Isaac Jakob Sudermann (* Berdjansk Sud. Russland Berdjansk Sud. Russland) war Mennonit.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Isaac Jakob Sudermann (* 1.12.1845 Berdjansk Sud. Russland - 28.03.1918 Berdjansk Sud. Russland) war Mennonit."

Transkript

1 AUKTION XXX Lot: 249 (Russia and Baltic States) Title: Societe du Toretz des Produits Refractaires (Toretzker Gesellschaft für feuerfeste Produkte) Details: Aktie 250 Rbl. von Starting price: 400,00 EUR Issuingdate: Picture: Number: 1067 Info: Die 1897 gegründete Gesellschaft befand sich im ehemals russischen Jekaterinoslaw- Gouvernement, in Konstantinowka im westlichen Donez-Steinkohlebecken, in der Ukraine. Bis zum Holocaust war Jekaterinoslaw ein Zentrum jüdischen Lebens in Russland bzw. der Sowjetunion. Jekaterinoslaw heißt seit 1926 Dnipropetrowsk und wurde ursprünglich 1787 von Potemkin zu Ehren Katharina II. angelegt. Isaak Sudermann (ein jüdischer Geschäftsmann) hatte bereits 1894 für seine Ziegelei eine Dampfmaschine von der Görlitzer Maschinenbauanstalt und Eisengießerei gekauft und in seiner Fabrik aufstellen lassen. Specials: Anker in allen vier Ecken. Ausgestellt auf I. J. Sudermann, dessen Unterschrift auch als Dirketor und inwendig bei der Übertragung. Aktientext französisch/russisch. Availability: Ein geschichtlich hochinteressantes Stück. Condition: Mit Kupons ab 1900/01. EF. Sold: 400,00 EUR XXX/?AID=77848&AKTIE=Societe+du+Toretz+des+Produits+Refractaires+(Toretzker+Gesellsc haft+f%fcr+feuerfeste+produkte) Isaac Jakob Sudermann (* Berdjansk Sud. Russland Berdjansk Sud. Russland) war Mennonit.

2 Katalog 93. Auktion Losnr.: 485 (Rußland) Titel: Societe du Toretz des Produits Refractaires (Toretzker Gesellschaft für feuerfeste Produkte) Auflistung: Aktie 250 Rbl. von Ausruf: 1.000,00 EUR Ausgabedatum: Stücknr.: 1063 Info: Die 1897 gegründete Gesellschaft befand sich im ehemals russischen Jekaterinoslaw- Gouvernement, in Konstantinowka im westlichen Donez-Steinkohlebecken, in der Ukraine. Bis zum Holocaust war Jekaterinoslaw ein Zentrum jüdischen Lebens in Russland bzw. der Sowjetunion. Jekaterinoslaw heißt seit 1926 Dnipropetrowsk und wurde ursprünglich 1787 von Potemkin zu Ehren Katharina II. angelegt. Isaak Sudermann (ein jüdischer Geschäftsmann) hatte bereits 1894 für seine Ziegelei eine Dampfmaschine von der Görlitzer Maschinenbauanstalt und Eisengießerei gekauft und in seiner Fabrik aufstellen lassen. Besonder-heiten: Ausgestellt auf I. J. Sudermann. Aktientext französisch/russisch. Verfügbar: Ein geschichtlich hochinteressantes Stück. Erhaltung: Anh. Kupons. UNC-EF. Zuschlag: 1.000,00 EUR 93/?AID=63737&SNAV=102&AKTIE=Societe+du+Toretz+des+Produits+Refractaires+%28Toret zker+gesellschaft+f%fcr+feuerfeste+produkte%29

3 Browse catalog XXVI Lot: 259 (Russia) Title: Tokmaker Eisenbahn-Gesellschaft (Cie. du Chemin der Fer de Tokmack) Details: 4,5 % Obl. 500 Rbl. = Mark = 640 fl. = = 1.333,35 F von 1911 (nullgeziffert, Specimen von D/H 1146b). Starting price: 1.800,00 EUR Issuingdate: Issuingplace: Berdiansk Picture: Specials: Emissionsbetrag 6 Mio. Rbl. Zweisprachig russisch/französisch, rückseitig Bedingungen. Availability: Absolute Rarität aus einer uralten Sammlung. Condition: Mit anh. Kuponbogen. EF-VF. Sold: 2.000,00 EUR XXVI/?AID=57268&SNAV=150&AKTIE=Tokmaker+Eisenbahn%2DGesellschaft+%28Cie%2E+ du+chemin+der+fer+de+tokmack%29

4 Katalog 93. Auktion Los nr.: 503 (Rußland) Titel: Tokmaker Eisenbahn-Gesellschaft (Cie. du Chemin der Fer de Tokmack) Auflistung: 4,5 % Obl. 500 Rbl. = Mark = 640 fl. = = 1.333,35 F von 1914 (nullgeziffertes Specimen, Emission nicht gelistet bei D/H). Ausruf: 2.200,00 EUR Ausgabedatum: Info: Privatbahn, gegründet 1910 nach Initiative der Gemeinschaft der Mennoniten, die in dem ukrainischen Dorf Lichtenau (heute Svietlodolinsk) Zuflucht vor Verfolgung in Westpreußen gefunden haben. Zu den Gründern der Bahn gehörte auch der bedeutende Industrielle Franz Wall (später nach Kanada ausgewandert). Um 1920 verließen viele Mennoniten Russland. Nach einem Bericht emigrierten die in der Ukraine ansässigen Mennoniten vom Bahnhof Lichtenau der von ihnen gebauten Tokmaker Eisenbahn aus. Besonder-heiten: Emissionsbetrag Rbl. Zweisprachig russisch/französisch, rückseitig Bedingungen. Mit rotem Aufdruck OBRASETZ. Komplett anhängender Kuponbogen. Verfügbar: Absolute Rarität aus einer uralten Sammlung. Erhaltung: EF-VF. Zuschlag: 2.400,00 EUR 93/?AID=63615&AKTIE=Tokmaker+Eisenbahn%2DGesellschaft+%28Cie%2E+du+Chemin+der +Fer+de+Tokmack%29

5 Katalog 91. Auktion Losnr.: 918 (Rußland) Titel: Tokmaker Eisenbahn-Gesellschaft (Cie. du Chemin der Fer de Tokmack) Auflistung: 4,5 % Obl. 100 Rbl. = 216 Mark = 128 fl. = = 266,67 F von 1914 (nullgeziffert, Specimen, nicht gelistet bei D/H). Ausruf: 2.200,00 EUR Ausgabedatum: Info: Privatbahn, gegründet 1910 nach Initiative der Gemeinschaft der Mennoniten, die in dem ukrainischen Dorf Lichtenau (heute Svietlodolinsk) Zuflucht vor Verfolgung in Westpreußen gefunden haben. Zu den Gründern der Bahn gehörte auch der bedeutende Industrielle Franz Wall (später nach Kanada ausgewandert). Um 1920 verließen viele Mennoniten Russland. Nach einem Bericht emigrierten die in der Ukraine ansässigen Mennoniten vom Bahnhof Lichtenau der von ihnen gebauten Tokmaker Eisenbahn aus. Besonder-heiten: Emissionsbetrag Rbl. Zweisprachig russisch/französisch, rückseitig Bedingungen. Verfügbar: Absolute Rarität aus einer uralten Sammlung. Erhaltung: Mit kpl. anh. Kupons. EF-VF. Zuschlag: 2.200,00 EUR 91/?AID=57932&SNAV=102&AKTIE=Tokmaker+Eisenbahn%2DGesellschaft+%28Cie%2E+du+ Chemin+der+Fer+de+Tokmack%29

6 Katalog 92. Auktion Losnr.: 573 (Rußland) Titel: Tokmaker Eisenbahn-Gesellschaft (Cie. du Chemin der Fer de Tokmack) Auflistung: 4,5 % Obl Rbl. von 1916 (Specimen von D/H SU E 1188c). Ausruf: 1.000,00 EUR Ausgabedatum: Info: Privatbahn, gegründet 1910 nach Initiative der Gemeinschaft der Mennoniten, die in dem ukrainischen Dorf Lichtenau (heute Svietlodolinsk) Zuflucht vor Verfolgung in Westpreußen gefunden haben. Zu den Gründern der Bahn gehörte auch der bedeutende Industrielle Franz Wall (später nach Kanada ausgewandert). Um 1920 verließen viele Mennoniten Russland. Nach einem Bericht emigrierten die in der Ukraine ansässigen Mennoniten vom Bahnhof Lichtenau der von ihnen gebauten Tokmaker Eisenbahn aus. Besonder-heiten: Emissionsbetrag 25 Mio. Rbl, gemeinsam ausgegeben mit anderen Gesellschaften im Gesamtbetrag von 350 Mio. Rbl. Zweck: Instandsetzung der Bahn und kriegsmäßiger Ausbau. Verfügbar: Rarität aus einer uralten Sammlung. Erhaltung: Mit kpl. anh. Kupons. Abheftlochung am linken Rand. EF-VF. Zuschlag: 1.200,00 EUR 92/?AID=60721&SNAV=102&AKTIE=Tokmaker+Eisenbahn%2DGesellschaft+%28Cie%2E+du+ Chemin+der+Fer+de+Tokmack%29

7 Katalog 89. Auktion Losnr.: 527 (Rußland) Titel: Tokmaker Eisenbahn-Gesellschaft Auflistung: 4,5 % Obl Rbl. von 1916 (Auflage 6200, D/H SU E 1188c, R4). Ausruf: 250,00 EUR Ausgabedatum: Stücknr.: Besonder-heiten: Emissionsbetrag 25 Mio. Rbl, gemeinsam ausgegeben mit anderen Gesellschaften im Gesamtbetrag von 350 Mio. Rbl. Zweck: Instandsetzung der Bahn und kriegsmäßiger Ausbau. Verfügbar: Rarität aus einer uralten Sammlung. Erhaltung: Mit anh. restlichen Kupons. VF. Zuschlag: 250,00 EUR 89/?AID=54195&SNAV=102&AKTIE=Tokmaker+Eisenbahn%2DGesellschaft

St. Petersburg, 3 % Obligation der 3. Emission über

St. Petersburg, 3 % Obligation der 3. Emission über Name Ort, Datum Art, Nennwert Große Russische Eisenbahn- Große Russische Eisenbahn- Große Russische Eisenbahn- 23.06./05.07.1890 Compagnie du Chemin de Fer d'akkerman St. Petersburg, 3 % Obligation der

Mehr

Auktion 47 Teil II - Versicherungen

Auktion 47 Teil II - Versicherungen LOS NR. 600 RHEINISCH-WESTFÄLISCHE RÜCKVERSICHERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT Aktie über Tlr. 500 # 1237; M.Gladbach, 20. Dezember 1869; Farbe: hellgrau, schwarz, beige; Trockensiegel; Maße: 33 X 40, Trockensiegel;

Mehr

CHEMIE, ÖL UND GAS. A57 Elektrizität bis Freizeit; Brauerein; Nahrung, Handel. Los 357

CHEMIE, ÖL UND GAS. A57 Elektrizität bis Freizeit; Brauerein; Nahrung, Handel. Los 357 CHEMIE, ÖL UND GAS LOS NR. 357 CHEMISCHE FABRIK RIBA AKTIENGESELLSCHAFT IN NORDENHAM Aktie über Mark 1.000 Deutscher Reichswährung # 942. Nordenham, im Dezember 1921; Farbe: gelb, beige, braun, schwarz;

Mehr

Auktionshaus Vladimir Gutowski, Kneitlingen - 37. Auktion Historischer Wertpapiere am 22.1.2008. Nr. 1515. Nr. 1515 Schätzpreis: 120,00 EUR

Auktionshaus Vladimir Gutowski, Kneitlingen - 37. Auktion Historischer Wertpapiere am 22.1.2008. Nr. 1515. Nr. 1515 Schätzpreis: 120,00 EUR 3 Passagierdampfern, 4 schwimmenden Elevatoren und 3 Pontons. Reguläre Passagierstrecken waren Galati-Braila-Oltenita und Braila-Valcov, die Frachttransporte wurden bis nach Regensburg ausgeführt. Äußerst

Mehr

BANKNOTEN UND GELDSCHEINE

BANKNOTEN UND GELDSCHEINE BANKNOTEN UND GELDSCHEINE 2011-7 VERLAG FÜR NUMISBRIEFE H. Worbes Kärntener Straße 29 D-10827 Berlin telefonische Bestellannahme werktags 9.30 18.30 Uhr Tel.: (030) 782 97 78 Fax: (030) 782 54 36 email:

Mehr

Grundlage für das Internet der Dinge und die Industrie 4.0: Der M2M-Markt in Deutschland 2012-2017

Grundlage für das Internet der Dinge und die Industrie 4.0: Der M2M-Markt in Deutschland 2012-2017 Marktanalyse Grundlage für das Internet der Dinge und die Industrie 4.0: Der M2M-Markt in Deutschland 2012-2017 Mark Alexander Schulte -DRAFT- INHALTSVERZEICHNIS S. In dieser Studie 1 Methodik 1 Definitionen

Mehr

Auktionshaus Gutowski 45. Auktion Historischer Wertpapiere am 8. November 2010

Auktionshaus Gutowski 45. Auktion Historischer Wertpapiere am 8. November 2010 Nr. 1305 Nr. 1305 Schätzpreis: 90,00 EUR Éclairage Électrique de St. Pétersbourg Action Privilégiée 250 Frs., Nr. 7834 Brüssel, Juni 1897 / Gründeraktie, Auflage 40.000. Gründung 1897. Elektrizitätswerk

Mehr

1

1 1 CO 2 -Emissionen 2 3 4 5 6 7 8 9 10 2 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km 36,765 km 24,159 km 7899 km 2408 km 76 km 12 14 16 9 10 1 8 12 7 3 1 6 2 5 4 3 11 18 20

Mehr

Bergbau, Hütten, Salinen, Erdölindustrie, Frankreich, K.K. Monarchie u. Nachfolgestaaten, Spanien, Südafrika 147

Bergbau, Hütten, Salinen, Erdölindustrie, Frankreich, K.K. Monarchie u. Nachfolgestaaten, Spanien, Südafrika 147 147 schacht genannt, nahm 1935 die Förderung auf. 1846/47 entstand nordwestlich davon als weiterer Tiefbauschacht der Schacht Hector, der aber wegen zu starker Wassereinflüsse 1867 aufgegeben wurde. Die

Mehr

St.Petersburg. Venedig des Nordens

St.Petersburg. Venedig des Nordens St.Petersburg Venedig des Nordens 1703 begann unter der Herrschaft von Zar Peter I. der Aufbau einer Festung und Stadt im Delta der Newa. Einerseits sollte nach dem Sieg im Nordischen Krieg über Schweden

Mehr

1. Internet-Auktion 1. Mailbid-Auction, Stadt- und Staatsanleihen

1. Internet-Auktion 1. Mailbid-Auction, Stadt- und Staatsanleihen Los 1315 Los 1317 Staatsanleihen Inland LOS NR. 1317 ANLEIHE DES DEUTSCHEN REICHES VOM JAHRE 1892 3% Inhaberschuldverschreibung über Mark 10.000; Lit. F # 43881; Berlin 22. April 1895; Farbe: braun, grün,

Mehr

Info. Buyer. Description. Publish date :32. Version 1. Url Change date

Info. Buyer. Description. Publish date :32. Version 1. Url  Change date Projekt: Zweigleisiger Ausbau der Strecke A1 zwischen Halstenbeker Straße und Landesgrenze FHH/SH - 3. Bauabschnitt - 3. Baustufe.Abschnitt: Bf Schnelsen - Landesgrenze.Abschnitt: Landesgrenze - Bönningstedt.Lieferung

Mehr

Der Markt für Badmöbel im Distanzhandel in Deutschland

Der Markt für Badmöbel im Distanzhandel in Deutschland Der Markt für Badmöbel im Distanzhandel in Deutschland 1 www.titze-online.de Der Markt für Badmöbel und Spiegelschränke im Distanzhandel in Deutschland 1. Auflage. März 2012. Unternehmensberatung Titze

Mehr

Konsequenzen für den Asset-Tausch von Gazprom und Wintershall

Konsequenzen für den Asset-Tausch von Gazprom und Wintershall Unterabteilung Europa Fachbereich Europa EU-Sanktionen gegenüber Russland Konsequenzen für den Asset-Tausch von Gazprom und Wintershall 2015 Deutscher Bundestag Seite 2 EU-Sanktionen gegenüber Russland

Mehr

Gebiet: Neue Empfangsschein-Formulare der Kantonal-Post Schwyz. Formulare sind nicht im Zumsteinkatalog vermerkt.

Gebiet: Neue Empfangsschein-Formulare der Kantonal-Post Schwyz. Formulare sind nicht im Zumsteinkatalog vermerkt. Willkommen auf der Homepage der Arbeits- und Forschungsgruppe Empfangsscheine des Schweizerischen Ganzsachen-Sammler-Vereins Diese Seite enthält Informationen über Empfangsschein-Formulare (Empfangscheine

Mehr

LETTERPRESS PRESTIGE. Exklusive Drucke und Papiergalanterie. Papier und Tinte der höchsten Qualität bereits bei uns. QUALITÄT, DIE BEGEISTERT.

LETTERPRESS PRESTIGE. Exklusive Drucke und Papiergalanterie. Papier und Tinte der höchsten Qualität bereits bei uns. QUALITÄT, DIE BEGEISTERT. LETTERPRESS PRESTIGE Exklusive Drucke und Papiergalanterie. Papier und Tinte der höchsten Qualität bereits bei uns. QUALITÄT, DIE BEGEISTERT. LETTERPRESS Letterpress ist ein Technik des gewölbten Drucks,

Mehr

Kapitalerhöhung - Verbuchung

Kapitalerhöhung - Verbuchung Kapitalerhöhung - Verbuchung Beschreibung Eine Kapitalerhöhung ist eine Erhöhung des Aktienkapitals einer Aktiengesellschaft durch Emission von en Aktien. Es gibt unterschiedliche Formen von Kapitalerhöhung.

Mehr

Ihr internationaler Logistikpartner

Ihr internationaler Logistikpartner Ihr internationaler Logistikpartner LOXX Das Unternehmen Als Spedition gegründet heute ein moderner und internationaler Logistikdienstleister! Hauptsitz in Gelsenkirchen Tochterunternehmen in: Tamm / Stuttgart

Mehr

12. Wahlperiode 10. 11. 1999. der Abg. Stephanie Günter u. a. Bündnis 90/Die Grünen

12. Wahlperiode 10. 11. 1999. der Abg. Stephanie Günter u. a. Bündnis 90/Die Grünen 12. Wahlperiode 10. 11. 1999 Antrag der Abg. Stephanie Günter u. a. Bündnis 90/Die Grünen und Stellungnahme des Ministeriums für Umwelt und Verkehr Wiederinbetriebnahme der Schienenstrecke Müllheim Neuenburg

Mehr

M. Gemeinden in Russland.

M. Gemeinden in Russland. Ältester, Prediger und Diakonen bei den Mennoniten in Russland im Jahre 1881 Aus Namens-Verzeichnis der in Deutschland, Galizien, Polen und Russland befindlichen Mennoniten-Gemeinden sowie ihrer Ältesten,

Mehr

Staatskasse 1914 4 % Note 100 Rubel

Staatskasse 1914 4 % Note 100 Rubel Name Ort Datum Art Nennwert Innere Anleihe mit Praemien-Verlosungen 1864 5 % Obligation 100 Rubel Zweite Innere Anleihe mit Praemien-Verlosungen 1866 5 % Obligation 100 Rubel Kaiserlich Russische Regierung,

Mehr

PageLines Launchpad - Payment Receipt 1 message

PageLines Launchpad - Payment Receipt 1 message Gmail - PageLines Launchpad - Payment Receipt 16.12.13 01:42 Ferdinand Lischka PageLines Launchpad - Payment Receipt 1 message PageLines To: Ferdinand

Mehr

Informationsblatt. Technische Voraussetzungen

Informationsblatt. Technische Voraussetzungen Technische Voraussetzungen Sie benötigen für Ihre Teilnahme an unserer Auktion nur einen aktuellen Browser (z. B. Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Internet Explorer ), eine Internetverbindung

Mehr

Veröffentlichungen zur Kultur und Geschichte im östlichen Europa. Band 39

Veröffentlichungen zur Kultur und Geschichte im östlichen Europa. Band 39 Veröffentlichungen zur Kultur und Geschichte im östlichen Europa Herausgegeben von Detlef Brandes, Dietmar Neutatz, Thorsten Pomian und Volker Zimmermann Band 39 Besetzt, interniert, deportiert Der Erste

Mehr

Historische Wertpapiere:

Historische Wertpapiere: Historische Wertpapiere: I. Aktien, Obligationen, Kuxe Los 551 Ausruf: 10 Achterbahn AG, Kiel 6/1998, 5 DM # 81661, Kupons 4-10 Deutsche Kultaktie. Die Achterbahn AG ist ein Produzent und Vermarkter von

Mehr

Volksrepublik China Befreite Gebiete Markenausgaben der Jahre

Volksrepublik China Befreite Gebiete Markenausgaben der Jahre Vortrag von Hermann Gneiting beim Phila-Treff am 10.10.2013: Volksrepublik China Befreite Gebiete Markenausgaben der Jahre 1937-1951 China ist ein Sammelgebiet mit vielen Facetten und Herausforderungen

Mehr

Lernbild: Gesellschaftliche Veränderungen

Lernbild: Gesellschaftliche Veränderungen Thema 7: Industrialisierung am Beispiel Lindens Aufgabe 1) Lies zunächst alleine die Texte zu eurem Thema, kläre unbekannte Wörter und mache dir Notizen zum Inhalt. 2) Bearbeitet danach gemeinsam die folgenden

Mehr

Aktienarten und Börsenindizes -David Scheffler 23.04.07-

Aktienarten und Börsenindizes -David Scheffler 23.04.07- Aktienarten und Börsenindizes -David Scheffler 23.04.07-1. Unterscheidung 2. Arten von Aktien 3. Aktienarten im Ausland 4. Beispiel für Zusammensetzung des Grundkapitals 5. Börsenindizes 1. Unterscheidung

Mehr

Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader)

Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader) Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader) 1. Starten Sie ihren Internetbrowser auf ihrem Computer 2. Rufen

Mehr

Sonderverkauf. von Restauflagen älterer Ausgaben der Reihe DIE KLEINBAHN

Sonderverkauf. von Restauflagen älterer Ausgaben der Reihe DIE KLEINBAHN USt-ID: DE115235456 Sonderverkauf von Restauflagen älterer Ausgaben der Reihe DIE KLEINBAHN Unsere Lagerkapazitäten sind erschöpft. Wir müssen radikal Platz schaffen. Daher bieten wir in nachstehendem

Mehr

Information Motiv des Postwertzeichens mit Zuschlag zum Tag der Briefmarke 2013: 175 Jahre Dampflokomotive Saxonia

Information Motiv des Postwertzeichens mit Zuschlag zum Tag der Briefmarke 2013: 175 Jahre Dampflokomotive Saxonia Information Motiv des Postwertzeichens mit Zuschlag zum Tag der Briefmarke 2013: 175 Jahre Dampflokomotive Saxonia (hs) In der Liste der ausgewählten Themen zum Sonderpostwertzeichen-Jahresprogramm 2013

Mehr

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 2315

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 2315 Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 2315 Egon Schiele Selbstdarstellung mit geschlossenen Augen Bleistift, Aquarell, Deckfarbe auf Papier, 1914 48,5 x 31,8 cm Provenienzforschung bm:ukk LMP Dr. Sonja

Mehr

Nutzerhandbuch für die Einreichung von Daten

Nutzerhandbuch für die Einreichung von Daten Nutzerhandbuch für die Einreichung von Daten Teil 15 - Veröffentlichung von Informationen: Anleitung zum Ermitteln der Angaben im Registrierungsdossier, die auf der ECHA-Website veröffentlicht werden Technischer

Mehr

Vorab per FAX an +49 (0) 711-222985-91497

Vorab per FAX an +49 (0) 711-222985-91497 Vorab per FAX an +49 (0) 711-222985-91497 Baden-Württembergische Wertpapierbörse - Geschäftsführung - c/o Listing Department Börsenstraße 4 D-70174 Stuttgart Antrag auf Zulassung von Schuldverschreibungen

Mehr

Ihr Familienstammbaum

Ihr Familienstammbaum Ihr Familienstammbaum Großvater väterlicherseits Großmutter väterlicherseits Großvater mütterlicherseits Großmutter mütterlicherseits Dov? -? Information Salomon Leib Kesten? - 1943 Rifka Kesten 1875 -?

Mehr

Maschinenring Landmaschinen-Auktion

Maschinenring Landmaschinen-Auktion DAS EVENT zur Einweihung des neuen Haus der Maschinenringe Maschinenring Landmaschinen-Auktion Neuburg an der Donau am 11. September 2014 Landmaschinen Verkaufen und Kaufen maschinenring.de/auktion Auktion

Mehr

Amerikanische und internationale Autographenaktien

Amerikanische und internationale Autographenaktien LOS NR. 229 VANDERBILT SAMMLUNG 20 Zertifikate mit Originalunterschriften der Familienmitglieder Nach seinem erfolgreichen Engagement als Kapitän und Eigner wandte sich Cornelius Vanderbilt im fortgeschrittenen

Mehr

Leopold Museum-Privatstiftung, LM Inv. Nr Egon Schiele, Liegendes Mädchen mit gestreiften Strümpfen Dossier LM Inv. Nr.

Leopold Museum-Privatstiftung, LM Inv. Nr Egon Schiele, Liegendes Mädchen mit gestreiften Strümpfen Dossier LM Inv. Nr. Leopold Museum-Privatstiftung, LM Inv. Nr. 2328 Egon Schiele, Liegendes Mädchen mit gestreiften Strümpfen 1909 Dossier LM Inv. Nr. 2328 Provenienzforschung BKA - LMP MMag. Dr. Michael Wladika 31. Dezember

Mehr

Eine Zeitreise durch das DB Museum. Museumsrallye für Schüler von 12 bis 15 Jahren

Eine Zeitreise durch das DB Museum. Museumsrallye für Schüler von 12 bis 15 Jahren Eine Zeitreise durch das DB Museum Museumsrallye für Schüler von 12 bis 15 Jahren ANLEITUNG Du unternimmst heute eine Zeitreise durch das DB Museum. Das Besondere ist, dass du dich in der Zeit zurück bewegst,

Mehr

Ausstellen in der Schweiz Leitfaden

Ausstellen in der Schweiz Leitfaden Ausstellen in der Schweiz Leitfaden In Partnerschaft mit Friderici Spécial SA und Schneider & Cie SA SA, November 2011 2 ZUSAMMENFASSUNG OHNE VERKAUF UNGEWISSER VERKAUF Ein CarnetATA ausstellen Dieses

Mehr

Informationsblatt zur Anmeldung Abschlusspräsentation und zum Präsentationsportfolio (WS2015/16)

Informationsblatt zur Anmeldung Abschlusspräsentation und zum Präsentationsportfolio (WS2015/16) Informationsblatt zur Anmeldung Abschlusspräsentation und zum Präsentationsportfolio (WS2015/16) Die verbindliche Anmeldung für die Portfolio-Präsentation am 05.02.2016 erfolgt über die Mahara- Gruppe

Mehr

Quartette BahnCards anderer Art

Quartette BahnCards anderer Art Quartette BahnCards anderer Art Nein, es geht hier nicht um die kostenpflichtige Rabattkarte der Deutschen Bahn AG, welche dem Inhaber Rabatte auf bestimmte Fahrkarten gewährt und der Kundenbindung dient.

Mehr

Die wirtschaftlichen Kosten des Russlandbildes

Die wirtschaftlichen Kosten des Russlandbildes Die wirtschaftlichen Kosten des Russlandbildes [von Dr. Christian Wipperfürth] Das Image Russlands ist, sagen wir, verbesserungsfähig. Welche Auswirkungen hat dies auf die russische Wirtschaft? Ich möchte

Mehr

VERLÄNGERUNGSANTRAG für einen

VERLÄNGERUNGSANTRAG für einen Anhang zu Vereinbarungen A und C VERLÄNGERUNGSANTRAG für einen Erasmus Studienaufenthalt Studienaufenthalt in Kroatien zu Erasmus-Bedingungen Studienaufenthalt in der Schweiz zu Erasmus-Bedingungen (Zutreffendes

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

12. ALPINES KOLLOQUIUM

12. ALPINES KOLLOQUIUM Anmeldung / Allgemeine Informationen DATUM UND ZEIT: Donnerstag, 03. November 2011, 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr (Ab 12:00 Uhr Stehlunch) Freitag, 04. November 2011, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr (Ab 13:00 Uhr Stehlunch

Mehr

Investitionen in Höhe von 65,3 Millionen Euro 6,8 Millionen Kommunen 19,2 Millionen VVO 38,6 Millionen Freistaat

Investitionen in Höhe von 65,3 Millionen Euro 6,8 Millionen Kommunen 19,2 Millionen VVO 38,6 Millionen Freistaat 1 Investitionen in Höhe von 65,3 Millionen Euro 6,8 Millionen Kommunen 19,2 Millionen VVO 38,6 Millionen Freistaat Anzahl der Baumaßnahmen: 28 Übergangsstellen 32 P+R Anlagen Problemfeld Doppik, Komplementärfinanzierung

Mehr

62. Auktion - Banken, Versicherungen

62. Auktion - Banken, Versicherungen Los 30 Los 32 Los 33 VERSICHERUNGEN/INSURANCE LOS NR. 30 BERLINISCHE FEUER-VERSICHERUNGS-ANSTALT BERLIN/MÜNCHEN Inhaberaktie über DM 100; Serie S # 2255; Berlin/München Juni 1962; Farbe: beige, braun,

Mehr

Konsumentenakzeptanz hybrider Unterhaltungselektronik unterwegs und zu Hause 20. Symposium der Deutschen TV-Plattform. Berlin, Oktober 2011.

Konsumentenakzeptanz hybrider Unterhaltungselektronik unterwegs und zu Hause 20. Symposium der Deutschen TV-Plattform. Berlin, Oktober 2011. Konsumentenakzeptanz hybrider Unterhaltungselektronik unterwegs und zu Hause 20. Symposium der Deutschen TV-Plattform Berlin, Oktober 2011 Smart TV Agenda 1 Die Idee 2 Marktentwicklung hybrider Endgeräte

Mehr

IT-Zertifikat: Daten- und Metadatenstandards. Transformation von XML-Dokumenten mit XSLT (und XPATH) XSLT kurz und knackig. XSLT und die Praxis

IT-Zertifikat: Daten- und Metadatenstandards. Transformation von XML-Dokumenten mit XSLT (und XPATH) XSLT kurz und knackig. XSLT und die Praxis IT-Zertifikat: Daten- und Metadatenstandards Transformation von XML-Dokumenten mit XSLT (und XPATH) XSLT kurz und knackig I. Was ist XSLT? XSL Transformation (XSLT) ist eine Programmiersprache zur Transformation

Mehr

Werbeartikel 9-2014. Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24. Smart wetten! m.sjbet.at

Werbeartikel 9-2014. Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24. Smart wetten! m.sjbet.at Werbeartikel 9-2014 Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24 Smart wetten! m.sjbet.at Bestellinformation für Franchisepartner Als Promotion-Hilfe bietet SJBET Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten

Mehr

Hans-Georg Glasemann Sachverständiger für Historische Wertpapiere. Schattenquoten

Hans-Georg Glasemann Sachverständiger für Historische Wertpapiere. Schattenquoten Schattenquoten Die Frankfurter Münzhandlung Peus hat im Februar 2008 auf der vierten Auktion des Reichsbankschatzes die von der früheren Bundesschuldenverwaltung nach 1953 ausgegebenen Schattenquoten-Bezugscheine

Mehr

Auktion / Auction 265-270 26.09.2015-02.10.2015

Auktion / Auction 265-270 26.09.2015-02.10.2015 26.09.2015-02.10.2015 Orden und Ehrenzeichen Orders and Decorations Russische Münzen und Medaillen Russian Coins and Medals Münzen und Medaillen aus Mittelalter und Neuzeit Coins and Medals from Medieval

Mehr

Die nördlichste Eisenbahn der Erde Ein Besuch in Kirkenes / Norwegen (von Klaus Meschede, Köln)

Die nördlichste Eisenbahn der Erde Ein Besuch in Kirkenes / Norwegen (von Klaus Meschede, Köln) 1 Die nördlichste Eisenbahn der Erde Ein Besuch in Kirkenes / Norwegen (von Klaus Meschede, Köln) 1. Allgemeine Angaben Sie ist seit April 1997 stillgelegt, aber immer noch teilweise betriebsfähig wie

Mehr

Informationsblatt. Allgemeine Erläuterungen zur Definition der Kleinstunternehmen sowie der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Informationsblatt. Allgemeine Erläuterungen zur Definition der Kleinstunternehmen sowie der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) nformationsblatt Allgemeine Erläuterungen zur Definition der Kleinstunternehmen sowie der kleinen und mittleren (KMU) Maßgeblich für die Einstufung als Kleinstunternehmen bzw. als ein kleines oder mittleres

Mehr

Bedienungsanleitung zum TEREX Port Solutions Würzburg Spare Parts Webshop

Bedienungsanleitung zum TEREX Port Solutions Würzburg Spare Parts Webshop Bedienungsanleitung zum TEREX Port Solutions Würzburg Spare Parts Webshop Besuchen Sie unseren Online Webshop unter folgender URL: https://www.noellmobilesystems.com/en/catalog-of-spare-parts.191.html.

Mehr

Die Internationale Eisenbahnverbindung zwischen Arnheim und Oberhausen von 1856

Die Internationale Eisenbahnverbindung zwischen Arnheim und Oberhausen von 1856 Erling Berger, DK Fredensborg Übersetzung von Heinz Ohler, Heidenheim Die Internationale Eisenbahnverbindung zwischen Arnheim und Oberhausen von 1856 Die private Neder Rijn Spoorweg Company hatte 1843

Mehr

Produktspezifikationen für den Handel von Emissionsberechtigungen an der Börse München. Marktsegment greenmarket

Produktspezifikationen für den Handel von Emissionsberechtigungen an der Börse München. Marktsegment greenmarket Produktspezifikationen für den Handel von Emissionsberechtigungen an der Börse München Marktsegment greenmarket Stand: 22. März 2010 Börse München Gemäß 3 Abs. 1 und 2 der Bedingungen für den Handel von

Mehr

Das BOND Community System. Die ersten Schritte in BIBLIOTHECA2000

Das BOND Community System. Die ersten Schritte in BIBLIOTHECA2000 Das BOND Community System Die ersten Schritte in BIBLIOTHECA2000 Voraussetzungen für die Teilnahme am BCS Die Teilnahme am BCS, Version 1.1 ist ab der Version 2.9 von BIBLIOTHECA2000 möglich. Bitte fordern

Mehr

1. Fakten. 2. Thesen. Lesen Kinder noch Kinderzeitschriften? Themen. Axel Dammler

1. Fakten. 2. Thesen. Lesen Kinder noch Kinderzeitschriften? Themen. Axel Dammler Lesen Kinder noch Kinderzeitschriften? Axel Dammler iconkids & youth international research GmbH Rückertstraße 4 D - 80336 München Tel.: +49 (0)89 544629-0 Fax: +49 (0)89 544629-24 info@iconkids.com www.iconkids.com

Mehr

Internationale Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Schweineproduktion

Internationale Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Schweineproduktion Internationale Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Schweineproduktion Hans Aarestrup Geschäftsführer der Danske Svineproducenter, Fredericia Dänemark Brancheforeningen Danske Svineproducenter - Danish

Mehr

Multimediale Oral History Archive zum Nationalsozialismus

Multimediale Oral History Archive zum Nationalsozialismus Verena Lucia Nägel Center für Digitale Systeme, Multimediale Archive Multimediale Oral History Archive zum Nationalsozialismus Visual History Archive Archiv Zwangsarbeit 1939-1945 Refugee Voices Inhalt

Mehr

Russische Föderation Privates Visum Antrag

Russische Föderation Privates Visum Antrag Russische Föderation Privates Visum Antrag Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen an Name: E-mail: Tel: Mobil: Spätestes Datum, Ihren Reisepass rechtzeitig für Ihre Reise zurückzuerhalten: Russische

Mehr

Deutsche Bahn Herausforderungen und Perspektiven

Deutsche Bahn Herausforderungen und Perspektiven Deutsche Bahn Herausforderungen und Perspektiven 31. Deutscher Logistik-Kongress DB Mobility Logistics AG Dr. Karl-Friedrich Rausch Berlin, 24. Oktober 2014 Strategie DB2020 Nachhaltiger Unternehmenserfolg

Mehr

Marken der Eisenhütte Mägdesprung u. a. Pkt. 9.9. Abb. 232 bis 248

Marken der Eisenhütte Mägdesprung u. a. Pkt. 9.9. Abb. 232 bis 248 Marken der Eisenhütte Mägdesprung u. a. Pkt. 9.9. Abb. 232 bis 248 Abb. 232 Marke, queroval, MÄGDESPRUNG AM HARZ Marke auf einer Platte des Hildesheimer Silberfundes (siehe Abb. 137) Breite der Marke 27

Mehr

Distribution Network. Distribution.severstal.com. Distributionsnetzwerk. Distribution Network

Distribution Network. Distribution.severstal.com. Distributionsnetzwerk. Distribution Network Distribution Network 2 Distribution.severstal.com Distributionsnetzwerk Distribution Network PAO Severstal ist eines der führenden Stahl- und Bergbauunternehmen in der Welt. PAO Severstal is one of the

Mehr

Einigkeit/Verbundenheit des Handels nach außen demonstrieren. Gutscheine können bei allen Partnern eingelöst werden

Einigkeit/Verbundenheit des Handels nach außen demonstrieren. Gutscheine können bei allen Partnern eingelöst werden Die Idee: Einer für alle das ist die Grundidee, die hinter dem Peiner Geschenk-Gutschein steckt. Der Beschenkte kann damit aus dem großen Angebot des Peiner Einzelhandels frei wählen. Ob Restaurant, Möbelhaus,

Mehr

International versenden eine Anleitung zur Erstellung Ihrer Handelsrechnungen

International versenden eine Anleitung zur Erstellung Ihrer Handelsrechnungen International versenden eine Anleitung zur Erstellung Ihrer Handelsrechnungen Unsere Zollexpertise und die Logistik von UPS helfen Ihnen, Ihren Export zu meistern Das Ausfüllen von Ausfuhrdokumenten kann

Mehr

Richmond( Staten Island): - liegt westlich von Brooklyn - Einwohnerzahl: 379000 Einwohner

Richmond( Staten Island): - liegt westlich von Brooklyn - Einwohnerzahl: 379000 Einwohner New York New York ist die größte Stadt der USA. Sie liegt an der mehrfach überbrückten und untertunnelten Hudsonmündung. Das heutige Gross New York (New York-Northern New Jersey-Long Island Consolidated

Mehr

L & G TECH Industriezerspanung

L & G TECH Industriezerspanung 1. Normen- und In diesem Programm werden alle Normen, Dokumente und Betriebsanweisungen erfasst um den genauen Stand zu überwachen. 2. Normen Hier werden alle Normen ob vom Kunden oder allgemein gültige

Mehr

Übung zu Forwards, Futures & Optionen

Übung zu Forwards, Futures & Optionen Übung zu Forwards, Futures & Optionen Vertiefungsstudium Finanzwirtschaft Dr. Eric Nowak SS 2001 Finanzwirtschaft Wahrenburg 15.05.01 1 Aufgabe 1: Forward auf Zerobond Wesentliche Eckpunkte des Forwardgeschäfts:

Mehr

allgemeiner Überblick zum Sammelgebiet Russland/Sowjetunion Teil 3 Sowjetunion - Abschnitt 3.10: Ganzsachen (1) Postkarten allgemein -

allgemeiner Überblick zum Sammelgebiet Russland/Sowjetunion Teil 3 Sowjetunion - Abschnitt 3.10: Ganzsachen (1) Postkarten allgemein - Ganzsachen Sowjetunion In der Sowjetunion wurden Ganzsachen schon immer wesentlich intensiver genutzt als bei uns. Damit erklärt sich auch die Vielzahl der Umschläge und Postkarten im Laufe der Zeit erschienen

Mehr

D-Greifswald-Insel Riems: Apparate und Geräte zum Prüfen und Testen 2010/S 253-389388 BEKANNTMACHUNG. Lieferauftrag

D-Greifswald-Insel Riems: Apparate und Geräte zum Prüfen und Testen 2010/S 253-389388 BEKANNTMACHUNG. Lieferauftrag 1/7 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:389388-2010:text:de:html D-Greifswald-Insel Riems: Apparate und Geräte zum Prüfen und Testen 2010/S 253-389388 BEKANNTMACHUNG

Mehr

6. 9. Oktober 2016. 400cm Tiefe x lfm = qm à Fr. 150.00 Spezialtiefen auf Anfrage möglich

6. 9. Oktober 2016. 400cm Tiefe x lfm = qm à Fr. 150.00 Spezialtiefen auf Anfrage möglich FORMULAR 01 Wir bitten Sie das obligatorische «Formular 01» und das «Formular 01.1» bis am 31. März 2016 auszufüllen und an folgende Adresse zu schicken: OK Gewerbeausstellung 2016, Postfach 15, 5632 Buttwil,

Mehr

Die Dampfschifffahrt auf dem Zugersee ab1852.

Die Dampfschifffahrt auf dem Zugersee ab1852. Die Dampfschifffahrt auf dem Zugersee ab1852. 1879-1881: Schiffspostbetrieb auf dem Zugersee. Reinhard Stutz (Bearbeitet 2007) Der Zugersee mit einer Ausdehnung von etwa 38 km² war bereits in der Frühzeit

Mehr

Zentrum russischer Kultur in München. April-Juli je reicher die Sprache, desto höher die Kultur. A. P. Tschechow. Info:

Zentrum russischer Kultur in München. April-Juli je reicher die Sprache, desto höher die Kultur. A. P. Tschechow. Info: Zentrum russischer Kultur in München April-Juli 2014 je reicher die Sprache, desto höher die Kultur. A. P. Tschechow Info: www.mir-ev.de Liebe MIR-Mitglieder und MIR-Freunde! Wir laden Sie herzlich ein,

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation 09.02.2016 Das Unternehmen Als Spedition gegründet heute ein moderner und internationaler Logistikdienstleister! 09.02.2016 2 Meilensteine 1977 GmbH Gründung in Essen 1990 Sp.

Mehr

Vorzugsaktien in Stück. in Stück

Vorzugsaktien in Stück. in Stück Erläuterung Gründung SAP GmbH Systeme, Anwendungen, Produkte in der Datenverarbeitung, Gesellschaftervertrag vom 24. Oktober 1976 (HR* 20.06.1977) Stammaktien in Stück Vorzugsaktien in Stück Grundkapital

Mehr

Weiterbildung & Beratung

Weiterbildung & Beratung Weiterbildung & Beratung Weiterbildung & Beratung - Programm Weiterbildung & Beratung West-östliche Unterschiede kultureller, wirtschaftlicher und politischer Art sind eine grosse Herausforderung für Unternehmen,

Mehr

Erläuterungen zur Definition der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), zum Prüfund Berechnungsschema sowie zum KMU Berechnungsbogen

Erläuterungen zur Definition der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), zum Prüfund Berechnungsschema sowie zum KMU Berechnungsbogen Erläuterungen zur Definition der kleinen und mittleren (KMU), zum Prüfund Berechnungsschema sowie zum KMU Berechnungsbogen Maßgeblich für die Einstufung. als ein kleines oder mittleres ist die Empfehlung

Mehr

Kapitalerhöhung - Verbuchung

Kapitalerhöhung - Verbuchung Kapitalerhöhung - Verbuchung Beschreibung Eine Kapitalerhöhung ist eine Erhöhung des Aktienkapitals einer Aktiengesellschaft durch Emission von en Aktien. Es gibt unterschiedliche Formen von Kapitalerhöhung.

Mehr

Werbeartikel 3-2014. Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24. Smart wetten! m.sjbet.at

Werbeartikel 3-2014. Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24. Smart wetten! m.sjbet.at Werbeartikel 3-2014 Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24 Smart wetten! m.sjbet.at Bestellinformation für Franchisepartner Als Promotion-Hilfe bietet SJBET Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten

Mehr

EXCELLENCE12 DIE GRÖSSTE BERUFS- UND KARRIEREMESSE FÜR STUDIERENDE UND AKADEMIKER/INNEN IN DER STEIERMARK

EXCELLENCE12 DIE GRÖSSTE BERUFS- UND KARRIEREMESSE FÜR STUDIERENDE UND AKADEMIKER/INNEN IN DER STEIERMARK 100329_WH_IMAGE_148X210_ADT:Layout 1 29.03.10 12:10 Seite 1 PEOPLE HAVE PRIORITY People have Priority Wer die berufliche Herausforderung sucht, ist bei W&H genau richtig: als einer der weltweit führenden

Mehr

Zollabwicklung. RUSSLANDTAG 2014 Unternehmertag: Russland in Mecklenburg- Vorpommern. 1. Oktober 2014 Staatskanzlei Mecklenburg- Vorpommern

Zollabwicklung. RUSSLANDTAG 2014 Unternehmertag: Russland in Mecklenburg- Vorpommern. 1. Oktober 2014 Staatskanzlei Mecklenburg- Vorpommern RUSSLANDTAG 2014 Unternehmertag: Russland in Mecklenburg- Vorpommern Zollabwicklung 1. Oktober 2014 Staatskanzlei Mecklenburg- Vorpommern Die IHK s in Mecklenburg- Vorpommern Ostinstitut Wiesmar Rostok

Mehr

Preis- und Steuerdaten CS EUROREAL A Anteilklasse EUR ISIN: DE0009805002

Preis- und Steuerdaten CS EUROREAL A Anteilklasse EUR ISIN: DE0009805002 preis 2, preis schüttungen gewinn 4,8,9 gewinn EStG 6,8 gewinn KStG 6,7,8 gewinn 1,5,8 rency Price 2, property 4,8,9 gains EStG 6,8 gains KStG 6,7,8 gains 1,5,8 06.04.1992 EUR 51,08 48,65 0.04.1992 EUR

Mehr

Die Schuldverschreibungen haben den ISIN-Code DE000A161HL2 und die WKN A161HL.

Die Schuldverschreibungen haben den ISIN-Code DE000A161HL2 und die WKN A161HL. 5 Anleihebedingungen 1 Nennbetrag Die Emission der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling (die Emittentin ) im Gesamtnennbetrag von 5.000.000,00 EUR (in Worten fünf Millionen) ist eingeteilt in 5.000 auf den

Mehr

Sponsoring Programm Tag der Klinischen Forschung 19. Mai 2010 in München

Sponsoring Programm Tag der Klinischen Forschung 19. Mai 2010 in München Sponsoring Programm Tag der Klinischen Forschung 19. Mai 2010 in München Nutzen Sie unser Forum um für sich zu sprechen Wir über uns Die 1979 in Heidelberg gegründete FORUM Institut für Management GmbH

Mehr

Energieintensive Industrien in Deutschland (EID) Europäische Klimapolitik 2030 aus der Perspektive der Energieintensiven Industrien

Energieintensive Industrien in Deutschland (EID) Europäische Klimapolitik 2030 aus der Perspektive der Energieintensiven Industrien Energieintensive Industrien in Deutschland (EID) Europäische Klimapolitik 2030 aus der Perspektive der Energieintensiven Industrien Dr. Utz Tillmann Sprecher Energieintensive Industrien in Deutschland

Mehr

Deutschland-Münster: Kopierpapier und xerografisches Papier 2014/S 029-046235. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag

Deutschland-Münster: Kopierpapier und xerografisches Papier 2014/S 029-046235. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag 1/11 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:46235-2014:text:de:html Deutschland-Münster: Kopierpapier und xerografisches Papier 2014/S 029-046235 Auftragsbekanntmachung

Mehr

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds)

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) Kotierung der Anteile der folgenden Teilfonds: ishares FTSE 250 UCITS ETF ishares

Mehr

66. Auktion- Versicherungen, Baugesellschaften, Steine-Erden, Bergbau

66. Auktion- Versicherungen, Baugesellschaften, Steine-Erden, Bergbau LOS NR. 51 AACHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT Namens-Aktie über M 1.200 # 4356; eingetragen auf Herrn Major Herm. Von Hartmann-Krey; Aachen, 15. 11. 1895; Farbe: hellgrün, beige; Maße: 24x37. Gründung

Mehr

L-Luxemburg: FL/RAIL11 Übersetzungsdienste 2011/S 226-365961. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen

L-Luxemburg: FL/RAIL11 Übersetzungsdienste 2011/S 226-365961. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen 1/7 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:365961-2011:text:de:html L-Luxemburg: FL/RAIL11 Übersetzungsdienste 2011/S 226-365961 Auftragsbekanntmachung Dienstleistungen

Mehr

PRICAT FIXSORT Message

PRICAT FIXSORT Message PRICAT FIXSORT 1 24.Dezember 2008 Stand 12. Januar 2009 Seite 1 1. Verwendete Standards Alle EDI-Nachrichten basieren auf dem EDI-Nachrichtenstandard D.96 A und von der vom Verband GS1 Germany empfohlenen

Mehr

Bekanntmachung vergebener Aufträge Sektoren Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bekanntmachung vergebener Aufträge Sektoren Ergebnisse des Vergabeverfahrens Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union Infos und Online-Formulare: http://simap.ted.europa.eu Abschnitt I: Auftraggeber I.1) Name und Adressen 1 (alle für das Verfahren verantwortlichen Auftraggeber

Mehr

Protokoll zum Übereinkommen von 1979

Protokoll zum Übereinkommen von 1979 Übersetzung 1 0.814.322 Protokoll zum Übereinkommen von 1979 über weiträumige grenzüberschreitende Luftverunreinigung betreffend die langfristige Finanzierung des Programms über die Zusammenarbeit bei

Mehr

FORD FOCUS Focus_346_2013_V9_Cover.indd 1-4 12/10/2012 10:20

FORD FOCUS Focus_346_2013_V9_Cover.indd 1-4 12/10/2012 10:20 FORD FOCUS 1 CO 2 -Emissionen ocus_346_2013_v9_inners.indd 50 12/10/2012 09:53 CO 2 -Emissionen 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km

Mehr

0.742.140.334.97. Vereinbarung

0.742.140.334.97. Vereinbarung Übersetzung 1 Vereinbarung zwischen dem Schweizerischen Bundesrat und der Regierung der französischen Republik zum Anschluss der Schweiz an das französische Eisenbahnnetz, insbesondere an die Hochgeschwindigkeitslinien

Mehr

Auktion 57 Noten-, Kredit- und Hypothekenbanken, Treuhandgesellschaften Los 23

Auktion 57 Noten-, Kredit- und Hypothekenbanken, Treuhandgesellschaften Los 23 ÄGYPTEN Los 23 LOS NR. 23 SOCIETE EGYPTIENNE DE LA BOURSE COMMERCIALE DE MINET EL BASSAL 10 Aktien zu je 50 Livres Sterling Chacune; # 13481-13490; Alexandre (Egypte), 15. Februar 1923; Farbe: blaugrün,

Mehr