Manche setzen alles auf das Gleiche.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Manche setzen alles auf das Gleiche."

Transkript

1 Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Manche setzen alles auf das Gleiche. Dieser Fonds setzt auf eine gute Mischung. PIA Flex React 11/2019 Ein Produkt der Pioneer Investments Austria GmbH. als Anlegerin bzw. Anleger beachten/wichtige Risikohinweise auf Seite 7 sowie den von Pioneer Investments Austria veröffentlichten

2 Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 2 von 8 Der Fonds, der auf eine gute Mischung setzt. Der neue Laufzeitenfonds: Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019. Sie suchen eine Anlageform, die flexibel je nach Marktsituation reagiert und dabei die Ertragschancen von Aktien aus Wachstumsmärkten, insbesondere Russland, Indien und China, sowie von Euro-Anleihen mit hoher Bonität nutzt? Dann sollten Sie sich den neuen gemischten Investmentfonds Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 mit fixer Laufzeit näher ansehen. Ertragschancen durch Aktien-Anteil, der schwerpunktmäßig in Russland, Indien und China investiert. Der Aktien-Anteil des neuen Laufzeitenfonds kann maximal 50 % des Fondsvermögens betragen. Dabei wird über Aktienfonds und Aktien schwerpunktmäßig (mindestens 66 % des Aktien-Anteils) in Unternehmen aus Wachstumsmärkten investiert, vor allem der R.I.CH.-Länder (Russland, Indien und China, inklusive Hongkong und Taiwan) bzw. in Unternehmen, die hauptsächlich in diesen Regionen tätig sind. R.I.CH. die Abkürzung für Russland, Indien, China steht für Länder, die aus heutiger Sicht die Industriestaaten in Sachen Dynamik und Wirtschaftswachstum klar übertreffen. Aus dieser Dynamik, die auf eine ganze Reihe von Gründen zurückzuführen ist, ergeben sich attraktive Chancen für die Entwicklung der Aktienmärkte dieser Länder. Dessen ungeachtet sind mit einer Veranlagung in Aktien immer auch ökonomische und politische Risiken verbunden. Russland. Russland gehört zu den weltweit größten Rohstofflieferanten. Die Wirtschaft Russlands profitiert derzeit vor allem von den hohen Energiepreisen. Durch geringe Staatsverschuldung und hohe Devisenreserven stehen dem Staat und der Privatwirtschaft Gelder für Investitionen zur Verfügung. Indien. Etwa 1,2 Milliarden Menschen leben in Indien. Das Durchschnittsalter liegt bei 26,5 Jahren. Das führt zu wachsender Urbanisierung (viele Menschen ziehen in die Städte, dadurch steigt die Wirtschaftsleistung) und Industrialisierung. Gleichzeitig wird aus heutiger Sicht sehr günstig produziert und der Konsum steigt. China. Mit mehr als 1,3 Milliarden Einwohnern ist China das bevölkerungsreichste Land der Welt. Es ist weltweit Nummer 1 bei den Exporten, hat die höchsten Währungsreserven und eine niedrige Staatsverschuldung. Auch in China sind Industrialisierung und Urbanisierung sowie die Exporte Eckpfeiler des Wachstums. Den grundsätzlich aus heutiger Sicht positiven Aussichten der R.I.CH.-Länder stehen auch Risiken gegenüber, welche für die Entwicklung der Aktienmärkte klar negative Auswirkungen haben können. Dazu gehören etwa die hohe Abhängigkeit vom Ölpreis (besonders Russland), die starke Exportorientierung (vor allem im Fall einer weltweiten Rezession) sowie auch politische Risiken und Instabilität.

3 Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 3 von 8 Anleihen-Anteil, der in Euro-Anleihen veranlagt. Der Anleihen-Anteil des neuen Laufzeitenfonds, der mindestens 50 % des Fondsvermögens beträgt, setzt sich aus Anleihen zusammen, die auf Euro lauten und zum Investitionszeitpunkt hohe Bonität (Rating AAA bis A ) aufweisen. Investiert wird dabei in Anleihenfonds oder direkt in Anleihen. Die genannten Ratingstufen beziehen sich auf die Einteilung der Agentur Standard & Poor s. Es werden auch vergleichbare Ratings anderer Agenturen herangezogen. Euro-Anleihen hoher Bonität. Innerhalb dieser Rating-Vorgabe (mindestens A ) kann entweder in unterschiedlicher Zusammensetzung oder auch ausschließlich in ein Portfolio aus unbesicherten oder besicherten Bankanleihen, Unternehmensanleihen, Pfandbriefen, Kommunalbriefen, staatsgarantierten Anleihen oder Staatsanleihen sowie anderen Schuldtiteln veranlagt werden. Da der Anleihen-Anteil ausschließlich in Euro-Anleihen investiert, besteht in diesem Teil des Fondsvermögens kein Währungs risiko für Euro-Investoren. Darüber hinaus können sowohl im Anleihen-Anteil als auch im Aktien-Anteil derivative Finanzinstrumente (z. B. Zinsund Aktienfutures etc.) zur Absicherung gegen Kursschwankungs- und Zinsänderungsrisiken sowie Ausfallsrisiken eingesetzt werden, was einerseits zur Reduktion des Anlagerisikos beitragen kann. Andererseits können derivative Finanzinstrumente auch als Gegenstand der Anlagepolitik verwendet werden, was zu einer Erhöhung des Veranlagungsrisikos führen kann. Die Fondsbestimmungen des Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 wurden von der österreichischen Finanzmarkt aufsicht (FMA) per Bescheid vom genehmigt. Ergänzend ist zu beachten, dass mehr als 35 % des Fondsvermögens aus Wertpapieren oder Geldmarktinstrumenten, die von folgenden Emittenten begeben oder garantiert werden, bestehen können (sofern ein Rating von mindestens A gegeben ist und es sich um Emissionen handelt, die auf Euro lauten): Republik Österreich oder deren Bundesländer. Deutschland oder dessen Bundesländer. Belgien oder dessen Teilstaaten. Die Euro-Länder Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Niederlande, Zypern. Die EU-Länder Dänemark, Großbritannien, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Ungarn, Rumänien, Schweden, Tschechien. Der Europäischen Union. Finanzinstutionen wie die African Development Bank, die Asian Development Bank, die Central American Bank for Economic Integration, die Corporación Andina de Fomento, die Council of Europe Development Bank, EUROFIMA, die European Bank for Reconstruction and Development, die European Central Bank, EFSF, ESM, die European Investment Bank, die Inter-American Development Bank, die International Bank for Reconstruction and Development (World Bank), die International Finance Corporation sowie die Nordic Investment Bank.

4 Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 4 von 8 Dynamisches Fondsmanagement: Marktchancen mit hoher Flexibilität nutzen. Je nach Marktsituation steuert das Fondsmanagement von Pioneer Investments Austria flexibel den Euro-Anleihen- und den Aktien-Anteil des Fonds. Mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung an den internationalen Kapitalmärkten und basierend auf bewährten Bewertungs- und Managementmodellen haben die Expertinnen und Experten von Pioneer Investments Austria bei diesem Fonds ein klares Ziel vor Augen. Fondsziele: attraktive Erträge, zumindest jedoch Kapitalerhalt. Erklärtes Ziel des Fondsmanagements von Pioneer Investments Austria ist das Erreichen attraktiver Erträge. Zumindest soll jedoch auch bei ungünstiger Entwicklung der Märkte das ursprünglich eingesetzte Kapital (exklusive Ausgabeaufschlag) zum Laufzeitende des Fonds am 25. Novem ber 2019 erhalten bleiben. Es gibt auf diesen Kapitalerhalt und die Erträge keinen Garantieanspruch. Das Fondsmanagement setzt dabei auf eine konservative Absicherungsstrategie des Fondsvermögens. So wird abhängig von der Marktsituation und unter Heranziehung unterschiedlicher Parameter laufend berechnet, wie hoch der Aktien-Anteil maximal sein darf, um mindestens den Erhalt des bei Laufzeitbeginn eingesetzten Kapitals zum Laufzeitende so gut wie möglich erreichen zu können. Die Aktienquote bewegt sich zwischen 0 % und 50 % des Fondsvermögens, wobei es durch die von der Absicherungsstrategie vorgegebenen Beschränkungen dazu kommen kann, dass die Veranlagung über einen längeren Zeitraum oder auf Dauer nicht an der Entwicklung der Aktienmärkte partizipiert. Darüber hinaus kann es in Phasen ungünstiger Entwicklungen an den Finanzmärkten, insbesondere zu Laufzeitbeginn, zu einem Ertragsausfall und unter Umständen auch zu einer Minderung des Fondsvermögens kommen. Beispiele dafür sind stark fallende Aktien- und Anleihenkurse, Wirtschaftskrisen oder ein stark steigendes Zinsniveau. Über Pioneer Investments. Erfolgreiches Portfoliomanagement: Pioneer Investments verfügt über ein dichtes weltweites Netz an Analystinnen und Analysten sowie Fondsmanagerinnen und Fondsmanagern. Pioneer Investments gestaltet auf Basis seiner über 80 Jahre langen Erfahrung Investmentlösungen für Privatkundinnen und Privatkunden sowie institutionelle Investoren. Anlegerinnen und Anleger profitieren von der Kombination aus lokaler und globaler Anlageexpertise. Überschaubare Laufzeit: 7 Jahre. Die Laufzeit des Fonds bis 25. November 2019 ist durchaus überschaubar. Die Erreichung des nicht garantierten Fondsziels Kapitalerhalt ist auf dieses Datum ausgerichtet. Bitte beachten Sie diesen Umstand bei einem vorzeitigen Verkauf von Fondsanteilen vor dem Laufzeitende. Ein Verkauf von Fondsanteilen ist zum jeweils aktuellen Rechenwert möglich. Ein Halten der Fondsanteile über das Laufzeitende hinaus ist nicht möglich. Der Fonds wird jedenfalls zum geschlossen und das Fondsvermögen ausbezahlt. Das endgültige Veranlagungsergebnis hängt daher auch von der Marktlage an diesem Stichtag ab. Lassen Sie sich jetzt beraten! Die Zeichnungsfrist des neuen Laufzeitenfonds Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 läuft noch bis 23. Novem ber Ihre Betreuerin bzw. Ihr Betreuer informiert Sie in einem Beratungsgespräch gerne über alle Details. Unter der 24h ServiceLine und auf können Sie rund um die Uhr einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren.

5 Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 5 von 8 Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 im Überblick: Emittentin: Pioneer Investments Austria GmbH Zeichnungsfrist: 8. Oktober bis 23. November 2012 (der Fonds kann nur während der Zeichnungsfrist erworben werden) Laufzeit: 7 Jahre, 26. November 2012 bis 25. November 2019 Erster Rechenwert: EUR 100, (am 26. November 2012) Ausgabeaufschlag: 3 % Fondskosten: Diese angeführten Kosten werden aus dem Fondsvermögen abgedeckt: Managementgebühr: bis zu 1,2 % p. a. des Fondsvolumens (die Emittentin bezahlt max. 0,6 % p. a. als wiederkehrende bestandsabhängige Vertriebsprovision an die UniCredit Bank Austria AG; diese Provisionen werden aus der Managementgebühr geleistet). Erfolgsabhängige Managementvergütung: Die Kapitalanlagegesellschaft erhält eine erfolgsabhängige Managementvergütung ( Performance-Fee ) in Höhe von 25 % des Anteilswertzuwachses seit Fondsstart bzw. nach der erstmaligen Anlastung der Performance-Fee gegenüber dem jeweils letzten Anteilswert, auf dessen Basis die Vergütung berechnet wurde. Diese Gebühr wird auf monatlicher Basis berechnet. Die Performance-Fee fällt nur dann an, wenn folgende Bedingungen zutreffen: Die erstmalige Anlastung einer Performance-Fee ist frühestens 12 Monate nach Fondsstart möglich, wenn die Gesamtperformance seit Fondsstart 5 % p. a. (gemäß OeKB-Berechnungsmethode) überschritten hat. Danach muss die Fondsperformance monatlich 0,4074 % (das entspricht 5 % jährlich, gemäß OeKB-Berechnungsmethode) gegenüber dem jeweils letzten Anteilswert, auf dessen Basis eine Performance-Fee berechnet wurde, überschreiten, damit eine Performance-Fee verrechnet werden darf. Sonstige Kosten: Details über die sonstigen Kosten zulasten des Fonds sind im von Pioneer Investments Austria veröffentlichten gesetzlichen Verkaufsprospekt angeführt. Spesen und Gebühren: Depotgebühr 0,22 % p. a. plus 20 % USt. vom Kurswert (Minimumgebühr pro Wertpapierposition EUR 3,66 p. a. plus 20 % USt.). Verkaufsspesen bei Verkauf durch die Anlegerin bzw. den Anleger 0,75 % vom Verkaufswert (Minimum EUR 22, ). ISIN: AT0000A0WQ82 Fondsstart: 26. November 2012 Mindestveranlagung: EUR 4.000, Rechnungsjahr: 26. November bis 25. November Steuerliche Behandlung: Bei unbeschränkt steuerpflichtigen natürlichen Personen im Privatvermögen bei Depotführung im Inland: 25 % KESt-Endbesteuerung auf ausschüttungsgleiche Erträge (Zinsen, Dividenden, sonstige ordentliche Erträge und steuerpflichtige Substanzgewinne). Bei Verkauf durch die Anlegerin bzw. den Anleger und bei Rückzahlung zusätzlich 25 % KESt auf Kursgewinne (das ist der Differenzbetrag zwischen Veräußerungserlös bzw. Rückzahlungswert am Laufzeitende und Anschaffungskosten, wobei die Anschaffungskosten um die ausschüttungsgleichen Erträge erhöht und um steuerfreie Ausschüttungen vermindert werden). Gemäß der expliziten Anordnung nach 27a Abs. 4 Ziff. 2 EStG in der Fassung BBG 2011 sind die Anschaffungskosten (Rechenwert) ohne Anschaffungsnebenkosten (Ausgabeaufschlag) anzusetzen. Dies gilt jedoch nicht bei im Betriebsvermögen gehaltenen Fondsanteilen. Bei in Österreich unbeschränkt steuerpflichtigen Körperschaften unterliegen der Zinsertrag sowie nicht befreite Dividendenerträge und die Veräußerungsgewinne (zur Berechnung siehe oben) der 25%igen Körperschaftsteuer. Detaillierte steuerliche Darstellung siehe den von Pioneer Investments Austria veröffentlichten gesetzlichen Verkaufsprospekt, Abschnitt II, Punkt 3. Bitte beachten Sie, dass die steuerliche Behandlung von den persönlichen Verhältnissen der Anlegerin bzw. des Anlegers abhängt und die Angaben auf Basis der geltenden Rechtslage gemacht werden, die künftigen Änderungen unterworfen sein kann. Verkaufsbeschränkungen: Ein öffentliches Angebot dieses Laufzeitenfonds darf ausschließlich in Österreich erfolgen. Staatsangehörigen der USA sowie Personen mit Wohnsitz, steuerlicher Veranlagung und/oder Firmen mit Sitz in diesem Land darf dieser Laufzeitenfonds auch in Österreich nicht angeboten werden bzw. dürfen sie diesen Laufzeitenfonds nicht erwerben.

6 Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 6 von 8 Die Vorteile des Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 auf einen Blick: Gemischter Fonds mit fixer Laufzeit bis 25. November Anleihen-Anteil (Anleihen und Anleihenfonds) mit auf Euro lautenden Anleihen, die zum Investitionszeitpunkt hohe Bonität aufweisen. Ertragschancen durch Aktien-Anteil (Aktien und Aktienfonds), der schwerpunktmäßig in Wachstumsmärkte, insbesondere Russland, Indien, China (inklusive Hongkong und Taiwan), investiert. Der Aktienanteil kann sich zwischen 0 % und 50 % des Fondsvolumens bewegen. Fondsmanagement mit flexibler Aufteilung (Allokationsmodell) zwischen Aktien-Anteil (Aktienfonds und Aktien) und Anleihen-Anteil (Anleihenfonds und Anleihen), um Ertragschancen zu nutzen. Die Ziele des Fondsmanagements sind auf attraktive Ertragschancen, mindestens jedoch auf Kapitalerhalt am Laufzeitende ausgerichtet. Die Erreichung dieser Ziele kann jedoch nicht verbindlich zugesichert werden. Professionelles Fondsmanagement von Pioneer Investments Austria mit jahrzehntelanger Erfahrung an den Kapitalmärkten. Überschaubare Laufzeit von sieben Jahren. Fondsanteile können vor Laufzeitende zum jeweils geltenden Rücknahmepreis veräußert werden. Anlegerschutz bei Investmentfonds: Das Fondsvermögen ist ein Sondervermögen, das strikt vom Vermögen der Fondsgesellschaft getrennt ist.

7 Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 7 von 8 Das sollten Sie als Anlegerin bzw. Anleger beachten/wichtige Risikohinweise: Dieser Fonds ist nur für jene Anlegerinnen und Anleger geeignet, die von den Ertragschancen von Euro-Anleihen hoher Bonität und von Aktien von Unternehmen mit Sitz oder Geschäftstätigkeit in Wachstumsmärkten, insbesondere Russland, Indien und China, sowie von anderen Aktien-Emittenten überzeugt sind und davon profitieren wollen. Der Aktien-Anteil (Aktienfonds und Aktien) bewegt sich zwischen 0 % und 50 %, wobei durch die Absicherungsstrategien Beschränkungen in der Veranlagungsquote des Aktien-Anteils vorgegeben sind. Über den Grad der Ausnutzung des Maximalanteils und die Titelauswahl entscheidet das Fondsmanagement. Es kann durch die Absicherungsstrategien auch dazu kommen, dass die Veranlagung über längere Zeiträume oder auf Dauer nicht an der Entwicklung der Aktienmärkte partizipiert, da die Anlagestrategie des Fondsmanagements auf Kapitalerhalt abzielt. Der Fonds kann auch in derivative Finanzinstrumente investieren, was zu einer Erhöhung des Veranlagungsrisikos führen kann. Kursschwankungen des Fonds sind durch die Entwicklung der Aktienmärkte, aber auch der Anleihenmärkte jederzeit möglich. Der Aktien-Anteil (Aktienfonds und Aktien) unterliegt in erster Linie Aktienkurs- und Währungsrisiken sowie auch Ausfallsrisiken. Der Anleihen-Anteil (Anleihenfonds und Anleihen) unterliegt insbesondere Zinsänderungsrisiken und Kredit-/Emittenten-/Ausfallsrisiken. Daneben können aber auch andere Risiken, wie etwa Inflationsrisiko, Risiko der Gegenpartei (= Risiko, dass eine Transaktion innerhalb eines Transfersystems nicht wie erwartet abgesichert wird, da eine Gegenpartei nicht fristgerecht oder wie erwartet zahlt oder liefert), Liquiditätsrisiko (= Risiko, dass eine Position nicht rechtzeitig zu einem angemessenen Preis liquidiert werden kann) und Bewertungsrisiko (= Risiko, dass bei außergewöhnlichen Umständen die Rücknahme bis zum Verkauf von Vermögenswerten des Fonds und Eingang des Verwertungserlöses vorübergehend ausgesetzt wird und sich der Rücknahmepreis dadurch verringert), auftreten. Bitte lesen Sie vor Zeichnung sorgfältig die detaillierte Beschreibung aller Risiken und deren Auswirkungen im von Pioneer Investments Austria veröffentlichten gesetzlichen Verkaufsprospekt durch. Der Fonds bietet keine Garantie auf Kapitalerhalt oder Erträge. Im ungünstigsten Fall kann es daher auch zu einem Totalverlust kommen. Ein Halten der Fondsanteile über das Laufzeitende hinaus ist nicht möglich. Der Fonds wird am 25. November 2019 geschlossen und das Fondsvermögen ausbezahlt. Das endgültige Veranlagungsergebnis hängt daher auch von der Marktlage an diesem Stichtag ab. Anfallende Kosten, wie in der Tabelle auf Seite 5 angeführt, wirken sich ertragsmindernd aus. Der Ausgabeaufschlag sowie die unter Spesen und Gebühren angeführten Kosten reduzieren die Bemessungsgrundlage für die KESt nicht. Bitte beachten Sie, dass die steuerliche Behandlung von den persönlichen Verhältnissen der Anlegerin bzw. des Anlegers abhängt und die Angaben auf Basis der geltenden Rechtslage gemacht werden, die künftigen Änderungen unterworfen sein kann. Pioneer Investments Austria behält sich vor, den Laufzeiten fonds nicht aufzulegen, wenn das gesamte Zeichnungsvolumen unter EUR 20 Mio. liegt oder wenn sich unter Anwendung des dynamischen Allokationsmodells während der Zeichnungsfrist eine maximale Aktienquote von weniger als 10 % des Fondsvermögens ergeben würde. Der vorliegende Folder ist keine Anlageempfehlung, sondern eine Marketingmitteilung. Vollständige Angaben zum Fonds finden Sie nur im von Pioneer Investments Austria veröffentlichten gesetzlichen Verkaufsprospekt. Bitte lesen Sie vor Zeichnung diesen Prospekt. Der veröffentlichte gesetzliche Verkaufsprospekt und das Kundeninformationsdokument (KID) in der aktuellen Fassung inklusive sämtlicher Änderungen seit Erstverlautbarung stehen den Interessentinnen und Interessenten in deutscher Sprache auf in elektronischer Form sowie bei Pioneer Investments Austria GmbH, Lassallestraße 1, 1020 Wien, kostenlos zur Verfügung.

8 Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 8 von 8 Persönliche Beratung. Kommen Sie zu einem Beratungsgespräch in Ihre Bank Austria Filiale. Ihre Betreuerin bzw. Ihr Betreuer informiert Sie gerne über alle Details des neuen Laufzeitenfonds. Die vorliegenden Informationen zum Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 dienen ausschließlich Werbezwecken und stellen keine Anlageberatung, keine Produktempfehlung, keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf dieses Fonds bzw. keine Aufforderung, ein solches Angebot zu stellen, dar. Sie dienen nur der Erstinformation und können eine auf die individuellen Verhältnisse und Kenntnisse der Anlegerin bzw. des Anlegers bezogene Beratung nicht ersetzen. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Der Wert der Anlage sowie die Höhe der Erträge können plötzlich und in erheblichem Umfang schwanken und daher nicht garantiert werden. Auch Währungsschwankungen können die Entwicklung des Investments beeinflussen. Es besteht die Möglichkeit, dass die Anlegerin bzw. der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält bzw. kann es im ungünstigsten Fall zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals (samt Ausgabeaufschlag) kommen. Sofern die vorstehenden Inhalte kurzfristige Markteinschätzungen beinhalten, beruhen diese auf öffentlich bekannten Informationen und stammen aus Quellen, die wir für zuverlässig erachten. Alle in diesem Folder genannten Informationen, Meinungen und Schätzungen geben unsere Überzeugung zum angegebenen Stichtag (Redaktionsschluss) wieder und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Filiale Rund 300 Standorte in ganz Österreich Telefon 24h ServiceLine: Internet Diese Marketingmitteilung wurde von der UniCredit Bank Austria AG, Schottengasse 6 8, 1010 Wien, erstellt. Irrtum und Druckfehler vorbehalten. Stand: 5. Oktober 2012 XXM/10.12/ST/XX

Manche Fonds bauen nur auf Euro-Anleihen.

Manche Fonds bauen nur auf Euro-Anleihen. Pioneer Funds Austria Flex React Care 8/2021 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Manche Fonds bauen nur auf Euro-Anleihen. Dieser auch auf Top-Aktien aus dem Gesundheitsbereich. PIA Flex

Mehr

Wenn es um gute Veranlagungen geht, reißen viele den Schnabel auf.

Wenn es um gute Veranlagungen geht, reißen viele den Schnabel auf. Pioneer Funds Austria Garantiebasket 9/2020 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Wenn es um gute Veranlagungen geht, reißen viele den Schnabel auf. 100 % Kapitalgarantie, 80 % Höchststandsgarantie

Mehr

Manche achten nur auf die Erträge.

Manche achten nur auf die Erträge. Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 10 Manche achten nur auf die Erträge. Wir achten auch darauf, woher sie kommen. PIA Flex React Evergreen

Mehr

Fonds sind eine. Diese sind eine gesunde Mischung. PIA Komfort Invest Dachfonds. Produkte der Pioneer Investments Austria GmbH.

Fonds sind eine. Diese sind eine gesunde Mischung. PIA Komfort Invest Dachfonds. Produkte der Pioneer Investments Austria GmbH. Pioneer Funds Austria Komfort Invest Fonds der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Fonds sind eine runde Sache. Diese sind eine gesunde Mischung. PIA Komfort Invest Dachfonds. Produkte der

Mehr

Manche Anlagen können ins Wanken kommen.

Manche Anlagen können ins Wanken kommen. Pioneer Funds Austria Europa Garantiebasket 2/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 12 Veranlagen und vorsorgen! Manche Anlagen können ins Wanken kommen. 100 % Kapitalund 80 % Höchststandsgarantie

Mehr

Manche Anlagen können ins Wanken kommen.

Manche Anlagen können ins Wanken kommen. Pioneer Funds Austria Greater Europe Garantiebasket 4/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 12 Neuer Fonds! Ab 3. 3. 2014. Manche Anlagen können ins Wanken kommen. 100 % Kapitalund 80

Mehr

Pioneer Funds Austria Global Balanced Target Income

Pioneer Funds Austria Global Balanced Target Income GEMISCHTER FONDS PRODUKTPROFIL Pioneer Funds Austria Global Balanced Target Income Gemischter Fonds mit globalem Anlageuniversum. Im Fokus stehen regelmäßige Ausschüttungen, zweimal jährlich. Das Wichtigste

Mehr

Manche Anleihenfonds wirken etwas farblos.

Manche Anleihenfonds wirken etwas farblos. Pioneer Funds Austria Bond Opportunities 1/2020 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Manche Anleihenfonds wirken etwas farblos. Dieser setzt auf eine bunte Mischung aus vielen Ländern. PIA

Mehr

Kleine monatliche Beträge.

Kleine monatliche Beträge. Der WertpapierPlan, Seite 1 von 8 Kleine monatliche Beträge. Mit Wachstumspotenzial. Der WertpapierPlan. Risikohinweise auf Seite 7. Der WertpapierPlan, Seite 2 von 8 Mit kleinen Beträgen in das große

Mehr

Viele Fonds investieren in Anleihen aus Europa.

Viele Fonds investieren in Anleihen aus Europa. Pioneer Funds Austria Bond Opportunities 6/2019 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Viele Fonds investieren in Anleihen aus Europa. Dieser vorwiegend in Anleihen aus Zentral-, Ost- und

Mehr

Viele Leute investieren in ein Haus.

Viele Leute investieren in ein Haus. Real Invest Austria der Bank Austria Real Invest Immobilien-Kapitalanlage GmbH, Seite 1 von 8 Viele Leute investieren in ein Haus. Andere auch in viele österreichische Immobilien. Real Invest Austria.

Mehr

Bei manchen Anlageformen bleibt nicht viel übrig.

Bei manchen Anlageformen bleibt nicht viel übrig. Pioneer Funds Austria Protect Invest Europe der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 12 Bei manchen Anlageformen bleibt nicht viel übrig. 80 % Höchststandsgarantie durch die UniCredit Bank Austria

Mehr

Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter.

Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter. -Fonds von Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter. Jetzt bequem und solide anlegen. Wer viele Segel setzt, kommt besser voran. -Fonds von Pioneer

Mehr

Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune.

Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune. <FONDS MIT WERT- SICHERUNGSKONZEPT> Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune. VB 1 und VOLKSBANK-SMILE Der VB 1 und der VOLKSBANK-SMILE sind neuartige Fondsprodukte mit schlagkräftigen Vorteilen.

Mehr

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)!

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Der Anleger zahlt Geld in einen Topf (= Sondervermögen) einer Kapitalanlagegesellschaft ein. Ein Kapitalmarktexperte

Mehr

LEADER FUND TOTAL RETURN BOND - Weltweite Anleihen, aktiv gemanagt

LEADER FUND TOTAL RETURN BOND - Weltweite Anleihen, aktiv gemanagt LEADER FUND TOTAL RETURN BOND - Weltweite Anleihen, aktiv gemanagt Privatconsult Vermögensverwaltung GmbH * Argentinierstrasse 42/6 * 1040 Wien Telefon: +43 1 535 61 03-39 * Email: office@privatconsult.com

Mehr

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Mag. Rainer Schnabl Geschäftsführer der Raiffeisen KAG Real negativer Zinsertrag bis 2016 wahrscheinlich 6 5 4 3 2 1 0 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Mehr

Anlegen ohne Strategie hat selten Bestand.

Anlegen ohne Strategie hat selten Bestand. Die BestInvest-Strategie der UniCredit Bank Austria AG, Seite 1 von 8 Anlegen ohne Strategie hat selten Bestand. Ihr persönlicher Anlagevorschlag. Weil Vermögen nicht durch Zufall entsteht. BestInvest-Strategie

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

Klassik Aktien Emerging Markets. beraten durch Lingohr & Partner Asset Management GmbH

Klassik Aktien Emerging Markets. beraten durch Lingohr & Partner Asset Management GmbH Klassik Aktien Emerging Markets beraten durch Lingohr & Partner Asset Management GmbH Was sind Emerging Markets? Der Begriff Emerging Markets" kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt aufstrebende

Mehr

Monega Ertrag. by avicee.com

Monega Ertrag. by avicee.com by avicee.com Monega Ertrag Der Monega Ertrag (WKN 532108) ist ein Dachfonds, der bis 100% in Rentenfonds mit einer hohen Bonität investiert. Je nach Marktsituation und um auch von den Aktienmärkten zu

Mehr

Dynamisch Investieren zahlt sich aus.

Dynamisch Investieren zahlt sich aus. Dynamisch Investieren zahlt sich aus. Ihr Geld arbeitet. Marina Kamleitner Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. info@kepler.at Wichtige Hinweise Seite 2 Bitte beachten Sie,

Mehr

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung Stammdaten ISIN / WKN LU0093503810 / 989694 Fondsgesellschaft Fondsmanager Vertriebszulassung Schwerpunkt Produktart Fondsdomizil BlackRock Asset Management Deutschland

Mehr

FokusLife. R E P O R T S e p t e m b e r 2 0 1 5

FokusLife. R E P O R T S e p t e m b e r 2 0 1 5 FokusLife R E P O R T S e p t e m b e r 2 0 1 5 FokusLife ertragsorientiert PRODUKTDATEN Verw altungsgesellschaft UniCredit Bank Austria AG Auflagedatum 03.10.2007 Anlagew ährung Abrechnungsw ährung Rücknahmepreis

Mehr

FokusLife. R E P O R T M a i 2 0 1 5

FokusLife. R E P O R T M a i 2 0 1 5 FokusLife R E P O R T M a i 2 0 1 5 FokusLife ertragsorientiert PRODUKTDATEN Verw altungsgesellschaft UniCredit Bank Austria AG Auflagedatum 03.10.2007 Anlagew ährung Abrechnungsw ährung Rücknahmepreis

Mehr

Vereinfachter Prospekt

Vereinfachter Prospekt Vereinfachter Prospekt VKB Anlage Mix Dynamik Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG A ISIN: AT0000A0F9R4 / T ISIN: AT0000495023 Der Kapitalanlagefonds wurde von der Finanzmarktaufsicht (FMA) entsprechend den

Mehr

Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat.

Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat. LifeInvest der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft, Seite 1 von 9 Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat. Besser, wenn man mehr davon hat. LifeInvest. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft.

Mehr

Auf den Zinsmärkten geht es immer wieder auf und ab.

Auf den Zinsmärkten geht es immer wieder auf und ab. Stufenzins-Pfandbrief Reihe 136/2015 2024 der UniCredit Bank Austria AG, Seite 1 von 10 Auf den Zinsmärkten geht es immer wieder auf und ab. Diese Zinsen kennen nur eine Richtung. Der Stufenzins-Pfandbrief

Mehr

Kommen Sie doch auf ein Familientreffen. Die Familien-Vorteile des Private Banking.

Kommen Sie doch auf ein Familientreffen. Die Familien-Vorteile des Private Banking. Kommen Sie doch auf ein Familientreffen vorbei. Die Familien-Vorteile des Private Banking. Ihr Vermögen in den besten Händen. Von Generation zu Generation. Der schönste Erfolg ist, wenn Vermögen Generationen

Mehr

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5 4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 www.raiffeisen.at/steiermark Seite 1 von 5 Eckdaten 4,80% Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG Angebot

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Centropa-Aktien

Vereinfachter Prospekt. Centropa-Aktien Vereinfachter Prospekt für den Centropa-Aktien Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz ISIN ausschüttend: ISIN thesaurierend: ISIN Fondssparen thesaurierend: AT0000A0K0L9 AT0000A0K0M7 AT0000A0K0N5

Mehr

Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat.

Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat. LifeInvest der Bank Austria Creditanstalt Versicherung AG, Seite 1 von 9 Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat. Besser, wenn man mehr davon hat. LifeInvest. Ein Produkt der Bank Austria Creditanstalt

Mehr

Vermögenszuwachssteuer Besteuerung von Kapitaleinkünften im Privatvermögen (Vergleich zur bisherigen Rechtslage)

Vermögenszuwachssteuer Besteuerung von Kapitaleinkünften im Privatvermögen (Vergleich zur bisherigen Rechtslage) Infoblatt, Stand 11. Dezember 2012 Vermögenszuwachssteuer Besteuerung von Kapitaleinkünften im Privatvermögen (Vergleich zur bisherigen Rechtslage) 1. Wie sieht die Vermögenszuwachssteuer aus? Das Budgetbegleitgesetz

Mehr

HYPO NOE VERANLAGUNGSMIX: SPAREN & VERANLAGEN AKTUELL

HYPO NOE VERANLAGUNGSMIX: SPAREN & VERANLAGEN AKTUELL HYPO NOE VERANLAGUNGSMIX: SPAREN & VERANLAGEN AKTUELL SPAREN Aktuell Produkt HYPO NOE Powerkonto Laufzeit in Monaten jederzeit verfügbar Haben-Zinssatz in % p.a. vor KESt HYPO NOE Kapitalsparbuch 12 0,25

Mehr

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung.

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Skandia Active Mix. Das Wichtigste auf einen Blick. Über 100 Investmentfonds international

Mehr

Investmentfonds. Anett Peuckert

Investmentfonds. Anett Peuckert Investmentfonds Anett Peuckert 1 Investmentgedanke und Philosophie Historie 1822 Belgien, 1849 Schweiz: Gründung der ersten investmentähnlichen Gesellschaften 1868 Schottland: Gründung der 1. Investmentgesellschaft

Mehr

Der internationale Aktienfonds.

Der internationale Aktienfonds. Internationale Fonds Der internationale Aktienfonds. SÜDWESTBANK-InterShare-UNION. Handverlesen. Mit diesem Aktienfonds können Sie die Chancen an den internationalen Aktienmärkten für Ihr Portfolio nutzen.

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

CAPITAL PROTECTION SOLUTIONS

CAPITAL PROTECTION SOLUTIONS CAPITAL PROTECTION SOLUTIONS IHRE LEBENSVERSICHERUNG STEUERBEGÜNSTIGT KOSTENOPTMIERT NACHHALTIG Ihre Zukunft beginnt jetzt! Capital Protection Solutions Die beste Absicherung für den Ruhestand Mit dieser

Mehr

Die exklusive Dachfondsstrategie. Santander Select Fonds

Die exklusive Dachfondsstrategie. Santander Select Fonds Die exklusive Dachfondsstrategie Santander Select Fonds Auf Erfolgskurs gehen: Santander Select Fonds. 100 % objektiv nur die leistungs starken Fonds kommen mit an Bord. Die Santander Select Fonds sind

Mehr

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 2015-2025/3 Eckdaten 4,40% - 6,00% Nachrangiger Raiffeisen Min-Max-Floater 2015-2027/1 www.raiffeisen.at/steiermark 1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark

Mehr

Monega Zins ProAktiv. by avicee.com

Monega Zins ProAktiv. by avicee.com by avicee.com Monega Zins ProAktiv Der Monega Zins ProAktiv (WKN 532109) ist ein Dachfonds und investiert in das gesamte Spektrum fest verzinslicher Wertpapiere. Dabei gehören klassische Staatsanleihen

Mehr

Geldmarktnahe Veranlagung Positive Aussichten auch bei steigenden Zinsen. investmentforum Isolde Lindorfer-Kubu, CEFA 22.04.2015

Geldmarktnahe Veranlagung Positive Aussichten auch bei steigenden Zinsen. investmentforum Isolde Lindorfer-Kubu, CEFA 22.04.2015 Geldmarktnahe Veranlagung Positive Aussichten auch bei steigenden Zinsen investmentforum Isolde Lindorfer-Kubu, CEFA 22.04.2015 Nicht zur Weitergabe an Dritte bestimmt! Die Zinsrallye neigt sich dem Ende

Mehr

Jubiläum: Globaler nachhaltiger Aktienfonds ERSTE RESPONSIBLE STOCK GLOBAL feiert zehnten Geburtstag

Jubiläum: Globaler nachhaltiger Aktienfonds ERSTE RESPONSIBLE STOCK GLOBAL feiert zehnten Geburtstag MEDIENINFORMATION Wien, 11. Juli 2013 Jubiläum: Globaler nachhaltiger Aktienfonds ERSTE RESPONSIBLE STOCK GLOBAL feiert zehnten Geburtstag Wolfgang Pinner feiert mit seinem Nachhaltigkeits-Fondsmanagement-

Mehr

INVESTMENTSERVICE WICHTIGE INFORMATION FÜR PRIVATANLEGER! AKTUELLER STATUS! KURSGEWINN- BESTEUERUNG BEI WERTPAPIEREN. Mitten im Leben.

INVESTMENTSERVICE WICHTIGE INFORMATION FÜR PRIVATANLEGER! AKTUELLER STATUS! KURSGEWINN- BESTEUERUNG BEI WERTPAPIEREN. Mitten im Leben. INVESTMENTSERVICE WICHTIGE INFORMATION FÜR PRIVATANLEGER! AKTUELLER STATUS! KURSGEWINN- BESTEUERUNG BEI WERTPAPIEREN Mitten im Leben. KURSGEWINNBESTEUERUNG BEI WERTPAPIERVERANLAGUNGEN FÜR PRIVATANLEGER

Mehr

Setzen Sie bei Ihrer Vermögensveranlagung auf Nachhaltigkeit. Portfolio LIFE 5Invest. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft.

Setzen Sie bei Ihrer Vermögensveranlagung auf Nachhaltigkeit. Portfolio LIFE 5Invest. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. Setzen Sie bei Ihrer Vermögensveranlagung auf Nachhaltigkeit. Portfolio LIFE 5Invest. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. Dann haben nicht nur Sie, sondern auch Ihre Enkel etwas davon.

Mehr

FlexSolution. *siehe wichtige Informationen

FlexSolution. *siehe wichtige Informationen FlexSolution Fondsgebundene Lebensversicherung Vorsorgelösung für die Zukunft Die neue Art der flexiblen Vorsorge wählen Sie die Höhe Ihrer Garantie selbst*! *siehe wichtige Informationen Ihr individuelles

Mehr

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG)

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) ERSTE IMMOBILIENFONDS Niedrige Zinsen, turbulente Kapitalmärkte gute Gründe um in Immobilien zu investieren Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) Vergleich Immobilienfonds Bewertung durch

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Small Cap Aktienfonds

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Small Cap Aktienfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2008 KEPLER Small Cap Aktienfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000653662 ISIN thesaurierend: AT0000653670 Genehmigt

Mehr

Pioneer Funds Austria Greater China Garantie 12/2017. Nur für den internen Gebrauch Pioneer Investments Austria Jänner 2010

Pioneer Funds Austria Greater China Garantie 12/2017. Nur für den internen Gebrauch Pioneer Investments Austria Jänner 2010 Zeichnungsfrist 01.02.2010 12.03.2010 Pioneer Funds Austria Greater China Garantie 12/2017 Nur für den internen Gebrauch Pioneer Investments Austria Jänner 2010 Warum jetzt Garantiefonds? Rahmenbedingungen

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R: MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER. DER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R Sie wollen mehr: mehr Dynamik,

Mehr

Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie.

Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie. Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie. Skandia Smart Dolphin. Das Wichtigste auf einen Blick. Skandia. Skandia war 1994 der erste Anbieter Fondsgebundener Lebensversicherungen und

Mehr

Monega Chance. by avicee.com

Monega Chance. by avicee.com by avicee.com Monega Chance Der Monega Chance (WKN 532107) ist ein Dachfonds, der ausschließlich in reine Aktienfonds investiert. Den Anlageschwerpunkt bildet der asiatische Raum. Die rohstoffreichen Länder

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Raiffeisen-Ethik-Aktien Fonds

Vereinfachter Prospekt. Raiffeisen-Ethik-Aktien Fonds Vereinfachter Prospekt für den Raiffeisen-Ethik-Aktien Fonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz ISIN ausschüttend: ISIN thesaurierend: ISIN Fondssparen thesaurierend: AT0000677901 AT0000677919

Mehr

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Growth Aktienfonds

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Growth Aktienfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2008 KEPLER Growth Aktienfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN thesaurierend: AT0000607387 Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht entsprechend

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge.

Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge. Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge. Skandia Grand Select. Mit Top-Fonds zu steuerfreien Erträgen. Sie wollen Vermögen aufbauen und

Mehr

Pioneer Funds Austria - International Bond Juli 2015

Pioneer Funds Austria - International Bond Juli 2015 Pioneer Funds Austria - International Bond Juli 2015 EUR thesaurierend Internationaler Anleihenfonds Daten vom 30.06.2015 Quelle www.pioneerinvestments.at Technische Daten Rechenwert (EUR) 14,36 Ausgabepreis

Mehr

DAB Anleihenmarkt. Stand: 09.10.12 10:00 Uhr - gültig b.a.w.

DAB Anleihenmarkt. Stand: 09.10.12 10:00 Uhr - gültig b.a.w. Stand: 09.10.12 10:00 Uhr - gültig b.a.w. DAB Anleihenmarkt Sämtliche im DAB Anleihenmarkt angegebenen Preise sind Festpreise. Im Ausführungskurs sind sämtliche Gebühren bereits enthalten mit Ausnahme

Mehr

ARICONSULT Finanzforum. November 2014

ARICONSULT Finanzforum. November 2014 ARICONSULT Finanzforum November 2014 Marketingunterlage: Dieses Dokument dient ausschließlich der Information von professionellen Kunden und Vertriebspartnern und richtet sich nicht an Privatkunden. Eurozinsen

Mehr

Grundlagen der Besteuerung des VOLKSBANK-CONVERTIBLE-BOND-FUND. A. Daten für Steuererklärungen und sonstige Eingaben bei Finanzämtern.

Grundlagen der Besteuerung des VOLKSBANK-CONVERTIBLE-BOND-FUND. A. Daten für Steuererklärungen und sonstige Eingaben bei Finanzämtern. Grundlagen der Besteuerung des VOLKSBANK-CONVERTIBLE-BOND-FUND. A. Daten für Steuererklärungen und sonstige Eingaben bei Finanzämtern. Die nachstehenden Ausführungen beziehen sich ausschließlich auf in

Mehr

FAKTENaktuell. Die Besteuerung von Kapitaleinkünften im Privatvermögen ab dem Jahr 2012. Stand: Mai 2013. (Im Vergleich zur bisherigen Rechtslage)

FAKTENaktuell. Die Besteuerung von Kapitaleinkünften im Privatvermögen ab dem Jahr 2012. Stand: Mai 2013. (Im Vergleich zur bisherigen Rechtslage) Die Besteuerung von Kapitaleinkünften im Privatvermögen ab dem Jahr 2012. (Im Vergleich zur bisherigen Rechtslage) Stand: Mai 2013. Mit dem Budgetbegleitgesetz 2011 (BBG 2011), dem Abgaben änderungsgesetz

Mehr

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage.

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Dachfonds Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Für jeden Anleger die passende Lösung. D 510 000 129 / 75T / m Stand: 04.12 Deka Investment GmbH Mainzer Landstraße 16 60325

Mehr

Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat.

Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat. LifeInvest der ERGO Versicherung AG, Seite 1 von 9 Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat. Besser, wenn man mehr davon hat. LifeInvest der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. Bitte lesen Sie vor Abschluss

Mehr

Börsen- und Anlage-Workshop. Modul 3: Forderungswertpapiere Anleihen Teil 1

Börsen- und Anlage-Workshop. Modul 3: Forderungswertpapiere Anleihen Teil 1 Börsen- und Anlage-Workshop Modul 3: Forderungswertpapiere Anleihen Teil 1 Modul 3 Forderungswertpapiere - Anleihen Inhalt: Anleihen Funktion Arten Bedingungen Märkte Bewertung Seite 2 Das Wertpapier Was

Mehr

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse.

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. Fonds in Feinarbeit. Der LBBW Dividenden Strategie Euroland war einer der ersten Fonds, der das Kriterium Dividende in den

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT RENDITE MACHT MIT SICHERHEIT AM MEISTEN FREUDE. Der WAVE Total Return Fonds R Sie wissen, was Sie wollen: Rendite

Mehr

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist.

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic: Die Vorsorge fürs Leben. Sie haben eine Familie gegründet und

Mehr

Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen mit Änderung der Anlagegrundsätze

Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen mit Änderung der Anlagegrundsätze Wichtiger Hinweis für die Anleger des Richtlinienkonformen Sondervermögens NordConcept WKN: 701270 Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen mit Änderung der Anlagegrundsätze 1) Namensänderung in: Pioneer

Mehr

Besteuerung von Kapitalvermögen von juristischen Personen (unbeschränkt steuerpflichtig in Österreich) ab dem Jahr 2012.

Besteuerung von Kapitalvermögen von juristischen Personen (unbeschränkt steuerpflichtig in Österreich) ab dem Jahr 2012. Besteuerung von Kapitalvermögen von juristischen Personen (unbeschränkt steuerpflichtig in Österreich) ab dem Jahr 2012. Stand: Dezember 2012. Mit dem Budgetbegleitgesetz 2011 (BBG 2011), dem Abgabenänderungsgesetz

Mehr

Pioneer Investments Quarterly Factbook Investmentfonds-Report 3. Quartal 2015

Pioneer Investments Quarterly Factbook Investmentfonds-Report 3. Quartal 2015 Pioneer Investments Quarterly Factbook Investmentfonds-Report Sehr geehrte Damen und Herren! Es bleibt spannend an den Kapitalmärkten. Die Volatilität also die Schwankungsbreite der Kurse wird angesichts

Mehr

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE Ihr Basisinvestment im Depot Die Phaidros Funds nehmen Ihnen die komplizierte Verteilung des Vermögens über verschiedene Anlageklassen ab. Sie nutzen

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

Fonds für dich & mich!

Fonds für dich & mich! Fonds für dich & mich! 25+15+10 =abddd Erfahrung im Management von Fonds und Zertifikaten. Die österreichischen Volksbanken feiern 25 Jahre Fonds, 15 Jahre Zertifikate und 10 Jahre immofonds 1. Wir danken

Mehr

Monega Germany. by avicee.com

Monega Germany. by avicee.com by avicee.com Monega Germany Der Monega Germany (WKN 532103) ist ein Aktienfonds, der in seinem Fondsvermögen die Aktien der 30 größten deutschen Unternehmen versammelt. So bilden die Schwergewichte Siemens,

Mehr

Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic.

Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic. Capital Classic der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft, Seite 1 von 6 Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. BEWÄHRT, EINFACH

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

INFORMATIONEN ZUR VERMÖGENSVERWALTUNG OFFENSIV

INFORMATIONEN ZUR VERMÖGENSVERWALTUNG OFFENSIV OFFENSIV Stand: 31.07.2015 BEZEICHNUNG Vermögensverwaltung offensiv RISIKOBEREITSCHAFT Für spekulative Anleger geeignet Der Verwalter steuert die Anteile der jeweiligen Anlageklassen abhängig von der aktuellen

Mehr

Auf den Spuren von Warren Buffett - Anekdoten und Wissenswertes

Auf den Spuren von Warren Buffett - Anekdoten und Wissenswertes Auf den Spuren von Warren Buffett - Anekdoten und Wissenswertes Michael Keppler, Keppler Asset Managment Inc., New York Klaus Hager, Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH Michael Keppler Seit 1995

Mehr

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan.

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. Mit Kapitalschutz* + Förderung + Renditechancen Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. *Garantie auf eingezahlte Beiträge und Zulagen zu Beginn der Auszahlungsphase.

Mehr

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2%

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Quellen: Statistik Austria sowie TA im Auftrag des BMWFW (vorläufige Ergebnisse) Nach 5 Monaten bilanziert der Winter mit Zuwächsen bei

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 WERTE erhalten Die beste Strategie bei der Vorsorge ist für uns die Streuung. Mit Gold im Tresor fühlen wir uns wohl. 2/ 18 PARTNER

Mehr

Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege.

Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege. Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege. GILT AUCH FÜR ÜBERWEISUNGEN IN ÖSTERREICH. Heute reicht einer. Infos zu IBAN und BIC. Zahlungsanweisung für Euro-Überweisungen. Ein Beleg für alle Euro-Überweisungen.

Mehr

Die fünf TOP-Fonds der Steiermärkischen Sparkasse: So aktiv-flexibel-offensiv-planend-stabil wie ich es will.

Die fünf TOP-Fonds der Steiermärkischen Sparkasse: So aktiv-flexibel-offensiv-planend-stabil wie ich es will. TOP-Fonds I Der Stabile TOP-Fonds II Der Flexible TOP-Fonds III Der Aktive TOP-Fonds IV Der Planende TOP-Fonds V Der Offensive Best of Fonds Die fünf TOP-Fonds der Steiermärkischen Sparkasse: So aktiv-flexibel-offensiv-planend-stabil

Mehr

Vereinfachter Prospekt. UL Dynamický Miteigentumsfonds gemäß InvFG 2011 idgf

Vereinfachter Prospekt. UL Dynamický Miteigentumsfonds gemäß InvFG 2011 idgf Vereinfachter Prospekt UL Dynamický Miteigentumsfonds gemäß InvFG 2011 idgf Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht entsprechend der Bestimmungen des österreichischen Investmentfondsgesetzes (InvFG) ISIN:

Mehr

Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte.

Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte. Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte. Die UniCredit zählt zu den größten Bankengruppen Europas. onemarkets steht insbesondere in ihren Heimatmärkten Deutschland, Österreich und Zentral-

Mehr

Demografie und Finanzmärkte. Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011

Demografie und Finanzmärkte. Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011 Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011 Demographie und Finanzmärkte Die demografische Entwicklung Weltbevölkerung wird im 21. Jhd. aufhören zu

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt

Vereinfachter Verkaufsprospekt Vereinfachter Verkaufsprospekt Mischfonds 07/2010 Ein Unternehmen der Talanx Vereinfachter Verkaufsprospekt 07/2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt (DE000A0MY1C5) Mischfonds 07/2010 Kurzdarstellung des

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 PARTNER BANK AG die Vorsorgebank Die PARTNER BANK AG ist darauf spezialisiert, in Partnerschaft mit unabhängigen Finanzdienstleistern,

Mehr

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien.

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Zürich Safe Invest Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld. Mit Garantie! Sie möchten an den Erträgen der internationalen Aktienmärkte partizipieren und sich

Mehr

Personal Financial Services Anlagefonds

Personal Financial Services Anlagefonds Personal Financial Services Anlagefonds Investitionen in Anlagefonds versprechen eine attraktive bei kontrolliertem. Informieren Sie sich hier, wie Anlagefonds funktionieren. 2 Machen auch Sie mehr aus

Mehr

Swisscanto Dynamic-Lösungen

Swisscanto Dynamic-Lösungen Ein risikokontrollierter Ansatz Swisscanto Dynamic-Lösungen Ausgabe Schweiz Swisscanto (LU) Portfolio Fund Dynamic 0-50 Swisscanto (LU) Portfolio Fund Dynamic 0-100 Swisscanto BVG 3 Dynamic 0-50 Die Herausforderung

Mehr

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert 8 Fonds für individuelle e Von rendite- bis wertzuwachsorientiert PPS Vermögenspolice bietet Ihnen je nach Ihrer Anlagementalität die Wahl zwischen 8 Fonds. In einem individuellen Gespräch beraten wir

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

Wirtschaftliches Umfeld und Finanzmärkte

Wirtschaftliches Umfeld und Finanzmärkte Wirtschaftliches Umfeld und Finanzmärkte Mag. Rainer Bacher / Kommunalkredit Austria 25.10.2011 ÖSTERREICHS BANK FÜR INFRASTRUKTUR Auf dem Weg in eine düstere Zukunft? ÖSTERREICHS BANK FÜR INFRASTRUKTUR

Mehr

Generali Premium Edition 200

Generali Premium Edition 200 Generali Premium Edition 200 Kundeninformation 2008 Ob.Insp. Günter KLEISCH 06991 797 38 31 versicherung@kleisch.at Das Produktkonzept Generali Premium Edition 200 ist eine indexgebundene Lebensversicherung

Mehr

Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen

Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen 2 Unternehmensanleihen Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen Sie wollen ein Investment in junge,

Mehr

Pioneer Funds - European Equity Target Income März 2015

Pioneer Funds - European Equity Target Income März 2015 Pioneer Funds - European Equity Target Income März 2015 Class A EUR (ausschüttend) Europäischer Aktienfonds Daten vom 27.02.2015 Quelle www.pioneerinvestments.at Technische Daten Rechenwert (EUR) 71,57

Mehr