Berlin wächst, das BVG-Angebot wächst mit

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Berlin wächst, das BVG-Angebot wächst mit"

Transkript

1 Berlin wächst, das BVG-Angebot wächst mit Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) 10. April 2014

2 Mehr Leistung für unsere Fahrgäste. Berlin investiert in Mobilität! Die Bevölkerung ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen Die BVG beobachtet in ihren Fahrzeugen eine kontinuierliche Steigerung der Nachfrage Das Land Berlin sieht im Doppelhaushalt 2014/15 zusätzliche Mittel für die Bestellung von Mehrleistungen bei der BVG vor (4,0 / 7,5 Mio. Euro p. a.) In einem logistischen Kraftakt ist es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BVG gemeinsam mit dem Aufgabenträger gelungen, binnen weniger Wochen ein umfangreiches Mehrleistungspaket zu entwickeln, zu entscheiden und umzusetzen

3 Berlin wächst, aber nicht überall und nicht gleichmäßig Berlin gesamt: +7% Quelle: Bevölkerungsprognose für Berlin und die Bezirke

4 Seit 2007 ist die Nachfrage vor allem werktags zwischen 8 und 9 Uhr, nachmittags sowie samstags gestiegen Nachfrageentwicklung an verkehrsstarken Tagen seit

5 Die Weiterentwicklung des Angebotes ist komplex und erfordert die Verknüpfung verschiedenster interner und externer Faktoren Umsetzung planen

6 Für Entwicklung, Entscheidung und Umsetzung des Mehrleistungspaketes wurden die Bearbeitungszeiten erheblich verkürzt Beginn Abstimmungsprozess mit Aufgabenträger (AT) Bestellungen des AT liegen vor Verabschiedung haushalt 2014/ Vorstandsbeschluss Mehrleistungspaket Bestellungen des AT liegen vollständig vor Umsetzung der Maßnahmen Entwicklung Maßnahmenpaket durch BVG 7 Wochen Abstimmung mit AT 6 Wochen Betriebliche Planung und Vorbereitung durch BVG 11 Wochen Gesamtdauer: ca. 20 Wochen (Planungsvorlauf für große Fahrplanwechsel normalerweise ca. 15 Monate)

7 Zum 27. April und 1. Juni 2014 werden 42 Maßnahmen auf 28 Linien umgesetzt 42 Maßnahmen auf 28 Linien An jedem Wochentag (montags bis freitags) zusätzliche Fahrten zusätzliche Kilometer An jedem Samstag zusätzliche Fahrten zusätzliche Kilometer 200 neue oder veränderte Fahrzeugumläufe 500 neue oder veränderte Fahrdienste 15 zusätzliche Fahrzeuge 50 zusätzliche Vollzeitarbeitsplätze im Fahrdienst Finanzvolumen: ca. 3,5 Mio. Euro pro Jahr

8 Das Maßnahmenpaket zum 27. April und 1. Juni 2014 im Überblick Linie TXL So bis Fr: Ausdehnung 6/7/7-Min-Takt vom Zoo in Richtung Flughafen Tegel bis Uhr und vom Flughafen Tegel bis Uhr Linie 136 Mo bis Fr Einführung 5-Min-Takt zwischen Rathaus Spandau und Werderstr. zwischen 6.30 und 9.00 Uhr sowie und Uhr Mo bis Fr Ausdehnung 10-Min-Takt zwischen Gatower Str./ Herrstr. und Aalemannufer bis Uhr Linie 236 Mo bis Fr durchgehender 10-Min-Takt von 6.00 bis Uhr Sa Einführung 10-Min-Takt von bis Uhr Linie X33 Mo bis Fr: Linie verkehrt von ca. 6:00 bis 9:00 Uhr sowie von ca. 14:00 bis 17:00 Uhr im 6/7/7-Minuten-Takt, statt wie bislang im 10- Minuten-Takt (nicht während der Sommerferien). Sa Einführung 10-Min-Takt von bis Uhr X Linie 309 Mo bis So Ausdehnung Betriebszeit abends bis Uhr Linie 245 Mo bis Fr Ausdehnung 5-Min-Takt vom Zoo in Richtung Franklinstr. bis 9.30 Uhr Linie X9 Sa: Taktverdichtung in Fahrtrichtung Flughafen Tegel zwischen ca. 6:00 und 9:30 Uhr und in Fahrtrichtung S+U Zoologischer Garten zwischen ca. 6:30 und 10:00 auf einen 10-Minuten- Takt. Linie M29 Mo bis Fr Ausweitung 5-Min-Takt morgens bereits ab 7.00 und abends bis Uhr Linie 248 Mo-Fr: Taktverdichtung von ca. 6:30 und 9:30 Uhr sowie ca. 13:00 und 18:00 Uhr auf 10-Minuten-Takt zwischen Südkreuz und Grunertstraße Linie 120 Mo bis Fr Betriebsbeginn bereits ab 5.00 Uhr Mo bis So Abendverkehr bis Uhr So Betriebsbeginn bereits ab 8.00 Uhr TXL X9 M X Linie 184 Mo bis Fr Ausdehnung 10- Min-Takt bis Uhr Linie 220 Mo bis So durchgehender Abendverkehr bis Uhr X9 M29 X83 Linie 122 Mo bis Fr Beginn nachmittaglicher 5- Min-Takt bereits ab Uhr X M41 TXL M Linie 282 Sa durchgehender 10-Min-Takt von 9.00 bis Uhr M27 M M Linie 250 Mo bis Fr durchgehender 10-Min-Takt von 6.00 bis Uhr Linie M27 Mo bis Fr Ausweitung 6-/6/-/7-Min-Takt morgens bereits ab 6.30 Uhr und abends bis Uhr Linie M2 Mo bis Fr Ausdehnung abendlicher 5-Min-Takt bis 21 Uhr Sa Beginn 6-/6-/7-Min-Takt bereits ab 10 Uhr 15-Min-Takt in den Nächten Fr/ Sa und Sa/ So bis 1.30 Uhr Linie 265 Mo bis Fr Taktverdichtung von ca. 8:30 und 19:00 Uhr im 10-Minuten-Takt M Linie 256 Mo bis Fr Ausdehnung Betriebszeiten von 5.00 bis 0.30 Uhr Mehrleistung ab dem und zum Linie 194 Mo bis Fr Ausdehnung morgendlicher 10-Min-Takt bis 9.00 Uhr; Ausweitung nachmittaglicher 10-Min-Takt auf die Zeit von bis Uhr Linie 296 Mo bis Fr Einführung 10-Min-Takt zw und Uhr sowie zw und Uhr Mo bis So Ausdehnung Betriebszeit abends bis Uhr Linie M41 Mo bis Fr Ausweitung 5-Min-Takt zw. Hermannplatz und Hallesches Tor bis 9.30 Uhr, zw. Sonnenallee/ Baumschulen-str. und Hermannplatz ab 6.45 Uhr Sa Ausdehnung 5-Min-Takt zw. Sonnenallee/ Baumschulen-str. und Hermannplatz bis Uhr Tram Bus Metrobus Linie 62 Mo bis Fr Ausdehnung 10-Min-Takt bis Uhr Linie 61 In den Sommermonaten täglicher Verkehr bis Uhr Linie 269 Mo bis Fr Ausdehnung 10-Min-Takt morgens bis 10 Uhr Sa Einführung 10-Min-Takt von bis Uhr Mo bis So Ausdehnung Betriebszeiten abends bis Uhr 61 Erläuterung: Erhöhung Platzangebot Steigende Nachfrage Bevölkerungszunahme Einkaufs- und Freizeitverkehr Fahrplanergänzungen Linie X83 Mo bis Fr Ausdehnung 5-Min-Takt bis Uhr Mo bis Sa Ausdehnung 10 Min-Takt bis Uhr Linie 172 Sa Einführung 10-Min-Takt von bis Uhr Linie 171 Sa Einführung 10-Min-Takt von bis Uhr

gültig vom 01.06.2012 bis 14.06.2012

gültig vom 01.06.2012 bis 14.06.2012 Flughafen Tegel (Airport) > S Potsdam H 00:15 Bus 109 ab 00:30 S Charlottenburg Bhf 00:36 S S7 ci 01:05 00:50 täglich 00:20 Bus X9 00:36 S+U Zoologischer Garten Bhf00:52 S S7 ci 01:25 01:05 täglich 04:35

Mehr

Neuer Fahrplan, verbesserte Linienführungen und dichtere Takte

Neuer Fahrplan, verbesserte Linienführungen und dichtere Takte Berlin, 8. Dezember 2015 Neuer Fahrplan, verbesserte Linienführungen und dichtere Takte Wie jedes Jahr im Dezember aktualisiert die BVG ihren Fahrplan. Und auch dieses Mal gibt es eine Reihe von Verbesserungen

Mehr

Schriftliche Anfrage. des Abgeordneten Kristian Ronneburg (LINKE) Beschleunigung von Bus und Bahn. Drucksache 18 /

Schriftliche Anfrage. des Abgeordneten Kristian Ronneburg (LINKE) Beschleunigung von Bus und Bahn. Drucksache 18 / Drucksache 18 / 11 817 Schriftliche Anfrage 18. Wahlperiode Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Kristian Ronneburg (LINKE) vom 14. Juli 2017 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 17. Juli 2017) zum Thema:

Mehr

IGEB Sprechtag Straßenbahn Neues aus Betrieb, Fahrzeuge und Infrastruktur

IGEB Sprechtag Straßenbahn Neues aus Betrieb, Fahrzeuge und Infrastruktur IGEB Sprechtag Straßenbahn Neues aus Betrieb, Fahrzeuge und Infrastruktur Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Bereich Straßenbahn Jürgen Sember 3. September 2014 Mehrleistungspaket Straßenbahn wachsende Stadt

Mehr

Begehrensliste RVKZ im Fahrplanverfahren VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG

Begehrensliste RVKZ im Fahrplanverfahren VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG sliste RVKZ im Fahrplanverfahren 2018-2019 Verkehrsbetriebe Glattal AG 13 Buslinie Nr. 485 Diese Linie wird in der HVZ bis Altstetten Nord verlängert wird. Aber wieso jeweils nur in eine Richtung (am Morgen

Mehr

Dauer Richtung Bemerkung ca. 0:03 Adlershof, Karl-Ziegler-Str. barrierefrei Fahrradmitnahme möglich

Dauer Richtung Bemerkung ca. 0:03 Adlershof, Karl-Ziegler-Str. barrierefrei Fahrradmitnahme möglich t 61 ca. 0:03 Adlershof, Karl-Ziegler-Str. barrierefrei Fahrradmitnahme möglich v Montag - Freitag Samstag Sonntag* 05 30 50 06 10 30 51 07 11 31 51 08 11 31 51 49 49 09 11 31 51 09 29 50 09 29 49 10 11

Mehr

Fahrplanentwurf 2017: Zahlreiche Verbesserungen geplant, Umsetzung von Finanzentwicklung abhängig

Fahrplanentwurf 2017: Zahlreiche Verbesserungen geplant, Umsetzung von Finanzentwicklung abhängig 22.3.2016 Fahrplanentwurf 2017: Zahlreiche Verbesserungen geplant, Umsetzung von Finanzentwicklung abhängig Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) hat ihre Planungen für den Fahrplanwechsel am 11. Dezember

Mehr

Neue Direktverbindung mit Linie S9 vom Flughafen Schönefeld über die Stadtbahn nach Spandau

Neue Direktverbindung mit Linie S9 vom Flughafen Schönefeld über die Stadtbahn nach Spandau Neue Direktverbindung mit Linie S9 vom Schönefeld über die Stadtbahn nach Die S9 wird über die neu erbaute Südringkurve und über die Stadtbahn (ohne Halt in ) zwischen Schönefeld und verkehren Regionalverkehrslinien

Mehr

Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz TOP 4 Sachstand der S-Bahn-Ausschreibung, wie geht es weiter mit der Anschaffung neuer Fahrzeuge?

Mehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg S-Bahn-Verkehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg S-Bahn-Verkehr Berlin / Brandenburg S-Bahn-Verkehr Neu: Jetzt auch als App! Hier klicken und mehr erfahren http://bauarbeiten.bahn.de/apps Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 16.08.2016

Mehr

Barrierefrei durch Berlin ein Angebot, das sich erfahren lässt Fragen zum Fahrplanwechsel im öffentlichen Nahverkehr am 28. Mai 2006 Wie barrierefrei ist das BVG-Angebot ab 28. Mai 2006? Wir betreiben

Mehr

Fahrplan 2017: MVG realisiert Verbesserungen auf rund 30 Linien; Angebot wächst um 2,3 Prozent

Fahrplan 2017: MVG realisiert Verbesserungen auf rund 30 Linien; Angebot wächst um 2,3 Prozent 1.12.2016 Fahrplan 2017: MVG realisiert Verbesserungen auf rund 30 Linien; Angebot wächst um 2,3 Prozent Im Fahrplanjahr 2017 setzt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wieder zahlreiche Verbesserungen

Mehr

Jahresfahrplan SPNV 2015. Informationen zum Fahrplanwechsel am 14.12.2014

Jahresfahrplan SPNV 2015. Informationen zum Fahrplanwechsel am 14.12.2014 Jahresfahrplan SPNV 2015 Informationen zum Fahrplanwechsel am 14.12.2014 1 Verbindung Seite RE 1 Rostock Hamburg 3 RE 2 Wismar Berlin 4 RE 7 Wismar Ludwigslust 4 RE 3 Stralsund Pasewalk Berlin 5-6 RE 4

Mehr

All stations of public transport from airport Tegel to Estrel hotel. (next page)

All stations of public transport from airport Tegel to Estrel hotel. (next page) All stations of public transport from airport Tegel to Estrel hotel (next page) von 2 02.01.2008 10:52 Articles from the section : Journey Planner BVG.de - Es lebe Berlin Connections detailed view - departure:

Mehr

Am Omnibushof (Berlin) / Galenstr. (Berlin) / S+U Rathaus Spandau (Berlin) - Eschenweg (Berlin) / Aalemannufer (Berlin) / S Hennigsdorf Bhf

Am Omnibushof (Berlin) / Galenstr. (Berlin) / S+U Rathaus Spandau (Berlin) - Eschenweg (Berlin) / Aalemannufer (Berlin) / S Hennigsdorf Bhf Am Omnibushof (Berlin) / Galenstr. (Berlin) / S+U Rathaus Spandau (Berlin) - Eschenweg (Berlin) / Aalemannufer (Berlin) / S Hennigsdorf Bhf Bemerkungen a b b a b b b Am Omnibushof (Berlin) ab 04:31 04:51

Mehr

Stadt Sprockhövel: Linienübersicht Entwicklungskonzept

Stadt Sprockhövel: Linienübersicht Entwicklungskonzept 1 Stadt Sprockhövel: nübersicht nnetzkonzept SchnellBus SB 37 Ennepetal Busbf. Schwelm Hattingen Bochum Hbf. SB 37 Ennepetal Busbf. Schwelm Hattingen Bochum Hbf. Ebene 1 / Taktverdichtung in morgendlichen

Mehr

stadtbus Ravensburg Weingarten Baindt - Baienfurt - Weingarten - Ravensburg - Schmalegg

stadtbus Ravensburg Weingarten Baindt - Baienfurt - Weingarten - Ravensburg - Schmalegg Bitte beachten 4.20 4.22 4.23 4.24 4.26 4.27 4.29 4.30 4.31 4.32 4.34 4.37 4.38 4.41 4.44 4.46 4.47 4.49 4.50 4.51 4.53 4.54 4.55 4.56 4.57 4.58 5.00 F9 4.35 4.36 4.37 4.39 4.41 4.43 4.45 4.47 4.48 4.50

Mehr

Sperrung der S-Bahn-Gleise zwischen Friedrichstraße und Charlottenburg vom 8.5. (So) bis (Do) an 82 Abenden

Sperrung der S-Bahn-Gleise zwischen Friedrichstraße und Charlottenburg vom 8.5. (So) bis (Do) an 82 Abenden Sperrung der S-Bahn-Gleise zwischen Friedrichstraße und Charlottenburg vom 8.5. (So) bis 30.9. (Do) an 82 Abenden S-Bahn Berlin GmbH Detlef Speier Fahrgastmarketing Berlin 25.04.2016 Daten Die Bauarbeiten

Mehr

Neues Angebotskonzept ab Dezember 2009

Neues Angebotskonzept ab Dezember 2009 Aufnahme des elektrischen Zugbetriebs auf der Elsenz- und Schwarzbachtalbahn Neues Angebotskonzept ab Dezember 2009 DB Regio RheinNeckar Sinsheim, 15.10.2008 Das Erfolgsmodell S-Bahn RheinNeckar 5 Jahre

Mehr

Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die Homepage der BVG (www.bvg.de).

Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die Homepage der BVG (www.bvg.de). Informationen für Gastwissenschaftler Adressen Botanisches Museum Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem Königin-Luise-Str. 6-8 14195 Berlin Tel.: +49 (0)30-838 50100, Fax +49 (0)30-838

Mehr

Pressemitteilung. Fahrplanwechsel im Kreis Offenbach. Erhebliche Fahrplanänderungen und neue Fahrplanbücher

Pressemitteilung. Fahrplanwechsel im Kreis Offenbach. Erhebliche Fahrplanänderungen und neue Fahrplanbücher Pressemitteilung Fahrplanwechsel im Kreis Offenbach Erhebliche Fahrplanänderungen und neue Fahrplanbücher Dietzenbach, den 01. Dezember 2016 Am 11. Dezember 2016 findet in diesem Jahr der Fahrplanwechsel

Mehr

,ATaunusstrecke. 20 Limburg Niedernhausen Frankfurt. Am und Verkehr wie Samstag

,ATaunusstrecke. 20 Limburg Niedernhausen Frankfurt. Am und Verkehr wie Samstag 20 Limburg Niedernhausen Frankfurt 20 Limburg Niedernhausen Frankfurt a 21 a 21 Wiesbaden Hbf an Farbwerke Montag - Freitag SE SE SE SE RE SE RB RE SE RB RE SE RE SE RB RE SE RB RE 4.18 4.22 4.26 4.29

Mehr

Medienmitteilung der Regionalen Verkehrsbetriebe Baden-Wettingen

Medienmitteilung der Regionalen Verkehrsbetriebe Baden-Wettingen Medienmitteilung der Regionalen Verkehrsbetriebe Baden-Wettingen Wettingen im November 2010 Fahrplanwechsel 2010 der Regionalen Verkehrsbetriebe Baden- Wettingen: Am 12. Dezember 2010 beginnt für die Region

Mehr

Kettwig Essen Hbf Schienenersatzverkehr mit Bussen ab Sonntag, bis auf weiteres

Kettwig Essen Hbf Schienenersatzverkehr mit Bussen ab Sonntag, bis auf weiteres Kettwig Essen Hbf Schienenersatzverkehr mit Bussen ab Sonntag, 10.12.2017 bis auf weiteres S 6 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund eines Bergbauschadens an der Strecke können die Züge der Linie S 6 nicht

Mehr

Zwischenstand Umsetzung NVP Herausforderungen für die 2. Halbzeit des NVP

Zwischenstand Umsetzung NVP Herausforderungen für die 2. Halbzeit des NVP Zwischenstand Umsetzung NVP 2014-2018 Herausforderungen für die 2. Halbzeit des NVP Dr. Jan Werner Berlin, 19.1.2016 Im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Berlin Der NVP-Prozess

Mehr

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Region Unterland und Embrachertal Freienstein Embrach Zürich Flughafen 70.521 Die Fahrzeiten wurden korrigiert, dadurch entstehen

Mehr

U Alt-Tegel > U Alt-Mariendorf. U Reinickendorfer Str. U Schwartzkopffstr. U Zinnowitzer Str. U Leopoldplatz. S+U Wedding. M6 M8 At 12.

U Alt-Tegel > U Alt-Mariendorf. U Reinickendorfer Str. U Schwartzkopffstr. U Zinnowitzer Str. U Leopoldplatz. S+U Wedding. M6 M8 At 12. BVG U Alt-Tegel > U Alt-Mariendorf 4u U6 Tarifbereich Teilbereich B B A durchschn. Fahrzeit Tarifbereich Teilbereich 124 125 133 222 1 133 2 X33 133 4 5 221 7 Cm M21 X21 122 125 128 221 8 221 9 U Alt-Tegel

Mehr

Gatower Str./Heerstr. > S Hennigsdorf (Auszug) Brunsbütteler D./Ruhlebener Str. S+U Rathaus Spandau. 0v ;RE2 ;RE4 : S9 ;U7 671 N7 N30

Gatower Str./Heerstr. > S Hennigsdorf (Auszug) Brunsbütteler D./Ruhlebener Str. S+U Rathaus Spandau. 0v ;RE2 ;RE4 : S9 ;U7 671 N7 N30 durchschn. Fahrzeit 136 22 durchschn. Fahrzeit durchschn. Fahrzeit 44 Gatower Str./Heerstr. > S Hennigsdorf (Auszug) BVG 136 1 M49 X34 X49 23 Tarifbereich Berlin Teilbereich B 2 M49 4 M49 X34 X49 5 Tarifbereich

Mehr

Drei große Baustellen im Frühjahr 2016 bei der S-Bahn Berlin

Drei große Baustellen im Frühjahr 2016 bei der S-Bahn Berlin Drei große Baustellen im Frühjahr 2016 bei der S-Bahn Berlin 27.06. (Mo) Wannsee/ Griebnitzsee- Potsdam Hbf 18.04. (Mo) Halensee Westend 29.04. (Fr) Fredersdorf Hoppegarten 9 Uhr 22.03. (Di) Rahnsdorf

Mehr

1 Griebnitzsee Wannsee

1 Griebnitzsee Wannsee 1 Griebnitzsee vom 25.8. (Mo) ca. 4 Uhr durchgehend bis 12.9. (Fr) ca. 1:30 Uhr Grund: Gleis- und Weichenarbeiten Einschränkung: Griebnitzsee Ersatzverkehr mit Bussen 1 fährt: Potsdam Griebnitzsee und

Mehr

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG Telefon 044 809 56 00 Sägereistrasse 24 Telefax 044 809 56 29 Postfach info@vbg.ch 8152 Glattbrugg www.vbg.ch Medienmitteilung vom 11. November 2015 Fahrplanwechsel vom

Mehr

Sperrung der S-Bahn-Gleise zwischen Friedrichstraße und Charlottenburg vom 8.5. (So) bis (Fr) an 82 Abenden

Sperrung der S-Bahn-Gleise zwischen Friedrichstraße und Charlottenburg vom 8.5. (So) bis (Fr) an 82 Abenden Sperrung der S-Bahn-Gleise zwischen Friedrichstraße und Charlottenburg vom 8.5. (So) bis 30.9. (Fr) an 82 Abenden S-Bahn Berlin GmbH Detlef Speier Fahrgastmarketing Berlin 25.04.2016 Daten Die Bauarbeiten

Mehr

Fahrgastsprechtag der IGEB Regionalzugverkehr Berlin-Brandenburg

Fahrgastsprechtag der IGEB Regionalzugverkehr Berlin-Brandenburg Fahrgastsprechtag der IGEB Regionalzugverkehr Berlin-Brandenburg Thomas Dill stellv. Bereichsleiter und Abteilungsleiter Vergabe Center für Nahverkehrs- und Qualitätsmanagement 1. Oktober 2014 1 Betriebsaufnahmen

Mehr

Die Unternehmensstrategie der BVG

Die Unternehmensstrategie der BVG Die Unternehmensstrategie der BVG Forum Nahverkehr Berlin Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Bereich Angebot (FA) 20.08.2012 Die BVG bewegt die größte Stadt Deutschlands 2 Die BVG ist integraler Bestandteil

Mehr

Fladungen - Mellrichstadt - Bad Neustadt (Saale)

Fladungen - Mellrichstadt - Bad Neustadt (Saale) Fladungen - Mellrichstadt - Bad Neustadt (Saale) Montag Freitag µ S S S S S µ S ÇÑ S S ÇÑ ÇÑ Verkehrsunternehmer OVB OVB OVB OSM OVB KH OVB KH OVB OVBM OSM OVB OSM OVBM OSM OSM OSM Rüdenschwinden 7.05

Mehr

Fladungen - Mellrichstadt - Bad Neustadt (Saale)

Fladungen - Mellrichstadt - Bad Neustadt (Saale) Fladungen - Mellrichstadt - Bad Neustadt (Saale) Montag Freitag S S S S S µ S ÇÑ S S ÇÑ ÇÑ ÇÑ G Verkehrsunternehmer OVB OVB OVB OSM OVB KH OVB KH OVB OVBM OSM OVB OSM OVBM OSM OSM OSM OVB OVBM Rüdenschwinden

Mehr

Flughafen Tegel > S+U Alexanderplatz. Alt Moabit/Rathenower Str. Konrad Adenauer Str. Bundeskanzleramt. Kleiner Tiergarten. Karlplatz.

Flughafen Tegel > S+U Alexanderplatz. Alt Moabit/Rathenower Str. Konrad Adenauer Str. Bundeskanzleramt. Kleiner Tiergarten. Karlplatz. Flughafen Tegel > S+U Alexanderplatz BVG 4A 4A JetExpressBus durchschn. Fahrzeit X9 109 18 4 Flughafen Tegel Fr. Olbricht D./Saatwinkler Damm Riedemannweg Gedenkstätte Plötzensee S Beusselstr. Turmstr./Beusselstr.

Mehr

Arbeitskreis Verkehr der SPD Brandenburg

Arbeitskreis Verkehr der SPD Brandenburg Arbeitskreis Verkehr der SPD Brandenburg Arnd Schäfer Prokurist und Bereichsleiter Center für Nahverkehrs- und Qualitätsmanagement 28. Juni 2010 1 Bus- und Bahn-Anbindung zum Flughafen BBI 1. Nachfrage

Mehr

Presse-Information. Gute Alternativen im Frankfurter Nahverkehrsnetz. 13. Juli S-Bahn-Tunnelsperrung Sommer 2016:

Presse-Information. Gute Alternativen im Frankfurter Nahverkehrsnetz. 13. Juli S-Bahn-Tunnelsperrung Sommer 2016: Presse-Information 13. Juli 2016 S-Bahn-Tunnelsperrung Sommer 2016: Gute Alternativen im Frankfurter Nahverkehrsnetz Am Samstag, 16. Juli 2016, geht es los: In den Sommerferien, bis zum 25. August 2016,

Mehr

Q.CELLS im Solar Valley Thalheim,

Q.CELLS im Solar Valley Thalheim, HAUPTEINGANG SOLAR VALLEY AUSFAHRT WOLFEN 12 A 9 BERLIN 130KM ALEXANDER-BEQUEREL-STRAßE Q-CELLS SE OT Thalheim Sonnenallee 17-21 06766 THALHEIM Sonnenallee 1-5 B 183 SANDERSDORFER STR. THALHEIMER STR.

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 4/2016 gültig 22.1.2016, 18 Uhr, bis 29.1.2016, 18 Uhr mit Vorschau bis 1.2.2016 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 22 23 24 25 26 27 28 29

Mehr

Umsetzung des Nahverkehrsplans aus Sicht der BVG. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Bereich Angebot

Umsetzung des Nahverkehrsplans aus Sicht der BVG. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Bereich Angebot Umsetzung des Nahverkehrsplans aus Sicht der BVG Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Bereich Angebot 19. Januar 2016 Seit April 2014 setzen wir insgesamt acht Mehrleistungspakete über die ganze Stadt verteilt

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2016 Fr, 01 0:00 Sa, 02 0:00 So, 03 0:00 Mo, 04 0:00 Di, 05 0:00 Mi, 06 0:00 Do, 07 0:00 Fr, 08 0:00 Sa, 09 0:00 So, 10 0:00 Mo, 11 0:00 Di, 12 0:00 Mi, 13 0:00 Do, 14 0:00 Fr, 15 0:00

Mehr

Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung.

Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung. Hofheim, den 21. März 2016 Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung. Fahrplanänderungen vom 27. März bis zum 11. April auf den S-Bahnlinien S1 bis S6 sowie S8 und S9 Fahrplanausweitungen

Mehr

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG Telefon 044 809 56 00 Sägereistrasse 24 Telefax 044 809 56 29 Postfach info@vbg.ch 8152 Glattbrugg www.vbg.ch Medienmitteilung vom 11. November 2015 Fahrplanwechsel vom

Mehr

Bahnverkehr Berlin 2006. Pressekonferenz 6. Juli 2005

Bahnverkehr Berlin 2006. Pressekonferenz 6. Juli 2005 Bahnverkehr Berlin 26 Pressekonferenz 6. Juli 25 Bahnkonzept Berlin stellt die Weichen für mehr Mobilität Der Bund, das Land Berlin und die Deutsche Bahn haben Anfang der Neunzigerjahre ein richtungweisendes

Mehr

Begehrensliste VBZ im Fahrplanverfahren für den Verbundfahrplan

Begehrensliste VBZ im Fahrplanverfahren für den Verbundfahrplan sliste im Fahrplanverfahren für den Verbundfahrplan 2018 2019 Die nachfolgende sliste ist in die Hauptcluster A-E unterteilt: A B C D E Raum Altstetten Raum Enge Wollishofen Greencity Zürich Süd Raum Zürich

Mehr

5751 Sommer Burgtiefe - Burg a.f. - Puttgarden (Sommer) 5751 Sommer

5751 Sommer Burgtiefe - Burg a.f. - Puttgarden (Sommer) 5751 Sommer 5751 Sommer Burgtiefe - Burg a.f. - Puttgarden (Sommer) 5751 Sommer Montag - Freitag Fahrtnummer 003 005 007 009 013 011 111 015 017 019 053 021 023 025 029 129 Informationen zum Fahrplan S F S F Hinweise

Mehr

Folgende Änderungen im Fahrplanangebot wird es im Zeitraum 25. Juli bis 25. August geben:

Folgende Änderungen im Fahrplanangebot wird es im Zeitraum 25. Juli bis 25. August geben: 23. Juli 2015 S-Bahn-Tunnelsperrung: Samstag geht s los S1 wird umgeleitet / umfangreiche Ersatzmaßnahmen im Frankfurter Stadtverkehr / Bus-Shuttle von Offenbach Ost zum Frankfurter Flughafen Am Samstag,

Mehr

S-Bahn-Verlängerung Ansbach Dombühl Fahrplankonzept 2018 (ab 10. Dezember 2017)

S-Bahn-Verlängerung Ansbach Dombühl Fahrplankonzept 2018 (ab 10. Dezember 2017) S-Bahn-Verlängerung Ansbach Fahrplankonzept 2018 (ab 10. Dezember 2017) Übersichtsplan auf Seite 2 Zugfahrplan ab Seite 3: zur Verfügung gestellt durch die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbh (Planungsstand:

Mehr

360 Dresden - Dippoldiswalde - Kurort Kipsdorf - Kurort Altenberg - Zinnwald (- Teplice)

360 Dresden - Dippoldiswalde - Kurort Kipsdorf - Kurort Altenberg - Zinnwald (- Teplice) 360 Dresden - Dippoldiswalde - Kurort Kipsdorf - Kurort Altenberg - Zinnwald (- Teplice) gültig 13. Dezember 2015 Beginn 360 Regionalverkehr Dresden Fahrt-Nr Nr Tz Tz K K K K 1 10 1 1 1 1 Dresden, Ammon-/Budapester

Mehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regional- und Fernverkehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regional- und Fernverkehr Berlin / Brandenburg Regional- und Fernverkehr Herausgeber: Konzernkommunikation der Deutschen Bahn AG (Thorsten Bühn) Stand 28.04.2014 Kundendialog DB Regio E-Mail Internet Telefon 0331 235 6881/6882

Mehr

Der BVG-Nachtverkehr. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Bereich Angebot

Der BVG-Nachtverkehr. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Bereich Angebot Der BVG-Nachtverkehr Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Bereich Angebot 10. November 2017 Was ist die BVG? Bereich Angebot Dipl.-Ing. Helmut Grätz 10.11.2017 2 Wann ist Nacht? Wikipedia: Zeitspanne zwischen

Mehr

Zwischen Moosach und Feldmoching sowie zwischen Neufahrn und Flughafen werden die S-Bahnen durch Busse ersetzt. Sehr geehrte Fahrgäste,

Zwischen Moosach und Feldmoching sowie zwischen Neufahrn und Flughafen werden die S-Bahnen durch Busse ersetzt. Sehr geehrte Fahrgäste, Schienenersatzverkehr Moosach Feldmoching 24. bis 30. März 2016 und Neufahrn Flughafen/Airport 25. bis 28. März 2016 Sehr geehrte Fahrgäste, wegen umfangreicher Weichenbauarbeiten in Moosach vom 24. März

Mehr

ABO. Hol dir lieber. das Original. Das BVG-Abo. sichern und. sparen

ABO. Hol dir lieber. das Original. Das BVG-Abo. sichern und. sparen ABO sichern und 244 sparen Hol dir lieber Das BVG-Abo. das Original. Jetzt mit dem Abo sparen und sich was Echtes gönnen. Informieren und abonnieren: BVG.de/Abo STEHT DIR ABO GUT! Abo abschließen, 244

Mehr

Verspätungen und Zugausfälle bei BVG und S-Bahn im ersten Halbjahr 2016

Verspätungen und Zugausfälle bei BVG und S-Bahn im ersten Halbjahr 2016 Drucksache 17 / 18 907 Schriftliche Anfrage 17. Wahlperiode Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Stefan Gelbhaar (GRÜNE) vom 21. Juli (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 22. Juli ) und Antwort Verspätungen

Mehr

Gültig ab 13.12.2015. Fahrpläne für die Eifel und die Voreifel.

Gültig ab 13.12.2015. Fahrpläne für die Eifel und die Voreifel. 2016 Gültig 2015 Fahrpläne für die Eifel und die Voreifel www.vareo.de Fahrpländerungen 2016 (Gültigkeit 2015) Änderungen dem Dezember 2015 auf der Eifelstrecke Die Züge der Linie RE 12 halten jetzt auch

Mehr

Bad Wildbad - Enzklösterle - Besenfeld - Freudenstadt

Bad Wildbad - Enzklösterle - Besenfeld - Freudenstadt Q gültig ab 1 Am. und 1. Verkehr wie an Samstagen. Bad Wildbad - Enzklösterle - Besenfeld - Freudenstadt Montag - Freitag 001 00 005 0 009 011 01 0 0 0 0 0 025 0 029 01 0 0 0 09 Verkehrsbeschränkungen

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2015 Do, 01 Fr, 02 Sa, 03 So, 04 Mo, 05 Di, 06 Mi, 07 Do, 08 Fr, 09 Sa, 10 So, 11 Mo, 12 Di, 13 Mi, 14 Do, 15 Fr, 16 Sa, 17 So, 18 Mo, 19 Di, 20 Mi, 21 Do, 22 Fr, 23 Sa, 24 So, 25 Mo,

Mehr

Do-Germania / Do-Somborn Do-Lütgendortmund S 4 Teilausfälle mit Schienenersatzverkehr Mittwoch, (Betriebsbeginn) bis auf Weiteres

Do-Germania / Do-Somborn Do-Lütgendortmund S 4 Teilausfälle mit Schienenersatzverkehr Mittwoch, (Betriebsbeginn) bis auf Weiteres Do-Germania / Do-Somborn Do-Lütgendortmund S 4 Teilausfälle mit Schienenersatzverkehr Mittwoch, 23.11.2016 (Betriebsbeginn) bis auf Weiteres Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund einer technischen Störung kommt

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Zusätzliche Zimmerkontingente für die CCW 2015

Zusätzliche Zimmerkontingente für die CCW 2015 Zusätzliche Zimmerkontingente für die CCW 2015 Park Hotel Blub Buschkrugallee 60-62 12359 Berlin www.parkhotelblub.de Tel.: 030 / 600 03 600 Fax: 030 / 600 03 777 Buchungscode: Management Circle 97,50

Mehr

Praktische Hinweise zum Science on Stage Auswahlevent 2014

Praktische Hinweise zum Science on Stage Auswahlevent 2014 Datum, Ort und Programm 7.11.2014, 13 Uhr - 8.11.2014, 13 Uhr Campus Berlin-Buch Max Delbrück Communications Center (MDC.C), Haus 83 Robert-Rössle-Str. 10 13125 Berlin www.mdcberlin.de/3247/de/about_the_mdc/mdc_c

Mehr

Fahrplanheft 2013 9. Dezember 2012 bis 14. Dezember 2013

Fahrplanheft 2013 9. Dezember 2012 bis 14. Dezember 2013 Fahrplanheft 2013 9. Dezember 2012 bis 14. Dezember 2013 Weine & Präsente Liebe Neubibergerinnen und Neubiberger, verehrte Fahrgäste, In unserem MAGAZZINO bieten wir Ihnen: kompetente Fachberatung erlesenes

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr RE 70 Hamburg Kiel Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 04.04.2016 von Freitag, 1. bis Freitag, 29. April,

Mehr

Datum: Zeit: Mo, :34 (Abfahrt) «früher später» «Erste Fahrt Letzte Fahrt» Details Start/Ziel Datum Zeit Dauer Verkehrsmittel

Datum: Zeit: Mo, :34 (Abfahrt) «früher später» «Erste Fahrt Letzte Fahrt» Details Start/Ziel Datum Zeit Dauer Verkehrsmittel Kontakt Presse Textversion Suche Startseite Fahrpläne Fahrkarten Freizeit & Touristik Über den VBB VBB-Fahrinfo Routeninfo von nach jetzt später öfter oder: Haltestelleninfo Start oder: Linieninfo Start

Mehr

Stadtbus Feldkirch auf der Überholspur: Viertelstundentakt auf Hauptlinien

Stadtbus Feldkirch auf der Überholspur: Viertelstundentakt auf Hauptlinien Stadtbus Feldkirch auf der Überholspur: Viertelstundentakt auf Hauptlinien Die Stadt Feldkirch hat schon vielfach bewiesen, dass ihr die Förderung des Sanften Verkehrs, des Fußgänger und Radverkehrs sowie

Mehr

Neubau der B 19n Etterwinden Wutha-Farnroda VKE Verkehrserhebung

Neubau der B 19n Etterwinden Wutha-Farnroda VKE Verkehrserhebung DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH Berlin im Auftrag der Straßenbauverwaltung des Freistaates Thüringen Neubau der B 19n Etterwinden Wutha-Farnroda VKE 5370 Verkehrserhebung Juni

Mehr

Masterplan Beschleunigung von Bus und Straßenbahn

Masterplan Beschleunigung von Bus und Straßenbahn von Bus und Straßenbahn Ziel der Bus und Tram- Steigerung der Pünktlichkeit, der Zuverlässigkeit und der Durchschnittsgeschwindigkeit Deutlicher Kundenzuwachs (rd. 25 Mio. Fahrgäste) und somit verbesserte

Mehr

Dessau, Hauptbahnhof / Bad Belzig, Bahnhof / Magdeburg, Hauptbahnhof - S Ostbahnhof (Berlin) / Wünsdorf-Waldstadt, Bahnhof / Wittenberge, Bahnhof

Dessau, Hauptbahnhof / Bad Belzig, Bahnhof / Magdeburg, Hauptbahnhof - S Ostbahnhof (Berlin) / Wünsdorf-Waldstadt, Bahnhof / Wittenberge, Bahnhof ! RE7 Montag - Freitag Bemerkungen a b a b a b a b a b Dessau, Hauptbahnhof ab 04:11 05:11 06:11 07:11 08:11 08:11 gleicher 10:11 10:11 11:11 11:11 12:11 12:11 13:11 13:11 14:11 15:11 Roßlau, Bahnhof 04:15

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2016

Wangerooge Fahrplan 2016 Fahrplan Dezember 2015 Januar Januar Januar Februar Februar März So, 13.12. 10.15 11.00 12.45 12.30 13.45 14.20 Mo, 14.12. 11.30 13.00 15.30 Di, 15.12. 12.30 13.05 14.45 13.30 15.00 Mi, 16.12. 14.45 16.00

Mehr

Linie Süd Yorckstraße Friedrichstraße

Linie Süd Yorckstraße Friedrichstraße Haltestellen und Taktübersicht des Bus-Ersatzverkehrs Yorckstraße Friedrichstraße Linie Süd Yorckstraße Friedrichstraße Bushaltestellen: Bahnhof Halt an der Bushaltestelle in der/im hier hält auch Yorckstraße

Mehr

Fahrer-Info. Datum: Aushang bis: Ansprechpartner: 2. Dopheide, Reinhard (Weser-Ems-Bus) Telefon: 0541 /

Fahrer-Info. Datum: Aushang bis: Ansprechpartner: 2. Dopheide, Reinhard (Weser-Ems-Bus) Telefon: 0541 / Fahrer-Info Datum: 21.06.16 Aushang bis: 02.07.16 Ansprechpartner: 1. Schmidt, Heiko (Hummert) Telefon: 05421 / 9447-13 Ansprechpartner: 2. Dopheide, Reinhard (Weser-Ems-Bus) Telefon: 0541 / 33822-25 Vollsperrung

Mehr

Verordnung über das Angebot im öffentlichen Personenverkehr (Angebotsverordnung)

Verordnung über das Angebot im öffentlichen Personenverkehr (Angebotsverordnung) Angebotsverordnung 70. Verordnung über das Angebot im öffentlichen Personenverkehr (Angebotsverordnung) (vom. Dezember 988) Der Regierungsrat, gestützt auf 8 des Gesetzes über den öffentlichen Personenverkehr

Mehr

Düsseldorf Hbf Neuss Hbf Halt- und Teilausfälle Fr, (23:00) So, (15:00) und Fr, (23:00) So,

Düsseldorf Hbf Neuss Hbf Halt- und Teilausfälle Fr, (23:00) So, (15:00) und Fr, (23:00) So, Düsseldorf Hbf Neuss Hbf Halt- und Teilausfälle Fr, 04.09.2015 (23:00) So, 06.09.2015 (15:00) und Fr, 23.10.2015 (23:00) So, 25.10.2015 (15:00) S 11 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Bahnsteigarbeiten

Mehr

S+U Rathaus Spandau > U Rudow. U Jakob-Kaiser-Platz. S+U Jungfernheide. Cb 145. Cb X9 X21. M21 Cb X9 X M27 Cb 126.

S+U Rathaus Spandau > U Rudow. U Jakob-Kaiser-Platz. S+U Jungfernheide. Cb 145. Cb X9 X21. M21 Cb X9 X M27 Cb 126. BVG S+U Rathaus Spandau > U Rudow 4u U7 Tarifbereich Teilbereich B B A durchschn. Fahrzeit Tarifbereich Teilbereich S+U Rathaus Spandau 2 4 M32 5 M37 6 RB10 X33 RB13 130 ß 134 9 135 136 145 236 237 337

Mehr

Hauptstraße Weßling / Hof Art

Hauptstraße Weßling / Hof Art 9 8 7 6 5 4 3 2 1 : 1: 2: 3: 4: 5: 6: 7: 8: 9: 1: 11: 12: 13: 14: 15: 16: 17: 18: 19: 2: 21: 22: 23: Uhrzeit Sonntag, 15. November 215, 22: Uhr bis Sonntag, 22. November 215, 22: Uhr Geschwindigkeitsübertretung:31

Mehr

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof An alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Gemeinden entlang der ÖBB-Bahnlinien in Niederösterreich ÖBB-Personenverkehr AG Nah- und Regionalverkehr Regionalmanagement Ostregion Key Accounting Niederösterreich

Mehr

S75 S Wartenberg S+U Berlin Hauptbahnhof S SpandauBhf > S75

S75 S Wartenberg S+U Berlin Hauptbahnhof S SpandauBhf > S75 montags bis freitags, nicht an Feiertagen S Wartenberg ab 0 16 0 36 0 56 4 16 4 36 4 56 7 56 8 06 8 16 8 26 8 36 8 46 8 56 9 06 9 16 9 26 9 36 S Hohenschönhausen Bhf 0 18 0 38 0 58 4 18 4 38 4 58 7 58

Mehr

Adresse/Haltestelle Zeit Bemerkungen Gleis Werder (Havel), Riegelspitze ab: 10:08 Bus 631 Richtung: S Potsdam Hbf [1] alle 60 Minuten

Adresse/Haltestelle Zeit Bemerkungen Gleis Werder (Havel), Riegelspitze ab: 10:08 Bus 631 Richtung: S Potsdam Hbf [1] alle 60 Minuten 4.10.1 BVG.de - Fahrplanauskunf t Fahrplanauskunft Verbindungen - Detailansicht - Abfahrt: am 8.10.1 um 10:08 Werder (Havel), Riegelspitze ab: 10:08 S Potsdam Hbf an: 10:31 S Potsdam Hbf ab: 10:40 6 S7

Mehr

Während den Sommerferien wird bei den FW gebaut. Die Bahnstrecke Wil Frauenfeld wird für den Zugverkehr wie folgt gesperrt:

Während den Sommerferien wird bei den FW gebaut. Die Bahnstrecke Wil Frauenfeld wird für den Zugverkehr wie folgt gesperrt: Frauenfeld-Wil-Bahn Während den Sommerferien wird bei den FW gebaut Die Bahnstrecke Wil Frauenfeld wird für den Zugverkehr wie folgt gesperrt: Totalunterbruch Frauenfeld Wil: Mo, 17 Juli bis So, 23 Juli

Mehr

VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft, Nürnberg. Frederik Nöth, Referent Technik und Innovation

VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft, Nürnberg. Frederik Nöth, Referent Technik und Innovation VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft, Nürnberg Frederik Nöth, Referent Technik und Innovation Kontinuierliche Fahrgastzählung in der U-Bahn Nürnberg Chancen und Grenzen VAG Nürnberg Bedienungsgebiet (inkl.

Mehr

8. Juli Die neue Straßenbahnlinie 6 und das ergänzende Busnetz

8. Juli Die neue Straßenbahnlinie 6 und das ergänzende Busnetz 8. Juli 2010 Die neue Straßenbahnlinie 6 und das ergänzende Busnetz Fa ch ies elru do lf -D hz oll M o c A fr ab rü Am itte e ck an Eis k Sc hw ab e hs ch ule ho c al nc en ter ilh e W Gy mn f-s lm - au

Mehr

2. Baupressekonferenz für den Großraum Köln Umfangreiche Baumaßnahmen im 1. Halbjahr (bis Mai) DB Netz AG Benedikt Orta

2. Baupressekonferenz für den Großraum Köln Umfangreiche Baumaßnahmen im 1. Halbjahr (bis Mai) DB Netz AG Benedikt Orta 2. Baupressekonferenz für den Großraum Köln Umfangreiche Baumaßnahmen im 1. Halbjahr (bis Mai) 2018 DB Netz AG Benedikt Orta 12.12.2017 1a Oberleitungsarbeiten Brühl-Sechtem Zeitraum 03. 15. Januar 2018

Mehr

S Strausberg Nord S+U Berlin Hauptbahnhof SSpandauBhf. Verkehrshinweise M M M M S Strausberg Nord ab

S Strausberg Nord S+U Berlin Hauptbahnhof SSpandauBhf. Verkehrshinweise M M M M S Strausberg Nord ab S Strausberg Nord S+U Berlin Hauptbahnhof SSpandauBhf > S5 montags bis freitags, nicht an Feiertagen Verkehrshinweise M M M M S Strausberg Nord ab 0 15 3 55 4 15 4 35 5 15 19 55 22 35 S Strausberg Stadt

Mehr

Masterplan Tram Die Straßenbahn für ganz Berlin

Masterplan Tram Die Straßenbahn für ganz Berlin Masterplan Tram Die Straßenbahn für ganz Berlin Energieeffizient und klimafreundlich Zukunftsfähig und modern Schnell und zuverlässig Mindestens eigenwirtschaftlich Verbesserung der Netzwirkung Alternative

Mehr

Neues Angebot ab Fahrplan 2012 Medienkonferenz, 10. November 2011

Neues Angebot ab Fahrplan 2012 Medienkonferenz, 10. November 2011 Neues Angebot ab Fahrplan 2012 Medienkonferenz, 10. November 2011 Übersicht Letzter Angebotsschritt 1. Teilergänzung S-Bahn Bern Übersicht Änderungen im BLS-Netz Zugflotte und Tarifanpassungen Konsequenzen

Mehr

73 Bludenz - Thüringen - (Nenzing -) Satteins - Frastanz - Feldkirch LANDBUS Blumenegg, Tel: 05550/21733

73 Bludenz - Thüringen - (Nenzing -) Satteins - Frastanz - Feldkirch LANDBUS Blumenegg, Tel: 05550/21733 Montag - Freitag 5.34 5.37 5.39 5.40 5.41 5.42 5.44 5.45 5.46 5.48 5.50 5.51 5.52 5.53 5.54 5.55 5.56 5.56 5.58 5.59 6.00 6.01 6.02 6.03 6.04 6.05 6.06 6.07 6.11 6.12 6.14 6.17 6.19 6.23 6.21 6.23 6.25

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 18.10.2015 Sonntag WÜ 19.02.2016 Freitag WÜ Vertiefungstag 24.10.2015 Samstag WÜ 20.02.2016 Samstag WÜ Vertiefungstag 14.11.2015 Samstag WÜ 21.02.2016

Mehr

BVG erstmals ohne Verlust, Schulden gesenkt

BVG erstmals ohne Verlust, Schulden gesenkt Berlin, 27. April 2015 BVG erstmals ohne Verlust, Schulden gesenkt Plus von 7,4 Millionen Euro im Jahr 2014 Schuldenstand um rund 100 Millionen Euro gesenkt Steigerung der Fahrgeldeinnahmen auf 636 Millionen

Mehr

Kundenzentren, Kunden- und Fundbüros

Kundenzentren, Kunden- und Fundbüros U Adenauerplatz Reisemarkt In der Vorhalle 07.0021.00 09.0020.00 09.0020.00 S Adlershof DB Service Store Auf dem Bahnhsteig 06.0022.00 06.0022.00 06.0022.00 S Ahrensfelde DB Service Store Bahnsteigende

Mehr

Stadt Witten: Linienübersicht Entwicklungskonzept

Stadt Witten: Linienübersicht Entwicklungskonzept 1 Stadt Witten: nübersicht nnetzkonzept SPNV RE 4 Dortmund Witten Hagen Ennepetal Schwelm Wuppertal Düsseldorf Neuss Mönchengladbach Aachen RE 4 Dortmund Witten Wetter Hagen Ennepetal Schwelm Wuppertal

Mehr

3. Förderschwerpunkt-Tagung

3. Förderschwerpunkt-Tagung 3. Förderschwerpunkt-Tagung Impulse und Perspektiven für Demografie Konzepte und Lösungen des Förderschwerpunktes für die Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel Starter-Kit Veranstaltungsort: Park

Mehr

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Zusammenfassung der Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten Ausgabe 24/2015 gültig 5.6.2015, 18 Uhr, bis 12.6.2015, 18 Uhr mit Vorschau bis 15.6.2015 Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Mehr

Hauptstraße Weßling / Gasthof Zur Post

Hauptstraße Weßling / Gasthof Zur Post 8 7 6 5 4 3 2 1 : 1: 2: 3: 4: 5: 6: 7: 8: 9: 1: 11: 12: 13: 14: 15: 16: 17: 18: 19: 2: 21: 22: 23: Uhrzeit Sonntag, 8. November 215, 21: Uhr bis Sonntag, 15. November 215, 21: Uhr Geschwindigkeitsübertretung:

Mehr

Umsetzung RegioBus-Angebote und lokaler Busangebote ab

Umsetzung RegioBus-Angebote und lokaler Busangebote ab Presseinformation 31. Oktober 2016 Umsetzung RegioBus-Angebote und lokaler Busangebote ab 11.12.2016 Montags bis freitags sind jeden Tag 149 zusätzliche Fahrten im Angebot. s und sonntags sind es jeden

Mehr

Vorbericht 2016. Wo uns die Reise diesmal hinführt

Vorbericht 2016. Wo uns die Reise diesmal hinführt Vorbericht 2016 Wo uns die Reise diesmal hinführt 1 Rhens am Rhein ist eine 2900-Einwohner-Stadt im Landkreis Mayen-Koblenz in der Nähe von Koblenz. Wie man vermuten kann, liegt Rhens direkt am Rhein,

Mehr

Ihre Navigationshilfe bei Linienänderungen, Baumaßnahmen und Veranstaltungen. S1, S2, S25, S45, S8, S85, S9

Ihre Navigationshilfe bei Linienänderungen, Baumaßnahmen und Veranstaltungen. S1, S2, S25, S45, S8, S85, S9 01.2015 Ihre Navigationshilfe bei Linienänderungen, Baumaßnahmen und Veranstaltungen. Mit Informationen zur S-Bahn-Sperrung und deren Umfahrungsmöglichkeiten S1, S2, S25, S45, S8, S85, S9 Auf ein (Vor)Wort.

Mehr

Anfahrtbeschreibung Anfahrt zum Berliner Dom und der Führungsakademie für Kirche und Diakonie gag

Anfahrtbeschreibung Anfahrt zum Berliner Dom und der Führungsakademie für Kirche und Diakonie gag Anfahrtbeschreibung Anfahrt zum Berliner Dom und der Führungsakademie für Kirche und Diakonie gag www.fakd.org Anreise mit dem Auto Von Hamburg und Rostock (A19, A24) Verlassen Sie die A10 am Dreieck Pankow

Mehr