Inhaltsverzeichnis. 1. Produkt 2. Anlagestrategie a. Value Investing b. Deep Value c. Events 3. Aktuelles 4. Highlights

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhaltsverzeichnis. 1. Produkt 2. Anlagestrategie a. Value Investing b. Deep Value c. Events 3. Aktuelles 4. Highlights. 26.01."

Transkript

1 Seite 1

2 Inhaltsverzeichnis 1. Produkt 2. Anlagestrategie a. Value Investing b. Deep Value c. Events 3. Aktuelles 4. Highlights Seite 2

3 1. Produkt Publikumsfonds (in Kooperation mit Axxion S.A. und PEH Wertpapier AG): SQUAD Capital SQUAD Value Anlageausschuss: Von Discover Capital GmbH: Stephan Hornung und Christian Struck Softclosing bei Anteilen (derzeit Anteile verfügbar): ausgegebene Anteile (beide Klassen zusammen) - Softclosing: Anteilklasse B, WKN A0Q50K, ISIN LU Hardclosing: Anteilklasse A, WKN A0B7ZX, ISIN LU Fondsvolumen: : 190 Mio. Euro (beide Tranchen zusammen) Aktienquote: 0-100% Anlagefokus: Value Aktien aus Europa mit Schwerpunkt in Deutschland Managementfee: 1,5% p.a. Performancefee: 10% (mit ewiger Highwatermark) Seite 3

4 1. Produkt: Performance SQUAD Value A Stand Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung! WKN: A0B7ZX Wertentwicklung in den vergangenen 12-Monatsperioden: Tag der Anlage (durch Ausgabeaufschlag) bis zu -5,00% bis ,11% bis ,79% bis ,42% bis ,57% bis ,24% Wertentwicklung seit Auflage ( ): 204,57% Morningstar Rating : /04 09/06 09/08 09/10 09/12 09/14 Performancedaten am Stichtag in % Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Jahr ,12 1,71 5,05 2,34 9, ,45 10,01 1,19-1,11 1,30 0,12 5,09 0,78 3,21-0,04 1,43 1,37 33, ,33 5,16 3,21 1,57-4,01-2,00 1,48 2,55 1,66 3,03 0,10 2,93 22, ,32 0,16 2,09 3,58 3,07 0,57-0,53-3,55 0,22 2,45-5,31 2,62 9, ,31 5,81-2,79 4,47 1,37-1,65-3,07-0,24-16,55-19,63-4,39 6,71-36, ,46-5,04 3,02 12,28 8,49 3,18 4,91 9,15 3,30 0,12 0,93 1,86 47, ,48 2,13 3,18 1,04-2,54 3,20 1,88-0,16 2,80 3,06 0,34 3,59 19, ,04 0,30 1,32 1,52 1,68-0,84-0,83-6,97-0,06 3,45-3,22 1,46-0, ,07 3,66 1,36 0,19-2,71-0,21 2,88 0,62 2,12-0,27 2,24 1,45 15, ,89 0,77 0,65-0,25 1,83-2,04 2,54 0,77 2,39 3,77 1,17-0,19 16, ,60 2,28-1,05 1,04 1,67 0,30-1,66-0,60-2,57-2,06 3,31-0,90 0, ,80 3, Seite 4

5 1. Angestrebte Performancecharakteristik SQUAD Value Markt SQUAD Value Markt SQUAD Value Markt SQUAD Value Aufwärtstrend Seitwärtstrend Abwärtstrend Absolut: Positive Performance Positive Performance Negative Performance Relativ: Underperformance Outperformance Outperformance Seite 5

6 1. Zielerreichung SQUAD Value Stand WKN: A0B7ZX Performance: 204,57% seit Auflage bzw. 11,40% p.a. Risiko: gemessen an Volatilität gering, 9,98% seit Auflage Performancecharakteristik: (bis auf 2008, Lehman-Krise ) Seite 6

7 2. Anlagestrategie Anlagefokus: - Value Aktien aus Europa mit Schwerpunkt in Deutschland - Flexible Aktienquote (0-100%) Wertpapierauswahl: - Unabhängig von Unternehmensgröße (Allcap) - Aufgrund einer günstigen fundamentalen Bewertung (Value) - Sowie chancenreiche Spezialsituationen Investmentthemen: - Value Investing: Attraktive Geschäftsmodelle zu günstigen Preisen - Deep Value: Bewertung unter Substanzwert - Events: Arbitrage, Squeeze-outs sowie Übernahmen Seite 7

8 2. Anlagestrategie: Selektionsprozess Aktienidee Qualitative Faktoren Aktionärsstruktur Katalysatoren Managementqualität Markteintrittsbarrieren Wachstumschancen Wettbewerbsposition Wiederkehrende Umsätze Recherche durch Gespräche mit Management, Investoren, Konkurrenten sowie Geschäftsberichte, Präsentationen und Analysen Quantitative Faktoren Bilanzqualität EBIT-Marge EV/EBITDA Gewinn-Kontinuität Hohe freie Cashflows Kurs-Buchwert-Verhältnis Kurs-Gewinn-Verhältnis Erstellen eigener Analysen durch fünf eigene Analysten. Kein Datenbankscreening. Externes Research wird nur ergänzend verwendet. Kaufkandidaten Seite 8

9 2. Anlagestrategie: Investmentthemen Selektionsprozess Diversifikation über drei Investmentthemen: a. Value Investing b. Deep Value c. Events Seite 9

10 2.a. Value Investing Kauf hochwertiger Geschäftsmodelle zu fairen Preisen und Kauf guter Unternehmen zu Sonderangebotspreisen. Ertragssituation Attraktives Kurs-Gewinn-Verhältnis Hohe freie Cashflows Positive Gewinnaussichten Gute Kapitalrenditen Management Kompetenz & Integrität Shareholdervalue-Orientierung Aktienbesitz/Insiderkäufe Wettbewerbsposition Hohe Eintrittsbarrieren Hoher Marktanteil Hohe Gewinnmargen Investment Top 5 Investments Centrotec Sixt Vz. Metro Vz. Software AG Mears Group Seite 10

11 Geschäftsmodell Die Sixt S.E. hat die zwei Hauptgeschäftsfelder Autovermietung und Leasing (Flottenmanagement für Unternehmen). Das Familienunternehmen befindet sich auch in der 3.Generation noch mehrheitlich in Familienhand. Mit mehr als 30% Marktanteil (bei den lukrativen Flughäfen und Bahnhöfen liegt der Marktanteil sogar höher) ist das Unternehmen klarer Marktführer im deutschen Autovermietungsmarkt. Kaufargumente Die Vorzugsaktien sind ca. 22% günstiger als die Stammaktien Vorzugsaktien haben mit ca. 4,05% eine attraktive Dividendenrendite Mögliche operative Trigger sind der Ausbau des neuen USA-Geschäfts und das Carsharing Angebot Drive Now (JV mit BMW) In Südeuropa, z.b. in Spanien, wurde die Marktposition antizyklisch an guten Standorten ausgebaut Sixt verfügt über sehr solide Bilanzrelationen und hat einen deutlich Wettbewerbsvorteil gegenüber internationalen Wettbewerbern, die z.t. unter der durch Private Equity aufgebürdeten Schuldenlast zu kämpfen haben WKN: ISIN: DE Kurs: 25,14 Marktkap.: 1,2 Mrd Seite 11

12 Geschäftsmodell Teilverkauf Kauf Seit der Wolf Heiztechnik-Übernahme in 2006 integrierter Anbieter von Heizungen und Lüftungen sowie erneuerbarer Energien für Wohn- und Gewerbegebäude Kaufargumente Energieeffizienz wird aufgrund strengerer staatlicher Verordnungen immer wichtiger Organisches Wachstum kombiniert mit Akquisitionsstrategie Mittlerweile ist die Verschuldung von 159 Mio. Euro (2006) auf ein gesundes Niveau von 22 Mio. Euro (2013) gesunken Ø - Käufe Vertriebskanal über Installateure hat hohe Markteintrittsbarrieren Stabiles Geschäftsmodell, welches auch in der Krise sehr profitabel geblieben ist Momentanes KGV 2014e* von 11 erscheint für ein nachhaltiges Unternehmen im Segment Energieeffizienz günstig Centrotec sollte von momentanem Bau- und Renovierungsboom in Deutschland profitieren, aber Rest Europa mit aktuell schwieriger Marktentwicklung (Risiko) Nach Vorstandswechsel steht Effizienz zwischen den Konzerngesellschaften im Vordergrund, was ab 2016 zu steigenden Gewinnen führen sollte WKN: ISIN: DE *Schätzung von MM Warburg Kurs: 13,65 Marktkap.: 241 Mio Seite 12

13 2.b. Deep Value Kauf bei hohem Abschlag auf den realisierbaren Substanzwert. Bilanz Aktien notieren unter dem Eigenkapital Liquidationswert Nettocash Net Asset Value Zerschlagungswert Katalysatoren Turnaround Kostensenkungsmaßnahmen Shareholdervalue-Maßnahmen Aktienrückkauf Liquidation M&A Sonderausschüttungen Investment Top 5 Investments Immofinanz Aktie & Wandelanleihe Conwert Aktie & Wandelanleihe DIC Asset FFP Vtion Seite 13

14 Geschäftsmodell Investmentgesellschaft der Familie Peugeot (79% Großaktionär) Beteiligungen: Peugeot SA (35% des NAV) & Diversifikationsportfolio Zodiac (12%), DKSH (9%), Orpéa (7%), Groupe SEB (6%) seit 1997 Diversifikationsportfolio aufgebaut (Minderheitsbeteiligungen an Familienunternehmen) Kaufargumente Ø - Käufe NAV = 94 Euro (am ), ca. 100 Euro aktuell Bewertung nur zu ca. 52% des NAV Kauf zu weniger als dem NAV des Diversifikationsportfolios (61%) Turnaround-Wert Peugeot als kostenlose Realoption Im Portfolio guter Track-Record (außer Peugeot), zum Beispiel IPO der Schweizer DKSH (Marktexpansionsdienstleister für Firmen wie Nestlé), Groupe SEB (Küchenkleingeräte der Marken Moulinex, Rowenta oder Tefal) oder Zodiac (Flugzeugzulieferer) WKN: ISIN: FR Kurs: 51,51 Marktkap.: 1,3 Mrd Seite 14

15 Geschäftsmodell Kauf Gewerbeimmobilienunternehmen in Deutschland Bestandshalter und Projektentwickler Kaufargumente Net Asset Value von rund 12,25 Euro pro Aktie Aktie notiert somit zu 67% des NAV Dividendenrendite 4,3%, bei Kauf über 5% Kursschwäche im Rahmen der Kapitalerhöhung Ende 2013 wurde zum Einstieg genutzt; Aufstockung in Marktschwäche im Herbst 2014 Mögliche Kurskatalysatoren Vereinfachung der Firmenstruktur durch Sacheinlage und Kapitalerhöhung Hohe Dividende (0,35 Euro je Aktie) Fertigstellung von Projekten, damit laufende Mieteinnahmen oder Exits Geplanter Abbau der Verschuldung (Ziel: LTV bis Ende %, aktuell rund 66%) durch erfolgreiche Exits wie MainTor und WINX-Tower an Unternehmerin Susanne Klatten Abbau von Leerstand ( 11%) Bezugsrechtskapitalerhöhung WKN: A1X3XX ISIN: DE000A1X3XX4 Kurs: 8,34 Marktkap.: 572 Mio Seite 15

16 2.c. Events Risikoarme Investments mit möglichst sicherer Rendite. Zusätzlich Aufbau von Nachbesserungsansprüchen. Squeeze-outs Delistings GuB Übernahme- Arbitrage Arbitrage Impreglon WMF St. & Vz. C.A.T. oil Hawesko Blocktransaktionen mit Abschlag Kapitalerhöhungen mit Discount Seite 16

17 Geschäftsmodell Die österreichische C.A.T. oil AG ist ein Dienstleister im Öl- und Gassektor, der eine profitablere Ausbeutung von Öl- und Gasvorkommen durch Fracking, Sidetracking und Drilling ermöglicht. Kunden sind seit der Firmengründung primär russische Produzenten wie Gazprom, Lukoil, Rosneft und TNK-BP. Größter Aktionär der C.A.T. oil ist die CAT Holding, Zypern, mit einem Anteil von 47,7% : Joma Industrial, British Virgin Islands, meldet einen Anteil von 50,25% an der CAT Holding, Zypern, damit die mittelbare Kontrolle über die C.A.T. oil AG und hat somit nach 22 Abs. 1 ÜbG den Aktionären ein Pflichtangebot zu unterbreiten. Hinter Joma steht Herr Dijols, französischer Staatsbürger und langjähriger Vorstand des weltgrößten Ölservicediensleisters Schlumberger Am wurde das von der BaFin genehmigte Pflichtangebot mit einer Laufzeit bis zum zu 15,23 /Aktie veröffentlicht. Aufgrund des rapiden Kursverfalls des russischen Rubels und des Ölpreises ist der Abschlag auf den Angebotspreis ungewöhnlich hoch, was sich mit dem hohen Rückschlagspotential im Falle eines Scheiterns des Angebots erklärt (bei Pflichtangebot aber praktisch kaum möglich) Zusätzliche Unsicherheit durch Störfeuer von Frau Brinkmann (49,75% Gesellschafterin der CAT Holding, Zypern) und die Finanzierungsbestätigung durch eine griechische Bank Das Angebot wurde letztendlich für 39,36% aller Aktien angenommen und Joma hält 87,07% aller C.A.T. oil Aktien. Die Zahlung der 15,23 /Aktie erfolgte im Fonds am gegen Ausbuchung aller Aktien. Durchschnittlicher Kaufpreis lag bei 14,48 und Haltedauer betrug nur ca. 6 Wochen Kauf 15,23 erhalten (Übernahmeangebotspreis) WKN: A0JKWU ISIN: AT0000A00Y78 Kurs: 9,97 Marktkap.: 487 Mio Seite 17

18 3. Aktuelles: Portfolioentwicklungen SQUAD Value Thema Länderallokation 19,5% 23,1% 19,5% 3,2% 0,8% 12,9% 5,9% 4,2% 7,0% 7,7% 51,5% Deep Value Value Investing Events Barmittel 44,8% Übrige Schweiz Österreich GB Frankreich Deutschland Italien Barmittel Größenallokation 9,4% 19,5% 33,5% 37,7% Small Mid Large Barmittel Stand Seite 18

19 3. Aktuelles: Portfolioentwicklungen SQUAD Value Value Investing Deep Value Wiederkehrende Umsätze: Software: Easy Software, Software AG, Sopra IT: Allgeier, Atos, Engineering, S&T, Sesa Industrie: Centrotec, Jungheinrich, Polytec Dienstleistungen: Assystem, Bilfinger, C-Quadrat, Mears Konsum: C&C, Hornbach Holding Vz., Metro Vz., Sixt Vz., TESCO Hohe NAV-Abschläge: Beteiligungsgesellschaften: FFP, MBB, Vtion Immobiliengesellschaften: conwert, DIC Asset, Immofinanz Hohe Substanz: Einhell Vz., Envitec, Klöckner, Koenig & Bauer, Strabag SE Öl & Gas: Gazprom ADRs, Lukoil ADRs Globale Marken: BMW, GlaxoSmithKline, VW Vz. Events Derzeit marktbedingt untergeordnete Portfoliogewichtung unter 6% Anleihen Derzeit marktbedingt untergeordnete Portfoliogewichtung unter 1% Seite 19

20 4. Highlights SQUAD Value Wertorientierter Fonds ohne Indexorientierung Attraktives Rendite-/ Risikoverhältnis: Ineffiziente Märkte Events mit geringem Risiko und stillen Reserven Niedrige Volatilität Exklusivität durch Soft Closing Flexibilität Von Spezialisten mit Stockpicking-Ansatz gemanagt Spezial Know-How Profitiert von Übernahmeaktivität Übernahmeprämien Seite 20

21 Kontakt: Axxion S.A. 15, rue de Flaxweiler L-6776 Grevenmacher Discover Capital GmbH Am Silbermannpark 1a Augsburg Tel: Mail: Tel: Mail: Internet: Internet: Seite 21

22 Wichtige Hinweise / Disclaimer: Die in dieser/diesen Publikation(en) enthaltenen Marktinformationen sind zu allgemeinen Informationszwecken erstellt worden. Sie ersetzen weder eigene Marktrecherchen noch sonstige rechtliche, steuerliche oder finanzielle Information oder Beratung. Es handelt sich hierbei nicht um eine Kauf- oder Verkaufsaufforderung oder eine Anlageberatung, sondern lediglich um eine zusammenfassende Kurzdarstellung wesentlicher Merkmale des Fonds. Diese Unterlagen enthalten nicht alle für wirtschaftlich bedeutende Entscheidungen wesentlichen Angaben und können von Informationen und Einschätzungen anderer Quellen/Marktteilnehmer abweichen. Die hierin enthaltenen Informationen sind für die Axxion S.A., die PEH AG, die Discover Capital GmbH, die Capanum GmbH, die HC Capital Advisors GmbH und teilweise Morningstar urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden. Für deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder die Axxion S.A., die PEH AG noch die Discover Capital GmbH, die Capanum GmbH und HC Capital Advisors GmbH noch ihre jeweiligen Organe oder Mitarbeiter oder Morningstar können für Verluste haftbar gemacht werden, die durch die Nutzung dieser Publikation(en) oder ihrer Inhalte oder im sonstigen Zusammenhang mit dieser/diesen Publikation(en) entstanden sind. Es handelt sich hierbei um eine Werbemitteilung, die nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt. Die vollständigen Angaben zu dem Fonds sind dem vollständigen Verkaufsprospekt, ergänzt durch die jeweiligen letzten geprüften Jahresberichte und die jeweiligen Halbjahresberichte, falls solche jüngeren Datums als die letzten Jahresberichte vorliegen, zu entnehmen. Diese zuvor genannten Unterlagen stellen die alleinverbindliche Grundlage für den Kauf von Investmentanteilen dar. Sie sind in elektronischer Form unter oder gedruckter Form kostenlos bei der AXXION S.A., 15, rue de Flaxweiler, L-6776 Grevenmacher, sowie bei dem im Verkaufsprospekt genannten Anlageberater und der Informationsstelle erhältlich. Sämtliche Ausführungen gehen von unserer Beurteilung der gegenwärtigen Rechts- und Steuerlage aus. Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der hier genannten Informationen übernehmen weder die Discover Capital GmbH, die Capanum GmbH, die HC Capital Advisors GmbH die PEH AG noch die Axxion S.A. die Gewähr. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung der Discover Capital GmbH und/oder der Capanum GmbH und/oder der HC Capital Advisors GmbH wieder, die ohne vorherige Ankündigung geändert werden kann. Die Berechnung der Wertentwicklung erfolgt nach BVI-Methode, d.h. ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags. Bei einem Anlagebetrag von EUR über eine typische Anlageperiode von 5 Jahren würde sich das Anlageergebnis für den Anleger maximal wie folgt mindern: Am ersten Tag der Anlage durch den Ausgabeaufschlag in Höhe von 50 EUR (5%), sowie jährlich durch anfallende Depotkosten. Über den Performance- und Kennzahlenrechner auf der Webseite können Sie sich Ihre individuelle Wertentwicklung unter Berücksichtigung dieser Kosten berechnen lassen. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Investmentfonds unterliegen Kursschwankungen, die zu Verlusten des eingesetzten Kapitals, bis hin zum Totalverlust, führen können. Es wird ausdrücklich auf die Risikohinweise des ausführlichen Verkaufsprospektes verwiesen. Die ausgegebenen Anteile des Fonds dürfen nur in solchen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf zulässig ist. So dürfen die Anteile des Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden. Diese Publikation(en) und die in ihr/ihnen enthaltenen Informationen dürfen nicht in den USA verbreitet werden. Die Verbreitung und Veröffentlichung von dieser/diesen Publikation(en) sowie das Angebot oder ein Verkauf der Anteile können auch in anderen Rechtsordnungen Beschränkungen unterworfen sein. Diese Publikation(en) darf/dürfen ohne vorherige Einwilligung der Discover Capital GmbH weder reproduziert, weitergegeben noch veröffentlicht werden Seite 22

- 1 - SQUAD Growth. Vorstellung anhand eines typischen Fondsinvestments

- 1 - SQUAD Growth. Vorstellung anhand eines typischen Fondsinvestments - 1 - SQUAD Growth Vorstellung anhand eines typischen Fondsinvestments Performance SQUAD Growth Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung! Performance

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Agenda 1 2 3 Charttechnik: Rückschau und Gegenwart "MET Fonds-Perle" des Monats Entwicklung des MET Fonds VermögensMandat 4 Charttechnischer Marktausblick 2011

Mehr

Portrait PEH Wertpapier AG

Portrait PEH Wertpapier AG Portrait PEH Wertpapier AG Oktober Portrait 2011 der PEH Wertpapier AG, Oktober 2011 Das Unternehmen seit 1981 als Asset Manager für private und institutionelle Kunden tätig börsennotiert in Berlin/Frankfurt:

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Finanz GmbH MET Finanz GmbH Gründung im Jahr 2003 Gründer: Simone Müller-Esche Heinz-Dieter Müller Fondsverantwortliche seit

Mehr

2000 : 73 Mrd Netto-Mittelaufkommen in Aktienfonds

2000 : 73 Mrd Netto-Mittelaufkommen in Aktienfonds 2000 : 73 Mrd Netto-Mittelaufkommen in Aktienfonds 1 Erfahrungswerte seit 2-2011 43 Kundenveranstaltungen 27 Mio. Neugeschäft (38 Partner) Ca. 30 % Neukundengewinnung Ca. 40 % Neugeschäft aus dem Bestand

Mehr

smart-invest HELIOS AR Rückenwind nutzen, bei Gegenwind standhaft bleiben

smart-invest HELIOS AR Rückenwind nutzen, bei Gegenwind standhaft bleiben smart-invest HELIOS AR Rückenwind nutzen, bei Gegenwind standhaft bleiben Das Unternehmen smart-invest GmbH Institutioneller Anlageberater seit 2007 als Abspaltung des 1994 gegründeten, unabhängigen Vermögensverwalters

Mehr

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

SQUAD MAKRO Der internationale Aktienfonds mit zyklusunabhängiger Performance

SQUAD MAKRO Der internationale Aktienfonds mit zyklusunabhängiger Performance SQUAD MAKRO Der internationale Aktienfonds mit zyklusunabhängiger Performance Diese Präsentation richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und 25.06.2014 geeignete Gegenparteien. Eine Weitergabe

Mehr

Der Aktienfonds DWB Alpha Star Aktien

Der Aktienfonds DWB Alpha Star Aktien Der Aktienfonds DWB Alpha Star Aktien Name DWB Alpha Star Aktien A WKN HAFX64 Schwerpunkt Aktien deutscher Mittelstand ISIN LU1070113235 Renditeentwicklung seit Fondauflage Monatsrenditen Stand: 05.06.2016

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

DWS Sachwerte. BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013

DWS Sachwerte. BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013 DWS Sachwerte BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013 *Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Wertpapier-Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

MACK & WEISE. +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201

MACK & WEISE. +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201 Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

DWS Fondsplattform. Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform. Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand:

Mehr

World Basic Fund. Inside. http://www.black-ferryman.com 29.03.2016

World Basic Fund. Inside. http://www.black-ferryman.com 29.03.2016 Vergleich: Tagesschwankung und Entwicklung vs. Black Ferryman World Basic Fund T ab 12.02.2016 04.04.2016 Black Ferryman -World Basic Fund T 11.02.2016 8.752,87,00,00 12.02.2016 64,94,00,00 12.02.2016

Mehr

Value Investing beschert Gewinne. PEH Transatlantik Aktienportfolio. Juni 2014

Value Investing beschert Gewinne. PEH Transatlantik Aktienportfolio. Juni 2014 Value Investing beschert Gewinne PEH Transatlantik Aktienportfolio Juni Adenauerallee 2, 61440 Oberursel Tel. 06171 / 63 31-0 info@peh.de Die PEH im Überblick Seit 1981 Börsennotiert Konzernweit Asset

Mehr

Das Unternehmen. Die Gründer Arne Sand, Diplom-Ingenieur Elektrotechnik Dr. Max Schott, Bankkaufmann, Diplom-Kaufmann, Promotion

Das Unternehmen. Die Gründer Arne Sand, Diplom-Ingenieur Elektrotechnik Dr. Max Schott, Bankkaufmann, Diplom-Kaufmann, Promotion InvestmentKongressTriathlon 2013 Was wir vom Triathlon lernen können? Markus Lück Vertriebsdirektor Das Unternehmen smart-invest GmbH Institutioneller Anlageberater seit 2007 als Abspaltung des 1994 gegründeten,

Mehr

SQUAD EUROPEAN CONVICTIONS

SQUAD EUROPEAN CONVICTIONS SQUAD EUROPEAN CONVICTIONS A European Smallcap Stockpicker Fund 15.06.2015 SQUAD European Convictions 1 SQUAD Ein Team von Spezialisten European Wir investieren in Europäische Nebenwerte Convictions Wir

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz, Richard-Strauss-Straße 71, 81679 München Anlageempfehlung Ihr Berater: GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz Richard-Strauss-Straße 71 81679 München Telefon +49 89 5205640

Mehr

MACK & WEISE. +++ 29.Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital

MACK & WEISE. +++ 29.Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital +++ 29.Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

Multi Structure Fund - Contiomagus. Investieren mit System. Nur zum Gebrauch für Finanzdienstleister / Banken. Wir formen Ihre Ideen

Multi Structure Fund - Contiomagus. Investieren mit System. Nur zum Gebrauch für Finanzdienstleister / Banken. Wir formen Ihre Ideen Multi Structure Fund - Contiomagus Investieren mit System Nur zum Gebrauch für Finanzdienstleister / Banken Wir formen Ihre Ideen Wer wir sind wurde im Oktober 2009 als. Aktiengesellschaft in Luxemburg

Mehr

DWS Convertibles Update Marc-Alexander Kniess, Fondsmanager. April 2012

DWS Convertibles Update Marc-Alexander Kniess, Fondsmanager. April 2012 DWS Convertibles Update Marc-Alexander Kniess, Fondsmanager April 2012 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende Februar

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

Sonderzahlungen / Zuzahlungen bei der DWS RiesterRente Premium

Sonderzahlungen / Zuzahlungen bei der DWS RiesterRente Premium Sonderzahlungen / Zuzahlungen bei der DWS RiesterRente Premium Was muss bei der Antragstellung beachtet werden, wenn Sonderzahlungen / Zuzahlungen getätigt werden? Stand 03/ 2008 *DWS Investments ist nach

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

B E R I C H T E R S T A T T U N G 3 1. 1 2. 2 0 1 4 - AUSSCHLIESSLICH FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER -

B E R I C H T E R S T A T T U N G 3 1. 1 2. 2 0 1 4 - AUSSCHLIESSLICH FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER - B E R I C H T E R S T A T T U N G 3 1. 1 2. 2 0 1 4 - AUSSCHLIESSLICH FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER - VERMÖGENSVERWALTERFONDS BERICHTERSTATTUNG 30.11.2012 Name FO Vermögensverwalterfonds Kurs per 31.12.2014

Mehr

Private Investing. Professionelle Vermögensverwaltung mit aktivem Risikomanagement. Stephan Pilz smart-invest, November 2014

Private Investing. Professionelle Vermögensverwaltung mit aktivem Risikomanagement. Stephan Pilz smart-invest, November 2014 Private Investing Professionelle Vermögensverwaltung mit aktivem Risikomanagement Stephan Pilz smart-invest, November 2014 Das Unternehmen smart-invest GmbH Institutioneller Anlageberater seit 2007 als

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Musterdepot Dynamisch Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

SQUAD Makro. Februar 2015. Sehr geehrte (Mit-)Investoren,

SQUAD Makro. Februar 2015. Sehr geehrte (Mit-)Investoren, SQUAD Makro Februar 2015 Sehr geehrte (Mit-)Investoren, auch im Februar gestaltete sich die Kursentwicklung an den Aktienbörsen sehr dynamisch. Unterstützt wurde die Aufwärtsbewegung nicht zuletzt durch

Mehr

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen PRIMA - Jumbo Anforderungen an eine gute Geldanlage Sicherheit Gute Rendite Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen Steuerliche Vorteile Eine prima Mischung für Sie Über den Erfolg Ihrer Geldanlage

Mehr

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager Juli 2012 DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende April

Mehr

STEPHAN HORNUNG Kategorie: Aktien Deutschland Nebenwerte wertorientiert Dezember 2011

STEPHAN HORNUNG Kategorie: Aktien Deutschland Nebenwerte wertorientiert Dezember 2011 STEPHAN HORNUNG Kategorie: Aktien Deutschland Nebenwerte wertorientiert Dezember 2011 Vita geboren am 17. August 1975 in Augsburg Oktober 1995 bis Februar 1999 Studium der Ökonomie an der Universität Augsburg,

Mehr

DWS reagiert auf die Herausforderungen im Niedrigzinsumfeld Neuerungen bei den DWS Altersvorsorgeprodukten - ab Januar 2016

DWS reagiert auf die Herausforderungen im Niedrigzinsumfeld Neuerungen bei den DWS Altersvorsorgeprodukten - ab Januar 2016 DWS reagiert auf die Herausforderungen im Niedrigzinsumfeld Neuerungen bei den DWS Altersvorsorgeprodukten - ab Januar 2016 Der Inhalt dieser Product News für Berater Tarifanpassungen bei DWS Vorsorge-Produkten

Mehr

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente Nur zur internen Verwendung Januar 2007 Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente vs *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand

Mehr

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE Ihr Basisinvestment im Depot Die Phaidros Funds nehmen Ihnen die komplizierte Verteilung des Vermögens über verschiedene Anlageklassen ab. Sie nutzen

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R Werbung Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R WKN A0M430 ISIN LU0323578657 Konsequent handeln Flossbach von Storch SICAV - Multiple

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung Finanz-Forum Laichinger Alb GmbH, Daniel-Mangold-Str. 10, 89150 Laichingen Anlageempfehlung Ihr Berater: Finanz-Forum Laichinger Alb GmbH Daniel-Mangold-Str. 10 89150 Laichingen Telefon 07333 922298 Telefax

Mehr

Pioneer Investments Substanzwerte

Pioneer Investments Substanzwerte Pioneer Investments Substanzwerte Wahre Werte zählen mehr denn je In turbulenten Zeiten wollen Anleger eines: Vertrauen in ihre Geldanlagen. Vertrauen schafft ein Investment in echten Werten. Vertrauen

Mehr

DWS Concept Kaldemorgen

DWS Concept Kaldemorgen Juli 2012 DWS Concept Kaldemorgen Flexibler Multi-Strategie Fonds mit Aktienschwerpunkt Update Klaus Kaldemorgen *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von

Mehr

Der internationale Rentenfonds.

Der internationale Rentenfonds. Internationale Fonds Der internationale Rentenfonds. SÜDWESTBANK-Interrent-UNION. Wohldurchdacht. Mit diesem Rentenfonds können Sie von den Chancen internationaler verzinslicher Wertpapiere profitieren.

Mehr

Aktiv, passiv oder smart dazwischen?

Aktiv, passiv oder smart dazwischen? Aktiv, passiv oder smart dazwischen? Petersberger Treffen, 12. November 2015 Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Seite 1 Der Anleger kauft zur falschen Zeit Jährliche Rendite in Prozent im Zeitraum 2004

Mehr

DWS Vorsorge-Fonds Reporting

DWS Vorsorge-Fonds Reporting DWS Vorsorge- Reporting 1 Edition GELD GEHÖRT ZUR NR. 1* *Die DWS/ DB Gruppe ist nach verwaltetem vermögen die größte deutsche Anbieter von Quelle: BVI, Stand: Juni 2008 Rechtliche Hinweise Ratings bezogen

Mehr

Konzepte für faire Rendite Steyler Fair und Nachhaltig - Fonds

Konzepte für faire Rendite Steyler Fair und Nachhaltig - Fonds Konzepte für faire Rendite Steyler Fair und Nachhaltig - Fonds Die klassische Finanzanalyse Mehrwert durch Informationssammlung und Auswertung Fundamentalanalyse -Ermittlung des fairen Wertes eines Unternehmens

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot-Risikominimiert. Herr DDI Mag. Christian Czurda Hauptstraße 155 - Haus 14 2391 Kaltenleutgeben

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot-Risikominimiert. Herr DDI Mag. Christian Czurda Hauptstraße 155 - Haus 14 2391 Kaltenleutgeben Czurda Christian DDI Mag., Hauptstraße 1 - Haus 14, 2391 Kaltenleutgeben Herr DDI Mag. Christian Czurda Hauptstraße 1 - Haus 14 2391 Kaltenleutgeben Anlageempfehlung Musterdepot-Risikominimiert Czurda

Mehr

STEP by STEP in die Vorsorge investieren. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009

STEP by STEP in die Vorsorge investieren. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 STEP by STEP in die Vorsorge investieren Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 20 INVESTIEREN in WERTPAPIERE An den Börsen herrscht trotz der jüngsten Kurserholung eine gewisse Unsicherheit. Niemand

Mehr

Aktuelle Kapitalmarktperspektiven

Aktuelle Kapitalmarktperspektiven Aktuelle Kapitalmarktperspektiven Referent: Dr. Jens Ehrhardt Künstlerhaus am Lenbachplatz, 29. Oktober 2015 Dr. Jens Ehrhardt Gruppe Ɩ München Ɩ Frankfurt Ɩ Köln Ɩ Luxemburg Ɩ Zürich Wertentwicklung Indizes

Mehr

PRO FONDS (LUX) EMERGING MARKETS

PRO FONDS (LUX) EMERGING MARKETS heute von den Marktführern von morgen profitieren. PRÄSENTATION 31. Mai 2016 1 aktuelle Länderaufteilung Polen 3,1% Philippinen 2,6% GCC 2,0% Ungarn 1,7% Ägypten 1,2% Türkei 4,0% Malaysia 3,8% China 19,6%

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Uwe Müller e. K. Uwe Müller, Ruomser Str. 1, 7231 Geislingen Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Anlageempfehlung Uwe Müller e. K. Uwe Müller Ruomser Str. 1 7231 Geislingen Ansprechpartner

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Agenda 1 2 3 Rückblick 2011 MET Fonds - PrivatMandat NEUgeld und NEUkunden mit dem MET KombiProdukt Die weltweit erfolgreichsten TOP-Vermögensverwalter unter einem

Mehr

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage Christian Lanzendorf, CIIA Leiter Vertrieb Publikumsfonds Vermögensverwalter, IFAs, Versicherungen FRANKFURT-TRUST Asset Manager der BHF-BANK Starke Partner,

Mehr

AC Risk Parity Bond Fund*

AC Risk Parity Bond Fund* AC Risk Parity Bond Fund* APRIL 2014 Pascale-Céline Cadix, Director Sales * Vollständiger Name: ACQ - Risk Parity Bond Fund Risk Parity funktioniert auch im Anleihenbereich RISK PARITY IM ANLEIHENBEREICH

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz, Richard-Strauss-Straße 71, 81679 München Anlageempfehlung Ihr Berater: GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz Richard-Strauss-Straße 71 81679 München Telefon +49 89 5205640

Mehr

Pro Fonds (Lux) Premium Das Prime Time Konzept immer zur besten Zeit investiert. PRÄSENTATION 31. August 2015

Pro Fonds (Lux) Premium Das Prime Time Konzept immer zur besten Zeit investiert. PRÄSENTATION 31. August 2015 Das Prime Time Konzept immer zur besten Zeit investiert PRÄSENTATION 31. August 2015 1 Investmentkonzept: Sell in May and go away : Wer hat diese Börsenregel nicht schon einmal gehört? Tatsächlich weisen

Mehr

DWS Top 50 Asien Update

DWS Top 50 Asien Update April 2012 DWS Top 50 Asien Update Andreas Wendelken, Director, Senior Fund Manager Equities *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle

Mehr

Eine positive Bilanz: 45 Jahre grundbesitz-fonds. Ulrich Steinmetz, Martin Weikamp

Eine positive Bilanz: 45 Jahre grundbesitz-fonds. Ulrich Steinmetz, Martin Weikamp Eine positive Bilanz: 45 Jahre grundbesitz-fonds grundbesitz-fonds: 45 Jahre Innovation Vorreiter in neuen Märkten und Etablierung von Branchenstandards 27.10.1970: Fondsauflegung grundbesitz-invest (heute

Mehr

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund WERBUNG: Bitte beachten Sie die Hinweise zum Produkt des Monats auf der letzten Seite! Produkt des Monats Dezember 2015 und Januar 2016 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag Göppingen, im Dezember 2015

Mehr

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Tungsten Investment Funds Asset Management Boutique Fokus auf Multi Asset- und Absolute Return Strategien Spezialisiert auf den intelligenten Einsatz von

Mehr

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

Fondsüberblick 11. Dezember 2013

Fondsüberblick 11. Dezember 2013 Fondsüberblick 11. Dezember 2013 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung GECAM Adviser Funds Assetquoten GECAM Adviser Fund Global Chance Global Balanced Aktien; 100,05% Aktien; 89,22% Renten; 12,28%

Mehr

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative WERBEMITTEILUNG Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative geninvest.de Generali Komfort Best Managers Conservative Der einzigartige Anlageprozess 20.000

Mehr

Schroder International Selection Fund*

Schroder International Selection Fund* Schroder International Selection Fund* Swiss Equity Slides zum Video Stefan Frischknecht, CFA Head of Investments *Schroder International Selection Fund will be referred to as Schroder ISF throughout this

Mehr

Klassik Aktien Emerging Markets. beraten durch Lingohr & Partner Asset Management GmbH

Klassik Aktien Emerging Markets. beraten durch Lingohr & Partner Asset Management GmbH Klassik Aktien Emerging Markets beraten durch Lingohr & Partner Asset Management GmbH Was sind Emerging Markets? Der Begriff Emerging Markets" kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt aufstrebende

Mehr

DWS Top Dividende Gönnen Sie Ihrem Vermögen regelmäßige Erfrischungen.

DWS Top Dividende Gönnen Sie Ihrem Vermögen regelmäßige Erfrischungen. DWS Top Dividende Gönnen Sie Ihrem Vermögen regelmäßige Erfrischungen. *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: 31.10.2011.

Mehr

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds.

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds. AL Trust FONDS n Aktienfonds n Dachfonds n Renten- und Geldmarktfonds Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. Was Sie auch vorhaben. Mit uns erreichen

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

DWS Sachwerte Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt.

DWS Sachwerte Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt. Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt. *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: 31.12.2009. Oliver Kahn, Deutschlands

Mehr

SEMPERREAL ESTATE - Offener Immobilienfonds

SEMPERREAL ESTATE - Offener Immobilienfonds SEMPERREAL ESTATE - Offener Immobilienfonds Vorteile des SemperReal Estate Stetige Erträge bei geringen Schwankungen Sichere Erträge aus Top-Vermietungsquote Performance des SemperReal Estate basiert auf

Mehr

Gold und Goldminenaktien Webinar März 2013. Von Andreas Böger Portfolio Manager APM Gold & Resources Fund

Gold und Goldminenaktien Webinar März 2013. Von Andreas Böger Portfolio Manager APM Gold & Resources Fund Gold und Goldminenaktien Webinar März 2013 Von Andreas Böger Portfolio Manager APM Gold & Resources Fund 1 Kapitalmarkt Preis Wert 2 Gesamtwirtschaftliche Lage Überschuldung & Kapitalfehlallokationen 3

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. risikobewußt 100.000. Musterdepot - risikobewußt Otto-Nuschke-Str.13 01987 Schwarzheide

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. risikobewußt 100.000. Musterdepot - risikobewußt Otto-Nuschke-Str.13 01987 Schwarzheide W & P Assekuranz Carsten Walendy, Otto-Nuschke-Str. 13, 01987 Schwarzheide Musterdepot - risikobewußt Otto-Nuschke-Str.13 01987 Schwarzheide Anlageempfehlung risikobewußt 100.000 Finanz- und Versicherungsmakler

Mehr

Max Otte Vermögensbildungsfonds - Value Investing in Zeiten der Krise

Max Otte Vermögensbildungsfonds - Value Investing in Zeiten der Krise Max Otte Vermögensbildungsfonds - Value Investing in Zeiten der Krise Prof. Dr. Max Otte Januar 2015 1 Warum haben wir underperformt? - Teure Aktien (USA, Qualität) wurden noch teurer - Billige Aktien

Mehr

Value Investing. Die besten Zeiten stehen noch bevor!

Value Investing. Die besten Zeiten stehen noch bevor! Value Investing Die besten Zeiten stehen noch bevor! Value-Studie - September 2015 Schreckgespenst Volatilität Marketingunterlage Dieses Dokument dient ausschließlich der Information von institutionellen

Mehr

DWS Update: Internationale Aktienfonds - DWS Akkumula, DWS Vermögensbildungsfonds I DWS Top Dividende

DWS Update: Internationale Aktienfonds - DWS Akkumula, DWS Vermögensbildungsfonds I DWS Top Dividende Nur für den internen Gebrauch. Keine Weitergabe an den Endkunden. DWS Update: Internationale Aktienfonds - DWS Akkumula, DWS Vermögensbildungsfonds I DWS Top Dividende *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem

Mehr

Wandelschuldverschreibungen bei der Gold-Zack AG. Begebung einer 125 Mio Wandelschuldverschreibung durch die Gold-Zack AG. am 18.

Wandelschuldverschreibungen bei der Gold-Zack AG. Begebung einer 125 Mio Wandelschuldverschreibung durch die Gold-Zack AG. am 18. Begebung einer 125 Mio Wandelschuldverschreibung durch die Gold-Zack AG am 18. Dezember 2000 Allgemeines zur Gold-Zack Gruppe Die Gold-Zack-Gruppe: 10 Europaweit tätiges Investmenthaus für kleine und mittelständische

Mehr

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse.

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. Fonds in Feinarbeit. Der LBBW Dividenden Strategie Euroland war einer der ersten Fonds, der das Kriterium Dividende in den

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der Vermögensverwaltung

Mehr

Wertorientiertes Investment - gibt es noch günstige Aktien?

Wertorientiertes Investment - gibt es noch günstige Aktien? Wertorientiertes Investment - gibt es noch günstige Aktien? Ufuk Boydak Fondsmanager, Vorstand und Partner der LOYS AG LOYS AG: Oldenburg - Chicago - Zürich - Frankfurt 2 Inhalt LOYS AG Rahmenbedingungen

Mehr

Multi-Asset mit Schroders

Multi-Asset mit Schroders Multi-Asset mit Schroders Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung! Caterina Zimmermann I Vertriebsleiterin Januar 2013 Die Märkte und Korrelationen haben sich verändert Warum vermögensverwaltende Fonds?

Mehr

Gold als Kapitalanlage - Xetra-Gold als Produkt. 25. August 2014

Gold als Kapitalanlage - Xetra-Gold als Produkt. 25. August 2014 Gold als Kapitalanlage - Xetra-Gold als Produkt 25. August 2014 Deutsche Börse Commodities 1 Agenda Gold Geschichte Gold Krisen- und Inflationsindikator Gold Portfoliodiversifikation 5%-Empfehlung von

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des soliden deutschen Mittelstands Erfolgsfaktor KFM-Scoring

Mehr

Fondsüberblick 18. Juli 2012

Fondsüberblick 18. Juli 2012 Fondsüberblick 18. Juli 2012 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung Assetquoten GECAM Adviser Funds Aktien; 68,91% Global Chance Aktien abgesichert; 8,86% Renten; 8,94% Liquidität; 4,23% Gold; 3,64%

Mehr

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Marketingunterlage: Dieses Dokument dient ausschließlich der Information von professionellen Kunden und Vertriebspartnern

Mehr

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs Deutschland & Österreich Heike Fürpaß-Peter Marie Keil-Mouy Folie 1 1. Von Sektor- und Länderallokation profitieren

Mehr

Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen

Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen Die Partner und ihre Funktionen 1 WARBURG INVEST Vermögensvewalter Portfoliomanagement FIL - Fondsbank Depotbank Vertrieb

Mehr

Risikoprofil. Kontakt

Risikoprofil. Kontakt Factsheet Stand: 30.12.2015 Seite 1 Stammdaten ISIN DE0009763300 WKN 976330 Fondsart Fondswährung Kapitalverwaltungsgesellschaft Verwahrstelle Aktienfonds Euro Metzler Investment GmbH B. Metzler seel.

Mehr

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Nur für professionelle Anleger und nicht für Privatkunden bestimmt. Anlegen in solide Aktien mit regelmäßigen Dividenden Regelmäßige

Mehr

Ein kurzer Blick auf den DAX

Ein kurzer Blick auf den DAX Ein kurzer Blick auf den DAX Hans-Jörg Naumer Global Head of Capital Markets & Thematic Research Februar 2015 Nur für Vertriebspartner und professionelle Investoren Understand. Act. Gute Zeiten, schlechte

Mehr

BANTLEON OPPORTUNITIES

BANTLEON OPPORTUNITIES BANTLEON OPPORTUNITIES»An erster Stelle das Kapital bewahren! Dann mit maximaler Konzentration attraktive Erträge erwirtschaften.«(jörg Bantleon, Vorsitzender des Verwaltungsrates) Präsentation des Anleihemanagers

Mehr

Herzlich Willkommen zur außerordentlichen Hauptversammlung 2008. Außerordentliche Hauptversammlung Dezember 2008 1

Herzlich Willkommen zur außerordentlichen Hauptversammlung 2008. Außerordentliche Hauptversammlung Dezember 2008 1 Herzlich Willkommen zur außerordentlichen Hauptversammlung 2008 1 Inhalt Tagesordnung Ordentliche Kapitalherabsetzung Satzungsänderung zu 2 (Unternehmensgegenstand) und 25 Anhang 2 Tagesordnung 1. Ordentliche

Mehr

Q-CHECK Marktausblick 9/2015

Q-CHECK Marktausblick 9/2015 INVESTMENTSERVICE Mag. Erika Karitnig Q-CHECK Marktausblick 9/2015 www.bawagpskfonds.at SCHARFE KORREKTUR AM AKTIENMARKT (IN EURO YTD) MSCI Japan MSCI Eurozone MSCI World MSCI US MSCI UK MSCI Pacific ex

Mehr

Risikobewertungen von Wertpapieren LONG-TERM INVESTING Research AG Institut für die langfristige Kapitalanlage

Risikobewertungen von Wertpapieren LONG-TERM INVESTING Research AG Institut für die langfristige Kapitalanlage Risikobewertungen von Wertpapieren Aktien: WKN ISIN Datum: Ausfallrisiko Kursrisiko Liquiditätsrisiko Inflationsrisiko Linde 648300 DE0006483001 05.05.2012 3 3,7 1,7 2 Bilfinger Berger 590900 DE0005909006

Mehr

Unsere Expertise für den Vermögenspooling-Fonds Nr. 1

Unsere Expertise für den Vermögenspooling-Fonds Nr. 1 Unsere Expertise für den Vermögenspooling-Fonds Nr. 1 Ausschüttung Vermögenserhalt - Nachhaltigkeit Aktuelle Vorgaben und Umsetzung. Ausschüttung in 2016: 2,00% Fokus auf Ausschüttungen: Attraktive Kupons/Dividendentitel

Mehr

WARBURG - D - FONDS SMALL&MIDCAPS DEUTSCHLAND. Bericht zum IV. Quartal 2012

WARBURG - D - FONDS SMALL&MIDCAPS DEUTSCHLAND. Bericht zum IV. Quartal 2012 WARBURG - D - FONDS SMALL&MIDCAPS DEUTSCHLAND Bericht zum IV. Quartal 2012 Bericht des Fondsmanagements Rückblick: Unsere Einschätzungen aus dem Bericht zum III. Quartal zum deutschen Aktienmarkt wurden

Mehr