach erfolgter Installation öffnet ein Klick auf die Start-Schaltfläche in der Taskleiste das bekannte Startmenü im Windows 7-Stil. Schritt Das Programm bietet einige Einstellungs möglichkeiten. Um diese zu erreichen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Start-Schaltfläche und wählen Einstellungen. Im unteren Teil des Fensters können Sie die Start-Schaltfläche verändern. Markieren Sie die Option Replace Start button, und treffen Sie Ihre Wahl. Über Pick image können Sie bei der Auswahl der Option Custom auch eine eigene Grafik festlegen. Schritt 6 Weitere Einstellungen finden Sie im Register Basic Settings. Dort können Sie im Abschnitt Windows Key opens unter anderem festlegen, ob die Windows-Taste das klassische Startmenü öffnen soll oder ob Sie hierüber zum neuen Startbildschirm wechseln möchten. 5 6 c b a Wo ist das Schnellstartmenü? Das Windows 8.-Schnellstartmenü kann auf dem Desktop nunmehr nur noch mit der Tastenkombination + (X) geöffnet werden. Auf der Startseite genügt weiterhin ein Rechtsklick in die untere linke Bildschirmecke. Weitere Einstellungen Aktivieren Sie im Kopf des Einstellungsfensters die Option Show all settings, um zusätzliche Register mit zahlreichen weiteren Einstellungsmöglichkeiten einzublenden. Experimentieren Sie ruhig ein wenig mit den Möglichkeiten

5 Die Eckennavigation verbessern Kapitel : Desktop und Startseite optimal einrichten Unter Windows 8. ist in allen vier Bildschirmecken etwas los, ob Sie nun auf der rechten Seite die Charms- Leiste einblenden oder oben links die Leiste aller geöffneten Apps aufrufen. Auch hier können Sie das Verhalten von Windows ganz an Ihre Vorlieben anpassen. Schritt 4 Mit einem Klick in die obere linke Ecke können Sie zwischen den zuletzt geöffneten Apps wechseln. Möchten Sie dieses Verhalten deaktivieren, entfernen Sie das Häkchen vor der zweiten Option. 4 Sie erreichen die Einstellungen über die Taskleiste. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste, und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag Eigenschafen. Schritt 5 Schließlich können Sie die Eingabeaufforderung im Schnellstartmenü ( + (X)) durch die Windows Power Shell ersetzen eine Option für besonders erfahrene Anwender. 5 Schritt Das Fenster öffnet sich und Sie sehen die Eigenschaften der Taskleiste. Wechseln Sie nun in das Register Navigation. Schritt 6 Haben Sie alle Einstellungen getroffen, speichern Sie diese mit einem Klick auf die Schaltfläche OK. Alle Änderungen sind sofort wirksam. Schritt Wenn Sie nicht möchten, dass sich die Charms-Leiste öffnet, sobald Sie mit dem Mauszeiger die obere rechte Ecke erreichen, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen vor dem Eintrag Beim Zeigen auf die obere rechte Ecke die Charms anzeigen. Was ist die Windows PowerShell? Die Windows PowerShell richtet sich an sehr erfahrene Anwender. Es handelt sich hierbei um ein sogenanntes Kommandozeilen- Tool, mit dessen Hilfe Windows durch die Eingabe direkter Befehle administriert werden kann

6 Die Startseite mit dem Desktop-Hintergrund versehen Neue Designs für Ihr Windows 8. I Um den Sprung zwischen den beiden Welten Startbildschirm und Desktop etwas harmonischer zu gestalten, können Sie dem Startbildschirm das gleiche Hintergrundbild zuweisen, das Sie auf Ihrem Desktop festgelegt haben. Ein Tapetenwechsel muss auch unter Windows von Zeit zu Zeit einfach mal sein. Eine große Auswahl neuer Designs finden Sie auf der Webseite von Microsoft. Rufen Sie auf dem Startbildschirm mit den Tasten + (I) die Charms- Leiste auf, und wählen Sie den Menüpunkt Anpassen. Schritt Im oberen Teil der Leiste werden nun verschiedene Hintergründe angezeigt. Sollen Desktop und Startseite das gleiche Hintergrundbild erhalten, klicken Sie auf die letzte Kachel rechts unten. Diese zeigt in einer Miniaturansicht das Bild Ihres Desktops an. Öffnen Sie die Seite microsoft.com/de-de/windows/ themes, und suchen Sie sich aus der großen Auswahl verschiedener Designs ein entsprechendes aus, indem Sie auf das dazugehörige Vorschaubild klicken, z. B. Wasser. Schritt Auf der Detailseite können Sie nun sehen, welche Hintergrundbilder im Paket vorhanden sind und welche Fensterfarbe verwendet wird. Klicken Sie auf Design herunterladen, und wählen Sie im Download-Dialog Ihres Browsers die Option Öffnen. a Schritt Die Änderung wird sofort übernommen. Desktop und Startseite ver wenden nun den gleichen Hintergrund. Sobald Sie künftig das Hintergrundbild für den Desktop ändern, wird dies automatisch auch für den Start bildschirm übernommen. Schritt Nach dem Herunterladen wird das neue Design automatisch verwendet. Schließen Sie das Fenster, um das Design zu übernehmen. 7 7

7 Direkt auf dem Desktop starten Statt der Startseite die Ansicht»Apps«festlegen Die meisten Anwender wechseln nach dem Systemstart direkt auf den Desktop, um dort die Arbeit aufzunehmen. Microsoft hat dies erkannt und unter Windows 8. die Möglichkeit eingebunden, ohne Umwege direkt auf dem Desktop zu starten. Öffnen Sie die Eigenschaften der Taskleiste durch einen Rechtsklick auf eine freie Stelle der Leiste, und wählen Sie dort die Option Eigenschaften aus dem Kontextmenü aus. Schritt Wechseln Sie in das Register Navigation, und markieren Sie im Abschnitt Startseite die Option Beim Anmelden oder Schließen sämtlicher Apps anstelle der Startseite den Desktop anzeigen. Schritt Die Änderung wird durch einen Klick auf OK übernommen und ist sofort wirksam. Beim nächsten System start wird der Startbildschirm übersprungen und sogleich der Desk top angezeigt. Und auch beim Schließen von Apps wird danach nicht mehr der Startbildschirm, sondern gleich der Desktop angezeigt. So weisen Sie Windows an, statt der Startseite die Übersichtsseite»Apps«anzuzeigen. Öffnen Sie die Taskleisten- und Navigationseigenschaften mit einem Rechtsklick auf die Taskleiste und Auswahl der Option Eigenschaften. Schritt Wechseln Sie in das Register Navigation, und aktivieren Sie hier die Option Beim Aufruf der Startseite automatisch die Ansicht»Apps«anzeigen. Bestätigen Sie die Änderung mit OK. Schritt Wenn Sie nun in der Taskleiste auf die Start-Schaltfläche klicken oder die Taste verwenden, wird statt der Startseite die Ansicht Apps geöffnet. Wie gelangt man nun zur Startseite? Wenn Sie die Maus in der Ansicht Apps bewegen, wird links unten eine kleine Schaltfläche mit einem Pfeil eingeblendet. Wenn Sie hierauf klicken, gelangen Sie wieder zum Startbild schirm. a b 74 75

8 Neue Gruppen erstellen und beschriften Kapitel : Desktop und Startseite optimal einrichten Zur besseren Übersicht können Sie Kacheln auf dem Startbildschirm nicht nur in bereits vorhandene Gruppen verschieben, sondern jederzeit auch neue Gruppen erstellen und diese individuell beschriften. Schritt 4 Nun folgt die Beschriftung der neuen Gruppe. Klicken Sie hierfür mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Startbildschirms, und wählen Sie den einzigen Menüpunkt Gruppen benennen aus dem Mini- Kontext menü aus. 4 Klicken Sie im ersten Schritt zunächst eine Kachel auf der Startseite an, die in eine neue aufgenommen werden soll. Hier sind es die Kurznotizen. Schritt Halten Sie die Maustaste gedrückt, und verschieben Sie die Kachel zwischen zwei vorhandene Gruppen. Sobald zwischen den Gruppen ein heller Trennbalken eingeblendet wird, lassen Sie die Maustaste los und fügen so die Kachel als erste Kachel in die neue Gruppe ein. Schritt 5 Über alle vorhandenen Gruppen wird nun die Bezeichnung Gruppe benennen eingeblendet. Klicken Sie auf diese Bezeichnung, geben Sie eine neue Bezeichnung ein, und schließen Sie die Eingabe mit der ( )-Taste ab. Schritt 6 Um den Bearbeitungsmodus wieder zu verlassen, klicken Sie doppelt auf eine freie Stelle des Bildschirms. Die Gruppe trägt nun den neu vergebenen Namen. 5 6 Strg 4 5 Q W E R T Z Alt Schritt 76 Strg Möchten Sie mehrere Kacheln in einem Arbeitsgang verschieben, halten Sie die (Strg)-Taste gedrückt und markieren die Kacheln. Klicken Sie dann auf eine der ausgewählten Kacheln, und verschieben Sie diese wie in Schritt beschrieben. Gruppe umbenennen oder Bezeichnung löschen Wiederholen Sie die Schritte 4 bis 6, wenn Sie eine Gruppe umbe nennen möchten. Um die Bezeich nung zu entfernen, löschen Sie bei Schritt 5 einfach den vorhandenen Text und schließen auch hier die Eingabe wieder mit der ( )-Taste ab. 77

9 App-Benachrichtigungen verwalten und anpassen Einige Apps geben Benachrichtigungen auf dem Bildschirm aus, sobald ein bestimmtes Ereignis eintritt. So informiert z. B. die Mail-App über neu eingetroffene Nachrichten in Ihrem Postfach und der Kalender über anstehende Termine. Sie können selbst bestimmen, welche Apps Benachrichtigungen ausgeben sollen. Öffnen Sie zunächst die CharmsLeiste, z. B. mit den Tasten + (I), und klicken Sie danach auf PC-Einstellungen ändern. Schritt Wechseln Sie in der linken Spalte des Bildschirms in die Kategorie Suche und Apps, und wählen Sie anschließend den Menüpunkt Benachrichtigungen. Schritt Über die Option App-Benachrichtigungen anzeigen können Sie die Benachrichtigungen aller Apps vollständig deaktivieren, indem Sie den Schieberegler auf Aus stellen. 78 Kapitel : Desktop und Startseite optimal einrichten Schritt 4 4 Sollen die Benachrichtigungen hingegen nur auf dem Sperrbildschirm ausgeschaltet werden, stellen Sie die Option App-Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigen auf Aus. Schritt 5 Im Abschnitt Ruhezeiten können Sie einen Zeitraum festlegen, in dem keine Benachrichtigungen ausgegeben werden sollen, z. B. während der Nachtruhe. Sollen keine Ruhezeiten eingehalten werden, deaktivieren Sie die Option, indem Sie auch hier den Schieberegler auf Aus stellen. 5 a Schritt 6 Schließlich werden im unteren Teil des Fensters alle Apps aufgelistet, die Benachrichtigungen ausgeben können. Hier können Sie für jede App individuell festlegen, ob eine Benachrichtigung erfolgen soll. 6 Wecker ohne Funktion? Benachrichtigungen und Wecktöne können nicht ausgegeben werden, wenn der PC ausgeschaltet ist oder sich im Energiesparmodus befindet, es sei denn, der Rechner verfügt über die sogenannte Instant Go-Funktion. 79

10 Den Sperrbildschirm individuell einrichten Kapitel : Desktop und Startseite optimal einrichten Nach dem Start des Rechners werden Sie vom sogenannten Sperrbildschirm begrüßt. Sie können selbst festlegen, welche Informationen auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden sollen und welches Hintergrundbild Sie dafür verwenden möchten. Öffnen Sie die Charms-Leiste, z. B. mit der Tastenkombination + (C), und klicken Sie auf Einstellungen E PC-Einstellungen ändern. Schritt Mit einem Klick auf die Kategorie PC und Geräte gelangen Sie automatisch in die passende Rubrik Sperrbildschirm, die die gesuchten Einstellungsmöglichkeiten enthält. Schritt In der rechten Fensterhälfte sehen Sie nun eine Vorschau des Sperrbildschirms. Wählen Sie aus den darunter angezeigten Hintergrundbildern eines aus, oder klicken Sie auf Durchsuchen, um ein eigenes Foto auszuwählen. Schritt 4 Im Abschnitt Sperrbildschirm-Apps legen Sie fest, welche Apps Informationen auf dem Sperrbildschirm anzeigen. Mail, Kalender, Wecker und Skype sind voreingestellt. Um eine App zu deaktivieren, klicken Sie das jeweilige Symbol an und wählen Hier keine kurzen Statusinfos anzeigen. Schritt 5 Um eine weitere App hinzuzufügen, klicken Sie auf eines der Pluszeichen und wählen die entsprechende App aus dem sich nun öffnenden Menü aus, z. B. Skype. Schritt 6 Über Wählen Sie eine App zum Anzeigen ausführlicher Statusinfos aus können Sie eine App festlegen, die ausführlichere Informationen anzeigen soll. Klicken Sie auf das Pluszeichen, und wählen Sie eine App aus. Computer manuell sperren Mit + (L) können Sie Ihren Com puter sperren und so vor neugierigen Blicken schützen. Persönliche Informationen sollten Sie dann aber auf dem Sperrbildschirm deaktivieren

11 Inhalt Inhalt Teil I Tipps für die tägliche Arbeit Windows besser im Griff... 0 Nützliche Tastaturkombinationen... Die neue Startseite im Überblick... 4 So ist der Windows-Desktop aufgebaut... 6 Die Tastatur Ihren Bedürfnissen anpassen... 0 Das Mausverhalten individuell anpassen... Die Taskleiste sinnvoll einrichten... 4 Die Ansicht mit dem Mausrad vergrößern... 6 Die Ansicht mit der Bildschirmlupe vergrößern... 7 Dateien suchen und finden... 8 Die neue Suchfunktion... 9 Den Computer über den Netzschalter herunterfahren... 0 Schneller mit Dateien und Ordnern arbeiten... Windows 8. professionell einrichten... 4 Der Explorer im Überblick... 8 Das neue Menüband im Explorer einblenden So ist der Dateipfad aufgebaut... 4 Dateiendungen einblenden... 4 Dateiendungen zuordnen... 4 So funktioniert»drag & Drop« Einen neuen Ordner zu den Favoriten hinzufügen Ordner komprimieren, um Speicherplatz zu sparen Dateien auf einen USB-Stick kopieren Verschwundene Bibliotheken wieder sichtbar machen... 5 Eigene Bibliotheken erstellen... 5 Dateien komprimieren und entpacken Gelöschte Dateien wiederherstellen oder entfernen Ordner mit eigenem Symbol versehen So erstellen Sie eine Kurznotiz Zwei Fenster nebeneinander anordnen... 6 Apps nebeneinander anordnen... 6 Desktop und Startseite optimal einrichten Anwendungen an die Taskleiste heften Das klassische Startmenü wiederherstellen Die Eckennavigation optimieren Die Startseite mit dem Desktop-Hintergrund versehen... 7 Neue Designs für Ihr Windows Kacheloberfläche umgehen und direkt auf dem Desktop starten Statt der Startseite die Ansicht»Apps«festlegen Neue Gruppen erstellen und beschriften App-Benachrichtigungen verwalten und anpassen Den Sperrbildschirm individuell einrichten Teil II Tipps zu Windows-Programmen und Apps 4 Die Programme besser im Griff... 8 Programme schneller starten Ältere Programme unter Windows 8. verwenden Programme per Tastenkombination starten Apps ausblenden, schließen und neu starten... 9 Programme sauber deinstallieren... 9 Speicherbedarf Ihrer Apps ermitteln Mit dem App-Verlauf den Überblick behalten Apps vollständig deinstallieren Automatische Updates für Ihre Apps konfigurieren

12 Inhalt Inhalt Mit dem Task-Manager arbeiten Den Windows-Taschenrechner voll ausnutzen Den Windows Store deaktivieren Musik und Filme abspielen Eine Musik-CD abspielen Eigene Wiedergabelisten erstellen... 0 Titel von einer Musik-CD kopieren... Eine eigene Musik-CD erstellen und brennen... 4 Einen Spielfilm auf DVD am Computer anschauen... 6 Teil III Tipps zu Internet und Netzwerk 6 Internet und Netzwerk einrichten... 8 Mit Windows 8. per WLAN ins Internet... 0 WLAN sicher verschlüsseln... WLAN-Schlüssel auslesen... 4 So ändern Sie den Funkkanal in Ihrem Router... 6 Internet Explorer: InPrivate-Browsen aktivieren... 8 Den Internet Explorer auf dem Desktop öffnen... 9 Auf Werkseinstellung zurücksetzen... 0 Mehrere Seiten als Gruppe abspeichern... Kennwörter mit Master-Kennwort schützen... 4 Text auf einer Webseite durchsuchen... 5 Mehrere Tabs als Startseite festlegen... 6 Einen Standardbrowser festlegen... 7 So richten Sie eine Heimnetzgruppe ein... 8 Nützliche Internetseiten... 4 Die Windows-Firewall richtig konfigurieren Der Windows Defender , Fotos und OneDrive Windows Essentials installieren Live Mail starten und konfigurieren Weitere -Konten einrichten s schreiben und versenden Neue s abrufen... 6 Vom Umgang mit Spam und Junk-Mails s online senden und empfangen OneDrive: Einen Onlineordner erstellen Dateien online stellen... 7 Office-Dokumente erstellen Bilder von einer Digitalkamera übertragen Neue Fotos hinzufügen Fotos einfach verwalten und organisieren Die Urlaubsbilder als Diashow betrachten... 8 Fotos per versenden Fotos bearbeiten und verschönern Teil IV Tipps zu Verwaltung und Wartung 8 Windows für mehrere Benutzer einrichten Ein Microsoft-Konto erstellen Ein neues Benutzerkonto erstellen... 9 Die Benutzerkontensteuerung konfigurieren Das geheime Administratorkonto aktivieren Kennworteingabe nach Reaktivierung abschalten Kennwortrücksetzdiskette erstellen Ein lokales Konto in ein Microsoft-Konto umwandeln

13 Inhalt Inhalt 9 Windows schneller machen Datenmüll entsorgen Windows schneller starten Windows schneller herunterfahren... 0 Die Festplatte defragmentieren... Windows beschleunigen mit ReadyBoost... 4 Schnelle Anmeldung mit Hilfe eines PIN-Codes... 6 Automatische Anmeldung ohne Kennworteingabe... 8 So ändern Sie Ihr Profilbild Unter der Haube: Die Registrierungsdatenbank... 0 Den Registrierungs-Editor aufrufen... Der Aufbau der Registrierungsdatenbank... 4 Von Datentypen und Werten... 6 Den Registrierungs-Editor schneller starten... 7 Registrierungsdateien erstellen und einspielen... 8 Schreibschutz für USB-Sticks einrichten... 0 Miniaturvorschau in der Taskleiste beschleunigen... Die Systemsteuerung im Kontextmenü... 4 Dateien und Ordner per Rechtsklick verschlüsseln... 8 So öffnen Sie unbekannte Dateien mit dem Editor Windows warten und pflegen... 4 Das Wartungscenter im Überblick Hilfreich: Die Schrittaufzeichnung Festplatte auf Fehler überprüfen Den Energieverbrauch optimieren Stromverschwender per Energieanalyse ermitteln... 5 Das Windows-Update optimal nutzen Geheimes Konfigurationsprogramm erstellen Teil V Rat und Tat Datensicherung und Wiederherstellung Die Systemwiederherstellung einrichten So erstellen Sie einen Wiederherstellungspunkt... 6 Windows wiederherstellen Einen Windows-Notfall-USB-Stick erstellen Das gesamte System als Image sichern Ein Systemabbild wieder einspielen Datensicherung mit Acronis True Image... 7 Gesicherte Daten wiederherstellen Den Dateiversionsverlauf aktivieren und konfigurieren Windows 8.-Pannenhilfe Probleme beim Start die Systemstartreparatur hilft... 8 Windows startet nicht mehr was tun? Windows 8. auffrischen Windows auf Werkseinstellung zurücksetzen ISO-Dateien als virtuelles Laufwerk einbinden ISO-Dateien mit Bordmitteln brennen... 9 USB-Geräte werden plötzlich nicht mehr erkannt... 9 Die Taskleiste ist verrutscht... 9 Kennwort des Microsoft-Kontos vergessen Kennwort eines lokalen Benutzerkontos vergessen Daten aus dem Dateiversionsverlauf wiederherstellen Arbeitsspeicher auf Fehler hin überprüfen Windows-Systemdateien reparieren... 0 Die Ereignisanzeige zur Fehlersuche nutzen Glossar Index

14 Stichwortverzeichnis A Administratorkonto aktivieren 96 Akku, Laufzeit verlängern 50 Alle Aufgaben 56 Anmeldeoptionen Bildcode 7 Kennworteingabe 7 PIN-Code 6 Anmeldung ohne Kennworteingabe 8 Ansicht, große Symbole 86 Antiviren-Programm 46 Anwendungen starten 6 Apps Benachrichtigungen verwalten 78 Datentransfer 95 deinstallieren 94, 96 nebeneinander anordnen 6 neu starten 9 Ruhezeiten 79 schließen 9 Speicherbedarf 94 Store deaktivieren 04 Übersichtsseite 75 Updates konfigurieren 97 von Start lösen 5 wiederfinden 5 zwischen Apps wechseln 7 App-Verlauf 95 Arbeitsplatz 0 Arbeitsplatznetzwerk Arbeitsspeicher 99 prüfen 00 Audio-CD abspielen 08 brennen 5 Audioqualität Aufnahmeort 8 Automatische Anmeldung 8 Autostart Programme deaktivieren 99 Programme entfernen 08 B Backup 76 Daten wiederherstellen 76 erstellen 7 Benachrichtigungen ein- und ausschalten 9 Ruhezeiten 79 verwalten 78 Benutzer einladen, OneDrive 7 Benutzerkennwort vergessen 00 Benutzerkontensteuerung ausschalten 95 konfigurieren 94 Benutzerkonto anlegen 9 automatische Anmeldung 8 Jugendschutz 9 Kennwort vergessen 96 Kontotyp ändern 9 lokales Konto 9 Profilbild ändern 9 Betreffzeile 60 Bibliothek erstellen 5 löschen 5 Ordner aufnehmen 5 Ordner hinzufügen 5 Standardbibliotheken 5 Bibliotheken, 5 erstellen 5 Bildcode zur Anmeldung nutzen 7 Bildeffekte 87 Bildoptimierung 86 Bildschirm ausschalten 5 Helligkeit einstellen 5 Bildschirmkopie erstellen 47 Bildschirmlupe 7 Tastenkombination 7 Vergrößerungsfaktor einstellen 7 Bildschirmschoner 99 Blinkrate einstellen Brennliste sortieren 4 Browser als Standard festlegen 7 C CBS-Logdatei 0 CD in Bibliothek kopieren Charms-Leiste 0 Eckennavigation 70 Classic Shell, Klassisches Startmenü 68 Cloudspeicher 0 command 6, 4 Computer herunterfahren 0 sperren 8 von DVD starten 8 Computerfehler 04 Computerprobleme 44 Computerreparaturoptionen 70, 8, 84, 86, 88

15 Stichwortverzeichnis Stichwortverzeichnis Computerschutz 60 deaktivieren 6 CPU-Zeit 95 Cursor D Darstellung optimieren 5 Datei auf USB-Stick kopieren 50 extrahieren 55 Format 4 komprimieren und entpacken 54 löschen 56 unbekannte 40 unnötige löschen 06 wiederherstellen 56 Dateiendung 4 Dateiendungen ein- und ausblenden 4 zuordnen 4 Dateien und Ordner Speicherpfad ermitteln 9 suchen 8, 9 verschlüsseln 8 Dateiname 4 Dateinamenerweiterung 4 Dateipfad 4 Dateisystem prüfen 48 Dateiversionsverlauf 68 Daten wiederherstellen 98 einrichten 78 Versionen bereinigen 99 Dateizuordnung 4 Datenmüll 06 Datensicherung 7, 74 Dateiformate 74 Dateiversionsverlauf 68 Dateiversionsverlauf 78 Daten wiederherstellen 76 Programme 68 Systemabbild einspielen 70 Systemabbild erstellen 68 Zeitpunkt festlegen 75 Datenträgerabbild 9 Dateiversionsverlauf 98 Datum 9 Datumsangaben 0 Datumsberechnung 0 Defragmentierung nach Zeitplan Deinstallations-Tools 9 Desktop 6 abgedunkelter 95 anzeigen 9 Designs 7 Eckennavigation optimieren 70 Fensterinhalte 7 Fenster nebeneinander 6 Hintergrundbild festlegen 7 Kurznotizen 60 neue Designs festlegen 7 Startbildschirm umgehen 74 Symbolunterschriften 6 Taskleiste anpassen 67 Verknüpfung erstellen 67 Desktop-Symbole anpassen 6 Diashow 8 OneDrive 7 Dienst beenden 99 deaktivieren 98 starten 99 Digitalkamera 76 Dokumente suchen 8 Doppelklickgeschwindigkeit Drag and Drop 44 Fenster verschieben 44 Texte verschieben 45 Drahtloseigenschaften 4 Drahtlosnetzwerk 0 E Echtzeitschutz aktivieren 46 Eckennavigation 70 Editor unbekannte Dateien öffnen 40 Eingabeaufforderung 7, 96 Einheitenumrechnung 0 Fotos versenden 84 -App 54 -Konto als Standard festlegen 59 mit Outlook.com 66 senden und empfangen 6 Windows Live Mail 59 Energieanalyse 5 Energieoptionen 0, 98 Energiesparmodus 0, 50 Energiesparplaneinstellungen 50 Energiespartaste konfigurieren Energieverbrauch ausbalanciert 50 Höchstleistung 50 Ereignisanzeige 04 Essentials 50 Excel, Ansicht vergrößern 6 Excel-Arbeitsmappe 74 Explorer, 8 Adresszeile 4 Bibliotheken 5, 5 Bibliotheken einblenden 5 Bibliothek erstellen 5 Darstellung ändern 9 Dateiendungen anzeigen 4 Dateien komprimieren 54 Dateipfad 4 Daten komprimieren 48 Drag and Drop 44 Eigene Ordnersymbole 58 Favoriten 46 Favoriten hinzufügen 46 große Symbole 9 im Überblick 8 Laufwerke anzeigen 8 Laufwerksbuchstaben 4 Menüband 9 Ordner komprimieren 48 starten Tastenkürzel Überblick 8 F Family Safety 9 Favoriten entfernen 47 im Explorer hinzufügen 46 Ordner entfernen 47 Ordner hinzufügen 46 speichern Favoritenliste 47 im Explorer bearbeiten 47 Feed 55 Fehlersuche 04 Fenster Animation 6 Inhalte anzeigen 7 Maximieren und Minimieren 6 minimieren nebeneinander anordnen 6 verschieben 44 Festplatte bereinigen 06 defragmentieren Diagnosetool 49 durchsuchen 8 Image erstellen 68 prüfen 48 Sektoren 48 Speicherplatz komprimieren 48 SSD Festplatten 8 Firefox Master-Kennwort 4 Mehrere Startseiten 6 Startseiten festlegen 5 Webseite durchsuchen 5 Firewall deaktivieren 45 konfigurieren 44 Fotos 5 Bildeffekte 87 Darstellung ändern 79 Diashow erstellen 8 Fotos bearbeiten 86 Fotos bewerten 8 Fotos versenden 84 Geomarkierung 8 importieren 76 kennzeichnen 8 Ordner erstellen 80 Ordner hinzufügen 78 verwalten 80 Fotos-App, Dateizuordnung 4 G Geomarkierung 8 gpedit.msc 04 Gruppe, Bezeichnung ändern 77 Gruppen auf Startbildschirm erstellen 76 Gruppenrichtlinien 05 Gruppenrichtlinien-Editor 04 H Hauptschlüssel, Abkürzungen 6 Heimnetzgruppe 8 beitreten 40 erstellen 8 Freigaben 40 Kennwort 9 Voraussetzungen 9 Heimnetzwerk 8 Hilfe aufrufen Hilfe und Support 4 Hintergrundbild 7 HKEY 4 HKEY-CLASSES-ROOT 4 HKEY-CURRENT-CONFIG 5 HKEY-CURRENT-USER 4 HKEY-LOCAL-MACHINE 5 HKEY-USERS 5 Hotmail 56 I Infoleiste 7 Datum und Uhrzeit 9 Internet Explorer 8 auf Desktop öffnen 9 Favoriten sichern 4 5

16 Stichwortverzeichnis Stichwortverzeichnis Favoriten speichern InPrivate-Browsen 8 Sicherheit 8 Startseite festlegen 9 zurücksetzen 0 Internetoptionen Internet Explorer 9 ISO-Datei 90 bereitstellen 90 brennen 9 J Junk- s löschen 64 Filter 64 K Kacheln anordnen 76 Größe ändern 4 Live-Modus 5 Position verändern 4 von Start lösen 5 Kalender 0, 55 App 9 Windows Live Mail 57 Kennwort vergessen 00 Kennworteingabe nach Reaktivierung 98 Kennwortrücksetzdiskette 00 Kennwort vergessen lokales Benutzerkonto 96 Microsoft-Konto 94 Kommandozeilen-Tool 7 Kompatibilitätsmodus 88 Konfigurationsprogramm 56 Kontextmenü Systemsteuerung 4 Verschlüsselung hinzufügen 8 Kurznotiz erstellen 60 Farbe ändern 6 Größe ändern 60 löschen 6 verschieben 6 L Laufwerk auswerfen 90 virtuell 90 Laufwerke 8 auf Fehler prüfen 48 optimieren Laufwerksbuchstaben 4 Leistung optimieren 5 Lesebereich, Windows Live Mail 56 Live-Kacheln 5 Lokales Benutzerkonto in Microsoft-Konto umwandeln 0 M Malware 46 Maus Doppelklickgeschwindigkeit Einstellungen Mausrad einstellen Mauszeiger ändern ruckelt Unterlage Zeigeroptionen ändern Ziehen und Ablegen 44 Mausrad Ansicht vergrößern 6 Media Player 06 VLC Media Player 6 Medienbibliothek 0 Menüband 9 einblenden 40 Tastenkombination 40 Microsoft Foren 4 Hilfe und Support 4 Microsoft-Konto 4 automatische Anmeldung 8 erstellen 90 Kennwort vergessen 94 löschen 9 Sicherheitscode 0 verbinden 0 Zahlungsmethode 9 Microsoft-Updates 55 Miniaturfenster 7 Miniaturvorschau beschleunigen MouseHoverTime MP-Player Musik-CD abspielen 08 erstellen 4 in Bibliothek kopieren kopieren N Nachrichtenfenster 60 Navigation, Taskleisteneigenschaften 70 netplwiz 8 Netzschalter konfigurieren 0 Netzwerk getaktete Verbindung 95 öffentlich Netzwerkschlüssel auslesen 4 Netzwerksicherheitsschlüssel Netzwerkverbindung 4 Notfall-USB-Stick 66 Notizzettel auf Desktop erstellen 60 NTFS 48 O Objekt ablegen 44 verschieben 44 Office-Dokument online erstellen 74 OneDrive 0 Bilder betrachten 7 Dateien bearbeiten 7 Dateien hinzufügen 7 Datensicherheit 7 Office-Dokumente 74 Office-Dokumente öffnen 7 Ordner erstellen 70 Ordner teilen 7 OneDrive-App 70 OneNote-Notizbuch 74 Onlinehilfe 05 Ordner Attribute ändern 48 aus Favoriten entfernen 47 durchsuchen 8 löschen und wiederherstellen 56 per Tastatur öffnen 90 zu Favoriten hinzufügen 46 Ordner komprimieren 48 Ordnern mit eigenem Symbol 58 Ordnersymbole aus dem Internet 59 eigene verwenden 58 Originaleinstellung wiederherstellen 88 Outlook.com 56 s löschen 68 Posteingang 68 Synchronisation 68 Outlook.com 66 P Papierkorb 6, 56 Dateien löschen 57 Dateien wiederherstellen 56 leeren 57 Patch-Day 54 Paules-PC-Forum.de 4 Phishing-Mails 65 PIN-Code zur Anmeldung nutzen 6 POP-Protokoll 54 Privatsphäre, Internet Explorer 8 Problemaufzeichnung 46 Problembehandlung 45 Ereignisanzeige 04 Reparaturdatenträger 66 Systemdateien reparieren 0 Systemstartreparatur 8 Systemwiederherstellung 84 Werkseinstellung 88 Windows auffrischen 86 Problembehandlung 89 Problemlösung 44 Problem Steps Recorder 46 Profilbild ändern 5, 0, 9 Programm anheften 66 deinstallieren 9 Kompatibilitätsmodus 88 schneller starten 84 von Taskleiste lösen 67 Programme auf Taskleiste starten deinstallieren 9 Kompatibilitätscenter 89 mit Tastenkombination starten starten 90 Programme deinstallieren 87 Programme und Features 9 Programmsymbole 6, 7 Darstellung vergrößern 6 Programm testen 89 Prozesse 98 Prozessorauslastung 98 psr 46 Q Quick Launch 85 R RAM 00 ReadyBoost 4 deaktivieren 5 Rechenleistung optimieren 5 Recovery Datenwiederherstellung 76 regedit 6 7

17 Stichwortverzeichnis Stichwortverzeichnis Registrierung, Komplettsicherung 8 Registrierungsdatei 8 Registrierungsdatenbank 4 Datentyp 6 Datentypen und Werte 6 Hauptschlüssel Wert 6 Registrierungs-Editor an Taskleiste anheften 7 Navigation starten Verknüpfung erstellen 7 Reparaturdatenträger 66, 69 Router absichern Funkkanal ändern 6 Konfigurationsmenü 6 Verschlüsselungstechnik Ruhezustand S Schadprogramm 4 Schlüssel exportieren 8 Schnellansichten 56 Schnellstartleiste 84, 86, 87 Schnellstartmenü 0, 6 Eingabeauffoderung 7 öffnen Windows PowerShell 7 Schreibmarke Schreibschutz, USB-Stick 0 Screenshot erstellen 47 Senden an 50 sfc scannow 0 shutdown.exe herunterfahren 0 Neustart Sicherheit 44 Windows Update 54 Sicherheitscode 94 Sicherheitsschlüssel, WLAN 5 SkyDrive 70 Smartphone Spam 64 Speicherdiagnose 0 Speicherkapazität 48 Speichermodul 00 Speicherpfad ermitteln 9 Sperrbildschirm Apps festlegen 8 Benachrichtigungen verwalten 79 einrichten 80 Statusinfos 8 Tastenkombination 8 Spielfilm am PC schauen 6 Sprechblasen 8 Spyware 46 SSD-Festplatte Standardbibliotheken 5 Standardbrowser festlegen 7 Standardprogramme 7 Standby-Modus, 98 Startbildschirm 0 Ansicht Apps festlegen 75 an Start anheften 66 Apps deinstallieren 96 aufrufen, 75 beim Systemstart umgehen 74 Bildlaufleiste 4 Farbe und Design festlegen 7 Gruppe benennen 77 Gruppenbezeichnung löschen 77 Gruppen erstellen 76 im Überblick 4 Kacheln anordnen 4 Kacheln entfernen 5 Live-Kacheln 5 Suchfunktion verwenden 9 Startmenü klassisches Startmenü 68 Schnellstartmenü aufrufen 68 Varianten einstellen 69 Start-Schaltfläche 6 Startseite 0 festlegen 6 StorageDevicePolicies 0 Store deaktivieren 04 Suchfunktion auf dem Startbildschirm 9 aufrufen im Explorer 8 Surf-Tipps 4 Symbole, verborgene 87 Symbolleiste 84 Element entfernen 87 Symbolleisten hinzufügen 5 Symbolunterschriften 6 Systemabbild einspielen 70 erstellen 68 Systemdateien löschen 07 reparieren 0 Systemeigenschaften 4 Systemeinstellungen 4 Systemimage Wiederherstellung 70 Systeminformationen aufrufen 4 Systemleistung 99 optimieren 5 Systemstart Anmeldung mit PIN-Code 6 beschleunigen 08 Systemstartreparatur 8 Systemsteuerung Alle Optionen 56 große Symbole 0 im Kontextmenü 4 Systemwiederherstellung 64, 84 einrichten 60 Speicherplatzbelegung 6 Wiederherstellungspunkt erstellen 6 T Taschenrechner 00 Taskleiste 0, 6, 86 Benachrichtigungen 8 Eigenschaften 4, 70 ein- oder ausblenden 4 einrichten 4 Explorer starten 8 Fixierung aufheben 84, 9 Infoleiste 7 Miniaturfenster 7 Peek aktivieren 7 Position ändern 4 Programme anheften 66 Programme lösen 67 Sprechblasen 8 Symbolleiste hinzufügen 5, 84 Systemereignisse 8 verrutscht 9 Task-Manager 98, 08 App-Verlauf 95 Arbeitsspeicher 99 Details einblenden 98 Systemleistung 99 Tastatur Blinkrate Einstellungen 0 Software, Treiber Wiederholrate Zeichenwiederholung Tastenkombinationen Teilschlüssel Teilstruktur 8 Temperatur, Taschenrechner 0 U UAC 94 Uhrzeit 9 Uhrzeit und Datum 7 Updates, Apps 97 USB-Gerät, Erkennungs - probleme 9 USB-Schnittstelle 50 USB-Stick Dateien kopieren 50 ReadyBoost 4 Reparaturdatenträger 66 Schreibschutz 0 User Account Control 94 V Verknüpfung 87, 57 alle Aufgaben 57 Registrierungs-Editor 7 Symbol zuordnen Windows herunterfahren 0 Windows neu starten Verschlüsselung, Dateien und Ordner 8 Verwaltung 04 Virtuelles Laufwerk 90 Visuelle Effekte 5 benutzerdefinierte 6 optimieren 5 VLC Media Player 06 DVD wiedergeben 6 Installation 6 Vollbildmodus 7 Vorschaufenster W Wartung 44 Wartungscenter 8, 44 Webmail 66 Webseite durchsuchen 5 Wechseldatenträger 8, 50, 0 Wecker, Benachrichtigungen 79 Werkseinstellungen 88 Wiedergabeliste 0 Wiederherstellungslaufwerk 66 Wiederherstellungspunkt 47, 65, 85 erstellen 6 Wiederholrate Windows Anmeldung mit PIN-Code 04, 6 Anmeldung ohne Kennworteingabe 8 auffrischen 86 beschleunigen 4 herunterfahren 0, 0 neu starten schneller starten

18 Stichwortverzeichnis startet nicht 8 Werkseinstellung 88 wiederherstellen 64 Windows Defender 46 Windows-Desktop 6, 8 Windows Essentials 50 Fotogalerie 76 Windows-Firewall 8 deaktivieren 45 konfigurieren 44 Windows-Hilfe aufrufen Windows Live Fotogalerie Fotos ausrichten 86 Windows Live Mail 5 Dateien anfügen 6 einrichten 54, 56 -Konten hinzufügen 54, 58 s abrufen 6 s versenden 60 Junk-Mails 64 Kalender 57 Lesebereich 56 0 Liste sicherer Absender 65 Nachrichtenoptionen 6 Schnellansichten 56 Sicherheitseinstellungen 64 Spam 64 Windows Media Center 06 starten 6 Windows Media Player Audio-CD abspielen 08 Bedienelemente einblenden 08 Bibliotheksansicht 09 CD brennen 4 Musik-CD kopieren Titel bearbeiten 09 Wiedergabelisten 0 Windows PowerShell 7 Windows-Protokoll 04 Windows-Registrierung Windows Store deaktivieren 04 Windows-Taschenrechner 00 Windows-Update 54 WLAN 8, 4 absichern Frequenzwechsel 7 Funkkanal ändern 6 keine Verbindung 0 Schlüssel auslesen 4 Sicherheitsschlüssel Signal verstärken 6 Verbindung herstellen 0 Verbindungsabbrüche 6 Verbindung trennen Word, Ansicht vergrößern 6 WPA - WPA WriteProtect Z Zeichenwiederholung Zeigeroptionen ZIP-Dateien 55 erstellen 54 ZIP-Komprimierung 54

19 Sehen wie s geht! Jörg Hähnle kennt die besten Tipps und Tricks zu Windows. Er ist Betreiber der Webseite»Paules- PC-Forum.de«, die sich mit allen Windows-Themen im Anwenderbereich beschäftigt. Hähnle arbeitet als IT-Dienstleister im Bereich PC-Hilfe und Anwenderschulungen. Mit den Problemen und Fragen der Windows-Anwender ist er durch langjährige Erfahrung bestens vertraut. Empfehlen Sie uns weiter! Jörg Hähnle Windows 8. Tipps und Tricks in Bildern 0 Seiten, broschiert, in Farbe, Juni 04 9,90 Euro, ISBN Direkt bestellen! Wir hoffen sehr, dass Ihnen diese Leseprobe gefallen hat. Gerne dürfen Sie diese Leseprobe empfehlen und weitergeben, allerdings nur vollständig mit allen Seiten. Die vorliegende Leseprobe ist in all ihren Teilen urheberrechtlich geschützt. Alle Nutzungsund Verwertungsrechte liegen beim Autor und Verlag.

Inhalt. Teil I Tipps für die tägliche Arbeit. 1 Windows besser im Griff... 12. 2 Schneller mit Dateien und Ordnern arbeiten... 34

Inhalt. Teil I Tipps für die tägliche Arbeit. 1 Windows besser im Griff... 12. 2 Schneller mit Dateien und Ordnern arbeiten... 34 Teil I Tipps für die tägliche Arbeit 1 Windows besser im Griff... 12 Windows aktivieren... 14 Nützliche Tastaturkürzel... 16 Die Tastatur auf Ihre Bedürfnisse einstellen... 18 Das Mausverhalten individuell

Mehr

Index. B Bcc 146, 149 Bearbeiten Bilder 66 Befehl ausführen 20

Index. B Bcc 146, 149 Bearbeiten Bilder 66 Befehl ausführen 20 204 A Administratorkonto 108, 168 Adresse Webseite 128 Aktivierung Windows 7 12 Aktuelle Wiedergabe Windows Media Player 76 Albumcover 76 Anlage 150 öffnen und speichern 158 Anpassungsfenster 180 Ansicht

Mehr

Windows 7. Tipps und Tricks in Bildern. von Jörg Hähnle

Windows 7. Tipps und Tricks in Bildern. von Jörg Hähnle Windows 7 Tipps und Tricks in Bildern von Jörg Hähnle Inhalt Teil I Tipps für die tägliche Arbeit 1 Windows besser im Griff... 12 Windows aktivieren... 14 Nützliche Tastaturkürzel... 16 Die Tastatur auf

Mehr

Inhalt. 1 So bedienen Sie Ihren Computer... 10. 2 Erste Schritte mit Windows 8.1... 24. 3 Windows 8.1 Tag für Tag... 50

Inhalt. 1 So bedienen Sie Ihren Computer... 10. 2 Erste Schritte mit Windows 8.1... 24. 3 Windows 8.1 Tag für Tag... 50 Inhalt 1 So bedienen Sie Ihren Computer... 10 So funktioniert die Maus... 12 Windows mit dem Touchpad steuern... 14 Windows auf dem Tablet... 16 Windows per Tastatur steuern... 18 Windows mit Tastenkürzeln

Mehr

Über dieses Buch 13. Der schnelle Einstieg 19

Über dieses Buch 13. Der schnelle Einstieg 19 Inhalt 1 2 Über dieses Buch 13 Kein Computerjargon!..................................................... 13 Ein kurzer Überblick......................................................14 Neues in Windows

Mehr

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25 Inhaltsverzeichnis Über die Autoren 7 Einführung 17 Über dieses Buch 18 Konventionen in diesem Buch 18 Was Sie nicht lesen müssen 19 Törichte Annahmen über den Leser 19 Wie dieses Buch aufgebaut ist 20

Mehr

Einstellungen des Windows-Explorers

Einstellungen des Windows-Explorers Einstellungen des Windows-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Rechtsklick auf Start oder über Start Alle

Mehr

Schnellübersichten. Windows 10 - Grundkurs kompakt

Schnellübersichten. Windows 10 - Grundkurs kompakt Schnellübersichten Windows 10 - Grundkurs kompakt 1 Windows kennenlernen 2 2 Desktop und Apps 3 3 Fenster bedienen 4 4 Explorer kennenlernen 5 5 Explorer anpassen 6 6 Dateien und Ordner verwalten 7 7 Elemente

Mehr

Office-Programme starten und beenden

Office-Programme starten und beenden Office-Programme starten und beenden 1 Viele Wege führen nach Rom und auch zur Arbeit mit den Office- Programmen. Die gängigsten Wege beschreiben wir in diesem Abschnitt. Schritt 1 Um ein Programm aufzurufen,

Mehr

http://www.video2brain.com/de/products-799.htm

http://www.video2brain.com/de/products-799.htm Thomas Joos zeigt in diesem Video-Training live alle Windows 7-Funktionen für den Einsatz zu Hause genauso wie im Unternehmen angefangen bei der Benutzeroberfläche und Installation bis hin zu vielen Tricks

Mehr

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138 Inhalt WINDOWS 8.1 FÜR SIE IM ÜBERBLICK... 11 Erster Einblick: So einfach nutzen Sie Windows 8.1... 12 Die neuen Apps entdecken... 16 Weitere nützliche Funktionen kennenlernen... 19 1 GENIAL 2 WINDOWS

Mehr

Kurzporträt des Autors. Alle Videos im Überblick. Editionen und Neuerungen in Windows 7. Interessante Tastenkombinationen.

Kurzporträt des Autors. Alle Videos im Überblick. Editionen und Neuerungen in Windows 7. Interessante Tastenkombinationen. Kurzporträt des Autors Alle Videos im Überblick Editionen und Neuerungen in Windows 7 Interessante Tastenkombinationen Nützliche Links Windows 7 Startoptionen Support videozbrain Markt+Technik bonuslmagazin

Mehr

Windows 7 starten. Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7

Windows 7 starten. Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7 Windows 7 starten Wenn Sie Ihren Computer einschalten, wird Windows 7 automatisch gestartet, aber zuerst landen Sie möglicherweise auf dem Begrüßungsbildschirm. Hier melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen

Mehr

Windows 8.1. Was ist neu? Word

Windows 8.1. Was ist neu? Word Windows 8.1 Was ist neu? Word Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS WINDOWS 8.1 WAS IST NEU?... 1 1. ANPASSUNGEN AM INTERFACE... 1 1.1 DER STARTBUTTON... 1 1.2 STARTEN MIT DEM DESKTOP... 2 1.3 DESKTOP-

Mehr

1 Das Windows 10-Startmenü

1 Das Windows 10-Startmenü 1 Das Windows 10-Startmenü Nach dem Start des Computers wird der Desktop (Arbeitsfläche) angezeigt. Da Sie sich Ihr Windows fast nach Belieben einstellen können, sieht Ihr Desktop höchstwahrscheinlich

Mehr

WINDOWS 7 INHALTSVERZEICHNIS

WINDOWS 7 INHALTSVERZEICHNIS OBERFLÄCHE...8 Allgemeines...9 Starten...11 Beenden...11 Die Fenster...12 Allgemeines...13 Darstellung...13 Zwischen Fenstern umschalten...13 Schließen...15 Größe...15 Fenster nebeneinander anordnen...17

Mehr

Beate Oehrlein. Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7

Beate Oehrlein. Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7 Beate Oehrlein Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7 Die Taskleiste enthält alle offenen Fenster. Hier kann man durch anklicken von einem geöffneten Fenster in das andere wechseln. In diese Leiste

Mehr

Tipps und Tricks zu Windows 8

Tipps und Tricks zu Windows 8 Tipps und Tricks zu Windows 8 Tipp 1: Fehlendes Startmenü bei Windows 8 Windows 8 hat kein Startmenü mehr, welches Sie noch bei Windows 7 über den Start-Button unten links in der Taskleiste aufrufen konnten.

Mehr

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Anmerkung: Peek, Shake und Desktophintergrund-Diashow sind nicht in Windows 7 Home Basic oder Windows 7 Starter enthalten. Öffnen Sie in der Systemsteuerung den Eintrag

Mehr

Windows 7 Grundlagen

Windows 7 Grundlagen Sabine Spieß, Konrad Stulle 1. Ausgabe, Oktober 2009 Windows 7 Grundlagen W7 I Windows 7 - Grundlagen Zu diesem Buch...5 Erste Schritte mit Windows 1 Mit Windows beginnen...6 1.1 Das Betriebssystem...

Mehr

Mit Windows beginnen. Windows 7. Die neue Benutzeroberfläche (seit 2009) Windows 7 - Grundlagen 1

Mit Windows beginnen. Windows 7. Die neue Benutzeroberfläche (seit 2009) Windows 7 - Grundlagen 1 1 Mit Windows beginnen Windows 7 Die neue Benutzeroberfläche (seit 2009) Windows 7 - Grundlagen 1 1 Mit Windows beginnen Sicheres Kennwort Zufällige Zeichenfolge Mindestens 8 Zeichen, jedes zusätzliche

Mehr

Schnellübersichten. Windows 10 - Grundlagen

Schnellübersichten. Windows 10 - Grundlagen Schnellübersichten Windows 10 - Grundlagen 1 Windows kennenlernen 2 2 Desktop und Apps 3 3 Fenster bedienen 4 4 Explorer kennenlernen 5 5 Explorer anpassen 6 6 Dateien und Ordner verwalten 7 7 Elemente

Mehr

Stichwortverzeichnis. suchen 174 verwalten 355 von Webseiten speichern 212

Stichwortverzeichnis. suchen 174 verwalten 355 von Webseiten speichern 212 Stichwortverzeichnis A Abmelden 69 Accounts siehe Konten Add-Ons siehe Plug-Ins Add-Ons verwalten 242 Administratorberechtigungen 369 Administratorkonto zum Standardkonto machen 297 Adressleiste (Explorer)

Mehr

Windows 8.1 für Senioren für Dummies

Windows 8.1 für Senioren für Dummies Stichwortverzeichnis A Abspielen von CDs 262 Administrator 114 Adobe Acrobat Reader 163 Aktivierung von Windows 280 An Startseite anheften 64, 75 Andocken Apps 55 Fenster 138 Anzeigeformate, Kalender-App

Mehr

2.1 Wozu dient das Betriebssystem

2.1 Wozu dient das Betriebssystem PC-EINSTEIGER Das Betriebssystem 2 Themen in diesem Kapitel: Das Betriebssystem Die Windows-Oberfläche Elemente eines Fensters 2.1 Wozu dient das Betriebssystem Das Betriebssystem (engl.: operating system,

Mehr

Verlauf löschen 199 Webseiten wechseln 196

Verlauf löschen 199 Webseiten wechseln 196 Stichwortverzeichnis A Abmelden 63 Absturz 357 Accounts siehe Konten Administratorberechtigung 352 Administratorkonto 272 zum Standardkonto machen 278 Adressleiste (Browser) 197 Adressleiste (Explorer)

Mehr

Inhalt. Über dieses Buch 11. Crashkurs für frischgebackene Windows 8.1-Benutzer 15. Der gute Start 31

Inhalt. Über dieses Buch 11. Crashkurs für frischgebackene Windows 8.1-Benutzer 15. Der gute Start 31 Inhalt 1 2 3 Über dieses Buch 11 Kein Computerjargon!....12 Die neue Windows-Benutzeroberfläche....12 Wovon wir ausgehen....13 Ein letztes Wort (oder zwei)...13 Crashkurs für frischgebackene Windows 8.1-Benutzer

Mehr

Vorwort... Kapitel 1 Den Tablet-PC in Betrieb nehmen... Kapitel 2 Das Wichtigste zuerst... Kapitel 3 Die Bildschirmtastatur verwenden...

Vorwort... Kapitel 1 Den Tablet-PC in Betrieb nehmen... Kapitel 2 Das Wichtigste zuerst... Kapitel 3 Die Bildschirmtastatur verwenden... Vorwort... 11 Kapitel 1 Den Tablet-PC in Betrieb nehmen... 17 Kapitel 2 Das Wichtigste zuerst... 33 Kapitel 3 Die Bildschirmtastatur verwenden... 69 Kapitel 4 Lernen Sie die neue Benutzeroberfläche kennen...

Mehr

2 Windows- Grundlagen

2 Windows- Grundlagen 2 Windows- Grundlagen 2.1 Der Windows-Desktop Windows bezeichnet den gesamten Monitorbildschirm des Computers inklusive der Taskleiste als Schreibtisch oder als Desktop. Zum besseren Verständnis möchte

Mehr

Windows 7. Grundlagen. Sabine Spieß, Konrad Stulle 1. Ausgabe, März 2010. inkl. zusätzlichem Übungsanhang W7-UA

Windows 7. Grundlagen. Sabine Spieß, Konrad Stulle 1. Ausgabe, März 2010. inkl. zusätzlichem Übungsanhang W7-UA Windows 7 Sabine Spieß, Konrad Stulle 1. Ausgabe, März 2010 Grundlagen inkl. zusätzlichem Übungsanhang W7-UA I Windows 7 - Grundlagen Zu diesem Buch...5 Erste Schritte mit Windows 1 Mit Windows beginnen...6

Mehr

) 9 ] ? ß \ R T Z U I O P Ü * + ~ _ - Alt Gr

) 9 ] ? ß \ R T Z U I O P Ü * + ~ _ - Alt Gr Tastenkombinationen mit der Windows-Taste Die Windows-Taste ist auf den meisten Tastaturen links der Leertaste zwischen den Tasten STRG und ALT sowie rechts der Leertaste zwischen den Tasten ALT GR und

Mehr

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 p Start-Bildschirm Nach dem Einschalten des PC meldet er sich nach kurzer Zeit (je nach Prozessor) mit dem folgenden Bildschirm (Desktop): Der Desktop enthält u. a.

Mehr

Inhalt. Startseite und Desktop 6. Modern UI und Apps 14. Programme 24. Taskleiste und Explorer 28

Inhalt. Startseite und Desktop 6. Modern UI und Apps 14. Programme 24. Taskleiste und Explorer 28 Inhalt Startseite und Desktop 6 1. Kachel-Icon von Desktop-Programmen ändern... 6 2. Design-Farbe der Startseite ändern... 7 3. Verknüpfung auf der Startseite anheften... 8 4. Desktop-Wallpaper auf der

Mehr

Symbole: für Programme, Ordner, Dateien -

Symbole: für Programme, Ordner, Dateien - Der Desktop (von Windows) Aufbau des Desktops (= englisch für Arbeitsfläche, Schreibtischplatte): Arbeitsplatz: Zugriff auf Dateien und Ordner Papierkorb: Gelöschte Dateien landen erst mal hier. Symbole:

Mehr

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop Windows 7 Der Desktop und seine Elemente Der Desktop Nach der erfolgten Anmeldung an den Computer wird der DESKTOP angezeigt Der Desktop ist mit einem Schreibtisch zu vergleichen auf welchem Dokumente

Mehr

Computer Grundlagen Windows 7

Computer Grundlagen Windows 7 Computer Grundlagen Windows 7 Wenn wir den Computer starten, dann kommt in der Regel eine Benutzeranmeldung. Durch Eingabe von Benutzername und Passwort (in Netzwerken oft vorher STRG + ALT + ENTF) kann

Mehr

Microsoft Windows 8 Tablet

Microsoft Windows 8 Tablet Walter Saumweber Microsoft Windows 8 Tablet Alles, was Sie für den Einstieg wissen müssen Inhaltsverzeichnis Vorwort... 11 Liebe Leserinnen und Leser,... 12 Tippen und Wischen... 15 Kapitel 1 Den Tablet-PC

Mehr

1. Beschreiben Sie stichwortartig die Elemente des Desktops: ...

1. Beschreiben Sie stichwortartig die Elemente des Desktops: ... Fragenkatalog Windows XP 201 Desktop 1. Beschreiben Sie stichwortartig die Elemente des Desktops: 2. Wie öffnen Sie eine am Desktop markierte Anwendung? Mit der Schaltfläche Öffnen unten rechts Über das

Mehr

ALT+TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln. Windows-Logo+L: Computer sperren (ohne STRG+ALT+ENTF zu drücken)

ALT+TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln. Windows-Logo+L: Computer sperren (ohne STRG+ALT+ENTF zu drücken) Tastenkombinationen für das Windows-System F1: Hilfe STRG+ESC: Öffnen Menü Start ALT+TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln ALT+F4: Programm beenden UMSCHALT+ENTF: Objekt dauerhaft löschen Windows-Logo+L:

Mehr

11 System schützen... 14 11.1 Windows Update... 14 11.2 Virenschutz... 15 11.3 Firewall... 15

11 System schützen... 14 11.1 Windows Update... 14 11.2 Virenschutz... 15 11.3 Firewall... 15 Windows 7 Grundlagen, Neues und Tipps 1 Übersicht der Editionen... 2 2 Startmenü, Taskleiste und Schnellstartleiste anpassen... 2 2.1 Startmenü... 2 2.2 2.3 Taskleiste... 3 Abschalten, Ruhezustand oder

Mehr

10. Die Programmoberfläche

10. Die Programmoberfläche DIE PROGRAMMOBERFLÄCHE 10. Die Programmoberfläche Menüband 10.1. Mit dem Menüband arbeiten Die Benutzeroberfläche von Office 2010 wurde gegenüber der Version 2003 komplett neu gestaltet. Anstelle von Menüzeile

Mehr

magnum Windows XP Professional ISBN 3-8272-6233-X

magnum Windows XP Professional ISBN 3-8272-6233-X magnum Windows XP Professional ISBN 3-8272-6233-X Inhaltsverzeichnis Einführung 13 Das Buch 14 Die AutorInnen 16 Teil 1 Grundlagen 17 1 Installation 20 1.1 Vorbereitende Schritte 20 1.2 Installation 21

Mehr

Erste Schritte in Windows 8

Erste Schritte in Windows 8 Erste Schritte in Windows 8 Damit der Umstieg auf Windows 8 ohne Probleme klappt, gibt es hier einige Praxishilfen für die Nutzung des neuen Betriebssystems von Microsoft. Microsoft hat sich für ein Dualmodell

Mehr

Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8.1 zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem individuell

Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8.1 zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem individuell Windows 8. auf Desktop- PC, Notebook & Tablet individuell einrichten Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8. zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem

Mehr

Windows. Martina MÜLLER. Monika WEGERER. Zusammengestellt von. Überarbeitet von

Windows. Martina MÜLLER. Monika WEGERER. Zusammengestellt von. Überarbeitet von Windows Zusammengestellt von Martina MÜLLER Überarbeitet von Monika WEGERER April 2002 Windows Starten von Windows Wenn das System entsprechend installiert ist, erscheint Windows automatisch. (Kennwort)

Mehr

Umgang mit Windows- Betriebssystemen BASISWISSEN

Umgang mit Windows- Betriebssystemen BASISWISSEN Umgang mit Windows- Betriebssystemen BASISWISSEN Der (Betriebs-) Systemstart Einschalten Computer Einlesen der Systemdateien in den Arbeitsspeicher von - je nach Einstellung und Vorhandensein - Diskette,

Mehr

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 5.0 10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch eine

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Den Explorer kennenlernen... 1 Die Elemente des Desktop... 1 Symbole... 1 Papierkorb... 1 Taskleiste... 2 Welche Aufgaben hat die Taskleiste?... 2 Die Bereiche

Mehr

5 Modern UI und Desktop

5 Modern UI und Desktop Modern UI und Desktop 5 Modern UI und Desktop 5.1 Modern UI und Desktop Die augenfälligste Änderung in Windows 8 gegenüber allen früheren Windows-Versionen ist die sogenannte Modern UI (ursprünglich Metro-Oberfläche"),

Mehr

Dateiverwaltung mit dem Datei-Explorer

Dateiverwaltung mit dem Datei-Explorer Dateiverwaltung mit dem Datei-Explorer Hinweis: Die Beschreibungen für die Aktionen mit Dateien gelten jeweils für Ordner analog. Die Symbolleiste für den Schnellzugriff Sie können Aktionen wie Umbenennen,

Mehr

2 GRUNDLEGENDE PROGRAMMBEDIENUNG

2 GRUNDLEGENDE PROGRAMMBEDIENUNG In diesem Kapitel erfahren Sie, wie das Textverarbeitungsprogramm Microsoft Word 2007 gestartet wird, wie Sie bestehende Dokumente öffnen und schließen oder Dokumente neu erstellen können. Es wird erläutert,

Mehr

Windows XP maßgeschneidert

Windows XP maßgeschneidert Windows XP maßgeschneidert Visual QuickProject Guide von John Rizzo 3. Taskleiste und Symbolleisten anpassen Die Taskleiste nimmt für das Öffnen von Dateien und Ordnern eine Sonderstellung ein. Die Leiste

Mehr

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Windows 8.1 Installation und Aktualisierung BIOS, Anwendungen, Treiber aktualisieren und Windows Update ausführen Installationstyp auswählen Windows 8.1 installieren

Mehr

Internet Kapitel 4 Lektion 3 Organisation

Internet Kapitel 4 Lektion 3 Organisation Basic Computer Skills Internet Internet Kapitel 4 Lektion 3 Organisation Text kopieren und Text löschen Link einfügen Adressbücher und Kontaktgruppen / Verteilerlisten Nachricht kennzeichnen und als ungelesen

Mehr

StickSecurity Home Edition 2006

StickSecurity Home Edition 2006 StickSecurity Home Edition 2006 Inhalt: 1. Konfiguration Sprache wählen Wechseldatenträger wählen 1. 1 Allgemein Bedienung Hotkey 2. Menü Aktionen Passwort Sonstige USB Stick Info USB Explorer USB Backup

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen Kurz-Anleitung Die wichtigsten Funktionen Das neue WEB.DE - eine Übersicht Seite 2 E-Mails lesen Seite 3 E-Mails schreiben Seite 5 Foto(s) versenden Seite 7 Neue Helfer-Funktionen Seite 12 Das neue WEB.DE

Mehr

Umschalten mittels ... Windows Explorer (klassische Ansicht)

Umschalten mittels <Ordner>... Windows Explorer (klassische Ansicht) WINDOWS XP 1. Arbeitsplatz Windowsfenster: Begriffe: - Titelzeile - Menüzeile - div. Symbolzeilen - Bildlaufleisten - Scrollen - Kontextmenü - User/Benutzer Fenstertechniken: - F. verschieben - Größe ändern

Mehr

CompuMaus Computerschule Brühl Grundlagen Windows 7

CompuMaus Computerschule Brühl Grundlagen Windows 7 Inhalt Desktop-Oberfläche... 1 Eigene Dokumente, Computer... 1 Papierkorb... 1 Netzwerkumgebung... 2 Taskleiste... 3 Programme starten: Das Startmenü... 4 Zwischen geöffneten Fenstern umschalten... 4 Zwischen

Mehr

Tipps & Tricks zu Windows 8.1 Quelle: Computerbild (und D. Frensch)

Tipps & Tricks zu Windows 8.1 Quelle: Computerbild (und D. Frensch) Tipps & Tricks zu Windows 8.1 Quelle: Computerbild (und D. Frensch) Microsoft hat seinem neueren Betriebssystem Windows 8 nun ein recht großes Update spendiert. Käufer/Benutzer von Windows 8 können seit

Mehr

Windows 7: Taskleiste optimieren

Windows 7: Taskleiste optimieren Windows 7: Taskleiste optimieren Die Taskleiste in Windows 7 kann deutlich mehr als nur offene Fenster und die Uhrzeit anzeigen: Versteckte Einstellungen optimieren die Taskleiste und vereinfachen die

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Liebe Leserin, lieber Leser,... 21 Schreiben Sie uns!... 22

Inhaltsverzeichnis. Liebe Leserin, lieber Leser,... 21 Schreiben Sie uns!... 22 Liebe Leserin, lieber Leser,... 21 Schreiben Sie uns!... 22 A Adobe Reader kostenlos downloaden... 23 Aero aktivieren... 25 Aero Funktion prüfen... 25 Aero komplett abschalten... 26 Aero Transparenz abschalten...

Mehr

Tuning-Tipps zum Optimieren von

Tuning-Tipps zum Optimieren von Tuning-Tipps zum Optimieren von Windows 8 Mit ein paar kleinen Tricks können Sie Ihr System in vielerlei Hinsicht individuell einrichten. Das spart Ihnen Arbeitszeit und Sie können Windows 8 noch effektiver

Mehr

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Kurzanleitung WebClient v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 E-Mails direkt im Browser bearbeiten... 3 Einführung in den WebClient

Mehr

1 Einführung 1 1.1 Erläuterungen zum Lehrmittel 1

1 Einführung 1 1.1 Erläuterungen zum Lehrmittel 1 Windows 8.1 Einführung Inhalt Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 1 1.1 Erläuterungen zum Lehrmittel 1 2 Windows 8.1 3 2.1 Wozu dient ein Betriebssystem 3 2.2 Windows-Systeme, die noch auf dem Markt sind 3

Mehr

Kapitel 2 auf einen Blick

Kapitel 2 auf einen Blick Kapitel auf einen Blick Anheften Apps an die Startseite anheften, Seite 66 Einrichten Ein Microsoft-Konto einrichten, Seite 70 Anpassen Die Taskleiste anpassen, Seite 76 Wechseln Den Energiesparplan wechseln,

Mehr

3 ORDNER UND DATEIEN. 3.1 Ordner

3 ORDNER UND DATEIEN. 3.1 Ordner Ordner und Dateien PC-EINSTEIGER 3 ORDNER UND DATEIEN Themen in diesem Kapitel: Erstellung von Ordnern bzw Dateien Umbenennen von Datei- und Ordnernamen Speicherung von Daten 3.1 Ordner Ordner sind wie

Mehr

Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Vista

Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Vista Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Vista Öffnen Sie ein Bild (über den Windows-Explorer oder die Anlage einer E-Mail). Es erscheint die Windows Fotogalerie. (Sollte ein anderes Fotoprogramm die

Mehr

Informationen zu Windows 7 für Anwender des Normfall Managers

Informationen zu Windows 7 für Anwender des Normfall Managers Informationen zu Windows 7 für Anwender des Normfall Managers Letzte Änderung: am 2.11.2009 von Inhalt: 1. Übersicht... 1 2. Anwendung an die Taskleiste heften... 1 3. Dokument an die Taskleiste (Jumplist)

Mehr

Übungen, Fragen und Antworten zum ECDL. Für Office XP und Windows XP. von Guido Knauf. Markt+Technik Verlag

Übungen, Fragen und Antworten zum ECDL. Für Office XP und Windows XP. von Guido Knauf. Markt+Technik Verlag Übungen, Fragen und Antworten zum ECDL Für Office XP und Windows XP von Guido Knauf Markt+Technik Verlag Modul Computerbenutzung und Dateiverwaltung Übung-Nr. ECDL-Syllabus 1 11 1 3 1 4 1 5 13 6 1 7 3

Mehr

Handout für die Nutzung von Open Sankoré

Handout für die Nutzung von Open Sankoré Handout für die Nutzung von Open Sankoré Rechte Funktionsleiste bietet 4 Ansichten (von links nach rechts): (1) Board: Arbeitsfläche (2) Internet: Direkter Aufruf eines Webbrowsers innerhalb von Open Sankoré

Mehr

Vorwort... 12 Was ist neu in Windows 8.1?... 14 Wo finde ich was?... 16

Vorwort... 12 Was ist neu in Windows 8.1?... 14 Wo finde ich was?... 16 Inhalt 5 Inhalt 1 Herzlich willkommen!... 11 Vorwort... 12 Was ist neu in Windows 8.1?... 14 Wo finde ich was?... 16 2 Schnelleinstieg in Windows 8.1... 23 Ist Ihr Computer bereit für Windows 8.1?... 24

Mehr

2. Den Aufbau des Bildschirms in Office 2013 im Griff haben

2. Den Aufbau des Bildschirms in Office 2013 im Griff haben Aufruf der Office-Programme klassisch oder per Touchscreen 2 2. Den Aufbau des Bildschirms in Office 2013 im Griff haben Mit Office 2007 verabschiedete Microsoft sich von der gewohnten Menüleiste mit den

Mehr

1 Outlook-Grundlagen einfach erklärt 9. 2 E-Mails erstellen und versenden 51

1 Outlook-Grundlagen einfach erklärt 9. 2 E-Mails erstellen und versenden 51 1 Outlook-Grundlagen einfach erklärt 9 E-Mail-Konto einrichten... 10 Einstellungen manuell konfigurieren... 12 Weitere E-Mail-Konten hinzufügen... 14 E-Mail-Konten verwalten... 16 Alle E-Mails in einen

Mehr

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Als Anwender von Windows XP müssen Sie eine benutzerdefinierte Installation durchführen. Dabei wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem

Mehr

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Bei der hier vorgestellten benutzerdefinierten Installation (auch Neuinstallation genannt) wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem durch Windows

Mehr

Im Folgenden wollen wir die zentralen Stellen aufsuchen, wo Einstellungen kontrolliert und verändert werden können.

Im Folgenden wollen wir die zentralen Stellen aufsuchen, wo Einstellungen kontrolliert und verändert werden können. Bei Installation des Betriebssystems wurden Festlegungen getroffen, die möglicherweise von Ihnen anzupassen sind. Windows 7 verwaltet unterschiedliche Benutzer. Jeder Benutzer kann persönliche Einstellungen

Mehr

Schulung ist Vertrauenssache! TEAM MIZEROVSKY

Schulung ist Vertrauenssache! TEAM MIZEROVSKY Schulung ist Vertrauenssache! TEAM MIZEROVSKY In 10 Schritten die Grundlagen begreifen Harald Mizerovsky Inhalt ECDL Modul 2 Betriebssystem Windows 7... 2 Nach dem Start von Windows sehen Sie folgendes

Mehr

OUTLOOK-DATEN SICHERN

OUTLOOK-DATEN SICHERN OUTLOOK-DATEN SICHERN Wie wichtig es ist, seine Outlook-Daten zu sichern, weiß Jeder, der schon einmal sein Outlook neu installieren und konfigurieren musste. Alle Outlook-Versionen speichern die Daten

Mehr

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0)

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 2 3 Einrichten von VirtualBox am Beispiel Windows XP... 7 4 Einrichten von Windows XP... 26

Mehr

ECDL Modul 2 Windows 7 Übungseinheit. Ihr Name:...

ECDL Modul 2 Windows 7 Übungseinheit. Ihr Name:... 1 Dateimanagement Ihr Name:... Laden Sie die Folgende ZIP-Datei auf Ihren Desktop herunter: http://www.thinkabit.ch/wpcontent/uploads/_ecdl/ecdl_m2_testdateien.zip Extrahieren Sie die ZIP-Datei unter dem

Mehr

2.1 Grundlegende Browserbenutzung

2.1 Grundlegende Browserbenutzung 2 2.1 Grundlegende Browserbenutzung Nach der Installation finden Sie die Programmschaltfläche des INTERNET EXPLORERS auf dem Start-Bildschirm sowie in der Taskleiste auf dem Desktop. In der Praxis wird

Mehr

Einrichten von Windows Live Mail

Einrichten von Windows Live Mail Einrichten von Windows Live Mail Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

2 DAS BETRIEBSSYSTEM. 2.1 Wozu dient das Betriebssystem. 2.2 Die Bildschirmoberfläche (Desktop) Themen in diesem Kapitel: Das Betriebssystem

2 DAS BETRIEBSSYSTEM. 2.1 Wozu dient das Betriebssystem. 2.2 Die Bildschirmoberfläche (Desktop) Themen in diesem Kapitel: Das Betriebssystem 2 DAS BETRIEBSSYSTEM Themen in diesem Kapitel: Das Betriebssystem Die Windows-Oberfläche Elemente eines Fensters 2.1 Wozu dient das Betriebssystem Das Betriebssystem (engl.: operating system, kurz: OS)

Mehr

Inhalt. Teil I Start mit Windows 8.1. 1 Windows 8.1 installieren 21. 2 Schnelleinstieg in Windows 8.1 67. Inhalt

Inhalt. Teil I Start mit Windows 8.1. 1 Windows 8.1 installieren 21. 2 Schnelleinstieg in Windows 8.1 67. Inhalt Teil I Start mit Windows 8.1 1 Windows 8.1 installieren 21 1.1 Systemanforderungen... 21 1.2 Windows-8.1-Editionen... 22 1.3 Von Windows 8 auf Windows 8.1 aktualisieren... 23 1.4 Neuinstallation von Windows

Mehr

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer DIRECTION DES SERVICES IT SERVICE DIT-MI DIREKTION DER IT-DIENSTE DIENSTSTELLE DIT-MI 1/9 1 Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung... 3 3 Outlook Daten...

Mehr

Das Windows-Dateien-System Seite 1 von 10 Arbeiten mit USB-Stick oder CD und dem Windows-Explorer

Das Windows-Dateien-System Seite 1 von 10 Arbeiten mit USB-Stick oder CD und dem Windows-Explorer Das Windows-Dateien-System Seite 1 von 10 Arbeiten mit USB-Stick oder CD und dem Windows-Explorer Nach Einstecken des USB-Sticks in den USB-Anschluss oder Einlegen der CD in das CD-Rom-Laufwerk erschein

Mehr

Windows Tastenkombinationen

Windows Tastenkombinationen Tastenkürzel mit der Windows-Logo-Taste Tastenkombination Aktion Windows-Logo-Taste + Beginn der Eingabe Durchsuchen des PCs Windows-Logo-Taste +C Öffnen der Charms In einer App werden die Befehle für

Mehr

Windows 7 von A-Z FRIEDHELM HOCHWALD. Markt+Technik

Windows 7 von A-Z FRIEDHELM HOCHWALD. Markt+Technik Windows 7 von A-Z FRIEDHELM HOCHWALD Markt+Technik Windows 7 Gesamtverzeichnis Adobe Reader- kostenlos downloaden 63 Aero- Design auswählen 53 Aero- Fensterfarbe ändern 56 Aero- Funktion prüfen 54 Aero-ganz

Mehr

XP steht für das Betriebssystem Windows XP.

XP steht für das Betriebssystem Windows XP. Seniorenbeirat der Stadt Wörth am Rhein Thema-XP-0-Gliederung 06-09 XP steht für das Betriebssystem Windows XP. Die Zahl nach XP soll helfen, die dazu gehörenden Hinweise, im PC-Ordner automatisch in der

Mehr

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch Workspace Portal 2.1 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage ersetzt

Mehr

Benutzen Sie bitte den Front-USB-Slot für Ihre Sticks. Warten Sie ca. 15 Sekunden. Doppelklicken Sie das Icon 'USB- Stick aktivieren'.

Benutzen Sie bitte den Front-USB-Slot für Ihre Sticks. Warten Sie ca. 15 Sekunden. Doppelklicken Sie das Icon 'USB- Stick aktivieren'. Hilfe zu den SunRay-Terminals Login Die Anmeldung erfolgt mit Ihrer Benutzernummer der Bibliothek (017..). Das Kennwort ist identisch mit dem für die Selbstbedienungsfunktionen des Infoguide. Hinweise

Mehr

DKS-Didakt 2012 Installation und Konfiguration

DKS-Didakt 2012 Installation und Konfiguration Dr. Kaiser Systemhaus GmbH Köpenicker Straße 325 12555 Berlin Telefon: (0 30) 65 76 22 36 Telefax: (0 30) 65 76 22 38 E-Mail: info@dr-kaiser.de Internet: www.dr-kaiser.de Einleitung DKS-Didakt 2012 Installation

Mehr

Backup mit Windows 7

Backup mit Windows 7 mit Windows 7 Windows 7 ist mit besseren Tools zur Sicherung des Systems und der Daten ausgestattet als XP. So lassen sich Dateien nicht nur sichern, sondern auch frühere Versionen davon wiederherstellen.

Mehr

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten Thema: Favoriten nutzen Seite 8 3 INTERNET PRAXIS 3.1 Favoriten in der Taskleiste Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten seiten beschleunigen. Links in der

Mehr

Tipps & Tricks zu Windows XP

Tipps & Tricks zu Windows XP Tipps & Tricks zu Windows XP Automatisches Ausschalten des Computers beim Herunterfahren Auf älteren Computern kommt es unter Windows XP vor, dass der Computer sich beim Herunterfahren nicht selbst ausschaltet,

Mehr

Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von OS X Yosemite 23

Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15. Kapitel 2 Die grundlegende Einrichtung von OS X Yosemite 23 Inhaltsverzeichnis Willkommen bei Yosemite...13 Kapitel 1 Die neuen Funktionen von Yosemite im Überblick 15 Mitteilungszentrale...16 Safari...17 Mail...18 Nachrichten...19 icloud Drive...19 AirDrop...20

Mehr

Kapitel 12 Lernzielkontrolle Windows 7 Beantworten Sie die folgenden 18 Fragen

Kapitel 12 Lernzielkontrolle Windows 7 Beantworten Sie die folgenden 18 Fragen Basic Computer Skills Windows 7 Kapitel 12 Lernzielkontrolle Windows 7 Beantworten Sie die folgenden 18 Fragen Im Ordner 12_Kapitel_Lernzielkontrolle finden Sie alle notwendigen Dateien. 1. Welche Taste

Mehr

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Bei der hier vorgestellten Neuinstallation wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem durch Windows 7 ersetzt. Bei einer Neuinstallation werden

Mehr

Benutzerkonten in Windows 7

Benutzerkonten in Windows 7 in Windows 7 Legen Sie für einzelne Benutzer Zugriffsrechte für Dateien und Ordner fest. Bestimmen Sie, welcher Benutzer welche Programme nutzen darf. Mit diesen Tipps konfigurieren Sie die optimal. Ohne

Mehr