Isaac Jakob Sudermann (* Berdjansk Sud. Russland Berdjansk Sud. Russland) war Mennonit.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Isaac Jakob Sudermann (* 1.12.1845 Berdjansk Sud. Russland - 28.03.1918 Berdjansk Sud. Russland) war Mennonit."

Transkript

1 AUKTION XXX Lot: 249 (Russia and Baltic States) Title: Societe du Toretz des Produits Refractaires (Toretzker Gesellschaft für feuerfeste Produkte) Details: Aktie 250 Rbl. von Starting price: 400,00 EUR Issuingdate: Picture: Number: 1067 Info: Die 1897 gegründete Gesellschaft befand sich im ehemals russischen Jekaterinoslaw- Gouvernement, in Konstantinowka im westlichen Donez-Steinkohlebecken, in der Ukraine. Bis zum Holocaust war Jekaterinoslaw ein Zentrum jüdischen Lebens in Russland bzw. der Sowjetunion. Jekaterinoslaw heißt seit 1926 Dnipropetrowsk und wurde ursprünglich 1787 von Potemkin zu Ehren Katharina II. angelegt. Isaak Sudermann (ein jüdischer Geschäftsmann) hatte bereits 1894 für seine Ziegelei eine Dampfmaschine von der Görlitzer Maschinenbauanstalt und Eisengießerei gekauft und in seiner Fabrik aufstellen lassen. Specials: Anker in allen vier Ecken. Ausgestellt auf I. J. Sudermann, dessen Unterschrift auch als Dirketor und inwendig bei der Übertragung. Aktientext französisch/russisch. Availability: Ein geschichtlich hochinteressantes Stück. Condition: Mit Kupons ab 1900/01. EF. Sold: 400,00 EUR XXX/?AID=77848&AKTIE=Societe+du+Toretz+des+Produits+Refractaires+(Toretzker+Gesellsc haft+f%fcr+feuerfeste+produkte) Isaac Jakob Sudermann (* Berdjansk Sud. Russland Berdjansk Sud. Russland) war Mennonit.

2 Katalog 93. Auktion Losnr.: 485 (Rußland) Titel: Societe du Toretz des Produits Refractaires (Toretzker Gesellschaft für feuerfeste Produkte) Auflistung: Aktie 250 Rbl. von Ausruf: 1.000,00 EUR Ausgabedatum: Stücknr.: 1063 Info: Die 1897 gegründete Gesellschaft befand sich im ehemals russischen Jekaterinoslaw- Gouvernement, in Konstantinowka im westlichen Donez-Steinkohlebecken, in der Ukraine. Bis zum Holocaust war Jekaterinoslaw ein Zentrum jüdischen Lebens in Russland bzw. der Sowjetunion. Jekaterinoslaw heißt seit 1926 Dnipropetrowsk und wurde ursprünglich 1787 von Potemkin zu Ehren Katharina II. angelegt. Isaak Sudermann (ein jüdischer Geschäftsmann) hatte bereits 1894 für seine Ziegelei eine Dampfmaschine von der Görlitzer Maschinenbauanstalt und Eisengießerei gekauft und in seiner Fabrik aufstellen lassen. Besonder-heiten: Ausgestellt auf I. J. Sudermann. Aktientext französisch/russisch. Verfügbar: Ein geschichtlich hochinteressantes Stück. Erhaltung: Anh. Kupons. UNC-EF. Zuschlag: 1.000,00 EUR 93/?AID=63737&SNAV=102&AKTIE=Societe+du+Toretz+des+Produits+Refractaires+%28Toret zker+gesellschaft+f%fcr+feuerfeste+produkte%29

3 Browse catalog XXVI Lot: 259 (Russia) Title: Tokmaker Eisenbahn-Gesellschaft (Cie. du Chemin der Fer de Tokmack) Details: 4,5 % Obl. 500 Rbl. = Mark = 640 fl. = = 1.333,35 F von 1911 (nullgeziffert, Specimen von D/H 1146b). Starting price: 1.800,00 EUR Issuingdate: Issuingplace: Berdiansk Picture: Specials: Emissionsbetrag 6 Mio. Rbl. Zweisprachig russisch/französisch, rückseitig Bedingungen. Availability: Absolute Rarität aus einer uralten Sammlung. Condition: Mit anh. Kuponbogen. EF-VF. Sold: 2.000,00 EUR XXVI/?AID=57268&SNAV=150&AKTIE=Tokmaker+Eisenbahn%2DGesellschaft+%28Cie%2E+ du+chemin+der+fer+de+tokmack%29

4 Katalog 93. Auktion Los nr.: 503 (Rußland) Titel: Tokmaker Eisenbahn-Gesellschaft (Cie. du Chemin der Fer de Tokmack) Auflistung: 4,5 % Obl. 500 Rbl. = Mark = 640 fl. = = 1.333,35 F von 1914 (nullgeziffertes Specimen, Emission nicht gelistet bei D/H). Ausruf: 2.200,00 EUR Ausgabedatum: Info: Privatbahn, gegründet 1910 nach Initiative der Gemeinschaft der Mennoniten, die in dem ukrainischen Dorf Lichtenau (heute Svietlodolinsk) Zuflucht vor Verfolgung in Westpreußen gefunden haben. Zu den Gründern der Bahn gehörte auch der bedeutende Industrielle Franz Wall (später nach Kanada ausgewandert). Um 1920 verließen viele Mennoniten Russland. Nach einem Bericht emigrierten die in der Ukraine ansässigen Mennoniten vom Bahnhof Lichtenau der von ihnen gebauten Tokmaker Eisenbahn aus. Besonder-heiten: Emissionsbetrag Rbl. Zweisprachig russisch/französisch, rückseitig Bedingungen. Mit rotem Aufdruck OBRASETZ. Komplett anhängender Kuponbogen. Verfügbar: Absolute Rarität aus einer uralten Sammlung. Erhaltung: EF-VF. Zuschlag: 2.400,00 EUR 93/?AID=63615&AKTIE=Tokmaker+Eisenbahn%2DGesellschaft+%28Cie%2E+du+Chemin+der +Fer+de+Tokmack%29

5 Katalog 91. Auktion Losnr.: 918 (Rußland) Titel: Tokmaker Eisenbahn-Gesellschaft (Cie. du Chemin der Fer de Tokmack) Auflistung: 4,5 % Obl. 100 Rbl. = 216 Mark = 128 fl. = = 266,67 F von 1914 (nullgeziffert, Specimen, nicht gelistet bei D/H). Ausruf: 2.200,00 EUR Ausgabedatum: Info: Privatbahn, gegründet 1910 nach Initiative der Gemeinschaft der Mennoniten, die in dem ukrainischen Dorf Lichtenau (heute Svietlodolinsk) Zuflucht vor Verfolgung in Westpreußen gefunden haben. Zu den Gründern der Bahn gehörte auch der bedeutende Industrielle Franz Wall (später nach Kanada ausgewandert). Um 1920 verließen viele Mennoniten Russland. Nach einem Bericht emigrierten die in der Ukraine ansässigen Mennoniten vom Bahnhof Lichtenau der von ihnen gebauten Tokmaker Eisenbahn aus. Besonder-heiten: Emissionsbetrag Rbl. Zweisprachig russisch/französisch, rückseitig Bedingungen. Verfügbar: Absolute Rarität aus einer uralten Sammlung. Erhaltung: Mit kpl. anh. Kupons. EF-VF. Zuschlag: 2.200,00 EUR 91/?AID=57932&SNAV=102&AKTIE=Tokmaker+Eisenbahn%2DGesellschaft+%28Cie%2E+du+ Chemin+der+Fer+de+Tokmack%29

6 Katalog 92. Auktion Losnr.: 573 (Rußland) Titel: Tokmaker Eisenbahn-Gesellschaft (Cie. du Chemin der Fer de Tokmack) Auflistung: 4,5 % Obl Rbl. von 1916 (Specimen von D/H SU E 1188c). Ausruf: 1.000,00 EUR Ausgabedatum: Info: Privatbahn, gegründet 1910 nach Initiative der Gemeinschaft der Mennoniten, die in dem ukrainischen Dorf Lichtenau (heute Svietlodolinsk) Zuflucht vor Verfolgung in Westpreußen gefunden haben. Zu den Gründern der Bahn gehörte auch der bedeutende Industrielle Franz Wall (später nach Kanada ausgewandert). Um 1920 verließen viele Mennoniten Russland. Nach einem Bericht emigrierten die in der Ukraine ansässigen Mennoniten vom Bahnhof Lichtenau der von ihnen gebauten Tokmaker Eisenbahn aus. Besonder-heiten: Emissionsbetrag 25 Mio. Rbl, gemeinsam ausgegeben mit anderen Gesellschaften im Gesamtbetrag von 350 Mio. Rbl. Zweck: Instandsetzung der Bahn und kriegsmäßiger Ausbau. Verfügbar: Rarität aus einer uralten Sammlung. Erhaltung: Mit kpl. anh. Kupons. Abheftlochung am linken Rand. EF-VF. Zuschlag: 1.200,00 EUR 92/?AID=60721&SNAV=102&AKTIE=Tokmaker+Eisenbahn%2DGesellschaft+%28Cie%2E+du+ Chemin+der+Fer+de+Tokmack%29

7 Katalog 89. Auktion Losnr.: 527 (Rußland) Titel: Tokmaker Eisenbahn-Gesellschaft Auflistung: 4,5 % Obl Rbl. von 1916 (Auflage 6200, D/H SU E 1188c, R4). Ausruf: 250,00 EUR Ausgabedatum: Stücknr.: Besonder-heiten: Emissionsbetrag 25 Mio. Rbl, gemeinsam ausgegeben mit anderen Gesellschaften im Gesamtbetrag von 350 Mio. Rbl. Zweck: Instandsetzung der Bahn und kriegsmäßiger Ausbau. Verfügbar: Rarität aus einer uralten Sammlung. Erhaltung: Mit anh. restlichen Kupons. VF. Zuschlag: 250,00 EUR 89/?AID=54195&SNAV=102&AKTIE=Tokmaker+Eisenbahn%2DGesellschaft

Auktionshaus Vladimir Gutowski, Kneitlingen - 37. Auktion Historischer Wertpapiere am 22.1.2008. Nr. 1515. Nr. 1515 Schätzpreis: 120,00 EUR

Auktionshaus Vladimir Gutowski, Kneitlingen - 37. Auktion Historischer Wertpapiere am 22.1.2008. Nr. 1515. Nr. 1515 Schätzpreis: 120,00 EUR 3 Passagierdampfern, 4 schwimmenden Elevatoren und 3 Pontons. Reguläre Passagierstrecken waren Galati-Braila-Oltenita und Braila-Valcov, die Frachttransporte wurden bis nach Regensburg ausgeführt. Äußerst

Mehr

Mehring Verlag. Frühjahr 2010 DAVID KING ROTER STERN UBER RUSSLAND EINE VISUELLE GESCHICHTE DER SOWJETUNION VON 1917 BIS ZUM TODE STALINS

Mehring Verlag. Frühjahr 2010 DAVID KING ROTER STERN UBER RUSSLAND EINE VISUELLE GESCHICHTE DER SOWJETUNION VON 1917 BIS ZUM TODE STALINS Mehring Verlag Frühjahr 2010 DAVID KING ROTER STERN UBER RUSSLAND EINE VISUELLE GESCHICHTE DER SOWJETUNION VON 1917 BIS ZUM TODE STALINS David King nennt das vermutlich größte Archiv sowjetischer Kunst

Mehr

Staatskasse 1914 4 % Note 100 Rubel

Staatskasse 1914 4 % Note 100 Rubel Name Ort Datum Art Nennwert Innere Anleihe mit Praemien-Verlosungen 1864 5 % Obligation 100 Rubel Zweite Innere Anleihe mit Praemien-Verlosungen 1866 5 % Obligation 100 Rubel Kaiserlich Russische Regierung,

Mehr

1. Internet-Auktion 1. Mailbid-Auction, Stadt- und Staatsanleihen

1. Internet-Auktion 1. Mailbid-Auction, Stadt- und Staatsanleihen Los 1315 Los 1317 Staatsanleihen Inland LOS NR. 1317 ANLEIHE DES DEUTSCHEN REICHES VOM JAHRE 1892 3% Inhaberschuldverschreibung über Mark 10.000; Lit. F # 43881; Berlin 22. April 1895; Farbe: braun, grün,

Mehr

62. Auktion - Banken, Versicherungen

62. Auktion - Banken, Versicherungen Los 30 Los 32 Los 33 VERSICHERUNGEN/INSURANCE LOS NR. 30 BERLINISCHE FEUER-VERSICHERUNGS-ANSTALT BERLIN/MÜNCHEN Inhaberaktie über DM 100; Serie S # 2255; Berlin/München Juni 1962; Farbe: beige, braun,

Mehr

Versicherungsgesellschaften

Versicherungsgesellschaften LOS NR. 39 AACHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT Namens-Aktie über Thaler 400; #217; 28. Mai 1853; Farbe: beige, hellgrün, schwarz; Maße: 26,4 X 38,6; eingetragen auf Carl Böninger, Duisburg Gründeraktie!

Mehr

Auktionshaus Gutowski 45. Auktion Historischer Wertpapiere am 8. November 2010

Auktionshaus Gutowski 45. Auktion Historischer Wertpapiere am 8. November 2010 Nr. 1305 Nr. 1305 Schätzpreis: 90,00 EUR Éclairage Électrique de St. Pétersbourg Action Privilégiée 250 Frs., Nr. 7834 Brüssel, Juni 1897 / Gründeraktie, Auflage 40.000. Gründung 1897. Elektrizitätswerk

Mehr

der, die, das Straße Male an: der = blau, die = rot, das = grün Ringle die Wörter in der richtigen Farbe ein! Schreibe die Wörter in die Spalten!

der, die, das Straße Male an: der = blau, die = rot, das = grün Ringle die Wörter in der richtigen Farbe ein! Schreibe die Wörter in die Spalten! ,, Male an: = blau, = rot, = grün Ringle Wörter in richtigen Farbe ein! Schreibe Wörter in Spalten! nbahn Eisenbahn Autobus Auto Roller Fahrrad Bahnhof Haus Kreuzung Ampel Polizist Park Hof Kirche Fluss

Mehr

Grundlage für das Internet der Dinge und die Industrie 4.0: Der M2M-Markt in Deutschland 2012-2017

Grundlage für das Internet der Dinge und die Industrie 4.0: Der M2M-Markt in Deutschland 2012-2017 Marktanalyse Grundlage für das Internet der Dinge und die Industrie 4.0: Der M2M-Markt in Deutschland 2012-2017 Mark Alexander Schulte -DRAFT- INHALTSVERZEICHNIS S. In dieser Studie 1 Methodik 1 Definitionen

Mehr

GBK-Rundbriefe. Was ist ein GBK-Rundbrief? Was ist der Vorteil des im GBK-Rundbrief verwendeten Verfahrens?

GBK-Rundbriefe. Was ist ein GBK-Rundbrief? Was ist der Vorteil des im GBK-Rundbrief verwendeten Verfahrens? GBK-Rundbriefe Was ist ein GBK-Rundbrief?... 1 Was ist der Vorteil des im GBK-Rundbrief verwendeten Verfahrens?... 1 Wie erstelle ich einen Rundbrief?... 2 Wie teste ich einen Rundbrief ohne Versendung

Mehr

Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader)

Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader) Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader) 1. Starten Sie ihren Internetbrowser auf ihrem Computer 2. Rufen

Mehr

Sponsoring Programm Tag der Klinischen Forschung 19. Mai 2010 in München

Sponsoring Programm Tag der Klinischen Forschung 19. Mai 2010 in München Sponsoring Programm Tag der Klinischen Forschung 19. Mai 2010 in München Nutzen Sie unser Forum um für sich zu sprechen Wir über uns Die 1979 in Heidelberg gegründete FORUM Institut für Management GmbH

Mehr

Sammlung»Eisenbahnen der Welt«

Sammlung»Eisenbahnen der Welt« Deutsche Wertpapierauktionen GmbH Sammlung»Eisenbahnen der Welt«Los 2849 Spezialauktion am 11. Dezember 2010 in Wolfenbüttel Alles neu macht der (April)? Mai Alles neu macht der Mai, sagt der Volksmund.

Mehr

Zug um Zug zum Eisenbahnbaron. Zug um Zug zum Eisenbahnbaron

Zug um Zug zum Eisenbahnbaron. Zug um Zug zum Eisenbahnbaron Zug um Zug zum Eisenbahnbaron Zug um Zug zum Eisenbahnbaron Spieler: 2-6 Alter: ab 12 Jahren Dauer: ca. 90 Min Inhalt: Spielidee und Inhalt...2 Spielvorbereitung...4 Das Schienennetz...6 Die vier Schienenarten...6

Mehr

Benutzer Verwalten. 1. Benutzer Browser

Benutzer Verwalten. 1. Benutzer Browser Benutzer Verwalten 1. Benutzer Browser Die Benutzer können vom Verwaltung Panel Benutzer Option Gruppe Benutzer, verwaltet werden. Diese Option öffnet ein Browser, der die Benutzer der CRM Applikation,

Mehr

K O N Z E R N UNTERNEHMENSPROFIL. April 2000 H U G O B O S S 1

K O N Z E R N UNTERNEHMENSPROFIL. April 2000 H U G O B O S S 1 H U G O B O S S K O N Z E R N UNTERNEHMENSPROFIL April 2000 H U G O B O S S 1 Inhalt BOSS Woman Seite 3 Mono-Marken-Shops Seite 7 Ergebnisausblick 2000 und mittelfristige Erwartungen Seite 8 Entwicklung

Mehr

Erstellung einer Projektarbeit

Erstellung einer Projektarbeit Formfragen der schriftlichen Arbeit Formfragen der schriftlichen h Arbeit 1. Äußerer Rahmen 2. Titelblatt 3. Gliederung 4. Einzelne Bestandteile 5. Anmerkungen ngen 6. Literaturverzeichnis 7. Selbständigkeitserklärung

Mehr

Orderarten im Wertpapierhandel

Orderarten im Wertpapierhandel Orderarten im Wertpapierhandel Varianten bei einer Wertpapierkauforder 1. Billigst Sie möchten Ihre Order so schnell wie möglich durchführen. Damit kaufen Sie das Wertpapier zum nächstmöglichen Kurs. Kurs

Mehr

Eisenbahnen des Russischen

Eisenbahnen des Russischen 1861 Die Eisenbahnen des Russischen Reichs Seite 1 1 Einleitung 1861 (ehemals 18RU) gehört zur Familie der 18xx -Spiele. Diese Serie leitet sich von 1829 ab, das von Francis Tresham entwickelt wurde und

Mehr

Auswirkungen der Kandidatenliste - Aufwand und Nutzen

Auswirkungen der Kandidatenliste - Aufwand und Nutzen Auswirkungen der Kandidatenliste - Aufwand und Nutzen Wie geht der Handel mit seinen Informationspflichten um? Nicolai Gottschlich, Manager Corporate Responsibility Dortmund, 11. April 2011 Fakten zu Tchibo

Mehr

KATALOG. Seite Z 1 (Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten)

KATALOG. Seite Z 1 (Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten) aufbereitungstechnik GmbH KATALOG 2013 Zubehör/ Accessories Marshtrichter, Spülungswaagen, Sandgehaltsmesgeräte, Laborkoffer, Schmiersysteme für Dichtungspackungen, Zyklone, Quetschventile, Rohre, Ventile

Mehr

Muster Anlagevorschlag

Muster Anlagevorschlag Muster Anlagevorschlag Allgemeines Warum Valiant Bank? Wer wir sind Valiant gehört zu den Top 10 der an der Schweizer Börse kotierten Banken. Sie beschäftigt über 1'000 Mitarbeitende, zählt rund 400'000

Mehr

Ihr internationaler Logistikpartner

Ihr internationaler Logistikpartner Ihr internationaler Logistikpartner LOXX Das Unternehmen Als Spedition gegründet heute ein moderner und internationaler Logistikdienstleister! Hauptsitz in Gelsenkirchen Tochterunternehmen in: Tamm / Stuttgart

Mehr

BERICHT ÜBER DIE GLOBALE PARTNERSCHAFT DER G8

BERICHT ÜBER DIE GLOBALE PARTNERSCHAFT DER G8 Übersetzung BERICHT ÜBER DIE GLOBALE PARTNERSCHAFT DER G8 Wir bekräftigen erneut unser Bekenntnis zur Globalen Partnerschaft gegen die Verbreitung von Massenvernichtungswaffen und materialien, wie in den

Mehr

L-Luxemburg: FL/RAIL11 Übersetzungsdienste 2011/S 226-365961. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen

L-Luxemburg: FL/RAIL11 Übersetzungsdienste 2011/S 226-365961. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen 1/7 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:365961-2011:text:de:html L-Luxemburg: FL/RAIL11 Übersetzungsdienste 2011/S 226-365961 Auftragsbekanntmachung Dienstleistungen

Mehr

Suchmaschinenoptimierung. für Typo 3

Suchmaschinenoptimierung. für Typo 3 Suchmaschinenoptimierung für Typo 3 Massnahmen für Suchmaschinenfreundlichkeit Real Url bzw. AliasPro Bearbeiten Seitentitel Keywordanpassung Sitemap Brotkrummen-Navigation Interne Verlinkung Externe Verlinkung

Mehr

L Austria per l Italia Hotels- Der Urlaubsspezialist für Italien

L Austria per l Italia Hotels- Der Urlaubsspezialist für Italien L Austria per l Italia Hotels- Der Urlaubsspezialist für Italien L AUSTRIA PER L ITALIA DER ITALIENSPEZIALIST ist die größte und stärkste Hotelkooperation, die sich auf den italienischen Markt spezialisiert

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Inhalt

Mehr

Sonderverkauf. von Restauflagen älterer Ausgaben der Reihe DIE KLEINBAHN

Sonderverkauf. von Restauflagen älterer Ausgaben der Reihe DIE KLEINBAHN Postanschrift: Postfach 14 07, 38504 Gifhorn USt-ID: DE115235456 von Restauflagen älterer Ausgaben der Reihe DIE KLEINBAHN Unsere Lagerkapazitäten sind erschöpft. Wir müssen radikal Platz schaffen. Daher

Mehr

IIPAM. Internationale Hochschule für öffentlichen Dienst und Verwaltung

IIPAM. Internationale Hochschule für öffentlichen Dienst und Verwaltung Russische Akademie der Volkswirtschaft und des öffentlichen Dienstes beim Präsidenten der Russischen Föderation Internationale Hochschule für öffentlichen Dienst und Verwaltung Igor Barziz Dekan an der

Mehr

Noten-, Kredit- und Hypothekenbanken, Treuhandgesellschaften

Noten-, Kredit- und Hypothekenbanken, Treuhandgesellschaften Los 5 Los 6 Los 7 4 Hütte" bei Ullersdorf, "Bohemia" bei Modlau und die "Johannesgrube". Der ges. Bergwerksbesitz ergab abzügl. der 790.000 Taler Aktiven ein Nettovermögen von Tlr. 605.000. Mit Genehmigung

Mehr

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing WDVS in Europa Dr. Wolfgang Setzler 1 1. WDVS in Zahlen aktuelle Marktdaten und Prognosen 2 Deutschland Gesamtmarkt 2009 (in Mio. m 2 ) 42 31,0 % Anteil Altbau 69,0 % Anteil Styropor 82,0 % Anteil Mineralwolle

Mehr

Auktion 57 Noten-, Kredit- und Hypothekenbanken, Treuhandgesellschaften Los 23

Auktion 57 Noten-, Kredit- und Hypothekenbanken, Treuhandgesellschaften Los 23 ÄGYPTEN Los 23 LOS NR. 23 SOCIETE EGYPTIENNE DE LA BOURSE COMMERCIALE DE MINET EL BASSAL 10 Aktien zu je 50 Livres Sterling Chacune; # 13481-13490; Alexandre (Egypte), 15. Februar 1923; Farbe: blaugrün,

Mehr

Eine kurze Unternehmensvorstellung

Eine kurze Unternehmensvorstellung Die Service24Direct GmbH Eine kurze Unternehmensvorstellung Die Service24Direct GmbH Die Service24Direct GmbH ist ein im Jahre 2009 gegründetes Call Center und Teil einer großen Unternehmensgruppe. Das

Mehr

Daten zu ausgewählten Versicherungsmärkten

Daten zu ausgewählten Versicherungsmärkten Daten zu ausgewählten Versicherungsmärkten Economic Research München, März 205 Deutschland CAGR* 2004 204: 2,6% CAGR* 2004 204:,% Makroökonomie& Geldvermögen, 204 Vermögensstrukturder privaten Haushalte,

Mehr

Aktienanleihen. variantenreiches investment mit attraktiven kupons

Aktienanleihen. variantenreiches investment mit attraktiven kupons Aktienanleihen variantenreiches investment mit attraktiven kupons CLASSIC-Aktienanleihen Aktienanleihen bieten weitaus höhere Zinskupons als klassische Anleihen. Während jedoch bei klassischen Anleihen

Mehr

Orte jüdischen Lebens in Berlin 1933 1945 Verfolgung und Selbstbehauptung Smartphone-App und Webportal

Orte jüdischen Lebens in Berlin 1933 1945 Verfolgung und Selbstbehauptung Smartphone-App und Webportal Orte jüdischen Lebens in Berlin 1933 1945 Verfolgung und Selbstbehauptung Smartphone-App und Webportal Prof. Dr. Gudrun Görlitz Beuth Hochschule für Technik Berlin Coding da Vinci - Der Kultur-Hackathon

Mehr

Historischer Wertpapiere am 2. November 2009. - Fernauktion - Veranstalter: Auktionshaus Gutowski. Kattenbeek 3 38170 Kneitlingen

Historischer Wertpapiere am 2. November 2009. - Fernauktion - Veranstalter: Auktionshaus Gutowski. Kattenbeek 3 38170 Kneitlingen 42. AUKTION Historischer Wertpapiere am 2. November 2009 - Fernauktion - Veranstalter: Auktionshaus Gutowski Kattenbeek 3 38170 Kneitlingen Telefon 0 53 31 / 97 55 24 Telefax 0 53 31 / 97 55 55 E-Mail

Mehr

«Allgemeine Angaben und vorläufige Ergebnisse zur Geschichte der Familie Bindschedler»

«Allgemeine Angaben und vorläufige Ergebnisse zur Geschichte der Familie Bindschedler» Heraldik Wappen der Familie Bindschedler Auszug aus: «Allgemeine Angaben und vorläufige Ergebnisse zur Geschichte der Familie Bindschedler» Stand der Forschung 2010 Seite 1 von 13 Inhaltsverzeichnis 1.1

Mehr

Amazon Print on Demand Leitfaden zur Titelintegration

Amazon Print on Demand Leitfaden zur Titelintegration Amazon Print on Demand Leitfaden zur Titelintegration CreateSpace stellt eine schnelle und einfache Möglichkeit dar, Ihre Print on Demand Bücher selbst zu integrieren. Um sich auf www.createspace.com anzumelden,

Mehr

Aktienarten und Börsenindizes -David Scheffler 23.04.07-

Aktienarten und Börsenindizes -David Scheffler 23.04.07- Aktienarten und Börsenindizes -David Scheffler 23.04.07-1. Unterscheidung 2. Arten von Aktien 3. Aktienarten im Ausland 4. Beispiel für Zusammensetzung des Grundkapitals 5. Börsenindizes 1. Unterscheidung

Mehr

Finanzwirtschaft. Teil I: Einführung

Finanzwirtschaft. Teil I: Einführung Kapitalmärkte 1 Finanzwirtschaft Teil I: Einführung Beschreibung der Kapitalmärkte Kapitalmärkte 2 Finanzmärkte als Intermediäre im Zentrum Unternehmen (halten Real- und Finanzwerte) Banken Finanzmärkte

Mehr

"Compliance im internationalen Geschäft" Jens Böhlmann Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) IHK Frankfurt am Main, 21.

Compliance im internationalen Geschäft Jens Böhlmann Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) IHK Frankfurt am Main, 21. "Compliance im internationalen Geschäft" Jens Böhlmann Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) IHK Frankfurt am Main, 21. Oktober 2014 Das System der Auslandshandelskammern Bundeszuwendung: 33,9

Mehr

Dokumentation: wi://googlemaps

Dokumentation: wi://googlemaps 1 Dokumentation: wi://googlemaps zur Einbindung von eigenen GoogleMaps Karten im TYPO3 Backend 2 Inhalt Einrichtung des Plugins... 3 Schritt 1: Frontend Plugin anlegen... 3 Schritt 2: Speicherort der Datensätze

Mehr

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Wie finde ich ein Buch in der UB Braunschweig?

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Wie finde ich ein Buch in der UB Braunschweig? Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Wie finde ich ein Buch in der UB Braunschweig? Starten Sie auf der Homepage der UB und klicken Sie auf Katalog. Geben Sie den gewünschten

Mehr

Werbeartikel 3-2014. Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24. Smart wetten! m.sjbet.at

Werbeartikel 3-2014. Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24. Smart wetten! m.sjbet.at Werbeartikel 3-2014 Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24 Smart wetten! m.sjbet.at Bestellinformation für Franchisepartner Als Promotion-Hilfe bietet SJBET Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten

Mehr

02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com

02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com Am Roden 20 D - 59846 Sundern 02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com Bezahlung: Die Bezahlung erfolgt bei Neukunden gegen Vorausrechnung oder per Nachnahme.

Mehr

HANDEL VON EMISSIONSZERTIFIKATEN AN DER ÖSTERREICHISCHEN ENERGIEBÖRSE. Dr. Manfred Pinter

HANDEL VON EMISSIONSZERTIFIKATEN AN DER ÖSTERREICHISCHEN ENERGIEBÖRSE. Dr. Manfred Pinter HANDEL VON EMISSIONSZERTIFIKATEN AN DER ÖSTERREICHISCHEN ENERGIEBÖRSE Dr. Manfred Pinter 1 GESCHICHTLICHE ENTWICKLUNG! Gründung am 8. Juni 2001! Gründungsmitglieder: Land Steiermark, Wiener Börse, smart

Mehr

VIG Stabilität auch in turbulentem Wirtschaftsumfeld. Aktienforum Börse Express Roadshow 15. Juni 2009

VIG Stabilität auch in turbulentem Wirtschaftsumfeld. Aktienforum Börse Express Roadshow 15. Juni 2009 VIG Stabilität auch in turbulentem Wirtschaftsumfeld Aktienforum Börse Express Roadshow 15. Juni 2009 Klare Wachstumsstrategie Erfolgreiches Geschäftsmodell 2 2005 Strategie 2008 Verrechnete Prämien: EUR

Mehr

Fortbildung Weblogs, Soziale Lesezeichen, Katalog 2.0

Fortbildung Weblogs, Soziale Lesezeichen, Katalog 2.0 Web 2.0 Elemente in Praxisbeispielen Einige Anwendungsmöglichkeiten von Web 2.0 -Angeboten, die bereits von Bibliotheken genutzt werden. Stadtbücherei Nordenham http://www.stadtbuecherei-nordenham.de/

Mehr

Kurzanleitung für die Import/Export Funktion Kinderleicht Produkte importieren und aktualisieren und exportieren

Kurzanleitung für die Import/Export Funktion Kinderleicht Produkte importieren und aktualisieren und exportieren Kurzanleitung für die Import/Export Funktion Kinderleicht Produkte importieren und aktualisieren und exportieren Sehr geehrter Online-Händler, damit Sie schnell mit Ihrem Onlineshop erfolgreich, möchten

Mehr

Das Patentverwertungskonzept NRW

Das Patentverwertungskonzept NRW Praxisseminar Patente in der Forschung 20.11. 2007, Universität Duisburg-Essen Dipl.-Phys.-Ing. Rolf Klingelberger Programm 14. Juni 2007, Universität Duisburg-Essen Begrüßung und Vorstellung PROvendis

Mehr

Amerikanische und internationale Autographenaktien. Los 239. Los 241. Los 241

Amerikanische und internationale Autographenaktien. Los 239. Los 241. Los 241 LOS NR. 239 CANADA SOUTHERN RAILWAY COMPANY 5% Second Mortgage Bond über $1.000 #406; ohne Datum; Farbe: beige, hellgrün, grün, grau, schwarz; Maße: 22,6 X 34,6; Originalunterschrift Cornelius Vanderbilt

Mehr

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds)

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) Kotierung der Anteile der folgenden Teilfonds: ishares FTSE 250 UCITS ETF ishares

Mehr

Kundenkarten. Die Sparangebote der ÖBB. Günstiger österreichweit Bahn fahren. Wer will schon viel Bahn fahren? Für 4,50 Euro * pro Tag jeder.

Kundenkarten. Die Sparangebote der ÖBB. Günstiger österreichweit Bahn fahren. Wer will schon viel Bahn fahren? Für 4,50 Euro * pro Tag jeder. Wer will schon viel Bahn fahren? Für 4,50 Euro * pro Tag jeder. Bis zu 50 % günstiger reisen Kundenkarten Die Sparangebote der ÖBB ÖSTERREICHcard ÖSTERREICHcard Günstiger österreichweit Bahn fahren. Die

Mehr

Zusätzliche Zimmerkontingente für die CCW 2015

Zusätzliche Zimmerkontingente für die CCW 2015 Zusätzliche Zimmerkontingente für die CCW 2015 Park Hotel Blub Buschkrugallee 60-62 12359 Berlin www.parkhotelblub.de Tel.: 030 / 600 03 600 Fax: 030 / 600 03 777 Buchungscode: Management Circle 97,50

Mehr

Autor. Inhalt. Für 2 6 Spieler ab 10 Jahren. Michael Feldkötter

Autor. Inhalt. Für 2 6 Spieler ab 10 Jahren. Michael Feldkötter Ein GEOGRAPHIESPIEL um ZUGEHÖRIGKEITEN UND KENNGRÖSSEN Für 2 6 Spieler ab 10 Jahren Autor Michael Feldkötter Inhalt } 192 Länder-Karten (alle UN-Mitgliedstaaten) } 13 Kategorie-Karten 5 Kontinent-Karten

Mehr

Information an die Aktionäre der Beteiligungen im Baltikum AG

Information an die Aktionäre der Beteiligungen im Baltikum AG Information an die Aktionäre der Beteiligungen im Baltikum AG 1 Über die Beteiligungen im Baltikum AG Gegenstand des Unternehmens ist die Eingehung von Kapitalbeteiligungen vornehmlich in den Staaten Estland,

Mehr

D-Greifswald-Insel Riems: Apparate und Geräte zum Prüfen und Testen 2010/S 253-389388 BEKANNTMACHUNG. Lieferauftrag

D-Greifswald-Insel Riems: Apparate und Geräte zum Prüfen und Testen 2010/S 253-389388 BEKANNTMACHUNG. Lieferauftrag 1/7 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:389388-2010:text:de:html D-Greifswald-Insel Riems: Apparate und Geräte zum Prüfen und Testen 2010/S 253-389388 BEKANNTMACHUNG

Mehr

Suchanzeigen nach Vermissten der Kriege bzw. Rückmeldungen von Zeitzeugen unter www.volksbund.de/mitmachaktionen/letzte_hoffnung

Suchanzeigen nach Vermissten der Kriege bzw. Rückmeldungen von Zeitzeugen unter www.volksbund.de/mitmachaktionen/letzte_hoffnung Suchadressen und Anlaufstellen in Deutschland DRK-Suchdienst Standort München Chiemgaustraße 109 81549 München Telefon: 089 / 68 07 73-0 Telefax: 089 / 68 07 45 92 E-Mail: info@drk-suchdienst.de Über Gefallene

Mehr

m:access Mittelstandsfinanzierung Die Rolle der Börse

m:access Mittelstandsfinanzierung Die Rolle der Börse m:access Mittelstandsfinanzierung Die Rolle der Börse München, den 26. November 2014 Miriam Korn, Direktorin Vertrieb Börse München Eckdaten 2 Nummer 3 der deutschen Präsenzbörsen nach Orderzahlen Ca.

Mehr

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post AuSgAbe 4/2014 Stiftung Bahn-Sozialwerk magazin Zugestellt durch die deutsche Post soziale V e r a n t w o r t u n G l e b e n Geschichten der hilfe titel Die Solidarität einer großen Gemeinschaft Seiten

Mehr

! " #$! % " & & ' "( & ) * +$ #, - - & !. " / 0. (( ( #1 $ ( $ 2$. $,& $( $ 3 $4 $( - $ % 1 $ ( ' +& 3(. 41*.$!$ ! ( - #! *. $ + (. ) ( ( 3 ,.

!  #$! %  & & ' ( & ) * +$ #, - - & !.  / 0. (( ( #1 $ ( $ 2$. $,& $( $ 3 $4 $( - $ % 1 $ ( ' +& 3(. 41*.$!$ ! ( - #! *. $ + (. ) ( ( 3 ,. ! " #$! % " & & ' "( & ) * +$ #, - - &!. " /,*$( 0. (( ( #1 $ ( $ 2$. $,& $( $ 3 $4 $( - $ % 1 $ ( ' +& 3(. 41*.$!$! ( - #! *. $ + (. ) ( ( 3,. & 4 5& $ 6/ 3$ +& $ 2$ $ $ ) #!4!(. * 78 + $3)! 6 ( (2. $194

Mehr

Erdgas für Deutschland

Erdgas für Deutschland Jürgen Messner Erdgas für Deutschland Publikation Eingestellt am 28.07.2014 unter www.hss.de/downloads/140626_rm_messner.pdf Autor Jürgen Messner Veranstaltung Welche Rolle hat Erdgas für uns? Experten

Mehr

Die vernetzte Gesellschaft gestalten

Die vernetzte Gesellschaft gestalten Die vernetzte Gesellschaft gestalten Wir befinden uns an einem wendepunkt Zwei Perioden einer technischen Revolution 1771- Industrielle Revolution INSTALLATION ANWENDUNG Dampf, Kohle, Eisenbahn Stahl,

Mehr

MADE IN EU. exclusive usb. Händler: info@hinze-werbeservice.de. One Click. KATALOG 2015 Neue Modelle. usb

MADE IN EU. exclusive usb. Händler: info@hinze-werbeservice.de. One Click. KATALOG 2015 Neue Modelle. usb exclusive Händler: info@hinze-werbeservice.de KATALOG 2015 Neue Modelle II Amber VIP II ist die neueste Kollektion von exklusiven USB-Sticks, die zum ersten Mal einzigartige Lösungen verwendet. Die Kombination

Mehr

Sanierung eines Biotops Die Rhenania-Halde in Stolberg-Atsch (Kreis Aachen)

Sanierung eines Biotops Die Rhenania-Halde in Stolberg-Atsch (Kreis Aachen) Sanierung eines Biotops Die Rhenania-Halde in Stolberg-Atsch (Kreis Aachen) Seit über 60 Jahren liegt in der Nähe des Stolberger Bahnhofs ein rund 40 Meter hoher inzwischen mit Laubwald und Büschen bewachsener

Mehr

Regionen in Binärbildern

Regionen in Binärbildern Regionen in Binärbildern Industrielle Bildverarbeitung, Vorlesung No. 9 1 M. O. Franz 05.12.2007 1 falls nicht anders vermerkt, sind die Abbildungen entnommen aus Burger & Burge, 2005. Übersicht 1 Auffinden

Mehr

Todesanzeigen und Nachrufe von Personen aus Lichtenau und Rosenort nach den Zeitschriften Der Bote und Mennonitische Rundschau (M.

Todesanzeigen und Nachrufe von Personen aus Lichtenau und Rosenort nach den Zeitschriften Der Bote und Mennonitische Rundschau (M. Todesanzeigen und Nachrufe von Personen aus und den Zeitschriften Der Bote und Mennonitische Rundschau (M. Rund) Mann Frau Zeitschrift nummer Geburtsdatum Geburtsort Eltern Ehegattin/ Gatte Umzug Zusatzinfo

Mehr

Mit Russland wachsen

Mit Russland wachsen Dresdner Bank Endlos-Zertifikat auf den DAXglobal Russia Index Mit Russland wachsen Das Dresdner Bank Endlos- Zertifikat auf den DAXglobal Russia Index Zur beeindruckenden Größe Russlands gesellt sich

Mehr

Audiomitschnitt [83 MB; 2,3 h]: http://occupyosnabrueck.de/protokolle/occupyger-versammlung- 111218.mp3

Audiomitschnitt [83 MB; 2,3 h]: http://occupyosnabrueck.de/protokolle/occupyger-versammlung- 111218.mp3 Protokoll 18.12.2011 Occupy Germany Audiomitschnitt [83 MB; 2,3 h]: http://occupyosnabrueck.de/protokolle/occupyger-versammlung- 111218.mp3 1. Wollen wir / gibt es eine zentrale Seite für die deutsche

Mehr

Kapitalerhöhung - Verbuchung

Kapitalerhöhung - Verbuchung Kapitalerhöhung - Verbuchung Beschreibung Eine Kapitalerhöhung ist eine Erhöhung des Aktienkapitals einer Aktiengesellschaft durch Emission von en Aktien. Es gibt unterschiedliche Formen von Kapitalerhöhung.

Mehr

Profitieren Sie vom Aufschwung des chinesischen Wirtschaftsraums mit garantierter Mindestperformance!

Profitieren Sie vom Aufschwung des chinesischen Wirtschaftsraums mit garantierter Mindestperformance! Kaufempfehlung: Chinaplus Garantieperformer 110% Profitieren Sie vom Aufschwung des chinesischen Wirtschaftsraums mit garantierter Mindestperformance! 100 % Kapitalgarantie 10% garantierte Mindestperformance

Mehr

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck:

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum:

Mehr

kleine herzen Jahresbericht 2007

kleine herzen Jahresbericht 2007 JAHRESBERICHT 2007 kleine herzen Jahresbericht 2007 kleine herzen ist ein österreichischer gemeinnütziger Verein, der im Dezember 2006 mit dem Ziel gegründet wurde, Kinder aus wirtschaftlich benachteiligten

Mehr

Erdgastransport von Russland nach Westeuropa Analyse des Modells von Christian von Hirschhausen (The Energy Journal, Vol. 26, No.

Erdgastransport von Russland nach Westeuropa Analyse des Modells von Christian von Hirschhausen (The Energy Journal, Vol. 26, No. Erdgastransport von Russland nach Westeuropa Analyse des Modells von Christian von Hirschhausen (The Energy Journal, Vol. 26, No. 2, April 2005) Igor Litvinov 1 Gliederung 1. Simulationsanalyse: Erdgastransport

Mehr

E D K. Zulassung ohne Fahrzeugpapiere

E D K. Zulassung ohne Fahrzeugpapiere E D K E C KERT KLETTE & KOLLEGEN RECHTSANWÄLTE & FACHANWÄLTE IHRE OLDTIMERANWÄLTE Zulassung ohne Fahrzeugpapiere Ich habe 2005 von einem Bekannten in der Nähe von Nürnberg einen alten Alfa Romeo Giulia

Mehr

Vorab per Fax: +49 (0) 69 2 11-1 36 71 oder per E-Mail: listing@deutsche-boerse.com. 1. Emittent ( 38 Abs. 1 BörsG, 56 Abs. 1 BörsO FWB) Firma: Sitz:

Vorab per Fax: +49 (0) 69 2 11-1 36 71 oder per E-Mail: listing@deutsche-boerse.com. 1. Emittent ( 38 Abs. 1 BörsG, 56 Abs. 1 BörsO FWB) Firma: Sitz: Vorab per Fax: +49 (0) 69 2 11-1 36 71 oder per E-Mail: listing@deutsche-boerse.com Frankfurter Wertpapierbörse (FWB ) - Geschäftsführung - c/o Deutsche Börse AG Listing Services 60485 Frankfurt am Main

Mehr

Wie werde ich bei Google gefunden?

Wie werde ich bei Google gefunden? Alles SEO? Wie werde ich bei Google gefunden? Tim Charzinski Onlinemarketing-Manager / Bühnen GmbH Agenda Agenda Überblick Onlinemarketing: Alles SEO? SEO» Search Suchmaschinen-Optimierung Engine Optimisation

Mehr

Die Medien der ILA Berlin Air Show 2016 ILA Mobile Guide ILA Quickfinder ISC Quickfinder

Die Medien der ILA Berlin Air Show 2016 ILA Mobile Guide ILA Quickfinder ISC Quickfinder June 1 4, 2016 Berlin ExpoCenter Airport Die Medien der ILA Berlin Air Show 2016 ILA Mobile Guide ILA Quickfinder ISC Quickfinder ILA Berlin Air Show Media Services Medien der ILA Berlin Air Show 2016

Mehr

Privatganzsachen. mit Eindruck der Landschafts provisorien 1947 und der Trachtenserie 1948 Fortsetzung BRIEFMARKE. online

Privatganzsachen. mit Eindruck der Landschafts provisorien 1947 und der Trachtenserie 1948 Fortsetzung BRIEFMARKE. online Privatganzsachen mit Eindruck der Landschafts provisorien 1947 und der Trachtenserie 1948 Fortsetzung 2. Eindruck der Trachtenserie 2.1. 3 Gr (5 Stück) Eindruck auf Karte Auftraggeber: Sammlerverein Albatros

Mehr

Kreativraum Stuttgart Pop-Open 2009 Fachtag Hörmedien 08. Mai 2009

Kreativraum Stuttgart Pop-Open 2009 Fachtag Hörmedien 08. Mai 2009 Kreativraum Stuttgart Pop-Open 2009 Fachtag Hörmedien 08. Mai 2009 Anmeldebogen Bitte ausgefüllt faxen an Miriam Schmid: 0711-2283555 Anmeldung für einen Messestand beim Fachtag Hörmedien im Hauptbahnhof

Mehr

Grafiksatz fertige Buttons blue

Grafiksatz fertige Buttons blue Grafiksatz fertige Buttons blue im iphone Design Einleitung Die Pakete fertige Buttons im iphone Design beinhalten alles was man benötigt, um schnell und einfach optisch professionelle iphone Visu/Pocket

Mehr

Shopsystem Shopweezle Schnittstellenbeschreibung Artikelimport

Shopsystem Shopweezle Schnittstellenbeschreibung Artikelimport Shopsystem Shopweezle Schnittstellenbeschreibung Artikelimport Version 1.4.26 Stand: 4. Februar 2004 Allgemeines 2 1 Allgemeines - CSV (Comma Separated Values) - jeden Wert in Hochkommata einschließen

Mehr

Ein Spiel von Carlo Lavezzi für 2 bis 4 Spieler. sp elmater al. 1 Spielplan bestehend aus 2 Teilen. 4 Spielertableaus in den 4 Spielerfarben

Ein Spiel von Carlo Lavezzi für 2 bis 4 Spieler. sp elmater al. 1 Spielplan bestehend aus 2 Teilen. 4 Spielertableaus in den 4 Spielerfarben Ein Spiel von Carlo Lavezzi für 2 bis 4 Spieler Johari, der weltberühmte Juwelenmarkt von Jaipur, ist der beste Ort, um Edelsteine und Schmuck zu kaufen. Saphire, Rubine, Diamanten, Smaragde und Gold werden

Mehr

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 471. Egon Schiele Häuser vor Bergabhang Öl auf Karton auf Holz, 1907 25,5 x 18 cm

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 471. Egon Schiele Häuser vor Bergabhang Öl auf Karton auf Holz, 1907 25,5 x 18 cm Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 471 Egon Schiele Häuser vor Bergabhang Öl auf Karton auf Holz, 1907 25,5 x 18 cm Provenienzforschung bm:ukk LMP Dr. Sonja Niederacher 16. Jänner 2012 Egon Schiele

Mehr

Verkehr macht Klima Forum 3

Verkehr macht Klima Forum 3 Verkehr macht Klima Forum 3 Wie lassen sich die wachsenden Warenströme umweltgerechter abwickeln und welche Ansatzpunkte gibt es zu ihrer Begrenzung? Fallstudie OTTO Dr. Michael Arretz Umwelt- und Gesellschaftspolitik,

Mehr

Der Beitrag deutscher Unternehmen bei Modernisierung der russischen Wirtschaft und Gesellschaft

Der Beitrag deutscher Unternehmen bei Modernisierung der russischen Wirtschaft und Gesellschaft Der Beitrag deutscher Unternehmen bei Modernisierung der russischen Wirtschaft und Gesellschaft Ulf Schneider Geschäftsführender Gesellschafter RUSSIA CONSULTING Gruppe Potsdam, 30. August 2012 Inhalt

Mehr

e-banking Börsenhandel / Trading März 2009

e-banking Börsenhandel / Trading März 2009 e-banking Börsenhandel / Trading März 2009 Inhaltsverzeichnis Details zur Erfassung von Aufträgen 1. Kauf Fonds 2. Kauf Wertschrift 3. Verkauf 4. Aufträge 5. (Transaktionsjournal) Neu sind die Valoren

Mehr

SCHWERPUNKTFRAGEN 2015 und Antworten Telekom Austria Group

SCHWERPUNKTFRAGEN 2015 und Antworten Telekom Austria Group SCHWERPUNKTFRAGEN 2015 und Antworten Telekom Austria Group 1. Wie viele Mitarbeiter (ohne Vorstand) hatten 2014 einen Jahresgesamtbezug von mehr als 200.000 Euro und wie viele davon einen Jahresgesamtbezug

Mehr

Wie hieß Gott. Alten Testament? Die Namen Gottes im Alten Testament. Es folgt eine Liste der ursprünglichen Bezeichnungen Gottes im Alten Testament.

Wie hieß Gott. Alten Testament? Die Namen Gottes im Alten Testament. Es folgt eine Liste der ursprünglichen Bezeichnungen Gottes im Alten Testament. Wie hieß im Alten Testament? Es folgt eine Liste der ursprünglichen Bezeichnungen es im Alten Testament. Die Namen es im Alten Testament Deutsch Hebräisch Elohim Schriftstelle Am Anfang schuf Himmel und

Mehr

DATAGROUP IT Services Holding AG

DATAGROUP IT Services Holding AG Halbjahreskonzernabschluss der DATAGROUP IT Services Holding AG für den Zeitraum vom 01.10.2009 bis 31.03.2010 Seite 1 Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, die DATAGROUP IT Services AG (WKN A0JC8S)

Mehr

Gemeinsam gegen Google & Co

Gemeinsam gegen Google & Co Gemeinsam gegen Google & Co Vermarktungsstrategien für regionale Verlage ISA GmbH & Co. KG Klaus Abele Der Online-Werbemarkt wächst! Der Online-Werbemarkt wird 2006 zum viertgrößten Werbeträger in Deutschland!

Mehr

Jacob Pabst Vorstandsvorsitzender, artnet AG

Jacob Pabst Vorstandsvorsitzender, artnet AG Jacob Pabst Vorstandsvorsitzender, artnet AG Inhalt Unternehmensprofil Geschäftssegmente Rückblick Finanzen Ausblick Unternehmensprofil Informationsdienstleister und Transaktionsplattform Marktführer Unternehmensgründung:

Mehr

SOll1) INHALT ZIEL DES SPIELS

SOll1) INHALT ZIEL DES SPIELS INHALT 1 Spielplan Der Spielplan zeigt einen Stadtausschnitt mit dreizehn Vierteln. Davon sind elf mit Zahlen gekennzeichnet, die den Wert der einzelnen Stadtviertel in Mio. $ angeben.... Die zweiubrigenviertel

Mehr

UND BEEINDRUCKEN! BEDRUCKEN, AUFDRUCKEN LASSEN SIE ES! DAUER- TIEFPREIS! Ihr Ansprechpartner für Textil und Werbeartikel

UND BEEINDRUCKEN! BEDRUCKEN, AUFDRUCKEN LASSEN SIE ES! DAUER- TIEFPREIS! Ihr Ansprechpartner für Textil und Werbeartikel Ihr Ansprechpartner für Textil und Werbeartikel LASSEN SIE ES! BEDRUCKEN, AUFDRUCKEN UND BEEINDRUCKEN! DAUER- TIEFPREIS! 4833.31 Colorado Regenschirm Regenschirm mit automatischer Teleskopöffnung, 190

Mehr

Aversa Versicherungen Geschäftsbericht 2008

Aversa Versicherungen Geschäftsbericht 2008 Aversa Versicherungen Geschäftsbericht 2008 Inhalt Firmenkonzept Lagebericht Geschäftsentwicklung - Prämieneinnahmen - Schadensanalyse Kapitalanlagen und Aktienportfolio Rückversicherung - Rückblick -

Mehr

Überblick und Entwicklung des. Martin Schweitzer Strategic Solutions Mai 2012

Überblick und Entwicklung des. Martin Schweitzer Strategic Solutions Mai 2012 Überblick und Entwicklung des österreichischen Covered Bond Marktes Martin Schweitzer Strategic Solutions Mai 2012 Erwartungen an die Spread-Kapazitäten Spreadentwicklung seit Jahresbeginn EZB (LTRO) hat

Mehr